Exposé des EDV/IT-Sachverständigen Jörg W. Minte

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Exposé des EDV/IT-Sachverständigen Jörg W. Minte"

Transkript

1 Schönen guten Tag! Mein Name ist. Ich betreibe ein Sachverständigenbüro und eine Sicherheitsberatung in Datteln (NRW). In diesem Exposé möchte ich mich Ihnen in meiner Funktion als Sachverständiger für Datenrecherche und -auswertung in der mobilen IT-Forensik vorstellen. Weitere Informationen zu mir bzw. meiner Tätigkeiten finden Sie auf meiner Webseite Ihr Seite 1

2 Die Vertrauenswürdigkeit eines Sachverständigen stützt sich durch verschiedene Faktoren. So sind die obersten Prinzipien eines Sachverständigen die Objektivität und Unabhängigkeit. Weiterhin werden seine Professionalität und eine gelassene Distanz zu gegebenen Sachverhalten vorausgesetzt. Unabdingbar ist seine fachliche Kompetenz in dem beauftragten Fachgebiet. Zusammenfassend lässt sich die Arbeit als Sachverständiger folgendermaßen darstellen: Vorab eine Prüfung der Machbarkeiten und Analyse des Sachverhaltes. Eine umfangreiche Beratung gefolgt von einem Audit zur Prüfung und Untersuchung der Prozesse und Situationen. Abschließend ein umfangreiches Gutachten zum klärenden Sachverhalt in einer leicht verständlichen Form. Inhalt Meine Aufgaben und Tätigkeiten als Sachverständiger... 3 Sachverständigentätigkeit... 3 Die Zielgruppen im Sektor der mobilen IT-Forensik sind für mich:... 3 Sind Sie Stalking-Opfer?... 4 Kombination von Erfahrung und Know-how!... 5 Sicherheitsberatung... 6 Wie schützen Sie Ihre Privatsphäre?... 7 Seminare... 8 Zertifizierungen und Mitgliedschaften:... 9 Seite 2

3 Meine Aufgaben und Tätigkeiten als Sachverständiger Als Sachverständiger bzw. Gutachter unterstütze ich Sie mit meinen Tätigkeiten bei der Entscheidungsfindung und Lösung von Problemen zu bestimmten Sachlagen. Ebenso können gerichtliche Auseinandersetzungen bei Streitigkeiten im Vorfeld vermieden werden, indem eine Beauftragung zu einem Schiedsgutachten ausgerufen wird. Das Schiedsgutachten ist hierbei meist wesentlich günstiger als ein oftmals langjähriger Gerichtsstreit. Ebenso kann eine Schlichtung von privaten Auseinandersetzungen in Form einer Mediation erwirkt werden. Sachverständigentätigkeit Als nach der Europäischen Norm (DIN EN ISO/IEC 17024) zertifizierter Sachverständiger für Datenrecherche und -auswertung in der mobilen IT-Forensik (DZ-QZ ) erstelle ich: -Gerichtsgutachten -Forensische Gutachten -Versicherungsgutachten -Privatgutachten Die Zielgruppen im Sektor der mobilen IT-Forensik sind für mich: Beweissicherung in Rechtsstreitigkeiten - Gerichte - Staatsanwaltschaften - Militär - Zollbehörden - Finanzbehörden - Kriminalbehörden/Polizei - Rechtsanwälte - Wirtschaftsprüfer - Insolvenzverwalter - Versicherungen - Unternehmen - Freiberufler - Privatpersonen Stärken Sie Ihre Verhandlungsposition durch stichhaltige Beweise. Als Sachverständiger für Datenrecherche und - auswertung in der mobilen IT-Forensik unterstütze ich Sie bzw. Ihren Rechtsbeistand/Prozessvertreter bei der Beweisführung. Vorhandene Beweismittel entscheiden maßgeblich den Verlauf sowie den Ausgang von Rechtsstreitigkeiten. Seite 3

4 Sind Sie Stalking-Opfer? Wenn Sie leider Opfer von Stalking/Cyberstalking sind, dann wenden Sie sich an die Rechtsanwaltskanzlei Ihres Vertrauens. Seit dem Stalking-Gesetz (neuer 238 StGB) steht das unbefugte und beharrliche Nachstellen und Belästigen anderer Menschen nun endlich unter Strafe. Ihr Rechtsbeistand kann sich dann gerne mit mir in Verbindung setzen, um eine eventuelle Beweissicherung zu vereinbaren. Bei einem zeitkritischen Sachverhalt kann selbstverständlich auch vor Ort eine Auswertung durchgeführt werden. Da meine forensische Ausrüstung für den mobilen Einsatz ausgerichtet ist, bin ich in der Lage, fast an jedem Ort den man mit Kfz., der Bahn, dem Flugzeug oder einem Schiff erreichen kann, eine Beweissicherung/Wiederherstellung von digitalen Beweisen aus mobilen Endgeräten unter forensisch einwandfreien Bedingungen durchzuführen. Eine 100% Reisebereitschaft durch meine Person ist selbstverständlich gegeben! Bei einer Beauftragung durch Behörden berechne ich gemäß dem Justizvergütungs- und -entschädigungsgesetz (JVEG), Honorargruppe 8. Meine Tätigkeitsschwerpunkte liegen in der Wiederherstellung von digitalen Beweisen aus mobilen Endgeräten unter forensisch einwandfreien Bedingungen. Als Cellebrite Certified Physical Analyst (CCPA) biete ich Ihnen eine Vor-Ort-Beweissicherung durch ein eigenes mobiles Labor für die Auswertung von Mobiltelefonen, Smartphones, SIM-Karten (Subscriber Identity Modul) sowie Navigationsgeräten an. Für die Analyse mobiler Endgeräte nutze ich u.a. das aktuellste System der Firma Cellebrite, das UFED Touch Ultimate Ruggedized. Es gibt Bundesweit nur wenige freie IT- Forensiker / Sachverständige, die über dieses System verfügen. Ich gehöre zu den ersten IT-Forensikern/Sachverständigen, die in Deutschland das UFED Touch Ultimate Ruggedized erwerben konnten. Es findet in Deutschland überwiegend bei Behörden des Bundes und der Länder seine Verwendung! Das von mir eingesetzte System ermöglicht mir, die technologisch fortschrittlichste Extraktion, Dekodierung, Analyse und Berichterstellung mobiler Daten. Es führt die physikalische, logische, Dateisystem- und Passwortextraktionen aller Daten (auch der gelöschten) von zahlreichen Geräten, einschließlich veralteter Handys und Feature Phones, Smartphones, mobiler GPS-Geräte sowie Tablets aus. Momentan werden über 6500 Geräte für die logische Extraktion sowie über 2900 für die physikalische Extraktion unterstützt. Um mich der überwältigenden Menge von in China produzierten Mobiltelefonen und Smartphones, die immer mehr auf den internationalen Markt strömen, zu stellen, nutze ich das UFED CHINEX - eine End-to-End-Lösung - für die Extraktion sowie Entschlüsselung von entscheidenden forensischen Daten aus diesen Geräten. Seite 4

5 Für die Ermittlung von Verbindungen zwischen mehreren mobilen Endgeräten nutze ich u.a. Link Analysis. Auch die Software Lantern von Katana Forensics und X-Ways Forensics von der X-Ways AG kommen u.a. bei mir zum Einsatz. Des Weiteren verfüge ich auch über fortschrittliche und aktuelle Forensik-Software für die Dekodierung, Analyse sowie die Berichterstellung! Das Eclipse Screen Capturekit von der Firma EDEC Digital Forensics nutze ich um Benutzerinformationen bzw. Screenshots von Bildschirmen auf Mobiltelefonen, Smartphones, GPS-Geräten sowie Tablet- PC's zu erfassen. Die Screenshots sowie Videos werden in einer Software gespeichert, können aber auch zu jeder Zeit in einen Bericht exportiert werden. Dieses Werkzeug wird von mir verwendet um von mobilen Endgeräten wie Handys, Smartphones, Navigationsgeräten und Tablet-PCs, manipulationssichere Screenshots in einer Digitalforensik Laborumgebung zu gewährleisten. Auch Features wie Bildhashing und eine gebündelte Berichtserstattung der Medien können so sichergestellt werden. Mein komplettes System befindet sich in 2 mobilen Einsatzkoffern und ist somit bestens auch für einen mobilen Einsatz ausgelegt. Effizienz entsteht aus einer guten Kombination von Erfahrung und Know-how! Die Sicherstellung und Auswertung elektronischer Daten wird auch in den nächsten Jahren eine immer wichtigere Rolle bei der Aufdeckung sowie der Bekämpfung von Straftaten sein. Unabhängig davon, ob es sich um ein schwerwiegendes Delikt oder um das illoyale Verhalten von Mitarbeitern oder Geschäftspartnern handelt - die Sicherstellung, eine detaillierte Analyse sowie eine ausführliche Dokumentation von digitalen Spuren bleibt eine Aufgabe für Spezialisten. Bauen auch Sie auf meine Erfahrung in diesem sensiblen Bereich! Seite 5

6 Sicherheitsberatung In der Sicherheitsberatung liegt der Schwerpunkt meiner Tätigkeit in der Abwehr von Wirtschafts- und Betriebsspionage sowie der Unterstützung von Stalking- Opfern. Da auch Klein- und Mittelstandsunternehmen, gerade in Deutschland, einen immer größeren Bedarf an Informationen über potentielle Risiken durch Wirtschafts- und Cyber- Kriminelle sowie über effektive, aber auch umsetzbare Präventionsmaßnahmen haben, diese aber im Gegensatz zu großen Konzernen, sich häufig keine eigene Unternehmenssicherheit leisten können oder wollen, benötigen sie in Sicherheitsfragen sowie in der Risikominimierung externe Hilfe von Experten. Deshalb richtet sich meine Dienstleistung, Sicherheitsberatung insbesondere an Klein- und Mittelstandsunternehmen. Jede Reduzierung eines Know-how Vorsprungs bringt meistens finanzielle Verluste, vernichtet Arbeitsplätze und gefährdet die Existenz von Unternehmen. Viele Entscheidungsträger/Manager haben leider die Einstellung, das Wirtschafts- und Konkurrenzspionage sie oder ihr Unternehmen nicht berühre, da ihr Unternehmen ja noch nie betroffen gewesen wäre. Fakt ist jedoch, das über 80% der Wirtschaftsspionage- sowie Manipulationsaktivitäten im Verborgenen laufen und fast nie entdeckt werden bzw. an die Öffentlichkeit gelangen. Die betroffenen Opfer nehmen fast immer lieber einen Know-how-, oder Vermögensverlust in Kauf, als durch eine bekannt gewordene Verwickelung in einem Spionage- oder Datenmanipulationsfall ihren guten Namen bzw. ihre Reputation am stark umkämpften Markt zu verlieren. Der gezielte Angriff auf Betriebsgeheimnisse und Know-how nimmt jedoch im globalen Wettbewerb weiter zu. Da dieses sensible Thema kaum öffentlich diskutiert wird, hat es zur Folge, dass Täter sich relativ sicher fühlen können, da sie nur selten verfolgt werden. Stärken auch Sie Ihr Bewusstsein sowie das Ihrer Mitarbeiter und Geschäftspartner zur Sicherung Ihres Wissenskapitals sowie die dramatischen Folgen für Ihr Unternehmen/Umfeld bei einem Informationsabfluss. Deutsches Know-how ist sehr gefragt! Aus diesem Grund ist gerade die deutsche Wirtschaft und somit deutsche Unternehmen zunehmend das Ziel von illegalen Angriffen. Es gibt immer mehr Möglichkeiten, mit relativ geringem Aufwand großen Schaden anzurichten! Wie schützen Sie Ihr geistiges Eigentum? Wie minimieren Sie Abhörgefahren und deren Angriffsmethoden? Kann es sein, dass Ihnen mehr Personen zuhören oder zusehen als Sie glauben? Seite 6

7 Wie schützen Sie Ihre Privatsphäre? Ich unterstütze Sie durch meine Dienstleistung Lauschabwehr! In Unternehmen gehört heute bereits ein Smartphone zur Grundausstattung von Führungskräften/Repräsentanten von Unternehmen. Nicht selten werden aber gerade diese Geräte gezielt zu Spionagezwecken missbraucht. Um Sie bei Verdachtsfällen/Vorkommnissen bzw. Aufklärung unterstützen zu können, biete ich Ihnen meine Dienstleistung Smartphone- Forensik an. Präventivmaßnahmen sind immer kostengünstiger als eine Schadensregelung! Profitieren auch Sie von meiner über 20-jährigen Erfahrung im Sektor Sicherheit! Bei einem konkreten Verdachtsfall, nehmen Sie bitte nicht aus der abhörgefährdeten Räumlichkeit Kontakt mit einem Abwehrfachman oder einer Behörde auf. Nutzen Sie eine neutrale Räumlichkeit sowie Kommunikationsmittel (z.b. Telefonzelle), Ihr Handy sollten Sie ausschalten und den Akku entfernen oder verwenden Sie ein Faraday Bag! Seite 7

8 Seminare Durch meine langjährige Erfahrung im Bereich der Erwachsenenbildung, überwiegend im Sektor Informationsschutz, Unternehmensschutz und Personenschutz sowie meiner langjährigen Erfahrung als Sicherheitsberater/Sicherheitsbegleiter u.a. von Personen des öffentlichen Lebens und der Wirtschaft und meiner über 10 jährigen Tätigkeit im öffentlichen Dienst, sind meine bundesweiten Seminare, Schulungen & Workshops, ganz nach dem Motto von der Praxis für die Praxis! Effizienz entsteht aus einer guten Kombination von Erfahrung und Know-how. Erfolgreiche Prävention sowie Reaktion auf Sicherheitsrisiken in Unternehmen und Behörden erfordern eine gute Handlungsfähigkeit sowie gut qualifizierte Sicherheitsverantwortliche. Auch ich besuche mehrmals im Jahr Seminare und Fortbildungen, um den aktuellen Anforderungen gerecht zu werden sowie neueste Erkenntnisse bzw. Erfahrungswerte in die Praxis umzusetzen. Weitere Informationen über meine Dozententätigkeiten und mein Seminarangebot erfahren Sie gerne auf Anfrage! Gerne unterstütze ich Sie als externer Trainer sowie als Gastdozent in den Bereichen Informationsschutz/Unternehmensschutz, IT-Forensik sowie Kommunikationssicherheit im Personenschutz! Seite 8

9 Eine Auswertung von Beweismitteln unter forensischen Gesichtspunkten stellt besondere Herausforderungen an die Objektivität, Sachkunde und auch Zuverlässigkeit im Beweissicherungsverfahren. Aufgrund meiner fachlichen Ausbildung besitze ich die erforderliche Qualifikation und Sachkunde zur Durchführung forensischer Analysen und Beweissicherungen. Die verfahrensrechtliche Verwertung der vorliegenden Beweismittel darf hierbei nicht durch die verwendeten Analyseprozesse und Tools gefährdet werden. Hierbei ist es zwingend notwendig, die gesicherten Daten keinesfalls zu verändern, damit eine Unterbrechung der Beweiskette vermieden wird und die Gerichtsverwertbarkeit gegeben ist. Diese Sicherheit wird durch die von mir verwendete Hardware sowie forensische Software gewährleistet. Als freier, unabhängiger und nach der Europäischen Norm ( DIN EN ISO/IEC 17024) zertifizierter Sachverständiger für Datenrecherche und -auswertung in der mobilen IT-Forensik, DESAG-Zert (DZ-QZ ) sowie Cellebrite Certified Physical Analyst (CCPA) und von der Deutschen Sachverständigen Gesellschaft mbh (DESAG) geprüfter und anerkannter Datenschutzbeauftragter (DSB/120701) verfüge ich u.a. über folgende Mitgliedschaften: Mitglied im Berufsverband für das Sachverständigen- und Gutachterwesen e.v. (BSG). Eingetragen in der Verbands- Sachverständigenrolle unter der Reg.-Nr.: DE-E Mitglied der Deutschen Sachverständigen Gesellschaft mbh (DESAG) Eingetragen in der Verbands- Sachverständigenrolle unter Reg.-Nr.: E/ Mitglied des Deutschen EDV-Gerichtstages e.v. Mitglied in der Landesinitiative Stalking NRW e.v. Fördermitglied im Bund Deutscher Kriminalbeamter Kontakt: IT-Sachverständigenbüro & Sicherheitsberatung Fuhlenstraße Datteln Tel Fax.: Mail: WEB: Seite 9

Mobile-Device-Management (MDM)

Mobile-Device-Management (MDM) Mobile-Device-Management (MDM) Mobile-Device-Management (MDM; deutsch Mobilgeräteverwaltung) steht für die zentralisierte Verwaltung und Überwachung der mobilen Infrastruktur eines Unternehmens (Oganisation)

Mehr

Mobile IT-Forensik DEGA UNTERNEHMENSBERATUNG GMBH. Forensische Auswertung von: Fachbereich FORENSICS

Mobile IT-Forensik DEGA UNTERNEHMENSBERATUNG GMBH. Forensische Auswertung von: Fachbereich FORENSICS Mobile IT-Forensik Forensische Auswertung von: - Handy - Smartphone - Tablet-PC & ipad - Navigationsgerät - Notebook - mobile Datenträger IT-Sachverständigenbüro M e m b e r o f E X P E R T S 4 H A N D

Mehr

IT-FORENSIK. Erstellung von Gutachten als

IT-FORENSIK. Erstellung von Gutachten als IT-FORENSIK Erstellung von Gutachten als gerichtliches Beweismittel ÜBER UNS Die DVZ M-V GmbH ist der IT-Dienstleister der Landesverwaltung M-V mit Sitz in Schwerin. Als langjähriger und kompetenter Partner

Mehr

Exposè. EDV/IT-Sachverständiger, IT-Forensiker und IT-Berater TORSTEN SENF. Guten Tag,

Exposè. EDV/IT-Sachverständiger, IT-Forensiker und IT-Berater TORSTEN SENF. Guten Tag, Exposè EDV/IT-Sachverständiger, IT-Forensiker und IT-Berater TORSTEN SENF Guten Tag, mein Name ist Torsten Senf. Seit 2001 bis heute betreibe ich als freier und verbandsanerkannter EDV/IT-Sachverständiger

Mehr

Mobile IT-Forensik: SnapChat dekodiert

Mobile IT-Forensik: SnapChat dekodiert Mobile IT-Forensik: SnapChat dekodiert Die Smartphone-App SnapChat ist eine proprietäre Messanging Anwendung, welche genutzt werden kann, Bilder an andere Empfänger (einzeln oder Gruppen) zu versenden.

Mehr

Mobiltechnologie verändert die Welt

Mobiltechnologie verändert die Welt 2 3 Mobiltechnologie verändert die Welt Es gibt schon jetzt mehr mobile Geräte als Menschen auf der Welt, und die Zahl steigt stetig. Nahezu jeder verfügt über ein Smartphone, und es kann für fast alles

Mehr

Penetrationstest Digitale Forensik Schulungen Live-Hacking

Penetrationstest Digitale Forensik Schulungen Live-Hacking M IT S I C H E R H E I T Penetrationstest Digitale Forensik Schulungen Live-Hacking Seien Sie den Hackern einen Schritt voraus. Wir finden Ihre Sicherheitslücken, bevor andere sie ausnutzen. Ethisches

Mehr

LEISTUNGEN. Sachverständigenbüro für Immobilienbewertung. Rainer Maria Löckener Dipl.-Betriebswirt (FH)

LEISTUNGEN. Sachverständigenbüro für Immobilienbewertung. Rainer Maria Löckener Dipl.-Betriebswirt (FH) Sachverständigenbüro für Immobilienbewertung LEISTUNGEN Rainer Maria Löckener Dipl.-Betriebswirt (FH) Öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Immobilienbewertung Nordbayern Wittelsbacherstraße

Mehr

Vertrauen Sie auf 45 Jahre Dienstleistungsexpertise der ALBA Group. Sicherheit an erster Stelle: Schadensmanagement in Ihrem Unternehmen

Vertrauen Sie auf 45 Jahre Dienstleistungsexpertise der ALBA Group. Sicherheit an erster Stelle: Schadensmanagement in Ihrem Unternehmen Vertrauen Sie auf 45 Jahre Dienstleistungsexpertise der ALBA Group. Sicherheit an erster Stelle: Schadensmanagement in Ihrem Unternehmen ALBA Schadensmanagement Rund um die Uhr für Sie da. Kompetent, schnell,

Mehr

Sachverständigentätigkeit und Gutachten

Sachverständigentätigkeit und Gutachten Sachverständigentätigkeit und Gutachten Für die Verwendung vor Gericht, in der Industrie und im Privatbereich werden Gutachten, Untersuchungen, Beratung und Betreuung für die folgenden Fachgebiete angeboten:

Mehr

Forum 2A: Digitale Forensik Prof. Dr. Martin Rieger Hochschule Albstadt-Sigmaringen. Prof. Dr. Martin Rieger, Digitale Forensik

Forum 2A: Digitale Forensik Prof. Dr. Martin Rieger Hochschule Albstadt-Sigmaringen. Prof. Dr. Martin Rieger, Digitale Forensik Forum 2A: Digitale Forensik Prof. Dr. Martin Rieger Hochschule Albstadt-Sigmaringen 1 Hochschule Albstadt-Sigmaringen Typische kleine Hochschule : Ca. 3000 Studierende 80 Professoren 14 Bachelor-Studiengänge

Mehr

zuverlässig diskret vertraulich professionell

zuverlässig diskret vertraulich professionell 1 Forensic Thinktank Ihr Partner für IT-Forensik und ediscovery Christian Bubenheim Adolf Schnith Joachim A. Hader Felix Wanner Magister Artium Sachverständiger EDV und Digitale Forensik Dozent (Mediation

Mehr

DatCon IT-Solutions & BusinessART

DatCon IT-Solutions & BusinessART DatCon IT-Solutions & BusinessART Ingenieurbüro für Datenschutz IT-Unternehmensberatung IT-Lösungen Jeder wünscht sich einen sicheren Umgang mit Daten! Zu meiner Person Wer bin ich? Seit 1 993 bin ich

Mehr

Abrechnung von Transportleistungen. Wir kümmern uns. Und Sie können beruhigt weiterarbeiten.

Abrechnung von Transportleistungen. Wir kümmern uns. Und Sie können beruhigt weiterarbeiten. Abrechnung von Transportleistungen Wir kümmern uns. Und Sie können beruhigt weiterarbeiten. Mit der RZH habe ich ein Team für meine Abrechnung, das mir den Rücken freihält. Das hilft mir enorm und rechnet

Mehr

neto consulting Sind Sie Sicher, wenn Sie sicher sind? EDV Sachverständigenbüro Dienstag, den 11.10.2011 Dozent: Thomas Neuwert neto consulting

neto consulting Sind Sie Sicher, wenn Sie sicher sind? EDV Sachverständigenbüro Dienstag, den 11.10.2011 Dozent: Thomas Neuwert neto consulting neto consulting EDV Sachverständigenbüro IT Forensik im Unternehmen Sind Sie Sicher, wenn Sie sicher sind? Dienstag, den 11.10.2011 Dozent: Thomas Neuwert neto consulting IT Forensik im Unternehmen Was

Mehr

IT-Sicherheit: Hacking für Administratoren. Infobroschüre zum Workshop. Angriffe erkennen und Schutzmaßnahmen verstärken

IT-Sicherheit: Hacking für Administratoren. Infobroschüre zum Workshop. Angriffe erkennen und Schutzmaßnahmen verstärken IT-Sicherheit: Hacking für Administratoren Angriffe erkennen und Schutzmaßnahmen verstärken Aktualisiert für Windows 8 und Windows Server 2012 Infobroschüre zum Workshop IT-Sicherheit: Hacking für Administratoren

Mehr

Miserre Consulting VIELE KRISENTHEMEN ENTSTEHEN AUS SITUATIONEN, DIE LANGE FESTSTEHEN, IN IHRER BRISANZ UND WIRKUNG

Miserre Consulting VIELE KRISENTHEMEN ENTSTEHEN AUS SITUATIONEN, DIE LANGE FESTSTEHEN, IN IHRER BRISANZ UND WIRKUNG VIELE KRISENTHEMEN ENTSTEHEN AUS SITUATIONEN, DIE LANGE FESTSTEHEN, IN IHRER BRISANZ UND WIRKUNG JEDOCH NICHT RICHTIG EINGESCHÄTZT WERDEN. Miserre Consulting Your Experts for Marketing & Communications

Mehr

Sind Sie (sich) sicher?

Sind Sie (sich) sicher? Sind Sie (sich) sicher? Unabhängiger Unternehmensberater für IKT Allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger Fachgruppenobmann UBIT WK Steiermark Lektor FH Campus02 Leistungen Als

Mehr

Eine gute Idee erkennt man daran, dass sie geklaut wird. BARDEHLE PAGENBERG: Patent- und Markenrecht für den Mittelstand

Eine gute Idee erkennt man daran, dass sie geklaut wird. BARDEHLE PAGENBERG: Patent- und Markenrecht für den Mittelstand Eine gute Idee erkennt man daran, dass sie geklaut wird. BARDEHLE PAGENBERG: Patent- und Markenrecht für den Mittelstand Im Mittelstand zu Hause BARDEHLE PAGENBERG ist eine mittelständische Kanzlei und

Mehr

Führen aus der Ferne für Teamleiter und Projektleiter

Führen aus der Ferne für Teamleiter und Projektleiter Training mit Online-Phasen Führen aus der Ferne für Teamleiter und Projektleiter So steuern Sie Ihr Team souverän egal wo Ihre Mitarbeiter sind Sie leiten ein virtuelles Team und erleben die typischen

Mehr

Neue Angebote für Druckereien beim. Datenschutz. In Kooperation mit:

Neue Angebote für Druckereien beim. Datenschutz. In Kooperation mit: Neue Angebote für Druckereien beim Datenschutz In Kooperation mit: Sehr geehrte Damen und Herren, das Thema Datenschutz ist gewiss kein neues Thema. Und dennoch gibt es gute Gründe, sich als Druck- und

Mehr

Digitale Risiken und Schadenszenarien. Die deutsche Perspektive

Digitale Risiken und Schadenszenarien. Die deutsche Perspektive Digitale Risiken und Schadenszenarien Die deutsche Perspektive Robin Kroha Director Corporate Security Management HiSolutions AG http://hisolutions.com/ Vertrauliche Informationen können in Minuten zu

Mehr

Wie wir kommen nicht (so schnell) an unsere Daten ran?

Wie wir kommen nicht (so schnell) an unsere Daten ran? Wie wir kommen nicht (so schnell) an unsere Daten ran? Damit Backups bei kartellrechtlichen und internen Untersuchungen nicht zum Problem werden. Helmut Sauro, Senior Consultant Was wir tun Wir sind spezialisiert

Mehr

govalue Ihr Partner für Immobilienbewertung deutschlandweit für Sie vor Ort

govalue Ihr Partner für Immobilienbewertung deutschlandweit für Sie vor Ort govalue Ihr Partner für Immobilienbewertung deutschlandweit für Sie vor Ort Sprengnetter Immobilienbewertung steht für einen einzigartigen Komplettservice im Bereich der Immobilienbewertung: von der Ausbildung

Mehr

Antidiskriminierungsstelle des Bundes Glinkastraße 24, 10117 Berlin Tel 030 18555 1865 FAX 030 18555 41865 E- Mail beratung@ads.bund.

Antidiskriminierungsstelle des Bundes Glinkastraße 24, 10117 Berlin Tel 030 18555 1865 FAX 030 18555 41865 E- Mail beratung@ads.bund. Antidiskriminierungsstelle des Bundes Glinkastraße 24, 10117 Berlin Tel 030 18555 1865 FAX 030 18555 41865 E- Mail beratung@ads.bund.de 26. Dezember 2011 Sehr geehrte Frau Berth, In Bezug auf meine E-Mail

Mehr

Abrechnung von Hilfsmitteln

Abrechnung von Hilfsmitteln Abrechnung von Hilfsmitteln Katalog PATIENTEN-ERFASSUNG Differenzbearbeitung Leistungserfassung Patient Kostenträger Zuzahlung Befreiung VERORDNUNG LEISTUNGSERFASSUNG Code Anzahl Leistung Gesamt Zuzahlung

Mehr

Der Oberbürgermeister. Stalking. Stalking. Informationen für Betroffene

Der Oberbürgermeister. Stalking. Stalking. Informationen für Betroffene Der Oberbürgermeister Stalking Stalking Informationen für Betroffene STALKING Was ist Stalking? Gibt es jemanden, der Ihnen nachstellt? Der Sie gegen Ihren Willen verfolgt? Der Sie mit unerwünschten Telefonanrufen,

Mehr

Mobile Forensik: Handyauswertung mittels Cellebrite UFED Ultimate

Mobile Forensik: Handyauswertung mittels Cellebrite UFED Ultimate 01/2012 Guido Hartmann Mobile Forensik: Handyauswertung mittels Cellebrite UFED Ultimate Die Anwendung mobiler Endgeräte rückt immer mehr in den Mittelpunkt der Ermittler. Auswertungen moderner Smartphones,

Mehr

Wir finden Ihre schwarzen Schafe Detektive vom Fach seit 1967

Wir finden Ihre schwarzen Schafe Detektive vom Fach seit 1967 Wir finden Ihre schwarzen Schafe Detektive vom Fach seit 1967 Willkommen Die Detektei Tudor ist Ihr zuverlässiger und starker Partner, wenn es um Ermittlungen und Beobachtungen im Wirtschafts- und Privatbereich

Mehr

ChangeManagement. Vom IT-Spezialisten zum Führungsexperten

ChangeManagement. Vom IT-Spezialisten zum Führungsexperten ChangeManagement Bestimmen Sie Ihren individuellen Status quo und erweitern Sie zielgerichtet Ihr Führungs-Know-How Alle in diesem Dokument aufgeführten Waren- und Produktbezeichnungen sind Warenzeichen

Mehr

Mediator - Sachverständiger

Mediator - Sachverständiger Mediator - Sachverständiger Mediationsverfahren versus Gerichtsverfahren Chancen der Mediation in der Baubranche Mediation Das Gesetz definiert Mediation in 1 Abs. 1 Zivilmediatorgesetz als " eine auf

Mehr

UVV. Führende Kompetenz in Tortechnik. Sachverständigen-Gutachten Schulung. Für Unternehmen und Einrichtungen. Schulung Technikum Sachverständige

UVV. Führende Kompetenz in Tortechnik. Sachverständigen-Gutachten Schulung. Für Unternehmen und Einrichtungen. Schulung Technikum Sachverständige 11 2 3 4 5 6 7 8 9 101 12 Sachverständigen-Gutachten Schulung Führende Kompetenz in. Für Unternehmen und Einrichtungen. UVV Schulung Technikum Sachverständige Ihr kompetenter Partner in allen Belangen

Mehr

Beratung Managementsysteme UNSER SELBSTVERSTÄNDNIS UNSERE LEISTUNGEN UNSER VORGEHEN EINE INFORMATION DER IHR ANSPRECHPARTNER:

Beratung Managementsysteme UNSER SELBSTVERSTÄNDNIS UNSERE LEISTUNGEN UNSER VORGEHEN EINE INFORMATION DER IHR ANSPRECHPARTNER: UNSER SELBSTVERSTÄNDNIS UNSERE LEISTUNGEN UNSER VORGEHEN EINE INFORMATION DER Holstenwall 12 20355 Hamburg Tel.: (040) 35 905-270 Fax: (040) 35 905-44 - 270 Web: www.beratung-managementsysteme.de Email:

Mehr

Fachkräfte und Sachverständige nach DIN EN ISO/IEC 17024 für. - neue Chancen für qualifizierte Mitarbeiter - Alfred Decker UDS Sicherheitsakademie

Fachkräfte und Sachverständige nach DIN EN ISO/IEC 17024 für. - neue Chancen für qualifizierte Mitarbeiter - Alfred Decker UDS Sicherheitsakademie 1 Fachkräfte und Sachverständige nach DIN EN ISO/IEC 17024 für Gefahrenmeldeanlagen - neue Chancen für qualifizierte Mitarbeiter - Alfred Decker UDS Sicherheitsakademie Norm Aus-/Weiterbildung Agenda Wege

Mehr

Überblick: Einführung und betriebliche Umsetzung der Weiterbildung zu Prozess- oder Applikationsexperten in der Produktionstechnologie

Überblick: Einführung und betriebliche Umsetzung der Weiterbildung zu Prozess- oder Applikationsexperten in der Produktionstechnologie Überblick: Einführung und betriebliche Umsetzung der Weiterbildung zu Prozess- oder Applikationsexperten in der Produktionstechnologie Ziel: Spezialisten in der Produktionstechnologie Sie wollen als Vorgesetzte/r

Mehr

Wirtschaftsspionage Ihre Daten im Visier fremder Nachrichtendienste

Wirtschaftsspionage Ihre Daten im Visier fremder Nachrichtendienste ::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: Wirtschaftsspionage Ihre Daten im Visier fremder Nachrichtendienste Industrie-

Mehr

msg 2.6.2016 Herausforderungen der IT-Konsolidierung für Bund, Länder und Kommunen 1

msg 2.6.2016 Herausforderungen der IT-Konsolidierung für Bund, Länder und Kommunen 1 msg 2.6.2016 Herausforderungen der IT-Konsolidierung für Bund, Länder und Kommunen 1 Herausforderungen an eine moderne IT im Public Sector Historisch gewachsene IT-Strukturen Verteilung der Entscheidungshoheit

Mehr

Qualitätsmanagement. JOVYATLAS EUROATLAS Gesellschaft für Leistungselektronik mbh Groninger Straße 29-27 D- 26789 Leer

Qualitätsmanagement. JOVYATLAS EUROATLAS Gesellschaft für Leistungselektronik mbh Groninger Straße 29-27 D- 26789 Leer Qualitätsmanagement JOVYATLAS EUROATLAS Gesellschaft für Leistungselektronik mbh Groninger Straße 29-27 D- 26789 Leer Telefon +49-491-6002-0 Telefax +49-491-6002-48 info@jovyatlas.de www.jovyatlas.de Wer

Mehr

Qualitätsmanagement. Dienstleistungen im Überblick. Qualitätsmanagement. Dienstleistungen im Überblick

Qualitätsmanagement. Dienstleistungen im Überblick. Qualitätsmanagement. Dienstleistungen im Überblick Einleitung Mit prozessorientiertem lassen sich die Prozesse und Strukturen eines Unternehmens wirksam und effizient gestalten. Das zeitgemäße Verständnis von Qualität umfasst heute alle innerbetrieblichen

Mehr

Events brauchen Menschen. Events brauchen Begeisterung und Kreativität. Events brauchen Locations.

Events brauchen Menschen. Events brauchen Begeisterung und Kreativität. Events brauchen Locations. Events brauchen Menschen. Events brauchen Begeisterung und Kreativität. Events brauchen Locations. Für mich stehen in all den Jahren meiner Tätigkeit in der Eventbranche stets im Mittelpunkt: die Locations.

Mehr

Grundlegende Sicherheitseinstellungen ios

Grundlegende Sicherheitseinstellungen ios Grundlegende Sicherheitseinstellungen ios Ausgewählte Konfigurationsmöglichkeiten für Ihre Privatsphäre und Sicherheit beim iphone FH JOANNEUM Jänner, 2016! KMU GOES MOBILE! 1 /! 6 Sicherheitstipps für

Mehr

ServiCon Service & Consult eg

ServiCon Service & Consult eg 0221 35 53 71 33 System-Hotline zum Thema: Sicherheit im Unternehmen Unternehmenssicherheit als Erfolgsfaktor Ermittlungsdienste Informationssicherheit und Datenschutz Schwachstellendiagnose und Behandlung

Mehr

Kompetenz im Datenschutz. Jens Kränke

Kompetenz im Datenschutz. Jens Kränke Kompetenz im Datenschutz Jens Kränke Jens Kränke c/o LEXDATA GmbH Graf-Adolf-Platz 1-2 40213 Düsseldorf Telefon: Telefax: Mobil: E-Mail: Internet: 0211 / 157608-10 0211 / 157608-11 0177 / 880 76 79 j.kraenke@lexdata.de

Mehr

Industrie 4.0. Erfahrungen aus einem Pilotprojekt ROOZBEH FAROUGHI

Industrie 4.0. Erfahrungen aus einem Pilotprojekt ROOZBEH FAROUGHI Industrie 4.0 Erfahrungen aus einem Pilotprojekt 03. DEZEMBER 2015 ROOZBEH FAROUGHI Agenda 1. Definition Industrie 4.0 2. Entwicklung und Trends der IT 3. Chancen und Risiken von Industrie 4.0 für mittelständische

Mehr

Standards BVSV 0001 Sachverständiger (Entwurf bis 15 Juni 2016)

Standards BVSV 0001 Sachverständiger (Entwurf bis 15 Juni 2016) Standards BVSV 0001 Sachverständiger (Entwurf bis 15 Juni 2016) Inhaltsangabe 1. Anwendung der Standards... 2 2. Aufgaben des Sachverständigen... 2 3. Persönliche Voraussetzungen des Sachverständigen...

Mehr

Bausachverständiger nünke Zertifizierter Bausachverständiger für Baumängel und Bauschäden Gutachter für Wertermittlung von Gebäuden und Grundstücken Ingenieur- und Bausachverständigenbüro Dipl.-Ing. Thomas

Mehr

Wirtschaftsspionage Ihre Unternehmensdaten im Visier fremder Nachrichtendienste

Wirtschaftsspionage Ihre Unternehmensdaten im Visier fremder Nachrichtendienste ::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: Wirtschaftsspionage Ihre Unternehmensdaten im Visier fremder Nachrichtendienste

Mehr

WIESMANN NEUES DENKEN FÜR FÜHRENDE KÖPFE. Personallösungen von morgen für Unternehmen und Bewerber

WIESMANN NEUES DENKEN FÜR FÜHRENDE KÖPFE. Personallösungen von morgen für Unternehmen und Bewerber WIESMANN NEUES DENKEN FÜR FÜHRENDE KÖPFE Personallösungen von morgen für Unternehmen und Bewerber SIE SUCHEN EINE NEUE FACH- ODER FÜHRUNGS- KRAFT MIT SPEZIFISCHEM QUALIFIKATIONS- UND ERFAHRUNGSHINTERGRUND

Mehr

IT-Sachverständigen-Gemeinschaft. Virtualisierungstechnologien aus forensischer Sicht in Kempten, 17.01.2013

IT-Sachverständigen-Gemeinschaft. Virtualisierungstechnologien aus forensischer Sicht in Kempten, 17.01.2013 IT-Sachverständigen-Gemeinschaft Virtualisierungstechnologien aus forensischer Sicht in Kempten, 17.01.2013 (Tobias Kronwitter, Gerhard Zischka) 1 Herausforderung: Wissenstransfer IT- Sachverständigen

Mehr

Energieberatung/Energieausweise nach DIN 18 599. Bestandsaufnahme und Planverwaltung. Technisches Gebäudemanagement

Energieberatung/Energieausweise nach DIN 18 599. Bestandsaufnahme und Planverwaltung. Technisches Gebäudemanagement Unternehmensprofil Unser Spektrum Planung und Bauleitung Brandschutzfachplanung Energiekonzepte Energieberatung/Energieausweise nach DIN 18 599 Technische Gutachten Bestandsaufnahme und Planverwaltung

Mehr

Digitale Schule vernetztes Lernen. Berlin, 07. Mai 2014

Digitale Schule vernetztes Lernen. Berlin, 07. Mai 2014 Digitale Schule vernetztes Lernen Berlin, 07. Mai 2014 Lehrer sind keine Technik-Muffel Welche der folgenden Geräte nutzen Sie privat? Notebook 51% 88% Stationärer PC 57% 83% Smartphone 50% 71% Tablet

Mehr

MITsec. - Gelebte IT-Sicherheit in KMU - TÜV Thüringen Mit Sicherheit in guten Händen! IT - Sicherheitsforum Erfurt 2015 23.09.

MITsec. - Gelebte IT-Sicherheit in KMU - TÜV Thüringen Mit Sicherheit in guten Händen! IT - Sicherheitsforum Erfurt 2015 23.09. MITsec - Gelebte IT-Sicherheit in KMU - IT - Sicherheitsforum Erfurt 2015 23.09.2015 TÜV Thüringen Informationssicherheit Informationen sind das schützenswerte Gut ihres Unternehmens Definition: Eine Information

Mehr

Marketing 2.0 für Handwerk und KMU

Marketing 2.0 für Handwerk und KMU Hubert Baumann Marketing 2.0 für Handwerk und KMU Schritt-für Schritt-Anleitung für den Einstieg in soziale Netzwerke Hubert Baumann Marketing 2.0 für Handwerk und KMU Schritt-für Schritt-Anleitung für

Mehr

Exklusiv vertrieben von. isi Dent Praxismanagement Alles einfach. Alles organisiert. Alles im Griff.

Exklusiv vertrieben von. isi Dent Praxismanagement Alles einfach. Alles organisiert. Alles im Griff. Exklusiv vertrieben von isi Dent Praxismanagement Alles einfach. Alles organisiert. Alles im Griff. Alles einfach. isi Dent, die Praxismanagement-Software: Von der optimierten Patientenberatung bis zum

Mehr

Ausbildung zur zertifizierten Führungskraft

Ausbildung zur zertifizierten Führungskraft Ausbildung zur zertifizierten Führungskraft - Sanitätsfachhandel - Orthopädietechnik - Orthopädieschuhtechnik - Rehatechnik / Medizintechnik - Homecare - Verwaltung und Zentrale Dienste Konzept Als Führungskraft

Mehr

IT-Sicherheitskoordinator in der öffentlichen Verwaltung mit TÜV Rheinland geprüfter Qualifikation. 26. 28. Februar 2014, Berlin

IT-Sicherheitskoordinator in der öffentlichen Verwaltung mit TÜV Rheinland geprüfter Qualifikation. 26. 28. Februar 2014, Berlin IT-Sicherheitskoordinator in der öffentlichen Verwaltung mit TÜV Rheinland geprüfter Qualifikation 26. 28. Februar 2014, Berlin IT-Sicherheitskoordinator in der öffentlichen Verwaltung 26. 28. Februar

Mehr

Sie suchen Perspektiven in Medizin und Pflege? Wir haben was für Sie! Informationen zu unserem Geschäftsbereich Medical & Care.

Sie suchen Perspektiven in Medizin und Pflege? Wir haben was für Sie! Informationen zu unserem Geschäftsbereich Medical & Care. Sie suchen Perspektiven in Medizin und Pflege? Wir haben was für Sie! Informationen zu unserem Geschäftsbereich Sie möchten Menschen helfen? Dann haben wir etwas für Sie. 2 Als Fachkraft im Bereich Medizin

Mehr

Leistung mit Profil PROFESSIONELLE EDV & TELEKOMMUNIKATION. schnell zuverlässig kompetent

Leistung mit Profil PROFESSIONELLE EDV & TELEKOMMUNIKATION. schnell zuverlässig kompetent Leistung mit Profil PROFESSIONELLE EDV & TELEKOMMUNIKATION schnell zuverlässig kompetent Ihr Ziel ist unser Weg Das Systemhaus TechnoSoft ist Ihr professioneller IT-Ansprechpartner. Wir unterstützen Ihre

Mehr

Labormanagement und Medizinprodukte

Labormanagement und Medizinprodukte Labormanagement und Medizinprodukte QM-Systeme nach ISO/IEC 17025 und DIN EN ISO 13485 helfen Unternehmen, Prozesse klar zu strukturieren und Verantwortlichkeiten eindeutig festzulegen. Dadurch sind reibungsarme

Mehr

Datenschutz-Management

Datenschutz-Management Dienstleistungen Datenschutz-Management Datenschutz-Management Auf dem Gebiet des Datenschutzes lauern viele Gefahren, die ein einzelnes Unternehmen oft nur schwer oder erst spät erkennen kann. Deshalb

Mehr

Zukunft. Seminarreihe Unternehmensnachfolge leicht gemacht

Zukunft. Seminarreihe Unternehmensnachfolge leicht gemacht Seminarreihe Unternehmensnachfolge leicht gemacht In diesem Seminar erarbeiten Jung und Alt gemeinsam ihre erfolgreiche Unternehmensübergabe. Treffen Sie Menschen, mit ähnlichen Herausforderungen und erleben

Mehr

Ausbildung zum Key-Account-Manager

Ausbildung zum Key-Account-Manager Ausbildung zum Key-Account-Manager Qualität setzt sich durch Seminare, Coaching, Beratung Ausbildung Professionelles Key Account Management Qualität setzt sich durch Ziele der Ausbildung Know-how für ein

Mehr

1. Oktober 2013, Bonn

1. Oktober 2013, Bonn Zertifizierungen zur IT-Sicherheit Nutzen und Umsetzung Welchen Wert haben Zertifizierungen, welcher Aufwand ist zu berücksichtigen, wie werden Zertifizierungen nachhaltig umgesetzt? 1. Oktober 2013, Bonn

Mehr

WIR MACHEN DEUTSCHLAND SICHER. GARANTIERT MIT BRIEF UND SIEGEL. www.wir-machen-deutschland-sicher.de

WIR MACHEN DEUTSCHLAND SICHER. GARANTIERT MIT BRIEF UND SIEGEL. www.wir-machen-deutschland-sicher.de WIR MACHEN DEUTSCHLAND SICHER. GARANTIERT MIT BRIEF UND SIEGEL. www.wir-machen-deutschland-sicher.de DAMIT SIE IHR LEBEN GENIESSEN KÖNNEN. FÜR IHR SICHERES ZUHAUSE. Für die meisten Menschen ist das eigene

Mehr

Datenschutz Online. Datenschutz Online

Datenschutz Online. Datenschutz Online Datenschutz Online IT-Unternehmen sollten die Richtlinien des Bundesdatenschutzgesetzes kennen und diese bei Ihren Kunden anwenden. Falls zusätzlich die Aufgabe eines internen oder externen Datenschutzbeauftragten

Mehr

Datenverwendungsrichtlinien

Datenverwendungsrichtlinien Datenverwendungsrichtlinien Dies sind die Datenschutzbestimmungen für die myspot WEB-APP und das myspot WLAN, ein von der myspot marketing GmbH betriebenes Angebot. Mit diesen Datenschutzbestimmungen möchten

Mehr

EUROCERT. Rahmenvereinbarung

EUROCERT. Rahmenvereinbarung Rahmenvereinbarung Zertifizierung von Qualitätsfachpersonal, Trainer in der Aus- und Weiterbildung nach DVWO-Qualitätsmodell und nach PAS 1052 Personalzertifizierung vom Tag/Monat 2006 zwischen DVWO Dachverband

Mehr

Grundsätze zur Ausgestaltung von Qualitätsmanagementsystemen. im gesundheitlichen Verbraucherschutz formuliert.

Grundsätze zur Ausgestaltung von Qualitätsmanagementsystemen. im gesundheitlichen Verbraucherschutz formuliert. Grundsätze zur Ausgestaltung von Qualitätsmanagementsystemen im gesundheitlichen Verbraucherschutz 1 Vorwort Die in der Verordnung (EG) Nr. 882/2004 des Europäischen Parlaments und des Rates über amtliche

Mehr

Mobile IT-Forensik Dipl.-Kfm. Lutz Ressmann

Mobile IT-Forensik Dipl.-Kfm. Lutz Ressmann Mobile IT-Forensik Dipl.-Kfm. Lutz Ressmann - Technik und Analyse der forensischen Auswertung mobiler Endgeräte - Leistungen des IT-Sachverständigen als Forensic Expert www.lressmann.de / www.experts4handys.de

Mehr

TÜV NORD Akademie Personenzertifizierung. Informationen zur Zertifizierung von Qualitätsfachpersonal

TÜV NORD Akademie Personenzertifizierung. Informationen zur Zertifizierung von Qualitätsfachpersonal TÜV NORD Akademie Personenzertifizierung Informationen zur Zertifizierung von Qualitätsfachpersonal Informationen zur Zertifizierung von QM-Fachpersonal Personenzertifizierung Große Bahnstraße 31 22525

Mehr

MEHr SICHErHEIT FÜr IHr UNTErNEHMEN. DUrCH DATENSCHUTZ UND IT- SICHErHEIT. www.ehs-datentechnik.de. ehs_prospekt.indd 1 30.11.

MEHr SICHErHEIT FÜr IHr UNTErNEHMEN. DUrCH DATENSCHUTZ UND IT- SICHErHEIT. www.ehs-datentechnik.de. ehs_prospekt.indd 1 30.11. MEHr SICHErHEIT FÜr IHr UNTErNEHMEN DUrCH DATENSCHUTZ UND IT- SICHErHEIT www.ehs-datentechnik.de ehs_prospekt.indd 1 30.11.2010 08:10:15 Sie haben die Verantwortung. Unternehmen dürfen personenbezogene

Mehr

Die Cloud wird die Automation verändern

Die Cloud wird die Automation verändern Die Cloud wird die Automation verändern Dr.-Ing. Kurt D. Bettenhausen Vorsitzender der VDI/VDE-Gesellschaft Mess- und Automatisierungstechnik (GMA) Statement zum VDI-Pressegespräch anlässlich des Kongresses

Mehr

Wir begleiten Sie in Sachen IT und Compliance

Wir begleiten Sie in Sachen IT und Compliance Wir begleiten Sie in Sachen IT und Compliance IHK Koblenz 14.03.2013 Netzwerk Netzwerkbetreuung und Netzwerkplanung Von der Konzeptphase über die Realisierung bis zur Nutzung Ihre Vorteile: Netzwerk zugeschnitten

Mehr

Effizientes Risikomanagement für den Mittelstand

Effizientes Risikomanagement für den Mittelstand Effizientes Risikomanagement für den Mittelstand Unternehmens-Sicherheit nach ISO/IEC 27001 Erhöhen Sie Ihre Wettbewerbsfähigkeit! Mit jedem Schritt, den Sie nach der ProCERTIS-Methode gehen, erhöhen Sie

Mehr

Informationen zur Schriftenreihe zum Selbststudium. für. IT - Sachverständige

Informationen zur Schriftenreihe zum Selbststudium. für. IT - Sachverständige Sachverständigen-Ausbildung Datenschutz-Ausbildung Energieberater-Ausbildung Praxis-Schulungen Sachverständigen-Software Europaweite Sachverständigenvermittlung Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2008

Mehr

Marketing mit Facebook & Co.

Marketing mit Facebook & Co. Internetmarketing für Unternehmer Marketing mit Facebook & Co. Internetmarketing für Unternehmen eine Überlebensfrage! www.hogeluecht-werbeberatung.de 1 Ein paar Worte zu mir: Meine Name ist Holger Hogelücht.

Mehr

Rechtssichere E-Mail-Archivierung. Jetzt einfach und sicher als Managed Service nutzen

Rechtssichere E-Mail-Archivierung. Jetzt einfach und sicher als Managed Service nutzen Rechtssichere E-Mail-Archivierung Jetzt einfach und sicher als Managed Service nutzen Rechtliche Sicherheit für Ihr Unternehmen Absolute Sicherheit und Vertraulichkeit Geltende rechtliche Anforderungen

Mehr

PFLEGEKASSE. Antrag zur KKH Pflegeberatung

PFLEGEKASSE. Antrag zur KKH Pflegeberatung Antrag zur KKH Pflegeberatung Sie möchten die KKH Pflegeberatung in Anspruch nehmen. Hierfür senden wir Ihnen das Antragsformular mit der erforderlichen datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung zu.

Mehr

Seminarangebot 2016. DEKRA Akademie. Leipzig. EU-Berufskraftfahrer (BKrFQG) Transport und Verkehr. Lager und Logistik.

Seminarangebot 2016. DEKRA Akademie. Leipzig. EU-Berufskraftfahrer (BKrFQG) Transport und Verkehr. Lager und Logistik. DEKRA Akademie angebot 2016 Leipzig EU-Berufskraftfahrer (BKrFQG) Transport und Verkehr Lager und Logistik Gefahrgutlogistik Arbeitssicherheit Handwerk und Industrie Kfz-Technologie Verwaltung und IT Aufstiegsfortbildungen

Mehr

Der Sachverständige im Gerichtsverfahren. Anforderungen an den Sachverständigen. und an die Gutachten. Vortrag zum Bauschäden-Forum in Weimar

Der Sachverständige im Gerichtsverfahren. Anforderungen an den Sachverständigen. und an die Gutachten. Vortrag zum Bauschäden-Forum in Weimar Der Sachverständige im Gerichtsverfahren Anforderungen an den Sachverständigen und an die Gutachten Vortrag zum Bauschäden-Forum in Weimar 19. bis 21. März 2014 DR. KATRIN MEINS VORSITZENDE RICHTERIN AM

Mehr

Vertriebscoaching - oder Training on the Job

Vertriebscoaching - oder Training on the Job Vertriebscoaching - oder Training on the Job Nutzen Sie die Zusammenarbeit mit einem externen Experten für die gezielte Weiterentwicklung Ihrer Mitarbeiter im Vertrieb Ihr Nutzen Sie wissen genau, in Ihrem

Mehr

Bestimmungen zur Kontrolle externer Lieferanten. Internet-Sicherheit Für Lieferanten der Kategorie Geringes Internetrisiko

Bestimmungen zur Kontrolle externer Lieferanten. Internet-Sicherheit Für Lieferanten der Kategorie Geringes Internetrisiko Bestimmungen zur Kontrolle externer Lieferanten Internet-Sicherheit Für Lieferanten der Kategorie Geringes Internetrisiko 1. Ressourcenschutz und Systemkonfiguration 2. Änderungs- und Patchmanagement Die

Mehr

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser. Datenschutz in der Arztpraxis

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser. Datenschutz in der Arztpraxis Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser Datenschutz in der Arztpraxis Gesetzlicher Rahmen ärztlicher Tätigkeit Ärztliche Berufsordnung BGB Behandlungsvertrag SGB V (KV + Krankenkassen) Bundesdatenschutzgesetz

Mehr

Wir sprechen. mittelständisch! www.kmu-berater.de

Wir sprechen. mittelständisch! www.kmu-berater.de Wir sprechen mittelständisch! www.kmu-berater.de Wer sind die KMU-Berater? Die KMU-Berater Bundesverband freier Berater e. V. ist ein Berufsverband erfahrener Beraterinnen und Berater. Unser Ziel ist es,

Mehr

Konzeption zur Fortbildung von Lehrkräften im Landessportbund Rheinland-Pfalz

Konzeption zur Fortbildung von Lehrkräften im Landessportbund Rheinland-Pfalz Konzeption zur Fortbildung von Lehrkräften im Landessportbund Rheinland-Pfalz Landessportbund Rheinland-Pfalz Ausbilderzertifikat des DOSB 1 Inhaltsverzeichnis 1. Zielsetzung 2. Struktur 2.1 Träger der

Mehr

SCHUFA-IdentSafe. Mein Ich gehört mir. Sichern Sie jetzt Ihre Identität. Wir schaffen Vertrauen

SCHUFA-IdentSafe. Mein Ich gehört mir. Sichern Sie jetzt Ihre Identität. Wir schaffen Vertrauen SCHUFA-IdentSafe Mein Ich gehört mir. Sichern Sie jetzt Ihre Identität Wir schaffen Vertrauen SCHUFA-IdentSafe: der entscheidende Beitrag zum Schutz Ihrer Identität Vertrauen Sie bei der Sicherung Ihrer

Mehr

Sicherung von Unternehmenspotenzialen und Wettbewerbsfähigkeit durch transparente Prozesse und Managementsysteme

Sicherung von Unternehmenspotenzialen und Wettbewerbsfähigkeit durch transparente Prozesse und Managementsysteme Sicherung von Unternehmenspotenzialen und Wettbewerbsfähigkeit durch transparente Prozesse und Managementsysteme DSQM Datenschutzmanagement Qualitätsmanagement Datenschutzmanagement Der Basis-Schritt zum

Mehr

SICHERHEITSANALYSE & PENTEST SCHWÄCHEN ERKENNEN HEISST STÄRKE GEWINNEN.

SICHERHEITSANALYSE & PENTEST SCHWÄCHEN ERKENNEN HEISST STÄRKE GEWINNEN. SICHERHEITSANALYSE & PENTEST SCHWÄCHEN ERKENNEN HEISST STÄRKE GEWINNEN. willkommen in sicherheit. 02...03 UNSER GEZIELTER ANGRIFF, IHRE BESTE VERTEIDIGUNG. Hackerangriffe sind eine wachsende Bedrohung

Mehr

über die complimant ag Die Beraterprofis it Compliance

über die complimant ag Die Beraterprofis it Compliance lso/lec 27001 über die complimant ag Die Beraterprofis it Compliance Spielregeln ISMS-Gestaltung IT-Risikoanalyse IT-Notfallkonzept Datenschutz IT-Systemprüfung durch den Wirtschaftsprüfer Digitale Betriebsprüfung

Mehr

Computer Forensik. Lerneinheit 1: Einführung. Prof. Dr. Christoph Karg. Studiengang Informatik Hochschule Aalen. Wintersemester 2013/2014.

Computer Forensik. Lerneinheit 1: Einführung. Prof. Dr. Christoph Karg. Studiengang Informatik Hochschule Aalen. Wintersemester 2013/2014. Computer Forensik Lerneinheit 1: Einführung Prof. Dr. Christoph Karg Studiengang Informatik Hochschule Aalen Wintersemester 2013/2014 24.10.2013 Übersicht Übersicht Ziel dieser Lerneinheit ist es, eine

Mehr

Zufriedene Gäste, Mundpropaganda und begeisterte Stammgäste sind der Schlüssel zum Erfolg Ihres Unternehmens!

Zufriedene Gäste, Mundpropaganda und begeisterte Stammgäste sind der Schlüssel zum Erfolg Ihres Unternehmens! IOO % ästezufriedenheit Zufriedene Gäste, Mundpropaganda und begeisterte Stammgäste sind der Schlüssel zum Erfolg Ihres Unternehmens! MIT Gäste BAROMETER Systems sind 100 % Gästezufriedenheit möglich!

Mehr

Verborgene Kompetenzen entdecken

Verborgene Kompetenzen entdecken Verborgene Kompetenzen entdecken am Arbeitsmarkt t überzeugen euge Beschreiben Sie die Rollen Ihres Lebens, entdecken Sie verborgene Kompetenzen, geben Sie Ihren Kompetenzen die persönliche Note, erkennen

Mehr

Unternehmensvorstellung

Unternehmensvorstellung Stand zum 12. September 2014 If you think technology can solve your security problems, then you don't understand the problems and you don't understand the technology - Bruce Schneier Unabhängige Prüfung

Mehr

Neutralität ist das oberste Gebot des Ombudsmannes Immobilien im IVD!

Neutralität ist das oberste Gebot des Ombudsmannes Immobilien im IVD! Lesertelefonaktion Ombudsmann Immobilien vom 26.2.2009 / Nachbericht Neutralität ist das oberste Gebot des Ombudsmannes Immobilien im IVD! Wer bislang Ärger mit Immobilienmaklern, Sachverständigen oder

Mehr

Der -Online- Ausbilderkurs

Der -Online- Ausbilderkurs Der -Online- Ausbilderkurs Machen Sie Ihren Ausbilderschein mit 70% weniger Zeitaufwand Flexibel & mit 70% Zeitersparnis zu Ihrem Ausbilderschein Mit Videos auf Ihre Ausbilderprüfung (IHK) vorbereiten

Mehr

rasant der personaldienstleister für den norden L ö s u n g e n f ü r d i e I n d u s t r i e

rasant der personaldienstleister für den norden L ö s u n g e n f ü r d i e I n d u s t r i e rasant der personaldienstleister für den norden L ö s u n g e n f ü r d i e I n d u s t r i e r a s a n t d e r p e r s o n a l d i e n s t l e i s t e r f ü r d e n n o r d e n L ö s u n g e n f ü r d

Mehr

Programm GEVER Bund: Vorstoss ins Unbekannte oder machbare Herausforderung?

Programm GEVER Bund: Vorstoss ins Unbekannte oder machbare Herausforderung? Bundeskanzlei BK Delegierte des Bundesrates für das Programm GEVER Bund Programm GEVER Bund: Vorstoss ins Unbekannte oder machbare Herausforderung? Swiss egovernment Forum vom Dienstag, 3. März 2009 Programm

Mehr

Seminare. IPMA Level C/B. Projektmanager GPM IPMA Level C / Senior Projektmanager GPM IPMA Level B. Seminar zur Höherzertifizierung IPMA-4-L-C

Seminare. IPMA Level C/B. Projektmanager GPM IPMA Level C / Senior Projektmanager GPM IPMA Level B. Seminar zur Höherzertifizierung IPMA-4-L-C IPMA Level C/B Mitglied der GPM Intention Dieser Aufbau-Kurs bereitet erfahrene Projektleiter/innen effektiv und zuverlässig auf das gesamte Zertifizierungsverfahren für die IPMA-Level C und B vor. Dies

Mehr

Workshop. Christiane Bischof, Kommunikationscoach und Ralf Friedrich, professioneller Coach

Workshop. Christiane Bischof, Kommunikationscoach und Ralf Friedrich, professioneller Coach Workshop Eigene Stärken sicher nutzen Christiane Bischof, Kommunikationscoach und Ralf Friedrich, professioneller Coach Am 1. Dezember 2012 von 09:00 bis 17:00 Uhr In 64807 Dieburg Ziele und Nutzen Ihrem

Mehr

DCS - Data Center Shielding. Schutz vor Spionage, elektronischen Attacken und technischen Lauschangriffen. www.rz-products.de

DCS - Data Center Shielding. Schutz vor Spionage, elektronischen Attacken und technischen Lauschangriffen. www.rz-products.de DCS - Schutz vor Spionage, elektronischen Attacken und technischen Lauschangriffen www.rz-products.de DCS - Schützen Sie das Kapital Ihres Unternehmens Der Schutz von Daten und betrifft heute nicht mehr

Mehr