Praxisnachfolge frühzeitig gestalten Eine gute Vorbereitung zahlt sich aus!

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Praxisnachfolge frühzeitig gestalten Eine gute Vorbereitung zahlt sich aus!"

Transkript

1 Praxisnachfolge frühzeitig gestalten Eine gute Vorbereitung zahlt sich aus! 09. November 2015

2 Ihre Referentin. 2

3 Themen. 1. Die Kreissparkasse in Zahlen 2. Netzwerk und Unterstützung durch die Kreissparkasse 2.1. Entwicklung des Übergabekonzeptes 2.2. Nachfolgersuche 3. Ihre Ansprechpartner 3

4 1. Die Kreissparkasse in Zahlen Existenzgründungen/Förderkredite/ Seite 4

5 Die Kreissparkasse Ihr starker Partner in der Region. Die Kreissparkasse, eine der größten Sparkassen Deutschlands, in Zahlen: Stand Bilanzsumme: 23,1 Mrd. EUR Kredite u. Darlehen: 19,7 Mrd. EUR davon gewerblich: 10,1 Mrd. EUR Einlagen u. Wertpapiere von Kunden: 17,2 Mrd. EUR Kunden: rd Mitarbeiter: rund Präsenzen: 244 Unser Geschäftsgebiet umfasst insgesamt rd km 2 mit vier Kreisen sowie 42 Städten und Gemeinden. 5

6 Unsere besondere Stärke ist die Nähe zu unseren Kunden. Wir sind der kundennahe Partner vor Ort von rd mittelständischen Unternehmen und Freiberuflern. Leichlingen Rheinisch-Bergischer Kreis Burscheid Wipperfürth Oberbergischer In 18 Präsenzen für Firmenkunden und Freiberufler beraten wir Sie in allen Vermögensfragen geschäftlich und privat. Selbstverständlich vereinbaren wir auch gerne einen Termin bei Ihnen vor Ort. Bedburg Elsdorf Bergheim Rhein-Erft-Kreis Oder nutzen Sie unter unsere sichere Online-Beratung per Video, Sprache oder Chat. Einfach und bequem von jedem Ort Ihrer Wahl weltweit. Kerpen Pulheim Neumarkt Frechen-Königsdorf Erftstadt Hürth Brühl Swisttal Rheinbach Bornheim Alfter Odenthal Niederkassel Wesseling Meckenheim Wachtberg Bergisch Gladbach Rösrath Sankt Augustin Kürten Lohmar Overath Hoffnungsthal Troisdorf Siegburg Königswinter Hennef Oberpleis Lindlar Engelskirchen Much Neunkirchen Ruppichteroth Eitorf Rhein-Sieg-Kreis Marienheide Windeck Reichshof Waldbröl Morsbach 6

7 2. Netzwerk und Unterstützung durch die Kreissparkasse Existenzgründungen/Förderkredite/ Seite 7

8 Wir sind für Sie da. Ärzteberatung der Kreissparkasse. 8

9 Unterstützung durch die Kreissparkasse. Kreissparkasse Freiberuflerberater Ärzteberater Gemeinsam mit dem Praxisabgeber einen Leitfaden für die Nachfolgeregelung erarbeiten mit regelmäßigem Soll-/ Ist-Vergleich (Atlas Medicus Vergleichsrechner) Nachfolger-Suche Mit Beratern kommunizieren bzw. Berater nennen (Kontakt herstellen) Praxisbewertung Konzepterstellung ( Braut schön machen im Fokus steht der Ertragswert) Finanzierung des Nachfolgers sicherstellen Existenzgründungsfinanzierung 9

10 Zeitplanung / Fahrplan. Die 4-Phasen der Nachfolgeregelung 1. Information und Sensibilisierung Sammlung von Informationen Überwindung von Emotionen 2. Vorbereitung - Braut schön machen - Nachfolger-Suche 3. Übergabekonzept und Übergabe - Praxisbewertung - Finanzierungskonzept - Vertragserstellung Zeitrahmen 5 bis 10 Jahre 4. Maßnahmen nach der Übergabe Beratung/Einarbeitung des Nachfolgers Beginn einer neuen Lebensphase 10

11 2.1. Entwicklung des Übergabekonzeptes mit Atlas Medicus Existenzgründungen/Förderkredite/ Seite 11

12 Wir unterstützen Sie mit 12

13 Atlas Medicus. 13

14 Faktoren für ein Exposé. 14

15 Atlas Medicus Praxisschätzer. 15

16 Regionalanalyse Gesamtbeurteilung. 16

17 Praxiswertermittlung für die Übernahme. 1. Bestimmung des materiellen Wertes 2. Bestimmung des ideellen und des Praxiswertes a) Ärztekammermethode b) Ertragsmethode 3. Berücksichtigung weiterer Einflussfaktoren 4. Verkehrswertschätzung und Bandbreitenbestimmung 17

18 Pro und Contra Übernahme. 18

19 2.2. Nachfolgersuche Existenzgründungen/Förderkredite/ Seite 19

20 Wo finde ich einen Nachfolger? ZÄK / KZV Dentaldepots individuelle Suche durch Unternehmensberater/ -vermittler Kunden der Kreissparkasse (interne Suche) Mitbewerber Patienten Netzwerk der Kreissparkasse 20

21 3. Ihre Ansprechpartner Existenzgründungen/Förderkredite/ Seite 21

22 Ihr Ansprechpartner. Neben Ihren Freiberuflerberatern Kreissparkasse Daniela Meiger Ärzteberaterin Existenzgründungen/Förderkredite/ Neumarkt Telefon Telefax

Förderfinanzierungen für innovative Vorhaben

Förderfinanzierungen für innovative Vorhaben Förderfinanzierungen für innovative Vorhaben Fördermittel für kleine und mittelständische Unternehmen - Innovationsprogramme aus Deutschland und Europa. Informationsveranstaltung in der Handwerkskammer

Mehr

NUK-Vortrag öffentliche Förderkredite

NUK-Vortrag öffentliche Förderkredite NUK-Vortrag öffentliche Förderkredite am Seite 1 Der Referent Michael Monstadt Fachbereichsleiter für Förderfinanzierungen und Unternehmensnachfolge Seite 2 Die Kreissparkasse Köln in Zahlen Seite 3 Die

Mehr

Wer braucht noch Finanzierung? Marcus Nähser Bereichsleiter Vertriebsmanagement Firmenkunden Kreissparkasse Köln

Wer braucht noch Finanzierung? Marcus Nähser Bereichsleiter Vertriebsmanagement Firmenkunden Kreissparkasse Köln Wer braucht noch Finanzierung? Marcus Nähser Bereichsleiter Vertriebsmanagement Firmenkunden Kreissparkasse Köln die Kreissparkasse Köln im Überblick Kreissparkasse Köln - Unternehmensporträt Die Kreissparkasse

Mehr

Finanzierung der Unternehmensnachfolge

Finanzierung der Unternehmensnachfolge Finanzierung der Unternehmensnachfolge Erfolgreiche Betriebsübergabe im Handwerk - kaufmännische, steuerliche und rechtliche Aspekte am bei der Handwerkskammer zu Köln Seite 1 Der Referent Guido Fenger

Mehr

NUK-Vortrag öffentliche Förderkredite

NUK-Vortrag öffentliche Förderkredite NUK-Vortrag öffentliche Förderkredite am 08.05.2014 in der Universität Köln Seite 1 Der Referent Michael Monstadt Fachbereichsleiter für Förderfinanzierungen und Unternehmensnachfolge Seite 2 Die Kreissparkasse

Mehr

Wohnraummodernisierung und energiesparendes Sanieren - Wo Vater Staat noch mitfinanziert.

Wohnraummodernisierung und energiesparendes Sanieren - Wo Vater Staat noch mitfinanziert. Ran an die Fördermittel! Wohnraummodernisierung und energiesparendes Sanieren - Wo Vater Staat noch mitfinanziert. Haus & Grund, Bergheim e.v. am 15. Seite 1 Referent ichael onstadt Fachbereichsleiter

Mehr

Umsatzsteuerpflichtige Unternehmen und deren Umsätze in NRW 2000 bis 2009

Umsatzsteuerpflichtige Unternehmen und deren Umsätze in NRW 2000 bis 2009 Seite 1 von 109 Düsseldorf, Regierungsbezirk Düsseldorf, krfr. Stadt 2000 622 428 1 144 552 584. 2001 624 775 1 180 223 659 + 3,1 % 2002 625 283 1 150 372 839 2,5 % 2003 620 065 1 105 155 978 3,9 % 2004

Mehr

SONDERBEILAGE. Feststellung von Pfarrgrenzen katholischer Kirchengemeinden

SONDERBEILAGE. Feststellung von Pfarrgrenzen katholischer Kirchengemeinden SONDERBEILAGE zum AMTSBLATT Nr. 46 für den Regierungsbezirk Köln Ausgegeben in Köln am 16. November 2015 Feststellung von Pfarrgrenzen katholischer Kirchengemeinden Anerkennung Die durch die Urkunde des

Mehr

Links zu Öffentlichen Ausschreibungen der Städte und Gemeinden im IHK-Bezirk Köln:

Links zu Öffentlichen Ausschreibungen der Städte und Gemeinden im IHK-Bezirk Köln: Links zu Öffentlichen Ausschreibungen der Städte und Gemeinden im IHK-Bezirk Köln: Stadt/ Gemeinde Homepage Kontakt Informationen: Köln http://www.stadt-koeln.de/1/verwaltung/vergaben/ausschreibungsservice/

Mehr

ZWEI VERBÜNDE EIN TARIF

ZWEI VERBÜNDE EIN TARIF Wenn Sie noch Fragen haben: Wir helfen Ihnen gerne weiter! Weitere Informationen erhalten Sie bei der Schlauen Nummer für Bus und Bahn in NRW: (0180)000 (9 ct/min. Telekom-Festnetz) oder im Internet unter

Mehr

Kreissparkasse Köln. FIRMENPASS 2015/2016 Wir stellen uns vor

Kreissparkasse Köln. FIRMENPASS 2015/2016 Wir stellen uns vor Kreissparkasse Köln FIRMENPASS 2015/2016 Wir stellen uns vor KREISSPARKASSE KÖLN IN ZAHLEN STAND 31.12.2014 31.12.2014 Mio. Euro Bilanzsumme 23.104,60 Einlagen und Wertpapiere von Kunden 17.203,10 Sichteinlagen

Mehr

Zuständige ARGEn in Bonn und im Rhein- Sieg-Kreis

Zuständige ARGEn in Bonn und im Rhein- Sieg-Kreis Zuständige ARGEn in Bonn und im Rhein- Sieg-Kreis Zuständigkeiten auf einen Blick: Alfter Bonn Bad Honnef Bornheim Eitorf Hennef (Sieg) Königswinter Lohmar Meckenheim Much Neunkirchen-Seelscheid Niederkassel

Mehr

TaxiBus, Anruf-Linien-Taxi (ALT) Köln/Dormagen. Anruf-Sammel-Taxi (AST) Köln/Dormagen. Allgemeines

TaxiBus, Anruf-Linien-Taxi (ALT) Köln/Dormagen. Anruf-Sammel-Taxi (AST) Köln/Dormagen. Allgemeines Anruf-Sammel-Taxi (AST) Köln/Dormagen Das Anruf-Sammel-Taxi (AST) ergänzt oder ersetzt den nverkehr. Konzipiert - gäste AST-Fahrten in Köln/Dormagen können Sie unter folgenden numern bestellen (mind. 30

Mehr

Schüler/-innen im Regierungsbezirk Köln

Schüler/-innen im Regierungsbezirk Köln Zahlen, Daten und Fakten zu Veränderungen in der Schullandschaft Seite 1 600000 Schüler/-innen im Regierungsbezirk Köln 559.780 558.600 400000 200000 Anzahl der Schüler/- innen 2014/2015 2015/2016 Lehrer/-innen

Mehr

Ich will einen Dienstwagen mit Chauffeur.

Ich will einen Dienstwagen mit Chauffeur. JOBTICKET gültig ab 1. Januar 2012 Ich will einen Dienstwagen mit Chauffeur. Das JobTicket. Für Unternehmen mit weniger als 50 Mitarbeitern. Verkehrsverbund Rhein-Sieg 1 Der direkte Weg für zufriedene

Mehr

Ich will einen Dienstwagen mit Chauffeur.

Ich will einen Dienstwagen mit Chauffeur. gültig ab 1. Januar JOBTICKET 2014 Ich will einen Dienstwagen mit Chauffeur. Das JobTicket. Für Unternehmen mit weniger als 50 Mitarbeitern. Verkehrsverbund Rhein-Sieg 1 Der direkte Weg für zufriedene

Mehr

Einrichtungen ambulante Dienste PLZ Ort Straße Tel. Nr. 51465 Bergisch Gladbach 51467 Bergisch Gladbach

Einrichtungen ambulante Dienste PLZ Ort Straße Tel. Nr. 51465 Bergisch Gladbach 51467 Bergisch Gladbach Caritasverband für den Rheinisch- Bergischen-Kreis e.v. 5 53 216 Caritas-Pflegedienst Bergisch 51465 Bergisch 51467 Bergisch Laurentiusstr. 4-12 22218- Romaney 39 2229779 Caritasverband für die Stadt Bonn

Mehr

Vergünstigte 4erund MonatsTickets.

Vergünstigte 4erund MonatsTickets. MOBILPASS TICKET gültig ab 1. Januar 2017 Vergünstigte 4erund MonatsTickets. Verkehrsverbund Rhein-Sieg Günstiger unterwegs mit Bus und Bahn. VORTEILE Hier gibt es den MobilPass. Viele Menschen im Verkehrsverbund

Mehr

Ich will einen Dienstwagen mit Chauffeur.

Ich will einen Dienstwagen mit Chauffeur. gültig ab 1. Januar JOBTICKET 2013 Ich will einen Dienstwagen mit Chauffeur. Das JobTicket. Für Unternehmen mit weniger als 50 Mitarbeitern. Verkehrsverbund Rhein-Sieg 1 Der direkte Weg für zufriedene

Mehr

Verwaltungspraktikumsliste: Kommune

Verwaltungspraktikumsliste: Kommune Standort bekannte Vorlaufzeiten** * Wir empfehlen dringende Rücksprache mit dem zuständigen Justizprüfungsamt! ** Bitte beachten Sie, dass hier nur bekannte Vorlaufzeiten vermerkt sind. Auch Stellen ohne

Mehr

Vijlen 2 Niederlande Simmerath 3 Deutschland Simmerath 3 Deutschland Monschau 3 Deutschland Nuth 3 Niederlande Valkenburg 3

Vijlen 2 Niederlande Simmerath 3 Deutschland Simmerath 3 Deutschland Monschau 3 Deutschland Nuth 3 Niederlande Valkenburg 3 Anlage 1 a zur Dienstvereinbarung über die Weiterführung des Jobtickets für die Bediensteten der RWTH Aachen sowie die Weiterführung der Parkraumbewirtschaftung an der RWTH Aachen PLZ Stadt Tarifzone Land

Mehr

Ich spar auf vielen Wegen.

Ich spar auf vielen Wegen. MOBILPASS-TICKETS gültig ab 1. Januar 2016 Ich spar auf vielen Wegen. Vergünstigte 4er- und MonatsTickets mit MobilPass. Verkehrsverbund Rhein-Sieg Günstig unterwegs mit Bus und Bahn. TARIFE Hier gibt

Mehr

Ziele und Preise. Zügig ans Ziel. Für jeden die richtige Preisstufe. Freundlicher Service im VRS.

Ziele und Preise. Zügig ans Ziel. Für jeden die richtige Preisstufe. Freundlicher Service im VRS. Freundlicher Service im VRS. Für weitere Fragen einfach die Schlaue Nummer für Bus und Bahn unter (0 180 3) 50 40 30* wählen. Oder lassen Sie sich in einem Kundenzentrum in Ihrer Nähe beraten. BSM Bahnen

Mehr

Ich fahr mit meinem Ticket immer gut.

Ich fahr mit meinem Ticket immer gut. MOBILPASS-TICKETS gültig ab 1. März 2012 Ich fahr mit meinem Ticket immer gut. Das MobilPass-Ticket. Als 4er- und MonatsTicket. Verkehrsverbund Rhein-Sieg 1 Günstig unterwegs mit Bus und Bahn. Die Preise

Mehr

Ich spar auf vielen Wegen.

Ich spar auf vielen Wegen. MOBILPASS-TICKETS gültig ab 1. Januar 2016 Ich spar auf vielen Wegen. Vergünstigte 4er- und MonatsTickets mit MobilPass. Verkehrsverbund Rhein-Sieg 1 Günstig unterwegs mit Bus und Bahn. TARIFE Hier gibt

Mehr

probier es aus Das PatenTicket Modellhafte Mobilitätsdienstleistung Empfehlungsmarketing im ÖPNV

probier es aus Das PatenTicket Modellhafte Mobilitätsdienstleistung Empfehlungsmarketing im ÖPNV Warum bieten KVB und RVK Ihnen das PatenTicket an? Das PatenTicket soll Kundinnen und Kunden ab 60 Jahren zeigen, dass der Einstieg in Busse und Bahnen einen wichtigen Gewinn an zusätzlicher Mobilität

Mehr

Ich fahr mit meinem Ticket immer gut.

Ich fahr mit meinem Ticket immer gut. MOBILPASS-TICKETS gültig ab 01.01. 2013 Ich fahr mit meinem Ticket immer gut. Das MobilPass-Ticket. Als 4er- und MonatsTicket. Verkehrsverbund Rhein-Sieg 1 Günstig unterwegs mit Bus und Bahn. Die Preise

Mehr

Vergünstigte 4erund MonatsTickets.

Vergünstigte 4erund MonatsTickets. MOBILPASS TICKET gültig ab 1. Januar 2017 Vergünstigte 4erund MonatsTickets. Verkehrsverbund Rhein-Sieg Günstiger unterwegs mit Bus und Bahn. VORTEILE Hier gibt es den MobilPass. Viele Menschen im Verkehrsverbund

Mehr

Günstige Mobilität für Mitarbeiter.

Günstige Mobilität für Mitarbeiter. JOB TICKET gültig ab 1. Januar 2017 Günstige Mobilität für Mitarbeiter. Verkehrsverbund Rhein-Sieg 2 Eine gute Investition für Unternehmen. Mit dem JobTicket können Unternehmen im Gebiet des Verkehrsverbunds

Mehr

Erfahrungsbericht aus den Smart Meter-Pilotprojekten der RheinEnergie AG. Heinrich Hammerschlag RheinEnergie AG, Köln

Erfahrungsbericht aus den Smart Meter-Pilotprojekten der RheinEnergie AG. Heinrich Hammerschlag RheinEnergie AG, Köln Erfahrungsbericht aus den Smart Meter-Pilotprojekten der RheinEnergie AG Heinrich Hammerschlag RheinEnergie AG, Köln Inhalt - Informationen zur RheinEnergie Umgesetzte Piloten Erster Technik Test (Piusstraße)

Mehr

Ich fahr mit meinem Ticket immer gut.

Ich fahr mit meinem Ticket immer gut. MOBILPASS-TICKETS gültig ab 01.01. 2014 Ich fahr mit meinem Ticket immer gut. Das MobilPass-Ticket. Als 4er- und MonatsTicket. Verkehrsverbund Rhein-Sieg 1 Günstig unterwegs mit Bus und Bahn. Die Preise

Mehr

Ich biete mehr als einen Dienstwagen.

Ich biete mehr als einen Dienstwagen. JOBTICKET gültig ab 1. Januar 2016 Ich biete mehr als einen Dienstwagen. Das JobTicket für Unternehmen ab 50 Mitarbeitern. Verkehrsverbund Rhein-Sieg Der direkte Weg zu mehr Zufriedenheit: Das JobTicket.

Mehr

Was erwartet die Sparkasse vom Gründer?

Was erwartet die Sparkasse vom Gründer? Was erwartet die Sparkasse vom Gründer? Gründungsförderung durch Banken Entrepreneurial Finance Hochschule Bonn-Rhein-Sieg, Rheinbach, 19. November 2015 Seite 1 Der Referent Guido Fenger Bereichsdirektor

Mehr

Ich hab ein Ticket ohne Feierabend.

Ich hab ein Ticket ohne Feierabend. JOBTICKET gültig ab 1. Januar 2015 Ich hab ein Ticket ohne Feierabend. Das JobTicket für Unternehmen mit weniger als 50 Mitarbeitern. Verkehrsverbund Rhein-Sieg Der direkte Weg zu mehr Zufriedenheit: Das

Mehr

Das günstige Monatsticket ab 9 Uhr.

Das günstige Monatsticket ab 9 Uhr. FORMEL9 TICKET gültig ab 1. Januar 2017 Das günstige Monatsticket ab 9 Uhr. Verkehrsverbund Rhein-Sieg Entspannt ab 9 Uhr starten. Zusätzlich mitnehmen VORTEILE Das Formel9Ticket hat viele Vorteile. Vergünstigtes

Mehr

Ort KFZ SGB XI SGB VIII

Ort KFZ SGB XI SGB VIII Ort KFZ SGB XI SGB VIII Aachen AC Herr Budde Herr Butzküben Aldenhoven DN Frau Güncan Herr Butzküben Alfter SU Herr Butzküben Herr Butzküben Alpen WES Herr Kohlgraf Herr Butzküben Alsdorf ACL Herr Budde

Mehr

Ich spar auf vielen Wegen.

Ich spar auf vielen Wegen. MOBILPASS-TICKETS gültig ab 1. Januar 2015 Ich spar auf vielen Wegen. Vergünstigte 4er- und MonatsTickets mit MobilPass. Verkehrsverbund Rhein-Sieg 11 Günstig unterwegs mit Bus und Bahn. TARIFE Hier gibt

Mehr

Ich hab ein Ticket ohne Feierabend.

Ich hab ein Ticket ohne Feierabend. JOBTICKET gültig ab 1. Januar 2016 Ich hab ein Ticket ohne Feierabend. Das JobTicket für Unternehmen mit weniger als 50 Mitarbeitern. Verkehrsverbund Rhein-Sieg Der direkte Weg zu mehr Zufriedenheit: Das

Mehr

Inoffizielle vorläufige Ergebnisse Platz

Inoffizielle vorläufige Ergebnisse Platz Platz Startnummer Klasse Stadt Endzeit offen Verein 1 Kardinal-Frings-Gymnasium Bonn 48 M90 2:53:09 Bonn 2 Marianne-Weber-GY Lemgo 75 X90 2:54:15 Lemgo 3 Ernst-Kalkuhl-Gym Bonn 307 M90 2:58:31 Bonn 4 Norbert

Mehr

[reichweiten 2017] [preise 2017 ] Der meistgehörte Sender der Stadt! Köln UKW 107,1

[reichweiten 2017] [preise 2017 ] Der meistgehörte Sender der Stadt! Köln UKW 107,1 Preise Einzelsender 2017 Der meistgehörte Sender der Stadt! UKW 107,1 Weitester Hörerkreis: 779.000 die Radio Köln innerhalb der letzten 14 Tage : 282.000 Radio Köln hören Kernzielgruppe 30-49 Jahre: 112.000

Mehr

Gesamtpreisliste Nr. 6 gültig ab 1. Januar 2013 wöchentlich über 2,6 Millionen kostenlos verteilte Exemplare

Gesamtpreisliste Nr. 6 gültig ab 1. Januar 2013 wöchentlich über 2,6 Millionen kostenlos verteilte Exemplare Gesamtpreisliste Nr. 6 gültig ab 1. Januar 2013 wöchentlich über 2,6 Millionen kostenlos verteilte Exemplare Amsterdamer Straße 192 50735 Köln Telefon: (02 21) 224-34 78 Fax: (02 21) 224-40 34 78 www.rheinische-anzeigenblaetter.de

Mehr

Tabelle Zuordnung der Schneelastzonen nach Verwaltungsgrenzen. in Nordrhein-Westfalen

Tabelle Zuordnung der Schneelastzonen nach Verwaltungsgrenzen. in Nordrhein-Westfalen Anhang C Tabelle Zuordnung der Schneelastzonen nach Verwaltungsgrenzen in Nordrhein-Westfalen Gültig ab..007 Zu DIN 055-5 Land Landkreis KEY Gemeinde Schneelastzone Fußnote(n) NW Düsseldorf 05000 Düsseldorf

Mehr

Name Vorname Funktion Schule / Erreichbarkeit Balfer Werner Vorsitzender Betreuung der Gesamtschule Köln-Holweide. Gesamtschule Köln-Holweide

Name Vorname Funktion Schule / Erreichbarkeit Balfer Werner Vorsitzender Betreuung der Gesamtschule Köln-Holweide. Gesamtschule Köln-Holweide Zusammensetzung des Personalrates für Lehrkräfte an n, Gemeinschaftsschulen, Sekundarschulen und PRIMUS-Schulen bei der Bezirksregierung Köln Name Vorname Funktion Schule / Erreichbarkeit Balfer Werner

Mehr

s KSK-Immobilien Der Immobilienmakler der Kreissparkasse Köln Marktbericht 2015

s KSK-Immobilien Der Immobilienmakler der Kreissparkasse Köln Marktbericht 2015 s KSK-Immobilien Der Immobilienmakler der Kreissparkasse Köln Marktbericht 2015 KSK-Immobilien Vorwort Vorwort Liebe Leserinnen und Leser, wir freuen uns, Ihnen hiermit den vierten ausführlichen Immobilienmarktbericht

Mehr

Ich werd nach der Schule Busfahrer.

Ich werd nach der Schule Busfahrer. SCHÜLERTICKET Ich werd nach der Schule Busfahrer. Das SchülerTicket. Für Schulweg und Freizeit. Schuljahre 2013/14 2014/15 Verkehrsverbund Rhein-Sieg 1 Nicht nur für Schulwege: Das SchülerTicket. VORTEILE

Mehr

Wirtschaftsraum. Regio Rheinland

Wirtschaftsraum. Regio Rheinland Wirtschaftsraum Regio Rheinland virtuell über Internet weltweit erreichbar Konzeption Autor: Raymund Witte Köln September. 2000 Köln, Februar 2002 Technische Betreuung / Umsetzung: ZIM - Zentrum für interaktive

Mehr

Ich werd nach der Schule Busfahrer.

Ich werd nach der Schule Busfahrer. SCHÜLERTICKET Schuljahr 2012/2013 Ich werd nach der Schule Busfahrer. Das SchülerTicket. Für Schulweg und Freizeit. Verkehrsverbund Rhein-Sieg 1 Nicht nur für Schulwege: Das SchülerTicket. VORTEILE 2 Es

Mehr

Amtsblatt der Stadt Sankt Augustin

Amtsblatt der Stadt Sankt Augustin Amtsblatt der Stadt Sankt Augustin Nummer 04/2014 vom 19.02.2014 Inhaltsverzeichnis: Aktuelle Bodenrichtwerte 2014 Haushaltssatzung der Stadt Sankt Augustin für die Haushaltsjahre 2014 und 2015 Herausgeber:

Mehr

13 Stadt- und Gemeindesportverbände (bei 19 Kommunen) 568 Vereine im Rhein-Sieg-Kreis mit Mitgliedern im KSB

13 Stadt- und Gemeindesportverbände (bei 19 Kommunen) 568 Vereine im Rhein-Sieg-Kreis mit Mitgliedern im KSB LandesSportBund NRW Duisburg KreisSportBund Rhein-Sieg 13 Stadt- und Gemeindesportverbände (bei 19 Kommunen) 568 Vereine im Rhein-Sieg-Kreis mit 149.865 Mitgliedern im KSB Gemeinde Vereine Mitglieder Alfter

Mehr

Anlage. Personalvorstellungen Direktion Erft

Anlage. Personalvorstellungen Direktion Erft Anlage Personalvorstellungen Direktion Erft Gerd Roß, Direktor der Direktion Erft Gerd Roß (60 Jahre) begann 1969 seine Laufbahn bei der. Viele Jahre war er in Kredit- und Firmenkundenabteilungen der Sparkasse

Mehr

AVV und VRS verbinden

AVV und VRS verbinden gültig ab 1. Januar 201 AVV und VRS verbinden Zwischen den beiden Verkehrsverbünden unterwegs Sittard SB Selfkant Kerkrade Vaals Gangelt 2 Kelmis 2 Heinsberg Geilenkirchen Niederkrüchten 08/18 Wegberg

Mehr

Einen Monat lang frei bewegen.

Einen Monat lang frei bewegen. MONATS TICKET gültig ab 1. Januar 2017 Einen Monat lang frei bewegen. Verkehrsverbund Rhein-Sieg Ein Monat mit allen Freiheiten. Zusätzlich mitnehmen VORTEILE Das MonatsTicket macht flexibel. Vom Monatsersten

Mehr

Ich bin endlich alt genug!

Ich bin endlich alt genug! AKTIV60TICKET gültig ab 1. Januar 2016 Ich bin endlich alt genug! Das günstige Abo für alle ab 60. Verkehrsverbund Rhein-Sieg Das Abo für alle ab 60 Jahren. VORTEILE Das Aktiv60Ticket bringt alle ab 60

Mehr

Stadt/ Kreis Ort Klinik gültig bis

Stadt/ Kreis Ort Klinik gültig bis Stadt/ Ort Klinik gültig bis Siegel Evangelische Kliniken ggmbh, Betriebsstätte Johanniter-Krankenhaus Evangelische Kliniken ggmbh, Betriebsstätte Waldkrankenhaus Gemeinschaftskrankenhaus ggmbh GFO Kliniken

Mehr

Das günstige Abo für alle ab 60.

Das günstige Abo für alle ab 60. AKTIV60 TICKET gültig ab 1. Januar 2017 Das günstige Abo für alle ab 60. Verkehrsverbund Rhein-Sieg Ab 60 Jahren flexibel unterwegs. VORTEILE Das Aktiv60Ticket hat viele Vorteile. Das besonders günstige

Mehr

Die Erweiterung für ZeitTickets & Abos.

Die Erweiterung für ZeitTickets & Abos. ANSCHLUSS TICKETS gültig ab 1. Januar 2017 Die Erweiterung für ZeitTickets & Abos. Verkehrsverbund Rhein-Sieg Die Anschlusstickets bringen Sie noch weiter. ANSCHLUSSTICKETS Eine Erweiterung für viele Tickets.

Mehr

SANKT AUGUSTIN BONN STUDENTENAPPARTEMENTS / VERKAUFSEXPOSÉ

SANKT AUGUSTIN BONN STUDENTENAPPARTEMENTS / VERKAUFSEXPOSÉ SANKT AUGUSTIN BONN STUDENTENAPPARTEMENTS / VERKAUFSEXPOSÉ INVESTMENT FÜR JEDES SEMESTER Eine permanente Weiterentwicklung unserer Projekte machen die StuHaus-Häuser zur begehrten Adresse für Studenten

Mehr

Marktbericht.

Marktbericht. Marktbericht 2016 KSK-Immobilien Vorwort Vorwort Liebe Leserinnen und Leser, wir freuen uns, Ihnen hiermit den Immobilienmarktbericht 2016 der KSK-Immobilien vorlegen zu können. Wie mittlerweile seit einem

Mehr

Haushaltssatzung und Bekanntmachung der Haushaltssatzung des Rhein-Sieg- Kreises für das Haushaltsjahr 2015/2016 vom

Haushaltssatzung und Bekanntmachung der Haushaltssatzung des Rhein-Sieg- Kreises für das Haushaltsjahr 2015/2016 vom Der Landrat Öffentliche Bekanntmachung Haushaltssatzung und Bekanntmachung der Haushaltssatzung des Rhein-Sieg- Kreises für das Haushaltsjahr 2015/2016 vom 06.08.2015 1. Haushaltssatzung Aufgrund des 53

Mehr

Mietwohnungsbau 2014. Wer kann Fördermittel beantragen? Was wird gefördert? Voraussetzungen. Wie hoch ist das Darlehen?

Mietwohnungsbau 2014. Wer kann Fördermittel beantragen? Was wird gefördert? Voraussetzungen. Wie hoch ist das Darlehen? Mietwohnungsbau 2014 Mietwohnungsbau 2014 Wer kann Fördermittel beantragen? Die Förderung wird natürlichen und juristischen Personen als Eigentümern oder Erbauberechtigten mit ausreichender Kreditwürdigkeit

Mehr

Presseinformation. Acht neue Regional-Filialen mit deutlich ausgeweitetem Leistungsangebot im rechtsrheinischen Rhein-Sieg-Kreis

Presseinformation. Acht neue Regional-Filialen mit deutlich ausgeweitetem Leistungsangebot im rechtsrheinischen Rhein-Sieg-Kreis Presseinformation Acht neue Regional-Filialen mit deutlich ausgeweitetem Leistungsangebot im rechtsrheinischen Rhein-Sieg-Kreis Bürger sind eingeladen zu den Eröffnungstagen in den Direktionen Rhein-Agger

Mehr

Ich hab den besten Abschluss schon gemacht.

Ich hab den besten Abschluss schon gemacht. gültig ab 1. Januar STARTERTICKET 2014 Ich hab den besten Abschluss schon gemacht. Das StarterTicket. Für Azubis. Verkehrsverbund Rhein-Sieg 1 In der Ausbildung ohne Feierabend unterwegs: Das StarterTicket.

Mehr

Presseinformation. Von Nanochemie bis zur Verkehrspsychologie

Presseinformation. Von Nanochemie bis zur Verkehrspsychologie 3 Presseinformation Von Nanochemie bis zur Verkehrspsychologie Besondere Lernerfahrungen ermöglicht die Hochbegabten- Stiftung der 75 Schüler/-innen in ihrer 24. Sommerakademie vom 8. 17. Juli im Physikzentrum

Mehr

Empfänger/-innen von Mindestsicherungsleistungen in Nordrhein-Westfalen nach Art der Leistung

Empfänger/-innen von Mindestsicherungsleistungen in Nordrhein-Westfalen nach Art der Leistung Seite 1 von 62 in nach Art der Leistung SGB XII 2011 1 843 444 10,5 % 1 562 171 26 049 214 410 40 814 2012 1 871 733 10,7 % 1 566 241 28 960 231 683 44 849 2013 1 930 412 11,0 % 1 590 988 32 390 249 668

Mehr

Ich stell mich nie mehr an.

Ich stell mich nie mehr an. ABOS gültig ab 1. Januar 2012 Ich stell mich nie mehr an. Die Abos. Einmal kaufen, nur noch fahren. Verkehrsverbund Rhein-Sieg Der bequemste Weg zum Sparen: Unsere Abos. VORTEILE Noch günstiger als ein

Mehr

Schulen unseres Ausbildungsbezirkes nach Schulformen

Schulen unseres Ausbildungsbezirkes nach Schulformen Gesamtschulen Schulen unseres Ausbildungsbezirkes nach Schulformen Name der Schule Straße Ort email email2 Telefon Telefax Gesamtschule Beuel Siegburger Str. 321 53229 185310@schule.nrw.de gebonn@t-online.de

Mehr

Ich spar beim Ausschlafen.

Ich spar beim Ausschlafen. FORMEL9TICKET gültig ab 1. Januar 2015 Ich spar beim Ausschlafen. Einen Monat lang günstig fahren ab 9 Uhr. Verkehrsverbund Rhein-Sieg Für den entspannten Start in den Tag: Das Formel9Ticket. VORTEILE

Mehr

Bonn Wohnungsmarktprofil 2016

Bonn Wohnungsmarktprofil 2016 Wohnungsmarktbeobachtung Nordrhein-Westfalen Wohnungsmarktprofil 2016 Ausgewählte Wohnungsmarktindikatoren Inhalt Einführung Übersichtstabelle 4 1. Wohnungsbestand 5 2. Bautätigkeit 11 3. Bevölkerung 15

Mehr

Deutschkurse im Rhein Sieg-Kreis

Deutschkurse im Rhein Sieg-Kreis Deutschkurse im Rhein Sieg-Kreis Angebote nach speziellen Interessen (entnommen der Homepage www.netzwerk-integration.org): Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene: Evangelische Erwachsenenbildung (Siegburg)

Mehr

Ich will im Ruhestand reisen. Jeden Tag.

Ich will im Ruhestand reisen. Jeden Tag. gültig ab 1. Januar AKTIV60TICKET 2014 Ich will im Ruhestand reisen. Jeden Tag. Das Aktiv60Ticket. Immer günstig unterwegs. Verkehrsverbund Rhein-Sieg 1 Das Aktiv60Ticket. Freigegeben ab 60 Jahren. Gemeinsam

Mehr

12. Bonner Schulmarathon 2. April 2017

12. Bonner Schulmarathon 2. April 2017 12. er Schulmarathon 2. April 2017 Viktor Frankl Schule (KME) Aachen Erich-Klausener-Gymnasiums Adenau 1 Erich-Klausener-Gymnasiums Adenau 2 Erich-Klausener-Gymnasiums Adenau 3 RS plus Adenau Realschule

Mehr

Rang Verein Stadt StNr Klasse Endzeit

Rang Verein Stadt StNr Klasse Endzeit Rang Verein Stadt StNr Klasse Endzeit 1 E.-Langgässer-Gym Alzey 1 Alzey 163 X90 2:52:28 2 Marianne-Weber-Gym Lemgo Lemgo 139 X89 2:52:39 3 St. Ursula-Gym Brühl 1 Brühl 349 X89 2:55:09 4 St. Michael Gym

Mehr

Was für Sie sonst noch wichtig ist!

Was für Sie sonst noch wichtig ist! Was für Sie sonst noch wichtig ist! Die Betreuungsstelle des Rhein-Sieg-Kreises stellt sich vor! Wie finden Sie den Weg zur Betreuungsstelle des Rhein-Sieg-Kreises? Die Betreuungsvereine im Rhein-Sieg-Kreis

Mehr

Gymnasien Regierungsbezirk Köln Amos Comenius Schule Aachen Privates Gymnasium 52074 Aachen Händelstr. 10 0241 4017882 195431@schule.nrw.

Gymnasien Regierungsbezirk Köln Amos Comenius Schule Aachen Privates Gymnasium 52074 Aachen Händelstr. 10 0241 4017882 195431@schule.nrw. Gymnasien Regierungsbezirk Köln Amos Comenius Schule Aachen Privates Gymnasium 52074 Aachen Händelstr. 10 0241 4017882 195431@schule.nrw.de Anne-Frank-Gymnasium der Stadt Aachen 52072 Aachen Handerweg

Mehr

Anzeige einer gemeinnützigen Sammlung gemäß 18 Kreislaufwirtschaftsgesetz

Anzeige einer gemeinnützigen Sammlung gemäß 18 Kreislaufwirtschaftsgesetz Rhein-Sieg-Kreis Der Landrat Amt für Technischen Umweltschutz Kaiser-Wilhelm-Platz 1 53721 Siegburg Anzeige einer gemeinnützigen Sammlung gemäß 18 Kreislaufwirtschaftsgesetz 1. Träger der Sammlung Straße,

Mehr

Belastungsausgleich für Klasse 10 Gymnasium (Schuweglänge 3,5 5 km => Anspruch auf Schfk)

Belastungsausgleich für Klasse 10 Gymnasium (Schuweglänge 3,5 5 km => Anspruch auf Schfk) Gesetz- und Verordnungsblatt für das Land Nordrhein-Westfalen Nr. 10 vom 30. April 2012 167 Anlage Belastungsausgleich für Klasse 10 Gymnasium (Schuweglänge 3,5 5 km => Anspruch auf Schfk) BR Arnsberg

Mehr

Ich werd nach der Schule Busfahrer.

Ich werd nach der Schule Busfahrer. SCHÜLERTICKET Ich werd nach der Schule Busfahrer. Das SchülerTicket. Für Schulweg und Freizeit. Schuljahre 2013/14 2014/15 Verkehrsverbund Rhein-Sieg Nicht nur für Schulwege: Das SchülerTicket. VORTEILE

Mehr

Ich bin jetzt Berufseinsteigerin.

Ich bin jetzt Berufseinsteigerin. STARTERTICKET gültig ab 1. Januar 2016 Ich bin jetzt Berufseinsteigerin. Das günstige Abo für Ausbildung und Freizeit. Verkehrsverbund Rhein-Sieg Für ein Ausbildungsjahr ohne Feierabend: Das StarterTicket.

Mehr

Ich bin mit Flatrate im Netz unterwegs.

Ich bin mit Flatrate im Netz unterwegs. MONATSTICKET gültig ab 1. Januar 2016 Ich bin mit Flatrate im Netz unterwegs. Einen Monat lang nach Lust und Laune fahren. Verkehrsverbund Rhein-Sieg Ein Monat mit allen Freiheiten: Das. VORTEILE Ob zum

Mehr

Kreissparkasse Köln. Firmenpass 2016/2017 Wir stellen uns vor

Kreissparkasse Köln. Firmenpass 2016/2017 Wir stellen uns vor Kreissparkasse Köln Firmenpass 2016/2017 Wir stellen uns vor KreissparKasse Köln in zahlen STAnD 31.12.2015 Mio. Euro Bilanzsumme 24.465,2 Einlagen und Wertpapiere von Kunden 17.790,4 Sichteinlagen und

Mehr

Was f ir Sic sonst noch wichtig ist!

Was f ir Sic sonst noch wichtig ist! Was f ir Sic sonst noch wichtig ist! > Die Betreuungsstelle des Rhein-Sieg-Kreises stellt sich vor» > Wie finden Sie den Weg zur Betreuungsstelle des Rhein-Sieg-Kreises? > Die Betreuungsvereine Im Rhein-Sieg-Kreis

Mehr

MEDIADATEN 2016. Preisliste Nr. 18 gültig ab 1. Januar 2016

MEDIADATEN 2016. Preisliste Nr. 18 gültig ab 1. Januar 2016 MEDIADATEN 2016 1 Allgemeine Verlagsangaben 3 Verbreitungsgebiet, Servicecenter 5 Auflagen 6 Anzeigen-Sonderformen 7 Grundpreise 9 Ortspreise 11 Reisebeilagen 13 Stadtteil-Ausgaben Köln 14 Technische Angaben,

Mehr

Gemeinsam noch besser unterwegs.

Gemeinsam noch besser unterwegs. gültig ab 1. Januar 2016 Gemeinsam noch besser unterwegs. Die Tarifkooperation von AVV und VRS. 2 Wegberg Hückeswagen Radevormwald AVV-Verbundraum Die Kooperation, mit der Sie besser fahren. Obere Kyll

Mehr

Flusseinzugsgebiete für Gemeinden und kreisfreie Städte mit eindeutiger Zuordnung in NRW

Flusseinzugsgebiete für Gemeinden und kreisfreie Städte mit eindeutiger Zuordnung in NRW 05313000 Aachen 700 Maas 05554004 Ahaus 200 Rhein 05358004 Aldenhoven 700 Maas 05382004 Alfter 200 Rhein 05354004 Alsdorf 700 Maas 05962004 Altena, Westf 200 Rhein 05974004 Anröchte 200 Rhein 05958004

Mehr

Gemeinsam noch besser unterwegs.

Gemeinsam noch besser unterwegs. gültig ab 1. Januar 2015 Gemeinsam noch besser unterwegs. Die neue Tarifkooperation von AVV und VRS. 2 Wegberg Rhein Hückeswagen Radevormwald AVV-Verbundraum Eine neue Kooperation, mit der Sie besser fahren.

Mehr

Plätze für Unterdreijährige nach dem Kinderbildungsgesetz im Vergleich zum alten GTK

Plätze für Unterdreijährige nach dem Kinderbildungsgesetz im Vergleich zum alten GTK Kreisverwaltung Aachen 88 150 150 Stadtverwaltung Aachen 562 593 593 Stadtverwaltung Ahaus 50 121 121 Stadtverwaltung Ahlen 62 87 87 Stadtverwaltung Altena 27 35 35 Stadtverwaltung Alsdorf 46 72 72 Stadtverwaltung

Mehr

Infos und Tickets für Einsteiger.

Infos und Tickets für Einsteiger. DIE TICKETS gültig ab 1. Januar 2017 Infos und Tickets für Einsteiger. Verkehrsverbund Rhein-Sieg Der VRS verbindet die Region. Seit 30 Jahren macht der Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS) das Bus- und Bahnfahren

Mehr

Fremdsprachliche psychiatrische- und psychotherapeutische Angebote im RSK

Fremdsprachliche psychiatrische- und psychotherapeutische Angebote im RSK Fremdsprachliche psychiatrische- und psychotherapeutische Angebote im RSK Zusammengestellt: Sozialps Kompetenzzentrum Migration Südliches Rhe Gesundheitsamt Rhein-Sieg-Kreis Stand: April 2014 Gemeinde

Mehr

Presseinformation. Neue Regional-Filialen mit deutlich ausgeweitetem Leistungsangebot in der Direktion Rhein-Berg der Kreissparkasse Köln

Presseinformation. Neue Regional-Filialen mit deutlich ausgeweitetem Leistungsangebot in der Direktion Rhein-Berg der Kreissparkasse Köln Presseinformation Neue Regional-Filialen mit deutlich ausgeweitetem Leistungsangebot in der Direktion Rhein-Berg der Bürger sind eingeladen zu den Eröffnungstagen am 25. Mai 2013 in Bensberg, Bergisch

Mehr

Infos und Tickets für Einsteiger.

Infos und Tickets für Einsteiger. DIE TICKETS gültig ab 1. Januar 2017 Infos und Tickets für Einsteiger. Verkehrsverbund Rhein-Sieg Der VRS verbindet die Region. Seit 30 Jahren macht der Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS) das Bus- und Bahnfahren

Mehr

DFB 2008 / A-Junioren-Bundesliga SchZ B-Junioren-Bundesliga SchZ. 1.FC Köln 01/07 1.FC Köln 01/07 FC Schalke 04 FC Schalke 04

DFB 2008 / A-Junioren-Bundesliga SchZ B-Junioren-Bundesliga SchZ. 1.FC Köln 01/07 1.FC Köln 01/07 FC Schalke 04 FC Schalke 04 DFB 2008 / 2009 A-Junioren-Bundesliga SchZ B-Junioren-Bundesliga SchZ 1.FC Köln 01/07 1.FC Köln 01/07 FC Schalke 04 FC Schalke 04 BV Borussia 09 Dortmund BV Borussia 09 Dortmund VFL Bochum 1848 VFL Bochum

Mehr

MEDIADATEN 2014. Preisliste Nr. 16 gültig ab 1. Januar 2014

MEDIADATEN 2014. Preisliste Nr. 16 gültig ab 1. Januar 2014 MEDIADATEN 2014 1 Allgemeine Verlagsangaben 3 Verbreitungsgebiet, Servicecenter 5 Auflagen 6 Anzeigen-Sonderformen 7 Grundpreise 9 Ortspreise 11 Reisebeilagen 13 Stadtteil-Ausgaben Köln 14 Technische Angaben,

Mehr

Radverkehrskonzept Rhein-Sieg-Kreis

Radverkehrskonzept Rhein-Sieg-Kreis Mobilitätsangebote (=vorhanden = erforderlich) Alfter 1 Alfter, Linie 18 auf Höhe Stühleshof/ Am Bähnchen 2 P+R Alfter Alfter P+R Parkplatz 3 4 Parkplatz an bedeutendem Alltagsziel Hertersplatz Am Herrenwingert

Mehr

Ich spare bei jeder Gelegenheit.

Ich spare bei jeder Gelegenheit. ANSCHLUSSTICKETS gültig ab 1. Januar 2016 Ich spare bei jeder Gelegenheit. Die günstige Erweiterung Ihres ZeitTickets für Einzelfahrten. Verkehrsverbund Rhein-Sieg Das VRS-Anschluss- Ticket bringt Sie

Mehr

Infos und Tickets für Einsteiger.

Infos und Tickets für Einsteiger. DIE TICKETS gültig ab 1. Januar 2017 Infos und Tickets für Einsteiger. Verkehrsverbund Rhein-Sieg Der VRS verbindet die Region. Seit 30 Jahren macht der Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS) das Bus- und Bahnfahren

Mehr

Zahlen Zahlen und und Fakten Fakten

Zahlen Zahlen und und Fakten Fakten Zahlen Zahlen und und Fakten Fakten... auf einen Blick 2011 2014 2 Der Rhein-Sieg-Kreis zählt aufgrund seiner Größe, seiner wirtschaftlichen Entwicklung und seiner vielfältigen Landschaftsstruktur zu den

Mehr

Für Unternehmen mit weniger als 50 Mitarbeitern.

Für Unternehmen mit weniger als 50 Mitarbeitern. JOB TICKET gültig ab 1. Januar 2017 Für Unternehmen mit weniger als 50 Mitarbeitern. Verkehrsverbund Rhein-Sieg Inhaltsverzeichnis 1. Vorbemerkungen 3 2. Bedingungen 3 3. Vertrag, Beginn und Dauer 5 4.

Mehr

Das neue. Unterhaltsrecht. Der Unterhalt für Kinder und allein erziehende Mütter und Väter

Das neue. Unterhaltsrecht. Der Unterhalt für Kinder und allein erziehende Mütter und Väter Das neue Unterhaltsrecht Der Unterhalt für Kinder und allein erziehende Mütter und Väter 2 Info Das neue Unterhaltsrecht Wie viel Unterhalt bekomme ich für meine Kinder? Minderjährige Kinder und volljährige

Mehr

Integrierte Verkehrsplanung in der Region Bonn/Rhein Sieg. Dr. Mehmet H. Sarikaya Leiter des Planungsamtes

Integrierte Verkehrsplanung in der Region Bonn/Rhein Sieg. Dr. Mehmet H. Sarikaya Leiter des Planungsamtes Integrierte Verkehrsplanung in der Region Bonn/Rhein Sieg Besuch der chinesischen Delegation am 26.07.2010 in Siegburg Referent: Dr. Mehmet H. Sarikaya Leiter des Planungsamtes Agenda 1. Lage und Strukturdaten

Mehr

:metabolon Vom Abfall zum Wertstoff Wandlung der Leppe-Deponie in Lindlar zum Lern- und Freizeitort

:metabolon Vom Abfall zum Wertstoff Wandlung der Leppe-Deponie in Lindlar zum Lern- und Freizeitort 16. Mai 2013 Umweltringvorlesung :metabolon Vom Abfall zum Wertstoff Wandlung der Leppe-Deponie in Lindlar zum Lern- und Freizeitort Gummersbach Environmental Computing Center (GECO C) Dr. Tanja Haag tanja.haag@fh-koeln.de

Mehr