Pflanzen im Alpengarten Schönwald

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Pflanzen im Alpengarten Schönwald"

Transkript

1 Pflanzen im Alpengarten Schönwald Nummer auf den Pflanzschildern, Bodenart: N=Normal, M=Moor, K=Kalk Stückzahl 1 Adonisröschen Adonis vernalis K 2 Adonis vernalis - Köhler s Medizinal-Pflanzen-152 von Walther Müller, Carl Friedrich Schmidt (*1812), Veröffentlicht in Köhler's Medizinal-Pflanzen - List of Koehler Images. Lizenziert unter Gemeinfrei über Wikimedia Commons jpg#/media/File:Adonis_vernalis_-_K%C3%B6hler%E2%80%93s_Medizinal-Pflanzen-152.jpg 2 Alpen-Akelei Aquilegia alpina K 2 Aquilegia alpina 002 von H. Zell - Eigenes Werk. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons -

2 Pflanzen im Alpengarten Schönwald Seite 2 von 51 3 Alpen-Aster Aster alpinus K 3 Aster-alpinus. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons - 4 Alpen-Aurikel Primula auricula K 4 Primula auricula a4 von Jerzy Opioła - Eigenes Werk. Lizenziert unter GFDL über Wikimedia Commons -

3 Pflanzen im Alpengarten Schönwald Seite 3 von 51 5 Alpen-Frauenmantel Alchemilla alpina N 2 Alchemilla alpina. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons - 6 Alpen-Gemskresse Hutschinsia alpina K 3 PritzelagoAlpina1 von Thomas Mathis - Eigenes Werk. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons -

4 Pflanzen im Alpengarten Schönwald Seite 4 von 51 7 Alpenhahnenfuß Ranunculus alpestris K 2 Ranunculus alpestris2. Lizenziert unter GPL über Wikimedia Commons - 8 Alpen-Leinkraut Linaria alpina K 3 Alpen-Leinkraut. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons - Leinkraut.jpg#/media/File:Alpen-Leinkraut.jpg

5 Pflanzen im Alpengarten Schönwald Seite 5 von 51 9 Alpen-Mannsschild Androsace alpina M 1 Androsace alpina. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons Alpenmargerite Chrysanthemum alpinum K 2

6 Pflanzen im Alpengarten Schönwald Seite 6 von Alpen-Nelke Dianthus alpinus K 3 Dianthus alpinus habitat von User:Tigerente - Eigenes Werk. Lizenziert unter CC BY 2.5 über Wikimedia Commons Alpen-Pechnelke Lychnis alpina M 3

7 Pflanzen im Alpengarten Schönwald Seite 7 von Alpen-Sonnenröschen Helianthemum alpestre K 3 Helianthemum alpestre02 von Kulac - Self-published work by Kulac. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons Alpenwaldrebe Clematis alpina K 3 Clematis alpina 'Tage Lundell' von James Steakley - Eigenes Werk. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons - 7.jpg

8 Pflanzen im Alpengarten Schönwald Seite 8 von Bärtige Glockenblume Campanula barbata M Bayrischer Enzian Gentiana bavarica K 2 Gentiana-bavarica von Geiserich77 - Photo taken by Geiserich77 in Zopatnitzental (near Bergerseehütte) near de:virgental (de:osttirol) in about Meters. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons -

9 Pflanzen im Alpengarten Schönwald Seite 9 von Behaarte Schlüsselblume Primula hirsuta M Berghahnenfuß Ranunculus montanus K 2

10 Pflanzen im Alpengarten Schönwald Seite 10 von Berg-Nelkenwurz Geum montanum M Berg-Steinkraut Alyssum montanum K 2 tp://www.pflanzenreich.com/media/images/gartenatlas/alyssum_montanum_bergsteinkraut.jpg

11 Pflanzen im Alpengarten Schönwald Seite 11 von Bergwohlverleih/Arnika Arnica montana M 3 Arnica montana general vue von Henry Brisse (upload by user:abalg) - from the aforementioned site. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons Blauer Eisenhut Aconitum napellus NK 2 Aconitum-napellus 4435 von Rüdiger aus der deutschsprachigen Wikipedia. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons -

12 Pflanzen im Alpengarten Schönwald Seite 12 von Breitblättriges Hornkraut Cerastium latifolium K 2 Cerastium latifolium (Kalkalpen-Hornkraut) 1128 IMG von HermannSchachner - Eigenes Werk. Lizenziert unter CC0 über Wikimedia Commons - Hornkraut)_1128_IMG.JPG#/media/File:Cerastium_latifolium_(Kalkalpen-Hornkraut)_1128_IMG.JPG 24 Buchsblättrige Kreuzblume Polygala chamaebuxus K 2 Polygala chamaebuxus2 von Thomas Mathis - Eigenes Werk. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons -

13 Pflanzen im Alpengarten Schönwald Seite 13 von Busch-Steinkraut Saxatile compactum K Clusius - Gemswurz Doronicum clusii M 2 Doronicum clusii a3 von I, Selso. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons -

14 Pflanzen im Alpengarten Schönwald Seite 14 von Dolomiten-Fingerkraut Potentilla nitida K 2 Potentilla-nitida Polster 4020a von Rüdiger aus der deutschsprachigen Wikipedia. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons Echte Edelraute Artemisia umbelliformis M 2

15 Pflanzen im Alpengarten Schönwald Seite 15 von Edelweiß Leontopodium alpinum k 3 Edelweiss Hoefats von Fritz Gelhard - Eigenes Werk (own work, selbst aufgenommen). Lizenziert unter Gemeinfrei über Wikimedia Commons Efeublättriges Alpenveilchen Cyclamen hederifolium K 2

16 Pflanzen im Alpengarten Schönwald Seite 16 von Einblütiges Hornkraut Cerastium uniflorum M Europäisches Alpenveilchen Cyclamen europaeum K 2 Cyclamen-Alpenveilchen von Migas aus der deutschsprachigen Wikipedia. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons -

17 Pflanzen im Alpengarten Schönwald Seite 17 von Filziges Habichtskraut Hieracium Cantatum K Fleischers Weidenröschen Epilobium fleischeri K 2 Epilobium fleischeri. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons -

18 Pflanzen im Alpengarten Schönwald Seite 18 von Fleischroter Mannsschild Androsace carnea KM 2 Androsace carnea2. Lizenziert unter CC BY-SA 2.5 über Wikimedia Commons Frühlings-Anemone Pulsatilla vernalis KM 3

19 Pflanzen im Alpengarten Schönwald Seite 19 von Frühlings-Enzian Gentiana verna K 4 Frühlings Enzian Gentiana verna 09 von böhringer friedrich - Eigenes Werk. Lizenziert unter CC BY-SA 2. 5 über Wikimedia Commons -//commons.wikimedia.org/wiki/file:fr%c3%bchlings_enzian_ Gentiana_verna_09.JPG#/media/File:Fr%C3%BChlings_Enzian_Gentiana_verna_09.JPG 38 Ganzblättrige Schlüsselblume Primula integrifolia M 2 Quelle:

20 Pflanzen im Alpengarten Schönwald Seite 20 von Gelbe Schwefel-Anemone Pulsatilla apiifolia M 2 Pulsatilla alpina subsp apiifolia 01 von Rainer J. Wagner (Widewitt) - Eigenes Werk. Lizenziert unter CC BY 2.5 über Wikimedia Commons Gelber Enzian Gentiana lutea K 2 Gentiana lutea a. Lizenziert unter CC BY-SA 2.5 über Wikimedia Commons -

21 Pflanzen im Alpengarten Schönwald Seite 21 von Gewöhnliches Sonnenröschen Helianthemum numilarim K 3 Sonnenröschen von Tigerente - first upload de.wikipedia 10:52, 22. Aug 2004 as de:bild:sonnenröschen.jpg by Tigerente ( bytes). Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons Gletscher-Edelraute Beifuß/Wermut Artemisia glacialis M 2 Artemisia glacialis. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons -

22 Pflanzen im Alpengarten Schönwald Seite 22 von Gletscher-Nelke Dianthus glacialis M 3 Dianthus glacialis T44 von Jerzy Opioła - Eigenes Werk. Lizenziert unter GFDL über Wikimedia Commons Gold-Fingerkraut Potentilla aurea KM 3 Potentilla aurea von User:Tigerente - Eigenes Werk. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons -

23 Pflanzen im Alpengarten Schönwald Seite 23 von Goldprimel Douglasia vitaliana M Großblütiges Sandkraut Arenaria grandiflora K 2 Arenaria_grandiflora_7.JPG&imgrefurl=http%3A%2F%2Fcommons.wikimedia.org%2Fwiki%2FFile%3A Arenaria_grandiflora_7.JPG&h=600&w=800&tbnid=ITlWJAQ- TsI84M%3A&zoom=1&docid=7GIK4ltKoE0chM&hl=de&ei=6iAgVbCGC4i5OISegbAD&tbm=isch&iact=rc&uact= 3&dur=4099&page=1&start=0&ndsp=20&ved=0CEsQrQMwDg

24 Pflanzen im Alpengarten Schönwald Seite 24 von Großblütiges Sonnenröschen Helianthemum grandiflorum K 3 Sonnenröschen02 von Tigerente aus der deutschsprachigen Wikipedia. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons Großköpfige Gemswurz Doronicum grandiflorum M 2

25 Pflanzen im Alpengarten Schönwald Seite 25 von Heidenelke Dianthus deltoides N 2 0 Dianthus deltoides alpinus - Yvoire von Jean-Pol GRANDMONT - Eigenes Werk. Lizenziert unter CC BY 3.0 über Wikimedia Commons - _Yvoire.JPG#/media/File:0_Dianthus_deltoides_alpinus_-_Yvoire.JPG 50 Heilglöckchen Cortusa matthioli M 1 Cortusa matthioli a2 von Opioła Jerzy - Eigenes Werk. Lizenziert unter CC BY 2.5 über Wikimedia Commons -

26 Pflanzen im Alpengarten Schönwald Seite 26 von Heimische Silberdistel Carlina acaulis caulescens M Herzblättrige Kugelblume Globularia cordifolia K 2 Ctbz4negBmpBYVmVs1daCfkhhkw=&docid=ZSg_TKbm-jsHuM&hl=de

27 Pflanzen im Alpengarten Schönwald Seite 27 von Immergrünes Hungerblümchen Draba aizoides K 3 DrabaAizoides. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons Jupiternelke Lychnis flos-jovis M 2

28 Pflanzen im Alpengarten Schönwald Seite 28 von Karpaten-Katzenpfötchen Antennaria carpatica M 2 Antennaria carpaticum von User:Tigerente - Eigenes Werk. Lizenziert unter CC BY 2.5 über Wikimedia Commons Kissen-Schlüsselblume Primula acaulis vulgaris K 3

29 Pflanzen im Alpengarten Schönwald Seite 29 von Kleine Schlüsselblume Primula minima M 4 Primula minimag2 von $Mathe94$ - Eigenes Werk. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons Kriechende Nelkenwurz Geum reptans M 2 Geum reptans von Franz Xaver - Eigenes Werk. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons -

30 Pflanzen im Alpengarten Schönwald Seite 30 von Kriechendes Gipskraut Gypsophila repens K 3 Gypsophila repens0 von Kurt Stüber [1] - caliban.mpiz-koeln.mpg.de/mavica/index.html part of Lizenziert unter CC BY- SA 3.0 über Wikimedia Commons Küchenschelle Pulsatilla vulgaris K 3 Pulsatilla Blueten mg-k von Mg-k - M. Klüber Fotografie. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons -

31 Pflanzen im Alpengarten Schönwald Seite 31 von Leberbalsam Erinus alpinus K 3 Erinus alpinus von Thomas Mathis - Eigenes Werk. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons Leberblümchen Hepatica trilobu K 3 Przylaszczka pospolita 03 von Fi15 - Eigenes Werk. Lizenziert unter CC BY 3.0 über Wikimedia Commons -

32 Pflanzen im Alpengarten Schönwald Seite 32 von Mehl-Primel Primula farinosa K 4 Primula farinosa flowers Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons Milchweißer Mannsschild Androsace lactea K 2 Androsace lactea von User:Tigerente - Eigenes Werk. Lizenziert unter CC BY 2.5 über Wikimedia Commons -

33 Pflanzen im Alpengarten Schönwald Seite 33 von Moschus-Schafgarbe Achillea moschata M 2 sjpg4901.jpg 66 Nacktstänglige Kugelblume Globularia nudicaulis K 2 Snoðhnyðra - Globularia nudicaulis von spacebirdy(also known as geimfyglið (:> )= made with Sternenlaus-spirit) - Eigenes Werk. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons - _Globularia_nudicaulis.jpg#/media/File:Sno%C3%B0hny%C3%B0ra_-_Globularia_nudicaulis.jpg

34 Pflanzen im Alpengarten Schönwald Seite 34 von Narzissenblütige Anemone Anemone narcissiflora K 2 Anemone narcissiflora (flower) von Alpsdake - Eigenes Werk. Lizenziert unter CC-BY-SA 4.0 über Wikimedia Commons Ostalpen-Fingerkraut Potentilla clusiana K 2 Potentilla clusiana von User:Tigerente - Eigenes Werk. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons -

35 Pflanzen im Alpengarten Schönwald Seite 35 von Österreichische Miere Minuartia austrica K 2 Minuartia austriaca (Österreich-Miere) IMG 3246 von HermannSchachner - selbst fotografiert Eigenes Werk. Lizenziert unter Gemeinfrei über Wikimedia Commons - Miere)_IMG_3246.JPG#/media/File:Minuartia_austriaca_(%C3%96sterreich-Miere)_IMG_3246.JPG 70 Punktierter Enzian Gentiana punctata M 2 Gentiana punctata von Bernd Haynold - Eigenes Werk. Lizenziert unter CC BY 2.5 über Wikimedia Commons -

36 Pflanzen im Alpengarten Schönwald Seite 36 von Purpur-Enzian Gentiana purpurea M 2 Gentianen. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons Pyrenäischer Steinschmückel Petrocallis pyrenaica K 2

37 Pflanzen im Alpengarten Schönwald Seite 37 von Rhätischer Alpenmohn Papaver rhaeticum K 2 Papaver sendtneri001 von Meneerke bloem - Eigenes Werk. Lizenziert unter GFDL über Wikimedia Commons Rote Erika / Schneeheide Erica Carnea K 4 Erica carnea. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons -

38 Pflanzen im Alpengarten Schönwald Seite 38 von Schwalbenwurz-Enzian Gentiana asclepiadea K 3 Gentiana asclepiadea - blossom top (aka) von André Karwath aka Aka - Eigenes Werk. Lizenziert unter CC BY-SA 2.5 über Wikimedia Commons Schweizer Mannschild Androsace helvetica K 1 AndrosaceHelvetica von Thomas Mathis. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons -

39 Pflanzen im Alpengarten Schönwald Seite 39 von Schweizer Schöterich Erysimum helveticum-rhaeticum M 2 Erysimum helveticum0 von Kurt Stüber [1] - caliban.mpiz-koeln.mpg.de/mavica/index.html part of Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons Silberwurz Dryas octopetala K 3 Weiße Silberwurz (Dryas octopetala) 2 von Steinsplitter - Eigenes Werk. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons - _2.jpg#/media/File:Wei%C3%9Fe_Silberwurz_(Dryas_octopetala)_2.jpg

40 Pflanzen im Alpengarten Schönwald Seite 40 von Stängellose Silberdistel Carlina acaulis M 3 Carlina-acaulis Blüte 4734 von Rüdiger Kratz, St. IngbertOriginal uploader was Rüdiger at de.wikipedia - Transferred from de.wikipedia; transferred to Commons by User:Jutta234 using CommonsHelper.. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons Stängelloser / Clusius-Enzian Gentiana acaulis / clusii K 4 Gentiana clusii03. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons -

41 Pflanzen im Alpengarten Schönwald Seite 41 von Stein-Nelke Dianthus sylvestris NK 3 Dianthus sylvestris. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons Südalpen-Nelke Dianthus sternbergii N 2 Dianthus sternbergii von I, Tigerente. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons -

42 Pflanzen im Alpengarten Schönwald Seite 42 von Tiroler Edelraute Artemisia laxa M 2 Artemisia mutellina von Thomas Mathis - Eigenes Werk. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons Wald-Anemone Anemone silvetris K 2 Windrose von Belladonna2 aus der deutschsprachigen Wikipedia. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons -

43 Pflanzen im Alpengarten Schönwald Seite 43 von Weiße Alpen-Anemone Pulsatilla alpina K 2 # Pulsatilla alpina achenes von Simon A. Eugster - Eigenes Werk. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons Zierliche Glockenblume Campanula cochleariifolia K 3 Campanula cochleariifolia von User:Tigerente - Eigenes Werk. Lizenziert unter CC BY 2.5 über Wikimedia Commons -

44 Pflanzen im Alpengarten Schönwald Seite 44 von Zottiges Habichtskraut Hieracium villosum K 2 Hieracium villosum von User:Tigerente - Eigenes Werk. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons Zweihäusiges Katzenpfötchen Antennaria dioica M 2 Antennaria dioica 'Minima' 4 von ghislain Eigenes Werk. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons -

45 Pflanzen im Alpengarten Schönwald Seite 45 von Zwerg-Mannsschild Androsace chamaejasme K 2 Androsace chamaejasme Rax dob. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons Zwerg-Schafgarbe Achillea nana M 2 Achillea millefolium. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons -

46 Pflanzen im Alpengarten Schönwald Seite 46 von 51 Gehölze 101 Behaarte Alpenrose Rhododendron hirsutum NK 4 Rhododendron hirsutum2006 von User:Tigerente - Eigenes Werk. Lizenziert unter CC BY 2.5 über Wikimedia Commons Gestreifter Seidelbast Daphne striata NK 2 Daphne striata von Bernd Haynold - Eigenes Werk. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons -

47 Pflanzen im Alpengarten Schönwald Seite 47 von Kraut-Weide Salix herbacea M 3 Salix herbacea a1 von Opioła Jerzy - Eigenes Werk. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons Kriechende Alpenazalee Loiseleuria procumbens KM 3 Loiseleuria procumbens. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons -

48 Pflanzen im Alpengarten Schönwald Seite 48 von Kriechender Alpenwacholder Juniperus alpina K 3 Juniperus communis alpina von Paul Hänninen - Lizenziert unter Gemeinfrei über Wikimedia Commons Legföhre / Latschenkiefer Pinus mugo K 3 Latsche02 von Benutzer:Tigerente - Aufgenommen von Benutzer:Tigerente Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons -

49 Pflanzen im Alpengarten Schönwald Seite 49 von Netz-Weide Salix reticulata K 3 Salix reticulata a1 von Opioła jerzy - Eigenes Werk. Lizenziert unter CC BY 2.5 über Wikimedia Commons Quendelblättrige Weide Salix serpillifolia KM 2

50 Pflanzen im Alpengarten Schönwald Seite 50 von Rosmarin-Seidelbast Daphne cneorum NK 2 DaphneCneorum. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons Rostblättrige Alpenrose Rhododendron ferrugineum NM 2 Rostblättrige Alpenrose. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons -

51 Pflanzen im Alpengarten Schönwald Seite 51 von Stumpfblättrige-Weide Salix retusa MNK 3 Salix retusa von User:Tigerente - Eigenes Werk. Lizenziert unter CC BY 2.5 über Wikimedia Commons Zwerg-Alpenrose Rhodothamnus chamoecistus K 2 Rhodothamnus chamaecistus. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons -

Geschützte Alpenblumen

Geschützte Alpenblumen Geschützte Alpenblumen Inhaltsverzeichnis: Tipps für Jugend- bzw. Gruppenleiter... 2 Silberdistel... 3 Arnika... 4 Edelweiß... 5 (Ährige) Glockenblume... 6 Alpenenzian... 7 Gelber Enzian... 8 Alpenveilchen...

Mehr

Virtuelle botanische Exkursion zum Alpengarten Villacher Alpe

Virtuelle botanische Exkursion zum Alpengarten Villacher Alpe Platzhalter für Bild, Bild auf Titelfolie hinter das Logo einsetzen Virtuelle botanische Exkursion zum Alpengarten Villacher Alpe Prof. Dr. Dietmar Brandes 20.12.2010 Der Dobratsch Der Dobratsch (Villacher

Mehr

Bildreihe. Alpenblumen Vorarlbergs (3500149) (Mittelstufe) Bildbeschreibung. 70 Bilder

Bildreihe. Alpenblumen Vorarlbergs (3500149) (Mittelstufe) Bildbeschreibung. 70 Bilder Bildreihe Alpenblumen Vorarlbergs (3500149) (Mittelstufe) Bildbeschreibung 70 Bilder Hinweis: Texte und Bilder dürfen nur im Rahmen des Schulunterrichts in Vorarlberg verwendet werden! Schulmediencenter

Mehr

Verordnung über den Pflanzenschutz

Verordnung über den Pflanzenschutz Verordnung über den Pflanzenschutz 435.46 Vom 0. Oktober 96 (Stand 3. Februar 97) Der Regierungsrat des Kantons Solothurn gestützt auf Artikel 70 des Schweizerischen Zivilgesetzbuches vom 0. Dezember 907

Mehr

Weisungen nach Artikel 59 und Anhang 4 der Verordnung über die Direktzahlungen an die Landwirtschaft (Direktzahlungsverordnung, DZV)

Weisungen nach Artikel 59 und Anhang 4 der Verordnung über die Direktzahlungen an die Landwirtschaft (Direktzahlungsverordnung, DZV) Eidgenössisches Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung WBF Bundesamt für Landwirtschaft BLW Direktionsbereich Direktzahlungen und Ländliche Entwicklung Januar 2014 Weisungen nach Artikel 59

Mehr

Biodiversitätsförderflächen (BFF) Zeigerpflanzen von artenreichen Grün- und Streueflächen im Sömmerungsgebiet

Biodiversitätsförderflächen (BFF) Zeigerpflanzen von artenreichen Grün- und Streueflächen im Sömmerungsgebiet Biodiversitätsförderflächen (BFF) Zeigerpflanzen von artenreichen Grün- und Streueflächen im Sömmerungsgebiet Impressum Herausgeberin Autorin Zusammenarbeit Fotos Illustrationen Layout Druck AGRIDEA Jordils

Mehr

TOURISMUSVERBAND St. Anton am Arlberg FRAUENSCHUH & FEUERLILIE. Überblick zu Arlberger Alpenblumen & Heilpflanzen

TOURISMUSVERBAND St. Anton am Arlberg FRAUENSCHUH & FEUERLILIE. Überblick zu Arlberger Alpenblumen & Heilpflanzen TOURISMUSVERBAND St. Anton am Arlberg FRAUENSCHUH & FEUERLILIE Überblick zu Arlberger Alpenblumen & Heilpflanzen Blumen sind die Liebesgedanken der Natur. Bettina von Arnim (1785 1859) Jean-Pol Grandmont

Mehr

Versuchsstation Maran Gesteinsbeete, Lebensräume und Pflanzen

Versuchsstation Maran Gesteinsbeete, Lebensräume und Pflanzen Überblick Alpengarten Plan des Alpengartens. Versuchsstation Maran Gesteinsbeete, Lebensräume und Pflanzen Gesteinsbeete (G1 6) G1: Dolomit G2: Kalkschiefer G3: Paragneis G4: Orthogneis G5: Saurer Gneis

Mehr

88131 LINDAU IM BODENSEE AESCHACHER UFER 48 TELEFON (08382) 5402 FAX 21539

88131 LINDAU IM BODENSEE AESCHACHER UFER 48 TELEFON (08382) 5402 FAX 21539 125 Jahre Sempervivum, Hauswurz F. SÜNDERMANN GEGRÜNDET 1886 SPEZIALKULTUR VON ALPENPFLANZEN 88131 LINDAU IM BODENSEE AESCHACHER UFER 48 TELEFON (08382) 5402 FAX 21539 Der Botanische Alpengarten in Lindau

Mehr

Flora und Vegetation der Zentralalpen

Flora und Vegetation der Zentralalpen Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main Institut für Ökologie, Evolution und Diversität Abteilung Diversität und Evolution Höherer Pflanzen und Flechten Protokoll der Großen Exkursion Flora

Mehr

Hamburger Naturdach Pflanzenliste für die extensive Dachbegrünung mit regionalen Arten 1

Hamburger Naturdach Pflanzenliste für die extensive Dachbegrünung mit regionalen Arten 1 Hamburger Naturdach Pflanzenliste für die extensive Dachbegrünung mit regionalen Arten Durchwurzelbare Aufbaudicke: 8-15 cm Stand: 1.4.2016 Das extensive Hamburger Naturdach" bietet viel Raum für eine

Mehr

Zur Flora des Gebietes der Berliner Hütte in den Zillertaler Alpen

Zur Flora des Gebietes der Berliner Hütte in den Zillertaler Alpen 72 in den östlichen Hochmooren vom Ryggmossetypus allgemein vor, in den Gebirgen in anders gearteten, ebenfalls Sphagnum fuscum-reidien Moortypen, fehlt aber z. B. im Hochmoore Komosse, das als Typus der

Mehr

Die Vegetation von Schipisten im Vergleich zur angrenzenden Vegetation im inneren Ötztal (Zentralalpen, Nordtirol)

Die Vegetation von Schipisten im Vergleich zur angrenzenden Vegetation im inneren Ötztal (Zentralalpen, Nordtirol) Verh. Zool.-Bot. Ges. Österreich 146, 2009, 139 157 Die Vegetation von Schipisten im Vergleich zur angrenzenden Vegetation im inneren Ötztal (Zentralalpen, Nordtirol) Roland Mayer & Brigitta Erschbamer

Mehr

Steingarten- pflanzen

Steingarten- pflanzen Steingarten- pflanzen http://www.steingartenpflanzen.de/ Winterharte Stauden und Steingartenpflanzen für Rabatten, Staudenbeete, alpine Steingärten sowie Trogpflanzungen und Balkonkästen Pflanzen-Fibel

Mehr

Naturkundliche Studienreise: Südalpen und Hochkarst

Naturkundliche Studienreise: Südalpen und Hochkarst Naturkundliche Studienreise: Südalpen und Hochkarst vom 22. bis 26. Juni 2011 Leitung: Ing. Thomas Ster Teilnehmerinnen und Teilnehmer Waltraud Beder (Rein bei Graz) Mag. Christine Dvorak (Gleisdorf) Dr.

Mehr

> DAS PFLANZENQUARTETT ZUR DACHBEGRÜNUNG

> DAS PFLANZENQUARTETT ZUR DACHBEGRÜNUNG > DAS PFLANZENQUARTETT ZUR DACHBEGRÜNUNG Optigrün international AG Am Birkenstock 19 Tel.: 07576/772-0 72505 Krauchenwies Fax: 07576/772-299 Niederlassung Österreich Landstraßer Hauptstr. 71/2 Tel.: 01/71728-417

Mehr

LINK Institut Bundesamt für Kultur Heimat-Identität-Denkmal 150404 Juli 2015

LINK Institut Bundesamt für Kultur Heimat-Identität-Denkmal 150404 Juli 2015 Top-20-Denkmal-Nennungen Welches Denkmal oder welche Denkmäler in der Schweiz sollten auch in 100 Jahren noch unbedingt vorhanden sein und stehen bleiben? Total [1 001] Kapellbrücke (mit Wasserturm) in

Mehr

Pflanzen für unsere Gärten

Pflanzen für unsere Gärten n für unsere Gärten nliste einheimische Stauden Standort halb Blütenstauden Achillea millefolium Gemeine Schafgarbe 60 weiss Juni-Sept. X grün X X Fr 2 Achillea tomentosa Gelbe Schafgarbe 20 gelb Mai-Juni

Mehr

Die Blume des Jahres 2014

Die Blume des Jahres 2014 Die Blume des Jahres 2014 LOKI Die Schwanenblume Butomus umbellatus Foto: D. Damschen Eine Stiftung - zwei Wurzeln LOKI SCHMIDT Stiftung zum Schutze Stiftung Naturschutz Hamburg gefährdeter Pflanzen (1979)

Mehr

Naturparks Südtirol Unter der Lupe Gipfelflora im Wandel Das Projekt GLORIA in Südtirol. Titel AUTONOME PROVINZ BOZEN - SÜDTIROL

Naturparks Südtirol Unter der Lupe Gipfelflora im Wandel Das Projekt GLORIA in Südtirol. Titel AUTONOME PROVINZ BOZEN - SÜDTIROL Titel UNTER DER LUPE GIPFELFLORA IM WANDEL Naturparks Südtirol Unter der Lupe Gipfelflora im Wandel Das Projekt GLORIA in Südtirol AUTONOME PROVINZ BOZEN - SÜDTIROL Abteilung Natur, Landschaft und Raumentwicklung

Mehr

Alpenblumen der Liechtensteiner Bergwelt

Alpenblumen der Liechtensteiner Bergwelt Alpenblumen der Liechtensteiner Bergwelt Fotos und Text: Wilfried Kaufmann Auf Blumenbummel in Liechtenstein L.*. Vermag uns die Romantik der Blumen noch zu entzücken? Können wir das Loblied des Blütenzaubers

Mehr

Der Alpenpflanzengarten Vorderkaiserfelden, 83 Jahre jung

Der Alpenpflanzengarten Vorderkaiserfelden, 83 Jahre jung Jahrbuch des Vereins zum Schutz der Bergwelt (München), 78. Jahrgang 2013, S. 221-240 Der Alpenpflanzengarten Vorderkaiserfelden, 83 Jahre jung von W. Bernhard Dickoré, Sabine Rösler, Heinz Staudacher

Mehr

/250 CAREX buchananii [Red Rooster] 50 Brownred VI /250 CAREX flagellifera bronze form (Bronzita) 40 Bronzered VII-VIII

/250 CAREX buchananii [Red Rooster] 50 Brownred VI /250 CAREX flagellifera bronze form (Bronzita) 40 Bronzered VII-VIII 2011 60052 110 ACHILLEA filipendulina 'Parkers Varietät' 120 Yellow VII-IX 60053 110 ACHILLEA millefolium 'Cerise Queen' 60 Purple Red VI-X 60058 110 ACHILLEA ptarmica 'Pearl' 60 White & Rose VII-IX 60059

Mehr

Flow"Management"sta7" PlanwirtschaA"

FlowManagementsta7 PlanwirtschaA Flow"Management"sta7" PlanwirtschaA" Scrum."Agile"Coaching."Agile"Engineering." " jens.coldewey@improuv.com, @jens_coldewey "improuv"gmbh""agile"leadership.""h7p://improuv.com"" Das Problem Die IT ist

Mehr

Raus aus dem Schattendasein! Extensive Dachbegrünung für schattige Standorte

Raus aus dem Schattendasein! Extensive Dachbegrünung für schattige Standorte Landespflege Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau Raus aus dem Schattendasein! Extensive Dachbegrünung für schattige Standorte Dr. Philipp Schönfeld www.lwg.bayern.de Veränderter Nachdruck

Mehr

PFLANZEN IN GESELLSCHAFT

PFLANZEN IN GESELLSCHAFT 20 (G)ARTENVIELFALT TEC21 12 / 2008 PFLANZEN IN GESELLSCHAFT Mit abwechslungsreichen Pflanzungen öffentliche Flächen in der Stadt bereichern dies wollten die Forscher des Zentrums Urbaner Gartenbau in

Mehr

Weisungen nach Artikel 59 und Anhang 4 der Verordnung über die Direktzahlungen an die Landwirtschaft (Direktzahlungsverordnung, DZV)

Weisungen nach Artikel 59 und Anhang 4 der Verordnung über die Direktzahlungen an die Landwirtschaft (Direktzahlungsverordnung, DZV) August 2014 Weisungen nach Artikel 59 und Anhang 4 der Verordnung über die Direktzahlungen an die Landwirtschaft (Direktzahlungsverordnung, DZV) vom 23. Oktober 2013, SR 910.13 Extensiv genutzte Wiesen,

Mehr

Richtlinien zur Verwendung von Pflanzen für die Umgebungsgestaltung Gartenanlagen

Richtlinien zur Verwendung von Pflanzen für die Umgebungsgestaltung Gartenanlagen GEMEINDE PFÄFFIKON ZH BAU, PLANUNG UND UMWELT Hochstrasse 1, 8330 Pfäffikon ZH Tel. 044 952 51 50 / Fax 044 952 52 00 bauamt@pfaeffikon.ch www.pfaeffikon.ch Richtlinien zur Verwendung von Pflanzen für

Mehr

FLORA und FAUNA FLORA: 1. Begriffliche Einführung:

FLORA und FAUNA FLORA: 1. Begriffliche Einführung: FLORA und FAUNA FLORA: 1. Begriffliche Einführung: Um die Erklärungen zu den einzelnen Pflanzen besser verständlich zu machen, werden im Folgenden die wichtigsten Begriffe einführend erläutert. 1.1 Die

Mehr

Richtlinie zur Grabstättengestaltung in Grabfeldern mit zusätzlichen Gestaltungsvorschriften Vom 16. März 2004

Richtlinie zur Grabstättengestaltung in Grabfeldern mit zusätzlichen Gestaltungsvorschriften Vom 16. März 2004 Anlage 2: Stauden und Gehölze Richtlinie zur Grabstättengestaltung in Grabfeldern mit zusätzlichen Gestaltungsvorschriften Vom 16. März 2004 Stauden und Gehölze In der folgenden Liste werden Pflanzen aufgeführt,

Mehr

www.alpinergarten.de

www.alpinergarten.de Alpine Staudengärtnerei Ihr Partner für Steingärten und Grünanlagen - Gebirgspflanzen aus aller Welt - Firma Siegfried Geißler Inh. Danilo Geißler OT Gorschmitz Nr. 14 D 04703 Leisnig Tel. : 034321/14623

Mehr

Pädagogische Akademie des Bundes in Oberösterreich Linz, Kaplanhofstr. 4o STUDIENPROJEKT "PFANDLER AU" BERICHT. ! i, 1. 'P-r

Pädagogische Akademie des Bundes in Oberösterreich Linz, Kaplanhofstr. 4o STUDIENPROJEKT PFANDLER AU BERICHT. ! i, 1. 'P-r U 1 * *t * Pädagogische Akademie des Bundes in Obeösteeich Linz, Kaplanhofst. 4o 'P- STUDIENPROJEKT "PFANDLER AU" BERICHT! i, 1 "PFANDLER AU" Lage: Gemeindegebiet Bad Ischl, Otschaft Lindau Lt. Kataste

Mehr

Pflanzengeschichten. Brauchtum, Sagen und Volksmedizin zu 283 Pflanzen der Alpen. alpenverein.de

Pflanzengeschichten. Brauchtum, Sagen und Volksmedizin zu 283 Pflanzen der Alpen. alpenverein.de Pflanzengeschichten Brauchtum, Sagen und Volksmedizin zu 283 Pflanzen der Alpen alpenverein.de Dolomiten-Fingerkraut (Potentilla nitida) 1500 m 3200 m Juli September Gelber Enzian (Gentiana lutea) 1000

Mehr

BOTAN ISCHE ENTDECKUNGEN IM VALLE MAIRA

BOTAN ISCHE ENTDECKUNGEN IM VALLE MAIRA BOTAN ISCHE ENTDECKUNGEN IM VALLE MAIRA Von Walter Dyttrich Das Valle Maira umfasst alle Höhenstufen von der kollinen Stufe am Taleingang bei Dronero (622 m) über die montane Stufe bei Acceglio (1220 m),

Mehr

BLUMEN EINHEIMISCH UND DOCH SCHÖN! Blumen auf trockenen, auch steinigen, freien Standorten in voller Sonne. Potentilla grandiflora

BLUMEN EINHEIMISCH UND DOCH SCHÖN! Blumen auf trockenen, auch steinigen, freien Standorten in voller Sonne. Potentilla grandiflora BLUMEN EINHEIMISCH UND DOCH SCHÖN! Blumen auf trockenen, auch steinigen, freien Standorten in voller Sonne Fingerkraut Felsensteinkraut Adonisröschen Fetthenne Silberdistel Diptam Bilsenkraut Heidekraut

Mehr

Geschützte Pflanzen der Schweiz

Geschützte Pflanzen der Schweiz Geschützte Pflanzen der Schweiz Autor(en): Objekttyp: Winkler-Kast, Hans Article Zeitschrift: Schweizer Schule Band (Jahr): 53 (1966) Heft 5 PDF erstellt am: 01.01.2017 Persistenter Link: http://doi.org/10.5169/seals-528918

Mehr

Anhang. Beschriebe Stichprobenflächen Rohdaten Wirkungskontrolle Auslichtungen Potentialstandorte Wirkungskontrolle

Anhang. Beschriebe Stichprobenflächen Rohdaten Wirkungskontrolle Auslichtungen Potentialstandorte Wirkungskontrolle Auslichtungen Potentialstandorte Wirkungskontrolle 2007 Anhang Beschriebe Stichprobenflächen Rohdaten Wirkungskontrolle 2007 26. Januar 2008 Adrienne Frei Urs Rutishauser Heiri Schiess 1 mittlere von drei

Mehr

Herbizideinsatz in Sommerschnittblumen und Stauden

Herbizideinsatz in Sommerschnittblumen und Stauden Herbizideinsatz in Sommerschnittblumen und Stauden Herbizide im Zierpflanzenbau Praxiserfahrungen in Sommerschnittblumen Wichtige Unkräuter in Topfstauden Versuchsergebnisse Probleme mit Glyphosat H. Nennmann

Mehr

Die Bepflanzung der Trockenmauer

Die Bepflanzung der Trockenmauer Die Bepflanzung der Trockenmauer Steine und Pflanzen sind ein Augenschmaus Der gemiensame Auftritt von Steinen und Pflanzen beschert dem menschlichen Auge oft einen ganz besonderen otischen Genuss. Die

Mehr

Bernische Botanische Gesellschaft Jahresbericht 2014

Bernische Botanische Gesellschaft Jahresbericht 2014 Bernische Botanische Gesellschaft 205 Bernische Botanische Gesellschaft Jahresbericht 2014 1. Vorstand Im Vorstand amtierten während des Jahres 2014: Präsident: Kassiererin: Sekretärin: Exkursionen: Redaktor:

Mehr

Heinz Ellenberg, Christoph Leuschner, Vegetation Mitteleuropas mit den Alpen

Heinz Ellenberg, Christoph Leuschner, Vegetation Mitteleuropas mit den Alpen Zusatzmaterialien zum UTB-Band Heinz Ellenberg, Christoph Leuschner, Vegetation Mitteleuropas mit den Alpen bereitgestellt über www.utb-shop.de/9783825281045 Die aktuelle Gesamtschau der Vegetationsökologie

Mehr

Exkursion in den nördlichen Hegau 5.6.2005

Exkursion in den nördlichen Hegau 5.6.2005 Exkursionsprotokoll J.W. Bammert, Gottenheim 5.6.2005 Die fünf Stationen der Exkursion werden nacheinander protokolliert. Es sind: 1. Neuhewen, 2. NSG bei Zimmerholz, 3. Im Tal bei Talmühle, 4. NSG Schoren

Mehr

Die Artenvielfalt der Pflanzen am Weissensee. von Detlev Wiesner

Die Artenvielfalt der Pflanzen am Weissensee. von Detlev Wiesner Die Artenvielfalt der Pflanzen am Weissensee von Detlev Wiesner Vorwort Die vorliegende Broschüre über die vielfältigen, seltenen Pflanzen am Weissensee soll bei unseren Gästen das Interesse an diesem

Mehr

Zeigerwerte von Pflanzen

Zeigerwerte von Pflanzen Zeigerwerte von Pflanzen Was sind eigentlich Zeigerwerte? Pflanzen sind mit ihren Wurzeln fest im Boden verankert. Daher sind sie den Umweltbedingungen, die an ihrem jeweiligen Standort herrschen, ohne

Mehr

www.geschichte-bw.de

www.geschichte-bw.de Bild Nachweis Bildinhalt Bundesarchiv Bild 102-02985A/ CC-BY- SA Fackelzug der Nationalsozialisten in Berlin am 30. Januar 1933 http://commons.wikimedia.org/wiki/ File:Athens_Acropolis.jpg, GNU Die Akropolis

Mehr

Notizen zur spontanen Flora der Altstadt von Bratislava (Slowakei)

Notizen zur spontanen Flora der Altstadt von Bratislava (Slowakei) Dietmar Brandes (2007): Notizen zur spontanen Flora der Altstadt von Bratislava (Slowakei) 1/5 Notizen zur spontanen Flora der Altstadt von Bratislava (Slowakei) Some notes to the spontaneous flora of

Mehr

Das neue Plakat "Geschützte Alpenpflanzen" und frühere Plakate mit Unterstützung des Vereins zum Schutz der Bergwelt

Das neue Plakat Geschützte Alpenpflanzen und frühere Plakate mit Unterstützung des Vereins zum Schutz der Bergwelt Jahrbuch des Vereins zum Schutz der Bergwelt (München), 79. Jahrgang 2014, S. 191-216 Das neue Plakat "Geschützte Alpenpflanzen" und frühere Plakate mit Unterstützung des Vereins zum Schutz der Bergwelt

Mehr

Alpenblumen entdecken & bestimmen. Allgäu / Kleinwalsertal. www.das-hoechste.com

Alpenblumen entdecken & bestimmen. Allgäu / Kleinwalsertal. www.das-hoechste.com Alpenblumen entdecken & bestimmen Allgäu / Kleinwalsertal www.das-hoechste.com Allgemeine Hinweise Diese Broschüre soll Bergwanderern und Blumenliebhabern helfen, die Blumen entlang der Wanderwege zu entdecken,

Mehr

Rolf Giebelmann Institut für Rechtsmedizin im Klinikum der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald, Kustraße 30, D-17489 Greifswald

Rolf Giebelmann Institut für Rechtsmedizin im Klinikum der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald, Kustraße 30, D-17489 Greifswald Toxichem Krimtech 2010;77(2):79 Kulturgeschichtliches zu Primelgewächsen Rolf Giebelmann Institut für Rechtsmedizin im Klinikum der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald, Kustraße 30, D-17489 Greifswald

Mehr

Infoblatt zur Sendung am 22. Februar 2014 im SWR Fernsehen

Infoblatt zur Sendung am 22. Februar 2014 im SWR Fernsehen Infoblatt zur Sendung am 22. Februar 2014 im SWR Fernsehen Rittersporn Der Rittersporn ist eine Staude, die zwar jeder mag, die allerdings ganz bestimmte Bedingungen im Beet braucht, damit sie ihre ganze

Mehr

Angebots- und Preisliste 2015

Angebots- und Preisliste 2015 Geografische Lage, Geschichte und Status des Gartens Der Arktisch-Alpine-Garten befindet sich in einer Höhe von 352 m NN am nordöstlichen Rande der Stadt Chemnitz. Seine geografische Lage beläuft sich

Mehr

Weisungen nach Artikel 59 und Anhang 4 der Verordnung über die Direktzahlungen an die Landwirtschaft (Direktzahlungsverordnung, DZV)

Weisungen nach Artikel 59 und Anhang 4 der Verordnung über die Direktzahlungen an die Landwirtschaft (Direktzahlungsverordnung, DZV) Eidgenössisches Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung WBF Bundesamt für Landwirtschaft BLW Fachbereich Direktzahlungsprogramme März 2014 Weisungen nach Artikel 59 und Anhang 4 der Verordnung

Mehr

Musikhauptschule Gosau

Musikhauptschule Gosau Musikhauptschule Gosau Inhaltsverzeichnis Der Steingarten Steinauswahl Sammeln von Steinen Boden Zusatzmaterialien Bepflanzung Korbblütler Kreuzblütler Rosengewächse Schlüsselblumengewächse Citrosengewächse

Mehr

Pflanzen auf den Ruderalflächen im Kirchfeld

Pflanzen auf den Ruderalflächen im Kirchfeld Pflanzen auf den Ruderalflächen im Kirchfeld Natur- und Umweltschutzstelle Horw Pflanzenliste 2012 INHALTSVERZEICHNIS Ruderalflächen Definition.. 4 Lavendel...2 Hopfenklee...2 Gewöhnlicher Natterkopf...2

Mehr

Schüler und Teilnehmer. Foto. Ein Themenheft für junge Erwachsene und Bildungsanbieter

Schüler und Teilnehmer. Foto. Ein Themenheft für junge Erwachsene und Bildungsanbieter Schüler und Teilnehmer Foto Ein Themenheft für junge Erwachsene und Bildungsanbieter Foto Aufbau des Themenheftes 5. Wie bearbeite ich meine Bilder? S. 103 Einleitung S. 3 6. Wie finde ich Bilder im Internet?

Mehr

Mitteilungen der Naturforschenden Gesellschaft in Bern, N. F. 63, Band 2006 155

Mitteilungen der Naturforschenden Gesellschaft in Bern, N. F. 63, Band 2006 155 Mitteilungen der Naturforschenden Gesellschaft in Bern, N. F. 63, Band 2006 155 Bernische Botanische Gesellschaft Jahresbericht 2005 1. Geschäftliches Im Vorstand amtierten während des Jahres 2005: Präsidenten:

Mehr

Winterharte Stauden ( Blütenstauden ) Preisgruppen: 1 2 3 4 5 Topfballen 9 cm : 2,20 2,70 3,20 3,80 5,40

Winterharte Stauden ( Blütenstauden ) Preisgruppen: 1 2 3 4 5 Topfballen 9 cm : 2,20 2,70 3,20 3,80 5,40 Winterharte Stauden ( Blütenstauden ) Preisgruppen: 1 2 3 4 5 Topfballen 9 cm : 2,20 2,70 3,20 3,80 5,40 * = Solitärstauden nur zum Teil lieferbar * Topfballen 11 cm : 3,80 4,00 4,50 5,30 6,00 * Topfballen

Mehr

Getestete Wintergrüne im Botanischen Garten Berlin am

Getestete Wintergrüne im Botanischen Garten Berlin am Disclaimer: Bevor wir uns das Zeug in den Mund gestopft haben, haben wir uns natürlich informiert, ob das wohl giftig ist. Für manche Pflanzen fanden wir aber keine Angaben zu genau der Art oder auch zum

Mehr

Vorlesung Open Data: Geistiges Eigentum und die Open-Bewegung

Vorlesung Open Data: Geistiges Eigentum und die Open-Bewegung Vorlesung Open Data: Geistiges Eigentum und die Open-Bewegung Termin 5, 19. März 2015 Dr. Matthias Stürmer und Prof. Dr. Thomas Myrach Universität Bern, Institut für Wirtschaftsinformatik Abteilung Informationsmanagement

Mehr

Innenansichten eines Security Consultants

Innenansichten eines Security Consultants Innenansichten eines Security Consultants Innenansichten eines Security Consultants Foto: Hawaiian lava tube, Dave Bunnell, CC BY-SA 2.5 https://commons.wikimedia.org/wiki/file:hawaiian_lava_tube.jpg Kurz-Biografie

Mehr

Ein B lu m en jah r im G ebirge

Ein B lu m en jah r im G ebirge Naturschutzbund Österreich, download unter www.biologiezentrum.at Ein B lu m en jah r im G ebirge Von Dr. E lfrune W e n d e l b e r g e r B lauer Eisenhut F o to : Löbl Daß es am Bergfuß schon grünt und

Mehr

Exkursionen ZBG 2011 & Jahresbeitrag

Exkursionen ZBG 2011 & Jahresbeitrag Exkursionen ZBG 2011 & Jahresbeitrag Liebe Botanikerinnen und Botaniker 21. März 2011 Hepatica nobilis, Tussilago farfara, Erophila verna, Corydalis cava, Daphne mezereum, Primula veris, Pulmonaria obscura,

Mehr

Vegetationsaufnahmen Brandschänkeried

Vegetationsaufnahmen Brandschänkeried Vegetationsaufnahmen Brandschänkeried 3. Juni / 1. Juli 2014 Terminologie gemäss Synonymie-Index der Schweizer Flora und der Angrenzenden Gebiete (SISF), 2005 Legende Fett, mit dom. beschriftet Blaue Schrift,

Mehr

2 3 4 5 6 7 8 9 10 12,999,976 km 9,136,765 km 1,276,765 km 499,892 km 245,066 km 112,907 km 36,765 km 24,159 km 7899 km 2408 km 76 km 12 14 16 1 12 7 3 1 6 2 5 4 3 11 9 10 8 18 20 21 22 23 24 25 26 28

Mehr

Schwerbehinderte und digitale Arbeitswelt Mitgestaltung und Qualifizierung

Schwerbehinderte und digitale Arbeitswelt Mitgestaltung und Qualifizierung Schwerbehinderte und digitale Arbeitswelt Mitgestaltung und Qualifizierung Reutlingen, 17.03.2016 Dr. Irmhild Rogalla, Institut PI 1 Vorstellung, Dr. Irmhild Rogalla, Berlin 2 Ausgangsthese Digitalisierung,

Mehr

Der Sommer in Zipsen (1662). Yielfach werden

Der Sommer in Zipsen (1662). Yielfach werden KL KIN K MIT TH EIL VS GEN. XXXV pferd (Equus -primigtnus) (mit Zahn). Höhlenbär. (Ursus spelaeus Goldf.), Rothhirsch (Cervus elaphus). Urochs 1Bos primigenus). Zeitgenossen der Ureinwohner mögen noch

Mehr

Grabmal- und Bepflanzungssatzung für den Friedhof der Evangelischen Kirchengemeinde Barop

Grabmal- und Bepflanzungssatzung für den Friedhof der Evangelischen Kirchengemeinde Barop Grabmal- und Bepflanzungssatzung für den Friedhof der Evangelischen Kirchengemeinde Barop vom 08.11.2004 Die Evangelische Kirchengemeinde Barop - als Friedhofsträger- erlässt gemäß 4 der Friedhofssatzung

Mehr

Symboly podle K. Linné trvalka (Jupiter) letnička (Slunce) dvouletka, též samčí (Mars)

Symboly podle K. Linné trvalka (Jupiter) letnička (Slunce) dvouletka, též samčí (Mars) Symboly podle K. Linné trvalka (Jupiter) letnička (Slunce) dvouletka, též samčí (Mars) Saamen Katalog für das Jahr 1816 dřevina (Saturn) samičí (Venuše) hermafrodit (Merkur) 21 stran původ, pozn. rok číslo

Mehr

würzen heilen duften

würzen heilen duften würzen heilen duften Kräutergarten in der Burgruine Belfort auch die Freiherren von Vaz nutzten die Kraft der Pflanzen Belfort gilt als die schönste ehemalige Burg Graubündens spätestens seit jetzt, da

Mehr

Biotopkartierung und -bewertung

Biotopkartierung und -bewertung DRK-Krankenhaus Mecklenburg-Strelitz ggmbh Penzliner Straße 56 17235 Neustrelitz Biotopkartierung und -bewertung zum Vorhaben Anbau einer IMC-Station und eines Therapie-Bereiches einschließlich Loser Ausstattung

Mehr

Heimische Bäume, Sträucher und Stauden für den vogelfreundlichen Garten (Lebensraum und Nahrung oder besonders insektenfreundlich)

Heimische Bäume, Sträucher und Stauden für den vogelfreundlichen Garten (Lebensraum und Nahrung oder besonders insektenfreundlich) Gärtnern mit der Natur LBV-Empfehlungen für einen naturfreundlichen Garten Heimische Bäume, Sträucher und Stauden für den vogelfreundlichen Garten (Lebensraum und Nahrung oder besonders insektenfreundlich)

Mehr

Die Verordnung der Kärntner Landesregierung

Die Verordnung der Kärntner Landesregierung Postentgelt bar bezahlt 17 Jahrgang 2007 Herausgegeben am 15. Februar 2007 5. Stück 8. Verordnung: Einrichtung des Naturparks Dobratsch ; Änderung 9. Verordnung: Pflanzenartenschutzverordnung 8. Verordnung

Mehr

Pflanzen auf der Wanderschaft

Pflanzen auf der Wanderschaft Pflanzen auf der Wanderschaft Auswirkungen des Klimawandels auf die alpine Flora Brigitta Erschbamer Institut für Botanik Universität Innsbruck Anstieg der Minimum- Temperaturen im Alpenraum: 1.1 bis C

Mehr

Beetplan Azaleengarten

Beetplan Azaleengarten Beetplan Azaleengarten Azaleengarten Alle Pflanzen des Azaleengartens sind gleichsam auf ein saures Bodensubstrat angewiesen. Der Boden sollte locker und humusreich sein und muss in der Regel mit Rindenmulch

Mehr

Amt der Salzburger Landesregierung Abteilung 13 Naturschutz. Michael-Pacher-Straße 36 A 5020 Salzburg

Amt der Salzburger Landesregierung Abteilung 13 Naturschutz. Michael-Pacher-Straße 36 A 5020 Salzburg Amt der Salzburger Landesregierung Abteilung 13 Naturschutz Michael-Pacher-Straße 36 A 5020 Salzburg Kartierung, Detailerfassung und Abgrenzung der Alpinen Schwemmländer mit Pionierformationen des Caricion

Mehr

hof Berg-garten ÖffnungSzeIten Inhalt

hof Berg-garten ÖffnungSzeIten Inhalt Preisliste 2016 hof Berg-garten Liebe Naturgärtner und Naturgärtnerinnen, dies ist unsere aktuelle Preisliste. Weitere wichtige Informationen zu unserem Betrieb finden Sie in der Broschüre zu unserer Gärtnerei.

Mehr

Bild Nummer 1: Bild Nummer 2: Seite B 1

Bild Nummer 1: Bild Nummer 2: Seite B 1 Bild Nummer 1: Bild Nummer 2: Seite B 1 Bild Nummer 3: Bild Nummer 4: Seite B 2 Bild Nummer 5: Bild Nummer 6: Seite B 3 Bild Nummer 7: Bild Nummer 8: Seite B 4 Bild Nummer 9: Bild Nummer 10: Seite B 5

Mehr

ARBEITSBLATT 1 RÜGENSPIEL

ARBEITSBLATT 1 RÜGENSPIEL ARBEITSBLATT 1 RÜGENSPIEL Übersichtskarte von Rügen, Wikimedia Commons, lizenziert unter CreativeCommons-Lizenz by-sa-2.0-de, URL: http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/de/legalcode; Original uploader

Mehr

Pannonian dry vegetation along the margin of the eastern Alps S of Vienna

Pannonian dry vegetation along the margin of the eastern Alps S of Vienna Pannonian dry vegetation along the margin of the eastern Alps S of Vienna Wanderung (ca. 11 km, aber keine größeren Höhenunterschiede): Mödling-Vorderbrühl Frauenstein (mit Blick zur Burgruine Mödling

Mehr

Klimawandel im Hochgebirge Stirbt der Gletscherhahnenfuß aus?

Klimawandel im Hochgebirge Stirbt der Gletscherhahnenfuß aus? Titel Vegetation Klimawandel im Hochgebirge Stirbt der Gletscherhahnenfuß aus? Alpine Pflanzen siedeln bis 4.500 m. Was passiert, wenn die Temperaturen im Alpenraum kontinuierlich ansteigen? Univ.-Prof.

Mehr

Ökologie der Trockenmauern Version 04.09.2004

Ökologie der Trockenmauern Version 04.09.2004 Ökologie der Trockenmauern Version 04.09.2004 2004 Gerhard Stoll Trockenmaurer / Dipl. Arch. ETH/SIA Hüeblistrasse 28 8636 Wald / Switzerland +41/55/246'34'55 +41/78/761'38'18 info@stonewalls.ch www.stonewalls.ch

Mehr

Praktikum im Kulturverein SI-PO in Prato, Italien. Maria, Angewandte Literatur- und Kulturwissenschaften 9. Fachsemester, WS 15/16

Praktikum im Kulturverein SI-PO in Prato, Italien. Maria, Angewandte Literatur- und Kulturwissenschaften 9. Fachsemester, WS 15/16 Praktikum im Kulturverein SI-PO in Prato, Italien Maria, Angewandte Literatur- und Kulturwissenschaften 9. Fachsemester, WS 15/16 SI-PO ist ein deutsch-italienischer Kulturverein mit Sitz in Prato, der

Mehr

TIMM RAUTERT GERHARD RICHTER IM ATELIER

TIMM RAUTERT GERHARD RICHTER IM ATELIER TIMM RAUTERT GERHARD RICHTER IM ATELIER Der Mensch und seine Arbeitswelt stellt ein zentrales, Thema Timm Rauterts dar, das sich wie ein roter Faden durch sein fotografisches Werk zieht. Dabei zeigt Rautert

Mehr

Picea abies Acrocona Zapfenfichte Sehr breitwüchsig, bis 5m hoch. Picea orientalis Aurea Gold-Fichte 10-12m hoch, 4,5-5,5m b.

Picea abies Acrocona Zapfenfichte Sehr breitwüchsig, bis 5m hoch. Picea orientalis Aurea Gold-Fichte 10-12m hoch, 4,5-5,5m b. Pflanzenkombinationen, Thema 1 : Rotfichte - Picea abies 04.01.2000 Die Rotfichte liebt einen kühlen, freien Stand und frische bis feuchte Böden. Für unsere Gärten ist die Rotfichte meist zu groß (30-50m

Mehr

3 Fremde Bilder finden

3 Fremde Bilder finden Rechtliche Aspekte rund um Bilder im Internet Eine kurze Anleitung Stand: März 2010 Nando Stöcklin und Oliver Ott, PHBern, Zentrum für Bildungsinformatik, bildungsinformatik.phbern.ch 1 Fremde Bilder verwenden

Mehr

DOWNLOAD. Das Alte Ägypten Geografie und Landwirtschaft. Schüler mit sonderpädagogischem. Förderbedarf. Simone Bock von Wülfingen

DOWNLOAD. Das Alte Ägypten Geografie und Landwirtschaft. Schüler mit sonderpädagogischem. Förderbedarf. Simone Bock von Wülfingen DOWNLOAD Simone Bock von Wülfingen Das Alte Ägypten Geografie und Landwirtschaft Handlungsorientierte Unterrichtsmaterialien für Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf Bergedorfer Unterrichtsideen

Mehr

a adventiv (angesät, angepflanzt oder verwildert), f nur ältere Angaben bekannt (vor 1960), u unsichere Angabe

a adventiv (angesät, angepflanzt oder verwildert), f nur ältere Angaben bekannt (vor 1960), u unsichere Angabe Artenliste Pflanzen Familien, Reihenfolge und Namen meist nach Flora Helvetica (4. Auflage) a adventiv (angesät, angepflanzt oder verwildert), f nur ältere Angaben bekannt (vor 1960), u unsichere Angabe

Mehr

Sammelblätter Gebirgspflanzen

Sammelblätter Gebirgspflanzen Sammelblätter Gebirgspflanzen Arktisch-Alpiner-Garten - Walter-Meusel-Stiftung, Schmidt-Rottluff-Straße 90, D-09114 C h e m n i t z Primula hirsuta subsp. valcuvianensis subsp. nov. - ein Lokalendemit

Mehr

Katalog 2015. Stauden Köster

Katalog 2015. Stauden Köster Katalog 2015 Stauden Köster Inhaltsverzeichnis Über uns Seite 01-02 Neuigkeiten Seite 03-08 Lieferbedingungen Seite 09 Stauden (A-Z) Seite 10-33 Gräser (a-z) Seite 34-35 Farne (A-Z) Seite 36 Gewürze (a-z)

Mehr

Extract of the Annotations used for Econ 5080 at the University of Utah, with study questions, akmk.pdf.

Extract of the Annotations used for Econ 5080 at the University of Utah, with study questions, akmk.pdf. 1 The zip archives available at http://www.econ.utah.edu/ ~ ehrbar/l2co.zip or http: //marx.econ.utah.edu/das-kapital/ec5080.zip compiled August 26, 2010 have the following content. (they differ in their

Mehr

Title Slide or Section Divider. Karl Kratz karl kratz online marketing The Future of Search

Title Slide or Section Divider. Karl Kratz karl kratz online marketing The Future of Search Title Slide or Section Divider Karl Kratz karl kratz online marketing The Future of Search Das Mobilegeddon war in aller Munde echte Auswirkungen waren jedoch kaum merkbar. mobilegeddon 2007 2015 noapocalypse

Mehr

Alexander Piehl Grundseminar WS14/15

Alexander Piehl Grundseminar WS14/15 Alexander Piehl Grundseminar WS14/15 Inhaltsverzeichnis Motivation Model-Based Testing Aktueller Stand der Forschung Aufgaben und Zielsetzung 27.11.2014 2 27.11.2014 3 Motivation Beruflich mit Software

Mehr

in Allmendingen und Blaustein

in Allmendingen und Blaustein Unsere Steinbrüche in Allmendingen und Blaustein Natürliche Vielfalt dank umweltgerechter Rohstoffgewinnung Pflanzenwelt im Steinbruch Pflanzen wachsen und blühen immer am gleichen Ort. Sie können also

Mehr

Pflanzenkatalog 2002 / 2003 Inhalt:

Pflanzenkatalog 2002 / 2003 Inhalt: www.pflanzen.com -Ihr Pflanzenversand- Tel.:04533 79 76 96 Fax.: 04533-79 78 21 Pflanzenkatalog 2002 / 2003 Inhalt: - Staudenpflanzen - Laubgehölze - Nadelgehölze - Heckenpflanzen - Bestellformular Liebe

Mehr

Pflanzenbestand - Giftpflanzen

Pflanzenbestand - Giftpflanzen Botanischer Sondergarten Wandsbek Pflanzenbestand - Giftpflanzen Giftpflanzen sind in der Natur allgegenwärtig So auch in den Beeten des Botanischen Sondergartens Wandsbek Auf den folgenden Seiten finden

Mehr

Wurzel: Sekundäres Dickenwachstum

Wurzel: Sekundäres Dickenwachstum Wurzel: Sekundäres Dickenwachstum!ausgehend von geschlossenem Kambiumring = faszikuläres Kambium + Zellen des Perizykel!nur bei Gymnospermae oder Dicotyledoneae! Wurzel: Sekundäres Dickenwachstum!ähnlich

Mehr

Der alpine Lebensraum ist ein faszinierendes Laboratorium

Der alpine Lebensraum ist ein faszinierendes Laboratorium DOI:10.1002/biuz.200910393 A B B. 1 Alpenlandschaft: Blick von der Seitenmoräne auf den Morteratsch- Gletscher und sein Vorfeld. Evolution bei Alpenpflanzen Anpassungen an das Leben in großer Höhe JÜRG

Mehr

Erstes gemeinsames Meeting zur Phylogeographie von arktischen und alpinen Pflanzen in Zürich, 1. 3. Juni 2001

Erstes gemeinsames Meeting zur Phylogeographie von arktischen und alpinen Pflanzen in Zürich, 1. 3. Juni 2001 Erstes gemeinsames Meeting zur Phylogeographie von arktischen und alpinen Pflanzen in Zürich, 1. 3. Juni 2001 Ivana Stehlik 1, Andreas Tribsch 2 und Peter Schönswetter 2 First Joint Botanical Mountain

Mehr