Bleiben Sie auf dem Laufenden! >>>>>

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Bleiben Sie auf dem Laufenden! >>>>>"

Transkript

1 Bleiben Sie auf dem Laufenden! >>>>> Trainings 2014

2 Allgemeine Informationen Trainingsort Polch Robert-Koch-Straße 1-9, Polch Andere Trainingsorte Die Adresse wird kurzfristig bekannt gegeben. Preise - pro Training - pro Teilnehmer Die Preise verstehen sich ohne Übernachtungskosten, Spesen und Reisekosten, zuzüglich der gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer. Anmeldung Bitte verwenden Sie das angefügte Formular für Ihre Anmeldung. Anmeldebestätigung Wir bestätigen Ihre Anmeldung per . Terminbestätigung Basis- und Aufbautraining 14 Tage vor Trainingsbeginn erhalten Sie unsere verbindliche Terminbestätigung inkl. Hotelliste und einer Wegbeschreibung per . Bitte beachten Sie, dass sich Uhrzeiten ändern können. Die Zeiten, die mit der Terminbestätigung mitgeteilt werden gelten. Terminbestätigung WEB-Training 14 Tage vor Trainingsbeginn erhalten Sie unsere verbindliche Terminbestätigung mit den erforderlichen Zugangsdaten. Bitte beachten Sie, dass sich Uhrzeiten ändern können. Die Zeiten, die mit der Terminbestätigung mitgeteilt werden gelten. Absage durch incadea Deutschland GmbH Die incadea Deutschland GmbH behält sich vor, Trainingstermine abzusagen. Zum Beispiel aufgrund zu niedriger Teilnehmerzahl oder bei Krankheit des Dozenten. Teilnehmerzahl Mindestteilnehmerzahl 5 Absage durch Teilnehmer Der Kunde kann bis spätestens zwei Wochen vor Schulungsbeginn durch schriftliche Erklärung vom Vertrag über die Schulungsleistungen zurücktreten. Nimmt der Kunde an der Schulung nicht teil und hat er den Rücktritt nicht rechtzeitig erklärt, so hat er die Hälfte der vereinbarten Vergütung zu entrichten. Nimmt der Kunde an der Schulung nicht teil und erklärt der Kunde den Rücktritt nicht bis einen Tag vor Schulungsbeginn, hat er die vereinbarte Vergütung zu entrichten. Wir unterbreiten Ihnen auch gerne ein Angebot für ein Training in Ihrem Autohaus. Interesse? Dann wenden Sie sich an oder an Tel /

3 Unser aktuelles CARLO Basistraining Angebot 2014 Das CARLO Basistraining...die Grundausstattung für zukünftige CARLO Anwender aus allen Bereichen. Die Teilnehmer erhalten einen CARLO Rundumblick, lernen CARLO zu steuern und Daten zu filtern. Aufbauendes Wissen wird im fachspezifischen Teil der Trainings vermittelt. CARLO Basis-Kenntnisse sind die Vorstufe zur Teilnahme an den Aufbau- und Web-Trainings. Finanzbuchhaltung Kundendienst / Gewährleistung Teile & Zubehör Fahrzeughandel r ak CARLO Admin-Professional 2014 Das CARLO Training Admin-Professional...richtet sich an Systemadministratoren und IT-Verantwortliche mit dem zukünftig administrative Aufgaben in CARLO ohne Probleme selbständig durchführen zu können. Die vermittelten tiefgehenden Kenntnisse im Umgang mit der Software helfen dem Anwender dabei, die Prozesse im Betrieb reibungslos und fehlerfrei zu gestalten. Um den Zeit- und Kostenaufwand für Sie so niedrig wie möglich zu halten, haben wir die Fortbildung in vier Module aufgeteilt, bestehend aus zwei Webtrainings von jeweils 1,5 Stunden und zwei ganztägigen Präsenzveranstaltungen an unserem Hauptsitz in Polch. Die Module CARLO Admin-Professional im Überblick: Modul 1 Jobspooler Webtraining Modul 2 Druckereinrichtung Webtraining Modul 3 Datenaustausch, Systemeinrichtungen Präsenzveranstaltung Modul 4 Rollen und Benutzer Präsenzveranstaltung r ak Unser aktuelles CARLO Aufbautraining Angebot 2014 Das CARLO Aufbautraining für erfahrene CARLO Anwender und solche, die es werden wollen. Kontenschema Buchungsmatrix Finanzbuchhaltung Integration TuZ, KDD, FzH in die CARLO-Fibu Marketing Inventur Zeitwirtschaft TEMP VISION Basis / Administration CRM - CRM - Verkauf / CRM Marketing / CRM Beschwerde / CRM Management-Auswertung / CRM - Nachbetreuung incadea Deutschland GmbH Seite 3 von 37

4 r ak Unser aktuelles CARLO Webtraining Angebot 2014 Das virtuelle CARLO Training... ganz einfach von Ihrem Arbeitsplatz aus folgen die Teilnehmer einer Telefonkonferenz. Die bildliche Darstellung auf Ihrem PC veranschaulicht Besprochenes. Zum Zeitpunkt der Konferenz wählen sich alle Teilnehmer mit ihrem Telefon ein, loggen sich im Internet mit ihrem Namen, der -Adresse und einem Zugangscode für die Konferenz ein und los geht s. Vorteile auf einen Blick: - Festnetz / Mobil-Telefon und Internetanschluss genügt - Sie sparen Reisekosten und -zeiten - Qualitätssteigerung durch geschulte Mitarbeiter - Aktualität der geschulten CARLO Themen Jahresabschluss Neue Funktionen Finanzbuchhaltung Interne Auftragsabwicklung Verkaufshilfen Lagerregulierung CRM Verkauf CRM Beschwerde CRM Marketing CRM Management-Auswertung incadea Deutschland GmbH Seite 4 von 37

5 CARLO Basistrainings... 6 CARLO Basistraining Finanzbuchhaltung... 6 CARLO Basistraining Kundendienst/Gewährleistung... 7 CARLO Basistraining Teile und Zubehör... 8 CARLO Basistraining Fahrzeughandel... 9 CARLO Admin-Professional CARLO Admin-Professional Modul 1 Jobspooler CARLO Admin-Professional Modul 2 Druckereinrichtung CARLO Admin-Professional Modul 3 Datenaustausch, Systemeinrichtungen CARLO Admin-Professional Modul 4 Rollen und Benutzer CARLO Aufbautrainings CARLO Kontenschema CARLO Buchungsmatrix CARLO Finanzbuchhaltung Integration von TuZ, KDD und FzH CARLO Marketing CARLO Inventur CARLO Zeitwirtschaft TEMP Vision Basis CARLO Zeitwirtschaft TEMP Vision Administration CARLO CRM Verkauf CARLO CRM Marketing CARLO CRM Beschwerde CARLO CRM Management-Auswertung CARLO CRM Nachbetreuung CARLO Webtrainings CARLO Jahresabschluss im Januar Neue Funktionen Finanzbuchhaltung CARLO Interne Auftragsabwicklung CARLO Verkaufshilfen CARLO Lagerregulierung CRM Verkauf CRM Beschwerde CRM Marketing CRM Management-Auswertung Anmeldeformulare Anmeldung CARLO Training Anmeldung CARLO Webtraining Anmeldung CARLO Admin-Professional incadea Deutschland GmbH Seite 5 von 37

6 CARLO Basistrainings CARLO Basistraining Finanzbuchhaltung Die Teilnehmer erhalten detaillierte Informationen über den Einsatz und die Handhabung der CARLO Finanzbuchhaltung. Das Buchen der täglichen Kontoauszüge, die Erfassung und Bearbeitung von wiederkehrenden Buchungen, die Umsatzsteuervoranmeldung und das automatische Mahnwesen sind nur ein Teil der Themen des Trainings. Nach Abschluss dieses Trainings sind die Teilnehmer in der Lage, die täglichen Arbeiten in einer Buchhaltung mit CARLO erledigen zu können. Beherrschung der grundsätzlichen Bedienung von CARLO im Umfeld der Finanzbuchhaltung Grundeinweisung und Stammdatenpflege Kontenplan Debitoren-/Kreditorenkarte Buchen Kontenschema Berichte Mahnwesen Zahlungsverkehr MwSt-Abrechnung Abschlussarbeiten Finanzleiter, Sachbearbeiter in der Finanzbuchhaltung ohne CARLO Know-how Gute Kenntnisse in der Händlerbuchhaltung, Windows, MS- Office-Kenntnisse auf Anfrage 3 Tage auf Anfrage Teilnehmergebühr 810,00 OpelFibu101 incadea Deutschland GmbH Seite 6 von 37

7 CARLO Basistraining Kundendienst/Gewährleistung Der Schwerpunkt dieses Trainings liegt im Erfassen von Aufträgen unter CARLO. Die Teilnehmer lernen die Daten eines Kunden/Fahrzeugs differenziert zu erfassen. Auftragseröffnung, Auftragsschnellerfassung und die Bedienung des Service-Assistenten (nur Opel) werden dem Teilnehmer anhand von vielen Beispielen nahe gebracht. Zusammen mit dem CARLO Basistraining erhalten Serviceberater, deren Aufgabengebiet die Fakturiertätigkeit nicht mit einschließt, das notwendige Know-how, um ihre tägliche Arbeit unter CARLO durchführen zu können. Daneben beherrschen Sie den Umgang mit Kopf- und Fußzeilen in Aufträgen und Rechnungen und die Anlage neuer AOP (Arbeitsoperationsnummer). Nachdem die Teilnehmer das Training CARLO Basis KDD absolviert haben, sind sie der Lage, das gesamte Tagesgeschäft im Bereich Kundendienst unter CARLO abzuwickeln. Beherrschung der grundsätzlichen Bedienung von CARLO im Umfeld Kundendienst Grundeinweisung und Stammdatenpflege Werkstatt-Aufträge anlegen Service-Pakete integrieren Gutschrift erstellen Kostenvoranschlag erstellen Verrechnungspreise Werkstatt-Aufträge Gewährleistung / Kulanz anlegen Werkstatt-Aufträge Gewährleistung / Kulanz an Cockpit Teilebegleitscheine drucken Kundendienstberater, Gewährleistungssachbearbeiter ohne CARLO Know-how. Gute Kenntnisse der Kundendienst- und Gewährleistungsabwicklung, Windows, MS-Office-Kenntnisse auf Anfrage 2,5 Tage auf Anfrage Teilnehmergebühr 675,00 OpelKDD102 incadea Deutschland GmbH Seite 7 von 37

8 CARLO Basistraining Teile und Zubehör Nachdem sich die Teilnehmer mit den grundsätzlichen Programmfunktionen wie Menüsteuerung, Stammdaten anlegen und filtern vertraut gemacht haben, lernen sie die Abwicklung des Thekenverkaufs von der Auftragserstellung bis zur Rechnungslegung. Neben dem Abrufen von Artikelinformationen (Bestand und Preis) wird die jobspezifische Zuordnung von Teilen auf bereits durch den Service eröffnete Arbeitskarten geübt Der Schwerpunkt des zweiten Trainingsteils bildet das Thema: Teilehandel-Einkauf. Die notwendigen Schritte werden von der Bestellung bis zum Verbuchen des Teilezugangs anhand von vielen Beispielen eingeübt. Nach diesen 2,5 Trainingstagen kennen die Teilnehmer alle notwendigen Schritte, die für die ordnungsgemäße Abwicklung des Teilehandels unter CARLO notwendig sind genauso wie die Möglichkeiten, erforderliche Informationen abzufragen und Listen auszudrucken. Beherrschung der grundsätzlichen Bedienung von CARLO im Umfeld Teile & Zubehör Grundeinweisung und Stammdatenpflege Teilehandel-Einkauf Bestellung und Verbuchung Lieferschein und Rechnung erstellen Teilehandel-Verkauf Artikelverkauf / Gutschrifterstellung Sammelrechnung erstellen Artikelabfrage, Artikelersetzungen, Artikel-Preiskalkulation Artikel updaten Disposition Teiledienstleiter, Mitarbeiter im Teile & Zubehörbereich ohne CARLO Know-how Gute Kenntnisse im Teile & Zubehörbereich, Windows, MS-Office- Kenntnisse. auf Anfrage 2,5 Tage auf Anfrage Teilnehmergebühr 675,00 OpelTuZ103 incadea Deutschland GmbH Seite 8 von 37

9 CARLO Basistraining Fahrzeughandel Der Schwerpunkt dieses Trainings liegt im Erfassen von Aufträgen/Bestellungen sowie der Faktura der einzelnen Dispositionsprozessvorgänge unter CARLO. Die Teilnehmer lernen die Bestellabwicklung eines Neufahrzeuges (nur Opel) differenziert zu erfassen. Die Auftragseröffnung und Auftragsabwicklung werden dem Teilnehmer anhand von vielen Beispielen nahe gebracht. Die Teilnehmer lernen die fahrzeugspezifischen Daten im Gebrauchtfahrzeugsegment qualifiziert zu erfassen, um diese wiederum im Bestandsmanagement/Fahrzeugsuche individuell abrufen zu können. Die Teilnehmer erhalten das notwendige Know-how, um ihre tägliche Arbeit unter CARLO abbilden zu können. Beherrschung der grundsätzlichen Bedienung von CARLO im Umfeld Fahrzeughandel Grundeinweisung und Stammdatenpflege Angebotswesen Neu- und Gebrauchtwagen Kaufvertrag an Kunden für Neu- und Gebrauchtwagen Fahrzeughandel-Einkauf Gebrauchtwagenzukauf Neuwagenbestellung Lagerfahrzeug Einkaufsrechnung; Neuwagen-Disposition Fahrzeugrechnung erstellen Neu- und Gebrauchtwagen Gutschrift erstellen Neu- und Gebrauchtwagen Neuwagen-Leasing; Neuwagenauftrag mit Inzahlungnahme Statistikkarten Disponenten / Mitarbeiter im Fahrzeughandel / ohne CARLO Know-how Gute Kenntnisse der Abwicklung im Fahrzeughandel, Windows, MS-Office-Kenntnisse auf Anfrage 2,5 Tage auf Anfrage Teilnehmergebühr 675,00 OpelFZH104 incadea Deutschland GmbH Seite 9 von 37

10 CARLO Admin-Professional Die Fortbildung richtet sich an Systemadministratoren und IT-Verantwortliche mit dem zukünftig administrative Aufgaben in CARLO ohne Probleme selbständig durchführen zu können. Die vermittelten tiefgehenden Kenntnisse im Umgang mit der Software helfen dem Anwender dabei, die Prozesse im Betrieb reibungslos und fehlerfrei zu gestalten. Um den Zeit- und Kostenaufwand für Sie so niedrig wie möglich zu halten, haben wir die Fortbildung in vier Module aufgeteilt, bestehend aus zwei Webtrainings von jeweils 1,5 Stunden und zwei ganztägigen Präsenzveranstaltungen an unserem Hauptsitz in Polch. Auf diese Weise bieten wir Ihnen höchstmögliche Effizienz und Flexibilität. Alle Module können einzeln gebucht werden. Um das Zertifikat CARLO Admin-Professional zu erhalten, müssen die vier Module innerhalb von 12 Monaten 1 absolviert werden. Nach Abschluss des vierten Moduls erhalten die Teilnehmer das Zertifikat automatisch. 1 Sofern durch zu wenige Teilnehmerzahlen die Module in diesem Zeitraum nicht zustande kommen, verlängert sich der Zeitraum um weitere 12 Monate. CARLO Admin-Professional Modul 1 Jobspooler Die Teilnehmer/innen lernen die zeitgesteuerte Ausführung von wiederkehrenden Arbeiten und gebündelte Ausführung mehrerer Tätigkeiten durch die richtige Verwendung von Jobstapeln. Einrichten Jobstapel Jobspooler starten Manuelle Ausführen eines Jobstapels Jobspooler Kontrolle Systemadministratoren, IT-Verantwortliche CARLO Basis sowie PC-Basistraining oder vergleichbare Kenntnisse ,5 Stunden von 10:00 bis 11:30 Uhr Teilnehmergebühr 100,00 WebAdm1308 incadea Deutschland GmbH Seite 10 von 37

11 CARLO Admin-Professional Modul 2 Druckereinrichtung Die Teilnehmer/innen lernen wie man einen Drucker richtig ins System einbindet und ansteuert. Druckersteuerung Standardeinrichtung Druckerschächte Teilnehmergebühr Systemadministratoren, IT-Verantwortliche CARLO Basis sowie PC-Basistraining oder vergleichbare Kenntnisse Stunde von 14:00 bis 15:00 Uhr 75,00 WebAdm2309 incadea Deutschland GmbH Seite 11 von 37

12 CARLO Admin-Professional Modul 3 Datenaustausch, Systemeinrichtungen Die Teilnehmer/-innen erlangen Kenntnisse in den wichtigsten CARLO Systemeinrichtungen, dem Datenaustausch und der täglichen Arbeiten aus der Sicht der Administratoren im CARLO Umfeld. Brief- und Adress-Anrede anlegen Titelcode und Standardtexte anlegen Kopf- und Fußtexte anlegen Kopf- und Fußtexte für Ein-/Verkaufsbelege anlegen Verrechnungssatz anpassen Pflege KFZ-Modell (Grundmodell) Neuanlage KFZ-Modellverknüpfung Update vom AW-Typ / Verrechnungscode Lagerregulierung Monatsmeldung Import / Export Systemadministratoren, IT-Verantwortliche CARLO Basis sowie PC-Basistraining oder vergleichbare Kenntnisse Polch Polch Weitere in anderen Städten auf Anfrage. 1 Tag von 09:00 bis 16:00 Uhr Teilnehmergebühr 290,00 Adm3214 incadea Deutschland GmbH Seite 12 von 37

13 CARLO Admin-Professional Modul 4 Rollen und Benutzer Die Teilnehmer/-innen erlernen die Verwaltung von Rollen und Benutzerrechten im Umfeld CARLO DMS Administration. Globales Datenbankkonto Einrichtung der SQL-Benutzer Konfiguration Benutzerkonto Menü-Zuordnung Schablonen einrichten Rollen zuordnen Schaltflächen Zugriffsrechte Systemadministratoren, IT-Verantwortliche CARLO Basis sowie PC-Basistraining oder vergleichbare Kenntnisse Polch Polch Weitere in anderen Städten auf Anfrage. 1 Tag von 09:00 bis 16:00 Uhr Teilnehmergebühr 290,00 Adm4215 incadea Deutschland GmbH Seite 13 von 37

14 CARLO Aufbautrainings CARLO Kontenschema Selbst ein Kontenschema und somit eigene Auswertungen erstellen zu können, ist das von vielen Buchhaltern. Im Training "Kontenschema" bekommen die Teilnehmer das Werkzeug in die Hand, um firmenspezifische Auswertungen aus CARLO generieren zu können. So können Sie eine weitere Möglichkeit schaffen, um das Controlling im Autohaus zu verbessern. Individuelle Gestaltung von sachkontenbezogenen Auswertungen Möglichkeiten im Kontenschema, Spaltenlayout, Auswertungsmöglichkeiten CARLO erfahrene Finanzleiter und Fibu-Sachbearbeiter Gute CARLO- und Händler-Fibu-Kenntnisse, Kenntnisse Windows und MS-Office Polch Weitere in anderen Städten auf Anfrage. 0,5 Tage von 09:00 bis 12:00 Uhr Teilnehmergebühr 145,00 Fibuks202-1 incadea Deutschland GmbH Seite 14 von 37

15 CARLO Buchungsmatrix Als optimale für das folgende Training "Integration von TuZ, KDD und FzH in die CARLO Fibu" lernen Sie den Aufbau der Buchungsmatrix und MWSt- Buchungsmatrix kennen. An praktischen Übungen wird vermittelt, wie neue Modelle oder neue Marken in der Buchungsmatrix eingerichtet werden können. Aufbau der Buchungsmatrix Aufbau der Buchungsmatrix und MwSt-Buchungsmatrix Einrichtung der Buchungsmatrix für neue Modelle/Marken CARLO erfahrene Finanzleiter und Fibu-Sachbearbeiter Gute CARLO- und Händler-Fibu-Kenntnisse, Kenntnisse Windows und MS-Office Polch Weitere in anderen Städten auf Anfrage. 0,5 Tage von 13:00 bis 16:00 Uhr Teilnehmergebühr 145,00 Fibubm202-2 incadea Deutschland GmbH Seite 15 von 37

16 CARLO Finanzbuchhaltung Integration von TuZ, KDD und FzH Anhand von vielen Beispielen lernen Finanzbuchhalter und Fibu-Sachbearbeiter im Training "Integration von TuZ, KDD und FzH in die CARLO Fibu" den Zusammenhang zwischen Einträgen in der Buchungsmatrix, Buchungsgruppen und den daraus resultierenden Buchungssätzen kennen. Die Teilnehmer erstellen u. a. Bestellungen, Rechnungen, Gutschriften und verfolgen den Weg bis ins Buchungsjournal. Fehlererkennung und Behebung ist ein weiterer Schwerpunkt dieses eintägigen Trainings. Zusammenwirken der einzelnen CARLO Module lernen und auftretende Fehler beheben Auswirkung von Geschäftsvorfällen aus TuZ, KDD, FzH in der Buchhaltung Fehlerbehebung in der Fibu, Buchungsmatrix Aufbau Buchungsmatrix CARLO erfahrene Finanzleiter und Fibu-Sachbearbeiter Gute CARLO- und Händler-Fibu-Kenntnisse, Kenntnisse Windows und MS-Office Polch Weitere in anderen Städten auf Anfrage. 1 Tag von 09:00 bis 16:00 Uhr Teilnehmergebühr 290,00 FibuInt201 incadea Deutschland GmbH Seite 16 von 37

17 CARLO Marketing Kunden langfristig binden und neue Interessenten gewinnen: Ein systematisches, zielgerichtetes Marketing ist hierzu unerlässlich. CARLO unterstützt Sie bei dieser wichtigen Aufgabe. Das Modul stellt Ihnen einen mandantenübergreifenden Adresspool vorhandener und potentieller Kunden bereit, die Sie ganz gezielt informieren und betreuen können. Eine ganz wesentliche Arbeitserleichterung beim Start vom Kampagnen und Sonderaktionen. Mit Hilfe des Moduls erstellen Sie schnell und einfach die Selektion zur Gestaltung eines Serienbriefes inklusive persönlicher Textelemente, wie individueller Anrede oder Bezugnahme auf bestimmte Fahrzeugtypen. Zahlreiche Selektionsmöglichkeiten - beispielsweise nach TÜV-Datum, Kilometerstand oder Postleitzahl - helfen Ihnen, stets die richtige für die jeweilige Marketingaktion anzusprechen. Definieren Sie einfach und effizient, Aktionen und Kampagnen und machen Sie die Zufriedenheit Ihrer Kunden planbar. Marketingkampagnen effizient und zielgruppengerecht auszuführen Interessentenverwaltung Selektion zur Gestaltung von Serienbriefen Kampagnenverwaltung und -erstellung Aktivitätenverwaltung und erstellung Autohausmitarbeiter, die CARLO Marketingaktionen und deren Nachverfolgung nutzen wollen. CARLO Basiswissen, gutes Fachbereich Know-how, Stammdaten, Filtermöglichkeiten, Windows, MS-Office-Kenntnisse Polch Weitere in anderen Städten auf Anfrage. 1 Tag Von 09:00 bis 16:00 Uhr Teilnehmergebühr 290,00 Mark203 incadea Deutschland GmbH Seite 17 von 37

18 CARLO Inventur Der Schwerpunkt dieses Trainings liegt in den vorbereitenden und durchzuführenden Maßnahmen für eine ordnungsgemäße Inventur. Der Teilnehmer lernt aufgrund der chronologischen Abfolge alle erforderlichen Vorbereitungsmaßahmen. Anhand von Beispielen kann der Teilnehmer individuelle Zähllisten für die Durchführung erstellen und lernt alle notwendigen Maßnahmen kennen. Weiterhin werden Abschlussarbeiten, die mit der Finanzbuchhaltung zusammen hängen aufgezeigt. Inventur vorbereiten und durchführen. Inventur im allgemeinen Maßnahmen zur Vorbereitung Durchführung der Inventur Abschluss der Inventur CARLO erfahrene Teiledienstleiter und erfahrene Mitarbeiter aus den Bereichen Teile & Zubehör und / oder Finanzbuchhaltung. Gute Kenntnisse im Bereich Teile und Zubehör, Inventurkenntnisse Polch Polch Hannover Polch Polch Weitere in anderen Städten auf Anfrage. 1 Tag von 09:00 bis 16:00 Uhr Teilnehmergebühr 290,00 Invent206 incadea Deutschland GmbH Seite 18 von 37

19 CARLO Zeitwirtschaft TEMP Vision Basis Das Zusatzmodul Zeitwirtschaft ist mehr als eine digitale Stempeluhr. Es erfasst die gesamten An- und Abwesenheitszeiten Ihrer Mitarbeiter und ordnet die gebuchten Arbeitszeiten den jeweiligen Aufträgen zu. So dokumentiert CARLO den gesamten Tagesablauf der Belegschaft mit Auftragsdaten, Pausen oder Leerlaufzeiten und informiert per Mausklick über den Leistungsgrad je Mitarbeiter. Auftrag oder Job Sie können hierzu auch die tatsächlich fakturierten Zeiten mit den Vorgabezeiten des Herstellers vergleichen. Zudem berücksichtigt das Modul individuelle Mitarbeiter- Definitionen für Überstunden und Nacht- oder Feiertagszuschläge und leitet alle relevanten Zeitdaten an das Modul Lohn & Gehalt weiter. Stammdatenpflege und Handhabung der CARLO Zeitwirtschaft Grundsätzliche Einrichtung und Bedienung Personalstamm Personplanung, Stempeluhr Auftragsabwicklung Besonderheiten bei Faktura bei aktiver Zeitwirtschaft Periodenende, Abwicklung WKS-Analyse, allgemeines Berichtswesen Verantwortliche Mitarbeiter Zeitwirtschaft OHNE Fachbereich- Know-how CARLO Kenntnisse, gutes Fachbereichs-Know-how Polch Polch Weitere in anderen Städten auf Anfrage. 1 Tag von 09:00 bis 16:00 Uhr Teilnehmergebühr 290,00 ZW209 incadea Deutschland GmbH Seite 19 von 37

20 CARLO Zeitwirtschaft TEMP Vision Administration Dieses aufbauende Training spricht alle Zeitwirtschaftsverantwortlichen an. Sämtliche für den Zeitwirtschaftsbereich relevanten Paramtrisierungen werden durchgesprochen und anhand von vielen Beispielen eingeübt. Die Teilnehmer sind nach diesem Training in der Lage, autohausspezifische Einrichtungen und Auswertungen eigenständig im Tagesgeschäft durchführen und somit das CARLO Modul Zeitwirtschaft noch effizienter einsetzen zu können. Administration und Auswertung der CARLO Zeitwirtschaft Zeitwirtschaft Einrichtung Personalplanung Zeitobjekt Sollzeiten, Pausen, Tagesobjekte und alternative Tagesobjekte Auftragsabwicklung, Einrichtung für Auftragsfaktura bei aktiver Zeitwirtschaft Auftragszeitkonten Case-Strukturen, Algorithmmen Periodenende, Analysen und Berichtswesen Fragen, Probleme und unbearbeitete Fälle aus dem Tagesgeschäft Verantwortliche Mitarbeiter Zeitwirtschaft MIT Fachbereich- Know-how MS-Office Kenntnisse, CARLO Zeitwirtschaft Basis, gutes Fachbereichs-Know-how, CARLO Kenntnisse Polch Polch Weitere in anderen Städten auf Anfrage. 1 Tag von 09:00 bis 16:00 Uhr Teilnehmergebühr 290,00 ZWAD210 incadea Deutschland GmbH Seite 20 von 37

21 CARLO CRM Verkauf Die Teilnehmer erlernen die Möglichkeiten einer Rundum-Sicht auf den Kunden. Detailansicht auf z. B. Kunden- und Fahrzeugdaten, Rechnungen,, Kampagnen. Darüber hinaus lernen sie, ihre persönlichen Aktivitäten zu einem Kunden zu planen, zu hinterlegen, abzuarbeiten und diese zu dokumentieren. Die bereits in der initialen Basisschulung erworbenen Kenntnisse zu den CRM Verkaufsfunktionen auffrischen und vertiefen. Rundum-Sicht auf den Kunden Unterschiedliche Suchmöglichkeiten Detailansicht Kunde, Kunden-, Fahrzeug- und Rechnungsdaten Dokumentation von Kundenaktivitäten, Kontakthistorie, Kontaktbericht Anlegen und Bearbeiten von n Wiedervorlagen Fahrzeugsbestandssuche mit Probefahrtenverwaltung, Angebots- und Kaufvertragserstellung CARLO CRM erfahrende Anwender aus den Bereichen Serviceleitung Serviceberater Verkaufsleitung Verkaufsberater ggfs. Mitarbeiter Call Center Teilnehmergebühr Die Teilnehmer haben bereits die Grundkenntnisse zu dem Modul bei einer Vorort-Schulung erworben bzw. sind mit dem Modul vertraut. Individuelles Angebot für ein Training in Ihrem Autohaus auf Anfrage 1 Tag von 09:00 bis 16:00 Uhr Individuelles Angebot für ein Training in Ihrem Autohaus auf Anfrage CRMV211 incadea Deutschland GmbH Seite 21 von 37

22 CARLO CRM Marketing Die Teilnehmer erlernen das professionelle Aufsetzen von regelmäßig wiederkehrenden Marketingkampagnen/Serviceaktionen. Zudem erlernen sie die Filterung (Selektion) und Beurteilung des Kundenpotentials aus dem aktuellen Datenbestand, sowie die zielgerichtete Aufbereitung und Durchführung von -, Brief- und Telefonaktionen. Dabei verfolgen die Teilnehmer unter anderem die Aktionskontrolle in Echtzeit, die kunden- und umsatzbezogene Erfolgsauswertungen liefert. Die bereits in der initialen Basisschulung erworbenen Kenntnisse zu den CRM Marketingfunktionen auffrischen und vertiefen. Anlegen und Bearbeiten von n, Wiedervorlagen, -, Brief- und Telefonaktionen Filterassistent effektiv bedienen: Kundenselektionen, Potentialanalyse Export von Daten Professionelles Aufsetzen von regelmäßig wiederkehrenden Marketingkampagnen wie -, Brief- und Telefonaktionen Vereinheitlichung von - und Briefaktionen Aktionsauswertung / Erfolgskontrolle von Marketingkampagen und Telefonaktionen, sowie Erstellung von Telefonleitfäden CARLO CRM erfahrende Anwender aus den Bereichen Geschäftsleitung Verkaufsleitung Marketingleitung Marketingmitarbeiter Teilnehmergebühr Die Teilnehmer haben bereits die Grundkenntnisse zu dem Modul bei einer Vorort-Schulung erworben bzw. sind mit dem Modul vertraut. Individuelles Angebot für ein Training in Ihrem Autohaus auf Anfrage 1 Tag von 09:00 bis 16:00 Uhr Individuelles Angebot für ein Training in Ihrem Autohaus auf Anfrage CRMM212 incadea Deutschland GmbH Seite 22 von 37

23 CARLO CRM Beschwerde Kundenbeschwerden sind ärgerlich, aber ein Geschenk, denn nur wenige unzufriedene Kunden raffen sich auf und setzen eine formelle Beschwerde auf. Sehen Sie eine Beschwerde als Chance! Erlernen Sie die ISO-konforme Abwicklung von Beschwerden. Unser professionelles Customer-Care-Management unterstützt Ihren Beschwerdeprozess im Autohaus. Die bereits in der initialen Basisschulung erworbenen Kenntnisse zu den CRM Beschwerdefunktionen auffrischen und vertiefen. Rundum-Sicht auf den Kunden inkl. Beschwerdehistorie Professionelle Annahme, Erfassung und Delegation von Beschwerden Systemgestützte Abwicklung einer Beschwerde Auswertung und Monitoring von Beschwerden Teilnehmergebühr CARLO CRM erfahrende Anwender aus den Bereichen mit direktem Kundenkontakt Die Teilnehmer haben bereits die Grundkenntnisse zu dem Modul bei einer Vorort-Schulung erworben bzw. sind mit dem Modul vertraut. Individuelles Angebot für ein Training in Ihrem Autohaus auf Anfrage 1 Tag von 09:00 bis 16:00 Uhr Individuelles Angebot für ein Training in Ihrem Autohaus auf Anfrage CRMB214 incadea Deutschland GmbH Seite 23 von 37

24 CARLO CRM Management-Auswertung Das Training steht unter dem Motto: Selektionen und Auswertungen für das Management zielgerichtet erstellen, anwenden und überwachen. Regelmäßige oder ad-hoc Selektionen und Auswertungen erstellen, anwenden und überwachen. Auswertungen erstellen und anwenden z. B. über Gebiet, Mitarbeiter, Stichwort: Verkaufstrichter Einfache und umfangreiche (ad-hoc) Selektionen erstellen und interpretieren Getätigte Umsätze, Kundenumsatzanalyse und Umsatzstatistik Erfolgskontrolle der Marketingaktionen Echtzeitauswertung von Telefonkampagenen Auswertung und Monitoring von Beschwerden CARLO CRM erfahrende Anwender aus den Bereichen Geschäftsleitung Serviceleitung Verkaufsleitung Marketingleitung Controlling Teilnehmergebühr Die Teilnehmer haben bereits die Grundkenntnisse zu dem Modul bei einer Vorort-Schulung erworben bzw. sind mit dem Modul vertraut. Individuelles Angebot für ein Training in Ihrem Autohaus auf Anfrage 1 Tag von 09:00 bis 16:00 Uhr Individuelles Angebot für ein Training in Ihrem Autohaus auf Anfrage CRMMA215 incadea Deutschland GmbH Seite 24 von 37

25 CARLO CRM Nachbetreuung Individuelle Nachbetreuung nach dem Echtstart zur nachhaltigen und unternehmensweiten Einführung ihres CRM Systems. Empfehlung: ca. 3-6 Monate nach dem CRM Echtstart. Nachhaltige, unternehmensweite Einführung und Steigerung der Akzeptanz bei den Benutzern Trainingsumfang ist autohausspezifisch und ist individuell im Vorfeld mit dem Trainer abzustimmen. Mögliche Inhalte: Maßnahmen zur Akzeptanzsteigerung wie Feinjustierung der Prozesse, Makros und Filter Einführung weiterer (bisher nicht genutzter) Funktionen (z. B. Kampagnen, Auswertungen, etc.) Ggfs. Grob-Abstimmung zur Anbindung weiterer (Sub-) Systeme Beantworten von offenen Fragen/Problemen bei der täglichen Handhabung, Festlegung der weiteren Schritte/Maßnahmen inkl. Dokumentation CARLO CRM erfahrende Anwender aus den Bereichen Geschäftsleitung Serviceleitung Verkaufsleitung Marketingleitung ggfs. Key User Teilnehmergebühr Die Teilnehmer haben bereits die Grundkenntnisse zu dem Modul bei einer Vorort-Schulung erworben bzw. sind mit dem Modul vertraut. Individuelles Angebot für ein Training in Ihrem Autohaus auf Anfrage 2 Tage von 09:00 bis 16:00 Uhr Individuelles Angebot für ein Training in Ihrem Autohaus auf Anfrage CRMN216 incadea Deutschland GmbH Seite 25 von 37

26 CARLO Webtrainings CARLO Jahresabschluss im Januar 2014 Nur einmal im Jahr stellt sich die wichtige Frage: Wie führe ich den Jahresabschluss richtig durch? In diesem Webtraining erhalten Sie einen Wegweiser. Sie werden Schritt für Schritt geleitet - von der Durchführung des letzten Monatsabschlusses bis hin zur GuV-Nullstellung und erhalten somit die Sicherheit, den Jahresabschluss selbständig durchführen zu können. Selbständiges Durchführen des Jahresabschlusses in CARLO Neues Geschäftsjahr errichten Arbeiten zum Periodenabschluss vor Jahresende Geschäftsjahr abschließen GuV-Konten Nullstellung CARLO erfahrene Anwender im Bereich Finanzbuchhaltung und Finanzleiter Gute Kenntnisse Händler-Fibu Kenntnisse Windows und MS-Office CARLO-Kenntnisse auf Anfrage 1,5 Stunden von 10:00 bis 11:30 Uhr Teilnehmergebühr 100,00 JA301 incadea Deutschland GmbH Seite 26 von 37

27 Neue Funktionen Finanzbuchhaltung Sie erhalten Informationen über Erweiterungen im Bereich CARLO Fibu Fibu Änderungen in den Bereichen Lager, Fahrzeuge, Verkaufsbereiche Storno oder Duplikat von ganzen Journalen Erweiterungen von benutzerdefinierten Feldsperren Änderungen in Auswertungen/Berichten Neue Kassenfunktionen Kassenzwieschenzählung Zusätzliche Funktionen im Kontenschema Erweiterung für fahrzeugbedzogene Buchungen in der Anlagenbuchhaltung CARLO erfahrene Anwender Bereich Finanzbuchhaltung und Finanzleiter. Gute CARLO Kenntnisse Händler-Fibu, CARLO-Kenntnisse aus dem Bereich der Finanzbuchhaltung Programmstand Version auf Anfrage Dauer/Beginn 2 Stunden von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr Teilnehmergebühr 100,00 NF302 incadea Deutschland GmbH Seite 27 von 37

Bleiben Sie auf dem Laufenden! >>>>>

Bleiben Sie auf dem Laufenden! >>>>> Bleiben Sie auf dem Laufenden! >>>>> Trainings 2014 Allgemeine Informationen Trainingsort Polch Robert-Koch-Straße 1-9, 56751 Polch Andere Trainingsorte Die Adresse wird kurzfristig bekannt gegeben. Preise

Mehr

VW Automobilhandel Seminartermine 2015 auf einen Blick. VaudisClassic: 16.12.2014

VW Automobilhandel Seminartermine 2015 auf einen Blick. VaudisClassic: 16.12.2014 VaudisClassic: 16.12.2014 VC-101 VaudisClassic Neuwagenabwicklung Basistraining VC-102 VaudisClassic Gebrauchtwagenabwicklung Basistraining VC-201 VaudisClassic KD/ET Stammdaten Basistraining VC-203 VaudisClassic

Mehr

DIENSTLEISTER SEMINARE FÜR DIENSTLEISTER

DIENSTLEISTER SEMINARE FÜR DIENSTLEISTER DIENSTLEISTER SEMINARE FÜR DIENSTLEISTER Inhalt Seminarübersicht Ø Modul 0: CRM - Grundlagenseminar (eintägig) Dozent(in) / Referent(in): Martin Lauble Ø Modul 1: CRM - Klassifizierung und Kundenpotenzial

Mehr

Dealer Management Systeme

Dealer Management Systeme Vorwort Um der Vielzahl Ihrer Anfragen die gebührende Aufmerksamkeit zu zollen, bietet FREICON auch in 2015 wieder FILAKS.PLUS Gruppentrainings in Freiburg und die neue Form der Trainings WEBinare. Die

Mehr

Anbieter. Robotron. Bildungs- und. Beratungszentru. m GmbH. Angebot-Nr. Angebot-Nr. 00178543. Bereich. Berufliche Weiterbildung.

Anbieter. Robotron. Bildungs- und. Beratungszentru. m GmbH. Angebot-Nr. Angebot-Nr. 00178543. Bereich. Berufliche Weiterbildung. DATEV in Döbeln Angebot-Nr. 00178543 Bereich Angebot-Nr. 00178543 Anbieter Berufliche Weiterbildung Preis Preis auf Anfrage Termin Termine auf Anfrage Tageszeit Ganztags Ort Döbeln Robotron Bildungs- und

Mehr

SAGE Seminarprogramm Saarland

SAGE Seminarprogramm Saarland SAGE Seminarprogramm Saarland 2015 Vorwort... Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser, die SIMASOFT Academy ist ein besonderer Service von SIMASOFT - Ihrem Sage Partner im Saarland. Das Team der SIMASOFT

Mehr

Arbeiten mit kaufmännischer Anwendersoftware: Lexware buchhalter pro 2012

Arbeiten mit kaufmännischer Anwendersoftware: Lexware buchhalter pro 2012 Arbeiten mit kaufmännischer Anwendersoftware: Lexware buchhalter pro 2012 Sie möchten Ihre Buchhaltung künftig mit Lexware buchhalter pro 2012 (bzw. Lexware financial office pro 2012) selbst erledigen?

Mehr

EDV Buchhaltung mit Radix

EDV Buchhaltung mit Radix EDV Buchhaltung mit Radix November 2014 Februar 2015 Die TeilnehmerInnen lernen in diesem fachspezifischen Kurs den Umgang mit dem Betriebsverwaltungsprogramm Radix: das Verbuchen verschiedener Geschäftsfälle,

Mehr

Business-Software für erfolgreiche Unternehmen. Schulungsangebote für Kunden

Business-Software für erfolgreiche Unternehmen. Schulungsangebote für Kunden Business-Software für erfolgreiche Unternehmen Schulungsangebote für Kunden 1. Halbjahr 2015 Wichtige Informationen Mit Recht erwarten Sie, dass sich Ihre Investition in die Unternehmenssoftware enventa

Mehr

inlab SW 4.0 Grundlagen Training für Einsteiger

inlab SW 4.0 Grundlagen Training für Einsteiger inlab SW 4.0 Grundlagen Training für Einsteiger infinident Training Inhalte Sie lernen die ersten Schritte und im Kursverlauf die vielseitigen Konstruktionsmöglichkeiten der Design-Software inlab SW 4.0

Mehr

ACC1. Grundschulung Fibu

ACC1. Grundschulung Fibu ACC1 Grundschulung Fibu Die Mitarbeiter sind in der Lage das Tagesgeschäft im Bereich Buchhaltung (Debitoren- / Kreditoren- / Sachkontenbuchhaltung) durchzuführen. Inhalte: Debitoren- / Kreditoren- / Sachkonten

Mehr

Seminare 2015 Sylke Rebelsky-Gey

Seminare 2015 Sylke Rebelsky-Gey Neu im Programm! wave Facilities Mit waveware arbeiten Sie mit einem mächtigen Instrument, das Ihnen bei der Planung, Optimierung und Analyse aller kostenrelevanten Vorgänge rund um beliebige Objekte schnell,

Mehr

AbaWebTreuhand die kooperative Software für Treuhänder und Treuhandkunden

AbaWebTreuhand die kooperative Software für Treuhänder und Treuhandkunden AbaWebTreuhand die kooperative Software für Treuhänder und Treuhandkunden AbaWebTreuhand ABACUS-Software as a Service AbaWebTreuhand ABACUS-Software as a Service Die ABACUS Business Software bietet Treuhandunternehmen

Mehr

Strasse/Hausnummer. Hiermit melde ich mich (weitere Personen bitte unten eintragen) verbindlich für folgendes Kompetenz-Training an

Strasse/Hausnummer. Hiermit melde ich mich (weitere Personen bitte unten eintragen) verbindlich für folgendes Kompetenz-Training an VERBINDLICHE ANMELDUNG: Bitte ausfüllen, ausdrucken und unterschreiben. Per Fax senden an: +423 239 35 89. Eingescannt senden an: info@star-training.li Vorname Nachname Geburtsdatum Unternehmen (optional)

Mehr

CallAdviser. Die Software für das Callcenter

CallAdviser. Die Software für das Callcenter CallAdviser Die Software für das Callcenter Das Konzept Werbung und Marketing im Wandel Durch ein permanentes Informationsangebot wird es immer schwieriger, eine bestimmte Zielgruppe zu erreichen, was

Mehr

EKM - Schulungsplan 2008

EKM - Schulungsplan 2008 Firma-Versand:HAIDER SANITÄR Fax-Versand-Nr:089/4392978 Rosenheimer Landstrasse 145 85521 Ottobrunn Telefon: +49 89 629960-0 Telefax: +49 89 629960-99 EKM - Schulungsplan 2008 TopKontor Handicraft GDI

Mehr

HEITEC AKADEMIE. Geschäftsmodell. Herausforderung CRM. Anforderungen. Umsetzung (Sommer 2011)

HEITEC AKADEMIE. Geschäftsmodell. Herausforderung CRM. Anforderungen. Umsetzung (Sommer 2011) 2009 julitec GmbH 1 HEITEC AKADEMIE Geschäftsmodell Vertrieb und Durchführung von Trainings, Workshops, Coaching & Consulting Weiterbildung für B2B-Kunden in der Region Mittelfranken seit 1996 Themen:

Mehr

Ihre neue EDV-Lösung für Ihre Kfz-Werkstatt und Ihren Teilehandel!

Ihre neue EDV-Lösung für Ihre Kfz-Werkstatt und Ihren Teilehandel! Ihre neue EDV-Lösung für Ihre Kfz-Werkstatt und Ihren Teilehandel! Kunden- & Fahrzeugverwaltung Teilewesen & Materialfluss Individuelle Preisgestaltung über Preiskonzepte Kassenlösung mit Point-of-Sale

Mehr

IVS CRM-Lösung Kunden gewinnen. Adressverwaltung Aktionen Call-Center Verkäuferarbeitsplatz. Erkennen, was erfolgreich macht.

IVS CRM-Lösung Kunden gewinnen. Adressverwaltung Aktionen Call-Center Verkäuferarbeitsplatz. Erkennen, was erfolgreich macht. IVS CRM-Lösung Kunden gewinnen Adressverwaltung Aktionen Call-Center Verkäuferarbeitsplatz Erkennen, was erfolgreich macht. Beziehungspflege Für eine erfolgreiche Verkaufsförderung und Kundenpflege braucht

Mehr

Webinarangebot mesonic WinLine Juli - Dezember 2015

Webinarangebot mesonic WinLine Juli - Dezember 2015 Webinarangebot mesonic WinLine Juli - Dezember 2015 Zum Kennenlernen Termin Dauer Kosten Wie die neue Generation kaufmännischer Software Wettbewerbsvorteile sichert 28.08.2015, 10:00 Uhr 16.10.2015, 10:00

Mehr

Informationen zur Zertifizierung. PRINCE2 Foundation. in Kooperation mit

Informationen zur Zertifizierung. PRINCE2 Foundation. in Kooperation mit Informationen zur Zertifizierung PRINCE2 Foundation in Kooperation mit PRINCE2 Foundation Vorbereitung und Zertifizierung Hintergrund Die PRINCE2 Zertifizierung wendet sich an Manager und Verwalter von

Mehr

Basiswissen (kostenfrei)

Basiswissen (kostenfrei) Basiswissen (kostenfrei) An praktischen Beispielen in neue pds Software erlernen die Teilnehmer die Benutzung der Software. Ziel dieses Seminars ist es, den Teilnehmern einen Überblick über die vielen

Mehr

CVS academy. Schulungsbroschüre. Jahr 2011. CVS IT-Systeme Schwabenheimer Weg 58 55543 Bad Kreuznach. www.cvs-computer.de info@cvs-computer.

CVS academy. Schulungsbroschüre. Jahr 2011. CVS IT-Systeme Schwabenheimer Weg 58 55543 Bad Kreuznach. www.cvs-computer.de info@cvs-computer. Jahr 2011 CVS academy Schulungsbroschüre CVS IT-Systeme Schwabenheimer Weg 58 55543 Bad Kreuznach www.cvs-computer.de info@cvs-computer.de Telefon: +(49) 671 89 09 8-0 Telefax: +(49) 671 89 09 8-745 1.

Mehr

Recruitment Process Outsourcing

Recruitment Process Outsourcing Inhaltsverzeichnis Bearbeitung des Bewerbungseingangs... 2 Reaktions- und Prozesszeiten... 2 Medienunabhängige Tätigkeiten... 2 Zusätzlich bei Papierbewerbungen... 2 Zusätzlich bei E-Mail Bewerbungen...

Mehr

1.1 Grundlagen 1. 1.2 Das Hauptmenü 5. 1.2.1 Aufbau und Handhabung 6 1.2.2 Personalisieren des Hauptmenüs 8 1.2.3 Die Navigationsbereich-Optionen 10

1.1 Grundlagen 1. 1.2 Das Hauptmenü 5. 1.2.1 Aufbau und Handhabung 6 1.2.2 Personalisieren des Hauptmenüs 8 1.2.3 Die Navigationsbereich-Optionen 10 Inhaltsverzeichnis 1 EINFÜHRUNG IN MICROSOFT DYNAMICS NAV 1 1.1 Grundlagen 1 1.1.1 Anmelden / Abmelden / Benutzerzugriffssystem 1 1.1.2 Mandanten auswählen, Mehrmandantenfähigkeit 2 1.1.3 Online Hilfe

Mehr

1.1 Grundlagen 1. 1.2 Felder und Schaltflächen 5

1.1 Grundlagen 1. 1.2 Felder und Schaltflächen 5 Inhaltsverzeichnis 1 EINFÜHRUNG IN MICROSOFT DYNAMICS NAV 1 1.1 Grundlagen 1 1.1.1 Anmelden, Abmelden, Benutzerzugriffssystem 1 1.1.2 Mandanten auswählen, Mehrmandantenfähigkeit 2 1.1.3 Online Hilfe 2

Mehr

Wir bringen Bewegung in Ihre Weiterbildung. Seminarprogramm VW Automobilhandel.

Wir bringen Bewegung in Ihre Weiterbildung. Seminarprogramm VW Automobilhandel. Wir bringen Bewegung in Ihre Weiterbildung. Seminarprogramm VW Automobilhandel. T-Systems International GmbH Version 3.0 Stand 04.07.2013 Status Freigabe Impressum Impressum Herausgeber T-Systems International

Mehr

Kanzleisoftware RA-Mobile für mobiles Anwalten DictaNet Diktiersysteme SonicWall Sicherheitslösungen Microsoft/Linux Serverlösungen

Kanzleisoftware RA-Mobile für mobiles Anwalten DictaNet Diktiersysteme SonicWall Sicherheitslösungen Microsoft/Linux Serverlösungen SEMINARE WORKSHOPS WEBINARE EVENTS Juli bis Dezember 2015 Ihre Experten für NEU: Ab jetzt im neuen Seminar raum mit neuester Technologie! Kanzleisoftware RA-Mobile für mobiles Anwalten DictaNet Diktiersysteme

Mehr

Das Vorwort zum Sales-Profiler

Das Vorwort zum Sales-Profiler Das Vorwort zum Sales-Profiler Der "Sales - Profiler" ist ein Maßanzug für Ihr Autohaus, eine Hilfe die sich lohnt und auszahlt... Die Entwicklungsgeschichte des Sales-Profiler: Entwickelt von Vertrieblern

Mehr

BONUS. Unsere Seminare im Jahr 2015 für Pflegedienste und Sozialstationen. Jetzt mit. System. Abrechnung Software Beratung Marketing

BONUS. Unsere Seminare im Jahr 2015 für Pflegedienste und Sozialstationen. Jetzt mit. System. Abrechnung Software Beratung Marketing Abrechnung Software Beratung Marketing Jetzt mit BONUS System Unsere Seminare im Jahr 2015 für Pflegedienste und Sozialstationen Lösungen, die verbinden. Unsere eva/3 viva! Seminare richten sich an alle

Mehr

Buchführung und Bilanzierung

Buchführung und Bilanzierung Das Know-how. Buchführung und Bilanzierung Ihre Qualifizierung bei der REFA GmbH. Experten bringen demografische Herausforderungen auf den Punkt. 27. und 28. Mai 2010, Friedrichshafen Graf-Zeppelin-Haus

Mehr

Pflegeheim Preisliste

Pflegeheim Preisliste Die für Pflegeheime relevanten Bausteine der Logatronic Lösung. A. Grundbausteine A1. Planung 840,- Einsatzplanung und Dienstplanerstellung (monatlich) mit Schichtenverwaltung und automatischen Abläufen.

Mehr

Die Buchhaltungssoftware

Die Buchhaltungssoftware Die Buchhaltungssoftware EuroFib für Windows Package blue office Schmidhuber EDV Software auf einen Blick Schmidhuber EDV Software Ges.m.b.H. Schöpfleuthnergasse 22, A-1210 Wien T: +43 1 2700531 F: +43

Mehr

Willkommen bei Grobman & Schwarz Ihrem Experten für professionelle und praxisnahe Microsoft Dynamics NAV Seminare

Willkommen bei Grobman & Schwarz Ihrem Experten für professionelle und praxisnahe Microsoft Dynamics NAV Seminare Willkommen bei Grobman & Schwarz Ihrem Experten für professionelle und praxisnahe Microsoft Dynamics NAV Seminare "Lernen ist wie Rudern gegen den Strom. Hört man damit auf, treibt man zurück. Laozi Seminarkatalog

Mehr

Das IPML Weiterbildungsprogramm Customer Relationship Management: Der Weg zum kundenorientierten Unternehmen

Das IPML Weiterbildungsprogramm Customer Relationship Management: Der Weg zum kundenorientierten Unternehmen Das IPML Weiterbildungsprogramm Customer Relationship Management: Der Weg zum kundenorientierten Unternehmen 1 Customer Relationship Management: Der Weg zum kundenorientierten Unternehmen Motivation Unter

Mehr

Automatisierte Controlling-Berichte mit Excel

Automatisierte Controlling-Berichte mit Excel Das Know-how. Automatisierte Controlling-Berichte mit Excel Ihre Qualifizierung bei der REFA GmbH. Experten bringen demografische Herausforderungen auf den Punkt. 27. und 28. Mai 2010, Friedrichshafen

Mehr

Schulungen und Seminare 2015

Schulungen und Seminare 2015 Schulungen und Seminare 2015 Beratung Schulun g Softwar e Angebote Alle Schulungen bereiten Sie sorgsam auf den erfolgreichen Einsatz mit TaxMetall vor. Gemeinsam erarbeiten wir in Übungen die korrekte

Mehr

ABACUS AbaWebTreuhand. Die kooperative Software für Treuhänder und Treuhandkunden

ABACUS AbaWebTreuhand. Die kooperative Software für Treuhänder und Treuhandkunden ABACUS AbaWebTreuhand Die kooperative Software für Treuhänder und Treuhandkunden AbaWebTreuhand ABACUS-Software as a Service AbaWebTreuhand ABACUS-Software as a Service Die ABACUS Business Software bietet

Mehr

ATRON SERVICES Zukunftsweisende Wartungskonzepte

ATRON SERVICES Zukunftsweisende Wartungskonzepte ATRON SERVICES Zukunftsweisende Wartungskonzepte ATRON Usertagung 2014 in Berlin Silvia Klau, Manfred Bamberger Überblick ATRON Wartung & Support ATRON Cloud Services ATRON Managed Services 2 ATRON ManagedServices

Mehr

Der Turbo für Ihr Unternehmen MOTIONDATA CRM. innovativ. effizient. bewährt

Der Turbo für Ihr Unternehmen MOTIONDATA CRM. innovativ. effizient. bewährt Der Turbo für Ihr Unternehmen MOTIONDATA CRM innovativ effizient bewährt Mit dem MOTIONDATA CRM geben Sie Ihrem Unternehmen ein Powertool. Durch gezielte Kundenbearbeitung verbessern Sie Ihre Abschlussrate

Mehr

Customer Relationship Management - Ihre optimale Lösung

Customer Relationship Management - Ihre optimale Lösung Customer Relationship Management - Ihre optimale Lösung Werner Gottschlich Vertriebssystem der Zukunft? - Was bedeutet CRM? Kunden finden - Kunden gewinnen - Kunden binden Basis: Kundenbedürfnisse, -wünsche

Mehr

web.care Prämienmodul

web.care Prämienmodul 2015 F+L System AG web.care Prämienmodul Karlsruhe 27. Oktober 2015 Manon Rordorf und Patrick Matter Inhalt Ausgangslage Unser Konzept fürs web.care Prämienmodul Live-Demo des bisherigen Entwicklungsstands

Mehr

Schulung advertzoom. advertzoom Release 2.3 Stand Dezember 2012 21.11.2012. advertzoom GmbH 2012

Schulung advertzoom. advertzoom Release 2.3 Stand Dezember 2012 21.11.2012. advertzoom GmbH 2012 Schulung advertzoom advertzoom Release 2.3 Stand Dezember 2012 1 Aufbau der Schulung Anwenderschulung Online - Marketing - Kampagnen planen, bereitstellen und analysieren Administratoren Datenintegration

Mehr

Herzlich willkommen zum Webinar. Kundendatenpflege leicht gemacht

Herzlich willkommen zum Webinar. Kundendatenpflege leicht gemacht Herzlich willkommen zum Webinar Kundendatenpflege leicht gemacht 1 Eric Beuchel Fa. Eric Beuchel e.k. Sitz Mötzingen / Nagold Gründung 1994 www.beuchel-online.de 2 Über mich 3 Das Unternehmen 4 Was ist

Mehr

mtk Seminare & Workshops 2011

mtk Seminare & Workshops 2011 mtk Seminare & Workshops 2011 Hohe Effizienz durch learning by doing Dozenten aus der medizintechnischen Praxis Ganztägig mit Zertifikat Inklusive Schulungsunterlagen Elektrische Sicherheit nach BGV A3

Mehr

IPML Institut für Produktionssteuerung, Materialwirtschaft und Logistik GmbH. Das IPML Weiterbildungsprogramm ERP-Auswahl mit Solages

IPML Institut für Produktionssteuerung, Materialwirtschaft und Logistik GmbH. Das IPML Weiterbildungsprogramm ERP-Auswahl mit Solages Das IPML Weiterbildungsprogramm 1 Motivation Mit Solages steht ein leistungsfähiges Werkzeug zur Auswahl und Einführung einer ERP-Lösung im Unternehmen zur Verfügung. Geschäftsprozesse können analysiert

Mehr

Grün Vewa6 Veranstaltungsanbieter

Grün Vewa6 Veranstaltungsanbieter Grün Vewa6 Veranstaltungsanbieter SEMinar- UND KONGressVerwaltunG. Branchensoftware nach Maß. GRÜN VEWA6 für Veranstaltungsanbieter Bildung ist die Grundlage für Wissen. Seit wir in Europa auf dem Weg

Mehr

Trainings 2015. Aspera GmbH Dennewartstrasse 25-27, 52068 Aachen, Germany Phone: +49 241-963-1220 Fax: +49 241-963-1229 Web: www.aspera.

Trainings 2015. Aspera GmbH Dennewartstrasse 25-27, 52068 Aachen, Germany Phone: +49 241-963-1220 Fax: +49 241-963-1229 Web: www.aspera. Trainings 2015 Aspera GmbH Dennewartstrasse 25-27, 52068 Aachen, Germany Phone: +49 241-963-1220 Fax: +49 241-963-1229 Web: www.aspera.com Aspera Trainings 2015 Unser Angebot für Sie: 4 Training-Cycles

Mehr

DEALER-MANAGEMENT-SYSTEM (DMS) Das Komplettsystem für alle Bereiche im Autohaus. Adolf-Flecken-Straße 9 41460 Neuss

DEALER-MANAGEMENT-SYSTEM (DMS) Das Komplettsystem für alle Bereiche im Autohaus. Adolf-Flecken-Straße 9 41460 Neuss Adolf-Flecken-Straße 9 41460 Neuss DEALER-MANAGEMENT-SYSTEM (DMS) Tel.: 02131 7184-0 Fax: 02131 7184-222 Vertrieb: 02131 7184-184 info@cidcar.de www.cidcar.de www.dealer-management-system.de Das Komplettsystem

Mehr

Schulungsprogramm 2014

Schulungsprogramm 2014 Schulungsprogramm 2014 Schulungsprogramm 2015 Vorwort Liebe SAmAs User, SAmAs Software für Arbeitsmedizin und Arbeitssicherheit ist für weit über 2000 Ärzte, Assistenten und Sicherheitsfachkräfte in Deutschland

Mehr

TUXGUARD Einladung / Anmeldung Trainings und Workshop Administrator Anwenderschulung (1täges- Workshop) 23.06.2009 in Saarbrücken

TUXGUARD Einladung / Anmeldung Trainings und Workshop Administrator Anwenderschulung (1täges- Workshop) 23.06.2009 in Saarbrücken TUXGUARD Einladung / Anmeldung Trainings und Workshop Administrator Anwenderschulung (1täges- Workshop) 23.06.2009 in Saarbrücken sales@tuxguard.com Sehr geehrte Damen und Herren, wir laden Sie herzlich

Mehr

Das Seminar endet mit einer kleinen Klausur. Das Ergebnis wird mit Ihnen ausführlich besprochen.

Das Seminar endet mit einer kleinen Klausur. Das Ergebnis wird mit Ihnen ausführlich besprochen. A Seminar: Grundlagen Buchhaltung Keine Vorkenntnisse erforderlich. Grundlagen Buchführung, für viele ein Buch mit sieben Siegeln. Ist es nicht. Sie erlernen in einfachen und praktischen Schritten die

Mehr

ABACUS CLOUD BUCHHALTUNG Einfach. Günstig. Schnell. IM HANDUMDREHEN STARTEN Weil Ihre Zeit wertvoll ist.

ABACUS CLOUD BUCHHALTUNG Einfach. Günstig. Schnell. IM HANDUMDREHEN STARTEN Weil Ihre Zeit wertvoll ist. ABACUS CLOUD BUCHHALTUNG Einfach. Günstig. Schnell. IM HANDUMDREHEN STARTEN Weil Ihre Zeit wertvoll ist. Finanzpaket Finanzbuchhaltung Fakturierungspaket Scan / Archivierung Lohnbuchhaltung Electronic

Mehr

IG07: Informatica PowerCenter - Grundlagen

IG07: Informatica PowerCenter - Grundlagen IG07: Informatica PowerCenter - Grundlagen Ein Seminar der DWH academy Seminar IG07 - Informatica PowerCenter - Grundlagen Das ETL-Tool PowerCenter von Informatica ist eines der marktführenden Werkzeuge

Mehr

SoPart KTP. Software für die Kindertagespflege Produktinformation. Technologiepark 19 33100 Paderborn info@gauss-lvs.de, www.sopart.

SoPart KTP. Software für die Kindertagespflege Produktinformation. Technologiepark 19 33100 Paderborn info@gauss-lvs.de, www.sopart. SoPart KTP Software für die Kindertagespflege Produktinformation, Technologiepark 19 33100 Paderborn info@gauss-lvs.de, www.sopart.de Kindertagespflege ist ein Förder- und Betreuungsangebot für Kinder

Mehr

orgamax Inhaltsverzeichnis Erfrischend einfach zu bedienen

orgamax Inhaltsverzeichnis Erfrischend einfach zu bedienen orgamax Inhaltsverzeichnis Erfrischend einfach zu bedienen Die Bürosoftware... 3 Flexibel einsetzbar... 4 Eines für Alles... 5 Die Basisversion... 7 Kostenlose Demoversion... 8 Einzel- und Mehrplatzlösung...

Mehr

2006 Adcotel GmbH. Vertrauliches Dokument. jede Weitergabe ohne Zustimmung der Adcotel GmbH ist untersagt.

2006 Adcotel GmbH. Vertrauliches Dokument. jede Weitergabe ohne Zustimmung der Adcotel GmbH ist untersagt. -- OCTOPUS Appointment System von ADCOTEL GmbH -- -- Teststellung -- -- ASP-Nutzung -- -- Lizenzgebühr im Rahmenvertrag -- -- Preistabelle Lizenzkauf -- 2006 Adcotel GmbH. Vertrauliches Dokument. jede

Mehr

Kaufmännische Zeitarbeit und Vermittlung für kluge Köpfe

Kaufmännische Zeitarbeit und Vermittlung für kluge Köpfe Ihre vorgemerkten Stellenangebote vom 02.12.2013 ARBEIT UND MEHR ist ein Dienstleistungsunternehmen rund um die Themen Zeitarbeit und Arbeitsvermittlung für den gesamten kaufmännischen Bürobereich im Großraum

Mehr

SDLMultiTerm 2014. Schulung

SDLMultiTerm 2014. Schulung SDLMultiTerm 2014 Schulung SDL MultiTerm 2014 für Übersetzer und Projektmanager Lernziele Diese Schulung richtet sich an Benutzer, die sich schnell mit SDL MultiTerm 2014 vertraut machen möchten, um vom

Mehr

Vorbereitungskurse Rechnungswesen für zukünftige Bachelor- Studierende an der Hochschule Luzern - Wirtschaft

Vorbereitungskurse Rechnungswesen für zukünftige Bachelor- Studierende an der Hochschule Luzern - Wirtschaft Vorbereitungskurse Rechnungswesen für zukünftige Bachelor- Studierende an der Hochschule Luzern - Wirtschaft Ziel Systematische Aufarbeitung bzw. Auffrischung der Grundkenntnisse im Fach Rechnungswesen

Mehr

AbaWebTreuhand Version 2012

AbaWebTreuhand Version 2012 AbaWebTreuhand Version 2012 Können Sie sich vorstellen, die Abacus Software einzusetzen, ohne diese kaufen zu müssen? die Abacus Software zu nutzen, ohne diese auf Ihrem PC zu installieren? von zu Hause

Mehr

Anleitung zum Online Banking

Anleitung zum Online Banking Anleitung zum Online Banking Diese Anleitung beschreibt das Vorgehen zur Installation und Konfiguration von Online Banking unter Jack. Um das Online Banking in Jack nutzen zu können, müssen Sie das entsprechende

Mehr

SEMINARINHALTE PROZESSE, CRM UND REPORTING:

SEMINARINHALTE PROZESSE, CRM UND REPORTING: Seminarinhalte Prozesse, CRM und Reporting Seite 1 SEMINARINHALTE PROZESSE, CRM UND REPORTING: Von Lars Jaquet - Januar 2015 Seminarinhalte Prozesse, CRM und Reporting Seite 2 Über mich Ich bin seit 2006

Mehr

Große Bleichen 21. 20354 Hamburg. Telefon: 040 / 181 20 80 10. E-Mail: info@brauer-consulting.com. www.brauer-consulting.com

Große Bleichen 21. 20354 Hamburg. Telefon: 040 / 181 20 80 10. E-Mail: info@brauer-consulting.com. www.brauer-consulting.com Human Capital Management Große Bleichen 21 20354 Hamburg Telefon: 040 / 181 20 80 10 E-Mail: info@brauer-consulting.com www.brauer-consulting.com HCM Human Capital Management Personalmanagement zielt auf

Mehr

AKADEMIE. Fachkraft für Rechnungswesen. Mit SAP FI und DATEV. www.tuv.com/akademie

AKADEMIE. Fachkraft für Rechnungswesen. Mit SAP FI und DATEV. www.tuv.com/akademie AKADEMIE Fachkraft für Rechnungswesen. Mit SAP FI und DATEV. www.tuv.com/akademie QUALIFIZIERUNG Mit Weiterbildung zurück ins Arbeitsleben. Unternehmen aller Größenordnungen benötigen stets Mitarbeiter

Mehr

Überblick Seminar- und Schulungstermine 1. HJ 2011

Überblick Seminar- und Schulungstermine 1. HJ 2011 P&I LOGA Handling und Kniffe Schulung für Sachbearbeiter Lernen Sie Kniffe kennen, die Sie in P&I LOGA bisher nicht gekannt haben. Wir geben Ihnen Tipps und Hilfestellungen an die Hand, mit denen Sie gezielt

Mehr

ADVANTER FRAGEBOGEN FIBU-SCHNITTSTELLE

ADVANTER FRAGEBOGEN FIBU-SCHNITTSTELLE Ausgangsrechnungen advanter Zahlungen Finanzbuchhaltung Eingangsrechnungen advanter Offene Posten Sehr geehrter advanter-anwender, zur Einrichtung Ihrer Fibu-Schnittstelle benötigen wir einige Informationen

Mehr

Betreffzeile (nicht ausschreiben): Position, um die Sie sich bewerben, Stellenbezeichnung der Firma (linksbündig)

Betreffzeile (nicht ausschreiben): Position, um die Sie sich bewerben, Stellenbezeichnung der Firma (linksbündig) Vor- und Nachname Straße und Hausnummer Postleitzahl und Wohnort Telefonnummer (evtl. Faxnummer und/oder E-Mail-Adresse) Firma mit richtiger Rechtsform Abteilung Titel und Name der Ansprechpartnerin/des

Mehr

E-Commerce Strategien und Shop- Optimierung erfolgreich verkaufen im Internet

E-Commerce Strategien und Shop- Optimierung erfolgreich verkaufen im Internet 2-Tages-Seminar: E-Commerce Strategien und Shop- Optimierung erfolgreich verkaufen im Internet Lernen Sie in nur 2 Tagen, wie Sie professionelle Marketing- und Vertriebskonzepte für den Online-Handel und

Mehr

Seminar Nr. PMM-9-2012

Seminar Nr. PMM-9-2012 Seminar Nr. PMM-9-2012 Seminar Multi-Projektmanagement SEMINARZIELE Wer anspruchsvolle Unternehmensprojekte zu einem erfolgreichen Abschluss führen will, muss über professionelle Projektmanagement-Methoden

Mehr

VORWORT... 2 HELPDESK... 3 ESKALATIONSSTUFEN... 6

VORWORT... 2 HELPDESK... 3 ESKALATIONSSTUFEN... 6 Inhaltsverzeichnis VORWORT... 2 HELPDESK... 3 ESKALATIONSSTUFEN... 6 SERVICEMANAGEMENT... 7 AUSWAHL EINES TECHNIKERS... 8 ES WEB... 9 ANLAGENINFORMATIONEN IM ES WEB... 10 OPTIMIERUNGEN VON ES WEB FÜR MOBILE

Mehr

Sage Start 2015. Neuheiten

Sage Start 2015. Neuheiten Neuheiten Mehr Zeit für Ihr Tagesgeschäft: Mit der neuen Version verschlanken Sie admi nistrative Prozesse, gewinnen Zeit und Übersicht dank intuitiver Bedienung und eröffnen sich neue Verkaufschancen.

Mehr

ACTANO Trainingskatalog

ACTANO Trainingskatalog ACTANO Trainingskatalog Dieter Walcher Juni 2014 Unsere Trainings: Überblick Modul- und kundenspezifisches Training Die RPLAN Academy trainiert alle Module und Aspekte von RPLAN und kollaborativem Projektmanagement.

Mehr

Einstieg in Exact Online. Übersicht und Navigation

Einstieg in Exact Online. Übersicht und Navigation Einstieg in Exact Online Übersicht und Navigation Übersicht und Navigation... 2 Datenleiste... 2 Funktionsleiste... 5 Die Hilfefunktion... 7 Startseite für Hilfesuche... 7 Einstiegshilfe... 10 Das System

Mehr

7H[WYRUODJHQermöglichen eine schnelle und einheitliche Leistungserfassung. =HLWEXGJHW ist neu unmittelbar bei der Leistungserfassung sichtbar.

7H[WYRUODJHQermöglichen eine schnelle und einheitliche Leistungserfassung. =HLWEXGJHW ist neu unmittelbar bei der Leistungserfassung sichtbar. 1HXH)XQNWLRQHQ9HUVLRQ 5HOHDVH'DWXP 'LH+LJKOLJKWVGHU9HUVLRQLPhEHUEOLFN Steigerung der Übersicht und Transparenz dank IOH[LEOHU$UEHLWV EHUVLFKW EHU 0LWDUEHLWHUXQG3URMHNWH Dank der neuen Funktion 5HFKQXQJVODXI

Mehr

Preisliste gültig ab Februar 2015

Preisliste gültig ab Februar 2015 CashMan Auftrag D i e a u s g e r e i f t e A u f t r a g s b e a r b e i t u n g Preisliste gültig ab Februar 2015 Anzahl Benutzer EP(1) MP(3) + 1 User + 5 User + 20 User CashMan Order 1 950 2 925 585

Mehr

Kindermann TCV Fachbücher zu Microsoft Business Solutions

Kindermann TCV Fachbücher zu Microsoft Business Solutions Kindermann TCV Fachbücher zu Microsoft Business Solutions "101 Geschäftsvorfälle abgebildet in Microsoft Business Solutions - Navision" (ab Version 3.60) Grundlagen, Anwendung und praktisches Wissen 1.

Mehr

epz Europäische Modulsystem

epz Europäische Modulsystem www.gutgebildet.eu Modulsystem Kaufmännisches Lehrgangskonzept (VHS) FinanzbuchhalterIn Fachkraft Personal- und Rechnungswesen Fachkraft Rechnungswesen Fachkraft Personalabrechnung Fachkraft Lohn und Gehalt

Mehr

Das IPML Weiterbildungsprogramm Erfolgreiche und strukturierte Auswahl von ERP-Systemen

Das IPML Weiterbildungsprogramm Erfolgreiche und strukturierte Auswahl von ERP-Systemen Das IPML Weiterbildungsprogramm Erfolgreiche und strukturierte Auswahl von ERP-Systemen 1 Erfolgreiche und strukturierte Auswahl von ERP-Systemen Motivation Die Auswahl eines ERP-Systems stellt nicht nur

Mehr

software für menschen Seminare und Workshops 2. Halbjahr 2009

software für menschen Seminare und Workshops 2. Halbjahr 2009 Seminare und Workshops 2. Halbjahr 2009 Inhalt Titel Kurs-Nr. Seite 1. Seminare zu unseren Modulen Tipps + Tricks zum aktuellen Upgrade 17016 5 Arbeitssicherheit 17010 6 Bewerbermanagement 17011 7 Disponieren

Mehr

Print-Kampagnen leicht gemacht

Print-Kampagnen leicht gemacht Print-Kampagnen leicht gemacht Serienbrief-Erstellung mit SAP CRM und Integration von Microsoft Word Michael Flicker syskoplan Schweiz GmbH Swiss CRM Forum 2011 - Zürich, 23.06.2011 Problemstellung Typischer

Mehr

project2web Einsatzsteuerung Mitarbeiter effizient einplanen Service transparent organisieren Daten mobil erfassen

project2web Einsatzsteuerung Mitarbeiter effizient einplanen Service transparent organisieren Daten mobil erfassen project2web Einsatzsteuerung Mitarbeiter effizient einplanen Service transparent organisieren Daten mobil erfassen Einsatzsteuerung mit project2web bedeutet: webbasiert und automatisiert Projekt- oder

Mehr

Übersicht Schulungsangebot März bis Juli 2015. www.hsz-bw.de

Übersicht Schulungsangebot März bis Juli 2015. www.hsz-bw.de Überblick Bürokommunikation... 2 Microsoft Excel 2010 Excel für den Alltag 2 12.03.2015, HSZ Reutlingen... 2 H O C H S C H U L S E R V I C E Z E N T R U M Übersicht Schulungsangebot März bis Juli 2015

Mehr

IPML Institut für Produktionssteuerung, Materialwirtschaft und Logistik GmbH. Das IPML Weiterbildungsprogramm. von Lagerbeständen

IPML Institut für Produktionssteuerung, Materialwirtschaft und Logistik GmbH. Das IPML Weiterbildungsprogramm. von Lagerbeständen Das IPML Weiterbildungsprogramm Materialbedarfsplanung, Materialklassifikation, Disposition, Optimierung von Lagerbeständen 1 Materialbedarfsplanung, Materialklassifikation, Disposition, Optimierung von

Mehr

Features VALyou Professional CRM

Features VALyou Professional CRM Online-Marketing Features VALyou Professional CRM 2006 Adressverwaltung Verwalten Sie die Adressen Ihrer Ansprechpartner in übersichtlichen und intuitiv bedienbaren Karteikarten. Weisen Sie jedem Datensatz

Mehr

Im Folgenden werden die Neuen Funktionen aufgeführt und erläutert. Für Ihre Detailfragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Im Folgenden werden die Neuen Funktionen aufgeführt und erläutert. Für Ihre Detailfragen stehen wir gerne zur Verfügung. Ab April 2014 wird piax mit dem Release 2.4 neue Funktionen für Kunden und Interessenten zur Verfügung stellen. Im Mittelpunkt dieses Releases standen funktionale Erweiterungen sowie die komplette Unterstützung

Mehr

SWING-Stationär Mehr Qualität und Effizienz für stationäre Pflegeeinrichtungen. www.swing.info

SWING-Stationär Mehr Qualität und Effizienz für stationäre Pflegeeinrichtungen. www.swing.info SWING-Stationär Mehr Qualität und Effizienz für stationäre Pflegeeinrichtungen www.swing.info SWING-Stationär mehr Effizienz für stationäre Pflegeeinrichtungen SWING-Stationär ist die moderne Software,

Mehr

Anmeldeformular Ausbildung zum/zur Gesundheitsmanager/in im Betrieb

Anmeldeformular Ausbildung zum/zur Gesundheitsmanager/in im Betrieb Anmeldeformular Ausbildung zum/zur Gesundheitsmanager/in im Betrieb Bitte richten Sie Ihre vollständig ausgefüllte und unterschriebene Anmeldung per Post, Fax oder E-Mail an folgende Kontaktdaten. Eine

Mehr

Prozessoptimierung in der Lagerlogistik

Prozessoptimierung in der Lagerlogistik Das Know-how. Prozessoptimierung in der Lagerlogistik Ihre Qualifizierung bei der REFA GmbH. Experten bringen demografische Herausforderungen auf den Punkt. 27. und 28. Mai 2010, Friedrichshafen Graf-Zeppelin-Haus

Mehr

Online-Werbung mit Google

Online-Werbung mit Google Das Know-how. Online-Werbung mit Google Ihre Qualifizierung bei der REFA GmbH Suisse. Experten bringen demografische Herausforderungen auf den Punkt. 27. und 28. Mai 2010, Friedrichshafen Graf-Zeppelin-Haus

Mehr

Praxisworkshop Projektmanagement Plus* (*die Power-Toolbox für Projektleiter)

Praxisworkshop Projektmanagement Plus* (*die Power-Toolbox für Projektleiter) Systemische Tools im Projektmanagement Praxisworkshop Projektmanagement Plus* (*die Power-Toolbox für Projektleiter) Dieser Workshop ergänzt Ihre Projektleitungskenntnisse mit den Methoden des systemischen

Mehr

INVENTUR. www.globesystems.net. Seite 1

INVENTUR. www.globesystems.net. Seite 1 INVENTUR Die Liste der Inventuren erreichen Sie über Verwaltung Lagerbuchhaltung Inventuren. Erstellen Sie eine neue Inventur. (1) Lager auswählen, für das die Inventur durchgeführt werden soll (2) Beginn

Mehr

Anmeldemodalitäten und Voraussetzungen zur Prüfung zum ISTQB Certified Tester, Advanced Level nach Syllabus 2007

Anmeldemodalitäten und Voraussetzungen zur Prüfung zum ISTQB Certified Tester, Advanced Level nach Syllabus 2007 Anmeldemodalitäten und Voraussetzungen zur Prüfung zum ISTQB Certified Tester, Advanced Level nach Syllabus 2007 Voraussetzungen Um die Prüfung zum ISTQB Certified Tester, Advanced Level, ablegen zu dürfen,

Mehr

Anwender- Dokumentation. REP Datenbank Wartungsprogramme. Version 320-23.00 Version 280-23.00

Anwender- Dokumentation. REP Datenbank Wartungsprogramme. Version 320-23.00 Version 280-23.00 Anwender- Dokumentation REP Datenbank Wartungsprogramme Version 320-23.00 Version 280-23.00 Allgemein Die Abkürzung REP steht in der Renault Informatik für den Begriff Référentiel Entretiens Programmés,

Mehr

Update STEUERN HERBST 2015

Update STEUERN HERBST 2015 Webinar-Reihe Update STEUERN HERBST 2015 AKTUELLE GESETZGEBUNG inkl. Update Steuerreform 2015/16 in 120 Minuten Modul I: Update Lohnsteuer, 30. September 2015 Modul II: Update Umsatzsteuer, 21. Oktober

Mehr

Rahmenstoffplan. FlexiBil. Flexible Bildungsangebote für Ihren beruflichen Erfolg! Rahmenstoffplan

Rahmenstoffplan. FlexiBil. Flexible Bildungsangebote für Ihren beruflichen Erfolg! Rahmenstoffplan Rahmenstoffplan FlexiBil Flexible Bildungsangebote für Ihren beruflichen Erfolg! Rahmenstoffplan Registriert von CERTQUA unter Nr. 2009M100745 Gültig bis 26.01.2013 INHALTSVERZEICHNIS 1 Englisch im Berufsalltag

Mehr

Kanzleisoftware RA-Mobile für mobiles Anwalten DictaNet Diktiersysteme SonicWall Sicherheitslösungen Microsoft/Linux Serverlösungen

Kanzleisoftware RA-Mobile für mobiles Anwalten DictaNet Diktiersysteme SonicWall Sicherheitslösungen Microsoft/Linux Serverlösungen Seminare Workshops Webinare Events Januar bis Juni 2015 Ihre Experten für NEU: Ab jetzt im neuen Seminar raum mit neuester Technologie! Kanzleisoftware RA-Mobile für mobiles Anwalten DictaNet Diktiersysteme

Mehr

Akademie. ELOoffice effizient einsetzen. ELOoffice 10 Seminare. für Anwender und Administratoren. www.elo-office.de

Akademie. ELOoffice effizient einsetzen. ELOoffice 10 Seminare. für Anwender und Administratoren. www.elo-office.de ELOoffice effizient einsetzen ELOoffice 10 Seminare für Anwender und Administratoren ELOoffice Seminare für Ihren ELO Erfolg In den täglichen Arbeitsabläufen steckt jede Menge Optimierungspotenzial, in

Mehr