Computerunterstützte Herstellung einer okklusalen Orthopädieschiene

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Computerunterstützte Herstellung einer okklusalen Orthopädieschiene"

Transkript

1 Zusmmenfssung Der Beitrg efsst sich mit einem Ptientenfll, der nlässlich der 26. Hersttgung des Bensheimer Areitskreises unter Kennwort Hilfe vorgestellt wurde. Die Ptientin (16 Jhre lt) htte eine kieferorthopädische Behndlung geschlossen, die ei Betrchtung der Frontlnsicht der Zhnreihen gelungen zu sein schien. Bei näherer Betrchtung der Aschlusssitution ergen sich jedoch im Ergenis große funktionelle Störungen, u.. uch infolge der Distrktion gesunder Zähne. Die Dignostik und Lösung des Ptientenflls erfolgte ehrenmtlich üer die Mitglieder des Bensheimer Areitskreises. Der Weg dorthin wird us der Sicht der drei Hupteteiligten eschrieen. Computerunterstützte Herstellung einer okkluslen Orthopädieschiene Indizes Schienentherpie, Temreit, Funktion, Okklusion, Freecorder BlueFox, CAR, Reposition, Tiefziehfolie Dignostik und Therpie Dieter Schulz, Ulf Krueger-Jnson, Olf Winzen Wir kennen die Sitution lle. Die Fmilie und Freunde sitzen gemütlich eismmen und plötzlich fällt ein Stichwort: Zähne. Und so lernte ich die Ptientin kennen. Mein Enkel km uf mich zu und frgte: Op, knnst du helfen? Seine Freundin htte große Proleme. Sie htte strke Schmerzen im Kiefergelenk und die Bewegungen des Unterkiefers im Leerluf und eim Essen wurden von sehr luten Geräuschen egleitet. Diese Umstände htten sogr dzu geführt, dss sie von ihrer Fmilie von gemeinsmen Mhlzeiten usgeschlossen wurde. Meine Antwort lutete: Wir können es versuchen. So wurde ein Termin vereinrt und wir fuhren gemeinsm nch Frnkfurt/Min zu Zhnrzt Ulf Krueger-Jnson. Kommuniktion von Wissen generiert Verständnis und schöpft Kretivität. (Ulf Krueger-Jnson, 2013) Sollte ein moderner Zhnrzt ein Generlist, Spezilist oder ein erfhrener Behndler sein? Oder können Prolemfälle uch im Tem von qulifizierten Kollegen gelöst werden? Erster Kontkt (D. Schulz) Ein Areitskreis und sein internes Netzwerk (U. Krueger-Jnson) 1638 Quintessenz Zhntech 2013;39(11):

2 A. 1 In der Funktionsdignostik werden mit hochwertigen optoelektronischen Geräten sehr präzise Vermessungen durchgeführt. Bei Anwendung von Aformmterilien sollten dher eenflls hochwertige Mterilien verwendet mit Sorgflt präzise Aformungen hergestellt werden. A. 2 Blsenfreie Fissuren sind Vorussetzung für ein gipsperlenfreies Modell und eine optimle Pssung der nzufertigenden Schiene. In der heutigen Zhnmedizin werden n den einzelnen Behndler sehr hohe Erwrtungen gestellt. Ptienten fordern eine zunehmend intensive Aufklärung, eine differenzierte Dignose sowie eine hochqulifizierte Therpie. Jeder mitionierte Zhnrzt sollte sich deshl dfür einsetzen, dss dem Ptienten ein Mximum n therpeutischen Möglichkeiten zugutekommt. Aufgeschlossenes Denken und die Bereitschft, Kompetenz zugeen edeutet, dss in diesem Sinne mit einer zielorientierten Behndlungsstrtegie eine optimle therpeutische Umsetzung im Tem ewirkt werden knn. Im Folgenden wird eschrieen, wie eim Bensheimer Areitskreis (einer Studiengruppe von Zhnärzten und Zhntechnikern) ein schwieriger Ptientenfll unter diesen Kriterien gemeinsm efundet, nlysiert und therpiert wurde. Ksuistik Befund Dignostik Die 16-jährige Ptientin km gemeinsm mit Dieter Schulz in die Prxis. Die Ptientin klgte üer strke Schmerzen und lutes Kncken im Gelenkereich eim Kuen. Der introrle Befund wies ds Fehlen der ersten Molren im Oerkiefer mit ereits erfolgtem kieferorthopädischem Lückenschluss durch die zweiten Molren uf (siehe A. 6 und 6d). Die Mesilisierung der Molren verurschte den Verlust einer ntgonistischen Zhneziehung zum Unterkiefer. Durch den posterioren Stützzonenverlust in Regio 17/27 wurde eine Kompression in eiden Gelenkereichen mit einer Disloktion des Discus rticulris hervorgerufen. Lutes ewegungsinduziertes Kncken egleitet von strken Schmerzen wr die Folge. Zur Dignostik wurden eide Kiefer in Doppelmischtechnik geformt (Vinyl PolyEther Silicone, Medium/Monophse Body, GC Germny, Bd Homurg) und ds Oerkiefermodell wurde mittels Gesichtsogen im Artikultor einmontiert. Die Bisslge wurde in mximler hitueller Interkuspidtion registriert und der Unterkiefer demgemäß zugeordnet (A. 1 is 4). Quintessenz Zhntech 2013;39(11):

3 A. 3 Ds Oerkiefermodell zeigt eine suere und präzise Oerfläche. A. 3 Auch im Unterkiefermodell wird deutlich, ws eine gute Aformung möglich mcht. A. 4 Die Situtionsmodelle, ptientennlog in den Artikultor üertrgen. c A. 4 Die frontle Ansicht der Okklusionsverhältnisse zwischen eiden Zhnreihen. A. 4c Der Einlick von introrl weist uf okklusle Diskrepnzen hin. U.. liegt die Bsislinie (oder 0-Linie/ Kontkte zwischen den oeren und unteren Frontzähnen) im pltinlen Bereich der oeren Front sehr tief. A. 5 Ds in hitueller Reltion ngefertigte Registrt dokumentiert deutlich die minimlen Kontkteziehungen zwischen eiden Zhnreihen. Die Modelle von Oer- und Unterkiefer wurden uf einem Pinnsismodell hergestellt, dmit ei der Modell- und Funktionsnlyse einzelne Segmente us dem Zhnogen entnommen werden können. Die Gipsoerfläche wurde mit einem Wchspuder estäut und dieser mit einem Pinsel in den Gips einmssiert. So gleiten die Zhnreihen optiml ufeinnder und es git so gut wie keine Gipsrsion (siehe A. 3 und ). Ds Oerkiefermodell wurde mit dem Gesichtsogen in den Artikultor montiert (siehe A. 4). Die Bezugseene ist die Cmpersche Eene. Der Unterkiefer wurde in der Hituellen mit einem Registrt fixiert und gegen den Oerkiefer montiert. Die Ausgngssitution der Ptientin wr nlog im Artikultor und die ersten Anlysen wren möglich. Auf den ersten Blick (siehe A. 4) wirkten die Reltionen hrmonisch. Betrchtet mn die Zhnreihen von introrl (siehe A. 4c), so ist zu erkennen, dss die untere Frontzhnreihe zu tief in der oeren Front steht. Beide Seitenzhnereiche Modellherstellung und Modellmontge im Lor (D. Schulz) Modell- und Funktionsnlyse 1640 Quintessenz Zhntech 2013;39(11):

4 c A. 6 Die Sgittlnsicht der rechten Seite, ohne Zhn 46. A. 6 Minimle Okklusionseziehungen uf der rechten Seite. A. 6c Zhnfehlstellung der Molren uf der rechten Seite. d e f A. 6d Sgittlnsicht der linken Seite, ohne Zhn 26. A. 6e Minimle Okklusionseziehungen uf der linken Seite. A. 6f Zhnfehlstellung der Molren uf der linken Seite. von pltinl-lingul etrchtet zeigen mngelhfte Okklusionseziehungen. In der Sttik git es nur eine minimle Astützung und in der Dynmik ist im funktionellen Nhereich kein Schutz für die Kiefergelenke möglich. Von einer optimlen Nhrungsufereitung knn eenflls keine Rede sein, wie uch die folgenden Aildungen elegen (A. 5 und 6). BAK Hersttreffen 2012 Zur Hersttgung des Bensheimer Areitskreises (BAK) 2012 wurde dem Auditorium die Ptientin vorgestellt. Sie wurde geeten, ihre Beschwerden zu eschreien. Jeder Teilnehmer konnte die Ptientin efrgen, sie mnuell untersuchen und die Stellung der Modelle im Artikultor ewerten und lle konnten die extrem luten Geräusche der Kiefergelenke hören (A. 7 is c). So untersuchte uch Dr. Gerd Christinsen, Ingolstdt, die Ptientin mit viel Schverstnd und mnuellem Geschick (siehe A. 7). Seine direkte Dignose erg, dss durch den Kudruck eim Essen uf der rechten Seite ein initiles Aufspringen uf den nch nterior verlgerten Diskus und dessen medile Verlgerung die Knckgeräusche und die strken Schmerzen verurschten. Auch der Kollege Stefn Bcso, Mnnheim, untersuchte die Ptientin und km zu einer identischen Dignose (siehe A. 7 und c). Für die Üernhme der weiteren therpeutischen Betreuung ot sich Prof. Dr. Olf Winzen n, der mittels Vermessungstechnik zusätzliche Informtionen für die Progrmmierung einer Schiene smmeln und eine Schienentherpie durchführen wollte (A. 8). Quintessenz Zhntech 2013;39(11):

5 A. 7 Dr. Gerd Christinsen und ZA Stefn Bcso untersuchen die junge Ptientin. A. 7c ZA Stefn Bcso ei der Betrchtung der Situtionsmodelle im Artikultor. A. 8 Die Hrmonie zwischen den Kiefergelenken und eiden Zhnreihen (Front- und Seitenzhnereich) sind Grnten für Wohlefinden und die optimle Umsetzung der Nhrung von körperfremden zu körpereigenen Stoffen. Es ist lso eine hrmonische Korreltion zwischen Kiefergelenkewegung und Okklusion nzustreen. A. 9 Dreidimensionle, erührungslose Registrierung m Ptienten mit dem Freecorder BlueFox; die Computer-ssistierte, dreidimensionle Reposition mit dem CAR-Gerät. Gezielte Therpie setzt eine möglichst genue Dignostik vorus. Stte of the Art ist heute der Freecorder BlueFox (Dentl Innovtion GmH, Dortmund), d er neen der Dignostik uch die gezielte Therpie mittels Online-Reposition ermöglicht (A. 9). Hierei wird nch Ermittlung der sttischen und dynmischen Dten eine dreidimensionle Reposition im für den Freecorder entwickelten CAR-Gerät ermöglicht (A. 9). Die grundlegende Befundung eines Ptienten mit krniomedizinischen Prolemen umfsst neen der Befundung der Beweglichkeit des Unterkiefers uch die Befundung der Kopfeweglichkeit und dmit der Ncken- und Schultermuskultur. Drüer hinus sind die Kiefergelenke sowie die knöchernen und weichgeweigen Strukturen des Kopfes zu untersuchen, um ggf. weitere Fchdisziplinen miteinzueziehen. Die Aildungen 10 is d zeigen nhnd der Kiefergelenkröntgenufnhme von sgittl stellvertretend für die Röntgen-Untersuchungen, welchen Informtionsgehlt moderne rdiogrfische Verfhren hen. Befundung (O. Winzen) 1642 Quintessenz Zhntech 2013;39(11):

6 R A. 10 Rechtes Kiefergelenk, mit geschlossenem Mund, ei mximler Öffnung; linkes Kiefergelenk, c mit geschlossenem Mund, d ei mximler Öffnung. L Erste Anlysen Die grfischen Drstellungen in den Aildungen 10 is d sollen die Verdchtsdignosen vernschulichen. Auf den Aildungen 10 und d sind die Kiefergelenke ei geschlossenem Mund zu sehen, die Aildungen 10 und c zeigen den Zustnd ei geöffnetem Mund. Es esteht der Verdcht uf Kompression im geöffneten Zustnd. D es sich um sttische Positionen einer Bewegung hndelt, können diese Informtionen nur uf eine Erkrnkung hinweisen, lssen jedoch keine endgültige Dignose zu. Weitere Untersuchungen (A. 11) müssen deshl zu einer genueren Dignostik führen und zusätzlich eine Therpie ermöglichen. D eine mnuelle Dignostik zwr die Hinweise uf die Ursche der Erkrnkung geen knn, jedoch keine präzise Therpie ermöglicht, sollte zur Kiefergelenkdignostik und nschließender dreidimensionler Computer-unterstützten Reposition der Freecorder BlueFox eingesetzt werden. Mit dem Repositionsgerät CAR knn die gezielte Therpie der Fehlpositionierung durch eine dreidimensionle Reposition des Unterkiefermodells gegen ds Oerkiefermodell durchgeführt werden. Die vorstehende Gelenkrumuntersuchung (siehe A. 11) zeigt repräsenttiv für die drei Bewegungsräume retrl, surtrusiv und medil eine deutliche Einschränkung des retrlen Gelenkrums uf der rechten Seite. Der Weg des Kiefergelenkkopfs ei mnueller Mnipultion gegen ds Kinn eträgt uf der rechten Seite mximl 1,67 mm und uf der linken 2,53 mm. Dies deutet uf eine Fehlstellung im Sinne einer prtiellen nterior medilen Diskusverlgerung der Gegenseite hin. Zur genueren Dignostik sind die Werte der medilen und surtrusiven Gelenkräume hernzuziehen, die diesen Verdcht estätigen (A. 12 und 13). Ds Prinzip der Computer-ssistierten Reposition soll durch die Aildungen verdeutlicht werden. Nch Registrierung und Archivierung sämtlicher sttischen und dynmischen Dten des Ptienten, werden die Modelle des Ptienten in ds CAR-Gerät einr- Quintessenz Zhntech 2013;39(11):

7 A. 11 Dreidimensionle Kiefergelenkpositionsestimmung mit dem Freecorder BlueFox. A. 12 Gelenkrumnlyse des retrlen Gelenkrums. Auswertung der opto-elektronischen Registrierung: Nme:, Pt.Nr.: Behndler: Prof. Dr. med. dent. Olf Winzen Befunde DATEN-ANALYSE: Es liegt ein Verdcht uf eine CMD vor. (Whrscheinlichkeit uf pthologische Kurvenverläufe 100 %) Verdcht uf: Diskusperfortion, rechts (W: 1,6 %) Exzentrische Diskusluxtion mit prtieller nterior mediler Diskusverlgerung, rechts (W: 1,2 %) Verdchtsdignose CMD, dekompensierte myogene Dysfunktion Kompression rechts und prtielle nterior medile Diskusverlgerung links Therpievorschlg A. 13 Durch Auswertung der einzelnen Gelenkräume ergeen sich Hinweise uf eine Fehlpositionierung. D ei nterior-mediler Diskusverlgerung der Kondylus stets nch lterl verlgert ist, muss der gegenüerliegende Kondylus einen eingeschränkten Bewegungsrum nch medil hen. Eine Kompression ergit sich stets durch Auswertung der surtrusiven Gelenkräume. Die Komintion der Betrchtung der Gelenkräume in der sgittlen, horizontlen und vertiklen ermöglicht eine präzise Dignostik. Hierus folgen die Werte für die Reposition, die eine dreidimensionle Veränderung der Kiefergelenkposition durch eine dreidimensionle Veränderung des Verhältnisses zwischen Oer und Unterkiefer ermöglichen. Die Zähne 16 und 26 wurden entfernt, die Zähne 17 und 27 mesilisiert Quintessenz Zhntech 2013;39(11):

8 A. 14 Berührungslose Registrierung mit dem Freecorder BlueFox; Üerlgerung des CAR-Geräts zur Vernschulichung der Computer-kontrollierten Positionsveränderung. Die Position der Zhnreihen und Kiefergelenke entspricht der der Modelle und der Geräte-Kondylen. A. 15 und Die neue Position des Oerkiefers ist fixiert. Im Lor wird er mit einer neuen Splitcstpltte und einer neuen Modellsockelpltte mit dem Artikultoroerteil durch den Arti-Gips verunden. c d tikuliert. Dieses wird nstelle des Ptienten mit dem Freecorder gekoppelt, indem ds Gerät dort in ds System eingehängt wird, wo normlerweise die Kopfhlterung ist. Die Registriermrker sind die gleichen wie m Ptienten, wodurch die Reposition online mittels Verstellung der Mikrometerschruen m Gerät durchgeführt wird. So wird es möglich, die dreidimensionle Lgeeziehung der Modelle des Ptienten so zu verändern, dss die therpeutischen Werte (therpeutische Position) präzise eingestellt werden können (A. 14 und ). Jetzt wird eine neue Bissregistrierung zwischen den Modellen im CAR-Gerät durchgeführt und die werden Modelle neu in den Artikultor einmontiert. Modellmontge Schienenmteril Nch der Reposition (Neupositionierung) des Oerkiefers werden eide Modelle im CAR-Positioner neu fixiert. Dnch kommen die Modelle in ds Lor und müssen neu in den Artikultor montiert werden. Dzu werden der lte Modellsockel mit der Montgepltte und der Splitcstpltte entfernt und rchiviert und eine neue Splitcstpltte wird ufgesetzt. Mit einer neuen Modellsockelpltte (lu, Bumnn Dentl, Keltern-Ellmendingen) und einem expnsionsfreien Gips (Arti-Gips, Denton, Dortmund) knn die Modellmontge vollendet werden (A. 15 und ). Die Aildungen 16 is c zeigen die großen Okklusionsdifferenzen zwischen der zentrischen Sitution und der neuen therpeutischen Position. Ds evorzugte Mteril in der Systemtik der Bensheimer Rekonstruktion ist Tiefziehfolie (A. 17) in den Stärken 1,5 is 2,0 mm (Erkodur, Erkodent, Pflzgrfenweiler). Dzu ein pr Anmerkungen zu den Erfhrungen des Autors mit diesem Mteril: es ist ein industriell gefertigtes, kompktes Mteril, es ist leicht zu reinigen, ws in Bezug uf die Hygiene ein Vorteil ist, Quintessenz Zhntech 2013;39(11):

9 c A. 16 is c Die Sgittlnsicht der großen Freiräume in der Okklusion, eine echte Herusforderung. A. 17 Ds evorzugte Mteril für die Okklusionsschiene ist Tiefziehmteril. A. 18 Ds Situtionsmodell wird immer dupliert. es ht eine hohe Elstizität und Trnsluzenz und ddurch einen geringen Einfluss uf die Ästhetik und die Dynmik des Unterkiefers, die Zhnkonturen werden im Groen erhlten, dies edeutet geringe Rumveränderungen für Wnge und Zunge, es ht usgezeichnete Trgeeigenschften. Die Schiene wird generell im Unterkiefer hergestellt (der Einfluss in Bezug uf den Trgekomfort ist hier m geringsten). Um Defekte m Situtionsmodell zu vermeiden, wird vom Unterkiefer immer ein Dupliktmodell ngefertigt (siehe A. 18). Auch hier esteht die Möglichkeit, einen expnsionsfreien Gips zu verwenden. Sind die unteren Frontzähne leicht oder stärker verschchtelt, sollten sie vorher mit Wchs usgelockt werden. Ds Dupliktmodell wird im Tiefziehgerät pltziert, die entsprechende Tiefziehfolie mit der Isolierfolie nch unten eingesetzt, die empfohlenen Temperturen der Firmen werden eingestellt und die Folie tiefgezogen (A. 18 und 19). Um die großen Differenzen in der Okklusion uszugleichen, ist in diesem Fll eine Folie mit der Stärke 2,0 mm nicht usreichend (A. 19). Im Allgemeinen wird die Okklusion dnn mit trnsprentem Kunststoff ufgeut. Ds ht er den Nchteil, dss z. B. die Kunststoffflüssigkeit uch u.. unter die Folie läuft, die Folie nlöst und verschmiert. Ein weiterer Nchteil ist die Versteifung der Schiene durch den strren Kunststoff, der somit die Moilität der Schiene sehr eeinflusst. Schienenherstellung 1646 Quintessenz Zhntech 2013;39(11):

10 A. 19 Ds Dupliktmodell wird im Tiefziehgerät pltziert, die entsprechende Tiefziehfolie eingesetzt, erwärmt und tiefgezogen; Die drunterliegende Gummifolie verhindert ds Einpressen des Grnults in die Folie. c d e f A. 20 Die Ansicht von mesil zur Verdeutlichung der einzelnen Areitsschritte; die erste Folie wird üer den gnzen Zhnkrnz tiefgezogen; c die Frontzhnreihe und die gekennzeichneten ukklen und lingulen Anteile werden zurückgeschliffen; d der zurückgeschliffene Schienenteil für den Seitenzhnereich; e die zweite Folie umfsst den ersten reduzierten Schienenteil; f die fertige Schiene esteht us zwei Lgen, die miteinnder verunden sind. In den Aildungen 20 is f ist ein Beispiel gezeigt, wie mn schnell und suer die vertiklen Differenzen korrigieren knn. Es wird eine erste Folie tiefgezogen und, wie in den Aildungen ufgezeigt, is zu diesem Mß zurückgeschliffen. Der Frontzhnereich wird gnz usgesprt. Die Ränder sollte mn möglichst nicht usdünnen, sondern die Fräsung im rechten Winkel zum Zhn elssen. So ht eine zweite Folie die Möglichkeit, die erste Folie zu umfssen (A. 20e und f). Bei der Verwendung einer zweiten Folie ist druf zu chten, dss die Isolierfolie vorher entfernt wird, dmit sich eide Folien miteinnder verinden können. Es ist zu empfehlen, die Vorwärmzeit ei der zweiten Folie 2 is 3 Sekunden zu verlängern. Quintessenz Zhntech 2013;39(11):

11 A. 21 Die Okklusionsfläche wurde mit 50 µm Aluminiumoxid leicht mttiert. A. 21 Die Schiene ildet den Okklusionsusgleich für die Sttik und die Dynmik (Oktoer 2012). Nch dem Aufpssen der Schiene, erst uf dem Dupliktmodell und dnn die Feindption uf dem Situtionsmodell, erfolgt ds Einschleifen der Zentrik (rote Okklusionsfolie). Für die dynmische Okklusion sind die ermittelten Dten in den Artikulr zu üertrgen und der Artikultor ist entsprechend zu progrmmieren. Diese dynmischen Dten müssen in die Schiene eingeschliffen werden: Einschleifen der Protrusion im Front- und Seitenzhnereich (schwrze Okklusionsfolie) Einschleifen der Lterotrusion uf der rechten Seite (lue Okklusionsfolie) und gleichzeitige Kontrolle und eventuelles Einschleifen uf der Mediotrusionsseite links (grüne Okklusionsfolie) Der gleiche Areitsluf für die Lterotrusion uf der linken Seite, wie oen eschrieen Kontrolle und mögliches Einschleifen der Retrusion und der Immedite Sideshift, wenn vorhnden mit dem SRT-Artikultoroerteil (rote Okklusionsfolie). Ds ngestrete Ziel ist eine volllncierte Okklusion Nochmlige schließende Korrekturen in der Zentrik Reinigen und Astrhlen der Okklusionsfläche mit 50 µm Aluminiumoxid und schließende Politur Die Einzelschritte zum Einstellen des Artikultors und Einschleifen der sttischen und dynmischen Prmeter in die Schiene können nhnd eines für diese Ausge freigeschlteten Films der Autoren D. Schulz und O. Winzen unter dem hier gedruckten QR-Code nchvollzogen werden Einschleifen der sttischen und dynmischen Prmeter Auf der mtten, weißlichen Okklusionsfläche der Schiene zeichnen sich gnz präzise die Bewegungshnen der ntgonistischen Höcker. Sie können für eine weitere Dignose sehr wichtige Informtionen liefern (A. 21 und ). Der vorliegende Beitrg zeigt, dss es möglich ist, üer die gezielte Veränderung der Zhnoerfläche in Verindung mit krniomedizinischer Behndlung eine Therpie von Kiefergelenkerkrnkungen vorzunehmen. Leider git es keine einfche Möglichkeit, durch die Anfertigung einer Tiefziehschiene eine gezielte Therpie der krniomndiulären Dysfunktion vorzunehmen, sondern vor der Therpie steht die Anmnese, Befundung und Reposition nch opto-elektronischer Registrierung. Druf folgt die Anfertigung eines okkluslen Physiotherpieehelfs. Dieser wird uch ls CAR-Physiotherpieehelf ezeichnet. Fzit 1648 Quintessenz Zhntech 2013;39(11):

12 A. 22 Die eingegliederte Schiene in der therpeutischen Position (April 2013). A. 22 Bei der Mundöffnung werden die Geruchsflächen sichtr. A. 22c Die Okklusionsfläche ist teilweise sehr strk ensprucht. c Nch einer körperlichen Untersuchung der Ptientin wurde schnell klr, dss eine Tiefziehschiene keine Besserung der Beschwerden erringen würde. Deshl wurde die Ptientin nch eingehender Untersuchung und Modelldignose opto-elektronisch mit dem Freecorder BlueFox registriert. Hierdurch werden Informtionen gesmmelt, die neen den ülichen Bewegungsdten die ptientenindividuelle initile Achse des Unterkiefers ermittelt. Mit dieser Schrnierchse wird der Unterkiefer der Artikultorchse zugeordnet. Im zweiten Schritt werden die Gelenkräume der Kiefergelenke ermittelt und eine Anlyse wird durchgeführt. Hierdurch wird eine gezielte Therpieplnung möglich. Nch Reposition online wird der Unterkiefer dem Oerkiefer neu zugeordnet und zwischen den Modellen wird ein neuer Biss ngefertigt. Diese im Computer (Computer Assistierte Reposition) ermittelte therpeutische Position wird im Lor zum Einmontieren in den volldjustierten Artikultor üertrgen (vgl. A. 15 und 16). Nch Anfertigung der Tiefziehschiene wird us dieser durch ds Einschleifen der Bewegungsdten, wozu uch die Dten der Areitsseite gehören, ein Physiotherpieehelf, d jetzt uch die Bewegung des Ptienten durch die neue Oerfläche vorgegeen und triniert wird. Quintessenz Zhntech 2013;39(11):

13 A. 23 Die Ausgngssitution nch der kieferorthopädischen Behndlung. A. 23 Die jetzige Unterkieferposition ohne Schiene. Die Unterkieferfront steht leicht protrusiv und nicht mehr so tief im pltinlen Bereich der oeren Front. Der Seitenzhnereich ist kontktfrei, die Ptientin ist ohne Beschwerden. A. 24 Oerflächensitution nch c. 10 Monten. Funktionsräume und Funktionsrichtungen hen sich weiter usgeprägt (August 2013); die rechte Seite mit sttischen und dynmischen Merkmlen; die linke Seite mit einem individuellen Bewegungsmuster. A. 25 Die sgittle Ansicht des Wx-ups. A. 25 Die Frontlnsicht der korrigierten Okklusion. Für die Ptientin werden nch einem Wx-up die Zhnoerflächen und Positionen der Zähne in zentrischer Okklusion ermittelt (A. 22 is 24). Dies wird durch eine kieferorthopädische Behndlung möglich sein, wenn die erreichte Position durch Okkluchips vorgegeen und gesichert wird. Die Aildungen 25 is 28 zeigen ein Beispiel. Die intensive Mitreit der Ptientin wird in der weiteren Behndlung üer den endgültigen Therpieerfolg entscheiden. Auslick 1650 Quintessenz Zhntech 2013;39(11):

14 A. 26 Ds Oerkiefer- und ds Unterkiefersitutionsmodell. A. 27 Der rechte rekonstruierte Unterkiefer. A. 27 Die Wchsrekonstruktion nch dem Konzept der NFR (Ntur- und Funktionsgerechte Rekonstruktion). A. 28 und Die in Okkluchips umgesetzten Wchsmodelltionen uf dem Modell. ZT Dieter Schulz Finkenweg Bensheim E-Mil: ZA Ulf Krueger-Jnson Stettenstrße Frnkfurt E-Mil: Prof. Dr. med. dent. Olf Winzen Kiserstrße Frnkfurt m Min E-Mil: crniomed.org Quintessenz Zhntech 2013;39(11):

Dental-CT bei Kindern Technische Vorgehensweise und exemplarische Befunde

Dental-CT bei Kindern Technische Vorgehensweise und exemplarische Befunde Corneli Schröder, Alexnder Schumm Dentl-CT ei Kindern Technische Vorgehensweise und exemplrische Befunde Die Computertomogrphie der Zhnreihen (Dentl-CT) wird ei Kindern und Jugendlichen selten eingesetzt,

Mehr

CASE REPORT. Die Rekonstruktion eines Lächelns ÄSTHETIK. Ästhetische und funktionelle Rekonstruktion eines Dentinogenesis-imperfecta-Patienten

CASE REPORT. Die Rekonstruktion eines Lächelns ÄSTHETIK. Ästhetische und funktionelle Rekonstruktion eines Dentinogenesis-imperfecta-Patienten Alle Rechte vorehlten Zusmmenfssung Anhnd des Flls eines 16-jährigen Ptienten wird die komplexe Rehilittion einer generlisierten Zhnhrtsustnzfehlildung (Dentinogenesis imperfect Typ II) mit Lithiumdisilikt-Glskermik

Mehr

Therapiebegleiter Kopfschmerztagebuch

Therapiebegleiter Kopfschmerztagebuch Vornme & Nchnme Therpieegleiter Kopfschmerztgeuch Liee Ptientin, lieer Ptient, Wie Können sie helfen? Bitte führen Sie regelmäßig euch m esten täglich. Trgen Sie in die Splten die jeweiligen Informtionen

Mehr

Die Brückenlappentechnik zum sicheren Verschluss von Nasenseptumdefekten

Die Brückenlappentechnik zum sicheren Verschluss von Nasenseptumdefekten Die Brückenlppentechnik zum sicheren Verschluss von Nsenseptumdefekten T. Stnge, H.-J. Schultz-Coulon Einleitung Die Rekonstruktion eines defekten Nsenseptums zählt zu den schwierigsten rhinochirurgischen

Mehr

Metallfreie Reproduktion (BioHPP) eines NEM-Gerüstes im manuellen Vorgehen

Metallfreie Reproduktion (BioHPP) eines NEM-Gerüstes im manuellen Vorgehen Zusmmenfssung In diesem Beitrg wird gezeigt, dss die hndwerklichen Fähigkeiten im zhntechnischen Beruf nch wie vor einen hohen Stellenwert hen. Vielleicht scheint ds Vorgehen für einige Leser im Zeitlter

Mehr

Das biomechanische Okklusionskonzept nach H. M. Polz in der interdisziplinären Funktionstherapie

Das biomechanische Okklusionskonzept nach H. M. Polz in der interdisziplinären Funktionstherapie Puliction Zusmmenfssung Im Rhmen der CMD-Therpie ist die Rekonstruktion der sttischen und dynmischen Okklusion häufig von entscheidender Bedeutung für den Behndlungserfolg. Ds von H. M. Polz erreitete

Mehr

17 Doppelbündel-Rekonstruktion mit Semitendinosussehne

17 Doppelbündel-Rekonstruktion mit Semitendinosussehne Kpitel 17 143 17 Doppelündel-Rekonstruktion mit Semitendinosussehne Wolf Petersen 17.1 Einleitung Ds vordere Kreuznd (VKB) esteht us 2 funktionellen Bündeln: einem nteromedilen (AM) und einem posterolterlen

Mehr

Die Regelungen zu den Einsendeaufgaben (Einsendeschluss, Klausurzulassung) finden Sie in den Studien- und Prüfungsinformationen Heft Nr. 1.

Die Regelungen zu den Einsendeaufgaben (Einsendeschluss, Klausurzulassung) finden Sie in den Studien- und Prüfungsinformationen Heft Nr. 1. Modul : Grundlgen der Wirtschftsmthemtik und Sttistik Kurs 46, Einheit, Einsendeufge Die Regelungen zu den Einsendeufgen (Einsendeschluss, Klusurzulssung) finden Sie in den Studien- und Prüfungsinformtionen

Mehr

Vaskulitisdiagnostik mit Gefäß-Ultraschall

Vaskulitisdiagnostik mit Gefäß-Ultraschall D s T h e m Vskulitisdignostik mit Gefäß-Ultrschll Biopsie oder Bildgeung Bei Arteriitis temporlis ist die Dignostik mit eiden Verfhren möglich, in zhlreichen nderen Gefäßregionen knn eine Großgefäßvskulitis

Mehr

Implantate in Kontakt mit anderem Gewebe als Knochen

Implantate in Kontakt mit anderem Gewebe als Knochen LITERATUR SIEHE TEXT FRANZÖSISCH, SEITE 156 157 Serge Szmukler Moncler 1 Mithridde Dvrpnh 2 Keyvn Dvrpnh 3 Philippe Rjzum 4 Nedjou Cpelle Oudh 5 Georgy Demurshvili 6 1 At. Odonto-Stomtologische Wissenschften,

Mehr

Umwandlung von endlichen Automaten in reguläre Ausdrücke

Umwandlung von endlichen Automaten in reguläre Ausdrücke Umwndlung von endlichen Automten in reguläre Ausdrücke Wir werden sehen, wie mn us einem endlichen Automten M einen regulären Ausdruck γ konstruieren knn, der genu die von M kzeptierte Sprche erzeugt.

Mehr

Spezialisten gefragt. Kieferorthopädie und Prothetik im interdisziplinären Kontext. Bedingt durch parodontalchirurgische und implantatchirurgische

Spezialisten gefragt. Kieferorthopädie und Prothetik im interdisziplinären Kontext. Bedingt durch parodontalchirurgische und implantatchirurgische Spezilisten gefrgt Kieferorthopädie und Prothetik im interdisziplinären Kontext Ein Beitrg von Dr. Werner Shupp, Dr. Wolfgng Boisserée und Dr. Juli Hurih, Köln Interktive Lerneinheit mit zwei Fortildungspunkten

Mehr

PEEK Ein neues Gerüstmaterial für die metallfreie prothetische Therapie

PEEK Ein neues Gerüstmaterial für die metallfreie prothetische Therapie Zusmmenfssung Für die komplexe implnttprothetische Behndlung eines Ptienten edrf es einer funktionierenden Zusmmenreit zwischen dem Zhnrzt und dem Zhntechniker. Anhnd eines Ptientenflls wird drgestellt,

Mehr

Für den Mathe GK, Henß. - Lineare Algebra und analytische Geometrie -

Für den Mathe GK, Henß. - Lineare Algebra und analytische Geometrie - Für den Mthe GK, Henß - Linere Alger und nlytische Geometrie - Bis uf die Astände ist jetzt lles drin.. Ich h noch ne tolle Seite entdeckt mit vielen Beispielen und vor llem Aufgen zum Üen mit Lösungen..

Mehr

Grundlagen der Physiotherapie

Grundlagen der Physiotherapie Grundlgen der Physiotherpie Vom Griff zur Behndlung von Lynn Allen Coly Crolyn Kisner erweitert, üerreitet Thieme 2009 Verlg C.H. Beck im Internet: www.eck.de ISBN 978 3 13 108743 0 schnell und portofrei

Mehr

5.3 Dynamisches Sitzen und Stehen

5.3 Dynamisches Sitzen und Stehen Dynmisches Sitzen und Stehen 5.3 Dynmisches Sitzen und Stehen Test Bewegen Sie sich eim Sitzen und Stehen kontinuierlich um den Mittelpunkt der senkrechten Oerkörperhltung (S. 39) mit neutrler Wirelsäulenschwingung

Mehr

edatenq ist eine Anwendung, die den Unternehmen die Möglichkeit bietet, ihre statistischen Meldungen über das Internet auszufüllen und einzureichen.

edatenq ist eine Anwendung, die den Unternehmen die Möglichkeit bietet, ihre statistischen Meldungen über das Internet auszufüllen und einzureichen. Mnuell edatenq Fremdenverkehrs- und Gstgeweresttistik Einleitung edatenq ist eine Anwendung, die den Unternehmen die Möglichkeit ietet, ihre sttistischen Meldungen üer ds Internet uszufüllen und einzureichen.

Mehr

v P Vektorrechnung k 1

v P Vektorrechnung k 1 Vektorrechnung () Vektorielle Größen in der hysik: Sklren Größen wie Zeit, Msse, Energie oder Tempertur werden in der hysik mit einer Mßzhl und einer Mßeinheit ngegeen: 7 sec, 4.5 kg. Wichtige physiklische

Mehr

RoDip das neue Tauchverfahren zur Vorbehandlung. und Elektrotauchlackierlinien. Automobilkarosserien

RoDip das neue Tauchverfahren zur Vorbehandlung. und Elektrotauchlackierlinien. Automobilkarosserien RoDip ds neue Tuchverfhren zur Vorehndlung und Elektrotuchlckierung von Automoilkrosserien Die Lckierung der Automoilkrosserien ht wichtige Aufgen für den Schutz der Oerfläche, z. B. gegen mechnische und

Mehr

Mathematik: Mag. Schmid Wolfgang Arbeitsblatt 3 5. Semester ARBEITSBLATT 3 PARAMETERDARSTELLUNG EINER GERADEN

Mathematik: Mag. Schmid Wolfgang Arbeitsblatt 3 5. Semester ARBEITSBLATT 3 PARAMETERDARSTELLUNG EINER GERADEN Mthemtik: Mg. Schmid Wolfgng Areitsltt 3 5. Semester ARBEITSBLATT 3 PARAMETERDARSTELLUNG EINER GERADEN Wir wollen eine Gerde drstellen, welche durch die Punkte A(/) und B(5/) verläuft. Die Idee ist folgende:

Mehr

1.2 Der goldene Schnitt

1.2 Der goldene Schnitt Goldener Schnitt Psclsches Dreieck 8. Der goldene Schnitt Beim Begriff Goldener Schnitt denken viele Menschen n Kunst oder künstlerische Gestltung. Ds künstlerische Problem ist, wie ein Bild wohlproportioniert

Mehr

KIEFERORTHOPÄDIE NACHRICHTEN. Die Zeitung von Kieferorthopäden für Kieferorthopäden I www.kn-aktuell.de. Labormanagement

KIEFERORTHOPÄDIE NACHRICHTEN. Die Zeitung von Kieferorthopäden für Kieferorthopäden I www.kn-aktuell.de. Labormanagement Nr. 6 I Juni 2009 I 7. Jhrgng I ISSN: 1612 2577 I PVSt: 62133 I Einzelpreis 8, KIEFERORTHOPÄDIE NACHRICHTEN Die Zeitung von Kieferorthopäden für Kieferorthopäden I www.kn-ktuell.de Digitle Dignostik Serie

Mehr

Die Anfertigung einer Apparatur zur Gaumennaht-Erweiterung (GNE) im vollständig digitalen Workflow

Die Anfertigung einer Apparatur zur Gaumennaht-Erweiterung (GNE) im vollständig digitalen Workflow Zusmmenfssung In der trditionellen Kieferorthopädie ist der erste Schritt zur Erstellung einer pssenden Apprtur für den Ptienten die Anfertigung einer Algintformung. Dnk neuer Technologien ist es jedoch

Mehr

Das customized Alignersystem

Das customized Alignersystem Inwieweit durh Einstz modernster Computertehnologie die Aktivierung von Korrekturshienen noh präziser relisiert werden knn, demonstriert Dr. Wjeeh Khn nhnd des von ihm entwikelten orthops -Alignersystems*.

Mehr

Prüfungsteil Schriftliche Kommunikation (SK)

Prüfungsteil Schriftliche Kommunikation (SK) SK Üerlik und Anforderungen Üerlik und Anforderungen Prüfungsteil Shriftlihe Kommuniktion (SK) Üerlik und Anforderungen Worum geht es? In diesem Prüfungsteil sollst du einen Beitrg zu einem estimmten Them

Mehr

GPM Project Excellence Modell Nürnberg, PM Forum 2014

GPM Project Excellence Modell Nürnberg, PM Forum 2014 GPM Project Excellence Modell Nürnerg, PM Forum 2014 Einführung Reflexion professionell egeisterte Stkeholder Lernen innovtiv Ws ist Project Excellence? Umweltinteressen nchhltige Werte schffen herusrgende

Mehr

SONDERDRUCK. Mehrfarbige Zirkonoxid-Blanks als Basis für die vollanatomische und verblendete Restauration. 39. Jahrgang Dezember 2013

SONDERDRUCK. Mehrfarbige Zirkonoxid-Blanks als Basis für die vollanatomische und verblendete Restauration. 39. Jahrgang Dezember 2013 SONDERDRUCK Mehrfrige Zirkonoxid-Blnks ls Bsis für die vollntomische und verlendete Resturtion Björn Rolnd üerreicht durch: Kurry Europe GmH BU Medicl Products Philipp-Reis-Str. 4 65795 Httersheim / Germny

Mehr

dem Verfahren aus dem Beweis zu Satz 2.20 erhalten wir zunächst die folgenden beiden ε-ndeas für die Sprachen {a} {b} und {ε} {a} +

dem Verfahren aus dem Beweis zu Satz 2.20 erhalten wir zunächst die folgenden beiden ε-ndeas für die Sprachen {a} {b} und {ε} {a} + Lösungen zu Üungsltt 3 Aufge 1. Es gilt L(( ) ) = ({} {}) {} = ({} {}) ({} {} + ). Mit dem Verfhren us dem Beweis zu Stz 2.20 erhlten wir zunächst die folgenden eiden -NDEAs für die Sprchen {} {} und {}

Mehr

Versuchsplanung. Grundlagen. Extrapolieren unzulässig! Beobachtungsbereich!

Versuchsplanung. Grundlagen. Extrapolieren unzulässig! Beobachtungsbereich! Versuchsplnung 22 CRGRAPH www.crgrph.de Grundlgen Die Aufgbe ist es Versuche so zu kombinieren, dss die Zusmmenhänge einer Funktion oder eines Prozesses bestmöglich durch eine spätere Auswertung wiedergegeben

Mehr

2. Klausur in K2 am

2. Klausur in K2 am Nme: Punkte: Note: Ø: Profilfch Physik Azüge für Drstellung: Rundung:. Klusur in K m.. 04 Achte uf die Drstellung und vergiss nicht Geg., Ges., Formeln, Einheiten, Rundung...! Aufge ) (8 Punkte) In drei

Mehr

Der chinesische Gelehrte Konfuzius wird oft als

Der chinesische Gelehrte Konfuzius wird oft als Roert-Wichrd-Pohl-Preis Experimente zum Selstuen Einfche Experimente mit lltäglichen Mterilien und ttrktive Demonstrtionsexperimente ermöglichen es Schülern, die Physik esser zu verstehen Hns-Jochim Wilke

Mehr

über der Strangbreite 2. Zugleich vermindert Einschlüssen, wodurch sich die Qualität des gegossenen Stahls verbessert.

über der Strangbreite 2. Zugleich vermindert Einschlüssen, wodurch sich die Qualität des gegossenen Stahls verbessert. S T R N G G I E S S E N Elektromgnetisches remsen veressert die Sthlqulität eim Strnggießen Ds elektromgnetische remsen der Sthlströmung in der Kokille von Strnggießnlgen veressert die Qulität des gegossenen

Mehr

3 Sprunggelenk und Rückfuß

3 Sprunggelenk und Rückfuß Sprunggelenk und Rückfuß 3 Sprunggelenk und Rückfuß 3.1 Trum 3.1.1 Kpsel-Bnd-Apprt M. Wlther und U. Szeimies Außenänder Definition Bei trumtischen Verletzungen der Außenänder hndelt es sich um die Teil-

Mehr

SLXe-300/Spectrum Whisper TM Pro

SLXe-300/Spectrum Whisper TM Pro SLXe-300/Spectrum Whisper TM Pro Einfch- und Mehrfchtempertturetrie PIEK-zertifiziert Kompromisslose Leistung zum Schutz der Ldung in llen Umgeungen Uneingeschränkter Zugng rund um die Uhr zu llen städtischen

Mehr

1KOhm + - y = x LED leuchtet wenn Schalter x gedrückt ist

1KOhm + - y = x LED leuchtet wenn Schalter x gedrückt ist . Ohm = LED leuchtet wenn chlter gedrückt ist 2. Ohm = NICH ( = NO ) LED leuchtet wenn chlter nicht gedrückt ist = ist die Negtion von? Gibt es so einen kleinen chlter (Mikrotster)? 2. Ohm = UND LED leuchtet

Mehr

Public-Key-Verfahren: Diffie-Hellmann und ElGamal

Public-Key-Verfahren: Diffie-Hellmann und ElGamal Westfälische Wilhelms-Universität Münster Ausreitung Pulic-Key-Verfhren: Diffie-Hellmnn und ElGml im Rhmen des Seminrs Multimedi und Grphen WS 2007/2008 Veselin Conev Themensteller: Prof. Dr. Herert Kuchen

Mehr

Dein Trainingsplan. sportmannschaft. ... und was sonst noch wichtig ist. Deine Zähne sind wie deine. und du bist der Trainer!

Dein Trainingsplan. sportmannschaft. ... und was sonst noch wichtig ist. Deine Zähne sind wie deine. und du bist der Trainer! hben Freunde Deine Zähne sind wie deine sportmnnschft und du bist der Triner! Und jeder Triner weiß, wie wichtig jeder einzelne Spieler ist eine wichtige und schöne Aufgbe! Drum sei nett zu deinen Zähnen

Mehr

Personal und Finanzen der öffentlich bestimmten Fonds, Einrichtungen, Betriebe und Unternehmen (FEU) in privater Rechtsform im Jahr 2003

Personal und Finanzen der öffentlich bestimmten Fonds, Einrichtungen, Betriebe und Unternehmen (FEU) in privater Rechtsform im Jahr 2003 Personl und Finnzen der öffentlich estimmten Fonds, Einrichtungen, Betriee und Unternehmen (FEU) in privter Rechtsform im Jhr 003 Dipl.-Volkswirt Peter Emmerich A Mitte der 980er-Jhre ist eine Zunhme von

Mehr

Lehrgang: Digitaltechnik 1 ( Grundlagen ) - Im Lehrgang verwendete Gatter ( Übersicht ) Seite 3

Lehrgang: Digitaltechnik 1 ( Grundlagen ) - Im Lehrgang verwendete Gatter ( Übersicht ) Seite 3 Lehrgng: Digitltechnik ( Grundlgen ) Dtum: Nme: Seite: Inhltsverzeichnis: Im Lehrgng verwendete Gtter ( Üersicht ) Seite 3 Aufu von Zhlensystemen deziml, dul ( Infoseite ) Seite 4 ( Areitsltt ) Seite 5

Mehr

Nutzung der Abwärme aus Erneuerbare-Energie-Anlagen

Nutzung der Abwärme aus Erneuerbare-Energie-Anlagen 5 2014 Sonderdruck us BWK 5-2014 Wichtige Kennzhlen und effiziente Plnung für die dezentrle Wärmewende Nutzung der Abwärme us Erneuerbre-Energie-Anlgen Wichtige Kennzhlen und effiziente Plnung für die

Mehr

nach der FIT-Methode HANDBALL LEKTÜRE Mannhard Bech Malte Gertenbach Mehr Stabilität Mehr Kraft Mehr Leistung

nach der FIT-Methode HANDBALL LEKTÜRE Mannhard Bech Malte Gertenbach Mehr Stabilität Mehr Kraft Mehr Leistung Mnnhrd Bech Mlte Gertenbch Athletiktrining nch der FIT-Methode Mehr Stbilität Speziell für den Hndbllsport entwickelt Für bessere Körperbeherrschung, Leistungssteigerung und Verletzungsprävention Ab der

Mehr

Der Verschluss von Nasenseptumdefekten. Brückenlappentechnik

Der Verschluss von Nasenseptumdefekten. Brückenlappentechnik C M E - F O R T B I L D U N G I Der dreischichtige Verschluss von Nsenseptumdefekten in Brückenlppentechnik von A. Neumnn Der Verschluss von Nsenseptumdefekten gilt llgemein ls schwierig und stellt eine

Mehr

Vorlesung. Einführung in die mathematische Sprache und naive Mengenlehre

Vorlesung. Einführung in die mathematische Sprache und naive Mengenlehre Vorlesung Einführung in die mthemtische Sprche und nive Mengenlehre 1 Allgemeines RUD26 Erwin-Schrödinger-Zentrum (ESZ) RUD25 Johnn-von-Neumnn-Hus Fchschft Menge ller Studenten eines Institutes Fchschftsrt

Mehr

Skript für die Oberstufe und das Abitur 2015 Baden-Württemberg berufl. Gymnasium (AG, BTG, EG, SG, WG)

Skript für die Oberstufe und das Abitur 2015 Baden-Württemberg berufl. Gymnasium (AG, BTG, EG, SG, WG) Sript für die Oerstufe und ds Aitur Bden-Württemerg erufl. Gymnsium (AG, BTG, EG, SG, WG) Mtrizenrechnung, wirtschftliche Anwendungen (Leontief, Mterilverflechtung) und Linere Optimierung Dipl.-Mth. Alexnder

Mehr

Domäne und Bereich. Relationen zwischen Mengen/auf einer Menge. Anmerkungen zur Terminologie. r Relationen auf/in einer Menge.

Domäne und Bereich. Relationen zwischen Mengen/auf einer Menge. Anmerkungen zur Terminologie. r Relationen auf/in einer Menge. Reltionen zwischen Mengen/uf einer Menge! Eine Reltion R A B (mit A B) ist eine Reltion zwischen der Menge A und der Menge B, oder uch: von A nch B. Drstellung: c A! Wenn A = B, d.h. R A A, heißt R eine

Mehr

Komplikationen durch permanente Filler im Gesicht Alternativen

Komplikationen durch permanente Filler im Gesicht Alternativen Fortildung Kompliktionen durch permnente Filler im Gesicht Alterntiven Michel Montnri, Andres Arens, Jutt Lieu Kompliktionen im Gesichtsereich, usgelöst durch die Injektion von permnenten Fillern, sind

Mehr

Bestimmung der Adsorptionsisotherme von Essigsäure an Aktivkohle

Bestimmung der Adsorptionsisotherme von Essigsäure an Aktivkohle S2-Adsorptionsisothermen_UWW rstelldtum 28.3.214 7:41: Üungen in physiklischer Chemie für Studierende der Umweltwissenschften Versuch Nr.: S2 Version 214 Kurzezeichnung: Adsorptionsisotherme estimmung

Mehr

Themenbereich: Kongruenzsätze Seite 1 von 6

Themenbereich: Kongruenzsätze Seite 1 von 6 Themenereich: Kongruenzsätze Seite 1 von 6 Lernziele: - Kenntnis der genuen Formulierung der Kongruenzsätze - Kenntnis der edeutung der Kongruenzsätze - Fähigkeit, die Kongruenzssätze gezielt zur egründung

Mehr

Ein gelungener Balanceakt

Ein gelungener Balanceakt Ein gelungener Blncekt Die Adeckung verfärter Zhnsustnz mit einer huchdünnen Schle Ein Beitrg von Dr. Bettin Hs und Ztm. Oliver Krieger, eide Nürnerg Gesundheit schließt ds Wohlefinden in Hrmonie mit sich

Mehr

Der beste Umzug, den wir je hatten. Privatumzüge Überseeumzüge Senioenumzüge Kunsttransporte Lagerung ERWIN WEDMANN

Der beste Umzug, den wir je hatten. Privatumzüge Überseeumzüge Senioenumzüge Kunsttransporte Lagerung ERWIN WEDMANN Der beste Umzug, den wir je htten. Privtumzüge Überseeumzüge Senioenumzüge Kunsttrnsporte Lgerung ERWIN WEDMANN Erwin Wedmnn Euromovers erfolgreiche Koopertion seit über 20 Jhren Heute zählt die EUROMOVERS

Mehr

KIEFERORTHOPÄDIE NACHRICHTEN. Die Zeitung von Kieferorthopäden für Kieferorthopäden I www.kn-aktuell.de

KIEFERORTHOPÄDIE NACHRICHTEN. Die Zeitung von Kieferorthopäden für Kieferorthopäden I www.kn-aktuell.de KIEFERORTHOPÄDIE NACHRICHTEN Die Zeitung von Kieferorthopäden für Kieferorthopäden I www.kn-ktuell.de Nr. 9 Septemer 2009 7. Jhrgng ISSN: 1612 2577 PVSt: 62133 Einzelpreis 8, Aktuell Digitle Dignostik

Mehr

3 Module in C. 4 Gültigkeit von Namen. 5 Globale Variablen (2) Gültig im gesamten Programm

3 Module in C. 4 Gültigkeit von Namen. 5 Globale Variablen (2) Gültig im gesamten Programm 3 Module in C 5 Glole Vrilen!!!.c Quelldteien uf keinen Fll mit Hilfe der #include Anweisung in ndere Quelldteien einkopieren Bevor eine Funktion us einem nderen Modul ufgerufen werden knn, muss sie deklriert

Mehr

QualitŠtskriterien fÿr die betriebliche Gesundheitsfšrderung

QualitŠtskriterien fÿr die betriebliche Gesundheitsfšrderung WH IN U O Gesunde Mitreiter in gesunden Unternehmen Erfolgreiche Prxis etrielicher Gesundheitsfšrderung in Europ QulitŠtskriterien fÿr die etrieliche Gesundheitsfšrderung Vorwort Seit 1996 existiert ds

Mehr

Vorkurs Mathematik Fachhochschule Frankfurt, Fachbereich 2. Fachhochschule Frankfurt am Main Fachbereich Informatik und Ingenieurwissenschaften

Vorkurs Mathematik Fachhochschule Frankfurt, Fachbereich 2. Fachhochschule Frankfurt am Main Fachbereich Informatik und Ingenieurwissenschaften Vorkurs Mthemtik Fchhochschule Frnkfurt, Fchereich Fchhochschule Frnkfurt m Min Fchereich Informtik und Ingenieurwissenschften Vorkurs Mthemtik Sie finden lle Mterilien sowie ergänzende Informtionen unter

Mehr

Kapitel 6 E-Mails senden und empfangen

Kapitel 6 E-Mails senden und empfangen Kpitel 6 E-Mils senden und empfngen Sie ist zwr mittlerweile infolge des hohen Spmufkommens ein wenig in Verruf gerten, gehört er immer noch zum Stndrdkommuniktionsmittel des Weürgers: die E-Mil. Zentrle

Mehr

Installations und Bedienungsanleitung

Installations und Bedienungsanleitung Instlltions und Bedienungsnleitung EKRUCBS Instlltions und Bedienungsnleitung Deutsch Inhltsverzeichnis Inhltsverzeichnis Für den Benutzer 2 1 Schltflächen 2 2 Sttussymole 2 Für den Instllteur 3 3 Üersicht:

Mehr

Automaten und Formale Sprachen alias Theoretische Informatik. Sommersemester 2012. Sprachen. Grammatiken (Einführung)

Automaten und Formale Sprachen alias Theoretische Informatik. Sommersemester 2012. Sprachen. Grammatiken (Einführung) Wörter, Grmmtiken und die Chomsky-Hierrchie Sprchen und Grmmtiken Wörter Automten und Formle Sprchen lis Theoretische Informtik Sommersemester 2012 Dr. Snder Bruggink Üungsleitung: Jn Stückrth Alphet Ein

Mehr

10 FINANZIELLE ASPEKTE UND GESETZESGRUNDLAGEN

10 FINANZIELLE ASPEKTE UND GESETZESGRUNDLAGEN 10 FINANZIELLE ASPEKTE UND GESETZESGRUNDLAGEN Grundlge der Tuerkuloseekämpfung in der Schweiz sind ds Epidemiengesetz von 1970 und ds Tuerkulosegesetz von 1928 (1, 2). Für die Finnzierung gelten ds Krnkenversicherungsgesetz

Mehr

ÜBUNGSSATZ 01 ZERTIFIKAT DEUTSCH FÜR DEN BERUF. Kandidatenblätter STRUKTUREN UND WORTSCHATZ ZEIT: 30 MINUTEN. ZDfB_Ü01_SW_06 120206

ÜBUNGSSATZ 01 ZERTIFIKAT DEUTSCH FÜR DEN BERUF. Kandidatenblätter STRUKTUREN UND WORTSCHATZ ZEIT: 30 MINUTEN. ZDfB_Ü01_SW_06 120206 Felix Brndl Münhen ZDfB_Ü01_SW_06 120206 ZERTIFIKAT DEUTSCH FÜR DEN BERUF ÜBUNGSSATZ 01 Kndidtenlätter ZEIT: 30 MINUTEN Zertifikt Deutsh für den Beruf Üungsstz 01 Aufge 1 Lesen Sie den folgenden Text zuerst

Mehr

Def.: Sei Σ eine Menge von Zeichen. Die Menge Σ* aller Zeichenketten (Wörter) über Σ ist die kleinste Menge, für die gilt:

Def.: Sei Σ eine Menge von Zeichen. Die Menge Σ* aller Zeichenketten (Wörter) über Σ ist die kleinste Menge, für die gilt: 8. Grundlgen der Informtionstheorie 8.1 Informtionsgehlt, Entropie, Redundnz Def.: Sei Σ eine Menge von Zeichen. Die Menge Σ* ller Zeichenketten (Wörter) über Σ ist die kleinste Menge, für die gilt: 1.

Mehr

Seminar Quantum Computation - Finite Quanten-Automaten und Quanten-Turingmaschinen

Seminar Quantum Computation - Finite Quanten-Automaten und Quanten-Turingmaschinen Seminr Quntum Computtion - Finite Qunten-Automten und Qunten-Turingmschinen Sebstin Scholz sscholz@informtik.tu-cottbus.de Dezember 3. Einleitung Aus der klssischen Berechenbrkeitstheorie sind die odelle

Mehr

Lösung zur Klausur. Grundlagen der Theoretischen Informatik. 1. Zeigen Sie, dass die folgende Sprache regulär ist: w {a, b} w a w b 0 (mod 3) }.

Lösung zur Klausur. Grundlagen der Theoretischen Informatik. 1. Zeigen Sie, dass die folgende Sprache regulär ist: w {a, b} w a w b 0 (mod 3) }. Lösung zur Klusur Grundlgen der Theoretischen Informtik 1. Zeigen Sie, dss die folgende Sprche regulär ist: { w {, } w w 0 (mod 3) }. Lösung: Wir nennen die Sprche L. Eine Sprche ist genu dnn regulär,

Mehr

McAfee Firewall Enterprise

McAfee Firewall Enterprise Hnduch für den Schnellstrt Revision B McAfee Firewll Enterprise Version 8.3.x In diesem Hnduch für den Schnellstrt finden Sie llgemeine Anweisungen zum Einrichten von McAfee Firewll Enterprise (im Folgenden

Mehr

Mathematik schriftlich

Mathematik schriftlich WS KV Chur Abschlussprüfungen 00 für die Berufsmtur kufmännische Richtung Mthemtik schriftlich LÖSUNGEN Kndidtennummer Nme Vornme Dtum der Prüfung Bewertung mögliche erteilte Punkte Punkte. Aufgbe 0. Aufgbe

Mehr

Vorkurs Mathematik DIFFERENTIATION

Vorkurs Mathematik DIFFERENTIATION Vorkurs Mthemtik 6 DIFFERENTIATION Beispiel (Ableitung von sin( )). Es seien f() = sin g() = h() =f(g()) = sin. (f () =cos) (g () =) Also ist die Ableitung von h: h () =f (g())g () =cos = cos. Mn nennt

Mehr

FordMondeo 0965237 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 6 1 3 2 4 7 8 10 5 9 13 12 11 14 13 12 11 22 23 24 25 26 27 28 29 30 32 34 36 38 40 Mountinike us der Ford Lifestyle Collection Für spontne Ausflüge und Spss

Mehr

R. Brinkmann http://brinkmann-du.de Seite 1 17.11.2010

R. Brinkmann http://brinkmann-du.de Seite 1 17.11.2010 R. rinkmnn http://rinkmnn-du.de Seite 7..2 Grundegriffe der Vektorrehnung Vektor und Sklr Ein Teil der in Nturwissenshft und Tehnik uftretenden Größen ist ei festgelegter Mßeinheit durh die nge einer Mßzhl

Mehr

Schmierstoffverteiler DUOFLEX 1-0012-3

Schmierstoffverteiler DUOFLEX 1-0012-3 Schmierstoffverteiler DUOFLEX --3 für Zweileitungs-Zentrlschmiernlgen Verteiler, -stellig Verteiler, -stellig Verteiler, 3-stellig mit Merkmle der Schmierstoffverteiler Zweileitungsverteiler werden in

Mehr

7.1 Übersicht und Schleimhautrelief

7.1 Übersicht und Schleimhautrelief 7.1 Üersicht und Schleimhutrelief Crist glli Orit Corpus vitreum Skler Mxill Crtilgo septi nslis Vomer Proc. pltinus mxille Cellule ethmoidles Bull ethmoidlis Lmin perpendiculris ossis ethmoidlis N. infroritlis

Mehr

TECHNISCHE UNIVERSITÄT MÜNCHEN

TECHNISCHE UNIVERSITÄT MÜNCHEN TECHNISCHE UNIVERSITÄT MÜNCHEN Zentrum Mthemtik PROF. DR.DR. JÜRGEN RICHTER-GEBERT, VANESSA KRUMMECK, MICHAEL PRÄHOFER Aufge 69. Quizz Integrle. Es sei Höhere Mthemtik für Informtiker II (Sommersemester

Mehr

1 GeschäftsdiaGramme. Abbildung 1.1: Übersicht zu unterschiedlichen Grafi ktypen. 2.1.4 Unify objects: graphs e.g. org graphs, networks, and maps

1 GeschäftsdiaGramme. Abbildung 1.1: Übersicht zu unterschiedlichen Grafi ktypen. 2.1.4 Unify objects: graphs e.g. org graphs, networks, and maps 1 GeshäftsdiGrmme Wenn mn eine deutshe Üersetzung des Begriffes usiness hrts suht, so ist mn mit dem Wort Geshäftsdigrmme gnz gut edient. Wir verstehen unter einem Geshäftsdigrmm die Visulisierung von

Mehr

Rollladen-Systeme für Altbau Neubau Sanierung/Renovierung

Rollladen-Systeme für Altbau Neubau Sanierung/Renovierung Rolllden-Systeme für Altu Neuu Snierung/Renovierung Enext Putzmx Vrint-Aufstz Vorurollläden Fenstertechnik rnd erfüllt höchste Gütenforderungen Energiespren Sicherheit Lngleigkeit Besonders m gut isolierten

Mehr

CASE REPORT VOLLKERAMIK

CASE REPORT VOLLKERAMIK Puliction Zusmmenfssung Zhnärzte und -techniker müssen sich n den wchsenden ästhetischen Erwrtungen der Ptienten orientieren. Eine gesund ussehende Gingiv ist dei genuso wichtig wie die weiße Ästhetik.

Mehr

NLP in der Gesprächsführung mit chronisch kranken Menschen

NLP in der Gesprächsführung mit chronisch kranken Menschen NLP in der Gesprächsführung mit chronisch krnken Menschen drgestellt m Beispiel von MS-Erkrnkten Elke Post Multiple Sklerose (syn.: Enzephlomyelitis dissemint), die Krnkheit mit den vielen Gesichtern,

Mehr

Mathematik PM Rechenarten

Mathematik PM Rechenarten Rechenrten.1 Addition Ds Pluszeichen besgt, dss mn zur Zhl die Zhl b hinzuzählt oder ddiert. Aus diesem Grunde heisst diese Rechenrt uch Addition. + b = c Summnd plus Summnd gleich Summe Kommuttivgesetz

Mehr

Übungsblatt Gleichungssysteme Klasse 8

Übungsblatt Gleichungssysteme Klasse 8 Üungsltt Gleichungsssteme Klsse 8 Auge : Berechne die Lösungen des Gleichungspres: I II 7 Kontrolliere durch Einseten. Auge : Löse dem Additionsverhren: I 7-6 II 9 Auge : Gegeen ist olgendes linere Gleichungssstem

Mehr

SLXe-300/Spectrum Whisper TM Pro

SLXe-300/Spectrum Whisper TM Pro SLXe-300/Spectrum Whisper TM Pro Einfch- und Mehrfchtemperturetrie -zertifiziert Kompromisslose Leistung zum Schutz der Ldung in llen Umgeungen Uneingeschränkter Zugng rund um die Uhr zu llen städtischen

Mehr

Hausaufgabe 2 (Induktionsbeweis):

Hausaufgabe 2 (Induktionsbeweis): Prof. Dr. J. Giesl Formle Sprhen, Automten, Prozesse SS 2010 Üung 3 (Age is 12.05.2010) M. Brokshmidt, F. Emmes, C. Fuhs, C. Otto, T. Ströder Hinweise: Die Husufgen sollen in Gruppen von je 2 Studierenden

Mehr

Nullstellen quadratischer Gleichungen

Nullstellen quadratischer Gleichungen Nullstellen qudrtischer Gleichungen Rolnd Heynkes 5.11.005, Achen Nch y ufgelöst hen qudrtische Gleichungen die Form y = x +x+c. Zeichnet mn für jedes x uf der rechten Seite und ds drus resultierende y

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Inhaltsverzeichnis... 1 3.Logik... 2. 3.1 Zahlensysteme... 2. 3.2 Grundbegriffe zweiwertiger Logik... 13

Inhaltsverzeichnis. Inhaltsverzeichnis... 1 3.Logik... 2. 3.1 Zahlensysteme... 2. 3.2 Grundbegriffe zweiwertiger Logik... 13 Inhltsverzeichnis Inhltsverzeichnis... 3.Logik... 2 3. Zhlensysteme... 2 3.2 Grundegriffe zweiwertiger Logik... 3 3.3 Rechengesetze für logische Ausdrücke... 9 3.4 Logische Funktionen... 24 3.5 Logische

Mehr

ARBEITSBLATT 5L-6 FLÄCHENBERECHNUNG MITTELS INTEGRALRECHNUNG

ARBEITSBLATT 5L-6 FLÄCHENBERECHNUNG MITTELS INTEGRALRECHNUNG Mthemtik: Mg. Schmid WolfgngLehrerInnentem RBEITSBLTT 5L-6 FLÄHENBEREHNUNG MITTELS INTEGRLREHNUNG Geschichtlich entwickelte sich die Integrlrechnug us folgender Frgestellung: Wie knn mn den Flächeninhlt

Mehr

Schützen Sie diejenigen, die Ihnen am Herzen liegen. Risikopremium

Schützen Sie diejenigen, die Ihnen am Herzen liegen. Risikopremium Schützen Sie diejenigen, die Ihnen m Herzen liegen Risikopremium Verntwortung heißt, weiter zu denken Die richtige Berufswhl, die Gründung einer eigenen Fmilie, die eigenen vier Wände, der Schritt in die

Mehr

Projektmanagement Selbsttest

Projektmanagement Selbsttest Projektmngement Selsttest Oliver F. Lehmnn, PMP Projet Mngement Trining www.oliverlehmnn-trining.de Dieses Dokument drf frei verteilt werden, solnge seine Inhlte einshließlih des Copyright- Vermerks niht

Mehr

Auf den Zahn gefühlt! Sinn und Zweck der Dentalbehandlung beim Hund

Auf den Zahn gefühlt! Sinn und Zweck der Dentalbehandlung beim Hund Auf den Zhn gefühlt! Sinn und Zweck der Dentlbehndlung beim Hund Fchinformtion für Tierärzte Lis Milell BVSc, MRCVS Präsidentin der British Veterinry Dentl Assocition www.bvd.co.uk Europen Veterinry Dentl

Mehr

10 Anwendungen der Integralrechnung

10 Anwendungen der Integralrechnung 9 nwendungen der Integrlrechnung Der Inhlt von 9 wren die verschiedenen Verfhren zur Berechnung eines Integrls Der Inhlt von sind die verschiedenen Bedeutungen, die ein Integrl hen knn Die Integrlrechnung

Mehr

Füllungen im Zahnhalsbereich Mit dem Laser im Vorteil

Füllungen im Zahnhalsbereich Mit dem Laser im Vorteil Füllungen im Zhnhlsereih Mit dem Lser im Vorteil Vorgehen im Vergleih zur konventionellen Behndlung Die Präprtion mit Er:YAG-Lsern ht gegenüer Hohgeshwindigkeitsshleifkörpern diverse Vorteile. Wesentlih

Mehr

REGSAM-Handbuch. für neue Facharbeitskreissprecherinnen und -sprecher

REGSAM-Handbuch. für neue Facharbeitskreissprecherinnen und -sprecher REGSAM-Hndbuch für neue Fchrbeitskreissprecherinnen und -sprecher Inhlte Vorwort. 2 Über REGSAM. o Wozu REGSAM? o REGSAM holt lle Hndelnden n einen Tisch o Wie wird gerbeitet? Oder: Die Gremien o Zentrler

Mehr

Case Management in der Arzthaftpflicht. KM-Kongress 2012 PD Dr. Ursula Wandl, Swiss Re,

Case Management in der Arzthaftpflicht. KM-Kongress 2012 PD Dr. Ursula Wandl, Swiss Re, Cse Mngement in der Arzthftpflicht KM-Kongress 2012 PD Dr. Ursul Wndl, Swiss Re, Vorwurf Behndlungsfehler Medizin Hftpflicht-Versicherung Arbeitswelt Sozilversicherung Fmilie Rechtsnwlt Dr. Ursul Wndl

Mehr

VELUX INTEGRA Solar SSL Montage eines solarbetriebenen Rollladens auf Dachfenster VL/VK

VELUX INTEGRA Solar SSL Montage eines solarbetriebenen Rollladens auf Dachfenster VL/VK VELUX ITEGRA Solr SSL Montge eines solretrieenen Rollldens uf Dchfenster VL/VK VAS 453267-2013-09 0 C Zur Vermeidung von Schäden durch Schnee m Rolllden, die ortsüliche Buprxis und die eknnten Regelwerke

Mehr

Die Aufmerksamkeit zum Thema

Die Aufmerksamkeit zum Thema Fortildung Beschwerden durch sitzendes Rdfhren Urschen und Lösungen ST E FA N STAU DT E Rdfhren ist zu Deutschlnds Lielingssport Nr. 1 vnciert, ws die Fhrrdindustrie uf den Pln gercht ht. Sttelproduzenten

Mehr

Bruchterme. Franz Embacher

Bruchterme. Franz Embacher mthe online Skripten http://www.mthe-online.t/skripten/ Bruchterme Frnz Emcher Fkultät für Mthemtik der Universität Wien E-mil: frnz.emcher@univie.c.t WWW: http://homepge.univie.c.t/frnz.emcher/ In diesem

Mehr

Schützen Sie diejenigen, die Ihnen am Herzen liegen. Risikopremium

Schützen Sie diejenigen, die Ihnen am Herzen liegen. Risikopremium Schützen Sie diejenigen, die Ihnen m Herzen liegen Risikopremium 521310620_1001.indd 1 03.12.09 14:50 Verntwortung heißt, weiter zu denken Die richtige Berufswhl, die Gründung einer eigenen Fmilie, die

Mehr

A1 Web Presence Service

A1 Web Presence Service 1 Im Bestellen Sie Ihr Service nächsten Schritt muss dem Web Presence Service eine zugewiesen werden. Sie können entweder eine neue registrieren, Ihre bestehende zu uns trnsferieren oder mit Ihrer extern

Mehr

ROUTER ABSCHIRM REPORT

ROUTER ABSCHIRM REPORT ROUTER ABSCHIRM REPORT Exklusiv von Deutschlnds PC-Sicherheitsexperte Nr. 1 Michel-A. Beisecker Der Router-Aschirm-Report Dmit vernichten Sie die gefährlichsten Schdprogrmme, die Ihren Router edrohen Lieer

Mehr

Multiplikative Inverse

Multiplikative Inverse Multipliktive Inverse Ein Streifzug durch ds Bruchrechnen in Restklssen von Yimin Ge, Jänner 2006 Viele Leute hben Probleme dbei, Brüche und Restklssen unter einen Hut zu bringen. Dieser kurze Aufstz soll

Mehr

solche mit Textzeichen (z.b. A, a, B, b,!) solche mit binären Zeichen (0, 1)

solche mit Textzeichen (z.b. A, a, B, b,!) solche mit binären Zeichen (0, 1) teilung Informtik, Fh Progrmmieren 1 Einführung Dten liegen oft ls niht einfh serier- und identifizierre Dtensätze vor. Stttdessen reräsentieren sie lnge Zeihenketten, z.b. Text-, Bild-, Tondten. Mn untersheidet

Mehr

Richtlinie Wirtschaft

Richtlinie Wirtschaft des Ministeriums für Areit, Soziles, Gesundheit, Fruen und Fmilie zur Förderung von Neugründungen und Üernhmen innovtiver Unternehmen im Lnd Brndenurg () vom 17. März 2015 I. Zuwendungszweck, Rechtsgrundlge

Mehr

13 Rekonfigurierende binäre Suchbäume

13 Rekonfigurierende binäre Suchbäume 13 Rekonfigurierende inäre Suchäume U.-P. Schroeder, Uni Pderorn inäräume, die zufällig erzeugt wurden, weisen für die wesentlichen Opertionen Suchen, Einfügen und Löschen einen logrithmischen ufwnd uf.

Mehr