VBS kompakt. aus dem Inhalt. Liebe Leserin, lieber Leser, VBS Intern. VBS Sparen. VBS Service. VBS Reisen

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "VBS kompakt. aus dem Inhalt. Liebe Leserin, lieber Leser, VBS Intern. VBS Sparen. VBS Service. VBS Reisen"

Transkript

1 VBS kompakt Infomationn fü di Mitglid d Volks- Bau- und Spavin Fankfut am Main G Lib Lsin, lib Ls, di Nachfag nach bzahlbam Wohnaum ist ins d Top- Thmn. Laut aktulln Schätzungn fhln in Dutschland dzit und Wohnungn jählich Tndnz stignd! Das stllt auch di Wohnungswitschaft vo goß Hausfodungn. Bsonds damatisch ist dis Poblmatik in Ballungsäumn wi dm Rhin-Main-Gbit. Di Einwohnzahln Fankfuts stign kontinuilich. Aktull wohnn Mnschn in d Stadt, und jdn Monat wächst di Stadtbvölkung um üb wit Psonn. Schon hut fhln in Fankfut twa bzahlba Wohnungn. Was nicht wächst ist di Stadt slbst, dzit gibt s kin Flächnwachstum. Nu duch Lücknschluss und Nachvdichtung lässt sich dis Nachfag nicht bfidign. Di Folgn dis fhlndn Stadtntwicklungspolitik sind abshba. Di Vknappung an Wohnaum wid zunhmn, und di Maktpis wdn wit anzihn. Di Gundstückspis habn in Fankfut bits jtzt in Nivau icht, das di Schaffung von bzahlbam Wohnaum vhindt. Doch was macht di Politik? Statt Baun attaktiv zu machn, höht Si dn Duck auf di Wohnungswitschaft. Gnhmigungsvfahn gstaltn sich imm schwiig, so vght hut schnll in Jah bis zu Etilung in Baugnhmigung. Und duch ständig nu od vschäft Anfodungn wdn zusätzlich di Baukostn in di Höh gtibn. Damit kin Missvständniss ntsthn: CO2-Zil und ökologisch Standads sind sinnvoll. Und natülich müssn Entwicklung und Fotschitt auch zu Vbssung dis Standads fühn. In d Paxis schint d Gstzgb hi ab jds Augnmaß vlon zu habn. Allin di gplant Vschäfung d Engiinspavodnung kuz EnEV fü 2016 wid nach aktulln Bchnungn zu in Baukostnstigung von bis zu 10 Poznt fühn. Ständig vschäft Auflagn fü Bandschutz, Dnkmalschutz, Stllplatzsatzungn od di Nuodnung d Landsbauodnungn bispilswis kommn noch hinzu. Da ltztndlich di Mitn all Ausgabn dckn müssn, kann das nu folgnds bdutn: Das Thma Wohnn wid ntwd imm tu od fü Bauhn unattaktiv. In uns Gnossnschaft ist Wohnn noch bzahlba und soll s auch blibn daauf könnn wi stolz sin! Das gilt natülich in st Lini fü uns Bstandswohnungn. Slbst im modnisitn Zustand mit hvoagndn ngtischn Wtn lign uns Mitn dutlich unt dn Maktmitn. Jah fü Jah stmmt di VBS G dah umfangich Modnisiungspogamm, um di Attaktivität uns Bständ zu stign auch in dis Ausgab von VBSkompakt stlln wi Ihnn wid nu Maßnahmn vo. Ab auch uns Nubaumaßnahmn mit modnn Wohnungn sind pislich äußst attaktiv und dah sh gfagt. Da in Ankauf nu Gundstück aus dn obn gnanntn Gündn dzit ausschidt, stzt di VBS G auf gzilt Nachvdichtungsmaßnahmn im Bstand. Hibi wägn wi slbstvständlich ab, was in gwachsnn Sidlungsgbitn machba und zumutba ist und izn nicht das Maximum aus. So kommn auch wi unsm gsllschaftlichn Auftag zu Schaffung von witm bzahlbam Wohnaum nach. Mit uns aktulln Ausgab von VBSkompakt möchtn wi Ihnn natülich auch wid inn Übblick üb di vilfältign Aktivitätn innhalb uns Gnossnschaft gbn. So fun wi uns bispilswis mit unsn Jubilan, stlln Ihnn uns nun Mitabit vo, bichtn von d ltztn Vttvsammlung od dm Hausbsuch ds Fankfut Obbügmists in uns Snionwohnanlag im Ridwald. Ich hoff, dass wi Ih Intss gwckt habn, und wünsch Ihnn bi d Lktü vil Spaß. Hzlichst, Ih Ulich Tokaski VBS Intn aus dm Inhalt Mitglidschaftsjubilän und Gbutstag Wi gatulin!.. 2 Psonal: Nu Gsicht bi d VBS G... 2 Tlfonisch Eichbakit: Auch mal läng klingln lassn.. 3 Ausblick: Modnisiungspojkt Wi baun wid... 4 VBS G vgibt Wohnungn an Flüchtling Wi wolln hlfn... 5 Rückblick Vttvsammlung Fuhpak: E-Biks d Umwlt zulib... 5 OB Fldmann auf Hausbsuch in d Snionwohnanlag... 6 Gwbmit Bsuch bim Taschnladn TSATSAS... 6 Unitymdia Nu Anspchpatn... 7 Koopation FFM Gnossnschaftn: Wi auf d SnNova... 7 Digital Infomationn fü uns Kundn... 7 Motoad- und Autofund aufgpasst: Abstlln von motoisitn Zwi- und Viädn... 8 Rauchbich wo kann ich igntlich auchn?... 8 Hausmist-Empfhlung: Wassabspvntil glmäßig püfn!... 9 Lüftn ist nicht glich Lüftn... 9 Kindsit: Langhalspuzzl-Aktion VBS Span Aktull Spakonditionn VBS Svic Anspchpatn und Notdinst Impssum VBS Risn Risübblick 2015/2016 Bott Risn... 12

2 2 Mitglidschaftsjubilän und Gbutstag wi gatulin! Wi fun uns, dass s Mit gibt, di schon so lang bi uns wohnn wi H Hilma Bgmann. Sit nunmh 50 Jahn lbt in d glichn Gnossnschaftswohnung im Stadttil Ginnhim. Di VBS G dankt fü di langjähig Tu. Auch H Milsch fit sin 50jähig Mitglidschaft, bits im Apil H Milsch ist schon vil Jah Esatzvtt im Sidlungsbich Ridwald. H Flgn übicht unsm Jubila in Gschnk. Wi gatulin alln übign Mitglid und Mit, di ihn Gbutstag bzw. ih Mitglidschaft fitn und übmittln uns hzlichstn Glückwünsch! Blibn Si gsund und munt! Nu Gsicht bi d VBS G Zum 1. Sptmb 2015 hat Fau Anna Wnz ih Tätigkit in unsm kaufmännischn Bstandsmanagmnt -Vmitungaufgnommn. Mit dm gnossnschaftlichn Gdankn ist Fau Wnz bits bstns vtaut: Ih Ausbildung zu Immobilinkauffau absolvit si bi in Wohnungsbaugnossnschaft. Host Ghadt aus Ginnhim fit im August 2015 sin 50jähig Mitglidschaft. E ist außdm schon sit 1994 als Aufsichtsatsmitglid d VBS G tätig. Hausmist Konad übicht dm langjähign Mitglid in Päsnt. Zum glichn Zitpunkt hat H Tim Gibn sin Tätigkit als Bautchnik bi d VBS G aufgnommn. H Gibn ist in unsm tchnischn Bstandsmanagmnt fü Modnisiungsmaßnahmn und di tchnisch Mitbtuung zuständig. Als glnt Schin vfügt üb umfangich Efahungn. H Ghadt (Bild obn), H Milsch (Bild untn) v.li.n..: Fau Poff, Fau Linnmann, Fau Wnz, H Gibn Zwi nu Auszubildnd Bits am 1. August diss Jahs habn Fau Anais Linnmann und Fau Nicol Poff ih Ausbildung zu Immobilinkauffau bi d VBS G bgonnn. Wähnd ih zwiinhalbjähign Ausbildung lnn si all Bich uns Gnossnschaft nicht nu knnn, sondn könnn duch paktisch Mitabit schon inigs an Efahung sammln. An dis Stll nochmals in hzlichs Willkommn unsn nun Mitabitn! Wi fun uns auf di Zusammnabit. Mitglidschaftsjubilän und Gbutstag wi gatulin! Nu Gsicht bi d VBS G

3 3 Tlfonisch Eichbakit: Auch mal läng klingln lassn! Im vgangnn Jah wud im Zusammnhang mit d Vändung d tlfonischn Eichbakit (sih Ausgab 1/2014) auch in nu Tlfonanlag installit. Totz uns Bmühungn haltn wi imm wid di Rückmldung von Mitglidn, dass si uns nicht (sofot) ichn od nicht auf inn Anufbantwot spchn möchtn. Damit Si uns noch bss ichn, möchtn wi Ihnn kuz dn Anufvlauf bschibn. Ght in Anuf wähnd uns tlfonischn Eichbakit (sih Rubik Anspchpatn und Notdinst) bi uns in, statt in Mlodi und s folgt in kuz Bgüßungsansag. Bitt bachtn Si: Das ist kin Anufbantwot-Ansag! Anschlißnd wid d Anuf auf di gwählt Numm witglitt. Est dann hön Si dn üblichn Klinglton. Nach ca. vi Mal Tutn bginnt nut di Mlodi und in Mittilung folgt: Wi sind glich psönlich fü Si da. Was Si als Anuf nicht mitbkommn: Mit Bginn d Mlodi wid d Anuf automatisch d Rih nach an wit Mitabit in d glichn Abtilung witglitt. D nächst fi Mitabit nimmt das Gspäch ntggn. Das kann auch mal in kuz Wil daun und gilt sowohl fü Diktduchwahln als auch Svicnummn. Sobald in Mitabit tlfonit, wid d Anuf bnfalls automatisch witglitt. Ein Anuf blibt so lang in in Watschlif, bis in Mitabit das Gspäch ntggn nimmt od d Anuf auflgt. Außhalb uns allgminn tlfonischn Eichbakit folgt bi d Wahl in Svicnumm dikt di Ansag: Si ufn außhalb d Eichbakit an. Dann nnnn wi Ihnn di Sviczitn. Ähnlich läuft s bi inm Anuf auf in Diktduchwahl. Auch hi klinglt s ca. vi Mal, danach kommt bnfalls di Ansag, dass man außhalb d Eichbakit anuft. Zusammngfasst: Wi bittn Si um in wnig mh Gduld. Lassn Si s innhalb d Sviczitn infach inn Momnt läng klingln. D nächst fi Mitabit fut sich auf Ihn Anuf. Ausblick: Modnisiungspojkt 2016 Fü das Jah 2016 habn wi uns wid vil vognommn! Wi modnisin vi Gbäud im Ridwald, di Gbäud d Richlstaß und di Wohninhitn in d Köln Staß Das Invstitionsvolumn fü all Modnisiungn (in Baukostn) ligt bi und 7,4 Mio. Euo! Ein stattlich Summ, di st duch Ih Nutzungsgbühn möglich wid. Im Ridwald modnisin wi ab Fbua 2016 di Häus in d Dunckstaß 2, 12 bis 16 und Rümlinstaß 36, Rümlinstaß 38 bis 40 und Raiffisnstaß 55, Raiffisnstaß 43 bis 53, Raiffisnst. 41 und Roschst. 11 und 13. Di Maßnahm umfasst insgsamt 49 Wohninhitn. Gplant ist d Einbau in Zntalhizung inklusiv Wamwassvsogung. Di Däch dckn Bauabit nu in in Bibschwanz und Natuschif. Außdm wid in zntal Abluftanlag ingbaut. Fü gut Isolation wid di Dämmung d Fassad mit 70 mm Rsolhatschaum vognommn, außdm bingn wi in bghba Dämmung (180 mm) d obstn Gschossdck an. Auch im Kll findn Dämmabitn statt, di Klldck wid mit 50mm vstäkt. Di nun zwifach vglastn Fnst schützn vo Läm und Kält und wdn mit Aluminium-Klapplädn ausgstattt. Nu Spchanlagn sogn dafü, dass di Mit ih Bsuch noch bss vsthn. Damit di Kll noch sich sind, tauschn wi di Kllvschläg aus. Auch d Wg zu dn Wohnungn wid vschönt, wi novin di Tppnhäus und tauschn di Wohnungsingangstün aus, sowi di T-30 Tün zum Kll und Mansadnbich. Di Hausingangstün stzn Handwk duch Holztün. Vo dn Gbäudn bingn wi nu Bifkastnanlagn an, di Kllaußnwänd wdn nu abgdichtt und s wid nu Klltppn gbn. Di Außnanlagn bkommn nun Glanz, inklusiv Wgbau und nu Müllstandplätz. Di Baumaßnahmn findn wi imm in ng Abstimmung mit dm Dnkmalschutz statt und ndn voaussichtlich im Apil Modnisiung, Richlst , Fankfut am Main/Ginnhim Handwk-Exptn modnisin 18 Wohninhitn in bwohntm Zustand ab Fbua Si baun in Zntalhizung (Bnnwttchnik) inklusiv Wamwassvsogung üb di Etagnstationn in, sowi in Solaanlag. Uns Mit könnn sich auf in nu vogstllt Balkonanlag fun, auf d si voaussichtlich ab Mitt Fbua 2017 di stn Sonnnstahln gnißn könnn. Auch im Kll passit inigs, di Außnwänd wdn nu abgdichtt und in nu Klltpp wid ingbaut. Di Klldck dämmn Handwk mit 60 mm und di Kllvschläg tauschn wi duch nu Mtallvschläg aus. Auch das Dach wid modnisit und nu mit Haz Pfannn ingdckt. Fü fisch Luft sogt d Einbau in zntaln Wohnaumlüftung mit Wämückgwinnung. Und di Dämmung d Fassad (160 mm) mit Minalwoll sogt fü gutn Wämschutz. Ebnso di bghba Dämmung in d obstn Gschossdck mit 140 mm. Di Fnst tauscht di VBS G duch difach vglast Fnst aus, di sogn fü noch mh Wohlbfindn. In alln Gschossn wdn Vosatzolllädn angbacht. Das Tppnhaus stichn Mal nu und zahlich Tün wdn ausgtauscht, zum Bispil di Wohnungsingangstün, di T-30 Tün zum Kll und di Hausingangstü. Di nun Spchanlagn in dn Wohnungn sogn fü bssn Klang. Auch vo dn Gbäudn gibt s Vändungn. Fü di Bwohn schaffn wi nu abschlißba Mülltonnn an und di Tlfonisch Eichbakit: Auch mal läng klingln lassn! Ausblick: Modnisiungspojkt 2016

4 4 Außnanlag vschönn Landschaftsxptn inklusiv Wgbau. Di Richlstaß wid zum Effizinzhaus 100 gmäß Kfw- Richtlinin. Köln St , Fankfut am Main/Gallus Im Fbua 2016 statn auch di Modnisiungsmaßnahmn in d Köln Staß im Fankfut Stadttil Gallus. Voaussichtlich daun di Abitn bis End Mäz Wohninhitn in bwohntm Zustand wdn modnisit. Hi baun wi bnfalls in nu Zntalhizung (Bnnwttchnik) inklusiv Wamwassvsogung üb Etagnstationn in. Dachdck dckn das Dach nu in und witn s mit in Solaanlag. Installatu baun in zntal Abluftanlag in. Di Kllaußnwänd wdn abgdichtt und in nu Kllaußntpp angbacht. Auch hi bkommn di Bwohn nu vogstllt Balkonanlagn. Di Fassad wid mit Minalwoll gdämmt (160 mm) und di obst Gschossdck hält in bghba Dämmung (140 mm). Di difachvglastn nun Fnst sogn fü Ruh und in angnhms Raumklima. Wi bi dn andn Modnisiungspojktn haltn auch di Wohnungn in d Köln Staß nu Vosatzolllädn. Ebnso wid di Klldck gdämmt (60 mm) und nu Mtallvschläg bingn zusätzlich Sichhit in dn Klln. Wit novin wi di Tppnhäus und tauschn di Wohnungsingangstün aus. Auch di Spchanlagn wdn nut. Handwk mit inm günn Daumn vschönn di Außnanlag, inklusiv Wgbau. Wohninhitn mit in Wohnfläch von und 800 Quadatmtn in Planung. Das Wohnungsangbot icht hi von baifin Zwi-Zimmwohnungn bis hin zu Vi- und Fünf-Zimmwohnungn fü Familin mit Kindn. Jd Wohnung hält inn Balkon bzw. di Wohnungn im Edgschoss in Tass. Di fodlichn PKW-Stllplätz wdn wi auf dm bnfalls noch zu baundn Quatispakplatz nah d Richlstaß 50 bitstlln. Wi baun wid! Di Nachfag nach Wohnaum in Fankfut stigt sttig, das bkommt auch di VBS G zu spün: Di Svicspchstundn sind sh gut bsucht, bi Wohnungsbsichtigungn sthn di Intssntn nicht sltn Schlang und uns Vmitungstam ichn täglich dutznd -Anfagn zu dn Insatn bi Immobilinscout und auf d Hompag. Natugmäß könnn wi nicht alln Intssntn das Wohnn in d Gnossnschaft möglichn, dafü ist uns Angbot schlichtwg nicht ausichnd. Ab wi könnn schittwis twas dafü tun, dass mh Wohnungssuchnd ih nus Zuhaus in uns Gminschaft findn. Di Lösung hifü: Baun! Di sttig stigndn Gundstückspis wdn dabi zu in imm gößn Hausfodung fü and Fankfut Wohnungsbaugsllschaftn. Di VBS G ist in d glücklichn Situation, Nubautn auch ohn witschaftlich Risikn alisin zu könnn. Uns Gnossnschaft vfügt im ignn Bstand noch üb zahlich Gundstückssvn, di fü in Bbauung gignt sind. Dah ist d Ankauf von tun Gundstückn fü Nubautn aktull nicht zwingnd notwndig. Das nächst Bauvohabn wid auf inm Gundstück in d Ginnhim Guaitastaß alisit. Zunächst ist d Abiss d Gaagn gplant und im Anschluss soll in digschossigs, volluntkllts Nidighaus ntsthn. Insgsamt sind 10 In achitktonisch Hinsicht ointin wi uns an dn ltztn Nubaupojktn in d Richlstaß. Bi d Anodnung ds Bauköps habn wi uns fü di Vaiant mit dm gingstn Günflächnvbauch ntschidn, d. h. das nu Haus stht übwignd auf d Fläch ds bishign Gaagnhofs. Das Nubaupojkt soll innhalb von ininhalb Jahn alisit wdn. Di stn Abitn bginnn all Voaussicht nach im Fbua Im Somm 2017 wid das Haus bzugsftig sin. Mit Ftigstllung ds Nubaus bildn di Häusziln Mahäckst., Guaitast. und Richlst. in in sich gschlossns Caé mit inm within günn und uhign Innnbich. Bi d Ralisiung diss Pojkts wdn wi von d BSMF -Batungsgsllschaft fü Stadtnuung und Modnisiung mbh- untstützt, di üb umfangich Efahungn im Nubau von Gschosswohnungn, insbsond auch fü Gnossnschaftn, vfügt. Wi sind davon übzugt, dass di Wohnungn am Makt wid gut angnommn wdn. Sowohl di uhig Lag als auch di voläufig mit 10,30 Euo kalkulitn Nttomitn machn unsn nun Nubau zu inm attaktivn Angbot. Wi haltn Si üb dn Fotgang ds Pojkts in dn kommn- Wi baun wid! Wi baun wid!

5 5 dn Ausgabn von VBSkompakt auf dm Laufndn. Üb dn Vmitungs-Stat infomin wi fühzitig auf uns Hompag. VBS G vgibt Wohnungn an Flüchtling Wi wolln hlfn Bödick standn wid in Rih von Entschidungn zu Bschlussfassung an. Das Wichtigst in Küz: D Jahsabschluss 2014 wud gnhmigt Üb di Vwndung ds Bilanzgwinns wud ntschidn, di Ausschüttung in 2-pozntign Dividnd bschlossn Aufsichtsat und Vostand wudn ntlastt Di tunusgmäß ausschidnd Aufsichtsatsmitglid wudn widgwählt. Eins d dängndstn Poblm bi d dzitign Flüchtlingssituation ist nicht nu di Estvsogung mit Untkünftn, sondn auch di nachhaltig Vsogung von ankanntn Asylbwbn mit adäquatm Wohnaum. Di Koopation d Fankfut Wohnungsbaugnossnschaftn, zu d auch di VBS G ghöt, ist sich dis Hausfodung bwusst und ntwicklt dzit in Konzpt, wi in Bitag zu Vbssung d Wohnungssituation fü Flüchtling bacht wdn kann. Ulich Tokaski, Vostandsvositznd d VBS G und Spch d Koopation: Wi wolln dn Solidagdankn nicht nu innhalb d Gnossnschaft lbn, sondn btachtn di Hilf fü Mnschn in Notsituationn als gsllschaftlichn Auftag, d von all unsn Mitglidn idll mitgtagn wid. Dah habn wi auf dn Hilfuf d Stadt Stinbach/Ts. auch umghnd agit. Di Stadt Stinbach sucht händingnd nach Untstützung bi d Untbingung von ankanntn Asylbwbn. Schs jung Männ aus Somalia, Afghanistan, Eita und Syin bauchtn dingnd in nus zu Haus. Wi habn sofot im Dialog mit dm Bügmist nach in Lösung gsucht, di s uns möglicht im Rahmn uns Satzung schnll Hilf zu listn. Dnn di VBS G bsitzt nbn Fankfut auch Lignschaftn in Stinbach. Da wi nu Gnossnschaftsmitglidn Wohnaum zu Vfügung stlln düfn, wdn di schs jungn Männ Mitglid uns Gnossnschaft, d Hochtaunuskis finanzit di zu Mitglidschaft notwndign Gschäftsantil. Wi habn di 2-Zimm-Wohnungn zu Vfügung gstllt, di auch umghnd bzogn wdn könnn. Di wit Btuung folgt duch dn Kis, d Dutschkus oganisit, bi Bhödngängn hilft und Ausbildungsangbot macht, bschibt Tokaski di hvoagnd, unbüokatisch Zusammnabit. Lib Vtt(innn), lib Esatzvtt(innn): Wi dankn Ihnn fü Ih zahlichs Eschinn und di folgich Duchfühung! Fuhpak E-Biks d Umwlt zulib Wundn Si sich nicht, wnn in VBS Mitabit auf inm Elktofahad an Ihnn vobi ollt. Di Volks- Bau- und Spavin Fankfut am Main G hat sich glich zwi Elktofahäd (E-Biks) als Dinstfahzug angschafft. Damit duzin wi dn CO2 Ausstoß und tun d Umwlt twas Guts. Und das ist st d Anfang. Di Volks- Bau- und Spavin Fankfut am Main G abitt gminsam mit dn schs witn Gnossnschaftn d Koopation an witn Möglichkitn, Hilf fü Flüchtling anzubitn. Rückblick: Vttvsammlung 2015 Am 26. Juni 1015 fand di 67. odntlich Vttvsammlung statt. Unt d Litung ds Aufsichtsatsvositzndn Hn VBS G vgibt Wohnungn an Flüchtling Wi wolln hlfn Rückblick: Vttvsammlung 2015 Fuhpak E-Biks d Umwlt zulib

6 6 Das Radwgntz in Fankfut ist gut ausgbaut und di Pakplatzsuch bi Sidlungstminn, gad in d Innnstadt, ist oft schwiig. So ntstand di Id unsn lktischn Fuhpak zu witn. Di Sichhit uns Mitabit stht natülich an obst Stll, dah düfn di E-Biks nu mit Schutzhlm gfahn wdn. OB Fldmann auf Hausbsuch in d Snionwohnanlag Bvo sich d Obbügmist zu sinn Bsuchn in di Wohnungn aufmacht, wudn ihm von Vttn d bnfalls anwsndn Büginitiativ Ridwald in List mit 600 Untschiftn übgbn. Zntal Fodung d Büginitiativ ist s, dn Läm- und Schadstoffschutz bi dm bvosthndn Bau wi auch im spätn Btib ds Ridwaldtunnls sichzustlln. D Obbügmist vspach sinsits, di Büginitiativ in ih Fodung zu untstützn. Pt Fldmann wid di Untschiftnlist gminsam mit Vttn d Büginitiativ und Bwohnn d Snionwohnanlag dm zuständign Vkhsministium in Wisbadn übgbn. Di Hausbsuch von Obbügmist Pt Fldmann bi Fankfut Bügn und Institutionn habn mittlwil schon Tadition. Dismal füht ihn sin Wg dikt zu VBS G, gnau gsagt in uns Snionwohnanlag im Ridwald. Bim anschlißndn Bsuch in dn Wohnungn wud d Obbügmist von dn jwilign Bwohnn hzlich mpfangn. Fü di Mit in bsonds Eignis, dnn wann hat man schon mal di Möglichkit, das Stadtobhaupt in dn ignn vi Wändn bgüßn zu könnn. Insgsamt gut ininhalb Stundn daut d Bsuch ds Obbügmists, angsichts sins volln Tminkalnds in stattlich Zitspann. Wi sagn: Dank fü Ihn Bsuch, H Obbügmist, und fun uns auf in Widshn! Hi wud d Obbügmist zunächst von dn Vostandsmitglidn d VBS G, H Tokaski und H Schumach sowi von Vttn d AWO Fankfut, d Caitas sowi ds Fankfut Vbands willkommn ghißn. In sin Anspach btont d OB di zntal Bdutung von altsgchtn Wohnfomn, insbsond auch vo dm Hintgund d dmogafischn Entwicklung. Anschlißnd ging H Tokaski in sin Rd auf di bsondn Wohnungsangbot fü Snion in d VBS G in und auf di Anstngungn d Gnossnschaft, Bstandswohnungn zu sniongchtm Wohnaum umzubaun. Di Vtt d Sozialvbänd wisn ihsits daauf hin, dass st di Kombination aus Snionwohnungn und Btuungslistungn in Angbot schaffn kann, dass dn spzilln Anfodungn an das Wohnn im Alt gcht wid. Di Ausfühungn fühtn bi dn Snioinnn und Snion zu goßm Bifall. Gwbmit: Bsuch bim Taschnladn TSATSAS In uns Si Gwbmit d VBS G blickn wi dismal hint di Kulissn ds Taschnladns TSATSAS. Das Ehpaa Esth und Dimitos Tsatsas hat sich 2012 dazu ntschlossn, auch buflich gminsam Wg zu ghn. Si gündtn das Modlabl TSATSAS. Bid habn voh in in Dsignagntu gabitt und dot vil Efahungn gsammlt. Das hat ihnn gholfn, bi d Nugündung ihs Untnhmns Anfängfhl zu vmidn. Im Fühjah 2015 hat das Paa sin Atli in uns Fanknall 104 öffnt. Hi findn auch di kativn Abitn statt. Nbn Vkaufsaum und Showoom dint d Ladn auch als Büo und Entwufswkstatt. Mit ihn di Bschäftigtn ntwfn Esth und Dimitos Tsatsas qualitativ hochwtig Taschn und Potmonnais aus Ld. Dabi achtn di Junguntnhm daauf, dass das Ld übwignd aus Dutsch- OB Fldmann auf Hausbsuch in d Snionwohnanlag Gwbmit: Bsuch bim Taschnladn TSATSAS

7 7 Tlfon: 0611 / od 0163 / Spchzitn: Mo-F 8-20 Uh und Sa 8-17 Uh Wi auf d SnNova Im Rahmn ds 11. Dutschn Sniontags vom Juli 2015 im Congss Cntum Fankfut wa di Koopation d Fankfut Wohnungsbau-Gnossnschaftn mit inm Infomationsstand auf d Mss SnNova vttn. Di Koopation ist in Zusammnschluss d sibn gößtn Fankfut Wohnungsbau-Gnossnschaftn, zu d auch di Volks- Bau- und Spavin Fankfut am Main G ghöt. land kommt. Ih Sotimnt lässt Faunhzn höh schlagn, s icht von Abndtaschn üb Handtaschn bis hin zu Ristasch. Di Alltagsbglit kostn zwischn 450 Euo und 1800 Euo. TSATSAS ist in ichtigs Familinuntnhmn, di Inhab kümmn sich slbst um dn Vtib, di Pssabit und das Makting. Di Taschn wdn in d Fima von Dimitos Vat in Offnbach hgstllt. E ist in d Modszn bkannt. Ftigt nicht gad Taschn fü sinn Sohn, abitt mit vschidnn Moddsignn zusammn. Di üb Mssbsuch konntn sich üb di Angbot d Gnossnschaftn fü altsgchtn Wohnaum infomin und Kontakt zu Oganisationn in alln snionlvantn Dinstlistungn und um Wohnn, Batung und Btuung knüpfn. Ulich Tokaski, Spch d Koopation Fankfut und Vostand d Fankfut Volks- Bau- und Spavins G, ziht in Rsüm: Vtt d sibn Gnossnschaftn habn sich am Stand abgwchslt und standn Intssitn Rd und Antwot. Es ist uns glungn dn Dialog mit dn Mssbsuchn aufzunhmn und vil infomativ und intssant Gspäch zu fühn. Uns Engagmnt auf d SnNova wa in voll Efolg. Di hochwtign Ldtaschn könnn Onlin, im Ladn und üb Diktanfagn gkauft wdn. Das jung Untnhmtam blift zusätzlich 25 Lädn in dn gößtn Mtopoln d Wlt. Da sthn ih Taschn in in Rih mit dn bkanntstn Modmakn. In d Modwlt ist das TSATSAS Tam bits angkommn. Rdaktu vschidn Modzitschiftn sind auf das Labl aufmksam gwodn und habn üb das Fankfut Untnhmn bichtt. Zwimal im Jah bsucht das Mod-Paa di Pais Fashion Wk und päsntit sin nu Kollktion in inm Showoom. Taschnlibhab solltn unbdingt in d Fanknall 104 vobighn. Tlfonisch ichn Si TSATSAS unt d 069 / Dn Shop findn Si auch im Intnt unt: Unitymdia: Nu Anspchpatn Ab sofot stht Ihnn bi Fagn zu Ihm Unitymdia-Kablanschluss d Mdinbat H Klawonn als nu Anspchpatn gn zu Vfügung. H Klawonn ichn Si wi folgt: Uns Foto zigt di Vostandsmitglid d VBS G Fau Lnz und H Schumach, sowi H Böknkamp, Vostand d Justizbau Wohnungsbaugnossnschaft d Justizanghöign Fankfut am Main G. Digital Infomationn fü uns Kundn Nimand watt gn. Lid lässt sich das ab auch in unsm Kundncnt Goß Hischgabn hin und wid nicht vmidn. Um unsn Bsuchn di Watzit zumindst gfühlt zu vküzn, habn wi sit kuzm in digital Unitymdia: Nu Anspchpatn Wi auf d SnNova Digital Infomationn fü uns Kundn

8 8 Ablnkung im Einsatz. Im vodn Empfangs- und Watbich fü di Vmitung zign wi unsn Kundn und Intssntn via TV in Auswahl d VBS-Immobilin. Vom Altbau üb modnisit Objkt bis hin zu unsn Nubaumaßnahmn das ganz Angbot d Gnossnschaft. Im Watbich uns Spainichtung läuft in spannnd Infomationsfilm, d dn Bsuchn zigt, wi di gnossnschaftlich Spainichtung funktionit. Bsonds intssant sind di viln Votil diss Gschäftsmodlls, aus d Sicht ds Spas, ab auch aus dm Blickwinkl d VBS G. Wi sind natülich within psönlich fü Si da und infomin Si üb di inzlnn Spapodukt sowi dn Konditionn. Rauchbich wo kann ich igntlich auchn? Rauchn in d Öffntlichkit wid mh und mh ingschänkt. Babsuch tffn sich vo dm Lokal zum Rauchn, am Bahnhof sthn di Rauch in glbmakitn Bichn. Ab wi siht s igntlich im pivatn Umfld aus? Das ist schnll und infach bantwott: Rauchn ist in d bi uns angmittn Wohnung und auf dm dazughöign Balkon laubt. Ab in dn Gminschaftsbichn, wi im Tppnhaus, im Kll od auf dm Dachbodn, ist das Rauchn vbotn. Hauptsächlich aus Bandschutzgündn ab auch wgn ds gsundhitsschädlichn Zigattnauchs. Nicht all Bwohn sind Rauch, und Nichtauch stöt d mifig Qualm oft. Und noch in Bitt an all Rauch: In ltzt Zit häufn sich di Zigattn-Stumml in manchn Lignschaftn. Di Glimmstängl wdn schnll vo d Haustü ausgmacht und gdanknlos auf dn Bodn gschmissn. Lid kommt s auch vo, dass noch glühnd Zigattn aus dm Fnst od vom Balkon gwofn wdn. Das ist sh gfählich!! Es ght nicht nu um di Vschmutzung d Gundstück, di mit d Zit auftitt, sondn vo allm um di Bandgfah. Büsch, Makisn und and Matialin könnn schnll Fu fangn und in in lbnsbdohlichn Situation ndn. Bitt vhaltn Si sich ichtig und bnutzn Si inn Aschnbch. Viln Dank fü Ih Rücksichtnahm und Untstützung! Motoad- und Autofund aufgpasst: Abstlln von motoisitn Zwi- und Viädn Es ist uns wichtig, dass Si sich in ih Wohnung wohlfühln. Bi d VBS G wohnt man nicht nu, s ist vil mh: Das gminsam Mitinand, di ggnsitig Rücksichtnahm und Hilf machn das Lbn in uns Gnossnschaft aus. Dah uns Appll an all Motoad- und Autofund: Bitt stlln Si ih Zwi- und Viäd nicht auf dn Gundstückn ab. Motoäd ghön auch nicht in di Hausflu. Kind und ält Mnschn könntn sich dabi licht vltzn. Außdm vschmutzn topfnd Fahzug das Gundstück mit Bnzin und Öl. Di Flckn müssn in in aufwändign Sondinigung d Bodnschicht kostspilig ntfnt wdn. Das ägt Si und uns. In inign Sidlungsgbitn hat di VBS G spzill Abstllplätz fü Motoäd und Pkw ingichtt. Di Pakplätz lign mist nicht in unmittlba Näh ds Wohnhauss, so ntsthn gaantit kin Läm- und Guchsblästigung bim Anlassn ds Motos. Di Fah könnn ganz ntspannt ih Fahzug abstlln und di andn Anwohn bkommn davon übhaupt nichts mit. Gundsätzlich gilt: Solltn Si in motoisits Zwi- od Viad bsitzn, stlln Si s bitt imm auf dn öffntlichn Pakmöglichkitn auf d Staß od auf unsn spzill ingichttn Plätzn ab. Hausmist-Empfhlung: Wassabspvntil glmäßig püfn! Imm wid sthn Handwk und uns Hausmist in dn Wohnungn vo inm Poblm: Di Wassabspvntil in d Küch und im Bad lassn sich nicht mh bwgn. Notwndig Rpaatuabitn, wi d Austausch in in di Jah gkommnn Waschtischamatu, vzögn sich od könnn mitunt ga nicht duchgfüht wdn. Auch fü di Sichhit ist in funktionind Wassabspung bsonds wichtig. Läuft in in Wohnung ungwollt Wass aus, muss di Wasszufuh sofot gstoppt wdn. Wnn di Abspvntil vkalkt od kaputt sind, lassn si sich nicht dhn und wtvoll Zit ght vlon. Di Folg: Schädn in d Wohnung und am Gbäud. Doch sowit muss s nicht kommn! Wlch Atn von Abspvntiln gibt s? Di Hauptabspung tnnt dn Wasskislauf ds Hauss von d Wohnung: Abstlln von motoisitn Zwi- und Viädn Rauchbich Hausmist-Empfhlung: Wassabspvntil

9 9 Das Eckvntil tnnt inzln Wasszufühungn in d Wohnung. In d Rgl in Küch und Bad: d Rgl sind di Blüftungslmnt im Wohn- und Schlafzimm angbacht, da wi uns hi am häufigstn aufhaltn. Hi findt also ganz automatisch in Luftaustausch statt, das sonst glmäßig Stoßlüftn ist dah nicht notwndig! Was kann jd Mit tun? Dhn Si all in Ih Wohnung bfindlichn obn gnanntn Abspvntil in- bis zwimal im Vitljah vollständig auf und zu. Sollt s dann auf d gsamtn Spindlläng lichtgängig ghn, dhn Si das Vntil nach dm Öffnn wid bis zu zwi Umdhungn zuück. Ein instznd Vkalkung lässt sich daduch licht bsitign, da in Bwgung in bid Richtungn möglich ist. Ih() Abspvntil() sind bits schwgängig? Hi bitt bsonds vosichtig dhn und vsuchn, dn Kalk von d Spindl zu lösn. Bitt nimals Gwalt od Wkzug, wi Zangn, instzn. Im Zwiflsfall lib dn Hausmist anufn, d Ihnn auch gn di Lag d Abspvoichtungn zigt. Bi unmodnisitn Häusn od auch bi modnisitn Häusn ohn Blüftungslmnt am Fnstahmn siht das ands aus. Bsonds in d kaltn Jahszit solltn Si di Rgl bhzign: Fnst nicht dauhaft auf Kippstllung lassn, stattdssn mindstns zwimal am Tag Stoßlüftn! Dabi ntwicht di mit Fuchtigkit gsättigt wam Luft aus d Wohnung und tockn kühl Luft kann nut Fuchtigkit aufnhmn. Daduch wid vhindt, dass sich Kondnsat auf dn Wändn nidschlägt, wlchs zu Schimml fühn kann (sih Foto). Im Somm hinggn könnn Si di Fnst dauhaft auf Kippstllung instlln, da in Auskühln d Wänd aufgund d wamn Tmpatun unwahschinlich ist. Lüftn ist nicht glich Lüftn Untschidlich kann in Aufgab kaum sin. Was in d inn Wohnung funktionit, ist in d andn falsch und füht zu unschönn Bglitschinungn. Damit Si ichtig Lüftn könnn, müssn Si imm di Bauwis ihs Gbäuds bücksichtign. Si lbn in in Wohnung, di nach inm hohn ngtischn Standad modnisit bzw. baut wud? Dann sind Ih Fnstlmnt mindstns zwifach vglast und vfügn üb in gut Isolationswikung. Am Fnstahmn angbacht Blüftungslmnt (sih Foto) untbchn di Isoliung gwollt. In Kombination mit in Lüftungsanlag glangt üb di Elmnt kontollit Fischluft in di Wohnungn und wid bits duch dn Fnstahmn vogwämt. In Fazit: In bidn Fälln könnn Si duch ichtigs Wohnvhaltn Engi und damit Hizkostn span sowi Schimmlbildung vhindn. Hausmist-Empfhlung: Wassabspvntil Lüftn ist nicht glich Lüftn

10 s u a l o k i N t s i Bald ion: -Akt l z z u P S VB gbt s bis d n u i p Pa i d, b f in Blatt 6 t u 2 i a 0 s m 2 t n t h b c ab Ma n, kl Hischg ß zusamm o ig G t, h ic ll sst Puzzl -Gschäft S B Stzt das V d it in in m d.2 in 2 K 0 zum 7.1 losung 1 h! in ab. V a M in m a i t nb t sic Fankfu ls wd chn lohn z a z u m P it n M, n d abggb t! Also Kin n h lo b Von alln g n baschu klinn Ü hals Eu Lang!

11 11 Anspchpatn und Notdinst 11 VBS Span Impssum Hausgb: Volks- Bau- und Spavin Fankfut am Main G Rdaktion: Ulich Tokaski, Vostandsvositznd, Jög Schumach (v.i.s.d.p.), Vostand Kain Lnz, Vostand Eschinungsdatum: 02. Novmb 2015 Poduktion: Layout: Mdinagntu Stoy Duck: Planmdin plus Fotos: Volks- Bau- und Spavin Fankfut am Main G Namntlich gknnzichnt Atikl gbn nicht unbdingt di Minung d Hausgb wid. Span Si bi uns attaktiv und sich VBS Svic Span Si bi uns attaktiv und sich (Fü Mitglid und dn Anghöig) Uns Podukt und aktull Konditionn: Fstzinsspan Laufzit Zinssatz 1, 2 od 3 Jah, Zinssatz fst ab 2.500, ab , 1 Jah 0,20 % 0,30 % 2 Jah 0,60 % 0,70 % 3 Jah 0,90 % 1,00 % Zuwachsspan 5 Jah fst fst ab 1.500, ab , 1. Jah 0,30 % 0,50 % 2. Jah 0,60 % 0,80 % 3. Jah 1,00 % 1,20 % 4. Jah 1,30 % 1,50 % 5. Jah 1,80 % 2,00 % Ratnspan fst Bonus* Bonusatnspavtag 7 Jah 0,75 % 12,00 % VL-Ratnspan mit Bonus 7 Jah 0,75 % 12,00 % Anspadau: 6 Jah Fstlgungsfist: 7 Jah *D Bonus wid inmalig am End d Laufzit auf di vtagsgmäß ingzahltn Listungn gwäht. Spainlagn vaiabl m. Kündigungsfist 3 Mon. 0,30 % 12 Mon. 0,40 % 48 Mon. 1,00 % Stand: , Ändungn vobhaltn Di aktulln Konditionn könnn Si auch uns Intntsit ntnhmn. Wit Fagn bantwotn Ihnn gn: Fau Toabi (069) Fau Bidmann (069) Öffnungszitn Kass: Montag und Donnstag Dinstag und Mittwoch Uh Uh Impssum Ih dikt Kontakt Svicnummn Zntal (069) Vmitung (069) Tchnik (069) Kass/Spainichtung (069) Btibskostn (069) Tlfonisch Eichbakit Montag, Donnstag 08:00 16:00 Uh Dinstag, Mittwoch 10:00 18:00 Uh Fitag 08:00 12:30 Uh Sviccnt Fankfut Goß Hischgabn 20 26, Fankfut Öffnungszitn (Vmitung, Kass) Montag, Donnstag 08:00 13:00 Uh Dinstag, Mittwoch 13:00 18:00 Uh Sviccnt Stinbach Eschbon Staß 14, Stinbach Öffnungszitn Montag 08:00 13:00 Uh Mittwoch 13:00 18:00 Uh Ih Hausmist in dn Sidlungn Gundsätzlich gilt: All fodlichn Rpaatun sind dm Hausmist zu mldn. Hausmistbüos Fankfut loannis Dangais (069) Rödlhim, Lohoffstaß 2 And Fay (069) Walt-Kolb-Sidlung, Hombug Landst. 67 Athu Konad (069) Ginnhim, Richlst. 50 Pascal Hblin (069) Ridwald I, Am Elnbuch 24 Eik Flgn (069) Ridwald II, Schulz-Dlitzsch-Staß 1 Hausmistbüos Stinbach Michal Röd (069) Stinbach Süd, Blin Staß 58 Antonio Witzl (069) Stinbach Nod, Bahnstaß 50 Öffnungszitn Dinstag 09:00 11:00 Uh Dinstzitn Montag, Donnstag 07:30 16:00 Uh Dinstag, Mittwoch 08:30 17:00 Uh Fitag 07:30 12:45 Uh Hausmistnotdinst außhalb d Dinstzitn Einhitlich Notdinstnumm (069) (in Koopation mit dm Allianz-Handwksvic) Notfäll Bi Notfälln, di inn d nachfolgndn Bich btifft, wndn Si sich bitt dikt an dn jwilign Anspchpatn: Fankfut Zntal Stöungsannahmstll fü Gas, Wass, Stom und Stadtbluchtung: Mainova AG (069) Stinbach Gas: Mainova AG (069) Wass: Wassvsogung Stinbach GmbH (06171) Stom und Stadtbluchtung: Syna GmbH (069) Fuwh 112 Abflussvstopfung, Elktoanlagn, Schlüssldinst Bitt ufn Si di fü Si zuständig Svicnumm an (Hinwis-Schild im Eingangsbich Ih Wohnanlag). Schädn an Elkto-Haushaltsgätn könnn und düfn dis Fimn nicht pain. Hi müssn Si dn Svic d inzlnn Hstllfimn in Anspuch nhmn.

12 Risübblick /2016 Tagsfahtn J Bonusisn (4% Rabatt fü uns Mitglid) Tagsfahtn Jdn stn Montag im Monat: / / / / / Thmalbad in Bad Ob Sich infach mal twas Guts gönnn! Faht im Risbus, Eintitt ins Thmalbad fü 3 Stundn, Tilnahm an d Wassgymnastik (ohn Eintitt 20,-) Abfaht am Hauptbahnhof: Uh Pis: 30, Fänkisch Odnwald: Wihnachtlich Jäghof und Aschaffnbug Guts Essn mit libvoll wihnachtlich Dkoation und Wihnachtsmakt in Aschaffnbug Faht im Risbus Abfaht am Hauptbahnhof: 9.45 Uh Pis: 20, Michlstadt: Romantischs zu Vowihnachtszit Romantisch Gässchn und tolls Wihnachtspogamm Faht im Risbus, gfüht Rundgang, 1 Bch Glühwin od Punsch Abfaht am Hauptbahnhof: Uh Pis: 24,- Bonusisn Wihnachtn: 6-Tagsfaht vom Silvst: 7-Tagsfaht vom Wihnachtn und Silvst in Nidöstich in Fst fü all Sinn Faht im modnn Risbus, Koffabholsvic, Fühstück Anistag, 5 ÜN/6 ÜN mit HP im familiä gfühtn 4-Stn-Hotl Schloss an d Eisnstaß. Toll Fi zu Wihnachtn od Silvst, Ausflüg nach Maiazll, Ypps und Sty, ins Mostvitl und Ennstal. Rispis Wihnachtn: 639,- EZ-Zuschlag 120,- Rispis Silvst: 809,- EZ-Zuschlag 140,- 5-Tagsfaht vom Entspannungstag in Willingn kuz Auszit fü mich Hin- und Rückfaht im modnn Risbus, Koffabholsvic, Fühstück am Anistag, 4 Übnachtungn mit HP im Kuhotl Hochsauland 2010 (all Zimm mit Balkon, di DZ vfügn üb 2 Bäd und spaatm Wohn- und Schlafaum. Nutzung von Hallnbad und Fitnssaum inklusiv. Vozugspis Saunalandschaft: 8,- po Tag, wit Anwndungn buchba! Stadtfühung Kobach. Rispis 359,- kin EZ-Zuschlag! 5-Tagsfaht vom Kanval in Nizza und Zitonnfst in Mnton Fühling an d Côt d Azu Faht im modnn Risbus, Koffabholsvic, Fühstück am Anistag und Mittagssnack, 4 Übnachtungn mit Fühstücksbufft im Hotl Vndôm dikt in Nizza. Abndssn am stn Tag, Stadtfühung in Nizza, Canns, Antibs und Gass, Bsichtigung in Pafümfabik. Zusätzlich buchba: Eintittskatn untschidlich Katgoi (auf Anfag). Rispis 495,- EZ-Zuschlag 110,- 6-Tagsfaht vom Gadas Malcsin, di Pl am Fuß ds Mont Baldo Faht im modnn Risbus, Koffabholsvic, Fühstück am Anistag, 5 Übnachtungn mit HP im familiä gfühtn Hotl Capi hi kocht di Mama slbst. Swimmingpool und wundschön Blick auf dn S. Olivnölpob und Gappavkostung, Ausflüg nach Riva dl Gada, Simion und Badomino sowi ins Tntino Rispis 669,- EZ-Zuschlag 90,- Risvanstalt Bott-Touistik Buchungn und Info: Das kompltt Risangbot findn Si auf uns Hompag unt Koopationspatn Adolfstaß Fankfut am Main Tlfon: (069) Tlfax: (069) Mail: Intnt:

Ein herzliches Grüß Gott in Memmelsdorf! www.drei-kronen.de

Ein herzliches Grüß Gott in Memmelsdorf! www.drei-kronen.de Ein hzlichs Güß Gott in Mmmlsdof! www.di-konn.d Güß Gott! In Fankn stht das bst Witshaus imm ggnüb d Kich. So wi auch uns Bauigasthof: Di Di Konn bfindn sich sit mh als 555 Jahn ggnüb dm Mmmlsdof Gottshaus.

Mehr

Optimale Absicherung. für gesetzlich Versicherte. Betriebliche Krankenversicherung. f ü r M it. Je tz t ex

Optimale Absicherung. für gesetzlich Versicherte. Betriebliche Krankenversicherung. f ü r M it. Je tz t ex Optimal Absichung fü gstzlich Vsicht Btiblich Kanknvsichung o t il g ba V U n s c h l a a b it!! f ü M it s ic h n k lu s iv J tz t x io K o n d it n n Btiblich Kanknvsichung Kanknzusatzvsichungn fü gstzlich

Mehr

Marken-Highlights für Ihr Zuhause

Marken-Highlights für Ihr Zuhause ...uns MARKEN-MÖBEL und uns BESTEN PREISE SIE übzugn wdn!!! Makn-Highlights fü Ih Zuhaus Modn Eckganitu Zo mit Rücknvstllung und Canapschluss (ca. Maß 316 x 184 cm) lädt hi zu gmütlichn Stundn in. Ggn

Mehr

Gegeben sei eine elektromagnetische Welle mit Ausbreitung in z-richtung und einer Amplitude in x-richtung:

Gegeben sei eine elektromagnetische Welle mit Ausbreitung in z-richtung und einer Amplitude in x-richtung: 38. Polaisation 38.1. Einfühung Ggbn si in lktomagntisch Wll mit Ausbitung in z-richtung und in Amplitud in x-richtung: E = E 0 i 0 i... Einhitsvkto in x-richtung Di vollständig mathmatisch Bschibung unt

Mehr

e n e a Chancenzuschaf

e n e a Chancenzuschaf s p a n, um n uch Sp a n, u m n u Chancnzuschaf f n m i al b Li ag Landt Konsol i di ungsst at gi dfdplandt agsf akt i on 2013bi s2017 f dpf akt i onn w. d 2013 2014 2015 2016 2017 in Mio. Euo 1. Mhinnahmn

Mehr

Elektrizität hat wie keine andere technische Errungenschaft Berlin geprägt.

Elektrizität hat wie keine andere technische Errungenschaft Berlin geprägt. 130 Jah Engi fü Von 1884 bis hut Elktizität hat wi kin and tchnisch Eungnschaft gpägt. Am 8. Mai 1884 wud di Aktingsllschaft Städtisch Elkticitäts-Wk ggündt. In dn daauffolgndn 130 Jahn lbt di Stadt inn

Mehr

Mitteilung des Senats vom 1. November 2005

Mitteilung des Senats vom 1. November 2005 BREMISCHE BÜRGERSCHAFT Landtag 16. Wahlpiod Ducksach 16/793 (zu Ds. 16/698) 01. 11. 05 Mittilung ds Snats vom 1. Novmb 2005 E-Govnmnt in Bmn und Bmhavn Di Faktionn d CDU und d SPD habn unt Ducksach 16/698

Mehr

Privat Tarif Plus Aktion

Privat Tarif Plus Aktion Pivat Taif Plus Aktion Stand: 06. Mäz 2005 - Kin Gundgbüh! - Nu 9,95 Mindstumsatz! Di vollständign Taifinfomationn zu dis Aktion haltn Si bi Ihm mobildiscount.d Fachhändl bzw. onlin unt www.mobildiscount.d.

Mehr

Zeltlager Baierz agen 1 Jahr in 14 T tick...tack

Zeltlager Baierz agen 1 Jahr in 14 T tick...tack z ai B g Zltla 1 Jah n g a T in 14 tick...tack Inhaltsvzichnis 1. Dckblatt 19. Spndn 2. Inhaltsvzichnis 20. Anschift ds Zltlags 3. Eltnabnd 21. Tmin auf inn Blick 4. Wi üb uns! 22. So findn Si uns! 5. Tagsablauf

Mehr

Übersicht EUROWINGS VERSICHERUNGSSCHUTZ. Leistungsbestandteile im Überblick. Hinweise im Schadenfall:

Übersicht EUROWINGS VERSICHERUNGSSCHUTZ. Leistungsbestandteile im Überblick. Hinweise im Schadenfall: Übrsicht EUROWINGS VERSICHERUNGSSCHUTZ Si intrssirn sich für in HansMrkur Risvrsichrung in gut Wahl! Listungsbstandtil im Übrblick BasicPaktschutz Bstandtil Ihrr Risvrsichrung: BasicSmartRücktrittsschutz

Mehr

Ohne Sparkasse fehlt was: * Ihr Immobilienpartner. Für Käufer.

Ohne Sparkasse fehlt was: * Ihr Immobilienpartner. Für Käufer. Ohn Spakass fht was: * Ih Immobnpatn. Fü Käuf. UMFASSEND: UNSER SERVICE FÜR IMMOBILIEN-KÄUFER! In dn vgangnn fünf Jahn habn w und 900 Immobn an zufdn Käuf vmttt. D Spakass Zonab st damt d gößt Immobnvmtt

Mehr

Wir bewegen Sie! www.fun-sports.ch

Wir bewegen Sie! www.fun-sports.ch S o m m W i n t W stckt hint Fun n Spots Inhalt Somm Spot- und Plauschwoch Italin Spotlichs Wochnnd fü Snion Usula Roth Spotlhin, Aqua Fit-Instuktoin, Sttching-Instuktoin, Nodic Walking- Instuktoin SNO,

Mehr

Baugenossenschaft Familienheim Bad Säckingen e.g.

Baugenossenschaft Familienheim Bad Säckingen e.g. 02 13 Baugnonchaf Familinhim Bad Säckingn.G. Fidolin Singl nu gchäffühnd Voand 100-jähign Gbuag gfi Dank Fidich Plnbg Nau pu in dn ignn vi Wändn mi Möbln au Maivholz Un Un 3 Baugnonchaf Familinhim Bad

Mehr

BBSU UNTERNEHMER-SEMINARE. Baden-Baden - Sylt - Hamburg - Dresden. st 20. Herbst 2013. - für Familienunternehmen - * seit 25 Jahren

BBSU UNTERNEHMER-SEMINARE. Baden-Baden - Sylt - Hamburg - Dresden. st 20. Herbst 2013. - für Familienunternehmen - * seit 25 Jahren BADEN-BADEN BBSU UNTERNEHMER-SEMINARE * - fü Familinuntnmn - Badn-Badn - Sylt - Hambug - Dsdn st 20 b Hbst 2013 13: 013! nkt 20 u p ndt 2 w g n c u S lt / sta n! Aktull folgg it nutz i Nac l: Stufi s Vmögns.

Mehr

I. Haushaltslage der NRW-Kommunen

I. Haushaltslage der NRW-Kommunen P s s g sp äc hmi t s p a n, u m n mi t u KaiAb uszat Sp chf ükommunal s m i al b Li ag Landt Kommunal f i nanz n f dpf akt i onn w. d I. Haushaltslag d NRW-Kommunn Haushaltslag d NRW-Kommunn damatisch.

Mehr

LEISTUNGSPROFIL F.EE INFORMATIK + SYSTEME FIRMENPORTRÄT F.EE INFORMATIK + SYSTEME DAS SYSTEMHAUS DER F.EE-FIRMENGRUPPE

LEISTUNGSPROFIL F.EE INFORMATIK + SYSTEME FIRMENPORTRÄT F.EE INFORMATIK + SYSTEME DAS SYSTEMHAUS DER F.EE-FIRMENGRUPPE 04/2013 FIRMENPORTRÄT F.EE INFORMATIK + SYSTEME DAS SYSTEMHAUS DER F.EE-FIRMENGRUPPE LEISTUNGEN UND PRODUKTE ANFAHRT AUGEN UNSERER KUNDEN Clint- / Svlösungn Fax- und Mail-Systm Ka tz d o Industistaß 6

Mehr

nur am Rand erwähnt. Zuviel gibt es zu tun. Der tägliche Stress wird nicht geringer in der Zeit, in der jeder gerade wieder den nächsten

nur am Rand erwähnt. Zuviel gibt es zu tun. Der tägliche Stress wird nicht geringer in der Zeit, in der jeder gerade wieder den nächsten Jubiäum: Di Fima ALF bstht 2 Jah in t D a s Fimnjubiäum ist bi ALF fast untggangn, wud igntich WALF-BanCo: Nu nu am Rand wähnt Zuvi gibt s zu tun D tägich Stss wid nicht ging in d Zit, in d jd gad wid

Mehr

BÜROZENTRUM FALKENBRUNNEN. Chemnitzer-Str. 48, 48a, 48b, 50 / Würzburger Str. 35 01187 Dresden

BÜROZENTRUM FALKENBRUNNEN. Chemnitzer-Str. 48, 48a, 48b, 50 / Würzburger Str. 35 01187 Dresden BÜROZENTRUM FALKENBRUNNEN Chmnitz-. 48, 48a, 48b, 50 / Wüzbug. 35 01187 Dsdn OBJEKT OBJEKT INDIVIDUELLES UND GROSSZÜGIGES BÜRO- UND EINZELHANDELS-ENSEMBLE Das Büozntum Falknbunnn bitt modn und funk- nn

Mehr

MITTEILUNGSBLATT DER GEMEINDE HEILKLIMATISCHER JAHRESKURORT. Unser neues Gästejournal liegt vor!

MITTEILUNGSBLATT DER GEMEINDE HEILKLIMATISCHER JAHRESKURORT. Unser neues Gästejournal liegt vor! MITTEILUNGSBLATT Amtsblatt dgmind 79682 Todtmoos Hausgb: Bügmistamt Todtmoos DER GEMEINDE Vantwotlich fü dn daktionlln Til: Bügmistin Jantt Fuchs o. V. i. A. Duck und Vlag: Pimo Vlag, Mßkich St. 45, 78333

Mehr

Durchführungsbestimmungen zum Großen Wiener Faschingsumzug 2016

Durchführungsbestimmungen zum Großen Wiener Faschingsumzug 2016 An l äs s l i c h 2 5 0J a h r Wi n rpr a t r! Großr Faschingsumzugs 2016 im Winr Pratr Lib Frund ds Großn Faschingsumzugs 2016 im Winr Pratr! Es ist mir in bsondr Frud, Euch di Ausschribungsuntrlagn zum

Mehr

SonyEricsson K300i. SonyEricsson K700i. + 140,00 Auszahlung Bestellnummer CW-FMO-050805-D1 + 110,00 + 60,00. Auszahlung Bestellnummer

SonyEricsson K300i. SonyEricsson K700i. + 140,00 Auszahlung Bestellnummer CW-FMO-050805-D1 + 110,00 + 60,00. Auszahlung Bestellnummer 15-mobil Aktion Stand: 09. August 2005-15 Fiminutn po Monat inklusiv! - Nu 39 ct./min. in all Mobilfunkntz! - Kin Mindstumsatz! - Kin Anschlußgbüh bi D1! - Auf Wunsch 1 Jah mload-option Gatis! Di vollständign

Mehr

mann, Martin Krizischke, Peter Lennartz, Dr. Sebastian Muschter, Stephanie Nolte, Inger

mann, Martin Krizischke, Peter Lennartz, Dr. Sebastian Muschter, Stephanie Nolte, Inger Pkll Uhzi: O: Anwsnd: Ausschussmiglid: a n m a c h 17.00 19.00 Uh c d IHK Blin, Mndlsshn-Saal 0 2 P k Knsiuind Sizung IHK-Ausschuss Digial Wischaf am Dnnsag, 15.05.2014 Sinan Aslan, Ansga Baums, D. Ralf

Mehr

Kontaktlinsen Sehminare Visualtraining. Die neue Dimension des Sehens

Kontaktlinsen Sehminare Visualtraining. Die neue Dimension des Sehens Kontaktlinsn Shminar Visualtraining Di nu Dimnsion ds Shns Willkommn in dn Shräumn Erlbn Si in nu Dimnsion ds Shns. Mit dn Shräumn rwitrn wir unsr Angbot rund um das Aug bträchtlich. Wir bitn anspruchsvolln

Mehr

25. Mai KOMMUNAL WAHLEN. Es ist an der Zeit. Kandidierende und Programm der SPD zur Kommunalwahl 2014.

25. Mai KOMMUNAL WAHLEN. Es ist an der Zeit. Kandidierende und Programm der SPD zur Kommunalwahl 2014. 25. Mai KOMMUNAL WAHLEN Es ist an d Zit. Kandidind und Pogamm d SPD zu Kommunalwahl 2014. Es ist an d Zit, Plauns Zukunft gminsam zu gstaltn. Dafü wolln wi abitn: mit Lidnschaft, Übzugung, Tamgist und

Mehr

Entry Voice Mail für HiPath-Systeme. Bedienungsanleitung für Ihr Telefon

Entry Voice Mail für HiPath-Systeme. Bedienungsanleitung für Ihr Telefon Entry Voic Mail für HiPath-Systm Bdinunsanlitun für Ihr Tlfon Zur vorlindn Bdinunsanlitun Zur vorlindn Bdinunsanlitun Dis Bdinunsanlitun richtt sich an di Bnutzr von Entry Voic Mail und an das Fachprsonal,

Mehr

Das Miteinander stärken

Das Miteinander stärken Intkantonal Hochschul fü Hilpädagogik Ausgab 12 Somm 2014 hilpädagogik aktull Magazin d Intkantonaln Hochschul fü Hilpädagogik Di H f H wi wdn! s s b l l no c h it: inung m M Ih s i un fh.ch. Tiln S agung.h

Mehr

Eggersriet. Mitteilungsblatt für die Dörfer Eggersriet und Grub SG. zur Prüfung eingereicht werden. Die Gebiete sind in der Heimat (öffentliche Zone

Eggersriet. Mitteilungsblatt für die Dörfer Eggersriet und Grub SG. zur Prüfung eingereicht werden. Die Gebiete sind in der Heimat (öffentliche Zone Eggsit Mittilungsblatt fü di Döf Eggsit und Gub SG Raumplanung D kantonal Richtplan lgt fst, wlch Gbit inskünftig zum Sidlungsgbit ghön und wlch ausshalb d Bauzonn lign. Dis kla Auftilung wud duch das

Mehr

Auf Werte setzen Rupperti Höfe I

Auf Werte setzen Rupperti Höfe I Auf Wrt stzn Rupprti Höf I Eigntumswohnungn in Münchn-Untrschlißhim Bst Prspktivn im Münchnr Nordn wohnn in dn rupprti höfn I, Mistralstrass, Robrt-SCHUMAN-straSS 1A Hoch im Kurs bi Mitrn und Anlgrn Das

Mehr

Ein Auftritt, der bewegt. Mehrwert für Kunden schafft Kunden mit Mehrwert. 10 UGW die Vermarktungs-Experten. Inhalt

Ein Auftritt, der bewegt. Mehrwert für Kunden schafft Kunden mit Mehrwert. 10 UGW die Vermarktungs-Experten. Inhalt 10 UGW di Vmaktungs-Exptn 01 10 Flxibl Pofis im Vtib H i n t g u n d i n f o m a t i o n n f ü Fa c h - u n d F ü h u n g s k ä f t i n M a k t i n g u n d V t i b Lasing Sals Foc: voll Listung bi gingn

Mehr

Beispiel: Ich benutze die folgenden zwei Karten um meine Welt nach FT zu importieren:

Beispiel: Ich benutze die folgenden zwei Karten um meine Welt nach FT zu importieren: Tutorial Importirn inr CC2-Kart nach Fractal Trrains Von Ralf Schmmann (ralf.schmmann@citywb.d) mit dr Hilf von Jo Slayton und John A. Tomkins Übrstzung von Gordon Gurray (druzzil@t-onlin.d) in Zusammnarbit

Mehr

Bürger-Energie für Schwalm-Eder. Bürger-Energie für Schwalm-Eder! Die FAIR-Merkmale der kbg! Leben. Sparen. Dabeisein. Einfach fair. h c.

Bürger-Energie für Schwalm-Eder. Bürger-Energie für Schwalm-Eder! Die FAIR-Merkmale der kbg! Leben. Sparen. Dabeisein. Einfach fair. h c. Di FAIR-Mrkmal dr kbg! Bürgr-Enrgi für Schwalm-Edr! Unsr Stromtarif transparnt, günstig, fair! Di kbg ist in in dr Rgion sit 1920 vrwurzlt Gnossnschaft mit übr 1.400 Mitglidrn und in ihrm Wirkn fri von

Mehr

Ausgewählte Beispiele zu BIST

Ausgewählte Beispiele zu BIST usgwält ispil zu IST Vkszin Ds nnstnd Vkszin dutt, dss in Stß i 100 m wgt Entfnung um 12 m nstigt. Pt uptt: Ein Stigung von 100% wüd dutn, dss di Stß snkt wi in Flswnd nstigt! Wl zwi d folgndn gündungn

Mehr

EBA SERIE 2/2 INFORMATION KOMMUNIKATION IKA ADMINISTRATION SCHULISCHES QUALIFIKATIONSVERFAHREN SCHLUSSPRÜFUNG 2012 BÜROASSISTENTIN UND BÜROASSISTENT

EBA SERIE 2/2 INFORMATION KOMMUNIKATION IKA ADMINISTRATION SCHULISCHES QUALIFIKATIONSVERFAHREN SCHLUSSPRÜFUNG 2012 BÜROASSISTENTIN UND BÜROASSISTENT SCHLUSSPRÜFUNG 2012 BÜROASSISTENTIN UND BÜROASSISTENT SCHULISCHES QUALIFIKATIONSVERFAHREN 1 EBA INFORMATION KOMMUNIKATION IKA ADMINISTRATION SERIE 2/2 Kandidatnnummr Nam Vornam Datum dr Prüfung PUNKTE

Mehr

EBA. Schlussprüfung 2010. Punkte. Kandidatennummer. Name. Vorname. Datum der Prüfung. Punkte und Bewertung Erreichte Punkte / Maximum.

EBA. Schlussprüfung 2010. Punkte. Kandidatennummer. Name. Vorname. Datum der Prüfung. Punkte und Bewertung Erreichte Punkte / Maximum. Schlussprüfung 2010 büroassistntin und büroassistnt Schulischs Qualifikationsvrfahrn 1 EBA information kommunikation IKA administration Sri 2/2 Kandidatnnummr Nam Vornam Datum dr Prüfung und Bwrtung Erricht

Mehr

immer aktiv für Lechhausen

immer aktiv für Lechhausen imm aktiv fü Lcausn 2 Lcaus Kicwi vom 17. bis 25. Oktob Bulldogsound mit Witz Di Stiflziaca bingn am Kicwisonntag Stimmung ins Zlt Lib Fund, s bgüßn Euc Di Stiflziaca... wi fangn boaisc o!... gli min Liblingsliad

Mehr

Kostenlosen Zugriff auf den Downloadbereich für ELOoffice bekommen Sie, wenn Sie Ihre Lizenz registrieren (Siehe Kapitel 5.2, Seite 28).

Kostenlosen Zugriff auf den Downloadbereich für ELOoffice bekommen Sie, wenn Sie Ihre Lizenz registrieren (Siehe Kapitel 5.2, Seite 28). 21 Si solltn nach Möglichkit immr di aktullstn Vrsionn intzn, bvor Si dn ELO-Support kontaktirn. Oft sind Prlm bi inm nun Updat schon bhn. 21.1 ELOoffic Downloads und Programmaktualisirungn Kostnlon Zugriff

Mehr

Badersleben. Zum Fest der Vereine wurden auch wieder Ehrenamtliche geehrt Seite 3. Berauschen der Sinne. Nacht der Kirchen in Halberstadt

Badersleben. Zum Fest der Vereine wurden auch wieder Ehrenamtliche geehrt Seite 3. Berauschen der Sinne. Nacht der Kirchen in Halberstadt Ih pivat Klinanzig! Gbn Si doch infach in pivat Klinanzig auf. Dis ght ganz licht auch p Tlfon! Gnal-Anzig Tlfon: 3 91/ 59-8 KLE I NE PAUSE! GROS SE GEWI NNE! Üball im Handl! Es passit vo Ih Haustü! D

Mehr

(Seiten 9, 34 und 35) KALENDER & JUGEND- SEITEN CHRISTKINDLMARKT WWW.ST-POELTEN.GV.AT AUSGABE 13/2013

(Seiten 9, 34 und 35) KALENDER & JUGEND- SEITEN CHRISTKINDLMARKT WWW.ST-POELTEN.GV.AT AUSGABE 13/2013 WWWST-POELTEGVAT AUSGABE 13/2013 SODERBEILAGE Gutschinhft fü Ihn Wihnachtsinkauf LEHRLIGSOFFESIVE Gog Fisch sucht Lhling CHRISTKIDLMARKT Umfangichs Pogamm am Rathausplatz FAMILIEBERATUG Ein Institution

Mehr

FOTO: DPA. am Samstag. Interview

FOTO: DPA. am Samstag. Interview Mh als 62 9 Stllnanzign Jobs ganz in Ih Näh www.sudfind.d/job FOTO: VERANSTALTER 4 Jah Pfahlbautn Goß Landsausstllung in Bad Buchau und Bad Schussnid Tickts: 71/29777 am Samstag Donnstag, 24. Dzmb 21 Lut

Mehr

Controlling im Real Estate Management. Working Paper - Nummer: 6. von Dr. Stefan J. Illmer; in: Finanz und Wirtschaft; 2000; 5. Juli; Seite 33.

Controlling im Real Estate Management. Working Paper - Nummer: 6. von Dr. Stefan J. Illmer; in: Finanz und Wirtschaft; 2000; 5. Juli; Seite 33. Controlling im Ral Estat Managmnt Working Papr - Nummr: 6 2000 von Dr. Stfan J. Illmr; in: Finanz und Wirtschaft; 2000; 5. Juli; Sit 33. Invstmnt Prformanc IIPCIllmr Consulting AG Kontaktadrss Illmr Invstmnt

Mehr

Film ab mit Muskelkraft

Film ab mit Muskelkraft Guppd HEINEMANN GmbH Wnigod Otto-v-Guick-St 2c Tlfon 39 43 / 55 3-9 Wnigod Gosla Salzgitt wwwhinmann-guppd HU + AU täglich bi HEINEMANN Vtagspatn Waschmaschin kaputt? Was, wann, wo? Umfangich und aktull,

Mehr

Das Duell des Jahrzehnts:

Das Duell des Jahrzehnts: Das Dll ds Jahzhnts: W bat di bssn GEGEN Volkswagn? Dynamik kann noch dynamisch sin. i10 EUROPAS NR. 1 ix5 Up XL i0 Sit 00 Polo Polo SUV ix35 Das n i30 Cop. 3 1 0 / t f H s a k c d Sond In Dtschland ntwicklt,

Mehr

Prozess: Gewinnen: 18 Monate für Brandstifter Seite 10 RONENBERGER. Liebe Leser Wie wär s? Frohe Ostern mit einem Ausflug

Prozess: Gewinnen: 18 Monate für Brandstifter Seite 10 RONENBERGER. Liebe Leser Wie wär s? Frohe Ostern mit einem Ausflug C Foh Ostn! Mai-Wtt: RSC-Löwn: Pozss: Gwinnn: Dik Polick fodt CSC haus Sit 9 Stup ght, B kommt Sit 9 18 Monat fü Bandstift Sit 10 Kigs-Bildband & Eiflpak Sit 10 RONENBERGER Ausgab N. 16 Woch Fü Si backn

Mehr

Finanzierung und Förderung von energetischen Maßnahmen für Wohnungseigentümergemeinschaften

Finanzierung und Förderung von energetischen Maßnahmen für Wohnungseigentümergemeinschaften Finanzirung und Fördrung von nrgtischn Maßnahmn für Wohnungsigntümrgminschaftn Rainr Hörl Litr Vrtribsmanagmnt Aktivgschäft Anton Kasak Firmnkundn Zntral Sondrfinanzirungn Sit 1 Finanzirung und Fördrung

Mehr

Mitteilungsblatt 06. Tempo 30 beachten! Donnerstag, 26.03.2015

Mitteilungsblatt 06. Tempo 30 beachten! Donnerstag, 26.03.2015 Mittilungsblatt 06 Donnstag, 26.03.2015 ÖFFENTLICHE BEKANNTMACHUNG Di Vwaltungsstlln d Stadtvwaltung (inschlißlich Bügbüo), das KulTouBüo, Amt fü außschulisch Bildung (VHS), di Mdiathk sowi di Otsvwaltungn

Mehr

Wie in der letzten Vorlesung besprochen, ergibt die Differenz zwischen den Standardbildungsenthalpien

Wie in der letzten Vorlesung besprochen, ergibt die Differenz zwischen den Standardbildungsenthalpien Vorlsung 0 Spnnungsnrgi dr Cyclolkn Wi in dr ltztn Vorlsung bsprochn, rgibt di Diffrnz zwischn dn Stndrdbildungsnthlpin dr Cyclolkn C n n und dm n-fchn Bitrg für di C - Gruppn [n (-0.) kj mol - ] di Ringspnnung.

Mehr

VERSANDKATALOG 2015/2016

VERSANDKATALOG 2015/2016 Sit übr 30 Jahrn das Vrsandhaus für Jonglag, Artistik, Thatr und Spil VERSANDKATALOG 2015 / 2016 hauptkatalog 2015/2016 inn richtign Katalog, in dm Si blättrn könnn, dr dabi Gräusch von sich gibt und inn

Mehr

Quick-Guide für das Aktienregister

Quick-Guide für das Aktienregister Quick-Guid für das Aktinrgistr pord by i ag, spritnbach sitzrland.i.ch/aktinrgistr Quick-Guid Sit 2 von 7 So stign Si in Nach dm Si auf dr Hompag von.aktinrgistr.li auf das Flash-Intro gklickt habn, rschint

Mehr

IHRE ZEITUNG ZUM WOCHENENDE AUSGABE POTSDAM/WERDER Mit 646.990 Exemplaren die auflagenstärkste Wochenzeitung im Land Brandenburg

IHRE ZEITUNG ZUM WOCHENENDE AUSGABE POTSDAM/WERDER Mit 646.990 Exemplaren die auflagenstärkste Wochenzeitung im Land Brandenburg Nu Küch nus Auto? Uns Pivatkdit auch onlin.! h c a f So in mbs.d IHRE ZEITUNG ZUM WOCHENENDE AUSGABE POTSDAM/WERDER Mit 646.990 Exmplan di auflagnstäkst Wochnzitung im Land Bandnbug 25. Jahgang N. 37 12.

Mehr

[design-remise.ch] 12./13./14. Nov. 2010, Lokremise Wil

[design-remise.ch] 12./13./14. Nov. 2010, Lokremise Wil [dsign-rmis.ch] 12./13./14. Nov. 2010, Lokrmis Wil Wir frun uns auf Ihrn Bsuch! Editorial Willkommn in dr dsign-rmis. Wir machn Dampf! Damals ruhtn sich Lokomotivn aus, hut insznirt Späti Wohnkultur in

Mehr

Gute Gründe für Französisch!

Gute Gründe für Französisch! Gut Gründ für Französisch! Willkommn in dr Wlt ds Lrnns Französisch zum Grifn nah! Blgiqu Luxmbourg Suiss Franc Europ Vil unsrr uropäischn Nachbarn sprchn Tunisi Liban französisch! Ob in dr Schwiz, in

Mehr

EBA. Schlussprüfung 2010. Punkte. Kandidatennummer. Name. Vorname. Datum der Prüfung. Punkte und Bewertung Erreichte Punkte / Maximum.

EBA. Schlussprüfung 2010. Punkte. Kandidatennummer. Name. Vorname. Datum der Prüfung. Punkte und Bewertung Erreichte Punkte / Maximum. Schlussprüfung 2010 büroassistntin und büroassistnt Schulischs Qualifikationsvrfahrn 1 EBA information kommunikation IKA administration Sri 1/2 Kandidatnnummr Nam Vornam Datum dr Prüfung und Bwrtung Erricht

Mehr

k s Ev. Kirchenkreises Halle-Saalkreis

k s Ev. Kirchenkreises Halle-Saalkreis 3 1 20 n i d m tpris s n u k s Ev. Kirchnkriss s d i r k l a a S l l Ha Exposés zu dn Wttbwrbsbiträgn dr Prämirtn und Nominirtn ds Mdins ds Evanglischn Kirchnkriss Mdium : Fotografi Thma : PROZESS Lioba

Mehr

Einladung 10. 29. und 30. September 2015 Redoute, Kurfürstenallee 1, 53177 Bonn

Einladung 10. 29. und 30. September 2015 Redoute, Kurfürstenallee 1, 53177 Bonn Einladung 10. 29. und 30. Sptmbr 2015 Rdout, Kurfürstnall 1, 53177 Bonn Hrzlich Willkommn zu dn 10. Bonnr Untrnhmrtagn! Shr ghrt Damn und Hrrn, am 29. und 30. Sptmbr 2015 findn in dr Rdout in Bonn-Bad

Mehr

EBA SERIE 1/2 INFORMATION KOMMUNIKATION IKA ADMINISTRATION SCHULISCHES QUALIFIKATIONSVERFAHREN SCHLUSSPRÜFUNG 2013 BÜROASSISTENTIN UND BÜROASSISTENT

EBA SERIE 1/2 INFORMATION KOMMUNIKATION IKA ADMINISTRATION SCHULISCHES QUALIFIKATIONSVERFAHREN SCHLUSSPRÜFUNG 2013 BÜROASSISTENTIN UND BÜROASSISTENT SCHLUSSPRÜFUNG 013 BÜROASSISTENTIN UND BÜROASSISTENT SCHULISCHES QUALIFIKATIONSVERFAHREN 1 EBA INFORMATION KOMMUNIKATION IKA ADMINISTRATION SERIE 1/ Kandidatnnummr Nam Vornam Datum dr Prüfung PUNKTE UND

Mehr

Makroökonomie I/Grundlagen der Makroökonomie

Makroökonomie I/Grundlagen der Makroökonomie Makroökonomi I/Grundzüg dr Makroökonomi Pag Makroökonomi I/Grundlagn dr Makroökonomi Kapitl 5 Finanzmärkt und Erwartungn Güntr W. Bck Makroökonomi I/Grundzüg dr Makroökonomi Pag 2 2 Übrblick Kurs und Rnditn

Mehr

& im Einklang. HUGO-Bergkräuterochsen-Paß

& im Einklang. HUGO-Bergkräuterochsen-Paß HUGO-Bgkäutochs-Paß Hugo-Bgkäutochsflisch Hugo-Bgkäutochs-Wüst Hugo-Bgkäutochsislig (Wlschislig) Hugo-Bgkäutochsblut (blau Potugis) Oigial-Schobmühl-Schapsl (Nuß) Oigial-Bgkäut-Schapsl (Zib) & im Eiklag

Mehr

Vorschlag des Pädagogischen Beirats für IKT Angelegenheiten im SSR für Wien zur Umsetzung der "Digitalen Kompetenzen" am Ende der Grundstufe II

Vorschlag des Pädagogischen Beirats für IKT Angelegenheiten im SSR für Wien zur Umsetzung der Digitalen Kompetenzen am Ende der Grundstufe II Vorschlag ds Pädagogischn Birats für IKT Anglgnhitn im SSR für Win zur Umstzung dr "Digitaln Komptnzn" am End dr Grundstuf II Dis Komptnzlist ntstand untr Vrwndung dr "Digitaln Komptnzn für di 8. Schulstuf"

Mehr

Interpneu Komplettradlogistik

Interpneu Komplettradlogistik Zwi Highlights in Pris Montag kostnlos! ab S Informationn Tchnisch Hintrgründ und Lösungn PLAT P 54 Transparnts Priskonzpt: PLAT P 64 Rifnpris + Flgnpris = omplttradpris PLAT P 69 All Rädr fix und frtig

Mehr

N e w s l e t t e r. Die Kita informiert Oktober 2013. Die Hortis berichten

N e w s l e t t e r. Die Kita informiert Oktober 2013. Die Hortis berichten Di Kia infomi Okob 2013 Di Hoi bichn W gabi ha, daf auch auuhn! Wi Hoi fun un üb di Hbfin. Wi buchn oz akm Rgn di A Faani. Bingn dn Rhn, Zign und Widchinn ca.15 kg Eichn und Kaanin mi. Bim Wign habn i

Mehr

Desperately seeking! Fachkräftemangel in der Außenwirtschaft. 200 TAGE IM AMT Der neue Zoll-Chef im Interview

Desperately seeking! Fachkräftemangel in der Außenwirtschaft. 200 TAGE IM AMT Der neue Zoll-Chef im Interview Kompaktwissn für dn ußnhandl usgab 3/013 00 TG IM MT Dr nu Zoll-Chf im Intrviw SNKTIONSLISTNPRÜFUNG Mitarbitrscrning outsourcn? TÜRKI-U 013/014 Zwischn Zwckbzihung Zwangsh Dspratly sking! Fachkräftmangl

Mehr

Finanzierung eines bedingungslosen Grundeinkommens (BGE) aus Einkommensteuern. Studium Generale der VHS München am 11. 6. 2015

Finanzierung eines bedingungslosen Grundeinkommens (BGE) aus Einkommensteuern. Studium Generale der VHS München am 11. 6. 2015 Finanzirung ins bdingungslosn Grundinkommns (BGE) aus Einkommnsturn Vortrag bim BGE-Kurs im Studium Gnral dr VHS Münchn am 11. 6. 2015 Aufgzigt wurd di Finanzirbarkit ins bdingungslosn Grundinkommns in

Mehr

Nokia 6230i. Nokia 6610i. + 32 MB Speicherkarte! ohne. + 140,00 Auszahlung Bestellnummer VV-FST-050810-D1 + 90,00. Auszahlung Bestellnummer

Nokia 6230i. Nokia 6610i. + 32 MB Speicherkarte! ohne. + 140,00 Auszahlung Bestellnummer VV-FST-050810-D1 + 90,00. Auszahlung Bestellnummer Fai Stat Aktion Stand: 09. August 2005 - Nu 7,50 Gundgbüh! - Kin Mindstumsatz! - Kin Anschlußgbüh! - 10-Skundn-Taktung! - Top-Gspächspis und um di Uh! Di vollständign Taifinfomationn zu dis Aktion haltn

Mehr

Heizlastberechnung Seite 1 von 5. Erläuterung der Tabellenspalten in den Heizlast-Tabellen nach DIN EN 12831

Heizlastberechnung Seite 1 von 5. Erläuterung der Tabellenspalten in den Heizlast-Tabellen nach DIN EN 12831 Hizlastbrchnung Sit 1 von 5 Erläutrung dr Tabllnspaltn in dn Hizlast-Tablln nach DIN EN 12831 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 3x4x5 6-7 12 + 13 8 x 11 x 14 15 x Θ Orintirung Bautil Anzahl Brit Läng

Mehr

Immobilien. Die besten Seiten des Wissens. www.haufe.de

Immobilien. Die besten Seiten des Wissens. www.haufe.de Immobilin. Di bstn Sitn ds Wissns www.hauf.d Das Standardwrk rund um di Vrmitung Jtzt in dr Nuauflag inklusiv Book! Das Nachschlagwrk mit dn wichtigstn Fragn ds Mitrchts Antwort auf di häufigstn Fragn

Mehr

Analysen und Ergebnisse der Qualifizierungsberater im III. Quartal 2010

Analysen und Ergebnisse der Qualifizierungsberater im III. Quartal 2010 Analysn d Egbniss d Qualifizigsbat im III. Quatal 2 III. Quatal 2 Batgn d Analysn d Qualifizigsbat Im 3. Quatal ds Jahs 2 wudn 83 Btib bzw. Untnhmn batn. In 38 Untnhmn wud in Qualifizigsbdaf fü.3 Mitabit

Mehr

Makita Flash 01 APRIL - JUNI 2015 TAKE THE POWER NOW! LIMITIERTE AUFLAGE SPEZIAL JUBILÄUM 100 JAHRE! Top-Angebote siehe innen!

Makita Flash 01 APRIL - JUNI 2015 TAKE THE POWER NOW! LIMITIERTE AUFLAGE SPEZIAL JUBILÄUM 100 JAHRE! Top-Angebote siehe innen! Makita Flash 01 APRIL - JUNI 2015 TAKE THE POWER NOW! LIMITIERTE AUFLAGE SPEZIAL JUBILÄUM 100 JAHRE! Ih Fachhändl : Top-Anbot sih innn! 1915 akita! M h a J 00 Spzial 1 100 Jah im Dinst uns Kundn! Es ist

Mehr

Kurs Beschreibung Kontakt- Person Sprachkurs. Telefon / Mobil 0391 / 7217470

Kurs Beschreibung Kontakt- Person Sprachkurs. Telefon / Mobil 0391 / 7217470 90937 Dutschr Familinvrband im Bürgrhaus Kannnstig Dr Dutsch Familinvrband Sachsn-Anhalt bitt mhrr Dutschkurs, vorrangig für Anfängr*innn an. Di Kurs startn, sobald gnügnd Tilnhmr*innn für in Grupp angmldt

Mehr

zugestellt durch Post.at Unser Oberschlierbach Gemeinde Amtliche Mitteilung - Unsere BÜRGERINFO Dezember 2O15

zugestellt durch Post.at Unser Oberschlierbach Gemeinde Amtliche Mitteilung - Unsere BÜRGERINFO Dezember 2O15 Uns Gmind Uns Obschlibach BÜRGERINFO Dzmb O Amtlich Mittilung - zugstllt duch Post.at VEREINE - WEIHNACHTSWÜNSCHE Spotvin Am.. fand di st offizill Wihnachtsfi ds nun Spotvins mit ca. 0 Mitglidn statt.

Mehr

Respekt, ihr Immobilien-Modernisierer, Standort-Expandierer und Nachhaltigkeits-Investierer.

Respekt, ihr Immobilien-Modernisierer, Standort-Expandierer und Nachhaltigkeits-Investierer. Rspkt, ih Immobiin-Modnisi, Stndot-Expndi und Nhhtigkits-Invsti Zukunft gsttn uf Whstum bun! t o d n t S t m Uns p n h ä F m² d 3 n u 17 m² 5 6 38 öß: g k : ü t s kth Gund m m² u 7 B 1 7 fäh s f : u k

Mehr

Problem erkannt CDU schiebt Veränderungen in der Fabriciusstraße an

Problem erkannt CDU schiebt Veränderungen in der Fabriciusstraße an Kastn Raff Schwinnacknstaks g0. 69 natu od gillftig mainit 100 Idal fü Ih Konfimationsfi Wams Batnbufft Dofplatz Saftig Pagschinkn, hzhaft Spißbatn und zat Putnbust. Dazu goß Salatauswahl mit Kautsalat,

Mehr

Makita Flash 01 APRIL - JUNI 2015 TAKE THE POWER NOW! LIMITIERTE AUFLAGE SPEZIAL JUBILÄUM 100 JAHRE! Ihr Fachhändler :

Makita Flash 01 APRIL - JUNI 2015 TAKE THE POWER NOW! LIMITIERTE AUFLAGE SPEZIAL JUBILÄUM 100 JAHRE! Ihr Fachhändler : Makita Flash 01 APRIL - JUNI 2015 TAKE THE POWER NOW! LIMIERTE AUFLAGE PEZIAL JUBILÄUM 100 JAHRE! To si p-a h n g in b n ot n! Ih Fachhändl : 1915 akita! M h a J 00 pzial 1 100 Jah im Dinst uns Kundn!

Mehr

Spektrum. Schwerpunkt Wirtschaftlichkeit von BI-Lösungen

Spektrum. Schwerpunkt Wirtschaftlichkeit von BI-Lösungen BI chwpnkt Glicht di ROI-Bchnng d Qadat ds Kiss? Opn-oc-BI-itn im Vglich: Pntaho vss Jaspoft Asgab 4 6. Jahgang 211 D 18, A 21,5 FR 33,25 pktm Fachzitschift fü Bsinss Intllignc nd Data Wahosing Ein Pblikation

Mehr

Geldpolitik und Finanzmärkte

Geldpolitik und Finanzmärkte Gldpolitik und Finanzmärkt Di Wchslwirkung zwischn Gldpolitik und Finanzmärktn hat zwi Richtungn: Di Zntralbank binflusst Wrtpapirpris übr dn Zinssatz und übr Informationn, di si dn Finanzmärktn zur Vrfügung

Mehr

[Arbeitsblatt Trainingszonen]

[Arbeitsblatt Trainingszonen] [Arbitsblatt Trainingszonn] H r z f r q u n z 220 210 200 190 180 170 160 150 140 130 120 110 100 90 80 70 60 50 40 30 20 10 0 RHF spazirn walkn lockrs zügigs MHF Jogging Jogging Gsundhits -brich Rohdatn

Mehr

Vorbereitung. Geometrische Optik. Stefan Schierle. Versuchsdatum: 22. November 2011

Vorbereitung. Geometrische Optik. Stefan Schierle. Versuchsdatum: 22. November 2011 Vorbritung Gomtrisch Optik Stfan Schirl Vrsuchsdatum: 22. Novmbr 20 Inhaltsvrzichnis Einführung 2. Wllnnatur ds Lichts................................. 2.2 Vrschidn Linsn..................................

Mehr

Betten KIRCHHOFF. Viele interessante Highlights warten auf Sie! Öffnungszeiten. www.betten-kirchhoff.de

Betten KIRCHHOFF. Viele interessante Highlights warten auf Sie! Öffnungszeiten. www.betten-kirchhoff.de Ab Samstag dn 10. Novmbr präsntirn wir Ihnn unsr rwitrts Sortimnt an dr Hannovrschn Straß. Wir frun uns auf Si! Vil intrssant Highlights wartn auf Si! Öffnungszitn Osnabrück Gorgstraß 10 Mo. - Fr. 10.00-19.00

Mehr

Ausflüge Freizeit Erholung

Ausflüge Freizeit Erholung Vlagsbilag Apil 2013 E-Mail: kontakt@tutoxpss.d Intnt: www.tutoxpss.d Münstsch St. 81 49214 Bad Rothnfld Tl. 0 54 24 / 39 64 90 Fax 0 54 24 / 39 64 938 Ausflüg Fizit Eholung Tagsausflüg und Tipps fü di

Mehr

HELFEN SIE UNS, IHRE NEUE BRAUEREI ZU FINANZIEREN!

HELFEN SIE UNS, IHRE NEUE BRAUEREI ZU FINANZIEREN! BIER VON HIER info 1/10 Brauri Unsr Bir Laufnstrass 16, 4053 Basl Tlfon 061 338 83 83 info@unsr-bir.ch www.unsr-bir.ch HELFEN SIE UNS, IHRE NEUE BRAUEREI ZU FINANZIEREN! Dr Countdown läuft, bis End Fbruar

Mehr

nartz, Dr. Sebastian Muschter, Inger Paus, Andrea Peters, André Pöhler, Thomas Schindler

nartz, Dr. Sebastian Muschter, Inger Paus, Andrea Peters, André Pöhler, Thomas Schindler Pkll Uhzi: O: Anwsnd: Ausschussmiglid: a n m a c h 17.00-19.00 Uh c d McKinsy & Cmpany, Inc., Bikini Haus Blin 0 2 P k Sizung Ausschuss Digial Wischaf am Dinsag, 09.09.2014 Sinan Aslan, Ansga Baums, D.

Mehr

Ersti-Info O-Phase 2012

Ersti-Info O-Phase 2012 Ersti-Info O-Phas 0 Mathmatik Fachschaft Informatik Karlsruhr Institut für Tchnologi (KIT) Inhaltsvrzichnis Vorwort Was ist di Fachschaft? 4 Di Studirndnschaft 8 Allgmins zum Studium Bachlor Mathmatik

Mehr

Ferien mit W irkung. In di vi du el l le rn en un d de n Sp ru ng in di e nä ch st e Kl as se sc ha ff en. ww w. os ter ca mp s.d e.

Ferien mit W irkung. In di vi du el l le rn en un d de n Sp ru ng in di e nä ch st e Kl as se sc ha ff en. ww w. os ter ca mp s.d e. Frin mit W irkung In di vi du l l l rn n un d d n Sp ru ng in di nä ch st Kl as s sc ha ff n i n d r ü f Fit äch ss! a l K t s ss Schulabschlu n in m, s r t! Min Zil wa ich ja auch jtz b a h s a d n zu

Mehr

Bis zu 20 % Ra. b b. a h

Bis zu 20 % Ra. b b. a h btt! Bis zu 20 % R www.gvb.ch h? ic s b b d d u W s s d ich t lück lo s s u H Ih h ic s W i v Mit us kö Si Ih Hus udum vsich Mit us Zustzvsichug ist Ih Vsichugsschutz i ud Sch W glichzitig i Lück i d Gbäudvsichug

Mehr

Die günstige Alternative zur Kartenzahlung. Sicheres Mobile Payment. Informationen für kesh-partner. k sh. smart bezahlen

Die günstige Alternative zur Kartenzahlung. Sicheres Mobile Payment. Informationen für kesh-partner. k sh. smart bezahlen Di günstig Altrnativ zur Kartnzahlung Sichrs Mobil Paymnt Informationn für ksh-partnr k sh smart bzahln Bargldlos. Schnll. Sichr. Was ist ksh? ksh ist in Smartphon-basirts Bzahlsystm dr biw Bank für Invstmnts

Mehr

Plus ZUCHT UND LEISTUNG. So schön unser Land, so nett die Menschen, so hochwertig unser Futter. INFORMATIONEN FÜR DEN ZÜCHTER

Plus ZUCHT UND LEISTUNG. So schön unser Land, so nett die Menschen, so hochwertig unser Futter. INFORMATIONEN FÜR DEN ZÜCHTER Hgh Pmum So shön uns Land, so ntt d Mnshn, so hohwtg uns Futt. INFORMATIONEN FÜR DEN ZÜCHTER 1 Vl hohwtg Zutatn! uns st Zühtbf-Ausgab 2014 btt Ihnn wd vl Nugktn! Dsmal spzll fü uns Snsblhn! W habn uns

Mehr

EInE FüR AllES Die VISA oder MasterCard Gold von card complete

EInE FüR AllES Die VISA oder MasterCard Gold von card complete EInE FüR AllES Di VISA odr MastrCard Gold von card complt IhRE KARTE FüR den AllTäGlIChEn EInSATz VORTEIlE der KREdITKARTEn VOn CARd COMPlETE AUF EInEn BlICK Bstlln Si jtzt Ihr VISA odr MastrCard Gold

Mehr

Salibonani. Afrikaprojekt Dr. Schales das Saarland in Zimbabwe. repa druck. Ausgabe 4 September 2010. Förderverein Afrikaprojekt Dr. Schales e.v.

Salibonani. Afrikaprojekt Dr. Schales das Saarland in Zimbabwe. repa druck. Ausgabe 4 September 2010. Förderverein Afrikaprojekt Dr. Schales e.v. Salibonani as Saalan in Zibabw Fövin.V. Ausgab 4 Sptb 2010 pa uck 10:35 Uh Sit 2 nani Salibo Salibonani Di vit Ausgab Salibonani s Fövins.V. ligt aufgschlagn vo Ihnn! Dank an unsn tun Patn Rpa Duck fü

Mehr

Die günstige Alternative zur Kartenzahlung. Sicheres Mobile Payment. Informationen für kesh-partner. k sh. smart bezahlen

Die günstige Alternative zur Kartenzahlung. Sicheres Mobile Payment. Informationen für kesh-partner. k sh. smart bezahlen Di günstig Altrnativ zur Kartnzahlung Sichrs Mobil Paymnt Informationn für ksh-partnr k sh Bargldlos. Schnll. Sichr. Was ist ksh? ksh ist in Smartphon-basirts Bzahlsystm dr biw Bank für Invstmnts und Wrtpapir

Mehr

Nützliche Tastenkombinationen

Nützliche Tastenkombinationen Nützlich Tastnkombinationn Nützlich Tastnkombinationn Nutzn von Tastnkombinationn Tastnkombinationn könnn Si vrwnn, um Winows 10 schnllr zu binn. Wichtig Systmprogramm zigt Winows 10 an, wnn Si rückn.

Mehr

Tarif EVS a.ns classic-15 Gültig ab 1. Januar 2015

Tarif EVS a.ns classic-15 Gültig ab 1. Januar 2015 Strom für Privat- und Firmnkundn Anschlusswrt maximal 80 Ampèr 5040 Schöftland Einhitstarif Tarif EVS a.ns classic-15 Das Produkt EVS a.ns classic-15 gilt für Privat- und Firmnkundn in dr Grundvrsorgung

Mehr

THE SKY IS THE LIMIT Die Express Airfreight Lösungen von Maintaler

THE SKY IS THE LIMIT Die Express Airfreight Lösungen von Maintaler NEWS & STORYS DER MAINTALER EXPRESS LOGISTIK GMBH & CO. KG 01/2015... TITELTHEMA THE SKY IS THE LIMIT Di Expss Aifigh Lösungn von Mainal... Expss Logisik GmbH & Co. KG 02 IMPRESSUM: Hausgb: Mainal Expss

Mehr

Die weitere Umsetzung der BaustellV

Die weitere Umsetzung der BaustellV Di witr Umstzung dr BaustllV 7. Erfahrungsaustausch dr Koordinatorn Magdburg, 17. Novmbr 2004 Michal Jägr 1. Vorsitzndr ds Zntralvrbands dr Koordinatorn nach Baustllnvrordnung Dutschlands ZVKD.V. Di witr

Mehr

Richte. Deine Zukunft Mit Kohler. Peak Performance Levelling Machines

Richte. Deine Zukunft Mit Kohler. Peak Performance Levelling Machines Richt Din Zukunft Mit Kohlr Pak Prformanc Lvlling Machins 2 Chck in ins Komptnzcntr Richttchnik Wlchn Wg man im Lbn ght, hängt von dn Entschidungn ab, di in wichtign Momntn gtroffn wrdn. Grad jtzt ist

Mehr

9.99. Gregs Tagebuch 9. ist endlich da! Geschenk-Ideen zu Weihnachten. Die Bücher des Jahres Jetzt reinblättern! Vorteils s

9.99. Gregs Tagebuch 9. ist endlich da! Geschenk-Ideen zu Weihnachten. Die Bücher des Jahres Jetzt reinblättern! Vorteils s Das lang Watn hat in End: Ggs Tagbuch 9 ist ndlich da! n k n h c s V! d u F i S Endlic D nh: u Gg! Fü Si ausgwählt: Mit Stickbogn Ggs Kalnd 2015 Das pfkt Gschnk fü Gg-Fans: wundba witzig Wandkalnd mit

Mehr

Ein Bündl nustr Nachrichtn Vrlagsbilag dr Sächsischn Zung, Novmbr 2012 Fotos: WGF, Fotolia In Fral lbn bi uns wohnn www.wgf-fral.d Tl.: 0351 652619-0 info@wgf-fral.d S 2 In Fral lbn - bi uns wohnn Modrn

Mehr

MetaBridge. Die intelligente Software für vernetzte Kommunikation. Qualität ist messbar.

MetaBridge. Die intelligente Software für vernetzte Kommunikation. Qualität ist messbar. MtaBridg Di intllignt Softwar für vrntzt Kommunikation Qualität ist mssbar. GlutoPak DIE SOFTWARE, DIE VERNETZT MT-CA Als inhitlich Softwarlösung vrntzt di MtaBridg Ihr Brabndr -Grät sowohl mit dn Bnutzrn

Mehr

LHG - ein starker Partner für den Lebensmitteleinzelhandel

LHG - ein starker Partner für den Lebensmitteleinzelhandel ng Ausbildu adt... bi dr iblst E n i G LH tion in flich Z din bru vsti n I t u g Ein ukunft! LHG - in starkr Partnr für dn Lbnsmittlinzlhandl Di Lbnsmittlhandlsgsllschaft (LHG) ist di größt inhabrgführt

Mehr

ESSEN. IST IMMER EINE ÜBERNACHTUNG WERT.

ESSEN. IST IMMER EINE ÜBERNACHTUNG WERT. HOTELS. 2016 IST IMMER EINE ÜBERNACHTUNG WERT. 365 Tag, üb 9.000 Bttn, und 1,3 Millionn Übnachtungn. Das ist Essn. INHALT. CONTENT. 4 6 7 8 10 12 14 15 16 17 Hotls in d Innnstadt Hotls im Mssbich Hotls

Mehr

on track Perspektiven in Landtechnik und Agribusiness Herbst/Winter Student 23 Jahre TU Braunschweig Landtechnik 8. Semester

on track Perspektiven in Landtechnik und Agribusiness Herbst/Winter Student 23 Jahre TU Braunschweig Landtechnik 8. Semester on track 2 Prspktivn in Landtchnik und Agribusinss Hrbst/Wintr Studnt 24 Jahr FH Köln Maschinnbau 6. Smstr 2011 Studnt 23 Jahr TU Braunschwig Landtchnik 8. Smstr Studntin 22 Jahr FH Osnabrück Landwirtschaft

Mehr

TI II. Sommersemester 2008 Prof. Dr. Mesut Güneş 5. Exercise with Solutions

TI II. Sommersemester 2008 Prof. Dr. Mesut Güneş 5. Exercise with Solutions Distributd mbddd 5. Exrcis with olutions Problm 1: Glitkomma-Darstllung (2+2+2+2+2+2=12) Ghn i bi dr binärn Glitkommadarstllung von 2-Byt großn Zahln aus. Dr Charaktristik sthn 4 Bit zur Vrfügung, dr Mantiss

Mehr