"Grüne Karte" für glaubwürdiges Klimabewusstsein

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download ""Grüne Karte" für glaubwürdiges Klimabewusstsein"

Transkript

1 deutscher Kirchenvertreter und ihrer Hilfsorganisationen "Grüne Karte" für glaubwürdiges Klimabewusstsein Kirche Konfession Kirchenleitung CO2-Ausstoß Bistum Dresden-Meißen Bischof Dr. Heiner Koch Hybrid Limousine Bistum Eichstätt Bischof Gregor Maria Hanke Audi A4 Avant 2.0 TDI 129 Erzbistum Köln Erzbischof Rainer Maria Kardinal Woelki Ford Mondeo 2,0 Limousine 5-türig Bistum Magdeburg Bischof Dr. Gerhard Feige BMW 520d xdrive Sedan 124 Diözese Würzburg Bischof Dr. Friedhelm Hofmann Erzdiözese Freiburg Erzbischof Stefan Burger Bremische Evangelische Kirche Präsidentin Edda Bosse Hybrid Limousine Ford Mondeo Turnier 2,0-l-TDCi VW Touran 1,4 TSI EcoFuel (Erdgas) Evangelische Kirche der Pfalz Kirchenpräsident Christian Schad BMW 525d Sedan Evangelische Kirche im Rheinland Präses Manfred Rekowski BMW 525d Sedan 123 Evangelische Kirche in Hessen und Nassau Kirchenpräsident Dr. Volker Jung BMW 525d Sedan 123 Evangelische Kirche von Westfalen Präses Annette Kurschus BMW 520d Sedan Evangelische Landeskirche Baden Evangelische Kirche von Kurhessen- Waldeck Landesbischof Prof. Dr. Jochen Cornelius- Bundschuh Bischof Prof. Dr. Martin Hein BMW 320d Gran Turismo 129 Mercedes Benz S300 BlueTEC Hybrid 115 1

2 Evangelisch-Lutherische Kirche in Bayern Evangelisch-Lutherische Kirche in Oldenburg Kirche Konfession Kirchenleitung Hannovers Landesbischof Prof. Dr. Heinrich Bedford- Strohm CO2-Ausstoß BMW 525d Sedan 123 Bischof Jan Janssen BMW 520d Touring 127 Landesbischof Ralf Meister Hybrid Limousine in Braunschweig Landesbischof Dr. Christoph Meyns Hybrid Limousine Sachsens Landesbischof Jochen Bohl Hybrid Limousine 99 Schaumburg-Lippe Landesbischof Dr. Karl-Hinrich Manzke Mercedes Benz C220 CDI BlueTEC Limousine 103 Evangelisch-reformierte Kirche Kirchenpräsident Dr. Martin Heimbucher Audi A6 2.0 TDI ultra 114 Lippische Landeskirche Landessuperintendent Dietmar Arends VW Golf Plus 1.6 TDI BMT 114 Diakonie Deutschland - Evangelischer Bundesverband Evangelisches We für Diakonie und Entwicklung e.v. Präsidentin Pfarrerin Cornelia Füllkrug-Weitzel Audi A6 2.0 TDI ultra Johanniter-Unfall-Hilfe e.v. Präsident Dr. Arnold von Rümker Bischöfliches Hilfswe MISEREOR e. V. 1 Fahrzeug steht dem gesamten Landeskirchenrat zur Verfügung. 2 Fahrzeug steht dem gesamten Vorstand zur Verfügung. 3 Fahrzeug steht allen Mitarbeitern zur Verfügung. Hauptgeschäftsführer Monsignore Pirmin Spiegel VW Passat Limousine 2.0 Blue TDI DPF 123 Opel Insignia Sports Tourer 2.0 Eco Deutscher Caritasverband e.v. Präsident Dr. Peter Neher Kein - 2

3 deutscher Kirchenvertreter und ihrer Hilfsorganisationen "Gelbe Karte" für positive Ansätze bei der CO 2 -Reduktion Bistum Erfurt Kirche Konfession Kirchenleitung Diözesanadministrator Weihbischof Dr. Reinhard Hauke Bistum Hildesheim Bischof Norbert Trelle Bistum Limburg Apostolischer Administrator Weihbischof Manfred Grothe Bistum Münster Bischof Dr. Felix Genn VW Passat Variant Highline 2,0 TDI BMT 136 Audi A6 Avant 3.0 TDI quattro S tronic 138 kein personengebundenes Dienstfahrzeug 1 Ø 145,5 BMW 330d xdrive Gran Turismo 142 Bistum Osnabrück Bischof Franz-Josef Bode Audi A6 3.0 TDI 133 Bistum Passau Bischof Dr. Stefan Oster VW Tiguan 2,0 TDI 4MOTION BMT Bistum Speyer Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann BMW 530d Sedan 139 Bistum Trier Bischof Dr. Stephan Ackermann Diözese Rottenburg-Stuttgart Bischof Dr. Gebhard Fürst Audi A6 Limousine 3,0 TDI quattro Audi A6 Limousine 3,0 TDI quattro Erzbistum Bamberg Erzbischof Dr. Ludwig Schick BMW 530d Sedan Erzbistum Berlin Diözesanadministrator Tobias Przytarski BMW 525d xdrive Limousine Erzbistum Hamburg Diözesanadministrator Ansgar Thim BMW X1 sdrive20d

4 Kirche Konfession Kirchenleitung Erzbistum München und Freising Erzbischof Reinhard Kardinal Marx BMW 730d 148 Erzbistum Paderborn Erzbischof Hans-Josef Becker BMW 530d Gran Turismo 153 Evangelische Kirche Berlin- Brandenburg-schlesische Oberlausitz Evangelische Kirche in Mitteldeutschland Bischof Dr. Maus Dröge BMW 530d Gran Turismo 153 Landesbischöfin Ilse Junkermann BMW 730d 148 Evangelische Landeskirche Anhalt Kirchenpräsident Joachim Liebig BMW 535d xdrive Sedan 147 Evangelischen Landeskirche in Württemberg Evangelisch-Lutherische Kirche in Norddeutschland (Nordkirche) Landesbischof Dr. Frank Otfried July Mercedes Benz E250 CDI 4MATIC Limousine Landesbischof Gerhard Ulrich BMW 730Ld Bistumsleitung teilt sich zwei Fahrzeuge, es wurde der Durchschnittswert angerechnet. 2 Kirchenleitern, die über einen Zweitwagen verfügen, wurde das Fahrzeug mit dem höheren CO2-Ausstoß angerechnet

5 deutscher Kirchenvertreter und ihrer Hilfsorganisationen "Rote Karte" für zu hohe CO 2 -Emissionen bzw. Intransparenz Kirche Konfession Kirchenleitung Bistum Aachen Bischof Dr. Heinrich Mussinghoff BMW 530d xdrive Gran Turismo Bistum Augsburg Bischof Dr. Konrad Zdarsa Auskunft verweigert k.a. Bistum Essen Bischof Dr. Franz-Josef Overbeck Bistum Fulda Bischof Heinz Josef Algermissen Bistum Görlitz Bischof Wolfgang Ipolt VW Phaeton V6 TDI 4 Motion DPF BMW 740d xdrive Limousine BMW 530d xdrive Gran Turismo Bistum Mainz Bischof Karl Kardinal Lehmann Auskunft verweigert k.a. Bistum Regensburg Bischof Dr. Rudolf Voderholzer Auskunft verweigert k.a Malteser Hilfsdienst e.v. Vorsitzender der Geschäftsführung Karl Prinz zu Löwenstein Auskunft verweigert k.a. 5

Herbst-Vollversammlung der Deutschen Bischofskonferenz vom 25. bis 28. September 2006 in Fulda

Herbst-Vollversammlung der Deutschen Bischofskonferenz vom 25. bis 28. September 2006 in Fulda 20.09.2006 081 PRESSEMITTEILUNGEN DER DEUTSCHEN BISCHOFSKONFERENZ Anlage 2 Herbst-Vollversammlung der Deutschen Bischofskonferenz vom 25. bis 28. September 2006 in Fulda 1. Wahl der Vorsitzenden und der

Mehr

Zentrale Ansprechpartner der evangelischen Landeskirchen für die Meldung von Härtefällen im Dublin-Verfahren

Zentrale Ansprechpartner der evangelischen Landeskirchen für die Meldung von Härtefällen im Dublin-Verfahren Zentrale Ansprechpartner der evangelischen Landeskirchen für die Meldung von Härtefällen im Dublin-Verfahren Landeskirche: Bundesland: Personen: Evangelische Kirche Anhalts -Anhalt Pfarrerin Petra Albert

Mehr

Ansprechpartner für Supervision in der pastoralen Arbeit der deutschsprachigen Bistümer

Ansprechpartner für Supervision in der pastoralen Arbeit der deutschsprachigen Bistümer Ansprechpartner für Supervision in der pastoralen Arbeit der deutschsprachigen Bistümer Konferenz der Diözesanverantwortlichen für Supervision in den deutschsprachigen Bistümern: Sprecher: Thomas Goltsche

Mehr

Beauftragte der Diözesen Stand: 25. März 2014

Beauftragte der Diözesen Stand: 25. März 2014 Leitlinien zum Vorgehen bei sexuellem Missbrauch Minderjähriger durch Geistliche im Bereich der Deutschen Bischofskonferenz Beauftragte der Diözesen Stand: 25. März 2014 Aachen Augsburg Marita Eß Bischöfliche

Mehr

Beauftragte der Diözesen Stand: 6. November 2015

Beauftragte der Diözesen Stand: 6. November 2015 Leitlinien zum Vorgehen bei sexuellem Missbrauch Minderjähriger durch Geistliche im Bereich der Deutschen Bischofskonferenz Beauftragte der Diözesen Stand: 6. November 2015 Aachen Augsburg Marita Eß Bischöfliche

Mehr

Der Diözesanvermögens verwaltungsrat

Der Diözesanvermögens verwaltungsrat Günter Etzel Der Diözesanvermögens verwaltungsrat echter INHALTSVERZEICHNIS Abkürzungsverzeichnis 11 Literaturverzeichnis 14 Einleitung 28 Erster Teil. Der Diözesanvermögensverwaltungsrat im allgemeinen

Mehr

07.2007 24.0110-0277.1 410277 BREMSSCHEIBE 07.2007 24.0112-0158.1 412158 BREMSSCHEIBE 05.2003 24.0110-0277.1 410277 BREMSSCHEIBE

07.2007 24.0110-0277.1 410277 BREMSSCHEIBE 07.2007 24.0112-0158.1 412158 BREMSSCHEIBE 05.2003 24.0110-0277.1 410277 BREMSSCHEIBE AUDI A3 / A3 Sportback (03-) 1,4 TFSI 07.2007 24.0112-0169.1 412169 BREMSSCHEIBE 07.2007 24.0110-0277.1 410277 BREMSSCHEIBE 07.2007 24.0112-0158.1 412158 BREMSSCHEIBE 1,6 05.2003 24.0112-0158.1 412158

Mehr

Diözese Augsburg. Vertreter. 1. Domdekan i. R. Prälat Dr. Dietmar Bernt. 2. Pfarrer Thomas Brom. 3. Diakon i. R. Alfred Festl

Diözese Augsburg. Vertreter. 1. Domdekan i. R. Prälat Dr. Dietmar Bernt. 2. Pfarrer Thomas Brom. 3. Diakon i. R. Alfred Festl Wahlliste zur versammlung der LIGA Bank eg 2015 Diözese Augsburg 1. Domdekan i. R. Prälat Dr. Dietmar Bernt 2. Pfarrer Thomas Brom 3. Diakon i. R. Alfred Festl 4. Monsignore Josef Fickler 5. Stadtpfarrer

Mehr

Die starke Einkaufsgemeinschaft für Ihren Neuwagen

Die starke Einkaufsgemeinschaft für Ihren Neuwagen kostenfreie Fachberatung - exklusiv für VAA-Mitglieder - Die starke Einkaufsgemeinschaft für Ihren Neuwagen 3. Quartal 2013 Liebe VAA-Mitglieder, wie auch in den vergangenen 6 Jahren bietet Ihnen das VAA

Mehr

Professorinnenprogramm II im 1. Einreichungstermin erfolgreiche Hochschulen

Professorinnenprogramm II im 1. Einreichungstermin erfolgreiche Hochschulen Professorinnenprogramm II im 1. Einreichungstermin erfolgreiche Hochschulen Baden-Württemberg 6 Universitäten, 8 Fachhochschulen Albert-Ludwigs-Universität Freiburg Eberhard Karls Universität Tübingen

Mehr

entdecken sie die schwedischen naturtalente für ihren Fuhrpark.

entdecken sie die schwedischen naturtalente für ihren Fuhrpark. entdecken sie die schwedischen naturtalente für ihren Fuhrpark. Mit unseren Volvo XC- und Cross Country-Modellen kommen Ihre Mitarbeiter sicher und elegant an jedes Ziel. Egal, ob es über Straßen oder

Mehr

Zuständig für Straße / Nr. PLZ Ort abweichende Postanschrift

Zuständig für Straße / Nr. PLZ Ort abweichende Postanschrift Bundesland Registrierungsbehörde Baden- Freiburg Württemberg Zuständig für Straße / Nr. PLZ Ort abweichende Postanschrift Internetadresse... den Geschäftsbezirk der Salzstraße 17 79098 Freiburg im Breisgau

Mehr

P r o g r a m m. Christliche Unternehmensführung - Gewinnen im Gleichgewicht

P r o g r a m m. Christliche Unternehmensführung - Gewinnen im Gleichgewicht Christliche Unternehmensführung - Gewinnen im Gleichgewicht Jahrestagung des Arbeitskreises Evangelischer Unternehmer vom 22. bis 24. November 2013 im Hotel Sheraton Carlton in Nürnberg Freitag, den 22.

Mehr

Detail vyrobku COAT Z 1K0 615 301 T 5C0 615 301 A

Detail vyrobku COAT Z 1K0 615 301 T 5C0 615 301 A Detail vyrobku 15.11.2014 Znacka ZIMMERMANN Cislo vyrobku 600.3221.52 Oznaceni Dodatecne oznaceni. Brzdový kotouč SPORT BRAKE DISC COAT Z Jednotka baleni 1 Mnozstvi pro balici jednotku 2 OE-Nummern Marke

Mehr

Stern zum Preis von Sternchen.

Stern zum Preis von Sternchen. Stern zum Preis von Sternchen. Jahres und Gebrauchtwagen von Mercedes-Benz. Überzeugen Sie sich von unserem aktuellen Angebot - mit und ohne Stern... Unsere Ansprechpartner an den Standorten finden Sie

Mehr

Januar / Februar 2016

Januar / Februar 2016 Januar / Februar 2016 Auszug aus unserem großen Bestellvorrat. Ständig über 400 Fahrzeuge in Lage&Schlangen Ist trotzdem der Richtige für Sie nicht dabei, kein Problem: Wir sind Mitglied einer EU-Jungwagenbörse

Mehr

Referenzliste. Baumeister & Trabandt GmbH Gerätebau für Funk- und Signalanlagen, Fahrzeugausbau. Hilfsorganisationen. Sonderfahrzeuge für

Referenzliste. Baumeister & Trabandt GmbH Gerätebau für Funk- und Signalanlagen, Fahrzeugausbau. Hilfsorganisationen. Sonderfahrzeuge für Wankelstraße 12, 41352 Korschenbroich (Glehn) Tel.: 02182/8548-0 Fax: 02182/8548-48 Internet: www.but-gmbh.de Mail: info@but-gmbh.de Sonderfahrzeuge für Hilfsorganisationen 1/18 DRK Landkreis Leipzig Auto

Mehr

Zürich/Salzburg, am 16.02.2013. Pille danach. S. E. Hochwürdigster Herr Kardinal, Herr Erzbischof, Herr Bischof!

Zürich/Salzburg, am 16.02.2013. Pille danach. S. E. Hochwürdigster Herr Kardinal, Herr Erzbischof, Herr Bischof! VEREINIGUNG KATHOLISCHER ÄRZTE DER SCHWEIZ Membre de la Fédération européenne (FEAMC) et internationale (FIAMC) d associations de médecins catholiques Zürich/Salzburg, am 16.02.2013 Pille danach S. E.

Mehr

Auktionskatalog München 31.01.2013

Auktionskatalog München 31.01.2013 Auktionskatalog München 31.01.2013 Nr. Hersteller Modell KW / PS EZ 1 Audi A 4 2,7 TDI Avant "S- 140 / 190 Dez. 09 83 phantomschwarz-perl, Frontschaden ca. 1.000,-, inkl. 18.000 2 Audi Q 5 2,0 TDI DPF

Mehr

GLÜCKSFALL. HANDYDEFEKT Entdecken Sie das Potenzial der Handykatastrophe! QUIPS GmbH Willhoop 7 22453 Hamburg

GLÜCKSFALL. HANDYDEFEKT Entdecken Sie das Potenzial der Handykatastrophe! QUIPS GmbH Willhoop 7 22453 Hamburg QUIPS GmbH Willhoop 7 22453 Hamburg Telefon: 040 521028-0 Telefax: 040 521028-88 E-Mail: info@quips.de Internet: www.quips.de GLÜCKSFALL HANDYDEFEKT Entdecken Sie das Potenzial der Handykatastrophe! quha080004_broschuere_17_mi.indd1-2

Mehr

(Bischof Prof. Dr. Martin Hein Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck)

(Bischof Prof. Dr. Martin Hein Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck) Bildung ist ein Menschenrecht und darf nicht an die Herkunft gebunden sein. Inklusion meint individuelle Förderung, die den Einzelnen Menschen gerecht wird. RASA nimmt sich dieser verantwortungsvollen

Mehr

Die Vorstände der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Sportämter (ADS)

Die Vorstände der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Sportämter (ADS) Die Vorstände der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Sportämter (ADS) 28. 29. Oktober 1949 in Duisburg Gründungsversammlung der ADS (bis 1958) Sportrat Kabus, Hannover 24. Juli 1950 in Köln Rabe, Osnabrück

Mehr

30 beliebte Firmenwagen im Rabattcheck

30 beliebte Firmenwagen im Rabattcheck 30 beliebte Firmenwagen im Rabattcheck Händler gewähren Gewerbekunden hohe Preisvorteile. Auch die beliebtesten Modelle werden mit Nachlässen von bis zu 30,5 Prozent angeboten Köln, 2. Juli 2015 Gewerbekunden

Mehr

Auktionskatalog 14.2.2013 München

Auktionskatalog 14.2.2013 München Auktionskatalog 14.2.2013 München Nr. Hersteller Modell KW / PS EZ 1 Audi A 4 1,8 TFSI Avant 118 / 160 Okt. 08 111 ibisweiß, VS (Stoßfänger hi. Nachlack), inkl. 11.900 2 Ford Focus 0 / 0 Mrz. 05 158 farbe?,

Mehr

Anhänge-/Dachlasten für Pkw und Kleintransporter

Anhänge-/Dachlasten für Pkw und Kleintransporter 11.08.1040 - IN 27383 STAND 01-2012 Lieferprogramm der Fahrzeughersteller Modelljahr 2012 Anhänge-/Dachlasten für Pkw und Kleintransporter Sie sind auf der Suche nach einem Zugwagen für Wohnwagen, Boot,

Mehr

A/7 Kirchliches Datenschutzrecht

A/7 Kirchliches Datenschutzrecht Kirchliches Datenschutzrecht A/7 Kirchliches Datenschutzrecht Sebastian Ertel Öffentlich-rechtliche Religionsgemeinschaften haben das Recht, ihre Angelegenheiten selbstständig innerhalb der Schranken der

Mehr

X-Justiz-ID der Insolvenzgerichte

X-Justiz-ID der Insolvenzgerichte B1102 Baden-Baden - Insolvenzabteilung - B1204 Freiburg - Insolvenzabteilung - B1206 Lörrach - Insolvenzabteilung - B1302 Heidelberg - Insolvenzabteilung - B1404 Karlsruhe - Insolvenzabteilung - B1406

Mehr

Dächer von alwitra Aus einer Hand und in guten Händen. Vertriebsübersicht

Dächer von alwitra Aus einer Hand und in guten Händen. Vertriebsübersicht Dächer von alwitra Aus einer Hand und in guten Händen Vertriebsübersicht 1 FÜR DIE ZUKUNFT GEDACHT. Das ganze Flachdach im Blick: Regen, Sonne, Wind, Hitze, Kälte ein Flachdach ist vielfältigen Witterungsbedingungen

Mehr

Umfrage GR-Bundesverband - Präsentation der Ergebnisse

Umfrage GR-Bundesverband - Präsentation der Ergebnisse Wahrnehmungen, Perspektiven, Fragen und Problemanzeigen für die weitere Entwicklung pastoraler Berufe aus dem Blickwinkel der Gemeindereferentinnen und Gemeindereferenten im Sommer 2015 Anlass: die für

Mehr

Staatliche Gewerbeaufsichtsämter in Baden-Württemberg

Staatliche Gewerbeaufsichtsämter in Baden-Württemberg Staatliche Gewerbeaufsichtsämter in Baden-Württemberg Staatliches Gewerbeaufsichtsamt Freiburg Schwendistraße 12 Postfach 60 42 79102 Freiburg 79036 Freiburg Staatliches Gewerbeaufsichtsamt Göppingen Willi-Bleicher-Straße

Mehr

Anhänge-/Dachlasten für Pkw und Kleintransporter

Anhänge-/Dachlasten für Pkw und Kleintransporter Informationen aus der FAHRZEUGTECHNIK 11.08.1040 ers.stand 9/08 26019 Stand: 9/09 Lieferprogramm der Fahrzeughersteller Modelljahr 2010 Anhänge-/Dachlasten für Pkw und Kleintransporter Sie sind auf der

Mehr

Bewilligte Kreditzusagen der letzten 12 Monate

Bewilligte Kreditzusagen der letzten 12 Monate Bewilligte Kreditzusagen der letzten 12 Monate (Stand: 31.01.2016) Hier veröffentlichen wir alle bisher bewilligten Ökokredite und ökologische Baufinanzierungen an Privatkunden sowie Kredite an unsere

Mehr

Landesverbandsmeisterschaft

Landesverbandsmeisterschaft Suchwahl KrVerNr, Deine Eingabe: 10402 2 Daten 58. Anja Marx Ober-Niederd. 91 97 87 96 371 10.11 Luftgewehr Damenklasse 203. Wolfgang Rausch Ober-Niederd. 91 98 92 281 150 Luftgewehr - Auflage 0 Daten

Mehr

sse 1 3 Teilnehmer 82 Automobilslalom, NA C CC-Jülich

sse 1 3 Teilnehmer 82 Automobilslalom, NA C CC-Jülich sse 1 3 Teilnehmer 82 Automobilslalom, NA C CC-Jülich Platz PL StNr. DAM-Nr. Name, Vorname Club / Ort Marke, Typ Laufz. 1 F1 Laufl Laufz.2 F2 Lauf 2 Wertung DAM-Pkt. 1 G 955 15264 Florian Henninger ASC

Mehr

J o hanns e n R e chtsanw ält e

J o hanns e n R e chtsanw ält e Arnsberg Aschaffenburg Bayreuth Coburg Hamm 20099 Hof Schweinfurt Würzburg (Kammergericht) Cottbus Frankfurt (Oder) Neuruppin Potsdam 10117 Göttingen Bremen Bremen Bückeburg Hannover Hildesheim Lüneburg

Mehr

Dienstgeber organisieren sich Positionierung der Träger

Dienstgeber organisieren sich Positionierung der Träger Dienstgeber organisieren sich Positionierung der Träger 2. AcU-Fachtagung 31. Mai 2011 Folie 1 do, 28.05.2011 Maria Hilf Gruppe Rechtlich selbständige Unternehmen! 19 (davon 4 Beteiligungen) Einrichtungen!

Mehr

Ordnung für die Zentrale Kommission zur Ordnung des Arbeitsvertragsrechtes im kirchlichen Dienst

Ordnung für die Zentrale Kommission zur Ordnung des Arbeitsvertragsrechtes im kirchlichen Dienst Ordnung für die Zentrale Kommission zur Ordnung des Arbeitsvertragsrechtes im kirchlichen Dienst Zentral-KODA-Ordnung in der Fassung des Beschlusses der Vollversammlung des Verbandes der Diözesen Deutschlands

Mehr

Analyse der Pkw-Fahrleistung. nach Marke, Modell, Aufbauart und Alter des Fahrzeugs

Analyse der Pkw-Fahrleistung. nach Marke, Modell, Aufbauart und Alter des Fahrzeugs Analyse der Pkw-Fahrleistung nach Marke, Modell, Aufbauart und Alter des Fahrzeugs Stand: März 2015 CHECK24 2015 Agenda 1. Zusammenfassung 2. Methodik 3. Pkw-Fahrleistung nach Marke und Modell 4. Pkw-Fahrleistung

Mehr

Studien- und Berufswahl - Suchergebnis

Studien- und Berufswahl - Suchergebnis Seite 1 von 5 Studiengang suchen Startseite Hochschulen Hochschule suchen Suchergebnis Suchergebnis Ihre Suche ergab folgendes Ergebnis: 87 Treffer: Land: Baden-Württemberg Biberach Freiburg Heidelberg

Mehr

Kirche, Geld und diese Welt

Kirche, Geld und diese Welt Kirche, Geld und diese Welt Thomas Begrich 2014 Kirche, Geld und diese Welt o Wie sich die evangelische Kirche finanziert o Wie sich die diakonische Arbeit der evangelischen Kirche finanziert o Finanziert

Mehr

PHILOSOPHISCHER FAKULTÄTENTAG

PHILOSOPHISCHER FAKULTÄTENTAG HOCHSCHULPOLITISCHE VERTRETUNG DER GEISTES-, KULTUR- UND SOZIALWISSENSCHAFTEN AN DEN DEUTSCHEN UNIVERSITÄTEN Plenarversammlungen des Philosophischen Fakultätentages seit 1950 und Verzeichnis der Vorsitzenden

Mehr

Kirchenbanken - Geldeinlagen Deutschland 2000-2010

Kirchenbanken - Geldeinlagen Deutschland 2000-2010 In gibt es (2010) noch acht Kirchenbanken. Seit 2003 haben sich die evangelischen Kirchenbanken zu nur noch drei Instituten zusammengeschlossen. Evangelische Banken: BKD: Bank für Kirche und Diakonie eg

Mehr

Koch Management Consulting

Koch Management Consulting Kontakt: 07191 / 31 86 86 Deutsche Universitäten Universität PLZ Ort Technische Universität Dresden 01062 Dresden Brandenburgische Technische Universität Cottbus 03046 Cottbus Universität Leipzig 04109

Mehr

KFZ-Versicherer erhöhen 2012 um durchschnittlich 9% - dennoch lassen sich im Schnitt 637 Euro mit Versicherer-Wechsel sparen

KFZ-Versicherer erhöhen 2012 um durchschnittlich 9% - dennoch lassen sich im Schnitt 637 Euro mit Versicherer-Wechsel sparen KFZ-Versicherer erhöhen 0 um durchschnittlich 9% - dennoch lassen sich im Schnitt 67 Euro mit Versicherer-Wechsel sparen Studie vergleicht Preise in den 0 größten Städten: Berlin, Saarbrücken, München,

Mehr

Studieren im Alter. Ort/Hochschule Baden-Württemberg Pädagogische Hochschule Freiburg. (07 61) 68 22 44 bi55@gmx.de www.ph-freiburg.

Studieren im Alter. Ort/Hochschule Baden-Württemberg Pädagogische Hochschule Freiburg. (07 61) 68 22 44 bi55@gmx.de www.ph-freiburg. Sie haben Interesse bekommen, an eine Universität zu gehen? Wissen aber nicht, was auf Sie zukommt? Hier finden Sie Informationen zu allen deutschen Universitäten, die Studiengänge für Ältere anbieten.

Mehr

Ausstattung. ibisweiss, Klimaaut, Alu, SHZ, Temp, APS, 6xAB, efh, ESP, Servo, ZV-FB, Dieselpartikelfilter, 1.Hand

Ausstattung. ibisweiss, Klimaaut, Alu, SHZ, Temp, APS, 6xAB, efh, ESP, Servo, ZV-FB, Dieselpartikelfilter, 1.Hand Kat-Nr. Hersteller Modell Hubraum KW / PS EZ tkm abgelesen Ausstattung Mwst. 25 a Ausruf brutto Serviceheft Euro-Norm Status Kfz.Brief 1 BMW 118 d 1.8 90 / 122 Aug 06 125 schwarz 2, Klimaaut, RadioNavi

Mehr

Finanzierung im Alter. Referent: Christian Schmitz-Manseck, Berater Selbstständige Heilberufe

Finanzierung im Alter. Referent: Christian Schmitz-Manseck, Berater Selbstständige Heilberufe Finanzierung im Alter Referent: Christian Schmitz-Manseck, Berater Selbstständige Heilberufe Wie bereite ich die Praxisübergabe vor? Finde ich einen Nachfolger? Kriege ich noch etwas für meine Praxis?

Mehr

In diesen Bahnhofsbuchhandlungen können Sie das VM kaufen:

In diesen Bahnhofsbuchhandlungen können Sie das VM kaufen: Bahnhofs-Buchhandlung Dresden Wiener Platz 4 01069 Dresden Bahnhofs-Buchhandlung Filiale Ludwig Bahnhof Dresden-Neustadt Schlesischer Platz 1 01097 Dresden Bahnhofs-Buchhandlung Filiale Eckert Bahnhof

Mehr

FERNSEH-TIPPS. für die Zeit von Samstag 3. September bis Sonntag 11. September

FERNSEH-TIPPS. für die Zeit von Samstag 3. September bis Sonntag 11. September FERNSEH-TIPPS für die Zeit von Samstag 3. September bis Sonntag 11. September Datum Uhrzeit Sender Sendung Samstag, 3. September 2011 13:15 3sat Das Großstadtkloster: Benediktinerinnen in München Film

Mehr

Ausstattung. cubanitsilber-met, Klima, Vario-Dach, Leder braun, Bi-Xenon, Alu, SHZ, Temp, PTS, 2 Sitze, 4xAB, efh, ESP, Servo, ZV-FB, Airscarf, 2.

Ausstattung. cubanitsilber-met, Klima, Vario-Dach, Leder braun, Bi-Xenon, Alu, SHZ, Temp, PTS, 2 Sitze, 4xAB, efh, ESP, Servo, ZV-FB, Airscarf, 2. Kat-Nr. Hersteller Modell Hubraum KW / PS EZ tkm abgelesen Ausstattung Mwst. 25 a Ausruf brutto Serviceheft Euro-Norm Status Kfz.Brief 1 Ford S-Max 2,5 "Titanium" HAGELSCHADEN 2.6 162 / 220 Nov 06 108

Mehr

AKTION. Foto: Hartmut Schwarzbach. Priester helfen einander in der Mission

AKTION. Foto: Hartmut Schwarzbach. Priester helfen einander in der Mission AKTION P R I M Foto: Hartmut Schwarzbach Priester helfen einander in der Mission Rechenschaftsbericht Liebe Mitbrüder! Dass uns Geld für Seife oder ein Hemd fehlt, können wir uns kaum vorstellen. Und doch

Mehr

Verteilschlüssel UNICUM Wundertüte April-Juni 2016

Verteilschlüssel UNICUM Wundertüte April-Juni 2016 Verteilschlüssel UNICUM Wundertüte April-Juni 01 Nr. Stadt Hochschule KW Verteiltermin Auflage Studierende Bundesland Nielsen 1 Aachen Rheinisch-Westfälische Technische 17 7.04.01 5.500 4.30 Hochschule

Mehr

W 1975. Planung und Organisation in den Hochschulen. Jürgen Brockstedt Christa Deneke. Organe und Institutionen

W 1975. Planung und Organisation in den Hochschulen. Jürgen Brockstedt Christa Deneke. Organe und Institutionen Jürgen Brockstedt Christa Deneke 2008 AGI-Information Management Consultants May be used for personal purporses only or by libraries associated to dandelon.com network. Planung und Organisation in den

Mehr

Ausgabe 09/2014. EVT 28.08.2014 Copypreis 4,60

Ausgabe 09/2014. EVT 28.08.2014 Copypreis 4,60 Ausgabe 09/2014 EVT 28.08.2014 Copypreis 4,60 EVT: 27.08.2014 Ausgabe: 09/2014 Copy Preis 5,00 Schiessnachweis: Tschüss Schlump-Schützen? Jagdhund-Kosten: Teuer wie ein Kleinwagen 8x56er Ferngläser: Lichtkanonen

Mehr

A M T S B L A T T. der Evangelischen Kirche in Deutschland 66. JAHRGANG 2012. (Januar bis Dezember 2012)

A M T S B L A T T. der Evangelischen Kirche in Deutschland 66. JAHRGANG 2012. (Januar bis Dezember 2012) A M T S B L A T T der Evangelischen Kirche in Deutschland 66. JAHRGANG 2012 (Januar bis Dezember 2012) Herausgegeben vom Kirchenamt der Evangelischen Kirche in Deutschland in Hannover. Verantwortl. für

Mehr

18. Fachtagung zum kirchlichen Arbeitsrecht zum Thema "Arbeitsverhältnisse in der Kirche - Anspruch und Wirklichkeit?"

18. Fachtagung zum kirchlichen Arbeitsrecht zum Thema Arbeitsverhältnisse in der Kirche - Anspruch und Wirklichkeit? PDF-Datei der Seite: http://www.ku.de/kommunikation/fuer-kumitglieder/veranstaltungen/veranstaltungen/einzelansicht/ 18. Fachtagung zum kirchlichen Arbeitsrecht zum Thema "Arbeitsverhältnisse in der Kirche

Mehr

Marktüberblick Elektroautos

Marktüberblick Elektroautos Marktüberblick Elektroautos Das Interesse an Elektroautos steigt mit der Vielfalt des Fahrzeugangebots. Elektroautos haben niedrige Betriebskosten, neben dem kostengünstigen Treibstoff Strom z.b. auch

Mehr

Ausstattung. ibisweiss, Klimaaut, Leder schwarz, Bi-Xenon, Alu, SHZ, Temp, APS, 2 Sitze, 6xAB, efh, ESP, Servo, ZV-FB, LED Tagfahrlicht,, VSunbekannt,

Ausstattung. ibisweiss, Klimaaut, Leder schwarz, Bi-Xenon, Alu, SHZ, Temp, APS, 2 Sitze, 6xAB, efh, ESP, Servo, ZV-FB, LED Tagfahrlicht,, VSunbekannt, Kat-Nr. Hersteller Modell Hubraum KW / PS EZ tkm abgelesen Ausstattung Mwst. 25 a Ausruf brutto Serviceheft Euro-Norm Status Kfz.Brief 1 Audi A 6 2,0 TDI Avant 2.0 130 / 177 Feb 12 147 eissilber Metallic-met,

Mehr

Statistikbogen 2014. Gliederung des Fragebogens:

Statistikbogen 2014. Gliederung des Fragebogens: Statistikbogen 2014 Gemeinsame statistische Erhebung der Einrichtungen der Jugendsozialarbeit und der Beschäftigungs- und Qualifizierungseinrichtungen unter dem Dach der Diakonie Deutschland und der Katholischen

Mehr

Alu-Winter- Kompletträder. kostenloses Upgrade

Alu-Winter- Kompletträder. kostenloses Upgrade Alu-Winter- Kompletträder kostenloses Upgrade Winter-Kompletträder auf Alufelge statt Stahlfelge für Ihr Leasingfahrzeug. Ihr Vorteil... Auslieferung auf Alufelgen ohne Mehrpreis (Mitarbeitermotivation)

Mehr

Umbereifung Winter. Pkw q 4x4 q Van

Umbereifung Winter. Pkw q 4x4 q Van Umbereifung Winter j 2012 2013 Pkw q 4x4 q Van 2 Umbereifung Pkw Winter 2012 2013 Inhalt Hinweise zur Benutzung Hinweise zur Benutzung... 22 Winterreifen von Continental... 23 Bereifungstabellen nach Herstellern:

Mehr

Staatliche Wein- und Spirituosenprüfer (Weinkontrolleure)

Staatliche Wein- und Spirituosenprüfer (Weinkontrolleure) Staatliche Wein- und Spirituosenprüfer (Weinkontrolleure) Adressbuch Lebensmittelüberwachung und -untersuchung Böhm, Hermann Institut für Lebensmittelchemie Koblenz Neverstraße 4-6 56068 Koblenz T: +49

Mehr

PLUG & PLAY PERFORMANCE TUNING

PLUG & PLAY PERFORMANCE TUNING PLUG & PLAY PERFORMANCE TUNING Die Elektronik des REMUS Powerizers verbessert in Echtzeit die Motorsteuerung. Sie optimiert die Kennfelder mehrmals pro Sekunde und sorgt dadurch für eine deutliche Steigerung

Mehr

Entwicklung der Prüfungsnoten an Hochschulen von 1996 bis 2000. Anhang II

Entwicklung der Prüfungsnoten an Hochschulen von 1996 bis 2000. Anhang II Entwicklung der Prüfungsnoten an Hochschulen von 1996 bis 2000 Anhang II - 2 - - 3 - Auswertungen zu Kapitel D Prüfungsnoten in universitären Studiengängen (ohne Lehramtsstudiengänge) nach Studienbereichen

Mehr

12. Kirchliches Meldewesen

12. Kirchliches Meldewesen 12. Kirchliches Meldewesen 12.1 Allgemein Die kommunalen Melderegister bilden die Grundlage für das kirchliche Meldewesen und somit auch für das Gemeindemitgliederverzeichnis in der Pfarrei. Dieses Verzeichnis

Mehr

BBK ADRESSEN. BBK Bundesgeschäftsstelle Mohrenstraße 63 10117 Berlin Tel. 030 2640970 Fax 030 28099305

BBK ADRESSEN. BBK Bundesgeschäftsstelle Mohrenstraße 63 10117 Berlin Tel. 030 2640970 Fax 030 28099305 BBK ADRESSEN BBK Bundesgeschäftsstelle Mohrenstraße 63 10117 Berlin Tel. 030 2640970 Fax 030 28099305 Büro Bonn Weberstr. 61 53113 Bonn Tel. 0228 216107 Fax 0228 96699690 BADEN-WÜRTTEMBERG BBK Landesverband

Mehr

Förderprogramm für Vollhybrid- und Erdgastaxis

Förderprogramm für Vollhybrid- und Erdgastaxis Wirtschaftskammer Steiermark Institut für Wirtschafts- und Standortentwicklung (IWS) Standpunkte der Wirtschaftskammer Nr. 04/2013 Förderprogramm für Vollhybrid- und Erdgastaxis Reduktion von Feinstaub

Mehr

WIR. MEDIADATEN 2015. E-Book-Reader im Lesertest. Leser testen für Leser. Ausgabe 2: Weihnachten. Nr. 02/2015

WIR. MEDIADATEN 2015. E-Book-Reader im Lesertest. Leser testen für Leser. Ausgabe 2: Weihnachten. Nr. 02/2015 Nr. jetzt Großes MEDIADATEN 2015 Ausgabe 2: Weihnachten jetzt Großes Das Thema Weihnachten & Geschenke sowie unser Lesertest zu n stehen im Mittelpunkt unserer November-Ausgabe. Damit haben wir lebensnahe

Mehr

Bankname Bundesland Stimmen Gesamtnote

Bankname Bundesland Stimmen Gesamtnote Bankname Bundesland Stimmen Gesamtnote Baden-Württembergische Bank Baden-Württemberg 656 2,23 BBBank eg Baden-Württemberg 958 2,08 Berliner Bank Berlin 205 2,42 Berliner Sparkasse Berlin 2.318 2,38 Berliner

Mehr

KerchebläädchE. Neues aus der KiTa Gries Wer ist der starke Mann, der Drachen. kita gries. der Prot. Kirchengemeinden Miesau und Gries

KerchebläädchE. Neues aus der KiTa Gries Wer ist der starke Mann, der Drachen. kita gries. der Prot. Kirchengemeinden Miesau und Gries kita gries Neues aus der KiTa Gries Wer ist der starke Mann, der Drachen heben kann? Er bläst die Wäsche trocken, die Hosen und die Socken, er treibt das Segelschiff über Wellen, Klippen, Riff So liebe

Mehr

Seite 1/5 Anlage zur Presseinformation 13/07 vom 12. November 2007. Personalien: Geschäftsführender Vorstand:

Seite 1/5 Anlage zur Presseinformation 13/07 vom 12. November 2007. Personalien: Geschäftsführender Vorstand: Seite 1/5 Personalien: Geschäftsführender Vorstand: Naumann, Klaus-Peter Jahrgang 1959, Abschluss als Diplom-Kaufmann und promoviert zum Dr. rer. pol. an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster,

Mehr

Berufsbildungsexport aus Sicht der DIHK/IHK/AHK- Organisation

Berufsbildungsexport aus Sicht der DIHK/IHK/AHK- Organisation Berufsbildungsexport aus Sicht der DIHK/IHK/AHK- Organisation RA Steffen G. Bayer, Yorck Sievers, DIHK e.v. Berlin Auswärtiges Amt, Berlin, 18. Juni 2012 Ausgangssituation Das Interesse an deutscher dualer

Mehr

verantwortlich handeln

verantwortlich handeln protestantisch verantwortlich handeln Arbeitskreis Evangelischer Unternehmer in Deutschland e.v. Wirtschaftliches Handeln und Unternehmertum sind wesentliche Elemente unserer Gesellschaft. Dieses Handeln

Mehr

And the winner is...

And the winner is... Extra 5... der VW Passat Variant,0 TDI BlueMotion Trendline in der 54. Folge der großen Flottenmanagement-Vergleichsserie, Mittelklasse-Diesel- Kombis. Der Kostenvergleich basiert wesentlich auf den Full

Mehr

Praxis trifft Wissenschaft am 21. März 2002. Teilnehmerliste

Praxis trifft Wissenschaft am 21. März 2002. Teilnehmerliste Teilnehmerliste Prof. Dr. Jutta Allmendinger Ph.D. Institut für Soziologie an der Universität München München Norbert Arend Arbeitsamt Landau Landau Alfons Barth Führungsakademie der Lauf Dr. Jochen Barthel

Mehr

Registrierte DSH-Prüfungsordnungen an deutschen Hochschulen und Studienkollegs

Registrierte DSH-Prüfungsordnungen an deutschen Hochschulen und Studienkollegs Registrierte DSH-en an deutschen Hochschulen und Studienkollegs [Stand: Februar 2015] Diese Liste dokumentiert die Hochschulen und Studienkollegs, deren en für die "Deutsche Hochschulzugang" (DSH) nach

Mehr

Herausgeber-und Autorenverzeichnis

Herausgeber-und Autorenverzeichnis Herausgeber-und Autorenverzeichnis Herausgegeben von Dr. Hans-Jürgen Rieger Rechtsanwalt und Fachanwalt für Medizinrecht, Karlsruhe Prof. Dr. Franz-Josef Dahm Rechtsanwalt und Notar, Fachanwalt für Medizinrecht

Mehr

A-Klasse. 8 Labenski, Stefan LIP 49 43 50 47 189 15 12 3 135 324. 19 Borowicz, Ralf. 23 Konerding, Alexander HX 49 41 50 32 172 14 14 1 140 312

A-Klasse. 8 Labenski, Stefan LIP 49 43 50 47 189 15 12 3 135 324. 19 Borowicz, Ralf. 23 Konerding, Alexander HX 49 41 50 32 172 14 14 1 140 312 A-Klasse Platz Name JV B Ü F K G S 2 T 2 G Gesamt 1 Sprick, Alexander LIP 50 48 49 47 194 15 13 2 140 334 2 Dreischmeier, Volker HF 48 46 50 43 187 15 1 14 4 145 332 3 Brammer, Ingo HF 50 48 49 33 180

Mehr

procedo by gps GmbH Ältere Arbeitnehmer in der Zeitarbeit Pakt 50plus Kongress 27.09.2007

procedo by gps GmbH Ältere Arbeitnehmer in der Zeitarbeit Pakt 50plus Kongress 27.09.2007 procedo by gps GmbH Ältere Arbeitnehmer in der Zeitarbeit Pakt 50plus Kongress 27.09.2007 Wer sind wir ist der Markenname für die gewerbliche Arbeitnehmerüberlassung in der Gesellschaft für personale und

Mehr

Höhe der bei deutschen Arbeitsgerichten angewendeten Abfindungsfaustformel

Höhe der bei deutschen Arbeitsgerichten angewendeten Abfindungsfaustformel Höhe der bei deutschen Arbeitsgerichten angewendeten Abfindungsfaustformel Ein Rechtsanspruch auf eine Abfindung kennt das Arbeitsrecht nur in Ausnahmefällen. Trotzdem ist die Zahlung einer Abfindung bei

Mehr

flash-rot, Klimaaut, Alu, 4xSHZ, 6xAB, 4eFH, ESP, Servo, ZV-FB, Reling, Sportsitze, Innenspiegel automatisch abblendend, 1.Hand

flash-rot, Klimaaut, Alu, 4xSHZ, 6xAB, 4eFH, ESP, Servo, ZV-FB, Reling, Sportsitze, Innenspiegel automatisch abblendend, 1.Hand Kat-Nr. Hersteller Modell Hubraum KW / PS EZ tkm abgelesen Ausstattung Mwst. 25 a Ausruf brutto Serviceheft Euro-Norm Status Kfz.Brief 1 VW Cross Polo 1,6 1.6 77 / 105 Mai 08 104 flash-rot, Klimaaut, Alu,

Mehr

Ausstattung. casablancaweiss/saphirschwarz, Klima, Alu, 4xAB, efh, ESP, Servo, ZV-FB, 1.Hand

Ausstattung. casablancaweiss/saphirschwarz, Klima, Alu, 4xAB, efh, ESP, Servo, ZV-FB, 1.Hand Auktionskatalog Nr. Hersteller Modell KW / PS EZ 1 Mini Cooper 1.6 Automatik "Pepper" 85 / 116 Jun 05 87 astroblack-met, Klima, Panorama-SD, Teilleder schwarz, Xenon, Alu, SHZ, PDC, 6xAB, efh, ASC, Servo,

Mehr

Mitglieder des Bundesrats nach Ländern

Mitglieder des Bundesrats nach Ländern Mitglieder des Bundesrats nach Ländern Baden-Württemberg (Albert) Erwin Teufel (CDU) - Ministerpräsident des Landes Baden-Württemberg! Post: Richard-Wagner-Straße 15, 70184 Stuttgart! Email: poststelle@stm.bwl.de

Mehr

So viel du brauchst. 34. Deutsche Evangelische Kirchentag in Hamburg 1. bis 5. Mai 2013

So viel du brauchst. 34. Deutsche Evangelische Kirchentag in Hamburg 1. bis 5. Mai 2013 34. Deutsche Evangelische Kirchentag in Hamburg 1. bis 5. Mai 2013 So viel du brauchst Rüstung, Nahrung, Rohstoffe: Die Probleme sind groß, die Lösungen komplex. Die Zukunft aller steht auf dem Spiel und

Mehr

Anlage 2. 1. Regelzuständigkeit

Anlage 2. 1. Regelzuständigkeit Anlage 2 Gemäß 5 Abs. 1 Nr. 11 Finanzverwaltungsgesetz legt der Vorstand der Bundesagentur für Arbeit die Zuständigkeit für Kindergeldberechtigte nach dem Einkommensteuergesetz wie folgt fest: 1. Regelkeit

Mehr

Vom Eisenbahn-Bundesamt anerkannte Gutachter, Sachgebiet Geotechnik

Vom Eisenbahn-Bundesamt anerkannte Gutachter, Sachgebiet Geotechnik Vom Eisenbahn-Bundesamt anerkannte Gutachter, Sachgebiet Beilke Prof. Otfried BGU Ingenieure GmbH Engelbosteler Damm 5 30167 Hannover Tel.: 05 11 / 2 79 33 64 Fax: 05 11 / 2 79 33 67 info@baugrund-han.de

Mehr

Übersicht. GESCHÄFTSGANG bei den STRAFSENATEN des Bundesgerichtshofes

Übersicht. GESCHÄFTSGANG bei den STRAFSENATEN des Bundesgerichtshofes Übersicht über den GESCHÄFTSGANG bei den STRAFSENATEN des Bundesgerichtshofes im Jahre 2005 - 1 - Inhaltsübersicht Hauptübersicht 3-4 Neueingänge, insgesamt anhängige Verfahren, Erledigungen, noch anhängige

Mehr

Zusammensetzung der Kommission

Zusammensetzung der Kommission Zusammensetzung der Kommission 1999 Unter dem Vorsitz des Ministers der Justiz Peter Caesar haben an der Kommissionsarbeit mitgewirkt: Als sachverständige Mitglieder: Prof. Dr. rer. nat. Timm Anke Prof.

Mehr

Information on the videoconferencing equipment in the courts of Germany Stand: 11. Dezember 2012

Information on the videoconferencing equipment in the courts of Germany Stand: 11. Dezember 2012 Information on the videoconferencing equipment in the courts of Germany Stand: 11. Dezember 2012 No City Court name Dedicated email Dedicated telephone Multipoint connection possible YES/NO ISDN or IP

Mehr

Liste der am 10. Januar 2012 gewählten Vertreter festgestellt in der Sitzung des Wahlausschusses am 27. Januar 2012 Seite 1

Liste der am 10. Januar 2012 gewählten Vertreter festgestellt in der Sitzung des Wahlausschusses am 27. Januar 2012 Seite 1 Seite 1 22021 Dr. Lenore Ackermann Hausfrau Cohausenstraße 1 19210 Maria Ahlers-Kobossen Kfm. Angestellte Auf der Langwies 3 65510 Hünstetten-Walbach 21259 Heinz Allner Bankkaufmann i.r. Patrizierhof 1

Mehr

Preis / Leistungssieger

Preis / Leistungssieger Diese Tarifmerkmale gehören in eine Kfz-Versicherung: Verzicht auf den Eispruch "grobe Fahrlässigkeit" nach Unfällen Schutz auch Folgeschäden durch Marderbiss Erweiterte Wildschadenklausel Mindestens 12

Mehr

Strategien zur Finanzplanung Oberkirchenrätin Karin Kessel

Strategien zur Finanzplanung Oberkirchenrätin Karin Kessel Strategien zur Finanzplanung Oberkirchenrätin Karin Kessel 1. Demographische Entwicklung 2. Kirchensteuerentwicklung 3. Personalkostenentwicklung 4. Strategien für den Landeskirchlichen Haushalt 5. Finanzielle

Mehr

ADAC Fahrzeugtechnik. Mit welcher Motorversion fährt man günstiger? Diesel gegen Benziner im Kostenvergleich

ADAC Fahrzeugtechnik. Mit welcher Motorversion fährt man günstiger? Diesel gegen Benziner im Kostenvergleich ADAC Fahrzeugtechnik 17.03.6000 - IN 28545 STAND 10-2015 Mit welcher Motorversion fährt man günstiger? gegen im Kostenvergleich oder - welche Motorversion ist unter Einbeziehung aller Faktoren die kostengünstigere?

Mehr

Autoren und Herausgeber

Autoren und Herausgeber Dr. Norbert Arnold Leiter des Teams Gesellschaftspolitik, Politik und Beratung, Konrad-Adenauer-Stiftung, Dr. Jens Christian Baas Mitglied des Vorstandes der Techniker Krankenkasse, Hamburg Prof. Dr. Hartwig

Mehr

1:59,74 1:58,68 3:58,42 917 21,0 2:03,47 00:03,0 2:01,45 4:07,92 750 17,8 2:05,79 2:02,93 4:08,72 583 15,6 2:07,38 2:05,57 4:12,95 417 13,4

1:59,74 1:58,68 3:58,42 917 21,0 2:03,47 00:03,0 2:01,45 4:07,92 750 17,8 2:05,79 2:02,93 4:08,72 583 15,6 2:07,38 2:05,57 4:12,95 417 13,4 ADAC / LMAC / LMC / MCN Slalom 07.0.0 Reg.-Nr.:90/ Klasse G7 6 Starter Fahrzeug.Lauf Pyl. Tor.Lauf Pyl. Tor GESAMT ADAC Björn Schneider 0 88 Breitenfelde VW Polo :9,7 :8,68 :8, 97,0 7 Kurt Czerwonka C

Mehr

Alu-Winter- Kompletträder. kostenloses Upgrade

Alu-Winter- Kompletträder. kostenloses Upgrade Alu-Winter- Kompletträder kostenloses Upgrade Winter-Kompletträder auf Alufelge statt Stahlfelge für Ihr Leasingfahrzeug. Ihr Vorteil... Auslieferung auf Alufelgen ohne Mehrpreis (Mitarbeitermotivation)

Mehr

Ausstattung. 1.9 96 / 131 Mai 12 68 exmieter, Import, VS-unbekannt, 1.Hand inkl. 18.500

Ausstattung. 1.9 96 / 131 Mai 12 68 exmieter, Import, VS-unbekannt, 1.Hand inkl. 18.500 Kat-Nr. Hersteller Modell Hubraum KW / PS EZ tkm abgelesen Ausstattung Mwst. 25 a Ausruf brutto Serviceheft Euro-Norm Status Kfz.Brief 1 VW Golf 1,4 TSI "Trendline" 1.4 90 / 122 Jan 08 112 schwarz, Klimaaut,

Mehr

PLZ-Zuordnungstabellen der GDCh-Ortsverbände. Variante A: Sortierung nach PLZ-Nummernbereich. Variante B: Gruppiert nach Ortsverbänden

PLZ-Zuordnungstabellen der GDCh-Ortsverbände. Variante A: Sortierung nach PLZ-Nummernbereich. Variante B: Gruppiert nach Ortsverbänden PLZ-Zuordnungstabellen der GDCh-Ortsverbände Variante A: Sortierung nach PLZ-Nummernbereich Variante B: Gruppiert nach Ortsverbänden Gedruckt am: 16.04.2014 Dresden 01000 01939 Lausitz 01940 03999 Leipzig

Mehr

Verzeichnis der Mitgliedsunternehmen (alphabetisch)

Verzeichnis der Mitgliedsunternehmen (alphabetisch) 1 Badische Allgemeine Versicherung AG Durlacher Allee 56 76131 Karlsruhe Gottlieb-Daimler-Str. 2 68165 Mannheim Postfach 15 49 76004 Karlsruhe Postfach 10 04 54 68004 Mannheim Tel.: (07 21) 6 60-0 Fax:

Mehr

Kapitalmarkt und Finanzierung

Kapitalmarkt und Finanzierung Jahrestagung des Vereins für Socialpolitik Gesellschaft für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften in München 1986 Kapitalmarkt und Finanzierung DUNCKER & HUMBLOT / BERLIN Inhaltsverzeichnis Leitung: Herbert

Mehr