Praxisnachfolge frühzeitig gestalten Eine gute Vorbereitung zahlt sich aus!

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Praxisnachfolge frühzeitig gestalten Eine gute Vorbereitung zahlt sich aus!"

Transkript

1 Praxisnachfolge frühzeitig gestalten Eine gute Vorbereitung zahlt sich aus! 09. November 2015

2 Ihre Referentin. 2

3 Themen. 1. Die Kreissparkasse in Zahlen 2. Netzwerk und Unterstützung durch die Kreissparkasse 2.1. Entwicklung des Übergabekonzeptes 2.2. Nachfolgersuche 3. Ihre Ansprechpartner 3

4 1. Die Kreissparkasse in Zahlen Existenzgründungen/Förderkredite/ Seite 4

5 Die Kreissparkasse Ihr starker Partner in der Region. Die Kreissparkasse, eine der größten Sparkassen Deutschlands, in Zahlen: Stand Bilanzsumme: 23,1 Mrd. EUR Kredite u. Darlehen: 19,7 Mrd. EUR davon gewerblich: 10,1 Mrd. EUR Einlagen u. Wertpapiere von Kunden: 17,2 Mrd. EUR Kunden: rd Mitarbeiter: rund Präsenzen: 244 Unser Geschäftsgebiet umfasst insgesamt rd km 2 mit vier Kreisen sowie 42 Städten und Gemeinden. 5

6 Unsere besondere Stärke ist die Nähe zu unseren Kunden. Wir sind der kundennahe Partner vor Ort von rd mittelständischen Unternehmen und Freiberuflern. Leichlingen Rheinisch-Bergischer Kreis Burscheid Wipperfürth Oberbergischer In 18 Präsenzen für Firmenkunden und Freiberufler beraten wir Sie in allen Vermögensfragen geschäftlich und privat. Selbstverständlich vereinbaren wir auch gerne einen Termin bei Ihnen vor Ort. Bedburg Elsdorf Bergheim Rhein-Erft-Kreis Oder nutzen Sie unter unsere sichere Online-Beratung per Video, Sprache oder Chat. Einfach und bequem von jedem Ort Ihrer Wahl weltweit. Kerpen Pulheim Neumarkt Frechen-Königsdorf Erftstadt Hürth Brühl Swisttal Rheinbach Bornheim Alfter Odenthal Niederkassel Wesseling Meckenheim Wachtberg Bergisch Gladbach Rösrath Sankt Augustin Kürten Lohmar Overath Hoffnungsthal Troisdorf Siegburg Königswinter Hennef Oberpleis Lindlar Engelskirchen Much Neunkirchen Ruppichteroth Eitorf Rhein-Sieg-Kreis Marienheide Windeck Reichshof Waldbröl Morsbach 6

7 2. Netzwerk und Unterstützung durch die Kreissparkasse Existenzgründungen/Förderkredite/ Seite 7

8 Wir sind für Sie da. Ärzteberatung der Kreissparkasse. 8

9 Unterstützung durch die Kreissparkasse. Kreissparkasse Freiberuflerberater Ärzteberater Gemeinsam mit dem Praxisabgeber einen Leitfaden für die Nachfolgeregelung erarbeiten mit regelmäßigem Soll-/ Ist-Vergleich (Atlas Medicus Vergleichsrechner) Nachfolger-Suche Mit Beratern kommunizieren bzw. Berater nennen (Kontakt herstellen) Praxisbewertung Konzepterstellung ( Braut schön machen im Fokus steht der Ertragswert) Finanzierung des Nachfolgers sicherstellen Existenzgründungsfinanzierung 9

10 Zeitplanung / Fahrplan. Die 4-Phasen der Nachfolgeregelung 1. Information und Sensibilisierung Sammlung von Informationen Überwindung von Emotionen 2. Vorbereitung - Braut schön machen - Nachfolger-Suche 3. Übergabekonzept und Übergabe - Praxisbewertung - Finanzierungskonzept - Vertragserstellung Zeitrahmen 5 bis 10 Jahre 4. Maßnahmen nach der Übergabe Beratung/Einarbeitung des Nachfolgers Beginn einer neuen Lebensphase 10

11 2.1. Entwicklung des Übergabekonzeptes mit Atlas Medicus Existenzgründungen/Förderkredite/ Seite 11

12 Wir unterstützen Sie mit 12

13 Atlas Medicus. 13

14 Faktoren für ein Exposé. 14

15 Atlas Medicus Praxisschätzer. 15

16 Regionalanalyse Gesamtbeurteilung. 16

17 Praxiswertermittlung für die Übernahme. 1. Bestimmung des materiellen Wertes 2. Bestimmung des ideellen und des Praxiswertes a) Ärztekammermethode b) Ertragsmethode 3. Berücksichtigung weiterer Einflussfaktoren 4. Verkehrswertschätzung und Bandbreitenbestimmung 17

18 Pro und Contra Übernahme. 18

19 2.2. Nachfolgersuche Existenzgründungen/Förderkredite/ Seite 19

20 Wo finde ich einen Nachfolger? ZÄK / KZV Dentaldepots individuelle Suche durch Unternehmensberater/ -vermittler Kunden der Kreissparkasse (interne Suche) Mitbewerber Patienten Netzwerk der Kreissparkasse 20

21 3. Ihre Ansprechpartner Existenzgründungen/Förderkredite/ Seite 21

22 Ihr Ansprechpartner. Neben Ihren Freiberuflerberatern Kreissparkasse Daniela Meiger Ärzteberaterin Existenzgründungen/Förderkredite/ Neumarkt Telefon Telefax

Förderfinanzierungen für innovative Vorhaben

Förderfinanzierungen für innovative Vorhaben Förderfinanzierungen für innovative Vorhaben Fördermittel für kleine und mittelständische Unternehmen - Innovationsprogramme aus Deutschland und Europa. Informationsveranstaltung in der Handwerkskammer

Mehr

NUK-Vortrag öffentliche Förderkredite

NUK-Vortrag öffentliche Förderkredite NUK-Vortrag öffentliche Förderkredite am Seite 1 Der Referent Michael Monstadt Fachbereichsleiter für Förderfinanzierungen und Unternehmensnachfolge Seite 2 Die Kreissparkasse Köln in Zahlen Seite 3 Die

Mehr

Wer braucht noch Finanzierung? Marcus Nähser Bereichsleiter Vertriebsmanagement Firmenkunden Kreissparkasse Köln

Wer braucht noch Finanzierung? Marcus Nähser Bereichsleiter Vertriebsmanagement Firmenkunden Kreissparkasse Köln Wer braucht noch Finanzierung? Marcus Nähser Bereichsleiter Vertriebsmanagement Firmenkunden Kreissparkasse Köln die Kreissparkasse Köln im Überblick Kreissparkasse Köln - Unternehmensporträt Die Kreissparkasse

Mehr

Finanzierung der Unternehmensnachfolge

Finanzierung der Unternehmensnachfolge Finanzierung der Unternehmensnachfolge Erfolgreiche Betriebsübergabe im Handwerk - kaufmännische, steuerliche und rechtliche Aspekte am bei der Handwerkskammer zu Köln Seite 1 Der Referent Guido Fenger

Mehr

NUK-Vortrag öffentliche Förderkredite

NUK-Vortrag öffentliche Förderkredite NUK-Vortrag öffentliche Förderkredite am 08.05.2014 in der Universität Köln Seite 1 Der Referent Michael Monstadt Fachbereichsleiter für Förderfinanzierungen und Unternehmensnachfolge Seite 2 Die Kreissparkasse

Mehr

Wohnraummodernisierung und energiesparendes Sanieren - Wo Vater Staat noch mitfinanziert.

Wohnraummodernisierung und energiesparendes Sanieren - Wo Vater Staat noch mitfinanziert. Ran an die Fördermittel! Wohnraummodernisierung und energiesparendes Sanieren - Wo Vater Staat noch mitfinanziert. Haus & Grund, Bergheim e.v. am 15. Seite 1 Referent ichael onstadt Fachbereichsleiter

Mehr

Umsatzsteuerpflichtige Unternehmen und deren Umsätze in NRW 2000 bis 2009

Umsatzsteuerpflichtige Unternehmen und deren Umsätze in NRW 2000 bis 2009 Seite 1 von 109 Düsseldorf, Regierungsbezirk Düsseldorf, krfr. Stadt 2000 622 428 1 144 552 584. 2001 624 775 1 180 223 659 + 3,1 % 2002 625 283 1 150 372 839 2,5 % 2003 620 065 1 105 155 978 3,9 % 2004

Mehr

Links zu Öffentlichen Ausschreibungen der Städte und Gemeinden im IHK-Bezirk Köln:

Links zu Öffentlichen Ausschreibungen der Städte und Gemeinden im IHK-Bezirk Köln: Links zu Öffentlichen Ausschreibungen der Städte und Gemeinden im IHK-Bezirk Köln: Stadt/ Gemeinde Homepage Kontakt Informationen: Köln http://www.stadt-koeln.de/1/verwaltung/vergaben/ausschreibungsservice/

Mehr

ZWEI VERBÜNDE EIN TARIF

ZWEI VERBÜNDE EIN TARIF Wenn Sie noch Fragen haben: Wir helfen Ihnen gerne weiter! Weitere Informationen erhalten Sie bei der Schlauen Nummer für Bus und Bahn in NRW: (0180)000 (9 ct/min. Telekom-Festnetz) oder im Internet unter

Mehr

Ich will einen Dienstwagen mit Chauffeur.

Ich will einen Dienstwagen mit Chauffeur. gültig ab 1. Januar JOBTICKET 2014 Ich will einen Dienstwagen mit Chauffeur. Das JobTicket. Für Unternehmen mit weniger als 50 Mitarbeitern. Verkehrsverbund Rhein-Sieg 1 Der direkte Weg für zufriedene

Mehr

Kreissparkasse Köln. FIRMENPASS 2015/2016 Wir stellen uns vor

Kreissparkasse Köln. FIRMENPASS 2015/2016 Wir stellen uns vor Kreissparkasse Köln FIRMENPASS 2015/2016 Wir stellen uns vor KREISSPARKASSE KÖLN IN ZAHLEN STAND 31.12.2014 31.12.2014 Mio. Euro Bilanzsumme 23.104,60 Einlagen und Wertpapiere von Kunden 17.203,10 Sichteinlagen

Mehr

TaxiBus, Anruf-Linien-Taxi (ALT) Köln/Dormagen. Anruf-Sammel-Taxi (AST) Köln/Dormagen. Allgemeines

TaxiBus, Anruf-Linien-Taxi (ALT) Köln/Dormagen. Anruf-Sammel-Taxi (AST) Köln/Dormagen. Allgemeines Anruf-Sammel-Taxi (AST) Köln/Dormagen Das Anruf-Sammel-Taxi (AST) ergänzt oder ersetzt den nverkehr. Konzipiert - gäste AST-Fahrten in Köln/Dormagen können Sie unter folgenden numern bestellen (mind. 30

Mehr

Schüler/-innen im Regierungsbezirk Köln

Schüler/-innen im Regierungsbezirk Köln Zahlen, Daten und Fakten zu Veränderungen in der Schullandschaft Seite 1 600000 Schüler/-innen im Regierungsbezirk Köln 559.780 558.600 400000 200000 Anzahl der Schüler/- innen 2014/2015 2015/2016 Lehrer/-innen

Mehr

Einrichtungen ambulante Dienste PLZ Ort Straße Tel. Nr. 51465 Bergisch Gladbach 51467 Bergisch Gladbach

Einrichtungen ambulante Dienste PLZ Ort Straße Tel. Nr. 51465 Bergisch Gladbach 51467 Bergisch Gladbach Caritasverband für den Rheinisch- Bergischen-Kreis e.v. 5 53 216 Caritas-Pflegedienst Bergisch 51465 Bergisch 51467 Bergisch Laurentiusstr. 4-12 22218- Romaney 39 2229779 Caritasverband für die Stadt Bonn

Mehr

Verwaltungspraktikumsliste: Kommune

Verwaltungspraktikumsliste: Kommune Standort bekannte Vorlaufzeiten** * Wir empfehlen dringende Rücksprache mit dem zuständigen Justizprüfungsamt! ** Bitte beachten Sie, dass hier nur bekannte Vorlaufzeiten vermerkt sind. Auch Stellen ohne

Mehr

Ich spar auf vielen Wegen.

Ich spar auf vielen Wegen. MOBILPASS-TICKETS gültig ab 1. Januar 2016 Ich spar auf vielen Wegen. Vergünstigte 4er- und MonatsTickets mit MobilPass. Verkehrsverbund Rhein-Sieg Günstig unterwegs mit Bus und Bahn. TARIFE Hier gibt

Mehr

Ziele und Preise. Zügig ans Ziel. Für jeden die richtige Preisstufe. Freundlicher Service im VRS.

Ziele und Preise. Zügig ans Ziel. Für jeden die richtige Preisstufe. Freundlicher Service im VRS. Freundlicher Service im VRS. Für weitere Fragen einfach die Schlaue Nummer für Bus und Bahn unter (0 180 3) 50 40 30* wählen. Oder lassen Sie sich in einem Kundenzentrum in Ihrer Nähe beraten. BSM Bahnen

Mehr

Erfahrungsbericht aus den Smart Meter-Pilotprojekten der RheinEnergie AG. Heinrich Hammerschlag RheinEnergie AG, Köln

Erfahrungsbericht aus den Smart Meter-Pilotprojekten der RheinEnergie AG. Heinrich Hammerschlag RheinEnergie AG, Köln Erfahrungsbericht aus den Smart Meter-Pilotprojekten der RheinEnergie AG Heinrich Hammerschlag RheinEnergie AG, Köln Inhalt - Informationen zur RheinEnergie Umgesetzte Piloten Erster Technik Test (Piusstraße)

Mehr

Ich fahr mit meinem Ticket immer gut.

Ich fahr mit meinem Ticket immer gut. MOBILPASS-TICKETS gültig ab 1. März 2012 Ich fahr mit meinem Ticket immer gut. Das MobilPass-Ticket. Als 4er- und MonatsTicket. Verkehrsverbund Rhein-Sieg 1 Günstig unterwegs mit Bus und Bahn. Die Preise

Mehr

Vergünstigte 4erund MonatsTickets.

Vergünstigte 4erund MonatsTickets. MOBILPASS TICKET gültig ab 1. Januar 2017 Vergünstigte 4erund MonatsTickets. Verkehrsverbund Rhein-Sieg Günstiger unterwegs mit Bus und Bahn. VORTEILE Hier gibt es den MobilPass. Viele Menschen im Verkehrsverbund

Mehr

Ich spar auf vielen Wegen.

Ich spar auf vielen Wegen. MOBILPASS-TICKETS gültig ab 1. Januar 2016 Ich spar auf vielen Wegen. Vergünstigte 4er- und MonatsTickets mit MobilPass. Verkehrsverbund Rhein-Sieg 1 Günstig unterwegs mit Bus und Bahn. TARIFE Hier gibt

Mehr

probier es aus Das PatenTicket Modellhafte Mobilitätsdienstleistung Empfehlungsmarketing im ÖPNV

probier es aus Das PatenTicket Modellhafte Mobilitätsdienstleistung Empfehlungsmarketing im ÖPNV Warum bieten KVB und RVK Ihnen das PatenTicket an? Das PatenTicket soll Kundinnen und Kunden ab 60 Jahren zeigen, dass der Einstieg in Busse und Bahnen einen wichtigen Gewinn an zusätzlicher Mobilität

Mehr

Ich biete mehr als einen Dienstwagen.

Ich biete mehr als einen Dienstwagen. JOBTICKET gültig ab 1. Januar 2016 Ich biete mehr als einen Dienstwagen. Das JobTicket für Unternehmen ab 50 Mitarbeitern. Verkehrsverbund Rhein-Sieg Der direkte Weg zu mehr Zufriedenheit: Das JobTicket.

Mehr

Ich fahr mit meinem Ticket immer gut.

Ich fahr mit meinem Ticket immer gut. MOBILPASS-TICKETS gültig ab 01.01. 2014 Ich fahr mit meinem Ticket immer gut. Das MobilPass-Ticket. Als 4er- und MonatsTicket. Verkehrsverbund Rhein-Sieg 1 Günstig unterwegs mit Bus und Bahn. Die Preise

Mehr

Ich hab ein Ticket ohne Feierabend.

Ich hab ein Ticket ohne Feierabend. JOBTICKET gültig ab 1. Januar 2015 Ich hab ein Ticket ohne Feierabend. Das JobTicket für Unternehmen mit weniger als 50 Mitarbeitern. Verkehrsverbund Rhein-Sieg Der direkte Weg zu mehr Zufriedenheit: Das

Mehr

Ich spar auf vielen Wegen.

Ich spar auf vielen Wegen. MOBILPASS-TICKETS gültig ab 1. Januar 2015 Ich spar auf vielen Wegen. Vergünstigte 4er- und MonatsTickets mit MobilPass. Verkehrsverbund Rhein-Sieg 11 Günstig unterwegs mit Bus und Bahn. TARIFE Hier gibt

Mehr

Inoffizielle vorläufige Ergebnisse Platz

Inoffizielle vorläufige Ergebnisse Platz Platz Startnummer Klasse Stadt Endzeit offen Verein 1 Kardinal-Frings-Gymnasium Bonn 48 M90 2:53:09 Bonn 2 Marianne-Weber-GY Lemgo 75 X90 2:54:15 Lemgo 3 Ernst-Kalkuhl-Gym Bonn 307 M90 2:58:31 Bonn 4 Norbert

Mehr

s KSK-Immobilien Der Immobilienmakler der Kreissparkasse Köln Marktbericht 2015

s KSK-Immobilien Der Immobilienmakler der Kreissparkasse Köln Marktbericht 2015 s KSK-Immobilien Der Immobilienmakler der Kreissparkasse Köln Marktbericht 2015 KSK-Immobilien Vorwort Vorwort Liebe Leserinnen und Leser, wir freuen uns, Ihnen hiermit den vierten ausführlichen Immobilienmarktbericht

Mehr

Gesamtpreisliste Nr. 6 gültig ab 1. Januar 2013 wöchentlich über 2,6 Millionen kostenlos verteilte Exemplare

Gesamtpreisliste Nr. 6 gültig ab 1. Januar 2013 wöchentlich über 2,6 Millionen kostenlos verteilte Exemplare Gesamtpreisliste Nr. 6 gültig ab 1. Januar 2013 wöchentlich über 2,6 Millionen kostenlos verteilte Exemplare Amsterdamer Straße 192 50735 Köln Telefon: (02 21) 224-34 78 Fax: (02 21) 224-40 34 78 www.rheinische-anzeigenblaetter.de

Mehr

Amtsblatt der Stadt Sankt Augustin

Amtsblatt der Stadt Sankt Augustin Amtsblatt der Stadt Sankt Augustin Nummer 04/2014 vom 19.02.2014 Inhaltsverzeichnis: Aktuelle Bodenrichtwerte 2014 Haushaltssatzung der Stadt Sankt Augustin für die Haushaltsjahre 2014 und 2015 Herausgeber:

Mehr

Wirtschaftsraum. Regio Rheinland

Wirtschaftsraum. Regio Rheinland Wirtschaftsraum Regio Rheinland virtuell über Internet weltweit erreichbar Konzeption Autor: Raymund Witte Köln September. 2000 Köln, Februar 2002 Technische Betreuung / Umsetzung: ZIM - Zentrum für interaktive

Mehr

Mietwohnungsbau 2014. Wer kann Fördermittel beantragen? Was wird gefördert? Voraussetzungen. Wie hoch ist das Darlehen?

Mietwohnungsbau 2014. Wer kann Fördermittel beantragen? Was wird gefördert? Voraussetzungen. Wie hoch ist das Darlehen? Mietwohnungsbau 2014 Mietwohnungsbau 2014 Wer kann Fördermittel beantragen? Die Förderung wird natürlichen und juristischen Personen als Eigentümern oder Erbauberechtigten mit ausreichender Kreditwürdigkeit

Mehr

SANKT AUGUSTIN BONN STUDENTENAPPARTEMENTS / VERKAUFSEXPOSÉ

SANKT AUGUSTIN BONN STUDENTENAPPARTEMENTS / VERKAUFSEXPOSÉ SANKT AUGUSTIN BONN STUDENTENAPPARTEMENTS / VERKAUFSEXPOSÉ INVESTMENT FÜR JEDES SEMESTER Eine permanente Weiterentwicklung unserer Projekte machen die StuHaus-Häuser zur begehrten Adresse für Studenten

Mehr

Stadt/ Kreis Ort Klinik gültig bis

Stadt/ Kreis Ort Klinik gültig bis Stadt/ Ort Klinik gültig bis Siegel Evangelische Kliniken ggmbh, Betriebsstätte Johanniter-Krankenhaus Evangelische Kliniken ggmbh, Betriebsstätte Waldkrankenhaus Gemeinschaftskrankenhaus ggmbh GFO Kliniken

Mehr

Marktbericht.

Marktbericht. Marktbericht 2016 KSK-Immobilien Vorwort Vorwort Liebe Leserinnen und Leser, wir freuen uns, Ihnen hiermit den Immobilienmarktbericht 2016 der KSK-Immobilien vorlegen zu können. Wie mittlerweile seit einem

Mehr

Anlage. Personalvorstellungen Direktion Erft

Anlage. Personalvorstellungen Direktion Erft Anlage Personalvorstellungen Direktion Erft Gerd Roß, Direktor der Direktion Erft Gerd Roß (60 Jahre) begann 1969 seine Laufbahn bei der. Viele Jahre war er in Kredit- und Firmenkundenabteilungen der Sparkasse

Mehr

Empfänger/-innen von Mindestsicherungsleistungen in Nordrhein-Westfalen nach Art der Leistung

Empfänger/-innen von Mindestsicherungsleistungen in Nordrhein-Westfalen nach Art der Leistung Seite 1 von 62 in nach Art der Leistung SGB XII 2011 1 843 444 10,5 % 1 562 171 26 049 214 410 40 814 2012 1 871 733 10,7 % 1 566 241 28 960 231 683 44 849 2013 1 930 412 11,0 % 1 590 988 32 390 249 668

Mehr

Presseinformation. Acht neue Regional-Filialen mit deutlich ausgeweitetem Leistungsangebot im rechtsrheinischen Rhein-Sieg-Kreis

Presseinformation. Acht neue Regional-Filialen mit deutlich ausgeweitetem Leistungsangebot im rechtsrheinischen Rhein-Sieg-Kreis Presseinformation Acht neue Regional-Filialen mit deutlich ausgeweitetem Leistungsangebot im rechtsrheinischen Rhein-Sieg-Kreis Bürger sind eingeladen zu den Eröffnungstagen in den Direktionen Rhein-Agger

Mehr

Ich spar beim Ausschlafen.

Ich spar beim Ausschlafen. FORMEL9TICKET gültig ab 1. Januar 2015 Ich spar beim Ausschlafen. Einen Monat lang günstig fahren ab 9 Uhr. Verkehrsverbund Rhein-Sieg Für den entspannten Start in den Tag: Das Formel9Ticket. VORTEILE

Mehr

Ich stell mich nie mehr an.

Ich stell mich nie mehr an. ABOS gültig ab 1. Januar 2012 Ich stell mich nie mehr an. Die Abos. Einmal kaufen, nur noch fahren. Verkehrsverbund Rhein-Sieg Der bequemste Weg zum Sparen: Unsere Abos. VORTEILE Noch günstiger als ein

Mehr

Einen Monat lang frei bewegen.

Einen Monat lang frei bewegen. MONATS TICKET gültig ab 1. Januar 2017 Einen Monat lang frei bewegen. Verkehrsverbund Rhein-Sieg Ein Monat mit allen Freiheiten. Zusätzlich mitnehmen VORTEILE Das MonatsTicket macht flexibel. Vom Monatsersten

Mehr

Ich werd nach der Schule Busfahrer.

Ich werd nach der Schule Busfahrer. SCHÜLERTICKET Ich werd nach der Schule Busfahrer. Das SchülerTicket. Für Schulweg und Freizeit. Schuljahre 2013/14 2014/15 Verkehrsverbund Rhein-Sieg Nicht nur für Schulwege: Das SchülerTicket. VORTEILE

Mehr

Was für Sie sonst noch wichtig ist!

Was für Sie sonst noch wichtig ist! Was für Sie sonst noch wichtig ist! Die Betreuungsstelle des Rhein-Sieg-Kreises stellt sich vor! Wie finden Sie den Weg zur Betreuungsstelle des Rhein-Sieg-Kreises? Die Betreuungsvereine im Rhein-Sieg-Kreis

Mehr

Das günstige Abo für alle ab 60.

Das günstige Abo für alle ab 60. AKTIV60 TICKET gültig ab 1. Januar 2017 Das günstige Abo für alle ab 60. Verkehrsverbund Rhein-Sieg Ab 60 Jahren flexibel unterwegs. VORTEILE Das Aktiv60Ticket hat viele Vorteile. Das besonders günstige

Mehr

Rang Verein Stadt StNr Klasse Endzeit

Rang Verein Stadt StNr Klasse Endzeit Rang Verein Stadt StNr Klasse Endzeit 1 E.-Langgässer-Gym Alzey 1 Alzey 163 X90 2:52:28 2 Marianne-Weber-Gym Lemgo Lemgo 139 X89 2:52:39 3 St. Ursula-Gym Brühl 1 Brühl 349 X89 2:55:09 4 St. Michael Gym

Mehr

Gymnasien Regierungsbezirk Köln Amos Comenius Schule Aachen Privates Gymnasium 52074 Aachen Händelstr. 10 0241 4017882 195431@schule.nrw.

Gymnasien Regierungsbezirk Köln Amos Comenius Schule Aachen Privates Gymnasium 52074 Aachen Händelstr. 10 0241 4017882 195431@schule.nrw. Gymnasien Regierungsbezirk Köln Amos Comenius Schule Aachen Privates Gymnasium 52074 Aachen Händelstr. 10 0241 4017882 195431@schule.nrw.de Anne-Frank-Gymnasium der Stadt Aachen 52072 Aachen Handerweg

Mehr

Deutschkurse im Rhein Sieg-Kreis

Deutschkurse im Rhein Sieg-Kreis Deutschkurse im Rhein Sieg-Kreis Angebote nach speziellen Interessen (entnommen der Homepage www.netzwerk-integration.org): Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene: Evangelische Erwachsenenbildung (Siegburg)

Mehr

MEDIADATEN 2016. Preisliste Nr. 18 gültig ab 1. Januar 2016

MEDIADATEN 2016. Preisliste Nr. 18 gültig ab 1. Januar 2016 MEDIADATEN 2016 1 Allgemeine Verlagsangaben 3 Verbreitungsgebiet, Servicecenter 5 Auflagen 6 Anzeigen-Sonderformen 7 Grundpreise 9 Ortspreise 11 Reisebeilagen 13 Stadtteil-Ausgaben Köln 14 Technische Angaben,

Mehr

MEDIADATEN 2014. Preisliste Nr. 16 gültig ab 1. Januar 2014

MEDIADATEN 2014. Preisliste Nr. 16 gültig ab 1. Januar 2014 MEDIADATEN 2014 1 Allgemeine Verlagsangaben 3 Verbreitungsgebiet, Servicecenter 5 Auflagen 6 Anzeigen-Sonderformen 7 Grundpreise 9 Ortspreise 11 Reisebeilagen 13 Stadtteil-Ausgaben Köln 14 Technische Angaben,

Mehr

Fremdsprachliche psychiatrische- und psychotherapeutische Angebote im RSK

Fremdsprachliche psychiatrische- und psychotherapeutische Angebote im RSK Fremdsprachliche psychiatrische- und psychotherapeutische Angebote im RSK Zusammengestellt: Sozialps Kompetenzzentrum Migration Südliches Rhe Gesundheitsamt Rhein-Sieg-Kreis Stand: April 2014 Gemeinde

Mehr

Zahlen Zahlen und und Fakten Fakten

Zahlen Zahlen und und Fakten Fakten Zahlen Zahlen und und Fakten Fakten... auf einen Blick 2011 2014 2 Der Rhein-Sieg-Kreis zählt aufgrund seiner Größe, seiner wirtschaftlichen Entwicklung und seiner vielfältigen Landschaftsstruktur zu den

Mehr

Sprechfunker- / in. Die Feuerwehren und Rettungsdienste im Rhein- Sieg- Kreis

Sprechfunker- / in. Die Feuerwehren und Rettungsdienste im Rhein- Sieg- Kreis Die Feuerwehren und Rettungsdienste im Rhein- Sieg- Kreis - Hauptbrandmeister / Rettungsassistent - seit 01.01.2013 - Leitstelle Rhein Sieg Kreis - vorher Feuer- und Rettungswache Brühl (1996) - gelernter

Mehr

:metabolon Vom Abfall zum Wertstoff Wandlung der Leppe-Deponie in Lindlar zum Lern- und Freizeitort

:metabolon Vom Abfall zum Wertstoff Wandlung der Leppe-Deponie in Lindlar zum Lern- und Freizeitort 16. Mai 2013 Umweltringvorlesung :metabolon Vom Abfall zum Wertstoff Wandlung der Leppe-Deponie in Lindlar zum Lern- und Freizeitort Gummersbach Environmental Computing Center (GECO C) Dr. Tanja Haag tanja.haag@fh-koeln.de

Mehr

Integrierte Verkehrsplanung in der Region Bonn/Rhein Sieg. Dr. Mehmet H. Sarikaya Leiter des Planungsamtes

Integrierte Verkehrsplanung in der Region Bonn/Rhein Sieg. Dr. Mehmet H. Sarikaya Leiter des Planungsamtes Integrierte Verkehrsplanung in der Region Bonn/Rhein Sieg Besuch der chinesischen Delegation am 26.07.2010 in Siegburg Referent: Dr. Mehmet H. Sarikaya Leiter des Planungsamtes Agenda 1. Lage und Strukturdaten

Mehr

Presseinformation. Neue Regional-Filialen mit deutlich ausgeweitetem Leistungsangebot in der Direktion Rhein-Berg der Kreissparkasse Köln

Presseinformation. Neue Regional-Filialen mit deutlich ausgeweitetem Leistungsangebot in der Direktion Rhein-Berg der Kreissparkasse Köln Presseinformation Neue Regional-Filialen mit deutlich ausgeweitetem Leistungsangebot in der Direktion Rhein-Berg der Bürger sind eingeladen zu den Eröffnungstagen am 25. Mai 2013 in Bensberg, Bergisch

Mehr

Regionales Bodenmanagement - kann es die Suburbanisierung aufhalten? - Gute Beispiele aus der Praxis -

Regionales Bodenmanagement - kann es die Suburbanisierung aufhalten? - Gute Beispiele aus der Praxis - Fachtagung: Aktive Baulandpolitik für Stadt und Umland - vom kommunalen zum regionalen Bodenmanagement Regionales Bodenmanagement - kann es die Suburbanisierung aufhalten? - Gute Beispiele aus der Praxis

Mehr

MEDIADATEN 2015. Preisliste Nr. 17 gültig ab 1. Januar 2015

MEDIADATEN 2015. Preisliste Nr. 17 gültig ab 1. Januar 2015 MEDIADATEN 2015 1 Allgemeine Verlagsangaben 3 Verbreitungsgebiet, Servicecenter 5 Auflagen 6 Anzeigen-Sonderformen 7 Grundpreise 9 Ortspreise 11 Reisebeilagen 13 Stadtteil-Ausgaben Köln 14 Technische Angaben,

Mehr

Das neue. Unterhaltsrecht. Der Unterhalt für Kinder und allein erziehende Mütter und Väter

Das neue. Unterhaltsrecht. Der Unterhalt für Kinder und allein erziehende Mütter und Väter Das neue Unterhaltsrecht Der Unterhalt für Kinder und allein erziehende Mütter und Väter 2 Info Das neue Unterhaltsrecht Wie viel Unterhalt bekomme ich für meine Kinder? Minderjährige Kinder und volljährige

Mehr

Bewährte Wege der Firmenkundenberatung - Der persönliche Dialog -

Bewährte Wege der Firmenkundenberatung - Der persönliche Dialog - Bewährte Wege der Firmenkundenberatung - Der persönliche Dialog - Wiener Firmenkundenkongress Wien, 18. April 2000 Markus Didier Firmenkundenberater markus.didier@ksk-koeln.de Bewährte Wege der Firmenkundenberatung

Mehr

Zufriedenheit der Bürgerinnen und Bürger mit dem ÖPNV Vorstellung der Ergebnisse einer Haushaltsbefragung im Rhein-Sieg-Kreis

Zufriedenheit der Bürgerinnen und Bürger mit dem ÖPNV Vorstellung der Ergebnisse einer Haushaltsbefragung im Rhein-Sieg-Kreis Zufriedenheit der Bürgerinnen und Bürger mit dem ÖPNV Vorstellung der Ergebnisse einer Haushaltsbefragung im Rhein-Sieg-Kreis durch infas - Institut für angewandte Sozialwissenschaft GmbH, Bonn - Inhalte

Mehr

Preisliste Nr. 15b gültig ab 1. KW 2016. Medienübergreifend erfolgreich werben

Preisliste Nr. 15b gültig ab 1. KW 2016. Medienübergreifend erfolgreich werben Preisliste Nr. 15b gültig ab 1. KW 2016 Medienübergreifend erfolgreich werben Inhalt Gedruckte Werbung Unser Verbreitungsgebiet..... 4 Ausgaben & Preise........ 4 Beispielgrößen 5 Rabatte............ 5

Mehr

Infos und Tickets für Einsteiger.

Infos und Tickets für Einsteiger. DIE TICKETS gültig ab 1. Januar 2017 Infos und Tickets für Einsteiger. Verkehrsverbund Rhein-Sieg Der VRS verbindet die Region. Seit 30 Jahren macht der Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS) das Bus- und Bahnfahren

Mehr

Schulpsychologischer Dienst

Schulpsychologischer Dienst Schulpsychologischer Dienst Informationen für Schulen Mühlenstraße 49 53721 Siegburg Tel. 02241-13 23 66 Email: schulpsychologischer.dienst@rhein-sieg-kreis.de Web: www.rhein-sieg-kreis.de Impressum: Rhein-Sieg-Kreis

Mehr

Verzeichnis der Schulen im Rhein-Sieg-Kreis

Verzeichnis der Schulen im Rhein-Sieg-Kreis Grundschulen Verzeichnis der Schulen im Rhein-Sieg-Kreis Schulaufsicht: Schulamt für den Rhein-Sieg-Kreis, Kaiser-Wilhelm-Platz 1, Grundschulen Seite 1 Hauptschulen Seite 10 Sonderschulen Seite 13 Schulaufsicht:

Mehr

Bauaufsichtsbehörden im IHK-Bezirk Köln

Bauaufsichtsbehörden im IHK-Bezirk Köln n im IHK-Bezirk Köln Köln Städte und Gemeinden Planungsämter sämter Stadt Köln Rathaus 50667 Köln stadtverwaltung@stadt-koeln.de www.stadt-koeln.de Stadtplanungsamt Willy-Brandt-Platz 2 50679 Köln Tel.

Mehr

Mit Windkraft in die Zukunft! Öffentliche Förderkredite für Windanlagen. am 22. Juni 2012 in Erftstadt-Gymnich

Mit Windkraft in die Zukunft! Öffentliche Förderkredite für Windanlagen. am 22. Juni 2012 in Erftstadt-Gymnich Mit Windkraft in die Zukunft! Öffentliche für Windanlagen am 22. Juni 2012 in Erftstadt-Gymnich Agenda Kreissparkasse Köln in Zahlen Gewerbliche Hausbankprinzip KfW-Erneuerbare Energien Standard Landwirtschaftliche

Mehr

Rheinische Friedrich-Wilhelm-Universität - div. Institute (Kälte, Klima, Lüftung, Regelung)

Rheinische Friedrich-Wilhelm-Universität - div. Institute (Kälte, Klima, Lüftung, Regelung) Referenzobjekte im Raum Aachen: Justizvollzugsanstalt Adessa Moden Synaix GmbH Referenzobjekte im Raum Bielefeld: Referenzobjekte im Raum Bochum: Stadt Bochum Altenpflegeheim Bochum Referenzobjekte im

Mehr

Kölner Architekturpreis 2014. Auslobung. Auslober und Durchfu hrung. Kölner Architekturpreis e. V. Vorstand:

Kölner Architekturpreis 2014. Auslobung. Auslober und Durchfu hrung. Kölner Architekturpreis e. V. Vorstand: Kölner Architekturpreis 2014 Auslobung Auslober und Durchfu hrung Kölner Architekturpreis e. V. Vorstand: Patricia Merkel, Björn Severin, Martin Struck, Thomas Luczak Trägervereine: Architektur Forum Rheinland

Mehr

Presseinformationen Aufstellungsversammlung WK 97 & 98. Aufstellungsversammlung

Presseinformationen Aufstellungsversammlung WK 97 & 98. Aufstellungsversammlung Aufstellungsversammlung der Direktkandidaten für die Wahlkreise 97 & 98 der Piratenpartei Deutschland 24.02.2013 Hennef WILLKOMMEN Liebe Pressevertreterinnen und Pressevertreter, der am 02.06.2012 gegründete

Mehr

Rhein-Sieg-Kreis. Was macht die Kreis-Verwaltung? Ein Heft in Leichter Sprache

Rhein-Sieg-Kreis. Was macht die Kreis-Verwaltung? Ein Heft in Leichter Sprache Rhein-Sieg-Kreis Was macht die Kreis-Verwaltung? Ein Heft in Leichter Sprache Leichte Sprache Wir haben dieses Heft in Leichter Sprache geschrieben. So können es alle Menschen lesen und verstehen. Leichte

Mehr

Preisliste Nr. 35 gültig ab 1. KW 2016. Medienübergreifend erfolgreich werben

Preisliste Nr. 35 gültig ab 1. KW 2016. Medienübergreifend erfolgreich werben Preisliste Nr. 35 gültig ab 1. KW 2016 Medienübergreifend erfolgreich werben Inhalt Gedruckte Werbung Unser Verbreitungsgebiet..... 4 Ausgaben & Preise........ 4 Beispielgrößen 5 Rabatte............ 5

Mehr

Truppausbildung: Truppmann 1 Feuerwehr- Grundausbildung. TM 1 Grundausbildung. Städteverbund:

Truppausbildung: Truppmann 1 Feuerwehr- Grundausbildung. TM 1 Grundausbildung. Städteverbund: TM 1 Grundausbildung Städteverbund: Sankt Augustin Troisdorf Hennef Siegburg Oberbrandmeister / Rettungsassistent Seit 01.01.13 - Leitstelle Rhein Sieg Kreis Feuer- und Rettungswache Brühl (1996) Radio-

Mehr

Bergischer Weg Übersichtskarte. Bergischer Panoramasteig Übersichtskarte.

Bergischer Weg Übersichtskarte. Bergischer Panoramasteig Übersichtskarte. NEUE SPANNENDE WANDERWEGE? GENAU HIER! DIE BESTE AUSSICHT? GENAU HIER! Bergischer Weg Übersichtskarte Bergischer Panoramasteig Übersichtskarte WANDERN AUF HISTORISCHEN SPUREN Der Bergische Weg Auf den

Mehr

Wegweiser Hospiz. Bonn/Rhein-Sieg. Ambulante Dienste Stationäre Hospize Palliativstationen. Hospizforum Bonn/Rhein-Sieg

Wegweiser Hospiz. Bonn/Rhein-Sieg. Ambulante Dienste Stationäre Hospize Palliativstationen. Hospizforum Bonn/Rhein-Sieg Wegweiser Hospiz Bonn/Rhein-Sieg Ambulante Dienste Stationäre Hospize Palliativstationen Hospizforum Bonn/Rhein-Sieg Inhaltsverzeichnis Hospizgedanke und Hospizarbeit 4-5 Hospizliches Netzwerk Das Hospizforum

Mehr

HzE Bericht Erzieherische Hilfen in Nordrhein-Westfalen. HzE-Atlas 2006 *

HzE Bericht Erzieherische Hilfen in Nordrhein-Westfalen. HzE-Atlas 2006 * HzE Bericht 2006. Erzieherische Hilfen in Nordrhein-Westfalen HzE-Atlas 2006 * A Arbeitsstelle Kinder- und Jugendhilfestatistik im Auftrag der Landesjugendämter Rheinland und Westfalen-Lippe FACHBEREICH

Mehr

Wirtschaftsregion Köln 2013

Wirtschaftsregion Köln 2013 Freiheit + Verantwortung Standort Service Wirtschaftsregion Köln 2013 Statistischer Überblick Köln im herzen europas 2,2 Mio. Einwohner leben in der IHK Region Köln, 7,3 Mio. Einwohner machen das Rheinland

Mehr

Gruppe A F-Junioren Vorrunde Samstag FC Hennef 05 BSV Roleber 10:00-10:13 Platz 1 Kunst FC RW Lessenich SSV Kaldauen

Gruppe A F-Junioren Vorrunde Samstag FC Hennef 05 BSV Roleber 10:00-10:13 Platz 1 Kunst FC RW Lessenich SSV Kaldauen F Gruppe A FC Hennef 05 - BSV Roleber 0-0 10:00-10:13 Platz 1 Kunst FC RW Lessenich - SSV Kaldauen 1-0 10:15-10:28 Platz 1 Kunst SV Rheinbreitbach - 1.FC Niederkassel 0-2 10:30-10:43 Platz 1 Kunst SSV

Mehr

Presseinformation. Neue Regional-Filialen mit deutlich ausgeweitetem Leistungsangebot in der Direktion Vorgebirge/Voreifel der Kreissparkasse Köln

Presseinformation. Neue Regional-Filialen mit deutlich ausgeweitetem Leistungsangebot in der Direktion Vorgebirge/Voreifel der Kreissparkasse Köln Presseinformation Neue Regional-Filialen mit deutlich ausgeweitetem Leistungsangebot in der Direktion Vorgebirge/Voreifel der Bürger sind eingeladen zu den Eröffnungstagen am 13. April 2013 in Rheinbach,

Mehr

UNSERE LEISTUNGEN UND REFERENZEN

UNSERE LEISTUNGEN UND REFERENZEN UNSERE LEISTUNGEN UND REFERENZEN in Nordrhein-Westfalen Stadterneuerung Konversion Städtebauliche Beratung Baulandentwicklung Energetische Stadtsanierung Wettbewerbsmanagement Partizipation www.dsk-gmbh.de

Mehr

Ich bin endlich alt genug!

Ich bin endlich alt genug! AKTIV60TICKET gültig ab 1. Januar 2015 Ich bin endlich alt genug! Das günstige Abo für alle ab 60. Verkehrsverbund Rhein-Sieg Das Abo für alle ab 60 Jahren. VORTEILE Das Aktiv60Ticket bringt alle ab 60

Mehr

IMMOBILIENREPORT BONN / RHEIN-SIEG 2014

IMMOBILIENREPORT BONN / RHEIN-SIEG 2014 IMMOBILIENREPORT BONN / RHEIN-SIEG 214 DATEN ZU DEMOGRAPHIE UND WIRTSCHAFTSKRAFT PREISE FÜR EIN-/ZWEIFAMILIENHÄUSER PREIS- UND MARKTENTWICKLUNGEN TRENDS / MARKTEINSCHÄTZUNGEN / ANALYSEN Foto: Quelle Fotoarchiv

Mehr

Rheinisches Jugendhilfeverzeichnis ( 45 SGB VIII)

Rheinisches Jugendhilfeverzeichnis ( 45 SGB VIII) StädteRegion Aachen Rheinisches Jugendhilfeverzeichnis ( 45 SGB VIII) Jugendamt StädteRegion Aachen BGZ-Simmerath Handwerkskammer Aachen Kranzbruchstraße 10 52152 Simmerath 02473/605-213 02473/605-266

Mehr

Auswertung Swaps in NRW-Kommunen 2008 Stand: 03.02.2009 Stadt/Gemeinde Swaps? Produkt/Umfang Ergebnis in (Verlust rot) Anmerkung Aachen nein 0 0 0

Auswertung Swaps in NRW-Kommunen 2008 Stand: 03.02.2009 Stadt/Gemeinde Swaps? Produkt/Umfang Ergebnis in (Verlust rot) Anmerkung Aachen nein 0 0 0 Aachen nein 0 0 0 Ahaus ja keine Angabe keine Verluste 0 Ahlen ja 1 Swap 248.405 Gewinn zwischen Mai 2005 und Juni 2007 Aldenhoven ja 1 Swap 5.100 Ersparnis p.a. Alfter nein 0 0 0 Alpen nein 0 0 0 Alsdorf

Mehr

Einkommensmillionäre in NRW 2004 und 2007 Steuerpflichtige mit einem Gesamtbetrag der Einkünfte von über einer Million Euro

Einkommensmillionäre in NRW 2004 und 2007 Steuerpflichtige mit einem Gesamtbetrag der Einkünfte von über einer Million Euro Seite 1 von 18 in NRW 2004 und Steuerpflichtige mit einem Gestbetrag der Einkünfte von über einer Million Euro 17 996 621 4 206 2,3 X 18 075 352 2 585 1,4 X Reg.-Bez. Düsseldorf 5 208 288 1 424 2,7 X 5

Mehr

Presseinformation. Creditreform SchuldnerAtlas Köln und Bonn 2013

Presseinformation. Creditreform SchuldnerAtlas Köln und Bonn 2013 Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Creditreform Köln v. Padberg KG Alexander Nielsen Gustav-Heinemann-Ufer 68, 50968 Köln Telefon 02 21/ 376 60 18 E-Mail a.nielsen@koeln.creditreform.de Internet www.creditreform-koeln.de

Mehr

Erfahrungsbericht 30.000er Pilot

Erfahrungsbericht 30.000er Pilot Erfahrungsbericht 30.000er Pilot der RheinEnergie AG Heinrich Hammerschlag Referent Prüfung Gaszähler und -geräte 1 Inhalt Ausgangssituation Vorbereitung Durchführung Projektergebnisse 2 Die RheinEnergie

Mehr

Orteverzeichnis der Industrie- und Handelskammern in Nordrhein-Westfalen

Orteverzeichnis der Industrie- und Handelskammern in Nordrhein-Westfalen Orteverzeichnis der Industrie- und n in Nordrhein-Westfalen Herausgeber: IHK NRW - Die Industrie- und n in Nordrhein-Westfalen e. V. 3. Auflage Stand: Januar 2011 Industrie- und n in NRW Industrie- und

Mehr

Preisliste Nr. 57c gültig ab 1. KW 2015. Medienübergreifend erfolgreich werben

Preisliste Nr. 57c gültig ab 1. KW 2015. Medienübergreifend erfolgreich werben Preisliste Nr. 57c gültig ab 1. KW 2015 Medienübergreifend erfolgreich werben Inhalt Gedruckte Werbung Unser Verbreitungsgebiet..... 4 Ausgaben & Preise........ 4 Beispielgrößen 5 Rabatte............ 5

Mehr

Fachberater im Steuerberater-Verband e. V. Köln. Stand: 24.04.2014 vgl. im Übrigen www.steuerberater-suchservice.de

Fachberater im Steuerberater-Verband e. V. Köln. Stand: 24.04.2014 vgl. im Übrigen www.steuerberater-suchservice.de Anrede Beruf Vorname Name Straße PLZ Ort Vorwahl Tel. Vorwahl Fax Fachberater für Heilberufe Dipl.-Kfm. StB Achim Krüger Eupener Str. 169 52066 Aachen 0241 6091616 0241 6091610 StB vbp Richard Deußen Siemensstr.

Mehr

Satzung des Regionalverband Rhein-Sieg-Eifel e.v.

Satzung des Regionalverband Rhein-Sieg-Eifel e.v. Satzung des Regionalverband Rhein-Sieg-Eifel e.v. in der Fassung vom 15.06.2015 Regional - Verband Rhein - Sieg- Eifel e. V. S A T Z U N G Präambel: Nachdem der Bund Deutscher Karneval im Oktober 1953

Mehr

Rhein-Sieg-Kreis. Botschaften, die ankommen Mit Verkehrsmittelwerbung zum Erfolg

Rhein-Sieg-Kreis. Botschaften, die ankommen Mit Verkehrsmittelwerbung zum Erfolg Rhein-Sieg-Kreis Botschaften, die ankommen Mit Verkehrsmittelwerbung zum Erfolg Keyfacts Rhein-Sieg-Kreis Einwohner: Städte Gemeinden: Gesamtkreis: Linksrheinisch: 110.164 41.237 151.401 Rechtsrheinisch:

Mehr

Konzept für eine Personalentwicklung im FDP- Bezirksverband Köln

Konzept für eine Personalentwicklung im FDP- Bezirksverband Köln Konzept für eine Personalentwicklung im FDP- Bezirksverband Köln Seite: 1 1. Definition der Personalentwicklung 1 im konkreten Fall Personalentwicklung in der Politik hat die Aufgabe, Menschen, die sich

Mehr

Verzeichnis der Schulen im Rhein-Sieg-Kreis

Verzeichnis der Schulen im Rhein-Sieg-Kreis Grundschulen Verzeichnis der Schulen im Rhein-Sieg-Kreis Schulaufsicht: Schulamt für den Rhein-Sieg-Kreis, Kaiser-Wilhelm-Platz 1, Grundschulen Seite 1 Hauptschulen Seite 10 Förderschulen Seite 13 Schulaufsicht:

Mehr

Preisliste Nr. 20 gültig ab 1. KW 2016. Medienübergreifend erfolgreich werben

Preisliste Nr. 20 gültig ab 1. KW 2016. Medienübergreifend erfolgreich werben Preisliste Nr. 20 gültig ab 1. KW 2016 Medienübergreifend erfolgreich werben Inhalt Gedruckte Werbung Unser Verbreitungsgebiet..... 4 Ausgaben & Preise........ 4 Beispielgrößen 5 Rabatte............ 5

Mehr

Arbeitskreis 2 Handel, Handwerk, Dienstleistungen. Auswertung der Kundenbefragung Ihre Meinung ist uns wichtig!

Arbeitskreis 2 Handel, Handwerk, Dienstleistungen. Auswertung der Kundenbefragung Ihre Meinung ist uns wichtig! Arbeitskreis 2 Handel, Handwerk, Dienstleistungen Auswertung der Kundenbefragung! 1. Abgegebene Fragebogen nach Ortsteilen Gesamt 203 Marialinden; 22 Vilkerath; 18 Overath; 78 Heiligenhaus; 26 Brombach;

Mehr

Preisliste Nr. 39a gültig ab 1. KW 2016. Medienübergreifend erfolgreich werben

Preisliste Nr. 39a gültig ab 1. KW 2016. Medienübergreifend erfolgreich werben Preisliste Nr. 39a gültig ab 1. KW 2016 Medienübergreifend erfolgreich werben Inhalt Gedruckte Werbung Unser Verbreitungsgebiet..... 4 Ausgaben & Preise........ 4 Beispielgrößen 5 Rabatte............ 5

Mehr

Schwangerenberatungsstellen im Gebiet des Landschaftsverbandes Rhld. Stand 01.12.0213. 52062 Aachen

Schwangerenberatungsstellen im Gebiet des Landschaftsverbandes Rhld. Stand 01.12.0213. 52062 Aachen donum vitae Regionalverband Aachen-Stadt u. Aachen-Land e.v. Franzstraße 109 52064 Aachen Diakonisches Werk im Kirchenkreis Aachen e.v. Frère-Roger-Str. 2-4 52062 Aachen Frauen beraten/donum vitae Regionalverband

Mehr

Erdgas. Wir fördern die Anschaffung von Erdgasfahrzeugen. Die umweltfreundliche Alternative. Fahren. Sparen. Erdgas.

Erdgas. Wir fördern die Anschaffung von Erdgasfahrzeugen. Die umweltfreundliche Alternative. Fahren. Sparen. Erdgas. Erdgas Wir fördern die Anschaffung von Erdgasfahrzeugen. Die umweltfreundliche Alternative. Fahren. Sparen. Erdgas. Fahren. Sparen. Erdgas. Mit dieser Broschüre informieren wir Sie über die Vorteile von

Mehr

Die RheinEnergie ein Unternehmen der Region

Die RheinEnergie ein Unternehmen der Region Daten und Fakten 2014 Die RheinEnergie ein Unternehmen der Region Mit unseren Partnern versorgen wir Haushalte, Industrie, Handel und Gewerbe in Köln und der Region sicher und umweltschonend mit Energie,

Mehr

Arbeitslosigkeit geht erneut zurück Niedrigster Stand seit 1991 Stellenangebot steigt

Arbeitslosigkeit geht erneut zurück Niedrigster Stand seit 1991 Stellenangebot steigt Sperrfrist: 09.55 Uhr Pressemitteilung Nr. 73/2011 30. November 2011 Arbeitslosigkeit geht erneut zurück Niedrigster Stand seit 1991 Stellenangebot steigt Auch der Arbeitsmarkt im November bot keinen Anlass

Mehr