Zu dieser Veranstaltung gibt es mehrere PDFs:

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Zu dieser Veranstaltung gibt es mehrere PDFs:"

Transkript

1 Zu dieser Veranstaltung gibt es mehrere PDFs: OUTSOURCING IN BANKEN Termine: April 2015 OUTSOURCING IN BANKEN Termine: Juni Juli 2015 SEMINARE KONFERENZEN KONGRESSE SCHRIFTLICHE LEHRGÄNGE AUSBILDUNGSLEHRGÄNGE ONLINE-EVENTS

2 +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Ihr Praxisleitfaden zu Outsourcing MaRisk-Neuerungen werden tagesaktuell berücksichtigt! in Banken So bereiten Sie sich auf die Outsourcing-Prüfung perfekt vor Aktuelle aufsichtsrechtliche Regelungen Anforderungen nach KWG und MaRisk Darstellung der häufigsten Prüffeststellungen Erfolgreiches Projektmanagement Outsourcing-Projekte und -Partner perfekt steuern Rahmenverträge und Service Level Agreements richtig definieren Wichtig für: Outsourcing-Beauftragte und -Verantwortliche Risikomanager und -Controller OpRisk-Verantwortliche Compliance Officer Interne Revisoren Ihre Outsourcing-Experten: Klaus Ott KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Jochen Fahrbach FMS Wertmanagement AöR Nachhaltiges Risikomanagement Risikoanalysen systematisch durchführen Eskalationsprozesse sinnvoll definieren Ihr Bundesbank-Experte Jochen König Deutsche Bundesbank Hauptverwaltung in Hessen Bitte wählen Sie Ihren Termin: 23. und 24. März 2015 in Frankfurt/M. 27. und 28. April 2015 in Frankfurt/M. Hoher Lernerfolg durch begrenzte Teilnehmerzahl! Melden Sie sich jetzt an! Ihre Telefon-Hotline: + 49 (0) 61 96/

3 1. Seminartag Aktuelle aufsichtsrechtliche Anforderungen an Ihre Outsourcing-Projekte sicher umsetzen Ihr Seminarleiter: Klaus Ott, Partner, KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Frankfurt/M. Alles Wichtige zu den MaRisk! Empfang mit Kaffee und Tee ab 8.30 Uhr 9.15 Herzlich willkommen Begrüßung durch den Seminarleiter Darstellung der Zielsetzung des Seminars Abgleich mit Ihren Erwartungen als Teilnehmer Outsourcing in der Finanzbranche 9.30 Aktuelle Trends und Entwicklungen Banken und der Outsourcing-Markt Bedingungen und Herausforderungen für Banken Welche aufsichtsrechtlichen und regulatorischen Vorgaben müssen im Outsourcing- Umfeld grundsätzlich eingehalten werden? 25a und 25b KWG MaRisk Gruppeninterne Auslagerungen Wichtige Anforderungen an Outsourcer und Insourcer Ausblick Operatives Outsourcing Planung im Institut Prozess im Überblick Auslagerungen im Fokus bankgeschäftlicher Prüfungen Auslagerungen aus aufsichtsrechtlicher Sicht Rechtsgrundlagen Risiken und deren Behandlung Aufsichtsrechtliche Prüfungsansätze und Prüfungsdurchführung Häufige Feststellungen und deren Vermeidung Erfahrungen aus Prüfersicht Ausblick Business Lunch Exklusiver Bericht aus der Prüfungspraxis Jochen König Deutsche Bundesbank Hauptverwaltung in Hessen, Frankfurt/M. ca. Outsourcing in der Bank-Praxis Outsourcing-Projekte erfolgreich in die Praxis umsetzen Lohnt sich Outsourcing? Abwägung von Chancen und Risiken Analyse von Kosten und Nutzen Der Outsourcing-Prozess Strategische Analyse Risikoanalyse/Risikobeurteilung Festlegung der auszulagernden Geschäftsbereiche Auswahl des Insourcers Vertragliche Dokumentation: Rahmenvertrag und Service Level Agreements (SLA) Zusammenfassung der Tagesergebnisse, Erfahrungsaustausch im Teilnehmerkreis und Diskussion Ende des ersten Seminartages, anschließend Get-together Get-together Ausklang des ersten Tages in informeller Runde. Management Circle lädt Sie zu einem kommunikativen Umtrunk ein. Entspannen Sie sich in angenehmer Atmosphäre und vertiefen Sie Ihre Gespräche mit den Referenten und Teilnehmern. Die Kaffee- und Teepause am Vor- und Nachmittag wird flexibel festgelegt. Begeisterte Teilnehmerstimmen zum Seminar: Sehr informative und nützliche Veranstaltung mit sehr guten Referenten. S. Geschke, Deutsche Bank Privat- und Geschäftskunden AG Sehr hilfreich wegen Zusammenfassung des Themas und praxisorientierten Beispielen. E. Vasela, CACEIS Bank Deutschland GmbH Gute Mischung aus Theorie und Praxis! Erwartung voll erfüllt! Sehr gute Hilfestellung für die berufliche Nutzung. H.-J. Wille, Deutsche Bauspar AG

4 2. Seminartag Outsourcing-Risiken perfekt steuern, überwachen und minimieren Ihr Seminarleiter: Klaus Ott 9.00 Es geht weiter Begrüßung durch den Seminarleiter Vorstellung der Themen des zweiten Tages Risikomanagement und Risikoanalyse 9.15 Einbindung in das Risikomanagement und Risikoanalyse Wesentliche Risiken von Auslagerungen Einbindung des Outsourcing-Managements in das IKS und Risikomanagement Anforderungen der MaRisk an das Management von Risiken Die Risikoanalyse im Outsourcing-Prozess Ablauf und regelmäßige Durchführung der Risikoanalyse Verzahnung der Risikoanalyse für Outsourcings mit dem Risikomanagementsystem Effiziente Steuerung und Überwachung in bestehenden Outsourcing-Verhältnissen Definition und Grundlagen Integration in das Risikomanagement und das interne Kontrollsystem Fortschreibung der Risikoanalysen Business Lunch Steuerung von Auslagerungen und Outsourcing-Risiken Organisation der Outsourcing-Steuerungseinheiten Das Aufgabenspektrum des Outsourcing- Beauftragten Optimierung der Kennzahlen zur Risikound Performance-Messung (KPIs) Definition von Eskalationsprozessen Aussagefähiges Management-Reporting Effiziente Kommunikation zwischen Outsourcer und Insourcer Fallstudie zum Management von Auslagerungsrisiken Anhand eines konkreten Beispiels aus der Praxis Identifizieren und bewerten Sie die Risiken im laufenden Auslagerungsbetrieb Identifizieren Sie geeignete Performanceund Risikoindikatoren Entwickeln Sie Maßnahmen zur Steuerung der Risiken Die Ergebnisse werden in der Gruppe anschließend gemeinsam diskutiert Ableitung konkreter Tipps und Empfehlungen für Ihren Arbeitsalltag in der Bank ca Ende des Seminars Outsourcing-Management in der Praxis Aufbau des Auslagerungsmanagements Steuerungslogik Risiken Revisionsmoniten Toolunterstützung Neuauslagerungen und Weiterverlagerung Lessons Learned Jochen Fahrbach Senior Director Sourcing, FMS Wertmanagement AöR, München AUCH ALS INHOUSE TRAINING So individuell wie Ihre Ansprüche Inhouse Trainings nach Maß! Zu diesen und allen anderen Themen bieten wir auch firmeninterne Schulungen an. Ihre Vorteile: Kein Reiseaufwand passgenau für Ihren Bedarf optimales Preis-Leistungsverhältnis! Ich berate Sie gerne und erstelle Ihnen ein individuelles Angebot. Rufen Sie mich an. Stefanie Klose Tel.: /

5 Zum Seminarinhalt Warum dieses Seminar jetzt wichtig für Sie ist Gerade im sensiblen Finanzdienstleistungsbereich werden durch die MaRisk umfangreiche Anforderungen an Ihr Outsourcing gestellt. Die strengen aufsichtsrechtlichen Regelungen müssen größtenteils auch bei gruppeninternen Auslagerungen eingehalten werden. Outsourcing im Fokus der Aufsicht Lernen Sie in diesem Intensiv-Seminar, wie Sie Outsourcing-Risiken sicher identifizieren, bewerten und Ihr Kennzahlensystem zur Performance-Messung (KPI) optimieren. Denn nur in Verbindung mit einer strategischen Analyse vorab, können Sie die richtigen Maßnahmen zur Steuerung eines effizienten Risikomanagements definieren. Unsere Experten erläutern Ihnen anhand von besonders häufig beobachteten Prüffeststellungen die Knackpunkte einer Prüfung. Sie erhalten zudem Empfehlungen zur Umsetzung der Anforderungen durch 25b KWG und MaRisk. Was Sie hier lernen Am ersten Seminartag lernen Sie welche aufsichtsrechtlichen und regulatorischen Vorgaben aus KWG und MaRisk eingehalten werden müssen. wie Sie Outsourcing-Projekte erfolgreich in die Praxis umsetzen. welchen Anforderungen Ihre Auslagerungen aus aufsichtsrechtlicher Sicht entsprechen müssen. wie Sie typische Fehler und Fallstricke bei einer Outsourcing-Prüfung vermeiden. Am zweiten Seminartag erfahren Sie, wie Sie bestehende Auslagerungen und Outsourcing- Risiken steuern und überwachen. Eskalationsprozesse definieren. eine erfolgreiche Kommunikation zwischen Outsourcer und Insourcer gewährleisten. Intensiv diskutieren Sie Lösungsvorschläge zur Beseitigung und Vermeidung typischer Fehler bei Auslagerungen von Prozessen. Denn nur eine gezielte Vorbereitung sichert ein gutes Prüfungsergebnis Ihrer Outsourcing-Projekte. aus dem zuvor Gelernten, konkrete Tipps und Empfehlungen für eine Prüfung in Ihrem Institut ableiten können. Aus der Praxis für die Praxis 5 gute Gründe, dieses Seminar zu besuchen 1 Expertise: Die Referenten sind ausgewiesene Outsourcing- Experten. Sie geben Ihre Erfahrungen direkt an Sie weiter. 2 Praxisbezug: Interaktive Fachvorträge, zahlreiche Fallbeispiele und der ausführliche Erfahrungsbericht stellen den hohen Praxisbezug des Seminars sicher. 3 Exklusiver Bundesbankbericht: Sie erhalten Einblick in die Prüfung von Auslagerungen aus Prüfersicht. 4 Dokumentation: Sie erhalten eine umfangreiche Seminardokumentation zur Nachbereitung. 5 Networking: Sie tauschen sich mit Ihren Fachkollegen aus und nehmen wertvolle Anregungen und Kontakte für Ihre Praxis mit. Profitieren Sie von dem exklusiven Praxisbericht der FMS Wertmanagement AöR sowie von interessanten Projekt- und Fallbeispielen. Nutzen Sie dieses Seminar auch zum intensiven Erfahrungsaustausch mit den Referenten und Ihren Kollegen und erhalten Sie zahlreiche neue Ideen und Anregungen für die erfolgreiche Umsetzung und effizienten Steuerung von Outsourcing-Projekten in Ihrem Institut. Sie haben noch Fragen? Gerne! Rufen Sie mich bitte an oder schreiben Sie mir eine . Gerne berate ich Sie persönlich und beantworte Ihre Fragen zur Veranstaltung. Yvonne Hofmann Projektmanagerin Tel.: /

6 Ihre Outsourcing-Experten Klaus Ott ist Partner im Bereich Advisory (Financial Services) bei der KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft in Frankfurt/M. In dieser Funktion koordiniert er die Beratung von Banken zur Umsetzung neuer regulatorischer Anforderungen (MaRisk, CRD Änderungen u. ä.) im Bereich Advisory der KPMG Deutschland. Er unterstützt Banken und Versicherungen beim Aufbau von Risikomanagementsystemen und bei der Vor- und Nachbereitung von aufsichtlichen Sonderprüfungen im Bereich MaRisk. Klaus Ott betreut darüber hinaus Innenrevisionsprüfungen für Banken und Versicherungen im Rahmen von Out- und Co-Sourcings. Jochen König ist seit 1987 bei der Deutschen Bundesbank in Frankfurt/M. beschäftigt. Nach Stationen u. a. im Wertpapier- und Kreditgeschäft, im baren und unbaren Zahlungsverkehr sowie im Bereich der IT-Organisation, ist er seit 2002 als Prüfer im Referat Bankgeschäftliche Prüfungen 2 der Hauptverwaltung in Hessen tätig. Dort führt er Prüfungen bankgeschäftlicher Prozesse im In- und Ausland mit den Schwerpunkten Informationstechnologie, Betriebsrisiken, Notfallmanagement und Auslagerungen durch. Des Weiteren ist er für die Entwicklung und Pflege von Prüfungskonzepten verantwortlich und Dozent für interne und externe Schulungsveranstaltungen. Ihre Themen auf einen Blick Aktuelle aufsichtsrechtliche Anforderungen an Ihre Outsourcing-Projekte Dualität von Outsourcing und OpRisk im Aufsichtsrecht Darstellung häufiger Prüffeststellungen und Tipps für Ihre Prüfungsvorbereitung Aufgabenspektrum des Outsourcing-Beauftragten Festlegung der auszulagernden Geschäftsbereiche und Auswahl des Insourcers Sinnvolle Definition von Eskalationsprozessen Erstellen eines aussagekräftigen Risiko-Reportings Jochen Fahrbach ist seit 2011 als Senior Director Sourcing verantwortlich für die Steuerung der Auslagerungen sowie den Einkauf der FMS Wertmanagement AöR in München. Davor war er 9 Jahre in der Beratung und Prüfung im Bereich Financial Services tätig. Dabei beriet Jochen Fahrbach Banken und Versicherungen u. a. zur Implementierung von Auslagerungssteuerungssystemen, MaRisk, Risikomanagement und Themen der Internen Revision. Bitte beachten Sie auch unser Seminar: BCBS und 27. Februar 2015 in Frankfurt/M. 25. und 26. März 2015 in Frankfurt/M. Nähere Informationen gibt Ihnen gerne Eberhard Bergmann, Tel.: / , Fax: / , Ihr Management Circle-Veranstaltungsticket Schnell, bequem und flexibel bringt Sie die Deutsche Bahn AG in Kooperation mit Management Circle an Ihren Veranstaltungsort. Von jedem beliebigen DB-Bahnhof können Sie Ihre Reise zu attraktiven Sonderkonditionen antreten: Zum Veranstaltungsort 2. Klasse 1. Klasse Bundesweit 99, 159, Bei einer Hin- und Rückfahrt mit dem ICE von Frankfurt/M. nach München können Sie z.b. in der 2. Klasse 103, sparen. Von Köln nach München beträgt die Ersparnis 185,. Mit diesem attraktiven Angebot fahren Sie und die Umwelt gut! Weitere Details und Informationen zur Ticketbuchung erhalten Sie mit Ihrer Anmeldebestätigung zur Veranstaltung oder unter Foto: Hans-Joachim Kirsche

7 Für Ihre Fax-Anmeldung: + 49 (0) 61 96/ Wer sollte an diesem Seminar teilnehmen? Das Intensiv-Seminar richtet sich an Fach- und Führungskräfte sowie Mitarbeiter aus den Bereichen Outsourcing/Sourcing, Risikomanagement, Operationelle Risiken, Controlling, Unternehmensplanung, Qualitätsmanagement, IT, Operations, Recht, Compliance, Prüfung und Interne Revision aus Banken, Sparkassen, Genossenschaftsbanken, Leasing- und Factoring-Gesellschaften und sonstigen Finanzdienstleistungsinstituten. Ebenso angesprochen sind deren Vorstände und Geschäftsführer sowie Verbandsvertreter und interessierte Unternehmensberater. Outsourcing in Banken Ich/Wir nehme(n) teil am: 23. und 24. März 2015 in Frankfurt/M und 28. April 2015 in Frankfurt/M ws 1 Name/Vorname Position/Abteilung Termine und Veranstaltungsorte 23. und 24. März 2015 in Frankfurt/M. Maritim Hotel Frankfurt, Theodor-Heuss-Allee 3, Frankfurt/M. Tel.: 069/ , Fax: 069/ und 28. April 2015 in Frankfurt/M. Le Meridien Parkhotel Frankfurt, Wiesenhüttenplatz 28-38, Frankfurt/M. Tel.: 069/ , Fax: 069/ Für unsere Seminarteilnehmer steht im jeweiligen Tagungshotel ein begrenztes Zimmerkontingent zum Vorzugspreis zur Verfügung. Nehmen Sie die Reservierung bitte rechtzeitig selbst direkt im Hotel unter Berufung auf Management Circle vor. 2 Name/Vorname Position/Abteilung Name/Vorname Position/Abteilung Firma Straße/Postfach PLZ/Ort Telefon/Fax Datum 10 % Unterschrift Mit der Deutschen Bahn für 99, zur Veranstaltung. Infos unter: Über Management Circle Als anerkannter Bildungspartner und Marktführer im deutschsprachigen Raum vermittelt Management Circle WissensWerte an Fach- und Führungskräfte. Mit seinen 200 Mitarbeitern und jährlich etwa 3000 Veranstaltungen sorgt das Unternehmen für berufliche Weiterbildung auf höchstem Niveau. Weitere Infos zur Bildung für die Besten erhalten Sie unter Anmeldebedingungen Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung und eine Rechnung. Die Teilnahmegebühr für das zweitägige Seminar beträgt inkl. Business Lunch, Erfrischungsgetränken, Get-together und der Dokumentation 1.995,. Sollten mehr als zwei Vertreter desselben Unternehmens an der Veranstaltung teilnehmen, bieten wir ab dem dritten Teilnehmer 10% Preisnachlass. Bis zu zwei Wochen vor Veranstaltungstermin können Sie kostenlos stornieren. Danach oder bei Nichterscheinen des Teilnehmers berechnen wir die gesamte Teilnahmegebühr. Die Stornierung bedarf der Schriftform. Selbstverständlich ist eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers möglich. Alle genannten Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt. Ansprechpartner/in im Sekretariat: Anmeldebestätigung bitte an: Rechnung bitte an: Abteilung Abteilung Mitarbeiter: BIS ÜBER 1000 Datenschutzhinweis Die Management Circle AG und ihre Dienstleister (z.b. Lettershops) verwenden die bei Ihrer Anmeldung erhobenen Angaben für die Durchführung unserer Leistungen und um Ihnen Angebote zur Weiterbildung auch von unseren Partnerunternehmen aus der Management Circle Gruppe per Post zukommen zu lassen. Unsere Kunden informieren wir außerdem telefonisch und per über unsere interessanten Weiterbildungsangebote, die den vorher von Ihnen genutzten ähnlich sind. Sie können der Verwendung Ihrer Daten für Werbezwecke selbstverständlich jederzeit gegenüber Management Circle AG, Postfach 56 29, Eschborn, unter oder telefonisch unter 06196/ widersprechen oder eine erteilte Einwilligung widerrufen. Anmeldung/Kundenservice Telefon: + 49 (0) 61 96/ Fax: + 49 (0) 61 96/ Internet: Postanschrift: Management Circle AG Postfach 56 29, Eschborn/Ts. Telefonzentrale: + 49 (0) 61 96/ Hier online anmelden! M/ZJC+BZU

8 +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Ihr Praxisleitfaden zu Outsourcing in Banken Aktualitätsgarantie: Berücksichtigt MaRisk Neuerungen! So bereiten Sie sich auf die Outsourcing-Prüfung perfekt vor Aktuelle aufsichtsrechtliche Regelungen Anforderungen nach KWG und MaRisk Darstellung der häufigsten Prüffeststellungen Erfolgreiches Projektmanagement Outsourcing-Projekte und -Partner perfekt steuern Wichtig für: Outsourcing-Beauftragte und -Verantwortliche Risikomanager und -Controller OpRisk-Verantwortliche Compliance Officer Interne Revisoren Ihre Outsourcing-Experten: Klaus Ott KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Rahmenverträge und Service Level Agreements richtig definieren Jochen Fahrbach FMS Wertmanagement AöR Nachhaltiges Risikomanagement Risikoanalysen systematisch durchführen Eskalationsprozesse sinnvoll definieren Ihr Bundesbank-Experte: Jochen König Deutsche Bundesbank Hauptverwaltung in Hessen Bitte wählen Sie Ihren Termin: 29. und 30. Juni 2015 in Frankfurt/M. 22. und 23. Juli 2015 in Frankfurt/M. Hoher Lernerfolg durch begrenzte Teilnehmerzahl! Melden Sie sich jetzt an! Ihre Telefon-Hotline: + 49 (0) 61 96/

9 1. Seminartag Aktuelle aufsichtsrechtliche Anforderungen an Ihre Outsourcing-Projekte sicher umsetzen Ihre Seminarleiter: Klaus Ott, Partner, KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Frankfurt Stephan Willers, Manager Financial Services, KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Berlin Alles Wichtige zu den MaRisk! Empfang mit Kaffee und Tee ab 8.30 Uhr 9.15 Herzlich willkommen Begrüßung durch den Seminarleiter Darstellung der Zielsetzung des Seminars Abgleich mit Ihren Erwartungen als Teilnehmer Outsourcing in der Finanzbranche 9.30 Aktuelle Trends und Entwicklungen Banken und der Outsourcing-Markt Bedingungen und Herausforderungen für Banken Welche aufsichtsrechtlichen und regulatorischen Vorgaben müssen im Outsourcing- Umfeld grundsätzlich eingehalten werden? 25a und 25b KWG MaRisk Gruppeninterne Auslagerungen Wichtige Anforderungen an Outsourcer und Insourcer Ausblick Der Outsourcing-Prozess Strategische Analyse Risikoanalyse/Risikobeurteilung Festlegung der auszulagernden Geschäftsbereiche Auswahl des Insourcers Vertragliche Dokumentation: Rahmenvertrag und Service Level Agreements (SLA) Kaffee- und Teepause Get-together Ausklang des ersten Tages in informeller Runde. Management Circle lädt Sie zu einem kommunikativen Umtrunk ein. Entspannen Sie sich in angenehmer Atmosphäre und vertiefen Sie Ihre Gespräche mit den Referenten und Teilnehmern. ca Auslagerungen im Fokus bankgeschäftlicher Prüfungen Auslagerungen aus aufsichtsrechtlicher Sicht Rechtsgrundlagen Risiken und deren Behandlung Aufsichtsrechtliche Prüfungsansätze und Prüfungsdurchführung Häufige Feststellungen und deren Vermeidung Erfahrungen aus Prüfersicht Ausblick Jochen König Deutsche Bundesbank Hauptverwaltung in Hessen, Frankfurt/M. am 22. Juli 2015 Anke Habicht Deutsche Bundesbank Hauptverwaltung in Hessen, Frankfurt/M. am 29. Juni Business Lunch Outsourcing in der Bank-Praxis Outsourcing-Projekte erfolgreich in die Praxis umsetzen Lohnt sich Outsourcing? Abwägung von Chancen und Risiken Analyse von Kosten und Nutzen Kaffee- und Teepause Einbindung in das Risikomanagement und Risikoanalyse Wesentliche Risiken von Auslagerungen Einbindung des Outsourcing-Managements in das IKS und Risikomanagement Anforderungen der MaRisk an das Management von Risiken Die Risikoanalyse im Outsourcing-Prozess Ablauf und regelmäßige Durchführung der Risikoanalyse Verzahnung der Risikoanalyse für Outsourcings mit dem Risikomanagementsystem Zusammenfassung der Tagesergebnisse, Erfahrungsaustausch im Teilnehmerkreis und Diskussion Ende des ersten Seminartages, anschließend Get-together Exklusiver Bericht aus der Prüfungspraxis

10 2. Seminartag Outsourcing-Risiken perfekt steuern, überwachen und minimieren Ihre Seminarleiter: Klaus Ott Stephan Willers 9.00 Es geht weiter Begrüßung durch den Seminarleiter Vorstellung der Themen des zweiten Tages Abfrage Ihrer Erwartungen als Teilnehmer Risikomanagement und Risikoanalyse 9.15 Effiziente Steuerung und Überwachung von Outsourcings Teil 1 Definition und Grundlagen Integration in das Risikomanagement und das interne Kontrollsystem Fortschreibung der Risikoanalysen Kaffee- und Teepause Effiziente Steuerung und Überwachung von Outsourcings Teil 2 Organisation der Outsourcing-Steuerungseinheiten Das Aufgabenspektrum des Outsourcing- Beauftragten Optimierung der Kennzahlen zur Risikound Performance-Messung (KPIs) Definition von Eskalationsprozessen Aussagefähiges Management-Reporting Effiziente Kommunikation zwischen Outsourcer und Insourcer Business Lunch Outsourcing-Management in der Praxis Aufbau des Auslagerungsmanagements Steuerungslogik Risiken Revisionsmoniten Toolunterstützung Neuauslagerungen und Weiterverlagerung Lessons Learned Jochen Fahrbach Senior Director Sourcing, FMS Wertmanagement AöR, München Kaffee- und Teepause Fallstudie zum Management von Auslagerungsrisiken Anhand eines konkreten Beispiels aus der Praxis Identifizieren und bewerten Sie die Risiken im laufenden Auslagerungsbetrieb Identifizieren Sie geeignete Performance- und Risikoindikatoren Entwickeln Sie Maßnahmen zur Steuerung der Risiken Die Ergebnisse werden in der Gruppe anschließend gemeinsam diskutiert Ableitung konkreter Tipps und Empfehlungen für Ihren Arbeitsalltag in der Bank Zusammenfassung der Seminarergebnisse und Abschlussdiskussion ca Ende des Seminars Begeisterte Teilnehmerstimmen zum Seminar: Gute Mischung zwischen theoretischem Input und praktischem Erfahrungsaustausch. T. Höhn, Deutsche Bank Bauspar AG Sehr hilfreich wegen Zusammenfassung des Themas und praxisorientierten Beispielen. E. Vasela, CACEIS Bank Deutschland GmbH Sehr informative und nützliche Veranstaltung mit sehr guten Referenten. S. Geschke, Deutsche Bank Privat- und Geschäftskunden AG Bitte beachten Sie auch unser Seminar: Geldwäsche aktuell 23. Juni 2015 in Frankfurt/M. 21. Juli 2015 in Frankfurt/M. Nähere Informationen gibt Ihnen gerne Eberhard Bergmann, Tel.: / , Fax: / ,

11 Zum Seminarinhalt Warum dieses Seminar jetzt wichtig für Sie ist Gerade im sensiblen Finanzdienstleistungsbereich werden durch die MaRisk umfangreiche Anforderungen an Ihr Outsourcing gestellt. Die strengen aufsichtsrechtlichen Regelungen müssen größtenteils auch bei gruppeninternen Auslagerungen eingehalten werden. Outsourcing im Fokus der Aufsicht Lernen Sie in diesem Intensiv-Seminar, wie Sie Outsourcing-Risiken sicher identifizieren, bewerten und Ihr Kennzahlensystem zur Performance-Messung (KPI) optimieren. Denn nur in Verbindung mit einer strategischen Analyse im Vorfeld, können Sie die richtigen Maßnahmen zur Steuerung eines effizienten Risikomanagements definieren. Unsere Experten erläutern Ihnen anhand von besonders häufig beobachteten Prüffeststellungen die Knackpunkte einer Prüfung. Sie erhalten zudem Empfehlungen zur Umsetzung der Anforderungen durch 25b KWG und MaRisk. Was Sie hier lernen Am ersten Seminartag lernen Sie welche aufsichtsrechtlichen und regulatorischen Vorgaben aus KWG und MaRisk eingehalten werden müssen. wie Sie Outsourcing-Projekte erfolgreich in die Praxis umsetzen. welchen Anforderungen Ihre Auslagerungen aus aufsichtsrechtlicher Sicht entsprechen müssen. wie Sie typische Fehler und Fallstricke bei einer Outsourcing-Prüfung vermeiden. Am zweiten Seminartag erfahren Sie, wie Sie bestehende Auslagerungen und Outsourcing- Risiken steuern und überwachen. Eskalationsprozesse definieren. eine erfolgreiche Kommunikation zwischen Outsourcer und Insourcer gewährleisten. Intensiv diskutieren Sie Lösungsvorschläge zur Beseitigung und Vermeidung typischer Fehler bei Auslagerungen von Prozessen. Denn nur eine gezielte Vorbereitung sichert ein gutes Prüfungsergebnis Ihrer Outsourcing-Projekte. aus dem zuvor Gelernten konkrete Tipps und Empfehlungen für eine Prüfung in Ihrem Institut ableiten können. Aus der Praxis für die Praxis 5 gute Gründe, dieses Seminar zu besuchen 1 Expertise: Die Referenten sind ausgewiesene Outsourcing- Experten. Sie geben Ihre Erfahrungen direkt an Sie weiter. 2 Praxisbezug: Interaktive Fachvorträge, zahlreiche Fallbeispiele und der ausführliche Erfahrungsbericht stellen den hohen Praxisbezug des Seminars sicher. 3 Exklusiver Bundesbankbericht: Sie erhalten Einblick in die Prüfung von Auslagerungen aus Prüfersicht. 4 Dokumentation: Sie erhalten eine umfangreiche Seminardokumentation zur Nachbereitung. 5 Networking: Sie tauschen sich mit Ihren Fachkollegen aus und nehmen wertvolle Anregungen und Kontakte für Ihre Praxis mit. Profitieren Sie von dem exklusiven Praxisbericht der FMS Wertmanagement AöR sowie von interessanten Projekt- und Fallbeispielen. Nutzen Sie dieses Seminar auch zum intensiven Erfahrungsaustausch mit den Referenten und Ihren Kollegen und erhalten Sie zahlreiche neue Ideen und Anregungen für die erfolgreiche Umsetzung und effizienten Steuerung von Outsourcing-Projekten in Ihrem Institut. Sie haben noch Fragen? Gerne! Rufen Sie mich bitte an oder schreiben Sie mir eine . Gerne berate ich Sie persönlich und beantworte Ihre Fragen zur Veranstaltung. Yvonne Hofmann Projektmanagerin Tel.: /

12 Ihre Outsourcing-Experten Klaus Ott ist Partner im Bereich Advisory (Financial Services) bei der KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft in Frankfurt/M. In dieser Funktion koordiniert er die Beratung von Banken zur Umsetzung neuer regulatorischer Anforderungen (MaRisk, CRD Änderungen u. ä.) im Bereich Advisory der KPMG Deutschland. Er unterstützt Banken und Versicherungen beim Aufbau von Risikomanagementsystemen und bei der Vor- und Nachbereitung von aufsichtlichen Sonderprüfungen im Bereich MaRisk. Klaus Ott betreut darüber hinaus Innenrevisionsprüfungen für Banken und Versicherungen im Rahmen von Out- und Co-Sourcings. Jochen König ist seit 1987 bei der Deutschen Bundesbank in Frankfurt/M. beschäftigt. Nach Stationen u. a. im Wertpapier- und Kreditgeschäft, im baren und unbaren Zahlungsverkehr sowie im Bereich der IT-Organisation, ist er seit 2002 als Prüfer im Referat Bankgeschäftliche Prüfungen 2 der Hauptverwaltung in Hessen tätig. Dort führt er Prüfungen bankgeschäftlicher Prozesse im In- und Ausland mit den Schwerpunkten Informationstechnologie, Betriebsrisiken, Notfallmanagement und Auslagerungen durch. Des Weiteren ist er für die Entwicklung und Pflege von Prüfungskonzepten verantwortlich und Dozent für interne und externe Schulungsveranstaltungen. Anke Habicht ist seit 2011 Prüferin und Prüfungsleiterin bei der Deutschen Bundesbank in Frankfurt/M. im Bereich Bankgeschäftliche Prüfungen 3 der Hauptverwaltung in Hessen. Sie führt Prüfungen bankgeschäftlicher Prozesse im In- und Ausland mit den Schwerpunkten Informationstechnologie, BCM und Auslagerungen durch. Des Weiteren ist Anke Habicht für die Entwicklung und Plege von Prüfungskonzepten verantwortlich. Nach einer Ausbildung zur Bankkauffrau und dem anschließenden Einsatz als Kundenberaterin ist sie seit 2006 als Betriebswirtin bei der Deutschen Bundesbank tätig, wo sie anfangs im Bereich Kosten- und Leistungsrechnung eingesetzt war. Jochen Fahrbach ist seit 2011 als Senior Director Sourcing verantwortlich für die Steuerung der Auslagerungen sowie den Einkauf der FMS Wertmanagement AöR in München. Davor war er 9 Jahre in der Beratung und Prüfung im Bereich Financial Services tätig. Dabei beriet Jochen Fahrbach Banken und Versicherungen u. a. zur Implementierung von Auslagerungssteuerungssystemen, MaRisk, Risikomanagement und Themen der Internen Revision. AUCH ALS INHOUSE TRAINING Zu diesen und allen anderen Themen bieten wir auch firmeninterne Schulungen an. Ich berate Sie gerne, rufen Sie mich an. Daniela Rühl Tel.: / Stephan Willers ist Manager im Bereich Consulting Financial Services bei der KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft in Berlin. In dieser Funktion unterstützt er Banken und Captives in der fachlichen Konzeption, Umsetzung und prüfungssichere Abnahme von End-to- End Prozessen sowie internen Kontrollsystemen zur Sicherstellung der Einhaltung gesetzlicher Anforderungen. Daneben leitet er die (operative) Durchführung von Revisionsprüfungen im Rahmen eines Co- und Outsourcings. Stephan Willers ist Teil des Kompetenzclusters Regulatory Service der KPMG und gibt als Dozent interne Schulungsveranstaltungen. Bevor er zu KPMG kam, arbeitete er als Prüfungsleiter in der Internen Revision bei einem genossenschaftlichen Zentralinstitut in der Schweiz. Ihre Themen auf einen Blick Aktuelle aufsichtsrechtliche Anforderungen an Ihre Outsourcing-Projekte Dualität von Outsourcing und OpRisk im Aufsichtsrecht Darstellung häufiger Prüffeststellungen und Tipps für Ihre Prüfungsvorbereitung Aufgabenspektrum des Outsourcing-Beauftragten Festlegung der auszulagernden Geschäftsbereiche und Auswahl des Insourcers Sinnvolle Definition von Eskalationsprozessen Erstellen eines aussagekräftigen Risiko-Reportings Ihr Management Circle-Veranstaltungsticket Reisen Sie zu attraktiven Sonderkonditionen mit der Deutschen Bahn AG an Ihren Veranstaltungsort: Von jedem beliebigen DB-Bahnhof und auch mit dem ICE! Weitere Informationen zu Preisen und zur Ticketbuchung erhalten Sie mit Ihrer Anmeldebestätigung oder unter:

13 Für Ihre Fax-Anmeldung: + 49 (0) 61 96/ Wer sollte an diesem Seminar teilnehmen? Das Intensiv-Seminar richtet sich an Fach- und Führungskräfte sowie Mitarbeiter aus den Bereichen Outsourcing/Sourcing, Risikomanagement, Operationelle Risiken, Controlling, Unternehmensplanung, Qualitätsmanagement, IT, Operations, Recht, Compliance, Prüfung und Interne Revision aus Banken, Sparkassen, Genossenschaftsbanken, Leasing- und Factoring-Gesellschaften und sonstigen Finanzdienstleistungsinstituten. Ebenso angesprochen sind deren Vorstände und Geschäftsführer sowie Verbandsvertreter und interessierte Unternehmensberater. Outsourcing in Banken Ich/Wir nehme(n) teil am: 29. und 30. Juni 2015 in Frankfurt/M und 23. Juli 2015 in Frankfurt/M ws 1 Name/Vorname Position/Abteilung Termine und Veranstaltungsorte 29. und 30. Juni 2015 in Frankfurt/M. Adina Apartment Hotel Frankfurt Neue Oper, Wilhelm-Leuschner-Straße 6, Frankfurt/M. Tel.: 069/ Fax: 069/ und 23. Juli 2015 in Frankfurt/M. Maritim Hotel Frankfurt, Theodor-Heuss-Allee 3, Frankfurt/M. Tel.: 069/ Fax: 069/ Für unsere Seminarteilnehmer steht im jeweiligen Tagungshotel ein begrenztes Zimmerkontingent zum Vorzugspreis zur Verfügung. Nehmen Sie die Reservierung bitte rechtzeitig selbst direkt im Hotel unter Berufung auf Management Circle vor. 2 Name/Vorname Position/Abteilung Name/Vorname Position/Abteilung Firma Straße/Postfach PLZ/Ort Telefon/Fax Datum 10 % Unterschrift Mit der Deutschen Bahn für 99, zur Veranstaltung. Infos unter: Über Management Circle Als anerkannter Bildungspartner und Marktführer im deutschsprachigen Raum vermittelt Management Circle WissensWerte an Fach- und Führungskräfte. Mit seinen 200 Mitarbeitern und jährlich etwa 3000 Veranstaltungen sorgt das Unternehmen für berufliche Weiterbildung auf höchstem Niveau. Weitere Infos zur Bildung für die Besten erhalten Sie unter Anmeldebedingungen Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung und eine Rechnung. Die Teilnahmegebühr für das zweitägige Seminar beträgt inkl. Business Lunch, Erfrischungsgetränken, Get-together und der Dokumentation 1.995,. Sollten mehr als zwei Vertreter desselben Unternehmens an der Veranstaltung teilnehmen, bieten wir ab dem dritten Teilnehmer 10% Preisnachlass. Bis zu zwei Wochen vor Veranstaltungstermin können Sie kostenlos stornieren. Danach oder bei Nichterscheinen des Teilnehmers berechnen wir die gesamte Teilnahmegebühr. Die Stornierung bedarf der Schriftform. Selbstverständlich ist eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers möglich. Alle genannten Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt. Ansprechpartner/in im Sekretariat: Anmeldebestätigung bitte an: Rechnung bitte an: Abteilung Abteilung Mitarbeiter: BIS ÜBER 1000 Datenschutzhinweis Die Management Circle AG und ihre Dienstleister (z.b. Lettershops) verwenden die bei Ihrer Anmeldung erhobenen Angaben für die Durchführung unserer Leistungen und um Ihnen Angebote zur Weiterbildung auch von unseren Partnerunternehmen aus der Management Circle Gruppe per Post zukommen zu lassen. Unsere Kunden informieren wir außerdem telefonisch und per über unsere interessanten Weiterbildungsangebote, die den vorher von Ihnen genutzten ähnlich sind. Sie können der Verwendung Ihrer Daten für Werbezwecke selbstverständlich jederzeit gegenüber Management Circle AG, Postfach 56 29, Eschborn, unter oder telefonisch unter 06196/ widersprechen oder eine erteilte Einwilligung widerrufen. Anmeldung/Kundenservice Telefon: + 49 (0) 61 96/ Fax: + 49 (0) 61 96/ Internet: Postanschrift: Management Circle AG Postfach 56 29, Eschborn/Ts. Telefonzentrale: + 49 (0) 61 96/ Hier online anmelden! A/BZU

Outsourcing in Banken

Outsourcing in Banken +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Ihr Praxisleitfaden zu Aktualitätsgarantie: Berücksichtigt MaRisk Neuerungen! Outsourcing in Banken So bereiten Sie sich perfekt auf die Outsourcing-Prüfung vor

Mehr

Zum Veranstaltungsinhalt

Zum Veranstaltungsinhalt Zum Veranstaltungsinhalt Wenn Sie im Russland-Geschäft aktiv sind, stellen sich Ihnen immer wieder folgende Kernfragen: Wie sehen optimale Verträge im Russland-Geschäft aus? Welche Sicherungsinstrumente

Mehr

Arbeitszeiten flexibel gestalten

Arbeitszeiten flexibel gestalten +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Gesetzliche Regelungen und organisatorische Anforderungen: Arbeitszeiten flexibel gestalten Wie Sie Unternehmens-, Kunden- und Mitarbeiterinteressen unter einen

Mehr

Bankbilanzanalyse aktuell

Bankbilanzanalyse aktuell +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ AKTUELL: Alle Auswirkungen durch BASEL III/CRD IV und IFRS 9 Von der Theorie bis zur praktischen Anwendung Bankbilanzanalyse aktuell Kennzahlen, Bewertungsgrundsätze

Mehr

Rhetorik für Verhandler

Rhetorik für Verhandler +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Rhetorik für Verhandler Die Kunst, zu überzeugen so erreichen Sie Ihr Ziel Durchsetzen mit starker Rhetorik das sind Ihre Erfolgsfaktoren: Rhetorik: Die Basis

Mehr

Outsourcing in Banken

Outsourcing in Banken +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Aktualitätsgarantie: Berücksichtigt MaRisk Neuerungen! Aktualitätsgarantie: Berücksichtigt MaRisk Neuerungen! Ihr Praxisleitfaden zu Outsourcing in Banken So

Mehr

Reden ist Silber kommunizieren ist Gold

Reden ist Silber kommunizieren ist Gold +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Und plötzlich hören alle zu: Mit zahlreichen Übungen und Fallbeispielen aus Ihrem beruflichen Alltag Reden ist Silber kommunizieren ist Gold klare Sprache starke

Mehr

Die neue Institutsvergütungsverordnung

Die neue Institutsvergütungsverordnung +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Hochaktuell: Status Quo der neuen IVV und finalen EBA-Guidelines Die neue Institutsvergütungsverordnung Die aktuellen Anforderungen kennen und praxisnah umsetzen

Mehr

Das Geheimnis starker Frauen

Das Geheimnis starker Frauen +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Mit Vorabfragebogen: Ihre Themenwünsche im Seminar Das Geheimnis starker Frauen Resilienztraining für Souveränität und Zufriedenheit Das macht Sie stark, souverän

Mehr

Resilienztraining für Führungskräfte

Resilienztraining für Führungskräfte +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Resilienztraining für Führungskräfte Das Geheimnis starker Menschen Was Manager und ihre Teams stark macht: Ihr Experte für Resilienz: Resilienz als Führungskompetenz

Mehr

Effektiv arbeiten im digitalen Office

Effektiv arbeiten im digitalen Office +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Für die professionelle Assistenz: Effektiv arbeiten im digitalen Office Die acht besten Techniken für einfaches und effektives Arbeiten 1 Innovative Tools für

Mehr

Managementtraining für Teamleiter

Managementtraining für Teamleiter +++ Management Circle Führungsseminar +++ Managementtraining für Teamleiter So führen Sie Ihr Team zum Erfolg! Machen Sie sich fit für Ihren Führungsalltag: Führen Sie Ihre Teammitglieder typgerecht Fordern

Mehr

+++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Texten. methodisch sicher wirksam. Hoher Lernerfolg durch begrenzte Teilnehmerzahl!

+++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Texten. methodisch sicher wirksam. Hoher Lernerfolg durch begrenzte Teilnehmerzahl! +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Texten für die interne und externe Kommunikation methodisch sicher wirksam Leserliebe Schreiben Sie so, wie Sie es als Leser gerne hätten Satz-Baukasten Ganz

Mehr

Führen mit Wertschätzung

Führen mit Wertschätzung +++ Management Circle Führungsseminar +++ Führen mit Wertschätzung Seien Sie eine Führungskraft, die motiviert und Leistung freisetzt Die Schlüsselfaktoren wertschätzender Führung: Ihr Trainer: Die Prinzipien

Mehr

+++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ So schärfen Sie Ihr Profil und machen mehr aus Ihren Stärken: Die Marke ICH

+++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ So schärfen Sie Ihr Profil und machen mehr aus Ihren Stärken: Die Marke ICH +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ So schärfen Sie Ihr Profil und machen mehr aus Ihren Stärken: Die Marke ICH Für einen überzeugenden Auftritt. Für eine starke Wirkung. Für einen bleibenden Eindruck.

Mehr

Konfliktmanagement im beruflichen Alltag

Konfliktmanagement im beruflichen Alltag +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Konfliktkompetenz lässt sich lernen: Konfliktmanagement im beruflichen Alltag Spannungsreiche Situationen professionell und lösungsorientiert entschärfen Wo viele

Mehr

+++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Lernen Sie die Potenziale Ihres Gehirns stärker zu nutzen. Speed Reading

+++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Lernen Sie die Potenziale Ihres Gehirns stärker zu nutzen. Speed Reading +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Lernen Sie die Potenziale Ihres Gehirns stärker zu nutzen Speed Reading So steigern Sie Ihr Lesetempo um 80 100 % Sparen Sie Zeit Erlernen Sie Methoden und Techniken,

Mehr

Unbequeme Führungsaufgaben meistern

Unbequeme Führungsaufgaben meistern +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Unbequeme Führungsaufgaben meistern Mit Beharrlichkeit, Konsequenz und Durchsetzungsstärke zum Ziel Leistung beharrlich einfordern So bringen Sie Ihr Team dazu,

Mehr

+++ Das Erfolgs-Modulsystem von Management Circle und forum! Mainz +++ Der Kunde im Fokus. Unser Erfolgs-Quartett für Ihr Kundenbeziehungs-Management!

+++ Das Erfolgs-Modulsystem von Management Circle und forum! Mainz +++ Der Kunde im Fokus. Unser Erfolgs-Quartett für Ihr Kundenbeziehungs-Management! +++ Das Erfolgs-Modulsystem von Management Circle und forum! Mainz +++ Der Kunde im Fokus Unser Erfolgs-Quartett für Ihr Mit vier Modulen zum Erfolg so spielt das Erfolgs-Quartett: Dabei profitieren Sie

Mehr

Zu dieser Veranstaltung gibt es mehrere PDFs:

Zu dieser Veranstaltung gibt es mehrere PDFs: Zu dieser Veranstaltung gibt es mehrere PDFs: PRÄSENTIEREN MIT DEM IPAD Termine: November 2012 - Januar 2013 PRÄSENTIEREN MIT DEM IPAD Termine: Mai 2013 - Juli 2013 SEMINARE KONFERENZEN KONGRESSE SCHRIFTLICHE

Mehr

+++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Risikodatenaggregation und Risikoreporting im Fokus der Aufsicht BCBS 239

+++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Risikodatenaggregation und Risikoreporting im Fokus der Aufsicht BCBS 239 +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Umfassend und praxisnah direkt umsetzbar Risikodatenaggregation und Risikoreporting im Fokus der Aufsicht BCBS 239 Neue Anforderungen an das Datenmanagement Bereiten

Mehr

Perfekte Ablage im digitalen Office

Perfekte Ablage im digitalen Office +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Perfekte Ablage im digitalen Office Vorgänge optimieren. Ordnung schaffen. Wissen managen. Struktur in Laufwerken und Ordnern Welche Tools auf der Festplatte

Mehr

+++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Erfolgreich und überzeugend mit interkultureller Kompetenz!

+++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Erfolgreich und überzeugend mit interkultureller Kompetenz! +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Zusammenarbeit mit türkischen Mitarbeitern, Kollegen und Geschäftspartnern Erfolgreich und überzeugend mit interkultureller Kompetenz! Zusammenarbeit mit türkischen

Mehr

+++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Ihr persönliches Konzept für mehr Leistungsfähigkeit und Leistungsausgleich

+++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Ihr persönliches Konzept für mehr Leistungsfähigkeit und Leistungsausgleich +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Ihr persönliches Konzept für mehr Leistungsfähigkeit und Leistungsausgleich Selbstmanagement Die eigenen Ressourcen nutzen: Wege zu einer ausgewogenen Energiebilanz

Mehr

+++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Finanzwesen und Bankwirtschaft aktuell und einfach erklärt

+++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Finanzwesen und Bankwirtschaft aktuell und einfach erklärt +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Bankfachwissen für professionelle Assistenz Finanzwesen und Bankwirtschaft aktuell und einfach erklärt Banksysteme und Bankgeschäfte So funktioniert die Universalbank

Mehr

+++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Gelassenheitstraining für Frauen: Wie Sie mit Ruhe und Gelassenheit mehr erreichen

+++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Gelassenheitstraining für Frauen: Wie Sie mit Ruhe und Gelassenheit mehr erreichen +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Gelassenheitstraining für Frauen: Nimm s leicht Wie Sie mit Ruhe und Gelassenheit mehr erreichen Mit innerer Stärke zu mehr Gelassenheit Wie Sie Respekt und Toleranz

Mehr

Auf den Punkt gebracht: Die wichtigsten Texte im Office!

Auf den Punkt gebracht: Die wichtigsten Texte im Office! +++ Management Circle Fokus Sekretariat und Assistenz +++ Auf den Punkt gebracht: Die wichtigsten Texte im Office! Entdecken Sie Ihr Schreibtalent Mitarbeiter-Rundschreiben und E-Mails Verständlich und

Mehr

Selbstmanagement mit Evernote

Selbstmanagement mit Evernote +++ Management Circle Exklusiv-Seminar +++ Selbstmanagement mit Evernote Wie Sie Ihre Arbeit mit Evernote organisieren Ordnung statt Chaos Gerümpel loswerden, gerümpelfrei bleiben! Ihr Experte: Thomas

Mehr

Die Kunst der klugen Selbstbeherrschung

Die Kunst der klugen Selbstbeherrschung +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Die Kunst der klugen Selbstbeherrschung Erfolgreicher im Berufsalltag durch konsequente Selbstkontrolle So meistern Sie auch schwierige Situationen professionell

Mehr

Prozesse aufnehmen Abläufe optimieren Kosten reduzieren

Prozesse aufnehmen Abläufe optimieren Kosten reduzieren +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Prozessanalyse und -visualisierung in der Administration Prozesse aufnehmen Abläufe optimieren Kosten reduzieren Erfolgreicher Wandel zum Lean Office Visualisierung

Mehr

+++ Management Circle Praxis-Seminar +++ Personalreporting leicht gemacht: Excel. im Personalwesen

+++ Management Circle Praxis-Seminar +++ Personalreporting leicht gemacht: Excel. im Personalwesen +++ Management Circle Praxis-Seminar +++ Personalreporting leicht gemacht: Excel Mit zahlreichen Übungen und praktischen Tipps & Tricks! im Personalwesen So überzeugen Sie mit optimal aufbereiteten HR-Kennzahlen!

Mehr

Mittel-/Osteuropa: Krisen-Strategien für Investoren

Mittel-/Osteuropa: Krisen-Strategien für Investoren +++ Management Circle Seminar top-aktuell +++ Unverzichtbar für alle Investoren! Mittel-/Osteuropa: Krisen-Strategien für Investoren Polen, Tschechien, Slowakei, Ungarn, Baltikum Kernpunkte für erfolgreiches

Mehr

Internationale Bankbilanzanalyse

Internationale Bankbilanzanalyse +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Von der Theorie bis zur praktischen Anwendung Internationale Bankbilanzanalyse AKTUELL: Alle Auswirkungen durch BASEL III/CRD IV und IFRS 9 Kennzahlen, Bewertungsgrundsätze

Mehr

+++ Management Circle Führungsseminar +++ Ziele festlegen Verbindlichkeit einfordern Ergebnisse kontrollieren

+++ Management Circle Führungsseminar +++ Ziele festlegen Verbindlichkeit einfordern Ergebnisse kontrollieren +++ Management Circle Führungsseminar +++ 100% Praxis. Sofort anwendbar. Konsequent führen Ziele festlegen Verbindlichkeit einfordern Ergebnisse kontrollieren So entwickeln Sie einen konsequenten Führungsstil

Mehr

Interkulturelle Teams führen

Interkulturelle Teams führen +++ Management Circle Führungsseminar +++ Interkulturelle Teams führen Der richtige Umgang mit Mitarbeitern aus unterschiedlichen Nationen und Kulturen! Ihre Führungs-Toolbox für internationale Teams:

Mehr

+++ Management Circle Führungsseminar +++ Schritt für Schritt zu mehr Führungskompetenz. Hoher Lernerfolg durch begrenzte Teilnehmerzahl!

+++ Management Circle Führungsseminar +++ Schritt für Schritt zu mehr Führungskompetenz. Hoher Lernerfolg durch begrenzte Teilnehmerzahl! +++ Management Circle Führungsseminar +++ Führung kompakt Schritt für Schritt zu mehr Führungskompetenz Effektive Führungskommunikation in 7 Stufen Jeder tickt anders: So sprechen Sie jeden Mitarbeiter

Mehr

Newsletter und Kundenmagazine texten

Newsletter und Kundenmagazine texten +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Von der Konzeption bis zur Schlussredaktion: Newsletter und Kundenmagazine texten Beiträge schreiben Texte redigieren Autoren briefen Thema des Tages Finden Sie

Mehr

Risikomanagement in der Energiewirtschaft

Risikomanagement in der Energiewirtschaft +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Speziell für Energiebeschaffung, -handel und -vertrieb: Risikomanagement in der Energiewirtschaft Risiken erkennen, bewerten und richtig steuern So stellen Sie

Mehr

Smart Talk. wirksam zielsicher authetisch. Auch in stressigen Situationen

Smart Talk. wirksam zielsicher authetisch. Auch in stressigen Situationen +++ Management Circle Exklusiv-Seminar +++ wirksam zielsicher authetisch Smart Talk Auch in stressigen Situationen Die 7 Erfolgsfaktoren für Ihre Kommunikation ➊ Überzeugen statt überreden: Ihre persönlichen

Mehr

Call Center mit Kennzahlen steuern

Call Center mit Kennzahlen steuern Ein Seminar der Vorabfragebogen: Ihre individuellen Themenschwerpunkte Call Center mit Kennzahlen steuern So gelingt Top-Performance zwischen Wirtschaftlichkeit und Service Wie Sie Ihr Call Center profitabel

Mehr

Führen mit emotionaler Intelligenz

Führen mit emotionaler Intelligenz +++ Management Circle Führungsseminar +++ Mit Herz und Verstand Einfluss nehmen: Führen mit emotionaler Intelligenz Mitarbeiter besser verstehen und gezielter steuern Mehr Intuition im Führungsalltag Menschenkenntnis

Mehr

Konzessionen Netzübernahmen Rekommunalisierung

Konzessionen Netzübernahmen Rekommunalisierung +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Konzessionen Netzübernahmen Rekommunalisierung Alle rechtlichen, strategischen und operativen Möglichkeiten für Sie auf den Punkt gebracht Unabhängig, wirtschaftlich

Mehr

Die Vorstands- und Geschäftsführungsassistenz

Die Vorstands- und Geschäftsführungsassistenz +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Besonders praxisnah. Sofort umsetzbar. Schlüsselfunktion im Unternehmen: Die Vorstands- und Geschäftsführungsassistenz Souverän und überzeugend im Umgang mit

Mehr

Das neue Zeitmanagement

Das neue Zeitmanagement +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Zu viel zu tun, zu wenig Zeit? Referent stets mit Top-Bewertungen! Das neue Zeitmanagement Ihre Erfolgstools für mehr Effektivität und Effizienz im Job Wirkungsvolle

Mehr

Ganzheitliches Reklamationsmanagement

Ganzheitliches Reklamationsmanagement +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Ganzheitliches Reklamations- Management Wichtiges Know-how für den Qualitätsmanager Ihr Leitfaden für effiziente & transparente Reklamationen: Reklamationsprozess

Mehr

Die neue EU-Datenschutz- Grundverordnung

Die neue EU-Datenschutz- Grundverordnung +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Tagesaktuelle Anpassung der Inhalte an die Rechtslage Die neue EU-Datenschutz- Grundverordnung Welche Pflichten ergeben sich für Ihr Unternehmen? So stellen Sie

Mehr

Zu dieser Veranstaltung gibt es mehrere PDFs:

Zu dieser Veranstaltung gibt es mehrere PDFs: Zu dieser Veranstaltung gibt es mehrere PDFs: HORIZON 2020 Termine: April 2014 HORIZON 2020 Termine: Juli 2014 SEMINARE KONFERENZEN KONGRESSE SCHRIFTLICHE LEHRGÄNGE AUSBILDUNGSLEHRGÄNGE ONLINE-EVENTS +++

Mehr

+++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Ihr Instrumentenkoffer zur schnellen & sicheren. Hoher Lernerfolg durch begrenzte Teilnehmerzahl!

+++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Ihr Instrumentenkoffer zur schnellen & sicheren. Hoher Lernerfolg durch begrenzte Teilnehmerzahl! +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Ihr Instrumentenkoffer zur schnellen & sicheren Prüfung von Im Fokus: Änderungen im Insolvenzrecht durch die Finanzmarktkrise! Sanierungskonzepten Die zentralen

Mehr

Operationelle Risiken

Operationelle Risiken +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ aktuell praxisnah umsetzungsorientiert Operationelle Risiken Die Erfolgsfaktoren für ein dauerhaft erfolgreiches OpRisk-Management So managen Sie Ihre operationellen

Mehr

Interkulturelle Kompetenz

Interkulturelle Kompetenz Bitte wählen Sie Ihren Termin: 31. März und 1. April 2011 in München 10. und 11. Mai 2011 in Hamburg 6. und 7. Juni 2011 in Düsseldorf Interkulturelle Kompetenz Mit qualifiziertem Teilnahme-Zertifikat

Mehr

Optimale Chefentlastung

Optimale Chefentlastung +++ Management Circle Fokus Sekretariat und Assistenz +++ Optimale Chefentlastung Werden Sie gemeinsam mit Ihrem Chef zum perfekten Team Das Fundament für gute Zusammenarbeit Profitieren Sie von klaren

Mehr

So haben Sie Ihre Risiken optimal im Griff. Risikocontrolling. Die wichtigsten Methoden zur Risikomessung und -steuerung

So haben Sie Ihre Risiken optimal im Griff. Risikocontrolling. Die wichtigsten Methoden zur Risikomessung und -steuerung +++ Management Circle Kompakt-Seminar +++ Ein Seminar aus dem Zertifizierungsprogramm: So haben Sie Ihre Risiken optimal im Griff Die wichtigsten Methoden zur Risikomessung und -steuerung Instrumente und

Mehr

Kompaktkurs IT-Controlling

Kompaktkurs IT-Controlling +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Kompaktkurs IT-Controlling Für mehr Kosten- und Leistungstransparenz in der IT Von der Kontrolle zur effizienten Steuerung: Mit den IT-Controlling-Experten: IT-Infrastruktur

Mehr

Liquiditätssteuerung: im Fokus MaRisk 2016

Liquiditätssteuerung: im Fokus MaRisk 2016 S&P Unternehmerforum ist ein zertifizierter Weiterbildungsträger nach AZAV, Ö-Cert und DIN EN ISO 9001 : 2008. Wir erfüllen die Qualitäts-Anforderungen des ESF. Liquiditätssteuerung: im Fokus MaRisk 2016

Mehr

Erfolgreich führen in Veränderungsprozessen

Erfolgreich führen in Veränderungsprozessen +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Erfolgreich führen in Systematisch mit Konflikten und Widerständen umgehen Optimieren Sie Ihr Führungsverhalten, um Veränderungsprozesse bestmöglich zu meistern

Mehr

Kundenzufriedenheit im Service im Umfeld von schnellen Veränderungen im Markt Exklusiver Termin am 22. Januar 2016 in Mainz

Kundenzufriedenheit im Service im Umfeld von schnellen Veränderungen im Markt Exklusiver Termin am 22. Januar 2016 in Mainz Kundenzufriedenheit im Service im Umfeld von schnellen Veränderungen im Markt Exklusiver Termin am 22. Januar 2016 in Mainz European Service Institute Oktober 2015 Hintergrund Durch neue Trends und Veränderungen

Mehr

Newsletter und Kundenmagazine texten

Newsletter und Kundenmagazine texten +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Von der Konzeption bis zur Schlussredaktion: Newsletter und Kundenmagazine texten Beiträge schreiben Texte redigieren Autoren briefen Thema des Tages Finden Sie

Mehr

Professionelle Projektassistenz

Professionelle Projektassistenz Ihr Termin: 2. bis 4. April 2012 in Köln Mit zertifiziertem Abschluss: Professionelle Projektassistenz Aufgaben koordinieren. Projektteams betreuen. Projekte managen. Ihr Seminarleiter: Uwe Göttert VKL

Mehr

+++ Management Circle Führungsseminar +++ So meistern Sie unbequeme Führungsaufgaben und führen Leistungsverbesserungen herbei

+++ Management Circle Führungsseminar +++ So meistern Sie unbequeme Führungsaufgaben und führen Leistungsverbesserungen herbei +++ Management Circle Führungsseminar +++ Schwierige Mit Vorabfragebogen: Ihre Themenwünsche im Seminar Mitarbeitergespräche souverän führen So meistern Sie unbequeme Führungsaufgaben und führen Leistungsverbesserungen

Mehr

Zu dieser Veranstaltung gibt es mehrere PDFs:

Zu dieser Veranstaltung gibt es mehrere PDFs: Zu dieser Veranstaltung gibt es mehrere PDFs: KOMPAKTKURS IT-CONTROLLING Termine: August 2014 KOMPAKTKURS IT-CONTROLLING Termine: November 2014 - Februar 2015 SEMINARE KONFERENZEN KONGRESSE SCHRIFTLICHE

Mehr

Vom Kollegen zum Vorgesetzten

Vom Kollegen zum Vorgesetzten +++ Neuauflage des Management Circle Erfolgs-Seminars +++ Den Rollenwechsel perfekt meistern Profitieren Sie von Ihrem individuellen DISG -Persönlichkeitstest Vom Kollegen zum Vorgesetzten So starten Sie

Mehr

Teams bilden und zu Höchstleistungen führen

Teams bilden und zu Höchstleistungen führen +++ Management Circle Führungsseminar +++ So finden und führen Sie die richtigen Mitarbeiter Teams bilden und zu Höchstleistungen führen kompetent wertschätzend motivierend Sehr praxisnah. Sofort anwendbar.

Mehr

Call Center mit Kennzahlen steuern

Call Center mit Kennzahlen steuern Ein Seminar der Vorabfragebogen: Ihre individuellen Themenschwerpunkte Call Center mit Kennzahlen steuern So gelingt Top-Performance zwischen Wirtschaftlichkeit und Service So managen Sie Ihr Call Center

Mehr

Controlling in der. Ukraine

Controlling in der. Ukraine +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Controlling in der Ukraine Unverzichtbar für alle Investoren! So planen und steuern Sie in Ihren ukrainischen Tochtergesellschaften! Ihr Referent: Thomas Otten

Mehr

Erfolgreiche Außendienststeuerung

Erfolgreiche Außendienststeuerung +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ effizient profitabel zielorientiert Erfolgreiche Außendienststeuerung Mit den richtigen Methoden zum Vertriebserfolg Durch zielorientierte Steuerung zu höheren

Mehr

Kennzahlen im Supply Chain Management

Kennzahlen im Supply Chain Management +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Kennzahlen im Supply Chain Management Ergreifen Sie Maßnahmen zur Leistungssteigerung mit sinnvollen Kennzahlen! Optimieren Sie Ihre Supply Chain durch: Auswahl

Mehr

+++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Der Mitarbeiter im. Märkte erkennen, professionell analysieren und erfolgreich erschließen

+++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Der Mitarbeiter im. Märkte erkennen, professionell analysieren und erfolgreich erschließen +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Der Mitarbeiter im Mit Vorabfragebogen: Im Seminar erhalten Sie Antworten auf Ihre individuellen Fragen Business Development Märkte erkennen, professionell analysieren

Mehr

Operationelle Risiken

Operationelle Risiken +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ aktuell praxisnah umsetzungsorientiert Operationelle Risiken So haben Sie Ihre operationellen Risiken jederzeit im Griff: Die Erfolgsfaktoren für ein dauerhaft

Mehr

Bilanzkreismanagements

Bilanzkreismanagements +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Das 1x1 des Mit Praxisberichten zu aktuellen Fragestellungen Bilanzkreismanagements Ihr Praxisleitfaden für eine eigenständige Portfoliobewirtschaftung Bilanzkreismanagement

Mehr

Bankenaufsichtsrechts

Bankenaufsichtsrechts +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ CRR, KWG, MaRisk, Basel III: Das 1x1 des Ideal für Neu- und Quereinsteiger sowie als Fresh-up Bankenaufsichtsrechts Aufsichtsrechtliche und regulatorische Regelungen

Mehr

Emotionale Intelligenz

Emotionale Intelligenz +++ Management Circle Intensivseminar +++ Emotionale Intelligenz Entwickeln Sie Ihren unterbewussten Erfolgsfaktor im Business Nutzen Sie die Kraft der Emotionalen Intelligenz für mehr Überzeugungskraft

Mehr

Intensiv-Training Kommunikation

Intensiv-Training Kommunikation +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Gesprächspartner einschätzen und Kommunikation aktiv steuern Intensiv-Training Kommunikation Souverän kommunizieren Erfolgreich verhandeln Individuell überzeugen

Mehr

Teams führen ohne Vorgesetzten-Funktion

Teams führen ohne Vorgesetzten-Funktion +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Teams führen ohne Vorgesetzten-Funktion Führungskompetenz vom ersten Tag an Von über 2000 Teilnehmern stets hervorragend bewertet! Führen in modernen Strukturen

Mehr

+++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Texten. methodisch sicher wirksam. Hoher Lernerfolg durch begrenzte Teilnehmerzahl!

+++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Texten. methodisch sicher wirksam. Hoher Lernerfolg durch begrenzte Teilnehmerzahl! +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Texten für die interne und externe Kommunikation methodisch sicher wirksam So kommunizieren Sie klar und überzeugend: Leserliebe Schreiben Sie so, wie Sie es

Mehr

+++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Markenstrategie heute: Brand Management. So führen Sie Ihre Marke in die Zukunft!

+++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Markenstrategie heute: Brand Management. So führen Sie Ihre Marke in die Zukunft! +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Markenstrategie heute: Mit zahlreichen Praxisbeispielen! Brand Management So führen Sie Ihre Marke in die Zukunft! Brand Management in turbulenten Zeiten Veränderungen

Mehr

Risikoinventur. So erfassen Sie wesentliche Risiken und leiten Handlungsmaßnahmen ab. Hoher Lernerfolg durch begrenzte Teilnehmerzahl!

Risikoinventur. So erfassen Sie wesentliche Risiken und leiten Handlungsmaßnahmen ab. Hoher Lernerfolg durch begrenzte Teilnehmerzahl! +++ Management +++ Management Circle Kompakt-Seminar Circle Kompakt-Seminar +++ +++ Ein Seminar aus dem Zertifizierungsprogramm: So erfassen Sie wesentliche Risiken und leiten Handlungsmaßnahmen ab Ihr

Mehr

Produktmanagement in Versicherungen

Produktmanagement in Versicherungen +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Sehr praxisnah Sofort umsetzbar Von der Marktanalyse bis zur Vertriebsstrategie Produktmanagement in Versicherungen So entwickeln Sie innovative und wettbewerbsfähige

Mehr

+++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Produzieren im Takt. Planen und steuern mit neuen PPS-Ansätzen!

+++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Produzieren im Takt. Planen und steuern mit neuen PPS-Ansätzen! +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Innovative PPS-Ansätze für Ihre Produktion! Produzieren im Takt Planen und steuern mit neuen PPS-Ansätzen! Nutzen Sie den Takt für Produktivität: Gleichmäßiger

Mehr

Personalmanagement im internationalen Anlagenbau

Personalmanagement im internationalen Anlagenbau +++ Management Circle Spezial-Seminar +++ Branchenspezifische Lösungen im Fokus: Personalmanagement im internationalen Anlagenbau Optimierte Personalarbeit im internationalen Projektgeschäft: Personalmarketing

Mehr

Der Vergütungsbeauftragte

Der Vergütungsbeauftragte +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Der Vergütungsbeauftragte Aktuell: Status Quo der IVV und Ausblick auf die Auswirkungen der EBA Guidelines Rechte und Pflichten Praxisberichte und Erfahrungsaustausch

Mehr

Internes Marketing für das Qualitätsmanagement

Internes Marketing für das Qualitätsmanagement +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Internes Marketing für das Qualitätsmanagement Überzeugen Sie Ihre Mitarbeiter und Führungskräfte von dem Nutzen des QMs So packen Sie Ihre QM-Kampagnen richtig

Mehr

+++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ erfolgreich nutzen. Vertriebswege optimieren Kunden gewinnen Umsatz steigern

+++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ erfolgreich nutzen. Vertriebswege optimieren Kunden gewinnen Umsatz steigern +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Sofort einsetzbare und praktische Tipps E-Commerce erfolgreich nutzen Vertriebswege optimieren Kunden gewinnen Umsatz steigern Erfolgreicher Vertrieb über das

Mehr

SAP in der Instandhaltung

SAP in der Instandhaltung +++ Unabhängiges Management Circle Intensiv-Seminar +++ SAP in der Instandhaltung für Anwender mit Erfahrung Von über 150 Teilnehmern besucht und ausschließlich mit gut und sehr gut bewertet! Lernen Sie

Mehr

+++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ So kommen Sie zum Ziel: Hart verhandeln. Souverän und schlagfertig zum Verhandlungserfolg

+++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ So kommen Sie zum Ziel: Hart verhandeln. Souverän und schlagfertig zum Verhandlungserfolg +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ So kommen Sie zum Ziel: Hart verhandeln Souverän und schlagfertig zum Verhandlungserfolg Psychologie der Verhandlung Umgang mit Autorität, Sympathie und Manipulation

Mehr

Gremienbetreuung aktuell: Vorstandssitzung Aufsichtsratssitzung Hauptversammlung

Gremienbetreuung aktuell: Vorstandssitzung Aufsichtsratssitzung Hauptversammlung +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Gremienbetreuung aktuell: Vorstandssitzung Aufsichtsratssitzung Hauptversammlung Wie Sie rechtssicher planen, organisieren und nachbereiten. Überlassen Sie nichts

Mehr

Vertragsmanagement für die Assistenz

Vertragsmanagement für die Assistenz +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Schaffen Sie Sicherheit und Transparenz: Besonders praxisnah. Sofort umsetzbar. Vertragsmanagement für die Assistenz Von der Vertragserfassung über die Fristen-

Mehr

Kontakte knüpfen mit Erfolg

Kontakte knüpfen mit Erfolg +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Kontakte knüpfen mit Erfolg Wie Sie souverän auftreten und Menschen für sich gewinnen Networking leicht gemacht: Beeindrucken Sie durch Ihre Ausstrahlung Gewinnen

Mehr

Zu dieser Veranstaltung gibt es mehrere PDFs:

Zu dieser Veranstaltung gibt es mehrere PDFs: Zu dieser Veranstaltung gibt es mehrere PDFs: TEAMS FÜHREN OHNE VORGESETZTEN-FUNKTION Termine: Februar 2015 - April 2015 TEAMS FÜHREN OHNE VORGESETZTEN-FUNKTION Termine: Mai 2015 - Juni 2015 SEMINARE KONFERENZEN

Mehr

Die Kunst der klugen Selbstbeherrschung

Die Kunst der klugen Selbstbeherrschung +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Persönlichkeit aktiv gestalten: Die Kunst der klugen Selbstbeherrschung Erfolgreicher im Berufsalltag durch konsequente Selbstkontrolle Unerwünschte Verhaltensweisen

Mehr

Kennzahlen im Bankvertrieb

Kennzahlen im Bankvertrieb +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Kennzahlen im Bankvertrieb So steuern Sie Ihre Vertriebsaktivitäten noch effizienter Ihr Leitfaden für eine zielgerichtete Vertriebsplanung und -steuerung: Entscheidende

Mehr

Managementtraining für Teamleiter

Managementtraining für Teamleiter +++ Management Circle Führungsseminar +++ Managementtraining für Teamleiter Ihr Leitfaden für erfolgreiche Führung und Zusammenarbeit Wie Sie nachhaltig motivieren und Leistung fördern: Führen Sie Ihre

Mehr

Die effiziente. Rechtsabteilung

Die effiziente. Rechtsabteilung Zusatztermin wegen hoher Nachfrage! +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Die effiziente Mit Benchmark-Fakten aus dem Otto-Henning Rechtsabteilungs-Report Rechtsabteilung Prozesse optimieren Zusammenarbeit

Mehr

Selbstmarketing der IT-Abteilung

Selbstmarketing der IT-Abteilung +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Neuauflage wegen großer Nachfrage +++ Selbstmarketing der IT-Abteilung So rücken Sie Ihre Leistungen ins rechte Licht! Sie wollen: die Akzeptanz Ihrer IT-Projekte

Mehr

Effektiv arbeiten im digitalen Office

Effektiv arbeiten im digitalen Office +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Für die professionelle Assistenz: Effektiv arbeiten im digitalen Office Die acht besten Techniken für einfaches und effektives Arbeiten 1 Innovative Tools für

Mehr

Die Top Toolbox für Projektmanager

Die Top Toolbox für Projektmanager +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Die Top Toolbox für Projektmanager Mit schlanken Methoden schneller zum Projekterfolg Besonders für kleinere und mittlere Projekte geeignet! Ihr Leitfaden für

Mehr

Digitalisierung im Vertriebs- und Kundenmanagement in Versicherungen

Digitalisierung im Vertriebs- und Kundenmanagement in Versicherungen +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Digitalisierung im Vertriebs- und Kundenmanagement in Versicherungen So gestalten Sie die digitale Zukunft Ihrer Assekuranz Neue Kundenbeziehungen schaffen, neue

Mehr

Energie- und Stromsteuer 2016

Energie- und Stromsteuer 2016 Mit allen wichtigen aktuellen Gesetzesänderungen +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Mit vielen Praxisbeispielen! Energie- und Stromsteuer 2016 So nutzen Sie alle Befreiungen, Ermäßigungen und Entlastungen

Mehr

+++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Toyotas Erfolgsmodell für KVP und nachhaltige Effizienzsteigerung. Der Hancho

+++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Toyotas Erfolgsmodell für KVP und nachhaltige Effizienzsteigerung. Der Hancho +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Toyotas Erfolgsmodell für KVP und nachhaltige Effizienzsteigerung Learning by doing: Mit zahlreichen Übungen Der Hancho Teamleiter einführen und zur Prozessverbesserung

Mehr

Die 7 Schritte für Ihr erfolgreiches Videomarketing

Die 7 Schritte für Ihr erfolgreiches Videomarketing +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ 100 % Praxis. Sofort umsetzbar! Die 7 Schritte für Ihr erfolgreiches Videomarketing Reichweite erhöhen Leads generieren Umsatz steigern ➊ So schaffen Sie Präsenz:

Mehr

Verkäufer schauen Einkäufern in die Karten

Verkäufer schauen Einkäufern in die Karten +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Verkäufer schauen Einkäufern in die Karten So erkennen und lenken Sie Einkäufertypen Lernen Sie Einkäufer zu lesen, zu verstehen und entsprechend zu agieren...

Mehr