BEDIENUNGSANLEITUNG IM ORIGINAL FÜR EINEN HEB- UND SENKBAREN TISCH FÜR GROSSKÜCHEN

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "BEDIENUNGSANLEITUNG IM ORIGINAL FÜR EINEN HEB- UND SENKBAREN TISCH FÜR GROSSKÜCHEN"

Transkript

1 BEDIENUNGSANLEITUNG IM ORIGINAL FÜR EINEN HEB- UND SENKBAREN TISCH FÜR GROSSKÜCHEN Ljunggren & daughters AB Tel: Backes väg 3 Fax: Borlänge Mail: SCHWEDEN Web:

2 Inhalt ALLGEMEINE INFORMATIONEN FUNKTION DES SYSTEMS PRODUKTGARANTIE VERBOTE WARNUNGEN VORSCHRIFTEN ALLGEMEINE HINWEISE GEFAHRENHINWEISE ANWENDUNG DER MASCHINE PFLEGE UND REPARATUR BEDIENUNG FUNKTION DES SYSTEMS STEUERUNG SICHERHEIT START UND STOPP PROBLEME WÄHREND DES BETRIEBS VERBRAUCHSMATERIAL WARTUNG VERWENDUNG DER BEDIENUNGSANLEITUNG MONTAGE DEMONTAGE INSTANDSETZUNG DEMONTAGE ODER ENTSORGUNG DES SYSTEMS INSTANDSETZUNG UND ERSATZTEILE FEHLERSUCHE PRODUKTSPEZIFIKATION EG-KONFORMITÄTSERKLÄRUNG FÜR MASCHINEN

3 1 Allgemeine Informationen Dieser, in der Höhe verstellbare, Arbeitstisch hat drehbare Räder und kann einfach geschoben werden. Er ist dafür gestaltet, eine ergonomisch richtige und abwechselnde Arbeitshöhe zu geben, sowie bei Bedarf den internen Transport und die Hantierung von Waren zu erleichtern. 1.1 Die Funktion des Systems Ljunggren & daughters in der Höhe verstellbarer Arbeitstisch Limbo besteht aus einem Fahrgestell mit vier Rädern, einer mechanischen Zieheinheit und einer Tischscheibe mit einem Steuerpult. Durch die beiden Knöpfe am Steuerpult kann die Tischscheibe in der Höhe verstellt werden. Die Tischscheibe wird, von einer Hubsäule von Teleskopmodell mit drei Teilen, nach oben gedrückt und nach unten gezogen. Die vier Räder sind alle führend, damit der Arbeitstisch einfach in die gewünschte Richtung gesteuert werden kann. Sämtliche Räder können auch für stationäre Arbeit in eine Bremslage gestellt werden. Der Arbeitstisch wird entweder durch eine Netzspannung von 230 Volt oder durch Akku von 24 Volt betrieben. Der Akku wird separat mit dem mitgelieferten Ladegerät geladen, das wiederum an einer 230-Volt-Versorgung angeschlossen wird. Wenn der Akku geladen ist, wird er herausgenommen und in die Dockingstation am Arbeitstisch eingesetzt. Um die Höhe der Tischscheibe zu verstellen, drücken Sie am Steuerpult den Pfeil nach oben oder den Pfeil nach unten. 3

4 1.2 Produktgarantie Ljunggren & daughters Arbeitstisch hat 12 Monate Garantie gegen Fabrikationsfehler, vom Produktionsdatum gerechnet. Die Garantien von Ljunggren & daughters gelten nur so lange der Arbeitstisch gemäß den Vorschriften benutzt wurde und nicht auseinender genommen oder in irgendeiner Weise beschädigt wurde. 2 Verbote Warnungen Verordnungen 2.1 Allgemeine Auskünfte - Der Arbeitstisch darf nur in der gebremsten Lage als in der Höhe verstellbarer Arbeitstisch genutzt werden und in der nicht gebremsten Lage als Wagen für internen Warentransport. - Er soll drinnen benutzt und aufbewahrt werden. - Bei Bedarf kann der Arbeitstisch in der Tischscheibe gehoben werden. - Der Arbeitstisch darf nicht für kontinuierliches Heben, nach oben oder nach unten, ohne Abbrechen, benutzt werden. Höchstens 2 Minute Betrieb und danach mindestens 18 Minuten Pause. - Maximale Belastung des Arbeitstisches ist 100 kg. - Platzieren Sie schwere Lasten mittig auf die Tischscheibe. Das Zentrum der maximalen Ladung darf nicht näher als 150 mm an der Kante der Tischscheibe liegen. - Diese Gebrauchsanleitung soll immer zugänglich sein. 4

5 2.2 Gefahrenhinweise - Das Risiko der Festklemmung ist aufgrund der Konstruktion des Arbeitstisches minimal. Seien Sie trotzdem beim Verstellen aufmerksam, so dass kein Körperteil, zum Beispiel Finger, Produkt oder Tischkante zwischen dicht anliegender Einrichtung oder anderen nahe stehenden Produkten gerät. - Der Arbeitstisch darf nur auf ebenem, hartem Boden genutzt werden. Nutzen Sie den Arbeitstisch nicht auf schiefer oder loser Unterlage. - Wenn der Arbeitstisch mit Waren auf der Tischscheibe geschoben wird, stellen Sie sicher, dass die Waren mittig platziert sind. Seien Sie auf Müll oder Gegenstände auf dem Boden, die einen plötzlichen Halt verursachen könnten, aufmerksam. Sonst gibt es ein Risiko, dass die Waren abrutschen oder, im schlimmsten Fall, dass der Arbeitstisch umkippt. - Stellen Sie den Arbeitstisch nicht gegen einen Gegenstand mit einer horizontalen Kante. Es besteht das Risiko, dass eine Hand oder ein anderer Körperteil beim Hochheben zwischen der Tischkante und dieser Kante geklemmt wird. - Die maximale Belastung des Arbeitstisches darf nicht überschreitet werden, weder statisch noch dynamisch. 2.3 Anwendung der Maschine Der Arbeitstisch darf nur in der gebremsten Lage als in der Höhe verstellbarer Arbeitstisch genutzt werden und in der nicht gebremsten Lage als Wagen für internen Warentransport. Verwenden Sie den Arbeitstisch nicht als: - Wagenheber. - Personenheber. - Befestigungseinrichtung. - Gegenhalter. 5

6 - Pressmaschine. - Der Arbeitstisch darf nicht in einer Umgebung benutzt oder verwendet werden, wo er Korrosion, mechanischer, thermischer oder chemischer Beschädigung oder starken elektromagnetischen Felder ausgesetzt werden könnte. Es ist ausdrücklich verboten, den Arbeitstisch in Umgebungen zu benutzen, die die Begrenzungen, die in dieser Gebrauchsanleitung beschrieben sind, überschreiten. 2.4 Pflege und Reparatur - Wenn etwas passiert ist und am Arbeitstisch etwas in Ordnung gebracht werden muss, entnehmen Sie zuerst das Akku unter der Tischplatte entweder ziehen Sie das Kabel aus der Steckdose. - Ljunggren & daughters Produktverantwortung gilt nur für Produkte, die mit Fehlern aus der Fabrik behaftet waren. Ljunggren & daughters Produktverantwortung fällt ganz oder teilweise weg, wenn der Anwender den Pflegeanweisungen nicht folgt oder Ersatzteile, die nicht Originalteile sind, nutzt. Um das Risiko für Fehler zu verringern, gibt es für jede Reparatur eine schriftliche Anleitung. Bestellen Sie zusammen mit den Ersatzteilen so eine Anleitung und lesen Sie die Anleitung genau durch, bevor Sie die Reparatur beginnen. Damit die Produktgarantie nach einer Reparatur noch gelten soll, ist folgendes zu beachten: - nur Originalteile dürfen bei der Reparatur benutzt werden. - keine Eingriffe dürfen in den Produkten, Hubsäule, Akku, Dockingstation, Ladegerät, Steuerbox, oder Steuerpult vorgenommen werden. - die Reparaturen sollen gemäß der beigefügten Anleitung ausgeführt werden. - der Arbeitstisch darf auch nach der Reparatur nur gemäß spezifizierter Daten genutzt werden. 6

7 3 Gebrauchsanleitung 3.1 Die Funktion des Systems Ljunggren & daughters in der Höhe verstellbarer Arbeitstisch Limbo besteht aus einem Fahrgestell mit vier Rädern, einer mechanischen Zieheinheit und eine Tischscheibe mit einem Steuerpult. Durch die beiden Knöpfe am Steuerpult kann die Tischscheibe in der Höhe verstellt werden. Die Tischscheibe wird, von einer Hubsäule von Teleskopmodell mit drei Teilen, nach oben gedrückt und nach unten gezogen. Die vier Räder sind alle führend, damit der Arbeitstisch einfach in die gewünschte Richtung gesteuert werden kann. Sämtliche Räder können auch für stationäre Arbeit in eine Bremslage gestellt werden. Der Arbeitstisch wird entweder durch eine Netzspannung von 230 Volt oder durch Akku von 24 Volt betrieben. Der Akku wird separat mit dem mitgelieferten Ladegerät geladen, das wiederum an einer 230-Volt-Versorgung angeschlossen wird. Wenn der Akku geladen ist, wird er herausgenommen und in die Dockingstation am Arbeitstisch eingesetzt. Das System ist nicht für kontinuierlichen Betrieb beabsichtigt! 3.2 Bedienung Die Höhe des Arbeitstisches wird mit dem Pfeil, der nach oben zeigt, nach oben manövriert und mit dem Pfeil, der nach unten zeigt, nach unten manövriert. Stellen Sie die Höhe ein, die für den Moment die beste Arbeitsergonomie ergibt, und bei Verladung oder Abladung von Waren, die Höhe, die dabei die beste Ergonomie gibt. Für sichere Verladung und Abladung bremsen Sie alle Räder. Bei Transport mit schweren Waren, verstellen Sie die Tischscheibe nach unten 7

8 um die gewünschte Stabilität zu erhalten, lösen Sie die Bremsen und manövrieren Sie den Arbeitstisch mit beiden Händen zum gewünschten Platz. Bei Bedarf kann der Arbeitstisch in der Tischscheibe gehoben werden. Die Tischscheibe ist in ihrer Lage geschlossen und kann nur mit den Knöpfen des Steuerpultes manövriert werden. 3.3 Sicherheit Das Risiko der Festklemmung ist aufgrund der Konstruktion des Arbeitstisches minimal. Seien Sie trotzdem beim dem Verstellen aufmerksam, so dass kein Körperteil, zum Beispiel Finger, ein Produkt oder die Tischkante zwischen dicht anliegender Einrichtung oder anderen nahe stehenden Produkten gerät. Das Ladegerät oder das Netzkabel des Tisches, darf nur an einer Steckdose mit der Spannung angeschlossen werden, die auf dem Typenschild angegeben ist. Solange sich der Akku in der Dockingstation des Tisches befindet, oder das Kabel des Tisches in der Steckdose steckt, dürfen keine Eingriffe am Tisch vorgenommen werden. 3.4 Start und Stopp Der Arbeitstisch hat keine spezifische Start- oder Stoppregelung. Die Tischscheibe wird nur verstellt, wenn der Nach-Oben-Knopf oder der Nach- Unten-Knopf gedrückt gehalten wird. 3.5 Probleme während Betrieb Sollte ein Problem während der Verstellung der Tischscheibe entstehen, lassen Sie sofort den Knopf los. Jede Bewegung hört dann auf! Erledigen Sie danach notwendige Maßnahmen. Bei Bedarf sehen Sie den Abschnitt Fehlersuche in dieser Gebrauchsanleitung. 8

9 3.6 Verbrauchsgegenstände Der Arbeitstisch enthält keine Verbrauchsgegenstände. Die Lebensdauer des Akkus ist jedoch, wie bei jedem Akku, begrenzt. Wenn sich die Laufzeit nach jedem Ladevorgang allmählich verkürzt, muss der Akku ausgetauscht werden. 3.7 Pflege Der Arbeitstisch ist bei normaler Anwendung pflegefrei und braucht keinen Service. Nutzen Sie ein mildes Reinigungsmittel (z.b. Waschmittel oder Scheibenwaschmittel für Autos). Starke Reinigungsmittel, die z.b. Säuren, Ammoniak oder Lauge enthalten, dürfen nicht benutzt werden. Der Arbeitstisch kann mit fließendem Wasser gereinigt werden, aber nicht mit einem Hochdruckreiniger. Wenn Limbo mit 230 betrieben ist, ziehen Sie immer das Kabel aus der Stechdose, bevor Sie mit Wasser reinigen. 3.8 Hantierung mit der Gebrauchsanleitung Es ist wichtig, dass alle, die den Arbeitstisch benutzen, diese Gebrauchsanleitung gelesen haben und Zugang zu ihr haben. 9

10 4 Montage Demontage Reparatur 4.1 Demontage oder Verschrottung des Systems Bei jeder Arbeit auf dem Arbeitstisch, egal ob Montage, Demontage, Reparaturen oder etwas Anderes, soll zuerst der Akku aus dem Dockingstation, entweder das Kabel aus der Steckdose, entnommen werden. Die Hubsäule, Akku, Dockingstation, Ladegerät, Steuerbox und Steuerpult müssen bei der Verschrottung des Arbeitstisches zu einem geeigneten Platz für Abfallhantierung gebracht werden. Im Übrigen besteht der Arbeitstisch aus vollständig recycelbaren und damit umweltfreundlichen Teilen. 4.2 Reparatur und Ersatzteile Bei der Reparatur von, Hubsäule, Akku, Dockingstation, Ladegerät, Steuerbox oder Steuerpult dürfen nur ganze Einheiten ausgewechselt werden. Um das Risiko der Fehlfunktion zu vermeiden, dürfen diese nicht auseinander genommen werden. Diese sämtliche Einheiten werden als Ersatzteile von Ljunggren & daughters oder einem Vertreter geliefert. Zu jeder Reparatur gibt es auch eine Gebrauchsanleitung, um das Risiko für Fehler zu minimieren. Bestellen Sie diese Gebrauchsanleitung zusammen mit den Ersatzteilen und lesen Sie diese genau durch, bevor Sie mit der Reparatur anfangen. Geben Sie die Bezeichnung von dem Bezeichnungsschild des Produkts bei der Bestellung an. Damit die Produktgarantie nach einer Reparatur noch gelten soll, ist folgendes zu beachten: - nur Originalteile dürfen bei der Reparatur benutzt werden. - keine Eingriffe dürfen in den Produkten, Hubsäule, Akku, Dockingstation, Ladegerät, Steuerbox, oder Steuerpult gemacht werden. 10

11 - die Reparaturen sollen gemäß der beigefügten Anleitung ausgeführt werden. - der Arbeitstisch darf auch nach der Reparatur nur gemäß spezifizierter Daten genutzt werden. 4.3 Fehlersuche Die Tischscheibe bewegt sich nicht, weder nach oben oder nach unten. 1. Kontrollieren Sie, ob das Kabel des Arbeitstisches in der Steckdose angeschlossen ist, oder ob der Akku ordnungsgemäß an der Dockingstation angeschlossen ist. 2. Kontrollieren Sie, ob es in der Steckdose Netzspannung gibt und dass keine Schmelzsicherung gegangen ist, oder ob der Akku geladen ist. 3. Kontrollieren Sie, dass die Leitungen oder ihre Anschlüsse nicht beschädigt sind. Wenn dies der Fall ist, bestellen Sie von Ljunggren & daughters oder ihrem Vertreter neue. Die Tischscheibe bewegt sich nicht nach oben. 1. Die Tischscheibe ist in der höchst möglichen Lage. Die Tischscheibe bewegt sich nicht nach unten. 2. Die Tischscheibe ist in der niedrigsten möglichen Lage. 11

12 5 Produktspezifikation Produkt: Ljunggren & daughters in der Höhe verstellbarer Arbeitstisch, Modell Limbo Modell: L&D Ljunggren & daughters in der Höhe verstellbarer Arbeitstisch, Modell Limbo 230 Volt, mit: Hubsäule Art BL141HA01400A Steuerpult Art TP SE Steuerbox Art CB8001T L&D Ljunggren & daughters in der Höhe verstellbarer Arbeitstisch, Modell Limbo 24 Volt, mit: Hubsäule Art BL141HA01400A Steuerpult Art TP SE Dockingstation Art CBJ2001A Ladegerät Art CHJ200000A011 Batterie (2 St) Art BAJ Funktionsprinzip des Systems: Eine mechanische Hubsäule von Teleskopmodell mit Kettenantrieb, die direkt die Tischscheibe beeinflusst. Betriebsverhältnisse: Der Arbeitstisch darf nicht für kontinuierliches Heben, nach oben oder unten, ohne Abbrechen genutzt werden. Höchstens 2 Minute Betrieb und danach 18 Minute Pause. 12

13 Maximale Belastung: Die Tischscheibe darf mit maximal 100 kg beladen werden. Diese Belastung darf nicht überschritten werden. Physische Maße: Tiefe Breite Maximale Höhe der Tischscheibe Minimale Höhe der Tischscheibe Gewicht Limbo 230 V Gewicht Limbo 24 V Gewicht Tischplatte in Edelstahl 650 mm 800 mm 970 mm 570 mm 33 kg 35 kg +5 kg Temperaturgebiete: Betrieb: +5 bis +40 C Transport: -10 bis + 50 C Nach Transport bei Temperaturen unter 0 C, muss der Arbeitstisch, bevor er in Betrieb genommen wird, in einem Raum mit Betriebstemperatur mindestens 1 Stunde stehen. Stromversorgung: Frequenz: Hz Primär Spannung: 230 V AC Sekundär Spannung: 24 V DC (Limbo mit Batteriebetrieb) 13

14 Maximaler, effektiver Verbrauch: 250 W Ip-Klasse: X5. (=spritzwassergeschützt). EMC-Anforderung: Störquellen mit stärkerer Ausstrahlung von elektromagnetischen oder elektrischen Feldern (z.b. Starkstromkabeln), als in aktuellen EMC-Direktiven erlaubt sind, dürfen nicht in der Nähe der elektrischen Teile des Arbeitstisches platziert werden. Geeignete Feuerbekämpfung: Kohlensäure-, Pulver- Schaumlöscher oder Wasserdampf. Benutzen Sie keinen Wasserstrahl. Reinigung: Nutzen Sie ein mildes Reinigungsmittel (z.b. Waschmittel oder Scheibenwaschmittel für Autos). Starke Reinigungsmittel, die z.b. Säuren, Ammoniak oder Lauge enthalten, dürfen nicht benutzt werden. Umwelt: Die Hubsäule, Akkus, Dockingstation, Ladegerät, Steuerbox und Steuerpult müssen bei der Verschrottung des Arbeitstisches zu einem geeigneten Platz für Abfallhantierung gebracht werden. Im Übrigen besteht der Arbeitstisch aus vollständig recycelbaren und damit umweltfreundlichen Teilen. Lautstärke Die Lautstärke des Arbeitstisches übersteigt nicht 70 Dezibel (A). 14

15 Garantie: Ljunggren & daughters Arbeitstisch hat 12 Monate Garantie gegen Fabrikationsfehler vom Produktionsdatum gerechnet. Die Garantien von Ljunggren & daughters gelten nur so lange der Arbeitstisch gemäß den Vorschriften benutzt wurde und nicht auseinender genommen wurde oder in irgendeiner Weise beschädigt wurde. 15

16 6 EG-Konformitätserklärung für Maschinen Ljunggren and daughters AB Backes väg Borlänge Schweden erklärt eigenverantwortlich, dass der Großküchentisch mit der Bezeichnung Heb- und senkbarer Arbeitstisch Modell LIMBO 230 V 24 V Seriennummer alle entsprechenden Bestimmungen der grundlegenden Gesundheits- und Sicherheitsanforderungen für die Konstruktion und Herstellung von Maschinen gemäß der Richtlinie 2006/42/EG des Europäischen Parlaments und des Rates, die im Amtsblatt der Europäischen Union veröffentlicht wurden, erfüllt. Verantwortlich für die technische Dokumentation: Björn Bok Ljunggren and Daughters AB Backes väg Borlänge Schweden Borlänge, den Sara Ljunggren 16

Nokia Extra Power DC-11/DC-11K 9212420/2

Nokia Extra Power DC-11/DC-11K 9212420/2 Nokia Extra Power DC-11/DC-11K 5 2 4 3 9212420/2 2008-2010 Nokia. Alle Rechte vorbehalten. Einführung Mit dem Nokia Extra Power DC-11/ DC-11K (nachfolgend als DC-11 bezeichnet) können Sie die Akkus in

Mehr

Tablet-PC. Sicherheitshinweise

Tablet-PC. Sicherheitshinweise Tablet-PC Sicherheitshinweise Diese Sicherheitsbroschüre ist Bestandteil Ihrer Dokumentation. Bewahren Sie diese Sicherheitsbroschüre zusammen mit der restlichen Dokumentation auf. MSN 4004 6369 1. Zu

Mehr

Coffema 100 GK & PK Version - P/N: (GK) 1000615C ; (PK) 1000616C : (PK kompakt) 1000621C

Coffema 100 GK & PK Version - P/N: (GK) 1000615C ; (PK) 1000616C : (PK kompakt) 1000621C Bedienungs- und Instandhaltungsanleitung Coffema 100 GK & PK Version - P/N: (GK) 1000615C ; (PK) 1000616C : (PK kompakt) 1000621C EINLEITUNG Die Informationen in dieser Anleitung sollen Ihnen bei der Installation

Mehr

Bedienungsanleitung Intenso TV-Star

Bedienungsanleitung Intenso TV-Star Bedienungsanleitung Intenso TV-Star V 1.0 1. Inhaltsübersicht 1. Inhaltsübersicht... 2 2. Hinweise... 3 3. Funktionen... 3 4. Packungsinhalt... 3 5. Vor dem Gebrauch... 4 6. Bedienung... 5 7. Erster Start...

Mehr

NoteSync NoteBox NoteCase NoteCart. Einfaches Synchronisieren und Verwalten von ipads

NoteSync NoteBox NoteCase NoteCart. Einfaches Synchronisieren und Verwalten von ipads NoteSync NoteBox NoteCase NoteCart Einfaches Synchronisieren und Verwalten von ipads 2 Inhalt NoteSync Einfaches Aufladen, Synchronisieren und Pflege von Tablets. Lädt bis zu 16 ipads (ipods, iphones u.

Mehr

NANO Vacuum Speaker. Bedienungsanleitung

NANO Vacuum Speaker. Bedienungsanleitung Bedienungsanleitung Einleitung Technische Spezifikationen Lieber Kunde, wir bedanken uns, dass Sie sich für ein Produkt entschieden haben. Für eine einwandfreie Nutzung des erworbenen Produktes bitten

Mehr

Wiegesystem FX1. Betriebsanleitung. Enthält wichtige Hinweise! Zum künftigen Gebrauch gut aufbewahren! Sicherheit durch Qualität für Weide und Stall

Wiegesystem FX1. Betriebsanleitung. Enthält wichtige Hinweise! Zum künftigen Gebrauch gut aufbewahren! Sicherheit durch Qualität für Weide und Stall Betriebsanleitung Sicherheit durch Qualität für Weide und Stall Wiegesystem FX1 Enthält wichtige Hinweise! Zum künftigen Gebrauch gut aufbewahren! Import, Vertrieb und Service im deutschsprachigen Raum

Mehr

ADF 725S Schweißschutzhelm mit automatischer Verdunkelung

ADF 725S Schweißschutzhelm mit automatischer Verdunkelung ADF 725S Schweißschutzhelm mit automatischer Verdunkelung D 83355 Erlstätt Kaltenbacher Weg 12 ACHTUNG: Verwenden Sie dieses Produkt erst, wenn sie die gesamte Anleitung gelesen und verstanden haben! Der

Mehr

DE - Deutsch. Bedienungsanleitung. Strom- und Energieverbrauch Messkoffer PM532

DE - Deutsch. Bedienungsanleitung. Strom- und Energieverbrauch Messkoffer PM532 DE - Deutsch Bedienungsanleitung Strom- und Energieverbrauch Messkoffer PM532 1. Vorwort Sehr geehrter Kunde, vielen Dank, dass Sie sich für den Strom- und Energieverbrauch Messkoffer PM532 entschieden

Mehr

USB Speaker Presenter

USB Speaker Presenter USB Speaker Presenter Bedienungsanleitung Erstellt durch trilogik GmbH Kuhlmannstraÿe 7 48282 Emsdetten Revision: 70 Author: dborgmann Changedate: 2010-09-24 18:19:25 +0200 (Fr, 24. Sep 2010) 2 Inhaltsverzeichnis

Mehr

getsmoke Aufbau und Bedienung der 510-T

getsmoke Aufbau und Bedienung der 510-T getsmoke Aufbau und Bedienung der 510-T Inhalt 1. Erleben Sie die 510-T mit Tanksystem 2. Die Batterie 3. Verdampfer/Atomizer 4. Wie montiere ich meine 510-T? 5. Füllen des Depot mit Liquid 6. Dampfen

Mehr

Bedienungsanleitung Dieselpumpe 12V/24V

Bedienungsanleitung Dieselpumpe 12V/24V Bedienungsanleitung Dieselpumpe 12V/24V (YB1224B + YB1224BT) Sehr geehrter Kunde, Wir freuen uns, dass Sie Sich für ein Gerät aus dem Hause Mauk entschieden haben. Damit Sie lange an dem Gerät Freude haben

Mehr

Nokia Funk-Audio-Gateway AD-42W 9247809/1

Nokia Funk-Audio-Gateway AD-42W 9247809/1 Nokia Funk-Audio-Gateway AD-42W 9247809/1 KONFORMITÄTSERKLÄRUNG Wir, NOKIA CORPORATION, erklären uns voll verantwortlich, dass das Produkt AD-42W den Bestimmungen der Direktive 1999/5/EC des Rats der Europäischen

Mehr

AxAir Welldry 20. Mobiler Haushaltsluftentfeuchter TECHNISCHE DOKUMENTATION. 06.08 Walter Meier (Klima Deutschland) GmbH

AxAir Welldry 20. Mobiler Haushaltsluftentfeuchter TECHNISCHE DOKUMENTATION. 06.08 Walter Meier (Klima Deutschland) GmbH AxAir Welldry 20 Mobiler Haushaltsluftentfeuchter TECHNISCHE DOKUMENTATION 06.08 Walter Meier (Klima Deutschland) GmbH 2 Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise 4 2. Technische Daten 4 3. Gerätebeschreibung

Mehr

EW3961 Automatisches Universal-Notebook- Autoladegerät 90 W

EW3961 Automatisches Universal-Notebook- Autoladegerät 90 W EW3961 Automatisches Universal-Notebook- Autoladegerät 90 W EW3961 - Automatisches Universal- Notebook-Autoladegerät 90 W 2 DEUTSCH Inhalt 1.0 Einleitung... 2 1.1 Lieferumfang... 2 2.0 Notebook-Ladegerät

Mehr

SWITCH Pager DSE 408

SWITCH Pager DSE 408 Betriebsanleitung SWITCH Pager DSE 408 Für Ihre Sicherheit. Vor Inbetriebnahme lesen! Einführung Verehrte Kundin, verehrter Kunde Dieser SwitchPager ist ausschliesslich zum privaten Gebrauch bestimmt.

Mehr

Tischleuchte. 1-flammig BEDIENUNGSANLEITUNG UND GARANTIE 52695 01/2010, BK38040; 52695

Tischleuchte. 1-flammig BEDIENUNGSANLEITUNG UND GARANTIE 52695 01/2010, BK38040; 52695 DE Tischleuchte 1-flammig BEDIENUNGSANLEITUNG UND GARANTIE 52695 01/2010, BK38040; 52695 2/8 Deutsch / Tischleuchte 1-flammig Anwendung,... Sicherheitshinweise 4 Montage,... Inbetriebnahme, Fehlfunktionen

Mehr

DiskStation DS211j, DS211

DiskStation DS211j, DS211 DiskStation DS211j, DS211 Kurz-Installationsanleitung Dokument Nr.: Synology_QIG_2bayCL_20101028 SICHERHEITSANWEISUNGEN Bitte lesen Sie vor der ersten Anwendung des Systems diese Sicherheitshinweise und

Mehr

Bluetooth V2.0 Earclip Headset BT0005

Bluetooth V2.0 Earclip Headset BT0005 Bluetooth V2.0 Earclip Headset BT0005 Kurzanleitung Inhaltsverzeichnis 1.0 Sicherheitshinweise 2.0 Packungsinhalt 3.0 Abmessungen 4.0 Funktionsübersicht 5.0 Aufladen der Batterie 6.0 An- / Ausschalten

Mehr

LUFTFEDERUNG. Zusatzluftfederung. Bestimmt für: Iveco Daily L und S. Model: 2000-2004 RDW-71/320-0923

LUFTFEDERUNG. Zusatzluftfederung. Bestimmt für: Iveco Daily L und S. Model: 2000-2004 RDW-71/320-0923 LUFTFEDERUNG Dunlop Systems and Components Het Wegdam 22 7496 CA Hengevelde The Netherlands Tel.: +31-(0)547-333065 Fax: +31-(0)547-333068 Website: www.dunlopsystems.com Bestimmt für: Iveco Daily L und

Mehr

10. Garantie. Inhaltsverzeichnis. 1. Einleitung. 2. Lieferumfang C D. Allgemeine Bedingungen laut Orgalime S. 2000

10. Garantie. Inhaltsverzeichnis. 1. Einleitung. 2. Lieferumfang C D. Allgemeine Bedingungen laut Orgalime S. 2000 Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung 2 2. Inhalt 2-3 3. Sicherheitshinweise 4 4. Inbetriebnahme 4 5. Problembewältigung 5 6. Pflege und Wartung 6-7 7. Technische Daten 8 8. Artikel Nummer 9 9. Zubehör 10 10.

Mehr

ALARMBOX. Gebrauchsanleitung Fernalarmbox für die Beatmungsgeräte CARAT und TRENDvent

ALARMBOX. Gebrauchsanleitung Fernalarmbox für die Beatmungsgeräte CARAT und TRENDvent HOFFRICHTER GmbH Mettenheimer Straße 12 / 14 19061 Schwerin Germany Tel: +49 385 39925-0 Fax: +49 385 39925-25 E-Mail: info@hoffrichter.de www.hoffrichter.de ALARM ALARMBOX Alarmbox-deu-1010-01 Art.-Nr.:

Mehr

GRE +5 C 38 C. -10 C. 220-240V. 1. (R600a: 10. 11., 12.. 10. 11. 12., 13. 15. 16. SHARP SHARP,. SHARP. . (.

GRE +5 C 38 C. -10 C. 220-240V. 1. (R600a: 10. 11., 12.. 10. 11. 12., 13. 15. 16. SHARP SHARP,. SHARP. . (. SHARP. SHARP,..,.. (R600a: ) ( )..... (.)...,.., SHARP... 2..,. 3.,,,...., 5,. 2... 3.,.,. 4.. 5..,,. 6..,. 7... 8.,,. :, +5 C 38 C. To -0 C. 220-240V. 4.,. 5.,.. 6.,. 7.,, SHARP. 8.,.. 9... 0...... 2..,,.

Mehr

Bedienungsanleitung A4-Laminator Classic Line

Bedienungsanleitung A4-Laminator Classic Line Bedienungsanleitung A4-Laminator Classic Line Beschreibung: 1. Tascheneinzug 2. Bereitschaftsanzeige 3. Betriebsanzeige 4. Netzschalter 5. Taschenausgabe Parameter: Abmessungen: 335 x 100 x 86 mm Laminiergeschwindigkeit:

Mehr

SPIDER MOBIL. Bedienungsanleitung. Digitale Komplettmeßelektronik. HBM Mess- und Systemtechnik GmbH. Elektrisches Messen mechanischer Größen

SPIDER MOBIL. Bedienungsanleitung. Digitale Komplettmeßelektronik. HBM Mess- und Systemtechnik GmbH. Elektrisches Messen mechanischer Größen HBM Mess- und Systemtechnik GmbH Elektrisches Messen mechanischer Größen Bedienungsanleitung Digitale Komplettmeßelektronik B31.SPIMOB.10de Digitale Komplettmeßelektronik Sicherheitshinweise Sicherheitshinweise

Mehr

TAD-10072 GERMAN / DEUTSCH

TAD-10072 GERMAN / DEUTSCH TAD-10072 Wichtige Sicherheitshinweise WARNUNG: Lesen Sie alle Sicherheitshinweise aufmerksam durch, bevor Sie den Tablet-PC in Betrieb nehmen. 1. Zum Test der elektrostatischen Entladung (ESD) gemäß EN55020

Mehr

Mit optionaler Hebegabel perfekt im Zusammenspiel mit Montagetischen

Mit optionaler Hebegabel perfekt im Zusammenspiel mit Montagetischen 300 Ein-Mann-Bedienung zum Lastentransport über Treppen und Stufen Mit optionaler Hebegabel perfekt im Zusammenspiel mit n Rutschfeste Hebefüße und abriebsichere Gleitbänder schützen die Last und Treppenstufen

Mehr

Drehantrieb für Drosselklappen Drehmoment 150 Nm Nennspannung AC 24 V Ansteuerung: Auf-Zu oder 3-Punkt Hilfsschalter. Technisches Datenblatt

Drehantrieb für Drosselklappen Drehmoment 150 Nm Nennspannung AC 24 V Ansteuerung: Auf-Zu oder 3-Punkt Hilfsschalter. Technisches Datenblatt Technisches Datenblatt Drehantrieb SY-4--T Drehantrieb für Drosselklappen Drehmoment 50 Nm Nennspannung AC 4 V Ansteuerung: Auf-Zu oder -Punkt Hilfsschalter Technische Daten Elektrische Daten Nennspannung

Mehr

Universal-Dimm-Einsatz 50-420 W/V Gebrauchsanweisung

Universal-Dimm-Einsatz 50-420 W/V Gebrauchsanweisung System 2000 Bestell-Nr.: 0305 00, 0495 07 Funktion Universal-Dimm-Einsatz zum Schalten und Dimmen umfangreicher Lichtquellen wie: 230 V Glühlampen 230 V Halogenlampen NV-Halogenlampen in Verbindung mit

Mehr

modulog Modulkombinationen für die Handhabungstechnik

modulog Modulkombinationen für die Handhabungstechnik modulog Modulkombinationen für die Handhabungstechnik Leichtes Handling von schweren Lasten ein Mehr an Produktivität Das Handling und die manuelle Montage von schweren Lasten bieten ein großes Rationalisierungspotential.

Mehr

Risikoanalyse HeavyBed-400 23. August 2010

Risikoanalyse HeavyBed-400 23. August 2010 Risikoanalyse HeavyBed-400 23. August 2010 Herning, 23. August 2010 3. seinstufung seinstufung 1. Unwesentlich Eintrittswahrscheinlichkeit Einmal jedes 10. Jahr oder selten bis öfter 2. Geringfügiges Risiko

Mehr

CMS-24 Anschluss/Schaltbox für den Einbau/Betrieb in Fahrzeugen

CMS-24 Anschluss/Schaltbox für den Einbau/Betrieb in Fahrzeugen CMS-24 Anschluss/Schaltbox für den Einbau/Betrieb in Fahrzeugen Vielen Dank dass Sie sich für dieses Produkt entschieden haben. Um die CMS-24 richtig anzuschließen und zu benutzen, lesen Sie bitte diese

Mehr

Kurzanleitung ACME V622A Ladegerät

Kurzanleitung ACME V622A Ladegerät Kurzanleitung ACME V622A Ladegerät Dies ist eine sinngemässe Übersetzung aus dem Englischen und basiert auf der Originalanleitung. Die englische Bedienungsanleitung ist massgebend und verbindlich. Für

Mehr

MSM Erweiterungsmodule

MSM Erweiterungsmodule MSM Erweiterungsmodule Transistor- und Relaismodule für Störmelder der MSM-Produktfamilie 03.07.2009 Freie Zuordnung der Ausgangsgruppen der Erweiterungsmodule zu den Eingangsgruppen des Störmelders Steuerung

Mehr

Bedienungsanleitung für Verbraucher CUISIMAT COFFEE QUEEN *320.000

Bedienungsanleitung für Verbraucher CUISIMAT COFFEE QUEEN *320.000 Bedienungsanleitung für Verbraucher COFFEE QUEEN *320.000 Kaffeemaschine mit geringem Energieverbrauch Kapazität 1,8 Liter Einfache Bedienung und Installation 1. Inhaltsverzeichnis. 1. Inhaltsverzeichnis.

Mehr

1 HYUNDAI-VIDEO-SONNENBRILLE Sunnyboy X4s:

1 HYUNDAI-VIDEO-SONNENBRILLE Sunnyboy X4s: 1 HYUNDAI-VIDEO-SONNENBRILLE Sunnyboy X4s: 1. Überblick: 1: Kamera-Linse 2: ON/OFF Ein/Abschalttaste 3: Funktionstaste 4: Indikator - Lampe 5: MicroSD( TF-Karte) Schlitz 6: 2.5 USB Anschluss 7: Akku (eingebaut)

Mehr

Lifeline advanced Deep Cycle AGM Batterien

Lifeline advanced Deep Cycle AGM Batterien Lifeline advanced Deep Cycle AGM Batterien Strom an Bord fast wie aus der Steckdose... AGM ist heute... GEL und Säure war gestern! AGM steht für Absorbed Glass Mat in Glasfasermatten gebundener und auslaufsicherer

Mehr

Bedienungsanleitung. ingo-t 2 ingo-c 4 ingo-w 6 510-T 8 Hinweise 10 Garantie 11. www.intaste.de

Bedienungsanleitung. ingo-t 2 ingo-c 4 ingo-w 6 510-T 8 Hinweise 10 Garantie 11. www.intaste.de Bedienungsanleitung ingo-t 2 ingo-c 4 ingo-w 6 510-T 8 Hinweise 10 Garantie 11 www.intaste.de ingo-t Lieferumfang: 2 x ingo Akku 650 mah 2 x ingo-t Verdampfer 5 x Tank Depots (Mundstücke) 1 x USB Ladekabel

Mehr

Nokia Bluetooth Headset BH-112 Bedienungsanleitung

Nokia Bluetooth Headset BH-112 Bedienungsanleitung Nokia Bluetooth Headset BH-112 Bedienungsanleitung Ausgabe 1.1 2 Einführung Informationen zum Headset Bei Verwendung des Nokia Bluetooth Headsets BH-112 können Sie Anrufe per Freisprechfunktion tätigen

Mehr

DEN COMPUTER AUFRÜSTEN

DEN COMPUTER AUFRÜSTEN Capitolo 4 potenziare il computer K A P I T E L 4 DEN COMPUTER AUFRÜSTEN In diesem Kapitel wird erklärt, wie Sie Systemspeicher und Festplatte aufrüsten können, und wie die optionale interne kabellose

Mehr

Bedienungsanleitung COFFEE QUEEN. CQ MEGA M GOLD Kaffeemaschine. Brüht in Servierstation mit manueller Wasserbefüllung

Bedienungsanleitung COFFEE QUEEN. CQ MEGA M GOLD Kaffeemaschine. Brüht in Servierstation mit manueller Wasserbefüllung Bedienungsanleitung COFFEE QUEEN CQ MEGA M GOLD Kaffeemaschine Brüht in Servierstation mit manueller Wasserbefüllung Ihr Händler... U_DE Rev. 081027...... 1. Inhaltsverzeichnis. 1. Inhaltsverzeichnis 2

Mehr

Bedienungsanleitung Microsoft Portable Power (DC-21)

Bedienungsanleitung Microsoft Portable Power (DC-21) Bedienungsanleitung Microsoft Portable Power (DC-21) Ausgabe 1.0 DE Bedienungsanleitung Microsoft Portable Power (DC-21) Inhalt Zu Ihrer Sicherheit 3 Informationen zu Ihrem externen Ladegerät 4 Tasten

Mehr

Betriebsanleitung. Mikroprozessorgesteuerter Batterie-Kapazitätstester CAPTEST 1225 und 2425 Für 12V (0,3 A 25 A) oder 24V (0,3 A 25 A)

Betriebsanleitung. Mikroprozessorgesteuerter Batterie-Kapazitätstester CAPTEST 1225 und 2425 Für 12V (0,3 A 25 A) oder 24V (0,3 A 25 A) Betriebsanleitung Mikroprozessorgesteuerter Batterie-Kapazitätstester CAPTEST 1225 und 2425 Für 12V (0,3 A 25 A) oder 24V (0,3 A 25 A) Betriebsanleitung Batterie-Tester - 2 Einsatzgebiet: Dieser mikroprozessorgesteuerte

Mehr

Bedienungsanleitung. Q-Safe. Version 201402 Dokument 841681

Bedienungsanleitung. Q-Safe. Version 201402 Dokument 841681 Bedienungsanleitung Q-Safe Version 201402 Dokument 841681 INHALT 1. Sicherheitshinweise 5 1.1. Allgemeines 5 1.2. Prüfliste Sicherheit 5 1.3. Begriffe 5 2. Verwendung 6 2.1. Allgemeines 6 2.2. Alarmausgang

Mehr

1 Leistungselektronik RCStep542

1 Leistungselektronik RCStep542 1 Leistungselektronik RCStep542 Abbildung 1: Ansicht der Steuerung Die Leistungselektronik RCStep542 ist das Bindeglied zwischen der Handsteuerung Rotary- Control und dem Rundteiltisch mit verbautem Schrittmotor.

Mehr

YESSS! MF112 HSUPA USB Modem HSUPA/HSDPA/UMTS/EDGE/GPRS/GSM

YESSS! MF112 HSUPA USB Modem HSUPA/HSDPA/UMTS/EDGE/GPRS/GSM YESSS! MF112 HSUPA USB Modem HSUPA/HSDPA/UMTS/EDGE/GPRS/GSM Einleitung Das ZTE MF112 ist ein 3G-USB-Modem und funktioniert in folgenden Netzwerken: HSUPA/ HSDPA/UMTS/EDGE/GPRS/GSM. Über eine USB-Schnittstelle

Mehr

Benutzerhandbuch für den Mini-Bluetooth-Kopfhörer

Benutzerhandbuch für den Mini-Bluetooth-Kopfhörer Benutzerhandbuch für den Mini-Bluetooth-Kopfhörer German Einführung Einführung in die kabellose Bluetooth-Technologie Bluetooth ist eine kabellose Kommunikationstechnologie mit kurzer Reichweite. Sie ermöglicht

Mehr

EASY GUIDE. LUSTER SERIES EXTERNAL BATTERY PACK 3200mAh. Model: RP-PB33

EASY GUIDE. LUSTER SERIES EXTERNAL BATTERY PACK 3200mAh. Model: RP-PB33 EASY GUIDE LUSTER SERIES EXTERNAL BATTERY PACK 3200mAh Model: RP-PB33 DE Vielen Dank, dass Sie die RAVPower Luster 3.200 mah Powerbank gekauft haben. Bitte lesen Sie diese Anleitung aufmerksam durch und

Mehr

A TASTE OF THE FUTURE. Bedienungsanleitung für Verbraucher COFFEE QUEEN. MEGA - M manuelle Kaffeemaschine mit 2,5 Liter Thermosbehälter

A TASTE OF THE FUTURE. Bedienungsanleitung für Verbraucher COFFEE QUEEN. MEGA - M manuelle Kaffeemaschine mit 2,5 Liter Thermosbehälter A TASTE OF THE FUTURE Bedienungsanleitung für Verbraucher COFFEE QUEEN MEGA - M manuelle Kaffeemaschine mit 2,5 Liter Thermosbehälter Kaffeemaschine mit geringem Energieverbrauch. Kapazität 1,8 Liter Einfache

Mehr

Bedienungsanleitung Art.Nr. 25054

Bedienungsanleitung Art.Nr. 25054 Bedienungsanleitung Art.Nr. 25054 Mit neuem Gyro Stabilisierungssystem Einführung Sehr geehrter Kunde, sehr geehrte Kundin, Wir bedanken uns für den Kauf des RC - Helikopters der Firma AMEWI. Mit diesem

Mehr

EduCenter 25. JET Consult GmbH & Co. KG 1 EduCenter 25

EduCenter 25. JET Consult GmbH & Co. KG 1 EduCenter 25 EduCenter 25 JET Consult GmbH & Co. KG 1 EduCenter 25 Bedienungsanleitung Inhalt: 1. Installation : 1.1. Montage Switch 1.1.1. 8-Port 1.1.2. 24-Port 1.2. Montage Access Point 1.3. Beamer anschließen 1.4.

Mehr

Die Serie effizienter Druckluftmembranpumpen ist komplett!

Die Serie effizienter Druckluftmembranpumpen ist komplett! NEU NEU NEU NEU NEU Die Serie effizienter Druckluftmembranpumpen ist komplett! Ihr Nutzen Anschlüsse: DIN 11851 oder Tri-Clamp Entspricht den Richtlinien EC 1935/2004 und FDA CIP- und SIP-Reinigung möglich

Mehr

Bedienungsanleitung. Datenlogger zum Messen und Speichern von Feuchtigkeits-, Temperatur- und Druckwerten Modell RHT50

Bedienungsanleitung. Datenlogger zum Messen und Speichern von Feuchtigkeits-, Temperatur- und Druckwerten Modell RHT50 Bedienungsanleitung Datenlogger zum Messen und Speichern von Feuchtigkeits-, Temperatur- und Druckwerten Modell RHT50 Einleitung Herzlichen Glückwunsch zu Ihrem neuen Datenlogger zum Messen und Speichern

Mehr

Powerline ECO LAN Starter-Kit 500 Mbps

Powerline ECO LAN Starter-Kit 500 Mbps Powerline ECO LAN Starter-Kit 500 Mbps V3-24.11.2011 Inhalt Adapter installieren S. 4 mystrom Energiemanagement S. 6 Anzeigen (LEDs) und Knöpfe S. 8 Hilfe S. 9 Wichtige Sicherheitshinweise S. 11 D Contenu

Mehr

Montagehalterung für Festplattenlaufwerk Bedienungsanleitung

Montagehalterung für Festplattenlaufwerk Bedienungsanleitung Montagehalterung für Festplattenlaufwerk Bedienungsanleitung CECH-ZCD1 7020229 Kompatibles Gerät PlayStation 3-System (CECH-400x-Serie) Hinweise Um die sichere Verwendung dieses Produkts zu gewährleisten,

Mehr

Mobiler DVD-Player PDX-1285

Mobiler DVD-Player PDX-1285 Mobiler DVD-Player PDX-1285 10006077 Sehr geehrter Kunde, zunächst möchten wir Ihnen zum Erwerb Ihres Gerätes gratulieren. Bitte lesen Sie die folgenden Anschluss- und Anwendungshinweise sorgfältig durch

Mehr

SITZ VERSTELLUNG. Rücken- und Fußteil. Rücken- und Fußteil. Rücken und Fußteil. gemeinsam mit Akku / Motorisch: Motorisch: getrennt.

SITZ VERSTELLUNG. Rücken- und Fußteil. Rücken- und Fußteil. Rücken und Fußteil. gemeinsam mit Akku / Motorisch: Motorisch: getrennt. INNOVATION SITZ VERSTELLUNG KOPFTEIL VERSTELLUNG KOMFORT FUNKTIONEN Serienausstattung Sonderausstattung Sonderausstattung motorische Verstellung nur im Netzbetrieb Manuell: Rücken- und Fußteil getrennt

Mehr

Bedienungsanleitung Externes Universal-USB-Ladegerät Nokia DC-19

Bedienungsanleitung Externes Universal-USB-Ladegerät Nokia DC-19 Bedienungsanleitung Externes Universal-USB-Ladegerät Nokia DC-19 Ausgabe 1.1 DE Bedienungsanleitung Externes Universal-USB-Ladegerät Nokia DC-19 Inhalt Zu Ihrer Sicherheit 3 Informationen zu Ihrem externen

Mehr

- 13 - Herzlichen Glückwunsch. Lieferumfang: Headset-Funktionen

- 13 - Herzlichen Glückwunsch. Lieferumfang: Headset-Funktionen Herzlichen Glückwunsch zum Kauf des Multilink-Headsets B-Speech SORA. Das Headset erlaubt Ihnen, drahtlos über Ihr Mobiltelefon zu kommunizieren. Es verwendet BT Version 2.1 und Multilink- Technologie

Mehr

Bluetooth Headset Modell Nr. BT-ET007 (Version V2.0+EDR) ANLEITUNG Modell Nr. BT-ET007 1. Einführung Das Bluetooth Headset BT-ET007 kann mit jedem Handy verwendet werden, das über eine Bluetooth-Funktion

Mehr

MONITORARME MONITORARME 61

MONITORARME MONITORARME 61 60 MONITORARME MONITORARME Schaffen Sie Platz, zur Verbesserung der Ergonomie und Effizienz. Ein guter Flachbildschirmarm ist eine einfache Möglichkeit zur Arbeitsplatzverbesserung. Wir haben eine große

Mehr

Electronic Solar Switch

Electronic Solar Switch Electronic Solar Switch DC-Lasttrenner für SMA Wechselrichter Bedienungsanleitung DE ESS-BDE074812 TB-ESS Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis 1 Hinweise zu dieser Anleitung................ 5 1.1 Gültigkeitsbereich..........................

Mehr

EduCenter 16. Bedienungsanleitung

EduCenter 16. Bedienungsanleitung EduCenter 16 Bedienungsanleitung Inhalt: 1. Installation : 1.1. Montage Switch 1.1.1. 8-Port 1.1.2. 24-Port 1.2. Montage Access Point 1.3. Beamer anschließen 1.4. Montage Docking Station für Lehrer-Notebook

Mehr

Batterie. Hinweis: Online-Anweisungen finden Sie unter der Adresse http://www.apple.com/support/doityourself/.

Batterie. Hinweis: Online-Anweisungen finden Sie unter der Adresse http://www.apple.com/support/doityourself/. Deutsch Anweisungen zum Aus- und Einbau Batterie AppleCare Bitte folgen Sie diesen Anweisungen gewissenhaft. Geschieht dies nicht, können kann Ihr Computersystem beschädigt werden, und Ihr Garantieanspruch

Mehr

Bedienungsanleitung 1

Bedienungsanleitung 1 Bedienungsanleitung 1 Deutsch 1. Sicherheitshinweise 2. Installation 3. Fehlersuche 8 9 9-10 2 Bedienungsanleitung 1. Sicherheitshinweise Bitte lesen Sie dieses Handbuch sorgfältig bevor Sie das Netzteil

Mehr

Bitte lesen Sie dieses Kapitel zuerst.

Bitte lesen Sie dieses Kapitel zuerst. Bitte lesen Sie dieses Kapitel zuerst. Damit Sie Ihren digitalen MP3-Player von Anfang an richtig bedienen können, haben wir diese kurze Bedienungsanleitung für Sie erstellt. Hier stellen wir Ihnen das

Mehr

PC-Interface RS 232. für Thyro-s und thyro-a

PC-Interface RS 232. für Thyro-s und thyro-a 1 PC-Interface RS 232 für Thyro-s und thyro-a August 2014 8.000.014.006 DE/EN - V3 2 INHALTSVERZEICHNIS 1. Hinweise zur vorliegeden Betriebsanleitung 4 1.1 Informationspflicht 4 1.2 Gültigkeit 4 1.3 Garantieverlust

Mehr

System 2000 Impuls-Einsatz Gebrauchsanweisung

System 2000 Impuls-Einsatz Gebrauchsanweisung Bestell-Nr.: 0336 00 Bestell-Nr.: 0829 00 Funktion Der dient, in Verbindung mit dem en, zur Installation oder der Nachrüstung von Automatikschalter-Aufsätzen oder Präsenzmelder Komfort-Aufsätzen in Treppenlicht-

Mehr

Allgemeine Beschreibung

Allgemeine Beschreibung (48VDC / 2,5A) HARTING pcon 2120 Vorteile Allgemeine Beschreibung Kompakte Bauform und hohe Leistungsdichte Einfache Montage und werkzeuglose Schnellanschlusstechnik Weltweiter Einsatz durch Weitbereichseingang

Mehr

Betriebsanleitung. ICU EVe

Betriebsanleitung. ICU EVe Betriebsanleitung ICU EVe Wir beglückwünschen Sie zu Ihrer neuen ICU EVe Ladestation Herzlichen Glückwunsch zu Ihrer neuen ICU Ladestation. Dieses Hightech- Produkt wurde in den Niederlanden mit größter

Mehr

DIE SERIE WORKS GE VON KINNARPS:

DIE SERIE WORKS GE VON KINNARPS: DIE SERIE WORKS GE VON KINNARPS: Das preisgünstige Einstiegsmodell im Bereich elektromotorisch, höhenverstellbare Schreibtische. Works GE entspricht folgenden Richtlinien: Firma Kinnarps GmbH Mainzer Straße

Mehr

BeoLab 11. Bedienungsanleitung

BeoLab 11. Bedienungsanleitung BeoLab 11 Bedienungsanleitung ACHTUNG: Um Feuer oder elektrische Schläge zu vermeiden, darf dieses Gerät weder Regen noch Feuchtigkeit ausgesetzt werden. Setzen Sie dieses Gerät keinem Tropf- bzw. Spritzwasser

Mehr

DESKLINE Produktübersicht

DESKLINE Produktübersicht DESKLINE Produktübersicht Die clevere Bewegung LINAK verfügt über ein umfangreiches Produktprogramm. Wir entwickeln und bieten Lösungen, bei denen alle Komponenten aufeinander abgestimmt sind. Systeme,

Mehr

15 COLOR MONITOR ZM-CR315NP-EU/UK. 21 COLOR MONITOR ZM-CR321NP-EU/UK Bedienungsanleitung DEUTSCH

15 COLOR MONITOR ZM-CR315NP-EU/UK. 21 COLOR MONITOR ZM-CR321NP-EU/UK Bedienungsanleitung DEUTSCH 15 COLOR MONITOR ZM-CR315NP-EU/UK 21 COLOR MONITOR ZM-CR321NP-EU/UK Bedienungsanleitung DEUTSCH VORSICHT GEFAHR DURCH STROMSCHLAG NICHT ÖFFNEN VORSICHT: ZUR VERMEIDUNG EINES ELEKTRISCHEN SCHLAGS DÜRFEN

Mehr

Unterhalt. Reinigung. Aktivkohlefilter. Wasserfilter. Wasser ablassen

Unterhalt. Reinigung. Aktivkohlefilter. Wasserfilter. Wasser ablassen Unterhalt Reinigung Das Dusch-WC darf nur mit lösungsmittelfreien und scheuermittelfreien Reinigungsmitteln gereinigt werden. Verwenden Sie keine Scheuerlappen sondern weiche Lappen und/oder Microfasertücher.

Mehr

UNIVERSAL BLUETOOTH TASTATUR-CASE FÜR 9-10 TABLETS

UNIVERSAL BLUETOOTH TASTATUR-CASE FÜR 9-10 TABLETS UNIVERSAL BLUETOOTH TASTATUR-CASE FÜR 9-10 TABLETS Kurzanleitung zur Installation 86281 SYMBOLE IN DER BEDIENUNGSANLEITUNG ACHTUNG: Eine Situation, in der Sie oder andere verletzt werden können. Vorsicht:

Mehr

Bluetooth Stereo Headset Bedienungsanleitung

Bluetooth Stereo Headset Bedienungsanleitung Bluetooth Stereo Headset Bedienungsanleitung Welche Funktionen hat das Headset? Sie können das Bluetooth Stereo Headset zusammen mit den folgenden Geräten benutzen, um schnurlos zu telefonieren und Musik

Mehr

Abflusslöcher/Luftfilterkasten sauber machen

Abflusslöcher/Luftfilterkasten sauber machen Das E39-Forum und der Autor übernehmen für diese Anleitung keine Haftung! Die Arbeiten am - und im Wagen erfolgen ausschließlich auf eigene Gefahr. Unsachgemäß ausgeführte Arbeiten können sich an sicherheitsrelevanten

Mehr

HSWHD-04 Elektromechanische Schwenktür für den Innenbereich

HSWHD-04 Elektromechanische Schwenktür für den Innenbereich HSWHD-04 Elektromechanische Schwenktür für den Innenbereich Technische Beschreibung Anwendung: Die Schwenktür ist ideal für den Zutrittsbereich geeignet, wo eine Richtung freizugeben und die Gegenrichtung

Mehr

Bedienungsanleitung Externe Laufwerke CD-/DVD-Brenner & 3,5 -Diskettenlaufwerk

Bedienungsanleitung Externe Laufwerke CD-/DVD-Brenner & 3,5 -Diskettenlaufwerk Bedienungsanleitung Externe Laufwerke CD-/DVD-Brenner & 3,5 -Diskettenlaufwerk Lesen Sie die Bedienungsanleitung, bevor Sie eines der externen Laufwerke anschließen oder einschalten Stand 02.03.2012 CD-/DVD-Brenner

Mehr

L 1039-10. Charger. Bedienungsanleitung

L 1039-10. Charger. Bedienungsanleitung L 1039-10 Charger Bedienungsanleitung Inhalt Inhalt Wichtige Sicherheitshinweise... 2 Lieferumfang... 3 Das Ladegerät L 1039-10... 3 Produktübersicht... 4 Ladegerät in Betrieb nehmen... 5 Ladegerät einbauen...

Mehr

Deutsch. Einführung. Informationen zur Sicherheit

Deutsch. Einführung. Informationen zur Sicherheit Tablet Einführung Der produkt ermöglicht ein hochqualitatives Schreiben und Zeichnen. Diese Anwendungen erleichtern den Dialog mit dem PC und fördern das kreatives Arbeiten. Um die Qualitäten des Tablet

Mehr

- 1 - Tel.: 49 2162 40025 Fax: 49 2162 40035 info@dsl-electronic.de www.dsl-electronic.de. Batterieladegeräte BLG0624 und BLG1224

- 1 - Tel.: 49 2162 40025 Fax: 49 2162 40035 info@dsl-electronic.de www.dsl-electronic.de. Batterieladegeräte BLG0624 und BLG1224 Gerätebeschreibung - 1 - Tel.: 49 2162 40025 Fax: 49 2162 40035 info@dsl-electronic.de www.dsl-electronic.de DSL electronic GmbH Batterieladegeräte BLG0624 und BLG1224 Weiteingangsbereich 90...132 / 180

Mehr

WLAN Netzwerk-Videorecorder & Media-Server NAS

WLAN Netzwerk-Videorecorder & Media-Server NAS DEU Schnellstartanleitung WLAN Netzwerk-Videorecorder & Media-Server NAS für 2 SATA-HDDs PX-1091 WLAN Netzwerk-Videorecorder & Media-Server NAS für 2 SATA-HDDs Schnellstartanleitung 01/2009 - JG//CE//VG

Mehr

Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung 2. Systemvoraussetzungen 3. Lieferumfang 4. Anschlüsse 5. Bedienung 5.1 Programme 5.2 Trickler 5.

Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung 2. Systemvoraussetzungen 3. Lieferumfang 4. Anschlüsse 5. Bedienung 5.1 Programme 5.2 Trickler 5. Bedienungsanleitung Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung 2. Systemvoraussetzungen 3. Lieferumfang 4. Anschlüsse 4.1 Spannungsversorgung 4.2 Kamera 4.3 Blitzgeräte 4.4 PC 4.5 Aktoren (Magnetventile) 5. Bedienung

Mehr

Wartungshandbuch Trommeltrockner

Wartungshandbuch Trommeltrockner Wartungshandbuch Trommeltrockner T5190LE Typ N1190.. Original-Bedienungsanleitung 438 9098-10/DE 2015.11.04 Inhalt Inhalt 1 Symbole...5 2 Allgemeines...5 3 Wartung...6 3.1 Säubern der Flusenfilter...6

Mehr

Zuverlässige Böden für zuverlässige Autos. BerryAlloc Laminate. Wherever. Forever.

Zuverlässige Böden für zuverlässige Autos. BerryAlloc Laminate. Wherever. Forever. Zuverlässige Böden für zuverlässige Autos BerryAlloc Laminate Wherever. Forever. BerryAlloc Commercial - ein Erfolg in Ihrem Ausstellungsraum BerryAlloc ist bekannt für seine starken und zuverlässigen

Mehr

Gebrauchsanleitung Iso-Dispenser 2,2L. Instruction manual Insulated dispenser, 2.2L. Mode d emploi Distributeur isotherme 2,2L

Gebrauchsanleitung Iso-Dispenser 2,2L. Instruction manual Insulated dispenser, 2.2L. Mode d emploi Distributeur isotherme 2,2L V1/0115 190990 Gebrauchsanleitung Iso-Dispenser 2,2L Instruction manual Insulated dispenser, 2.2L Mode d emploi Distributeur isotherme 2,2L Manuale di utilizzo Erogatore isotermico 2,2L Instrucciones de

Mehr

landwirtschaft BauMaschinen generatoren rettungsfahrzeuge reinigungsmaschinen

landwirtschaft BauMaschinen generatoren rettungsfahrzeuge reinigungsmaschinen LANDWIRTSCHAFT BAUMASCHINEN GENERATOREN RETTUNGSFAHRZEUGE Reinigungsmaschinen OPTIMA YELLOWTOP DUAL-PURPOSE-BATTERIEN (START & VERSORGUNG) Bis zu dreimal schnelleres Wiederaufladen Bis zu fünfzehnmal höhere

Mehr

Abgebildeter ipod nicht inkl. ipod not included FRANÇAIS. ip 1040

Abgebildeter ipod nicht inkl. ipod not included FRANÇAIS. ip 1040 Abgebildeter ipod nicht inkl. ipod not included DEUTSCH ENGLISH FRANÇAIS NEDERLANDS ESPAÑOL ip 1040 TASTENBELEGUNG DEUTSCH 1. Minuten / 2. Zeit einstellen 3. ipod-fach 4. Play/ Pause 5. Weckzeit einstellen

Mehr

E-Brake Ergonomic. Abkantpressen mit dem E von ergonomisch. Ergonomic

E-Brake Ergonomic. Abkantpressen mit dem E von ergonomisch. Ergonomic E-Brake Ergonomic Abkantpressen mit dem E von ergonomisch Ergonomic De Die E-volutie E-volution in in plaatbewerking Blechbearbeitung Die E-volution in der Blechbearbeitung erhöht Ihre Wettbewerbsfähigkeit

Mehr

Bedienungsanleitung. Bacchi Espressomaschine. Bestell-Nr. 87724

Bedienungsanleitung. Bacchi Espressomaschine. Bestell-Nr. 87724 Bedienungsanleitung Bacchi Espressomaschine Bestell-Nr. 87724 Lesen Sie sich die Bedienungsanleitung vor Inbetriebnahme der Espressomaschine sorgfältig durch! Beachten Sie die Sicherheitshinweise! Bewahren

Mehr

RSDM-Lock: Die perfekte Zutrittslösung

RSDM-Lock: Die perfekte Zutrittslösung RSDM-Lock: Die perfekte Zutrittslösung RSDM-Lock verwandelt Ihren mechanischen Schließzylinder in ein voll betriebsbereites Zutrittssystem. Der RFID-Leser, komplett integriert im Schließzylinder, ließt

Mehr

ERFOLGBARKEIT - IDENTIFIKATION - RÜCKVERFOLGBARKEIT - IDENTIFIKATION - RÜCKVERFOLGBARKEIT - IDENTIFIK

ERFOLGBARKEIT - IDENTIFIKATION - RÜCKVERFOLGBARKEIT - IDENTIFIKATION - RÜCKVERFOLGBARKEIT - IDENTIFIK ERFOLGBARKEIT - IDENTIFIKATION - RÜCKVERFOLGBARKEIT - IDENTIFIKATION - RÜCKVERFOLGBARKEIT - IDENTIFIK www. pro-pen.com EINFACH & FLEXIBEL Die P5000 ist ganz einfach zu installieren und zu bedienen; eine

Mehr

Blauer Engel, Kunden-Information

Blauer Engel, Kunden-Information Blauer Engel, Kunden-Information Xerox WorkCentre 5955 (55 A4 Seiten/Min Dauerbetrieb) Dieses Dokument beinhaltet Verbraucherinformationen im Hinblick auf den Blauen Engel nach RAL-UZ 171. Bitte bewahren

Mehr

%HWULHEVDQOHLWXQJ,QGXVWULH3&0,&

%HWULHEVDQOHLWXQJ,QGXVWULH3&0,& %HWULHEVDQOHLWXQJ Modularer Industrie Computer MIC3210 1 %HWULHEVDQOHLWXQJ,QGXVWULH3& 6LFKHUKHLWVKLQZHLVH $EVFKDOWHQGHV3&VQXUQDFK EHHQGHQGHU6RIWZDUH $OOH$QODJHQWHLOHDEVFKDOWHQ GDQQGHQ)HOGEXVDENRSSHOQ %HYRUGHU,QGXVWULH3&DEJHVFKDOWHWZHUGHQGDUIPX

Mehr

5000 Meter RF Drahtloser Empfänger (Modell 0020137)

5000 Meter RF Drahtloser Empfänger (Modell 0020137) 5000 Meter RF Drahtloser Empfänger (Modell 0020137) Besonderheit: Drahtlose Steuerung, einfach zu installieren Wasserdichtes Gehäuse und Wasserdichtsteckverbinder. Diese Empfänger kann draußen installiert

Mehr

Arbeitsstühle. Importer Benelux Preston Ability ist Importeur von Hepro für die Benelux, mit mehr als 700 Händler in den Niederlanden und Belgien

Arbeitsstühle. Importer Benelux Preston Ability ist Importeur von Hepro für die Benelux, mit mehr als 700 Händler in den Niederlanden und Belgien Arbeitsstühle Arbeitsstühle HEPRO AS Die Hepro Arbeitssstühle sind entwickelt un hergestellt in Norwegen und sind aus hochwertigen Materialien gefertigt. Die Qualität steht an erster Stelle, um eine sichere

Mehr

Bedienung und Programmierung. Swiss Dart Machine

Bedienung und Programmierung. Swiss Dart Machine Swiss Dart Machine SDM Mk1 Münzteil Bedienung und Programmierung Deutsch Swiss Dart Machine Diese Anleitung ist wichtig für die korrekte Bedienung der Swiss Dart Machine in Verbindung mit dem Münzteil.

Mehr

Schaltnetzteile HARTING pcon 7095-24A / pcon 7095-24B

Schaltnetzteile HARTING pcon 7095-24A / pcon 7095-24B Schaltnetzteil HARTING pcon 7095-4A / pcon 7095-4B Vorteile Hohe Schutzart IP 65 / 67 Robustes Metallgehäuse pulverlackiert Weltweiter Einsatz durch Weitbereichseingang Großer Betriebstemperaturbereich

Mehr