China Compass AEC; Wirtschaftsgemeinschaft Die Wirtschaftsgemeinschaft des Verbands Südostasiatischer Nationen (AEC)... Frühjahr 2015 S.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "China Compass AEC; Wirtschaftsgemeinschaft Die Wirtschaftsgemeinschaft des Verbands Südostasiatischer Nationen (AEC)... Frühjahr 2015 S."

Transkript

1 China Compass AEC; Wirtschaftsgemeinschaft Die Wirtschaftsgemeinschaft des Verbands Südostasiatischer Nationen (AEC)... Frühjahr 2015 S. 47 Anteilsübertragung; Bewertung Bewertung bei Anteilsübertragungen: neuer Fokus der chinesischen Steuerbehörden... Winter 2012 S. 20 Anteilsübertragung; Dokumentationspflicht Übertragung ausländischer Anteile an chinesischen Gesellschaften... Frühjahr 2010 S. 23 Asset-backed Securities; Special Purpose Vehicle Asset-backed Securitization: Neue Vorschriften ergänzen Rahmenbedingungen... Herbst 2006 S. 14 Automobilindustrie; Das "Race to the Bottom" auf dem Automarkt... Winter 2014/2015 S. 10 Automobilindustrie; Absatz Automobilindustrie und Mobilität in China: Eine PwC-Studie analysiert den Markt... Winter 2011/2012 S. 9 Automobilindustrie; Absatz Chinas Automobilindustrie: zwischen alten Strukturen und neuen Chancen... Winter 2009/2010 S. 41 Automobilindustrie; Absatz Fokus Wachstumsmärkte: Global Automotive Financial Review Herbst 2006 S. 32 Automobilindustrie; Absatz; Lieferanten Premiumautos sorgen für Wachstumsschub... Sommer 2014 S. 8 Automobilindustrie; Besteuerung Autos steuern und versteuern in China... Sommer 2009 S. 36 Automobilindustrie; Fianzierung Autofinanzierung in den Städten... Winter 2014/2015 S. 62 Automobilindustrie; Freihandelsabkommen; Zollrecht Lieferungen über die Grenze: Regelungsrahmen und behördliche Praxis in der Automobilindustrie... Frühjahr 2012 S. 46 Automobilindustrie; IT Industrie Zukunft des vernetzten Autos: Marktvolumen vervierfacht sich bis Winter 2014/2015 S. 12 Automobilindustrie; Kulturunterschiede; Absatz Automobilindustrie und Mobilität in China... Winter 2011/2012 S. 48 Automobilindustrie; Talentmanagement; Umweltschutz Globale Megatrends: Auswirkungen auf China und sein Automobilwirtschaft... Frühjahr 2014 S. 4 Automobilindustrie; Technologieunternehmen Zukunft in Bewegung: Automobilindustrie im Spannungsfeld... Winter 2009/2010 S. 53 Automobilindustrie; Wettbewerb; Wettbewerbsstrategien Gewinner und Verlierer im chinesischen Automobilmarkt: Am Markt orientierte Strategien entscheiden... Frühjahr 2006 S. 17 Banken; Finanzierung Chancen und Motivationen ausländischer Banken in China... Sommer 2010 S. 10 Banken; Finanzierung; Basell III Basel III: Änderungen für Banken in China... Frühjahr 2011 S. 53 Banken; Human Resources Internationale Banken: China-Geschäft wird weiter wachsen... Sommer 2011 S. 38 Banken; Versicherungen Ausländische Banken und Versicherungen zieht es nach China... Winter 2007/Frühjahr 2008 S. 32 Banken; Wachstumsbremsen Ausländische Banken in China... Sommer 2007 S. 56 Bewertung; Finanzkrise; Kapitalmarkt Bewertungen von Unternehmen in China: Problemstellungen und Hinweise zu einer Lösung... Sommer 2009 S. 9 Bewertung; Landnutzung Bewertung von Landnutzungsrechten in China... Sommer 2008 S. 32 Bewertung; M&A Neue Standards und Praxis der Bewertung in China... Sommer 2008 S. 29 Bewertung; Staatsunternehmen Bewertung von staatseigenen Vermögensgegenständen: "Statutory Valuation"... Sommer 2014 S. 4 Bewertungen; Risiken Risiken bei der Durchführung von Bewertungen... Winter 2014/2015 S. 6 Bio; Lebensmittelindustrie; Europa; Schweiz Bio boomt in Asien: Chancen für die Lebensmittelindustrie in der Schweiz und Europa... Winter 2014/2015 S. 32 Börse; Anti-Fraud-Maßnahmen; Börsengang Internationale Börsengänge: Maßnahmen zur Stärkung der Integrität und Transparenz... Sommer 2012 S. 4 Börse; Börsengang Aktienmarkt öffnet sich langsam für ausländische Investoren... Frühjahr 2015 S. 6 Börse; Börsengang Börsengänge in China... Sommer 2006 S. 24 Börse; China GAAP; Jahresabschluss Chinesische Börsenaufsicht senkt administrative Kosten für börsennotierte Unternehmen... Herbst/Winter 2008 S. 4 Börse; Hongkong; Börsengang Wann nehmen Chinas Börsen wieder Fahrt auf?... Sommer 2013 S. 4 Börse; Hongkong; Börsengang Börsengang in Hongkong: eine Chance für deutsche Unternehmen... Frühjahr 2012 S. 22 Börse; Human Resources; Besteuerung Änderungen bei der Versteuerung aktienbasierter Vergütungen... Winter 2011/2012 S. 32 Brasilien; Besteuerung; Investitionsförderung Samba do Brasil: System und Struktur von Steuern für temperamentvolle Investoren... Winter 2007/Frühjahr 2008 S. 53 Brasilien; Metallindustrie Die Stahlindustrien Brasiliens und Chinas... Winter 2007/Frühjahr 2008 S. 58 Controlling; Kulturunterschiede Der Einfluss traditioneller Philosophien auf das Controlling im modernen China... Frühjahr 2010 S. 41 Deutschland; Doppelbesteuerung Neues Doppelbesteuerungsabkommen mit Deutschland... Sommer 2014 S. 35 Deutschland; EXPO "Hannover liegt am Huangpu": Informationen und Impressionen zur Weltausstellung... Frühjahr 2010 S. 10 Deutschland; Immobilien Immobilienleitfaden Deutschland für chinesische Investoren... Winter 2013/ 2014 S. 52 Deutschland; Versicherungen; Direktinvestitionen Absicherung des Risikos im China-Geschäft... Sommer 2012 S. 11 Devisen; Hongkong; RMB Grenzüberschreitende Kapitalkonten in Renminbi: Lockerung der Vorschriften... Frühjahr 2012 S. 36 Devisen; Hongkong; RMB Pilotprojekt: Abwicklung von Handelsgeschäften in Renminbi... Winter 2009/2010 S. 36 Devisen; Human Resources Registrierung zur Währungskontrolle bei ausländischen Mitarbeiterbeteiligungsplänen... Frühjahr 2012 S. 34 Devisen; Kontokorrentkonten Aktuelles zum chinesischen Devisenrecht: neue Anforderung bei ausgehenden Zahlungen... Frühjahr 2009 S. 20 Devisen; Repatriierung Repatriierung von Gewinnen und Finanzmitteln aus China: Wege und Stolpersteine... Sommer 2013 S. 34 Devisen; RMB Der China-Bond: Londons Signal an Beijing... Winter 2014/2015 S. 59 Devisen; RMB A Snapshot of Cross-Border Use of RMB... Winter 2013/ 2014 S. 47 Devisen; RMB Abwicklung von Handelsgeschäften in Renminbi ab sofort weltweit möglich... Sommer 2010 S. 27 Devisen; RMB; Institutioneller Investor Der qualifizierte ausländische institutionelle Investor : Analyse aktueller Änderungen... Frühjahr 2013 S. 23 Devisen; Sanktionen Grenzüberschreitende Zahlungen: Registrierung ersetzt Steuerbescheinigung... Winter 2013/ 2014 S. 30 Devisen; Sanktionen Das neue chinesische Devisenrecht... Herbst/Winter 2008 S. 5 Devisen; Working Capital; Kapitalanlagen Neue Divisenbestimmungen erschweren Warenhandel und Finanzierung chinesischer Tochtergesellschaften... Herbst/Winter 2008 S. 23 Dienstleistung; ERP-System; Buchführung Implementierung von Buchführungssystemen: rechtliche Anforderungen und systemtechnische Optionen... Sommer 2006 S. 4 Dienstleistung; Shared Service Center Immer mehr Center für zentrale Dienstleistungen in China: Ergebnisse einer Umfrage... Frühjahr 2010 S. 20 Dienstleistungen; SAT Konzerninterne Dienstleistungen und ihre Gebühren: Stellungnahme der SAT... Winter 2014/2015 S. 43 Doppelbesteuerung; Betriebstätten Besteuerung von Betriebstätten in China: aktuelle Entwicklungen... Winter 2007/Frühjahr 2008 S. 21 Doppelbesteuerung; Nutzungsberechtigung Inspruchnahme von steuerlichen Abkommensvorteilen: kein Selbstläufer... Sommer 2011 S. 30 Doppelbesteuerung; Nutzungsberechtigung; Intellectual Property Rights Aktuelles zum "Nutzungsberechtigten" und zur Inanspruchnahme von Abkommensvorteilen... Winter 2012 S. 15 Doppelbesteuerung; Schweiz Neues Abkommen zur Vermeidung von Doppelbesteuerung zwischen der Schweiz und China... Frühjahr 2014 S. 36 Dreifachbesteuerung; Verrechnungspreise Risiko der Dreifachbesteuerung... Herbst 2006 S. 13

2 Europa; Investitionen Schwellenländer engagieren sich in Europa... Frühjahr 2009 S. 43 Europa; Standortvorteile; Direktinvestitionen Chinesische Investitionen in Deutschland: Motive und Hürden... Frühjahr 2011 S. 11 Finanzcontrolling; Working Capital Working Capital Management in China... Winter 2007/Frühjahr 2008 S. 7 Finanzierung; Fremdfinanzierung Neue Regelungen zur Gesellschafterfremdfinanzierung... Herbst/Winter 2008 S. 12 Finanzierung; Tochtergesellschaften Finanzierung von Tochtergesellschaften in China: Gestaltungsmöglichkeiten unter steuerlichen Gesichtspunkten... Winter 2014/2015 S. 27 Finanzmarkt; Börsengang Finanzplatz Shanghai: Chancen für deutsche Unternehmen... Frühjahr 2010 S. 13 Finanzmarkt; Derivate Neueste Entwicklung im Derivatenmarkt... Sommer 2014 S. 44 Finanzmarkt; RMB Entwicklungsmöglichkeiten für Finanzdienstleister... Frühjahr 2013 S. 48 Finanzmarkt; RMB; Cash Pooling Verbesserungen bei grenüberschreitenden Zahlungen... Sommer 2014 S. 23 Finanzverwaltung; Anti-Fraud-Maßnahmen "Ort der tatsächlichen Geschäftsleitung": ein neues Instrument der chinesischen Finanzverwaltung?... Frühjahr 2014 S. 29 Finanzverwaltung; Entsendung; Dokumentationspflicht Entsendung oder Dienstleistung? Finanzverwaltung will Kontroverse beenden... Frühjahr 2014 S. 33 Franchising; Registrierungspflicht Neue Regelungen ebnen Weg für Franchising in China... Herbst 2007 S. 32 Freihandelsabkommen; EU; Vietnam Freihandelsabkommen zwischen der Europäischen Union und Vietnam... Winter 2014/2015 S. 47 Geldwäsche; Due Dilligence Chinesische Gesetze gegen Geldwäsche: der erste Schritt auf einem langen Weg... Frühjahr 2009 S. 13 Geldwäsche; Finanzdienstleister China verstärkt den Kampf gegen die Geldwäsche... Winter 2006/Frühjahr 2007 S. 14 Geschäftsbericht; Kulturunterschiede Türöffner bei Entscheidern: deutscher Geschäftsbericht auf Chinesisch... Winter 2007/Frühjahr 2008 S. 13 Globalisierung; Finanzkrise Finanzielle Risiken der Globalisierung: Vorbild China?... Frühjahr 2009 S. 7 Halbleiter; Technologieunternehmen Halbleiterbranche in China... Frühjahr 2011 S. 56 Halbleiter; Wertschöpfung Florierende Halbleiterindustrie erfordert Anpassungen am Markt... Frühjahr 2012 S. 8 Halbleiter; Wettbewerb Jeder zweite Halbleiter geht nach China... Frühjahr 2013 S. 48 Handel; Absatz Handelsministerium delegiert Kompetenz: Lokale Niederlassungen genehmigen Handelsunternehmen... Frühjahr 2006 S. 16 Handel; Besteuerung; Zoll Neue chinesische Vorsteuervergütung reduziert Exportanreiz... Sommer 2007 S. 31 Handel; Deliktsrecht; Produkthaftung Neues Deliktsrecht stärkt den Schutz privater Rechte in China... Sommer 2011 S. 18 Handel; Dokumentationspflicht; Freihandelsabkommen Chinas Freihandelsabkommen: Entwicklungen und Perspektiven... Winter 2010/2011 S. 25 Handel; Freihandelsabkommen Neues Abkommen erweist Spielraum für Freihandel... Winter 2011/2012 S. 43 Handel; Freihandelsabkommen Freihandelsabkommen im Raum Asien-Pazifik: Vorteile und Tücken... Winter 2012 S. 23 Handel; Konsumgütermarkt Studie hilft den richtigen Kooperationspartner zu finden... Frühjahr 2010 S. 45 Handel; Konsumgütermarkt Chinas Handels- und Konsumgütermärkte im internationalen Vergleich... Frühjahr 2006 S. 19 Handel; Konsumgütermarkt; Absatz Handels- und Konsumgüterunternehmen agieren "glokal"... Herbst 2006 S. 32 Handel; M&A M&As in der Handels- und Konsumgüterindustrie... Sommer 2006 S. 24 Handel; Wettbewerb Handel in China im internationalen Vergleich... Frühjahr 2010 S. 45 Handel; WTO Abkommen über Handelserleichterungen der Welthandelsorganisation vorerst gescheitert Sommer 2014 S. 51 Holding; Finanzierung Zügel für Holding Companies gelockert... Sommer 2006 S. 14 Hong Kong; Doppelbesteuerung Doppelbesteuerungsabkommen: China schließt neue Vereinbarungen mit Hongkong und Mauritius... Herbst 2006 S. 11 Hongkong; Besteuerung Steuern in Hongkong: Zahlen und Fakten auf einem Blick... Frühjahr 2014 S. 52 Hongkong; Besteuerung Zahlen und Fakten zur Steuer in Hongkong... Frühjahr 2012 S. 64 Hongkong; Börsengang IPO in Hongkong: eine Option für deutsche Unternehmen... Frühjahr 2010 S. 39 Hongkong; Doppelbesteuerung Hongkong: Steuer-Update... Winter 2007/Frühjahr 2008 S. 63 Hongkong; Freihandelsabkommen; Intellectual Property Rights Freihandelsabkommen zwischen der Schweiz und Hongkong... Frühjahr 2013 S. 18 Hongkong; Fremdfinanzierung Bilanzierungsmethode für Fremdkapitalkosten in Hongkong... Herbst/Winter 2008 S. 40 Hongkong; IFRS; Jahresabschluss Abschlüsse nach IFRS und Hongkong FRS... Winter 2007/Frühjahr 2008 S. 63 Hongkong; Kapitalmarkt; Börsengang Börse Hongkong erleichtert Zugang zum organisierten Kapitalmarkt für deutsche Unternehmen... Winter 2009/2010 S. 48 Hongkong; Offshoring Hongkongs Offshore-Einkünfte: Neues Urteil verdeutlicht komplexe Gemengelage... Winter 2009/2010 S. 34 Hongkong; Unternehmensrecht; Jahresabschluss Neues Recht für Unternehmen in Hongkong... Frühjahr 2014 S. 18 Hongkong; Vergünstigung; Holding Steueranreize an Holdingstandorten: Singapur und Hongkong im Vergleich... Frühjahr 2012 S. 57 Hongkong; Verrechnungspreise Hongkong: Regeln zum Verrechnen internationaler Preise angekommen... Frühjahr 2010 S. 27 Human Resources; Arbeitsrecht Chinas Arbeitsvertragsgesetz... Winter 2007/Frühjahr 2008 S. 29 Human Resources; Besteuerung; Vergünstigung Erfolgreich Mitarbeiter nach China entsenden... Sommer 2007 S. 28 Human Resources; Doppelbesteuerung Entsendungen nach China: Herausforderung für Arbeitgeber und Arbeitnehmer... Frühjahr 2011 S. 49 Human Resources; Doppelbesteuerung Entsendung nach China: Steuerfallen für Unternehmer und Mitarbeiter ausweichen... Winter 2009/2010 S. 17 Human Resources; Entsendung; Betriebsstätten Entsendung oder Service? Neue Richtlinien zu Dienstleistungsbetriebsstätten Sommer 2014 S. 33 Human Resources; Gehälter; Jahresabschluss Angabe der Gehälter der Geschäftsführung im Jahresabschluss... Sommer 2010 S. 13 Human Resources; Gerichtsverfahren Anreiseverbote für ausländische Unternehmen: Wie können sich Unternehmen schützen?... Winter 2011/2012 S. 15 Human Resources; Pensionsplan; Wettbewerbsvorteil Pensionspläne als strategisches Mittel, um sich von den Wettbewerben abzuheben... Frühjahr 2011 S. 33 Human Resources; SozialVersicherungen Neues Sozialversicherungsgesetz: Rücknahme eines Rundschreibens schlägt hohe Wellen... Sommer 2011 S. 28 Human Resources; SozialVersicherungen System der Sozialversicherung in China: Herausforderung für Arbeitgeber und Arbeitnehmer... Frühjahr 2011 S. 47 Human Resources; SozialVersicherungen Sozialversicherungen in China: eine Alternative zur Versicherung im Heimatland?... Frühjahr 2010 S. 30 Human Resources; SozialVersicherungen Klare Regelungen des deutsch-chinesischen Abkommens über Sozialversicherung... Frühjahr 2010 S. 32 Human Resources; SozialVersicherungen; Befreiung Aktuelles zur Sozialversicherungspflicht für Ausländer... Frühjahr 2012 S. 33 Human Resources; SozialVersicherungen; Regelungslücken Neue Verwaltungsanweisung zur Sozialversicherungspflicht für Ausländer... Winter 2011/2012 S. 35 Human Resources; Strukturierungen Mitarbeiterentsendungen: praktische Überlegungen zur Strukturierung... Winter 2014/2015 S. 38 Human Resources; Talentmanagement Nachhaltiges Talentmanagement in asiatischen Märkten... Winter 2013/ 2014 S. 40 Human Resources; Talentmanagement Talente gesucht!- Qualifizierte Führungskräfte in China gewinnen und binden... Frühjahr 2010 S. 4 Human Resources; Talentmanagement Identifikation potenzieller Führungskräfte und lokale Förderung... Winter 2012 S. 38

3 Human Resources; Talentmanagement Talentgewinnung auf Chinesisch... Winter 2012 S. 42 Human Resources; Visum China verschärft Einreisebestimmungen... Sommer 2008 S. 4 Human Resources; Visum Visumfreier Transitaufenthalt für 72 Stunden in Beijing und Shanghai... Frühjahr 2013 S. 21 Human Resources; Visum Neuer Gesetzesentwurf verschärft Ein- und Ausreisekontrollen sowie die Aufenthaltsvorschriften... Frühjahr 2012 S. 44 Human Resources; Visum; Talentmanagement Neues Einreise- und Aufenthaltsgesetz: schärfere Strafen für Ausländer ab Winter 2012 S. 18 Immobilienmarkt; Besteuerung Einführung einer Immobiliensteuer in China... Frühjahr 2011 S. 20 Immobilienmarkt; Besteuerung Eigener Herd, Goldes wert - auch in Wuhan? Praktische Ratschläge zum Erwerb von Immobilien in China... Winter 2009/2010 S. 25 Immobilienmarkt; Besteuerung Der Immobilienmarkt in China: aktuelle Chancen für deutsche Investoren... Winter 2012 S. 4 Immobilienmarkt; Bewertung Crash oder Boom?- Analyse des chinesischen Immobilienmarkts... Sommer 2010 S. 41 Immobilienmarkt; Finanzierung Neue Verordnung soll den überhitzten Immobilienmarkt regulieren... Winter 2010/2011 S. 9 Immobilienmarkt; Fünfjahresplan China altert und der Markt für altersbetreutes Wohnen boomt... Sommer 2012 S. 7 Immobilienmarkt; Landnutzung Immobilienmärkte China: Merkmale, Risiken und Chancen... Sommer 2010 S. 4 Immobilienmarkt; Logistik; Wohnimmobilien Immobilienmarkt Asien und China 2013: positive, aber zunehmend komplexe Entwicklung... Frühjahr 2014 S. 7 Indien; China Narayana Murthy über den Platz Indiens und Chinas in der Weltwirtschaft... Winter 2006/Frühjahr 2007 S. 35 Indien; Direktinvestitionen Ausländische Direktinvestitionen in Indien: Neue Regelungen für mehr Transparenz?... Sommer 2009 S. 42 Indien; Lieferanten Global Automotive Risk Outlook India... Winter 2006/Frühjahr 2007 S. 43 Indien; Offshoring; Outsourcing China und Indien als Standorte weltweiter IT-Dienstleistungen... Winter 2006/Frühjahr 2007 S. 37 Indien; Outsourcing; Besteuerung Dem Tiger auf der Spur: Indien als Investitionsstandort... Winter 2006/Frühjahr 2007 S. 31 Indonesien; Standortvorteile Indonesien: gigantisches Potential und ausbedürftige Infrastruktur... Frühjahr 2014 S. 45 Innnovation; Standortvorteile China als Standort für Innovationen... Winter 2013/ 2014 S. 22 Innovation; survey China Innovation Survey Winter 2014/2015 S. 14 Internes Kontroll System; Jahresabschluss China führt Vorschriften zu internen Kontrollen ein... Frühjahr 2009 S. 12 Investitionen; Besteuerung; Betriebsstätten Steuerliche Präsenz in China: Varianten und Anwendung in der Praxis... Sommer 2009 S. 39 Investitionen; Besteuerung; Regional Headquarter Förderung ausländischer Unternehmen in China: Regionen werben um regionale Unternehmenszentralen... Sommer 2010 S. 17 Investitionen; FIE/WFOE Finanzierungen von Investitionen mittelständischer Unternehmen in China... Sommer 2006 S. 15 Investitionen; Fünfjahresplan Drei attraktive Standorte für Investments in Südchina... Frühjahr 2014 S. 51 Investitionen; Holding China-Investment und Asien-Holding: wesentliche Pfeiler panasiatischer Steuerplanung... Sommer 2006 S. 12 Investitionen; Nachhaltigkeit Investitionen in China: Gefragt sind Unternehmen, die Verantwortung übernehmen... Winter 2009/2010 S. 4 Investitionen; Provinzen Investitionen: Neue Kompetenzen der Provinzregierungen sollen Verfahren beschleunigen... Sommer 2009 S. 7 Investitionen; Standortvorteile Deutsche Wirtschaftszentren als Standorte chinesischer Unternehmen... Frühjahr 2009 S. 44 Investitionen; Umsatzsteuer Neuer Erlass erhöht Steuerkosten für alle ausländischen Unternehmen mit Geschäftsbeziehungen in China... Winter 2010/2011 S. 19 Investitionen; Vergünstigung; Investitionsförderung Aufbau West: Steuervergünstigungen für Investitionen in den westlichen Regionen Chinas... Winter 2011/2012 S. 29 Investitionen; Versicherungen Politische Eingriffe bei Investitionen in China: Strategien zur Schadensvermeidung... Sommer 2007 S. 42 Investmentmanagement; M&A; Immobilienmarkt Investmentmanagement im asiatisch-pazifischen Raum... Sommer 2007 S. 56 Japan; Besteuerung; Verrechnungspreise Japan 2010: wichtige Änderungen in der Steuergesetzgebung... Sommer 2010 S. 38 Japan; Wettbewerb China und Japan: ihre wirtschaftliche Beziehungen und deren Bedeutung für Deutschland... Sommer 2010 S. 35 Kapitalanlagen; Fondsgesellschaften; RMB Ausländische Fondsgesellschaften in China... Herbst 2007 S. 52 Kapitalertragssteuer; Doppelbesteuerung; Holding Chancen der Abkommen gegen Doppelbesteuerung... Herbst 2007 S. 23 Kapitalgewinne; Besteuerung Besteuerung von Kapitalgewinnen: Vorgehen der chinesischen Steuerbehörden... Winter 2014/2015 S. 45 Kapitalmarkt; FIE/WFOE; Share Swap Neue Regeln für Sacheinlage von Beteiligungen bei ausländisch investierten Unternehmen... Frühjahr 2013 S. 33 Kapitalmarkt; Institutioneller Investor Zugang zum Kapitalmarkt für ausländische Anleger... Frühjahr 2013 S. 47 Kapitalmarkt; Institutioneller Investor; Befreiung Gewerbesteuer-Befreiung für qualifizierte ausländische institutionelle Investoren (Institutioneller Investor)... Frühjahr 2006 S. 15 Kapitalmarkt; Investitionsschutz Sicherheit für deutsche Investoren: Schutz und Förderung von Investitionen... Sommer 2013 S. 16 Kartellrecht; Wettbewerb; Fusionskontrolle Neues Gesetz soll Entstehung von Monopolen verhindern... Herbst 2007 S. 26 Komplexitätsmanagement Komplexitätsmanagement und Modularisierung... Frühjahr 2015 S. 16 Konsumgütermarkt; Einzehandel Einzelhandel und Konsumgüterindustrie in Asien... Frühjahr 2012 S. 63 Körperschaftsteuer; Betriebsausgaben Der steuerliche Abzug von Betriebsausgaben in China... Winter 2009/2010 S. 28 Körperschaftsteuer; Doppelbesteuerung; Betriebsstätten Alarmstufe zwei für nicht ansässige Dienstleister: China verschärft Betriebsstätten-Besteuerung, Steuerverwaltung und -erhebung... Sommer 2010 S. 24 Körperschaftsteuer; Investitionsförderung; Technologieunternehmen Steuerbegünstigungen für bestimmte Dienstleistungen an ausländische Kunden... Winter 2010/2011 S. 15 Körperschaftsteuer; Quellensteuer; Holding Reform der Körperschaftsteuer: Ausschüttung der Gewinnrücklage und Anpassung der Strukturen... Sommer 2008 S. 14 Körperschaftsteuer; Quellensteuer; Regelungslücken Reform der Körperschaftsteuer: Konsequenzen für chinesische Tochtergesellschaft... Sommer 2008 S. 9 Körperschaftsteuer; Regelungslücken Neues System zur Körperschaftsteuererklärung... Sommer 2008 S. 6 Körperschaftsteuer; Restrukturierung; Asset Deal Neue Steuervorschriften für die Restrukturierung und Liquidation von Unternehmen in China... Sommer 2009 S. 32 Körperschaftsteuer; Steuererklärung Körperschaftsteuer: Aufteilung bei überregional tätigen Unternehmen... Frühjahr 2013 S. 35 Körperschaftsteuer; Steuererklärung Körperschaftsteuer bei Haupt- und Zweigniederlassungen... Sommer 2008 S. 17 Körperschaftsteuer; Steuererklärung; Betriebsausgaben Körperschaftsteuer: tolerantere Behandlung gewisser Abzüge... Sommer 2012 S. 25 Körperschaftsteuer; Steuerreform Fahrplan für Steuerreform... Sommer 2006 S. 10 Körperschaftsteuer; Vergünstigung; Verrechnungspreise Neues chinesisches Körperschaftsteuerrecht: Durchführungsverordnung lässt Alarmglocken schrillen... Herbst 2007 S. 20 Körperschaftsteuer; Verrechnungspreise; Betriebsprüfung Bestimmungen zum Missbrauch im Rahmen der Reform der chinesischen Körperschaftssteuer im Entwurf... Herbst/Winter 2008 S. 8 Logistik; Beschaffung Controlling der Logistik: zentraler Baustein im Management der Beschaffungskosten... Winter 2007/Frühjahr 2008 S. 4 Logistik; Beschaffung; Sourcing Beschaffungslogistik im China-Geschäft: Kosten- Prozesse- Strategien... Winter 2007/Frühjahr 2008 S. 41 Logistik; Besteuerung; Vergünstigung Shanghai als künftiges Logistikzentrum Asiens: Förderungen und Perspektiven... Winter 2010/2011 S. 21 Logistik; Standortvorteile; Umwelt Studie zum Logistikmarketing China: Entwicklung, Tendenzen und Perspektiven... Winter 2011/2012 S. 4 Logistik; Wertschöpfung Logistikmarkt boomt... Winter 2011/2012 S. 48

4 Logistik; Wertschöpfung Logistik der Beschaffung im China- Geschäft... Herbst 2007 S. 52 Logistik; Wettbewerb Transport und Logistik 2030: China auf dem Weg zum Logistikweltmeister... Frühjahr 2011 S. 4 M&A; Aktien Aktienmarkt im Umbruch: neue Möglichkeiten für strategische Unternehmensübernahmen... Frühjahr 2006 S. 14 M&A; Aktivitäten Fusionen und Übernahmen: Aktivitäten 2014 und Ausblick auf Frühjahr 2015 S. 8 M&A; Aktivitäten Fusionen und Übernahmen: Aktivitäten Winter 2014/2015 S. 24 M&A; Ausgründung Allianzen mit chinesischen Unternehmen... Sommer 2007 S. 32 M&A; Bewertung; Due-Diligence Unternehmenskauf auf Chinesisch: Regeln und Eigenheiten der Bewertung... Winter 2006/Frühjahr 2007 S. 18 M&A; Direktinvestitionen Kauf deutscher Unternehmen durch chinesische Investoren... Sommer 2011 S. 14 M&A; Direktinvestitionen; Deutschland Chinesische Direktinvestitionen in Deutschland... Sommer 2009 S. 4 M&A; feindliche Übernahme; Publizitätspflicht Neue Regelungen für die Übernahme börsennotierter Gesellschaften... Herbst 2006 S. 18 M&A; Finanzierung Fusionen und Übernahmen: chinesische Aktivitäten Frühjahr 2012 S. 17 M&A; Finanzierung Chinesische Mergers-and-Acquisitions-Aktivitäten im ersten Halbjahr Winter 2009/2010 S. 45 M&A; Finanzindustrie M&A in der asiatischen Finanzindustrie... Sommer 2008 S. 37 M&A; Finanzkrise Fusionen und Akquisitionen: chinesische Aktivitäten im ersten Halbjahr Winter 2011/2012 S. 27 M&A; Going Global Das "Going Global" chinesischer Unternehmen... Sommer 2007 S. 40 M&A; Human Resources; Due-Diligence Der Faktor Mensch im Rahmen einer Unternehmensübernahme... Frühjahr 2010 S. 7 M&A; Joint Venture; Rechnungslegung Gründung eines Joint Ventures in China: die wichtigsten Schritte... Winter 2010/2011 S. 11 M&A; Kapitalmarkt Fusionen und Transaktionen: chinesische Aktivitäten im ersten Halbjahr Winter 2010/2011 S. 4 M&A; Kartellrecht Neue M&A-Vorschriften verschärfen Aufsicht... Herbst 2006 S. 17 M&A; Kartellrecht; Fusionskontrolle Auswirkungen des chinesischen Kartellrechts auf geplante Fusionen und Übernahmen... Winter 2010/2011 S. 6 M&A; Kaufpreisallokation Kaufpreisallokation: mehr als Verteilung der Anschaffungskosten... Herbst/Winter 2008 S. 29 M&A; M&A Prozess Erfahrungen mit chinesischen Investoren... Winter 2013/ 2014 S. 51 M&A; M&A Prozess Akquisitionen in China: wirksamer Schutz vor typischen Fallen... Sommer 2009 S. 15 M&A; M&A Prozess; Kulturunterschiede Übernahme durch chinesische Investoren: Studie gibt Empfehlungen... Winter 2013/ 2014 S. 7 M&A; M&A Prozess; Post Merger Integration Mergers and Acquisitions zwischen Europa und China: Umsetzung und Integration entscheiden über den Erfolg... Sommer 2008 S. 25 M&A; Metallindustrie Quartalsreport M&A in der Metallindustrie... Winter 2009/2010 S. 53 M&A; Post Merger Integration Identifikation lohnender Übernahmeziele in China... Herbst 2007 S. 29 M&A; Private Equity Fusionen und Übernahmen: Aktivitäten Winter 2013/ 2014 S. 4 M&A; Private Equity; Börsengang Fusionen und Übernahmen: Aktivitäten 2012 und Ausblick Frühjahr 2013 S. 4 M&A; Private Equity; Fünfjahresplan Fusionen und Übernahmen erreichen 2010 Rekordhöhe in China... Frühjahr 2011 S. 14 M&A; Share Deal; Asset Deal Überprüfung von Transaktionen ausländischer Unternehmen: Neue Regeln in Kraft getreten... Frühjahr 2011 S. 16 M&A; Share Deal; Asset Deal Unternehmenskauf und Steuern... Frühjahr 2006 S. 7 Makroökonomie; China Weiterhin auf Wachstumskurs: ein makroökonomischer Rückblick... Winter 2014/2015 S. 21 Malaysia; Mehrwertsteuer Malaysia: neues Mehrwertsteuersystem seit 1. April Frühjahr 2015 S. 43 Medien; Absatz Medienbranche: China auf dem Weg zur Weltspitze... Sommer 2011 S. 8 Medien; Absatz Studie zum Markt für Unterhaltung und Medien: Medienboom in China ungebrochen... Sommer 2011 S. 39 Medien; Absatz China drittgrößter Medienmarkt... Sommer 2010 S. 41 Medien; Digitale Werbung Werbung auf mobilen Endgeräten: die Wünsche der Verbraucher... Sommer 2014 S. 26 Medien; Kulturunterschiede; soziale Medien Social Media in China: Chancen und Risiken der Nutzung... Sommer 2013 S. 19 Metallindustrie; Stahl; M&A Chinas Stahlindustrie auf dem Vormarsch... Herbst 2006 S. 29 Metallindustrie; Stahl; M&A M&As in der Stahlindustrie: Chancen in China... Herbst 2006 S. 32 Metallmarkt; Wertschöpfung Markttreiber Halbleiterindustrie: Chancen für deutsche Unternehmen... Sommer 2011 S. 4 Myanmar; Doppelbesteuerung; Investitionen Myanmar: neue Chancen für ausländische Investoren... Sommer 2012 S. 36 Myanmar; Standortvorteile Investieren in Myanmar: Überblick aktualisiert... Frühjahr 2014 S. 52 Offshoring; Outsourcing Offshoring von Geschäftsprozessen nach China und Indien... Winter 2006/Frühjahr 2007 S. 28 Offshoring; Venture Capital; Private Equity Erlass vereinfacht Venture-Capital- und Private-Equity-Transaktionen... Frühjahr 2006 S. 11 Online; Shopping Weltmeister im Onlineshopping... Winter 2014/2015 S. 63 Personengesellschaft; Besteuerung Neue Entwicklungen zur Besteuerung von Personengesellschaften... Frühjahr 2009 S. 26 Personengesellschaft; Finanzierung Neues Gesellschaftsrecht erleichtert ausländische Investitionen... Frühjahr 2006 S. 9 Personengesellschaft; Limited Partnership Reform des Personengesellschaftsrechts... Winter 2006/Frühjahr 2007 S. 16 Personengesellschaft; Private Equity Private-Equity-Fonds in China: aktuelle Rahmenbedingungen und steuerliche Aspekte für deutsche Investoren... Sommer 2010 S. 32 Pharma; Besteuerung; Investitionsförderung Steuerplanung in der Pharmaindustrie: steigende Bedeutung der Methodik... Sommer 2009 S. 23 Pharma; Forschung und Entwicklung; Technologieunternehmen China: Forschungslabor der globalen Pharmaindustrie... Winter 2009/2010 S. 39 Pharma; Investition Chinas Gesundheitsreform: Folgen für die Pharmaindustrie... Sommer 2009 S. 13 Pharma; Investition Investitionen in die chinesische Pharmaindustrie nach der Gesundheitsreform... Sommer 2009 S. 45 Planwirtschaft; Fünfjahresplan; Technologieunternehmen Der zwölfte Fünfjahresplan: Chinas Wirtschaft auf neuem Kurs?... Frühjahr 2011 S. 8 Planwirtschaft; Gesundheitssystem Investitionen in das chinesische Gesundheitssystem... Sommer 2013 S. 47 Planwirtschaft; Internes Kontroll System; ERP-System Internes Kontrollsystem als Führungsinstrument in China... Frühjahr 2011 S. 25 Planwirtschaft; Investitionsförderung Katalog der bevorzugten Industrien für ausländische Investitionen in Zentralchina und den westlichen Regionen überarbeitet... Sommer 2013 S. 14 Planwirtschaft; Investitionslenkungskatalog Neuer Katalog zur Lenkung von Investitionen in China... Sommer 2011 S. 11 Planwirtschaft; Investitionslenkungskatalog Investitionslenkungskatalog 2011: Prinzipien, Zielausrichtung und Handlungsoptionen... Frühjahr 2012 S. 29 Planwirtschaft; Investitionslenkungskatalog Katalog zur Lenkung von ausländischen Investitionen überarbeitet... Winter 2007/Frühjahr 2008 S. 38 Planwirtschaft; Steuerreform; Einkommensteuerrecht Änderungen im chinesischen Einkommensteuerrecht... Sommer 2011 S. 26 Planwirtschaft; Steuerreform; Vergünstigung Neue Steuervergünstigungen für Investitionen in den westlichen Regionen Chinas... Sommer 2012 S. 21

Tragfähige Geschäftsmodelle für den Einstieg deutscher Firmen in den chinesischen Markt

Tragfähige Geschäftsmodelle für den Einstieg deutscher Firmen in den chinesischen Markt GLOBAL SERVICE Tragfähige Geschäftsmodelle für den Einstieg deutscher Firmen in den chinesischen Markt Thorsten Amann, Partner und Leiter KPMG China Desk in Deutschland Hong Kong-Foshan Road Show Düsseldorf,

Mehr

China Compass. Sommer Frühjahr 2015

China Compass. Sommer Frühjahr 2015 China Compass Winter 2015/2016 Investionen und Finanzierung S. 4 ZEW-PwC-Wirtschaftsbarometer: Die Stimmung kippt... S. 4 Forschung und Entwicklung als Türöffner von Industrie 4.0... S. 7 Fusionen und

Mehr

Grunderwerbsteuer: Minimierungs- und Vermeidungsstrategien bei Kauf, Verkauf und Umstrukturierung von Unternehmen

Grunderwerbsteuer: Minimierungs- und Vermeidungsstrategien bei Kauf, Verkauf und Umstrukturierung von Unternehmen Aufstellung Themen Diplom-, Master- und Bachelorarbeiten Diplomarbeiten Zeitraum Thema WS 2003/2004 Grunderwerbsteuer: Minimierungs- und Vermeidungsstrategien bei Kauf, Verkauf und Umstrukturierung von

Mehr

Erfolge steigern. Tschechische Republik

Erfolge steigern. Tschechische Republik Erfolge steigern Tschechische Republik Erfolge steigern Wir wollen Ihr Engagement krönen. Mit Erfolgen natürlich. Und um erfolgreich zu sein, bedarf es einer individuellen und genauen Planung. Angefangen

Mehr

RECHTLICHE ASPEKTE DES IMMOBILIENERWERBS FÜR PRODUKTIONSZWECKE

RECHTLICHE ASPEKTE DES IMMOBILIENERWERBS FÜR PRODUKTIONSZWECKE RECHTLICHE ASPEKTE DES IMMOBILIENERWERBS FÜR PRODUKTIONSZWECKE Deutsche Woche in St. Petersburg Greenstate, St. Petersburg, Gorelovo 23 April 2012 Michail Borodin, Borodin & Partners 1 1 Vorstellung Begleitung

Mehr

Praxisbuch Mergers & Acquisitions

Praxisbuch Mergers & Acquisitions Ulrich Balz/Olaf Arlinghaus (Hg.) Praxisbuch Mergers & Acquisitions Von der strategischen Überlegung zur erfolgreichen Integration Inhalt Vorwort... 9 1 M&A: Marktteilnehmer und Motive... 11 1.1 Überblick...

Mehr

Internationale Steuerrisiken aus deutscher Sicht

Internationale Steuerrisiken aus deutscher Sicht Internationale Steuerrisiken aus deutscher Sicht Am Cham Germany Dienstag, 10. Mai 2011, 14:00 Uhr JörgKemkes, Geschäftsführer, BridgehouseTax, München- Atlanta 2 Übersicht Auslandsinvestments/ Überblick

Mehr

Service Übersicht Helwig, Lenz Wirtschaftsprüfer - Frankfurt a.m.

Service Übersicht Helwig, Lenz Wirtschaftsprüfer - Frankfurt a.m. Compliance Beratung Service Übersicht Compliance Beratung 1. Die Partner 2. Unsere Services Die Partner - Rosemarie Helwig Helwig, Lenz Wirtschaftsprüfer Rosemarie Helwig Wirtschaftsprüfer, Steuerberater,

Mehr

IHK Potsdam. Greater China / Hongkong. Wolfgang Ehmann

IHK Potsdam. Greater China / Hongkong. Wolfgang Ehmann IHK Potsdam / Hongkong Wolfgang Ehmann Agenda IMPULSE FÜR DIE WELTWIRTSCHAFT Warum? Bedeutung Region Asien Metropolregion Südchina Geschäftsmöglichkeiten/Wachstumsmärkte 10. / 11. Juni 2010 2 ORGANISATIONSSTRUKTUR

Mehr

Eine Analyse des Umfangs der Anschaffungskosten beim Unternehmenskauf nach Handels- und Steuerrecht

Eine Analyse des Umfangs der Anschaffungskosten beim Unternehmenskauf nach Handels- und Steuerrecht Diplomarbeiten Eine systematische Analyse der Neuregelungen zur steuerlichen Behandlung von Altersvorsorgebezügen und Altersvorsorgeaufwendungen im Alterseinkünftegesetz Eine Analyse des Umfangs der Anschaffungskosten

Mehr

PKF FASSELT SCHLAGE. Partner für Ihren Erfolg

PKF FASSELT SCHLAGE. Partner für Ihren Erfolg PKF FASSELT SCHLAGE Partner für Ihren Erfolg Die Welt verändert sich. Immer schneller. Deshalb brauchen Sie heute andere Lösungen als gestern und morgen andere als heute. PKF Fasselt Schlage Partnerschaft

Mehr

Wachstumsmarkt Asien FOKUSNIEDERSACHSEN. NIHK: Asien als Handelspartner immer wichtiger Märkte öffnen sich, Exporte steigen

Wachstumsmarkt Asien FOKUSNIEDERSACHSEN. NIHK: Asien als Handelspartner immer wichtiger Märkte öffnen sich, Exporte steigen Wachstumsmarkt Asien NIHK: Asien als Handelspartner immer wichtiger Märkte öffnen sich, Exporte steigen Viele niedersächsische Unternehmen sind mit den Handelsmöglichkeiten in Asien noch nicht zufrieden.

Mehr

Die aktuelle Unternehmensteuerreform in China und ihre Auswirkungen auf deutsche Investoren

Die aktuelle Unternehmensteuerreform in China und ihre Auswirkungen auf deutsche Investoren Die aktuelle Unternehmensteuerreform in China und ihre Auswirkungen auf deutsche Investoren Dr. Huili Wang, Steuerberaterin PwC Agenda 1. Grundlagen und Leitprinzipien der Steuerreform 2. Weitreichende

Mehr

Der Handel mit Dienstleistungen und der Personentransfer im Rahmen von Economic Partnership Agreements

Der Handel mit Dienstleistungen und der Personentransfer im Rahmen von Economic Partnership Agreements Botschaft von Japan. Neues aus Japan Nr. 71 Oktober 2010 Der Handel mit Dienstleistungen und der Personentransfer im Rahmen von Economic Partnership Agreements Seit Japan 2002 erstmals ein Economic Partnership

Mehr

M&A in Emerging Markets

M&A in Emerging Markets M&A in Emerging Markets China Südostasien Brasilien Indien Türkei Südafrika 15. April 2014 19. Mai 2014 24. Juni 2014 September 2014 Oktober 2014 November 2014 Köln Essen Frankfurt a. M. Essen Köln Frankfurt

Mehr

Private Equity / Venture Capital

Private Equity / Venture Capital Private Equity / Venture Capital Rechtliche Beratung bei Strukturierung, Investments, Restrukturierung und Exit Fonds-Strukturierung Investments Exits (Trade Sales, Secondaries, IPOs) Due Diligence Finanzierung

Mehr

PKF Deutschland. PKF - Partner für Ihren Erfolg

PKF Deutschland. PKF - Partner für Ihren Erfolg PKF Deutschland PKF - Partner für Ihren Erfolg Die Welt verändert sich. Immer schneller. Deshalb brauchen Sie heute andere Lösungen als gestern und morgen andere als heute. PKF Deutschland GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Mehr

Selbständig mit Erfolg

Selbständig mit Erfolg Dr. Uwe Kirst (Hrsg.) 2008 AGI-Information Management Consultants May be used for personal purporses only or by libraries associated to dandelon.com network. Selbständig mit Erfolg Wie Sie Ihr eigenes

Mehr

Rechtsfragen in China

Rechtsfragen in China Rechtsfragen in China Dr. Sandra Link 24. Februar 2016 97674223_1 1. Investitionsumfeld Gegenwärtige Rechtslage Außenhandelsspezifische Gesetze Nationales Gesellschaftsrecht Investitionslenkungskatalog

Mehr

- Mergers & Acquisitions, Portfoliobereinigung, Wertoptimierung, Kapitalmaßnahmen - Kurzprofil KRAHTZ CONSULTING GMBH

- Mergers & Acquisitions, Portfoliobereinigung, Wertoptimierung, Kapitalmaßnahmen - Kurzprofil KRAHTZ CONSULTING GMBH - Mergers & Acquisitions, Portfoliobereinigung, Wertoptimierung, Kapitalmaßnahmen - Kurzprofil KRAHTZ CONSULTING GMBH Firma und Geschäftsverbindungen Krahtz Consulting GmbH 1985 gegründet Mergers & Acquisitions

Mehr

Governance, Risk & Compliance für den Mittelstand

Governance, Risk & Compliance für den Mittelstand Governance, Risk & Compliance für den Mittelstand Die Bedeutung von Steuerungs- und Kontrollsystemen nimmt auch für Unternehmen aus dem Mittelstand ständig zu. Der Aufwand für eine effiziente und effektive

Mehr

西 方 大 开 发 中 资 企 业 对 德 国 直 接 投 资

西 方 大 开 发 中 资 企 业 对 德 国 直 接 投 资 西 方 大 开 发 中 资 企 业 对 德 国 直 接 投 资 Aufbruch nach Westen Chinesische Direktinvestitionen in Deutschland g Frankfurt am Main, 24. November 2014 Seit Verkündung der Going Global Strategie 2000 sind Auslandsinvestitionen

Mehr

Herausgeber und Autoren... V Vorwort... IX Abkürzungsverzeichnis... XVII

Herausgeber und Autoren... V Vorwort... IX Abkürzungsverzeichnis... XVII XI Inhaltsverzeichnis Herausgeber und Autoren.... V Vorwort.... IX Abkürzungsverzeichnis.... XVII 1 Tax Accounting Einführung... 1 1.1 Begriffsabgrenzung... 1 1.2 Hintergründe, Ziele und Bedeutung... 3

Mehr

Freihandelsabkommen Schweiz China

Freihandelsabkommen Schweiz China Eidgenössisches Volkswirtschaftsdepartement EVD Staatsekretariat für Wirtschaft Direktion für Aussenwirtschaft Freihandelsabkommen Schweiz China Das Verhandlungsergebnis Dr. Christian Etter Botschafter,

Mehr

Wir können fachchinesisch, denken unternehmerisch und sprechen Ihre Sprache.

Wir können fachchinesisch, denken unternehmerisch und sprechen Ihre Sprache. Wir können fachchinesisch, denken unternehmerisch und sprechen Ihre Sprache. Persönliche Unternehmer-Beratung aus Bayern für die Welt. WIRTSCHAFTSPRÜFER. STEUERBERATER. INHALT MOORE STEPHENS KPWT AG WIRTSCHAFTSPRÜFUNGSGESELLSCHAFT

Mehr

EXIT FORUM. Strategien & Gestaltungen für Unternehmer und Investoren. Ausstieg aus einer Unternehmensbeteiligung

EXIT FORUM. Strategien & Gestaltungen für Unternehmer und Investoren. Ausstieg aus einer Unternehmensbeteiligung Eine gemeinsame Veranstaltung von Konferenzzentrum der WTS AG mit den Erfahrungen und dem Wissen der Experten: Lothar Härteis, Steuerberater, Vorstand und Niederlassungsleiter, WTS AG, München Falk Müller-Veerse,

Mehr

Was benötigen Unternehmen in Liechtenstein an neuen Rahmenbedingungen, g um weiterhin erfolgreich zu sein? Vaduz, 22. Mai 2014

Was benötigen Unternehmen in Liechtenstein an neuen Rahmenbedingungen, g um weiterhin erfolgreich zu sein? Vaduz, 22. Mai 2014 Was benötigen Unternehmen in Liechtenstein an neuen Rahmenbedingungen, g um weiterhin erfolgreich zu sein? Vaduz, 22. Mai 2014 WESHALB KÖNNEN WIR ETWAS DAZU SAGEN? Wir beraten Unternehmen und Unternehmer

Mehr

GESELLSCHAFTLICHE VERANTWORTUNG IN DER PRAXIS

GESELLSCHAFTLICHE VERANTWORTUNG IN DER PRAXIS GESELLSCHAFTLICHE VERANTWORTUNG IN DER PRAXIS STANDARDS & STRATEGIEN 23. SEPTEMBER 2015 Maritim Hotel, Köln SPONSORED BY www.wesustain.com DEUTSCHE TELEKOM NACHHALTIGKEIT IN DER LIEFERKETTE Melanie Kubin,

Mehr

Vorläufiger Prüfungsplan für das Wintersemester 2014/2015

Vorläufiger Prüfungsplan für das Wintersemester 2014/2015 Allgemeiner Hinweis: Dieser Plan ist vorläufig und unverbindlich. Den verbindlichen Prüfungsplan mit Prüfungsdatum, -zeit und -ort finden Sie auf der Homepage des ZPA. Grün hinterlegte Felder stellen Verlegungen

Mehr

BAYERN goes ASEAN. Use it or lose it! AEC die bessere Alternative zu China. Dr. Gunter Denk

BAYERN goes ASEAN. Use it or lose it! AEC die bessere Alternative zu China. Dr. Gunter Denk BAYERN goes ASEAN Use it or lose it! AEC die bessere Alternative zu China Dr. Gunter Denk 1 AEC Mehr als eine Freihandelszone Die Werkzeuge Das richtige Land Welt-Freihandels-Hub Made in ASEAN ASEAN Economic

Mehr

Die Nutzung von ausländischem Kapital in China

Die Nutzung von ausländischem Kapital in China ( ) Die Nutzung von ausländischem Kapital in China Wie sich im Vergleich zeigt, stimmt die Art und Weise der Nutzung ausländischen Kapitals in China im Wesentlichen mit der Nutzung auf internationaler

Mehr

Neue Märkte in Asien erschließen Erfahrungen und anstehende Projekte

Neue Märkte in Asien erschließen Erfahrungen und anstehende Projekte Neue Märkte in Asien erschließen Erfahrungen und anstehende Projekte Emrah Camli OAV German Asia-Pacific Business Association München, BAU 2015, 20. Januar 2015 www.efficiency-from-germany.info Überblick

Mehr

China: Chancen für den Mittelstand Kostenfreies Infoseminar

China: Chancen für den Mittelstand Kostenfreies Infoseminar China: Chancen für den Mittelstand Kostenfreies Infoseminar Düsseldorf, 27. Juni 2014 Märkte erobern Partner finden Investitionen in und aus China Neuer Termin wegen hoher Nachfrage Am 27. Juni ist kein

Mehr

FIRMENPRÄSENTATION. Mai 2014 BTM 2014 1

FIRMENPRÄSENTATION. Mai 2014 BTM 2014 1 FIRMENPRÄSENTATION Mai 2014 BTM 2014 1 BTM bedeutet Business Transformation Management und umfasst alle Maßnahmen zur erfolgreichen UMSETZUNG von tiefgreifenden Veränderungen in Unternehmen. BTM wurde

Mehr

Mag. Gert Bergmann, MIM, MBA

Mag. Gert Bergmann, MIM, MBA Mag. Gert Bergmann, MIM, MBA Zusammenfassung der Erfahrungen und Tätigkeiten Vorsitzender / Mitglied von Geschäftsführungen verschiedener Unternehmen der Dienstleistungs- und Automobilindustrie in Europa,

Mehr

Währungsrisiken Herausforderungen für den Mittelstand IHK-Außenwirtschaftskonferenz 03. Dezember 2009

Währungsrisiken Herausforderungen für den Mittelstand IHK-Außenwirtschaftskonferenz 03. Dezember 2009 Währungsrisiken Herausforderungen für den Mittelstand IHK-Außenwirtschaftskonferenz 03. Dezember 2009 Florian Dust Paul P. Maeser Deutsche Bank - Capital Market Sales Wer wir sind Globale Expertise Individuell

Mehr

Venture Capital. - funktioniert das amerikanische Erfolgsmodell? Prof. Dr. Stefan Jugel

Venture Capital. - funktioniert das amerikanische Erfolgsmodell? Prof. Dr. Stefan Jugel Venture Capital - funktioniert das amerikanische Erfolgsmodell? Prof. Dr. Stefan Jugel Prof. Dr. Stefan Jugel Themen 1. Venture Capital in den USA und in Europa 2. Rahmenbedingungen im internationalen

Mehr

Social Media in KMU: Wertschöpfung ohne Kontrollverlust

Social Media in KMU: Wertschöpfung ohne Kontrollverlust Social Media in KMU: Wertschöpfung ohne Kontrollverlust Finanzdienstleistungsworkshop, 5.12.2012 Dr. iur. Susanne Braun Agenda 1. Geschäftsmodell Social Media 2. Ökonomische Aspekte des Social Media Einsatzes

Mehr

Standort Deutschland 2011. Deutschland und Europa im Urteil internationaler Manager

Standort Deutschland 2011. Deutschland und Europa im Urteil internationaler Manager Standort Deutschland 2011 Deutschland und Europa im Urteil internationaler Manager Befragungssample Befragung von 812 international tätigen Unternehmen durch telefonische Interviews der Führungskräfte

Mehr

Impuls. Lobby. Service. Lokalisierungsstrategie der russischen Regierung: Position der deutschen Wirtschaft

Impuls. Lobby. Service. Lokalisierungsstrategie der russischen Regierung: Position der deutschen Wirtschaft Lokalisierungsstrategie der russischen Regierung: Position der deutschen Wirtschaft Michael Harms Vorstandsvorsitzender der Deutsch-Russischen Auslandshandelskammer Lokalisierung: Motivation Großer, dynamischer

Mehr

Menschen gestalten Erfolg

Menschen gestalten Erfolg Menschen gestalten Erfolg 2 Editorial Die m3 management consulting GmbH ist eine Unternehmensberatung, die sich einer anspruchsvollen Geschäftsethik verschrieben hat. Der konstruktive partnerschaftliche

Mehr

Umfrage zum Werkplatz Schweiz Positiver Ausblick und Wachstum im Fokus

Umfrage zum Werkplatz Schweiz Positiver Ausblick und Wachstum im Fokus Umfrage zum Werkplatz Schweiz Positiver Ausblick und Wachstum im Fokus Compliance Finanzierung Produktivität Reorganisation Neue Produkte Flexibilität und Agilität Innovation Wechselkurs Globale Beschaffungskette

Mehr

Private Equity / Venture Capital

Private Equity / Venture Capital Private Equity / Venture Capital Rechtliche Beratung bei Strukturierung, Investments, Restrukturierung und Exit Fonds-Strukturierung Investments Exits (Trade Sales, Secondaries, IPOs) Due Diligence Finanzierung

Mehr

Messwerkzeuge des Business Analysten Jost Renggli COO & Partner Venture Valuation September 2008 Fachtagung: Der Business Analyst 2008

Messwerkzeuge des Business Analysten Jost Renggli COO & Partner Venture Valuation September 2008 Fachtagung: Der Business Analyst 2008 Messwerkzeuge des Business Analysten Jost Renggli COO & Partner Venture Valuation September 2008 Fachtagung: Der Business Analyst 2008 1 Inhalt - Business Analyst bei Venture Valuation - Das Venture Capital

Mehr

Schlecht und Partner Schlecht und Collegen. Internationales Steuerrecht

Schlecht und Partner Schlecht und Collegen. Internationales Steuerrecht Schlecht und Partner Schlecht und Collegen Internationales Steuerrecht Wir über uns Schlecht und Partner sind erfahrene Wirtschafts-prüfer und Steuerberater. Unsere Partnerschaft stützt sich auf eine

Mehr

Praxis-Leitfaden Business in China

Praxis-Leitfaden Business in China Praxis-Leitfaden Business in China Richard Hoffmann Praxis-Leitfaden Business in China Insiderwissen aus erster Hand Richard Hoffmann ECOVIS Beijing China Beijing Volksrepublik China ISBN 978-3-658-02493-2

Mehr

Strategische Allianzen mit Partnern aus Wachstumsmärkten Risiken und Chancen

Strategische Allianzen mit Partnern aus Wachstumsmärkten Risiken und Chancen Dr. Ritesh Rajani / Dieter Veit / Dr. Dominik Ziegenhahn Strategische Allianzen mit Partnern aus Wachstumsmärkten Risiken und Chancen 9. Norddeutscher Unternehmertag am 29.04.2013 Vorstellung der Referenten

Mehr

International Tax Highlights for German Subsidiaries. Umsatzsteuer mit IT. 21. November 2013

International Tax Highlights for German Subsidiaries. Umsatzsteuer mit IT. 21. November 2013 www.pwc.com International Tax Highlights for German Subsidiaries Umsatzsteuer mit IT 21. Umsatzsteuer mit IT Agenda Herausforderungen Prozesse Technologie Kontrollen Praxisfälle Slide 2 Herausforderungen

Mehr

Was bleibt und was kommt?

Was bleibt und was kommt? Was bleibt und was kommt? Über Trends in den Immobilienmärkten, Strukturen, Menschen und Konsequenzen Thomas Flohr, Geschäftsführender Gesellschafter BERND HEUER & PARTNER Human Resources GmbH Gesellschaft

Mehr

Zulassung und Rechtsschutz von Direktinvestitionen in den Entwicklungsländern unter Berücksichtigung Indiens

Zulassung und Rechtsschutz von Direktinvestitionen in den Entwicklungsländern unter Berücksichtigung Indiens Tim Goro Luthra Zulassung und Rechtsschutz von Direktinvestitionen in den Entwicklungsländern unter Berücksichtigung Indiens Nomos Verlagsgesellschaft Baden-Baden Inhaltsverzeichnis Abkürzungsverzeichnis

Mehr

Cross-border Mergers & Acquisitions in China

Cross-border Mergers & Acquisitions in China Mischa Marx Cross-border Mergers & Acquisitions in China Implikationen und Handlungsempfehlungen für ein modifiziertes Phasenmodell Reihe China Band 30 Diplomica Verlag Marx, Mischa: Cross-border Mergers

Mehr

Aktuelle Trends und Neuerungen bei KG-Modellen

Aktuelle Trends und Neuerungen bei KG-Modellen Aktuelle Trends und Neuerungen bei KG-Modellen Eric Romba Hauptgeschäftsführer VGF Verband Geschlossene Fonds e.v. Symposium Herausforderungen und Innovationen bei Investments in unternehmerische Beteiligungen

Mehr

Industrialisierung bei offshore/nearshore SW-Projekten Erfahrungen, Trends und Chancen

Industrialisierung bei offshore/nearshore SW-Projekten Erfahrungen, Trends und Chancen Industrialisierung bei offshore/nearshore SW-Projekten Erfahrungen, Trends und Chancen 72. Roundtbale MukIT, bei Bankhaus Donner & Reuschel München, 06.08.2014 Jörg Stimmer, Gründer & GF plixos GmbH joerg.stimmer@plixos.com,

Mehr

Unternehmerisch entscheiden heißt, den richtigen Zug zur richtigen Zeit zu machen.

Unternehmerisch entscheiden heißt, den richtigen Zug zur richtigen Zeit zu machen. Unternehmerisch entscheiden heißt, den richtigen Zug zur richtigen Zeit zu machen. Inhalt Über TRANSLINK AURIGA M & A Mergers & Acquisitions Typischer Projektverlauf International Partner Transaktionen

Mehr

Regulatorisches Kundenreporting für Institutionelle Anleger

Regulatorisches Kundenreporting für Institutionelle Anleger Dr. Boris Neubert Regulatorisches Kundenreporting für Institutionelle Anleger 1. Dezember 2014 Version 1.2 Status: Final 2 Agenda 1 2 3 Finanzmarktregulierung und kein Ende Kernaspekte für den institutionellen

Mehr

bereit zum Abflug? Sind Ihre Talente

bereit zum Abflug? Sind Ihre Talente Sind Ihre Talente bereit zum Abflug? Die Weltwirtschaft wächst wieder und konfrontiert die globalen Unternehmen mit einem Exodus der Talente. 2013 und 2014 kommt das Wachstum in Schwung die Arbeitsmärkte

Mehr

Asset Management und Steuern

Asset Management und Steuern Asset Management und Steuern Insurance Club vom 19. September 2002 Andreas Staubli, Tax Partner, PricewaterhouseCoopers AG Stampfenbachstrasse 73, 8035 Zürich Phone +41 1 630 44 72 Asset Management & Steuern

Mehr

Unternehmensbesteuerung bei Auslandsinvestitionen

Unternehmensbesteuerung bei Auslandsinvestitionen Unternehmensbesteuerung bei Auslandsinvestitionen TAX STEUER IMPUESTO IMPOT IMPOSTA Unternehmensbesteuerung bei Auslandsinvestitionen Impressum Herausgeber: F.A.Z.-Institut für Management-, Markt- und

Mehr

Risk. Reinsurance. Human Resources. Empower Results TM

Risk. Reinsurance. Human Resources. Empower Results TM Risk. Reinsurance. Human Resources. Empower Results TM Aon Vision & Mission 3 Um im Business zu bestehen, gilt es, immer komplexere Zusammenhänge zu beachten. Das wissen Sie als erfolgreicher Unternehmer.

Mehr

Gradus Venture GmbH. Management Consulting & Investment Management Life Sciences

Gradus Venture GmbH. Management Consulting & Investment Management Life Sciences GmbH Management Consulting & Investment Management Life Sciences In einer auf Zuwachs programmierten Welt fällt zurück, wer stehen bleibt. Es ist so, als ob man eine Rolltreppe, die nach unten geht, hinaufläuft.

Mehr

Hightech-Starter Lounge

Hightech-Starter Lounge Gesellschaftsformen Spezialthema Holding Hightech-Starter Lounge 1 Leistungsangebot Unternehmensplanung Implementierung Rechnungswesen Steuerliche Strukturierung Steuerplanung Transaktionsberatung Transaktionsbegleitung

Mehr

ERFOLGREICHE MENSCHEN LASSEN DIE ORGANISATION GEWINNEN

ERFOLGREICHE MENSCHEN LASSEN DIE ORGANISATION GEWINNEN ERFOLGREICHE MENSCHEN LASSEN DIE ORGANISATION GEWINNEN DIE ARBEITSWELT VERÄNDERT SICH Es gibt eine neue Dynamik in den Beziehungen zwischen Arbeitgebern und Arbeitnehmern. Mitarbeiter wollen während ihrer

Mehr

Wachstumsmarkt China Chancen nutzen - Risiken minimieren

Wachstumsmarkt China Chancen nutzen - Risiken minimieren Wachstumsmarkt China Chancen nutzen - Risiken minimieren German Centre Shanghai - Instrument zur Markterschließung Dipl. Oec. Stefanie Sivkovich, BayernLB Universität Regensburg, So sieht Wachstum aus...

Mehr

PG&Partners. www.pgpartners.it

PG&Partners. www.pgpartners.it www.pgpartners.it EIN TEAM FÜR JEDE ROUTE Das nationale und internationale Umfeld, in dem sich Unternehmen bewegen, wird immer komplexer. ist ein Gemeinschaftsbüro aus Rechtsanwälten, Steuerberatern und

Mehr

Vorläufiger Prüfungsplan für das Wintersemester 2015/2016

Vorläufiger Prüfungsplan für das Wintersemester 2015/2016 Allgemeiner Hinweis: Dieser Plan ist vorläufig, unverbindlich und betrifft nur die schriftlichen Prüfungen. Den verbindlichen Prüfungsplan inkl. mündlicher Prüfungen mit Prüfungsdatum, -zeit und -ort finden

Mehr

ÜBERBLICK CD INVESTITIONSFÜHRER AUSTRALIEN VORWORT DES GESCHÄFTSFÜHRERS DER DEUTSCH- AUSTRALISCHEN INDUSTRIE- UND HANDELSKAMMER

ÜBERBLICK CD INVESTITIONSFÜHRER AUSTRALIEN VORWORT DES GESCHÄFTSFÜHRERS DER DEUTSCH- AUSTRALISCHEN INDUSTRIE- UND HANDELSKAMMER ÜBERBLICK CD INVESTITIONSFÜHRER AUSTRALIEN VORWORT DES GESCHÄFTSFÜHRERS DER DEUTSCH- AUSTRALISCHEN INDUSTRIE- UND HANDELSKAMMER Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser, vielen Dank für Ihr Interesse

Mehr

tipps&trends* Der Inhalt 2007 *connectedthinking Von Recht bis Steuern, von Advisory bis Prüfung&Bilanzierung

tipps&trends* Der Inhalt 2007 *connectedthinking Von Recht bis Steuern, von Advisory bis Prüfung&Bilanzierung Von Recht bis Steuern, von Advisory bis Prüfung&Bilanzierung Der Inhalt 2007 Ausgabe 44 Februar 2007 Ausgabe 45 April 2007 Ausgabe 46 Juni 2007 Ausgabe 47 August 2007 Ausgabe 48 Oktober 2007 Ausgabe 49

Mehr

Die deutsche Wirtschaft in der multilateralen Handelswelt

Die deutsche Wirtschaft in der multilateralen Handelswelt 17.03.2015 Die deutsche Wirtschaft in der multilateralen Handelswelt Felix Neugart Bereichsleiter Außenwirtschaftspolitik und -recht Deutscher Industrie- und Handelskammertag 1 Weltwirtschaftswachstum

Mehr

Vorläufiger Prüfungsplan für das Wintersemester 2015/2016

Vorläufiger Prüfungsplan für das Wintersemester 2015/2016 Allgemeiner Hinweis: Dieser Plan ist vorläufig, unverbindlich und betrifft nur die schriftlichen Prüfungen. Den verbindlichen Prüfungsplan inkl. mündlicher Prüfungen mit Prüfungsdatum, -zeit und -ort finden

Mehr

Inhaltliche Übersicht

Inhaltliche Übersicht Inhaltliche Übersicht Modul Accounting Kurs ID 1 Kurs Block Themen Lek Nationale Rechnungslegung und Steuern Schweizer Buchführungs- und Rechnungslegungsrecht Grundzüge der schweizerischen Mehrwertsteuer

Mehr

1. KAPITEL: PROBLEMSTELLUNG UND ANLASS DER UNTERSUCHUNG: BESONDERHEITEN DES M&A-MARKTES FÜR KRANKENHÄUSER... 15

1. KAPITEL: PROBLEMSTELLUNG UND ANLASS DER UNTERSUCHUNG: BESONDERHEITEN DES M&A-MARKTES FÜR KRANKENHÄUSER... 15 Inhaltsübersicht 1. KAPITEL: PROBLEMSTELLUNG UND ANLASS DER UNTERSUCHUNG: BESONDERHEITEN DES M&A-MARKTES FÜR KRANKENHÄUSER... 15 1.1. Anlass der Arbeit: Das M&A-Phänomen... 15 1.2. M&A-Wellen in Industrie

Mehr

OEKOM Research Doppelte Dividende Trends im nachhaltigen Investment

OEKOM Research Doppelte Dividende Trends im nachhaltigen Investment OEKOM Research Doppelte Dividende Trends im nachhaltigen Investment Generali Deutschland Holding AG Frankfurt, 29. Oktober 2012 Michael Hermanns, Leiter Konzern-Nachhaltigkeitsmanagement Die internationale

Mehr

Linner Wittchen GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Linner Wittchen GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Linner Wittchen GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Bretonischer Ring 12 85630 München - Grasbrunn 1 Inhaltsverzeichnis I. Unsere Philosophie II. Unsere Kernkompetenzen und Geschäftsbereiche III. Warum

Mehr

CMS Hasche Sigle in China

CMS Hasche Sigle in China in China Das Spektrum unserer Beratung Das Leistungsspektrum unserer China-Abteilung umfasst alle Aspekte des chinesischen Wirtschaftsrechts. Dabei begleiten wir ein China-Engagement in allen Stadien.

Mehr

Cybersicherheit als Wettbewerbsvorteil und Voraussetzung wirtschaftlichen Erfolgs

Cybersicherheit als Wettbewerbsvorteil und Voraussetzung wirtschaftlichen Erfolgs Cybersicherheit als Wettbewerbsvorteil und Voraussetzung 9. Dezember 2014 1 Gliederung I. Digitale Risiken Reale Verluste II. Cybersicherheit als Business Enabler III. Konsequenzen für die deutsche Software

Mehr

Internationalisierung jenseits von Trial und Error INFO.DATA.VALUE, 18.04.2013

Internationalisierung jenseits von Trial und Error INFO.DATA.VALUE, 18.04.2013 Internationalisierung jenseits von Trial und Error INFO.DATA.VALUE, 18.04.2013 A-4661 Roitham/Gmunden OÖ, Pfarrhofstraße 1 Tel. +43.7613.44866.0, Fax - DW 4 e-mail. office@proquest.at web. www.proquest.at

Mehr

ERFOLGREICHE MENSCHEN LASSEN DIE ORGANISATION GEWINNEN

ERFOLGREICHE MENSCHEN LASSEN DIE ORGANISATION GEWINNEN ERFOLGREICHE MENSCHEN LASSEN DIE ORGANISATION GEWINNEN DIE ARBEITSWELT VERÄNDERT SICH Es gibt eine neue Dynamik in den Beziehungen zwischen Arbeitgebern und Arbeitnehmern. Mitarbeiter wollen während ihrer

Mehr

Größte DACH-Studie zum Thema So investieren Family Offices in Private Equity und Venture Capital

Größte DACH-Studie zum Thema So investieren Family Offices in Private Equity und Venture Capital Größte DACH-Studie zum Thema So investieren Family Offices in Private Equity und Venture Capital 190 Family Offices geben Auskunft, wie sie in Private Equity und Venture Capital investieren. Während Private

Mehr

Vorläufiger Prüfungsplan für das Sommersemester 2015

Vorläufiger Prüfungsplan für das Sommersemester 2015 Allgemeiner Hinweis: Dieser Plan ist vorläufig, unverbindlich und betrifft nur die schriftlichen Prüfungen. Den verbindlichen Prüfungsplan inkl. mündlicher Prüfungen mit Prüfungsdatum, -zeit und - ort

Mehr

Ethik von und in Unternehmen

Ethik von und in Unternehmen 10. Unternehmensethik Ethik von und in Unternehmen Man unterscheidet zwischen der Ethik von und in Unternehmen Handeln eines Unternehmens Lernen als Veränderung aller Wissenstypen Unternehmen das aufgrund

Mehr

Hauptversammlung 2012. Stuttgart, 22. Mai 2012

Hauptversammlung 2012. Stuttgart, 22. Mai 2012 Hauptversammlung 2012 Stuttgart, 22. Mai 2012 Hauptversammlung 2012 Ulrich Dietz, Vorsitzender des Vorstands Stuttgart, 22. Mai 2012 Hauptversammlung 2012 1 Geschäftsverlauf 2011 2 Positionierung 3 Ausblick

Mehr

Proseminar Unternehmensübergreifende IT-Transformationen. Kerri Gereltuya Batbold 06.06.2011. TU München

Proseminar Unternehmensübergreifende IT-Transformationen. Kerri Gereltuya Batbold 06.06.2011. TU München Proseminar Unternehmensübergreifende IT-Transformationen Kerri Gereltuya Batbold 06.06.2011 TU München Der Begriff des s ist ein Kunstwort,das sich aus den Worten outside, resource und using zusammensetzt

Mehr

Lehrgang in Kooperation mit der Fachhochschule Südwestfalen. Leiter Finanz- und Rechnungswesen/Head of Accounting

Lehrgang in Kooperation mit der Fachhochschule Südwestfalen. Leiter Finanz- und Rechnungswesen/Head of Accounting Wir bringen Sie groß raus! Lehrgang in Kooperation mit der Fachhochschule Südwestfalen Leiter Finanz- und Rechnungswesen/Head of Accounting Leiter Finanz- und Rechnungswesen/Head of Accounting Wozu diese

Mehr

Praxis-Leitfaden. Corporate Finance

Praxis-Leitfaden. Corporate Finance Praxis-Leitfaden Corporate Finance Vorwort Liebe Leserin, lieber Leser Corporate Finance steht stellvertretend für»unternehmenstransaktionen«. Darunter fallen Mergers & Acquisitions (sog. M&A-Transaktionen),

Mehr

Outsourcing kaufmännischer Aufgaben

Outsourcing kaufmännischer Aufgaben Outsourcing kaufmännischer Aufgaben speziell für Existenzgründer und kleine Unternehmen 7-it Forum am 1.12.2003 Outsourcing Fragen Was ist eigentlich Outsourcing? Für welche betrieblichen Aufgaben ist

Mehr

Investitionsführer Volksrepublik China -Firmengründung-

Investitionsführer Volksrepublik China -Firmengründung- 1 Investitionsführer Volksrepublik China -Firmengründung- 2. Auflage 2013 von Rainer Burkardt Burkardt & Partner Rechtsanwälte Room 2507, 25F, Bund Center 222 Yanan Dong Lu Shanghai 200002 M +86 186 1687

Mehr

PricewaterhouseCoopers. in Deutschland. PwC. PwC. PricewaterhouseCoopers im Überblick. PwC. 6.600 Fachkräfte. 154.000 Mitarbeiter. 8.

PricewaterhouseCoopers. in Deutschland. PwC. PwC. PricewaterhouseCoopers im Überblick. PwC. 6.600 Fachkräfte. 154.000 Mitarbeiter. 8. Unternehmenspräsentation PricewaterhouseCoopers Dipl.-Ök. CISA Stefan Hoyer 14. Januar 2009 Unternehmenspräsentation PricewaterhouseCoopers Dipl.-Ök. CISA Stefan Hoyer IT & Process Assurance Hannover im

Mehr

Auswertung zum Trendmonitor Interne Kommunikation

Auswertung zum Trendmonitor Interne Kommunikation Informationsvermittlung zwischen Unternehmensleitung und Mitarbeitern Steigerung der Effizienz durch Dialog, Transparenz, Motivation und Bindung Strukturierter Informationsaustausch zur Zielidentifikation

Mehr

Präsentation Asset Management. Andreas Schlatter

Präsentation Asset Management. Andreas Schlatter Asset management Vertraulich Präsentation Asset Management Andreas Schlatter 12. Juni 2012 Asset Management als Tätigkeit Anlageuniversum Asset Manager als Intermediär Anleger - Kunden «Public» Markets

Mehr

Die Herausforderung. Wachstum Investition Restrukturierung. Zahlungsausfälle Defensives Verhalten der Banken Basel II

Die Herausforderung. Wachstum Investition Restrukturierung. Zahlungsausfälle Defensives Verhalten der Banken Basel II Die Herausforderung Wachstum Investition Restrukturierung Zahlungsausfälle Defensives Verhalten der Banken Basel II Die Möglichkeiten Mutti Hausbank Leasing Lieferanten Factorer Forderungskäufer Eigenkapitalgeber

Mehr

Risikomanagement in der Supply chain

Risikomanagement in der Supply chain Risikomanagement in der Supply chain Forschungsprojekt APPRIS (Advanced Procurements Performance & Risk Indicator System) Problemstellung: Risikomanagement wird verstärkt als zentrale Aufgabe der Beschaffung

Mehr

IAS/IFRS für nichtkapitalmarktorientierte. Unternehmen

IAS/IFRS für nichtkapitalmarktorientierte. Unternehmen International Accounting Standards Board IAS/IFRS für nichtkapitalmarktorientierte Unternehmen Fachtagung Zukunft der Rechnungslegung in Österreic vor dem Hintergrund europäischer Entwicklungen, Linz 8.

Mehr

Gespräch für Analysten

Gespräch für Analysten Gespräch für Analysten Dr. Uwe Schroeder-Wildberg, Vorstandvorsitzender MLP AG Arnd Thorn, Vorstandsvorsitzender Feri AG Frankfurt, 27. November 2012 Niedriges Durchschnittsalter der Kunden bietet hohes

Mehr

Rede Dr. Norbert Reithofer Vorsitzender des Vorstands der BMW AG Telefonkonferenz Zwischenbericht zum 30. September 2014 4. November 2014, 10:00 Uhr

Rede Dr. Norbert Reithofer Vorsitzender des Vorstands der BMW AG Telefonkonferenz Zwischenbericht zum 30. September 2014 4. November 2014, 10:00 Uhr 4. November 2014 - Es gilt das gesprochene Wort - Rede Dr. Norbert Reithofer Vorsitzender des Vorstands der BMW AG 4. November 2014, 10:00 Uhr Guten Morgen, meine Damen und Herren! Auf fünf Punkte gehe

Mehr

Das Risikomanagement gewinnt verstärkt an Bedeutung

Das Risikomanagement gewinnt verstärkt an Bedeutung Das Risikomanagement gewinnt verstärkt an Bedeutung 3/9/2009 Durch die internationale, wirtschaftliche Verpflechtung gewinnt das Risikomanagement verstärkt an Bedeutung 2 3/9/2009 Das IBM-Cognos RiskCockpit:

Mehr

Grenzenlose Sicherheit. Absicherung gegen politische Risiken

Grenzenlose Sicherheit. Absicherung gegen politische Risiken Grenzenlose Sicherheit Absicherung gegen politische Risiken Ihr zuverlässiger Partner weltweit Schützen Sie Investitionen und Beteiligungen im Ausland Politische Entwicklungen lassen sich nur schwer vorhersagen.

Mehr

InterimIT GmbH. Interimsmanagement Managementberatung IT-Analyse und Auditierung. Vakanzen strategisch nutzen, Veränderungen verlässlich gestalten.

InterimIT GmbH. Interimsmanagement Managementberatung IT-Analyse und Auditierung. Vakanzen strategisch nutzen, Veränderungen verlässlich gestalten. Interimsmanagement Managementberatung IT-Analyse und Auditierung Vakanzen strategisch nutzen, Veränderungen verlässlich gestalten. Matthias Burgardt Geschäftsführender Gesellschafter Haneschstr. 12, 49090

Mehr

Vortrag auf dem 13. Logistik-Tag der Kühne-Stiftung am 20. November 2014

Vortrag auf dem 13. Logistik-Tag der Kühne-Stiftung am 20. November 2014 Vortrag auf dem 13. Logistik-Tag der Kühne-Stiftung am 20. Strategisches Talentmanagement in China: Qualifizierte Mitarbeiter finden und binden Prof. Dr. Yasmin Mei-Yee Fargel Institut für deutsch-chinesische

Mehr

Unternehmenskooperation I - Prof. Dr. Theresia Theurl 5.Totale Kooperation von Unternehmen 0

Unternehmenskooperation I - Prof. Dr. Theresia Theurl 5.Totale Kooperation von Unternehmen 0 Unternehmenskooperation I - Prof. Dr. Theresia Theurl 5.Totale Kooperation von Unternehmen 0 5. Totale Kooperation von Unternehmen M oder A Übernahmen (Akquisitionen): Kapitalbeteiligungen oder Kauf von

Mehr

Deutsch-Japanische Wirtschaftsbeziehungen nach 3/11

Deutsch-Japanische Wirtschaftsbeziehungen nach 3/11 Deutsch-Japanische Wirtschaftsbeziehungen nach 3/11 gefasst.foto: picture-alliance/ dpa Japans Industrie hat nach der Katastrophe wieder Tritt Seit der Dreifachkatastrophe vom 11. März wird in Japan auf

Mehr