Bank mit Tuba zum 80. Geburtstag

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Bank mit Tuba zum 80. Geburtstag"

Transkript

1 Jahrgang 65 Nr. 16 Mittwoch, 15. April 2015 Heute Beilage der Firma Otto Reinshagen e.k. Wuppertal Seit 65 Jahren die Zeitung für Ronsdorf Einfach mal reinklicken: Vorverkauf: Ronsdorfer Wochenschau Punkte auf die Ronsdorfkarte Besonderes Geschenk für Wilhelm Marrek Bank mit Tuba zum 80. Geburtstag Wilhelm und Marta Marrek auf der neuen Bank. Die Ronsdorfer Wochenschau präsentiert Von Ulrike Zietlow Am Montag feierte Wilhelm Marrek, seit 65 Jahren Mitglied im Posaunenchor Ronsdorf, seinen 80. Geburtstag. Aus diesem Anlass brachte ihm der Posaunenchor nicht nur ein Ständchen, sondern überreichte ihm auch ein außergewöhnliches Geschenk eine Gartenbank, in die eine Tuba integriert wurde. Die Bank wurde von einem Mitglied des Posaunenchors, dem Tischlermeister Uwe Leu, gebaut. Wilhelm Marrek und seine Frau Marta probierten direkt aus, wie gut man auf ihr sitzen kann nach der Feier wird die Bank einen Ehrenplatz erhalten. Wilhem Marrek ist in Ronsdorf kein Unbekannter. Er hat früher im Gebetsraum an der Mühle Harmonium zu den Gottesdiensten gespielt und den Organisten der Lutherkirche vertreten. Außerdem hat er viele Jahre lang am Schalter im Postamt und im Zustelldienst gearbeitet. Der Posaunenchor Ronsdorf gibt übrigens am 26. April um 16 Uhr sein Frühlingskonzert in der Lutherkirche. Auch ein Ständchen brachte der Posaunenchor Ronsdorf zum runden Geburtstag. 8. Ronsdorfer Comedy-Nacht letzte vor der Sommerpause Stiftung Tannenhof Haus für Seelische Gesundheit in Remscheid. Seite 7 Evangelische Gemeinde Ronsdorf Tolle Osterfreizeit für Kinder in Süsel. Seite 9 Sonderveröffentlichung Tiere Tipps und Neuigkeiten für Tierhalter. Seite Fahrzeugaufbereitung Vertragshändler Besuchen Sie uns doch mal im Internet: In den kommenden Tagen wird es recht freundlich. Am heutigen Mittwoch klettert das Thermometer auf 24 Grad, morgen werden jedoch nur noch Werte um 18 Grad erreicht. Auch am Wochenende lässt sich die Sonne häufi g sehen. Allerdings erreichen die Temperaturen nur noch 14 Grad. Daran ändert sich auch mit Beginn der neuen Woche nichts, obwohl die Sonne von einem blauen Himmel strahlt. Di Santo & Bovenkamp Obere Lichtenplatzer Str Wuppertal Ronsdorfer Wetter Viel Sonne, meist nur wenige Wolken Das RW-Wetter präsentiert Ihnen in dieser Woche die Firma Radio Kimmel Ihr Partner für HiFi Video Sat Lüttringhauser Str teppich.parkett partner Designbeläge zum Klicken und Kleben in Großauswahl! Freiheitstraße 47a, Remscheid (02191) DHL Paketshop Von Ulrike Zietlow Johannes Flöck Michael Steinke Viele Ronsdorfer fiebern ihr schon entgegen der achten Auflage der Ronsdorfer Comedy-Nacht, bei der Jürgen H. Scheugenpflug wieder Künstler der Extraklasse nach Ronsdorf einlädt, die die Lachmuskeln der Zuschauer strapazieren werden. Am 24. April sind Johannes Flöck und Michael Steinke seit vielen Jahren Garanten für beste Unterhaltung Gäste im Reformierten Gemeindehaus an der Kurfürstenstraße. Bei beiden dreht sich viel ums Altern auch um ihr persönliches Altern. Johannes Flöck nimmt in seinem Programm Der Geschmack der mittleren Reife sprachlich auf den Punkt gebracht die Veränderungen wahr, die mit dem Älterwerden verbunden sind. Seine Geschichten dazu sind mitten aus dem Leben gegriffen und so für Jeden unterhaltsam. Man fi ndet sich darin wieder. Seine umwerfende Mimik sorgt für zusätzliche Komik. Michael Steinke sorgt mit seinem Programm Funky! Sexy! 40! für beste Unterhaltung charmant, komisch und auch ein bisschen boshaft macht er Stand Up Tragedy und reizt so die Lachmuskeln des Publikums. Karten für die letzte Ronsdorfer Comedy-Nacht vor der großen Sommerpause gibt es für 15 Euro zuzüglich Vorverkaufsgebühren in der Geschäftsstelle der Ronsdorfer Wochenschau, Bandwirkerstraße 43. Nur am Fr.,17. April (Gültig für beide Filialen) Wiener Schnitzel (Kalb) statt 14,80 mit Gutschein nur 13,80 NEU in der Morsbach-Quelle Mittagsbuffet 2. Wiener Uhr in Wuppertal Di., Mi., Do. 5,00 p.p. Fr. 9,80 p.p. Sa. u. So. 14,80 p.p. Montags Ruhetag Zum Wiener Böhmische und österreichische Speisen in Wuppertal Filialen: Hubertusallee Wuppertal In der Krim 27a Wuppertal In der Krim 27a Wuppertal-Ronsdorf Tel / Nur am So.,19. April (Gültig für beide Filialen) Tafelspitz statt 16,80 mit Gutschein nur 14,80

2 2 n RONSDORFER WOCHENSCHAU Jahrgang 65 Nr. 16 Mittwoch, 15. April 2015 Lore und Paul Boeddinghaus sagen Danke für die Glückwünsche und Aufmerksamkeiten zu unserer Diamantenen Hochzeit, und besonders dem Ronsdorfer Männerchor unter der Leitung von Klaus Möbius. Denn es sollen wohl Berge weichen und Hügel hinfallen, aber meine Gnade soll nicht von dir weichen, un der Bund meines Friedens soll nicht hinfallen, spricht der Herr, den Erbarmer. Jes. 54,10 Margarete Kopf geb. Emden * 28. Dezember April 2015 Traurig, aber dankbar für die Erlösung, nehmen wir Abschied von meiner lieben Mutter, Schwiegermutter, unserer Oma und Uroma, die nach einem erfüllten Leben in Frieden heimgehen durfte. Wüste 7, Wuppertal Jürgen und Monika Kopf Enkel und Urenkel und Anverwandte Die Beerdigung findet am Donnerstag, 16. April 2015, um Uhr in Wuppertal-Ronsdorf von der Kapelle des ev.-ref. Friedhofes an der Staubenthaler Straße aus statt. Wir trauern um unseren ehemaligen Mitarbeiter Herrn Heinz Tscherner Siegfried Wiemer * 27. Februar April 2015 In liebevollem Gedenken nehmen wir Abschied von meinem lieben Mann, Vater, Schwiegervater und herzensguten Opa. Es tröstet uns, dass du nun, da die Kräfte dich verlassen haben, in Ruhe und Frieden einschlafen durftest. Helga Wiemer Uwe und Tina Wiemer mit Nils und Lukas Eva Michler und Familie Die Trauerfeier mit anschließender Beisetzung der Urne findet am Freitag, dem 17. April 2015, um Uhr auf dem ref. Friedhof Wuppertal-Ronsdorf, Staubenthaler Straße, statt. Anstelle von Kränzen und Blumen bitten wir um eine Spende für die Förderung und Weiterentwicklung der Palliativversorgung, bei der Stadtsparkasse Wuppertal, BIC WUPSDE33, IBAN DE , (Stichwort: Siegfried Wiemer). Niemand ahnt, wann der Schlusspfiff seines Lebens kommt. Es sind die gemeinsamen Erlebnisse, die im Herzen Spuren hinterlassen. Siegfried Wiemer * 27. Februar April 2015 Du warst immer dabei, hast stets motiviert und wirst uns nicht nur auf dem Sportplatz sehr fehlen. Wir sind sehr traurig. Familie Blesgen Familie Bock Familie Gatzenmeier Familie Gonner Familie Hahn Familie Salzberg Was man tief in seinem Herzen besitzt, kann man nicht durch den Tod verlieren. Für den Notfall Ärztliche Bereitschaftsdienste: Tel Tierärztlicher Notdienst: Tel / Suchttelefon: / Apothekendienste: für dringende Notfälle von 9 bis 9 Uhr. Vom 15. bis 21. April: Mi., 15.4.: Storchen-Apo., Barmen, Meckelstr. 43 Do., 16.4.: City-Apo. Dr. Monika Beerbaum, Elb., Mäuerchen 23 Fr., 17.4.: Stern-Apo., Elberfeld, Turmhof 4 Sa., 18.4.: Liebig-Apo., Oberbarmen, Heckinghauser Str. 176 So., 19.4.: Sonnen-Apo., Ronsdorf, Ascheweg 16 Mo., 20.4.: Wikinger-Apo., Elberfeld, Friedrich-Ebert-Str. 67 Di., 21.4.: Elch-Apo., Ronsdorf, Erbschlöer Str. 14 Wir gratulieren Herr Günter Hannes, Gärtnerstraße 14, Wuppertal, zum vollendeten 93. Lebensjahr, am 16. April Gottesdienste Kath. Gemeinde St. Joseph Ronsdorf Samstag, den 18.4.: Uhr Eucharistiefeier zum Sonntag (UK). Sonntag, den 19.4.: 11 Uhr Eucharistiefeier. Dienstag, den 21.4.: 9 Uhr Eucharistiefeier (UK); 9.30 Uhr Rosenkranzgebet (UK). Evangelische Kirchengemeinde Sonntag, den 19.4.: Lutherkirche: 10 Uhr Pfarrerin Knebel / Konfirmation / Jugendband Rockin on Heavens Floor ; 11 Uhr Kindergottesdienst. Diakoniezentrum: 10 Uhr Pfarrer i. R. Haack. Ev.-reformierte Gemeinde Ronsdorf Mittwoch, den 15.4.: Uhr Offene Kirche (19 Uhr Lesung und Gebet). Sonntag, den 19.4.: 10 Uhr Gottesdienst / Pfarrer Dr. Jochen Denker. Freie evangelische Gemeinde Ronsdorf Bandwirkerstr Sonntag, den 19.4.: 10 Uhr Gottesdienst; 10 Uhr Kindergottesdienst. Neuapostolische Kirche W-Ronsdorf Geranienstraße 24. Mittwoch, den 15.4.: Uhr Gottesdienst. Sonntag, den 19.4.: 9.30 Uhr Gottesdienst in Ronsdorf; 9.30 Uhr Sonntagsschule. Ev. Gemeinde Unterbarmen-Süd, Lichtenplatzer Kapelle. Sonntag, den 19.4.: 9.30 Uhr Gottesdienst / Pfarrer Schramm; 11 Uhr Gottesdienst für kleine Leute. Kath. Gemeinde St. Christophorus Sonntag, den 19.4.: 9.30 Uhr Hl. Messe. der am 25. März 2015 im Alter von 83 Jahren verstorben ist. Herr Tscherner war während seiner langjährigen Betriebs zugehörigkeit ein pflichtbewusster Mitarbeiter. Aufgrund seiner Zuverlässigkeit und seines immer freundlichen Wesens genoss er bei seinen Vorgesetzten und Kollegen gleichermaßen hohe Wertschätzung. Besuchen Sie uns doch mal im Internet: Erstkommunion in St. Joseph Wir trauern mit seiner Familie um einen liebenswerten Menschen und werden sein Andenken stets in Ehren halten. Geschäftsleitung, Betriebsrat und Belegschaft der Firma Brose Schließsysteme GmbH & Co. Kommanditgesellschaft Wuppertal-Ronsdorf Sie finden uns online unter: Bestattungen KÜTHER GmbH Bau- & Möbelschreinerei Breite Straße 7b / Bestattungen Trauerfall Wir helfen sofort Staasstraße Es war Frühling, Zeit um die Felder zu bestellen. Aber da kam Jesus und erzählte eine Frühlingsgeschichte: Ein Sämann ging auf sein Feld, um Korn zu säen. Davon verstehen die Bauern etwas. Man hat die Hände voll Getreide und wirft die Körner auf die Erde, dann sind die Hände leer. Und dann? Es bleibt nur die NEU Bestattungsunternehmen seit 1825 Alles aus einer Hand Tel Übernahme sämtlicher Bestattungsarten- und Angelegenheiten Erledigungen sämtlicher Formalitäten NEU Hoffnung Von Marion Frische bestanden und schreibt 50 Bewerbungen, alles vergeblich. Da ist großer Frust. Oder die Frau, da ist der Krebs zurück gekommen, nochmal Chemotherapie lohnt sich das Kämpfen? Aber Jesus war mit seiner Geschichte noch nicht fertig: Aber etwas Samen fiel auf gutes Land, trug Frucht, einiges dreißigfach, Anträge auf Witwer(n)-Rente können in unserem Hause gestellt werden. Obere Lichtenplatzer Str Wuppertal Am Sonntag feierten in der Katholischen Kirche St. Joseph um 9.30 Uhr ihre Erstkommunion: Christine Adam, Emily Corts, Sonia Di Salvo, Natascha Helpenstein, Viviana La Grotta, Thaja Trapp, Alicia Vorrasi, Florian Buda, Mika Gotzmann, Alessandro Helpenstein, Lukas Müller, Lena Müller Schröder, Matteo Salzberg, Tom Luca Schmitz, Bastian Gwosc, Felix Gwosc, Annika Harrach, Mia Luna Martzinek, Mia Lucia Simeit, Jylies Söllner. Foto: bgl_kreativ GmbH GRIESE Inh. Petra Wehn-Borgmann einiges sechzigfach, einiges hundertfach. Die Frustgeschichte Hoffnung, dass die Saat aufgeht. Bestattungsunternehmen seit 1825 Frühling und Hoffnung gehören wird zur Hoffnungsgeschichte. zusammen. Jesus spricht weiter: Hier die Botschaft: Hab Geduld, Der Alles Sämann aus einer sät, und Hand einiges ertrag Tel. den Frust, 46 lass 44 dich nicht 29 fällt Übernahme auf den Weg. sämtlicher Am Abend Bestattungsarten- unterkriegen. Gib und die Angelegenheiten Hoffnung kommen die Vögel Erledigungen und picken sämtlicher nicht auf! Formalitäten Der dunkle Tunnel ist es weg. Oder es fällt auf den Felsen, Anträge zwischen auf Dornen Witwer(n)-Rente und Un-könnede ist in Licht! unserem In diesem Hause gestellt Frühling werden. vielleicht sehr lang, aber am Enkraut. Die Saat erstickt. So ist möchte ich Obere Lichtenplatzer Str zentnerweise LIEBE Wuppertal Um Uhr wurde am Sonntag in der Katholischen Kirche St. Joseph noch eine weitere Erstkommunion gefeiert: Annemarie Bohn, es nicht nur auf dem Acker, auch aussäen, damit zwischen blühenden Bäumen und Blumen auch Emilia Chierico, David Kadyla, Manuel Luboisch, Veronika Lubo- im Leben. Hoffnung am Anfang und dann viele Enttäuschungen. blühende Menschen spazieren isch, Gaetano Ruocco, Lucas Stern, Pascal Urbanik, Celina Zylla, Ilaria Figliulo, Simon Hartmann, Paul Nippel, Luisa Overath, Constan- Da hat der Student sein Examen gehen. (M. Mieck) tin Palumbo, Louisa Sirrenberg. Foto: bgl_kreativ GmbH GRIESE Inh. Petra Wehn-Borgmann Konfirmation in der Lutherkirche Am Sonntag, 19. April 2015 werden um 10 Uhr in der Lutherkirche durch Pfarrerin Knebel konfi rmiert: Philipp Beckers, Nick Beyen, Julian Blesgen, Stefan Brinker, Sebastian Eckhardt, Julian Enskat, Florian Fax, Wolfgang Frericks, Lukas Korthaus, Dustin Schlechter, Julian Spengler, Nico Steinmetz und Lukas Wiemer.

3 Jahrgang 65 Nr. 16 Mittwoch, 15. April 2015 RONSDORFER WOCHENSCHAU n 3 Kurz und knapp Nächste Sitzung der Bezirksvertretung am 21. April Am Dienstag, 21. April, um Uhr findet die nächste Sitzung der Ronsdorfer Bezirksvertretung im Sitzungszimmer im Bürgerbüro statt. Auf der Tagesordnung steht unter anderem die aus der März-Sitzung verschobene perspektivische Spielplatzplanung, die Neugestaltung und Sanierung von Spielund Bolzplätzen, die Anbindung der Landeseinrichtungen an der Parkstraße an den ÖPNV, Straßenbaumaßnahmen, das Einzelhandels- und Zentrenkonzept und ein Antrag der WfW auf Überprüfung der Glas- und Papiercontainerstellplätze. Osterprojekt der O.T. der Katholischen Gemeinde St. Joseph Schneewittchen in Ronsdorf Herde & Sohn GmbH Kfz-Meister-Fachbetrieb HU und AU im Hause Unfallschadenreparatur Kleintransportervermietung Staubenthaler Straße Wuppertal Telefon / Sponsorenlauf der Grundschule Kratzkopfstraße Am Samstag, dem 18. April, in der Zeit von 10 bis 13 Uhr werden die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Kratzkopfstraße ihre Ausdauer unter Beweis stellen und an einem Sponsorenlauf der Schule teilnehmen. Der Lauf startet am oberen Schulhof und führt rund um die Schule. Der Erlös der Aktion ist zum einen für das Bandwirker-Bad, zum anderen für die Pausenspielausleihe der Schule gedacht. Einbauküchen Elektrogeräte Zubehör Küchenergänzung Kundendienst Ronsdorf Lohsiepenstraße / Jetzt schon im 9. Jahr fährt der Bürgerbus Ronsdorf in die abgelegenen Wohngebiete wo der ÖPNV nicht hinkommt Runden im vergangenen Jahr haben die 35 freiwilligen Fahrer, davon drei Frauen, in Ronsdorf gedreht. Das sind gefahrene Kilometer mit Fahrgästen von denen 45,8 % Behinderte waren. Diese stolze Bilanz verkündete der Vorstand auf seiner Jahreshauptversammlung in der vergangenen Woche. Als die W.i.R das Projekt Bürgerbus mit Unterstützung des Landes und der WSW ins Leben gerufen hatte, waren es gerade einmal 9560 Fahrgäste, die sich 2014 auf über Fahrgäste im Jahr gesteigert haben. Seit zwei Jahren erfolgt der Betrieb bereits mit zwei Fahrzeugen. Das besonders Erfreuliche ist, dass der Betrieb mit einem Haushalt Mit viel Begeisterung, einem bunten Bühnenbild und Kostümen brachten die Kinder Schneewittchen auf die Bühne. Von Ulrike Zietlow Damit in den Osterferien keine Langeweile aufkam, sorgte die O.T. der Katholischen Kirchengemeinde St. Joseph auch in diesem Jahr wieder für ein spannendes und abwechslungsreiches Angebot für die Ronsdorfer Kinder. Unter dem Motto Wir machen Theater Schneewittchen mal anders drehte sich alles ums Theater. Kinder mit Lust am Theater spielen, aber auch am Basteln von Bühnenbildern, am Herstellen von Kostümen oder an der Licht- und Tontechnik, die bei einer Theateraufführung nötig sind, konnten viel Neues erfahren. Gelungene Aufführung mit viel Spaß bei Darstellern und Publikum Und der Einsatz hat sich gelohnt. Am Freitag schließlich präsentierten die Kinder ihren Eltern, Geschwistern, Freunden und allen, Jahreshauptversammlung Bürgerbusverein W.i.R. fährt für Ronsdorf in Höhe von Euro wirtschaftlich gefahren wird, so dass der Mitgliedsbeitrag in Höhe von 18 Euro/Jahr für die 198 Die Zuschauer spendeten reichlich wohlverdienten Beifall. die Lust dazu hatten, das Ergebnis ihrer Anstrengungen. Sie brachten mit viel Begeisterung und Lust an der Sache (k)ein Apfel für Schneewittchen auf die Bühne inklusive Bühnenbild und in bunten Kostümen. Das Stück von Werner Schulte verbindet auf unterhaltsame Weise die bekannte Geschichte von Schneewittchen Mitglieder bestehen bleibt und eine Rücklage für einen weiteren Bus gebildet werden konnte. Seitens der Kassenprüfer wurde die mit der heutigen Welt. Den jungen Darstellern war, nachdem sich Lampenfieber und Aufregung gelegt hatte, der Spaß am Spiel deutlich anzumerken und der übertrug sich auch auf das Publikum. Das genoss die gelungene Aufführung und belohnte das Spiel der Kinder mit reichlich wohlverdientem Beifall. Positive Bilanz für den beliebten Ronsdorfer Bürgerbus Edeltraud Evels, Axel Walter, Klaus Dieter Rübel, Winfried Arenz, Erhard Schörder, Siegfried Sonntag, Ulrich Wiesner und Günther Andereya (v.l.n.r.). Foto: K. Florian gute Geschäftsführung des Vorstandes herausgestellt. Der Vorstand besteht aus: Winfried Arenz, Vorsitzender, Günther Andereya, Stellvertreter, Ulrich Wiesner, Kassierer, Erhard Schröder, Fahrdienstleiter und Klaus Dieter Rübel, Schriftführer. Außer der eigentlichen Aufgabe, dem Fahrbetrieb, hat sich der Vorstand für dieses Jahr einiges vorgenommen. Zur Ergänzung der Satzung soll eine Geschäftsordnung erarbeitet werden. Um das Gemeinschaftsgefühl zu festigen werden wieder eine Hof-Fete und eine Jahresabschlussfeier stattfinden, bei WSW-Veranstaltungen und der übergeordneten Bürgerbusvereinigung NRW sowie beim Ronsdorfer Weihnachtsmarkt der W.i.R. will man wieder mit von der Partie sein. Individuelle häusliche 24-Stunden-Betreuung KARL REICHELT GMBH Meisterbetrieb seit 1945 Otto-Hahn-Straße Wuppertal-Ronsdorf Telefon / Telefax / Mo. Fr.: Uhr Sa.: Uhr oder nach Vereinbarung Baumdienst Wolfgang KOPF Baumpflege und -schnitt Fällungen von Gefahrenbäumen mit eigenen Hub-Arbeitsbühnen Fräsen von Baumstümpfen Wüste Wuppertal (Ronsdorf) Telefon (02 02) Das Mittelmeer entdecken mit der Mein Schiff Juni 2015 Inkludierte Leistungen: - 10 Nächte an Bord - Premium Alles Inklusive - Flug ab/bis Düsseldorf - Transfers Palma Korsika Civitavecchia/Rom La Spezia Monaco Toulon Barcelona Ibiza Palma Preis pro Person in der Doppelkabine: ab 1595,00 Restplätze. Zwischenverkauf vorbehalten. Dr. Tigges Reisebüro Ronsdorf Staasstraße 29 Tel / Fahrzeugreparaturen aller Fabrikate, Fahrzeugaufbereitung Sonderumbauten, Reifendienst Komplettservice, Tuning Felgenaufbereitung Fachhändler für Motorsportzubehör und Alufelgen TÜV-Sondereintragungen MS Automobile Staubenthaler Str Wuppertal Telefon / Fax / Autoteile Ströker Original-Marken-Teile von führenden KFZ-Teileherstellern KFZ-Werkzeuge Thule Dachboxen Dachboxen Verleih Thule Fahrradträger Fahrradzubehör Inspektion für Fahrräder COPARTS Remscheider Straße Wuppertal-Ronsdorf Telefon / Telefax Ihr Einrichtungsstudio in Am Elberfeld verkaufsoffenen Sonntag, Friedrich-Ebert-Straße 28. April 2013, 55 Tel. von Uhr 74 geöffnet. 62

4 4 n RONSDORFER WOCHENSCHAU Jahrgang 65 Nr. 16 Mittwoch, 15. April 2015 Vorgestellt von A bis Z: Autoteile Ströker Auto Autohaus RASÁ GmbH Wir sind direkt vor Ort Autohaus am Blaffertsberg Tel / Jeden Mo.+ Mi.TÜV-Abnahme Sie möchten eine schalten? Tel / Bäckerei www. DIE GUTE ADRESSE IN IHRER NÄHE BRANCHENVERZEICHNIS FÜR IHRE UMGEBUNG Baugeschäft Neubau Reparaturen Freymannstr Bodenbeläge Meisterbetrieb in Ronsdorf Parkett Frischemeier Tel / Container.de teppich.parkett partner Freiheitstraße 47a Remscheid T F Textile Bodenbeläge.Parkett. Tapeten.Farben.Sonnenschutz Computer Gotzmann Computer Service und Reparaturen Kölner Str Remscheid Tel / Sie finden uns online unter: Fit für den Frühling macht Autoteile Ströker in diesen Tagen auch wieder viele Fahrräder, ausgenommen sind Elektro-Fahrräder. An der Remscheider Straße 60 gibt es pünktlich zu Beginn der Freiluftsaison nicht nur unterschiedliche Thule-Fahrradträger für das Auto, das Zweirad wird auf Wunsch nach dem langen Winter auch auf Herz und Nieren geprüft. Wer hingegen sein Auto für die nächsten Sonnentage frisch machen will, der erhält bei Autoteile Ströker diverse Autowäsche und -pflegeartikel namhafter Hersteller. Übrigens: Der Wechsel von Scheibenwischern wird direkt vor Ort und gratis ausgeführt. Stefan Schulz und Andreas Würpel beraten Sie gerne. Dachdecker Dach-, Wand- und Abdichtungstechnik Ihr Fachbetrieb für Energie-Beratung, Dach- und Fassadendämmungen / Elias-Eller-Str Wuppertal Elektro Elektroinstallationen, Satellitenanlagen Wärmepumpen, Photovoltaikanlagen + Kundendienst Friedenshort 4, Wuppertal Fon Energie HEIZÖL STROM ERDGAS DIESEL Ernst Buscher GmbH & Co. KG +49 (202) Essen / Trinken Fenster / Türen / Tore MOE GmbH Bergischer Tor- und Zaunbau Grund Remscheid Hotline: Festnetz: Ihr Partner für: Fenster Türen und Tore Markisen Kratzkopfstraße Wuppertal Tel. (02 02) Fliesen Fliesen- und Natursteinverlegung Barrierefreies Bauen + Wohnen Maurerarbeiten Komplettbäder Horrenbeek Remscheid Fon / Fax / Friseur Kurfürstenstr Wuppertal Telefon Öffnungszeiten und Termine nach Vereinbarung Friseurmeisterin Maria Pina Blasey Garten Wir haben noch Platz in unserem Teich! Sprechen Sie uns an! Ronsdorfer Wochenschau Bandwirkerstr. 43, Ronsdorf Tel / Gastronomie La Favola Ristorante - Pizzeria Holthauser Str. 29 W-Ronsdorf (Ecke An der Blutfinke ) Tel REGELMÄßIG WERBEN Vordächer Sonnenschutz Reparaturen Monticciolo RISTORANTE IN RONSDORF 4-Gänge-Menü mit Biergarten In diesem Jahr findet der beliebte Kunstrausch im Gemeindezentrum und auf dem Kirchplatz der Evangelischen Kirchengemeinde Ronsdorf an der Bandwirkerstraße statt. Am Samstag, dem 18. April, in der Zeit von 11 Uhr bis 18 Uhr kommen Kunstfreunde wieder auf ihre Kosten und können sich an dem großen und abwechslungsreichen Angebot des Kunsthandwerkermarktes erfreuen. Der Erlös aus Kuchen- und Kaffeeverkauf ist für die Jugendarbeit der Evangelischen Gemeinde bestimmt. Gemäß den Unfallvorschriften müssen zwischen fünf und zehn Prozent der Mitarbeiter in Betrieben, Unternehmen und Einrichtungen zum Betriebshelfer ausgebildet sein. So können sie im Ernstfall von der Schnittwunde bis zum Herzinfarkt schnell und zuverlässig Erste Hilfe leisten, bis die Rettungskräfte eint r e ff e n. Um immer auf dem aktuellsten Stand zu bleiben, müssen Betriebshelfer ihre Kenntnisse mindestens alle zwei Jahre auffrischen. Die Wuppertaler Johanniter bieten Auffrischungs-Trainings für Bergische Betriebshelfer an, der nächste Termin im Johanniter-Haus an der Wittensteinstraße ist am Samstag, 25. April, von 9 bis 17 Uhr. Die Kosten übernimmt unter bestimmten Voraussetzungen die Berufsgenossenschaft. Die Johanniter bitten um telefonische Anmeldung. Auch im Mai gibt es wieder verschiedene Führungen durch die Stadt Wuppertal, angeboten von Wuppertal Touristik. Los geht es am Freitag, dem 1. Mai, zum Thema Barmens berühmtester Sohn: Friedrich Engels und seine Zeit. Am Samstag, dem 9. Mai, führt der Rundgang zum Arrenberg, einen Tag später ins Briller Viertel. Am Sonntag darauf, dem 17. Mai, stehen Besondere Friedhöfe auf dem Programm. Ein Wanderma(h)l durchs Veggie-Tal, ein kulinarischer Stadtrundgang vegetarisch, wird am 21. Mai angeboten. Die Nordstadt wird unter dem Motto Alte Häuser, buntes Leben am 30. Mai erkundet und am 31. Mai steht eine Parkwanderung durch Barmer Grün auf dem Programm. Jeweils samstags finden auch wieder Stadtrundfahrten im historischen Omnibus statt. Interessierte können sich bei Wuppertal Touristik anmelden. Auch in diesem Jahr findet in den letzten drei Sommerferienwochen wieder der beliebte Kinderferienzirkus des Fachbereichs Jugend & Freizeit der Stadt Wuppertal auf dem Carnaper Platz statt. Gemeinsam mit der Zirkusfamilie Casselly werden die Teilnehmer spannende und lustige Ferienwochen erleben. Kinder von 6 bis 14 Jahren können jeweils für eine Woche an diesem Projekt teilnehmen. Der Kartenvorverkauf startet am 18. April um 9 Uhr im Haus der Jugend Barmen, Geschwister-Scholl-Platz. Anmeldungen werden nur an diesem Tag entgegengenommen. Informationen gibt es im Internet. Am kommenden Samstag, dem 18. April, lädt die Katholische Kirchengemeinde St. Joseph um Uhr wieder zur Orgelmusik zur Marktzeit ein. Diesmal spielt Simon Botschen aus Krefeld in der Kirche St. Joseph an der Remscheider Straße Werke von Bach, Tambling und Dandrieu an der Seifert- Orgel. Danach besteht wieder die Möglichkeit noch etwas beim Gespräch und einer Tasse Kaffee zusammenzubleiben. Die Evangelische Notgemeinschaft lädt am Mittwoch, dem 29. April, um 19 Uhr zur Mitgliederversammlung ins Gemeindezentrum der evangelischen Kirchengemeinde ein. Auf der Tagesordnung steht der Jahres- und Kassenbericht, der Bericht der Kassenprüfer, die Entlastung des Vorstands, das Schreiben der Bezirksregierung aus März 2015 und Verschiedenes. Der Vorstand bittet um rege Beteiligung. Staubenthaler Str. 18 Zu einer gemeinsamen Bürgersprechstunde laden die drei bergischen Oberbürgermeister in den Müngstener Brückenpark ein. Termin ist W tal Tel / Mobil für Personen am Samstag, 18. April. Von 14 bis 16 Uhr haben Besucher aus allen drei Städten dann die Gelegenheit, Fragen zu stellen oder Anregungen, Kritik und Lob loszuwerden. Treffpunkt ist vor dem Haus Fisch oder Fleisch, inkl. 1 Flasche Wein 0,75l 39, 90 Müngsten. Die drei Oberbürgermeister Burkhard Mast-Weisz (Stadt Remscheid), Norbert Feith (Stadt Solingen) und Peter Jung (Stadt Wuppertal) wollen gemeinsam mit den Bürgern diskutieren, was die Men- Staubenthaler Str. 18 Talsperrenstr W tal 78 Wuppertal-Ronsdorf schen im Bergischen Städtedreieck wünschen, welche Themen sie besonders interessieren, welche Anregungen sie haben und wie Politik Tel Öffn.: Mo.-Sa Uhr und Verwaltung noch besser werden können. Dabei kann natürlich Dienstag So. und Uhr Mittwoch Ruhetag u Uhr Kompakt Kunstrausch diesmal an der Lutherkirche Johanniter bieten Betriebshelfer-Auffrischung an Informative Stadtführungen im Mai Kinderferienzirkus Anmeldung am Samstag Orgelmusik zur Marktzeit in St. Joseph teppich.parkett partner Freiheitstraße 47a, Remscheid ( ) Mitgliederversammlung der Ev. Notgemeinschaft Sprechstunde der bergischen Oberbürgermeister Flächenvorhang/Plissee/Jalousette Wir gestalten auch Deine Fenster! auch die wirtschaftliche Situation in der gemeinsamen Region oder die Bemühungen, das Bergische Land touristisch gemeinsam zu vermarkten, ein Thema sein. Weitere Informationen zu den hier angeführten Veranstaltungen lesen Sie im Terminkalender auf Seite 8 dieser Ausgabe.

5 Jahrgang 65 Nr. 16 Mittwoch, 15. April 2015 RONSDORFER WOCHENSCHAU n 5 Agaplesion Bethesda Krankenhaus Wuppertal Wenn das Knie schmerzt Jährlich werden in Deutschland etwa Patienten an Kreuzbändern und rund an Menisken operiert; Menschen bekommen ein künstliches Kniegelenk. Bei der Info-Veranstaltung im Agaplesion Bethesda Krankenhaus Wuppertal am 16. April klärt der Bethesda-Gelenkspezialist Dr. Ulrich Leyer, Chefarzt der Klinik für Unfallchirurgie, Orthopädische Chirurgie und Handchirurgie, umfassend über moderne Behandlungsmethoden auf und stellt die Möglichkeiten des Gelenkersatzes vor. Wo liegen die häufigsten Ursachen von Knieschmerzen? Dr. Leyer: Die Schmerzursachen können sowohl innerhalb als auch außerhalb des Gelenks liegen. Sportverletzungen und Verschleiß, die sogenannte Arthrose, sind für Meniskus- und Knorpelschäden eine häufige Ursache. Aber auch Bandverletzungen, lose Gewebestücke, Entzündungen oder rheumatische Erkrankungen können Schmerzen auslösen. Dabei leiden ältere Patienten häufiger unter Verschleißerscheinungen, die meist mit Schmerzen und einer starken Einschränkung ihrer Lebensqualität einhergehen. In einer speziellen Knie-Sprechstunde können Patienten eine ausführliche Beratung erhalten. Foto: Bethesda... mehr Infos Infoabend zu modernen konservativen und operativen Diagnoseund Therapiemöglichkeiten der modernen orthopädischen Chirurgie Do., 16. April, 17 Uhr, Agaplesion Bethesda Krankenhaus Wuppertal Hainstr. 35, Wuppertal Infos: T (02 02) Herr Dr. Leyer, welche Therapien gibt es? Dr. Leyer: Eine Reihe von Maßnahmen, wie die Behandlung eines Meniskus- oder Knorpelschadens, führen wir unter Narkose mittels Gelenkspiegelung durch. Dazu sind nur sehr kleine Schnitte nötig. Die Operation am offenen Knie kommt beispielsweise bei Knorpeltransplantationen oder Implantationen künstlicher Gelenke zum Einsatz. Neben dem Teil-Gelenkersatz können wir auch eine vollständige Kniegelenksprothese einsetzen. Das ist mittlerweile eine Standard-OP. Die medizinische Forschung der letzten Jahrzehnte hat auf diesem Gebiet enorme Fortschritte gemacht: Spezielle Materialien sorgen für eine hohe Gewebeverträglichkeit und ermöglichen eine schmerzfreie und dauerhafte Funktion des Gelenks. Vor jedem Eingriff stimmen wir alles exakt auf die individuellen Bedürfnisse des Patienten ab: Alter, Geschlecht, Knochenqualität, Körpergewicht, Lebensgewohnheiten. Und vor allem stellen wir die natürliche Beinachse wieder her. Welche Rolle spielen die Physiotherapie und der Reha-Sport bei der Genesung? Dr. Leyer: Eine große Rolle. Eine qualifizierte physiotherapeutische Begleitung ist unerlässlich für einen unkomplizierten Heilungsprozess. Bereits in den ersten Tagen nach der Operation beginnt unsere Physiotherapie mit dem Übungsprogramm. Ziel ist es, die Beweglichkeit des Kniegelenks so schnell und schonend wie möglich wieder herzustellen und gleichzeitig die Muskulatur zu stärken. Das Bethesda bietet dazu auch eine Reha-Sportgruppe für orthopädische Erkrankungen an. Wie finden die Patienten zu Ihnen? Dr. Leyer: Wir bieten eine spezielle Knie-Sprechstunde an, in der wir die Patienten ausführlich beraten. Einen Termin erhalten Sie in der Terminvergabe: Telefon (02 02) Gebäudereinigung Heizung / Sanitär Hörgeräte Immobilien DIE GUTE ADRESSE IN IHRER NÄHE BRANCHENVERZEICHNIS FÜR IHRE UMGEBUNG Gebäudereinigung LP Detlef Lamster Nibelungenstr Wuppertal Tel / Maler Möbel KÜCHEN SITZMÖBEL SCHLAFZIMMER Top Qualität Top Service Riesengroße Auswahl Kompetente Beratung Fachgerechte Montage Heckinghauser Straße Wuppertal Telefon / Optiker Sanitär siehe Heizung / Sanitär Schreibwaren / Kopien KOPIERCENTER SCHATZ Staasstraße 44 Telefon (02 02) Mo.- Fr Uhr Uhr, Sa Uhr Sport Remscheid-Lennep Kölner Straße 64 Telefon (02191) kieser-training.de Taxi / Mietwagen Textilpflege Diakonisches Bildungszentrum Bergisch-Land 14 neue Praxisanleiter und Praxisanleiterinnen Am Diakonischen Bildungszentrun Bergisch Land gemeinnützige GmbH (DBZ) haben 14 Teilnehmer die Weiterbildung zur Praxisanleitung erfolgreich bestanden. Von den 14 Teilnehmern waren elf Mitarbeiter der Evangelischen Stiftung Tannenhof, drei externe. Die Voraussetzung für die Weiterbildung ist eine abgeschlossene Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger/- in oder zum Altenpfleger/in sowie zwei Jahre Berufserfahrung. Die sechsmonatige Weiterbildung zur Praxisanleitung umfasst die Erstellung von Anleitungen für Kranken- und Altenpflegeschüler, Mitwirkung sowie Dokumentation von Beurteilungsgesprächen und die Durchführung von geplanten Anleitungen. In der Prüfung mussten die Teilnehmer die praktische Durchführung einer Anleitungssituation präsentieren und diese auch durchführen. Das Diakonische Bildungszentrum Bergisch Land wurde als gemeinnützige Gesellschaft im BZW Blutspendezentrum Wuppertal GmbH Zehn Jahre Leben retten Am 18. April zwischen und 17 Uhr feiert das BZW Blutspendezentrum Wuppertal seinen zehnten Geburtstag. Auf der Feier bedankt sich das Team des Zentrums besonders bei denen, die dem BZW am längsten die Treue gehalten haben: Um 15 Uhr ehrt der Ärztliche Leiter Jürgen Otto die zwölf Frauen und Männer, die seit der Eröffnung vor 10 Jahren die meisten Spenden im BZW geleistet haben. Einige haben über Thomas Schäfer (stellv. DBZ Leitung), Stefanie Moser (Fachdozentin), Heike Krüger (Kursleitung), Michael Klocke, Claudia Suska, Julia Scharfenstein, Anne Dielschneider, Anna Buschmann, Ulyana Heinrichs, Susanne Windgasse, Julia Bergmeier, Kathleen Grunert, Alexandra Holstein, Janine Höhne, Marek Turczynski, René Grünbeck, Frank Steven Hildebrand. 300 Mal gespendet und damit unzähligen kranken und verletzten Menschen geholfen. Die Feier ist nicht nur für bisherige Spender interessant. Ein besonderes Angebot macht das BZW auch allen, die noch kein Blut spenden und sich an diesem Tag unverbindlich darüber informieren wollen: Ihnen bietet das Zentrum eine sofortige und kostenlose Bestimmung ihrer Blutgruppe nach dem AB0-System an. Jahr 2007 von der Evangelischen Stiftung Tannenhof in Remscheid und der Agaplesion Bethesda Krankenhaus Wuppertal ggmbh gegründet. Volljährigkeit ist Voraussetzung, eine Voranmeldung ist nicht nötig Ḋas BZW Blutspendezentrum Wuppertal wurde im April 2005 auf der Erholungstraße in Elberfeld eröffnet. Seitdem konnte das BZW über Menschen aus Wuppertal und Umgebung als Spender gewinnen. Derzeit führt das Zentrum rund Blutund Plasmaspenden pro Jahr durch. Kompetenz in Sachen Immobilien Ihr Immobilienmakler in Ronsdorf Thomas Regge I Dipl. Immobilienwirt VWA Lüttringhauser Str. 19 I Wpt. Ronsdorf Tel. 0202/ I Mobil 0172/ Wahl bei Verkauf + Vermietung Immobilienvertrieb wohn-traeume.com Küchen Einbauküchen Elektrogeräte Zubehör Küchenergänzung Kundendienst Ronsdorf Lohsiepenstraße / Prinz Augenoptik Inh. Andreas Prinz Augenoptikermeister Staasstr Wuppertal Tel. (02 02) einfach gut sehen Staasstr. 27 W.-Ronsdorf Tel Pflegedienst Krankenpflege zu Hause Renate Hedderich Am Stadtbahnhof 18 Beratungsbüro: Montag bis Freitag Uhr Telefon (0202) TV / HiFi Umzüge Otto-Hahn-Straße 2 Ronsdorf Unterricht Einzelnachhilfe zu Hause Qualifizierte Nachhilfelehrer für alle Klassen u. alle Fächer, z.b.: Mathe, Deutsch, Englisch, Lat., Franz., Bio, Rewe usw. INFRATEST: GUT (1,8) Bundesweite Elternbefragung 12 (02 02) Zeitungen Sie möchten eine schalten? Wir beraten Sie gerne: Tel /

6 6 n RONSDORFER WOCHENSCHAU Trotz Baustelle in der Lüttringhauser Straße Jahrgang 65 Nr. 16 Mittwoch, 15. April 2015 Wir sind erreichbar über die Abzweigung Marktstraße, Lüttringhauser Straße Serpil Feinkost Obst + Gemüse Matthias Droste Friseure Blumen Naumes Albert-Schweitzer-Apotheke Frisurenatelier Keles Am Markt Gebeana Am Markt Foto Monhof Skeyeline Optik Marktstraße Bäckerei Beckmann Staasstraße Nagelstudio Orchidee Dr. Tigges Reisebüro Kopiercenter Schatz Schönes für drunter Foto Bongartz Best Grill Parfümerie Franke Uni-Hairstyle Ernst Bestattungen Prinz Augenoptik Schuh- und Schlüsseldienst Bäckerei Steinbrink Lebensraum Eine-Welt-Laden Ronsdorfer Reformhaus MS Diamond Lüttringhauser Straße Provinzial Vierzigmann Eiscafé Conti Moden Sylvia Engels Backtrend Schuhhaus Voss Radio Kimmel

7 Jahrgang 65 Nr. 16 Mittwoch, 15. April 2015 RONSDORFER WOCHENSCHAU n 7 Kurz und knapp 700 Kilometer auf den Spuren von Hermann Hesse Drei Wochen lang war eine Gruppe der Wuppertaler Naturfreunde im vergangenen Jahr mit dem Fahrrad unterwegs, um die Orte zu besuchen, an denen der Dichter Hermann Hesse gelebt hat. Diese Strecke hat allen viel gegeben, aber auch viel abverlangt. Vieles bleibt auch unvergesslich: Siddartha am Aare-Fluß, Tränen auf dem Furka-Pass. Aber auch Kloster Maulbronn, Calw, der Bodensee, Bern und Montagnola im Tessin haben Eindrücke hinterlassen. Am Sonntag, dem 19. April soll diese Reise nun mit einer Beamer-Fotoprojektion, persönlichen Aufzeichnungen und spontanen Berichten noch einmal nachgezeichnet werden. Beginn: 14 Uhr im Naturfreundehaus, Luhnsfelder Höhe 7. Der Eintritt ist wie immer frei. Wechsel in der Fraktionsführung der WfW Die Fraktion der Wählergemeinschaft für Wuppertal (WfW) teilt mit, das mit Wirkung vom der Vorsitz der Fraktion der Wählergemeinschaft für Wuppertal (WfW) auf Frau Dorothea Glauner übergewechselt ist. Oberbürgermeister Peter Jung informierte sich über kleine und große Ronsdorfer Probleme Wanderung durch Ronsdorf Oberbürgermeister Peter Jung besuchte Ronsdorf und informierte sich über Probleme. Die ersten warmen Sonnenstrahlen verlockten am letzten Donnerstag zu Frühlingswanderungen. Während der Sauerländische Gebirgsverein durch die Barmen Anlagen wanderte, besuchte Oberbürgermeister Peter Jung Ronsdorf. Bei einem Spaziergang, angeführt von Bezirksbürgermeister Harald Scheuermann-Giskes (SPD) und seinem Stellvertreter Kurt von Nolting (CDU), informierte sich Jung über die derzeitige Verkehrssituation, verursacht durch die umfangreichen Baumaßnahmen in der Innenstadt. Bei kurzen Stippvisiten in einigen Geschäften im Ascheweg und in der Staasstraße schütteten die Geschäftsleute ihre Sorgen über die Verkehrssituation aus. Die Einen beklagten die Einbußen von Kunden, während die Anderen verständnisvoll meinten: Die Sanierung der Gasleitungen dient auch der Sicherung der Gasversorgung in Ronsdorf. Bei einem Blick in die Baugrube konnte man gute und schlechte Nachrichten über die Baumaßnahme erfahren. So Foto: K.Florian wird die Durchfahrt der Lüttringhauser Straße voraussichtlich noch bis Ende Mai nicht möglich sein. Eine gute Nachricht ist, dass nach Abschluss der Baumaßnahme die Straßendecke nicht geflickt wird, sondern eine komplett neue Oberfläche erhalten soll. Nach Abschluss der Ronsdorf- Wanderung konnte sich die Gruppe im Café Central am Bandwirkerplatz erholen und weiter mit dem Oberbürgermeister über die kleinen und großen Probleme in Ronsdorf diskutieren. Stefanie Richter Stefanie Richter, B erliner Straße 1 4 6, Wuppertal CARMAH Autoteile GmbH & Co. KG CARAT CARMAH Autoteile GmbH && Co. Co. KG KG UNTERNEHMENSGRUPPE CARAT UNTERNEHMENSGRUPPE Zubehör Werkzeuge Zubehör Werkzeuge Werkstattgeräte Reifen Werkstattgeräte Reifen Cronenberger Straße Cronenberger Straße Wuppertal Wuppertal Telefon / 40 Telefon Telefax / 40 / Telefax LIQUI LIQUI MOL Y MOLY Busreisen mit der b esonderen N ote Tel / Tages- und Mehrtagesreisen mit Begleitung 5 Tage / : Le Spectacle in der Picardie - kurze Anreise und Eintauchen in eine andere Welt! Le Spectacle gibt für wenige Wochen im Jahr der größten Kathedrale Frankreichs ihre mittelalterliche Farbgebung zurück. Fotos: Sie wohnen in Amiens im 4* Hotel, direkt gegenüber der Kathedrale. ÜB/HP und Besichtigungsprogramm in dieser historischen Region Frankreichs inklusive ab 775, 7 Tage / : Auf den Spuren der HANSE unterwegs an der mecklenburgisch-vorpommerschen Ostseeküste. 4* Stadthotel in Rostock, ÜB/ HP und Programm zum Thema, u.a. mit Besuch des ersten und größten Hansemuseums in Lübeck inklusive ab 822, bei Buchung bis 31. Mai 2015 Diamond Nails Beauty Nails & Face by Elena & Rima Gesichtsbehandlung Make up Fußpflege Shellac Nail-Design Individuelle Typberatung Elias-Eller-Straße Wuppertal Termine unter Tel von A bis Z Sie finden uns online unter: Made in Germany Qualitäts- Kfz-Teile Qualitäts- Kfz-Teile von von A A bis bis Z Z Evangelische Stiftung Tannenhof Haus für Seelische Gesundheit in Remscheid Im Jahr 2012 hat die Evangelische Stiftung Tannenhof das ehemalige Medienzentrum im Zentrum Remscheids gekauft, um eine Tagesklinik zu eröffnen. Drei Jahre später sind die Umbauarbeiten abgeschlossen und die Mieter des Hauses für Seelische Gesundheit können ihre Arbeit aufnehmen. Unter einem Dach sind eine psychiatrische Tagesklinik, eine psychiatrische Institutsambulanz sowie das Sozialpsychiatrische Zentrum und Gastronomie untergebracht. Bei der ersten Begehung der neuen Einrichtung am gestrigen Dienstag erklärte Pfarrer Uwe Leicht, Geistlicher Vorsteher der Evangelischen Stiftung Tannenhof, die neue Tagesklinik sei ein großer Schritt von Lüttringhausen ins Zentrum von Remscheid. Prof. Dr. Klaus Windgassen, Ärztlicher Direktor der Evangelischen Stiftung Tannenhof, erläuterte die Vorteile. In der Tagesklinik ist die Behandlung wie im vollstationären Bereich möglich. Die Verknüpfung Klinik zuhause ist viel enger. Wichtig ist Dietmar Volk, Dr. Jörg Hilger, Ärztlicher Leiter Psychiatrie 2, Pfarrer Uwe Leicht und Prof. Dr. Klaus Windgassen im Haus für Seelische Gesundheit. ein zentrales Angebot, das jetzt mit dem Haus in der Remscheider Stadtmitte gegeben ist. Für den Kaufmännischen Direktor der Evangelischen Stiftung Tannenhof, Dietmar Volk, stellt sich die Frage, wie man die Angebote, die in der 70er Jahren richtig waren in das neue Jahrtausend transportieren kann. Seiner Meinung nach ist die Raumstruktur sehr gut geeignet. Für 1,5 Mio. Euro Gesamtkosten wurde das Haus umgebaut und ist jetzt barrierefrei, lichtdurchflutet und gut erreichbar. Nach der Eröffnung des Hauses für Seelische Gesundheit wird es in Wuppertal und Remscheid künftig fünf Tageskliniken geben. Gute Wärmedämmung Optimaler Langzeitschutz Garagen-Sectionaltor wahlweise 2375 x 2000 mm 2375 x 2125 mm 2500 x 2000 mm 2500 x 2125 mm 1378, inkl. Einbaukosten (Demontage* ab 50, + Entsorgung) * genauer Preis nach Besichtigung inkl. Montage Angebot gültig bis Woodgrain Oberfläche Sicheres Funksystem Erhöhter Einbruchschutz Automatischer Komfort Verkehrsweiß Anthrazitgrau Wein & Tapas Abend & Genießen Sie die perfekte Zusammenführung von Weindegustation und kleinen Köstlichkeiten! Frühlings Tapas Kalifornische Tapas & Weine Wir freuen uns auf Ihre Reservierung. JAZZ ALOUD ab 19:00 Uhr Live Musik aus Ronsdorf für Ronsdorf! Eintritt frei Wir freuen uns auf Ihre Reservierung. Marktstr Wuppertal-Ronsdorf - Tel: Das neu entwickelte, extrem sichere BiSecur Verschlüsselungsverfahren bietet Ihnen die Sicherheit, dass kein Fremder Ihr Funksignal kopieren kann. Geprüft und zertifiziert wurde es von den Sicherheitsexperten der Ruhr- Universität Bochum und ist so sicher wie Online-Banking. Sicheres Funksystem Terrabraun Das neu entwickelte, extrem sichere BiSecur Verschlüsselungsverfahren bietet Ihnen die Sicherheit, dass kein Fremder Ihr Funksignal kopieren kann. Geprüft und zertifiziert wurde es von den Sicherheitsexperten der Ruhr- Universität Bochum und ist so sicher wie Online-Banking. VERTRIEB MONTAGE I SERVICE Rüdiger Meyer Am Stall Wuppertal Tel / Fax /

8 8 n RONSDORFER WOCHENSCHAU Jahrgang 65 Nr. 16 Mittwoch, 15. April 2015 Donnerstag bis Mittwoch Größte Filmauswahl des Bergischen Landes Ticket-Hotline Nur eine Stunde Ruhe NEU 15:00, 16:45, 19:45 Uhr FSK 0 Run all night NEU 17:30, 20:00, 23:00 Uhr FSK 16 The Pyramid Grab des Grauens NEU 20:00, 22:45 Uhr FSK 16 Afrika Das magische Königreich (3D) So. 11:00 Uhr FSK 0 American Sniper 22:00 Uhr FSK 16 Cinderella 14:40, 17:10 Uhr FSK 0 Der Kaufhaus Cop 2 14:50, 17:40, 20:00, 22:20 (Fr. 23:15 Uhr) FSK 6 Der Nanny 14:40 (außer So.), 17:20, 20:15 Uhr FSK 12 Die Bestimmung Insurgent (3D) 19:45 Uhr FSK 12 Die Bestimmung Insurgent 14:30, zusätzl. So. 11:30 Uhr FSK 12 Die Coopers Schlimmer geht s immer 15:15 Uhr FSK 0 Fast & Furious 7 (mit Pause) 17:00, 20:30, zusätzl. So. 11:00Uhr FSK 12 Fast & Furious 7 (ohne Pause) 14:30, 22:30(Mo. 20:15 Uhr FSK 12 Fifty Shades of Grey Do., Sa., Mi. 22:50 Uhr FSK 16 Fünf Freunde 4 Sa. + So. 12:00 Uhr FSK 6 Gespensterjäger Auf eisiger Spur Sa. + So. 12:20 Uhr FSK 6 Halbe Brüder 20:10 (außer Mo.), Fr., So., Di. 22:50 Uhr FSK 12 Home Ein smektakulärer Trip (3D) 17:10 Uhr FSK 0 Home - Ein smektakulärer Trip 14:40, zusätzl. Sa. + So. 13:00 Uhr FSK 0 Honig im Kopf 17:10 (So. 17:25), zusätzl. So. 11:15 Uhr FSK 6 Kocan Kadar Konus (OmU) 21:00, 22:50 Uhr FSK 6 Mara und der Feuerbringer So. 11:45 Uhr FSK 6 Shaun das Schaf Der Film 14:30, 17:15 Uhr FSK 0 Spongebob Schwammkopf 2 Sa. + So. 12:10 Uhr FSK 0 The Boy Next Door 19:00 Uhr (außer Mo.) FSK 16 Warte, bis es dunkel wird 23:15 Uhr (außer Fr.) FSK 16 Sondervorstellungen Heizöl OV: Run all night Mo. 20:10 günstig Uhr bei FSK 16 Russische OV: Zwesda So. 15:00 Uhr FSK 18 Ernst ZAPP Sneak Preview Mo. 20:00 Fon Uhr / FSK 18 AC: Kurt Fax Cobain 0 21 Montage 91 / 84 of Heck Fr. 22:20 Uhr Montags keine Spätvorstellungen. Letzte Vorstellung um 20:30 Uhr. Änderungen und Irrtümer vorbehalten! Zum Einkaufen in die Ronsdorfer City mit dem Bürgerbus im Stunden- Takt! Büro: Friedenshort Impressum Die Ronsdorfer Wochenschau erscheint wöchentlich am Mittwoch im Verlag Ronsdorfer Wochenschau e. K., Inh. J. Körschgen, Bandwirkerstraße 43, Wuppertal- Ronsdorf. Telefon: / , Fax: / Geschäftsführung: Jürgen Körschgen n: Susanne Lersmacher Telefon: / Ulrike Zietlow Telefon: / Redaktion: Redaktion: Ulrike Zietlow (uz) Redaktionelle Mitarbeit: Kurt Florian (kf) Telefon: / Druck: Druckzentrum Essen GmbH Friedrichstraße Essen Auflage: Exemplare im Ortsgebiet Ronsdorf, Lichtenplatz, Böhle, Linde, Langenhaus / Westen / Grund und angrenzenden Hofschaften. Es gilt unsere Preisliste Nr. 48 vom Die von uns gesetzten n, die gestalteten und veröffentlichten Texte sowie n dürfen nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Verlages reproduziert oder nachgedruckt werden. Für unverlangt eingesandte Manuskripte und Fotos wird keine Haftung übernommen. Bei Nichtbelieferung ohne Verschulden des Verlages und in Fällen höherer Gewalt besteht kein Entschädigungsanspruch. Zauberei im La Favola bei Paola & Michele Noia Geöffnet Montag bis Sonntag von 12 bis Uhr und von 18 bis 23 Uhr Dienstag ist Ruhetag An der Blutfinke / Ecke Holthauser Straße Wuppertal-Ronsdorf Telefon (02 02) Umzüge Breer, Haushaltsauflösung mit Sachwertanrechnung. Tel / Treppenhausrenovierung sowie alle Malerarbeiten zu günstigen Fest preisen. Malermeister P. Heim, Tel / Kleinere Halle oder Ähnliches für sofort oder ggf. später gesucht. Sollte zum Unterstellen einiger Fahrzeuge geeignet sein. Freue mich auf Ihren Anruf unter Tel / Trödel preiswert abzugeben. Kontakt über die Ronsdorfer Wochenschau, Tel / Familie sucht Haus in Ronsdorf, ab 4 Zimmer, 100 qm Wohnfläche, Garage, Garten, Keller, Tel / FRÜHLINGSKONZERT GUS-ANTON-KAMMERCHOR MITMACHEN UND 3 X 2 KARTEN GEWINNEN Evangelische Kirchengemeinde Ronsdorf Herzliche Einladung zum Kunstrausch, am Samstag, 18.4., Uhr, im Gemeindezentrum und auf dem Kirchplatz, Bandwirkerstraße 15. Gemeindeamt, Bandwirkerstraße 13, Tel / , Fax: , de. Internet: NaturFreunde Deutschland Info: Naturfreundehaus Ronsdorf, Luhnsfelder Höhe 7. Veranstaltungen der NF-Gruppe Ronsdorf: um 11 Uhr in Langenfeld: Gedenkveranstaltung am Wenzelnberg. Kleinanzeigen Magic Dinner am 24. April 2005 Beginn: 18 Uhr 4-Gänge-Menü inkl. Zauberei 35, Treppenhausreinigung, Fensterreinigung, gründlich, preiswert und zuverlässig. Fa. H.G.S. Tel / Achtung, großer Hauströdelmarkt in Wuppertal- Ronsdorf, Erbschlöer Straße 83, am 18.4., ab 11 bis 16 Uhr, rund ums Haus, Kleidung, E-Geräte u.v.m. Wer mäht unseren Rasen ca. 1 Stunde? Tel / Umzüge Udo Dahlhaus: Tel / Wichtig: Der Chef ist bei jedem Umzug dabei! Weibliche Arbeitskraft für Konfektionsabteilung für sofort gesucht. Voraussetzung: Teamfähigkeit und selbstständiges Arbeiten. 36-Stunden-Woche. Schriftliche Bewerbung mit Lebenslauf unter Peter Bausch GmbH & CO KG. Aktion Unter dem Motto Wenn der weiße Flieder wieder blüht lädt der Gus-Anton- Kammerchor Remscheid am 25. April zum Konzert ein. Das Publikum kann sich auf ein abwechslungsreiches Programm aus Oper, Operette, Musical und Folklore freuen. Wenn Sie Karten gewinnen möchten, rufen Sie am morgigen Donnerstag von 10 bis Uhr unser Gewinn telefon unter / an. Wir wünschen viel Glück. (siehe Termine) Ev.-Ref. Gemeinde Ronsdorf Pfarrer Dr. Jochen Denker, Tel / Gemeindeamt Kurfürstenstraße 13, geöffnet: Mo. und Di Uhr, Do. und Fr Uhr, Mi. geschlossen. Tel / , E- Mail: Internet: www. reformiert-ronsdorf.de. Die Johanniter Betriebshelfer-Auffrischung, am Samstag, 25.4., 9 17 Uhr, Anmeldung unter Tel / Informationen zum Kursangebot unter Tel / Sperrmüll Donnerstag, 16. April 2015 Am Kraftwerk Am Lohsiepen An den Feldern Astilbenstr. Bauvereinstr. Blombach Dickestr. Engelbert-Wüster-Weg Erbschlö Etzelstr. Forststr. Friedenshort Geranienstr. Gerrit-de-Haas-Str. Gladiolenstr. Im Disseltal Im Rehsiepen In der Krim Jägerhaus (nicht 65-85, 93a-99) Kellersfeld Kratzkopfstr. Linde (nicht 61-63) Lohsiepenstr. (nicht 82a) Mohrhennsfeld Monhofsfeld Oberhoffsfeld Reinshagenstr. Schmitzfeld Staudenstr. Tannenbaumer Weg Wasi-Straße Werbsiepen (nicht ) teppich.parkett partner Wir gestalten auch Deine Wände! Farben und Tapeten in Großauswahl! Freiheitstraße 47a, Remscheid (02191) Termine Katholische Kirchengemeinde St. Joseph Mittwoch, 15.4.: Uhr GR- Vorstand (PH). Donnerstag, 16.4.: Uhr Kolping-Bildungsabend Wer war die Hl. Hildegard von Bingen?, Referent Präses und Pfarrer Hans-Jürgen Roth (GZ), dieser Bildungsabend gibt Einblick in die Landeskundliche Studienfahrt am in die Benediktinerabtei der Hl. Hildegard von Bingen, die Präses Hans-Jürgen Roth auch leiten wird. Freitag, 17.4.: Uhr Kinderchorprobe (ab 4 Jahren) (GZ); 17 Uhr Kinderchorprobe (ab 1. Schuljahr) (GZ); Uhr Jugendchorprobe (GZ); 20 Uhr Männergruppe (PH). Samstag, 18.4.: Uhr Orgelmusik zur Marktzeit mit Simon Botschen, Krefeld (K). Sonntag, 19.4.: Uhr Gemeindetreff (GZ). Montag, 20.4.: 18 Uhr Redaktionssitzung Blickpunkte (PH); Uhr Ökumenisches Frauen-Bibel- Kunstprojekt (GZ). Dienstag, 21.4.: 16 Uhr Tanzworkshop der OT (GZ); 18 Uhr kfd-teamsitzung (PH). Mittwoch, 22.4.: 19.45/20 Uhr Gemeinderatssitzung (UK/GZ). Pfarrbüro: Lilienstraße 12a, Tel / , Fax , pfarreien-gemeinschaft-suedhoehen. wtal.de, Stadt Wuppertal Internetseite: Wuppertal Marketing: Stadtführungen im Mai, Broschüre unter Barmens berühmtester Sohn: Friedrich Engels und seine Zeit; 9.5. Am Arrenberg; Briller Viertel; Besondere Friedhöfe; Es war einmal eine Glosse in der Wochenschau vom 8.4. über den Besuch eines Barmers im Bandwirker-Bad. Die Überlegung, wem sie geholfen und wie der Betroffene die Dinge gesehen hat, reizt schon, dazu was zu schreiben. Das aber auch, weil Sachzwänge übersehen worden sind, die sich daraus ergeben, dass das Bandwirker-Bad das einzige der Öffentlichkeit zugängliche nicht städtische Hallenbad ist. Die Eingangstür ist an vier Wochentagen vormittags geöffnet, damit um Schulen, Physiotherapeuten, Sportorganisationen usw. das Bad außerhalb der Öffnungszeiten für die Allgemeinheit nutzen können. Dafür Kontrollpersonal einzusetzen, ist wegen der Personalkosten vor dem Hintergrund nicht gerade üppiger Finanzspielräume nicht vertretbar und wegen einer Einlasskontrolle der jeweiligen Nutzer nicht erforderlich. Zu den Öffnungszeiten sei in diesem Zusammenhang der Hinweis gestattet, dass sie unmittelbar rechts neben dem Haupteingang von außen deutlich sichtbar und im Innenbereich direkt neben dem Kassenautomaten ausgehängt sind. Kann es dem Betreiber angelastet werden, dass Besucher diese Aushänge nicht lesen. Das gilt insbesondere dann, wenn man meint, dass ein vermeintlicher Kassenplatzt nicht besetzt ist. Handel und Verlegung Wanderma(h)l durchs Veggie-Tal; Die Nordstadt: alte Häuser, buntes Leben; Barmer Grün Parkwanderung. Samstags Uhr Stadtrundfahrt im historischen Omnibus. Anmeldung bei Wuppertal Touristik, City-Center, Schloßbleiche 40, Tel / , oder Bürgersprechstunde der drei bergischen Oberbürgermeister, am 18.4., Uhr, vor dem Haus Müngsten. Kinderferienzirkus: Kartenvorverkauf nur am 18.4., 9 Uhr, Haus der Jugend Barmen. Infos unter W.i.R. Wir in Ronsdorf Postadresse: WiR, Postfach , Wuppertal; 1. Vorsitzender Bernd Frischemeier, Tel Punkte sammeln in Ronsdorf mit der Ronsdorfkarte. Stadt Remscheid Internetseite: Zoo Wuppertal, Hubertusallee 30 Wechselnde Sonderangebote * * 2000 m2 Ausstellungsfläche Alle Preisklassen * * Öffnungszeiten Mo.- Fr. 9:00-18:30 Uhr Riesen Auswahl Sa. 9:00-13:30 Uhr * Ständig Restposten * Blumen Naumes 50 Jahre Staasstraße 17 Tel / Leserbrief Paul Klösekamp zur Glosse Rufinus Ellermann Unstrittig ist, dass der Kassenautomat hätte gesperrt sein müssen. Eine Vertretung für krankheitsbedingt ausgefallenes Fachpersonal der Frühschicht hat dies schlichtweg übersehen. Das sollte nicht passieren, aber wer hat in seinem Arbeitsleben keinen Fehler gemacht. Der Barmer hat zu unserem Personal telefonisch Kontakt aufgenommen. Dieses Gespräch ist, wie später auch von ihm bestätigt, in einer sachlichen, angenehmen Atmosphäre geführt worden und hat ihn argumentativ überzeugt. Dabei zeigte er sich verständnisvoll und hat unsere Entschuldigung ohne wenn und aber angenommen. Am 2. April hat er den ursprünglich nicht benutzten und aus technischen Gründen entwerteten Coin eingelöst. Dabei war ich zufällig zugegen und konnte mich überzeugen, dass der Umgang miteinander von gegenseitigem Respekt getragen und fast freundschaftlich war. Lass mich, lieber Rufinus, zum Schluss festhalten, dass die Ba- Ron Betriebs-UG ein kundenorientiertes Unternehmen ist, in dem das Wohl und die Zufriedenheit der Kunden oberste Priorität haben. Deshalb war es für Paul Klösekamp eine Herzensangelegenheit, Dir in der Wochenschau dazu zu antworten. Sie finden uns online unter: Freiheitstraße 201 (Gegenüber Amtsgericht) Remscheid P vorhanden Tel.: Fax: Öffnungszeit: 8.30 bis 18 Uhr. Infos: Tel / , Evangelische Notgemeinschaft Einladung zur Mitgliederversammlung am , 19 Uhr, im Gemeindezentrum der evangelischen Kirchengemeinde, Raum 5, Bandwirkerstraße 15. Tagesordnung: 1. Jahres- und Kassenbericht. 2. Bericht der Kassenprüfer. 3. Entlastung des Vorstands. 4. Schreiben der Bezirksregierung aus März Verschiedenes. Wir bitten um rege Beteiligung. Der Vorstand. Gus-Anton-Kammerchor Remscheid e.v. Frühlingskonzert Wenn der weiße Flieder wieder blüht, am 25.4., 17 Uhr, (Einlass Uhr) im CVJM-Saal, Gertenbachstraße 38, Remscheid-Lüttringhausen. Reservierungen unter Tel / oder Restkarten eventuell an der Abendkasse.

9 Jahrgang 65 Nr. 16 Mittwoch, 15. April 2015 RONSDORFER WOCHENSCHAU n 9 Kurz und knapp Blitzmarathon am Donnerstag von 6 bis 24 Uhr Am Donnerstag werden sich Polizei und Kommunen in Wuppertal, Remscheid und Solingen am 8. Blitz-Marathon beteiligen. Die Bürger konnten mit entscheiden, wo Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt werden sollen und sie entschieden sich in Wuppertal u.a. für die Erbschlöer Straße. Darüber hinaus muss im Verlauf der Aktion in Ronsdorf unter anderem mit Kontrollen im Bereich An der Blutfinke und Kratzkopfstraße gerechnet werden. Spaß bei der Kinderfreizeit in Süsel Zum mittlerweile 7. Mal in Folge wurde das Freizeitheim Tannenhöhe in Süsel an der Ostsee von der evangelischen Kirchengemeinde besucht. 35 Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren und acht Mitarbeiter verbrachten dort eine spannende und aufregende Woche. Bei strahlendem Sonnenschein fanden alle Aktionen im Freien statt, auch die Besucher, die drei??? Justus und Peter und Bob konnten das herrliche Wetter genießen und sich ein Bild von der Freude und Fantasie der Ronsdorfer Kinder machen. Selbstverständlich wurde auch der nahe Hansa- Park mit tollen Attraktionen besucht. Viel Action gab es bei allen Spielen. Eine tolle Woche für die Ronsdorfer Kinder ging viel zu schnell zu Ende. Blutspender gesucht! DABEI SEIN! Ich spende Blut rette Menschen bin glücklich. Wir gewähren eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 20 Euro. Bitte gültigen Personalausweis mitbringen. BZW Blutspendezentrum Wuppertal Erholungstr. 19 (gegenüber Sticher) Wuppertal (Elberfeld) % Bergische Musikschule SingPause in Ronsdorf Alle Kinder lernen Singen. Das ist das Projekt der Bergischen Musikschule in Wuppertal. Derzeit nehmen bereits 8 Schulen in Wuppertal unter der Schirmherrschaft des Oberbürgermeisters Peter Jung an der Singpause teil. Ab Sommer dieses Jahres gibt es das auch in der Grundschule Echoer Straße. Die Singpause bietet musikalische Alphabetisierung für Kinder. Sie fördert alle Kinder von der ersten bis zur vierten Klasse, Dauer ca. 20 Minuten, und wird im Rahmen des normalen Schulprogramms durchgeführt. Ein Musikinstrument ist nicht erforderlich, es wird lediglich die Stimme benötigt. Singend erarbeiten die Singleiter/innen mit den Kindern mit ihren Grundschullehrern gemeinsam die musikalischen Grundkenntnisse eines internationalen Liederrepertoires. Neben rhythmischer Schulung, Stimm- und Gehörbildung durch die Ward-Methode lernen die Kinder zahlreiche Lieder kennen. Bereits jetzt können Kinder an der Schule Echoer Straße nachmittags an dem Instrumentalunterricht teilnehmen. Alle Anmeldungen sind über die Schulleitung erforderlich. Wie bisher bietet die Musikschule ihr Angebot der musikalischen Bildung an jedem Nachmittag in der Fachschule Ronsdorf an. In diesem Jahr kann die Bergische Musikschule ihr 50 jähriges Bestehen feiern. Zahlreiche Veranstaltungen stehen auf dem Programm. Das große Festkonzert zum 50. Jubiläum der Bergischen Musikschule findet am 10. Mai 2015 in der Historischen Stadthalle statt. Pressemitteilung der CDU Ronsdorf Spielplatz Schenkstraße Die neuen Sitzbänke. Seit dem vergangenen Herbst mussten die kleinen und großen Besucher warten, jetzt war es endlich soweit: Die Stadt installierte drei neue Sitzbänke im Bereich des oberen Sandkastens des Spielplatzes an der Schenkstraße. Die CDU-Fraktion der Bezirksvertretung Ronsdorf hatte im September des vergangenen Jahres einen Antrag gestellt, da zuvor ein Spielgerät des Abenteuerspielplatzes Schenkstraße abgebaut wurde und man sich sorgte, erneut keinen Ersatz in Form eines neuen Spielgerätes zu bekommen. In der Bezirksvertretungssitzung berichtete ein zuständiger Mitarbeiter der Stadtverwaltung über die Pläne für den Spielplatz an der Schenkstraße. Kurz darauf fand eine gemeinsame Ortsbesichtigung von Verwaltung und CDU-Fraktion statt, bei der mehrere Problematiken des Spielplatzes angesprochen wurden. Ein Wunsch vieler Eltern war die Ausweitung der Sitzmöglichkeiten, vor allem im oberen Bereich des Spielplatzes, damit die Jüngsten beim Toben, Rutschen und Sandburgen bauen vernünftig beaufsichtigt werden können. Die nun aufgestellten Bänke erfüllen diesen Wunsch. Ihre sonnige Lage ist ein positiver Nebeneffekt. Auch an die Sauberkeit wurde gedacht: Neben den Bänken wurde auch ein weiterer Mülleimer installiert. Besuchen Sie uns doch mal im Internet: Tageszulassungen aktuell Nissan Micra Acenta Automatik 59 kw / 80 PS, Tageszulassung 03/15, Sitzheizung, Klimaautomatik, Alufelgen, elektrische Außenspiegel, uvm... Neupreis , jetzt , Mazda 3 CenterLine Automatik Tageszulassung 02/15, 88 kw / 120 PS, Touring- Paket, Klimaautomatik, Navi, Sitzheizung vorn, Einparkhilfe, grau metallic, uvm... Neupreis , jetzt , Its-Kuhlmann.de Kraftstoffverbrauch kombiniert: 5,4 l/100 km, CO2-Emission kombiniert: 125 g/km. Effizienzklasse D 5.260,- gespart Kraftstoffverbrauch kombiniert: 5,6 l/100 km, CO2-Emission kombiniert: 129 g/km. Effizienzklasse B 4.535,- gespart Beratung von den Gartenprofis Hausmesse Garten & Technik Testen und erleben Sie exklusiv bei uns die Geräte-Neuheiten Heidter Straße 7 Spaß für Groß und Klein 15 Uhr Falkenshow Mähroboter in Aktion u.v.m. Samstag, 18. April Uhr Ralf Feick Gärtnermeister Garten- und Motorgeräte Baumschule Uwe Jäger Nissan Qashqai 1,6 dci Acenta CVT Automatik 96 kw / 130 PS, Sitzheizung, Klimaautomatik, Alufelgen, Navi mit Rückfahrkamera, Tageszulassung 02/15, uvm... Neupreis , jetzt , Mazda 6 CenterLine Kombi Automatik Tageszulassung 01/15, 110 kw / 150 PS, Touring-Paket, Technik- Paket, Einparkhilfe, Sitzheizung, Bi-Xenon, Alufelgen, grau metallic, uvm... Neupreis , jetzt , Kraftstoffverbrauch kombiniert: 4,6 l/100 km, CO2-Emission kombiniert: 119 g/km. Effizienzklasse A 6.350,- gespart Kraftstoffverbrauch kombiniert: 4,9 l/100 km, CO2-Emission kombiniert: 129 g/km. Effizienzklasse B 9.530,- gespart Autohaus Kuhlmann GmbH Winchenbachstr Wuppertal Telefon / Innovation that excites

10 10 n RONSDORFER WOCHENSCHAU Jahrgang 65 Nr. 16 Mittwoch, 15. April 2015 n Tierwelt Bevor es mit Bello in den Urlaub geht, gilt es einiges zu beachten n Baden und Föhnen Scheren Schneiden Trimmen von Hand Unsere Leistungen: Blombachstr. 17 Terminvereinbarung ab sofort Wuppertal unter oder Facebook: Inh. Silke Wommelsdorf Entfilzen und Kämmen Unterwolle entfernen Ohren- und Pfotenpflege Ungezieferbehandlung Alles rund ums Pferd Equiva / Futtermittel Neeb Blombach Wuppertal Tel / Öffnungszeiten: Mo. - Fr Uhr Sa Uhr Öffnungszeiten: Mo.-Di Uhr Mi Uhr Do.-Fr Uhr Sa Uhr Futter und Zusatzfutter / Einstreu Reit- und Pferdezubehör Reitbekleidung (Helme, Reithosen etc.) Stall- und Weidezubehör Verreisen mit dem Vierbeiner Kaum ein passionierter Hundehalter kann es sich vorstellen, die schönste Zeit des Jahres ohne seinen vierbeinigen Freund zu verbringen. Statt den Hund in einer Tierpension abzugeben, kommt er ganz selbstverständlich mit in die Ferien. Auch die Tourismusbranche hat sich längst auf die entsprechende Zielgruppe eingestellt und bietet immer mehr hundefreundliche Urlaubsziele und -unterkünfte an. Eine Abdeckung verhindert, dass die Stoßstange von den Hundekrallen zerkratzt wird. Transportbox oder Absperrnetz dient der Sicherheit des Hundes Obwohl man Hunde auch in der Bahn oder dem Flugzeug mitnehmen kann, ist es weitaus günstiger und praktischer, das Auto zu nutzen. Denn während man bei der Bahn für Vierbeiner, die nicht in einer Hundetasche oder -box transportiert werden, den halben Fahrpreis zahlen muss, dürfen größere Tiere im Flieger zumeist nur kostenpflichtig im Frachtraum mitreisen. Im Auto dagegen lassen sich Körbchen, Lieblingsspielzeug, Näpfe und Futter bequem im Kofferraum verstauen. Vor allem aber kann man öfter mal eine Pause einlegen, bei denen sich die Fellnase bewegen, etwas trinken und ihr Geschäft verrichten kann. Wichtig ist dabei, dass der Hund in einer Transportbox oder hinter einem Absperrnetz oder -gitter untergebracht ist, weiß Reiseexpertin Beate Fuchs vom Verbraucherportal Ratgeberzentrale.de. Das diene nicht nur seiner Sicherheit, sondern sei was viele nicht wissen durch die Straßenverkehrsordnung vorgeschrieben. Bevor es losgeht, ist auch ein Besuch beim Tierarzt empfehlenswert. Er kann beurteilen, ob der Foto: djd/schecker Hund fit für die Reise ist und mit Impfungen oder Präparaten vorsorgen, dass sich der Hund unterwegs keine Parasiten oder Infektionen einfängt. Sinnvoll ist auch ein kleines Erste-Hilfe-Set mit Wundkompressen, Verbandspäckchen und Zeckenzange, um im Fall der Fälle schnell reagieren zu können. Nicht zuletzt sollte man den EU-Heimtierausweis nicht vergessen, ohne den die Einreise ins EU-Ausland nicht möglich ist. 1 Seite 1 Wir helfen, wenn Freunde gehen. TIERBESTATTUNGEN Einäscherungen & Erdbestattungen Abholdienst an 365 Tagen Urnen & Särge Sterbevorsorge für Haustiere Tel.: / ANUBIS-Tierbestattungen Partner Bergisches Land Inh.: Udo Weiß Bahnstraße Wuppertal-Vohwinkel Tierarztpraxis Wuppertal UG (haftungsbeschränkt) Verantwortlicher Tierarzt: Dr. R. Hausmann 24 Std. Rufbereitschaft, 365 Tage im Jahr Täglich offene Sprechstunde, auch Sa. / So. Tel / o Hölker Feld Wuppertal Bushaltestelle + freie Parkplätze vor dem Haus Ich suche ein Zuhause Malinois Belgischer Schäferhund Hündin 7 Jahre alt lebhaft, gehorsam, verträglich mit Rüden es besteht Leinenund Maulkorbpflicht Siri sucht Menschen mit Hundeerfahrung Siri ist geimpft, gechipt, entfloht und entwurmt TierSCHUTZVEREIN Gegründet 1862 fl Wuppertal e.v. SIRI INFOS: Tierheim Wuppertal / Im Aquarium müssen die Umweltbedingungen stimmen Das Wasser entscheidet Wer einen Hund oder eine Katze hält, muss für deren Gesundheit, Ernährung, Pflege und artgerechte Haltung sorgen. Wer dagegen Fische besitzt, hat zwar meist weniger Arbeit mit seinen Tieren und kann dank Futterautomat und freundlicher Nachbarn auch beruhigt in Urlaub fahren. Doch in einem Punkt muss im Aquarium wirklich alles stimmen und das ist die Qualität des Wassers. Fische sind darauf angewiesen, dass ihre Besitzer ihnen eine stabile und artgerechte Umgebung schaffen, betont Beate Fuchs, Expertin für Verbraucherfragen der Ratgeberzentrale.de. Aquarienbesitzer können heute viel dafür tun, dass sich ihre Fische wohlfühlen, indem sie auf eine exzellente Wasserqualität achten. Die Qualität des Fischfutters Erste Hilfe für Vierbeiner Sie sind des Menschen bester Freund viele Haustierbesitzer scheuen keine Mühe für das Wohlergehen ihres geliebten Vierbeiners. Dazu gehört auch eine gut sortierte Hausapotheke. Doch was sollte diese beinhalten? Und wo erhält man die Dinge, die in die Tier-Apotheke gehören? Unverzichtbar ist beispielsweise ein Mittel gegen Durchfall, der ja bei Hunden häufiger vorkommt. Für die Versorgung kleiner Wunden sollte steriles Verbandzeug Das Fischfutter soll den Fischen schmecken - und ihren Ernährungsgewohnheiten entsprechen. Foto: djd/eheim muss aus zwei Perspektiven betrachtet werden. Zum einen sollte das Futter den Fischen schmecken und ihren Ernährungs- und ein jodhaltiges Hautantiseptikum stets griffbereit sein. Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Prävention von Parasitenbefall. Da Vierbeiner im Freien öfter Fremdkörper ins Auge bekommen, sind Tropfen mit Augentrost hilfreich. Für Hunde sollte zusätzlich eine Ohrenreinigungslösung vorhanden sein. Diese Dinge gehören in eine gut sortierte Haustierapotheke: - V erbandszeug und Verbandschere gewohnheiten entsprechen. Von genauso großer Bedeutung ist aber, dass das Futter im Wasser möglichst wenig Rückstände Hausapotheke für den Notfall immer parat - Desinfektionsmittel - Wund- und Brandsalbe - Kohletabletten - Augen- und Ohrentropfen - Floh-/Zeckenschutzmittel - Zeckenzange/Pinzette - Entwurmungstabletten - Fieberthermometer - Wichtige Telefonnummern: Tierärztlicher Notdienst, Tierklinik, Tierarzt Beim Verbraucherportal Ratgeberzentrale.de gibt es weitere Tipps und Informationen. hinterlässt, die das Ökosystem im Aquarium belasten könnten. Diese Reste können das kleine Biotop der Pflanzen und Tiere empfindlich stören und die Symbiose der Bewohner aus dem Gleichgewicht bringen. Neben einem guten Futter ist auch die eingesetzte Technik dafür verantwortlich, dass das Wasser sauber, gesund und artgerecht ist. Nicht vergessen sollte man aber die biologischen und biochemischen Vorgänge, die im natürlichen Kreislauf ebenfalls eine wichtige Rolle spielen. Zur Ergänzung der Aquarientechnik gehört deshalb auch die Pflege zum Beispiel mit speziellen Wasserpflegeprodukten. Bei der Wasserpflege sollte man generell auf aggressive Chemie verzichten und lieber Produkte auf natürlicher Basis einsetzen. Hundesalon Susi s Pfötchenstube Kreuzbergstraße Remscheid-Lüttringhausen nach Terminabsprache Telefon

11 Jahrgang 65 Nr. 16 Mittwoch, 15. April 2015 RONSDORFER WOCHENSCHAU n 11 n Tierwelt n Katzenhaltung: So kann man die Verbreitung von Gerüchen und Keimen verhindern Harmonisch und hygienisch Wupperbienen Honig und mehr Leben im Garten mit Bienen Ist die Katzentoilette hygienisch, bleiben solche Streifzüge ohne Folgen. Foto: djd/j. Rettenmaier & Söhne GmbH + Co KG Katzen haben einen ganz besonderen Charakter. Sie sind verschmust, temperamentvoll und souverän. Sie lieben ihre Unabhängigkeit. Die Wohnung ist ihr Reich. Neugierig suchen sie das Abenteuer, kein Versteck ist vor ihnen sicher. Sie erkunden alles. Für den Katzenfreund bedeutet das, gerade in Sachen Hygiene dafür zu sorgen, dass die Tierhaltung eine saubere Sache ist. Bei Katzen kann dies zur Herausforderung werden. Die selbstbewussten Zeitgenossen haben ihren eigenen Kopf und suchen sich ihre Lieblingsplätze selbst aus. Schnell vom stillen Örtchen zum Lieblingsplatz Leider wissen die sonst reinlichen Stubentiger nichts von Bakterien, weiß Beate Fuchs vom Verbraucherportal Ratgeberzentrale.de. Demzufolge hätten Katzen kein Problem damit, zuerst die Katzentoilette aufzusuchen und sich dann auf das Kopfkissen im Kinderbett zu legen. Allerdings ist das stille Örtchen der Miezen die Hauptursache bei der Verbreitung von Gerüchen und Keimen im Wohnumfeld. Schließlich wird es mehrmals am Tag aufgesucht, es wird ausgiebig darin gescharrt und im Anschluss macht sich die Katze auf den Weg zu ihrem Lieblingsplätzchen. Ist die Katzentoilette unhygienisch, bleibt das dann auch für die Wohnung insgesamt nicht ohne Folgen: die Spuren lassen sich durch alle Räume verfolgen. Spezielle Katzenstreu für ein gesundes und hygienisches Zuhause Weil Gerüche erst durch Bakterien entstehen, wenn ihnen genug Feuchtigkeit und Wärme zur Verfügung stehen, kann man sie gut bekämpfen, indem man ihnen mit einer speziellen Katzenstreu die Feuchtigkeit entzieht. Sie wirkt beispielsweise als natürliche Geruchs- und Bakterienfalle. Durch die innovative Pflanzenfaser-Technologie ganz ohne chemische Zusätze wird Feuchtigkeit und Geruch sicher wie in einer Falle eingeschlossen. Die gewissenhafte Sauberhaltung der Katzentoilette tut ein Übriges. Dabei wiegt die Streu deutlich weniger als herkömmliche Sorten und ihre Klumpfähigkeit sorgt dafür, dass sich verunreinigte Stellen streusparend entnehmen lassen. Mehr Infos zu diesem Thema gibt es unter Manuela und Peter Spiess im Garten bei ihren Bienenvölkern haben sie die Imkerei für sich entdeckt. Von Ulrike Zietlow Im Jahr 2008 haben Manuela und Peter Spiess mit der Hobby- Imkerei im Rehsiepen begonnen. Mit eigenen Bienen wollten sie wieder Leben in ihren Garten bringen. Nicht zuletzt sollten die Bienen auch die Obstbäume bestäuben und so für eine gute Ernte sorgen. Angefangen hat alles mit einem Volk, heute haben die beiden rund 17 Völker, das heißt im Moment sind etwa 1 Millionen fleißige Bienen im Einsatz. Das Blütenhonig-Einzugsgebiet liegt zwischen Ronsdorf und Remscheid. Unter dem Namen Wupperbienen Ihr Imker im Tal vertreiben Manuela und Peter Spiess nicht nur Honig, sondern auch Kerzen aus 100 Prozent Bienenwachs, die in Handarbeit gefertigt werden. Das Angebot reicht hier vom Teelicht bis zu künstlerisch gestalteten Wachskerzen, die z. B. den Toelleturm oder die Schwebebahn darstellen. Interessierte auch Nachwuchs imker können sich bei Fragen an die Wupperbienen wenden. Manuela und Peter Spiess geben gerne Informationen, auch am Telefon. Für die bevorstehende Bienenzeit haben die beiden einen heißen Expertentipp für Erste Hilfe beim Bienenstich bereit: so schnell wie möglich erträgliche Hitze auf die Einstichstelle geben, z. B. mit einem durch warmes Wasser erhitzten Messerrücken. Auch eine aufgeschnittene Zwiebel lindert die Beschwerden. Artgerecht, ausgewogen und zielgerichtet Nahrungsergänzung mit Sinn und Verstand Wir, die Firma Fortan GmbH & Co. KG, sind Hersteller von Ergänzungsfutter- und Pflegemitteln für Hunde und Katzen. In diesem Jahr besteht unser Unternehmen seit 67 Jahren. In dieser Zeit haben wir uns zu Recht den Status Experten für die artgerechte Vitalstoff-Versorgung von Hunden und Katzen erarbeitet. Eine große Rolle spielt die Neuentwicklung bedarfsgerechter Produkte Viel Zeit investieren wir in die Beschaffung der besten Rohstoffe. Denn unsere hohen Qualitätsansprüche werden nur durch überwiegend aus deutscher Produktion verwendete Rohstoffe erreicht. Damit machen wir uns die hohen Anforderungen, die in Deutschland an Produktionsbetriebe gestellt werden, zu nutze. Unsere Produktion erfolgt ausschließlich am Standort Wuppertal. Wir legen größten Wert auf unsere Qualitätssicherung, um einen gleichbleibend hohen Standard unserer Produkte gewährleisten zu können. Sollten wir Ihr Interesse an unseren Produkten geweckt haben, und Sie weitere Informationen wünschen, steht Ihnen unser Team jeder Zeit gerne zur Seite. Zu unseren Premium Produkten zählt besonders Cafortan Cafortan ist ein spezielles Aufbau-, Ergänzungs- und Kräftigungspräparat für Hunde und sichert die Grundlage für eine optimale Nährstoffversorgung. Die wertvolle, biologische Zusammensetzung von Cafortan wurde speziell entwickelt für/zur: - Optimierung bei selbstzubereitetem Futter (z.b. BARFen) - Ausgleich von Nährstoffschwankungen bei Fütterung von Fertignahrung - Förderung der Fruchtbarkeit bei Zuchtrüden und - hündinnen - Hündinnen vor und in der Trächtigkeit sowie in der Säugephase - Welpen und Junghunde im Wachstum - Leistungshunde in Ausstellungswesen, Sport, Arbeit und Jagd - Ältere sowie chronisch oder akut erkrankte Hunde - Rehabilitation nach Krankheiten und Operationen - Hunde mit schlechtem Appetit und unzureichender Futteraufnahme/-verwertung - Hunde im Fellwechsel bzw. mit Haut- und Fellproblemen Durch die spezielle Zusammensetzung von Cafortan wird eine Versorgung mit allen wichtigen Vitaminen, Spurenelementen, Mineralstoffen und essentiellen Aminosäuren sichergestellt. Mangelerscheinungen werden ausgeglichen, Vitalität und Leistungsfähigkeit werden gesteigert, Stress wird leichter kompensiert. Das Immunsystem wird gestärkt, der Stoffwechsel von Haut- und Haaren unterstützt, Gesundheit und Wohlbefinden werden umfassend gesteigert. Durch ein optimales Verhältnis von Calcium und Phosphor (2:1) wird die Entwicklung starker Knochen und eines stabilen Gebisses gefördert. Cafortan ist ein Ergänzungsfutter, mit dem die Ernährung von Hunden optimiert werden kann. Aufgrund seines geringen Fett- und Salzgehaltes hat es keinen Einfluss auf den Energie- und Salzhaushalt. Cafortan ist so entwickelt worden, dass in empfohlener Dosierung eine Überversorgung mit Nährstoffen auch bei Kombination mit Fertignahrung nicht möglich ist. Barfen mit Fortan! Aufbau- und Kräftigungspräparat für Hunde Steigert durch lebensnotwendige Nährstoffe die Widerstandskraft Ausgesuchte Vitalstoffe sichern die Ausdauer im Leistungssport und bei der Jagd Fördert Knochen- und Zahnbildung Individuelle Bedarfsanpassung in der Zucht und Aufzucht Optimale Versorgung durch ausgesuchte Inhaltsstoffe auch in Stress-Situationen Positive Beeinflussung des Knochen- und Muskelaufbaues Regelmäßige Ergänzung zum Futter für eine optimale Grundlagensicherung Enthält alle lebenswichtigen Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente und Aminosäuren Die natürliche Ausgewogenheit der Inhaltsstoffe sorgen für ein vitales, gesundes Hundeleben Frei von Soja GmbH & Co KG Wuppertal Heidt 19 Telefon: / Telefax: / Internet: Made in Germany seit 65 Jahren

12 12 n RONSDORFER WOCHENSCHAU Landesliga: TSV 05 Ronsdorf 1. Mannschaft TSV Bayer Dormagen 1:1 Trotz Überzahl nur ein Unentschieden In der ersten Halbzeit war die Erste Mannschaft des TSV 05 Ronsdorf beim Team des TSV Bayer Dormagen die deutlich überlegene Mannschaft, allerdings ohne zählbares Ergebnis. Ein erfolgreicher Abschluss wollte einfach nicht gelingen. Und so ging es auch mit einem Stand von 0:0 in die Halbzeitpause. Erst in der 60. Minute gelang den Zebras der 1:0-Führungstreffer durch Francesco Serleti. Ab der 66. Minute waren die Ronsdorfer nach zwei gelb-roten Karten, die die Dormagener kurz hintereinander kassierten, in Überzahl, konnten diesen Kreisliga: TSV 05 Ronsdorf 2. Mannschaft SV Heckinghausen Am Wochenende ist die Serie von neun nicht verlorenen Spielen der zweiten Mannschaft des TSV völlig zu Recht zu Ende gegangen. Den Ausfall von sechs Stammspielern konnte das Team nicht kompensieren. Wenn dann noch einige Spieler nicht an ihre gewohnte Leistung anknüpfen wird es schwer, in der Kreisliga zu gewinnen. Zur Verstärkung hatten die Zebras noch drei A-Jugendliche in den Kader genommen, die eine gute Leistung erbrachten. Bester Spieler war dann auch der A Jugend-Spieler Tim Hillebrand. Nachdem die Heckinghauser mit 2:0 in Führung lagen, gelang Daniel Reuter in der 32. Minute der Anschlusstreffer. In der 41. Trainer Axel Kilz Minute sah der Ronsdorfer Maximilian Butzenbach dann die gelbrote Karte. Mit dem 2:1-Rückstand ging es in die Pause. Auch in der zweiten Halbzeit hatten es die Zebras schwer mitzuhalten. So trafen die Heckinghauser in der 59. Minute zum 3:1 und bauten so die Führung aus. Erst in der 84. Minute schaffte Gennaro Buonocoro es, den Rückstand auf 3:2 zu verkürzen. Am nächsten Sonntag um 13 Uhr trifft die zweite Mannschaft des TSV auf Türkgücü Velbert. Diesen Gegner will man unbedingt schlagen. Da hat die Mannschaft nach der klaren Niederlage in der Vorrunde noch etwas gut zu machen. Vorteil aber vor allem wegen fehlender Konzentration nicht ausnutzen. Im Gegenteil in der 80. Minute schafften die Dormagener, die vom Abstieg bedroht sind, sogar den Ausgleich zum 1:1 nach einem Strafstoß. Dem Team von Trainer Axel Kilz gelang es nicht, dem Spiel noch eine Wendung zu geben, zumal auch der TSV kurz vor Spiel ende noch gelb-rot sah. Am kommenden Sonntag, dem 19. April, empfangen die Zebras um Uhr den Tabellenzweiten SC Düsseldorf-West am Sportplatz an der Parkstraße. Sport Herbe 3:2-Niederlage nach dem Ausfall von sechs Stammspielern Daniel Reuter Niederlage für die Frauen des SV Jägerhaus Linde Im Viertelfinale des Niederrhein- Pokals spielten die Frauen des SV Jägerhaus Linde am Wochenende gegen den SV Rosellen. Nach knapp 20 Minuten stand es bereits 2:0 für Rosellen. Kurz vor der Halbzeitpause gelang Teresa Alecci der Anschlusstreffer. In der 65. Minute erhöhten die Frauen von Rosellen ihren Vorsprung auf 3:1, knapp fünf Minuten später konnte Saskia Reinshagen wieder auf 3:2 verkürzen. Eine Viertelstunde später traf Rosellen erneut und den Linder Frauen gelang es nicht mehr, den Rückstand aufzuholen. Zwar traf Rebecca-Elisabeth Amica in der 90. Minute, dennoch mussten die Linder Damen eine enttäuschende 4:3-Niederlage einstecken. Gennaro Buonocoro Jahrgang 65 Nr. 16 Mittwoch, 15. April 2015 Kurz und knapp Marco Krawallo Martini weiter ungeschlagen Im Profi-Boxkampf in der Wuppertaler Bayerhalle trafen bei der Veranstaltung Respect 12 der Ronsdorfer Marco Martini und Mike Kässmann im Weltergewicht aufeinander. Auf Martinis Konto stehen bisher vier Kämpfe, vier Siege, davon zwei durch K.O, Kässmann blickt auf drei Kämpfe und drei Niederlagen durch K.O. zurück. Marco Martini, der kleinere und kompaktere Boxer ging von Anfang an auf den Körper. Immer wieder schlug er zu. Am Ende brachte ein Leberhaken Kässmann zum Einknicken und der Ringrichter brach den Kampf ab. Technischer K.O. in Runde 1 nach 1:50 Minuten. Am 9. Mai bestreitet Krawallo seinen fünften Profi-Boxkampf in der Wuppertaler Unihalle. Dann boxt er um die Deutsche Meisterschaft der GBA. Sein Cousin und Trainer Werner Kreiskott, Titelträger der IBF, wird dort seinen Gürtel verteidigen. Die Zuschauer erwartet ein spannendes und unterhaltsames Programm, ein Muss für jeden Box-Fan. Niederlage der B1 des TSV 05 Ronsdorf Gegen den Fohlennachwuchs aus Mönchengladbach musste die B1 Mannschaft des TSV 05 Ronsdorf eine deutliche 4:2-Niederlage einstecken. Die Jungzebras waren aber auch in diesem Spiel wieder ein Gegner, der sich zu keinem Zeitpunkt hängen ließ. Die Gäste aus Mönchengladbach zeigten ihre ganze Klasse, um als Sieger vom Platz zu gehen. Die Tore für die Mannschaft von Michele Velardi erzielte Fynn Gensicke, zum zwischenzeitlichen 1:1-Ausgleich und zum 4:2-Endstand. In der kommenden Woche steht das nächste Heimspiel an. Dann ist die Mannschaft der SG Unterrath 12/24 zu Gast an der Parkstraße. teppich.parkett partner Wir schleifen, ölen und versiegeln auch Dein Parkett! Freiheitstraße 47a, Remscheid (02191) RRD Wuppertal beim International Roller Dance Contest Ronsdorfer Trio in Paris sehr erfolgreich Debora Noia zeigte ihr ganzes Können und holte Gold (Foto oben). Nach den anstrengenden Tagen fanden die drei Ronsdorferinnen noch Zeit, sich ein wenig in Paris umzusehen. Vor allem der beleuchtete Eiffel-Turm hatte es ihnen angetan (Foto oben rechts). Fotos: privat Über Ostern waren drei Solotänzerinnen des RRD Wuppertal vom Deutschen Rollsport- und Inline-Verband zum International Roller Dance Contest nach Issy des Moulineaux, einem Vorort von Paris nominiert. Der Wettbewerb in Paris gilt nach dem Europa-Cup als zweithöchster Wettbewerb für die Altersklassen Super-Minis bis Jeunesse. Insgesamt waren TänzerInnen aus 11 Nationen vertreten. Gold für die 10-jährige Debora Noia bei den Minis Die 10-jährige Debora Noia hatte sich in einem Teilnehmerfeld von 15 SolotänzerInnen aus Deutschland, England, Frankreich, Belgien und den Niederlanden zu beweisen. Ihren ersten Pflichttanz Skaters March präsentierte Debora mit viel Tempo und Ausdruck. Die Grundlage für eine gute Platzierung war geschaffen. Im zweiten Pflichttanz Carlos Tango zeigte sie ihr ganzes Können und holte sich verdient Gold. Silber für Gina Vesper bei den Espoirs nach Pflichttänzen und Kürtanz Im größten Teilnehmerfeld von 23 Solotänzerinnen lief die 11-jährige Gina Vesper. Nach dem ersten Pflichttanz lag Gina noch auf dem dritten Platz. Mit dem Canasta Tango konnte sie sich auf Platz 2 verbessern. Den ersten und dritten Platz belegten starke Läuferinnen aus Argentinien. In diesem Jahr muss Gina altersbedingt erstmals einen Kürtanz in den internationalen Wettbewerben zeigen. Im Endergebnis hieß es Silber für Gina Vesper. Platz 4 für Sina Vesper bei Jeunesse in einem starken Teilnehmerfeld Die 16-jährige Sina Vesper musste sich mit dem undankbaren 4. Platz zufrieden geben. Jedoch ist dies ein nicht minderer Erfolg als die Erfolge der beiden jüngeren Ronsdorferinnen. Nach Bekanntgabe der Teilnehmer war das Ziel für Sina, die erste Hälfte zu erreichen. Diese Erwartungen hat sie übertroffen.

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei einer um am sind noch wie einem über einen so zum war haben nur oder

Mehr

Im Original veränderbare Word-Dateien

Im Original veränderbare Word-Dateien DaF Klasse/Kurs: Thema: Perfekt 9 A Übung 9.1: 1) Die Kinder gehen heute Nachmittag ins Kino. 2) Am Wochenende fährt Familie Müller an die Ostsee. 3) Der Vater holt seinen Sohn aus dem Copyright Kindergarten

Mehr

Persönlicher Brief II./ Grammatiktraining

Persönlicher Brief II./ Grammatiktraining Persönlicher Brief II./ Grammatiktraining 1. Jana schreibt an Luisa einen Brief. Lesen Sie die Briefteile und bringen Sie sie in die richtige Reihenfolge. Liebe Luisa, D viel über dich gesprochen. Wir

Mehr

Und meine Seele spannte weit ihre Flügel aus, flog durch die stillen Lande, als flöge sie nach Haus. (Joseph von Eichendorff)

Und meine Seele spannte weit ihre Flügel aus, flog durch die stillen Lande, als flöge sie nach Haus. (Joseph von Eichendorff) Danke Und meine Seele spannte weit ihre Flügel aus, flog durch die stillen Lande, als flöge sie nach Haus. (Joseph von Eichendorff) allen, die unsere liebe Verstorbene Maria Musterfrau 1. Januar 0000-31.

Mehr

Böckingen St. Kilian mit St. Maria Nordheim

Böckingen St. Kilian mit St. Maria Nordheim Böckingen St. Kilian mit St. Maria Nordheim Leitender Pfarrer: Siegbert Pappe Tel.: 48 35 36 E-Mail: Pfarrer.Pappe@hl-kreuz-hn.de Pfarrvikar und Klinikseelsorger: Ludwig Zuber Tel.: 39 91 71 Fax: 38 10

Mehr

WOLFGANG AMADEUS MOZART

WOLFGANG AMADEUS MOZART Mozarts Geburtshaus Salzburg WEGE ZU & MIT WOLFGANG AMADEUS MOZART Anregungen zum Anschauen, Nachdenken und zur Unterhaltung für junge Besucher ab 7 Jahren NAME Auf den folgenden Seiten findest Du Fragen

Mehr

1. Der Pilot.. das Flugzeug nach London geflogen. a) ist b) hat c) bist d) habt

1. Der Pilot.. das Flugzeug nach London geflogen. a) ist b) hat c) bist d) habt I. Válaszd ki a helyes megoldást! 1. Der Pilot.. das Flugzeug nach London geflogen. a) ist b) hat c) bist d) habt 2. Wessen Hut liegt auf dem Regal? a) Der Hut von Mann. b) Der Hut des Mann. c) Der Hut

Mehr

Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1)

Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1) Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1) Name: Datum: Was passt? Markieren Sie! (z.b.: 1 = d) heisst) 1 Wie du? a) bin b) bist c) heissen d) heisst Mein Name Sabine. a) bin b) hat c) heisst d) ist Und kommst

Mehr

Meister Max Mustername * 12. April März Wir trauern um unseren Seniorchef. Meister Max Mustername. * 12. April

Meister Max Mustername * 12. April März Wir trauern um unseren Seniorchef. Meister Max Mustername. * 12. April Alles, was lebt, sich bewegt, hinterlässt eine Spur. Wo immer du gehst, eine Spur bleibt zurück. Wenn es keine Heilung mehr gibt, ist Erlösung eine Gnade. Meine Kräfte sind zu Ende, nimm mich, Herr, in

Mehr

Leseverstehen. Name:... insgesamt 25 Minuten 10 Punkte. Aufgabe 1 Blatt 1

Leseverstehen. Name:... insgesamt 25 Minuten 10 Punkte. Aufgabe 1 Blatt 1 Leseverstehen Aufgabe 1 Blatt 1 insgesamt 25 Minuten Situation: Sie suchen verschiedene Dinge in der Zeitung. Finden Sie zu jedem Satz auf Blatt 1 (Satz A-E) die passende Anzeige auf Blatt 2 (Anzeige Nr.

Mehr

Werden Sie unser Werbepartner

Werden Sie unser Werbepartner Werden Sie unser Werbepartner...unser Waldstadion Wir bieten an : Bandenwerbung im Stadion Werbung auf unserem Ankündigungsplakat Plakatwerbung für Events Werbung auf unserer Homepage Werbung in unserem

Mehr

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki EINSTUFUNGSTEST A2 Name: Datum: Bitte markieren Sie die Lösung auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Antwort. 1 Sofie hat Paul gefragt, seine Kinder gerne in den Kindergarten gehen. a) dass b)

Mehr

German Beginners (Section I Listening) Transcript

German Beginners (Section I Listening) Transcript 2013 H I G H E R S C H O O L C E R T I F I C A T E E X A M I N A T I O N German Beginners (Section I Listening) Transcript Familiarisation Text FEMALE: MALE: FEMALE: Peter, du weißt doch, dass Onkel Hans

Mehr

A1/2. Übungen A1 + A2

A1/2. Übungen A1 + A2 1 Was kann man für gute Freunde und mit guten Freunden machen? 2 Meine Geschwister und Freunde 3 Etwas haben oder etwas sein? 4 Meine Freunde und ich 5 Was haben Nina und Julian am Samstag gemacht? 6 Was

Mehr

Schriftliche Prűfung in Deutsch. Niveau B1

Schriftliche Prűfung in Deutsch. Niveau B1 Schriftliche Prűfung in Deutsch Niveau B1... 1 I. Lesen Sie bitte den Brief und kreuzen Sie an, ob die Sätze richtig oder falsch sind. Studium Języków Obcych Lieber Tom, Berlin, den 198.07.2009 wie geht

Mehr

MINISTRANTENWALLFAHRT ROM 2015

MINISTRANTENWALLFAHRT ROM 2015 MINISTRANTENWALLFAHRT ROM 2015 Als wir bei unserem Hotel ankamen, bezogen wir gleich die Zimmer, danach erwartete uns ein köstliches Abendessen Anschließend machten wir noch einen Spaziergang zum Petersplatz

Mehr

Mein perfekter Platz im Leben

Mein perfekter Platz im Leben Mein perfekter Platz im Leben Abschlussgottesdienstes am Ende des 10. Schuljahres in der Realschule 1 zum Beitrag im Pelikan 4/2012 Von Marlies Behnke Textkarte Der perfekte Platz dass du ein unverwechselbarer

Mehr

Optimal A1/Kapitel 4 Tagesablauf-Arbeit-Freizeit Wortschatz

Optimal A1/Kapitel 4 Tagesablauf-Arbeit-Freizeit Wortschatz Wortschatz Was ist Arbeit? Was ist Freizeit? Ordnen Sie zu. Konzerte geben nach Amerika gehen in die Stadt gehen arbeiten auf Tour sein Musik machen Musik hören zum Theater gehen Ballettmusik komponieren

Mehr

Pfarrnachrichten für die katholischen Gemeinden in Dorsten-Hervest St. Josef St. Marien St. Paulus

Pfarrnachrichten für die katholischen Gemeinden in Dorsten-Hervest St. Josef St. Marien St. Paulus Pfarrnachrichten für die katholischen Gemeinden in Dorsten-Hervest St. Josef St. Marien St. Paulus 29.11. 06.12.2015 1. Adventsonntag Erstkommunion Die Kommunionvorbereitung der drei Hervester Gemeinden

Mehr

schön, dass Sie sich die Zeit nehmen, um das Programm des Geistlichen Zentrums

schön, dass Sie sich die Zeit nehmen, um das Programm des Geistlichen Zentrums Grußwort Liebe Leserinnen und Leser, schön, dass Sie sich die Zeit nehmen, um das Programm des Geistlichen Zentrums Einigen ist sicher sofort aufgefallen, dass das Programm im Vergleich zu den Vorjahren

Mehr

EV.-LUTH. SALVATORKIRCHGEMEINDE LANGENWEISSBACH KIRCHENNACHRICHTEN

EV.-LUTH. SALVATORKIRCHGEMEINDE LANGENWEISSBACH KIRCHENNACHRICHTEN EV.-LUTH. SALVATORKIRCHGEMEINDE LANGENWEISSBACH KIRCHENNACHRICHTEN GOTTESDIENSTE IM JUNI UND JULI 2016 19.06. 4. Sonntag nach Trinitatis 10.00 Uhr in Langenbach mit Annett Erler Predigtgottesdienst und

Mehr

G S L N E W S J U L I. Lust auf London und Paris? Das muss man gesehen. haben! Die besten Tipps für eure Sommerreise

G S L N E W S J U L I. Lust auf London und Paris? Das muss man gesehen. haben! Die besten Tipps für eure Sommerreise G S L N E W S J U L I 2 0 1 3 Lust auf London und Paris? Das muss man gesehen haben! Die besten Tipps für eure Sommerreise Das Lehrerzeugnis diesmal im Doppelpack! Frauen Lederjacken und gestreifte Blazer

Mehr

INFOBRIEF FEBRUAR - MÄRZ 2016 HEILSARMEE RHEINECK

INFOBRIEF FEBRUAR - MÄRZ 2016 HEILSARMEE RHEINECK INFOBRIEF FEBRUAR - MÄRZ 2016 HEILSARMEE RHEINECK INFOBRIEF Februar März 2016 Seite 2 Unser Leitbild unsere Identität? Leitbild Heilsarmee Zentrum Rheintal, Rheineck Gott hat nie aufgehört, dich zu lieben,

Mehr

WILLKOMMEN. Inhalt Christmas Classics 4 Santa s Classics 6 Happy New Year 8 Hannover 9

WILLKOMMEN. Inhalt Christmas Classics 4 Santa s Classics 6 Happy New Year 8 Hannover 9 WILLKOMMEN Auch in diesem Jahr möchten wir Sie wieder dazu einladen, Ihre Weihnachtsfeier in einem schönen, stilvollen Rahmen zu verbringen ganz gleich ob Sie zum Jahresabschluss mit Ihren Arbeitskollegen

Mehr

Esame di ammissione SMS - Tedesco 2013

Esame di ammissione SMS - Tedesco 2013 Esame di ammissione SMS - Tedesco 2013 Sede di: Nome: HÖRVERSTEHEN:. / 42 P. LESEVERSTEHEN:. / 35 P. SCHREIBEN 1 + 2:. / 48 P. NOTE: NOTE: NOTE: GESAMTNOTE SCHRIFTLICHE PRÜFUNG: Hörverstehen 30 Min. 42

Mehr

Dem Herrn entgegen Den Augen fern, dem Herzen ewig nah Der Friede sei mit Dir Der Herr hat genommen Der Himmel ist weit und Du darin Der Tod eines

Dem Herrn entgegen Den Augen fern, dem Herzen ewig nah Der Friede sei mit Dir Der Herr hat genommen Der Himmel ist weit und Du darin Der Tod eines Schleifentexte Kranz- und Gesteckschleifen werden in der Regel beschriftet. Diese Schleifen können in jeder Farbe bestellt und auch mit Sonderzeichen beschriftet werden. Sie werden an Kränzen, Blumenherzen

Mehr

HORIZONTE - Einstufungstest

HORIZONTE - Einstufungstest HORIZONTE - Einstufungstest Bitte füllen Sie diesen Test alleine und ohne Wörterbuch aus und schicken Sie ihn vor Kursbeginn zurück. Sie erleichtern uns dadurch die Planung und die Einteilung der Gruppen.

Mehr

Ein guter Tag, für ein Treffen.

Ein guter Tag, für ein Treffen. Ein guter Tag, für ein Treffen. Ideen für den 5. Mai In diesem Heft finden Sie Ideen für den 5. Mai. Sie erfahren, warum das ein besonderer Tag ist. Sie bekommen Tipps für einen spannenden Stadt-Rundgang.

Mehr

Veranstaltungskalender für den Monat F e b r u a r 2016 des Begegnungs- und Beratungszentrums (BBZ) der Ev. Kirchengemeinde Walsum-Vierlinden

Veranstaltungskalender für den Monat F e b r u a r 2016 des Begegnungs- und Beratungszentrums (BBZ) der Ev. Kirchengemeinde Walsum-Vierlinden Veranstaltungskalender für den Monat F e b r u a r 2016 des Begegnungs- und Beratungszentrums (BBZ) der Ev. Kirchengemeinde Walsum-Vierlinden Bei uns trifft man sich täglich um den Vor- oder Nachmittag

Mehr

IPA Echo Mitteilungsblatt der IPA Verbindungsstelle Autobahnpolizei Stuttgart e.v. Pfaffenwaldring 1 70569 Stuttgart

IPA Echo Mitteilungsblatt der IPA Verbindungsstelle Autobahnpolizei Stuttgart e.v. Pfaffenwaldring 1 70569 Stuttgart Jahresplanung für das Jahr 2014 Ausgabe 1 / 2014 Stuttgart 10.12.2013 Januar : Do. 23.01.2014 / 19.00 Uhr Clubabend im Commundo Tagungshotel ** *** Mo. 06.01.2014 Dreikönigswanderung (weiteres siehe Anhang)

Mehr

Ihr Ort der Begleitung

Ihr Ort der Begleitung Ihr Ort der Begleitung Sehr geehrte Damen und Herren, wir freuen uns sehr, dass Sie in diesem Moment unsere Broschüre in den Händen halten besonders weil wir wissen, dass vielen Menschen der Umgang mit

Mehr

Marie Mustermann. geb. Musterfrau * 1. 1. 0000 31. 12. 0000. In großer Liebe und Dankbarkeit Georg und Ingrid Mustermann und alle Angehörigen

Marie Mustermann. geb. Musterfrau * 1. 1. 0000 31. 12. 0000. In großer Liebe und Dankbarkeit Georg und Ingrid Mustermann und alle Angehörigen Wir trauern um einen Menschen, der stets für uns da war und uns mit seiner Liebe gestärkt hat. Marie Mustermann geb. Musterfrau In großer Liebe und Dankbarkeit Georg und Ingrid Mustermann Musterstadt,

Mehr

Leit-Faden Beteiligung verändert. Leichte Sprache. Dr. Katrin Grüber Claudia Niehoff IMEW

Leit-Faden Beteiligung verändert. Leichte Sprache. Dr. Katrin Grüber Claudia Niehoff IMEW Leit-Faden Beteiligung verändert Leichte Sprache Dr. Katrin Grüber Claudia Niehoff IMEW Impressum Leit-Faden Beteiligung verändert Leichte Sprache Wer hat den Text geschrieben? Dr. Katrin Grüber hat den

Mehr

Altenwohnanlage Rastede

Altenwohnanlage Rastede Altenwohnanlage Rastede Wir informieren Sie gern Damit Sie einen möglichst umfassenden Eindruck von unseren Leistungen und von der Atmosphäre unseres Hauses bekommen, laden wir Sie herzlich zu einem Besuch

Mehr

SPRACHFERIEN KÜNZELSAU 2007

SPRACHFERIEN KÜNZELSAU 2007 CODENUMMER:.. SPRACHFERIEN KÜNZELSAU 2007 Anfänger I. Lies bitte die zwei Anzeigen. Anzeige 1 Lernstudio Nachhilfe Probleme in Mathematik, Englisch, Deutsch? Physik nicht verstanden, Chemie zu schwer?

Mehr

1. Schreiben Sie die Wörter richtig. Schreiben Sie auch der, das, die. ( S.61)

1. Schreiben Sie die Wörter richtig. Schreiben Sie auch der, das, die. ( S.61) Lektion 6 Einkaufen 1. Schreiben Sie die Wörter richtig. Schreiben Sie auch der, das, die. ( S.61) a) buchlunghand die Buchhandlung g) gemetzrei b) menstandblu h) quebouti c) hauskauf i) theapoke d) permarktsu

Mehr

a. gelacht b. Handy c. los d. Jugendherberge e. warst f. gestern g. gewartet h. nass i. schnell j. eingestiegen k. Wetter l. Minuten m.

a. gelacht b. Handy c. los d. Jugendherberge e. warst f. gestern g. gewartet h. nass i. schnell j. eingestiegen k. Wetter l. Minuten m. Übungen zum Wortschatz Modul 1: Hören 2. Kreuzen Sie an: Richtig oder Falsch? Das Wetter morgen Auch an diesem Wochenende wird es in Deutschland noch nicht richtig sommerlich warm. Im Norden gibt es am

Mehr

Ferienfaltblatt 2015

Ferienfaltblatt 2015 Ferienfaltblatt 2015 Schulferien 2015 in NRW Ostern 30.03. 11.04.15 Sommer 29.06. 11.08.15 Herbst 05.10. 17.10.15 Winter 23.12. 06.01.16 (ohne Gewähr) Osterferien Ferienspiele 30.03. 02.04.15 Städt. Jugendtreff

Mehr

Anders alt!? Alles über den Ruhe-Stand in Leichter Sprache

Anders alt!? Alles über den Ruhe-Stand in Leichter Sprache Anders alt!? Alles über den Ruhe-Stand in Leichter Sprache Darum geht es: In diesem Heft finden Sie Informationen darüber, was passiert, wenn Sie älter werden. Dieses Heft ist aber nicht nur für alte Menschen.

Mehr

Jubiläumsfestwoche. 13.09. - 18.09.2015 Programm

Jubiläumsfestwoche. 13.09. - 18.09.2015 Programm Jubiläumsfestwoche 13.09. - 18.09.2015 Programm 2015 ist schon ein besonderes Jahr: Das Krankenhaus Maria-Hilf wird 150 Jahre alt. So ist das Jubiläum Anlass zum Rückblick, um Zeitläufe und veränderte

Mehr

Alberts. Profis in der Region. Bülbring,Martin. Bedachungen BRINKER. Alberts. Computer Zubehör Service

Alberts. Profis in der Region. Bülbring,Martin. Bedachungen BRINKER. Alberts. Computer Zubehör Service Architekten...26 Computer...26 Containerdienste...26...26 27 Elektro...27 Elektromaschinenbau...27 Friseure...27 Gartenbau...27 Gerüstbau...28 Hausärzte...28 Heizung...28 Internisten...28 Möbel...28 Rechtsanwälte...28

Mehr

Frohe Ostern! Viel Glück! Toi, toi, toi! Alles Gute! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Gute Reise! Frohe Weihnachten! Gute Besserung!

Frohe Ostern! Viel Glück! Toi, toi, toi! Alles Gute! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Gute Reise! Frohe Weihnachten! Gute Besserung! Alles Gute! 61 1 1 Wünsche und Situationen Was kennst du? Was passt zusammen? 2 3 4 5 6 Frohe Weihnachten! Frohe Ostern! Gute Besserung! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Gute Reise! Guten Appetit!

Mehr

VERANSTALTUNGEN STAMMHAUS

VERANSTALTUNGEN STAMMHAUS VERANSTALTUNGEN STAMMHAUS MAI NOVEMBER 2014 STAMMHAUS WEINSTUBE Wir bieten Ihnen...... eine reichhaltige Tageskarte regionaler Spezialitäten und nationaler Küche, abgerundet mit einem schmackhaften Salatbuffet.

Mehr

Die Lerche aus Leipzig

Die Lerche aus Leipzig Gemeinsamer europäischer Referenzrahmen Cordula Schurig Die Lerche aus Leipzig Deutsch als Fremdsprache Ernst Klett Sprachen Stuttgart Cordula Schurig Die Lerche aus Leipzig 1. Auflage 1 5 4 3 2 2013 12

Mehr

In das LEBEN gehen. Kreuzweg der Bewohner von Haus Kilian / Schermbeck

In das LEBEN gehen. Kreuzweg der Bewohner von Haus Kilian / Schermbeck In das LEBEN gehen Kreuzweg der Bewohner von Haus Kilian / Schermbeck In das LEBEN gehen Im Haus Kilian in Schermbeck wohnen Menschen mit einer geistigen Behinderung. Birgit Förster leitet das Haus. Einige

Mehr

Es ist schwer, einen lieben Menschen zu verlieren. Es ist wohltuend, so viel Anteilnahme zu finden. Danke

Es ist schwer, einen lieben Menschen zu verlieren. Es ist wohltuend, so viel Anteilnahme zu finden. Danke Trauerdankanzeigen Seite 1 Kurt Muster Es ist schwer, einen lieben Menschen zu verlieren. Es ist wohltuend, so viel Anteilnahme zu finden. Danke für tröstende Worte, gesprochen oder geschrieben, für einen

Mehr

2012 年 招 收 攻 读 硕 士 研 究 生 入 学 考 试 题 二 外 德 语

2012 年 招 收 攻 读 硕 士 研 究 生 入 学 考 试 题 二 外 德 语 杭 州 师 范 大 学 2012 年 招 收 攻 读 硕 士 研 究 生 入 学 考 试 题 考 试 科 目 代 码 : 241 考 试 科 目 名 称 : 二 外 德 语 说 明 :1 命 题 时 请 按 有 关 说 明 填 写 清 楚 完 整 ; 2 命 题 时 试 题 不 得 超 过 周 围 边 框 ; 3 考 生 答 题 时 一 律 写 在 答 题 纸 上, 否 则 漏 批 责 任 自 负

Mehr

Lebenshilfe Center Siegen. www.lebenshilfe-center.de. www.lebenshilfe-nrw.de. Programm. Januar bis März 2016. Gemeinsam Zusammen Stark

Lebenshilfe Center Siegen. www.lebenshilfe-center.de. www.lebenshilfe-nrw.de. Programm. Januar bis März 2016. Gemeinsam Zusammen Stark Lebenshilfe Center Siegen www.lebenshilfe-nrw.de www.lebenshilfe-center.de Programm Lebenshilfe Center Siegen Januar bis März 2016 Lebenshilfe Center Siegen Ihr Kontakt zu uns Dieses Programm informiert

Mehr

Das Haus der Begegnung in der Merianstraße 1 ist während der ganzen Zeit für alle Gäste und Teilnehmer als Informationszentrum geöffnet.

Das Haus der Begegnung in der Merianstraße 1 ist während der ganzen Zeit für alle Gäste und Teilnehmer als Informationszentrum geöffnet. Presse-Information Gäste sind ein Segen Tage der Begegnung in Heidelberg im Rahmen des 20. Weltjugendtag Vom 16. bis 21. August findet der 20. Weltjugendtag in Köln statt. Angeregt durch Papst Johannes

Mehr

VR-BankCard PLUS Goldwerte Vorteile für Händler.

VR-BankCard PLUS Goldwerte Vorteile für Händler. VR-BankCard PLUS Goldwerte Vorteile für Händler. VR-BankCard PLUS Genossenschaftsbanken ermöglichen ganz neue Vertriebschancen für Ihr Unternehmen. Die VR-BankCard PLUS eröffnet Ihnen ganz neue Vertriebschancen.

Mehr

Newsletter 1/2014. Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule,

Newsletter 1/2014. Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule, Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule, wir hoffen, Sie hatten einen guten Jahresbeginn, und wünschen Ihnen ein gutes, zufriedenes, erfolgreiches und nicht zuletzt

Mehr

Was ist ein Grabfeld?

Was ist ein Grabfeld? Was ist ein Grabfeld? Das Grabfeld auf dem Friedhof am Wall in Höxter ist die letzte Ruhestätte für die im St. Ansgar-Krankenhaus Höxter fehlgeborenen Kinder und die totgeborenen Kinder, deren Geburtsgewicht

Mehr

KUW Kirchliche Unterweisung in der Münstergemeinde Bern

KUW Kirchliche Unterweisung in der Münstergemeinde Bern KUW Kirchliche Unterweisung in der Münstergemeinde Bern 3. bis 9. Schuljahr Kirchliche Unterweisung (KUW) in der Münstergemeinde Bern Liebe Eltern, Wir freuen uns, dass Sie sich für die Kirchliche Unterweisung

Mehr

f. leb. + verstorbene Angehörige der Familie Göbel für die Weltmission - MISSIO (HK) Donnerstag der 30. Woche im Jkrs.

f. leb. + verstorbene Angehörige der Familie Göbel für die Weltmission - MISSIO (HK) Donnerstag der 30. Woche im Jkrs. Unsere Gottesdienste So. 25.10.2015 Kollekte: Di. 27.10.2015 09.00 Uhr Do. 29.10.2015 18.30 Uhr Weltmissionssonntag / 30. Sonntag im Jahreskreis Eucharistiefeier f. leb. + verstorbene Angehörige der Familie

Mehr

Kinderrecht. Eine Broschüre der Stadtjugendpflege Trier in Zusammenarbeit mit dem triki-büro. auf Information

Kinderrecht. Eine Broschüre der Stadtjugendpflege Trier in Zusammenarbeit mit dem triki-büro. auf Information Kinderrecht Eine Broschüre der Stadtjugendpflege Trier in Zusammenarbeit mit dem triki-büro auf Information Zweite rheinland-pfälzische Woche der Kinderrechte vom 20.09. 27.09.2008 In Anlehnung an Artikel

Mehr

Gewöhnt man sich an das Leben auf der Strasse?

Gewöhnt man sich an das Leben auf der Strasse? Hallo, wir sind Kevin, Dustin, Dominique, Pascal, Antonio, Natalia, Phillip und Alex. Und wir sitzen hier mit Torsten. Torsten kannst du dich mal kurz vorstellen? Torsten M.: Hallo, ich bin Torsten Meiners,

Mehr

Karl-Arnold-Stiftung. Pressekonferenz

Karl-Arnold-Stiftung. Pressekonferenz Karl-Arnold-Stiftung Institute zur politischen Bildung Pressekonferenz mit dem Vorsitzenden der Karl-Arnold-Stiftung Dr. Bernhard Worms und dem Leiter der Karl-Arnold-Akademie Jürgen Clausius am 29. August

Mehr

Leseverstehen TEST 1. 1. Lies die Texte! Sind die Sätze richtig oder falsch? 5 Punkte. 0. Martins bester Freund ist 14 Jahre alt.

Leseverstehen TEST 1. 1. Lies die Texte! Sind die Sätze richtig oder falsch? 5 Punkte. 0. Martins bester Freund ist 14 Jahre alt. Leseverstehen TEST 1 1. Lies die Texte! Sind die Sätze richtig oder falsch? 5 Punkte 0. Martin Berger kommt aus Deutschland Bielefeld. Sein bester Freund ist Paul, der auch so alt ist wie seine Schwester

Mehr

Königstettner Pfarrnachrichten

Königstettner Pfarrnachrichten Königstettner Pfarrnachrichten Folge 326, Juni 2015 Nimm dir Zeit! Wer hat es nicht schon gehört oder selber gesagt: Ich habe keine Zeit! Ein anderer Spruch lautet: Zeit ist Geld. Es ist das die Übersetzung

Mehr

welcome Telefon 030.809693077 BANGALUU dinnerclub» Invalidenstr. 30 10115 Berlin» www.bangaluu.com U-Bahn Zinnowitzer Strasse, S-Bahn Nordbahnhof

welcome Telefon 030.809693077 BANGALUU dinnerclub» Invalidenstr. 30 10115 Berlin» www.bangaluu.com U-Bahn Zinnowitzer Strasse, S-Bahn Nordbahnhof U-Bahn Zinnowitzer Strasse, S-Bahn Nordbahnhof Parkplätze direkt vor der tür Eingang Strasse am nordbahnhof, ecke invalidenstrasse welcome Hauptbahnhof Telefon 030.809693077 BANGALUU dinnerclub» Invalidenstr.

Mehr

Noch gezielter werben für Ihren Erfolg. Kurier- Sonderthemen 2015

Noch gezielter werben für Ihren Erfolg. Kurier- Sonderthemen 2015 Noch gezielter werben für Ihren Erfolg. Kurier- Sonderthemen 2015 Themenbereiche 2015 Familie/Mode/Lifestyle Erscheinungstag Anzeigenschluss Ausblick 2015 Fr., 02.01. Mo., 22.12.14 Hochzeit (Halbformat)

Mehr

MUSTER-ANZEIGEN SILBERNE HOCHZEIT

MUSTER-ANZEIGEN SILBERNE HOCHZEIT MUSTER-ANZEIGEN SILBERNE HOCHZEIT Einladung 1 91,5 mm Breite / 70 mm Höhe Stader Tageblatt 153,27 Buxtehuder-/Altländer Tageblatt 116,62 Altländer Tageblatt 213, Zu unserer am Sonnabend, dem 21. September

Mehr

Abschied in Dankbarkeit Abschied nur für kurze Zeit Alles hat seine Zeit Als Freund unvergessen Am Ende steht ein Anfang An jedem Ende steht ein

Abschied in Dankbarkeit Abschied nur für kurze Zeit Alles hat seine Zeit Als Freund unvergessen Am Ende steht ein Anfang An jedem Ende steht ein Abschied in Dankbarkeit Abschied nur für kurze Zeit Alles hat seine Zeit Als Freund unvergessen Am Ende steht ein Anfang An jedem Ende steht ein Anfang Aufrichtige Anteilnahme Auf ein Wiedersehen Auf Erden

Mehr

Ferienfaltblatt 2014

Ferienfaltblatt 2014 Ferienfaltblatt 2014 Schulferien 2014 in NRW Ostern 14.04. - 26.04.14 Sommer 07.07. - 19.08.14 Herbst 06.10. - 18.10.14 Winter 22.12. - 06.01.15 (ohne Gewähr) Osterferien Ferienspiele 14.04. 17.04.14 Städt.

Mehr

Von links nach rechts: Stefan Pinnow, Gastgeber; Eva Assmann, Gastgeberin; Andreas Ehrlich, Magier; Chris Ehrlich, Magier.

Von links nach rechts: Stefan Pinnow, Gastgeber; Eva Assmann, Gastgeberin; Andreas Ehrlich, Magier; Chris Ehrlich, Magier. Infoblatt für die Sendung am Freitag, 13. März 2015 Homepage: www.daheimundunterwegs.de Soziale Netzwerke: www.facebook.com/daheimundunterwegs Hotline: 0221 / 56789 880 (normale Gebühren) Unser Abschlussbild

Mehr

Persönliche Betreuung. Da, wo Sie sind.

Persönliche Betreuung. Da, wo Sie sind. SmartBanking Persönliche Betreuung. Da, wo Sie sind. SmartBanking. Erleben Sie die neue Freiheit im Banking. OnlineBanking ist heute aus unserem Alltag kaum mehr wegzudenken. Um eine Überweisung zu beauftragen

Mehr

Wir haben hier keine bleibende Stadt, sondern die zukünftige suchen wir. Hebr. 13,14

Wir haben hier keine bleibende Stadt, sondern die zukünftige suchen wir. Hebr. 13,14 aktuell emeinschaft Januar Februar 2013 Wir haben hier keine bleibende Stadt, sondern die zukünftige suchen wir. Hebr. 13,14 Informationen der Gemeinschaft in der Evangelischen Kirche Barmstedt Foto: medienrehvier.de

Mehr

Sommerferien. Sommer in Bezau. für Einheimische und Gäste. Sport Spiel Spaß

Sommerferien. Sommer in Bezau. für Einheimische und Gäste. Sport Spiel Spaß Sommerferien für Einheimische und Gäste 2013 Sport Spiel Spaß Sommer in Bezau Bezauer Sommerprogramm 2013 Dieses Ferienprogramm wurde vom Familienverband Bezau zusammengestellt. An dieser Stelle bedanken

Mehr

Pfarrnachrichten für die katholischen Gemeinden in Dorsten-Hervest St. Josef St. Marien St. Paulus

Pfarrnachrichten für die katholischen Gemeinden in Dorsten-Hervest St. Josef St. Marien St. Paulus Pfarrnachrichten für die katholischen Gemeinden in Dorsten-Hervest St. Josef St. Marien St. Paulus 25.10. 01.11.2015 30. Sonntag im Jahreskreis Weltmissionssonntag 25.10.2015 Millionen Menschen sind am

Mehr

Lösungen. Leseverstehen

Lösungen. Leseverstehen Lösungen 1 Teil 1: 1A, 2E, 3H, 4B, 5F Teil 2: 6B (Z.7-9), 7C (Z.47-50), 8A (Z.2-3/14-17), 9B (Z.23-26), 10A (Z.18-20) Teil 3: 11D, 12K,13I,14-, 15E, 16J, 17G, 18-, 19F, 20L Teil 1: 21B, 22B, 23A, 24A,

Mehr

Text a passt zu mir. Meine beste Freundin heißt. Freundschaft. Texte und Bilder Was passt zusammen? Lest und ordnet zu.

Text a passt zu mir. Meine beste Freundin heißt. Freundschaft. Texte und Bilder Was passt zusammen? Lest und ordnet zu. Freundschaft 1 a Die beste Freundin von Vera ist Nilgün. Leider gehen sie nicht in dieselbe Klasse, aber in der Freizeit sind sie immer zusammen. Am liebsten unterhalten sie sich über das Thema Jungen.

Mehr

Programm Lebenshilfe Center Siegen Januar bis März 2015

Programm Lebenshilfe Center Siegen Januar bis März 2015 Lebenshilfe Center Siegen Lebenshilfe Nordrhein-Westfalen www.lebenshilfe-nrw.de www.lebenshilfe-center.de Programm Lebenshilfe Center Siegen Januar bis März 2015 Ihr Kontakt zu uns Dieses Programm informiert

Mehr

Stadtbezirk Hombruch: Angebote

Stadtbezirk Hombruch: Angebote Stadtbezirk Hombruch: Angebote dieferien für 2013 Stadt Dortmund Jugendamt Einleitung Osterferien Ferien 2013 im Stadtbezirk Hombruch Liebe Eltern, liebe Jugendlichen und Kinder, mit diesem kleinen Heft

Mehr

Wir fahren nach Berlin vom 14. Juni 19. Juni. Berlin wir kommen!

Wir fahren nach Berlin vom 14. Juni 19. Juni. Berlin wir kommen! Berlin wir kommen! Endlich ist es soweit. Alle waren pünktlich am Bus. Um 8.45 Uhr geht die Reise mit dem Fernbus los. Mit einigen Pausen kommen wir gut gelaunt am Zentralen Omnibus Bahnhof in Berlin an.

Mehr

Gebete von Anton Rotzetter

Gebete von Anton Rotzetter Gebete von Anton Rotzetter Mach mich zur Taube In Dir Gott ist Friede und Gerechtigkeit Mach mich zur Taube die Deinen Frieden über das große Wasser trägt Mach mich zum Kanal der Dein Leben in dürres Land

Mehr

FAMILIEN UNTERSTÜTZENDER DIENST

FAMILIEN UNTERSTÜTZENDER DIENST FAMILIEN UNTERSTÜTZENDER DIENST REISEN UND KURSANGEBOTE 2015 3 MACHEN SIE MAL PAUSE Mit unserem Familien unterstützenden Dienst bieten wir Ihrer Familie mit Angehörigen mit Behinderungen, die sich den

Mehr

Land-Haus in Caacupé Paraguay

Land-Haus in Caacupé Paraguay Exposé Land-Haus in Caacupé Paraguay Gemütliches Land-Haus am Fuße des Berges Cerro Real Zu verkaufen oder vermieten in Caacupé (Paraguay) 1 Land-Haus in Paraguay Ein echtes Schnäppchen-Angebot: Land-Haus

Mehr

Brasilienreise vom 29.06.2014 11.07.2014 Reisebericht über den Besuch unseres Projektes in Salvador/Bahia

Brasilienreise vom 29.06.2014 11.07.2014 Reisebericht über den Besuch unseres Projektes in Salvador/Bahia Brasilienreise vom 29.06.2014 11.07.2014 Reisebericht über den Besuch unseres Projektes in Salvador/Bahia Am 29.06.2014 gegen 7.00 Uhr starteten von Frankfurt Bernd Schmidt, Bernhard Friedrich und Tobias

Mehr

Festsaal Restaurant Hotel Biergarten Clubräume. Wir l(i)eben Gastronomie.

Festsaal Restaurant Hotel Biergarten Clubräume. Wir l(i)eben Gastronomie. Festsaal Restaurant Hotel Biergarten Clubräume Wir l(i)eben Gastronomie. sh e l drei Sterne für komfort, GaStlichkeit & ein lächeln Herzlich willkommen in der Schifferstadt im Herzen des Emslandes und

Mehr

Was machst du heute?

Was machst du heute? Was machst du heute? 5 1 Der Langschläfer 2.1 a Hören Sie. Was träumt Markus? Kreuzen Sie an. 1 2 3 4 schlafen fernsehen frühstücken Sport machen 5 6 7 8 Gäste einladen kochen spazieren gehen ein Buch

Mehr

Müttertreff Sattel Saison 2012/2013

Müttertreff Sattel Saison 2012/2013 Müttertreff Sattel Saison 2012/2013 Unsere Anlässe Wie jedes Jahr organisieren die Mütter die Kinderund Frauenanlässe. Um diese tollen Erlebnisse nicht einfach so zu vergessen, haben wir ein paar Fotos

Mehr

Konfirmandenspende 2016

Konfirmandenspende 2016 Konfirmandenspende 2016 Liebe Konfirmandin, lieber Konfirmand, bald wirst Du konfirmiert. Gott segnet Dich. Das ist Dein großer Tag. Deine Paten und Familie freuen sich mit Dir. Wir wünschen Dir, dass

Mehr

Ob Geschäftsreise oder City-Trip, Shopping-Tour oder Museumsbummel die Lifestyle-Metropole am Rhein lädt ein zum Entdecken, Erleben und Genießen.

Ob Geschäftsreise oder City-Trip, Shopping-Tour oder Museumsbummel die Lifestyle-Metropole am Rhein lädt ein zum Entdecken, Erleben und Genießen. Stadtführungen in der Rheinmetropole Entdecken, Erleben und Genießen Erkunden Sie mit GästeführerInnen auf Stadtrundgängen und -fahrten die Sehenswürdigkeiten rund um Ob Geschäftsreise oder City-Trip,

Mehr

Fragebogen zum Freizeitverhalten von Kindern und Jugendlichen in Dortmund. II. Zu Deiner Nutzung des Internet / Online

Fragebogen zum Freizeitverhalten von Kindern und Jugendlichen in Dortmund. II. Zu Deiner Nutzung des Internet / Online Fragebogen zum Freizeitverhalten von Kindern und Jugendlichen in Dortmund In Dortmund gibt es viele Angebote für Kinder und Jugendliche. Wir sind bemüht, diese Angebote ständig zu verbessern. Deshalb haben

Mehr

Dein StudentenKonto schenkt dir Freiheit.

Dein StudentenKonto schenkt dir Freiheit. Dein StudentenKonto schenkt dir Freiheit. Und einen 70-Euro- Einkaufsgutschein. 1) 1) Aktion gültig bis 30. 11. 2015 bei erstmaliger Eröffnung eines StudentenKontos, sofern mind. 1 Jahr davor ein Wohnsitz

Mehr

Allgemeine Sozialberatung / Soziale Dienste. Folgende Anbieter / Dienstleister sind in diesem Bereich ausführlich beschrieben. Beratungsangebote 87

Allgemeine Sozialberatung / Soziale Dienste. Folgende Anbieter / Dienstleister sind in diesem Bereich ausführlich beschrieben. Beratungsangebote 87 Folgende Anbieter / Dienstleister sind in diesem ausführlich beschrieben Beratungsangebote 87 Familienbündnis Waldkirch s. "Bei Familienfragen" Tauschring Waldkirch 91 Kirchen 94 Religionsgemeinschaften

Mehr

ΥΠΟΥΡΓΕΙΟ ΚΑΙ ΠΟΛΙΤΙΣΜΟΥ ΔΙΕΥΘΥΝΣΗ ΜΕΣΗΣ ΕΚΠΑΙΔΕΥΣΗΣ ΚΡΑΤΙΚΑ ΙΝΣΤΙΤΟΥΤΑ ΕΠΙΜΟΡΦΩΣΗΣ ΤΕΛΙΚΕΣ ΕΝΙΑΙΕΣ ΓΡΑΠΤΕΣ ΕΞΕΤΑΣΕΙΣ ΣΧΟΛΙΚΗ ΧΡΟΝΙΑ: 2008-2009

ΥΠΟΥΡΓΕΙΟ ΚΑΙ ΠΟΛΙΤΙΣΜΟΥ ΔΙΕΥΘΥΝΣΗ ΜΕΣΗΣ ΕΚΠΑΙΔΕΥΣΗΣ ΚΡΑΤΙΚΑ ΙΝΣΤΙΤΟΥΤΑ ΕΠΙΜΟΡΦΩΣΗΣ ΤΕΛΙΚΕΣ ΕΝΙΑΙΕΣ ΓΡΑΠΤΕΣ ΕΞΕΤΑΣΕΙΣ ΣΧΟΛΙΚΗ ΧΡΟΝΙΑ: 2008-2009 ΥΠΟΥΡΓΕΙΟ ΚΑΙ ΠΟΛΙΤΙΣΜΟΥ ΔΙΕΥΘΥΝΣΗ ΜΕΣΗΣ ΕΚΠΑΙΔΕΥΣΗΣ ΚΡΑΤΙΚΑ ΙΝΣΤΙΤΟΥΤΑ ΕΠΙΜΟΡΦΩΣΗΣ ΤΕΛΙΚΕΣ ΕΝΙΑΙΕΣ ΓΡΑΠΤΕΣ ΕΞΕΤΑΣΕΙΣ ΣΧΟΛΙΚΗ ΧΡΟΝΙΑ: 2008-2009 Μάθημα: ΓΕΡΜΑΝΙΚΑ Επίπεδο: 3 Διάρκεια: 2 ώρες Ημερομηνία:

Mehr

TEIL A: SCHRIFTLICHER AUSDRUCK

TEIL A: SCHRIFTLICHER AUSDRUCK ΥΠΟΥΡΓΕΙΟ ΠΑΙΔΕΙΑΣ ΚΑΙ ΠΟΛΙΤΙΣΜΟΥ ΔΙΕΥΘΥΝΣΗ ΜΕΣΗΣ ΕΚΠΑΙΔΕΥΣΗΣ ΚΡΑΤΙΚΑ ΙΝΣΤΙΤΟΥΤΑ ΕΠΙΜΟΡΦΩΣΗΣ ΤΕΛΙΚΕΣ ΕΝΙΑΙΕΣ ΓΡΑΠΤΕΣ ΕΞΕΤΑΣΕΙΣ ΣΧΟΛΙΚΗ ΧΡΟΝΙΑ: 2014-2015 Μάθημα: Γερμανικά Επίπεδο: Ε1(ενήλικες) Διάρκεια:

Mehr

Der alte Mann Pivo Deinert

Der alte Mann Pivo Deinert Der alte Mann Pivo Deinert He... Du... Lach doch mal! Nein, sagte der alte Mann ernst. Nur ein ganz kleines bisschen. Nein. Ich hab keine Lust. Steffi verstand den alten Mann nicht, der grimmig auf der

Mehr

Gemeinsam verschieden sein. Freizeit-Angebote. August bis Dezember 2015. Offene Behindertenarbeit Friedberg

Gemeinsam verschieden sein. Freizeit-Angebote. August bis Dezember 2015. Offene Behindertenarbeit Friedberg Freizeit-Angebote August bis Dezember 2015 Offene Behindertenarbeit Friedberg Gemeinsam verschieden sein Eine wichtige Information Der Text im Heft ist in Leichter Sprache. Leichte Sprache verstehen viele

Mehr

La Bohème: Berlin im Café

La Bohème: Berlin im Café meerblog.de http://meerblog.de/berlin-charlottenburg-erleben-und-passend-wohnen/ La Bohème: Berlin im Café Elke Mit einem Mal regnet es richtig. Und es bleibt mir nichts anderes übrig als hineinzugehen.

Mehr

Hr. Schwalenstöcker 05231 / 943 72 01

Hr. Schwalenstöcker 05231 / 943 72 01 MONTAG 16.00 h alk & Co. für Jugendliche und junge Erwachsene, DT Hr. Schwalenstöcker 05231 / 943 72 01 Jeden Montag Diakonie, Leopoldstr. 27, 32756 (DT) 18.00 h Solidarkreis Sucht s. o. Jeden Montag s.

Mehr

Pfarrblatt der Konstanzer Bodanrückgemeinden

Pfarrblatt der Konstanzer Bodanrückgemeinden Pfarrblatt der Konstanzer Bodanrückgemeinden St.Verena Dettingen-Wallhausen St. Peter und Paul Litzelstetten-Mainau St.Nikolaus Dingelsdorf-Oberdorf 30. Januar bis 21. Februar 2016 (3 Wochen) Öffnungszeiten

Mehr

Angebote für alle Sinne. πpreis pro Person 1 Übernachtung 79,00 2 Übernachtungen 149,00 EZ-Zuschlag pro Nacht 16,00

Angebote für alle Sinne. πpreis pro Person 1 Übernachtung 79,00 2 Übernachtungen 149,00 EZ-Zuschlag pro Nacht 16,00 πbayerischer HOF GENieSSer- WochenENDE Herzlich Willkommen im Hotel Bayerischer Hof in Kempten. Unser Haus wurde im Bildband Landpartie Klocke Verlag zu den schönsten Hotels im Country-Style aufgenommen.

Mehr

MUSTER-ANZEIGEN GOLDENE HOCHZEIT

MUSTER-ANZEIGEN GOLDENE HOCHZEIT MUSTER-ANZEIGEN GOLDENE HOCHZEIT Goldene Hochzeit Einladung 1 91,5 mm Breite / 80 mm Höhe Stader Tageblatt 175,17 Buxtehuder-/Altländer Tageblatt 133,28 Stader- /Buxtehuderund Altländer Tageblatt 243,71

Mehr

FÖRDERN, WAS UNS AM HERZEN LIEGT - GEMEINSAM! Förderverein des Universitären Herzzentrums Hamburg e. V.

FÖRDERN, WAS UNS AM HERZEN LIEGT - GEMEINSAM! Förderverein des Universitären Herzzentrums Hamburg e. V. FÖRDERN, WAS UNS AM HERZEN LIEGT - GEMEINSAM! Förderverein des Universitären Herzzentrums Hamburg e. V. HERAUSFORDERUNG ERSTEN RANGES: HERZKRANKHEITEN. Herzkrankheiten gehören zu den Geißeln unserer Zeit.

Mehr

Nachts in der Stadt. Andrea Behnke: Wenn es Nacht wird Persen Verlag

Nachts in der Stadt. Andrea Behnke: Wenn es Nacht wird Persen Verlag Nachts in der Stadt Große Städte schlafen nie. Die Straßenlaternen machen die Nacht zum Tag. Autos haben helle Scheinwerfer. Das sind ihre Augen in der Dunkelheit. Auch Busse und Bahnen fahren in der Nacht.

Mehr

Information- Beratung- Vermittlung- Begleitung. Ehrenamt - Gemeinnützigkeit - Freiwilligenarbeit Freiwilligenbörse Hamburg

Information- Beratung- Vermittlung- Begleitung. Ehrenamt - Gemeinnützigkeit - Freiwilligenarbeit Freiwilligenbörse Hamburg Ehrenamt - Gemeinnützigkeit - Freiwilligenbörse Hamburg Für Bürger und Unternehmen, die sich ehrenamtlich / freiwillig engagieren möchten Information- Beratung- Vermittlung- Begleitung Interessiert Hamburg

Mehr

Klinikum Mittelbaden. Erich-burger-heim

Klinikum Mittelbaden. Erich-burger-heim Klinikum Mittelbaden Erich-burger-heim Herzlich willkommen Das Erich-Burger-Heim ist nach dem ehemaligen Oberbürgermeister der Stadt Bühl, der gleichzeitig Hauptinitiator für die Errichtung eines Pflegeheims

Mehr

THEMA: DEUTSCHSPRACHIGE LÄNDER

THEMA: DEUTSCHSPRACHIGE LÄNDER Variante A A-1 THEMA: DEUTSCHSPRACHIGE LÄNDER Wo ist das Bild gemacht worden? Warum denkst du das? Welche Tageszeit ist es? Begründe deine Meinung. Was möchten die Mädchen kaufen? Warum wohl? 1. Viele

Mehr