Tarifinformation 2013 Der VBB-Tarif kurz & bündig

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Tarifinformation 2013 Der VBB-Tarif kurz & bündig"

Transkript

1 Tarifinformation 2013 Der VBB-Tarif kurz & bündig Gültig ab 1. August 2013 Infos unter (030) oder VBB.de

2 Endlich 65. Unendlich mobil. Ganz Berlin und Brandenburg: Für 49 im Monat. 49 EUR im Monat. Für Personen ab 65. Verbundweit fahren. Rund um die Uhr. Im Abo erhältlich.

3 Inhaltsverzeichnis 3 Rund um den VBB Fahren im Verbund 5 Das Tarifgebiet 6 Fahrausweise kaufen ganz einfach 7 Mitnahme 8 Unsere Produkte Einzelfahrausweise und Gruppenkarten 11 Zeitkarten 13 Fahrausweise für Schüler und Auszubildende 15 Fahrausweise im Abonnement 16 Das Brandenburg-Berlin-Ticket 18 Reisen nach Polen 19 Informationen und Kontakte Weitere Informationen 21 Kontakte 22

4 Unsere Leistung. Ihre Mobilität. Rund um den VBB

5 Rund um den VBB 5 Fahren im Verbund Der VBB Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg und die Verkehrsunternehmen möchten Ihnen das Fahren mit dem öffentlichen Nahverkehr so einfach und bequem wie möglich machen. So verbessern wir kontinuierlich die An schlüsse zwischen Bus und Bahn, sorgen für einheitliche Tarifangebote und eine verständliche Fahrgastinformation. Auf den folgenden Seiten finden Sie kurz und bündig die wichtigsten Tarifinformationen und für jede Gelegenheit das geeignete Tarifangebot. Wir wünschen Ihnen eine gute Fahrt in Berlin und Brandenburg.

6 6 Rund um den VBB Das Tarifgebiet Das Tarifgebiet des VBB Verkehrsverbundes Berlin-Brandenburg umfasst das Land Berlin und das Land Brandenburg mit seinen Landkreisen und kreisfreien Städten Branden burg a. d. H., Cottbus, Frankfurt (Oder) und Potsdam. Im Verbundgebiet kommt ein Flächenzonentarif zur Anwendung. Er sieht eine einheitliche Struktur mit einem einheitlichen Fahrausweis sortiment sowie einheitlichen Beförderungsbedingungen, Tarifbestimmungen und Informationssystemen vor. Der Fahrpreis wird aus den jeweils durchfahrenen Flächen bzw. zurückgelegten Entfernungen berechnet. Das bedeutet: Ein Fahrausweis für Ihre Relation berechtigt zur Nutzung aller Verkehrsmittel auf dieser Strecke. Für Berlin und die kreisfreien Städte sind Tarifbereiche definiert, die sich in die Teilbereiche A, B und C gliedern. Die Teilbereiche C gehören gleichzeitig zu den Landkreisen, die die Stadt umgeben. Potsdam gehört gleichzeitig dem Teilbereich C des Tarifbereichs Berlin an. Fernverkehr In einigen IC- und EC-Zügen innerhalb von Berlin und Brandenburg können Sie mit Ihrem VBB-Fahrausweis fahren. Eine aktuelle Übersicht aller freigegebenen Strecken finden Sie auf VBB.de in der Rubrik Besonderheiten Bahn.

7 Rund um den VBB 7 BahnCard Für Ihre Fahrten in Bussen und Bahnen können Sie mit Ihrer BahnCard Einzelfahrausweise und Tageskarten des VBB-Tarifs zum Ermäßigungstarif nutzen. Möglich ist das mit der BahnCard 25 und der BahnCard 50 in allen VBB- Verkehrsmitteln mit Ausnahme von Fahrten innerhalb der Tarifbereiche ABC der Städte Berlin, Brandenburg a. d. H., Cottbus, Frankfurt (Oder) und Potsdam sowie in Orten mit Stadtlinienverkehr. Fahrausweise kaufen ganz einfach Fahrausweise erhalten Sie im VBB-Gebiet in allen Kundenzentren, Verkaufsstellen sowie an Automaten oder beim Fahrpersonal (hier jedoch nicht immer das komplette Sortiment). Bitte vergewissern Sie sich vor Beginn der Fahrt, dass Ihr Fahrausweis gültig ist. Wenn der Gültigkeitsbeginn nicht bereits aufgedruckt ist, müssen Sie Ihren Fahrausweis entwerten (abstempeln). Die Entwerter finden Sie in der Regel in der Nähe der Haltestellen bzw. auf den Bahnsteigen; in den meisten Straßenbahnen und Bussen befinden sich Entwerter.

8 8 Rund um den VBB Personenmitnahme Kinder unter sechs Jahren fahren generell kostenlos mit. Be sitzen Sie eine VBB-Umweltkarte (als 7-Tage-, Monats-, Abonnement- oder Jahreskarte erhältlich), können Sie montags bis freitags von 20:00 Uhr bis 03:00 Uhr des Folge - tages und samstags, sonn- und feiertags sowie am 24. und 31. Dezember ganztägig einen Erwachsenen und bis zu drei Kinder von einschließlich sechs bis einschließlich 14 Jahren mitnehmen. Gepäck Sie dürfen Gepäck kostenlos mitnehmen. Kinderwagen Sie dürfen einen Kinderwagen kostenlos mitnehmen.

9 Rund um den VBB 9 Hunde Wer Hunde mitnehmen möchte, sollte wissen, dass er für je den Hund einen Fahrausweis zum Ermäßigungstarif kaufen muss (ausgenommen kleine Hunde in geeigneten Behältnissen). Besitzer von Tageskarten, Kleingruppen-Tageskarten, Gruppentageskarten für Schüler und Inhaber von Zeitkarten dürfen einen Hund kostenlos mitnehmen. Für jeden weiteren Hund benötigen Sie jeweils einen Fahrausweis zum Ermäßigungstarif. Hunde dürfen ausschließlich angeleint und mit Maulkorb (ausgenommen kleine Hunde in geeigneten Behältnissen) mitgeführt werden. Fahrräder Fahrräder können in S- und U-Bahnen, im Bahn-Regionalverkehr sowie in Straßenbahnen in den gekennzeichne ten Wagen mitgenommen werden, sofern es der Platz er laubt (ggf. entscheidet darüber das Personal). Rollstuhlfahrer und Kinderwagen haben Vorrang. Ein Anspruch auf Mitnahme des Rades besteht nicht. Wer nur gelegentlich das Fahrrad mitnehmen möchte, wählt zur Ergänzung seines Fahrausweises das entsprechende Ticket für das Fahrrad. Der Preis richtet sich nach dem gewünschten Geltungsbereich. Vielfahrer können eine Monatskarte Fahrrad kaufen: im Teilbereich AB in den kreisfreien Städten für 9,50 EUR, in Berlin AB für 10,00 EUR und Berlin ABC für 12,50 EUR sowie für alle übrigen Verbindungen im VBB-Gesamtnetz 20,00 EUR.

10 So individuell wie Ihre Ansprüche. Unsere Produkte

11 Unsere Produkte 11 Einzelfahrausweise und Gruppenkarten Der Einzelfahrausweis Wer nur gelegentlich mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs ist, fährt mit dem Einzelfahrausweis am besten. Das Ticket ist gültig für eine Fahrt in eine Richtung. Rück- und Rundfahrten sind also nicht gestattet. In Berlin* können Sie mit dem Einzelfahrausweis max. zwei Stunden unterwegs sein, in kreisfreien Städten* max. eine Stunde, in Orten mit Stadtlinien verkehr zwischen 30 und 60 Minuten. Umsteigen und Fahrtunterbrechungen sind erlaubt. Ansonsten gilt der Einzelfahrausweis bis zum Erreichen des Fahrtziels. Einzelfahrausweise werden auch im Ermäßigungstarif ausgegeben. Berlin: Die 4-Fahrten-Karte Für Fahrgäste, die die öffentlichen Verkehrsmittel öfter nutzen, besteht für den Tarifteilbereich Berlin AB oder Kurzstrecke Berlin die Möglichkeit, die 4-Fahrten-Karte zu erwerben und gegenüber dem Kauf von vier Einzelfahrausweisen oder Kurzstrecken zu sparen. Der Einzelfahrausweis für Kurzstrecken Nach wenigen Haltestellen sind Sie am Ziel? Dann ist dieser Fahrausweis richtig! Allgemein gilt für Einzelfahrausweise Kurzstrecke: Fahrtunterbrechungen, Rück- und Rundfahrten sowie die Benutzung des Bahn-Regionalverkehrs sind mit diesem Fahrausweis nicht möglich. In Berlin* können Sie mit der S- und U-Bahn drei Sta tionen weit fahren. Sie können dabei auch zwischen S- und U-Bahn umsteigen. Bei Bus und Straßenbahn gilt die Kurzstrecke für sechs Haltestellen, Umsteigen ist hier nicht erlaubt. Achtung: Bei Expressbuslinien zählen auch Haltestellen mit, an denen das Fahrzeug nicht hält. In Potsdam* bedeutet Kurzstrecke eine Fahrt bis sechs Haltestellen bei den Linien der ViP oder bei Havelbus. Umsteigen ist nur innerhalb des Linienangebotes von Havelbus oder innerhalb des Linienangebots von ViP oder Havelbus erlaubt. * Die Regelung bezieht sich auf alle Tarifteilbereiche (AB, BC bzw. ABC).

12 12 Unsere Produkte Die Tageskarte Ideal für Fahrgäste, die an einem Tag bis in die Nacht viel unternehmen möchten und stets mit dem öffentlichen Nah verkehr mobil sein wollen. Die Karte gilt am Entwertungstag (gemäß Stempeldatum bzw. Aufdruck) für beliebig viele Fahr ten bis 03:00 Uhr des Folgetages. Die Tageskarte für das VBB-Gesamtnetz Sie lohnt sich für diejenigen, die sich nicht auf einen bestimmten Geltungsbereich festlegen wollen. Sie kostet 21,00 EUR und berechtigt eine Person zu beliebig vielen Fahrten an einem Tag in ganz Berlin und Brandenburg mit allen VBB-Verkehrsmitteln. Sie gilt von Montag bis Freitag von 09:00 Uhr bis 03:00 Uhr des Folgetages. An Samstagen, Sonntagen und gesetzlichen Feiertagen* sowie am 24. und 31. Dezember gilt sie von 00:00 Uhr bis 03:00 Uhr des Folgetages. Die Tageskarte VBB-Gesamtnetz ist nicht übertragbar und wird nicht im Ermäßigungstarif ausgegeben. Die Kleingruppen-Tageskarte Ein preiswertes Angebot für bis zu fünf Personen, die an einem Tag bis in die Nacht gemeinsam viel unternehmen möchten. Es gibt sie für Berlin**, Brandenburg a. d. H.**, Cottbus**, Frankfurt (Oder)** und Potsdam** sowie für Orte mit Stadtlinienverkehr. Die Karte gilt am Entwertungstag (gemäß Stempeldatum bzw. Aufdruck) bis 03:00 Uhr des Folgetages. Die Gruppenkarte Wer mit Freunden unterwegs ist, fährt günstiger. Schon ab fünf Personen ist die Fahrt 35 Prozent preiswerter als eine Fahrt mit einem Einzelfahrausweis. Die Gruppenkarte gilt nicht, wenn Sie damit nur innerhalb der Tarifbereiche Berlin, Brandenburg a. d. H., Cottbus, Frankfurt (Oder) und Potsdam fahren möchten. Für Fahrten aus diesen Tarifbereichen heraus oder in diese hinein können Sie die Gruppenkarte jedoch benutzen. Das Ticket ist gültig für eine Fahrt in eine Richtung. Rück- und Rundfahrten sind also nicht gestattet. Umsteigen ist erlaubt. ** Bitte beachten Sie, dass der Reformationstag nur im Land Brandenburg ein Feiertag ist. ** Die Regelung bezieht sich auf alle Tarifteilbereiche (AB, BC bzw. ABC).

13 Unsere Produkte 13 Zeitkarten Monatskarten im VBB gibt es gleitend, d. h. mit Gültigkeit von jedem Tag an (beispielsweise vom 26. Januar bis zum 25. Februar) oder für einen festen Kalendermonat (sie gilt dann zusätzlich am letzten Tag des Vormonats und am ersten Tag des Folgemonats). Die VBB-Umweltkarte als Monatskarte Der Fahrausweis für Vielfahrer! Die VBB-Umweltkarte ist übertragbar. Zusätzlich können Sie einen Erwachsenen und bis zu drei Kinder (sechs bis ein schließ lich 14 Jahre) kostenlos mitnehmen: montags bis freitags von 20:00 bis 03:00 Uhr des Folgetages sowie samstags, sonntags und feiertags (auch 24. und 31. Dezember) ganztägig. Die VBB-Umweltkarte als 7-Tage-Karte Optimal, wenn Sie nur eine Woche günstig mobil sein möchten. Die 7-Tage-Karte VBB-Umweltkarte gilt ab Entwertung (Stempeldatum bzw. Aufdruck) an sieben aufeinander folgenden Kalendertagen. Beispielsweise von Dienstag bis einschließlich Montag. Die 7-Tage-Karte VBB-Umweltkarte ist übertragbar und auch für das VBB-Gesamtnetz erhältlich. Und natürlich gilt auch hier die Mitnahme regelung für Personen. Cottbus Die 8-Uhr-Karte Ein vorteilhaftes Angebot für Vielfahrer, die in Cottbus (AB, BC, ABC) erst ab 08:00 Uhr morgens unterwegs sind. Die 8-Uhr- Karte ist montags bis freitags von 08:00 Uhr bis 03:00 Uhr des Folgetages gültig. Samstags, sonn- und feiertags (auch 24. und 31. Dezember) gilt sie ganztägig. Sie ist übertragbar, eine Mitnahme zusätzlicher Personen aber nicht möglich. Brandenburg a. d. H., Frankfurt (Oder) und Potsdam, Orte mit Stadtlinienverkehr Die 9-Uhr-Karte Sie ist gedacht für Personen, die erst ab 09:00 Uhr die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen. Und zwar für die Teilbereiche AB, BC und ABC der kreisfreien Städte Brandenburg a. d. H.,

14 14 Unsere Produkte Frankfurt (Oder) und Potsdam sowie in Orten mit Stadtlinienverkehr. Die 9-Uhr-Karte gilt montags bis freitags ab 09:00 Uhr bis 03:00 Uhr des Folgetages; samstags, sonn- und feiertags (auch 24. und 31. Dezember) ganztägig. Die Karte ist übertragbar, eine Mitnahme zusätzlicher Personen aber nicht möglich. Berlin Die 10-Uhr-Karte Das Angebot richtet sich an Berliner Fahrgäste, die ab 10:00 Uhr den Nahverkehr nutzen möchten. Es ist erhältlich für Berlin AB, BC, ABC und wird nur als Monatskarte sowie im Abonnement ausgegeben. Die 10-Uhr-Karte ist montags bis freitags ab 10:00 Uhr und bis 03:00 Uhr des Folgetages gültig; samstags, sonn- und feiertags (auch 24. und 31. Dezember) ganz tägig. Das Ticket ist übertragbar, eine Mitnahme zusätzlicher Personen aber nicht möglich. VBB-Abo 65plus Für alle, die 65 Jahre und älter sind, gibt es ein pauschales, verbundweit gültiges Ticket. Das Ticket kostet 49,00 EUR monatlich. Bei der jährlichen Abbuchung für ein ganzes Jahr ist das Ticket mit 571,00 EUR noch günstiger. Fahren kann man damit in allen Bussen und Bahnen rund um die Uhr kreuz und quer durch ganz Berlin und Brandenburg. Das VBB-Abo 65plus kann unabhängig vom Einkommen erworben werden. Das VBB-Abo 65plus ist rund um die Uhr gültig, personengebunden und ausschließlich im Abonnement erhältlich. Eine Mitnahme von Personen am Abend und am Wochenende ist anders als bei der VBB-Umwelt karte nicht möglich.

15 Unsere Produkte 15 Fahrausweise für Schüler und Auszubildende Die Monatskarte für Auszubildende / Schüler Monatskarten für Auszubildende und Schüler sind persönliche Zeitkarten und daher nicht übertragbar. In den Verkaufsstellen der Verkehrsunternehmen werden die erforderlichen VBB-Kundenkarten ausgestellt. Hierzu benötigen Sie neben Ihrem Aus bildungsvertrag (plus Ausweis) oder Schülerausweis (bzw. Bescheinigung) in jedem Fall ein Lichtbild. Monats kar ten für Auszubildende/Schüler werden sowohl für einen festen Kalendermonat als auch als Monatskarte mit frei wählbarem Gültigkeitsbeginn ausgegeben. Sie sind auch im Abo und außer im Tarifbereich Berlin als Jahreskarte erhältlich. Berlin Das Schülerticket und die Geschwisterkarte für Schüler Hiervon profitieren alle Berliner Schüler, die den Berliner Schülerausweis I besitzen. Schülertickets und Geschwisterkarten sind persönliche Zeitkarten und daher nicht übertragbar. Zur Ausstellung der erforderlichen Kundenkarten sind immer der Schülerausweis I und ein Lichtbild mitzubringen. Schülertickets und Geschwisterkarten werden sowohl für einen festen Kalendermonat als auch als Monatskarte mit frei wählbarem Gültigkeitsbeginn und nur für den Tarif - teil bereich Berlin AB ausge geben. Sie sind auch im Abo erhältlich. Nähere Informationen erhalten Sie bei Ihrem Verkehrsunternehmen oder im VBB-Infocenter. Das VBB-Freizeit-Ticket Das VBB-Freizeit-Ticket ist eine Zusatzmonatskarte für Schü ler und Auszubildende zum Preis von 15,00 EUR. Mit ihr können vorhandene Jahreskarten, Jahresabos und Schüler- Fahr ausweise mit einer mindestens zehnmonatigen Gültigkeit für je einen Monat auf das VBB-Gesamtnetz erweitert werden. Das VBB-Freizeit-Ticket gilt montags bis freitags ab 14:00 Uhr sowie ganztags am Wochenende, an Feiertagen und in den Schulferien.

16 16 Unsere Produkte Das Schülerferienticket Für die Sommerferien 2013 gibt es ein Schülerferienticket zum Preis von 29,90 EUR. Dieses gilt verbundweit auf allen Linien vom 19. Juni 2013, 00:00 Uhr, bis 4. August 2013, 24:00 Uhr. Das Schülerferienticket ist nur in Verbindung mit einem Ber liner Schülerausweis bzw. einem Schülerausweis oder einer Schulbescheinigung für das Schuljahr 2012 / 2013 bzw / 2014 gültig. NEU: Vielfältige Rabatte bei Freizeiteinrichtungen in Berlin und im Land Brandenburg. Eine genaue Auflistung der Rabattpartner gibt es unter VBB.de. Zusätzlich gibt es unter facebook.com/vbb-schuelerferienticket Informationen, Aktionen und Gewinnspiele rund um das Schülerferienticket. Schülerticket Potsdam Das Schülerticket Potsdam wird nur im Abonnement mit monat licher (236,70 EUR) oder jährlicher Abbuchung (229,60 EUR) für Potsdamer Schüler ausgegeben. Dieses Angebot ist nicht als Monatskarte oder als Jahreskarte im Barverkauf erhältlich. Das Schülerticket Potsdam gilt ausschließlich im Geltungsbereich Potsdam AB. Fahrausweise im Abonnement Das Abonnement Das Abonnement lohnt sich: Sie sparen im Vergleich zum Kauf von 12 einzelnen Monatskarten bis zu 20 Prozent. Außerdem ist es praktisch, weil Sie sich nicht darum kümmern müssen, wann Sie eine neue VBB-Umweltkarte benötigen Sie er halten Ihren Fahrausweis bequem per Post! Darüber hinaus haben Sie die Wahl zwischen monatlicher und jährlicher Abbuchung.

17 Unsere Produkte 17 Abonnements sind für alle Monatskarten erhältlich. Ausnahmen: Die Monatskarte Fahrrad und das VBB-Freizeit-Ticket gibt es nicht im Abonnement. Die Jahreskarte Für Vorausdenker und Sparfüchse unter den Vielfahrern. Wenn Sie Ihre Monatskarten ein Jahr im Voraus bar oder per Lastschrift zahlen, sparen Sie im Ver gleich zum Kauf von 12 einzelnen Monatskarten bis zu 23 Prozent. Folgen de Angebote sind nicht als Jahreskarte erhältlich: 10-Uhr-Karte, Schülerticket Berlin und Geschwisterkarte für Schüler, Schülerticket Potsdam, Monatskarte Fahrrad sowie VBB-Freizeit-Ticket. Das Firmenticket Mitarbeiter von Unternehmen, Behörden und Institutionen können sofern ein entsprechender Vertrag zwischen dem Unternehmen und einem Verkehrsunternehmen abgeschlossen wurde mit diesem Ticket sparen. Sie e r- halten als Fir men ticket das Abonnement bzw. die Jahreskarten der VBB-Umweltkarten mit 5 Prozent Rabatt. Wie bei der VBB-Umweltkarte gilt die Mitnahmeregelung für Personen (vgl. Text zur VBB-Umweltkarte). Firmen - tickets sind per sönliche Zeitkarten und daher nicht übertragbar. Die unent geltliche Mitnahme von Fahrrädern ist für Inhaber von Firmen tickets jedoch ausgeschlossen.

18 18 Unsere Produkte Das Brandenburg-Berlin-Ticket Für 29,00 EUR beim Kauf am Automaten / im Internet (personal bediente Verkaufsstelle 31,00 EUR) fahren bis zu fünf Perso nen oder Eltern und / oder Großeltern (max. zwei Erwachsene) mit beliebig vielen eigenen Kindern bzw. Enkelkindern (bis ein schließ lich 14 Jahren) einen Tag lang durch Brandenburg und Berlin ohne Kilometerbegrenzung. Das Ticket gilt von Montag bis Freitag von 09:00 Uhr bis 03:00 Uhr des Folgetages. An Samstagen, Sonntagen und gesetzlichen Feier tagen* gilt es von 00:00 Uhr bis 03:00 Uhr des Folgetages. Sie können mit diesem Angebot sämtliche Verkehrsmittel der VBB-Verkehrs unternehmen (mit Ausnahme der Linie 88 der Schöneicher-Rüdersdorfer Straßenbahn GmbH) nutzen. Bei Vorlage des Brandenburg-Berlin-Tickets erhalten Sie bei ausgewählten Tourismusanbietern verschiedene Rabatte auf den Eintrittspreis. Für Nachtschwärmer wird das Brandenburg-Berlin-Ticket Nacht angeboten. Damit sind bis zu fünf Personen zum Preis von 22,00 EUR (Automat oder Internet) bzw. 24,00 EUR (personalbediente Verkaufsstelle) täglich von 18:00 bis 06:00 Uhr des Folgetages mobil. Genauere Informationen finden Sie auf VBB.de. * Bitte beachten Sie, dass der Reformationstag nur im Land Brandenburg ein Feiertag ist.

19 Unsere Produkte 19 Reisen nach Polen Szczecin und Kostrzyn Für Reisen nach Szczecin und Kostrzyn in die Republik Polen können VBB-Fahrausweise bis zum jeweiligen Zielort erworben werden. Sie können Einzelfahrausweise, Tageskarten und Zeitkarten kaufen. Studenten und schwerbehinderte Menschen beachten jedoch, dass die Gültigkeit des VBB-Semestertickets bzw. die Fahrtberechtigung am letzten Bahnhof bzw. an der letzten Haltestelle auf deutscher Seite endet. Für die Weiterfahrt zu den polnischen Zielorten ist ein gesondertes Anschluss-Ticket zu erwerben. Die Monatskarte Fahrrad gilt auch für Fahrten nach Szczecin und Kostrzyn. Einzelfahrausweise und Tageskarten mit Start oder Ziel Szczecin berechtigen auch zur Nutzung des Stadverkehrs (Straßenbahn und Bus) in Szczecin. Das Gorzów-Spezial Für die Relation Berlin Gorzów gibt es das Gorzów-Spezial für eine Gruppe von bis zu fünf Personen. Mit dem Gorzów- Spezial kann auch der Stadtverkehr (Straßenbahn- und Buslinien) in Gorzów genutzt werden. Fahrausweise erhalten Sie: 1. für Fahrten nach Szczecin bei der DB Regio AG, der ODEG, der BVG und der S-Bahn Berlin GmbH (ab Berlin, und Potsdam) und der UVG (ab Schwedt). 2. für Fahrten nach Kostrzyn und Gorzów bei der NEB (ab Berlin). Słubice Seit Dezember 2012 verbindet die Buslinie 983 den Bahnhof und das Stadtzentrum von Frankfurt (Oder) mit Słubice. Słubice liegt im Tarifteilbereich B von Frankfurt (Oder). Das bedeutet, dass alle Fahrausweise von sowie nach Frankfurt (Oder) AB auch in Słubice gelten. Dies gilt ebenfalls für das VBB-Abo 65plus und das Brandenburg-Berlin-Ticket.

20 Wir sind für Sie da. Informationen und Kontakte

21 Informationen und Kontakte 21 Weitere Informationen Für einzelne Personengruppen und Regionen gibt es spezielle Tarifangebote. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie bei Ihrem Verkehrsunternehmen oder im VBB-Infocenter. Wenn Sie sich im Detail mit dem VBB-Tarif befassen möchten, empfehlen wir Ihnen die Broschüre VBB-Tarif, in der alle aktuellen Beförderungsbedingungen und Tarifbestimmungen nachzulesen sind. Darüber hinaus finden Sie alle Tarifinformationen auch im Internet unter: VBB.de. Haben Sie weitere Fragen zum Tarif oder wünschen Sie Informationen zu Fahrverbindungen? Wenden Sie sich einfach an das Infotelefon. VBB Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg GmbH Infocenter / 10. Etage Hardenbergplatz Berlin Infotelefon: (030) VBB.de VP Redaktionsschluss: 31. Juli 2013 Alle Angaben ohne Gewähr. Fotos: VBB / Verena Brandt

22 22 Informationen und Kontakte Kontakte VBB Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg GmbH Hardenbergplatz 2, Berlin (030) A. Reich GmbH Grünaer Weg 10, Jüterbog (03372) Barnimer Busgesellschaft mbh (BBG) Poratzstraße 68, Eberswalde (03334) Berliner Verkehrsbetriebe AöR (BVG) Holzmarktstraße 15 17, Berlin (030) Busverkehr Märkisch-Oderland GmbH (BMO) Ernst-Thälmann-Straße Strausberg (03341) Busverkehr Oder-Spree GmbH (BOS) James-Watt-Straße Fürstenwalde (03361) Cottbusverkehr GmbH (CV) Walther-Rathenau-Straße Cottbus (0355) DB Regio AG Regio Nordost Babelsberger Straße Potsdam (0331) , -82 Eisenbahngesellschaft Potsdam mbh (EGP) Pritzwalker Straße 8, Putlitz (0331) Fritz Behrendt OHG Kaltenhausen Kloster Lehnin, OT Lehnin (03382) , (03382) Günter Anger Busbetrieb Am Friedrichspark Potsdam, OT Marquardt (033208) Havelbus Verkehrsgesellschaft mbh (HVG) Johannsenstraße 12 17, Potsdam (Eingang: R.-Breitscheid-Str. 15) Herz-Reisen GmbH Thomas-Müntzer-Straße 6a, Zossen (03377) Lehmann Reisen GmbH Heinrich-Zille-Str Falkenberg / Elster (035365) NEB Betriebsgesellschaft mbh (NEB) Georgenstraße 22, Berlin (030) Neißeverkehr GmbH (NV) Dubrauweg 47, Guben (03561) Oberhavel Verkehrsgesellschaft mbh (OVG) Annahofer Straße 1a, Oranienburg (03301) ODEG Ostdeutsche Eisenbahn GmbH (ODEG) Eitelstraße 86, Berlin (030) Omnibusbetrieb Gustav Wetzel Kietzstraße 7, Planebruch (033835) 228 Omnibusbetrieb Obst Bahnhofstraße 25, Bad Liebenwerda (035341) Omnibuscenter LEO-Reisen Am Telering 7, Cottbus-Gallinchen (0355) Omnibusunternehmen Hans-Hermann Lange Wiesenburger Straße 3, Görzke (033847)

23 Informationen und Kontakte 23 Omnibusverkehr Armin Glaser Klepziger Feldstraße Wiesenburg (033848) Ostprignitz-Ruppiner Personennahverkehrsgesellschaft mbh (ORP) Perleberger Straße 64, Kyritz (033971) Regionale Verkehrsgesellschaft Dahme-Spreewald mbh (RVS) Nissanstraße 7, Luckau (03544) Sabinchen Touristik GmbH Großstraße 17, Treuenbrietzen (033748) S-Bahn Berlin GmbH Elisabeth-Schwarzhaupt-Platz 1, Berlin (030) Schöneicher-Rüdersdorfer Straßenbahn GmbH (SRS) Dorfstraße 15, Schöneiche (030) Stadtverkehrsgesellschaft mbh Frankfurt (Oder) (SVF) Böttnerstraße 1, Frankfurt (Oder) (0335) Strausberger Eisenbahn GmbH (STE) c/o Stadtwerke Strausberg GmbH Kastanienallee 38, Strausberg (03341) Südbrandenburger Nahverkehrs GmbH (SBN) Spremberger Straße Senftenberg (03573) Uckermärkische Verkehrsgesellschaft mbh (UVG) Steinstraße 5, Schwedt / Oder (03332) Verkehrsbetriebe Brandenburg an der Havel GmbH (VBBr) Upstallstraße Brandenburg a. d. Havel (03381) Verkehrsgesellschaft Belzig mbh (VGB) Brücker Landstraße 22, Bad Belzig (033841) Verkehrsgesellschaft Oberspreewald- Lausitz mbh (VGOSL) Roßkaupe 6, Senftenberg (03573) Verkehrsgesellschaft Teltow-Fläming mbh (VTF) Forststraße 16, Luckenwalde (03371) VerkehrsManagement Elbe-Elster GmbH Nach dem Horst 43, Finsterwalde (03531) VGP Verkehrsgesellschaft Prignitz mbh Wilsnacker Straße 48, Perleberg (03876) ViP Verkehrsbetrieb Potsdam GmbH Fritz-Zubeil-Straße 96, Potsdam (0331) Infotelefon: (0331) Woltersdorfer Straßenbahn GmbH (WS) Vogelsdorfer Straße Woltersdorf (03362) Taxi / Fahrschule / Busverkehr Schmidt Altmarkt 02, Ortrand (035755)

24 von Rostock, Hamburg von Prenzlau 11 von Magdeburg, Hannover Tegel Potsdam Berlin Schönefeld 3 10 Dreieck Spreeau Fürstenwalde (Spree) RE1 3 Storkow RB35 5 von Frankfurt (Oder) Bad Saarow Scharmützelsee von Leipzig, München von Cottbus, Wendisch Rietz Dresden 246 Beeskow

Tarife & Preise. gültig ab 1. Januar 2015

Tarife & Preise. gültig ab 1. Januar 2015 Tarife & Preise gültig ab 1. Januar 2015 Wir haben für Sie das passende Angebot. Sehr geehrte Fahrgäste, liebe Kunden der VBBr, mit unserem Tarife & Preise Informationsheft möchten wir Ihnen unsere Fahrausweis-Angebote

Mehr

Kundenservice VBB-fahrCard

Kundenservice VBB-fahrCard Informationen zum elektronischen Fahrausweis Kundenservice VBB-fahrCard Infos unter (030) 25 41 41 41 oder VBB.de An wen kann ich mich wenden? Für Informationen, Fragen und Hinweise rund um das Thema VBB-fahrCard

Mehr

Häufig gestellte Fragen zur VBB-fahrCard

Häufig gestellte Fragen zur VBB-fahrCard Informationen zum elektronischen Fahrausweis Häufig gestellte Fragen zur VBB-fahrCard Infos unter (030) 25 41 41 41 oder VBB.de Inhalt Das Wichtigste zur VBB-fahrCard.................... 3 Vorteile und

Mehr

Unterwegs im Verbund. Alle Fahrkarten im Überblick. Einfach einsteigen. Und dabei sein.

Unterwegs im Verbund. Alle Fahrkarten im Überblick. Einfach einsteigen. Und dabei sein. Unterwegs im Verbund Alle Fahrkarten im Überblick Einfach einsteigen. Und dabei sein. 1 Mobilitätsgewinn Mit den Fahrkarten des Verkehrsunternehmens-Verbunds Mainfranken (VVM) sind Sie sowohl in Stadt

Mehr

Einzelfahrausweise. KolibriCard. Anerkennung BahnCard. Kindergartengruppenfahrausweis. RegioGruppe TIPP:

Einzelfahrausweise. KolibriCard. Anerkennung BahnCard. Kindergartengruppenfahrausweis. RegioGruppe TIPP: Einzelfahrausweise berechtigen zu einer einmaligen Fahrt von der Start- zur Zielhaltestelle. Bis zu 3 Kinder unter 6 Jahren je Begleitperson fahren kostenlos mit. Für Kinder von 6 bis einschließlich 14

Mehr

Einfach einfacher! Alles auf einen Blick. Der neue SH-Tarif für Bus und Bahn.

Einfach einfacher! Alles auf einen Blick. Der neue SH-Tarif für Bus und Bahn. Einfach einfacher! Alles auf einen Blick. Der neue SH-Tarif für Bus und Bahn. Auf einen Blick: Was steht wo? 1. Klasse....................................................... 06 Ansprechpartner......................................

Mehr

FAHREN UND SPAREN. Echt Potsdam. Informationen. Das ViP-ABOnnement. 12 Monate mobil sein aber nur 10 Monate zahlen

FAHREN UND SPAREN. Echt Potsdam. Informationen. Das ViP-ABOnnement. 12 Monate mobil sein aber nur 10 Monate zahlen Informationen Partner im ViP-Infotelefon (0331) 6614275 vip-potsdam.de ViP-Fundbüro (0331) 6614555 ViP-Kundenzentren Platz der Einheit in der WilhelmGalerie Montag Freitag 07.00 19.00 Uhr Samstag 09.00

Mehr

Sehr geehrte Fahrgäste, liebe Kunden der VBBr,

Sehr geehrte Fahrgäste, liebe Kunden der VBBr, 1 Sehr geehrte Fahrgäste, liebe Kunden der VBBr, 2009 gibt es im Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg keine Tariferhöhung obwohl steigende Diesel-, Strom und Werkstattpreise diese Entscheidung nicht einfach

Mehr

Die DB Monatskarte im Abo: günstiger und komfortabler als Autofahren!

Die DB Monatskarte im Abo: günstiger und komfortabler als Autofahren! Gratis zur persönlichen DB Monatskarte im Abo! Die DB Monatskarte im Abo: günstiger und komfortabler als Autofahren! Von/Nach Berlin/Brandenburg 12 Monate fahren, 10 Monate zahlen. Die Bahn macht mobil.

Mehr

Die RMV-Jahreskarten. Die RMV-Jahreskarten

Die RMV-Jahreskarten. Die RMV-Jahreskarten Losfahren und entspannen annen. Die RMV-Jahreskarten Die RMV-Jahreskarten alle alle Vorteile Vorteile auf auf einen einen Blick Blick Ein glänzendes Angebot: Das RMV-Jahres-Abo Mit einem unserer RMV-Jahres-Abonnements

Mehr

Freizeit und Tourismus Chancen und Perspektiven für den ÖPNV

Freizeit und Tourismus Chancen und Perspektiven für den ÖPNV Freizeit und Tourismus Chancen und Perspektiven für den ÖPNV Hans-Werner Franz Geschäftsführer 28. Januar 2009 1 Ausgangssituation im Land Brandenburg Der Tagestourismus ist mit 108 Mio. Touristen und

Mehr

VBB Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg GmbH Zwei Bundesländer - ein Tarif

VBB Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg GmbH Zwei Bundesländer - ein Tarif VBB Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg GmbH Zwei Bundesländer - ein Tarif Jens Burghardt Tarif und Vertrieb Berlin, 30. Juni 2011 1 Übersicht - Struktur des VBB als Aufgabenträgerverbund - Entwicklung

Mehr

Bedingungen für Jahresund Abonnementkarten

Bedingungen für Jahresund Abonnementkarten Regionale Verkehrsgesellschaft Dahme-Spreewald Geschäftsleitung Luckau Nissanstrasse 7 15926 Luckau Bedingungen für Jahresund Abonnementkarten (Anlage 5 des VBB-Tarifs, Stand 1. April 2009) (Zeitkarten

Mehr

10115 Berlin PLZ/Ort des Gläubigers

10115 Berlin PLZ/Ort des Gläubigers S-Bahn Berlin GmbH Postanschrift: Postfach 170110, 10203 Berlin; Tel. 030 297-43555, Fax 030 297-43344 zusammenwirkenden Verkehrsunternehmen (VBB) für zwölf aufeinanderfolgende Monate Bitte bis zum 10.

Mehr

VVO-Tarif im Detail Kleingedrucktes für Chipkarten im VVO

VVO-Tarif im Detail Kleingedrucktes für Chipkarten im VVO Teil A Beförderungsbedingungen Stand 1. November 2014 VVO-Tarif im Detail Kleingedrucktes für Chipkarten im VVO Beförderungsbedingungen, Tarifbestimmungen und Anlagen Verkehrsverbund Oberelbe Ihr Nahverkehr

Mehr

Der VBB-Tarif. Tarifinformation 2012. Gemeinsamer Tarif der im Verkehrsverbund Berlin- Brandenburg zusammenwirkenden Verkehrsunternehmen

Der VBB-Tarif. Tarifinformation 2012. Gemeinsamer Tarif der im Verkehrsverbund Berlin- Brandenburg zusammenwirkenden Verkehrsunternehmen Tarifinformation 2012 Der VBB-Tarif Gemeinsamer Tarif der im Verkehrsverbund Berlin- Brandenburg zusammenwirkenden Verkehrsunternehmen Stand: 1. August 2012 Infos unter (030) 25 41 41 41 oder VBB.de Der

Mehr

Ganz einfach VVS-Verbundfahrkarten aus dem DB Fahrkartenautomat

Ganz einfach VVS-Verbundfahrkarten aus dem DB Fahrkartenautomat Was tun bei einer Automatenstörung? Leider kommt es vor, dass Automaten defekt sind und ein Fahrkartenkauf nicht möglich ist. Steht auch kein anderer funktionsfähiger Automat in der Nähe zur Verfügung,

Mehr

VCD Service 2015/2016. Das Preissystem. Deutschen Bahn AG

VCD Service 2015/2016. Das Preissystem. Deutschen Bahn AG VCD Service 2015/2016 Das Preissystem der Deutschen Bahn AG Die wichtigsten Regeln zum 13. Dezember 2015 Die Deutsche Bahn AG (DB AG) verzichtet zum Fahrplanwechsel am 13. Dezember 2015 auf die Anhebung

Mehr

BEFÖRDERUNGSENTGELTE DER VERKEHRSBETRIEBSGESELLSCHAFT PASSAU MBH. gültig ab 1. September 2015 B A R T A R I F E

BEFÖRDERUNGSENTGELTE DER VERKEHRSBETRIEBSGESELLSCHAFT PASSAU MBH. gültig ab 1. September 2015 B A R T A R I F E BEFÖRDERUNGSENTGELTE DER VERKEHRSBETRIEBSGESELLSCHAFT PASSAU MBH gültig ab 1. September 2015 B A R T A R I F E 1 E i n z e l fahrtenkarten 20) 1.1 Regeltarif 1,80 9) 1.2 Kindertarif 1) 1,20 2 M e h r fahrtenkarten

Mehr

FAQ Deutschland-Pass

FAQ Deutschland-Pass FAQ Deutschland-Pass FAQ Häufige Fragen und Antworten zum Deutschland-Pass Deutschland-Pass Was ist der Deutschland-Pass? Der Deutschland-Pass ist ein Angebot der Deutschen Bahn, mit welchem Sie einen

Mehr

Bestellschein VBB-Abo 65plus

Bestellschein VBB-Abo 65plus Bestellschein für ein VBB-Abo 65plus der im Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (VBB) zusammenwirkenden Verkehrsunternehmen NEB Betriebsgesellschaft mbh Tel: (030) 39 60 11-344 Bitte deutlich lesbar in

Mehr

Mit dem Rad unterwegs in Bus und Bahn

Mit dem Rad unterwegs in Bus und Bahn Mit dem Rad unterwegs in Bus und Bahn Auch mit dem Fahrrad sind Sie in Bahn und Bus willkommen. In dieser Broschüre erfahren Sie, zu welchen Bedingungen Sie Ihr Fahrrad mitnehmen können. Mitnahmeregeln

Mehr

ABO. Hol dir lieber. das Original. Das BVG-Abo. sichern und. sparen

ABO. Hol dir lieber. das Original. Das BVG-Abo. sichern und. sparen ABO sichern und 244 sparen Hol dir lieber Das BVG-Abo. das Original. Jetzt mit dem Abo sparen und sich was Echtes gönnen. Informieren und abonnieren: BVG.de/Abo STEHT DIR ABO GUT! Abo abschließen, 244

Mehr

IV. 4 Fahrkarten nicht nur für den Klassenausflug

IV. 4 Fahrkarten nicht nur für den Klassenausflug Zum Thema Das VRN-Verbundgebiet ist in Tarifzonen (Waben) eingeteilt. Jede Wabe entspricht dabei einer Preisstufe. Ab Preisstufe 7 ist eine Fahrkarte verbundweit gültig. Wie viel eine Fahrkarte kostet,

Mehr

Vertriebsstellen. Welche Vertriebsstellen gibt es?

Vertriebsstellen. Welche Vertriebsstellen gibt es? Vertriebsstellen An rund 3.800 Stellen im VRR-Raum können Sie Tickets im Vorverkauf erwerben. Nutzen Sie diese Möglichkeit. Erstens können Sie so Fahrgeld sparen (z. B. mit 4erTickets, die es nicht bei

Mehr

Nachsorgeleitstelle: Cottbus

Nachsorgeleitstelle: Cottbus Anlage 1 zur Vereinbarung Onkologische Nachsorge Einzugsbereiche Tumornachsorgeleitstellen und onkologische Nachsorgeregister (: Stand per 31. 12. 1993) Nachsorgeleitstelle: Cottbus Cottbus, Stadt 03000-03099

Mehr

mit Einzugsermächtigung für Zeitkarten mit einem Geltungszeitraum von 12 aufeinanderfolgenden Monaten.

mit Einzugsermächtigung für Zeitkarten mit einem Geltungszeitraum von 12 aufeinanderfolgenden Monaten. Bestellschein Diese Spalte wird von der BVG ausgefüllt - 0 0 0 Vertragsnummer (falls bereits vorhanden) mit Einzugsermächtigung für Zeitkarten mit einem Geltungszeitraum von 12 aufeinanderfolgenden Monaten.

Mehr

Die Fahrscheine von ESWE Verkehr so individuell wie Sie!

Die Fahrscheine von ESWE Verkehr so individuell wie Sie! TICKET- UND TARIFÜBERSICHT Die Fahrscheine von ESWE Verkehr so individuell wie Sie! vorteilstickets 2015 einzeltickets tagestickets zeittickets tarifübersicht ESWE Verkehrsgesellschaft mbh Gartenfeldstraße

Mehr

INFOSCHRIFT. zum Jobticket

INFOSCHRIFT. zum Jobticket INFOSCHRIFT zum Jobticket 1 INFOSCHRIFT ZUM JOBTICKET IM BEREICH DES VERKEHRSVERBUNDES BERLIN-BRANDENBURG (VBB) Sehr geehrte Damen und Herren, im Januar 2004 hat die FU Berlin mit der S-Bahn Berlin GmbH

Mehr

Schulzendorf. Nordic-Walking-Route 6. Schritt für Schritt Berlin entdecken mit der S-Bahn zum Tegeler Forst. Länge ca. 11 km. Die Bahn macht mobil.

Schulzendorf. Nordic-Walking-Route 6. Schritt für Schritt Berlin entdecken mit der S-Bahn zum Tegeler Forst. Länge ca. 11 km. Die Bahn macht mobil. Sc rfer Str. Alt-Heiligensee Schulzendorf Elchdamm Nordic-Walking-Route 6 shöhe Str. shöher her Schritt für Schritt Berlin entdecken mit der S-Bahn zum Tegeler Forst. Länge ca. 11 km Die Bahn macht mobil.

Mehr

Beförderungsbedingungen und Beförderungsentgelte des Aktionsangebotes MetropolTagesTicket der Metropolregion Stuttgart (MetropolTagesTicket Stuttgart)

Beförderungsbedingungen und Beförderungsentgelte des Aktionsangebotes MetropolTagesTicket der Metropolregion Stuttgart (MetropolTagesTicket Stuttgart) Beförderungsbedingungen und Beförderungsentgelte des Aktionsangebotes MetropolTagesTicket der Metropolregion (MetropolTagesTicket ) Gültig ab..0. Grundsatz Es gelten die Beförderungsbedingungen für durch

Mehr

Cards für alle ab 63 NEU: GVH MobilCard 63plus GVH MobilCard 63plus im Abo. gvh.de. Die Mitnahmeregelung

Cards für alle ab 63 NEU: GVH MobilCard 63plus GVH MobilCard 63plus im Abo. gvh.de. Die Mitnahmeregelung Cards für alle ab 63 2016 GVH MobilCard 63plus GVH MobilCard 63plus im Abo NEU: Die Mitnahmeregelung Stand: 01.01.2016 gvh.de Die GVH MobilCard 63plus Mit Bussen und Bahnen kommen Sie in der ganzen Region

Mehr

Immer günstig unterwegs in Bayern.

Immer günstig unterwegs in Bayern. Kontakt und Anregungen DB Regio AG Regio Bayern Kundendialog Bahnhofsplatz 9 9044 Nürnberg Tel. 0180 6 9966* Bitte nennen Sie das Stichwort Nahverkehr *0 ct /Anruf aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk

Mehr

Unterwegs im Verbund. Alle Fahrkarten im Überblick. Einfach einsteigen. Und dabei sein. Stand: 09/2011

Unterwegs im Verbund. Alle Fahrkarten im Überblick. Einfach einsteigen. Und dabei sein. Stand: 09/2011 Unterwegs im Verbund Alle Fahrkarten im Überblick Stand: 09/2011 Einfach einsteigen. Und dabei sein. Mobil im VVM Mit den Fahrkarten des Verkehrsverbundes Mainfranken (VVM) sind Sie sowohl in Stadt und

Mehr

48 Stunden Fläming Ein Erfolg für ÖPNV und Tourismus

48 Stunden Fläming Ein Erfolg für ÖPNV und Tourismus 48 Stunden Fläming Ein Erfolg für ÖPNV und Tourismus Innovative Mobilität in der Hauptstadtregion IHK Potsdam 3. Dezember 2010 1 Eine Idee entsteht. Durch den demografischen Wandel verliert die Region

Mehr

Tarifbestimmungen für das Schüler-Ferienticket Thüringen 2015

Tarifbestimmungen für das Schüler-Ferienticket Thüringen 2015 Tarifbestimmungen für das Schüler-Ferienticket Thüringen 2015 (Stand 25.02.2015) 1. Fahrkarten, Fahrpreis und Verkauf Das Schüler-Ferienticket Thüringen 2015 wird ab dem 14. Juni 2015 in den Verkaufseinrichtungen

Mehr

Mobil in. Unterwegs mit Bus & Bahn Euskirchen. 801 Arloff DB G. Euskirchen. Bad Münstereifel. Nettersheim, Kall. Frohngau, Blankenheim.

Mobil in. Unterwegs mit Bus & Bahn Euskirchen. 801 Arloff DB G. Euskirchen. Bad Münstereifel. Nettersheim, Kall. Frohngau, Blankenheim. Mobil in Bad Münstereifel Unterwegs mit Bus & Bahn Euskirchen DB DB DB G Iversheim 801 801 Arloff Euskirchen 802 821 DB Bad Münstereifel Nettersheim, Kall 821 Frohngau, Blankenheim 824 824 Eicherscheid

Mehr

VBB-Semesterticketvertrag

VBB-Semesterticketvertrag VBB-Semesterticketvertrag Zwischen der verfassten Studierendenschaft der Universität Potsdam - vertreten durch den Allgemeinen Studierendenausschuss (AStA) - im Folgenden Studierendenschaft genannt und

Mehr

öv-tipps für Seniorinnen und Senioren Unterwegs mit Zug, Bus und Tram.

öv-tipps für Seniorinnen und Senioren Unterwegs mit Zug, Bus und Tram. öv-tipps für Seniorinnen und Senioren Unterwegs mit Zug, Bus und Tram. Optimal unterwegs in jedem Alter Die Vielfalt an Abonnementen und Billetten für die öffentlichen Verkehrsmittel (öv) ist gross und

Mehr

GVH Sozialtarif. Der günstige Tarif für Berechtigte mit Region-S-Karte. gvh.de. Neu ab 01.01.2016: TagesTickets S gelten ohne Wertmarke

GVH Sozialtarif. Der günstige Tarif für Berechtigte mit Region-S-Karte. gvh.de. Neu ab 01.01.2016: TagesTickets S gelten ohne Wertmarke GVH Sozialtarif 2016 Der günstige Tarif für Berechtigte mit Region-S-Karte Neu ab 01.01.2016: TagesTickets S gelten ohne Wertmarke Stand: 01.01.2016 gvh.de Der GVH Sozialtarif Der GVH bietet in Zusammenarbeit

Mehr

Die Preise im Überblick Die Preise richten sich nach der Anzahl der befahrenen Zonen.

Die Preise im Überblick Die Preise richten sich nach der Anzahl der befahrenen Zonen. Die GVH-MobilCards im Regionaltarif Sprit sparen mit dem GVH Bahn frei für den Regionaltarif. Der GVH-Regionaltarif gilt auf den Schienenstrecken von Celle, Peine, Bückeburg und Schwarmstedt in die Region

Mehr

Anbindung des Flughafens Berlin-Brandenburg (BER) im öffentlichen Nahverkehr 23.10.2012. Jürgen Roß Bereichsleiter Planung und Fahrgastinformation

Anbindung des Flughafens Berlin-Brandenburg (BER) im öffentlichen Nahverkehr 23.10.2012. Jürgen Roß Bereichsleiter Planung und Fahrgastinformation Anbindung des Flughafens Berlin-Brandenburg (BER) im öffentlichen Nahverkehr 23.10.2012 Jürgen Roß Bereichsleiter Planung und Fahrgastinformation 1 Grafik: gmp Architekten, JSK International, Visualisierung:

Mehr

in Frankfurt DieCleverCard Frankfurter Ausbildungswege Ihre Vertriebspartner in Frankfurt Jahreskarten für Schüler/-innen und Azubis in Frankfurt

in Frankfurt DieCleverCard Frankfurter Ausbildungswege Ihre Vertriebspartner in Frankfurt Jahreskarten für Schüler/-innen und Azubis in Frankfurt Ihr Kontakt rund um Busse und Bahnen: RMV-Servicetelefon 069 / 24 24 80 24 www.traffiq.de RMV-Mobilitätszentralen @RMVdialog /RMVdialog Frankfurter Ausbildungswege Die in Frankfurt 2016 Ihre Vertriebspartner

Mehr

2 50/53/54 Würzburg - Greußenheim - Uettingen - Remlingen - Wüstenzell. Würzburger Straßenbahn GmbH, Omnibusverkehr Franken GmbH, Grasmann-Reisen GmbH

2 50/53/54 Würzburg - Greußenheim - Uettingen - Remlingen - Wüstenzell. Würzburger Straßenbahn GmbH, Omnibusverkehr Franken GmbH, Grasmann-Reisen GmbH 2 50/53/54 Würzburg - Greußenheim - Uettingen - Remlingen - Wüstenzell Würzburger Straßenbahn GmbH, Omnibusverkehr Franken GmbH, Grasmann-Reisen GmbH Trotz sorgfältiger Bearbeitung sind Fehler nicht auszuschließen.

Mehr

Totalsperrung Berlin Zoologischer Garten Berlin Alexanderplatz vom 29.08. bis 22.11.2015

Totalsperrung Berlin Zoologischer Garten Berlin Alexanderplatz vom 29.08. bis 22.11.2015 Totalsperrung Berlin Zoologischer Garten Berlin Alexanderplatz vom 29.08. bis 22.11.2015 Auswirkungen im Regionalverkehr und Kommunikation der Fahrplanänderungen DB Regio Nordost Regionalleiter Marketing

Mehr

C. Krankenhauseinzelblätter

C. Krankenhauseinzelblätter C. Krankenhauseinzelblätter C. Krankenhauseinzelblätter Versorgungsgebiet Neuruppin Ruppiner Kliniken GmbH...... Kreiskrankenhaus Prignitz ggmbh...... Oberhavel Kliniken GmbH...... Sana Krankenhausverbund

Mehr

Vorankündigung Sperrung Fernbahngleise Berliner Stadtbahn keine Regional- und Fernzüge 29. August 22. November 2015

Vorankündigung Sperrung Fernbahngleise Berliner Stadtbahn keine Regional- und Fernzüge 29. August 22. November 2015 Vorankündigung Sperrung Fernbahngleise Berliner Stadtbahn keine Regional- und Fernzüge 29. August 22. November 2015 Sperrungen wegen Bauarbeiten Welche Linien von DB Regio sind betroffen? Welche Alternativangebote

Mehr

Der perfekte Partner:

Der perfekte Partner: Stand 08/2015 Der perfekte Partner: mal flexibel mal bequem mal sparsam mal solo Sparen Sie pro Jahr mit der RegioKarte»Abo«über 80, Euro RegioKarte»Jahr«108, Euro www.rvf.de Die RegioKarte... Der perfekte

Mehr

Nordic-Walking-Route 4 Grünau Die Bahn macht mobil.

Nordic-Walking-Route 4 Grünau Die Bahn macht mobil. r Damm Köpenick Hirschgarten Spindlersfeld Müggelheimer Damm Großer Müggelsee Köpenicker er Bürgerheide Nordic-Walking-Route 4 Berliner Stadtforst Grünau Schritt für Schritt Berlin entdecken mit der S-Bahn

Mehr

Mobil in Schleiden. Unterwegs mit Bus & Bahn. Gemünd. Schleiden SB 82 SB 82. Heimbach. Simmerath. Kall. Monschau. Kall. Hellenthal.

Mobil in Schleiden. Unterwegs mit Bus & Bahn. Gemünd. Schleiden SB 82 SB 82. Heimbach. Simmerath. Kall. Monschau. Kall. Hellenthal. Mobil in Schleiden Unterwegs mit Bus & Bahn Heimbach Simmerath Monschau 815 836 Schöneseiffen Dreiborn 831 Berescheid Harperscheid Urfttalsperre Vogelsang SB 82 Morsbach Herhahn 836 231 Schleiden Bronsfeld

Mehr

Stadtwerke Marburg GmbH Am Krekel 55 35039 Marburg. RMV-Mobilitätszentrale am Rudolphsplatz Universitätsstraße 1 35037 Marburg

Stadtwerke Marburg GmbH Am Krekel 55 35039 Marburg. RMV-Mobilitätszentrale am Rudolphsplatz Universitätsstraße 1 35037 Marburg Stadtwerke Marburg GmbH Am Krekel 55 35039 Marburg RMV-Mobilitätszentrale am Rudolphsplatz Universitätsstraße 1 35037 Marburg Tel. 0 64 21-205-228 Fax 0 64 21-205-373 Öffnungszeiten: Montag bis Freitag

Mehr

Teil B. Tarifbestimmungen des Verkehrsverbundes Mittelsachsen. - gültig ab 1. August 2014 -

Teil B. Tarifbestimmungen des Verkehrsverbundes Mittelsachsen. - gültig ab 1. August 2014 - Teil B Tarifbestimmungen des Verkehrsverbundes Mittelsachsen - gültig ab 1. August 2014 - Inhalt 1 Geltungsbereich 2 Fahrscheine, Fahrpreise 3 Einzelfahrt 3.1 Einzelfahrscheine 3.2 4-Fahrten-Karten 4 Tageskarten

Mehr

VCD Service 2014/2015 Das Preissystem. Deutschen Bahn AG

VCD Service 2014/2015 Das Preissystem. Deutschen Bahn AG VCD Service 2014/2015 Das Preissystem der Deutschen Bahn AG Die wichtigsten Regeln zum 14. Dezember 2014 Zum Fahrplanwechsel am 14. Dezember 2014 erhöht die Deutsche Bahn AG (DB AG) ihre Preise im Fernverkehr

Mehr

» Mobilität für. Fortgeschrittene. 12 Monate fahren, 10 Monate bezahlen: nur 56,- im Monat!

» Mobilität für. Fortgeschrittene. 12 Monate fahren, 10 Monate bezahlen: nur 56,- im Monat! Nordhessenkarte 60plus 12 Monate fahren, 10 Monate bezahlen: nur 56,- im Monat!» Mobilität für Fortgeschrittene Die Nordhessenkarte 60plus: Für alle ab 60, die mehr erleben wollen. Gemeinsam mehr bewegen.

Mehr

Tarifbestimmungen der Saar-Mobil GmbH Haustarif 1 Inhalt

Tarifbestimmungen der Saar-Mobil GmbH Haustarif 1 Inhalt Tarifbestimmungen der Saar-Mobil GmbH Haustarif 1 Inhalt 1 Geltungsbereich... 2 2 Tarifsystem... 2 3 Fahrpreis... 3 3.1 Fahrpreisermittlung... 3 3.2 Kinder... 3 3.2.1 Kinderfahrpreise... 3 3.2.2 Unentgeltliche

Mehr

Antrag auf Anderung der Semesterticket-Satzung- Semesterticket-Satzung inkl. eingearbeiteter Veränderungen

Antrag auf Anderung der Semesterticket-Satzung- Semesterticket-Satzung inkl. eingearbeiteter Veränderungen - Antrag auf Neufassung der Semesterticket-Satzung an das Studierendenparlament Neufassung von $ 2 (3) (Teil-) Befreiung Anderung in: [...] Liegt der Abgabe- bzw. Entwertungszeitpunkt in den ersten drei

Mehr

Gute Karten für Schüler und Azubis!

Gute Karten für Schüler und Azubis! Gute Karten für Schüler und Azubis! Alle Tickets auf einen Blick www.saarvv.de Zeitkarten für Schüler und Azubis Schüler und Azubis sparen bares Geld mit den ermäßigten Zeitkarten des saarvv. Es gibt sie

Mehr

B. Tarifbestimmungen. VRR-Handbuch für Tarif und Vertrieb 1. Januar 2013. B Tarifbestimmungen. 1. Geltungsbereich

B. Tarifbestimmungen. VRR-Handbuch für Tarif und Vertrieb 1. Januar 2013. B Tarifbestimmungen. 1. Geltungsbereich B Tarifbestimmungen 1. Geltungsbereich Die Tarifbestimmungen gelten für die Beförderung von Personen sowie für die Beförderung von Sachen auf den Linien und Linienabschnitten der in Anlage 1 zum VRR-Tarif

Mehr

Die RMV-Jahreskarten alle Vorteile auf einen Blick. Rhein-Main-Verkehrsverbund Einfach weiter. Rhein-Main-Verkehrsverbund Einfach weiter.

Die RMV-Jahreskarten alle Vorteile auf einen Blick. Rhein-Main-Verkehrsverbund Einfach weiter. Rhein-Main-Verkehrsverbund Einfach weiter. Rhein-Main-Verkehrsverbund Einfach weiter. Rhein-Main-Verkehrsverbund Einfach weiter. RMV-Mobilitäts-Beratung Die RMV-Jahreskarten alle Vorteile auf einen Blick Ein glänzendes Angebot: Das RMV-Jahres-Abo

Mehr

GVH Sozialtarif. Der günstige Tarif für Berechtigte mit Region-S-Karte. gvh.de

GVH Sozialtarif. Der günstige Tarif für Berechtigte mit Region-S-Karte. gvh.de GVH Sozialtarif 2015 Der günstige Tarif für Berechtigte mit Region-S-Karte Stand: 01.01.2015 gvh.de Der GVH Sozialtarif Der GVH bietet in Zusammenarbeit mit der Region Hannover den günstigen Sozialtarif

Mehr

FAQ DB weg.de Ticket

FAQ DB weg.de Ticket FAQ DB weg.de Ticket FAQ Häufige Fragen und Antworten zum DB weg.de Ticket DB weg.de Tickets Was ist das DB weg.de Ticket? Das DB weg.de Ticket ist eine Fahrkarte der Deutschen Bahn in Kooperation mit

Mehr

Tarifbestimmungen zum SemesterTicket NRW

Tarifbestimmungen zum SemesterTicket NRW Anhang 6 Tarifbestimmungen zum SemesterTicket NRW - gültig ab 01.01.2010 - Inhaltsverzeichnis 1. Vorbemerkungen 3 2. Geltungsbereich 3 3. Berechtigte 4 4. Geltungsumfang 4 5. Ausgestaltung und Ausstellung

Mehr

VBB-Semesterticketvertrag

VBB-Semesterticketvertrag VBB-Semesterticketvertrag Zwischen der verfassten Studierendenschaft der Freien Universität Berlin (FU) - vertreten durch den Allgemeinen Studentenausschuss (ASTA) im folgenden Studierendenschaft genannt

Mehr

Der VBB-Tarif. Tarifinformation 2014. Gemeinsamer Tarif der im Verkehrsverbund Berlin- Brandenburg zusammenwirkenden Verkehrsunternehmen

Der VBB-Tarif. Tarifinformation 2014. Gemeinsamer Tarif der im Verkehrsverbund Berlin- Brandenburg zusammenwirkenden Verkehrsunternehmen Tarifinformation 2014 Der VBB-Tarif Gemeinsamer Tarif der im Verkehrsverbund Berlin- Brandenburg zusammenwirkenden Verkehrsunternehmen Stand: 1. Januar 2014 Infos unter (030) 25 41 41 41 oder VBB.de Redaktionsschluss:

Mehr

DAS GANZE JAHR GÜNSTIGER FAHREN! DAS MERIDIAN-ABONNEMENT

DAS GANZE JAHR GÜNSTIGER FAHREN! DAS MERIDIAN-ABONNEMENT DAS GAZE JAHR GÜSTIGER FAHRE! DAS MERIDIA-ABOEMET! 40109_Flyer_Abo_8seiter.indd 1 Bis zu 2,5 Freimonate Stammplatzreservierung SympathiePunkte sammeln 13.01.14 12:19 2 STRECKEETZ USER ABO MACHT S MÖGLICH:

Mehr

Mobil in Hellenthal. Unterwegs mit Bus & Bahn. Richtung Schleiden und Kall. Wildgehege. Blumenthal 879. Hellenthal.

Mobil in Hellenthal. Unterwegs mit Bus & Bahn. Richtung Schleiden und Kall. Wildgehege. Blumenthal 879. Hellenthal. Mobil in Hellenthal Unterwegs mit Bus & Bahn Wildgehege Hellenthal 829 Richtung Schleiden und Kall Blumenthal 879 839 Reifferscheid Dickerscheid Hollerath 838 837 Ramscheid 838 Richtung Kall 835 Paulushof

Mehr

PRESSEMITTEILUNG. Pressemitteilung (5 Seiten) Freiburg, 05.08.04

PRESSEMITTEILUNG. Pressemitteilung (5 Seiten) Freiburg, 05.08.04 Regio-Verkehrsverbund Freiburg Bismarckallee 4 79098 Freiburg Tel.: 0761/20 72 8-0 e-mail: info@rvf.de Pressemitteilung (5 Seiten) Freiburg, 05.08.04 PRESSEMITTEILUNG Der Regio-Verkehrsverbund Freiburg

Mehr

RMV-FIRMENCARD & RNN-JOBTICKET

RMV-FIRMENCARD & RNN-JOBTICKET Steigern Sie mit ESWE Verkehr die Attraktivität der Arbeitsplätze in Ihrem Unternehmen! Das Mobilitäts-Plus für Ihre Mitarbeiter 2015 vorteile voraussetzungen geltungsbereiche & preise kontakt ESWE Verkehrsgesellschaft

Mehr

Schritt für Schritt Berlin entdecken mit der S-Bahn zum Tempelhofer Park. Die Bahn macht mobil. Nordic-Walking-Route 9. Länge ca. 7 km.

Schritt für Schritt Berlin entdecken mit der S-Bahn zum Tempelhofer Park. Die Bahn macht mobil. Nordic-Walking-Route 9. Länge ca. 7 km. Tempelh Tempelh Tempelhof A 100 Germaniastraße Nordic-Walking-Route 9 Schritt für Schritt Berlin entdecken mit der S-Bahn zum Tempelhofer Park. Länge ca. 7 km Die Bahn macht mobil. 2 Alle zehn Nordic-Walking-

Mehr

Abo-Monatskarte Bus und Bahn statt Stau und Stress

Abo-Monatskarte Bus und Bahn statt Stau und Stress Abo-Monatskarte Bus und Bahn statt Stau und Stress Abonnieren Sie mit uns mehr Lebensqualität! Warum ein Abo bei uns? 3 Ihre Vorteile auf einen Blick 4 Abo-Angebote im Überblick 6 Tarifzonen und Preisstufen

Mehr

Schritt für Schritt Berlin entdecken mit der S-Bahn zum Treptower Park. Die Bahn macht mobil. Nordic-Walking-Route 1. Länge ca. 8 km.

Schritt für Schritt Berlin entdecken mit der S-Bahn zum Treptower Park. Die Bahn macht mobil. Nordic-Walking-Route 1. Länge ca. 8 km. Köp Köp Tr Puschkinallee Treptower Park ower Park Park Plänterwald lzstraße ße Nordic-Walking-Route 1 Plänterwald Ne Neue Kr Neue e Kr Sonnenallee Köllnische Heide Schritt für Schritt Berlin entdecken

Mehr

Jahreskarte Jedermann. Günstige Fahrt für alle! Die Jahreskarte Jedermann übertragbar oder persönlich Mit Mitnahmemöglichkeit Mit Bestellschein

Jahreskarte Jedermann. Günstige Fahrt für alle! Die Jahreskarte Jedermann übertragbar oder persönlich Mit Mitnahmemöglichkeit Mit Bestellschein Jahreskarte Jedermann 11 Günstige Fahrt für alle! Die Jahreskarte Jedermann übertragbar oder persönlich Mit Mitnahmemöglichkeit Mit Bestellschein Jahreskarte Jedermann Sparvorteile Gut und günstig für

Mehr

FAHRRADMITNAHME IM VBB

FAHRRADMITNAHME IM VBB FAHRRADMITNAHME IM VBB Ansätze und Lösungen für den SPNV Verknüpfung öffentlicher Verkehr und Fahrrad Ministerium für Verkehr und Infrastruktur des Landes Baden-Württemberg Karlsruhe, 30. April 2015 Susanne

Mehr

Preisstufen, Tickets & Preise

Preisstufen, Tickets & Preise Neu ab 1.1.2015 Preisstufen, Tickets & Preise Neue Preisstufen: schneller orientiert, schneller ie 5-ahrten-Karte geht das kommt. TagesTickets jetzt in allen VGN-Stadttarifen. Mobilität mit System VGN-Tickets

Mehr

Handbuch Nahverkehr und Tourismus

Handbuch Nahverkehr und Tourismus Handbuch Nahverkehr und Tourismus im Land Brandenburg Stand: 31. Oktober 2013 Vorwort Liebe Leserinnen und Leser, die breite Palette von Natur- und Kulturräumen, historischen Stadtkernen und Angeboten

Mehr

Nutzungsverhalten des ÖPNV (Frage 1 bis 3 sind bei dem Kundenbarometer und der Nicht-Nutzerbefragung gleich.)

Nutzungsverhalten des ÖPNV (Frage 1 bis 3 sind bei dem Kundenbarometer und der Nicht-Nutzerbefragung gleich.) Nutzungsverhalten des ÖPNV (Frage 1 bis 3 sind bei dem Kundenbarometer und der Nicht-Nutzerbefragung gleich.) 1. Wie häufig nutzen Sie den öffentlichen Nahverkehr (ÖPNV)? (Wenn weniger als 5-mal im Jahr

Mehr

Fahrpreise Kernzone Linz

Fahrpreise Kernzone Linz Fahrpreise Kernzone Linz Tarif: Straßenbahn-, Obus und Autobuslinien Für die Benützung der Pöstlingbergbahn gilt das Sondertarifblatt Pöstlingbergbahn. Allgemeine Bestimmungen Für Fahrten innerhalb der

Mehr

Der VBB-Tarif. Tarifinformation 2015. Gemeinsamer Tarif der im Verkehrsverbund Berlin- Brandenburg zusammenwirkenden Verkehrsunternehmen

Der VBB-Tarif. Tarifinformation 2015. Gemeinsamer Tarif der im Verkehrsverbund Berlin- Brandenburg zusammenwirkenden Verkehrsunternehmen Tarifinformation 2015 Der VBB-Tarif Gemeinsamer Tarif der im Verkehrsverbund Berlin- Brandenburg zusammenwirkenden Verkehrsunternehmen Stand: 1. August 2015 Infos unter (030) 25 41 41 41 oder VBB.de Der

Mehr

RMV-Fahrkarten. Einzelfahrt 1. Einzelfahrt 2. Einzelfahrt 3. Einzelfahrt 4. Einzelfahrt 5. Einzelfahrt 6. RMV-Fahrkartenautomaten

RMV-Fahrkarten. Einzelfahrt 1. Einzelfahrt 2. Einzelfahrt 3. Einzelfahrt 4. Einzelfahrt 5. Einzelfahrt 6. RMV-Fahrkartenautomaten RMV-Fahrkarten Diese Erläuterungen, liebe Leserin, lieber Leser, dienen Ihrer ersten Orientierung und sind eine unverbindliche Beschreibung der Grundprinzipien. Rechtlich verbindlich sind ausschließlich

Mehr

TEIL B TARIFBESTIMMUNGEN DES VERKEHRSVERBUNDES VOGTLAND

TEIL B TARIFBESTIMMUNGEN DES VERKEHRSVERBUNDES VOGTLAND B TEIL B TARIFBESTIMMUNGEN DES VERKEHRSVERBUNDES VOGTLAND 1 GELTUNGSBEREICH (1) Die Tarifbestimmungen gelten für die Beförderung von Personen, Sachen und Tieren innerhalb des Verbundraumes im ÖPNV und

Mehr

Amtsblatt. Landeshauptstadt München. Sondernummer 1 / 22. März 2007 B 1207 B. Vorwort

Amtsblatt. Landeshauptstadt München. Sondernummer 1 / 22. März 2007 B 1207 B. Vorwort Landeshauptstadt München Amtsblatt Sondernummer 1 / 22. März 2007 B 1207 B Inhalt Vorwort Gemeinschaftstarif A. Gemeinsame Beförderungsbedingungen Seite 1 Mitnahme von Kindern; von der Beförderung ausgeschlossene

Mehr

B. Tarifbestimmungen. VRR-Handbuch für Tarif und Vertrieb 1. Jan 2012. B Tarifbestimmungen. 1. Geltungsbereich

B. Tarifbestimmungen. VRR-Handbuch für Tarif und Vertrieb 1. Jan 2012. B Tarifbestimmungen. 1. Geltungsbereich B Tarifbestimmungen 1. Geltungsbereich Die Tarifbestimmungen gelten für die Beförderung von Personen sowie für die Beförderung von Sachen auf den Linien und Linienabschnitten der in Anlage 1 zum VRR-Tarif

Mehr

Komm, fahr mit MIA! Das neue ABO-Ticket im VBN Die bequemste Art Bus & Bahn zu fahren

Komm, fahr mit MIA! Das neue ABO-Ticket im VBN Die bequemste Art Bus & Bahn zu fahren 1 Gemeinsame Presseinformation 23. April 2013 (5 Seiten) Verkehrsverbund Bremen/Niedersachsen, Bremer Straßenbahn AG, BREMERHAVEN BUS, Verkehr und Wasser GmbH Komm, fahr mit MIA! Das neue ABO-Ticket im

Mehr

Tarifbestimmungen für das Schülerferienticket (SFT 2015) im Jahre 2015

Tarifbestimmungen für das Schülerferienticket (SFT 2015) im Jahre 2015 Tarifbestimmungen für das Schülerferienticket (SFT 2015) im Jahre 2015 1 Grundsatz 1.1 Soweit nachfolgend nicht anders genannt, gelten die jeweiligen Beförderungsbedingungen der am Aktionsangebot teilnehmenden

Mehr

Tarifbestimmungen für den NRW-Tarif

Tarifbestimmungen für den NRW-Tarif Gültig ab 01.01.2012 Den nachfolgenden Tarifbestimmungen für den NRW-Tarif liegen folgende begriffliche Abgrenzungen zu Grunde: Unter SPNV werden alle Züge des Nahverkehrs verstanden. Unter ÖSPV werden

Mehr

Der VBB-Tarif. Tarifinformation 2015. Gemeinsamer Tarif der im Verkehrsverbund Berlin- Brandenburg zusammenwirkenden Verkehrsunternehmen

Der VBB-Tarif. Tarifinformation 2015. Gemeinsamer Tarif der im Verkehrsverbund Berlin- Brandenburg zusammenwirkenden Verkehrsunternehmen Tarifinformation 2015 Der VBB-Tarif Gemeinsamer Tarif der im Verkehrsverbund Berlin- Brandenburg zusammenwirkenden Verkehrsunternehmen Stand: 1. Januar 2015 Infos unter (030) 25 41 41 41 oder VBB.de Der

Mehr

Der VBB-Tarif. Tarifinformation 2015. Gemeinsamer Tarif der im Verkehrsverbund Berlin- Brandenburg zusammenwirkenden Verkehrsunternehmen

Der VBB-Tarif. Tarifinformation 2015. Gemeinsamer Tarif der im Verkehrsverbund Berlin- Brandenburg zusammenwirkenden Verkehrsunternehmen Tarifinformation 2015 Der VBB-Tarif Gemeinsamer Tarif der im Verkehrsverbund Berlin- Brandenburg zusammenwirkenden Verkehrsunternehmen Stand: 1. Januar 2015 Infos unter (030) 25 41 41 41 oder VBB.de Der

Mehr

Einfach und schnell die richtige Tour planen.

Einfach und schnell die richtige Tour planen. Der VVS-Radroutenplaner Einfach und schnell die richtige Tour planen. Der VVS-Radroutenplaner. Ein komfortables Angebot zur Planung von Radrouten. Touren in der Region Stuttgart www.vvs.de/radroutenplaner

Mehr

mit Einzugsermächtigung für Zeitkarten mit einem Geltungszeitraum von 12 aufeinander folgenden Monaten.

mit Einzugsermächtigung für Zeitkarten mit einem Geltungszeitraum von 12 aufeinander folgenden Monaten. Bestellschein Vertragsnummer (falls bereits vorhanden) - 0 0 0 mit Einzugsermächtigung für Zeitkarten mit einem Geltungszeitraum von 12 aufeinander folgenden Monaten. Bestellschein bis zum 10. Kalendertag

Mehr

FAQ Probe BahnCard 100

FAQ Probe BahnCard 100 FAQ Probe BahnCard 100 1. Was sind die Vorteile einer Probe BahnCard 100? Wenn Sie privat oder beruflich viel unterwegs sind, dann heißt das perfekte Vielfahrer- Angebot für Sie: Probe BahnCard 100! Mit

Mehr

Gruppe&Spar. Ab 6 Personen: gemeinsam reisen, gemeinsam sparen!

Gruppe&Spar. Ab 6 Personen: gemeinsam reisen, gemeinsam sparen! Gruppenflyer_apu 23.11.2009 13:54 Uhr Seite 12 Kontakt DB Fernverkehr AG Stephensonstraße 1 60326 Frankfurt am Main Änderungen vorbehalten, Einzelangaben ohne Gewähr. Stand: November 2009 VP 00410 Herausgeber

Mehr

Infos Preise Tipps. Besser unterwegs. Gültig ab 1. Februar 2016. Verkehrsverbund Ost-Region

Infos Preise Tipps. Besser unterwegs. Gültig ab 1. Februar 2016. Verkehrsverbund Ost-Region Infos Preise Tipps Gültig ab 1. Februar 2016 Besser unterwegs Verkehrsverbund Ost-Region Vorwort Verkehrsverbünde in der Ostregion Tickets & Preise im VOR Die Verkehrsverbund Ost-Region (VOR) GmbH managt

Mehr

Willkommen in Berlin

Willkommen in Berlin Willkommen in Berlin 1 Sie kommen in Berlin an. Ordnen Sie zu. Schreiben Sie wie im Beispiel. 1. Sie möchten in Berlin übernachten. a) Sie brauchen ein Ticket. 2. Sie möchten eine Pause machen. b) Sie

Mehr

Schönefeld, Elly-Beinhorn-Ring (BER) > Gatelands > Grünau

Schönefeld, Elly-Beinhorn-Ring (BER) > Gatelands > Grünau 263 Schönefeld, Elly-Beinhorn-Ring (BER) > Gatelands > Grünau Montag - Freitag / Monday - Fryday - Schönefeld, Elly-Beinhorn-Ring (BER) ab 9:03 10:03 11:03 12:03 13:03 14:03 15:03 16:03 17:03 18:03 19:06

Mehr

JahresAbo zum Frankfurt-Pass

JahresAbo zum Frankfurt-Pass Monatskarte, Jahreskarte, JahresAbo zum Frankfurt-Pass 16 RMV-Servicetelefon 069 / 24 24 80 24 www.traffiq.de RMV-Mobilitätszentralen @RMVdialog /RMVdialog Ihre Vertriebspartner in Frankfurt Kurzinfo zu

Mehr

BBPanorama. DHM-Plakatausstellung AquaDom & SEA LIFE Berlin Friedrichstadt-Palast SHOW ME

BBPanorama. DHM-Plakatausstellung AquaDom & SEA LIFE Berlin Friedrichstadt-Palast SHOW ME BBPanorama Das Mobilitätsmagazin für Berlin und Brandenburg Nr. 1/2013 Ihr Exemplar zum Mitnehmen DIE ZEHN SCHÖNSTEN Orte der Industriekultur in Berlin und Brandenburg von Rostock, Hamburg 24 10 111 von

Mehr

Ž Beförderungsbedingungen und

Ž Beförderungsbedingungen und Stand: April 2007 Ž Beförderungsbedingungen und Tarifbestimmungen (0800) Z V O N - I N F O (0800) 9 86 6-4636 kostenfrei aus dem Festnetz und den Mobilfunknetzen www.zvon.de Ž Inhaltsverzeichnis Ž Vorwort

Mehr

DAS GANZE JAHR GÜNSTIGER FAHREN! DAS MERIDIAN-ABONNEMENT

DAS GANZE JAHR GÜNSTIGER FAHREN! DAS MERIDIAN-ABONNEMENT DAS GANZE JAHR GÜNSTIGER! DAS MERIDIAN-ABONNEMENT! Bis zu 2 1 /2 Freimonate 2 STRECKENNETZ IHRE VORTEILE 3 UNSER ABO MACHT S MÖGLICH: WEITERFAHRT ÜBER DAS NETZ HINAUS Wohin Sie auch wollen: Das MERIDIAN-Abo

Mehr

Service in Bus und Bahn

Service in Bus und Bahn Service in Bus und Bahn INHALTSVERZEICHNIS Unsere Leistungen für zufriedene Fahrgäste www.dvg-duisburg.de Liebe Fahrgäste, INHALTSVERZEICHNIS Gut informiert Dynamische Fahrgastinformation...4 KundenCenter...4

Mehr