Promos Erfahrungsbericht Université de Montréal, Kanada 2015

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Promos Erfahrungsbericht Université de Montréal, Kanada 2015"

Transkript

1 Ruhr-Universität Bochum Int. Master Film und audiovisuelle Medien Promos Erfahrungsbericht Université de Montréal, Kanada 2015 Vorbereitung Ich studiere an der Ruhr-Universität den Internationalen Master Film und audiovisuelle Medien. In dem zweijährigen Master sind zwei Semester an Universitäten im Ausland, die ebenfalls diesen Master anbieten, vorgesehen. Bis auf die Université de Montréal befinden sich alle anderen Partner-Universitäten in Europa. Die Aussicht auf die Erfahrung, auf einem anderen Kontinent zu studieren, sowie die Tatsache, dass Kurse und Schwerpunkte der Uni gut zu meiner Masterarbeit passen, sorgten dafür, dass meine Wahl für das erste Auslandssemester des Masters auf Montréal fiel. Glücklicherweise erfüllte sich auch nach

2 der Verteilung der Studenten des Masters auf die verschiedenen Universitäten für mich mein Erstwunsch. Die Chance außerhalb Europas zu studieren, bedeutete allerdings auch, andere Wege der Finanzierung einzuschlagen. Während meine Mitstudenten mit der Erasmus-Unterstützung für ihr Studium an den europäischen Partner-Unis planen konnten, musste ich mich anders orientieren. Auf der Homepage der RUB hatte ich bereits von der Möglichkeit des Promos-Stipendiums gelesen. Zusätzlich haben mich meine Dozenten an der RUB auch noch einmal auf diese Möglichkeit hingewiesen. Der nächste wichtige und hilfreiche Ansprechpartner war dann das International Office der RUB. Dort bekam ich hilfreiche Informationen zur Bewerbung für Promos. So musste ich zum Beispiel ein DAAD-Zertifikat über meine Französisch-Kenntnisse, ein Empfehlungsschreiben meines Dozenten sowie ein eigenes Motivationsschreiben einreichen. Nachdem die Bewerbung erfolgt war, hieß es, sich zunächst zu gedulden. Im Dezember erhielt ich dann glücklicherweise die Zusage für das Promos- Stipendium. 300 Euro monatlich sowie einer Reisepauschale für die Flüge nach Kanada erleichterten mir den Aufenthalt und das Studium in Québec. Ich konnte mich also im folgenden etwas entspannter um Flüge und anderes Organisatorisches kümmern. Zudem versorgte mich die Universität Montréal schon frühzeitig mit vielen Informationen per Mail. Die Kommunikation gestaltete sich sehr einfach und man wird schnell mit Informationen zu Kursen etc. versorgt. An- und Unterkunft Mehrere der anderen Austauschstudenten, die mit mir in Montréal studierten, haben sich im Vorhinein um eine WG oder ein Appartement gekümmert. Hilfreich ist zum Beispiel die Seite Oder man schaut bei facebook in eine entsprechende WG/Zimmer Gruppe für Montréal. Da ich eher zu den etwas spontaneren Typen gehöre, habe ich mich erst vor Ort um ein Zimmer bemüht. Auch das klappte gut und schnell ;) Nachdem ich mit einer isländischen Fluggesellschaft von Amsterdam über Reykjavik nach New York geflogen bin, bin ich mit dem Amtrak-Zug nach Montréal gefahren. Es gibt natürlich auch Direktverbindungen, jedoch war meine Verbindung das günstigste Angebot für

3 meinen Zeitraum. Die Zugfahrt ist zudem landschaftlich ein Traum. Die kann man auch mal während des Semesters einbauen, um relativ günstig und komfortabel nach New York zu kommen. Ich habe im Viertel Le Plateau gewohnt, in der Nähe der Metro Station Mont Royal. Das ist das wohl jüngste, studentischste und Café-und Kneipen-lastigste Viertel mit vielen Parks. Auch die Innenstadt ist nah. Von dort kommt man mit der Metro oder dem Bus zur Uni. Die Busfahrt dauert circa zwanzig Minuten, mit der Metro war ich, da ich von der orangenen Linie in die blaue umsteigen musste, etwa doppelt so lange unterwegs. Im Winter habe ich die Zeit wegen der sehr gut geheizten Metro trotzdem gerne in Kauf genommen. Außerdem begegnet man den ein oder anderen interessanten Gestalten. (siehe Foto.) Wer lieber nah an der Uni wohnt, kann auch in der Nähe der blauen Linie suchen. Rund um die Uni gibt es auch viele vor allem internationale Studenten-WGs. Allerdings ist dann die Stadt eher weit weg. Für mein Zimmer in einer Vierer-WG habe ich 450 Dollar bezahlt, also gute 300 Euro. Viel mehr sollte und muss man in Montréal nicht bezahlen. Studium an der Gasthochschule Die Université de Montréal gehört, wie schon der Name vermuten lässt, zu den französisch-sprachigen Unis in Montréal. Optisch kann sie nicht mit der englisch-sprachigen und Hogwarts ähnlichen Mc-Gill Universität mithalten. Aber Dozenten, Ausstattung und die Lage am Hausberg Mont Royal sind top. Anfangs gilt es, dem Sekretariat einen Besuch abzustatten. Im Department für Cinéma und Videospiele arbeiten durchweg sehr nette und hilfsbereite Sekretärinnen, die einem dann auch direkt die Studentenmetrokarte Opus und alles was man wissen will und muss erklären. Etwas nervig ist die Tatsache, dass man nicht drum herum kommt, eine Versicherung über die Uni abzuschließen. Da diese nur die Vorlesungszeit abdeckt, ich allerdings noch län-

4 ger in Kanada geblieben bin, habe ich zusätzlich eine Auslandskrankenversicherung noch von Deutschland aus, abgeschlossen. Meine Kurse an der Uni hatten allesamt Seminar-Charakter, also keine passiven Vorlesungen. Ich war zwar in keinem meiner Kurse die einzige Austauschstudentin, jedoch kamen die meisten anderen Austauschstudenten aus Frankreich o- der Belgien. Man ist also schon etwas besonderes als Nicht-Muttersprachlerin. Doch sowohl die Mitstudenten als auch die Dozenten haben mich sehr nett aufgenommen und es herrschte immerzu eine nette Atmosphäre in den Kursen. Manche Dozenten und kanadische Studenten sprechen schon sehr anders als die Leute, die man so von den Hörverständnis-CDs aus dem Französisch-Unterricht kennt. Aber man gewöhnt sich an das kanadische Französisch ;) Hilfreich ist zudem, dass alle Kanadier (in Uni und in Montréal generell) auch meistens sehr gutes Englisch sprechen. Insgesamt sind die Kurse sehr arbeitsintensiv. Ein Kurs dauert drei Zeitstunden mit einer kleinen Kaffeepause (nehmt den mexikanischen Kaffee in der Cafeteria!!). Es war sehr gut, dass wir in Kanada nur drei Kurse besuchen mussten, während die anderen Studenten unseres Masters in Europa fünf Kurse belegen mussten. Meistens gilt es, einen ersten Essay zu einem Thema anzufertigen, dann darauf aufbauend eine Präsentation vor der Gruppe zu halten und abschließend eine Hausarbeit um die 20 Seiten anzufertigen. Die Themen kann man sehr frei wählen, sie sollten nur etwas mit dem Kursthema zu tun haben. Man kann sie aber gut in Richtung seiner eigenen Forschungsschwerpunkte drehen und somit auch gleichzeitig etwas für die Masterarbeit tun. Durch die viele Schreibarbeit verbessert sich das Französisch enorm, jedoch ist es empfehlenswert schon mit relativ guten Kenntnissen in das Auslandssemester zu starten. Das Semester an der Université de Montréal ist außerdem nichts für Prokrastinierer. Die Abgabe der finalen Arbeiten ist kurz nach Vorlesungszeit. Man hat also nicht wie in Deutschland noch wochenlang Zeit, sich an die Arbeit zu machen. Dadurch hat man aber auch früher Zeit, den kanadischen Sommer zu genießen.

5 Alltag und Freizeit An einen kanadischen Sommer habe ich lange nicht geglaubt :D Aber er kam wirklich. Vorher gilt es den Schnee und die Cafés in Montréal zu genießen in dichten Schuhen und warmer Jacke. Ich habe mir meine Winter-Ausrüstung vor Ort gekauft. Das kann ich auch nur empfehlen. Temperaturen wie Minus 30 Grad kennt man bei uns in Deutschland einfach nicht und in Kanada sind die Läden darauf eingestellt. Während der Zeit der Minus-Temperaturen war ich sehr oft im Schwimmbad der Uni. Das ist umsonst, wenn man sich im Sportzentrum der Uni seinen Studentenausweis freischalten lässt und beheizt ;) Zudem gibt es auch noch eine Sauna. Im selben Gebäude gibt es auch eine kleine Indoor- Laufbahn und Kletter- und Bolder-Wände. Wenn der Schnee schmilzt, wird die Stadt sehr schnell grün und man kann mit seinen Freunden in den vielen schönen Parks der Stadt die Sonne genießen. Ich habe zudem viele Ausflüge gemacht. Schön ist zum Beispiel eine Tour nach Québec oder in den nah gelegenen Nationalpark Mont Tremblant. Fazit Sowohl akademisch als auch kulturell hat sich mein Semester in Montréal sehr gelohnt. Ich würde empfehlen, wenn irgendwie möglich, nicht direkt nach Semesterende nach Hause zu fliegen. Nach dem optisch auch sehr schönen, aber manchmal einfach zu kalten Winter, habe ich besonders den Sommer in Kanada genossen. So kann man auch Montréals komplett verschiedene Facetten kennenlernen. Mein persönliches Highlight war dann wohl auch das Kayak-Fahren im Nationalpark Mont Tremblant (siehe Foto) im T-Shirt (!!) und mit Sonne statt Schnee.

Mein Auslandssemester in Santiago de Chile

Mein Auslandssemester in Santiago de Chile Mein Auslandssemester in Santiago de Chile Ich habe mein Auslandssemester von August bis Dezember 2012 an der Universidad ARCIS in Santiago de Chile verbracht. Seit Beginn meines Studiums hatte ich vor,

Mehr

Erfahrungsbericht. School International Business (SIB)

Erfahrungsbericht. School International Business (SIB) Erfahrungsbericht Name: Heimhochschule: Carolin Raißle Hochschule Reutlingen, School International Business (SIB) Gasthochschule: European Business School London (ESB) Studienfach: Außenwirtschaft Zeitraum:

Mehr

ERFAHRUNGSBERICHT ÜBER EIN AUSLANDSSEMESTER IN KANADA

ERFAHRUNGSBERICHT ÜBER EIN AUSLANDSSEMESTER IN KANADA ERFAHRUNGSBERICHT ÜBER EIN AUSLANDSSEMESTER IN KANADA Dominic Sturm dominicsturm@googlemail.com Heimathochschule: Hochschule Karlsruhe Technik & Wirtschaft Gasthochschule: University of Waterloo, Ontario,

Mehr

Gasthochschule University of Sheffield Aufenthalt von: 19.09.2011 bis: 04.02.2012

Gasthochschule University of Sheffield Aufenthalt von: 19.09.2011 bis: 04.02.2012 ERASMUS-Erfahrungsbericht Persönliche Angaben Name: Vorname: E-Mail-Adresse Gastland England Gasthochschule University of Sheffield Aufenthalt von: 19.09.2011 bis: 04.02.2012 Ich bin mit der Veröffentlichung

Mehr

Vorbereitung des Aufenthalts

Vorbereitung des Aufenthalts Erfahrungsbericht Name: Sonja Watermann Email: sonja2906@hotmail.com Gasthochschule: Universidad de Belgrano, Buenos Aires Heimathochschule: Berufsakademie Mannheim Studiengang: International Business

Mehr

Universität: Högskolan Dalarna. Land: Schweden, Falun

Universität: Högskolan Dalarna. Land: Schweden, Falun Name: Email: Universität: Högskolan Dalarna Land: Schweden, Falun Tel.: Zeitraum: SS 2011 Programm: Erasmus via FB 03 Fächer: Soziologie Erfahrungsbericht Hej hej! Dieser Erfahrungsbericht dient dazu,

Mehr

Erfahrungsbericht - University of Calgary 2012/13

Erfahrungsbericht - University of Calgary 2012/13 Erfahrungsbericht - University of Calgary 2012/13 Dieser Erfahrungsbericht enthält einen Überblick über relevante Themengebiete meines achtmonatigen Auslandsemesters an der University of Calgary von September

Mehr

Erfahrungsbericht: Erasmus in Joensuu 2011/2012

Erfahrungsbericht: Erasmus in Joensuu 2011/2012 Erfahrungsbericht: Erasmus in Joensuu 2011/2012 Vorbereitung Nach einem Informationsabend der Universität Trier im Jahr 2010, entschied ich mich am Erasmus Programm teilzunehmen. Ich entschied mich für

Mehr

Summer School in New York, Binghamton 2014

Summer School in New York, Binghamton 2014 Die Erfahrungen anderer machen uns klüger.. Summer School in New York, Binghamton 2014 Erfahrungsbericht von Christoph Lindenberg Skyline New York Juli 2014 Inhaltsverzeichnis 1. Bewerbung und Vorbereitung

Mehr

Daniel Teufel Lerchenbergstr.43 72250 Freudenstadt

Daniel Teufel Lerchenbergstr.43 72250 Freudenstadt Daniel Teufel Lerchenbergstr.43 72250 Freudenstadt Heimathochschule: HS Karlsruhe, Wirtschaft und Technik Maschinenbau Diplomingenieur (Studium im SS 07 beendet) Gasthochschule: RMIT University Melbourne

Mehr

ERFAHRUNGSBERICHT VON DANIEL KAPLANEK

ERFAHRUNGSBERICHT VON DANIEL KAPLANEK ERFAHRUNGSBERICHT VON DANIEL KAPLANEK Heimathochschule: Hochschule Ravensburg-Weingarten Gasthochschule: Utah State University Studienfach: Master of Mechatronics Studienziel: Master of Science Semester:

Mehr

Erasmus Erfahrungsbericht Sommersemester 2013 04.02-07.06.2013 Tilburg, Holland

Erasmus Erfahrungsbericht Sommersemester 2013 04.02-07.06.2013 Tilburg, Holland Erasmus Erfahrungsbericht Sommersemester 2013 04.02-07.06.2013 Tilburg, Holland Nadine Krammer DHBW Stuttgart, WMUK11G1 Dienstleistungsmanagement Medien & Kommunikation Vorbereitung Ich habe mich relativ

Mehr

Erfahrungsbericht zum. Auslandssemester an der. Universidad Anáhuac Mayab in Mérida, Mexiko

Erfahrungsbericht zum. Auslandssemester an der. Universidad Anáhuac Mayab in Mérida, Mexiko Erfahrungsbericht zum Auslandssemester an der Universidad Anáhuac Mayab in Mérida, Mexiko BWL International Business WBU13A 4. Semester Jan Juni 2015 lehmannl@dhbw-loerrach.de Vorbereitung des Aufenthaltes:

Mehr

Erfahrungsbericht. Universidad Pública de Navarra, Pamplona. Auslandsaufenthalt vom 23. August 2012 bis 26. Juni 2013.

Erfahrungsbericht. Universidad Pública de Navarra, Pamplona. Auslandsaufenthalt vom 23. August 2012 bis 26. Juni 2013. Erfahrungsbericht Universidad Pública de Navarra, Pamplona Auslandsaufenthalt vom 23. August 2012 bis 26. Juni 2013 Carolin Fitzer 12.07.2013 Erfahrungsbericht Spanien von Carolin Fitzer Universidad Pública

Mehr

ERASMUS an der Kozminski University in Warschau

ERASMUS an der Kozminski University in Warschau ERASMUS an der Kozminski University in Warschau - Erfahrungsbericht über meinen Aufenthalt im Wintersemester 2015/16 Student: B. Sc. Dirk Sebastian Büsing Matrikelnummer: 2327590 Dirk.Buesing@uni-duesseldorf.de

Mehr

Nora Thompson Seoul, den 10. Dez. 2009. Korea University, Seoul Abschlussbericht

Nora Thompson Seoul, den 10. Dez. 2009. Korea University, Seoul Abschlussbericht Nora Thompson Seoul, den 10. Dez. 2009 Korea University, Seoul Abschlussbericht Im April 2009 habe ich mich beim International Office der Uni Frankfurt für ein Auslandssemester an der Korea University

Mehr

2013/ 2014. ERASMUS Bericht. Wintersemester. Marmara Universität Istanbul, Türkei www.marmara.edu.tr/en/

2013/ 2014. ERASMUS Bericht. Wintersemester. Marmara Universität Istanbul, Türkei www.marmara.edu.tr/en/ Wintersemester ERASMUS Bericht 2013/ 2014 Marmara Universität Istanbul, Türkei www.marmara.edu.tr/en/ Mustafa Yüksel Wirtschaftsinformatik FH-Bielefeld Vorbereitung: Zuerst einmal muss man sich im Klaren

Mehr

Erfahrungsbericht ERASMUS WS 2008/2009. Szkoła Główna Handlowa w Warszawie (SGH) Warsaw School of Economics

Erfahrungsbericht ERASMUS WS 2008/2009. Szkoła Główna Handlowa w Warszawie (SGH) Warsaw School of Economics Erfahrungsbericht ERASMUS WS 2008/2009 Szkoła Główna Handlowa w Warszawie (SGH) Warsaw School of Economics Gastland: Polen (Warschau) Name der Gasthochschule: Szkoła Główna Handlowa w Warszawie (SGH) -

Mehr

2. Anreise / Visum (Flug, Bahn) Persönliche Angaben Name, Vorname: Stöhr, Helen. Helen.stoehr@web.de Lund University Gastland: Gastuniversität:

2. Anreise / Visum (Flug, Bahn) Persönliche Angaben Name, Vorname: Stöhr, Helen. Helen.stoehr@web.de Lund University Gastland: Gastuniversität: Persönliche Angaben Name, Vorname: Studiengang an der FAU: E-Mail: Gastuniversität: Stöhr, Helen Sozialökonomik Helen.stoehr@web.de Lund University Gastland: Schweden Studiengang an der Gastuniversität:

Mehr

Erfahrungsbericht über Auslandsaufenthalt an der Aberystwyth University, Wales

Erfahrungsbericht über Auslandsaufenthalt an der Aberystwyth University, Wales Erfahrungsbericht über Auslandsaufenthalt an der Aberystwyth University, Wales Sarah Dinkel Wirtschaftswissenschaften Universität Würzburg Wintersemester 14/15 Email: Sarah.Dinkel@web.de 1. Vorbereitung

Mehr

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Name, Vorname: Loza, Laura Geburtsdatum: 05.12.1994 Anschrift: Telemannstraße 1, 95444 Bayreuth Tel./Handy: 017672126836 E-Mail: laura_loza94_@hotmail.com lauraloza94@gmail.com

Mehr

USA/Chester. Was waren Ihre persönlichen und akademischen Beweggründe für den Auslandsaufenthalt?

USA/Chester. Was waren Ihre persönlichen und akademischen Beweggründe für den Auslandsaufenthalt? Angaben zum Studium/Praktikum Studienfächer o. Vorhaben (z.b. Fachkurs) Englisch, ev. Religion Zielland/ Stadt USA/Chester Gastinstitution Widener University, PA Aufenthaltszeitraum (mm/jjjj bis mm/jjjj)

Mehr

ALLGEMEINES Wie hoch waren die monatlichen Kosten für? Unterbringung: 0 Verpflegung: 200 Fahrtkosten: 0 Kosten für Kopien, Skripten, etc.

ALLGEMEINES Wie hoch waren die monatlichen Kosten für? Unterbringung: 0 Verpflegung: 200 Fahrtkosten: 0 Kosten für Kopien, Skripten, etc. PERSÖNLICHE DATEN: Name des/der Studierenden: (freiwillige Angabe) E-Mail: (freiwillige Angabe) Gastinstitution und Angabe der Fakultät / Gastunternehmen: The University of Vermont Studienrichtung an der

Mehr

Erfahrungsbericht Wintersemester 2012/12. BI Oslo

Erfahrungsbericht Wintersemester 2012/12. BI Oslo Erfahrungsbericht Wintersemester 2012/12 BI Oslo Vorbereitung (Planung, Organisation und Bewerbung bei der Gasthochschule) Als ich zum Wintersemester 2011/12 mein Masterstudium an der CAU begann, fasste

Mehr

ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER AN DER UNIVERSIDAD DE CÁDIZ SOMMERSEMESTER 2013 (FEBRUAR JUNI) MARTIN BUSER

ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER AN DER UNIVERSIDAD DE CÁDIZ SOMMERSEMESTER 2013 (FEBRUAR JUNI) MARTIN BUSER ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER AN DER UNIVERSIDAD DE CÁDIZ SOMMERSEMESTER 2013 (FEBRUAR JUNI) MARTIN BUSER 1. Vorbereitung: Learning Agreement: Am besten sucht man sich eine Partnerhochschule der eigenen

Mehr

Erfahrungsbericht Erasmus Malta SS2014

Erfahrungsbericht Erasmus Malta SS2014 Erfahrungsbericht Erasmus Malta SS2014 Ich studiere an der Fakultät 6 Mechatronik und Feinwerktechnik Master. An der Uni Malta habe ich mein letztes Semester und meine Masterarbeit absolviert. Die Entscheidung

Mehr

Erfahrungsbericht: Auslandssemester

Erfahrungsbericht: Auslandssemester Erfahrungsbericht: Auslandssemester Name: Maike Ketges Programm: Erasmus- Europäisches Auslandsprogramm Zeitraum: Sommersemester 2012 Stadt/Land: Cáceres/ Spanien Ich studiere in Köln Sonderpädagogik mit

Mehr

Erasmus Erfahrungsbericht Valencia

Erasmus Erfahrungsbericht Valencia Erasmus Erfahrungsbericht Valencia PARTNERHOCHSCHULE: FAKULTÄT PARTNERHOCHSCHULE: HEIMATHOCHSCHULE: FAKULTÄT: UPV Universitat Politécnica de Valéncia ETSID Escuela Técnica Superior de Ingeniería del Diseño

Mehr

Auslandsaufenthalt in Dublin. Dublin Business School

Auslandsaufenthalt in Dublin. Dublin Business School Auslandsaufenthalt in Dublin Dublin Business School Lisa Schanné Lisa.schanne@gmx.de BWL-Tourismus Dublin, Dublin Business School 5. Semester, September bis Dezember 2013 Vorbereitung Für mich persönlich

Mehr

Erfahrungsbericht ERASMUS- Auslandssemester Lissabon

Erfahrungsbericht ERASMUS- Auslandssemester Lissabon Erfahrungsbericht ERASMUS- Auslandssemester Lissabon ISEG - Instituto Superior de Economia e Gestão Universidade de Lisboa WS 13/14 Vorbereitung Für mich war schon vor dem Studium klar, dass ich ein Auslandssemester

Mehr

Erfahrungsbericht Auslandssemester UPAEP Puebla, Mexico WS 2012 Hendrik Schüler

Erfahrungsbericht Auslandssemester UPAEP Puebla, Mexico WS 2012 Hendrik Schüler Erfahrungsbericht Auslandssemester UPAEP Puebla, Mexico WS 2012 Hendrik Schüler 01.02.2013 Der Erfahrungsbericht ist in verschiedene Themen untergliedert, damit es übersichtlicher und einfacher ist die

Mehr

Erasmus Erfahrungsbericht

Erasmus Erfahrungsbericht Erasmus Erfahrungsbericht Finnland Helsinki Name: Anja Schulz Heimatuniversität: Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften, Wolfenbüttel Gastuniversität Arcada University of Applied Siences, Helsinki

Mehr

Erfahrungsbericht zu meinem Auslandssemester in Meppel, Niederlande

Erfahrungsbericht zu meinem Auslandssemester in Meppel, Niederlande Erfahrungsbericht zu meinem Auslandssemester in Meppel, Niederlande Name: Glauner, Tina Heimathochschule: PH Weingarten Gasthochschule: Stenden University Meppel Studiengang: Lehramt für Grundschule Fächerkombination:

Mehr

Abschlussbericht zum DAAD Stipendium in Südafrika

Abschlussbericht zum DAAD Stipendium in Südafrika Abschlussbericht zum DAAD Stipendium in Südafrika Dieser Bericht dient dazu über meinen Aufenthalt an der University of Cape Town (UCT) in Südafrika zu informieren. Ich habe für 1 Jahr in Kapstadt studiert,

Mehr

Erfahrungsbericht über Auslandssemester an der Universidad de Jaén.

Erfahrungsbericht über Auslandssemester an der Universidad de Jaén. Erfahrungsbericht über Auslandssemester an der Universidad de Jaén. Europa Universität Viadrina Sommersemester 2012 Vorbereitung Da sowohl die Europa Universität Viadrina in Frankfurt (Oder) als auch die

Mehr

Erasmus- Erfahrungsbericht

Erasmus- Erfahrungsbericht Erasmus- Erfahrungsbericht Im Wintersemester 2012/13 konnte ich ein halbes Jahr als Visiting Student im St. Hugh s College an der University of Oxford verbringen. Es war ein unglaublich intensiver und

Mehr

Erfahrungsbericht über mein Auslandssemester an der Lincoln University (02/14-05/14)

Erfahrungsbericht über mein Auslandssemester an der Lincoln University (02/14-05/14) Erfahrungsbericht über mein Auslandssemester an der Lincoln University (02/14-05/14) von Katharina W. Vorbereitung Für mich war schon lang klar, dass ich gerne nach Neuseeland gehen würde, um dort Lebensmittel-

Mehr

Erfahrungsbericht Baden-Württemberg-Stipendium

Erfahrungsbericht Baden-Württemberg-Stipendium Pädagogische Hochschule Heidelberg Erfahrungsbericht Baden-Württemberg-Stipendium über einen 5-monatigen Studienaufenthalt an der Universidad Pedagogica Nacional in Bogota, Kolumbien Heimathochschule:

Mehr

Erfahrungsbericht. Vorbereitung. Anreise und erste Tage

Erfahrungsbericht. Vorbereitung. Anreise und erste Tage Erfahrungsbericht Vorbereitung Der Plan ins Ausland zu gehen entwickelte sich bei mir im 2. Semester. Nachdem ich mich für einen bilateralen Austausch mit der University of Ottawa entschieden hatte, begann

Mehr

Erfahrungsbericht Non-Degree Program USA

Erfahrungsbericht Non-Degree Program USA Erfahrungsbericht Non-Degree Program USA Name/Alter: Michael, 24 Universität/Stadt: University of Chicago, IL Studienfach: Studium Generale Zeitraum: September 2012 März 2013 Bewerbungsprozess Juni 2013

Mehr

Erfahrungsbericht. Sommersemester 2014. Istanbul Kültür Universität

Erfahrungsbericht. Sommersemester 2014. Istanbul Kültür Universität Erfahrungsbericht Sommersemester 2014 Istanbul Kültür Universität Vorbereitung Schon bereits am Anfang meines Studiums an der Hochschule Ludwigshafen am Rhein wusste ich, dass ich einen Auslandssemester

Mehr

Erfahrungsbericht Auslandssemester an der University of Northampton

Erfahrungsbericht Auslandssemester an der University of Northampton Erfahrungsbericht Auslandssemester an der University of Northampton Name: Jasmin Solbeck Heimathochschule: Pädagogische Hochschule Weingarten Gasthochschule: University of Northampton Studienfächer: Deutsch,

Mehr

Erfahrungsbericht: University of Tennessee at Chattanooga

Erfahrungsbericht: University of Tennessee at Chattanooga Erfahrungsbericht: University of Tennessee at Chattanooga Ich habe von August bis Dezember im Jahr 2013 ein Auslandssemester in Chattanooga, Tennessee verbracht. Ich bin mit großer Vorfreude am 14. August

Mehr

STUDY ABROAD REPORT. Indiana University of Pennsylvania Office of International Education; Ansprechpartner für J Visa Tracy Anderson

STUDY ABROAD REPORT. Indiana University of Pennsylvania Office of International Education; Ansprechpartner für J Visa Tracy Anderson STUDY ABROAD REPORT Name, Vorname Uekermann, Corinna E Mail kann im ISMA Büro erfragt werden Semester, Jahr Wintersemester, 2008 Information über die Universität allgemeine Angaben International Office

Mehr

ERASMUS-Erfahrungsbericht. von: Lena Zimmermann. Gastuniversität: Stendhal 3, Grenoble, Frankreich WS 2013/14

ERASMUS-Erfahrungsbericht. von: Lena Zimmermann. Gastuniversität: Stendhal 3, Grenoble, Frankreich WS 2013/14 ERASMUS-Erfahrungsbericht von: Lena Zimmermann Gastuniversität: Stendhal 3, Grenoble, Frankreich WS 2013/14 1) Einleitung Als ich mich direkt am Ende des ersten Semesters für das ERASMUS-Programm beworben

Mehr

Sandra Rogner: University of Ottawa, Ontario, Kanada. Erfahrungsbericht:

Sandra Rogner: University of Ottawa, Ontario, Kanada. Erfahrungsbericht: Erfahrungsbericht: Vorbereitung: Die Vorbereitung für einen Auslandsaufenthalt in Kanada beginnt ungefähr ein Jahr vorher wenn die Bewerbung im International Office abgegeben werden muss. Dazu ist es notwendig

Mehr

Somme. Wirtschaft und. Fachsemester: Universität für. spartnerschaft. semester)

Somme. Wirtschaft und. Fachsemester: Universität für. spartnerschaft. semester) Auslandssemester an der Staatlichen Universität für Wirtschaft und Finanzen (FINEC), St. Petersburg Somme rsemester 20133 Name: Anna Kaiser E-Mail: win.anna.kaiser@tum.de Studiengang: Wirtschaftsingenieurwesen

Mehr

Erfahrungsbericht Auslandsstudium. Wilfrid Laurier University. Fall Term 2009. Tabea Wagener

Erfahrungsbericht Auslandsstudium. Wilfrid Laurier University. Fall Term 2009. Tabea Wagener Erfahrungsbericht Auslandsstudium Wilfrid Laurier University Fall Term 2009 Tabea Wagener Vorbereitung Allgemeines Die WLU ist eine Partneruniversität der Philipps-Universität Marburg, daher liefen die

Mehr

FAQ - OUTgoings. 1. Allgemeine Themen:

FAQ - OUTgoings. 1. Allgemeine Themen: FAQ - OUTgoings 1. Allgemeine Themen: Welche Programme und Möglichkeiten von Auslandsaufenthalten gibt es an der PH? Innerhalb Europas hat man die Möglichkeit über das ERASMUS-Programm ins Ausland zu gehen.

Mehr

Erfahrungsbericht Auslandssemester Valencia (Spanien) 2013. Erasmus Scheuer

Erfahrungsbericht Auslandssemester Valencia (Spanien) 2013. Erasmus Scheuer Erfahrungsbericht Auslandssemester Valencia (Spanien) 2013 Erasmus Scheuer Im Wintersemester 2012/13 entschied ich mich für ein Auslandsemester an der UPV Valencia (Spanien) und bewarb mich für die Förderung

Mehr

Erfahrungsbericht Bristol Wintersemester 2011/2012

Erfahrungsbericht Bristol Wintersemester 2011/2012 Erfahrungsbericht Bristol Wintersemester 2011/2012 Das letzte Wintersemester durfte ich im Rahmen des ERASMUS Programms an der University of Bristol in England verbringen. (5. September 2011 2. Februar

Mehr

BREPSON Olivier Hochschule Karlsruhe für Technik und Wirtschaft International Management (Master), 3. und 4. Semester.

BREPSON Olivier Hochschule Karlsruhe für Technik und Wirtschaft International Management (Master), 3. und 4. Semester. BREPSON Olivier Hochschule Karlsruhe für Technik und Wirtschaft International Management (Master), 3. und 4. Semester Erfahrungsbericht ERASMUS Stipendium Doppelabschlussprogramm am Institut Supérieur

Mehr

Erfahrungsbericht: Julius Maximilians Universität, Würzburg

Erfahrungsbericht: Julius Maximilians Universität, Würzburg Erfahrungsbericht: Julius Maximilians Universität, Würzburg Von: Denise Truffelli Studiengang an der Universität Urbino: Fremdsprachen und Literatur (Englisch, Deutsch, Französisch) Auslandaufenthalt in

Mehr

MESSER, CARINA. Pädagogische Hochschule Weingarten. Gasthochschule: Universidad de Extremadura (Spanien) Studienfach: Medien- und Bildungsmanagement

MESSER, CARINA. Pädagogische Hochschule Weingarten. Gasthochschule: Universidad de Extremadura (Spanien) Studienfach: Medien- und Bildungsmanagement MESSER, CARINA Pädagogische Hochschule Weingarten Gasthochschule: Universidad de Extremadura (Spanien) Studienfach: Medien- und Bildungsmanagement 7. Semester Abschluss: Bachelor of Arts Zeitraum: WiSe

Mehr

Erfahrungsbericht MolMed

Erfahrungsbericht MolMed Erfahrungsbericht MolMed Zielland/Ort: China/ Shanghai Platz erhalten durch: (Universität/Fakultät/Privat): Fakultät Bei privater Organisation: Mussten Studiengebühren bezahlt werden? Universität: Tongji

Mehr

Erfahrungsbericht Erasmus WS 2014/2015. an der Université de Haute Alsace in Mulhouse Frankreich

Erfahrungsbericht Erasmus WS 2014/2015. an der Université de Haute Alsace in Mulhouse Frankreich Erfahrungsbericht Erasmus WS 2014/2015 an der Université de Haute Alsace in Mulhouse Frankreich von Marcel Meinheit Studium der Wirtschaftswissenschaften Wirtschaftwissenschaften, 5. Semester an der Université

Mehr

Erfahrungsbericht Auslandsstudium

Erfahrungsbericht Auslandsstudium Erfahrungsbericht Auslandsstudium Angaben zum Auslandsstudium Istanbul Technical University - Istanbul,Türkei SS 2015 Fakultät für Innenarchitektur Kübra Ceker (kuebra.ceker@gmail.com) 1 2 Vorbereitung

Mehr

Erfahrungsbericht über mein Auslandssemster an der ESCE Paris im WS 2010/2011

Erfahrungsbericht über mein Auslandssemster an der ESCE Paris im WS 2010/2011 Erfahrungsbericht über mein Auslandssemster an der ESCE Paris im WS 2010/2011 Name: Kristin Schmidt Studiengang: Betriebswirtschaftslehre Semester im Ausland: 5. Fachsemester Wie kam es dazu? Ich wollte

Mehr

Erfahrungsbericht: Instituto Tecnológico Autónomo de México (ITAM) - Maestría en Economia

Erfahrungsbericht: Instituto Tecnológico Autónomo de México (ITAM) - Maestría en Economia Erfahrungsbericht: Instituto Tecnológico Autónomo de México (ITAM) - Maestría en Economia Martin Schulz-Kirchner, (Master in Economics) Spring Term 2012 (Januar bis Juni) Vorbereitung Das ZIB der Uni Köln

Mehr

Erfahrungsbericht Buenos Aires

Erfahrungsbericht Buenos Aires Erfahrungsbericht Buenos Aires Name: Eva Hildebrand E-mail: evahildebrand@gmx.de Mobilnummer: 0173 64 61 438 Heimathochschule: Berufsakademie Mannheim Studiengang: International Business Matrikelnummer:

Mehr

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Name Ihrer Hochschule: Technische Hochschule Deggendorf Studiengang und -fach: International Management In welchem Fachsemester befinden Sie sich momentan? Im

Mehr

Fakultät 10 BWL Universidad Antonio de Nebrija Madrid SS 2011

Fakultät 10 BWL Universidad Antonio de Nebrija Madrid SS 2011 30.07.2011 Anna-Laura Ziegler Fakultät 10 BWL Universidad Antonio de Nebrija Madrid SS 2011 Bewerbungsprozedere der Partnerhochschule: Im Rahmen des Bewerbungsverfahrens der Hochschule wurde von uns ein

Mehr

UNTERKUNFT: Wie haben Sie Ihre Unterkunft gefunden? Freunde Wie zufrieden waren Sie? sehr zufrieden

UNTERKUNFT: Wie haben Sie Ihre Unterkunft gefunden? Freunde Wie zufrieden waren Sie? sehr zufrieden !! PERSÖNLICHE DATEN: Name des/der Studierenden: Stefanie Gastinstitution und Angabe der Fakultät / Gastunternehmen: University of Houston / Architecture Studienrichtung an der TU Graz: Architektur Aufenthalt

Mehr

Für ein Auslandssemester in Kanada muss vieles im Voraus organisiert werden.

Für ein Auslandssemester in Kanada muss vieles im Voraus organisiert werden. 1.) Tipps zu Vorbereitungen Für ein Auslandssemester in Kanada muss vieles im Voraus organisiert werden. Einen Sprachkurs sehe ich nicht als relevant an, da uns unser Schulsystem gut genug vorbereitet

Mehr

Universidad de Huelva 10/11 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER

Universidad de Huelva 10/11 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER ERASMUS Erfahrungsbericht des Instituts für Romanistik Universidad de Huelva 10/11 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER Bitte nur mit dem PC (Word) ausfüllen und als Anhang per Email zurücksenden an: Erasmus@romanistik.unigiessen.de

Mehr

Internationale Beziehungen und Mobilitätsprogramme Fax: +43 / (0)316 / 873 6421. A - 8010 Graz

Internationale Beziehungen und Mobilitätsprogramme Fax: +43 / (0)316 / 873 6421. A - 8010 Graz PERSÖNLICHE DATEN: Name des/der Studierenden: Patrick Falk (freiwillige Angabe) E-Mail: (freiwillige Angabe) Gastinstitution und Angabe der Fakultät / Gastunternehmen: Glasgow - University of Strathclyde,

Mehr

Fachhochschule Lübeck. Erfahrungsbericht zu meinem ERASMUS-Aufenthalt in Valéncia

Fachhochschule Lübeck. Erfahrungsbericht zu meinem ERASMUS-Aufenthalt in Valéncia Fachhochschule Lübeck Informationstechnologie und Gestaltung 19.07.2011 Erfahrungsbericht zu meinem ERASMUS-Aufenthalt in Valéncia Markus Schacht Matrikelnummer 180001 Fachsemester 6 markus.schacht@stud.fh-luebeck.de

Mehr

Internationale Beziehungen und Mobilitätsprogramme Fax: +43 / (0)316 / 873 6421. A - 8010 Graz

Internationale Beziehungen und Mobilitätsprogramme Fax: +43 / (0)316 / 873 6421. A - 8010 Graz PERSÖNLICHE DATEN: Name des/der Studierenden: Jartschitsch Lisa (freiwillige Angabe) E-Mail: lisa.jartschitschlive.de (freiwillige Angabe) Gastinstitution und Angabe der Fakultät / Gastunternehmen: Università

Mehr

Erfahrungsbericht. Vorgeschichte. Die Vorbereitung. Land: Frankreich. Stadt: Paris. Zeitraum: 01.08.2011-31.12.2011

Erfahrungsbericht. Vorgeschichte. Die Vorbereitung. Land: Frankreich. Stadt: Paris. Zeitraum: 01.08.2011-31.12.2011 Erfahrungsbericht Land: Frankreich Stadt: Paris Zeitraum: 01.08.2011-31.12.2011 Vorgeschichte Die Idee für das Thema meiner Masterarbeit Die französische Nouvelle Vague und deren Beziehung zum Pariser

Mehr

Auslandssemester an der. Western Connecticut State University in Danbury

Auslandssemester an der. Western Connecticut State University in Danbury Anna Schwarz Anglophone Studies Auslandssemester an der Western Connecticut State University in Danbury Nach meiner Zusage für die WCSU ging es für mich im Sommer 2011 los, von Düsseldorf nach New York

Mehr

Erfahrungsbericht. Auslandssemester. Export-Oriented Management WS 2010/11. Viktoria Hasert

Erfahrungsbericht. Auslandssemester. Export-Oriented Management WS 2010/11. Viktoria Hasert Erfahrungsbericht Auslandssemester Export-Oriented Management WS 2010/11 Viktoria Hasert 6. Februar 2011 1. Vorbereitungen Nach fast drei Semestern Business Administration an der Fachhochschule Nordhausen

Mehr

1. Vorbereitung. 2. Unterkunft

1. Vorbereitung. 2. Unterkunft 1. Vorbereitung Die Vorbereitungen für einen Aufenthalt an einer Partneruniversität sind nicht sehr umfangreich. Zunächst habe ich mich auf der Homepage der Universidad de Barcelona, im Internet und von

Mehr

ERASMUS Erfahrungsbericht. University of Oulu, Finland - Spring 2013

ERASMUS Erfahrungsbericht. University of Oulu, Finland - Spring 2013 ERASMUS Erfahrungsbericht University of Oulu, Finland - Spring 2013 Univerität von Oulu Vorbereitungen in Deutschland Die Vorbereitungen für das Auslandssemester von Januar bis Mai 2013, fingen im Mai

Mehr

1. Bericht, Studiengang Betriebswirtschaft, Student männlich

1. Bericht, Studiengang Betriebswirtschaft, Student männlich Studierendenbericht Auslandsstudium Vancouver Island University, Kanada WS 2013/14 1. Bericht, Studiengang Betriebswirtschaft, Student männlich Vorbereitung Die Zeit vor meinem Auslandsaufenthalt war geprägt

Mehr

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Name Ihrer Hochschule: Universität Passau Studiengang und -fach: Master European Studies In welchem Fachsemester befinden Sie sich momentan? 2 In welchem Jahr

Mehr

Erasmus-Semester in Istanbul 2013-14

Erasmus-Semester in Istanbul 2013-14 Erasmus-Semester in Istanbul 2013-14 Meine Zeit in Istanbul begann am 08. September. Ich fuhr mit zwei Freunden, die auch beide ein Auslandssemester in Istanbul vor sich hatten, mit dem Auto in die Türkei.

Mehr

Universidad Autónoma de Madrid WS 10/11 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER

Universidad Autónoma de Madrid WS 10/11 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER ERASMUS Erfahrungsbericht des Instituts für Romanistik Universidad Autónoma de Madrid WS 10/11 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER Bitte nur mit dem PC (Word) ausfüllen und als Anhang per Email zurücksenden

Mehr

Auslandssemester an der University of Cambridge, England

Auslandssemester an der University of Cambridge, England Auslandssemester an der University of Cambridge, England Vorname, Nachname: Sarah Kraft Heimathochschule: Gasthochschule: Studienfach: Pädagogische Hochschule Weingarten, Pädagogische Hochschule St. Gallen

Mehr

Erfahrungsbericht. Katharina.Messmer@student.fh-reutlingen.de. Jahrgang: WS 2005 / 06. Waterford Institute of Technology.

Erfahrungsbericht. Katharina.Messmer@student.fh-reutlingen.de. Jahrgang: WS 2005 / 06. Waterford Institute of Technology. Erfahrungsbericht Name: Vorname: E-Mail-Adresse: Messmer Katharina Katharina.Messmer@student.fh-reutlingen.de Heimathochschule: Studienfach: Studienziel: Semester: Fachhochschule Reutlingen Außenwirtschaft

Mehr

Erfahrungsbericht. Von

Erfahrungsbericht. Von Erfahrungsbericht Von Heimathochschule: Universität Hohenheim, Stuttgart Gasthochschule: Stellenbosch University (Südafrika) Studienfach: Agricultural Economics (Master) Semester: 3 (Master) Zeitpunkt:

Mehr

Erfahrungsbericht ERASMUS Wintersemester 2014/2015 in Tallinn an der Estonian Business School

Erfahrungsbericht ERASMUS Wintersemester 2014/2015 in Tallinn an der Estonian Business School Erfahrungsbericht ERASMUS Wintersemester 2014/2015 in Tallinn an der Estonian Business School Entscheidung Mein Auslandssemester habe ich an der Estonian Business School in Tallinn absolviert. Viele meiner

Mehr

ERFAHRUNGSBERICHT UNTERKUNFT: Internationale Beziehungen und Mobilitätsprogramme Fax: +43 / (0)316 / 873 6421. A - 8010 Graz

ERFAHRUNGSBERICHT UNTERKUNFT: Internationale Beziehungen und Mobilitätsprogramme Fax: +43 / (0)316 / 873 6421. A - 8010 Graz ERFAHRUNGSBERICHT PERSÖNLICHE DATEN: Name des/der Studierenden: Nina Jäger (freiwillige Angabe) Matrikelnummer: (freiwillige Angabe) E-Mail: nina.eger@student.tugraz.at (freiwillige Angabe) Gastinstitution

Mehr

Université Catholique de Lille WS 11/12 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER

Université Catholique de Lille WS 11/12 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER ERASMUS Erfahrungsbericht des Instituts für Romanistik Université Catholique de Lille WS 11/12 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER Bitte nur mit dem PC (Word) ausfüllen und als Anhang per Email zurücksenden

Mehr

Erfahrungsbericht Carleton University, Ottawa 2011/12

Erfahrungsbericht Carleton University, Ottawa 2011/12 Erfahrungsbericht Carleton University, Ottawa 2011/12 Vorbereitung des Aufenthalts Nachdem ich die Zusage zum Baden-Württemberg Programm erhalten hatte, musste ich mich um einige Formalitäten kümmern.

Mehr

Erfahrungsbericht Auslandssemester: Poznan WS 2014/15. University of Economics. Studiengang: Wirtschaftsingenieurwesen

Erfahrungsbericht Auslandssemester: Poznan WS 2014/15. University of Economics. Studiengang: Wirtschaftsingenieurwesen Erfahrungsbericht Auslandssemester: Poznan WS 2014/15 University of Economics Studiengang: Wirtschaftsingenieurwesen Erfahrungsbericht Seite 1 1. Bewerbung Alle nötigen Informationen für das Bewerbungsverfahren

Mehr

WS 2011. Erfahrungsbericht Auslandssemester in Mexiko. Marisa Vögele. Schelmenäcker 25 75236 Kämpfelbach. DHBW Heidenheim, Fach Sozialmanagement

WS 2011. Erfahrungsbericht Auslandssemester in Mexiko. Marisa Vögele. Schelmenäcker 25 75236 Kämpfelbach. DHBW Heidenheim, Fach Sozialmanagement WS 2011 Erfahrungsbericht Auslandssemester in Mexiko Marisa Vögele Schelmenäcker 25 75236 Kämpfelbach DHBW Heidenheim, Fach Sozialmanagement IEST Tampico, MEXIKO Marisa Vögele Schelmenäcker 25 75236 Kämpfelbach

Mehr

Erfahrungsbericht. Dani an der UWGB. Im Wintersemester 2012/2013

Erfahrungsbericht. Dani an der UWGB. Im Wintersemester 2012/2013 Erfahrungsbericht Dani an der UWGB Im Wintersemester 2012/2013 Von Daniela Hortelano Im Januar 2013 Inhaltsverzeichnis 1. Die Vorbereitung: Bewerbung Visum Wohnen 2. Die Ankunft 3. Campus, Campus-Leben

Mehr

Ein Semester an der California State University Long Beach, CA

Ein Semester an der California State University Long Beach, CA Ein Semester an der California State University Long Beach, CA Thomas Landinger Erfahrungsbericht Mit der Planung ging es bereits eineinhalb Jahre vorher los. Zu dem Zeitpunkt habe ich mich für den Toefl-Test

Mehr

Neue Freiheiten und mehr Verantwortung

Neue Freiheiten und mehr Verantwortung Neue Freiheiten und mehr Verantwortung Ich heiße Maria Fernanda Bravo Rubio. 2012 schloss ich mein deutsches Abitur an der Humboldtschule Caracas in Venezuela erfolgreich ab. Zurzeit studiere ich an der

Mehr

Erfahrungsbericht Victoria University Melbourne. Wintersemester 12/13

Erfahrungsbericht Victoria University Melbourne. Wintersemester 12/13 Erfahrungsbericht Victoria University Melbourne Wintersemester 12/13 Inhalt 1. Vor dem Auslandssemester...3 1.1 Bewerbung...3 1.2 Anreise und Visum...4 1.3 Unterkunft...5 1.4 Kurse wählen...6 1.5 Sonstiges...6

Mehr

Erfahrungsbericht La Réunion WS 2012/13

Erfahrungsbericht La Réunion WS 2012/13 1 Erfahrungsbericht La Réunion WS 2012/13 Mein Auslandssemester habe ich im Rahmen des ERASMUS-Austauschprogramms an der Université de La Réunion verbracht. La Réunion ist ein Département d Outre Mer,

Mehr

Internationale Beziehungen und Mobilitätsprogramme Fax: +43 / (0)316 / 873 6421. A - 8010 Graz

Internationale Beziehungen und Mobilitätsprogramme Fax: +43 / (0)316 / 873 6421. A - 8010 Graz PERSÖNLICHE DATEN: Name des/der Studierenden: Tobias Ollmann (freiwillige Angabe) E-Mail: tobias.ollmann@student.tugraz.at (freiwillige Angabe) Gastinstitution und Angabe der Fakultät / Gastunternehmen:

Mehr

ERASMUS-SMS-Studienbericht

ERASMUS-SMS-Studienbericht ERASMUS-SMS-Studienbericht Dieser Bericht über Ihre Erfahrungen bietet für das ERASMUS-Programm wertvolle Informationen, die sowohl zukünftigen Studierenden nützen, als auch zur ständigen Verbesserung

Mehr

Erfahrungsbericht. Kokkola Wintersemester 2014 s12b7b@umwelt-campus.de

Erfahrungsbericht. Kokkola Wintersemester 2014 s12b7b@umwelt-campus.de Erfahrungsbericht Kokkola Wintersemester 2014 s12b7b@umwelt-campus.de Erstmal muss ich sagen, dass ich eine wirklich tolle Zeit in Kokkola hatte und ich ein Auslandssemester jedem empfehlen kann. Ich hoffe

Mehr

Erfahrungsbericht 2014/15. University of Connecticut

Erfahrungsbericht 2014/15. University of Connecticut Erfahrungsbericht 2014/15 University of Connecticut An- und Abreise Flüge Für die Buchung gilt: Auf jeden Fall möglichst früh reservieren. Je früher ich bucht, desto billiger wird es. Ihr müsst auch nicht

Mehr

Persönlicher ERASMUS-Erfahrungsbericht

Persönlicher ERASMUS-Erfahrungsbericht Persönlicher ERASMUS-Erfahrungsbericht Studienfach Gastuniversität Gastland Aufenthaltsdauer (Monat/Jahr Monat/Jahr) Public Policy and Management Universitetet i Bergen Norwegen 08 /12 12 /12 1) Vorbereitung

Mehr

Auslandssemester an der Södertörns Högskola im WS 2015/16 Fachrichtung: BWL mit juristischem Schwerpunkt

Auslandssemester an der Södertörns Högskola im WS 2015/16 Fachrichtung: BWL mit juristischem Schwerpunkt Auslandssemester an der Södertörns Högskola im WS 2015/16 Fachrichtung: BWL mit juristischem Schwerpunkt Vorbereitung Bevor ich mein Studium an der Carl-von-Ossietzky Universität begann, hatte ich bereits

Mehr

Erfahrungsbericht über das Auslandssemester an der Colorado State University Pueblo

Erfahrungsbericht über das Auslandssemester an der Colorado State University Pueblo Erfahrungsbericht über das Auslandssemester an der Colorado State University Pueblo Heimathochschule: DHBW Stuttgart Gasthochschule: Colorado State University Pueblo Studienfach: BWL International Business

Mehr

Erfahrungsbericht über meinen ERASMUS-Aufenthalt an der Université Paul Valery Montpellier 3 im Wintersemester 13/14.

Erfahrungsbericht über meinen ERASMUS-Aufenthalt an der Université Paul Valery Montpellier 3 im Wintersemester 13/14. Erfahrungsbericht über meinen ERASMUS-Aufenthalt an der Université Paul Valery Montpellier 3 im Wintersemester 13/14. Vorbereitung Bei der Vorbereitung eines ERASMUS-Aufenthaltes muss man sich früh genug

Mehr

Erfahrungsbericht Studienaufenthalt in Brisbane, Australien; Semester 1, 2013

Erfahrungsbericht Studienaufenthalt in Brisbane, Australien; Semester 1, 2013 Erfahrungsbericht Studienaufenthalt in Brisbane, Australien; Semester 1, 2013 Vorbereitung Nach dem ich vom International Office als Exchange Student ausgewählt wurde, hat der Bewerbungsprozess an der

Mehr