Inhalt. 1. Google Navigation auf dem Handy bequem einrichten Der erfolgreiche Schnellstart: Google Maps sicher bedienen & einsetzen...

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Inhalt. 1. Google Navigation auf dem Handy bequem einrichten... 11. 2. Der erfolgreiche Schnellstart: Google Maps sicher bedienen & einsetzen..."

Transkript

1 Inhalt 1. Google Navigation auf dem Handy bequem einrichten Was benötigt mein Handy, um Google Navigation nutzen zu können? Wichtig für Updates: ein Google-Konto Das Handy sprechen lassen Eine ältere Android-Version updaten Reden statt tippen: die Sprachsuche Weniger tippen: QR-Codes Dank GPS wissen, wo man ist GPS ist deaktiviert Die Unterschiede bei Android-Handys von verschiedenen Herstellern Der erfolgreiche Schnellstart: Google Maps sicher bedienen & einsetzen Das Ziel in Maps eingeben Das Ziel in Maps einsprechen Ein Ziel festlegen Das gefundene Ziel ist nicht das richtige Zu viele Treffer Eine Route planen Schwierig: mit Bus und Bahn Die Route wird berechnet Ganz einfach zurück... 28

2 Keine Maut zahlen Die anderen Buttons in Maps POIs mit Places schnell finden Mehr Informationen auf der Karte Wie voll sind die Straßen? Die Welt von oben: Satellit und Gelände Auf dem Laufenden bleiben: Buzz Sehen, wo Ihre Freunde sind: Latitude Die Enzyklopädie des Wissens: Wikipedia Karten und frühere Suchen Mein Standort Ihre beliebtesten Ziele: markierte Orte Markierte Orte im Webbrowser finden Elemente im Webbrowser markieren Meine Karten auf dem Handy nutzen Komplizierte Adressen bequem suchen Sie wissen, WAS Sie suchen Immer sehen, wo Sie sind Sicher ans Ziel: optimal Navigieren mit dem Auto Der Startbildschirm von Navigation Das Ziel einsprechen Das Ziel eintippen Der Weg zum Kontakt Lieblingsziele als markierte Orte... 47

3 Weitere Buttons auf dem Startbildschirm Schon mal einen Blick auf die Karte werfen Es kann losgehen Die Routeninformationen und alternative Routen Was kommen wird: die Routenliste Mehr Infos auf die Karte mit den Ebenen Die Route wie ein Vogel sehen Die Ebene Verkehr Wo das Auto abstellen? Wo kann man tanken, Geld abheben oder essen? Alles andere auf der Route finden Den Verkehr im Blick Alle Staus in Deutschland Alle Staus in Österreich Alle Staus in der Schweiz Nicht zu schnell unterwegs Die interessantesten Radarwarner-Apps Das große Webportal Trapster Immer das Tempolimit beachten Als Fußgänger in der Stadt und über Land navigieren Navigation für Fußgänger einrichten Der Blickwinkel als Fußgänger Im Vogelflug über die Strecke Nur wenige Ebenen für Fußgänger... 76

4 Perfekt für Fußgänger: Street View Die Alternative zu Fuß: skobbler Auf Schatzsuche gehen: Geocaching Wetter, Sehenswürdigkeiten & Co.: lokalisierte Dienste nutzen Der Generalist: meinestadt.de Mit oder ohne Schirm? Widget, Videos und mehr: wetter.com Spezialvorhersagen mit wetter.de Gute Nacht: Hotelsuche mit dem Handy Hotelportale: HRS & Hotelauskunft.de Guten Hunger: Wo gibt s was zu essen? Alles in meiner Umgebung: Qype als App Und der nächste Briefkasten Ohne das Auto: Taxi Mit Bus und Bahn in Deutschland unterwegs Mit Bus und Bahn in Österreich und der Schweiz unterwegs Alternative Fahrrad: Wo ist das nächste Rad? Nur fliegen ist schöner Reiseführer-Apps Die Sehenswürdigkeiten der Stadt Zusatzinformationen zu lokalen Sehenswürdigkeiten mit Augmented Reality Alles identifizieren mit Google Goggles Interessante Routen für alle Outdoor-Sportarten

5 6. Interessante Travel- und GPS-Apps einsetzen Ohne Google-Konto geht im Market nichts Den Market durchstöbern Apps herunterladen und installieren Apps kaufen nur mit Kreditkarte Wann ist die App gekauft? Krumme Preise Umtausch möglich 24 Stunden lang Apps wieder loswerden Einmal gekauft immer nutzbar Kostenlos aber nicht umsonst Bequemer im Market stöbern So was wie itunes Statusmeldungen und Fotos von unterwegs posten Das größte Social Network der Welt: Facebook Wo ich und meine Freunde sind: Facebooks Orte Zwitschern Sie mit Bilder mit Freunden teilen Die Urlaubsvideos bei YouTube Die eigene Route aufzeichnen Die Route auswerten Die Tracks exportieren und bekannt machen Das Fahrtenbuch mit dem Handy führen Der eigene Standort GPS ausgereizt

6 Wissen immer dabei mit der Wikipedia Die Zeit im Blick auf der ganzen Welt Nützliche Hardware für den Navigations einsatz Den Bildschirm immer im Blick: die passende Halterung Immer genug Strom mit dem Ladekabel Alle Geräte überall laden Beim Fahren telefonieren Die Basis für alles: Bluetooth Schritt für Schritt: ein Bluetooth-Gerät verbinden Das Autoradio reicht vielleicht Schnell und einfach: ein Headset Ganz frei mit einem Freisprechsystem Speicherplatz satt: die microsd-speicherkarte Hinter der Grenze: Navigation im Ausland Einfach weiterfahren: Daten-Roaming aktivieren Spezielle Daten-Roaming-Tarife nutzen Mit einer ausländischen SIM-Karte günstiger unterwegs sein Die Alternative: Kartenmaterial aufs Handy laden Mit MapDroyd weltweit(e) Karten nutzen Stichwortverzeichnis

1 Android-Tablets starten und optimal bedienen Die ersten Schritte zur Einrichtung WLAN einrichten... 14

1 Android-Tablets starten und optimal bedienen Die ersten Schritte zur Einrichtung WLAN einrichten... 14 Inhalt 1 Android-Tablets starten und optimal bedienen...13 1.1 Die ersten Schritte zur Einrichtung... 14 1.2 WLAN einrichten... 14 1.3 Google-Konto einrichten... 16 1.4 Die wichtigsten Elemente der Android-Benutzeroberfläche...

Mehr

Bedienungsanleitung HERE Drive

Bedienungsanleitung HERE Drive Bedienungsanleitung HERE Drive Ausgabe 1.0 DE HERE Drive HERE Drive leitet Sie mit sprachgeführten Wegbeschreibungen an Ihren Zielort. Funktionen: Gelangen Sie mit detaillierten und sprachgeführten Wegbeschreibungen

Mehr

Kapitell: Start mit dem Samsung Galaxy S6 13. Kapitel 2: Das Galaxy S6 einrichten und bedienen... 31

Kapitell: Start mit dem Samsung Galaxy S6 13. Kapitel 2: Das Galaxy S6 einrichten und bedienen... 31 Inhalt Kapitell: Start mit dem Samsung Galaxy S6 13 Android und Samsung - eine Erfolgsgeschichte 14 Das Galaxy 56-frisch ausgepackt 14 Die Bedienelemente des Galaxy 56 17 Das S6 zum ersten Mal starten

Mehr

Tablets / Smartphones mit Android

Tablets / Smartphones mit Android Merkblatt 91 Tablets / Smartphones mit Android Was ist Android? Android ist ein Betriebssystem von Google, entwickelt für Smartphones und Tablets. Aktuelle Versionen: 4.0 4.1 4.2 4.3 4.4 (neueste Version)

Mehr

Bedienungsanleitung HERE Drive

Bedienungsanleitung HERE Drive Bedienungsanleitung HERE Drive Ausgabe 1.0 DE HERE Drive HERE Drive leitet Sie mit sprachgeführten Wegbeschreibungen an Ihren Zielort. Funktionen: Gelangen Sie mit detaillierten und sprachgeführten Wegbeschreibungen

Mehr

! Einen ziemlich guten Überblick über die Belegung des Speicherplatzes erhält, wer das ipad mit itunes verbindet.!

! Einen ziemlich guten Überblick über die Belegung des Speicherplatzes erhält, wer das ipad mit itunes verbindet.! Daten von iphone und ipad löschen ipad und iphone ausmisten itunes für Übersicht und erste Aufräumarbeiten Einen ziemlich guten Überblick über die Belegung des Speicherplatzes erhält, wer das ipad mit

Mehr

Inhalt. Kapitel 1: Start mit dem Android-Smartphone... 13. Inhalt

Inhalt. Kapitel 1: Start mit dem Android-Smartphone... 13. Inhalt Kapitel 1: Start mit dem Android-Smartphone... 13 Android eine Erfolgsgeschichte... 14 Frisch ausgepackt... 14 Die Bedienelemente eines Android-Smartphones... 16 Das Android-Smartphone zum ersten Mal starten...

Mehr

Inhalt. Bibliografische Informationen http://d-nb.info/1012172503. digitalisiert durch

Inhalt. Bibliografische Informationen http://d-nb.info/1012172503. digitalisiert durch Inhalt 1 2 3 Der schnelle Start: Willkommen in der ipad-welt! 9 1.1 So versorgen Sie Ihr ipad mit Energie 9 1.2 Jetzt wird's spannend: Schalten Sie den Tablet-PC frei 11 1.3 Alle wichtigen Tasten und Anschlüsse

Mehr

Kapitel 2: Mit der Tastatur schreiben 49

Kapitel 2: Mit der Tastatur schreiben 49 Inhalt Kapitel 1: Start mit dem iphone 13 Die SIM-Karte einlegen 14 Ist itunes installiert? 16 Das iphone aktivieren 17 Nach Aktualisierungen für das Betriebssystem suchen 23 Alle Knöpfe und Schalter auf

Mehr

Android - was ist das?... 13. Was macht Android so besonders?... 13. Alltag mit dem Samsung Galaxy S5... 15

Android - was ist das?... 13. Was macht Android so besonders?... 13. Alltag mit dem Samsung Galaxy S5... 15 Das Samsung Galaxy S5 - ein Android-Smartphone der Extraklasse......... 11 Daten und Fakten zum Samsung Galaxy S5............ 12 Android - was ist das?... 13 Was macht Android so besonders?... 13 Alltag

Mehr

Inhalt. n 1. Samsung Galaxy S4 Schnellstart: einschalten, einrichten, loslegen... 11. n 2. Immer im Netz überall & jederzeit mit dem S4 online...

Inhalt. n 1. Samsung Galaxy S4 Schnellstart: einschalten, einrichten, loslegen... 11. n 2. Immer im Netz überall & jederzeit mit dem S4 online... Inhalt n 1. Samsung Galaxy S4 Schnellstart: einschalten, einrichten, loslegen... 11 Ohne Kratzer: S4-Gehäuse öffnen und SIM-Karte einbauen... 12 Schneller Kontakt: Zugang zum WLAN einrichten... 14 Oft

Mehr

Grundlagen des Mobile Marketing

Grundlagen des Mobile Marketing Grundlagen des Mobile Marketing Marketing ist die konsequente Ausrichtung des gesamten Unternehmens an den Bedürfnissen des Marktes. [...] ...Product.. ...Place.. ...Promotion.. ...Price.. Die Evolution

Mehr

Das Windows Phone 8.1

Das Windows Phone 8.1 Christian Immler Das Windows Phone 8.1 Einfach alles können Markt +Technik Windows Phone 8.1 9 Windows Phone-was ist das? 10 Windows Phone 8.1 - die Neuerungen im Überblick 11 Tipps zur Geräteauswahl 13

Mehr

Kapitel 1 Das sind iphone 6 und 6 Plus 11

Kapitel 1 Das sind iphone 6 und 6 Plus 11 Inhaltsverzeichnis Kapitel 1 Das sind iphone 6 und 6 Plus 11 iphone 6 und 6 Plus: die Konfigurationen...12 Gemeinsamkeiten und Unterschiede...12 App-Darstellungen im Querformat...13 Einhandmodus und Anzeigezoom...14

Mehr

Inhalt. Kapitel 1: Start mit dem iphone... 13. Kapitel 2: Mit der Tastatur schreiben... 47. Inhalt

Inhalt. Kapitel 1: Start mit dem iphone... 13. Kapitel 2: Mit der Tastatur schreiben... 47. Inhalt Kapitel 1: Start mit dem iphone... 13 Die SIM-Karte einlegen... 14 Ist itunes installiert?... 16 Das iphone aktivieren... 17 Nach Aktualisierungen für das Betriebssystem suchen... 23 Alle Knöpfe und Schalter

Mehr

Das Praxisbuch Asus Eee Pad Transformer Prime TF201 (Android 4.0) Inhaltsverzeichnis ISBN 3-938036-53-2

Das Praxisbuch Asus Eee Pad Transformer Prime TF201 (Android 4.0) Inhaltsverzeichnis ISBN 3-938036-53-2 Rainer Gievers Das Praxisbuch Asus Eee Pad Transformer Prime TF201 (Android 4.0) ISBN 3-938036-53-2 2 1. 2. Erster Start...10 2.1 Betriebssystem-Update auf Android 4.0...13 3. Grundlagen der Bedienung...14

Mehr

DT] [h a 11 V FZ 0 C IJU OD 0:

DT] [h a 11 V FZ 0 C IJU OD 0: DT] [h a 11 V FZ 0 C IJU OD 0: Das Android-Srniairtphone 1 1 Android - was ist das? 11 Tipps zur Geräteauswahl 13 Die wichtigsten Android-Versionen 16 Was kommt nach Ice Cream Sandwich? 18 Was macht Android

Mehr

Die Tasten auf dem Samsung Galaxy S 3... 32. Die Benachrichtigungsleiste... 34. Die Bildschirmsperre... 35. Die Bildschirmtastatur...

Die Tasten auf dem Samsung Galaxy S 3... 32. Die Benachrichtigungsleiste... 34. Die Bildschirmsperre... 35. Die Bildschirmtastatur... Das Samsung Galaxy S 3 - der Extraklasse... ein Android-Smartphone I I Android- was ist das?... 12 Was macht Android so besonders?... 13 Alltag mit dem Samsung Galaxy S 3... 15 Die Ersteinrichtung des

Mehr

Das Praxisbuch Android-Handy

Das Praxisbuch Android-Handy Rainer Gievers Das Praxisbuch Android-Handy Handbuch für Einsteiger Inhaltsverzeichnis ISBN: 978-3-945680-32-2 www.das-praxisbuch.de 2 Vorwort Gratulation zu Ihrem neuen Handy! Die heutigen Mobiltelefone

Mehr

Lokalfinder. Klasse: 5AHH. Projektleiter: Prof. Peter Moser. Projektteam: Gutzelnig Benedikt. Bosnjak Josip. Salbrechter Jürgen.

Lokalfinder. Klasse: 5AHH. Projektleiter: Prof. Peter Moser. Projektteam: Gutzelnig Benedikt. Bosnjak Josip. Salbrechter Jürgen. Klasse: 5AHH Projektleiter: Prof. Peter Moser Projektteam: Gutzelnig Benedikt Bosnjak Josip Salbrechter Jürgen Terkl Daniel 0 Inhaltsverzeichnis 1 Zielbestimmung... 3 1.1 Musskriterien... 3 1.2 Wunschkriterien...

Mehr

A1 NAVI A1 AKADEMIE. Kristallklar

A1 NAVI A1 AKADEMIE. Kristallklar A1 NAVI A1 AKADEMIE Kristallklar Aktualisiert am 11.09.2007 Einfach und schnell ans Ziel A1 NAVI I Auf einen Blick Auf einen Blick A1 NAVI ist ein sogenanntes Offboard-Navigationssystem. Die Routenberechnung

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Willkommen, Smartphone, willkommen, Android! 11

Inhaltsverzeichnis. Willkommen, Smartphone, willkommen, Android! 11 Inhaltsverzeichnis Willkommen, Smartphone, willkommen, Android! 11 1. Sofort starten mit dem Android Smartphone 13 Android-Grundlagen Das ist dran am Smartphone 15 Android-Grundlagen So steuern Sie Ihr

Mehr

Transformer Prime TF201

Transformer Prime TF201 Rainer Gievers Das Praxisbuch Asus Eee Päd Transformer Prime TF201 Inhaltsverzeichnis 5 1. Inhaltsverzeichnis 2. Erster Start 10 2.1 Betriebssystem-Update auf Android 4.0 13 14 3.1 Startbildschirm (Desktop)

Mehr

Das Praxisbuch Samsung Galaxy S4

Das Praxisbuch Samsung Galaxy S4 Rainer Gievers Das Praxisbuch Samsung Galaxy S4 Teil 1: Einführung und Grundfunktionen ISBN 978-3-938036-63-1 Hinweis: Aus praktischen Erwägungen heraus ist das Praxisbuch in zwei Teilen erhältlich. Während

Mehr

Routenplanung und Navigation mit dem iphone

Routenplanung und Navigation mit dem iphone J. Lindner Consulting Beratung und Projektmanagement Internet, Intranet, Social Media, Enterprise 2.0 Routenplanung und Navigation mit dem iphone Eine kleine Anleitung Inhalt 1. Einleitung... 2 2. RouteConverter...

Mehr

Das Praxisbuch Samsung Galaxy Tab 10.1 Android 3.1 Inhaltsverzeichnis ISBN 978-3-938036-50-1

Das Praxisbuch Samsung Galaxy Tab 10.1 Android 3.1 Inhaltsverzeichnis ISBN 978-3-938036-50-1 Rainer Gievers Das Praxisbuch Samsung Galaxy Tab 10.1 Android 3.1 ISBN 978-3-938036-50-1 2 1. 2. Grundlagen der Bedienung...8 2.1 Startbildschirm (Desktop)...8 2.2 Sensortasten in der Systemleiste...9

Mehr

Inhalt. 1. Schnellstart in fünf Schritten: Nehmen Sie Ihr nagelneues ipad in Betrieb... 11

Inhalt. 1. Schnellstart in fünf Schritten: Nehmen Sie Ihr nagelneues ipad in Betrieb... 11 Inhalt 1. Schnellstart in fünf Schritten: Nehmen Sie Ihr nagelneues ipad in Betrieb... 11 Der erste Schritt: Machen Sie sich mit dem Äußeren von ipad & ipad mini vertraut... 12 Der zweite Schritt: Erstellen

Mehr

Christian Immler. BlackBerry. 10 Lektionen für Einsteiger

Christian Immler. BlackBerry. 10 Lektionen für Einsteiger Christian Immler BlackBerry 10 Lektionen für Einsteiger Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Kapitel 1: Was ist ein BlackBerry? 7 Was unterscheidet einen BlackBerry von anderen Handys?...8 Tariffragen...

Mehr

www.oruxmaps.com HP, englisch, spanisch, franz. Programm über Handy von Google Play (App, kostenlose Variante) herunterladen und installieren

www.oruxmaps.com HP, englisch, spanisch, franz. Programm über Handy von Google Play (App, kostenlose Variante) herunterladen und installieren www.oruxmaps.com HP, englisch, spanisch, franz. Programm über Handy von Google Play (App, kostenlose Variante) herunterladen und installieren Downloadbereich Deutschland Kartenvorschau über coverige aufrufen

Mehr

Safer Internet Day. Internetsicherheit aktuell Teil 2-2. Wolf-Dieter Scheid, 16.02.2016

Safer Internet Day. Internetsicherheit aktuell Teil 2-2. Wolf-Dieter Scheid, 16.02.2016 Safer Internet Day Internetsicherheit aktuell Teil 2-2 Wolf-Dieter Scheid, 16.02.2016 Übersicht 1. SMARTPHONES & TABLETS 2. ANDROID 3. IOS 4. WINDOWS 5. APPS 6. SICHERHEITSTIPPS 18.02.2016 Folie 2 SMARTPHONES

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Das Smartphone als Begleiter in allen Lebenslagen 11. 1. Das Galaxy S5 startklar machen 13. 2. Das Galaxy S5 richtig bedienen 31

Inhaltsverzeichnis. Das Smartphone als Begleiter in allen Lebenslagen 11. 1. Das Galaxy S5 startklar machen 13. 2. Das Galaxy S5 richtig bedienen 31 Inhaltsverzeichnis Das Smartphone als Begleiter in allen Lebenslagen 11 1. Das Galaxy S5 startklar machen 13 Auspacken: ein Smartphone und sein Zubehör 15 Den Akku einlegen 17 Die SIM-Karte und die SD-Karte

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Willk ommen, Smartphone, willk ommen, Android! 11 verwalten 43. Android Smartphone 13 erweitern

Inhaltsverzeichnis. Willk ommen, Smartphone, willk ommen, Android! 11 verwalten 43. Android Smartphone 13 erweitern Inhaltsverzeichnis Willk ommen, Smartphone, Den Internet-Zugang einrichten und willk ommen, Android! 11 verwalten 43 Mit dem WLAN-Netz verbinden 45 1. Sofort starten mit dem Den Speicher mit einer neuen

Mehr

ipad Allgemeine Erklärung Inhaltsverzeichnis

ipad Allgemeine Erklärung Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis 1 Hardware... 2 1.1 Schutzhülle... 2 1.2 Anschlüsse und Tasten... 2 1.2.1 Vorderseite des ipads... 2 1.2.2 Rückseite des ipads... 3 2 Software - Apps... 4 2.1 Startseite... 4 2.2 Kommunikation...

Mehr

Installation und Benutzer- Handbuch MyAmigo

Installation und Benutzer- Handbuch MyAmigo Seite 1 Installation und Benutzer- Handbuch MyAmigo Mit MyAmigo immer ein Schritt voraus! Version: 2.2.1 Seite 2 Das Vorwort Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird auf eine geschlechtsspezifische Differenzierung,

Mehr

A""rox~ Android-Bausteine WILEY. Wei-Meng Lee. Übersetzung aus dem Amerikanischen von Jutta Schmidt

Arox~ Android-Bausteine WILEY. Wei-Meng Lee. Übersetzung aus dem Amerikanischen von Jutta Schmidt A""rox~ AWiley Brand Wei-Meng Lee Android-Bausteine Sofort einsetzbare Code-Lösungen für anspruchsvolle Apps Übersetzung aus dem Amerikanischen von Jutta Schmidt WILEY Inhaltsverzeichnis über den Autor...................................................

Mehr

Egal ob groß oder klein. 9 Die grundlegenden Textbearbeitungsoptionen 41 1. Lieferumfang und Einrichten 11 Rechtschreibprüfung und Auto-Korrektur

Egal ob groß oder klein. 9 Die grundlegenden Textbearbeitungsoptionen 41 1. Lieferumfang und Einrichten 11 Rechtschreibprüfung und Auto-Korrektur Inhaltsverzeichnis Egal ob groß oder klein. 9 Die grundlegenden Textbearbeitungsoptionen 41 1. Lieferumfang und Einrichten 11 Rechtschreibprüfung und Auto-Korrektur Die kleinen Unterschiede 13 verwenden

Mehr

In wenigen Schritten auf Ihrem ipad. "Dolomite n ". digital

In wenigen Schritten auf Ihrem ipad. Dolomite n . digital In wenigen Schritten auf Ihrem ipad "Dolomite n ". digital Ihr ipad Apple-ID Für den Betrieb Ihres ipads, die Installation oder den Kauf von Apps, Videos und Musik-Titeln benötigen Sie ein aktives Benutzerkonto

Mehr

Das Praxisbuch Google Nexus 7 Inhaltsverzeichnis Bestellnummer für den Buchhandel: ISBN 978-3-938036-58-7 www.das-praxisbuch.de

Das Praxisbuch Google Nexus 7 Inhaltsverzeichnis Bestellnummer für den Buchhandel: ISBN 978-3-938036-58-7 www.das-praxisbuch.de Rainer Gievers Das Praxisbuch Google Nexus 7 Bestellnummer für den Buchhandel: ISBN 978-3-938036-58-7 www.das-praxisbuch.de 2 1. 2. Erster Start...12 2.1 Erstes Update...15 3. Grundlagen der Bedienung...16

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Sven Vogel, Manfred Schwarz. Unterwegs - mit Navi, Handy & GPS. So finden Sie überall hin ISBN: 978-3-446-42293-3

Inhaltsverzeichnis. Sven Vogel, Manfred Schwarz. Unterwegs - mit Navi, Handy & GPS. So finden Sie überall hin ISBN: 978-3-446-42293-3 Inhaltsverzeichnis Sven Vogel, Manfred Schwarz Unterwegs - mit Navi, Handy & GPS So finden Sie überall hin ISBN: 978-3-446-42293-3 Weitere Informationen oder Bestellungen unter http://www.hanser.de/978-3-446-42293-3

Mehr

Inhalt. Kapitel 1: Start mit dem Android- Smartphone... 13. Kapitel 2: Das Smartphone einrichten und bedienen... 29. Inhalt

Inhalt. Kapitel 1: Start mit dem Android- Smartphone... 13. Kapitel 2: Das Smartphone einrichten und bedienen... 29. Inhalt Kapitel 1: Start mit dem Android- Smartphone... 13 Android eine Erfolgsgeschichte... 14 Frisch ausgepackt... 14 Die Bedienelemente eines Android-Smartphones... 16 Das Android-Smartphone zum ersten Mal

Mehr

Grundlagen GPS. Navigation

Grundlagen GPS. Navigation Wikipedia: " ist ein freies Projekt, welches für jeden frei nutzbare Geodaten sammelt (Open data). Mit Hilfe dieser Daten können Weltkarten errechnet oder Spezialkarten abgeleitet werden, sowie Navigation

Mehr

Samsung Galaxy Tab Pro

Samsung Galaxy Tab Pro Rainer Gievers Das Praxisbuch Samsung Galaxy Tab Pro Teil 1: Grundlagen der Bedienung Inhaltsverzeichnis 5 1. Inhaltsverzeichnis 2. Erster Start 11 3. Grundlagen der Bedienung 16 3.1 Bedienelemente des

Mehr

die Hand. Im ersten Schr itt wählen Sie die Sprache der Benutzeroberfläche aus. Durch Betätigen der Schaltfläche Weiter gelangen Sie zum nächsten

die Hand. Im ersten Schr itt wählen Sie die Sprache der Benutzeroberfläche aus. Durch Betätigen der Schaltfläche Weiter gelangen Sie zum nächsten Das S4 zum ersten Mal starten Nachdem der Startvorgang abgeschlossen ist, begrüßt Sie der erste Dialog zur Einrichtung und Personalisierung Ihres Smartphones. Jetzt geht es mit folgenden Schritten weiter:

Mehr

Google Earth und Telefonbücher im Internet

Google Earth und Telefonbücher im Internet Merkblatt 80 www.computeria-olten.ch Monatstreff für Menschen ab 50 Google Earth und Telefonbücher im Internet Google Earth ist ein virtueller Globus. Das schreibt Google dazu: Die Welt entdecken ist jetzt

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Willkommen am Tablet mit Android! 11. 1. Loslegen - mit dem Tablet und ein paar Grundlagen 13

Inhaltsverzeichnis. Willkommen am Tablet mit Android! 11. 1. Loslegen - mit dem Tablet und ein paar Grundlagen 13 Inhaltsverzeichnis Willkommen am Tablet mit Android! 11 1. Loslegen - mit dem Tablet und ein paar Grundlagen 13 Android-Grundlagen - Das ist dran am Tablet 15 Das ist dran am Tablet (Fortsetzung) 17 Android-Grundlagen

Mehr

Die Windows Phone Entwicklung wird fortgesetzt

Die Windows Phone Entwicklung wird fortgesetzt Die Windows Phone Entwicklung wird fortgesetzt Die Weiterentwicklung von Windows Phone ermöglicht neue Funktionen und verbesserte Nutzung der Nokia Lumia Smartphones. Nokia arbeitet gemeinsam mit Microsoft

Mehr

Mobile First. Über HaCon. HaCon. Moderne, multimodale Reiseplaner. Fachtagung 10 Jahre TaxiBus Hannover 17.09.2012.

Mobile First. Über HaCon. HaCon. Moderne, multimodale Reiseplaner. Fachtagung 10 Jahre TaxiBus Hannover 17.09.2012. Mobile First Moderne, multimodale Reiseplaner Michael Frankenberg HaCon Ingenieurgesellschaft Fachtagung 10 Jahre TaxiBus Hannover 17.09.2012 Über HaCon HaCon Die Fahrplanfirma Fahrplankonstruktion Fahrplanauskunft

Mehr

GEODOG Mobile Software für Windows Mobile Smartphones. Bedienungsanleitung

GEODOG Mobile Software für Windows Mobile Smartphones. Bedienungsanleitung GEODOG Mobile Software für Windows Mobile Smartphones Bedienungsanleitung Kostenlose Testversion Die mitgelieferte CD-ROM enthält neben der GEODOG App PC-Software die kostenlose Testversion der GEODOG

Mehr

PLAZA Apps informativ, intuitiv und barrierefrei. September 2013

PLAZA Apps informativ, intuitiv und barrierefrei. September 2013 PLAZA Apps informativ, intuitiv und barrierefrei September 2013 1. Bestandsaufnahme: Smartphone, App und Geodaten 2. PLAZA als App-Framework 3. Best Practice Beispiele Bestandsaufnahme: Smartphones und

Mehr

Anleitung GPS CarMagic-APP

Anleitung GPS CarMagic-APP Anleitung GPS CarMagic-APP powered by GPS-CarControl Beschreibung der GPS CarMagic Logger-APP... 1 Registrierung der GPS CarMagic Logger-APP... 4 Konfiguration der GPS CarMagic Logger-APP... 9 Funktionen

Mehr

Bedienungsanleitung. 2009 Sygic, s.r.o. All rights reserverd.

Bedienungsanleitung. 2009 Sygic, s.r.o. All rights reserverd. Bedienungsanleitung 2009 Sygic, s.r.o. All rights reserverd. I. Navigation Starten... 1 Hauptmenü... 1 Eingeben der Adresse... 2 Navigationslegende... 5 GPS Position ermitteln... 6 II. Eine Route planen...

Mehr

www.fireslim.de Benutzerhandbuch

www.fireslim.de Benutzerhandbuch www.fireslim.de Benutzerhandbuch Inhalt Hallo...4 Schaltflächen...5 Simkarte installieren...6-7 Entfernen der Simkarte...6-7 Akku laden...8-9 Akku laden mit dem Ladegerät...8-9 Akku laden mit dem Schnellladegerät...10-11

Mehr

Tipp. 1.1.1 Vorinstallierte Apps auf dem ipad

Tipp. 1.1.1 Vorinstallierte Apps auf dem ipad Kapitel 1 Das ipad aktivieren Tipp Eine der ersten Apps, die Sie nach der Einrichtung vom App Store herunterladen sollten, ist ibooks. Sie ist kostenlos und ermöglicht es Ihnen, auf den E-Book-Onlineshop

Mehr

Index. Backup... 32, 39, 157 Bedienelemente...65 Bedienungshilfen... 37, 45 Bluetooth...23, 31 Geräte verbinden...56

Index. Backup... 32, 39, 157 Bedienelemente...65 Bedienungshilfen... 37, 45 Bluetooth...23, 31 Geräte verbinden...56 A Akku Gangreserve...27 laden...25 Laufzeit...25 Aktien (App)... 74, 125 Check...125 Aktivität (App)... 139 Aktivität in watchos 2...177 bewegen... 142 Bewegungen erfassen... 140 Bewegungsziel ändern...

Mehr

3D VR-Brille:,,Flik-Flak,,

3D VR-Brille:,,Flik-Flak,, 3D VR-Brille: Hinweis: Im Design handelt es sich hier um eine Variante basierend auf dem Design der Google 3D VR Cardboard Brille aus Karton bzw. Pappe, die mit Ihrem Logo, Werbung, bedruckt werden kann.

Mehr

Verlängern Sie Ihr R&Go Erlebnis unter

Verlängern Sie Ihr R&Go Erlebnis unter Verlängern Sie Ihr R&Go Erlebnis unter www.renault.at RENAULT hat den Inhalt dieser Druckschrift möglichst genau und nach dem aktuellen Stand zum Zeitpunkt der Drucklegung verfasst. Im Rahmen der Politik

Mehr

Arbeiten mit Tablet Android

Arbeiten mit Tablet Android Arbeiten mit Tablet Android 1. Funktionen von Samsung Galaxy 2. Anzeigesymbole 3. die erste Funktionen eines Tablets 4. Hombildschirm 5. Widgets und Symbole 6. Pin- und Passwort 7. Sicherheit auf dem Tablet

Mehr

Internet Smartphone Tablet

Internet Smartphone Tablet Internet Smartphone Tablet Medienkompetenz für Einsteiger und Fortgeschrittene 1. Halbjahr 2016 Medienkompetenz für Einsteiger und Fortgeschrittene Neue Medien entwickeln sich schnell. Das erschwert manchmal

Mehr

Das Smartphone mit Android 4.x. Markus Krimm 2. Ausgabe, März 2015. Kommunikation & Organisation, Fotos, Videos & Medien

Das Smartphone mit Android 4.x. Markus Krimm 2. Ausgabe, März 2015. Kommunikation & Organisation, Fotos, Videos & Medien Markus Krimm. Ausgabe, März 05 Das Smartphone mit Android 4.x Kommunikation & Organisation, Fotos, Videos & Medien ISBN: 978--8649-46- K-SMART-AND4X-G Erste Schritte Hinweis Möchten Sie die Gruppierung

Mehr

Geodaten im täglichen Leben Nutzung im World Wide Web Online Angebote WILLKOMMEN

Geodaten im täglichen Leben Nutzung im World Wide Web Online Angebote WILLKOMMEN WILLKOMMEN 1 Wo begegnen uns Geodaten im täglichen Leben? 2 Geodaten im täglichen Leben Google Maps & Earth / Bing Maps / Open Street Map Google Street View (Rad-)Routenplaner im Internet Navigation im

Mehr

Kapitell: Start mit dem Android-Tablet 13

Kapitell: Start mit dem Android-Tablet 13 Inhalt Kapitell: Start mit dem Android-Tablet 13 Die Geburt des»wohlfühl-computers«13 Was ist Android? 14 Die neue Version Lollipop 15 Erste Inbetriebnahme 16 Der Konfigurationsassistent 17 Das Tablet

Mehr

Die Welt der ipad Apps

Die Welt der ipad Apps Oliver Bünte Die Welt der ipad Apps Die besten Apps, Webapplikationen und Webdienste Meine Oma ist 93 Jahre alt und hat zeitlebens nie etwas mit Computern zu tun gehabt. Als sie mein Apple ipad zum ersten

Mehr

In wenigen Schritten auf Ihrem Samsung Galaxy Tab. "Dolomite n ". digital

In wenigen Schritten auf Ihrem Samsung Galaxy Tab. Dolomite n . digital In wenigen Schritten auf Ihrem Samsung Galaxy Tab "Dolomite n ". digital Lichtsensor Frontkamera Mikrofon Ein / Aus Taste; Stand-by Lautstärke Kopfhörereingang Lautsprecher Lautsprecher Micro-USB Schnittstelle

Mehr

Das ipad in. Vi,ms. mit ios 7. E-Mail, Internet, Musik, Bilder & Filme umfassend erklärt

Das ipad in. Vi,ms. mit ios 7. E-Mail, Internet, Musik, Bilder & Filme umfassend erklärt Das ipad in Vi,ms mit ios 7 EMail, Internet, Musik, Bilder & Filme umfassend erklärt Mit Mehrwert die Schnellzugriff Hintergründe Benutzung Mandl & Schwarz Das Praxisbuch zum ipad Herzlich Willkommen 11

Mehr

Social Media Mobile Nutzung sozialer Netzwerke: facebook. Stand 11.2014

Social Media Mobile Nutzung sozialer Netzwerke: facebook. Stand 11.2014 Social Media Mobile Nutzung sozialer Netzwerke: facebook Stand 11.2014 Urheberrecht allgemein Erlaubt: Sog. Privatkopieschranke: Für privaten Bereich Dokumente herunterladen, CDs kopieren (ohne Kopierschutz)

Mehr

1. Der perfekte Start mit dem Samsung Galaxy Tab 11

1. Der perfekte Start mit dem Samsung Galaxy Tab 11 1. Der perfekte Start mit dem Samsung Galaxy Tab 11 1.1 Das Samsung Galaxy Tab 11 1.2 Der kleine Unterschied: die verschiedenen Galaxy Tabs 12 Das erste Samsung Galaxy Tab 12 Samsung Galaxy Tab 10.1 v

Mehr

Neues vom modernsten Konto: QuickCheck-App, kontaktlos zahlen und vieles mehr.

Neues vom modernsten Konto: QuickCheck-App, kontaktlos zahlen und vieles mehr. Neues vom modernsten Konto: QuickCheck-App, kontaktlos zahlen und vieles mehr. 03516T3_SPK-Aktionsfolder-Q3_100x210_COE.indd 1 14.06.13 13:36 Das Konto, das die Zukunft schon vorwegnimmt: s Komfort Konto

Mehr

Wir haben für Sie eine einfache Bedienungsanleitung mit folgenden Themen erstellt.

Wir haben für Sie eine einfache Bedienungsanleitung mit folgenden Themen erstellt. Bedienungsanleitung ios Wir haben für Sie eine einfache Bedienungsanleitung mit folgenden Themen erstellt. Apple ID Support ipad Bedienung Tipps App Store ibooks EasyToolbox 1 Wichtige Tipps Vorinstallierte

Mehr

Tracking Mit BergSommer können Sie Ihre sportlichen Aktivitäten im österreichischen Raum aufzeichnen und Routen-Informationen exportieren.

Tracking Mit BergSommer können Sie Ihre sportlichen Aktivitäten im österreichischen Raum aufzeichnen und Routen-Informationen exportieren. BergSommer-App Texte über die App Tracking Mit BergSommer können Sie Ihre sportlichen Aktivitäten im österreichischen Raum aufzeichnen und Routen-Informationen exportieren. Buddyfinder Freunde finden:

Mehr

DAS NEUE TOMTOM RIDER SOFTWARE-UPDATE 15.4

DAS NEUE TOMTOM RIDER SOFTWARE-UPDATE 15.4 DAS NEUE TOMTOM RIDER SOFTWARE-UPDATE 15.4 Inhalte 1. Software-Update 15.4 2. Marketing- und Kommunikationssupport WAS IST NEU? Was ist neu? Update 15.4: Route von hier starten Zum Start oder nächstgelegenen

Mehr

Starten Sie Audi connect.

Starten Sie Audi connect. Starten Sie Audi connect. A1 A4 A5 A6 A7 A8 Q3 Q5 Q7 Audi connect verbinden, nutzen, aktivieren. Verbinden Seite 3 Nutzen Seite 7 Aktivieren im Fahrzeug Seite 8 myaudi Seite 13 2 Weitere Informationen

Mehr

Navigation und Routenplanung mit PC und Smartphone. Peter Simon

Navigation und Routenplanung mit PC und Smartphone. Peter Simon Navigation und Routenplanung mit PC und Smartphone Peter Simon Routenplanung Im Internet einen Routenplaner aufrufen, z.b. route.web.de Sie erhalten hier mehrere Routenplaner angeboten empfehlenswert sind

Mehr

Die Touren-App für Rheinland-Pfalz. Die Touren-App für Rheinland-Pfalz - Funktionen ganz einfach zu verstehen

Die Touren-App für Rheinland-Pfalz. Die Touren-App für Rheinland-Pfalz - Funktionen ganz einfach zu verstehen Die Touren-App für Rheinland-Pfalz - Funktionen ganz einfach zu verstehen September 2014 Das Hauptmenü der Touren-App Stufenlos zoombare Karten damit Sie nah und fern die Orientierung behalten Stufenlos

Mehr

Christoph Prevezanos. Andreas Itzchak Rehberg XL-EDITION. Android. Apps-Tuning- Sicherheit. Mit 348 Abbildungen

Christoph Prevezanos. Andreas Itzchak Rehberg XL-EDITION. Android. Apps-Tuning- Sicherheit. Mit 348 Abbildungen Christoph Prevezanos Andreas Itzchak Rehberg Christoph Prevezanos Andreas Itzchak Rehberg XL-EDITION Android Apps-Tuning- Sicherheit Mit 348 Abbildungen 5 Inhaltsverzeichnis 1 Android, einfach großartig

Mehr

Die fehlenden Danksagungen... ix Einleitung... xiii

Die fehlenden Danksagungen... ix Einleitung... xiii Inhaltsverzeichnis Die fehlenden Danksagungen ix Einleitung xiii Kapitel 1 Das ipad im Überblick 1 Das ipad an- und ausschalten 2 Ausrichtungssperre und Lautstärketasten 3 Anschlüsse für Ohrhörer und USB

Mehr

ZEISS VR ONE Virtual Reality Brille ohne Schale

ZEISS VR ONE Virtual Reality Brille ohne Schale Virtual Reality Brille ohne Schale Lade eine der vielen en VR Apps aus dem Google Play oder dem Apple App Store Videos ist alles dabei. Einfach in den App Stores nach dem Begriff Cardboard suchen und ZEISS

Mehr

Inhaltsverzeichnis. iphone-5-besitzer aufgepasst... 11

Inhaltsverzeichnis. iphone-5-besitzer aufgepasst... 11 Inhaltsverzeichnis iphone-5-besitzer aufgepasst... 11 1. Schritt für Schritt Auspacken und Loslegen 13 Überblick Hardware Knöpfe und Anschlüsse 15 Gar nicht so einfach: die SIM-Karte einlegen 17 Vielfältig

Mehr

Garmin Navischulung 2015

Garmin Navischulung 2015 Garmin Navischulung 2015 Wie funktioniert GPS? Momentan umkreisen ca. 30 GPS-Satelliten die Erde und senden Signale ab. Der GPS-Empfänger vergleicht dabei die Zeit, zu der das Signal ausgesendet wurde

Mehr

1 twanda Weinkarte aus Apple Store herunterladen

1 twanda Weinkarte aus Apple Store herunterladen 1 twanda Weinkarte aus Apple Store herunterladen Seite 1 von 11 Sie sollten keine weiteren Apps mehr auf dem ipad installieren. Seite 2 von 11 2 twanda Wein-App Zugangsdaten einrichten In den ipad-einstellungen

Mehr

Vodafone Cloud. Einfach A1. A1.net/cloud

Vodafone Cloud. Einfach A1. A1.net/cloud Einfach A1. A1.net/cloud Ihr sicherer Online-Speicher für Ihre wichtigsten Daten auf Handy und PC Die Vodafone Cloud ist Ihr sicherer Online-Speicher für Ihre Bilder, Videos, Musik und andere Daten. Der

Mehr

Versteckte Bedienelemente: aufgepasst. 11 die Multitaskingleiste 39

Versteckte Bedienelemente: aufgepasst. 11 die Multitaskingleiste 39 Inhaltsverzeichnis iphone-5-besitzer Versteckte Bedienelemente: aufgepasst. 11 die Multitaskingleiste 39 Die digitale Tastatur im Griff haben 41 1. Schritt für Schritt - Den eingegebenen Text unter Auspacken

Mehr

Das. iphone. Buch. Susanne Möllendorf. !fr « O'REILLT. Köln. Farnham. Beijing Cambridge

Das. iphone. Buch. Susanne Möllendorf. !fr « O'REILLT. Köln. Farnham. Beijing Cambridge Farnham Köln Sebastopol Das iphone Buch Susanne Möllendorf O'REILLT!fr «Beijing Cambridge Tokyo die Fortsetzung Inhalte Inhaltsverzeichnis iphone5besitzer aufgepasst... 11 1. Schritt für Schritt Auspacken

Mehr

Wechsel von Blackberry auf iphone

Wechsel von Blackberry auf iphone Wechsel von Blackberry auf iphone 3 Schritte für den Wechsel von Blackberry auf iphone. Bitte halten Sie für die Einrichtung Ihre Apple ID bereit. Erforderlich 1. Schritt: Neues iphone einrichten 2. Schritt:

Mehr

Tourenplanung und Navigation

Tourenplanung und Navigation Tourenplanung und Navigation Tipps und Tricks 13.03.2013 A.Röttger 1 Inhaltsübersicht Global Positioning System Geographische Koordinaten Geographische Koordinaten UTM Navigationsgeräte Zwischenziele/

Mehr

Deutscher Alpenverein Sektion Schwaben Bezirksguppe Kreis Böblingen. Jörg Stein. GPS in der Praxis. Schopfloch 15.10.2011

Deutscher Alpenverein Sektion Schwaben Bezirksguppe Kreis Böblingen. Jörg Stein. GPS in der Praxis. Schopfloch 15.10.2011 Deutscher Alpenverein Sektion Schwaben Bezirksguppe Kreis Böblingen Jörg Stein GPS in der Praxis Schopfloch 15.10.2011 2 Agenda Grundlagen des GPS Typische Anwendungsszenarien Überblick über GPS-Geräte

Mehr

Erste Schritte zum Samsung Galaxy Tab

Erste Schritte zum Samsung Galaxy Tab Erste Schritte zum Samsung Galaxy Tab 1. Samsung Galaxy Tablet einrichten Im ersten Schritt starten Sie Ihr aufgeladenes Samsung Galaxy Tablet (Weitere Details über die Benutzung des Gerätes entnehmen

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Die fehlenden Danksagungen... IX Einleitung... 1. Kapitel 1: Erster Überblick... 5. Kapitel 2: Telefonieren...

Inhaltsverzeichnis. Die fehlenden Danksagungen... IX Einleitung... 1. Kapitel 1: Erster Überblick... 5. Kapitel 2: Telefonieren... Die fehlenden Danksagungen.......................... IX Einleitung....................................... 1 Teil 1: Das iphone als Telefon Kapitel 1: Erster Überblick............................. 5 Standby-Taste...........................................

Mehr

Das Praxisbuch Huawei P8 Lite

Das Praxisbuch Huawei P8 Lite Rainer Gievers Das Praxisbuch Huawei P8 Lite www.das-praxisbuch.de 2 1. 2. Erster Start...13 2.1 Vorhandenes Google-Konto...15 2.2 Neues Google-Konto...16 3. Grundlagen der Bedienung...18 3.1 Bedienelemente

Mehr

Inhalt. 1. Alles rausholen aus Ihrem iphone 5!... 9. 2. Schritt für Schritt: Ihr iphone aktivieren, einrichten und perfekt bedienen...

Inhalt. 1. Alles rausholen aus Ihrem iphone 5!... 9. 2. Schritt für Schritt: Ihr iphone aktivieren, einrichten und perfekt bedienen... Inhalt 1. Alles rausholen aus Ihrem iphone 5!... 9 Das ist neu am iphone 5... 10 Die Inhalte dieses Buches im Überblick... 11 2. Schritt für Schritt: Ihr iphone aktivieren, einrichten und perfekt bedienen...

Mehr

Das Praxisbuch Samsung Galaxy Nexus i9250

Das Praxisbuch Samsung Galaxy Nexus i9250 Rainer Gievers Das Praxisbuch Samsung Galaxy Nexus i9250 Leseprobe Kapitel 13 Bestellnummer für den Buchhandel: ISBN 978-3-938036-52-5 (c) Rainer Gievers 2012 - Weiterverbreitung in digitalen und Offline-Medien

Mehr

Über die Autorin 7. Teil I Der (technische) Weg ins Netz 25

Über die Autorin 7. Teil I Der (technische) Weg ins Netz 25 Inhaltsverzeichnis Über die Autorin 7 Einführung 21 Über dieses Buch 21 Törichte Annahmen über den Leser 22 Konventionen in diesem Buch 22 Wie dieses Buch aufgebaut ist 23 Symbole, die in diesem Buch verwendet

Mehr

ways2gether ipad App Guide

ways2gether ipad App Guide 1 ways2gether ios App Guide ways2gether ipad App Guide Dieses Dokument beschreibt den Umgang mit der Augmented Reality App, die im Projekt ways2gether entstanden ist. Voraussetzungen: ipad 2 oder 3 mit

Mehr

PC-Schule für Senioren. Samsung Galaxy. für Einsteiger

PC-Schule für Senioren. Samsung Galaxy. für Einsteiger PC-Schule für Senioren Samsung Galaxy für Einsteiger INHALT 7 SMART UND PRAKTISCH 7 Was ist ein Smartphone? 8 Der Unterschied zwischen Android, ios und Windows Phone 10 Samsungs spezielles Android- Betriebssystem

Mehr

NEU RIDER. Der Navigator von Bikern für Biker.

NEU RIDER. Der Navigator von Bikern für Biker. NEU RIDER Der Navigator von Bikern für Biker. TomTom RIDER Viel Spaß auf zwei Rädern Sellen Sie sich vor: ein perfekter Sommertag und eine freie Landstrasse... Haben Sie Lust auf eine bereits festgelegte

Mehr

Benutzerhandbuch. ZFG Viewer App. (Version 1.x.x)

Benutzerhandbuch. ZFG Viewer App. (Version 1.x.x) Benutzerhandbuch ZFG Viewer App (Version 1.x.x) ZORN INSTRUMENTS e.k. Benzstraße. 1, 39576 Stendal (Germany) Tel.: +49 3931 25273 0 Fax: +49 3931 25273-10 www.zorn-instruments.de info@zorn-instruments.de

Mehr

Das Android-Smartphone 9. Android - was ist das? 9 Tipps zur Geräteauswahl 11 Die wichtigsten Android-Versionen 13 Was macht Android so besonders?

Das Android-Smartphone 9. Android - was ist das? 9 Tipps zur Geräteauswahl 11 Die wichtigsten Android-Versionen 13 Was macht Android so besonders? Das Android-Smartphone 9 Android - was ist das? 9 Tipps zur Geräteauswahl 11 Die wichtigsten Android-Versionen 13 Was macht Android so besonders? 16 Alltag mit dem Android-Smartphone 17 Die wichtigsten

Mehr

1. Inhaltsverzeichnis

1. Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis 5 1. Inhaltsverzeichnis 2. Grundlagen der Bedienung 11 2.1 Bedienelemente des Nokia N8 11 2.2 Die Startseite (Standby-Modus) 11 2.2.1 Bildschirmseiten 12 2.2.2 Widgets 13 2.2.3 Hintergrundbild

Mehr

n 2. Aktivieren, einrichten, loslegen: die ersten Schritte mit Ihrem iphone... 16

n 2. Aktivieren, einrichten, loslegen: die ersten Schritte mit Ihrem iphone... 16 Inhalt n 1. Einfach mehr rausholen aus Ihrem iphone!.. 11 n 2. Aktivieren, einrichten, loslegen: die ersten Schritte mit Ihrem iphone... 16 Lernen Sie die Tasten und Anschlüsse Ihres iphones kennen...

Mehr

Das ipad-buch. Giesbert Damaschke. Vierfarben. von

Das ipad-buch. Giesbert Damaschke. Vierfarben. von Das ipad-buch von Giesbert Damaschke Vierfarben Inhalt 1: Erste Schritte mit dem ipad 13 Welche Modelle gibt es? 13 Das ipad stellt sich vor 16 So legen Sie die SIM-Karte ein 19 Einschalten, ausschalten,

Mehr

LEITFADEN Ihr App Service- Center

LEITFADEN Ihr App Service- Center Ihr App Service- Center So bedienen Sie das Service-Center Ihrer App! Herzlichen Glückwunsch zu Ihrer eigenen Firmen-App! Damit Sie das ganze Potential Ihrer neuen App ausschöpfen können, sollten Sie sich

Mehr