Grundlagen des Explosionsschutzes in der Gasversorgung. Dipl. Ing. Reinhard Franzke

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Grundlagen des Explosionsschutzes in der Gasversorgung. Dipl. Ing. Reinhard Franzke"

Transkript

1 Grundlagen des Explosionsschutzes in der Gasversorgung Dipl. Ing. Reinhard Franzke

2 Regelungen zum Explosionsschutz 94/9/EG Bau- und Ausrüstung 1999/92/EG Sicherheit u. Gesundheitsschutz der Arbeitnehmer am Arbeitsplatz 11. GPSGV (EXVO) harmonisierte EN-Normen BetrSichV Anlagen TRBS GefStoffVO Explosionsgefährdung beim Umgang mit Gefahrstoffen TRGS Grundlagen des Explosionsschutzes in der Gasversorgung Seite 2

3 Maßnahmen zum Explosionsschutz beim Bau und Betrieb Gefährdungsbeurteilung Zoneneinteilung Auswahl und Einsatz sicherer Betriebsmittel technische und organisatorische Schutzmaßnahmen Explosionsschutzdokument Prüfungen Grundlagen des Explosionsschutzes in der Gasversorgung Seite 3

4 BetrSichV - 3 Gefährdungsbeurteilung Abs. 2 Kann die Bildung gefährlicher explosionsfähiger Atmosphäre nicht sicher verhindert werden, hat der Arbeitgeber die Wahrscheinlichkeit und die Dauer des Auftretens gefährlicher explosionsfähiger Atmosphären zu beurteilen. TRBS 2152 Teil 1 Gefährliche explosionsfähige Atmosphäre Beurteilung der Explosionsgefährdung - Grundlagen des Explosionsschutzes in der Gasversorgung Seite 4

5 Zoneneinteilung BetrSichV - Anhang 3 Explosionsgefährdete Bereiche werden nach Häufigkeit und Dauer des Auftretens von gefährlicher explosionsfähiger Atmosphäre in Zonen unterteilt. Ist ein Bereich, in dem gefährliche explosionsfähige Atmosphäre als Gemisch aus Luft und brennbaren Gasen, Dämpfen oder Nebeln ständig über lange Zeiträume oder häufig vorhanden ist. Zone 0 Ist ein Bereich, in dem sich bei Normalbetrieb gelegentlich eine gefährliche explosionsfähige Atmosphäre als Gemisch aus Luft und brennbaren Gasen, Dämpfen oder Nebeln bilden kann. Zone 1 Ist ein Bereich, in dem bei Normalbetrieb eine gefährliche explosionsfähige Atmosphäre als Gemisch aus Luft oder brennbaren Gasen, Dämpfen oder Nebeln normalerweise nicht oder aber nur kurzzeitig auftritt. Zone 2 Als Normalbetrieb gilt der Zustand, in dem Anlagen innerhalb ihrer Auslegungsparameter genutzt werden. Grundlagen des Explosionsschutzes in der Gasversorgung Seite 5

6 Zoneneinteilung Gasanlagen TRBS 2152 Teil 2 Vermeidung oder Einschränkung von gefährlicher explosionsfähiger Atmosphäre Unter Abschnitt 3 Zoneneinteilung explosionsgefährdeter Bereiche finden sich Hinweise zur Zoneneinteilung: - Aus Zoneneinteilung resultieren weitere Schutzmaßnahmen - Beispiele, wo Zonen 0,1 oder 2 auftreten können - Reduzierung des Vorhandenseins explosionsfähiger Atmosphäre - Inertiisierung. Anhang unter Punkt 2 Erkenntnisquellen für die Zoneneinstufungen Für bestimmte Anwendungsfälle kann die Beispielsammlung der EX-RL der BG Chemie (BGR 104) als Erkenntnisquelle für die Einstufung explosionsgefährdeter Bereiche in Zonen herangezogen werden. Grundlagen des Explosionsschutzes in der Gasversorgung Seite 6

7 Zoneneinteilung Gasanlagen Hinweise in EX-RL-Beispielsammlung zur Zoneneinteilung von Gasanlagen (mit Bezugnahme auf DVGW-Regelwerk) Kap Gas-Druckregel- und Messanlagen Kap Kap Erdgastankstellen Gasverdichteranlagen (Verweis auf DVGW Arbeitsblatt G 497) Kap Explosionsgefährdete Bereiche an Ausblaseöffnungen von Leitungen zur Atmosphäre an Gasanlagen (Verweis auf DVGW Hinweis G 442) Grundlagen des Explosionsschutzes in der Gasversorgung Seite 7

8 Auswahl sicherer Arbeitsmittel Einteilung der Geräte der Gruppe II in Kategorien Kategorie 1 Gewährleistung des Schutzes beim Auftreten von zwei Fehlern Kategorie 2 Gewährleistung des Schutzes beim Auftreten eines Fehlers Kategorie 3 Hinreichender Schutz bei normalem Betrieb Grundlagen des Explosionsschutzes in der Gasversorgung Seite 8

9 Auswahl sicherer Arbeitsmittel BetrSichV Anhang 4 B Kriterien für die Auswahl von Geräten und Schutzsystemen Insbesondere sind in explosionsgefährdeten Bereichen folgende Kategorien von Geräten zu verwenden, sofern sie für brennbare Gase, Dämpfe, Nebel oder Stäube geeignet sind: in Zone 0 oder Zone 20: Geräte der Kategorie 1 in Zone 1 oder Zone 21: Geräte der Kategorie 1 oder 2 in Zone 2 oder Zone 22: Geräte der Kategorie 1, 2 oder 3 Grundlagen des Explosionsschutzes in der Gasversorgung Seite 9

10 Produkte im Sinne der RL 94/9/EG Elektrische Betriebsmittel, die der RL 94/9/EG unterliegen: Leuchte Schalter Transmitter Motor etc. nichtelektrische Betriebsmittel, die der RL 94/9/EG unterliegen: Ventilator Gasverdichter Flammenrückschlagsicherung Pumpe etc. Grundlagen des Explosionsschutzes in der Gasversorgung Seite 10

11 Keine Produkte in Sinne der RL 94/9/EG Nichtelektrische Betriebsmittel, die keine eigene potentielle Zündquelle aufweisen und damit nicht der RL 94/9/EG unterliegen: Stahlrohre Formstücke Rohrverbindungselemente Durchleitungsdruckbehälter Blindflansche Schutzrohr für Messeeinrichtungen Handventile Kugelhähne Schieber etc. Grundlagen des Explosionsschutzes in der Gasversorgung Seite 11

12 Sichere Benutzung von Handwerkzeugen 94/9/EG keine eigene Zündquelle Richtlinie des Europäischen Parlaments und des Rates Vom 23. März 1994 zur Angleichung der Rechtsvorschriften der Mitgliedsstatten ATEX Richtlinie Sichere Verwendung in explosionsgefährdeten Bereichen Gefährdungsbeurteilung Sichere Verwendung in Explosionsgefährdeten Bereichen Grundlagen des Explosionsschutzes in der Gasversorgung Seite 12

13 Weitere technische Schutzmaßnahmen Elektrostatisch ableitfähiger Fußboden Potenzialausgleich Technisch dichte und auf Dauer technisch dichte Anlagen Gaswarneinrichtungen Natürliche oder technische Lüftung Maßnahmen des Blitzschutzes Grundlagen des Explosionsschutzes in der Gasversorgung Seite 14

14 Organisatorische Schutzmaßnahmen Aufsicht bei Durchführung von Arbeiten in EX-Bereichen Unterweisung der Mitarbeiter Freigabeverfahren Koordination Prüfungen (vor Inbetriebnahme und wiederkehrend) Kennzeichnung der EX-Bereiche Vermeidung des Zutrittes durch Unbefugte Überwachung der Gaskonzentration im Arbeitsbereich Grundlagen des Explosionsschutzes in der Gasversorgung Seite 15

15 Explosionsschutzdokument für Gasanlagen 6 BetrSichV Gefährdungsbeurteilung Vorkehrungen zur Sicherstellung des Ex-Schutzes Zoneneinteilung Angabe der Bereiche, wo Mindestvorschriften nach Anh. 4 zu beachten sind Das Explosionsschutzdokument ist vor Aufnahme der Arbeit zu erstellen. Es ist zu überarbeiten, wenn Veränderungen, Erweiterungen oder umgestaltungen der Arbeitsmittel oder des Arbeitsablaufes vorgenommen werden. DVGW Hinweis G 440 Explosionsschutzdokument für Gasanlagen Grundlagen des Explosionsschutzes in der Gasversorgung Seite 16

16 Inhalt DVGW Hinweis G 440 ( EX- Schutzdokument für Anlagen der öffendlichen Gasversorgung ) Vorwort Hinweis G Anwendungsbereich 2 Normative Verweisungen 3 Begriffe und Definitionen 4 Gefährdungsbeurteilung 5 Zoneneinteilung 6 Dokumentation Inhalt Anhang A Muster-Explosionsschutzdokument für Gas-Druckregel- und Messanlagen mit Odorieranlage Anhang B Muster-Explosionsschutzdokument für Erdgastankstellen Anhang C Muster-Explosionsschutzdokument für Verdichteranlagen und Gasexpansionsanlagen Grundlagen des Explosionsschutzes in der Gasversorgung Seite 17

17 Prüfungen zum Explosionsschutz nach BetrSichV 14 (1) (3) Prüfung vor Inbetriebnahme 14 (6) Prüfung nach Instandsetzung 15 (1) Wiederkehrende Prüfungen 15 (15) Prüffrist EX-Anlagen (max. 3 Jahre) 15 (16) Prüffrist Anlagen brennbare Flüssigkeiten (max. 5 Jahre) Anhang 4A Pkt. 3.8 Prüfung von Arbeitstätten in EX-Bereichen Durchführung der Prüfungen: - befähigte Person - zugelassene Überwachungsstelle Grundlagen des Explosionsschutzes in der Gasversorgung Seite 18

18 Anforderungen an das Prüfpersonal nach TRBS TRBS 1203 Befähigte Personen - Allgemeine Anforderungen - TRBS 1203 Teil 1 - Besondere Anforderungen - Explosionsgefährdungen TRBS 1203 Teil 3 Befähigte Personen - Besondere Anforderungen Elektrische Gefährdungen Prüfungen durch befähigte Personen!!! Grundlagen des Explosionsschutzes in der Gasversorgung Seite 19

19 Durchführung der Prüfungen nach TRBS TRBS 1201 TRBS 1201 Teil 1 Prüfung von Arbeitsmitteln und überwachungsbedürftigen Anlagen Prüfung von Anlagen in explosionsgefährdeten Bereichen und Überprüfung von Arbeitsplätzen in explosionsgefährdeten Bereichen Grundlagen des Explosionsschutzes in der Gasversorgung Seite 20

20 Weitere Prüfungen zum Explosionsschutz Dichtheitsprüfungen mit schaumbildenden Mitteln oder Gasspürgeräten sind durchzuführen vor der ersten Inbetriebnahme im Zuge der Überwachungs- und Wartungsarbeiten vor einer erneuten Inbetriebnahme nach wesentlichen Änderungen nach Instandsetzungsarbeiten Prüfung Gaswarngeräte Prüfung Ableitfähigkeit Fußboden etc. Diese Forderungen sind in der TRBS und den einschlägigen DVGW-Arbeitsblättern verankert. Grundlagen des Explosionsschutzes in der Gasversorgung Seite 21

21 Reinhard Franzke Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Branchenverwaltung Energie- u. Wasserwirtschaft Tel.: 0331 / Grundlagen des Explosionsschutzes in der Gasversorgung Seite 22

Explosionsschutz. Betriebssicherheitsverordnung. Betriebssicherheitsverordnung. Dipl.-Ing. (FH) Horst Hofscheuer. Explosionsschutz

Explosionsschutz. Betriebssicherheitsverordnung. Betriebssicherheitsverordnung. Dipl.-Ing. (FH) Horst Hofscheuer. Explosionsschutz Explosionsschutz DEKRA Automobil GmbH, Dinnendahlstr. 9, 44809 Bochum Telefon +49.234.417561-0 Telefax +49.234.417561-11 Kontakt 1Tel. direkt +49.234.417561-0 Mobil 0157.331 96 458 E-Mail horst.hofscheuer@dekra.com

Mehr

Eine Übersicht zur Umsetzung der ATEX Richtlinien im Betrieb

Eine Übersicht zur Umsetzung der ATEX Richtlinien im Betrieb Explosionsschutz Eine Übersicht zur Umsetzung der ATEX Richtlinien im Betrieb Gemäss SUVA Merkblatt Explosionsschutz Grundsätze, Mindestvorschriften, Zonen, SUVA Bestellnummer 2153.d Inhalt dieser Übersicht

Mehr

Betriebssicherheitsverordnung TRIPLAN AG

Betriebssicherheitsverordnung TRIPLAN AG Betriebssicherheitsverordnung TRIPLAN AG BetrSichV 2 Teil A: Teil B: Teil C: Einführung Die Verordnung Was ist zu tun? Einführung 3 Kern: Vorgaben für die Bereitstellung und Benutzung von Arbeitsmitteln.

Mehr

Anlagen- und Betriebssicherheit

Anlagen- und Betriebssicherheit Anlagen- und Betriebssicherheit Kommentar zur Betriebssicherheitsverordnung mit Technischen Regeln und Textsammlung von Hatto Mattes Ministerialrat im Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie Ralph

Mehr

TRBS 1203 Befähigte Personen Besondere Anforderungen Elektrische Gefährdungen

TRBS 1203 Befähigte Personen Besondere Anforderungen Elektrische Gefährdungen TRBS 1203 Befähigte Personen Besondere Anforderungen Elektrische Gefährdungen Dieser Teil stellt zusätzliche Anforderungen, die alle befähigten Personen erfüllen müssen, denen Prüfungen zum Schutz vor

Mehr

Betreiben von Aufzugsanlagen nach der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV)

Betreiben von Aufzugsanlagen nach der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) Betreiben von Aufzugsanlagen nach der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) Europäische Anforderungen an den sicheren Betrieb von Aufzugsanlagen und die Umsetzung in deutsche Gesetzgebung Mai 04 Dipl.-Ing.

Mehr

Kurzinformation. Betriebssicherheitsverordnung und Arbeitsschutzgesetz Pflichten des Betreibers

Kurzinformation. Betriebssicherheitsverordnung und Arbeitsschutzgesetz Pflichten des Betreibers Kurzinformation Betriebssicherheitsverordnung und Arbeitsschutzgesetz Pflichten des Betreibers Jeder Unternehmer / Arbeitgeber unterliegt Grundpflichten, um die Sicherheit und den Gesundheitsschutz seiner

Mehr

ATEX - Prolog. gmc.ppt

ATEX - Prolog. gmc.ppt ATEX - Prolog Die Anforderungen der neuen Ex-Richtlinien haben z.t. massive Änderungen im Bereich des Explosionsschutzes zur Folge. Der Praktiker sucht aber oft vergeblich nach Hilfen und Anweisungen,

Mehr

Dipl.-Ing. Herbert Schmolke, VdS Schadenverhütung

Dipl.-Ing. Herbert Schmolke, VdS Schadenverhütung 1. Problembeschreibung a) Ein Elektromonteur versetzt in einer überwachungsbedürftigen Anlage eine Leuchte von A nach B. b) Ein Elektromonteur verlegt eine zusätzliche Steckdose in einer überwachungsbedürftigen

Mehr

NETINFORUM SÜDDEUTSCHLAND. Befähigte Person und Fachbetrieb nach 19 l WHG bzw. TRbF. Fachtagung am 02. und 03.03.2004 in Leinfelden-Echterdingen

NETINFORUM SÜDDEUTSCHLAND. Befähigte Person und Fachbetrieb nach 19 l WHG bzw. TRbF. Fachtagung am 02. und 03.03.2004 in Leinfelden-Echterdingen NETINFORUM Befähigte Person und Fachbetrieb nach 19 l WHG bzw. TRbF Fachtagung am 02. und 03.03.2004 in Leinfelden-Echterdingen Dr. Bernd Haesner TÜV Süddeutschland TÜV BAU UND BETRIEB GMBH 28.04.2004

Mehr

Tagung Umgang mit Regulierungen und Behörden

Tagung Umgang mit Regulierungen und Behörden Tagung Umgang mit Regulierungen und Behörden ATEX 137 Aus Sicht des Betreibers SUVA Luzern Do. 21 Sept. 2006 Referent François Schlessinger Leiter technische Kontrolle Clariant Produkte (Schweiz) AG Fragen

Mehr

ATEX. Pneumatik und Explosionsschutz. Die Richtlinie 94/9/EG (ATEX) ATEX teilt explosive Atmosphären ein und ordnet Geräte zu

ATEX. Pneumatik und Explosionsschutz. Die Richtlinie 94/9/EG (ATEX) ATEX teilt explosive Atmosphären ein und ordnet Geräte zu Pneumatik und Explosionsschutz Die Richtlinie 94/9/EG (ATEX) ATEX steht für ATmosphère EXposible und ist die Kurzbezeichnung für die europäische Richtlinie 94/9/EG, die das in Verkehr bringen explosionsgeschützter

Mehr

ROTAN und die ATEX Richtlinien 94/9/EC und 1999/92/EC. Übergeordnete Richtlinie für Betreiber von Produkten in explosionsgeschützten

ROTAN und die ATEX Richtlinien 94/9/EC und 1999/92/EC. Übergeordnete Richtlinie für Betreiber von Produkten in explosionsgeschützten ROTAN und die ATEX Richtlinien 94/9/EC und 1999/92/EC Übergeordnete Richtlinie für Betreiber von Produkten in explosionsgeschützten Bereichen 1 Rotan Pumpen und die ATEX Richtlinien 94/9/EC und 1999/92/EC

Mehr

Verordnung zur Neuregelung der Anforderungen an den Arbeitsschutz bei der Verwendung von Arbeitsmitteln und Gefahrstoffen vom 03.02.

Verordnung zur Neuregelung der Anforderungen an den Arbeitsschutz bei der Verwendung von Arbeitsmitteln und Gefahrstoffen vom 03.02. Verordnung zur Neuregelung der Anforderungen an den Arbeitsschutz bei der Verwendung von Arbeitsmitteln und Gefahrstoffen vom 03.02.2015 Artikel 1 Verordnung über Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der

Mehr

Allgemeine Informationen zu Tätigkeiten mit brand- und explosionsgefährlichen Stoffen in der Apotheke

Allgemeine Informationen zu Tätigkeiten mit brand- und explosionsgefährlichen Stoffen in der Apotheke Informationen Standards Formulare Empfehlungen der Bundesapothekerkammer zu Arbeitsschutzmaßnahmen bei Tätigkeiten mit Gefahrstoffen Allgemeine Informationen zu Tätigkeiten mit brand- und explosionsgefährlichen

Mehr

Schulungsunterlagen Grenzwertverordnung & ATEX

Schulungsunterlagen Grenzwertverordnung & ATEX Schulungsunterlagen Grenzwertverordnung & ATEX Mackstraße 18, 88348 Bad Saulgau Grenzwertverordnung Definition Absauggeräte: Entstauber, Industriestaubsauger, Kehrsaugmaschinen und Arbeitsmittel mit integrierter

Mehr

Explosionsschutz und Explosionsschutzdokument

Explosionsschutz und Explosionsschutzdokument Explosionsschutz und Explosionsschutzdokument Rechtliche Grundlagen des Explosionsschutzes Praxisbeispiele: Umgang mit hoch- und leichtentzündlichen Flüssigkeiten sowie Gasen 26. September 2006, Behördenzentrum

Mehr

Aktualisierung der Leitlinien zur Betriebssicherheitsverordnung

Aktualisierung der Leitlinien zur Betriebssicherheitsverordnung Aktualisierung der Leitlinien zur Betriebssicherheitsverordnung Die Leitlinien zur Betriebssicherheitsverordnung werden, wie im Vorwort zur zweiten überarbeiteten Auflage angekündigt, ständig ergänzt und

Mehr

Aktualisierungen März 2009 und Januar 2010 zur dritten überarbeiteten Auflage August 2008

Aktualisierungen März 2009 und Januar 2010 zur dritten überarbeiteten Auflage August 2008 Stand Januar 2010 Leitlinien zur Betriebssicherheitsverordnung (LV 35) Aktualisierungen März 2009 und Januar 2010 zur dritten en Auflage August 2008 Der LASI hat auf seiner 53. Sitzung im März 2009 und

Mehr

Hinweise zum Einsatz von. EtherCAT-Box-Modulen (EPxxxx-xxxx) in explosionsgefährdeten Bereichen (ATEX)

Hinweise zum Einsatz von. EtherCAT-Box-Modulen (EPxxxx-xxxx) in explosionsgefährdeten Bereichen (ATEX) Hinweise zum Einsatz von EtherCAT-Box-Modulen (EPxxxx-xxxx) in explosionsgefährdeten Bereichen (ATEX) Version: 1.1.0 Datum: 10.06.2011 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis 1 Vorwort 1 1.1 Hinweise zur

Mehr

II 2G Ex ia IIC T6 ATEX. Allgemeine Informationen. Kategorie. Gerätegruppe. Kennzeichnung. Zündschutzart. Explosionsgruppe.

II 2G Ex ia IIC T6 ATEX. Allgemeine Informationen. Kategorie. Gerätegruppe. Kennzeichnung. Zündschutzart. Explosionsgruppe. Allgemeine Informationen Ein Gerät das in einer explosionsgefährdeten Umgebung eingesetzt wird, darf nach 94/9/EG nur in Verkehr gebracht werden, wenn es in der Norm festgelegten Standards genügt. Gegenüber

Mehr

Abschnitt 3 Besondere Vorschriften für überwachungsbedürftige Anlagen 12 Betrieb

Abschnitt 3 Besondere Vorschriften für überwachungsbedürftige Anlagen 12 Betrieb Verordnung über Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Bereitstellung von Arbeitsmitteln und deren Benutzung bei der Arbeit, über Sicherheit beim Betrieb überwachungsbedürftiger Anlagen und über die

Mehr

Neue Ex-Drehgeber für Zone 2 und Zone 22

Neue Ex-Drehgeber für Zone 2 und Zone 22 PT2006_487d,_Ex-Drehgeber (Streuversion) Pepperl+Fuchs GmbH Königsberger Allee 87 68307 Mannheim Bei Veröffentlichungen bitte folgende Kontaktdaten angeben: Tel.: +49 621 776-1111, Fax: +49 621 776-27-1111,

Mehr

Blitz- und Überspannungsschutz für Ex-Bereiche

Blitz- und Überspannungsschutz für Ex-Bereiche Blitz- und Überspannungsschutz für Ex-Bereiche Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis 1 Grundlagen............................ 3 1.1 Besondere Anforderungen an den Blitz- und Überspannungsschutz in Ex-Bereichen...............................

Mehr

6 Informationsermittlung und Gefährdungsbeurteilung

6 Informationsermittlung und Gefährdungsbeurteilung Verordnung zum Schutz vor Gefahrstoffen TK Lexikon Arbeitsrecht 6 Informationsermittlung und Gefährdungsbeurteilung HI2516431 (1) 1 Im Rahmen einer Gefährdungsbeurteilung als Bestandteil der Beurteilung

Mehr

Zündgefahren in Erdgasanlagen durch elektrostatische Aufladungen

Zündgefahren in Erdgasanlagen durch elektrostatische Aufladungen Zündgefahren in Erdgasanlagen durch elektrostatische Aufladungen Hinweise für die Durchführung der Gefährdungsbeurteilung und Beispiele für Schutzmaßnahmen Bildnachweis: Titel: rhenag Rheinische Energie

Mehr

Explosionsschutz Anforderungen an Armaturen und Antriebe

Explosionsschutz Anforderungen an Armaturen und Antriebe Explosionsschutz Anforderungen an Armaturen und Antriebe Ex-Schutz Antriebe.pptx 26. Oktober 2013 Themenübersicht 1. Elektrostatik Beispiele, Triboelektrizität, Schutzmaßnahmen 2. Elektrischer Explosionsschutz

Mehr

Technische Beschreibung Explosionsgeschützte Elektromotoren. Technische Beschreibung 4.1.3

Technische Beschreibung Explosionsgeschützte Elektromotoren. Technische Beschreibung 4.1.3 Inhaltsverzeichnis Technische Beschreibung 4.1.3 1. Allgemeine Informationen 4.1.3 2. Explosionsschutzmassnahmen nach ATEX 95 und ATEX 137 4.1.3 3. Zündschutzarten (Auszug nach Liefermöglichkeit EMWB)

Mehr

3.3 Organisation nach Betriebssicherheitsverordnung

3.3 Organisation nach Betriebssicherheitsverordnung Vorwort Wegweiser Aktuelle Informationen 1 Verzeichnisse 1.2 Hinweise für den Nutzer 1.3 Stichwortverzeichnis 2 System der Arbeitssicherheit 2.1 Einführung 2. Allgemeine Geschichte 2.1.2 Deutsche Geschichte

Mehr

Technische Regeln für Betriebssicherheit TRBS 1203 Befähigte Personen

Technische Regeln für Betriebssicherheit TRBS 1203 Befähigte Personen Ausgabe: März 2010 geändert und ergänzt: GMBl 2012 S. 386 [Nr.21] Technische Regeln für Betriebssicherheit Befähigte Personen Die Technischen Regeln für Betriebssicherheit (TRBS) geben den Stand der Technik,

Mehr

Handlungsanleitung zur Gefährdungsbeurteilung nach Gefahrstoffverordnung, Arbeitsschutzgesetz und Betriebssicherheitsverordnung

Handlungsanleitung zur Gefährdungsbeurteilung nach Gefahrstoffverordnung, Arbeitsschutzgesetz und Betriebssicherheitsverordnung Handlungsanleitung zur Gefährdungsbeurteilung nach Gefahrstoffverordnung, Arbeitsschutzgesetz und Betriebssicherheitsverordnung Einleitung Ein wesentliches Element des betrieblichen Arbeitsschutzes ist

Mehr

Lagerung von Gefahrstoffen in ortsbeweglichen Behältern

Lagerung von Gefahrstoffen in ortsbeweglichen Behältern PROF.DR. BERND SCHEEL Gefährdungsbeurteilung, SIFA-Tagung 2011 Bad Kissingen 30.10.2011 Stand der Gefährdungsbeurteilung in Betrieben (Umfrage DGUV 2010) Durchgeführt Dokumentiert 100% 90% 80% 70% 60%

Mehr

Neues im Arbeitsschutz

Neues im Arbeitsschutz Neues im Arbeitsschutz Das Update 2015 8.Juni 2015 Inhalt 1. Die neue Betriebssicherheitsverordnung 2. Bekanntmachungen zur Betriebssicherheit / Technische Regeln Betriebssicherheit 3. Änderungen der Gefahrstoffverordnung

Mehr

Explosionsschutz: Die Umsetzung der ATEX-Richtlinie 94/9/EG im Maschinen- und Anlagenbau

Explosionsschutz: Die Umsetzung der ATEX-Richtlinie 94/9/EG im Maschinen- und Anlagenbau C E Explosionsschutz: Die Umsetzung der ATEX-Richtlinie 94/9/EG im Maschinen- und Anlagenbau Referent Horst-Henning Kleiner FAG Industrial Services GmbH Herzogenrath, 30.-31-10.2012 Grundlagen Explosion

Mehr

Technische Regeln für Betriebssicherheit TRBS 1111 Gefährdungsbeurteilung und sicherheitstechnische Bewertung

Technische Regeln für Betriebssicherheit TRBS 1111 Gefährdungsbeurteilung und sicherheitstechnische Bewertung Technische Regeln für Betriebssicherheit TRBS 1111 Gefährdungsbeurteilung und sicherheitstechnische Bewertung (Bekanntmachung des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales vom 15. September 2006; BAnz.

Mehr

AKTUALISIERTE AUSGABE 2016. Grundlagen. explosionsschutz. R. STAHL Explosionsschutz

AKTUALISIERTE AUSGABE 2016. Grundlagen. explosionsschutz. R. STAHL Explosionsschutz AKTUALISIERTE AUSGABE 2016 Grundlagen explosionsschutz vorwort In der chemischen und petrochemischen Industrie, bei der Erdöl- und Erdgasförderung, im Bergbau und in vielen anderen Industriezweigen entweichen

Mehr

Verordnung über elektrische Anlagen in explosionsgefährdeten Bereichen (ElexV) Fassung vom 13. Dezember 1996 (BGBl. I S. 1932)

Verordnung über elektrische Anlagen in explosionsgefährdeten Bereichen (ElexV) Fassung vom 13. Dezember 1996 (BGBl. I S. 1932) Verordnung über elektrische Anlagen in explosionsgefährdeten Bereichen (ElexV) Fassung vom 13. Dezember 1996 (BGBl. I S. 1932) 1 Anwendungsbereich (1) Diese Verordnung gilt für die Montage, die Installation

Mehr

Arbeitssicherheit in der Schweiz

Arbeitssicherheit in der Schweiz Christoph Liebi Arbeitssicherheit in der Schweiz und in Deutschland Erwin Stirnadel Felix, Stirnadel & Partner CH-4419 Lupsingen Folie 1 Gesetzlicher Rahmen Persönliches Leid Folie 2 1 Gesetzlicher Rahmen

Mehr

Wirtschaftsverband Erdöl- und Erdgasgewinnung e.v.

Wirtschaftsverband Erdöl- und Erdgasgewinnung e.v. Seite 1 von 25 Inhaltsverzeichnis Seite 1. Einführung 2 2. Gesetzliche Grundlagen 2 3. Grundlagen des Explosionsschutzes 4 3.1 Rangfolge von Maßnahmen zur Verhinderung von Explosionen 6 3,1,1 Primärer

Mehr

Prüfung von sicherheitsrelevanten Einrichtungen. Wer prüft was?

Prüfung von sicherheitsrelevanten Einrichtungen. Wer prüft was? Prüfung von sicherheitsrelevanten Einrichtungen Wer prüft was? Überblick Der FH FHB Definitionen / Rechtslage Aus der Praxis Zusammenfassung 2 Die DGUV und ihre Mitglieder DGUV Berufsgenossenschaften BG

Mehr

ATEX Umsetzung in der Praxis

ATEX Umsetzung in der Praxis ATEX Umsetzung in der Praxis Georg Suter Swissi AG Inhalt Umsetzungsbeispiel Zoneneinteilung Zündquellenanalyse Explosionsschutzdokument Häufige Probleme Dokumentation Mehrzweckanlagen Fehlinterpretationen

Mehr

Synopse zur neuen Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) Seite 1 von 75

Synopse zur neuen Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) Seite 1 von 75 Synopse zur neuen Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) Seite 1 von 75 1 Anwendungsbereich 1 Anwendungsbereich und Zielsetzung 1(1) Diese Verordnung gilt für die Bereitstellung von Arbeitsmitteln durch

Mehr

Elektrisch ableitfähige Fußbodensysteme

Elektrisch ableitfähige Fußbodensysteme Elektrostatische Grundlagen Maßgebliche Größen im Bereich der Elektrostatik sind elektrische Ladungen. Alle Gegenstände und Personen enthalten positive und negative elektrische Ladungen, die sich normalerweise

Mehr

ATEX-Leitfaden für die Armaturenindustrie

ATEX-Leitfaden für die Armaturenindustrie Armaturen ATEX-Leitfaden für die Armaturenindustrie Stand: 28. November 2003 Leitfaden zur Richtlinie 94/9/EG Geräte- und Schutzsysteme zur bestimmungsgemäßen Verwendung in explosionsgefährdeten Bereichen"

Mehr

Explosionsschutz-Regeln

Explosionsschutz-Regeln Berufsgenossenschaftliche Regel für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit BGR 104 BG-Regel Explosionsschutz-Regeln Sammlung technischer Regeln für das Vermeiden der Gefahren durch explosionsfähige Atmosphäre

Mehr

ZUSAMMENSPIEL MASCHINEN- RICHTLINIE UND ATEX-RICHTLINIE VON URSULA AICH UND FRANK LIENESCH

ZUSAMMENSPIEL MASCHINEN- RICHTLINIE UND ATEX-RICHTLINIE VON URSULA AICH UND FRANK LIENESCH ZUSAMMENSPIEL MASCHINEN- RICHTLINIE UND ATEX-RICHTLINIE VON URSULA AICH UND FRANK LIENESCH Für den Explosionsschutz sind die Mindestanforderungen im betrieblichen Bereich europäisch in der Richtlinie 1999/92/EG

Mehr

Explosionsschutz nach ATEX. Grundlagen und Begriffe

Explosionsschutz nach ATEX. Grundlagen und Begriffe Explosionsschutz nach ATEX Grundlagen und Begriffe 2 Inhalt 1 Einleitung und Zweck...4 2 Begriffsbestimmungen...5 3 Wie entstehen Explosionen? Das Explosionsdreieck...6 4 Explosionsbereich und Explosionsgrenzen...7

Mehr

Prüfen ortsveränderlicher elektrischer Arbeitsmittel BGI/GUV-I 5190 BGI 5090

Prüfen ortsveränderlicher elektrischer Arbeitsmittel BGI/GUV-I 5190 BGI 5090 Prüfen ortsveränderlicher elektrischer Arbeitsmittel BGI/GUV-I 5190 BGI 5090 Wiederkehrende Prüfungen Rechtsgrundlagen / Regeln der Technik Betriebssicherheitsverordnung 10 Prüfungen durchführen 3 Fristen

Mehr

2.2.5 Anlagensicherheit und Arbeitsschutz 3. Gesetzliche Rahmenbedingungen 3. Sicherheitsregeln für Biogasanlagen 18. Besondere Anforderungen 21

2.2.5 Anlagensicherheit und Arbeitsschutz 3. Gesetzliche Rahmenbedingungen 3. Sicherheitsregeln für Biogasanlagen 18. Besondere Anforderungen 21 Biogashandbuch Bayern - Materialienband, Kap. 2.2.5, Stand Juni 2013 Inhaltsverzeichnis 2.2.5 Anlagensicherheit und Arbeitsschutz 3 2.2.5.1 2.2.5.2 2.2.5.3 2.2.5.4 2.2.5.5 2.2.5.6 Einleitung 3 Gesetzliche

Mehr

Merkblatt. Hinweise zu entzündlichen Flüssigkeiten

Merkblatt. Hinweise zu entzündlichen Flüssigkeiten Merkblatt Hinweise zu entzündlichen Flüssigkeiten Lagerung von entzündlichen/entzündbaren Flüssigkeiten Der Umgang mit Gefahrstoffen, zu denen auch die entzündlichen bzw. entzündbaren Flüssigkeiten gehören,

Mehr

ATEX. Swissi Process Safety GmbH - A member of TÜV SÜD Group. Slide 2 / 17. 11. September 2014

ATEX. Swissi Process Safety GmbH - A member of TÜV SÜD Group. Slide 2 / 17. 11. September 2014 ATEX Auch nach 10 Jahren noch aktuell! Swissi Process Safety GmbH - A member of TÜV SÜD Group. Slide 1 / 17 ATEX 137 & 95 ATEX = ATmosphère EXplosive ATEX 137 für Betreiber Richtlinie 1999/92/EG, 16.12.1999

Mehr

Ralf Ensmann (Hrsg.) iächerfhefe. Praxisleitfaden für den elektronischen Betriebsteil

Ralf Ensmann (Hrsg.) iächerfhefe. Praxisleitfaden für den elektronischen Betriebsteil Ralf Ensmann (Hrsg.) iächerfhefe Praxisleitfaden für den elektronischen Betriebsteil Stand: Februar 2010 Seite 1 Service und Verzeichnisse Service und Verzeichnisse Expertenservice 1.1 Autorenverzeichnis

Mehr

Inhalt. Vorwort... 5. Geleitwort... 6. 1 Einleitung... 13

Inhalt. Vorwort... 5. Geleitwort... 6. 1 Einleitung... 13 Inhalt Vorwort... 5 Geleitwort... 6 1 Einleitung... 13 2 Welche Risiken gibt es?... 17 2.1 Was sind Risiken?... 17 2.2 Der Unterschied zwischen inneren und äußeren Risiken... 18 2.2.1 Die Organisation...

Mehr

Seminarprogramm Technik 1/2011

Seminarprogramm Technik 1/2011 Seminarprogramm Technik 1/2011 1151 Seite 1 / 15 1 Vorwort Sehr geehrter Leser, wir freuen uns, Ihnen auf den folgenden Seiten mehrere Seminare zur Weiterbildungen anbieten zu können. Unser Ziel ist eine

Mehr

Betriebssicherheitsverordnung in der Elektrotechnik

Betriebssicherheitsverordnung in der Elektrotechnik VDE-Schriftenreihe Normen verständlich 121 Betriebssicherheitsverordnung in der Elektrotechnik Rechtssichere, Kosten sparende Umsetzung der BetrSichV in der Praxis Dipl.-Ing. Thorsten Neumann mit CD-ROM

Mehr

Risikobasierte Ansätze zur Bestimmung der Prüfpflichtigkeit von Arbeitsmitteln Zum Stand der Diskussion

Risikobasierte Ansätze zur Bestimmung der Prüfpflichtigkeit von Arbeitsmitteln Zum Stand der Diskussion Risikobasierte Ansätze zur Bestimmung der Prüfpflichtigkeit von Arbeitsmitteln Zum Stand der Diskussion 24.5.2012 10 Jahre Betriebssicherheitsverordnung die Zukunft liegt vor uns Moderner Arbeitsschutz

Mehr

Leseprobe zum Download

Leseprobe zum Download Leseprobe zum Download Eisenhans / fotolia.com Sven Vietense / fotlia.com Picture-Factory / fotolia.com Liebe Besucherinnen und Besucher unserer Homepage, tagtäglich müssen Sie wichtige Entscheidungen

Mehr

Biogasanlagen Sicherheitstechnische Anforderungen

Biogasanlagen Sicherheitstechnische Anforderungen Biogasanlagen Sicherheitstechnische Anforderungen Dipl. Ing. Andrea Patten Biogas e. V. www.biogas.org Inhalt Kurzer rechtlicher Überblick Die Sicherheitsregeln für landwirtschaftliche Biogasanlagen Überarbeitungsbedarf

Mehr

Instandhaltung in den Vorschriften zum Arbeitnehmer/innenschutz

Instandhaltung in den Vorschriften zum Arbeitnehmer/innenschutz Europäische Kampagne zum Thema "sichere Instandhaltung" Instandhaltung in den Vorschriften zum Arbeitnehmer/innenschutz DI Ernst Piller, Zentral-Arbeitsinspektorat ernst.piller@bmask.gv.at ein wenig Statistik

Mehr

DIE NEUE BETRIEBSSICHERHEITSVERORDNUNG 2015

DIE NEUE BETRIEBSSICHERHEITSVERORDNUNG 2015 DIE NEUE BETRIEBSSICHERHEITSVERORDNUNG 2015 Die neue Betriebssicherheitsverordnung 2015 Beschlussfassung der Bundesregierung am 27. August Bundesratsbeschluss am 28. November mit Änderungen BMAS u. BMWi:

Mehr

Die forschungsspezifische BGI Herstellen und Betreiben von Geräten und Anlagen für Forschungszwecke BGI/GUV 5139 (DGUV Information 202-002)

Die forschungsspezifische BGI Herstellen und Betreiben von Geräten und Anlagen für Forschungszwecke BGI/GUV 5139 (DGUV Information 202-002) Die forschungsspezifische BGI Herstellen und Betreiben von Geräten und Anlagen für Forschungszwecke BGI/GUV 5139 (DGUV Information 202-002) Umsetzung und Erfahrungsbericht Inhaltsverzeichnis 1. Vorwort

Mehr

Explosionsschutzregeln praktische Anwendung. Explosionsschutzdokument

Explosionsschutzregeln praktische Anwendung. Explosionsschutzdokument Explosionsschutzregeln praktische Anwendung Explosionsschutzdokument Fachvereinigung Arbeitssicherheit Nordbayern Nürnberg, 15. April 2005 BG Chemie, TAD Nürnberg, Dr. Losert, 15.04.2005 Gliederung 1.

Mehr

Arbeitssicherheit - Rechtsystem. Reiner Becker Büdelsdorf, 25.09.2014

Arbeitssicherheit - Rechtsystem. Reiner Becker Büdelsdorf, 25.09.2014 Arbeitssicherheit - Rechtsystem Reiner Becker Büdelsdorf, 25.09.2014 Agenda Rechtsgrundlagen Arbeitsschutzorganisation/Risikobewertung Sicherheit bei Flurförderzeugen Betriebssicherheitsverordnung Prüfung

Mehr

Vorwort... 3. 1.3.1 Zuständigkeiten der Berufsgenossenschaften... 29 1.3.2 Zuständigkeiten der Gewerbeaufsicht... 30

Vorwort... 3. 1.3.1 Zuständigkeiten der Berufsgenossenschaften... 29 1.3.2 Zuständigkeiten der Gewerbeaufsicht... 30 Inhaltsverzeichnis Vorwort..................................................................... 3 1 Sicherheitsarbeit im Produktionsbetrieb............................ 9 1.1 Arbeitsunfälle und Berufskrankheiten...........................................

Mehr

Symposium Gefahrstoffe 2009 Schlema VI - TRGS 400 Gefährdungsbeurteilung für Tätigkeiten mit Gefahrstoffen

Symposium Gefahrstoffe 2009 Schlema VI - TRGS 400 Gefährdungsbeurteilung für Tätigkeiten mit Gefahrstoffen Fachzentrum für Produktsicherheit und Gefahrstoffe Dr. Ursula Vater Symposium Gefahrstoffe 2009 Schlema VI - TRGS 400 Gefährdungsbeurteilung für Tätigkeiten mit Gefahrstoffen 26. -28. Januar 2009 Situation

Mehr

pflichten und aufgaben

pflichten und aufgaben Betreiber elektrischer Anlagen in Ex-gefährdeten Bereichen pflichten und aufgaben vorwort Kein technisches System, sei es auch noch so aufwendig und sorgfältig konstruiert, gefertigt und geprüft worden,

Mehr

Befähigte Person im Gerüstbau

Befähigte Person im Gerüstbau Befähigte Person im Gerüstbau Das Thema Befähigte Person ist in Gerüstbauunternehmen ein viel diskutiertes Thema. Viele der Aufsichtsführenden in den Kolonnen sind zwar langjährige erfahrene Gerüstbauer,

Mehr

Mobile SCHWEISSRA ABSAUGUNG BRAND- & EXPLOSIONSSCHUTZ. Competence for you!

Mobile SCHWEISSRA ABSAUGUNG BRAND- & EXPLOSIONSSCHUTZ. Competence for you! Mobile SCHWEISSRA ABSAUGUNG BRAND- & EXPLOSIONSSCHUTZ Im Zeitraum 00 bis 0 gab es in Österreich 9 anerkannte Arbeitsunfälle mit 5 Todesopfern bei Staub- oder Gasexplosionen (Quelle: AUVA). Die Gefahr wird

Mehr

Stand 24.03.2012 Dipl.-Ing. W. Meusel

Stand 24.03.2012 Dipl.-Ing. W. Meusel Sicheres Betreiben von Altmaschinen - Betriebssicherheitsverordnung, Anhang 1 Mindestvorschriften für Arbeitsmittel gemäß 7 Abs. 1 Nr. 2 22. BAG-Fachtagung 2012 Aachen Verordnung vom 27.September 2002

Mehr

Reinigungsmaschinen und -geräte

Reinigungsmaschinen und -geräte Service Merkblatt Gewerbliche Reinigungsmaschinen und -geräte In Kooperation mit REINIGEN PFLEGEN SCHÜTZEN GEBÄUDEREINIGER HANDWERK Leitfaden für die Erstellung von Service-Verträgen für gewerblich genutzte

Mehr

Recht, Normen und Technik. Bild 1: Anlage der Bayer Industry in Ürdingen bei Nacht. Die Betriebssicherheitsverordnung

Recht, Normen und Technik. Bild 1: Anlage der Bayer Industry in Ürdingen bei Nacht. Die Betriebssicherheitsverordnung Recht, Normen und Technik Die Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV): Aspekte zur Umsetzung des Explosionsschutzes in der chemischen Industrie Teil 2: Das Explosionsschutzdokument ein Teil der betrieblichen

Mehr

Sicherheit durch Kompetenz. Beschreibung ATEX-Kategorie 3

Sicherheit durch Kompetenz. Beschreibung ATEX-Kategorie 3 Sicherheit durch Kompetenz Im Rahmen der Erstellung des Explosionsschutzdokumentes (Pflicht für Betreiber entsprechend ATEX 137) werden die Produktionsstätten je nach Gefährdungspotenzial in Zonen eingeteilt.

Mehr

zur Prüfung von elektrischen Anlagen und Betriebsmitteln nach DGUV Vorschrift 3, BetrSichV sowie TRBS 1201 und TRBS 1203

zur Prüfung von elektrischen Anlagen und Betriebsmitteln nach DGUV Vorschrift 3, BetrSichV sowie TRBS 1201 und TRBS 1203 EFAS informiert zur Prüfung von elektrischen Anlagen und Betriebsmitteln nach DGUV Vorschrift 3, BetrSichV sowie TRBS 1201 und TRBS 1203 1. Wer darf die Prüfungen durchführen? Für die Prüfungen zum Schutz

Mehr

VDMA Positionspapier der Fachabteilung Flurförderzeuge im Fachverband Fördertechnik und Logistiksysteme

VDMA Positionspapier der Fachabteilung Flurförderzeuge im Fachverband Fördertechnik und Logistiksysteme VDMA Positionspapier der Fachabteilung Flurförderzeuge im Fachverband Fördertechnik und Logistiksysteme Stand: 05.09.2011 VDMA-Positionspapier - Flurförderzeuge für den Einsatz in explosionsfähiger Atmosphäre

Mehr

2 Begriffsbestimmungen

2 Begriffsbestimmungen Verordnung zum Schutz vor Gefahrstoffen TK Lexikon Arbeitsrecht 2 Begriffsbestimmungen HI2516425 (1) Gefahrstoffe im Sinne dieser Verordnung sind 1. gefährliche Stoffe und Zubereitungen nach 3, 2. Stoffe,

Mehr

Gefahrstoffe wieder einmal neu. Dr. Norbert Graf; BG RCI, Branchenprävention Chemie

Gefahrstoffe wieder einmal neu. Dr. Norbert Graf; BG RCI, Branchenprävention Chemie Gefahrstoffe wieder einmal neu Dr. Norbert Graf; BG RCI, Branchenprävention Chemie GefStoffV 2005 Nachbesserungen zur Umsetzung von EU-RL notwendig gewesen - Erweitertes Sicherheitsdatenblatt - Schwerpunkt

Mehr

Blitzschutz von Biogasanlagen

Blitzschutz von Biogasanlagen WIR SCHAFFEN WISSEN www.bfe.de Blitzschutz von Biogasanlagen Autor/en: Dipl.-Ing. Reinhard Soboll BFE-Oldenburg Verwendung nur für Unterrichtszwecke des BFE-Oldenburg! Nachdruck und Verwendung in elektronischen

Mehr

Betriebssicherheitsverordnung

Betriebssicherheitsverordnung Betriebssicherheitsverordnung 2015 Neuerungen und Kerninhalte SIFA-Forum Lengfurt 11. September 2015 Entwicklung Betreibervorschriften Regelungen für den Betrieb von Maschinen und Anlagen in nationalen

Mehr

Wer wir sind. Arbeitskreis Arbeits- und Gesundheitsschutz Rhein/Main

Wer wir sind. Arbeitskreis Arbeits- und Gesundheitsschutz Rhein/Main Wer wir sind Hallo Kolleginnen und Kollegen. Herzlich willkommen beim Arbeitskreis AGUS. AGUS steht für Arbeits- und Gesundheitsschutz. Ihr wisst sicher, dass Betriebsräte beim Arbeits- und Gesundheitsschutz

Mehr

Explosionsschutz in Biogasanlagen

Explosionsschutz in Biogasanlagen Explosionsschutz in Biogasanlagen Erstellung eines Explosionsschutzdokumentes Sicherheitstechnische Kenndaten von Biogas Biogas besteht im Wesentlichen aus: Methan (50-80 Vol.%) Kohlendioxid (20 50 Vol.%)

Mehr

Regierung von Unterfranken Gewerbeaufsichtsamt Neues aus dem Arbeitsschutz

Regierung von Unterfranken Gewerbeaufsichtsamt Neues aus dem Arbeitsschutz Neues aus dem Arbeitsschutz 12. Oktober 2010 Seite 1 Neufassung der Gefahrstoffverordnung 2010 Auslöser : neues Einstufungs- und Kennzeichnungssystem der CLP-GHS- Verordnung 1272/2008/EG ( Globally Harmonised

Mehr

Sichere Arbeit in explosionsgefährdeten Umgebungen

Sichere Arbeit in explosionsgefährdeten Umgebungen Sichere Arbeit in explosionsgefährdeten Umgebungen Folgendes müssen Sie für die sichere Arbeit in explosionsgefährdeten Umgebungen wissen Höhenarbeiten und die Arbeit in engen Räumen sind mit Risiken behaftet.

Mehr

UNFALLKASSE FREIE HANSESTADT BREMEN. Handlungshilfe Betriebssicherheitsverordnung

UNFALLKASSE FREIE HANSESTADT BREMEN. Handlungshilfe Betriebssicherheitsverordnung UNFALLKASSE FREIE HANSESTADT BREMEN Handlungshilfe Betriebssicherheitsverordnung Stand: Mai 2006 Die Handlungsanleitung wurde von der Unfallkasse Freie Hansestadt Bremen in Kooperation mit folgenden Institutionen

Mehr

Technische Regeln für Betriebssicherheit (TRBS) TRBS 2121 Teil 2 Gefährdungen von Personen durch Absturz Bereitstellung und Benutzung von Leitern

Technische Regeln für Betriebssicherheit (TRBS) TRBS 2121 Teil 2 Gefährdungen von Personen durch Absturz Bereitstellung und Benutzung von Leitern z Ausgabe: Januar 2010 GMBl. Nr. 16/17 vom 16. März 2010 S. 343 Technische Regeln für Betriebssicherheit (TRBS) TRBS 2121 Teil 2 Gefährdungen von Personen durch Absturz Bereitstellung und Benutzung von

Mehr

Elektronische Information EI 2803. Getriebemotoren nach ATEX. geared motors

Elektronische Information EI 2803. Getriebemotoren nach ATEX. geared motors Elektronische Information EI 2803 Getriebemotoren nach ATEX geared motors Getriebemotoren nach ATEX Obering. H. Greiner Elektrische Betriebsmittel zur Verwendung in explosionsgefährdeten Bereichen wurden

Mehr

Unterweisungskonzept für Auszubildende

Unterweisungskonzept für Auszubildende Unterweisungskonzept für Auszubildende Erforderliche Unterweisung Vorschrift Inhalte Unterweisung durch Form 1 Allgemein 12 ArbSchG 4 BGV A1 29 JArbSchG -Verhalten bei Unfällen -Erste Hilfe -Verhalten

Mehr

Rechtsrahmen in Deutschland

Rechtsrahmen in Deutschland Deutsch-französisches Forum Chaos auf der Baustelle: muss das sein? Rechtsrahmen in Deutschland Matthias Morath, E-Mail: Matthias.Morath@sm.bwl.de www.sm.baden-wuerttemberg.de Straßburg, Planung der Arbeitsschutzmaßnahmen

Mehr

Verantwortung beim Betrieb von elektrischen Anlagen

Verantwortung beim Betrieb von elektrischen Anlagen Verantwortung beim Betrieb von elektrischen Anlagen gemäß DIN VDE 0105-100 / EN 50110 3. Fachtagung 14./15.03.2013 Regelungen - Begriffe BGV A1 Unfallverhütungsvorschrift ArbSchG Arbeitsschutzgesetz BetrSichV

Mehr

Der Blick des Sachverständigen nach 29 a BImSchG auf den (un)sicheren Anlagenbetrieb

Der Blick des Sachverständigen nach 29 a BImSchG auf den (un)sicheren Anlagenbetrieb Der Blick des Sachverständigen nach 29 a BImSchG auf den (un)sicheren Anlagenbetrieb Dr. Ralph Semmler Genehmigung und Überwachung von Biogas- und Tierhaltungsanlagen, 10.11.2015, RP-Kassel Schwerpunkte

Mehr

Biogasanlagen. Erfahrungsbericht 5. Tag des Explosionsschutzes 2010 in München. Kompetenzzentrum Biogasanlagen

Biogasanlagen. Erfahrungsbericht 5. Tag des Explosionsschutzes 2010 in München. Kompetenzzentrum Biogasanlagen Erfahrungsbericht 5. Tag des Explosionsschutzes 2010 in München Kompetenzzentrum Biogasanlagen TÜV SÜD Industrie Service GmbH, IS-TAF-MUC Volker Schulz 5. Tag des Explosionsschutzes 2010 Seite 1 Häufigste

Mehr

Nr. Bewertung der Erfüllungskriterien für. MIAG Anbieter 2. Projektname: Standort: X X X X X X

Nr. Bewertung der Erfüllungskriterien für. MIAG Anbieter 2. Projektname: Standort: X X X X X X Nr. Bewertung der Erfüllungskriterien für 1 2 3 Projektname: Standort: Betreiberanforderung für ein überwachungsbedürftiges explosionsgeschütztes Flurförderzeug: Gerätekategorie 2G (Zone 1) 3G (Zone 2)

Mehr

Technischer Hinweis Merkblatt DVGW G 1001 (M) März 2015

Technischer Hinweis Merkblatt DVGW G 1001 (M) März 2015 www.dvgw-regelwerk.de Technischer Hinweis Merkblatt DVGW G 1001 (M) März 2015 Sicherheit in der Gasversorgung; Risikomanagement von gastechnischen Infrastrukturen im Normalbetrieb Security of Gas Supply;

Mehr

Technischer Hinweis Merkblatt DVGW G 1001 (M) März 2015

Technischer Hinweis Merkblatt DVGW G 1001 (M) März 2015 www.dvgw-regelwerk.de Technischer Hinweis Merkblatt DVGW G 1001 (M) März 2015 Sicherheit in der Gasversorgung; Risikomanagement von gastechnischen Infrastrukturen im Normalbetrieb Security of Gas Supply;

Mehr

10.Oberfränkischer Arbeitsschutztag Bamberg

10.Oberfränkischer Arbeitsschutztag Bamberg Experimental Vortrag Brände und Explosionen im Industrie- Werkstatt- und Laborbereich 10.Oberfränkischer Arbeitsschutztag Bamberg Mittwoch, 29.Juni 2011 Thomas Pietschmann Fachbereichsleiter Katalogfachhandel

Mehr

Prüfen elektrischer Anlagen und Betriebsmittel E-CHECK

Prüfen elektrischer Anlagen und Betriebsmittel E-CHECK WIR SCHAFFEN WISSEN www.bfe.de Prüfen elektrischer Anlagen und Betriebsmittel E-CHECK Autor/en: Dipl.-Ing. Reinhard Soboll BFE-Oldenburg Verwendung nur für Unterrichtszwecke des BFE-Oldenburg! Nachdruck

Mehr

Nicht-elektrische Geräte für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen. Teil 1: Grundlagen und Anforderungen

Nicht-elektrische Geräte für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen. Teil 1: Grundlagen und Anforderungen ÖNORM EN 13463-1 Ausgabe: 2009-04-15 Nicht-elektrische Geräte für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen Teil 1: Grundlagen und Anforderungen Non-electrical equipment for use in potentially explosive

Mehr

Rechtssicherheit praxisorientiert herstellen. Detlef Hofmann 20. September 2012

Rechtssicherheit praxisorientiert herstellen. Detlef Hofmann 20. September 2012 Rechtssicherheit praxisorientiert herstellen Detlef Hofmann 20. September 2012 Aktuelle Rechtsänderungen 2 Rechtspyramide Unternehmerpflichten (Delegation an die Beauftragten) Kennen Sie alle wesentlichen

Mehr

Mennekes mit neuem Produktportfolio für den Einsatz in Zone 22

Mennekes mit neuem Produktportfolio für den Einsatz in Zone 22 Mennekes mit neuem Produktportfolio für den Einsatz in Zone 22 Ab sofort bietet Mennekes, der führende Hersteller genormter Industriesteckvorrichtungen, wieder ein Produktprogramm für die Installation

Mehr

Unterweisungsmodul. Elektrische Anlagen und Betriebsmittel

Unterweisungsmodul. Elektrische Anlagen und Betriebsmittel Unterweisungsmodul Elektrische Anlagen und Betriebsmittel Unterweisungsinhalte - Beispiele Rechtliche Grundlagen Elektrische Anlagen und Betriebsmittel Gerätekennzeichen Elektrische Anlagen und Betriebsmittel

Mehr

DVGW-Information Gas Nr. 17 Februar 2013. Blitzschutz an Gas-Druckregel- und Messanlagen Leitfaden zur Umsetzung der Anforderungen der DIN EN 62305

DVGW-Information Gas Nr. 17 Februar 2013. Blitzschutz an Gas-Druckregel- und Messanlagen Leitfaden zur Umsetzung der Anforderungen der DIN EN 62305 DVGW-Information Gas Nr. 17 Februar 2013 Blitzschutz an Gas-Druckregel- und Messanlagen Leitfaden zur Umsetzung der Anforderungen der DIN EN 62305 Der DVGW Deutscher Verein des Gas- und Wasserfaches e.

Mehr