Widerrufsbelehrung. zur Beteiligung an der ENDE DER WIDERRUFSBELEHRUNG

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Widerrufsbelehrung. zur Beteiligung an der ENDE DER WIDERRUFSBELEHRUNG"

Transkript

1 Kopie Global State Widerrufsbelehrung zur Beteiligung an der Zweiwöchiges Widerrufsrecht Sie können dieses auf den Abschluss des Treuhandvertrages mit der Treuhandkommanditistin gerichtete Angebot und damit Ihre Beteiligung an der Gesellschaft innerhalb von zwei Wochen (14 Tage) widerrufen. Form des Widerrufs Der Widerruf ist ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. schriftlich per Brief oder per Fax oder per oder mittels sonstiger gedruckter oder geschriebener Erklärung) zu erklären. Beginn des Fristlaufs Der Lauf der Widerrufsfrist beginnt einen Tag, nachdem Ihnen - ein Exemplar Ihres Angebots einschließlich dieser Widerrufsbelehrung ausgehändigt sowie - die Verbraucherinformationen für den Fernabsatz (vgl. Abschnitt L. des Verkaufsprospekts) in Textform (z. B. durch Übersendung des Verkaufsprospekts oder schriftlich per Brief oder per Fax oder per oder mittels sonstiger gedruckter oder geschriebener Erklärung) mitgeteilt wurden, allerdings nicht vor dem Tag unmittelbar nach Vertragsschluss (= einen Tag nach Zugang der Annahmeerklärung bei Ihnen). Zur Wahrung der Zweiwochenfrist (14 Tage) genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs Adressat des Widerrufs Der Widerruf ist zu richten an: c/o Global State Deutschland GmbH Stadttor Düsseldorf Deutschland oder per an: oder per Fax an: +49 (0) Widerrufsfolgen / Widerruf bei bereits erhaltenen Leistungen Haben Sie vor Ablauf der Widerrufsfrist bereits Leistungen empfangen, können Sie Ihr Widerrufsrecht dennoch ausüben. Im Fall eines wirksamen Widerrufs sind die bereits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und gegebenenfalls gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen aus Ausschüttung - en) herauszugeben. Können Sie die empfangenen Leistungen ganz oder teilweise nicht beispielsweise weil dies nach dem Inhalt der empfangenen Leistung ausgeschlossen ist oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, so sind Sie verpflichtet, insoweit Wertersatz zu leisten. Dies gilt auch für den Fall, dass Sie die empfangenen Leistungen bestimmungsgemäß genutzt haben. Die Verpflichtung zum Wertersatz kann dazuführen, dass Sie Ihre vertraglichen Zahlungsverpflichtungen für den Zeitraum bis zur Abgabe der Widerrufserklärung gleichwohl erfüllen müssen. Diese Ver - pflichtung zum Wertersatz können Sie vermeiden, wenn Sie die empfangenen Leistungen vor Ablauf der Widerrufsfrist nicht in Anspruch nehmen. Eine Verpflichtung zur Bezahlung oder zum Wertersatz der bis zur Abgabe der Widerrufserklärung empfangenen Leistungen besteht nur, wenn Sie ausdrücklich zugestimmt haben, dass die Treuhandkommanditistin und die Gesellschaft vor Ende der Widerrufsfrist mit der Ausführung der vertraglichen Leistungen beginnen. Erstattungsfrist Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen Sie spätestens innerhalb von 30 Tagen nach Abgabe der Widerrufserklärung, die Treuhandkommanditistin und die Gesellschaft 30 Tage nach Zugang Ihrer Widerrufserklärung erfüllen. Besonderer Hinweis Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Treuhandvertrag von beiden Seiten vollständig erfüllt ist und Sie der vollständigen Erfüllung ausdrücklich zugestimmt haben. ENDE DER WIDERRUFSBELEHRUNG Quittung Hiermit bestätige ich, vor und bei Unterzeichnung dieser Beitrittserklärung über mein Widerrufsrecht belehrt worden zu sein und eine eigene Ausfertigung der Widerrufsbelehrung sowie der Verbraucherinformationen für den Fernabsatz in Textform (z. B. durch Übersendung des Verkaufsprospekts vgl. Abschnitt L. des Verkaufsprospekts oder schriftlich per Brief oder per Fax oder per oder mittels sonstiger gedruckter oder geschriebener Erklärung) erhalten zu haben. Ich bestätige hiermit ferner, dass ich den Verkaufsprospekt (Stand: ), mit dem Gesellschaftsvertrag und dem Treuhandvertrag vor Unterzeichnung der Beitrittserklärung erhalten habe und als für mich verbindlich anerkenne. Zusätzlich zu dem oben genannten Angebot auf Übernahme einer Beteiligung an der Gesellschaft und Abschluss des Treuhandvertrages erkläre ich hiermit Folgendes: 1. Mir ist bekannt, dass der tatsächliche Abruf der gezeichneten Kommanditeinlage und des Agios (in Höhe von 5 % der gezeich - neten Kommanditeinlage) auch zu einem späteren Zeitpunkt als 14 Tage nach Annahme der Beitrittserklärung durch die Komplementärin erfolgen kann. In diesem Fall wird mich die Komplementärin über den genauen Überweisungstermin informieren. 2. Ich verpflichte mich, dafür Sorge zu tragen, dass die Zahlung in der Eigenkapitalvermittlerin eingezogenen Agios (5 % der gezeichneten Kommanditeinlage) spätestens am oben genannten Fälligkeitszeitpunkt auf dem treuhänderisch für die Gesellschaft geführten Konto eingehen wird. Einzahlungsvorgänge werden von der Treuhandkommanditistin verwaltet.

2 3. Im Falle des Verzugs mit der Zahlung der gezeichneten Kommandit - einlage zuzüglich des zugunsten der Eigenkapitalvermittlerin eingezogenen Agios (5 % der gezeichneten Kommanditeinlage) schulde ich der Gesellschaft Verzugszinsen in Höhe von 5 Prozentpunkten über dem jeweils gültigen Basiszinssatz p. a. (bis : 3,19 % p. a.; insgesamt also 8,19 % p. a.). Die in Ziff. 9. des Treuhandvertrages und Ziff. 18. und Ziff. 19. des Gesellschaftsvertrages der Gesellschaft vorgesehenen Maßnahmen (außerordentliche Kündigung des Treuhandvertrages; Ausschluss aus der Gesellschaft) bleiben hiervon unberührt. Gesellschafterrechte gegenüber der Gesellschaft und den Gesellschaftern entstehen erst mit Zahlung in der Eigenkapitalvermittlerin eingezogenen Agios. 4. Ich bestätige und garantiere gegenüber der Gesellschaft und der Komplementärin im Sinne eines selbstständigen Garantieversprechens, dass ich zur Zeit weder in den USA wohne, noch Staatsbürger der USA oder Inhaber einer dauerhaften Aufenthalts- und Arbeitserlaubnis für die USA bin ( Green Card ) sowie das Beteiligungs ange bot weder innerhalb des Territoriums der USA erhalten oder unterzeichnet habe, noch für eine juristische Person oder Personenvereinigung die Beteiligung eingehe, die nach US-amerikanischem Recht errichtet ist, noch für eine Vermögensmasse ( Estate oder Trust ), die in den USA steuerpflichtige Einkünfte erzielt hat. 5. Ich bestätige und garantiere gegenüber der Gesellschaft und der Komplementärin im Sinne eines selbständigen Garantieversprechens, die Beteiligung nicht treuhänderisch für einen Dritten sondern auf eigene Rechnung zu halten. 6. Ich nehme ausdrücklich zur Kenntnis, dass für meinen oben genannten Auftrag und mein oben genanntes Angebot ausschließlich der Inhalt des Verkaufsprospekts, dieser Beitrittserklärung, des Gesellschaftsvertrages der Gesellschaft und des Treuhandvertrages maßgebend sind. Den im Verkaufsprospekt abgedruckten Gesellschaftsvertrag und den Treuhandvertrag erkenne ich als für mich verbindlich an. Dies gilt auch im Verhältnis zu den prospektverantwortlichen Initiatoren und Anbietern der Beteiligung, zu Vertriebsbeauftragten, Wirtschaftsprüfern, Steuerberatern, Rechtsanwälten, Anlageberatern, Treuhändern und Vermittlern oder sonstigen Dritten, die an der Erstellung des Beteiligungsangebotes und der Konzeption der Gesellschaft mitgewirkt haben. Mir blieb vor Unterzeichnung der Beitrittserklärung ausreichend Zeit, den Inhalt des Verkaufsprospekts vollinhaltlich zur Kenntnis zu nehmen. Auf die mit dieser Beteiligung verbundenen, im Verkaufsprospekt in Abschnitt C.II. Die Risiken dargestellten Risiken bin ich gesondert hingewiesen worden. Weitere, über die im Verkaufsprospekt abgedruckten Angaben hinausgehende Versprechungen und Zusicherungen sind mir nicht gemacht worden. 7. Eventuelle Ansprüche gegenüber den prospektverantwortlichen Initiatoren und Anbietern der Beteiligung, Vertriebsbeauftragten, Wirtschaftsprüfern, Steuerberatern, Rechtsanwälten, Anlageberatern, Treuhändern und Vermittlern oder sonstigen Dritten, die an der Erstellung des Beteiligungsangebotes und der Konzeption der Gesell - schaft mitgewirkt haben, verjähren innerhalb von einem Jahr ab Kenntnis, spätestens jedoch innerhalb von drei Jahren seit Veröffentlichung des Verkaufsprospekts, soweit diese Ansprüche nicht auf Vorsatz der genannten Personen beruhen. Soweit für Wirtschaftsprüfer und Steuerberater darüber hinaus gesetzliche Sonderregelungen zur Verjährung von Ansprüchen bestehen, bleiben diese unberührt. 8. Ich bin damit einverstanden, dass meine personen- und beteiligungsbezogenen Daten dieser Beitrittserklärung durch die Gesellschaft, die Treuhandkommanditistin und die Komplementärin (Gründungsgesellschafter der Gesellschaft, vgl. Seite 75 des Verkaufsprospekts), durch die Global State Investments USA B.V. mit Sitz in Weesp, Königreich der Niederlande, eingetragen im Handelsregister der Handelskammer von Gooi-, Eem- und Flevoland unter der Nummer , sowie jeweils durch deren Tochtergesellschaften (nachfolgend zusammen die Berechtigten ) verarbeitet, gespeichert, genutzt und an andere Dritte, deren sich die Berechtigten zur Erfüllung ihrer Verpflichtungen aus dem Treuhandvertrag und dem Gesellschaftsvertrag bedienen, übermittelt werden, soweit dies der Erfüllung der Verpflichtungen aus dem Treuhandvertrag und aus dem Gesellschaftsvertrag dient. Die personen- und beteiligungsbezogenen Daten dieser Beitrittserklärung werden erst nach Beendigung meiner Beteiligung gelöscht werden, sobald eine Aufbewahrung nach gesetzlichen Vorschriften nicht mehr erforderlich ist. 9. Etwaige Änderungen meiner persönlichen Angaben werde ich unverzü - glich an die Komplementärin, Stadttor 1, Düsseldorf, Fax +49 (0) oder per an senden. 10. Ich bestätige abschließend, dass ich mich hinsichtlich der steuerlichen Folgen meiner Beteiligung an der Gesellschaft und der Besteuerung dieser Beteiligung ausschließlich auf die Beurteilung durch meinen Steuerberater verlassen habe. Legitimationsnachweis ( vom Vermittler zu unterzeichnen) Die in dieser Beitrittserklärung gemachten persönlichen Angaben sind richtig. Die Unterschrift stammt von der in der Beitrittserklärung genannten Person. Der in Kopie (Vorder- und Rückseite) beigefügte Personalausweis oder Reisepass ist gültig. Art des Ausweises (z.b. Personalausweis, Reisepass) und Nummer ausgestellt von ausgestellt am / gültig bis Geprüft:, Unterschrift Vermittler Annahmeerklärung der Komplementärin Das vorstehende Angebot auf Übernahme einer Beteiligung an der Gesellschaft und Abschluss des Treuhandvertrages wird hiermit im Namen der Gesellschaft, der übrigen Gesellschafter und der Treuhandkommanditistin angenommen.

3 Kopie Treuhand Widerrufsbelehrung zur Beteiligung an der Zweiwöchiges Widerrufsrecht Sie können dieses auf den Abschluss des Treuhandvertrages mit der Treuhandkommanditistin gerichtete Angebot und damit Ihre Beteiligung an der Gesellschaft innerhalb von zwei Wochen (14 Tage) widerrufen. Form des Widerrufs Der Widerruf ist ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. schriftlich per Brief oder per Fax oder per oder mittels sonstiger gedruckter oder geschriebener Erklärung) zu erklären. Beginn des Fristlaufs Der Lauf der Widerrufsfrist beginnt einen Tag, nachdem Ihnen - ein Exemplar Ihres Angebots einschließlich dieser Widerrufsbelehrung ausgehändigt sowie - die Verbraucherinformationen für den Fernabsatz (vgl. Abschnitt L. des Verkaufsprospekts) in Textform (z. B. durch Übersendung des Verkaufsprospekts oder schriftlich per Brief oder per Fax oder per oder mittels sonstiger gedruckter oder geschriebener Erklärung) mitgeteilt wurden, allerdings nicht vor dem Tag unmittelbar nach Vertragsschluss (= einen Tag nach Zugang der Annahmeerklärung bei Ihnen). Zur Wahrung der Zweiwochenfrist (14 Tage) genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs Adressat des Widerrufs Der Widerruf ist zu richten an: c/o Global State Deutschland GmbH Stadttor Düsseldorf Deutschland oder per an: oder per Fax an: +49 (0) Widerrufsfolgen / Widerruf bei bereits erhaltenen Leistungen Haben Sie vor Ablauf der Widerrufsfrist bereits Leistungen empfangen, können Sie Ihr Widerrufsrecht dennoch ausüben. Im Fall eines wirksamen Widerrufs sind die bereits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und gegebenenfalls gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen aus Ausschüttung - en) herauszugeben. Können Sie die empfangenen Leistungen ganz oder teilweise nicht beispielsweise weil dies nach dem Inhalt der empfangenen Leistung ausgeschlossen ist oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, so sind Sie verpflichtet, insoweit Wertersatz zu leisten. Dies gilt auch für den Fall, dass Sie die empfangenen Leistungen bestimmungsgemäß genutzt haben. Die Verpflichtung zum Wertersatz kann dazuführen, dass Sie Ihre vertraglichen Zahlungsverpflichtungen für den Zeitraum bis zur Abgabe der Widerrufserklärung gleichwohl erfüllen müssen. Diese Ver - pflichtung zum Wertersatz können Sie vermeiden, wenn Sie die empfangenen Leistungen vor Ablauf der Widerrufsfrist nicht in Anspruch nehmen. Eine Verpflichtung zur Bezahlung oder zum Wertersatz der bis zur Abgabe der Widerrufserklärung empfangenen Leistungen besteht nur, wenn Sie ausdrücklich zugestimmt haben, dass die Treuhandkommanditistin und die Gesellschaft vor Ende der Widerrufsfrist mit der Ausführung der vertraglichen Leistungen beginnen. Erstattungsfrist Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen Sie spätestens innerhalb von 30 Tagen nach Abgabe der Widerrufserklärung, die Treuhandkommanditistin und die Gesellschaft 30 Tage nach Zugang Ihrer Widerrufserklärung erfüllen. Besonderer Hinweis Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Treuhandvertrag von beiden Seiten vollständig erfüllt ist und Sie der vollständigen Erfüllung ausdrücklich zugestimmt haben. ENDE DER WIDERRUFSBELEHRUNG Quittung Hiermit bestätige ich, vor und bei Unterzeichnung dieser Beitrittserklärung über mein Widerrufsrecht belehrt worden zu sein und eine eigene Ausfertigung der Widerrufsbelehrung sowie der Verbraucherinformationen für den Fernabsatz in Textform (z. B. durch Übersendung des Verkaufsprospekts vgl. Abschnitt L. des Verkaufsprospekts oder schriftlich per Brief oder per Fax oder per oder mittels sonstiger gedruckter oder geschriebener Erklärung) erhalten zu haben. Ich bestätige hiermit ferner, dass ich den Verkaufsprospekt (Stand: ), mit dem Gesellschaftsvertrag und dem Treuhandvertrag vor Unterzeichnung der Beitrittserklärung erhalten habe und als für mich verbindlich anerkenne. Zusätzlich zu dem oben genannten Angebot auf Übernahme einer Beteiligung an der Gesellschaft und Abschluss des Treuhandvertrages erkläre ich hiermit Folgendes: 1. Mir ist bekannt, dass der tatsächliche Abruf der gezeichneten Kommanditeinlage und des Agios (in Höhe von 5 % der gezeich - neten Kommanditeinlage) auch zu einem späteren Zeitpunkt als 14 Tage nach Annahme der Beitrittserklärung durch die Komplementärin erfolgen kann. In diesem Fall wird mich die Komplementärin über den genauen Überweisungstermin informieren. 2. Ich verpflichte mich, dafür Sorge zu tragen, dass die Zahlung in der Eigenkapitalvermittlerin eingezogenen Agios (5 % der gezeichneten Kommanditeinlage) spätestens am oben genannten Fälligkeitszeitpunkt auf dem treuhänderisch für die Gesellschaft geführten Konto eingehen wird. Einzahlungsvorgänge werden von der Treuhandkommanditistin verwaltet.

4 3. Im Falle des Verzugs mit der Zahlung der gezeichneten Kommandit - einlage zuzüglich des zugunsten der Eigenkapitalvermittlerin eingezogenen Agios (5 % der gezeichneten Kommanditeinlage) schulde ich der Gesellschaft Verzugszinsen in Höhe von 5 Prozentpunkten über dem jeweils gültigen Basiszinssatz p. a. (bis : 3,19 % p. a.; insgesamt also 8,19 % p. a.). Die in Ziff. 9. des Treuhandvertrages und Ziff. 18. und Ziff. 19. des Gesellschaftsvertrages der Gesellschaft vorgesehenen Maßnahmen (außerordentliche Kündigung des Treuhandvertrages; Ausschluss aus der Gesellschaft) bleiben hiervon unberührt. Gesellschafterrechte gegenüber der Gesellschaft und den Gesellschaftern entstehen erst mit Zahlung in der Eigenkapitalvermittlerin eingezogenen Agios. 4. Ich bestätige und garantiere gegenüber der Gesellschaft und der Komplementärin im Sinne eines selbstständigen Garantieversprechens, dass ich zur Zeit weder in den USA wohne, noch Staatsbürger der USA oder Inhaber einer dauerhaften Aufenthalts- und Arbeitserlaubnis für die USA bin ( Green Card ) sowie das Beteiligungs ange bot weder innerhalb des Territoriums der USA erhalten oder unterzeichnet habe, noch für eine juristische Person oder Personenvereinigung die Beteiligung eingehe, die nach US-amerikanischem Recht errichtet ist, noch für eine Vermögensmasse ( Estate oder Trust ), die in den USA steuerpflichtige Einkünfte erzielt hat. 5. Ich bestätige und garantiere gegenüber der Gesellschaft und der Komplementärin im Sinne eines selbständigen Garantieversprechens, die Beteiligung nicht treuhänderisch für einen Dritten sondern auf eigene Rechnung zu halten. 6. Ich nehme ausdrücklich zur Kenntnis, dass für meinen oben genannten Auftrag und mein oben genanntes Angebot ausschließlich der Inhalt des Verkaufsprospekts, dieser Beitrittserklärung, des Gesellschaftsvertrages der Gesellschaft und des Treuhandvertrages maßgebend sind. Den im Verkaufsprospekt abgedruckten Gesellschaftsvertrag und den Treuhandvertrag erkenne ich als für mich verbindlich an. Dies gilt auch im Verhältnis zu den prospektverantwortlichen Initiatoren und Anbietern der Beteiligung, zu Vertriebsbeauftragten, Wirtschaftsprüfern, Steuerberatern, Rechtsanwälten, Anlageberatern, Treuhändern und Vermittlern oder sonstigen Dritten, die an der Erstellung des Beteiligungsangebotes und der Konzeption der Gesellschaft mitgewirkt haben. Mir blieb vor Unterzeichnung der Beitrittserklärung ausreichend Zeit, den Inhalt des Verkaufsprospekts vollinhaltlich zur Kenntnis zu nehmen. Auf die mit dieser Beteiligung verbundenen, im Verkaufsprospekt in Abschnitt C.II. Die Risiken dargestellten Risiken bin ich gesondert hingewiesen worden. Weitere, über die im Verkaufsprospekt abgedruckten Angaben hinausgehende Versprechungen und Zusicherungen sind mir nicht gemacht worden. 7. Eventuelle Ansprüche gegenüber den prospektverantwortlichen Initiatoren und Anbietern der Beteiligung, Vertriebsbeauftragten, Wirtschaftsprüfern, Steuerberatern, Rechtsanwälten, Anlageberatern, Treuhändern und Vermittlern oder sonstigen Dritten, die an der Erstellung des Beteiligungsangebotes und der Konzeption der Gesell - schaft mitgewirkt haben, verjähren innerhalb von einem Jahr ab Kenntnis, spätestens jedoch innerhalb von drei Jahren seit Veröffentlichung des Verkaufsprospekts, soweit diese Ansprüche nicht auf Vorsatz der genannten Personen beruhen. Soweit für Wirtschaftsprüfer und Steuerberater darüber hinaus gesetzliche Sonderregelungen zur Verjährung von Ansprüchen bestehen, bleiben diese unberührt. 8. Ich bin damit einverstanden, dass meine personen- und beteiligungsbezogenen Daten dieser Beitrittserklärung durch die Gesellschaft, die Treuhandkommanditistin und die Komplementärin (Gründungsgesellschafter der Gesellschaft, vgl. Seite 75 des Verkaufsprospekts), durch die Global State Investments USA B.V. mit Sitz in Weesp, Königreich der Niederlande, eingetragen im Handelsregister der Handelskammer von Gooi-, Eem- und Flevoland unter der Nummer , sowie jeweils durch deren Tochtergesellschaften (nachfolgend zusammen die Berechtigten ) verarbeitet, gespeichert, genutzt und an andere Dritte, deren sich die Berechtigten zur Erfüllung ihrer Verpflichtungen aus dem Treuhandvertrag und dem Gesellschaftsvertrag bedienen, übermittelt werden, soweit dies der Erfüllung der Verpflichtungen aus dem Treuhandvertrag und aus dem Gesellschaftsvertrag dient. Die personen- und beteiligungsbezogenen Daten dieser Beitrittserklärung werden erst nach Beendigung meiner Beteiligung gelöscht werden, sobald eine Aufbewahrung nach gesetzlichen Vorschriften nicht mehr erforderlich ist. 9. Etwaige Änderungen meiner persönlichen Angaben werde ich unverzü - glich an die Komplementärin, Stadttor 1, Düsseldorf, Fax +49 (0) oder per an senden. 10. Ich bestätige abschließend, dass ich mich hinsichtlich der steuerlichen Folgen meiner Beteiligung an der Gesellschaft und der Besteuerung dieser Beteiligung ausschließlich auf die Beurteilung durch meinen Steuerberater verlassen habe. Legitimationsnachweis ( vom Vermittler zu unterzeichnen) Die in dieser Beitrittserklärung gemachten persönlichen Angaben sind richtig. Die Unterschrift stammt von der in der Beitrittserklärung genannten Person. Der in Kopie (Vorder- und Rückseite) beigefügte Personalausweis oder Reisepass ist gültig. Art des Ausweises (z.b. Personalausweis, Reisepass) und Nummer ausgestellt von ausgestellt am / gültig bis Geprüft:, Unterschrift Vermittler Annahmeerklärung der Komplementärin Das vorstehende Angebot auf Übernahme einer Beteiligung an der Gesellschaft und Abschluss des Treuhandvertrages wird hiermit im Namen der Gesellschaft, der übrigen Gesellschafter und der Treuhandkommanditistin angenommen.

5 Kopie Anleger Widerrufsbelehrung zur Beteiligung an der Zweiwöchiges Widerrufsrecht Sie können dieses auf den Abschluss des Treuhandvertrages mit der Treuhandkommanditistin gerichtete Angebot und damit Ihre Beteiligung an der Gesellschaft innerhalb von zwei Wochen (14 Tage) widerrufen. Form des Widerrufs Der Widerruf ist ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. schriftlich per Brief oder per Fax oder per oder mittels sonstiger gedruckter oder geschriebener Erklärung) zu erklären. Beginn des Fristlaufs Der Lauf der Widerrufsfrist beginnt einen Tag, nachdem Ihnen - ein Exemplar Ihres Angebots einschließlich dieser Widerrufsbelehrung ausgehändigt sowie - die Verbraucherinformationen für den Fernabsatz (vgl. Abschnitt L. des Verkaufsprospekts) in Textform (z. B. durch Übersendung des Verkaufsprospekts oder schriftlich per Brief oder per Fax oder per oder mittels sonstiger gedruckter oder geschriebener Erklärung) mitgeteilt wurden, allerdings nicht vor dem Tag unmittelbar nach Vertragsschluss (= einen Tag nach Zugang der Annahmeerklärung bei Ihnen). Zur Wahrung der Zweiwochenfrist (14 Tage) genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs Adressat des Widerrufs Der Widerruf ist zu richten an: c/o Global State Deutschland GmbH Stadttor Düsseldorf Deutschland oder per an: oder per Fax an: +49 (0) Widerrufsfolgen / Widerruf bei bereits erhaltenen Leistungen Haben Sie vor Ablauf der Widerrufsfrist bereits Leistungen empfangen, können Sie Ihr Widerrufsrecht dennoch ausüben. Im Fall eines wirksamen Widerrufs sind die bereits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und gegebenenfalls gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen aus Ausschüttung - en) herauszugeben. Können Sie die empfangenen Leistungen ganz oder teilweise nicht beispielsweise weil dies nach dem Inhalt der empfangenen Leistung ausgeschlossen ist oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, so sind Sie verpflichtet, insoweit Wertersatz zu leisten. Dies gilt auch für den Fall, dass Sie die empfangenen Leistungen bestimmungsgemäß genutzt haben. Die Verpflichtung zum Wertersatz kann dazuführen, dass Sie Ihre vertraglichen Zahlungsverpflichtungen für den Zeitraum bis zur Abgabe der Widerrufserklärung gleichwohl erfüllen müssen. Diese Ver - pflichtung zum Wertersatz können Sie vermeiden, wenn Sie die empfangenen Leistungen vor Ablauf der Widerrufsfrist nicht in Anspruch nehmen. Eine Verpflichtung zur Bezahlung oder zum Wertersatz der bis zur Abgabe der Widerrufserklärung empfangenen Leistungen besteht nur, wenn Sie ausdrücklich zugestimmt haben, dass die Treuhandkommanditistin und die Gesellschaft vor Ende der Widerrufsfrist mit der Ausführung der vertraglichen Leistungen beginnen. Erstattungsfrist Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen Sie spätestens innerhalb von 30 Tagen nach Abgabe der Widerrufserklärung, die Treuhandkommanditistin und die Gesellschaft 30 Tage nach Zugang Ihrer Widerrufserklärung erfüllen. Besonderer Hinweis Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Treuhandvertrag von beiden Seiten vollständig erfüllt ist und Sie der vollständigen Erfüllung ausdrücklich zugestimmt haben. ENDE DER WIDERRUFSBELEHRUNG Quittung Hiermit bestätige ich, vor und bei Unterzeichnung dieser Beitrittserklärung über mein Widerrufsrecht belehrt worden zu sein und eine eigene Ausfertigung der Widerrufsbelehrung sowie der Verbraucherinformationen für den Fernabsatz in Textform (z. B. durch Übersendung des Verkaufsprospekts vgl. Abschnitt L. des Verkaufsprospekts oder schriftlich per Brief oder per Fax oder per oder mittels sonstiger gedruckter oder geschriebener Erklärung) erhalten zu haben. Ich bestätige hiermit ferner, dass ich den Verkaufsprospekt (Stand: ), mit dem Gesellschaftsvertrag und dem Treuhandvertrag vor Unterzeichnung der Beitrittserklärung erhalten habe und als für mich verbindlich anerkenne. Zusätzlich zu dem oben genannten Angebot auf Übernahme einer Beteiligung an der Gesellschaft und Abschluss des Treuhandvertrages erkläre ich hiermit Folgendes: 1. Mir ist bekannt, dass der tatsächliche Abruf der gezeichneten Kommanditeinlage und des Agios (in Höhe von 5 % der gezeich - neten Kommanditeinlage) auch zu einem späteren Zeitpunkt als 14 Tage nach Annahme der Beitrittserklärung durch die Komplementärin erfolgen kann. In diesem Fall wird mich die Komplementärin über den genauen Überweisungstermin informieren. 2. Ich verpflichte mich, dafür Sorge zu tragen, dass die Zahlung in der Eigenkapitalvermittlerin eingezogenen Agios (5 % der gezeichneten Kommanditeinlage) spätestens am oben genannten Fälligkeitszeitpunkt auf dem treuhänderisch für die Gesellschaft geführten Konto eingehen wird. Einzahlungsvorgänge werden von der Treuhandkommanditistin verwaltet.

6 3. Im Falle des Verzugs mit der Zahlung der gezeichneten Kommandit - einlage zuzüglich des zugunsten der Eigenkapitalvermittlerin eingezogenen Agios (5 % der gezeichneten Kommanditeinlage) schulde ich der Gesellschaft Verzugszinsen in Höhe von 5 Prozentpunkten über dem jeweils gültigen Basiszinssatz p. a. (bis : 3,19 % p. a.; insgesamt also 8,19 % p. a.). Die in Ziff. 9. des Treuhandvertrages und Ziff. 18. und Ziff. 19. des Gesellschaftsvertrages der Gesellschaft vorgesehenen Maßnahmen (außerordentliche Kündigung des Treuhandvertrages; Ausschluss aus der Gesellschaft) bleiben hiervon unberührt. Gesellschafterrechte gegenüber der Gesellschaft und den Gesellschaftern entstehen erst mit Zahlung in der Eigenkapitalvermittlerin eingezogenen Agios. 4. Ich bestätige und garantiere gegenüber der Gesellschaft und der Komplementärin im Sinne eines selbstständigen Garantieversprechens, dass ich zur Zeit weder in den USA wohne, noch Staatsbürger der USA oder Inhaber einer dauerhaften Aufenthalts- und Arbeitserlaubnis für die USA bin ( Green Card ) sowie das Beteiligungs ange bot weder innerhalb des Territoriums der USA erhalten oder unterzeichnet habe, noch für eine juristische Person oder Personenvereinigung die Beteiligung eingehe, die nach US-amerikanischem Recht errichtet ist, noch für eine Vermögensmasse ( Estate oder Trust ), die in den USA steuerpflichtige Einkünfte erzielt hat. 5. Ich bestätige und garantiere gegenüber der Gesellschaft und der Komplementärin im Sinne eines selbständigen Garantieversprechens, die Beteiligung nicht treuhänderisch für einen Dritten sondern auf eigene Rechnung zu halten. 6. Ich nehme ausdrücklich zur Kenntnis, dass für meinen oben genannten Auftrag und mein oben genanntes Angebot ausschließlich der Inhalt des Verkaufsprospekts, dieser Beitrittserklärung, des Gesellschaftsvertrages der Gesellschaft und des Treuhandvertrages maßgebend sind. Den im Verkaufsprospekt abgedruckten Gesellschaftsvertrag und den Treuhandvertrag erkenne ich als für mich verbindlich an. Dies gilt auch im Verhältnis zu den prospektverantwortlichen Initiatoren und Anbietern der Beteiligung, zu Vertriebsbeauftragten, Wirtschaftsprüfern, Steuerberatern, Rechtsanwälten, Anlageberatern, Treuhändern und Vermittlern oder sonstigen Dritten, die an der Erstellung des Beteiligungsangebotes und der Konzeption der Gesellschaft mitgewirkt haben. Mir blieb vor Unterzeichnung der Beitrittserklärung ausreichend Zeit, den Inhalt des Verkaufsprospekts vollinhaltlich zur Kenntnis zu nehmen. Auf die mit dieser Beteiligung verbundenen, im Verkaufsprospekt in Abschnitt C.II. Die Risiken dargestellten Risiken bin ich gesondert hingewiesen worden. Weitere, über die im Verkaufsprospekt abgedruckten Angaben hinausgehende Versprechungen und Zusicherungen sind mir nicht gemacht worden. 7. Eventuelle Ansprüche gegenüber den prospektverantwortlichen Initiatoren und Anbietern der Beteiligung, Vertriebsbeauftragten, Wirtschaftsprüfern, Steuerberatern, Rechtsanwälten, Anlageberatern, Treuhändern und Vermittlern oder sonstigen Dritten, die an der Erstellung des Beteiligungsangebotes und der Konzeption der Gesell - schaft mitgewirkt haben, verjähren innerhalb von einem Jahr ab Kenntnis, spätestens jedoch innerhalb von drei Jahren seit Veröffentlichung des Verkaufsprospekts, soweit diese Ansprüche nicht auf Vorsatz der genannten Personen beruhen. Soweit für Wirtschaftsprüfer und Steuerberater darüber hinaus gesetzliche Sonderregelungen zur Verjährung von Ansprüchen bestehen, bleiben diese unberührt. 8. Ich bin damit einverstanden, dass meine personen- und beteiligungsbezogenen Daten dieser Beitrittserklärung durch die Gesellschaft, die Treuhandkommanditistin und die Komplementärin (Gründungsgesellschafter der Gesellschaft, vgl. Seite 75 des Verkaufsprospekts), durch die Global State Investments USA B.V. mit Sitz in Weesp, Königreich der Niederlande, eingetragen im Handelsregister der Handelskammer von Gooi-, Eem- und Flevoland unter der Nummer , sowie jeweils durch deren Tochtergesellschaften (nachfolgend zusammen die Berechtigten ) verarbeitet, gespeichert, genutzt und an andere Dritte, deren sich die Berechtigten zur Erfüllung ihrer Verpflichtungen aus dem Treuhandvertrag und dem Gesellschaftsvertrag bedienen, übermittelt werden, soweit dies der Erfüllung der Verpflichtungen aus dem Treuhandvertrag und aus dem Gesellschaftsvertrag dient. Die personen- und beteiligungsbezogenen Daten dieser Beitrittserklärung werden erst nach Beendigung meiner Beteiligung gelöscht werden, sobald eine Aufbewahrung nach gesetzlichen Vorschriften nicht mehr erforderlich ist. 9. Etwaige Änderungen meiner persönlichen Angaben werde ich unverzü - glich an die Komplementärin, Stadttor 1, Düsseldorf, Fax +49 (0) oder per an senden. 10. Ich bestätige abschließend, dass ich mich hinsichtlich der steuerlichen Folgen meiner Beteiligung an der Gesellschaft und der Besteuerung dieser Beteiligung ausschließlich auf die Beurteilung durch meinen Steuerberater verlassen habe. Legitimationsnachweis ( vom Vermittler zu unterzeichnen) Die in dieser Beitrittserklärung gemachten persönlichen Angaben sind richtig. Die Unterschrift stammt von der in der Beitrittserklärung genannten Person. Der in Kopie (Vorder- und Rückseite) beigefügte Personalausweis oder Reisepass ist gültig. Art des Ausweises (z.b. Personalausweis, Reisepass) und Nummer ausgestellt von ausgestellt am / gültig bis Geprüft:, Unterschrift Vermittler Annahmeerklärung der Komplementärin Das vorstehende Angebot auf Übernahme einer Beteiligung an der Gesellschaft und Abschluss des Treuhandvertrages wird hiermit im Namen der Gesellschaft, der übrigen Gesellschafter und der Treuhandkommanditistin angenommen.

Titel, Vorname, Name Geburtsdatum Beruf / Tätigkeit. E-Mail-Adresse Telefonnummer Faxnummer. Bank (für Zahlungen an mich) Bankleitzahl Kontonummer

Titel, Vorname, Name Geburtsdatum Beruf / Tätigkeit. E-Mail-Adresse Telefonnummer Faxnummer. Bank (für Zahlungen an mich) Bankleitzahl Kontonummer Original K & S FRISIA. Annahmebestätigung K & S FRISIA. Kopie für Berater K & S FRISIA. Kopie für Anleger K & S FRISIA. Widerrufsbelehrung Widerrufsrecht Sie können Ihre Beitrittserklärung innerhalb von

Mehr

Ich biete der SINUS an, aus ihrer Kommanditeinlage an der Fondsgesellschaft einen Betrag

Ich biete der SINUS an, aus ihrer Kommanditeinlage an der Fondsgesellschaft einen Betrag Vermittler/Stempel: Anteilsnummer: 1736/ Geschäftspartner-Nummer: 1736/ Angebot zum Abschluss eines Treuhandvertrags zur Beteiligung an der LHI Immobilienfonds Deutschland Objekt Berlin Marchstraße GmbH

Mehr

Vermittler/Stempel: Anteilsnummer: 2110/ Geschäftspartner-Nummer: 2110/

Vermittler/Stempel: Anteilsnummer: 2110/ Geschäftspartner-Nummer: 2110/ Vermittler/Stempel: Anteilsnummer: 2110/ Geschäftspartner-Nummer: 2110/ Angebot zum Abschluss eines Treuhandvertrags zur Beteiligung an der LHI Immobilien-Portfolio Baden-Württemberg I GmbH & Co. Investment-KG

Mehr

Private Equity Partners 1

Private Equity Partners 1 Private Equity Partners 1 Vertragsformular selbstdurchschreibend. Verwendung der Kopie siehe Kopfzeile Original und 2 Kopien bitte an: HANSA TREUHAND Finance GmbH & Co. KG, Postfach 1030 05, 20020 Hamburg,

Mehr

PLZ / Ort. E-Mail Adresse. Wohnsitzfinanzamt. Nr. Clearing-Nr. IBAN-Code. BIC / SWIFT-Code

PLZ / Ort. E-Mail Adresse. Wohnsitzfinanzamt. Nr. Clearing-Nr. IBAN-Code. BIC / SWIFT-Code 1 Name, Vorname nachfolgend als Anleger bezeichnet Erlernter Beruf / Studienabschluss Straße, Hausnummer PLZ / Ort Telefonnummer tagsüber Faxnummer E-Mail Adresse Geburtsdatum Nationalität Steuernummer

Mehr

BEITRITTSERKLÄRUNG 1/ 4

BEITRITTSERKLÄRUNG 1/ 4 1/ 4 Bitte vollständig in Druckschrift ausfüllen. Original bitte einsenden an: Vertriebspartner Persönliche Angaben: Herr Frau Geburtsdatum Familienstand Vorname Geburtsort Name Ggf. Geburtsname Straße/Hausnummer

Mehr

Lloyd Fonds A380 Singapore Airlines

Lloyd Fonds A380 Singapore Airlines LF 108 Beitrittserklärung Lloyd Fonds A380 Singapore Airlines nachfolgend Emittentin genannt Ich, der/die Unterzeichnende, Frau Herr Titel/Name Vorname Geburtsort Postanschrift (Straße, Haus-Nr.) Land

Mehr

Wertpapier-Kaufantrag

Wertpapier-Kaufantrag Wiener Feinbäckerei Heberer GmbH Dieselstraße 58. 63165 Mühlheim am Main Tel. (06108) 604 101 Fax (06108) 71 557 E-Mail: anleihe@heberer.de Internet: www.wiener-feinbaecker.de Wertpapier-Kaufantrag Wiener

Mehr

Widerrufsbelehrung Widerrufsrecht Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen

Mehr

STUDIENVERTRAG MIT DER WEITERBILDUNGSAKADEMIE DER HOCHSCHULE AALEN

STUDIENVERTRAG MIT DER WEITERBILDUNGSAKADEMIE DER HOCHSCHULE AALEN STUDIENVERTRAG MIT DER WEITERBILDUNGSAKADEMIE DER HOCHSCHULE AALEN 1. ANMELDUNG Hiermit melde ich mich Name: geboren am: in: Straße: Wohnort: zu dem im Wintersemester 2016/17 beginnenden berufsbegleitenden

Mehr

PLZ / Ort. E-Mail Adresse. Wohnsitzfinanzamt. Nr. Clearing-Nr. IBAN-Code. BIC / SWIFT-Code

PLZ / Ort. E-Mail Adresse. Wohnsitzfinanzamt. Nr. Clearing-Nr. IBAN-Code. BIC / SWIFT-Code 1 1. Beteiligung Ich, der Unterzeichnende, Name, Vorname nachfolgend als Anleger bezeichnet Erlernter Beruf / Studienabschluss Straße, Hausnummer PLZ / Ort Telefonnummer tagsüber Faxnummer E-Mail Adresse

Mehr

Vorname. Geburtsdatum / Geburtsort Beruf Familienstand. Persönliche Identifikationsnummer der Finanzverwaltung

Vorname. Geburtsdatum / Geburtsort Beruf Familienstand. Persönliche Identifikationsnummer der Finanzverwaltung Beitrittserklärung für eine Beteiligung an der Bouwfonds Private Dutch Parking Fund II GmbH & Co. geschlossene Investment KG (nachstehend auch Fondsgesellschaft ) Stempel Vertriebspartner Zur Verwendung

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für Bestellungen im radius-online-shop und Belehrung über das Widerrufsrecht

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für Bestellungen im radius-online-shop und Belehrung über das Widerrufsrecht Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für Bestellungen im radius-online-shop und Belehrung über das Widerrufsrecht Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für Bestellungen im radius-online-

Mehr

Zeichen erkennen, Zeichen setzen Zeichnen!

Zeichen erkennen, Zeichen setzen Zeichnen! Beitrittserklärung, Empfangsquittung, Widerrufsbelehrung Zeichen erkennen, Zeichen setzen Zeichnen! Leitfaden zur Zeichnung von GmbH & Co. KG (nachstehend Fondsgesellschaft genannt) Zeichnungsunterlagen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen AGB. Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) des Cinar Reifenhandel. Stand: 01. November 2009

Allgemeine Geschäftsbedingungen AGB. Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) des Cinar Reifenhandel. Stand: 01. November 2009 Allgemeine Geschäftsbedingungen AGB Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) des Cinar Reifenhandel Stand: 01. November 2009 Geltungsbereich & Abwehrklausel 1.1 Für die über diese Domain / diesen Internet-Shop

Mehr

Widerrufsbelehrung der redcoon GmbH

Widerrufsbelehrung der redcoon GmbH Widerrufsbelehrung der redcoon GmbH September 2011 www.redcoon.de Inhaltsverzeichnis Widerrufsbelehrung Verträge für die Lieferung von Waren Seite 3 Widerrufsbelehrung Dienstleistungsverträge Seite 5 2

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen und Widerrufsbelehrung

Allgemeine Geschäftsbedingungen und Widerrufsbelehrung Allgemeine Geschäftsbedingungen und Widerrufsbelehrung (Stand Januar 2013) Lesen Sie diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) sorgfältig durch. Bei Bestellung eines Produktes gelten diese AGB als anerkannt.

Mehr

Beteiligungsvertrag. Zwischen der. Solarenergie, EDV-Service und Telekommunikations-Consulting GmbH SET GMBH

Beteiligungsvertrag. Zwischen der. Solarenergie, EDV-Service und Telekommunikations-Consulting GmbH SET GMBH Beteiligungsvertrag Zwischen der Solarenergie, EDV-Service und Telekommunikations-Consulting GmbH SET GMBH Högerstrasse 10 D-85646 Anzing HRB 109364 und Name, Vorname Straße, Hausnummer PLZ, Ort Bankverbindung:

Mehr

Studienkreis Online-Nachhilfe Allgemeine Geschäftsbedingungen (Internet)

Studienkreis Online-Nachhilfe Allgemeine Geschäftsbedingungen (Internet) Studienkreis Online-Nachhilfe Allgemeine Geschäftsbedingungen (Internet) 1. Geltungsbereich 1.1. Diese Internetpräsenz richtet sich an private Verbraucher, die ihren allgemeinen Wohnsitz in der Bundesrepublik

Mehr

(1) Diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen (im Folgenden: AGB) gelten für alle über unseren Online-Shop geschlossenen Verträge zwischen uns, der

(1) Diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen (im Folgenden: AGB) gelten für alle über unseren Online-Shop geschlossenen Verträge zwischen uns, der AGB Allgemeine Verkaufsbedingungen online 1 Geltungsbereich (1) Diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen (im Folgenden: AGB) gelten für alle über unseren Online-Shop geschlossenen Verträge zwischen uns, der

Mehr

Allgemeine Bedingungen des Dienstes Mu by Peugeot

Allgemeine Bedingungen des Dienstes Mu by Peugeot Allgemeine Bedingungen des Dienstes Mu by Peugeot Artikel 1: Gegenstand Diese allgemeinen Bedingungen haben die Modalitäten zum Gegenstand im Zusammenhang mit der Inanspruchnahme und Funktion von Diensten

Mehr

Allgemeine Lieferbedingungen

Allgemeine Lieferbedingungen Allgemeine Lieferbedingungen 1. Allgemeines, Kundenkreis, Sprache (1) Alle Angebote, Kaufverträge, Lieferungen und Dienstleistungen aufgrund von Bestellungen unserer Kunden (nachfolgend Kunden) unterliegen

Mehr

Maklerauftrag. Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht, Marie-Curie-Str. 24-28, 60439 Frankfurt Auftraggeber

Maklerauftrag. Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht, Marie-Curie-Str. 24-28, 60439 Frankfurt Auftraggeber Postfach VALORA 912 EFFEKTEN 76263 Ettlingen HANDEL Telefon AG 07243 / 9 00 02 Telefax 07243 / 9 00 04 Internet: http://zweitfondsmarkt.de e-mail: info@zweitfondsmarkt.de Maklerauftrag Makler Postfach

Mehr

2. Irrtümer, Schreibfehler, Preisänderungen, Zwischenverkauf und eventuelle Mengenzuteilung bei unzureichenden Beständen bleiben vorbehalten.

2. Irrtümer, Schreibfehler, Preisänderungen, Zwischenverkauf und eventuelle Mengenzuteilung bei unzureichenden Beständen bleiben vorbehalten. Allgemeine Geschäfts- und Lieferbedingungen 1 Grundsätzliches Diese Allgemeinen Geschäfts- und Lieferbedingungen (AGB) gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen der Kaffeerösterei, Inhaber Andreas

Mehr

Deckungsantrag VOV D&O-Versicherung Vereine

Deckungsantrag VOV D&O-Versicherung Vereine Deckungsantrag zur VOV D&O-Versicherung Vereine Bitte beachten Sie: Dieser Deckungsantrag zur VOV D&O-Versicherung Vereine gilt ausschließlich für Vereine, die länger als ein Jahr im Vereinsregister eingetragen

Mehr

Sonderbedingungen für Preispakete

Sonderbedingungen für Preispakete Sonderbedingungen für Preispakete Preispakete Kunden von benk können die folgenden Preispakete zu den jeweils im aktuell gültigen Preis- und Leistungsverzeichnis veröffentlichten Konditionen buchen. Die

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Nachhilfe- und Kursangebote der Lambda-Pi GbR

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Nachhilfe- und Kursangebote der Lambda-Pi GbR Allgemeine Geschäftsbedingungen für Nachhilfe- und Kursangebote der Lambda-Pi GbR I. Geltungsbereich Diese Internetpräsenz richtet sich an private Verbraucher. Für alle über das Internet abgeschlossenen

Mehr

Informationen zur VOV D&O-Versicherung

Informationen zur VOV D&O-Versicherung Informationen zur VOV D&O-Versicherung Versicherer des Vertrages / Ladungsfähige Anschriften sind AachenMünchener Versicherung AG, AachenMünchener-Platz 1, 52064 Aachen Sitz der Gesellschaft: Aachen, Handelsregister

Mehr

IHK-Zertifikatslehrgänge

IHK-Zertifikatslehrgänge IHK-Zertifikatslehrgänge Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass neben der BVFT-Verbandszertifizierung eine weitere qualitativ hochwertige Qualifizierungsmöglichkeit angeboten wird. Das ift hat

Mehr

Allgemeine Nutzungsbedingungen für das Informationsportal CCF.NRW

Allgemeine Nutzungsbedingungen für das Informationsportal CCF.NRW Allgemeine Nutzungsbedingungen für das Informationsportal CCF.NRW 1. Geltungsbereich und Anbieter 1. Das Portal CCF.NRW unter www.ccf.nrw.de ist ein Informationsportal der EnergieAgentur.NRW GmbH, vertreten

Mehr

Widerrufsbelehrung. Antiquariat Utzt, Stuttgart. Widerrufsrecht für Verbraucher

Widerrufsbelehrung. Antiquariat Utzt, Stuttgart. Widerrufsrecht für Verbraucher Widerrufsbelehrung Widerrufsrecht für Verbraucher Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von einem Monat ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache

Mehr

Teilzahlungskaufvertrag

Teilzahlungskaufvertrag Teilzahlungskaufvertrag zwischen Herrn Max Mustermann, Musterstr. 5, PLZ Musterort - nachfolgend Verkäufer genannt - und Herrn Willi Muster, Musterweg 7, PLZ Musterort - nachfolgend Käufer genannt - wird

Mehr

K a u f v e r t r a g. I. Vorbemerkung

K a u f v e r t r a g. I. Vorbemerkung K a u f v e r t r a g Zwischen KEE/REM Photovoltaikanlagen GmbH, Sauerwiesen 2, 67661 Kaiserslautern, vertreten durch ihren unterzeichnenden einzelvertretungsberechtigten Geschäftsführer, - nachfolgend

Mehr

Merkblatt. für Immobilienmakler. zu dem. ab 13.06.20014 gültigen Widerrufsrecht im Rahmen des Fernabsatzgesetzes

Merkblatt. für Immobilienmakler. zu dem. ab 13.06.20014 gültigen Widerrufsrecht im Rahmen des Fernabsatzgesetzes Merkblatt für Immobilienmakler zu dem ab 13.06.20014 gültigen Widerrufsrecht im Rahmen des Fernabsatzgesetzes Hinweis: Hier werden nur die für den Immobilienmakler in Frage kommenden Änderungen beschrieben.

Mehr

Widerrufs- und Rückgabebelehrungen

Widerrufs- und Rückgabebelehrungen Widerrufs- und Rückgabebelehrungen Neue Muster Durch das Gesetz zur Anpassung der Vorschriften über den Wertersatz bei Widerruf von Fernabsatzverträgen und über verbundene Verträge sind die BGB-Informationspflichten

Mehr

PLZ/Ort. E-Mail. Wohnsitzfinanzamt. IBAN-Code. BIC/SWIFT-Code

PLZ/Ort. E-Mail. Wohnsitzfinanzamt. IBAN-Code. BIC/SWIFT-Code 1 Zeichnungsschein Name, Vorname nachfolgend als Anleger bezeichnet Erlernter Beruf/Studienabschluss Straße PLZ/Ort Telefon tagsüber Faxnummer E-Mail Geburtsdatum Steuernummer Wohnsitzfinanzamt Nationalität

Mehr

Überzeugend im Vorstellungsgespräch trotz Nervosität

Überzeugend im Vorstellungsgespräch trotz Nervosität Anmeldung zum Seminar: Überzeugend im Vorstellungsgespräch trotz Nervosität und Aufregung! Kleingruppen-Seminar: Mittwoch, 13. Mai 2015 Zeit: 10:00 17:00 Uhr Seminarort: Räumlichkeiten in 50259 Pulheim

Mehr

Betriebswirt/in (FSH)

Betriebswirt/in (FSH) Betriebswirt/in (FSH) FERNSTUDIENVERTRAG FSH FACHAKADEMIE SAAR FÜR HOCHSCHULFORTBILDUNG (FSH) GMBH Geschäftsführende Leitung: Rechtsanwalt Dipl.-Kfm. Dr. jur. D.F. Unger Pädagogische Leitung: Prof. Dr.

Mehr

Allgemeine Nutzungsbedingungen für das Informationsportal KlimaKonzept.NRW

Allgemeine Nutzungsbedingungen für das Informationsportal KlimaKonzept.NRW Allgemeine Nutzungsbedingungen für das Informationsportal KlimaKonzept.NRW 1. Geltungsbereich und Anbieter 1. Das Portal KlimaKonzept.NRW unter www.klimakonzept.nrw.de ist ein Informationsportal der EnergieAgentur.NRW

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Einzelfirma von Bodo Pawlowski, nachfolgend Firma Spassvogel genannt.

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Einzelfirma von Bodo Pawlowski, nachfolgend Firma Spassvogel genannt. Datum der letzten Änderung: 08.11.2010 Download im PDF-Format Allgemeine Geschäftsbedingungen der Einzelfirma von Bodo Pawlowski, nachfolgend Firma Spassvogel genannt. 1. Geltungsbereich Diese allgemeinen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen BRITA Online-Shop

Allgemeine Geschäftsbedingungen BRITA Online-Shop Allgemeine Geschäftsbedingungen BRITA Online-Shop 1 Geltungsbereich Für zwischen der BRITA GmbH, Heinrich-Hertz-Str. 4, 65232 Taunusstein, Deutschland, Tel. +49 6128 / 746-0, Telefax +49 6128 / 746-355

Mehr

für Verträge mit Verbrauchern bei Bestellungen in unserem Internet-Shop

für Verträge mit Verbrauchern bei Bestellungen in unserem Internet-Shop Allgemeine Geschäftsbedingungen für Verträge mit Verbrauchern bei Bestellungen in unserem Internet-Shop 1. Geltung Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, die wir mit Verbrauchern

Mehr

Fernabsatzinformationen zum Dispositionskredit

Fernabsatzinformationen zum Dispositionskredit Fernabsatzinformationen zum Dispositionskredit - 2 - Wo Geld Gutes schafft Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, bei Verträgen über Finanzdienstleistungen,die im Fernabsatz (per Briefverkehr, Telefon,

Mehr

Deckungsantrag für Unternehmen (KMU) zur Gothaer D&O-Versicherung

Deckungsantrag für Unternehmen (KMU) zur Gothaer D&O-Versicherung Deckungsantrag für Unternehmen (KMU) zur Gothaer D&O-Versicherung Stand: August 2015 INFORMATIONEN ZUR NUTZUNG Nachfolgend geben wir Ihnen wichtige Informationen zur Nutzung dieses Deckungsantrages. Bitte

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für die Nutzung von Bildmaterial aus dem Hause F.A.Z.

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für die Nutzung von Bildmaterial aus dem Hause F.A.Z. (AGB) Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Nutzung von Bildmaterial aus dem Hause F.A.Z. I. Geltungsbereich Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) finden Anwendung auf alle Verträge

Mehr

Studienvertrag. Zwischen der Vet-Physiocation UG - haftungsbeschränkt - und Frau/Herr: über eine veterinärphysiotherapeutische Ausbildung.

Studienvertrag. Zwischen der Vet-Physiocation UG - haftungsbeschränkt - und Frau/Herr: über eine veterinärphysiotherapeutische Ausbildung. Studienvertrag Zwischen der Vet-Physiocation UG - haftungsbeschränkt - und Frau/Herr: (Name, Vorname) (Geburtsdatum) (Straße, Hausnummer) (PLZ, Ort) (Telefonnummer) (email) (Handy) über eine veterinärphysiotherapeutische

Mehr

Einzel-Inkasso-Auftrag

Einzel-Inkasso-Auftrag So einfach geht s: 1. Formular am Bildschirm ausfüllen und ausdrucken 2. zweimal unterschreiben 3. per Post mit Anlagen im Fensterumschlag schicken an: Herrn Rechtsanwalt Mario Bergmann, Reischauerstr.

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen Hostingverträge

Allgemeine Geschäftsbedingungen Hostingverträge Allgemeine Geschäftsbedingungen Hostingverträge der 2raumwelten Grabowski & Schwiebert GbR Präambel 1. Die Grabowski & Schwiebert GbR, vertreten durch die Gesellschafter Christjan Grabowski und Helge Schwiebert,

Mehr

Arbeitsrecht Kompakt II

Arbeitsrecht Kompakt II Arbeitsrecht Kompakt II Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat Seminar mit IHK-Teilnahmebescheinigung Etwa die Hälfte der Beschäftigten in Betrieben in der Privatwirtschaft wird von einem Betriebsrat vertreten.

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der emco electroroller GmbH für die Vermittlung von Kaufverträgen auf der Internetseite emco-elektroroller.

Allgemeine Geschäftsbedingungen der emco electroroller GmbH für die Vermittlung von Kaufverträgen auf der Internetseite emco-elektroroller. Allgemeine Geschäftsbedingungen der emco electroroller GmbH für die Vermittlung von Kaufverträgen auf der Internetseite emco-elektroroller.de 1. Vertragspartner / Vermittlerstellung der emco electroroller

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen im Rahmen von Verträgen, die über die Plattform www.ums-metall.de und www.cortenstahl.com zwischen ums - Unterrainer Metallgestaltung Schlosserei GmbH, Mühlenweg 5, 83416

Mehr

Studienvertrag - Blockunterricht -

Studienvertrag - Blockunterricht - Studienvertrag - Blockunterricht - Zwischen der Vet-Physiocation UG - haftungsbeschränkt - und Frau/Herr: (Name, Vorname) (Geburtsdatum) (Straße, Hausnummer) (PLZ, Ort) (Telefonnummer) (email) (Handy)

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen Christian-Walter-Internet-Shops (im folgenden CW-IS genannt)

Allgemeine Geschäftsbedingungen Christian-Walter-Internet-Shops (im folgenden CW-IS genannt) Allgemeine Geschäftsbedingungen Christian-Walter-Internet-Shops (im folgenden CW-IS genannt) Das nachfolgende Widerrufsrecht besteht nicht, wenn die von Ihnen bestellte Ware für Ihre eigene gewerbliche

Mehr

2. Besondere Bedingungen zu den einzelnen Leistungen der Energietarif Beratung

2. Besondere Bedingungen zu den einzelnen Leistungen der Energietarif Beratung Allgemeine Geschäftsbedingungen der Energietarif Beratung für den Online-Strom- und Gastarifvergleich, die Vermittlung von Strom- und Gaslieferverträgen sowie für die Energietarif Prüfung (Vertragsmanagement)

Mehr

Widerrufsbelehrung. Gestaltungshinweise [1] Wird die Belehrung erst nach Vertragsschluss mitgeteilt, lautet der Klammerzusatz einem Monat.

Widerrufsbelehrung. Gestaltungshinweise [1] Wird die Belehrung erst nach Vertragsschluss mitgeteilt, lautet der Klammerzusatz einem Monat. Muster für die Widerrufsbelehrung 08.12.2004-31.03.2008 Widerrufsrecht Widerrufsbelehrung Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von [zwei Wochen] [1] ohne Angabe von Gründen in Textform (z.b. Brief,

Mehr

Auftrag zur Überprüfung eines Grundstücks auf Kampfmittelbelastung. 1. Auftraggeber/-in (Rechnungsempfänger gesondert auf Blatt 5 angeben!

Auftrag zur Überprüfung eines Grundstücks auf Kampfmittelbelastung. 1. Auftraggeber/-in (Rechnungsempfänger gesondert auf Blatt 5 angeben! Auftrag zur Überprüfung eines Grundstücks auf Kampfmittelbelastung An den Kampfmittelbeseitigungsdienst Baden-Württemberg Pfaffenwaldring 1 70569 Stuttgart Telefax: 0711/904-40029 E-Mail: kbd@rps.bwl.de

Mehr

SCHULVERTRAG. zwischen dem

SCHULVERTRAG. zwischen dem SCHULVERTRAG zwischen dem Ausbildungszentrum Mitte für Klassische Akupunktur und Traditionelle Chinesische Medizin e.v. (ABZ-Mitte) vertreten durch den Vereinsvorstand - im Folgenden als Schulhalter bezeichnet

Mehr

Verbraucherinformation bei Fernabsatzsituation

Verbraucherinformation bei Fernabsatzsituation Verbraucherinformation bei Fernabsatzsituation Die nachfolgende Verbraucherinformation erfolgt für den Fall des Beitritts einer natürlichen Person auf der Grundlage einer Fernabsatzsituation. Fernabsatzverträge

Mehr

genion www.progenion.de

genion www.progenion.de Herzlich willkommen in unsere Internet-Shop. Es freut uns, dass Sie sich Zeit nehmen um unsere Internet-Shop zu besuchen. Unsere angebotenen Artikel! Wir versuchen die Artikel, die wir anbieten so gut

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Online-Kauf unserer Handbücher

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Online-Kauf unserer Handbücher Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Online-Kauf unserer Handbücher Seite 1 von 5 Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Online-Kauf unserer Handbücher 1. Allgemeines Alle Leistungen, die von den Webseiten

Mehr

Gebrauchtwagen-Verkaufsbedingungen (Kraftfahrzeuge und Anhänger) - Fernabsatz

Gebrauchtwagen-Verkaufsbedingungen (Kraftfahrzeuge und Anhänger) - Fernabsatz Gebrauchtwagen-Verkaufsbedingungen (Kraftfahrzeuge und Anhänger) - Fernabsatz AutomexX e.k. Alte Regensburgerstr. 17 84030 Ergolding Stand: 11/2015 I. Vertragsabschluss/Übertragung von Rechten und Pflichten

Mehr

Stand: 07/2012 Diese Information gilt bis auf weiteres und steht nur in deutscher Sprache zur Verfügung.

Stand: 07/2012 Diese Information gilt bis auf weiteres und steht nur in deutscher Sprache zur Verfügung. Zu dieser Information sind wir gesetzlich verpflichtet! Information zum VISA- / MasterCard -Antrag Stand: 07/2012 Diese Information gilt bis auf weiteres und steht nur in deutscher Sprache zur Verfügung.

Mehr

ANMELDUNG. zum Vorbereitungslehrgang auf die berufs- und arbeitspädagogische Prüfung gemäß AEVO (VO Januar 2009)

ANMELDUNG. zum Vorbereitungslehrgang auf die berufs- und arbeitspädagogische Prüfung gemäß AEVO (VO Januar 2009) Interner Vermerk Datum Mitarbeiter Kenn-Nr.: Dokumente auf Vollständigkeit geprüft Zulassung Ja Nein Nein / Begründung: IHK zu Coburg Christina Rittmaier Schloßplatz 5 96450 Coburg ANMELDUNG zum Vorbereitungslehrgang

Mehr

Wenn Sie sich dafür entschieden haben, Ihre Bewerbungsunterlagen durch uns erstellen zu lassen, dann senden Sie uns bitte

Wenn Sie sich dafür entschieden haben, Ihre Bewerbungsunterlagen durch uns erstellen zu lassen, dann senden Sie uns bitte www.bewerbung-kreativ.de Ursula Kinski Eckernkamp 10 22848 Norderstedt Erstellung Ihrer Bewerbungsunterlagen Wir haben für Sie die folgende Checkliste vorbereitet, in die Sie sämtliche Informationen eintragen

Mehr

Teilnahmebedingungen. 1 Allgemeines

Teilnahmebedingungen. 1 Allgemeines Teilnahmebedingungen 1 Allgemeines (1) Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Veranstaltungen der Volkshochschule (VHS), auch für solche, die im Wege der elektronischen Datenübermittlung

Mehr

Widerrufsbelehrung der Free-Linked GmbH. Stand: Juni 2014

Widerrufsbelehrung der Free-Linked GmbH. Stand: Juni 2014 Widerrufsbelehrung der Stand: Juni 2014 www.free-linked.de www.buddy-watcher.de Inhaltsverzeichnis Widerrufsbelehrung Verträge für die Lieferung von Waren... 3 Muster-Widerrufsformular... 5 2 Widerrufsbelehrung

Mehr

Anmeldung zur Weiterbildung zum Scientific Data Manager

Anmeldung zur Weiterbildung zum Scientific Data Manager Anmeldevorgang Bitte schicken Sie das umseitige Anmeldeformular und das Formular Selbstauskunft des Weiterbildungsteilnehmers ausgefüllt und unterschrieben per Post, Fax oder als Scan per E-Mail an: Frau

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen / Nutzungsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen / Nutzungsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen / Nutzungsbedingungen Allgemeines (1) Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle zwischen der Villa Bäder (fortan: "Anbieter"), An der Bellerkirche, 55599 Eckelsheim,

Mehr

Moderne Korrespondenz: Geschäftsbriefe und E-Mails 10. Dezember 2013

Moderne Korrespondenz: Geschäftsbriefe und E-Mails 10. Dezember 2013 Moderne Korrespondenz: Geschäftsbriefe und E-Mails 10. Dezember 2013 Zur selbstständigen Erledigung der Korrespondenz benötigen die Mitarbeiter nicht nur eine zeitgemäße, technische Ausstattung, sondern

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Textagentur Steven. 1 Allgemeines

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Textagentur Steven. 1 Allgemeines Allgemeine Geschäftsbedingungen der Textagentur Steven 1 Allgemeines 1.) Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für den gesamten Geschäftsverkehr mit unseren Kunden. Soll der Vertrag nicht auf

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Online Shop auf www.mein bike.de. 1 Allgemeines, Geltungsbereich

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Online Shop auf www.mein bike.de. 1 Allgemeines, Geltungsbereich Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Online Shop auf www.mein bike.de 1 Allgemeines, Geltungsbereich 1. Bei Einkäufen in dem Online Shop der mein bike.de wird die servicekult.ruhr Unternehmergesellschaft

Mehr

Fernabsatz-Informationen

Fernabsatz-Informationen Fernabsatz-Informationen zur Vereinbarung über das mobile Aufladen von Prepaid-Mobilfunk-Konten mittels SMS und Servicehotline ( mobiler Aufladeservice ) Stand: Januar 2010. Diese Information gilt bis

Mehr

Rechtsökonom/in (FSH)

Rechtsökonom/in (FSH) Rechtsökonom/in (FSH) FERNSTUDIENVERTRAG (Neues Studienangebot; in Vorbereitung für Juni 2010 ) FSH FACHAKADEMIE SAAR FÜR HOCHSCHULFORTBILDUNG (FSH) GMBH Geschäftsführende Leitung: Rechtsanwalt Dipl.-Kfm.

Mehr

Allgemeine Nutzungsbedingungen. für das Video Portal WERDER.TV. Stand: August 2012. 1 Anwendungsbereich und Vertragsinhalt

Allgemeine Nutzungsbedingungen. für das Video Portal WERDER.TV. Stand: August 2012. 1 Anwendungsbereich und Vertragsinhalt Allgemeine Nutzungsbedingungen für das Video Portal WERDER.TV Stand: August 2012 1 Anwendungsbereich und Vertragsinhalt 1. Die nachfolgenden Bedingungen gelten für die Nutzung des kostenpflichtigen Video-Portals

Mehr

Widerrufsbelehrung. EurAka Baden Baden ggmbh (Event Akademie), Jägerweg 8, 76532 Baden Baden, Fax: 0049 (0)7221 / 93 1300, E Mail: info@euraka.

Widerrufsbelehrung. EurAka Baden Baden ggmbh (Event Akademie), Jägerweg 8, 76532 Baden Baden, Fax: 0049 (0)7221 / 93 1300, E Mail: info@euraka. Verbraucherbelehrung und Allgemeine Geschäftsbedingungen für Seminare, Lehrgänge und sonstige Bildungsangebote der EurAka Baden Baden ggmbh (Event Akademie), Jägerweg 8, 76532 Baden Baden Stand Juni 2016

Mehr

Betriebswirtschaftliche Grundlagen

Betriebswirtschaftliche Grundlagen Betriebswirtschaftliche Grundlagen Berufsbegleitender Lehrgang mit IHK-Zertifikat Markt- und kostenorientiertes Denken und Handeln sind immer mehr auch im technischen, sozialen, wissenschaftlichen und

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Beherbergungsvertrag

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Beherbergungsvertrag Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Beherbergungsvertrag I. Geltungsbereich 1. Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend AGB) gelten für Beherbergungsverträge in eigenen und angemieteten

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der DRS Fashion Concept GmbH. Vertragsbedingungen im Rahmen von Kaufverträgen, die über die Plattform

Allgemeine Geschäftsbedingungen der DRS Fashion Concept GmbH. Vertragsbedingungen im Rahmen von Kaufverträgen, die über die Plattform Allgemeine Geschäftsbedingungen der DRS Fashion Concept GmbH Vertragsbedingungen im Rahmen von Kaufverträgen, die über die Plattform www.uebervart-shop.de und www.uebervart.de zwischen DRS Fashion Concept

Mehr

WEBSHOP. Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) EINLEITUNG 1. BESTELLVORGANG UND VERTRAGSSCHLUSS 2. PREISE SOFTWARE TOOLS CONSULTING

WEBSHOP. Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) EINLEITUNG 1. BESTELLVORGANG UND VERTRAGSSCHLUSS 2. PREISE SOFTWARE TOOLS CONSULTING WEBSHOP Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) EINLEITUNG Die Yatta Solutions GmbH mit Sitz in Kassel, Deutschland (Yatta Solutions) bietet über ihre Internet-Plattform (Webshop) herunterladbare Softwareprodukte,

Mehr

Qualitätsmanager / Qualitätsmanagerin IHK / HWK

Qualitätsmanager / Qualitätsmanagerin IHK / HWK Qualitätsmanager / Qualitätsmanagerin IHK / HWK Berufsbegleitender Lehrgang mit IHK / HWK Zertifikat Mit diesem bundeseinheitlichen Konzept bietet die IHK Berlin in Zusammenarbeit mit der Handwerkskammer

Mehr

Allgemeine Geschäfts- und Aufführungsbedingungen (gültig ab: 01.05.2009)

Allgemeine Geschäfts- und Aufführungsbedingungen (gültig ab: 01.05.2009) Allgemeine Geschäfts- und Aufführungsbedingungen (gültig ab: 01.05.2009) Allgemeines 1.1 Die nachfolgenden Bedingungen gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen dem Plausus Theaterverlag Heike Stuch,

Mehr

5- Zimmerwohnung oder als Büro- Praxisfläche in Elmshorn zur Miete

5- Zimmerwohnung oder als Büro- Praxisfläche in Elmshorn zur Miete 5- Zimmerwohnung oder als Büro- Praxisfläche in Elmshorn zur Miete 25335 Elmshorn, Deutschland Pump Immobilien Tel.: 04101/5324050 Fax.: 04101/5324051 www.pump-immobilien.de Seite 1 Daten im Überblick

Mehr

Wichtige Angaben für die interne Weiterverarbeitung: PEZ: 5/397308. Adressangaben des Arbeitgebers (oder Firmenstempel): Name.

Wichtige Angaben für die interne Weiterverarbeitung: PEZ: 5/397308. Adressangaben des Arbeitgebers (oder Firmenstempel): Name. Wichtige Angaben für die interne Weiterverarbeitung: PEZ: 5/397308 Vermittler Nr. B.-Nr. b Adressangaben des Arbeitgebers (oder Firmenstempel): Name Anschrift Allianz Lebensversicherungs-AG Angebot / Versicherungsschein

Mehr

Wirtschaftsassistent/in (FSH)

Wirtschaftsassistent/in (FSH) Wirtschaftsassistent/in (FSH) FERNSTUDIENVERTRAG (Neues Studienangebot; in Vorbereitung für Juni 2010) FSH FACHAKADEMIE SAAR FÜR HOCHSCHULFORTBILDUNG (FSH) GMBH Geschäftsführende Leitung: Rechtsanwalt

Mehr

Studienvertrag mit der Graduate School Ostwürttemberg GmbH

Studienvertrag mit der Graduate School Ostwürttemberg GmbH Studienvertrag mit der 1. ANMELDUNG Hiermit melde ich mich Name: Vorname: Geboren am: Ort: Straße: Nummer: PLZ: Ort: zu dem im WS 2015/16 beginnenden berufsbegleitenden Master Studium General Management

Mehr

AGB Onlineshop Aloisia s Mehlspeiskuchl&Kaffeestubn, Aloisia Bischof

AGB Onlineshop Aloisia s Mehlspeiskuchl&Kaffeestubn, Aloisia Bischof AGB Onlineshop Aloisia s Mehlspeiskuchl&Kaffeestubn, 1. Geltungsbereich Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Rechtsverhältnisse mit (im Folgenden Anbieter genannt),

Mehr

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN VON EVOLANGUAGE FÜR ONLINEGESCHÄFTE

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN VON EVOLANGUAGE FÜR ONLINEGESCHÄFTE ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN VON EVOLANGUAGE FÜR ONLINEGESCHÄFTE Vertragsabschluss 1. Der Vertrag kommt zustande sobald EVOLANGUAGE die Onlineanmeldung zum Kurs erhalten hat. Mit der Anmeldung werden

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen / Widerrufsbelehrung

Allgemeine Geschäftsbedingungen / Widerrufsbelehrung 1 Geltungsbereich Allgemeine Geschäftsbedingungen / Widerrufsbelehrung Stand: 25.04.2015 Tripidi führt unter der URL http://www.tripidi.com und den dazugehörigen Unterseiten einen Online- Shop. Für sämtliche

Mehr

Allgemeine Geschäfts- und Lieferbedingungen für das Digitalpaket. (Stand: 25.07.2013)

Allgemeine Geschäfts- und Lieferbedingungen für das Digitalpaket. (Stand: 25.07.2013) Allgemeine Geschäfts- und Lieferbedingungen für das Digitalpaket (Stand: 25.07.2013) 1. Allgemeines 1.1 Die Lieferungen, Leistungen und Angebote erfolgen an den Kunden ausschließlich auf der Grundlage

Mehr

Teilnahmebedingungen

Teilnahmebedingungen Teilnahmebedingungen Diese Teilnahmebedingungen gelten für alle Seminare der ViTrade AG, die auf der Internetseite unter https://www.vitrade.de/de/trading-day/trading-day.html angeboten werden. 1. Geltungsbereich

Mehr

Beitrittserklärung. gültig ab 13.06.2014. An die TRESTA Treuhandgesellschaft mbh. SOLIT 3. Gold & Silber GmbH & Co. KG

Beitrittserklärung. gültig ab 13.06.2014. An die TRESTA Treuhandgesellschaft mbh. SOLIT 3. Gold & Silber GmbH & Co. KG Beitrittserklärung gültig ab 13.06.2014 An die TRESTA Treuhandgesellschaft mbh SOLIT 3. Gold & Silber GmbH & Co. KG Stempel des Einreichers Stempel des Vermittlers Ich, der/die Unterzeichnende (Zeichner)

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen. Vitanu.de ist ein Handelsname der Nutri-Dynamics Deutschland B.V.

Allgemeine Geschäftsbedingungen. Vitanu.de ist ein Handelsname der Nutri-Dynamics Deutschland B.V. Allgemeine Geschäftsbedingungen Vitanu.de ist ein Handelsname der Nutri-Dynamics Deutschland B.V. 1 Allgemeines 1. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen stellen die ausschließliche Grundlage für sämtliche

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Präambel Mit der Registrierung als Nutzer bei TechAdvance Online (der Nutzer ist die für den Kauf und die Nutzung der Software verantwortliche Einzelperson bzw. juristische

Mehr

Kundeninformationen zum Abschluss von Fernabsatzverträgen und weitergehende Informationen zum elektronischen Vertragsabschluss

Kundeninformationen zum Abschluss von Fernabsatzverträgen und weitergehende Informationen zum elektronischen Vertragsabschluss Kundeninformationen zum Abschluss von Fernabsatzverträgen und weitergehende Informationen zum elektronischen Vertragsabschluss A. Kundeninformationen zum Abschluss von Fernabsatzverträgen Die nachfolgenden

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen und Teilnahmebedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen und Teilnahmebedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen und Teilnahmebedingungen 1. Allgemeines Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Teilnahmebedingungen gelten für sämtliche Aus- und Weiterbildungsangebote der coachingakademie.

Mehr

AGB Bestellung / Versand

AGB Bestellung / Versand AGB Bestellung / Versand Allgemeine Geschäftsbedingungen 1 Geltungsbereich Für die Geschäftsbeziehungen zwischen der Verlagsgruppe Random House GmbH (nachfolgend: Random House) und dem Besteller gelten

Mehr

Wohnkultur & Lebensart GmbH

Wohnkultur & Lebensart GmbH 1. Geltungsbereich Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen Für alle Lieferungen von an Verbraucher ( 13 BGB) gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). 2. Vertragspartner Der Kaufvertrag kommt

Mehr

Angebot Vertragsprüfung: Den Fallstricken in Bauträgerverträgen auf der Spur

Angebot Vertragsprüfung: Den Fallstricken in Bauträgerverträgen auf der Spur Angebot Vertragsprüfung: Den Fallstricken in Bauträgerverträgen auf der Spur Wer sein Haus mit einem Bauträger baut, erwartet alles aus einer Hand und will nach der Bauzeit nur noch den Schlüssel für das

Mehr

Weiterbildungsvertrag. WEITERBILDUNGSVERTRAG zur Externen Prüfung zum/r Servicekaufmann/-frau im Luftverkehr (IHK)

Weiterbildungsvertrag. WEITERBILDUNGSVERTRAG zur Externen Prüfung zum/r Servicekaufmann/-frau im Luftverkehr (IHK) WEITERBILDUNGSVERTRAG zur Externen Prüfung zum/r Servicekaufmann/-frau im Luftverkehr (IHK) in Frankfurt in Köln in München Berufsbegleitend in 18 Monaten Zwischen der Schule für Touristik Weigand GmbH

Mehr

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN von Nils Peters - Diplom Schmuck- und Edelsteindesigner und Freischaffender Künstler 1 Geltungsbereich Für zwischen Nils Peters Diplom-Designer und Freischaffender Künstler,

Mehr