ÖSTERREICHISCHE MEISTERSCHAFTEN SKI ALPIN 2015

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "ÖSTERREICHISCHE MEISTERSCHAFTEN SKI ALPIN 2015"

Transkript

1 Ausschreibung / Instructions ÖSTERREICHISCHE MEISTERSCHAFTEN SKI ALPIN 2015 SLALOM, RIESENTORLAUF, SUPER G, ABFAHRT DAMEN und HERREN von 24. bis 29. März 2015 in Hinterstoder und Spital am Pyhrn Oberösterreich (AUT) Date Codex Place Nation Discipline Gender Category Spital am Pyhrn AUT Slalom M NC Hinterstoder AUT Giant Slalom L NC Spital am Pyhrn AUT Slalom L NC Hinterstoder AUT Giant Slalom M NC Hinterstoder AUT Super G L NC Hinterstoder AUT Super G M NC Hinterstoder AUT Downhill L TRA Hinterstoder AUT Downhill M TRA Hinterstoder AUT Downhill L NJC Hinterstoder AUT Downhill M NJC Hinterstoder AUT Downhill L NC Hinterstoder AUT Downhill M NC

2 Montag Nennungen für SL, GS, DH, SG / Nominations for SL, GS, DH, SG, to: OK ALPINE ÖSTERREICHISCHE MEISTERSCHAFTEN OÖ Phone : +43 (664) Nennung Personenzahl: (Rennläufer, Betreuer, Offizielle) Announcement number of persons: (racers, team-members, officials) bis Montag 16. März 2015 / until Monday 16 th of march 2015 Nennungsschluß / Last date of nomination: bis Samstag 21. März 2015 / until Saturday 21 th of march 2015 Änderungen vorbehalten / Check changes Liftkarten: werden jeweils bei der Mannschaftsführersitzung ausgegeben (Chipeinsatz EUR 2,00) Quartiere / Accommodation + Rennbüro / Race office: Pyhrn-Priel Tourismus GmbH. Martina Hackl Phone: +43 (7564) Öffnungszeiten / opening hours: Montag/Monday 23. Jänner / 23 th of march 2015, ab/from bis/to 16:00 Uhr/o`clock TRAININGSINFORMATION: Für alle Teams sind in der Zeit von 26. bis Pisten für das Training in Hinterstoder reserviert. Kontaktperson für Reservierung Trainingspisten: Eveline Rohregger - Telefon TRAINING INFORMATION: Slopes are reserved for training for all teams in the period of 26 to in Hinterstoder. Contact person for reservations course training: Eveline Rohregger - Phone PROGRAMM Tag Uhr PROGRAMM Anreise Mannschaften Mannschaftsführersitzung GS Damen Rathaus Windischgarsten Mannschaftsführersitzung SL Herren Rathaus Windischgarsten

3 Freitag Donnerstag Mittwoch Dienstag :00 Start 1.DG NC SL Herren Start 1.DG NC GS Damen Start 2.DG NC SL Herren Start 2.DG NC GS Damen Offizielle Siegerehrung Slalom/Riesentorlauf bei der Bärenhütte / price giving for the Slalom/Giant Slalom next Bärenhütte 18:30 09:00 10:30 Mannschaftsführersitzung SL Damen Rathaus Windischgarsten (Marktplatz) Mannschaftsführersitzung GS Herren Rathaus Windischgarsten (Marktplatz) Start 1.DG NC SL Damen Start 1.DG NC GS Herren Start 2.DG NC SL Damen Start 2.DG NC GS Herren Offizielle Siegerehrung Slalom/Riesentorlauf bei der Bärenhütte / price giving for the Slalom/Giant Slalom next Bärenhütte 13:00 Mannschaftsführersitzung SG Damen Mannschaftsführersitzung SG Herren Hösshalle Hinerstoder 1. Stock/ 1. floor Start NC SG Herren Start NC SG Damen Offizielle Siegerehrung SG Damen und Herren bei der Bärenhütte price giving SG Damen und Herren next Bärenhütte Mannschaftsführersitzung TRA DH Damen Mannschaftsführersitzung TRA DH Herren Start TRA DH Herren Start TRA DH Damen Mannschaftsführersitzung NJC DH Herren Mannschaftsführersitzung NJC DH Damen

4 Sonntag Samstag :30 13:30 12:30 Start NJC DH Herren Start NJC DH Damen Mannschaftsführersitzung NC DH Herren Mannschaftsführersitzung NC DH Damen SIEGEREHRUNG NJC DH Damen und Herren bei der Bärenhütte auf den Hutterer Böden Start NC DH Herren Start NC DH Damen SIEGEREHRUNG NC DH Damen und Herren bei der Bärenhütte auf den Hutterer Böden EHREN-, ORGANISATIONS-, und RENNKOMMITEE Ehrenkommittee/honorary Committee Landeshauptmann von Oberösterreich Dr. Josef Pühringer Landesrat für Sport von Oberösterreich Mag. Michael Strugl Präsident Österreichischer Skiverband Prof. Peter Schröcksnadel Vize-Präsident Österreichischer Skiverband Kurt Steinkogler Präsident Oberösterreichischer Skiverband Dipl. Ing. Friedrich Niederndorfer, MBA Ehrenpräsident OÖ-Skipool Dr. Leo Windtner Präsident Union Oberösterreich Franz Schiefermair Präsident ASVÖ Oberösterreich Konsulent Herbert Offenberger Vorstandsvorsitzender HIWU Bergbahnen AG Ing. Helmut Holzinger Vorstandsvorsitzender HIWU Bergbahnen AG Rainer Rohregger, MBA Landessportdirektor von Oberösterreich Mag. Gerhard Rumetshofer Vorstand Oberösterreich Tourismus Mag. Karl Pramendorfer Vorstand Pyhrn-Priel Tourismus GmbH Dipl.Ing(FH) Herbert Gösweiner Tourismusdirektor Pyhrn-Priel Tourismus Dipl. Ing. Thomas Scholl Bürgermeister von Hinterstoder Helmut Wallner Bürgermeister von Spital am Pyhrn Ägidius Exenberger Bürgermeister von Windischgarsten Ing. Norbert Vögerl

5 Organisationskomitee/organizing Committee Gesamtleitung Karl Reisenbichler Obmann SC Raika Hinterstoder Gerold Hackl Obmann ASVÖ SV Spital/Pyhrn Günther Sulzbacher Obmann WSV Windischgarten Franz Gösweiner Obmann VNZ Ski Oberösterreich Kurt Steinkogler Sekretärin OK Sandra Aitzetmüller Presse Carola Schausberger Kassiere Simone Posch / Siegfried Kniewasser Jury/judges (SL in Spital am Pyhrn) wird von FIS nominiert Josef Bauer Jury/judges (GS in Hinterstoder) Hannes Ziembinski (GER) Eveline Rohregger Jury/judges (SG und DH in Hinterstoder) Hannes Ziembinski (GER) Karl Reisenbichler

68. Österreichischen Staatsmeisterschaften Ski Alpin für Körper- u. Sehbehinderte

68. Österreichischen Staatsmeisterschaften Ski Alpin für Körper- u. Sehbehinderte Österreichischer Behindertensportverband Österreichischer Schiverband Behindertensportverband Vorarlberg (BSV) Einladung zu den 68. Österreichischen Staatsmeisterschaften Ski Alpin für Körper- u. Sehbehinderte

Mehr

Ausschreibung. 1. FIL Parallel WELTCUP im Rennrodeln auf Naturbahn 2015/16. Kühtai. Tirol / Österreich

Ausschreibung. 1. FIL Parallel WELTCUP im Rennrodeln auf Naturbahn 2015/16. Kühtai. Tirol / Österreich Ausschreibung 1. FIL Parallel WELTCUP im Rennrodeln auf Naturbahn 2015/16 Kühtai Tirol / Österreich 10.-13. Dezember 2015 Veranstalter / Organizer: Lokaler Veranstalter / Local Organizer: Repräsentant

Mehr

Einladung und Ausschreibung

Einladung und Ausschreibung Internationale Österreichische Alpine Meisterschaften 2016 29. März 1. April 2016 Technische Bewerbe: Dienten-Hochkönig/Salzburg 3.-7. April 2016 Speed-Bewerbe: Pitztaler Gletscher Einladung und Ausschreibung

Mehr

Hans Scheitter GmbH & Co.KG

Hans Scheitter GmbH & Co.KG 2010 Beschläge in Schmiedeeisen, Messing und Kupfer JANUAR Neujahr 01 Samstag 02 Sonntag 03 Montag 04 Dienstag 05 Mittwoch 06 Donnerstag 07 Freitag 08 Samstag 09 Sonntag 10 Montag 11 Dienstag 12 Mittwoch

Mehr

Veranstalter/ Fédération Internationale de Luge de Course (FIL) Österreichischer Rodelverband

Veranstalter/ Fédération Internationale de Luge de Course (FIL) Österreichischer Rodelverband Veranstalter/ Sanctioning body : Fédération Internationale de Luge de Course (FIL) Ausrichter/ Organizer: Durchführer/ Local Organizer: Repräsentant der FIL/ Einars Fogelis LAT FIL Representative: Sportkoordinator

Mehr

Ausschreibung. Österreichische Polizei-Verbandsmeisterschaften Winter bis Hinterstoder/Windischgarsten/Rosenau.

Ausschreibung. Österreichische Polizei-Verbandsmeisterschaften Winter bis Hinterstoder/Windischgarsten/Rosenau. Ausschreibung Österreichische Polizei-Verbandsmeisterschaften Winter 14.03. bis 16.03.2016 Hinterstoder/Windischgarsten/Rosenau Ehrenschutz Landeshauptmann von OÖ Dr. Josef Pühringer Präsident ÖPOLSV Bgdr

Mehr

IBSF Intercontinentalcup Skeleton 2016 Deutsche Post Eisarena Königssee

IBSF Intercontinentalcup Skeleton 2016 Deutsche Post Eisarena Königssee IBSF Intercontinentalcup Skeleton 2016 Deutsche Post Eisarena Königssee 11.01. 15.01.2016 Organisation Veranstalter: IBSF International Bobsleigh & Skeleton Federation Ausrichter : BSD Bob- und Schlittenverband

Mehr

International LadiesAlpen Cup Skijumping. 2.-3. February 2013 N O R D I S C H E S L A N D E SL E I S T U N G S Z E N T R U M

International LadiesAlpen Cup Skijumping. 2.-3. February 2013 N O R D I S C H E S L A N D E SL E I S T U N G S Z E N T R U M Int. FIS Ladies Alpen-Cup Skispringen EINLADUNG und AUSSCHREIBUNG Invitation to the Competition OPA FIS Ladies Alpen-Cup Skispringen International LadiesAlpen Cup Skijumping 2.-3. February 2013 N O R D

Mehr

FEDERATION INTERNATIONALE DE SKIBOB FISB

FEDERATION INTERNATIONALE DE SKIBOB FISB FEDERATION INTERNATIONALE DE SKIBOB FISB Einladung und Ausschreibung SKIBOB WELTCUP in Nauders / Tirol 17. bis 19. Dezember 2015 Durchführende Vereine: Deutscher Skibob Verband e.v. Skiklub Nauders ORGANISATION

Mehr

Schladming- Rohrmoos: Piste 32; SKI ALPIN. Seite 1

Schladming- Rohrmoos: Piste 32; SKI ALPIN. Seite 1 Sonntag, 10. Jänner 2016 Schladmingcongress; MATP Piste SKI SCHUH Eröffnungsfeier/ Opening Seite 1 Montag, 11. Jänner 2016 Piste SKI SCHUH Kat. IV (777 m); Kat. I (25 & 50 m); Kat. I & II (111 m) Finals:

Mehr

Theorieplan Januar 2015

Theorieplan Januar 2015 Theorieplan Januar 2015 Donnerstag 01.01.2015 Freitag 02.01.2015 Samstag 03.01.2015 Sonntag 04.01.2015 Montag 05.01.2015 9 6 Dienstag 06.01.2015 1 11 Mittwoch 07.01.2015 10 7 Donnerstag 08.01.2015 2 12

Mehr

IBSF Europacup Skeleton 2016 Deutsche Post Eisarena Königssee

IBSF Europacup Skeleton 2016 Deutsche Post Eisarena Königssee IBSF Europacup Skeleton 2016 Deutsche Post Eisarena Königssee 11.01. 15.01.2016 Organisation Veranstalter: IBSF International Bobsleigh & Skeleton Federation Ausrichter : BSD Bob- und Schlittenverband

Mehr

Theorieplan Januar 2014

Theorieplan Januar 2014 Januar 2014 Mittwoch 01.01.2014 Neujahr Donnerstag 02.01.2014 13 9 Freitag 03.01.2014 Samstag 04.01.2014 Sonntag 05.01.2014 Montag 06.01.2014 6 3 Dienstag 07.01.2014 14 10 Mittwoch 08.01.2014 7 4 Donnerstag

Mehr

EINLADUNG INVITATION

EINLADUNG INVITATION EINLADUNG Der ÖSTERREICHISCHE SKIVERBAND und das OK-Team des SC Seefeld möchten gerne alle Mitgliedsverbände des Internationalen Skiverbandes zur Teilnahme am FIS WELTCUP NORDISCHE KOMBINATION einladen.

Mehr

Datum Wochen Band DVD Band eingelegt Protokoll kontr. Recovery kontr. Tag Nr. RW Sign. Sign. Sign.

Datum Wochen Band DVD Band eingelegt Protokoll kontr. Recovery kontr. Tag Nr. RW Sign. Sign. Sign. Monat: Januar Anzahl Bänder: 9 01.01.2015 Donnerstag Do DO 02.01.2015 Freitag Fr FR 03.01.2015 Samstag 04.01.2015 Sonntag 05.01.2015 Montag Mo1 MO 06.01.2015 Dienstag Di DI 07.01.2015 Mittwoch Mi MI 08.01.2015

Mehr

2. Semester Freitag, 1. März

2. Semester Freitag, 1. März 2. Semester Freitag, 1. März Semesterbeginn Montag, 4. März Dienstag, 5. März Mittwoch, 6. März Donnerstag, 7. März Freitag, 8. März visuelle Montag, 11. März Dienstag, 12. März Mittwoch, 13. März Donnerstag,

Mehr

Die. Pichlmayralm. die premiumlokation. Die. Pichlmayralm. die premiumlokation. Champagnerlaune / Hüttengaudi / Livemusik / Schmankerl / Premium Weine

Die. Pichlmayralm. die premiumlokation. Die. Pichlmayralm. die premiumlokation. Champagnerlaune / Hüttengaudi / Livemusik / Schmankerl / Premium Weine Champagnerlaune / Hüttengaudi / Livemusik / Schmankerl / Premium Weine Genießen Sie einen Abend der besonderen Art in der, mitten im Zielgelände des Planai Stadions. Ski-WM in Österreich ist das Großereignis

Mehr

Zusammensetzung des Zentralausschusses und der Dienststellenausschüsse an den OÖ. Berufsschulen in der 12. Periode von 2014 bis 2019

Zusammensetzung des Zentralausschusses und der Dienststellenausschüsse an den OÖ. Berufsschulen in der 12. Periode von 2014 bis 2019 Zentralausschuss für berufsbildende Pflichtschulen Leonfeldner Straße 11, 4040 Linz, Tel.: 0732/71 97 00 150, Fax: 0732/7720-25 94 94 Email: judith.roth@ooe.gv.at, andreas.mascher@ooe.gv.at Homepage: www.za-berufsschule.at

Mehr

BACHELORSTUDIUM RECHT UND WIRTSCHAFT ANMELDEFRISTEN FÜR DIE PRÜFERZUTEILUNG ZUR MÜNDLICHEN FACHPRÜFUNG ARBEITSRECHT UND SOZIALRECHT

BACHELORSTUDIUM RECHT UND WIRTSCHAFT ANMELDEFRISTEN FÜR DIE PRÜFERZUTEILUNG ZUR MÜNDLICHEN FACHPRÜFUNG ARBEITSRECHT UND SOZIALRECHT BACHELORSTUDIUM RECHT UND WIRTSCHAFT ANMELDEFRISTEN FÜR DIE PRÜFERZUTEILUNG ZUR MÜNDLICHEN FACHPRÜFUNG ARBEITSRECHT UND SOZIALRECHT Studienjahr 2014/15 (Änderungen vorbehalten!) Montag, 01. September 2014

Mehr

JUNIOR LUGE WORLD CUP

JUNIOR LUGE WORLD CUP 2 JUNIOR RENNRODEL-WELTCUP 2 ND JUNIOR, LETTLAND, LATVIA 27.11.2015. 28.11.2015. Invitation 2 Junior Rennrodel-Weltcup / 2 nd Junior Luge World Cup Sigulda, Lettland / Sigulda, Latvia 27.11.2015. 28.11.2015.

Mehr

Selbstbeobachtungstagebuch

Selbstbeobachtungstagebuch Ihr Tagebuch verschafft Ihnen einen genauen Überblick über den Verlauf Ihrer n Tragen Sie ein, wie Sie diese Empfindung,, nach, und erleben. Notieren Sie unbedingt, was Ihre Körperempfindung jeweils beeinflusst

Mehr

Generated by Foxit PDF Creator Foxit Software

Generated by Foxit PDF Creator Foxit Software 3.Jan 2011-10.Jul 2011 Dienstag, 11. Januar 2011 Donnerstag, 13. Januar 2011 Dienstag, 18. Januar 2011 Montag, 7. Februar 2011 Montag, 14. Februar 2011 Samstag, 26. Februar 2011 Donnerstag, 3. März 2011

Mehr

Freifahrt. Sonderfahrplan SR3-Sommeralm. die Pendelbusse zur Sommeralm fahren kostenlos. Linie 777 Freitag 07.08.2015. Veranstaltungshinweise

Freifahrt. Sonderfahrplan SR3-Sommeralm. die Pendelbusse zur Sommeralm fahren kostenlos. Linie 777 Freitag 07.08.2015. Veranstaltungshinweise Linie 777 Freitag 07.08.2015 Ab 17:00 Almauftrieb Ab 20:00 Die Grafenberger Markt 16:40 16:41 Helenenhalle 16:42 19:12 Bildstock Grühlingstraße 16:44 19:14 Bildstock Illinger Straße 16:45 19:15 Bildstock

Mehr

Master of Business Administration (MBA) WS 2006-2007

Master of Business Administration (MBA) WS 2006-2007 06. 10 07. 10 13. 10 14. 10 20. 10 21. 10 27. 10 28. 10 Zeiten FREITAG Zeiten SAMSTAG Zeiten FREITAG Zeiten SAMSTAG Zeiten FREITAG Zeiten SAMSTAG Zeiten FREITAG Zeiten SAMSTAG Account Analysis Account

Mehr

Ehrenkomitee / Honorary Committee. Organisationskomitee / Organizing Committee. Rennkomitee / Competition Management

Ehrenkomitee / Honorary Committee. Organisationskomitee / Organizing Committee. Rennkomitee / Competition Management 09. 11. 1. 2015 AUSSCHREIBUNG INVITATION Der ÖSTERREICHISCHE SKIVERBAND und das Organisationskomitee geben sich die Ehre, alle Mitgliedsverbände des Internationalen Skiverbandes zur Teilnahme am FIS-WELTCUP-

Mehr

Terminübersicht MG 06/16 Seite: 1 Modul: MBA01: Herausforderungen und Rahmenbedingungen des Managements

Terminübersicht MG 06/16 Seite: 1 Modul: MBA01: Herausforderungen und Rahmenbedingungen des Managements Terminübersicht MG 06/16 Seite: 1 Modul: MBA01: Herausforderungen und Rahmenbedingungen des Managements Zeitraum: 01.09.2016 bis 08.11.2016 Start Vorbereitungsphase (internetgestützt): 01.09.2016 Stand:

Mehr

IV. Gerichtsabteilungen der Außenstelle Linz

IV. Gerichtsabteilungen der Außenstelle Linz IV. Gerichtsabteilungen der Außenstelle Linz Ger. L501 ALTENDORFER Irene Mag. SPF-L 1. LEITNER Hermann Mag. 2. NIEDERWIMMER Alexander Mag. Dr. 3. STEININGER Markus Dr. 1. HIRNSPERGER Christina Mag. Dr.

Mehr

AUSSCHREIBUNG - INVITATION

AUSSCHREIBUNG - INVITATION AUSSCHREIBUNG - INVITATION 61. Vierschanzentournee vom 30. Dezember 2012 bis zum 6. Januar 2013 Klingenthal 20. - 22.11.2015 Weltcupauftakt Skispringen in der Sparkasse Vogtland Arena HS 140 in Klingenthal

Mehr

Montag, 14.3 Dienstag, 15.3 Mittwoch, 16.3 Donnerstag, 17.3 Freitag, 18.3 Samstag, 19.3 Sonntag, 20.3. Programmiertes Entwerfen 1 KG1 Götte

Montag, 14.3 Dienstag, 15.3 Mittwoch, 16.3 Donnerstag, 17.3 Freitag, 18.3 Samstag, 19.3 Sonntag, 20.3. Programmiertes Entwerfen 1 KG1 Götte 14.3. 0.3.016 1. Woche Montag, 14.3 Dienstag, 15.3 Mittwoch, 16.3 Donnerstag, 17.3 Freitag, 18.3 Samstag, 19.3 Sonntag, 0.3, IGErasmus Interface Design 1, IGErasmus WP Interface Design, KGErasmus4, KGErasmus6

Mehr

Einladung & Ausschreibung. Invitation. Ehrenschutz

Einladung & Ausschreibung. Invitation. Ehrenschutz Einladung & Ausschreibung FIS OPA Continentalcup Langlauf & Offene U 18 E.S.F Europameisterschaft - Langlauf St. Ulrich am Pillersee 2012 presented by GENERALI St. Ulrich a. P., Tirol, Österreich 14. 16.

Mehr

- T R CL O U P B S RI E E E SSERS

- T R CL O U P B S RI E E E SSERS SPORT-CLUB R IE S S E E S ER Programmablauf des aqotec Weltcup-Finale 2010 Rennrodel auf Naturbahn vom 26. bis 28. Februar 2010 in Garmisch-Partenkirchen (Deutschland) Donnerstag 25.02.2010 Freitag 26.02.2010

Mehr

Ergebnisliste Klasse. Bambini 1 weiblich. Bambini 1 männlich. Bambini 2 weiblich. Bambini 2 männlich. Kinder 1 männlich.

Ergebnisliste Klasse. Bambini 1 weiblich. Bambini 1 männlich. Bambini 2 weiblich. Bambini 2 männlich. Kinder 1 männlich. Bambini 1 weiblich 1 5 502500233 PICHLER Lilo 2006 W Union Ski Passail 40,58 40,58 0,00 2 1 516600312 KNOLL Sophia 2006 W WSV St.Kathrein/Off 45,90 45,90 5,32 3 3 510100249 EISATH Valentina

Mehr

Mündliche Prüfung zum Praxismodul III des Studienjahrgangs 2011 von Montag, 22.9. bis Freitag, 26.9.2014 Kurse MA-WIN11A, F

Mündliche Prüfung zum Praxismodul III des Studienjahrgangs 2011 von Montag, 22.9. bis Freitag, 26.9.2014 Kurse MA-WIN11A, F Prüfungsausschuss B1, Montag, 22. September 2014, Raum: 403D 09:30-10:00 4678276 Rechnungswesen / Materialwirtschaft A 10:10-10:40 5659097 Marketing / Rechnungswesen F 10:50-11:20 9077545 Rechnungswesen

Mehr

Spielplan Handball-Bundesliga, Männer, Saison 2011/12

Spielplan Handball-Bundesliga, Männer, Saison 2011/12 Spielplan Handball-Bundesliga, Männer, Saison 2011/12 1. Spieltag Samstag, 03.09.2011: TSV Hannover-Burgdorf - 19.00 SC Magdeburg - Frisch Auf Göppingen 19.00 HBW Balingen-Weilstetten - VfL Gummersbach

Mehr

Dienstag, 3. September Mittwoch, 4. September Donnerstag, 5. September Freitag, 6. September. Mittwoch, 25. September.

Dienstag, 3. September Mittwoch, 4. September Donnerstag, 5. September Freitag, 6. September. Mittwoch, 25. September. 3. Semester Montag, 2. September Dienstag, 3. September Mittwoch, 4. September Donnerstag, 5. September Freitag, 6. September Montag, 9. September Dienstag, 10. September Mittwoch, 11. September Donnerstag,

Mehr

Beachworld. Programm Halle 1. Samstag, 21.01.2012

Beachworld. Programm Halle 1. Samstag, 21.01.2012 Samstag, 21.01.2012 10.15 Uhr Einladung zum Wakeboard 10.30 Uhr Neuer Trend: Skimboard 10.45 Uhr Neuer Trend: Stand up Paddeln (SUP) 11.00 Uhr Frontloop Simulator mit Bernd Flessner 11.15 Uhr VDWS Simulator

Mehr

Grosser Preis der Schweiz und Weltcup Finale 2010

Grosser Preis der Schweiz und Weltcup Finale 2010 Grosser Preis der Schweiz und Weltcup Finale 2010 13. 15. August 2010 - Dübendorf Seite 1 von 5 Fon: +41 55 647 30 80 Fax: +41 55 647 30 83 E-mail: h.freuler@marelcom.ch Homepage: Turnier / Tournament:

Mehr

Liebe Faustball-Jugend! Auch 2016 möchte euch der Österreichische Faustballbund wiederum über alle Jugend- und Nachwuchslehrgänge informieren.

Liebe Faustball-Jugend! Auch 2016 möchte euch der Österreichische Faustballbund wiederum über alle Jugend- und Nachwuchslehrgänge informieren. Liebe Faustball-Jugend! Auch 2016 möchte euch der Österreichische Faustballbund wiederum über alle Jugend- und Nachwuchslehrgänge informieren. Dankenswerterweise haben auch die Dachverbände ihre Ausschreibungen

Mehr

66. Österreichischen Staatsmeisterschaften Ski Alpin für Körper- u. Sehbehinderte

66. Österreichischen Staatsmeisterschaften Ski Alpin für Körper- u. Sehbehinderte Einladung zu den 66. Österreichischen Staatsmeisterschaften Ski Alpin für Körper- u. Sehbehinderte Am Lachtal /Steiermark mit internationaler Beteiligung IPCAS-Point Race vom 04. bis 06. April 2014 AUSSCHREIBUNG

Mehr

PRESS KIT FACTSHEET. Landsberger Allee 106 10369 Berlin +49 30 453 053 2100. presse@skykitchen.berlin w w w.skykitchen.berlin

PRESS KIT FACTSHEET. Landsberger Allee 106 10369 Berlin +49 30 453 053 2100. presse@skykitchen.berlin w w w.skykitchen.berlin PRESS KIT FACTSHEET Landsberger Allee 106 10369 Berlin +49 30 453 053 2100 presse@skykitchen.berlin w w w.skykitchen.berlin SEITE 01 / 03 ANSCHRIFT SKYKITCHEN Restaurant / Bar flavored by a.choice Landsberger

Mehr

ABLAUF USI BÜRO INSKRIPTION

ABLAUF USI BÜRO INSKRIPTION ABLAUF USI BÜRO INSKRIPTION Der erste Teil der Kursplätze wurde online über MY USI DATA (ab Di, 16.02.2016) vergeben. Der zweite Teil der Kursplätze (ca. 4000) wird bei der Büro-Inskription vergeben. Am

Mehr

ENBAU-Forum in der Macher-Halle Halle 4

ENBAU-Forum in der Macher-Halle Halle 4 Samstag, 26. September 2015 Ihr Energiesparbuch Nachhaltige Kosteneinsparung bei Strom und Wärme Sonntag, 27. September 2015 Alte Kreativtechniken neu entdeckt, fugenlose Wandund Bodenbeläge aus Kalk,

Mehr

Zugriffszahlen und Online-Nennungen im Vergleich der letzten 7 Saisonen

Zugriffszahlen und Online-Nennungen im Vergleich der letzten 7 Saisonen OnTime LIVE! HATTsolution Zeit nehmen ist unsere Stärke Linzer Str. 1, A-44 Linz Tel. +43 732 244416 E-Mail: office@hattsolution.at Statistik Saison 28/29 Der letzte Winter war in vielfacher Hinsicht ein

Mehr

AUSSCHREIBUNG - INVITATION

AUSSCHREIBUNG - INVITATION AUSSCHREIBUNG - INVITATION 61. Vierschanzentournee vom 30. Dezember 2012 bis zum 6. Januar 2013 Klingenthal 23. & 24.11.2013 Weltcupauftakt Skispringen in der Vogtland Arena HS 140 in Klingenthal (GER)

Mehr

Herzlich Willkommen Markt Dürrwangen

Herzlich Willkommen Markt Dürrwangen Herzlich Willkommen Markt Dürrwangen Inhaltsverzeichnis Grußwort des 1. Bürgermeisters Franz Winter Vorstellung des Marktgemeinderats Markt Dürrwangen Öffnungszeiten/Kontakt Entsorgung Einrichtungen Einkaufsmöglichkeiten

Mehr

Congress Ushuaia / Argentina

Congress Ushuaia / Argentina / Argentina 05.09. 12.09.2015 INTERSKI 2015, Argentinien Vorläufiges Kongressprogramm Version 30.06.2015 Tagesplan Samstag, 05. September 2015 09:00 19:00 Anreise der Delegationen Akkreditierungen werden

Mehr

Raiffeisen Berner Cup Langlauf Saison 10 / 11. Infos

Raiffeisen Berner Cup Langlauf Saison 10 / 11. Infos Raiffeisen Berner Cup Langlauf Saison 10 / 11 Infos 1. Inhaltsverzeichnis 1. Inhaltsverzeichnis... 2 2. Nachtlanglauf Im Fang... 3 3. CCEvent Kandersteg... 4 4. Meisterschaften... 5 5. Plasselber Sprint

Mehr

BILDUNGSZENTRUM. Berufsbildnerkurse für das Gastgewerbe 2012. Lektionenplan Kurs 4.04 A. Datum Referent Bildungsziele / Inhalte

BILDUNGSZENTRUM. Berufsbildnerkurse für das Gastgewerbe 2012. Lektionenplan Kurs 4.04 A. Datum Referent Bildungsziele / Inhalte Lektionenplan Kurs 4.04 A Datum Referent Bildungsziele / Inhalte Mittwoch, 11. Januar 2012 Mittwoch, 18. Januar 2012 Herr Thomas Rüegg Mittwoch, 25. Januar 2012 Herr Dr. Ueli Kraft, Mittwoch, 1. Februar

Mehr

Fußball-Top-Trainingscamps 2014 in Oberösterreich

Fußball-Top-Trainingscamps 2014 in Oberösterreich I N F O R M A T I O N zum Mediengespräch mit Michael STRUGL Wirtschafts- und Sportlandesrat Heinz ROSENAUER Agentur Global Sports Horst DILLY Hotel Dilly, Windischgarsten Andreas HOLZINGER Leiter Bundessport-

Mehr

Das Landesfinale ist eine Eintagesveranstaltung, organisiert von den Skiverbänden Baden-Württemberg und dem Deutschen Skiverband.

Das Landesfinale ist eine Eintagesveranstaltung, organisiert von den Skiverbänden Baden-Württemberg und dem Deutschen Skiverband. Landesfinale / Seebruck Das Landesfinale ist eine Eintagesveranstaltung, organisiert von den Skiverbänden Baden-Württemberg und dem Deutschen Skiverband. Die Kosten für Veranstaltung und Verpflegung werden

Mehr

zum U17 - Junioren Länderspiel Deutschland - Niederlande am Mittwoch, 10. September 2014 (19.00 Uhr) in Ingolstadt (Audi Sportpark)

zum U17 - Junioren Länderspiel Deutschland - Niederlande am Mittwoch, 10. September 2014 (19.00 Uhr) in Ingolstadt (Audi Sportpark) zum U17 - Junioren Länderspiel Deutschland - Niederlande am Mittwoch, 10. September 2014 (19.00 Uhr) in Ingolstadt (Audi Sportpark) einem Eingang bis Freitag, 05. September 2014 (09:00 Uhr) möglich ist

Mehr

Bestellformular Sammelbestellung für Vereine

Bestellformular Sammelbestellung für Vereine zum U17 - Junioren Länderspiel Deutschland - Italien am Freitag, 12. September 2014 (17.30 Uhr) in Kelheim (ATSV Stadion) einem Eingang bis Montag, 05. September 2014 (09:00 Uhr) möglich ist und der oben

Mehr

4. Semester Freitag, 1. März

4. Semester Freitag, 1. März 4. Semester Freitag, 1. März Semesterbeginn Montag, 4. März Dienstag, 5. März Mittwoch, 6. März Donnerstag, 7. März Freitag, 8. März 14.00 17.00 Uhr 14.00 17.00 Uhr 15.45 18.00 Uhr Montag, 11. März Dienstag,

Mehr

Ausschreibung. Internationale Deutsche Meisterschaften und EPC-CUP der Behinderten im Skilanglauf & Biathlon

Ausschreibung. Internationale Deutsche Meisterschaften und EPC-CUP der Behinderten im Skilanglauf & Biathlon Deutscher Behinderten - Sportverband (DBS) e.v. Abteilung Ski nordisch Ausschreibung Internationale Deutsche Meisterschaften und EPC-CUP der Behinderten im Skilanglauf & Biathlon 12. - 14.02.2010 in Isny

Mehr

Plan vom Dezember

Plan vom Dezember Plan vom 03. 09. Dezember 3. Mannschaft D1Junioren D2Junioren E1Junioren E2Junioren F1Junioren F2Junioren G1Junioren G2Junioren Samstag, 3. Dezember 2016 BW Wickrathhahn Spfr. Neersbroich 14:30 16:00 Spfr.

Mehr

EINLADUNG und AUSSCHREIBUNG ÖM und LM SKI-ALPIN Mentalbehindertensport. Samstag, 31. Januar und Sonntag, 01. Februar 2015 in Schwarzenberg

EINLADUNG und AUSSCHREIBUNG ÖM und LM SKI-ALPIN Mentalbehindertensport. Samstag, 31. Januar und Sonntag, 01. Februar 2015 in Schwarzenberg EINLADUNG und AUSSCHREIBUNG ÖM und LM SKI-ALPIN Mentalbehindertensport Samstag, 31. Januar und Sonntag, 01. Februar 2015 in Schwarzenberg Ehrenschutz Landeshauptmann Mag. Markus Wallner* Landesstatthalter

Mehr

MTV Salzgitter-Lichtenberg

MTV Salzgitter-Lichtenberg MTV Salzgitter-Lichtenberg von 1912 e.v. Christof Wilhelm Rubensweg 5 www.mtv-lichtenberg.de www.tsv-lesse.de www.eintracht-burgdorf.de Jugendleiter Fußball () (Stand: 27.06.2016) www.jsg-burgberg.de 05341-59831

Mehr

INVITATION. 45. FIL-Weltmeisterschaften 45 th FIL World Championships. Sigulda, Lettland / Sigulda, Latvia 14.02.15. 15.02.2015.

INVITATION. 45. FIL-Weltmeisterschaften 45 th FIL World Championships. Sigulda, Lettland / Sigulda, Latvia 14.02.15. 15.02.2015. INVITATION 45. FIL-Weltmeisterschaften 45 th FIL World Championships Sigulda, Lettland / Sigulda, Latvia 14.02.15. 15.02.2015. 45. FIL-Weltmeisterschaften / 45 th FIL World Championships Sigulda, Lettland

Mehr

Ausschreibung und Programm

Ausschreibung und Programm Ausschreibung und Programm Snowbike-WC und SM Seite 1 von 28 Eröffnung Garage Gut Maienfeld am 1. Dezember Seite 2 von 28 Hotel-Restaurant Post Sargans Post CH-7320 Sargans Familie P.Kunz-Kälin Tel. 0041

Mehr

5 VIESSMANN RENNRODEL-WELTCUP

5 VIESSMANN RENNRODEL-WELTCUP 5 VIESSMANN RENNRODEL-WELTCUP 5 TH VIESSMANN 3 VIESSMANN TEAM-STAFFEL-WELTCUP PRESENTED BY BMW 3 RD VIESSMANN TEAM RELAY WORLD CUP PRESENTED BY BMW, LETTLAND, LATVIA 08.01.16. 10.01.2016. Invitation 5

Mehr

Hof-Journal. Informationen: Vorstellung Arbeitsbereich Abholung Biomüll. Einblicke Fitnesstraining Grieskirchen

Hof-Journal. Informationen: Vorstellung Arbeitsbereich Abholung Biomüll. Einblicke Fitnesstraining Grieskirchen Mai 2012 Ausgabe 1 Hof-Journal Informationen: Vorstellung Arbeitsbereich Abholung Biomüll Einblicke Fitnesstraining Grieskirchen Interview mit Trainer Christian Stoiber Köstliches Osteressen in Wendling

Mehr

Deutsche Meisterschaft BIATHLON bis 13. September AUSSCHREIBUNG UND EINLADUNG

Deutsche Meisterschaft BIATHLON bis 13. September AUSSCHREIBUNG UND EINLADUNG AUSSCHREIBUNG UND EINLADUNG ALLGEMEINE INFORMATIONEN A.1 VERANSTALTER Deutscher Skiverband A.2 AUSRICHTER OK Ruhpolding (Gemeinde Ruhpolding und Ski Club Ruhpolding) A.3 VERANSTALTUNGSORT CHIEMGAU-ARENA

Mehr

Sitzungsplan. für den Gemeinderat und die wichtigsten Ausschüsse. für das Jahr 2014. 1. Halbjahr 2014

Sitzungsplan. für den Gemeinderat und die wichtigsten Ausschüsse. für das Jahr 2014. 1. Halbjahr 2014 Stadt Friedrichshafen 07.07.2014 Bürgermeisteramt App. 1113 Gz.: HPA 005-24 sc Sitzungsplan für den Gemeinderat und die wichtigsten Ausschüsse für das Jahr 2014 1. Halbjahr 2014 1. Finanz- und Verwaltungsausschuss

Mehr

Weltverband veröffentlicht Spielplan für die olympischen Hockeyturniere

Weltverband veröffentlicht Spielplan für die olympischen Hockeyturniere DEUTSCHER HOCKEY-BUND E.V. www.hockey.de PRESSEMITTEILUNG 30.5.2008 Weltverband veröffentlicht Spielplan für die olympischen Hockeyturniere Deutsches Team eröffnet das Herrenturnier gegen Gastgeber China

Mehr

Schwerpunktfach Strategisches Management. Institut für Strategisches Management

Schwerpunktfach Strategisches Management. Institut für Strategisches Management Schwerpunktfach Management ISM Strategiemodell Schwerpunktfach Management 2 Quelle: Gattringer R., Reisinger S., Strehl F. 2010, S. 3. Schwerpunktfach Ziele Wissen über Theorie und Praxis des Strategischen

Mehr

6. Semester Donnerstag, 1. März Freitag, 2. März

6. Semester Donnerstag, 1. März Freitag, 2. März 6. Semester Donnerstag, 1. März Freitag, 2. März Montag, 5. März Dienstag, 6. März Mittwoch, 7. März Donnerstag, 8. März Freitag, 9. März Montag, 12. März Dienstag, 13. März Mittwoch, 14. März Donnerstag,

Mehr

zur im S c h w i m m e n mit Gästeklasse der Körper-, Seh-, Hör- und Mentalbehinderten am Samstag, den 13. November 2010

zur im S c h w i m m e n mit Gästeklasse der Körper-, Seh-, Hör- und Mentalbehinderten am Samstag, den 13. November 2010 zur im S c h w i m m e n mit Gästeklasse der Körper-, Seh-, Hör- und Mentalbehinderten am Samstag, den 13. November 2010 im neuen Hallenbad (Drautal Perle) in Spittal an der Drau Fördert den Behindertensport

Mehr

Mannschaftswertung (Klassen)

Mannschaftswertung (Klassen) Gosausee Jubiläum 10 Jahre Rundlauf Freitag 13.5.11 Off. Ergebnisliste SPORT ZOPF Bad Goisern Versicherungsbüro SCHMARANZER Veranstaltet von HOT! Koller Gosau Familienjahreskarte Hallenbad Gosau/ Wasserpark

Mehr

Einführungs-/Orientierungswochen Sommersemester 2016

Einführungs-/Orientierungswochen Sommersemester 2016 Please scroll down for English version Einführungs-/Orientierungswochen Sommersemester 2016 Liebe internationale Studierende, zunächst einmal begrüßen wir Euch ganz herzlich an der Hochschule Kempten!

Mehr

INFORMATION FOR SKI JUMPING TEAMS

INFORMATION FOR SKI JUMPING TEAMS INFORMATION FOR SKI JUMPING TEAMS Veranstalter/Organizer: Realisierung/Realization: Tschechischer Skiverband Czech Ski Association CS SKI, s.r.o. Bestimmungen/Rules: IWO WC Skispringen / ICR WC SJ 14/15

Mehr

vom 17. bis 20. Juni 2010 Impressionen

vom 17. bis 20. Juni 2010 Impressionen Württembergische Classic vom 17. bis 20. Juni 2010 Impressionen Glanz und Gloria Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer hatte die Schirmherrschaft für die Württembergische Classic mit Start und Ziel

Mehr

IVSI Kongress 2005. 2. 9. April 2005

IVSI Kongress 2005. 2. 9. April 2005 2. 9. April 2005 Übersicht: IVSI Kongress 2005 Einladung Programminhalte Vorteile Lech Zürs am Arlberg Kongressprogramm Demonstrationsgelände Organisation - Internationale Verband der Skiinstruktoren IVSI

Mehr

INGENIEURVERBAND. WASSER- UND SCHIFFAHRTSVERWALTUNG e.v. Programm

INGENIEURVERBAND. WASSER- UND SCHIFFAHRTSVERWALTUNG e.v. Programm INGENIEURVERBAND WASSER- UND SCHIFFAHRTSVERWALTUNG e.v. Programm 43. Bundesmitgliederversammlung 2007 mit Fachtagung und Rahmenprogramm 10. bis 12. Mai 2007 in der Stadt Potsdam/Brandenburg Leitthema:

Mehr

AUSSCHREIBUNG. zur. STAATSMEISTERSCHAFT DER LEHRLINGE IN TOURISMUSBERUFEN 2014 im Burgenland

AUSSCHREIBUNG. zur. STAATSMEISTERSCHAFT DER LEHRLINGE IN TOURISMUSBERUFEN 2014 im Burgenland AUSSCHREIBUNG zur STAATSMEISTERSCHAFT DER LEHRLINGE IN TOURISMUSBERUFEN 2014 im Burgenland (Montag, 24. März bis Donnerstag, 27. März 2014) Organisation: Sparte Tourismus und Freizeitwirtschaft Burgenland

Mehr

Geben Sie pro Zeiteinheit immer nur eine Tätigkeit an. Wenn Sie gleichzeitig mehrere Aktivitäten verrichten, geben Sie nur die wichtigste an.

Geben Sie pro Zeiteinheit immer nur eine Tätigkeit an. Wenn Sie gleichzeitig mehrere Aktivitäten verrichten, geben Sie nur die wichtigste an. Universität Bern Forschungsinstitut für Freizeit und Tourismus CH-3012 Bern Engehaldenstrasse 4 Email fif@fif.unibe.ch Tel.: 031 631 37 11/12 Fax: 031 631 34 15 Tagebuch über 2 Tage Liebe Befragungsteilnehmer/innen

Mehr

Programm. 151. MLF-Arbeitstagung vom 4. bis zum 7. Mai 2014. B sundrig und Regional Gastgeber: Familie Sutterlüty

Programm. 151. MLF-Arbeitstagung vom 4. bis zum 7. Mai 2014. B sundrig und Regional Gastgeber: Familie Sutterlüty Programm 151. MLF-Arbeitstagung vom 4. bis zum 7. Mai 2014 B sundrig und Regional Gastgeber: Familie Sutterlüty Tagungsort: Festspiel- und Kongresshaus, Platz der Wiener Symphoniker 1, A 6900 Bregenz Tagungshotels

Mehr

Diensthabender Arzt, Bergrettung Gries im Sellrain. Gemeindeamt Gries im Sellrain Telefon 05236/290, Fax 05236/505,

Diensthabender Arzt, Bergrettung Gries im Sellrain. Gemeindeamt Gries im Sellrain Telefon 05236/290, Fax 05236/505, Ehrenschutz Günther PLATTER Hannes GSCHWENTNER Dipl. Vw. Hubert RAUCH Dr. Herbert HAUSER Julius WITTING Landeshauptmann von Tirol Landeshauptmann-Stellvertreter Präsident des Gemeindeverbandes Bezirkshauptmann

Mehr

Legende a Kalenderwoche. 24 = Sitzplätze. E R. Std. Uhrzeit 16 C (P) (L) C (L) C

Legende a Kalenderwoche. 24 = Sitzplätze. E R. Std. Uhrzeit 16 C (P) (L) C (L) C Arbo NREE Montag, 11. Juli 6 S45 E04 E05 E24 102 104 105 146 147 148 149 6-8 - 12 - Arbo NREE Dienstag, 12. Juli 6 PC Pool 2 Lehrwerkstatt S45 E04 102 E05 E24 104 105 146 147 148 149 E05 107 UNI 6-8 -

Mehr

Bayerischer Wald / GER Arber

Bayerischer Wald / GER Arber Einladung & Ausschreibung Invitation OPA - FIS Continentalcup OPA Games U16 / U18 Kurikkala Skilanglauf Continentalcup OPA Games U16 / U18 Kurikkala Cross Country Bayerischer Wald / GER Arber 04. - 06.

Mehr

Offizielle Ergebnisliste 4. Mitterberger Triathlon den jeder konn!

Offizielle Ergebnisliste 4. Mitterberger Triathlon den jeder konn! Mitterberg Ort und Datum: Mitterberg, 01.07.2012 Veranstalter: Steirischer Skiverband (5000) Durchführender Verein: Union Sportverein Mitterberg Triathlon Kampfgericht: Gesamtleitung: Chefkampfrichter:

Mehr

AUDI FIS SKI WORLD CUP FINALS. Hospitality Information März 2016

AUDI FIS SKI WORLD CUP FINALS. Hospitality Information März 2016 AUDI FIS SKI WORLD CUP FINALS Hospitality Information 16. - 20. März 2016 Übersicht St. Moritz Übersichtsplan St. Moritz mit Parking, Shuttles, Salastrains 2 Übersicht Zielgelände Salastrains 3 ANREISE

Mehr

Offizielle Ergebnisliste Vereinslauf Schiklub Raiffeisen Gröbming 2015

Offizielle Ergebnisliste Vereinslauf Schiklub Raiffeisen Gröbming 2015 Vereinslauf Schiklub Raiffeisen 2015 Ort und Datum: -Stoderzinken, 21.03.2015 Veranstalter: Steirischer Skiverband (5000) Durchführender Verein: SC Raiffeisen (5017) Alpiner Schilauf - Riesentorlauf Gen.Nr.

Mehr

BAME 1. Semester Uhrzeit Modul (BAME-Nr.) DozentIn Raum

BAME 1. Semester Uhrzeit Modul (BAME-Nr.) DozentIn Raum Datum Wochentag BAME 1. Semester Uhrzeit Modul (BAME-Nr.) DozentIn Raum 20.10.2014 Montag 21.10.2014 Dienstag Eröffnungsveranstaltung 6302 Erkenntnistheorie 1 6302 BAME 02 - Betriebswirtschaftlehre 1 Hautz

Mehr

Tokyo Führer. Von Michael André-Korbl. Version 2009-05-09

Tokyo Führer. Von Michael André-Korbl. Version 2009-05-09 Tokyo Führer Von Michael André-Korbl Version 2009-05-09 ÜBERBLICK Orte von Interesse in TOKYO Asakusa (Kannon Tempel, Shinto Tradition; viele kleine japanische Läden) Sakuragi Jinja (Sakuragi Schrein)

Mehr

2.ECA European Cup/ ICF Ranking Race Wildwater Canoeing Sprint 2.ECA European Cup Boater Cross Augsburg 2016

2.ECA European Cup/ ICF Ranking Race Wildwater Canoeing Sprint 2.ECA European Cup Boater Cross Augsburg 2016 2.ECA European Cup/ ICF Ranking Race Wildwater Canoeing Sprint 2.ECA European Cup Boater Cross Augsburg 2016 Governing Body / Veranstalter: European Canoe Association Kneza Mislava 11 HR 1000 Zagreb Croatia

Mehr

Bezirksmannschaftsmeisterschaft + Bezirksmeisterschaft SL & RSL Schüler/Jgd./Aktiv/Altersklassen

Bezirksmannschaftsmeisterschaft + Bezirksmeisterschaft SL & RSL Schüler/Jgd./Aktiv/Altersklassen Bezirksmannschaftsmeisterschaft + Bezirksmeisterschaft SL & RSL Schüler/Jgd./Aktiv/Altersklassen Samstag 07. März 2009 + Sonntag 08. März 2009 in Alberschwende / Bregenzerwald Einladung und Ausschreibung

Mehr

Ausschreibung für die 52. Göttinger Hallenmeisterschaften vom 28.01. bis 30.01.2011 und 53. Göttinger Hallenmeisterschaften vom 04.03. bis 06.03.

Ausschreibung für die 52. Göttinger Hallenmeisterschaften vom 28.01. bis 30.01.2011 und 53. Göttinger Hallenmeisterschaften vom 04.03. bis 06.03. 1. MGC Göttingen 1. Miniatur-Golfsport-Club 1970 Göttingen e. V. Geschäftsstelle: Ingo von dem Knesebeck Gesundbrunnen 20 B 37079 Göttingen Telefon 05 51 / 6 64 78 Internet: www.mgc-goettingen.de e-mail:

Mehr

Mannschafts- und Vereins-Spielplan Zeitraum von bis

Mannschafts- und Vereins-Spielplan Zeitraum von bis Business Angebot: Ein gutes Geschäft Ihre Geschäftsreise mit Wohlfühlfaktor! Jetzt buchen und das attraktive Mercure Angebot sichern mehr» powered by plista 1 Trick für den sexy Bauch Mutter aus der Umgebung

Mehr

Sonderführungen: Regelmäßige Stadtführungen: Führungstermine vom 1. bis 30. Dezember 2011

Sonderführungen: Regelmäßige Stadtführungen: Führungstermine vom 1. bis 30. Dezember 2011 Führungstermine vom 1. bis 30. Dezember 2011 Sonderführungen: Donnerstag, 1./ 8./ 15./ 22. Dezember, 16.00 Uhr Freitag, 2./ 9./ 16. Dezember, 18.00 Uhr Rundgang für Nachtschwärmer (ohne Musik) Preis/Person:

Mehr

PROBENPLAN/ REHEARSALS

PROBENPLAN/ REHEARSALS PROBENPLAN/ REHEARSALS für das Frühjahr 2016 in spring 2016 Montag, 29. Februar Sonntag, 13. März Monday, 29 th February Sunday, 13 th March Die Teilnahme an allen Proben und Konzerten dieser Phase ist

Mehr

Stadtgemeinde Mank Bgm. Dipl.-Ing. Martin Leonhardsberger

Stadtgemeinde Mank Bgm. Dipl.-Ing. Martin Leonhardsberger Stadtgemeinde Amstetten in Ursula Puchebner Stadtgemeinde St. Valentin in Mag. a Kerstin Suchan-Mayr Stadtgemeinde Haag Josef Sturm Stadtgemeinde Mank Dipl.-Ing. Martin Leonhardsberger Stadtgemeinde Pöchlarn

Mehr

Voranmeldung: - Online: www.lauftria-hsvmelk.at oder www.sporteventtiming.at - Bei INTERSPORT Schuberth mit 10,- Gutschein*! (siehe S.

Voranmeldung: - Online: www.lauftria-hsvmelk.at oder www.sporteventtiming.at - Bei INTERSPORT Schuberth mit 10,- Gutschein*! (siehe S. Heeres-Sport-Verein 34. Melker Osterlauf Ostermontag, 28. März 2016 Kinderlauf: 760 m Start 13.00 Uhr Schülerlauf: 1,2 km Start 13.15 Uhr Jugendlauf: 2,5 km Start 13.35 Uhr Stadtlauf: 5 km Start 13.35

Mehr

Invitation. 11 th - 13 th January 2013 in Chaikovsky / RUS

Invitation. 11 th - 13 th January 2013 in Chaikovsky / RUS Invitation 11 th - 13 th January 2013 in Chaikovsky / RUS Federation Of Skijumping And Nordic Combined of Russia Ministry Of Physical Education And Sports of Perm Region Federation Of Skijumping And Nordic

Mehr

RULES FOR THE FIS YOUTH CUP SKI JUMPING REGLEMENT FÜR DEN FIS JUGEND CUP SKISPRINGEN

RULES FOR THE FIS YOUTH CUP SKI JUMPING REGLEMENT FÜR DEN FIS JUGEND CUP SKISPRINGEN RULES FOR THE FIS YOUTH CUP SKI JUMPING REGLEMENT FÜR DEN FIS JUGEND CUP SKISPRINGEN EDITION 2015/2016 RULES FIS YOUTH SKI JUMPING 2015-2016 Legend: YOS = FIS Youth Ski Jumping 1. Calendar Planning as

Mehr

Liebe Skisportfreunde!

Liebe Skisportfreunde! Liebe Skisportfreunde! Freude am Schifahren, Freude am Sport, Spaß an der Bewegung...das sind die Faktoren die den Schisport für mich so schön machen. Um in der Lage zu sein zum richtigen Zeitpunkt seine

Mehr

EVR Tower Stars. Hannover Indians - SC Riessersee. Wölfe Freiburg. Fischtown Pinguins. Dresdner Eislöwen - Heilbronner Falken.

EVR Tower Stars. Hannover Indians - SC Riessersee. Wölfe Freiburg. Fischtown Pinguins. Dresdner Eislöwen - Heilbronner Falken. Tag Spielplan 2. Bundesliga Saison 2009/2010 (Hauptrunde) Datum Uhrzeit Heim 1. Spieltag Gast Freitag 11.09. 20:00 - Freitag 11.09. 20:00 - Freitag 11.09. 20:00 - Freitag 11.09. 19:30 - Freitag 11.09.

Mehr

Hector-Kinderakademie Philippsburg

Hector-Kinderakademie Philippsburg Sommersemester 2012/2013 Kursprogramm Angebote für hochbegabte und besonders begabte Kinder der Grundschule Rheinsheim Hauptstr. 34 76661 Philippsburg Telefon: 07256/87175 Email: schule-rheinsheim@t-online.de

Mehr

IMC Internationale Masters Meisterschaft & ÖM 2014 Nordische Kombination und Skispringen. vom 15. bis Österreich Villach Kärnten

IMC Internationale Masters Meisterschaft & ÖM 2014 Nordische Kombination und Skispringen. vom 15. bis Österreich Villach Kärnten IMC Internationale Masters Meisterschaft & ÖM 2014 Nordische Kombination und Skispringen vom 15. bis 20.09.2014 Österreich Villach Kärnten EHRENKOMITEE Landeshauptmann Bürgermeister der Stadt Villach Sportreferent

Mehr

Wirtschaftsbund Bezirk Schwechat CHARITY. Golf Trophy 2014. am 20. September 2014 SPONSORENMAPPE

Wirtschaftsbund Bezirk Schwechat CHARITY. Golf Trophy 2014. am 20. September 2014 SPONSORENMAPPE Wirtschaftsbund Bezirk Schwechat CHARITY Golf Trophy 2014 am 20. September 2014 SPONSORENMAPPE Vorwort Sehr geehrter Unternehmer, sehr geehrter Geschäftsführer! Am 20. September 2014 ist es soweit. Der

Mehr