10 JAHRE 10 JAHR E 10 JAHRE 10 JAH RE 10 JAHRE 10 JA HRE 10 JAHRE 10 J AHRE 10 JAHRE

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "10 JAHRE 10 JAHR E 10 JAHRE 10 JAH RE 10 JAHRE 10 JA HRE 10 JAHRE 10 J AHRE 10 JAHRE"

Transkript

1 Kunst hautnah erleben! 10 JAHRE 10 JAHR E 10 JAHRE 10 JAH RE 10 JAHRE 10 JA HRE 10 JAHRE 10 J AHRE 10 JAHRE 10 JAHRE 10 JAHRE 1 0 JAHRE 10 JAHRE 10 JAHRE 10 JAHR E 10 JAHRE 10 JAH RE 10 JAHRE 10 JA HRE 10 JAHRE 10 J AHRE 10 JAHRE 10 JAHRE 10 JAHRE 1 Freitag bis Sonntag, 10. /11. /12. Juli bis Uhr

2 Offene Ateliers Worpswede 10 JAHRE 10 Jahre Offene Ateliers Worpswede tanzt! Freitag Sonntag, 10. /11. /12. Juli 2015 Die Offenen Ateliers Worpswede begeistern jedes Jahr aufs Neue Besucher von Nah und Fern, und das nun schon seit zehn Jahren. Vom 10. bis 12. Juli ist es wieder so weit: Kunstfreunde können sich auf eine erlebnisreiche Kunsttour durch Worpswede und das Teufelsmoor begeben. 77 Künstler und Kunsthandwerker laden Sie an 64 Ausstellungsorten zum Schauen, Erleben und Kennenlernen ins Künstlerdorf ein. An allen drei Tagen können Sie erfahren, wie ein Kunstwerk entsteht. Tauchen Sie ein in die Lebenswelt der Künstler, schnuppern Sie im wahrsten Sinne des Wortes Atelierluft und bekommen Sie über das persönliche Gespräch spannende Einblicke in die kreative Arbeit. Ein vielfältiges und anschauliches Programm (ab Seite 18) präsentiert Ihnen Kunst aus den Bereichen, Skulptur, Fotografie, Grafik, Design, Keramik, Schmuck, Textilgestaltung, Collage und Objektkunst. Außerdem können Sie traditionelle Techniken wie Intarsien, Lithografie, Radierung und Bronzeguss in Vorführungen erleben und nachvollziehen. In der Tradition der Worpsweder Künstlerfeste werden 10 Jahre Offene Ateliers gefeiert. Es darf getanzt werden zu gepflegter Tanzmusik von Elke Oppermann und Eli Lohof und DJ Rudi (Frankfurt). Gemütliches Zusammensitzen findet vor der Grotdör des Rathauses statt und mittendrin: Eli Lohof und Elke Oppermann Kukuk.Masken! Worpswede tanzt: Samstag, 11. Juli 2015, Uhr Bötjer sche Scheune und Rathausgarten in der Bauernreihe KunstTüte Extra zum 10-jährigen Jubiläum haben einige Künstler ein Objekt in einer kleinen Auflage produziert: Die KunstTüte enthält ein Original (Grafik, Foto, Objekt, u. a.) der Künstlerin/des Künstlers in limitierter Auflage (10 20 Exemplare) und kostet im Ausstellungszeitraum ( Juli 2015) jeweils 30,. Das Plakat zu 10 Jahre Offene Ateliers können Sie ebenfalls in den Künstlerateliers erwerben. 2 3

3 Offene Ateliers on Tour Teilnehmer 2015 Die Ateliers sind von Freitag bis Sonntag zwischen und Uhr geöffnet. Bitte beachten Sie ggf. abweichende Öffnungszeiten der einzelnen Künstlerinnen und Künstler. Alle Ateliers sind nummeriert und in den Übersichtskarten auf den Seiten eingezeichnet. Vorführungen in den Ateliers und besondere Ausstellungen finden Sie auf den Seiten Offene Ateliers on Tour führen Sie durch die malerische Landschaft am Rande des Teufelsmoors zu Künstlerateliers, Höfen und Gärten, die der Öffentlichkeit sonst nicht zugänglich sind. Samstag von Uhr sowie Sonntag von Uhr und von Uhr finden fachkundig begleitete Radtouren durch eine Auswahl von Ateliers statt, die einen Einblick in das vielfältige Kunstschaffen im Künstlerdorf vermitteln. In den Ateliers haben Sie Gelegenheit, sich umzuschauen und Gespräche mit den Künstlern zu führen. Treffpunkt ist die Tourist-Information Worpswede, Bergstraße 13. Worpswede 1 Bernd Altenstein Gisela Eufe Skulptur Bauernreihe 8 b Skulptur Eine Anmeldung ist erforderlich! Die Teilnahme kostet pro Person 10,. Fahrräder müssen mitgebracht werden. Fahrradverleih: Fahrradladen Eyl Tel Nähere Informationen und Anmeldung: Tourist-Information Worpswede, Tel oder Gästeführer Worpswede-Teufelsmoor e.v., Tel , Shuttleservice Damit auch Fußgänger weiter abgelegene Ateliers erreichen können, bieten wir wieder einen Shuttle service vor der Tourist-Information Worpswede, Bergstraße 13, an. 1 Christoph Fischer Skulptur Bauernreihe 8 b 2 Karin Bison-Unger & Design Heinrich-Vogeler-Weg

4 3 Eva Brexendorf Straßentor 1 3 Simone Heitkamp Grafik, Mode- & Hutdesign Straßentor 1 7 Hannelore Casper Keramik Im Stillen Frieden 16 8 Ulrich Conrad Skulptur Hans-am-Ende-Weg 23 4 Galerie ART99, Kunstcentrum Alte Molkerei Osterweder Straße 21 Annelie Gerner & Zeichnung Erhard Kalina 9 David Didebulidze Ostendorfer Straße Chia Raissa Gildemeister & Zeichnung Im Schluh 33 Ingrid Steckelberg, Grafik & Fotografie 10 Hans Georg Müller Intarsien Im Schluh 33 Fr, Sa + So Uhr 11 Josef Hartmann Bergstraße 16a 5 Mariola Bogacki & Schmuck Udo-Peters-Weg 2 6 Signore Buccis & Skulptur Findorffstraße Atelier Rubin & Zeichnung Bauernreihe 8a 13 Ingrid Holm Keramik & Objekte Totenweg 3, nur Sa + So 6 7

5 14 Markus Kazimierz Schmuck & Design Ostendorfer Straße 3a 15 Margaret Kelley Sa & So Führung Uhr: Auf der Heidwede Ilka Mahrt Paul Mahrt & Objekte Skulptur Lindenallee Künstlerpresse Worpswede, Findorffstraße 16 Karin König Franziska Hofmann Lithographie Fr Uhr, Sa Uhr Radierung So Uhr 22 Ilse Meinel Im Schluh 25 nur Sa/So 23 Dorothea Luise Müller & Zeichnung Ernst-Licht-Weg Künstlerhäuser Worpswede Interdisziplinär Martin-Kausche-Ateliers Vor den Pferdeweiden I.M. Landt Kunstgrafik an der Tourist-Info, Bergstraße Barbara Millies Harald Jo Schwörer Fotografie Fotografie Im Schluh Alice Les Landes Skulptur & Literatur Zum Rundsahl Barbara A. Meier & Fotografie Auf der Heidwende Klaus Oberer Sabine Oberer-Cetto Fotografie & Grafik Schmuck Lindenalle 25a 8 9

6 26 Gabi Anna Müller & Renate Hochhard Fotografie & Druckgrafik Nordweder Straße 17, nur Sa/So 27 Thomas Otto & Fotografie Vor Weyerdeelen Ilona Scholz & Zeichnung Im Schluh Norbert Schwarzer, Schmuck & Textilmalerei Villa Mackensen, nur Sa + So Fritz-Mackensen-Weg Waldemar Otto Skulptur & Druckgrafik Auf der Heidwende 37 Führung Sa/So Uhr 29 Almuth Rabenstein Schmuck Hinterm Berg 2 35 Elke Seibt Vor Weyerdeelen 41 nur Sa + So 36 Iris + Andreas Uphoff Schmuck Bergstraße Stefan Ringeling Straßentor Ingrid Ripke-Bolinius Porzellan Albert-Schiestl-Weg Ulrike Waldeck-Runkel Weyermoorer Str. 15 a, nur Sa/So 38 Oliver Zabel Objekte & Gast in der kommunalen Galerie Altes Rathaus, Bergstraße 1 32 Thomas Rinke David Köbele Schmuck & Gerät Bergstraße 22 Holzobjekte 39 Atelier B14, Ulrike Zipp Bergstraße Franziska Hofmann & Radierung Worpsweder Mühle, An der Mühle

7 43 Atelier Oro Estudio Exposition Worphauser Landstraße 85, Lilienthal-Worphausen, Fr So Uhr Michael Hermsdorf Schmuck & Fotografie Fritz Dressler Fotografie Worphausen Bergedorf Neu-Bergedorf 40 Irene Hintmann-Klotz Bergedorfer Straße 39, nur Sa/So 41 Marcel Everling Neu-Bergedorfer Damm 38f Uwe Häßler & Skulptur 42 Hadfried Rinke Ivanka Svobodová-Rinke Schmuck Neu-Bergedorfer Damm 48 OFFENE ATELIERS ON TOUR Geführte Fahrradtouren ab Tourist Information, Bergstraße 13: Samstag, Uhr, Sonntag und Uhr WORPS WEDE TANZT! Samstag, 11. Juli Uhr Bötjer sche Scheune und Rathausgarten, Bauerreihe Neu Sankt Jürgen Überhamm 44 Jürgen Strasser Christine Steyer Fotografie Fotografie Mevenstedter Straße 6 u. 16, nur Sa/So

8 45 Bernd Thiele Objekte & Collagen Mevenstedter Straße 14 nur Sa/So 46 Sabine Böhme Rabienstraße 75 Teufelsmoor 47 Lothar Rieke Kunstguss & Skulptur Überhamm Hella Kühnel Am Kniependamm Heinz Cymontkowski & Zeichnung Zur Kleinen Reihe nur Sa/So 51 Sonngard Schneider & Fotografie Teufelsmoorstraße 4a, nur Sa/So 49 Trudi Breuer Interkultureller Schmuck Am Kniependamm 53 Christa Lübbren Porzellan Friederike Sensfuss Textildesign

9 58 Sabine Wagner Kathi Halama Modedesign Design/Mode & Accessoires Birkenstraße 5 Hüttenbusch 52 Ursula Bea-Kessler & Druckgrafik Heudorfer Straße Helga Friedrichs Schmuck Auf den Bergen Siegfried O. Stolle Skulptur, & Zeichnung Nordsode, Meinershagener Str. 1 SHUTTLE SERVICE AN ALLEN TAGEN ab Tourist Information Worpswede, Bergstraße Rolf Kaestner RAKU-Keramik Auf den Bergen Heide Schiffner Auf den Bergen Frank-M. Stahlberg, Airbrush Hüttenbuscher Straße 36 Sa Uhr, So Uhr 57 Rainer Staudenmaier Schmuck Fasanenweg

10 Vorführungen Auge in Auge mit Kunst und Künstler. Von der Idee zum Kunstwerk. Freitag, 10. Juli 1 Atelier Altenstein/Eufe Filmvorführung über den Herstellungsprozess von Plastiken. 2 Karin Bison-Unger Bestehend aus wesensfremdem Bestandteilen. Die Collagetechnik wurde von den Futuristen eingesetzt und geschätzt von den Dadaisten und Surrealisten. Erklärt wird, wie eine Collage entsteht. 4 Erhard Kalina Wie ein Bild entsteht, wird anhand von konkreten Beispielen vorgeführt. 19 Alice Les Landes Die Autorin Alice Les Landes liest, jederzeit auf Wunsch, Auszüge aus ihren neuen Hörbüchern: Prosa, Lyrik, Anekdoten und Hühnerphilosophie! 21 Ilka Mahrt Monotypie zum mitmachen. Die Monotypie ist eine einfache, faszinierende Drucktechnik mit überraschenden Ergebnissen. 53 Helga Friedrichs Vorführung zur Technik des Edelmetallstrickens. Die Herstellung von Mokume Gane wird über eine Fotopräsentation erläutert und vorgeführt. 46 Sabine Böhme Vorführung verblüffender Techniken in der Acrylmalerei. Gegen einen kleinen Unkostenbeitrag besteht die Möglichkeit, unter Anleitung ein Bild 30x30 cm auf Keilrahmen zu malen Uhr 32 Thomas Rinke Vorführungen von Trauringeschmieden in der Goldschmiedewerkstatt u Uhr 3 Eva Brexendorf Schauen Sie der Malerin über die Schulter und erleben Sie, wie eine Worpsweder Landschaft entsteht Uhr 36 Iris & Andreas Uphoff Schmiedevorführung eines Silberringes in der Worpsweder Goldund Silberschmiede u Uhr 10 Hans Georg Müller Bei einer Intarsie handelt es sich um eine Dekorationstechnik, bei der auf einer planen Oberfläche verschiedene Hölzer so in- oder aneinander gelegt werden, dass wieder eine ebene Fläche entsteht. Bereits die ältesten bekannten Hochkulturen verfügten über Techniken zur Verzierung von Holzgegenständen. Der Enkel Heinrich Vogelers erläutert vor eigenen Werken seine Arbeitsweise Uhr 43 Michael Hermsdorf Gezeigt wird in der Goldschmiedewerkstatt eine Diaschau Worpsweder Sonnenaufgänge der letzten 10 Jahre Uhr 18 Ina und Markus Landt Inszeniert wird eine ephemere Galerie auf dem Vorplatz der Tourist Information am Philine-Vogeler- Haus Uhr 55 Heide Schiffner Vorführung des Aquarellmalens Uhr 16 Karin König Die Lithografie ist das älteste Flachdruckverfahren. Sie gehörte im 19. Jh. zu den am meisten angewendeten Drucktechniken für farbige Drucksachen, wurde jedoch vom Offsetdruck abgelöst und wird heute nur noch im künstlerischen Bereich eingesetzt. Als Druckträger diente in Deutschland Kalkschieferstein. Die Künstlerin präsentiert und erläutert den lithografischen Druckvorgang in der Künstlerpresse Worpswede Uhr 18 19

11 Samstag, 11. Juli 1 Atelier Altenstein/Eufe Filmvorführung über den Herstellungsprozess von Plastiken. 2 Karin Bison-Unger Bestehend aus wesensfremdem Bestandteilen. Die Collagetechnik wurde von den Futuristen eingesetzt und geschätzt von den Dadaisten und Surrealisten. Erklärt wird, wie eine Collage entsteht. 4 Erhard Kalina Wie ein Bild entsteht, wird anhand von konkreten Beispielen vorgeführt. 13 Ingrid Holm Tönerne Vielfalt. Der Ton fordert auf: Mach was mit mir. Dieser Verlockung erliegt die Keramikerin jeden Tag aufs Neue. Deshalb werden mehrfach verschiedene Techniken gezeigt, um die die Vielfalt des Materials zu demonstrieren. 16 Karin König Die Lithografie ist das älteste Flachdruckverfahren. Sie gehörte im 19. Jh. zu den am meisten angewendeten Drucktechniken für farbige Drucksachen, wurde jedoch vom Offsetdruck abgelöst und wird heute nur noch im künstlerischen Bereich eingesetzt. Als Druckträger diente in Deutschland Kalkschieferstein. Die Künstlerin präsentiert und erläutert den lithografischen Druckvorgang in der Künstlerpresse Worpswede. 18 Ina und Markus Landt Inszeniert wird eine ephemere Galerie auf dem Vorplatz der Tourist Information am Philine-Vogeler- Haus. 19 Alice Les Landes Die Autorin Alice Les Landes liest, jederzeit auf Wunsch, Auszüge aus ihren neuen Hörbüchern: Prosa, Lyrik, Anekdoten und Hühnerphilosophie! 21 Ilka Mahrt Monotypie zum mitmachen. Die Monotypie ist eine einfache, faszinierende Drucktechnik mit überraschenden Ergebnissen. 53 Helga Friedrichs Vorführung zur Technik des Edelmetallstrickens. Die Herstellung von Mokume Gane wird über eine Fotopräsentation erläutert und vorgeführt. 56 Frank-M. Stahlberg Vorführungen der Airbrushtechnik. 33 Thomas Rinke Vorführungen von Trauringeschmieden in der Goldschmiedewerkstatt u Uhr 3 Eva Brexendorf Schauen Sie der Malerin über die Schulter und erleben Sie, wie eine Worpsweder Landschaft entsteht Uhr 28 Waldemar Otto Der Bildhauer öffnet alljährlich sein Privathaus und führt persönlich in seinem Atelier in sein Lebenswerk ein Uhr 15 Margaret Kelley Uhr: Die Malerin führt Sie persönlich in ihr Werk ein Uhr: Nach der Führung nimmt Sie die Malerin auf eine Atelierreise mit ins Alte Pumpwerk. Mit einem Shuttlebus werden Sie in ihr 15 min entferntes Atelier in der Randstraße 2f in Gröpelingen gebracht. Hier können Sie das umfassende Werk der Malerin bestaunen. Treffpunkt und Abfahrt von ihrem Wohnhaus: Auf der Heidwende 37. An der Tourist Information ist ein Zusteigen möglich. 47 Lothar Rieke Der Bronzeguss genießt eine lange Tradition und ist ein Urform-Verfahren, bei dem flüssige Bronze eine Legierung aus Kupfer und Zinn in eine Form gegossen wird, um einen Gegenstand herzustellen. An konkreten Beispielen werden alle Produktionsstufen, die zur Herstellung einer Bronzeplastik erforderlich sind, in der Bronzeguss-Werkstatt gezeigt , 15.00, Uhr 10 Hans Georg Müller Bei einer Intarsie handelt es sich um eine Dekorationstechnik, bei der auf einer planen Oberfläche verschiedene Hölzer so in- oder aneinander gelegt werden, dass wieder eine ebene Fläche entsteht. Bereits die ältesten bekannten Hochkulturen verfügten über Techniken zur Verzierung von Holzgegenständen. Der Enkel Heinrich Vogelers erläutert vor eigenen Werken seine Arbeitsweise Uhr 43 Michael Hermsdorf Gezeigt wird in der Goldschmiedewerkstatt eine Diaschau Worpsweder Sonnenaufgänge der letzten 10 Jahre Uhr 58 Sabine Wagner Kleiderpräsentation in der Textil- Werkstatt Uhr 55 Heide Schiffner Vorführung des Aquarellmalens Uhr 7 Hannelore Caspar Werkstattvorführung mit der Anfertigung einer Gipsform in der Keramikwerkstatt Uhr 36 Iris & Andreas Uphoff Schmiedevorführung eines Silberringes in der Worpsweder Goldund Silberschmiede Uhr 12 Atelier Rubin Um eine eigene sinnliche Erfahrung zu machen und einen unmittelbaren Bezug zu den Farbkräften zu bekommen, werden Farben gemeinsam selber hergestellt, um damit anschließend im Atelier Rubin zu malen Uhr Uhr Worpswede tanzt Rathausgarten und Bötjer sche Scheune, Bauernreihe 20 21

12 Sonntag, 12. Juli 1 Atelier Altenstein/Eufe Filmvorführung über den Herstellungsprozess von Plastiken. 2 Karin Bison-Unger Die Collagetechnik wurde von den Futuristen eingesetzt und geschätzt von den Dadaisten und Surrealisten. Erklärt wird, wie eine Collage entsteht. 4 Erhard Kalina Wie ein Bild entsteht, wird anhand von konkreten Beispielen vorgeführt. 13 Ingrid Holm Tönerne Vielfalt. Der Ton fordert auf: Mach was mit mir. Dieser Verlockung erliegt die Keramikerin jeden Tag aufs Neue. Mehrfach zeigt sie verschiedene Techniken, um die Vielfalt dieses Materials zu demonstrieren. 16 Franziska Hoffmann Die Radierung bezeichnet ein grafisches Tiefdruckverfahren der künstlerischen Druckgrafik, das im 15. Jh. zum ersten Mal verwendet wurde. Die Künstlerin erläutert das Entstehen einer Radierung anhand von praktischen Vorführungen in der Künstlerpresse Worpswede. Franziska Hofmann stellt sich von Freitag bis Sonntag mit weiteren Arbeiten in der Worpsweder Mühle (An der Mühle) vor. 19 Alice Les Landes Die Autorin Alice Les Landes liest, jederzeit auf Wunsch, Auszüge aus ihren neuen Hörbüchern: Prosa, Lyrik, Anekdoten und Hühnerphilosophie! 21 Ilka Mahrt Monotypie zum mitmachen. Die Monotypie ist eine einfache, faszinierende Drucktechnik mit überraschenden Ergebnissen. 53 Helga Friedrichs Vorführung zur Technik des Edelmetallstrickens. Die Herstellung von Mokume Gane wird über eine Fotopräsentation erläutert und vorgeführt. 12 Atelier Rubin Um eine eigene sinnliche Erfahrung zu machen und einen unmittelbaren Bezug zu den Farbkräften zu bekommen, werden Farben gemeinsam selber hergestellt. Anschließend wird damit im Atelier Rubin gemalt Uhr 56 Frank-M. Stahlberg Vorführungen der Airbrushtechnik Uhr 32 Thomas Rinke Vorführungen von Trauringeschmieden in der Goldschmiedewerkstatt u Uhr 3 Eva Brexendorf Schauen Sie der Malerin über die Schulter und erleben Sie, wie eine Worpsweder Landschaft entsteht Uhr 28 Waldemar Otto Der Bildhauer öffnet alljährlich sein Privathaus und führt persönlich in seinem Atelier in sein Lebenswerk ein Uhr 15 Margaret Kelley Uhr: Die Malerin führt Sie persönlich in ihr Werk ein Uhr: Nach der Führung nimmt Sie die Malerin auf eine Atelierreise mit ins Alte Pumpwerk. Mit einem Shuttlebus werden Sie in ihr 15 min entferntes Atelier in der Randstraße 2f in Gröpelingen gebracht. Hier können Sie das umfassende Werk der Malerin bestaunen. Treffpunkt und Abfahrt von ihrem Wohnhaus: Auf der Heidwende 37. An der Tourist Information ist ein Zusteigen möglich. 36 Iris & Andreas Uphoff Schmiedevorführung eines Silberringes in der Worpsweder Goldund Silberschmiede u Uhr 18 Ina und Markus Landt inszenieren eine ephemere Galerie auf dem Vorplatz der Tourist Information am Philine-Vogeler-Haus. 47 Lothar Rieke Der Bronzeguss genießt eine lange Tradition und ist ein Urform-Verfahren, bei dem flüssige Bronze eine Legierung aus Kupfer und Zinn in eine Form gegossen wird, um einen Gegenstand herzustellen. An konkreten Beispielen werden alle Produktionsstufen, die zur Herstellung einer Bronzeplastik erforderlich sind, in der Bronzeguss-Werkstatt gezeigt , 15.00, Uhr 10 Hans Georg Müller Bei einer Intarsie handelt es sich um eine Dekorationstechnik, bei der auf einer planen Oberfläche verschiedene Hölzer so in- oder aneinander gelegt werden, dass wieder eine ebene Fläche entsteht. Bereits die ältesten bekannten Hochkulturen verfügten über Techniken zur Verzierung von Holzgegenständen. Der Enkel Heinrich Vogelers erläutert vor eigenen Werken seine Arbeitsweise Uhr 43 Michael Hermsdorf Gezeigt wird in der Goldschmiedewerkstatt eine Diaschau Worpsweder Sonnenaufgänge der letzten 10 Jahre. 53 Helga Friedrichs Live Irish Folk mit den Mulligan Music Makers im Garten der Goldschmiedin, aber nur bei gutem Wetter! Uhr 55 Heide Schiffner Vorführung des Aquarellmalens Uhr 12 Atelier Rubin Wir werden Formenzeichnen und Tanzen im Atelier Rubin. Dazu sind keine Vorkenntnisse nötig. Mit dem Formen Tanzen sind die Urbilder der Kraftgebenden Reigen- und Rituellen Tänze gemeint Uhr 7 Hannelore Caspar Werkstattvorführung mit der Anfertigung einer Gipsform in der Keramikwerkstatt Uhr 22 23

13 Karl-Krummacher-Weg Ortspläne Hier sind alle Offenen Ateliers 2015 verzeichnet. Stellen Sie sich Ihre individuelle Kunstroute zusammen! Hamme 7 Weyerdeelen Umbeck Umbeckweg Mevenstedter Straße Hüttenbusch Neu Sankt Jürgen Birkenweg Im Stillen Frieden 35 Carl-Vinnen-Weg Neu Helgoland P Wörpedahler Graben Hammeweg Weyermoorer Straße A n der Mühle Osterholzer Straße Vor den Otto-Modersohn-Weg P.-Modersohn- Becker-Weg Eichenweg Pferdeweiden In de Wischen Bahnhof Walter-Bertelsmann-Weg Fritz-Mackensen-Weg Im Brande Bahnhofstraße moore press Straßentor Im Wrockmoor Im Rusch Bauernreihe Vor Weyerdeelen Findorffstraße Fritz-Overbeck-Weg Richard- Oelze- Ring Udo-Peters-Weg Bernhard- Huys- Ring A.-Schiestl-Weg Schule P Mühle Bötjer sche Scheune 34 Susenbarg Im Luck Rathaus Lisel-Oppel-Weg 30 3 Willi-Ohler-Weg P Auf der Wurth Manfred-Hausmann-Weg Bergstraße P Worpsweder Kunsthalle Große Kunstschau WEYERBERG 54,4 m Lindenallee Hans-am-Ende-Weg 8 Bernhard-Hoetger-Weg Im Schluh Haus im Schluh 38 P Kunstcentrum Alte Molkerei Hembergstr. Ostendorfer Straße Osterweder Straße Ernst-Licht-Weg Hörenberg Wilh.-Scharrelmann-Weg Bergedorfer Utdamm Rilkeweg Bergedorfer Straße Semkenfahrt Worpheimer Str. Am Hasenmoor Wörpedahler Straße Hinterm Berg Nebenstraße Lilienthal Hauptstraße Bremen 25 Totenweg Waakhauser Straße Nordweder Straße Am Thierga r ten Südweder Straße Auf der Heidwende Z. Rundesahl Heinrich-Vogeler-Weg Westerweder Losdamm Zur Semkenfahrt Am Schmidtberg Auf der Dohnhorst Galerie Altes Rathaus Barkenhoff Buchenweg Kantstraße Böschensweg Am Hörenberg Karl-Arste-Weg Südweder Kirchdamm 2 19 Tannenweg Westerweder Str. Lindnerstraße Feldweg Eschenweg Heckenweg A. Berged. Schiffgr. Ostendorfer Utdamm 23 Grasberg Fischerhude 40 Osterholz- Scharmbeck Ritterhude m Fußweg Bergedorfer Straße Semkenfahrt Mooringer Straße Neu Berged. Damm

14 Bergedorfer Str. Neu-Berged. Damm Blankenweg Neu St. Jürgener Straße Hüttenbuscher Straße and dt Vollersode Friedensheimer Straße Hüttenbuscher Trift damm Osterholz- Scharmbeck Hüttenbuscher Weidedamm Teufelsmoorstraße Überhammer Straße Keildamm Überhamm Zu den Höfen Umbeckweg Hüttendamm An der Auf dem Vieh Bahn Hüttenbuscher Straße Grüner Grund Mevenstedter Straße Neu St. Jürgener Straße Schulstr. 56 terhude Am Bahnhof Jungfernstieg Gnarrenburg Nordsode Ostersode Sanddamm Hüttendorfer Straße Feldstr. Wörpedahler Graben Hammeweg Hansaweg Birkenstr. Am Schießstand Am Gewerbepark Tennis- und Sportplatz Am Mühlen- Bahnhof Schmoo Neu-Sankt Jürgener Schiffgr. Kornstr. Am Kniependamm Möwenstraße Kreiendamm Schwarzer Weg 54 Auf den Bergen Am Schiffgraben Fichtenweg Rabienstraße 59 Neuer Weg Eulenhof Barkenweg Kirchdamm Natur- und Geschichtspfad Sportplätze, Schießstand Wassertu Heudorf Heudamm Schulstraße Hüttenbusch Bahnh 46 B Heudorfer Schiffgraben Dorfstraße Im Winkelmoor Heudorfer Straße 52 Hafe Niederen Kirche St. Museumsanla Tietjens Neen Moor Fünfhausen Dorfgemeinschaftshaus Landwirtsch. Museum Fähr Schlußdorf Osterholzer Straße 57 Schlußdorfer Straße Fasanenweg Schmoo Am Abelhüttenberg Schomakerweg Wiesendamm Oetjenstraße Vor den Neu Sankt Jürgen Mühle St. Heudorfer Trift Drift Nullgrabendamm Tarmstedt m arl-krummacher-weg Pennigbüttel Fähr Melchers Waakhaus Pferdeweiden Mittelbau Bahnhof St. Jürgensland Teufelsmoor Birkenweg Kunstcentrum Alte Molkerei Worpswede- Zentrum Feldhaus Blocklan Bauernreihe Fritz-Mackensen-Weg 51 Beek 1 Straßentor Bötjer sche Scheune 34 Susenbarg Schule Rathaus 30 3 P 50 Zur kleinen Reihe Teufelsmoorstraße Breites Wasser Neu Helgoland 12 Oberen Teufelsmoor Hamme Hammeweg Auf der Wurth 6 36 Findorffstraße Fritz-Overbeck-Weg Vor Weyerdeelen P Worpsweder Kunsthalle Kirche m Worpswede Ortszentrum Worpswede Kutsche n- Frankenb Teufelsmoorstraße Hüttendorf Richard- Oelze- Ring Udo-Peters-Weg Findorffstraße 18 WEYERBERG 54,4 m Lindenallee Bernhard- Huys- Ring P Hans-am-Ende-Weg Hembergstraße Bergstraße Große Kunstschau Überhamm 25 Lilient 21 Haus im Schluh 38 P Am S Osterholz- Scharmbeck Umbeckweg Osterweder Straße Auf der Dohnhorst Galerie Altes Rathaus Käseglocke Barkenhoff Überhammer Straße Worphau Bergedorfer Straße Ostendorfer Straße m 1km 1,5km Im Schluh Osterwede Wörpe Hütt Neu Heidbe

15 Cuxhaven So kommen Sie nach Worpswede: A23 Bederkesa Stade Bremerhaven B495 B73 B74 HA Bremervörde Gnarrenburg B71 B74 A1 A27 Osterholz- Scharmbeck Tarmstedt Zeven Sittensen B75 A270 WORPSWEDE Grasberg Ritterhude BREMEN Ottersberg Fischerhude Rotenburg/ Wümme»Offene Ateliers Worpswede«ist eine Veranstaltung der Gemeinde Worpswede. Koordination/Redaktion: Klaudia Krohn, Kulturbeauftragte, Tel , Nähere Informationen zu den beteiligten Künstlern und ihren Gästen finden Sie unter Weitere Informationen erhalten Sie bei der Tourist-Information Worpswede Bergstraße Worpswede Tel Fax Öffnungszeiten: Mo Do Uhr Fr + Sa Uhr So Uhr Die Veranstaltung wird gefördert durch: Freundeskreis Bremen Worpswede

10 JAHRE 10 JAHR E 10 JAHRE 10 JAH RE 10 JAHRE 10 JA HRE 10 JAHRE 10 J AHRE 10 JAHRE

10 JAHRE 10 JAHR E 10 JAHRE 10 JAH RE 10 JAHRE 10 JA HRE 10 JAHRE 10 J AHRE 10 JAHRE Kunst hautnah erleben! 10 JAHRE 10 JAHR E 10 JAHRE 10 JAH RE 10 JAHRE 10 JA HRE 10 JAHRE 10 J AHRE 10 JAHRE 10 JAHRE 10 JAHRE 1 0 JAHRE 10 JAHRE 10 JAHRE 10 JAHR E 10 JAHRE 10 JAH RE 10 JAHRE 10 JA HRE

Mehr

Freitag bis Sonntag, 18. /19. /20. Juli bis Uhr

Freitag bis Sonntag, 18. /19. /20. Juli bis Uhr Kunst hautnah erleben! BERND ALTENSTEIN FRANK BERGUND KARIN BISON- UNGER MARIOLA BOGACKI SABINE BÖHME TRUDI BREUER EVA BREXENDORF SIGNORE BUCCIS ANNETTE BUSSFELD HANNELORE CASER ULRICH CONRAD DAVID DIDEBULIDZE

Mehr

Kunst hautnah erleben! Offene Ateliers Worpswede

Kunst hautnah erleben! Offene Ateliers Worpswede Kunst hautnah erleben! Offene Ateliers Worpswede Freitag, Samstag + Sonntag, 13. /14. / 15. Juli 2012 11.00 bis 18.00 Uhr Offene Ateliers Worpswede Freitag Sonntag, 13. /14. /15. Juli 2012 11.00 18.00

Mehr

Worpswede, das Teufelsmoor und der Buchenhof

Worpswede, das Teufelsmoor und der Buchenhof Worpswede, das Teufelsmoor und der Buchenhof Buchenhof Urlaub auf den Spuren Worpsweder Künstler...nicht irgendein Hotel... Hans am Ende, geboren 1864 in Trier, starb 1918 an einer Kriegsverletzung. 1889

Mehr

offene ateliers 15 5 Jahre künstlerische Vielfalt auf den Härten

offene ateliers 15 5 Jahre künstlerische Vielfalt auf den Härten offene ateliers 15 5 Jahre künstlerische Vielfalt auf den Härten 2015 feiern die Offenen Ateliers ein kleines Jubiläum: bereits zum fünften Mal präsentieren sie Ihnen die Künstlerische Vielfalt auf den

Mehr

Gruppenangebote 2015 Worpswede gemeinsam entdecken

Gruppenangebote 2015 Worpswede gemeinsam entdecken Gruppenangebote 2015 Worpswede gemeinsam entdecken Erlebnispakete und Bausteine für Gruppen Herzlich willkommen in Worpswede! Einst Bauerndorf im Moor, entstand hier 1889 das bis heute lebendige Künstlerdorf.

Mehr

Hesperus Im Mehr der Sterne

Hesperus Im Mehr der Sterne Einladung Hesperus Im Mehr der Sterne Bilder, Skulpturen und Objekte von Inge Louven Ausstellung 31. Oktober bis 13. Dezember 2009 Während den Geschäftsöffnungszeiten Vernissage ArtPéro Intermezzo Advents-ArtPéro

Mehr

Worpswede, Bremen und die Region

Worpswede, Bremen und die Region Das Künstlerdorf feiert Geburtstag Worpswede, Bremen und die Region Ausstellungen aus Anlass des Worpsweder Jubiläums Worpswede 2014: 125 Jahre Gegenwart Worpswede 125 Jahre Gegenwart 125 Jahre Künstlerkolonie

Mehr

Künstler-Haus Bethanien

Künstler-Haus Bethanien Künstler-Haus Bethanien Liebe Leserinnen und Leser, auf diesen Seiten möchten wir Ihnen das Künstler-Haus Bethanien vorstellen. Künstler-Haus Bethanien, Haupt-Eingang Hier lesen Sie etwas über die Geschichte

Mehr

Worpswede Künstlerdorf im Teufelsmoor

Worpswede Künstlerdorf im Teufelsmoor Landpartie jkl Im Norden unterwegs Worpswede Künstlerdorf im Teufelsmoor (ESD 25.05.2014) Adressen zur Sendung: Buchenhof Tel.: (04792) 9 33 90 Jochen Semken Ostendorfer Str. 16 E-Mail: info@hotel-buchenhof.de

Mehr

Das Künstlerdorf feiert Geburtstag. KunstWege LebensZeichen. Kollwitz, Reylaender, Mammen

Das Künstlerdorf feiert Geburtstag. KunstWege LebensZeichen. Kollwitz, Reylaender, Mammen Das Künstlerdorf feiert Geburtstag KunstWege LebensZeichen Kollwitz, Reylaender, Mammen Die Große Sommerausstellung der Worpsweder Museen 28. Juni bis 1. November 2015 Jeanne Mammen, Zwei Kinder lesend,

Mehr

Winterzauber. Kunst Landschaft Lebensort. Worpswede verzaubert auch. [Geben Sie Text ein] Tourist- Information für Worpswede und das Teufelsmoor

Winterzauber. Kunst Landschaft Lebensort. Worpswede verzaubert auch. [Geben Sie Text ein] Tourist- Information für Worpswede und das Teufelsmoor [Geben Sie Text ein] Kunst Landschaft Lebensort Winterzauber in verzaubert auch im Winter Wenn zwischen November und Februar alles etwas beschaulicher zugeht, wenn beginnend mit einem großen Lichterfest

Mehr

NORDSEE: KÜNSTLERDORF WORPSWEDE - KREATIV ZWISCHEN WASSER, MOOR & WIESEN

NORDSEE: KÜNSTLERDORF WORPSWEDE - KREATIV ZWISCHEN WASSER, MOOR & WIESEN Veranstalter dieser Reise: SKR Reisen GmbH Venloer Str. 47-53 50672 Köln 0221933720 022193372500 far@skr.de Nachweislich nachhaltig reisen: EUROPA: DEUTSCHLAND NORDSEE: KÜNSTLERDORF WORPSWEDE - KREATIV

Mehr

Teufelsmoor - Letterbox 2015

Teufelsmoor - Letterbox 2015 Mit dem Fahrrad durch das südliche Teufelsmoor Ein Gemeinschaftsprojekt von Britta&Jürgen, Die Viererbande und GiveMeFive Startpunkt: freier Parkplatz vor dem Campingplatz; 27726 Worpswede, Hammeweg 10

Mehr

Veranstaltungen Scharbeutz

Veranstaltungen Scharbeutz Veranstaltungen Scharbeutz Zeitraum: 01.05.2017 bis 31.05.2017 Montag, 01.05.2017 Maibaumfest Scharbeutz Maibaumfest Scharbeutz, 29. April bis 01.Mai Ort: Seebrückenvorplatz Scharbeutz, Höhe Strandallee

Mehr

20 Jahre Kunsttage Kramsach! Die Kunsttage Kamsach haben sich seit ihrer Gründung im Jahr 1994 zu einem Kompetenzzentrum für künstlerisches und

20 Jahre Kunsttage Kramsach! Die Kunsttage Kamsach haben sich seit ihrer Gründung im Jahr 1994 zu einem Kompetenzzentrum für künstlerisches und 20 Jahre Kunsttage Kramsach! Die Kunsttage Kamsach haben sich seit ihrer Gründung im Jahr 1994 zu einem Kompetenzzentrum für künstlerisches und handwerkliches Arbeiten rund um den Werkstoff Glas entwickelt

Mehr

Die wilden Zwanziger Worpswede expressiv

Die wilden Zwanziger Worpswede expressiv Das Künstlerdorf feiert Geburtstag Die wilden Zwanziger Worpswede expressiv Die Große Sommerausstellung der Worpsweder Museen 19. Juni bis 23. Oktober 2016 Die wilden Zwanziger Worpswede expressiv Die

Mehr

Adressenliste Biobetriebe im LK OHZ.xls

Adressenliste Biobetriebe im LK OHZ.xls Hofname Personen PLZ Ort Straße Telefon Fax Email 1. Gärtnerhof Oldendorf Bergstedt, Renate & Voigt, Heike 27729 Oldendorf Oldendorfer Landstraße 24 04748.93 16 38 04748.93 16 39 renate_bergstedt@web.de

Mehr

Das Künstlerdorf feiert Geburtstag. Das Jahresprogramm der Worpsweder Museen. Dauer- und Sonderausstellungen

Das Künstlerdorf feiert Geburtstag. Das Jahresprogramm der Worpsweder Museen. Dauer- und Sonderausstellungen Das Künstlerdorf feiert Geburtstag 2016 Das Jahresprogramm der Worpsweder Museen Dauer- und Sonderausstellungen Heinrich Vogeler, Frühlingssonne, 1913, Öl auf Leinwand, Claus Hüppe Stiftung, Oldenburg,

Mehr

Himmel Wasser Erde Paradies auf Zeit

Himmel Wasser Erde Paradies auf Zeit Einladung Himmel Wasser Erde Paradies auf Zeit Bilder von Liselotte H. Itschner und Helene Furrer Skulpturen von Kurt Sieber Ausstellung 18. August bis 6. Oktober 2012 Während den Geschäftsöffnungszeiten

Mehr

Malerinnen im Aufbruch. Frauen erobern um 1900 die Kunst. Vier Ausstellungen zu einem großen, spannenden Thema Ausstellungsprogramm bis Januar 2014

Malerinnen im Aufbruch. Frauen erobern um 1900 die Kunst. Vier Ausstellungen zu einem großen, spannenden Thema Ausstellungsprogramm bis Januar 2014 Malerinnen im Aufbruch Frauen erobern um 1900 die Kunst Vier Ausstellungen zu einem großen, spannenden Thema Ausstellungsprogramm bis Januar 2014 www.worpswede-museen.de Malerinnen im Aufbruch Frauen erobern

Mehr

Das Bild spricht. Verena Peter, Marianne Müller-Morgen Bilder Valeriu Turcan Ikonen

Das Bild spricht. Verena Peter, Marianne Müller-Morgen Bilder Valeriu Turcan Ikonen Einladung Das Bild spricht Verena Peter, Marianne Müller-Morgen Bilder Valeriu Turcan Ikonen Ausstellung 2. März bis 13. April 2014 Während den Geschäftsöffnungszeiten Vernissage Sonntag, 2. März von 14

Mehr

Winterprogramm 2015/2016 Winterzauber in Worpswede

Winterprogramm 2015/2016 Winterzauber in Worpswede Winterprogramm 2015/2016 Winterzauber in Worpswede Kunst, Kultur und Entschleunigung im Künstlerdorf wird Ihnen warm ums Herz! Schlittenfahrt auf dem Weyerberg, Foto: Rüdiger Lubricht Worpswede verzaubert

Mehr

Wir sind wieder da! Eröffnungswochenende 9. bis 11. Dezember 2016 Programm

Wir sind wieder da! Eröffnungswochenende 9. bis 11. Dezember 2016 Programm Wir sind wieder da! Eröffnungswochenende 9. bis 11. Dezember 2016 Programm Willkommen in der neuen Monacensia im Hildebrandhaus Ein Meilenstein für das kulturelle Leben der Stadt München ist geschafft:

Mehr

1. OFFENE STADTMEISTERSCHAFTEN BAYREUTH KEGELN Ergebnislisten Sportkegler und Hobbykegler

1. OFFENE STADTMEISTERSCHAFTEN BAYREUTH KEGELN Ergebnislisten Sportkegler und Hobbykegler 1. OFFENE STADTMEISTERSCHAFTEN BAYREUTH KEGELN 2016 Ergebnislisten Sportkegler und Hobbykegler INHALTSVERZEICHNIS Inhalt Mannschaften Sportkegler Aktive und Jugend 1 Ergebnisse Sportkegler Einzelwertung

Mehr

neue enden 24. Juli bis 16. August 2015 im Kasseler Kunstverein Museum Fridericianum 36 KÜNSTLER DER KLASSE SCHWEGLER STELLEN AUS

neue enden 24. Juli bis 16. August 2015 im Kasseler Kunstverein Museum Fridericianum 36 KÜNSTLER DER KLASSE SCHWEGLER STELLEN AUS 24. Juli bis 16. August im Kasseler Kunstverein Museum Fridericianum neue enden 36 KÜNSTLER DER KLASSE SCHWEGLER STELLEN AUS edition zur ausstellung 33 Künstler mit 31 Beiträgen im Format A4 limitierte

Mehr

VERANSTALTUNGEN FÜR MITGLIEDER DES KINDERKUNSTKLUBS IN DER LIEBIEGHAUS SKULPTURENSAMMLUNG

VERANSTALTUNGEN FÜR MITGLIEDER DES KINDERKUNSTKLUBS IN DER LIEBIEGHAUS SKULPTURENSAMMLUNG PROGRAMM JUNI 2016 VERANSTALTUNGEN FÜR MITGLIEDER DES KINDERKUNSTKLUBS IN DER LIEBIEGHAUS SKULPTURENSAMMLUNG Atelierkurs: Kleine Forschergruppe: Fundstücke aus Ägypten Ein echter Schatz in den Studioli

Mehr

T h o m a s K l e e A c r y l m a l e r e i

T h o m a s K l e e A c r y l m a l e r e i Thomas Klee A c r y l m a l e r e i 1 Thomas Klee B i o g r a f i e Thomas Klee wurde am 01. Mai 1971 in Vöcklabruck geboren und wuchs in Seewalchen am Attersee auf. Sein beruflicher Werdegang führte ihn

Mehr

DAS LIEBERMANN-PROJEKT

DAS LIEBERMANN-PROJEKT DIE CITY GALERIE BREMEN PRÄSENTIERT: Titelbild: Rainer Goetz VOM 03.11.2016 BIS ZUM 23.12.2016 DAS LIEBERMANN-PROJEKT Über 30 Bremer Künstler reflektieren Max Liebermanns inspirierenden Blick auf Bewegung

Mehr

Vergangenheit erinnern - Zukunft gestalten: Museen machen mit! Internationaler Museumstag. in den Museen und Sammlungen im Landkreis Unterallgäu und

Vergangenheit erinnern - Zukunft gestalten: Museen machen mit! Internationaler Museumstag. in den Museen und Sammlungen im Landkreis Unterallgäu und Vergangenheit erinnern - Zukunft gestalten: Museen machen mit! Internationaler Museumstag in den Museen und Sammlungen im Landkreis Unterallgäu und in der Stadt Memmingen Internationaler Museumstag in

Mehr

MUSTER-ANZEIGEN GOLDENE HOCHZEIT

MUSTER-ANZEIGEN GOLDENE HOCHZEIT MUSTER-ANZEIGEN GOLDENE HOCHZEIT Goldene Hochzeit Einladung 1 91,5 mm Breite / 80 mm Höhe Stader Tageblatt 175,17 Buxtehuder-/Altländer Tageblatt 133,28 Stader- /Buxtehuderund Altländer Tageblatt 243,71

Mehr

9. Verbandspokal des DBSV Erwachsene 2011 Recurve und Compound am 28. und 29. Mai 2011 in Jena (TH)

9. Verbandspokal des DBSV Erwachsene 2011 Recurve und Compound am 28. und 29. Mai 2011 in Jena (TH) Länderwertung Compound 9. Verbandspokal des DBSV Platz Landesverband Name Klasse Einzelplatz Ringe Punkte 1 2 3 4 Schleswig- Holstein Sachsen Brandenburg Thüringen Jessica Jens Damen 2 1303 9 Danny Karl

Mehr

Teilzeitfreundliche Ausbildungsbetriebe im Landkreis Osterholz

Teilzeitfreundliche Ausbildungsbetriebe im Landkreis Osterholz - 1 - Teilzeitfreundliche Ausbildungsbetriebe im Landkreis Osterholz Folgende im Landkreis Osterholz bilden bereits in Teilzeit aus oder / und möchten dies in Zukunft tun. Darüber hinaus ist eine betriebliche

Mehr

DIE NEUE BREMER KARTE MIT CHIP IN ALLEN BSAG-KUNDENCENTERN CHIPPEN SIE JETZT MIT. www.chippen.de

DIE NEUE BREMER KARTE MIT CHIP IN ALLEN BSAG-KUNDENCENTERN CHIPPEN SIE JETZT MIT. www.chippen.de DIE NEUE BREMER KARTE MIT CHIP IN ALLEN BSAG-KUNDENCENTERN CHIPPEN SIE JETZT MIT www.chippen.de DAS ISSE DIE NEUE BREMER KARTE MIT CHIP JETZT BEIM CHIPPEN SPAREN DIE BSAG PRÄSENTIERT: DIE NEUE BREMER KARTE

Mehr

Einsatzplan Konzert Jugendmusik Willisau 2013

Einsatzplan Konzert Jugendmusik Willisau 2013 Einsatzplan Konzert Jugendmusik Willisau 2013 Samstag, 20. April 2013 19.30 Uhr Buffet / Küche / Service / Bar 1 Amrein Roman 2 Banz Pascal 3 Blaser Adrian 4 Brügger René 5 Bühlmann Madeleine 6 Häfliger

Mehr

Einzel Gr. C, D + I, K

Einzel Gr. C, D + I, K Donnerstag, 07.09.17 16.00 Uhr Donnerstag, 07.09.17 16.00 Uhr Donnerstag, 07.09.17 18.00 Uhr 33 Siefert, Elke SSB Stuttgart D I 1 34 Borchwald, Monika SSB Stuttgart D K 1 35 Borchwald, Ralf SSB Stuttgart

Mehr

CAMPUS. Renommierte Akademien und Hochschulen präsentieren sich auf der «Handwerk & Design» 24.02.-01.03.2016 Messegelände München

CAMPUS. Renommierte Akademien und Hochschulen präsentieren sich auf der «Handwerk & Design» 24.02.-01.03.2016 Messegelände München CAMPUS Renommierte Akademien und Hochschulen präsentieren sich auf der «Handwerk & Design» 24.02.-01.03.2016 Messegelände München Auf der «Handwerk & Design» zeigen Akademien und Hochschulen, Kunsthandwerksorganisationen,

Mehr

Touristisches Leitbild. Touristisches Leitbild. der Gemeinde Worpswede. vorgelegt von der Arbeitsgruppe. im Februar Seite 1

Touristisches Leitbild. Touristisches Leitbild. der Gemeinde Worpswede. vorgelegt von der Arbeitsgruppe. im Februar Seite 1 Seite 1 Touristisches Leitbild der Gemeinde Worpswede vorgelegt von der Arbeitsgruppe Touristisches Leitbild im Februar 2004 Seite 2 Inhalt Präambel... 3 Bisheriger und zukünftiger Ablauf... 4 1. Leitbild-Ziele

Mehr

Ergebnisse Pokalkegelturnier 2008

Ergebnisse Pokalkegelturnier 2008 Beste Mannschaften: 1. HKC 2. Mitten rein 3. Kirmesburschen Beste Keglerin 1. Charlot Schmidt (Kirmesmädchen) 2. Sigi Baumann (Alles im) 3. Inge Raab (Grüne Rinne) Bester Kegler 1. Wolfgang Raab (Stolz

Mehr

ROEMER- UND PELIZAEUS-MUSEUM HILDESHEIM (RPM)

ROEMER- UND PELIZAEUS-MUSEUM HILDESHEIM (RPM) NEWSLETTER MAI 2015 Roemer- und Pelizaeus-Museum Hildesheim Stadtmuseum im Knochenhauer-Amtshaus (Stand: 7. April 2015, Änderungen vorbehalten) ROEMER- UND PELIZAEUS-MUSEUM HILDESHEIM (RPM) EINTRITTSPREISE

Mehr

Macht mit bei unserem Event im Naturpark Lüneburger Heide.

Macht mit bei unserem Event im Naturpark Lüneburger Heide. Heide Macht mit bei unserem Event im Naturpark Lüneburger Heide. Die hier erarbeiteten Gedanken und Vorschläge sind mein geistiges Eigentum und unter liegen dem Urheberrecht. Jede ganz oder teilweise Vervielfältigung

Mehr

Plakatgalerie Fremde Heimat

Plakatgalerie Fremde Heimat Plakatgalerie Fremde Heimat Kunst in Baden-Württemberg Eine Ausstellung der Kunsthalle Mannheim in Kooperation mit dem Künstlerbund Baden-Württemberg Kulturförderung, Partner des Künstlerbundes Baden-Württemberg

Mehr

Information für Gastgeber

Information für Gastgeber Ein Fest für die zeitgenössische Skulptur in Europa Sonntag, 19. Januar 2014 Information für Gastgeber Ansprechpartner: Isabelle Henn Mail: isabelle.henn@sculpture-network.org Tel.: +49 89 51689792 Deadline

Mehr

Angelika Ammann: Kerzen und Engel als Anhänger. Christiane Gerhard (www.rosaigel.blogspot.de): Accessoires und Bekleidung aus Filz und Stoff

Angelika Ammann: Kerzen und Engel als Anhänger. Christiane Gerhard (www.rosaigel.blogspot.de): Accessoires und Bekleidung aus Filz und Stoff Durlacher Weihnachtsmarkt im Rathaus 2015 Aussteller am ersten Advents- Wochenende Angelika Ammann: Kerzen und Engel als Anhänger Mina Gabele: Gestecke, Häkel-, Strickund Bastelarbeiten, Gebäck und Marmelade

Mehr

BBK ADRESSEN. BBK Bundesgeschäftsstelle Mohrenstraße 63 10117 Berlin Tel. 030 2640970 Fax 030 28099305

BBK ADRESSEN. BBK Bundesgeschäftsstelle Mohrenstraße 63 10117 Berlin Tel. 030 2640970 Fax 030 28099305 BBK ADRESSEN BBK Bundesgeschäftsstelle Mohrenstraße 63 10117 Berlin Tel. 030 2640970 Fax 030 28099305 Büro Bonn Weberstr. 61 53113 Bonn Tel. 0228 216107 Fax 0228 96699690 BADEN-WÜRTTEMBERG BBK Landesverband

Mehr

Geschichte vor Ort erleben im Hohenloher Freilandmuseum

Geschichte vor Ort erleben im Hohenloher Freilandmuseum Geschichte vor Ort erleben im Hohenloher Freilandmuseum Die 70 Gebäude, große und kleine Bauernhäuser, Scheunen, Mühlen und Keltern, Forsthaus, Kapelle und Schule aus fünf Jahrhunderten vermitteln mit

Mehr

Sa., So., Fei. 10.00 17.00 Uhr Eintritt: Führung und Eintritt EURO 3,20 mit Traumwerkstatt EURO 5,50

Sa., So., Fei. 10.00 17.00 Uhr Eintritt: Führung und Eintritt EURO 3,20 mit Traumwerkstatt EURO 5,50 V e r m i t t l u n g s k o n z e p t e für BesucherInnen von 5-99 Jahre zur Ausstellung HANS-PETER FELDMANN Ort: Landesgalerie Linz Museumstrasse 14, 4010 Linz Datum: 19. Juni 10. August 2008 Konzepte:

Mehr

TITELBILD: ISABELLA VON B. 120 x 120 cm, C-Print/Alu Dibond/Acryl, 2009. Josef Fischnaller Fotografien im Hotel Aspria Berlin

TITELBILD: ISABELLA VON B. 120 x 120 cm, C-Print/Alu Dibond/Acryl, 2009. Josef Fischnaller Fotografien im Hotel Aspria Berlin TITELBILD: ISABELLA VON B. 120 x 120 cm, C-Print/Alu Dibond/Acryl, 2009 Josef Fischnaller Fotografien im Hotel Aspria Berlin Liebe Gäste! Berlins spannende Perspektivwechsel, große historische Gebäude

Mehr

Volklore Gruppe DrevA singt in der Galerie Dreiklang

Volklore Gruppe DrevA singt in der Galerie Dreiklang Juli 2015 TANZ DER ELEMENTE Sommerausstellung des Mündener Kulturrings Vernissage um 11.15 Uhr mit einer Tanzcollage von Caro Frank Ove Volquartz (Saxophon) und Josef Hilker (Gitarre) Karl-Heinz Gollhardt,

Mehr

Dieses sind die aktuellen, abgestimmten Büroreiten. In dem gedruckten Pfarrbrief sind noch andere Zeiten angegeben, die nicht mehr gültig sind.

Dieses sind die aktuellen, abgestimmten Büroreiten. In dem gedruckten Pfarrbrief sind noch andere Zeiten angegeben, die nicht mehr gültig sind. Pfarrbrief der Seelsorgeeinheit Ahrbergen-Giesen St. Vitus St. Maria St. Martin Pfarrbrief Nr. 8/2013 (17.08. - 01.09.2013) Dieses sind die aktuellen, abgestimmten Büroreiten. In dem gedruckten Pfarrbrief

Mehr

Gärten und Parkanlagen im Donautal (Oberösterreich) SOMMERLICHE GARTENREISE

Gärten und Parkanlagen im Donautal (Oberösterreich) SOMMERLICHE GARTENREISE Landesverband Bremen / Niedersachsen - Nord e.v. PROGRAMM und EINLADUNG Gärten und Parkanlagen im Donautal (Oberösterreich) SOMMERLICHE GARTENREISE Regensburg Linz Gmunden Bad Ischl Rückfahrt Nürnberg

Mehr

Ihr Kundencenter Bremen erwartet Sie.

Ihr Kundencenter Bremen erwartet Sie. Ihr Kundencenter Bremen erwartet Sie. Alles, was Sie erwarten. Und noch mehr. Ihr Tag im Kundencenter. Freuen Sie sich auf ein paar unvergessliche Momente, die Sie so individuell zusammenstellen können

Mehr

VOLKSFESTSCHEIBE. SIEGERLISTE 1. VOLKSFESTSCHIEßEN SCHÜTZENGAU WASSERBURG-HAAG 2016 Seite 1 von 6

VOLKSFESTSCHEIBE. SIEGERLISTE 1. VOLKSFESTSCHIEßEN SCHÜTZENGAU WASSERBURG-HAAG 2016 Seite 1 von 6 VOLKSFESTSCHEIBE Platz Name Nr. Teiler Deckteiler 1 Rieder, Andreas 87 13,6 2 Kastl, Tobias 59 37,0 3 Dutz, Franz 48 37,2 4 Kainz, Alois 97 44,5 5 Schneider, Anton 93 66,6 6 Kastl, Gertrud 33 73,0 7 Plattner,

Mehr

Ausgewählte wöchentliche Veranstaltungen für Gäste der Stadt Wehlen & Gemeinde Lohmen Saison 2016

Ausgewählte wöchentliche Veranstaltungen für Gäste der Stadt Wehlen & Gemeinde Lohmen Saison 2016 Ausgewählte wöchentliche Veranstaltungen für Gäste der Stadt Wehlen & Gemeinde Lohmen Saison 2016 montags dienstags Tagesfahrt nach Prag (Saison regelmäßig) Abfahrt: 7.30 Uhr ab Bad Schandau Elbekai Rückkehr

Mehr

Suter, Ernst (1904-1987)

Suter, Ernst (1904-1987) Suter, Ernst (1904-1987) * 16.6.1904 Basel, 30.4.1987 Aarau; Heimatort Aarau, Basel, Kölliken. Bildhauer, Keramiker und Plastiker. Kunst im öffentlichen Raum, Skulptur, Plastik, Relief, Medaillen, Keramik,

Mehr

Künstlerförderwettbewerb 2014

Künstlerförderwettbewerb 2014 Künstlerförderwettbewerb 2014 Das Regierungspräsidium Karlsruhe fördert die Bildende Kunst in vielfältiger Weise. Ein wichtiger Ansatz dabei ist die Künstlerförderung durch den Ankauf von Arbeiten. Um

Mehr

Den genauen Ablauf können Sie aus dem beigefügten Programm entnehmen.

Den genauen Ablauf können Sie aus dem beigefügten Programm entnehmen. Philosophie & Programm Verloren ist jeder Tag an dem nicht ein Mal getanzt wurde! Mit dieser Reise haben Sie die Möglichkeit Ihren gewohnten Alltag hinter sich zu lassen und sich tänzerisch weiterzuentwickeln.

Mehr

Siegerliste Gemeindeschießen u Frohsinn Armstorf Frohsinn Schönbrunn Diana St. Wolfgang Waldeslust Lappach

Siegerliste Gemeindeschießen u Frohsinn Armstorf Frohsinn Schönbrunn Diana St. Wolfgang Waldeslust Lappach Siegerliste Gemeindeschießen 2016 1. - 2.3 u. 4. - 5.3.2016 Frohsinn Armstorf Frohsinn Schönbrunn Diana St. Wolfgang Waldeslust Lappach Mannschaftswertung: 1. Waldeslust Lappach 509.9 Punkte Georg Thalmaier

Mehr

Blaue Oase. Exklusive Ferienwohnungen in Osterholz-Scharmbeck

Blaue Oase. Exklusive Ferienwohnungen in Osterholz-Scharmbeck Blaue Oase Exklusive Ferienwohnungen in Osterholz-Scharmbeck Blaue Oase Exklusive Ferienwohnungen Mehr Bilder unter: www.blaue-oase-ohz.de Erholung im Teufelsmoor Ferienwohnungen im Radfahrer- und Kunstliebhaber

Mehr

Ein Rundgang durch die Ausstellung Destination Wien 2015 für Kinder ab 6 Jahren

Ein Rundgang durch die Ausstellung Destination Wien 2015 für Kinder ab 6 Jahren Kunsthalle Wien #Destination KINDERBOOKLET 17/4 31/5 2015 www.kunsthallewien.at Ein Rundgang durch die Ausstellung Destination Wien 2015 für Kinder ab 6 Jahren In der Ausstellung Destination Wien 2015

Mehr

Iris Wöhr-Reinheimer. Schloss Dätzingen. Galerie Schlichtenmaier

Iris Wöhr-Reinheimer. Schloss Dätzingen. Galerie Schlichtenmaier Iris Wöhr-Reinheimer Schloss Dätzingen Galerie Schlichtenmaier GS allee.bleu, 2012 Acryl, Mischtechnik auf Leinwand 120 160 cm 1958 geboren in Illingen, Baden-Württemberg 1978 1984 Studium an der Hochschule

Mehr

September bis November

September bis November September bis November im KULTURAMA Museum des Menschen, Zürich Die neue Webseite steht: http://www.kulturama.ch Newsletter Trotz kühleren Tagen, der Sommer ist noch nicht um! Und wir blicken mit Vorfreude

Mehr

Anna Rubin: Fensterflügler und Generatoren Flugobjekte der Künstlerin

Anna Rubin: Fensterflügler und Generatoren Flugobjekte der Künstlerin Anna Rubin: Fensterflügler und Generatoren Flugobjekte der Künstlerin Eine Ausstellung errichten bedeutet: die Menschen an die Decke führen, die Fenster ins Innere des Raumes verlegen, die Oberfläche der

Mehr

Veranstaltungen März 2017

Veranstaltungen März 2017 Veranstaltungen März 2017 Mi, 1.3., 16 18 Uhr Workshop für Jugendliche: Atelier Mappenkurs Für Studiengänge wie Freie Kunst, Design oder auch Fotografie benötigen Studienbewerber/innen eine sogenannte

Mehr

Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften. Diözesanverband Köln e.v. Bezirksverband Düsseldorf-Nord-Angerland

Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften. Diözesanverband Köln e.v. Bezirksverband Düsseldorf-Nord-Angerland Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften Diözesanverband Köln e.v. Bezirksverband Düsseldorf-Nord-Angerland Bezirksmeisterschaften 2009 Bezirksschießen 2009 der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften

Mehr

NEUES VON DER ALTEN BÖRSE

NEUES VON DER ALTEN BÖRSE NEUES VON DER ALTEN BÖRSE AUSGABE 4/2014 HALLO LIEBE MIETER UND AKTEURE! Es hat sich jede Menge auf der Alten Börse getan und die offizielle Eröffnung rückt nun immer näher. Deshalb möchten wir euch gerne

Mehr

Familienzentrum im Verbund Hüllhorst

Familienzentrum im Verbund Hüllhorst Familienzentrum im Verbund Hüllhorst 1. Halbjahr 2013 nfo- Broschüre 1 Veranstaltungen im Überblick: Krabbelkinderturnen Turnen mit Kindern unter 3 Jahren Termin: jeden 1. Mittwoch im Monat Uhrzeit: 15:15-16:15

Mehr

Ausstellerverzeichnis NOSTALGA 2012

Ausstellerverzeichnis NOSTALGA 2012 Ausstellerverzeichnis NOSTALGA 2012 A ANTIK und MEHR in Bremen Jürgen Wilkes 7011 Antike Möbel und Kleinkunst Antiquitäten Kutnjak 7051 Wiener Bronzen, Silber, Volkskunst Antiquitäten Günter Rusch 7023

Mehr

2. Bad Vöslauer Porsche Tage Gesamt

2. Bad Vöslauer Porsche Tage Gesamt Gesamt Pl # Fahrer Beifahrer Fahrzeug BJ Freitag Samstag Gesamt 1 18 Steiner Karl Steiner Philipp 911 997 2005 1,670 1,010 2,680 2 15 Bousska Marc Schulz Rudolf 993 1994 4,540 1,780 6,320 3 8 Kaiser Hanspeter

Mehr

Bewusstsein Heilung Austausch

Bewusstsein Heilung Austausch Bewusstsein Heilung Austausch Fortbildungsreise Vom Ich ins Wir für TherapeutenInnen, HeilerInnen und Schamanen Mallorca / Santanyí 20. 29. April 2016 (10 Tage) 990, Liebe ist alles Alles ist Liebe! Philosophie

Mehr

Eine Ausstellung in der Deutschen Bundesbank aus der Reihe Perspektiven

Eine Ausstellung in der Deutschen Bundesbank aus der Reihe Perspektiven Helen Feifel Eine Ausstellung in der Deutschen Bundesbank aus der Reihe Perspektiven DER GEGENWART vom 18. Mai bis 10. Juli 2015 Abbildung Titel: Untitled 1, 2015 Übermalte Fotografie Deutsche Bundesbank

Mehr

Wettbewerb Jugendbegleiter. Kultur. Schule. 2014/2015 RUND UM DIE KUNST

Wettbewerb Jugendbegleiter. Kultur. Schule. 2014/2015 RUND UM DIE KUNST Wettbewerb Jugendbegleiter. Kultur. Schule. 2014/2015 RUND UM DIE KUNST erleben, erfahren, begleiten sehen, lernen, entwerfen, interpretieren malen, zeichnen anfertigen, ausstellen, ausbilden verkaufen,

Mehr

Wirtschaftsförderung Stadt Ludwigshafen WIR TSCHAFTS ENTWICKLUNGS GESELLSCHAFT

Wirtschaftsförderung Stadt Ludwigshafen WIR TSCHAFTS ENTWICKLUNGS GESELLSCHAFT Wirtschaftsförderung Stadt Ludwigshafen WIR TSCHAFTS ENTWICKLUNGS GESELLSCHAFT LUDWIGSHAFEN a. Rh. mbh Die W.E.G. Willkommen bei der WirtschaftsEntwicklungsGesellschaft Die Ludwigshafener Wirtschaft ob

Mehr

Aufsichtsrat der Klinikverbund Südwest GmbH

Aufsichtsrat der Klinikverbund Südwest GmbH Aufsichtsrat der Klinikverbund Südwest GmbH Herr Hans-Werner Köblitz CW Vorsitzender Herr Roland Bernhard BB stellvertr. Vorsitzender Frau Sabine Beyer FWV SI Herr Prof. Dr. Wolfgang Seidel FWV SI Herr

Mehr

Herzlich Willkommen Markt Dürrwangen

Herzlich Willkommen Markt Dürrwangen Herzlich Willkommen Markt Dürrwangen Inhaltsverzeichnis Grußwort des 1. Bürgermeisters Franz Winter Vorstellung des Marktgemeinderats Markt Dürrwangen Öffnungszeiten/Kontakt Entsorgung Einrichtungen Einkaufsmöglichkeiten

Mehr

Angebote der Kunstvermittlung Veranstaltungen für Erwachsene

Angebote der Kunstvermittlung Veranstaltungen für Erwachsene Angebote der Kunstvermittlung Veranstaltungen für Erwachsene Öffentliche Führungen: im Rahmen der Wechselausstellungen, jeweils Dienstag, 19h und Sonntag, 11h. Ohne Voranmeldung, Ausstellungseintritt.

Mehr

EXPLORE YOUR POTENTIAL MAPPENKURSE 2015

EXPLORE YOUR POTENTIAL MAPPENKURSE 2015 EXPLORE YOUR POTENTIAL MAPPENKURSE 2015 REINHARD BIENERT 14-G KUNST & DESIGN - MAPPENKURS Vorstudium: Bewerbungsmappe Leitung: Reinhard Bienert Ein Studium für einen künstlerischen Beruf zu beginnen,

Mehr

Ergebnisse Damen Einzel

Ergebnisse Damen Einzel Ergebnisse 2007 Seite 2 von 9 Ergebnisse Damen Einzel Rang St-Nr. Name, Wohnort Ringe 1 23 Marion Jendrusch, Pullenreuth 75 2 18 Ursula Malzer, Lochau 65 3 65 Bianca Kastner, Arnoldsreuth 63 4 2 Sonja

Mehr

Hector-Kinderakademie Philippsburg

Hector-Kinderakademie Philippsburg Sommersemester 2012/2013 Kursprogramm Angebote für hochbegabte und besonders begabte Kinder der Grundschule Rheinsheim Hauptstr. 34 76661 Philippsburg Telefon: 07256/87175 Email: schule-rheinsheim@t-online.de

Mehr

Skulpturen Klaus Berschens

Skulpturen Klaus Berschens Skulpturen Klaus Berschens Die Eiche ist die Kraft Klaus Berschens Skulpturen und Reliefe Jede meiner Arbeiten, bis auf wenige Ausnahmen, sind aus dem Stamm der Eiche. Gespalten, gesägt, geschnitten -

Mehr

Presse Information cutlog 2012

Presse Information cutlog 2012 Presse Information cutlog 2012 Pariser Messe für zeitgenössische Kunst 4. Ausgabe: 18.10.-21.10.2012 cutlog - Bourse du Commerce de Paris, 2, rue de Viarmes 75001 Paris Die cutlog hat sich zur wichtigsten

Mehr

Gemeindenachrichten Liebfrauen Altenbochum + Laer

Gemeindenachrichten Liebfrauen Altenbochum + Laer Gemeindenachrichten Liebfrauen Altenbochum + Laer 36. Woche (29.08.15 06.09.15) Gottes Reich ist mitten unter uns?! Tatsache ist, dass die Kirche in der Gesellschaft nichts mehr zu sagen hat, dass unsere

Mehr

Zg Käfig Aussteller Ge Täto Bewertung Punkte Präd Preis Verkauf Senioren Alttiere

Zg Käfig Aussteller Ge Täto Bewertung Punkte Präd Preis Verkauf Senioren Alttiere Abteilung I Große Rassen Deutsche Riesen (DR) wild-/hasengrau 1 1 Ewald Kremer 0,1 F 158-1.0.21 20,0 19,0 14,5 15,0 14,5 9,5 5,0 97,5 v E ZG III 2 Franz-Grabe-Straße 6 0,1 F 158-1.0.22 20,0 19,0 14,0 14,5

Mehr

Ästhetischer Widerstand gegen Zerstörung und Selbstzerstörung

Ästhetischer Widerstand gegen Zerstörung und Selbstzerstörung Ästhetischer Widerstand gegen Zerstörung und Selbstzerstörung Gemeinsame Tagung der Sektion Kultursoziologie/AK Soziologie der Künste, der Deutschen Gesellschaft für Ästhetik und des Interdisziplinären

Mehr

Vorwort. Ihre. Birgit Boy Regionalgeschäftsführerin Alexianer Aachen GmbH

Vorwort. Ihre. Birgit Boy Regionalgeschäftsführerin Alexianer Aachen GmbH Programm 2014 Vorwort Sie sind schon etwas Besonderes, die vielen kreativen Projekte für Menschen mit und ohne Behinderungen, die wir in der Alexianer Aachen GmbH realisieren. 2014 stellen wir sie erstmals

Mehr

Historische Rätseltour

Historische Rätseltour Historische Rätseltour Anzahl der Stationen: 7 Stationen Länge: ca. 5,5 6 km (zurück bis zum Ausgangspunkt) Dauer: ca. 2 ½ - 3 Stunden zu Fuß Startpunkt: Tourist-Information Worpswede Rund um die Künstlerkolonie

Mehr

Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten

Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten Jugendlichenpsychotherapeuten BSNR: 037000100; LANR: 835027068 Alter, Knud Emmastraße 217 28213 Bremen Mo-Fr 09:00-19:00 Uhr jeweils 5 Min. vor der vollen Stunde Telefon: 0421-3478891 Telefax: 0421-1784968

Mehr

TEXT SEITE 1 SEITE 3 SEITE 5

TEXT SEITE 1 SEITE 3 SEITE 5 PETER NOWOTNY TEXT Peter Nowotny (*1953) lebt und arbeitet in Bad Abbach und hat bereits mehrfach in Regensburger Museen ausgestellt. In seinen Werken reduziert Nowotny in technisch versierter Weise die

Mehr

T A L E N T S C H U L E G E S T A L T U N G

T A L E N T S C H U L E G E S T A L T U N G Vorstellung Koordinatorin Talentschule Gestaltung und Fachlehrerin Talentschule Gestaltung Karin Bucher Fachlehrerin Talentschule Gestaltung Eva Lips Schulleiter Sekundarschule Schönau Rolf Breu Prüfungskommission

Mehr

Ferienwohnung. Worpswede. Naturblick. Naturblick

Ferienwohnung. Worpswede. Naturblick. Naturblick Ferienwohnung I N F O R M AT I O N Ferienwohnung Herzlich Willkomm Herzlich Willkommen in der Ferienwohnung! Wir freuen uns, Sie bei uns begrüßen zu dürfen. Haben Sie den Alltag und alle Sorgen zurückgelassen?

Mehr

Kunst verbindet: Harare München. Eine Ausstellung zeit genössischer Bildhauer arbeiten aus Simbabwe

Kunst verbindet: Harare München. Eine Ausstellung zeit genössischer Bildhauer arbeiten aus Simbabwe Kunst verbindet: Harare München Eine Ausstellung zeit genössischer Bildhauer arbeiten aus Simbabwe Zur Vernissage laden wir Sie herzlich ein Am Montag, den 11. Juni 2012 um 19 Uhr wird die Aus stellung

Mehr

Fahrradtouren rund um Offenburg. Termine der geführten Touren 2015

Fahrradtouren rund um Offenburg. Termine der geführten Touren 2015 Fahrradtouren rund um Offenburg Termine der geführten Touren 2015 Geführte Radtouren in Offenburg und Umgebung April bis Oktober 2015 In Zusammenarbeit mit dem Offenburger Radsportverein und dem Rad- und

Mehr

Als Prüfingenieure für Standsicherheit in Bayern sind anerkannt:

Als Prüfingenieure für Standsicherheit in Bayern sind anerkannt: Als Prüfingenieure für Standsicherheit in Bayern sind anerkannt: lfd. 1. Herr Rainer Albrecht 2. Herr Thomas Ammer (Univ.) 3. Herr Andreas Bauer Univ. 4. Herr Bernhard Behringer 5. Herr Gerd Bellmann Univ.

Mehr

Carl Constantin Weber

Carl Constantin Weber Carl Constantin Weber Stadt Weikersheim Marktplatz 7 97990 Weikersheim Tel. 07934-102 - 0 Fax 07934-102 - 58 info@weikersheim.de www.weikersheim.de Skulpturen SCHAU! FIGURATIVE KUNST IM ZENTRUM WEIKERSHEIM

Mehr

Charmantes Worpswede

Charmantes Worpswede Charmantes Worpswede Kunst, Literatur und Natur vom 19.-24. Juni 2016 Was haben Künstler wie Mackensen, Modersohn, Overbeck, am Ende und Vogeler gemeinsam? Angeregt durch die französischen Freilichtmaler

Mehr

Kunstkalender der Kunstwerkstatt im Bramscher Bahnhof Heilpädagogische Hilfe Bersenbrück (HpH)

Kunstkalender der Kunstwerkstatt im Bramscher Bahnhof Heilpädagogische Hilfe Bersenbrück (HpH) 2017 BRITTA RICHTER, BINGO (Bild oben) Strukturen ordnen den Alltag. Ordnung gibt Sicherheit. Britta Richters Bilder sind aufgeräumt. Zahlenreihen, Kalender und Listen sind ihr Thema. Kunstkalender der

Mehr

ATELIER JOURNAL GIOTTO BENTE

ATELIER JOURNAL GIOTTO BENTE ATELIER JOURNAL GIOTTO BENTE III / 2015 NEUES VOM WILHELMPLATZ Und weiter geht es mit der Kettensäge! flott und ungeduldig, aber konzentriert. Vielleicht darf die eine oder andere Figur noch einen Farbklecks

Mehr

Spieler und Spielplan. Saison 2011/2012

Spieler und Spielplan. Saison 2011/2012 Spieler und Spielplan Saison 2011/2012 Die Mannschaft der Kabarettbundesliga Saison 2011/2012 Andreas Krenzke Barbara Ruscher Christian Hirdes Daniel Helfrich El Mago Masin Götz Frittrang Johannes Kirchberg

Mehr

HIGHLIGHTS IM WELTKULTUREN MUSEUM AUGUST 2016

HIGHLIGHTS IM WELTKULTUREN MUSEUM AUGUST 2016 HIGHLIGHTS IM WELTKULTUREN MUSEUM AUGUST 2016 Flucht im Boot, Abdullah, 10 Jahre alt, aus Syrien. Foto: Dieter Mamel. Liebe Journalistinnen und Journalisten, am Mittwoch, den 24. August, um 19 Uhr eröffnen

Mehr

Kreismeisterschaft 2010 SK Greiz KK P/R am in Teichwolframsdorf

Kreismeisterschaft 2010 SK Greiz KK P/R am in Teichwolframsdorf Pl. Starter + Mannschaftswertung Verein Ges. 6.S 5.S 4.S 3.S 2.S 1.S 2.40.10 KK-Sportpistole Herren 1. Rohn Uwe 552, Otto Andreas 526, Hupfer Lars 527 Langenwetzendorfer SV I 1605 552 526 527 2. Hebel

Mehr