nachhaltig. ethisch. sicher. transparent.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "nachhaltig. ethisch. sicher. transparent."

Transkript

1 nachhaltig. ethisch. sicher. transparent. Entwurf Schleifmühleweg 75, Tübingen Inhalt Die nestbau AG Sichere Geldanlage und sozialer Anspruch Warum Immobilien in Süddeutschland? Die Bürger-Aktie Unser Haus Schleifmühleweg Fragen an den Vorstand Gunnar Laufer-Stark Ihre Beteiligung an der nestbau AG macht Sinn Bürgeraktie Zu guter Letzt Neue Wege im Wohnungsbau Mit der Bürger-AG bezahlbare Mietwohnungen schaffen Tübingen, die große kleine Stadt (Inge und Walter Jens). Wo schon im Jahr 1477 eine der ersten Universitäten Europas ge gründet wurde, die mittlerweile rund Studierende aus aller Welt zählt. In der die Zahl der Einwohner seit dem Jahr 2000 um mehr als 10 Prozent gestiegen ist. Die einen ständigen Bedarf an neuem Wohn raum hat. Hier baut die nestbau AG. Die erste Bürger-AG im Wohnungsbau. Flexibel und nachhaltig, mit dem Ziel, auch in 20 Jahren noch gut vermietbare Flächen anbieten zu können. Damit auch dann noch zufriedene Mieter vernünftige Mieten bezahlen. Und so das von den Aktionärinnen und Aktionären eingebrachte Kapital erhalten wird. Dabei beschreitet die nestbau AG neue Wege, über die im Wohnungsbau bisher nur abstrakt geredet wurde: Die eingesetzten Mittel werden unter ethischen Gesichtspunkten verwaltet. Aktionäre, Bewohner und die Gesellschaft profitieren gleichermaßen: Social Business im Schwabenland. Sind Sie dabei? n.e.s.t. Bauprojektierung und Vermietung AG nachhaltig. ethisch. sicher. transparent. 01

2 Willkommen bei der n.e.s.t. Bauprojektierung und Vermietung AG Wir stellen vor: Vorstand und Aufsichtsrat Gunnar Laufer-Stark LL. M. ist Gründer und Vorstand der Gesellschaft. Er war über 20 Jahre lang als Anwalt/Fachanwalt für Steuerrecht und Inhaber eines Steuerberatungsbüros tätig. Danach vertiefte er seine Erfahrungen im Bauwesen mit dem Master-Studium Immobilienrecht an der Universität Münster. Dipl. Ing. Stephan Andreas Bletzinger ist Aufsichtsratsvorsitzender und als Architekt mit Sitz in Filderstadt tätig. Mit seinem Sachverstand unterstützt er den Vorstand bei der Planung und Realisierung der Gebäude. Christoph Gulde ist stellvertretender Vorsitzender des Aufsichtsrats. In Stuttgart ist er selbstständiger Apotheker. Er hat langjährige Erfahrung als Aufsichtsrat bzw. Beirat der Volksbank Weilimdorf, heute Volksbank Stuttgart eg. Unsere Prinzipien Wir übernehmen gesellschaftspolitische Verantwortung und stehen für eine wertorientierte wirtschaft liche Entwicklung im Einklang mit dem Gemeinwohl. Unser Anspruch ist eine effiziente Investition mit sicherem Werterhalt. Wolfgang Friederich ist Dipl. Immobilienwirt und war bis zu seiner Pensionierung als Vertriebsleiter bei einem kommunalen Wohnungsbauunternehmen mit Bestandswohnungen tätig. Er bringt eine jahrzehntelange Immobilienerfahrung in den Aufsichtsrat ein. Wir errichten qualitätsbewusst und kostengünstig Wohngebäude unter nachhaltigen Gesichtspunkten. Ihre Anlage bei nestbau bleibt immer in einer Hand: Von der Baumaßnahme bis hin zur Auswahl der Mieter und Bewirtschaftung der Wohnungen. Die Investition ist stets transparent und nachvollziehbar. 02 n.e.s.t. Bauprojektierung und Vermietung AG nachhaltig. ethisch. sicher. transparent.

3 Sichere Geldanlage und sozialer Anspruch Im November 2010 gründete eine Gruppe engagierter Menschen aus Tübingen, Stuttgart und Ulm die n.e.s.t. Bauprojektierung und Vermietung AG nestbau. Eine Bürger-Aktiengesellschaft, die Wohngebäude eventuell mit einem untergeordneten Gewerbeanteil erstellt oder bestehende Wohnimmobilien kauft und vermietet. Die nestbau AG hat sich zum Ziel gesetzt, gesellschaftspolitische Verantwortung zu übernehmen. Jungen Familien, Studieren den mit Kind, generell Menschen mit kleinem bis mittlerem Einkommen soll guter und kostengünstiger Wohnraum angeboten werden. In nachhaltigen Gebäuden, mit einem anspruchsvollen Ener gie konzept und einem ausgewogenen Nutzungsangebot. Sind es doch gerade diese Bevölkerungsgruppen, denen der Zugang zu lebenswerten Mietwohnungen vor allem in wachstumsstarken Städten erschwert ist. Die Mieten sind so bemessen, dass für die Anleger eine maßvolle, aber sichere Rendite erwächst. Somit sind nestbau- Aktien eine sichere Kapitalanlage, im Einklang mit ethischen und ökologischen Grundsätzen. Dafür steht n.e.s.t.: nachhaltig, ethisch, sicher und trans parent. Ansicht West Warum Immobilien in Süddeutschland? Der Werterhalt einer Immobilie und die Sicherheit von Mieteinnahmen hängen maßgeblich vom Standort und von der Qualität des Wohnraums ab. Aus diesem Grund legt die nestbau AG Wert auf nachhaltig errichtete Immobilien, welche die Wertstabilität und zugleich den langfristig soliden Ertrag sichern. Wir errichten Wohn gebäude in Städten mit Wachstums potenzial in Baden-Württemberg. Hier ist die Nachfrage nach preiswerten Mietwohnungen weitaus größer als das Angebot. Menschen, die das Gemeinwesen tragen Angestellte, Handwerker, Dienstleister, Pflegepersonal, aber auch Auszubildende und Studierende haben zunehmend Schwierigkeiten, bezahlbaren Wohnraum zu finden. Dies wird sich auch in abseh barer Zeit nicht ändern. Somit bietet die Beteiligung an der nestbau AG den Investoren eine langfristige Ergänzung zu anderen, eher kapitalmarktorientierten Anlagen. Eine Investition in die nestbau AG ist also auch eine Antwort auf die Unsicherheit und das Misstrauen der Anleger in den Finanzmarkt. Immo bilien sind natürlich standortabhängig inflations geschützte Sachwerte, mit regelmäßigem Ertrag und grundsätzlich positiver Wert entwicklung. Der Zug zur sicheren und nachhaltigen Alternative auf dem Immobilienmarkt steht bereit. Steigen Sie ein! Mit Ihrer Einlage in das erste Neubauprojekt der nestbau AG in der Universitätsstadt Tübingen. n.e.s.t. Bauprojektierung und Vermietung AG nachhaltig. ethisch. sicher. transparent. 03

4 Mit der Bürger-Aktie gestalten Unsere Grundsätze Bezahlbaren Wohnraum schaffen Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, bezahlbaren Mietwohnraum in Wachstumsregionen, in denen Mangel an bezahlbarem Wohnraum herrscht, zu schaffen. Dazu kaufen wir Baugrund oder bestehende Gebäude an und bebauen bzw. renovieren diese mit dem Ziel eines langfristigen Werterhalts. und Teilhabe ermöglichen Wir setzen auf viele kleine und große Anlegerinnen, die als Aktieninhaber der nestbau AG ihre Möglichkeit nutzen, eine Region zu stärken. Für wen ist die nestbau AG interessant? Menschen, die ihr Gemeinwesen aktiv mitgestalten wollen Menschen, die ihr Geld in der Region anlegen wollen Menschen, die ihr Geld sicher anlegen wollen, und die beobachten wollen, was damit geschieht Menschen, die nicht warten wollen, bis der Staat etwas macht Menschen, die unabhängig sein wollen von staatlicher Förderung, sei es direkt oder durch Steuersparmodelle Menschen, die selbst Immobilien besitzen und sie durch die nestbau AG treuhänderisch bewirtschaften lassen möchten Menschen, die ihr Geld nicht nur als Spende anderen überlassen, sondern bei sinnvollen Investitionen mitreden möchten Kommunen, die ihre Baulücken nicht ausschließlich dem Höchstbietenden (der später dann teure Wohnungen verkauft) überlassen möchten Unternehmer, die Wohnungen für ihre Angestellten benötigen 04 n.e.s.t. Bauprojektierung und Vermietung AG nachhaltig. ethisch. sicher. transparent.

5 und profitieren Ihr Gewinn Ihr Gewinn setzt sich zusammen aus der monetären Rendite (der Dividende) und Ihrem sozial-ökologischen Beitrag, wie: Erhaltung lebenswerter Städte Sicherung des sozialen Friedens Bau ressourcenschonender Gebäude Regionale Wertschöpfung: Ihr Kapital bleibt im Land Schaffung von Arbeitsplätzen Integration von sozial schwächeren Menschen Regionale Standortförderung Baugrund-Erkundung im Schleifmühlweg So bringt Ihr angelegtes Geld neben der wirtschaftlichen auch eine soziale und ökologische Wertschöpfung!» Meine Anlage bei der nestbau AG betrachte ich als Investition in eine lebenswerte Zukunft. Mit meinem Beitrag unterstütze ich ein soziales und verantwortungsvolles Projekt vor Ort, hier in Tübingen. «Anne Marie Wenner, Musikerin, Tübingen n.e.s.t. Bauprojektierung und Vermietung AG nachhaltig. ethisch. sicher. transparent. 05

6 Unser Haus Das Objekt der nestbau AG am Schleifmühleweg 75 wird Quadrat meter Wohn- und Gewerbefläche bieten. Neben der gemischten Nutzung und ausgewogenen Struktur der Bewohnerinnen und Bewohner sind uns eine flexible Nutzung, barrierefreies Wohnen und ein zukunftssicheres Energiekonzept wichtig. Das Haus wird unter strenger Beachtung von Nachhaltigkeitsgesichtspunkten errichtet: Wirtschaftliche Nutzung von erneuerbaren Energien: Mit Solarthermie-Modulen und einer bewährten Lüftungs und Speichertechnologie produzieren wir mehr als 60 % der für Heizung und Warmwasser benötigten Energie selbst. Einsatz dauerhafter und wartungsarmer Bauteile für lange Lebens dauer und geringen Unterhaltungsaufwand Die Grundrisse in dem Gebäude können flexibel an die jeweils gewünsche Nutzung angepasst werden. Durch rationelles Bauen und die relativ profitable Nutzung des Erdgeschosses wird es mög lich sein, die Mieten für die Woh nungen deutlich niedriger zu halten, als der Tübinger Mietspiegel es erlauben würde. So kann der soziale Anspruch der nestbau AG ohne Beihilfen oder Zuschüsse ver wirklicht werden. Minimaler Energieverbrauch durch Unterschreitung der gesetzlichen Energiestandards ( KfW 55 ) Einsatz wiederverwendbarer bzw. -verwertbarer Bauprodukte und Baustoffe Ansicht Ost 06 n.e.s.t. Bauprojektierung und Vermietung AG nachhaltig. ethisch. sicher. transparent.

7 Schleifmühleweg 75 Das Erdgeschoss wird barrierefrei erstellt. Nach Norden zum Schleifmühleweg hin entstehen Ge werbe räume, die flexibel sowohl als Büro bzw. Praxis oder als Verkaufsfläche ge nutzt werden können. Interessierte für die Erstmiete sind schon vorhanden. Nach Süden ist ein Gemeinschaftsraum für die Bewohner des Hauses geplant. Ferner vier barriere freie Gäste- oder Ferienwohnungen, denn Übernachtungsgelegenheiten für Menschen mit Handicap sind in Tübingen bislang rar. Diese Lücke schließt die nestbau AG, die hier Gästewohnungen mit breiten Durchgängen, ebenen Aufstell- und Bewegungs flächen und ohne Höhen unterschiede baut. Das erste Obergeschoss wird für zehn Jahre die LWV Eingliederungshilfe GmbH anmieten. Sie wird dort eine Wohn gruppe für junge Menschen mit Handicap betreiben. Darüber sind Wohnungen für Menschen mit Kindern vorge sehen. Für die sen Personen kreis ist die Situation in Tübin gen prekär, denn auf dem privaten Woh nungsmarkt bekommen sie nur schwer bezahlbare Wohnungen. 2. Obergeschoss n.e.s.t. Bauprojektierung und Vermietung AG nachhaltig. ethisch. sicher. transparent. 07

8 Fragen an den Vorstand Gunnar Laufer-Stark Die nestbau AG ist eine Aktiengesellschaft, die eigene Immobilien langfristig vermietet. Ist das nicht ungewöhnlich? ls: Nein. In Deutschland arbeiten etliche Immobilien AGs, für die es mit dem DIMAX* sogar einen eigenen Aktienindex gibt. Die AG ist gerade für Menschen, die keine großen Summen in einzelne Anlagen stecken wollen oder können ideal, denn eine Beteiligung ist schon mit geringen Beträgen möglich, und Aktien können ohne Formalien wie Notar o.ä. übertragen werden. Es können also auch private Anlegerinnen und Anleger Aktien der nestbau AG kaufen? ls: Die nestbau AG bezeichnet sich selbst als Bürger-AG. D.h. sie richtet sich gezielt an Privatpersonen, die ihr Geld regional anlegen wollen. Durch eine Be grenzung der Stimmrechte auf maximal 5 Prozent egal wie viele Aktien jemand hält wird verhindert, dass ein Großinvestor die Gesellschaft dominiert. Nun formuliert die nestbau AG ja schon im Namen den Anspruch, nachhaltig und ethisch zu handeln. Andererseits steht Aktiengesellschaft geradezu als Inbegriff für Profitorientierung ls: Das ist mir bewusst, und bestimmte Firmen gerade in der Immobilienbranche tragen nicht gerade dazu bei, das Image der Immobilien AG zu verbessern. Entscheidend ist jedoch hier wie generell im Wirtschaftsleben nicht die Rechtsform, sondern die Philosophie eines Unternehmens. ausgleicht. Aber schon wenn wir darüber hinaus den langfristigen Werterhalt der Gebäude als Ziel formulieren, fangen wir an, uns von den meisten anderen Immobilien AGs zu entfernen. Wieso das? ls: Weil langfristiger Werterhalt einer Immobilie sich immer mit der kurzfristigen Rendite beißt. Und je renditeorientierter die Geschäftspolitik ist, desto eher wird eine fällige Renovierung verschoben, am Hausmeister gespart und natürlich die höchstmögliche Miete verlangt. Das ist das genaue Gegenteil unserer nachhaltigen Philosophie. Die nestbau AG wird aber gerade in einer boomenden Stadt wie Tübingen auch nicht mit Sozialmietsätzen überleben können, oder? ls: Wir haben uns, um konkret auf das Gebäude am Schleifmühle weg zu kommen, gegenüber der Stadt Tübingen verpflichtet, dass unsere Wohnungsmieten dort nicht höher sein werden als 90 Prozent dessen, was der Mietspiegel für vergleichbare Wohnungen ergibt. Welche Rendite-Erwartungen können Sie Ihren Anlegern dann noch bieten? ls: Wir gehen von rund 3 Prozent aus. Das liegt etwas unter dem, was andere Immobilienbeteiligungen versprechen, aber es ist solide kalkuliert und trägt dem sozialen Anspruch Rechnung. Und wodurch unterscheidet sich die Philosophie der nestbau AG von der anderer Immobilienunternehmen? ls: Dadurch, dass wir versuchen, alle Aspekte unseres Handelns als Immobilienfirma einem ethischen Maßstab zu unterwerfen. Natürlich schauen wir darauf, dass die Anlegerinnen und Anleger eine Rendite erhalten, die wenigstens die Geldentwertung» Gerne unterstütze ich das Projekt einer nachhaltigen Geldanlage. Ich freue mich schon darauf, das Gebäude wachsen zu sehen und auf die neuen Bewohner, für die hier finanzierbarer Wohnraum entsteht. «Uta Eberwein, Berufsschullehrerin, Reutlingen 08 n.e.s.t. Bauprojektierung und Vermietung AG nachhaltig. ethisch. sicher. transparent.

9 Wie sind denn die Anlage-Modalitäten bei der nestbau AG? ls: Die Aktie hat einen Nennwert von 100 Euro und sie wird auch für 100 Euro verkauft, d.h. es gibt keinen Aufschlag oder ähn liches. Die Mindestbeteiligung liegt bei 10 Aktien, das heißt bei Euro. Man kann also mit einem überschaubaren Betrag bei uns einsteigen, einfach indem man einen Zeichnungsschein ausfüllt. Und wenn jemand seine Aktien wieder loswerden möchte? Kann man sie der nestbau AG zurückgeben? ls: Nein, die Gesellschaft ist nicht verpflichtet und nur unter ganz besonderen Umständen berechtigt, ausgegebene Aktien zurückzunehmen. Will jemand seine Aktien wieder abgeben, ist er also darauf angewiesen, dass andere sich dafür interessieren und sie kaufen. Für die großen Aktiengesellschaften gibt es dafür die Börse ls: Wir haben auf der nestbau Homepage eine Art schwarzes Brett eingerichtet, wo Aktien-Angebote und -Gesuche abgegeben werden können. Es sollte aber allen Interessierten klar sein: So lange die Gesellschaft ihr erstes Gebäude baut, wird es realistisch betrachtet nicht einfach, Aktien an Fremde zu verkaufen. Ich würde daher allen, die sich eine solche Beteiligung überlegen, raten, nur so viel Geld anzulegen, wie sie jedenfalls während der Bauphase bis Anfang 2014 nicht brauchen. Und danach? ls: Sobald das erste Gebäude steht und Mieten eingenommen werden, ist für jeden offensichtlich ein Wert vorhanden. Dann werden sich nach meiner Überzeugung auch die Aktien zu einem höheren Preis als 100 Euro verkaufen lassen, denn sie verbriefen ja praktisch das Miteigentum an diesem Grundstück. Notfalls könnte man die Immobilie auch verkaufen und den Erlös unter die Anlegerinnen und Anleger verteilen. Unser Ziel ist es allerdings nicht, eine Ein-Objekt-Gesellschaft zu bleiben. Mittelfristig wollen wir mehrere Häuser in verschiedenen Städten in Südwestdeutschland haben und nachhaltig bewirtschaften. Dann wird sich auch ein Markt für die Aktien bilden, vielleicht sogar über den oben ange sprochenen DIMAX*. * Deutscher Immobilienaktienindex Gunnar Laufer-Stark, Vorstand der nestbau AG n.e.s.t. Bauprojektierung und Vermietung AG nachhaltig. ethisch. sicher. transparent. 09

10 Ihre Beteiligung an der nestbau AG macht Sinn Mit Ihrer Investition entscheiden Sie sich für eine Geldanlage, bei der nachhaltige Wertevorstellungen direkt in die Praxis umgesetzt werden. Sie erhalten eine zukunftsfähige und inflationssichere Form privater Kapitalsicherung. Sie investieren Ihr Geld ausschließlich in nach ethischen Gesichtspunkten vermietete und ökologisch einwandfreie Wohngebäude. Sie wissen zu jeder Zeit, was mit Ihrem Geld geschieht, und gestalten die Zukunft nachhaltig mit. Als Aktionärin können Sie mit Ihrem Anteil die Geschäftspolitik der nestbau AG demokratisch mitbestimmen. Sie finanzieren Wohnraum, der in attraktiven Wachstumsregionen zu fairen Bedingungen vermietet wird. Sie stärken die Wirtschaft vor Ort und sichern Arbeitsplätze, denn wir kooperieren bei Bau und Verwaltung mit regionalen Partnern. Sie setzen auf langfristigen Werterhalt statt auf eine Rendite um jeden Preis. 10 n.e.s.t. Bauprojektierung und Vermietung AG nachhaltig. ethisch. sicher. transparent.

11 Die Bürger-Aktie Die n.e.s.t. Bauprojektierung und Vermietung AG hat am 16. April 2013 beschlossen, zur Errichtung des Gebäudes Schleifmühleweg 75 in Tübingen das Grundkapital von Euro um bis zu Euro auf bis zu 3 Mio Euro durch Ausgabe von bis zu neuen auf den Namen lautenden Stammaktien im Nennbetrag von jeweils 100 Euro zu erhöhen. Die Mindestzeichnungsumme beträgt Euro (zehn Aktien) Der Ausgabepreis beträgt 100,00 Euro, also 100 % des Nennbetrags, d.h. es wird kein Ausgabeaufschlag (Agio) erhoben. Die Aktien werden im Wege einer prospekt freien Privatplatzierung, bei der maximal 149 Privatanleger angesprochen und beteiligt werden, ausgegeben. Die Interessierten sollten sich darüber im Klaren sein, dass Käufer von Aktien keine Gläubiger der Gesellschaft sind, sondern Eigenkapitalgeber und damit Mitinhaber der Aktiengesellschaft. Mit dem Erwerb von Aktien beteiligt man sich an der wirtschaftlichen Entwicklung der Gesellschaft, das heißt man beteiligt sich an den damit verbundenen Chancen und Risiken. Das Investment in Aktien kann sich selbst bei einer Vermietungs- AG anders als erwartet und prognostiziert entwickeln. D.h. auch eine Anlage in Aktien der n.e.s.t. Bauprojek tierung und Vermietung AG ist mit dem Risiko des teilweisen oder auch vollständigen Verlusts der Investition verbunden. Baustelle Schleifmühleweg im Mai 2013 n.e.s.t. Bauprojektierung und Vermietung AG nachhaltig. ethisch. sicher. transparent. 11

12 Wir gestalten den Wohnungsmarkt nachhaltig, ethisch, sicher und transparent. Machen Sie mit! Kontakt n.e.s.t. Bauprojektierung und Vermietung AG Vorstand Gunnar Laufer-Stark Schleifmühleweg Tübingen Telefon: (07071) Erdgeschoss» Von Anfang an war ich von der Idee begeistert, in den ethisch und sozial verantwortlichen Wohnungsbau zu investieren. Ich bin überzeugt, unser Engagement wirkt nachhaltig und wir werden gemeinsam dieses Ziel erreichen. Und das Projekt im Schleifmühleweg ist erst der Anfang! «Karlheinz Klenk, Schreinermeister, Melchingen Bildnachweise S. 02, Christoph Gulde Copyright Zuckerfabrik Fotodesign Zörlein Alle anderen Grafiken AW Architektenwerkgruppe, Tübingen Wichtiger Hinweis Diese Broschüre ist eine unverbindliche Vorabinformation und kein Wertpapierprospekt im Sinne der gesetzlichen Vorgaben.

nachhaltig. ethisch. sicher. transparent.

nachhaltig. ethisch. sicher. transparent. nachhaltig. ethisch. sicher. transparent. Entwurf Schleifmühleweg 75, Tübingen Inhalt Die nestbau AG... 02 Sichere Geldanlage und sozialer Anspruch... 03 Warum Immobilien in Süddeutschland?... 03 Die Bürger-Aktie...

Mehr

Für fairen Wohnraum. Engagement für fairen Wohnraum Logis Suisse stellt sich vor

Für fairen Wohnraum. Engagement für fairen Wohnraum Logis Suisse stellt sich vor Für fairen Wohnraum. Engagement für fairen Wohnraum Logis Suisse stellt sich vor Bezahlbarer Wohnraum für alle. Unsere Vision Logis Suisse setzt sich seit über 40 Jahren für fairen Wohnraum ein. Das heisst,

Mehr

Von der Zukunft profitieren Rheintaler Immobilien

Von der Zukunft profitieren Rheintaler Immobilien Von der Zukunft profitieren Rheintaler Immobilien Reich wird, wer in Unternehmen investiert, die weniger kosten, als sie wert sind. Warren Buffet 2 Das richtige Investment macht den Unterschied Die RIVAG

Mehr

Wir fördern das Gute in NRW. Zukunft bauen: Wohnraumförderung

Wir fördern das Gute in NRW. Zukunft bauen: Wohnraumförderung Zukunft bauen: Wohnraumförderung Investitions-Sicherheit im 21. Jahrhundert Zahlen zählen,werte bleiben. Natürlich müssen erst mal die Zahlen stimmen, für unser Unternehmen haben aber auch die zwischenmenschlichen

Mehr

Investmentfonds in Form von Immobilienfonds

Investmentfonds in Form von Immobilienfonds erarbeitet von Angelika Schynol, Azubi zuletzt geändert am 14.01.06 Investmentfonds in Form von Immobilienfonds Inhalt: 1. Investmentfonds 1.1. Die Beteiligung an Investmentfonds 1.2. Schutz des Anlegers

Mehr

EINFACH MEHR RENDITE GARANT FÜR KONTINUIERLICHE RENDITEN. Genussrechtsbeteiligung der Ramrath Vermögensberatung & -verwaltungs GmbH

EINFACH MEHR RENDITE GARANT FÜR KONTINUIERLICHE RENDITEN. Genussrechtsbeteiligung der Ramrath Vermögensberatung & -verwaltungs GmbH » EINFACH MEHR RENDITE GARANT FÜR KONTINUIERLICHE RENDITEN Genussrechtsbeteiligung der Ramrath Vermögensberatung & -verwaltungs GmbH GENUSSRECHTSBETEILIGUNG Qualität ist kein Zufall; sondern immer das

Mehr

Anlagestrategie Jeder muss eine Immobilie kaufen

Anlagestrategie Jeder muss eine Immobilie kaufen Anlagestrategie Jeder muss eine Immobilie kaufen Autor: Datum: Jens Hagen 18.02.2015 12:12 Uhr Die Immobilienpreise brechen alle Rekorde. Der Banker Mario Caroli erklärt, warum Interessenten den Kauf trotzdem

Mehr

AKTIEN UND OBLIGATIONEN Finanzanlagen, einfach erklärt

AKTIEN UND OBLIGATIONEN Finanzanlagen, einfach erklärt Aktien und Obligationen im Überblick Was ist eine Aktie? Eine Aktie ist ein Besitzanteil an einem Unternehmen. Wer eine Aktie erwirbt, wird Mitbesitzer (Aktionär) eines Unternehmens (konkret: einer Aktiengesellschaft).

Mehr

Video-Thema Manuskript & Glossar

Video-Thema Manuskript & Glossar FINANZKRISE LÄSST IMMOBILIENBRANCHE BOOMEN In Zeiten finanzieller Unsicherheit kaufen Menschen verstärkt Immobilien. Nicht nur private Anleger sondern auch Staaten versuchen dadurch, ihr Geld zu sichern.

Mehr

Orderschuldverschreibungen

Orderschuldverschreibungen Orderschuldverschreibungen Liebe Leserinnen, liebe Leser, Nachhaltigkeit ist in unserer heutigen Gesellschaft zu einem Schlüsselbegriff geworden, der in der Verantwortung gegenüber sich selbst, der Umwelt

Mehr

IN SUBSTANZ INVESTIEREN MIT SUBSTANZ VERDIENEN

IN SUBSTANZ INVESTIEREN MIT SUBSTANZ VERDIENEN DIE WIENWERT SUBSTANZ ANLEIHEN IN SUBSTANZ INVESTIEREN MIT SUBSTANZ VERDIENEN Von der Dynamik des Wiener Immobilienmarktes profitieren. Mit hohen Zinsen und maximaler Flexibilität. Spesenfrei direkt von

Mehr

Ausbildung. Wohnen hat Zukunft talentierter Nachwuchs gesucht!

Ausbildung. Wohnen hat Zukunft talentierter Nachwuchs gesucht! Ausbildung Wohnen hat Zukunft talentierter Nachwuchs gesucht! Vorwort Karlsruhe die zweitgrößte Stadt in Baden-Württemberg: Die Bevölkerungszahl der Fächerstadt wächst beständig und der Bedarf an bezahlbarem

Mehr

Nachhaltige Altersvorsorge.

Nachhaltige Altersvorsorge. Nachhaltige Altersvorsorge. Das Thema der Zukunft. Nachhaltigkeit ist kein kurzfristiger Trend, sondern eine echte Chance! Vorzusorgen liegt heute ganz besonders in unserer eigenen Verantwortung denn nur,

Mehr

1. Fachliche Kompetenz: Börsengang und den Handel von Aktien erläutern können

1. Fachliche Kompetenz: Börsengang und den Handel von Aktien erläutern können 1. Fachliche Kompetenz: Börsengang und den Handel von Aktien erläutern können 1.1 Börsengang Die Luxus Automobil AG ist ein Premiumhersteller von zweisitzigen Sportwagen (Roadstern). Die AG ist bisher

Mehr

Zahlen 2014: Region kann sich weiterhin auf MBS verlassen

Zahlen 2014: Region kann sich weiterhin auf MBS verlassen Presse-Information Robert Heiduck Pressesprecher Mittelbrandenburgische 14459 Potsdam Telefon: (0331) 89-190 20 Fax: (0331) 89-190 95 pressestelle@mbs.de www.mbs.de Eigenheime: Mehr Kreditzusagen Geldanlage:

Mehr

start.at Hier beginnen Immobilien, Finanzierung und Bausparen.

start.at Hier beginnen Immobilien, Finanzierung und Bausparen. start.at Hier beginnen Immobilien, Finanzierung und Bausparen. Profitieren Sie von der gebündelten Erfahrung der start:gruppe. Unsere Kunden stehen am Beginn eines Immobilienprojektes. Und zwei Spezialisten

Mehr

Impressum: Stadt Osnabrück Fachbereich Städtebau Fachdienst Zentrale Aufgaben. Stand: September 2009 - 2 -

Impressum: Stadt Osnabrück Fachbereich Städtebau Fachdienst Zentrale Aufgaben. Stand: September 2009 - 2 - Übersicht Wohnbauförderung Impressum: Stadt Osnabrück Stand: September 2009-2 - Inhalt Stadt 01 S Wohnbauförderung Familien 02 S Wohnbauförderung Familien Neubürger Land 03 L Wohnbauförderung Familien

Mehr

Nachtrag Nr. 1 vom 2. Juni 2008 zum Prospekt vom 29. Mai 2008

Nachtrag Nr. 1 vom 2. Juni 2008 zum Prospekt vom 29. Mai 2008 Nachtrag Nr. 1 vom zum Prospekt vom 29. Mai 2008 für das öffentliche Angebot von 415.000 neuen, auf den Inhaber lautenden Stammaktien ohne Nennbetrag (Stückaktien) aus der von der ordentlichen Hauptversammlung

Mehr

JP Immobilien. Investment Immobilien Investment Produkte Development Sanierung Vermarktung Property Management

JP Immobilien. Investment Immobilien Investment Produkte Development Sanierung Vermarktung Property Management JP Immobilien Die JP Immobilien Gruppe ist ein aktiver und erfolgreicher Marktteilnehmer der österreichischen Immobilienwirtschaft mit Fokus auf Wien. Das Portfolio der JP Immobilien Gruppe beinhaltet

Mehr

Leerbestand in den städtischen Liegenschaften. 1. Wie hoch ist der momentane effektive leerbestand in den städtischen liegenschaften?

Leerbestand in den städtischen Liegenschaften. 1. Wie hoch ist der momentane effektive leerbestand in den städtischen liegenschaften? Stadt Chur Antwort des Stadtrates an den Gemeinderat Nr. 25/2006 512.20 Schriftliche Anfrage Barla Cahannes betreffend Leerbestand in den städtischen Liegenschaften 1. Wie hoch ist der momentane effektive

Mehr

Übersicht. Beschreibung. Netto-Mietzinse

Übersicht. Beschreibung. Netto-Mietzinse in Mauren Übersicht Adresse 8576 Mauren TG Objekt neubau Büro- und Gewerbegebäude Quadratmeter ca. 334 m 2 Büroräume (1. und 2. Obergeschoss) ca. 303 m 2 Produktionsräume mit Option von ca. 303 m 2 (Zwischenboden)

Mehr

Geldanlage. Wer täglich blitzschnell handeln muss, sollte auch mit seinem Geld zügig vorwärtskommen. Profit-Plus die renditestarke Geldanlage.

Geldanlage. Wer täglich blitzschnell handeln muss, sollte auch mit seinem Geld zügig vorwärtskommen. Profit-Plus die renditestarke Geldanlage. Geldanlage Wer täglich blitzschnell handeln muss, sollte auch mit seinem Geld zügig vorwärtskommen. Profit-Plus die renditestarke Geldanlage. Clever investieren mit Profit-Plus Attraktive Renditechancen

Mehr

Strategie Aktualisiert Sonntag, 06. Februar 2011 um 21:19 Uhr

Strategie Aktualisiert Sonntag, 06. Februar 2011 um 21:19 Uhr Es gibt sicherlich eine Vielzahl von Strategien, sein Vermögen aufzubauen. Im Folgenden wird nur eine dieser Varianten beschrieben. Es kommt selbstverständlich auch immer auf die individuelle Situation

Mehr

DER EINFACH-INVESTIEREN- ANLAGECHECK

DER EINFACH-INVESTIEREN- ANLAGECHECK DER EINFACH-INVESTIEREN- ANLAGECHECK Die ersten Schritte zum erfolgreichen Sparen und Anlegen sind leicht. Nehmen Sie sich einfach etwas Zeit und füllen Sie die folgenden Listen aus. Bei Fragen zu Ihrer

Mehr

Immovaria Real Estate AG Außerordentliche Hauptversammlung am 29. November 2013 in Berlin. Urheber Foto: Thomas Wolf, www.foto-tw.

Immovaria Real Estate AG Außerordentliche Hauptversammlung am 29. November 2013 in Berlin. Urheber Foto: Thomas Wolf, www.foto-tw. Immovaria Real Estate AG Außerordentliche Hauptversammlung am 29. November 2013 in Berlin Urheber Foto: Thomas Wolf, www.foto-tw.de Marktanalyse: Berlin gehört zu den sogenannten Big 5 der Gewerblichen

Mehr

Volkswagen Immobilien bleibt mit Wohnungsneubauprogramm und kontinuierlicher Bestandsmodernisierung auf Erfolgskurs

Volkswagen Immobilien bleibt mit Wohnungsneubauprogramm und kontinuierlicher Bestandsmodernisierung auf Erfolgskurs Pressemitteilung Seite 1 von 5 Volkswagen Immobilien bleibt mit Wohnungsneubauprogramm und kontinuierlicher Bestandsmodernisierung auf Erfolgskurs Fertigstellung des ersten Wohnungsneubauprojekts und umfassende

Mehr

Weil das Leben Verantwortung braucht.

Weil das Leben Verantwortung braucht. Die Stuttgarter GrüneRente: Weil das Leben Verantwortung braucht. Für das Alter vorsorgen und dabei nachhaltig investieren. NEU! Die GrüneRente als fondsgebundene Vorsorge mit Garantie. 2 Nachhaltig vorsorgen:

Mehr

Riva1 die exclusive Büroadresse am Phoenix see

Riva1 die exclusive Büroadresse am Phoenix see Riva1 die exclusive Büroadresse am Phoenix see Riva1 Arbeiten am Phoenix see Wenige Minuten vom Zentrum entfernt, entsteht östlich im Stadtteil Hörde auf mehr als 200 Hektar ein völlig neues Stadtkonzept.

Mehr

Der Auftrag - Alternativen für Ihre Geldanlage

Der Auftrag - Alternativen für Ihre Geldanlage nachvollziehbar Informationen aus der Thema 7-fache Rendite Inhalt: Der Auftrag - Alternativen für Ihre Geldanlage Der Weg - Erträge entlang - der Wertschöpfungskette Das Ziel - siebenfache Rendite Leistungsbilanz

Mehr

50 Jahre Volkswagen Aktie

50 Jahre Volkswagen Aktie 50 Jahre Volkswagen Aktie Inhalt Meilensteine in der Geschichte der Volkswagen Aktie Volkswagenwerk Aktie vom Januar 1961 Kursverlauf Aktionärsstruktur Stellungnahmen zum Jubiläum der Volkswagen Aktie

Mehr

Liebe Mitstreiterinnen und Mitstreiter für gemeinschaftliches Wohnen, die erste Frage, die uns immer gestellt wird, ist:

Liebe Mitstreiterinnen und Mitstreiter für gemeinschaftliches Wohnen, die erste Frage, die uns immer gestellt wird, ist: Wohnmix Gemeinsam Leben an der Weitzstraße e.v. Vorstellung der Organistionsform Verein auf dem Treffen der Wohninitiativen am 24.6.2010 in Herford. von Edda Pargmann, Sprecherin des Vereins Wohnmix Liebe

Mehr

Sparen wozu? Ohne Sparen sind größere Anschaffungen, wie: neue Waschmaschine, Auto, etc. nicht möglich. Verfügbarkeit

Sparen wozu? Ohne Sparen sind größere Anschaffungen, wie: neue Waschmaschine, Auto, etc. nicht möglich. Verfügbarkeit Eintrag Sparen wozu? Ohne Sparen sind größere Anschaffungen, wie: neue Waschmaschine, Auto, etc. nicht möglich. Möglichkeit zum Sparen hängt ab von: Einkommen Festen Ausgaben Sparbereitschaft, Selbstdisziplin

Mehr

Wertarbeit für Immobilien

Wertarbeit für Immobilien Ein Unternehmen der Stadtwerke Offenbach Holding GmbH Wertarbeit für Immobilien Professionelle Miet- und WEG-Verwaltung von der GBO Wo Immobilien gesund und Eigentümer glücklich sind WILLKOMMEN IN OFFENBACH!

Mehr

Nachhaltigkeit Gut für die Region!

Nachhaltigkeit Gut für die Region! Sparkasse Markgräflerland Nachhaltigkeit Gut für die Region! Kompaktbericht Ihrer Sparkasse Sparkassen-Finanzgruppe Der Vorstand der Sparkasse Markgräflerland (v. l. n. r.): Ulrich Feuerstein (Vorsitzender),

Mehr

ERSTE IMMOBILIENFONDS. Mag. Peter Karl (Geschäftsführung ERSTE Immobilien KAG)

ERSTE IMMOBILIENFONDS. Mag. Peter Karl (Geschäftsführung ERSTE Immobilien KAG) ERSTE IMMOBILIENFONDS Niedrige Zinsen, turbulente Kapitalmärkte gute Gründe um in Immobilien zu investieren Mag. Peter Karl (Geschäftsführung ERSTE Immobilien KAG) Vergleich Immobilienfonds Bewertung durch

Mehr

Mandanteninformation. Wandelschuldverschreibungen als interessante Finanzierungsform

Mandanteninformation. Wandelschuldverschreibungen als interessante Finanzierungsform Mandanteninformation Wandelschuldverschreibungen als interessante Finanzierungsform Die Börsenzulassung Ihrer Gesellschaft ermöglicht es Ihnen, Kapital über die Börse zu akquirieren. Neben dem klassischen

Mehr

wuwo.denkmal.index Mehrfamilienhaus Sasstraße 22 Leipzig

wuwo.denkmal.index Mehrfamilienhaus Sasstraße 22 Leipzig wuwo.denkmal.index Mehrfamilienhaus Sasstraße 22 Leipzig Objektbeschreibung Seltenes Jugendstilbauwerk Funktionalität & Eleganz 15 restaurierte Wohnungen zwischen 53 qm und 147 qm Variieren zwischen 2

Mehr

SPD-Stadtratsfraktion Aschaffenburg

SPD-Stadtratsfraktion Aschaffenburg SPD-Stadtratsfraktion Aschaffenburg SPD-Stadtratsfraktion, Goldbacher Straße 31, 63739 Aschaffenburg Telefon:0175/402 99 88 Ihr Ansprechpartner: Wolfgang Giegerich Aschaffenburg, 31.3.2015 Oberbürgermeister

Mehr

Für Erfolgreiche Immobilieninvestments

Für Erfolgreiche Immobilieninvestments Für Erfolgreiche Immobilieninvestments Für Erfolgreiche Immobilieninvestments Concordium konzentriert sich im Auftrag seiner Kunden darauf, eine maximale Wertsteigerung der verwalteten Immobilien und nachhaltige

Mehr

Finanzwirtschaft. Teil I: Einführung

Finanzwirtschaft. Teil I: Einführung Kapitalmärkte 1 Finanzwirtschaft Teil I: Einführung Beschreibung der Kapitalmärkte Kapitalmärkte 2 Finanzmärkte als Intermediäre im Zentrum Unternehmen (halten Real- und Finanzwerte) Banken Finanzmärkte

Mehr

S Sparkasse Ulm. Wir für die Zukunft. Kompaktbericht Nachhaltigkeit Ihrer Sparkasse.

S Sparkasse Ulm. Wir für die Zukunft. Kompaktbericht Nachhaltigkeit Ihrer Sparkasse. S Sparkasse Ulm Wir für die Zukunft. Kompaktbericht Nachhaltigkeit Ihrer Sparkasse. Ihre Sparkasse: ökonomisch, sozial, ökologisch. Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kunden und Geschäftspartner, mit

Mehr

Aversa Versicherungen Geschäftsbericht 2008

Aversa Versicherungen Geschäftsbericht 2008 Aversa Versicherungen Geschäftsbericht 2008 Inhalt Firmenkonzept Lagebericht Geschäftsentwicklung - Prämieneinnahmen - Schadensanalyse Kapitalanlagen und Aktienportfolio Rückversicherung - Rückblick -

Mehr

Airbnb und der Berliner Wohnungsmarkt

Airbnb und der Berliner Wohnungsmarkt Airbnb und der Berliner Wohnungsmarkt Auswirkungen des Airbnb-Angebots auf die Berliner Wohnraumversorgung Zusammenfassung GEWOS Institut für Stadt-, Regionalund Wohnforschung GmbH Friedbergstr. 39 14057

Mehr

27.6.2012, Hagen, Dr. Katrin Gehles, EnergieAgentur.NRW

27.6.2012, Hagen, Dr. Katrin Gehles, EnergieAgentur.NRW Vertikale Position des Bildes: 1,55 cm von der oberen linken Ecke Höhe des Bildes: 10,46 cm Vertikale Position der Doppelscala: 11,52 cm von der oberen linken Ecke Höhe der Doppelscala: 0,95 cm Bürgerenergieanlagen

Mehr

Vermögen mehren trotz Inflation. Immobilien

Vermögen mehren trotz Inflation. Immobilien Vermögen mehren trotz Inflation. Immobilien INFLATION AUFFANGEN. Schützen Sie Ihr Vermögen Inflation ein Schlagwort, das bei jedem eine Urangst auslöst: Ihr Geld wird weniger wert, ohne dass Sie etwas

Mehr

BESONDERES LEISTEN MEHRWERTE SCHAFFEN

BESONDERES LEISTEN MEHRWERTE SCHAFFEN BESONDERES LEISTEN MEHRWERTE SCHAFFEN Für Sie Besonderes zu leisten, ist unser vorrangiges Ziel, individuell nach Ihren Wünschen sowie Ihrem konkreten Bedarf. Diesem Anspruch stellen wir uns mit höchstem

Mehr

2. BERICHT DES VORSTANDES AN DIE HAUPTVERSAMMLUNG GEMÄSS 202, 203 ABS. 2 S. 2 AKTG IN VERBINDUNG MIT 186 ABS. 3 SATZ 4, ABS

2. BERICHT DES VORSTANDES AN DIE HAUPTVERSAMMLUNG GEMÄSS 202, 203 ABS. 2 S. 2 AKTG IN VERBINDUNG MIT 186 ABS. 3 SATZ 4, ABS 2. BERICHT DES VORSTANDES AN DIE HAUPTVERSAMMLUNG GEMÄSS 202, 203 ABS. 2 S. 2 AKTG IN VERBINDUNG MIT 186 ABS. 3 SATZ 4, ABS. 4 SATZ 2 AKTG ZU PUNKT 7 DER TAGESORDNUNG (SCHAFFUNG EINES GENEHMIGTEN KAPITALS

Mehr

Neue Wohnformen in aller Munde

Neue Wohnformen in aller Munde Neue Wohnformen in aller Munde Drei Dinge braucht ein Eine gemeinsame Idee Wohnprojekt... Eine gute Architektur barrierefrei, beteiligungsoffen und begegnungsfördernd mit sicherem Rückzug und mit ökologischem

Mehr

Anlegen. Unsere Aktie. attraktive Rendite hohe Kursstabilität lohnendes Aktionärssparkonto

Anlegen. Unsere Aktie. attraktive Rendite hohe Kursstabilität lohnendes Aktionärssparkonto Anlegen Unsere Aktie attraktive Rendite hohe Kursstabilität lohnendes Aktionärssparkonto Unsere Aktie Unsere Bank verfügt traditionell über eine solide Eigenkapital-Basis, die wir in den letzten Jahren

Mehr

Bauen, Wohnen, Energie sparen

Bauen, Wohnen, Energie sparen Bauen, Wohnen, Energie sparen Die wohnwirtschaftlichen Förderprogramme der KfW Förderbank ab dem 01.04.2012 Seite 1 Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeine Informationen 2. Altersgerecht Umbauen 3. Effizient

Mehr

NEWS. Ausgabe Nr. 01 /2015. Themen in dieser Ausgabe

NEWS. Ausgabe Nr. 01 /2015. Themen in dieser Ausgabe NEWS Ausgabe Nr. 01 /2015 Themen in dieser Ausgabe 1. Warum Immobilieninvestment 2. Der heiße Tipp zur Kapitalanlage 3. Ausbildungsplätze 4. Veranstaltungen 2015 5. Chancen für Branchenleute Sehr geehrte

Mehr

Die Revitalisierung von heute ist die Zukunft von morgen. NPL INVESTOR AG & CO. KG. Angebot im Überblick

Die Revitalisierung von heute ist die Zukunft von morgen. NPL INVESTOR AG & CO. KG. Angebot im Überblick Die Revitalisierung von heute ist die Zukunft von morgen. NPL INVESTOR AG & CO. KG Angebot im Überblick Vorwort Das Angebot Sehr geehrte Investoren, die Finanzkrise scheint vielerorts bereits wieder Geschichte

Mehr

Sicherheit für Generationen

Sicherheit für Generationen Sicherheit für Generationen Unser Geschäftsmodell Sehr geehrte Damen und Herren, Mit einer Investition in Immobilien verbindet man in erster Linie Sicherheit und Stabilität. Im folgenden zeigen wir Ihnen,

Mehr

Herzlich willkommen! 2010 Copyright GenoUnternehmensGruppe

Herzlich willkommen! 2010 Copyright GenoUnternehmensGruppe . Herzlich willkommen! 2010 Copyright GenoUnternehmensGruppe über 80% aller Bürger in Deutschland haben die eigene Immobilie als Lebenswunsch Nr.1 Wie können Sie das Verwirklichen? 1. Kredit Finanzierung

Mehr

Herzlich Willkommen. Mittelbadische Energiegenossenschaft e.g. Badische Energie von Bürgern für Bürger.

Herzlich Willkommen. Mittelbadische Energiegenossenschaft e.g. Badische Energie von Bürgern für Bürger. Herzlich Willkommen Mittelbadische Energiegenossenschaft e.g. Badische Energie von Bürgern für Bürger. Inhalt 1 Situation am Energiemarkt 2 Energieeffizienz 3 Erfolgreiche Projekte 4 Ihr Anteil bei der

Mehr

»Investment Portfolio II«

»Investment Portfolio II« Kurzexposé»Investment Portfolio II«Renditebeteiligung 66 Diversifikation Ein gutes Portfolio ist mehr als eine lange Liste von Wertpapieren. Es ist eine ausbalancierte Einheit, die dem Investor gleichermaßen

Mehr

Finanzdienstleistungen. VL-Sparen mit der LVM-Fonds-Familie

Finanzdienstleistungen. VL-Sparen mit der LVM-Fonds-Familie Finanzdienstleistungen VL-Sparen mit der LVM-Fonds-Familie So fördern Chef/-in und Staat Ihre private Vermögensbildung Hätten Sie es gewusst? Viele Unternehmen zahlen ihren Mitarbeitern zusätzlich zum

Mehr

Fragenkatalog Der Große Aktionär Fragen für den Spielleiter

Fragenkatalog Der Große Aktionär Fragen für den Spielleiter Fragenkatalog Der Große Aktionär Fragen für den Spielleiter Kategorie Aktienarten Lösung 10 Was verbrieft eine Stammaktie? Ein Teilhaberrecht mit gesetzlichen und satzungsmäßigen Rechten am Grundkapital

Mehr

Partner Bank GOLD DEPOT. Marketinginformationen, gilt ab dem 3. Quartal 2012

Partner Bank GOLD DEPOT. Marketinginformationen, gilt ab dem 3. Quartal 2012 Partner Bank GOLD DEPOT Marketinginformationen, gilt ab dem 3. Quartal 2012 WERTE erhalten Die beste Strategie bei der Vorsorge ist für uns die Streuung. Mit Gold im Tresor fühlen wir uns wohl. 2/ 18 PARTNER

Mehr

Bereit für die Zukunft. Mit sparen und investieren. Alles rund um Ihre Vorsorge- und Vermögensplanung.

Bereit für die Zukunft. Mit sparen und investieren. Alles rund um Ihre Vorsorge- und Vermögensplanung. Bereit für die Zukunft. Mit sparen und investieren. Alles rund um Ihre Vorsorge- und Vermögensplanung. Bereit für die Zukunft. Und Wünsche wahr werden lassen. Schön, wenn man ein Ziel hat. Noch schöner

Mehr

GWG - Gesellschaft für Wohnungs- und Gewerbebau Tübingen mbh, Konrad-Adenauer-Straße 8, 72072 Tübingen Tel.: 07071 79 90 0 email:

GWG - Gesellschaft für Wohnungs- und Gewerbebau Tübingen mbh, Konrad-Adenauer-Straße 8, 72072 Tübingen Tel.: 07071 79 90 0 email: Hohentwielgasse Ein kleines Haus 17+19, zum 72070 Träumen Tübingen GWG - Gesellschaft für Wohnungs- und Gewerbebau Tübingen mbh, Konrad-Adenauer-Straße 8, 72072 Tübingen Tel.: 07071 79 90 0 email: info@gwg-tuebingen.de

Mehr

Herausforderungen der Zeit

Herausforderungen der Zeit 02 Steinwert Vermögenstreuhand Herausforderungen der Zeit Herzlich willkommen, kaum ein Thema hat in den vergangenen Jahren so an Bedeutung gewonnen und ist so massiv in den Fokus des öffentlichen Bewusstseins

Mehr

Dieser Fragebogen dient lediglich der Information, welche Fragen in der Umfrage gestellt werden. Ausfüllen kann man den Fragebogen unter:

Dieser Fragebogen dient lediglich der Information, welche Fragen in der Umfrage gestellt werden. Ausfüllen kann man den Fragebogen unter: Dieser Fragebogen dient lediglich der Information, welche Fragen in der Umfrage gestellt werden. Ausfüllen kann man den Fragebogen unter: https://www.soscisurvey.de/anlegerpraeferenzen Die Studie "Ermittlung

Mehr

Verkaufskurzexposé Wohn- und Geschäftshaus in Leipzig-Leutzsch, bekannte Lage direkt gegenüber der Leutzsch-Arkaden

Verkaufskurzexposé Wohn- und Geschäftshaus in Leipzig-Leutzsch, bekannte Lage direkt gegenüber der Leutzsch-Arkaden Verkaufskurzexposé Wohn- und Geschäftshaus in Leipzig-Leutzsch, bekannte Lage direkt gegenüber der Leutzsch-Arkaden Zum Verkauf steht ein unsaniertes, denkmalgeschütztes Wohn- und Geschäftshaus in Leipzig-Leutzsch,

Mehr

Unternehmensnachfolge

Unternehmensnachfolge Wachstum Unternehmensnachfolge Venture Capital Turnaround Existenzgründung Kapital für Handwerk, Handel und Gewerbe BayBG Bayerische Beteiligungs gesellschaft mbh info@baybg.de www.baybg.de Sitz München

Mehr

RWE Aktiengesellschaft. Essen. (ISIN: DE0007037129 / WKN: 703712 Stammaktien) (ISIN: DE0007037145 / WKN: 703714 Vorzugsaktien)

RWE Aktiengesellschaft. Essen. (ISIN: DE0007037129 / WKN: 703712 Stammaktien) (ISIN: DE0007037145 / WKN: 703714 Vorzugsaktien) Dieses Bezugsangebot richtet sich ausschließlich an die Aktionäre der RWE Aktiengesellschaft und stellt kein öffentliches Angebot von Wertpapieren dar. RWE Aktiengesellschaft Essen (ISIN: DE0007037129

Mehr

Immobilien. Martina Reitzle

Immobilien. Martina Reitzle Immobilien Martina Reitzle 31.10.2012 Gliederung Die Immobilie Immobilien in der Lebensversicherung Aufgaben einer Immobilienverwaltung Immobilienmarkt Deutschland Münchner Immobilienmarkt Zukünftige Entwicklung

Mehr

studien des deutschen Aktieninstituts Ergebnistabellen Verhalten und Präferenzen deutscher Aktionäre Bernhard Pellens/André Schmidt

studien des deutschen Aktieninstituts Ergebnistabellen Verhalten und Präferenzen deutscher Aktionäre Bernhard Pellens/André Schmidt studien des deutschen Aktieninstituts Bernhard Pellens/André Schmidt Ergebnistabellen Verhalten und Präferenzen deutscher Aktionäre Eine Befragung von privaten und institutionellen Anlegern zum Informationsverhalten,

Mehr

Energetische Modernisierung von Gebäuden und Energieeffizientes Bauen - notwendige Aufgaben zur Sicherung der Zukunft

Energetische Modernisierung von Gebäuden und Energieeffizientes Bauen - notwendige Aufgaben zur Sicherung der Zukunft Energetische Modernisierung von Gebäuden und Energieeffizientes Bauen - notwendige Aufgaben zur Sicherung der Zukunft Der Energieverbrauch für Raumheizwärme und Warmwasser beträgt fast 40%, der Strombedarf

Mehr

PI Pro Investor Immobilienfonds 1

PI Pro Investor Immobilienfonds 1 PI Pro Investor Immobilienfonds 1 PI Pro Investor 1 PI Pro Investor» PI Unternehmensgruppe PI Pro Investor GmbH & Co. KG PI Analyse & Research GmbH & Co. KG GmbH & Co. KG Proinvest-Beratung GmbH Die PI

Mehr

Fragen und Antworten zur Sicherheit von Geldanlagen

Fragen und Antworten zur Sicherheit von Geldanlagen S Finanzgruppe Fragen und Antworten zur Sicherheit von Geldanlagen Informationen für die Kunden der Sparkassen-Finanzgruppe Im Zusammenhang mit der internationalen Finanzmarktkrise stellen sich Kunden

Mehr

Facebook-Analyse von. Facebook: Eine Aktie für jedermann? Die Potential-Analyse. www.aktien-strategie24.de. tom - Fotolia.com

Facebook-Analyse von. Facebook: Eine Aktie für jedermann? Die Potential-Analyse. www.aktien-strategie24.de. tom - Fotolia.com Facebook-Analyse von Facebook: Eine Aktie für jedermann? Die Potential-Analyse tom - Fotolia.com www.aktien-strategie24.de 1 Inhaltsverzeichnis 1. Allgemein... 3 2. Kursentwicklung... 5 3. Fundamental...

Mehr

Die verschiedenen Bereiche der Immobilienwirtschaft verlangen heute einen hohes Maß an fachlicher Qualifikation.

Die verschiedenen Bereiche der Immobilienwirtschaft verlangen heute einen hohes Maß an fachlicher Qualifikation. Über Uns Die verschiedenen Bereiche der Immobilienwirtschaft verlangen heute einen hohes Maß an fachlicher Qualifikation. Der Kauf oder Verkauf von Immobilien ist meist ein Schritt mit existenziellen Auswirkungen,

Mehr

Fragen und Antworten zur Sicherheit von Geldanlagen

Fragen und Antworten zur Sicherheit von Geldanlagen S Finanzgruppe Fragen und Antworten zur Sicherheit von Geldanlagen Informationen für die Kunden der Sparkassen-Finanzgruppe Im Zusammenhang mit der internationalen Finanzmarktkrise stellen sich Kunden

Mehr

Fakten, Analysen, Positionen 39 Sparkassen sind in der Finanzmarktkrise noch wichtiger geworden

Fakten, Analysen, Positionen 39 Sparkassen sind in der Finanzmarktkrise noch wichtiger geworden S Finanzgruppe Deutscher Sparkassen- und Giroverband Fakten, Analysen, Positionen 39 Sparkassen sind in der Finanzmarktkrise noch wichtiger geworden Die Stabilität der Sparkassen angesichts der Finanzmarktkrise

Mehr

Inhaltsverzeichnis. 1 Einleitung: Geldanlage Immobilien 13

Inhaltsverzeichnis. 1 Einleitung: Geldanlage Immobilien 13 Vorwort 11 1 Einleitung: Geldanlage Immobilien 13 2 Immobilien zur Selbstnutzung 17 2.1 Die Auswahl der Immobilie 18 2.1.1 Grundsätzliche Überlegungen 19 2.1.2 Kauf: Grundstück, Eigenheim oder Eigentumswohnung

Mehr

LEITBILD. Anders als Andere.

LEITBILD. Anders als Andere. LEITBILD Anders als Andere. Unsere Mission Wir von der Alternativen Bank Schweiz sind bei unserer Geschäftstätigkeit dem Gemeinwohl, Mensch und Natur und der weltverträglichen Lebensqualität heutiger wie

Mehr

Was die Österreicher über Aktien, Anleihen & Co. wissen

Was die Österreicher über Aktien, Anleihen & Co. wissen Was die Österreicher über Aktien, Anleihen & Co. wissen Eine Studie von IMAS International im Auftrag von Erste Bank & Sparkassen Peter Bosek, Privat- und Firmenkundenvorstand Erste Bank Thomas Schaufler,

Mehr

Die Finanzwelt im Jahr 2015 - Kundenveranstaltung der Kreissparkasse Biberach am 18.06.2015

Die Finanzwelt im Jahr 2015 - Kundenveranstaltung der Kreissparkasse Biberach am 18.06.2015 Prof. Dr. Ulf Lassen Professor für Investition und Finanzierung Hochschule Biberach Akademie der Hochschule Biberach Immobilien, Immobilien-Produkte, Immobilien-Märkte, Immobilien-Kapitalanlagen. Prof.

Mehr

Einfach viel bewegen. Unsere Werte. Unsere Ziele. Unser Angebot. Hannes Korten, Marketing/Vertrieb GLS Bank Düsseldorf, 7.

Einfach viel bewegen. Unsere Werte. Unsere Ziele. Unser Angebot. Hannes Korten, Marketing/Vertrieb GLS Bank Düsseldorf, 7. Einfach viel bewegen. Unsere Werte. Unsere Ziele. Unser Angebot. Hannes Korten, Marketing/Vertrieb GLS Bank Düsseldorf, 7. September 2007 Unsere Werte Transparenz und Verwendungsorientierung bei Geldanlage

Mehr

Unsere Investition in Ihre unabhängige Zukunft

Unsere Investition in Ihre unabhängige Zukunft Unsere Investition in Ihre unabhängige Zukunft 1 «Partnerschaftlich, persönlich, professionell. Unsere Werte stehen für Ihren Erfolg.» Felix Küng, Präsident TopFonds AG Sie legen Wert auf Individualität

Mehr

Bundesregierung und KfW Förderbank starten optimiertes CO 2 -Gebäudesanierungsprogramm und gemeinsame Förderinitiative "Wohnen, Umwelt, Wachstum"

Bundesregierung und KfW Förderbank starten optimiertes CO 2 -Gebäudesanierungsprogramm und gemeinsame Förderinitiative Wohnen, Umwelt, Wachstum EnEV-online Medien-Service für Redaktionen Institut für Energie-Effiziente Architektur mit Internet-Medien Melita Tuschinski, Dipl.-Ing.UT, Freie Architektin, Stuttgart Internet: http://medien.enev-online.de

Mehr

MEZZANINEBETEILIGUNG. Erste Schwartauer Projektgesellschaft mbh & Co. KG

MEZZANINEBETEILIGUNG. Erste Schwartauer Projektgesellschaft mbh & Co. KG MEZZANINEBETEILIGUNG Erste Schwartauer Projektgesellschaft mbh & Co. KG W o h n e n u n d A r b e i t e n i m H e r z e n v o n B a r g t e h e i d e Das Team der alpha projektentwicklung gmbh besteht

Mehr

Welche Möglichkeiten haben Kanton und Gemeinden, um preisgünstigen Wohnraum zu schaffen?

Welche Möglichkeiten haben Kanton und Gemeinden, um preisgünstigen Wohnraum zu schaffen? Welche Möglichkeiten haben Kanton und Gemeinden, um preisgünstigen Wohnraum zu schaffen? Philipp Kutter Stadtpräsident Wädenswil Kantonsrat CVP, Fraktionspräsident Stadt Wädenswil Motivation eines Stadtpräsidenten

Mehr

HALBJAHRESINFO. Immobilien-Investments in Hamburg. April 2014. zinshausteam-kenbo.de

HALBJAHRESINFO. Immobilien-Investments in Hamburg. April 2014. zinshausteam-kenbo.de HALBJAHRESINFO Immobilien-Investments in Hamburg April 2014 HALBJAHRESINFO IMMOBILIEN-INVESTMENTS IN HAMBURG 2014 Liebe Immobilien-Investoren, Hamburg hat sich auch im vergangenen Jahr als attraktiver

Mehr

I. Stiftungstag im Bistum Münster. Münster, 17. September 2011. Die 1. Bank-Adresse für Kirche und Caritas

I. Stiftungstag im Bistum Münster. Münster, 17. September 2011. Die 1. Bank-Adresse für Kirche und Caritas I. Stiftungstag im Bistum Münster Vermögensanlage für Stiftungen Münster, 17. September 2011 Rahmenbedingungen für Stiftungen DKM Stiftungskonzept Vermögensstrukturierung für die ewige Stiftung 2 Anlagevorschriften

Mehr

Checkliste für die Geldanlageberatung

Checkliste für die Geldanlageberatung Checkliste für die Geldanlageberatung Bitte füllen Sie die Checkliste vor dem Termin aus. Die Beraterin / der Berater wird diese Angaben im Gespräch benötigen. Nur Sie können diese Fragen beantworten,

Mehr

INvEStIErEN SIE IN ErNEuErBArE. Energien. SCV Kurzprospekt A4 1103 rz.indd 2

INvEStIErEN SIE IN ErNEuErBArE. Energien. SCV Kurzprospekt A4 1103 rz.indd 2 , G ISCh ökolo tiv, A IN Nov L. BE A t ren INvEStIErEN SIE IN ErNEuErBArE Energien. SCV Kurzprospekt A4 1103 rz.indd 2 So investiert man heute: ökologisch, innovativ, rentabel. Mit gutem Gewissen gutes

Mehr

ILFT CLEVER VORZUSORGEN. Vorsorge, die optimal zu Ihren Zielen passt.

ILFT CLEVER VORZUSORGEN. Vorsorge, die optimal zu Ihren Zielen passt. ILFT CLEVER VORZUSORGEN. Vorsorge, die optimal zu Ihren Zielen passt. Private Vorsorge TwoTrust Invest www.hdi-leben.at Das passt einfach zu mir: eine Vorsorge, die ich jederzeit aktiv mitgestalten kann.

Mehr

Kann eine Wirtschaft auch ohne Wachstum funktionieren? Prof. Dr. Mathias Binswanger

Kann eine Wirtschaft auch ohne Wachstum funktionieren? Prof. Dr. Mathias Binswanger Kann eine Wirtschaft auch ohne Wachstum funktionieren? Prof. Dr. Mathias Binswanger Inhalt 1. Historischer Überblick 2. Traditionelle Argumente für Wachstum 3. Wie kommt es zu einem Wachstumszwang? 4.

Mehr

Kurzbericht 2009. Sparkasse Landshut

Kurzbericht 2009. Sparkasse Landshut Kurzbericht 2009 Sparkasse Landshut Geschäftsentwicklung 2009. Wir ziehen Bilanz. Globale Finanzmarkt- und Wirtschaftskrise: das beherrschende Thema 2009. Ihre Auswirkungen führten dazu, dass erstmalig

Mehr

Die Gesellschaftsformen

Die Gesellschaftsformen Jede Firma - auch eure Schülerfirma - muss sich an bestimmte Spielregeln halten. Dazu gehört auch, dass eine bestimmte Rechtsform für das Unternehmen gewählt wird. Für eure Schülerfirma könnt ihr zwischen

Mehr

Ich habe von dem bevorstehenden Börsengang der Stuttgarter Maschinenbau AG gelesen. Für diesen Börsengang interessiere ich mich sehr.

Ich habe von dem bevorstehenden Börsengang der Stuttgarter Maschinenbau AG gelesen. Für diesen Börsengang interessiere ich mich sehr. Beratungsfall Aktien Ausgangssituation: Mathias Jung ist bei seiner täglichen Zeitungslektüre auf den anstehenden Börsengang der Stuttgarter Maschinenbau AG gestoßen. Er erwägt Aktien der Stuttgarter Maschinenbau

Mehr

BauGrund-Gruppe. Property Management. Das Immobilien-Management mit dem Plus. Wir managen Ihre Immobilien. We manage your properties. www.baugrund.

BauGrund-Gruppe. Property Management. Das Immobilien-Management mit dem Plus. Wir managen Ihre Immobilien. We manage your properties. www.baugrund. BauGrund-Gruppe Property Management Das Immobilien-Management mit dem Plus Wir managen Ihre Immobilien. We manage your properties. Die BauGrund stellt sich vor: Wer den Wert seiner Immobilie nachhaltig

Mehr

ERFOLGREICHE ANLAGE. Kommen Sie ruhig und sicher ans Ziel oder schnell aber dennoch mit Umsicht. DIE GEMEINSAME HERAUSFORDERUNG

ERFOLGREICHE ANLAGE. Kommen Sie ruhig und sicher ans Ziel oder schnell aber dennoch mit Umsicht. DIE GEMEINSAME HERAUSFORDERUNG powered by S Die aktive ETF Vermögensverwaltung Niedrige Kosten Risikostreuung Transparenz Flexibilität Erfahrung eines Vermögensverwalters Kundenbroschüre Stand 09/2014 Kommen Sie ruhig und sicher ans

Mehr

Mitreden, Mitglied werden! mitbestimmen, Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Wir machen den Weg frei.

Mitreden, Mitglied werden! mitbestimmen, Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Wir machen den Weg frei. Jahresbericht Mitreden, mitbestimmen, Mitglied werden! Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Wir machen den Weg frei. Inhalt Vorwort des Vorstandes...4 Vorstandsnachfolge...5 Weiterbildung Mitarbeiter...6-7

Mehr

Aktuelles zum Thema: Zukunftsvorsorge.

Aktuelles zum Thema: Zukunftsvorsorge. v Den passenden Weg finden. Aktuelles zum Thema: Zukunftsvorsorge. Werbemitteilung Die Gesundheit oder Familie abzusichern, ist für viele selbstverständlich. Wie aber sieht es mit der Zukunftsfähigkeit

Mehr

VKB-Bank: Rekord-Kernkapitalquote und Kreditoffensive

VKB-Bank: Rekord-Kernkapitalquote und Kreditoffensive VKB-Bank: Rekord-Kernkapitalquote und Kreditoffensive Die VKB-Bank ist die kapitalstärkste Bank Österreichs. Verbunden mit dem Alleinstellungsmerkmal der Unabhängigkeit bietet die VKB-Bank ihren Kunden

Mehr

Ingenieure. R erenzen. Leistungen im Überblick

Ingenieure. R erenzen. Leistungen im Überblick 1 2 Ingenieure Wir bieten Ingenieur- und Architekturdienstleistungen rund ums Bauen, Modernisieren und Sanieren an. Von der Vorplanung über die Ausführungsplanung bis zur Bauüberwachung begleiten wir Bauherren

Mehr

1 Bühler. Neue, ökologische und nachhaltige Förderprojekte für Sicherheit, Sachwertsicherung und Zukunft für ALLE!

1 Bühler. Neue, ökologische und nachhaltige Förderprojekte für Sicherheit, Sachwertsicherung und Zukunft für ALLE! 1 Bühler Neue, ökologische und nachhaltige Förderprojekte für Sicherheit, Sachwertsicherung und Zukunft für ALLE! Nachrangige Förderzweckdarlehen Ein Förderzweckdarlehen mit fester Grundverzinsung ist

Mehr