Clever studieren. Richtig finanzieren. Eine Informationsoffensive der. Gefördert von der und vom

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Clever studieren. Richtig finanzieren. Eine Informationsoffensive der. Gefördert von der und vom"

Transkript

1 Clever studieren. Richtig finanzieren. Eine Informationsoffensive der Gefördert von der und vom 003_FL_StudiengebuehrenRZ.indd :33:54 Uhr

2 Studieren eine Investition in die Zukunft. Studieren war noch nie besonders billig. Und mit der Einführung von Studiengebühren in immer mehr Bundesländern hat sich diese Art der Ausbildung weiter verteuert. Viele junge Menschen und deren Eltern fragen sich daher, ob ein Studium überhaupt noch finanzierbar ist. Wir möchten für Sie Klarheit schaffen und einen umfassenden Überblick über allgemeine Kosten und, Stipendien und Kredite geben. Die vorliegende Kurzinformation stellt die Vielfalt an Förderungs- und Darlehensmodellen dar. Weiterführende Informationen finden Eltern unter Schüler unter > Frühzeitig um die richtige Finanzierung kümmern! Studieren ist nicht billig. Miete, Lebensmittel, Kleidung, Fahrtkosten: Da können schnell 700 Euro und mehr pro Monat zusammenkommen. Die gute Nachricht: Es gibt jede Menge Zuschüsse und Vergünstigungen. Allgemeine Kosten Allgemeine Informationen Schüler- und Studentenportal mit Informationen zu allen wichtigen Fragen Mietspiegel von über 200 Städten Vergünstigte BahnCard 50 für Studierende Gebühreneinzugszentrale der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten Internationaler Studentenausweis Noch mehr zum Thema Studienfinanzierung bieten wir mit unserem Ratgeber Clever studieren mit der richtigen Finanzierung. Auf ein erfolgreiches Studium! > > Die eigenen Ansprüche überprüfen! Nutzen Sie mögliche Einsparpotenziale. Zum Beispiel bei der Unterkunft: Im Verhältnis zu den Mietkosten einer eigenen Wohnung können Sie mit einem Zimmer im Studentenwohnheim mehr als 100 Euro monatlich sparen. Studentenwohnheime in Deutschland Angebote zum Wohnen auf Zeit > Die Ausgaben auf das unbedingt Notwendige reduzieren! Zum Beispiel Versicherungen nur Kranken- und Pflegeversicherung sind Pflicht. Gesetzliche oder private Krankenversicherung, Familienversicherung oder studentische Krankenversicherung? Hier spielen neben dem Versicherungsstatus vor Studienbeginn auch Alter und Einkommen der Studierenden eine Rolle. Beratung dazu, wie Sie sich am besten versichern, bieten die Verbraucherzentrale NRW und die jeweiligen 003_FL_StudiengebuehrenRZ.indd :33:55 Uhr

3 Allgemeine Kosten gesetzlichen und privaten Krankenund Pflegekassen. Zusätzliche Verträge: Eine private Haftpflichtversicherung ist wichtig, die schon ab 50 Euro jährlich zu haben ist. Bei allen weiteren Versicherungen wie zum Beispiel der privaten Unfallversicherung oder der Hausratversicherung muss jeder für sich entscheiden, wie wichtig sie ist und ob sie das zur Verfügung stehende Budget zu sehr belastet. > Studienkosten nicht vergessen! Die staatlichen Hochschulen in Nordrhein-Westfalen erheben pro Semester Studiengebühren in Höhe von maximal 500 Euro. Dazu kommen die Semesterbeiträge, die die Hochschulen festlegen, sowie Ausgaben für Lernmittel, Praktika etc., die sich mit den Studiengebühren auf monatlich etwa 150 Euro summieren. Studiengebühren in NRW Deutsches Studentenwerk Informatives Studentenportal Infos rund um das Studium > BAföG: in jedem Fall Anspruch klären! Anders als bei Studienkrediten wird das BAföG zur Hälfte als zinsloses Darlehen gewährt; die andere Hälfte versteht sich als Zuschuss, der nicht zurückgezahlt werden muss. Wer also die Grundvoraussetzungen für den Empfang von BAföG erfüllt, ist in jedem Fall damit gut bedient. Infos des Ministeriums für Bildung und Forschung Infos rund ums BAföG BAföG-Rechner und Infos > Jobben: vorher über Freigrenzen, Steuern und Sozialabgaben informieren! Bei den vielen verschiedenen Verdienstmodellen (Ferienjob, Minijob, Niedriglohnjob etc.), die sich für einen Studenten anbieten, gibt es einiges zu beachten. So hat die Einkommenshöhe Einfluss auf zu entrichtende Steuern und Sozialabgaben. Und bestimmte Bezüge wie Kindergeld oder BAföG können bei zu hohen Einkünften gestrichen oder gekürzt werden. Umfangreiche Infos zum Thema Minijob Stellenbörse der Bundesagentur für Arbeit Studentenseite mit Praktikumsbörse 003_FL_StudiengebuehrenRZ.indd :33:55 Uhr

4 > Studienbeitragsdarlehen der NRW.BANK: die Empfehlung für alle BAföG-Empfänger! Seit dem 1. April 2006 können die Hochschulen in NRW allgemeine Studiengebühren erheben. Die Mehrzahl der Hochschulen hat sich für eine Gebühr in Höhe von 500 Euro pro Semester entschieden. Die NRW.BANK (Förderbank für NRW) bietet speziell für diese Studiengebühren ein günstiges Darlehen, das jedem Studierenden ohne Bonitätsprüfung gewährt wird. Die Rückzahlung beginnt zwei Jahre nach Beendigung des Studiums mit einem monatlichen Betrag zwischen 50 und 150 Euro sofern der Hochschulabgänger dann über ein ausreichendes Einkommen verfügt. Das Besondere daran: für BAföG-Empfänger gibt es eine Kappungsgrenze, die in vielen Fällen dazu führt, dass das Darlehen ganz oder teilweise erlassen wird. Studiengebühren in NRW Förderbank für NRW > Studienkredite: Produkte genau unter die Lupe nehmen! Studienkredite werden von Kreditinstituten zur Finanzierung des Lebensunterhalts angeboten. Vorsicht Schuldenfalle: Zuerst sollte geklärt werden, ob überhaupt eine Kreditaufnahme nötig ist. Klarheit sollte auch über die Dauer der Inanspruchnahme bestehen so kann das gesamte Studium oder zum Beispiel nur die Studienabschlussphase finanziert werden. Und schließlich gilt auch hier: Ein Vergleich der verschiedenen Finanzierungsangebote lohnt sich. Dabei sollte ein besonderes Augenmerk auf die Kosten und die Flexibilität der Finanzierung gelegt werden. Infos des Bundesverwaltungsamtes CHE Centrum für Hochschulentwicklung hat Studienkredite getestet. Förderbank für NRW Stiftung Warentest Investition in die Zukunft in Finanztest 09/2007 > Stipendien: informieren lohnt sich, nicht nur für Überflieger! Die verschiedensten Organisationen vergeben Stipendien: Parteien, Kirchen, der Staat, die Wirtschaft, Kommunen oder private Stiftungen. Ein Stipendium ist in der Regel immer mehr als nur finanzielle Unterstützung ideelle Unterstützung und Begabtenförderung haben einen hohen Stellenwert. Wichtig ist hier vor allem die genaue Kenntnis des Angebots. Übersicht der deutschen Begabtenförderungswerke Online-Stipendien Übersicht deutscher Stiftungen > Bildungsfonds: für Studenten mit guten Karrierechancen. Finanziert werden sowohl Lebenshaltungskosten als auch Studiengebühren. Studienanfänger und Fortgeschrittene durchlaufen ein mehrstufiges Bewerbungsverfahren. Die Rückzahlung erfolgt einkommensabhängig. Infos zu Bildungsfonds von Career Concept Münchner Finanzdienstleister für Bildungsfonds 003_FL_StudiengebuehrenRZ.indd :33:56 Uhr

5 Buchtipp 192 Seiten rund ums Thema Finanzierung. Jetzt in der aktualisierten 2. Auflage: 9,90 Euro Erhältlich in allen Beratungsstellen der Verbraucherzentrale NRW. Für zuzüglich 2,50 Euro (Porto und Versand) kommt der Ratgeber gegen Rechnung direkt ins Haus. Bestellmöglichkeiten: Verbraucherzentrale NRW, Versandservice, Adersstr. 78, Düsseldorf Telefon: 01 80/ (0,14 Euro pro Minute aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunkpreise abweichend) Fax: 0211/ , Internet: Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen e.v. Mintropstr Düsseldorf Telefon: 0211/ Fax: 0211/ Papierqualität dieser Veröffentlichung: 003_FL_StudiengebuehrenRZ.indd :33:57 Uhr

Clever Studieren. Richtig Finanzieren. Barbara Rück

Clever Studieren. Richtig Finanzieren. Barbara Rück Clever Studieren. Richtig Finanzieren. Barbara Rück Clever studieren. Richtig finanzieren. Eine Informationsoffensive der gefördert von der Unterstützt von der Landeselternschaft der Gymnasien und dem

Mehr

Alle Möglichkeiten ausschöpfen. Für Berater und Lehrer. Studienfinanzierung

Alle Möglichkeiten ausschöpfen. Für Berater und Lehrer. Studienfinanzierung Alle Möglichkeiten ausschöpfen Für Berater und Lehrer Studienfinanzierung Kosten Ein Studium kostet nicht nur Kraft und Zeit, sondern auch Geld. Laut der 19. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks

Mehr

Studienfinanzierung Bafög, Stipendien, Auslandsaufenthalte Informationen rund um das Studium.

Studienfinanzierung Bafög, Stipendien, Auslandsaufenthalte Informationen rund um das Studium. Vortrag am 05.06.2012 am St. Ursula Berufskolleg in Düsseldorf Studienfinanzierung Bafög, Stipendien, Auslandsaufenthalte Informationen rund um das Studium. Gliederung 1. Der 2. Informationsquellen zur

Mehr

Podcast BAföG Kredit Stipendium: Wie finanziere ich mein Studium?

Podcast BAföG Kredit Stipendium: Wie finanziere ich mein Studium? Podcast BAföG Kredit Stipendium: Wie finanziere ich mein Studium? (12. Dezember 2011) 812 Euro, so hoch sind die durchschnittlichen Einnahmen eines Studierenden in Deutschland. Das ergab die letzte Sozialerhebung

Mehr

Clever Studieren. Richtig Finanzieren. Martin Reuter

Clever Studieren. Richtig Finanzieren. Martin Reuter Clever Studieren. Richtig Finanzieren. Martin Reuter Clever Studieren. Richtig finanzieren. Weitere Informationsquellen Kostenlose Kurzinformation Ratgeber zum Preis von 9,90 www.vz-nrw.de/studienfinanzierung

Mehr

Studieren ja, aber wie finanzieren? - Möglichkeiten der Studienfinanzierung

Studieren ja, aber wie finanzieren? - Möglichkeiten der Studienfinanzierung Studieren ja, aber wie finanzieren? - Möglichkeiten der Studienfinanzierung Referenten: Referenten: Dr. Gabriele Lau Dr. Christian Petrasch Kosten Studiengebühren Semesterbeitrag kostenpflichtige Berufsausbildung

Mehr

Das Masterstudium finanzieren Möglichkeiten und Tipps. Sebastian Horndasch

Das Masterstudium finanzieren Möglichkeiten und Tipps. Sebastian Horndasch Das Masterstudium finanzieren Möglichkeiten und Tipps 1 Vier Finanzierungsformen Das Masterstudium lässt sich (wie im Bachelor) auf vier Weisen finanzieren: 1. Eltern (selbsterklärend) 2. Kredite 3. Stipendien

Mehr

Wir machen Karrieren!

Wir machen Karrieren! Das Zentrum für Studium und Karriere (ZSK) informiert: Studienfinanzierung Wir machen Karrieren! Dr. Daniela Stokar von Neuforn 10 gute Gründe für ein Studium 1. weil Du Dich für ein bestimmtes Studienfach

Mehr

Studienfinanzierung. 1. Darlehen. 1.1. Bafög

Studienfinanzierung. 1. Darlehen. 1.1. Bafög Studienfinanzierung 1. Darlehen 1.1. Bafög Eine mögliche Variante der Studienfinanzierung ist die Inanspruchnahme der Förderung nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (kurz: BAföG). Die Leistungen

Mehr

Das Studium finanzieren - BAföG, Jobben, Stipendien, Darlehen -

Das Studium finanzieren - BAföG, Jobben, Stipendien, Darlehen - Immatrikulationsamt Platzhalter für Bild, Bild auf Titelfolie hinter das Logo einsetzen Das Studium finanzieren - BAföG, Jobben, Stipendien, Darlehen - TU Day, 28. Juni 2014 Übersicht Finanzielle Absicherung

Mehr

Finanzierungsmöglichkeiten. Text

Finanzierungsmöglichkeiten. Text Finanzierungsmöglichkeiten Text Kosten Lebenshaltungskosten sehr verschieden Mieten: München: 336 Berlin: 282 Tübingen: 257 Göttingen 241 Dresden: 219 Quelle: 18. Sozialerhebung der deutschen Studentenwerke

Mehr

Studentenwerk Osnabrück

Studentenwerk Osnabrück Studentenwerk Osnabrück Wichtige Informationen zur Studienfinanzierung Frauke Blutguth stellvertretende Leiterin Abteilung Studienfinanzierung Kristin Delfs Sozialberatung 1 Unser Service rund ums Studium:

Mehr

ERFOLGREICH INVESTIEREN. Wie finanziere ich mein FHDW-Studium?

ERFOLGREICH INVESTIEREN. Wie finanziere ich mein FHDW-Studium? ERFOLGREICH INVESTIEREN Wie finanziere ich mein FHDW-Studium? INTRO Dass sich ein Studium an einer privaten Hochschule nicht jeder leisten kann, ist ein verbreitetes Vorurteil, das zunehmend jedoch an

Mehr

STUDIEN FINANZIERUNG. Tipps für Studierende

STUDIEN FINANZIERUNG. Tipps für Studierende STUDIEN FINANZIERUNG Tipps für Studierende DIE INVESTITION IN BILDUNG WIRFT DIE BESTEN ZINSEN AB. (Benjamin Franklin) STUDIEREN ZAHLT SICH AUS Sie möchten studieren? Auf geht s! Akademiker sind seltener

Mehr

Clever Studieren. Richtig Finanzieren. Jürgen Hartung

Clever Studieren. Richtig Finanzieren. Jürgen Hartung Clever Studieren. Richtig Finanzieren. Jürgen Hartung Clever studieren. Richtig finanzieren. Eine Informationsoffensive der gefördert von der Unterstützt von der Landeselternschaft der Gymnasien und dem

Mehr

finanzierung wie finanziere ich mein studium? Mein Studium. MainSWerk. Vom Stipendium bis zum Studienkredit

finanzierung wie finanziere ich mein studium? Mein Studium. MainSWerk. Vom Stipendium bis zum Studienkredit finanzierung wie finanziere ich mein studium? Vom Stipendium bis zum Studienkredit Mein Studium. MainSWerk. Ein Studium kostet nicht nur Zeit Die finanziellen Rahmenbedingungen Ihres Studiums sind ein

Mehr

dein weg in studium und beruf Tipps zur Studienfinanzierung abi.de Mit freundlicher Unterstützung Foto: Anahi Weber

dein weg in studium und beruf Tipps zur Studienfinanzierung abi.de Mit freundlicher Unterstützung Foto: Anahi Weber dein weg in studium und beruf go abi.de Tipps zur Studienfinanzierung Mit freundlicher Unterstützung Foto: Anahi Weber Was kostet ein Studium? Studieren bedeutet, für ein paar Jahre viel Zeit, Engagement

Mehr

Herzlich Willkommen zum Einführungsvortrag Studienfinanzierung

Herzlich Willkommen zum Einführungsvortrag Studienfinanzierung Herzlich Willkommen zum Einführungsvortrag Studienfinanzierung Du bist hier richtig, wenn du dich noch gar nicht mit dem Thema beschäftigt hast und auf der Suche nach ersten, grundlegenden Informationen

Mehr

Studienfinanzierung Welche Möglichkeiten gibt es? Julia Vorsamer, e-fellows.net Startschuss Abi München, 14. März 2009

Studienfinanzierung Welche Möglichkeiten gibt es? Julia Vorsamer, e-fellows.net Startschuss Abi München, 14. März 2009 Studienfinanzierung Welche Möglichkeiten gibt es? Julia Vorsamer, e-fellows.net Startschuss Abi München, 14. März 2009 Mit e-fellows.net ins Studium: Das Karrierenetzwerk und Online-Stipendium Auf www.e-fellows.net

Mehr

Stipendien, Kredite, Auslands- BAföG - Den Master finanzieren. Herzlich Willkommen Florian Manke

Stipendien, Kredite, Auslands- BAföG - Den Master finanzieren. Herzlich Willkommen Florian Manke Stipendien, Kredite, Auslands- BAföG - Den Master finanzieren Herzlich Willkommen Florian Manke Übersicht 1. Kosten 2. Stipendien 3. Kredite 4. BAföG 5. Steuerliche Absetzbarkeit 1. KOSTEN 1. Kosten Die

Mehr

CheckPoint Studium. Wir wünschen viel Erfolg von Anfang an. Sparkassen-Finanzgruppe

CheckPoint Studium. Wir wünschen viel Erfolg von Anfang an. Sparkassen-Finanzgruppe CheckPoint Studium Wir wünschen viel Erfolg von Anfang an. Sparkassen-Finanzgruppe Alles im Blick, alles im Griff Herzlichen Glückwunsch zu Ihrem Start ins Studium! Mit dieser Checkliste wollen wir dazu

Mehr

Studentenwerk Kassel. damit Studieren gelingt. www.studentenwerk-kassel.de

Studentenwerk Kassel. damit Studieren gelingt. www.studentenwerk-kassel.de Studentenwerk Kassel damit Studieren gelingt. www.studentenwerk-kassel.de Studentenwerk was ist das? Aus einer Hand BAföG Studentisches Wohnen Hochschulgastronomie Beratungsangebote Besondere Angebote

Mehr

Studienfinanzierung 09

Studienfinanzierung 09 Finanzen Studium Hilfe Darlehen Finanzen Studium Hilfe Darlehen inanzen Studium Darlehen Finanzen Studium Darlehen ebühren Hilfe Finanzen Darlehen tudienfinanzierung udienfinanzierung Studium 09 Finanzen

Mehr

Herzlich Willkommen! Präsentation beim Informationsabend Stipendien und Freiwilligendienste am 17.06.15, Elisabethschule Marburg

Herzlich Willkommen! Präsentation beim Informationsabend Stipendien und Freiwilligendienste am 17.06.15, Elisabethschule Marburg Herzlich Willkommen! Präsentation beim Informationsabend Stipendien und Freiwilligendienste am 17.06.15, Elisabethschule Marburg 2 1. ArbeiterKind.de Das sind wir 2. Wie finanziere ich ein Studium? 3.

Mehr

Geld fürs Studium und die Doktorarbeit

Geld fürs Studium und die Doktorarbeit Dieter Herrmann Angela Verse-Herrmann Geld fürs Studium und die Doktorarbeit Wer fördert was? berufsstrategie gfsichborn Inhalt Einleitung 9 Übersicht über die Studien- und Lebenshaltungskosten 12 Förderung

Mehr

Stipendien. Finanzierungsformen im Überblick: Franciska Lück Zentrum für Studium und Karriere der Fachhochschule Brandenburg

Stipendien. Finanzierungsformen im Überblick: Franciska Lück Zentrum für Studium und Karriere der Fachhochschule Brandenburg Finanzierungsformen im Überblick: Stipendien Franciska Lück Zentrum für Studium und Karriere der Fachhochschule Brandenburg 10 gute Gründe für ein Studium 1. weil Du Dich für ein bestimmtes Studienfach

Mehr

Jobben und Studieren

Jobben und Studieren Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Hochschulinformationsbüro ro (HIB) Jobben und Studieren Veranstaltung FH-Köln Köln, 09.10.2013 Referentin: Stephanie Schär Ansprechpartnerin: Nicole Schaefer GEW

Mehr

STUDIENFINANZIERUNG - 2014/2015 bei einem Studium in den Niederlanden. Ein Überblick von Diplom- Volkswirt Robert Marzell

STUDIENFINANZIERUNG - 2014/2015 bei einem Studium in den Niederlanden. Ein Überblick von Diplom- Volkswirt Robert Marzell STUDIENFINANZIERUNG - 2014/2015 bei einem Studium in den Niederlanden Ein Überblick von Diplom- Volkswirt Robert Marzell Monatliche Lebenshaltungskosten in NL (Stand September-Dezember 2014) Vollzeitstudenten

Mehr

Recherchetipps Studienangebote

Recherchetipps Studienangebote Recherchetipps Studienangebote 1 Wege nach der Schule für studieninteressierte Schülerinnen und Schüler Möglichkeit Studium Universität Technische Universität Fachhochschule Fachhochschule für öffentliche

Mehr

Sie studieren an der EBS! Wir unterstützen Sie bei der Finanzierung. Informationen zur Studienfinanzierung Open Day 2. März 2013

Sie studieren an der EBS! Wir unterstützen Sie bei der Finanzierung. Informationen zur Studienfinanzierung Open Day 2. März 2013 Sie studieren an der EBS! Wir unterstützen Sie bei der Finanzierung. Informationen zur Studienfinanzierung Open Day 2. März 2013 1 EBS Studiengebühren 2 Förderung exklusiv für EBS Studierende 3 Begabtenförderungen

Mehr

Studienfinanzierung Finanzierungsberatung aus einer Hand

Studienfinanzierung Finanzierungsberatung aus einer Hand Studienfinanzierung Finanzierungsberatung aus einer Hand Studentenwerk Gießen Das Studentenwerk Gießen ist Ihr Partner an den Hochschulstandorten Gießen, Friedberg und Fulda. Wir verstehen uns als serviceorientiertes,

Mehr

Wie finanziere ich mein berufsbegleitendes Studium?

Wie finanziere ich mein berufsbegleitendes Studium? Wie finanziere ich mein berufsbegleitendes Studium? Es gibt mehr als nur einen Weg wir unterstützen Sie. IAW Februar 2015 Wie finanziere ich mein Studium? Es gibt mehr als nur einen Weg wir unterstützen

Mehr

STUDIENFINANZIERUNG - 2015/2016 bei einem Studium in den Niederlanden. Stand 21.01.2015 Ein Überblick von Diplom- Volkswirt Robert Marzell

STUDIENFINANZIERUNG - 2015/2016 bei einem Studium in den Niederlanden. Stand 21.01.2015 Ein Überblick von Diplom- Volkswirt Robert Marzell STUDIENFINANZIERUNG - 2015/2016 bei einem Studium in den Niederlanden Stand 21.01.2015 Ein Überblick von Diplom- Volkswirt Robert Marzell Danke! Ein herzliches Dankeschön an Arno Dieteren vom DUO Servicekantoor

Mehr

Studienfinanzierung 2013/2014

Studienfinanzierung 2013/2014 t Finanzen Studium Jobben Hilfe redit Darlehen sunterhalt Finanzen Studium Jobben Darlehen Lebensunterhalt Stipendium Stipendium ierung ierung ung nzierung Eltern BAföG en anzierung Lebensunterhalt Finanzen

Mehr

www.horizon-messe.de Studienfinanzierung - Talkrunde -

www.horizon-messe.de Studienfinanzierung - Talkrunde - www.horizon-messe.de Studienfinanzierung - Talkrunde - INHALT Studienkosten BAföG Studienbeitragsdarlehen KfW-Studienkredit KfW-Bildungskredit Studienkredite von Privatbanken Bildungsfonds Stipendien Jobben

Mehr

Bachelor of Insurance Management (B.A.) Förderungsmöglichkeiten

Bachelor of Insurance Management (B.A.) Förderungsmöglichkeiten Bachelor of Insurance Management (B.A.) Förderungsmöglichkeiten Liebe Studierende, anbei erhalten Sie eine Auswahl an Förderungsmöglichkeiten für das berufsbegleitende Studium Bachelor of Insurance Management

Mehr

5. Auflage. Clever studieren. mit der richtigen Finanzierung

5. Auflage. Clever studieren. mit der richtigen Finanzierung 5. Auflage Clever studieren mit der richtigen Finanzierung Clever studieren mit der richtigen Finanzierung Hinweise Im Interesse der Lesbarkeit wird in der Regel darauf verzichtet, explizit die weibliche

Mehr

2011/2012. Aktualisierte Auflage. Gebühren. tudienfi nanzierung Lebensunterhalt. Studienfi Finanzen nanzierung. Gebühren Kredit Elte.

2011/2012. Aktualisierte Auflage. Gebühren. tudienfi nanzierung Lebensunterhalt. Studienfi Finanzen nanzierung. Gebühren Kredit Elte. nzierung ierung en Darlehen Studienfi Finanzen nanzierung Gebühren Studium Gebühren anzierung redit Kredit Kredit Stipendium Gebühren Jobben Hilfe Kredit t erung Gebühren Lebensunterhalt BAföG Lebensunterhalt

Mehr

Studieren mit Kind. Informationen der Diakonie Baden. Wichtig - Bitte beachten Sie

Studieren mit Kind. Informationen der Diakonie Baden. Wichtig - Bitte beachten Sie Wichtig - Bitte beachten Sie Diese Informationsbroschüre wurde von Mitarbeiterinnen der Schwangeren -und Schwangerschaftskonfliktberatung erstellt. In dem Informationsblatt ist ein derzeitiger Erkenntnisstand

Mehr

von Bernadette Zettl, Bankkauffrau und Verbundstudent im 5. Semester bei der Raiffeisenbank Roth-Schwabach

von Bernadette Zettl, Bankkauffrau und Verbundstudent im 5. Semester bei der Raiffeisenbank Roth-Schwabach von Bernadette Zettl, Bankkauffrau und Verbundstudent im 5. Semester bei der Raiffeisenbank Roth-Schwabach Inhaltsübersicht 1. VR-Verbundstudium 1.1 VR-Verbundstudium - Was ist das? 1.2 Ablauf des VR-Verbundstudiums

Mehr

Möglichkeiten Ihrer Studienfinanzierung. Stefan Erbe Studienorganisation

Möglichkeiten Ihrer Studienfinanzierung. Stefan Erbe Studienorganisation Möglichkeiten Ihrer Studienfinanzierung Stefan Erbe Studienorganisation 1. Möglichkeiten der Studienfinanzierung Vielzahl von staatlichen und privaten Fördermöglichkeiten! Welches dieser Instrumente im

Mehr

Finanzierung eines Auslandsstudiums nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG)

Finanzierung eines Auslandsstudiums nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG) Autor: Andreas Schulz Gliederung des Vortrages Zuständigkeit für die Auslandsförderung Förderung eines zeitlich begrenzten Auslandsstudiums in aller Welt im Rahmen eines Studiums in Deutschland oder in

Mehr

www.horizon-messe.de Studieren in der Schweiz -Handout-

www.horizon-messe.de Studieren in der Schweiz -Handout- www.horizon-messe.de Studieren in der Schweiz -Handout- INHALT Der Weg ins Ausland Zeitplan Formen des Studiums Das Schweizer Hochschulsystem Schweizer Hochschulen im internationalen Vergleich Die Auswahl

Mehr

Bachelor nach Plan. Dein Weg ins Studium: Studienwahl, Bewerbung, Einstieg, Finanzierung, Wohnungssuche, Auslandsstudium

Bachelor nach Plan. Dein Weg ins Studium: Studienwahl, Bewerbung, Einstieg, Finanzierung, Wohnungssuche, Auslandsstudium Sebastian Horndasch Bachelor nach Plan Dein Weg ins Studium: Studienwahl, Bewerbung, Einstieg, Finanzierung, Wohnungssuche, Auslandsstudium 2., vollst, überarbeitete und aktualisierte Auflage Mit 8 Abbildungen

Mehr

Möglichkeiten der Finanzierung. Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG) Nebentätigkeit

Möglichkeiten der Finanzierung. Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG) Nebentätigkeit Möglichkeiten der Finanzierung Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG) 1. BAföG für die Erstausbildung Für Auszubildende an Fachschulen ist das Amt für Ausbildungsförderung, in dessen Bezirk sich die

Mehr

Finanzielle Förderung und Beratung aus Sicht der Studentenwerke

Finanzielle Förderung und Beratung aus Sicht der Studentenwerke Finanzielle Förderung und Beratung aus Sicht der Studentenwerke Bedarf an Finanzierungsberatung und die Rolle der Studentenwerke Achim Meyer auf der Heyde Generalsekretär des Deutschen Studentenwerks Gliederung

Mehr

BAFÖG STUDENTENKREDITE - STIPENDIUM. Late Summer School

BAFÖG STUDENTENKREDITE - STIPENDIUM. Late Summer School BAFÖG STUDENTENKREDITE - STIPENDIUM Late Summer School Bundesausbildungsförderungsgesetz Welche Ausbildung ist förderungsfähig? Studium an Hochschulen bei Masterstudiengängen: konsekutiver (weiterführender)

Mehr

Linksammlung zu Studien- und Berufswahl, Studiengebühren

Linksammlung zu Studien- und Berufswahl, Studiengebühren Arbeitskreis Schulabschluss 2012 des GEB Friedrichshafen Kontakt: Astrid Hoffmann, Virchowstr. 37 88048 Friedrichshafen, hoffmann.ka@freenet.de Linksammlung zu Studien- und Berufswahl, Studiengebühren

Mehr

Ihre Möglichkeiten der Studienfinanzierung. Stefan Erbe, Studienorganisation

Ihre Möglichkeiten der Studienfinanzierung. Stefan Erbe, Studienorganisation Ihre Möglichkeiten der Studienfinanzierung Stefan Erbe, Studienorganisation 1. Möglichkeiten der Studienfinanzierung Vielzahl von staatlichen und privaten Fördermöglichkeiten! Welches dieser Instrumente

Mehr

Möglichkeiten Ihrer Studienfinanzierung. Stefan Erbe Studienorganisation

Möglichkeiten Ihrer Studienfinanzierung. Stefan Erbe Studienorganisation Möglichkeiten Ihrer Studienfinanzierung Stefan Erbe Studienorganisation 1. Möglichkeiten der Studienfinanzierung Vielzahl von staatlichen und privaten Fördermöglichkeiten! Welches dieser Instrumente im

Mehr

Möglichkeiten der Studienfinanzierung

Möglichkeiten der Studienfinanzierung Möglichkeiten der Studienfinanzierung Zentrale Studienberatung der Ludwig-Maximilians-Universität München Der Bayerische Landtag hat am 24. April 2013 die Abschaffung der Studienbeiträge beschlossen. Seit

Mehr

Richtlinien für die Vergabe von sozialen Unterstützungen Windelstipendien Freitischen

Richtlinien für die Vergabe von sozialen Unterstützungen Windelstipendien Freitischen Trier, im Oktober 2012 Richtlinien für die Vergabe von sozialen Unterstützungen Windelstipendien Freitischen Soziale Unterstützungen, Windelstipendien und Freitische können nur insoweit vergeben werden,

Mehr

Studieren so geht s!

Studieren so geht s! Akademisches Beratungs-Zentrum Studium und Beruf Studieren so geht s! Informationen zum Studium an der UDE Andrea Podschadel Wer wir sind Die Universität Duisburg-Essen Campus Essen Campus Duisburg Universitätsklinikum

Mehr

Kosten und Finanzierung des Studiums

Kosten und Finanzierung des Studiums Kosten und Finanzierung des Studiums Vortrag auf der Informationsveranstaltung des Elternbeirats am Gymnasium Marktoberdorf Abitur und dann? Dr. Rudolf Stolla Marktoberdorf, 5. Juni 2014 Die wirtschaftliche

Mehr

Häufig gestellte Fragen und Antworten zu Studiengebühren und Studienfinanzierung

Häufig gestellte Fragen und Antworten zu Studiengebühren und Studienfinanzierung Häufig gestellte Fragen und Antworten zu Studiengebühren und Studienfinanzierung Inhaltsverzeichnis 1. Ab wann erheben die Hamburger Hochschulen Studiengebühren? 2. Wie hoch ist die Studiengebühr? 3. Was

Mehr

Bildungsfinanzierung und soziale Verantwortung

Bildungsfinanzierung und soziale Verantwortung Bildungsfinanzierung und soziale Verantwortung Öffentliche Vorlesung Institut für Finanzdienstleistungen Hamburg von Prof. Dr. Udo Reifner Hamburg, 8. Juni 2005/8. Juni 2011 Inhalt Wer studiert? Was kostet

Mehr

STUDIENFINANZIERUNG. Ihr Studium und Ihre Zukunft darf nicht an finanziellen Gegebenheiten scheitern. 30.03.2015 Seite 30.03.2015 1.

STUDIENFINANZIERUNG. Ihr Studium und Ihre Zukunft darf nicht an finanziellen Gegebenheiten scheitern. 30.03.2015 Seite 30.03.2015 1. STUDIENFINANZIERUNG Ihr Studium und Ihre Zukunft darf nicht an finanziellen Gegebenheiten scheitern 30.03.2015 30.03.2015 1 1 1 WIR SIND ÜBERZEUGT: SEHR GUTE BILDUNG DARF ETWAS KOSTEN Bildung ist ein Gut,

Mehr

Wie finanziere ich mein Studium? (Stand: Juli 2014)

Wie finanziere ich mein Studium? (Stand: Juli 2014) Wie finanziere ich mein Studium? (Stand: Juli 2014) Es gibt mehr als nur einen Weg: Steuerliche Vrteile Stipendien Bildungsfnds Bildungsprämie Bankkredite Unterstützung Arbeitgeber Förderkredite Hchschule

Mehr

Möglichkeiten Ihrer Studienfinanzierung. Stefan Erbe Studienorganisation

Möglichkeiten Ihrer Studienfinanzierung. Stefan Erbe Studienorganisation Möglichkeiten Ihrer Studienfinanzierung Stefan Erbe Studienorganisation 1. Möglichkeiten der Studienfinanzierung Vielzahl von staatlichen und privaten Fördermöglichkeiten! Welches dieser Instrumente im

Mehr

"Abitur! - was dann?"

Abitur! - was dann? "Abitur! - was dann?" Frage: Was will ich danach? Weiterführende Informationen Wehrdienst, Zivildienst, sozialer Dienst? Studium oder Beruf oder Zeit für eine kreative Pause? Ab 18 können sich Männer und

Mehr

Unser FinanzCenter Studenten

Unser FinanzCenter Studenten Unser FinanzCenter Studenten www.sparkasse-herford.de FinanzCenter Studenten Unser Finanz- Center Studenten: Und in welchem Kreis verkehr(en) Sie? Für alle, die bereits studieren oder noch studieren wollen.

Mehr

Studienbeiträge Informationen zum Gesetz. Partnerschaft für bessere Hochschulen. www.innovation.nrw.de

Studienbeiträge Informationen zum Gesetz. Partnerschaft für bessere Hochschulen. www.innovation.nrw.de Studienbeiträge Informationen zum Gesetz Partnerschaft für bessere Hochschulen www.innovation.nrw.de Inhalt 3 Inhalt Editorial 4 Vorwort 5 Das NRW-Modell auf einen Blick 6 Ein Beitrag für ein besseres

Mehr

Möglichkeiten der Studienfinanzierung für Masterstudenten

Möglichkeiten der Studienfinanzierung für Masterstudenten Möglichkeiten der Studienfinanzierung für Masterstudenten Ein exzellentes Master-Studium an einer privaten Hochschule eröffnet Möglichkeiten und Chancen für den gesamten weiteren Berufsweg. Das Studium

Mehr

Möglichkeiten der Studienfinanzierung

Möglichkeiten der Studienfinanzierung Möglichkeiten der Studienfinanzierung Ein exzellentes Studium an einer privaten Hochschule eröffnet Möglichkeiten und Chancen für den gesamten weiteren Berufsweg. Das Studium an unserer Hochschule soll

Mehr

500 Euro für ein besseres Studium

500 Euro für ein besseres Studium 500 Euro für ein besseres Studium Informationen zum baden-württembergischen Studiengebührenmodell. Für Schülerinnen, Schüler, Studierende und Eltern. Eine gute Ausbildung ist der Schlüssel für ein erfolgreiches

Mehr

Sie möchten an der EWS Ihr Studium absolvieren und suchen nach Fördermöglichkeiten?

Sie möchten an der EWS Ihr Studium absolvieren und suchen nach Fördermöglichkeiten? Sie möchten an der EWS Ihr Studium absolvieren und suchen nach Fördermöglichkeiten? 1. BAföG Sie oder Ihre Eltern möchten auch wissen, wie sich die Kosten eines Studiums steuerlich auswirken? Dieser Flyer

Mehr

Wohngeld für Studierende als Mieterin/Mieter oder als Eigentümerin/Eigentümer von selbstgenutztem Wohnraum in Düsseldorf

Wohngeld für Studierende als Mieterin/Mieter oder als Eigentümerin/Eigentümer von selbstgenutztem Wohnraum in Düsseldorf Wohngeld für Studierende als Mieterin/Mieter oder als Eigentümerin/Eigentümer von selbstgenutztem Wohnraum in Düsseldorf Was ist Wohngeld? Wohnen kostet Geld oft zuviel für den, der ein geringes Einkommen

Mehr

Sozial- und Förderberatung des ASTA

Sozial- und Förderberatung des ASTA 13.01.2014 Ausgabe 02/14 Termine 13.01.2014 2. ordentliche StuPa-Sitzung 15.01.2014 15.01.2014 17.01.2014 Sozial- und Förderberatung des ASTA Spor orum im langen Heinrich Horbach-Seminar Sozial- und Förderberatung

Mehr

Auslandssemester wo und wie

Auslandssemester wo und wie Auslandssemester wo und wie Als free mover oder an eine Partnerhochschule? In Europa oder in Übersee? Freiwillig oder integriert? Als reguläres Semester oder als Urlaubssemester? 1 Semester oder 2 Semester?

Mehr

Studienfinanzierung in den USA

Studienfinanzierung in den USA Studienfinanzierung in den USA von Iris Hoffmann, DAAD New York Studieren in den USA ist, wie allgemein bekannt, eine teure Angelegenheit - auch für Amerikaner selbst, für die meist schon zur Geburt ein

Mehr

Sommeruniversität 2006 der Hans-Böckler-Stiftung Hochschulpolitisches Forum

Sommeruniversität 2006 der Hans-Böckler-Stiftung Hochschulpolitisches Forum Sommeruniversität 2006 der Hans-Böckler-Stiftung Hochschulpolitisches Forum 11. September 2006 in Berlin Welche Studienfinanzierung können wir uns leisten? Prof. Dr. Rolf Dobischat, Präsident des DSW Sommeruniversität

Mehr

GUT LEBEN IM STUDIUM. Studienbeginn CHECKLISTE. Sonderdruck aus FINANZtest 10/2005

GUT LEBEN IM STUDIUM. Studienbeginn CHECKLISTE. Sonderdruck aus FINANZtest 10/2005 Sonderdruck aus FINANZtest Studienbeginn GUT LEBEN IM STUDIUM Studienbeginn. Die ersten Tage an der Uni sind für Erstsemester aufregend und undurchsichtig. Und dann müssen sie noch über Geld, Jobs und

Mehr

FS_MaKoVe_FINANZ_140626. Fotos: SRH Fachschulen. Dieser QR-Code verbindet Ihr Mobiltelefon direkt mit unserer Internetseite.

FS_MaKoVe_FINANZ_140626. Fotos: SRH Fachschulen. Dieser QR-Code verbindet Ihr Mobiltelefon direkt mit unserer Internetseite. Dieser QR-Code verbindet Ihr Mobiltelefon direkt mit unserer Internetseite. FS_MaKoVe_FINANZ_140626 Fotos: SRH Fachschulen SRH Fachschulen GmbH Bonhoefferstr. 1 69123 Heidelberg Telefon +49(0)6221 88-4488

Mehr

KfW-Studienkredit. Mit dem Studienkredit der KfW konzentriere ich mich auf das Wesentliche. Bank aus Verantwortung

KfW-Studienkredit. Mit dem Studienkredit der KfW konzentriere ich mich auf das Wesentliche. Bank aus Verantwortung KfW-Studienkredit Mit dem Studienkredit der KfW konzentriere ich mich auf das Wesentliche. Bank aus Verantwortung Sorgenfrei studieren Mit dem KfW-Studienkredit stellt die KfW ein bundesweites Kreditangebot

Mehr

Übersicht Grundlagen M08-G01 VERSICHERUNGEN GRUNDLAGEN. Grundlage Titel. M08 G01 Grundsätzliches zum Thema Versicherungen

Übersicht Grundlagen M08-G01 VERSICHERUNGEN GRUNDLAGEN. Grundlage Titel. M08 G01 Grundsätzliches zum Thema Versicherungen M08-G01 VERSICHERUNGEN GRUNDLAGEN Übersicht Grundlagen Grundlage Titel M08 G01 Grundsätzliches zum Thema Versicherungen M08 G02 Gesetzliche Versicherungen M08 G03 Übersicht Versicherungen Koordinierungsstelle

Mehr

FINANZIEREN Hier die passende Förderung finden

FINANZIEREN Hier die passende Förderung finden 14 FINANZIEREN VON WEITERBILDUNG FINANZIEREN Hier die passende Förderung finden Der Trend zur privaten Finanzierung der Weiterbildung ist ungebrochen. Da lohnt der Blick auf alle Möglichkeiten. Sorgfältige

Mehr

Campus News. Termine. Wichtig - Kein Sport! HEUTE - Blutspende am RAC. 06.05.2013 Blutspende am RAC. Sozialberatung am RAC 07.05.

Campus News. Termine. Wichtig - Kein Sport! HEUTE - Blutspende am RAC. 06.05.2013 Blutspende am RAC. Sozialberatung am RAC 07.05. Campus News 06.05.2013 Ausgabe 10/13 Termine 06.05.2013 Blutspende am RAC 07.05.2013 Sozialberatung am RAC 21.05.2013 5. ordentliche StuPa-Sitzung 22.05.2013 Beach Masters SpoRAC Wichtig - Kein Sport!

Mehr

Studienfinanzierung. Ein Wegweiser zu Stipendien und Förderprogrammen

Studienfinanzierung. Ein Wegweiser zu Stipendien und Förderprogrammen Studienfinanzierung Ein Wegweiser zu Stipendien und Förderprogrammen Inhalt Warum Studienförderung? 3 Staatliche Begabtenförderung im Hochschulbereich 4 Preise 7 Staatliche Studienfinanzierung 8 Private

Mehr

ALLES RUND UM DAS BAföG! Erstantrag Wiederholungsantrag

ALLES RUND UM DAS BAföG! Erstantrag Wiederholungsantrag MainSWerk Studentenwerk Frankfurt am Main Anstalt des öffentlichen Rechts Postanschrift Postfach 90 04 60 60444 Frankfurt am Main Besucheranschrift: Bockenheimer Landstraße 133 60325 Frankfurt am Main

Mehr

Edwin Schmauß GELD IM STUDIUM. Wegweiser für Studierende und ihre Eltern. uni-edition

Edwin Schmauß GELD IM STUDIUM. Wegweiser für Studierende und ihre Eltern. uni-edition Edwin Schmauß GELD IM STUDIUM Wegweiser für Studierende und ihre Eltern uni-edition INHALT VORWORT 13 HAUPTSÄULEN DER STUDIENFINANZIERUNG 15 ELTERNUNTERHALT 17 Unterhaltsermittlung 18 Art des Unterhaltes

Mehr

Studienfinanzierung Möglichkeiten und Angebote

Studienfinanzierung Möglichkeiten und Angebote Studienfinanzierung Möglichkeiten und Angebote Autor: Curtis Klaus Herausgegeben von: e-fellows.net GmbH & Co. KG Sattlerstraße 1 80331 München Stand: Juni 2008 Senden Sie Ihr Feedback zu dieser Broschüre

Mehr

www.horizon-messe.de Studieren in Österreich -Handout-

www.horizon-messe.de Studieren in Österreich -Handout- www.horizon-messe.de Studieren in Österreich -Handout- INHALT Der Weg ins Ausland Zeitplan Formen des Studiums Das österreichische Hochschulsystem Österreichische Hochschulen im internationalen Vergleich

Mehr

Kostenloses PDF-Handbuch: Studienfinanzierung leicht gemacht

Kostenloses PDF-Handbuch: Studienfinanzierung leicht gemacht Kostenloses PDFHandbuch: Studienfinanzierung leicht gemacht Version: 1.1 Stand: 06/2011 Original: http://www.kredit1a.de/downloads/handbuchstudienfinanzierung.pdf VorabInformationen bzgl. Weiterverbreitung

Mehr

BAföG. alles rund um das bafög! Erstantrag Wiederholungsantrag. Mein Studium. MainSWerk.

BAföG. alles rund um das bafög! Erstantrag Wiederholungsantrag. Mein Studium. MainSWerk. BAföG MainSWerk Studentenwerk Frankfurt am Main Anstalt des öffentlichen Rechts Postanschrift Postfach 90 04 60 60444 Frankfurt am Main Besucheranschrift: Bockenheimer Landstraße 133 60325 Frankfurt am

Mehr

Damit dein Studium nicht am Geld scheitert!

Damit dein Studium nicht am Geld scheitert! Damit dein Studium nicht am Geld scheitert! Tipps für die Finanzierung des Studiums Tipps zu Studienkrediten Bund der Deutschen Katholischen Jugend Diözesanverband Paderborn Caritasverband für das Erzbistum

Mehr

Wenn Sie Fragen zum Studiengang haben, wenden Sie sich gerne an uns.

Wenn Sie Fragen zum Studiengang haben, wenden Sie sich gerne an uns. Berufsbegleitender internetgestützter Studiengang»Business Administration«(BA) für Führungskräfte in mittelständischen Unternehmen Newsletter 3/2006 Liebe Studierende, liebe Interessentinnen und Interessenten,

Mehr

Studienbeiträge Informationen zum Gesetzentwurf. Partnerschaft für bessere Hochschulen

Studienbeiträge Informationen zum Gesetzentwurf. Partnerschaft für bessere Hochschulen Studienbeiträge Informationen zum Gesetzentwurf Partnerschaft für bessere Hochschulen Editorial Am 1. April 2006 soll das Studienbeitragsgesetz in Kraft treten. Dann werden die Hochschulen in Nordrhein-

Mehr

Quick Guide. Alternative Studienfinanzierung

Quick Guide. Alternative Studienfinanzierung Quick Guide Alternative Studienfinanzierung Quick Guide Alternative Studienfinanzierung Inhalt 1. Einleitung 3 2. Staatliche Alternativen 4 1. Unterhalt der Eltern 5 2. Wohngeld 6 3. Kindergeld 7 4. Wohnungskostenzuschuss

Mehr

Bitte ausfüllen und ausdrucken!

Bitte ausfüllen und ausdrucken! Bitte ausfüllen und ausdrucken! Universität Trier Forschungsreferat Universitätsring 15 54286 Trier Eingang Forschungsreferat: Antrag auf ein Kurzzeit-Abschluss-Stipendium aus dem Exzellenzprogramm zur

Mehr

INHALTSVERZEICHNIS. FÖRDERUNG FÜR STUDIERENDE AUS DEM AUSLAND Seite 28. EINLEITUNG Seite 5. WEITERE INFORMATIONEN Seite 30

INHALTSVERZEICHNIS. FÖRDERUNG FÜR STUDIERENDE AUS DEM AUSLAND Seite 28. EINLEITUNG Seite 5. WEITERE INFORMATIONEN Seite 30 STUDIENFINANZIERUNG INHALTSVERZEICHNIS EINLEITUNG Seite 5 SPARMÖGLICHKEITEN WÄHREND DES STUDIUMS Seite 6 BAFÖG (INLAND) Seite 7 STIPENDIEN Seite 8 STUDIENKREDITE UND BILDUNGSFONDS Seite 12 Übersicht

Mehr

Internationale Karriere mit einem BWL-Studium der EBS

Internationale Karriere mit einem BWL-Studium der EBS Internationale Karriere mit einem BWL-Studium der EBS Überblick 1. Die EBS 2. Aufbau der EBS Studiengänge 3. Charakteristika des EBS Studiums 4. EBS Aufnahmeverfahren 5. Studienfinanzierung 6. Perspektiven

Mehr

CheckPoint Berufseinstieg

CheckPoint Berufseinstieg CheckPoint Berufseinstieg Wir wünschen Ihrer Karriere das Beste. Sparkassen-Finanzgruppe Alles im Blick, alles im Griff Herzlichen Glückwunsch zu Ihrem neuen Job! Das erste richtige Gehalt auf dem Konto

Mehr

Studienfinanzierung Ein Überblick über aktuelle Studiendarlehen und -kredite

Studienfinanzierung Ein Überblick über aktuelle Studiendarlehen und -kredite Studienfinanzierung Ein Überblick über aktuelle Studiendarlehen und -kredite Gleichstellungsbeauftragte Inhalt Vorwort 3 1. Finanzierung des Studienbeitrags 1.1 Studienbeitragsdarlehen der NRW-Bank 4 2.

Mehr

Das A und O der Viadrina. faq

Das A und O der Viadrina. faq Das A und O der Viadrina. faq Heide Fest Heide Fest 01 02 Was kann ich an der Europa- Universität Viadrina studieren? Wir bieten Studienmöglichkeiten in den Bereichen der Rechtswissenschaften, der Wirtschaftswissenschaften

Mehr

Guten Start ins Studium

Guten Start ins Studium Hochschule Osnabrück Guten Start ins Studium Doppelter Abiturjahrgang 2011 Liebe Leserinnen und Leser, auf den doppelten Abiturjahrgang in Niedersachsen haben sich Land und Hochschulen gut vorbereitet.

Mehr

Butter bei die Fische. Studium und Selbständigkeit. 27.06.2011 18 19:30 Uhr Universität Hamburg, Career Center

Butter bei die Fische. Studium und Selbständigkeit. 27.06.2011 18 19:30 Uhr Universität Hamburg, Career Center Butter bei die Fische Studium und Selbständigkeit 27.06.2011 18 19:30 Uhr Universität Hamburg, Career Center Grundsätzlich Während der Vorlesungszeit: nicht mehr als 20 Wochenstunden bzw. 26 Wochen im

Mehr

Studienkredite schließen Finanzierungslücken

Studienkredite schließen Finanzierungslücken Ausgabe 10-2012 Studienkredite schließen Finanzierungslücken Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, im Oktober nehmen Hunderttausende Abiturienten ihr Studium auf und stehen in diesen Wochen vor der Frage,

Mehr

Das Deutschlandstipendium

Das Deutschlandstipendium Das Deutschlandstipendium ERASMUS-Jahrestagung des DAAD Bonn, 1. Juli 2011 Kathleen Ordnung, LL.M. Große Herausforderungen Globalisierung Demografische Entwicklung Steigender Fachkräftebedarf insbesondere

Mehr