ACoS niedrige Cost of Energy durch ganzheitliche Überwachung von Windenergieanlagen

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "ACoS niedrige Cost of Energy durch ganzheitliche Überwachung von Windenergieanlagen"

Transkript

1 ACoS niedrige Cost of Energy durch ganzheitliche Überwachung von Windenergieanlagen

2 2 Betriebskosten senken Verfügbarkeit erhöhen Für Windparkbetreiber steht weltweit eine Kenngröße immer stärker im Mittelpunkt: die Cost of Energy (Stromgestehungskosten). Setzen Sie hier die Hebel an zentralen Punkten an: Optimieren Sie den Betrieb Ihrer Anlagen, erhöhen Sie die Verfügbarkeit und senken Sie so die Betriebskosten! ACoS, das Advanced Condition Monitoring System, ist die ganzheitliche Systemlösung für die Zustandsüberwachung des gesamten Antriebsstrangs. Mit ACoS reduzieren Anlagenbetreiber ihre Cost of Energy nachhaltig über den ganzen Lebenszyklus.

3 3 Die Formel für niedrigere Cost of Energy Die Kapitalkosten der Windenergieanlage, vor allem die anteilige Investitionssumme: Die Kosten für ACoS sind im Vergleich zur Gesamtinvestition sehr gering, zumal es mehrere Einzellösungen ersetzt. Die Betriebskosten der Anlage, im Wesentlichen die Wartungs- und Instandhaltungskosten. Mit ACoS können Instandhaltungsbedarfe im Frühstadium erkannt und gezielt in windschwache Phasen verlagert werden. Das senkt die Betriebskosten. AREVA Wind/Jan Oelker Onshore-Windenergieanlagen werden immer leistungsfähiger, aber auch komplexer. Umso stärker fließen ungeplante Stillstände in die Kostenrechnung ein. Bei Oshore-Anlagen können die Auswirkungen noch teurer sein, da sie in Schlechtwetterperioden oft über längere Zeit für Reparaturen nicht erreichbar sind. Ein Anlagenausfall in dieser Zeitspanne verringert die jährliche Produktionsmenge erheblich, weil Betreiber gezwungen sind, auf besseres Wetter zu warten. Mehr noch: Ungeplante Service-Einsätze bei Oshore- Anlagen erzeugen überproportional hohe Servicekosten. Die jährlich erzeugte Strommenge der Anlage. Sie steigt, weil ACoS die Verfügbarkeit der Windenergieanlage erhöht und Anlagenstillstände minimiert. Kapitalkosten + Betriebskosten Jährliche Stromproduktion = Niedrigere Cost of Energy (mit ACoS ) (mit ACoS ) Ganzheitliche Zustandsüberwachung Bei konventionellen Kraftwerken setzen Energieversorgungsunternehmen schon lange auf eine umfassende Zustandsüberwachung aller wichtigen Baugruppen. Damit sichern sie den Wert ihrer Anlagen und erhöhen die Wirtschaftlichkeit des Kraftwerkbetriebes. Rexroth überträgt diesen ganzheitlichen Ansatz jetzt auf Windenergieanlagen. Das Ergebnis: ACoS, das Advanced Condition Monitoring System. ACoS ist die weltweit erste Systemlösung für die Zustandsüberwachung aller kritischen Komponenten, von der Blattspitze bis zum Generator.

4 4 Einfacher, zuverlässiger, wirtschaftlicher Ein Condition Monitoring System ist immer nur so gut wie die Daten und die Auswertelogik. Rexroth ACoS verknüpft weltweit erstmals die Zustandsüberwachung aller Komponenten des Antriebsstrangs einer Windenergieanlage und verbindet intelligent die Messdaten verschiedener Sensoren. Damit erreichen die Aussagen über den Zustand der Komponenten eine neue Qualität und machen es einfach, die gewonnenen Daten sofort einzuordnen und geeignete Maßnahmen einzuleiten. Condition Monitoring Systeme für Windenergieanlagen und Rexroth sind ein eingespieltes Team. Seit vielen Jahren bewährt sich BLADEcontrol als Rotorblattüberwachungssystem in Windenergieanlagen. In Zusammenarbeit mit dem Technologieunternehmen DMT hat Rexroth jetzt die weltweit erste ganzheitliche Zustandsüberwachung für Windenergieanlagen entwickelt. ACoS überwacht den gesamten Antriebsstrang vom Rotorblatt über Rotorwellenlager, Getriebe und Kupplung bis zum Generator. Dazu führt Rexroth etablierte und bewährte Mess- und Auswertestrategien auf einer oenen Plattform zu einer ganzheitlichen Überwachungsstrategie zusammen. ACoS bietet zudem die Möglichkeit, weitere Module zur Komponentenüberwachung über standardisierte Schnittstellen zu integrieren. Damit können auch die Ergebnisse beispielsweise aus Partikelzählung in Betriebsflüssigkeiten oder von Systemen zur Bauwerksüberwachung in das Gesamtbild einfließen. Rotor Hauptlager In der Leitwarte rufen die Monitoring-Experten von einer einheitlichen Bedieneroberfläche alle Informationen ab. Die Software verknüpft die kontinuierlich erhobenen Ergebnisse der Mess- und Analyseverfahren miteinander. Das Ergebnis ist mehr als die Summe der Einzeldaten, denn ACoS berücksichtigt Wechsel- und Folgewirkungen. Damit ist der ganzheitliche Ansatz gegenüber isolierten Einzelüberwachungen überlegen.

5 5 Leitstand Visualisierung Korrelationsanalyse Diagnose Bedienung Datenaufzeichnung Analyse und Kommunikation Überwachung von Rotorzustand und Eisansatz Lagerschwingung Last- und Drehzahl- Oszillation Optional: Ölzustand und Ölkreislauf, Status der Elektronik und Bauwerkschwingung Getriebe Generator Bauwerk Ölkreislauf Elektronik optional

6 6 Intelligente Wirtschaftlichkeit Mit ACoS sind für Monitoring-Experten alle wichtigen Zustandsinformationen des gesamten Antriebsstrangs nur einen Klick entfernt. In der einheitlichen Bedienoberfläche finden Sie sich schnell zurecht. Die Software gewichtet automatisch die Bedeutung von Zustandsdaten, priorisiert diese hinsichtlich der Dringlichkeit und reduziert dadurch den Zeitaufwand für die Analyse. Genauere Aussagen ACoS korreliert automatisch die Messergebnisse der Sensoren aus verschiedenen Anlagenteilen. So erkennt das System den Zustand genauer und zuverlässiger als Einzelsysteme. Mehr Anlagen in kürzerer Zeit analysieren Eine einheitliche Bedienoberfläche für alle Subsysteme reduziert den Schulungsaufwand und beschleunigt die Analyse. Niedrige Systemkosten Durchgängige Architektur und oene Anbindung weiterer Systeme reduzieren die Systemkosten im Vergleich zu Einzellösungen. Längere Serviceintervalle Zustandsorientierte Instandhaltung verlängert die Serviceintervalle, weil nur notwendige Arbeiten ausgeführt werden. Planbare Serviceeinsätze Der Service kann notwendige Arbeiten gezielt in Schönwetterperioden oder windschwache Zeiten legen. Bei notwendigen Reparaturen sind Ersatzteile frühzeitig beschabar das senkt Stillstandszeiten. Automatische Eiserkennung Die Eisdetektion ist eine vom Germanischen Lloyd zertifizierte Funktion, die Vereisung direkt am Rotorblatt erkennt und nach dem Eisabgang die Anlage automatisch wieder anfahren lässt.

7 7 Windenergieanlage eizient überwacht, Cost of Energy gesenkt Ihre Vorteile Cost of Energy gesenkt Instandhaltungskosten verringert Anlagenschäden vermieden Verfügbarkeit gesteigert Bedienung vereinfacht Wirtschaftlichkeit verbessert

8 Bosch Rexroth Monitoring Systems GmbH Else-Sander-Straße Dresden, Deutschland Tel Fax RD ( ) Bosch Rexroth AG 2013 Änderungen vorbehalten! Die angegebenen Daten dienen allein der Produktbeschreibung. Aufgrund stetiger Weiterentwicklung unserer Produkte kann eine Aussage über eine bestimmte Beschaenheit oder eine Eignung für einen bestimmten Einsatzzweck aus unseren Angaben nicht abgeleitet werden. Die Angaben entbinden den Verwender nicht von eigenen Beurteilungen und Prüfungen. Es ist zu beachten, dass unsere Produkte einem natürlichen Verschleiß- und Alterungsprozess unterliegen.

Integriertes Monitoring von Rotor und Triebstrang

Integriertes Monitoring von Rotor und Triebstrang Integriertes Monitoring von Rotor und Triebstrang 21. Windenergietage, Bad Saarow 13. 15. November 2012 Dr. John Reimers Bosch Rexroth Monitoring Systems GmbH Else-Sander-Straße 8 01099 Dresden john.reimers@boschrexroth.de

Mehr

BLADEcontrol Mehr Ertrag weniger Risiko

BLADEcontrol Mehr Ertrag weniger Risiko BLADEcontrol Mehr Ertrag weniger Risiko 2 Teure Überraschungen? Unnötiger Stillstand? Rotorblattüberwachung steigert den Ertrag aus Ihrer Windenergieanlage 3 Schäden frühzeitig erkennen Für Autofahrer

Mehr

24. 11. November 2015, Linstow. Wie Zustandsüberwachung der nächsten Generation zur Senkung der Cost of Energy beiträgt

24. 11. November 2015, Linstow. Wie Zustandsüberwachung der nächsten Generation zur Senkung der Cost of Energy beiträgt Wie Zustandsüberwachung der nächsten Generation zur Senkung der Cost of Energy beiträgt 24. 11. November 2015, Linstow Dr. John Reimers Bosch Rexroth Monitoring Systems GmbH 1 DC-RE/PAC 11.11.2015 Bosch

Mehr

KRIWAN Condition Monitoring. Umfassender Schutz, effiziente Regelung und Diagnose für Hersteller und Betreiber von Maschinen

KRIWAN Condition Monitoring. Umfassender Schutz, effiziente Regelung und Diagnose für Hersteller und Betreiber von Maschinen KRIWAN Condition Monitoring Umfassender Schutz, effiziente Regelung und Diagnose für Hersteller und Betreiber von Maschinen Umfassender Maschinenschutz: Effizienz + Sicherheit durch Condition Monitoring.

Mehr

Sicherheits-Module. 8/4 Eingänge PROFIsafe S20-PSDI8/4

Sicherheits-Module. 8/4 Eingänge PROFIsafe S20-PSDI8/4 8/4 Eingänge PROFIsafe 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls 8/4 Eingänge PROFIsafe SIL 3 nach EN 61508 SILCL 3 nach EN 62061 Kategorie 4 / PL e nach EN ISO 13849-1 PROFIsafe Elektronisches Gerätetypenschild

Mehr

Drive & Control-Technologie für Windenergieanlagen

Drive & Control-Technologie für Windenergieanlagen Drive & Control-Technologie für Windenergieanlagen 2 Windenergieanlagen Produkte im Überblick Cost of Energy senken Zuverlässigkeit steigern Ob onshore oder offshore: Moderne Windenergieanlagen erzeugen

Mehr

Analoge Ausgangs-Module. 8 Ausgänge, Spannung und Strom S20-AO-8

Analoge Ausgangs-Module. 8 Ausgänge, Spannung und Strom S20-AO-8 8 Ausgänge, Spannung und Strom 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls 8 Ausgänge, Spannung und Strom 8 analoge, bipolare Ausgänge Strom- und Spannungsmessbereiche 16 Bit Ausgabewert Überlast-

Mehr

DMT Online Condition Monitoring System

DMT Online Condition Monitoring System Condition Monitoring System für die online Zustandsüberwachung von Petrochemischen Anlagen, Kraftwerken und anderen Industrieanlagen mit einer Vielzahl zu überwachender Komponenten. Frühzeitig werden im

Mehr

logi.guard Maintenance meets Automation Offene Condition Monitoring Plattform von logi.cals powered by Messfeld

logi.guard Maintenance meets Automation Offene Condition Monitoring Plattform von logi.cals powered by Messfeld logi.guard Maintenance meets Automation Offene Condition Monitoring Plattform von logi.cals powered by Messfeld EUR Ing. Dipl.Ing. Wolfgang Schähs Entwickler logi.guard Lib Projekt & Support logi.guard

Mehr

GE präsentiert: Die 2.75-103 Windenergieanlage

GE präsentiert: Die 2.75-103 Windenergieanlage GE Power & Water Renewable Energy GE präsentiert: Die 2.75-103 Windenergieanlage Mehrwert für den Kunden... durch evolutionäre Produktentwicklung Ein Produkt von Vorstellung der Windenergieanlage 2.75-103

Mehr

Panel-PC. 15" Embedded-Panel-PC IndraControl VEP 50

Panel-PC. 15 Embedded-Panel-PC IndraControl VEP 50 15" Embedded- IndraControl VEP 50 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls Dokumentation Technische Daten VEP 50.3 CH VEP 50.4 DE VEP 50.4 BI VEP 50.5 DF Prozessor CPU Celeron 600 MHz Atom 1,1 GHz

Mehr

HMI / Industrie-PC. Einsteckkarte Sercans III

HMI / Industrie-PC. Einsteckkarte Sercans III Einsteckkarte Sercans III 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls Dokumentation Sercans III ist ein aktives Sercos-Master-Modul zur Unterstützung von bis zu 128 Geräten, unabhängig vom Betriebssystem,

Mehr

SMS SIEMAG. HÜTTEN- und WALZWERKSTECHNIK. Service

SMS SIEMAG. HÜTTEN- und WALZWERKSTECHNIK. Service GENIUS CONDITION MONITORING SYSTEM Frühwarnsystem gegen Ausfälle SMS SIEMAG HÜTTEN- und WALZWERKSTECHNIK Service SMS SIEMAG X-Cellize Technischer Service FEHLER FRÜH ERKENNEN AUSFÄLLE VERMEIDEN Das Genius

Mehr

IndraControl S67. Feldbuskoppler PROFIBUS

IndraControl S67. Feldbuskoppler PROFIBUS Feldbuskoppler PROFIBUS 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls Dokumentation PROFIBUS Buskoppler 8 digitale Eingänge: 24 V DC (8x M8) Technische Daten S67-PB-BK-DI8-M8 Schnittstellen Feldbussystem

Mehr

Temperatur-Modul. 4 Eingänge für Thermoelemente

Temperatur-Modul. 4 Eingänge für Thermoelemente 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls Dokumentation 4 Eingänge, M12 Thermoelemente (TC) M12 Technische Daten Lokalbus-Schnittstelle Benennung Anschlussart Versorgung Modulelektronik Anschlussart

Mehr

Steuerungshardware. IndraControl L65

Steuerungshardware. IndraControl L65 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls Dokumentation Vorteile: Skalierbare Hardwareplattform standardisierte Kommunikationsschnittstellen optional erweiterbar durch Funktions- und Technologiemodule

Mehr

Marex VCS Die beste balance zwischen Wirtschaftlichkeit und Sicherheit

Marex VCS Die beste balance zwischen Wirtschaftlichkeit und Sicherheit Marex VCS tankballastlösungen perfekt ausbalanciert 2 Marex VCS Pneumatisches Tankballastsystem Marex VCS Die beste balance zwischen Wirtschaftlichkeit und Sicherheit Hervorragend im Preis-leistungsverhältnis,

Mehr

Panel-PC. 15" Display Widescreen IndraControl VPP 15

Panel-PC. 15 Display Widescreen IndraControl VPP 15 15" Display Widescreen IndraControl VPP 15 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls Technische Daten VPP 15.3 Prozessor CPU Celeron P4500 1,86 GHz Core i5-520m 2,4 GHz Core i7-620m 2,66 GHz Core

Mehr

Warum auch kleine Unternehmen eine Wärmebildkamera einsetzen sollten!

Warum auch kleine Unternehmen eine Wärmebildkamera einsetzen sollten! Warum auch kleine Unternehmen eine Wärmebildkamera einsetzen sollten! Inhaltsverzeichnis Vorwort 3 Einhaltung von Normen und Richtlinien 4 Vermeidung von Personen- und Sachschäden 5 Vorbeugen von Ausfall-

Mehr

SafeLogic compact. CPU-Modul (EFI, ACR) SLC-3-CPU3

SafeLogic compact. CPU-Modul (EFI, ACR) SLC-3-CPU3 CPU-Modul (EFI, ACR) SLC-3-CPU3 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls Dokumentation Schnelle Inbetriebnahme durch Systemstecker Transparente Kommunikationsanbindung über Gateways Sicherheitsgerichtete

Mehr

Servoantriebe. SafeMotion

Servoantriebe. SafeMotion 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls Dokumentation Anleitung Intelligent und sicher Sicherheitskategorie 3, PL d, SIL 2 umfangreiche Sicherheitsfunktionen kürzeste Reaktionszeiten unabhängig

Mehr

Function-Toolkit. Robot-Control Professionelle Lösungen entwickeln für Bewegungsaufgaben

Function-Toolkit. Robot-Control Professionelle Lösungen entwickeln für Bewegungsaufgaben Robot-Control Professionelle Lösungen entwickeln für Bewegungsaufgaben 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls Dokumentation Anwendungsbeschreibung Referenz Kombination von mehreren Robotern und

Mehr

SafeLogic compact. Funktions-Modul (Motion-Control) SLC-3- MOC000300

SafeLogic compact. Funktions-Modul (Motion-Control) SLC-3- MOC000300 Funktions-Modul (Motion-Control) 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls Funktions-Modul (Motion-Control) Dokumentation Integrierte Sicherheitsfunktionen SS1, SS2, SOS, SSM, SLS, SDI, SBC Frei

Mehr

Panel-PC. 15" Display IndraControl VPP 40

Panel-PC. 15 Display IndraControl VPP 40 15" Display IndraControl VPP 40 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls Dokumentation Projektierungshilfe Technische Daten VPP 40.3 DE VPP 40.3 BI VPP 40.3 DF Prozessor CPU Betriebssystem Hardware

Mehr

Servoantriebe. Kompaktantriebe IndraDrive Cs

Servoantriebe. Kompaktantriebe IndraDrive Cs Kompaktantriebe IndraDrive Cs 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls Dokumentation Multitalent im Kleinstformat Leistungsbereich von 100 W bis 9 kw Multiprotokollfähige, Ethernet-basierte Kommunikation

Mehr

Jenseits der üblichen Eiserkennung: Besondere Fahrweise zur Senkung eisbedingter Stillstandszeiten

Jenseits der üblichen Eiserkennung: Besondere Fahrweise zur Senkung eisbedingter Stillstandszeiten : Besondere Fahrweise zur Senkung eisbedingter Stillstandszeiten 22. Windenergietage, Rheinsberg 12. 14. November 2012 Dr. John Reimers Bosch Rexroth Monitoring Systems GmbH Else-Sander-Straße 8 01099

Mehr

REMOTE SERVICE. Schnelle Hilfe und zertifizierte Sicherheit

REMOTE SERVICE. Schnelle Hilfe und zertifizierte Sicherheit REMOTE SERVICE Schnelle Hilfe und zertifizierte Sicherheit ZEITSPARENDE FERNDIAGNOSE UND EFFIZIENTER SERVICE Weltweiter OEM-Support in Echtzeit In Zeiten eines sich ständig verschärfenden Wettbewerbs zählt

Mehr

CDM Complete Drive Management. Condition Monitoring Systeme und Leistungen für die zustandsorientierte Instandhaltung SERVICE

CDM Complete Drive Management. Condition Monitoring Systeme und Leistungen für die zustandsorientierte Instandhaltung SERVICE CDM Complete Drive Management Condition Monitoring Systeme und Leistungen für die zustandsorientierte Instandhaltung SERVICE 2 CDM Complete Drive Management Condition Monitoring zur Reduzierung Ihrer Instandhaltungskosten

Mehr

Presseunterlagen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch auf unserem Stand B26 in Halle 5!

Presseunterlagen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch auf unserem Stand B26 in Halle 5! Presseunterlagen Inhaltsverzeichnis 1 Neu auf der Husum Wind 2015: Rotorblattlagerdiagnose 2 Neu auf der Husum Wind 2015: Fundamentüberwachung 3 Peakanalyzer das Online-Condition-Monitoring-System 4 PeakStore

Mehr

RITUNE. Software zur prozessübergreifenden Optimierung des Energie- und Ressourcenverbrauchs auf Kläranlagen

RITUNE. Software zur prozessübergreifenden Optimierung des Energie- und Ressourcenverbrauchs auf Kläranlagen RITUNE Software zur prozessübergreifenden Optimierung des Energie- und Ressourcenverbrauchs auf Kläranlagen «ZWISCHEN 10 UND 25 % DER IM KLÄRPROZESS BENÖTIGTEN RESSOURCEN LIESSEN SICH BEREITS HEUTE EINSPAREN

Mehr

Die GE 2.5-120. GE Power & Water Renewable Energy. Wir stellen vor: Die effizienteste Binnenland- Windenergieanlage der Welt

Die GE 2.5-120. GE Power & Water Renewable Energy. Wir stellen vor: Die effizienteste Binnenland- Windenergieanlage der Welt GE Power & Water Renewable Energy Wir stellen vor: Die effizienteste Binnenland- Windenergieanlage der Welt Die GE 2.5-120 Eine intelligente Maschine GE 2.5-120 Mit der Kraft des Windes Evolution statt

Mehr

Marex AMC mit Sicherheit an Bord

Marex AMC mit Sicherheit an Bord Marex AMC mit Sicherheit an Bord 2 Marex AMC Alarm Monitoring Automation Mit Marex AMC haben Sie die Lebenssignale Ihres Schiffes sicher im Blick Ob auf dem Arbeitsschiff oder der Yacht: für Schiffsführer

Mehr

BESTER SERVICE... unser GENETISCHER CODE. HÜTTEN- und WALZWERKSTECHNIK SERVICE

BESTER SERVICE... unser GENETISCHER CODE. HÜTTEN- und WALZWERKSTECHNIK SERVICE BESTER SERVICE... SERVICE unser GENETISCHER CODE HÜTTEN- und WALZWERKSTECHNIK SERVICE ZUKUNFT braucht HERKUNFT Konsequent kompetent. Starke Marken prägen heute die Erfahrung der SMS group. Mehr als 100

Mehr

GENIUS CONDITION MONITORING SYSTEM Frühwarnsystem gegen Ausfälle

GENIUS CONDITION MONITORING SYSTEM Frühwarnsystem gegen Ausfälle GENIUS CONDITION MONITORING SYSTEM Frühwarnsystem gegen Ausfälle HÜTTEN- und WALZWERKSTECHNIK SERVICE SMS SIEMAG X-Cellize Technischer Service Fehler FRÜH ERKENNEN AUSFÄLLE VERMEIDEN Das Genius Condition

Mehr

Aufzugsqualität im Betrieb

Aufzugsqualität im Betrieb Aufzugsqualität im Betrieb Nachweis + Gütegrade auf Basis VDI-R. 3810 Bl. 6 Ziele: 1 Störung in 5 Jahren Verfügbarkeit 99,7 % vereinbarter Lebenszyklus der Produkte dokumentierte Fahrdynamik Folge: Transparenz

Mehr

Erkennung von Schäden und Eisansatz an Rotorblättern. Workshop Ertragssteigerung durch Rotorblattoptimierung. 2. Juli 2015, Düsseldorf

Erkennung von Schäden und Eisansatz an Rotorblättern. Workshop Ertragssteigerung durch Rotorblattoptimierung. 2. Juli 2015, Düsseldorf Erkennung von Schäden und Eisansatz an Rotorblättern Workshop Ertragssteigerung durch Rotorblattoptimierung 2. Juli 2015, Düsseldorf Dr. John Reimers Bosch Rexroth Monitoring Systems GmbH 1 Schadenstypen

Mehr

Richtlinie für die Zertifizierung von Condition Monitoring Systemen für Windenergieanlagen

Richtlinie für die Zertifizierung von Condition Monitoring Systemen für Windenergieanlagen Richtlinie für die Zertifizierung von Condition Monitoring Systemen für Windenergieanlagen Dr.-Ing. Karl Steingröver Dipl.-Ing. Peter Dalhoff Germanischer Lloyd Industrial Services GmbH, Windenergie Steinhöft

Mehr

Feldbusanbindungen Linkstruktur DDL DDL-X-Tool. Katalogbroschüre

Feldbusanbindungen Linkstruktur DDL DDL-X-Tool. Katalogbroschüre Feldbusanbindungen Linkstruktur DDL Katalogbroschüre 2 Feldbusanbindungen Linkstruktur DDL V-Design, Optionales Werkzeug zur Vereinfachung der Inbetriebnahme von DDL- Komponenten 3 Feldbusanbindungen Linkstruktur

Mehr

Entwicklung der Erneuerbaren Energien zur internationalen Marktfähigkeit

Entwicklung der Erneuerbaren Energien zur internationalen Marktfähigkeit Entwicklung der Erneuerbaren Energien zur internationalen Marktfähigkeit BDEW-Leitveranstaltung Smart Renewables Sven Utermöhlen, CEO E.ON Climate & Renewables Central Europe GmbH Marktintegration eine

Mehr

Logition Wir halten Ihr Material in Fluss

Logition Wir halten Ihr Material in Fluss Logition Wir halten Ihr Material in Fluss Integrierte Intralogistik-Lösungen Zuverlässig, wirtschaftlich und maßgeschneidert. Industrial Technologies 1 2 Logition logische Konsequenz des Siemens Solutions

Mehr

Technik, die sich auszahlt. Effiziente Energiedienstleistungen für Ihre Immobilien. Bosch Energy and Building Solutions

Technik, die sich auszahlt. Effiziente Energiedienstleistungen für Ihre Immobilien. Bosch Energy and Building Solutions Technik, die sich auszahlt. Effiziente Energiedienstleistungen für Ihre Immobilien. Bosch Energy and Building Solutions 2 Bosch Energy and Building Solutions Bosch Energy and Building Solutions 3 Eine

Mehr

Windkraft ist unser Antrieb. Effizienz durch Technik

Windkraft ist unser Antrieb. Effizienz durch Technik Windkraft ist unser Antrieb Effizienz durch Technik Erfahrung & Referenzen 12 Jahre Vestas: V 27, V 44, V 47, V 90 6 Jahre DeWind: D 4 und D 6 7 Jahre präventive Instandhaltung Österreich, Bulgarien, Nikaragua

Mehr

ABB-Service Kompetenz und Flexibilität zu Ihrem Vorteil

ABB-Service Kompetenz und Flexibilität zu Ihrem Vorteil ABB-Service Kompetenz und Flexibilität zu Ihrem Vorteil ABB-Service Zuverlässig, schnell, kundennah Das ABB-Serviceteam vereinfacht Ihnen die tägliche Arbeit: Rund 800 Mitarbeitende bieten in der Schweiz

Mehr

Bachmann Safety Control. Integrierte Sicherheit für Mensch und Maschine

Bachmann Safety Control. Integrierte Sicherheit für Mensch und Maschine Bachmann Safety Control Integrierte Sicherheit für Mensch und Maschine ISO 13849 IEC 62061 EN 61511 IEC 61508 Die Sicherheit von Maschinen wird neu definiert Ob einfacher Not-Halt am Maschinenpult oder

Mehr

Die Ruhe in der Kraft Aktive dynamische Dämpfung von Antriebssträngen

Die Ruhe in der Kraft Aktive dynamische Dämpfung von Antriebssträngen Bosch Rexroth Die Ruhe in der Kraft Aktive dynamische Dämpfung von Antriebssträngen Dietmar Tilch Andreas Vath 1 Ganzheitliches Condition Monitoring von Windenergieanlagen Holistic ACoS, CMS (Advanced

Mehr

Effizientes Condition Monitoring mit SIPLUS CMS

Effizientes Condition Monitoring mit SIPLUS CMS Effizientes Condition Monitoring mit SIPLUS CMS Zur Früherkennung mechanischer Schäden siemens.de/siplus-cms Definition SIPLUS CMS ist eine Plattform, die innerhalb einer Anlage oder einer Maschine das

Mehr

V112-3.0 MW. Eine Windenergieanlage für die Welt. vestas.com

V112-3.0 MW. Eine Windenergieanlage für die Welt. vestas.com V112-3.0 MW Eine Windenergieanlage für die Welt vestas.com Wir halten, was die Windenergie verspricht EINE LEISTUNGSSTARKE UND ZUVERLÄSSIGE WINDENERGIEANLAGE FÜR DIE WELT Leistungsstark und zuverlässig

Mehr

Monitoring & Diagnose

Monitoring & Diagnose Monitoring & Diagnose www.andritz.com/neptun 02 NEPTUN Monitoring & Diagnose Monitoring & Diagnose 2 x je 340MVA, Goldisthal, Deutschland Schadensvermeidung leicht gemacht Jedes Kraftwerk muss heutzutage

Mehr

HMI / Industrie-PC. Box-PC IndraControl VPB

HMI / Industrie-PC. Box-PC IndraControl VPB Box-PC IndraControl VPB 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls Dokumentation Erfordert Ihre Applikation eine räumliche Trennung von PC und Bedieneinheit, dann bieten wir Ihnen mit IndraControl

Mehr

Lifetime-Partnerschaft Eine Win-win-Strategie für beide Seiten

Lifetime-Partnerschaft Eine Win-win-Strategie für beide Seiten 237 Lifetime-Partnerschaft Eine Win-win-Strategie für beide Seiten Seite 1. Der Service ist von strategischer Bedeutung 239 1.1 Bedeutung für den Anlagenbetreiber 1.2 Der Service ist entscheidend für den

Mehr

Einführung in die Schwingungsanalyse bei Windenergieanlagen

Einführung in die Schwingungsanalyse bei Windenergieanlagen Einführung in die Schwingungsanalyse bei Windenergieanlagen Fachtagung Betriebsführung und Instandhaltung regenerativer Energieanlagen Bernd Heintz, RDC Hamburg 24./25. September, 2012 Agenda Unternehmensvorstellung

Mehr

Wir geben mehr als nur Impulse. PINTSCH TIEFENBACH.

Wir geben mehr als nur Impulse. PINTSCH TIEFENBACH. Wir geben mehr als nur Impulse. PINTSCH TIEFENBACH. Unternehmen Individuelle Lösungen für den schienengebundenen Verkehr 2 Als Anbieter von hydraulischen Komponenten, Magnetschaltern und Sensoren in 1950

Mehr

SPS. IndraLogic V PC-basiert

SPS. IndraLogic V PC-basiert IndraLogic V PC-basiert 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls Dokumentation Leistungsstark durch umfangreiche Funktionen und Schnittstellen Skalierbar durch die innovative Steuerungsplattform

Mehr

Das LaTherm Wärmetransportsystem

Das LaTherm Wärmetransportsystem LaTherm Das LaTherm Wärmetransportsystem März 2013 LaTherm GmbH 1. Die Idee 2 Das Problem Die Chance CO 2 -freie Wärmeversorgung aus Restwärme Steigende Wärmekosten Ungenutzte Abwärme LaTherm Wärmekosten

Mehr

Windkraftanlage bei Sünzhausen

Windkraftanlage bei Sünzhausen Windkraftanlage bei Sünzhausen Die Nutzung von Windkraft ist eine der ältesten Möglichkeiten, das natürlich vorliegende Energieangebot zu nutzen. Früher wurden hauptsächlich Mühlen mit der Kraft des Windes

Mehr

Condition Monitoring System WKA COMOS.

Condition Monitoring System WKA COMOS. INDUSTRIE SERVICE CONDITION MONITORING SYSTEM WKA COMOS Condition Monitoring System WKA COMOS. Zustandsorientierte Instandhaltung von Windkraftanlagen. www.istec-gmbh.de WKA COMOS SYSTEMDESIGN Ertragssteigerung

Mehr

Zubehör. Kabel Übersicht

Zubehör. Kabel Übersicht Kabel Übersicht 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls Dokumentation A range of special cable variants is available to connect the various HMI components. Komponenten Bestellangaben RKS0011/16.0

Mehr

Unified Communication Effizienter kommunizieren. 20 Jahre Technologie, die verbindet.

Unified Communication Effizienter kommunizieren. 20 Jahre Technologie, die verbindet. Unified Communication Effizienter kommunizieren 20 Jahre Technologie, die verbindet. Einleitung Wege in eine neue Kommunikation Unified Communication (UC) gestaltet Kommunikationsprozesse in Unternehmen

Mehr

TachyCAD 11.0 Was ist neu? Release Juni 2013

TachyCAD 11.0 Was ist neu? Release Juni 2013 TachyCAD 11.0 Was ist neu? Release Juni 2013 Software für Vermessung und Dokumentation Übersicht TachyCAD Allgemein Kompatibilität Programmoberfläche Neue Funktionen Unterstützte Sensoren Verbesserung

Mehr

Innovation für die System Integration

Innovation für die System Integration Innovation für die System Integration PERFORMANCE MADE SMARTER PR Backplane Eine anwenderfreundliche und zuverlässige Montagelösung zwischen dem PLS/SPS/Sicherheitssystem und Trennern/Ex Schnittstellen

Mehr

PR SAM. Intelligent Fault Prognosis Systems for Anticipative Maintenance Strategies

PR SAM. Intelligent Fault Prognosis Systems for Anticipative Maintenance Strategies Intelligent Fault Prognosis Systems for Anticipative Maintenance Strategies Intelligentes Instandhaltungsmanagement (4.0) Kein ungeplanter Stillstand durch rechtzeitige Wartung bei Nennbetrieb Intelligente,

Mehr

Interview mit Matthias Göbel

Interview mit Matthias Göbel Hannover, den 08.04.2015 Copyright 2015 bei PROJEKTIONISTEN GmbH Das Internet und die Sozialen Medien haben das Leben verändert und beschleunigen den gesellschaftlichen Wandel. Seit sieben Jahren gibt

Mehr

no time for downtime! Vorstellung Act-in Gruppe mit Leistungsspektrum

no time for downtime! Vorstellung Act-in Gruppe mit Leistungsspektrum no time for downtime! Vorstellung Act-in Gruppe mit Leistungsspektrum Einfluss und Wirkung der Instandhaltung auf die Produktionsprozesse Inhaltsbeschreibung Vorstellung Act-in Gruppe mit Leistungsspektrum

Mehr

Getriebeprüfanlagen mit modularer Prüfstandsplattform

Getriebeprüfanlagen mit modularer Prüfstandsplattform Intelligent prüfen Getriebeprüfanlagen mit modularer Prüfstandsplattform Flexibilität und Tempo pur Innovationen in der Getriebeprüfung Flexibel denken Als Basis für die EOL-Prüfung hat teamtechnik ein

Mehr

ActiveCockpit Interaktive Kommunikationsplattform für die Fertigungsindustrie. Verarbeiten und Darstellen von Fertigungsdaten in Echtzeit

ActiveCockpit Interaktive Kommunikationsplattform für die Fertigungsindustrie. Verarbeiten und Darstellen von Fertigungsdaten in Echtzeit ActiveCockpit Interaktive Kommunikationsplattform für die Fertigungsindustrie Verarbeiten und Darstellen von Fertigungsdaten in Echtzeit 2 ActiveCockpit was ist das eigentlich? Eiziente Fertigungsprozesse

Mehr

Vermeidung unnötiger Stillstandszeiten bei Eisansatz Detektion von Eisansatz

Vermeidung unnötiger Stillstandszeiten bei Eisansatz Detektion von Eisansatz Vermeidung unnötiger Stillstandszeiten bei Eisansatz Detektion von Eisansatz 18. Windenergietage 12. September 2009, Hafendorf Rheinsberg Dr. John Reimers IGUS ITS GmbH Dresden j.reimers@igus-its.de Agenda

Mehr

Operational Excellence mit Bilfinger Advanced Services Anlagen sicher und wirtschaftlicher betreiben

Operational Excellence mit Bilfinger Advanced Services Anlagen sicher und wirtschaftlicher betreiben Bilfinger GreyLogix GmbH Operational Excellence mit Bilfinger Advanced Services Anlagen sicher und wirtschaftlicher betreiben Michael Kaiser, Lars Malter ACHEMA 2015 18.06.2015 Die Produktionsanlage der

Mehr

KRIWAN Diagnose-System Die nächste Generation Verdichterschutz

KRIWAN Diagnose-System Die nächste Generation Verdichterschutz KRIWAN Diagnose-System Die nächste Generation Verdichterschutz FÜR KOLBEN-, SCHRAUBEN- U N D SCROLLKOMPRESSOREN Schutz Die entscheidende Voraussetzung für Ihre Diagnose: präzise und detaillierte Messdaten

Mehr

Seilförderanlagen. Wartung u. Instandhaltung von Seilbahnen

Seilförderanlagen. Wartung u. Instandhaltung von Seilbahnen Seilförderanlagen Wartung u. Instandhaltung von Seilbahnen Seilförderanlagen WARTUNG VON SEILBAHNEN EU-Seilbahnrichtlinie 2000/9/EG ÖNORM EN1709 umfasst Erprobung, Instandhaltung, Betriebskontrollen, Inspektionen

Mehr

P R O D U K T I N F O R M A T I O N S E R V I C E remote

P R O D U K T I N F O R M A T I O N S E R V I C E remote P R O D U K T I N F O R M A T I O N S E R V I C E remote Traumhaft: Intelligenter Service hautnah. Es war schon immer ein gutes Gefühl, den MIWE service mit seinem großen Leistungsspektrum von MIWE care

Mehr

Allgemeine Beschreibung. der Windkraftanlage. vom Typ. REpower 48/750. REpower Systems AG, Rödemis Hallig, 25813 Husum

Allgemeine Beschreibung. der Windkraftanlage. vom Typ. REpower 48/750. REpower Systems AG, Rödemis Hallig, 25813 Husum Allgemeine Beschreibung der Windkraftanlage vom Typ REpower 48/750 REpower Systems AG, Rödemis Hallig, 25813 Husum Beschreibung der Windenergieanlage Die vom Germanischen Lloyd typengeprüfte Windenergieanlage

Mehr

TEDIASENS LOGGING NODES

TEDIASENS LOGGING NODES TEDIASENS LOGGING NODES Drahtloses Messsystem Autarke Langzeitüberwachung von Messgrößen Q1/2014 Seite 1 Batterie TEDIASENS LOGGING NODES Produkt Informationen Systemübersicht LN-I Beschleunigung Geschwindigkeit

Mehr

Am Puls der Maschine. Antriebstechnisches Engineering

Am Puls der Maschine. Antriebstechnisches Engineering Am Puls der Maschine Antriebstechnisches Engineering Risikomanagement im Dienste des Kunden In der Produktion ist vor allem Eines wichtig: dass alles rund läuft. Betreiber und Hersteller bringen daher

Mehr

Messung von niederfrequenten Schwingungen und Bewegungen

Messung von niederfrequenten Schwingungen und Bewegungen PRÜFTECHNIK Group Spreewindtage 11.-13. November Seite 1 RBL 115 (1) RBL 114 (2) Dr. Edwin Becker Head of Service & Diagnostic Center PRÜFTECHNIK Condition Monitoring 85737 Ismaning info@pruftechnik.com

Mehr

Intelligent Power Management System

Intelligent Power Management System Intelligent Power Management System Unternehmen Die IPM SYSTEM GmbH ist ein Start-Up Unternehmen im Bereich der Erneuerbaren Energien (Clean-Tech). Die IPM SYSTEM GmbH entwickelt eine innovative Steuerungsund

Mehr

Zentrale Produktionsüberwachung in der Automobilindustrie. Information als Produktionsfaktor

Zentrale Produktionsüberwachung in der Automobilindustrie. Information als Produktionsfaktor Zentrale Produktionsüberwachung in der Automobilindustrie Information als Produktionsfaktor Zentrale Produktionsüberwachung in der Automobilindustrie: Information als Produktionsfaktor Condition Monitoring

Mehr

Ihr Partner für integrierte Lösungen im Energiebereich

Ihr Partner für integrierte Lösungen im Energiebereich E.ON Connecting Energies Ihr Partner für integrierte Lösungen im Energiebereich Wollen Sie die Energiekosten Ihres Unternehmens senken? Haben Sie ambitionierte Klimaziele? Ist Versorgungssicherheit ein

Mehr

DIE EFFIZIENTE LÖSUNG FÜR ARCHIVIERUNG UND DOKUMENTENMANAGEMENT

DIE EFFIZIENTE LÖSUNG FÜR ARCHIVIERUNG UND DOKUMENTENMANAGEMENT DIE EFFIZIENTE LÖSUNG FÜR ARCHIVIERUNG UND DOKUMENTENMANAGEMENT Ordnung schaffen. Kosten senken. Wenn Ihnen Ihr Papierarchiv über den Kopf wächst, haben wir die richtige Lösung für Sie: tegos.docma bringt

Mehr

Grundlagen, Methodik und Einführung eines Obsoleszenzmanagements zur Vermeidung von Risiken und ungeplanten Kosten für Anlagenbetreiber

Grundlagen, Methodik und Einführung eines Obsoleszenzmanagements zur Vermeidung von Risiken und ungeplanten Kosten für Anlagenbetreiber Workshop Fertigungsanlagen: Werte erhalten und zukunftssicher erweitern mit Obsoleszenzmanagement Grundlagen, Methodik und Einführung eines Obsoleszenzmanagements zur Vermeidung von Risiken und ungeplanten

Mehr

PRODUKT- UND LÖSUNGSANGEBOT ENERGIEMANAGEMENT FÜR UNTERNEHMEN

PRODUKT- UND LÖSUNGSANGEBOT ENERGIEMANAGEMENT FÜR UNTERNEHMEN PRODUKT- UND LÖSUNGSANGEBOT ENERGIEMANAGEMENT FÜR UNTERNEHMEN MODULARES PRODUKTANGEBOT 3 VERNETZTE OPTIMIERUNG Im dritten Schritt können Unternehmen sich mit anderen Erzeugern und Verbrauchern verbinden

Mehr

KLEINE WINDENERGIEANLAGEN BETRIEBSERFAHRUNGEN & ERTRAGSABSCHÄTZUNG

KLEINE WINDENERGIEANLAGEN BETRIEBSERFAHRUNGEN & ERTRAGSABSCHÄTZUNG KLEINE WINDENERGIEANLAGEN BETRIEBSERFAHRUNGEN & ERTRAGSABSCHÄTZUNG Paul Kühn Fraunhofer-Institut für Windenergie und Energiesystemtechnik 3. BWE-Kleinwindanlagen-Symposium 20. März 2010 Husum KLEINE WINDENERGIEANLAGEN

Mehr

OSGi: Technologiebewertung für den Einsatz in der Automatisierung

OSGi: Technologiebewertung für den Einsatz in der Automatisierung OSGi: Technologiebewertung für den Einsatz in der Automatisierung Henrik Eichenhardt Hauptseminar Systemorientierte Informatik "Fabrik- und 1 Gliederung 1. Einleitung 2. OSGi 3. OSGi im Detail 4. OSGi

Mehr

FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR PRODUKTIONSTECHNOLOGIE IPT QUALITÄT IN ZULIEFERKETTEN

FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR PRODUKTIONSTECHNOLOGIE IPT QUALITÄT IN ZULIEFERKETTEN FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR PRODUKTIONSTECHNOLOGIE IPT QUALITÄT IN ZULIEFERKETTEN DIE HERAUSFORDERUNG Outsourcing und globale Beschaffung erlauben es Ihrem Unternehmen, sich auf seine Kernkompetenzen zu konzentrieren,

Mehr

Temperatur-Module. 4 Eingänge für den Anschluss von Thermoelement-Sensoren S20-AI-4-UTH

Temperatur-Module. 4 Eingänge für den Anschluss von Thermoelement-Sensoren S20-AI-4-UTH 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls 4 Eingänge für Thermoelemente Lineare Spannungen von -100 mv bis +100 mv 1 Eingang -5 V bis +5 V 2 Pt 100-Eingänge (externe Vergleichsstelle) Konfigurierbarer

Mehr

Wartung Instandsetzung CRM. Perfekter Service. Optimale Anlagensteuerung für höchste Verfügbarkeit und Effizienz

Wartung Instandsetzung CRM. Perfekter Service. Optimale Anlagensteuerung für höchste Verfügbarkeit und Effizienz Service Wartung Instandsetzung CRM Perfekter Service Optimale Anlagensteuerung für höchste Verfügbarkeit und Effizienz uellem d i v i d n i t i M pt! e z n o k s g n u Wart Höchste Anlagenverfügbarkeit

Mehr

Schneller Produktiv - Smarte Software macht Inbetriebnahme leicht s0 M. Poguntke - Zukunftsfabrik Industrie 4.0-04.02.2015

Schneller Produktiv - Smarte Software macht Inbetriebnahme leicht s0 M. Poguntke - Zukunftsfabrik Industrie 4.0-04.02.2015 Schneller Produktiv - Smarte Software macht Inbetriebnahme leicht s0 M. Poguntke - Zukunftsfabrik Industrie 4.0-04.02.2015 Agenda 1 Das Unternehmen WEISS 2 Industrie 4.0 - Unsere Interpretation 3 WAS WEISS

Mehr

DIE EFFIZIENTE LÖSUNG FÜR ARCHIVIERUNG UND DOKUMENTENMANAGEMENT

DIE EFFIZIENTE LÖSUNG FÜR ARCHIVIERUNG UND DOKUMENTENMANAGEMENT DIE EFFIZIENTE LÖSUNG FÜR ARCHIVIERUNG UND DOKUMENTENMANAGEMENT RECYCLE Die effiziente Lösung für Archivierung und Dokumentenmanagment DMS by tegos nutzt auch Funktionen von ecspand der Enterprise Content

Mehr

Allianz Global Corporate & Specialty. Sicherheit. Windenergieanlagen. Schäden untersuchen und verhindern. Allianz Zentrum für Technik

Allianz Global Corporate & Specialty. Sicherheit. Windenergieanlagen. Schäden untersuchen und verhindern. Allianz Zentrum für Technik Allianz Global Corporate & Specialty Sicherheit Windenergieanlagen. Schäden untersuchen und verhindern. Allianz Zentrum für Technik Schäden an Windenergieanlagen. Unsere Kompetenzen im Überblick. Häufig

Mehr

Unterlagen zum Genehmigungsantrag nach dem Bundes-Immissionsschutzgesetz

Unterlagen zum Genehmigungsantrag nach dem Bundes-Immissionsschutzgesetz Unterlagen zum Genehmigungsantrag nach dem Bundes-Immissionsschutzgesetz Ersatz von vorhandenen durch Neubau von Windenergieanlagen in Schöppingen/Legden BOR 06 Inhalt Schriftliche Unterlagen der Bau-

Mehr

Energiecontracting Smarte Lösungen für Anlagen in Industrie und Gewerbe

Energiecontracting Smarte Lösungen für Anlagen in Industrie und Gewerbe Energiecontracting Smarte Lösungen für Anlagen in Industrie und Gewerbe Energiecontracting Seite 2 Effiziente und zuverlässige Energieversorgung Als Contractor garantiert die VERBUND GETEC Energiecontracting

Mehr

Virtuelles Kraftwerk Next Pool

Virtuelles Kraftwerk Next Pool Virtuelles Kraftwerk Next Pool Die Markt- und Systemintegration der Erneuerbaren Energien 1 Die zwei Vorwürfe an Erneuerbare Energien 1 Erneuerbare Energien sind marktfern und zu teuer! Marktferne: Erneuerbare

Mehr

Intelligent optimieren. OPRA Asset Life-Cycle- Management

Intelligent optimieren. OPRA Asset Life-Cycle- Management Intelligent optimieren. OPRA Asset Life-Cycle- Management Effizientes Management und Informationen spielen eine Schlüsselrolle bei der erfolgreichen Optimierung und Umsetzung von Kosten und Service. Das

Mehr

05. Mai 2011. Thema Integritätsmanagement von UGS mit zedas asset

05. Mai 2011. Thema Integritätsmanagement von UGS mit zedas asset Zusammenfassung Präsentation von W. Becker (VNG Verbundnetz Gas AG) und M. Kaiser (PC-Soft GmbH) auf der Vniigaz-Gazprom Konferenz UGS2011 in Moskau (24. 25.05.2011) Thema Integritätsmanagement von UGS

Mehr

iedm intelligentes Energiedatenmanagement für die Industrie Software mit Ideen.

iedm intelligentes Energiedatenmanagement für die Industrie Software mit Ideen. iedm intelligentes Energiedatenmanagement für die Industrie Zahlen und Fakten Robotron Datenbank-Software GmbH Gründungsjahr 1990 Mitarbeiterzahl 313 (Stand 06/2013) Stammkapital Umsatz 2012 Geschäftssitz

Mehr

Design by aventics Verbindet das angenehme mit dem nützlichen

Design by aventics Verbindet das angenehme mit dem nützlichen Marex ecs Design weist den weg 2 Marex ECS Design Design by aventics Verbindet das angenehme mit dem nützlichen Gutes Design unterstützt die Bedienung in jeder Situation. Die schlichte, zeitlose Formgebung

Mehr

EVW II Projekt Vorstellung des Teilvorhabens

EVW II Projekt Vorstellung des Teilvorhabens Projekt Vorstellung des Teilvorhabens Aufbau eines Test- und DemonstrationsSystems (TDS) EVW ein, vom BMU gefördert EVW-Projektkonsortium, Alle Rechte vorbehalten Agenda Einleitung Ziel des TDS Eingangsgrößen

Mehr

OnControl Prozessautomatisierung für die Papierindustrie

OnControl Prozessautomatisierung für die Papierindustrie OnControl Prozessautomatisierung für die Papierindustrie 1 Intuitive Navigation dank standardisiertem Bildaufbau und Face-Plates für Detailinformationen 2 Einfache Instandhaltung: Von der Visualisierung

Mehr

GE Power & Water Renewable Energy LEISTUNG TRIFFT EFFIZIENZ. GE s 3.2-130 DIE STARKE LÖSUNG FÜR SCHWACHWINDSTANDORTE. www.ge.

GE Power & Water Renewable Energy LEISTUNG TRIFFT EFFIZIENZ. GE s 3.2-130 DIE STARKE LÖSUNG FÜR SCHWACHWINDSTANDORTE. www.ge. GE Power & Water Renewable Energy GE s 3.2-130 DIE STARKE LÖSUNG FÜR SCHWACHWINDSTANDORTE www.ge.com/wind GE 3.2-130 PITCH Die Erfolgsgeschichte Das Engagement von GE im Bereich der Erneuerbaren Energien

Mehr

arvato systems Technologies GmbH partner erstklassige microsoft lösungen? machen wir.

arvato systems Technologies GmbH partner erstklassige microsoft lösungen? machen wir. arvato systems Technologies GmbH partner erstklassige microsoft lösungen? it mit augenmass? Sie wünschen sich integrierte Prozesse unterstützt von zukunftsweisenden IT-Lösungen, um neue Herausforderungen

Mehr

28,80 m [RÄUME] ERFASSEN UND VIRTUELL NUTZEN. Effizienz und Sicherheit in der Planung, Dokumentation und Erfassung Ihrer Gebäude, Anlagen und Räume.

28,80 m [RÄUME] ERFASSEN UND VIRTUELL NUTZEN. Effizienz und Sicherheit in der Planung, Dokumentation und Erfassung Ihrer Gebäude, Anlagen und Räume. 28,80 m [RÄUME] ERFASSEN UND VIRTUELL NUTZEN Effizienz und Sicherheit in der Planung, Dokumentation und Erfassung Ihrer Gebäude, Anlagen und Räume. 2 Räume zählen neben der Zeit zu den kostbarsten Gütern,

Mehr