Trocken- Elektrofilter

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Trocken- Elektrofilter"

Transkript

1 Trocken- Elektrofilter zur Rauchgasentstaubung

2 Das Gesamt-Know-how macht den Unterschied Scheuch verfügt über umfangreiches Know-how in der Filtrationstechnik mit Erfahrungswerten aus tausenden Filteranlagen, die weltweit in unterschiedlichen Industriebereichen im Einsatz sind. Je nach Anwendungsfall bieten wir verschiedene Verfahren und Systemkombinationen zur Entstaubung an: Schon seit Jahren legen wir besonderen Wert auf die Optimierung der einzelnen Geräte und Komponenten hinsichtlich ihrer Effizienz. Eine ganzheitliche Betrachtung der Gesamtanlage (u.a. Anströmung, Strömungsverteilung im Gerät, Rohrleitungsführung) zur besseren Adaption an den Prozess ist wesentliche Vorbedingung für möglichst geringe Lebenszykluskosten. l Fliehkraftabscheider zur Vorabscheidung l Elektrostatische Abscheider l Gewebefilter, ergänzt mit Sorptionsverfahren zur zusätzlichen Schadstoffabscheidung l Rauchgaskondensationsanlagen zur Wärmerückgewinnung (ERCS) Alle Filtrationstechniken gehen auf die eigene Entwicklungsarbeit von Scheuch zurück und haben in ihren wichtigsten Funktionsbereichen patentrechtliche Absicherungen. Anwendungsbereich Rauchgasentstaubung Zur Entstaubung der Rauchgase von Biomasse- Kesselanlagen setzen wir vorwiegend Trocken- Elektrofilter ein. Dieses System erweist sich dabei als besonders betriebssicher, da es im Vergleich zum Gewebefilter relativ unempfindlich gegenüber dem Eintrag von Funken ist und Lastschwankungen des Kessels sehr gut toleriert. Vorteile der Trocken-Elektrofilter l Heißgasbeständigkeit (bis 300 C Standardausführung, darüber temperaturabhängige Sonderausführung) l Hohe Abscheideeffizienz (Abscheidegrade über 99 %) l Unempfindlich gegen Lastschwankungen, Funkenflug, Überhitzung und sporadische Taupunkt-Unterschreitung l Niedrige Betriebskosten aufgrund des geringen Druckverlustes (somit der Ventilatorleistung) und des geringen Wartungsaufwandes (keine Ersatzfilterschläuche) l Hohe Standzeit und hohe Verfügbarkeit l Jederzeitige Nachrüstung mit geringem Aufwand, da aufgrund des niedrigen Druckverlustes nur geringfügige Adaptionen der Anlage erforderlich sind l Geringe Schallemissionen

3 Richtige Auslegung und Ausführung bestimmen Effizienz Die Auslegung von Elektrofiltern zur Rauchgasreinigung nach Biomasse-Verbrennungsprozessen erfordert hohes Verfahrens-Know-how, da eine Vielzahl an Parametern zu berücksichtigen ist. Einerseits sind die direkt auf die Abscheideeffizienz Einfluss nehmenden Rauchgasparameter und die Aschezusammensetzung, andererseits aber auch die Rahmenbedingungen des Prozesses zu beachten. Durch die richtige Beurteilung der Vorund Nachteile der verschiedenen Technologien bzw. Technologiekombinationen, beispielsweise mit nachgeschalteten Wärmerückgewinnungssystemen, ist eine optimale kundenspezifische Lösung erzielbar. Scheuch Trocken-Elektrofilter überzeugen durch geringe Investitionskosten l Hohe Abscheideeffizienz l Kompakte Bauweise l Optimale Anströmung und Gasverteilung l Bedarfsgerechte Auslegung (Systemkombinationen mit Vorabscheider) l Baukastenprinzip mit hohem Vormontagegrad geringe Betriebskosten l Niedriger Druckverlust l Steuerung über digitale Echtzeitregelung l Kesselabhängige Leistungsanpassung der Hochspannung (Teillastbetrieb) l Leistungsregelung der Hochspannung über Staubmessung hohe Verfügbarkeit l Alle Anlagenkomponenten sind aus eigener Entwicklung l Hohe Qualität durch Eigenfertigung l Umfassendes Wartungskonzept Alles aus einer Hand Besonders hervorzuheben ist, dass neben der Einzelkomponente Elektrofilter die komplette Fördertechnik (Austragorgane) sowie weitere Komponenten, wie Zyklone und Ventilatoren, ebenso aus eigener Entwicklung und Fertigung stammen und anlagenspezifisch abgestimmt sind. Die Gesamtabwicklung ohne Schnittstellenprobleme sowie weitere System-Kombinationen einschließlich unserer Wärmerückgewinnsysteme leisten einen wichtigen Beitrag zu hoher Anlageneffizienz für den Betreiber.

4 Das Prinzip der elektrostatischen Abscheidung Partikelaufladung Die Partikelabscheidung im Elektrofilter beruht auf dem Prinzip der elektrostatischen Abscheidung. Von einer negativ geladenen Sprühelektrode werden Elektronen emittiert und zur positiv geladenen Niederschlagselektrode hin beschleunigt. Die durch den Filter strömenden Partikel werden durch diese beschleunigten Elektronen bzw. sich anlagernde Ionen negativ geladen und bewegen sich ebenfalls in Richtung positiver Niederschlagselektrode. Sprühelektrode Elektron aufgeladenes Staubteilchen abgeschiedenes Staubteilchen Niederschlagsplatten Trafo neutrale ionisierte Gasmoleküle Partikelabscheidung Der sich an den profilierten Niederschlagselektroden anlagernde Staub wird zyklisch durch Klopfen abgereinigt und so aus dem Gasstrom entfernt. Durch die Ausbildung von sogenannten Fangtaschen an den Niederschlagselektroden wird ein Mitriss, so genanntes Reentrainment, von bereits abgeschiedenen Partikeln verhindert. Elektrofilter eignen sich somit bestens zur Abscheidung von Feinstaub aus Gasströmen. Profilierte Niederschlagsplatten Sprühelektrode Strömungsschatten Fangtaschen

5 Stand der Technik bleibt in Bewegung Um den Stand der Technik weiter zu verbessern, legen wir großes Augenmerk auf Forschungsund Entwicklungsprojekte. Grundlagenversuche im firmeneigenen Technikum dienen dazu, beispielsweise die Vorgänge in der Abscheidezone von Trocken-Elektrofiltern noch besser verstehen zu können. Entwicklungsthemen, an denen ständig gearbeitet und weiterentwickelt wird, sind u.a. die Strömungsverteilung, Elektrodengeometrie, unterschiedliche Partikelkollektive und Staubeigenschaften, Hochspannungsversorgung, Abreinigung und Reentrainment sowie auch mechanische Konstruktion und Staubaustrag. Strömungsoptimierung zur Effizienzsteigerung Die homogene Strömungsverteilung in der Abscheidezone eines Elektrofilters ist ein entscheidendes Kriterium für die bestmögliche Funktion. Darüber hinaus gilt es Bypassströmungen zu vermeiden und Staubmitriss (Reentrainment) beim Klopfvorgang zu minimieren. Schon seit Jahren arbeitet Scheuch daher mit einer CFD-Software Computational Fluid Dynamics -, die auf der Basis numerischer Strömungsberechnungen die Möglichkeiten zur Strömungsoptimierung bietet. Weiters können hiermit die Wege der Partikel im Elektrofilter und die Strömungsverteilung im elektrischen Feld immer exakter vorhergesagt werden. Praxiswerte für Forschung und Entwicklung Betriebsdatenerfassungen und Anlagenmessungen gewährleisten einen verifizierten Up- Scale in den Industriemaßstab. Durch begleitende Untersuchungen im firmeneigenen Labor werden unsere Kunden bei Problemen unterstützt und Anlagen vor Ort optimiert. Zum Beispiel kann, bei Vorhandensein einer kontinuierlichen Reingasstaubmessung, ein Energieoptimierungsprogramm installiert werden, um bei Anlagenteillastbetrieb den Leistungsinput zu reduzieren. Betriebskosten können so gesenkt und elektrische Energie eingespart werden. Simulation zur Spezifikation Durch intensive Entwicklungsarbeit auf diesem Gebiet werden von Scheuch nunmehr komplette Elektrofilter schon in der Planungsphase per Simulation spezifiziert. Auf kostenintensive und zeitraubende Modellaufbauten und Messungen im werkseigenen Technikum kann für die meisten Anwendungsfälle verzichtet werden. Mithilfe dieses Werkzeuges werden ungünstige Anströmsituationen bei Elektrofiltern berücksichtigt und durch die Wahl geeigneter Leit- und Verteileinrichtungen meistens kompensiert. Für den Kunden ergibt sich somit der Vorteil, den Elektrofilter als Aggregat noch exakter und meist Platz sparender in die Gesamtanlage einplanen zu können.

6 Hohe Wirtschaftlichkeit d

7 urch ausgereifte Technik Funktionsweise Das staubbeladene Rauchgas tritt waagrecht über Gasverteilbleche in das Filter ein und wird gleichmäßig auf mehrere Gassen aufgeteilt, die durch die Wände der geerdeten Niederschlagselektroden gebildet werden. In der Mitte jeder Gasse befinden sich Sprühelektroden, an denen eine hohe negative Spannung anliegt und die durch eine Korona-Entladung das Gas ionisieren. Die Staubpartikel werden beim Durchströmen durch das Auftreffen der Gasionen negativ aufgeladen und anschließend an den positiv geladenen Niederschlagselektroden angelagert. Der sich an den Niederschlagselektroden ansammelnde Staubbelag wird durch ein Klopfwerk periodisch abgereinigt, fällt in die Staubsammelwanne und wird über eine Förderschnecke ausgetragen. Um etwaige Anhaftungen an den Sprühelektroden zu vermeiden, werden diese ebenfalls über eine eigene Klopfvorrichtung abgereinigt.

8 Geringer Wartungsaufwand durch gute Zugänglichkeit Einfach und schnell durchzuführende Wartungsaufgaben leisten einen wesentlichen Beitrag zur hohen Anlagenverfügbarkeit und wirken sich positiv auf der Betriebskostenseite aus. Dies spart nicht nur Zeit und Geld, sondern bietet auch eine höhere Sicherheit für das Betreiberpersonal. Gute Zugänglichkeit Scheuch-Trocken-Elektrofilter sind konstruktiv für beste Zugänglichkeit zu allen relevanten Wartungspunkten ausgeführt. Sie verfügen über Begehbühnen im Bereich der Klopfwerke, bieten großzügig dimensionierte Kontrolltüren zum seitlichen Einstieg, ausreichend Abstand für einen Check und die Reinigung der Filtergassen, wobei die Gasverteilbleche ein- bzw. aushängbar sind. Trafo auf Rollen Einfache Wartung Neben guter Zugänglichkeit erleichtern spezifische Vorkehrungen die Wartungsarbeiten durch das Betreiberpersonal. So ist eine Isolator- Kontrolle von außen möglich, ein Einstieg in das Filter zur Reinigung der Isolatorinnenseite nicht erforderlich. Bei Erfordernis ist ein Wechsel der Stützisolatoren mit geringem Demontageaufwand verbunden. Das notwendige Erden der Trafoanlage erfolgt an der leicht zugänglichen Kontrollöffnung des HS-Isolators am Filterdach. Erdungsgarnitur Sicherheit Mit einem optionalen Safety-Key-System kann der Einstieg in die Filteranlage sowie das Erden der Trafoanlage nur nach Durchlauf eines vorgegebenen Sicherheitsplanes durchgeführt werden. Jeder Schritt erfolgt daher nur in Abhängigkeit des vorhergehenden.

9 Service rechnet sich durch hohe Verfügbarkeit Eine hohe Verfügbarkeit der Filteranlage ist die wesentliche Anforderung der Betreiber. Scheuch bietet mit dem Know-how seiner Experten moderne Upgrade- und Instandhaltungskonzepte. Umfassende Messverfahren zur Gas- und Staubanalyse, Funktionskontrolle und Schallakustik bieten eine bestmögliche Betreuung mit dem Ziel der höchstmöglichen Verfügbarkeit der Anlage. Wartungsvertrag Betriebsstillstände kommen teuer. Daher ist es ratsam, Inspektions- und Wartungsarbeiten einmal pro Jahr durchführen zu lassen, damit frühzeitig Schwachpunkte erkannt und beseitigt werden können. Mit diesen Maßnahmen gewährleisten wir eine dauerhafte und einwandfreie Funktion der Anlage. Wir raten daher zum Abschluss eines Inspektions- und Wartungsvertrages. Messung der Staubkonzentration abreinigung und Staubaustragorgane sowie der elektrischen Steuerung, ebenso eine detaillierte Überprüfung der Begleitheizungen und Kontrolle der Isolatoren. Geringste Wartungskosten Der Termin wird mit dem Kunden vorher festgelegt, damit auch seitens des Kunden der Service vorbereitet werden kann (z.b. sollten die Kesselanlagen ausgekühlt bzw. vor der Wartung eine Reinigung der Anlage durchgeführt sein). Teuere Reparaturen, ungeplante Ausfälle und Stillstände können hierdurch in der Regel vermieden werden. Nach Abschluss der Inspektion und Wartung erhält der Kunde ein Protokoll über den Umfang der durchgeführten Arbeiten mit Hinweis auf eventuell auszuführende Reparaturen. Aufklappbare Isolatorabdeckung Check: Punkt für Punkt Wir gewährleisten, dass Ihre Anlage regelmäßig nach unseren Wartungsvorschriften überprüft wird. Dazu gehören u.a. Funktionsprüfung HS- Versorgung, technische Prüfung der Anlage auf Funktionsmängel, Funktionsprüfung der Abreinigungseinheiten und der Überwachungs-, Schutzund Sicherheitseinrichtungen, der Elektroden- Erden des Isolators

10 Ein komplettes Programm Es beinhaltet Kompaktfilter, die für Kesselanlagen ab ca. 250 kw eingesetzt werden, Systemkombinationen mit integriertem Vorabscheider und Kombinationen aus separatem Multizyklon und Trocken-Elektrofilter. In Abhängigkeit von den vorliegenden Rauchgasparametern und Rahmenbedingungen kommen je nachdem 1-, 2- oder 3-feldrige Trocken-Elektrofilter zum Einsatz. Scheuch verfügt über ein fein abgestuftes Baureihensystem im Baukastenprinzip für den Leistungsbereich von 250 kw bis rund 100 MW Feuerungswärmeleistung. Dies entspricht einer Luftmenge von bis rund Bm³/h. Elektrofilter COMPACT ab 250 kw Elektrofilter mit direkt angebautem Kamin Elektrofilter mit integriertem Multizyklon Elektrofilter mit vorgeschaltetem Multizyklon

11 Leistungsbereich 250 kw bis 100 MW FWL Elektrofilter mit angebautem Kamin Elektrofilter mit Einfeldriger Elektrofilter integriertem Multizyklon Einfeldriger Elektrofilter mit Multizyklon Zweifeldriger Elektrofilter mit Multizyklon Zweifeldriger Elektrofilter mit ERCS-Anlage Dreifeldriger Elektrofilter

12 Rauchgasreinigung nach Maß Mit einem kompletten Programm zur Entstaubung, Schadstoffreduktion und Wärmerückgewinnung bieten wir kundenspezifische Speziallösungen auf höchstem technischen Niveau in ökologischer und ökonomischer Hinsicht. Schlauchfilter Gewebefilteranlagen eignen sich aufgrund ihres ausgezeichneten Filtrationsverhaltens bestens zur Abscheidung von Feinstäuben bis zu garantierten Werten < 3 mg/nm³ und in Kombination mit sorptiven Verfahren zur Schadstoffreduktion. Sorptionsverfahren Bei der energetischen Verwertung von behandelten und belasteten Brennstoffen sowie von Müll und Reststoffen kommen eigenentwickelte Adsoprtions- und Absorptionsmethoden bei der Reinigung der Abgase zur Anwendung. Wärmerückgewinnung per ERCS Wird naturbelassene und feuchte Biomasse zur Erzeugung von Wärme und Strom genutzt, dann empfiehlt sich meist der Einsatz von Abgaskondensationsanlagen. Unsere ERCS-Verfahren bieten hocheffiziente Wärmerückgewinnung und energieoptimierte Entschwadung. Scheuch GmbH Weierfing 68, A-4971 Aurolzmünster, Tel.: +43/7752/905-0, Fax: -370

Rauchgasentstaubung nach Maß

Rauchgasentstaubung nach Maß Version: deutsch KURZBESCHREIBUNG ELEKTROFILTER TYP MINI UND TPE Elektrofilter: Eine Elektrofilteranlage ist eine elektrische Anlage zur Abscheidung von festen Schwebeteilchen aus einem Gasstrom durch

Mehr

COMPACT-FILTER. Universell und energiesparend

COMPACT-FILTER. Universell und energiesparend COMPACT-FILTER Universell und energiesparend Punkt für Punkt überzeugend Ausgehend von dem hohen Industriestandard der LIGNO-Großfilteranlagen haben wir für den Leistungsbereich von 6.000 bis 40.000 m³/h

Mehr

Effiziente Abscheidung und hohe Verfügbarkeit

Effiziente Abscheidung und hohe Verfügbarkeit Effiziente Abscheidung und hohe Verfügbarkeit Effiziente Filtration erfordert Know-how und Erfahrung Die Aufgabe einer Filteranlage besteht im Grunde darin, ein definiertes Rohgas so weit zu reinigen,

Mehr

Grundlagen der Staubabscheidung Einfluss der Partikeleigenschaften

Grundlagen der Staubabscheidung Einfluss der Partikeleigenschaften Grundlagen der Staubabscheidung Einfluss der Partikeleigenschaften Ruedi Frey Von Roll Umwelttechnik AG, Zürich www.vonrollinova.ch ruedi.frey@vonrollinova.ch Inhalt Übersicht, Grundlagen Entstehung der

Mehr

ProJet mega Schlauchfilter für 20.000 m³/h bis über 2 Mio. m³/h INTENSIV FILTER ENTSTAUBUNGSTECHNIK + FILTRATION

ProJet mega Schlauchfilter für 20.000 m³/h bis über 2 Mio. m³/h INTENSIV FILTER ENTSTAUBUNGSTECHNIK + FILTRATION P r o d u k t i n f o r m a t i o n ProJet mega Schlauchfilter für 20.000 m³/h bis über 2 Mio. m³/h INTENSIV FILTER ENTSTAUBUNGSTECHNIK + FILTRATION ProJet mega Betriebssicher und Zuverlässig m Modularer

Mehr

Individuelle Lösungen für die Luftfiltrierung Elektrostatische und mechanische Einzel- und Modulfilter. Die Luft ist rein

Individuelle Lösungen für die Luftfiltrierung Elektrostatische und mechanische Einzel- und Modulfilter. Die Luft ist rein Individuelle Lösungen für die Luftfiltrierung Elektrostatische und mechanische Einzel- und Modulfilter Die Luft ist rein Für viele Anwendungen und Branchen. Wirtschaftlich und effizient filtern. Ölrauch

Mehr

Wartung Instandsetzung CRM. Perfekter Service. Optimale Anlagensteuerung für höchste Verfügbarkeit und Effizienz

Wartung Instandsetzung CRM. Perfekter Service. Optimale Anlagensteuerung für höchste Verfügbarkeit und Effizienz Service Wartung Instandsetzung CRM Perfekter Service Optimale Anlagensteuerung für höchste Verfügbarkeit und Effizienz uellem d i v i d n i t i M pt! e z n o k s g n u Wart Höchste Anlagenverfügbarkeit

Mehr

Brand- und Explosionsschutz für stationäre Absauganlagen

Brand- und Explosionsschutz für stationäre Absauganlagen Holzwerkstoffindustrie Holzindustrie Brand- und Explosionsschutz für stationäre Absauganlagen Mit Scheuch auf der sicheren Seite! Filter-Explosionsschutz Wirkliche Sicherheit durch praxisgerechten Gesamtnachweis

Mehr

Stand der Technik und Kosten der Feinstaubabscheidung für automatische Holzfeuerungen von 100 kw bis 2 MW

Stand der Technik und Kosten der Feinstaubabscheidung für automatische Holzfeuerungen von 100 kw bis 2 MW verenum Verenum Langmauerstrasse 109 CH 8006 Zürich www.verenum.ch Stand der Technik und Kosten der Feinstaubabscheidung für automatische Holzfeuerungen von 100 kw bis 2 MW Thomas Nussbaumer Elektroabscheider

Mehr

Siemens Umweltportfolio Elemente

Siemens Umweltportfolio Elemente Fossile Stromerzeugung München, Dezember 2014 Siemens Umweltportfolio Elemente siemens.com/umweltportfolio Umweltportfolio Elemente Nachhaltige Erzeugung Verlustarmer Stromtransport Intelligente Verteilung

Mehr

Umwelttechnologie. Chemie. Metallurgie

Umwelttechnologie. Chemie. Metallurgie Umwelttechnologie Chemie Metallurgie Das Unternehmen Technologien für unsere Kunden: Unser Know-how ist Ihr Erfolg. Das Unternehmen HUGO PETERSEN garantiert mit Erfahrung und Know-how, speziell im Bereich

Mehr

CFD-Berechnungen. Computergestützte Simulation von Strömungs- und Verbrennungsvorgängen, Stoff- und Wärmetransport in Kraftwerken

CFD-Berechnungen. Computergestützte Simulation von Strömungs- und Verbrennungsvorgängen, Stoff- und Wärmetransport in Kraftwerken CFD-Berechnungen Computergestützte Simulation von Strömungs- und Verbrennungsvorgängen, Stoff- und Wärmetransport in Kraftwerken www.steag-energyservices.com 1 Wärmeabfuhrberechnungen Für die thermische

Mehr

FRIMO Service. One Stop. All Services.

FRIMO Service. One Stop. All Services. FRIMO Service FRIMO FRIMO ist der Spezialist für die Entwicklung und Herstellung von Fertigungssystemen rund um die Produktion hochwertiger Kunststoffbauteile für unterschiedlichste Anwendungsbereiche.

Mehr

DRYPOINT RA DAS KÄLTETROCKNER-PROGRAMM

DRYPOINT RA DAS KÄLTETROCKNER-PROGRAMM RA DAS KÄLTETROCKNER-PROGRAMM BEKO HAT DAS UMFASSENDE TROCKNER-PROGRAMM DIE PASSENDE LÖSUNG FÜR JEDE AUFGABE BEKO ist weltweit bekannt für innovative, lösungsorientierte Druckluft-Technik kundennah bietet

Mehr

Effiziente IT- Kühllösungen Die front to back Luftführung im Server. Luftführung im Server

Effiziente IT- Kühllösungen Die front to back Luftführung im Server. Luftführung im Server Die front to back Luftführung im Server Die meisten Server arbeiten nach dem Prinzip der front to back Luftführung. Der Server erzeugt hier, mit den internen Lüftern, einen Unterdruck und im rückwärtigen

Mehr

Service und Wartung von Photovoltaik-Systemen

Service und Wartung von Photovoltaik-Systemen Service und Wartung von Photovoltaik-Systemen DAS RUNDUM-SCHUTZ SERVICE-PAKET www.belectric.com Technische Betriebsführung mit BELECTRIC Die Gewinnung von elektrischem Strom aus Sonnenlicht ist nahezu

Mehr

Wirbelschicht auf die Spitze getrieben. Hochleistungs-Wirbelschichttrockner mit integrierten Heizflächen

Wirbelschicht auf die Spitze getrieben. Hochleistungs-Wirbelschichttrockner mit integrierten Heizflächen Wirbelschicht auf die Spitze getrieben Hochleistungs-Wirbelschichttrockner mit integrierten Heizflächen 2 I 3 Leistungssteigerung durch Heizflächen Die Wirbelschicht ist ein häufig eingesetztes Verfahren

Mehr

PowerCore Aufbau. Filter-Hülse. Hauptfilter. Auslasskonus

PowerCore Aufbau. Filter-Hülse. Hauptfilter. Auslasskonus Blatt 1 von 5 Ansaugluftfilter für Kompressoren mit PCD PowerCore Filtrationstechnologie Die HochleistungsAnsaugluftfilter sind kleiner, leichter, einfacher zu warten und, was am wichtigsten ist, speziell

Mehr

Zukunft der Energien

Zukunft der Energien ZukunftderEnergien Thema: PotentialderBiogastechnologie von ThomasVössing,TUDortmund Dezember2008 Abstract: Die zunehmende weltweite Energieknappheit stellt immer mehr die Frage in den Raum, wie der EnergieverbrauchderwachsendenWeltgesellschaftgestilltwerdenkann.EineMöglichkeitist,dasin

Mehr

CFD-Simulation von Biomasse-Rostfeuerungen Stand der Technik und aktuelle Weiterentwicklungen

CFD-Simulation von Biomasse-Rostfeuerungen Stand der Technik und aktuelle Weiterentwicklungen CFD-Simulation von Biomasse-Rostfeuerungen Stand der Technik und aktuelle Weiterentwicklungen Dipl.-Ing. Dr. Robert Scharler Dipl.-Ing. Dr. Martin Forstner Prof. Dipl.-Ing. Dr. Ingwald Obernberger BIOS

Mehr

Lüftungstechnik GmbH. Damit in Ihrer Küche die Luft angenehm bleibt! LÜFTUNGSDECKEN

Lüftungstechnik GmbH. Damit in Ihrer Küche die Luft angenehm bleibt! LÜFTUNGSDECKEN Lüftungstechnik GmbH Damit in Ihrer Küche die Luft angenehm bleibt! LÜFTUNGSDECKEN Wir verschaffen Ihrer Küche Luft! Um ein angenehmes Arbeitsklima entstehen zu lassen, werden unsere Lüftungsdecken und

Mehr

Zellstofftechnologie. IM-MS Anaerob-Reaktor

Zellstofftechnologie. IM-MS Anaerob-Reaktor Zellstofftechnologie IM-MS Anaerob-Reaktor IM-MS Anaerob-Reaktor 3 IM-MS Effiziente, stabile und wirtschaftliche Abwasserreinigung IM-MS steht für Integrierter Mischer & Membran Separator und bietet gegenüber

Mehr

EnergieEffizienz von Kühlanlagen: Optimierung durch präzises Energie-Monitoring

EnergieEffizienz von Kühlanlagen: Optimierung durch präzises Energie-Monitoring EnergieEffizienz von Kühlanlagen: Optimierung durch präzises Energie-Monitoring Robert Meier, Thomas Theiner ACHEMA 2015, Frankfurt am Main 15.-19. Juni 2015 Auf zu neuen Effizienz-Potenzialen 1. Die Kälteanlage:

Mehr

Investitionskosten. Überblick Investitionen. INVESTITIONSKOSTEN variieren stark

Investitionskosten. Überblick Investitionen. INVESTITIONSKOSTEN variieren stark Investitionskosten Überblick Investitionen INVESTITIONSKOSTEN variieren stark Die hohe Zufriedenheit der Betreiber bestehender zeichnet Biomassefeuerungen aus (70-90% sehr zufrieden ) und sagt oft mehr

Mehr

Beispiele zum Einsatz numerischer Strömungsrechnung in der Zementindustrie

Beispiele zum Einsatz numerischer Strömungsrechnung in der Zementindustrie Beispiele zum Einsatz numerischer Strömungsrechnung in der Zementindustrie M. Cabrera 2), H. Schoeffmann 1), J. Vanderstichelen 2) und M. Weichinger 3) 1) Lafarge CTEC, Wien Gumpendorfer Straße 19-21 A

Mehr

Alles aus einer Hand Instandhaltung Analyse Modernisierung Betriebsunterstützung

Alles aus einer Hand Instandhaltung Analyse Modernisierung Betriebsunterstützung Alles aus einer Hand Instandhaltung Analyse Modernisierung Betriebsunterstützung Alles aus einer Hand Instandhaltung Analyse Modernisierung Betriebsunterstützung Hitachi Zosen Inova Ihr zuverlässiger Partner

Mehr

Veröffentlichung von Emissionsdaten der MBA Kahlenberg

Veröffentlichung von Emissionsdaten der MBA Kahlenberg Veröffentlichung von Emissionsdaten der MBA Kahlenberg Betriebszeitraum 1.1.214-31.12.214 1 Zweck der MBA Kahlenberg In der mechanisch-biologischen Abfallbehandlungsanlage Kahlenberg (MBA Kahlenberg) verarbeitet

Mehr

Wirkungsgradsteigerung. von Kohlekraftwerken. mit Hilfe von CFD-Simulationen. der Luft- und Rauchgaskanäle. in bestehenden Anlagen

Wirkungsgradsteigerung. von Kohlekraftwerken. mit Hilfe von CFD-Simulationen. der Luft- und Rauchgaskanäle. in bestehenden Anlagen Wirkungsgradsteigerung von Kohlekraftwerken mit Hilfe von CFD-Simulationen der Luft- und Rauchgaskanäle in bestehenden Anlagen Dipl. Ing. Daniel Depta Dresden, 13.10.2010 Inhaltsverzeichnis 1. Beschreibung

Mehr

WÄRMEÜBERTRAGUNG MIT SALZSCHMELZEN.

WÄRMEÜBERTRAGUNG MIT SALZSCHMELZEN. WÄRMEÜBERTRAGUNG MIT SALZSCHMELZEN. Bertrams Heatec hat mittlerweile über 3000 Wärmeübertragungsanlagen in alle Welt geliefert. Sie werden für unterschiedlichste chemische Prozesse eingesetzt und erfüllen

Mehr

2. Stufe 1.BImSchV und nun? Gesetzliche Änderungen zum Jahreswechsel, Grenzwerte und Filtertechniken für Biomasseheizanlagen

2. Stufe 1.BImSchV und nun? Gesetzliche Änderungen zum Jahreswechsel, Grenzwerte und Filtertechniken für Biomasseheizanlagen Fachgespräch Heizen mit Holz im Jahr 2015 2. Stufe 1.BImSchV und nun? Gesetzliche Änderungen zum Jahreswechsel, Grenzwerte und Filtertechniken für Biomasseheizanlagen Vortrag am 23. Januar 2015 am Biomassehof

Mehr

DURCHATMEN MAHLE LGA GERÄTEBAUREIHE

DURCHATMEN MAHLE LGA GERÄTEBAUREIHE SAUBERE LUFT ZUM DURCHATMEN MAHLE LGA GERÄTEBAUREIHE ÖLAEROSOLABSCHEIDUNG FÜR SAUBERE LUFT UND LEISTUNG ÖL EFFIZIENTER Einsatzbereiche der LGA Ölaerosolabscheider Maschinenund Anlagenbau; Werkzeugmaschinen,

Mehr

...für eine leistungsstarke und wirtschaftliche Reinigung

...für eine leistungsstarke und wirtschaftliche Reinigung Rohrleitungen / Apparatebau / Kamine...für eine leistungsstarke und wirtschaftliche Reinigung Seit über 45 Jahren entwickelt clevere Lösungen zur Entstaubung und Rauchgasreinigung, für Rohrleitungen und

Mehr

Die geeigneten Filter

Die geeigneten Filter Die geeigneten Filter Filter haben die Aufgabe, die mit der Luft angesaugten Staub- und Schmutzpartikel zurückzuhalten und im Gerät zu sammeln. Diese Aufgabe können die unterschiedlichsten Materialien

Mehr

Remeha HRe - Kessel Z E R T I F I E R T I Z. Technische Daten

Remeha HRe - Kessel Z E R T I F I E R T I Z. Technische Daten Remeha HRe - Kessel ZERTIFIZIERT Z E R T I F I Z I E R T Technische Daten Remeha HRe - Kessel 100 % Kondensationskraftwerk 64 % 36 % Stromerzeugende Heizung Erdgas 100 % 57 % 51 % 6 % Verluste 70 % 13

Mehr

ENERGIEKRAFTPAKETE. Der Wärme-Service für die Immobilienwirtschaft unter Einsatz von Mini-BHKW

ENERGIEKRAFTPAKETE. Der Wärme-Service für die Immobilienwirtschaft unter Einsatz von Mini-BHKW ENERGIEKRAFTPAKETE Der Wärme-Service für die Immobilienwirtschaft unter Einsatz von Mini-BHKW Unser Angebot WÄRME+ MINI-BHKW Die moderne Versorgungslösung für größere Immobilien. Der Einsatz eines Mini-BHKW

Mehr

Das flexible System zur Belüftung und Entrauchung von Parkgaragen

Das flexible System zur Belüftung und Entrauchung von Parkgaragen Das flexible System zur Belüftung und Entrauchung von Parkgaragen Schwere Industrie-Radialventilatoren Leichte Kompakte Industrie-Radialventilatoren Axialventilatoren Umwälzer Einbauventilatoren Entrauchungsventilatoren

Mehr

Systemlösungen und Produkte für Fluid- und Filtermanagement

Systemlösungen und Produkte für Fluid- und Filtermanagement Unternehmensgruppe Systemlösungen und Produkte für Fluid- und Filtermanagement Vertrieb von Fluiden und Filtern Fluid- und Filtermanagement Technische Reinigung Präventive Instandhaltung Unternehmen Holzmayr

Mehr

11.4 Detektion von radioaktiver Strahlung. 11.4.1 Die Wilsonsche Nebelkammer

11.4 Detektion von radioaktiver Strahlung. 11.4.1 Die Wilsonsche Nebelkammer 11.4 Detektion von radioaktiver Strahlung Jegliche radioaktive Strahlung die beim radioaktiven Zerfall von instabilen Atomkernen entsteht ist unsichtbar. Dies gilt sowohl für die Alpha- und Betastrahlung,

Mehr

Verschattungsmanagement

Verschattungsmanagement Verschattungsmanagement Effizienter Betrieb teilverschatteter PV-Anlagen mit OptiTrac Global Peak Inhalt Nicht immer lässt sich vermeiden, dass Dachgauben, Schornsteine oder Bäume ihre Schatten auf PV-Anlagen

Mehr

AB Energy Deutschland

AB Energy Deutschland AB Energy Deutschland D i e p e r f e k t e K o m b i n a t i o n Die besten Produkte für Gruppo AB ist seit mehr als 30 Jahren in den Bereichen Kraft- Wärme-Kopplung, Energieerzeugung und Energieeffizienz

Mehr

Arbeitsgebiet Energietechnik

Arbeitsgebiet Energietechnik Arbeitsgebiet Energietechnik 2 Strom und Wärme schlüsselfertig. Sie wissen, wie man Anlagen betreibt. Wir wissen, wie man sie plant und baut. Gemeinsam realisieren wir starke Lösungen. Als Generalunternehmer

Mehr

Univ. Prof. Dr.-Ing. habil. K. Görner. Entstaubung, Entstickung und Trockensorption in einem

Univ. Prof. Dr.-Ing. habil. K. Görner. Entstaubung, Entstickung und Trockensorption in einem LUAT Lehrstuhl für Umweltverfahrenstechnik und Anlagentechnik Univ. Prof. Dr.-Ing. habil. K. Görner Universität Essen Entstaubung, Entstickung und Trockensorption in einem H. Cramer Universität Essen,

Mehr

Be first in finishing W E L C O M E T O B R Ü C K N E R

Be first in finishing W E L C O M E T O B R Ü C K N E R Be first in finishing W E L C O M E T O B R Ü C K N E R Energieeinsparung bei thermischen Vliesstoffprozessen tatsächlich immer wirtschaftlich machbar? Stefan Müller BRÜCKNER Plant Technologies GmbH &

Mehr

Gute Ideen sind einfach:

Gute Ideen sind einfach: SWE Wärme compact Gute Ideen sind einfach: Ihre neue Heizung von uns realisiert. Der Heizvorteil für Clevere. SWEWärme compact : Ihr Heizvorteil Wir investieren in Ihre neue Heizung. Eine neue Heizung

Mehr

Fachtagung. Betriebsmittel in der Rauchgasreinigung. Auswahl eines Verfahrens und der notwendigen Betriebsmittel für Waste to Energy Projekte

Fachtagung. Betriebsmittel in der Rauchgasreinigung. Auswahl eines Verfahrens und der notwendigen Betriebsmittel für Waste to Energy Projekte Fachtagung Betriebsmittel in der Rauchgasreinigung 01. 02. Dezember 2008, Köln Leiter des Forums: Dipl.-Ing. Martin Sindram Auswahl eines Verfahrens und der notwendigen Betriebsmittel für Waste to Energy

Mehr

Leiter Engineering & Entwicklung. 26. Mai 2009

Leiter Engineering & Entwicklung. 26. Mai 2009 Retrofitting for Business Continuity Dr. Andreas Koll Leiter Engineering & Entwicklung Mettler & Fuchs AG 26. Mai 2009 1 Agenda Problembeschreibung typische Kundenziele Anlagen in der Wertschöpfungskette:

Mehr

Ökologische und wirtschaftliche Leistungsbilanz von Lüftungsanlagen. Tool eco balance Wohnraumlüftung

Ökologische und wirtschaftliche Leistungsbilanz von Lüftungsanlagen. Tool eco balance Wohnraumlüftung Ökologische und wirtschaftliche Leistungsbilanz von Lüftungsanlagen Tool eco balance Wohnraumlüftung Dipl. Ing. Dr. Peter Holzer peter.holzer@building research.at Vorab: Analyse der Problemlage 1. Ersticken

Mehr

Energieeffizienz bei Lüftungsanlagen Ein Ratgeber für die Praxis

Energieeffizienz bei Lüftungsanlagen Ein Ratgeber für die Praxis Energieeffizienz bei Lüftungsanlagen Ein Ratgeber für die Praxis 1 Hohe Energieeinsparpotenziale in Lüftungsanlagen Mechanische Lüftungsanlagen dienen dazu, Gebäuden Luft zuzuführen und so aufzubereiten,

Mehr

Heizen mit Holz Stand der Technik und Perspektiven

Heizen mit Holz Stand der Technik und Perspektiven Aktionstag Energetische Sanierung Landratsam Traunstein, 02. April 2011 Heizen mit Holz Stand der Technik und Perspektiven Dr. Stefan Hinterreiter Hinterreiter 11 B Hi 022 Folie 1 (TFZ) Forschung, Förderung

Mehr

Strömungsoptimierung einer Vorschubrostfeuerung mit CFD und PIV"!!! Martin Kiener! Thomas Nussbaumer!! Hochschule Luzern Technik & Architektur!

Strömungsoptimierung einer Vorschubrostfeuerung mit CFD und PIV!!! Martin Kiener! Thomas Nussbaumer!! Hochschule Luzern Technik & Architektur! Strömungsoptimierung einer Vorschubrostfeuerung mit CFD und PIV" Martin Kiener Thomas Nussbaumer Hochschule Luzern Technik & Architektur Titel-Folie Kapitel 2 1. Einleitung 2. Zielsetzung 3. Strömungsoptimierung

Mehr

Kraft Wärme Kopplung mit Blockheizkraftwerken

Kraft Wärme Kopplung mit Blockheizkraftwerken Kraft Wärme Kopplung mit Blockheizkraftwerken Was versteht man unter Kraft Wärme Kopplung? Antriebsenergie: - Erdgas -Heizöl - Biogas - Pflanzenöl - Biomasse Prozess: - Verbrennungsmotor -Gasturbine -

Mehr

INDUSTRIE- ÜBERWACHUNGSSYSTEM COMPLETE

INDUSTRIE- ÜBERWACHUNGSSYSTEM COMPLETE INDUSTRIE- ÜBERWACHUNGSSYSTEM COMPLETE PARQUE TECNOLOGICO DE ANDALUCIA Avda. Juan Lopez Peñalver, 21 29590 Campanillas, Málaga Tlf: 952.02.05.84 Movil: 672.11.00.21 Fax: 952.02.05.83 i n f o @ m o n s

Mehr

STERCOM Power Solutions

STERCOM Power Solutions STERCOM Power Solutions Leistungselektronik, Energiespeichersysteme, Steuerungen Systemengineering und mehr.. STERCOM Power Solutions Ladegeräte, SuperCap Speicher, Batteriestacks, Schwungradspeicher,

Mehr

ecube Concept Die Lösung für ultraeffiziente Rechenzentren Frankfurt, 18.03.2015

ecube Concept Die Lösung für ultraeffiziente Rechenzentren Frankfurt, 18.03.2015 ecube Concept Die Lösung für ultraeffiziente Rechenzentren Frankfurt, e³ computing GmbH Technologiepartner für ultraeffiziente Rechenzentren e³computing (e3c) ist der nationale und internationale Technologiepartner

Mehr

Wir verbinden hochspannungsund strahlungstechnische Verfahren

Wir verbinden hochspannungsund strahlungstechnische Verfahren connecting solutions Wir verbinden hochspannungsund strahlungstechnische Verfahren Profil Die GES Electronic & Service GmbH ist ein auf die Hochspannungs - Verbindungstechnik spezialisierter Hersteller

Mehr

Abwärme nutzen - Kosten sparen

Abwärme nutzen - Kosten sparen Abwärme nutzen - Kosten sparen Dipl. Ing. (FH) Helmut Krames Stellvertretender Bereichsleiter Energieeffizienz und erneuerbare Energien Saarbrücken 23. Januar 2013 Grundlagen I Was ist Abwärme? Ist der

Mehr

Klärschlamm wird Dünger. sewage sludge becomes fertiliser

Klärschlamm wird Dünger. sewage sludge becomes fertiliser Klärschlamm wird Dünger. sewage sludge becomes fertiliser Vom Klärschlamm zum Dünger! Abwassertechnik von heute belastet die Umwelt! Kläranlagen von heute legen den Fokus ausschließlich auf die Reinigung

Mehr

Energieeffiziente Pumpensysteme Kosteneinsparpotentiale

Energieeffiziente Pumpensysteme Kosteneinsparpotentiale Energieeffiziente Pumpensysteme Kosteneinsparpotentiale 2 Energieeffiziente Pumpensysteme Verwendung von Strom in Industrie & Gewerbe Stromverbrauch der Bereiche Industrie & Gewerbe: 32% des Endenergieverbrauchs

Mehr

W A R T E N S I E...

W A R T E N S I E... WARTEN SIE... MIT SICHERHEIT RegelmäSSige Wartung bedeutet sicherheit! im Zuge der WartungsarbeitEN decken Wir die GEFORDERTEN LEISTUNGEN AB. Auszug 13 Arbeitsstättenverordnung: Prüfung von Klima- und

Mehr

Home Energy Storage Solutions

Home Energy Storage Solutions R Home Energy Storage Solutions NUTZEN SIE DIE KRAFT DER SONNE Durch Photovoltaikanlagen (PV) erzeugter Solarstrom spielt eine größere Rolle bei der Stromversorgung als je zuvor. Solarstrom ist kostengünstig,

Mehr

ZOLLER BUSINESS SOLUTIONS -2% +5% Messbar wirtschaftlicher produzieren. Effizienz

ZOLLER BUSINESS SOLUTIONS -2% +5% Messbar wirtschaftlicher produzieren. Effizienz ZOLLER BUSINESS SOLUTIONS -2% +5% Messbar wirtschaftlicher produzieren Effizienz Kosten senken Produktivität steigern Rundum profitabel Optimieren Sie Ihre Fertigung und maximieren Sie Ihren Gewinn: Mit

Mehr

Simulation von CO 2 -Schneestrahldüsen

Simulation von CO 2 -Schneestrahldüsen Simulation von CO 2 -Schneestrahldüsen Clemens Buske Dr. Volker Kassera CFD Consultants GmbH Sprollstraße 10/1 D-72108 Rottenburg Tel.: 07472 988688-18 www.cfdconsultants.de - Folie 1 / 33 - Überblick

Mehr

ACCUFLOW SCHOOL SCHULSANIERUNG MIT HOCHLEISTUNGSWÄRMERÜCKGEWINNUNG

ACCUFLOW SCHOOL SCHULSANIERUNG MIT HOCHLEISTUNGSWÄRMERÜCKGEWINNUNG ACCUFLOW SCHOOL SCHULSANIERUNG MIT HOCHLEISTUNGSWÄRMERÜCKGEWINNUNG ACCUFLOW SCHOOL Speichermassenwärmetauscher mit bis zu 93 % Wirkungsgrad Feuchterückgewinnung bis zu 70 % Keine zusätzlichen Heizregister

Mehr

SUNNY BACKUP-SET S. 1 Eigenverbrauchsoptimierung

SUNNY BACKUP-SET S. 1 Eigenverbrauchsoptimierung SUNNY BACKUP-SET S Integration eines Backup-Systems in eine PV-Anlage, aufgebaut nach dem Prinzip Eigenverbrauch von Solarstrom ( 33 Abs. 2) EEG 2009) Dieses Dokument gilt für ein Sunny Backup-Set S mit

Mehr

WIE KANN ICH DEN ENERGIEVERBRAUCH OPTIMIEREN? Zielgerichtete Lösungen für das Gesundheitswesen.

WIE KANN ICH DEN ENERGIEVERBRAUCH OPTIMIEREN? Zielgerichtete Lösungen für das Gesundheitswesen. WIE KANN ICH DEN ENERGIEVERBRAUCH OPTIMIEREN? Zielgerichtete Lösungen für das Gesundheitswesen. 2 REFERENZ-PROJEKT Das Contracting-Projekt mit moderner BHKW-Technologie hat uns überzeugt. Wir können dadurch

Mehr

Mehr Effizienz, weniger Energiekosten und alles im Griff.

Mehr Effizienz, weniger Energiekosten und alles im Griff. Mehr Effizienz, weniger Energiekosten und alles im Griff. Top 10 Vorteile für Ihren Effizienz-Gewinn 1 2 3 4 5 Transparenter Energiebedarf Die Gesamtlast von Strom, Wärme, Wasser, Dampf oder Druckluft

Mehr

Energiemanagement in einer Holzverarbeitungsanlage mit angeschlossener Biogasanlage

Energiemanagement in einer Holzverarbeitungsanlage mit angeschlossener Biogasanlage Energiemanagement in einer Holzverarbeitungsanlage mit angeschlossener Biogasanlage Die Firma Dietz Automation & Umwelttechnik ist ein seit 1997 im Bereich der Automatisierungstechnik arbeitendes Unternehmen.

Mehr

pelletsheizanlage typ SL-P

pelletsheizanlage typ SL-P pelletsheizanlage typ SL-P Die bequemste Art - Holz zu heizen! Heizen im einklang mit der Natur. Bei der Planung der geeigneten Heizung für sein Eigenheim kann man Pellets-Heizanlagen nicht mehr außer

Mehr

Surface Area Monitor (TSI Model 3550)

Surface Area Monitor (TSI Model 3550) Gesundheitsrelevante Aspekte synthetischer Nanopartikel: Schaffung einer allgemeinen Informations- und Wissensbasis als Grundlage für eine innovative Materialforschung http://www.nanopartikel.info/ SAA

Mehr

Schnelleres und komplexeres Wissen um Strömung und Wärme

Schnelleres und komplexeres Wissen um Strömung und Wärme siempelkamp nukleartechnik So toppt das NIS-Tool CFD reale Tests: Schnelleres und komplexeres Wissen um Strömung und Wärme 2010 erweiterte die NIS Ingenieurgesellschaft ihre Dienstleistungen um Strömungs-

Mehr

Erster Südwestfälischer Energietag Meschede 3 April 2003 Fachhochschule Südwestfalen. Referat : Heizen mit Holz im gewerblichen und kommunalen Bereich

Erster Südwestfälischer Energietag Meschede 3 April 2003 Fachhochschule Südwestfalen. Referat : Heizen mit Holz im gewerblichen und kommunalen Bereich Erster Südwestfälischer Energietag Meschede 3 April 2003 Fachhochschule Südwestfalen Referat : Heizen mit Holz im gewerblichen und kommunalen Bereich Dipl. Ing. Jörg Wendenburg WVT Wirtschaftliche Verbrennungs-Technik

Mehr

Raumluftströmung & Behaglichkeit

Raumluftströmung & Behaglichkeit Raumluftströmung & Behaglichkeit : Um sicherzustellen, dass die numerische Strömungssimulation richtige Ergebnisse liefert, ist eine Kalibrierung der Simulation mit Messergebnissen unumgänglich. Zudem

Mehr

Dienstleistungen Service

Dienstleistungen Service Dienstleistungen Service Wir sind für Sie da! Telefon +49 (0) 5181 85525-0 Fax +49 (0) 5181 85525-29 info@tbelectronic.de www.tbelectronic.de Individuelle Serviceleistung zeichnet uns aus Für T & B electronic

Mehr

Magazin. Strömungssimulation und Produktentwicklung im Radsport

Magazin. Strömungssimulation und Produktentwicklung im Radsport Magazin Strömungssimulation und Produktentwicklung im Radsport 2 Aerodynamik bringt s auch im Radsport! Im Radsport kämpfen Hochleistungssportler um wenige Sekunden Vorsprung um zu gewinnen. bionic surface

Mehr

400 Mitarbeiter weltweit. 2003 Übernahme der Geschäftsführung durch Thomas Blüggel. Gründung. 1999 Gründung Intensiv-Filter in Korea und England

400 Mitarbeiter weltweit. 2003 Übernahme der Geschäftsführung durch Thomas Blüggel. Gründung. 1999 Gründung Intensiv-Filter in Korea und England Haus der Technik 3. Fachtagung Filteranlagentechnik Leitung: Prof. Dr.-Ing. W. Schulteß Intensiv-Filter GmbH & Co. KG Neue Konzepte energieeffizienter Filteranlagen Dipl.-Ing. Theo Schrooten; Dipl.-Ing.

Mehr

4. Dimensionierung und Wirtschaftlichkeit von Photovoltaikanlagen

4. Dimensionierung und Wirtschaftlichkeit von Photovoltaikanlagen 4. Dimensionierung und Wirtschaftlichkeit von Photovoltaikanlagen Photovoltaikanlagen erfordern hohe Kapitalinvestitionen und einen relativ großen Energieaufwand für die Herstellung der Solarmodule. Die

Mehr

Beispiele für Mono-Klärschlammverbrennungsanlagen im kleinen bis mittleren Leistungsbereich

Beispiele für Mono-Klärschlammverbrennungsanlagen im kleinen bis mittleren Leistungsbereich Beispiele für Mono-Klärschlammverbrennungsanlagen im kleinen bis mittleren Leistungsbereich Dipl.-Ing. (TU) Ralf Wittstock Projektleiter Dr. Born - Dr. Ermel GmbH - Ingenieure - Gliederung 1. Einleitung

Mehr

cooltexx Vliesstoffe für die Kühl- und Schmiermittel-Filtration

cooltexx Vliesstoffe für die Kühl- und Schmiermittel-Filtration cooltexx sauber clean Vliesstoffe für die Kühl- und Schmiermittel-Filtration cooltexx Immer die richtige Wahl Im Bereich der Kühl- und Schmiermittel-Filtration bietet Ihnen Freudenberg mit cooltexx für

Mehr

Dipl. -Wirt.-Ing. Carsten Falley Geschäftsführer MENERGA Büro Frankfurt Wirtschaftlicher Sportstättenbau Lüftung Wärmerückgewinnung

Dipl. -Wirt.-Ing. Carsten Falley Geschäftsführer MENERGA Büro Frankfurt Wirtschaftlicher Sportstättenbau Lüftung Wärmerückgewinnung Dipl. -Wirt.-Ing. Carsten Falley Geschäftsführer MENERGA Büro Frankfurt Wirtschaftlicher Sportstättenbau Lüftung Wärmerückgewinnung Frankfurt 14.11.2012 Wussten Sie schon? Moderne Baukonzepte von hochwärmegedämmten

Mehr

Viertes Netzwerktreffen

Viertes Netzwerktreffen Viertes Netzwerktreffen Einsparpotentiale bei Lüftungsanlagen Referent: Horst Fernsner Inhalt Grundlagen Klassifizierung von Lüftungsanlagen Wärmerückgewinnungssysteme Wärmeseitige Regelungskonzepte von

Mehr

Ihr Spezialist für Entwärmung, Strömungssimulation, Konstruktion und Entwicklung

Ihr Spezialist für Entwärmung, Strömungssimulation, Konstruktion und Entwicklung Ihr Spezialist für Entwärmung, Strömungssimulation, Konstruktion und Entwicklung INHALT THERMISCHE SIMULATION & KLIMATISIERUNGSKONZEPTE 2 GEHÄUSEKLIMATISIERUNG ELEKTRONIKKÜHLUNG LÜFTERMANAGEMENT KÜHLKÖRPERDIMENSIONIERUNG

Mehr

NEWSLETTER DER SCHRÉDER GROUP N 40 2010

NEWSLETTER DER SCHRÉDER GROUP N 40 2010 NEWSLETTER DER SCHRÉDER GROUP N 40 2010 LEISTUNGSSTARKE PHOTOMETRISCHE 1 LED-ENGINES Schréder hat 2 photometrische Konzepte ausgearbeitet, um allen Anwendungsbereichen in der Stadt- und StraSSenbeleuchtung

Mehr

Blockheizkraftwerk für Wärme und Strom

Blockheizkraftwerk für Wärme und Strom Blockheizkraftwerk für Wärme und Strom Was ist eine BHKW Einheit? Mit der selbstständigen BHKW Einheit werden Wärmeenergie und elektrische Energie gleichzeitig erzeugt. Die BHKW Einheit ermöglicht dem

Mehr

E-logiController. Energie sparen mit System. Wirtschaftlich, nachhaltig und umweltschonend den Energieverbrauch reduzieren!

E-logiController. Energie sparen mit System. Wirtschaftlich, nachhaltig und umweltschonend den Energieverbrauch reduzieren! WENN VERBRAUCH SICHTBAR WIRD, BLEIBT KEIN VERLUST UNENTDECKT Energie sparen mit System E-logiController Wirtschaftlich, nachhaltig und umweltschonend den Energieverbrauch reduzieren! 2 E-logiController

Mehr

Geyer & Weinig. Geyer & Weinig EDV-Unternehmensberatung GmbH

Geyer & Weinig. Geyer & Weinig EDV-Unternehmensberatung GmbH Geyer & Weinig Wenn Sie Fragen haben zu Ihrer IT-Qualität, dann ist Service Level Management die Antwort. IT-Service-Qualität Wissen Sie, wie es um Ihre IT-Qualität steht? NEIN! Aber warum nicht? Die Messung

Mehr

PARTNER DER BESTEN! www.gam.de

PARTNER DER BESTEN! www.gam.de www.gam.de PARTNER DER BESTEN! 100 % QUALITÄT Sicherheit und Qualität sind wichtige Bestandteile in unserem gesamten Produktionsprozess. Wir garantieren einen hohen Qualitätsstandard durch zahlreiche Zertifizierungen.

Mehr

EAF. Holzvergasungs-Kraftwerke. Ökoenergie aus Holz. Innovation. Umwelt. Natur. Die neueste Generation der Holzgastechnologie.

EAF. Holzvergasungs-Kraftwerke. Ökoenergie aus Holz. Innovation. Umwelt. Natur. Die neueste Generation der Holzgastechnologie. EAF Holzvergasungs-Kraftwerke Ökoenergie aus Holz Innovation. Umwelt. Natur. Die neueste Generation der Holzgastechnologie. Die Ausgangssituation Nach der verheerenden Katastrophe in Fukushima hat die

Mehr

Was steckt in einer easykraft-energiezelle? Modernste Technologie mit bestechender Effizienz!

Was steckt in einer easykraft-energiezelle? Modernste Technologie mit bestechender Effizienz! Was steckt in einer easykraft-energiezelle? Modernste Technologie mit bestechender Effizienz! Ein Wort vorneweg: easykraft Energiezellen bieten so viele Pluspunkte, dass eine Beschränkung auf Stichpunkte

Mehr

HALLENHEIZUNG FIT FÜR DIE ZUKUNFT. Modernisieren von Altanlagen. www.pender.de

HALLENHEIZUNG FIT FÜR DIE ZUKUNFT. Modernisieren von Altanlagen. www.pender.de HALLENHEIZUNG FIT FÜR DIE ZUKUNFT Modernisieren von Altanlagen www.pender.de Bedarfsoptimierte Modernisierung von Hallenheizungen Mit den eingesparten Betriebskosten können sich die Investitionskosten

Mehr

GENIUS CONDITION MONITORING SYSTEM Frühwarnsystem gegen Ausfälle

GENIUS CONDITION MONITORING SYSTEM Frühwarnsystem gegen Ausfälle GENIUS CONDITION MONITORING SYSTEM Frühwarnsystem gegen Ausfälle HÜTTEN- und WALZWERKSTECHNIK SERVICE SMS SIEMAG X-Cellize Technischer Service Fehler FRÜH ERKENNEN AUSFÄLLE VERMEIDEN Das Genius Condition

Mehr

Professional Services. Full Service für Ihre Automation. We automate your success.

Professional Services. Full Service für Ihre Automation. We automate your success. Professional Services Full Service für Ihre Automation We automate your success. Professional Services Überblick Was wir leisten Ganzheitlich Projektorientiert Die Professional Services der Jetter AG umfassen

Mehr

Systemtechnik intelliport

Systemtechnik intelliport Systemtechnik intelliport 34 Eingangsgestaltung IP-basierte Netzwerke sind das Maß der Dinge für zukunftssichere Kommunikations-, Überwachungs- und Steuerungstechnik. Die international etablierten Standards

Mehr

Funktioniert perfekt!

Funktioniert perfekt! Funktioniert perfekt! SART Link - Leistungsregelung für Wärmetauscher der Swegon Lüftungsgeräte-Serie GOLD The Indoor Climate Company SART Link und GOLD Lüftungsgeräte: Die Komplettlösung SART Link und

Mehr

COFFEE QUEEN *320.415

COFFEE QUEEN *320.415 Bedienungsanleitung COFFEE QUEEN *320.415 Energie sparender Kaffeeautomat Kapazität 2,2 Liter Einfache Installation und Bedienung 320415 de ma 2012 04 1/13 1. Inhaltsverzeichnis. 1. Inhaltsverzeichnis

Mehr

SERVER FÜR PROFIS. I Service Level Vereinbarung serverloft Dedizierte Server. Deutschland, Version 1.0-DE, Stand 01.

SERVER FÜR PROFIS. I Service Level Vereinbarung serverloft Dedizierte Server. Deutschland, Version 1.0-DE, Stand 01. SERVER FÜR PROFIS I Service Level Vereinbarung serverloft Dedizierte Server 1. Gültigkeitsbereich 1.1. Diese Service Level Vereinbarung gilt für die Bereitstellung und den Betrieb des Dienstes serverloft

Mehr

Die moderne Ölheizung

Die moderne Ölheizung Fachtagung altbau plus, 03. September 2010 Die moderne Ölheizung aktuelle Forschungsprojekte am OWI: Untersuchungen zum Stand der Technik und aktuelle Entwicklungsarbeiten Dr.-Ing. Ralph Edenhofer, Gruppenleiter

Mehr

Applikationsbericht. Kaltgang-Einhausung im Rechenzentrum Das clevere Konzept, Energie optimal zu nutzen

Applikationsbericht. Kaltgang-Einhausung im Rechenzentrum Das clevere Konzept, Energie optimal zu nutzen Applikationsbericht Kaltgang-Einhausung im Rechenzentrum Das clevere Konzept, Energie optimal zu nutzen Die Wärmelasten in Rechenzentren steigen stetig an, wobei die Raumklimatisierung erfahrungsgemäss

Mehr

SCHWEFELRÜCK- GEWINNUNGSANLAGE

SCHWEFELRÜCK- GEWINNUNGSANLAGE SCHWEFELRÜCK- GEWINNUNGSANLAGE BRENNER FACKELKÖPFE VERBRENNUNGSANLAGEN TEILE & SERVICE SCHWEFELRÜCK- GEWINNUNGSANLAGE zur Abgasreinigung, für GOST-R-Anforderungen entworfen und gebaut. Zeeco kann lokale

Mehr

Energiekosten sparen......porsche fahren.

Energiekosten sparen......porsche fahren. Energiekosten sparen......porsche fahren. Eine Investition, die sich auszahlt ehrlich. Verheizen Sie noch immer Ihr Geld? Noch nie war Energiesparen so gewinnbringend wie heute. Die Kosten von Öl, Gas

Mehr

Abfallentsorgung vor Ort. Energiegeladen

Abfallentsorgung vor Ort. Energiegeladen Hannover 02 03 Energiegeladen Abfallentsorgung vor Ort Abfall ist ein wertvoller Energieträger. Dieser wird in den Anlagen der EEW-Energy-from-Waste-Gruppe (EEW) seit mehr als 40 Jahren energetisch verwertet

Mehr