bei uns Die neue Marke in Aktion VIVAWEST bringt Leben ins Quartier BVB-Kicker stürmen im VIVAWEST-Trikot

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "bei uns Die neue Marke in Aktion VIVAWEST bringt Leben ins Quartier BVB-Kicker stürmen im VIVAWEST-Trikot"

Transkript

1 bei uns D as M agazin für die Mieter der VIVAWEST März 2012 VIVAWEST bringt Leben ins Quartier Passt gut: Lucas Barrios mit markantem Namenszug auf der Brust Die neue Marke BVB-Kicker stürmen im VIVAWEST-Trikot in Aktion WOHNEN Häuser mit innovativem Eisspeicher S.6 SPAREN So ist Hausrat am besten versichert S.18 LEBEN Wohnen im liebevoll sanierten BauhausKarree S.20 REZEPTE Leckere Gerichte gerade recht für den Frühling S.24

2 EDITORIAL FOTO: HANS-JÜRGEN LANDES Robert Schmidt, Vorsitzender der Geschäftsführung der VIVAWEST LOFT MIT VIEL LICHT Wohnungen im BauhausKarree bieten Mietern viele Vorteile Liebe Mieterin, lieber Mieter, ich freue mich, Ihnen die zweite Ausgabe unseres Mieterjournals Bei uns über reichen zu dürfen. Nachdem wir im Dezember unser Unternehmen auf den Namen VIVAWEST getauft haben, befinden wir uns nun mitten im Arbeitsalltag. Nicht alles war auf Anhieb perfekt. Die IT etwa hatte mit den Tücken der Technik zu kämpfen. Letzteres war der Grund, warum einige Anrufer uns zu Jahresbeginn nicht sofort erreicht haben. Wir bedauern dies. Ungeachtet dessen gilt unser Versprechen: Wir sind für Sie da. 14 Kundencenter und über 30 Servicebüros stehen für das, was uns am Herzen liegt: guter Service und schnelle Erreichbarkeit. Damit Sie uns gut finden, haben wir Ihnen in diesem Heft die Öffnungszeiten der Kundencenter zusammengestellt. Auch erklären wir, wie Sie Kleinreparaturen beauftragen können. Weitere Informationen gibt es auf der Website Zunächst aber viel Freude bei der Lektüre des Mieterjournals. Ihr FOTO: CATRIN MORITZ (2), FOTO-KORMANN.DE, THE FOOD PROFESSIONALS, CHRIS LAMBERTSEN/JALAG; ARCHITEKTURBÜRO WITTKOWSKI & PARTNER; COVER: CATRIN MORITZ, THE FOOD PROFESSIONALS RICHTIG RUND wie hier in Issum bei Kamp-Lintfort geht es in diesem Jahr wieder am Mühlentag Aachen Oberhausen Kamp- Lintfortt 31 Leverkusen Moers Neukirchen- Vluyn Alsdorf Krefeld Hückelhoven Baesweiler Voerde Dinslaken Gladbeck Bottrop 20 Essen Duisburg Mülheim Düsseldorf Dorsten 6 Köln IN 20 MINUTEN AUF DEM TISCH Leichte Gerichte ohne großen Aufwand, die auch den Kindern schmecken 2 BEI UNS MÄRZ 2012

3 INHALT AUS ALT MACH NEU Wie Sie mit einfachen Tricks ihre Möbel aufpeppen Ahlen Marl Oer-Erkenschwick Recklinghausen Hamm Herten Lünen Bergkamen Castrop-Rauxel Herne 12 Gelsenkirchenn Dortmund Bochum EIN GEHROCK MIT NAMEN OSCAR Zu Besuch bei Mieterinnen mit ausgefallenem Hobby WÄRME AUS EIS In Köln baut VIVAWEST Wohnungen mit ungewöhnlichen Heizungen 4 NEUES VON VIVAWEST Von der Firmentaufe über großen Sport bis zu neuen Wohnungen 6 GENERATIONENQUARTIER In Köln entsteht eine Wohnanlage mit innovativem Energiekonzept 8 BEI UNS ZU HAUSE Familie Ceccarelli aus Krefeld im Porträt 10 DIGITAL-TV Was bei der Umstellung zu beachten ist 12 DREI-MÄDEL-HAUS Dortmunder Frauen-WG ist sehr kreativ 14 ALTE MÖBEL WIEDER IN So leicht bringen Sie Schrank oder Stuhl auf Vordermann 17 ALLES ÖKO ODER WAS? Energielabel bieten Orientierungshilfe 18 RICHTIG VERSICHERT Tücken bei Schäden am Hausrat 20 DAS BAUHAUSKARREE Moderner Wohnkomfort kombiniert mit dem Charme des Alten 23 KINDERSEITE Der hungrige Nachwuchs der Meisen 24 REZEPTE Leichtes für den Frühling 26 RÄTSEL Hier wird Ihr Wissen belohnt 28 WAS SIE WISSEN SOLLTEN VIVAWEST informiert und beantwortet Ihre Fragen 30 FREIZEIT Tipps für Ausflüge im Frühling Hier sind wir. VIVAWEST bewirtschaftet in 79 Städten in Nordrhein- Westfalen Wohnungen. Unsere Zentrale Kundenberatung ist am Firmensitz in Gelsenkirchen eingerichtet. Neben Kundencentern und Außenstellen unterhalten wir Servicebüros in vielen Quartieren. In einer Reihe von anderen Städten hat VIVAWEST Siedlungen mit mehr als Wohneinheiten. MÄRZ 2012 BEI UNS 3

4 INFORMIEREN Nachrichten aus dem Unternehmen Gemeinsam voran: VIVAWEST auf den Trikots von Borussia Dortmund Starkes Team: Gastspiel bei Borussia Dortmund Drei Heimspiele präsentierten die Kicker von Borussia Dortmund den Namenszug der neuen Gesellschaft VIVAWEST. Das starke Team stürmte gegen die Gastmannschaften aus Leverkusen (im Bild), Hannover und Mainz. Möglich gemacht hatte den vorübergehenden Trikotwechsel Dr. Klaus Engel, der Chef der Evonik Industries AG, die sich den Platz auf den Hemden der Spieler ge sichert hat. Engel hatte den VIVAWEST- Mitarbeitern den Trikottausch geschenkt. Robert Schmidt, der Vorsitzende der VIVAWEST-Geschäftsführung, bedankte sich und gab ein anspruchsvolles Ziel vor: Mit VIVAWEST wollen wir an der Spitze unserer Branche stehen. Neue Mietwohnungen in Köln Ende letzten Jahres hat VIVAWEST ein Neubauprojekt im Kölner Stadtteil Ehrenfeld mit 94 neuen Mietwohnungen abgeschlossen. Der breite Wohnungsmix mit Grundrissgrößen von Zweiraumwohnungen mit 52 Quadratmetern bis hin zu Vierraumwohnungen mit 132 Quadratmetern spricht verschiedene Zielgruppen an. Schon jetzt sind fast alle Objekte vermietet. Die Stadt Köln mit ihrer guten Wachstumsperspektive ist für VIVAWEST ein interessanter Standort. Auch in anderen Kölner Stadtteilen plant das Unternehmen den Neubau von Mietwohnungen. Azubis schaffen es auf Platz zwei 140 Teams hatten sich zur Teilnahme am Bundeswettbewerb Fremdsprachen 2011 beworben, 14 Teams waren schließlich zum Abschlusswettbewerb eingeladen worden. Die gemischte Mannschaft von THS und Evonik Wohnen, die heute zu dem neuen Unternehmen VIVAWEST gehören, erreichte mit ihrem Filmbeitrag Real Estate Idol einen zweiten Platz. Der Bundeswettbewerb Fremd sprachen ist ein Teil des Begabtenförderprogramms der Bundes regierung und der entsprechenden Programme der Landesregierungen. Er wird gemeinsam gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und vom Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft. Der siebenminütige Filmbeitrag unseres Gemeinschaftsteams schildert einen Vermietungsprozess als Wettbewerb. Dabei messen sich zwei kompetente Vermieter in einem gespielten Vermietungs-Battle, der von einer strengen Jury bewertet wird. 4 BEI UNS MÄRZ 2012

5 Ministerpräsidentin Hannelore Kraft mit der Geschäftsführung und Vertretern der Eigentümer Gelungene Taufe des Branchenriesen VIVAWEST Ministerpräsidentin Hannelore Kraft begrüßt bei feierlicher Belegschaftsversammlung den Zusammenschluss Daumen hoch: Damit gaben am 2. Dezember vergangenen Jahres Persönlichkeiten aus Politik und Wirtschaft in Duisburg das Go für VIVAWEST. Weil nicht jeden Tag im Ruhrgebiet ein neuer Branchenriese aus der Taufe gehoben wird, hatte es sich Nordrhein-Westfalens Ministerpräsidentin Hannelore Kraft nicht nehmen lassen, an der feierlichen Belegschaftsversammlung im Landschaftspark Nord teilzunehmen. Die SPD-Politikerin begrüßte den Zusammenschluss der beiden traditionsreichen Unternehmen Evonik Wohnen und THS, machte aber auch deutlich, dass Größe allein kein Kriterium sein dürfe. Die Mieter müssten sich darauf verlassen können, dass ihre Vermieter nicht nur Gewinne im Kopf haben, sondern in sozialer Verantwortung handelten, sagte sie. Dass diese Forderung bei VIVAWEST das unternehmerische Handeln bestimmen werde, dies sicherten für die Eigentümer zu: Dr. Klaus Engel, Vorstandsvorsitzender der Evonik Industries AG, Thomas Wessel, Mitglied des Evonik-Vorstands und im Januar zum Vorsitzenden des Aufsichtsrats der VIVAWEST Wohnen GmbH gewählt, sowie Michael Vassiliadis, Vorsitzender der IGBCE. Gemeinsam mit den drei VIVAWEST-Geschäftsführern Robert Schmidt (Vorsitzender), Ulrich Küppers, Hans-Jürgen Schneider sowie Mitgliedern des Betriebsrates von Evonik Wohnen und THS betätigten sie schließlich rote Startknöpfe, womit die filmisch inszenierte Enthüllung des neuen Namens in Gang gesetzt wurde. Aus einem pochenden Herz, das sich aus den Namen der 79 Städte zusammensetzte, in denen das Unternehmen Wohnungen bewirtschaftet, formte sich schließlich das Wort VIVAWEST. Eigentlich sollte erst an diesem Abend das monatelang bestgehütete Geheimnis gelüftet werden. Doch am Morgen hatten viele Mitarbeiter schon aus der Zeitung erfahren, wie ihr künftiger Arbeitgeber heißen würde. Das tat der Stimmung keinen Abbruch. Mitarbeiter und Gäste waren begeistert von der tollen Inszenierung, für die unter anderem das Mobilé Unternehmenstheater sorgte. Bei einer Taufe sei der Name des Kindes ja auch allen bekannt, bemerkte der Moderator der Veranstaltung Manfred Erdenberger. Vom Hinterhof zu einem grünen Vorzeigegarten Die im Bottroper Südosten gelegene Siedlung Welheimer Mark führte lange Zeit ein Schattendasein. Durch ein starkes Engagement der ehema ligen THS, der heutigen VIVAWEST, in Zusammenarbeit mit der Emschergenossenschaft und der Stadt Bottrop und dem Einsatz verschiedener Vereine vor Ort hat sich das Bild gewandelt. Nach der Modernisierung zwischen 2004 und 2007 gilt das Quartier inzwischen als Vorzeigeobjekt und wurde mit dem Zertifikat Lebensqualität in Siedlungen ausgezeichnet. Gepunktet wurde dabei vor allem in den Bereichen Soziales, Mitwirkung und Wohnumfeld. Durch die Modernisierung und den Um- und Ausbau der Welheimer Mark konnte in der Siedlung attraktiver Wohnraum geschaffen werden, der sich nun auch durch unterschiedliche Wohnungsgrößen auszeichnet. So können die jeweiligen Bedürfnisse der Mieter berücksichtigt werden. Barrierefreie Wohnungen runden das Angebot ab. Besonders zeichnet sich die Siedlung durch einen hohen Anteil unbebauter Flächen aus, was ihr einen grünen Charakter gibt. Mieter haben auf Wunsch eigene Gärten erhalten. FOTOS: BERND THISSEN, MANFRED VOLLMER, VIVAWEST (2), ARCHITEKTURBÜRO WITTKOWSKI & PARTNER MÄRZ 2012 BEI UNS 5

6 RUBRIK Blindtext steht hier Text Die Kölner Klimaschutzsiedlung im Modell. Vier Gebäudekomplexe bilden das neue Quartier Mit Eis heizen VIVAWEST entwickelt GENERATIONENQUARTIER mit innovativer Wärmeversorgung. Nachzahlungen für Öl oder Gas gehören der Vergangenheit an Wir werden weniger, älter und bunter. So lautet die gängige Kurzformel für die Veränderungen in der Bevölkerungsstruktur. Aufgrund rückläufiger Geburtenzahlen und einer steigenden Lebenserwartung wird die Zahl der älteren Menschen in den nächsten Jahrzehnten deutlich zunehmen. Auch in Köln. Obwohl die Stadt am Rhein für junge Menschen immer noch eine große Anziehungskraft besitzt, steigt auch hier der Anteil von Senioren stetig an. Langsamer als in anderen Regionen zwar, jedoch wird im Jahr 2035 jeder fünfte Kölner über 65 Jahre alt sein. Mit dem Älterwerden der Bevölkerung verändern sich die Bedürfnisse in Sachen Wohnen. Mehr denn je sind barrierefreie und generationengerechte Wohnmodelle gefragt, die auch den besonderen Ansprüchen älterer und pflegebedürftiger Menschen gerecht werden. Viele Menschen im Alter der Best Ager denken heute schon an die Zukunft und suchen frühzeitig ein seniorentaugliches Zuhause. ENTSCHEIDEND SIND NIEDRIGE HEIZ- UND ENERGIEKOSTEN Die meisten möchten dabei nicht in separierten Seniorensiedlungen auf der grünen Wiese leben, sondern in einem lebendigen und vielfältigen Umfeld. Wir sprechen also immer mehr von Wohnraum, der allen Generationen gerecht wird, vom Mehrgenerationenwohnen sozusagen, sagt Robert Schmidt, Vorsitzender der Geschäftsführung der VIVAWEST Wohnen GmbH. Neben der Frage, wo man im Alter leben soll, treibt immer mehr Menschen die Sorge um, dass eine Wohnung auch bezahlbar ist. Wer heute seinen Wohnsitz wechselt, sucht in der Regel nicht nur eine Bleibe, die genau auf seine Bedürfnisse und seine Lebenslage zugeschnitten ist. Ebenso wichtig sind niedrige Heiz- und Energiekosten. Experten sind sich einig, dass die Höhe der Warmmieten den Wettbewerb auf dem Wohnungsmarkt künftig entscheiden wird. In Köln-Porz entwickelt VIVAWEST eine Anlage mit 112 barrierefreien Mietwohnungen und einem außergewöhnlich innovativen Konzept zur Energieversorgung. Das neue Quartier wird durch eine Eisspeicherheizung mit Wärme versorgt. Mit Eis zu heizen klingt ungewöhnlich, ist aber eigentlich ein physikalisches Grundprinzip: Verwandelt sich im Winter Wasser zu Eis, wird Wärme die sogenannte Kristallisationswärme frei. Diese Wärme kann zum Heizen genutzt werden. 6 BEI UNS MÄRZ 2012

7 INFORMIEREN VIVAWEST baut Klimaschutzsiedlung Die Häuser mit unterschiedlich großen Wohnungen sollen Anfang des nächsten Jahres fertig sein FOTOS: ARCHITEKTURBÜRO WITTKOWSKI & PARTNER Die Sonnenkraft ist für das Eisspeicher- Prinzip ein wichtiger Energiespender: In der warmen Jahreszeit wird überschüssige Sonnenenergie in einem künstlich angelegten unterirdischen Wasserreservoir dem Latentwärmespeicher auf niedrigem Temperaturniveau gespeichert. Zusätzlich wird die Abwärme aus der Lüftungsanlage genutzt. Mit ihren konstanten 8 bis 10 Grad schützt die Erdwärme den Speicher ohne aufwendige Isolierung vor dem Auskühlen. Wenn die Heizperiode beginnt, wird die Wärme dem Speicher entzogen und über Wärmepumpen dem Warmwassersystem und der Heizung zugeführt. Durch den Entzug der Wärme wird das Wasser im Speicher kontrolliert zu Eis gefroren. Dabei wird auch die sogenannte latente Wärme (Kristallisationswärme) genutzt. Durch den Einsatz von vier Wärmepumpen in den Gebäuden werden dann ausreichend hohe Temperaturen erreicht, um über ein Fußbodenheizungssystem zu heizen und dezentral warmes Wasser zu bereiten. Im Sommer wechselt das System vom Heiz- dann in den Kühlbetrieb. Dabei nimmt das Eis im Speicher die überschüssige Wärme eines Gebäudes auf und kühlt das Haus. Ohne Zusatzenergie kann die im Eis gespeicherte Kälte also zur Klimatisierung genutzt werden. Die dem Gebäude entzogene Wärme wird dem unterirdischen Eisspeicher zugeführt, wodurch das Eis schmilzt und sich der Speicher wieder mit Wärme auftankt. Das System regeneriert sich somit von selbst und ist bereit für die kommende Heizperiode. SERVICE-WOHNEN MIT RHEINBLICK FÜR JUNG UND ALT Durch diese Art der Wärmeversorgung kann VIVAWEST die Wohnungen mit sogenannten Teil-Inklusivmieten anbieten, das heißt: Nachzahlungen aufgrund steigender Energiepreise für Gas oder Öl gehören der Vergangenheit an. Lüftungsanlagen mit Wärmerückgewinnung ergänzen die energiesparende Technik. Das zukunftsweisende Projekt wurde von der nordrheinwestfälischen Landesregierung bereits als Klimaschutz-Siedlung ausgezeichnet. Das neue Quartier soll Anfang 2013 fertiggestellt sein. Die Wohnanlage soll aus vier Gebäudekomplexen und einer separaten Tiefgarage bestehen. Durch die unmittelbare Nähe zum Krankenhaus Porz lassen sich Synergien entwickeln, die wichtige Bedürfnisse von älteren Menschen abdecken wie zum Beispiel barrierefreies Wohn umfeld, 24-Stunden-Notruf, medizinische Versorgung und die Option auf Pflegeleistungen. Neben der Zielgruppe Senioren richtet sich das architektonische Konzept auch an Familien, Singles oder Paare. Die Pläne von VIVAWEST und dem Architekturbüro Wittkowski & Partner sehen einen breiten Mix an Wohnungsgrößen von Einraumwohnungen mit 46 Quadratmetern bis hin zu großzügigen Dreiraumwohnungen mit 75 bis 90 oder 116 Quadratmetern vor. Die Grundrisse sind offen und modern gestaltet, die Räume lichtdurchflutet und hochwertig ausgestattet. Auch die unmittelbare Anbindung an einen Park und die Nähe zum Rhein tragen zur gehobenen Wohnqualität bei. Wir freuen uns, in Köln-Porz attraktiven, barrierefreien und ressourcenschonenden Wohnraum zu schaffen, der den Bewohnern möglichst lange ein selbstständiges Leben in den eigenen vier Wänden ermöglicht und gleichzeitig mit moderner Heiztechnik die Umwelt schont, sagt VIVAWEST- Chef Robert Schmidt. // MÄRZ 2012 BEI UNS 7

8 Sehnsucht nach dem eigenen Garten VIVAWEST-Mieter stellen sich Bei uns vor: ZU BESUCH bei Familie Ceccarelli in Krefeld Gesucht haben sie schon lange, gefunden haben sie das neue Haus dann fast um die Ecke der alten Wohnung. Durch Zufall, sagen Sabine Ceccarelli und ihr Sohn Chris. Die beiden waren die treibende Kraft hinter dem Umzug: Sie wünschten sich einen Garten. Und den wollen sie nach dem Winter so schnell wie möglich wieder genießen. Die beiden anderen Familienmitglieder auch. Sonnenbaden und Faulenzen dafür ist der Garten mit der Wiese ideal. Es ist schön, wenn man im Sommer grillen und auch einmal Freunde einladen kann, sagt Familienvater Maurizio. An Gemüseanbau ist nicht gedacht. Ein Nachbar hat gesagt, das macht viel Arbeit. Auf die Nachbarn mit ihrer Erfahrung hört er gerne. Und er schätzt gegenseitige Hilfe. So früh im Jahr ist der Garten noch keine Augenweide. Dass er dort einmal arbeiten wird, hätte er selbst nicht gedacht. Chris beteiligt sich am Rasenmähen. Ab und zu. Schließlich hat er das versprochen. Viel mehr hält er von der kleinen Terrasse hinter dem Haus der richtige Platz, um an seiner Vespa zu schrauben. // FOTO: CATRIN MORITZ 8 BEI UNS MÄRZ 2012

9 WOHNEN Bei uns zu Hause Drei Fragen an Maurizio und Sabine Ceccarelli Ein Jahr im neuen Haus: Was ist noch zu tun? Beide: Kleinigkeiten, Bilder zum Beispiel, fehlen noch. Oder Stühle. Und wer hat da das Sagen? Sabine Ceccarelli: Das sind schon meine Ideen. Ich male gerne. Die Bilder an der Wand sind von mir. Ich warte immer auf die richtigen Ideen. Ein starkes Team Familie Ceccarelli Vater Maurizio (49) ist Maschinenbediener, Mutter Sabine (43) Verkäuferin, Chris (15) und Gina (14) gehen noch zur Schule. Ihr Häuschen liegt in der Krefelder Ter-Meer-Siedlung. Die Werkswohnungen wurden 1921 gebaut, die Anlage steht inzwischen unter Denkmalschutz. Beim Ausbau des Hauses hat Maurizio Ceccarelli kräftig angepackt. Die Verschönerung der Wohnung ist Sache von Ehefrau Sabine. Und Ihr Part? Maurizio Ceccarelli: Der war vor dem Einzug: Fliesen legen, tapezieren, Dach isolieren, im Keller ein Podest für die Waschmaschine bauen. Dabei haben mir aber meine Freunde geholfen. Auch VIVAWEST hat uns damals beim Umbau sehr unterstützt. MÄRZ 2012 BEI UNS 9

10 Mehr aus der Schüssel holen Die Umstellung auf DIGITALES SATELLITEN-FERNSEHEN mit vielfältigen Angeboten steht Ende April an. Wer einen Kabelanschluss hat, ist nicht betroffen FOTO: THINKSTOCK 10 BEI UNS MÄRZ 2012

11 WOHNEN Das ändert sich mit digitalem TV Am 30. April 2012 endet die analoge Ausstrahlung von Fernsehprogrammen über Satellit. Haushalte, die ihre Programme derzeit noch analog und über eine eigene Anlage empfangen, müssen diese umrüsten. Höchste Zeit, die häusliche Empfangstechnik auf den neuesten Stand zu bringen, um Digital-TV mit seinen zahlreichen Vorteilen in die Wohnung zu holen. Doch wer muss eigentlich umstellen? Was kostet das Ganze? Und welche Vorteile bietet die digitale Fernsehwelt? Qual der Wahl: Digitales Fernsehen bietet eine bessere Bild- und Tonqualität und die Möglichkeit, zusätzliche Programme zu empfangen Zunächst ist zu klären, welcher der derzeit vier Empfangswege für Rundfunk und Fernsehen eigentlich genutzt wird: Über eine Antenne kann das digitale Antennenfernsehen DVB-T empfangen werden. Zur Umrüstung ist ein preiswerter digitaler DVB-T- Empfänger notwendig. Mit mindestens 13 öffentlich-rechtlichen und einer regional unterschiedlich großen Zahl weiterer Programme ist das digitale Antennenfernsehen so etwas wie die Einstiegstechnologie in die digitale Welt. Über Kabel können auch weiterhin analoge Programme empfangen werden. Wer also einen Kabelanschluss hat, den kann die Umstellung kaltlassen. Die digitale Version des Kabelfernsehens heißt DVB-C. Der dritte Empfangsweg ist der Satellit. Hier wird die analoge Übertragung eingestellt. Die neue digitale Satellitentechnologie heißt DVB-S. Hinter dem Begriff DVB steht das englische Digital Video Broadcasting. Der nachfolgende Buchstabe benennt den Empfangsweg. VIDEOTEXT GIBT AUSKUNFT Sie sind unsicher, ob Sie analog oder digital fernsehen? Hilfestellung bieten mehrere öffentlich-rechtliche Sendeanstalten auf ihrer Videotextseite 198. Im Internet hält die ARD unter einen Test bereit. Schätzungsweise 3,5 Millionen Haushalte sind bundesweit von der bevorstehenden Analogabschaltung betroffen. Bei VIVAWEST sind die meisten Wohnungen verkabelt. Netzbetreiber wie die Marienfeld- Multimedia in Gelsenkirchen fangen die Signale der Rundfunk- und Fernsehsatelliten auf und leiten sie zu den Wohnungen weiter. Mit Hochdruck arbeiten wir daran, unsere Kopfstellen auf die Umstellung vorzubereiten, sichert Marco Kaltenpoth zu. Der Prokurist von Marienfeld-Multimedia geht davon aus, dass der Wechsel zur digitalen Satellitentechnik problemlos verlaufen wird. Je nach Geräteausstattung und Kundenwunsch kann auch künftig in den VIVAWEST-Wohnungen sowohl analog wie digital empfangen werden. Möglich ist dies durch eine Reanalogisierung des digitalen Satelliten-Signals, erklärt Marco Kaltenpoth. QUALITÄTSSPRUNG Digitales Fernsehen sorgt für einen Sprung bei der Bild- und Tonqualität und bringt mehr Programme. Mit geeigneten Fernsehgeräten kann die HDTV-Technologie mit ihrer hochauflösenden Bildqualität genutzt werden. Hinter dem Kürzel PMT (englisch: Program Map Table) verbirgt sich der Empfang aller Landes- und Regionalsender. Verknüpfungen zwischen Fernseher und Internet werden mit HbbTV möglich. Dolby Surround sorgt für kinoähnliche Akustik. Nutzbar ist das Potenzial allerdings nur mit geeigneten Endgeräten. Vor der Anschaffung sollten indessen die Bedürfnisse hinsichtlich Bild- und Tonqualität, Programmvielfalt und Zusatzdiensten geprüft werden. Familien ist mit Blick auf ihre Kinder anzuraten, auch die Risiken einer größeren Programmvielfalt, der Internetanbindung und der Zusatzdienste zu beachten. // VIVAWEST baut vor Schätzungsweise 3,5 Millionen Haushalte betrifft die Analogabschaltung. Doch nicht alle müssen handeln. Vor allem VIVAWEST-Mieter kann das Ende des analogen Fernsehens kaltlassen. Denn bei uns sind die meisten Wohnungen verkabelt. Und die Betreiber von Kabelnetzen haben vorgesorgt. Durch eine Umwandlung des neuen digitalen Satellitensignals in den herkömmlichen analogen Übertragungsmodus entfallen für die TV-Nutzer aufwendige Anpassungen und teure Investitionen. Nur wer über eine eigene Schüssel verfügt, benötigt einen zusätzlichen Receiver, auch Set-Top-Box oder Decoder genannt. Bei VIVAWEST kommt das nicht infrage. Die Installation einer eigenen Satellitenschüssel ist den Mietern nicht erlaubt. MÄRZ 2012 BEI UNS 11

12 Kreative Frauen-Zimmer Studium und Zufall haben Mieterinnen UNTERSCHIEDLICHER NATIONEN zusammengebracht. Stoffballen und Nähnadeln, Zeichenblock und Bleistifte: Die Wohnung von Claire Wenngren und Isabell Schmidt ist ein kreatives Kleinod. Das Studium und der Zufall haben die jungen Frauen aus Kanada und Hessen in Dortmund zusammengebracht. Mitten in der Nordstadt genießen sie das schöpferische, multikulturelle Flair für ihre Ausbildung. Die ungewöhnliche Frauen-WG lebt in einem Altbau-Quartier der VIVAWEST in Rufweite des berühmten Borsigplatzes. Claire Wenngren (25) stammt aus Ontario und ist Austauschstudentin für Kunstgeschich te an der Technischen Universität (TU) Dortmund. Doch ihre eigentliche Leidenschaft ist die Mode. In ihrem Zimmer herrscht ein kreatives Chaos. Zwischen Stoffresten, Schere und Knöpfen nimmt sie einen edel schimmernden Gehrock mit Stehkragen vom Bügel und zieht ihn über. Das ist Oscar, sagt sie stolz. Gemeint ist Oscar Wilde, der Schriftsteller. Ob Hut, Kleid oder Jeans die quirlige Modeschöpferin gibt jedem ihrer Unikate einen literarischen Namen. Es geht ihr nicht ums Verkaufen, sie will sich weiterentwickeln. Weil Dortmund nicht gerade eine Mode- Metropole ist, schielt sie manchmal Richtung Köln und Düsseldorf. Mitbewohnerin Isabell Schmidt (26) ist ihre erste Kritikerin. Sie studiert Illustration an einer Privatakademie. Im Zeitalter von Computergrafik und Video-Anima tion nur scheinbar ein aussterbender Beruf, sagt die ausgebildete Erzieherin. Bücher, Stolz präsentiert Claire Wenngren den selbst geschneiderten Gehrock, dem sie den Namen Oscar gegeben hat 12 BEI UNS MÄRZ 2012

13 WOHNEN Zu Gast bei Mietern in Dortmunder WG Sie schätzen ihre helle Wohnung in zentraler Lage und die Haltestelle in der Nähe Mitbewohnerin Isabell Schmidt blättert in ihren Illustrationen. Sie zeichnet lieber aus der Hand als am Computer FOTOS: CATRIN MORITZ CD-Cover, Zeitschriften: Sie alle benötigen nach wie vor illustrierende Darstellungen. Immer weniger Menschen können frei aus der Hand zeichnen, sagt sie und schlägt die Mappe mit ihren jüngsten Arbeiten an der Akademie auf: eine collagenartige Bilderfolge zum Thema Aufbruch. Die jungen Frauen leben erst seit wenigen Wochen in der VIVAWEST-Wohnung. Es fällt viel Licht in die Zimmer der kreativen Frauen. Sie blicken in einen Innenhof. Eine Stadtbahnhaltestelle haben sie fast vor der Tür. Von dort aus bin ich in wenigen Minuten in der City, sagt Claire Wenngren, die so gute Verkehrsanbindungen aus ihrer kanadischen Heimat nicht gewohnt ist. Zudem schätzen die Mieterinnen die vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten in türkischen oder asiatischen Geschäften in der Nordstadt. Gekocht wird gleichzeitig, aber nicht das Gleiche. Claires Vorlieben beim Essen sind sehr speziell, bemerkt Isabell Schmidt vielsagend. Vor wenigen Tagen ist eine weitere Geschmacksrichtung in die Wohnung eingezogen. Die neue Bewohnerin ist Justine Idzi. Die 25-Jährige stammt aus Polen und macht einen freiwilligen Sozialdienst. Langweilig wird es in der Drei-Frauen-drei-Nationen- WG der VIVAWEST also bestimmt nicht. // MÄRZ 2012 BEI UNS 13

14 Zarte Pastelltöne empfehlen sich fürs Schlafzimmer. Schränke in der Küche oder im Kinderzimmer vertragen auch stärkere Farben FOTOS: CHRIS LAMBERTSEN/JALAG 14 BEI UNS MÄRZ 2012

15 WOHNEN Kreative Ideen Neuer Pepp für Ihre Möbel Kommen Schränke oder Stühle in die Jahre, muss man sie nicht unbedingt ersetzen. Oft werden sie mit SCHICKEM OUTFIT wieder salonfähig Manche Möbel sind so bequem und praktisch, dass man sie niemals wieder hergeben möchte. Das Problem ist nur: Irgendwann zeigt auch das schönste Stück Gebrauchsspuren. Oder wir haben es so oft gesehen, dass es uns ein bisschen langweilig erscheint. Gerade Möbelstücke mit größeren Flächen, wie etwa einfache Wäscheschränke, laden dann dazu ein, sie kreativ nach eigenen Vorstellungen zu verändern. Um diese Möbel mit originellen Motiven zu verschönern, muss man kein Künstler sein. Denn mit Tapeten, von denen es mittlerweile wieder sehr schöne Exemplare mit tollen Mustern und Farben gibt, geht die Umgestaltung ganz einfach. Falls der Schrank in Ihrem Schlafzimmer steht, sollten Sie auf ruhige Töne achten: Wir haben uns für ein gedecktes Hellblau und Gold entschieden. Die goldenen Lilien heben sich mit ihrem metallischen Glanz schimmernd hervor, wenn das Morgenlicht auf sie fällt. Kleiner Aufwand mit großer Wirkung: Scharniere, Tür- und Schubladenbeschläge wurden mit Goldlack besprüht. So wirkt der schwere Schrank etwas leichter und eleganter. // 1 Türen und Beschläge werden abmontiert, angeraut und mit Reinigungsbenzin entfettet 2 Beschläge mit Goldspray lackieren am besten mehrmals wiederholen 5 Die exakte Größe der Schranktür auf die Rückseite der Tapete aufzeichnen 6 Nach dem Einkleistern der Tür wird die Tapete aufgeklebt. Ecken ausschneiden! 3 Die Kassettentür bekommt eine plane Oberfläche, indem Reparaturvlies aufgeklebt wird 7 Für Halt an den Kanten sorgt ein Mix aus Tapetenkleister und Holzleim (1:4) 4 Die geklebten Kanten sorgfältig mit Schleifpapier (120er-Körnung) abrunden 8 Zum Schluss die lackierten Beschläge mit Messingschrauben anbringen MÄRZ 2012 BEI UNS 15

16 WOHNEN Kreative Ideen Die alte Lasur anschleifen, grundieren und gut durchtrocknen lassen. Dann nochmals schleifen und rot lackieren 1 Legen Sie den Bogen Maulbeerbaumpapier auf die Sitzfläche des Stuhls. Dann die Sitzfläche sorgfältig nachzeichnen 2 Ein Stück wie aus dem Theaterfundus: Knackiges Rot macht den alten Bistrostuhl zum Hingucker FOTOS: CHRIS LAMBERTSEN/JALAG Die angezeichnete Linie mit Wasser befeuchten, und das Papier vorsichtig an der Linie entlang aufreißen Sitzfläche mit Klarlack einstreichen. Papier auflegen und mit einem lackgetränkten Pinsel glatt streichen 3 4 Ein Stuhl wird filmreif So manchen Abend hat man auf ihm gesessen, dabei mit Freunden geredet und guten Wein getrunken. Viel hat er erlebt und das sieht man ihm irgendwann an. Der Bistrostuhl braucht dringend eine Generalüberholung. Solange er nicht aus dem Leim geht, reicht ein schöner Anstrich. Unser Beispiel zeigt, dass er mit fantasievollem Outfit auch das Zeug zum Einzelstück hat, zum Beispiel als Sitzmöbel in der Garderobe. Das kräftige Rot ist ein hervorragender Untergrund für dekorative Muster in hellen Farben. Wir haben es uns mit Maulbeerpapier sehr einfach gemacht und können diesen Tipp nur weiterempfehlen. Vorteil des Maulbeerpapiers: Die weißen Kringel lassen sich sehr gut ausreißen, wenn es nass ist. So hat man die Möglichkeit, nicht nur ganze Flächen zu bekleben, sondern auch entlang der Stuhlbeine einzelne Highlights zu setzen. Wer Gefallen an dem Dekor hat, kann jedes ausgediente Möbel vom Dachboden oder vom Flohmarkt zum Hauptdarsteller machen. // 16 BEI UNS MÄRZ 2012

17 SPAREN Der richtige Strommix Was ist wirklich öko? Energielabel bieten Orientierungshilfe bei der Suche nach einem ECHTEN ÖKOSTROMTARIF. Bei Elektrogroßgeräten lässt sich ablesen, ob viel oder weniger Elektrizität verbraucht wird Nach dem Atomunglück von Fukushima ist die Nachfrage nach Ökostrom in Deutschland in die Höhe geschnellt. Viele Natur stromanbieter verzeichneten in den Wochen nach dem GAU eine Vervielfachung ihrer Neuverträge mit Kunden. Dieser Trend hält auch fast ein Jahr nach der Katastrophe an. Bei anderen Versorgern hat das Interesse an Ökotarifen dagegen nachgelassen. Viele Verbraucher sind oft ratlos, was es mit grünem Strom, also Elektrizität aus regenerativer Erzeugung wie Wasser-, Wind- oder Sonnenkraft, auf sich hat. Gütesiegel für Ökostromtarife helfen weiter. In Deutschland gibt es drei führende Gütesiegel: das ok-power -Gütesiegel, das Grüner Strom Label und das Gütesiegel des TÜV. QUELLE: EUROPÄISCHE KOMMISSION Etikett gibt Auskunft Das Label führt gegenüber dem bisherigen Etikett neue Spitzeneffizienz klassen ein. Es gibt darüber hinaus Auskunft über weitere Eigenschaften je nach Art des Gerätes, wie beispielsweise Geräuschentwicklung oder Wasserverbrauch. Das EU- Etikett ist Teil der sogenannten Öko-Design- Richtlinie. Sie regelt, wie viel Energie Geräte verbrauchen dürfen, und schließt so weniger sparsame Geräte allmählich vom Markt aus. ok-power und das Grüner Strom Label garantieren, dass die Anbieter mit diesem Gütesiegel nur Strom aus erneuerbaren Energien und aus modernen Kraft- Wärme- Kopplungsanlagen verkaufen, die die bei der Stromerzeugung anfallende Wärme sinnvoll nutzen. Überdies besagen diese Gütesiegel, dass die Anbieter einen Teil ihrer Einnahmen in den Bau von Anlagen für erneuerbare Energien investieren. Im Unterschied hierzu machen die TÜV-Zertifikate keine Vorgaben zum Ausbau erneuerbarer Energien. UMWELTBEWUSST AUCH BEI ELEKTROGERÄTEN Auch mit effizienten Elektrogeräten kann man einen Beitrag zum Umweltschutz leisten und dabei Stromkosten sparen. Wie bei den Ökostromtarifen unterstützen hier Zertifizierungen bei der Suche nach dem richtigen Modell. Seit Ende 2011 gibt es ein überarbeitetes EU-Label, das einen guten Vergleich der Geräte ermöglicht. Das gilt zumindest für Kühl- und Gefrierschränke, Fernseher, Waschmaschinen und Geschirrspüler (siehe Kasten). Es kann sich lohnen: So verbraucht ein Kühl- und Gefriergerät der neuen Spitzenklasse A+++ rund 60 Prozent weniger Strom als ein in der Ausstattung vergleichbares Gerät der Klasse A. Es macht Sinn, einen Kühlschrank mit hoher Effizienzklasse zu kaufen, wenn der alte kaputt ist. Aber lohnt es sich auch, einen noch funktionierenden Kühlschrank zu entsorgen und einen neuen zu kaufen? Vom Preis her kann sich ein neuer Kühlschrank gegenüber einem zehn Jahre alten schnell amortisieren, sagt Claudia Bruhn, Energieexpertin bei der Verbraucherzentrale NRW. Zumal sehr effizient nicht immer sehr teuer sein muss. Allerdings bedeutet die Entsorgung eines funktionierenden Gerätes Abfall. Man sollte die gesamte Ökobilanz nicht außer Acht lassen, rät die Expertin. Grüner Strommix Ökostrom ist Strom, der aus erneuerbaren Energien gewonnen wird, beispielsweise aus Wind, Sonne, Wasser oder Biomasse. Ökostrom wird in das allgemeine Stromnetz eingespeist. Je mehr Ökostrom dort einfließt, desto grüner wird der Strommix. Der einzelne Kunde bekommt diesen Strommix aus der Steckdose, auch wenn er einen zertifizierten Ökostromtarif gewählt hat. Schließlich speisen alle Stromanbieter ihre Elektrizität in dasselbe Netz ein. Aber er unterstützt mit diesem Tarif den Schwenk in der Energieerzeugung in Richtung Nachhaltigkeit. Bekannte Ökostrom-Anbieter in Deutschland: Lichtblick aus Hamburg Naturstrom aus Düsseldorf Greenpeace Energy aus Hamburg Naturenergie aus Grenzach-Wyhlen Grundsätzlich gilt aber auch: Neue Geräte mit hoher Effizienzklasse können dennoch die Stromkosten in die Höhe treiben. Gerade bei modernen Plasma- oder LCD- Fernsehern vergisst man schon mal, dass sie je nach Größe schnell vier- bis fünfmal so viel Energie verbrauchen wie herkömmliche Röhrenfernseher. Auf dem Energie label kann indessen nur der Jahresverbrauch der Geräte abgelesen werden. Vergleichen muss man selbst. // >> Weitere Informationen rund um das Thema Stromeffizienz im Haushalt finden Sie unter oder bei der kostenlosen Energie-Hotline unter der Nummer Einen guten Vergleich von Elektrogroßgeräten bietet die Internetseite MÄRZ 2012 BEI UNS 17

18 Bin ich richtig versichert? Für Möbel, Teppiche, Elektrogeräte, Kleidung und Schmuck können Mieter eine Hausratversicherung abschließen. DOCH VORSICHT! Die Haftung kann je nach Vertrag unterschiedlich geregelt sein Mieter können ihr Hab und Gut in den eigenen vier Wänden gegen Schäden bei Einbruch, Feuer, Leitungswasser, Sturm und Hagel mit einer Hausratversicherung absichern. Gegen Naturkatastrophen wie Überschwemmungen oder Erdbeben schützt diese Versicherung nicht. Hier wird eine Elementarschadenversicherung gebraucht. Alles, was sich in der Wohnung befindet, dem Mieter gehört und sich bewegen lässt, ist im Schadensfall über die Hausratpolice gedeckt, also Möbel, Küchengeräte, Bücher, Kleidung und Schmuck. Das gilt nicht, wenn der Mieter die Dinge selbst beschädigt hat. Der Beitrag für die Police berechnet sich aus dem Wert des eigenen Hausrates und der Größe der Wohnung. Zusätzlich spielt bei der Prämie der Wohnort eine Rolle. In Großstädten verlangen die Versicherer einen höheren Beitrag als in ländlichen Gebieten, weil dort häufiger eingebrochen wird. Um sicherzugehen, dass der Versicherer den Wert ersetzt, lohnt es sich, einen Unterversicherungsschutz zu vereinbaren. Denn ist der ganze Hausrat mehr wert als die Versicherungssumme, etwa weil sich der Mieter einen teureren Fernseher zugelegt hat, zahlt die Gesellschaft auch bei Verlust eines einzelnen Gegenstandes dessen Wert nur anteilig. Das gilt auch, wenn der Wert des Fernsehers weit unter der Versicherungssumme liegt. Mit Unterversicherungsschutz können Mieter das vermeiden. // Welche Versicherungssumme brauche ich? Kunden sollten die Versicherungssumme ihrer Hausratpolice prüfen, damit keine Unterversicherung entsteht. Eine Unterversicherung ist dann gegeben, wenn der Wert des Hausrates die vereinbarte Versicherungssumme übersteigt. Im Versicherungsfall ersetzt der Versicherer den Schaden dann nur anteilig. Dies kann schnell entstehen, wenn Neuanschaffungen getätigt werden, etwa eine neue Musikanlage oder ein Ledersofa gekauft werden. Brennt zum Beispiel die Wohnung komplett ab, leistet der Ver - sicherer auch bei einem Unterversicherungsverzicht nur in Höhe der vereinbarten Versicherungssumme. Daher sollte die Versicherungssumme in der Hausratversicherung regelmäßig überprüft werden und dem aktuellen Wert des Hausrates entsprechen. 18 BEI UNS MÄRZ 2012

19 SPAREN Tipps zur Hausratversicherung Fahrrad weg. Wer zahlt? Wird das Fahrrad aus dem verschlossenen Keller oder Schuppen gestohlen, kann das ein Fall für die Versicherung sein. Allerdings nur dann, wenn Fahrraddiebstahl in der Hausratversicherung eingeschlossen ist. In neueren Verträgen ist das Rad auch versichert, wenn es vor dem Haus oder vor dem Supermarkt geklaut wurde vorausgesetzt, es war abgeschlossen. Allerdings gibt es Entschädigungshöchstgrenzen, die meist bei einem Prozent der Versicherungssumme liegen. Wer für seinen Hausrat eine Summe von Euro vereinbart hat, bekommt maximal 800 Euro. Wer ein sehr teures Rad hat, kann über eine Fahrradpolice nachdenken. Je nach Anbieter übernimmt die Gesellschaft nicht nur die Kosten bei Diebstahl, sondern auch für die Reparatur nach einem Unfall. Wohnungsschutzbrief? Was ist das? Viele Versicherer bieten zusätzlich zur Hausratpolice Wohnungsschutzbriefe an. Dabei werben sie mit einem Handwerkerdienst. Fällt etwa die Tür zu, und der Schlüssel liegt drinnen, kann der Mieter die Hotline seines Versicherers anrufen. Der schickt den Schlüsseldienst und bezahlt die Rechnung. Der Service garantiert Qualität für Handwerkerleis - tun gen, behaupten die Versicherer. Verbraucherschützer halten das Angebot für überflüssig. Für kleine Schäden gibt es bei VIVAWEST ohnehin das Programm Kleinreparaturen in Mieterhand (siehe Seite 28). Zahlt die Hausratversicherung im Urlaub? Auf Reisen: Die Kamera, das Smartphone oder der Laptop sind über die Police mitversichert, wenn sie im Urlaub aus dem verschlossenen Hotelzimmer gestohlen werden. Bei Raubüberfall: Taucht beim Stadtbummel ein Krimineller mit einem Messer auf und fordert Handy oder Geld, hat der Versicherte gute Chancen, dass die Gesellschaft zahlt. Voraussetzung ist, dass der Täter Gewalt androht. Es gibt Höchstgrenzen von zehn Prozent der Versicherungssumme und maximal Euro. Bei Trickdiebstahl gibt es meist keinen Ersatz. Bei unmittelbarem Blitzschlag: Geräte wie der Fernseher sind versichert, wenn sie direkt vom Blitz getroffen werden. Aber Vorsicht: Bei indirekten Überspannungsschäden ist eine Zusatzpolice notwendig. FOTO: THINKSTOCK MÄRZ 2012 BEI UNS 19

20 LEBEN VIVAWEST hat viel zu bieten Häuser, Wohnungen und Straßenzüge mit klaren Formen: das BauhausKarree Stilvoll wohnen im Duisburger Norden Das BauhausKarree vereint den CHARME DES ALTEN mit modernem Komfort und einem Hauch von Luxus. Mieter bleiben der Siedlung überdurchschnittlich lange treu Aus zwei kleinen Bergmannswohnungen und dem alten Dachboden ist ein großzügiges Loft geworden: Hier, unter dem Dach an der Kampstraße 87 in Duisburg-Hamborn, leben Martin Stratmann und seine Lebensgefährtin Anne Meyer auf 130 Quadratmetern. Eingezogen sind sie 2006, direkt nach der umfangreichen Renovierung des sogenannten BauhausKarrees, das 1929 unter Leitung des Kölner Architekten Emil Rudolf Mewes gebaut wurde. Und zwar wie der Name ahnen lässt im Bauhausstil, jener Kunst- und Architekturrichtung folgend, die 1919 von Walter Gropius gegründet wurde und sich das Motto Die Form gehorcht der Funktion auf die Fahnen schrieb. Wohnungen sollten klare, einfache Formen haben und praktisch sein. SINGLES UND FAMILIEN Der Stil hat sich durchgesetzt, heute steht der Begriff Bauhaus fast schon als Synonym für die Moderne. 162 Wohnungen zwischen 35 und maximal 65 Quadratmetern entstanden auf diese Weise typisch für die damalige Zeit, doch zu klein für das heutige Wohnverständnis. Nach dem Umbau durch die THS, heute VIVAWEST, bieten jetzt 127 Wohnungen Singles, Familien und Alteingesessenen ein modernes Zuhause und werden auch gehobenen Ansprüchen gerecht. Martin Stratmann waren der Bezug zur Bauhaus-Architektur und viel Platz wichtig. Die grau gestrichene Holzdecke im Wohnbereich etwa ist fünfeinhalb Meter hoch, Türgriffe, Beschläge und die schwarzen Lichtschalter zum Drehen sehen aus wie anno Auch die Hauseingangsbereiche mit ihren Türen und Fluren erinnern in Farben und Stil stark an damals und komplettie- 20 BEI UNS MÄRZ 2012

ABNEHMEN MIT GENUSS IM JOB Testen Sie das erfolgreiche Abnehmprinzip!

ABNEHMEN MIT GENUSS IM JOB Testen Sie das erfolgreiche Abnehmprinzip! 2 ABNEHMEN MIT GENUSS IM JOB Testen Sie das erfolgreiche Abnehmprinzip! Kann man im Job erfolgreich abnehmen? Die Botschaft dieses neuen AOK-Angebots lautet: Es funktioniert und das sogar richtig gut!

Mehr

Schutz für Ihren Hausrat. Schützen Sie Ihre persönlichen Dinge mit unserer HausratVersicherung

Schutz für Ihren Hausrat. Schützen Sie Ihre persönlichen Dinge mit unserer HausratVersicherung Schutz für Ihren Hausrat Schützen Sie Ihre persönlichen Dinge mit unserer HausratVersicherung Schützen Sie Ihren Hausrat Ihr Zuhause steckt voller persönlicher Dinge, wie Möbel, Kleidung, elektronische

Mehr

Hausrat-Versicherung. Alles bestens. NEU: Erweiterte und innovative Leistungen. nv hausratpremium. nv hausratmax. 4.0. nv hausratspar 4.

Hausrat-Versicherung. Alles bestens. NEU: Erweiterte und innovative Leistungen. nv hausratpremium. nv hausratmax. 4.0. nv hausratspar 4. Hausrat-Versicherung Alles bestens. : Erweiterte und innovative Leistungen nv hausratpremium nv hausratmax. 4.0 nv hausratspar 4.0 Verhindern können wir nichts, aber ersetzen. Hier eine Kurzzusammenfassung,

Mehr

CISCON Versicherungsmakler GmbH Sommerhausener Weg 16, 53804 Much Tel.: 02245 / 9157-0 & Fax: 02245 / 9157-27 Info@CISCON.de www.ciscon.

CISCON Versicherungsmakler GmbH Sommerhausener Weg 16, 53804 Much Tel.: 02245 / 9157-0 & Fax: 02245 / 9157-27 Info@CISCON.de www.ciscon. HAUSRAT Es kann viel passieren: Bei einem Gewitter schlägt ein Blitz ein, ein Feuer zerstört Ihre liebgewonnene Einrichtung oder eine defekte Wasserleitung setzt Ihre Wohnung unter Wasser. Solche Schäden

Mehr

Urgesund - 9 Schlüssel für deine Gesundheit Rezepte. Warmer Frühstücks-Shake

Urgesund - 9 Schlüssel für deine Gesundheit Rezepte. Warmer Frühstücks-Shake Warmer Frühstücks-Shake 150 ml Kaffee 100 ml Milch (Mandel-, Reis-, Kokosmilch) 1 TL Zimt oder Vanille 1 TL Kokosöl Süßen nach Bedarf Den Kaffee wie gewohnt zubereiten. Hast du es eilig, funktioniert das

Mehr

ROGERS: WOHNGLÜCK - IHRE NEUE WOHNUNG MIT SEHR GUTER AUS- STATUNG

ROGERS: WOHNGLÜCK - IHRE NEUE WOHNUNG MIT SEHR GUTER AUS- STATUNG ROGERS: WOHNGLÜCK - IHRE NEUE WOHNUNG MIT SEHR GUTER AUS- STATUNG 81476 München Details externe Objnr Objektart Objekttyp Nutzungsart Vermarktungsart Außen-Provision Forstenried-2M1302-1 Wohnung Etagenwohnung

Mehr

die Altbauwohnung, -en: Wohnung in einem Haus, das vor dem ersten Weltkrieg gebaut wurde

die Altbauwohnung, -en: Wohnung in einem Haus, das vor dem ersten Weltkrieg gebaut wurde WORTSCHATZ WOHNUNGSSUCHE die Ablöse (meist nur Singular): In Deutschland gehört die Küche normalerweise nicht dem Vermieter, sondern dem Mieter. Manchmal muss man als Mieter die Küche in der Wohnung kaufen,

Mehr

GERETSRIED-GARTENBERG: HOCHWERTIGE EXKLUSIVITÄT ÜBER 2 ETAGEN IN ABSOLUT RUHIGER TRAUMLAGE!

GERETSRIED-GARTENBERG: HOCHWERTIGE EXKLUSIVITÄT ÜBER 2 ETAGEN IN ABSOLUT RUHIGER TRAUMLAGE! GERETSRIED-GARTENBERG: HOCHWERTIGE EXKLUSIVITÄT ÜBER 2 ETAGEN IN ABSOLUT RUHIGER TRAUMLAGE! Objektbeschreibung Kennung 5015 Objektart Etagenwohnung Im Alleinauftrag bieten wir diese sehr exklusive und

Mehr

Albatros. Kundeninformation zur Hausratversicherung

Albatros. Kundeninformation zur Hausratversicherung Albatros Kundeninformation zur Hausratversicherung Möbel, Computer, TV, Kleidung und vieles mehr über viele Jahre sammelt sich ein kleines Vermögen an. Was, wenn: der Adventskranz versehentlich länger

Mehr

Guten Ökostrom erkennen Energiewende umsetzen!

Guten Ökostrom erkennen Energiewende umsetzen! Guten Ökostrom erkennen Energiewende umsetzen! 1. Das Problem auf dem Strommarkt: Vier Energiekonzerne produzieren über 80% des Strombedarfs in Deutschland. EnBW, E.ON, RWE und Vattenfall Foto: NDR Extra3

Mehr

Schatz, DAS ist unser neues Zuhause! 2 Zimmer + begehbarer Kleiderschrank o. Büro + PROVISIONSFREI

Schatz, DAS ist unser neues Zuhause! 2 Zimmer + begehbarer Kleiderschrank o. Büro + PROVISIONSFREI Schatz, DAS ist unser neues Zuhause! 2 Zimmer + begehbarer Kleiderschrank o. Büro + Scout-ID: 74851003 Objekt-Nr.: B-Rüd36-WE11. Wohnungstyp: Etagenwohnung Etage: 1 Etagenanzahl: 4 Schlafzimmer: 1 Badezimmer:

Mehr

NEUBAU BÜROCENTER. Neusser City am Bahnhof. Büros Ladenlokal angeschlossenes Parkhaus direkt am Neusser Bahnhof NEUSS FURTHER STR. 3.

NEUBAU BÜROCENTER. Neusser City am Bahnhof. Büros Ladenlokal angeschlossenes Parkhaus direkt am Neusser Bahnhof NEUSS FURTHER STR. 3. NEUBAU BÜROCENTER Neusser City am Bahnhof direkt gegenüber NEUSS FURTHER STR. 3 Büros Ladenlokal angeschlossenes Parkhaus direkt am Neusser Bahnhof Ihr Büro Ihr Erfolg! Ihr Office am optimalen Standort

Mehr

!!!Sparen sie Energie und damit Geld!!!

!!!Sparen sie Energie und damit Geld!!! !Verbrauch! Vergleichen sie ihren Stromverbrauch mit den Angabe unten und sie sehen wie stark ihr Stromverbrauch ist: 1 Person Haushalt: 750 1790 3150 2 Personen Haushalt: 1450 3030 5750!!!Sparen sie Energie

Mehr

BLUTORANGEN-OBSTSALAT MIT GARAM MASALA ZUTATEN:

BLUTORANGEN-OBSTSALAT MIT GARAM MASALA ZUTATEN: BLUTORANGEN-OBSTSALAT MIT GARAM MASALA 1 Liter Blutorangen-Saft Frisch pressen. 1 kleine Ananas 1 Apfel 1 Birne 200 g Himbeeren oder Erdbeeren 300 g Weintrauben ohne Kern 20 Stück Physalis 1-2 Mangos 1

Mehr

Schritt für Schritt zum Eigenheim

Schritt für Schritt zum Eigenheim Schritt für Schritt zum Eigenheim Wichtige Informationen für Erwerber einer gebrauchten Immobilie Mit dem Kauf einer Immobilie stellen sich mehr Fragen als nur die der Finanzierung. Nach der Freude und

Mehr

AL _ HAUSRAT. Sie werden sich mit Sicherheit wohlfühlen. Für den Fall der Fälle sichern wir Ihren Hausrat finanziell ab.

AL _ HAUSRAT. Sie werden sich mit Sicherheit wohlfühlen. Für den Fall der Fälle sichern wir Ihren Hausrat finanziell ab. AL _ HAUSRAT Sie werden sich mit Sicherheit wohlfühlen Für den Fall der Fälle sichern wir Ihren Hausrat finanziell ab. Schützen Sie Ihr Hab und Gut. Die teure Musikanlage, die Plattensammlung voller Raritäten

Mehr

Wortschatz zum Thema: Wohnen

Wortschatz zum Thema: Wohnen 1 Wortschatz zum Thema: Wohnen Rzeczowniki: das Haus, die Häuser das Wohnhaus das Hochhaus das Doppelhaus die Doppelhaushälfte, -n das Mietshaus das Bauernhaus / das Landhaus das Mehrfamilienhaus das Sommerhaus

Mehr

Wie können Sie durch geeignete Maßnahmen effektiv Heiz- und (Warm)wasserkosten und damit Geld sparen?

Wie können Sie durch geeignete Maßnahmen effektiv Heiz- und (Warm)wasserkosten und damit Geld sparen? Wie können Sie durch geeignete Maßnahmen effektiv Heiz- und (Warm)wasserkosten und damit Geld sparen? Geschirrspülmaschine spart Geld und Wasser. Eine moderne Geschirrspülmaschine braucht im Energiesparmoduls

Mehr

Ein Umzug der sich lohnt!! 300 UmzugsBONUS kassieren - helle, RENOVIERTE Wohnung im Grünen

Ein Umzug der sich lohnt!! 300 UmzugsBONUS kassieren - helle, RENOVIERTE Wohnung im Grünen Ein Umzug der sich lohnt!! 300 UmzugsBONUS kassieren - helle, RENOVIERTE Scout-ID: 62859208 Objekt-Nr.: DUI-Reg10-WE8.2 (1/972) Wohnungstyp: Etagenwohnung Etage: 1 Etagenanzahl: 3 Schlafzimmer: 2 Badezimmer:

Mehr

Abenteuer erste Wohnung studi home präsentiert: Tipps für Wohnstarter. www.tag-studihome.de

Abenteuer erste Wohnung studi home präsentiert: Tipps für Wohnstarter. www.tag-studihome.de Abenteuer erste Wohnung studi home präsentiert: Tipps für Wohnstarter www.tag-studihome.de studi home die junge Adresse in Erfurt Beispiel aus Erfurt Süd Beispiel aus Erfurt Nord Erfurt Nord Erfurt Süd

Mehr

Basiswissen ALTERNATIVEN NUTZEN

Basiswissen ALTERNATIVEN NUTZEN Basiswissen ALTERNATIVEN NUTZEN Kosten sparen mit alternativen Energie-Quellen Fossile Energie-Träger wie Kohle, Öl und Gas stehen in der Kritik, für den Klimawandel verantwortlich zu sein und werden stetig

Mehr

IMMOBILIENMENSCHEN - Auf in die Messestadt Riem!!!

IMMOBILIENMENSCHEN - Auf in die Messestadt Riem!!! Broschüre IMMOBILIENMENSCHEN - Auf in die Messestadt Riem!!! EXPOSÉ IMMOBILIENMENSCHEN - Auf in die Messestadt Riem!!! ECKDATEN Adresse: 81829 München Baujahr: 2007 Zimmerzahl: 2 Wohnfläche (ca.): 53,46

Mehr

Naheliegend, sauber, effizient Fernwärme in Duisburg.

Naheliegend, sauber, effizient Fernwärme in Duisburg. Naheliegend, sauber, effizient Fernwärme in Duisburg. Neue Energie für Ihr Zuhause. Seit Jahren arbeiten die Stadtwerke Duisburg AG und die Fernwärmeversorgung Niederrhein GmbH erfolgreich zusammen. Diese

Mehr

Welche Versicherungen brauchen Sie als Student oder Auszubildender?

Welche Versicherungen brauchen Sie als Student oder Auszubildender? Welche Versicherungen brauchen Sie als Student oder Auszubildender? Studenten und Azubis können sich bei den Eltern kostenfrei mitversichern. Diese Policen sind empfehlenswert: Krankenversicherung, als

Mehr

Einfach Mama. Rezepte für eine gesunde Ernährung während der Schwangerschaft. Einfach ALDI.

Einfach Mama. Rezepte für eine gesunde Ernährung während der Schwangerschaft. Einfach ALDI. Einfach Mama. Rezepte für eine gesunde Ernährung während der Schwangerschaft. Für eine ausgewogene Ernährung während der Schwangerschaft. Die Ernährung während der Schwangerschaft ist ein wichtiges Thema

Mehr

S Sparkasse. Kombinieren Sie wie Sie wollen. Die neue S Hausratversicherung. Sparkassen-Finanzgruppe

S Sparkasse. Kombinieren Sie wie Sie wollen. Die neue S Hausratversicherung. Sparkassen-Finanzgruppe S Sparkasse Kombinieren Sie wie Sie wollen. Die neue S Hausratversicherung. Sparkassen-Finanzgruppe 1 Passend für jede Lebenslage: flexible Bausteine für Ihre individuelle Absicherung. Einfach, verständlich,

Mehr

Kater Graustirn. (Nach einem russischen Märchen)

Kater Graustirn. (Nach einem russischen Märchen) Kater Graustirn (Nach einem russischen Märchen) Es war einmal. Ein alter Bauer hat drei Söhne. Der erste Sohn heißt Mauler. Der zweite Sohn heißt Fauler. Der dritte Sohn heißt Kusma. Mauler und Fauler

Mehr

Ich will, dass alles wieder so wird, wie es einmal war. Die Hausrat-Police OPTIMAL.

Ich will, dass alles wieder so wird, wie es einmal war. Die Hausrat-Police OPTIMAL. Ich will, dass alles wieder so wird, wie es einmal war. Die Hausrat-Police OPTIMAL. NAME: WOHNORT: ZIEL: PRODUKT: Linus Petersen Mainz Mein Hab und Gut optimal absichern. Hausrat-Police OPTIMAL Ist mein

Mehr

Schritte 4. Lesetexte 11. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle.

Schritte 4. Lesetexte 11. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle. Peter Herrmann (47) Ohne Auto könnte ich nicht leben. Ich wohne mit meiner Frau und meinen zwei Töchtern

Mehr

Ratgeber Umweltschonende und energieeffiziente Haushaltsgeräte kaufen. Waschmaschinen

Ratgeber Umweltschonende und energieeffiziente Haushaltsgeräte kaufen. Waschmaschinen Ratgeber Umweltschonende und energieeffiziente Haushaltsgeräte kaufen Waschmaschinen 1. Wann lohnt sich ein neues Gerät? 2. Was besagt das EU-Energielabel? 3. Welche Energieeffizienzklasse sollte ich wählen?

Mehr

Feldsalat mit Datteln und Feta im Speckmantel mit Rotweinkonfit und Sesamwaffel

Feldsalat mit Datteln und Feta im Speckmantel mit Rotweinkonfit und Sesamwaffel (alle Rezepte für 4 Personen) Feldsalat mit Datteln und Feta im Speckmantel mit Rotweinkonfit und Sesamwaffel Salat Speckröllchen 150 g Feldsalat 4Stk. Scheiben Bauchspeck 50 g Möhren 4Stk. Datteln o.

Mehr

Das grosse Stromspar-Rätsel mit tollen Preisen! Kochen mit eckel. Strom sparen braucht so wenig.

Das grosse Stromspar-Rätsel mit tollen Preisen! Kochen mit eckel. Strom sparen braucht so wenig. Das grosse Stromspar-Rätsel mit tollen Preisen! Kochen mit eckel Strom sparen braucht so wenig. Strom sparen ohne Komforteinbussen. Wir sind uns alle einig: Ohne Strom geht nichts. Doch viele Haushalte

Mehr

Das Waldhaus. (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm)

Das Waldhaus. (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm) Das Waldhaus (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm) Es war einmal. Ein armer Waldarbeiter wohnt mit seiner Frau und seinen drei Töchtern in einem kleinen Haus an einem großen Wald. Jeden Morgen geht

Mehr

Das Verbraucherportal Verivox legt eine strengere Definition zu Grunde und rät dazu, bei der Wahl eines Ökostrom-Tarifs auf zwei Dinge zu achten:

Das Verbraucherportal Verivox legt eine strengere Definition zu Grunde und rät dazu, bei der Wahl eines Ökostrom-Tarifs auf zwei Dinge zu achten: Was ist Ökostrom? Laut dem Bundesverband Erneuerbare Energien (BEE) gibt es keine einheitliche Definition für Ökostrom. Der BEE spricht von Ökostrom, wenn mindestens 50 Prozent des erzeugten Stromaufkommens

Mehr

Schülerfirmenworkshop Wertschätzung regionaler Lebensmittel Pausensnacks saisonal, regional und bio! 06.05.2015

Schülerfirmenworkshop Wertschätzung regionaler Lebensmittel Pausensnacks saisonal, regional und bio! 06.05.2015 Schülerfirmenworkshop Wertschätzung regionaler Lebensmittel Pausensnacks saisonal, regional und bio! 06.05.2015 Aktiv-Smoothie Rote-Linsen-Aufstrich Ampelquark Fruitella Hackepeter, vegan Minipizza Gemüsebratling

Mehr

Helvetia AllRisk für Hausrat und Wohngebäude. Optimaler Schutz für Ihr Eigentum.

Helvetia AllRisk für Hausrat und Wohngebäude. Optimaler Schutz für Ihr Eigentum. Helvetia AllRisk für Hausrat und Wohngebäude. Optimaler Schutz für Ihr Eigentum. Die Helvetia AllRisk Versicherung bietet innovativen Schutz für Ihren Privatbesitz. Die Komplettlösung für Ihr Eigentum

Mehr

SPD-Stadtratsfraktion Aschaffenburg

SPD-Stadtratsfraktion Aschaffenburg SPD-Stadtratsfraktion Aschaffenburg SPD-Stadtratsfraktion, Goldbacher Straße 31, 63739 Aschaffenburg Telefon:0175/402 99 88 Ihr Ansprechpartner: Wolfgang Giegerich Aschaffenburg, 31.3.2015 Oberbürgermeister

Mehr

Moderne Reihenhäuser in ruhiger, grüner Lage von Bochum-Kirchharpen. S Immobilien. Bernsteinweg

Moderne Reihenhäuser in ruhiger, grüner Lage von Bochum-Kirchharpen. S Immobilien. Bernsteinweg Bernsteinweg S Immobilien Moderne Reihenhäuser in ruhiger, grüner Lage von Bochum-Kirchharpen Ihre Ansprechpartnerin Engelgard Borchert Tel.: 0234 611-4815 Liebe Interessentin, lieber Interessent, Sie

Mehr

SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1

SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1 Volkshochschule Zürich AG Riedtlistr. 19 8006 Zürich T 044 205 84 84 info@vhszh.ch ww.vhszh.ch SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1 WIE GEHEN SIE VOR? 1. Sie bearbeiten die Aufgaben

Mehr

Grüner Strom zum Tchibo Tarif Einfach. Fair. Zertifiziert.

Grüner Strom zum Tchibo Tarif Einfach. Fair. Zertifiziert. www.tchibo.de/tchibostrom, per Telefon oder einfach per Postkarte! Energie Grüner Strom zum Tchibo Tarif Einfach. Fair. Zertifiziert. Jetzt Angebot anfordern: Vertragsbedingungen Stromanbieter-Check 03/2011

Mehr

Auf dem der ideen. diese für seine Arbeit als Designer. Wie er dabei genau vorgeht, erzählt er. oder Schneekugeln. Er sammelt Funktionen und nutzt

Auf dem der ideen. diese für seine Arbeit als Designer. Wie er dabei genau vorgeht, erzählt er. oder Schneekugeln. Er sammelt Funktionen und nutzt Tim Brauns ist Sammler. Doch er sammelt weder Briefmarken, noch Überraschungseifiguren oder Schneekugeln. Er sammelt Funktionen und nutzt diese für seine Arbeit als Designer. Wie er dabei genau vorgeht,

Mehr

Information für Mieter. Vorteile für Sie als Mieter der Wohnungsbaugenossenschaft Wattenscheid eg

Information für Mieter. Vorteile für Sie als Mieter der Wohnungsbaugenossenschaft Wattenscheid eg Information für Mieter Vorteile für Sie als Mieter der Wohnungsbaugenossenschaft Wattenscheid eg Guter Service, wann immer Sie ihn brauchen. Mit einem dichten Netz von 500 Geschäftsstellen sowie den Sparkassen

Mehr

Merkblatt Umzug und Versicherungen

Merkblatt Umzug und Versicherungen Merkblatt Umzug und Versicherungen Wer seinen Umzug plant, sollte schon rechtzeitig mit seinem Versicherer sprechen. Sie müssen ihm neben der neuen Adresse auch Ihre Kontodaten mitteilen, wenn Sie die

Mehr

Das Multimedia- Angebot in Ihrer Wohnung

Das Multimedia- Angebot in Ihrer Wohnung Tipps & Informationen für gutes Wohnen In Kooperation mit Das Multimedia- Angebot in Ihrer Wohnung mühl heim ammain Die ganze digitale Welt in den eigenen vier Wänden. Ihre Zukunft beginnt zu Hause. Zum

Mehr

Der gelbe Weg. Gestaltungstechnik: Malen und kleben. Zeitaufwand: 4 Doppelstunden. Jahrgang: 6-8. Material:

Der gelbe Weg. Gestaltungstechnik: Malen und kleben. Zeitaufwand: 4 Doppelstunden. Jahrgang: 6-8. Material: Kurzbeschreibung: Entlang eines gelben Weges, der sich von einem zum nächsten Blatt fortsetzt, entwerfen die Schüler bunte Fantasiehäuser. Gestaltungstechnik: Malen und kleben Zeitaufwand: 4 Doppelstunden

Mehr

Strom im Haushalt. Energieagentur St.Gallen

Strom im Haushalt. Energieagentur St.Gallen Strom im Haushalt 1 Stromverbrauch in der Schweiz 8.10% Haushalt Landwirtschaft Industrie, Gewerbe 26.80% 30.60% Dienstleistungen Verkehr Quelle: Schweizerische Elektrizitätsstatistik 2011 32.80% 1.70%

Mehr

Eigene Energie rund um die Uhr

Eigene Energie rund um die Uhr Eigene Energie rund um die Uhr the PowerRouter Sonnenenergie einzufangen, ist die eine Sache Die Sonne ist eine unerschöpfliche Energiequelle. Mit Solarmodulen und einem Wechselrichter können Sie diese

Mehr

Einstufungstest Teil 2 (Schritte plus 3 und 4) Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung.

Einstufungstest Teil 2 (Schritte plus 3 und 4) Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. 51 Warum willst du eigentlich in Deutschland arbeiten? ich besser Deutsch lernen möchte. a) Denn b) Dann c) Weil

Mehr

Mut?»Uns zurückzulehnen und das Leben genießen.«

Mut?»Uns zurückzulehnen und das Leben genießen.« Mut?»Uns zurückzulehnen und das Leben genießen.«helvetia AllRisk für Hausrat und Wohngebäude Optimaler Schutz für Ihr Eigentum. Ihre Schweizer Versicherung. Die Komplettlösung für Ihr Eigentum europaweit.

Mehr

Denk. dich die. andere. nur ein HAUS, für. für. Haushalts- und Eigenheimversicherung. Zuhause & Glücklich

Denk. dich die. andere. nur ein HAUS, für. für. Haushalts- und Eigenheimversicherung. Zuhause & Glücklich Denk für andere dich die nur ein HAUS, ganze WELT. für Zuhause & Glücklich Haushalts- und Eigenheimversicherung Denk wenn was passiert, nichts ist fast passiert. Unsere eigenen vier Wände sind der Ort,

Mehr

Die junge Adresse in Halle-Neustadt. Auf eigenen Füßen! Tipps für Wohneinsteiger. Deine Wohnung in Halle! www.gwg-halle.de

Die junge Adresse in Halle-Neustadt. Auf eigenen Füßen! Tipps für Wohneinsteiger. Deine Wohnung in Halle! www.gwg-halle.de Die junge Adresse in Halle-Neustadt Auf eigenen Füßen! Tipps für Wohneinsteiger Deine Wohnung in Halle! www.gwg-halle.de Alle Ausgaben im Blick günstig wohnen in Halle für Studenten, Schüler und Azubis

Mehr

WOHNEN MIT SICHERHEIT UND SERVICE. Heim ggmbh. für uns. 24-h-Info-Hotline 0371 47 1000

WOHNEN MIT SICHERHEIT UND SERVICE. Heim ggmbh. für uns. 24-h-Info-Hotline 0371 47 1000 WOHNEN MIT SICHERHEIT UND SERVICE Zeit Heim ggmbh für uns 24-h-Info-Hotline 0371 47 1000 Sehr geehrte Mieterinnen, sehr geehrte Mieter, mit dem Projekt Wohnen mit Sicherheit und Service bietet die GGG

Mehr

Die Reise durch deinen Wassertag

Die Reise durch deinen Wassertag Die Reise durch deinen Wassertag Lerne deinen Tag mit Wasser ganz neu kennen. Jede der Seifenblasen entführt dich zu einem anderen Moment deines Wassertags. Bestimmt hast du im Badezimmer schon mal ordentlich

Mehr

Finanzdienstleistungs-GmbH Mülheim an der Ruhr Immobilien-Service der Sparkasse Mülheim an der Ruhr

Finanzdienstleistungs-GmbH Mülheim an der Ruhr Immobilien-Service der Sparkasse Mülheim an der Ruhr Aktuelles Immobilienangebot: Attraktives 3-Familienhaus in ruhiger Lage von Saarn 45481 Mülheim-Saarn, Mehrfamilienhaus, Baujahr 1964 Ihr Ansprechpartner FDL-Team Telefax: 0208 3005-360 Anbieter S-Finanzdienstleistungs-GmbH

Mehr

Arbeitsblatt 1.2. Rohstoffe als Energieträger Die Bilder zeigen bekannte und wichtige Rohstoffe. Klebe auf diesen Seiten die passenden Texte ein.

Arbeitsblatt 1.2. Rohstoffe als Energieträger Die Bilder zeigen bekannte und wichtige Rohstoffe. Klebe auf diesen Seiten die passenden Texte ein. Arbeitsblatt 1.1 Rohstoffe als Energieträger In den Sprechblasen stellen sich verschiedene Rohstoffe vor. Ergänze deren Nachnamen, schneide die Texte dann aus und klebe sie zu den passenden Bildern auf

Mehr

Kleingärtner-Versicherung. Freuen Sie sich über Ihr kleines Paradies und seinen Schutz!

Kleingärtner-Versicherung. Freuen Sie sich über Ihr kleines Paradies und seinen Schutz! Kleingärtner-Versicherung Freuen Sie sich über Ihr kleines Paradies und seinen Schutz! Ihr Kleingarten mit Laube, Pflanzen und Bäumen ist Ihr höchstes Glück. Sie haben sich mit viel Liebe und Geduld Ihr

Mehr

Ich drehe das Licht ab, wenn ich es nicht brauche. Ich ziehe lieber einen Pullover an, damit ich zu Hause nicht so viel heizen muss.

Ich drehe das Licht ab, wenn ich es nicht brauche. Ich ziehe lieber einen Pullover an, damit ich zu Hause nicht so viel heizen muss. Ich wasche die Wäsche erst dann, wenn die Waschmaschine voll ist. Ich drehe das Licht ab, wenn ich es nicht brauche. Ich gebe immer einen eckel auf den Kochtopf, damit keine Energie verloren geht. 1 2

Mehr

Marie-Schmalenbach-Haus. Wohlbefinden und Sicherheit in Gemeinschaft

Marie-Schmalenbach-Haus. Wohlbefinden und Sicherheit in Gemeinschaft Wohlbefinden und Sicherheit in Gemeinschaft Pastor Dr. Ingo Habenicht (Vorstandsvorsitzender des Ev. Johanneswerks) Herzlich willkommen im Ev. Johanneswerk Der Umzug in ein Altenheim ist ein großer Schritt

Mehr

Krampnitzer Weg 9 in 14089 Berlin-Kladow. Frei ab 31.01.2015 Baujahr 1992 10 Zimmer inkl. Büroräume Neue Gasheizung in 2009

Krampnitzer Weg 9 in 14089 Berlin-Kladow. Frei ab 31.01.2015 Baujahr 1992 10 Zimmer inkl. Büroräume Neue Gasheizung in 2009 Krampnitzer Weg 9 in 14089 Berlin-Kladow Einfamilienhaus mit ausgebautem Souterrain und Grossgarage Frei ab 31.01.2015 Baujahr 1992 10 Zimmer inkl. Büroräume Neue Gasheizung in 2009 Grundstücksgröße: ca.

Mehr

Werte schaffen. Werte genießen. Werte bewahren. Die Hausrat-Versicherung mit dem Baustein PremiumSchutz Platinum für besondere Ansprüche.

Werte schaffen. Werte genießen. Werte bewahren. Die Hausrat-Versicherung mit dem Baustein PremiumSchutz Platinum für besondere Ansprüche. Werte schaffen. Werte genießen. Werte bewahren. Die Hausrat-Versicherung mit dem Baustein PremiumSchutz Platinum für besondere Ansprüche. Wertvolles unbeschwert genießen. Platinum macht den Unterschied.

Mehr

GEHEN SIE ZUR NÄCHSTEN SEITE.

GEHEN SIE ZUR NÄCHSTEN SEITE. Seite 1 1. TEIL Das Telefon klingelt. Sie antworten. Die Stimme am Telefon: Guten Tag! Hier ist das Forschungsinstitut FLOP. Haben Sie etwas Zeit, um ein paar Fragen zu beantworten? Wie denn? Am Telefon?

Mehr

Von Haus aus bestens geschützt. Schützen Sie Ihr Zuhause mit unserer WohngebäudeVersicherung

Von Haus aus bestens geschützt. Schützen Sie Ihr Zuhause mit unserer WohngebäudeVersicherung Von Haus aus bestens geschützt Schützen Sie Ihr Zuhause mit unserer WohngebäudeVersicherung Schützen Sie Ihr Zuhause Mit Ihrem eigenen Haus haben Sie sich einen lang ersehnten Wunsch erfüllt. Ein Eigenheim

Mehr

Barrierefreier Wohnbau

Barrierefreier Wohnbau Barrierefreier Wohnbau Dieses Zeichen ist ein Gütesiegel. Texte mit diesem Gütesiegel sind leicht verständlich. Leicht Lesen gibt es in drei Stufen. B1: leicht verständlich A2: noch leichter verständlich

Mehr

Setzen Sie Ihren Messestand

Setzen Sie Ihren Messestand FOTOS: MODE CITY, PARIS 2013 // COLLECTIF NGUYEN NGOC TEIL #01 Fortsetzung IN LINIE 2.2015 Setzen Sie Ihren Messestand OPTIMAL IN SZENE LINIE INTERNATIONAL zeigt Ihnen in Kooperation mit den Eventexperten

Mehr

Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1)

Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1) Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1) Name: Datum: Was passt? Markieren Sie! (z.b.: 1 = d) heisst) 1 Wie du? a) bin b) bist c) heissen d) heisst Mein Name Sabine. a) bin b) hat c) heisst d) ist Und kommst

Mehr

Strom aus Erneuerbaren Energien für den Kirchenkreis Hattingen-Witten

Strom aus Erneuerbaren Energien für den Kirchenkreis Hattingen-Witten Strom aus Erneuerbaren Energien für den Kirchenkreis Hattingen-Witten Konfliktfall Erneuerbare? - Energiewende und Ökostrom Evangelische Akademie Villigst - 20. November 2012 Martin Schinke - Umweltpresbyter

Mehr

Projektiertes Mehrfamilienhaus in Sasel Hochwertiger Neubau in begehrter Lage Waldweg 17, 22393 Hamburg

Projektiertes Mehrfamilienhaus in Sasel Hochwertiger Neubau in begehrter Lage Waldweg 17, 22393 Hamburg Verkaufsangebot Projektiertes Mehrfamilienhaus in Sasel Hochwertiger Neubau in begehrter Lage Waldweg 17, 22393 Hamburg Die Lage: Sasel gehört zu den Walddörfern im Nord-Osten von Hamburg. Die Walddörfer

Mehr

Caravans 2015 NEU. Sie lieben es noch komfortabler? Technische Änderungen und Irrtümer vorbehalten (Spaß aber nicht!)

Caravans 2015 NEU. Sie lieben es noch komfortabler? Technische Änderungen und Irrtümer vorbehalten (Spaß aber nicht!) 12 1 Das große JUBELäum! NEU Sie lieben es noch komfortabler? Für Ihre persönlichen Komfortwünsche stehen Ihnen fair kalkulierte Sonderausstattungen zur Verfügung. Weitere Informationen können Sie unserer

Mehr

Stadtwerke Heidelberg Energie Ökoprodukte. für dich. ist gut, was gut fürs klima ist. Ökologische Energie

Stadtwerke Heidelberg Energie Ökoprodukte. für dich. ist gut, was gut fürs klima ist. Ökologische Energie Stadtwerke Heidelberg Energie Ökoprodukte 1 für dich ist gut, was gut fürs klima ist Ökologische Energie 2 Ökoprodukte Stadtwerke Heidelberg Energie Klimaschutz mit Konzept Als kommunaler Energieversorger

Mehr

Freier Rundumblick aus Dachgeschoßwohnung in Riehl

Freier Rundumblick aus Dachgeschoßwohnung in Riehl Freier Rundumblick aus Dachgeschoßwohnung in Riehl Köln Riehl Wohnfläche Kaufpreis ca. 85 qm verkauft Objektnummer 856 Kommunale Geodaten: Stadt Köln, Amt für Liegenschaften, Vermessung und Kataster, KT195/2011

Mehr

Sichere Hilfe, wenn s drauf ankommt.

Sichere Hilfe, wenn s drauf ankommt. Sichere Hilfe, wenn s drauf ankommt. LSW Hausschutz Sichere Hilfe, wenn s drauf ankommt. 24-stunden soforthilfe 05361 189-289 LSW Hausschutz Hermannstraße 3 33602 Bielefeld E-Mail: hausschutz@lsw.de Web:

Mehr

Die Schritte nach vorn

Die Schritte nach vorn BBU Wettbewerb 2009 Vermarktung Wohnen und Gewerbe als Produkt mit starker Ausrichtung auf den Alleinstellungsfaktor der WBM: dem»standortvorteil«der Immobilien. Herausforderung Die WBM stand in den letzten

Mehr

Zu Hause ist es am schönsten.

Zu Hause ist es am schönsten. Zu Hause ist es am schönsten. Unser Service für Sie: Die Förderprogramme der evm. Hier sind wir zu Hause. Abbildung: Viessmann Werke Die evm Energieberatung Wir sind vor Ort für Sie da. Ganz persönlich:

Mehr

Strom für Gewerbekunden. heidelberg XL STROM und heidelberg XXL STROM: Passgenaue Versorgungsangebote auch in großen Größen.

Strom für Gewerbekunden. heidelberg XL STROM und heidelberg XXL STROM: Passgenaue Versorgungsangebote auch in großen Größen. Strom für Gewerbekunden heidelberg XL STROM und heidelberg XXL STROM: Passgenaue Versorgungsangebote auch in großen Größen. 2 Strom Gewerbe Stadtwerke Heidelberg Energie Wir setzen die Wirtschaft unter

Mehr

Video-Thema Manuskript & Glossar

Video-Thema Manuskript & Glossar FINANZKRISE LÄSST IMMOBILIENBRANCHE BOOMEN In Zeiten finanzieller Unsicherheit kaufen Menschen verstärkt Immobilien. Nicht nur private Anleger sondern auch Staaten versuchen dadurch, ihr Geld zu sichern.

Mehr

Auf die inneren Werte kommt es an.

Auf die inneren Werte kommt es an. Hausrat- und Haushaltglasversicherung Auf die inneren Werte kommt es an. Sichern Sie Ihren persönlichen Besitz! Schutz nach Wahl: BASIS EXKLUSIV PREMIUM Jetzt neu! www.inter.de VERSICHERUNGEN Hausratversicherung

Mehr

Die junge Adresse in Halle-Neustadt. Auf eigenen Füßen! Tipps für Wohneinsteiger. Deine Wohnung in Halle! www.blockhouse-city.de

Die junge Adresse in Halle-Neustadt. Auf eigenen Füßen! Tipps für Wohneinsteiger. Deine Wohnung in Halle! www.blockhouse-city.de Die junge Adresse in Halle-Neustadt Auf eigenen Füßen! Tipps für Wohneinsteiger Deine Wohnung in Halle! www.blockhouse-city.de günstig wohnen in Halle für Studenten, Schüler und Azubis Erst gab es ein

Mehr

Fotos selbst aufnehmen

Fotos selbst aufnehmen Fotos selbst aufnehmen Fotografieren mit einer digitalen Kamera ist klasse: Wildes Knipsen kostet nichts, jedes Bild ist sofort auf dem Display der Kamera zu sehen und kann leicht in den Computer eingelesen

Mehr

Hausratversicherung FAQ

Hausratversicherung FAQ Hausratversicherung FAQ 1. Wer ist mein Ansprechpartner? Ein über unser Büro eingereichter Antrag wird von uns überprüft und direkt an die entsprechende Versicherungsgesellschaft weiter geleitet. Bei Fragen

Mehr

4.2 Planungsaufgaben Level 2

4.2 Planungsaufgaben Level 2 4.2 Planungsaufgaben Instruktion: Sie erhalten ein Arbeitsblatt mit einer Textaufgabe sowie einigen Fragen dazu. Ihre Aufgabe ist es, die Textaufgabe sorgfältig zu lesen und die Fragen zu beantworten.

Mehr

Wettbewerbund Einsparpotential. Städten. Berlin, 22. Juli 2009

Wettbewerbund Einsparpotential. Städten. Berlin, 22. Juli 2009 Wettbewerbund Einsparpotential in den 100 größtendeutschen Städten Berlin, 22. Juli 2009 Einleitung - Allgemeines Der Markt für erneuerbare Energien hat sowohl auf der Anbieter-als auch auf der Kundenseite

Mehr

gute Gründe für Audi Energie. Audi Vorsprung durch Technik

gute Gründe für Audi Energie. Audi Vorsprung durch Technik gute Gründe für Audi Energie. Audi Vorsprung durch Technik Viel Spaß mit Effizienz. Fortschrittliche Mobilität, sportliches Fahren und Effizienz. Genießen Sie alle Annehmlichkeiten, die Sie von Audi kennen

Mehr

Vegetarisch für Genießer! Genuss und Abwechslung mit vegetarischen Produkten

Vegetarisch für Genießer! Genuss und Abwechslung mit vegetarischen Produkten Vegetarisch für Genießer! Genuss und Abwechslung mit vegetarischen Produkten Inhalt Editorial... 3 Alles veggie -auf den ersten Blick!... 4 Vegetarische Kosthat vielefacetten... 5 Veggie istgesund!...

Mehr

Courtagefrei - Zur Untermiete im Falkenried-Wassertank - Loftartiges Bürogebäude in HH-Eppendorf

Courtagefrei - Zur Untermiete im Falkenried-Wassertank - Loftartiges Bürogebäude in HH-Eppendorf Courtagefrei - Zur Untermiete im Falkenried-Wassertank - Loftartiges Bürogebäude in HH- Scout-ID: 76899042 Ihr Ansprechpartner: freiheit.com technologies gmbh Khanh Wendland Fläche teilbar ab: 73,00 m²

Mehr

Erste Hilfe in all-täglichen Not-Fällen Heft 2: Kalte Heizung Kaputtes Wasser-Rohr Verstopfte Toilette

Erste Hilfe in all-täglichen Not-Fällen Heft 2: Kalte Heizung Kaputtes Wasser-Rohr Verstopfte Toilette Erste Hilfe in all-täglichen Not-Fällen Heft 2: Kalte Heizung Kaputtes Wasser-Rohr Verstopfte Toilette in leichter Sprache Liebe Leserinnen, Liebe Leser, die Leute vom Weser-Kurier haben eine Fortsetzungs-Geschichte

Mehr

Wie wird in Österreich Strom erzeugt?

Wie wird in Österreich Strom erzeugt? Infoblatt Wie wird in Österreich Strom erzeugt? Elektrischer Strom ist für uns schon selbstverständlich geworden. Oft fällt uns das erst dann auf, wenn die Versorgung durch eine Störung unterbrochen ist.

Mehr

Kühlschränke und Gefriergeräte

Kühlschränke und Gefriergeräte Ratgeber Umweltschonende und energieeffiziente Haushaltsgeräte kaufen Kühlschränke und Gefriergeräte 1. Wann lohnt sich ein neues Gerät? 2. Was besagt das EU-Energielabel? 3. Welche Energieeffizienzklasse

Mehr

VoM Paradiesbaum. Die Verlockungen des Apfels. Erfahren Sie mehr über. wie vielseitig Sie die beliebten Früchte in der Küche einsetzen können.

VoM Paradiesbaum. Die Verlockungen des Apfels. Erfahren Sie mehr über. wie vielseitig Sie die beliebten Früchte in der Küche einsetzen können. VoM Paradiesbaum. Die Verlockungen des Apfels Erfahren Sie mehr über sündhaft feine Apfelsorten und darüber, wie vielseitig Sie die beliebten Früchte in der Küche einsetzen können. ApfelKUNDE unsere grosse

Mehr

HORIZONTE - Einstufungstest

HORIZONTE - Einstufungstest HORIZONTE - Einstufungstest Bitte füllen Sie diesen Test alleine und ohne Wörterbuch aus und schicken Sie ihn vor Kursbeginn zurück. Sie erleichtern uns dadurch die Planung und die Einteilung der Gruppen.

Mehr

Energiespartipps. für Ihr Zuhause JETZT STROM EINSPAREN

Energiespartipps. für Ihr Zuhause JETZT STROM EINSPAREN Energiespartipps für Ihr Zuhause JETZT STROM EINSPAREN Unterhaltungselektronik und Computer Nutzen Sie die Energiesparfunktion Ihres Computers Die Energiesparfunktion sorgt dafür, dass nur dann Strom verbraucht

Mehr

Ein Schätzspiel, um den Umgang mit den festen Kosten in den Griff zu bekommen.

Ein Schätzspiel, um den Umgang mit den festen Kosten in den Griff zu bekommen. Cool! Die erste eigene Wohnung und jetzt mal überlegen, was das alles kostet... Ein Schätzspiel, um den Umgang mit den festen Kosten in den Griff zu bekommen. Ein Beitrag zur Schuldenprävention der Landesarbeitsgemeinschaft

Mehr

2 Halten Sie Fenster und Türen an heißen Sommertagen geschlossen.

2 Halten Sie Fenster und Türen an heißen Sommertagen geschlossen. Stromsparen im Sommer Der Sommer lockt mit Grillabenden, heißen Temperaturen und viel Sonne. Das Leben spielt sich nun im Freien ab. Wer denkt da schon ans Energiesparen? Dabei lohnt sich ein Blick auf

Mehr

Für ein gesundes Wohnen: Richtig heizen und lüften und dabei sparen!

Für ein gesundes Wohnen: Richtig heizen und lüften und dabei sparen! Für ein gesundes Wohnen: Richtig heizen und lüften und dabei sparen! Sie haben sich bestimmt schon die Frage gestellt: Was kann ich tun, um sinnvoll Energie und damit auch Geld zu sparen? Da die Energiekosten

Mehr

Projekttage der Schule Schlierbach

Projekttage der Schule Schlierbach Projekttage der Schule Schlierbach Thema: Rund ums Schulhaus Montag, 1. Juni Mittwoch, 3. Juni 201 Montag 1. Juni 2015 Am wunderschönen ersten Juni Montag beginnen die Projekttage der Schule Schlierbach

Mehr

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki EINSTUFUNGSTEST A2 Name: Datum: Bitte markieren Sie die Lösung auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Antwort. 1 Sofie hat Paul gefragt, seine Kinder gerne in den Kindergarten gehen. a) dass b)

Mehr

WOLFGANG AMADEUS MOZART

WOLFGANG AMADEUS MOZART Mozarts Geburtshaus Salzburg WEGE ZU & MIT WOLFGANG AMADEUS MOZART Anregungen zum Anschauen, Nachdenken und zur Unterhaltung für junge Besucher ab 7 Jahren NAME Auf den folgenden Seiten findest Du Fragen

Mehr

Neueröffnung Ausstellungsraum «Solarenergie»

Neueröffnung Ausstellungsraum «Solarenergie» INSIDE Nr. 1 I 2010 Aktuelle Informationen der Gemeindewerke Erstfeld Seite 2 Neueröffnung Ausstellungsraum «Solarenergie» am Freitag und Samstag, 23./24. April 2010 Wir laden Sie herzlichst ein, mit uns

Mehr

Umweltfreundlicher Druck dank NaturWatt-Strom und Recycling-Papier. Mat.-Nr.: 850 354, Stand: August 2009. NaturWatt GmbH

Umweltfreundlicher Druck dank NaturWatt-Strom und Recycling-Papier. Mat.-Nr.: 850 354, Stand: August 2009. NaturWatt GmbH NaturWatt GmbH NaturWatt GmbH Seit 1998 bieten wir Strom aus erneuerbaren Energiequellen wie Wind, Wasser und Sonne an. Als Besonderheit ist in unserem Gesellschaftervertrag verankert, Gewinne ausschließlich

Mehr

Ihr Weg in die Unabhängigkeit

Ihr Weg in die Unabhängigkeit Ihr Weg in die Unabhängigkeit Was die Natur uns schenkt, sollten wir nutzen. Heliotherm. Synonym für Wärmepumpe. Und höchste Effizienz. > > > > > > Sonne Luft Erde Wasser Kostenfreie Energie deckt bis

Mehr

Waldappartement Międzyzdroje (Misdroy) In der Pufferzone des Nationalparks Wolin 150 m vom Strand

Waldappartement Międzyzdroje (Misdroy) In der Pufferzone des Nationalparks Wolin 150 m vom Strand Waldappartement Międzyzdroje (Misdroy) In der Pufferzone des Nationalparks Wolin 150 m vom Strand Waldappartement - Międzyzdroje (Verkaufsangebot) 1. Lage Das Appartement ist am östlichen Rand der Stadt

Mehr