sicherheitsmagazin ratgeber für sicherheit rund ums haus Sicherheitsmesse: Neuheiten mit (Sicherheits-) Potenzial 29. Jahrgang Herbst/Winter 2012

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "sicherheitsmagazin ratgeber für sicherheit rund ums haus Sicherheitsmesse: Neuheiten mit (Sicherheits-) Potenzial 29. Jahrgang Herbst/Winter 2012"

Transkript

1 29. Jahrgang sicherheitsmagazin Herbst/Winter 2012 ratgeber für sicherheit rund ums haus Schließzylinder: Woran Sie Qualität erkennen Sicherheitsmesse: Neuheiten mit (Sicherheits-) Potenzial Haustüren: Welche Schutzmöglichkeiten Sie haben Fenster: Wie Sie Dieben schnell Beine machen

2 sicherheitsmagazin Die Kundenzeitschrift für den Baubeschlag- und Sicherheits-Fachhandel Mit Sicherheit durch die dunkle Jahreszeit... Das sicherheitsmagazin erscheint zwei Mal im Jahr: Im Oktober vor der dunklen Jahreszeit und im Mai rechtzeitig zur Urlaubszeit. Bestellen Sie in unserem Verlags-Shop unter per oder telefonisch: Jürgen Busch, schnellerbesserwissen... was die Branche bewegt Verlagshaus Wohlfarth

3 »Es ist wieder soweit. Nach den Sommermonaten beginnen die Blätter zu fallen und die Natur bereitet sich auf den Winter vor. Der Herbst steht für den Rückzug ins Private und ein angenehmes zur Ruhe kommen. Immer öfter aber wird diese Besinnlichkeit jäh gestört. Denn mit dem Oktober beginnt auch ein sechsmonatiger Zeitraum, den man als dunkle Jahreszeit bezeichnet und in dem eine Spezies besonders aktiv wird. Einbrecher nutzen bevorzugt die früh einsetzende Dämmerung, um unbemerkt Fenster aufzuhebeln, Türschlösser zu knacken oder über den Balkon in fremden Wohnraum einzudringen. Zwar ermittelte die Kölner Studie der Polizei in Nordrhein-Westfalen für 2011 zuletzt auch einen Anstieg der Einbrüche im Sommer. Jedoch sind die Zahlen nach wie vor deutlich niedriger als in den Monaten zwischen Oktober und März. Alle Statistiken und Untersuchungen sprechen eine klare Sprache: Seit 2009 müssen Politik, Polizei und Versicherungswirtschaft der Öffentlichkeit Jahr für Jahr wieder deutlich steigende Zahlen bei den so genannten Einbruchsdiebstählen verkünden. Laut aktueller Polizeilicher Kriminalstatistik wurden bundesweit für das Jahr 2011 über Einbruchsdelikte in Wohnungen erfasst, das entspricht einem Anstieg von gut neun Prozent gegenüber dem Vorjahr. Die gute Nachricht dabei ist: es ist relativ unkompliziert, sich vor unerwünschtem Besuch zu schützen. Bereits abschließbare Fenstergriffe und zusätzliche Sicherungen an Fenstern und Türen reduzieren das Risiko deutlich, Opfer eines Einbruchs zu werden. Um den Zusammenhang zwischen mechanischer Sicherheitstechnik und Einbruchgefahr zu verstehen, muss man sich nur das Schema bewusst machen, nach dem die meisten Einbrüche zustande kommen. Die Zeit spielt bei Einbrüchen die entscheidende Rolle. Die überwiegende Zahl der Täter sucht den einfachsten und schnellsten Zugang. Benötigt ein Einbrecher länger als fünf Minuten, um sich Zugang zu verschaffen, lässt er meist von seinem Vorhaben ab. In der Ihnen vorliegenden Ausgabe des sicherheitsmagazins, stellen wir Ihnen unter anderem die neuesten Entwicklungen zur Sicherheitstechnik vor (Seiten 4 bis 5). Zudem bekommen Sie einen umfangreichen Überblick, wie Sie die Schwachstellen ihrer Wohnung (bzw. Hauses) erkennen und was Sie dagegen tun können damit Sie diesen Herbst in seiner vollen Pracht ungestört genießen können. Ihr Ungestört durch Herbst und Winter Aus dem Inhalt FOTO: RAINER STURM, PIXELIO Neuheiten mit (Sicherheits-) Potential 4 5 Gerichtsurteile zum Thema Einbruchschutz 10 Tresor ist nicht gleich Tresor 14 Abschließbare Fenstergriffe wirken 16 Gegen die Brandgefahr gewappnet 18 Andreas Albrecht Rund um Komfort und Sicherheit

4 TITEL FOTO: BURG-WÄCHTER Neuheiten mit (Sicherheits-) Potenzial Elektronische Wachhunde, Türöffnung durch Gesichterkennung oder Fenstergriffe mit Alarmfunktion auf der weltgrößten Sicherheitsfachmesse in Essen zeigte die Branche ihre Neuheiten im Kampf gegen Einbrecher und Co. Das Thema Biometrie gewinnt weiter an Fahrt. Hier zeigten die Hersteller in Essen zahlreiche neue Lösungen wie diesen Gesichts-Scanner. Foto: Burg-Wächter»Der Fantasie sind dabei, wie die Messe (siehe Kasten rechts) zeigte, kaum noch Grenzen gesetzt. Das ist auch nötig, denn allein im letzten Jahr stieg die Zahl der Wohnungseinbrüche im Vergleich zum Vorjahr um erschreckende 9,3 % an. Das sind rund Einbrüche in Privathaushalte mit einem Gesamtschaden von rund 430 Mio. Euro. Erschreckend auch deshalb, weil sich damit der Trend steigender Einbruchszahlen in den letzten Jahre weiter fortsetzt. Zahlen, die zeigen, dass sich die Investition in mehr Sicherheit und Komfort lohnt. Denn die richtige Sicherheitstechnik bietet wirksamen Schutz gegen Einbrecher und der fängt bereits mit der mechanischen Absicherung der eigenen vier Wände an. 4

5 Ein neues, auf der Sicherheitsmesse vorgestelltes Schließsystem, das sich durch besonders hohen technischen Schutz vor unerlaubten Schlüsselkopien auszeichnet. FOTO: GU So scheitern knapp 40 % aller Einbrüche allein daran auch das belegt die Statistik. Der (Schlüssel-) Bart ist noch nicht ganz ab Ein Grund, warum die Mechanik eines der Dauerthemen auch auf der Messe blieb. Hier zeigt sich, dass der Schlüsselbart dann doch noch nicht ganz ab ist. Dafür ist dieser aber heute so gestaltet, dass sich die Schlüssel hochwertiger Schließsysteme kaum noch kopieren lassen und die dazugehörigen Schließzylinder Gelegenheitstätern dank vielfältiger Schutzmaßnahmen keine Chance lassen. Selbst das gute alte Vorhängeschloss feiert mit neuen Materialien und für jeden Sicherheitsbedarf passenden Lösungen ein Comeback. Dennoch gab es auf der Messe rund um das Themenfeld Sicherheitstechnik die meisten Neuheiten im Bereich der Elektronik zu sehen. So hat eine Vielzahl von Ausstellern auf den Trend zum Smartphone reagiert und erste Lösungen präsentiert, bei denen Smartphones als Schlüssel genutzt werden können. Zum Einsatz kommt dazu die in immer mehr Mobilgeräten verfügbare Near-Field-Communication (NFC). Eine weitere zukunftsweisende Variante für höchsten Komfort und bestmögliche Sicherheit für das Öffnen und Schließen von Türen funktioniert mit einer so genannten Transpondertechnologie. Wie bei einer Wegfahrsperre im Auto erkennt ein winziger Empfänger im Türknauf, ob der Sender zum Beispiel eine Karte im Scheckkartenformat zutrittsberechtigt ist. Die gespeicherten Codes sind nicht kopierbar und machen das System besonders sicher. Ein weiterer Vorteil der elektronischen Lösung: Die Transponder lassen sich unkompliziert einrichten und machen Zutritt per Transponder ebenfall eine neue, komfortable und sichere Zutrittslösung. das System damit besonders flexibel. Beispielsweise wenn heranwachsende Kinder einen eigenen Schlüssel bekommen sollen oder eine Schließkarte (Transponder) verloren geht. Ohne Probleme können dann die Zugangsrechte leicht vom Hausbesitzer gelöscht und auf die neue Situation angepasst werden. Eine weitere zukunftsweisende Variante des Zutritts sind biometrische Lösungen wie das Türen öffnen mit dem Finger oder wie bereits kurz angedeutet, per Gesichtserkennung. Das Schöne an den in Essen gezeigten Lösungen rund um das Thema Einbruchschutz und Komfortgewinn: Die meisten auf der Messe vorgestellten Lösungen sind bereits im Sicherheitsfachhandel erhältlich. Unser Tipp: Die Beratung und der Einbau von Sicherheitstechnik sollte immer vom Fachmann erfolgen, denn eine fehlerhafte Installation macht die hochwertigsten Vorrichtungen wirkungslos dies gilt speziell bei neuen Techniken im Verbund mit Elektronik. Branchentreff mit Weltgeltung Die alle zwei Jahre stattfindende Security in Essen ist die Leitmesse der Sicherheitsbranche. Etwa 1100 Aussteller aus 42 Ländern zeigten in diesem Jahr vom 25. bis 28. September vor Ort ihre neuesten Produkte und Trends der Sicherheitstechnik. Rund Fachbesucher kamen in diesem Jahr in die Ruhrmetropole, um sich über die Trends und Neuheiten zu informieren. Das Spektrum der ausgestellten Produkte reichte dabei von Alarmanlagen über elektronische Zutrittssysteme bis hin zu Videoüberwachungsystemen. Besonders gefragt waren neue Produkte rund um die Themenbereiche Zutrittskontrolle und Brandschutz. Die nächste Security findet vom 5. bis 8. Oktober 2014 statt. 5

6 SCHLIESSZYLINDER Wie Sie Ihr Haus effektiv schützen Wirksamer Einbruchschutz beginnt mit der richtigen Absicherung der Türen und Fenstern. Gerade bei Schließzylindern gibt es große Unterschiede zwischen Billigware aus dem Baumarkt und hochwertigen Sicherheitszylindern aus dem Sicherheitsfachhandel liegen Welten. Eine einfache Checkliste gibt Aufschluss, was ein Schließsystem leisten muss, damit Einbrecher und Diebe draußen bleiben. konstruiert sein, dass sie die hohen Anforderungen in Bezug auf den Einbruchschutz erfüllen. Wer seine Türen damit ausstattet, macht Einbrechern das Leben schwer. Nicht zuletzt werden viele Eindringlinge von vornherein durch erkennbar hochwertige Sicherheitstechnik an Haus- und Wohnungseingängen abgeschreckt. Gibt es Vorkehrungen gegen Aufbohren und Herausziehen? Einen Bohrer außen am Türschloss ansetzen, aufbohren und den Zylinder herausziehen das sind nach wie vor gängige Einbruchmethoden. Mit Hartmetalleinsätzen in Zylindern schieben manche Hersteller derlei rabiaten Verfahren sprichwörtlich einen Riegel vor. Im Test der Zeitschrift Selbst ist der Mann schnitt der VdS-zertifizierte Sicherheitszylinder 810 RE plus von CES als Sieger ab. Das Produkt widerstand einem Hartmetall-Spezialbohrer um ein Vielfaches länger als einfache Zylinder ohne vergleichbare Schutzvorrichtungen. Der integrierte Ziehschutz überzeugte ebenfalls: Nicht der Zylinder ließ sich herausziehen, sondern lediglich die hineingedrehte Schraube.»Einbruchsdelikte sind hierzulande an der Tagesordnung: Nach einem rückläufigen Trend ist die Zahl der Wohnungseinbrüche seit 2009 wieder deutlich angestiegen. Die gute Nachricht dabei ist: Mit wenigen gezielten Maßnahmen können Hausbesitzer und Mieter die eigenen vier Wände wirksam gegen Eindringlinge schützen. Warum ist ein registrierter Sicherheitszylinder so wichtig? Wer seine Türen mit einfachen Zylindern ohne Sicherungskarte ausstattet, geht ein hohes Risiko ein jeder kann nach Belieben dazu passende Schlüssel nachmachen lassen. Demgegenüber bieten Sicherheitszylinder mit Einzelregistrierung enorme Vorteile: Hersteller, die Schließzylinder als Unikate fertigen, vergeben für jeden eine individuelle 6 Mit dem Elektronikzylinder OMEGA FLEX des Herstellers CES entscheiden Sie, wer, wann und wo Zutritt hat. FOTOS: CES Registriernummer. Eingraviert findet die ihren Platz auf dem Originalschlüssel und dem Zylinder selbst. Zur Identifikation wird dem Käufer eine Sicherungskarte mit ausgehändigt. Nur der Besitzer der Karte kann über den Fachhandel einen Nachschlüssel beim Hersteller in Auftrag geben. Ist der Zylinder sicherheitstechnisch zertifiziert? Verbriefte Sicherheit: Der Verband der Schadenversicherer (VdS) gibt strenge Richtlinien für mechanische Sicherungseinrichtungen vor. Sicherheitszylinder mit VdS-Zertifizierung müssen so Ist der Schließzylinder gegen Picking und Schlagpicking geschützt? Zu den verbreiteten Einbruchtechniken zählt heutzutage das sogenannte Picking oder Schlagpicking. Dabei werden die Zylinderstifte im Inneren der Schließvorrichtung mit speziellen Einbruchwerkzeugen entsperrt, und die Tür lässt sich binnen Sekunden bequem Hartmetalleinsätze im Zylinder machen Einbrechern das Leben schwer.

7 Schlagpicking geschützt Sicherheit und Komfort müssen keine Widersprüche sein. Für hohe Benutzerfreundlichkeit steht beispielsweise der VdS-zertifizierte Schließzylinder 810 RE plus von CES. Damit lässt sich ein Haus so ausstatten, dass praktisch alle Türen mit nur einem einzigen Schlüssel zu öffnen sind. öffnen. Besonders perfide: Das Ganze funktioniert vor allem bei einfachen Billigzylindern, ohne erkennbare Einbruchspuren zu hinterlassen. Die CES-Gruppe bietet Zylinder mit speziell angeordneten Sperrelementen, die einen wirksamen Schutz gegen die Picking- und Schlagpicking-Methode bieten, an. Ist für den fachmännischen Einbau gesorgt? Damit Haus und Heim wirklich vor Einbruch geschützt sind, sollte auf jeden Fall ein Fachmann mit dem Einbau in die Tür beauftragt werden. Dieser achtet auch darauf, dass der Sicherheitszylinder mit einem gütegeprüften Schutzbeschlag bündig abschließt eine unerlässliche Schutzmaßnahme gegen das Herausziehen oder Abbrechen des Zylinders. Dafür sind Schlüsseldienste und Sicherheitsfachgeschäfte die geeigneten Ansprechpartner. Von den Zylinderherstellern speziell geschult helfen sie Hausbesitzern und Mietern dabei, das individuelle Sicherheitspaket fest zu schnüren. Haustür, Garten- und Kellereingang sowie Garage können so jederzeit schnell und kostengünstig mit Sicherheitszylindern nachgerüstet werden. Lässt sich das Schließsystem bequem und komfortabel bedienen? Nicht nur das Thema Sicherheit beschäftigt viele Anwender auch der Bedienkomfort gewinnt immer mehr an Bedeutung. Immerhin fünf bis zehn oder sogar noch mehr Schlüssel trägt jedes erwachsene Familienmitglied in Deutschland durchschnittlich mit sich herum. Für hohe Benutzerfreundlichkeit steht das VdS-zertifizierte Modell 810 RE plus von CES. Damit lässt sich ein Haus so ausstatten, dass praktisch alle Türen mit nur einem einzigen Schlüssel zu öffnen sind. Der Vorteil: Der passende ist immer sofort griffbereit; überfrachtete Schlüsselbunde und lästiges Suchen nach dem richtigen Schlüssel sind passé. Wer besonderen Wert auf komfortable Hightech-Lösungen legt, ist mit elektronischen Schließsystemen gut beraten. So zeichnet sich beispielsweise das neue System OMEGA FLEX von CES durch unkomplizierten Einbau, einfache Programmierbarkeit und hohe Funktionalität aus. Ohne großen technischen Aufwand lässt sich damit unter anderem sicherstellen, dass Gärtner und Haushaltshilfe nur zu festgelegten Zeiten Zutritt zum Haus haben. Das Mehr an Sicherheit SICHER + FLEXIBEL + ZUKUNFTSORIENTIERT Ein Wendeschlüsselsystem setzt Maßstäbe Die Marke janus setzt als hochwertiges Wendeschlüsselsystem Maßstäbe: Durch die Patentlaufzeit bis 2025 sind janus Schließzylinder auch in Zukunft Spitzenklasse. Komfort und Schutz werden durch den modularen Zylinderaufbau, die ausgereifte Wendeschlüsselmechanik und den hohen Kopierschutz der Bohrmuldenschlüssel garantiert. Wünschen Sie weitere Informationen? Info-Fax +49 (0) oder an BKS GmbH I D Velbert I

8 HAUSTÜREN So bekommen Einbrecher keinen Fuß in Ihre Tür Gelegenheit macht Diebe. Das gilt insbesondere für den privaten Wohnungsbau, wo längst nicht nur gehobene Objekte im Visier stehen. Im Gegenteil: Potenzielle Täter nutzen jede sich bietende Möglichkeit. Damit Einbrecher keinen Fuß in die Tür bekommen, stehen für Neubau und Nachrüstung zahlreiche Möglichkeiten zur Verfügung.»Beim Thema Einbruchhemmung spielen mechanische Sicherungen eine weitaus wichtigere Rolle als Elektronik, denn nur sie können den Täter vom Erreichen seines Ziels abhalten. Zwar alarmieren elektronische Zusatzsicherungen im Ernstfall den Sicherheitsdienst doch ohne eine mechanische Grundsicherung kommt jede Hilfe zu spät. Deshalb heißt eine gängige Weißheit: Elektronik meldet aber Mechanik schützt. Dabei gilt: Jedes System ist so stark wie sein schwächstes Glied. Deshalb sollte ein Gebäude rundherum abgesichert sein. Ist dies nicht der Fall, führt der Weg nach drinnen oftmals unmittelbar über die Haus- bzw. Wohnungseingangstür. Rund 36 % der Einbruchsdelikte in Mehrfamilienhäusern und immerhin mehr als 12 % der Einbrüche in Einfamilienhäuser erfolgen der Kölner Studie zufolge auf diesem Weg. Die DIN-Vorgaben befolgen Die kriminalpolizeilichen Empfehlungen für Neubauten sind deutlich: Hier sollen ausschließlich geprüfte einbruchhemmende Türelemente der Norm DIN EN verwendet werden. Für Wohngebäude bedeutet das in der Regel eine Einbruchhemmung gemäß der so genannten Resistance Class 2 (RC2). Für die Planung ist dabei wichtig, dass die technischen Voraussetzungen für eine eventuell vorgesehene Einbruchmeldeanlage frühzeitig bedacht und vorinstalliert werden sollten. Das reduziert Aufwand und Kosten. Vorhandene Türen hingegen sollten nachgerüstet Schützen Sie Ihre Eingangstür mit mechanischer Sicherheitstechnik, bleiben Einbruchsversuche garantiert erfolglos. FOTO: SIEGENIA AUBI und durch Zusatzsicherungen in ihrer Widerstandskraft verbessert werden. Eine optimale Schutzwirkung lässt sich erreichen, wenn der ausführende Handwerksbetrieb die Hinweise der DIN zur Nachrüstung befolgt. Es lohnt also, darauf zu achten. Ist auch der Einsatz einer Mehrfachverriegelung möglich, so spricht sich die Kriminalpolizei nachhaltig für eine solche Lösung aus. Mehrfachverriegelungen: mit Sicherheit dicht Das kommt nicht von ungefähr, denn Mehrfachverriegelungen bieten Einbruchschutz für höchste Ansprüche. Je nach Ausführung verfügen sie über bis zu vier zusätzliche Riegel, die beim Schließen der Tür in das Türblatt greifen und so im Vergleich zu Lösungen mit nur einem Riegel die Schutzwirkung um ein Vielfaches verstärken. 8

9 Doch nicht nur das: Durch die Vielzahl an Riegeln sorgen sie zudem für hohe Dichtigkeit und Energieeffizienz. Ihre volle Effektivität entfalten Mehrfachverriegelungen jedoch nur dann, wenn auch die Schließbleche und Stahlzargen, in die sie hineingreifen, ausreichend sicher sind. Die eingesetzten Produkte sollten also stabil, ausreichend lang und auf die Türzarge abgestimmt sein. Aufgrund ihrer hohen Widerstandskraft besonders empfehlenswert sind einteilige Schließbleche. Eine geschickte Verbindung aus Einbruchhemmung und Bedienkomfort schaffen selbstverriegelnde Mehrfachverriegelungen. Anders als rein mechanische Systeme, bei denen die Riegel ausschließlich beim Schließen der Tür betätigt werden, erlauben diese elektromechanischen Varianten eine Bewegung in beide Richtungen. Der Automatikverschluss AS3500 von KFV beispielsweise ist im Hauptschloss mit einer Softlockfalle ausgestattet, die aufgrund ihrer Materialbeschaffenheit für hohen Bedienkomfort und flüsterleise Schließgeräusche sorgt. Die nötige Sicherheit entsteht durch zwei von unten nach oben verriegelnde Haken in den Zusatzkästen. Diese bei geöffneter Tür versenkt liegenden Haken verleihen der Mehrfachverriegelung ein elegantes, flächenbündiges Erscheinungsbild. Beim Schließen fast unhörbar wird die Mehrfachverriegelung auch durch ihre clevere Magnetauslösetechnik. Im wahrsten Sinne des Wortes dicht macht auch die Drei-Fallen-Ver - riegelung AS2750, die dank ihrer federnd gelagerten Fallen Sicherheit, Komfort und Energieeffizienz in einem ermöglicht. Ihre Bedienung ist unkompliziert: Beim Zuziehen der Tür wird sie sowohl im Haupt- als auch in den Nebenschlosskästen fixiert. Sowohl die massive Schwenkhaken-Fallen-Kombi - nation als auch der aufsägegeschützte Hauptschlossriegel wirken Einbruchversuchen zuverlässig entgegen. Das erlaubt eine geprüfte Einbruchhemmung bis RC3 und damit die Erfüllung höchster Sicherheitsansprüche. Zusatzschlösser mit Sperrbügeln sind eine wirkungsvolle Schutzmaßnahme gegen Einschleich- und Trickdiebstähle. Foto: KFV Sicherheit auf Knopfdruck Als so genanntes mechatronisches Verund Entriegelungssystem verbindet Genius von KFV die Sicherungseigenschaften einer mechanischen Mehrfachverriegelung mit den Komfortdetails modernster Elektronik. Sämtliche Riegel also auch im Hauptschloss werden elektronisch betätigt; der Wechsel zwischen Tag- und Nachtschaltung erfolgt über einen Kippschalter. Seine Vielzahl an Einsatzmöglichkeiten macht Genius hochgradig flexibel. Der Anschluss an Überwachungs- und Alarmsysteme ist ebenso möglich wie die Steuerung per Fingerprint, Smart - phone oder über die multifunktionale Funkfernbedienung io-homecontrol. Für Flexibilität und Sicherheit sorgt auch ein umfangreiches Zubehörprogramm. So ist Genius optional auch mit einem Schnellöffnungsmechanismus erhältlich, das das einfache Öffnen über den Drücker an der Innenseite der Tür ermöglich. Keine Chance für Trickdiebe Einschleich- und Trickdiebstählen zum Trotz werden Haustüren häufig bedenkenlos geöffnet. Eine hohe Schutzwirkung bieten Mehrfachverriegelungssysteme mit integriertem Sperrbügel: Zur Kontaktaufnahme mit dem Besucher lässt sich die Türe zwar öffnen, doch hält eine solche Lösung ungebetene Gäste sicher auf der Außenseite. Ein Selbstverriegelnde Mehrfachverriegelungen wie der Automatikverschluss AS3500 von KFV schaffen eine gelungene Verbindung aus leistungsstarker Einbruchhemmung und hohem Bedienkomfort. FOTO: KFV Beispiel hierfür ist die Mehrfachverriegelung mit Türspaltsicherung von KFV. Die bei geschlossener Tür unsichtbare Lösung überzeugt nicht nur durch ihre dezente Optik: Sie lässt sich von außen mit dem Schlüssel öffnen, wenn der Bügel von innen aktiviert und versehentlich nicht wieder zurückgeschlossen wurde. 9

10 RECHT Gerichtsurteile zum Thema Einbruchschutz Nach dem Schock eines Einbruchs, kommt bald darauf oft der zweite Tiefschlag. Die Hausratversicherung weigert sich gerne, für den Schaden aufzukommen, zwar oft mit haarsträubenden Begründungen aber eben genauso oft erfolgreich, wie einige Gerichtsurteile rund um das Thema Einbruch zeigen. Eine Auswahl. Schlüsselversteck Wenn man den Zweitschlüssel zu seiner Wohnung oder zu seinem Haus so versteckt, dass ein Einbrecher diesen allzu leicht finden kann, muss die Hausratversicherung nicht für den entstandenen Schaden aufkommen. (OLG Frankfurt, 3 U 208/00) Wohnungstür Wer seine Wohnung längere Zeit verlässt, sollte die Wohnungstür nicht nur ins Schloss fallen lassen, sondern zusätzlich absperren. Andernfalls riskiert er seinen Versicherungsschutz und läuft Gefahr, nach einem Wohnungseinbruch auf dem Schaden sitzen zu bleiben. Ob das Nichtabsperren einer Wohnungstür noch als verzeihliche Sorglosigkeit einzustufen ist oder schon als grober Leichtsinn, lässt sich nach Ansicht des Gerichts nicht pauschal beantworten. (OLG Nürnberg, 8 U 3803/95) Einbruchsspuren Die Tatsache allein, dass das Spurenbild innerhalb eines Hauses auf einen stattgefundenen Diebstahl hindeutet (durchwühlte Schränke und Behältnisse, beschädigte Möbelstücke u.ä.), muss nicht mit hinreichender Wahrscheinlichkeit den Rückschluss auf einen Einbruch zulassen. Zweifel sind insbesondere dann angebracht, wenn keine Spuren an Fenstern auf einen Einbruch hindeuten. (OLG Köln, 9 U 32/97) Fenster zu! Stehen während eines Urlaubs die Fenster der Wohnung oder des Hauses auf kipp, gilt dies versicherungstechnisch als offenes Fenster. Im Falle eines Einbruchs muss die Hausratversicherung den Schaden nicht begleichen, da ein grob fahrlässiges Handeln vorliegt. (OLG Frankfurt, 7 U 64/69) Grob fahrlässig Wer wertvolle Sachen in einem nur mit einem kleinen Hangschloss versehenen Kellerverschlag aufbewahrt und Opfer eines Einbruchs wird, hat keinen Anspruch auf Zahlungen aus der Hausratversicherung, da ein grob fahrlässiges Handeln vorlag. (OLG Frankfurt, AZ 3 U 183/00) Wohnungsschlüssel mit Adresse Das Zurücklassen von Wohnungsschlüsseln in einem Pkw für die Dauer von ca. zwei Stunden ist fahrlässig, wenn sich aus den weiteren Gegenständen eine eindeutige Zuordnung zur Wohnanschrift ergibt. Kommt es dann mittels dem entwendeten Originalschlüssel zu einem Wohnungseinbruch, muss die Hausratversicherung für den entstandenen Schaden nicht aufkommen. (Landgericht Berlin, 7 O 613/97) Zerstörungswütiger Einbrecher Wer wertvollen Schmuck in einem Kleiderschrank aufbewahrt und den Schrankschlüssel stecken lässt, begeht eine Obliegenheitsverletzung und verliert im Falle eines Diebstahls seinen Schutz aus der Hausratversicherung. Im konkreten Fall hatte der Geschädigte jedoch Glück, dass der Einbrecher äußerst gewaltsam vorging. Der Dieb brach die Wohnungstür mit Gewalt auf und beschädigte trotz des steckenden Schlüssels auch das Schloss des Schrankes mit dem wertvollen Inhalt. Angesichts dieses Verhaltens ging das Gericht davon aus, dass der Einbrecher den Schrank auch bei nicht steckendem Schlüssel gewaltsam aufgebrochen hätte. Die Hausratversicherung muss den Einbruchschaden ersetzen. (OLG Düsseldorf, 4 U 172/95) Verwüstete Wohnung Die Hausratversicherung muss ihrem Kunden den Schaden auch ersetzen, wenn Einbrecher aus der Wohnung nichts klauen, sondern diese nur verwüsten. (BGH, IV ZR 106/01) QUELLE: ABUS 10

11 SICHERHEITS-CHECK Kontrolle vor der Erholung Wenn es in Deutschland mit Beginn der dunklen Jahreszeit vielerorts grau und ungemütlich wird, flüchten einige gerne für längere Zeit in wärmere Gefilde. Für die Dauer der Abwesenheit sollte man sich aber auch um die Sicherheit seiner eigenen vier Wände Gedanken machen. Denn während man sich mit Familie oder Freunden im Urlaub erholt, haben Einbrecher leichtes Spiel: Geschlossene Rollläden und überfüllte Briefkästen signalisieren Abwesenheit. Unbemerkt können die Langfinger ins Haus oder die Wohnung eindringen. Neben dem neuen Fernseher und dem Laptop verschwinden auch Erinnerungsstücke, die keine Versicherung ersetzen kann. Der Sicherheitsexperte Abus gibt einige Tipps, worauf Sie unbedingt achten sollten, bevor Sie in den Urlaub fahren. Quillt der Briefkasten während Ihrer Abwesenheit vor Post über? Ihr Briefkasten sollte generell regelmäßig geleert werden. Das Zeitungsabonnement können Sie bei den meisten Verlagen für die Urlaubszeit abbestellen, für die regelmäßige Leerung sorgt dann beispielsweise Ihr Nachbar. Sind die Rollläden permanent heruntergezogen? Lassen Sie diese über eine Zeitschaltuhr oder von einem Nachbarn regelmäßig auf- und zufahren. Falls Ihr Haus beobachtet wird, erweckt dies den Eindruck, dass das Haus bewohnt ist. Sind Fenster und Terrassentüren den ganzen Tag verschlossen? Auch hier gilt: Lassen Sie Ihren Nachbarn ab und zu lüften ganz nebenbei hat dies den Nebeneffekt, dass nach Ihrem Urlaub frische Luft auf Sie wartet. Wuchert der Garten während der Abwesenheit vor sich hin? Bitten Sie Ihren Nachbarn, zumindest alle zwei Wochen den Rasen zu mähen und grobes Unkraut zu entfernen. Er wird sich sicher freuen, wenn Sie dies bei seinem Urlaub ebenfalls übernehmen. Ist das Haus zu keiner Zeit weder innen noch außen beleuchtet? Hier schaffen Zeitschaltuhren oder Sensoren, die auf Lichtstärke reagieren, Abhilfe denn schwere Jungs scheuen oft nichts mehr als Licht. Stehen Ihre Mülltonnen nie/permanent zur Leerung auf der Straße? Spendieren Sie Ihrem Nachbarn Platz in Ihrer Mülltonne. Vielleicht hat er noch Dinge, die er aussortieren wollte. Verweist Ihr Anrufbeantworter auf den Urlaub? Ein Anruf genügt und schon wissen die Täter, wie viel Zeit bleibt. Deshalb neutrale Texte wählen. Ist für den Postboten auf dem Briefkasten ein Verweis an den Nachbarn? Auch das sollten Sie vermeiden. Der Postbote wird sowieso nebenan fragen, ob dort jemand das Paket entgegennimmt. Schreiben Sie die Einladung zum Einbruch nicht auf den Briefkasten. Haben Sie übersehen, alle Zusatzsicherungen extra zu verriegeln? Die besten Zusatzsicherungen nutzen nichts, wenn sie nicht genutzt werden! FOTO: PIC-TRAVLER/PIXELIO.DE Sind Ihre wertvollsten Gegenstände und Daten unge - sichert in Schränken gelagert? Besonders wertvolle Gegenstände sollten Sie während Ihrer Abwesenheit in einem Bankschließfach aufbewahren und zusätzlich fotografieren. Sollte doch etwas passieren, haben Sie so den Nachweis für die Versicherung. 11

12 FENSTERTECHNIK Dieben schnell und komfortabel Beine machen Amtliche Statistiken und Prognosen belegen es: In Deutschland wird wieder häufiger mit durchaus zweifelhaftem Erfolg eingebrochen. Gar nicht oder schlecht gesicherte Häuser und Wohnungen sorgen für eine völlig neue Definition des Begriffes Gastfreundlichkeit. Kein Wunder also, dass kriminalpolizeiliche Beratungsstellen Bauherren, Hausbesitzer, Planer und Architekten eindringlich auffordern, auf effektiven Schutz der Eigenheime zu achten. Ein probates Mittel: moderne Fenstertechnik.»Dabei lassen sich wirksame Vorsichtsmaßnahmen nach Roto-Informationen sogar mit Komfort und Design verbinden. Der Beschlagspezialist setzt bei seinem umfangreichen Angebot über ein ausgeklügeltes Modulsystem auf Sicherheit von Anfang an. Schon Standardlösungen bieten als Pilzkopf ausgebildete Schließzapfen, die das zugehörige Kipplager hintergreifen. Standardschließstücke können zudem im Rahmen einer Nachrüstung durch Sicherheitsschließstücke ausgetauscht werden. Je größer der Aufwand ist, um in ein Haus oder eine Wohnung einzudringen, um so geringer die Wahrscheinlichkeit eines Einbruchs. Damit Ganoven ihre Hebel vergeblich ansetzen und stattdessen schnell das Weite suchen, werden Qualität und Wirksamkeit der Sicherheitsbauteile regelmäßig getestet und bestätigt, meldet Roto. FOTOS: ROTO Mindestens RC 2 Bei ausgesprochenen Sicherheitsfenstern verhindern Komponenten wie rundum platzierte Pilzzapfen ein Aushebeln des Flügels. Zusätzlich vereiteln gegenläufige Mittelverschlüsse seitliches Verschieben. Fenstergriffe mit Sperrmechanismen Secustik-Technik oder abschließbar seien ebenfalls wichtige Bestandteile sicherer Fenster. Kombination und Anzahl der verschiedenen Bausteine ergeben am Ende eine so genannte resistance class (RC). Je höher diese Widerstandsklasse ist, desto länger blockiert sie einen Angriff. Die polizeiliche Empfehlung etwa für leicht erreichbare Fenster in Neubauten sieht einbruchhemmende Modelle ab RC 2 vor. Bewährte Abwehrinstrumente Langfinger schätzen auch über Einstiegshilfen erreichbare Balkontüren, die zudem schlecht beleuchtet und schwer einsehbar sind. Gebaut wie ein Fenster, verfügen sie längst nicht über die Sicherheitsmechanismen einer Haustür. Zu den geeigneten und optisch 12

13 Komfort trifft Sicherheit: Mit dem Patio Life -System des Herstellers Roto öffnet sich nur die obere Dichtung der Schiebetür. Von außen ist die Spaltlüftung nicht sichtbar, die Tür bleibt verschlossen. eleganten Mitteln, an denen Kuhfuß und andere Werkzeuge regelmäßig scheitern, gehören laut Produzent vor allem Kreiszungen. Das Prinzip: Wird eine Drehkipp-Balkontür über den Griff verriegelt, packen die mit einer Stahleinlage verstärkten Elemente an verschiedenen Punkten des Flügels kräftig mit an. Wie ein Schwenkriegel greifen sie in die stabilen Stahlschließstücke des Rahmens, haken sich dort fest und leisten effizient Widerstand. System für sicheres Lüften Auf heftige Gegenwehr können ungebetene Gäste ferner bei großflächigen Schiebetüren stoßen, wenn diese über zuverlässige Aushebesicherungen wie Pilzzapfen und Mittelschließer verfügen. Geht es allerdings ums Lüften, erreichen Schiebetüren, die eigentlich die Trennung zwischen den Räumen aufheben sollen, häufig ihre Grenzen. Anders das Patio Life -System: Mit einer Drehung des Türgriffs öffnet sich lediglich die obere Dichtung der Schiebetür und ermöglicht so einen Luftwechsel rund um die Uhr. Von außen ist die Spaltlüftung nicht sichtbar, die Tür selbst bleibt verschlossen und die Wohnung auch bei längerer Abwesenheit unberührt. Fazit: Wirksame Vorbeugung mit moderner Fenstertechnologie ist Einbruchschutz erster Güte. Mehr noch: Sie verbindet Sicherheit mit weiteren Pluspunkten. In Summe führt das zu einem nachhaltigen Gewinn an Lebensqualität, meinen die Roto-Experten. Neue Widerstandsklassen Kreiszungen gelten als zuverlässiges und zugleich optisch elegantes Mittel, um Drehkipp-Balkontüren vor Einbrechern zu schützen. Werden sie über den Griff verriegelt, packen die mit einer Stahleinlage verstärkten Elemente laut Roto an verschiedenen Punkten des Flügels kräftig mit an. Seit September 2011 gilt in Deutschland für Fenster und Türen eine neue Einbruch-Normenreihe, die europaweit geregelt ist und die bisherigen, nationalen Widerstandsklassen abgelöst hat. Bei den gängigsten Einbruchklassen ändert sich - abgesehen von neuen Klassenbezeichnungen jedoch relativ wenig. Die wesentlichste Neuerung ist die Streichung der alten Bezeichnungen Widerstandsklassen (WK) bei der Klassifizierung der Prüfelemente. Sie wurden durch die englische Bezeichnung RC für resistance class ersetzt. Die Anzahl der Widerstandsklassen ist gleich geblieben. Abgesehen von Klasse 1 bleiben sie nahezu unverändert. Neu ist außerdem der Zusatz N in den beiden unteren Klassen. Er steht in den Widerstandsklassen RC1 N und RC2 N für normal und gibt einen Hinweis darauf, dass bei diesen Klassifizierungen der Einsatz von Einfachglas ohne angriffhemmende Eigenschaften erlaubt ist. 13

14 TRESORE Qualität erkennen Tresor ist nicht gleich Tresor. Viele nichtzertifizierte Placebos vermitteln ein subjektives Sicherheitsgefühl, sind aber im Ernstfall wirkungslos. Das zeigen Vergleichstests. Denn bei Tresoren zählen in erster Linie innere Werte: wie Wand-, Decken- und Türkonstruktion sowie Materialien, Riegelwerk oder Manipulationsschutz.»Wer bei seiner Kaufentscheidung sicher gehen will, dass der Tresor auch hält, was er augenscheinlich verspricht, sollte daher in erster Linie auf Qualität achten. Die Qualität von Tresoren erkennt man unter anderem an einer ECB S-Zertifizierung. Die blaue Plakette der neutralen Zertifizierungsstelle European Certification Body (ECB) garantiert nötige Sicherheitsmerkmale und eine verlässliche Schutzfunktion. ECB-anerkannte Laboratorien testen im Rahmen der Zertifizierung nach den strengen Vorgaben der Europäischen Normen. Die Tests beinhalten Angriffe auf einen Teil- und Volldurchbruch mit allen gängigen Werkzeugen der Szene. Dazu kommen Verankerungstests. Hintergrund: Treso- re unter Kilogramm benötigen eine Fixierung, um den kompletten Abtransport zu verhindern. Bei der Kaufentscheidung können sich Anwender daher an dieser Zertifizierung orientieren. Weitere Infos über Widerstandsklassen und empfohlene Versicherungssummen finden Anwender auf der Website Die Qualität von Tresoren erkennt man unter anderem an einer ECB S-Zertifizierung. Die blaue Plakette der neutralen Zertifizierungsstelle European Certification Body (ECB) garantiert nötige Sicherheitsmerkmale und eine verlässliche Schutzfunktion. FOTO: BURG-WÄCHTER Wer einen Tresorkauf plant, sollte sich deshalb vorab informieren: über Sicherheitsstufen, Versicherungssummen und Verschlusssysteme. Antworten auf die wichtigsten Fragen gibt Jochen Reck, Kriminalhauptkommissar a. D. und Berater beim Sicherheitsspezialisten Burg- Wächter.? Was muss man bei der Tresorauswahl beachten? Der Tresor sollte zertifiziert sein solche Produkte hat ein neutrales Zertifizierungsinstitut objektiv geprüft. Sie sind nicht nur vom Hersteller empfohlen. Die Zertifizierung garantiert den Versicherungsschutz der jeweiligen Sicherheitsstufe. 14

15 ? Welche geprüften Sicherheitsstufen gibt es? Das startet bei den Sicherheitsstufen S1 und S2 nach der Europäischen Norm EN 14450, dann folgen nach der EN die Sicherheitsstufen N, I, II und weiter aufwärts. Hersteller wie Burg- Wächter bieten Modelle in unterschiedlichen Sicherheitsstufen an. Diese korrespondieren mit der Versicherungssumme: Der Versicherungsschutz der Sicherheitsstufe I beispielsweise reicht im privaten Bereich bis Euro, im gewerblichen bis zu Euro.? Wie groß sollte ein Tresor sein? Nicht zu klein Werte und Platzbedarf steigen naturgemäß im Laufe der Jahre. Auch Ordner mit Versicherungspolicen und Unterlagen sollten hineinpassen.? Elektronik oder Mechanik was empfehlen Sie? Im Trend liegen schlüssellose elektronische Verschluss-Systeme mit Geheimcodes. So braucht der Besitzer kein Versteck, der Schlüssel kann nicht ver- Die Öffnung per Fingerscan wie beim SecuTronic von Burg-Wächter, dem ersten VdS-zertifizierten biometrischen Tresorschloss ist besonders praktisch. FOTO: BURG-WÄCHTER schwinden. Die Öffnung per Fingerscan wie beim SecuTronic von Burg- Wächter, dem ersten VdSzertifizierten biometrischen Tresorschloss ist besonders praktisch.? Ist es nötig, den Tresor zu verankern? Ja in Wand oder Boden. Nur das verhindert den schnellen Abtransport. Tresore mit einem Gewicht bis zu Kilogramm müssen zwingend verankert sein sonst erlischt der Versicherungsschutz. Die Lösung ist der aken. Nur immer zu ist ständig sicher das gilt besonders für Eingangstüren. Eine ebenso sichere wie komfortable Lösung bietet hier der Automatikverschluss AS 3500 mit seinen zwei robusten Schwenkhaken. Diese verriegeln bereits beim Zuziehen der Tür völlig automatisch. Und weil sie dabei von unten nach oben ins Schließblech greifen, tun sie dies auch nach Jahren stets sicher und leichtgängig. Dank kontaktloser Magnettechnik werden zur Auslösung des Schließmechanismus keine zusätzlichen Fallen benötigt für ein sattes Schließgeräusch und eine einzigartig flächenbündige Optik. Die serienmäßige Softlock-Falle im Hauptschloss ist wartungsfrei. Ihre hochwertige Kunststoffummantelung trägt dauerhaft zur leichten Betätigung sowie zum flüsterleisen Schließkomfort bei. Und mit der Tagesentriegelung, einer der cleveren Nachrüstoptionen, geht s auch ohne Schlüssel aus dem Haus.

16 FENSTERGRIFFE Der abschließbare Sicherheitsgriff Secu100 +Secustik des Herstellers Hoppe verhindert laut Unternehmen ein Abdrehen und Abreißen des Fenstergriffs vom Rosettenkörper. Der Griff bietet hohe mechanische Sicherheit und wirkt zusätzlich als effektive Kindersicherung. Foto: HOPPE Schraubabstände genormt sind. Bei den abschließbaren Fenstergriffen verhindern Schließmechanismen im Griff, dass der Fenstergriff gedreht werden kann. Sie sind mit Druckzylinder abschließbar. Bei abschließbaren Griffen kann das Fenster nicht durch ein kleines gebohrtes Loch in der Fensterscheibe geöffnet werden. Besonders kritisch sind leicht zugängliche Fenster oder solche, die von Nachbarn oder Passanten schlecht einzusehen sind. Gute Sicherheitsvorkehrungen, wie abschließbare Fenstergriffe schrecken Einbrecher ab, die ohne großen Aufwand in fremdem Wohnraum Ausgefeilte Technik schreckt Eindringlinge ab Abschließbare Fenstergriffe liefern einen wichtigen Beitrag zum Einbruchschutz. Mit qualitativ hochwertiger Technik ausgestattet, verhindern sie geplante Beutezüge äußerst wirkungsvoll.»zu den Schwachstellen eines Hauses gehören an erster Stelle die Fenster. Profis dringen über leicht zugängliche Standardfenster innerhalb von Sekunden ein. Sind Fenster jedoch mit moderner Sicherheitstechnik versehen, wird das Einbruchsrisiko erheblich Der Fenstergriff FG300A des Herstellers Abus ist mit einer Alarmfunktion ausgestattet. FOTO: ABUS gemindert. Abschließbare Fenstergriffe des Herstellers Hoppe etwa, die mit der so genannten Secustik-Technik ausgestattet sind, erschweren das unbefugte Verschieben des Fensterbeschlages von außen durch einen integrierten Sperrmechanismus. Der Sicherheitsgriff Secu100 +Secustik verhindert laut Hersteller ein Abdrehen und Abreißen des Fenstergriffs vom Rosettenkörper. Der Griff biete hohe mechanische Sicherheit und wirke zusätzlich als effektive Kindersicherung. In Verbindung mit dem passenden Fensterelement erfülle er die Anforderungen sämtlicher Widerstandsklassen und biete selbst dann noch Basis-Sicherheit, wenn er nicht abgeschlossen wird. Die Aktivierung des Schutzmechanismus ist laut Unternehmen zudem leicht und komfortabel. Die Verriegelung des geschlossenen oder gekippten Fensters erfolgt demnach einfach per Knopfdruck auf das Schloss. Sicherheitsvorkehrungen schrecken Einbrecher ab Der Austausch von Standard-Fenstergriffen gegen eine abschließbare Variante wird dadurch erleichtert, dass die eindringen wollen. Wer die Sicherheit der Fenster noch weiter erhöhen möchte, sollte aber auch den Fensterrahmen verstärken, damit dieser nicht mit den Hebewerkzeugen der Einbrecher aufgestemmt werden kann. Qualitativ hochwertige Ausführungen werden, gemäß der Güte- und Prüfbestimmungen der RAL (Deutsches Institut für Gütesicherung und Kennzeichnung ev), überwacht. Zu empfehlen ist auch der Einbau durch einen Fachmann. Da auch kleine Kinder schon sehr clever sind, sollten auch der Schlüssel kindersicher aufbewahrt werden. Lautes Signal warnt vor Einbruchsversuch Regelrecht erschrecken dürften Eindringlinge, wenn sie sich an einem Fenster zu schaffen machen, das mit Fenstergriff FG300A des Herstellers Abus ausgestattet ist. Denn der Sicherheitsexperte bietet einen neuartigen Fenstergriff mit integrierter Alarmfunktion zur elektronischen Überwachung von Fenstern und Fenstertüren an. Dank intelligenter Magnetfeldsensorik wird der Alarm bereits im Falle eines Einbruchversuchs ausgelöst mit einem 110 dba lauten Signal, das Einbrecher effektiv abschreckt. Der nach VdS-Home anerkannte und in Deutschland hergestellte Alarm-Fenstergriff lässt sich laut Hersteller problemlos an nahezu allen Fenstern und Fenstertüren anbringen. 16

17 Seit Kurzem haben wir eine gemeinsame Lebensraum braucht Sicherheit Adresse Unsere neue FOTO: LBS Lebensraum braucht Sicherheit ist eine gemeinsame Initiative von Industrie, Fachhansuchende über die Möglichkeiten, sich vor Ein- dem sicherheitsmagazin rund Ratdel, der Kriminalpolizei und dem Verlagshaus bruch und Diebstahl zu schützen. Wohlfarth für den präventiven Das Einbruchschutz. Das sicherheitsmagazin und bauelement+technik. erscheint Mit der Unterstützung der beteiligten Partner Nachrichtenportal von schloss+beschlag-markt zweimal pro Jahr mit einer Auflage von insgesamt über Exemplaren. Das Fachhandel aktuelle Nachrichtenportal stellen der Kriminalpolizei für die Führungskräfte auch in diesem der Jahr aus der Industrie konnten wir die Beratungs- und Dienstleister setzen das Heft Schloss- zur Kunden- Beschlagbranche wieder mit einer und Sonderauflage für alle, die sich des im sicherheitsmagazin mit Türen, Fenstern ausstatten. und Als Toren Initiator und deren mit diesem Medium in ihren Beratungsstellen technischer Ausstattung Gemeinschaftsaktion beschäftigen. Lebensraum braucht Tagesgeschäft informiert professionell betreuung ein; die Kriminalpolizei zum Thema Einbruchschutz. Seit dem Start Sicherheit sagen wir dafür auch im Namen der Aktion im Jahr 1991 informierten sich mit der Kriminalpolizei vielen Dank. Adresse: Verlagshaus Wohlfarth

18 BRANDSCHUTZ Rheinland Pfalz ist das erste Bundesland, das den Einsatz von Rauchwarnmeldern für den privaten Wohnbereich sowohl für Neu-, als auch für Bestandsbauten verpflichtend vorschreibt. Seit Mitte Juli 2012 müssen die lebensrettenden Helfer dort in Fluren sowie in Schlaf- und Kinderzimmern installiert sein. Aus gutem Grund.»Denn bei aller Vorsicht, die Menschen in ihrem Alltag walten lassen, verdrängen die meisten eine große Gefahr aus ihrem Bewusstsein: Den Wohnungsbrand. Jährlich brennt es in deutschen Haushalten bis zu mal, dabei sterben knapp 600 Menschen, entkommen mit nur knapper Not der häuslichen Brandfalle. Auslöser für die Katastrophen sind oft Bagatellen. Umgefallene Kerzen, glühende Zigarettenkippen im Mülleimer, vergessene Herdplatten, defekte Elektrogeräte und Wärmestaus im Standby-Betrieb von Einbaugeräten. Rauchwarnmelder retten Leben Besonders gefährlich sind Schwelbrände, deren giftige Dämpfe sich lautlos ausbreiten. Nachts haben die Opfer keine Chance, sie ersticken im Schlaf ohne aufzuwachen. Der einzig wirksame Schutz gegen Brände ist der verantwortungsvolle Umgang mit möglichen Gefahrenquellen, die Installation von Rauchmeldern und die Anschaffung z.b. von Löschdecken, um kleinere Brände schnell unter Kontrolle zu bringen. Das wichtigste Instrumentarium beim vorbeugenden Brandschutz ist zweifelsohne der Rauchwarnmelder. Durch das laute akustische Signal werden alle Bewohner geweckt und gewinnen so wertvolle Sekunden, um sich in Sicherheit zu bringen. Rauchmelder sind nur so groß wie eine Kaffeetasse, batteriebetrieben und lassen sich problemlos an jede Decke schrauben. Das lebensrettende Gerät funktioniert nach dem photo-optischen Prinzip, bei dem durch die Dunkelkammer des Rauchmelders ein Lichtstrahl geschickt wird. Wenn dieser durch einströmenden Gewappnet gegen die Brandgefahr Um ein Feuer bereits im Keim ersticken zu können, bietet der Sicherheitsexperte Abus mit den Feuerlöschsprays in den Ausführungen FLS580 Home Haus & Wohnung sowie FLS580 Mobile Caravan & Outdoor eine Lösung zur Bekämpfung von Entstehungsbränden an. Die Feuerlöschsprays lassen sich laut Anbieter intuitiv bedienen wie eine herkömmliche Spraydose und bieten höchste Löschleistungen. FOTOS: ABUS Rauch unterbrochen wird, meldet sich das Gerät mit einem unüberhörbaren Signalton. Schon ein Rauchwarnmelder im Flur einer Wohnung bietet einen Rauchwarnemelder werden von immer mehr Bundesländern vorgeschrieben. In Schleswig-Holstein, Hamburg, Bremen, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt, Thüringen, Hessen und dem Saarland sind entsprechende Verordnungen schon in Kraft. Rheinland Pfalz nimmt den Schutz der Bürger besonders ernst. Dort gilt seit 12. Juli 2012 eine Rauchwarnmelderpflicht für private Lebensbereiche in Neu- und Bestandsbauten. Mit Bayern und Nordrhein-Westfalen wollen auch die beiden größten Bundesländer bald eine Rauchwarnmelderpflicht beschließen. GRAFIK: MINOL Mindestschutz. Am wirkungsvollsten ist es aber natürlich, wenn in jedem Zimmer ein Rauchwarnmelder installiert ist. 18

19 SICHERHEIT + KOMFORT Abschließen überflüssig Auch der Bedienkomfort eines Türsystems entscheidet bei der Auswahl der Schlosstechnik. Neben manuell verriegelnden Verschlusssystemen setzen sich beim privaten Häuslebauer auch zunehmend automatisch verriegelnde Schlosssysteme durch. Das bietet Sicherheit und Komfort. Das Haustürkonzept des Herstellers Gretsch-Unitas bietet verschiedene Einbauvariante im Türblatt. FOTO: GU-GRUPPE»Die GU-Gruppe bietet beispielsweise ein neues Konzept für die moderne Haustür: Secury Automatic access controlled. Durch die Kombination von Schloss, Datenübertragung und Ansteuerung der Tür durch Fingerscanner oder Codetastatur setzt das System einen neuen Maßstab für mehr Sicherheit und Komfort an der Haustür. Durch identische Einbaumaße der wählbaren Bedienelemente Fingerscanner oder Codetastatur, die geringe Anzahl an Systemkomponenten und die Verwendung von vorkonfektionierten Systemkabeln werden Produktivität und Verarbeiterfreundlichkeit gesteigert. Kompromisse in Bezug auf Sicherheit und Komfort werden dabei nicht eingegangen, betont der Hersteller. Mit VdS-Zulassung für einbruchhemmende Türen Das neue Konzept baut auf der bewährten Mehrfachverriegelung GU-SECURY Automatic mit elektromotorischem Antrieb auf. Durch die patentierten Automatik-Fallenriegel ergibt sich das Komfort- und Sicherheitsmerkmal Versichert ohne abzuschließen. Ein manuelles Abschließen ist beim dem selbstverriegelnden System nicht notwendig. Mit der VdS-Zulassung eignet es sich sogar optimal für einbruchhemmende Türen. Netzteil, Steuergerät, Schlossansteuerung und Kabelübergang entfallen, da diese Funktionen in einem Strom- und Datenübertrager integriert sind. Durch die Verwendung von langlebigen Stößelkontakten existiert keine feste, kabelgebundene Verbindung zwischen Türflügel und Rahmen. Es gibt weder Einschränkungen beim Öffnungswinkel des Türflügels noch verkratzte Profile wie es von kabelgebundenen Übergängen bekannt ist. Das komplette System kann in der Werkstatt gefertigt und als Baugruppe geprüft werden. Der Türflügel ist jederzeit demontierbar. Durch die biometrische Fingererkennung oder den individuellen Zugangscode wird ein komfortabler Zutritt ermöglicht. Besonderer Wert wurde hier auf die einfache Bedienung, Konfiguration und Inbetriebnahme des Systems gelegt. Komfortable Lösungen für die Nachrüstsituation Ein weiterer Baustein des Haustürkonzepts ist eine Eintür-Lösung im Bereich Zutrittskontrolle zur Verwendung an Bestandstüren und in Nachrüstsituationen. Durch die Verwendung einer abgesetzten Relaiseinheit ermöglicht dieses Nachrüst-Set eine sichere Ansteuerung elektrischer Verriegelungen oder Antriebe, wie z. B. elektrische Türöffner, Garagentorantriebe, Motorschlösser, elektrisch kuppelbare Schlösser und vieles mehr. Was bedeutet VdS-Zertifizierung? VdS ist die Abkürzung für Vertrauen durch Sicherheit. Die VdS Schadenverhütung GmbH prüft und zertifiziert in eigenen Laboratorien Komponenten oder ganze Systeme. Zertifiziert werden neben Produkten des Sicherheitsmarktes unter anderem die Errichter und Installateure von Gefahrenmeldeanlagen. Eine Anlage darf sich nur VdS zertifiziert nennen, wenn alle beteiligten Produkte und Dienstleistungen miteinander zertifiziert sind. Diese Zertifizierungen werden u. a. auf Schlösser, Brandmelder, Alarmanlagen und deren Bestandteile erteilt. Es gibt Versicherungen, die VdS-Zertifizierungen als Maßstab für Beitragsrabatte oder als Bedingung für einen Versicherungsabschluss festsetzen. 19

20 WICHTIGE INTERNETADRESSEN INDUSTRIE BRIEFKASTENANLAGEN und mehr Gerda Deutschland GmbH Einbruchhemmende Türen und Schlösser NORMBAU Greifbare Architektur Schließanlage, Zutrittskontrolle, Alarmanlage, Videoüberwachnung EUROLATON DEUTSCHLAND GMBH Woelm GmbH Die Marken der Woelm GmbH: Werte schützen Diebstahl Gas Rauch Stromausfall Wassereinbruch und vieles mehr... Roto Frank AG Alarm per SMS! SIEGENIA-AUBI KG Industriestraße Wilsdorf Ihr Eintrag fehlt noch? Ihre Ansprechpartnerin: Tel. 0271/ Fax 0271/ Wilma Ansberg Tel.: 0203 / Ja, wir möchten dabei sein und unseren Eintrag im sicherheitsmagazin in der Rubrik Wichtige Internet adressen veröffentlichen Der Preis pro Ausgabe (erscheint 2x im Jahr) beträgt 25,. Die Mindestlaufzeit beträgt 1 Jahr.* Ihre Ansprechpartnerin: Wilma Ansberg Telefon: Absender: Rubrik: Überschrift: Technische Voraussetzungen für die Anlieferung Ihres Firmenlogos: Dateiformat EPS, TIFF, JPEG; CMYK-separiert; Mindestauflösung 300 dpi * Verlängert sich automatisch um die Laufzeit der Buchung, wenn nicht 4 Wochen vor Ablauf eine Kündigung erfolgt. Grundtext: 20

Gemeinsam für Ihre Sicherheit

Gemeinsam für Ihre Sicherheit Gemeinsam für Ihre Sicherheit Ein kleiner Ratgeber des Kriminalitätsbeirates der Gemeinde Schiffweiler AG: Sicherheit im Wohnumfeld Urteilssammlung Die Zusammenstellung von Urteilen deutscher Gerichte

Mehr

Urteilssammlung. Schlüsselversteck

Urteilssammlung. Schlüsselversteck 1 Urteilssammlung Die Zusammenstellung von Urteilen deutscher Gerichte soll häufige Fragen zum Thema Einbruchschutz zwischen Mietern, Vermietern und Versicherungen ansprechen. Die Sammlung erhebt keinen

Mehr

Schließanlagen Zutritts-Kontrollsysteme Hausabsicherungen Tresore Rauchmelder Solar-Hausnummern. Inklusive Ihrer persönlichen Sicherheitsanalyse!

Schließanlagen Zutritts-Kontrollsysteme Hausabsicherungen Tresore Rauchmelder Solar-Hausnummern. Inklusive Ihrer persönlichen Sicherheitsanalyse! Schließanlagen Zutritts-Kontrollsysteme Hausabsicherungen Tresore Rauchmelder Solar-Hausnummern Inklusive Ihrer persönlichen Sicherheitsanalyse! Sicherheitsanalyse Jede Wohnsituation ist anders. Überprüfen

Mehr

Faktenpapier II. So schützen Sie sich gegen einen Einbruch in Ihre vier Wände. Mechanischer Einbruchschutz. 23. Mai 2013

Faktenpapier II. So schützen Sie sich gegen einen Einbruch in Ihre vier Wände. Mechanischer Einbruchschutz. 23. Mai 2013 1 Faktenpapier II 23. Mai 2013 Kontakt: Initiative für aktiven Einbruchschutz Nicht bei mir! So schützen Sie sich gegen einen Einbruch in Ihre vier Wände Mechanischer Einbruchschutz Türen und Fenster sind

Mehr

Bild: Getty Images DAS BERATUNGSKONZEPT MEHR AN SICHERHEIT. Zertifizierte Sicherheit für die Haustür. Sicherheit und Komfort an der Haustür

Bild: Getty Images DAS BERATUNGSKONZEPT MEHR AN SICHERHEIT. Zertifizierte Sicherheit für die Haustür. Sicherheit und Komfort an der Haustür Bild: Getty Images DAS BERATUNGSKONZEPT MEHR AN SICHERHEIT Zertifizierte Sicherheit für die Haustür Sicherheit und Komfort an der Haustür Einleitung Geben Sie Ihrem Zuhause Sicherheit WIE GEHEN EINBRECHER

Mehr

Ein Ratgeber zum Einbruchschutz für den Haus- und Wohnungsbau Erstellt durch das Landeskriminalamt Tirol

Ein Ratgeber zum Einbruchschutz für den Haus- und Wohnungsbau Erstellt durch das Landeskriminalamt Tirol Ein Ratgeber zum Einbruchschutz für den Haus- und Wohnungsbau Erstellt durch das Landeskriminalamt Tirol hpg Mechanische Sicherheitstechnik zum Schutz gegen Einbruch und Diebstahl Wer rechtzeitig vorbeugt,

Mehr

K-Einbruch Eine Initiative der Polizei

K-Einbruch Eine Initiative der Polizei K-Einbruch Eine Initiative der Polizei Kampagne zum Einbruchschutz www.abus.com K-Einbruch Inhaltsverzeichnis K-Einbruch 3 K-Einbruch 4 Steigende Einbruchzahlen 5 So tickt der Einbrecher 6 Tipps zum Schutz

Mehr

DAS BESTE SICHERHEITSPAKET. Jetzt Ihre vier Wände sichern! Fühlen Sie sich wohl. Geschützt vor Einbruch und Brand. www.telenot.de

DAS BESTE SICHERHEITSPAKET. Jetzt Ihre vier Wände sichern! Fühlen Sie sich wohl. Geschützt vor Einbruch und Brand. www.telenot.de DAS BESTE SICHERHEITSPAKET. FÜR SIE UND IHR Zuhause. Fühlen Sie sich wohl. Geschützt vor Einbruch und Brand. Jetzt Ihre vier Wände sichern! www.telenot.de mit Sicherheit Wohlfühlen. Wir schützen Ihr Zuhause.

Mehr

Sicher wohnen Einbruchschutz. Ungebetene Gäste

Sicher wohnen Einbruchschutz. Ungebetene Gäste THEMA Sicher wohnen Einbruchschutz Ungebetene Gäste L i e b e L e s e r i n, l i e b e r L e s e r, ein Einbruch in den eigenen vier Wänden bedeutet für jeden Betroffenen einen großen Schock. Die Verletzung

Mehr

DAS BESTE SICHERHEITSPAKET. Jetzt Ihr Büro sichern! Einbruchschutz in jeder Geschäftslage. Die Alarmanlage für Ihre Büroräume. www.telenot.

DAS BESTE SICHERHEITSPAKET. Jetzt Ihr Büro sichern! Einbruchschutz in jeder Geschäftslage. Die Alarmanlage für Ihre Büroräume. www.telenot. DAS BESTE SICHERHEITSPAKET. Für Sie und Ihr Büro. Jetzt Ihr Büro sichern! Einbruchschutz in jeder Geschäftslage. Die Alarmanlage für Ihre Büroräume. www.telenot.de Entspannt arbeiten. WIR SCHÜTZEN IHRE

Mehr

Einbruchschutz. Ungebetene gäste

Einbruchschutz. Ungebetene gäste Einbruchschutz Ungebetene gäste Liebe Leserin, lieber Leser, ein Einbruch in den eigenen vier Wänden bedeutet für jeden Betroffenen einen großen Schock. Die Verletzung der Privatsphäre, das verloren gegangene

Mehr

Stahlharte Sicherheit Einbruchversuch zwecklos

Stahlharte Sicherheit Einbruchversuch zwecklos Stahlharte Sicherheit Einbruchversuch zwecklos Lösungen für Fenster und Türen Jetzt auch zum Nachrüsten winkhaus.de Es geschieht am helllichten Tag Die Daten der Polizei-Statistik sind eindeutig Die meisten

Mehr

Investieren Sie in Sicherheit. Jetzt ist der richtige Zeitpunkt!

Investieren Sie in Sicherheit. Jetzt ist der richtige Zeitpunkt! Investieren Sie in Sicherheit. Jetzt ist der richtige Zeitpunkt! Home, sweet home mit Sicherheit. In Ihrem neuen Haus suchen Sie neben Behaglichkeit und Erholung vom Alltagsstress auch Sicherheit. Deshalb

Mehr

Presse-Information. Mechanik des Einbrechers größter Feind

Presse-Information. Mechanik des Einbrechers größter Feind Presse-Information Datum: 26. November 2015 Mechanische Sicherungssysteme gegen Einbrecher / Auf einbruchhemmende Produkte nach DIN EN 1627 achten / Widerstand nicht zwecklos / Vier-Komponenten-Sicherung

Mehr

Tatort Fenster Einbruch zwecklos Stahlharte Sicherheit für Fenster

Tatort Fenster Einbruch zwecklos Stahlharte Sicherheit für Fenster Tatort Fenster Einbruch zwecklos Stahlharte Sicherheit für Fenster Wo Sicherheit zu Hause ist Noch bevor Sie diesen Prospekt zu Ende gelesen haben,ist irgendwo in Deutschland schon der nächste Einbruch

Mehr

DAS BESTE SICHERHEITSPAKET.

DAS BESTE SICHERHEITSPAKET. DAS BESTE SICHERHEITSPAKET. Für Sie und IHR Geschäft. Jetzt Ihre Verkaufsräume sichern! Sicherheit in ihrer schönsten Form. Unauffällig geschützt vor Einbruch. www.telenot.de ENTSPANNT ARBEITEN. WIR SCHÜTZEN

Mehr

TÜRTECHNIK. Das GU-Haustürkonzept Sicher komfortabel flexibel

TÜRTECHNIK. Das GU-Haustürkonzept Sicher komfortabel flexibel TÜRTECHNIK Das GU-Haustürkonzept Sicher komfortabel flexibel Das GU-Haustürkonzept Sicher komfortabel flexibel + + Schloss GU-SECURY Automatic mit A-Öffner Anbauset Datenübertragung SECUREconnect 100/200

Mehr

Alarm kann Video und noch viel mehr

Alarm kann Video und noch viel mehr Alarm kann Video und noch viel mehr Funkalarmanlage Secvest IP Secvest IP Funkalarmtechnik Einbruch Feuer Wasser Notruf Die sensiblen Melder Ihrer Funkalarmanlage erkennen jede Gefahr bereits im Ansatz.

Mehr

Elektronisches Türschloss. Genial einfach. Genial sicher. Komfortable Sicherheit. Ideal für private und gewerbliche Türen. www.burg-waechter.

Elektronisches Türschloss. Genial einfach. Genial sicher. Komfortable Sicherheit. Ideal für private und gewerbliche Türen. www.burg-waechter. Komfortable heit. Ideal für private und gewerbliche Türen. Genial. Genial sicher. www.burg-waechter.de Die perfekte Kombination von heit und Einfachheit. SETS Optimal für kleine und mittlere Schließanlagen

Mehr

Vor dem Hausbau an Sicherheit denken!

Vor dem Hausbau an Sicherheit denken! Vor dem Hausbau an Sicherheit denken! Ein Ratgeber zum Einbruchschutz für den Haus- und Wohnungsbau Erstellt durch das Landeskriminalamt Bregenz Sicherheitstechnische Empfehlungen zum Schutz gegen Einbruch

Mehr

SITEC - Gesellschaft für Sicherheitstechnik mbh

SITEC - Gesellschaft für Sicherheitstechnik mbh Startseite Herzlich Willkommen in der Firma SITEC - Gesellschaft für Sicherheitstechnik mbh Lindenstraße 39 20099 Hamburg Tel.: 040 / 28 40 60 0 Fax.: 040 / 28 40 60 20 www.gesitec.de info@gesitec.de 1

Mehr

Der Schlüssel für Ihre Sicherheit

Der Schlüssel für Ihre Sicherheit Der Schlüssel für Ihre Sicherheit ASSA ABLOY, the global leader in door opening solutions Die ganzheitliche Schließlösung für Ihr Zuhause Sie kennen das Problem: Viele Schlüssel und keiner passt! KESO

Mehr

HOME SECURITY SYSTEMS. SCHUTZ VOR EINBRUCH UND BRAND.

HOME SECURITY SYSTEMS. SCHUTZ VOR EINBRUCH UND BRAND. HOME SECURITY SYSTEMS. SCHUTZ VOR EINBRUCH UND BRAND. HOME SECURITY SYSTEMS. DAS OBJEKT. EINFAMILIENHAUS GEHOBENE AUSSTATTUNG. Funktion und Ästhetik stehen bei uns bei der Planung des Sicherheitskonzepts

Mehr

Ich sehe was, was Du nicht siehst... oder Sicherungsmöglichkeiten neu entdeckt.

Ich sehe was, was Du nicht siehst... oder Sicherungsmöglichkeiten neu entdeckt. Ich sehe was, was Du nicht siehst... oder Sicherungsmöglichkeiten neu entdeckt. Einbruchdiebstahlschutz aus Sicht des Versicherers WestAllianz München am 05.06.2014 Seite 1 Agenda 1 2 Modus operandi Sicherungsmaßnahmen

Mehr

Rauchmelder retten Leben zuverlässiger Nachtwächter

Rauchmelder retten Leben zuverlässiger Nachtwächter PRESSEINFORMATION Brandschutz in Wohnung und Haus nicht nur zur Weihnachtszeit! Rauchmelder retten Leben zuverlässiger Nachtwächter Gerade die dunkle Zeit, mit den traditionellen Weihnachts- und Silvesterfeiern,

Mehr

KfW Förderung für Ihre Sicherheit

KfW Förderung für Ihre Sicherheit KfW Förderung für Ihre Sicherheit Einbruchschutz zahlt sich jetzt doppelt aus www.abus.com KfW Förderung für mehr Sicherheit Alle zwei Minuten wird in Deutschland eingebrochen 152.123 149.500 144.117 132.595

Mehr

51465 Bergisch Gladbach Kunden Nr.: 10873 Bearbeiter: Herr Rotterdam

51465 Bergisch Gladbach Kunden Nr.: 10873 Bearbeiter: Herr Rotterdam Tischlerei Bernd Rotterdam Berliner Straße 486, 51061 Köln Tel. 0221 / 6403030 Fax. 0221 / 6402991 E-Mail: info@tischlerei-rotterdam.de Tischlerei Bernd Rotterdam,Berliner Straße 486,51061 Köln Herr Stefan-Willi

Mehr

SICHER BAUEN- SICHER WOHNEN

SICHER BAUEN- SICHER WOHNEN SICHER BAUEN- SICHER WOHNEN Mehr Sicherheit für Ihre Familie und Ihr Zuhause Gelegenheit macht Diebe Ersparen Sie sich die belastende Erfahrung eines Einbruchs in Ihr Heim und damit in Ihre Privatsphäre!

Mehr

Mechatronische Sicherheit und Alarmtechnik in einem System

Mechatronische Sicherheit und Alarmtechnik in einem System Mechatronische Sicherheit und Alarmtechnik in einem System Präventive Sicherheit www.abus-sc.com Sicherheit mit ABUS 99 Alarmierung, noch bevor der Täter im Gebäude ist 99 Umfassende Außen- und Innenabsicherung

Mehr

CISCON Versicherungsmakler GmbH Sommerhausener Weg 16, 53804 Much Tel.: 02245 / 9157-0 & Fax: 02245 / 9157-27 Info@CISCON.de www.ciscon.

CISCON Versicherungsmakler GmbH Sommerhausener Weg 16, 53804 Much Tel.: 02245 / 9157-0 & Fax: 02245 / 9157-27 Info@CISCON.de www.ciscon. HAUSRAT Es kann viel passieren: Bei einem Gewitter schlägt ein Blitz ein, ein Feuer zerstört Ihre liebgewonnene Einrichtung oder eine defekte Wasserleitung setzt Ihre Wohnung unter Wasser. Solche Schäden

Mehr

Ein gutes Stück mehr Sicherheit für Ihr Heim

Ein gutes Stück mehr Sicherheit für Ihr Heim Ein gutes Stück mehr Sicherheit für Ihr Heim Erste Maßnahme für erhöhte Einbruchsicherheit Mehr als Dreiviertel der Einbrüche über Fenster und Türen gelingen durch Aufhebeln. In Sekundenschnelle lassen

Mehr

Wichtige Informationen zur Einbruchsprävention

Wichtige Informationen zur Einbruchsprävention Wichtige Informationen zur Einbruchsprävention Worauf Sie achten sollten In Kooperation mit 2 Vorwort Einbruch mehr als nur Sachschaden Einbrecher lassen sich in den meisten Fällen leicht abschrecken.

Mehr

Machen Sie es Einbrechern nicht einfach!

Machen Sie es Einbrechern nicht einfach! Sicherheitsdepartement Kantonspolizei Machen Sie es Einbrechern nicht einfach! Schützen Sie Ihr Zuhause! Die Haustüre Mehrpunktverriegelung Eine an mehreren Punkten verriegelte Türe erschwert das Aufbrechen

Mehr

ALARMGRIFF Die Alarmanlage im Fenstergriff!

ALARMGRIFF Die Alarmanlage im Fenstergriff! INFO Neu! ALARMGRIFF Die Alarmanlage im Fenstergriff! - 115 db(a) lautes Alarmsignal - schreckt Einbrecher ab - einfache Nachrüstung Sicherheit für Fenster und Terrassentüren Einbruchsstatistik Schwachstelle

Mehr

K-EINBRUCH Website: IHR SICHERHEITSPAKET. DER POLIZEI Empfehlung zum Einbruchschutz

K-EINBRUCH Website: IHR SICHERHEITSPAKET. DER POLIZEI Empfehlung zum Einbruchschutz K-EINBRUCH Website: IHR SICHERHEITSPAKET DER POLIZEI Empfehlung zum Einbruchschutz ES KANN JEDEN TREFFEN! Ein Einbruch in das eigene Zuhause bedeutet für viele Menschen, ob jung oder alt, einen großen

Mehr

Albtraum Einbruch! Und dann? Wie sich Opfer von Einbrüchen fühlen

Albtraum Einbruch! Und dann? Wie sich Opfer von Einbrüchen fühlen Albtraum Einbruch! Und dann? Wie sich Opfer von Einbrüchen fühlen Ich kann hier nicht wohnen bleiben! Mein erster Blick geht immer zur Terrassentür Sie müssen sich vorstellen, es geht jemand in meine Wohnung,

Mehr

ZUKUNFT. gestalten! MESSEPLANER. Einladung zur fensterbau frontale 2012. 21. 24. März 2012 Besuchen Sie uns in Halle 4, Stand 201

ZUKUNFT. gestalten! MESSEPLANER. Einladung zur fensterbau frontale 2012. 21. 24. März 2012 Besuchen Sie uns in Halle 4, Stand 201 MESSEPLANER Einladung zur fensterbau frontale 2012 21. 24. März 2012 Besuchen Sie uns in Halle 4, Stand 201 1 kompetent Herzlich willkommen zu unserem Messeauftritt fensterbau frontale 2012 ökonomisch

Mehr

Gelegenheit macht Diebe

Gelegenheit macht Diebe Gelegenheit macht Diebe Häuser und Wohnungen locken Einbrecher an, wenn sie unbewohnt aussehen. Die Polizei rät zur Vorsicht. Vielen Einbrechern wird das Eindringen in Häuser leicht gemacht, vor allem

Mehr

SMART ALARM-SERIE. Sicherheit für Ihre Familie. Blaupunkt Competence Center Sicherheitssysteme

SMART ALARM-SERIE. Sicherheit für Ihre Familie. Blaupunkt Competence Center Sicherheitssysteme SMART ALARM-SERIE Sicherheit für Ihre Familie Blaupunkt Competence Center Sicherheitssysteme SMART GSM SA 2700 Wir haben einen Weg gefunden, Sie zu schützen Beugen Sie Einbrüchen vor Einbrüche finden in

Mehr

INTEGIUS. Willkommen bei INTEGIUS INTEGIUS EXCELLENT SMART HOMES

INTEGIUS. Willkommen bei INTEGIUS INTEGIUS EXCELLENT SMART HOMES Willkommen bei Die Firma Systems GmbH ist ein österreichisches Unternehmen mit Sitz in Wien und beschäftigt sich seit vielen Jahren mit dem Thema Smart Home, intelligenter Steuerung von Gebäuden und moderner

Mehr

Schellenberg Sicherheits-Alarmgriff in Silbergrau für Fenster, Balkontüren und Terrassentüren 32 mm

Schellenberg Sicherheits-Alarmgriff in Silbergrau für Fenster, Balkontüren und Terrassentüren 32 mm 46508 Schellenberg Sicherheits-Alarmgriff in Silbergrau für Fenster, Balkontüren und Terrassentüren 32 mm Keyfacts schreckt Einbrecher ab, bevor sie im Haus sind (VdS Home zertifiziert) 24-Stunden-Überwachung

Mehr

Staatliche Förderung. Einbruchschutz zahlt sich aus. Jetzt auch Einzelmaßnahmen zum Einbruchschutz durch Zuschuss oder Kredit

Staatliche Förderung. Einbruchschutz zahlt sich aus. Jetzt auch Einzelmaßnahmen zum Einbruchschutz durch Zuschuss oder Kredit Einbruchschutz zahlt sich aus Jetzt auch Einzelmaßnahmen zum Einbruchschutz durch Zuschuss oder Kredit Eigenvorsorge Mehr Sicherheit für Ihre vier Wände Nach jahrelangem Rückgang verzeichnet die Polizeiliche

Mehr

Damit das Wichtigste in Ihrem Leben geschützt ist

Damit das Wichtigste in Ihrem Leben geschützt ist Damit das Wichtigste in Ihrem Leben geschützt ist Schließanlagen Alarm- & Videoanlagen Sicherheitstechnik Schlüssel & Schlösser Tresore Flucht- und Rettungswegtechnik Schranken und Drehtürantriebe Mit

Mehr

Mehr Sicherheit an Ihrer Tür.

Mehr Sicherheit an Ihrer Tür. Mehr Sicherheit an Ihrer Tür. Mit den neuen Automatik-Mehrfachverriegelungen. für Türen autolock AV3 bluematic EAV3 Hallo Innovation! autolock AV3 und bluematic EAV3 autolock AV3 und bluematic EAV3 Hallo

Mehr

Die Sicherheitsexperten SI-EX GmbH. Mit SICHERHEIT. in die Zukunft

Die Sicherheitsexperten SI-EX GmbH. Mit SICHERHEIT. in die Zukunft Die Sicherheitsexperten SI-EX GmbH Mit SICHERHEIT in die Zukunft Über uns Die SI-EX GmbH ist ein mittelständisches Unternehmen, welches sich im Bereich mechanische und elektronische Sicherheitstechnik

Mehr

Neu verfügbar. Virtuelles Netzwerk. Xesar 2.0. Die vielfältige Sicherheitslösung mit neuer Software-Release

Neu verfügbar. Virtuelles Netzwerk. Xesar 2.0. Die vielfältige Sicherheitslösung mit neuer Software-Release Neu verfügbar Virtuelles Netzwerk Xesar 2.0 Die vielfältige Sicherheitslösung mit er Software-Release Die e Release Zahlreiche Neuerungen auf einen Blick NEU Xesar-Virtuelles Netzwerk Im Umlauf befindliche

Mehr

Rauchmelder retten Leben. Eine Information der Feuerwehr Aachen. www.aachen.de

Rauchmelder retten Leben. Eine Information der Feuerwehr Aachen. www.aachen.de Rauchmelder retten Leben Eine Information der Feuerwehr Aachen www.aachen.de Lebensretter Warum Rauchmelder? Ca. 600 Menschen sterben jährlich in Deutschland bei rund 200.000 Bränden. Beinahe jedes dritte

Mehr

NovoSecur Mit Sicherheit die richtige Tür! Geprüft. Gestaltet. Geschützt.

NovoSecur Mit Sicherheit die richtige Tür! Geprüft. Gestaltet. Geschützt. NovoSecur Mit Sicherheit die richtige Tür! Geprüft. Gestaltet. Geschützt. NovoSecur Sicherheitstüren einfach ein gutes Gefühl. Wer die Tür zum Büro, zur Wohnung, zum Keller, zur Praxis oder zur Werkshalle

Mehr

Vor dem Hausbau an Sicherheit denken!

Vor dem Hausbau an Sicherheit denken! Vor dem Hausbau an Sicherheit denken! Ein Ratgeber zum Einbruchschutz für den Haus- und Wohnungsbau Erstellt durch das Landeskriminalamt Tirol Sicherheitstechnische Empfehlungen zum Schutz gegen Einbruch

Mehr

Einer für alle! Abus Single-Key-System. Mehr Ordnung. Mehr Komfort. Mehr Sicherheit.

Einer für alle! Abus Single-Key-System. Mehr Ordnung. Mehr Komfort. Mehr Sicherheit. Einer für alle! Abus Single-Key-System Mehr Ordnung. Mehr Komfort. Mehr Sicherheit. ABUS Single-Key-System Eine Lösung viele Vorteile Ein Einbruch in Ihrem Haus oder Ihrer Wohnung kommt Sie eventuell teuer

Mehr

Schutz des Eigentums Präventionsmaßnahmen. Chefinsp. August Baumühlner, MSc

Schutz des Eigentums Präventionsmaßnahmen. Chefinsp. August Baumühlner, MSc Schutz des Eigentums Präventionsmaßnahmen Chefinsp. August Baumühlner, MSc Kriminalpolizeiliches Beratungszentrum 1070 Wien, Andreasgasse 4, Hotline 0800/ 21 63 46 Öffnungszeiten: Montag bis Freitag, werktags,

Mehr

Normen und Richtlinien für Schließzylinder ENV 1627 EN 1303. DIN 18252 VdS 2156

Normen und Richtlinien für Schließzylinder ENV 1627 EN 1303. DIN 18252 VdS 2156 Normen und Richtlinien für Schließzylinder EN 1303 ENV 1627 DIN 18252 VdS 2156 1 Normen/Richtlinien im Produktbereich Schließzylinder Im Produktbereich der Schließzylinder kommen die folgenden Normen zum

Mehr

Präsentation der WINFLIP Produkte im Katalog und im Onlineshop:

Präsentation der WINFLIP Produkte im Katalog und im Onlineshop: Präsentation der WINFLIP Produkte im Katalog und im Onlineshop: WINFLIP ist ein neuartiges Produkt mit vielen Vorteilen. Neuartig bedeutet, dass Menschen ein Produkt bzw. eine Lösung dieser Art nicht kennen

Mehr

Sicherheitskonzepte und Zutrittssysteme für Gebäude

Sicherheitskonzepte und Zutrittssysteme für Gebäude Sicherheitskonzepte und Zutrittssysteme für Gebäude Zuverlässig, kompetent, flexibel Ihr Spezialist für Schließtechnik Der Markt der Schließtechnik entwickelt sich rasant. Elektronische Zutrittssysteme

Mehr

SEIT 2005 SICHER GUT BERATEN. KÖPPL GABI

SEIT 2005 SICHER GUT BERATEN. KÖPPL GABI SICHER GUT Ihr Schlüsseldienst: Gut beraten bei der Sicherheit: Vertrauen Sie auf Schlösser und Schlüssel von Ihrem Fachbetrieb. Ihre Schlosserei: Gut beraten bei der Technik: Setzen Sie auf Profi-Service

Mehr

SKS Insektenschutzsysteme. Damit draußen bleibt, was nicht reingehört.

SKS Insektenschutzsysteme. Damit draußen bleibt, was nicht reingehört. SKS Insektenschutzsysteme. Damit draußen bleibt, was nicht reingehört. Wirksamer Insektenschutz für Türen, Fenster und Lichtschächte. SKS Insektenschutzsysteme Genießen Sie den Ausblick. Bei Tag und Nacht.

Mehr

DEWENTER DEWENTER. Bauelemente & Sicherheitstechnik. Bauelemente. Plissee. Insektenschutz. Haus für Sicherheit

DEWENTER DEWENTER. Bauelemente & Sicherheitstechnik. Bauelemente. Plissee. Insektenschutz. Haus für Sicherheit DEWENTER Bauelemente & Sicherheitstechnik Bauelemente Fenster und Türen Terrassenüberdachungen Markisen Rollläden Plissee Insektenschutz Reparatur- und Wartungsarbeiten DEWENTER Bauelemente & Sicherheitstechnik

Mehr

Bürgerinformationen der Feuerwehr Halberstadt. Brandtote sind Rauchtote

Bürgerinformationen der Feuerwehr Halberstadt. Brandtote sind Rauchtote Bürgerinformationen der Feuerwehr Halberstadt Brandtote sind Rauchtote Jeden Monat verunglücken 50 Menschen tödlich durch Brände, die meisten davon in den eigenen vier Wänden. Die Mehrheit stirbt an einer

Mehr

Einbruchschutz zahlt sich aus

Einbruchschutz zahlt sich aus Staatliche Förderung Einbruchschutz zahlt sich aus Mehr Sicherheit für Ihre vier Wände Nach jahrelangem Rückgang steigt die Zahl der Wohnungseinbrüche seit 2009 kontinuierlich an. Im Jahr 2013 verzeichnete

Mehr

Weil es so viel Schützenswertes gibt

Weil es so viel Schützenswertes gibt * Lösungen für intelligente Gebäude Merten ist aktiver Partner der Initiativen: Merten Produkte sind ausschließlich im Elektrofachhandel oder über den Fachmann im Elektrohandwerk erhältlich. Schneider

Mehr

BVS: Einbrüche nehmen zu Hausratversicherung rechtzeitig. Die Anzahl an Wohnungs- und Hauseinbrüchen ist wieder gestiegen, denn

BVS: Einbrüche nehmen zu Hausratversicherung rechtzeitig. Die Anzahl an Wohnungs- und Hauseinbrüchen ist wieder gestiegen, denn PRESSEMITTEILUNG BVS: Einbrüche nehmen zu Hausratversicherung rechtzeitig prüfen! Die Anzahl an Wohnungs- und Hauseinbrüchen ist wieder gestiegen, denn gerade in der Urlaubs- und Ferienzeit sowie vor Weihnachten

Mehr

Die gefährlichsten Mythen

Die gefährlichsten Mythen Die gefährlichsten Mythen Wenn es brennt, habe ich mehr als zehn Minuten Zeit, die Wohnung zu verlassen. Irrtum, Sie haben durchschnittlich nur vier Minuten zur Flucht. Eine Rauchvergiftung kann sogar

Mehr

Fenster- und Türtechnologie. Roto NT Designo Die verdeckte Bandlösung für Fenster und Fenstertüren mit hohen Flügelgewichten

Fenster- und Türtechnologie. Roto NT Designo Die verdeckte Bandlösung für Fenster und Fenstertüren mit hohen Flügelgewichten Fenster- und Türtechnologie Roto NT Designo Die verdeckte Bandlösung für Fenster und Fenstertüren mit hohen Flügelgewichten Schön verdeckt Die neue Eleganz in der Wohnraumgestaltung Mit einem schönen Zuhause

Mehr

Rauchmelder retten Leben. Brandschutzaufklärung

Rauchmelder retten Leben. Brandschutzaufklärung Rauchmelder retten Leben Brandschutzaufklärung Internationaler Vergleich 2 Brandgefahr in Deutschland 3 Brandrauch ist immer giftig, er enthält zum Beispiel: Salzsäure- und Blausäuredämpfe entstehen beim

Mehr

DER RWE SMARTHOME UNTERPUTZLICHTSCHALTER. Keiner schaltet schneller.

DER RWE SMARTHOME UNTERPUTZLICHTSCHALTER. Keiner schaltet schneller. DER RWE SMARTHOME UNTERPUTZLICHTSCHALTER. Keiner schaltet schneller. DER UNTERPUTZLICHTSCHALTER. Unauffällig in der Optik, auffällig vielseitig in der Funktion: Mit dem RWE SmartHome Unterputz-Lichtschalter

Mehr

Highlights Bootschlösser und Marinesicherheit

Highlights Bootschlösser und Marinesicherheit Highlights Bootschlösser und Marinesicherheit www.abus.de Inhaltsverzeichnis Seite 4-5 Schlösser für Außenborder Seite 6-8 Vorhangschlösser für Marineanwendung Seite 9 Ketten & Kettenschloss Kombinationen

Mehr

Einbrecher sind häufig Gelegenheitstäter auf der Suche nach Schwachstellen. Bei jedem fünften Einbruch in Hamburg übersteigt der Schaden 5.000 Euro.

Einbrecher sind häufig Gelegenheitstäter auf der Suche nach Schwachstellen. Bei jedem fünften Einbruch in Hamburg übersteigt der Schaden 5.000 Euro. Highlight der Nacht Einbrecher leiden unter Lampenfieber. Bewegungsmelder und Beleuchtung im und um das Haus herum können helfen, Einbrecher abzuschrecken. Mit Zeitschaltuhren und Dämmerungsschaltern erweckt

Mehr

Rauchmelder retten Leben dafür sorgen wir persönlich. Friedemann Kuppler Leiter Verbandsarbeit und Fachpresse

Rauchmelder retten Leben dafür sorgen wir persönlich. Friedemann Kuppler Leiter Verbandsarbeit und Fachpresse Rauchmelder retten Leben dafür sorgen wir persönlich Friedemann Kuppler Leiter Verbandsarbeit und Fachpresse Agenda Warum Rauchmelder Rechtliche Fragestellungen Technik der Rauchmelder Rauchmelder Service

Mehr

Schutz für Ihren Hausrat. Schützen Sie Ihre persönlichen Dinge mit unserer HausratVersicherung

Schutz für Ihren Hausrat. Schützen Sie Ihre persönlichen Dinge mit unserer HausratVersicherung Schutz für Ihren Hausrat Schützen Sie Ihre persönlichen Dinge mit unserer HausratVersicherung Schützen Sie Ihren Hausrat Ihr Zuhause steckt voller persönlicher Dinge, wie Möbel, Kleidung, elektronische

Mehr

CodeLoxx mit Ziffernring Doppelknaufzylinder

CodeLoxx mit Ziffernring Doppelknaufzylinder CodeLoxx mit Ziffernring Doppelknaufzylinder Dreh-ten Sie ein! Sicherheit und Komfort an der Haustür. www.abus-seccor.de Code-Eingabe durch Drehen und Drücken Safe-Feeling für die Tür 9 9 9 Dezenter Auftritt,

Mehr

Eine Information für unsere Kunden. Feuer Rauchmelder. Kleine Geräte als Lebensretter.

Eine Information für unsere Kunden. Feuer Rauchmelder. Kleine Geräte als Lebensretter. Eine Information für unsere Kunden Feuer Rauchmelder. Kleine Geräte als Lebensretter. Was passiert bei einem Wohnungsbrand? Warum einen Rauchmelder? Etwa 800 Menschen sterben jährlich in Deutschland durch

Mehr

Nachbarschaftshilfe. Ganze Sicherheit für unser Viertel! Wertvolle Tipps für mehr Sicherheit im Wohngebiet

Nachbarschaftshilfe. Ganze Sicherheit für unser Viertel! Wertvolle Tipps für mehr Sicherheit im Wohngebiet Nachbarschaftshilfe Ganze Sicherheit für unser Viertel! Wertvolle Tipps für mehr Sicherheit im Wohngebiet Auf gute Nachbarschaft 1. Kennen Sie Ihre Nachbarn? Nachbarn sind mehr als die Leute von nebenan.

Mehr

ABUS Fenstersicherheit. Geprüft und anerkannt. ABUS - Das gute Gefühl der Sicherheit

ABUS Fenstersicherheit. Geprüft und anerkannt. ABUS - Das gute Gefühl der Sicherheit ABUS Fenstersicherheit Geprüft und anerkannt ABUS - Das gute Gefühl der Sicherheit Inhalt: Titel 1 Schwachstellen 2-3 Absicherungsbeispiele 4-5 FKS 208 6 FTS 96 E 7 FOS 550 8 FO 500 9 FO 400 10 FTS 206

Mehr

Fenster. von Sicherheit nicht viel zu sehen

Fenster. von Sicherheit nicht viel zu sehen 111113-11.2004 Wir danken der Polizei, insbesondere der Kommission Polizeiliche Kriminalprävention der Länder und des Bundes für die gute und konstruktive Zusammenarbeit bei der Erarbeitung dieser Broschüre.

Mehr

Clever schließen ohne Schlüssel.

Clever schließen ohne Schlüssel. Clever schließen ohne Schlüssel. Die genial einfache Komplett-Lösung Hängen Sie Ihre alten Schlüssel an den Nagel, für Bei mechanischen digitales Schließanlagen Schließen. kann ein Warum verlorener Sie

Mehr

Schließsystem ICS Innen-Codiert-System

Schließsystem ICS Innen-Codiert-System Schließsystem ICS Innen-Codiert-System 1 2 3 4 1 Premium plus 2 Premium 3 Advanced 4 Standard EVVA empfiehlt ICS für betriebsorientierte, komplexe Schließanlagen. Die Nachschlüsselsicherheit ist hoch.

Mehr

Energiesparfenster für hohe Ansprüche

Energiesparfenster für hohe Ansprüche Energiesparfenster für hohe Ansprüche Schüco Thermo 6 Programm Grüne Technologie für den Blauen Planeten Saubere Energie aus Solar und Fenstern Schüco Thermo 6 Inhalt Inhalt Thermo 6 Inhalt Schüco 3 Energie

Mehr

Wer weckt Sie, wenn es brennt?

Wer weckt Sie, wenn es brennt? Wer weckt Sie, wenn es brennt? Rauchmelder helfen Leben retten VdS anerkannt ABUS - Das gute Gefühl der Sicherheit Brandtote sind Rauchtote Rauch macht nach 2-3 Minuten besinnunglos Rauchgase wecken Sie

Mehr

TORSYSTEME. 1:0 HEIMSPIEL Tore aus Aluminium. Rollläden und Insektenschutz

TORSYSTEME. 1:0 HEIMSPIEL Tore aus Aluminium. Rollläden und Insektenschutz TORSYSTEME 1:0 HEIMSPIEL Tore aus Aluminium Rollläden und Insektenschutz GROWE/ROLTEX TORSYSTEME 5 die GRÜNDE, Sie überzeugen werden Praktisch, zuverlässig, sicher: Mit unseren Roll- und Deckenlauftoren

Mehr

Sich sicher zu fühlen, ist ein gutes Gefühl. Sicher zu sein, ist ein Faktum. WIR SCHAFFEN FAKTEN MIT SICHERHEIT!

Sich sicher zu fühlen, ist ein gutes Gefühl. Sicher zu sein, ist ein Faktum. WIR SCHAFFEN FAKTEN MIT SICHERHEIT! Sich sicher zu fühlen, ist ein gutes Gefühl. Sicher zu sein, ist ein Faktum. WIR SCHAFFEN FAKTEN MIT SICHERHEIT! Sicherheit auf allen Ebenen! Sicherheitssysteme Altendorfer bietet hochentwickelte Sicherheitstechnik

Mehr

Alarm JABLOTRON 100 Die Alarmanlage mit der revolutionär einfachen Bedienung. Panik. Garage. Terrasse Lounge. Obergeschoss Erdgeschoss.

Alarm JABLOTRON 100 Die Alarmanlage mit der revolutionär einfachen Bedienung. Panik. Garage. Terrasse Lounge. Obergeschoss Erdgeschoss. Panik Garage Terrasse Lounge Obergeschoss Erdgeschoss Komplett Alarm JABLOTRON 100 Die Alarmanlage mit der revolutionär einfachen Bedienung BERATUNG - PLANUNG - INSTALLATION - SERVICE Prestige Security

Mehr

Glasklar! IKON Fenstersicherungen schützen wirksam. ASSA ABLOY, the global leader in door opening solutions

Glasklar! IKON Fenstersicherungen schützen wirksam. ASSA ABLOY, the global leader in door opening solutions Glasklar! IKON Fenstersicherungen schützen wirksam ASSA ABLOY, the global leader in door opening solutions Die Krall-Technologie von IKON. Schiebt dem Einbruch Riegelkrallen vor. Sie bietet bestmöglichen

Mehr

RAUCH- UND WÄRMEWARNMELDER

RAUCH- UND WÄRMEWARNMELDER RAUCH- UND WÄRMEWARNMELDER DRAHTLOSE SICHERHEIT FÜR PRIVATE UND KLEINGEWERBLICHE OBJEKTE EINBRUCH BRAND WWW. DAITEM.DE Jedes Jahr sterben allein in Deutschland über 400 Menschen durch Brände. Die meisten

Mehr

Sichere Hilfe, wenn s drauf ankommt.

Sichere Hilfe, wenn s drauf ankommt. Sichere Hilfe, wenn s drauf ankommt. LSW Hausschutz Sichere Hilfe, wenn s drauf ankommt. 24-stunden soforthilfe 05361 189-289 LSW Hausschutz Hermannstraße 3 33602 Bielefeld E-Mail: hausschutz@lsw.de Web:

Mehr

Digitale Schließsysteme

Digitale Schließsysteme KNOW-HOW-NAVIGATOR Digitale Schließsysteme Alles, was Sie über die intelligente Alternative zu mechanischen Schließanlagen wissen müssen. GRUNDSATZFRAGE Welche Vorteile hat ein digitales Schließsystem?

Mehr

Clever schliessen. für digitales Schließen. Warum Sie jetzt mit dem Starter-System auf Zutrittsmanagement

Clever schliessen. für digitales Schließen. Warum Sie jetzt mit dem Starter-System auf Zutrittsmanagement Clever schliessen Die genial einfache Komplett-Lösung ohne Schlüssel. für digitales Schließen. Warum Sie jetzt mit dem Starter-System auf Zutrittsmanagement elektronisches Schliessen umsteigen sollten.

Mehr

Sicherheit flexibel und ökonomisch Das mechatronische Schließsystem SE

Sicherheit flexibel und ökonomisch Das mechatronische Schließsystem SE TÜRTECHNIK Die flexible Schließanlage für alle Fälle Sicherheit flexibel und ökonomisch Das mechatronische Schließsystem SE Die flexible Schließanlage für alle Fälle Wünschen Sie weitere Informationen?

Mehr

Rauchwarnmelder-Pflicht Kleine Geräte als Lebensretter. Neu: Rauchwarnmelder-Pflicht auch in Bayern.

Rauchwarnmelder-Pflicht Kleine Geräte als Lebensretter. Neu: Rauchwarnmelder-Pflicht auch in Bayern. Rauchwarnmelder-Pflicht Kleine Geräte als Lebensretter. Neu: Rauchwarnmelder-Pflicht auch in Bayern. Risk-Management eine Information für unsere Kunden. Was passiert bei einem Wohnungsbrand? Warum einen

Mehr

1

1 Technik. heit. Elektronik. Genial. Genial sicher. Komfortable heit. Ideal für private und gewerbliche Türen. www.burg-waechter.de 1 Die perfekte Kombination von heit und Einfachheit. SETS Optimal für kleine

Mehr

Der MEDIATOR von effeff im Mehrfamilienhaus

Der MEDIATOR von effeff im Mehrfamilienhaus Der MEDIATOR von effeff im Mehrfamilienhaus MEDIATOR Die multifunktionale Türverriegelung 2 Die Situation Kennen Sie das Problem? 3 Die Lösung MEDIATOR löst das Problem! Problem gelöst! Ein Hauptproblem

Mehr

Werte schaffen. Werte genießen. Werte bewahren. Die Hausrat-Versicherung mit dem Baustein PremiumSchutz Platinum für besondere Ansprüche.

Werte schaffen. Werte genießen. Werte bewahren. Die Hausrat-Versicherung mit dem Baustein PremiumSchutz Platinum für besondere Ansprüche. Werte schaffen. Werte genießen. Werte bewahren. Die Hausrat-Versicherung mit dem Baustein PremiumSchutz Platinum für besondere Ansprüche. Wertvolles unbeschwert genießen. Platinum macht den Unterschied.

Mehr

WIR MACHEN DEUTSCHLAND SICHER. GARANTIERT MIT BRIEF UND SIEGEL. www.wir-machen-deutschland-sicher.de

WIR MACHEN DEUTSCHLAND SICHER. GARANTIERT MIT BRIEF UND SIEGEL. www.wir-machen-deutschland-sicher.de WIR MACHEN DEUTSCHLAND SICHER. GARANTIERT MIT BRIEF UND SIEGEL. www.wir-machen-deutschland-sicher.de DAMIT SIE IHR LEBEN GENIESSEN KÖNNEN. FÜR IHR SICHERES ZUHAUSE. Für die meisten Menschen ist das eigene

Mehr

DPI M. Das bewährte System mit EVVA-Markenschutz

DPI M. Das bewährte System mit EVVA-Markenschutz DPI M Das bewährte System mit EVVA-Markenschutz DPI M patentierte Technologie & vielseitiger Einsatz Doppel- DPI M ist eines der am weitest verbreiteten mechanischen Schließsysteme. Die Technologie von

Mehr

Präventiver Brandschutz für Ihr Zuhause

Präventiver Brandschutz für Ihr Zuhause Präventiver Brandschutz für Ihr Zuhause Rauchwarnmelder & Feuerlöschspray www.abus.com Schleswig- Holstein Hamburg Mecklenburg- Vorpommern Bremen Niedersachsen Berlin Nordrhein- Westfalen Thüringen Sachsen-

Mehr

Alufalt und Alurol B. Aus Tradition robust

Alufalt und Alurol B. Aus Tradition robust Alufalt und Alurol B Aus Tradition robust Alufalt Leichtmetall-Faltrollladen Verschiedenste Faktoren tragen dazu bei, dass Sie sich in den eigenen vier Wänden sicher und behaglich fühlen. Einen wesentlichen

Mehr

Sicherheitssysteme Funk-Alarmanlage Deluxe

Sicherheitssysteme Funk-Alarmanlage Deluxe Sicherheitssysteme Funk-Alarmanlage Deluxe Schutz durch Qualität Verband der Sicherheitsunternehmen Öserreichs 12836 Einzigartige Sicherheit trifft einzigartiges Design. Ein beruhigendes Gefühl Der Wunsch

Mehr

Einbruchmeldetechnik. Ihr gutes Gefühl der Sicherheit Systeme zur Sicherung von Eigenheimen und kleinen Gewerbeobjekten

Einbruchmeldetechnik. Ihr gutes Gefühl der Sicherheit Systeme zur Sicherung von Eigenheimen und kleinen Gewerbeobjekten Einbruchmeldetechnik Ihr gutes Gefühl der Sicherheit Systeme zur Sicherung von Eigenheimen und kleinen Gewerbeobjekten Die Statistik sagt: Tun Sie etwas für Ihre Sicherheit! Etwa alle zwei Minuten findet

Mehr

Mechanische Kaba Schließsysteme. Patentiert Sicher Flexibel

Mechanische Kaba Schließsysteme. Patentiert Sicher Flexibel Mechanische Kaba Schließsysteme Patentiert Sicher Flexibel Modernste Technik und höchste Präzision sind maßgebende Fertigungskriterien. Produkteigenschaften wie Handhabungsfreundlichkeit und Flexibilität

Mehr

Offenbach am Main. Merkblatt. Bevor es brennt oder Wäre der Brand vermeidbar gewesen?

Offenbach am Main. Merkblatt. Bevor es brennt oder Wäre der Brand vermeidbar gewesen? Offenbach am Main Merkblatt Bevor es brennt oder Wäre der Brand vermeidbar gewesen? Merkblatt: Bevor es brennt oder Wäre der Brand vermeidbar gewesen? 2 Inhaltsverzeichnis Selbstschutz im Haus...3 Kennen

Mehr

Sicheres Zuhause Vor Einbruch geschützt

Sicheres Zuhause Vor Einbruch geschützt Sicheres Zuhause Vor Einbruch geschützt Inhalt Einleitung Seite 2 Vorbeugung ist besser Seite 2 Schwachstellen Seite 3 Einbruchschutz Türen Seite 3 Fenster Seite 4 Allgemein Seite 5 Alarmanlagen Seite

Mehr