REFA-Seminare und -Ausbildungen 2014 / 2015

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "REFA-Seminare und -Ausbildungen 2014 / 2015"

Transkript

1 Das Know-how. REFA-Seminare und -Ausbildungen 2014 / 2015 für den Verwaltungsbereich REFA-Bundesverband ORGANISATIONSMANAGEMENT BERATUNG FÜR VERWALTUNGEN 2014 /15

2 BESONDERE HINWEISE Die aktuellen Allgemeinen Geschäftsbedingungen finden Sie unter Umfang und Inhalt der Seminare ergeben sich aus dem jeweiligen Veranstaltungsprogramm. REFA behält sich vor, einen Referenten zu ersetzen und/oder den Seminarinhalt geringfügig zu ändern.

3 Prof.Dr.OliverB.Störmer Dipl.-Vw.HermannDahmen ORGANISATIONSMANAGEMENT IN VERWALTUNGEN MIT REFA DieorganisatorischenAnforderungenindenVerwaltungennehmenweiterzu. GefragtsinddierichtigenMethodenansätze,umAbläufeeffizient,bürgernah undkostenoptimalzugestalten. REFAbietetIhnendierichtigenOrganisations-undManagementmethoden an speziellaufdieanforderungenvonöffentlichenverwaltungenzugeschnitten. VonPraktikernentwickelt,habenSiesichinzahllosenProjektenbestensbewährt. MitdiesemvorliegendenSeminar-undAusbildungsprogrammundumfassendenBeratungsleistungenzeigtREFAauchinseinemmittlerweile90.Jahr seitgründungimjahr1924inberlin,wiesieundihremitarbeiterinnenund MitarbeitersichpraxisbezogenweiterbildenundfitfürdieZukunftmachen können. DieAngeboteausdieserBroschüresowieweitereInformationenkönnenSie auchgerneunsererhomepagewww.refa-verwaltung.deentnehmen. OderschauenSiedocheinmalbeiunsererFacebook-Seiteunter Wirwürdenunssehrfreuen,SieineinemunsererSeminarebegrüßenzu können. BesteGrüßeausDarmstadt Prof.Dr.OliverB.Störmer VorstandREFA-Bundesverband Dipl.-Vw.HermannDahmen LeiterBereichVerwaltungundDienstleistung Das Know-how. 3

4 4

5 Know-how von REFA auf einen Blick Gezielt, weil auch die Strukturen stimmen. Übersicht REFA-Leistungen 7 ORGANISATIONSMANAGEMENT MEHR KNOW-HOW FÜR SIE UND NOCH DIES REFA-Organisator/-in 10 AnalyseundGestaltungvonAufgabenundProzessen 12 Daten-/PersonalbedarfsermittlungundBewertungsverfahren 13 Fallstudie MethodenanwendungbeiOrganisationsaufgaben 14 REFA-Betriebswirt/-in für Organisation 15 QuantitativePersonalbedarfsermittlung 18 ProjektmanagementundProjektcontrolling 19 ZeitaufnahmeundMultimomentaufnahmeinderPraxis 20 QualitativePersonalentwicklungfürBehörden 21 SystematischePersonalentwicklungfürBehörden 22 DoppelteBuchführung 23 Kosten-undLeistungsrechnung 24 ControllingmitLeistungskennzahlenundBalancedScorecard 25 Veränderungsmanagement 26 Prozessmanagement 27 Qualitätsmanagement 28 Evaluation Befragung 29 Planspiel GanzheitlicheOrganisationsgestaltung 30 REFA-Prozessmanager/-in in der Verwaltung 31 GrundlagendesProzessmanagements 34 Prozessmanagement 35 ProjektmanagementundProjektcontrolling 36 Veränderungsmanagement 37 E-Government 38 Prozessemanagen 39 REFA-Ressourcenmanager/-in in der Verwaltung 40 DoppelteBuchführung 42 Kosten-undLeistungsrechnung 43 ControllingmitLeistungskennzahlenundBalancedScorecard 44 Ressourcenmanagen 45 Sonderseminare zu Spezialthemen 46 Wissensmanagement erfolgreichgestalten? 47 GestaltungspotenzialedurchdasneueE-Government-Gesetz 48 StrategischesQualitätsmanagement 49 ErgonomischeGestaltungvonBüroarbeitsplätzen 50 FührungundZusammenarbeit 50 REFA : Consulting direkt mit REFA 52 Literatur zum Organisationsmanagement und Controlling 54 Vorgehensmodell von REFA 55 Inhouse-Seminare 58 Das bietet Ihnen REFA auch 59 Seminarstandorte 60 Praktische Hinweise 61 Buchungsformular 62 5

6 6

7 Übersicht REFA-Leistungen Ein Service-Programm à la carte Ein Menü oder eine Spezialität gefällig? Wo engagieren Sie sich beruflich? In einer Behörde bei Bund, Ländern, Kommunen oder deren Eigenbetrieben, in einer Kirche oder einem Wohlfahrtsverband, in einer gesetzlichen Sozialversicherung oder einem privatwirtschaftlichen Verwaltungsbereich? Wollen Sie für Ihre persönliche Weiterbildung oder die Ihrer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen einen gezielten Schritt unternehmen? Suchen Sie einen verlässlichen Partner? Dann sind Sie bei uns richtig. REFA-WEITERBILDUNGEN PUNKTGENAU UND ABGESTIMMT Dasbreite,durchunddurchpraxisorientierteAngebotdecktalleAufgaben desorganisationsmanagementsundderbetriebswirtschaftlichensteuerung inderverwaltungab.siekönneneinzelneseminarebuchenoderanerkannte Qualifikationenerlangen: REFA-Organisator/-in REFA-Betriebswirt/-infürOrganisation REFA-Prozessmanager/-in REFA-Ressourcenmanager/-in. DieindieserBroschürevorgestelltenSeminareundAusbildungenführenwir auchgernealsmaßgeschneiderteinhouse-seminarebeiihnenvorortdurch. REFA-BERATUNG PRAXISGERECHT MIT METHODEN Verwaltungsprozessewollenpermanentgepflegtundoptimiertsein.Dabei beratenwirsiegernmitunserenberatungs-undcoachingleistungenimorganisationsmanagementvonderanalysebiszuroptimierungihrerprozesseund Ressourcen.IhrNutzen: SiesetzenaufpraxiserprobteundanerkannteMethoden. SieprofitierenvoneinerlangjährigenErfahrungunsererBerater. DasKnow-howausersterHandistjederzeit abrufbar,sprechensiemituns. IHR REFA-ANSPRECHPARTNER Thorsten Raiß Fon Fax

8 ClipDealer ClipDealer 8

9 ORGANISATIONSMANAGEMENT Praxisgerechte Methoden, um die Effizienz der Leistungserstellung zu optimieren und zu sichern. REFA-Organisator/-in REFA-Betriebswirt/-in für Organisation REFA-Prozessmanager/-in REFA-Ressourcenmanager/-in Sonderseminare zu Spezialthemen 9

10 Weiterbildung mit REFA REFA-Organisator/-in Pixelio 10 SEMINARE UND AUSBILDUNGEN 2013/2014 FÜR DEN VERWALTUNGSBEREICH REFA-BUNDESVERBAND

11 REFA-Organisator/-in Die Basiskompetenz im Organisationsmanagement. Verwaltungsabläufe effizient organisieren und sich auf einen optimalen Personalbedarf einrichten sind zwei wesentliche Herausforderungen an die Organisation. Aufgaben, Strukturen und Prozesse sind zu überprüfen, aber auch Bearbeitungszeiten sowie Arbeitsmengen zu ermitteln und zu bewerten. Befassen Sie sich mit Organisationsuntersuchungen oder müssen solche in Zukunft durchführen? Eignen Sie sich mit dieser Ausbildung das erforderliche Know-how in Methoden an und qualifizieren Sie sich zum/zur REFA-Organisator/-in. IHR THEMA DIE ZIELGRUPPEN Fach-undFührungskräfteinöffentlichenoderprivatenVerwaltungsbereichen, diesichprofessionellmitorganisation,methodeneinsatzundvorgehensweisen beschäftigen. IHR NUTZEN DIE KOMPETENZ SiekennendieREFA-MethodenfürAnalyse,GestaltungundOptimierung vonarbeitsaufgabenundgeschäftsprozessenundkönnensieanwenden. Siewissen,wiesichArbeitszeit-undMengendatenerheben,bewerten lassenundkönnendenerforderlichenpersonalbedarfermitteln. AlsProjektmitarbeiteroder-leiterkönnenSiedieOrganisationsarbeit planenundgestaltensowiedieergebnissedarauspräsentieren. IHR WEG DIE ETAPPEN DieAusbildungREFA-Organisator/-inbestehtausdreiSeminaren.Nacheiner AbschlussprüfunghabenSiediebegehrteUrkundeinderTasche. AUSBILDUNG REFA-ORGANISATOR/-IN Etappen Bausteine Tage Seite Bescheinigung Analyse und Gestaltung von Aufgaben und Prozessen 5 12 Bescheinigung Daten-/Personalbedarfsermittlung und Bewertungsverfahren 5 13 Bescheinigung Fallstudie Methodenanwendung bei Organisationsaufgaben Prüfung = Urkunde REFA-Organisator/-in 3 14 DiedreiSeminaresindinhaltlichaufeinanderabgestimmt.Esempfiehltsich demnach,dieseminarreihenfolgewieinderabbildungeinzuhalten. NatürlichkönnenSieauchjedesSeminareinzelnbesuchen,wennSieander ErlangungderUrkundenichtinteressiertsind. 11

12 Basisseminar zum/zur REFA-Organisator/-in Analyse und Gestaltung von Aufgaben und Prozessen Aufgaben und Prozesse stehen in der Verwaltung im Zentrum der Organisationsarbeit. Die grundlegenden Kenngrößen heißen Zeitdaten, Kosten und Qualität sowie Personalbedarf. Holen Sie sich in diesem Seminar das Know-how, um diese entscheidenden Parameter mit praxiserprobten Methoden und Instrumenten punktgenau zu analysieren und auch zu gestalten. SEMINARZIELE IHR NUTZEN SiekönnenAufgabengliedern,Aufgabenverteilungen undfunktionenanalysierensowiestellenbeschreibungendokumentieren. Siewissen,wieSieAufgaben,ProzesseundPrioritäten erhebensowiebearbeitungs-unddurchlaufzeiten berechnen. SiekennendieMethodenzurDarstellung,Analyseund OptimierungvonGeschäftsprozessen. SiekönnendasQualitätsmerkmal Fehlerrisiko von Prozessenanalysieren. IHRE TRAININGSFELDER DIE SEMINARINHALTE GrundlagendermethodischenOrganisationsarbeit Aufgabengliederung,Aufgabenverteilungund Funktionsanalyse Interviewtechnik ABC-Analyse Stellenbeschreibung AblaufstrukturenundProzessdarstellungen BerechnungvonBearbeitungs-undDurchlaufzeiten FMEA(Fehlermöglichkeits-undEinflussanalyse) IHR ABSCHLUSS DAS ZERTIFIKAT SieerhalteneineTeilnahmebescheinigung. IHRE SEMINARBEGLEITER DIE TRAINER RenéBörschinger HermannDahmen AnnKathrinFrede PetraHenning ReinertMaerker Analyse und Gestaltung von Aufgaben und Prozessen Dauer: 5Seminartage/40Stunden Preis2014:1280 /REFA-Mitglieder1230 Termine Orte Seminar-Nr Darmstadt Dortmund Darmstadt Dortmund Berlin Darmstadt München Dortmund Darmstadt Berlin Dortmund Darmstadt München Dortmund ANMELDUNG UND INFORMATIONEN Direktbuchung:www.refa-verwaltung.de 12

13 Basisseminar zum/zur REFA-Organisator/-in Daten-/Personalbedarfsermittlung und Bewertungsverfahren Im Verwaltungs- und Dienstleistungsbereich dominieren die Personalkosten. Für die Ermittlung des effektiven Personalbedarfs ist die Erhebung von Zeitund Mengendaten erforderlich. Zur quantitativen und qualitativen Bewertung von organisatorischen Alternativen benötigt man zudem Methoden der Investitionsrechnung sowie der Nutzwertanalyse. Machen Sie sich in diesem Seminar mit dem Ganzen vertraut. IHR EINSTIEG UNSERE EMPFEHLUNG UmvondiesemSeminarumfassendzuprofitieren, empfehlenwir,vorherandembasisseminar Analyseund GestaltungvonAufgabenundProzessen teilzunehmen. IHR ABSCHLUSS DAS ZERTIFIKAT SieerhalteneineTeilnahmebescheinigung. IHRE SEMINARBEGLEITER DIE TRAINER RenéBörschinger HermannDahmen AnnKathrinFrede PetraHenning ReinertMaerker SEMINARZIELE IHR NUTZEN SiekennendieMethodenzurErmittlungvonZeit-und Mengendatenundwissen,wiedieMethodenanzuwendensind. Siewissen,wiesichausMengen-undZeitdatender quantitativepersonalbedarf(analytischepersonalbedarfsermittlung)ableitenlässt. SiekönnenKosteninProzessenberechnenundorganisatorischeAlternativenbewerten. IHRE TRAININGSFELDER DIE SEMINARINHALTE GrundlagenderDatenermittlung Multimomentaufnahme Zeitaufnahme Selbstaufschreibung AnalytischesSchätzverfahren Arbeitsmengenerhebung AnalytischePersonalbedarfsermittlung QuantitativeBewertungsverfahren (Wirtschaftlichkeit,Kostenvergleich,Rentabilität,Risiko) Nutzwertanalyse Daten-/Personalbedarfsermittlung und Bewertungsverfahren Dauer: 5Seminartage/40Stunden Preis2014:1280 /REFA-Mitglieder1230 Termine Orte Seminar-Nr Darmstadt Dortmund Darmstadt Dortmund Berlin Darmstadt München Dortmund Darmstadt Berlin Dortmund Darmstadt München Dortmund ANMELDUNG UND INFORMATIONEN Direktbuchung:www.refa-verwaltung.de 13

14 Basisseminar zum/zur REFA-Organisator/-in Fallstudie Methodenanwendung bei Organisationsaufgaben Bei dieser komplexen Fallstudie einer Organisationsuntersuchung wird das vermittelte Wissen aus den beiden vorangegangenen Basisseminaren angewendet. Dabei wird der Zusammenhang der verschiedenen Organisationsmethoden verdeutlicht. Die Fallstudie wird in Gruppen bearbeitet und präsentiert. IHRE TRAININGSFELDER DIE SEMINARINHALTE Gegenstand:PlanspielrundeninProjektgruppen ProblemanalyseundProjektauftrag BefragungderMitarbeiter Multimomentaufnahme Selbstaufschreibung Platzkosten-undPersonalbedarfsrechnung Schwachstellenanalyse ErarbeitenundBewertenvonSoll-Konzepten BerichterstellungundPräsentationderErgebnisse AbschlussprüfungzurAusbildung IHRE SEMINARBEGLEITER DIE TRAINER RenéBörschinger HermannDahmen AnnKathrinFrede PetraHenning ReinertMaerker Fallstudie Methodenanwendung bei Organisationsaufgaben Dauer: 3Seminartage/24Stunden Preis2014:790 /REFA-Mitglieder750 Termine Orte Seminar-Nr Darmstadt Dortmund Darmstadt Dortmund Berlin Darmstadt München Dortmund Darmstadt Berlin Dortmund Darmstadt München Dortmund IHR ABSCHLUSS DAS ZERTIFIKAT SEMINARZIELE IHR NUTZEN SiekönnenmitSchwerpunkteninOrganisations-und Rationalisierungsaufgabenumgehen. SieerkennenWirkungszusammenhängeundRahmenbedingungen. Siewissen,wiesichgeeigneteMethodenanwenden undgezieltumsetzenlassen. SiekönnenineinerArbeitsgruppegemeinsame Ergebnisseerzielenunddiesevorstellen. IHR EINSTIEG UNSERE EMPFEHLUNG UmvondiesemSeminarumfassendzuprofitieren,empfehlenwir,vorherandenBasisseminaren Analyseund GestaltungvonAufgabenundProzessen sowie Daten-/ PersonalbedarfsermittlungundBewertungsverfahren teilzunehmen diesistauchvoraussetzung,umdieabschlussprüfungderausbildungzuabsolvieren. SieerhalteneineTeilnahmebescheinigung.NacherfolgreicherAbschlussprüfungerhaltenSiedieUrkunde REFA-Organisator/-in. ANMELDUNG UND INFORMATIONEN Direktbuchung:www.refa-verwaltung.de 14

15 Weiterbildung mit REFA REFA-Betriebswirt/-in für Organisation Pixelio SEMINARE UND AUSBILDUNGEN 2013/2014 FÜR DEN VERWALTUNGSBEREICH REFA-BUNDESVERBAND 15

16 REFA-Betriebswirt/-in für Organisation Wenn im Organisationsmanagement umfassendes Know-how gefragt ist. Das Organisationsmanagement gewährleistet Regeln, nach denen Leistungen auch in komplexen Prozessen sicher und in laufend optimierter Form erbracht werden können. Grundlage ist eine enge Zusammenarbeit aller verantwortlichen Stellen. Wollen Sie sich mit den hierzu erforderlichen Methoden, Strategien und Managementmodellen praxisorientiert vertraut machen? Dann ist die Ausbildung zum REFA- Betriebswirt/-in für Organisation voll auf Sie zugeschnitten. IHR THEMA DIE ZIELGRUPPEN Fach-undFührungskräfte,dieinöffentlichenoderprivatenVerwaltungenihre KompetenzinOrganisationundMethodeneinsatzumfassendaufbauenbzw. stärkenwollen. IHR NUTZEN DIE KOMPETENZ SiekennendiespeziellenorganisatorischenAufgabenstellungenundkönnen passendemethodenanwenden. Siewissen,wiesichkomplexeorganisatorischeProblemstellungen,diesich aufdiegesamtorganisationbeziehen,bereichsübergreifendkoordinieren undbearbeitenlassen. SiesindmitdenerforderlichenProjektmanagementtechnikensowieden unabdingbarenlösungsansätzenmittelsprozess-undqualitätsmanagement vertraut. IHR WEG DIE ETAPPEN DieAusbildungmitdemAbschluss REFA-Betriebswirt/-infürOrganisation erstrecktsichaufdreiseminarteile: Basisseminarezum REFA-Organisator/-in Vertiefungs-undSpezialisierungsseminare (mindestens15seminartageihrerwahl) Abschlussseminar,,PlanspielGanzheitlicheOrganisationsgestaltung mitabschlussprüfung(3seminartage) IHR ABSCHLUSS DAS ZERTIFIKAT ZumAbschlussderAusbildungerhaltenSiedieinderVerwaltungundin DienstleistungsunternehmenseitJahrenanerkannteundgeschätzteUrkunde REFA-Betriebswirt/-infürOrganisation. NatürlichkönnenSieauchjedesSeminareinzelnbesuchen,wennsieander ErlangungderUrkundenichtinteressiertsind. 16

17 Die Ausbildungsetappen im Überblick REFA-Betriebswirt/-in für Organisation ein Weg, der sich lohnt. Der Ausbildungsgang REFA-Betriebswirt/-in für Organisation führt Sie über Etappen, in denen Sie sich sukzessive ein ebenso umfassendes wie paxisgerechtes Know-how aneignen. Es braucht Überzeugung und sicherlich auch etwas Ausdauer aber es lohnt sich in jedem Fall. Zahlreiche Absolventen dieser Ausbildung bestätigen uns immer wieder, mit welchem Erfolgspotential sie Ihren weiteren beruflichen Werdegang dank dieses Abschlusses haben gestalten können. IHR ZIEL REFA-BETRIEBSWIRT/-IN FÜR ORGANISATION DIE ETAPPEN MitdieserÜbersichtsehenSieaufeinenBlick,welcheAusbildungsetappen Sieerwarten,wievieleSeminartagesiejeweilsdauernundwoSieindieser BroschürediejeweiligenDetailbeschreibungenfinden. Etappen Bausteine Tage Seite Basisseminare Bescheinigung Analyse und Gestaltung von Aufgaben und Prozessen 5 12 Bescheinigung Daten-/Personalbedarfsermittlung und Bewertungsverfahren 5 13 Bescheinigung Fallstudie Methodenanwendung bei Organisationsaufgaben 3 14 = Urkunde REFA-Organisator/-in Vertiefungs- und Spezialisierungsseminare (frei wählbar, mind. 15 Seminartage) Bescheinigung Quantitative Personalbedarfsermittlung 2 18 Bescheinigung Projektmanagement und Projektcontrolling 3 19 Bescheinigung Zeitaufnahme und Multimomentaufnahme in der Praxis 2 20 Bescheinigung Qualitative Personalentwicklung für Behörden 2 21 Bescheinigung Systematische Personalentwicklung für Behörden 2 22 Bescheinigung Doppelte Buchführung 2 23 Bescheinigung Kosten- und Leistungsrechnung 2 24 Bescheinigung Controlling mit Leistungskennzahlen und Balanced Scorecard 3 25 Bescheinigung Veränderungsmanagement 3 26 Bescheinigung Prozessmanagement 3 27 Bescheinigung Qualitätsmanagement 4 28 Bescheinigung Evaluation Befragung 2 29 Abschlussseminar Abschluss Planspiel Ganzheitliche Organisationsgestaltung Prüfung 3 30 = Urkunde REFA-Betriebswirt/-in für Organisation MEHR HINTERGRUNDINFORMATION? IHRE ANSPRECHPARTNER 17

18 Vertiefungs- und Spezialisierungsseminar zum/zur REFA-Betriebswirt/-in Quantitative Personalbedarfsermittlung Eine optimale Aufgabenerfüllung setzt voraus, dass (neben qualitativen Faktoren) der quantitative Personalbedarf nachweisbar ermittelt ist und entsprechende Ressourcen bereitgestellt sind. Herausforderung: Mitarbeitende so auslasten, dass sie in der verfügbaren Arbeitszeit ihre Aufgaben bewältigen können und dabei unnötige Leerzeiten (Verteilzeiten) vermeiden. Ist Ihnen die analytische Per so nal be darfser mitt lung aus der REFA-Organisatoren-Ausbildung bekannt? Möchten Sie Ihre Kenntnisse hierzu vertiefen und um die summarischen Methoden bis hin zur Ermittlung der Leitungsspanne ausweiten? Dann ist dieses Seminar genau das Richtige für Sie. SEMINARZIELE IHR NUTZEN SiekennendieverschiedenenMethodendersummarischenPersonalbedarfsermittlungundwissen,wiesie anzuwendensind. Siewissen,wiesichLeitungsspannenermittelnund auswertenlassen. SiekönnenfürunterschiedlicheAusgangssituationen diegeeignetenpersonalbedarfsermittlungsmethoden auswählen. IHR THEMA DIE ZIELGRUPPEN Führungskräfte,Mitarbeiter/-innen,Projektleiter/-innen undorganisationsberater/-innen,diemitaufgabender Personalbedarfsermittlungbeschäftigtsind. IHR EINSTIEG UNSERE EMPFEHLUNG SiesolltenzuvordieBasisseminare AnalyseundGestaltungvonAufgabenundProzessen und Daten-/PersonalbedarfsermittlungundBewertungsverfahren absolviert haben. IHR ABSCHLUSS DAS ZERTIFIKAT SieerhalteneineTeilnahmebescheinigung. IHRE SEMINARBEGLEITER DIE TRAINER RenéBörschinger ReinertMaerker Dr.EvelinSchütte IHRE TRAININGSFELDER DIE SEMINARINHALTE Bedeutung,ZieleundAufgabenderquantitativen Personalbedarfsermittlung VorgehensmodellzurPersonalbedarfsermittlung ÜberblickzudenwesentlichenElementenanalytischer Personalbedarfsberechnung SummarischePersonalbedarfsermittlung(Schätzmethode,StochastischeMethode,Kennzahlenmethode) ErmittlungvonLeitungsspannen FallbeispielfürdieKombinationvonanalytischenund summarischenmöglichkeiteneinerpersonalbedarfsermittlung Quantitative Personalbedarfsermittlung Dauer: 2Seminartage/16Stunden Preis2014:650 /REFA-Mitglieder620 Termine Orte Seminar-Nr Dortmund Darmstadt Dortmund ANMELDUNG UND INFORMATIONEN Direktbuchung:www.refa-verwaltung.de 18

19 Vertiefungs- und Spezialisierungsseminar zum/zur REFA-Betriebswirt/-in Projektmanagement und Projektcontrolling Organisationsaufgaben werden häufig in Projekten bearbeitet. Das Risiko Sach-, Kosten- und Terminziele dabei zu verfehlen ist groß. Wissen Sie, wie durch eine systematische Vorgehensweise diese Risiken vermindert und bessere Ergebnisse in kürzerer Zeit erzielt werden können? Die Lösung liegt im Projektmanagement und im Projektcontrolling. Mit dem entsprechenden Know-how machen Sie sich in diesem Seminar vertraut. SEMINARZIELE IHR NUTZEN SiekennendieInhaltedesProjektmanagementsund dessenerfolgsfaktoren. SiekennenMethodenzurProblemanalyseund-lösung wiebrainstorming,morphologischesschemaund SWOT-Analyse. SiekönnenZieleformulieren,operationalisierenund Zielstrukturenaufbauen. SiekönnenIhreProjektorganisationindiegegebene Gesamtorganisationeinbinden. Siewissen,wiesichStrukturkonzeptesachgerecht auswählenundmethodenzurdarstellungvonprojektplänenaufbereitenlassen. SiekönnenProjekteinitiieren,organisieren,planen sowieleitenundsteuern. SiesindmitdenZielendesProjektcontrollingsvertraut undkennendiemethodenzursystematischensteuerungundanalyse. GrundlagendesProjektmanagements Projektorganisation KriterienundVariantenderInstitutionalisierung VorgehensweisefürProjekte(Standardphasenmodell) Projektcontrolling(Ziele,Aufgaben,Organisation, MethodenundInstrumente) AbweichungsanalyseundSteuerungsmaßnahmen sowieberichtswesen IHR THEMA DIE ZIELGRUPPEN Fach-undFührungskräfteausallenFachbereichen, diealsprojektverantwortlicheaufgabendesprojektmanagementsunddesprojektcontrollingswahrnehmen Projektleiter/-innen,Organisationsberater/-innen,die bereitsprojektebearbeitenodereinesolcheaufgabe übernehmen Mitarbeiter/-innenausallenFachbereichen,diealsMitgliedeinesProjektteamstätigsindoderwerdensollen IHR ABSCHLUSS DAS ZERTIFIKAT SieerhalteneineTeilnahmebescheinigung. IHRE SEMINARBEGLEITER DIE TRAINER RenéBörschinger HermannDahmen AnnKathrinFrede PetraHenning Projektmanagement und Projektcontrolling Dauer: 3Seminartage/24Stunden Preis2014:890 /REFA-Mitglieder860 Termine Orte Seminar-Nr Dortmund Darmstadt Dortmund Darmstadt IHRE TRAININGSFELDER DIE SEMINARINHALTE MethodenzurProblemanalyseund-lösung Zielbildungsprozess ANMELDUNG UND INFORMATIONEN Direktbuchung:www.refa-verwaltung.de 19

20 Vertiefungs- und Spezialisierungsseminar zum/zur REFA-Betriebswirt/-in Zeitaufnahme und Multimomentaufnahme in der Praxis Daten über Bearbeitungszeiten sowie Häufigkeiten sind unerlässliche Größen zur Gestaltung von Geschäftsprozessen. Beispiele: Optimierung der Stellenauslastung und Berechnung des Personalbedarfs. Nehmen Sie an diesem Praxisseminar teil, um sich gezielt und praxisgerecht mit den Techniken der Zeitund Multimomentaufnahmen vertraut zu machen. SEMINARZIELE IHR NUTZEN SiekönnenkomplexeZeit-undMultimomentaufnahmenvorbereiten,durchführenundauswerten. SiebeurteilendieDatenermittlungsmethodenhinsichtlichihrerEignungfürspezielleOrganisationsaufgaben. SienutzendieErgebnissevonZeitaufnahmenfürdie OptimierungvonOrganisationsprozessen. IHRE TRAININGSFELDER DIE SEMINARINHALTE AuswahldergeeignetenDatenermittlungsmethode Zeitaufnahmetechnik(Theorie,Grundlagender menschlichenarbeitundleistung,statistischeauswertung,auswahlderverfahrenzurzeitmessung) REFA-StandardprogrammZeitaufnahme (Messübungen,AuswertungvonZeitaufnahmen) Multimomentaufnahme(Theorie,Durchführungvon MultimomentaufnahmeninderPraxis,Auswertung, ErkennenvonAblaufarten) NutzungderErgebnissefürOptimierungen PraktischeÜbungen IHR ABSCHLUSS DAS ZERTIFIKAT SieerhalteneineTeilnahmebescheinigung. IHRE SEMINARBEGLEITER DIE TRAINER Dr.UweGründler Dr.EvelinSchütte Zeitaufnahme und Multimomentaufnahme in der Praxis Dauer: 2Seminartage/16Stunden Preis2014:650 /REFA-Mitglieder620 Termine Orte Seminar-Nr Dortmund Darmstadt Dortmund ANMELDUNG UND INFORMATIONEN Direktbuchung:www.refa-verwaltung.de IHR THEMA DIE ZIELGRUPPEN Mitarbeiter/-innen,Projektmitarbeiter/-innen,interne oderexterneorganisationsberater/-innen,die Geschäftsprozesseuntersuchen,optimierenund gestalten Mitarbeiter/-innen,diePersonalbedarfsermittlungen vornehmen REFA-Organisatoren/-innen,dieihrindenBasisseminarenerworbenesWissenvertiefenwollen IHR EINSTIEG UNSERE EMPFEHLUNG UmvondiesemSeminarumfassendzuprofitieren,empfehlenwir,vorherandenBasisseminaren Analyseund GestaltungvonAufgabenundProzessen sowie Daten-/ PersonalbedarfsermittlungundBewertungsverfahren teilzunehmen. 20

21 Vertiefungs- und Spezialisierungsseminar zum/zur REFA-Betriebswirt/-in Qualitative Personalentwicklung für Behörden Effektive und effiziente Aufgabenerledigung setzt eine leistungsfähige quantitative und qualitative Personalplanung voraus. Während die quantitative Personalbemessung erhebt und festlegt, welche personellen Ressourcen zur Bewältigung der Arbeitsmenge erforderlich sind, untersucht die qualitative Personalbemessung die erforderlichen Qualifikationen und das aktivierbare Potential der für die Arbeitsleistung in Frage kommenden Personen. Es ist die Frage zu beantworten, welche unmittelbar nutzbaren personellen Ressourcen und welche aktivierbaren personellen Reserven entwickelt werden können. Die Analyse erfolgt stets unter Beachtung von Ressourcenverfügbarkeit, Entwicklungswille, Entlohnungsgerechtigkeit und Kostenoptimierung. InformationsquellenundAnalyseverfahren -Trendanalysen -Delphi-Methode -Szenariotechnik -Nachfolge-undKarriereplanung -Mitarbeiterbefragung NeueAnsätzeundEntwicklungstendenzen Praxisbeispiele IHR THEMA DIE ZIELGRUPPEN Trainer,Berater,Personalentwicklungssachbearbeiter, PE-Referenten,OrganisationsentwicklerundChange Managementberater,Führungskräfte,diePEalsnicht delegierbareführungsaufgabepraktizierenmöchten SEMINARZIELE IHR NUTZEN SiekennendieGrundlagenderquantitativenundder qualitativenpersonalbemessung. SiekennendieMethodenderTätigkeits-,Anforderungs-,Qualifikations-undPotentialanalysealsGrundlagederPersonalbemessung. SiesindinderLage,diequalitativePersonalbemessung indenfunktionszyklussystematischerpersonalentwicklungsplanungeinzuordnen. SiekönnenrelevanteInformationsquellenund VerfahrenderqualitativenPersonalbemessungeffektiv undeffizienteinsetzen. SiesindinderLage,diequalitativePersonalbemessung indietarifvertraglichenrahmenbedingungendes TarifwerksdesTVöD/TVLeinzuordnen. IHRE TRAININGSFELDER DIE SEMINARINHALTE DynamikderBeschäftigungsverhältnisse,derTätigkeitenundAnforderungen ReifegradbestimmtequalitativePersonalbemessung VonStellenbeschreibungenzuStellenbündelnund Kompetenzmodellen VariablendesqualitativenPersonalbedarfs ElementederBedarfsanalyse -Tätigkeits-undAnforderungsanalyse -Adressatenanalyse -Ursachenanalyse Suchfelder,WichtigkeitundDringlichkeitdes Personalbedarfs IHR ABSCHLUSS DAS ZERTIFIKAT SieerhalteneineTeilnahmebescheinigung. IHRE SEMINARBEGLEITER DIE TRAINER Univ.-Prof.Dr.ManfredBecker Dipl.Kfm.AndreasBecker eoipsopersonal-undorganisationsberatunggmbh Mainz Qualitative Personalentwicklung für Behörden Dauer: 2Seminartage/16Stunden Preis2014:810 /REFA-Mitglieder780 Termine Orte Seminar-Nr Dortmund Darmstadt Dortmund ANMELDUNG UND INFORMATIONEN Direktbuchung:www.refa-verwaltung.de 21

22 Vertiefungs- und Spezialisierungsseminar zum/zur REFA-Betriebswirt/-in Systematische Personalentwicklung für Behörden Öffentliche Verwaltungen und Unternehmen sind im Zeitalter der Personalentwicklung angekommen. Lebenslanges Lernen ist zum Markenzeichen erfolgreicher Organisationen geworden. Leistungsfähigkeit, Erfolg und Karriere gehen durch das Nadelöhr systematischer Personalentwicklung. Unternehmen und Verwaltungen, die über eine leistungsfähige Personalentwicklung verfügen, werden als attraktive Arbeitgeber wahrgenommen und gewählt. SEMINARZIELE IHR NUTZEN SiekennenundSieverstehendieBedeutungder PersonalentwicklungzurSicherungderBeschäftigungsfähigkeitundderLeistungsfähigkeit. SiekennendieInhaltederPersonalentwicklungund könnendieinhaltsbereichebildung,förderungund OrganisationsentwicklungindasFunktionsgefügeder Personalwirtschafteinordnen. SiekönnenMaßnahmenderPersonalentwicklungnach denphasendesfunktionszyklusplanen,steuernund beurteilen. SiesindinderLage,PersonalentwicklungalsKooperationsaufgabederPersonalabteilung,denFührungskräften unddenmitarbeiterinnenundmitarbeiternzuzuordnen. Siesinddaraufvorbereitet,Personalentwicklungals InvestitionindieeigeneberuflicheEntwicklungund Karriereaktivzunutzen. IHR THEMA DIE ZIELGRUPPEN PE-Referenten,OrganisationsentwicklerundChange Managementberater IHR ABSCHLUSS DAS ZERTIFIKAT SieerhalteneineTeilnahmebescheinigung IHRE SEMINARBEGLEITER DIE TRAINER Univ.-Prof.Dr.ManfredBecker Dipl.Kfm.AndreasBecker eoipsopersonal-undorganisationsberatunggmbh Mainz IHRE TRAININGSFELDER DIE SEMINARINHALTE PersonalentwicklungimReifegradkonzept (Drei-Generationen-Schema) LebenszyklusorientiertePersonalentwicklung PersonalentwicklungimengenSinne:Ausbildung, Weiterbildung,Führungsbildung PersonalentwicklungimerweitertenSinne:individuelle FörderungdurchStrukturierteMitarbeitergespräche, Coaching,Mentoring,Karriere-undNachfolgeplanung, SystematischeEinführungundTätigkeitswechsel PersonalentwicklungimweitenSinne:OrganisationsentwicklungundChangeManagementdurchTeams, Gruppenarbeit,NetzwerkarbeitundWissensmanagement MethodischeGestaltungvonPersonalentwicklungnach denphasendesfunktionszyklus Praxisbeispiele Systematische Personalentwicklung für Behörden Dauer: 2Seminartage/16Stunden Preis2014:810 /REFA-Mitglieder780 Termine Orte Seminar-Nr Dortmund Darmstadt Dortmund ANMELDUNG UND INFORMATIONEN Direktbuchung:www.refa-verwaltung.de 22

REFA-Seminare und -Ausbildungen 2015 / 2016

REFA-Seminare und -Ausbildungen 2015 / 2016 Das Know-how. REFA-Seminare und -Ausbildungen 2015 / 2016 für den Verwaltungsbereich REFA-Bundesverband ORGANISATIONSMANAGEMENT BERATUNG FÜR VERWALTUNGEN Prof. Dr. Oliver B. Störmer Thorsten Raiß ORGANISATIONSMANAGEMENT

Mehr

REFA-Seminare und -Ausbildungen 2016 / 2017

REFA-Seminare und -Ausbildungen 2016 / 2017 Das Know-how. REFA-Seminare und -Ausbildungen 2016 / 2017 für den Verwaltungsbereich REFA-Bundesverband ORGANISATIONSMANAGEMENT BERATUNG FÜR VERWALTUNGEN Fotolia/poko42 Prof. Dr. Oliver B. Störmer Thorsten

Mehr

Qualitative Personalbemessung

Qualitative Personalbemessung Das Know-how. Qualitative Personalbemessung Ihre Qualifizierung beim REFA-Bundesverband. Experten bringen demografische Herausforderungen auf den Punkt. 27. und 28. Mai 2010, Friedrichshafen Graf-Zeppelin-Haus

Mehr

Qualitätsmanagement. Ihre Qualifizierung beim REFA-Bundesverband. Experten bringen demografische Herausforderungen auf den Punkt. Das Know-how.

Qualitätsmanagement. Ihre Qualifizierung beim REFA-Bundesverband. Experten bringen demografische Herausforderungen auf den Punkt. Das Know-how. Das Know-how. Qualitätsmanagement Ihre Qualifizierung beim REFA-Bundesverband. Experten bringen demografische Herausforderungen auf den Punkt. 27. und 28. Mai 2010, Friedrichshafen Graf-Zeppelin-Haus www.refa.de

Mehr

Doppelte Buchführung. Ihre Qualifizierung beim REFA-Bundesverband. Experten bringen demografische Herausforderungen auf den Punkt. Das Know-how.

Doppelte Buchführung. Ihre Qualifizierung beim REFA-Bundesverband. Experten bringen demografische Herausforderungen auf den Punkt. Das Know-how. Das Know-how. Doppelte Buchführung Ihre Qualifizierung beim REFA-Bundesverband. Experten bringen demografische Herausforderungen auf den Punkt. 27. und 28. Mai 2010, Friedrichshafen Graf-Zeppelin-Haus

Mehr

Prozessmanagement. Ihre Qualifizierung beim REFA-Bundesverband. Experten bringen demografische Herausforderungen auf den Punkt. Das Know-how.

Prozessmanagement. Ihre Qualifizierung beim REFA-Bundesverband. Experten bringen demografische Herausforderungen auf den Punkt. Das Know-how. Das Know-how. Prozessmanagement Ihre Qualifizierung beim REFA-Bundesverband. Experten bringen demografische Herausforderungen auf den Punkt. 27. und 28. Mai 2010, Friedrichshafen Graf-Zeppelin-Haus www.refa.de

Mehr

Systematische Personalentwicklung für Behörden

Systematische Personalentwicklung für Behörden Das Know-how. Systematische Personalentwicklung für Behörden Ihre Qualifizierung beim REFA-Bundesverband. Experten bringen demografische Herausforderungen auf den Punkt. 27. und 28. Mai 2010, Friedrichshafen

Mehr

Projektmanagement und Projektcontrolling

Projektmanagement und Projektcontrolling Das Know-how. Projektmanagement und Projektcontrolling Ihre Qualifizierung beim REFA-Bundesverband. Experten bringen demografische Herausforderungen auf den Punkt. 27. und 28. Mai 2010, Friedrichshafen

Mehr

Analyse und Gestaltung von Aufgaben und Prozessen

Analyse und Gestaltung von Aufgaben und Prozessen Das Know-how. Analyse und Gestaltung von Aufgaben und Prozessen Ihre Qualifizierung beim REFA-Bundesverband. Experten bringen demografische Herausforderungen auf den Punkt. 27. und 28. Mai 2010, Friedrichshafen

Mehr

REFA-Seminare und -Ausbildungen 2017 / 2018

REFA-Seminare und -Ausbildungen 2017 / 2018 Das Know-how. REFA-Seminare und -Ausbildungen 2017 / 2018 für den Verwaltungs- und Dienstleistungsbereich REFA Bundesverband e.v. ORGANISATIONSMANAGEMENT BERATUNG FÜR VERWALTUNGEN Fotolia/poko42 Prof.

Mehr

REFA-Grundausbildung Arbeitsorganisation

REFA-Grundausbildung Arbeitsorganisation REFA-Grundausbildung Arbeitsorganisation Die REFA-Grundausbildung wird in der Industrie, Verwaltung und Dienstleistung seit Jahrzehnten als wichtige Basisqualifizierung für planende, steuernde und dispositive

Mehr

Prozesse managen - Prüfung

Prozesse managen - Prüfung Das Know-how. Prozesse managen - Prüfung Ihre Qualifizierung beim REFA-Bundesverband. Experten bringen demografische Herausforderungen auf den Punkt. 27. und 28. Mai 2010, Friedrichshafen Graf-Zeppelin-Haus

Mehr

REFA-Produktionsplaner Übernehmen Sie Prozessverantwortung.

REFA-Produktionsplaner Übernehmen Sie Prozessverantwortung. Übernehmen Sie Prozessverantwortung. Sollen Aufträge termingenau durchgeführt und dafür die verfügbaren Ressourcen an Personal, Material und Betriebsmitteln im Dienste des Kunden optimal eingesetzt werden,

Mehr

Soll-Ist-Vergleich zur Prozessoptimierung in Pflege- und Gesundheitseinrichtungen - Teil 1: Grundlagen und Methoden

Soll-Ist-Vergleich zur Prozessoptimierung in Pflege- und Gesundheitseinrichtungen - Teil 1: Grundlagen und Methoden Das Know-how. Soll-Ist-Vergleich zur Prozessoptimierung in Pflege- und Gesundheitseinrichtungen - Teil 1: Grundlagen und Methoden Ihre Qualifizierung beim REFA-Bundesverband. Experten bringen demografische

Mehr

Planspiel Ganzheitliche Organisationsgestaltung

Planspiel Ganzheitliche Organisationsgestaltung Das Know-how. Planspiel Ganzheitliche Organisationsgestaltung Ihre Qualifizierung beim REFA-Bundesverband. Experten bringen demografische Herausforderungen auf den Punkt. 27. und 28. Mai 2010, Friedrichshafen

Mehr

REFA-Grundausbildung 2.0

REFA-Grundausbildung 2.0 REFA-Grundausbildung 2.0 Ihr Basis-Know-how im Industrial Engineering 16.03. - 02.04.2016 Technische Universität Dresden www.refa-sachsen.de REFA SACHSEN e.v. INFORMATIONEN ZUR Ihr Leistungspartner für

Mehr

Personalmanagement in Pflege- und Gesundheitseinrichtungen

Personalmanagement in Pflege- und Gesundheitseinrichtungen Das Know-how. Personalmanagement in Pflege- und Gesundheitseinrichtungen Ihre Qualifizierung beim REFA-Bundesverband. Experten bringen demografische Herausforderungen auf den Punkt. 27. und 28. Mai 2010,

Mehr

REFA-Grundwissen für Führungskräfte

REFA-Grundwissen für Führungskräfte Das Know-how. REFA-Grundwissen für Führungskräfte Ihre Qualifizierung beim REFA-Bundesverband. Experten bringen demografische Herausforderungen auf den Punkt. 27. und 28. Mai 2010, Friedrichshafen Graf-Zeppelin-Haus

Mehr

Trainer in der Erwachsenenbildung

Trainer in der Erwachsenenbildung Das Know-how. Trainer in der Erwachsenenbildung Anerkannte Qualifizierung mit REFA. PRAXISWISSEN PROFESSIONELL WEITERGEBEN. REFA-Ausbildung Trainer Erwachsenenbildung Erfolgreich Wissen Erwachsenen vermitteln.

Mehr

Geschäftsprozessmanagement

Geschäftsprozessmanagement Jetzt fit machen: Geschäftsprozessmanagement Seminare für die öffentliche Verwaltung 2015/2016 DIE VERWALTUNG HEUTE & MORGEN Die öffentliche Verwaltung befindet sich bei der Modernisierung ihrer Strukturen

Mehr

Ressourcenplanung - Kapazitäts- und Materialwirtschaft

Ressourcenplanung - Kapazitäts- und Materialwirtschaft Das Know-how. Ressourcenplanung - Kapazitäts- und Materialwirtschaft Ihre Qualifizierung beim REFA-Bundesverband. Experten bringen demografische Herausforderungen auf den Punkt. 27. und 28. Mai 2010, Friedrichshafen

Mehr

Performance Management

Performance Management Performance Management Wir sorgen für gute Leistung. Neue Entgeltordnung TVöD/TV-L wir schulen und machen für Sie die Überleitung! Neue Entgeltordnung STEFAN WERUM Consulting ist Ihr Partner für Projekte,

Mehr

Betriebswirtschaftliche Grundlagen II

Betriebswirtschaftliche Grundlagen II Das Know-how. Betriebswirtschaftliche Grundlagen II Ihre Qualifizierung bei der REFA GmbH. Experten bringen demografische Herausforderungen auf den Punkt. 27. und 28. Mai 2010, Friedrichshafen Graf-Zeppelin-Haus

Mehr

Lieferantenmanagement/-audit

Lieferantenmanagement/-audit Das Know-how. Lieferantenmanagement/-audit Ihre Qualifizierung beim REFA-Bundesverband. Experten bringen demografische Herausforderungen auf den Punkt. 27. und 28. Mai 2010, Friedrichshafen Graf-Zeppelin-Haus

Mehr

Zeitaufnahme und Multimomentaufnahme in der Praxis

Zeitaufnahme und Multimomentaufnahme in der Praxis Das Know-how. Zeitaufnahme und Multimomentaufnahme in der Praxis Ihre Qualifizierung beim REFA-Bundesverband. Experten bringen demografische Herausforderungen auf den Punkt. 27. und 28. Mai 2010, Friedrichshafen

Mehr

Wissensmanagement - erfolgreich gestalten?

Wissensmanagement - erfolgreich gestalten? Das Know-how. Wissensmanagement - erfolgreich gestalten? Ihre Qualifizierung beim REFA-Bundesverband. Experten bringen demografische Herausforderungen auf den Punkt. 27. und 28. Mai 2010, Friedrichshafen

Mehr

Finanzcontrolling und Reporting

Finanzcontrolling und Reporting Das Know-how. Finanzcontrolling und Reporting Ihre Qualifizierung beim REFA-Bundesverband. Experten bringen demografische Herausforderungen auf den Punkt. 27. und 28. Mai 2010, Friedrichshafen Graf-Zeppelin-Haus

Mehr

Energiemanagement - Seminar 1

Energiemanagement - Seminar 1 Das Know-how. Energiemanagement - Seminar 1 Ihre Qualifizierung beim REFA-Bundesverband. Experten bringen demografische Herausforderungen auf den Punkt. 27. und 28. Mai 2010, Friedrichshafen Graf-Zeppelin-Haus

Mehr

Projektplanung und -steuerung

Projektplanung und -steuerung Das Know-how. Projektplanung und -steuerung Ihre Qualifizierung bei der REFA GmbH. Experten bringen demografische Herausforderungen auf den Punkt. 27. und 28. Mai 2010, Friedrichshafen Graf-Zeppelin-Haus

Mehr

Kennzahlen-Crash-Kurs

Kennzahlen-Crash-Kurs Das Know-how. Kennzahlen-Crash-Kurs Ihre Qualifizierung bei der REFA GmbH. Experten bringen demografische Herausforderungen auf den Punkt. 27. und 28. Mai 2010, Friedrichshafen Graf-Zeppelin-Haus www.refa.de

Mehr

Geschätsprozessmanagement

Geschätsprozessmanagement Geschätsprozessmanagement Wir bringen Sie ans Ziel VERWALTUNG IM DIGITALEN ZEITALTER Die Digitalisierung der Verwaltung (E-Government), der demografische Wandel sowie die wachsenden Anforderungen der Bürgerinnen

Mehr

T ECHNIK-MANAGER (IFC EBERT) Gefördert mit bis zu 50% der Kursgebühr durch die L-Bank INDIVIDUELLES CONTROLLING-SEMINAR

T ECHNIK-MANAGER (IFC EBERT) Gefördert mit bis zu 50% der Kursgebühr durch die L-Bank INDIVIDUELLES CONTROLLING-SEMINAR (IFC EBERT) T ECHNIK-MANAGER INDIVIDUELLES CONTROLLING-SEMINAR Gefördert mit bis zu 50% der Kursgebühr durch die L-Bank WISSEN IST GUT... KÖNNEN IST BESSER... Für Führungskräfte aus technischen Unternehmensbereichen

Mehr

Personal- und Arbeitsrecht

Personal- und Arbeitsrecht Das Know-how. Personal- und Arbeitsrecht Ihre Qualifizierung beim REFA-Bundesverband. Experten bringen demografische Herausforderungen auf den Punkt. 27. und 28. Mai 2010, Friedrichshafen Graf-Zeppelin-Haus

Mehr

Projektmanagement. Ihre Qualifizierung beim REFA-Bundesverband. Experten bringen demografische Herausforderungen auf den Punkt. Das Know-how.

Projektmanagement. Ihre Qualifizierung beim REFA-Bundesverband. Experten bringen demografische Herausforderungen auf den Punkt. Das Know-how. Das Know-how. Projektmanagement Ihre Qualifizierung beim REFA-Bundesverband. Experten bringen demografische Herausforderungen auf den Punkt. 27. und 28. Mai 2010, Friedrichshafen Graf-Zeppelin-Haus www.refa.de

Mehr

Logistik-Kennzahlenberichte erstellen und interpretieren

Logistik-Kennzahlenberichte erstellen und interpretieren Das Know-how. Logistik-Kennzahlenberichte erstellen und interpretieren Ihre Qualifizierung bei der REFA GmbH. Experten bringen demografische Herausforderungen auf den Punkt. 27. und 28. Mai 2010, Friedrichshafen

Mehr

REFA-Hessen e.v. REFA Produktionsplaner. Beschreibung

REFA-Hessen e.v. REFA Produktionsplaner. Beschreibung REFA-Hessen e.v. REFA Produktionsplaner Beschreibung Inhaltsverzeichnis REFA Produktionsplaner/in... 1 Seminar Planungsmethoden und -instrumente der Auftragsabwicklung... 2 Seminar Ressourcenplanung -

Mehr

Leistungswertermittlung in der Gebäudereinigung von Kliniken, Alten- und Pflegeheimen

Leistungswertermittlung in der Gebäudereinigung von Kliniken, Alten- und Pflegeheimen Das Know-how. Leistungswertermittlung in der Gebäudereinigung von Kliniken, Alten- und Pflegeheimen Ihre Qualifizierung beim REFA-Bundesverband. Experten bringen demografische Herausforderungen auf den

Mehr

WEHRMANN. Organisationsberatung und Organisationsentwicklung für Träger und Einrichtungen im Bereich der frühkindlichen Bildung.

WEHRMANN. Organisationsberatung und Organisationsentwicklung für Träger und Einrichtungen im Bereich der frühkindlichen Bildung. WEHRMANN EDucation consulting Organisation, Die Passt. FUNKTIONal UND Spezifisch. Organisationsberatung und Organisationsentwicklung für Träger und Einrichtungen im Bereich der frühkindlichen Bildung.

Mehr

Die Inhalte des Controlling-Systems

Die Inhalte des Controlling-Systems 6 Die Inhalte des Controlling-Systems Das Controlling-System hat folgende Inhalte: Zielorientierung Zukunftsorientierung Engpassorientierung Prozessorientierung Marktorientierung Kundenorientierung Die

Mehr

Qualitative Personalentwicklung für Behörden

Qualitative Personalentwicklung für Behörden Das Know-how. Qualitative Personalentwicklung für Behörden Ihre Qualifizierung beim REFA-Bundesverband. Experten bringen demografische Herausforderungen auf den Punkt. 27. und 28. Mai 2010, Friedrichshafen

Mehr

Buchführung und Bilanzierung

Buchführung und Bilanzierung Das Know-how. Buchführung und Bilanzierung Ihre Qualifizierung bei der REFA GmbH. Experten bringen demografische Herausforderungen auf den Punkt. 27. und 28. Mai 2010, Friedrichshafen Graf-Zeppelin-Haus

Mehr

Produktivitätssteigerung mit OEE

Produktivitätssteigerung mit OEE Das Know-how. Produktivitätssteigerung mit OEE Ihre Qualifizierung bei der REFA GmbH. Experten bringen demografische Herausforderungen auf den Punkt. 27. und 28. Mai 2010, Friedrichshafen Graf-Zeppelin-Haus

Mehr

REFA-Organisationsreferent

REFA-Organisationsreferent Das Know-how. REFA-Organisationsreferent Weiterbildung in drei Etappen Die Basics in Mitarbeiterführung Darmstadt Dortmund München REFA-Organisationsreferent Die Basics in Mitarbeiterführung. Wer Personalentscheidungen

Mehr

Prozessmanagement. Ihre Qualifizierung bei der REFA GmbH. Experten bringen demografische Herausforderungen auf den Punkt. Das Know-how. www.refa.

Prozessmanagement. Ihre Qualifizierung bei der REFA GmbH. Experten bringen demografische Herausforderungen auf den Punkt. Das Know-how. www.refa. Das Know-how. Prozessmanagement Ihre Qualifizierung bei der REFA GmbH. Experten bringen demografische Herausforderungen auf den Punkt. 27. und 28. Mai 2010, Friedrichshafen Graf-Zeppelin-Haus www.refa.de

Mehr

Public Leadership! Programm Modernes Verwaltungsmanagement für künftige Führungskräfte in Verwaltungen Baden-Württembergs und anderen Ländern

Public Leadership! Programm Modernes Verwaltungsmanagement für künftige Führungskräfte in Verwaltungen Baden-Württembergs und anderen Ländern Führungsakademie Baden-Württemberg Public Leadership! Programm Modernes Verwaltungsmanagement für künftige Führungskräfte in Verwaltungen Baden-Württembergs und anderen Ländern Public Leadership! Programm

Mehr

Führung und. Personalmanagement

Führung und. Personalmanagement Führung und Organisations- und Personalentwicklung Handelsfachwirt/in IHK Dozent: Klaus Imhof Dozent: Klaus Imhof Folie 1 Gliederung 1. Führungsgrundsätze und Führungsmethoden, 2. Personalpolitik, 3. Psychologische

Mehr

Automatisierte Controlling-Berichte mit Excel

Automatisierte Controlling-Berichte mit Excel Das Know-how. Automatisierte Controlling-Berichte mit Excel Ihre Qualifizierung bei der REFA GmbH. Experten bringen demografische Herausforderungen auf den Punkt. 27. und 28. Mai 2010, Friedrichshafen

Mehr

Automatisierte Controlling-Berichte mit Excel

Automatisierte Controlling-Berichte mit Excel Das Know-how. Automatisierte Controlling-Berichte mit Excel Ihre Qualifizierung bei der REFA GmbH. Experten bringen demografische Herausforderungen auf den Punkt. 27. und 28. Mai 2010, Friedrichshafen

Mehr

Geschäftsprozesse strukturiert beschreiben, analysieren, optimieren und aktiv managen

Geschäftsprozesse strukturiert beschreiben, analysieren, optimieren und aktiv managen 3-tägiges Praxisseminar Geschäftsprozesse strukturiert beschreiben, analysieren, optimieren und aktiv managen In Zusammenarbeit mit dem RKW Bayern e.v. Geschäftsprozesse aktiv zu managen ist keine brotlose

Mehr

Seminarangebot. KAIZEN Service Management - Coach. Führung in einer KAIZEN Service Kultur Präsentation der Abschlussprüfung Zertifikat zum Master für

Seminarangebot. KAIZEN Service Management - Coach. Führung in einer KAIZEN Service Kultur Präsentation der Abschlussprüfung Zertifikat zum Master für Seminarangebot KAIZEN Service Management KAIZEN Office live KAIZEN Service Management - Basics KAIZEN Service Management - Aufbau KAIZEN Service Management - Coach Führung in einer KAIZEN Service Kultur

Mehr

Eine gute Antwort liefert REFA!

Eine gute Antwort liefert REFA! Leadership / Project- / Management? Eine gute Antwort liefert REFA! Weiterbildung mit REFA REFA-Organisationsreferent Foto: Methodisches Vorgehen trainieren um Potentiale in der Zusammenarbeit zu heben.

Mehr

Ziel-, Zeit- und Selbstmanagement

Ziel-, Zeit- und Selbstmanagement Das Know-how. Ziel-, Zeit- und Selbstmanagement Ihre Qualifizierung bei der REFA GmbH. Experten bringen demografische Herausforderungen auf den Punkt. 27. und 28. Mai 2010, Friedrichshafen Graf-Zeppelin-Haus

Mehr

Von der Prozessoptimierung (GPO) zum Prozessmanagement. KGSt -Seminarreihe GPO 1 bis 5

Von der Prozessoptimierung (GPO) zum Prozessmanagement. KGSt -Seminarreihe GPO 1 bis 5 Von der Prozessoptimierung (GPO) KGSt -Seminarreihe GPO 1 bis 5 KGSt -Seminarreihe Von der Prozessoptimierung (GPO) Seminarreihe GPO 1 bis 5 Durch eine Prozessoptimierung (GPO) sollen Arbeitsabläufe in

Mehr

Qualitätsmanagement zur Verbesserung von Prozessen

Qualitätsmanagement zur Verbesserung von Prozessen Das Know-how. Qualitätsmanagement zur Verbesserung von Prozessen Ihre Qualifizierung bei der REFA GmbH. Experten bringen demografische Herausforderungen auf den Punkt. 27. und 28. Mai 2010, Friedrichshafen

Mehr

PROJEKTMANAGEMENT IN EXZELLENZ.

PROJEKTMANAGEMENT IN EXZELLENZ. PROJEKTMANAGEMENT IN EXZELLENZ. Competence-Center Projektmanagement ZUFRIEDENHEIT IST ERFAHRUNGSSACHE. inducad creativ[e] hat besondere Expertise als Strategieberater der Unternehmensführungen. Der Erfolg

Mehr

Von der Prozessoptimierung (GPO) zum Prozessmanagement. KGSt -Seminarreihe GPO 1 bis 5

Von der Prozessoptimierung (GPO) zum Prozessmanagement. KGSt -Seminarreihe GPO 1 bis 5 Von der Prozessoptimierung (GPO) KGSt -Seminarreihe GPO 1 bis 5 KGSt -Seminarreihe Von der Prozessoptimierung (GPO) Seminarreihe GPO 1 bis 5 Durch eine Prozessoptimierung (GPO) sollen Arbeitsabläufe in

Mehr

REFA-Landesverband Hessen e.v. Weiterbildung mit REFA Six Sigma Green Belt Arbeitsorganisation

REFA-Landesverband Hessen e.v. Weiterbildung mit REFA Six Sigma Green Belt Arbeitsorganisation REFA-Landesverband Hessen e.v. Weiterbildung mit REFA REFA-Seminare Qualitäts- und Umweltmanagement Ihr Beitrag, damit es rundum stimmt. Um Qualität professionell in einem Unternehmen sicherzustellen,

Mehr

Certified Service Manager (ISS)

Certified Service Manager (ISS) Managementwissen für die Servicepraxis Service-Organisationen entwickeln, effizient und zukunftsorientiert steuern Erfahrungen sprechen für sich... Ich kann mit einem umfassenden Fachwissen gegenüber unseren

Mehr

Prozessoptimierung in der Lagerlogistik

Prozessoptimierung in der Lagerlogistik Das Know-how. Prozessoptimierung in der Lagerlogistik Ihre Qualifizierung bei der REFA GmbH. Experten bringen demografische Herausforderungen auf den Punkt. 27. und 28. Mai 2010, Friedrichshafen Graf-Zeppelin-Haus

Mehr

your IT in line with your Business Geschäftsprozessmanagement (GPM)

your IT in line with your Business Geschäftsprozessmanagement (GPM) your IT in line with your Business Geschäftsprozessmanagement (GPM) Transparenz schaffen und Unternehmensziele effizient erreichen Transparente Prozesse für mehr Entscheidungssicherheit Konsequente Ausrichtung

Mehr

Syllabus/Modulbeschreibung

Syllabus/Modulbeschreibung BETRIEBS- UND SOZIALWIRTSCHAFT Syllabus/Modulbeschreibung Modul G A 02: Sozialmanagement - Führung - Organisation - Finanzierung Modulverantwortlicher: Prof. Dr. Gabriele Moos Gültigkeit: WS 2008/2009

Mehr

Instandhaltungskosten und Controlling mit Kennzahlen

Instandhaltungskosten und Controlling mit Kennzahlen Das Know-how. Instandhaltungskosten und Controlling mit Kennzahlen Ihre Qualifizierung bei der REFA GmbH. Experten bringen demografische Herausforderungen auf den Punkt. 27. und 28. Mai 2010, Friedrichshafen

Mehr

Lean Innovation. Ihre Qualifizierung bei der REFA GmbH. Experten bringen demografische Herausforderungen auf den Punkt. Das Know-how. www.refa.

Lean Innovation. Ihre Qualifizierung bei der REFA GmbH. Experten bringen demografische Herausforderungen auf den Punkt. Das Know-how. www.refa. Das Know-how. Lean Innovation Ihre Qualifizierung bei der REFA GmbH. Experten bringen demografische Herausforderungen auf den Punkt. 27. und 28. Mai 2010, Friedrichshafen Graf-Zeppelin-Haus www.refa.de

Mehr

REFA-Datenschutzbeauftragter

REFA-Datenschutzbeauftragter Das Know-how. REFA-Datenschutzbeauftragter Ihre Qualifizierung beim REFA-Bundesverband. Experten bringen demografische Herausforderungen auf den Punkt. 27. und 28. Mai 2010, Friedrichshafen Graf-Zeppelin-Haus

Mehr

Betriebliches Gesundheitsmanagement erfolgreich umsetzen mit den richtigen Instrumenten

Betriebliches Gesundheitsmanagement erfolgreich umsetzen mit den richtigen Instrumenten Betriebliches Gesundheitsmanagement erfolgreich umsetzen mit den richtigen Instrumenten Betriebliches Gesundheitsmanagement erfolgreich umsetzen nur wie? Nur wenn die Situation im Betrieb genau analysiert

Mehr

Rhetorik, Kommunikation und Konfliktmanagement für Trainer

Rhetorik, Kommunikation und Konfliktmanagement für Trainer Das Know-how. Rhetorik, Kommunikation und Konfliktmanagement für Trainer Ihre Qualifizierung beim REFA-Bundesverband. Experten bringen demografische Herausforderungen auf den Punkt. 27. und 28. Mai 2010,

Mehr

Ideenmanagement / BVW

Ideenmanagement / BVW Das Know-how. Ideenmanagement / BVW Ihre Qualifizierung bei der REFA GmbH. Experten bringen demografische Herausforderungen auf den Punkt. 27. und 28. Mai 2010, Friedrichshafen Graf-Zeppelin-Haus www.refa.de

Mehr

Qualitätsmanagement. KGSt -Lehrgang in fünf Modulen

Qualitätsmanagement. KGSt -Lehrgang in fünf Modulen Qualitätsmanagement KGSt -Lehrgang in fünf Modulen KGSt -Lehrgang Qualitätsmanagement KGSt -Lehrgang in fünf Modulen Bürger erwarten kundenorientierte Produkte und Dienstleistungen - egal, ob sie ihren

Mehr

ITSM-Health Check: die Versicherung Ihres IT Service Management. Christian Köhler, Service Manager, Stuttgart, 03.07.2014

ITSM-Health Check: die Versicherung Ihres IT Service Management. Christian Köhler, Service Manager, Stuttgart, 03.07.2014 : die Versicherung Ihres IT Service Management Christian Köhler, Service Manager, Stuttgart, 03.07.2014 Referent Christian Köhler AMS-EIM Service Manager Geschäftsstelle München Seit 2001 bei CENIT AG

Mehr

Situationsanalyse (Modul 1M)

Situationsanalyse (Modul 1M) Situationsanalyse (Modul 1M) Im ersten Modul werden Methoden und Werkzeuge für die Situationsanalyse (Selbstbewertung) vorgestellt. Jeder Teilnehmer analysiert sein eigenes Unternehmen und ermittelt den

Mehr

REFA-Organisationsmanager

REFA-Organisationsmanager Das Know-how. Jetzt NEU! REFA-Organisationsmanager Ihre erweiterten Kompetenzen in Organisationsprozessen Darmstadt Dortmund München REFA-Organisationsmanager Ihre erweiterten Kompetenzen in Organisations-Prozessen.

Mehr

BPM Strategie. Von der Strategie zur operativen Umsetzung. GFT Academy. 06. und 07.06.2006, Hamburg 04. und 05.07.2006, Stuttgart

BPM Strategie. Von der Strategie zur operativen Umsetzung. GFT Academy. 06. und 07.06.2006, Hamburg 04. und 05.07.2006, Stuttgart GFT Academy BPM Strategie Von der Strategie zur operativen Umsetzung 06. und 07.06.2006, Hamburg 04. und 05.07.2006, Stuttgart GFT Solutions GmbH Brooktorkai 1 20457 Hamburg Germany T +49 40 35550-0 F

Mehr

Das E-Government-Gesetz - Welche Verpflichtungen haben Behörden?

Das E-Government-Gesetz - Welche Verpflichtungen haben Behörden? Das Know-how. Das E-Government-Gesetz - Welche Verpflichtungen haben Behörden? Ihre Qualifizierung beim REFA-Bundesverband. Experten bringen demografische Herausforderungen auf den Punkt. 27. und 28. Mai

Mehr

Prozessmanagement und Evaluation

Prozessmanagement und Evaluation Prozessmanagement und Evaluation Grundbausteine für ein Qualitätsmanagement an Hochschulen Bonn, den 17. November 2008 Silke Cordes & Folke Meyer Ablauf Vorstellung HIS GmbH Prozessmanagement Grundlegende

Mehr

ISO/TS 16949. Ihre Qualifizierung bei der REFA GmbH. Experten bringen demografische Herausforderungen auf den Punkt. Das Know-how. www.refa.

ISO/TS 16949. Ihre Qualifizierung bei der REFA GmbH. Experten bringen demografische Herausforderungen auf den Punkt. Das Know-how. www.refa. Das Know-how. ISO/TS 16949 Ihre Qualifizierung bei der REFA GmbH. Experten bringen demografische Herausforderungen auf den Punkt. 27. und 28. Mai 2010, Friedrichshafen Graf-Zeppelin-Haus www.refa.de Stand:

Mehr

IT-Trends und -Hypes. Ihre Qualifizierung beim REFA-Bundesverband. Experten bringen demografische Herausforderungen auf den Punkt. Das Know-how.

IT-Trends und -Hypes. Ihre Qualifizierung beim REFA-Bundesverband. Experten bringen demografische Herausforderungen auf den Punkt. Das Know-how. Das Know-how. IT-Trends und -Hypes Ihre Qualifizierung beim REFA-Bundesverband. Experten bringen demografische Herausforderungen auf den Punkt. 27. und 28. Mai 2010, Friedrichshafen Graf-Zeppelin-Haus

Mehr

Technische Betriebswirtschaft (Schwerpunkt als Ergänzungsausbildung) Zweijährige Fachschule

Technische Betriebswirtschaft (Schwerpunkt als Ergänzungsausbildung) Zweijährige Fachschule FRIEDRICH-EBERT-SCHULE Kompetenzzentrum für Aus- und Weiterbildung in Technik- und Dienstleistungsberufen Balthasar-Neumann-Straße 1 65189 Wiesbaden Telefon: 0611/315212 Fax: 0611/313988 info@fes-wiesbaden.de

Mehr

Datenschutz-Management

Datenschutz-Management Dienstleistungen Datenschutz-Management Datenschutz-Management Auf dem Gebiet des Datenschutzes lauern viele Gefahren, die ein einzelnes Unternehmen oft nur schwer oder erst spät erkennen kann. Deshalb

Mehr

Personalmanagement in Museen. Notwendigkeit, Grundansatz und Perspektiven

Personalmanagement in Museen. Notwendigkeit, Grundansatz und Perspektiven Dr. Matthias Dreyer Stiftung Niedersachsen Personalmanagement in Museen. Notwendigkeit, Grundansatz und Perspektiven Volontärsfortbildung Museumsmanagement und -verwaltung Landesmuseum für Technik und

Mehr

Qualitätsmanagement. KGSt -Lehrgang in fünf Modulen

Qualitätsmanagement. KGSt -Lehrgang in fünf Modulen Qualitätsmanagement KGSt -Lehrgang in fünf Modulen KGSt -Lehrgang Qualitätsmanagement KGSt -Lehrgang in fünf Modulen Bürger erwarten kundenorientierte Produkte und Dienst leistungen - egal, ob sie ihren

Mehr

Certified Projektmanager Service (ISS) Professionelle Leitung von Projekten im Service Machen Sie die Theorie in Ihrer eigenen Fallstudie zur Praxis

Certified Projektmanager Service (ISS) Professionelle Leitung von Projekten im Service Machen Sie die Theorie in Ihrer eigenen Fallstudie zur Praxis Certified Projektmanager Service (ISS) Professionelle Leitung von Projekten im Service Machen Sie die Theorie in Ihrer eigenen Fallstudie zur Praxis Ein Teilnehmer berichtet: Mein Aufgabenbereich erstreckt

Mehr

Risikomanagement in Pflege- und Gesundheitseinrichtungen

Risikomanagement in Pflege- und Gesundheitseinrichtungen Das Know-how. Risikomanagement in Pflege- und Gesundheitseinrichtungen Ihre Qualifizierung beim REFA-Bundesverband. Experten bringen demografische Herausforderungen auf den Punkt. 27. und 28. Mai 2010,

Mehr

Wir nehmen Ihren Bildungsgutschein gern entgegen!

Wir nehmen Ihren Bildungsgutschein gern entgegen! Modul DGQ-Qualitätsmanager Aufnahmevoraussetzungen für Modul DGQ-Qualitätsmanager Teilnahme an trägereigenen Eignungsfeststellung: kurze persönliche Vorstellung Klärung: Berührungspunkte mit QM-Themen,

Mehr

Diversity Management ein Berufsfeld mit Zukunft und Entwicklungsperspektiven

Diversity Management ein Berufsfeld mit Zukunft und Entwicklungsperspektiven Diversity Management ein Berufsfeld mit Zukunft und Entwicklungsperspektiven Unternehmen, Non-Profit-Organisationen, staatliche Einrichtungen, öffenliche Verwaltungen und Hochschulen haben die Notwendigkeit

Mehr

Phase 3: Prozesse. führen. 3.1 Mitarbeiter informieren 3.2 Prozessbeteiligte schulen

Phase 3: Prozesse. führen. 3.1 Mitarbeiter informieren 3.2 Prozessbeteiligte schulen Einleitung Ziel dieses Bands ist es, den Einsteigern und Profis für die Einführung des Prozessmanagements und die systematische Verbesserung von Prozessen in kleinen und mittleren Organisationen (KMO)

Mehr

REFA-Datenschutzbeauftragter

REFA-Datenschutzbeauftragter Das Know-how. REFA-Datenschutzbeauftragter Ihre Qualifizierung beim REFA-Bundesverband. Experten bringen demografische Herausforderungen auf den Punkt. 27. und 28. Mai 2010, Friedrichshafen Graf-Zeppelin-Haus

Mehr

Angebot MS KMU-Dienste Kurzbeschreibung Bedürfnisse des Kunden Dienstleistungen MS KMU-Dienste

Angebot MS KMU-Dienste Kurzbeschreibung Bedürfnisse des Kunden Dienstleistungen MS KMU-Dienste September 2015 / 1 1. Beratung Management- Systeme Prozess-Management Identifizieren, Gestalten, Dokumentieren, Implementieren, Steuern und Verbessern der Geschäftsprozesse Klarheit über eigene Prozesse

Mehr

it-check EGELI nutzen sie ihr gesamtes it-potenzial informatik

it-check EGELI nutzen sie ihr gesamtes it-potenzial informatik it-check nutzen sie ihr gesamtes it-potenzial EGELI informatik optimieren sie ihre it-welt Dr. Eliane Egeli Mit unseren IT-Checks profitieren Sie in mehrfacher Hinsicht. Etwa durch die bessere Nutzung

Mehr

Mehr Effizienz und Wertschöpfung durch Ihre IT. Mit unseren Dienstleistungen werden Ihre Geschäftsprozesse erfolgreicher.

Mehr Effizienz und Wertschöpfung durch Ihre IT. Mit unseren Dienstleistungen werden Ihre Geschäftsprozesse erfolgreicher. Mehr Effizienz und Wertschöpfung durch Ihre IT Mit unseren Dienstleistungen werden Ihre Geschäftsprozesse erfolgreicher. Nutzen Sie Ihren Wettbewerbsvorteil Die Geschäftsprozesse von heute sind zu wichtig,

Mehr

Systemtraining Führung Der Lehrgang für Führungskräfte in Familienunternehmen

Systemtraining Führung Der Lehrgang für Führungskräfte in Familienunternehmen Systemtraining Führung Der Lehrgang für Führungskräfte in Familienunternehmen Führungskompetenz hat man nicht, man bekommt sie von den Mitarbeitern verliehen. Lehrgang Erfolgreiche Unternehmen passen sich

Mehr

Adresse. KrückenConsulting Wendt & Huber GbR. Adresse Berlin: Fregestrasse 77, 12159 Berlin. Telefon Berlin: 030 / 275 82-550

Adresse. KrückenConsulting Wendt & Huber GbR. Adresse Berlin: Fregestrasse 77, 12159 Berlin. Telefon Berlin: 030 / 275 82-550 Adresse Name KrückenConsulting Wendt & Huber GbR Adresse Berlin: Fregestrasse 77, 12159 Berlin Telefon Berlin: 030 / 275 82-550 Fax: Berlin: 030 / 275 82 551 Homepage Ihre Ansprechpartner für medizinische

Mehr

Controlling mit Leistungskennzahlen und Balanced Scorecard

Controlling mit Leistungskennzahlen und Balanced Scorecard Das Know-how. Controlling mit Leistungskennzahlen und Balanced Scorecard Ihre Qualifizierung beim REFA-Bundesverband. Experten bringen demografische Herausforderungen auf den Punkt. 27. und 28. Mai 2010,

Mehr

Governance, Risk & Compliance für den Mittelstand

Governance, Risk & Compliance für den Mittelstand Governance, Risk & Compliance für den Mittelstand Die Bedeutung von Steuerungs- und Kontrollsystemen nimmt auch für Unternehmen aus dem Mittelstand ständig zu. Der Aufwand für eine effiziente und effektive

Mehr

Zertifizierte Ausbildung zum Business-Teamcoach. Als Teamcoach Potenziale fördern

Zertifizierte Ausbildung zum Business-Teamcoach. Als Teamcoach Potenziale fördern Zertifizierte Ausbildung zum Business-Teamcoach Als Teamcoach Potenziale fördern Zertifizierte Ausbildung zum Business-Teamcoach Machen Sie einzelne Mitarbeiter und ganze Teams stark Karrierebaustein Business-Teamcoach

Mehr

Professionelles Durchführen von Serviceprojekten Machen Sie die Theorie in einer eigenen Fallstudie zur Praxis

Professionelles Durchführen von Serviceprojekten Machen Sie die Theorie in einer eigenen Fallstudie zur Praxis Certified Projektmanager Service (ISS) Professionelles Durchführen von Serviceprojekten Machen Sie die Theorie in einer eigenen Fallstudie zur Praxis Wenn Sie sich fragen was das Besondere an Serviceprojekten

Mehr

Online-Werbung mit Google

Online-Werbung mit Google Das Know-how. Online-Werbung mit Google Ihre Qualifizierung bei der REFA GmbH. Experten bringen demografische Herausforderungen auf den Punkt. 27. und 28. Mai 2010, Friedrichshafen Graf-Zeppelin-Haus www.refa.de

Mehr

Betriebswirtschaftliche Grundlagen I für technische Fach- und Führungskräfte

Betriebswirtschaftliche Grundlagen I für technische Fach- und Führungskräfte Kompaktseminare Betriebswirtschaft + Controlling Betriebswirtschaftliche Grundlagen I für technische Fach- und Führungskräfte Wer muss sich heute nicht mit ökonomischen Fragen aus dem Tagesgeschäft befassen?

Mehr

Web 2.0 - Social Media und Lernen

Web 2.0 - Social Media und Lernen Das Know-how. Web 2.0 - Social Media und Lernen Ihre Qualifizierung bei der REFA GmbH. Experten bringen demografische Herausforderungen auf den Punkt. 27. und 28. Mai 2010, Friedrichshafen Graf-Zeppelin-Haus

Mehr

Online-Werbung mit Google

Online-Werbung mit Google Das Know-how. Online-Werbung mit Google Ihre Qualifizierung bei der REFA GmbH Suisse. Experten bringen demografische Herausforderungen auf den Punkt. 27. und 28. Mai 2010, Friedrichshafen Graf-Zeppelin-Haus

Mehr

Arbeitsrecht für Führungskräfte

Arbeitsrecht für Führungskräfte Das Know-how. Arbeitsrecht für Führungskräfte Ihre Qualifizierung bei der REFA GmbH. Experten bringen demografische Herausforderungen auf den Punkt. 27. und 28. Mai 2010, Friedrichshafen Graf-Zeppelin-Haus

Mehr