EINE VORHANDENE KLINGEL MIT DIGITALSTROM EINBINDEN

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "EINE VORHANDENE KLINGEL MIT DIGITALSTROM EINBINDEN"

Transkript

1 EINE VORHANDENE KLINGEL MIT DIGITALSTROM EINBINDEN Klingel oder Gong kann an beliebiger Position im Gebäude angebracht werden Klingelknopf kann an beliebigem Ort installiert werden Klingel lässt ausgewählte Lampen blinken Es müssen keine neuen Kabel verlegt werden Abb. 1: Verwenden der Tasterklemme GN-TKM210 in mit einem Klingeltaster Aufgabenstellung Eine Wohnung hat eine herkömmliche Klingel (1 Taster, Klingeltrafo im Verteiler). Diese Klingel soll mit digitalstrom aufgerüstet werden, und die folgenden Funktionen können: A) Klingeltaster: Der bestehende Klingeltaster soll verwendet werden und sich wie bisher verhalten. B) Ansteuerung Klingel: Die Klingel oder der Gong soll nur noch über digitalstrom angesteuert werden. C) Zusatzfunktion: Das Klingeln soll zusätzlich durch Blinken von ausgewählten Leuchten angezeigt werden. Lösung Zielsetzung ist die Umrüstung einer vorhandenen Klingel oder Klingelanlage zum Auslösen von Klingel-Aufrufen im digitalstrom System. Der Vorteil einer digitalstrom Klingel ist die Verfügbarkeit dieser Information im gesamten Haus über die Stromleitung. Es können ohne die Verlegung von Kabeln an jeder beliebigen Stelle im Stromkreis ein oder mehrere Klingeln angeschlossen werden. Problemlos lassen sich so neben der Verwendung als Türklingel auch Aufmerksamkeits-Funktionen bei der Pflege von Kranken (Schwesterruf), Serviceruf oder andere Ruffunktionen quer durch ein Gebäude einrichten. Ein mindestens ebenso großer Nutzen ist die Übersetzung eines Klingel-Events auf andere Stromverbraucher im Gebäude. So kann das digitalstrom System so konfiguriert werden, dass bei einem Klingeldruck bestimmte Leuchten für einen Moment ein oder ausgeschaltet werden oder laute Geräte wie Staubsauger, Föhn oder Trockenhaube kurz unterbrochen werden. aizo ag 1

2 Mehrere Klingel-Tasterklemmen (Grün) können nebeneinander installiert sein. Weiterhin können mehrere Klingel- Klemmen im Gebäude verteilt sein und somit ohne Verdrahtung Klingeln überall dort platziert werden, wo man das Klingelgeräusch hören möchte. Montage A) Klingeltaster Für die Erzeugung eines Klingel-Aufrufs im Gebäude-Stromnetz verwendet man die grüne Tasterklemme GN- TKM210 oder den Tastereingang der grünen Klemme GN-KM200. Die grüne Klemme generiert beim Schliessen über dem Lokaltastereingang einen Klingel-Aufruf", die von allen Komponenten in der digitalstrom Installation empfangen wird. Achtung: Klingeleingang ist nicht galvanisch getrennt! Der Lokaltastereingang der digitalstrom-klemmen - egal welcher Farben - ist nicht galvanisch getrennt. Da Klingelsysteme normalerweise für eine Wechselspannung von 8-12V AC ausgelegt sind, darf nicht ein bestehnder Klingelknopf mit 230V angeschlossen werden - dies kann lebensgefährlich sein! Variante 1: Klingeltaster mit 230V Wenn der Tastereingang (Anschluss "1") der Tasterklemme GN-TKM210 verwendet wird, muss ein 230V Taster verwendet werden. Die Abb. 2 zeigt dies mit der Verwendung eines handelsüblichen Wandschalters für den Klingeltaster. B) Klingelausgang C) Zusatzfunktion: Leuchten blinken beim Klingeln Unterverteilung: dsf, dsm, optionaler dss A) Klingeltaster Variante 1 Abb. 2: Beispiel einer Klingelanlage mit einem elektrischen 230V Gong, Am Klingeltaster liegen 230V an (Variante 1). Für C) können Lüsterklemmen (GE-KM200) oder Tasterklemmen mit Lastausgang (GE-TKM210 - abgebildet) verwendet werden. Variante 2: Klingeltaster mit Kleinspannung, Galvanisch getrennte Lösung Oft muss der vorhandene Klingelknopf einer Klingelanlage, so wie es an der Eingangstüre installiert ist, verwendet werden. Solche Klingelknöpfe sind an einem Klingeltransformator angeschlossen. Das heißt, es liegen ca. zwischen 8 und 15V AC am Klingel-Taster an. Damit soll in einer üblichen Installation die Klingel oder ein aizo ag 2

3 aizo Anwendungsbeispiel AN001 - Klingel einbinden Gong betrieben werden. Bei größeren Klingelanlagen von Mehrfamilienhäusern liegt eine ähnliche Situation vor. Es muss in diesem Fall zwingend eine galvanische Trennung zwischen Klingelknopf bzw. Klingelspannung und der digitalstrom Klemme geschaffen werden. In diesem Anwendungsbeispiel wird dafür ein entsprechendes Universalrelais der Firma Eltako verwendet. Die Abb. 3 zeigt die Verwendung eines normales Klingeltasters für Kleinspannung. Unterverteilung: dsf, dsm, optionaler dss Relais Klingeltrafo Klingeltaster A) Klingeltaster Variante 2. Abb. 3: Beispiel einer Klingelanlage mit einem elektrischen 230V Gong Variante 2: Klingeltaster mit Kleinspannung, durch galvanische Trennung über ein Relais B) Ansteuerung Klingel Handelsübliche Klingeln und Gongs sind für eine Klingelspannung von 8..12V ausgelegt. Der 230 V Leistungsausgang einer digitalstrom-klemme ist für max. 150 W ausgelegt. Damit kann man die Klingel nicht direkt schalten. Die grüne digitalstrom Klemme für Klingel-Aktoren GN-KM200 schliesst man einen separaten Netz-Transformator für die Klingelspannung über die Klemme an um, auf der Sekundärseite des Transformators eine Klingel oder einen Gong anzuschließen. Weniger Aufwand macht die Verwendung einer Klingel oder eines Gongs mit eingebautem Klingel-Transformator. In diesem Fall verschaltet man die Klingel oder den Gong auf Dauerklingeln, in dem man den Klingeleingang kurzschließt und schaltet mit der grünen Klemme die Primärseite des integrierten Transformators. In diesem Anwendungsbeispiel wird ein Gong der Firma Friedland mit eingebautem Transformator verwendet. Die digitalstrom Klemme passt in das Gehäuse rein. Eine dergestalt mit einer grünen Klemme ausgerüstete Klingel oder Gong kann überall im Haus an das Netz angeschlossen werden, solang der Anschluss an einem digitalstromfähigen Stromkreis erfolgt. Z.B. kann man die Klingel mit einem Netzstecker ausrüsten und damit flexibel an die Orte im Haus platzieren, wo man die Klingel hören möchte. aizo ag 3

4 Abb. 4: Gesamtschaltung, mit Variante 1 (230V am Klingeleingang). A) Klingeleingang mit 230V B) Ansteuerung Klingel mit Lüsterklemme GN-KM200 C) Licht-Klingel mit mit einer Lichtklemme GE-KM200 Die Schaltung in Abb. 4 zeigt eine grüne Tasterklemme GN-TKM210 (links), deren Lokaltastereingang direkt mit einem 230V Taster verbunden ist. Die grüne Lüsterklemme (mitte) ist in dem 230VAC Gong eingebaut. Der Ausgang dieser Klemme muss mit einer Kondensator/Widerstands-Serienschaltung geschützt werden. Abb. 5: Gesamtschaltung, mit Variante 2 (Galvanisch getrennte Kleinspannung am Klingeleingang) A) Klingeleingang mit Relais (Tasterklemme GN-TKM210) B) Ansteuerung Klingel mit Lüsterklemme GN-KM200 C) Licht-Klingel mit einer Lichtklemme GE-KM200 Die Schaltung in Abb. 5 zeigt eine grüne Tasterklemme (links), deren Lokaltastereingang über ein Relais mit dem Klingeltaster verbunden ist. C) Zusatzfunktion: Leuchte blinkt beim Klingeln Die gelbe Klemme dient als Beispiel für eine Lampe, die auf das Klingeln mit blinken reagiert. Alle gelben digitalstrom Klemmen können das Klingeln anzeigen - sie müssen zuerst aber im digitalstrom-konfigurator dazu aktiviert werden. aizo ag 4

5 Konfiguration A) Klingeltaster und B) Ansteuerung Klingel Sobald die grüne Tasterklemme den Aufruf "Klingeln" signalisiert, reagieren alle grüne Klingel Klemmen auf dieses Signal. Es braucht dazu keine Konfiguration. Dies funktionier über allen Stromkreise in der gleichen digitalstrom Installation. Es können mehrerer grüne Tasterklemmen und grünen Lüsterklemmen im Gebäude nebeneinander verwendet werden. Allerdings gibt es immer nur einen Klingel-Event. Alle Klingel-Taster lassen immer die gleiche Klingel läuten und es reagieren immer alle Klingeln auf alle Klingel-Taster gleichzeitig. C) Zusatzfunktion: Leuchte blinkt beim Klingeln Die gelben Klemmen können auf einen Klingelaufruf reagieren. Die ist allerdings ab Werk deaktiviert und muss zuerst mit dem Konfigurator aktiviert werden. Das Aktivieren wird mit dem digitalstrom-konfigurator gemacht. Die jeweilige Klemme wird dann bei jedem Klingelaufruf ihren Ausgang jeweils zweimal blinken lassen. Das funktioniert im ganzen Gebäude an allen digitalstrom Stromkreisen. Abb. 6: Aktivieren des Blinkens von Leuchten beim Klingelaufruf mit dem digitalstrom-konfigurator: 1. Aktivität "Klingeln" links unter "Aktivitäten" auswählen 2. Rechts die gewünschte Leuchte auswählen, die blinken soll 3. Checkbox "Blinken beim Aufrufen" ankreuzen 4. Speichern drücken aizo ag 5

6 Materialbedarf A) Klingeltaster. Variante 1: Klingeltaster mit 230V 1 Tasterklemme (Grün): aizo ag GN-TKM V AC Taster A) Klingeltaster. Variante 2: Klingeltaster mit Kleinspannung, Galvanisch getrennte Lösung 1 Tasterklemme (Grün): aizo ag GN-TKM210 1 Relais, Schaltausgang: 1 x Wechsler, 10A/230V Eltako ER61-230V ca. 19 Euro Dieses Relais ist bereits intern kompensiert und braucht kein Löschglied 1 Klingeltrafo 12V und 8V (ca. 18 EUR) für Hutschienenmontage oder Klingeltrafo 12V / 8 VAC für Hutschienenmontage Hager ABB Stotz 1 Klingelknopf B) Ansteuerung Klingel ST305 EAN: TS 8/12 2CSM R0811 EAN: Lüsterklemme (grün), Klingel aizo ag GN-KM200 1 Gong mit 230V Transformator Friedland Typ. Nr. D3126 NCM Art. Nr EAN Relais, Schaltausgang: 1 x Wechsler, 10A/230V ca. 19 Euro Dieses Relais ist bereits intern kompensiert und braucht kein Löschglied. Eltako ER61-230V C) Zusatzfunktion: Leuchte blinkt beim Klingeln 1 Lüsterklemme (gelb), Licht aizo ag GE-KM200 oder GE-TKM210 Sicherheits- und Warnhinweise Netzspannung 230 V AC Arbeiten an der elektrischen Anlage dürfen nur im spannungsfreien Zustand durchgeführt werden. Nur qualifiziertes Fachpersonal darf die Komponenten installieren und in Betrieb nehmen. Die örtlichen Vorschriften sind einzuhalten Besonderheit digitalstrom Vor Arbeiten an einer digitalstrom-installation ist die Spannungsfreiheit durch Abschalten der Sicherungen herzustellen. Grund: Entgegen herkömmlicher Installationen ist darauf zu achten, dass in einer digitalstrom-installation die digitalstrom-klemmen auch bei ausgeschaltetem Verbraucher eingangsseitig Netzspannung führen. Das Abschalten eines Verbrauchers (z.b. Leuchte) mittels Taster schaltet die Klemme nicht spannungsfrei! Mehr Informationen digitalstrom: aizo Produkte: Montageanleitungen mit Anschlusspläne: unter Support Herausgeber: aizo ag Version Datum Juni 2011 Erste Version aizo ag 6

Einbinden einer Gegensprechanlage

Einbinden einer Gegensprechanlage digitalstrom Anwendungsbeispiel A0818D075V001 Einbinden einer Gegensprechanlage In diesem Anwendungsbeispiel wird erklärt, wie die Anbindung einer Gegensprechanlage ins digitalstrom- System realisiert

Mehr

Wird die schwarze Klemme in einer Elektroverteilung installiert, muss diese fest, als Beispiel auf einer Hutschiene, montiert werden.

Wird die schwarze Klemme in einer Elektroverteilung installiert, muss diese fest, als Beispiel auf einer Hutschiene, montiert werden. digitalstrom Anwendungsbeispiel A0818D070V002 Kochfeld bei Abwesenheit automatisch Ausschalten Mehr Sicherheit beim Verlassen des Hauses Aufgabenstellung Ein Kochfeld, dass bei Anwesenheit noch eingeschaltet

Mehr

DIMMEN VON VERBRAUCHERN GRÖSSER 150 WATT

DIMMEN VON VERBRAUCHERN GRÖSSER 150 WATT aizo Anwendungsbeispiel AN002 - Dimmen von Verbrauchern grösser 150 Watt DIMMEN VON VERBRAUCHERN GRÖSSER 150 WATT Durch Verwendung eines Leistungszusatzes können Verbraucher grösser als 150 Watt gedimmt

Mehr

Rauchwarnmelder der Firma Ei-Electronics

Rauchwarnmelder der Firma Ei-Electronics digitalstrom Anwendungsbeispiel A0818D064V001 Rauchwarnmelder der Firma Ei-Electronics Rauchwarnmelder Ei-650iW mit Funkeinsatz Ei650M od. Ei600MRF Relais-Ausgangsmodul Ei428 mit der ds-automatisierungsklemme

Mehr

BETRIEB VON LED-LEUCHTMITTELN mit aizo Dimmer Produkten - Hinweise für den Einsatz von LED-Leuchtmitteln und -Netzteilen

BETRIEB VON LED-LEUCHTMITTELN mit aizo Dimmer Produkten - Hinweise für den Einsatz von LED-Leuchtmitteln und -Netzteilen BETRIEB VON LED-LEUCHTMITTELN mit aizo Dimmer Produkten - Hinweise für den Einsatz von LED-Leuchtmitteln und -Netzteilen Aufgabenstellung In diesem Anwendungsbeispiel wird die richtige Zusammenarbeit von

Mehr

Die Farbe macht die Funktion!

Die Farbe macht die Funktion! ******NEU: Gebäude-Intelligenz System, steuert einzelne Verbraucher über bestehendes Stromnetz an!****** digitalstrom macht elektrischen Strom intelligent. Alle Geräte können somit über die bestehende

Mehr

Endkundenpreisliste Österreich in EUR inkl. 20% MWST Gültig ab 01.07.2013. dsf11. dsm11. dss11-1gb GE-KL200 GE-KM200. aizo ag.

Endkundenpreisliste Österreich in EUR inkl. 20% MWST Gültig ab 01.07.2013. dsf11. dsm11. dss11-1gb GE-KL200 GE-KM200. aizo ag. Seite 1 von 6 dsf11 digitalstrom Filter 230V Bereitet die 230V Stromleitungen in der Wohnung/Haus für digitalstrom vor. 58.80 dsm11 digitalstrom Meter 230V / 16A Macht aus Strom digitalstrom. Energieverbrauchsmessung

Mehr

hanazeder Montage, Anschluss HLC-EA-MP hanazeder electronic GmbH J.M. Dimmel Str. 10 4910 Ried i. I.

hanazeder Montage, Anschluss HLC-EA-MP hanazeder electronic GmbH J.M. Dimmel Str. 10 4910 Ried i. I. hanazeder hanazeder electronic GmbH J.M. Dimmel Str. 10 4910 Ried i. I. HLC-EA- Tel.: +43 7752 84 214 Fax.: +43 7752 84 214 4 www.hanazeder.at office@hanazeder.at Montage, Anschluss 1 Das HLC-EA- Modul

Mehr

Beschreibung: SAM 8.1/2 Tl.Nr.: 78327 311006

Beschreibung: SAM 8.1/2 Tl.Nr.: 78327 311006 Beschreibung: SAM 8.1/2 Tl.Nr.: 78327 311006 1. Anwendung Das Anschlussmodul SAM 8.1/2 ermöglicht eine einfache Verdrahtung zwischen Raumbzw. Uhrenthermostaten und den dazugehörigen Stellantrieben im Verteilerschrank.

Mehr

CSL Powerline. Handbuch

CSL Powerline. Handbuch CSL Powerline Handbuch Inhaltsverzeichnis Lieferumfang... 3 Sicherheitshinweise... 4 CE-Erklärung... 4 Übersicht... 5 Anzeigen... 6 Powerline-Netzwerk einrichten... 8 Powerline-Netzwerk verschlüsseln...

Mehr

Software Release Notes

Software Release Notes Software Release Notes dss V1.9.2 Mit den Software Release Notes (SRN) informiert die digitalstrom AG über Software- Änderungen und -Aktualisierungen bei bestehenden Produkten. Dokument-Nummer SRN-1502

Mehr

TBF2-8. TG2/P Bedientableau

TBF2-8. TG2/P Bedientableau TBF28 TG2/P Bedientableau RLS Elektronische Informationssysteme GmbH Romersgartenweg 17 D36341 LauterbachMaar www.rlselektronik.de ( 06641 ) 64673 Fax ( 06641 ) 646743 Stand 09/2010 Sicherheitshinweise

Mehr

SafeLine GL1. Anschluss-und Programmierungs-handbuch. GSM-Alternative für unsere Aufzugtelefone. (GSM-Line)

SafeLine GL1. Anschluss-und Programmierungs-handbuch. GSM-Alternative für unsere Aufzugtelefone. (GSM-Line) SafeLine GL1 (GSM-Line) Anschluss-und Programmierungs-handbuch GSM-Alternative für unsere Aufzugtelefone. SafeLine GL1 (GSM-Line) Anleitu Anschluss-und Programmierungshandbuch safeline.eu Inhaltsverzeichnis

Mehr

Gefahrenmelde- und Alarmsystem

Gefahrenmelde- und Alarmsystem Sicherheitslösungen Java Web-Software Eberle GmbH Gefahrenmelde- und ierungssystem für Schulen & öffentliche Gebäude App Handauslösung Wandschalter werden durch zum melder. Mehr: Sicherheit in der Schule

Mehr

Bedienungsanleitung. RK-Tec Zentralenumschaltung RKZ/UM. Version 1.2. Stand 04.12.2005

Bedienungsanleitung. RK-Tec Zentralenumschaltung RKZ/UM. Version 1.2. Stand 04.12.2005 Bedienungsanleitung RK-Tec Zentralenumschaltung RKZ/UM Version 1.2 Stand 04.12.2005 RK-Tec Rauchklappen-Steuerungssysteme GmbH&Co.KG Telefon +49 (0) 221-978 21 21 E-Mail: info@rk-tec.com Sitz Köln, HRA

Mehr

TFS-Dialog 100/200 TFS-Universal a/b

TFS-Dialog 100/200 TFS-Universal a/b TFS-Dialog 100/200 Türfreisprechsysteme Freundlicher Empfang 1 4 Klingeltaster (je nach Modell) Exzellente Sprachverständlichkeit, frequenzoptimierte Verstärkerelektronik Schaltkontakt für Türöffner FTZ-Schnittstelle

Mehr

Software Release Notes

Software Release Notes Software Release Notes dss V1.7.0 Mit den Software Release Notes (SRN) informiert die aizo ag über Software-Änderungen und -Aktualisierungen bei bestehenden Produkten. Dokument-Nummer SRN-2013-01 Datum

Mehr

Software Release Notes

Software Release Notes Software Release Notes dss V1.8.1 Mit den Software Release Notes (SRN) informiert die aizo ag über Software-Änderungen und -Aktualisierungen bei bestehenden Produkten. Dokument-Nummer SRN-2013-04 Datum

Mehr

Produktbeschreibung. 8x230VAC - Eingangsadapter. HomeAutomationSystem Edition V0.1 Dipl.-Ing. Pankraz Viktor

Produktbeschreibung. 8x230VAC - Eingangsadapter. HomeAutomationSystem Edition V0.1 Dipl.-Ing. Pankraz Viktor Produktbeschreibung 8x230VAC - Eingangsadapter Projekt HomeAutomationSystem Edition V0.1 Author Dipl.-Ing. Pankraz Viktor Copyright Viktor Pankraz 2016 All rights reserved Fragen und Anregungen Sie haben......

Mehr

Untersuchungseinheit HS-2010

Untersuchungseinheit HS-2010 Untersuchungseinheit HS-2010 Gebrauchsanweisung Inhaltsverzeichnis Seite Sicherheitshinweis 3 Allgemeines 3 Bestimmungsgemäße Verwendung 3 Gerätesicherheit 3 Aufstellung 3 Gerätebeschreibung 4 Aufbau der

Mehr

Software Release Notes

Software Release Notes Software Release Notes dss V1.1.0 Mit Software Release Notes (SRN) informiert aizo über Software-Änderungen bei bestehenden Produkten, welche vom Endkunden aktualisiert werden können. Dokument-Nummer SRN-2011-01

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG GLOBE 4900-SERIE

BEDIENUNGSANLEITUNG GLOBE 4900-SERIE BEDIENUNGSANLEITUNG GLOBE 4900-SERIE Sehr geehrter Kunde, wir beglückwünschen Sie zu Ihrer Wahl. Sie haben ein Produkt erworben, das nach den höchsten Standards der Automobilindustrie entwickelt und gefertigt

Mehr

Building Technologies HVAC Products

Building Technologies HVAC Products 7 615 Modbus-Schnittstelle Das Gerät dient als Schnittstelle zwischen einem LMV2...- / LMV3 - Feuerungsautomat und einem Modbus-System, wie z.b. einem Gebäudeautomationssystem (GAS). Die Modbus-Schnittstelle

Mehr

Solar Komplettset 12V + 24V Mit besonders effizienter MPPT Technologie Montageanleitung

Solar Komplettset 12V + 24V Mit besonders effizienter MPPT Technologie Montageanleitung Solar Komplettset 12V + 24V Mit besonders effizienter MPPT Technologie Montageanleitung Version 1305 Seite 1 Montage der Unterkonstruktion Dieses Set ist in 2 Varianten erhältlich: Stockschraubenmontage

Mehr

Speedinternet der Technische Betriebe Weinfelden AG Installationsanleitung

Speedinternet der Technische Betriebe Weinfelden AG Installationsanleitung Speedinternet der Technische Betriebe Weinfelden AG Installationsanleitung 1. Lieferumfang. 2 2. Anschluss.. 3 3. Anzeigen und Anschlüsse.. 5 4. Fehlerbehebung 8 5. Konfiguration Betriebsysteme... 9 5.1

Mehr

Dimmer Projektierungshinweise/Maßbilder/Anschlußbilder

Dimmer Projektierungshinweise/Maßbilder/Anschlußbilder Dimmer Projektierungshinweise/Maßbilder/Anschlußbilder Dimmer sind nicht zum Freischalten geeignet, da bei ausgeschaltetem Dimmer die Last nicht galvanisch vom Netz getrennt wird. Dimmeranlagen in Verbindung

Mehr

EKZ Eltop Gebäudeautomation digitalstrom

EKZ Eltop Gebäudeautomation digitalstrom EKZ Eltop Gebäudeautomation digitalstrom Inhalt Was ist digitalstrom?... 3 Einfache Bedienung mit Farbsystem... 3 Installation... 4 Funktionen... 5 Smart Home... 5 Smart Metering... 6 Smart Grid... 6 Zahlen

Mehr

Treppenhausbeleuchtung mit digitalstrom

Treppenhausbeleuchtung mit digitalstrom Treppenhausbeleuchtung mit digitalstrom Neuinstallation einer Treppenhauslichtanlage Was bei einer Umrüstung auf digitalstrom zu beachten ist Konfiguration der Treppenhaus-Zeitschaltung Abb. 1: Eine Treppenhausbeleuchtung

Mehr

Relaismodul L 208/R Ausgabemodul L 208/A

Relaismodul L 208/R Ausgabemodul L 208/A Technische Daten Sicherheitstechnik Relaismodul L 208/R Ausgabemodul L 208/A Inhalt Seite 1 Beschreibung........................................ 2 1.1 L208/R..............................................

Mehr

Switch-Control 63 400 Anschlussmodul für Gleisbildstellpulte

Switch-Control 63 400 Anschlussmodul für Gleisbildstellpulte Switch-Control 63 400 Anschlussmodul für Gleisbildstellpulte 06.03 Be Beschreibung Zum Anschluss von Gleisbildstellwerken an Uhlenbrock Digitalsysteme. Geeignet für alle Digitalzentralen mit LocoNet-Anschluss

Mehr

MP3-Funkgong >>MY Chime<< D001

MP3-Funkgong >>MY Chime<< D001 MP3-Funkgong >>MY Chime

Mehr

digitalstrom Planerhandbuch

digitalstrom Planerhandbuch digitalstrom Planerhandbuch 2/32 Autor: aizo ag Copyright 2013 digitalstrom.com Alle Rechte und technischen Änderungen jederzeit vorbehalten. A1121D003V003DE / 12.11.2013 3/32 Vorwort Was ist digitalstrom?

Mehr

Stromverbrauch messen mit dem Gnublin

Stromverbrauch messen mit dem Gnublin Stromverbrauch messen mit dem Gnublin Autor: Michael Schäferling Datum: 2015 03 12 1. Hardware Der Hardware-Aufbau besteht aus zwei Hauptkomponenten, die aus Sicherheitsgründen (es liegen dort u.a. 230Volt

Mehr

1090/606 4 Kanal-Video-Umschalter

1090/606 4 Kanal-Video-Umschalter MV006500 / 10-2008 Allgemeines 1090/606 4 Kanal-Video-Umschalter Der Umschalter 1090/606, ist ein hochwertiger Mikroprozessor gesteuerter Video-Umschalter, der geeignet ist bis zu vier Kameras oder Videosignale

Mehr

Inhalt. Kieback & Peter GmbH & Co KG Tempelhofer Weg 50 D-12347 Berlin Telefon 030 / 600 95-0 Telefax 030 / 600 95 164

Inhalt. Kieback & Peter GmbH & Co KG Tempelhofer Weg 50 D-12347 Berlin Telefon 030 / 600 95-0 Telefax 030 / 600 95 164 Ringkoppler Ausgabe 11.07.2002 Änderungen vorbehalten Inhalt Hinweise zur, Sicherheitshinweise, qualifiziertes Fachpersonal... Seite 2 Anwendung, Typ, Technische aten... Seite 3 Abmessungen, Installation...

Mehr

Deutsch. 10 Kontrolllampe 11 Mikrofon 12 Signaltaste 13 Funktionswähler 14 Kontakteingang 15 Telefoneingang 16 Mikrofoneingang 17 Umschalter für Kanal

Deutsch. 10 Kontrolllampe 11 Mikrofon 12 Signaltaste 13 Funktionswähler 14 Kontakteingang 15 Telefoneingang 16 Mikrofoneingang 17 Umschalter für Kanal HearPlus 322wra 1 5 6 7 2 3 8 9 4 13 14 15 16 19 10 17 11 18 12 1 Kontrolllampe 2 Blitzlicht 3 Anzeigen für Kanal 1-4 4 Lautsprecher 5 Licht-/Tonsignal 6 Tonhöhe 7 Ein/Aus 8 Anschluss für Netzadapter 9

Mehr

Software Release Notes

Software Release Notes Software Release Notes dss V1.10.3 Mit den Software Release Notes (SRN) informiert die digitalstrom AG über Software- Änderungen und -Aktualisierungen bei bestehenden Produkten. Dokument-Nummer SRN-1511

Mehr

www.janitza.de Zeitsynchronisation per DCF-77 Funktionsbeschreibung

www.janitza.de Zeitsynchronisation per DCF-77 Funktionsbeschreibung Funktionsbeschreibung Zeitsynchronisation per DCF-77 Dok. Nr. 2.033.108.0 www.janitza.de Janitza electronics GmbH Vor dem Polstück 1 D-35633 Lahnau Support Tel. (0 64 41) 9642-22 Fax (0 64 41) 9642-30

Mehr

Produktinfo. HCS Midi- GSM. Sehr einfach zu bedienen! Nur eine Sim- Karte wird benötigt! per SMS Heizung ein / ausschalten

Produktinfo. HCS Midi- GSM. Sehr einfach zu bedienen! Nur eine Sim- Karte wird benötigt! per SMS Heizung ein / ausschalten Produktinfo HCS Midi- GSM per SMS Heizung ein / ausschalten Sehr einfach zu bedienen! Nur eine Sim- Karte wird benötigt! Inkl. Netzteil, Akku, 3x Temperatursensoren, Eingebautes GSM Modem, Antenne, Kompl.

Mehr

INSTALLATION einfach GEMACHT

INSTALLATION einfach GEMACHT INSTALLATION einfach GEMACHT FERNSEHEN, INTERNET UND TELEFON einfach schnell installiert... Die Fritz!Box erhalten Sie als Leihgabe von primerocom zugesandt, sobald von Ihnen die Bestellung eines primerocom-produkts

Mehr

Smart Home. Quickstart

Smart Home. Quickstart Smart Home Quickstart 1 Gateway anschließen 1. Verbinden Sie das Smart Home Gateway G1 mit Ihrem Heimnetzwerk (I). 2. Schließen Sie das beiliegende Netzteil an. Die LED (A) auf der Vorderseite sollte nun

Mehr

Kurzanleitung. Trackunit 401 SmartID. Version 1.4, Mai 2015

Kurzanleitung. Trackunit 401 SmartID. Version 1.4, Mai 2015 Kurzanleitung Trackunit 401 SmartID Version 1.4, Mai 2015 Hinweis für die Aussenmontage Positionierung der Einheit Montieren Sie das Gerät nicht horizontal! Stellen Sie sicher, dass Feuchtigkeit abfließen

Mehr

Hardware und Software engineering Industrielle Steuer- und Regeltechnik. Hardwarebeschreibung CBOX V0113

Hardware und Software engineering Industrielle Steuer- und Regeltechnik. Hardwarebeschreibung CBOX V0113 Hardwarebeschreibung CBOX V0113 Serielles Kasseninterface für Kaffeemaschinen mit OP1-Interface Version vom: 10.04.2001 Update: 05.11.2008 Hardware CBOX V0113 Industriestrasse 49 Seite 1/9 1. Anwendung

Mehr

Zugriff auf die Installation mit dem digitalstrom- Konfigurator mit PC und Mac

Zugriff auf die Installation mit dem digitalstrom- Konfigurator mit PC und Mac Zugriff auf die Installation mit dem digitalstrom- Konfigurator mit PC und Mac Zusatz zum digitalstrom Handbuch VIJ, aizo ag, 15. Februar 2012 Version 2.0 Seite 1/10 Zugriff auf die Installation mit dem

Mehr

Mit der Schaltung Sch 0 werden eine oder mehrere Lampen gleichzeitig von einer Stelle aus, geschaltet.

Mit der Schaltung Sch 0 werden eine oder mehrere Lampen gleichzeitig von einer Stelle aus, geschaltet. Freiburg 3 Installationsarbeiten 1 0 Schaltung Mit der Schaltung Sch 0 werden eine oder mehrere Lampen gleichzeitig von einer Stelle aus, geschaltet. Anwendung: In Räumen mit nur einem Zugang (einer Schaltstelle).

Mehr

Beispiel 1: Deep Off im Schlafzimmer, Licht aus in allen Räumen

Beispiel 1: Deep Off im Schlafzimmer, Licht aus in allen Räumen digitalstrom Anwendungsbeispiel A0818D069V002 Scene Responder Der Scene Responder ist eines der mächtigsten Apps auf dem dss. Diese digitalstrom-applikation dient zum Auslösen von weiteren Aktionen durch

Mehr

MSM Erweiterungsmodule

MSM Erweiterungsmodule MSM Erweiterungsmodule Transistor- und Relaismodule für Störmelder der MSM-Produktfamilie 03.07.2009 Freie Zuordnung der Ausgangsgruppen der Erweiterungsmodule zu den Eingangsgruppen des Störmelders Steuerung

Mehr

TECHNISCHE DOKUMENTATION GSM MODEM SPZ-GSM-MODEM

TECHNISCHE DOKUMENTATION GSM MODEM SPZ-GSM-MODEM TECHNISCHE DOKUMENTATION GSM MODEM SPZ-GSM-MODEM Technische Daten GSM-Modem Type: Bestellnummer: Gewicht: Spannungsversorgung: Leistungsaufnahme: Betriebstemperatur: Lagertemperatur: Relative Luftfeuchtigkeit:

Mehr

Bedienungsanleitung für Killswitch NXT/ NXT LiPo/ LiFePo

Bedienungsanleitung für Killswitch NXT/ NXT LiPo/ LiFePo Bedienungsanleitung für Killswitch NXT/ NXT LiPo/ LiFePo Vielen Dank das Sie sich zum Erwerb eines Killswitch der Firma isamtec entschieden haben. Der Killswitch ist mit einem Prozessor ausgestattet, der

Mehr

"Memory Stick" zur Programmierung der comfort 8+ Lichtsteuranlage mit PC Software "scenes editor"

Memory Stick zur Programmierung der comfort 8+ Lichtsteuranlage mit PC Software scenes editor comfort 8+ IRPC "Memory Stick" zur Programmierung der comfort 8+ Lichtsteuranlage mit PC Software "scenes editor" 1: Programmstart, Einstellungen 1.1 Zuerst die Software der beiliegenden CD-ROM auf einem

Mehr

Strom- und Spannungsüberwachungsgeräte 3-Phasen, 3-Phasen+N, Multifunktion Typen DPB01, PPB01, Messung des echten Effektivwertes

Strom- und Spannungsüberwachungsgeräte 3-Phasen, 3-Phasen+N, Multifunktion Typen DPB01, PPB01, Messung des echten Effektivwertes Strom- und süberwachungsgeräte 3-Phasen, 3-Phasen+, Multifunktion Typen,, Messung des echten Effektivwertes Produktbeschreibung 3-Phasen- oder 3-Phasen +eutralleiter-süberwachungsrelais für Phasenfolge,

Mehr

Sicherheits- Auswertegeräte

Sicherheits- Auswertegeräte Sicherheits- A1 SSZ- sind für den Betrieb mit SSZ-Sicherheits-Schaltmatten, -Schaltleisten und -Bumpern vorgesehen. Über eine 4-adrige oder zwei 2-adrige Leitungen werden die Signalgeber an das Auswertegerät

Mehr

Transponder Zutrittskontrolle. Set 1 / 2 / 3. Bedienungsanleitung

Transponder Zutrittskontrolle. Set 1 / 2 / 3. Bedienungsanleitung Transponder Zutrittskontrolle Set 1 / 2 / 3 Bedienungsanleitung Das RFID Zutrittskontrollsystem ermöglicht die Ansteuerung eines elektrischen Türöffners über einen potentialfreien Relaiskontakt. Die Freigabe

Mehr

Anleitung Quickline Modem Technicolor TC7230

Anleitung Quickline Modem Technicolor TC7230 Anleitung Quickline Modem Technicolor TC7230 1. Installation Modem Wichtige Hinweise zum Start Zu Ihrer Sicherheit: Das Kabelmodem darf nur an der vereinbarten Installationsadresse genutzt werden, da andernfalls

Mehr

Leitfaden für digitalstrom-installationen

Leitfaden für digitalstrom-installationen Leitfaden für digitalstrom-installationen Zielpublikum: Elektroinstallateure und -planer Herausgeber: digitalstrom.org 21. Okt. 2010 Copyright bei aizo AG 1/23 Inhaltsverzeichnis 1 Was ist digitalstrom?...

Mehr

Festnetz-Telefonie Installationsanleitung Modem Thomson 520/540

Festnetz-Telefonie Installationsanleitung Modem Thomson 520/540 K U R Z A N L E I T U N G Festnetz-Telefonie Installationsanleitung Modem Thomson 520/540 wwz.ch/quickline Herzliche Gratulation zu QuickLine-Telefonie Wir freuen uns, dass Sie sich für QuickLine-Telefonie

Mehr

MGB Quick Referenz - Stand 04/2010 2

MGB Quick Referenz - Stand 04/2010 2 Quick Referenz MGB MGB Quick Referenz - Stand 04/2010 2 Inhaltsverzeichnis 1 LED DIA 1 blinkt 2 mal (Einzelgerät)... 4 2 LED DIA 1 blinkt 2 mal (Reihenschaltung)... 4 3 LED DIA 1 blinkt 3 mal... 5 4 LED

Mehr

GLT-U001-2000FVI USV 2000VA

GLT-U001-2000FVI USV 2000VA usgabe 2012-11-28 Datenblatt 4.90-90.002-11-DE USV 2000V nwendung Die USV (Unterbrechungsfreie Stromversorgung) dient der Neutrino-GLT als Spannungsversorgung im Falle eines Stromausfalls. Dadurch wird

Mehr

500 MBPS NETZWERKBRÜCKE HOCHGESCHWINDIGKEITS- POWERLINE-SWITCH

500 MBPS NETZWERKBRÜCKE HOCHGESCHWINDIGKEITS- POWERLINE-SWITCH 500 MBPS NETZWERKBRÜCKE HOCHGESCHWINDIGKEITS- POWERLINE-SWITCH Bedienungsanleitung DN-15028 Sicherheit FCC Dieses Gerät wurde getestet und es wurde festgestellt, dass es dem Teil 15 Klasse B FCC Regeln

Mehr

Tebis TS. Guide de configuration. Bedienungsanleitung. Operating instructions Configuratiegids. Manuale di configurazione. Manual de configuração

Tebis TS. Guide de configuration. Bedienungsanleitung. Operating instructions Configuratiegids. Manuale di configurazione. Manual de configuração Tebis TS F B CH Sommaire page D A CH Inhalt Seite 6 GB Summary page 8 NL B Inhoud pagina 0 I CH Sommario pàgina 9 F B CH Guide de configuration P Sumário página D A CH Bedienungsanleitung GB NL B Operating

Mehr

Einspeisemanagement EEG Anlagen mit höchstens 100kW

Einspeisemanagement EEG Anlagen mit höchstens 100kW Einspeisemanagement EEG Anlagen mit höchstens 100kW gemäß 6 EEG 2012 Installations- und Funktionsbeschreibung für Funkrundsteuerempfänger (FRE) Inhalt 1. Sicherheitshinweise... 2 2. Technische Daten...

Mehr

easyident Türöffner easyident Türöffner Art. Nr. FS-0007 FS Fertigungsservice

easyident Türöffner easyident Türöffner Art. Nr. FS-0007 FS Fertigungsservice easyident Türöffner Art. Nr. FS-0007 Wir freuen uns, das sie sich für unser Produkt easyident Türöffner, mit Transponder Technologie entschieden haben. Easyident Türöffner ist für Unterputzmontage in 55mm

Mehr

Booster 10'604 Ethernet & D-Point Setup Program

Booster 10'604 Ethernet & D-Point Setup Program Booster 10'604 Ethernet & D-Point Setup Program Document version V01.04 (31/01/06) Alle hiernach beschriebenen Funktionen können jederzeit und ohne vorherige Ankündigung geändert oder gelöscht werden um

Mehr

Integration mit dem Alarmsystem

Integration mit dem Alarmsystem Integration mit dem Alarmsystem In diesem Tutorial zeigen wir die Integration vom DOMIQ/Base mit der SATEL Alarmzentrale. Diese Kombination tritt in fast allen LCN und DOMIQ Installationen der Gebäudeautomatisierung

Mehr

TwinBus-PC-Schnittstelle 7588

TwinBus-PC-Schnittstelle 7588 TwinBus-PC-Schnittstelle 7588 Einleitung Mit der TwinBus-PC-Schnittstelle 7588 kann das Kamerabild von bis zu 6 Kameras am PC angezeigt und verwaltet werden. Die Anzeige des Videobildes erfolgt mit einer

Mehr

TRAVEL POWER 230 V AC, 32 A, 50 Hz (991 00 12-01) Travel Power 7.0 + 5.0

TRAVEL POWER 230 V AC, 32 A, 50 Hz (991 00 12-01) Travel Power 7.0 + 5.0 Einbau und Bedienungsanleitung TRAVEL POWER 230 V AC, 32 A, 50 Hz (991 00 12-01) Travel Power 7.0 + 5.0 1 Allgemeine Informationen 1.1 SICHERHEITSHINWEISE Travel Power darf nicht für den Betrieb von lebenserhaltenen

Mehr

TL-AL 01 KG-300. Bedienungs-/Installations-Anleitung - 0 -

TL-AL 01 KG-300. Bedienungs-/Installations-Anleitung - 0 - TL-AL 01 KG-300 Bedienungs-/Installations-Anleitung - 0 - KG-300E _Bedienungs-/Installationsanleitung_ Funktionen: 1. Code-lernende Fernbedienung 2. (leises) Ferngesteuertes Schärfen/Entschärfen 3. ferngesteuerte

Mehr

E2EL. Eine neue Serie anwendungsfreundlicher. doppeltem Schaltabstand. Zylindrischer Näherungssensor. Bestellinformationen. E-44 Näherungssensoren

E2EL. Eine neue Serie anwendungsfreundlicher. doppeltem Schaltabstand. Zylindrischer Näherungssensor. Bestellinformationen. E-44 Näherungssensoren Zylindrischer Näherungssensor Eine neue Serie anwendungsfreundlicher Näherungssensoren mit normalem und doppeltem Schaltabstand Glatter 65-mm-Zylinder Edelstahl- oder Messinggehäuse Bestellinformationen

Mehr

easyident Türöffner mit integriertem USB Interface

easyident Türöffner mit integriertem USB Interface easyident Türöffner mit integriertem USB Interface Art. Nr. FS-0007-B Wir freuen uns, das sie sich für unser Produkt easyident Türöffner, mit Transponder Technologie entschieden haben. Easyident Türöffner

Mehr

ZENTRALER INFORMATIKDIENST DER JOHANNES KEPLER UNIVERSITÄT LINZ

ZENTRALER INFORMATIKDIENST DER JOHANNES KEPLER UNIVERSITÄT LINZ ZENTRALER INFORMATIKDIENST DER JOHANNES KEPLER UNIVERSITÄT LINZ Abteilung Kundendienste und Dezentrale Systeme URL dieser Anleitung: http://software.edvz.uni-linz.ac.at/kundend/winnt.html PPP für Windows

Mehr

Informatik Enlightened. Station 0 - Einstieg

Informatik Enlightened. Station 0 - Einstieg Informatik Enlightened Herzlich Willkommen zum Workshop rund um das Thema Licht! Ihr wollt heute also eine Einparkhilfe selbst konstruieren, Geschwindigkeiten messen, eine Blume mit der Sonne wandern lassen

Mehr

6301 2201 03/2001 DE Für das Fachhandwerk. Montageanweisung. Steckdosenregler SR 3 Solar-Temperaturdifferenzregler. Bitte vor Montage sorgfältig lesen

6301 2201 03/2001 DE Für das Fachhandwerk. Montageanweisung. Steckdosenregler SR 3 Solar-Temperaturdifferenzregler. Bitte vor Montage sorgfältig lesen 6301 2201 03/2001 DE Für das Fachhandwerk Montageanweisung Steckdosenregler SR 3 Solar-Temperaturdifferenzregler Bitte vor Montage sorgfältig lesen Impressum Das Gerät entspricht den grundlegenden Anforderungen

Mehr

Busch-Welcome. 83340 IP-Gateway 2-Draht 0073-1-7510 08.04.2011

Busch-Welcome. 83340 IP-Gateway 2-Draht 0073-1-7510 08.04.2011 Pos: 2 /DinA4 - Anleitungen Online/Inhalt/xx_KNX/DoorEntry/83340-xxx/Titelblatt - 83340 @ 18\mod_1303299850339_1.doc @ 104451 @ @ 4 === Ende der Liste für Textmarke Cover === 0073-1-7510 08.04.2011 Busch-Welcome

Mehr

Automatisches Beleuchtungssystem Auto Licht AN/AUS NMD Never Miss your Daylight

Automatisches Beleuchtungssystem Auto Licht AN/AUS NMD Never Miss your Daylight Automatisches Beleuchtungssystem Auto Licht AN/AUS NMD Never Miss your Daylight Einbau- und Bedienungsanleitung 1 Kronkamp 2-4, 25474 Hasloh 2012 Version 1.0 BESCHREIBUNG Das automatische Beleuchtungssystem

Mehr

Arcor-Sprache. Kurzanleitung. Wichtige Hinweise. Diese Kurzanleitung gliedert sich wie folgt:

Arcor-Sprache. Kurzanleitung. Wichtige Hinweise. Diese Kurzanleitung gliedert sich wie folgt: Kurzanleitung Wichtige Hinweise Bitte stellen Sie vor der Sprachsoftware-Installation sicher, dass Ihr Computer die nötigen Systemvoraussetzungen erfüllt (siehe Navigationspunkt "Software" unter www.call.arcor.de)

Mehr

I/O Erweiterungsmodule. Handbuch D16 D15 D14 D13 D12 D11 D10 D9 D17 D18 D1 D2 D3 D4 D5 D6 D7 D8. 250 ma

I/O Erweiterungsmodule. Handbuch D16 D15 D14 D13 D12 D11 D10 D9 D17 D18 D1 D2 D3 D4 D5 D6 D7 D8. 250 ma I/O Erweiterungsmodule Handbuch X1 X5 X5 250 ma D16 D15 D14 D13 D12 D11 D10 D9 X1 X5 D17 D18 X5 D1 D2 D3 D4 D5 D6 D7 D8 Hersteller NEW LIFT Steuerungsbau GmbH Lochhamer Schlag 8 82166 Gräfelfing Tel Fax

Mehr

1 HYUNDAI-VIDEO-SONNENBRILLE Sunnyboy X4s:

1 HYUNDAI-VIDEO-SONNENBRILLE Sunnyboy X4s: 1 HYUNDAI-VIDEO-SONNENBRILLE Sunnyboy X4s: 1. Überblick: 1: Kamera-Linse 2: ON/OFF Ein/Abschalttaste 3: Funktionstaste 4: Indikator - Lampe 5: MicroSD( TF-Karte) Schlitz 6: 2.5 USB Anschluss 7: Akku (eingebaut)

Mehr

easyident Türöffner mit integriertem USB Interface

easyident Türöffner mit integriertem USB Interface easyident Türöffner mit integriertem USB Interface Art. Nr. FS-0007-SEM Wir freuen uns, das sie sich für unser Produkt easyident Türöffner, mit Transponder Technologie entschieden haben. Easyident Türöffner

Mehr

Anleitung HappyBlue Delta APP 2.01 für AstraH & Zafira B

Anleitung HappyBlue Delta APP 2.01 für AstraH & Zafira B Anleitung HappyBlue Delta APP 2.01 für AstraH & Zafira B Diese Kurzanleitung dient dazu dem Anwender nützliche Informationen zu geben, die sich nicht automatisch aus der App heraus erklären. Wichtig: Sie

Mehr

DALI-16B Features ab Firmware V2.31

DALI-16B Features ab Firmware V2.31 DALI-16B Features ab Firmware V2.31 Automatische Adressierung von DALI EVGs Mit dem ISYGLT-DALI-16B-Modul können EVGs beim Austausch gegen neue automatisch adressiert werden. Voraussetzungen: 1. 2. 3.

Mehr

SCS-SCS Systemkoppler

SCS-SCS Systemkoppler SS-SS Systemkoppler Beschreibung Der Systemkoppler dient der galvanischen Trennung bzw. Erweiterung mehrerer My Home Systeme. Er verfügt über zwei Anschlussmöglichkeiten: und. Die Status_LED signalisiert

Mehr

S/W mit PhotoLine. Inhaltsverzeichnis. PhotoLine

S/W mit PhotoLine. Inhaltsverzeichnis. PhotoLine PhotoLine S/W mit PhotoLine Erstellt mit Version 16.11 Ich liebe Schwarzweiß-Bilder und schaue mir neidisch die Meisterwerke an, die andere Fotografen zustande bringen. Schon lange versuche ich, auch so

Mehr

InterCafe 2010. InterCafe 2010

InterCafe 2010. InterCafe 2010 InterCafe 2010 Der Inhalt dieses Handbuchs und die zugehörige Software sind Eigentum der blue image GmbH und unterliegen den zugehörigen Lizenzbestimmungen sowie dem Urheberrecht. 2009 blue image GmbH

Mehr

Bedienungsanleitung Bewegungsmelder. Swiss Garde 180 Do

Bedienungsanleitung Bewegungsmelder. Swiss Garde 180 Do Bedienungsanleitung Bewegungsmelder Swiss Garde 180 Do Wichtige Hinweise -Bevor Sie mit der Installation des Melders beginnen, vergewissern Sie sich (mit Spannungsprüfer), ob die 230 Volt Netzzuleitung

Mehr

Installation. Powerline 500 Modell: XAVB5221

Installation. Powerline 500 Modell: XAVB5221 Installation Powerline 500 Modell: XAVB5221 Lieferumfang In einigen Regionen ist eine Ressourcen-CD im Lieferumfang des Produkts enthalten. 2 Erste Schritte Powerline-Netzwerklösungen bieten Ihnen eine

Mehr

SIENNA Home Connect. Bedienungsanleitung V2.6

SIENNA Home Connect. Bedienungsanleitung V2.6 SIENNA Home Connect Bedienungsanleitung V2.6, Rupert-Mayer-Str. 44, 81379 München, Deutschland Tel +49-89-12294700 Fax +49-89-72430099 Copyright 2015. Inhaltsverzeichnis 1 INSTALLATION... 3 1.1 FW UPDATE

Mehr

Handleiding RFZ Afstandsbediening Manual RFZ Remote control Betriebsanleitung RFZ-Fernbedienung Manuel Télécommande RFZ Manuale RFZ telecomando

Handleiding RFZ Afstandsbediening Manual RFZ Remote control Betriebsanleitung RFZ-Fernbedienung Manuel Télécommande RFZ Manuale RFZ telecomando Handleiding RFZ Afstandsbediening Manual RFZ Remote control Betriebsanleitung RFZ-Fernbedienung Manuel Télécommande RFZ Manuale RFZ telecomando Clean Air Podręcznik RFZ Zdalne sterowanie Heating Cooling

Mehr

INSTALLATIONS ANLEITUNG TV-Adapter

INSTALLATIONS ANLEITUNG TV-Adapter INSTALLATIONS ANLEITUNG TV-Adapter 3 Inhalt Ziel dieses Leitfades 4 TV-Adapter Übersicht 5 Verbindung mit dem Stromnetz 6 Verbindung mit TV 7 Optionaler Adapter zur Verbindung mit TV 8 Vorbereitung des

Mehr

DE - Deutsch. Bedienungsanleitung. Strom- und Energieverbrauch Messkoffer PM532

DE - Deutsch. Bedienungsanleitung. Strom- und Energieverbrauch Messkoffer PM532 DE - Deutsch Bedienungsanleitung Strom- und Energieverbrauch Messkoffer PM532 1. Vorwort Sehr geehrter Kunde, vielen Dank, dass Sie sich für den Strom- und Energieverbrauch Messkoffer PM532 entschieden

Mehr

2 Drähte...mehr als ausreichend

2 Drähte...mehr als ausreichend HOME & BUILDING SOLUTIONs 2 Drähte......mehr als ausreichend 2Voice Videokommunikation über 2 polungsfreie Adern. HOME OFFICE Das 2Voice-System: 2 Drähte zum Erfolg 2Voice ist ein neues, polungsfreies

Mehr

DECT Repeater RTX 4002. DECT Repeater

DECT Repeater RTX 4002. DECT Repeater RTX 4002 DECT Repeater DECT Repeater Der Repeater erhöht die Reichweite Ihres schnurlosen DECT-Telefons in Bereichen, wo bisher kein Empfang möglich war. Alle Funktionen eines Handgerätes werden auch innerhalb

Mehr

A1 Festnetz-Internet. Mit A1 WLAN Box (TG788A1vn)

A1 Festnetz-Internet. Mit A1 WLAN Box (TG788A1vn) Einfach A1. Installationsanleitung A1 Festnetz-Internet Mit A1 WLAN Box (TG788A1vn) Willkommen Bequem zuhause ins Internet einsteigen. Kabellos über WLAN. Mit dem Kauf von A1 Festnetz- Internet für Zuhause

Mehr

Bitte tragen Sie hier zur Gedächtnisstütze die entsprechenden Meldungen ein:

Bitte tragen Sie hier zur Gedächtnisstütze die entsprechenden Meldungen ein: Programmierung des Handys SMS-Alarm auf www.comwebnet.de Dirk Milewski Haftungsausschluß: Die Angaben sind so genau wie möglich gemacht, dennoch kann ich nicht Ausschliessen das Fehler im Text und Hardware

Mehr

Gasflag Einkanal Gas-Warnanlage

Gasflag Einkanal Gas-Warnanlage Gasflag Einkanal Gas-Warnanlage Installation, Betrieb, Wartung >> Wartungsanleitung, M07225 Issue 1 27/07/01 PCE Instruments PCE Deutschland GmbH Im Langel 4 59872 Meschede www.pce-instruments.com/deutsch

Mehr

Bedienungsanleitung. für den Sage Aktivierungsassistenten

Bedienungsanleitung. für den Sage Aktivierungsassistenten Bedienungsanleitung für den Sage Aktivierungsassistenten Sage Schweiz AG Infoline: 0848 868 848 Telefax: 058 944 18 18 info@sageschweiz.ch www.sageschweiz.ch Bedienungsanleitung für den Sage Aktivierungsassistenten

Mehr

Einspeisemanagement der EEG-Anlagen Nach 6 des Erneuerbaren-Energien-Gesetzes

Einspeisemanagement der EEG-Anlagen Nach 6 des Erneuerbaren-Energien-Gesetzes Einspeisemanagement der EEG-Anlagen Nach 6 des Erneuerbaren-Energien-Gesetzes Installationshinweise für das Einspeisemanagement bei EEG Anlagen mit Rundsteuer-Empfänger im Netzgebiet der StWL Städtischen

Mehr

Bedienungsanleitung V2.5. Secyourit GmbH, Rupert-Mayer-Str. 44, 81379 München, Deutschland Tel +49-89-12294700 Fax +49-89-72430099

Bedienungsanleitung V2.5. Secyourit GmbH, Rupert-Mayer-Str. 44, 81379 München, Deutschland Tel +49-89-12294700 Fax +49-89-72430099 ecyourit GmbH IENNA Home Connect Bedienungsanleitung V2.5 ecyourit GmbH, Rupert-Mayer-tr. 44, 81379 München, Deutschland Tel +49-89-12294700 Fax +49-89-72430099 Copyright 2014 ecyourit GmbH. Inhaltsverzeichnis

Mehr

Anleitung zur Einrichtung einer ABB Welcome Türkommunikation Anlage in den EisBär Scada V2.1 (Geprüft mit Version 2.1.308.664)

Anleitung zur Einrichtung einer ABB Welcome Türkommunikation Anlage in den EisBär Scada V2.1 (Geprüft mit Version 2.1.308.664) Anleitung zur Einrichtung einer ABB Welcome Türkommunikation Anlage in den EisBär Scada V2.1 (Geprüft mit Version 2.1.308.664) Zuerst eine ganz wichtige Information: Pro ABB Welcome IP-Gateway ist nur

Mehr

Ein dynamisches Messdatenerfassungssystem großer Kanalanzahl, dezentral verteilt mit kaskadierbarer Rechenleistung

Ein dynamisches Messdatenerfassungssystem großer Kanalanzahl, dezentral verteilt mit kaskadierbarer Rechenleistung Gigabit-Ethernet machts möglich: Ein dynamisches Messdatenerfassungssystem großer Kanalanzahl, dezentral verteilt mit kaskadierbarer Rechenleistung Der Unternehmensbereich Power Generation innerhalb der

Mehr

ZeppelinAir AirPlay -Konfiguration wireless

ZeppelinAir AirPlay -Konfiguration wireless ZeppelinAir AirPlay -Konfiguration wireless Um das AirPlay-Feature nutzen zu können, muss der Zeppelin Air an Ihr bestehendes Heimnetzwerk (im folgenden Text als Ihr Heimnetzwerk bezeichnet) angeschlossen

Mehr