Willkommen im SCHÄFER Büro

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Willkommen im SCHÄFER Büro"

Transkript

1 1 SCHÄFER Büro

2 Willkommen im SCHÄFER Büro Ergonomie, Konzentration, Organisation und Motivation das sind Schlagwörter, die effizientes Arbeiten im Büro definieren. Die Gestaltung der Arbeitsumgebung steht immer in engem Zusammenhang mit der Leistungsfähigkeit des Menschen und dieser Bereich birgt ungeahntes Potenzial! Die Einrichtung sollte daher nicht einfach nebenbei, sondern unter professioneller, qualifizierter Beratung geplant werden. Lassen Sie das Büro zu Ihrer Welt werden mit SSI SCHÄFER als Einrichtungspartner! Unsere Büromöbelsysteme bieten unzählige, kreative Einrichtungsmöglichkeiten ergonomisch, funktionell und ästhetisch ansprechend. Lassen Sie sich von unserem neuen Büromöbelkatalog inspirieren und schöpfen Sie Ihr Leistungspotenzial aus. Denn wir schaffen für Sie den Arbeitsplatz, der ganz individuell, branchen- und berufsorientiert Ihren Anforderungen entspricht. Alle unsere Systeme sind hochwertig, nach gesundheitlichen Aspekten konzipiert, modern und entsprechen den Vorschriften des EU-Arbeitsschutzes sowie der Bildschirmarbeitsplatzrichtlinie. Wählen Sie das passende Design und ergänzen Sie alles mit entsprechendem Zubehör. Wir unterstützen Sie dabei, Ihre Räume entsprechend Ihrer individuellen Anforderungen ideal zu gestalten. Profitieren Sie von unserem umfangreichen Service: Professionelle Fachberatung vor Ort, individuelle Raumplanung und Arbeitsplatzgestaltung mit CAD-Zeichnungen sowie dem vollständigen Aufbauservice durch Fachpersonal. So entstehen Bürolandschaften, welche die Leistungsansprüche von heute und morgen erfüllen. Für weitergehende Einrichtungs- und Gestaltungsfragen stehen Ihnen unsere Fachberater gerne zur Verfügung. Viel Spaß beim Aussuchen! 2 3

3 Inhaltsverzeichnis Möbelsysteme System SINCERO System PLANTEC System COMBITEC System PLANOVA 2500 System PROTEC Office System TRENTEC Materialschränke und Garderoben Seite 8 25 Seite Seite Seite Seite Seite Seite Ordnungssysteme Seite Thekensysteme Seite Konferenzmöbel Seite Farben und Dekore Seite 84 85

4 Beratung Planung Montage Individuelle Lösungen SSI SCHÄFER entwickelt individuelle Lösungen, exakt nach Ihren Anforderungen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit der auf Sie abgestimmten, richtigen Büroeinrichtung Ihre Leistungsfähigkeit steigern und Ihre Gesundheit erhalten. Persönliche Beratung vor Ort Wir unterstützen Sie dabei, Ihre Räume entsprechend Ihren Anforderungen zu gestalten. Unsere Mitarbeiter stehen Ihnen gerne per Telefon und vor Ort für eine persönliche und professionelle Beratung zur Verfügung. Professionelle CAD-Zeichnungen Mit unserem CAD-Service können wir Ihnen per 3D-Computersimulation optimierte Lösungen nach Maß präsentieren. Die Veranschaulichung Ihrer Ideen und Projekte bietet Ihnen die erforderliche Planungssicherheit. Montageservice Unser Fachpersonal montiert Ihre Büroausstattung direkt bei Lieferung. Für ergänzendes Objektmobiliar finden wir für Sie die passende Lösung. Sprechen Sie uns an! Umfangreiche Betreuung durch unseren Vor-Ort-Service Unser eigener Kundendienst sorgt für schnelle Problembehebung, erspart Ihnen die mühevolle Ersatzteilsuche und vermeidet Ausfallzeiten. Egal ob Reparatur oder Ersatzteilbeschaffung, wir stehen Ihnen vor Ort zur Verfügung. 6 7

5 System Sincero das Büro mit Charakter 8 9

6 Sincero Business elegant und stilbewusst 10 11

7 SINCERO Business für eine stilvolle Atmosphäre Klassik trifft Moderne. Mit dem Arbeitsplatzsystem SINCERO Business präsentiert SSI SCHÄFER ein gehobenes Büromöbelprogramm von zeitloser Eleganz. Das klassisch, modern ausgearbeitete Design sorgt nicht nur für einen extravaganten Stil alle Einheiten im Raum erscheinen leicht und ästhetisch anmutend. Gönnen Sie sich ein Arbeiten in stilvoller Atmosphäre! 12 13

8 Stilsicher. Charismatisch. Ihr Arbeitspatz muss sein wie Sie selbst, individuell und flexibel. Denn Ihr Büro ist Ihre Welt. Setzen Sie markante Akzente mit SINCERO Business. Die klare, gerade Linienführung des eleganten Programms bestehend aus dem flexiblen Ensemble: Tisch, Sideboard und Flügeltürenschrank sorgt für Kreativität und Leistung. Der Softeinzug an dem Scharnier sorgt für ein sanftes, geräuschloses Zugleiten der Türen. Das edle Kirschbaum-Dekor überzeugt durch eine puristische Optik und hochwertige Verarbeitung

9 Die schwebende Tischplatte von SINCERO Business verleiht dem System eine optische Leichtigkeit. Abgerundet wird die Ausstattung durch das edle, chromfarbene Kufengestell. Die Platte liegt nicht auf dem Gestell oder Korpus auf, sondern schwebt darüber. Schubladeneinsätze gewährleisten einen optimalen, direkten Zugriff auf Arbeitsutensilien. Integrierte Kabelkanäle und -auslässe lassen Leitungen auf elegante Weise optisch verschwinden

10 SINCERO modern wie klassisch 18 19

11 SINCERO gönn Dir die klare Linie Das Credo dieses Systems lautet: modern flexibel pur Mit einem klaren Design und einer auf das Wesentliche reduzierten Formensprache steht SINCERO mit einem echten Aha-Effekt für das Büro von heute. Dabei lässt sich das System flexibel an alle räumlichen und gestalterischen Vorgaben anpassen

12 Ergonomisch durchdacht SINCERO verwandelt jeden Raum im Handumdrehen in ein perfekt organisiertes und ästhetisch ansprechendes Büro. Dabei unterstützt die ergonomische Gestaltung des Büromöbelsystems den natürlichen Bewegungsablauf des Menschen. Durch den modularen Aufbau der Tische gehören komplizierte und langwierige Umbauarbeiten der Vergangenheit an. Eine Vielzahl an statischen und mobilen Organisationseinheiten wie: Container, Caddys, Beistell- und Aktenschränke runden das Produktspektrum ab. 22

13 Modern und zeitlos Das zeitlos klassische und zugleich hochflexible Büromöbelsystem ermöglicht ein Arbeiten in angenehmer Atmosphäre. Ausgewählte Oberflächendekore und Gestellfarben bilden einen harmonischen Gesamteindruck, während das Rahmengestell der Serie einen unverwechselbaren, leichten Charakter verleiht. Schreibtischhöhe von mm höhenverstellbar schwebende Tischplatte Integrierte Kabelkanäle und -auslässe lassen Leitungen auf elegante Weise optisch verschwinden. Moderne Muschelgriffe aus Zinkdruckguss, alufarben Schnell mit den Kollegen wichtige Details abklären oder eine kurze Projektbesprechung abhalten. Dazu laden Rollschränke mit Sitzmöglichkeiten ein

14 System PLANTEC Variabilität und Moderne 26 27

15 PLANTEC mit freiem Blick auf das Wesentliche Komfort und Einfachheit bei einem umfangreichen Variantenreichtum das bietet PLANTEC von SSI SCHÄFER. Die Serie zeichnet sich durch ihre moderne, frische Optik und ihre gerade Linie aus. Mit einer stufenlos höhenverstellbaren und elektrifizierbaren Arbeitsfläche ruht das Modell auf einem klassischen 4-Fuß-Tischgestell

16 Der Gestaltung keine Grenzen setzen Lassen Sie Ihren Einrichtungswünschen durch die Vielzahl an Plattengeometrien freien Lauf. Entscheiden Sie sich für eines der drei Tischplattendekore sowie eines der zwei Gestellfarben oder kombinieren Sie alles nach Ihren Vorstellungen zu einem durchdachten Ganzen. Größe, Form und Materialzusammenstellung für Team-, CAD- und Sitz-/Steharbeitsplätze können mit dem SSI SCHÄFER- Baukastensystem nach Wunsch geplant und exakt an Ihre Anforderungen angepasst werden

17 Ordnung mit System Wählen Sie das für Sie passende Fußgestell aus Rund- oder klassischem Quadratrohr. Durch das stabile 4-Fußgestell und einer Stahltraverse unter der Tischplatte ist PLANTEC strapazierfähig und nahezu unverwüstlich. Integrierte Kabeldurchlässe mit Kunststoffklemmen sorgen unterdessen für Ordnung auf dem Tisch. Fußgestell Rundrohrfuß (ø 50 mm) oder Quadratrohrfuß (50 x 50 mm) Serienmäßiger, verstellbarer Kabeldurchlass Kunststoffkabelklemmen unterhalb der Tischplatten ermöglichen eine problemlose Elektrifizierung

18 System COMBITEC die Kombination macht s 34 35

19 COMBITEC Erfolg braucht die richtige Basis Die Zukunft der Wirtschaft hat ihre Basis im Büro. Mit COMBITEC entscheiden Sie sich für ein variantenreiches und modernes Arbeitsplatzprogramm, das Raum für Kommunikation und Konzentration zugleich bietet. Konsequent schlicht und doch sehr vielfältig

20 Kombinieren ohne Grenzen Kombinieren Sie, wie es Ihnen gefällt mit COMBITEC von SSI SCHÄFER. Durch die verschiedenen Plattengeometrien lässt sich die Einrichtung problemlos an alle räumlichen Gegebenheiten und Aufgabenstellungen anpassen, umfunktionieren oder erweitern. So lassen sich sowohl großzügige Arbeitsinseln konstruieren als auch stilvolle Einzelplätze

21 Moderne Arbeitswelten Ob Einzel-, Doppel- oder Teamarbeitsplatz: Der modulare Aufbau von COMBITEC lässt sich vielseitig erweitern und anpassen. Bevorzugen Sie Ihren Arbeitsplatz höhenverstellbar oder mit feststehendem, modernem C-Fußgestell? Wählen Sie das, was Ihnen zusagt. Höhenverstellbar von mm in 20 mm Schritten Seitenwangenverblendung Anthrazit-Effektbeschichtung Enzianblau RAL 5010 Weißaluminium RAL 9006 C-Fußgestell mit Rundrohrfüßen Kunststoffkabelklemmen an den Längstraversen des Gestells ermöglichen eine Elektrifizierung ohne Kabelsalat

22 System PLANOVA 2500 ästhetische Ergonomie 42 43

23 PLANOVA 2500 modern und gesund Bleiben Sie leistungsfähig. PLANOVA 2500 unterstützt Sie dabei. Das Einrichtungsprogramm zeichnet sich durch arbeitsfreundliche, ergonomische Formen und eine ausgesprochene Flexibilität aus. Gleichzeitig steht das System als Beweis dafür, wie ästhetisch Arbeitsplätze aus Stahl heute sein können. Sie benötigen noch mehr Platz? Kein Problem, denn hier haben Sie die Möglichkeit, Ihre Arbeitsfläche im Handumdrehen zu vergrößern und beliebig zu erweitern

24 Schaffen Sie Freiraum für Leistung Ein aufgeräumter Arbeitsplatz steigert Ihre Effektivität. Alle Komponenten von PLANOVA 2500 sind in Funktionalität und Form auf das Entscheidende reduziert: zurückhaltende Formen, komfortable Handhabung und flexible Innenausstattungen. So lässt sich die reduzierte Formensprache stilvoll in moderne Architektur integrieren. Ein solides C-Fußgestell garantiert unterdessen eine lange Lebensdauer des Arbeitsplatzes

25 Flexibel und funktionell PLANOVA 2500 ist nicht nur ergonomisch und flexibel, das System ist auch für den EDV-Einsatz bestens gerüstet. Integrierte Kabelkanäle sorgen dafür, dass Kabelsalat der Vergangenheit angehört. Auch Steckdosen und Netzgeräte verschwinden per getrennter Führung in den großzügigen Kanälen. Optionales Zubehör: CPU-Halter Fußgestell, Bodenausgleich 10 mm max. Optionales Zubehör: Rückseitenverblendung Die Elektrifizierung erfolgt über einen horizontalen Kabelkanal unter der Tischplatte und einen vertikalen Kabelkanal im Fußgestell, der durch eine Akzentleiste abgedeckt wird

26 System PROTEC Office schlicht universell bezahlbar 50 51

27 PROTEC Office Schlichtheit akzentuiert Sie suchen einen klassischen Arbeitstisch, der sich universell einsetzen lässt und bezahlbar ist? Dann ist PROTEC Office genau das Richtige für Sie! Durch die unterschiedlichen Stell- und Aufbaumöglichkeiten passt das System in jedes Büro

28 Mobiler Querrollladenschrank Fußgestelldetail: Design-Fußausleger Höheneinstellbares Fußgestell mm Formenreichtum erwünscht Das zurücknehmende Erscheinungsbild der Tische fügt sich zeitlos in andere Einrichtungssysteme ein. Egal ob in quadratischer-, rechteckiger- oder Trapez- Form, mit PROTEC Office arbeiten Sie, wie es Ihnen gefällt Trolley mit Rollladenverschluss und Multifunktionsgriff

29 System TRENTEC Ergonomie statt Therapie 56 57

30 TRENTEC wer sich bewegt, kann besser denken! Verspannungen, Bandscheibenvorfälle und Hexenschuss der falsche Arbeitsplatz kann zu einer gesundheitlichen Tortour führen. Bewegung hilft! Ergonomisch höhenverstellbare Steh-/Sitzarbeitsplätze von SSI SCHÄFER sind die bezahlbare Antwort auf Rückenbeschwerden und Konzentrationsverlust! Entscheiden Sie sich für das dynamische Arbeitsplatzsystem TRENTEC und schaffen Sie eine multifunktionale, inspirierende Bürowelt, in der sich Mitarbeiter wohlfühlen, gesund bleiben und motiviert agieren. Passen Sie Ihren höhenverstellbaren Arbeitsplatz Ihren Bedürfnissen an. Per Knopfdruck stufenlos verstellbar ( mm). 720 mm 950 mm mm 58 59

31 Ordnungssysteme Raum für Ideen 60 61

32 Ordnungssysteme Strukturen nach Wunsch Unsere Ordnungssysteme erfüllen nahezu jeden Wunsch. So lassen sich aus den Grundelementen im Baukastenprinzip die unterschiedlichsten Schränke, Regale, Raumteiler und Akustiktrennwände gestalten. Größe, Materialien, Farben und Fronten alles wird so geplant, wie Sie es sich wünschen

33 Referenzobjekt: AOK die Gesundheitskasse Unsere Container sind in Material und Farbe auf die Tischsysteme abgestimmt, so dass Sie zu jedem Schreibtisch mehrere kombinierbare Arbeitsplatzcontainer finden. Da Konzentration kostbar ist, bieten wir die rund möglichen Schrank- Varianten auch schallabsorbierend an. Für ungestörtes Arbeiten werden die Geräusche durch zusätzliche, perforierte bzw. stoffbespannte Akustikelemente absorbiert

34 Thekensysteme moderne Optik im Empfangsbereich 66 67

35 THEKEN der erste Eindruck zählt Die Empfangstheke ist das Erste, was Ihr Kunde wahrnimmt, wenn er Ihr Unternehmen betritt. Setzen Sie Akzente im Sinne Ihrer Unternehmensphilosophie und gestalten Sie einen Empfangsbereich, in dem sich Ihre Kunden wohlfühlen. Theken von SSI SCHÄFER sorgen formschön und funktional für einen stilvollen Auftritt und schaffen eine Atmosphäre des Vertrauens

36 Moderne Optik im Empfangsbereich Empfangen Sie Ihren Besuch in stilvollem Ambiente. Dabei bieten die Systeme PLANTEC und PILOS von SSI SCHÄFER mit einer äußerst ansprechenden Optik den Raum für einen ersten erfolgreichen Kundenkontakt. Unter Berücksichtigung der Ergonomie lässt sich Technik wie PC oder Telefonanlage problemlos in den Tresen integrieren. Ein abklappbarer, großzügig bemessener, horizontaler Kabelkanal schafft dabei die notwendige Ordnung. PLANTEC-Theke PILOS-Theke 70 71

37 Alle Theken sind individuell zusammenstellbar und können an die Tische sowie Verbindungselemente der SSI SCHÄFER-Büromöbelprogramme angebaut werden. Dabei bieten praktische Features wie höhenverstellbare Fußgestelle, Taschenablagen oder elegante Thekenaufsätze das gewisse Extra. Harmonische Farbkombinationen und Materialien schaffen eine freundliche und entspannte Atmosphäre. Fußgestell, Bodenausgleich 10 mm max. Taschenablage Thekenaufsatz 72 73

38 Konferenzmöbel entspannte Atmosphäre für effiziente Meetings 74 75

39 Besprechungs- und Konferenztische für die richtigen Entscheidungen In Konferenzräumen entstehen Ideen, werden Meinungen gebildet, Strategien ausgearbeitet und Entscheidungen gefällt. Egal ob Besprechung, Videokonferenz oder Seminar gefordert sind unterschiedliche Tischformen und Konferenzsysteme, die den Kommunikationsanforderungen von heute entsprechen. SSI SCHÄFER trifft hier den Zeitgeist und findet für Sie ganz individuell die optimale Ausstattung für Ihren Konferenzraum

40 Die Visitenkarte eines Unternehmens Ein Konferenzraum stellt die Visitenkarte Ihres Unternehmens dar. Er sollte ebenso seriös und elegant eingerichtet wie auch äußerst praktisch und flexibel sein. Passend zu den Schreibtischsystemen bietet SSI SCHÄFER eine breite Palette an hochmodernen Konferenz- und Besprechungstischen in jeder erdenklichen Form an, die diese Eigenschaften exakt erfüllen. Natürlich gehört auch die optimale Bestuhlung zu unserem Leistungsspektrum. Referenzobjekt: Fuhrländer AG 78 79

41 Zeitgemäß designed Nach außen repräsentativ, nach innen voll durchorganisiert. Unterschiedliche Formen und Geometrien der Tische sorgen für Kommunikationsspielraum. Unterdessen ermöglichen durchdachte Lösungen zur Einbindung moderner Bürogeräte in die Tischanlagen ein modernes Arbeiten und Präsentieren. Zubehör wie Beistellschränke mit Schiebetüren, die einen schnellen Zugriff auf die eingestellten Ordner bieten, runden das Produktspektrum ab. MultiMobil III Referenzobjekt: Besprechungsraum der SSI SCHÄFER-Gruppe Referentenstehpult, wahlweise auch mit Rollen 80 81

42 System novatalk SSI SCHÄFER entwickelt individuelle Lösungen, exakt nach Wunsch des Kunden. So entstanden ist auch NOVATALK, eine Konferenzraumeinrichtung der Superlative. Eine Ausstattung mit integriertem Multimedia-Paket und nahezu grenzenloser Gestaltungsfreiheit. Flexibler und technisch versierter kann ein Meeting kaum ablaufen. Die außergewöhnliche Konfiguration des Konferenztisches zeichnet sich durch ihr feststehendes, rundes Mittelteil und zwei angegliederte schwenkbare Flügeltische aus. Ganz nach Anforderung der Situation können die beweglichen Tischteile für den konventionellen Sitzungsbetrieb geschlossen und für Multimediapräsentationen und Videokonferenzen geöffnet werden, so dass jeder Teilnehmer ungehinderte Sicht zur Projektionsfläche erhält. EDV- und Stromanschlüsse werden über ein spezielles Kabeldeck im runden Mittelteil optisch verteilt. Die Verkabelung der Tischanlage gewährt jedem Sitzungsteilnehmer einen Anschluss für sein Notebook an vordefinierten Punkten sowie Zugriff auf die Beamersteuerung. Passendes Beimobiliar wie Sideboards in ansprechender Form- und Farbgestaltung runden die Einrichtung ab. Referenzobjekt: AOK die Gesundheitskasse Versenkbare und klappbare Energie- und Datenmodule Energiesäule und Kabeldepot Schwenk- und fahrbare Fußgestelle Multimedia-Modus Klassik-Modus 82 83

43 Seitenwangenverblendungen für System CoMBITEC: Anthrazit-Effekt Weißaluminium RAL 9006 Enzianblau RAL 5010 Farben und Dekore Moderne Tischplattendekore und Akzentleistenfarben tragen zu einer entspannten Atmosphäre bei. Diese sind trotz ihrer edlen Optik hoch robust und unempfindlich gegenüber Kratzspuren und Verunreinigungen. Warme Holztöne oder klassisch in lichtgrau Sie entscheiden, was für Sie das Richtige ist. Tischgestellfarben (Standard) Anthrazit-Effekt Seitenwangenverblendungen für System PLAnoVA 2500: Bordeauxviolett RAL 4004 Weißaluminium RAL 9006 Weißaluminium RAL 9006 Enzianblau RAL 5010 Platingrau RAL 7036 weitere RAL-Farbtöne und Dekore auf Anfrage Tischplattendekore (Standard) Ahorn Kirschbaum Romana (für System SINCERO erhältlich) 84 Tischplattendekore (erweiteter Standard) Buche Lichtgrau Beton Bambus Nussbaum Anthrazit weitere RAL-Farbtöne und Dekore auf Anfrage 85

44 Materialschränke und Garderoben Die Motivation Ihrer Mitarbeiter wird nicht nur durch die Qualität und Gestaltung der Arbeitsräume geprägt, sondern auch durch die Ausstattung der Sozialund Materialräume. Schaffen Sie vor und während der Arbeitszeit eine angenehme Atmosphäre, um die Leistungsfähigkeit Ihrer Mitarbeiter zu steigern. Wir zeigen Ihnen, welche Möglichkeiten Sie haben

45 SSI SCHÄFER alles aus einer Hand SSI SCHÄFER ist weltweit der führende Anbieter von Lager- und Logistiksystemen. Dabei basiert die gesamte Kompetenz des Unternehmens auf fünf stabilen Säulen: Logistiksysteme, Lagern & Fördern, Arbeitsplatz, Logistiksoftware und Abfalltechnik. Mit nachhaltigem Erfolg. Durch langjährige Erfahrung, die Nutzung modernster Technologien und die intensive Zusammenarbeit mit unseren Kunden in unterschiedlichen Märkten ist unser Know-how kontinuierlich gewachsen. So können wir Ihnen den entscheidenden Wettbewerbsvorsprung liefern mit allem aus einer Hand! 4 Palettenregalanlage 88 89

46 Praxis-Report Hellmann Lagertechnik und Büroeinrichtung aus einer Hand Gut durchdachte Facility-Einrichtungen sind für den Erfolg eines Unternehmens wichtig. Dieser Erkenntnis ist auch der weltweit tätige Logistikdienstleister Hellmann Worldwide Logistics GmbH & Co. KG bei der Planung des European Logistic Centers ELC nahe München gefolgt. Mit Stellplätzen ist München-Neufahrn der größte Regionallager-Standort der sechs European Logistics Center der MAN Nutzfahrzeuge AG. SSI SCHÄFER übernahm hier als Generalunternehmer die Ausstattung des Standorts. Dazu zählte nicht nur die Lieferung der Regalsysteme, Behälter, Fördertechnik, Steuerung und Betriebsausstattung, sondern auch die Büroeinrichtung. Hellmann-Projektleiter Stefan Porcher: Wir suchten einen Partner, der die Einrichtung als Full-Service-Dienstleister nach unternehmensspezifischen Vorgaben und Grundrissplänen bis zur schlüsselfertigen Übergabe planen und zügig umsetzen kann. Eine entscheidende Rolle bei der Auswahl des Möbelsystems spielte das Kosten/Nutzen-Verhältnis und die Verwendung umweltfreundlicher Materialien. Für die Einrichtung der Büros und Sozialräume stand nur ein sehr knappes Zeitfenster zur Verfügung. Für uns hatte die Gesamtprojektleitung viele Vorteile. So hatten wir in jeder Situation einen verbindlichen Ansprechpartner, schildert Porcher. SSI SCHÄFER hat uns eine Gesamtanlage geliefert, die alle Anforderungen an eine moderne und effiziente logistische Abwicklung erfüllt

47 Büromöbelfertigung Langjährige Erfahrung Mit SSI SCHÄFER profitieren Sie von 75 Jahren Schäfer-Erfahrung in der Herstellung und dem Verkauf von ausgesuchten Produkten. Wir bieten Ihnen hochwertige Lösungen für Lager, Betrieb, Werkstatt und Büro. Im Laufe der Jahre haben wir uns zu dem bedeutendsten Komplettausstatter für Unternehmen in ganz Europa entwickelt. Unser Erfolg gründet auf einem einfachen Prinzip: Effizienzsteigernde Lösungen für unsere Kunden. Made in Germany Sie finden bei uns nur Markenqualität, denn wir sind Hersteller und fertigen selbst. Damit Qualitätsware auch weiterhin hochwertig bleibt. Zertifizierte Qualität Mit Audits prüfen wir uns regelmäßig erfolgreich in der Produktion und den Bestellvorgängen. So garantieren wir mit einem umfassenden Qualitätsmanagement höchste Güte entsprechend der DIN EN ISO 9001 und stellen sicher, dass Sie ausschließlich hochwertige, langlebige Produkte erhalten. Made by SSI SCHÄFER 92 93

48 FRITZ SCHÄFER GMBH SSI SCHÄFER PEEM GmbH Das Unternehmen SSI SCHÄFER SSI SCHÄFER ist weltweit der führende Anbieter von Lager- und Logistiksystemen. Die angebotenen Leistungen reichen von der Konzeptfindung über die Lagereinrichtung mit Produkten aus eigener Herstellung bis hin zur Realisierung komplexer Logistikprojekte als Generalunternehmer. Die Bündelung der Kompetenzen unter der Dachmarke SSI SCHÄFER bildet die Grundlage zur Entwicklung marktgerechter, branchenübergreifender Lagersysteme und zur Konzeption ganzheitlicher Lösungen der Intralogistik. SSI SCHÄFER NOELL GmbH Die SSI SCHÄFER Noell GmbH, Giebelstadt, bietet als international erfahrener Generalunternehmer schlüsselfertige Gesamtlösungen für Lager und Logistik. Das Spektrum reicht von der Systemplanung und -beratung über die Realisierung komplexer Anlagen bis hin zu maßgeschneiderten Servicepaketen. Salomon Automation GMBH Das Produktprogramm von SSI SCHÄFER/Fritz Schäfer GmbH, Neunkirchen gleichzeitig internationaler Hauptsitz der SSI SCHÄFER-Gruppe umfasst den Kernbereich der Lagereinrichtung sowie Werkstatt-, Betriebs- und Büroeinrichtungen, Abfalltechnik und Recycling. Typische Produkte sind Lager- und Transportkästen, Fachboden-, Paletten-, Langgut- und Verschieberegale, die die Basis für manuell betriebene und vollautomatische Lagersysteme bilden. Die SSI SCHÄFER- Unternehmensgruppe, hervorgegangen aus dem 1937 von Fritz Schäfer gegründeten gleichnamigen Unternehmen, ist heute weltweit vertreten und in Deutschland mit zahlreichen Niederlassungen präsent. SSI SCHÄFER Peem GmbH, Graz, ist spezialisiert in modularer Kommissioniertechnik. Das Unternehmen plant, entwickelt und produziert hochdynamische Förderanlagen sowie automatische Kommissioniersysteme. Die Salomon Automation GmbH, Friesach maßgeschneiderte Komplettlösungen für manuelle und vollautomatische Lagersysteme. Das Unternehmen unterstützt seine Kunden von der Lösungsfindung über die Software-Implementierung, Auswahl der optimalen IT- und Lagertechnik-Infrastruktur bis hin zur Mitarbeiter-Schulung

49 Ihre Fachberater in Deutschland Bitburg- Prüm Euskirchen Daun Trier-Saarburg Bernkastel Wittich Cochem Zell Birkenfeld Saar- Pfalz Krs. Ahrweiler Merzig-Wade Saarlouis Marpingen Saarbrücken Lörrach Vertriebsregion Nord Geschäftsstelle Hannover Frankenring 16 D Langenhagen Tel. +49 / (0)5 11 / Fax. +49 / (0)5 11 / Grafsch. Bentheim Neuwied Westerwaldkreis Mayen Koblenz Weilbg. Rhein- Wiesbaden Kinzig- Grabfeld Main- Rhön- Rhein- Hunsrück Rhn. Gau- Mainkrs. Kissingen Krs. Coburg Krs. Ts.- Frankfurt Bad Krs. Mainz Offenb. Groß- Aschaffenburg Bad ge- rau Dieburg Haßbergfels Kreuznach Schwein- Main- Lichten- Alzey Darm- Spessart Donnersbrgberg Würzburg Worms furt stadt Milten- Bamberg Kusel Viernheim Kreis Mannheim Kitzingen Kaisers- Frankenth. Oden- lautern Ludwigsh. wald- krs. Neckar- Tauber- Höchstd. Main- Erl.- Neustadt Zweibrck. Heidel- waldkreis Oden- Kreis Erlangen Neustadt Landau Speyer berg Fürth Borken Heilbronn Rastatt Baden- Baden Waldshut Lahn Krs. Rottweil Konstanz Ravensburg Bodenseekreis Emmendingen Schwarzwald- Baar- Kreis Aurich Emden Osnabrück Steinfurt Calw Wittmund Lahn-Dill- Kreis Limburg- Hoch- Ts.-Krs. ruhe Pforzheim Reutlingen Ludwigsburg Murr- Rems- Kreis Minden- Lübbecke Schaumburg Herford Wetterau- Kreis Cuxhaven Wilhelmshav. Göppingen Esslingen Hohenlohekreis Heidenheim Kulmbach Schwäbisch- Hall Biberach Alb-Donau- Kreis Ulm Neu- Ulm Tübingen Böblingen Zollernalbkreis Ortenaukreis Freudenstadt Sigmaringen Tuttlingen Lindau Fallingbostel Nienburg Münster Bielefeld Kleve Warendorf Coesfeld Wesel Gütersloh Lippe Reckl.hsn. Bottrop Gelsenkirchen Hamm Paderborn Höxter Duisburg Bochum Dortmund Essen Unna Krefeld Soest Ennepe Viersen Hagen Mönchen- Wupp. Düsseldorf Märki- Hochsauerlandkreis Gladbach Rs. scher- Heinsberg Neuss Sol. Kreis Waldeck Kassel Lev. Erftkreis Olpe Oberbergischer Franken- Köln Aachen Düren Kreis Siegen- berg Rhein- Wittgenstein Siegkreis Alten- Biedenkopf Siegen Marburg- Bonn kirchen Trier Pirmasens Freiburg Neubrg. Ingolstadt Schro- benshsn- Germersheim Neunkirchen/ Siegerland Ober- Cottbus spree- wald Neiße Karlsruhe Gießen Stuttgart Vogelsbergkreis Schwalm- Eder- Kreis Hersfeld Rotenbrg. Fulda Ostalbkreis Hameln Pyrmont Werra- Meisner- Kreis Günzburg Friesland We- Leer ser- m. Ammerland Osterholz Oldenhorst burg Delmen- Bremen Emsland Cloppenburg Verden Vechta Diepholz Rotenburg Dillingen Ostallgäu Unterallgäu Memmingen Kempten Stade Göttingen Ansbach Oberallgäu Peine Helmstedt Wo.b Salzgitter Steinburg Dithmarschen Nord- Friesland Rendsburg Kiel Eckenförde Plön Neumünster Harburg Soltau Hannover Flensburg Celle Wartburg- Kreis Kelheim Donau- Ries Hamburg Lüneburg Uelzen Gifhorn Holzminden Northeim Osterode Goslar Hildesheim Eisenach Gotha Erfurt Wunsiedel Forchheim Karls- Kaufbeuren Wolfsburg Eichstätt Kronach Neumarkt Burgenlandkreis Meiningen Suhl Fürstenfeldbruck Saale- Orla- Kreis Garmisch- Patenkirchen Bad Tölz Miesbach Wolfsratshsn. Ludwigslust Altmarkkreis Salzwedel Landsberg Aich- Pfaffenhofen ach- Augs- Friedberg Freising burg Dachau Schwabach Roth Weißenbg. Gunzenhausen Tirschenreuth Schwandorf Stendal Starnberg Ebersberg Mühldorf Alt- Ötting Traunstein Rosenheim Parchim Prignitz Jerichower Land Magdeburg Bördekreis Halberstadt Sömmerda Weißeritzkreis Weimar Holzlandkreis Land Jena Gera Hildburghausen Saalfeld- Rudolstadt Nordhausen Wernigerode Quedlinburg Sonnebrg. Bayreuth Nürnberg Aschers- Leben Straßfurter-Lkrs. Hof München Sangerhausen Marsfelderland Saalkreis Halle Merseburg- Querfurt Weiden Amberg Strau- bing Regensburg Landshut W-Fels Dahme- Ohrekreis Anhalt- Zerbst Cham Rottal- Inn Berchtes- gadener- Land Ruppin Regen Stralsund Nord- Vorpommern Müritz Ostprignitz Havelland Oberhavel Potsdam- Mittelmark Elstertalkreis Greiz Göltzschtalkreis Plauen Dingolfing Landau Leipzig Leipziger Land Zwickau Altenburg Stollbrg. Brandenburg Delitzsch Torgau Deggendorf Freyung- Grafenau Demmin Mecklenburg- Strelitz Potsdam Teltow- Fläming Hoyerswerda West- Annaberg Erzgeb.- kreis Muldentalkreis Elbe- Elster Rügen Ostholstein Rostock Segeberg Bad Doberan Stormarn Lübeck Wismar Nordwest- Mecklenburg Güstrow Lauenburg Schwerin Lüchow- Dannenberg Pinneberg Greifswald Ost- Vorpommern Uckermark Barnim Spreewald Uecker Randow Oder- Spree Frankfurt (Oder) Märkisch- Oderland Sächsischer Oberlausitzkreis Lausitz Schönbeck Köthen Dessau Wittenberg Bitter- Unstrut- Hairichkreis Kyffhäuserkrs. Eichsfeldkreis Spree- Oschatz Riesa- Oberlau- Großenhain sitz- kreis Döbeln Kamenz Meißen Bautzen Dresden Görlitz Mittweida Chemnitz Freiberg Passau Berlin Neubrandenburg Mittlerer Erzgeb.- kreis Sächsische Schweiz Niederschlesischer Weltweit ein starker Partner Die Nähe zum Kunden hat für uns oberste Priorität. Das globale Netzwerk aus Tochtergesellschaften, Vertretungen, Vertriebspartnern und weltweiten Produktionsstätten bietet kundenorientierte Marktnähe, schnelle Reaktionszeiten und leistungsstarken Service. Die Nutzung modernster Fertigungstechnologien liefert wertvolle Impulse für Innovationen und Produktentwicklungen. Fordern Sie uns wir sind in Ihrer Nähe. nord-amerika Kanada Mexiko USA SÜD-AMERIKA Argentinien Brasilien EURoPA Deutschland Belgien Dänemark MITTEL-oST Finnland Frankreich Vereinigte Großbritannien Arabische Emirate Italien Niederlande Österreich Polen Rumänien Schweden Schweiz Spanien Tschechische Republik Ungarn ASIEn Singapur China Malaysia Honkong Indien Indonesien Philippinen Südkorea Thailand Taiwan Vietnam AUSTRALIEn Australien Vertriebsregion Mitte Geschäftsstelle Neunkirchen/Siegerland Fritz-Schäfer-Str. 20 D Neunkirchen Tel. +49 / (0) / Fax. +49 / (0) / Vertriebsregion Süd Geschäftsstelle Stuttgart Schorndorfer Str. 21 D Fellbach Tel. +49 / (0)7 11 / Fax. +49 / (0)7 11 / Schweden, Malmö USA, Charlotte Kanada, Brampton Fachberater für Lager- und Betriebseinrichtungen. Kontakte finden Sie auf unserer Hompeage Fachberater für Büroeinrichtungen Tschechien, Hranice China, Kunshan Malaysia, Johor 96 97

50 Systemübersicht System SINCERO Business Mit dem Arbeitsplatzsystem SINCERO Business präsentiert SSI SCHÄFER ein gehobenes Büromöbelprogramm von zeitloser Eleganz. Gönnen Sie sich ein Arbeiten in stilvoller Atmosphäre! Fußgestell mit Kufe <<< Seite 8 17 System PROTEC Office Sie suchen einen klassischen Arbeitstisch, der sich universell einsetzen lässt und bezahlbar ist? Dann ist PROTEC Office genau das Richtige für Sie! Durch die unterschiedlichen Stellund Aufbaumöglichkeiten lässt sich das System an nahezu jede Situation und räumliche Anforderung anpassen. Rundrohrfuß (Ø 40 mm) Seite >>> System SINCERO SINCERO ist ein zeitlos klassisches und hochflexibles Büromöbelsystem. Die klare und auf das Wesentliche reduzierte Formensprache kreiert ein attraktives Erscheinungsbild. Designorientierte Besonderheit ist die schwebende Tischplatte. Vierfußgestell mit Rechteckrohr (60 x 30 mm) Höhenverstellbar von mm im Raster von 20 mm Seite >>> System TRENTEC Entscheiden Sie sich für das dynamische Arbeitsplatzsystem TRENTEC und schaffen Sie eine multifunktionale, inspirierende Bürowelt, in der sich Mitarbeiter wohlfühlen, gesund bleiben und motiviert agieren. Höhenverstellbar mm <<< Seite System PLANTEC Auf das Wesentliche reduziert und trotzdem variantenreich. PLANTEC wurde als Einsteigersystem der SSI SCHÄFER- Bürowelt konzipiert und bietet eine moderne, frische Optik. Rundrohrfuß (Ø 50 mm) Quadratrohrfuß (50 x 50 mm) Höhenverstellbar mittels Stellschraube von mm <<< Seite ORDNUNGSSYSTEME Unsere Ordnungssysteme erfüllen nahezu jeden Wunsch. So lassen sich aus den Grundelementen im Baukastenprinzip die unterschiedlichsten Schränke, Regale, Container, Raumteiler und Akustiktrennwände gestalten. Größe, Materialien, Farben und Fronten alles wird so geplant, wie Sie es sich wünschen. Seite >>> System COMBITEC Ihre Entscheidung für ein variantenreiches und modernes Arbeitsplatzprogramm, mit dem Sie abwechslungsreich kombinieren können, um Ihre Einrichtung optimal auf die Anforderungen der modernen Arbeitswelt abzustimmen. C-Fuß-Optik mit Rundrohrfüßen von mm in 20 mm Schritten höheneinstellbar Seite >>> THEKENSYSTEME Die Empfangstheke bildet das Gesicht eines Unternehmens. Sie ist das Erste, was Kunden wahrnehmen. Alle Theken von SSI SCHÄFER verfügen über ein ansprechendes Design, sind funktionell und schaffen die notwenige Ordnung. Elegante Sichtblenden mit Lochmuster in Weißaluminium bilden das Markenzeichen dieser Thekentische. <<< Seite System PLANOVA 2500 PLANOVA 2500 bietet alle Vorteile eines umfangreichen Systemprogramms. Es ist vielfältig erweiterbar, ergonomisch überzeugend und hervorragend EDV-geeignet. Farbige Akzentleisten betonen den ästhetischen Anspruch. C-Fuß-Optik mit Ovalstahlrohrfüßen <<< Seite KONFERENZMÖBEL Ein Konferenzraum stellt die Visitenkarte Ihres Unternehmens dar. Er sollte ebenso seriös und elegant eingerichtet wie auch äußerst praktisch und flexibel sein. Passend zu den Schreibtischsystemen bietet SSI SCHÄFER eine breite Palette an hochmodernen Konferenz- und Besprechungstischen an, die diese Eigenschaften exakt erfüllen. Seite >>> 98 99

SCHÄFER Büro. Möbelsysteme

SCHÄFER Büro. Möbelsysteme SCHÄFER Büro Möbelsysteme System Sincero das Büro mit Charakter 8 9 Sincero Business elegant und stilbewusst 10 11 SINCERO Business für eine stilvolle Atmosphäre Klassik trifft Moderne. Mit dem Arbeitsplatzsystem

Mehr

Preisniveau für Ökostrom in den 200 größten deutschen Städten im Vergleich

Preisniveau für Ökostrom in den 200 größten deutschen Städten im Vergleich niveau für Ökostrom in den 200 größten deutschen Städten im Vergleich Durchschnittliche Kosten der jeweils 20 günstigsten Anbieter von Ökostromprodukten in den einzelnen Städten für einen Musterhaushalt

Mehr

x Kfz-Innung Bruchsal, Waghäusel x Kfz-Innung Freiburg, Freiburg

x Kfz-Innung Bruchsal, Waghäusel x Kfz-Innung Freiburg, Freiburg Repräsentative AUTOHAUS-Umfrage Inkassodienstleistungen deutscher Kfz-Innungen Stand: 24. August 2012 Von 231 befragten Kfz-Innungen in Deutschland haben 105 geantwortet und werden unten aufgelistet. Antwortmöglichkeiten

Mehr

41 Ludwigsburg, Landkreis 49,73 42 Vogtlandkreis, Landkreis 49,72 43 Sächsische Schweiz-Osterzgebirge, Landkreis 49,60 44 Heilbronn, Landkreis 49,39

41 Ludwigsburg, Landkreis 49,73 42 Vogtlandkreis, Landkreis 49,72 43 Sächsische Schweiz-Osterzgebirge, Landkreis 49,60 44 Heilbronn, Landkreis 49,39 Deutscher Lernatlas 2011 - Kleve, Landkreis Fakten zu Kleve, Landkreis Rang in der Kreise im verdichteten Umland 131 von 144 Einwohnerzahl (2009) 308.090 Bevölkerungsentwicklung 2009-2030 (in%) -0,2 %

Mehr

Koch Management Consulting

Koch Management Consulting Kontakt: 07191 / 31 86 86 Deutsche Universitäten Universität PLZ Ort Technische Universität Dresden 01062 Dresden Brandenburgische Technische Universität Cottbus 03046 Cottbus Universität Leipzig 04109

Mehr

Ausland Strategische Ausrichtung der IHK-AHK-DIHK Organisation. RA Steffen G. Bayer, DIHK Berlin Nürnberg am 04. September 2012

Ausland Strategische Ausrichtung der IHK-AHK-DIHK Organisation. RA Steffen G. Bayer, DIHK Berlin Nürnberg am 04. September 2012 Bildung Made in Germany Deutsche Duale Berufsbildung im Ausland Strategische Ausrichtung der IHK-AHK-DIHK Organisation RA Steffen G. Bayer, DIHK Berlin Nürnberg am 04. September 2012 Wir sind eine starke

Mehr

Regionaler Arbeitsmarktmonitor

Regionaler Arbeitsmarktmonitor Vorstellung des Projektes im Land NRW Februar 2010 Regionaler Arbeitsmarktmonitor Grundüberlegungen zur Einschätzung der Entwicklung regionaler Arbeitsmärkte in der gegenwärtigen Situation - Die BA hat

Mehr

Ihr Plus als Großkunde

Ihr Plus als Großkunde Ihr Plus als Großkunde Exklusive Vorteile Hier könnte Ihr Logo stehen! Ihr Erfolg ist unser Erfolg! Herzlich Willkommen als Großkunde Wir begrüßen Sie als Großkunde und möchten Ihnen auf den folgenden

Mehr

Fachkräftesicherung durch Berufsbildungsexport

Fachkräftesicherung durch Berufsbildungsexport Fachkräftesicherung durch Berufsbildungsexport Export beruflicher Bildung Das Interesse an deutscher dualer beruflicher Bildung hat weltweit stark zugenommen. Die Nachfrage ggü. AHKs und IHKs kommt von

Mehr

Hamburg Hannover Heidelberg Hinterzarten Ingolstadt Jena Karlsruhe Kassel Kiel. Mainz Mannheim Medebach Mönchengladbach München Münster Neuss Nürnberg

Hamburg Hannover Heidelberg Hinterzarten Ingolstadt Jena Karlsruhe Kassel Kiel. Mainz Mannheim Medebach Mönchengladbach München Münster Neuss Nürnberg www.germany.travel Das neue DZT-Messekonzept Mehr Angebot für Anbieter Aachen Augsburg Baden-Baden Baiersbronn Berlin Bielefeld Bochum Bonn Braunschweig Bremen Bremerhaven Chemnitz Cochem Darmstadt Dortmund

Mehr

Arbeitsmarktzulassung

Arbeitsmarktzulassung Arbeitsmarktzulassung St and Febr uar 2011 Zentrale Auslandsund Information für Arbeitgeber und Arbeitnehmer Neuausrichtung des Arbeitsmarktzulassungsverfahrens für ausländische Arbeitnehmer ab 1. Mai

Mehr

Professorinnenprogramm II im 1. Einreichungstermin erfolgreiche Hochschulen

Professorinnenprogramm II im 1. Einreichungstermin erfolgreiche Hochschulen Professorinnenprogramm II im 1. Einreichungstermin erfolgreiche Hochschulen Baden-Württemberg 6 Universitäten, 8 Fachhochschulen Albert-Ludwigs-Universität Freiburg Eberhard Karls Universität Tübingen

Mehr

Auszug aus dem Arbeitspapier Nr. 102. Das CHE ForschungsRanking deutscher Universitäten 2007

Auszug aus dem Arbeitspapier Nr. 102. Das CHE ForschungsRanking deutscher Universitäten 2007 Das CHE ForschungsRanking deutscher Universitäten 2007 Dr. Sonja Berghoff Dipl. Soz. Gero Federkeil Dipl. Kff. Petra Giebisch Dipl. Psych. Cort Denis Hachmeister Dr. Mareike Hennings Prof. Dr. Detlef Müller

Mehr

Die IHK-Region Ulm im Wettbewerb. Analyse zum Jahresthema 2014 der IHK-Organisation

Die IHK-Region Ulm im Wettbewerb. Analyse zum Jahresthema 2014 der IHK-Organisation Die IHK-Region Ulm im Wettbewerb Analyse zum Jahresthema 2014 der IHK-Organisation Entwicklung Bruttoinlandsprodukt 2000-2011 IHK-Regionen Veränderungen des BIP von 2000 bis 2011 (in Prozent) 1 IHK-Region

Mehr

2013 Qualitypool GmbH. Unsere Produktpartner Baufinanzierung

2013 Qualitypool GmbH. Unsere Produktpartner Baufinanzierung 2013 Qualitypool GmbH Unsere Produktpartner Baufinanzierung Begeistern Sie Ihre Kunden mit unserer besten Baufinanzierung. Dabei nutzen Sie Europas führende Plattform für Finanzierungen. Wir bieten Ihnen

Mehr

Widerrufsbelehrungen in Immobiliendarlehensverträgen

Widerrufsbelehrungen in Immobiliendarlehensverträgen en in Immobiliendarlehensverträgen nicht Aareal AG 24.01.1989 1 5 Aareal AG 19.06.2004 1 3 Allgemeine Hypothekenbank AG 07.09.2004 1 3 1 Allianz 27.08.2000 1 5 Allianz 21.11.2005 1 1 3 2 Allianz 29.12.2006

Mehr

Zielvereinbarungen (ZV) bzw. Hochschulverträge im Länder- und Hochschulvergleich

Zielvereinbarungen (ZV) bzw. Hochschulverträge im Länder- und Hochschulvergleich Zielvereinbarungen (ZV) bzw. Hochschulverträge im Länder- und Hochschulvergleich Baden- Württemberg Bayern Zuständiges Ministerium bzw. Senat Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg

Mehr

Hinweis: Bitte informieren Sie sich direkt bei den angegebenen Institutionen!

Hinweis: Bitte informieren Sie sich direkt bei den angegebenen Institutionen! Hochsauerlandkreis Volkshochschule Werl-Wickede-Ense Kirchplatz 5 1. 02922 9724-0 Kreis Soest Ansprechpartner: Herr Klesse 59457 Werl Arnsberg Kreis Unna Gisbert-von-Romberg-Berufskolleg Hacheneyer Straße

Mehr

Bundesland Landeskontaktstelle Möglichkeit zur Beweisaufnahme im Wege der Videokonferenz Baden- Württemberg

Bundesland Landeskontaktstelle Möglichkeit zur Beweisaufnahme im Wege der Videokonferenz Baden- Württemberg Baden- Württemberg Justizministerium Baden-Württemberg Schillerplatz 4 70173 Stuttgart Dr. Sylvia Storck storck@jum.bwl.de Tel: 0711/279-2215 Fax: 0711/279-2264 Landgericht Ellwangen Marktplatz 6, 7 73479

Mehr

Korken für Kork zentrale Sammelstellen in Städten und Landkreisen (D)

Korken für Kork zentrale Sammelstellen in Städten und Landkreisen (D) Korken für Kork zentrale Sammelstellen in Städten und Landkreisen (D) Dieses Verzeichnis enthält Links auf zentrale öffentliche Sammelstellen. Dezentral gibt es viele Schulen, Kirchengemeinden, Winzergenossenschaften

Mehr

Interim Management in Deutschland 2013

Interim Management in Deutschland 2013 Interim Management in Deutschland 2013 Die jährliche Studie der Ludwig Heuse GmbH interim-management.de Flensburg Kiel Stralsund Neumünster Lübeck Rostock Greifswald Bremerhaven Hamburg Schwerin Neubrandenburg

Mehr

Ankaufsprofil 2015 Assetklasse Immobilien LHI Kapitalverwaltungsgesellschaft mbh

Ankaufsprofil 2015 Assetklasse Immobilien LHI Kapitalverwaltungsgesellschaft mbh Ankaufsprofil 2015 Assetklasse Immobilien LHI Kapitalverwaltungsgesellschaft mbh Premiumimmobilien Portfolio Innerstädtische Büro- und Geschäftshäuser Core Core-Plus Volumina 5 bis 15 Mio. Neuwertige Objekte

Mehr

Beschäftigungsfaktor Maschinenbau

Beschäftigungsfaktor Maschinenbau Beschäftigungsfaktor Maschinenbau Hamburg, Juni 2015 Agenda 01 02 03 04 05 Der Maschinenbau in Deutschland Beschäftigungsentwicklung im Maschinenbau Beschäftigungsanteile des Maschinenbaus Hochqualifizierte

Mehr

Wie das Netz nach Deutschland kam

Wie das Netz nach Deutschland kam Wie das Netz nach Deutschland kam Die 90er Jahre Michael Rotert Die Zeit vor 1990 Okt. 1971 Erste E-Mail in USA wird übertragen 1984 13 Jahre später erste E-Mail nach DE (öffentl. Bereich) 1987 16 Jahre

Mehr

Rankingergebnisse gesamt große Hochschulen

Rankingergebnisse gesamt große Hochschulen Gründungsradar Rankingergebnisse gesamt große n Top 25 Prozent: n mit Vorbildcharakter Gesamt Erzielte Hochschulinformationen Regionales Umfeld Baustein 1 2 3 4 Studierende EXIST- Förderphase Patente FuE

Mehr

Eine passende Zeitung für Ihren Business! Mediadaten 2015

Eine passende Zeitung für Ihren Business! Mediadaten 2015 Eine passende Zeitung für Ihren Business! Mediadaten 2015 Preisliste Nr. 8 gültig ab 12. November 2014 2 3 Allgemeine Verlagsangaben Allgemeine Verlagsangaben Anschrift: Mix-Markt-Zeitung Hertzstraße 3/1,

Mehr

Bankname Bundesland Stimmen Gesamtnote

Bankname Bundesland Stimmen Gesamtnote Bankname Bundesland Stimmen Gesamtnote Baden-Württembergische Bank Baden-Württemberg 656 2,23 BBBank eg Baden-Württemberg 958 2,08 Berliner Bank Berlin 205 2,42 Berliner Sparkasse Berlin 2.318 2,38 Berliner

Mehr

Der Steh-/Sitz-Arbeitsplatz. liberto modular. Das Fitnessprogramm fürs Office. Steh-/Sitz-Arbeitsplätze für das Office natürlich von Mauser

Der Steh-/Sitz-Arbeitsplatz. liberto modular. Das Fitnessprogramm fürs Office. Steh-/Sitz-Arbeitsplätze für das Office natürlich von Mauser Der Steh-/Sitz-Arbeitsplatz liberto modular Das Fitnessprogramm fürs Office Steh-/Sitz-Arbeitsplätze für das Office natürlich von Mauser Büroarbeit gesund gestalten! Der liberto modular macht Schluss mit

Mehr

Frequenzen und Empfang

Frequenzen und Empfang Frequenzen und Empfang bundesweit und werbefrei Bundesweiter Empfang über UKW Emden Flensburg Kiel Lübeck Hamburg Schwerin Rostock Neubrandenburg Lüneburg Perleberg Bremen Meppen Berlin Hannover Brandenburg

Mehr

WWW.CAPTAIN-HUK.DE. Urteilsliste Sachverständigenhonorar gegen diverse Versicherer bzw. deren VN Stand 03.03.2015

WWW.CAPTAIN-HUK.DE. Urteilsliste Sachverständigenhonorar gegen diverse Versicherer bzw. deren VN Stand 03.03.2015 Aachen Münchener Versicherung AG Aachen Az.: 120 C 168/14 vom 31.07.2014 (CH, 06.02.2015) AG Frankfurt am Main Az.: 31 C 2574/14 (10) vom 30.10.2014 (CH, 17.01.2015) *** AG Gardelegen Az.: 31 C 292/09

Mehr

Fehlerbalkendiagramme und Rücklaufzahlen CHE-HochschulRanking 2014 BWL (FH)

Fehlerbalkendiagramme und Rücklaufzahlen CHE-HochschulRanking 2014 BWL (FH) Fehlerbalkendiagramme und Rücklaufzahlen CHE-HochschulRanking 2014 BWL (FH) BWL (FH) Seite 1 Tabellenverzeichnis Tabelle 1: Rücklaufzahlen 2014... 2 Abbildungsverzeichnis Abbildung 1: Lage und Verteilung

Mehr

Arbeitsmarktzulassung

Arbeitsmarktzulassung Arbeitsmarktzulassung Stand 13.04.2011 Information zum Arbeitsgenehmigungsverfahren-EU für bulgarische und rumänische Staatsangehörige Die nachfolgenden Informationen beschreiben die wesentlichen Voraussetzungen

Mehr

Rankings. Über dieses Fach. Bachelor (FH)

Rankings. Über dieses Fach. Bachelor (FH) Rankings Über dieses Fach Bachelor (FH) So schneiden die Hochschulen bei den ausgewählten Kriterien ab. Klicken Sie auf die Hochschulnamen um alle Ergebnisse zu sehen! [mehr Informationen] Werte einblenden

Mehr

Wir richten Sie stilvoll ein

Wir richten Sie stilvoll ein Wir richten Sie stilvoll ein In Ihrem Büro + BeI Ihnen Zuhause ÜBER uns ÜBER uns Seit 1919 Ihr Haus für Büroeinrichtung spezialisiert auf die planung und einrichtung von Büroräumen Wir verstehen uns als

Mehr

Messe- und Ausstellungsbeteiligung I/2013

Messe- und Ausstellungsbeteiligung I/2013 Biathlon Weltcup Oberhof Oberhof 02.01.2013 07.01.2013 X Impuls 2013 Cottbus 08.01.2013 14.01.2013 05. jobmesse Dresden Dresden 11.01.2013 12.01.2013 Horizon Bremen 12.01.2013 13.01.2013 Flexstromcup Berlin

Mehr

Mini One Stop Shop. Gottfried Jestädt, Rechtsanwalt, Steuerberater, Fachanwalt für Steuerrecht, Hannover

Mini One Stop Shop. Gottfried Jestädt, Rechtsanwalt, Steuerberater, Fachanwalt für Steuerrecht, Hannover Gottfried Jestädt, Rechtsanwalt, Steuerberater, Fachanwalt für Steuerrecht, Hannover Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Beispiel 1 (Outbound ins Drittland)... 3 Lösung... 3 Beispiel 2 (Inbound aus Drittland)...

Mehr

Nach Städten benannte ICE der Deutschen Bahn AG

Nach Städten benannte ICE der Deutschen Bahn AG Nach Städten benannte ICE der Deutschen Bahn AG zusammengestellt von Dirk Übbing Städtenamen auf ICE Mit dem Fahrplanwechsel am 15.12.2002 verabschiedete sich die DB weitestgehend von der bisher geübten

Mehr

Holding. Willkommen bei der HBE-Gruppe

Holding. Willkommen bei der HBE-Gruppe Holding Willkommen bei der HBE-Gruppe Die Gruppe der Reinigungs- und Entsorgungsspezialisten Holding sammelt reinigt verbrennt kompostiert Stand: 06/05 Holding HBE Holding Bremer Entsorgung GmbH & Co.

Mehr

BBK ADRESSEN. BBK Bundesgeschäftsstelle Mohrenstraße 63 10117 Berlin Tel. 030 2640970 Fax 030 28099305

BBK ADRESSEN. BBK Bundesgeschäftsstelle Mohrenstraße 63 10117 Berlin Tel. 030 2640970 Fax 030 28099305 BBK ADRESSEN BBK Bundesgeschäftsstelle Mohrenstraße 63 10117 Berlin Tel. 030 2640970 Fax 030 28099305 Büro Bonn Weberstr. 61 53113 Bonn Tel. 0228 216107 Fax 0228 96699690 BADEN-WÜRTTEMBERG BBK Landesverband

Mehr

Hört! Hört! Frequenzen Bundesweit

Hört! Hört! Frequenzen Bundesweit Hört! Hört! Frequenzen Bundesweit Frequenzabdeckung Bundesweiter Empfang über UKW Köln Osnabrück Dortmund Düsseldorf Wiesbaden Bremen Mainz Kaiserslautern Saarbrücken Freiburg Bielefeld Konstanz Kiel Hamburg

Mehr

Neue Sparmöglichkeit für Stromverbraucher E WIE EINFACH startet bundesweite Bonusaktion in 43 Städten

Neue Sparmöglichkeit für Stromverbraucher E WIE EINFACH startet bundesweite Bonusaktion in 43 Städten Pressemitteilung 2. Februar 2009 Neue Sparmöglichkeit für Stromverbraucher startet bundesweite Bonusaktion in 43 Städten Strom & Gas GmbH Presse Salierring 47-53 50677 Köln Rückfragen bitte an: Bettina

Mehr

Ortsverzeichnis der Familienkassen Stand: 09.04.2015

Ortsverzeichnis der Familienkassen Stand: 09.04.2015 Ortsverzeichnis der Familienkassen Stand: 09.04.2015 Hinweis: Zur Ermittlung der zuständigen Familienkasse können Sie auch die Suche Dienststellen vor Ort nutzen. Familienkasse Baden-Württemberg Ost 70146

Mehr

OPTIMO. Möbelprogramm. einfach&attraktiv

OPTIMO. Möbelprogramm. einfach&attraktiv OPTIMO Möbelprogramm einfach&attraktiv optimal&ideal Die einfache Art, die optimal abgestimmten Möglichkeiten sowie die schlanke Auswahl an Materialien fügen das OPTIMO zu einem sehr attraktiven Möbelprogramm

Mehr

IHR BÜRO IN BESTFORM BRÜSTUNGSKANAL-VARIATION SIGNO LIGNUM IN ECHTHOLZ-FURNIER. www.rehau.de/elektro. Bau Automotive Industrie

IHR BÜRO IN BESTFORM BRÜSTUNGSKANAL-VARIATION SIGNO LIGNUM IN ECHTHOLZ-FURNIER. www.rehau.de/elektro. Bau Automotive Industrie IHR BÜRO IN BESTFORM BRÜSTUNGSKANAL-VARIATION SIGNO LIGNUM IN ECHTHOLZ-FURNIER www.rehau.de/elektro Bau Automotive Industrie Arbeitsplätze der besonderen Art ECHTHOLZ TRIFFT GEBÜRSTETES ALUMINIUM Mit

Mehr

OUT OF HOME VERSANDANDRESSEN WALLDECAUX

OUT OF HOME VERSANDANDRESSEN WALLDECAUX OUT OF HOME VERSANDANDRESSEN WALLDECAUX CITY LIGHT POSTER Aachen Augsburg Baden-Baden / Rastatt Berlin Bremen Dortmund / Unna Mo.-Fr. 07:00-15:00 Uh Dresden Düsseldorf Freiburg Gera Göttingen Gütersloh

Mehr

1.3 Detailansicht: Ersparnis bei Tarif- bzw. Anbieterwechsel aus Erdgas Grundversorgung

1.3 Detailansicht: Ersparnis bei Tarif- bzw. Anbieterwechsel aus Erdgas Grundversorgung 1.3 Detailansicht: Ersparnis bei Tarif- bzw. Anbieterwechsel aus Erdgas Grundversorgung Städte von bis Aachen Baden-Baden 1 Bamberg Bochum 2 Bonn Bremerhaven 3 Celle Dessau-Roßlau 4 Dortmund Erlangen 5

Mehr

Demografischer Wandel Umgang mit der Herausforderung in der Jugendhilfe

Demografischer Wandel Umgang mit der Herausforderung in der Jugendhilfe Landesjugendamt Rheinland Demografischer Wandel Umgang mit der Herausforderung in der Jugendhilfe Beiträge zur Fachtagung des Landesjugendamtes Rheinland 25./26.04.2007 in Köln Juni 2007 Landschaftsverband

Mehr

HVB Motiv eckarte mit Chip

HVB Motiv eckarte mit Chip bestellen sie für 7 euro ihre Wunsch- Motivkarte Seite 1 / 11 00001 München Frauenkirche 00002 München Alpenblick 00003 München Friedensengel 00004 München Olympiapark 00005 München Oktoberfest 00006 München

Mehr

Alarmierungsliste. Präambel der Geschäftsordnung der Landesarbeitsgemeinschaft Rettungsunde Baden- Württemberg (LAGRH-BW):

Alarmierungsliste. Präambel der Geschäftsordnung der Landesarbeitsgemeinschaft Rettungsunde Baden- Württemberg (LAGRH-BW): ierungsliste Stand. Dezember 0 Präambel der Geschäftsordnung der Landesarbeitsgemeinschaft Rettungsunde Baden- Württemberg (LAGRH-BW): Die rettungshundeführenden Organisationen mit BOS-Zulassung ASB Landesverband

Mehr

DAS INTELLIGENTE RAUMSYSTEM

DAS INTELLIGENTE RAUMSYSTEM ALLES UNTER IHREM DACH Ihre Halle ist ein großartiger Ort. Für Produktion, Montage, Logistik und Storage. Doch sie ist kein idealer Ort für Management, Kommunikation und Office-Aufgaben. Mit unserem neuen

Mehr

Rettungsleitstellen mit Zugriff auf das Windenergie-Notfall-Informationssystem - geordnet nach Kreisen bzw. Landkreisen

Rettungsleitstellen mit Zugriff auf das Windenergie-Notfall-Informationssystem - geordnet nach Kreisen bzw. Landkreisen Aachen Stand 05.11.2014 Kreise / Landkreise Leitstellen Zugang seit Rettungsleitstelle Kreis Aachen Feuerwehr Aachen Abt. Dezentrale Datenverarbeitung Rettungsleitstelle Kreis Aachen Feuerwehr Aachen Abt.

Mehr

Büros von ihrer schönsten Seite

Büros von ihrer schönsten Seite Büro- und Objekteinrichtungen direkt vom Hersteller Büros von ihrer schönsten Seite Büro- und Objekteinrichtungen das ist unser Metier. Von der weitsichtigen Planung bis zum perfekten Büro-Arbeitsplatz

Mehr

Fehlerbalkendiagramme und Rücklaufzahlen CHE-HochschulRanking 2013. Maschinenbau, Werkstofftechnik (FH)

Fehlerbalkendiagramme und Rücklaufzahlen CHE-HochschulRanking 2013. Maschinenbau, Werkstofftechnik (FH) Fehlerbalkendiagramme und Rücklaufzahlen CHE-HochschulRanking 2013 Maschinenbau, Werkstofftechnik (FH) Maschinenbau, Werkstofftechnik (FH) Seite 1 Tabellenverzeichnis Tabelle 1: Rücklaufzahlen 2013...

Mehr

nova basic step modul Report ergodata Report ergodata Einrichtungssysteme für das Büro AXA Winterthur, Winterthur Gemeindewerke Horgen, Horgen

nova basic step modul Report ergodata Report ergodata Einrichtungssysteme für das Büro AXA Winterthur, Winterthur Gemeindewerke Horgen, Horgen ergodata Einrichtungssysteme für das Büro Report ergodata AXA Winterthur, Winterthur Gemeindewerke Horgen, Horgen Einrichtungssysteme für das Büro Version 1.3 Report nova basic IIHF International Ice Hockey

Mehr

Verzeichnis der nach Landesrecht gebildeten unabhängigen Ethik-Kommissionen gem. 40 Abs. 1 AMG

Verzeichnis der nach Landesrecht gebildeten unabhängigen Ethik-Kommissionen gem. 40 Abs. 1 AMG Verzeichnis der nach esrecht gebildeten unabhängigen Ethik-Kommissionen gem. 40 Abs. 1 AMG Stand: Januar 2012 Baden-Württemberg Ethik-Kommission bei der esärztekammer Baden-Württemberg Jahnstraße 40 70597

Mehr

2. Fachkräftesymposium des Unternehmensnetzwerkes Südring

2. Fachkräftesymposium des Unternehmensnetzwerkes Südring Ergebnisse des Arbeitsmarktmonitors für den Agenturbezirk, 12. April 2011 2. Fachkräftesymposium des Unternehmensnetzwerkes Südring Grundlogik des Arbeitsmarktmonitors Beschäftigungschancen und -risiken

Mehr

Fahrtkosten-Ranking 2008

Fahrtkosten-Ranking 2008 2008 Vergleich der 100 größten deutschen Städte im Auftrag der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM) Bericht der IW Consult GmbH Köln Köln, 06. Februar 2008 Institut der deutschen Wirtschaft Köln

Mehr

Das Engagement der Niedersächsischen Kommunen an der Hilfe für Personen mit sozialen Schwierigkeiten nach 67ff. SGB XII - Eine Übersicht -

Das Engagement der Niedersächsischen Kommunen an der Hilfe für Personen mit sozialen Schwierigkeiten nach 67ff. SGB XII - Eine Übersicht - Das Engagement der Niedersächsischen Kommunen an der Hilfe für Personen mit sozialen Schwierigkeiten nach 67ff. SGB XII - Eine Übersicht - Arbeitsgemeinschaft Zentrale Beratungsstellen in Niedersachen

Mehr

Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Betriebswirtschaftslehre www.wzl.rwth-aachen.de Produktionslogistik Betriebswirtschaftslehre

Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Betriebswirtschaftslehre www.wzl.rwth-aachen.de Produktionslogistik Betriebswirtschaftslehre 1 Ort / / Aachen Amberg Logistik als Studiengang/Modul/Fach Fachdisziplin Adresse Rheinisch-Westfälische Technische www.wzl.rwth-aachen.de www.fh-aachen.de Amberg-Weiden Aschaffenburg Augsburg accadis

Mehr

Denken. Fühlen. Wissen. Frequenzen und Empfang

Denken. Fühlen. Wissen. Frequenzen und Empfang Denken. Fühlen. Wissen. Frequenzen und Empfang Frequenzabdeckung Bundesweiter Empfang über UKW Köln Osnabrück Dortmund Düsseldorf Wiesbaden Bremen Mainz Kaiserslautern Saarbrücken Freiburg Bielefeld Konstanz

Mehr

Division Automation. Gemeinsam erfolgreich

Division Automation. Gemeinsam erfolgreich Division Gemeinsam erfolgreich Die Division in der Feintool-Gruppe Eingebunden in die Schweizer Feintool Gruppe vereint die Division Kompetenzen in verschiedenen Teilbereichen der Automatisierung. In den

Mehr

Industrie- und Handelskammer Cottbus 03046 Cottbus, Goethestraße 1a; Telefon: (03 55) 3 65-0, Telefax: 3 65-2 66, E-Mail: ihkcb@cottbus.ihk.

Industrie- und Handelskammer Cottbus 03046 Cottbus, Goethestraße 1a; Telefon: (03 55) 3 65-0, Telefax: 3 65-2 66, E-Mail: ihkcb@cottbus.ihk. Zuständige Stellen für die Berufsbildung in Gewerbebetrieben, die nicht Handwerksbetriebe oder handwerksähnliche Betriebe sind, insbesondere in der Industrie und im Handel ( 75 BBiG) Die Industrie- und

Mehr

technischer Service zertifiziert Erfolg verbindet.

technischer Service zertifiziert Erfolg verbindet. technischer Service für alle, die einfach mehr erwarten. zertifiziert nach EN ISO Erfolg verbindet. 330 service-techniker Bundesweit im täglichen Einsatz für Sie. Über 1100 Service-Einsätze täglich 40

Mehr

Der Primus One : Elabo revolutioniert den Arbeitstisch.

Der Primus One : Elabo revolutioniert den Arbeitstisch. Der Primus One : Elabo revolutioniert den Arbeitstisch. Der Primus One : Mehr Platz für Ihre Ideen. Dieser revolutionäre Arbeitstisch wurde auf den Namen Primus One getauft. Er ist ein echtes Meisterwerk.

Mehr

Umsetzung der Abfallablagerungsverordnung in Niedersachsen

Umsetzung der Abfallablagerungsverordnung in Niedersachsen Umsetzung der Abfallablagerungsverordnung in Niedersachsen - zuletzt aktualisiert zum 01.06.2007 - Öffentliche Abfallentsorgung in in Niedersachsen Cuxhaven Aurich Wittmund 8 Bremerhaven Stade Hamburg

Mehr

Zertifikat GÖTZ. M7 WMMJquaWty Services

Zertifikat GÖTZ. M7 WMMJquaWty Services LGA\H InterCert Zertifikat Die LGA InterCert bescheinigt hiermit als akkreditierte und anerkannte Zertifizierungsstelle für Qualitätsmanagementsysteme, dass das Unternehmen GÖTZ M7 WMMJquaWty Services

Mehr

Terminvorschau 2. Halbjahr 2015

Terminvorschau 2. Halbjahr 2015 Terminvorschau 2. Halbjahr 2015 DAISY-Kunden wissen mehr! DAISY Akademie + Verlag GmbH Heidelberg - Leipzig Zentrale: Lilienthalstraße 19 69214 Eppelheim Fon 06221 40670 Fax 06221 402700 info@daisy.de

Mehr

Streitigkeiten im Bereich des Kfz-Gewerbes und des Gebrauchtwagenhandels

Streitigkeiten im Bereich des Kfz-Gewerbes und des Gebrauchtwagenhandels Streitigkeiten im Bereich des Kfz-Gewerbes und des Gebrauchtwagenhandels Schiedsstelle für das Kfz-Gewerbe Baden-Baden/ Bühl/ Rastatt Rheinstr. 146 76532 Baden-Baden Telefon07221 / 53830 Telefax07221 /

Mehr

Anschrift Telefon Fax E-Mail

Anschrift Telefon Fax E-Mail Stadt Bochum Ordnungsamt Willy-Brandt-Platz 2-6 44777 Bochum 0234 910-1419 0234 910-3679 0234 9101418 amt32@bochum.de Stadt Dortmund Ordnungsamt / Olpe 1 44122 Dortmund 0231 50-0, -24967, -25360, -27022,

Mehr

Vom BDP im Hinblick auf eine BDP-Mitgliedschaft als psychologische Studiengänge anerkannte Bachelorstudiengänge

Vom BDP im Hinblick auf eine BDP-Mitgliedschaft als psychologische Studiengänge anerkannte Bachelorstudiengänge Vom BDP im Hinblick auf eine BDP-Mitgliedschaft als psychologische Studiengänge anerkannte Bachelorstudiengänge Ort Hochschule Studiengang Abschluss Dauer Spezialisierung Stand Rheinisch-Westfäische Technische

Mehr

STRATEGIE SYSTEMLIEFERANT MIT EXPERTEN FÜR BETRIEB, LAGER UND BÜRO. Optimieren Sie Ihren Einkauf!

STRATEGIE SYSTEMLIEFERANT MIT EXPERTEN FÜR BETRIEB, LAGER UND BÜRO. Optimieren Sie Ihren Einkauf! Optimieren Sie Ihren Einkauf! SYSTEMLIEFERANT MIT STRATEGIE EXPERTEN FÜR BETRIEB, LAGER UND BÜRO Systemlieferant für Unternehmen aus Industrie, Bau und Dienstleistung EXPERTEN FÜR BETRIEB, LAGER UND BÜRO

Mehr

Möbelprogramm»Hyper« http://www.otto-office.com/de/bueromoebel/moebelwelt/hyper/assortment_10_4_37/w

Möbelprogramm»Hyper« http://www.otto-office.com/de/bueromoebel/moebelwelt/hyper/assortment_10_4_37/w Möbelprogramm»Hyper«http://www.otto-office.com/de/Bueromoebel/Moebelwelt/Hyper/assortment_10_4_37/w Das Bürosystem mit vielen Gesichtern. Hier kann jeder entspannt seine Büroarbeiten erledigen. Starke

Mehr

Bestellen Sie Ihr persönliches. Exemplar noch Heute! Ü b e r b l i c k

Bestellen Sie Ihr persönliches. Exemplar noch Heute! Ü b e r b l i c k Ü b e r b l i c k Gewerbedichte Deutschland 2013 1 Regionale Targetmatrix 2013 - Bundesländer 2 Orteregister IHK mit Gewerbedichten 3 TOP-Ranking IHK-Bezirke nach Gewerbedichten 5 FactSheet IHK zu Berlin

Mehr

KROLLcontent - Verteilerdetails. Name: TBM / Tages- und Wochenpresse in Deutschland (Kap. 3.2.)

KROLLcontent - Verteilerdetails. Name: TBM / Tages- und Wochenpresse in Deutschland (Kap. 3.2.) KROLLcontent - Verteilerdetails Name: TBM / Tages- und Wochenpresse in Deutschland (Kap. 3.2.) Inhalt: Dieser Verteiler beinhaltet eine Auswahl von rund 300 deutschen Tages- und Wochenzeitungen. Von der

Mehr

Raum für Ordnung MADE IN. Rollregale Büroregale Lagerregale Archivregale Bibliotheksregale GERMANY

Raum für Ordnung MADE IN. Rollregale Büroregale Lagerregale Archivregale Bibliotheksregale GERMANY Raum für Ordnung Rollregale Büroregale Lagerregale Archivregale Bibliotheksregale MADE IN GERMANY Raum für Wünsche Regal- und Archivlösungen, die ganz auf die Bedürfnisse unserer Kunden zugeschnitten sind

Mehr

Qualifizierte Rechtsberatung schafft Freiräume

Qualifizierte Rechtsberatung schafft Freiräume Qualifizierte Rechtsberatung schafft Freiräume Das internationale Anwaltsnetzwerk. e u r o j u r i s D E U T S C H L A N D 02 Willkommen bei Eurojuris Die Marke für qualifizierte Rechtsberatung, national

Mehr

Freiraum für Ihr Unternehmen auf 3000 m 2

Freiraum für Ihr Unternehmen auf 3000 m 2 Freiraum für Ihr Unternehmen auf 3000 m 2 In Ettlingen, nur wenige Minuten von der Technologieregion Karlsruhe entfernt, bietet der im Albtal gelegene Standort alles, was ein Unternehmen benötigt um optimal

Mehr

Tabelle1. Stuttgart 1 + Wahlkreis Name Stuttgart 2 Böblingen Esslingen

Tabelle1. Stuttgart 1 + Wahlkreis Name Stuttgart 2 Böblingen Esslingen Gliederung Wahlkreis Nr KV Stuttgart KV Böbblingen BzV Stuttgart 258 + 259 260 261 Stuttgart 1 + Wahlkreis Name Stuttgart 2 Böblingen Esslingen Fest zugesagte Anzahl 2100 750 480 Anzahl Hohlkammer A0 Bu01

Mehr

Office & Management Information Technology Industrie Finance Engineering

Office & Management Information Technology Industrie Finance Engineering Office & Management Information Technology Industrie Finance Engineering DIS AG Information Technology Lösungen, die weiter reichen Mit DIS AG Information Technology haben Sie jederzeit einen kompetenten

Mehr

Wer hätte gedacht, dass Freiheit und Arbeit so perfekt zusammenpassen.

Wer hätte gedacht, dass Freiheit und Arbeit so perfekt zusammenpassen. temptation c Wer hätte gedacht, dass Freiheit und Arbeit so perfekt zusammenpassen. Es gibt Tische. Und es gibt temptation c. Der Unterschied: Erstere erfüllen lediglich eine Funktion, zweitere setzen

Mehr

BEVÖLKERUNGSPROGNOSE In den kommenden 15 Jahren schrumpft NRW um 480.000 Einwohner

BEVÖLKERUNGSPROGNOSE In den kommenden 15 Jahren schrumpft NRW um 480.000 Einwohner BEVÖLKERUNGSPROGNOSE In den kommenden 15 Jahren schrumpft NRW um 480.000 Einwohner Nordrhein-Westfalens Bevölkerungsstruktur wird sich in den kommenden Jahren spürbar verändern. Das Durchschnittsalter

Mehr

Marktstudie. Markenkonzentrationsgrad in deutschen städten. auszug september 2011. FFF Hospitality Consult GmbH

Marktstudie. Markenkonzentrationsgrad in deutschen städten. auszug september 2011. FFF Hospitality Consult GmbH Marktstudie Markenkonzentrationsgrad in deutschen städten auszug september 2011 Marktstudie Markenkonzentrationsgrad in deutschen städten auszug september 2011 Büro Dresden Büro Berlin Inhalt 3 inhaltsverzeichnis

Mehr

software und ser vice W E LT: O S P I. 110.DE-02/2006 OSPI

software und ser vice W E LT: O S P I. 110.DE-02/2006 OSPI W E LT W E I T E S N E T W O R K, 1 5 1 S E R V I C E P A R T N E R, 5 5 L Ä N D E R, E I N N A M E : software und ser vice D A S G R O S S T E M E S S E B A U - N E T W O R K D E R W E LT: O S P I. software

Mehr

Deutscher Industrie- und Handelskammertag IHK-Anschriften 2012

Deutscher Industrie- und Handelskammertag IHK-Anschriften 2012 Deutscher tag IHK-Anschriften 2012 Die n (IHKs) Die 80 deutschen n sind Einrichtungen der Wirtschaft für die Wirtschaft. Die IHKs sind die wichtigsten Interessenvertreter aller gewerbetreibenden Unternehmen

Mehr

Inhalt. Tabellenverzeichnis. BWL an Fachhochschulen 2011 D 1

Inhalt. Tabellenverzeichnis. BWL an Fachhochschulen 2011 D 1 BWL an Fachhochschulen 2011 D 1 Inhalt 1 Vielfältige Exzellenz im Fach BWL an Fachhochschulen... 2 1.1 Dimensionen und Indikatoren im Fach BWL an Fachhochschulen... 2 1.2 Ergebnisse im Fach BWL an Fachhochschulen

Mehr

A n m e r k u n g z u N u m m e r 2 3 :

A n m e r k u n g z u N u m m e r 2 3 : Mitteilungsempfänger sind im Bund bei Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten beim Bundesgerichtshof Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz 11015 Berlin; Vorstand der Rechtsanwaltskammer beim

Mehr

Flexible Profilsysteme und individuelle Arbeitsplatzlösungen

Flexible Profilsysteme und individuelle Arbeitsplatzlösungen D Flexible Profilsysteme und individuelle Arbeitsplatzlösungen Einfach genial genial einfach. Unser Symbol Ihr Vorteil: Das Schnaithmann Effizienzplus ist das Symbol für die Vorteile durch unsere Produkte

Mehr

Institutionelle Mitglieder

Institutionelle Mitglieder Institutionelle Mitglieder innerhalb Deutschlands Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule (RWTH) Aachen, International Academy Hochschule Albstadt-Sigmaringen Hochschule für angewandte Wissenschaften

Mehr

Potenziale entdecken. Fachtagung Perspektive MINT. Potenziale entdecken! Berufsrückkehr rechnet sich. Göttingen, 05.06.2013. Andrea Brück-Klingberg

Potenziale entdecken. Fachtagung Perspektive MINT. Potenziale entdecken! Berufsrückkehr rechnet sich. Göttingen, 05.06.2013. Andrea Brück-Klingberg Potenziale entdecken Fachtagung Perspektive MINT Potenziale entdecken! Berufsrückkehr rechnet sich Andrea Brück-Klingberg IAB Niedersachsen-Bremen Göttingen, 05.06.2013 MINT-Berufe im Fokus der Fachkräftediskussion

Mehr

Gehaltsatlas 2014 Eine Studie über den Zusammenhang von Regionen und Gehalt

Gehaltsatlas 2014 Eine Studie über den Zusammenhang von Regionen und Gehalt ein Unternehmen von Gehaltsatlas 0 Eine Studie über den Zusammenhang von Regionen und Gehalt Seite /9 Wie wirken sich geografische Regionen auf das Gehalt aus? Welche regionalen Unterschiede gibt es zwischen

Mehr

TaxChallenge 2015. Der große Fallstudien-Wettbewerb in Deutschland, Österreich und der Schweiz

TaxChallenge 2015. Der große Fallstudien-Wettbewerb in Deutschland, Österreich und der Schweiz TaxChallenge 2015 Der große Fallstudien-Wettbewerb in Deutschland, Österreich und der Schweiz Konzept Die TaxChallenge ist einer der größten Fallstudienwettbewerbe für Studierende der Wirtschafts- und

Mehr

Büro- & Gewerbeflächen für Dienstleistung, Industrie, Handel & Freizeit

Büro- & Gewerbeflächen für Dienstleistung, Industrie, Handel & Freizeit Büro- & Gewerbeflächen für Dienstleistung, Industrie, Handel & Freizeit Exclusive Büros ab 3,75 /m Zentral in Ostwestfalen 4 Landkreise-Kreuz: SO - WAF - GT - PB 2015 Erfolg braucht ein Zuhause! Die neue

Mehr

VwV-Integration - Förderrunde 2015. Geförderte Projekte

VwV-Integration - Förderrunde 2015. Geförderte Projekte Aalen Stadt Aalen Aufstockung der Integrationsstelle Alb-Donau- Alb-Donau- Soziale Beratung und Betreuung Alb-Donau- Alb-Donau- Konzeption "Kommunale Netzwerke" Alb-Donau- Alb-Donau- Netzwerk für aktive

Mehr

SKS Vorsatz-Rollladensysteme. Jederzeit ein sicheres Gefühl für Ihr Zuhause.

SKS Vorsatz-Rollladensysteme. Jederzeit ein sicheres Gefühl für Ihr Zuhause. SKS Vorsatz-Rollladensysteme. Jederzeit ein sicheres Gefühl für Ihr Zuhause. Perfekter Schutz für Neubauten und Sanierungen. SKS Vorsatz-Rollladensysteme Für mehr Wohnqualität. In Haus und Wohnung. Bester

Mehr

Deutscher Industrie- und Handelskammertag IHK-Anschriften 2013 2014

Deutscher Industrie- und Handelskammertag IHK-Anschriften 2013 2014 Deutscher tag IHK-Anschriften 2013 2014 Die n (IHKs) Die 80 deutschen n sind Ansprechpartner der Wirtschaft für die Wirtschaft. Die IHKs sind die wichtigsten Interessenvertreter aller gewerbetreibenden

Mehr

Waldhaus Sozialpädagogische Einrichtungen der Jugendhilfe ggmbh. LK Bodenseekreis CJD Bodensee Oberschwaben im CJD e.v. 88045 Friedrichshafen

Waldhaus Sozialpädagogische Einrichtungen der Jugendhilfe ggmbh. LK Bodenseekreis CJD Bodensee Oberschwaben im CJD e.v. 88045 Friedrichshafen Programm Schulverweigerung Die 2. Chance des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend Übersicht geförderter Vorhaben der Förderphase 2008 2014 Vorhaben Baden Württemberg LK Böblingen

Mehr

Unternehmen im Wandel

Unternehmen im Wandel Unternehmen im Wandel Wege zur Förderung und Motivation der Mitarbeiter (Eine Industrie im Wandel vom Produkthersteller zum Dienstleistungsunternehmer und die Bedeutung des Human Capitals) Dipl. Ing. Peter

Mehr

Zusammenarbeit mit Ihrem steuerlichen

Zusammenarbeit mit Ihrem steuerlichen Zusammenarbeit mit Ihrem steuerlichen Berater und DATEV DATEV das Unternehmen Kiel Hamburg Schwerin Bremen Hannover Berlin Magdeburg Münster Essen Dortmund Düsseldorf Erfurt Leipzig Köln Kassel Dresden

Mehr

Türen Aus Glas. Beschläge von DORMA. präsentiert DORMA Produkte

Türen Aus Glas. Beschläge von DORMA. präsentiert DORMA Produkte Türen Aus Glas Beschläge von DORMA Besuchen Tag der offenen Sie Glastür unsere Samstag, Ausstellung! 9 März 2013, 10 17 Uhr präsentiert DORMA Produkte Manuell mit Glas: Das Schiebetürsystem AGILE 150 Mit

Mehr