5. Arbeitstreffen Leipzig, 18./19. November 2013

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "5. Arbeitstreffen Leipzig, 18./19. November 2013"

Transkript

1 USER GROUP 5. Arbeitstreffen Leipzig, 18./19. November 2013 Themenschwerpunkte Wie prüft der Prüfer? Standards, Richtlinien und gelebte Praxis GRC Das Zusammenspiel der Disziplinen realisieren Ausgewählte Teilnehmer und Referenten

2 Organisatorisches TERMIN BEGINN ENDE ANSPRECHPARTNER 18./19. November November, 11:00 Uhr 19. November, 15:00 Uhr Jana Northe T F E VERANSTALTUNGSORT Softwareforen Leipzig GmbH (Hôtel de Pologne) Hainstraße Leipzig T I ABENDVERANSTALTUNG Osteria Don Camillo & Peppone Barfußgässchen Leipzig T I HOTEL Wir empfehlen Ihnen die Übernachtung im Seaside Park Hotel Leipzig. Unter dem Stichwort»Softwareforen«können Sie dort auf die reservierten Kontingente zugreifen. Seaside Park Hotel Richard-Wagner-Straße Leipzig T I ANREISE Anreise mit dem Flugzeug: Der Flughafen Leipzig-Halle ist etwa 30 Autominuten entfernt. Ein Flughafen Express fährt regelmäßig vom Flughafen zum Leipziger Hauptbahnhof (Fahrtdauer ca. 15 Minuten). Vom Hauptbahnhof aus erreichen Sie den Veranstaltungsort zu Fuß in ca. zehn Minuten. Anreise mit der Bahn: Vom Hauptbahnhof aus erreichen Sie den Veranstaltungsort zu Fuß in ca. zehn Minuten. Anreise mit dem Auto: Falls Sie mit dem PKW anreisen und im Seaside Park Hotel Leipzig übernachten, können Sie das Parkhaus des Hotels nutzen.

3 Organisatorisches THEMEN DER LETZTEN ARBEITSTREFFEN 4. Arbeitstreffen - 22./23. April 2013 IT-Risk-Management Prozesse, Rollen, Praxisberichte 3. Arbeitstreffen - 25./26. September 2012 Mapping zwischen IT-Management-Frameworks Governance, Risk und Compliance - Umsetzung und Zusammenspiel in der Praxis 2. Arbeitstreffen - 21./22. März 2012 IT-Management-Frameworks: Wer deckt welche Bereiche ab? Was taugt als Vorlage, was nicht? Praxisberichte über den Aufbau von Governance-, Risk- und Compliance- Management in Unternehmen 1. Arbeitstreffen - 28./29. September 2011 Die Frameworks COBIT, ITIL, ISO: Einführung, Abgrenzung, Zusammenspiel

4 Agenda 18. November :30 UHR Check-In 11:00 UHR Begrüßung und Eröffnung Dr. André Köhler (Softwareforen Leipzig GmbH) 11:30 UHR Und jetzt stört auch noch der Prüfer - Die Rolle der Internen Revision in der Corporate Governance Michael Bünis (Deutsches Institut für Interne Revision e.v.) Das Three Lines of Defense Modell der Unternehmensüberwachung Unabhängigkeit vs. Prozessintegration: Überwachung, Prüfung und Kontrolle Internationale und nationale Standards der Internen Revision Die Highlights Wer prüft den Prüfer? Quality Assurance Standards der Internen Revision 13:00 UHR Gemeinsames Mittagessen 14:00 UHR Prüfungen in der IT - Notwendigkeit, Vorgehensweise und Ergebnisse Dr. Markus Böhm (PricewaterhouseCoopers AG) Anlässe und Motive für eine Prüfung durch externe Dritte Gestaltungsmöglichkeiten für eine Prüfung Relevante Prüfungsstandards in der IT Beispiele aus der Praxis 15:30 UHR Kaffeepause 16:00 UHR Workshop Wie prüft der Prüfer? und Wie bereiten wir uns optimal darauf vor? Moderation: Dr. André Köhler (Softwareforen Leipzig GmbH) 17:30 UHR Ende des ersten Veranstaltungstages 19:00 UHR Gemeinsames Abendessen

5 Agenda 19. November :00 UHR Das IT-GRC-Dreieck - Theorie und praktische Anwendung Prof. Dr. Matthias Knoll (Hochschule Darmstadt) Rahmenbedingungen für den Einsatz Elemente des IT-GRC-Dreiecks und ihr Zusammenspiel in der Theorie Potentiale und Grenzen des Konzepts 10:30 UHR Kaffeepause 11:00 UHR IT GRC Zusammenspiel der Disziplinen Uwe Hartenfeller (cqc corporate quality consulting GmbH) Mit den Themen Governance, Risk Management und Compliance befasst sich eine Vielzahl von Mitarbeitern, die oftmals nichts von den benachbarten Tätigkeiten und Ansprechpartnern wissen. Hinzu kommen gewachsene Organisationsstrukturen, die die Anzahl der Beteiligten erhöhen und eine eindeutige Verantwortungszuweisung erschweren. Am Beispiel eines Energieversorgers wird aufgezeigt, wie die Prozesslandschaft ressourcenschonend gestaltet werden kann. Hauptaugenmerk liegt hierbei auf einer klaren Verantwortungszuweisung für alle Beteiligten sowie der Redundanzfreiheit der Aufgabenbereiche über die Grenze IT-Business hinweg. 12:30 UHR Gemeinsames Mittagessen 13:30 UHR Abschlussdiskussion und Themenfindung für das nächste Arbeitstreffen 15:00 UHR Ende der Veranstaltung

6 Referenten (alphabetisch) DR. MARKUS BÖHM Dr. Markus Böhm ist seit 2008 Partner in der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PwC. Er verfügt über eine mehr als 13-jährige Berufserfahrung in der Durchführung und im Management von IT-Projekten, sowohl in prüfender als auch beratender Funktion. Dr. Böhm verantwortet bei PwC den Bereich IT Governance, Risk und Compliance und ist Autor von mehreren Fachbüchern. Vor PwC hat Dr. Böhm in Erlangen Informatik studiert und an der TU Dresden promoviert. MICHAEL BÜNIS Michael Bünis, Jahrgang 1966, ist seit 2013 als Fachreferent beim Deutschen Institut für Interne Revision e.v. tätig. Er verfügt über viele Jahre Revisionserfahrung im In- und Ausland als Prüfungsleiter in Banken und hat seine Schwerpunkte im Bereich Qualitäts- und Projektmanagement, Revisionsmanagementsoftware und Grundsatzfragen der Internen Revision. Außerdem ist er als Dozent und als Quality Assessor tätig. Michael Bünis hat nach seiner Bankausbildung Wirtschaftsmathematik studiert und ist Certified Internal Auditor (CIA) und Certified in Risk Management Assurance (CRMA). Das DIIR ist die berufsständische Vertretung der Internen Revision in Deutschland. Dort betreut Michael Bünis aktuelle Fachprojekte zu Revisionsstandards und Positionspapieren sowie verschiedene Arbeitskreise und Fachtagungen der Internen Revision.

7 Referenten (alphabetisch) UWE HARTENFELLER Uwe Hartenfeller ist seit knapp 16 Jahren als IT-Berater mit den Schwerpunkten Mobility, Qualitätsmanagement und GRC tätig. Als Themenverantwortlicher für GRC der corporate quality vermittelt er seinen Kunden, dass Governance, Risk Management und Compliance in der IT schlank und nutzbringend durchgeführt werden können. Als akkreditierter Trainer bei ISACA Germany Chapter bildet er Interessierte zum IT Governance & Compliance Practitioner aus. In seinem Studium der Experimentalphysik lernte er die Kunst der Analyse und des logischen Denkens genauso wie die Fähigkeit, seine Konzepte erfolgreich ins tägliche Leben zu implementieren. PROF. DR. MATTHIAS KNOLL Prof. Dr. Matthias Knoll, Jahrgang 1969, ist seit 2006 Professor für Betriebswirtschaftslehre an der Hochschule Darmstadt. Sein Spezialgebiet ist die betriebliche Informationsverarbeitung mit den Schwerpunkten IT-GRC- Management, IT-Prüfung und IT-Controlling. Er studierte an der Universität Stuttgart technisch orientierte Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Organisation, Wirtschaftsinformatik und Nachrichtentechnik. Bis zur Berufung an die Hochschule Darmstadt war er im IT-Bereich bei einem großen Finanzdienstleister tätig.

8 Karte Leipziger Innenstadt A B C A B C Softwareforen Leipzig GmbH Hainstraße Leipzig T E Seaside Park Hotel Richard-Wagner-Straße Leipzig T E Osteria Don Camillo & Peppone Barfußgässchen Leipzig T E

1. Arbeitstreffen Leipzig, 23./24. September 2013. Themenschwerpunkt IT-Mitarbeiter in agilen Teams Herausforderungen für das Personalmanagement

1. Arbeitstreffen Leipzig, 23./24. September 2013. Themenschwerpunkt IT-Mitarbeiter in agilen Teams Herausforderungen für das Personalmanagement USER GROUP 1. Arbeitstreffen Leipzig, 23./24. September 2013 Themenschwerpunkt IT-Mitarbeiter in agilen Teams Herausforderungen für das Personalmanagement Mit Beiträgen von Organisatorisches TERMIN BEGINN

Mehr

10. Arbeitstreffen Leipzig, 2./3. Dezember 2013

10. Arbeitstreffen Leipzig, 2./3. Dezember 2013 USER GROUP 10. Arbeitstreffen Leipzig, 2./3. Dezember 2013 Themenschwerpunkt DevOps, Continuous Delivery, Continuous Deployment - das Zusammenspiel von AE und IT-Betrieb realisieren Ausgewählte Teilnehmer

Mehr

Leipzig, 25./26. September 2013

Leipzig, 25./26. September 2013 WORKSHOP Leipzig, 25./26. September 2013 Themenschwerpunkt Bewertung von Programmen, Portfolios und Projekten: Nutzen, Risiken und andere Bewertungskriterien Mit Beiträgen von Organisatorisches TERMIN

Mehr

»Governance, Risk, Compliance in der IT« 4. Arbeitstreffen Leipzig, 22./23. April 2013

»Governance, Risk, Compliance in der IT« 4. Arbeitstreffen Leipzig, 22./23. April 2013 USER GROUP 4. Arbeitstreffen Leipzig, 22./23. April 2013 Themenschwerpunkt IT-Risk-Management Prozesse, Rollen, Praxisberichte Ausgewählte Teilnehmer und Referenten ZIEL DER USER GROUP Diese ist eine auf

Mehr

6. Arbeitstreffen Leipzig, 13./14. November 2013

6. Arbeitstreffen Leipzig, 13./14. November 2013 USER GROUP 6. Arbeitstreffen Leipzig, 13./14. November 2013 Themenschwerpunkte Usability, KPI, ROI die Suche nach der magischen Zahl Workshop Styleguide Ausgewählte Teilnehmer und Referenten Organisatorisches

Mehr

7. Arbeitstreffen Leipzig, 20./21. November 2014

7. Arbeitstreffen Leipzig, 20./21. November 2014 USER GROUP 7. Arbeitstreffen Leipzig, 20./21. November 2014 Themenschwerpunkte Was bedeutet IT-Governance in der konkreten betrieblichen Praxis? Wie sehen die Schnittstellen zu Risk, Compliance, ISMS und

Mehr

4. Arbeitstreffen Leipzig, 25./26. November 2013

4. Arbeitstreffen Leipzig, 25./26. November 2013 USER GROUP 4. Arbeitstreffen Leipzig, 25./26. November 2013 Themenschwerpunkte Computer-Forensik: Post-Mortem-Analysen nach Computereinbrüchen Identity Management: Rollen, Berechtigungen und Mehrfaktor-Authentifizierung

Mehr

11. Arbeitstreffen Leipzig, 22./23. Mai 2014

11. Arbeitstreffen Leipzig, 22./23. Mai 2014 USER GROUP 11. Arbeitstreffen Leipzig, 22./23. Mai 2014 Themenschwerpunkt Die Vorteile von Agilität managementtauglich darstellen Ausgewählte Teilnehmer und Referenten Organisatorisches TERMIN BEGINN ENDE

Mehr

10. Arbeitstreffen Leipzig, 4./5. November 2013

10. Arbeitstreffen Leipzig, 4./5. November 2013 USER GROUP 10. Arbeitstreffen Leipzig, 4./5. November 2013 Themenschwerpunkte Das optimale Team Zusammensetzung, Entwicklung, Motivation Ausgewählte Teilnehmer und Referenten Organisatorisches TERMIN BEGINN

Mehr

»Governance, Risk und Compliance in der IT« 2. Arbeitstreffen Leipzig, 21. 22. März 2012

»Governance, Risk und Compliance in der IT« 2. Arbeitstreffen Leipzig, 21. 22. März 2012 USER GROUP 2. Arbeitstreffen Leipzig, 21. 22. März 2012 Themenschwerpunkte a) IT-Management-Frameworks: Wer deckt welche Bereiche ab? Was taugt als Vorlage, was nicht? b) Praxisberichte über den Aufbau

Mehr

Leipzig, 5./6. Dezember 2013

Leipzig, 5./6. Dezember 2013 WORKSHOP»NoSQL, NewSQL, In-Memory - Datenbanktrends und ihre Auswirkungen im Überblick«Leipzig, 5./6. Dezember 2013 Mit Beiträgen von Organisatorisches TERMIN BEGINN ENDE ANSPRECHPARTNER 5./6. Dezember

Mehr

»IT-Controlling« 4. Arbeitstreffen Leipzig, 19. 20. September 2012

»IT-Controlling« 4. Arbeitstreffen Leipzig, 19. 20. September 2012 USER GROUP»IT-Controlling«4. Arbeitstreffen Leipzig, 19. 20. September 2012 Themenschwerpunkte Benchmarking - Erfahrungen und praktische Umsetzung Servicekatalog & Service Level Agreement: Aufbau und Implementierung

Mehr

11. Arbeitstreffen Leipzig, 6./7. Mai 2014

11. Arbeitstreffen Leipzig, 6./7. Mai 2014 USER GROUP 11. Arbeitstreffen Leipzig, 6./7. Mai 2014 Themenschwerpunkt Testdatenmanagement: Beschaffung, Generierung, Anonymisierung, Bereitstellung Ausgewählte Teilnehmer und Referenten Organisatorisches

Mehr

21. Arbeitstreffen Leipzig, 3./4. April 2014

21. Arbeitstreffen Leipzig, 3./4. April 2014 USER GROUP 21. Arbeitstreffen Leipzig, 3./4. April 2014 Themenschwerpunkt Die Zukunft unserer IT steckt in den Köpfen unserer Mitarbeiter IT-Belegschaften zielgerichtet qualifizieren, motivieren und organisieren.

Mehr

3. Arbeitstreffen Leipzig, 13./14. Mai 2013

3. Arbeitstreffen Leipzig, 13./14. Mai 2013 USER GROUP 3. Arbeitstreffen Leipzig, 13./14. Mai 2013 Themenschwerpunkte Notfallmanagement: Definitionen, Standards und Praxisberichte Nachhaltiges Schwachstellenmanagement: Bewertung und Management von

Mehr

9. Arbeitstreffen Leipzig, 18./19. März 2013

9. Arbeitstreffen Leipzig, 18./19. März 2013 USER GROUP 9. Arbeitstreffen Leipzig, 18./19. März 2013 Themenschwerpunkte Managementtaugliche Berichte über Testaktivitäten erstellen Wirtschaftlichkeit von Testmaßnahmen ermitteln Ausgewählte Teilnehmer

Mehr

»Governance, Risk und Compliance in der IT«3. Arbeitstreffen Leipzig, 25. 26. September 2012

»Governance, Risk und Compliance in der IT«3. Arbeitstreffen Leipzig, 25. 26. September 2012 USER GROUP»Governance, Risk und Compliance in der IT«3. Arbeitstreffen Leipzig, 25. 26. September 2012 Themenschwerpunkte Mapping zwischen IT-Management-Frameworks Governance, Risk und Compliance - Umsetzung

Mehr

Leipzig, 23. und 24. Juni 2015

Leipzig, 23. und 24. Juni 2015 WORKSHOP Leipzig, 23. und 24. Juni 2015 Teilnehmende Unternehmen des s TERMIN BEGINN ENDE 23. bis 24. Juni 2015 9.30 Uhr 14.30 Uhr VERANSTALTUNGSORT Die Veranstaltung findet in der Konferenzetage der Leipziger

Mehr

9. Arbeitstreffen Leipzig, 4./5. November 2013. Themenschwerpunkt Integration dezentraler Modelle in das EAM Werkzeuge, Prozesse, Collaboration

9. Arbeitstreffen Leipzig, 4./5. November 2013. Themenschwerpunkt Integration dezentraler Modelle in das EAM Werkzeuge, Prozesse, Collaboration USER GROUP 9. Arbeitstreffen Leipzig, 4./5. November 2013 Themenschwerpunkt Integration dezentraler Modelle in das EAM Werkzeuge, Prozesse, Collaboration Ausgewählte Teilnehmer und Referenten Organisatorisches

Mehr

2. Arbeitstreffen Leipzig, 8./9. Mai 2014. Themenschwerpunkt Karrieremodelle der Zukunft: Wie entwickeln wir Führungskräfte und Fachexperten?

2. Arbeitstreffen Leipzig, 8./9. Mai 2014. Themenschwerpunkt Karrieremodelle der Zukunft: Wie entwickeln wir Führungskräfte und Fachexperten? USER GROUP 2. Arbeitstreffen Leipzig, 8./9. Mai 2014 Themenschwerpunkt Karrieremodelle der Zukunft: Wie entwickeln wir Führungskräfte und Fachexperten? Ausgewählte Teilnehmer und Referenten Organisatorisches

Mehr

8. Arbeitstreffen Leipzig, 8./9. Mai 2014

8. Arbeitstreffen Leipzig, 8./9. Mai 2014 USER GROUP 8. Arbeitstreffen Leipzig, 8./9. Mai 2014 Themenschwerpunkt Changemanagement: Kinderkrankheiten und Erfolgsfaktoren Ausgewählte Teilnehmer und Referenten Organisatorisches TERMIN BEGINN ENDE

Mehr

5. Arbeitstreffen Leipzig, 19./20. November 2012

5. Arbeitstreffen Leipzig, 19./20. November 2012 USER GROUP 5. Arbeitstreffen Leipzig, 19./20. November 2012 Themenschwerpunkte Ermittlung, Analyse und Dokumentation von Anforderungen: Welche Wege gibt es? Und gibt es den Königsweg? Gemeinsame Erstellung

Mehr

6. Arbeitstreffen Leipzig, 19. 20. März 2012

6. Arbeitstreffen Leipzig, 19. 20. März 2012 USER GROUP 6. Arbeitstreffen Leipzig, 19. 20. März 2012 Themenschwerpunkt Konkrete Beiträge von EAM für die Unternehmensentwicklung Ausgewählte Teilnehmer und Referenten ZIEL DER USER GROUP Diese ist eine

Mehr

7. Arbeitstreffen Leipzig, 20./21. Mai 2014

7. Arbeitstreffen Leipzig, 20./21. Mai 2014 USER GROUP 7. Arbeitstreffen Leipzig, 20./21. Mai 2014 Themenschwerpunkt Arbeiten mit KPI-Cockpits: Integration in die Führungsprozesse und Reduzierung von Medienbrüchen Ausgewählte Teilnehmer und Referenten

Mehr

10. Arbeitstreffen Leipzig, 24./25. November 2015

10. Arbeitstreffen Leipzig, 24./25. November 2015 USER GROUP 10. Arbeitstreffen Leipzig, 24./25. November 2015 Themenschwerpunkt IT-Leistungsverrechnung im Spannungsfeld zwischen Kostendruck und Transparenz Fachliche Leitung Prof. Dr. Martin Kütz Hochschule

Mehr

2. Arbeitstreffen Leipzig, 21. 22. November 2012

2. Arbeitstreffen Leipzig, 21. 22. November 2012 USER GROUP 2. Arbeitstreffen Leipzig, 21. 22. November 2012 Themenschwerpunkte Standards für IT-Security und deren Umsetzung in der Praxis Sicherheitsprüfung für eingekaufte Softwarekomponenten Ausgewählte

Mehr

20. Arbeitstreffen Leipzig, 6./7. November 2013

20. Arbeitstreffen Leipzig, 6./7. November 2013 USER GROUP 20. Arbeitstreffen Leipzig, 6./7. November 2013 Themenschwerpunkt Zukünftige Technologien für die Anwendungsentwicklung: Was kommt auf uns zu? Worauf können wir setzen? Mitglieder der Organisatorisches

Mehr

8. Arbeitstreffen Leipzig, 5./6. Dezember 2012

8. Arbeitstreffen Leipzig, 5./6. Dezember 2012 USER GROUP 8. Arbeitstreffen Leipzig, 5./6. Dezember 2012 Themenschwerpunkt: Kennzahlen im Releasemanagement Ausgewählte Teilnehmer und Referenten: ZIEL DER USER GROUP Diese ist eine auf Dauer angelegte,

Mehr

8. Arbeitstreffen Leipzig, 17. 18. September 2012

8. Arbeitstreffen Leipzig, 17. 18. September 2012 USER GROUP 8. Arbeitstreffen Leipzig, 17. 18. September 2012 Themenschwerpunkte Der Testprozess und seine Schnittstellen zu anderen Disziplinen Testoutsourcing: Möglichkeiten und Grenzen Ausgewählte Teilnehmer

Mehr

Requirements Engineering

Requirements Engineering USER GROUP Requirements Engineering Schwerpunkt:»Werkzeugunterstützung und Metriken«2. Arbeitstreffen am 13. und 14. April 2011 in Leipzig AUSGEWÄHLTE TEILNEHMER UND REFERENTEN ZIEL DER USER GROUP Diese

Mehr

14. Arbeitstreffen Leipzig, 12./13. November 2015

14. Arbeitstreffen Leipzig, 12./13. November 2015 USER GROUP 14. Arbeitstreffen Leipzig, 12./13. November 2015 Themenschwerpunkt Testen im agilen Umfeld Organisation, Prozesse, Werkzeuge Mitglieder der Organisatorisches TERMIN BEGINN ENDE 12./13. November

Mehr

9. Arbeitstreffen Leipzig, 24./25. April 2013

9. Arbeitstreffen Leipzig, 24./25. April 2013 USER GROUP 9. Arbeitstreffen Leipzig, 24./25. April 2013 Themenschwerpunkte Unter die Lupe genommen Der Scrum Master in Theorie und Praxis Belohnungs- und Karrieremodelle für agile Teams Ausgewählte Teilnehmer

Mehr

Mitgliedsunternehmen

Mitgliedsunternehmen USER GROUP 12. Arbeitstreffen Leipzig, 14./15. April 2015 Themenschwerpunkte Von Geschäftsmodellen zu Geschäftsservices Modellierung, Integration und Nutzung externer Dienste Methoden zur Bewertung von

Mehr

»Usability Engineering«7. Arbeitstreffen Leipzig, 15./16. Mai 2014. Themenschwerpunkt Usability für mobile Applikationen heute und morgen

»Usability Engineering«7. Arbeitstreffen Leipzig, 15./16. Mai 2014. Themenschwerpunkt Usability für mobile Applikationen heute und morgen USER GROUP 7. Arbeitstreffen Leipzig, 15./16. Mai 2014 Themenschwerpunkt Usability für mobile Applikationen heute und morgen Ausgewählte Teilnehmer und Referenten Organisatorisches TERMIN BEGINN ENDE ANSPRECHPARTNER

Mehr

2. Arbeitstreffen Leipzig, 23./24. April 2015. Fachliche Leitung Prof. Dr. Dirk Reichelt (HTW Dresden)

2. Arbeitstreffen Leipzig, 23./24. April 2015. Fachliche Leitung Prof. Dr. Dirk Reichelt (HTW Dresden) USER GROUP 2. Arbeitstreffen Leipzig, 23./24. April 2015 Themenschwerpunkt ITSM in der Unternehmung etablieren - kritische Erfolgsfaktoren bei der IT-Servicemanagement Einführung Fachliche Leitung Prof.

Mehr

9. Arbeitstreffen Leipzig, 3./4. Juni 2013

9. Arbeitstreffen Leipzig, 3./4. Juni 2013 USER GROUP 9. Arbeitstreffen Leipzig, 3./4. Juni 2013 Themenschwerpunkt: Konfigurationsmanagement nach ITIL Umsetzung, Prozesse, Praxisberichte Ausgewählte Teilnehmer und Referenten: ZIEL DER USER GROUP

Mehr

4. Arbeitstreffen Leipzig, 3./4. Dezember 2012

4. Arbeitstreffen Leipzig, 3./4. Dezember 2012 USER GROUP 4. Arbeitstreffen Leipzig, 3./4. Dezember 2012 Themenschwerpunkt Usability Einführung im Unternehmen Ausgewählte Teilnehmer und Referenten ZIEL DER USER GROUP Die richtet sich an Mitarbeiter

Mehr

8. Arbeitstreffen Leipzig, 4./5. November 2014

8. Arbeitstreffen Leipzig, 4./5. November 2014 USER GROUP 8. Arbeitstreffen Leipzig, 4./5. November 2014 Themenschwerpunkt Usability intim: Change Management für erfolgreiches (Inhouse-) Usability Engineering Mitgliedsunternehmen Organisatorisches

Mehr

Governance, Risk und Compliance in der IT

Governance, Risk und Compliance in der IT USER GROUP Governance, Risk und Compliance in der IT Schwerpunkt:»Die Frameworks COBIT, ITIL, ISO: Einführung, Abgrenzung, Zusammenspiel«Gemeinsamer Workshop: Erstellung einer Themenlandkarte Governance,

Mehr

14. Arbeitstreffen Leipzig, 19./20. November 2015. Fachliche Leitung Prof. Dr. Dirk Reichelt (HTW Dresden)

14. Arbeitstreffen Leipzig, 19./20. November 2015. Fachliche Leitung Prof. Dr. Dirk Reichelt (HTW Dresden) USER GROUP 14. Arbeitstreffen Leipzig, 19./20. November 2015 Themenschwerpunkt Agile Softwareentwicklung vs. statische Releaseplanung Ideen, Konzepte, Lösungsansätze und Umsetzungen für eine ganzheitliche

Mehr

12. Arbeitstreffen Leipzig, 13./14. November 2014

12. Arbeitstreffen Leipzig, 13./14. November 2014 USER GROUP 12. Arbeitstreffen Leipzig, 13./14. November 2014 Themenschwerpunkt Testumgebungen und Testdaten schnell und umfassend bereitstellen Mitglieder der Organisatorisches TERMIN BEGINN ENDE 13./14.

Mehr

User Group (2. Arbeitstreffen) Agile Methoden in der Softwareentwicklung 3./4. November 2009. Mit Vorträgen von:

User Group (2. Arbeitstreffen) Agile Methoden in der Softwareentwicklung 3./4. November 2009. Mit Vorträgen von: User Group (2. Arbeitstreffen) Agile Methoden in der Softwareentwicklung 3./4. November 2009 Mit Vorträgen von: Ziel der User Group Diese User Group ist eine auf Dauer angelegte, regelmäßige Veranstaltung.

Mehr

»Controlling in der Krankenversicherung« 5. Arbeitstreffen Leipzig, 26. 27. November 2015

»Controlling in der Krankenversicherung« 5. Arbeitstreffen Leipzig, 26. 27. November 2015 USER GROUP»Controlling in der Krankenversicherung«5. Arbeitstreffen Leipzig, 26. 27. November 2015 Mitglieder der TERMIN BEGINN ENDE 26. 27. November 2015 26. November, 9.30 Uhr 27. November, 14.30 Uhr

Mehr

USER GROUP. 10. Arbeitstreffen Köln, 5./6. Mai 2014

USER GROUP. 10. Arbeitstreffen Köln, 5./6. Mai 2014 USER GROUP 10. Arbeitstreffen Köln, 5./6. Mai 2014 Themenschwerpunkte Aufbau einer Facharchitektur - Organisation, Rollen, Prozesse EAM-Erfolge - Mitgliedsunternehmen berichten aus der Praxis Ausgewählte

Mehr

5. Arbeitstreffen Leipzig, 15./16. Mai 2013

5. Arbeitstreffen Leipzig, 15./16. Mai 2013 USER GROUP 5. Arbeitstreffen Leipzig, 15./16. Mai 2013 Themenschwerpunkte User Tracking Datenfriedhof oder Usability Tool? Mein liebstes Tool Workshop mit den Teilnehmern Ausgewählte Teilnehmer und Referenten

Mehr

1. Arbeitstreffen Leipzig, 19./20. November 2014

1. Arbeitstreffen Leipzig, 19./20. November 2014 USER GROUP 1. Arbeitstreffen Leipzig, 19./20. November 2014 Themenschwerpunkt Der IT-Servicekatalog - Was bringt er und wie baut man ihn auf? Mitgliedsunternehmen Organisatorisches TERMIN BEGINN ENDE ANSPRECHPARTNER

Mehr

User Group (2. Arbeitstreffen) Konfigurations- und Releasemanagement 16./17. November 2009. Mit Vorträgen von:

User Group (2. Arbeitstreffen) Konfigurations- und Releasemanagement 16./17. November 2009. Mit Vorträgen von: User Group (2. Arbeitstreffen) Konfigurations- und Releasemanagement 16./17. November 2009 Mit Vorträgen von: Ziel der User Group Diese User Group ist eine auf Dauer angelegte, regelmäßige Veranstaltung.

Mehr

12. Arbeitstreffen Leipzig, 4./5. November 2014

12. Arbeitstreffen Leipzig, 4./5. November 2014 USER GROUP 12. Arbeitstreffen Leipzig, 4./5. November 2014 Themenschwerpunkt Vorbehalte von Mitarbeitern gegen agile Projektorganisation und wie wir damit umgehen können Mitglieder der Organisatorisches

Mehr

Agile Methoden in der Softwareentwicklung

Agile Methoden in der Softwareentwicklung User Group (Initialisierungstreffen) Agile Methoden in der Softwareentwicklung 12. November 2008, Leipzig Veranstaltungsunterlagen Mit Vorträgen von: Gegenstand der User Group Agile Methoden halten verstärkt

Mehr

Abhängigkeiten erfolgreich managen: Ebenen, Maßnahmen, technische und fachliche Möglichkeiten

Abhängigkeiten erfolgreich managen: Ebenen, Maßnahmen, technische und fachliche Möglichkeiten USER GROUP 11. Arbeitstreffen Leipzig, 20./21. Mai 2014 Themenschwerpunkt Abhängigkeiten erfolgreich managen: Ebenen, Maßnahmen, technische und fachliche Möglichkeiten Ausgewählte Teilnehmer und Referenten

Mehr

04. Arbeitstreffen Leipzig, März 2012

04. Arbeitstreffen Leipzig, März 2012 USER GROUP 04. Arbeitstreffen Leipzig, 08. 09. März 2012 Teilnehmer der TERMIN BEGINN ENDE 08. 09. März 2012 08. März, 09.00 Uhr 09. März, 16.00 Uhr VERANSTALTUNGSORT Die Veranstaltung findet in den Tagungsräumen

Mehr

Mobile USER GROUP. 5. Arbeitstreffen Leipzig, 6./7. Mai 2014

Mobile USER GROUP. 5. Arbeitstreffen Leipzig, 6./7. Mai 2014 Mobile USER GROUP 5. Arbeitstreffen Leipzig, 6./7. Mai 2014 Themenschwerpunkte Sichere Verwaltung mobiler Endgeräte: BYOD, private Nutzung, sensible Vorstandsdaten Security Response: Zuverlässige Erkennung,

Mehr

8. Arbeitstreffen Leipzig, 4./5. März 2013

8. Arbeitstreffen Leipzig, 4./5. März 2013 USER GROUP 8. Arbeitstreffen Leipzig, 4./5. März 2013 Themenschwerpunkte Kennzahlen im Enterprise Architecture Management Verzahnung des Architekturmanagements mit anderen Unternehmensprozessen Ausgewählte

Mehr

15. Arbeitstreffen Leipzig, 5./6. April 2016. Themenschwerpunkte Mobile Anwendungen testen Exploratives Testen: Einsatzgebiete, Methoden, Tools

15. Arbeitstreffen Leipzig, 5./6. April 2016. Themenschwerpunkte Mobile Anwendungen testen Exploratives Testen: Einsatzgebiete, Methoden, Tools USER GROUP 15. Arbeitstreffen Leipzig, 5./6. April 2016 Themenschwerpunkte Mobile Anwendungen testen Exploratives Testen: Einsatzgebiete, Methoden, Tools Mitglieder der Organisatorisches TERMIN BEGINN

Mehr

Nachhaltiges IT Asset Management: Praxisberichte und Erfahrungsaustausch

Nachhaltiges IT Asset Management: Praxisberichte und Erfahrungsaustausch USER GROUP 17. Arbeitstreffen Leipzig, 15./16. Mai 2014 Themenschwerpunkt Nachhaltiges IT Asset Management: Praxisberichte und Erfahrungsaustausch Ausgewählte Teilnehmer und Referenten Organisatorisches

Mehr

16. Arbeitstreffen Leipzig, 25./26. September 2013

16. Arbeitstreffen Leipzig, 25./26. September 2013 USER GROUP 16. Arbeitstreffen Leipzig, 25./26. September 2013 Themenschwerpunkte Outsourcing von Rechenzentren Mobile Device Management Praxisberichte aus der IT-Infrastruktur Ausgewählte Teilnehmer und

Mehr

»Datenschutz im Gesundheitswesen«

»Datenschutz im Gesundheitswesen« WORKSHOP Leipzig, 3. März 2015 Partnerunternehmen der Gesundheitsforen Leipzig TERMIN BEGINN ENDE 3. März 2015 9.30 Uhr 17.00 Uhr VERANSTALTUNGSORT Die Veranstaltung findet in der Konferenzetage der Leipziger

Mehr

Leipzig, 10. März 2016

Leipzig, 10. März 2016 WORKSHOP Leipzig, 10. März 2016 Partnerunternehmen der Gesundheitsforen Leipzig TERMIN BEGINN ENDE 10. März 2016 9.30 Uhr 17.45 Uhr VERANSTALTUNGSORT Die Veranstaltung findet in der Konferenzetage der

Mehr

Leipzig, 29. September 2016

Leipzig, 29. September 2016 WORKSHOP» Internes Kontrollsystem in der gesetzlichen Krankenversicherung«Leipzig, 29. September 2016 Partnerunternehmen der Gesundheitsforen Leipzig TERMIN BEGINN ENDE 29. September 2016 9.30 Uhr 18.00

Mehr

3. Arbeitstreffen Leipzig, 6./7. November 2014

3. Arbeitstreffen Leipzig, 6./7. November 2014 Mobile USER GROUP 3. Arbeitstreffen Leipzig, 6./7. November 2014 Themenschwerpunkte Diversity in der IT: Instrumente zur Bindung und Gewinnung von Mitarbeitern Wege zur Gewinnung von IT-Experten Ausgewählte

Mehr

Reporting - Scorecards - KPI s. Die Steuerung von IT-Organisationen

Reporting - Scorecards - KPI s. Die Steuerung von IT-Organisationen USER GROUP IT-Controlling Schwerpunkt:»Reporting - Scorecards - KPI s. Die Steuerung von IT-Organisationen«2. Arbeitstreffen am 14. und 15. September 2011 AUSGEWÄHLTE TEILNEHMER UND REFERENTEN ZIEL DER

Mehr

5. Arbeitstreffen Leipzig, 8. 9. Dezember 2015

5. Arbeitstreffen Leipzig, 8. 9. Dezember 2015 USER GROUP 5. Arbeitstreffen Leipzig, 8. 9. Dezember 2015 Mitglieder der TERMIN BEGINN ENDE 8. und 9. Dezember 2015 8. Dezember, 9.30 Uhr 9. Dezember, 14.00 Uhr VERANSTALTUNGSORT Die Veranstaltung findet

Mehr

Leipzig, 12. November 2015

Leipzig, 12. November 2015 FOKUSTAG Leipzig, 12. November 2015 Partnerunternehmen der Gesundheitsforen Leipzig TERMIN BEGINN ENDE 12. November 2015 9.30 Uhr 17.00 Uhr VERANSTALTUNGSORT Die Veranstaltung findet im InterCity Hotel

Mehr

»Governance, Risk, Compliance in der IT« 10. Arbeitstreffen Leipzig, 21./22. April 2016

»Governance, Risk, Compliance in der IT« 10. Arbeitstreffen Leipzig, 21./22. April 2016 USER GROUP 10. Arbeitstreffen Leipzig, 21./22. April 2016 Themenschwerpunkt Flexibilität vs. Kontrolle: Erfahrungen und Best Practices aus den aktuellen Anforderungen an die IT-Compliance Fachliche Leitung

Mehr

19. Arbeitstreffen Leipzig, 10./11. April 2013

19. Arbeitstreffen Leipzig, 10./11. April 2013 USER GROUP 19. Arbeitstreffen Leipzig, 10./11. April 2013 Themenschwerpunkte HR für die IT: Personal gewinnen, halten, weiterentwickeln Big Data in der Versicherungs-IT Mitglieder der ÜBER DIE USER GROUP

Mehr

IT-Controlling. Themenschwerpunkt:»Darstellung des Wertbeitrags. der IT sowie allgemeine Praxisberichte«

IT-Controlling. Themenschwerpunkt:»Darstellung des Wertbeitrags. der IT sowie allgemeine Praxisberichte« USER GROUP IT-Controlling Themenschwerpunkt:»Darstellung des Wertbeitrags der IT sowie allgemeine Praxisberichte«1. Arbeitstreffen am 28. Februar/ 1. März 2011 MIT VORTRÄGEN VON ZIEL DER USER GROUP Diese

Mehr

10. Arbeitstreffen Leipzig, 24./25. November 2015. Fachliche Leitung Prof. Dr. Thomas Ritz (Fachhochschule Aachen)

10. Arbeitstreffen Leipzig, 24./25. November 2015. Fachliche Leitung Prof. Dr. Thomas Ritz (Fachhochschule Aachen) USER GROUP 10. Arbeitstreffen Leipzig, 24./25. November 2015 Themenschwerpunkt Usability für alle Sinne vom "flachen" Tablet zu NUI und PUI Fachliche Leitung Prof. Dr. Thomas Ritz (Fachhochschule Aachen)

Mehr

1. Arbeitstreffen Leipzig, 17. - 18. März 2015

1. Arbeitstreffen Leipzig, 17. - 18. März 2015 USER GROUP 1. Arbeitstreffen Leipzig, 17. - 18. März 2015 Partnerunternehmen der Gesundheitsforen Leipzig TERMIN BEGINN ENDE 17. - 18. März 2015 17. März, 9.30 Uhr 18. März, 14.00 Uhr VERANSTALTUNGSORT

Mehr

4. Arbeitstreffen Leipzig, 9. - 10. Juni 2015

4. Arbeitstreffen Leipzig, 9. - 10. Juni 2015 USER GROUP 4. Arbeitstreffen Leipzig, 9. - 10. Juni 2015 Mitglieder der TERMIN BEGINN ENDE 9. - 10. Juni 2015 9. Juni, 9.30 Uhr 10. Juni, 14.00 Uhr VERANSTALTUNGSORT Die Veranstaltung findet in der Konferenzetage

Mehr

User Group (1. Arbeitstreffen) Konfigurations- und Releasemanagement 2./3. Februar 2009 Veranstaltungsunterlagen. Mit Vorträgen von:

User Group (1. Arbeitstreffen) Konfigurations- und Releasemanagement 2./3. Februar 2009 Veranstaltungsunterlagen. Mit Vorträgen von: User Group (1. Arbeitstreffen) Konfigurations- und Releasemanagement 2./3. Februar 2009 Veranstaltungsunterlagen Mit Vorträgen von: Ziel der User Group Die Softwareforen Leipzig sind eine Ausgründung aus

Mehr

6. Arbeitstreffen Leipzig, 13./14. November 2014. Fachliche Leitung Prof. Dr. Sebastian Schinzel Fachhochschule Münster. Mitglieder der User Group

6. Arbeitstreffen Leipzig, 13./14. November 2014. Fachliche Leitung Prof. Dr. Sebastian Schinzel Fachhochschule Münster. Mitglieder der User Group Mobile USER GROUP 6. Arbeitstreffen Leipzig, 13./14. November 2014 Themenschwerpunkte Security Awareness: Methoden zur Durchführung und Messen der Effektivität Datenschutz im E-Mail-Versand: Bedienbar

Mehr

»Softwaretest und Qualitätssicherung « 7. Arbeitstreffen Leipzig, 05. 06. März 2012

»Softwaretest und Qualitätssicherung « 7. Arbeitstreffen Leipzig, 05. 06. März 2012 USER GROUP»Softwaretest und Qualitätssicherung«7. Arbeitstreffen Leipzig, 05. 06. März 2012 Themenschwerpunkt a) Kosten und Nutzen von Testmaßnahmen bestimmen und sinnvoll steuern b) QS-Mitarbeiter qualifizieren

Mehr

13. Arbeitstreffen Leipzig, 23./24. April 2015

13. Arbeitstreffen Leipzig, 23./24. April 2015 USER GROUP 13. Arbeitstreffen Leipzig, 23./24. April 2015 Themenschwerpunkt Testen und Requirements Engineering klassisch vs. Agile Entwicklung Wie passt das zusammen? Fachliche Leitung Boris Gloger bor!sgloger

Mehr

25. Arbeitstreffen Leipzig, 31. Mai/1. Juni 2016

25. Arbeitstreffen Leipzig, 31. Mai/1. Juni 2016 USER GROUP 25. Arbeitstreffen Leipzig, 31. Mai/1. Juni 2016 Themenschwerpunkt Agiles Vorgehen im Versicherungsunternehmen Träume und Realitäten Mitglieder der Organisatorisches TERMIN BEGINN ENDE ANSPRECHPARTNER

Mehr

8. Arbeitstreffen Leipzig, 1./2. Dezember 2014

8. Arbeitstreffen Leipzig, 1./2. Dezember 2014 USER GROUP 8. Arbeitstreffen Leipzig, 1./2. Dezember 2014 Themenschwerpunkt Software Asset & Licence Management: Bestände und Verträge wirksam steuern Werkzeuge richtig einsetzen Fachliche Leitung Prof.

Mehr

Agile Methoden in der Softwareentwicklung

Agile Methoden in der Softwareentwicklung USER GROUP Agile Methoden in der Softwareentwicklung Schwerpunkt:»Architektur, Design und Qualitätsmaße im agilen Umfeld«4. Arbeitstreffen am 22./23. November 2010 in Leipzig AUSGEWÄHLTE TEILNEHMER DIESES

Mehr

14. Arbeitstreffen Leipzig, 19./20. November 2015. Themenschwerpunkt Kontroverse: Agilität braucht keine Führung, oder?

14. Arbeitstreffen Leipzig, 19./20. November 2015. Themenschwerpunkt Kontroverse: Agilität braucht keine Führung, oder? USER GROUP 14. Arbeitstreffen Leipzig, 19./20. November 2015 Themenschwerpunkt Kontroverse: Agilität braucht keine Führung, oder? Fachliche Leitung Boris Gloger bor!sgloger consulting GmbH Mitglieder der

Mehr

IT-Compliance, -Sicherheit und Risikomanagement

IT-Compliance, -Sicherheit und Risikomanagement USER GROUP IT-Compliance, -Sicherheit und Risikomanagement 1. Arbeitstreffen am 9. /10. Mai 2011 in Leipzig Schwerpunkte: a) Berichte aus der Praxis b) Novellierung des Bundesdatenschutzgesetztes c) Werkzeugunterstützung

Mehr

User Group (1. Arbeitstreffen) Agile Methoden in der Softwareentwicklung. 10./11. März 2009. Veranstaltungsunterlagen. Mit Vorträgen von:

User Group (1. Arbeitstreffen) Agile Methoden in der Softwareentwicklung. 10./11. März 2009. Veranstaltungsunterlagen. Mit Vorträgen von: User Group (1. Arbeitstreffen) Agile Methoden in der Softwareentwicklung 10./11. März 2009 Veranstaltungsunterlagen Mit Vorträgen von: Ziel der User Group Es ist unser Anliegen, mit der Einrichtung der

Mehr

1. Arbeitstreffen Leipzig, 24./25. Februar 2016

1. Arbeitstreffen Leipzig, 24./25. Februar 2016 USER GROUP 1. Arbeitstreffen Leipzig, 24./25. Februar 2016 Forenpartner der Gesundheitsforen Leipzig TERMIN BEGINN ENDE 24. und 25. Februar 2016 24. Februar, 9.30 Uhr 25. Februar, 14.00 Uhr VERANSTALTUNGSORT

Mehr

»IT-Betrieb das Jubiläumstreffen in München« 15. Arbeitstreffen München, 24./25. April 2013

»IT-Betrieb das Jubiläumstreffen in München« 15. Arbeitstreffen München, 24./25. April 2013 USER GROUP»IT-Betrieb das Jubiläumstreffen in München«15. Arbeitstreffen München, 24./25. April 2013 Fotos: Dr. Carl Behler, Christoph Rehbach / adac-presse.de / lrz.de Ausgewählte Teilnehmer und Referenten

Mehr

Agile Methoden in der Softwareentwicklung

Agile Methoden in der Softwareentwicklung USER GROUP Agile Methoden in der Softwareentwicklung Schwerpunkt:»Planen und Schätzen in agilen Projekten«5. Arbeitstreffen am 23. und 24. Mai 2011 in Leipzig AUSGEWÄHLTE TEILNEHMER UND REFERENTEN: agile

Mehr

3. Arbeitstreffen der User Group Agile Methoden in der Softwareentwicklung. am 3./4. Mai 2010 in Leipzig. Schwerpunkt: Praxisberichte und Kanban

3. Arbeitstreffen der User Group Agile Methoden in der Softwareentwicklung. am 3./4. Mai 2010 in Leipzig. Schwerpunkt: Praxisberichte und Kanban 3. Arbeitstreffen der User Group Agile Methoden in der Softwareentwicklung am 3./4. Mai 2010 in Leipzig Schwerpunkt: Praxisberichte und Kanban Teilnehmer des Treffens: Ziel der User Group Diese User Group

Mehr

USER GROUP. IT-Governance. Initialisierungstreffen am 29. Juni 2011 in Leipzig MIT VORTRÄGEN VON:

USER GROUP. IT-Governance. Initialisierungstreffen am 29. Juni 2011 in Leipzig MIT VORTRÄGEN VON: USER GROUP IT-Governance Initialisierungstreffen am 29. Juni 2011 in Leipzig MIT VORTRÄGEN VON: THEMENSPEKTRUM DER USER GROUP Unter dem Begriff»IT-Governance«werden eine ganze Reihe von Themen rund um

Mehr

15. Arbeitstreffen Leipzig, 5./6. April 2016. Themenschwerpunkte Mobile Anwendungen testen Exploratives Testen: Einsatzgebiete, Methoden, Tools

15. Arbeitstreffen Leipzig, 5./6. April 2016. Themenschwerpunkte Mobile Anwendungen testen Exploratives Testen: Einsatzgebiete, Methoden, Tools USER GROUP 15. Arbeitstreffen Leipzig, 5./6. April 2016 Themenschwerpunkte Mobile Anwendungen testen Exploratives Testen: Einsatzgebiete, Methoden, Tools Mitglieder der Organisatorisches TERMIN BEGINN

Mehr

Mobile FOKUSTAGE. Leipzig, 5./6. November 2015. Themenschwerpunkt IT-Qualitätsmanagement wirksam in der Organisation verankern

Mobile FOKUSTAGE. Leipzig, 5./6. November 2015. Themenschwerpunkt IT-Qualitätsmanagement wirksam in der Organisation verankern Mobile FOKUSTAGE Leipzig, 5./6. November 2015 Themenschwerpunkt IT-Qualitätsmanagement wirksam in der Organisation verankern Organisatorisches TERMIN BEGINN ENDE ANSPRECHPARTNER 5./6. November 2015 5.

Mehr

14. Arbeitstreffen Leipzig, 20. 21. September 2012

14. Arbeitstreffen Leipzig, 20. 21. September 2012 USER GROUP»IT-Betrieb«14. Arbeitstreffen Leipzig, 20. 21. September 2012 Themenschwerpunkte Cloud, BYOD, Mobile Business Apps Trends, Wirtschaftlichkeit und Nutzen Menschen, Prozesse, Werkzeuge Praxisberichte

Mehr

3. Arbeitstreffen Leipzig, 26./27. November 2015. Fachliche Leitung Prof. Dr. Dirk Reichelt (HTW Dresden)

3. Arbeitstreffen Leipzig, 26./27. November 2015. Fachliche Leitung Prof. Dr. Dirk Reichelt (HTW Dresden) USER GROUP 3. Arbeitstreffen Leipzig, 26./27. November 2015 Themenschwerpunkt Service Reporting: Wie Sie Business Intelligence, Kennzahlen und Berichte im IT-Servicemanagement erfolgreich ein- und umsetzen

Mehr

Usability von Geschäftsanwendungen

Usability von Geschäftsanwendungen WORKSHOP Usability von Geschäftsanwendungen am 22. September 2010 MIT VORTRÄGEN VON THEMENSPEKTRUM DES WORKSHOPS Für die Akzeptanz eines Softwareprodukts beim Nutzer wird die Usability (=Gebrauchstauglichkeit

Mehr

SEMINAR PRÄVENTION VON WIRTSCHAFTS- KRIMINELLEN HANDLUNGEN. 25. November 2015 in München

SEMINAR PRÄVENTION VON WIRTSCHAFTS- KRIMINELLEN HANDLUNGEN. 25. November 2015 in München SEMINAR PRÄVENTION VON WIRTSCHAFTS- KRIMINELLEN HANDLUNGEN 25. November 2015 in München Ziel Die nationalen und internationalen Entwicklungen im Bereich Corporate Governance messen einem Internen Kontrollsystem

Mehr

8. Arbeitstreffen Leipzig, 20./21. November 2014. Themenschwerpunkt Softwarearchitekturen für Workflow-Management

8. Arbeitstreffen Leipzig, 20./21. November 2014. Themenschwerpunkt Softwarearchitekturen für Workflow-Management USER GROUP 8. Arbeitstreffen Leipzig, 20./21. November 2014 Themenschwerpunkt Softwarearchitekturen für Workflow-Management Fachliche Leitung Prof. Dr. Wilhelm Hasselbring Christian-Albrechts-Universität

Mehr

SEMINAR PRÄVENTION VON WIRTSCHAFTS- KRIMINELLEN HANDLUNGEN. 13. November 2014 in München

SEMINAR PRÄVENTION VON WIRTSCHAFTS- KRIMINELLEN HANDLUNGEN. 13. November 2014 in München SEMINAR PRÄVENTION VON WIRTSCHAFTS- KRIMINELLEN HANDLUNGEN 13. November 2014 in München Ziel Die nationalen und internationalen Entwicklungen im Bereich Corporate Governance messen einem Internen Kontrollsystem

Mehr

Leipzig, 20. 21. Juni 2012

Leipzig, 20. 21. Juni 2012 WORKSHOP Leipzig, 20. 21. Juni 2012 Mit Vorträgen von: ZIEL DES WORKSHOPS Softwareintensive Organisationen benötigen ein professionelles Softwarelizenz- Management (auch Software Asset Management), um

Mehr

SEMINAR. Prävention von wirtschaftskriminellen Handlungen. 23. November 2011 in Köln

SEMINAR. Prävention von wirtschaftskriminellen Handlungen. 23. November 2011 in Köln SEMINAR Prävention von wirtschaftskriminellen Handlungen 23. November 2011 in Köln Ziel Die nationalen und internationalen Entwicklungen im Bereich Corporate Governance messen einem Internen Kontrollsystem

Mehr

Architekturmanagement

Architekturmanagement USER GROUP Architekturmanagement Schwerpunkt:»EAM-Stakeholder und deren Erwartungen«4. Arbeitstreffen am 23. und 24. März 2011 AUSGEWÄHLTE TEILNEHMER UND REFERENTEN: ZIEL DER USER GROUP Diese User Group

Mehr

Architekturmanagement

Architekturmanagement USER GROUP Architekturmanagement Schwerpunkt:»Nutzen, Wertbeitrag, Kunden des EAM«3. Arbeitstreffen am 20./21. September 2010, Leipzig TEILNEHMER MIT VORTRÄGEN VON ZIEL DER USER GROUP Diese User Group

Mehr

IT Governance im Zusammenspiel mit IT Audit

IT Governance im Zusammenspiel mit IT Audit IT Governance im Zusammenspiel mit IT Audit ISACA After Hours Seminar Nicola Varuolo, Internal Audit AXA AXA Gruppe 52 Millionen Kunden weltweit 79 Milliarden Euro Geschäftsvolumen 150 000 Mitarbeitende

Mehr

Usability Engineering

Usability Engineering USER GROUP Usability Engineering 2. Arbeitstreffen am 14. und 15. November 2011 Schwerpunkte:»Usability Engineering im Unternehmen verankern«und»vorgehen und Werkzeuge für den Usability-Test«MIT VORTRÄGEN

Mehr

Mobile FOKUSTAGE. »IT-Management in Banken« Leipzig, 3./4. November 2015

Mobile FOKUSTAGE. »IT-Management in Banken« Leipzig, 3./4. November 2015 Mobile FOKUSTAGE Leipzig, 3./4. November 2015 Themenschwerpunkt Digitaliserung, Sicherheit, Fin Techs Auf dem Weg zur IT-Organisation 2020 Organisatorisches TERMIN BEGINN ENDE ANSPRECHPARTNER 3./4. November

Mehr