ACHILLEX JUMP N RUN V3 MODULARES FITNESS MONITORING SYSTEM

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "ACHILLEX JUMP N RUN V3 MODULARES FITNESS MONITORING SYSTEM"

Transkript

1 ACHILLEX JUMP N RUN V3 MODULARES FITNESS MONITORING SYSTEM COMPETENCE IN MOTION AND TECHNOLOGY TAPPING SERVER TEXTILINTEGRIERTE SENSORIK SPRUNG GPS SPRINT SMARTPHONE KOMPATIBEL KABELLOSES LADEN AGILITÄT GSM

2 Achillex jump n run Competence in Motion - Achillex jump n run Die Leistungsfähigkeit eines Spielers oder einer Mannschaft hängt neben technischen, taktischen und psychischen Einflussgrößen vor allem von physischen Faktoren ab. Eine exakte Leistungsdiagnostik, die die Schnelligkeit und Kraft der Athleten erfasst und die für Spitzenleistungen auch in Mannschaftssportarten dringend erforderlich ist, war jedoch bislang Universitäten und großen Sportvereinen vorbehalten. Humotion bietet mit Achillex jump n run eine Alternative: Mit diesem innovativen, mobilen Messsystem kann eine präzise und professionelle Leistungsmessung nun in allen Vereinen routinemäßig eingesetzt werden. Mobil Modular Multifunktional Achillex jump n run ist mobil wie die Sportler selbst: Dank High-Tech Gewebe, modernster Sensortechnologie und intuitiver Software ist eine professionelle Leistungsdiagnostik an jedem Ort und zu jeder Zeit möglich. Achillex jump n run ist auf die individuellen Anforderungen verschiedener Trainingsformen abgestimmt: Das Achillex Sprungmodul dient der Messung der Sprungkraft, das Achillex Tappingmodul der Messung der zyklische Schnelligkeit und das Achillex Sprintmodul der Messung der Linearsprintfähigkeit. Achillex jump n run ermöglicht exakte Messungen und somit objektive Aussagen über den Ist-Trainingszustand jedes einzelnen Sportlers. Darauf aufbauend kann das Training optimiert und der Erfolg durch regelmäßige Messungen kontrolliert werden. Auch vorhandene Potenziale eines Sportlers werden so entdeckt und können als wichtiger Indikator zur Talentsichtung eingesetzt werden.

3 Achillex jump n run Achillex jump n run textil-integrierte Technologie A Die textilintegrierte Messelektronik ist eines der innovativsten Merkmale des Systems: Der Achillex jump n run-gurt schützt den empfindlichen Sensor vor Witterungseinflüssen und gewährleistet zudem eine gute Anpassung an den Körper, sodass der Sportler in seinen Bewegungen nicht eingeschränkt wird. Modulares System B Achillex jump n run ist ein modulares Messsystem. Abgestimmt auf die individuellen Trainingsbedürfnisse und -ziele verschiedener Sportarten dienen folgende Module zur Leistungsermittlung: A Das Achillex Sprungmodul ermöglicht Trainern und Sportlern die Ermittlung des Schnellkraftverhaltens der Beinstreckerkette. Hierfür wird ein in Wissenschaft und Praxis etabliertes Verfahren verwendet: der sogenannte Standard-Sprungkrafttest. Dabei werden drei unterschiedliche Sprungformen, Squat Jump (SJ), Counter Movement Jump (CMJ) und Drop Jump (DJ), von Achillex jump n run aufgezeichnet und mittels verschiedener Kennwerte analysiert. Studien zeigen eine signifikante Korrelation zwischen der Sprunghöhe des CMJ und der Sprintzeit (vgl. WISLOFF et al. 2004). Sprung Linearsprint Tapping Das Achillex Tappingmodul registriert die zyklische Schnelligkeit über die Bodenkontaktfrequenz in Hertz. Sie ist ein wichtiger Indikator für das Sprintvermögen eines Sportlers. Frequenzen, die über 12Hz (12 Kontakte pro Sekunde) liegen, gelten als perspektivisch günstig. B Das Achillex Sprintmodul liefert exakte Messdaten beim Linearsprint. Die Zeiten auf verschiedenen Strecken (5m, 10m, 30m) lassen Rückschlüsse auf die relative Stärke der einzelnen Muskelsysteme zu. Monitoring mehr als reine Datenerfassung C Durch die gezielte Analyse der Ergebnisse können trainingssteuernde Maßnahmen zur Leistungssteigerung generiert werden. Auch die Leistungsentwicklung über den Zeitraum einer ganzen Saison kann durch langfristige systematische Durchführung der Tests aufgezeichnet und analysiert werden, um so den Erfolg (oder Nichterfolg) des Trainings objektiv überprüfen zu können. C Leistung Zeit Alle Achillex jump n run Module sind folglich darauf ausgerichtet, eine langfristige und objektive Kontrolle der Leistungen zu ermöglichen, die entscheidend für die Erreichung der sportlichen Ziele von Mannschaften und Individualsportlern ist. Zukünftig werden alle Daten auf einem zentralen Server gespeichert. So können Trainer die Leistungsentwicklung ihrer Sportler von überall her verfolgen sowie die Messdaten drahtlos hoch- und herunterladen. Trainingsgeräte Sportvereine Leistungsdiagnostik Forschungsinstitute Datenmanagement D Achillex jump n run bietet Trainern, Vereinen, Forschungseinrichtungen und Sportlern ein einfaches Mittel zur Erfassung, Organisation und Analyse von Messdaten. Ein leichter Zugang zu diesen Daten ermöglicht eine bessere Zusammenarbeit bei der Erreichung der Trainingsziele. D

4 Sprungmodul Sprungkrafttest A In vielen Sportarten (z.b. Fuß-, Hand-, Volley-, Basketball, Hockey, Leichtathletik, Skispringen etc.) gehören explosiv-schnelle und schnellkräftige Aktionen (z.b. Sprints und Sprünge) zu den wichtigsten physischen Anforderungen an einen Sportler. Als Basisgröße solcher explosiver Aktionen kann das Schnellkraftverhalten der Beinstreckerkette betrachtet werden. Ein in Wissenschaft und Praxis etabliertes Verfahren zur Ermittlung des Schnellkraftverhaltens der Beinstreckerkette ist der Standard-Sprungkrafttest. Dabei werden drei verschiedene Sprünge der Drop Jump, der Counter Movement Jump und der Squat Jump mehrmals hintereinander ausgeführt. Bei allen drei Sprungformen ist das generelle Bewegungsziel, im Rahmen eines vertikalen Strecksprungs die maximale Sprunghöhe zu erzielen. Anhand des Sprungvermögens eines Sportlers lassen sich Aussagen über die Schnellkraftfähigkeit seiner Beinmuskulatur gewinnen. Neben anderen konditionellen Eigenschaften wie Ausdauer und Kraft ist die Sprungkraft unmittelbar leistungswirksam (vgl. SCHLUMBERGER, 2000). A Das dezidierte Training der Sprungkraft trägt folglich dazu bei, die spezielle Muskulatur für die jeweiligen Disziplinanforderungen zu kräftigen und so das athletische Niveau im Bereich Schnelligkeit zu verbessern. Nur ein optimales Training führt zu maximaler Leistung. B Das Achillex jump n run-sprungmodul besteht aus einem Hüftgurt mit integrierter Elektronik. Damit werden die für die Schnellkraftanalyse wichtigen Bewegungen mit 400 Messungen pro Sekunde exakt erfasst und mittels der Humotion Software analysiert. Sobald der Gurt wieder an den Computer angeschlossen wird, werden sämtliche Informationen automatisch hochgeladen. Mit Hilfe einer praktischen Softwarefunktion lassen sich einzelne Sprünge als ungültig markieren. Das erleichtert das Aussortierten irrelevanter Daten. Durch die Kombination aus komplexer Software und minimaler Hardware können die einzelnen Sprünge direkt auf dem Spielfeld oder in der Sporthalle durchgeführt werden. Das maximiert den Nutzen dieser Tests und ermöglicht es den Trainern, einen systematischen und langfristig orientierten Trainingsplan zu entwickeln. Software und Datenmanagement Sobald der Gurt über USB mit dem Computer verbunden ist, werden die relevanten Daten von der Achillex jump n run- Software analysiert. Mit Hilfe der Datenverwaltungsfunktion können die Ergebnisse nach Mannschaften sowie nach Spielern organisiert und über weitere Filterfunktionen miteinander verglichen werden. Die angezeigten Ergebnisse bilden sowohl das aktuelle Leistungsniveau eines einzelnen Sportlers als auch den Leistungsverlauf der gesamten Mannschaft ab. Die Funktionen zur Datenverwaltung der Achillex jump n run-software wurden entwickelt, um es Trainern und Sportlern zu ermöglichen, einen langfristig orientierten Monitoring-Plan zu entwickeln statt lediglich vereinzelt Messungen durchzuführen. Besonders in Verbindung mit den anderen Achillex jump n run- Modulen als Teil eines umfassenden Monitoringplans kann das Sprungmodul dazu beitragen, geeignete Trainingsstrategien zur Leistungssteigerung zu entwickeln. B

5 Sprintmodul Sprinttests Eine Standardmethode zur Ermittlung von Schnelligkeit und körperlicher Fitness ist der Sprinttest. Dabei werden die Zeiten der Sportler bei mehreren Sprints auf Strecken von unterschiedlicher Länge gemessen. Bei regelmäßiger Durchführung dieses Tests im Laufe der Saison können Schwächen früh erkannt und entsprechende Trainingsmaßnahmen ergriffen werden. Linear Sprint Die Standard-Sprintdistanzen liegen bei Kindern und Jugendlichen bis 15 Jahren bei 20m, bei Erwachsenen bei 30m. Bei einem Standard-Sprinttest laufen die Sportler diese Strecke 5 Mal mit je einer Pause von 2 min. Während eines Sprints wird die Zeit jeweils an der 5m-, der 10m- und der 30m-Marke gemessen. Anschließend wird der langsamste Lauf verworfen und aus den Zeiten der übrigen Läufe ein Mittelwert gebildet. Ein leistungsstarker Sportler sollte eine Strecke von 30m in unter 4 Sekunden laufen können, 10m in unter 1,65 Sekunden und 5m in unter 1 Sekunde. Die Messung der Sprintzeit mit einer Stoppuhr ist einfach jedoch ungenau, die Messung mit Lichtschrankensystemen dagegen zeitaufwendig und teuer. Das Achillex jump n run-sprintmodul besteht wie das Sprung- und Tappingmodul aus einem Hüftgurt mit integrierter Elektronik sowie aus einem Set von Magnetschranken. Die Magnetschranken können zur Durchführung des Standard- Sprinttest an jedem Ort aufgestellt werden, ohne großen Zeitaufwand für Auf- und Abbau. Die Schranken selbst enthalten keine empfindliche Elektronik wie die traditionellen Lichtschranken. Daher können die Tests auch leicht im Freien, sogar bei ungünstigen Witterungen durchgeführt werden. In Verbindung mit den Magnetschranken erfasst die textilintegrierte Elektronik die Bewegungen und Positionen der Sportler während des Sprinttests mit großer Genauigkeit. 3O m Software und Datenmanagement Sobald der Gurt über USB mit dem Computer verbunden ist, werden die relevanten Daten von der Achillex jump n run- Software analysiert. Mit Hilfe der Datenverwaltungsfunktion können die Ergebnisse nach Mannschaften sowie nach Spielern organisiert und über weitere Filterfunktionen miteinander verglichen werden. Die angezeigten Ergebnisse bilden sowohl das aktuelle Leistungsniveau eines einzelnen Sportlers als auch den Leistungsverlauf der gesamten Mannschaft ab. Die Funktionen zur Datenverwaltung der Achillex jump n run- Software wurden entwickelt, um es Trainern und Sportlern zu ermöglichen, einen langfristig orientierten Monitoring-Plan zu entwickeln statt lediglich vereinzelt Messungen durchzuführen. Besonders in Verbindung mit den anderen Achillex jump n run- Modulen als Teil eines umfassenden Monitoringplans kann das Sprintmodul dazu beitragen, geeignete Trainingsstrategien zur Leistungssteigerung zu entwickeln. 1O m 5 m O m Start (-1 m) 1,5 m

6 Tappingmodul Tappingtests Fußtappings eignen sich zur Registrierung der zyklischen Schnelligkeit eines Sportlers. Die Tapping-Leistung hängt einerseits vom koordinativen Leistungsvermögen ab, andererseits vom jeweiligen individuellen Kraftniveau. Ferner geben sie Aufschluss über den Anteil der schnellzuckenden Muskelfasern. Bei diesem sportmotorischen Test wird die Frequenz, also die Anzahl der Kontakte am Boden pro Sekunde, in Hertz gemessen. Wichtig ist, auf einen gleichmäßigen Rhythmus zu achten. Frequenzen, die über 12Hz (Kontakte pro Sekunde) liegen, gelten als perspektivisch günstig. Die folgende 1 Tabelle enthält eine Auswahl an Tapping-Daten von Kindern (nach Altersgruppen) und Sportlern (nach Sportart): Tapping (in Hz) 6 Jahre 10 Jahre Leichtathletik Handball Fussball Min Max Mittelwert Tapping-Frequenzen von Leichtathleten der Spitzenklasse, Handballern und Fußballern sowie Erst- und Fünft-Klässlern (Weineck/Köstermeyer 1998, 249) Der textil-integrierte Sensor erfasst während des Tappingtests alle relevanten Körperbewegungen des Sportlers, ohne ihn dabei einzuschränken. Auf diese Weise lässt sich der Tappingtest schnell und einfach an jedem Ort durchführen. Software und Datenmanagement Sobald der Gurt über USB mit dem Computer verbunden ist, werden die relevanten Daten von der Achillex jump n run- Software analysiert. Mit Hilfe der Datenverwaltungsfunktion können die Ergebnisse nach Mannschaften sowie nach Spielern organisiert und über weitere Filterfunktionen miteinander verglichen werden. Die angezeigten Ergebnisse bilden sowohl das aktuelle Leistungsniveau eines einzelnen Sportlers als auch den Leistungsverlauf der gesamten Mannschaft ab. Die Funktionen zur Datenverwaltung der Achillex jump n run- Software wurden entwickelt, um es Trainern und Sportlern zu ermöglichen, einen langfristig orientierten Monitoring-Plan zu entwickeln statt lediglich vereinzelt Messungen durchzuführen. Besonders in Verbindung mit den anderen Achillex jump n run- Modulen als Teil eines umfassenden Monitoringplans kann das Tappingmodul dazu beitragen, geeignete Trainingsstrategien zur Leistungssteigerung zu entwickeln.

7 Achillex jump n run Datenauswertung für J N R Maximalkraft (SJ) Darstellung Mannschaftsdurchschnitt Spieler 1 Spieler 2 40,78 cm 33,37 cm Sprintgeschwindigkeit 5m Sprintzeit Aktionsschnelligkeit (DJ) Schnellkraft (CMJ) Zyklische Schnelligkeit (Tapping) Grafisch Darstellung der Messergebnisse im Spinnendiagramm. Visualisierung von Stärken und Schwächen von einzelnen und mehreren Athleten im Vergleich zueinander oder auch zur Mannschaftsleistung. Statistisch Darstellung der Messergebnisse nach Anzahl und Bewegungsart, Maximal-, Minimal-, Durchschnitts- und Interwallwerten. Tabellarisch Anzeige und Filterung der Werte nach Teams, Spielernamen, Athleten, Höhe, Geschwindigkeit, Distanz, Frequenzen, Bodenkontaktzeiten sowie Datum/Zeit.

8 Achillex jump n run Modul Spezifikation Basissystem Inhalt: - 1 Gurt inklusive Messelektronik - 1 USB-Kabel (2m) - 1 Software (CD) - Kurzhandbuch - Koffer Gurt: - Gewicht Gurt 190 gr Gurt inklusive Elektronik 230 gr - Hüftumfang cm - Abnehmbarer Schweißschutz Waschtemperatur 40 C Messelektronik: - Akkulaufzeit Durchgängige Messung 10 Stunden - Akkuladezeit zu 80% entladen 2 Stunden - USB Interface - Flash Speicher 512 MB - Lesegeschwindigkeit ca. 1 MB/s Koffer: - Abmessungen 39 x 30 x 10 cm - Gewicht gefüllt 1,1 Kg - Versandgewicht 1,5 Kg - Versandmaße 40 x 31 x 13 cm Sprungmodul (Software) Erkennung Parameter Einheit Min. - Max. Auflösung Drop Jump (DJ) Sprunghöhe [cm] ,1 Bodenkontaktzeit [ms] Counter Movement Jump (CMJ) Sprunghöhe [cm] ,1 Squat Jump (SJ) Sprunghöhe [cm] ,1 Tappingmodul (Software) Erkennung Parameter Einheit Min. - Max. Auflösung Tapping Frequenz [Hz] 0,1 [T/s] 2-20 Sprintmodul (Software und Hardware) Erkennung Parameter Einheit Min. - Max. Auflösung Linearsprint Zeit auf 5, 10, 20 [ms] 0,01 Zeit auf 5, 10, 30 [ms] 0,01 Copyright 2011 Humotion GmbH. All rights reserved. Subject to alteration. Hafenplatz 4 - D Münster Phone: +49 (0) Fax: +49 (0) Mail:

q 2 JUMP N RUN V4 MODULARES FITNESS MONITORING SYSTEM

q 2 JUMP N RUN V4 MODULARES FITNESS MONITORING SYSTEM q 2 JUMP N RUN V4 MODULRES FITNESS MONITORING SYSTEM COMPETENCE IN MOTION ND TECHNOLOGY SERVER MOBILE GPS INTEGRTED SMRTPHONE KOMPTIBEL KBELLOSES LDEN GSM Competence in Motion - q 2 Jump n Run Die Leistungsfähigkeit

Mehr

DRESDEN. Ermitteln von Sprunghöhen mit einem Windows Phone. ZfP-Sonderpreis der DGZfP beim Regionalwettbewerb Jugend forscht.

DRESDEN. Ermitteln von Sprunghöhen mit einem Windows Phone. ZfP-Sonderpreis der DGZfP beim Regionalwettbewerb Jugend forscht. ZfP-Sonderpreis der DGZfP beim Regionalwettbewerb Jugend forscht DRESDEN Ermitteln von Sprunghöhen mit einem Windows Phone Felix Guttbier Schule: Gymnasium Brandis Jugend forscht 2014 ERMITTELN VON SPRUNGHÖHEN

Mehr

Messdaten auswerten und visualisieren 5 Tipps, die passende Darstellungstechnik für ein Messsystem zu finden

Messdaten auswerten und visualisieren 5 Tipps, die passende Darstellungstechnik für ein Messsystem zu finden Messdaten auswerten und visualisieren 5 Tipps, die passende Darstellungstechnik für ein Messsystem zu finden 27.05.13 Autor / Redakteur: Nach Unterlagen von National Instruments / Hendrik Härter Messdaten

Mehr

Sportliches Konzept. Soccer Academy Leipzig. Alen Dzaferovic

Sportliches Konzept. Soccer Academy Leipzig. Alen Dzaferovic Sportliches Konzept Soccer Academy Leipzig Vorwort: Aufgrund der stetig wachsenden Zahl der Stunden vor den Computern und anderen Spielkonsolen, nimmt die körperliche Fitness von Kindern und Jugendlichen

Mehr

DEUTSCHE VERSION. CITO CounterControl. Benutzerhandbuch. CITO ProcessLine

DEUTSCHE VERSION. CITO CounterControl. Benutzerhandbuch. CITO ProcessLine DEUTSCHE VERSION CITO CounterControl Benutzerhandbuch CITO ProcessLine 1 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Einführung 3 Warnung 3 Allgemeine Sicherheitsvorschriften 3 Das CITO CounterControl-Gerät

Mehr

WCDMA-3GPP-Applikationsfirmware R&S FS-K72/-K73

WCDMA-3GPP-Applikationsfirmware R&S FS-K72/-K73 WCDMA-3GPP-Applikationsfirmware R&S FS-K72/-K73 3GPP-Sendermessungen an Basisstationen und Modulen mit dem Signalanalysator R&S FSQ und den Spektrumanalysatoren R&S FSU und R&S FSP Erweiterung der Analysator-Familien

Mehr

WS 301 Gladiator Workout-Best of!

WS 301 Gladiator Workout-Best of! WS 301 Gladiator Workout-Best of! Gladiator Workout - Die 5 motorischen Eigenschaften (Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit, Schnelligkeit und Koordination) werden hier fürs Gruppentraining neu definiert. Lass

Mehr

Mobile Mess-Systeme. Multi-Handy mehr als nur ein Einstieg (ab Seite 10) Multi-System mehr als nur Messgeräte (ab Seite 13)

Mobile Mess-Systeme. Multi-Handy mehr als nur ein Einstieg (ab Seite 10) Multi-System mehr als nur Messgeräte (ab Seite 13) Mobile Mess-Systeme Multi-Handy mehr als nur ein Einstieg (ab Seite 10) Die Produkte der Multi-Handy Familie sind für den unkomplizierten Einsatz vor Ort konzipiert. Exakte Datenerfassung, zuverlässige

Mehr

coachings.net Zeit für Ihre Ziele. Jörg Schumann Sex, Fußball und Psychologie Interessante Forschung und die Daten zur WM 2014

coachings.net Zeit für Ihre Ziele. Jörg Schumann Sex, Fußball und Psychologie Interessante Forschung und die Daten zur WM 2014 Sex, Fußball und Psychologie Interessante Forschung und die Daten zur WM 2014 von Jörg Schumann, Mai 2014 Jörg Schumann Posthaus 22 22041 Hamburg T +49 40 22 69 1234 F +49 40 55 56 6405 M +49 160 300 40

Mehr

Als Technologieführer beim Messen von Werkstücken und Werkzeugen auf der Werkzeugmaschine

Als Technologieführer beim Messen von Werkstücken und Werkzeugen auf der Werkzeugmaschine Messen in der Werkzeugmaschine Mess-Software für Werkzeugmaschinen Werkstückkontrolle auf der Maschine Prozesskontrolle Skalierbare Software-Lösungen Als Technologieführer beim Messen von Werkstücken und

Mehr

Mobiles Mess-System Multi-Handy 2020

Mobiles Mess-System Multi-Handy 2020 Mobiles Mess-System Multi-Handy 2020 Multi-Handy mehr als nur ein Einstieg (ab Seite 10) Die Produkte der Multi-Handy Familie sind für den unkomplizierten Einsatz vor Ort konzipiert. Exakte Datenerfassung,

Mehr

Stabilisationsübungen mit Christoph Reisinger

Stabilisationsübungen mit Christoph Reisinger sübungen mit Christoph Reisinger Christoph Reisinger Fitnessexperte,Personaltrainer und Konditionstrainer des SKNV St.Pölten stellt Ihnen Übungen für Hobbysportler vor. Ich habe das Vergnügen euch in den

Mehr

UNSER ANTRIEB. Bundesligisten TSG 1899

UNSER ANTRIEB. Bundesligisten TSG 1899 FRAUNHOFER-institut für integrierte Schaltungen IIS RedFIR echtzeit PERFORMANCE ANALYSE APPROVED TECHNOLOGY Fraunhofer iis als Partner FRAUNHOFER IIS IHR PARTNER für SPORTTECHNOLOGIE Seit über 10 Jahren

Mehr

Komponente Qualität Definition

Komponente Qualität Definition Die Trainingsmethoden der Ausdauer Physische Faktoren des Stoffwechsels (Metabolismus) Komponente Qualität Definition STOFFWECHSEL (METABOLISMUS) AEROB -ANAEROB AEROBE AUSDAUER - GRUNDLAGENAUSDAUER (Aerobe

Mehr

Trainieren mit Geräten

Trainieren mit Geräten HERZLICH WILLKOMMEN Trainieren mit Geräten Dr. rer. nat. Daniel Gärtner #Intensivwochen KNS 2015 Warum sollen wir Krafttraining machen? 2 Verbesserung der Maximalkraft Verbesserung der Leistung Kraftausdauer

Mehr

freelap stopwatch DE - HANDBUCH

freelap stopwatch DE - HANDBUCH freelap stopwatch DE - HANDBUCH INHALT 1 EINLEITUNG 2 Das Freelap-System 2 Funktionen 2 Menü-Übersicht 3 Batterie 3 2 EINSTELLUNGEN 4 Uhrzeit, Datum, Alarm und Hintergrundbeleuchtung 4 Stopwatch 4 3 TRAINING

Mehr

Easy-Monitoring Universelle Sensor Kommunikations und Monitoring Plattform

Easy-Monitoring Universelle Sensor Kommunikations und Monitoring Plattform Easy-Monitoring Universelle Sensor Kommunikations und Monitoring Plattform Eberhard Baur Informatik Schützenstraße 24 78315 Radolfzell Germany Tel. +49 (0)7732 9459330 Fax. +49 (0)7732 9459332 Email: mail@eb-i.de

Mehr

Geyer & Weinig. Geyer & Weinig EDV-Unternehmensberatung GmbH

Geyer & Weinig. Geyer & Weinig EDV-Unternehmensberatung GmbH Geyer & Weinig Wenn Sie Fragen haben zu Ihrer IT-Qualität, dann ist Service Level Management die Antwort. IT-Service-Qualität Wissen Sie, wie es um Ihre IT-Qualität steht? NEIN! Aber warum nicht? Die Messung

Mehr

Das Trainingsprogramm «Die 11».

Das Trainingsprogramm «Die 11». Das Trainingsprogramm «Die 11». Suva Postfach, 6002 Luzern Auskünfte Telefon 041 419 51 11 Bestellungen www.suva.ch/waswo Fax 041 419 59 17 Tel. 041 419 58 51 Fachträgerschaft: Prof. Dr. J. Dvorak, FIFA-Medical

Mehr

Eine saubere Sache: Emissions-Analyse von Bosch

Eine saubere Sache: Emissions-Analyse von Bosch Eine saubere Sache: Emissions-Analyse von Bosch Prüftechnik Effektive Emissions-Analyse an modernen Fahrzeugen BEA 850 Emissions-Analyse (PC-gestützt) BEA 150 / 250 / 350 Edition Emissions-Analyse (geschlossene

Mehr

The integration of business intelligence and knowledge management

The integration of business intelligence and knowledge management The integration of business intelligence and knowledge management Seminar: Business Intelligence Ketevan Karbelashvili Master IE, 3. Semester Universität Konstanz Inhalt Knowledge Management Business intelligence

Mehr

Schwingungsmessgerät. Place, Connect & Explore

Schwingungsmessgerät. Place, Connect & Explore Schwingungsmessgerät Place, Connect & Explore MENHIR Schwingungsmessgerät MENHIR (Modular ENHanced Intelligent Recorder) misst Schwingungen und Erschütterungen auf effiziente und sichere Art. Im Bereich

Mehr

Telematiklösungen. für Entwicklungsfahrzeuge. für LogXpress Datenaufzeichnungssysteme

Telematiklösungen. für Entwicklungsfahrzeuge. für LogXpress Datenaufzeichnungssysteme Telematiklösungen für Entwicklungsfahrzeuge für LogXpress Datenaufzeichnungssysteme 1 1. Übersicht Telematik und Telemetrie spielen eine immer größere Rolle in der Fahrzeugentwicklung und Fahrzeugerprobung.

Mehr

Präzisions-Drehmoment- Messaufnehmer DMS-basierend. Alle rotierenden Sensoren mit hoch auflösendem Inkrementalgeber. Ultra kompakte Bauweise

Präzisions-Drehmoment- Messaufnehmer DMS-basierend. Alle rotierenden Sensoren mit hoch auflösendem Inkrementalgeber. Ultra kompakte Bauweise TTR- und TTS-Serie Intelligente Drehmomentsensoren Präzisions-Drehmoment- Messaufnehmer DMS-basierend Alle rotierenden Sensoren mit hoch auflösendem Inkrementalgeber Ultra kompakte Bauweise USB-Schnittstelle

Mehr

PharmaResearch. Analyse des Pressvorgangs. Mehr als Forschung und Entwicklung

PharmaResearch. Analyse des Pressvorgangs. Mehr als Forschung und Entwicklung PharmaResearch Analyse des Pressvorgangs Mehr als Forschung und Entwicklung Unterstützung für die Entwicklung PharmaResearch erfasst und wertet sämtliche Prozessdaten von instrumentierten Tablettenpressen

Mehr

Lastenheft. Auftraggeber IBR Abteilung ALG

Lastenheft. Auftraggeber IBR Abteilung ALG Lastenheft Auftraggeber IBR Abteilung ALG Versionsübersicht Version Datum Autor Status Kommentar 1.0 9. 2. 2011 Auftraggeber 1.1 1. 4. 2011 Auftraggeber Ergänzung Miniflur, Personenerkennung 1.1.1 6. 4.

Mehr

Quick Inventory Facility-Management System

Quick Inventory Facility-Management System KB Consult; K. Bögli Bergwiesenstrasse 23 CH-8484 Weisslingen Telefon: [41] 052 / 384 16 96 Fax: [41] 052 / 384 25 20 E-Mail: info@kbconsult.ch Quick Inventory Facility-Management System FTP Server basierend

Mehr

Benutzerhandbuch. Kabelloser USB Videoempfänger. Modell BRD10

Benutzerhandbuch. Kabelloser USB Videoempfänger. Modell BRD10 Benutzerhandbuch Kabelloser USB Videoempfänger Modell BRD10 Einführung Herzlichen Glückwunsch zum Kauf des Extech BRD10 Kabellos USB Videoempfängers für die Anwendung mit der Extech Endoskop Produktserie.

Mehr

DATEN- MANAGEMENT SOFTWARE MESSDATENERFASSUNG, DATENANALYSE, ENERGIEMONITORING UND AUTOMATISCHES REPORTING

DATEN- MANAGEMENT SOFTWARE MESSDATENERFASSUNG, DATENANALYSE, ENERGIEMONITORING UND AUTOMATISCHES REPORTING DATEN- MANAGEMENT SOFTWARE MESSDATENERFASSUNG, DATENANALYSE, ENERGIEMONITORING UND AUTOMATISCHES REPORTING Leistungsstarke Software zur Auswertung, Messdatenerfassung, Datenanalyse, Energiemonitoring und

Mehr

Messsystemanalyse (MSA)

Messsystemanalyse (MSA) Messsystemanalyse (MSA) Inhaltsverzeichnis Ursachen & Auswirkungen von Messabweichungen Qualifikations- und Fähigkeitsnachweise Vorteile einer Fähigkeitsuntersuchung Anforderungen an das Messsystem Genauigkeit

Mehr

cybermarathon Maik Plischke Institut für Medizinische Informatik, TU Braunschweig

cybermarathon Maik Plischke Institut für Medizinische Informatik, TU Braunschweig cybermarathon Maik Plischke Institut für Medizinische Informatik, TU Braunschweig in Kooperation mit dem Sportmedizinischen Zentrum Hannover, PD Dr. med. Uwe Tegtbur und dem Landessportbund Niedersachsen

Mehr

GENIUS CONDITION MONITORING SYSTEM Frühwarnsystem gegen Ausfälle

GENIUS CONDITION MONITORING SYSTEM Frühwarnsystem gegen Ausfälle GENIUS CONDITION MONITORING SYSTEM Frühwarnsystem gegen Ausfälle HÜTTEN- und WALZWERKSTECHNIK SERVICE SMS SIEMAG X-Cellize Technischer Service Fehler FRÜH ERKENNEN AUSFÄLLE VERMEIDEN Das Genius Condition

Mehr

Methanemissionen sichtbar machen. Visualisation of Methane Emissions.

Methanemissionen sichtbar machen. Visualisation of Methane Emissions. Methanemissionen sichtbar machen. Visualisation of Methane Emissions. Gaswolken sichtbar machen Erd- und Biogasanlagen schneller auf Leckagen und Methanemissionen überprüfen Die Frage, ob Erd- oder Biogas-Anlagen

Mehr

temp-gard / temp-chart Measure what you see. Short Instructions DEUTSCH A member of Additives & Instruments

temp-gard / temp-chart Measure what you see. Short Instructions DEUTSCH A member of Additives & Instruments temp-gard / temp-chart Short Instructions Beachten Sie die ausführliche Bedienungsanleitung in Englisch auf der CD-ROM. BYK-Gardner GmbH Lausitzer Strasse 8 82538 Geretsried Germany Tel. +49-8171-3493-0

Mehr

LogConnect V2.00. Kurzanleitung 6/2015. Optionale Software zu PDF Datenlogger Log32 TH

LogConnect V2.00. Kurzanleitung 6/2015. Optionale Software zu PDF Datenlogger Log32 TH LogConnect V2.00 Optionale Software zu PDF Datenlogger Log32 TH Kurzanleitung 6/2015 LogConnect ist eine Software, die Sie beim individuellen Einstellen Ihres LOG32TH unterstützt. LogConnect gibt Ihnen

Mehr

Technische Anleitung für iphone, ipad und ipod mit. ios

Technische Anleitung für iphone, ipad und ipod mit. ios Technische Anleitung für iphone, ipad und ipod mit ios zur Nutzung des GlucoLog B.T. Device mit den Blutzuckermessgeräten GlucoMen LX Plus und GlucoMen Gm sowie den Apps GlucoLog Lite und GlucoLog Mobile

Mehr

[DIA] Webinterface 2.4

[DIA] Webinterface 2.4 [DIA] Webinterface 2.4 2 Inhalt Inhalt... 2 1. Einleitung... 3 2. Konzept... 4 2.1 Vorteile und Anwendungen des... 4 2.2 Integration in bestehende Systeme und Strukturen... 4 2.3 Verfügbarkeit... 5 3.

Mehr

Intelligentes Training. Einfach. Unwiderstehlich.

Intelligentes Training. Einfach. Unwiderstehlich. Intelligentes Training. Einfach. Unwiderstehlich. 1 PIXFORMANCE EINE IDEE STELLT SICH VOR Wäre es nicht schön, ein Fitnesssystem zu nutzen, das jeden Trainierenden erkennt, ihm seine individuellen Übungen

Mehr

813.1. Installationsanleitung WTW PC-Software

813.1. Installationsanleitung WTW PC-Software 813.1 Installationsanleitung WTW PC-Software Inhaltsangabe 1 FUNKTONELLE SPEZIFIKATIONEN....................................................................... 1 2 INSTALLATION...........................................................................................

Mehr

FC Utzenstorf F - Junioren

FC Utzenstorf F - Junioren Spass am Fussball spielen steht im Kinderfussball absolut im Vordergrund - das Siegen ist zweitrangig Fussball gehört seit jeher zu den beliebtesten Sportarten und Freizeitbetätigungen unserer Gesellschaft.

Mehr

Mobile Datenerfassung. Staatliche Tanja Weibulat Naturwissenschaftliche Sammlungen Bayerns Zentrum für IT-Entwicklungen

Mobile Datenerfassung. Staatliche Tanja Weibulat Naturwissenschaftliche Sammlungen Bayerns Zentrum für IT-Entwicklungen Mobile Datenerfassung Möglichkeiten der mobilen Datenerfassung Smartphone Tablet PC Mobile Datenerfassung: Tablet PC Tablet PC: Motion J 3500 Motion J 3500 Gorilla -Glas von Corning (1m) AFFS+LED-Hintergrundbeleuchtung:

Mehr

Ehemals Curt-Risch-Institut für Dynamik, Schall- und Messtechnik und Institut für Statik. LEIBNIZ UNIVERSITÄT HANNOVER Prof. Dr.-Ing. habil. R.

Ehemals Curt-Risch-Institut für Dynamik, Schall- und Messtechnik und Institut für Statik. LEIBNIZ UNIVERSITÄT HANNOVER Prof. Dr.-Ing. habil. R. Ehemals Curt-Risch-Institut für Dynamik, Schall- und Messtechnik und Institut für Statik LEIBNIZ UNIVERSITÄT HANNOVER Prof. Dr.-Ing. habil. R. Rolfes Gutachten über die zu erwartenden Schwingungseinwirkungen

Mehr

Leitfaden für E-Books und den Reader von Sony

Leitfaden für E-Books und den Reader von Sony Seite 1 von 7 Leitfaden für E-Books und den Reader von Sony Herzlichen Glückwunsch zu Ihrem neuen Reader PRS-505 von Sony! Dieser Leitfaden erklärt Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie die Software installieren,

Mehr

Leica DISTO Transfer Wie verbinde ich meinen Leica DISTO mit meinem PC

Leica DISTO Transfer Wie verbinde ich meinen Leica DISTO mit meinem PC Wie verbinde ich meinen Leica DISTO mit meinem PC PC, Labtop 2 Tablet PC, UMPC Installation 1. Bitte laden Sie die aktuellste Version der Leica DISTO Transfer Software auf unserer Homepage herunter: http://ptd.leica-geosystems.com/en/support-downloads_6598.htm?cid=11104

Mehr

Anmeldungen Samstag 29.03.2014

Anmeldungen Samstag 29.03.2014 Anmeldungen Samstag 29.03.2014 09:30 1100600000 Grundlagen der Bewegungswissenschaft 09:30 1100600001 Grundlagen der Biomechanik 09:30 1100800000 Lernen und Gedächtnis 10:00 1100800001 Einführung in die

Mehr

1G05 Zufriedene End-User durch professionelles IT Management mit HP OpenView

1G05 Zufriedene End-User durch professionelles IT Management mit HP OpenView 1G05 Zufriedene End-User durch professionelles IT Management mit HP OpenView Alexander Meisel Solution Architect IT Service Management HP OpenView 2004 Hewlett-Packard Development Company, L.P. The information

Mehr

PowerControl VI Getting Started 05. Mai 2009 1

PowerControl VI Getting Started 05. Mai 2009 1 PowerControl VI Getting Started 05. Mai 2009 1 Sleep Modus Der Sleep Mode ist der Ruhezustand des PowerControl VI (PC VI). 10 Sekunden lang, um den Sleep Mode zu aktivieren. Das ist nur möglich, wenn sich

Mehr

Welche Unterschiede gibt es zwischen einem CAPAund einem Audiometrie- Test?

Welche Unterschiede gibt es zwischen einem CAPAund einem Audiometrie- Test? Welche Unterschiede gibt es zwischen einem CAPAund einem Audiometrie- Test? Auch wenn die Messungsmethoden ähnlich sind, ist das Ziel beider Systeme jedoch ein anderes. Gwenolé NEXER g.nexer@hearin gp

Mehr

Was ist PretonSaverTM... 3 PretonSaver's... 3 PretonCoordinator... 3 PretonControl... 4 PretonSaver Client... 4 PretonSaver TM Key Funktionen...

Was ist PretonSaverTM... 3 PretonSaver's... 3 PretonCoordinator... 3 PretonControl... 4 PretonSaver Client... 4 PretonSaver TM Key Funktionen... PRETON TECHNOLOGY Was ist PretonSaverTM... 3 PretonSaver's... 3 PretonCoordinator... 3 PretonControl... 4 PretonSaver Client... 4 PretonSaver TM Key Funktionen... 4 System Architekturen:... 5 Citrix and

Mehr

KÜNDIG CONTROL SYSTEMS The Gauge Manufacturer for Film Extrusion SWISS MADE. Offline Dicken- Messung. Filmtest

KÜNDIG CONTROL SYSTEMS The Gauge Manufacturer for Film Extrusion SWISS MADE. Offline Dicken- Messung. Filmtest KÜNDIG CONTROL SYSTEMS Filmtest Offline Dicken- Messung Qualitätskontrolle mit dem Filmtest Der Filmtest ist ein offline Dickenmessgerät für Kunststoff-Folien und wird zur Qualitätskontrolle und Prozessoptimierungen

Mehr

ORTHOView Bewegungsanalyse

ORTHOView Bewegungsanalyse ORTHOView Bewegungsanalyse Funktionsübersicht Auf den folgenden Seiten finden Sie Übersicht über die Programmfunktionen. Erfahren Sie, welche zahlreichen Möglichkeiten Ihnen unsere Bewegungsanalyse ORTHOView

Mehr

Mobile Security Configurator

Mobile Security Configurator Mobile Security Configurator 970.149 V1.1 2013.06 de Bedienungsanleitung Mobile Security Configurator Inhaltsverzeichnis de 3 Inhaltsverzeichnis 1 Einführung 4 1.1 Merkmale 4 1.2 Installation 4 2 Allgemeine

Mehr

Anleitung zum OSPH DataCenter 10.06.2013

Anleitung zum OSPH DataCenter 10.06.2013 Anleitung zum OSPH DataCenter 10.06.2013 1. Beschreibung Das DataCenter des OSP Hessen (OSPH) dient der schnellen und sicheren Verteilung von Diagnostikergebnissen und Videos an Athleten und (Bundes-)Trainer.

Mehr

Richtiges Coachen I. «F- und E-Junioren» Übersicht nach Altersklassen. "So lernen unsere junge Spielerinnen und Spieler"

Richtiges Coachen I. «F- und E-Junioren» Übersicht nach Altersklassen. So lernen unsere junge Spielerinnen und Spieler Richtiges Coachen I "So lernen unsere junge Spielerinnen und Spieler" Übersicht nach Altersklassen «F- und E-Junioren» Version 1.0 Seite 1 / 5 Coachingaspekte I: Altersklassen F- und E-Junioren Der Kinderfussball

Mehr

Unterlagen 5er - Fussball F - Junioren

Unterlagen 5er - Fussball F - Junioren Unterlagen 5er - Fussball F - Junioren Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung 2 2. Ausführungsbestimmungen Allgemeines 2 Spiele 2 Spielleitung 2 Technikparcours 3 Dauer und Ablauf 3 Spielfeldgrösse 3 Tore 4

Mehr

Integriertes Monitoring von Rotor und Triebstrang

Integriertes Monitoring von Rotor und Triebstrang Integriertes Monitoring von Rotor und Triebstrang 21. Windenergietage, Bad Saarow 13. 15. November 2012 Dr. John Reimers Bosch Rexroth Monitoring Systems GmbH Else-Sander-Straße 8 01099 Dresden john.reimers@boschrexroth.de

Mehr

ONE Technologies AluDISC 3.0

ONE Technologies AluDISC 3.0 ONE Technologies AluDISC 3.0 SuperSpeed Desktop Kit USB 3.0 Externe 3.5 Festplatte mit PCIe Controller Karte Benutzerhandbuch Inhaltsverzeichnis: I. Packungsinhalt II. Eigenschaften III. Technische Spezifikationen

Mehr

Studie. zur Wirksamkeit von Bewegungsprogrammen im Freiraum. Kurzfassung. Sportgeräte M SSattler & Mahlitz

Studie. zur Wirksamkeit von Bewegungsprogrammen im Freiraum. Kurzfassung. Sportgeräte M SSattler & Mahlitz Studie zur Wirksamkeit von Bewegungsprogrammen im Freiraum Kurzfassung Sportgeräte M SSattler & Mahlitz Studiensteckbrief Das Ziel Untersuchung zur Wirksamkeit und Nachhaltigkeit von Bewegungsprogrammen

Mehr

Bedienungsanleitung PC-Konfigurationssoftware des ID Inclinometers

Bedienungsanleitung PC-Konfigurationssoftware des ID Inclinometers Bedienungsanleitung PC-Konfigurationssoftware des ID Inclinometers 1. Installation und Programmstart Die Verbindung zum Inclinometer funktioniert nicht unter Windows XP, 2000. 1.1 Installation Zur Installation

Mehr

PGA Golfprofessional Qualität im Golfsport

PGA Golfprofessional Qualität im Golfsport Training und Kurse 2014 PGA Golfprofessional Qualität im Golfsport Die Ausbildung bei der PGA of Germany zählt mit Recht zu den besten der Welt und sorgt so für eine Sicherung der Unterrichtsqualität ihrer

Mehr

Drei Strategien, die First-Call-Resolution zu verbessern

Drei Strategien, die First-Call-Resolution zu verbessern Drei Strategien, die First-Call-Resolution zu verbessern Das Messen von Kennzahlen ist allen Managern im Kunden-Service- Bereich ein Begriff. Die meisten von ihnen messen weit mehr als die branchenüblichen

Mehr

Modul G.1 WS 07/08: Statistik 17.01.2008 1. Die Korrelation ist ein standardisiertes Maß für den linearen Zusammenhangzwischen zwei Variablen.

Modul G.1 WS 07/08: Statistik 17.01.2008 1. Die Korrelation ist ein standardisiertes Maß für den linearen Zusammenhangzwischen zwei Variablen. Modul G.1 WS 07/08: Statistik 17.01.2008 1 Wiederholung Kovarianz und Korrelation Kovarianz = Maß für den linearen Zusammenhang zwischen zwei Variablen x und y Korrelation Die Korrelation ist ein standardisiertes

Mehr

Anleitung DONATSCH WebShare V02

Anleitung DONATSCH WebShare V02 Anleitung DONATSCH WebShare V02 1. Einleitung Ihr von uns gescanntes Objekt kann auf Wunsch via Webbrowser abgerufen werden. Sämtliche Scans sind einsehbar und es können Messungen darin durchgeführt werden.

Mehr

TECHNISCHE DOKUMENTATION GSM MODEM SPZ-GSM-MODEM

TECHNISCHE DOKUMENTATION GSM MODEM SPZ-GSM-MODEM TECHNISCHE DOKUMENTATION GSM MODEM SPZ-GSM-MODEM Technische Daten GSM-Modem Type: Bestellnummer: Gewicht: Spannungsversorgung: Leistungsaufnahme: Betriebstemperatur: Lagertemperatur: Relative Luftfeuchtigkeit:

Mehr

Übungen zur Kräftigung und Stabilisierung der Muskulatur

Übungen zur Kräftigung und Stabilisierung der Muskulatur Übungen zur Kräftigung und Stabilisierung der Muskulatur speziell für das Pistolenschießen Inhaltsverzeichnis 1. Einführung 3 2. Kraftausdauer-Untersuchung einiger Muskelgruppen 4 3. Konditionstest-Kraft,

Mehr

Cardiac Monitoring in Motion. Work-Life-Balance to go.

Cardiac Monitoring in Motion. Work-Life-Balance to go. Cardiac Monitoring in Motion. Work-Life-Balance to go. Cardiac Monitoring in Motion. Moderne Medizin reicht über die Arztpraxis hinaus. Herzmessungen mit clue medical immer und überall. Ärzte und Patienten

Mehr

VERSINUS SchNEll VoRMESSEN flexibel MIT SySTEM präzise RhoMBERG RAIl

VERSINUS SchNEll VoRMESSEN flexibel MIT SySTEM präzise RhoMBERG RAIl VERSINUS SCHNELL VORmessen flexibel mit system PRÄZISE RHOMBERG RAIL VERSINUS DAS neu entwickelte, automatisierte VormessSystem für Stopfmaschinen. Durch seine außergewöhnliche Präzision, Mobilität und

Mehr

Linearer Zusammenhang von Datenreihen

Linearer Zusammenhang von Datenreihen Linearer Zusammenhang von Datenreihen Vielen Problemen liegen (möglicherweise) lineare Zusammenhänge zugrunde: Mein Internetanbieter verlangt eine Grundgebühr und rechnet minutenweise ab Ich bestelle ein

Mehr

SCHLANKE ARME FIT NACH DER BABYZEIT. Arm-Übung 1. Arm-Übung 2 SEITE 1. Schlanke Arme duch einen starken Bizeps. Ein strammer Trizeps für starke Arme

SCHLANKE ARME FIT NACH DER BABYZEIT. Arm-Übung 1. Arm-Übung 2 SEITE 1. Schlanke Arme duch einen starken Bizeps. Ein strammer Trizeps für starke Arme Du Deinen Bizeps. NetMoms Training Gezieltes Training für Bauch, Beine und Po hilft gegen hartnäckige Kilos nach der Babyzeit. Net- Moms zeigt Dir Übungen, die helfen und Spaß machen. Arm-Übung 1 Schlanke

Mehr

Automatisierte Leckageortung Korrelierendes Geräuschlogger-Netzwerk

Automatisierte Leckageortung Korrelierendes Geräuschlogger-Netzwerk Automatisierte Leckageortung Korrelierendes Geräuschlogger-Netzwerk Sebalog N-3 Netzwerk Täglich aktuelle Messdaten verfügbar Kein zeitaufwändiges Abfahren der Logger Fernkonfiguration Einfachster Installationsprozess

Mehr

Die Ruhetage können auch mit aktiver Erholung, wie z.b. Sauna oder auch leichtes Cardiotraining gestaltet werden.

Die Ruhetage können auch mit aktiver Erholung, wie z.b. Sauna oder auch leichtes Cardiotraining gestaltet werden. Seminar 4 / Marco Schuetze 11-2003 Ernährungsbasis zum Muskelaufbau / Gewichtszunahme Allgemein Eine Zunahme an aktiver Muskelmasse und somit Körpergewicht resultiert aus einem zielorientiertem Training,

Mehr

KRAFT- TRAINING FUR TRIATHLETEN

KRAFT- TRAINING FUR TRIATHLETEN Robert G. Price KRAFT- TRAINING FUR TRIATHLETEN Sportwelt Verlag Copyright der Originalausgabe: 2005 Robert G. Price CPFT Erschienen unter dem Titel The Ultimate Guide to Weight Training for Triathlon,

Mehr

Keine Kabel. Keine Drähte. Keine Sorgen.

Keine Kabel. Keine Drähte. Keine Sorgen. Keine Kabel. Keine Drähte. Keine Sorgen. Von Kindern und Haustieren bis zum leeren Haus oder dem Ladengeschäft nach Feierabend, stets geht es um Sicherheit. Egal ob tags oder nachts, drinnen oder draußen,

Mehr

VIRTIC. perfect timing. Häufige Fragen der Betriebs- und Personalräte

VIRTIC. perfect timing. Häufige Fragen der Betriebs- und Personalräte VIRTIC perfect timing Häufige Fragen der Betriebs- und Personalräte Als Betriebs- oder Personalrat haben Sie die Aufgabe, die Rechte Ihrer Kollegen zu vertreten. Damit Sie bewerten können, wie virtic funktioniert

Mehr

IFA 2015: MEDION präsentiert riesigen 78 Curved LCD-TV mit 4K-Auflösung

IFA 2015: MEDION präsentiert riesigen 78 Curved LCD-TV mit 4K-Auflösung IFA 2015: MEDION präsentiert riesigen 78 Curved LCD-TV mit 4K-Auflösung MEDION X18119 besticht mit LED-Backlight-Technologie, Wireless Display Funktion und HD Triple Tuner Berlin, 31. August 2015 Mit dem

Mehr

Der Polar M400 kommt mit einem Farb-Update!

Der Polar M400 kommt mit einem Farb-Update! Pressemitteilung Der Polar M400 kommt mit einem Farb-Update! Neue Farben kommen, geniale Funktionen bleiben Büttelborn, August 2015 Ob Stadtindianer oder Waldläufer, Fitnesssportler oder Fan jeglicher

Mehr

Aktions- und Gesundheitstage sowie Messen bieten so einen idealen Einsatzort für die Wii Fit.

Aktions- und Gesundheitstage sowie Messen bieten so einen idealen Einsatzort für die Wii Fit. Wii Fit Muskeln kräftigen und für Bewegungsausgleich sorgen dies sind zwei wichtige Bausteine auf dem Weg zu einem gesunden Rücken. Die Wii Fit bietet auf unterhaltsame Art einen Anreiz zu mehr Fitness

Mehr

Procul ex oculis, procul ex mente.

Procul ex oculis, procul ex mente. Was kann Eyetracking bewirken? Dr. Thies Pfeiffer Geschäftsleiter Mediablix IIT GmbH Unsere Augen Augenbewegungen Timing Verlauf Procul ex oculis, procul ex mente. Fern den Augen, fern dem Sinn. Beispiel

Mehr

Untersuchung zur Kratz- und Auflagenbeständigkeit von direkt bebilderten Druckplatten beim Offsetdruck

Untersuchung zur Kratz- und Auflagenbeständigkeit von direkt bebilderten Druckplatten beim Offsetdruck Untersuchung zur Kratz- und Auflagenbeständigkeit von direkt bebilderten Druckplatten beim Offsetdruck Kapitelnummer Stichwort 3.3.2 (Langfassung) Druckmessung beim Tragen von Druckplattenpaketen Aufbau

Mehr

Multidatenlogger. AquiTronic MultiLog Datenerfassung für höchste Ansprüche

Multidatenlogger. AquiTronic MultiLog Datenerfassung für höchste Ansprüche AquiTronic Datenaufzeichnung und Steuerung bei Pumpversuchen Anlagenüberwachung Universell einsetzbar Datenfernabfrage /Alarmfunktion Netzwerkfähig Speicher 1GB (Standard) Modularer Aufbau Verschiedene

Mehr

Business Intelligence mit comp.ass Controlling, Berichtswesen und Statistik 2.0 - Informationsflüsse im Jobcenter wirksamer managen

Business Intelligence mit comp.ass Controlling, Berichtswesen und Statistik 2.0 - Informationsflüsse im Jobcenter wirksamer managen Marko Greitschus/pixelio.de Business Intelligence mit comp.ass Controlling, Berichtswesen und Statistik 2.0 - Informationsflüsse im Jobcenter wirksamer managen prosozial GmbH Emser Straße 10 56076 Koblenz

Mehr

Tinytag Funk- Datenlogger- Software

Tinytag Funk- Datenlogger- Software Tinytag Funk- Datenlogger- Software Seite: 1 Tinytag Funk- Datenlogger- Software Tinytag Explorer ist die Windows- basierte Software zum Betrieb eines Tinytag Funk- Systems. Die Anwender können ihre Daten

Mehr

Einsatzmöglichkeiten von Handys und Smartphones als Mess- und Experimentiermittel im Physikunterricht. Patrik Vogt.

Einsatzmöglichkeiten von Handys und Smartphones als Mess- und Experimentiermittel im Physikunterricht. Patrik Vogt. Einsatzmöglichkeiten von Handys und Smartphones als Mess- und Experimentiermittel im Physikunterricht Patrik Vogt Inhaltsübersicht Gründe für den Einsatz von Handys und Smartphones in Unterricht und Lehrerbildung

Mehr

Witbox. Anleitung Repetier-Host. Witbox

Witbox. Anleitung Repetier-Host. Witbox Anleitung Repetier-Host Anleitung Repetier-Host Deutsch INHALT 3 Installation und Konfiguration von Repetier-Host 4 Installation 4 Installation unter Linux 5 Installation unter MacOS 5 Installation unter

Mehr

Intelligente Haustechnik per Knopfdruck. Clevere Automation für Ihr zu Hause.

Intelligente Haustechnik per Knopfdruck. Clevere Automation für Ihr zu Hause. Intelligente Haustechnik per Knopfdruck. Clevere Automation für Ihr zu Hause. Inhaltsangabe 2 Was ist? 4 im Einsatz! 6 Kinderleichte Installation! 7 Newsletter abonnieren und... 8 Die intelligente Steckdosenleiste

Mehr

Elektronisches Messsystem

Elektronisches Messsystem G TM Elektronisches Messsystem Car-O-Tronic Classic ist ein elektronisches Messsystem, das den gesamten Reparaturvorgang von der ersten Schadensanalyse und dem Gutachten bis hin zur abschließenden Prüfung

Mehr

Spielintelligenz im Fußball Einführungs-Seminar Horst Wein

Spielintelligenz im Fußball Einführungs-Seminar Horst Wein Folie: 1 Spielintelligenz im Fußball Einführungs-Seminar Horst Wein Folie: 2 Tendenzen im Fußballtraining TECHNIK 1870-1960 KONDITION FC Köln TAKTIK WM 1990 SPIEL- INTELLIGNZ ab 2002 1 Folie: 3 Moderner

Mehr

Funktionsumfang. MagicNet X

Funktionsumfang. MagicNet X Funktionsumfang 46'' Kontrast: 10.000:1 Der 460DXn basiert neben seinem PID- (Public Information Display) Panel mit 700 cd/m² Helligkeit, dynamischem Kontrast von 10.000:1 und 8 ms Reaktionszeit auf einem

Mehr

KURZANLEITUNG FÜR DIE. Installation von Nokia Connectivity Cable Drivers

KURZANLEITUNG FÜR DIE. Installation von Nokia Connectivity Cable Drivers KURZANLEITUNG FÜR DIE Installation von Nokia Connectivity Cable Drivers Inhalt 1. Einführung...1 2. Voraussetzungen...1 3. Installation von Nokia Connectivity Cable Drivers...2 3.1 Vor der Installation...2

Mehr

10-Punkt-Multitouch-Bildschirm für ein Toucherlebnis der Spitzenklasse

10-Punkt-Multitouch-Bildschirm für ein Toucherlebnis der Spitzenklasse 22-Zoll-Full-HD-Display mit 10-Punkt-Touch-Technologie und MHL-Zertifizierung 10-Punkt-Multitouch-Bildschirm für ein Toucherlebnis der Spitzenklasse Übersicht Der TD2240 von ViewSonic ist ein projiziert-kapazitatives

Mehr

Bahnlärmmessung/Bahnlärmmonitoring

Bahnlärmmessung/Bahnlärmmonitoring Bahnlärmmessung/Bahnlärmmonitoring Nicht öffentlicher Technikworkshop zum Thema Bahnlärmmessung/Bahnlärmmonitoring am 09.10.2014 in Mainz Dr.-Ing. Klaus-Georg Krapf, Dieter Müller Wölfel Beratende Ingenieure

Mehr

Herzlichen Glückwunsch zum Kauf Ihres Combi- Readers X15!

Herzlichen Glückwunsch zum Kauf Ihres Combi- Readers X15! Combi-Reader Bedienungsanleitung Allgemeines Herzlichen Glückwunsch zum Kauf Ihres Combi- Readers X15! Dieser innovative und benutzerfreundliche optische Lesestift hat eine integrierte intelligente Schnittstelle,

Mehr

Bedienung des digitalen Hautfaltenmessers WARRIOR

Bedienung des digitalen Hautfaltenmessers WARRIOR Bedienung des digitalen Hautfaltenmessers WARRIOR Es gibt 3 Tasten für die Nutzer auf der linken Seite des Displays: Pfeil nach OBEN, Unten und ENTER Die OBEN und UNTEN Pfeile werden verwendet, um Eingaben

Mehr

Wurde eine Sammlung Werte übermittelt, so wird der örtliche Speicher des jeweiligen Moduls gelöscht und die Speicherung beginnt aufs Neue.

Wurde eine Sammlung Werte übermittelt, so wird der örtliche Speicher des jeweiligen Moduls gelöscht und die Speicherung beginnt aufs Neue. Um die Qualitätssicherung weiter zu verfeinern, wurde ein Modul entwickelt, welches die gemessenen Ölwerte während der Betriebszeit der Fritteuse kontinuierlich sammelt und diese dann auf Wunsch als E

Mehr

Einfach intelligentes Monitoring. Smart Monitor PV-Anlagen-Überwachung. Überwachung von PhotovoltaikAnlagen mit Automatischer.

Einfach intelligentes Monitoring. Smart Monitor PV-Anlagen-Überwachung. Überwachung von PhotovoltaikAnlagen mit Automatischer. Einfach intelligentes Monitoring Smart Monitor PV-Anlagen-Überwachung Überwachung von PhotovoltaikAnlagen mit Automatischer Fehlererkennung www.smartblue.de 1 Kein Monitoring zu haben ist fatal. In Deutschland

Mehr

Highspeed für eine schnellere Generation.

Highspeed für eine schnellere Generation. Highspeed für eine schnellere Generation. Storage Frühjahr 2013 Ihre digitalen Schätze unsere Speicherkarten. Samsung SD Speicherkarten 02 03 Qualität und Zuverlässigkeit als Standard. Das vollständig

Mehr

Brainloop Secure Dataroom Version 8.30. QR Code Scanner-Apps für ios Version 1.1 und für Android

Brainloop Secure Dataroom Version 8.30. QR Code Scanner-Apps für ios Version 1.1 und für Android Brainloop Secure Dataroom Version 8.30 QR Code Scanner-Apps für ios Version 1.1 und für Android Schnellstartanleitung Brainloop Secure Dataroom Version 8.30 Copyright Brainloop AG, 2004-2015. Alle Rechte

Mehr

Biegetestmaschine Bedienungsanleitung

Biegetestmaschine Bedienungsanleitung Bedienungsanleitung Inhalt Software Seite 4 Inbetriebnahme Seite 4 Hauptmenü Seite 5 Settings Seite 7 Status Seite 9 Hardware Seite 10 Not-Aus Seite 10 Kabelvorbereitung Seite 10 Gewichte Seite 11 Verdrahtung

Mehr

Intelligentes Training. Einfach. Unwiderstehlich.

Intelligentes Training. Einfach. Unwiderstehlich. Intelligentes Training. Einfach. Unwiderstehlich. 1 PIXFORMANCE EINE IDEE STELLT SICH VOR Wäre es nicht schön, ein Fitnesssystem zu nutzen, das jeden Trainierenden erkennt, ihm seine individuellen Übungen

Mehr

Rollwagen für mobilen PC-Einsatz

Rollwagen für mobilen PC-Einsatz PANDA PRODUCTS Barcode-Systeme GmbH stellt mobile PC-Arbeitsplätze für das Lager her. Diese Arbeitsplätze lassen sich mobil im ganzen Firmenbereich einsetzen. Auf den PCs laufen die gleichen Programme,

Mehr