Fakultät Sprach-, Literatur- und Kulturwissenschaften. Vorbereitung auf den Auslandsaufenthalt

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Fakultät Sprach-, Literatur- und Kulturwissenschaften. Vorbereitung auf den Auslandsaufenthalt"

Transkript

1 Vorbereitung auf den Auslandsaufenthalt Dresden, 15. April 2016

2 Freie Restplätze Für eure KommilitonInnen: o o o Es gibt für das Studienjahr 2016/17 noch jede Menge freie Restplätze (in allen Partnerschaften außer Anglistik/Amerikanistik)! Siehe ulturwissenschaften/studium/auslandsaufenthalt/erasmus-studium und Übersicht (Kopie) Bewerbung ab Montag ( ) möglich

3 Vor dem Ausland: Uni Anmeldung an der Gastuniversität Mobilitätsbeihilfe Learning Agreement Urlaubssemester/ Auslandsemester Vor dem Ausland: Privat AuslandsBAfög Unterkunft Krankenversicherung weitere organisatorische Dinge Im Ausland Confirmation of Arrival Learning Agreement Verlängerung Nach dem Ausland: Uni Confirmation of Attendance Transcript of Records Erfahrungsbericht Anerkennung

4 Anmeldung an der Gastuniversität Nominierung an der Gastuni durch ERASMUS-Büro Rückmeldung der Gastuniversität via Informationen Erasmus-Programm vor Ort Kursangebot, Einführungsveranstaltungen Informationen Studienablauf Beginn/Ende des Semesters Informationen Onlineanmeldung an der Gastuniversität Auflistung der abzugebenden Formulare LA, Passfotos, Sprachnachweise etc. Fristen: online & z.t. müssen Unterlagen per Post geschickt werden Puffer einplanen teils: Auflistung der Möglichkeiten zur Unterbringung Rückmeldung des Studenten an ERASMUS-Büro

5 Mobilitätsbeihilfe/ ERASMUS-Stipendium Allgemeine Voraussetzungen Vorher Anmeldung Online, unterschriebene PDF im ERASMUS-Büro einreichen: Termin ist der 29.4.! Zuwendungsvertrag unterschrieben zurücksenden Learning Agreement (Studienplan) 1. Sprachtest Nachher ACHTUNG spätestens 30 Tage nach Ende des offiziellen Auslandsaufenthaltes Confirmation of Attendance (Aufenthaltsdauer) Transcript of Records (Notenübersicht) kann nachgereicht werden Erfahrungsbericht 2. Sprachtest (Einladung per ) EU-Survey (Link per )

6 Mobilitätsbeihilfe/ERASMUS-Stipendium Auszahlung in 2 Raten 70 % vor Antritt/zu Beginn des Auslandsaufenthaltes (sobald alle Unterlagen im AAA vorliegen) 30 % nach dem Auslandaufenthalt (taggenaue Abrechnung, sobald alle Unterlagen im AAA vorliegen) ACHTUNG: Das AAA kann euch ausschließlich den Studienaufenthalt fördern, wie er auf der Confirmation of Attendance bestätigt wird! Urlaub vor und/oder nach dem Studium sind euer Privatvergnügen (Semesterdaten vor dem Buchen des Fluges noch einmal checken!) Höhe: Je nach Ländergruppe Euro pro Monat Siehe:

7 Mobilitätsbeihilfe/Erasmusstipendium Allgemeine Voraussetzungen Anmeldung: form/54743f08140ba0b /deu Login erforderlich via ZIH-Kennung

8 Mobilitätsbeihilfe/Erasmusstipendium

9 Mobilitätsbeihilfe/ Erasmusstipendium

10 Mobilitätsbeihilfe/Erasmusstipendium Jetzige Adresse

11 Mobilitätsbeihilfe/Erasmusstipendium Postadresse in Deutschland während Auslandsaufenthalt ACHTUNG: Fortschritt regelmäßig speichern, sonst gehen alle Daten beim Ausloggen/ Neuladen der Seite verloren

12 Mobilitätsbeihilfe/Erasmusstipendium

13 Mobilitätsbeihilfe/Erasmusstipendium Für SLK-Studierende kein Sprachnachweis nötig Unterrichtssprache = Landessprache, außer in Turku, Litauen und z.t. Rumänien

14 Mobilitätsbeihilfe/Erasmusstipendium Fachfremde Bewerber wählen hier das Fach, über dessen Partnerschaft sie ins Ausland gehen

15

16

17

18 Mobilitätsbeihilfe/Erasmusstipendium ERASMUS? AuslandsBAföG sollte mit angegeben werden (nur die Angaben, die ihr machen könnt), wirklich wichtig ist allerdings nur, ob ihr weitere EU- Förderungen bezieht!!! angeben!

19 Mobilitätsbeihilfe/Erasmusstipendium

20 Mobilitätsbeihilfe/Erasmusstipendium Seite einfach als vollständig markieren, da die Unterlagen (d.h. eure Bewerbungen) alle im ERASMUS-Büro der SLK vorliegen Vgl. Hinweise auf der Seite

21 Mobilitätsbeihilfe/Erasmusstipendium Abgabe des Antrags bis spätestens im ERASMUS-Büro, Wiener Straße 48/006 Sprechzeiten: Mittwoch 15:00 17:00

22 Mobilitätsbeihilfe/Erasmusstipendium Die ERASMUS-Koordinatoren zeichnen alle Annahmeerklärungen gegen und reichen sie anschließend gesammelt (und korrekturgelesen) fristgerecht im Akademischen Auslandsamt ein. Ihr erhaltet per Post einen Zuwendungsvertrag über die Förderdauer und Förderhöhe. Diesen müsst ihr unterschrieben zurück ans Akademische Auslandsamt schicken. Kerstin Unger Studium im Ausland/ERASMUS+ Technische Universität Dresden Akademisches Auslandsamt/International Office Dresden Dieser Zuwendungsvertrag kann auch dem BAföG-Antrag beigelegt werden.

23 Mobilitätsbeihilfe/Erasmusstipendium Allgemeine Voraussetzungen Vorher Learning Agreement auslandsaufenthalt/formulare-und-downloads

24 Learning Agreement - Was darf ich studieren? (Tabelle A) - Gastunis sind diesbezüglich unterschiedlich streng - 50 % im eigenen Fachbereich - 50 % in den gesamten Geisteswissenschaften (Einverständnis Gastuni vorausgesetzt) - Was darf ich mir anerkennen lassen? (Tabelle B) - Suche von Kursen in Dresden, die ihr gerne im Ausland belegen möchtet - Fachbereich, Thema, Credits Absprache mit Studienberater - Wie viel muss ich mir anerkennen lassen? - Wie viel Credits? - Semester: 30 ECTS - Jahr: 60 ECTS - Darf ich meine Kurse ändern? (Tabelle C) - Absolut! Vor der Ankunft handelt es sich um ein vorläufiges Learning Agreement - Learning Agreement mit Änderungen Tabelle

25 Learning Agreement Seite /17, egal ob WS oder SS Bachelor oder Master Auswählen! Lehramt (0114) oder Fachstudiengang (0232)

26 Learning Agreement Seite 1 Kohn, Ulrike Vetter, Jakob

27 Learning Agreement Seite 1

28 Learning Agreement Tabelle A Das Learning Agreement bitte NICHT handschriftlich ausfüllen, sondern am PC! Die Tabellen können alle um so viele Zeilen ergänzt werden, wie ihr benötigt!

29 Learning Agreement Tabelle B

30 Learning Agreement geplante Anerkennung/Anrechnung Die Tabelle B muss in Absprache mit den jeweiligen Studienfachberater_innen ausgefüllt werden Angegeben werden Namen der Modulkomponente (z.b.: Seminar im Komplementärmodul o.ä.) + ECTS-Anzahl

31 Learning Agreement geplante Anerkennung ACHTUNG: wenn ihr im Ausland instituts- oder fakultätsübergreifend studieren wollt und die Anrechnung/Anerkennung für alle Fächer gesichert haben wollt, müsst ihr auch mehrere Studienfachberater_innen aufsuchen, um die Möglichkeiten der Anrechnung zu besprechen FAKULTÄTSFREMDE BEWERBER: erkundigt euch, wie das Learning Agreement an euren Fakultäten gehandhabt wird! Eigentlich muss der Prüfungsausschussvorsitzende das LA unterschreiben (Delegation an die Studienberater_innen nur in der SLK)

32 Learning Agreement Über Tabellenbearbeitungsfunktionen in Word ggf. weitere Unterschriftsfelder für responsible persons einfügen

33 Mobilitätsbeihilfe/Erasmusstipendium Allgemeine Voraussetzungen vorher 1. Student sendet Learning Agreement als PDF an Gastuniversität zur Unterschrift 2. Student reicht eine Kopie im ERASMUS-Büro ein 1. Unispezifische Fristen beachten! 2. Bis spätestens 27. Mai 2016! ca. 30% aller Studierenden erhalten das LA vor ihrer Ankunft unterschrieben zurück, 70% erhalten das LA erst bei Ankunft, dann unverzüglich per Mail an und

34 Learning Agreement und Änderungen Tabelle C

35 Learning Agreement und Änderungen Die Änderungen müssen spätestens 30 Tage nach Studienbeginn im Ausland, von allen Seiten genehmigt, im AAA/ ERASMUS-Büro der SLK eingegangen sein! -Absprachen einfach anhängen

36 Urlaubssemester Download über das Studierendenportal, Infos unter: für Auslandsaufenthalt stehen zusätzliche Urlaubssemester zur Verfügung ( 12 Abs. 3 ImmaO) Rückmeldung Wintersemester: 1.7. bis 5.9. Rückmeldung Sommersemester: bis 5.3 Achtung Studierende für 1 Jahr Beurlaubung muss jeweils im WS und SoSe beantragt werden Auch bei spontaner Verlängerung des Auslandsaufenthaltes Urlaubsantrag nicht vergessen!!!

37 Urlaubssemester Die ERASMUS- Bestätigung erhaltet ihr im ERASMUS-Büro der SLK

38 Urlaubssemester

39 Vor dem Ausland: Uni Anmeldung an der Gastuniversität Mobilitätsbeihilfe Learning Agreement Urlaubssemester/ Auslandsemester Vor dem Ausland: Privat AuslandsBAfög Unterkunft Krankenversicherung weitere organisatorische Dinge Im Ausland Confirmation of Arrival Learning Agreement Verlängerung Nach dem Ausland: Uni Confirmation of Attendance Transcript of Records Erfahrungsbericht Anerkennung

40 AuslandsBAföG ständiger Wohnsitz im Inland Hauptwohnsitz bei Eltern anmelden, wenn Wohnung gekündigt Wohnsitz als Hauptwohnsitz behalten, wenn untervermietet Anforderungen an die Ausbildung müssen im Ausland erfüllt sein abgedeckt durch die Partnerverträge der Heimatuni (ERASMUS-Programm) Mindestdauer der Ausbildung im Ausland mindestens sechs Monate oder ein Semester -> Vorgaben der Gastuni Sprachkenntnisse müssen vorhanden sein abgedeckt durch die Partnerverträge der Heimatuni (ERASMUS-Programm)

41 AuslandsBAföG Bezieht ihr InlandsBAföG, bekommt ihr normalerweise auch AuslandsBAföG wer im Inland aufgrund eines späten Fachrichtungswechsels aus der Förderung herausgefallen ist, hat keinen Anspruch auf AuslandsBAföG wer kein InlandsBAföG bekommt, z.b. wegen des Einkommens der Eltern, kann dennoch einen Antrag auf AuslandsBAföG stellen (Neuberechnung z.b. durch erhöhte Reisekosten, Krankenversicherung)

42 AuslandsBAföG wenn Ausbildung im Ausland förderlich ist für Inland Fakultät Sprach-, Literatur und Kulturwissenschaften Anerkennung von Studienleistungen Studiengebühren entfallen, da über ERASMUS-Programm

43 AuslandsBAföG Links Bafög-Rechner Liste der zuständigen Ämter für Ausbildungsförderung stellung.htm Anträge

44 AuslandsBAföG Betreuung Keine Betreuung durch ERASMUS-Büro Nachweise, die von der Gastuniversität verlangt werden, gescannt per an zuständigen KoordinatorInnen vor Ort Als Nachweis über die ERASMUS+ Stipendienhöhe bekommt im Juni 2016 (evtl. später) jeder Student den Förderungsbescheid vom AAA, diesen dann in Kopie an das AuslandsBAföGamt (gilt als äquivalent)

45 AuslandsBAföG Folgen Studium im Inland die Zeit im Ausland bleibt bei der Berechnung der Förderhöchstdauer unberücksichtigt wichtig Beantragung Urlaubssemester, da auch auf Imma-Bescheinigung, Regelstudienzeit verzeichnet sein muss Erhöhung des Förderzeitraums Förderungszeitraum max. 1 Jahr

46 Kindergeld Wenn Nachweise verlangt werden, dann bitte an ERASMUS-Koordination wenden

47 Unterkunft Wohnheim an der Gastuni/ Eigenverantwortung des Studenten Zeitraum beachten! Hinweise der Gastuniversität Kommilitonen (Vorgänger) als Anhaltspunkt Internetadressen Wohnungstausch Erasmusinitiative ESN Hinweise auf Wohnungsportale

48 Krankenkasse Eigenverantwortung Europäische Krankenversicherungskarte Versicherungsnachweise, die im europäischen Ausland Versicherungsschutz im Krankheitsfalle garantieren E 111, E 109 oder 106 Achtung: Privatversicherte keine vergleichbaren Versicherungsbescheinigungen Krankenkasse aufsuchen, um konkrete Bedingungen abzufragen

49 Weitere organisatorische Dinge Hin- und Rückreise Wohnung im Inland (ggf. Ummeldung des Wohnsitzes) Handyvertrag (z.b. Prepaid im Ausland) Dauermedikamente? Internet etc. Kopie wichtiger Dokumente (Ausweis) individuelle Vorbereitung Genügend Bargeld zur Anreise mitnehmen

50 Vor dem Ausland: Uni Anmeldung an der Gastuniversität Mobilitätsbeihilfe Learning Agreement Urlaubssemester/ Auslandsemester Vor dem Ausland: Privat AuslandsBAfög Unterkunft Krankenversicherung weitere organisatorische Dinge Im Ausland Confirmation of Arrival Learning Agreement Verlängerung Nach dem Ausland: Uni Confirmation of Attendance Transcript of Records Erfahrungsbericht Anerkennung

51 Confirmation of Arrival Am ERSTEN Studientag an der Gastuniversität Confirmation of Arrival ausstellen lassen Falls Gastuni kein eigenes Dokument zur Verfügung stellt, Formular der TU Dresden verwenden Gut bis Ende des Auslandsaufenthaltes aufheben wird u.u. benötigt, um Confirmation of Attendance (Bestätigung über die Gesamtaufenthaltsdauer) zu erhalten

52 Überarbeitung des Learning Agreements (Tabelle C und D) Spätestens 30 Tage nach Studienbeginn im Ausland muss die endgültige Kursauswahl beim AAA in Dresden vorliegen! plant ausreichend Puffer für die Einholung aller Unterschriften ein 1. im Ausland Kurse wählen und nach Rücksprache mit Studienfachberatern in Tabelle B vermerken 2. Formular selbst unterschreiben, von Gastuni unterschreiben lassen, als GUT LESBAREN SCAN (PDF) an ERASMUS-Büro schicken wir holen Unterschrift des Studienfachberaters ein und leiten das Formular an Studenten und AAA weiter Formulare hier zum Download bereitgestellt:

53 Verlängerung Muss bis spätestens 30 Tage vor Ende des geplanten ERASMUS- Studiums beim AAA Dresden beantragt werden Im ERASMUS-Büro der Gastuniversität anfragen, ob eine Verlängerung möglich ist und welche Schritte beachtet werden müssen (z.b.:erneute offizielle Nominierung aus Dresden?) ERASMUS-Büro der SLK informieren erhaltet Antrag auf Verlängerung der Mobilitätsbeihilfe Neues Learning Agreement erstellen ( absprache mit Studienberatern), LA unterschreiben, im Ausland unterschreiben lassen, einscannen und als gut lesbare PDF an schicken ERASMUS-Büro besorgt Unterschrift des Studienberaters, leitet LA an AAA und euch weiter Weiteres Urlaubssemester beantragen

54 Vor dem Ausland: Uni Anmeldung an der Gastuniversität Mobilitätsbeihilfe Learning Agreement Urlaubssemester/ Auslandsemester Vor dem Ausland: Privat AuslandsBAfög Unterkunft Krankenversicherung weitere organisatorische Dinge Im Ausland Confirmation of Arrival Learning Agreement Verlängerung Nach dem Ausland: Uni Confirmation of Attendance Transcript of Records Erfahrungsbericht Anerkennung

55 Nach Ende des Auslandsstudiums Bis spätestens 30 Tage nach Ende des offiziellen Auslandsaufenthaltes müsst ihr anfangen haben, die Unterlagen einzureichen Confirmation of Attendance Erfahrungsbericht Transcript of Records (kann später nachgereicht werden) 2. Sprachtest

56 Confirmation of Attendance einzureichen beim AAA Bescheinigt Ankunftstag und Abreisetag, somit Gesamtaufenthalt Confirmation of Arrival wird nicht verlangt, aber gut aufheben

57 Erfahrungsbericht einzureichen beim AAA Einsicht von anderen Erfahrungsberichten Dokumente können auch via

58 Anerkennung von Studienleistungen Antrag ausfüllen zu finden auf SLK-ERASMUS-Homepage Studienberater aufsuchen mit Antrag, Transcript of Records, Kursbeschreibung Antrag, Transcript of Records, Kursbeschreibung beim Prüfungsamt einreichen Bei Problemen auch Rücksprache mit ERASMUS-Büro

59 Präsentation ist zu finden unter (vor dem WebRelaunch): TU/SLK/Internationales/Auslandsaufenthalt/ERASMUS-Studium/Beratung, Kontakt und Sprechzeiten fakultaet_sprach_literatur_und_kulturwissenschaften/studium/ auslandsaufenthalt/erasmus-studium#normal_beratung

60 Wir freuen uns immer über neue Bilder für Informationsveranstalltungen, Flyer etc.

Erasmus-Infoveranstaltung 22.04.2015

Erasmus-Infoveranstaltung 22.04.2015 Erasmus-Infoveranstaltung 22.04.2015 Wie geht es weiter? - Meldung durch Göttingen an der Gastuniversität für Wintersemester geschehen - Für das Sommersemester erst im Juni/Juli - Anschreiben der Gastuni

Mehr

Auslandsstudium. Wintersemester / Sommersemester 2012/2013. International Business Betriebswirtschaftslehre - Wirtschaftsingenieurwesen

Auslandsstudium. Wintersemester / Sommersemester 2012/2013. International Business Betriebswirtschaftslehre - Wirtschaftsingenieurwesen Auslandsstudium Wintersemester / Sommersemester 2012/2013 International Business Betriebswirtschaftslehre - Wirtschaftsingenieurwesen Bewerbungsablauf Suchen, lesen und fragen: NOVEMBER und DEZEMBER Welches

Mehr

Erasmus-Fahrplan / Checkliste

Erasmus-Fahrplan / Checkliste Erasmus-Fahrplan / Checkliste 1. Vorbereitung Erasmus Stipendium Erledigt? Bis wann: 1.1 Bewerbung an der Gasthochschule Siehe Frist Gasthochschule 1.2 Kostenlose Intensivsprachkurse Siehe Frist Internationales

Mehr

Das Learning Agreement for Studies

Das Learning Agreement for Studies ERASMUS+ und Outside ERASMUS+ Studierende Anerkennung der Leistungsnachweise Das Learning Agreement for Studies 3 Besteht aus: ERASMUS+ und Outside ERASMUS+ Studierende: Was ist das Learning Agreement

Mehr

Wichtige Hinweise zur ERASMUS Studienbeihilfe (SMS) 2016/17

Wichtige Hinweise zur ERASMUS Studienbeihilfe (SMS) 2016/17 Stand: Februar 2016 Wichtige Hinweise zur ERASMUS Studienbeihilfe (SMS) 2016/17 Informationen zum Auszahlungsverfahren und den einzureichenden Unterlagen (bitte genau lesen!) Die Förderung des Auslandsstudiums

Mehr

Informationen zum Auslandssemester Sonder-Info-Mail Erasmus+ Bachelor BWL

Informationen zum Auslandssemester Sonder-Info-Mail Erasmus+ Bachelor BWL Informationen zum Auslandssemester Sonder-Info-Mail Erasmus+ Bachelor BWL Übersicht Info-Mails 4. Semester 1. Info-Mail: Anmeldeunterlagen Gastuniversität 2. Info-Mail: Kursabsprache: Kursrecherche 3.

Mehr

Ausreiseveranstaltung Lateinamerika. International Office

Ausreiseveranstaltung Lateinamerika. International Office Ausreiseveranstaltung Lateinamerika International Office Kurswahl und Kursbelegung Grundprinzip der Anerkennung: kein wesentlicher Unterschied Niveau (i.d.r. licenciatura = 4,5-5jähriger Studiengang);

Mehr

Erasmus-Fahrplan 2014/2015

Erasmus-Fahrplan 2014/2015 Erasmus-Fahrplan 2014/2015 1. Vorbereitung Erasmus-Stipendium Erledigt? Bis wann: 1.1 Bewerbung an der Gasthochschule Siehe Frist Gasthochschule 1.2 Studienplan: Learning Agreemen VOR Studienbeginn 1.3

Mehr

Wichtige Hinweise zur ERASMUS Studienbeihilfe (SMS) 2015/16

Wichtige Hinweise zur ERASMUS Studienbeihilfe (SMS) 2015/16 Stand: Juni 2015 Wichtige Hinweise zur ERASMUS Studienbeihilfe (SMS) 2015/16 Informationen zum Auszahlungsverfahren und den einzureichenden Unterlagen (bitte genau lesen!) Die Erasmusförderung wird in

Mehr

Leistungen von Erasmus+ Studium. Teilnahmeländer

Leistungen von Erasmus+ Studium. Teilnahmeländer Erasmus+ ist das neue Programm der Europäischen Union zur Förderung von allgemeiner und beruflicher Bildung, Jugend und Sport. Erasmus+ ermöglicht es Ihnen, einen Teil Ihres Studiums an einer Erasmus-Partnerhochschule

Mehr

Auslandsstudium Erasmus+ WS 16/17. Herzlich Willkommen zu unserer Infoveranstaltung!

Auslandsstudium Erasmus+ WS 16/17. Herzlich Willkommen zu unserer Infoveranstaltung! Auslandsstudium Erasmus+ WS 16/17 Herzlich Willkommen zu unserer Infoveranstaltung! 1 Akademisches Auslandsamt Ihre Ansprechpartner Koordinatorin Studierendenaustausch: Minke Jakobi Sprechstunden: Mo 15-16,

Mehr

ERASMUS Fahrplan 2014/2015 International Center, SS 15

ERASMUS Fahrplan 2014/2015 International Center, SS 15 1. Höhe und Dauer der Förderung Die ERASMUS-Förderung kann für einen Studienaufenthalt innerhalb eines akademischen Jahres an einer ERASMUS-Partnerhochschule der Hochschule Furtwangen gewährt werden. ERASMUS-Förderung

Mehr

Studiensemester im EU-Ausland im Rahmen des Erasmus+ Programms

Studiensemester im EU-Ausland im Rahmen des Erasmus+ Programms International Office Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm Keßlerplatz 12 (Gebäude KX; 2.Stock) Sprechstunde: Mo. und Mi.: 9.30-11.30 Uhr Di. und Do.: 13.30-15.30 Uhr www.th-nuernberg.de/io Leitfaden

Mehr

Lesen Sie sich auch die Erfahrungsberichte der ehemaligen Programmteilnehmer durch, viele Ihrer Fragen werden dort bereits beantwortet.

Lesen Sie sich auch die Erfahrungsberichte der ehemaligen Programmteilnehmer durch, viele Ihrer Fragen werden dort bereits beantwortet. SCHRITT FÜR SCHRITT ANLEITUNG AUSLANDSSEMESTER Zu dem Abenteuer Auslandsstudium gehört, dass Sie nicht jede Einzelheit bis ins Detail planen können. Das ist normal und auch gut so. Trotzdem können Sie

Mehr

FAQ. Deadlines. Bewerbungsunterlagen

FAQ. Deadlines. Bewerbungsunterlagen FAQ Deadlines Bis wann kann ich mich für ein Auslandssemester bewerben? Regel Bewerbungsfrist SoSe: 1. Oktober Regel Bewerbungsfrist WS: 1. April Bewerbungsfrist USA: Aushänge beachten (in der Regel im

Mehr

4. Die zweite Tabelle The Sending Instituion Die Heimathochschule wurde bereits von uns ausgefüllt, hier müssen Sie nicht mehr tun.

4. Die zweite Tabelle The Sending Instituion Die Heimathochschule wurde bereits von uns ausgefüllt, hier müssen Sie nicht mehr tun. Anerkennung von Studienleistungen, die im Rahmen eines Erasmus-Auslandsaufenthaltes erbracht wurden für Studierende der PH Karlsruhe Erasmus+: Auslandsstudium Ziel eines Erasmus-geförderten Auslandsstudiums

Mehr

Auslandssemester. Der Weg zur internationalen Erfahrung. Akademisches Auslandsamt: outgoing@hs-harz.de. Seite 1

Auslandssemester. Der Weg zur internationalen Erfahrung. Akademisches Auslandsamt: outgoing@hs-harz.de. Seite 1 Auslandssemester Der Weg zur internationalen Erfahrung Seite 1 Was Sie heute erwarten können Antworten auf Was bringt mir ein Auslandssemester? Wann sollte ich ins Auslandssemester gehen? Wie organisiere

Mehr

Infoveranstaltung Auslandstudium mit Erasmus

Infoveranstaltung Auslandstudium mit Erasmus Infoveranstaltung Auslandstudium mit Erasmus Fachbereich Psychologie 09. Dezember 2015 Alle Informationen auch unter: www.uni-marburg.de/fb04/studium/inter I. Informationen zum Erasmus-Programm 1. Allgemeine

Mehr

FAQ - OUTgoings. 1. Allgemeine Themen:

FAQ - OUTgoings. 1. Allgemeine Themen: FAQ - OUTgoings 1. Allgemeine Themen: Welche Programme und Möglichkeiten von Auslandsaufenthalten gibt es an der PH? Innerhalb Europas hat man die Möglichkeit über das ERASMUS-Programm ins Ausland zu gehen.

Mehr

Informationsveranstaltung für ERASMUS- Studierende 2015/16. 02.07.2015 Christina Bohle Referat für Europäische Bildungsprogramme

Informationsveranstaltung für ERASMUS- Studierende 2015/16. 02.07.2015 Christina Bohle Referat für Europäische Bildungsprogramme Informationsveranstaltung für ERASMUS- Studierende 2015/16 02.07.2015 Christina Bohle Referat für Europäische Bildungsprogramme Tagesordnung 1. ERASMUS+ für Studierende 1. Grundlegende Richtlinien 2. Ablauf

Mehr

ERASMUS als Studierende(r) der Biologie, TU Dresden

ERASMUS als Studierende(r) der Biologie, TU Dresden Biologie Fachschaftsrat ERASMUS als Studierende(r) der Biologie, TU Dresden Erik Kusch erik@i-solution.de Dresden, 20.05.2015 Warum ins Ausland? Ich wollte schon immer mal ins Ausland Fächer studieren,

Mehr

Erasmus+ Programm Institut für Psychologie Austausch 2016/17

Erasmus+ Programm Institut für Psychologie Austausch 2016/17 Erasmus+ Programm Institut für Psychologie Austausch 2016/17 Informationsabend Gliederung 1. Kurzinfo zum Austausch mit der NYU 2. Das Erasmus+ Programm 3. Erasmus+ am Institut für Psychologie 4. Bewerbungsablauf

Mehr

Informationsveranstaltung Auslandssemester 3. Semester Bachelor BWL-Studierende Last-Minute Info zur Bewerbung

Informationsveranstaltung Auslandssemester 3. Semester Bachelor BWL-Studierende Last-Minute Info zur Bewerbung Informationsveranstaltung Auslandssemester 3. Semester Bachelor BWL-Studierende Last-Minute Info zur Bewerbung Agenda Allgemeines Agenda Bewerbung als Exchange Student Bewerbung Auswahl Ansprechpartner,

Mehr

www.informatik.kit.edu

www.informatik.kit.edu FAKULTÄT FÜR INFORMATIK KIT Universität des Landes Baden-Württemberg und nationales Forschungszentrum in der Helmholtz-Gemeinschaft www.informatik.kit.edu Agenda 2 Eckdaten Voraussetzungen Bewerbungsprozess

Mehr

Studium im europäischen Ausland Wirtschaftswissenschaften. International Office

Studium im europäischen Ausland Wirtschaftswissenschaften. International Office Studium im europäischen Ausland Wirtschaftswissenschaften International Office ERASMUS platzierte Studierende Beurlaubung Einbringen von Studienleistungen Kurswahl Learning Agreement ECTS Bewerbung bei

Mehr

LLP ERASMUS 2007/2008 Informationen für Outgoings Sommersemester

LLP ERASMUS 2007/2008 Informationen für Outgoings Sommersemester Seite 1 von 6 LLP ERASMUS 2007/2008 Informationen für Outgoings Sommersemester 1. WICHTIGE FORMULARE 1.1. Annahmeerklärung: vollständig ausfüllen und bis spätestens 09.07.2007 beim International Office

Mehr

Praktikum im europäischen Ausland Informationen für Studierende

Praktikum im europäischen Ausland Informationen für Studierende Praktikum im europäischen Ausland Informationen für Studierende Liebe Studentin, lieber Student, Sie wollen im Laufe Ihres Studiums internationale Erfahrungen sammeln und interkulturelle Kompetenzen erlangen?

Mehr

Informationsveranstaltung für Outgoing-Studierende 2015/16

Informationsveranstaltung für Outgoing-Studierende 2015/16 Willkommen Informationsveranstaltung für Outgoing-Studierende 2015/16 Vorbereitet und durchgeführt von: Ingrid Hahn-Eisenhardt Erasmus-Koordinatorin Simone Brücher Assistenz der Erasmus-Koordination Alisa

Mehr

ERASMUS Studierendenbericht 2013/2014

ERASMUS Studierendenbericht 2013/2014 1. TEIL DAAD FRAGEBOGEN ERASMUS Studierendenbericht 2013/2014 Beim Ausfüllen dieses Fragebogens schreiben Sie bitte deutlich bzw. kreuzen Sie die passende Antwort an. 0. Angaben zur Heimat- und Gasthochschule

Mehr

Möglichkeiten zur Finanzierung eines Auslandsstudien- oder Praxissemesters

Möglichkeiten zur Finanzierung eines Auslandsstudien- oder Praxissemesters Möglichkeiten zur Finanzierung eines Auslandsstudien- oder Praxissemesters Inhaltsverzeichnis 1 Auslands-BAföG... 2 1.1 Voraussetzungen für die Förderung... 2 1.2 Leistungen: Grundförderung und Auslandszuschläge...

Mehr

Persönlicher ERASMUS-Erfahrungsbericht

Persönlicher ERASMUS-Erfahrungsbericht Persönlicher ERASMUS-Erfahrungsbericht Studienfach Gastuniversität Gastland Aufenthaltsdauer (Monat/Jahr Monat/Jahr) Germanistik / Soziologie Universidade do Porto Portugal 02 /2014 06 /2014 Vorbereitung

Mehr

Wege ins Ausland mit der OVGU Infoveranstaltung am 21.10.2010

Wege ins Ausland mit der OVGU Infoveranstaltung am 21.10.2010 OVGU International Office 1 Reisen ist tödlich für Vorurteile. Mark Twain Wege ins Ausland mit der OVGU Infoveranstaltung am 21.10.2010 OVGU International Office 2 Ins Ausland? Ja, bitte! Welche Ziele

Mehr

Humboldt-Universität zu Berlin Juristische Fakultät

Humboldt-Universität zu Berlin Juristische Fakultät Humboldt-Universität zu Berlin Juristische Fakultät Erasmus Informationsmappe Universität Zürich Kontakt: Annelin Starke, René Pawlak Anschrift: Humboldt-Universität zu Berlin Juristische Fakultät / Büro

Mehr

Informationen für ERASMUS-Incoming Studenten der Betriebswirtschaftslehre (BWL)

Informationen für ERASMUS-Incoming Studenten der Betriebswirtschaftslehre (BWL) ACHTUNG! WICHTIGE INFORMATIONEN! NICHT VERLIEREN! ATTENTION! IMPORTANT INFORMATION! DO NOT LOSE! Informationen für ERASMUS-Incoming Studenten der Betriebswirtschaftslehre (BWL) Eure Ansprechpartner für

Mehr

Studieren im Ausland. Fakultät IV, Abteilung Informatik Studieren im Ausland Stand: Wintersemester 2012/13 1

Studieren im Ausland. Fakultät IV, Abteilung Informatik Studieren im Ausland Stand: Wintersemester 2012/13 1 Studieren im Ausland Prof. Dr. Volker Ahlers International Coordinator der Abteilung Informatik Team International Programmes (TIP) der Fakultät IV Robert Westendorf Internationales Büro (IB) der Hochschule

Mehr

Checkliste Auslandsstudium

Checkliste Auslandsstudium Checkliste Auslandsstudium Vor dem Aufenthalt 1. Kontaktaufnahme mit dem/der Studiengangskoordinator/In In welches Land soll es gehen? Bringe ich die Sprachvoraussetzungen mit? 2. Welche Austauschprogramme

Mehr

Erasmus+ Informationsveranstaltung der Fakultät für Geowissenschaften und Geographie. Dr. Markus Keck Patrick Güllenbeck

Erasmus+ Informationsveranstaltung der Fakultät für Geowissenschaften und Geographie. Dr. Markus Keck Patrick Güllenbeck Erasmus+ Informationsveranstaltung der Fakultät für Geowissenschaften und Geographie Dr. Markus Keck Patrick Güllenbeck Themenübersicht Wer kann am Programm teilnehmen? Wie wird gefördert? Was wird von

Mehr

Humboldt-Universität zu Berlin. ERASMUS-SMS-Studienbericht 2009/10

Humboldt-Universität zu Berlin. ERASMUS-SMS-Studienbericht 2009/10 Humboldt-Universität zu Berlin ERASMUS-SMS-Studienbericht 2009/10 Dieser Bericht über Ihre Erfahrungen bietet für das ERASMUS-Programm wertvolle Informationen, die sowohl zukünftigen Studierenden nützen,

Mehr

SS 2016 Bewerbungsende 15.03.2016

SS 2016 Bewerbungsende 15.03.2016 Antrag auf Zulassung zum Studium an der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf - ausgenommen Studienanfänger - Fach Abschluss Fachsemester Psychologie Bachelor

Mehr

Wege ins Ausland Informationsveranstaltung vom AAA

Wege ins Ausland Informationsveranstaltung vom AAA 01 Wege ins Ausland Informationsveranstaltung vom AAA Wir informieren über das ABC des Austauschs vom Auslandsaufenthalt zur Bewerbung und den Credits. Anne Beer/ Leiterin Akademisches Auslandsamt anne.beer@hs-anhalt.de

Mehr

Checkliste Auslandsstudium

Checkliste Auslandsstudium Checkliste Auslandsstudium Vor dem Aufenthalt 1. Kontaktaufnahme mit dem/der Studiengangskoordinator/In In welches Land soll es gehen? -> Bringe ich die Sprachvoraussetzungen mit? 2. Welche Austauschprogramme

Mehr

Förderung Die ERASMUS-Studierenden sind von den Studiengebühren an den entsprechenden Gasthochschulen befreit. An der UdS zahlen Sie nur den Semesterbeitrag. Der Erasmus-Auslandsenthalt wird finanziell

Mehr

Erasmus 2013/2014. erstellt von Urte Hintelmann, überarbeitet und ergänzt von Tatjana Schoffer

Erasmus 2013/2014. erstellt von Urte Hintelmann, überarbeitet und ergänzt von Tatjana Schoffer Erasmus 2013/2014 erstellt von Urte Hintelmann, überarbeitet und ergänzt von Tatjana Schoffer - Erasmus ist das Förderprogramm der EU für länderübergreifende Zusammenarbeit im Bereich der Bildung - LLP

Mehr

Erasmus-Fahrplan 2015/2016

Erasmus-Fahrplan 2015/2016 Erasmus-Fahrplan 2015/2016 1. Vorbereitung Erasmus-Stipendium Erledigt? Bis wann: 1.1 Bewerbung an der Gasthochschule Siehe Frist Gasthochschule 1.2 Studienplan: Learning Agreement VOR Studienbeginn 1.3

Mehr

ERASMUS 2015/16. Outgoing-Informationsveranstaltung. Herzlich Willkommen!

ERASMUS 2015/16. Outgoing-Informationsveranstaltung. Herzlich Willkommen! ERASMUS 2015/16 Outgoing-Informationsveranstaltung Herzlich Willkommen! 1 W I C H T I G! Diese Schritte sollten Sie bereits erledigt haben: - Durchführung der Onlineregistrierung - Abgabe der Annahmeerklärung

Mehr

ERASMUS-Stipendiatentreffen

ERASMUS-Stipendiatentreffen ERASMUS-Stipendiatentreffen 1. Juni 2015 Agenda 1. Neu in ERASMUS+ :Mehrfachförderung und Ländergruppen 2. Formalia 3. Learning Agreement 4. Sprachtest und sprachliche Vorbereitung 5. Finanzen 6. Beurlaubung

Mehr

Anleitung für Studierende zur Bewerbung um einen Auslandsaufenthalt an einer Partnerhochschule der HS Ulm

Anleitung für Studierende zur Bewerbung um einen Auslandsaufenthalt an einer Partnerhochschule der HS Ulm Anleitung für Studierende zur Bewerbung um einen Auslandsaufenthalt an einer Partnerhochschule der HS Ulm EINLEITUNG Dieses Dokument beschreibt den Bewerbungsablauf für einen Auslandsaufenthalt an einer

Mehr

ERASMUS Programm. Institut für Psychologie Universität Bonn Koordinator: Prof. Dr. Martin Reuter. Fakten zu ERASMUS

ERASMUS Programm. Institut für Psychologie Universität Bonn Koordinator: Prof. Dr. Martin Reuter. Fakten zu ERASMUS ERASMUS Programm Institut für Psychologie Universität Bonn Koordinator: Prof. Dr. Martin Reuter Fakten zu ERASMUS Erasmus von Rotterdam (* 27. Oktober 1465 in Rotterdam; 12. Juli 1536 in Basel) war ein

Mehr

Wege ins Ausland. ERASMUS+ Mobilitätszuschuss für Studierende

Wege ins Ausland. ERASMUS+ Mobilitätszuschuss für Studierende Wege ins Ausland mit ERASMUS+ im Ausland studieren ERASMUS+ Mobilitätszuschuss für Studierende Das Programm: ERASMUS+ ist ein Bildungsprogramm der Europäischen Union. Im Hochschulbereich basiert der Studierendensowie

Mehr

Studieren in Europa Informationen zum ERASMUS-Programm (für Sozialwissenschaftler)

Studieren in Europa Informationen zum ERASMUS-Programm (für Sozialwissenschaftler) Platzhalter für Bild, Bild auf Titelfolie hinter das Logo einsetzen Studieren in Europa Informationen zum ERASMUS-Programm (für Sozialwissenschaftler) Inhalt 1. Warum ins Ausland 2. Was ist ERASMUS 3.

Mehr

Studium im Ausland für Studierende der FWW

Studium im Ausland für Studierende der FWW OVGU International Office 1 Studium im Ausland für Studierende der FWW mit Förderprogrammen der OVGU Information des Akademischen Auslandsamtes, Oktober 2015 OVGU International Office 2 www.ovgu.de/international

Mehr

ERASMUS Studierendenbericht Auslandsstudium

ERASMUS Studierendenbericht Auslandsstudium ERASMUS Studierendenbericht Auslandsstudium ERASMUS-Studierendenberichtsformular 2013/2014 Auslandsstudium Dieser Bericht über Ihre Erfahrungen bietet für das ERASMUS-Programm wertvolle Informationen,

Mehr

Unterlagen zur Bewerbung um ein PROMOS-Stipendium

Unterlagen zur Bewerbung um ein PROMOS-Stipendium Unterlagen zur Bewerbung um ein PROMOS-Stipendium für kurzfristige Studienaufenthalte und Praktika im Ausland, finanziert durch die Mittel aus dem DAAD-Programm PROMOS Inhalt Informationen zum Programm

Mehr

ERASMUS Studierendenbericht Auslandsstudium

ERASMUS Studierendenbericht Auslandsstudium ERASMUS Studierendenbericht Auslandsstudium ERASMUS-Studierendenberichtsformular 2011/2012 - Auslandsstudium Dieser Bericht über Ihre Erfahrungen bietet für das ERASMUS-Programm wertvolle Informationen,

Mehr

ERASMUS Auslandsstudium Studierendenbericht

ERASMUS Auslandsstudium Studierendenbericht Dieser Bericht über Ihre Erfahrungen bietet für das ERASMUS-Programm wertvolle Informationen, die sowohl zukünftigen Studierenden nützen, als auch zur ständigen Verbesserung des Programms beitragen werden.

Mehr

Checkliste Auslandspraktikum

Checkliste Auslandspraktikum Checkliste Auslandspraktikum Vor dem Aufenthalt 1. Kontaktaufnahme mit dem/der Studiengangskoordinator/In, Professor/Innen und Kommilitonen aus höheren Semestern In welches Land soll es gehen? Bringe ich

Mehr

Studium im Ausland Informationen für Studierende

Studium im Ausland Informationen für Studierende Studium im Ausland Informationen für Studierende Liebe Studentin, lieber Student, Sie wollen im Laufe Ihres Studiums internationale Erfahrungen sammeln und interkulturelle Kompetenzen erlangen? Sie planen

Mehr

Erfahrungsbericht und praktische Tipps

Erfahrungsbericht und praktische Tipps Karoline Nestler 19.12.2011 Übersicht Vorbereitung Dauer Finanzierung Unterkunft Studium Vorbereitungen treffen Vorbereitungen treffen Sorgfältige Vorbereitung erspart viel Ärger! Informationsflyer vom

Mehr

Auslandsstudium ERASMUS-Programm 2016/2017

Auslandsstudium ERASMUS-Programm 2016/2017 Auslandsstudium ERASMUS-Programm 2016/2017 Erasmus Koordinator (Physik) J. Prof. Dr. Harald Ita Email: erasmus@physik.uni-freiburg.de Webpage: www.physik.uni-freiburg.de/ studium/international Erasmus+

Mehr

International Relations Center (ZIB) University of Cologne Faculty of Management, Economics and Social Sciences

International Relations Center (ZIB) University of Cologne Faculty of Management, Economics and Social Sciences International Relations Center (ZIB) University of Cologne Faculty of Management, Economics and Social Sciences Stand: November 2015 Förderung von Auslandspraktika im Rahmen des ERASMUS+ Programms - (ERASMUS

Mehr

Auslandsaufenthalt für Studierende der Bachelor-Studiengänge des Fachbereichs Wirtschaft

Auslandsaufenthalt für Studierende der Bachelor-Studiengänge des Fachbereichs Wirtschaft Prof. Dr. Michael Hakenberg Auslandsaufenthalt für Studierende der Bachelor-Studiengänge des Fachbereichs Wirtschaft Studiengangsleitung International Business Gliederung 1. 2. 3. 4. 5. 6. Allgemeine Fragen

Mehr

Informationen zum Auslandssemester Masterstudiengang BWL

Informationen zum Auslandssemester Masterstudiengang BWL Informationen zum Auslandssemester Masterstudiengang BWL S. 1 Stand Oktober 2013 Liebe Studierende, im Rahmen Ihres Studiums haben Sie die Möglichkeit, ein Auslandssemester zu absolvieren, in einigen Fällen

Mehr

Seite 1 von 6 ERASMUS Fragebogen 2012/13 ERASMUS

Seite 1 von 6 ERASMUS Fragebogen 2012/13 ERASMUS Seite 1 von 6 ERASMUS Beim Ausfüllen dieses Fragebogens schreiben Sie bitte deutlich bzw. kreuzen Sie die passende Antwort an. Markieren Sie eine Antwort bitte in der folgenden Weise:. Wenn Sie eine Antwort

Mehr

Studium im Ausland - mal was Neues wagen

Studium im Ausland - mal was Neues wagen Studium im Ausland - mal was Neues wagen Offizieller Leitfaden des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften für Outgoings Stand: 29.04.2016 Sie haben sich freiwillig dazu entschieden ein Semester innerhalb

Mehr

Studieren im Ausland

Studieren im Ausland Studieren im Ausland a) Die geeignete Gasthochschule auswählen Fragen, die dabei eine Rolle spielen: - Welche fachlichen Schwerpunkte setzt die Gasthochschule? - Wie gut spreche ich die Unterrichtssprache

Mehr

ERASMUS-Studium und -Praktikum. Gruppenberatung für Studierende der Fakultäten N und A

ERASMUS-Studium und -Praktikum. Gruppenberatung für Studierende der Fakultäten N und A ERASMUS-Studium und -Praktikum Gruppenberatung für Studierende der Fakultäten N und A ERASMUS Studium und Praktikum Bildungsprogramm der EU: Lifelong Learning Programme Förderung von 1.) Studienaufenthalten

Mehr

Checkliste für outgoing-students Studiensemester an einer Partnerhochschule

Checkliste für outgoing-students Studiensemester an einer Partnerhochschule Checkliste für outgoing-students Studiensemester an einer Partnerhochschule Diese Checkliste gibt Ihnen eine Übersicht über die Vorbereitungsschritte für ein Studiensemester an einer Partnerhochschule.

Mehr

Studienaufenthalte, Praktika und Sprachassistenzen im Ausland

Studienaufenthalte, Praktika und Sprachassistenzen im Ausland Akademisches Auslandsamt / Interkulturelles Forum Studienaufenthalte, Praktika und Sprachassistenzen im Ausland AOR in Henrike Schön, Leiterin des AAA/IF Sabine Franke, Akademische Mitarbeiterin Stand:

Mehr

STUDIEREN IM AUSLAND. Organisation und Finanzierung eines Studienaufenthalts im

STUDIEREN IM AUSLAND. Organisation und Finanzierung eines Studienaufenthalts im STUDIEREN IM AUSLAND Organisation und Finanzierung eines Studienaufenthalts im Ausland WARUM INS AUSLAND? AUSLANDSAUFENTHALT DURCH EINEN AUSLANDSAUFENTHALT KÖNNEN SIE: Ihr Studienfach aus einer anderen

Mehr

Erfahrungsbericht Von M.J. Önlü zur Privathochschule Yeditepe University in Istanbul

Erfahrungsbericht Von M.J. Önlü zur Privathochschule Yeditepe University in Istanbul Erfahrungsbericht Von M.J. Önlü zur Privathochschule Yeditepe University in Istanbul 1. Vor der Abfahrt 1.1.Was war interessant? Das interessante am Erasmusprogramm ist der Sichtwechsel, denn man hat die

Mehr

Bewerbungsleitfaden Übersee

Bewerbungsleitfaden Übersee Bewerbungsleitfaden Übersee Wichtiges vorab! Der Überseebewerbungssatz ist in zweifacher Ausführung einzureichen! Das gilt für die Unterlagen 1. bis 10. (Vorschlag: Den Satz komplett zusammenstellen und

Mehr

Universidad de Huelva 10/11 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER

Universidad de Huelva 10/11 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER ERASMUS Erfahrungsbericht des Instituts für Romanistik Universidad de Huelva 10/11 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER Bitte nur mit dem PC (Word) ausfüllen und als Anhang per Email zurücksenden an: Erasmus@romanistik.unigiessen.de

Mehr

Studiengang BWL M.Sc.

Studiengang BWL M.Sc. Auslandssemester Studiengang BWL M.Sc. Akademisches Auslandsamt, Fachhochschule Brandenburg Christina Strom 1. Vorüberlegungen Wohin? Europa (Erasmus+) oder außerhalb? Welche Hochschulen und Masterprogramme

Mehr

UNIVERSIDAD DE JAEN WS 10/11 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER

UNIVERSIDAD DE JAEN WS 10/11 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER ERASMUS Erfahrungsbericht des Instituts für Romanistik UNIVERSIDAD DE JAEN WS 10/11 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER Bitte nur mit dem PC (Word) ausfüllen und als Anhang per Email zurücksenden an: Erasmus@romanistik.unigiessen.de

Mehr

Informationsveranstaltung zur Anerkennung von im Ausland erbrachten Studienleistungen im Fachbereich IV

Informationsveranstaltung zur Anerkennung von im Ausland erbrachten Studienleistungen im Fachbereich IV Informationsveranstaltung zur Anerkennung von im Ausland erbrachten Studienleistungen im Fachbereich IV Was sind die Voraussetzungen? Alle zu den sozioökonomischen Grundlagen gehörigen Module bzw. Veranstaltungen

Mehr

Alles Wichtige für ERASMUS-Studenten. Informationen über den Fachbereich Wirtschaftswissen

Alles Wichtige für ERASMUS-Studenten. Informationen über den Fachbereich Wirtschaftswissen Alles Wichtige für ERASMUS-Studenten Informationen über den Fachbereich Wirtschaftswissen Das ReWi Sitz des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften ReWi = Rechts- und Wirtschaftswissenschaften Neues ReWi

Mehr

www.horizon-messe.de Studieren in Österreich -Handout-

www.horizon-messe.de Studieren in Österreich -Handout- www.horizon-messe.de Studieren in Österreich -Handout- INHALT Der Weg ins Ausland Zeitplan Formen des Studiums Das österreichische Hochschulsystem Österreichische Hochschulen im internationalen Vergleich

Mehr

ERASMUS Studierendenbericht Auslandsstudium

ERASMUS Studierendenbericht Auslandsstudium ERASMUS Studierendenbericht Auslandsstudium ERASMUS-Studierendenberichtsformular- Auslandsstudium Dieser Bericht über Ihre Erfahrungen bietet für das ERASMUS-Programm wertvolle Informationen, die sowohl

Mehr

ISA interdisziplinäre Studienanteile. ISA im Ausland

ISA interdisziplinäre Studienanteile. ISA im Ausland ISA interdisziplinäre Studienanteile ISA im Ausland Ziele der ISA Grundlegendes Die ISA dienen der Vermittlung interdisziplinärer Kompetenzen, die das jeweilige Fachstudium ergänzen und im Offiziersberuf

Mehr

Auslandsstudium/ Auslandspraktikum BWL WING 2015/ 2016. 04.12.2014 Auslandssemester / Auslandspraktikum 1

Auslandsstudium/ Auslandspraktikum BWL WING 2015/ 2016. 04.12.2014 Auslandssemester / Auslandspraktikum 1 Auslandsstudium/ Auslandspraktikum BWL WING 2015/ 2016 04.12.2014 Auslandssemester / Auslandspraktikum 1 Wann ist der beste Zeitpunkt? Wirtschaftsingenieurwesen Optional: Auslandsstudium Optional: Auslandspraktikum

Mehr

ZUWENDUNGSVERTRAG GRANT AGREEMENT FÜR ERASMUS+ HOCHSCHULBILDUNG - STUDIUM 2014/15

ZUWENDUNGSVERTRAG GRANT AGREEMENT FÜR ERASMUS+ HOCHSCHULBILDUNG - STUDIUM 2014/15 CHANGING LIVES. OPENING MINDS. ZUWENDUNGSVERTRAG GRANT AGREEMENT FÜR ERASMUS+ HOCHSCHULBILDUNG - STUDIUM 2014/15 I. ANGABEN DER EINRICHTUNG HOCHSCHULE BREMEN, University of Applied Sciences, Neustadtswall

Mehr

ERASMUS Studierendenbericht Auslandsstudium

ERASMUS Studierendenbericht Auslandsstudium ERASMUS Studierendenbericht Auslandsstudium ERASMUS-Studierendenberichtsformular 201 /201 - Auslandsstudium Dieser Bericht über Ihre Erfahrungen bietet für das ERASMUS-Programm wertvolle Informationen,

Mehr

Info-Brief ERASMUS-Outgoings. Inhalt. 1. Zulassung und Immatrikulation an der Hochschule... 2. 2. Immatrikulation an der Palucca Hochschule...

Info-Brief ERASMUS-Outgoings. Inhalt. 1. Zulassung und Immatrikulation an der Hochschule... 2. 2. Immatrikulation an der Palucca Hochschule... Sachgebiet Rektorat / ERASMUS-Koordination Info-Brief ERASMUS-Outgoings Inhalt 1. Zulassung und Immatrikulation an der Hochschule... 2 2. Immatrikulation an der Palucca Hochschule... 2 3. Unterbringungsmöglichkeiten...

Mehr

HERZLICH WILLKOMMEN zur INFOVERANSTALTUNG Studium im romanischsprachigen Ausland

HERZLICH WILLKOMMEN zur INFOVERANSTALTUNG Studium im romanischsprachigen Ausland HERZLICH WILLKOMMEN zur INFOVERANSTALTUNG Studium im romanischsprachigen Ausland Obligatorisches Auslandssemester für Studierende der Studiengänge BA Wirtschaftsromanistik / Spanisch und BA Wirtschaftsromanistik

Mehr

Erfahrungsbericht Auslandsstudium

Erfahrungsbericht Auslandsstudium Erfahrungsbericht Auslandsstudium Angaben zum Auslandsstudium Istanbul Technical University - Istanbul,Türkei SS 2015 Fakultät für Innenarchitektur Kübra Ceker (kuebra.ceker@gmail.com) 1 2 Vorbereitung

Mehr

Merkblatt für die Beantragung eines Auslandssemesters an der UIBE China

Merkblatt für die Beantragung eines Auslandssemesters an der UIBE China Merkblatt für die Beantragung eines Auslandssemesters an der UIBE China (Version April 2014) Über die Partneruniversität Die University of International Business and Economics 对 外 经 济 贸 易 大 学 Duiwai jingji

Mehr

ERASMUS Informationen akademisches Jahr 2014/2015

ERASMUS Informationen akademisches Jahr 2014/2015 ERASMUS Informationen akademisches Jahr 2014/2015 1.) Zulassung und Immatrikulation an der Partnerhochschule Für den Zeitraum Ihres Auslandsstudiums müssen Sie sich als ERASMUS Austauschstudierende an

Mehr

Informationen für internationale Bewerber/innen (Master)

Informationen für internationale Bewerber/innen (Master) Studierendenverwaltung Überseeallee 16 20457 Hamburg www.hcu-hamburg.de/sv Informationen für internationale Bewerber/innen (Master) Vielen Dank für Ihr Interesse an einem Studium an der HafenCity Universität

Mehr

1. Angaben zur Heimat- und Gasthochschule

1. Angaben zur Heimat- und Gasthochschule Markieren Sie so: Korrektur: Bitte verwenden Sie einen Kugelschreiber oder nicht zu starken Filzstift. Dieser Fragebogen wird maschinell erfasst. Bitte beachten Sie im Interesse einer optimalen Datenerfassung

Mehr

Erasmus+ 2015/16. Informationsveranstaltung. 03.03.2015 Referat Internationale Beziehungen International & External Affairs 1

Erasmus+ 2015/16. Informationsveranstaltung. 03.03.2015 Referat Internationale Beziehungen International & External Affairs 1 A. Hermsdorf / PIXELIO Erasmus+ 2015/16 Informationsveranstaltung Foto: Dietmar Meinert / PIXELIO 03.03.2015 Referat Internationale Beziehungen International & External Affairs 1 Das Erasmus-Büro Internationale

Mehr

Aufnahmeordnung für die Masterstudiengänge Produktionstechnik I und Produktionstechnik II an der Universität Bremen, berichtigt Vom 15.

Aufnahmeordnung für die Masterstudiengänge Produktionstechnik I und Produktionstechnik II an der Universität Bremen, berichtigt Vom 15. Aufnahmeordnung für die Masterstudiengänge Produktionstechnik I und Produktionstechnik II an der Universität Bremen, berichtigt Vom 15. Oktober 2015 Der Rektor der Universität Bremen hat am 15. Oktober

Mehr

ERASMUS an der Kozminski University in Warschau

ERASMUS an der Kozminski University in Warschau ERASMUS an der Kozminski University in Warschau - Erfahrungsbericht über meinen Aufenthalt im Wintersemester 2015/16 Student: B. Sc. Dirk Sebastian Büsing Matrikelnummer: 2327590 Dirk.Buesing@uni-duesseldorf.de

Mehr

Mathematik. Caroline Kölbl Erasmus

Mathematik. Caroline Kölbl Erasmus Erfahrungsbericht zum Auslandsstudium/ praktikum A. Angaben zur Person Name: Vorame: Email: Schmalkalt Susanne susi.sm@hotmail.de B. Studium Studienfach: Semsterzahl (zu Beginn des Auslandsaufenthaltes):

Mehr

Erfahrungsbericht MolMed

Erfahrungsbericht MolMed Erfahrungsbericht MolMed Zielland/Ort: Schottland, Dundee (erstes Semester) USA, Los Angeles (zweites Semester) Platz erhalten durch: (Universität/Fakultät/Privat): Schottland: Universität USA: Brain and

Mehr

FAKULTÄT FÜR BILDUNGSWISSENSCHAFTEN

FAKULTÄT FÜR BILDUNGSWISSENSCHAFTEN FAKULTÄT FÜR BILDUNGSWISSENSCHAFTEN BILATERALES STUDENTENAUSTAUSCHPROGRAMM AUSSCHREIBUNG ZUM AUSWAHLVERFAHREN 2015-16 genehmigt mit Beschluss des Fakultätsrates der Fakultät für Bildungswissenschaften

Mehr

Orientierungs-Woche. für neue ausländische Studierende Sommersemester 2014 AKADEMISCHES AUSLANDSAMT

Orientierungs-Woche. für neue ausländische Studierende Sommersemester 2014 AKADEMISCHES AUSLANDSAMT Orientierungs-Woche für neue ausländische Studierende Sommersemester 2014 AKADEMISCHES AUSLANDSAMT Willkommen Liebe Studierende, Michael Paulus Leiter Akademisches Auslandsamt ich begrüße Sie recht herzlich

Mehr

Info-Veranstaltung ERASMUS + - Auslandsstudium

Info-Veranstaltung ERASMUS + - Auslandsstudium Info-Veranstaltung ERASMUS + - Auslandsstudium Seminar für Alte Geschichte Institut für Epigraphik ERASMUS-Koordinatoren: Prof. Dr. P. Funke Prof. Dr. J. Hahn Historisches Seminar ERASMUS-Koordinatorin:

Mehr

Ins Ausland: warum, wann und wie?

Ins Ausland: warum, wann und wie? Ins Ausland: warum, wann und wie? Christina Schindler Universität Heidelberg 11 November 2011 Christina Schindler (Uni Heidelberg) Auslandsförderung 11112011 1 / 22 Einleitung Am Anfang waren die Fragen

Mehr

Finanzierung von Studienaufenthalten im Ausland

Finanzierung von Studienaufenthalten im Ausland Finanzierung von Studienaufenthalten im Ausland Es lacht das Herz im Reisekittel vorausgesetzt man hat die Mittel (W. Busch) 1 Übersicht 1. Vorteile eines Auslandsaufenthalts 2. Fördermöglichkeiten über

Mehr

Leitfaden ERASMUS Antrag

Leitfaden ERASMUS Antrag Leitfaden ERASMUS Antrag Bei allem gilt: Je früher, desto besser, denn alles wird immer länger dauern als man dachte. Dementsprechend bitte rechtzeitig um alles kümmern und den Anmeldeschluss beachten.

Mehr