TimePlan A/S. Aber auch auf dem dänischen Markt ist TimePlan mit einer kontinuierliche Entwicklung neuer Funktionen marktführend, wenn es

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "TimePlan A/S. Aber auch auf dem dänischen Markt ist TimePlan mit einer kontinuierliche Entwicklung neuer Funktionen marktführend, wenn es"

Transkript

1 Neue Kunden Deutsche TimePlan auf der Überholspur CABINN wollte alles Elektronische Signatur in TimePlan? Der letzte Baustein: Fazer NO Und der Gewinner ist... Emil! Haben Sie weitere Wünsche an TimePlan? Zwei Neuheiten in TimePlan Neue Funktionen in der TimePlan App! Kolumne des Geschäftsführers Nr. 29 Informationen und Neues zum Zeitmanagement TimePlan A/S December 2013

2 I M P R E S S U M Das Kundenmagazin Zeit & Ressourcen wird von TimePlan A/S für Kunden und Kooperationspartner herausgegeben. Redakteur Svend Holm, Aus Simplex A/S wurde TimePlan A/S Redaktion Kasper Østergaard Jensen, Dänemark TimePlan A/S Indkildevej 6, Haus D, 1. Etage DK 9210 Aalborg SØ Telefon Schweden TimePlan Schweden PA Kompetens Lön AB Kungsgatan 37 SE Stockholm Telefon Norwegen TimePlan Norwegen Datatjenesten AS Storgatan 4b NO 1767 Halden Telefon Niederlande TimePlan Holland TimePlan A/S Hekoord 22 NL 4824 LP Breda Telefon Deutschland TimePlan Deutschland TimePlan Software GmbH Graf-Zeppelin-Str. 20 D Flensburg Telefon +49 (0) Auflage Exemplare auf Dänisch 500 Exemplare auf Englisch 150 Exemplare auf Deutsch Design, Produktion und Druck FlexGraphic A/S Telefon Vertrieb Kis Flindt, TimePlan A/S Gedruckt auf Cyclus print Am 7. September 2013 (7-9-13) wurde aus der Simplex A/S die neue TimePlan A/S. Gefeiert wurde dies unter anderem mit einer Sonderausgabe dieses Magazins sowie einem Preisausschreiben, bei dem den Teilnehmern tolle Gewinne winkten. Die Namensänderung sollte unter anderem den stärkeren Fokus auf die Verbreitung von TimePlan auf den europäischen Märkten markieren, oder anders ausgedrückt, darauf, ein wichtiger Mitbewerber auf den europäischen Märkten zu werden. Die Etablierung der TimePlan Software GmbH in Deutschland haben wir schon ein gutes Stück auf den Weg gebracht (s. Artikel in dieser Ausgabe von Zeit & Ressourcen), und weitere Tochtergesellschaften stehen in den Startlöchern! Aber auch auf dem dänischen Markt ist TimePlan mit einer kontinuierliche Entwicklung neuer Funktionen marktführend, wenn es T E R M I N E 4. März 2014 ERFA-Gruppensitzung Retail 2 Ort: Hotel Scandic Odense 4. März 2014 ERFA-Gruppensitzung Retail SE Ort: Stockholm 5. März 2014 Tag der Funktionalität Ort: Media Markt in Stockholm 12. März 2014 ERFA-Gruppensitzung Retail 1 Ort: IKEA Taastrup um Standards für Arbeitszeitplanung, Zeiterfassung und Personalverwaltung geht. Zuletzt wurde ein Modul zur Rekrutierung von Zeitarbeitskräften eingeführt. So bringt es einer unserer Kunden auf den Punkt: Mit TimePlan ist es möglich, den richtigen Mitarbeiter - mit der richtigen Kompetenz - für den richtigen Ort - zum richtigen Zeitpunkt - bei richtiger Wirtschaftlichkeit zu finden. TimePlan verwaltet nicht nur den Verlauf im Unternehmen, sondern ermöglicht auch, proaktiv Dinge für die Zukunft zu verändern und gleichzeitig einen wirtschaftlichen und planungsmäßigen Überblick zu behalten. Mit diesem Kommentar freuen wir uns auf die Herausforderungen im kommenden Jahr und wünschen unseren Kunden und Partnern Frohe Weihnachten, ein Gutes Neues Jahr und viel Vergnügen beim Lesen dieser neuen Ausgabe des Kundenmagazins Zeit & Ressourcen. Der Redaktör 7. Mai 2014 Tag der Funktionalität Ort: Hotel Scandic Kolding 8. Mai 2014 ERFA-Gruppensitzung HTRFS Ort: Flughafen Aalborg 23. Oktober 2014 ERFA Gruppensitzung Norwegen Ort: Norwegen 2 I Informationen und Neues zum Zeitmanagement TimePlan A/S

3 Neue Kunden Erfolg Direkt! Cheapy Bygghandel Die schwedische Baumarktkette Cheapy Bygghandel ist in nur 11 Jahren von 0 auf 29 Baumärkte gewachsen. Jetzt hat das Unternehmen beschlossen, in sämtlichen Warenhäusern TimePlan einzuführen. Svenska Kulturpärlor Vier historische Landgüter bilden einen interessanten Rahmen für Konferenzen, Wellness- Weekends und Hochzeiten in Schweden - jetzt auch mit TimePlan. Wir verwenden TimePlan seit Oktober, und es funktioniert ausgezeichnet. Im Sommer wurde das Programm eingerichtet. Es folgte eine praktische Einführung, und bis Oktober haben wir an einer ersten Schichtplanung und einem Basisplan geübt. Das erzählt Rene Christoffersen, Personalleiter für Spar Nord Direkte. Spar Nord Direkte umfasst zwei Callcenter: Die Hotline für Spar Nords Internetbank sowie den Kundenservice für die Privat- und Geschäftskunden der Bank. Beide haben die Aufgabe, die Kunden und Mitarbeiter von Spar Nord, verteilt auf 78 Filialen im ganzen Land, d. h. eine der größten Banken Dänemarks, zu betreuen. Die Mitarbeiter von Spar Nord Direkte haben TimePlan gut aufgenommen. Und warum sollten sie auch nicht, fragt Rene Christoffersen. Jetzt können sich die Mitarbeiter schnell und bequem einen Überblick darüber verschaffen, wann sie Dienst haben und mit wem sie eingeteilt sind. Sie haben sich besonders über die App und den Webbereich gefreut, erklärt Rene Christoffersen, dessen Alltag TimePlan ein gutes Stück leichter gemacht hat. Für mich als Leiter ist es wichtig, den Ressourcenbedarf und die Ressourcenzuordnung, die an einem Werktag mit mehreren Callcentern nötig sind, zu optimieren. Und mit TimePlan bekomme ich die Möglichkeit hierzu auf ganz einfache Weise, unterstreicht der Personalleiter. K-rauta AB TimePlan wird schon bald in den 21 Baumärkten zu finden sein, die eins der breitesten Bausortimente fürs ganze Haus auf dem schwedischen Markt bieten. Frelsens Hær Die dänische Heilsarmee hat beschlossen, TimePlan u.a. für die Verwaltung von Urlaub und Urlaubstagen, zur elektronischen Verarbeitung von Lohn- und Gehaltsunterlagen und für die Personalverwaltung ihrer 34 Abteilungen einzuführen. NCH: Neuer, internationaler Großkunde! Nordic Choice Hotels betreibt außerdem Schwedens neue große Nationalarena, Friends Arena, in Stockholm mit Platz für Zuschauer. Hier hat TimePlan bereits eine Rolle gespielt. Sjællands Pelsdyrfoder Sjællands Pelsdyrfoder, das hochwertiges Futter für Nerze etc. produziert, hat die Einführung von TimePlan abgeschlossen und arbeitet derzeit an einem Test für Lohn- und Gehaltsabrechnungen. TimePlan A/S hat die Zusammenarbeit mit einem neuen internationalen Großkunden aufgenommen: Nordic Choice Hotels. Nordic Choice Hotels besteht aus den drei bekannten Hotelketten Comfort, Quality und Clarion, die in ganz Skandinavien vertreten sind und mehr als Mitarbeiter beschäftigen. In den letzten Monaten wurden mit Time- Plan die Veranstaltungen von Friends Arena verwaltet - alles von Fußballspielen bis hin zu Konzerten. Das war ganz schön aufregend. Nicht zuletzt, weil wir das System besonders an die Aufgabe anpassen sollten, eine effiziente Projektleitung und das zur Verfügung stehende Wachpersonal zu sichern, so Henrik Baasch, Geschäftsführer von TimePlan A/S. Berglon Das Familienunternehmen Berglon hat sich für seine zwei Geschäfte auf den Färöern, deren Sortiment von Spielzeug über Angelausrüstung und Sportartikel bis hin zu Wohnaccessoires reicht, für TimePlan entschieden. Informationen und Neues zum Zeitmanagement TimePlan A/S I 3

4 Deutsche TimePlan auf der Überholspur Die TimePlan Software GmbH konnte in den letzten Monaten einen neuen interessanten Kunden gewinnen und damit die Tür zu einem Markt mit Riesenpotenzial aufstoßen. Viel ist passiert, seit die TimePlan GmbH im Frühjahr ins Leben gerufen wurde. Erst kürzlich wurde eine Zusammenarbeit mit Fakta in Deutschland eingeleitet. Damit beginnt jetzt die harte Knochenarbeit vom Sommer und Herbst neue Möglichkeiten zu schaffen. Es ist uns gelungen, eine Zusammenarbeit mit der Handelskammer Berlin über eine TimePlan-Kampagne für alle Mitglieder der Handelskammer auf die Beine zu stellen, erzählt Bent Dahl Jensen, Partner und Geschäftsführer der TimePlan GmbH. Das zeigt nicht nur, dass bei der Handelskammer ein Bedarf für die Produkte von TimePlan besteht. Es ist auch eine Riesenanerkennung unseres Angebots und eine goldene Gelegenheit für uns, setzt der Geschäftsführer fort und kann außerdem mitteilen, dass sich ähnliche Aktivitäten mit der dänisch-deutschen Handelskammer anbahnen. Land der unbegrenzten Möglichkeiten Bent Dahl Jensen setzt große Hoffnungen in die Zukunft des Unternehmens und sieht ständig mehr und mehr Potenzial auf dem deutschen Markt. Heute füllen viele deutsche Firmen noch einen Stundenzettel für jeden einzelnen Mitarbeiter aus, wenn der Arbeitstag beendet ist. Das bedeutet hohe Verwaltungskosten und kann zu einem mangelhaften Überblick und zu Unsicherheit über die Richtigkeit der Daten führen, sagt Bent Dahl Jensen. Es liegen viele Einsparungsmöglichkeiten in einem Wechsel zu TimePlan. Unsere bedienungsfreundliche Anwenderoberfläche schafft Überblick und die Möglichkeiten, im Voraus zu planen, damit die Kosten und Dienstpläne nicht aus dem Ruder geraten, berichtet der Geschäftsführer, der eine Bestätigung der Qualitäten von TimePlan in all den positiven Kommentaren findet, die TimePlan bisher erhalten hat. Zeit für Kundenpflege TimePlan GmbH verwendet einen Teil ihrer Zeit auf die Veranstaltung sogenannter Inspirationstreffen mit den Kunden. Wir benutzen diese Treffen, um die Kunden zu unterweisen und ihre individuelle Lösungen zu überprüfen: Gibt es Dinge, die wir noch verbessern können, oder gibt es neue Wünsche oder Bedürfnisse? Auf diese Weise können wir die Anwender und ihre Time- Plan-Lösungen optimieren und gleichzeitig erhalten wir wertvolles Feedback, schließt Bent Dahl Jensen. Unser neuester Kunde: Fakta GmbH Die Fakta GmbH öffnete am 1. Januar die Türen für den deutsch-dänischen Grenzhandel. Und wurde mit einem enormen Kundenandrang begrüßt, der einfach nicht abreißt. Im ersten Halbjahr ist die Zahl unserer Mitarbeiter von 30 auf 150 angewachsen. Die Kunden haben uns einfach fantastisch aufgenommen und für ein schwindelerregendes Wachstum gesorgt. So klingt der Geschäftsleiter der Fakta GmbH, Torben Lorenzen. Wir hatten großen Bedarf, uns einen Überblick für unsere Planung zu verschaffen, um dem Kundenansturm dort, wo der Bedarf am größten war, begegnen zu können, erklärt Torben Lorenzen. Also machten wir uns auf die Suche nach einem anwenderfreundlichen und effizienten System, das uns gleichzeitig einen guten Überblick über die zukünftigen und aktuellen Personalkosten verschaffen konnte, erklärt er weiter. Kann alles Die Wahl fiel auf TimePlan. Und einer der Gründe dafür war laut Torben Lorenzen, dass die Fakta GmbH in einem zweisprachigen Umfeld mit den daraus resultierenden besonderen Anforderungen operiert. Mit TimePlan haben wir nicht nur ein System, mit dem wir Schichtpläne erstellen können. Wir erhalten auch ein System, in dem man zwischen den Sprachen wechseln und die unterschiedlichen Vereinbarungen, Regelungen und Verträge, die im Grenzbereich gelten, verwalten kann. TimePlan löst dies obendrein in einer Version, die speziell auf unsere Bedürfnisse abgestimmt wurde, schließt Torben Lorenzen. Torben Lorenzen vor dem Flagshipstore der Fakta GmbH in Harrislee. 4 I Informationen und Neues zum Zeitmanagement TimePlan A/S

5 CABINN wollte alles Der erfolgreichen Hotelkette CABINN fehlte es an wichtigen Werkzeugen für eine effiziente Verwaltung des diensthabenden Personals in ihrem früheren Dienstplanungssystem. Daher wechselte man zu TimePlan. Bisher haben wir ein anderes Dienstplanungssystem in unseren Hotels in Kopenhagen verwendet. Aber mit diesem konnten wir nicht die geleisteten Stunden mit dem festen Dienstplan abgleichen, was ein großer Nachteil für uns war, erzählt die Geschäftsführerin von CA- BINN, Lone Grønbjerg Christensen. Mit TimePlan erhält man einige extra Funktionen. Zum Beispiel kann man einen rotierenden Dienstplan erstellen, nach dem wir den Monatslohn ausrechnen, außerdem einen Dienstplan nach Vertrag und den tatsächlich ausgeführten, dies ist für uns besonders nützlich, wenn es um die Abrechnung der Löhne geht, erklärt Lone Grønbjerg Christensen weiter. Optimale Dienstplankontrolle CABINN hat mit anderen Worten TimePlan gewählt, weil das System eine deutlich effizientere Kontrolle der Dienstpläne bietet. Der Grund dafür, dass wir uns für TimePlan entschieden haben, ist der, dass wir den ursprünglichen Dienstplan in Relation zu dem tatsächlich ausgeführten kontrollieren können. Das macht es uns viel leichter, unsere Stundenabrechnungen durchzuführen, so Lone Grønbjerg Christensen über das System, mit dem in Zukunft der Dienstplan für die 150 Angestellten von CABINN erstellt werden soll. CABINN hat acht Hotels mit insgesamt 2124 Zimmern, verteilt auf die fünf größten Städte in Dänemark. Die Hotels liegen an zentralen Plätzen, wo die Grundstückpreise oftmals sehr hoch sind. Das bedeutet jedoch nicht, dass es ein Vermögen kostet, dort ein Zimmer zu mieten. CABINN hat die Größe der Zimmer etwas reduziert und deutlich funktioneller eingerichtet, sodass man auch zentral günstig wohnen kann. Neues Jahr neuer TimePlan CABINN rechnet damit, dass TimePlan im Laufe des Januars in allen acht Hotels eingeführt sein wird. Und man ist bereits auf dem besten Wege. Wir sind so weit gekommen, dass wir die drei Einführungstreffen abgeschlossen haben. Im Dezember werden wir parallel mit dem neuen und dem alten System arbeiten. Und anschließend werden wir in allen unseren Hotels außerhalb von Kopenhagen zu TimePlan übergehen, schließt Lone Grønbjerg Christensen. Elektronische Signatur in TimePlan? TimePlan A/S arbeitet derzeit daran, die elektronische Signatur beim Dokumentenmanagement (Anstellungsverträge und andere juristische Dokumente) in TimePlan zu ermöglichen. So soll es funktionieren: 1. Die HR-Abteilung (oder der Abteilungsleiter) markiert auf einem Mitarbeitervertrag, dass dieser elektronisch unterzeichnet werden soll. 2. Der/die Mitarbeiter/in erhält eine Mail darüber, dass ein Dokument zur Unterschrift vorliegt. 3. Wenn der/die Mitarbeiter/in das Dokument mit einer NemID unterschrieben hat, wird das Dokument in TimePlan als unterschrieben markiert. Diese Lösung wird eventuell in Zusammenarbeit mit esignatur erarbeitet, das über die zur Verwendung von NemID notwendigen Zertifikate und Genehmigungen verfügt. Für das Projekt werden zunächst Reaktionen von Kunden eingeholt, bevor es konkret in Angriff genommen wird. Informationen und Neues zum Zeitmanagement TimePlan A/S I 5

6 Der letzte Baustein ZEIT&RESSOURCEN Der Fazer-Konzern weitet seine TimePlan-Installation auf Fazer Food Services in Norwegen mit 45 Kantinen und 270 Mitarbeitern aus. Damit legt der Konzern das letzte Teilchen im skandinavischen Puzzle. Zunächst waren es nur Fazer Food Services in Dänemark und Finnland, die TimePlan verwendeten. Dann - vor ungefähr einem Jahr - folgte die schwedische Tochter nach. Und jetzt ist die Reihe an Fazer Food Services in Norwegen gekommen. Unser Ziel ist es, dass alle 45 norwegischen Kantinen und Restaurants TimePlan nach dem Jahreswechsel benutzen, erzählt Cecilie Grøsland, Finanzmanagerin bei Fazer Food Services AS. Sie war beim Start des Projekts im Mai dabei, für das eine Projektgruppe aus drei Kantinen ausgewählt wurde. Im August, drei Monate später, befand man die Lösung als so gut, dass sie umgesetzt werden sollte. Was dann auch geschah. Im September. Wir sind schon auf dem besten Wege. Anfang Oktober waren wir schon fast bei 20 Kantinen, die elektronisch ihre Daten verarbeiteten, erklärt Cecilie Grøsland. Auch in der Küche mit dabei Fazer Food Services in Norwegen betreibt 45 Kantinen und Restaurants, die sich auf die Ballungsgebiete der drei größten Städte in Norwegen konzentrieren: Oslo, Drammen und Bergen. Das Unternehmen beschäftigt über 270 Mitarbeiter und sieht Beratung als seinen größten Wettbewerbsvorteil. Fazer zeichnet sich dadurch aus, dass sämtliche Speisen von ausgebildeten Köchen zubereitet werden. Denn schließlich dreht sich ja alles um Speisen und eine gute Küche. Man könnte also sagen, dass TimePlan seine Aufgabe in der Küche erfüllt: Wenn TimePlan vollständig eingeführt ist, wird es der einzelne Kantinen- und Restaurantchef sein, der die Verantwortung dafür hat, wann die Mitarbeiter kommen und gehen, so Cecilie Grøsland. Ganz Skandinavien mit dabei Fazer Food Services in Dänemark, Schweden Finnland und Norwegen benutzen also TimePlan ab dem Jahreswechsel. Bringt das dem Unternehmen irgendwelche Vorteile als Ganzes? Das macht es unmittelbar. Jedes Land hat ja seine eigenen Gesetze und Regelungen, wenn es um Beschäftigung geht, sagt Cecilie Grøsland und führt fort: Daher ist es ein klarer Vorteil, dass TimePlan die unterschiedlichen Regelungen von Land zu Land managt. Der größte Vorteil aber liegt darin, dass TimePlan es natürlich leicht macht, Kosten zu reduzieren. Und das ist besonders wichtig für Unternehmen wie unserem, das mit vielen Stundenkräften arbeitet, sagt Cecilie Grøsland. Und der Gewinner ist... Emil! Emil Pedersen, 21 Jahre, Direktionsassistent bei Sunset Boulevard im Hauptbahnhof von Kopenhagen, strich den Hauptgewinn von Time- Plans großem Preisausschreiben ein. Das Preisausschreiben - oder sollten wir eher von den Preisausschreiben sprechen: Insgesamt vier unabhängige Preisausschreiben gab es innerhalb von etwas mehr als einem Monat hatte seinen Höhepunkt am 7. September, an dem Simplex A/S zu TimePlan A/S wurde. Schließlich war es Emil Pedersen, der siegreich aus dem Hauptwettbewerb mit einem Geschenkgutschein in Höhe von 7913 DKK für Elektronikartikel hervorging. Ein Geschenkgutschein, der schon längst eingelöst ist. Ich habe mir einige tolle Sachen für das Geld leisten können: ein neues iphone 5S und verschiedene kleinere Elektronikartikel, erzählt Emil Pedersen, der seit rund zehn Jahren bei Sunset Boulevard arbeitet. Toi, toi, toi! Als Direktionsassistent kommt er täglich mit TimePlan in Berührung. Trotzdem war es eher Zufall, dass er am Ende an dem Wettbewerb teilnahm. Ja, man könnte es beinahe als Glückstreffer bezeichnen. Es war völlig an mir vorbei gegangen, dass es einen Wettbewerb gab. Als ich eines Tages TimePlans Website aufrief, stolperte ich zufällig darüber. Und das war wohl mein Glück, sagt Emil Pedersen. 6 I Informationen und Neues zum Zeitmanagement TimePlan A/S

7 Haben Sie weitere Wünsche an TimePlan? Nehmen Sie sie mit, wenn TimePlan im Frühjahr seine Funktionalitätstage in Dänemark und Schweden abhält. An diesen Tagen soll den Anwendern die Möglichkeit gegeben werden, Verbesserungsvorschläge zu machen, die den täglichen Gebrauch des Systems erleichtern können. Der erste Funktionalitätstag findet am 5. März 2014 bei Media Markt in Stockholm statt. Ein zweiter im Hotel Scandic in Kolding in Dänemark am 7. Mai TimePlan lädt an diesen Tagen zu einem Vormittags-, Mittags- und Nachmittagsbüffet ein. Die Anmeldung erfolgt über die Website von TimePlan unter folgendem Link: Für weitere Informationen zu den Veranstaltungen werden Sie sich bitte an Svend Holm - Eine Einladung zu den Funktionalitätstagen wird an alle Anwender geschickt, die bei TimePlan als Administratoren registriert sind. Die Teilnahme ist kostenlos, aus Platzgründen kann jedes Unternehmen jedoch höchstens zwei Personen anmelden. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, werden die Anmeldungen nach Eingangsdatum registriert. Bitte beachten Sie, dass bei Fernbleiben eine Gebühr von 500 DK fällig wird. Zwei Neuheiten in TimePlan Genehmigung der Terminalzeiten Allen geänderten Terminalzeiten kann ab sofort gleichzeitig unter Genehmigen zugestimmt werden. Mittels Genehmigen > Funktionen >Alle Zeiten genehmigen hat man die Möglichkeit allen Zeiten zuzustimmen. Dasselbe gilt für die Zeiten, die unter Revidierte Zeit oder unter Zeit aus Terminal liegen. Auch die faktischen Zeiten können von hier aus zurückgesetzt werden. Fehlzeit löschen Nun ist es möglich, sämtliche angezeigten Fehlzeiten aus dem Planungsschema zu löschen. Wählen Sie Funktionen > Fehlzeit > Alle Abwesenheiten löschen. Wird die Ansicht auf 28 Tage gestellt, werden die Fehlzeiten der angezeigten 28 Tage gelöscht. Genau so kann man einen einzelnen Mitarbeiter auswählen und sämtliche Fehlzeiten dieses Mitarbeiters löschen. Neue Funktionen in der TimePlan App! Die TimePlan App hat einen neuen Punkt im Menü erhalten. Ab sofort ist es möglich, direkt in der TimePlan App interne Nachrichten zu lesen. So sparen Sie nicht nur Zeit. Sie sparen auch Geld auf Ihrem SMS-Konto. Die neue Applikation hat eine Push-Funktion, d. h. Sie erfahren sofort, wenn Sie eine neue Nachricht erhalten haben. Außerdem ist es jetzt möglich, mithilfe der TimePlan App darum zu bitten, eine Arbeitsschicht zu löschen. Die Bitte wird unmittelbar an den Abteilungsleiter oder TimePlan-Planer geschickt, der anschließend der Bitte zustimmen muss. Die neuen Funktionen sind bereits verwendbar. Die TimePlan App ist kostenlos im App-Store erhältlich. Informationen und Neues zum Zeitmanagement TimePlan A/S I 7

8 Kolumne des Geschäftsführers ZEIT&RESSOURCEN Der 7. September 2013 (7-9-13) war ein großer Tag für unser Unternehmen. Ein Tag, den wir alle nicht so schnell vergessen werden. Auch wenn es noch gar nicht lange her ist, scheint es für alle Mitarbeiter schon ganz natürlich, nur noch den Namen TimePlan zu benutzen. Die Werbung für den Namenswechsel des Unternehmens lief ja schon längere Zeit, und so waren wir alle sehr gespannt auf den 9. September, dem ersten Arbeitstag unter dem neuen Firmennamen. Bei einem gemeinsamen Morgenkaffee wurde der Hauptgewinn in Höhe von 7913 dänischen Kronen von Rolf auf gebührende Weise im Beisein aller Kolleginnen und Kollegen gezogen. Das Glück war Emil Pedersen von Sunset Boulevard beschert, der alle Fragen richtig beantwortet hatte. Damit wir uns daran gewöhnten, den alten Firmennamen NICHT zu nennen, waren 2 Narrenkappen eingekauft worden. Diejenigen, die den verbotenen Namen sagten, mussten den Narrenhut tragen, bis der nächste sich verplapperte. Vielleicht war das ja der Grund dafür, dass der alte Firmenname so schnell in Vergessenheit geriet! Ich bin sicher, dass sich der neue Name des Unternehmens positiv auf unsere weitere Vermarktung von TimePlan und auf die Expansion in Europa auswirken wird. Updates für TimePlan 6 laufen auf Hochtouren Das ganze Jahr 2013 hindurch haben wir an Updates der TimePlan-Installationen unserer Kunden zu TimePlan 6 gearbeitet. Die Updates umfassten sowohl kleine als auch größere Installationen. Wir sind dabei um einiges klüger und geschickter geworden, und es besteht wohl kein Zweifel, dass dieser Prozess heute schneller und problemloser gelang als die Aktualisierung der ersten Installation. Dabei stand eine große Veränderung an, denn die gesamte Datenbank musste von Einfachdateien auf eine MS SQL Datenbank verlegt werden. Aus diesem Grund erfordert die Aktualisierung ebenso wie die anschließende Auswertung der Ergebnisse einfach viel Zeit. Wir dürfen keine bestehenden Kunden verlieren! Dies müssen wir uns bei allem, was wir tun, vor Augen halten. Das wichtigste sind zufriedene Kunden. Eine Art, dies zu erreichen, ist den Kunden das Gefühl zu geben, gehört zu werden. Ebenso wichtig ist es, Dinge, die versprochen werden, auch in die Tat umzusetzen. Unsere Kunden treten oft mit Wünschen für Verbesserungen an uns heran, aber in der letzten Zeit haben wir keine Ressourcen gehabt, auf diese Wünsche einzugehen. Das müssen wir jetzt ändern. Es ist wichtig, dass die durchgeführten Änderungen bei so vielen Anwendern wie möglich Gewinn bringen, und dass wir keine Änderungen durchführen, die von unseren Kunden nicht gewünscht werden. Wir haben beschlossen, für das Jahr 2014 den Fokus auf Kundenwünsche zu legen. Derzeit ist in Schweden und Dänemark je ein Funktionalitätstag geplant, an dem alle interessierten Kunden mit Input für Funktionalitätsänderungen, die den Alltag der Anwender erleichtern, beitragen können wird ein ganz spannendes Jahr. Neben einer ganzen Reihe von Herausforderungen können wir uns schon auf viele tolle Ereignisse freuen ich wünsche allen Gesundheit und Glück für Und herzlichen Dank für das vergangene Jahr. Henrik Baasch Eine feste Weihnachtstradition TimePlan A/S sendet zum achten Mal in Folge eine Weihnachtsspende an die SOS Kinderdörfer. SOS Kinderdörfer helfen verwaisten oder in Not geratenen Kindern in 133 Ländern mit einer Familie, einem Zuhause und einer Ausbildung. Kurz: eine solide Grundlage, auf die Kinder ihre Zukunft bauen können. Das ist eine Sache, an die wir bei TimePlan A/S glauben. Foto: Jens Honoré 8 I Informationen und Neues zum Zeitmanagement TimePlan A/S

Ein Frühjahr mit Kundenaktivitäten

Ein Frühjahr mit Kundenaktivitäten Neue Kunden Deutsche TimePlan zieht an Heilsarmee in Betrieb Norwegischer Vertrieb setzt auf TimePlan Sunset Boulevard wollte mehr Der Kunde hat gesprochen Jetzt kommt Autoplan! Mehr Zeit für den Verkauf

Mehr

Internationalisierung

Internationalisierung Neue Kunden seit dem letzten Mal TimePlan folgt den Kunden Eine Wette über Landesgrenzen hinweg TimePlan eröffnet Gesellschaft in den Niederlanden Automatische Provisionsberechnung Zeitregistrierung mit

Mehr

Zeit&ressourcen. Neue Kunden seit dem letzten Mal. Hohe Qualität, einzigartiges Produkt und neuer Name. Ein TimePlan-Pionier in den Niederlanden

Zeit&ressourcen. Neue Kunden seit dem letzten Mal. Hohe Qualität, einzigartiges Produkt und neuer Name. Ein TimePlan-Pionier in den Niederlanden Zeit&ressourcen Neue Kunden seit dem letzten Mal Hohe Qualität, einzigartiges Produkt und neuer Name Ein TimePlan-Pionier in den Niederlanden Neues TimePlan-Baby ist unterwegs Deutscher Fortschritt im

Mehr

Verbunden mit neuer Technologie. Zeiterfassung

Verbunden mit neuer Technologie. Zeiterfassung Verbunden mit neuer Technologie Zeiterfassung Allgemein Für mehr als 15 Jahre sind wir im Bereich der Entwicklung von neuen und inovativen Geschäftsprogrammen, tätig. Seit dem Jahr 2006 hat unser IT-Bereich

Mehr

Online Bedienungsanleitung elektronisches Postfach

Online Bedienungsanleitung elektronisches Postfach Online Bedienungsanleitung elektronisches Postfach 1. elektronisches Postfach 1.1. Prüfung ob das Postfach bereits für Sie bereit steht. 1.2. Postfach aktivieren 1.3. Neue Mitteilungen/Nachrichten von

Mehr

Zeiterfassung mit Aeonos. Bedienungsanleitung für die App

Zeiterfassung mit Aeonos. Bedienungsanleitung für die App Zeiterfassung mit Bedienungsanleitung für die App Inhaltsverzeichnis Einleitung... 3 Installationsanleitung (für alle Versionen)... 3 Vorbereitung... 3 Installation mit Hilfe des Internet-Browsers... 4

Mehr

BearingNet Anfragen/Angebote. Einführung... 2 Erhaltene Anfragen... 3 Verkaufen laufend... 3 Verkaufen gespeichert... 3

BearingNet Anfragen/Angebote. Einführung... 2 Erhaltene Anfragen... 3 Verkaufen laufend... 3 Verkaufen gespeichert... 3 Inhalt Einführung... 2 Erhaltene Anfragen... 3 Verkaufen laufend... 3 Verkaufen gespeichert... 3 Erhaltene Anfragen... 3 Kaufen laufend... 3 Kaufen gespeichert... 3 Ein Angebot ansehen... 4 Angebotssuche...

Mehr

Spotlight - KABEL DEUTSCHLAND

Spotlight - KABEL DEUTSCHLAND Spotlight - KABEL DEUTSCHLAND GIEDRE ALEKNONYTE Kabel Deutschland (KD), der größte Kabelnetzbetreiber in Deutschland, stellt seinen Kunden digitale, HD- und analoge TV-, Pay- TV- und DVR-Angebote, Video-on-Demand,

Mehr

Bedienungsanleitung IHK/AHK-Anfragenmanagement. - Für AHKs -

Bedienungsanleitung IHK/AHK-Anfragenmanagement. - Für AHKs - Bedienungsanleitung IHK/AHK-Anfragenmanagement - Für AHKs - Bedienungsanleitung IHK/AHK-Anfragenmanagement - Für AHKs - Das Anfragenmanagement dient der standardisierten Kundenübergabe von einer IHK an

Mehr

Neuer Lösungsansatz und Transparenz. Promot Automation GmbH

Neuer Lösungsansatz und Transparenz. Promot Automation GmbH Neuer Lösungsansatz und Transparenz Promot Automation GmbH Für eine effiziente Produktion gilt es laufend neue Verbesserungspotentiale auszuschöpfen. Hierzu gehört auch, Arbeitsgruppen und Mitarbeitern

Mehr

Zeiterfassung und Abrechnung Software für Ihre Aufgaben und Projekte

Zeiterfassung und Abrechnung Software für Ihre Aufgaben und Projekte Zeiterfassung und Abrechnung Software für Ihre Aufgaben und Projekte Für Selbständige und vor allem für Teams In der Cloud mit dem Web-Browser, Ihrem Tablet oder Smartphone Unser ausgezeichneter Support

Mehr

Spielregeln (die Vollversion mit den Optionen)

Spielregeln (die Vollversion mit den Optionen) Spielregeln (die Vollversion mit den Optionen) Ziel des Spiels Plyt Herausforderungen Spieler richtig multiplizieren (oder hinzufügen) eine Anzahl von Würfeln zusammen und Rennen entlang der Strecke der

Mehr

Kurzanleitung Schneider Online Shop

Kurzanleitung Schneider Online Shop Kurzanleitung Schneider Online Shop Verzeichnis Web-Adresse Schneider Online Shop... 2 Navigation im Shop... 2 Anmelden... 4 Ich bin bereits Kunde... 4 Ich bin ein neuer Kunde... 5 Ihr Konto... 6 Kundendaten

Mehr

Whitepaper ONTIV-Suite Modul: ONTIV-BPM Thema: Schulungsmanagement

Whitepaper ONTIV-Suite Modul: ONTIV-BPM Thema: Schulungsmanagement Whitepaper ONTIV-Suite Modul: ONTIV-BPM Thema: Schulungsmanagement Ein minimaler Zeitaufwand für ein maximales Schulungsangebot in Ihrem Hause Schulungsmanagement mit ONTIV-BPM = Effektiv und zeitsparend

Mehr

Neukundenakquise. HP Vertriebstraining Trainer: Michael Hopfe. 2008 Hewlett-Packard Development Company, L.P. Änderungen vorbehalten.

Neukundenakquise. HP Vertriebstraining Trainer: Michael Hopfe. 2008 Hewlett-Packard Development Company, L.P. Änderungen vorbehalten. Neukundenakquise HP Vertriebstraining Trainer: Michael Hopfe 2008 Hewlett-Packard Development Company, L.P. Änderungen vorbehalten. Agenda Marktüberblick Status Quo Vertriebsansätze Der Erstkontakt Erfolgreiche

Mehr

Erkennen Sie die Rollen der Personen auf dem Team Management Rad anhand der kurzen Beschreibungen?

Erkennen Sie die Rollen der Personen auf dem Team Management Rad anhand der kurzen Beschreibungen? Wer bin ich? Erkennen Sie die Rollen der Personen auf dem Team Management Rad anhand der kurzen Beschreibungen? René Ich habe ein sehr schlechtes Gefühl bei dem Projekt, dass wir jetzt gestartet haben.

Mehr

A&G Zeiterfassung SV - Seite 1 von 14 -

A&G Zeiterfassung SV - Seite 1 von 14 - A&G Zeiterfassung SV - Seite 1 von 14 - Abb.: Eingabefenster Zeiterfassung Zeiterfassung im Überblick - Stempelung der Mitarbeiterzeiten - Dienstplan - Urlaubsplanung - div. Auswertungen (Tagesjournal,

Mehr

Newsletter September 2012. Liebe Freunde von "Hope for Kenyafamily", heute möchte ich Sie über folgende Themen informieren: 1.

Newsletter September 2012. Liebe Freunde von Hope for Kenyafamily, heute möchte ich Sie über folgende Themen informieren: 1. Newsletter September 2012 Liebe Freunde von "Hope for Kenyafamily", heute möchte ich Sie über folgende Themen informieren: 1. Patenschaften 2. Mitgliedschaft 3. Volontariat 4. Waisenhaus 5. Tierfarm 6.

Mehr

ExactGlobe.LOHN. Die ideale Lohnverrechnung für Ihr Unternehmen INNOVATIV, SCHNELL UND ANWENDERFREUNDLICH

ExactGlobe.LOHN. Die ideale Lohnverrechnung für Ihr Unternehmen INNOVATIV, SCHNELL UND ANWENDERFREUNDLICH ExactGlobe.LOHN Die ideale Lohnverrechnung für Ihr Unternehmen INNOVATIV, SCHNELL UND ANWENDERFREUNDLICH ExactGlobe.LOHN Mit Exact Globe 2003 Lohn profitieren Sie noch leichter von den Vorteilen der Lohnund

Mehr

ENTERPRISE MOBLITY IN DEUTSCHLAND 2013

ENTERPRISE MOBLITY IN DEUTSCHLAND 2013 Fallstudie: Matrix42 & AirWatch IDC Multi-Client-Projekt ENTERPRISE MOBLITY IN DEUTSCHLAND 2013 Mobile Enterprise Management und applications im Fokus Matrix42 & Airwatch Fallstudie: Fraport AG Informationen

Mehr

DEJORIS iphone-app Anleitung

DEJORIS iphone-app Anleitung DEJORIS iphone-app Anleitung Stand: März 2014 Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung... 3 1.1 Voraussetzungen... 3 1.2. Funktionen von allgemeinen Schaltflächen und Symbolen... 4 2. Arbeiten mit der DEJORIS-App...

Mehr

SANDBOXIE konfigurieren

SANDBOXIE konfigurieren SANDBOXIE konfigurieren für Webbrowser und E-Mail-Programme Dies ist eine kurze Anleitung für die grundlegenden folgender Programme: Webbrowser: Internet Explorer, Mozilla Firefox und Opera E-Mail-Programme:

Mehr

Konto einrichten in 10 Minuten! Nach der Registrierung helfen Ihnen folgende 4 Schritte, absence.io schnell und einfach einzuführen.

Konto einrichten in 10 Minuten! Nach der Registrierung helfen Ihnen folgende 4 Schritte, absence.io schnell und einfach einzuführen. Konto einrichten in 10 Minuten! Nach der Registrierung helfen Ihnen folgende 4 Schritte, absence.io schnell und einfach einzuführen. absence.io bietet Ihnen eine unkomplizierte und effiziente Urlaubverwaltung,

Mehr

ALLGEMEINE FRAGEN ZU DR. TAX OFFICE 3.0... 3

ALLGEMEINE FRAGEN ZU DR. TAX OFFICE 3.0... 3 INHALT ALLGEMEINE FRAGEN ZU DR. TAX OFFICE 3.0... 3 1. Wofür steht Dr. Tax 2.0 bzw. Dr. Tax?... 3 2. Warum wird Dr. Tax 3.0 eingeführt?... 3 3. Was sind die Unterschiede zwischen Dr. Tax 2.0 und 3.0?...

Mehr

PlanningPME Web Access Kurzanleitung in 10 Schritten

PlanningPME Web Access Kurzanleitung in 10 Schritten PlanningPME Web Access Einfach planen! TARGET SKILLS PlanningPME Web Access Kurzanleitung in 10 Schritten PlanningPME Web Access 10-Schritte Benutzerhandbuch - 1 - Copyright 2002-2013 TARGET SKILLS. Alle

Mehr

Dissertationsvorhaben Begegnung, Bildung und Beratung für Familien im Stadtteil - eine exemplarisch- empirische Untersuchung-

Dissertationsvorhaben Begegnung, Bildung und Beratung für Familien im Stadtteil - eine exemplarisch- empirische Untersuchung- Code: N03 Geschlecht: 8 Frauen Institution: FZ Waldemarstraße, Deutschkurs von Sandra Datum: 01.06.2010, 9:00Uhr bis 12:15Uhr -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Mehr

Modul 2: Automatisierung des Posteingangs - Regel- und Abwesenheits-Assistent

Modul 2: Automatisierung des Posteingangs - Regel- und Abwesenheits-Assistent Outlook 2003 - Aufbaukurs 19 Modul 2: Automatisierung des Posteingangs - Regel- und Abwesenheits-Assistent Wie kann ich die Bearbeitung von Nachrichten automatisieren? Wie kann ich Nachrichten automatisch

Mehr

Optimal organisiert! Aufgabenverwaltung. Ressourcenplanung. Das Plus für: Führungskräfte Projektleiter Teammitglieder

Optimal organisiert! Aufgabenverwaltung. Ressourcenplanung. Das Plus für: Führungskräfte Projektleiter Teammitglieder Optimal organisiert! Aufgenverwaltung Projektmanagement Zeiterfassung Ressourcenplanung Das Plus für: Führungskräfte Projektleiter Teammitglieder Menschen bei Raikosoft Die Raikosoft GmbH wurde im März

Mehr

Die Herausforderung. Die Lösung. Hallo,

Die Herausforderung. Die Lösung. Hallo, Hallo, Ich bin Kathrin, ich komme aus Deutschland und bin vor 2 Jahren nach Paris gezogen, um in einer SEA-Agentur arbeiten. Ein Umzug ins Ausland ist ein großes Abenteuer, aber es ist leichter gesagt

Mehr

Persönliches Adressbuch

Persönliches Adressbuch Persönliches Adressbuch Persönliches Adressbuch Seite 1 Persönliches Adressbuch Seite 2 Inhaltsverzeichnis 1. WICHTIGE INFORMATIONEN ZUR BEDIENUNG VON CUMULUS 4 2. ALLGEMEINE INFORMATIONEN ZUM PERSÖNLICHEN

Mehr

A&G Zeiterfassung - Seite 1 von 15 -

A&G Zeiterfassung - Seite 1 von 15 - - Seite 1 von 15 - Abb.: Eingabefenster Zeiterfassung Zeiterfassung im Überblick - Auswertung der Soll/ Ist-Zeiten zum Auftrag - Kennzeichnung von Garantieaufträgen - Erstellung Tagesjournal - Schnittstelle

Mehr

Vorsprung durch Innovation Aktuelle Informationen zur Software Erweiterung ~Bereits realisierte Funktionen~ WinCash Stand Februar 2014

Vorsprung durch Innovation Aktuelle Informationen zur Software Erweiterung ~Bereits realisierte Funktionen~ WinCash Stand Februar 2014 Vorsprung durch Innovation Aktuelle Informationen zur Software Erweiterung ~Bereits realisierte Funktionen~ WinCash Stand Februar 2014 Neuerungen Februar 2014 - Seite 1 von 17 Sehr geehrter HILTES-Kunde,

Mehr

Warum Zeitmanagement so wichtig ist

Warum Zeitmanagement so wichtig ist Warum Zeitmanagement so wichtig ist 1 In diesem Kapitel Qualität statt Quantität Testen Sie Ihre Zeitmanagement-Fähigkeiten Da aus Kostengründen immer mehr Arbeitsplätze eingespart werden, fällt für den

Mehr

Top-Themen. Workshop: Drucken mit iphone und ipad... 2. Seite 1 von 15

Top-Themen. Workshop: Drucken mit iphone und ipad... 2. Seite 1 von 15 Top-Themen Workshop: Drucken mit iphone und ipad... 2 Seite 1 von 15 AirPrint in der Praxis Workshop: Drucken mit iphone und ipad von Thomas Joos, Malte Jeschke Seite 2 von 15 Inhalt Drucken mit iphone

Mehr

Flexibler Arbeitsplatz. ManagedService. Exchange Home Office Day 2012

Flexibler Arbeitsplatz. ManagedService. Exchange Home Office Day 2012 Flexibler Arbeitsplatz ManagedService Exchange Home Office Day 2012 Die Mitarbeitenden von SmartIT arbeiten täglich an unterschiedlichen Orten. Sei es vor Ort beim Kunden, im SmartIT Büro oder von zu Hause

Mehr

Zusammenfassung des Berichts vom 15. Mai 2006 von RA Beat Badertscher an Frau Stadträtin Monika Stocker. Sperrfrist bis Montag, 22.

Zusammenfassung des Berichts vom 15. Mai 2006 von RA Beat Badertscher an Frau Stadträtin Monika Stocker. Sperrfrist bis Montag, 22. Time Out Platzierungen Zusammenfassung des Berichts vom 15. Mai 2006 von RA Beat Badertscher an Frau Stadträtin Monika Stocker Sperrfrist bis Montag, 22. Mai 2006 14 Uhr 2 1. Auftrag vom 7. April 2006

Mehr

ANLEITUNG FÜR EINZELBENUTZER & GRUPPENADMINISTRATOREN

ANLEITUNG FÜR EINZELBENUTZER & GRUPPENADMINISTRATOREN GUGUUS.COM ANLEITUNG FÜR EINZELBENUTZER & GRUPPENADMINISTRATOREN Willkommen bei guguus.com! Herzlichen Dank dass Sie sich entschieden haben, Ihre Zeiterfassung mit guguus.com abzuwickeln. 1. INHALT 2.

Mehr

Schritt-für-Schritt-Anleitung Verlosungen mit feripro - Teilnehmer

Schritt-für-Schritt-Anleitung Verlosungen mit feripro - Teilnehmer Liebe Kinder und liebe Jugendliche, diese Anleitung soll euch Schritt für Schritt durch den Anmeldeprozess mit feripro führen. Solltet ihr dennoch an einem Punkt nicht weiterkommen oder andere Fragen haben,

Mehr

Anleitung Redmine. Inhalt. Seite 1 von 11. Anleitung Redmine

Anleitung Redmine. Inhalt. Seite 1 von 11. Anleitung Redmine Seite 1 von 11 Anleitung Inhalt Inhalt... 1 1. Installation... 2 2. Setup... 2 2.1 Login... 2 2.2 Benutzer erstellen... 2 2.3 Projekt erstellen... 4 2.4 SVN/Git Integration... 6 2.4.1 Konfiguration für

Mehr

Servicemanagement - Wettbewerbsvorteile durch kundenorientierte Unternehmenskultur

Servicemanagement - Wettbewerbsvorteile durch kundenorientierte Unternehmenskultur Servicemanagement - Wettbewerbsvorteile durch kundenorientierte Unternehmenskultur Erfolgs- und Zielsetzungsstrategien; Qualitätsmanagement; Kundenorientierung; Beziehungsmanagement; Empfehlungsmarketing;

Mehr

10 Wege, wie Sie Ihr Social Media Monitoring ausbauen können

10 Wege, wie Sie Ihr Social Media Monitoring ausbauen können 10 Wege, wie Sie Ihr Social Media Monitoring ausbauen können Folgende Fragen, die Sie sich zuerst stellen sollten: 1. Welche Social-Media-Monitoring-Plattformen (SMM) schneiden am besten ab? 2. Ist dafür

Mehr

Zello Schnellstartanleitung für Kyocera TORQUE

Zello Schnellstartanleitung für Kyocera TORQUE Zello Schnellstartanleitung für Kyocera TORQUE Zello installieren Tippen Sie in Ihrer Apps-Liste auf Zello und anschließend auf AKTUALISIEREN, um mit der Installation zu beginnen. Suchen Sie Zello in Google

Mehr

Zeiterfassungsanlage Handbuch

Zeiterfassungsanlage Handbuch Zeiterfassungsanlage Handbuch Inhalt In diesem Handbuch werden Sie die Zeiterfassungsanlage kennen sowie verstehen lernen. Es wird beschrieben wie Sie die Anlage einstellen können und wie das Überwachungsprogramm

Mehr

Roche Diagnostics Service Oft sind es die kleinen Dinge, die Großes bewegen

Roche Diagnostics Service Oft sind es die kleinen Dinge, die Großes bewegen Roche Diagnostics Service Oft sind es die kleinen Dinge, die Großes bewegen 2 Was wir glauben Roche ist ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich der Diagnostik. Wir konzentrieren uns darauf, medizinisch

Mehr

Online-Marketing: Chancen für den Tourismus

Online-Marketing: Chancen für den Tourismus April 2011 netzpuls.ch Online-Marketing Online-Marketing: Chancen für den Tourismus 96. Generalversammlung Leukerbad Tourismus Markus Binggeli Geschäftsführer Partner Online-Marketing: Chance für den Tourismus

Mehr

Alle verfügbaren Produkte auf einen Blick!

Alle verfügbaren Produkte auf einen Blick! Alle verfügbaren Produkte auf einen Blick! Sie wollten schon immer wissen, ob ihr Lieblingsprodukt im Store verfügbar ist, noch bevor Sie sich auf Shopping Tour begeben? Auf der neuen P&C Website können

Mehr

Eine Online-Befragung durchführen Schritt für Schritt

Eine Online-Befragung durchführen Schritt für Schritt Anleitung für Schulleitende Eine Online-Befragung durchführen Schritt für Schritt 20. September 2010 IQES online Tellstrasse 18 8400 Winterthur Schweiz Telefon +41 52 202 41 25 info@iqesonline.net www.iqesonline.net

Mehr

7 Tipps zur Verwaltung von E-Mail-Listen!

7 Tipps zur Verwaltung von E-Mail-Listen! 7 Tipps zur Verwaltung von E-Mail-Listen! Quelle: www.rohinie.eu Eine solide Verwaltung der eigenen E-Mail-Listen ist eine wichtige Voraussetzung für die erfolgreiche Generierung von Leads und Umsätzen!

Mehr

Ziele. Bevor wir nach Freiburg, Stuttgart oder Heidelberg zum Seminar gehen, schauen. wir zuerst ob die SMB-Seminare was Passendes haben.

Ziele. Bevor wir nach Freiburg, Stuttgart oder Heidelberg zum Seminar gehen, schauen. wir zuerst ob die SMB-Seminare was Passendes haben. Ziele Quelle: http://schulik-management.de/ueber-uns/ueber-uns/ Bevor wir nach Freiburg, Stuttgart oder Heidelberg zum Seminar gehen, schauen wir zuerst ob die SMB-Seminare was Passendes haben. Mit anderen

Mehr

Pressemitteilung Compart

Pressemitteilung Compart Pressemitteilung Compart Compart und Ricoh weiten Kooperation auf Skandinavien aus 28. Mai 2014 [Böblingen/Solna, 28. Mai 2014] Compart und Ricoh weiten Kooperation auf Skandinavien aus Compart und Ricoh

Mehr

OWNCLOUD DIENST AN DER STAATLICHEN AKADEMIE DER BILDENDEN KÜNSTE STUTTGART

OWNCLOUD DIENST AN DER STAATLICHEN AKADEMIE DER BILDENDEN KÜNSTE STUTTGART A OWNCLOUD DIENST AN DER STAATLICHEN AKADEMIE DER BILDENDEN KÜNSTE STUTTGART Owncloud ist ein Cloud-Service, der auf Servern der Kunstakademie betrieben wird. Er bietet die Möglichkeit der Nutzung einer

Mehr

prohandel Die Warenwirtschaft für Einzelhandelsunternehmen

prohandel Die Warenwirtschaft für Einzelhandelsunternehmen prohandel Die Warenwirtschaft für Einzelhandelsunternehmen Beste Voraussetzungen für eine erfolgreiche Zukunft Wie haben Sie sich für die Zukunft aufgestellt? Mit innovativen Concept-Stores? Als Konsignationspartner

Mehr

Erfassen und Veröffentlichen von Betriebs- und Projektdaten login.landwirtschaft.ch login.agriculture.ch login.agricoltura.ch

Erfassen und Veröffentlichen von Betriebs- und Projektdaten login.landwirtschaft.ch login.agriculture.ch login.agricoltura.ch Erfassen und Veröffentlichen von Betriebs- und Projektdaten login.landwirtschaft.ch login.agriculture.ch login.agricoltura.ch Version1.51 29.3.2012 Diese Anleitung erklärt, wie man auf http://login.landwirtschaft.ch

Mehr

Hilfen zum Twitter-Hashtag-Marketing!

Hilfen zum Twitter-Hashtag-Marketing! Hilfen zum Twitter-Hashtag-Marketing! Quelle: www.rohinie.eu Hilfen zum Twitter Hashtag Marketing Als Antwort auf Twitter-Tags, Schlüsselwörter und Kategorien sind Hashtags Begriffe für die Klassifizierung

Mehr

Publireportage. PAUL GIEZENDANNER: Unternehmer in Obwalden Text von Andrea Meade, Bild Sibylle Kathriner

Publireportage. PAUL GIEZENDANNER: Unternehmer in Obwalden Text von Andrea Meade, Bild Sibylle Kathriner PAUL GIEZENDANNER: Unternehmer in Obwalden Text von Andrea Meade, Bild Sibylle Kathriner PAUL GIEZENDANNER: Zahntechniker und Unternehmer in Obwalden Ohne weisse Schürze In seinem Labor in Sarnen stellen

Mehr

Anleitung zum Online-Shop

Anleitung zum Online-Shop Anleitung zum Online-Shop Einfach anmelden mit Kundennummer und PLZ In die erste Eingabezeile geben Sie Ihre Kundennummer ein, die Sie auf dem Lieferschein links unter Ihrer Adresse finden oder auch gerne

Mehr

Software-Schutz Server Aktivierung

Software-Schutz Server Aktivierung Software-Schutz Server Aktivierung Anstelle eines Hardlock-Server-Dongles (parallel, USB) kann Ihre moveit@iss+ Netzwerkinstallation nun auch per Software-Schutz Server lizenziert werden. Dabei wird Ihre

Mehr

Weiter kannst du dein Verlauf (eine Historie deiner Funktionen) oder ein Log (Mutationen auf deinem Benutzer) einsehen.

Weiter kannst du dein Verlauf (eine Historie deiner Funktionen) oder ein Log (Mutationen auf deinem Benutzer) einsehen. Einstieg in die Mitgliederdatenbank Vorteile der Mitgliederdatenbank für die Abteilungen: - Mitglieder zentral, online und geräteunabhängig verwalten - Einfache und intuitive Bedienung - Zukunftssichere

Mehr

2015 mylenses Konzept

2015 mylenses Konzept 2015 mylenses Konzept Kontakt: Alexander Gell A-5163 Mattsee T: +43 680 32 89 648 info@gellclan.at www.gellclan.at Gell Alexander GellClan Software Products 1.1.2015 1. Inhaltsverzeichnis 1. Inhaltsverzeichnis...

Mehr

DEAL: Das Konzept aus Tim Ferriss Die 4 Stunden Woche

DEAL: Das Konzept aus Tim Ferriss Die 4 Stunden Woche http://www.mmui.de/deal-das-konzept-aus-tim-ferriss-die-4-stunden-woche/ DEAL: Das Konzept aus Tim Ferriss Die 4 Stunden Woche Vor ein paar Jahren habe ich das Buch Die 4-Stunden- Woche von Tim Ferris

Mehr

TrustYou Analytics. Reputations-Management für Hotels und Hotelketten

TrustYou Analytics. Reputations-Management für Hotels und Hotelketten TrustYou Analytics Reputations-Management für Hotels und Hotelketten 06.12.2010 TrustYou 2010 1 Wissen Sie, was über Ihr Hotel im Internet gesagt wird? Im Internet gibt es mittlerweile Millionen von Hotelbewertungen,

Mehr

Installation des edu- sharing Plug- Ins für Moodle

Installation des edu- sharing Plug- Ins für Moodle Installation des edu- sharing Plug- Ins für Moodle [edu-sharing Team] [Dieses Dokument beschreibt die Installation und Konfiguration des edu-sharing Plug-Ins für das LMS Moodle.] edu- sharing / metaventis

Mehr

BüroWARE Exchange Synchronisation Grundlagen und Voraussetzungen

BüroWARE Exchange Synchronisation Grundlagen und Voraussetzungen BüroWARE Exchange Synchronisation Grundlagen und Voraussetzungen Stand: 13.12.2010 Die BüroWARE SoftENGINE ist ab Version 5.42.000-060 in der Lage mit einem Microsoft Exchange Server ab Version 2007 SP1

Mehr

und Dr. Joachim von Hein Full-Service für Ihre Online-Pressemitteilung

und Dr. Joachim von Hein Full-Service für Ihre Online-Pressemitteilung und Dr. Joachim von Hein Full-Service für Ihre Online-Pressemitteilung Online-PR mit Online-Pressemitteilungen Bringt Sie nachhaltig in den Suchergebnissen nach vorne. Sie erreichen Ihre Zielgruppen direkt

Mehr

Firmenverwaltung. Filialverwaltung. Mandantenverwaltung

Firmenverwaltung. Filialverwaltung. Mandantenverwaltung Mandantenverwaltung Firmenverwaltung Filialverwaltung Verwaltung von Mandanten zum Zwecke der Abrechnung einer Dienstleistung im Bereich der Arbeitszeiterfassung. Zielgruppen: Steuerberater, Gebäudeverwaltung,

Mehr

1. Ich möchte mich zum e-invoicing anmelden, kenne jedoch meine euroshell Kundennummer bzw. meine Buchungsnummer nicht. Wo finde ich sie?

1. Ich möchte mich zum e-invoicing anmelden, kenne jedoch meine euroshell Kundennummer bzw. meine Buchungsnummer nicht. Wo finde ich sie? Antworten auf häufig gestellte FrageN zum thema e-invoicing Allgemeine Fragen: 1. Ich möchte mich zum e-invoicing anmelden, kenne jedoch meine euroshell Kundennummer bzw. meine Buchungsnummer nicht. Wo

Mehr

- SafeQ Drucksystem - Information für Mitarbeiter Standort Eisenstadt

- SafeQ Drucksystem - Information für Mitarbeiter Standort Eisenstadt - SafeQ Drucksystem - Information für Mitarbeiter Standort Eisenstadt SafeQ Information für Mitarbeiter, Version 1.1, Standort Eisenstadt Seite 1 PDF-Version für Mitarbeiter Bei Fragen bitte an die Abteilung

Mehr

Jojo sucht das Glück - 3 Folge 9: Ein gutes Verhältnis

Jojo sucht das Glück - 3 Folge 9: Ein gutes Verhältnis Manuskript Alex Events hat den Auftrag von Brückmann Media bekommen. Jetzt müssen Jojo und Alex das Projekt planen. Auch Nora hat einen Plan: Sie will selbst im Weißen Holunder kochen. Ob Vincent davon

Mehr

Die Lösung, um Projekte professionell, effizient, schnell sowie investitionsoptimiert. hat einen Namen: crew manager

Die Lösung, um Projekte professionell, effizient, schnell sowie investitionsoptimiert. hat einen Namen: crew manager www.marseco.ch Die Lösung, um Projekte professionell, effizient, schnell sowie investitionsoptimiert zu realisieren, hat einen Namen: crew manager crew manager First-Class Management Software 2009 bei

Mehr

WinZEIT Profi. Was ist neu in Version 14? www.schweighofer.com. Professionelle und praxisorientierte Erfassung von Zeiten

WinZEIT Profi. Was ist neu in Version 14? www.schweighofer.com. Professionelle und praxisorientierte Erfassung von Zeiten www.schweighofer.com WinZEIT Profi Professionelle und praxisorientierte Erfassung von Zeiten Was ist neu in Version 14? Mit WinZEIT Profi bietet die Firma Schweighofer Manager-Software ein äußerst flexibles

Mehr

Die null821 Dienstleister mit Profil

Die null821 Dienstleister mit Profil Die null821 Dienstleister mit Profil Die Entwicklung der null821 media services ist eine echte Erfolgsgeschichte. Wir haben unseren Horizont ständig erweitert, unsere Möglichkeiten kontinuierlich ausgebaut

Mehr

2012 年 招 收 攻 读 硕 士 研 究 生 入 学 考 试 题 二 外 德 语

2012 年 招 收 攻 读 硕 士 研 究 生 入 学 考 试 题 二 外 德 语 杭 州 师 范 大 学 2012 年 招 收 攻 读 硕 士 研 究 生 入 学 考 试 题 考 试 科 目 代 码 : 241 考 试 科 目 名 称 : 二 外 德 语 说 明 :1 命 题 时 请 按 有 关 说 明 填 写 清 楚 完 整 ; 2 命 题 时 试 题 不 得 超 过 周 围 边 框 ; 3 考 生 答 题 时 一 律 写 在 答 题 纸 上, 否 则 漏 批 责 任 自 负

Mehr

NSi Output Manager Fragen und Antworten. Version 3.2

NSi Output Manager Fragen und Antworten. Version 3.2 NSi Output Manager Fragen und Antworten Version 3.2 I. Allgemeine Informationen zum Produkt 1. Welche Neuerungen bietet der Output Manager 3.2? Es wurden zahlreiche serverseitige Verbesserungen vorgenommen,

Mehr

Mac Quick Guide für die Migration zum HIN Client

Mac Quick Guide für die Migration zum HIN Client Mac Quick Guide für die Migration zum HIN Client Anleitung zur Migration vom ASAS Client zum neuen HIN Client in Schritten:. Schritt 2. Schritt. Schritt Installation HIN Client Software Installiert die

Mehr

2. Rundbrief. Hallo liebe Leser,

2. Rundbrief. Hallo liebe Leser, 2. Rundbrief Hallo liebe Leser, hier ist er endlich, mein 2. Rundbrief. Seit dem letzten Rundbrief ist einiges passiert. Ich werde heute über meine Aufgaben hier vor Ort schreiben und sonstige Dinge meines

Mehr

Binden Sie Ihre Kunden bevor es jemand anderes tut. Herzlich Willkommen. Dortmund, 30. Juni 2009. Carsten Kutzner

Binden Sie Ihre Kunden bevor es jemand anderes tut. Herzlich Willkommen. Dortmund, 30. Juni 2009. Carsten Kutzner Binden Sie Ihre Kunden bevor es jemand anderes tut Herzlich Willkommen Dortmund, 30. Juni 2009 Carsten Kutzner Vertriebsleiter, SuperOffice GmbH Carsten.Kutzner@superoffice.de Customer Relationship Management

Mehr

@HERZOvision.de. Änderungen im Rahmen der Systemumstellung 20.04.2015. v 1.1.0 by Herzo Media GmbH & Co. KG www.herzomedia.de

@HERZOvision.de. Änderungen im Rahmen der Systemumstellung 20.04.2015. v 1.1.0 by Herzo Media GmbH & Co. KG www.herzomedia.de @HERZOvision.de Änderungen im Rahmen der Systemumstellung 20.04.2015 v 1.1.0 by Herzo Media GmbH & Co. KG www.herzomedia.de Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 2 Modernisierung des herzovision.de-mailservers...

Mehr

Scholz (Hrsg.) / Krämer / Schollmayer / Völcker. Android-Apps. Konzeption, Programmierung und Vermarktung

Scholz (Hrsg.) / Krämer / Schollmayer / Völcker. Android-Apps. Konzeption, Programmierung und Vermarktung Scholz (Hrsg.) / Krämer / Schollmayer / Völcker Android-Apps entwickeln Konzeption, Programmierung und Vermarktung Vom Entwurf bis zum Einstellen bei Google Play und Co. So entwickeln Sie native Apps für

Mehr

Neues Managed Print Services Seitenpreiskonzept: alles inklusive.

Neues Managed Print Services Seitenpreiskonzept: alles inklusive. Managed Print Services Neues Managed Print Services Seitenpreiskonzept: alles inklusive. Das heisst für Sie: Runter mit den Druckkosten. Produktivität verbessern, Kosten reduzieren, absolute Verlässlichkeit.

Mehr

Zeitmanagement mit PepMax

Zeitmanagement mit PepMax Im Mittelpunkt des Seminars mit PepMax stehen die Möglichkeiten der Personal-Einsatz- Planung, der Zeiterfassung und der Zeitabrechnung. Gerade in den letzten Programm-Updates hat sich hier einiges getan,

Mehr

MEDIEN MACHEN MEINUNGEN

MEDIEN MACHEN MEINUNGEN Nr. 1082 Mittwoch, 11. Februar 2015 MEDIEN MACHEN MEINUNGEN mmm. Dominik (11 ) Hallo, liebe Leserinnen und Leser! Wir sind die Kinder der 2B Klasse der Neuen Mittelschule Friesgasse. Heute, am Mittwoch

Mehr

Leseverstehen 1. Lies den Text und mache die Aufgaben danach.

Leseverstehen 1. Lies den Text und mache die Aufgaben danach. Leseverstehen 1. Lies den Text und mache die Aufgaben danach. Tom und seine Teddys In Toms Kinderzimmer sah es wieder einmal unordentlich aus. Die Autos, Raketen, der Fußball und die Plüschtiere lagen

Mehr

Wie alles begann? Vergangene Saison. Zukunftsperspektiven

Wie alles begann? Vergangene Saison. Zukunftsperspektiven Sponsoringkonzept Herzlichen Dank, dass Sie sich die Zeit nehmen, unseren Verein näher kennen zu lernen. Sie erhalten auf den folgenden Seiten einen Überblick über unsere Aktivitäten, wer wir sind und

Mehr

In 6 Schritten erfolgreich zu meinem DMS.

In 6 Schritten erfolgreich zu meinem DMS. 1. 2. 2.1 3. 4. 4.1 agorum In 6 Schritten erfolgreich zu meinem DMS. Der zielgerichtete Weg zu Ihrem DMS langjähriger Nutzen garantiert. Die Schritte im Überblick Wir finden, Dokumentenmanagement soll

Mehr

Video-Thema Begleitmaterialien

Video-Thema Begleitmaterialien RENTE NEIN DANKE! In Rente gehen mit 67, 65 oder 63 Jahren manche älteren Menschen in Deutschland können sich das nicht vorstellen. Sie fühlen sich fit und gesund und stehen noch mitten im Berufsleben,

Mehr

Version Datum Grund 1.01 12.04.05 Abschnitt Automatische Umstellung hinzugefügt und Hilfe ergänzt um Webseiten

Version Datum Grund 1.01 12.04.05 Abschnitt Automatische Umstellung hinzugefügt und Hilfe ergänzt um Webseiten Outlook-Umstellung (im Rahmen der Exchange-Server-Umstellung am 15.-17.04.2005) Änderungen in diesem Dokument Version Datum Grund 1.01 Abschnitt Automatische Umstellung hinzugefügt und Hilfe ergänzt um

Mehr

Walliser Milchverband (WMV), Siders //

Walliser Milchverband (WMV), Siders // Walliser Milchverband (WMV), Siders // Arbeitgeber Olivier Jollien, Verantwortlicher HR und Finanzen Herr Z. hat schon während seiner Berufsmatura ein Praktikum beim Walliser Milchverband (WMV, Dachorganisation

Mehr

WIR MACHEN BAUSTELLE. Baustellen-Projekt-Management

WIR MACHEN BAUSTELLE. Baustellen-Projekt-Management WIR MACHEN BAUSTELLE. Baustellen-Projekt-Management WARUM WIR MACHEN, WAS WIR MACHEN. Baustelle ist immer ein Miteinander. Viele Bereiche und Arbeitsschritte müssen verbunden werden, Synergien genutzt

Mehr

Ron Louis David Copeland. Wer f... will, muss freundlich sein

Ron Louis David Copeland. Wer f... will, muss freundlich sein Ron Louis David Copeland Wer f... will, muss freundlich sein 16 1 Wie man gut bei Frauen ankommt... Peter kam mit einem Problem zu uns:»anscheinend kann ich Frauen nicht dazu bringen, dass sie mich gern

Mehr

Guide. Axis Webinar Benutzerhandbuch

Guide. Axis Webinar Benutzerhandbuch Guide Axis Webinar Benutzerhandbuch Anleitung Dieses Dokument ist eine Anleitung, die Ihnen aufzeigt, wie Sie an Axis Webinaren teilnehmen können und welche Voraussetzungen für die Teilnahme im Vorfeld

Mehr

Simple und einfache Verleihsoftware! Wann immer und wo immer durch Ihren Browser erreichbar!

Simple und einfache Verleihsoftware! Wann immer und wo immer durch Ihren Browser erreichbar! Simple und einfache Verleihsoftware! Wann immer und wo immer durch Ihren Browser erreichbar! Erhalten Sie den Überblick über Ihre Geschäfte, stellen Sie beeindruckende Verträge her und kontrollieren Sie

Mehr

von Ulrike Horky, MSc

von Ulrike Horky, MSc von Ulrike Horky, MSc Das Eilige verdrängt das Wesentliche Kennen Sie die Geschichte vom Holzfäller, der den ganzen Tag Bäume fällt? Er sägt und sägt, fällt einen Baum nach dem anderen. Er strengt sich

Mehr

nun ist es soweit und wir schauen mit einem weinenden und mit einem frohen Auge

nun ist es soweit und wir schauen mit einem weinenden und mit einem frohen Auge 1 von 8 28.08.2014 17:08 Der InteGREATer-Newsletter informiert Dich regelmäßig über das aufregende Leben der InteGREATer, die Neuigkeiten des Vereins sowie wichtige Termine! Unbedingt lesenswert! Sollte

Mehr

Wir sind dann mal umgezogen... eneregio lagert IT ins Wilken Rechenzentrum aus

Wir sind dann mal umgezogen... eneregio lagert IT ins Wilken Rechenzentrum aus Wir sind dann mal umgezogen... eneregio lagert IT ins Wilken Rechenzentrum aus A n W EN D ER B ER I CHT Die eneregio GmbH entstand im Jahr 2000 als Nachfolger der Gemeindewerke Muggensturm und agiert heute

Mehr

Testfragen PRINCE2 Foundation

Testfragen PRINCE2 Foundation Testfragen PRINCE2 Foundation Multiple Choice Prüfungsdauer: 20 Minuten Hinweise zur Prüfung 1. Sie sollten versuchen, alle 25 Fragen zu beantworten. 2. Zur Beantwortung der Fragen stehen Ihnen 20 Minuten

Mehr

Informationen für Schülerinnen und Schüler

Informationen für Schülerinnen und Schüler Informationen für Schülerinnen und Schüler Neues aus der NEPS-Studie Schule, Ausbildung und Beruf Ausgabe 3, 2013/2014 Vorwort Liebe Schülerinnen und Schüler, auch in diesem Jahr möchten wir es nicht versäumen,

Mehr

Cookies Cookies E-Mail-Marketing Live Chat Analytik

Cookies Cookies E-Mail-Marketing Live Chat Analytik Cookies Cookies Was ist ein Cookie? Ein Cookie ist eine Datei, die von einem Internetserver in Ihrem Browser oder auf Ihrem Gerät installiert wird. Das Cookie ermöglicht es dem Server, Ihre Erfahrung zu

Mehr

FAQ zum Online Shop von F. + H. Engel AG

FAQ zum Online Shop von F. + H. Engel AG FAQ zum Online Shop von F. + H. Engel AG Profitieren Sie jetzt und bestellen Sie ab sofort im neuen Online Shop von F. + H. Engel AG. Der Online Shop von F. + H. Engel AG beinhaltet über 250 000 Artikeln.

Mehr

Termin und Aufgaben verwalten mit Outlook. Eine Anregung/Anleitung zur Zeitersparniss und effektiver Arbeitsweise

Termin und Aufgaben verwalten mit Outlook. Eine Anregung/Anleitung zur Zeitersparniss und effektiver Arbeitsweise Termin und Aufgaben verwalten mit Outlook Eine Anregung/Anleitung zur Zeitersparniss und effektiver Arbeitsweise Inhalt Einleitung Outlook starten Einstellung Startbildschirm Termine eingeben Einzeltermin

Mehr