Anlagevorschlag für. Herr Martin Kuster

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Anlagevorschlag für. Herr Martin Kuster"

Transkript

1 Anlagevorschlag für Herr Martin Kuster

2 Annahmen und Rahmenbedingungen Die Rahmenbedingungen für diesen Vorschlag basieren darauf, dass Herr Kuster seinen Lebensunterhalt mit dem Einkommen bestreiten kann, und zusätzlich eine Sparquote möglich ist. Demzufolge ist der Anleger nicht unmittelbar von seinem Vermögen abhängig und kann das Kapital gemäss definierter Risikoeinteilung investieren. Annahmen für Anlagevorschlag: Herr Kuster kann mit seinem Einkommen den Lebensunterhalt bestreiten (evtl. mit einer Sparquote). Es wird angenommen, dass die Hypothek verlängert wird (Höhe der Hypothek nicht erwähnt). Aufgrund des relativ jungen Alters von Herrn Kuster ist eine ausgewogene Risikostrategie mit leicht erhöhtem Aktienanteil durchaus zu empfehlen. Bemerkung Anlageklasse Immobilien: Angesichts des Besitzes einer privat genutzten Immobilie, welche insgesamt über einen Drittel des Gesamtvermögens ausmacht verzichten wir darauf, zusätzlich indirekte Immobilienanlagen in den Vorschlag aufzunehmen. CP MUS April

3 Umsetzung Juristische und steuerliche Restriktionen: Eine steuerlich effiziente Vermögensverwaltung für den Kunden mit Steuersitz Schweiz wird implementiert. Investmentspezifische Restriktionen: Alternative Anlagen sollten so marginal wie möglich gehalten werden. Aktien: Wir raten, ein global diversifiziertes Portfolio anzulegen, gleichzeitig setzen wir den Fokus auf Schweizer Aktien. Diese sind zumeist global aufgestellt und haben internationalen Charakter. Bei der Umsetzung verfolgen wir einen Core- Sattellite Ansatz. Kernanlagen bilden Fonds, und werden mit Einzelanlagen ergänzt, welche wir für besonders attraktiv halten. Die Auswahl der Kollektiv- sowie der Einzelanlagen erfolgt sehr sorgfältig mit dem Anspruch, die Durchschnittsrendite des entsprechenden Marktes zu übertreffen. Obligationen: Wir empfehlen, Staatsanleihen unterzugewichten. Wir bevorzugen Unternehmensanleihen und meiden ganz lange Laufzeiten. Bei der Kreditqualität empfehlen wir als Kernanlage ein gut diuversifiziertes Portfolio im Investment Grade Segment, und als Beimischung selektiv Hochzinsanleihen. Auch bei den Obligationen setzen wir auf einen Core- Sattellite Ansatz, der sowohl Einzelanlagen als auch Fonds enthält. CP MUS April

4 Umsetzung Wandelanleihen: Das interessante Risikoprofil ausgewogener Wandelanleihen bietet eine ideale Ergänzung in einem Portfolio. Strukturierte Produkte: Angesichts der niedrigen Volatilitäten verzichten wir momentan auf den Einsatz strukturierter Produkte. Dies kann sich je nach Marktgegebenheit aber jederzeit ändern. Rohstoffe: Gold sehen wir als strategische Position, jedoch gewichten wir sie aktuell bei 5%. Hedge Funds: Wir setzen auf transparente Hedge Funds, welche den Schwerpunkt auf liquide Strategien mit wenig bis mittlerem Leverage setzen. Der Hedge Fund Selektionsprozess wird einer gründlichen quantitativen und qualitativen Analyse unterzogen. Hedge Funds sind aufgrund ihrer niedrigeren Volatilität ein nützlicher Portfoliobaustein, und können auch als Ergänzung zum relativ unattraktiven Obligationensegment eingesetzt werden. Währungen: Wir sehen beim CHF kein ausgeprägtes Aufwärtspotenzial, und legen die Gewichtung bei rund 40%. Daneben halten wir die wichtigsten grossen Währungen und gehen keine Währungsspekulationen ein. CP MUS April

5 Anlegerprofil Herr Kuster Rahmenbedingungen Ausgewogenes Portfolio mit leicht höherem Aktienanateil Anlagebetrag Referenzwährung Zeithorizont 4 Mio. CHF CHF Mittel - langrfristig (10-15 Jahre) Anlageziel Vermögenserhalt- und Zuwachs Asset Allocation Siehe Seite 7 CP MUS April

6 Struktur des Portfolios AUFTEILUNG NACH ANLAGEKLASSEN WÄHRUNGSAUFTEILUNG Alternative Anlagen Cash und 5% kurzfristige Anlagen 3% Rohstoffe 5% 50% 40% 30% 40% 28% Obligationen 37% 20% 10% 0% 16% 5% 3% 3% 3% CHF USD EUR GBP JPY Anderen Welt Anderen Anderen Asien Europa 1% 0% 0% CAD AUD AKTIEN & OBLIGATIONEN AUFTEILUNG Aktien Aufstrebende Länder Entwickelte Länder Aktien 50% 6% 44% Obligationen Staatsanleihen Kredit Wandelanleihe 7% 30% 0% Quelle : Lombard Odier CP MUS April

7 Obligationen AUFTEILUNG NACH RATINGS SEKTORAUFTEILUNG DER ANLEIHEN (DIREKTANLAGEN) B 6% Keine Bonitätsbeurteil ung CCC 8% 2% AAA 10% AA 5% Finanz Basiskonsumgüter Telekommunikationsdienste 11% 22% 56% A 13% Rohstoffe 11% BB 22% GEOGRAFISCHE AUFTEILUNG Verschiedene 10% PAZ. Ex. Japan 9% Latam 5% Entwickelte Europa 1% Europa 38% BBB 34% Nordamerika 26% Schweiz 9% CP MUS April

8 Aktien SECKTORAUFTEILUNG DER AKTIEN NACH MSCI-AUFGLIEDERUNG GEOGRAFISCHE AUFTEILUNG Finanz Industrie Gesundheitswesen 15.3% 15.2% 18.9% Verschiedene 6% PAZ. Ex. Japan 5% Japan 6% Europa 27% Basiskonsumgüter 12.6% Nicht-Basiskonsumgüter Andere Informationstechnologie Energie Rohstoffe Telekommunikationsdienste 7.9% 7.5% 7.2% 6.8% 4.8% 3.2% Nordamerika 26% Versorgung 0.4% Schweiz 30% Quelle : Lombard Odier CP MUS April

9 Portfolio - Cash und kurzfristige Anlagen Activenklasse Beträge in CHF in % Cash und kurzfristige Anlagen 120' % Obligationen 1'480' % Aktien 2'000' % Rohstoffe 200' % Alternative Anlagen 200' % Summe 4'000' % ANLAGE Beträge in CHF in % Cash und kurzfristige Anlagen 120' % Fonds 80' % CHF LOF (CH) - Money Market 80' % Individuelle Positionen 40' % CHF Übliches Konto 40' % CP MUS April

10 Portfolio - Obligationen Balanced portfolio Activenklasse Beträge in CHF in % Cash und kurzfristige Anlagen 120' % Obligationen 1'480' % Aktien 2'000' % Rohstoffe 200' % Alternative Anlagen 200' % Summe 4'000' % ANLAGE Beträge in CHF in % Obligationen 1'480' % Fonds Rendite* Dauer Durchsch. Rating 1'120' % CHF LOS Global Fixed Income Opportunities Global 2.90% 5.6 BBB+ BBB 200' % CHF PIMCO Funds GIS Total Return Bond Fund CHF hdg North America / Aggregate 4.00% 5.1 AA AA 200' % CHF BlackRock GF Euro Short Duration Europe / Government & Corporate 0.71% 2.8 AA AA 200' % CHF LOF (CH) - Swiss Franc Credit Bond Worldwide / Aggregate 1.90% 3.7 BBB BBB 200' % CHF Sky Harbor US Short Duration High Yield North America / High Yield 5.20% 1.3 B B 120' % CHF Neuberger Berman Emerging Market Corporate Debt Fund Emerging Markets / Corporates 5.03% 5.3 BBB BBB 120' % USD Priviledge Income Partners RMB Debt Fund China 5.10% 2.3 BBB BBB 80' % 3.16% 3.9 A- Unternehmensanleihen Fälligkeit Ratings Rendite* Dauer Preis Sektoren 360' % CHF 3.125% Idbi Bank Ltd/Difc Dubai BB+ 1.44% Finanz 40' % CHF 2.375% Royal Bk Of Scotland Plc BB+ 1.59% Finanz 40' % CHF 1.010% Dvb Bank Se A+ 1.08% Finanz 40' % CHF 3.125% Eksportfinans Asa BB 1.40% Finanz 40' % CHF 2.500% Clariant Ag BB+ 1.18% Rohstoffe 40' % CHF 2.500% Banco Do Brasil (Cayman) BBB- 1.96% Finanz 40' % CHF 3.000% Bharti Airtel Internatio BBB- 2.10% Telekommunikationsdienste 40' % CHF 1.750% Accor Sa BBB- 1.29% Basiskonsumgüter 40' % CHF 2.125% Swedish Match Ab BBB 1.44% Basiskonsumgüter 40' % 2.39% BBB- 1.50% * Vor Steuern CP MUS April

11 Portfolio - Aktien Activenklasse Beträge in CHF in % Cash und kurzfristige Anlagen 120' % Obligationen 1'480' % Aktien 2'000' % Rohstoffe 200' % Alternative Anlagen 200' % Summe 4'000' % ANLAGE Beträge in CHF in % Aktien 2'000' % Fonds 1'000' % EUR Henderson Horizon Fund Pan European / Core 160' % EUR LOF Euro-Zone Small & Mid Caps Europe / Continental (ex-uk) 120' % USD PrivilEdge - Delaware US Large Cap North America / Large Caps 160' % USD Neuberger US Small Cap Fund North America / Value small & Mid Caps 120' % CHF LO (CH) Swiss Leaders Switzerland / Large Caps 120' % USD Polar Capital Funds - Japan Fund Japan / Core investment style, Mid & Larg Caps 120' % USD LO Gateway - Emerging Markets Emerging Markets 120' % USD Aberdeen Global Asia Pacific Fund ex-japan Pacific ex-jap. / Conservative, instinctively contrarian to market momentum 80' % Nordamerika 240' % Individuelle Positionen Dividende* 240' % USD Ametek Industrials 0.68% 40' % USD Amgen Healthcare 1.78% 40' % USD Google Information Technology 0.00% 40' % USD Mead Johnson Nutrition Consumer Staples 1.58% 40' % USD Metlife Financials 2.57% 40' % USD Schlumberger Energy 1.44% 40' % Europa 200' % Individuelle Positionen Dividende* 200' % EUR BBVA Financials 3.71% 40' % EUR KPN Telecommunication Services 4.80% 40' % EUR Legrand Industrials 2.48% 40' % EUR Sanofi-Aventis Healthcare 3.39% 40' % EUR Unilever Consumer Staples 3.52% 40' % * Vor Steuern CP MUS April

12 Portfolio - Aktien Activenklasse Beträge in CHF in % Cash und kurzfristige Anlagen 120' % Obligationen 1'480' % Aktien 2'000' % Rohstoffe 200' % Alternative Anlagen 200' % Summe 4'000' % ANLAGE Beträge in CHF in % Aktien 2'000' % Schweiz 440' % Individuelle Positionen Dividende* 440' % CHF Actelion Healthcare 1.06% 40' % CHF Clariant Materials 2.19% 40' % CHF Geberit Industrials 2.39% 40' % CHF Lindt & Spruengli Consumer Staples 1.12% 40' % CHF Nestlé Consumer Staples 3.05% 40' % CHF Novartis Healthcare 2.99% 40' % CHF Richemont Consumer Discretionary 1.58% 40' % CHF Roche Healthcare 2.91% 40' % CHF Sulzer Industrials 2.64% 40' % CHF Swiss Life Holding Financials 2.39% 40' % CHF UBS Financials 1.52% 40' % Grossbritannien 120' % Individuelle Positionen Dividende* 120' % GBP Diageo Consumer Staples 3.26% 40' % GBP HSBC Holdings Financials 5.08% 40' % GBP Royal Dutch Shell Energy 4.58% 40' % * Vor Steuern CP MUS April

13 Portfolio - Rohstoffe Activenklasse Beträge in CHF in % Cash und kurzfristige Anlagen 120' % Obligationen 1'480' % Aktien 2'000' % Rohstoffe 200' % Alternative Anlagen 200' % Summe 4'000' % ANLAGE Beträge in CHF in % Rohstoffe 200' % CHF Physical Gold (OZ) 200' % CP MUS April

14 Portfolio - Alternative Anlagen Activenklasse Beträge in CHF in % Cash und kurzfristige Anlagen 120' % Obligationen 1'480' % Aktien 2'000' % Rohstoffe 200' % Alternative Anlagen 200' % Summe 4'000' % ANLAGE Beträge in CHF in % Alternative Anlagen 200' % CHF 1798 Fundamental Strategies Fund Multi strategy Monthly (30 days notice) 120' % USD Titan Global Equity Worldwide Equity Long/Short Quarterly (60 days notice) 80' % CP MUS April

15 Wichtige Hinweise - Professionelle Anleger Das vorliegende Dokument wurde von Bank Lombard Odier & Co AG oder einer Geschäftseinheit der Gruppe (nachstehend Lombard Odier ) erarbeitet und richtet sich an sachkundige/ qualifizierte Anleger und professionelle Anleger. Es ist weder für die Abgabe, Veröffentlichung oder Verwendung in Rechtsordnungen bestimmt, in denen eine solche Abgabe, Veröffentlichung oder Verwendung rechtswidrig wäre, noch richtet es sich an Personen oder Rechtsstrukturen, an die eine entsprechende Abgabe rechtswidrig wäre.dieses Dokument wird ausschliesslich zu Informationszwecken ausgehändigt und stellt weder ein Angebot noch eine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Es gibt die Einschätzungen der Lombard Odier Gruppe zum Zeitpunkt seiner Veröffentlichung wieder. Die darin enthaltenen Meinungen werden ohne Berücksichtigung der Umstände, Ziele oder Bedürfnisse der einzelnen Anleger abgegeben. Es wird keine Gewähr dafür übernommen, dass eine bestimmte Anlage oder Strategie für die Umstände des jeweiligen Anlegers angemessen oder zweckmässig ist oder dass eine bestimmte Anlage oder Strategie eine persönliche Empfehlung für den jeweiligen Anleger darstellt. Jeder Anleger hat seine Entscheidungen bezüglich der im vorliegenden Dokument erwähnten Wertpapiere oder Finanzinstrumente auf Grundlage seines eigenen Urteilsvermögens zu treffen. Bevor er eine Transaktion tätigt, sollte jeder Anleger die Angemessenheit der betreffenden Investition unter Berücksichtigung seiner speziellen Umstände prüfen und gegebenenfalls bei einem unabhängigen Fachberater Informationen über die damit zusammenhängenden Risiken sowie die etwaigen rechtlichen, regulatorischen, kreditspezifischen, steuerlichen und buchhalterischen Auswirkungen einholen. Die in diesem Dokument enthaltenen Informationen und Analysen basieren auf Quellen, die wir als verlässlich erachten. Lombard Odier leistet jedoch keine Gewähr für deren Aktualität, Genauigkeit oder Vollständigkeit und haftet nicht für irgendwelchen Schaden oder Verlust, der aus der Verwendung dieses Dokuments entsteht. Sämtliche Informationen, Meinungen und Preisangaben können sich jederzeit ohne Vorankündigung ändern. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist keine Gewähr für laufende oder zukünftige Ergebnisse und der Anleger erhält unter Umständen den investierten Betrag erleiden nicht vollständig zurück. Die im vorliegenden Dokument erwähnten Anlagen bergen unter Umständen Risiken, die sich nur schwer quantifizieren und in eine Anlagebeurteilung integrieren lassen. Im Allgemeinen bergen Produkte wie Aktien, Obligationen, Wertpapierleihen, Devisenmarkt- und Geldmarktinstrumente Risiken. Im Falle von derivativen, strukturierten und Private-Equity-bezogenen Produkten sind diese Risiken noch grösser. Produkte dieser Art richten sich ausschliesslich an sachkundige Anleger, welche die damit verbundenen Risiken verstehen und auf sich nehmen können. Falls das vorliegende Dokument Meinungen von Finanzanalysten enthält, bestätigen Letztere hiermit, dass alle geäusserten Meinungen ihre persönlichen Ansichten über alle genannten Wertpapiere genau widerspiegeln. Um die Unabhängigkeit der Finanzanalyse zu gewährleisten, ist es den Finanzanalysten des Unternehmens ausdrücklich verboten, Titel zu halten, die zum von ihnen abgedeckten Research-Universum gehören. Lombard Odier stellt Anlegern auf deren Wunsch detailliertere Informationen zu den Risiken bestimmter Instrumente zur Verfügung. Der Wert einer Anlage, die auf eine andere Währung als die Basiswährung eines Portfolios lautet, unterliegt dem Wechselkursrisiko. Wechselkurse können schwanken und den Wert einer Anlage mindern, sobald diese realisiert und zurück in die Basiswährung des Anlegers gewechselt wird. Die Liquidität einer Anlage ist abhängig von Angebot und Nachfrage. Für gewisse Produkte gibt es unter Umständen keinen gut etablierten Sekundärmarkt. Unter extremen Marktbedingungen kann es zudem schwierig sein, deren Wert zu bestimmen. Die Folge sind Preisschwankungen sowie Schwierigkeiten bei der Erzielung eines bestimmten Preises zum Verkauf der Anlage. Schweiz: Dieses Dokument wurde für den Gebrauch in der Schweiz durch Bank Lombard Odier & Co AG, Genf, genehmigt. Bank Lombard Odier & Co AG, Genf, ist ein Bankinstitut, das der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht (FINMA) untersteht und von ihr zugelassen ist. USA: Weder das vorliegende Dokument noch Kopien davon dürfen in die USA versandt, dorthin mitgenommen, dort verteilt oder an US-Personen abgegeben werden. Das vorliegende Dokument darf ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Lombard Odier weder ganz noch auszugsweise reproduziert, übertragen, abgeändert oder zu öffentlichen oder kommerziellen Zwecken verwendet werden Bank Lombard Odier & Co AG Alle Rechte vorbehalten. CP MUS April

16 SCHWEIZ GENF Bank Lombard Odier & Co AG Rue de la Corraterie Genève Suisse Privatbank unter der Aufsicht der FINMA Lombard Odier Asset Management (Switzerland) SA Avenue des Morgines Petit-Lancy Suisse Verwaltungsgesellschaft unter der Aufsicht der FINMA. FREIBURG Banque Lombard Odier & Cie SA Bureau de Fribourg Rue de la Banque Fribourg Suisse LAUSANNE Bank Lombard Odier & Co AG Place St-François Lausanne Suisse LUGANO Banca Lombard Odier & Co SA Agenzia di Lugano Via Vegezzi 6B 6900 Lugano Svizzera VEVEY Banque Lombard Odier & Cie SA Agence de Vevey Rue Jean-Jacques Rousseau Vevey Suisse ZÜRICH Bank Lombard Odier & Co AG Utoquai 31 Postfach Zürich Schweiz EUROPA AMSTERDAM Lombard Odier (Europe) S.A. Netherlands branch Herengracht CA Amsterdam Nederland Kreditinstitut unter der Aufsicht der Commission de Surveillance du Secteur Financier (CSSF) und der Nederlandsche Bank (DNB). BRÜSSEL Lombard Odier (Europe) S.A. Luxembourg Belgium branch Avenue Louise 81 Boîte Bruxelles Belgique Kreditinstitut unter der Aufsicht der Commission de Surveillance du Secteur Financier (CSSF), der Banque nationale de Belgique (BNB) und der Financial Services and Markets Authority (FSMA). GIBRALTAR Lombard Odier & Cie (Gibraltar) Limited Suite 921 Europort P.O. Box 407 Gibraltar Bank unter der Aufsicht der Gibraltar Financial Services Commission (FSC). LONDON Lombard Odier (Europe) S.A. UK Branch Queensberry House 3 Old Burlington Street London W1S 3AB England Die Bank ist in Luxemburg durch die CSSF und im Vereinigten Königreich durch die Prudential Regulation Authority und die Financial Conduct Authority zugelassen und untersteht deren Aufsicht. Registrierung in Luxemburg unter der Nummer B Lombard Odier Asset Management (Europe) Limited Queensberry House 3 Old Burlington Street London W1S 3AB England LUXEMBURG Lombard Odier (Europe) S.A. 5, allée Scheffer 2520 Luxembourg Luxembourg Kreditinstitut unter der Aufsicht der Commission de Surveillance du Secteur Financier (CSSF). MADRID Lombard Odier (Europe) S.A. Sucursal en España Paseo de la Castellana Madrid España Kreditinstitut unter der Aufsicht der Commission de Surveillance du Secteur Financier (CSSF), Banco de España and the Comisión Nacional del Mercado de Valores (CNMV) und der Commisión Nacional del Mercado de Valores (CNMV). Lombard Odier Gestión (España) S.G.I.I.C., S.A.U. Paseo de la Castellana Madrid España Verwaltungsgesellschaft unter der Aufsicht der Comisión Nacional del Mercado de Valores (CNMV). MOSKAU Bank Lombard Odier & Co Ltd Representative Office Moscow 82 Sadovnicheskaya Street Moscow Russian Federation PARIS Lombard Odier & Cie (France) 8, rue Royale Paris France Aktiengesellschaft mit Vorstand und Aufsichtsrat und einem Kapital von Euro. RCS PARIS B Anlagegesellschaft zugelassen von der Comité des Etablissements de Crédit et des Entreprises d Investissement (CECEI). Lombard Odier Gestion (France) 8, rue Royale Paris France Aktiengesellschaft mit Vorstand und Aufsichtsrat und einem Kapital von Euro. RCS PARIS B Portfoliomanagementgesellschaft zugelassen von der Autorité des Marchés Financiers (no. GP O1-011). NAHER OSTEN, NORD- UND LATEINAMERIKA, ASIATISCH-PAZIFISCHER RAUM BERMUDAS Lombard Odier (Bermuda) Limited Lombard Odier Trust (Bermuda) Limited 3rd Floor, Victoria Place 31 Victoria Street Hamilton HM 10 Bermuda DUBAI Bank Lombard Odier & Co Ltd Representative Office Dubai The Fairmont - 25th Floor Sheikh Zayed Road P.O. Box Dubai UAE HONGKONG Lombard Odier (Hong Kong) Limited 3901, Two Exchange Square 8 Connaught Place Central Hong Kong MONTREAL Lombard Odier & Cie (Canada), Société en commandite 1000, rue Sherbrooke Ouest Bureau 2200 Montréal (Québec) Canada H3A 3R7 NASSAU Lombard Odier & Cie (Bahamas) Limited Goodman s Bay Corporate Centre West Bay Street P.O. Box N-4938 Nassau Bahamas PANAMA Lombard Odier & Cie (Bahamas) Limited Representative Office in Panama Oceania Business Plaza Tower 2000 Floor 38-D Boulevard Pacifica, Urb. Punta Pacifica Corregimiento de San Francisco Panama SINGAPUR Lombard Odier (Singapore) Ltd. 9 Raffles Place Republic Plaza #46-02 Singapore TOKIO Lombard Odier Trust (Japan) Limited Izumi Garden Tower 41F Roppongi, Minato-ku Tokyo Japan CP MUS April

17 CP MUS April

LO Funds - William Blair Global Growth (USD) P

LO Funds - William Blair Global Growth (USD) P Fondsprofil - Aktienfonds Letzte Aktualisierung : September 2011 LO Funds - William Blair Global Growth (USD) P Aktien / Welt / Global Profil Rechtliche Struktur: SICAV Fondsdomizil: Luxemburg Referenzwährung:

Mehr

Ausländische Anlagefonds Mutationen - Dezember 2006

Ausländische Anlagefonds Mutationen - Dezember 2006 Ausländische Anlagefonds Mutationen - Dezember 2006 Zum Vertrieb in der Schweiz zugelassen: FIDELITY FUNDS - Asia Pacific Property Fund (USD) [12976] FIDELITY FUNDS - Euro Short Term Bond Fund (Euro) [12978]

Mehr

Ausländische Anlagefonds Mutationen - Oktober 2005

Ausländische Anlagefonds Mutationen - Oktober 2005 Ausländische Anlagefonds Mutationen - Oktober 2005 Zum Vertrieb in der Schweiz zugelassen: BiscayneAmericas Funds plc BiscayneAmericas Enhanced Yield Fund BiscayneAmericas Funds plc BiscayneAmericas Income

Mehr

Ausländische Anlagefonds Mutationen - März 2006

Ausländische Anlagefonds Mutationen - März 2006 Ausländische Anlagefonds Mutationen - März 2006 Zum Vertrieb in der Schweiz zugelassen: AIG SICAV - AIG Equity Fund Small & Mid Caps Switzerland Vertreter: AIG Privat Bank AG, Zürich AMCFM Global Opportunities

Mehr

HANSARD EUROPE LIMITED FONDS INFORMATIONEN FONDS ERHÄLTLICH IM DX PLAN

HANSARD EUROPE LIMITED FONDS INFORMATIONEN FONDS ERHÄLTLICH IM DX PLAN HANSARD EUROPE LIMITED FONDS INFORMATIONEN FONDS ERHÄLTLICH IM DX PLAN INTERNE FONDS (Bitte beachten: Die Mindestanlage fu r jeden internen Fonds beträgt 4.000 in der jeweiligen Währung.) Name des B02

Mehr

Liste der zusammenzulegenden Teilfonds von J.P. Morgan Asset Management mit ISIN

Liste der zusammenzulegenden Teilfonds von J.P. Morgan Asset Management mit ISIN Liste der zusammenzulegenden Teilfonds von J.P. Morgan Asset Management mit ISIN August 2013 Bei diesem Dokument handelt es sich um Informationsmaterial zur Erleichterung der Kommunikation mit Ihren Kunden.

Mehr

Ausländische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - August 2008

Ausländische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - August 2008 Ausländische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - August 2008 Zum Vertrieb in oder von der Schweiz aus genehmigt: AVIVA INVESTORS - AUSTRALIAN RESOURCES FUND AVIVA INVESTORS - GLOBAL EQUITY INCOME FUND

Mehr

Qualität - Modeerscheinung oder etwas Beständiges?

Qualität - Modeerscheinung oder etwas Beständiges? Qualität - Modeerscheinung oder etwas Beständiges? 14 Juni 2012 Mercer (Switzerland) SA Christian Bodmer Leiter Investment Consulting Schweiz Inhaltsübersicht Marktumfeld und Herausforderungen für Pensionskassen

Mehr

Ausländische Anlagefonds Mutationen - Mai 2005

Ausländische Anlagefonds Mutationen - Mai 2005 Ausländische Anlagefonds Mutationen - Mai 2005 Zum Vertrieb in der Schweiz zugelassen: Activest-Commodities Activest Investmentgesellschaft Schweiz AG, Bern AMC FUND AMC Classical (CHF) AMC FUND AMC Classical

Mehr

Deka-Euroland Balance Dr. Thorsten Rühl Leiter Asset Allocation & Wertsicherungsstrategien. Januar 2012

Deka-Euroland Balance Dr. Thorsten Rühl Leiter Asset Allocation & Wertsicherungsstrategien. Januar 2012 Deka-Euroland Balance Dr. Thorsten Rühl Leiter Asset Allocation & Wertsicherungsstrategien Januar 2012 Anlagekategorie Assetklasse und Managementstil Defensiver Mischfonds Eurozone mit TotalReturn-Eigenschaft

Mehr

Ausländische Anlagefonds Mutationen - September 2006

Ausländische Anlagefonds Mutationen - September 2006 Ausländische Anlagefonds Mutationen - September 2006 Zum Vertrieb in der Schweiz zugelassen: ACMBernstein SICAV - Asian Technology Portfolio ACMBernstein SICAV - International Health Care Portfolio ACMBernstein

Mehr

Aktuelle steuerliche Klassifikation hinsichtlich EURückbehalt*

Aktuelle steuerliche Klassifikation hinsichtlich EURückbehalt* Credit Suisse (Lux) Absolute Return Bond Fund -B- USD LU1120824096 LU - Transparent Credit Suisse (Lux) Absolute Return Bond Fund -BH- EUR LU1120824179 LU - Transparent Credit Suisse (Lux) Absolute Return

Mehr

Ausländische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - Juni 2008

Ausländische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - Juni 2008 Ausländische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - Juni 2008 Zum Vertrieb in oder von der Schweiz aus genehmigt: UBS ETF - MSCI EMU Vertreter 2: AXA ROSENBERG EQUITY ALPHA TRUST - AXA Rosenberg Eurobloc

Mehr

VP Bank Strategiefonds

VP Bank Strategiefonds VP Bank Strategiefonds Professionell anlegen Ihr einfacher Zugang zur Vermögensverwaltung Über die VP Bank Strategiefonds Sie wollen Ihr Geld professionell und transparent anlegen? Mit den VP Bank Strategiefonds

Mehr

ETF Quarterly Statistics

ETF Quarterly Statistics ETF Quarterly Statistics 3. Quartal 2014 Entwicklung des ETF-Segments von SIX Swiss Exchange im 3. Quartal 2014 Im 3. Quartal 2014 erzielte die Schweizer Börse einen ETF-Handelsumsatz von CHF 66,9 Mrd.

Mehr

ETF Quarterly Statistics

ETF Quarterly Statistics ETF Quarterly Statistics 4. Quartal 2014 Entwicklung des ETF-Segments von SIX Swiss Exchange im 4. Quartal 2014 2014 erzielte die Schweizer Börse einen ETF-Handelsumsatz von CHF 90,8 Mrd., wovon CHF 24

Mehr

Im Überblick März 2016

Im Überblick März 2016 Im Überblick Im Überblick März 2016 Wir vertreten in erster Linie die Interessen unserer Kunden. Alle Teilhaber stehen den Kunden regelmässig für persönliche Gespräche zur Verfügung. 1 Botschaft der

Mehr

Bundeszentralamt für Steuern. Steuerliche Erfassung der im Kalenderjahr 2003 zugeflossenen Erträge aus ausländischen Investmentanteilen

Bundeszentralamt für Steuern. Steuerliche Erfassung der im Kalenderjahr 2003 zugeflossenen Erträge aus ausländischen Investmentanteilen ASA Ltd. 864253 USD 21.02.2003 30.05.2003 22.08.2003 21.11.2003 BTV-AVM Dynamik 74629 EUR 31.12.2003x 01.04.2003 BTV-AVM Wachstum A0DM87 EUR 31.12.2003x 01.04.2003 ABN AMRO Funds - Europe Bond Fund 973682

Mehr

Ausländische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - April 2014

Ausländische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - April 2014 Ausländische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - April 2014 Zum Vertrieb in oder von der Schweiz aus genehmigt: ACMBernstein SICAV Concentrated Global Equity Portfolio (F01030770) Concentrated US Equity

Mehr

Ausländische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - September 2014

Ausländische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - September 2014 Ausländische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - September 2014 Zum Vertrieb in oder von der Schweiz aus genehmigt: Allianz Global Investors Fund Allianz Dynamic Multi Asset Strategy 50 (F01040444)

Mehr

GENERALI INVESTMENTS SICAV

GENERALI INVESTMENTS SICAV GENERALI INVESTMENTS SICAV Ungeprüfter Halbjahresbericht zum 30.06.2012 RCS Luxembourg N B86432 GENERALI INVESTMENTS SICAV Ungeprüfter Halbjahresbericht zum 30.06.2012 Inhaltsverzeichnis 6 6 120 121 7

Mehr

Ausländische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - September 2007

Ausländische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - September 2007 Ausländische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - September 2007 Zum Vertrieb in oder von der Schweiz aus genehmigt: ABN AMRO Alternative Investments ABN AMRO Absolute Return Advantage Fund (ausl. Dachfonds

Mehr

Internationales Private Banking im Herzen der Europäischen Union Luxemburg

Internationales Private Banking im Herzen der Europäischen Union Luxemburg Internationales Private Banking im Herzen der Europäischen Union Luxemburg CREDIT SUISSE (LUXEMBOURG) S.A. Luxemburg, ein bedeutendes internationales Finanzzentrum Stabilität und Offenheit sind der Schlüssel

Mehr

Änderung der Verwaltungsdienstleistungen

Änderung der Verwaltungsdienstleistungen Wichtige Informationen Kein Handlungsbedarf Einführung Um sicherzustellen, dass wir Anlegern einen erstklassigen Kundenservice und eine erstklassige Betreuung zukommen lassen können, haben wir International

Mehr

Schweizerische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - August 2008

Schweizerische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - August 2008 Schweizerische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - August 2008 Genehmigungen: FundStreet Property Fund China One - Kommanditgesellschaft für kollektive Kapitalanlagen Depotstelle: Zahlstelle: FundStreet

Mehr

Handelszeitung Anlagevorschlag

Handelszeitung Anlagevorschlag Handelszeitung Anlagevorschlag ZURICH Dreikönigstrasse 6 Postfach CH-8022 ZürichLUGANO Contrada di Sassello 2 Postfach CH-6900 Luganoinfo@maerki-baumann.ch Telefon +41 44 286 25 25 Telefax +41 44 286 25

Mehr

Liste der zusammenzulegenden Teilinvestmentvermögen (Teilfonds) von J.P. Morgan Asset Management mit ISIN

Liste der zusammenzulegenden Teilinvestmentvermögen (Teilfonds) von J.P. Morgan Asset Management mit ISIN Liste der zusammenzulegenden Teilinvestmentvermögen (Teilfonds) von J.P. Morgan Asset Management mit ISIN August 2013 Bei diesem Dokument handelt es sich um Informationsmaterial zur Erleichterung der Kommunikation

Mehr

Empfehlungsliste. Investment Office 4. Quartal, 2012 Nr. 2. Name des Anlagefonds Anlagefonds 12.10. High Low Thesau. Datum Mmgt.

Empfehlungsliste. Investment Office 4. Quartal, 2012 Nr. 2. Name des Anlagefonds Anlagefonds 12.10. High Low Thesau. Datum Mmgt. Liquidität Valor Sub-Anlagekategorie des Whrg. Kurs per 52 Wochen Swisscanto Money Market Fund 1'363'887 Geldmarkt CHF 148.85 ne 18.03.1991 0.09 T Obligationen Valor Sub-Anlagekategorie des Whrg. Kurs

Mehr

Mitteilung an die Anleger

Mitteilung an die Anleger Publikation für die Schweiz: S. 1 Publikation für Liechtenstein: S. 8 Publikation für die Schweiz Mitteilung an die Anleger Swisscanto Asset Management AG (neu: Swisscanto Fondsleitung AG), als Fondsleitung,

Mehr

USD 5 JAHRES 100% KAPITALSCHUTZ-ZERTIFIKAT MIT 40% PARTIZIPATION AUF DEN BLACKROCK GLOBAL ALLOCATION FUND

USD 5 JAHRES 100% KAPITALSCHUTZ-ZERTIFIKAT MIT 40% PARTIZIPATION AUF DEN BLACKROCK GLOBAL ALLOCATION FUND USD 5 JAHRES 100% KAPITALSCHUTZ-ZERTIFIKAT MIT 40% PARTIZIPATION AUF DEN BLACKROCK GLOBAL ALLOCATION FUND Julius Baer Structured Products Tailored Solutions Group 28. Januar 2015 BLACKROCK GLOBAL ALLOCATION

Mehr

Ausländische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - November 2008

Ausländische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - November 2008 Ausländische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - November 2008 Zum Vertrieb in oder von der Schweiz aus genehmigt: Aberdeen Global - Asian Property Share Fund Aberdeen Global - Asian Smaller Companies

Mehr

Emerging Markets Unternehmensanleihen

Emerging Markets Unternehmensanleihen Emerging Markets Unternehmensanleihen Vom Nischenprodukt zum Mainstream September 2013 Client logo positioning Aktuelle Überlegungen EM-Unternehmensanleihen - von lokaler zu globaler Finanzierung Fakt:

Mehr

Fusion von Subfonds der Credit Suisse Bond Fund (Lux), Credit Suisse Fund (Lux), Aberdeen Global und Aberdeen Global II

Fusion von Subfonds der Credit Suisse Bond Fund (Lux), Credit Suisse Fund (Lux), Aberdeen Global und Aberdeen Global II Arbeitsanweisungen für Effektenhändler Fusion von Subfonds der Credit Suisse Bond Fund (Lux), Credit Suisse Fund (Lux), Aberdeen Global und Aberdeen Global II Vergütung der fälligen schweizerischen Umsatzabgabe

Mehr

Worst-of Pro Units in CHF

Worst-of Pro Units in CHF Kapitalschutz ohne Cap (SVSP-Kat. 1100*) Zürich, Juni 2010 Produktbeschreibung Sie erwarten steigende Kurse der Basiswerte. Wir bieten 90% bzw. 95% Kapitalschutz bei Verfall (Garantin: Bank Julius Bär

Mehr

Realer Vermögensaufbau in einem Fonds. Fondsprofil zum 30.10.2015

Realer Vermögensaufbau in einem Fonds. Fondsprofil zum 30.10.2015 Meritum Capital - Accumulator Realer Vermögensaufbau in einem Fonds Fondsprofil zum 30.10.2015 Meritum Capital - Accumulator Weltweit in attraktive Anlageklassen investieren Risikominimierung durch globale

Mehr

Crown Listed Alternatives plc LGT Crown Listed Private Equity (F01062156) LGT Capital Partners AG, Freienbach Nationalität: Irland

Crown Listed Alternatives plc LGT Crown Listed Private Equity (F01062156) LGT Capital Partners AG, Freienbach Nationalität: Irland Ausländische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - März 2015 Zum Vertrieb in oder von der Schweiz aus genehmigt: Allianz Volatility Strategy (F01062281) Alma Capital Investment Funds Alma Eikoh Japan

Mehr

Im Betriebsvermögen. Im Privatvermögen steuerpflichtige Substanzgewinne. steuerpflichtige Substanzgewinne

Im Betriebsvermögen. Im Privatvermögen steuerpflichtige Substanzgewinne. steuerpflichtige Substanzgewinne JPMorgan Investment Funds Ausschüttungsgleiche Erträge für Österreich für das Geschäftsjahr 1. Jänner bis 31. Dezember 2005 pwc Alle Beträge in EUR Klasse EUR Global Balanced Fund Class A (acc) LU0070212591

Mehr

Ausschüttungsgleiche Erträge für 2005 der: JPMorgan Fleming Funds Fleming Series II Funds Flemin Aktien Strategie Welt

Ausschüttungsgleiche Erträge für 2005 der: JPMorgan Fleming Funds Fleming Series II Funds Flemin Aktien Strategie Welt sgleiche Erträge für 2005 der: JPMorgan Fleming Funds Fleming Series II Funds Flemin Aktien Strategie Welt Die Beträge werden unter Vorbehalt der Prüfung und Veröffentlichung durch das Bundesministerium

Mehr

Ausländische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - Januar 2008

Ausländische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - Januar 2008 Ausländische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - Januar 2008 Zum Vertrieb in oder von der Schweiz aus genehmigt: ABN AMRO Funds - ARBF V150 ABN AMRO Funds - Clean Tech Fund ABN AMRO Funds - Europe Property

Mehr

Vermögensverwaltung mit Anlagefonds eine Lösung mit vielen Vorteilen. Swisscanto Portfolio Invest

Vermögensverwaltung mit Anlagefonds eine Lösung mit vielen Vorteilen. Swisscanto Portfolio Invest Vermögensverwaltung mit Anlagefonds eine Lösung mit vielen Vorteilen Swisscanto Portfolio Invest Swisscanto Portfolio Invest einfach und professionell Das Leben in vollen Zügen geniessen und sich nicht

Mehr

Worst-of Pro Units in CHF und EUR

Worst-of Pro Units in CHF und EUR Kapitalschutz ohne Cap Zürich, Januar 2010 Produktbeschreibung Sie erwarten steigende Kurse der Basiswerte. Wir bieten 90% Kapitalschutz bei Verfall (Garantin: Bank Julius Bär & Co. AG, Moody s Aa3) unbegrenzte

Mehr

Ausländische Anlagefonds Mutationen - Juli 2006

Ausländische Anlagefonds Mutationen - Juli 2006 Ausländische Anlagefonds Mutationen - Juli 2006 Zum Vertrieb in der Schweiz zugelassen: ABN AMRO Funds - Asia Pacific High Dividend Equity Fund ABN AMRO Funds - Brazil Equity Fund ABN AMRO Funds - Europe

Mehr

HSBC GLOBAL INVESTMENT FUNDS Investmentgesellschaft mit variablem Kapital

HSBC GLOBAL INVESTMENT FUNDS Investmentgesellschaft mit variablem Kapital HSBC GLOBAL INVESTMENT FUNDS Investmentgesellschaft mit variablem Kapital 16, Boulevard d'avranches, L-1160 Luxemburg Großherzogtum Luxemburg Handelsregister Luxemburg Nr. B 25 087 Luxemburg, den 26. April

Mehr

Indikative Preise strukturierte Produkte Preise werden wöchentlich angepasst

Indikative Preise strukturierte Produkte Preise werden wöchentlich angepasst 10702356 Floater Note CHF 100.12 13:45:00 DE000BC0BVG 5 auf den 3 M CHF LIBOR in CHF 2010-2015 Barclays Bank PLC, London, Vereinigtes Königreich (A / A2) 19.02.2015 12220732 Floater Note CHF 99.80 10:52:09

Mehr

Single-Fonds mit Vertriebszulassung im Fürstentum Liechtenstein

Single-Fonds mit Vertriebszulassung im Fürstentum Liechtenstein Single-Fonds mit Vertriebszulassung im Fürstentum Liechtenstein Stand: 12.06.2015 Fonds Verwaltungsgesellschaft Herkunftsland Zahlstelle Vertreterstelle Credit Suisse Real Estate Interswiss Credit Suisse

Mehr

Ungeprüfter Halbjahresbericht 2014 Nordea 1, SICAV

Ungeprüfter Halbjahresbericht 2014 Nordea 1, SICAV Ungeprüfter Halbjahresbericht 2014 Nordea 1, SICAV Société d Investissement à Capital Variable à compartiments multiples Investmentfonds nach Luxemburger Recht 562, rue de Neudorf L-2220 Luxemburg Großherzogtum

Mehr

Quartalsbericht 4/2014. Helvetia Anlagestiftung. Ihre Schweizer Anlagestiftung. 1/11 Quartalsbericht 4/2014 Helvetia Anlagestiftung

Quartalsbericht 4/2014. Helvetia Anlagestiftung. Ihre Schweizer Anlagestiftung. 1/11 Quartalsbericht 4/2014 Helvetia Anlagestiftung Quartalsbericht 4/2014 Helvetia Anlagestiftung. Ihre Schweizer Anlagestiftung. 1/11 Quartalsbericht 4/2014 Helvetia Anlagestiftung Inhalt. 3 Aktien Schweiz 4 Aktien Global 5 Obligationen Schweiz 6 Obligationen

Mehr

ishares plc (eine Umbrella-Investmentgesellschaft mit veränderlichem Kapital und getrennter Haftung zwischen den Teilfonds)

ishares plc (eine Umbrella-Investmentgesellschaft mit veränderlichem Kapital und getrennter Haftung zwischen den Teilfonds) ishares plc (eine Umbrella-Investmentgesellschaft mit veränderlichem Kapital und getrennter Haftung zwischen den Teilfonds) Kotierung der Anteile der folgenden Teilfonds: ishares FTSE 250 UCITS ETF ishares

Mehr

ANLAGERICHTLINIEN RISK BUDGETING LINE 5

ANLAGERICHTLINIEN RISK BUDGETING LINE 5 ANLAGERICHTLINIEN RISK BUDGETING LINE 5 29.06.2011 Anlagegruppe Prisma Risk Budgeting Line 5 (RBL 5) Charakteristika der Anlagegruppe 1. RBL 5 ist eine Anlagegruppe, welche in elf verschiedene Anlagekategorien

Mehr

Single-Fonds mit Vertriebszulassung im Fürstentum Liechtenstein

Single-Fonds mit Vertriebszulassung im Fürstentum Liechtenstein Single-Fonds mit Vertriebszulassung im Fürstentum Liechtenstein Stand: 30.12.2015 Fonds Verwaltungsgesellschaft Herkunftsland Zahlstelle Vertreterstelle Credit Suisse Real Estate Interswiss Credit Suisse

Mehr

AUFWÄRTS- POTENZIAL DES ÖLPREISES IST BEGRENZT

AUFWÄRTS- POTENZIAL DES ÖLPREISES IST BEGRENZT Investment strategy Bulletin AUFWÄRTS- POTENZIAL DES ÖLPREISES IST BEGRENZT Investment Strategy Group Juni 15 Auf einen Blick Die jüngste Erholung der Ölpreise war grösstenteils technischer Natur und wurde

Mehr

Anleihenmärkte, die von starkem wirtschaftlichen Umfeld profitieren

Anleihenmärkte, die von starkem wirtschaftlichen Umfeld profitieren Anleihenmärkte, die von starkem wirtschaftlichen Umfeld profitieren Erwarteter Ertrag Convertible Bonds Corporate Bonds (IG) High Yield Bonds Emerging Market Bonds Internationale Staatsanleihen EUR-Government-Bonds

Mehr

Im Überblick Februar 2015

Im Überblick Februar 2015 Im Überblick Im Überblick Februar 2015 Wir vertreten in erster Linie die Interessen unserer Kunden. Alle Teilhaber stehen den Kunden regelmässig für persönliche Gespräche zur Verfügung. 1 Botschaft der

Mehr

Fonds Verwaltungsgesellschaft Herkunftsland Zahlstelle Vertreterstelle

Fonds Verwaltungsgesellschaft Herkunftsland Zahlstelle Vertreterstelle Single-Fonds mit Vertriebszulassung im Fürstentum Liechtenstein Stand: 23.10.2015 Fonds Verwaltungsgesellschaft Herkunftsland Zahlstelle Vertreterstelle Credit Suisse Real Estate Interswiss Credit Suisse

Mehr

easyfolio Bestandteile

easyfolio Bestandteile easyfolio Bestandteile Aus der folgenden Aufstellung können Sie die ETFs und deren Zielgewichtung entnehmen. Zielallokation EASY30 EASY50 EASY70 Aktien Europa SPDR MSCI Europa 4,41% 7,35% 10,29% Aktien

Mehr

Die VP Bank Gruppe im Überblick

Die VP Bank Gruppe im Überblick Die VP Bank Gruppe im Überblick Von links: Martin C. Beinhoff, Siegbert Näscher, Fredy Vogt, Alfred W. Moeckli, Christoph Mauchle Gemäss Geschäftsbericht vom 31. Dezember 2015 Zahlen und Fakten Kundenvermögen

Mehr

Ungeprüfter Halbjahresbericht. JPMorgan Investment Funds Société d Investissement à Capital Variable, Luxembourg

Ungeprüfter Halbjahresbericht. JPMorgan Investment Funds Société d Investissement à Capital Variable, Luxembourg Ungeprüfter Halbjahresbericht JPMorgan Investment Funds Société d Investissement à Capital Variable, Luxembourg 30. Juni 2012 JPMorgan Investment Funds Ungeprüfter Halbjahresbericht Inhalt Verwaltungsrat

Mehr

PRISMA Risk Budgeting Line 5

PRISMA Risk Budgeting Line 5 Factsheet 1. Oktober 2015 PRISMA Anlagestiftung Place Saint-Louis 1 Postfach 1110 Morges 1 www.prismaanlagestiftung.ch info@prismaanlagestiftung.ch Tel. 0848 106 106 Fax 0848 106 107 Factsheet 2 Umschreibung

Mehr

Ausländische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - August 2015

Ausländische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - August 2015 Ausländische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - August 2015 Zum Vertrieb in oder von der Schweiz aus genehmigt: Abaris Emerging Markets Equity (F01074496) 1741 Asset Management AG, St. Gallen Aberdeen

Mehr

In diesen Angaben sind bereits alle Kosten für die F o n d s s o w i e f ü r d i e S u t o r B a n k l e i s t u n g e n

In diesen Angaben sind bereits alle Kosten für die F o n d s s o w i e f ü r d i e S u t o r B a n k l e i s t u n g e n Das konservative Sutor PrivatbankPortfolio Vermögen erhalten und dabei ruhig schlafen können Geld anlegen ist in diesen unruhigen Finanzzeiten gar keine einfache Sache. Folgende Information kann Ihnen

Mehr

Kosteninformation zur Palette an Investmentvermögen Exchange Traded Funds (ETF)

Kosteninformation zur Palette an Investmentvermögen Exchange Traded Funds (ETF) Kosteninformation zur Palette an Investmentvermögen Exchange Traded Funds (ETF) Hinweis: Für den Erwerb bzw. den von Anteilen oder Aktien an Investmentvermögen an Exchange Traded Funds (ETF) ist die Abgabe

Mehr

Allokationsübersicht CS MACS Dynamic

Allokationsübersicht CS MACS Dynamic 90-0032 Allokationsübersicht CS (D) AG Asset Management 40 Neutrale Quote 30 20 10 0 Liquidität Renten Aktien Europa Aktien USA Aktien Japan Aktien Emerging Markets Rohstoffe & Gold Immobilien Dies ist

Mehr

Fondssparplan. Gemeinsam aus Träumen Ziele machen. www.zugerkb.ch

Fondssparplan. Gemeinsam aus Träumen Ziele machen. www.zugerkb.ch Fondssparplan Gemeinsam aus Träumen Ziele machen. www.zugerkb.ch Mit Fondssparen werden aus Träumen Ziele. Wer regelmässig spart, investiert langfristig und systematisch in die Erfüllung seiner Lebensträume.

Mehr

ETF Quarterly Statistics

ETF Quarterly Statistics ETF Quarterly Statistics 3. Quartal 2015 Entwicklung des ETF-Segments von SIX Swiss Exchange im 3. Quartal 2015 Die Schweizer Börse erzielte im 3. Quartal 2015 einen ETF-Handelsumsatz von CHF 22.4 Mrd.,

Mehr

Allianz Global Investors Fonds Meldefonds!*

Allianz Global Investors Fonds Meldefonds!* Info August 2015 Allianz Investmentbank AG Allianz Global Investors Fonds Meldefonds!* www.allianzinvest.at ABS-Cofonds Allianz Adifonds - A - EUR** Allianz Adiverba - A - EUR** Allianz Aktien Europa**

Mehr

Ausländische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - August 2014

Ausländische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - August 2014 Ausländische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - August 2014 Zum Vertrieb in oder von der Schweiz aus genehmigt: Allianz Global Investors Fund VII Allianz Emerging Markets Bond Fund (F01037450) AMUNDI

Mehr

Dr. Johannes Rogy. Nur für professionelle Investoren

Dr. Johannes Rogy. Nur für professionelle Investoren Dr. Johannes Rogy Nur für professionelle Investoren Nordea 1 Stable Return Fund Nur für professionelle Investoren* storen, die gemäß MiFID-Definition im eigenen Namen anlegen. Nur für professionelle Investoren

Mehr

Schroder International Selection Fund*

Schroder International Selection Fund* Schroder International Selection Fund* Swiss Equity Slides zum Video Stefan Frischknecht, CFA Head of Investments *Schroder International Selection Fund will be referred to as Schroder ISF throughout this

Mehr

db X-trackers Informationen

db X-trackers Informationen db X-trackers Informationen Frankfurt 17. September 2013 Währungsgesicherte ETFs können Euro-Anleger vor einem Wertverlust der Anlagewährung schützen Vielen Anlegern ist nicht bewusst, dass bei ihren Investitionen

Mehr

ETF Quarterly Statistics

ETF Quarterly Statistics ETF Quarterly Statistics 1. Quartal 2016 Entwicklung des ETF-Segments von SIX Swiss Exchange im 1. Quartal 2016 Im 1. Quartal des Jahres 2016 erzielte die Schweizer Börse einen ETF-Handelsumsatz von CHF

Mehr

LGT Fonds - Steuerliche Berichterstattung Deutschland

LGT Fonds - Steuerliche Berichterstattung Deutschland Gemischte Fonds LGT Strategy 3 Years (CHF) B LI0008232139 10.02.2016 CHF 1'214.88 18.11 4.62 4.27 0.00 EUR 132.4812 31.05.2015 LGT Strategy 3 Years (CHF) C LI0247157030 10.02.2016 CHF 962.97 17.07-2.02-2.21

Mehr

Bundeszentralamt für Steuern. Steuerliche Erfassung der im Kalenderjahr 2002 zugeflossenen Erträge aus ausländischen Investmentanteilen

Bundeszentralamt für Steuern. Steuerliche Erfassung der im Kalenderjahr 2002 zugeflossenen Erträge aus ausländischen Investmentanteilen Bundeszentralamt für Steuern Steuerliche Erfassung der im Kalenderjahr 2002 zugeflossenen Erträge aus ausländischen Investmentanteilen Erträge nach 17 Abs. 1 und 18 Abs. 1 des Gesetzes über den Vertrieb

Mehr

Allianz Global Investors Fonds Meldefonds!*

Allianz Global Investors Fonds Meldefonds!* Info April 2015 Allianz Investmentbank AG Allianz Global Investors Fonds Meldefonds!* www.allianzinvest.at ABS-Cofonds Adirenta - A - EUR Adirenta - P2 - EUR Adireth - AT - EUR Allianz Adifonds - A - EUR**

Mehr

Allianz Global Investors Fonds Meldefonds!*

Allianz Global Investors Fonds Meldefonds!* Info Oktober 2015 Allianz Investmentbank AG Allianz Global Investors Fonds Meldefonds!* www.allianzinvest.at Für Privatinvestoren ABS-Cofonds Allianz Adifonds - A - EUR** Allianz Adiverba - A - EUR** Allianz

Mehr

Finance & Ethics Research Marktreport:

Finance & Ethics Research Marktreport: Finance & Ethics Research Marktreport: Performanceentwicklung Gesamtmarkt nach Kategorien KW 1-51 Performanceentwicklung Gesamtmarkt nach Branchen KW 1-51 24,0% 2 2 1 16,0% 14,0% 1 1 6,0% 4,0% Immo bilienfonds

Mehr

High-Yield-Bonds: Hoher Ertrag bei überschaubarem Risiko

High-Yield-Bonds: Hoher Ertrag bei überschaubarem Risiko Vontobel Asset Management High-Yield-Bonds: Hoher Ertrag bei überschaubarem Risiko Stefan Chappot Leistung schafft Vertrauen Agenda Hohe Kuponzahlungen sind die wichtigste Ertragsquelle Sorgfältige Kreditanalyse

Mehr

Alceda Quarterly UCITS Review

Alceda Quarterly UCITS Review Überblick Alternative Anlagestrategien im UCITS-Mantel erfreuen sich weiterhin großer Beliebtheit, was sich sowohl in der Anzahl der Fonds als auch in den Assets under Management widerspiegelt. Trotz einer

Mehr

Asset Allokation im aktuellen Marktumfeld. Mag. Jürgen LUKASSER Fondsmanagement KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft m.b.h. lukasser@kepler.

Asset Allokation im aktuellen Marktumfeld. Mag. Jürgen LUKASSER Fondsmanagement KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft m.b.h. lukasser@kepler. Asset Allokation im aktuellen Marktumfeld Mag. Jürgen LUKASSER Fondsmanagement KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft m.b.h. lukasser@kepler.at Aktuelle Marktfaktoren Seite 2 Investmentprozess: Dynamische

Mehr

Mit der richtigen Anlagestrategie zum Erfolg: LLB-Vermögensverwaltung

Mit der richtigen Anlagestrategie zum Erfolg: LLB-Vermögensverwaltung Mit der richtigen Anlagestrategie zum Erfolg: LLB-Vermögensverwaltung Die Strategien für Ihren Erfolg Das Finden der optimalen Anlagestruktur und die Verwaltung eines Vermögens erfordern viel Zeit und

Mehr

ETF Quarterly Statistics

ETF Quarterly Statistics ETF Quarterly Statistics 4. Quartal 2015 Entwicklung des ETF-Segments von SIX Swiss Exchange im 4. Quartal 2015 Das ETF-Jahr 2015 war für SIX Swiss Exchange erneut sehr erfolgreich. Der Handelsumsatz übertraf

Mehr

Asset Allokation im aktuellen Marktumfeld. Mag. Uli KRÄMER Leiter Portfoliomanagement KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft m.b.h. kraemer@kepler.

Asset Allokation im aktuellen Marktumfeld. Mag. Uli KRÄMER Leiter Portfoliomanagement KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft m.b.h. kraemer@kepler. Asset Allokation im aktuellen Marktumfeld Mag. Uli KRÄMER Leiter Portfoliomanagement KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft m.b.h. kraemer@kepler.at Marktumfeld - Wachstum positiver Seite 2 Russland China

Mehr

Swiss Life Synchro / Swiss Life Temperament Fondsperformance Stand Januar 2010

Swiss Life Synchro / Swiss Life Temperament Fondsperformance Stand Januar 2010 Swiss Life Synchro / Swiss Life Temperament performance Stand Januar 21 Strategie: Balanced Performance Analyse Performance 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre 14,4% p.a. 2,7% p.a. 1,8% p.a. 12,%,3% 13,1% 8. 6. 4.

Mehr

JPMorgan Investment Funds

JPMorgan Investment Funds JPMorgan Investment Funds Société d Investissement à Capital Variable, Luxembourg ungeprüfter halbjahresbericht zum 30. juni 2006 bericht für in der schweiz registrierte anteilseigner Einzelne Teilfonds

Mehr

GIPS Composites bei der Basler Kantonalbank 2014

GIPS Composites bei der Basler Kantonalbank 2014 GIPS Composites bei der Basler Kantonalbank 2014 Composite Referenzwährundatum (Benchmark geändert per 01.01.2013) Eröffnung- Kurzbeschreibung der traditionellen Strategien Obligationen CHF 01/1997 Es

Mehr

Alceda Quarterly UCITS Review

Alceda Quarterly UCITS Review Überblick Der Markt für alternative UCITS Fonds ist in den vergangenen Jahren stark gewachsen. Als führender Spezialist für die Strukturierung alternativer und traditioneller Investments im UCITS-Format

Mehr

seit 1 J. 2 J. 5 J. 10 J. 15 J. 20 J. 30 J. Feri Trust Morningstar Rating S&P R-/F-Nr. Investmentfonds

seit 1 J. 2 J. 5 J. 10 J. 15 J. 20 J. 30 J. Feri Trust Morningstar Rating S&P R-/F-Nr. Investmentfonds R-/F-Nr. Aktienfonds Deutschland F22 DWS German Equities Typ 0 1994 EUR 17,4% 16,0% 10,1% 5,9% 6,2% 4,5% - - C * * * R10 DWS Investa 1956 EUR 16,7% 11,1% 5,6% 4,8% 5,5% 3,5% 5,7% 7,9% C * * F35 Fondak

Mehr

Invesco Balanced-Risk Allocation Fund

Invesco Balanced-Risk Allocation Fund Invesco Balanced-Risk Allocation Fund Oktober 2012 Dieses Dokument richtet sich ausschließlich an professionelle Kunden und Finanzberater und nicht an Privatkunden. Eine Weitergabe an Dritte ist untersagt.

Mehr

BIL Wealth Management

BIL Wealth Management _ DE PRIVATE BANKING BIL Wealth Management Maßgeschneiderte diskretionäre Vermögensverwaltung Wir haben die gleichen Interessen. Ihre. PRIVATE BANKING BIL Wealth Management BIL Wealth Management ist auch

Mehr

1 J. 2 J. 5 J. 10 J. 15 J. 20 J. 30 J. Feri Trust Morningstar

1 J. 2 J. 5 J. 10 J. 15 J. 20 J. 30 J. Feri Trust Morningstar Aktienfonds Deutschland F22 DWS German Equities Typ 0 1994 EUR -16,0% -17,9% -3,2% -0,6% 3,2% 2,8% - - C * * * 30.11.1994 4,4% R10 DWS Investa 1956 EUR -18,3% -22,3% -7,9% -1,5% 2,6% 1,7% 4,6% 7,2% C *

Mehr

Ausländische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - Juni 2014

Ausländische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - Juni 2014 Ausländische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - Juni 2014 Zum Vertrieb in oder von der Schweiz aus genehmigt: ACMBernstein SICAV Global Core Equity Portfolio (F01034927) AMUNDI TRESO 6 MOIS (F01034872)

Mehr

Fondsanlageliste Geldmarkt

Fondsanlageliste Geldmarkt Fondsanlageliste Geldmarkt Geldmarkt Schweiz Pictet (CH)- Money Market (CHF)-P 1'129'231 CHF 996.94 991.01 0.60% 4.29% 4.79% 987.52 1'009.50 Ja UBS (Lux) Money Market Fund - CHF 601'221 CHF 1'154.06 1'148.79

Mehr

Franklin Templeton - Das Unternehmen. For Broker/Dealer Use Only. Not for Distribution to the Public

Franklin Templeton - Das Unternehmen. For Broker/Dealer Use Only. Not for Distribution to the Public Franklin Templeton - Das Unternehmen For Broker/Dealer Use Only. Not for Distribution to the Public Von volatilen Märkten profitieren! Sind die Sorgen der Anleger berechtigt? Erneuter Aktiencrash? Staatsbankrott

Mehr

Kosteninformation zur Palette an Investmentvermögen Exchange Traded Funds (ETF)

Kosteninformation zur Palette an Investmentvermögen Exchange Traded Funds (ETF) Kosteninformation zur Palette an Investmentvermögen Exchange Traded Funds () Hinweis: Für den Erwerb bzw. den von Anteilen oder Aktien an Investmentvermögen an Exchange Traded Funds () ist die Abgabe eines

Mehr

Ausländische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - April 2016

Ausländische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - April 2016 Ausländische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - April 2016 Zum Vertrieb in oder von der Schweiz aus genehmigt: Aberdeen Global (F00156165) Euro Cautious Multi Asset Growth Fund (F01096602) Euro Multi

Mehr

AWi BVG 25 andante. Quartalsreport. 31. Dezember 2013

AWi BVG 25 andante. Quartalsreport. 31. Dezember 2013 AWi BVG 25 andante Quartalsreport 31. Dezember 2013 Der Disclaimer am Schluss dieses Dokuments gilt auch für diese Seite. Seite 1/6 Vermögensaufteilung nach Anlagekategorien 40.0% 35.0% Portfolio Benchmark*

Mehr

Beilage zur Einkommensteuererklärung 2006. Franz und Maria MUSTER

Beilage zur Einkommensteuererklärung 2006. Franz und Maria MUSTER Beilage zur Einkommensteuererklärung 2006 "Einkünfte aus Kapitalvermögen" und "Sonstige Einkünfte" im Kalenderjahr 2006 aus weissen ausländischen Investmentfonds auf ausländischen Depots Franz und Maria

Mehr

Ausländische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - Juli 2007

Ausländische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - Juli 2007 Ausländische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - Juli 2007 Zum Vertrieb in oder von der Schweiz aus genehmigt: AIG Invest (Lux) - Absolute Fund AIG Privat Bank AG, Zürich NON-, traditionelle Anlagen

Mehr

Mitteilung an die Anteilsinhaber. Pioneer P.F. Global Defensive 20 Pioneer P.F. Global Balanced 50 Pioneer P.F. Global Changes

Mitteilung an die Anteilsinhaber. Pioneer P.F. Global Defensive 20 Pioneer P.F. Global Balanced 50 Pioneer P.F. Global Changes Mitteilung an die Anteilsinhaber Pioneer P.F. Global Defensive 20 Pioneer P.F. Global Balanced 50 Pioneer P.F. Global Changes 16. Dezember 2014 Inhaltsverzeichnis Mitteilung an die Anteilsinhaber... 3

Mehr

Kosteninformation zur Palette an Investmentvermögen Exchange Traded Funds (ETF)

Kosteninformation zur Palette an Investmentvermögen Exchange Traded Funds (ETF) Kosteninformation zur Palette an Investmentvermögen Exchange Traded Funds () Hinweis: Für den Erwerb bzw. den von Anteilen oder Aktien an Investmentvermögen an Exchange Traded Funds () ist die Abgabe eines

Mehr

ANHANG I. Fondsname und Anlagepolitik. Die folgende Grundregel hat in jedem Fall Gültigkeit:

ANHANG I. Fondsname und Anlagepolitik. Die folgende Grundregel hat in jedem Fall Gültigkeit: ANHANG I Fondsname und Anlagepolitik Ausgabe vom 14. Dezember 2005 1. Einleitung Gemäss Art. 7 Abs. 4 des Bundesgesetzes über die Anlagefonds (AFG) darf der Name eines schweizerischen Anlagefonds nicht

Mehr