Auch Ihre gemeinnützige Organisation können wir unterstützen!

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Auch Ihre gemeinnützige Organisation können wir unterstützen!"

Transkript

1 Seit einiger Zeit betreibt die SWT Stiftung ein Projekt um anderen gemeinnützigen Organisationen zu Spendengeld zu verhelfen. Vereine, Fördervereine und weitere Gemeinnützige können hiervon profitieren. Auch Ihre gemeinnützige Organisation können wir unterstützen!

2 Bücher, Haushaltsgeräte, Möbel, Kleidung Viele Menschen würden gerne hochwertige, gut erhaltene Sachen an gemeinnützige Organisationen spenden, um sie damit einem sinnvollen Zweck zuzuführen. Viele haben noch einige Kisten im Keller, die dafür geeignet wären, denn sie enthalten Sachen, die eigentlich auf dem Flohmarkt hätten verkauft werden sollen oder die reserviert waren für andere Kinder, aber dann doch nicht passten oder die gerade diese Kita schon hatte.

3 Das Problem bei Sachspenden ist eben! Eine Sachspende lässt sich eventuell nicht zweckgemäß einsetzen, Lager- und Transportkosten sowie der organisatorische Aufwand verursachen unangemessene Kosten: Was soll zum Beispiel ein Kind in Afrika, das Schulbücher braucht, mit einem friesischen Teeservice?

4 Unsere Lösung Mit einer neuen Idee rücken wir diesem Verteilungsproblem zu Leibe. Wie geht das? Die Lösung liegt in der virtuellen Welt des Internet. Anstatt Gegenstände für viel Geld real womöglich von einem Kontinent in den nächsten zu verschiffen, bieten wir gemeinnützigen Organisationen eine Plattform, Sachspenden über das Internet zu versteigern. Der Verkaufserlös steht den gemeinnützigen Organisationen als Eigentümern der Sachspende vollständig zu. Die SWT Stiftung erhält selbst keinerlei Verkaufsprovisionen.

5 Der Vorteil für die Schulen, Kitas, Vereine und anderen gemeinnützigen Oragnisationen Das Spektrum der Spendenakquise erfährt eine zusätzliche entscheidende Erweiterung. Die Organisationen können nun auch Sachspenden annehmen, die sie gar nicht selber gebrauchen können, aber die sich über das Internet versteigern lassen. Damit kann Geld erwirtschaftet werden, um das anzuschaffen, was wirklich gebraucht wird.

6 Partizipation Dieses Projekt eröffnet weiterhin Teilnehmerinnen und Teilnehmern unserer Projekte die Möglichkeit, im Rahmen einer Arbeitsgelegenheit Erfahrungen im E- Commerce zu sammeln und in den betrieblichen Abläufen der Lager- und Vertriebslogistik geschult zu werden.

7 So funktioniert es Gemeinnützige Einrichtungen, Vereine und Organisationen werden unser Kooperationspartner. Sie oder Ihr Spender liefern die Sachspende an unserem Service- Point ein. Wir bieten den Artikel auf internetbasierten Auktionsplattformen zum Verkauf an und versenden die ersteigerte Ware. Dieser gesamte Prozess wird - für die gemeinnützigen Organisationen kostenfrei von uns durchgeführt. Der erlöste Geldbetrag wird Ihnen ohne Abzüge von uns gutgeschrieben.

8 FAQs

9 Prima, heißt das jetzt, SWT spricht Leute an und bittet sie um Sachspenden? Nein, genau das tun wir nicht. Wir sprechen gemeinnützige Organisationen an, wie z. B. Mitgliedsorganisationen des paritätischen Wohlfahrtsverbandes, des Eine-Welt-Forums und Fördervereine der städtischen Kindertagesstätten und Schulen und wir bieten Ihnen eine Kooperation mit dem Sachspendenprojekt.

10 Und wie kommt SWT dann an die Sachspenden um sie zu versteigern? Die kooperierenden Organisationen benachrichtigen uns, wenn sie dann Sachspenden gesammelt haben, oder wenn ihnen etwas gespendet werden soll. Wir können dann Transport und Abholung organisieren. Die Sachen können aber auch von der Organisation bei uns abgegeben werden.

11 Was kann ich eigentlich machen, wenn ich selber etwas spenden möchte, für den Förderverein der Schule, oder der Kita, in die meine Kinder gehen, oder für Schulprojekte in Afrika? Nun, da gibt es die Möglichkeit, vielleicht mit jemand aus dem Team Spendenprojekt, zu dem entsprechenden Verein hinzugehen und die Kooperation mit dem Sachspendenprojekt vorzuschlagen; und dann ist auch direkt die erste Sachspende da.

12 Und der Erlös aus der Versteigerung kommt dann wirklich voll und ganz der gemeinnützigen Organisation zu Gute? Ja, voll und ganz. Die SWT Stiftung nimmt keinerlei Verwaltungsgebühren, Provisionen oder sonst irgendwas. Nur die genutzte fremde Internetversteigerungsplattform nimmt bei erfolgreichem Verkauf ihre üblichen Pauschalen. Den Versand zahlt der Empfänger. Bei Selbstabholung entfallen die Versandkosten.

13 Kann man die Sachen nicht auch zu einem guten Preis verkaufen oder kaufen? Nein, es geht nur versteigern!

14 Das hört sich ein bisschen kompliziert für Spender an, gibt es da eine Faustregel? Ja, es ist nie so, dass jemand der SWT-Stiftung eine Sachspende gibt und wir suchen uns dann aus, wer den Erlös bekommt. Es ist immer so, dass ein Spender sich eine gemeinnützige Organisation aussucht, der er die Sachspende zukommen lässt und für die wir die Sachspende dann versteigern. Unser Auftraggeber ist immer die gemeinnützige Organisation und nie der Spender.

15 Kann die SWT denn die gemeinnützige Organisation gar nicht beim Sammeln der Spenden unterstützen? Doch, wir können ja sogar die Sachen vom Spender abholen. Und dann gibt es im Spendenteam noch eine spezielle Abteilung die weitergehend unterstützen kann durch die aktive Form der mediengebundenen Öffentlichkeitsarbeit (d.h. z.b. die Vorbereitung/Gestaltung von Zeitungsanzeigen/Flyern etc) oder das Verteilen von Hauswurfsendungen ohne direkten Personenkontakt, etc. (Das soll aber nur diese Abteilung machen!)

16 Was macht SWT denn gar nicht? Die aktive Spendenakquise (weder Geld- noch Sachspenden; z.b. per Telefon oder unaufgefordertem Hausbesuch) Die aktive Spendenakquise durch direkte Öffentlichkeitsarbeit (z.b. in Form des Flyer-verteilens in Fußgängerzonen also im direkten unaufgeforderten Kontakt)

17 Gibt es noch was Wichtiges? Ja, wir sammeln mit dem Sachspendenprojekt nicht für die SWT Stiftung, sondern nur für andere gemeinnützige Organisationen.

18 Darf eigentlich jeder mitsteigern? Ja, aber gerne!

Fundraising: Wie sammelt man Spenden?

Fundraising: Wie sammelt man Spenden? Fundraising: Wie sammelt man Spenden? Lieber Teilnehmer, hochmotiviert startest du nun bald dein großes Auslandsabenteuer! Viele unserer Teilnehmer fragen uns um Rat, was sie an Spenden mit ins Zielland

Mehr

Gebührentabelle (Stand 02.2013)

Gebührentabelle (Stand 02.2013) Gebührentabelle (Stand 02.2013) Alle hier aufgeführten Gebühren sind Bruttopreise. Hinweis: Kein Mehrwertsteuerausweis. Differenzbesteuerung nach 25a UStG wird angewendet. Alle Länder außerhalb der sind

Mehr

Stiftung für nachhaltige Entwicklung und gerechte Partizipation

Stiftung für nachhaltige Entwicklung und gerechte Partizipation Stiftung für nachhaltige Entwicklung und gerechte Partizipation SWT ist heute: Seit über 15 Jahren das Beschäftigungs- und Qualifizierungsprojekt für den Paritätischen und seine Mitgliedsorganisationen

Mehr

Gebührentabelle (Stand 11.2014)

Gebührentabelle (Stand 11.2014) Gebührentabelle (Stand 11.2014) Alle hier aufgeführten Gebühren sind Bruttopreise. Diese gelten bei Anwendung der Differenzbesteuerung. Hinweis: Kein Mehrwertsteuerausweis. Differenzbesteuerung nach 25a

Mehr

Einkaufen im Internet. Lektion 5 in Themen neu 3, nach Übung 10. Benutzen Sie die Homepage von: http://www.firstsurf.de/klietm9950_f.

Einkaufen im Internet. Lektion 5 in Themen neu 3, nach Übung 10. Benutzen Sie die Homepage von: http://www.firstsurf.de/klietm9950_f. Themen neu 3 Was lernen Sie hier? Sie formulieren Ihre Vermutungen und Meinungen. Was machen Sie? Sie erklären Wörter und Ausdrücke und beurteilen Aussagen. Einkaufen im Internet Lektion 5 in Themen neu

Mehr

10 Sachen, die man nach einer Katastrophe nicht spenden sollte

10 Sachen, die man nach einer Katastrophe nicht spenden sollte 10 Sachen, die man nach einer Katastrophe nicht spenden sollte Übersetzung eines Beitrags in www.money.howstuffworks.com Originaltitel: 10 Worst Things to Donate After a Disaster by Dave Ross Sie denken

Mehr

Kundeninformationen zum Abschluss von Fernabsatzverträgen und weitergehende Informationen zum elektronischen Vertragsabschluss

Kundeninformationen zum Abschluss von Fernabsatzverträgen und weitergehende Informationen zum elektronischen Vertragsabschluss Kundeninformationen zum Abschluss von Fernabsatzverträgen und weitergehende Informationen zum elektronischen Vertragsabschluss A. Kundeninformationen zum Abschluss von Fernabsatzverträgen Die nachfolgenden

Mehr

Ausschreibung. Teilnahmeberechtigt sind KünstlerInnen, die das 35. Lebensjahr zum Stichtag 1. Juni 2015 noch nicht beendet haben.

Ausschreibung. Teilnahmeberechtigt sind KünstlerInnen, die das 35. Lebensjahr zum Stichtag 1. Juni 2015 noch nicht beendet haben. Ausschreibung Seite 1 Veranstalter Der Veranstalter des Walter Koschatzky Kunst-Preis ist der Rotary Club Wien-Albertina Renngasse 4, 1010 Wien, Österreich, Email: office@koschatzkykunstpreis.at, Teilnahmeberechtigte

Mehr

Wie mache ich die Aktion bekannt? Tipps und Anregungen für Sammelstellen

Wie mache ich die Aktion bekannt? Tipps und Anregungen für Sammelstellen Wie mache ich die Aktion bekannt? Tipps und Anregungen für Sammelstellen Auch in diesem Jahr stellen wir Ihnen eine Menge anregender Ideen für die Durchführung und vor allem für die Werbung von EIN PÄCKCHEN

Mehr

Preisliste (Stand 21.Oktober 2015) Zahlen Sie bequem per Kreditkarte oder per Vorkasse

Preisliste (Stand 21.Oktober 2015) Zahlen Sie bequem per Kreditkarte oder per Vorkasse Bernd P. Gerhards Postfach 101545 D-41415 Neuss Fax 02182-827746 www.veteranen-service.de Preisliste (Stand 21.Oktober 2015) Zahlen Sie bequem per Kreditkarte oder per Vorkasse Die nachfolgenden Hinweiszeichen

Mehr

Sammeltransport Firma Spring (Werbemittelversand)

Sammeltransport Firma Spring (Werbemittelversand) Sammeltransport Firma Spring (Werbemittelversand) Sammeltransport von touristischem Werbematerial Die Österreich Werbung organisiert einen Sammeltransport zum Veranstaltungsort. Jeder Messeteilnehmer kann

Mehr

Die 5 geheimen Regeln des Dropshipping

Die 5 geheimen Regeln des Dropshipping Die 5 geheimen Regeln des Dropshipping Und alles was Sie über Dropshipping wissen sollten! Reproduktionen, Übersetzungen, Weiterverarbeitung oder ähnliche Handlungen zu kommerziellen Zwecken sowie Wiederverkauf

Mehr

SIE SIND PFLEGEBEDÜRFTIG ODER PFLEGEN EINEN ANGEHÖRIGEN? Kostenfrei: Ihre HygieneBox. www.hygiene-daheim.de

SIE SIND PFLEGEBEDÜRFTIG ODER PFLEGEN EINEN ANGEHÖRIGEN? Kostenfrei: Ihre HygieneBox. www.hygiene-daheim.de SIE SIND PFLEGEBEDÜRFTIG ODER PFLEGEN EINEN ANGEHÖRIGEN? Kostenfrei: Ihre HygieneBox www.hygiene-daheim.de Wir machen das Pflegen leichter Was ist Hygienedaheim? Hygienedaheim ist ein Komplettservice für

Mehr

Arbeitsblatt / Arbeitsblätter

Arbeitsblatt / Arbeitsblätter Arbeitsblatt / Arbeitsblätter M 1: Tafelbild Online-Shopping Sonstige Käufer Verkäufe r Zahlungsmethode? Überweisung Nachnahme Bareinzahlung/Barzahlung (PayPal)/(Kreditkarten) M 2: Ausgangssituation Die

Mehr

Praktikum in der Türkei: Interkulturelles Lernen

Praktikum in der Türkei: Interkulturelles Lernen Wir bilden Erzieherinnen und Erzieher aus. Bewerbungsschluss im Dezember Praktikum in der Türkei: Interkulturelles Lernen Stipendium der Bernstein Köllner Stiftung für angehende Erzieherinnen und Erzieher

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen mit Kundeninformationen

Allgemeine Geschäftsbedingungen mit Kundeninformationen Allgemeine Geschäftsbedingungen mit Kundeninformationen Inhaltsverzeichnis 1. Geltungsbereich 2. Vertragsschluss 3. Widerrufsrecht 4. Preise und Zahlungsbedingungen 5. Liefer- und Versandbedingungen 6.

Mehr

Unser Vereinsprogramm. Möglichkeiten Vorteile Potenziale

Unser Vereinsprogramm. Möglichkeiten Vorteile Potenziale Unser Vereinsprogramm Möglichkeiten Vorteile Potenziale Herzlich willkommen bei prozenthaus24.de 2 Was ist prozenthaus24.de? prozenthaus24.de ist ein Shop-Portal, bei dem Sie die gewährten Rabatte der

Mehr

Band 2 Arbeitsaufträge

Band 2 Arbeitsaufträge Band 2 Arbeitsaufträge Jetzt geht s los?! Wir gründen eine Nachhaltige Schülerfirma Susanne Berger, Stephanie Pröpsting 1 6 Arbeitsaufträge Arbeitsaufträge zu Kapitel 1: Wohin geht die Fahrt? Eine Orientierung

Mehr

Wie Sie in sieben Schritten Online- Beratungskompetenz aufbauen

Wie Sie in sieben Schritten Online- Beratungskompetenz aufbauen 22 Einleitung: Online-Beratung und Online-Verkauf als Zukunftschance Online-Beratung und Online-Verkauf ist ein Geschäft wie viele andere. Wer es nicht mit Herzblut und Leidenschaft betreibt, wird scheitern.

Mehr

DAVID: und David vom Deutschlandlabor. Wir beantworten Fragen zu Deutschland und den Deutschen.

DAVID: und David vom Deutschlandlabor. Wir beantworten Fragen zu Deutschland und den Deutschen. Manuskript Die Deutschen sind bekannt dafür, dass sie ihre Autos lieben. Doch wie sehr lieben sie ihre Autos wirklich, und hat wirklich jeder in Deutschland ein eigenes Auto? David und Nina fragen nach.

Mehr

Kreativ E-Book. Die Gewinn bringende Schritt-für-Schritt Anleitung zum eigenen. gefällt! zum Lebensstil wie er D i r

Kreativ E-Book. Die Gewinn bringende Schritt-für-Schritt Anleitung zum eigenen. gefällt! zum Lebensstil wie er D i r Die Gewinn bringende Schritt-für-Schritt Anleitung zum eigenen Kreativ E-Book Mit der richtigen Strategie & ein wenig Ausdauer zum Lebensstil wie er D i r gefällt! Petra Paulus 1 Jahreszeiten Verlag l

Mehr

In Deutschland nahmen an der von der IPREX Agentur ORCA Affairs durchgeführten Befragung 150 Blogger teil.

In Deutschland nahmen an der von der IPREX Agentur ORCA Affairs durchgeführten Befragung 150 Blogger teil. Ja, aber Blogger sind überwiegend offen für Kontaktanfragen aus Unternehmen, wünschen sich aber, dass diese professioneller als bisher gestellt werden. Das IPREX Blogbarometer 2014 Das internationale Netzwerk

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen. 1. Geltungsbereich

Allgemeine Geschäftsbedingungen. 1. Geltungsbereich Allgemeine Geschäftsbedingungen 1. Geltungsbereich Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen der cemcon GmbH und ihren Kunden in der jeweiligen, zum Zeitpunkt

Mehr

Leyla Boris Shanti. In der Pause. Was für ein Zufall. Ich hab auch endlich bei Ebay das iphone gefunden, das ich gesucht habe.

Leyla Boris Shanti. In der Pause. Was für ein Zufall. Ich hab auch endlich bei Ebay das iphone gefunden, das ich gesucht habe. In der Pause Genau so ein Handy hab ich ab morgen auch. Der Bekannte von einer Freundin will seins verkaufen. Was für ein Zufall. Ich hab auch endlich bei Ebay das iphone gefunden, das ich gesucht habe.

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen mit Kundeninformationen Inhaltsverzeichnis. COUCOU WINES SAS 14 rue des mésanges 67660 BETSCHDORF - FRANKREICH

Allgemeine Geschäftsbedingungen mit Kundeninformationen Inhaltsverzeichnis. COUCOU WINES SAS 14 rue des mésanges 67660 BETSCHDORF - FRANKREICH Allgemeine Geschäftsbedingungen mit Kundeninformationen Inhaltsverzeichnis COUCOU WINES SAS 14 rue des mésanges 67660 BETSCHDORF - FRANKREICH Lokales Büro: Zionskirchstrasse 14 10119 BERLIN - DE Kontakt:

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen mit Kundeninformationen

Allgemeine Geschäftsbedingungen mit Kundeninformationen Allgemeine Geschäftsbedingungen mit Kundeninformationen Inhaltsverzeichnis 1. Geltungsbereich 2. Vertragsschluss 3. Widerrufsrecht 4. Preise und Zahlungsbedingungen 5. Liefer- und Versandbedingungen 6.

Mehr

Distribution 2.0 Die Revolution im TK-Handel

Distribution 2.0 Die Revolution im TK-Handel Distribution 2.0 Die Revolution im TK-Handel 91083 my-extra sprengt die Strukturen des TK-Marktes und schafft einen völlig neuartigen B2B-Online-Marktplatz, genannt Distribution 2.0. Dieser bietet allen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen mit Kundeninformationen

Allgemeine Geschäftsbedingungen mit Kundeninformationen Allgemeine Geschäftsbedingungen mit Kundeninformationen Inhaltsverzeichnis 1. Geltungsbereich 2. Vertragsschluss 3. Widerrufsrecht 4. Preise und Zahlungsbedingungen 5. Liefer- und Versandbedingungen 6.

Mehr

Fundraising-Tipps für Schulen

Fundraising-Tipps für Schulen Fundraising-Tipps für Schulen Initiative Neues Lernen (c) Initiative Neues Lernen e.v. 1. Auflage (September 2014) Diese Ausarbeitungen sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung ausserhalb des Urhebergesetztes

Mehr

Allgemeine Geschäfts-Bedingungen der bpb

Allgemeine Geschäfts-Bedingungen der bpb Allgemeine Geschäfts-Bedingungen der bpb Stand: 13. Juni 2014 Die Abkürzung für Bundes-Zentrale für politische Bildung ist bpb. AGB ist die Abkürzung von Allgemeine Geschäfts-Bedingungen. Was sind AGB?

Mehr

DAVID: und David vom Deutschlandlabor. Wir beantworten Fragen zu Deutschland und den Deutschen.

DAVID: und David vom Deutschlandlabor. Wir beantworten Fragen zu Deutschland und den Deutschen. Das Deutschlandlabor Folge 09: Auto Manuskript Die Deutschen sind bekannt dafür, dass sie ihre Autos lieben. Doch wie sehr lieben sie ihre Autos wirklich, und hat wirklich jeder in Deutschland ein eigenes

Mehr

Video-Thema Begleitmaterialien

Video-Thema Begleitmaterialien ALS MARTIN LUTHER SPENDEN SAMMELN In der Pfarrkirche St. Marien in der Lutherstadt Wittenberg hielt Martin Luther im 16. Jahrhundert viele Predigten. Dort fanden auch die ersten evangelischen Gottesdienste

Mehr

Dein Design für Tchibo. Informationen / Kooperationsbedingungen

Dein Design für Tchibo. Informationen / Kooperationsbedingungen Dein Design für Tchibo Informationen / Kooperationsbedingungen Kooperationsablauf Bis aus einer Designidee ein marktreifes Produkt wird, durchläuft sie mehrere Entwicklungsphasen. Auf diesem spannenden

Mehr

Versteigern Sie Ihre freien Betten! Tiscover ebay Connect-Fibel

Versteigern Sie Ihre freien Betten! Tiscover ebay Connect-Fibel Versteigern Sie Ihre freien Betten! Tiscover ebay Connect-Fibel Versteigern Sie Ihre freien Betten! In nachfrageschwachen Zeiten bleiben Betten immer wieder leer. Bisher gab es dagegen kein einfaches,

Mehr

Warum Menschen bei Mobilität immer an X-pad denken.

Warum Menschen bei Mobilität immer an X-pad denken. Warum Menschen bei Mobilität immer an X-pad denken. Modular. Mobil. Moderner. modular Hier geht es nicht um Providerdienste, Webportale, Internet- Dienstleistungen üblichen Zuschnitts. Wir bieten Ihnen

Mehr

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Bestellungen, die über den Online-Shop von

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Bestellungen, die über den Online-Shop von Allgemeine Geschäftsbedingungen mit Kundeninformationen Allgemeine Geschäftsbedingungen 1 Geltungsbereich und Anbieter 2 Vertragsschluss 3 Preise 4 Versandkosten 5 Lieferbedingungen und Selbstbelieferungsvorbehalt

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Exporo AG für die Nutzer der Plattform

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Exporo AG für die Nutzer der Plattform Allgemeine Geschäftsbedingungen der Exporo AG für die Nutzer der Plattform Stand: 21. November 2014 Die Exporo AG mit Sitz in Hamburg, geschäftsansässig Großer Burstah 31, 20457 Hamburg (nachfolgend auch

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für das Talisman Prämienprogramm der Hansgrohe Deutschland Vertriebs GmbH

Allgemeine Geschäftsbedingungen für das Talisman Prämienprogramm der Hansgrohe Deutschland Vertriebs GmbH 1. Geltungsbereich Das Prämienprogramm Talisman ( Talisman ) wird von (HgD) Auestr. 5-9, D-77761 Schiltach zur Förderung des selbstständigen Handwerks durchgeführt. Das Verwalten sowie die Versendung der

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen. Rental-Services

Allgemeine Geschäftsbedingungen. Rental-Services Allgemeine Geschäftsbedingungen Rental-Services 1 Geltung 1. Die Rechtsbeziehungen von Meinke Consult zu seinem Auftraggeber bestimmen sich nach den folgenden Vertragsbedingungen. 2. Diese Allgemeinen

Mehr

Ich bin so unglaublich dankbar für all die Menschen, die Gott in mein Leben gestellt hat, die in mich investieren und an mich glauben!

Ich bin so unglaublich dankbar für all die Menschen, die Gott in mein Leben gestellt hat, die in mich investieren und an mich glauben! Ausgabe 2/2011 1/2012 Ich bin so unglaublich dankbar für all die Menschen, die Gott in mein Leben gestellt hat, die in mich investieren und an mich glauben! (Sirliane, 15 Jahre) Liebe Freunde und Mitglieder

Mehr

Liebe Schülerin, lieber Schüler,

Liebe Schülerin, lieber Schüler, Liebe Schülerin, lieber Schüler, Deine Schule hat sich entschlossen, beim SOCIAL DAY HERFORD 2015 mitzumachen! Bei diesem außergewöhnlichen Spendenprojekt des Stadtjugendringes Herford e.v. unter der Schirmherrschaft

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen mit Kundeninformationen

Allgemeine Geschäftsbedingungen mit Kundeninformationen Allgemeine Geschäftsbedingungen mit Kundeninformationen Inhaltsverzeichnis 1. Geltungsbereich 2. Vertragsschluss 3. Widerrufsrecht 4. Preise und Zahlungsbedingungen 5. Liefer- und Versandbedingungen 6.

Mehr

Arbeitsblatt Zahlungsarten: Zahlungsverkehr

Arbeitsblatt Zahlungsarten: Zahlungsverkehr Arbeitsblatt Zahlungsarten: Zahlungsverkehr In der Pause Genau so ein Handy hab ich ab morgen auch. Der Bekannte von einer Freundin will seins verkaufen. Was für ein Zufall. Ich hab auch endlich bei Ebay

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) ONLINE-SHOP (Zubehör & Co.)

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) ONLINE-SHOP (Zubehör & Co.) Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) ONLINE-SHOP (Zubehör & Co.) Mit Kundeninformationen. Stand: 07.01.2016 Inhaltsverzeichnis 1 Geltungsbereich 2 Vertragsschluss 3 Widerrufsrecht 4 Preise und Zahlungsbedingungen

Mehr

Projekt GNIPLOK - Kolpingjugend macht Rummel. Spielanleitung

Projekt GNIPLOK - Kolpingjugend macht Rummel. Spielanleitung 1 Projekt GNIPLOK - Kolpingjugend macht Rummel Verbandsspiel der Kolpingjugend DV Rottenburg-Stuttgart Einführung Spielanleitung Projekt GNIPLOK Kolpingjugend macht Rummel startet beim Jugendfestival 2013.

Mehr

Wir unterstützen Sie! Projekt-Transfer-Angebot der Wiesbaden Stiftung

Wir unterstützen Sie! Projekt-Transfer-Angebot der Wiesbaden Stiftung Ein BürgerKolleg auch für Ihre Stadt oder Ihren Landkreis? Wir unterstützen Sie! Projekt-Transfer-Angebot der Wiesbaden Stiftung BürgerKolleg geht überall. Das Konzept BürgerKolleg ist ebenso einfach wie

Mehr

Keine Angst vor dem Online-Umtausch

Keine Angst vor dem Online-Umtausch Hamburg, im Januar 2015 Basisinformation zum Thema Retouren bei OTTO Keine Angst vor dem Online-Umtausch Online bestellte Artikel umzutauschen ist kinderleicht. Aber muss ich etwas Bestimmtes beachten?

Mehr

Informationen zum Verleih der Ausstellung Frauen- und Männerbilder in der Werbung

Informationen zum Verleih der Ausstellung Frauen- und Männerbilder in der Werbung Informationen zum Verleih der Ausstellung Frauen- und Männerbilder in der Werbung Magistrat der Universitätsstadt Marburg Gleichberechtigungsreferat Rathaus, Markt 1 35035 Marburg Tel.: (06421) 201 377

Mehr

Reporter-Buch. Eine didaktische Methode zur Untersuchung nachhaltiger Lebensstile. Name: Klasse: Datum: Fach: Looking for Likely Alternatives

Reporter-Buch. Eine didaktische Methode zur Untersuchung nachhaltiger Lebensstile. Name: Klasse: Datum: Fach: Looking for Likely Alternatives LOLA Looking for Likely Alternatives Reporter-Buch Eine didaktische Methode zur Untersuchung nachhaltiger Lebensstile Name: Klasse: Datum: Fach: Anmerkungen: Sie dürfen: Das Werk bzw. den Inhalt vervielfältigen,

Mehr

Informationsmappe. Helft Helfen Wir helfen den Kindern Kenias. 1210 Wien Email: helft-helfen@aon.at Internet: http://www.helft-helfen.

Informationsmappe. Helft Helfen Wir helfen den Kindern Kenias. 1210 Wien Email: helft-helfen@aon.at Internet: http://www.helft-helfen. Informationsmappe Helft Helfen Wir helfen den Kindern Kenias (ZVR 956515715) 1210 Wien Email: helft-helfen@aon.at Internet: http://www.helft-helfen.at Helft Helfen - Wir helfen den Kindern Kenias Stand:

Mehr

AGB & Wiederrufsbelehrung

AGB & Wiederrufsbelehrung AGB & Wiederrufsbelehrung Villacher Bier- Onlineshop Villacher Bier- Community Votings Gewinnspiele Villacher Bier - ONLINESHOP 1 GELTUNG DER ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN Wir verkaufen unsere Waren

Mehr

In einem Ort mit einer Aidsrate von 35% ist das lebenswichtig. Von den vielen

In einem Ort mit einer Aidsrate von 35% ist das lebenswichtig. Von den vielen Nr. 3/2010 Ausgabe August 2010 Liebe Freunde, Förderer und Interessierte, nun ist es schon eine Weile her, dass ich wieder zurück bin aus der namibischen Winterkälte bei Nachttemperaturen von - 2 C in

Mehr

03.10.2011 Gebrauchte Bücher spenden

03.10.2011 Gebrauchte Bücher spenden 03.10.2011 Gebrauchte Bücher spenden Was vor kurzem noch unklar war, ist inzwischen sicher: Mit Gottes Liebe wachsen wird am diesjährigen Adventsmarkt teilnehmen und dort wieder gebrauchte Bücher, sowie

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen mit Kundeninformationen

Allgemeine Geschäftsbedingungen mit Kundeninformationen Allgemeine Geschäftsbedingungen mit Kundeninformationen Inhaltsverzeichnis 1. Geltungsbereich 2. Vertragsschluss 3. Widerrufsrecht 4. Preise und Zahlungsbedingungen 5. Liefer- und Versandbedingungen 6.

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen mit Kundeninformationen

Allgemeine Geschäftsbedingungen mit Kundeninformationen Allgemeine Geschäftsbedingungen mit Kundeninformationen Inhaltsverzeichnis 1. Geltungsbereich 2. Vertragsschluss 3. Widerrufsrecht 4. Preise und Zahlungsbedingungen 5. Liefer- und Versandbedingungen 6.

Mehr

Quick Guide. The Smart Coach. Was macht einen Smart Coach eigentlich aus? Christina Emmer

Quick Guide. The Smart Coach. Was macht einen Smart Coach eigentlich aus? Christina Emmer Quick Guide The Smart Coach Was macht einen Smart Coach eigentlich aus? Christina Emmer Was macht einen Smart Coach aus? Vor einer Weile habe ich das Buch Smart Business Concepts gelesen, das ich wirklich

Mehr

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR EINEN KAUF MIT ANSCHLIEßENDEM MIETVERTRAG

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR EINEN KAUF MIT ANSCHLIEßENDEM MIETVERTRAG ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR EINEN KAUF MIT ANSCHLIEßENDEM MIETVERTRAG Käufer: Regio Capital AG, vertreten durch den Vorstand Herrn Andreas Hurtz, Luisenstraße 9, 40215 Düsseldorf Verkäufer: Händler

Mehr

1. Vorwort. 2. Allgemein

1. Vorwort. 2. Allgemein 1. Vorwort Die Betreiber der Seite www.b2b-reifenboerse.de (im nachfolgenden Betreiber genannt): b2b-reifenbörse Frank Stahl, Stefan Stahl und Alexander Schäfer GbR (Gesellschaft bürgerlichen Rechts) Heimlingstraße

Mehr

MARKENSHOPS AUF EBAY. Juri Rupp 4market GmbH & Co. KG

MARKENSHOPS AUF EBAY. Juri Rupp 4market GmbH & Co. KG MARKENSHOPS AUF EBAY Juri Rupp 4market GmbH & Co. KG JURI RUPP Geschäftsführer 4market GmbH & Co. KG Seit 2001 in der IT-Branche tätig Seit 2004 Schwerpunkt Internet Webdesign E-Commerce Online Marketing

Mehr

Bibelübersetzung - weshalb, wie, wozu

Bibelübersetzung - weshalb, wie, wozu Bibelübersetzung - weshalb, wie, wozu Inhalt: Gegenstandslektion, Geschichte, Übersetzungsübung, Info, Basteln Ziele: Die Kinder wissen, weshalb Bibelübersetzung nötig ist. Die Kinder erleben, wie unterschiedlich

Mehr

CDN Yabe Office. Das ultimative Paket für ebay Käufer und Verkäufer!

CDN Yabe Office. Das ultimative Paket für ebay Käufer und Verkäufer! Produktinformation: CDN Yabe Office Das ultimative Paket für ebay Käufer und Verkäufer! Das CDN Yabe Office bietet für alle ebay Käufer und Verkäufer die optimale Unterstützung bei allen ebay Aktivitäten.

Mehr

Ausgleichsabgabe mindern durch Sachspenden

Ausgleichsabgabe mindern durch Sachspenden Gewinnoptimierung in Unternehmen durch das Modell Ausgleichsabgabe mindern durch Sachspenden vorgestellt von Herrn Wolfgang Hoffmann SpendEffekt 03/2014 1 2005 Gründung der UnternehmensBeratung in Hamburg

Mehr

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (Stand 01.01.2013)

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (Stand 01.01.2013) ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (Stand 01.01.2013) 1. Allgemeines Alle Angebote, Bestellungen, Aufträge und Lieferungen erfolgen ausschließlich gemäß unseren allgemeinen Geschäftsbedingungen. Jegliche

Mehr

E-Commerce. Briefing Leitfaden. SimpleThings GmbH Münsterstr 1 53111 Bonn. Fon: (0228) 94 49 20-0 Fax: (0228) 94 49 20-20 info@simplethings.

E-Commerce. Briefing Leitfaden. SimpleThings GmbH Münsterstr 1 53111 Bonn. Fon: (0228) 94 49 20-0 Fax: (0228) 94 49 20-20 info@simplethings. E-Commerce Briefing Leitfaden SimpleThings GmbH Münsterstr 1 53111 Bonn Fon: (0228) 94 49 20-0 Fax: (0228) 94 49 20-20 info@simplethings.de www.simplethings.de Mit diesem Briefingleitfaden möchten wir

Mehr

Menschen überzeugen und für sich gewinnen

Menschen überzeugen und für sich gewinnen Menschen überzeugen und für sich gewinnen Menschen für sich gewinnen ist eine grundlegende Fähigkeit in Ihrem Geschäft. Wie bereits zuvor erwähnt, ist es äußerst wichtig, dass Sie Ihre Coaching-Fähigkeiten

Mehr

Online Shopping. Laden der Zukunft. Background Research BA 2013 INTERACTION DESIGN, ZHDK STUDENTS: THOMAS WILD, GIAN ANDREA GADIENT

Online Shopping. Laden der Zukunft. Background Research BA 2013 INTERACTION DESIGN, ZHDK STUDENTS: THOMAS WILD, GIAN ANDREA GADIENT Online Shopping Laden der Zukunft Background Research BA 2013 INTERACTION DESIGN, ZHDK STUDENTS: THOMAS WILD, GIAN ANDREA GADIENT INHALTSVERZEICHNIS Thema Vorteile und Nachteile Online Shopping Vorteile

Mehr

Welche Sätze kann man auch mit um zu + Infinitiv formulieren? Kreuzen Sie an, und schreiben Sie die Sätze mit um zu + Infinitiv.

Welche Sätze kann man auch mit um zu + Infinitiv formulieren? Kreuzen Sie an, und schreiben Sie die Sätze mit um zu + Infinitiv. Finalsätze: damit o um zu+inf. Lesen Sie A5 und Ü4. Was muss Juri tun? Warum? Wozu? Formulieren Sie Sätze mit damit o um zu + Infinitiv. Juri muss bis morgen Homepage fertig machen, Er muss den Druckauftrag

Mehr

EuroLand Partner-Einkauf

EuroLand Partner-Einkauf Mit unserem verlässlichen Netzwerk-Prinzip optimieren wir auch Ihre Prozesskosten! Moderne Dienstleitungspakete für Unternehmen aus einer Hand EuroLand Partner-Einkauf www.euroland-partnereinkauf.de Willkommen

Mehr

Wie Sie mit Twitter neue Leads einsammeln

Wie Sie mit Twitter neue Leads einsammeln Wie Sie mit Twitter neue Leads einsammeln 10.03.2015 Worauf es ankommt, bisher unbekannte Kontakte via Twitter für sich zu begeistern Genau wie andere soziale Netzwerke ist auch Twitter eine gute Gelegenheit,

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen im Rahmen von Verträgen, die über die Plattform www.ums-metall.de und www.cortenstahl.com zwischen ums - Unterrainer Metallgestaltung Schlosserei GmbH, Mühlenweg 5, 83416

Mehr

9. Abtretung Die Abtretung der Rechte aus einem Vertrag durch den Kunden bedarf schriftlicher Zustimmung des Übersetzungsbüros.

9. Abtretung Die Abtretung der Rechte aus einem Vertrag durch den Kunden bedarf schriftlicher Zustimmung des Übersetzungsbüros. 1. Allgemeines Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für den gesamten Geschäftsverkehr des Übersetzungsbüros Tetrapod Translations, im Weiteren bezeichnet als Übersetzungsbüro, mit gewerblichen

Mehr

AUSGANGSEVALUATION Seite 1 1. TEIL

AUSGANGSEVALUATION Seite 1 1. TEIL Seite 1 1. TEIL Adrian, der beste Freund Ihres ältesten Bruder, arbeitet in einer Fernsehwerkstatt. Sie suchen nach einem Praktikum als Büroangestellter und Adrian stellt Sie dem Leiter, Herr Berger vor,

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen Mit Aufgabe Ihrer Bestellung erkennen Sie die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen der NKD Deutschland GmbH (für Deutschland), NKD Österreich GmbH (für Österreich)

Mehr

Das erste Mal verkaufen: Voraussetzungen Verkäuferkonto, ebay-grundsätze und Gebühren

Das erste Mal verkaufen: Voraussetzungen Verkäuferkonto, ebay-grundsätze und Gebühren Das erste Mal verkaufen: Voraussetzungen Verkäuferkonto, ebay-grundsätze und Gebühren Inhalt 1. Verkäuferkonto einrichten Einleitung... 2 Anmelden bei ebay... 3 Anmelden als Verkäufer... 4 2. Regeln für

Mehr

Inhalt. Wir arbeiten mit Fachkenntnis, Respekt und Sorgfalt, da Ihr Schmuck professionellen Umgang verdient. Vertrauen. Über FoFo

Inhalt. Wir arbeiten mit Fachkenntnis, Respekt und Sorgfalt, da Ihr Schmuck professionellen Umgang verdient. Vertrauen. Über FoFo MÜNCHEN 1 Inhalt Über FoFo Wir arbeiten mit Fachkenntnis, Respekt und Sorgfalt, da Ihr Schmuck professionellen Umgang verdient. Über FoFo.................................. 3 Schmuckverkauf in 3 Schritten..................

Mehr

Mein Jahr in Südafrika! "Masisukume Sakhe"

Mein Jahr in Südafrika! Masisukume Sakhe Newsletter No 1 Juli 2012 Hallo liebe (r) Interessierte, die Vorbereitungen für meinen Aufenthalt in Südafrika - genauer - in der Provinz KwaZulu Natal - genauer - in Richmond und noch einmal genauer -

Mehr

»Projektpatenschaft. Die Patenschaft, die zu mir passt.

»Projektpatenschaft. Die Patenschaft, die zu mir passt. »Projektpatenschaft Die Patenschaft, die zu mir passt. 2 mein Projekt» Mein Wunschprojekt Ich habe gelesen, wie erfolgreich Selbsthilfegruppen in Ruanda funktionieren. Das hat mich wirklich begeistert.

Mehr

Whitepaper ONTIV-Sonderfahrt. Sonderfahrten im Industriebereich planen und überwachen

Whitepaper ONTIV-Sonderfahrt. Sonderfahrten im Industriebereich planen und überwachen Whitepaper ONTIV-Sonderfahrt Sonderfahrten im Industriebereich planen und überwachen Einleitung Sonderfahrten sind in vielen Unternehmen, die mit einem externen Dienstleister zusammenarbeiten, ein Thema.

Mehr

Copyright 2016, IT-Recht-Kanzlei Alter Messeplatz 2 80339 München Tel: +49 (0)89 / 130 1433-0 Fax: +49 (0)89 / 130 1433-60

Copyright 2016, IT-Recht-Kanzlei Alter Messeplatz 2 80339 München Tel: +49 (0)89 / 130 1433-0 Fax: +49 (0)89 / 130 1433-60 Allgemeine Geschäftsbedingungen mit Kundeninformationen Inhaltsverzeichnis 1. Geltungsbereich 2. Vertragsschluss 3. Widerrufsrecht 4. Preise und Zahlungsbedingungen 5. Liefer- und Versandbedingungen 6.

Mehr

Leitfaden zur Spendenakquise

Leitfaden zur Spendenakquise Leitfaden zur Spendenakquise Herzlich Willkommen bei Vamos Juntos! Wir freuen uns, dass du bei uns bist. Bald wirst du dein Jahr in Bolivien antreten und wir hoffen, dass du ein tolle, unvergessliche Zeit

Mehr

Chance. zum dritten. Gebrauchtwagen. alle Marken. Santander CarAuction Exklusiv, schnell, fair. Profit. Dienstwagen. unkompliziert.

Chance. zum dritten. Gebrauchtwagen. alle Marken. Santander CarAuction Exklusiv, schnell, fair. Profit. Dienstwagen. unkompliziert. alle Marken Chance unkompliziert zum ersten zum zweiten Dienstwagen zum dritten Profit wöchentlich Santander CarAuction Exklusiv, schnell, fair. powered by BCA Gebrauchtwagen Leasingrückläufer powered

Mehr

BUSINESS. THE YAPITAL WAY.

BUSINESS. THE YAPITAL WAY. BUSINESS. THE YAPITAL WAY. WILLKOMMEN BEI YAPITAL. EINKAUFEN UND BEZAHLEN ÜBER ALLE KANÄLE HINWEG. EINFACH, SCHNELL UND SICHER Mit Yapital verkaufen Sie Ihre Produkte und Dienstleistungen auf einfache,

Mehr

Die Jugendsammelwoche Für alle ein Gewinn.

Die Jugendsammelwoche Für alle ein Gewinn. Die Jugendsammelwoche Für alle ein Gewinn. Hessens Jugend sammelt. Einmal im Jahr gehen junge Menschen in Hessen von Haus zu Haus und sammeln bei der Jugendsammelwoche für ihre eigenen Anliegen. Für die

Mehr

Athenos... for Multi Channel Sales

Athenos... for Multi Channel Sales 5 Herausforderungen - Eine Antwort KƉƟŵŝĞƌƚĞ ƵŌƌĂŐƐďĞĂƌďĞŝƚƵŶŐ ƵŶĚ >ŽŐŝƐƟŬ WůĂƪŽƌŵƺďĞƌŐƌĞŝĨĞŶĚĞ ŶŐĞďŽƚƐǀĞƌǁĂůƚƵŶŐ Athenos... for Multi Channel Sales Leichtere Angebotserstellung Reibungslose Zahlungsabwicklung

Mehr

Der PARITÄTISCHE Hamburg stellt sich vor. Der PARITÄTISCHE Hamburg stellt sich vor

Der PARITÄTISCHE Hamburg stellt sich vor. Der PARITÄTISCHE Hamburg stellt sich vor Der PARITÄTISCHE Hamburg stellt sich vor Der PARITÄTISCHE Hamburg stellt sich vor Der PARITÄTISCHE als Spitzenverband In Deutschland ist die Freie Wohlfahrtspflege in sechs Spitzenverbänden organisiert

Mehr

Die Kontor.NET ebay-schnittstelle bindet Vorgänge auf der ebay Verkaufsplattform in Kontor.NET ein und ermöglicht ein weitgehend automatisches

Die Kontor.NET ebay-schnittstelle bindet Vorgänge auf der ebay Verkaufsplattform in Kontor.NET ein und ermöglicht ein weitgehend automatisches Die Kontor.NET ebay-schnittstelle bindet Vorgänge auf der ebay Verkaufsplattform in Kontor.NET ein und ermöglicht ein weitgehend automatisches Abwickeln von ebay-bestellungen. 1 Sie können einen oder mehrere

Mehr

A. Kundeninformationen zum Abschluss von Fernabsatzverträgen

A. Kundeninformationen zum Abschluss von Fernabsatzverträgen Kundeninformationen Kundeninformationen zum Abschluss von Fernabsatzverträgen und weitergehende Informationen zum elektronischen Vertragsabschluss A. Kundeninformationen zum Abschluss von Fernabsatzverträgen

Mehr

24. Algorithmus der Woche Bin Packing Wie bekomme ich die Klamotten in die Kisten?

24. Algorithmus der Woche Bin Packing Wie bekomme ich die Klamotten in die Kisten? 24. Algorithmus der Woche Wie bekomme ich die Klamotten in die Kisten? Autor Prof. Dr. Friedhelm Meyer auf der Heide, Universität Paderborn Joachim Gehweiler, Universität Paderborn Ich habe diesen Sommer

Mehr

- Kommissionsvertrag - Zwischen

- Kommissionsvertrag - Zwischen - Kommissionsvertrag - Zwischen (nachfolgend Klient ) und Verkaufsagent Augsburg Christian Freyer & Dieter Müller GbR Mobile Internetversteigerungen Tel: 0179-7987867 od. 0179-4588664 www.verkaufsagent-augsburg.de

Mehr

Textbausteine. Texte zum Einstieg. Texte zum Mitmachen

Textbausteine. Texte zum Einstieg. Texte zum Mitmachen Textbausteine Unsere Stifte-Stifter haben immer wieder nach Inhalten gefragt, die Sie für einen Elternbrief, die Mail an die Kollegen oder eine Pressenotiz nutzen können. Die meist gefragten Texte haben

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Free-Linked GmbH. Stand: November 2014

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Free-Linked GmbH. Stand: November 2014 Allgemeine Geschäftsbedingungen der Free-Linked GmbH Stand: November 2014 www.free-linked.de www.buddy-watcher.de Inhaltsverzeichnis 1 Vertragspartner, Anwendungsbereich... 3 2 Vertragsschluss... 3 3 Widerrufsrecht

Mehr

Mit einer Software alle Vertriebskanäle verwalten. So einfach ist das. www.dreamrobot.de

Mit einer Software alle Vertriebskanäle verwalten. So einfach ist das. www.dreamrobot.de Mit einer Software alle Vertriebskanäle verwalten. So einfach ist das. Ein Tag im Leben eines Online-Händlers: Das Leben kann mit DreamRobot so einfach sein! Zeit sparen mit DreamRobot: So kann Ihnen DreamRobot

Mehr

PROZESSBESCHREIBUNG. Auslandsnetto Prozess 2.2

PROZESSBESCHREIBUNG. Auslandsnetto Prozess 2.2 VORSTELLUNG www. Carsb2b wurde 2011 gegründet und beschäftigt derzeit rund 20 Mitarbeiterinnen- und Mitarbeiter. Der Hauptsitz der Carsb2b Group AG, der Carsb2b Vertriebsgesellschaft mbh sowie das Verkaufs-

Mehr

ALLGEMEINE GESCHAEFTSBEDINGUNGEN

ALLGEMEINE GESCHAEFTSBEDINGUNGEN ALLGEMEINE GESCHAEFTSBEDINGUNGEN 1.- ANGEBOT UND ABSCHLUSS 1.1. Unseren Angeboten, Lieferungen und Leistungen liegen diesen Allgemeinen Geschäfts- und Lieferbedingungen zugrunde. Der Kunde erkennt unsere

Mehr

www.pwc.de Die Paketzustellung der Zukunft

www.pwc.de Die Paketzustellung der Zukunft www.pwc.de Die Paketzustellung der Zukunft 2014 Hintergrund und Untersuchungsansatz Hintergrund Der Berichtsband stellt die Ergebnisse einer Online-Studie zum Thema Die Paketzustellung der Zukunft dar,

Mehr

Anhang. Anhalt Event OHG Ebertallee 209 06846 Dessau-Roßlau. Telefon: 0340 66 11 650 Telefax: 0340 66 11 670. info@anhalt-event.de www-anhalt-event.

Anhang. Anhalt Event OHG Ebertallee 209 06846 Dessau-Roßlau. Telefon: 0340 66 11 650 Telefax: 0340 66 11 670. info@anhalt-event.de www-anhalt-event. Anhang 501011 Rainer Sturm pixelio.de Anhalt Event OHG Ebertallee 209 06846 Dessau-Roßlau Telefon: 0340 66 11 650 Telefax: 0340 66 11 670 info@anhalt-event.de www-anhalt-event.de Zusatzstoffe kennzeichnungspflichtige

Mehr

Die 4 einfachsten Dinge, um noch diese Woche extra Geld in deinem Business zu verdienen.

Die 4 einfachsten Dinge, um noch diese Woche extra Geld in deinem Business zu verdienen. Die 4 einfachsten Dinge, um noch diese Woche extra Geld in deinem Business zu verdienen. Wie du noch diese Woche extra Geld verdienen kannst Tipp Nummer 1 Jeder schreit nach neuen Kunden, dabei reicht

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen mit Kundeninformationen

Allgemeine Geschäftsbedingungen mit Kundeninformationen Allgemeine Geschäftsbedingungen mit Kundeninformationen Inhaltsverzeichnis 1. Geltungsbereich 2. Vertragsschluss 3. Widerrufsrecht 4. Preise und Zahlungsbedingungen 5. Liefer- und Versandbedingungen 6.

Mehr

Die Kindertagesstätte Hurrlibutz in Andelfingen versteht sich als familienergänzende Institution.

Die Kindertagesstätte Hurrlibutz in Andelfingen versteht sich als familienergänzende Institution. Betriebsreglement Einleitung Das vorliegende Betriebsreglement gibt umfassend Auskunft über die Kindertagesstätte Hurrlibutz. Es orientiert Eltern, die ihr Kind in die Kita bringen möchten über Grundsätze,

Mehr

Multi Level Marketing Die 5 größten Network Marketing Fallen

Multi Level Marketing Die 5 größten Network Marketing Fallen 1 Multi Level Marketing Die 5 größten Network Marketing Fallen 2 Inhaltsverzeichnis Vorwort... 4 Wichtige Informationen über das Network Marketing... 5 Auf der Suche nach einer seriösen Partnerfirma...

Mehr