FöF. ßöftn. UPrürFrun.ren. z6.lz7. f uni. ,,Fußbal[ - mehr als ein 1:o"! oef.de

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "FöF. ßöftn. UPrürFrun.ren. z6.lz7. f uni. ,,Fußbal[ - mehr als ein 1:o"! www.boerencup.de www.f oef.de"

Transkript

1 z6.lz7. f uni oef.de ßöftn UPrürFrun.ren FöF fx,,fußbal[ - mehr als ein 1:o"! Präsentiert vom Förderverein Fußballvon Grafing b. München e.v. und der Fußbatt-J ugendabteilung des TSV Grafing

2 0öfencwe r$$tt U Grußwort des 1. Bürgermeisters und Schirmherrn Der Förderverein Fußballnachwuchs in Grafing richtet nun schon zum achten Mal den landkreisweit bekannten Bären-Cup der F1-Jugend aus. lch möchte an dieser Stelle als Schirmherr der Veranstaltung wie auch als Bürgermeister unsere jungen fußballbegeisterten Schüler aus den teilnehmenden Vereinen und des TSV Grafing herzlich willkommen heißen. Teil einer Fußballmannschaft zu sein, bedeutet für die jüngsten aller Fußballer; die eigenen tnteressen hinter die Mannschaft stellen, Disziplin lernen und sich einordnen bzw. den Belangen des Teams unteiordnen lassen. Um Erfolg zu haben, muss der Teamgeist an oberster Stelle stehen. Die erhofften,,tore" können nur dann fallen, wenn alle das Zusammenspiel erproben und die Mannschaft harmoniert. Mein herzlicher Dank geht an den Vorstan des Fördervereins und an die vielen weiteren Persönlichkeiten, die dieses Turnier vorbereitet haben. Sie leisten ihre Arbeit freiwillig, aus Überzeugung und ohne Bezahlung. lch halte dies für eine sehr bemerkenswerte Tatsachd, auf der sicher zu einem großen Teil auch der Erfolg beruht. Der Fußballsport in Grafing hat nicht zuletzt durch die zahlreichen Aktivitäten des Fördervereinsein vielversprechendes Fundament erhalten. lch wünsche unseren Teilnehmern viel Erfolg beim Bärencup Grafing b. München, im Mai 2004 ( ftn Rudolf Heiler 1. Bürgermeister STADT GRAFINC

3 $orencwe r$$5 W Grußwort des FöF-Vorstandes und des Abteilungsleiters Urlaub vom Alltag. Genießen Sie die einmalige Verbindung von exotischem Ambiente und gesundem Thermalwasser. THERM ERDING Thermenallee 1 o D Erding Tel.: 08' o Fax: O ing.de Aus m liefe kommt das 63o heiße Rohwasser fiir unsere thera peutischen Schrryefefquelte n. Woh ltuend lindert es Rheuma- und 6etenkschmerzen. Oas Solebecken mit natürtichem Salzgehalt ist ideal bei [rkältungen. Atemwegs- und Hautproblemen. Für eine gesunde Extraportion [nergie atrnen Sie im einrigartigen Sauerstoffgarten medizinisch reinen Sauerstoff ein. Liebe Gäste, verehrte Mitglieden liebe Fußballfreunde, zum heutigen BärenCup dürfen wir Sie recht herzlich begrüßen. Vorerst ein Dank von meiner Seite an den Förderverein der Fußballjugendes TSV Grafing, ohne den eine Finanzierung unseres Jugendsports nicht möglich wäre. Ein Dank auch an alle Betreuer und Förderer unserer Fußballjugend. Wie alle Jahre wiedel jetzt schon zum achten Mal, wird der BärenCup in der Grafinger Fußballarenausgetragen. 16 Mannschaften der F-Junioren des Landkreises spielen hier gemeinschaftlich um den Erfolg im BärenCup. Die Organisation, die attraktiven Preise für die teilnehmenden Mannschaften, sowie die gastronomischen Leckereien haben diese Veranstaltung a) einer Besonderheit für die besten 8-jährigen im Landkreis gemacht. Liebe Gäste, beobachten Sie doch einmal, mit welchem Elan unsere Kleinen an solch ein Turnier herangehen, welche Kabinettstückchen sie mit dem Ball vorführen und mit welcher Freude sie unserem allseits beliebten Fußballsport nachgehen. Wir beide wünschen uns und lhnen schönes Wetter, ein sportlich faires und interessantesturnier, sowie eine rundum gelungene Veranstaltung. Michael Hirschläger FÖF-Vorstand Rudi Wilhelm Abteilungsleiter

4 NflEehae[ D{finseh[äger Meisterbetrieb für Maler-, Lackier- und Tapezierarbeiten aller Art / Glonner Straße Grafing Telefon (O ao 92) Telefax (O ao 92) Rückblick - Der BärenCup 2OO3 0orencue r$$q W PiroI KOSMETIKSTUDIO'PermanentMake-Up Ghristine Beeker. Temptoos. med. Fußpflege Tef. O 8O Produkte von G. Gruber Termine nach Vereinbarung. Modernst ergoline --._--.?:#:",,:l"fi'ää""g"?fficen eor'eoczeo >6 6e4itd"r?ett 4at Rudolf Wilhelm Geschäftsstellenleiter tctortan Versicherunsen D.A.S.-Rechtsschutz Bausparen Kapitalanlagen Büro Wasserburger Landstr München Tel. (089) Fax (089) 'Musik nach Wunsch,tfriffii:ffi:i'",'" Dekoartikel Brünnsteinstraße Grafing/Bhf.. Telefon: OBO92/ Öffnungszeiten: Mo-Fr Uhr. Sa Uhr r So/Feiertag Uhr Täglich Happy Hour: von Uhr und Uhr. Sonn- u. Feiertaganztägig VYTLf,DB R#\T' G1R^AFINGi...denn Stefan Mayr bewies Nervenstärke und verwandelte zum BärenCup-Erfolg für den ATSV Kirchseeon. Mit diesem Turniersieg holten sich die Kirchseeoner gleichzeitig den sicherlich einmaligen Mannschaftspreis: Sie durften bei einer Bundesliga-Partie mit den Profis des TSV 1860 Hand in Hand ins Olympiastadion einlaufen! Die Endspiele Spiel um Platz 7: Spiel um Platz 5: Spiel um Platz 3: Finale: r] TSV Aßling - 5V Hohenlinden 0 : 3 TSV Grafing l. - Falke Mkt. Schwaben - 0 : 1 SC Baldham - VfB Forstinning 0 : 4 ATSV Kirchseeon - TSV Ebersberg 2; 1 o Tennis und Tennis-Service o Ski und Ski-Service Geschäftsstelle der VICTOR la Versicherun gs- Gesellschaften uryhrro Flock-Seruice o Team-Sport Tel.: Fax: Reisedienst -ltf,1cheil Reisebüro- Om n i busbef rieb Grofing Münchnerstr. 37 Tel: Fox: Vereinsausflüge. Betriebsausflüge o Flug- und Urlaubsreisen r ADAG-Vertretung o Ticket-Service

5 BärenCup-Sieger 20O3: ATSV Kirchseeon flofencue r$$q W - Jasi roirtafornifie '9tattfno & $ücgen.eetba ct2er.sottetatxose a3 ''- 8,5-56"7 3tcfirxg b- 9Jtüncben "getefon: O8Og2/94 Oa ' 8cx: O8O92/7O8 1'71, GARTEN & LANDSCHAFTSBAU OO HORNER Planung. Ausführung. Pflege alles aus einer Hand Kothmüllerweg Grafing. Telefon: 08092/ Telefax 08092/ http ://www.hoemer. de. hoemer. de :- = =1E?=E#g= : Franz Wimmer Dipl. Betriebswirt Wirtsch aftsi nfo rmati ke r +'=+,+E+:5-*F --: _--= - _-_ =1-j=g---:EE:-- ---==-:=-- --1_= Bahnhofstraße Grafing Telefon /31967 Fax 08092/ / ffi Bau & Grobt'.c'..,1/--reIntgung Glas-, Teppich- und Büroreinigungs Servic Bahnhofstraße Grafing 'i. Tet.: I Mobil: Fax:08092 I ,t,ti'i'1,',,.#,, 'l: i,;; ' \;1'-5f'f'Y.\ t:-:l,l\i gsf,onnnte - PIZZE14 q( Qnallk Antonio Fusco Kirchplatz i, Aßling, Telefon 08092/9569 Offnungszeilen: tjhr Uhr u Uhr Uhr Montag Ruhetag

6 ll RUGER Autogen + Laser Schneidtechnik Fl-BärenCup 2OO4 - Preisliste Grillfleisch in der Semmel 2,50 Grillwurst in der Semmel 2,00 Pommes Frites 1,50 Wildbräu Bayerisch Hell, 0,51 2,50 Spezi, Limo, Wasser je 0,51 1,00 (Pfand 1,00) $orencwe r$$5 U Alle Fleisch- und Wurshruaren werden geliefert von der tandmeilzgerci Kainz Didrat+ Semmeln von der Bädcetei HASI, Grafing, und die Getränke liefert die Brauerei UnHbräu Grafing. Die Kuchen liefern unsere Eltern! Vielen Dank! Bergstraße Grafing ef y' Grubenentleerung / Kanalreinigung y' Rohr-/ Abflussreinigung Wir fertige nach lhren Angaben auf modernsten Anlagen in höchster Qualität. Ronden. Ringe. Formteile. Breitflachstähle Rüger Als zusätzlichen Service bieten wir:. Sandstrahlen. Wärmebehandlung. Umstempeln. Ultraschatl-Prüfungen. Spanabhebende Bearbeitung bis zum Endprodukt Autogen + Laser Schneidtechnik GmbH Hauptstraße Au b. Bad Feilnbach Telefon Telefax 08064/9193 Telefon: (08092) 1765 u Telefax: (08092) ZWEIRAD HOFMANN MEISTERBETRIEB Fahrräder - Radsport Zubehör - Bekleidunq Beratung - Verkauf - SeFvice Tel.: 08106/ y' TV-Kanaluntersuchung cannondale lsernnrzeo,, G,IANT W}]EELER :- tt--tk-:r KETTLER ßovorio PUKY SUNOATTCE Kalnz'n Hof Unser Hoflad'n ist qeöffnet: Landmetzgerei Mo-Do und Neu-Dichnu Grafing Fr Tel: 08092/ Sa Mittwoch nachmittageschlossen Aus eigener Erzeugung und Schlac

7 Pflsstüberl,,Inge" Bierspezialitäten vom Faß Grafing B*:l'oä5l1äsTtraße 16 Kein Ruhetag! 9to QNUN ö Amrehn & Dobner Lacknerstraße 1.E5567 Grafing Münchener Straße Grafing Auszug aus der Turnierordnung BorencuP r$g5 W Spielberechtigt sind F-Junioren mit gültigem Spielerpaß des BFV. Die Spiele werden von geprüften Schiedsrichtern geleitet. Jede Mannschaft muß vor Turnierbeginn einen Spielbericht ausfüllen, wobei die Rückennummern mit dem Spielbericht übereinstimmen müssen. Gespielt wird 2 x 10 Minuten mit Seitenwechsel, ohne Pause, nach den Regeln des BFV. Bei Gleichheit der Punkte, des direkten Vergleichs, der Tordifferenz sowie der Anzahl der erzielten Tore nach einer Runde entscheidet ei n Siebenmeterschießen. Pro Mannschaft stehen maximal 10 Sachpreise zur Verfügung. Jeder Turnierteilnehmer erhält zumindest einen aus dem Pool wählbaren Sachpreis! In strittigen Fragen entscheidet die Turnierleitung. Sie ist während des Tu rn ieres jederzeit erreichbar. Sch iedsrichterentscheidungen gehören nicht zu den strittigen Fragen! Frischemarkt Tägliche Frische für ein gesundes Leben rnhaber: Andrd Fuhrmann Marktplatz Grafing Pokale. Zinnwaren. Krüge. Ehrenpreise Urkunden. Gravuren Fragen Sie nach unseren aktuellen Angeboten! rc Inh. Franz Seidel Staatl. gepr. Augenoptiker u. Augenoptikermeister Sportplatzweg Kirchseeon Telefon / 3541 o Telefax /1715 Grafing Marktplatz 23 Tel Ebersberg Heinrich-Vogl-Str. 12 Tel /21021 Poing Alte Gruberstraße Tel /9911

8 W 0orcncwe rggrt Spielgruppe A Spielgruppe A ßofencup r$$rt U SV Anzing: Betreuer: Werner Ludwig, Kurt Ebert. Stehend v. l.: Elias Lang, Christian Seike, Maxi Wagner, Robert Heimbach, Adrian Blumberg. Knieend v. l.: Fabio Sestito, Marvin Metzner, Nicolai Laufet Stefan Germeier. N. i. B.: Nando Wintef Tobias Gallenberge4 Maxi Schmidberge4 Lorenz Böltl, Hendrik Sturm. ATSV Kirchseeon: Hinten v. l.: Trainer G. Ziegleder und S. Gschwändler. 2. Reihe stehend v. l.: Manuel König, Maxi Trinkl, Wotan Schromm. Fatih Kara, Manuel Burge4 Martin Höher, Stefan Prosser. Knieend v.l.: Yoshua Müller, Sebastian Jäge4 Sascha Pollich, Michael Wolf, Ziegleder Johannes, Hotz Maximilian, Hölzel Linus. Vorne: Manuel Krauss, Laurin Eidam. 16 TSV Ebersberg: Zeno Birkmaier, Stefan Bodmaier, Benjamin Grebenar; Thomas Gröninger, Samuel Hafenbrack, Dominik Häusgen, Ferdinand Larasser, Lorenz Maier- Hasselmann, Jan Molzberger, Stefan Niedermaier. Raimund Schütze. Trainer: Holger Häusgen und Bernd Molzberger. TSV Aßling: Stehend v. l.: Trainer Günter Wimmer, Christian Keller, Alexander Schweiger, Maxi Wimmer, Dominik Kappelsberger. Sitzend v. l.: Alexander Wenske, Fremzim Franca, Maxi Vollmayel Phillip Stacheter. Torwart Phillip Pregler. 17

9 U Sofencwp rggq Spielgruppe B Spielgruppe B ßorencwP r$$q U ASV Glonn: FC Parsdorf Trainerin Denise Sinnemann, Thommy Ludwig, Lukas Senckenberg, Tim Grosse-Middeldorf, Fabio di Palma, Trainer Grgo Bilic, Tim Sinnemann, Glen Moeschler, Antonio Bilic, Adrian Giesel. TSV Emmering: Hintere Reihe: Trainer Rainer Bachmeier, Manfred Robeis. 2. Reihe: Dominik Mohr. Johann Englhart. Christian Bachmeier, Marinus Riedl. Knieend: Martin Roßnagl, Christian Breu, Quirin Greithanner, Tobias Stellner, Andreas Kleingütl, Christoph Beil. Liegend: Martin Lopfinger. j..: Telefon OAO92/3970 Inhaber: Antonio Voccia & Damiano Casaburi Montag Ruhetag. Sarttn -{,a\mrytr (6rnlH Edelstahlverarbeitung.l Schmiede Metallbau Meisterbetrieb ','":':,. Marktplalz Grafing Unterlaufing 4 Telefon O8O92 / 2O Ebersberg Fax O 80 92/ $ellfunw Harry Wasserburger W e n e eakrro r.r s M A N AG E M E Nr Wolf Straße r5 BSS6I Grafing Tel. or TSV Grafing l.: Betreuer Aleks Dimitrijevic und Manfred Marschall, Anton Warta, Philip Karanikolas, Florian Hofstetter. Manuel Bauer, Michael Pohn. Julian Behr, Max Wirth. 1B 19

10 qetvänke Wöllingeu lhr leistungsstarker Getränke-Partner Grafing Rosenheimer Straße 50 Telefon (08092) 9512 Getränke-Heimdienst und Abholmarkt Josef Wie$en Karosseriebaumeister Grafing ' Bergstraße 25.Tel /1816 }as leberüiy'e YvattsI NHARD'S Quelle. Autospenglerei. U nfalinstandsetzu ng. Einbrennlackierung. Sonderlackierungen. Beschriftung SINGER SINGER-Tankstelten Grafing Markt Schwaben Tulling Ebersberg Qualitätsbenzin'*'GasrücKührung*..Discountpreise Gruppeneinteilung und Gruppe A SV Anzing TSV Ebersberg ATSV Kirchseeon TSV Aßling Gruppe C TSV Pliening-Landsham TSV Moosach FV Vaterstetten Falke Markt Schwaben Zeit s 't Begegnung TSV Ebersberg - SV Anzing TSV Aßling - ATSV Kirchseeon ASV Glonn - FC Parsdorf TSV Emmering - TSV Grafing L TSV Ebersberg - TSV Aßling 5V Anzing - ATSV Kirchseeon ASV Glonn - TSV Emmering FC Parsdorf - TSV Grafing L TSV Ebersberg - ATSV Kirchseeon SV Anzing - TSV Aßling ASV Glonn - TSV Grafing l. FC Parsdorf - TSV Emmering Platz Ergebnis links _:_ rechts _:_ links _:_ rechts _:_ links _:_ rechts _:_ links _:_ rechts _:_ links _:_ rechts _:_ links -:- rechts _:_ Ab ca Uhr Rahmenprogramm und Überreichung der Sachpreise an die ausgeschiedenen Mannschaften FV Vaterstetten - TSV Moosach links Falke M. Schwaben - TSV Plieng.-Landsh. rechts TSV SF Poing - TSV Zorneding links TSV Grafing ll. - SC Baldham rechts FV Vaterstetten - Falke M. Schwaben links TSV Moosach - TSV Plieng.-Landsh. rechts TSV SF Poing - TSV Grafing ll. links TSV Zorneding - SC Baldham rechts FV Vaterstetten - TSV Plieng.-Landsh. links TSV Moosach - Falke M. Schwaben rechts TSV SF Poing - 5C Baldham links TSV Zorneding - TSV Grafing ll. rechts Boftncue r$gq W Programm für Samsta g, Gruppe B ASV Glonn FC Parsdorf TSV Emmering TSV Grafing l. Gruppe D TSV SF Poing SC Baldham TSV Grafing ll. TSV Zorneding Ab ca Uhr Ausklang des 1. Turniertages, Verabschiedung und Überreichung der Sachpreise an die ausgeschiedenen Vereine 21

11 Ihr kompetenter Partner seit 25 Jahren BERATUNG, PLANUNG, verkauf, AUsFÜHnuNG, KUNDENDIENST Elektrofachgeschäft O Alarm- + Video-Anlagen O Elektrogeräte, Küchen Elektro+ElB+EDV-lnst. O Telekommunikation O Beleuchtungsanlagen Solarstrom-Anlagen O SAT-Antennenbau Ettt ELEKTRO-WEITZER Lederergasse 6 c Grafing.,SDw Tel. O8O92l8AtO. Fax O8092/89112 Der Hornpe,lrnqn Qualitätsspielwaren aus Holz Bahnhoffiaße Enfing c Tel, / 97 4l PETER STAHHUBER KIESWERK. ABBRUCH + ERDBAU Leonhardstraße Grafing Telefon O8O92 I Far O8O92 a o q o E co I c c (u E oo- E (5 -c t = I "1'11,"',f!*11'" I DtN 4226 o^;1t." -7 rlt. uöv. ö-- - \\ o4il0. - Bayern Gruppeneinteilung und Programm für Sonnta g, Rote Gruppe Blaue Gruppe (1. Gruppe A) (1. Gruppe B) (1. Gruppe C) (2. Gruppe B) (1. Gruppe D) (2. Gruppe A) (2. Gruppe D) (2. Gruppe C) s _ 1.C D 1. A- - 2.D 1.C_ D D 2A_ 2.C C 1.4_ 1.C_ D D 2.A - 2.A_ 2.C Essen, Rahmenprogramm (4. Rote Gr.) - (4. Blaue Gr.) Bolencre r$$\ W!-l,/-^. rr\if T\äre4-cVpotILeIV,-!(. Apotheker Uwe Koberger Partner des TSV Grafing Griesstraße 6 Tel: 08092/ GRAFING Fax: OBO92 833O4 o e o.= E o o o) o -o o j f, t 3 = Finale: (3. Rote Gr.) - (3. Blaue G.) (2. Rote Gr.) - (2. Blaue Gr.) Siegerehrung, Ehrung des besten Torschützen, Torwarts und Spielers des Turniers durch Bürgermeister Rudolf Heiler, Überreichung der Einzel-/ und Mannschaftspreise 23

12 W floftncwp rggq Spielgruppe C Spielgruppe C flcifencu-e r$$tt W TSV Pliening-L.: Stehend v. l.: Gemsjäger Wolfgang, Wimmer Andreas, Stoop Christran, Tiefnig Rene, Gemsjäger Florian, Dürschmidt Andreas. Schreil Robert. Vorne v. l.: Knödlseder Thomas, Loskot Kevin, Schreil Andreas, Haßold Dominik, Uffinger Maximilian. FV Vaterstetten: Marton Beck, Michael Fietz, Niklas Kappert, Maximilian Klinger; Nicolai Klingel Lorenz Lämmle, Adrean Liegel, Sebastian Knauer, Maximilian Materna, Markus Mayr; Ulrich rammel, Thomas Rothel Pascal Schinhärl, Philip Schwarz, Maximilian Stillel Dominik Strunz, Mehmet Torun, Ben Triefelde4 Vincent Waas. Trainer: Alexander Klinger, Marcus Wirtz. 24 TSV Moosach: Bernhard Mäusl, Richard wagner; Michael Hausel Lucian Bumederi Andreas Krob, Michael May4 Sami Boukari, Maxi Riepertinger; Luis Hinterwaldner, Simon Hasenede4 Trainerin Sabina Feneberg. Falke M. Schwaben: Stehend v. l.: Trainer Hans Kagerer, Georg Holley, Michael Salewski, Matthias Loher, Hansi Kagere4 Marius Schiwietz. Sitzend v. l.: Maximilian Kramer, Nils Jennewein, Dominic Dachs, Maximilian Thalhammel Marco Rosenzweig, Alexander Meißner. 25

13 U flolencwp rggtr Spielgruppe D Spielgruppe D $ofencwe r$$q W TSV SF Poing: Hinten: Dennis Sepulveda, Marc Koblizec. Simon Steinheber, Denis Vossler, Filip Tandara, Maxi Koch. Vorne: Peter Zeitel hack, Maxi Rosenberger, Markus Riedl, Ludwig Hitzinger, Robin Würz. Christian Rieder. TSV Grafing ll.: Betreuer Stefan Drechsler, Robert Brandt, Patrick Ganahl, Vincent Hofmann, Thorbjörn lsenberg, Daniel Jungwirth, Tobias Kobrow Noah Krikor, Simon Maiwald, Lukas Napieralla, Moreno Osseiram, Philipp Schubert, Johannes Scholz, Johannes Weidner. 26 SC Baldham: O. v. l.: Tero Tapala, Trainer Andreas Ruoff, Marko Tapala, Nikita Hans, Michael Schletterer, Christopher Kaindl, Alexander Podßun, Daniel Michl, Trainer Sven Borchers. U. v. l.: Florian Holzapfel, Matti Ruoff, Moritz Lindebner, Bora Fidan, Mehmet Torun, Justin Borchers, Maximilian Fischer. TSV Zorneding: Betreuer Sergio Bolzan und Christian Kulosa. Stehend v. l.: Jonas Heintzenberg, Nicolai Kröger, Dominik Preissler, Simon Heiss. Sitzend: Dominik Loew, Paolo Bolzan, Maximilian Ostner. Liegend: Alexander Kulosa. 27

14 Bärencup Historie: TSV Brannenburg 2. TSV Zorneding 3. TSV Poing 4. TSV Oberpframmern 5. TSV Pliening 6. TSV Grafing 7. TSV Baldham 8. TSV Steinhöring TSV SF Poing 2. TSV Grafing 3. Falke M. Schwaben 4. SV Hohenlinden 5. SC Baldham 6. TSV Aßling 7. TSV Oberpframmern 8. ATSV Kirchseeon TSV Grafing 2. TSV Zorneding 3. 5V Anzing 4. ASV Glonn 5. TSV Ebersberg 5. Falke M. Schwaben 7. TSV Steinhöring 8. TSV Emmering SC Baldham 2. TSV Aßling 3. TSV Ebersberg 4. 5V Hohenlinden 5. TSV Grafing 6. Falke M. Schwaben 7. TSV SF Poing 8. TSV Erding laärfunm SV Anzing 2. FC Parsdorf 3. TSV Ebersberg 4. TSV Grafing 5. TSV Emmering 6. TSV Steinhöring 7. Falke M. Schwaben 8. TSV Zorneding ATSV Klrchseeon 2. TSV Ebersberg 3. VfB Forstinning 4. 5C Baldham 5. Falke M. Schwaben 6. TSV Grafing 7. SV Hohenlindeng 8. TSV Aßling TSV Ebersberg 2. TSV Grafing 3. 5V Anzing 4. Falke M. Schwaben 5. TSV Emmering 6. ATSV Kirchseeon 7. ASV Glonn 8. TSV Steinhörin 2004? r Förderverein Fußballnachwuchs in Graf ine bei Mtinchen e. U. Wer ist der,,föf"? Gegründet 1991 um die Ausrüstungssituation der Juniorenfußballmannschaften des TSV Grafing zu verbessern. Inzwischen über 300 Mitglieder, davon etwa 60% Spielereltern. Vorstände sind Michael Hirschläger (Vorsitzender, Tel. 1436), Max Singer (Schriftführer; Tel. 4329), und Franz Dichtl (Schatzmeistet Tel. 7721). Den Beirat bilden Elisabeth Rüger, Renä Hofstetter und Heinrich Hölzle. Was macht der,,föfo? Er kauft Bälle und Netze, Torwarthandschuhe und Medizinkoffer und alles was zum normalen Trainings- und Spielbetrieb der Juniorenteams nötig ist. Er unterstützt die Ausflüge der Teams ebenso wie die Weihnachts- und Saisonabschlußfeiern. Er ermöglicht die einheitliche Ausstattung der Nachwuchsmannschaften mit zum Beispiel Regenjacken oder neuen Trainingsanzügen. Er veranstaltet das Sommerfest an dem alle Mannschaften teilnehmen sowie den F1-Bärencup, das größte F-Juniorenturnier im Umkreis und er betreibt die Gastronomie bei den Heimspielen. Was habe ich vom,,föf,,? Kinder, deren Eltern Mitglieder sind, erhalten erhöhte Zuschüsse zu den Ausflügen und den Sportbekleidungsaktionen. Vorstand und Beirat stehen für alle Probleme des Nachwuchsbereicheszur Verfügung und versuchen diese zu lösen. Einbindung in einen Elternkreis mit den gleichen lnteressen und viel Sport und Spaß bei den verschiedenen Veranstaltungen. Griesstraße z6 8SS6Z Grafing f lizza. corn tf hat Qlato Italicaeclcs Ets - tlansgwwht! ' &hoko/de $: $t{' :'ii ;:.1., ' Hase/nuss. vani//e/)r,..,f rl' 6.*: i,, Ioghurt ' frdfuer pfo ' Nute/la ' Keksr P6-ry,1iOn ' Orangv ' Prod.: Stracc/ate//a 3),2O ml ' Zityne Eiscafä &hne-kr sch" (i" Sor:te) Kaffee Freddo r r' I'' I':'--- -Dolce Onfutnl - r) mit Farbstoff z) Milchsoeiseeis mit Vanilleseschrnack r) rnit Was hat der,,föf" von mir? Zuerst einmal 32 Beitrag im Jahr, dazu vielleicht lhr Interesse am Nachwuchsfußball und wenn dann noch Engagement als Linienrichter; Ballträger, Getränkeholer, Kindertröster oder ähnliches kommt, haben Verein und Nachwuchsehr viel davon! Deshalb unsere Bitte: Werden Sie Mitglied im FöF! ( 32 Beitrag im Jahr) oder besuchen Sie unsere Veranstaltungen (Som merfest, F 1 -Bä rencu p, Wei h nachtsfeiern) oder helfen Sie uns mit Geld- oder Sachspenden (gegen Spendenq u ittu ng/rech nung) - oder alles zusammen! Alle Einnahmen des FöF kommen ausschließlich dem Nachwuchs zugute!

15 werden sie Mitglied beim röf, Borencwe r$$q W tla 5 <-/ a-, L/'r''' ^ t{- + Partner der Fußballjunioren Kirchseeon. Mc'DRIYE Siriusstraße ffiiigffir Autohaus Sollten Sie Fragen zur Mitgliedschaft oder allgemein zum FÖF und die Grafinger Jugendarbeit haben, wenden Sie sich bitte an Sepp Mei ngassner, Jugendleiter M ichael H irschlägen FöF-vorstand Max Si nge4 rör-schriftführer F r anz D ichtl, rör-schatzmeister Elisabeth Ruge4 FöF-Beirat Renö Hofstetter; rör-beirat Heinrich Hölzle, FöF-Beirat Tel Tel Tel Tel Tel Tel Tel \. l. I *","";-5 fe c of hrirrytiqr.:3jp:l O nrnqrtnm. N Xoil{ g.3clhts.o O a rl$ rstttoh g D*.3h{ s ffit 4 &Mr.r 1t.lp.?{.,01,1' hnio! e.0e'1c.00 ur' t xr! 9.0ü. l].00 t h' R EGLHARTING, Siriusstr. 11 i *.i i,filti:. l&5i;i Fax i *9 I i *'marl rebler ge Heu- und Gebrauchtwagen DINOS TAVE FTf{A ]v E I}ITERRAAI E(} [)imitrios Koniaris Ebersberg, (3sprait 5 lhr zuverlässiqer Partner für sämtliche Edelstahlarbeiten HELMUT HAMPELGmbH Edelstahlverarbeitung. Kunstschmiede. Schlosserei Thomas-Mayr-S1r Grafing. Tel. (08092) 6246, Fax 6653

16 DAS SOLLTEN SIE AUCH NICHT VERPASSEN: LIiwENBRAU brin e,t die TOWEN nach Grafing t a Förderverein Fußballnachwuchs in Grafing b. München e. V. FÖF. Glonner Straße Grafing BEITRITTSERKLARUNG Mit \Virkung vom erkläre ich meinen Beitrim zum,,förderverein Fußballnachwuchs in Grafing b. München e. V." www. foef.de,o\ t, und erkenne die auf der Gründungsversammlung am beschlossene Satzung an. Insbesondere habe ich davon Kenntnis genommen, daß der Vereinsaustritt gemäß 56 der Satzung nur schriftlich zum eines jeden Jahres erfolgen kann und ein Vereinsmitglied mindestens l8 Jahre alt sein muß. TSV Grafing rir It 1860 München I t PLZlVohnort Jede Elntrlt'tskarte lst eln Losl Gewinnen Sie eine von drei streng limitierten Uhren im l86o-lookl VILLEROY & BOCH CENTER Spielwanen - Hausrat IM 5 ä ā' =.B c Geburtsdatum Kontonummer Kreditinstitut Bankleitzahl Ich erkläre mich mit dem widerrufbaren Einzug meines Jahresbeitrages (derzeit 32,-) von oben genannten Konto einverstanden Datum, Unterschrift

17 ßöftncrp r00+. Not izefi 35

18 Unser Ziel uncl Selbstverständnis beschränkt sich nicht auf die Beratung und Betreuung in Geldanqelegenheiten. Vielmehr fördern wir in unserer Region qeltnllschaftliches Ingagement und unterstützen vor al]em jene, die ihrerseits täqiiih f,jr das Gemeinwohl im Einsatz sind. Wenn's um Geld geht - Sparkasse.

Anpfiff. ATSV Kirchseeon 1906 www.atsv-fussball.de. 11. Spieltag: Drei Teams suchen das Glück. Trikotsponsor des ATSV Kirchseeon Fußball

Anpfiff. ATSV Kirchseeon 1906 www.atsv-fussball.de. 11. Spieltag: Drei Teams suchen das Glück. Trikotsponsor des ATSV Kirchseeon Fußball ATSV Kirchseeon 906 www.atsv-fussball.de Ausgabe 0/03 vom 3.0.03 C-Klasse: ATSV 3 SpVgg Heimstetten (.30) Kreisklasse: ATSV Kirchseeon Putzbrunner SV (4 Uhr) B-Klasse: ATSV Putzbrunner SV 3 (6 Uhr) Anpfiff.

Mehr

SpVgg Markt Schwabener Au e.v.

SpVgg Markt Schwabener Au e.v. Lieber Eltern, zusammen mit allen Spielern der F- und E-Jugend haben wir erfolgreich die drei Gesamttrainingseinheiten abgeschlossen. Daraufhin hat sich das Trainerteam des Kleinfelds zusammengesetzt um

Mehr

Kindertagesstätten Landkreis Ebersberg November 2013

Kindertagesstätten Landkreis Ebersberg November 2013 Art Name der Kindertagesstätte Adresse PLZ Ort KiTa-Telefon E-Mail KiTa BRK- Baiern Angerweg 2 85625 Antholing 08093 / 3218 schwaiger@kvebersberg.brk.de Kinderhort im AWO- im AWO- Evang. Arche Noah Am

Mehr

Ausgabe Okt. 2015. 3. Oktober 2015

Ausgabe Okt. 2015. 3. Oktober 2015 3. Oktober 2015 Teilnehmer: MSV Duisburg SV Rees VfL Bochum 1948 SC Paderborn 07 1. FC Köln Arminia Bielefeld Borussia Dortmund Bayer 04 Leverkusen Borussia M Gladbach Fortuna Düsseldorf FC Schalke 04

Mehr

Jens Schnabel, Andreas Licht Patrick Scharmach, Casper Nückel, Michael Jacoby. Sportkommissar:

Jens Schnabel, Andreas Licht Patrick Scharmach, Casper Nückel, Michael Jacoby. Sportkommissar: LRPHPIChallenge auf der Euromodell 2013 Rennen: 17,5T Challenge Pos. # Fahrer Team Ergebnisse: A Finale Yürüm, Özer RT Oberhausen 1. 1. Lauf: + Platz: 1. / Runden: 33 / Zeit: 08:06,82 2. Lauf: Platz: 1.

Mehr

XIX Hallenfußballcup des TSV Graal-Müritz 1926 e. V im Aquadrom Graal-Müritz. Heinz Gerike, Hans Liermann und Jörg Griese

XIX Hallenfußballcup des TSV Graal-Müritz 1926 e. V im Aquadrom Graal-Müritz. Heinz Gerike, Hans Liermann und Jörg Griese XIX Hallenfußballcup des TSV Graal-Müritz 1926 e. V im Aquadrom Graal-Müritz Wieder ist ein sportliches Fußballjahr vorübergegangen und schon kommt das 1. Fußballereignis in diesem Geschäftsjahr auf die

Mehr

Pressemitteilung 4/15. Siegerehrung Planspiel Börse. Regensburg, 23. Januar 2015

Pressemitteilung 4/15. Siegerehrung Planspiel Börse. Regensburg, 23. Januar 2015 Pressemitteilung 4/15, 23. Januar 2015 Siegerehrung Planspiel Börse Börsenwölfe und Supernova haben beim größten europäischen Börsenlernspiel die Nase vorn. Halten oder verkaufen? Diese Frage haben sich

Mehr

Einweihung Sportstättenkonzept - Arbeitspakete Stand: 23.7.2010

Einweihung Sportstättenkonzept - Arbeitspakete Stand: 23.7.2010 Einweihung Sportstättenkonzept - Arbeitspakete Stand: 23.7.2010 Zeitraum TCG - wer Anzahl TCG Tätigkeit Anzahl TSV Tätigkeit Pakete Pakete Zeltaufbau Mi, 15.9. Joachim Wuttke 3 Zeltaufbau 3 Zeltaufbau

Mehr

Offizielle Ergebnisliste 4. Mitterberger Triathlon den jeder konn!

Offizielle Ergebnisliste 4. Mitterberger Triathlon den jeder konn! Mitterberg Ort und Datum: Mitterberg, 01.07.2012 Veranstalter: Steirischer Skiverband (5000) Durchführender Verein: Union Sportverein Mitterberg Triathlon Kampfgericht: Gesamtleitung: Chefkampfrichter:

Mehr

D e i T e B T U B U F an an- -Car C d ar Teilnehmende Betriebe 2006/2007

D e i T e B T U B U F an an- -Car C d ar Teilnehmende Betriebe 2006/2007 Die TBU Fan-Card Teilnehmende Betriebe 2006/2007 Herzlich Willkommen! Schön, dass Sie sich für die TBU-Fan-Card interessieren. Das Ziel, welches hinter der TBU-Fan-Card steht ist einfach zu erklären: Wir

Mehr

Mittelfranken BTV-Portal 2015

Mittelfranken BTV-Portal 2015 SV Denkendorf (06063) Hauptstr. 64 /alter Sportplatz, 85095 Denkendorf Neugebauer, Franziska, Dörndorfer Str. 16, 85095 Denkendorf T 08466 1464 Rupprecht, Udo, Krummwiesen 26, 85095 Denkendorf udo@rupprecht-saegetechnik.de

Mehr

Physikalisches Praktikum fur Fortgeschrittene

Physikalisches Praktikum fur Fortgeschrittene 9 8 0 0 (Stand: 0-Apr-0 ::9 ) Einteilung der n vorlesungsfreie Zeit Sommersemester 0 Teil 8 0 Sommersemester 0 8 9 0 9 Versuch Versuch Versuch Versuch Versuch Versuch Versuch Versuch Versuch Versuch Versuch

Mehr

Damen 40 / 50 Herren 40 / 50 / 60

Damen 40 / 50 Herren 40 / 50 / 60 reif und möller xcare - CUP 2013 SAARLÄNDISCHER TENNISBUND e.v. reif und möller diagnostic-network ag reif und möller xcare - CUP 2013 Montag, 15. April 2013 bis Sonntag, 28. April 2013 Damen 40 / 50 Herren

Mehr

Trotzdem deshalb denn

Trotzdem deshalb denn Ein Spiel für 3 bis 5 Schülerinnen und Schüler Dauer: ca. 30 Minuten Kopiervorlage zu deutsch.com 2, Lektion 23A, A4 bis A7 Hinweise für Lehrerinnen und Lehrer: Mit diesem Spiel üben die Schülerinnen und

Mehr

reif und möller xcare - CUP 2014

reif und möller xcare - CUP 2014 reif und möller xcare - CUP 2014 LK Turnier des TC Wallerfangen Sonntag, 20. April 2014 bis Sonntag, 04. Mai 2014 Konkurrenzen Damen 40 / 50 Herren 30 / 40 / 50 / 55 / 60 Wetten, wir sind günstiger! 50

Mehr

FC Utzenstorf F - Junioren

FC Utzenstorf F - Junioren Spass am Fussball spielen steht im Kinderfussball absolut im Vordergrund - das Siegen ist zweitrangig Fussball gehört seit jeher zu den beliebtesten Sportarten und Freizeitbetätigungen unserer Gesellschaft.

Mehr

Ergebnisliste Mannschaft 1.10.10 Luftgewehr Männer Seite: 1

Ergebnisliste Mannschaft 1.10.10 Luftgewehr Männer Seite: 1 Ergebnisliste Mannschaft 1.10.10 Luftgewehr Männer Seite: 1 1 525 SV Tell Urexweiler 1149 Ringen 320 Gindorf, Stephan 376 321 Schreiner, Philipp 390 322 Zimmer, André 383 2 302 SV Tell 1929 Fürth 1140

Mehr

Sportförderung Unterstützung der Sparte Fußball des TSV Mamming

Sportförderung Unterstützung der Sparte Fußball des TSV Mamming Sportförderung Unterstützung der Sparte Fußball des TSV Mamming Stand: Oktober 2009 Seite 1 Vorwort Liebe Fußballfreunde, herzlichen Dank für Ihr Interesse an unserer Fußballabteilung. Der TSV Mamming

Mehr

ADAC Westfalen Trophy

ADAC Westfalen Trophy VFV Formel- und Sportwagen DMSBNr: GLP214/11 Ergebnis Teil 1 Pos. NR BEWERBER RDN Pkte A. 1 Pkte A. 2 Pkte A. 3 Pkte A. 4 Ges.Punkte Fahrer A. 5 A. 6 A. 7 A. 8 Gesamtzeit A. 9 A. 10 A. 11 A. 12 Strafpunkte

Mehr

Bezirksverband Wachtendonk Im Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften

Bezirksverband Wachtendonk Im Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften Liebe Schießmeister/in Ich möchte euch die Ergebnisse des Pokalschießens, der RWK und der Bez.-Meisterschaft bekannt geben. Beim Pokalschießen am 22.10.2014 wurden Pokalsieger: Schüler aufgelegt: Vereinigte

Mehr

DEUTSCHE HOCHSCHULMEISTERSCHAFTEN 2009 Rennrad (Straßen-Einer) Ausrichter: DSHS Köln 01. August 2009 Nürburgring Ergebnis Männer

DEUTSCHE HOCHSCHULMEISTERSCHAFTEN 2009 Rennrad (Straßen-Einer) Ausrichter: DSHS Köln 01. August 2009 Nürburgring Ergebnis Männer Ergebnis Männer 1 3031 Hench, Christoph WG Würzburg DHM 1 03:16:46.956 2 3039 Schweizer, Michael FHöV NRW Köln DHM 2 03:16:55.261 00:00:08 3 3043 Schmidmayr, Simon HS Rosenheim DHM 3 03:16:55.346 00:00:08

Mehr

12. September 2015. ab 13 Uhr, Mainlände Lohr

12. September 2015. ab 13 Uhr, Mainlände Lohr 12. September 2015 ab 13 Uhr, Mainlände Lohr Spektakuläres Musikfeuerwerk Live-Stunt-Vorführungen Wakeboard-Show Barfußfahrer Moderationsbühne Radio Charivari live on stage Vorführungen und Aktionen des

Mehr

Vereinsmeisterschaften 2008 am 20.11. +25.11.2008

Vereinsmeisterschaften 2008 am 20.11. +25.11.2008 Wettkampfbecken 5 Bahnen à 25m normale Leinen Handzeitnahme Temperatur: 28 C Abschnitt 1 Wettkampf 1 Wettkampf 2 Wettkampf 3 Wettkampf 4 Wettkampf 5 Wettkampf 6 Wettkampf 7 Wettkampf 8 50m Schmetterling

Mehr

EUROPAEISCHE UNION EUROPAFONDS FUER REGIONALE ENTWICKLUNG IHRE ZUKUNFTSINVESTITION EISHOCKEY OHNE GRENZEN

EUROPAEISCHE UNION EUROPAFONDS FUER REGIONALE ENTWICKLUNG IHRE ZUKUNFTSINVESTITION EISHOCKEY OHNE GRENZEN EISHOCKEY OHNE GRENZEN Projektbezeichnung: EISHOCKEY OHNE GRENZEN Hauptpartner: HOCKEY CLUB PLZEŇ 1929 Projektpartner: Deggendorfer Schlittschuh Club e.v. Projektrealisierung: 04 /2013 03/2014 Mitfinanziert

Mehr

ServerraumCheck Hamburg Liste Autorisierter Berater (Firmen alphabetisch sortiert)

ServerraumCheck Hamburg Liste Autorisierter Berater (Firmen alphabetisch sortiert) ServerraumCheck Hamburg Liste Autorisierter Berater (Firmen alphabetisch sortiert) Stand April 2013 Adlantec Hard & Software Service GmbH 20097 Hamburg, Amsinckstraße 57 Ulrich Bönkemeyer, Telefon: 040-237001-37

Mehr

II. Wir stärken das Ehrenamt Ehrenamtstreff B Organisation im Verein

II. Wir stärken das Ehrenamt Ehrenamtstreff B Organisation im Verein II. Wir stärken das Ehrenamt Ehrenamtstreff B Organisation im Verein 1 Möglichkeiten der Vereinsorganisation und ihre Darstellung im Organigramm Wer tut Was mit Wem Wie und Wann 2 1. Vorstand 2. Vorstand

Mehr

Allianz Girls Cup 2012

Allianz Girls Cup 2012 Allianz Beratungs- und Vertriebs-AG Allianz Girls Cup 2012 Information zur Mädchen- Turnierserie für Vereine Der Allianz Girls Cup 2012 wird unterstützt durch den DFB Grußwort Grußwort von Silvia Neid

Mehr

Energielösungen nach Maß. von unseren Energiesparprofis

Energielösungen nach Maß. von unseren Energiesparprofis Energielösungen nach Maß von unseren Energiesparprofis Klaus Dorninger MBA Ing. Dr. Gerhard Zettler Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde! Die OÖ. Gas-Wärme GmbH, eine Tochtergesellschaft der OÖ. Ferngas

Mehr

Herzlich Willkommen! DKM-Forum BiPRO Live Vorträge und Live-Präsentationen. Dortmund, 25. Oktober 2012

Herzlich Willkommen! DKM-Forum BiPRO Live Vorträge und Live-Präsentationen. Dortmund, 25. Oktober 2012 Herzlich Willkommen! DKM-Forum BiPRO Live Vorträge und Live-Präsentationen Dortmund, 25. Oktober 2012 Agenda Übersicht Zeiten Thema 09:15 Prozessoptimierung: Wenn BiPRO in Prozessen steckt - Unternehmen

Mehr

Passwort anfordern. An- Abmelden. Spielbericht erfassen. Homepage FC Horw Kurzanleitung für Trainer Version 20120629 mit Fairgaite 3.0. www.fc-horw.

Passwort anfordern. An- Abmelden. Spielbericht erfassen. Homepage FC Horw Kurzanleitung für Trainer Version 20120629 mit Fairgaite 3.0. www.fc-horw. Homepage FC Horw Kurzanleitung für Trainer Version 20120629 mit Fairgaite 3.0 1. Passwort anfordern 2. An- und Abmelden 3. Spielbericht erfassen 4. News erfassen 5. Der Texteditor 6. Mannschaftsfoto und

Mehr

Pressemitteilung 05/14. Siegerehrung Planspiel Börse. Regensburg, 24. Januar 2014

Pressemitteilung 05/14. Siegerehrung Planspiel Börse. Regensburg, 24. Januar 2014 Pressemitteilung 05/14, 24. Januar 2014 Siegerehrung Planspiel Börse Börsenkartoffeln und EIS haben beim größten europäischen Börsenlernspiel die Nase vorn. Halten oder verkaufen? Diese Frage haben sich

Mehr

Spyder-Cup 2014 Vielseitigkeitslauf OFFIZIELLE ERGEBNISLISTE

Spyder-Cup 2014 Vielseitigkeitslauf OFFIZIELLE ERGEBNISLISTE Organisator: wsv - Bezirk Nordrhein KAMPFGERICHT Schiedsrichter R.Henkel... NR Rennleiter U.Schubert... NR Trainer-Vertreter S.Niehüser... wsv TECHNISCHE DATEN Streckenname Start Ziel Höhendifferenz Streckenlänge

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Seite 5: Grußwort: Bayerischer Ministerpräsident Horst Seehofer

Inhaltsverzeichnis. Seite 5: Grußwort: Bayerischer Ministerpräsident Horst Seehofer Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Seite 5: Grußwort: Bayerischer Ministerpräsident Horst Seehofer Seite 7: Grußwort: Oberbürgermeister der Stadt Landshut Hans Rampf Seite 9: Grußwort: BLSV-Kreisvorsitzender

Mehr

7. - Citylauf. 29. September 2013. Schirmherr: Franz Huhn Ausrichter: TV Kaldauen. Partner des LAZ:

7. - Citylauf. 29. September 2013. Schirmherr: Franz Huhn Ausrichter: TV Kaldauen. Partner des LAZ: 7. - Citylauf 29. September 2013 Schirmherr: Franz Huhn Ausrichter: TV Kaldauen Partner des LAZ: Großer Sportsonntag mit dem Siegburger-Citylauf um den und die Siegburger Stadtmeisterschaft Pokal Veranstalter:

Mehr

Netzanschlüsse Standort Nürnberg

Netzanschlüsse Standort Nürnberg Netzanschlüsse Standort Nürnberg Netzanschlüsse Abteilungsleiter Mayer Thomas (0911) 802 17070 (0911) 802-17483 Abteilungsassistenz Götz Martina (0911) 802 17787 (0911) 802-17483 Richtlinien (TAB, Vorschriften)

Mehr

Annex 1: Receiving plants and stocks of ZF Friedrichshafen AG and its subsidiaries Page 1 of 8

Annex 1: Receiving plants and stocks of ZF Friedrichshafen AG and its subsidiaries Page 1 of 8 Annex 1: Receiving plants and stocks of and its subsidiaries Page 1 of 8 Location Bad Neuenahr- Ahrweiler Company ZF Sachs AG Franz Josef Müller 02243/ 12-422 02243/ 12-266 f.mueller@zf.com Berlin ZF Lenksysteme

Mehr

Unser Angebot für Sponsoren, Partner und Freude des. TSV 1860 Rosenheim Abteilung Fußball Bayernliga Süd BFV Nachwuchsleistungszentrum

Unser Angebot für Sponsoren, Partner und Freude des. TSV 1860 Rosenheim Abteilung Fußball Bayernliga Süd BFV Nachwuchsleistungszentrum Unser Angebot für Sponsoren, Partner und Freude des TSV 1860 Rosenheim Abteilung Fußball Bayernliga Süd BFV Nachwuchsleistungszentrum TSV 1860 Rosenheim - Der Verein Aus Rosenheim Für Rosenheim: Fußball

Mehr

Sitzungstermine 2015: 29., 30., 31. Jänner, 06. und 07. Feber Unsere Homepage finden Sie unter: http://fasching.frauenstein.at/

Sitzungstermine 2015: 29., 30., 31. Jänner, 06. und 07. Feber Unsere Homepage finden Sie unter: http://fasching.frauenstein.at/ Sitzungstermine 2015: 29., 30., 31. Jänner, 06. und 07. Feber Unsere Homepage finden Sie unter: http://fasching.frauenstein.at/ Sehr geehrte Damen und Herren! Liebe Freunde des Frauensteiner Faschings!

Mehr

HOCHSPRUNG 20. JULI 2014 MEETINGVIERSEN SPORTANLAGE LÖH 20. INTERNATIONALES BEGINN: 13 UHR. Hochsprungmeeting_Umschlag_2014.

HOCHSPRUNG 20. JULI 2014 MEETINGVIERSEN SPORTANLAGE LÖH 20. INTERNATIONALES BEGINN: 13 UHR. Hochsprungmeeting_Umschlag_2014. 20. INTERNATIONALES HOCHSPRUNG MEETINGVIERSEN BEGINN: 13 UHR SPORTANLAGE LÖH SOLBACH Unternehmensgruppe 20. JULI 2014 Hochsprungmeeting_Umschlag_2014.indd 1 04.06.14 10:48 Hochsprungmeeting_Umschlag_2014.indd

Mehr

Presseinformation Seite 1 von 5

Presseinformation Seite 1 von 5 Seite 1 von 5 20. Januar 2014 LEW-Wettbewerb Leistung lohnt 2013 : Zehn Jugendsportmannschaften aus der Region erhalten neue Wettkampfkleidung Lechwerke belohnen sportliche Erfolge und kreative Bewerbungen

Mehr

Gesamtbulletin. Schulmeisterschaften im Ringen. Ralf Diener, Vizepräsident Sport Saarländischer Ringer Verband e.v. 25.11.2010

Gesamtbulletin. Schulmeisterschaften im Ringen. Ralf Diener, Vizepräsident Sport Saarländischer Ringer Verband e.v. 25.11.2010 Gesamtbulletin 2010 Schulmeisterschaften im Ringen Ralf Diener, Vizepräsident Sport Saarländischer Ringer Verband e.v. 25.11.2010 Veranstalter: Ministerium für Bildung Ausrichter: Saarländischer Ringer-Verband

Mehr

A U S S C H R E I B U N G DEUTSCHE SCHÜLER- MANNSCHAFTSMEISTERSCHAFTEN

A U S S C H R E I B U N G DEUTSCHE SCHÜLER- MANNSCHAFTSMEISTERSCHAFTEN A U S S C H R E I B U N G DEUTSCHE SCHÜLER- MANNSCHAFTSMEISTERSCHAFTEN 25. / 26. Juni 2005, Kreuzau VERANSTALTER: SCHIRMHERR: AUSRICHTER: DURCHFÜHRER: AUSTRAGUNGSORT: GESAMTLEITUNG: ORGANISATION: TURNIERLEITUNG:

Mehr

Brandenburgische Ingenieurkammer Verzeichnis der bauaufsichtlich anerkannten Prüfsachverständigen des Landes Brandenburg

Brandenburgische Ingenieurkammer Verzeichnis der bauaufsichtlich anerkannten Prüfsachverständigen des Landes Brandenburg Dipl.-Ing. Berthold Baumeister Sachverständigenbüro für Elektrotechnik Potsdamer Landstraße 14-16 14776 an der Havel Sicherheitsstromversorgungen Fax: Dipl.-Ing. Wolfgang Becker 0172/23208769 wolfgang.becker@de.tuv.com

Mehr

Böh von Rostkron, Thomas Kanzlei Keller, Böh von Rostkron, Dr. Knaier

Böh von Rostkron, Thomas Kanzlei Keller, Böh von Rostkron, Dr. Knaier STRAFVERTEIDIGERNOTDIENST: Bauer, Jochen Kanzlei BGMP- Rechtsanwälte Sanderstr. 4a Tel.: 0931 26082760 Fax: 0931 26082770 Mail: kanzlei@bgmp.de Becker, Andreas Kanzlei Rechtsanwälte Fries Karmelitenstr.

Mehr

Preisträger des 7. Regionalwettbewerbs Jugend forscht der Innovationsregion Ulm. Fachgebiet Arbeitswelt

Preisträger des 7. Regionalwettbewerbs Jugend forscht der Innovationsregion Ulm. Fachgebiet Arbeitswelt AKTUELL FÜR PRESSE, FUNK UND FERNSEHEN NR. 02/10 Preisträger des 7. Regionalwettbewerbs Jugend forscht der Innovationsregion Ulm Fachgebiet Arbeitswelt Selina Gerick, Aileen Zänker, Patricia Knittel Projekt

Mehr

Die Kandidaten für die Wahl zum IHK-Gremium Erlangen

Die Kandidaten für die Wahl zum IHK-Gremium Erlangen 1 Die Kandidaten für die Wahl zum IHK-Gremium Erlangen Wahlgruppe Industrie Beck, Petra geb. 1959 in Der Beck GmbH Geus, Wolfgang geb. 1955 Erlanger Stadtwerke AG Haferkamp, Carsten geb. 1968 AREVA GmbH

Mehr

Vereine im Bezirk Hegau/Bodensee SV Allensbach Christian Heinstadt Zum Schwarzenberg 16. TSC Blumberg Marcel Kanter Holunderweg 1

Vereine im Bezirk Hegau/Bodensee SV Allensbach Christian Heinstadt Zum Schwarzenberg 16. TSC Blumberg Marcel Kanter Holunderweg 1 Vereine im Bezirk Hegau/Bodensee SV Allensbach Christian Heinstadt Zum Schwarzenberg 16 Nr. 123 (alt Nr. 60010) 78476 Allensbach Tel. 07533/997211 priv. Fax 07533/997213 e-mail: handball-sva@gmx.de TSC

Mehr

20. PROGRAMM CALLCENTERCIRCLE NOVEMBER

20. PROGRAMM CALLCENTERCIRCLE NOVEMBER 20. NOVEMBER 2014 PROGRAMM CALLCENTERCIRCLE 15:00 BIS 18:00 UHR HOTEL COURTYARD MARRIOTT TRABRENNSTRASSE 4. 1020 WIEN Infos / Anmeldung www.callcentercircle.at é KEY NOTE Beziehungen ohne Medienbrüche:

Mehr

4. Benefizregatta 2014 Dresden

4. Benefizregatta 2014 Dresden 4. Benefizregatta 2014 Rudern gegen Krebs am 12. Juli 2014 auf der Elbe am blauen Wunder Endergebnis Rennen K : Klinik-CUP- (nur für Klinik-Personal) med. Albrecht, Prof. Dr. Jürgen Weitz, Dr. Hanns-Christoph

Mehr

Ergebnisse Deutsche Hochschulmeisterschaft Sport- und Bogenschießen 2015 08. Mai bis 10. Mai 2015 in Göttingen

Ergebnisse Deutsche Hochschulmeisterschaft Sport- und Bogenschießen 2015 08. Mai bis 10. Mai 2015 in Göttingen Ergebnisse Deutsche Hochschulmeisterschaft Sport- und Bogenschießen 2015 08. Mai bis 10. Mai 2015 in Göttingen Ausrichter: Sportreferat der Georg-August-Universität Göttingen Veranstalter: Allgemeiner

Mehr

Leitbild und Verhaltenskodex der Jugendfußballabteilung des DJK SV Edling

Leitbild und Verhaltenskodex der Jugendfußballabteilung des DJK SV Edling Leitbild und Verhaltenskodex der Jugendfußballabteilung des DJK SV Edling Vorwort Gegründet als Fußballklub, versteht sich der DJK-SV Edling heute als sportliche Gemeinschaft, welche im gesamten Gemeindeleben

Mehr

Gut beraten. Aus nächster Nähe. Bei Ihrem SV Team Weinstadt-Remshalden.

Gut beraten. Aus nächster Nähe. Bei Ihrem SV Team Weinstadt-Remshalden. Gut beraten. Aus nächster Nähe. Bei Ihrem SV Team Weinstadt-Remshalden. Herzlich willkommen beim SV Team Weinstadt-Remshalden. Ihre Versicherungsspezialisten für Privat- und Firmenkunden. Vielleicht kommt

Mehr

Wo ist was? Dein Fußballiade-Kompass.

Wo ist was? Dein Fußballiade-Kompass. Wo ist was? Dein Fußballiade-Kompass. Festmeile in der Altstadt Festwiese Fußball-Wettkämpfe, Blindenfußball-Bundesliga, Chill Out Area, Gastronomie, Einzel-Wettbewerbe und viele Mitmachangebote Fußball-Akademie

Mehr

Bürgerberatungsnetzwerk Franken. Energieberater nach Landkreisen geordnet

Bürgerberatungsnetzwerk Franken. Energieberater nach Landkreisen geordnet Bürgerberatungsnetzwerk Franken Energieberater nach Landkreisen geordnet Landkreis Bamberg Landkreis Bayreuth Landkreis Erlangen-Höchstadt Landkreis Forchheim Landkreis Hof Landkreis Kitzingen Landkreis

Mehr

Sportgemeinschaft Argental e.v.

Sportgemeinschaft Argental e.v. Sportgemeinschaft Argental e.v. Wir stellen vor: Der Vorstand des Gesamtvereins SG Argental e.v.: Wolfgang Klemm (1. Vorsitzender), Annette Bentele (Geschäftsstelle), Maria Weber (2. Vorsitzende/ Kassier)

Mehr

Das Erlebnis Tore schießen ist wichtiger als jedes Ergebnis!

Das Erlebnis Tore schießen ist wichtiger als jedes Ergebnis! INFORMATION und ZEITSCHIENE zur UMSETZUNG der Organisationsform SPIELTAGE im Kinderfußball Das Erlebnis Tore schießen ist wichtiger als jedes Ergebnis! Agenda 1. Leitsätze im Kinderfußball und deren Umsetzung

Mehr

BESCHLUSS-PROTOKOLL. A. Anwesend. I. Ausschussvorsitzender. Dr. Blechschmidt, Frank (FDP) Ausschussmitglieder CDU SPD BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN FDP FWG

BESCHLUSS-PROTOKOLL. A. Anwesend. I. Ausschussvorsitzender. Dr. Blechschmidt, Frank (FDP) Ausschussmitglieder CDU SPD BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN FDP FWG BESCHLUSS-PROTOKOLL über die 3. Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses des Hochtaunuskreises als Akteneinsichtsausschuss in der IX. Wahlzeit am Montag, dem 23.12.2010, im Landratsamt Bad Homburg v.d.höhe.

Mehr

S e n a t I. begangenen Finanzvergehens,

S e n a t I. begangenen Finanzvergehens, Finanzamt Linz Bahnhofplatz 7 4020 Linz Sachbearter AR Gottfried Haas Telefon 0732/6998-528378 Fax 0732/6998-59288081 e-mail: Gottfried.Haas@bmf.gv.at DVR 0009466 Geschäftsverteilungsplan für die gem.

Mehr

Alberts. Profis in der Region. Bülbring,Martin. Bedachungen BRINKER. Alberts. Computer Zubehör Service

Alberts. Profis in der Region. Bülbring,Martin. Bedachungen BRINKER. Alberts. Computer Zubehör Service Architekten...26 Computer...26 Containerdienste...26...26 27 Elektro...27 Elektromaschinenbau...27 Friseure...27 Gartenbau...27 Gerüstbau...28 Hausärzte...28 Heizung...28 Internisten...28 Möbel...28 Rechtsanwälte...28

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Vorwort... 11. Kapitel 1: Leben und Lebenserinnerungen... 13

Inhaltsverzeichnis. Vorwort... 11. Kapitel 1: Leben und Lebenserinnerungen... 13 Inhaltsverzeichnis Vorwort................................................................ 11 Kapitel 1: Leben und Lebenserinnerungen....................... 13 Lebenslauf.............................................................

Mehr

Einzelhandelsausschuss der IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg

Einzelhandelsausschuss der IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg Die IHK informiert: Einzelhandelsausschuss Stand: 22.04.2015 Einzelhandelsausschuss der IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg Amtszeit 2013 bis 2017 Vorsitzender Herbert Kaltenbach Kaltenbach-Mode GmbH & Co. KG

Mehr

04103 Leipzig, Köhler, Olaf Rechtsanwalt, Chopinstr. 12, Tel: 0341/9807544

04103 Leipzig, Köhler, Olaf Rechtsanwalt, Chopinstr. 12, Tel: 0341/9807544 Nach Postleitzahlen sortiert, sofern Internetpräsentation vorhanden auch verlinkt! Für die Richtigkeit der Adressen kann keine Garantie übernommen werden. 04103 Leipzig, Köhler, Olaf Rechtsanwalt, Chopinstr.

Mehr

Geschäftsverteilungsplan. der Stadtverwaltung Kaufbeuren. (Stand: 01.07.2014)

Geschäftsverteilungsplan. der Stadtverwaltung Kaufbeuren. (Stand: 01.07.2014) Geschäftsverteilungsplan der Stadtverwaltung Kaufbeuren (Stand: 01.07.2014) - 1 - Verwaltungsleitung Oberbürgermeister: Stellvertreter 2. Bürgermeister: Weiterer Stellvertreter 3. Bürgermeister: Herr Stefan

Mehr

Aus Verben werden Nomen

Aus Verben werden Nomen Nach vom, zum, beim und das wird aus dem Tunwort ein Namenwort! Onkel Otto kann nicht lesen. Er musš daš Lesen lernen. Karin will tanzen. Sie muss daš Tanzen üben. Paula kann nicht gut zeichnen. Sie muss

Mehr

FUSSBALL HERZ MIT. Charity. Turnier. Wir helfen Kindern

FUSSBALL HERZ MIT. Charity. Turnier. Wir helfen Kindern Turnier FUSSBALL 2015 Turnier 2015 FUSSBALL In Kooperation mit der Steirischen Kinderkrebshilfe zur Unterstützung von hilfsbedürftigen, krebskranken Kindern und Jugendlichen in der Steiermark Mittwoch,

Mehr

Fahrschule Wendl GmbH Vilstalstr. 183 92245 Kümmersbruck Telefon: 09624/2142 Fax: 09624/922852 E-Mail: 096241242@t-online.de

Fahrschule Wendl GmbH Vilstalstr. 183 92245 Kümmersbruck Telefon: 09624/2142 Fax: 09624/922852 E-Mail: 096241242@t-online.de SERVICE konkret Berufskraftfahrerqualifikation - Liste der Ausbildungsstätten Folgende Veranstalter führen - lt. IHK-Umfrage - Lehrgänge nach dem Berufskraftfahrerqualifikationsgesetz in Schulungsstätten

Mehr

PRESSEINFORMATION. 1986, 1987 und 1989. 1988, 1991 und 1992 1989,1994, 2005

PRESSEINFORMATION. 1986, 1987 und 1989. 1988, 1991 und 1992 1989,1994, 2005 Tusem Essen saison 2014/2015 Deutscher Hallenhandball-Meister 1986, 1987 und 1989 Deutscher Pokalsieger 1988, 1991 und 1992 Europa-Pokalsieger 1989,1994, 2005 Europapokal-Teilnehmer 1984, 1985, 1987, 1988,

Mehr

Jubiläumsfestwoche. 13.09. - 18.09.2015 Programm

Jubiläumsfestwoche. 13.09. - 18.09.2015 Programm Jubiläumsfestwoche 13.09. - 18.09.2015 Programm 2015 ist schon ein besonderes Jahr: Das Krankenhaus Maria-Hilf wird 150 Jahre alt. So ist das Jubiläum Anlass zum Rückblick, um Zeitläufe und veränderte

Mehr

Gemeinderatswahl am 22.03.2015. Wahlkundmachung. Ergebnis der Wahl der Gemeinderäte

Gemeinderatswahl am 22.03.2015. Wahlkundmachung. Ergebnis der Wahl der Gemeinderäte Stadt-/Markt-/ Gemeinde: FERNITZ-MELLACH Gemeinderatswahl am 22.03.2015 Wahlkundmachung Ergebnis der Wahl der Gemeinderäte Die Gemeindewahlbehörde hat nachstehendes Wahlergebnis festgestellt I. STIMMEN

Mehr

Karl Baumgart (SG Empor Rostock) Eckart Müller (SG Empor Rostock) 30 Jahre am Oberntor Kompetenz und Service aus einer Hand Springer Allianz-Generalagenturen seit 1. Juli Seite an Seite Torsten

Mehr

Jahresbericht 2014. Freunde des Münsterlandes in Berlin e.v.

Jahresbericht 2014. Freunde des Münsterlandes in Berlin e.v. Jahresbericht 2014 Freunde des Münsterlandes in Berlin e.v. Vorsitzender Jens Spahn, MdB Platz der Republik 1 11011 Berlin (030) 227-79 309 (030) 227-76 814 muensterlandfreunde@googlemail.com Das Wachstum

Mehr

Protokoll. über die Stadtratssitzung. Sitzungstag: 28.05.2014. Sitzungsort: Abensberg. Vorsitzender: Bgm. Dr. Brandl

Protokoll. über die Stadtratssitzung. Sitzungstag: 28.05.2014. Sitzungsort: Abensberg. Vorsitzender: Bgm. Dr. Brandl Vorsitzender: Bgm. Dr. Brandl Niederschriftsführer: Roithmeier Daniela Protokoll über die Stadtratssitzung Sitzungstag: 28.05.2014 Sitzungsort: Abensberg Anwesend Abwesend Abwesenheitsgrund Stadtratsmitglieder:

Mehr

Grußwort des Hochschulsportteams Erlangen

Grußwort des Hochschulsportteams Erlangen Programmheft Grußwort des Hochschulsportteams Erlangen Liebe Teilnehmer, liebe Zuschauer, der Allgemeine Hochschulsport der Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg begrüßt Sie recht herzlich

Mehr

JAP Spezial. JAP Öffnungszeiten: Kartoffelsuppenfest im JAP Freitag, 14.11.2015, ab 17 Uhr, Live Musik, Mitmachaktion

JAP Spezial. JAP Öffnungszeiten: Kartoffelsuppenfest im JAP Freitag, 14.11.2015, ab 17 Uhr, Live Musik, Mitmachaktion JAP Spezial Kartoffelsuppenfest im JAP Freitag, 14.11.2015, ab 17 Uhr, Live Musik, Mitmachaktion Kinderspieltage im JAP 08.11, 29.11. u. 13.12., 10 16 Uhr 18. Zirkuswoche zu Ostern, 07. -10.04.2015 6-12

Mehr

Softwaretechnik. Bachelorstudiengang Wirtschaftsinformatik 3. Semester. Dipl-Ing. Klaus Knopper Dipl.-Handelslehrer Andreas Heß

Softwaretechnik. Bachelorstudiengang Wirtschaftsinformatik 3. Semester. Dipl-Ing. Klaus Knopper Dipl.-Handelslehrer Andreas Heß Softwaretechnik Bachelorstudiengang Wirtschaftsinformatik 3. Semester Dipl-Ing. Klaus Knopper Dipl.-Handelslehrer Andreas Heß Organisation SWT Knopper (4 SWS) Heß (2 SWS) Inhalte Java und Betriebssysteme

Mehr

Bestenliste Vorspiel SSL Berlin Langbahn ab 2004

Bestenliste Vorspiel SSL Berlin Langbahn ab 2004 weiblich... 2 50m Schmetterling... 2 100m Schmetterling... 2 200m Schmetterling... 2 50m Rücken... 2 100m Rücken... 2 200m Rücken... 2 50m Brust... 2 100m Brust... 3 200m Brust... 3 50m Freistil... 3 100m

Mehr

OMICRON Anwendertagung, Programm Dienstag, 11. Juni 2013

OMICRON Anwendertagung, Programm Dienstag, 11. Juni 2013 Dienstag, 11. Juni 2013 10:00 Begrüßung [Dr. Michael Krüger / Martin Pfanner, OMICRON] 10:10 Betriebsmittel im Fokus Effektives Anlagenmanagement [Michael Lukas, Vattenfall Europe Generation] 10:40 Diagnosemessungen

Mehr

TRADITION SEIT 1895. 119 Jahre Liebe zum Verein AKTUELLES VOM TSV WWW.TSV.OFTERSHEIM.DE OFTERSHEIM OKTOBERFEST FAMILIENTAG DIE TWIRLINGS

TRADITION SEIT 1895. 119 Jahre Liebe zum Verein AKTUELLES VOM TSV WWW.TSV.OFTERSHEIM.DE OFTERSHEIM OKTOBERFEST FAMILIENTAG DIE TWIRLINGS Turn- und Sportverein 1895 OFTERSHEIM TRADITION SEIT 1895 119 Jahre Liebe zum Verein DIE TWIRLINGS Die STELLEN TWIRLINGS SICH VOR stellen sich vor OKTOBERFEST FAMILIENTAG AKTUELLES VOM TSV WWW.TSV.OFTERSHEIM.DE

Mehr

Vossloh AG: Veröffentlichung gemäß 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

Vossloh AG: Veröffentlichung gemäß 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung Nachricht vom 24.11.2011 17:41 Vossloh AG: Veröffentlichung gemäß 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung Vossloh AG 24.11.2011 17:41 Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung, übermittelt

Mehr

rundum einfach www.stadtwerke-neuss.de Installationsunternehmen Erdgasgemeinschaft Neuss - 1 -

rundum einfach www.stadtwerke-neuss.de Installationsunternehmen Erdgasgemeinschaft Neuss - 1 - Aquatrend UG Gladbacher Str. 34 Tel.: 02131/77 37 923 Fax: 01805/0065341075 E-Mail: info@aquatrend-ug.de Firma Uwe Beyen Sanitär + Heizung Uwe Beyen Weingartstraße 104 Tel.: 02131/4 85 69 Fax: 02131/4

Mehr

AN Immobilien - Objekt ID 17442. charmante Dachterrassenwohnung in ruhiger Südlage. Eglharting - Kirchseeon. www.an-immobilien.de

AN Immobilien - Objekt ID 17442. charmante Dachterrassenwohnung in ruhiger Südlage. Eglharting - Kirchseeon. www.an-immobilien.de AN Immobilien - Objekt ID 17442 141020 charmante Dachterrassenwohnung in ruhiger Südlage Eglharting - Kirchseeon www.an-immobilien.de AN Immobilien - Objekt ID 17448 2 Zimmer Dachterrassenwohnung Kaufangebot

Mehr

Kompetenzzentren für Freie Berufe in den Bundesländern

Kompetenzzentren für Freie Berufe in den Bundesländern Bundesland Kompetenzzentrum Kompetenzzentren für Freie Berufe in den Bundesländern Ansprechperson Adresse Telefonnummer E-Mail-Adresse Niederösterreich Amstetten Helmut Kern 3300 Amstetten, Hauptplatz

Mehr

Vorstand Brohltalbund Herrn Anrede Name Vorname Straße PLZ Ort Telefon Fax Handy E-Mail Dem Präses Herrn Lieber Schützenbruder Bollig Pfarrer Peter

Vorstand Brohltalbund Herrn Anrede Name Vorname Straße PLZ Ort Telefon Fax Handy E-Mail Dem Präses Herrn Lieber Schützenbruder Bollig Pfarrer Peter Vorstand Brohltalbund Herrn Anrede Name Vorname Straße PLZ Ort Telefon Fax Handy E-Mail Dem Präses Herrn Lieber Schützenbruder Bollig Pfarrer Peter Kirchstraße 28 56659 Burgbrohl 02636/2216 02636/3423

Mehr

Andrea Böhme Liebenwerdaer Str. 51, 04895 Falkenberg Öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige der Handwerkskammer Falkenberg/Elster

Andrea Böhme Liebenwerdaer Str. 51, 04895 Falkenberg Öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige der Handwerkskammer Falkenberg/Elster Öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige PLZ-Gebiet 0 Andrea Böhme Liebenwerdaer Str. 51, 04895 Falkenberg Öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige der Handwerkskammer Falkenberg/Elster

Mehr

Bayerische Meisterschaften 2005 am 23./24. April in Selb

Bayerische Meisterschaften 2005 am 23./24. April in Selb in deutscher und englischer Kurzschrift, Texterfassung (Schnell- und Perfektionsschreiben), Textbearbeitung/Textgestaltung (Autorenkorrektur) und in der Kombinationswertung Ergebnisliste Schirmherren:

Mehr

KKK - Jahresrückblick 2012

KKK - Jahresrückblick 2012 Herzlich Willkommen KKK - Jahresrückblick 2012 Motto 2012 Wir kochen Regional! Unter Mithilfe unserer Mitglieder, Unterstützer und Sponsoren konnten tolle Veranstaltungen verwirklicht werden. Gast 12 Klagenfurt

Mehr

Werbegemeinschaft Rosdorf e.v. gemeinsam stark!

Werbegemeinschaft Rosdorf e.v. gemeinsam stark! Werbegemeinschaft Rosdorf e.v. gemeinsam stark! DER VEREIN AKTUELL MITGLIEDER BÜRGERMOBIL AUFNAHMEANTRAG KONTAKT Mitglieder Altenpflege Johannishof Rosdorf Altenhilfezentrum Kampweg 9 Tel: 0551-7893100

Mehr

Neue bfv widgets auf Homepage eingebunden

Neue bfv widgets auf Homepage eingebunden Ausgabe 1 3/201 4 Seite 6 Unser heutiger Gegner im Julius-Strohmayer-Stadion ASV Fellheim Seite 1 6 Neue bfv widgets auf Homepage eingebunden Jetzt mit Vereinsspielauflistung Seite 1 8 Turniersieg beim

Mehr

Sponsorenmappe TSV Pliezhausen. Abteilung Fußball

Sponsorenmappe TSV Pliezhausen. Abteilung Fußball Sponsorenmappe TSV Pliezhausen Abteilung Fußball Vorwort Fußball, ein Breitensport mit vielen Anhängern und Liebhabern. Faszinierende Augenblicke, Momente überschwänglicher Freude, Bilder leidenschaftlicher

Mehr

Sparkasse ermöglicht Schülern und Studenten erste Anlagestrategien auf dem Börsenparkett

Sparkasse ermöglicht Schülern und Studenten erste Anlagestrategien auf dem Börsenparkett 1 von 5 Sparkasse ermöglicht Schülern und Studenten erste Anlagestrategien auf dem Börsenparkett Erfolg bei Planspiel Börse weit über Bayreuth hinaus. Im Studentenwettbewerb erreichte die Sparkasse Bayreuth

Mehr

Einblicke in eines der größten Organe des menschlichen Körpers.

Einblicke in eines der größten Organe des menschlichen Körpers. Landesbiologentag Donnerstag, 30. Oktober 2014 Lehrgebäude Alte Brauerei,, Röntgenstraße 7, 68167 Mannheim Biologie & Medizin Einblicke in eines der größten Organe des menschlichen Körpers. In Kooperation

Mehr

Bezirksmeisterschaft Stuttgart 2015. 309 303 Stenzel, Johann. 281 Müller, Daniel. 305 Schönherr, Franz. lizensiert an Stuttgart

Bezirksmeisterschaft Stuttgart 2015. 309 303 Stenzel, Johann. 281 Müller, Daniel. 305 Schönherr, Franz. lizensiert an Stuttgart Bezirksmeisterschaft 05 8.5.-0.5.05 Sieger Gesamtklassement Berwanger, Ralf Barth, Max Heidenheim 4 0 Zeh, Alex 09 S-Klasse Bothner, Bernd 97 A-Klasse Zeh, Alex 09 Wacker, Uwe Heilbronn 0 Stenzel, Johann

Mehr

Medieninformation Industrie- und Handelskammer, Postfach 40 64, 88219 Weingarten

Medieninformation Industrie- und Handelskammer, Postfach 40 64, 88219 Weingarten Standortpolitik Starthilfe und Unternehmensförderung Medieninformation Industrie- und Handelskammer, Postfach 40 64, 88219 Weingarten Aus- und Weiterbildung Innovation Umwelt International Recht Fair Play

Mehr

Der erste Schritt in Richtung Erfolg.

Der erste Schritt in Richtung Erfolg. Die Ausbildung bei der Kreissparkasse: Ein stabiles Fundament mit guten Aussichten genau wie unsere Hauptstelle am Sendlinger-Tor-Platz. Wenn auch Sie hoch hinaus möchten, dann bewerben Sie sich gleich

Mehr

Informationsmanagement in Hochschulen

Informationsmanagement in Hochschulen Arndt Bode Rolf Borgeest Herausgeber Informationsmanagement in Hochschulen Inhaltsverzeichnis Teil I Die luk-strategie der TU Munchen IntegraTUM - Lehren aus einem universitaren GroBprojekt 3 Arndt Bode

Mehr

EINLADUNG MASTERPLAN DREIEICH 23. JUNI 2015

EINLADUNG MASTERPLAN DREIEICH 23. JUNI 2015 EINLADUNG MASTERPLAN DREIEICH 23. JUNI 2015 Die Suche nach Sinn, Halt und Heimat wird den Menschen künftig bestimmen. Prof. Dr. Horst W. Opaschowski, Zukunftswissenschaftler DREIEICH IM FOKUS Liebe Bürgerinnen

Mehr

Professionelles Sales & Service Management

Professionelles Sales & Service Management Frank Keuper Bernhard Hogenschurz (Hrsg.) Professionelles Sales & Service Management Vorsprung durch konsequente Kundenorientierung 2., aktualisierte und erweiterte Auflage GABLER Inhaltsverzeichnis Erster

Mehr

Hornhauttopometrie mittels ultravioletter Streifenprojektion

Hornhauttopometrie mittels ultravioletter Streifenprojektion Medizinische Fakultät Charité - Universitätsmedizin Berlin Campus Benjamin Franklin aus der Augenklinik Direktor: Prof. Dr. Michael Foerster Hornhauttopometrie mittels ultravioletter Streifenprojektion

Mehr

Unsere Kandidaten für die Wahl des Präsidenten und des Vorstands der Steuerberaterkammer München

Unsere Kandidaten für die Wahl des Präsidenten und des Vorstands der Steuerberaterkammer München Unsere Kandidaten für die Wahl des Präsidenten und des Vorstands der Steuerberaterkammer Bezirk Süd Wahl am 13. November 2015 www.lswb.bayern Landesverband der steuerberatenden und wirtschaftsprüfenden

Mehr

06. EINLADUNG CALLCENTERCIRCLE MÄRZ 2013 6. MÄRZ 2013, 17:00 BIS 20:00 HOTEL LINDNER, RENNWEG 12, 1030 WIEN

06. EINLADUNG CALLCENTERCIRCLE MÄRZ 2013 6. MÄRZ 2013, 17:00 BIS 20:00 HOTEL LINDNER, RENNWEG 12, 1030 WIEN MÄRZ 2013 06. EINLADUNG CALLCENTERCIRCLE 6. MÄRZ 2013, 17:00 BIS 20:00 HOTEL LINDNER, RENNWEG 12, 1030 WIEN é KEY NOTE: Sieg und Niederlage Erfahrungen aus der Militärgeschichte und ihr Nutzen in der Geschäftswelt

Mehr