Intelligente Sicherheitstechnik für leistungsfähige Maschinen und Anlagen

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Intelligente Sicherheitstechnik für leistungsfähige Maschinen und Anlagen"

Transkript

1 Intelligente Sicherheitstechnik für leistungsfähige Maschinen und Anlagen Dr.-Ing. Thomas Schmertosch B&R Industrie-Elektronik GmbH Technisches Büro Leipzig Kick-Off-Veranstaltung Industriearbeitskreis AUTOMATION, HTWK Leipzig,

2 Vorstellung Motivation Fokussierung Lösungsansätze Angebote des Arbeitskreises

3 Vorstellung: Ihr Referent und Obmann Dr.-Ing. Thomas Schmertosch Ltg. Technisches Büro B&R Industrie-Elektronik GmbH Technisches Büro Südost Beethovenstr. 14 D Leipzig Tel.: Mail:

4 Unternehmen B&R Daten und Fakten

5 Unternehmen B&R Führend in Technologie Weltweit nah am Kunden Wirtschaftlich unabhängig

6 Unternehmen B&R

7 Unternehmen B&R 175 Büros Europa und Afrika Asien und Pazifik Nord- und Südamerika

8 B&R Deutschland Seit 1983 in Deutschland vor Ort Hannover Berlin 180 Mitarbeiter Krefeld Bad Homburg Leipzig Über 80 Applikationsingenieure 7 Technische Büros Heilbronn Ismaning Flächendeckend kundennahe Vertriebsbüros und Engineering Partner Zentrale Technische Büros Vertriebsbüros

9 Technisches Büro Leipzig Eröffnung am 1. Mai Mitarbeiter 3 Applikationsingenieure Umsatz 4 Mio Kunden in den Branchen Papier und Druck Textilverarbeitung Kunststoff Automotive Verpackung Metallverarbeitung Chemieanlagen Handling Sondermaschinen Gas- und Wasserversorgung Erneuerbare Energie

10 Komplettes Portfolio für die Automatisierung Antriebstechnik Industrie PCs Bedienen und Beobachten Integrierte Sicherheitstechnik Integrierte Automatisierung Feldbusse Mobile Automatisierung Steuerungssysteme E/A Systeme

11 Technologien Maschinen Automatisierung Prozess Automatisierung Anlagen Automatisierung Fabrik Automatisierung

12 Branchenlösungen Druck Kunststoff Textil Holz Metall Elektronik Roboter Nutzfahrzeuge Verpackung Automotive Umwelt Mess- & Prüftechnik

13 Unsere Kunden

14 Motivation Mit der neuen Maschinenrichtlinie hat das Thema Maschinensicherheit eine völlig neue Dimension erreicht Es geht darum, ein Mehr an Sicherheit nicht mit einem Weniger an Produktivität zu verknüpfen Paradigmenwechsel Heute zur Verfügung stehende technologische Möglichkeiten der Sicherheitstechnik für neue technologische Funktionen in Maschinen nutzen um Alleinstellungsmerkmale zu bilden

15 Fokussierung (1) Flexibilität in der Produktion Quelle: Jürgen Schreier, Über-Automatisierung reduziert Flexibilität in der Fertigung, automatisierung_prozessautomatisierung/articles/453273/, (abgerufen am )

16 Fokussierung (2) Manipulation von Schutzeinrichtungen an Maschinen 940 Betreiberfirmen wurden untersucht bei ~ 30% der untersuchten Maschinen waren Schutzeinrichtungen manipuliert 41% der Arbeitsunfälle ereignen sich beim Bedienen und Steuern 37% davon durch Manipulation an Schutzeinrichtungen Keine Maschine war älter als 10 Jahre Quelle: Apfeld, Huelke, Lüken u.a., Manipulation von Schutzeinrichtungen an Maschinen, Hauptverband der gewerblichen Berufsgenossenschaften (HVBG), (Feb. 2006)

17 Fokussierung (2) Manipulation von Schutzeinrichtungen an Maschinen Gründe für eine Manipulation 49% 15% 20% Zeitgewinn / Schnelleres Arbeiten Produktionssteigerung erforderlich für den Arbeitsprozess schnelleres Einrichten 16% Quelle: Apfeld, Huelke, Lüken u.a., Manipulation von Schutzeinrichtungen an Maschinen, Hauptverband der gewerblichen Berufsgenossenschaften (HVBG), (Feb. 2006)

18 Fokussierung (2) Manipulation von Schutzeinrichtungen an Maschinen Gründe für eine Manipulation 36% 32% Schutzeinrichtungen sind Schikane ungeeignete Betriebsarten schlechte Bedienerführung Manipulation wird erwartet andere 18% 6% 8% Quelle: Apfeld, Huelke, Lüken u.a., Manipulation von Schutzeinrichtungen an Maschinen, Hauptverband der gewerblichen Berufsgenossenschaften (HVBG), (Feb. 2006)

19 Fokussierung (2) Manipulation von Schutzeinrichtungen an Maschinen Gründe für Manipulation nach Betriebsarten 64% 20% 5% 11% Einrichten Programmieren + Testlauf Umrüsten andere Betriebsarten Quelle: Apfeld, Huelke, Lüken u.a., Manipulation von Schutzeinrichtungen an Maschinen, Hauptverband der gewerblichen Berufsgenossenschaften (HVBG), (Feb. 2006)

20 Fokussierung (3) Technologische Herausforderungen Höhere Taktraten Prozessbedingte kleinste Sicherheitsabstände Neue Materialien erfordern neue Verfahren Flexible Verwendung von Maschinenmodulen Verringerung der Stillstandszeiten Durchgängige Diagnose

21 Lösungsansätze (1) Flexibilität in der Produktion durch Maschinenmodule Durchgängige Modularisierung nach technologischen Anforderungen Sichere Maschinenoptionen unterstützen Modularisierung Einfache und sichere Linienkommunikation Standardisierter Protokolle (z. B. opensafety) senken den Engineeringaufwand und steigern die Flexibilität Kürzeste Umrüstzeiten und sonstige Maschinenstillstände Smart Safety Funktionen helfen nicht nur beim Einrichten

22 Lösungsansätze (1) Flexibilität in der Produktion durch Maschinenmodule Beispiel: Heidelberg postpress, Sammelhefter ST500

23 Lösungsansätze (2) Intelligente Safety-Lösungen vermeiden Manipulationen Angepasste Sicherheitskonzepte Lichtgitter agieren - Schutzgitter behindern Geeignete Bedienkonzepte Einbeziehung des Bedieners vermeidet Ablehnung Neue Betriebsarten mit integrierter Sicherheitstechnik Smart Safety- und Safe Motion Funktionen helfen Zeit zu sparen

24 Lösungsansätze (2) Intelligente Safety-Lösungen vermeiden Manipulationen Beispiel: Sicherer Einrichtbetrieb an einer Verpackungsmaschine

25 Lösungsansätze (2) Intelligente Safety-Lösungen vermeiden Manipulationen Beispiel: Sicherer Einrichtbetrieb an einer Verpackungsmaschine

26 Lösungsansätze (2) Intelligente Safety-Lösungen vermeiden Manipulationen Beispiel: Sicherer Einrichtbetrieb an einer Verpackungsmaschine

27 Lösungsansätze (3) Technologische Herausforderungen mit Technologie meistern Intelligente Sicherheitskonzepte Smart Safety- und Safe Motion Funktionen unterstützen neue technologische Fertigungsmethoden Integrierte Sicherheitstechnik Safe Motion Funktionen mit kürzesten Reaktionszeiten helfen die Sicherheitsabstände um Faktor 10 zu verringern Sichere Maschinenoptionen bringen hohe Flexibilität Durchgängige Diagnose verkürzt die Stillstandszeiten

28 Quelle: mabu GmbH, Dez 2011 Thema: Intelligente Sicherheitstechnik Lösungsansätze (3) Technologische Herausforderungen mit Technologie meistern Beispiel: Neue Pressen-Technologie (Fa. Mabu Pressen)

29 Lösungsansätze (3) Technologische Herausforderungen mit Technologie meistern Beispiel: Neue Pressen-Technologie (Fa. Mabu Pressen) Quelle: mabu GmbH, Dez 2011

30 Quelle: mabu GmbH, Dez 2011 Thema: Intelligente Sicherheitstechnik Lösungsansätze (3) Technologische Herausforderungen mit Technologie meistern Beispiel: Neue Pressen-Technologie (Fa. Mabu Pressen)

31 Quelle: mabu GmbH, Dez 2011 Thema: Intelligente Sicherheitstechnik Lösungsansätze (3) Technologische Herausforderungen mit Technologie meistern Beispiel: Neue Pressen-Technologie (Fa. Mabu Pressen) Durch integrierte Sicherheitstechnik wurde ein Technologiesprung erreicht. Erst die integrierte Safe Motion Funktion hat dieses Konzept überhaupt ermöglicht. Stefan Egenolf, mabu Pressen

32 Angebote des AK Automation Unterstützung beim Entwurf sicherer Automatisierungskonzepte Organisation und Begleitung von Studien zu technologischen Themen Information zu relevanten Themen der sicheren Automatisierungstechnik in Kamingesprächen, Workshops und Tagungen

: Unternehmenspräsentation. SICK Vertriebs-GmbH

: Unternehmenspräsentation. SICK Vertriebs-GmbH : Unternehmenspräsentation SICK Vertriebs-GmbH Der SICK-Konzern auf einen Blick Gegründet 1946 - über 65 Jahre Sensorerfahrung Rund 5.850 Mitarbeiter weltweit In 88 Ländern präsent: Mit fast 50 Tochtergesellschaften

Mehr

Forschung und Innovation - Innovation für sichere wettbewerbsfähige Arbeitsplätze

Forschung und Innovation - Innovation für sichere wettbewerbsfähige Arbeitsplätze - Innovation für sichere wettbewerbsfähige Arbeitsplätze Michael Schaefer BGIA, Sankt Augustin, Germany michael.schaefer@dguv.de Themen Das weite Feld der Maschinen und Betriebsarten Warum braucht der

Mehr

Der Markt für Industrielle Bildverarbeitung in Deutschland

Der Markt für Industrielle Bildverarbeitung in Deutschland Industrial VISION Days 2008 Patrick Schwarzkopf Stellvertretender Geschäftsführer VDMA Robotik+Automation Leiter VDMA Industrielle Bildverarbeitung Der Markt für Industrielle Bildverarbeitung in Deutschland

Mehr

Industrie 4.0 - Intelligente Vernetzung für die Produktion von morgen. Jörg Nolte Robotation Academy Hannover PHOENIX CONTACT Deutschland GmbH

Industrie 4.0 - Intelligente Vernetzung für die Produktion von morgen. Jörg Nolte Robotation Academy Hannover PHOENIX CONTACT Deutschland GmbH Industrie 4.0 - Intelligente Vernetzung für die Produktion von morgen Jörg Nolte Robotation Academy Hannover PHOENIX CONTACT Deutschland GmbH PHOENIX CONTACT Stammsitz Blomberg Bad Pyrmont 2 / Jörg Nolte

Mehr

Hirschmann Industrial Ethernet im Maschinenbau

Hirschmann Industrial Ethernet im Maschinenbau Hirschmann. Simply a good Connection. Hirschmann Industrial Ethernet im Maschinenbau Hirschmann Industrial Ethernet im Maschinenbau White Paper - Rev. 1.2 Inhalt Hirschmann Industrial Ethernet im Maschinenbau

Mehr

Industrie 4.0 und mögliche Auswirkungen auf die Sicherheit und Gesundheit von Beschäftigten

Industrie 4.0 und mögliche Auswirkungen auf die Sicherheit und Gesundheit von Beschäftigten Industrie 4.0 und mögliche Auswirkungen auf die Sicherheit und Gesundheit von Beschäftigten 05.12.2014 Inhalt Was ist Industrie 4.0? Wie funktioniert Industrie 4.0? Welche Chancen, welchen Risiken ergeben

Mehr

Digitalisierung mit innovativer und integrierter Technologie

Digitalisierung mit innovativer und integrierter Technologie Digitalisierung mit innovativer und integrierter Technologie Peter Herweck CEO Process Industries and Drives Division Siemens auf der Hannover Messe 2015: Produkt-Highlights und Innovationen für Kunden

Mehr

ROFINET PDer Industrial Ethernet Standard für die Automatisierung. Automation and Drives

ROFINET PDer Industrial Ethernet Standard für die Automatisierung. Automation and Drives ROFINET PDer Industrial Ethernet Standard für die Automatisierung Aktuelle technologische in der Automatisierungstechnik Thema in Kurzform 1 2 PROFIBUS / 3 4 5 Trend von zentralen Steuerungsstrukturen

Mehr

Abbildung 1 Antriebsintegrierte Sicherheitstechnik optimal integriert

Abbildung 1 Antriebsintegrierte Sicherheitstechnik optimal integriert Besser als Abschalten Antriebsintegrierte Sicherheitstechnik mit programmierbarer Sicherheitstechnik optimal integriert Was hat sichere Antriebstechnik mit programmierbarer Sicherheit zu tun? Die sichere

Mehr

Kapitel 10 Automatisierung und Visualisierung des EIB

Kapitel 10 Automatisierung und Visualisierung des EIB Kapitel 10 Automatisierung und Visualisierung des EIB Kapitel 10.1 Automatisierung des EIB Automatisierung mit WinSwitch Kapitel 10.2 Visualisierung des EIB Beobachten und Bedienen mit WinSwitch

Mehr

Smart Engineering. Perfection in Automation www.br-automation.com

Smart Engineering. Perfection in Automation www.br-automation.com Smart Engineering Perfection in Automation www.br-automation.com Smart Engineering Smart Engineering mit Automation Studio Mit der Einführung von Automation Studio im Jahr 1997 hat B&R einen weltweit beachteten

Mehr

Realize your visions 2014

Realize your visions 2014 Realize your visions 2014 Messen heißt Begreifen Datenaufzeichnungs-systeme für Instandhaltung und Prozessoptimierung 13.02.2014 Measurement and Automation Systems Mai 2010 V 1.0_de Gliederung Wie und

Mehr

Siemens Industry treibt die nächste Generation der Produktion voran

Siemens Industry treibt die nächste Generation der Produktion voran Siemens Industry treibt die nächste Generation der Produktion voran CEO Industrial Automation Systems Nürnberg, Deutschland Integrierte Industrie Auf dem Weg zum digitalen Unternehmen Produktionsplanung

Mehr

Retrofit und Modernisierung. Electric Drives and Controls

Retrofit und Modernisierung. Electric Drives and Controls Retrofit und Modernisierung Electric Drives and Controls Retrofit und Modernisierung In jedem Fall auf den neuesten Stand Mit Retrofit und Modernisierung bringen Sie Ihre Maschine auf den neuesten Stand

Mehr

Holger Hartweg / Dominik Jürgens MPDV Mikrolab GmbH, Hamm/Westfalen. Die MES-Experten!

Holger Hartweg / Dominik Jürgens MPDV Mikrolab GmbH, Hamm/Westfalen. Die MES-Experten! Holger Hartweg / Dominik Jürgens MPDV Mikrolab GmbH, Hamm/Westfalen Agenda Wer ist MPDV und was ist MES? Herausforderung Industrie 4.0 Handlungsempfehlung Success Story MPDV Gründung als Ing.-Büro für

Mehr

Automatisierung der Zukunft: Sicher und Smart

Automatisierung der Zukunft: Sicher und Smart Mit Industrie 4.0 entstehen hochgradig vernetzte Systemstrukturen mit einer Vielzahl von beteiligten Menschen, IT-Systemen, Automatisierungskomponenten und Maschinen. Das Zusammenspiel von Safety und Security

Mehr

Marktstudie SPS-Systeme

Marktstudie SPS-Systeme Marktstudie SPS-Systeme Ergebnisse einer Befragung von Unternehmen aus dem Maschinenbau im Januar / Februar 2014 Dipl.-Betriebswirtin (FH) Rothhöft Tel. +49 23 72 / 50 11 80 E-Mail: rothhoeft@marktstudien.org;

Mehr

Heißpräge-Kennzeichnungssysteme. Kostengünstig, schnell, zuverlässig

Heißpräge-Kennzeichnungssysteme. Kostengünstig, schnell, zuverlässig Heißpräge-Kennzeichnungssysteme Kostengünstig, schnell, zuverlässig hpdsystem MINDESTHALTBARKEIT Kosmetik Chemie PHARMA Konsumgüter Medizintechnik BAUSTOFFE Lebensmittel GETRÄNKE MILCH VERPACKUNGEN Automotive

Mehr

Applikationen für Industrie 4.0 Mit IT Powered Automation zu Industrie 4.0

Applikationen für Industrie 4.0 Mit IT Powered Automation zu Industrie 4.0 Applikationen für Industrie 4.0 Mit IT Powered Automation zu Industrie 4.0 Frank Knafla PHOENIX CONTACT Electronics GmbH & Co.KG PHOENIX CONTACT Überblick Phoenix Contact Gruppe 2012 mehr als 13.000 Mitarbeiter

Mehr

Robotik und Automation für Life Sciences und Medizin: Von der Automation in Biotech-Laboren bis zum Patienten-Positionierer in der Strahlentherapie

Robotik und Automation für Life Sciences und Medizin: Von der Automation in Biotech-Laboren bis zum Patienten-Positionierer in der Strahlentherapie AUTOMATICA Forum 04.06.2014 Servicerobotik: Flexible Helfer für Industrie und Gewerbe Robotik und Automation für Life Sciences und Medizin: Von der Automation in Biotech-Laboren bis zum Patienten-Positionierer

Mehr

Auswirkungen der neuen Maschinenrichtlinie auf die sichere Steuerungstechnik

Auswirkungen der neuen Maschinenrichtlinie auf die sichere Steuerungstechnik Auswirkungen der neuen Maschinenrichtlinie auf die sichere Steuerungstechnik Matthias Wimmer, Pilz GmbH & Co KG, Ostfildern / Technisches Büro Hannover Die Industrie braucht neue Lösungsansätze bei der

Mehr

Wir produzieren den Norden!

Wir produzieren den Norden! Wir freuen uns auf Sie! Öffnungszeiten: Di. Fr. 9 17 Uhr Eintrittspreise: Kasse Tageskarte Dauerkarte 12, Euro 29, Euro NEU: die NORTEC App Alle relevanten Informationen zur Vorbereitung und während Ihres

Mehr

opensafety Der offene safety Standard für ALLE Kommunikationsprotokolle

opensafety Der offene safety Standard für ALLE Kommunikationsprotokolle opensafety Der offene safety Standard für ALLE Kommunikationsprotokolle Servo Stand der Technik? Sicherheitsrelais im Schaltschrank Sicherheitsapplikation durch Verdrahten PLC I/O Safety Relays Servo Stand

Mehr

Antriebstechnik \ Antriebsautomatisierung \ Systemintegration \ Services MOVIVISION. Die neue Freiheit in der Fördertechnik

Antriebstechnik \ Antriebsautomatisierung \ Systemintegration \ Services MOVIVISION. Die neue Freiheit in der Fördertechnik Antriebstechnik \ Antriebsautomatisierung \ Systemintegration \ Services MOVIVISION Die neue Freiheit in der Fördertechnik 2 MOVIVISION MOVIVISION : Die neue Freiheit in der Fördertechnik Die Anlage läuft

Mehr

Siemens treibt die Digitalisierung rund um die Werkzeugmaschine voran

Siemens treibt die Digitalisierung rund um die Werkzeugmaschine voran Presse Wien, 20. Juli 2015 EMO 2015 Halle 3, Stand E06/F03 Siemens treibt die Digitalisierung rund um die Werkzeugmaschine voran Motto On the way to Industrie 4.0 Digitalization in Machine Tool Manufacturing

Mehr

Industrieroboter Neue Fertigungstechnologien aufgrund roboterbasierter Automatisierung

Industrieroboter Neue Fertigungstechnologien aufgrund roboterbasierter Automatisierung Industrieroboter Neue Fertigungstechnologien aufgrund roboterbasierter Automatisierung 07.05.2014 Dipl.-Ing. Michael Bauer, Sales KUKA Roboter CEE GmbH KUKA Roboter GmbH Sales Michael Bauer 07.05.2014

Mehr

Marktstudie Engineering-Prozess: Mechanik Elektronik Software

Marktstudie Engineering-Prozess: Mechanik Elektronik Software Marktstudie Engineering-Prozess: Mechanik Elektronik Software Kleiner Auszug aus den Ergebnissen einer Befragung von Unternehmen aus dem Maschinenbau im Januar / Februar 2012 Marktstudien der Automatisierungstechnik

Mehr

Hochflexibel per Teamwork und Durchgängigkeit

Hochflexibel per Teamwork und Durchgängigkeit 01 2015 Prof. Hanno Weber, Prorektor Hochschule Pforzheim Die Analyse beherrschen wir, aber das Wissen über die Synthese fehlt noch. Anwendungen Seite 64 Interdisziplinäre Produktentwicklung in der Praxis

Mehr

Vernetzte Produktion. Die Firma Pilz produziert Geräte für die Automatisierung unter Industrie 4.0

Vernetzte Produktion. Die Firma Pilz produziert Geräte für die Automatisierung unter Industrie 4.0 Vernetzte Produktion Die Firma Pilz produziert Geräte für die Automatisierung unter Industrie 4.0 Schneller, flexibler, sicherer und wettbewerbsfähiger. Diese Begriffe umreißen das Thema Industrie 4.0.

Mehr

Ergebnisse einer Befragung zum Thema Industrie 4.0

Ergebnisse einer Befragung zum Thema Industrie 4.0 Ergebnisse einer Befragung zum Thema Industrie 4.0 Online-Befragung nach der HANNOVER MESSE 2014 im Auftrag der Deutschen Messe anhand des Adressbestandes der Deutschen Messe. Der Versand erfolgte per

Mehr

Expertenwissen kompakt

Expertenwissen kompakt Expertenwissen kompakt E Tools HMI E Tools HMI Neue Wege in der HMI-Programmierung Bildverarbeitung und CNC perfekt integriert Safety Individuelle Safety-Konzepte für Maschinen Kurzvorträge am Messestand

Mehr

Die intelligente Produktion von morgen Mit IT-powered Automation zu Industrie 4.0

Die intelligente Produktion von morgen Mit IT-powered Automation zu Industrie 4.0 Die intelligente Produktion von morgen Mit IT-powered Automation zu Industrie 4.0 Mit IT-powered Automation zu Industrie 4.0 Die intelligente Produktion von morgen soll vom Engineering bis zum Betrieb

Mehr

Das Plus für Ihr Unternehmen. KUKA Application Consulting & Customizing.

Das Plus für Ihr Unternehmen. KUKA Application Consulting & Customizing. Das Plus für Ihr Unternehmen. KUKA Application Consulting & Customizing. Gemeinsam mehr erreichen. KUKA Application Consulting & Customizing. Sensorik 3D Offline Simulation Spezielle Technologien. Spezifisches

Mehr

Kompetenz und Systemlösungen aus einer Hand. Erodieren HSC-Fräsen Schleifen Heißkanalsysteme Rationalisieren Palettieren Automatisieren Modernisieren

Kompetenz und Systemlösungen aus einer Hand. Erodieren HSC-Fräsen Schleifen Heißkanalsysteme Rationalisieren Palettieren Automatisieren Modernisieren Kompetenz und Systemlösungen aus einer Hand. Erodieren HSC-Fräsen Schleifen Heißkanalsysteme Rationalisieren Palettieren Automatisieren Modernisieren Wir haben das Spektrum, das Sie suchen. Professionelle

Mehr

Der Spezialist für Ihre Projekte. Firma ATF

Der Spezialist für Ihre Projekte. Firma ATF Der Spezialist für Ihre Projekte Firma ATF Der Spezialist für Ihre Projekte Wo wir sind ATF befindet sich in Norditalien in der Näehe der schweizer Grenze, 40 km. nördlich von Mailand Der Spezialist für

Mehr

Alle Entgelttabellen des igz-dgb-tarifvertrages mit den Erhöhungsstufen ab dem 01.01.2014

Alle Entgelttabellen des igz-dgb-tarifvertrages mit den Erhöhungsstufen ab dem 01.01.2014 Alle Entgelttabellen des igz-dgb-tarifvertrages mit den Erhöhungsstufen ab dem 01.01.2014 bis 31.12.2013 Grundtarife West 01.01.2014 01.04.2015 01.06.2016 3,80% 3,50% 2,30% 1 8,19 8,50 8,80 9,00 2 8,74

Mehr

Innovationen vernetzen. Cluster Mechatronik & Automation e.v. Wroclaw 12. September 2013

Innovationen vernetzen. Cluster Mechatronik & Automation e.v. Wroclaw 12. September 2013 Innovationen vernetzen. Cluster Mechatronik & Automation e.v. Wroclaw 12. September 2013 Innovationen vernetzen. Der Cluster Mechatronik & Automation ist die bayerische Plattform für branchenübergreifenden

Mehr

Pressegespräch zum Kongress AUTOMATION 2014. 01. Juli 2014. Umfrage der GMA Smart Technologies und Industrie 4.0. Dr.

Pressegespräch zum Kongress AUTOMATION 2014. 01. Juli 2014. Umfrage der GMA Smart Technologies und Industrie 4.0. Dr. Pressegespräch zum Kongress AUTOMATION 2014 01. Juli 2014 Umfrage der GMA Smart Technologies und Industrie 4.0 Dr. Dagmar Dirzus 1/ Kernpunkte 1 Datenbasis 2 Stimmungsbarometer 3 Smart X und Industrie

Mehr

Neyder, Otto 2008-09-21

Neyder, Otto 2008-09-21 Seite 1 von 5 Neyder, Otto Von: LTG - lichttechnische Gesellschaft Österreich [newsletter@ltg.at] Gesendet: Donnerstag, 13. März 2008 10:39 An: Neyder, Otto Betreff: LTG Newsletter Feb 2008 Schnellzugriff

Mehr

Folie 1 rbc robotics 2015. Erfolgsfaktor: Integration der Komponenten zum System

Folie 1 rbc robotics 2015. Erfolgsfaktor: Integration der Komponenten zum System Folie 1 Erfolgsfaktor: Integration der Komponenten zum System Inhalt des Vortrags: Vorstellung rbc robotics Aufgabenstellung des Kunden Typische Anforderungen Die Komponenten Roboter Roboterperipherie

Mehr

go 2009: Wichtigster Branchentreffpunkt der Automationsindustrie in der Schweiz

go 2009: Wichtigster Branchentreffpunkt der Automationsindustrie in der Schweiz Medienmitteilung Januar 2009 go 2009: Wichtigster Branchentreffpunkt der Automationsindustrie in der Schweiz Vom 1. bis 4. September 2009 öffnet die go in der Halle 2 im Messezentrum Basel ihre Pforten.

Mehr

Mehr als Engineering.

Mehr als Engineering. Mehr als Engineering. Automotive Robert Bosch GmbH Daimler AG Automatisierung / Mess- und Prüftechnik Medizintechnik TZM Robert-Bosch-Straße 6 D-73037 Göppingen Fon +49 7161 5023-0 Fax +49 7161 5023-444

Mehr

/ PRODUCT BACKGROUNDER // OKTOBER 2015

/ PRODUCT BACKGROUNDER // OKTOBER 2015 / PRODUCT BACKGROUNDER // OKTOBER 2015 Vollmer Maschinen sind echte Scharfmacher Die Vollmer Werke Maschinenfabrik GmbH hat seit Jahrzehnten mit ihrem Portfolio an Schleif-, Erodier- und Bearbeitungsmaschinen

Mehr

Roadmap 4.0. Ihr Weg zu Industrie 4.0

Roadmap 4.0. Ihr Weg zu Industrie 4.0 Ihr Weg zu Industrie 4.0 ohne Umwege zum Ziel. Navigation 4.0 Gemeinsame Ideenfindung PLM 4.0 Erstellung eines Produktentwicklungsplans Perspektive 4.0 Vorstellung von Industrie 4.0 TOM 4.0 Analyse der

Mehr

Landis+Gyr ein Unternehmen im Wandel Andreas Umbach Forum Wirtschaft und Kirche

Landis+Gyr ein Unternehmen im Wandel Andreas Umbach Forum Wirtschaft und Kirche Landis+Gyr ein Unternehmen im Wandel Andreas Umbach Forum Wirtschaft und Kirche Landis+Gyr Zug, 26. Juni 2013 Landis+Gyr Marktführer in Smart Metering 2 Industrie-Pionier Marktführer in Smart Metering

Mehr

Product-Lifecycle-Management, Systems Engineering und der Weg zum individuellen Produkt

Product-Lifecycle-Management, Systems Engineering und der Weg zum individuellen Produkt Product-Lifecycle-Management, Systems Engineering und der Weg zum individuellen Produkt Dr. Stefan Dierneder Linz Center of Mechatronics GmbH Agenda LCM Das Unternehmen Österreichs Nr. 1 in der angewandten

Mehr

Projekt & Logistikdienstleistungen Export- und Kombiverpackungen. Verpackungen / Logistiklösungen. Xtreme Thinking Xtreme Packing Xtreme Logistics.

Projekt & Logistikdienstleistungen Export- und Kombiverpackungen. Verpackungen / Logistiklösungen. Xtreme Thinking Xtreme Packing Xtreme Logistics. Projekt & Logistikdienstleistungen Export- und Kombiverpackungen Verpackungen / Logistiklösungen Xtreme Thinking Xtreme Packing Xtreme Logistics. Spezialist für individuelle Verpackungslösungen Vier Standorte

Mehr

Fachinformatiker/in Fachrichtung Systemintegration

Fachinformatiker/in Fachrichtung Systemintegration Fachinformatiker/in Fachrichtung Systemintegration Ausbildung bei der Eckelmann AG Kurzgefasst Lernen mit Hand und Verstand Wer gerne seine Zeit am PC verbringt und auch schraubt, für den ist diese Ausbildung

Mehr

Robotik und Vision weltweit auf dem Vormarsch

Robotik und Vision weltweit auf dem Vormarsch Robotik und Vision weltweit auf dem Vormarsch VMT Technologie Workshop Mannheim, 6./7. Oktober 2015 Patrick Schwarzkopf Über uns Bilder (von unten nach oben): Basler AG, Festo AG & Co. KG, Carl Cloos Schweisstechnik

Mehr

Professional Services. Full Service für Ihre Automation. We automate your success.

Professional Services. Full Service für Ihre Automation. We automate your success. Professional Services Full Service für Ihre Automation We automate your success. Professional Services Überblick Was wir leisten Ganzheitlich Projektorientiert Die Professional Services der Jetter AG umfassen

Mehr

SA-Automation GmbH - Unternehmenspräsentation

SA-Automation GmbH - Unternehmenspräsentation SA-Automation GmbH - Unternehmenspräsentation Das Unternehmen SA Automation GmbH Gründung: 06.11.2014 Franz-Ehrenthaler-Straße 7 84160 Frontenhausen Tel: +49 (0) 8732 3123-007 Firmengebäude steckling@sa-automation.de

Mehr

Industrie 4.0 Der Evolutionssprung im Bereich Manufacturing Engineering. Mojgan Bringemeier PHOENIX CONTACT Deutschland GmbH

Industrie 4.0 Der Evolutionssprung im Bereich Manufacturing Engineering. Mojgan Bringemeier PHOENIX CONTACT Deutschland GmbH Industrie 4.0 Der Evolutionssprung im Bereich Manufacturing Engineering Mojgan Bringemeier PHOENIX CONTACT Deutschland GmbH Ihre Referentin Industrial Ethernet Communication Interfaces Industrie 4.0 2

Mehr

OBILE ROBOT UTONOME SYS

OBILE ROBOT UTONOME SYS OBILE ROBOT UTONOME SYS telligente mobile Systeme un r die industrielle Produktion, ereich und den Dienstleistun USSTELLUNGSBERE ET NEW TECHNOLOGY 9.-23. APRIL 2010 AUSSTELLUNGSBEREICH APPLICATION PARK

Mehr

Industriepark Walsrode. Regional verankert, weltweit aktiv.

Industriepark Walsrode. Regional verankert, weltweit aktiv. Industriepark Walsrode Regional verankert, weltweit aktiv. Gliederung > Regional verankert > Lage > Anbindung > Zahlen und Fakten > Der Industriepark Ein Modell > Industrieparkpartner > Weltweit Aktiv:

Mehr

Wir leben Elektronik! We live electronics! EvoPrint. Das industrielle Drucksystem

Wir leben Elektronik! We live electronics! EvoPrint. Das industrielle Drucksystem Wir leben Elektronik! We live electronics! EvoPrint Das industrielle Drucksystem EvoPrint Key Features Aktive Geschwindigkeitskompensation Druckvorgang während positiver oder negativer Beschleunigung Im

Mehr

Elektrifizierung, Automatisierung, Digitalisierung: Technologische Lösungen für die Energiewende

Elektrifizierung, Automatisierung, Digitalisierung: Technologische Lösungen für die Energiewende Clusterkonferenz Energietechnik Berlin-Brandenburg 2014, 05.12.2014 Elektrifizierung, Automatisierung, Digitalisierung: Technologische Lösungen für die Energiewende Dr. Frank Büchner Siemens AG Siemens

Mehr

powered by Automation Automation Community Community Convention Sparen Sie nicht an Ihrer Zukunftsfähigkeit - Join the Automation Community!

powered by Automation Automation Community Community Convention Sparen Sie nicht an Ihrer Zukunftsfähigkeit - Join the Automation Community! Automation powered by Automation Convention Sparen Sie nicht an Ihrer Zukunftsfähigkeit - Join the Automation! Automation powered by Automation Das SPS-MAGAZIN und die Deutsche Messe AG veranstalten während

Mehr

Embedded Systems/Sensorik in Logistik und Automation

Embedded Systems/Sensorik in Logistik und Automation Embedded Systems/Sensorik in Logistik und Automation Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Nebel OFFIS - Institut für Informatik Oldenburg Auftaktkonferenz Autonomik, Berlin, 17.5.2010 2 Logistik und Automation heute

Mehr

Duales Studium bei HARTING. People Power Partnership

Duales Studium bei HARTING. People Power Partnership Duales Studium bei HARTING Duales Studium bei HARTING Alexander Stuke HARTING KGaA 1/21 Agenda HARTING als Unternehmen Duales Studium an der FHWT HARTING als Ausbildungsbetrieb Duales Studium bei HARTING

Mehr

VDI Zentrum Ressourceneffizienz. Seite 1 / Fachkonferenz RE im Mittelstand der Friedrich-Ebert-Stiftung 10. Juni 2013 Sascha Hermann

VDI Zentrum Ressourceneffizienz. Seite 1 / Fachkonferenz RE im Mittelstand der Friedrich-Ebert-Stiftung 10. Juni 2013 Sascha Hermann VDI Zentrum Ressourceneffizienz Seite 1 / Fachkonferenz RE im Mittelstand der Friedrich-Ebert-Stiftung 10. Juni 2013 Sascha Hermann VDI e.v.: Größte Ing-Vereinigung in Deutschland Fast 150.000 persönliche

Mehr

be in motion be in motion be in motion be in motion

be in motion be in motion be in motion be in motion be in motion be in motion be in motion be in motion www.baumueller.com 1 Automatisierungspartner für den Maschinenbau Graph. Industrie Kunststoff Textil Verpackung General Motion www.baumueller.com 2 Baumüller:

Mehr

Wir haben viel vor. Einige spannende Einblicke in diesen Prozess möchten wir Ihnen mit dieser Broschüre geben.

Wir haben viel vor. Einige spannende Einblicke in diesen Prozess möchten wir Ihnen mit dieser Broschüre geben. f u t u r e i n m o t i o n W i l l k o m m e n b e i V O G E L A n t r i e b s t e c h n i k In mittlerweile dritter Unternehmer-Generation stehen wir für innovative und zuverlässige Technologie im Getriebebau

Mehr

Heino Ilsemann. Ausbildungspraxis im Maschinenbau ILSEMANN HEINO. Bremen, 30.05.2008

Heino Ilsemann. Ausbildungspraxis im Maschinenbau ILSEMANN HEINO. Bremen, 30.05.2008 Heino Ilsemann spraxis im Maschinenbau 1 spraxis 2 spraxis 3 spraxis 4 spraxis 5 01.07.1965 Gründung Einzelfirma Ingenieurbüro Heino Ilsemann im Bremen, Bismarckstraße 414. 1965 Erster Auftrag: Dosenabfüll-

Mehr

Mit IT Powered Automation zu Industrie 4.0. Mojgan Bringemeier

Mit IT Powered Automation zu Industrie 4.0. Mojgan Bringemeier Mit IT Powered Automation zu Industrie 4.0 Mojgan Bringemeier Ihre Referentin 2 / Mojgan Bringemeier / Industrie 4.0 / Oktober 2014 PHOENIX CONTACT Komponenten, Systeme und Lösungen für das Engineering

Mehr

Entscheidende Erfolgsfaktoren für die Zukunft Frei verwendbar Siemens Schweiz AG 2015. Alle Rechte vorbehalten.

Entscheidende Erfolgsfaktoren für die Zukunft Frei verwendbar Siemens Schweiz AG 2015. Alle Rechte vorbehalten. Entscheidende Erfolgsfaktoren für die Zukunft Herzlich willkommen bei der ersten Safety & Security Veranstaltung Safety Integrated & Industrial Security Entscheidende Erfolgsfaktoren für die Zukunft Seite

Mehr

A. Höll, C. Stimming, C. Rapp, SICK AG. Fellbach, 29./30. September 2015

A. Höll, C. Stimming, C. Rapp, SICK AG. Fellbach, 29./30. September 2015 Hochauflösende Produktionssteuerung auf Basis kybernetischer Unterstützungssysteme und intelligenter Sensorik Intelligente Sensoren als Wegbereiter für Industrie 4.0 A. Höll, C. Stimming, C. Rapp, SICK

Mehr

SITRAIN. Training für SINUMERIK solution line und Safety Integrated

SITRAIN. Training für SINUMERIK solution line und Safety Integrated Ausführliche Informationen zu den Kursen SINUMERIK solution line und aktuelle Termine finden Sie im Internet: www.siemens.de/sitrain-sl Möchten Sie weitere Informationen zu den Kursen der SINUMERIK solution

Mehr

Das Engineering der Maschinenautomation bis 2017 im deutschen Maschinenbau. Highlights, Inhaltsverzeichnis, Budget

Das Engineering der Maschinenautomation bis 2017 im deutschen Maschinenbau. Highlights, Inhaltsverzeichnis, Budget Das Engineering der Maschinenautomation bis 2017 im deutschen Maschinenbau Highlights, Inhaltsverzeichnis, Budget 1. Oktober 2014 Das Engineering der Maschinenautomation bis 2017 im deutschen Maschinenbau

Mehr

Workshop 1 Wandlungsfähigkeit in der Produktion - Die Turbulenzen von morgen beherrschen -

Workshop 1 Wandlungsfähigkeit in der Produktion - Die Turbulenzen von morgen beherrschen - 2. Diskussionsforum: Wandlungsfähige Produktionssysteme Workshop 1 Wandlungsfähigkeit in der Produktion - Die Turbulenzen von morgen beherrschen - Prof. Dr.-Ing. Eberhard Abele München, 01.10.2008 Frage

Mehr

Berufe im Überblick Ausgabe 2015. Elektro

Berufe im Überblick Ausgabe 2015. Elektro Berufe im Überblick Ausgabe 2015 Elektro 3 Elektro Ohne Stromversorgung und entsprechende Geräte und Maschinen stünde sowohl in Privathaushalten als auch in der Industrie alles still. Die Elektroindustrie

Mehr

Bühler Training. Schulungsangebot Druckguss.

Bühler Training. Schulungsangebot Druckguss. Bühler Training. Schulungsangebot Druckguss. «Mich als Kursteilnehmer hat die Kompetenz der Trainer bei Bühler beeindruckt. Die neugewonnenen Kenntnisse konnte ich rasch und gewinnbringend in meinem Unternehmen

Mehr

UNIA Universelle-Industrie-Automatisierungs-GmbH

UNIA Universelle-Industrie-Automatisierungs-GmbH Partner UNIA GmbH, Wirtswiese 5, 57223 Kreuztal Tel. +49 (0)2732-5952 - 6 Fax. +49 (0)2732-5952 - 80 info@unia.de www.unia.de Wer sind wir Seit 1992 ist die UNIA GmbH als kompetentes innovatives Unternehmen

Mehr

Intec Fachmesse für Fertigungstechnik, Werkzeugmaschinen und Sondermaschinenbau Messegelände Leipzig 26.02. 01.03.2013 www.messe intec.

Intec Fachmesse für Fertigungstechnik, Werkzeugmaschinen und Sondermaschinenbau Messegelände Leipzig 26.02. 01.03.2013 www.messe intec. Hansson Übersetzungen GmbH www.hansson.de info@hansson.de Tel. +49 (0) 35955 755950 Fax -755959 MESSEKALENDER 2013 Intec Fachmesse für Fertigungstechnik, Werkzeugmaschinen und Sondermaschinenbau Messegelände

Mehr

Ein gemeinsames Automatisierungsnetzwerk

Ein gemeinsames Automatisierungsnetzwerk Ein gemeinsames Automatisierungsnetzwerk Verschmelzung der Sicherheitstechnik mit der Standardautomatisierung Die Einführung der funktionalen Sicherheit hat der zunehmenden Komplexität von Produktionsprozessen

Mehr

Industrie 4.0 Qualifikation, Geschwindigkeit und Infrastruktur machen den Unterschied

Industrie 4.0 Qualifikation, Geschwindigkeit und Infrastruktur machen den Unterschied Dr.-Ing. Kurt D. Bettenhausen Vorsitzender der VDI/VDE-Gesellschaft Mess- und Automatisierungstechnik (GMA) Statement: Industrie 4.0 Qualifikation, Geschwindigkeit und Infrastruktur machen den Unterschied

Mehr

Transparenz in mechatronischen Systemen: Messtechnik als Schlüssel zur Produktivitäts und Qualitätssteigerung

Transparenz in mechatronischen Systemen: Messtechnik als Schlüssel zur Produktivitäts und Qualitätssteigerung Transparenz in mechatronischen Systemen: Messtechnik als Schlüssel zur Produktivitäts und Qualitätssteigerung Dr.-Ing. Ulrich Lettau CEO iba AG, Fürth Measurement and Automation Systems Mai 2010 V 1.0_de

Mehr

Funktionale Sicherheit

Funktionale Sicherheit Funktionale Sicherheit Standardisierte und kundenspezifische Lösungen für die Maschinenautomation Safety-Logic ergänzt Steuerung CAN-Buskoppler und E SLC Sicherheitssteuerung mit Erweiterungsmodul Die

Mehr

Funktionale Sicherheit

Funktionale Sicherheit Funktionale Sicherheit Standardisierte und kundenspezifische Lösungen für die Maschinenautomation Safety-Logic ergänzt Steuerung CAN-Buskoppler und E SLC Sicherheitssteuerung mit Erweiterungsmodul Die

Mehr

Einkauf von Verpackungen

Einkauf von Verpackungen 8. BME-Thementag Einkauf von Verpackungen 3. November 2014, Niedernhausen b. Frankfurt Optimierungspotenziale nutzen! Übersicht über die aktuelle Preisentwicklung u. a. bei Pappe, Wellpappe, Karton, Kunststoff,

Mehr

Industrieautomatisierung. Innovative Lösungen für den Fertigungsprozess. Schlüsselfertige Anlagen

Industrieautomatisierung. Innovative Lösungen für den Fertigungsprozess. Schlüsselfertige Anlagen Industrieautomatisierung Innovative Lösungen für den Fertigungsprozess Schlüsselfertige Anlagen Geschichte der Gruppe: PROQUADRO wurde 2008 von der Erfahrung der beteiligten Unternehmen gegründet: SISTEC

Mehr

Bachmann Safety Control. Integrierte Sicherheit für Mensch und Maschine

Bachmann Safety Control. Integrierte Sicherheit für Mensch und Maschine Bachmann Safety Control Integrierte Sicherheit für Mensch und Maschine ISO 13849 IEC 62061 EN 61511 IEC 61508 Die Sicherheit von Maschinen wird neu definiert Ob einfacher Not-Halt am Maschinenpult oder

Mehr

FOKUS KENNZEICHNEN UND ETIKETTIEREN VERPACKUNG & MEHR 29.9. 1.10.2015 NÜRNBERG

FOKUS KENNZEICHNEN UND ETIKETTIEREN VERPACKUNG & MEHR 29.9. 1.10.2015 NÜRNBERG FOKUS KENNZEICHNEN UND ETIKETTIEREN VERPACKUNG & MEHR 29.9. 1.10.2015 NÜRNBERG REDEN WIR ÜBER ERFOLG. UND MEHR. ERFOLGE ENTSTEHEN IM DIALOG Ganz besonders auf der FachPack, der europäischen Fachmesse für

Mehr

Industrie 4.0 Grundlagen und Überblick mainproject am 15.07.2014

Industrie 4.0 Grundlagen und Überblick mainproject am 15.07.2014 Grundlagen und Überblick mainproject am 15.07.2014 Gliederung 2 1. Vorstellung 2. Initiatoren und Ziel 3. Die Geschichte der Industrie 4. Technologische Grundlage 5. Folgen und Potenziale für die Industrie

Mehr

Industrie 4.0 simplifed

Industrie 4.0 simplifed Industrie 4.0 simplifed Smarte Ansätze in der Produktionsoptimierung Reinhard Nowak (reinhard@linemetrics.com) E-Day 2014 Reinhard Nowak HTL Steyr 10 Jahre Entwicklung / Integration MES für Automotive

Mehr

Faserstoffe für Smart Textiles

Faserstoffe für Smart Textiles Faserstoffe für Smart Textiles 15.10.2009 DGM Workshop Intelligente Werkstoffe Prof. Dr.-Ing. Thomas Gries Das ITA - Fakten und Zahlen Personal: 45 Wissenschaftliche Angestellte 35 Nichtwissenschaftliche

Mehr

WERKZEUGE FÜR RESSOURCENEFFIZIENTE PRODUKTION UND LOGISTIK

WERKZEUGE FÜR RESSOURCENEFFIZIENTE PRODUKTION UND LOGISTIK WERKZEUGE FÜR RESSOURCENEFFIZIENTE PRODUKTION UND LOGISTIK Dipl.-Wirtsch.-Ing. Marc Kujath Geschäftsstelle ER-WIN 3. Energieforum Sachsen-Anhalt, Aschersleben am 15. Oktober 2014 Motivation Diese Potentiale

Mehr

VDI Bezirksvereine Halle, Leipzig, Thüringen. Fachkolloquium

VDI Bezirksvereine Halle, Leipzig, Thüringen. Fachkolloquium Fachkolloquium Die VDI Arbeitskreise Mess- & Automatisierungstechnik und Verfahrenstechnik Mitteldeutschland führen gemeinsam mit der Stadler + Schaaf Mess- und Regeltechnik GmbH ein Fachkolloquium am

Mehr

INTELLIGENTE ARBEITSSYSTEME ROBOTIK- UND LOGISTIKANWENDUNGEN

INTELLIGENTE ARBEITSSYSTEME ROBOTIK- UND LOGISTIKANWENDUNGEN INTELLIGENTE ARBEITSSYSTEME ROBOTIK- UND LOGISTIKANWENDUNGEN Das taktile Internet 1. Fraunhofer als Technologiepartner für Intelligente Arbeitssysteme 2. Situationsanalyse und prognose im Logistikraum

Mehr

Bedienen und Beobachten

Bedienen und Beobachten Bedienen und Beobachten im Ex-Bereich Realisierung von Bildschirmarbeitsplätzen auf Basis unterschiedlicher Ex-Zündschutzarten Dr.-Ing. Christoph Gönnheimer Motivation Komplexität moderner Produktionsprozesse

Mehr

Die Digital-Enterprise-Platform bereitet den Weg zur Industrie von Morgen

Die Digital-Enterprise-Platform bereitet den Weg zur Industrie von Morgen Siemens PLM Software, Markus Prüfert & Ralf Nagel Die Digital-Enterprise-Platform bereitet den Weg zur Industrie von Morgen Answers for industry. Industrie 4.0 Eine Vision auf dem Weg zur Wirklichkeit

Mehr

Steuer- und Regeltechnik

Steuer- und Regeltechnik Steuer- und Regeltechnik Mit Sicherheit zur perfekten Lösung Siemens Solution Partner, der Inbegriff für maßgeschneiderte Lösungen von höchster Qualität auf dem Gebiet Automation und Power Distribution

Mehr

Schichtenarchitektur zur Realisierung von IT-Sicherheit für eingebettete Systeme

Schichtenarchitektur zur Realisierung von IT-Sicherheit für eingebettete Systeme Universität Stuttgart Institut für Automatisierungs- und Softwaretechnik Prof. Dr.-Ing. Dr. h. c. P. Göhner Schichtenarchitektur zur Realisierung von IT-Sicherheit für eingebettete Systeme Felix Gutbrodt

Mehr

Kompetenzzentrum Fertigungs- und Informationsmanagement DHBW Mosbach Lohrtalweg 10 74821 Mosbach

Kompetenzzentrum Fertigungs- und Informationsmanagement DHBW Mosbach Lohrtalweg 10 74821 Mosbach Kompetenzzentrum Fertigungs- und Informationsmanagement DHBW Mosbach Lohrtalweg 10 74821 Mosbach Prof. Dr. Wolfgang Funk Prof. Dr. Stephan Hähre Prof. Dr. Christian Kuhn fim@dhbw-mosbach.de 15:00 15:10

Mehr

Vernetzen statt Verpassen:

Vernetzen statt Verpassen: 26 29 6 Vernetzen statt Verpassen: Auf der ersten Produktions- Fachmesse 2016! Jetzt registrieren und Online-Ticket sichern! Starten Sie 2016 mit einem Wettbewerbsvorteil: Wissen! Alles, was im Norden

Mehr

OnControl Prozessautomatisierung für die Papierindustrie

OnControl Prozessautomatisierung für die Papierindustrie OnControl Prozessautomatisierung für die Papierindustrie 1 Intuitive Navigation dank standardisiertem Bildaufbau und Face-Plates für Detailinformationen 2 Einfache Instandhaltung: Von der Visualisierung

Mehr

1 Daten und Fakten des ZF-Konzerns, Kurzprofil - 2014, Öffentlich. ZF Friedrichshafen AG, 2015

1 Daten und Fakten des ZF-Konzerns, Kurzprofil - 2014, Öffentlich. ZF Friedrichshafen AG, 2015 Daten und Fakten des ZF-Konzerns, Kurzprofil - 2014 ZF Friedrichshafen AG 1 Daten und Fakten des ZF-Konzerns, Kurzprofil - 2014, Öffentlich Vorstand Dr. Stefan Sommer Vorsitzender des Vorstands Dr. Konstantin

Mehr

Multi-Agent Systems. Agentensysteme. Industry 4.0 Machine Learning. Energy and Smart Grids

Multi-Agent Systems. Agentensysteme. Industry 4.0 Machine Learning. Energy and Smart Grids Multi-Agent Systems VDI/VDE-Gesellschaft Mess- und Automatisierungstechnik (GMA) Fachausschuss 5.15 Agentensysteme Industry 4.0 Machine Learning Material Handling Energy Management Production Control Operations

Mehr

Pressekonferenz im Vorfeld der Hannover Messe 2014

Pressekonferenz im Vorfeld der Hannover Messe 2014 18. Februar 2014 - Nürnberg, Le Méridien Grand Hotel Pressekonferenz im Vorfeld der Hannover Messe 2014 siemens.com/hannovermesse Anton S. Huber, CEO Industry Automation Siemens Industry Strategie Making

Mehr

Gewerkübergreifendes Weiterbildungsprogramm der beruflichen Bildung im Handwerk Smart Advisor

Gewerkübergreifendes Weiterbildungsprogramm der beruflichen Bildung im Handwerk Smart Advisor Innung für Elektro- und Informationstechnik München Innung für Elektro- und Informationstechnik Nürnberg/Fürth Gewerkübergreifendes Weiterbildungsprogramm der beruflichen Bildung im Handwerk Smart Advisor

Mehr

Überwachung von Schutztüren an Maschinen

Überwachung von Schutztüren an Maschinen Überwachung von Schutztüren an Maschinen Hilfestellung durch die neue DIN EN ISO 14119 Ralf Apfeld, Sankt Augustin Der Gefahrenbereich von Maschinen wird häufig mit Schutzzäunen gesichert, der Zugang erfolgt

Mehr