Über Genehmigung der Liste von Tätigkeitsarten für Herstellung der spitzentechnologischen Produktion

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Über Genehmigung der Liste von Tätigkeitsarten für Herstellung der spitzentechnologischen Produktion"

Transkript

1 Über Genehmigung der Liste von Tätigkeitsarten für Herstellung der spitzentechnologischen Produktion Verordnung der Regierung der Republik Kasachstan vom 18. Juni Auf Grund vom Punkt 10 Artikel 4 des Gesetzes der Republik Kasachstan vom 9. Januar 2012 Über staatliche Unterstützung der Industrie- und Innovationstätigkeit erlässt den Beschluss die Regierung der Republik Kasachstan: 1. anlegende Liste von Tätigkeitsarten für Herstellung der spitzentechnologischen Produktion zu genehmigen. 2. Vorliegende Verordnung wird nach Ablauf von zehn Kalendertagen nach der ersten staatlichen Veröffentlichung in Kraft gesetzt. Ministerpräsident der Republik Kasachstan K. Massimow Genehmigt von Verordnung der Regierung der Republik Kasachstan vom 18. Juni Liste von Tätigkeitsarten für Herstellung der spitzentechnologischen Produktion Benennung von Herstellung der Produktion Code OKED Punkte Herstellung von Industriegasen 1 Herstellung der verdünnten und verdichteten organischen Industriegasen und der Dämpfe von Kältemittel, Erdgas, flüssiger und verdünnten Luft, der Dämpfe von Kältemittel, der vermischten Industriegase, Edelgase, des Isoliergases Herstellung von Farbstoffen und Pigmenten 2 Herstellung von Farbstoffen und Pigmenten aus beliebiger Quelle in Hauptformen oder aus Konzentraten 3 Herstellung von Produkten, die für die Fluoreszenz- oder Lumineszenzbeleuchtng verwendet sind Herstellung von sonstigen unorganischen Grundchemikalien Herstellung von chemischen Elementen (ausser Industriegase und Hauptmetalle) 5 Herstellung von unprganischen Säuren, ausser salpetziger Säure Herstellung von Alkalien Bereicherung vom Uran- und Thoriumerz Herstellung von sonstigen organischen Chemikalien 8 Herstellung von organischen Hauptchemikalien: 20.14

2 azyklische Kohlenwasserstoffe, saturierte und unsaturierte zyklische Kohlenwasserstoffe, gesättigter und ungesättigter azyklischer und zyklischer Spiritus von Mono- und Polykarbonsäuren, einschliesslich Essigsäure der sonstigen funktionalen Sauerstoffvermischungen, darunter Aldehyde, Ketone, Chinin und zweit- oder vielfunktionale Sauerstoffvermischungen vom synthetischen Glyzerin, salpetzig funktionale organische Vermischungen, dabei Aminosäure, Gärung des Zuckerrohres, Mais oder etc. für Herstellung vom Spiritus und Ester 9 Herstellung von synthetischen aromatischen Produkten Destillation vom Kohlenteer Herstellung von Düngern und stickstoffhaltigen Mischungen 11 Herstellung von Düngern: Stickstoff- und stickstoffhaltigen, Phosphor oder Kalidünger; vom Harnstoff, Naturphosphaten und Naturkalisalzen aus Rohöl 12 Herstellung von stickstoffhaltigen Produkten: Salpetersäure und Asotsulfat, Ammonium, Ammoniumchlorid, Ammoniumkarbonat, Nitrite und Kalinitrate Herstellung von Kunststoffen in Primärformen Herstellung von Kunststoffen in Primärformen: Polymeren, einschliesslich Äthylen, Propylen, Stinin, Vinylchlorid, Vinylazetat und Akryle, Poly-Amid- Produkte, phenolische Epoxidharze, Polyethylen, Alkydund Polyesterharze, Silikon Ionenaustauscherharze, begründet auf Polymeren, 14 Herstellung von der Zellulose und ihre chemischen Derivate Herstellung von synthetischem Kautschuk in Primärformen 15 Herstellung von synthetischem Gummi in Primärformen: Synthetisches Gummi Faktis / Weichmacher für Gummi-Mischungen 16 Herstellung von Mischungen aus synthetischem Kautschuk und Naturkautschuk.Komponenten wie Kaugummi (zum Beispiel, Balata) Herstellung von Pestiziden und anderen agrochemischen Produkten 17 Herstellung von Insektiziden /Mittel gegen Insekten, Rodentiziden, Fungiziden, Herbiziden, Akariziden, Molyustitsiden, Bioziden 18 Herstellung von Regulatoren für Pflanzenwachstum Herstellung von Desinfektionsmitteln (für landwirtschaftliche Zwecke und andere Anwendungen) 20 Herstellung von sonstigen agrochemischen Produkten, die in andere Kategorien nicht enthaltet wurden Herstellung von Farben, Lacken und ähnlichen Beschichtungen, Druckerschwärze und Bohnerwachse 21 Herstellung von Farben, Lacken und s Herstellung von Bohnerwachse 20.30

3 23 Herstellung vom Spachtel und von ähnlichen Zubereitungen für die Ausrichtung der Oberfläche 24 Herstellung von organischen Lösungsmitteln Herstellung von Seifen, Wasch-, Reinigungs-und Poliermitteln 25 Herstellung von organischen Tensiden Herstellung von Sprengstoffen 26 Herstellung von Sprengstoffen Herstellung von sonstigen chemischen Produkten, die in andere Kategorien nicht eingetragen wurden 27 Herstellung von Fertigerzeugnissen aus Gummi Katalysatoren Herstellung von pharmazeutischen Grundstoffen 28 Herstellung von medizinischen pharmazeutischen Präparaten, die für die Herstellung von Arzneimitteln: Antibiotika, grundlegende Vitamine, Salicyl-und O-Acetylsalicylsäure usw. verwendet sind 29 Herstellung von endokrinen Medikamenten aus tierischen Produkten (Verarbeitung von Drüsen, Herstellung von Extrakten aus Drüsen, etc.) Herstellung von pharmazeutischen Präparaten 30 Herstellung von Medikamenten: Immunserum, etc.; Impfstoff; verschiedene Medikamente, einschließlich homöopathischer Zubereitungen 31 Herstellung von chemischen Kontrazeptiva für externe Verwendung und von hormonellen Kontrazeptiva 32 Herstellung von medizinischen diagnostischen Präparaten Herstellung von diagnostischen Produkten zur Erkennung der radioaktiven Stoffen 34 Herstellung von biologischen pharmazeutischen Arzneimitteln Herstellung von sonstigen Gummiwaren 35 Herstellung von Röhren und Schläuchen Herstellung von Gummi-Fliessbändern oder Treibriemen Herstellung von elektronischen Bauelementen 37 Herstellung von Mikroprozessoren Herstellung der Anschlüsse /Kupplungen Herstellung der leeren schematischen Leiterplatten Herstellung integrierter / Integrierschaltungen (analog, digital oder gemischt) 41 Herstellung von Dioden, Transistoren und ähnlichen diskreten Geräten Herstellung von Halbleiterplatten, Halbleiter, abgeschlossen und halbabgeschlossen 43 Herstellung von Displays und Komponenten (Plasma, Polymer, Flüssigkristall) 44 Herstellung von Leuchtdioden (LED) Herstellung von Kabeln für einen Drucker, Monitor, USB-Anschluss Anschlüsse, etc. Herstellung von bestückten Leiterplatten

4 46 Herstellung von Komponenten für Download Leiterplatten Herstellung von Schnittstellenkarten / Karten (einschließlich Audio, Video, Management und Netzwerk-Modems) Herstellung von Computers und peripheren Geräten 48 Herstellung von Desktops 49 Herstellung von Laptops 50 Herstellung von zentralen Blocken für Datenbearbeitung vom Computer 51 Herstellung von tragbaren Computers (einschließlich PDA) 52 Herstellung von optischen Laufwerken (wie CD-RW, CD-ROM, DVD-ROM, DVD-RW) 26,20 53 Herstellung von Druckern 54 Herstellung von Monitoren 55 Herstellung von Tastaturen 56 Herstellung aller Arten von Mäusen, Joysticks / Steuerhebel und Zubehör für Trackball-Mäuse 57 Herstellung von spezialisierten Computing Computer Stationen 58 Herstellung von Computer-Servern 59 Herstellung von Scannern einschließlich Geräte zum Ablesen von Barcoden 60 Herstellung von Ablesern für Chipkarten 61 Herstellung von Helmen für virtuelle Spiele 62 Herstellung von Projektoren (video Scheinwerfer) 63 Herstellen von Computerterminals wie Geldausgabeautomaten (ATM), Kassenterminals (POS) und sonstige Terminals, die auf unmechanische Weise verwaltet sind 64 Herstellung von multifunktionalen Bürogeräten. Sie haben zwei oder mehrere der folgenden Funktionen: Drucken, Scanning, Kopierung, Faxverbindung. Herstellung von Telekommunikationsgeräten 65 Herstellung von Sende-und Empfangsantennen Herstellung von einbruchhemmenden und Brandschutzsystemen, die Signale an die Leitwarte senden 67 Herstellung von Rundfunk-und Fernsehsendern Herstellung von Instrumenten und Geräten für die Messung, Testen, Navigation 68 Herstellung von Strahlungsdetektoren Herstellung von Vorrichtungen zur Temperaturregelung von 26.51

5 Heizungssystemen 70 Herstellung von Spektrometern Herstellung von Haushaltsmessgeräte(z. B. Wassermesser, Gaszähler, Stromzähler) 72 Herstellung von Wasserzählern und Rechenanlagen Herstellung von Zählapparaten Herstellung von Instrumenten der Kontrolle über Umwelt und Steuerautomatik Herstellung von Herstellung von Bestrahlungs-Elektrotherapiegeräten und elektromedizinischen Geräten 75 Herstellung von irradiativen Geräten (zum Beispiel, Industrie-, Medizintechnik-, Diagnose-, Forschungs-und Wissenschaftsgeräte): Beta-, Gamma-, Röntgen-oder andere Strahlengeräte 76 Herstellung von CT-Scannern Herstellung von PET-Scannern Herstellung von Ausrüstungen für Magnetresonanz (MRI) 79 Herstellung von medizinischen Ultraschallgeräten Herstellung von Elektrokardiographen Herstellung von elektromedizinischen endoskopischen Geräten Herstellung von medizinischen Lasergeräten Herstellung von optischen und fotografischen Geräten 83 Herstellung von Laseranlagen Herstellung von Elektromotoren, Generatoren und Transformatoren 84 Herstellung von Elektromotoren (ausgenommen Verbrennungsmotoren) 85 Herstellung von elektrischen Vertriebstransformatoren Herstellung von Umspannwerken für den Vertrieb des Stromes Herstellung von Elektrizitätsverteilungs-und-schalteinrichtungen Herstellung von Primärenergie Herstellung von Batterien und Akkumulatoren 88 Herstellung von Primär-Elementen: Batterien- Elementen, die Mangandioxid, Quecksilber, Kohlendioxid, Silber usw enthalten. 89 Herstellung von elektrischen Akkumulatoren, einschließlich Ersatzteile dazu, wie Splitter, Teiler, Deckel 90 Herstellung von nickel und kadmihaltigen Batterien 27.20

6 91 Herstellung von nickel- und metallhydriden Batterien Herstellung von Lithium-Batterien Herstellung von Herstellung von faseroptischen Kabeln 93 Herstellung vom faseroptischen-kabel zur Datenübertragung oder Live-Bild Herstellung von Herstellung von sonstigen Arten vom Stromkabel und Kabel 94 Herstellung von isolierten Stromkabel und Kabeln aus Stahl, Kupfer und Aluminium Herstellung von Herstellung von Elektrobeleuchtungsausrüstung 95 Herstellung von Lampen und Leuchten für Transportierung (zum Beispiel, für Fahrzeuge, Flugzeuge, Schiffe) Herstellung von Herstellung von sonstigen elektrischen Ausrüstungen 96 Herstellung von Kohlenstoff-und Graphit-Elektroden, Verbindungen und andere Arten der elektronischen Kohlenstoff und Graphit-Produkte 97 Herstellung von Ultraschall-Reinigungsgeräten (außer Labor und Praxis) Herstellung von Motoren und Turbinen, außer Flugzeug-, Fahrzeug-und Motorradmotoren 98 Herstellung von Ventilen, Kolbenrädern, Vergasern usw. für alle Verbrennungsmotoren, Dieselmotoren, etc. 99 Herstellung von Turbinen-Generator-Anlagen Herstellung von Turbinen und Ersatzteilen dazu: Dampfturbinen und anderen Turbinen, Wasserturbinen, Wasserturbinen und Laufräder Regulatoren dazu, Windkraftanlagen, Gasturbinen, ausserturbinenstrahltriebwerke oder Turbinenmotoren für Flugzeuge 101 Herstellung von Anlagen zu Dampfturbinen Herstellung von Pumpen, Kompressoren, Armaturenund Ventilen 102 Herstellung von Pumpen für Verbrennungsmotoren: Öl, Wasser-und Kraftstoffpumpen für Fahrzeuge etc. Herstellung von Herstellung von Hebezeugen und Fördermitteln 103 Erzeugung von mechanischer oder elektrischer Hebe-,Lade-oder Ausladetechnik: Aufzüge, Winden, etc. Ausrüstung, Heber, Kräne, mobile Heberahmen, Portale Holzschiffe, etc., Lastschlepper mit (oder ohne) Handhabungsgeräte, selbstfahrende oder unselbstfahrende, im Betrieb verwendete(einschließlich Handkarren), mechanisch gesteuerte Geräte und industrielle, speziell für Heben, Transportieren, Ein- und Ausladung ausgearbeitete Roboter 104 Herstellug von Aufzügen, Fahrtreppen und Fahrsteigen Herstellung von Ersatzteilen für Hebezeuge und Fördermittel- Ausrüstung Herstellung von industriellen Kühl-und Lüftungsanlagen Herstellung von Wärmeaustauschern Herstellung von sonstigen universell verwendbaren Maschinen und Anlagen, die in anderen Gruppen nicht eingetragen sind

7 107 Herstellung von Gasgeneratoren Herstellung von Zentrifugen (außer Milchzentrifuge und Trockner) Herstellung von Herstellung von land-und forstwirtschaftlichen Maschinen 109 Herstellung von landwirtschaftlichen Selbstladetrailer oder Sattelanhänger oder Trailer /Sattelanhänger mit automatischer Entladung 110 Herstellung von Landmaschinen für die Bodenbearbeitung Aussaat oder Dünger: Pflüge, Düngerstreuer, Sämaschine / Pflanzer, Eggen, etc. 111 Herstellung der Ausrüstung für das Sammeln und Dreschmaschinen: Erntemaschinen, Dreschmaschinen, Sortiermaschinen, etc. 112 Herstellung von verschiedenen landwirtschaftlichen Maschinen: Ausrüstung für den Einsatz in Geflügel, Bienenzucht, Geräte zur Zubereitung von Futtern, etc. Maschinen für Reinigung, Sortier-oder Verarbeitung von Eiern, Obst, etc. Herstellung von Anlagen für die Metallumformung durch Druck 113 Herstellung von Werkzeugmaschinen für die Metallbearbeitung, einschließlich Laser-Behandlung durch Strahl, Ultraschall, Plasmalichtbogen, magnetische Impulsen, etc. 114 Herstellung von Werkzeugmaschinen zum Drehen, Bohren, Fräsen, Hobeln Verarbeitung von Lochen, Schleifen, etc. 115 Herstellung von Stanzen und Pressen- Werkzeugmaschinen Herstellung von Durchlochpressen, hydraulischen Pressen, hydraulischen Brechern, Hängepfahlhammern, Ausrüstung zur Metallumformung durch Druck, etc. Herstellung von sonstigen Werkzeugmaschinen Herstellung von Anlagen für galvanischen Uberzug Herstellung von Maschinen für die Metallerzeugung 118 Herstellung von Maschinen und Anlagen für die Wärmebehandlung von Metallen:Konverter, Gießereianlagen, Gießpfannen, Füllmaschinen Herstellung von Maschinen für Bergbau, Untertageausarbeitung und Bau Herstellung von kontinuierlich arbeitenden Elevatoren und Förderanlagen für U-Bahn-Einsatz 120 Herstellung von Bohrausrüstung, Schneiden- Ausrüstung für Schaffen von Tunnelen und Herstellung von Hebevorrichtungen (für U-Bahn- Verwendung und anderes) 121 Herstellung von Erdbaumaschinen: Planierraupen/ universale Planierraupen, Grader, Schaber-Fliessbande, Ausrichter, Schaufellader usw. 122 Herstellung von Betonmischer n und Lösungsmischern Herstellung von Ausrüstung für Erzaufbereitung, Durchsieben, Sortieren, Trennen, Waschen, Zerkleinern, etc. Herstellung von Anlagen für die Produktion und Verarbeitung von Lebensmitteln, Getränken und Tabakwaren

8 124 Herstellung von landwirtschaftlichen Trocknern Herstellung von Herstellung von sonstigen Maschinen und Spezialgeräten, die in andere Gruppen nicht eingetragen sind 125 Herstellung von Industrierobotern für multifunktionale Fachaufgaben Herstellung von Kraftwagen 126 Herstellung von Personenkraftwagen Herstellung von Nutzfahrzeugen: Kastenwagen, LKW, Ausserstrassen Kipper für Schlepper, etc. 128 Herstellung von Bussen, Obusen und Personenwagen Herstellung von Motoren für Kraftfahrzeuge Herstellung von Fahrgestellen für Kraftfahrzeuge Herstellung von Kraftwagen: Motorschlitten,Golfkary, Grundwasser Fahrzeuge, Feuermaschinen, Maschinen für die Reinigung der Straßen und mobile Bibliotheken, gepanzerte Wagen usw.; Lastkraftwagen mit Betonmischern 132 Geländegzngige Fahrzeuge, Go-Karts und dergleiche, einschließlich Rennwagen Herstellung von Karosserien für Kraftfahrzeuge, Herstellung von Trailer und Anhänger 133 Herstellung von Karosserien, einschließlich Fahrerhäuser Ausrüstung aller Arten von Kraftfahrzeugen, Anhängern und Aufliegern Herstellung von Anhängern und Aufliegern: Tanklastwagen, Anhänger, etc.transporter, etc. 136 Herstellung von Containern für Transportierung mit einem oder mehreren Verkehrsträgern Herstellung von elektrischen und elektronischen Geräten für Kraftfahrzeuge Herstellung von elektrischen Ausrüstungen für Fahrzeuge wie Lichtmaschinen,Generatoren des Wechselstromes, Zündkerzen, elektrische Leitungsanlage für das Zündsystem, Fenster mit Servoantrieb des Glases, Messgeräte für Schalttafel Spannungsregler, etc. Herstellung von sonstigen Teilen und Zubehör für Kraftwagen und deren Motoren 138 Herstellung von verschiedenen Komponenten und Zubehör für Autos: Bremsen, Räderschaltkasten, Achsen, Laufräder, Stoßdämpfer, Kühler, Auspufftöpfe, Auspuffrohre,Katalysatoren, Kupplungen, Lenkräder, Lenksäulen, Lenkaktuatoren 139 Herstellung von Teilen und Zubehör für Karosserie: Sitzgurte, Airbags, Türen, Stoßstangen Bau von Schiffen und schwimmenden Einrichtungen 140 Bau von Industrieschiffen: Passagierschiffe, Fracht-Schiffe, Seefrachtschiffe, Tanker, Schlepper, etc. 141 Bau von Kriegsschiffen Bau von Schiffen für die Fischerei und gleitende verarbeitendeschwimmfischzuchtbetriebe 30.11

9 143 Bau von schwimmenden oder aufwasser liegenden Bohrflachwagen, Bau von schwimmenden Vorrichtungen: Schwimmdocks, Pontons, Truhe, schwimmende oder auf dem Land liegende Hafen, Bojen, Schwimmtanks, Lastkähne, Baken, Schwimmkrane, Schlauchbooten,auf dem man sich nicht unterhaltet etc. 145 Herstellung von Segmenten für Schiffe und schwimmende Strukturen Herstellung von Lokomotiven und Rollmaterial 146 Erzeugung von Strom-, Diesel-, Dampf- und andere Lokomotiven Herstellung von selbstfahrenden Eisenbahn-oder Straßenbahnschienen Pkw, Transporter und Lkw, technisches Service, Wartung und Wartung von Fahrzeugen 148 Herstellung von Eisenbahn-oder Straßenbahnschienen Rollmaterial, nicht selbstfahrend: Pkw, Güterwagen, Tankwagen, selbstfahrende Wagen, Wagen, Kranflachwagen, Behälter für brennbare Materialien, etc. 149 Herstellung von spezifischen Komponenten für Bahntechnik, Straßenbahnlokomotiven oder Rollmaterial: Wellen,Achsen, Spindeln, Räder, Bremsen und Teile dafür, Hebel, Kupplungen und Anschließen von Geräten, Puffer, Teile, Stoßdämpfer; Grundboden für Kastenwagen und Lokomotiven; Karosserie usw. 150 Herstellung von Schienenwagen für den Bergbau und Lokomotiven für den Bergbau 151 Herstellung von mechanischer und elektromechanischer Signal Ausrüstung, Einrichtungen zur Überwachung der Sicherheit und zur Verkehrskontrolle in Eisenbahn-, Straßenbahn-, im Inland- Wasserstraßen, Autobahnen, Parkplätzen, Flugplätzen etc. Herstellung von Luft-, Weltraumtechnik und ähnlicher Ausrüstung 152 Herstellung von Hubschraubern Herstellung von zur Inbetrieb geplanten Flugapparaten, künstlichen Satelliten, Planetensonden, Orbitalstationen, Raumfähren

Anlage II B. zur Satzung über die Abfallentsorgung im Kreis Euskirchen

Anlage II B. zur Satzung über die Abfallentsorgung im Kreis Euskirchen Anlage II B zur Satzung über die Abtsorgung im Kreis Euskirchen Folgende schadstoffhaltigen Abfälle werden nach Maßgabe des 5 aus Gewerbe- und Dienstleistungsbetrieben angenommen: Die Abfall-Nummern wurden

Mehr

Güterverzeichnis für Produktionsstatistiken (GP 2009)

Güterverzeichnis für Produktionsstatistiken (GP 2009) Statistisches Bundesamt Güterverzeichnis für Produktionsstatistiken (GP 2009) Abteilung 33 Reparatur, Instandhaltung und Installation von Maschinen und Ausrüstungen (einschl. Wartung) Erscheinungsfolge:

Mehr

1. Abfallarten zur Umladestation mit anschließender Behandlung

1. Abfallarten zur Umladestation mit anschließender Behandlung 1. Abfallarten zur Umladestation mit anschließender Behandlung 2 Abfallschlüssel Abfälle aus Landwirtschaft, Gartenbau, Teichwirtschaft, Forstwirtschaft, Jagd und Fischerei sowie der Herstellung und Verarbeitung

Mehr

Müllverbrennungsanlage Düsseldorf Preise 2013

Müllverbrennungsanlage Düsseldorf Preise 2013 Müllverbrennungsanlage Düsseldorf Preise 2013 Stand:26.11.2012 EAK Bezeichnung EURO/t EURO/t 02 Abfälle aus der Landwirtschaft, dem Gartenbau, der Jagd, Fischerei und Teichwirtschaft, Herstellung und Verarbeitung

Mehr

Cluster GRW-G Große Richtlinie

Cluster GRW-G Große Richtlinie Cluster GRW-G Große Richtlinie Cluster-Kernbereich Energietechnik 19.2 Mineralölverarbeitung 23.43 Herstellung von Isolatoren und Isolierteilen aus Keramik 25.21 Herstellung von Heizkörpern und -kesseln

Mehr

In der Anlage dürfen die in der folgenden Tabelle genannten Abfälle gelagert bzw. behandelt werden:

In der Anlage dürfen die in der folgenden Tabelle genannten Abfälle gelagert bzw. behandelt werden: Stoffkatalog gem. 1. Änderungsgenehmigung der Bezirksregierung Arnsberg vom 15.12.2000 in der Fassung der Berichtigung vom 4.1.2001 und der Entscheidung gem. 15 II BImSchG vom 15.2.2001, durch Umschlüsselung

Mehr

Firmen Id.Nr: Weitere Bearbeitungen: Werkstoffe: Markte: Kunden: Umsatz: Zertifizierungen: 100 VI-Italien

Firmen Id.Nr: Weitere Bearbeitungen: Werkstoffe: Markte: Kunden: Umsatz: Zertifizierungen: 100 VI-Italien 100 VI-Italien Einspritzwerkzeuge fuer Kunststoffe Werkzeuge im Allgemeinen Mechanische Präzisionsbearbeitungen Drahtelektroerosion Spezial Staehle, Gehaertete Staehle, OSTEUROPA Präzisionsmedizingeräte

Mehr

Anhang SAMMELN zum Zertifikat eines Entsorgungsfachbetriebes T Ü O

Anhang SAMMELN zum Zertifikat eines Entsorgungsfachbetriebes T Ü O Dok.-Nr.: A418 Rev.-Nr.: 05 Seite 1 von 7 Anhang Nr. 1 Zertifizierte abfallwirtschaftliche ätigkeit Sammeln Zertifizierter Standort des Efb Firmenname Mölter GmbH (Firmenbezeichnung) Metall - Recycling

Mehr

Systematik der Wirtschaftszweige gemäß NACE Rev. 2

Systematik der Wirtschaftszweige gemäß NACE Rev. 2 Systematik der Wirtschaftszweige gemäß NACE Rev. 2 Die hier aufgeführten Wirtschaftszweige sind entsprechend der im Rahmen der Außenwirtschaftsstatistik verwendeten Branchengliederung dargestellt. Sie

Mehr

Anlage zur Abfallentsorgungssatzung

Anlage zur Abfallentsorgungssatzung Anlage zur Abfallentsorgungssatzung der Stadt Pulheim vom 12. 11. 2002 Zugelassene Abfälle gemäß Abfallverzeichnisverordnung: efäß/sammlung 02 01 Abfälle aus Landwirtschaft, artenbau, Teichwirtschaft,

Mehr

CHEMIE 7. Klasse - (Kernstoff) ORG. Bausteine der Stoffe: Aufbau der Atome Aufbau der Elektronenhülle Atommodelle: Dalton, Bohr Orbitalmodell

CHEMIE 7. Klasse - (Kernstoff) ORG. Bausteine der Stoffe: Aufbau der Atome Aufbau der Elektronenhülle Atommodelle: Dalton, Bohr Orbitalmodell 7. Klasse - (Kernstoff) ORG Bausteine der Stoffe: Aufbau der Atome Aufbau der Elektronenhülle Atommodelle: Dalton, Bohr Orbitalmodell Ordnung der Elemente: Aufstellung des Periodensystems Eigenschaften

Mehr

MVK Aktuell anzuliefernde Abfallarten gemäß AVV zur Verwertung/Beseitigung

MVK Aktuell anzuliefernde Abfallarten gemäß AVV zur Verwertung/Beseitigung MVK Aktuell anzuliefernde Abfallarten gemäß AVV zur Verwertung/Beseitigung (Stand. 10.03.2015) Abfallschlüssel Abfallbezeichnung 02 Abfälle aus Landwirtschaft, Gartenbau, Teichwirtschaft, Forstwirtschaft,

Mehr

WARENVERZEICHNIS FÜR DIE AUSSENHANDELSSTATISTIK

WARENVERZEICHNIS FÜR DIE AUSSENHANDELSSTATISTIK WARENVERZEICHNIS FÜR DIE AUSSENHANDELSSTATISTIK Kapitel 87 Zugmaschinen, Kraftwagen, Krafträder, Fahrräder und andere nicht schienengebundene Landfahrzeuge, Teile davon und Zubehör Ausgabe 2017 Statistisches

Mehr

Grenzüberschreitende Verbringung von zustimmungspflichtigen Abfällen 2013 - Import

Grenzüberschreitende Verbringung von zustimmungspflichtigen Abfällen 2013 - Import Grenzüberschreitende Verbringung von zustimmungspflichtigen Abfällen 2013 - Import Abfälle, die nach der Abfallverzeichnisverordnung als gefährlich gelten, sind mit einem Stern markiert. Erläuterung der

Mehr

Anlage 1 zur Satzung über die Abfallentsorgung in der Stadt Wegberg ( 3 Abs. 1 Ziffer 1) Abfallpositivkatalog

Anlage 1 zur Satzung über die Abfallentsorgung in der Stadt Wegberg ( 3 Abs. 1 Ziffer 1) Abfallpositivkatalog Anlage 1 zur Satzung über die Abtsorgung in der Stadt Wegberg ( 3 Abs. 1 Ziffer 1) Abfallpositivkatalog Abfallschlüssel 02 02 01 02 01 03 02 01 04 02 01 07 02 03 02 03 04 02 05 02 05 01 02 06 02 06 01

Mehr

ERWEITERTE NACE-CODE-LISTE

ERWEITERTE NACE-CODE-LISTE ERWEITERTE NACE-CODE-LISTE NACE 01.11 Anbau von Getreide (ohne Reis), Hülsenfrüchten und Ölsaaten [alter Code NACE 01.12] NACE 01.13 Anbau von Gemüse und Melonen sowie Wurzeln und Knollen [alter Code NACE

Mehr

Grenzüberschreitende Verbringung von zustimmungspflichtigen Abfällen 2013 - Export

Grenzüberschreitende Verbringung von zustimmungspflichtigen Abfällen 2013 - Export Grenzüberschreitende Verbringung von zustimmungspflichtigen Abfällen 2013 - Export Abfälle, die nach der Abfallverzeichnisverordnung als gefährlich gelten, sind mit einem Stern markiert. Erläuterung der

Mehr

Liste der zugelassenen Abfälle der TREA Freiburg entsprechend dem Genehmigungsbescheid vom 18.10.2004[55-8823.12-405/7]

Liste der zugelassenen Abfälle der TREA Freiburg entsprechend dem Genehmigungsbescheid vom 18.10.2004[55-8823.12-405/7] Liste der zugelassenen Abfälle der TREA Freiburg entsprechend dem Genehmigungsbescheid vom 18.10.2004[55-8823.12-405/7] 02 Abfälle aus Landwirtschaft, Gartenbau, Teichwirtschaft, Forstwirtschaft, Jagd

Mehr

Überwachungszertifikat

Überwachungszertifikat Überwachungszertifikat Zertifizierte Tätigkeiten nach 56 KrWG: * Sammeln * Befördern * Lagern * Behandeln * ALBA Metall Süd Rhein-Main GmbH ; 60314 Frankfurt/M. Entsorgungsfachbetrieb - Einhaltung der

Mehr

Zuordnungstabelle Gefahrtarif WZ-Kode-Liste nach DGUV Vorschrift 2 für die Branche Chemische Industrie

Zuordnungstabelle Gefahrtarif WZ-Kode-Liste nach DGUV Vorschrift 2 für die Branche Chemische Industrie Gefahrtarifstelle Zuordnungstabelle Gefahrtarif WZ-Kode-Liste nach DGUV Vorschrift 2 für die Branche Chemische ndustrie Gewerbezweig WZ 2008 Kode 01 Kombinierte Werke der chemischen Großindustrie nach

Mehr

ZERTIFIKAT. Entsorgungsfachbetrieb gemäß 56 und 57 KrWG. Schrott - Karl Autorecycling Inhaber: Herr Klaus Karl Schulstraße 4, D-91790 Burgsalach

ZERTIFIKAT. Entsorgungsfachbetrieb gemäß 56 und 57 KrWG. Schrott - Karl Autorecycling Inhaber: Herr Klaus Karl Schulstraße 4, D-91790 Burgsalach ZERTIFIKAT Das Unternehmen Schrott - Karl Autorecycling Inhaber: Herr Klaus Karl Schulstraße 4, D-91790 Burgsalach erfüllt am Standort Schulstraße 4, D-91790 Burgsalach die Anforderungen der Entsorgungsfachbetriebeverordnung

Mehr

Band 1 Allgemeine Grundlagen Ackerschlepper Fördertechnik

Band 1 Allgemeine Grundlagen Ackerschlepper Fördertechnik Band 1 Allgemeine Grundlagen Ackerschlepper Fördertechnik Von Professor Dr.-Ing. Heinz Dieter Kutzbach Institut für Agrartechnik der Universität Hohenheim Mit 252 Abbildungen und 47 Tabellen fj 1989 Verlag

Mehr

ZERTIFIKAT. Entsorgungsfachbetrieb. Entsorgungsfachbetrieb gemäß 56 und 57 KrWG. Gerhard Lehrer GmbH. gemäß 56 und 57 KrWG

ZERTIFIKAT. Entsorgungsfachbetrieb. Entsorgungsfachbetrieb gemäß 56 und 57 KrWG. Gerhard Lehrer GmbH. gemäß 56 und 57 KrWG ZERTIFIKAT Das Unternehmen erfüllt am Standort die Anforderungen der Entsorgungsfachbetriebeverordnung (EfbV) vom 10.09.1996 für die genannten abfallwirtschaftlichen Tätigkeiten (Einzelheiten siehe Anlage

Mehr

ANHANG IV LISTE VON ABFÄLLEN, DIE DEM VERFAHREN DER VORHERIGEN SCHRIFTLICHEN NOTIFIZIERUNG UND ZUSTIMMUNG UNTERLIEGEN ("GELBE" ABFALLLISTE) 1 TEIL I:

ANHANG IV LISTE VON ABFÄLLEN, DIE DEM VERFAHREN DER VORHERIGEN SCHRIFTLICHEN NOTIFIZIERUNG UND ZUSTIMMUNG UNTERLIEGEN (GELBE ABFALLLISTE) 1 TEIL I: ANHANG IV LISTE VON ABFÄLLEN, DIE DEM VERFAHREN DER VORHERIGEN SCHRIFTLICHEN NOTIFIZIERUNG UND ZUSTIMMUNG UNTERLIEGEN ("GELBE" ABFALLLISTE) 1 TEIL I: Folgende Abfälle unterliegen dem Verfahren der vorherigen

Mehr

Alles was man Mieten kann

Alles was man Mieten kann Miet-Check.de Alles was man mieten kann Miet-Check bietet seinen Besuchern "Alles was man mieten kann. Als Vermieter können Sie all Ihre Artikel in der passenden Kategorie anbieten. Vorteile von Miet-Check.de

Mehr

Weiterhin wenig Bewegung im Vergleich zum Vormonat, Jahresteuerung -1,1 Prozent

Weiterhin wenig Bewegung im Vergleich zum Vormonat, Jahresteuerung -1,1 Prozent Eidgenössisches Departement des Innern EDI Bundesamt für Statistik BFS Medienmitteilung Sperrfrist: 13.11.2014, 9:15 5 Preise Nr. 0350-1410-60 Produzenten- und Importpreisindex im Oktober 2014 Weiterhin

Mehr

Stark Allgäu GmbH Dodels 3 87488 Betzigau

Stark Allgäu GmbH Dodels 3 87488 Betzigau Überwachungszertifikat-Nr.: 10572 Stark Allgäu GmbH Gültig bis: 17. August 2015 Bonn, 25. März 2014 Peter Obieglo Wolfgang Schreer Dipl.-Ing. Rolf Palmberg TÜV Nord CERT GmbH Seite 1 von 8 Gültig bis:

Mehr

proarbeit GmbH Ihr Partner für Personaldienstleistungen!

proarbeit GmbH Ihr Partner für Personaldienstleistungen! Unbeschwert in Richtung Zukunft... proarbeit GmbH Bewerbungsbogen Name: Straße: Geburtsdatum: Telefon: Familienstand: Konfession: Vorname: PLZ/Wohnort: Geburtsort: Email: LST-Klasse: Krankenkasse: Weitere

Mehr

Einfachheit contra Vielfalt Produktentwicklung und neue Werkstoffe

Einfachheit contra Vielfalt Produktentwicklung und neue Werkstoffe Einfachheit contra Vielfalt Produktentwicklung und neue Werkstoffe Franz Stelzer Institut für Chemische Technologie organischer Werkstoffe Technische Universität Graz 1 Inhaltsübersicht Einführung, Kunststoffe

Mehr

Feinguss. Wachsausschmelzverfahren

Feinguss. Wachsausschmelzverfahren Feinguss Wachsausschmelzverfahren Prozessbeherrschung Technische Betreuung Erfahrene Ingenieure Moderne CAD-Systeme Simulation des Gießprozesses und des Erstarrungsverhalten Unterstützung in der Designentwicklung

Mehr

Verschiedene feste Stoffe werden auf ihre Leitfähigkeit untersucht, z.b. Metalle, Holz, Kohle, Kunststoff, Bleistiftmine.

Verschiedene feste Stoffe werden auf ihre Leitfähigkeit untersucht, z.b. Metalle, Holz, Kohle, Kunststoff, Bleistiftmine. R. Brinkmann http://brinkmann-du.de Seite 1 26/11/2013 Leiter und Nichtleiter Gute Leiter, schlechte Leiter, Isolatoren Prüfung der Leitfähigkeit verschiedener Stoffe Untersuchung fester Stoffe auf ihre

Mehr

ZERTIFIKAT. Entsorgungsfachbetrieb. Entsorgungsfachbetrieb gemäß 56 und 57 KrWG. RECOM Recycling GmbH. gemäß 56 und 57 KrWG

ZERTIFIKAT. Entsorgungsfachbetrieb. Entsorgungsfachbetrieb gemäß 56 und 57 KrWG. RECOM Recycling GmbH. gemäß 56 und 57 KrWG ZERTIFIKAT Entsorgungsfachbetrieb gemäß 56 und 57 KrWG Das Unternehmen erfüllt am Standort die Anforderungen der Entsorgungsfachbetriebeverordnung (EfbV) vom 10.09.1996 für die genannten abfallwirtschaftlichen

Mehr

Kennzeichnung nach GGVS/ADR

Kennzeichnung nach GGVS/ADR Kennzeichnung nach GGVS/ADR Gefahrgutklassen und Gefahrenzettel Klasse 1 Explosive Stoffe und Gegenstände mit Explosivstoff Unterklasse 1.1 Massenexplosionsfähige Explosivstoffe (Explosion erfasst nahezu

Mehr

Verordnung. (4) In der Genehmigung sind dem Stand der Technik entsprechende Anforderungen an die Indirekteinleitung festzulegen.

Verordnung. (4) In der Genehmigung sind dem Stand der Technik entsprechende Anforderungen an die Indirekteinleitung festzulegen. Verordnung über die Genehmigungspflicht für das Einleiten gefährlicher Stoffe und Stoffgruppen in öffentliche Abwasseranlagen und ihre Überwachung (VGS)* Vom 14. März 1989* Auf Grund der 29 a und 68 Abs.

Mehr

Unterrichtsablauf: Elektroauto

Unterrichtsablauf: Elektroauto Unterrichtsablauf: Elektroauto Worum es geht: Elektroautos fahren mit dem Strom aus einer Batterie. Die SchülerInnen sollen eine Vorstellung davon bekommen, was der Unterschied zu herkömmlichen Autos ist,

Mehr

Abfallbezeichnung nach AVV Abfallgruppe nach AVV Ausschluss von der Entsorgung. Abfälle aus der physikalischen und chemischen

Abfallbezeichnung nach AVV Abfallgruppe nach AVV Ausschluss von der Entsorgung. Abfälle aus der physikalischen und chemischen Anlage zur Satzung über die Abfallwirtschaft des Altmarkkreises Salzwedel vom 20.02.2006 - Verzeichnis der von der Entsorgung durch den Landkreis ausgeschlossenen Abfälle Abfallschlüssel AVV Abfallbezeichnung

Mehr

34 ex 3407 00 00 zubereitetes Dentalwachs

34 ex 3407 00 00 zubereitetes Dentalwachs Positivliste von medizinischen Gütern Stand: 26. April 2011 zu Artikel 10 Absatz 3 Buchstabe a des Beschlusses 2010/413/GASP des Rates vom 26. Juli 2010 über restriktive Maßnahmen gegen Iran und zur Aufhebung

Mehr

Pos. 2.2 Fachgespräch (Leitziele 1, 2, 3, 4, 8, 15, 16) (60 Minuten) 2.2 Fachgespräch Positionsnote

Pos. 2.2 Fachgespräch (Leitziele 1, 2, 3, 4, 8, 15, 16) (60 Minuten) 2.2 Fachgespräch Positionsnote Qualifikationsverfahren Heizungsinstallateurin EFZ Heizungsinstallateur EFZ Name: Vorname: : Datum: Nullserie 2010 Pos. 2.2 Fachgespräch (Leitziele 1, 2, 3, 4, 8, 15, 16) (60 Minuten) 2.2 Fachgespräch

Mehr

Synopse der begünstigten Unternehmen nach besonderer Ausgleichsregel EEG 2012 und EEG 2014

Synopse der begünstigten Unternehmen nach besonderer Ausgleichsregel EEG 2012 und EEG 2014 Synopse der begünstigten Unternehmen nach besonderer Ausgleichsregel EEG 2012 und EEG 2014 WZ 2008 0000 Schienenbahn 0510 Steinkohlenbergbau 0520 Braunkohlenbergbau 0600 Gewinnung von Erdöl und Erdgas

Mehr

Franz Peine GmbH Am Ankenberg 9 34454 Bad Arolsen

Franz Peine GmbH Am Ankenberg 9 34454 Bad Arolsen Überwachungszertifikat-Nr.: 10333 GmbH Gültig bis: 26. November 2016 Bonn, 18. Juni 2015 Peter Obieglo Wolfgang Schreer Dipl.-Ing. Bernd Eisfeld BFUB Cert GmbH Seite 1 von 8 Gültig bis: 26. November 2016

Mehr

Kai Kramer. Qualitäts- und Umweltmanagement

Kai Kramer. Qualitäts- und Umweltmanagement Kai Kramer Qualitäts- und Umweltmanagement Inhalt 1. Die WEEE (waste electrical and electronic equipment) 2. Das ElektroG (Elektro- und Elektronikgerätegesetz) 3. Vorstellung der Firma Electrocycling 4.

Mehr

Abschleppen und Schleppen

Abschleppen und Schleppen und Schleppen Grundsätze Dem Begriff des Abschleppens liegt der Nothilfegedanke zugrunde. Es sollen im Verkehr betriebsunfähig gewordene Fahrzeuge bis zur nächsten Werkstatt oder aber auch zum Verschrottungsplatz

Mehr

AOA Warengruppenschlüssel

AOA Warengruppenschlüssel Klasse Warengruppe Nr. Beschreibung lang 1 0100 0101 01010 Späne 01011 NE-Metalle 01012 Stahl 01013 Aluminium 01014 Sonstiges Entsorgung 2 0200 0201 0202 E-Katalog Werbung & Präsente 0205 E-Katalog Reinigungs-

Mehr

Experimentiersatz Elektromotor

Experimentiersatz Elektromotor Experimentiersatz Elektromotor Demonstration der Erzeugung von elektrischem Stromfluss durch Umwandlung von mechanischer Energie (Windrad) in elektrische Energie. Einführung Historisch gesehen hat die

Mehr

Mehr als Kabel viel mehr! Marc-André Ansermoz, Niederlassungsleiter LINDY Schweiz 13. Januar 2015

Mehr als Kabel viel mehr! Marc-André Ansermoz, Niederlassungsleiter LINDY Schweiz 13. Januar 2015 LINDY-Elektronik AG Mehr als Kabel viel mehr! Marc-André Ansermoz, Niederlassungsleiter LINDY Schweiz 13. Januar 2015 1 LINDY, einer der weltweit führenden Anbieter von Computer- und Audio/Video Verbindungstechnologien.

Mehr

BUNDESGESETZBLATT FÜR DIE REPUBLIK ÖSTERREICH

BUNDESGESETZBLATT FÜR DIE REPUBLIK ÖSTERREICH 1 von 1 BUNDESGESETZBLATT FÜR DIE REPUBLIK ÖSTERREICH Jahrgang 2009 Ausgegeben am 22. Mai 2009 Teil II 152. Verordnung: Akkreditierung der CIS - Certification & Information Security Services GmbH zur Zertifizierung

Mehr

Recycling- und Entsorgungszentrum Ladenburg GmbH & Co. KG Heddesheimer Str. 15 68526 Ladenburg

Recycling- und Entsorgungszentrum Ladenburg GmbH & Co. KG Heddesheimer Str. 15 68526 Ladenburg Überwachungszertifikat-Nr.: 10528 GmbH & Co. KG Bonn, 20. Januar 2016 Gültig bis: 06. Juni 2017 Peter Obieglo Wolfgang Schreer Dipl.-Ing. Ralf Thran Seite 1 von 12 Gültig bis: 06. Juni 2017 Auf der Grundlage

Mehr

Ausstellungsthemen. electronica.de

Ausstellungsthemen. electronica.de electronica.de Ausstellungsthemen Übersichtlich strukturiert für den optimalen Überblick: Die electronica zeigt das ganze Spektrum aus Technologien, Produkten und Lösungen der gesamten Elektronik, aufgeteilt

Mehr

Prinzipien der Tätigkeit der Zollunion

Prinzipien der Tätigkeit der Zollunion Grundprinzipien der Schaffung und der Tätigkeit der Zollunion zwischen Belarus, Russland und Kasachstan. Zollkodex der Zollunion Besonderheiten der Zollregelung in der Zollunion Prinzipien der Tätigkeit

Mehr

Berrenrath Das IKW Berrenrath ist eine Anlage, die durch die Bez. Reg. Arnsberg als zuständige

Berrenrath Das IKW Berrenrath ist eine Anlage, die durch die Bez. Reg. Arnsberg als zuständige Genehmigungen Industriekraftwerk (IKW) Berrenrath Das IKW Berrenrath ist eine Anlage, die durch die Bez. Reg. Arnsberg als zuständige Genehmigungsbehörde hö nach 17. BimSchV genehmigt ist. Das Kraftwerk

Mehr

Fachschulen für Land-, Hauswirtschaft und Ernährung Dietenheim. Fachschule für: LANDWIRTSCHAFT. Lehrplan aus dem Fach: Chemie

Fachschulen für Land-, Hauswirtschaft und Ernährung Dietenheim. Fachschule für: LANDWIRTSCHAFT. Lehrplan aus dem Fach: Chemie Fachschulen für Land-, Hauswirtschaft und Ernährung Dietenheim Biennium / Inhalte 1. Schuljahr / 2 Wochenstunden Fachschule für: LANDWIRTSCHAFT Lehrplan aus dem Fach: Chemie KOMPETENZEN FERTIGKEITEN GRUNDKENNTNISSE

Mehr

Bei Schumann ist man gut daran! Anwendungsbeispiel für Kraftmessaufnehmer: Elektronische Bauteile Test Biegetest Drucktest Zugtest Türtester

Bei Schumann ist man gut daran! Anwendungsbeispiel für Kraftmessaufnehmer: Elektronische Bauteile Test Biegetest Drucktest Zugtest Türtester Anwendungsbeispiel für Kraftmessaufnehmer: Elektronische Bauteile Test Biegetest Drucktest Zugtest Türtester Gravestonetester/Grabsteintester Federtestgerät Klebebandtest Klebestofftest Kabelkonfektion

Mehr

Liste des UTR-Zulassungsumfangs

Liste des UTR-Zulassungsumfangs Liste des UTR-Zulassungsumfangs NACE Bezeichnungen 15.6 Mahl- und Schälmühlen, Herstellung von Stärke und Stärkeerzeugnissen 15.61 Mahl- und Schälmühlen 15.62 Herstellung von Stärke und Stärkeerzeugnissen

Mehr

A.01 Landwirtschaft, Jagd und damit verbundene Tätigkeiten

A.01 Landwirtschaft, Jagd und damit verbundene Tätigkeiten BRANCHENCODES A - LAND- UND FORSTWIRTSCHAFT, FISCHEREI A.01 Landwirtschaft, Jagd und damit verbundene Tätigkeiten A.02 Forstwirtschaft und Holzeinschlag A.03 Fischerei und Aquakultur B - BERGBAU UND GEWINNUNG

Mehr

Erdöl. "... ist eine nutzlose Absonderung der Erde eine klebrige Flüssigkeit, die stinkt und in. keiner Weise verwendet werden kann.

Erdöl. ... ist eine nutzlose Absonderung der Erde eine klebrige Flüssigkeit, die stinkt und in. keiner Weise verwendet werden kann. Erdöl "... ist eine nutzlose Absonderung der Erde eine klebrige Flüssigkeit, die stinkt und in keiner Weise verwendet werden kann." ('Akademie der Wissenschaften' in St. Petersburg 1806) Erdöl, schwarzes

Mehr

ABC Allgemein 400 ABC im Gebäude 401 Abdichten 402 Abkürzungen 100 Acetylen 201 A-Einsatz Aufenthaltsdauer 403 A-Einsatz Grundsätze 404 A-Einsatz im Gebäude 405 Altenheim 218 Amtshilfe 101 Ansteckungsgefährliche

Mehr

Thema: Alternative Antriebsformen für Kraftfahrzeuge

Thema: Alternative Antriebsformen für Kraftfahrzeuge Thema: Alternative Antriebsformen für Kraftfahrzeuge vorgelegt von Name: Cem Koc Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung 3 1. Begründung des Themas 3 2. Hauptteil 3 1. Benzin, bald Vergangenheit? 3 2. Neue Energieformen

Mehr

Erftgymnasium der Stadt Bergheim. Schulinternes Curriculum für das Fach Chemie in der Sekundarstufe II

Erftgymnasium der Stadt Bergheim. Schulinternes Curriculum für das Fach Chemie in der Sekundarstufe II Erftgymnasium der Stadt Bergheim Schulinternes Curriculum für das Fach Chemie in der Sekundarstufe II Als Fortführung des Unterrichts in der Sekundarstufe I wird Schülerinnen und Schülern ein anwendungs-

Mehr

Recyclingpass Laborhandstücke. Immer auf der sicheren Seite.

Recyclingpass Laborhandstücke. Immer auf der sicheren Seite. Recyclingpass Laborhandstücke Immer auf der sicheren Seite. Vertrieb: KaVo Dental GmbH Bismarckring 39 D-88400 Biberach Tel. +49 7351 56-0 Fax +49 7351 56-1488 Hersteller: Kaltenbach & Voigt GmbH Bismarckring

Mehr

Helmut Stapf Grundlagenchemie für technische Berufe. Neunte, verbesserte und erweiterte Auflage 149 Bilder und 4 Tafeln Fachbuchverlag Leipzig, 1955

Helmut Stapf Grundlagenchemie für technische Berufe. Neunte, verbesserte und erweiterte Auflage 149 Bilder und 4 Tafeln Fachbuchverlag Leipzig, 1955 Helmut Stapf Grundlagenchemie für technische Berufe Neunte, verbesserte und erweiterte Auflage 149 Bilder und 4 Tafeln Fachbuchverlag Leipzig, 1955 Inhaltsverzeichnis I. Allgemeine Chemie A. Gebietsabgrenzung

Mehr

Zur Anwendung der Bestimmungen über die Abfallbeseitigung und die Verwendung von Reinigungsmitteln nach dem CDNI Stand: Januar 2016

Zur Anwendung der Bestimmungen über die Abfallbeseitigung und die Verwendung von Reinigungsmitteln nach dem CDNI Stand: Januar 2016 Merkblatt Zur nwendung der Bestimmungen über die bfallbeseitigung und die Verwendung von Reinigungsmitteln nach dem CDNI Stand: Januar 2016 EMPFEHLUNGEN UND HINWEISE ZUR NWENDUNG DER BESTIMMUNGEN ÜBER

Mehr

Sicherheitsvorsorge im Werk Ruhrchemie

Sicherheitsvorsorge im Werk Ruhrchemie Sicherheitsvorsorge im Werk Ruhrchemie Information der Öffentlichkeit nach 11 der Störfall-Verordnung Stand: September 2014 Liebe Nachbarinnen und Nachbarn, warum erhalten Sie diese Broschüre? Wir betreiben

Mehr

Alles aus einer Hand

Alles aus einer Hand www.waltle.at zertifiziert nach EN ISO 9001: 2008 Alles aus einer Hand Just in Time JENNY WALTLE Aluminium-Strangpress-Profile Ihren Anforderungen......verleihen wir Profil Pressen Legierungen Oberflächen

Mehr

Wo ist eigentlich Hochleistungskeramik drin?

Wo ist eigentlich Hochleistungskeramik drin? HIER! UND DORT AUCH. Wo ist eigentlich Hochleistungskeramik drin? FAST ÜBERALL... IN DER UMWELT ZUHAUSE IM BÜRO... WO HÖCHSTLEISTUNGEN GEFORDERT SIND. IM LEBEN IN DER FERTIGUNG OB ZUHAUSE, IM BÜRO, IN

Mehr

Die Industrie ein starker Partner für Berlin. Industrie in Berlin warum? Fragen und Fakten präsentiert die IHK Berlin

Die Industrie ein starker Partner für Berlin. Industrie in Berlin warum? Fragen und Fakten präsentiert die IHK Berlin Die Industrie ein starker Partner für Berlin Industrie in Berlin warum? Fragen und Fakten präsentiert die IHK Berlin Wohlstand Lösungen attraktiv Karriere Netzwerk urban nachhaltig Produktion Nachbar Industrie

Mehr

Anhang 1 (Seite 1 von 1)

Anhang 1 (Seite 1 von 1) Zertifikat bescheinigt dem Unternehmen Bartsch GmbH & Co. KG, dass es für die abfallwirtschaftlichen Tätigkeiten Sammeln, Befördern, Lagern, Behandeln, Handeln und Makeln Erzeuger-Nr.: E75428628, Beförderer-Nr.:

Mehr

Fragebogen zur Ermittlung einer Exposition gegenüber Beryllium

Fragebogen zur Ermittlung einer Exposition gegenüber Beryllium Ausgeteilt von : Datum : Ort : Fragebogen zur Ermittlung einer Exposition gegenüber Beryllium Sehr geehrte Dame, sehr geehrter Herr, Dieser Fragebogen hat zum Ziel eine mögliche Exposition gegenüber Beryllium

Mehr

Ampere ist die Einheit der Stromstärke. Das Messgerät heißt Amperemeter. Die Stromstärke gibt an, wie viele Elektronen pro Sekunde durch den Draht

Ampere ist die Einheit der Stromstärke. Das Messgerät heißt Amperemeter. Die Stromstärke gibt an, wie viele Elektronen pro Sekunde durch den Draht Ampere ist die Einheit der Stromstärke. Das Messgerät heißt Amperemeter. Die Stromstärke gibt an, wie viele Elektronen pro Sekunde durch den Draht rinnen. Alkohole sind chemische Verbindungen, der Alkohol,

Mehr

Tausendsassa Alkohol Treibstoffe in der Diskussion Kohlenstoffdioxid im Blickpunkt Reinigen und Pflegen

Tausendsassa Alkohol Treibstoffe in der Diskussion Kohlenstoffdioxid im Blickpunkt Reinigen und Pflegen Inhalt Kontexte 1. Tausendsassa Alkohol 11 1.1 Die Herstellung von Wein ein altbekanntes Geheimnis 12 1.2 Vom Brauen und Brennen 14 1.3 Alkohol im Alltag ein Problem? 16 1.4 Alkohol zum Trinken viel zu

Mehr

Licht und Farbe - Dank Chemie!

Licht und Farbe - Dank Chemie! Licht und Farbe - Dank Chemie! Folie 1 Was verstehen wir eigentlich unter Licht? Licht nehmen wir mit unseren Augen wahr Helligkeit: Farbe: Schwarz - Grau - Weiß Blau - Grün - Rot UV-Strahlung Blau Türkis

Mehr

Unternehmenspräsentation Dior Heavy Lift

Unternehmenspräsentation Dior Heavy Lift Unternehmenspräsentation Dior Heavy Lift Dior Heavy Lift konzentriert sich auf folgende Disziplinen: ndustrielle Maschinenumzüge Betriebsverlagerungen Hubportale Hebevorrichtungen Stützmaterial Kranwagen

Mehr

Hinweise zu den Aufgaben:

Hinweise zu den Aufgaben: Versuchsworkshop: Arbeitsaufgaben Lehrerblatt Hinweise zu den Aufgaben: Blatt 1: Die Papierschnipsel werden vom Lineal angezogen.es funktioniert nicht so gut bei feuchtem Wetter. Andere Beispiele für elektrische

Mehr

GfBU-Zert Zertifizierungsstelle für Umwelt- und Qualitätsmanagementsysteme GmbH

GfBU-Zert Zertifizierungsstelle für Umwelt- und Qualitätsmanagementsysteme GmbH Anlage zum Zertifikat A7-64111/GfBU-Feigel Stand 21.06.2011 Einsammeln, Befördern Zertifizierte Tätigkeit: am Standort: Bezeichnung der Anlage: Werkring 3, 13597 Berlin entfällt Beförderer-Nr.: L 0000030

Mehr

Produktgebühr für Umweltschutz Stand: März 2016

Produktgebühr für Umweltschutz Stand: März 2016 Produktgebühr für Umweltschutz Stand: März 2016 Für die Einfuhr sowie für das In-Verkehr-Bringen bestimmter Güter nach Ungarn wird eine Gebühr für den Umweltschutz, die sog. Produktgebühr fällig. Dies

Mehr

voestalpine Steel Division Ihr Partner für die besten Lösungen aus Stahl Elisabeth Holzer, Assistenz des Vorstands

voestalpine Steel Division Ihr Partner für die besten Lösungen aus Stahl Elisabeth Holzer, Assistenz des Vorstands voestalpine Steel Division Ihr Partner für die besten Lösungen aus Stahl Elisabeth Holzer, Assistenz des Vorstands Stahl ist unsere Welt. tomobile, Besteck, Brandschutzelemente, Brücken, Container, Dächer,

Mehr

einen Überwachungsvertrag, Nr. 498526 EV abgeschlossen hat.

einen Überwachungsvertrag, Nr. 498526 EV abgeschlossen hat. ZERTIFIKAT Hiermit wird bescheinigt, dass für die Betriebsstätte: einen Überwachungsvertrag, Nr. 498526 EV abgeschlossen hat. Im Rahmen dieses Überwachungsvertrages wurde der Nachweis erbracht, dass das

Mehr

SCESm-Verzeichnis Akkreditierungsnummer: SCESm 0047

SCESm-Verzeichnis Akkreditierungsnummer: SCESm 0047 Internationale Norm: ISO/IEC 17021:2011 Schweizer Norm: SN EN ISO/IEC 17021:2011 QS Zürich AG Postfach 6335 8050 Zürich QS Zürich AG Zweigstelle Basel Erlenstrasse 31 4106 Therwil Leiter: MS-Verantwortlicher:

Mehr

www.unsichtbarerfeind.de Kinder auf den Spuren des Klimawandels Energiesparen

www.unsichtbarerfeind.de Kinder auf den Spuren des Klimawandels Energiesparen www.unsichtbarerfeind.de Blatt 8 Energiesparen Wenn wir den Klimawandel aufhalten wollen, sollten wir uns alle überlegen, was wir konkret dagegen unternehmen können. Schließlich wirkt sich beim Klima erst

Mehr

Reinhard Robel Dipl. Ing. (FH) ImpleaPlus GmbH

Reinhard Robel Dipl. Ing. (FH) ImpleaPlus GmbH Reinhard Robel Dipl. Ing. (FH) ImpleaPlus GmbH November 05-1 - - Entwicklung durch die Zeitgeschichte - Prinzip der Kraft Wärme-Kopplung - Konzepte der KWK - Brennstoffe - Dampfturbine - Gasturbine - Blockheizwerke

Mehr

Lufthygienisch bedeutsame Prozesse Nahrungs- und Futtermittel, Landwirtschaft:

Lufthygienisch bedeutsame Prozesse Nahrungs- und Futtermittel, Landwirtschaft: Amt für Umwelt www.umwelt.tg.ch Formulare Lufthygienisch bedeutsame Prozesse Nahrungs- und Futtermittel, Landwirtschaft: Rösten von Kaffee und Kakao, Getreide, Nüssen... Metzgerei... Wurst-/Fleisch-/Fischräucherei...

Mehr

DER SPEZIALIST FÜR OBERFLÄCHENTECHNIK & VEREDELUNG

DER SPEZIALIST FÜR OBERFLÄCHENTECHNIK & VEREDELUNG DER SPEZIALIST FÜR OBERFLÄCHENTECHNIK & VEREDELUNG Oberflächenveredelung für höchste Ansprüche DER SPEZIALIST FÜR OBERFLÄCHENTECHNIK PULVERBESCHICHTUNG WIRBELSINTERN GUMMIERUNG NACHFOLGENDE MONTAGEPROZESSE

Mehr

Abfallkatalog und Annahmebedingungen MHKW Wuppertal

Abfallkatalog und Annahmebedingungen MHKW Wuppertal Abfallkatalog und Annahmebedingungen MHKW Wuppertal ABFALL- WIRTSCHAFTS- GESELLSCHAFT mbh WUPPERTAL Die technische Einrichtung des Müllheizkraftwerkes erlaubt nur die Annahme solcher Abfälle, deren Brennverhalten

Mehr

Zertifiziert: 65.10 Elektrische Maschinen: Generatoren, Motoren, Transformatoren 18.04.1990-31.12.2018

Zertifiziert: 65.10 Elektrische Maschinen: Generatoren, Motoren, Transformatoren 18.04.1990-31.12.2018 HAUPTVERBAND DER GERICHTSSACHVERSTÄNDIGEN Landesverband Wien, Niederösterreich und Burgenland 1010 Wien, Doblhoffgasse 3/5; Tel +43(1) 405 45 46, 406 32 67, 406 14 83; Fax 406 11 56 Eisenkölbl Hans Georg

Mehr

Schulinternes Curriculum im Fach Chemie des Dietrich-Bonhoeffer- Gymnasiums der Stadt Wiehl

Schulinternes Curriculum im Fach Chemie des Dietrich-Bonhoeffer- Gymnasiums der Stadt Wiehl Schulinternes Curriculum im Fach Chemie des Dietrich-Bonhoeffer- Gymnasiums der Stadt Wiehl Erstmals vorgelegt im Oktober 2005 Stand 11/2012 Inhalt Vorbemerkungen 2 Schulinternes Curriculum für die Sekundarstufe

Mehr

Ausstellungsthemen. electronica.de

Ausstellungsthemen. electronica.de electronica.de Ausstellungsthemen Übersichtlich strukturiert für den optimalen Überblick: Die electronica zeigt das ganze Spektrum aus Technologien, Produkten und Lösungen der gesamten Elektronik, aufgeteilt

Mehr

296 Branchen können Sie mit dem HerstellkostenAnalyzer auf Knopfdruck analysieren

296 Branchen können Sie mit dem HerstellkostenAnalyzer auf Knopfdruck analysieren 296 Branchen können Sie mit dem HerstellkostenAnalyzer auf Knopfdruck analysieren Gewinnung von Erdöl und Erdgas Gewinnung von Steinen und Erden, sonstiger Bergbau Gewinnung von Natursteinen,Kies,Sand,Ton

Mehr

Sofortmaßnahmen bei kritischen Stoffen im Kläranlagen-Zulauf Karl Svardal. Institut für Wassergüte und Abfallwirtschaft Technische Universität Wien

Sofortmaßnahmen bei kritischen Stoffen im Kläranlagen-Zulauf Karl Svardal. Institut für Wassergüte und Abfallwirtschaft Technische Universität Wien Sofortmaßnahmen bei kritischen Stoffen im Kläranlagen-Zulauf Karl Svardal Institut für Wassergüte und Abfallwirtschaft Technische Universität Wien Schadstoffgruppen Leicht brennbare und explosive Gase

Mehr

Rahmenstoffplan Beruf: 15 Kraftfahrzeugelektroniker Ausbildungsjahr: 1

Rahmenstoffplan Beruf: 15 Kraftfahrzeugelektroniker Ausbildungsjahr: 1 Beruf: 15 Kraftfahrzeugelektroniker Ausbildungsjahr: 1 1 Berufsbezogene Grundlagen 14 Std/ Kraftfahrzeugtechnik- Arbeitssicherheit 2 Manuelle Zerspanung und Formung Längenprüftechnik 3 Maschinelle Zerspanung

Mehr

Inhalt. 1 Mein neues Fach - Chemie! 10. 2 Stoffe und Stoffeigenschaften

Inhalt. 1 Mein neues Fach - Chemie! 10. 2 Stoffe und Stoffeigenschaften Inhalt 1 Mein neues Fach - Chemie! 10 Ohne Chemie geht nichts 12 Methode Sicher arbeiten Exkurs Berufe aus dem Bereich mit dem Gasbrenner 20 der Chemie 13 Praktikum Arbeiten mit dem Gasbrenner _ 21 Exkurs

Mehr

-1- Da wären die Elemente: Nr. 13 Aluminium, Al Nr. 47 Silber, Ag (lat. Argentum) Nr. 79 Gold, Au (lat. Aurum) -2-

-1- Da wären die Elemente: Nr. 13 Aluminium, Al Nr. 47 Silber, Ag (lat. Argentum) Nr. 79 Gold, Au (lat. Aurum) -2- -1- Da wären die Elemente: Nr. 13 Aluminium, Al Nr. 47 Silber, Ag (lat. Argentum) Nr. 79 Gold, Au (lat. Aurum) Actinium, Ac kommt in der Natur nur in Spuren vor. Americium, Am gehört zu den Actiniden und

Mehr

BERLINER GLAS Surface Technology. Herbert Kubatz GmbH & Co. KG Giengener Strasse 16 D-89428 Syrgenstein-Landshausen

BERLINER GLAS Surface Technology. Herbert Kubatz GmbH & Co. KG Giengener Strasse 16 D-89428 Syrgenstein-Landshausen BERLINER GLAS Surface Technology Herbert Kubatz GmbH & Co. KG Giengener Strasse 16 D-89428 Syrgenstein-Landshausen Phone: +49 (0)9077 958 95-0 Fax: +49 (0)9077 958 95-50 www.berlinerglas-st.de Seit mehr

Mehr

Exportkreditgarantien des Bundes Hermesdeckungen

Exportkreditgarantien des Bundes Hermesdeckungen Checkliste nach Sektoren (Sektorenspezifische Fragen) (Petro-) Chemische Industrie Inhaltsverzeichnis Chemische Industrie Petrochemische Industrie Chemische Industrie Düngerherstellung Phosphatdünger einzelnen

Mehr

TITAN. Lieferprogramm

TITAN. Lieferprogramm TITAN Lieferprogramm Titan Grundlegende Eigenschaften: Titan verfügt über außergewöhnliche und innovative Produktvorzüge gegenüber anderen Werkstoffen. Durch ein geringes Gewicht von nur 56 Prozent der

Mehr

T Ü O. Herr Dr.-Ing. Marcus Kluck Herr Horst Köpcke Rhein-Erft-Kreis, Bergheim

T Ü O. Herr Dr.-Ing. Marcus Kluck Herr Horst Köpcke Rhein-Erft-Kreis, Bergheim Dok.-Nr.: A418 Rev.-Nr.: 05 Seite 1 von 6 Anhang Nr. 1 Zertifizierte abfallwirtschaftliche ätigkeit Sammeln Firmenname (Firmenbezeichnung) Zertifizierter Standort des Efb Kluck Umwelt-Logistik Gesellschaft

Mehr

Edelstahlverarbeitung und mehr...

Edelstahlverarbeitung und mehr... Leistungsspektrum Apparate- und Behälterbau Wasserstrahltechnik Pharmazeutische Befüllsysteme 3 D Konstruktionen Geländer- und Treppenbau Sonderanfertigungen Edelstahlverarbeitung und mehr... Zentral in

Mehr

Weitere Kernpunkte der neuen EU-Führerscheinregelung:

Weitere Kernpunkte der neuen EU-Führerscheinregelung: Der neue EU-Führerschein Durch die Einführung des neuen Führerscheines sollen in den einzelnen EU-Ländern die Vorschriften einschließlich der Ausbildung und Prüfung vereinheitlicht werden. Weitere Kernpunkte

Mehr

Der neue EU-Führerschein

Der neue EU-Führerschein Der neue EU-Führerschein Durch die Einführung des neuen Führerscheines sollen in den einzelnen EU-Ländern die Vorschriften einschließlich der Ausbildung Prüfung vereinheitlicht werden. Weitere Kernpunkte

Mehr

Zertifikat Entsorgungsfachbetrieb

Zertifikat Entsorgungsfachbetrieb Zertifikat Entsorgungsfachbetrieb Das Unternehmen Hellmich Recycling GmbH Industriestr. 57 31275 Lehrte hat gemäß 56 Kreislaufwirtschaftsgesetz (KrWG) i.v.m. 57 KrWG die Anerkennung als Entsorgungsfachbetrieb

Mehr

Herzlich willkommen im Mercedes-Benz Werk Berlin!

Herzlich willkommen im Mercedes-Benz Werk Berlin! Herzlich willkommen im! Konzernzahlen im Überblick im Jahr 2009 Belegschaft Daimler AG Umsatz Daimler AG Absatz Daimler AG 256.407 Mitarbeiter (davon 162.565 in Deutschland) 78,9 Mrd. Euro (davon 18,8

Mehr

Recycling von gebrauchten Katalysatoren Reaktivierung von Aktivkohle

Recycling von gebrauchten Katalysatoren Reaktivierung von Aktivkohle Recycling von gebrauchten Katalysatoren Reaktivierung von Aktivkohle Quecksilber Problem oder Herausforderung? Das Recycling gebrauchter Materialien und das möglichst weitgehende Schliessen von Stoffkreisläufen

Mehr