Das WIG- Schweißgeräteprogramm

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Das WIG- Schweißgeräteprogramm"

Transkript

1 Das WIG- Schweißgeräteprogramm WIG-Schweißstromquellen der Spitzenklasse mit Invertertechnologie für anspruchsvollste Schweißaufgaben -0

2 Das WIG-Schweißverfahren 0-0 Netzanschluss: Einphasig 0 V = Anschluss zwischen Phase und Nullleiter 0 V = Anschluss zwischen Phasen Dreiphasig 0 V = Anschluss zwischen Phasen 0 V = Anschluss zwischen Phasen Die Ausführung 0 V (dreiphasig) ist nur für Unternehmen mit einem eigenen Stromtransformator vorgesehen. Helm/Maske Stabelektrode Rauchabzug Brenner Druckminderer/Durchflussmesser Fernregler Gasflasche Allgemeines Vergessen Sie nie, das Massekabel anzuschließen. Siehe Bedienungsanleitung. Einstellwerte Schutzkleidung Schweißstromquelle Blechdicke in mm 0 Aluminium Strom Stahl/rostfreier Stahl Masseklemme Massekabel Kühlgerät Die WIG-Schweißzyklen Elektroden Ø Strom in A Schweißmodus DC AC Vereinfachter Zyklus Kompletter Zyklus Schweißzusatz.. Schweißeinstellung (Pistole mit Gasdüse Schweißen (Dauereinstellung) Doppelabzug) Spannhülse Wolframel Schweißen ektrode (Dauereinstellung) Gasschutz Schweißbad Werkstück Aluschweißen mit spitzer Elektrode ergibt eine bessere Einbrenntiefe und stabilisiert den Lichtbogen. Baustähle und rostfreie Stähle werden mit Gleichstrom mit Minuspol an der Elektrode geschweißt. Leichtmetalle werden mit Wechselstrom geschweißt: Bei Wechsel der Polarität durchdringt der Elektronenfluss vom Blech zur Elektrode die Oxidschicht. Bei der nächsten Umkehr sorgt die direkte Polung für zuverlässigen Einbrand im Blech. Fachbegriffe der WIG-Schweißtechnik CE-Euronormen Die Normen garantieren die vorgeschriebene Fertigungsqualität und bestimmte chemische und mechanische Eigenschaften sowie das vorgeschriebene Sicherheitsniveau. Sämtliche Oerlikon-Schweißstromquellen sind nach CE zertifiziert. Dies bietet die Voraussetzung für die Fertigung nach den geltenden EU-Richtlinien. Durch die Richtlinie //EG werden die elektromagnetischen Störungen begrenzt. Die Niederspannungs-Richtlinien enthalten Vorschriften für Fertigung, Sicherheit und Geräteleistung. Nach EN 0- wird die Geräteleistung anhand des Schweißstroms bei einer bestimmten Einschaltdauer angegeben. Einschaltdauer (ED) Die Einschaltdauer wird durch die zugehörige Norm festgelegt. Sie bezeichnet die ununterbrochene Betriebsdauer eines Geräts über einen Zeitraum von 0 Minuten bei einer Temperatur von 0 C. Ein Schweißstrom von 00 A bei 0 % ED bedeutet, dass während eines Zeitraums von 0 Minuten Minuten lang kontinuierlich mit 00 A geschweißt werden kann, woran sich Minuten Stillstand des Geräts anschließen. Ein Betrieb mit 00 A bei 00 % ED bedeutet, dass die Schweißstromquelle für einen Schweißstrom von 00 A im Dauerbetrieb ausgelegt ist. Gasvorströmzeit Dient zum Durchspülen der Gaskanäle vor dem Schweißen, damit der Schweißvorgang unter Schutzgas gestartet werden kann. Vorheizphase Dient zur Positionierung an der Schweißfuge und zur Vorheizung des Schweißmetalls. Up-slope Die volle Schweißstromstärke wird nach und nach erreicht. Down-slope Vermeidet Kraterbildung (Schwindlunker) am Ende der Schweißnaht, wenn der Schweißvorgang beendet wird. Kraterfüllstrom Ermöglicht ein allmähliches Abkühlen des Schweißbades und ergibt einen Schweißzyklus bei gezündetem Lichtbogen, der beim Positionsschweißen Vorteile bietet. Gasvorströmphase Anstiegsrampe Abklingen Lichtbogens Gasnachströmphase Gasvorströmphase Anfangs-Stromeinstellung Anstiegsrampe CITOSTEP Zur Einstellung von zwei unterschiedlichen Schweißstromstärken durch den Brennerschalter. Gasnachströmzeit Ermöglicht den Schutz des Schweißbades und der Wolframelektrode während der Abkühlphase. Wechselstrombalance Ermöglicht beim Schweißen mit Wechselstrom (an Leichtmetallen) eine bessere Reinigung des Werkstücks bzw. eine Verbesserung der Einbrandtiefe. Pulsschweißen Verhindert das Durchfallen des Schweißbades beim Schweißen geringer Blechdicken, indem ein zeitlicher Versatz des Schweißstroms zwischen hohem Wert (Heißphase) und niedrigem Wert (Kaltphase) erzeugt wird. Heftmodus Spart Zeit beim Punktschweißen, da damit das Durchlaufen des gesamten Schweißzyklus umgangen werden kann. HF-Zündung Zum berührungslosen Zünden des elektrischen Lichtbogens ohne Kontakt zwischen Wolframelektrode und Werkstück. Berührungszündung des Lichtbogens Der elektrische Lichtbogen wird beim Abheben des Brenners gezündet, nachdem die Wolframelektrode des Brenners zuvor das Werkstück berührt hat. Diese Betriebsart wird vor allem in Bereichen eingesetzt, die besonders empfindlich auf HF-Störungen reagieren. Rechteckwellen Die Rechteckstromwellen des Wechselstroms ergeben eine hervorragende Lichtbogenstabilität, so dass Lichtbogenunterbrechungen bei der Stromrichtungsumkehr vermieden werden. Schutzart IP Die erste Zahl gibt den maximalen Durchmesser eines Objekts an, das in das Gerät eindringen und in Kontakt mit einem unter Primärstrom stehenden Teil kommen kann. Die zweite Zahl gibt den Schutzgrad gegen Niederschlag an. Beispiel: IP die bedeutet, dass kein Gegenstand mit einem Durchmesser von mehr als, mm in das Gerät eindringen kann die bedeutet, dass bei unter einem Winkel von 0 einfallendem Regen keine Schädigung des Geräts eintritt. Abklingen des Lichtbogens Endstrom Gasnachströmphase

3 Optimale Schweißergebnisse durch komplette Gerätepalette 000- Leichte Arbeiten Anwendungen Routine arbeiten Intensive Schweißarbeiten Stahl/ rostfreier Stahl DC Elektroden Vere Aluminium Gewicht Primärstrom Schweiß AC/DC (kg) versorgung strom Technologie Kompletter durchmesser infachter Pulssystem Speicherfunktion Zyklus (mm) Zyklus Modell 0 0 V einphasig 0 A inverter. bis. CITIG 00 DC 0 0 V einphasig 0 A inverter. bis.0 CITIG 00 DC 0 V einphasig 0 A inverter. bis.0 CITIG 00 DC. 00 V dreiphasig 0 A inverter. bis.0 CITIG 00 DC 0 V einphasig 00 A inverter. bis.0 CITOTIG 00 DC 0 00 V dreiphasig 0 A Thyristor. bis.0 CITOTIG TH 0 DC 00 V dreiphasig 00 A inverter. bis.0 CITOTIG 00 DC 00 V dreiphasig 0 A Thyristor. bis. CITOTIG TH 0 DC 00 V dreiphasig 0 A inverter. bis. CITOTIG 0 W DC 00 V dreiphasig 00 A inverter. bis. CITOTIG 00 W DC 0 V einphasig 0 A inverter. bis. CITIG 00 AC/DC 0 0 V einphasig 00 A inverter. bis.0 CITOTIG 00 AC/DC 0 V einphasig 00 V / 0 V 0 A inverter. bis.0 CITOTIG 0 AC/DC 00 V dreiphasig 0 A inverter. bis.0 CITOTIG 0 W AC/DC 00 V dreiphasig 0 A inverter. bis. CITOTIG 0 W AC/DC 00 V dreiphasig 00 A inverter. bis. CITOTIG 00 W AC/DC CITIG-Reihe CITOTIG DC-Reihe CITOTIG AC/DC-Reihe CITOTIG TH DC-Reihe

4 CITIG, das WIG-Gerät mit vereinfachtem oder komplettem -0 OERLIKON bietet ein umfassendes Programm an WIG-Schweiß-Invertern für Gleich- und Wechselstrom, die alle Anforderungen der Praxis erfüllen. Durch unterschiedliche Leistungsstufen können wir für alle Aufgabenstellungen maßgeschneiderte Gerätelösungen anbieten. Diese tragbaren Inverter- Schweißanlagen sind nach dem hohen Produktstandard von OERLIKON konzipiert und erfüllen alle geltenden Normen. CITIG 00 AC/DC Die CITIG 00 AC/DC ist das ideale Gerät für Wartungsarbeiten. Sie lässt sich im Handumdrehen justieren. Der einfache Schweißzyklus ermöglicht ein unkompliziertes Starten des Schweißvorgangs damit bleiben bei allen gängigen Wartungsarbeiten keine Wünsche offen. Produktvorteile Geringe Primärstromaufnahme für Montagearbeiten "vor Ort" Hervorragende Vielseitigkeit durch Schweißstrombereich von bis 0 A Betriebsarten: T/T-Zyklus Für das Schweißen von Stahl, rostfreiem Stahl und Aluminium geeignet Schweißverfahren: WIG DC, WIG AC und Elektrodenhandschweißen Gleichstrom-Pulsbetrieb Stabiler Lichtbogen durch einstellbare Frequenz im Wechselstrombetrieb Hervorragende Abschmelzleistungen Einfacher Schweißzyklus: Gasvorströmen, Absenken und Gasnachströmen HF-Zündung ergibt perfekten Schweiß gutübergang Robuste Konstruktion CITIG 00 DC Die CITIG 00 DC ist das ideale Gerät für Wartungsarbeiten. Sie lässt sich im Handumdrehen einjustieren und der einfache Schweißzyklus ermöglicht ein unkompliziertes Starten des Schweißvorgangs damit bleiben bei allen gängigen Wartungsarbeiten keine Wünsche offen. Produktvorteile Optimale Größe und Gewicht für Arbeiten auf der Baustelle Einfacher Schweißzyklus: Vorströmgas, Absenken und Nachströmgas Extrem vielseitig: 0 A Betriebsarten: T/T-Zyklus Schweißverfahren: WIG DC/Elektrodenhandschweißen Hervorragende Abschmelzeigenschaften HF-Zündung ergibt perfekten Schweißgutübergang Für Schweißarbeiten mit allen Elektrodenarten: basische und Rutilelektroden, Elektroden für nichtrostende Stähle und Guss Übertemperaturschutz Einstellung Schweißstrom Ein-/Aus-Schalter Einstellung der Gasnachströmzeit Einstellung der Absenkzeit Einstellung der Gasvorströmzeit Wahl T/T-Zyklus oder Stabelektroden-Schweißen HF-Zündung T/T-Zyklus Gasvorströmzeit und Gasnachströmzeit einstellbar Einstellbare Lichtbogendynamik 00- HF-Zündung T/T-Zyklus Elektrodenhandschweißen Hohe Abschmelzleistung 00-0 Einstellung der Absenkzeit Wahlschalter Wechselstrom/Gleichstrom oder Stabelektroden-Schweißen Ein-/Aus-Schalter Wechselstrombalance-Einstellung Stromeinstellung Frequenz- und Pulseinstellung Wahlschalter T/T-Zyklus Technische Daten : CITIG 00 AC/DC CITIG 00 DC CITIG 00 DC * Netzspannung 0 V einphasig 0 V einphasig 0 V einphasig Max. eff. Stromaufnahme A (Elektrodenhandschweißen) A (WIG) A (WIG) A (Elektrodenhandschweißen) A (WIG) - A (Elektrodenhandschweißen) Leerlaufspannung V V V Schweißstrom - 0 A - 0 A - 0 A Einschaltdauer (ED) 0 % ED 0 A (0%) 0 A 0 A 0 % ED 00 A 0 A 0 A 00 % ED 0 A 00 A 0 A Abmessungen (L x B x H) 0 x 0 x 0 mm 0 x x 00 mm 0 x 0 x 00 mm Gewicht kg 0 kg 0 kg Normen EN 0-; -0 Best.-Nr. Gerät ohne Zubehör W W W Optionen und Zusatzausrüstung Fahrwagen Handfernregler - - W Fußfernregler - - W * nicht im Kernprogramm, nur auf Anfrage

5 Schweißzyklus und Pulsbetrieb bis 0 Hz CITIG 00 DC * und CITIG 00 DC Die CITIG-Reihe 00 und 00 DC wurde in Zusammenarbeit mit Anwendern aus unserem Kundenkreis entwickelt. Durch die vielfältigen Einstellmöglichkeiten zählen diese Inverter-Schweißstromquellen zu den Spitzenmodellen der WIG-Gleichstrom-Schweißanlagen von OERLIKON. Diese Modelle bieten Ihnen eine breite Palette an Einstellmöglicheiten für die optimale FeinabstimmungIhrer Schweißparameter. Produktvorteile: Lichtnetzanschluß für Schweißarbeiten "vor Ort" (00/00 DC) Durch die geringe Primärstromaufnahme ist der Anschluss an alle üblichen Netzabsicherungen möglich (WIG: < A; 00 DC: < A) Digitalanzeige der Schweißparameter Kompletter Schweißzyklus Schweißverfahren: WIG DC, PULS und Elektrodenhandschweißen Schweißbrenner mit Doppeltaster für die Nutzung der zweiten Schweißstromeinstellung Wahlweise HF- oder Berührungszünden Schweißmodus: T/T/Punktschweißen Anschlussmöglichkeit für Hand- oder Fußfernregler Hervorragende Abschmelzleistungen und sehr hohe Lichtbogenstabilität, auch bei niedrigen Strömen Kalibrierte Einschaltdauer für anspruchsvolle WIG - und Elektrodenhandschweißarbeiten (Wurzellagen- und Fülllagenschweißen) Schutzart IP (spritzwassergeschützt) Für alle rutile und basische Elektrodentypen geeignet. Stromeinstellungen Speicherung der Schweißparameter CITIG 00 DC Die CITIG 00 DC ermöglicht eine extrem hohe Schweißstromstabilität und ist damit die ideale Schweißstromquelle für hochwertige Schweißergebnisse bei unterschiedlichsten Einsatzbedingungen. Produktvorteile: Optimale Größe und Gewicht für den Baustelleneinsatz Schweißzyklus mit Vorströmgas, Absenkrampe, Nachströmgas und Stromeinstellungen (CITOSTEP-Funktion) Extrem vielseitig: 0 A Schweißbetriebsarten: T/T/Punktschweißen Schweißprozesse: WIG DC/Puls-WIG/umhüllte Elektroden bis,0 mm Durchmesser Hervorragende Abschmelzeigenschaften Perfekter Start des Schweißvorgangs durch HF-Lichtbogenzündung Für Schweißarbeiten mit allen Elektrodenarten: basische Elektroden, Rutilelektroden Elektroden für rostfreie Stähle und Guss Impulsstrom Stromeinstellungen Digitalanzeige T/T-Zyklus Anzeige Schweißzyklus Einstellung der Pulsfrequenz Einstellung der Punktschweißzeit Einstellknopf Bewegungstasten Auswahl für interne Regelung/Fernregelung Auswahl für WIG DC/Puls-WIG-Verfahren Auswahl T/T/Punktschweißen Wahlschalter Zünden HF/Pac-System/ Elektrodenhandschweißen HF-Lichtbogenzündung T/T/Punktschweißen Einstellbare Gasvorströmzeit und Gasnachströmzeit Hohe Schweißstromstabilität CITIG 00 DC CITIG 00 DC 0 V einphasig 00 V dreiphasig < A. A V 0 V - 0 A - 0 A 0 A 0 A (% ED) 0 A A 0 A 0 A 0 x 0 x 0 mm x x mm kg kg EN 0-; -0 W W 000 W W W 000 W W 000 Einstellung der Gasvorströmzeit Einstellung der Gasnachströmzeit Einstellung der Absenkzeit Einstellung der Pulsschweißparameter T/T-Zyklus Wahlschalter: Elektrodenhandschweißen, WIG / Lichtbogenzündung mit HF/PAC-System Schweißstromeinstellung Wahlschalter für Fernregler 00-

6 CITOTIG DC höchste Schweißleistung für alle Einsatzbe -00 Die CITOTIG-DC- und AC/DC-Schweißanlagen wurden ständig den steigenden Anforderungen in der Schweißpraxis angepasst und weiterentwickelt. und erfüllen die Erwartungen selbst anspruchsvollster Kunden. Sie bieten ein Optimum an Schweißleistung in Verbindung mit der notwendigen Robustheit für den täglichen Einsatz in der Werkstatt und auf der Baustelle. Alle Gerätevarianten verfügen über einen umfassenden Schweißzyklus und CITOTIG 00 DC, 00 DC, 00 W DC und 00 W DC Leichte, kompakte Bauweise, hochfestes Stahlgehäuse, maximale Sicherheit, mobile Ausführung mit verschiedenen Fahrwagen für den Betrieb unter erschwerten Einsatzbedingungen. Anschlussmöglichkeit für Fernregler oder Fußregler und dezentralem des Brenners, Staub- und Spritzerschutz, hohe Bedienerfreundlichkeit durch einfache im Frontpanel integrierte Bedienelemente. Produktvorteile: Betrieb mit mehreren Schweißverfahren: WIG DC, Elektrodenhandschweißen Dauer-, Punkt-, Pulsschweißen Kompletter Schweißzyklus ( Stromeinstellungen mit CITOSTEP-Funktion) HF- oder Berührungszündung Synergie-Puls Kombinierbar mit Stromaggregaten Automatische Hot-Start-Funktion optimales Zünden aller Stabelektrodentypen Einstellbare Lichtbogendynamik für Optimierung des Abschmelzverhaltens entsprechend der Elektrodenart (Rutil-, basische oder Zelluloseelektroden) 00-,, und HF-oder PAC Zündung T/T-Zyklus Einstellbare Gasvorström- und Gasnachströmzeit Einstellbare Lichtbogendynamik Technische Daten : CITOTIG 00 DC CITOTIG 00 DC CITOTIG 00 W DC CITOTIG 00 W DC Netzspannung 0 V einphasig 00 V dreiphasig Leistungsaufnahme bei max. Strom. kva. kva. kva Leerlaufspannung 0 V 0 % ED 00 A 00 A 00 A Einschaltdauer (ED) 0 % ED 0 A 0 A 0 A 00 % ED 0 A 00 A 0 A Einstellbereich bis 00 A bis 00 A bis 00 A Max. Elektrodendurchmesser.0 mm.0 mm.0 mm Abmessungen (L x B x H) 0 x 0 x 0 mm 00 x 0 x 0 mm 00 x 0 x 0 mm 00 x 0 x 0 mm Gewicht. kg kg kg kg Normen EN 0-; -0 Best.-Nr. Gerät ohne Zubehör W 000 W 000 W 000 W 000 Best.-Nr. Kühlgerät - - W 000 W 000 Optionen und Zusatzausrüstung Fahrwagen W Handfernregler W 000 Fußfernregler W 000

7 reiche die CITOSTEP-Funktion mit Schweißstromeinstellungen. Mit der CITOSTEP- Funktion kann zwischen Stromebenen gewählt werden: Schweißstrom und Grundstrom. Zum schnellen Wechsel zwischen beiden Stromebenen muss lediglich der Brennerschalterabzug schnell gedrückt werden. Die CITOSTEP-Funktion kann für die spontane Regulierung der Wärmezufuhr, zum Wechsel der Schweißpositionen oder zum Auffüllen des Zusatzwerkstoffs ohne Abbrechen des Schweißvorgangs genutzt werden. 0 0 Netz-Kontrollleuchte Übertemperaturschutzanzeige Anzeige für Ausfall der Versorgungsspannung Auswahl Puls-WIG/Synergie-Puls-WIG/WIG -Punktschweißen Einstellung der Gasnachströmzeit Einstellung der Schweißparameter Display für Schweißparameter Schweißparameter-Wahltasten Wahlschalter T/T/CITOSTEP Auswahl Elektrodenhandschweißen Speicherung der Parameterauswahl Umschaltung interner Regler/Fernregler 00-0 Puls-WIG und Synergie -Puls-WIG Beim Puls-WIG-Schweißverfahren können alle Pulsparameter eingestellt werden; damit ist eine bessere Beherrschbarkeit des Schweißbades möglich. Als zusätzliche Betriebsart steht der Synergie-Pulsbetrieb zur Verfügung, der die Geräteeinstellung vereinfacht. Beim Synergie-Pulsbetrieb muss der Schweißstrom oder andere Pulsschweißparameter, die vorab einprogrammiert wurden, nicht nachreguliert werden. Die Pulsfrequenz ergibt einen hohen, konzentrierten Lichtbogen und steigert die Schweißgeschwindigkeit. Optionen und Zubehör für CITOTIG DC und AC/DC 00-0 Handfernregler 00- RC für Gleichstrombetrieb (W 000 ) 00-0 RC für Gleich- /Wechselstrombetrieb und CITIG 00DC (W 000 ) Fahrwagen, mit denen Sie Ihre CITOTIG-Anlage bequem transportieren können: T für CITOTIG DC T für CITOTIG 00 AC/DC TA für CITOTIG 0, 0W und 0 W AC/DC Fußfernregler FP für Gleichstrombetrieb (W 000 ) FP für Gleich- /Wechselstrombetrieb (W 000 ) T T 00- T A

8 CITOTIG AC/DC Invertertechnologie für das WIG-Schweißen 0-0 Die neue CITOTIG AC/DC-Baureihe ist in luftgekühlten Ausführungen (00 und 0 A) und wassergekühlten Ausführungen (0 und 0 A) lieferbar und bewältigt selbst komplizierteste Schweißaufgaben. Das speziell konzipierte, bedienerfreundliche Frontpanel zeigt alle Phasen des Schweißzyklus präzise an. CITOTIG 00 AC/DC, 0 AC/DC, 0W AC/DC und 0W AC/DC Dieses Geräteprogramm lässt keine Wünsche offen: Die wassergekühlten Ausführungen für Lichtnetzanschluß 0 Volt bei 00 A und -phasigem Anschluß bei höheren Stromstärken und hoher Einschaltdauer ermöglichen konstant hochwertige Schweißergebnisse. Im Frontpanel sind sämtliche Gerätefunktionen zusammengefasst, u.a. der komplette Schweißzyklus, die digitale Anzeige der Parameter und die Speicherung von bis zu kompletten Schweißprogrammen. Produktvorteile: Modell 00 AC/DC mit phasiger-netzstromversorgung und Primärstromaufnahme unter A; damit ist dieses Modell ideal für den Wartungs- und Baustelleneinsatz geeignet. Modell 0 mit Netzversorgung dreiphasig, Modell 0 für Netzbetriebsspannungen die idealen Arbeitsgeräte für alle Kundenanforderungen Optimierte Ablesbarkeit durch digitale Anzeige der Schweißparameter Kompletter Schweißzyklus mit LED-Anzeige Schweißverfahren: WIG DC, AC und Elektrodenhandschweißen Pulsfunktion für das Positionsschweißen, für das Schweißen von Rohren und Dünnblechen CITOSTEP-Funktion mit Schweißstromeinstellungen, Betätigung über den Brennerschalter Zuverlässige Lichtbogenzündung durch HF- oder Berührungszünden mit PAC System Komfortables Arbeiten im T/T-Zyklus oder Heftzyklus Modularer Aufbau (Schweißanlage/Kühlgerät/Fahrwagen) für hohe Mobilität beim Schweißen (0 und 0 A AC/DC) Weiches Abschmelzen mit hervorragender Lichtbogenstabilität Balance-Einstellung der Reinigungs-/Einbrandfunktion am Frontpanel Frequenzeinstellung für Wechselstrom Speicherung der Schweißparameter ( Programme) Im Wechselstrombetrieb: Balance-Einstellung der Reinigungs -/Einbrandfunktion, Schweißen mit Ceriumelektroden (spitze Elektrode) oder Reinwolframelektroden (Kalottenbildung) Multiprozess-Ausführung: WIG DC, AC, Elektrodenhandschweißen CITOSTEP-Funktion Vollständiger Schweißzyklus Balance-Einstellung für Reinigungs -/Einbrandfunktion am Frontpanel 00-,, und 0 Technische Daten : CITOTIG 00 AC/DC CITOTIG 0 AC/DC CITOTIG 0 W AC/DC CITOTIG 0 W AC/DC Netzspannung 0 V einphasig V dreiphasig 00 V dreiphasig Leistungsaufnahme bei max. Strom. kva. kva. kva Leerlaufspannung 0 V DC 0 % ED 00 A - - Einschaltdauer (ED) 0 % ED - 0 A (0%) 0 A 00 % ED 0 A 0 A 0 A Schweißstrom bis 00 A DC bis 0 A DC bis 0 A DC Max. Elektrodendurchmesser.0 mm.0 mm Abmessungen (L x B x H) 0 x 0 x 0 mm 0 x 0 x 0 mm 0 x 0 x 0 mm 0 x 0 x 0 mm Gewicht 0 kg kg kg kg Normen EN 0-; -0 Best.-Nr Gerät ohne Zubehör W 000 W 000 W 000 W Best.-Nr. Kühlgerät - - integriert integriert Optionen und Zusatzausrüstung Fahrwagen W W Handfernregler W 000 Fußfernregler W 000

9 aller Werkstoffarten Baustähle und rostfreie Stähle werden mit Gleichstrom mit Minuspol an der Elektrodezwischenraum geschweißt. Leichtmetalllegierungen werden mit Wechselstrom geschweißt. Beim Wechsel der Polarität durchdringt der Elektronenflussvom Werkstück zur Wolframelektrode die Oxidschicht. Bei der nächsten Umkehr sorgt die direkte Polung für einen zuverlässigen Einbrand im Blech. Wird Aluminium mit spitzer Wolframelektrode geschweißt, ergibt dies eine optimierte Einbrandtiefe und einen stabileren Lichtbogen Netz-Kontrollleuchte Temperaturschutzanzeige Anzeige für Ausfall der Versorgungsspannung Auswahl lokaler Regler/Fernregler und Verriegelung durch Pin-Code Einstellung der Schweißparameter Einstellung der Absenkzeit Auswahl WIG HF/WIG PAC-System Einstellung der Wechselstrombalance Hot Start-/Soft Start-Einstellung Einstellung des WIG-Punktschweißzyklus Wahlschalter T/T-Zyklus Auswahl Elektrodenhandschweißen Speicherung der Parameter CITOSTEP Automatische Balanceeinstellung beim Schweißen mit Wechselstrom: + 0 % + 0 % % 0 % 00-0 Hohe Stromstärke Niedrige Stromstärke Die Balance-Werte ändern sich automatisch entsprechend der Stromeinstellung und der verwendeten Elektrodenform. Optimierter Balance-Wert Gleicher Elektrodendurchmesser über das gesamte Stromspektrum Gleiche Elektrodenausführung bei Gleichstrom und Wechselstrom Elektroden müssen seltener gewechselt werden, geringerer Verbrauch an Verschleißteilen. 0-0

10 Werkstatt-Schweißgeräte 0-00 Diese mikroprozessorgesteuerten CITOTIG-Inverter basieren auf der in umfangreichen Praxistests erprobten OERLIKON-Technologie und verfügen über einen umfassenden Programmierzyklus. Sie liefern einen außerordentlich stabilen Schweißstrom für das Schweißen von Stahlbauteilen (auch von rostfreien Stählen) im WIG-Gleichstromverfahren. Die CITOTIG 00W AC/DC bietet darüber hinaus die Möglichkeit zum Schweißen von Aluminium CITOTIG 0W DC und CITOTIG 00W AC/DC Die CITOTIG 0 W DC und 00 W DC bieten höchste Betriebssicherheit durch eigene Schutzfunktionen gegen Netzspannungsspitzen, Überhitzen und Kühlmittelmangel; die möglichen Fehlerursachen werden am Gerät angezeigt. Zu den weiteren vielfältigen Vorzügen dieser neuen Inverterbaureihe zählen präzise, stufenlose Parametereinstellmöglichkeiten, einfaches Zünden mit HF, elektronische Parameterregelung und LED-Zyklusanzeige, weiches Elektrodenabschmelzen und hervorragende Lichtbogenstabilität, Konstanthaltung der durchgängig geregeltem Stromstärke, sehr geringer Mindeststrom und hohe Einschaltdauer, automatische Programmierung und Voranzeige der Gasvorströmzeit, einfahrbarer Flaschenhalter und Kranösen, ferner die robuste Konstruktion (ergonomisches Gehäuse mit versenkt angeordneter Frontseite) und das im Geräteunterteil integrierte Kühlgerät. Produktvorzüge: Grundstrom-Einstellung Progressiver Stromanstieg Hohe Qualität des Schweißstroms Lichtbogenabklingzeit Einstellung der Lichtbogenlöschfunktion Wahlschalter für Gasnachströmfunktion T-/T-/Heftschweißzyklen Lichtbogenzündung durch HF- oder Berührzünden ohne Wolframeinschlüsse WIG- oder Elektrodenhandschweißen mit Wahl der Polarität Einstellung von Frequenz und Balance-Reinigungsfunktion Werkstückeinbrand mit Wechselstrom Rechteckwellenform bei Wechselstrombetrieb Standardmäßig mit Punktschweiß-WIG- und Puls-WIG-Systemen 00- Multiprozessanlage Digitale Regelung Speicher mit Programmen Geräuschminderung im Wechselstrombetrieb HF- oder PAC Zündung Kompletter Schweißzyklus Speicher für 00 Programme PC-Ausgang 00-0 Optionen POWER BOX: Für die 0 V Dreiphasen-Stromversorgung für Invertergeneratoren Technische Daten : CITOTIG 0 W DC CITOTIG 00 W AC/DC Netzspannung 00 V dreiphasig 0-00 V dreiphasig Max. eff. Stromaufnahme - A - A Leerlaufspannung. V 00 V % ED 0 A ( %) 00 A Einschaltdauer (ED) 0 % ED 0 A 0 A 00 % ED 0 A 00 A Schweißstrom bis 0 A bis 00 A Abmessungen (L x B x H) 00 x 0 x 0 mm 0 x 0 x 0 mm Gewicht kg kg Normen EN 0- Best.-Nr. Gerät ohne Zubehör W 000 W 000 Optionen und Zusatzausrüstung Fahrwagen integriert Handfernregler Puls-Fernregler Fußfernregler Kühlgerät integriert Power Box 0-0 -

11 Die Baustellen-Schweißgeräte CITITIG TH undleichtmetalllegierungen. Beide Modelle sind auch für die Verwendung von umhüllten Elektroden in unterschiedlicher Ausführung ausgelegt. Die Schweißstromquellen CITOTIG TH 0 DC und TH 0W DC in Thyristorbauweise sind im Rohrleitungsbau und Installationssektor sowie in der industriellen Wartungstechnik weit verbreitet. Die Thyristortechnik hat sich auf Baustellen in aller Welt bewährt und vereint hohe Leistung mit einfacher Bedienung und hoher Robustheit für die extremen Einsatzbedingungen im Außenbereich. CITOTIG TH 0 DC * und TH 0 DC * Mit den Schweißstromgeneratoren CITOTIG TH 0 DC und TH 0 (W) DC können sämtliche konventionellen Stähle und rostfreien Stähle im WIG- und MMA-Verfahren geschweißt werden. Die CITOTIOG TH wurden gezielt für die hohen Schweißanforderungen im Baustellen- und Werkstattbereich entwickelt und können dank der groß dimensionierten Rollräder und der ergonomischen Griffe bequem verfahren werden. Zu den weiteren Vorzügen dieser Schweißstromquellen zählen die robuste Konstruktion (ergonomisches Gehäuse mit versenkt angeordneter Frontseite), geringes Gewicht und kompakte Abmessungen, die Kranösen und Gasflaschenhalter (Option). Grundlage für die überlegenen Schweißeigenschaften der CITOTIG TH sind die hervorragenden Lichtbogenzündeigenschaften des elektronischen HF-Systems, weicher Abbrand und hervorragende Lichtbogenstabilität, absolute Konstanthaltung der durchgängig geregelten Stromstärke, Einstellmöglichkeit für progressiven Stromstärkenanstieg und Lichtbogenabsenkzeit, präzise und stufenlose Parametereinstellung mit Display-Anzeige und der T- bzw. T-Zyklus. Produktvorteile: Dreiphasen-Stromversorgung für zwei Betriebsspannungen: 0 oder 00 V, phasig Einfache, robuste Konstruktion Digitalanzeige der Schweißparameter (U und I) WIG DC- und Elektrodenhandschweißverfahren Einfacher Schweißzyklus mit universeller Einstellmöglichkeit Für das Schweißen mit allen Elektrodenarten geeignet: basische Elektroden, Rutilelektroden, Elektroden für rostfreien Stahl und Guss, Zelluloseelektroden Einbau eines wassergekühlten Brenners bei der TH 0W DC mit werksseitig eingebautem Kühlgerät möglich 00- HF-Zündung Digitalanzeige Stromregelung Für alle Elektrodenarten geeignet 00- CITOTIG TH 0 DC * CITOTIG TH 0 DC * 0-00 V dreiphasig 0-00 V dreiphasig - 0 A - A V 0 V 0 A 0 A (0%) 0 A 0 A 0 A 00 A bis 0 A bis 0 A 0 x 0 x 0 mm 0 x 0 x 0 mm 0 kg kg (luftgekühlt) - kg (wassergekühlt) W 000 EN 0-; -0 W 000 (luftgekühlt) + -0 (wassergekühlt) 0-0 integriert * nicht im Kernprogramm, nur auf Anfrage -

12 Kontakte : OERLIKON SCHWEISSTECHNIK GmbH Industriestrasse D-0 Eisenberg/Platz - Deutschland Tel. + (0) -0 Fax + (0) - Internet: OERLIKON SCHWEISSTECHNIK AG Neunbrunnenstrasse 0 00 Zurich - Schweiz Tel. + (0) 0 Fax + (0) Internet: ALWF - W S 0. Ed. - PLDB : 00 - Photos : JSR - François - Guérard Die Air Liquide Welding France behält sich das Recht vor,ihre Geräte ohne Vorankündigung zu ändern. Illustrationen, Beschreibungen und Merkmale sind als Richtwerte angegeben und sind für den Hersteller nicht bindend. Das Unternehmen Air Liquide wurde 0 gegründet und beschäftigt heute in 0 Ländern,00 Mitarbeiter. Heute ist Air Liquide Weltmarktführer für technische und medizinische Gase und den damit verbundenen Dienstleistungen. Gestützt auf ständig verbesserte Technologien kann der Konzern seinen Kunden innovative Lösungen anbieten, die bei der Herstellung zahlreicher, im Alltag unentbehrlicher Produkte und zum Schutz des menschlichen Lebens eingesetzt werden.

Die neue S. Vorbild aller Pulsanlagen.

Die neue S. Vorbild aller Pulsanlagen. Die neue S. Vorbild aller Pulsanlagen. Eine muss führen. Nur die S besitzt den Speed Bei Stahl und Edelstahl ist sie bis zu 48% schneller und das Vorbild aller. Pulse. Es ist nicht nur der neue Speed,

Mehr

Aktion 2015. Jetzt die Lorch Aktionsvorteile sichern. Qualität - Made in Germany.

Aktion 2015. Jetzt die Lorch Aktionsvorteile sichern. Qualität - Made in Germany. Aktion 2015 Jetzt die Lorch Aktionsvorteile sichern Qualität - Made in Germany. Und Aktion der gültig Laden bis 30. Oktober läuft. 2015 Optimales Schweißverhalten Elektrode Lorch MicorStick 160 Accu-ready

Mehr

Praxisseminar September 2011

Praxisseminar September 2011 Praxisseminar September 2011 Agenda 22.September 2011, Reiz GmbH 8:30 Uhr Begrüßung durch Ralf Schiller 8:40 Uhr Rundgang durch die Firma Reiz 8:50 Uhr Beginn Theorie, Vortrag WIG Verfahrensvarianten 9:45

Mehr

BETRIEBSANLEITUNG INHALT

BETRIEBSANLEITUNG INHALT BETRIEBSANLEITUNG INHALT BESCHREIBUNG... 2 STROMVERSORGUNG-INBETRIEBNAHME... 2 FRONTSEITE UND ANSCHLÜSSE... 2 ELEKTRODEN-SCHWEISSEN (MMA)... 3 WIG SCHWEISSEN... 3 EINSCHALTDAUER... 6 INSTANDHALTUNG / RATSCHLÄGE...

Mehr

DILER-31-G(24VDC) Normen und Bestimmungen IEC/EN 60947, VDE 0660, UL, CSA

DILER-31-G(24VDC) Normen und Bestimmungen IEC/EN 60947, VDE 0660, UL, CSA 17.12.2009 1 Kleinschütz, 3S / 1Oe, DC-betätigt Typ DILER-31-G(24VDC) Best.-Nr. 010157 Lieferprogramm Betätigungsspannung 24 V DC Anschlusstechnik Schraubklemmen Stromart AC/DC Gleichstrombetätigung Kontaktbestückung

Mehr

Bedienungsanleitung. Magnetrührer mit Heizung unistirrer 3

Bedienungsanleitung. Magnetrührer mit Heizung unistirrer 3 DEUT SCH Bedienungsanleitung Magnetrührer mit Heizung unistirrer 3 M AG N E T R Ü H R E R M I T H E I Z U N G 1. Sicherheitshinweise Vor Inbetriebnahme Lesen Sie die Bedienungsanleitung aufmerksam durch.

Mehr

Neue Generation der digitalen Schweißgeräte

Neue Generation der digitalen Schweißgeräte NEU Neue Generation der digitalen Schweißgeräte Erfüllt höchste Qualitätsansprüche P500L P400 M500 M400 Ermöglicht den Eintritt in eine neue Dimension des Schweißens! Schweißregelung LSI Die Schweißregelung

Mehr

deutsch Inverter für Lichtbogenschweißen und Plasmaschneiden

deutsch Inverter für Lichtbogenschweißen und Plasmaschneiden deutsch Inverter für Lichtbogenschweißen und Plasmaschneiden www.selcoweld.com www.selcoweld.com Wir stellen seit 30 Jahren Inverter her Selco plant, entwickelt und fertigt Inverter für das Lichtbogenschweißen

Mehr

DC-USV-Anlagen, Puffermodule, Schaltnetzteile, AC-USV-Anlagen und Wechselrichter

DC-USV-Anlagen, Puffermodule, Schaltnetzteile, AC-USV-Anlagen und Wechselrichter DC-USV-Anlagen, Puffermodule, Schaltnetzteile, AC-USV-Anlagen und Wechselrichter Lernen Sie unser Produktspektrum kennen: DC-USV-Anlagen mit Ultrakondensatoren Allgemeines Die Geräte der DC-USV-Reihe C-TEC

Mehr

B 5000 Schweißsystem

B 5000 Schweißsystem Schweißsystem Um Technologiekompetenz zu beweisen und um die Anforderungen des Marktes zu erfüllen, muss ein Anlagenhersteller für die Massenteilfertigung heute ein umfangreiches Spektrum modernster Verfahrenstechniken

Mehr

A. Weiß. Schweißanweisung DIN EN ISO 15609. Anforderungen und Qualifizierung von Schweißverfahren für metallische Werkstoffe. weiss@slv-muenchen.

A. Weiß. Schweißanweisung DIN EN ISO 15609. Anforderungen und Qualifizierung von Schweißverfahren für metallische Werkstoffe. weiss@slv-muenchen. GSI Gesellschaft für Schweißtechnik International mbh Niederlassung SLV München DIN EN ISO 15609 Anforderungen und Qualifizierung von Schweißverfahren für metallische Werkstoffe Schweißanweisung A. Weiß

Mehr

Spannungsrelais für Drehstrom

Spannungsrelais für Drehstrom Spannungsrelais Typ SW Spannungsrelais für Drehstrom Unterspannung SW31K Unterspannungswächter für Drehstromnetze ohne N zur Überwachung auf Spannungsausfall. Die Messung erfolgt gegen einen künstlichen

Mehr

30% SCHNELLER SCHWEISSEN

30% SCHNELLER SCHWEISSEN WM.0375.00 10.2006 Änderungen vorbehalten 30% SCHNELLER SCHWEISSEN Großes Einsparpotential durch schnelleres Schweißen und weniger Material- und Lohnkosten Ausgezeichnete Schweißnahtqualität durch optimale

Mehr

DATEN UND TECHNIK. Wolfram Industrie TUNGSTEN TECHNOLOGY Germany

DATEN UND TECHNIK. Wolfram Industrie TUNGSTEN TECHNOLOGY Germany DATEN UND TECHNIK Wolfram Industrie TUNGSTEN TECHNOLOGY Germany INHALT Physikalische Eigenschaften von Wolfram Seite 4 Physikalische Eigenschaften von Molybdän Seite 4 Chemische Eigenschaften von Wolfram

Mehr

Aluminium AC-WIG Schweißen

Aluminium AC-WIG Schweißen Aluminium AC-WIG Schweißen Prozessprinzip: T = Tungsten I = Inert G = Gas ( Allgemeine Bezeichnung) W = Wolfram I = Inert G = Gas ( Deutschland) G = Gas T = Tungsten A = Arc W = Welding ( USA ) AC = Wechselstrom,

Mehr

Tragbare Geräte für die zerstörungsfreie Wickelhärteprüfung

Tragbare Geräte für die zerstörungsfreie Wickelhärteprüfung Tragbare Geräte für die zerstörungsfreie Wickelhärteprüfung Made in Switzerland Wickelhärteprüfung von Papier, Film und Folien Prüfmethode Anwendungen Anzeigegerät und Benutzeroberfläche Berichterstellung

Mehr

Belichtungsarmatur HS 2000

Belichtungsarmatur HS 2000 Wachstumslicht Die künstliche Belichtung im Gartenbau wird auch in der Zukunft eine immer wichtigere Rolle spielen. Die Firma Bahrs beschäftigt sich schon seit vielen Jahren in Zusammenarbeit mit den führenden

Mehr

CVM-B100 CVM-B150 Viel mehr als nur Leistungsanalyser

CVM-B100 CVM-B150 Viel mehr als nur Leistungsanalyser Messung und Kontrolle CVM-B100 CVM-B150 Viel mehr als nur Leistungsanalyser Die neue Generation der Baureihe CVM Elektrische Energieeffizienz Technologisch fortschrittlich In Fernmanagementsysteme (XML,

Mehr

SPATZMulti04 Schweißrekorder

SPATZMulti04 Schweißrekorder SPATZMulti04 Schweißrekorder Die neue Generation des SPATZMulti04 Schweißrekorders ist die konsequente Weiterentwicklung des erfolgreichen Vorgängers und ist in allen Bereichen noch leistungsfähiger und

Mehr

ABB i-bus KNX Energiemodul, REG EM/S 3.16.1, 2CDG 110 148 R0011

ABB i-bus KNX Energiemodul, REG EM/S 3.16.1, 2CDG 110 148 R0011 , 2CDG 110 148 R0011 2CDC 071 009 S0012 Das Energiemodul ist ein Reiheneinbaugerät im Pro M-Design zum Einbau in den Verteiler. Der Laststrom pro Ausgang beträgt 20 A. Der Anschluss der Ausgänge erfolgt

Mehr

Castolin Eutectic. Stärker, mit Castolin Eutectic EUROPÄISCHER PRODUKTKATALOG SCHWEISSEQUIPMENT

Castolin Eutectic. Stärker, mit Castolin Eutectic EUROPÄISCHER PRODUKTKATALOG SCHWEISSEQUIPMENT Castolin Eutectic Stärker, mit Castolin Eutectic EUROPÄISCHER PRODUKTKATALOG SCHWEISSEQUIPMENT Welcome Inhaltsverzeichnis Equipment Equipment und Prozessauswahl 3 MMA Schweißprozess Manuelles Metall Lichtbogenschweißen

Mehr

DRAFT Prüfstand für lineare Aktuatoren >prp5lh-lin< ELEKTRISCH

DRAFT Prüfstand für lineare Aktuatoren >prp5lh-lin< ELEKTRISCH DRAFT Prüfstand für lineare Aktuatoren >prp5lh-lin< ELEKTRISCH Entwickelt zur Überprüfung elektrisch betriebener Linearaktuatoren auf deren Kenndaten. Kann für lineare Aktuatoren mit verschiedensten Parametern

Mehr

Technische Beschreibung. Freisprecheinsatz, TK-Anlagen mit Direktwahl. L.-Nr. 8 985 0

Technische Beschreibung. Freisprecheinsatz, TK-Anlagen mit Direktwahl. L.-Nr. 8 985 0 Technische Beschreibung Freisprecheinsatz, TK-Anlagen mit Direktwahl L.-Nr. 8 985 0 Inhalt 1. Allgemeines 2. Aufbau 3. Anschlüsse 4. Einstellhinweise 5. Bedienung 6. Technische Daten Dieses Gerät wurde

Mehr

Rion. Rion Digital. Handgeräte. Rion 120 Volt Best.-Nr. 6600077 steckbar. Rion 230 Volt Best.-Nr. 6600075 steckbar. Transportkiste Best.-Nr.

Rion. Rion Digital. Handgeräte. Rion 120 Volt Best.-Nr. 6600077 steckbar. Rion 230 Volt Best.-Nr. 6600075 steckbar. Transportkiste Best.-Nr. Dachschweisssysteme Handgeräte Rion Rion 120 Volt Best.-Nr. 6600077 steckbar Rion 230 Volt Best.-Nr. 6600075 steckbar Transportkiste Best.-Nr. 5201000 Technische Daten Rion / Rion Digital: Spannung V 120

Mehr

TOE 7704 bis TOE 7711 A

TOE 7704 bis TOE 7711 A Synthesizer/Funktionsgeneratoren mit Sweep, Trigger, AM und Frequenzzähler Besondere Merkmale 1 mhz bis 44 MHz Sweep, Trigger, Gate Variable Symmetrie Digitale Anzeige von Frequenz, Sweep, AC, DC Amplitudenmodulation

Mehr

Technische Daten ADL-Stromversorgungen

Technische Daten ADL-Stromversorgungen Technische Daten ADL-Stromversorgungen Seite GS 05 - GS 30 2 GS 60 - GS 150 4 GSW 100 - GSW 300 5 GX 50 - GX 150 9 HX 150 - HX 300 11 GP und GPW-Stromversorgungen für Melec-Pulsgenerator 14 ADL-Pulsgenerator

Mehr

SolarMax TP-Serie Der kleine Dreiphasige für private Solaranlagen

SolarMax TP-Serie Der kleine Dreiphasige für private Solaranlagen SolarMax TP-Serie Der kleine Dreiphasige für private Solaranlagen Veränderung braucht neue Lösungen Mit sinkenden Systempreisen hat die Installation privater Photovoltaikanlagen kontinuierlich zugenommen.

Mehr

Halogen-Infrarotheizstrahler. Holen Sie sich auch an kalten Tagen die Sonne auf Ihre Terrasse!

Halogen-Infrarotheizstrahler. Holen Sie sich auch an kalten Tagen die Sonne auf Ihre Terrasse! Halogen-Infrarotheizstrahler Holen Sie sich auch an kalten Tagen die Sonne auf Ihre Terrasse! Halogen-Infrarotheizstrahler Gegenüber Gasheizstrahlern und anderen Heiztechniken, bei denen lediglich die

Mehr

588/21 5WG1 588-2AB21

588/21 5WG1 588-2AB21 /11 /21 Produkt- und Funktionsbeschreibung Installationshinweise Das Gerät kann für feste Installation in Innenräumen, für trockene Räume, zum Einbau in UP-Dosen verwendet Das ist ein multifunktionales

Mehr

Die Sentinel Dual ist die beste Lösung zur Versorgung hochverfügbarer Verbraucher und Sicherheitseinrichtungen

Die Sentinel Dual ist die beste Lösung zur Versorgung hochverfügbarer Verbraucher und Sicherheitseinrichtungen SOHO DATACENTRE E-MEDICAL Sentinel Dual High Power INDUSTRY TRANSPORT EMERGENCY VFI TYPE 6 ONLINE ToweRack 1:1 3:1 3,3-10 kva USB plug HIGHLIGHTS Hot swap battery Energy share von COS 0,9 Betriebsarten

Mehr

Aktive Oberschwingungsfilter OSFS, OSFD OSFS, OSFD. Aktive Oberschwingungsfilter. DIE Lösung. Vielfältige Probleme...

Aktive Oberschwingungsfilter OSFS, OSFD OSFS, OSFD. Aktive Oberschwingungsfilter. DIE Lösung. Vielfältige Probleme... Aktive Oberschwingungsfilter OSFS, OSFD OSFS, OSFD Aktive Oberschwingungsfilter Aktive Oberschwingungsfilter im Standschrank, bzw. für Wandmontage, für dreiphasige Niederspannungsnetze mit Neutralleiter

Mehr

EMD-SL-C-OC-10 EMD-SL-C-UC-10

EMD-SL-C-OC-10 EMD-SL-C-UC-10 EMD-SL-C-OC-10 EMD-SL-C-UC-10 Überwachungsrelais für Überströme und Unterströme INTERFACE Datenblatt PHOENIX CONTACT - 11/2005 Beschreibung EMD-SL-C-OC-10 Überstromüberwachung von Gleich- und Wechselstrom

Mehr

Mikromotoren Die leistungsstarke Kompaktklasse

Mikromotoren Die leistungsstarke Kompaktklasse Mikromotoren Die leistungsstarke Kompaktklasse Spitzenprodukt für den universellen Einsatz Über 50 Jahre Ingenieur-Erfahrung Universell in der Anwendung und einfach in der Bedienung, das sind die besonderen

Mehr

Bei Schumann ist man gut dran! Elektronische Schliesskraftmesser SKM 1.0; 2.0 Ansicht Wägebereich Teilung Version Druck fläche

Bei Schumann ist man gut dran! Elektronische Schliesskraftmesser SKM 1.0; 2.0 Ansicht Wägebereich Teilung Version Druck fläche Bei Schumann ist man gut dran! Elektronische Schliesskraftmesser SKM 1.0; 2.0 Ansicht Wägebereich Teilung Version Druck fläche Bestell-Nr. Preise in Euro 0-1000 N 1 N 1.0 70x50 mm WSkm1.0 405,-- 0-2000

Mehr

Dynapac - Innenrüttler mit Schlauchwelle (Pendelausführung) Technische Daten

Dynapac - Innenrüttler mit Schlauchwelle (Pendelausführung) Technische Daten MBA AG, Baumaschinen Zürichstrasse 50, CH-8303 Bassersdorf, Seite 1 Dynapac - Innenrüttler mit Schlauchwelle (Pendelausführung) AA-Reihe Eigenschaften AA - Reihe Verzinkte Flasche, die Bauteile bestehen

Mehr

MULTIVERT 1260A, 1600A NH-Doppel-Lastschaltleisten für Trennmesser Größe 2 und 3

MULTIVERT 1260A, 1600A NH-Doppel-Lastschaltleisten für Trennmesser Größe 2 und 3 NH-Sicherungs-Lastschaltleisten MULTIVERT NH-Sicherungs-Lastschaltleisten erfüllen sämtliche Funktionen eines NH-Sicherungs-Lasttrennschalters. Die Konstruktion ist für die Direktmontage auf Sammelschienen

Mehr

TRAVEL POWER 230 V AC, 32 A, 50 Hz (991 00 12-01) Travel Power 7.0 + 5.0

TRAVEL POWER 230 V AC, 32 A, 50 Hz (991 00 12-01) Travel Power 7.0 + 5.0 Einbau und Bedienungsanleitung TRAVEL POWER 230 V AC, 32 A, 50 Hz (991 00 12-01) Travel Power 7.0 + 5.0 1 Allgemeine Informationen 1.1 SICHERHEITSHINWEISE Travel Power darf nicht für den Betrieb von lebenserhaltenen

Mehr

Solar Inverter von Delta - Das Herz Ihrer Solaranlage. SI 3300

Solar Inverter von Delta - Das Herz Ihrer Solaranlage. SI 3300 Solar Inverter von Delta - Das Herz Ihrer Solaranlage. SI 3300 www.solar-inverter.com Über uns Der Delta Konzern ist ein international tätiges Hightech- Unternehmen mit weltweit über 50.000 Mitarbeitenden

Mehr

WÄrMEPUMPE. WARMWASSER- WÄRMEPUMPE WPA E-lF WPA ECo

WÄrMEPUMPE. WARMWASSER- WÄRMEPUMPE WPA E-lF WPA ECo WÄrMEPUMPE WARMWASSER- WÄRMEPUMPE WPA E-F WPA ECo WaRMWASSER-WÄRMEPUMPEn Typenreihe WPA ECO Durch die Kombination besonders hochwertiger Komponenten entsteht ein Wärmepumpenspeicher, der das technisch

Mehr

WARMWASSER- WÄRMEPUMPE WPA E-LF / WPA ECO

WARMWASSER- WÄRMEPUMPE WPA E-LF / WPA ECO WARMWASSER- WÄRMEPUMPE WPA E-LF / WPA ECO Zentrale und Werk: Austria Email AG A-8720 Knittelfeld, Austriastraße 6 Tel. (03512) 700-0, Fax (03512) 700-239 Internet: www.austria-email.at E-Mail: office@austria-email.at

Mehr

Knürr CoolTrans Die starke Verbindung zwischen Gebäude- und Serverschrank-Wasserkreislauf. Rack- & Gehäusesysteme

Knürr CoolTrans Die starke Verbindung zwischen Gebäude- und Serverschrank-Wasserkreislauf. Rack- & Gehäusesysteme Knürr CoolTrans Die starke Verbindung zwischen Gebäude- und Serverschrank-Wasserkreislauf Rack- & Gehäusesysteme CoolTrans 50/75/100 Verbindung zwischen Gebäudetechnik und RZ Wasser im Rechenzentrum stellt

Mehr

Mein Leben in Bewegung

Mein Leben in Bewegung Mein Leben in Bewegung movanimo die intelligenten Bewegungstrainer 30 TAGE KOSTENLOS TESTEN! Bewegende Momente zum Greifen nah Sich körperlich zu bewegen ist ein Ausdruck persönlicher Freiheit. Sind Sie

Mehr

PH-PWS selbst verbraucht weniger als zwei Watt und zeigt sich damit im Vergleich zu Hocheffizienzpumpen extrem energiesparend.

PH-PWS selbst verbraucht weniger als zwei Watt und zeigt sich damit im Vergleich zu Hocheffizienzpumpen extrem energiesparend. PH-PWS Photovoltaik-Warmwasserheizungs-System Das elektrische Warmwasserheizungs-System PH-PWS ermöglicht eine technisch wesentlich einfachere Lösung gegenüber Solarthermie, denn elektrische Leitungen

Mehr

Drucktransmitter (2-Leiter) / Schalter für kontinuierliche oder On/Off Regelung

Drucktransmitter (2-Leiter) / Schalter für kontinuierliche oder On/Off Regelung transmitter (2-Leiter) / Schalter für kontinuierliche oder On/Off Regelung Messwertanziege, -überwachung, -übertragung, und kontinuierliche oder On/Off- Regelung in einem Gerät Typ 8311 kombinierbar mit

Mehr

P kw 12.5. P kw 18.5. P kw 23. P kw 5. P kw 9. P kw 12. I th = I e A 50

P kw 12.5. P kw 18.5. P kw 23. P kw 5. P kw 9. P kw 12. I th = I e A 50 Typ: DILM40(230V50HZ,240V60HZ) Bestellnummer: 277766 Bestellangaben Anschlusstechnik Beschreibung Beschreibung Bemessungsbetriebsstrom AC 3 400 V I e A 40 max. Bemessungsbetriebsleistung Drehstrommotoren

Mehr

CLEAN-O-MAT RC. wirtschaftlich - ökologisch - effektiv: Das preisgünstige Einstiegsmodell für den universellen Einsatz.

CLEAN-O-MAT RC. wirtschaftlich - ökologisch - effektiv: Das preisgünstige Einstiegsmodell für den universellen Einsatz. wirtschaftlich - ökologisch - effektiv: Industrielle Teilereinigung mit der Perkute-Toplader-Serie Die PERKUTE Drehkorbreinigungsmaschinen aus der Toplader Serie finden dort ihre Anwendung, wo effektive

Mehr

Elztrip EZ 200 Wärmestrahler mit zwei Heizpaneelen für Kaufhäuser und Industriegebäude.

Elztrip EZ 200 Wärmestrahler mit zwei Heizpaneelen für Kaufhäuser und Industriegebäude. 800 2200 W Elektroheizung 8 Ausführungen Elztrip EZ 200 Wärmestrahler mit zwei Heizpaneelen für Kaufhäuser und Industriegebäude. Einsatzbereich EZ200 wurde für vollständiges und zusätzliches Heizen sowie

Mehr

select Hocheffizienz-Ladesysteme für Antriebsbatterien Excellent Technology, Efficiency and Quality

select Hocheffizienz-Ladesysteme für Antriebsbatterien Excellent Technology, Efficiency and Quality Hocheffizienz-Ladesysteme für Antriebsbatterien Excellent Technology, Efficiency and Quality Hocheffizienz-Ladesysteme für den industriellen Einsatz TriCOM : Spitzentechnologie für Ihre Ladestation Die

Mehr

Kalibrator-Multimeter METRAHIT MULTICAL

Kalibrator-Multimeter METRAHIT MULTICAL Kalibrator-Multimeter METRAHIT MULTICAL Kalibrator und Multimeter in einem Gehäuse / interner Speicher / Dualmode für gleichzeitiges Geben und Messen / Rampen und Treppenfunktion / Simulator für Strom,

Mehr

Bedienungsanleitung Multimeter HP760C

Bedienungsanleitung Multimeter HP760C Bedienungsanleitung Multimeter HP760C Multimeter mit Digitalanzeige mit Fehlbedienungssperre Misst Gleich- und Wechsel- Strom und Spannung, Widerstand, Kapazität, Induktivität, Frequenz, Transistor hfe-

Mehr

Digitaler Timer mit Anzeige und mit einem Schwellwert

Digitaler Timer mit Anzeige und mit einem Schwellwert Digitaler Timer mit Anzeige und mit einem Schwellwert Typ: NTM52E0 DIE DIGITALEN TIMER DER SERIE NTM BESITZEN DURCH IHRE UMFANGREICHEN EINSTELL- MÖGLICHKEITEN EIN GROßES EINSATZFELD IN DER INDUSTRIE. NTM51,

Mehr

QUINT-PS-3X400-500AC/24DC/10

QUINT-PS-3X400-500AC/24DC/10 Bitte beachten Sie, dass die hier angegebenen Daten dem Online-Katalog entnommen sind. Die vollständigen Informationen und Daten entnehmen Sie bitte der Anwenderdokumentation unter http://www.download.phoenixcontact.de.

Mehr

und lüften HAUTAU PRIMAT kompakt Ein Knopfdruck genügt! Öffnen und Schließen mit den elektrischen Oberlichtöffnern.

und lüften HAUTAU PRIMAT kompakt Ein Knopfdruck genügt! Öffnen und Schließen mit den elektrischen Oberlichtöffnern. und HAUTAU PRIMAT kompakt lüften Ein Knopfdruck genügt! Öffnen und Schließen mit den elektrischen Oberlichtöffnern. Die Vorteile Besonders einfache Montage HAUTAU PRIMAT kompakt ist komplett vormontiert.

Mehr

DESIGO Touch Panel 10" MP270

DESIGO Touch Panel 10 MP270 s 9 239 DESIGO PX DESIGO Touch Panel 10" MP270 6FL4303-2CA10 in Kombination mit PXC-U (mit Erweiterungsmodul PXA30-W2 oder PXA30-W0) Das DESIGO Touch Panel, verbunden mit einer modularen Automationsstation

Mehr

Dreiphasen-Synchron-Generator ACG0565-4-400. Technisches Datenblatt ACG

Dreiphasen-Synchron-Generator ACG0565-4-400. Technisches Datenblatt ACG Dreiphasen-Synchron-Generator ACG0565-4-400 Technisches Datenblatt ACG Technische Daten Typenbezeichnung kva / kw bei Wicklungstemperatur ACG0565-4-400 105/40 C (cl. F) 125/40 C (cl. H) 150/40 C (cl.

Mehr

Low Intensity Hindernisfeuer Infrarot SAL

Low Intensity Hindernisfeuer Infrarot SAL DATENBLATT Low Intensity Hindernisleuchte Seite 1 6 Optische Merkmale 10cd Dauer- o. Blinklicht 32cd Dauer- o. Blinklicht Farbe Aviation RED Horizontale Abtrahlung 360 Vertikale Abstrahlung +6 +10 Infrarot

Mehr

erc-o 2 -tech Ò Innovative Gas Systeme Markwerbener Str. 24 06667 Weißenfels Germany

erc-o 2 -tech Ò Innovative Gas Systeme Markwerbener Str. 24 06667 Weißenfels Germany Compart Umwelttechnik GmbH erc-o 2 -tech Ò Innovative Gas Systeme Markwerbener Str. 24 06667 Weißenfels Germany Telefon: 0049 (0) 3443/2901-0 Fax: 0049 (0) 3443/2901-12 E-Mail: compart-weissenfels@t-online.de

Mehr

Raumthermostaten. Typische Anwendungsgebiete: Geschäftsgebäude Wohngebäude Leichte Industriegebäude

Raumthermostaten. Typische Anwendungsgebiete: Geschäftsgebäude Wohngebäude Leichte Industriegebäude s 3 017 RAB31 RAB31.1 Raumthermostaten RAB31 Für Vierrohr-Ventilatorkonvektoren Raumthermostat mit Changeover-Schalter für Heizen oder Kühlen Zweipunkt-Regelverhalten Manuelle 3 Stufen-Ventilatorschaltung

Mehr

Datenblatt. Hochspannungsnetzgerät der Geräteklasse HPS (LPS) 2. Generation, 1,5 kw, 19

Datenblatt. Hochspannungsnetzgerät der Geräteklasse HPS (LPS) 2. Generation, 1,5 kw, 19 Datenblatt Hochspannungsnetzgerät der Geräteklasse HPS (LPS) 2. Generation, 1,5 kw, 19 D - 01454 Radeberg/ Rossendorf Allgemeine Hinweise Es ist untersagt das Gehäuse zu öffnen, um mögliche Schäden vom

Mehr

Dauerhaft Kosten senken mit System Energiemanagement von RSW Technik CKS. Smart Control von RSW Technik

Dauerhaft Kosten senken mit System Energiemanagement von RSW Technik CKS. Smart Control von RSW Technik Dauerhaft Kosten senken mit System Energiemanagement von RSW Technik CKS Smart Control von RSW Technik Energie messen, erfassen, überwachen CKS Smart Control System Das neue CKS ist ein Smart Control System,

Mehr

Luftkühler Industrie AC-LN 8-14 MI mit integriertem Frequenzumrichter

Luftkühler Industrie AC-LN 8-14 MI mit integriertem Frequenzumrichter Luftkühler Industrie AC-LN 8-14 MI mit integriertem Frequenzumrichter Symbol Allgemein Die Luftkühler-Baureihe AC-LN 8-14 MI kann in allen Bereichen eingesetzt werden, in denen entweder Öl oder Wasser-Glykol

Mehr

E.ON setzt auf Solarspeicher von Knubix

E.ON setzt auf Solarspeicher von Knubix PRESSEINFORMATION Bodnegg/München, 27. Mai 2014 E.ON setzt auf Solarspeicher von Knubix Sonnenstrom sinnvoll nutzen und Energiekosten sparen Sonnenenergie effizient speichern und die tagsüber erzeugte

Mehr

Einfach programmierbar.

Einfach programmierbar. Einfach programmierbar. Die sichere Kleinsteuerung MSC Die sichere Kleinsteuerung MSC Die MSC stellt ein universelles, frei programmierbares und modular erweiterbares Sicherheitssystem für die Absicherung

Mehr

Medizinische Trenntransformatoren

Medizinische Trenntransformatoren Medizinische Trenntransformatoren polymit MTT 1000/UL CSA C22.2 No. 601.1-M90 innovativ vielseitig zuverlässig Medizinische Trenntransformatoren Sicherheit für den Patienten Die überarbeiteten Trenntransformatoren-Serien

Mehr

SÄULENBASIERTE SYSTEME

SÄULENBASIERTE SYSTEME SÄULENBASIERTE SYSTEME PUNKTMARKIERUNG Eigenständige Nadelmarkierstationen SÄULEN e10 REIHE e10-c153 e10-c303 e10-c153 z a Nadelmarkiertechnologie NADELMARKIERTECHNOLOGIE: SCHNELLE MARKIERUNG AUF ALLEN

Mehr

Produktpräsentation. Mini Stikkenöfen S-series

Produktpräsentation. Mini Stikkenöfen S-series Produktpräsentation Mini Stikkenöfen S-series Zwei kleine Öfen ganz groß... Wer gutes Brot backen möchte, braucht mehr als gute Rohstoffe und Qualitätszutaten. Sie brauchen auch den richtigen Ofen, der

Mehr

Ultra High Purity Transducer Typen WU-10, WU-15 und WU-16 mit und ohne Side-Access

Ultra High Purity Transducer Typen WU-10, WU-15 und WU-16 mit und ohne Side-Access Elektronische Druckmesstechnik Ultra High Purity Transducer Typen WU-10, WU-15 und WU-16 mit und ohne Side-Access WIKA Datenblatt PE 87.05 Anwendungen Halbleiter und Flat Panel Display Industrie Mikroelektronik-Technologie

Mehr

FUTUR. Innovative, mikroprozessor - gesteuerte Ladetechnik für Antriebsbatterien

FUTUR. Innovative, mikroprozessor - gesteuerte Ladetechnik für Antriebsbatterien FUTUR Innovative, mikroprozessor - gesteuerte Ladetechnik für Antriebsbatterien Zwei starke Typen Innovative Hochfrequenz (HF)-Ladetechnik mit zwei starken Typen TriCOM FUTUR und TriCOM FUTUR smart. Hochintegrierte

Mehr

Mikro wellen-sensor SI-MFS. Zuverlässige Erkennung von Materialflüssen

Mikro wellen-sensor SI-MFS. Zuverlässige Erkennung von Materialflüssen Mikro wellen-sensor SI-MFS Zuverlässige Erkennung von Materialflüssen Mikrowellen-Sensor Zuverlässige Erkennung von Materialflüssen Der Mikrowellen-Sensor SI-MFS garantiert eine zuverlässige Material-Flussüberwachung

Mehr

Bedienungsanleitung magnetische wegmessung Seite 1

Bedienungsanleitung magnetische wegmessung Seite 1 Bedienungsanleitung magnetische wegmessung Seite 1 Bedienungsanleitung MW 09 00 00 Inhaltsverzeichnis: 1. Gewährleistungshinweise Seite 2 2. Identifikation Seite 2 3. Kurzbeschreibung Seite 2 4. Mechanische

Mehr

HBTS Temperatursensor Für die Temperaturmessung in Kälteanlagen

HBTS Temperatursensor Für die Temperaturmessung in Kälteanlagen Bedienungsanleitung HBTS Temperatursensor Für die Temperaturmessung in Kälteanlagen Bedienungsanleitung HBTS Temperatursensor (001-UK) 1 / 6 Inhalt Sicherheitshinweise... 3 Einführung... 4 Technische Daten...

Mehr

LOUISIANA XLF DC INVERTER WAND-SPLITKLIMAGERÄTE AN AIRWELL GROUP COMPANY

LOUISIANA XLF DC INVERTER WAND-SPLITKLIMAGERÄTE AN AIRWELL GROUP COMPANY LOUISIANA XLF DC INVERTER AN AIRWELL GROUP COMPANY AUSSENGERÄT GC 9-12 DCI RC4 RCW2 (Optional) (Der tatsächliche Energieverbrauch hängt von der Verwendung des Geräts sowie von den Klimabedingungen ab Bei

Mehr

High Speed Steuerung ZX20T

High Speed Steuerung ZX20T SAFETY Automation High Speed Steuerung High Speed Steuerung Automation Wenn es schnell gehen muss! Fertigungsprozesse werden immer schneller. Es gibt eine Vielzahl von Beispielen: Spritzgussmaschinen,

Mehr

we think laser FASERLASER PowerLine F Serie für Markieren und Mikromaterialbearbeitung

we think laser FASERLASER PowerLine F Serie für Markieren und Mikromaterialbearbeitung we think laser FASERLASER PowerLine F Serie für Markieren und Mikromaterialbearbeitung PowerLine F 0 Varia PowerLine F 0/30/50/100 Laser für die industrielle Materialbearbeitung PowerLine F 0 VariA Laserbeschriftung

Mehr

PrioComP vdx. Manual. 2013 alpha 2000 GmbH www.alpha2000.de

PrioComP vdx. Manual. 2013 alpha 2000 GmbH www.alpha2000.de PrioComP vdx Manual 2013 alpha 2000 GmbH www.alpha2000.de Einführung Der PrioComP-PC basiert auf einem leistungsfähigen PC-104-Board mit Low- Power CPU, IDE- Interface, 10/100Mbit Ethernet, COM-, LPT,

Mehr

Impulsadapter AEW 307.1

Impulsadapter AEW 307.1 Impulsadapter AEW307. Der -Kanal Impulsadapter AEW307. erfasst und verarbeitet die Impulse von einem Balgengaszähler mit Impulsausgang. Die Anzeige der Werte erfolgt wie im DVGW Lastenheft EDL- Zähler-Gas

Mehr

Zertifikat-Reg. Nr. 5142. Bremicker Verkehrstechnik GmbH & Co. KG. Weitere Werke:

Zertifikat-Reg. Nr. 5142. Bremicker Verkehrstechnik GmbH & Co. KG. Weitere Werke: Zertifikat-Reg. Nr. 5142 Bremicker Verkehrstechnik GmbH & Co. KG 82360 Weilheim Postfach 11 62 Telefon: 08 81 / 6 42-0 Telefax: 08 81 / 6 42-2 01 e-mail: info@bremicker-vt.de http://www.bremicker-vt.de

Mehr

DAS BESTE AUS ZWEI TECHNOLOGIEN VEREINT IN EINEM PROZESS

DAS BESTE AUS ZWEI TECHNOLOGIEN VEREINT IN EINEM PROZESS DAS BESTE AUS ZWEI TECHNOLOGIEN VEREINT IN EINEM PROZESS Andreas Millinger GmbH Sparte Schweißtechnik Froniusplatz 1 4600 Wels AGENDA / Funktionsprinzip TimeTwin / Funktionsprinzip CMT / Idee zu CMT Twin

Mehr

NEU: ONLINE-SHOP www.wabaema.de. NEU! Jetzt auch als turbo-schnelle S-Variante erhältlich R-MODELLE. Rundmesser-Schneidemaschinen

NEU: ONLINE-SHOP www.wabaema.de. NEU! Jetzt auch als turbo-schnelle S-Variante erhältlich R-MODELLE. Rundmesser-Schneidemaschinen NEU: ONLINE-SHOP NEU! Jetzt auch als turbo-schnelle S-Variante erhältlich R-MODELLE Rundmesser-Schneidemaschinen Die Wabäma R-Standmodelle: Überzeugende Rundmesser-Schneidemaschinen für den harten Dauereinsatz.

Mehr

Zwei Sichtweisen, eine Behandlung

Zwei Sichtweisen, eine Behandlung Elios AC - Altis DC Zwei Sichtweisen, eine Behandlung Altis DC Der Vorteil: die Hochfrequenz Die Hochfrequenztechnologie des modernen Röntgens Das Altis DC Kleinröntgengerät wurde für die höchsten Ansprüche

Mehr

Produktpalette_011. deutsch. www.selcoweld.com

Produktpalette_011. deutsch. www.selcoweld.com Produktpalette_011 deutsch www.selcoweld.com com www.selcoweld.com Selco: Entwicklung und industrielle Herstellung von Generatoren und Anlagen für Lichtbogenschweißen und Plasmaschneiden. Seite an Seite

Mehr

Stromerkennungsrelais für Wechselstrom

Stromerkennungsrelais für Wechselstrom Stromerkennungsrelais für Wechselstrom Allgemeines Übersicht ZIEHL Stromrelais zur Stromerkennung sind elektronische Messrelais für die Stromüberwachung in bis zu 1 Messkreisen. Die Stromerfassung erfolgt

Mehr

S2-15 min max. Nm G 0 26 160 11 : 1 90 8: 1 125 5,5 : 1 45 F14 G ½ 57 400 8: 1

S2-15 min max. Nm G 0 26 160 11 : 1 90 8: 1 125 5,5 : 1 45 F14 G ½ 57 400 8: 1 Technische Daten AUMA Drehantriebe mit Bremsmotoren für Steuerbetrieb, S2-15 min SA 07.1 SA 40.1 AUMA NORM Typ SA 07.1 SA 07.5 SA 10.1 SA 14.1 SA 14.5 SA 16.1 SA 25.1 SA 30.1 Drehzahl Drehmomentbereich

Mehr

crm+35/dd/tc/e Auszug aus unserem Online-Katalog: Stand: 2015-06-29

crm+35/dd/tc/e Auszug aus unserem Online-Katalog: Stand: 2015-06-29 Auszug aus unserem Online-Katalog: crm+35/dd/tc/e Stand: 2015-06-29 microsonic GmbH, Phoenixseestraße 7, D-44263 Dortmund, Telefon: +49 231 975151-0, Telefax: +49 231 975151-51, E-Mail: info@microsonic.de

Mehr

Optische-Sensoren. Einweg-Schranken, Reflex-Schranken, Taster 3000. Sender mit Testeingang Robustes Metallgehäuse

Optische-Sensoren. Einweg-Schranken, Reflex-Schranken, Taster 3000. Sender mit Testeingang Robustes Metallgehäuse Optische-Sensoren Abmessungen 12 x 64 x 12mm 12 x 69 x 12mm 12 x 74 x 12mm Reflex-Schranke Taster Reichweite Reichweite Tastweite bis 6,0m bis 4,0m bis 1,2m Metallgehäuse Messing vernickelt LED-Schaltzustandsanzeige

Mehr

Inhalt. Grundlagen des Plasmalichtbogen-Schwei. Schweißenen. Verfahrensvarianten Gase zum Plasmalichtbogen-Schwei. Brenner und Brennerausrüstung

Inhalt. Grundlagen des Plasmalichtbogen-Schwei. Schweißenen. Verfahrensvarianten Gase zum Plasmalichtbogen-Schwei. Brenner und Brennerausrüstung Plasmaschweißen en in der Theorie und Praxis Dipl.Wirtsch.Ing.. SFI/EWE Boyan Ivanov 2011 EWM EWM HIGHTEC HIGHTEC WELDING GmbH Plasmaschweißen in der Theorie und Praxis W.Hahmann, B.Ivanov 1 Inhalt Grundlagen

Mehr

DC-Sputter- Stromversorgungen

DC-Sputter- Stromversorgungen DC-Sputter- Stromversorgungen Technische Daten Geräteserie GS Geräteserie Serie GS Tabelle 1 GS05 GS10 GS15 GS20 GS30 Nennleistung 0,5kW 1kW 1,5kW 2kW 3kW Ausgangsspannung 800V Ausgangsstrom 0,9A 1,7A

Mehr

Bosch Smart Home. Zwischenstecker. Bedienungsanleitung 6 720 830... (2016/05) DE

Bosch Smart Home. Zwischenstecker. Bedienungsanleitung 6 720 830... (2016/05) DE Bosch Smart Home Bedienungsanleitung DE 2 Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, der Bosch Smart Home vernetzt Ihre Elektrogeräte mit dem Bosch Smart Home System. Neben der einfachen Installation, steuern

Mehr

VIESMANN VITOTWIN 300-W Mikro-KWK auf Stirlingbasis mit integriertem Spitzenlastkessel 1 kw el, 3,6 bis 26 kw th

VIESMANN VITOTWIN 300-W Mikro-KWK auf Stirlingbasis mit integriertem Spitzenlastkessel 1 kw el, 3,6 bis 26 kw th VIESMANN VITOTWIN 300-W Mikro-KWK auf Stirlingbasis mit integriertem Spitzenlastkessel 1 kw el, 3,6 bis 26 kw th Datenblatt Best.-Nr. und Preise: siehe Preisliste VITOTWIN 300-W Typ C3HA Mikro-Kraftwärmekopplung

Mehr

Digitaler Timer mit Anzeige und mit einem Schwellwert

Digitaler Timer mit Anzeige und mit einem Schwellwert Digitaler Timer mit Anzeige und mit einem Schwellwert Typ: CZ044451 DIE DIGITALEN TIMER DIESER SERIE BESITZEN DURCH IHRE UMFANGREICHEN EINSTELLMÖG- LICHKEITEN EIN GROSSES EINSATZFELD IN DER INDUSTRIE.

Mehr

Eyesight Vision-Systeme alles ist möglich

Eyesight Vision-Systeme alles ist möglich Eyesight Vision-Systeme alles ist möglich Endlich können Sie machen, was Sie wollen made in Germany Maß halten: Die Maßhaltigkeit eines Objektes zum Beispiel eines Dreh- oder Pressteils ist ein wesentliches

Mehr

ABSOLUTE WINKELCODIERER ETHERNET-TCP/IP

ABSOLUTE WINKELCODIERER ETHERNET-TCP/IP Hauptmerkmale - kompakte und robuste Industrieausführung - Kommunikation über Standardprotokolle - Integrierter Webserver - Schnittstelle: Ethernet-TCP/IP - Gehäuse: 58 mm - Welle: 6 oder 10 mm - Auflösung:

Mehr

Kompaktier- und Granulier maschine zur Trockengranulierung

Kompaktier- und Granulier maschine zur Trockengranulierung Leistungsfähig und platzsparend Kompaktier- und Granulier maschine zur Trockengranulierung CP4250/8500 swiss made Minimalste Wartung dank elektro - mechanischer Presskrafterzeugung. Entwicklung und Produktion

Mehr

Welches Mischverhältnis wird beim Schweissen am Brenner eingestellt? Begründe.

Welches Mischverhältnis wird beim Schweissen am Brenner eingestellt? Begründe. Wie nennt man das Gasschmelzschweissen auch noch? Welches Mischverhältnis wird beim Schweissen am Brenner eingestellt? Begründe. Wie wird Acetylen in der Flasche gespeichert, damit es nicht bei 2bar explodiert?

Mehr

Komaxl - Savonius Vertikalachsen-Windrotoren und Generatoren

Komaxl - Savonius Vertikalachsen-Windrotoren und Generatoren Komaxl - Savonius Vertikalachsen-Windrotoren und Generatoren Die Windrotoren haben in Verbindung mit einem Scheiben- Generator kein magnetisches Rastmoment oder Haltemoment, hierdurch wird ein Anlaufen

Mehr

Vario 555 ema. Elektronischer Klebestreifengeber zur Verarbeitung von Nasskleberollen DIE NEUE GENERATION

Vario 555 ema. Elektronischer Klebestreifengeber zur Verarbeitung von Nasskleberollen DIE NEUE GENERATION Vario 555 ema Elektronischer Klebestreifengeber zur Verarbeitung von Nasskleberollen DIE NEUE GENERATION Der VARIO 555eMA ist die zeitgemäße Weiterentwicklung des Erfolgsgaranten VARIO 555, wobei Qualität

Mehr

Modulares LWL-Fernwirksystem

Modulares LWL-Fernwirksystem Modulares LWL-Fernwirksystem Punkt zu Punkt Datenübertragung über Lichtwellenleiter Uni- oder Bidirektionale Punkt zu Punkt Datenübertragung Modularer Ausbau bis 32 E/A-Module Entfernung bis zu 22 km abhängig

Mehr

Glossar. Abstandsregelung. Bart CNC. Contour Cut. Contour Cut Speed CUTBUS A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Glossar. Abstandsregelung. Bart CNC. Contour Cut. Contour Cut Speed CUTBUS A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Glossar A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z A Abstandsregelung Abstandsregelungen nehmen einen großen Einfluss auf die Qualität von Plasmaschnitten. Sie sorgen für den richtigen und konstant

Mehr

Spendersysteme. Für jeden Waschplatz der geeignete Spender

Spendersysteme. Für jeden Waschplatz der geeignete Spender Spendersysteme Für jeden Waschplatz der geeignete Spender Praxistaugliche Spendersysteme Durchdachte Dosiertechnik für alle Anwendungsbereiche Auch die effektivsten Produkte sind wirkungslos, wenn sie

Mehr

SEA45.1. Stromventil DESIGO. für AC 24 V-Puls/Pausen-Steuerung von elektrischen Leistungen bis 30 kw. Anwendung

SEA45.1. Stromventil DESIGO. für AC 24 V-Puls/Pausen-Steuerung von elektrischen Leistungen bis 30 kw. Anwendung 4 937 DESIO Stromventil für AC 24 V-Puls/Pausen-Steuerung von elektrischen eistungen bis 30 kw SEA45.1 Anwendung Das Stromventil dient zum Steuern von elektrischen Heizelementen in Heizungs-, üftungs-

Mehr