32. Jahrgang Mittwoch, 25. Juni 2008 Ausgabe 1613

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "32. Jahrgang Mittwoch, 25. Juni 2008 Ausgabe 1613"

Transkript

1 Vreden im EM-Fieber - Public Viewing auf dem Domhof Am Mittwoch, Donnerstag und Sonntag findet auf dem Domhof in Vreden zu den Halbfinal-Spielen und zum Endspiel der Fußball-EM ein Public Viewing statt. Es wird eine Großraumbühne aufgebaut mit einer Bildfläche von ca. 4,50 m x 3,50 m. Der Einlass ist ab Uhr, Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren haben Einlass nur in Begleitung von Erziehungsberechtigten. Der Eintritt ist frei (Mindestverzehr pro Person 4,- Domhof gesperrt 9. Domhof-Festival & Public-Viewing Die Stadtverwaltung weist darauf hin, dass es im Zuge des 9. Domhof-Festivals sowie der Übertragung der EM-Halbfinalspiele sowie des EM-Finales zu Verkehrsbeeinträchtigungen im Bereich des Domhofes kommt. 32. Jahrgang Mittwoch, 25. Juni 2008 Ausgabe 1613 Der Anzeiger wird durch Boten an die Haushalte in geschlossenen Wohngebieten in Vreden, Ammeloe, Ellewick, Zwillbrock und Lünten verteilt. Auflage Exemplare, Einzelpreis:,05 Redaktion und Anzeigen-Annahme: Tel /98400 Fax Für den Bühnenaufbau ist die Sperrung der Parkplätze An t Lummert am Domhof ab Montagabend, 23. Juni, bis einschließlich Montag, 30. Juni, erforderlich. Am Tage des Domhof-Festivals ( ) sowie an den Tagen des Public-Viewings ist zudem die Sperrung des gesamten Domhofes erforderlich. Gartentag 2008 bei Köckels Tagwerk unter diesem Motto lädt das Landgut Laurich - umgangssprachlich auch unter Köckels bekannt, zu einem Gartentag ein. Dieser Tag der offenen Gartentür ist am nächsten Sonntag, dem 29. Juni 2008 von bis Uhr. Der Garten ist mein Kind, so Norbert Laurich gegenüber dem Vredener Anzeiger. Ich liebe es, zu gestalten, zu hegen und zu pflegen. Die Blumen, der Rasen, meine Bäume da lasse ich keinen anderen ran Leidenschaftlich ist Norbert Laurich nun schon seit Wochen dabei, den Garten besuchsfest zu machen. Besucher des Gartentages können hier in Ruhe verweilen, im Liegestuhl die schöne Umgebung genießen und zum Klönen einfach mal vorbeikommen. Jetzt geht s los! EUR). Es wird ein Fahrrad-Parkplatz beim K+K Markt (gegenüber Mümken) eingerichtet. Eingang zur Veranstaltung ist An t Lummert (Mümken) und am Kettelerhaus. Jeder 50. Besucher erhält eine Freikarte incl. Begrüßungsdrink zum Domhof-Festival am Samstag. Public Viewing oder auch Rudelgucken, wie es mittlerweile heißt, diesmal auch in Vreden Abseits ist, wenn der Schiedsrichter pfeift. (Franz Beckenbauer) frei Eintritt Jahre 14 bis Kinder Kaffee inbegriffen 1 Tasse 2 Euro, Eintritt: GARTENTAG TAGWERK- Landgut Laurich Köckels 1. Sonntag den , Uhr A uch geöffnet: Garten der Familie Lechtenberg, Schelver Diek 2 9 Köckelwick 33, Vreden Der Eintritt beträgt 2,00 Euro, dafür gibts natürlich eine Tasse Kaffee. Übrigens: Der Garten der Familie Lechtenberg am Schelver Diek 29 ist an diesem Tag auch geöffnet! Noch 18 Tage bis zum Bauernmarkt Neuntes DOMHOF FESTIVAL am 28. Juni Rock Orchester RuhrgeBeat und Gentle Beats heizen ein Finalspiele der Fußball-EM runden Festival ab Auf ein Neu(n)tes: Am Samstag, dem 28. Juni geht das inzwischen in der ganzen Region bekannte alljährlich stattfindende DOMHOF-Festival in Vreden bereits in seine neunte Runde. Eingebettet wird die größte Live- Musikparty Vredens durch die Übertragung der Halbfinale und des Endspieles der Fußball-EM vom 25. bis 29. Juni 2008 auf dem Domhof. Musikalisches Highlight wird in diesem Jahr das Rock Orchester RuhrgeBeat sein, welches bereits im letzen Jahr in Vreden restlos begeisterte. Das Rock Orchester RuhrgeBeat hat sich in den letzten Jahren nicht nur im regionalen Umkreis des Potts sondern bundesweit einen Namen geschaffen, der wohl wie kein Zweiter für absolute Qualität, Entertainment aber auch Partystimmung steht. Der RuhrgeBeat-Sound ist vollgespickt mit den besten Stücken von Rock, Pop und Beat aus fünf Jahrzehnten Musikgeschichte. Freuen Sie sich auf die angesagte 32 Köpfige Kultband, die begnadete Musiker aus dem ganzen Pott (und aus elf Nationen) vereinigt und das Publikum auf eine Zeitreise zwischen Hardrock Cafè, Eloise, It s my life, Rosanna, Sex Bomb oder Music, vorbei an Elvis und ABBA, Supertramp, Anastacia bis hin zu Queen, Cocker und den Beatles senden wird. Eine der großen Stärken des ROR ist vor allem die Art der Interpretation und natürlich das großartige riesige Stimmvolumen der zehn Gesangssolisten, jeder eine Klasse für sich. Doch damit nicht genug: Veranstalter Michael Schaedel freut sich besonders, im Vorprogramm eine inzwischen überregionale Spitzenband zu präsentieren: GENTLE BEATS. Die vier aus Dorsten stammenden Musiker arbeiten bereits seit 2005 zusammen und spätestens seitdem der Radiosender WDR 2 im letzten Jahr auf die sympathische Nachwuchsband aufmerksam geworden ist und Ihren Erfolgssong Emma, sowie eine umfangreiche Reportage aussendete, nimmt Ihre Erfolgsgeschichte seinen Lauf. Anders als es bei vielen Musikern heutzutage der Fall ist, zählen die Gentle Beats nicht zu einer gecasteten Nachwuchsband, die von ihren Produzenten vorgeschrieben bekommt, was sie musikalisch umzusetzen haben. Vielmehr bauen Gentle Beats auf ihre eigenen, selbst geschriebenen Titel und auf Musik, die wie sie selbst von sich sagen aus dem Bauch kommt, die etwas vom Leben erzählt, die etwas mitteilt, die Menschen bewegt und Gefühl transportiert. Der Vorverkauf startet am Donnerstag, dem 13. Juni. Der Eintrittspreis beträgt 12 Euro (Für Mitglieder u. Kontoinhaber der Volksbank Vreden 10 Euro.) Die Tickets sind in Vreden bei allen Filialen der Volksbank, im Bürgerbüro, bei Stadtmarketing, Lotto Veranstalter und Sponsoren laden herzlich ein zum Domhof-Festival Steffen, Tabakbörse Buss, im Brauhaus, in Alstätte bei Getränke Ellerkamp, in Stadtlohn im Bürgerbüro, in Ahaus im Touristikbüro, im Internet unter house.de und unter der Telefon Hotline 02561/ erhältlich. Wasser-Box-Aktion in den Ärztewartezimmern Kunst- und Kulturkreis Berkelkraftwerk e.v. Im Rahmen unseres Jahresthemas Wasser im Kunstverein Berkelkraftwerk Vreden wollen wir auch eine Aktion mit der Bevölkerung machen. Warum in Wartezimmern? Will wir dort viel Zeit haben, um nachzudenken. Und hat Wasser nicht auch mit Heilung zu tun? Wie es auf der Box geschrieben ist, möchten wir Sie einladen, uns Ihre Verbindung mit Wasser mitzuteilen: Malen oder schreiben sind möglich. Ihre Antworten werden wir nutzen als Ausgangspunkt für eine neue Arbeit. Also: Machen Sie mit! Kein Arztköfferchen, sondern eine Wasserbox zur Zeit in Arztpraxen zu finden machen Sie mit! Übrigens. Sie brauchen nicht zum Arzt zu gehen, um mitmachen zu können, denn eine Box steht auch im Kunstverein Berkelkraftwerk. Zur Zeit läuft dort eine Fotoausstellung zum Thema Wasser.

2 2 Mittwoch, 25. Juni 2008, Ausgabe Ferienpasstermine 2008 KLJB Lünten Kinderolympiade Hallo Kids!!! Habt ihr Lust, gegen andere Kinder bei Wettkämpfen anzutreten um zu zeigen, was ihr könnt? Dann seid ihr am Freitag 11. Juli 2008, Uhr an der Grillhütte in Lunten genau richtig! Wir, die KLJB Lunten, würden uns auf jeden Fall freuen, euch dort zu sehen. Für Verpflegung wird gesorgt!!! Teilnahmegebühr 1,00 Euro. Das Teilnehmerfeld ist begrenzt, wir bitten daher um Anmeldung am 26. Juni 2008 im Zimmer 5 des Rathauses. Bis dann!!! Kaninchenzuchtverein e.v. Hallo Mädchen und Jungen, in diesen Ferien möchten wir euch etwas Besonderes bieten. Die Hiermit möchten wir uns recht herzlich bei unseren Familien, den Verwandten, Freunden, Kollegen und Bekannten für die zahlreichen Glückwünsche und Geschenke anlässlich unserer Hochzeit bedanken. Ein besonderer Dank den Nachbarn für den schönen Kranz. Wir haben uns sehr gefreut. Miriam und Andre Icking Vreden Stadtlohner Straße 37 Telefon: / Telefax: / Für Sie kostenlos: Filiale: Ahaus-Alstätte Bocholder Esch 37 Tel.: / 499 und 500 Fax: / Wieder eingetroffen! Aluminium Fahnenmast 6,20 m, Ø 50 mm, mit Kunststoffbodenhülse inkl. Deutschlandfahne 0,90 x 1,50 m Deutschland vor noch ein Tor! Wir verkaufen ab sofort wieder frische Kartoffeln ab Hof. Familie Rosing-Rosker Großemast Vreden Jugendgruppe des Kaninchenzuchtvereins Rheine kommt mit ihrem KANINHOP-Programm (Springsport für Kaninchen) nach Vreden. Wann? Samstag, 05. Juli von bis ca Uhr, wo? Gaststätte Ostendarp Zum Dornbusch, Kleinemast, Alter? ab 6 Jahre, Kosten? 1,50 Euro (einschl. 2 Getränken und 1 Grillwürstchen) Es wird um Anmeldung ab Freitag, 27. Juni 08, bei Gerd Bußmann unter Tel gebeten! Heimatverein Vreden Am Freitag, 4. Juli 2008, spielt der Heimatverein mit euch wieder alte Spiele: Die Mongolen stürmen Ting, tang Tellerlein Staffellauf Treffpunkt ist wie immer am Bauernhaus-Museum im Stadtpark Fest der Stadtpatrone Von jedem Stadtwappen und von vielen gelb-blauen Fahnen blicken sie uns an, die Apostel Petrus und Paulus, deren Fest in diesem Jahr Fest auf einen Sonntag fällt. Beide sind die Stadtpatrone von Vreden, Paulus noch zudem der Patron des Bistums Münster. Am Wochenende beginnt auch das Paulusjahr, das Papst Benedikt XVI aus Anlass der zweitausendjährigen Wiederkehr der Geburt des Völkerapostels Paulus ausgerufen hat. Weitere Informationen und Impulse finden sich z.b. auf der Internetseite der deutschen Bischofskonferenz Die Pfarrgemeinde St. Georg lädt herzlich ein, das Fest der Stadtpatrone in allen Sonntagsgottesdiensten und in der Abendandacht in der Pfarrkirche mitzufeiern. Rechtzeitig zum Halbfinale! 37,50 um Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos. Ferienpassaktion der KLJB Ammeloe Erlebe einen ereignisreichen Tag bei einer Kanutour auf der Berkel zwischen Vreden und Ellewick. Am 26. Juli organisiert die Landjugend Ammeloe drei Touren zu den Zeiten Uhr, Uhr und Uhr. Was sollt Ihr mitbringen? Alte Kleidung und Schuhe für die Kanutour und Wechselsachen. Dieses Angebot ist für Kinder ab 8 Jahre, die schwimmen können. Anmeldung ab dem 30. Juni Uhr im Jugendbüro Gartenstraße 3. KFD St. Marien Spiel und Spaß - für jeden was - So lautet das Motto des diesjährigen Ferienangebotes der Frauengemeinschaft St. Marien am Dienstag, den 29. Juli Wir treffen uns um Uhr mit dem Fahrrad an der Marienkirche. Die Kosten betragen 1 Euro pro Teilnehmer. Anmelden könnt ihr euch bis zum 27. Juli unter Tel Kinder unter 6 Jahren nur in Begleitung eines Erwachsenen. CD-FU Vreden Besuch der Feuerwehr. Am Mittwoch,16. Juli, treffen wir uns um Uhr auf dem Parkplatz am Viehmarkt. Dann gehen wir zur Feuerwehr. An dieser Aktion können leider nur 25 Kinder teilnehmen. Anmelden könnt Ihr euch am 26. Juni 08 im Rathaus Zi. 5. SF Ammeloe Am 8. und 9. August laden die Sportfreunde Ammeloe wieder zum traditionellen Zeltlager ein. Um Uhr wird mit dem Zeltaufbau begonnen. Anschließend findet ein Sport- und Spielnachmittag statt. Danach wird gegrillt und nach der Nachtwanderung in den Zelten übernachtet. Am nächsten Morgen gibt es zur Stärkung für den langen Tag, bzw. als Entschädigung für die kurze- Nacht, ein ausgiebiges Frühstück als krönenden Abschluss. Eigene Zelte sind mitzubringen. Teilnehmen können alle Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 12 Jahren, maximal 120 Teilnehmer. Alle Teilnehmer müssen sich anmelden. Die Kosten betragen pro Teilnehmer 3 Euro. Nehmen mehrere Kinder aus einer Familie teil, zahlt das 1. Kind 3 Euro, das zweite Kind 2 Euro und jedes weitere Kind nichts. Anmeldung am 26. Juni im Rathaus Zimmer 5 Kolpingfamilie Vreden Chaosnachmittag der Kolpingfamilie. Dazu lädt die Kolpingfamilie ein! Treffpunkt an der Marienschule am 6. August 08 um Uhr. Kostenbeitrag pro Kind 1,50 Euro. An diesem Angebot können max. 60 Kinder teilnehmen. Anmeldung am 26 Juni im Rathaus Zimmer 5. Reviergang Der Hegering Vreden möchte in diesem Jahr für die Daheim gebliebenen am Freitag, dem 18. Juli 2008, einen Reviergang durch die Eigenjagd Wolfering, Köckelwick, durchführen. Treffpunkt ist der Hof Wolfering um Uhr. Kostenbeitrag pro Kind: 3,00 Euro Anmeldung am 26. Juni 08 bei der Stadt Vreden, Zi. 5 im Rathaus (begrenzte Teilnehmerzahl). KAB St. Georg Planwagenfahrt am 16. Juli Wer hat Lust auf einen Nachmittag mit Planwagenfahrt und Spiele, Basteln und Toben? Der sollte am 16. Juli Zeit haben. Wir starten um Uhr vom Busbahnhof, Rückkehr gegen ca Uhr. Kostenbeitrag 3 Euro. Anmelden könnt ihr euch am 26. Juni im Rathaus, Zimmer 5. Die Herren des Berkelsees und die Suche nach den verschollenen Ringen Unter diesem Motto startet das Jugendwerk Vreden e.v. die diesjährige Ferienpassaktion. Diese findet statt: vom 5. bis 8. August 2008 in der Zeit von bis Uhr Es können pro Tag 30 Kinder teilnehmen. Anmeldungen ab dem 30. Juni 2008 im Jugendbüro, Gartenstraße 3, Mo.-Mi. u. Fr.14 bis 15Uhr) Kostenbeitrag: 3,00 Euro. (Fortsetzung nächste Ausgabe) Hurra, hurra! Unsere Chefin wird heut 50 Jahr! Am Samstag kannst du was erleben und uns Ossenkämper geben (für Versicherungsschutz ist gesorgt). Es gratulieren Marion, Silvia, Doro und Christa Es ist nichts scheißer als Platz zwei. (Erik Meijer) 2. Orgelkonzert in der Barockkirche Am Sonntag, dem 29. Juni 2008, um Uhr gestaltet der Organist Etienne Walhain aus Brüssel (Belgien) ein Orgelkonzert in der Barockkirche Zwillbrock. Er spielt Werke von Johann Sebastian Bach, Antonio Vivaldi, Jean Langlais und Marcel Dupre. Etienne Walhain Jahrgang 1980, studierte an den Konservatorien in Mons (B) und Cambrai (F). Dort erzielte er jeweils erste Preise in den Fächern Orgel, Musikanalyse, Kammermusik und Harmonielehre. Weitere Studien führten ihn zu Louis Robilliard (Konservatorium in Lyon), wo er einen ersten Preis im Fach Orgeln erlangte sowie nach Luxemburg (Konservatorium der Stadt Luxemburg), wo er ebenfalls einen ersten Preis im Konzertfach Orgel gewann. Er ist Schüler von Maître Jean Guillou (Paris und Zürich), einem der exaltiertesten und international renommiertesten Orgelvirtuosen der Gegenwart. Etienne Walhain ist heute Domorganist an der Kathedrale in Tournai (Belgien) und ein international gefragter Konzertorganist, der neben Verpflichtungen in Belgien, Frankreich, Deutschland, Luxemburg, Italien, auch regelmäßig in den USA gastiert (Boston, New- York, Philadelphie, Los Angeles,.) Etienne Walhain hat schon vor zwei Jahren ein Orgelkonzert in der Barockkirche Zwillbrock gestaltet. Alle Freunde der geistlichen Musik in der Barockkirche Zwillbrock und alle Freunde der Orgelmusik sind herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei. und Hallo Killefrosch! Du hast viel kaputt geschlagen, nur mein ICH nicht! Du allein kennst den Weg und kannst ihn gehen. Viel Erfolg. Schnurzelpurzelmausebärli Großer Sonderverkauf Die neue aktuelle Sommerkollektion ist da! Auch Markenhosen für Sie und Ihn schon für 18,-! Auch im Angebot: Schützenhüte und Zylinder VREDEN LEPPEN MODEN TOP-MODE FÜR SIE UND IHN Singlewhg. zu vermieten, 2 Zi., Diele, Bad, ca. 40 qm, zum 1.9. oder früher. Chiffre 1307

3 Mittwoch, 25. Juni 2008, Ausgabe 3 Ball rund muss in Tor eckig! (Helmut Schulte) 3. Suche Mitfahrgelegenheit zum Industriepark Bocholt. AZ: Mo. Fr Uhr. Tel / Sporthallen bleiben in den Sommerferien geöffnet!! Das Sportamt der Stadt Vreden weist darauf hin, dass die Sporthallen der Stadt Vreden in den Sommerferien vom 26. Juni 2008 bis zum 08. August 2008 für den Trainingsbetrieb geöffnet bleiben. Wie jedes Jahr gibt es aus Gründen der Energieeinsparung kein Warmwasser, und die Heizungen werden auf ein Mindestmaß gedrosselt. Noch eine Bitte der Stadtverwaltung an alle Trainingsbegeisterten Bitte volle, sich in den Umkleiden befindliche Mülleimer draußen in den entsprechenden Containern entleeren. Entlassjahrgang 1940 Frau Lehrich! Liebe Mitschülerinnen, ich möchte an unser Treffen zum gemütlichen Beisammensein am 3. Juli um Uhr im Café Rave erinnern. Ich lade herzlich dazu ein und würde mich freuen, wenn viele kommen können. G. Hilbing Sommerferien der Musikschule Das Sekretariat der Musikschule Vreden e.v. bleibt in den Sommerferien geschlossen. Ab Montag, den 11. August, ist die Musikschule Vreden e.v. wieder ab 9.00 Uhr für Sie geöffnet. Die Musikschule wünscht allen Schülerinnen und Schülern erholsame Ferien. Noch Plätze frei Die Loslösegruppe, die sich wöchentlich im Kindergarten Arche Noah trifft, hat noch einige Plätze frei. Welches 2-2 1/2 jährige Kind hat Lust, nach den Sommerferien mit Gleichaltrigen zu spielen, zu basteln und jede Menge Spaß zu haben? Anmeldungen bitte bis zum bei Marlies Gottszky. Tel: 02564/34347 TV Vreden Aerobic In den Sommerferien werden mittwochs die beiden Aerobic-Gruppen des TV Vreden zusammengelegt. Ab Mittwoch, dem 25. Juni 2008, bis Ferienende findet das Training von Uhr in der Jungenturnhalle statt. Allen eine schöne Urlaubszeit und einen schönen Sommer. Betreuertreffen vor Sommerpause Alle, die sich ehrenamtlich als vom Gericht bestellte Betreuer für einen kranken oder behinderten Mitmenschen einsetzen, sind zum nächsten Betreuertreffen eingeladen. Der Betreuungsverein des SkF Ahaus-Vreden bietet die regelmäßigen Treffen an, um den Ehrenamtlichen eine Plattform des Austauschs und der kollegialen Beratung zu schaffen. Beim nächsten Treffen, dem letzten vor der so genannten Sommerpause, geht es Radwallfahrt von Zwillbrock nach Kevelaer Eine Radwallfahrt von Zwillbrock nach Kevelaer ist am Samstag, dem 26. Juli, und Sonntag, dem 27. Juli, geplant. Die Pilger starten am Samstagmorgen nach dem Morgengebet und dem Reisesegen in der Kirche um 5.00 Uhr. Auf dem Weg, der durch Holland und in Rees über den Rhein führt, werden mehrere Pausen gemacht, damit auch ungeübte die Wegstrecke bewältigen können. 2. Vredener Event A NIGHT FOR FRIENDS people meet people & Freunde treffen Freunde Gönnen wir uns einen schönen Abend... am Samstag, dem 25. Oktober 2008, Einlass Uhr - Beginn Uhr. Ein musikalisches, kulinarisches Benefiz-Tanz-Event erwartet alle Besucher mit Livemusik & DJ in allen Räumlichkeiten vom Vredener Brauhaus. Mit dabei sind die Vredener Top Band Sunwave, die Oldie Band Straight-Way, New Orpheans Jazzband, Piano-Player Jürgen Gehling, Night for Friends Duo und Gäste; Vredener DJ`s Schlegel, Sven Eissing, Kotti, Markus Glazer und außerdem: Spielmanns und Fanfarenzug Vreden e.v Die Spendenerlöse erhalten Vredener Tafel & Familien in Not. Ein Theater-Spektakel für Kinder ab vier Jahren Auf Einladung der Öffentlichen Bücherei gastiert am 9. Juli die Theater-Company München mit dem Stück Clowns-Ferien in der Bücherei. Eigentlich sollte es in den Ferien ganz weit weg gehen, aber es ist etwas dazwischen gekommen. Für Clownkinder ist das kein Problem. Sie spielen ihre Traumreise einfach: nach Italien fahren, Spaghetti essen, im Meer schwimmen und noch vieles mehr. Alle Kinder ab vier Jahren, die sich auf eine abenteuerliche und lustige Clowns-Ferien inhaltlich u.a. um die steuerliche Behandlung der Aufwandspauschale und um einen Ausblick auf die im Herbst anstehenden Veranstaltungen. Der Kreis ist offen, d.h. ein Einsteigen oder Aussteigen ist jederzeit möglich. In Vreden wird der Betreuertreff am Mittwoch, dem 25. Juni 2008, um Uhr im Matthiashaus, Kirchplatz 10 angeboten. Information: / (Stephan Holtmann). Diese grenzübergreifende Wallfahrt, deren Teilnehmer aus Deutschland und Holland kommen, wurde im Jahre 1996 zum ersten mal durchgeführt. Alle, die gerne an dieser Wallfahrt teilnehmen möchten, können sich im Pfarrhaus in Zwillbrock melden (Tel ). Das Treffen zur Vorbereitung der Wallfahrt ist am Mittwoch, dem 2. Juli, um Uhr im Gemeinderaum in Zwillbrock. Seien Sie unser Gast beim Spezial Event des Jahres Ein A Night for Friends - Event-Ticket bekommen Sie schon für 20,00 Euro incl. Empfangsdrink, Abendessen Westfälische Brauhausspezialitäten, Verlosung, musikalische Leckerbissen und vieles mehr. Event-Ticket nur im Vorverkauf (keine Abendkasse) bis zum im Vredener Brauhaus erhältlich! Als Schirmherr fungiert Torsten Korthals; Idee + Veranstalter GbR Elisabeth & Alfons Wassing Schauen Sie auch auf die Homepage: Verlassen Sie sich drauf: Die Veranstalter haben keine Gewinn und Verlustabsichten dabei! Und deshalb wird s ne tolle Party!! Wir sehen uns im Vredener Brauhaus! Traumreise begeben wollen, sind zu diesem mitreißenden Clown- Theater herzlich eingeladen. Einlass: 9.45 Uhr. Die Vorstellung beginnt um Uhr. Eintrittskarten zum Preis von 3,00 Euro sind ab dem im Vorverkauf in der Bücherei erhältlich! Wir helfen Ihnen beim Kofferpacken RAVE Gr XL-MODESPASS Wassermühlenstr. 17 Vreden Telefon ( 02564) % z. T. bis zu 50% reduziert!! % % % Bis zu 50% reduziert Tanken an unserer SB-LPG- Tankstelle mit Kundenkarte! Markenungebundener Einbau von Autogasanlagen zu Festpreisen! Fragen Sie uns wir informieren Sie gerne! AUTOHAUS WILLING GMBH Mitsubishi Service-Partner Gasecenter Master Esch Vreden Tel /6329 Fax: 02564/2220 über 30 Jahre Erfahrung mit Gasanlagen Inh. Alfred Danowski Meisterbetrieb Wir suchen noch dringend zum 1. August 2008 einen AUSZUBILDENDEN zum Elektriker. Außerdem suchen wir einen GESELLEN im Elektrohandwerk mit Berufserfahrung. Bitte senden Sie uns Ihre ausführlichen Bewerbungsunterlagen zu. Twicklerstraße Vreden Tel /2571 Information des RGZV Vreden! An alle aktiven Züchter: Am Samstag, dem 28. Juni 2008, findet wieder ein Treffen statt bei Wissing auf dem Hof und das zwischen Uhr. Stadtparkkicker Unser nächstes Spiel ist am Samstag, dem 28. Juni 2008, gegen Hengeler Wendfeld in der Lecter- Arena. Wir treffen uns um Uhr, Anstoß ist um Uhr. Platzdienst hat Gruppe 2 (Norbert, Andy G., Sahne,...) Kommen Ð sehen Ð staunen Restaurant Ha Long (ehem. ASIA-Restaurant LOTUS in Stadtlohn) Domhof 10, Vreden, Tel WIR MACHEN URLAUB! vom bis zum Ab dem 1.8. sind wir wieder für Sie da! Öffnungszeiten: bis Uhr und bis Uhr Montag Ruhetag

4 4 Mittwoch, 25. Juni 2008, Ausgabe Bürgerschützenverein Vreden e.v. wünscht schöne Ferien Der allgemeine Bürgerschützenverein wünscht allen Vredenerinnen und Vredenern die jetzt in den verdienten Urlaub gehen Schöne Ferien. Wir sehen uns beim großen Bürgerschützenfest vom 02. bis 04. August Das Schützenfest Üben findet am Samstag, den 19. Juli statt. Der Vorstand des Allgemeinen Bürgerschützenvereins St. Georg e.v. Otto-Hahn-Str. 2 Vreden Tel Angelsportverein Königsangeln 2008 Am kommenden Samstag, 28. Juni, findet das diesjährige Königsangeln statt, hierzu treffen sich alle Erwachsenen um Uhr an der Hütte am Peerdekolk.Man darf gespannt sein, wer sich für das Jahr 2008 die Königswürde aneignet, für das leibliche Wohl ist wie immer bestens gesorgt. Die Rutenwahl ist frei und als Futter darf nur Lebendfutter verwendet werden. Also dann bis Samstag. Vinkelau ganz nach Ihrem Geschmack! Tel / Verwöhnen Sie sich und Ihren Gaumen mit einem guten Essen Fingerfood-Büffett Canapees mit Graved-Lachs, Canapees mit gemischten Käsesorten, Partybrötchen mit Mett und Zwiebeln, Partybrötchen mit Ei und Garnele, Party-Hackbällchen und Chicken-Crossies, Partycrossaints mit Schinken und Käse, Blätterteigsnacks mit Lachs und Spargel, Käsespieße und Matjes auf Schwarzbrot, Tomate-Mozarella-Spieß p.p Schiebetüren in Holz und Glas vom Profi. Besuchen Sie unsere Ausstellung! KEIZERS TÜREN - und mehr! GmbH & Co. KG Innentüren Innenausbau Raumplanungen Up de Bookholt Vreden Tel / Fax INDUSTRIEBAU HOCHBAU SCHLÜSSELFERTIG ROHBAU BAUSTEIN B A U U N T E R N E H M U N G Für Sie die richtige Wahl Besuchsfahrt nach Elsterwerda und Dresden Eine Fahrt in die Partnerstadt Elsterwerda bieten das Busunternehmen Werner Bußmann und Hubert Lechtenberg von Freitag, 27., bis Montag, 30. Juni 2008, an. Die Fahrt beginnt um 6.00 Uhr ab Busbahnhof. Um Uhr ist ein Besuch in der Galerie Hans Nadler geplant und um Uhr findet die offizielle Begrüßung und ein Vortrag des Heimatvereins über die Geschichte Elsterwerdas in dem Hotel Weißes Ross statt, wo auch anschließend das Abendessen eingenommen werden kann. Der Samstag ist komplett für Besichtigungen historischer Gebäude und sonstiger Sehenswürdigkeiten in Dresden vorgesehen, wo auch am Fahr Rad! : Neue Ausstellung im kreiseigenen Hamaland- Museum öffnet am kommenden Sonntag, 29. Juni Adler und Miele, NSU und Bergsieger, Wanderer und Herkules: Wer als Radfahrer etwas auf sich hielt, der setzte bis vor einigen Jahrzehnten auf diese traditionsreichen Fabrikate. Schon lange haben moderne Sportmaschinen die robusten Zweiräder abgelöst. Erinnerungen an eine Baustein GmbH Konrad-Zuse-Ring 4 Tel / Vreden Fax / D1 0171/ Abend im Pulverturm ein Essen mit historischem Programm angeboten wird. Der Sonntagmorgen wurde weitestgehend freigehalten, um an einer Messfeier teilnehmen zu können. Um Uhr erfolgt eine Fahrt zum Hohenleipischer Moor, wo eine kleine Wanderung durch die Niederlausitzer Naturwacht angeboten wird. Danach geht es dann weiter zu einer Töpfereibesichtigung. Hier werden auch Kaffee und Kuchen gereicht. Um Uhr geht es dann weiter mit dem Bus nach Moritzburg, wo eine Kutschfahrt durch die Schlösser- und Seenlandschaft angeboten wird. Der Abend klingt Mit dem Bergsieger durch die Kulturgeschichte des Fahrrads Zeit, als Fahrräder noch keine 27 Gänge haben mussten, werden ab dem kommenden Sonntag, 29. Juni, im kreiseigenen Hamaland- Museum in Vreden wach. Um Uhr öffnet die neue Sonderausstellung Fahr Rad! Zur Kulturgeschichte des Fahrrads. Für die Schau hat das Museumsteam zahlreiche Exemplare der vielseitigen Fortbewegungsmittel von Groß- und Urgroßeltern zusammen getragen. Dabei greift Museumsleiterin Dr. Annette Menke vor allem auf Sammlungen, wie die von Günter Klefisch aus Telgte oder von Hermann Lansing in Vreden, zurück. Dazu kommen geliebte Einzelstücke, die ihr Dasein meist in Kellern fristen, während die Besitzer lieber auf modernen Fietsen durch das Münsterland radeln. Die Ausstellung zeigt das gesamte Spektrum der muskelgetriebenen Fortbewegung auf zwei Rädern, von Lastenrädern und Sportmaschinen bis zu Klapp- und Hochrädern. Zur Eröffnung spricht der Vorsitzende des Freundeskreises Fahrradmuseum Telgte, Werner Hasse. Ausgewiesene Fahrradspezialisten stehen anschließend Rede und Antwort. Unbestritten steht das Fahrrad am Anfang der modernen Fahrzeuggeschichte schreibt der Historiker Ulrich Knaack. Erst belächelt, oft verachtet, viel bekämpft, wird es heute manchmal schon wieder zum Retter der beweglichen Welt stilisiert. Von der Draisine oder SUCHE KLEINES BÜROZIMMER mit ISDN-Anschlüssen zum in Vreden. Chiffre 1306 dann mit einem Abendessen im Gasthof Adam in Moritzburg aus, und zum Europameisterschaftsendspiel um Uhr wird die Gruppe wieder in Elsterwerda sein. Am Montagmorgen erfolgt um Uhr eine Fahrt nach Biehla, einem Ortsteil von Elsterwerda, wo eine Besichtigung und eine Besteigung des Wasserturms geplant ist. Der Wasserturm bietet die schönste Aussicht über Elsterwerda und bei guter Sicht sogar bis in das Erzgebirge. Die Ankunft in Vreden ist gegen Uhr vorgesehen. Anfragen und Anmeldungen können bei Hubert Lechtenberg, Telefon 02564/6311 erfolgen. dem Laufrad zur heutigen Rennmaschine der Radprofis war es ein langer Weg. Im Münsterland und in den angrenzenden Niederlanden ist das Fahrrad das Fortbewegungsmittel überhaupt. Nicht zu teuer in der Anschaffung, preiswert im Unterhalt, äußerst wendig und leicht zu parken ist es das ideale Verkehrsmittel für kurze Strecken und in nicht zu stark von Autos befahrenen Innenstädten. Der technischen Entwicklung des Fahrrads, seinen modischen Erscheinungsformen und seiner unterschiedlichen Nutzung als Verkehrs- und Transportmittel oder Spiel- und Sportgerät geht die neue Ausstellung im Hamaland-Museum auf den Grund. Das Hamaland-Museum in Vreden ist dienstags bis sonntags von bis Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet für Erwachsene zwei Euro, Schüler und Studenten zahlen einen Euro, Familien vier Euro. Führungen sind auf Anfrage möglich. Nähere Informationen zur neuen Ausstellung, die bis zum 14. September zu sehen ist, gibt es im Museum unter Tel oder per Mail: kreis-borken.de. Fahrräder aller Epochen sind zu sehen, hier ein Hochund ein Laufrad. Englischer Fremdsprachenassistent sucht möbl. Appartement vom bis einschl Gymnasium Georgianum, Tel Das Spielfeld war zu lang für Doppelpässe. (Berti Vogts) 4. DACHZIEGEL der Marke Heisterholz in anthrazit, ca Stück + Ortgang u. Firste zu verkaufen. Preis VB. Tel Suche / biete Mitfahrgelegenheit Vreden Münster (Roxel); AZ Mo. Do Uhr. Tel. 0151/ TV Vreden In den Sommerferien findet kein Jiu Jitsu Kindertraining (TV Vreden) statt. Wir beginnen erst am 9. Juli 2008 wieder regulär mit dem Training. Schöne Sommerferien wünschen die Trainer. Bücherei auch in den Ferien geöffnet. Die Öffentliche Bücherei Vreden ist in den Sommerferien geöffnet. Lediglich vom bleibt die Bücherei geschlossen. Ab dem ist die Bücherei wie gewohnt von dienstags - freitags von Uhr und von Uhr geöffnet. Letzte Gelegenheit, sich vor den Büchereiferien mit Lesefutter für die letzten Ferienwochen einzudecken ist am Samstag, dem 19. Juli 2008, von Uhr. Elektrofahrr., Selbstläufer, guter Zust., NP 1.600, VB 600. Tel Roller Aprila, zerlegt; 2 Paletten, Sandstein (Reste) zu verkaufen Verkaufe Kinderbank, Tisch u. 2 Stühle. Tel (Martina Edeler) Grüner Schlüssel mit Fressnapf- Anhänger in der Helene-Weber-Str. gefunden. Tel Eckschrankvitrine u. WZ-Schrank, Eiche rustikal, zu verschenken. Tel. 6065

Persönlicher Brief II./ Grammatiktraining

Persönlicher Brief II./ Grammatiktraining Persönlicher Brief II./ Grammatiktraining 1. Jana schreibt an Luisa einen Brief. Lesen Sie die Briefteile und bringen Sie sie in die richtige Reihenfolge. Liebe Luisa, D viel über dich gesprochen. Wir

Mehr

Lebenshilfe Center Siegen. www.lebenshilfe-center.de. www.lebenshilfe-nrw.de. Programm. Januar bis März 2016. Gemeinsam Zusammen Stark

Lebenshilfe Center Siegen. www.lebenshilfe-center.de. www.lebenshilfe-nrw.de. Programm. Januar bis März 2016. Gemeinsam Zusammen Stark Lebenshilfe Center Siegen www.lebenshilfe-nrw.de www.lebenshilfe-center.de Programm Lebenshilfe Center Siegen Januar bis März 2016 Lebenshilfe Center Siegen Ihr Kontakt zu uns Dieses Programm informiert

Mehr

Jubiläumsfestwoche. 13.09. - 18.09.2015 Programm

Jubiläumsfestwoche. 13.09. - 18.09.2015 Programm Jubiläumsfestwoche 13.09. - 18.09.2015 Programm 2015 ist schon ein besonderes Jahr: Das Krankenhaus Maria-Hilf wird 150 Jahre alt. So ist das Jubiläum Anlass zum Rückblick, um Zeitläufe und veränderte

Mehr

Programm Lebenshilfe Center Siegen Januar bis März 2015

Programm Lebenshilfe Center Siegen Januar bis März 2015 Lebenshilfe Center Siegen Lebenshilfe Nordrhein-Westfalen www.lebenshilfe-nrw.de www.lebenshilfe-center.de Programm Lebenshilfe Center Siegen Januar bis März 2015 Ihr Kontakt zu uns Dieses Programm informiert

Mehr

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei einer um am sind noch wie einem über einen so zum war haben nur oder

Mehr

Schritte 4. Lesetexte 11. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle.

Schritte 4. Lesetexte 11. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle. Peter Herrmann (47) Ohne Auto könnte ich nicht leben. Ich wohne mit meiner Frau und meinen zwei Töchtern

Mehr

Lösungen. Leseverstehen

Lösungen. Leseverstehen Lösungen 1 Teil 1: 1A, 2E, 3H, 4B, 5F Teil 2: 6B (Z.7-9), 7C (Z.47-50), 8A (Z.2-3/14-17), 9B (Z.23-26), 10A (Z.18-20) Teil 3: 11D, 12K,13I,14-, 15E, 16J, 17G, 18-, 19F, 20L Teil 1: 21B, 22B, 23A, 24A,

Mehr

Hofer Behindertenszene e. V. für Menschen mit und ohne Behinderung. Programm März 2015

Hofer Behindertenszene e. V. für Menschen mit und ohne Behinderung. Programm März 2015 Hofer Behindertenszene e. V. für Menschen mit und ohne Behinderung Programm März 2015 SCHWIMMEN mit Jürgen Wir treffen uns am Eingang Hof Bad. Bitte bringt den Behindertenausweis mit! Montag: 02.03. 18:00

Mehr

Aufgabe 2 Σχημάτιςε τον ενικό die Tasche - die Taschen. 1. die Schulen 2. die Schüler 3. die Zimmer 4. die Länder 5. die Männer

Aufgabe 2 Σχημάτιςε τον ενικό die Tasche - die Taschen. 1. die Schulen 2. die Schüler 3. die Zimmer 4. die Länder 5. die Männer Aufgabe 1 Πωσ λζγεται η γλώςςα 1. Man kommt aus Korea und spricht 2. Man kommt aus Bulgarien und spricht 3. Man kommt aus Albanien und spricht 4. Man kommt aus China und spricht 5. Man kommt aus Norwegen

Mehr

1. Schreiben Sie die Wörter richtig. Schreiben Sie auch der, das, die. ( S.61)

1. Schreiben Sie die Wörter richtig. Schreiben Sie auch der, das, die. ( S.61) Lektion 6 Einkaufen 1. Schreiben Sie die Wörter richtig. Schreiben Sie auch der, das, die. ( S.61) a) buchlunghand die Buchhandlung g) gemetzrei b) menstandblu h) quebouti c) hauskauf i) theapoke d) permarktsu

Mehr

Sommerferienprogramm Fanprojekt Wuppertal 2015

Sommerferienprogramm Fanprojekt Wuppertal 2015 Hallo liebe WSV Fans, auch in den Sommerferien 2015 haben wir uns ein spannendes Programm für Euch überlegt. Wieder gibt es ganz unterschiedliche Angebote, so dass für jeden etwas dabei ist. Die Veranstaltungen

Mehr

FAMILIEN UNTERSTÜTZENDER DIENST

FAMILIEN UNTERSTÜTZENDER DIENST FAMILIEN UNTERSTÜTZENDER DIENST REISEN UND KURSANGEBOTE 2015 3 MACHEN SIE MAL PAUSE Mit unserem Familien unterstützenden Dienst bieten wir Ihrer Familie mit Angehörigen mit Behinderungen, die sich den

Mehr

Ferienprogramm 2014. Viel Spaß mit dem Kinderferienprogramm 2014 wünscht euch

Ferienprogramm 2014. Viel Spaß mit dem Kinderferienprogramm 2014 wünscht euch Ferienprogramm 2014 Hallo liebe Mädchen und Jungen, die Sommerferien können kommen. Die Teiloffene Tür Brilon-Wald hat das Ferienprogramm 2014 geplant und viele ehrenamtliche Helfer waren bereit mitzuarbeiten.

Mehr

VERANSTALTUNGEN STAMMHAUS

VERANSTALTUNGEN STAMMHAUS VERANSTALTUNGEN STAMMHAUS MAI NOVEMBER 2014 STAMMHAUS WEINSTUBE Wir bieten Ihnen...... eine reichhaltige Tageskarte regionaler Spezialitäten und nationaler Küche, abgerundet mit einem schmackhaften Salatbuffet.

Mehr

Newsletter 2/2013. Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule,

Newsletter 2/2013. Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule, Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule, nach einem schönen, langen Sommer beginnt nun der Start in den Herbst- und für die Schule ein wahrscheinlich ereignisreiches

Mehr

Leseverstehen 1. Lies den Text und mache die Aufgaben danach.

Leseverstehen 1. Lies den Text und mache die Aufgaben danach. Leseverstehen 1. Lies den Text und mache die Aufgaben danach. Tom und seine Teddys In Toms Kinderzimmer sah es wieder einmal unordentlich aus. Die Autos, Raketen, der Fußball und die Plüschtiere lagen

Mehr

Wie finde ich hin? Wie erreiche ich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter? Im Krisenfall: Geschäftsstelle: Allee der Kosmonauten 69

Wie finde ich hin? Wie erreiche ich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter? Im Krisenfall: Geschäftsstelle: Allee der Kosmonauten 69 Wie erreiche ich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter? Sprechzeit: Mo Fr 13.00 14.00 Uhr tel 030 / 54 43 11 45 fax 030 / 54 39 66 30 Wie finde ich hin? Allee der Kosmonauten 69 12681 Berlin Außerdem bieten

Mehr

Juni - August 2015. VR-Bank Bonn eg

Juni - August 2015. VR-Bank Bonn eg CIRCUSSCHULE DON MEHLONI Juni - August 2015 VR-Bank Bonn eg HEREINSPAZIERT 2 Januar Juni Januar - August - März - März Januar Januar Juni - März August - März 3 Herzlich Willkomen an dieser Stelle von

Mehr

Gemeinsam verschieden sein. Freizeit-Angebote. Januar bis Juli 2015. Offene Behindertenarbeit Friedberg

Gemeinsam verschieden sein. Freizeit-Angebote. Januar bis Juli 2015. Offene Behindertenarbeit Friedberg Freizeit-Angebote Januar bis Juli 2015 Offene Behindertenarbeit Friedberg Gemeinsam verschieden sein Eine wichtige Information Der Text im Heft ist in Leichter Sprache. Leichte Sprache verstehen viele

Mehr

TRADITION SEIT 1895. 119 Jahre Liebe zum Verein AKTUELLES VOM TSV WWW.TSV.OFTERSHEIM.DE OFTERSHEIM OKTOBERFEST FAMILIENTAG DIE TWIRLINGS

TRADITION SEIT 1895. 119 Jahre Liebe zum Verein AKTUELLES VOM TSV WWW.TSV.OFTERSHEIM.DE OFTERSHEIM OKTOBERFEST FAMILIENTAG DIE TWIRLINGS Turn- und Sportverein 1895 OFTERSHEIM TRADITION SEIT 1895 119 Jahre Liebe zum Verein DIE TWIRLINGS Die STELLEN TWIRLINGS SICH VOR stellen sich vor OKTOBERFEST FAMILIENTAG AKTUELLES VOM TSV WWW.TSV.OFTERSHEIM.DE

Mehr

In diesem Heft stehen die wichtigsten Informationen vom Wahl Programm der GRÜNEN in leichter Sprache. MEHR GRÜN FÜR MÜNSTER. 1 grüne-münster.

In diesem Heft stehen die wichtigsten Informationen vom Wahl Programm der GRÜNEN in leichter Sprache. MEHR GRÜN FÜR MÜNSTER. 1 grüne-münster. In diesem Heft stehen die wichtigsten Informationen vom Wahl Programm der GRÜNEN in leichter Sprache. MEHR GRÜN FÜR MÜNSTER. 1 grüne-münster.de In diesem Heft stehen die wichtigsten Informationen vom Wahl

Mehr

Jugendbegegnungsreise mit Pskower Eishockeyspielern und Jugendlichen aus Pskow

Jugendbegegnungsreise mit Pskower Eishockeyspielern und Jugendlichen aus Pskow Jugendbegegnungsreise mit Pskower Eishockeyspielern und Jugendlichen aus Pskow Reisetermin: 06.-17.10.2015 Teilnehmer: Anzahl der Teilnehmer: Unterkunft: Neusser Eishockeyverein Spieler der Jugendmannschaft

Mehr

Die Kommission ist eine Leistungsgerechte Bezahlung und erfolgt am Ende eines jeden Arbeitstages

Die Kommission ist eine Leistungsgerechte Bezahlung und erfolgt am Ende eines jeden Arbeitstages Stellenausschreibung: Unsere Promoter sind verantwortlich für die Werbung und den Verkauf von unserer Lovely Island Ibiza BoatParty, unsere Lovely Island Ibiza Nature & Excursion und unsere Lovely Island

Mehr

Hof Ligges KÜRBISSE KARTOFFELN DEKORATIONEN. Saison 2015. www.hof-ligges.de

Hof Ligges KÜRBISSE KARTOFFELN DEKORATIONEN. Saison 2015. www.hof-ligges.de Hof Ligges KÜRBISSE KARTOFFELN DEKORATIONEN Saison 2015 www.hof-ligges.de Fotos: Kerstin von Broich Kürbiszeit Start im doppelten Sinne! Ja, es geht wieder los auf dem Hof Ligges. Ende August präsentieren

Mehr

Newsletter 2/2011. Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule,

Newsletter 2/2011. Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule, Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule, mit unserem zweiten Newsletter wollen wir Sie wieder über interessante Veranstaltungen und neue Entwicklungen an der

Mehr

TROTZ ALLEM BERATUNG FÜR FRAUEN MIT SEXUALISIERTEN GEWALTERFAHRUNGEN

TROTZ ALLEM BERATUNG FÜR FRAUEN MIT SEXUALISIERTEN GEWALTERFAHRUNGEN TROTZ ALLEM BERATUNG FÜR FRAUEN MIT SEXUALISIERTEN GEWALTERFAHRUNGEN JAHRESBERICHT 2013 Foto: NW Gütersloh Liebe Freundinnen und Freunde von Trotz Allem, wir sind angekommen! Nach dem Umzug in die Königstraße

Mehr

Esame di ammissione SMS - Tedesco 2013

Esame di ammissione SMS - Tedesco 2013 Esame di ammissione SMS - Tedesco 2013 Sede di: Nome: HÖRVERSTEHEN:. / 42 P. LESEVERSTEHEN:. / 35 P. SCHREIBEN 1 + 2:. / 48 P. NOTE: NOTE: NOTE: GESAMTNOTE SCHRIFTLICHE PRÜFUNG: Hörverstehen 30 Min. 42

Mehr

Das Pfi ngstweide-netz Ein Netzwerk von und für Bewohner

Das Pfi ngstweide-netz Ein Netzwerk von und für Bewohner Das Pfi ngstweide-netz Ein Netzwerk von und für Bewohner 2. Das Angebot Ihr Engagement ist gefragt! Die Vielfalt der Bewohnerinteressen im Stadtteil macht das Netzwerk so besonders. Angeboten werden Hilfestellungen

Mehr

September bis November

September bis November September bis November im KULTURAMA Museum des Menschen, Zürich Die neue Webseite steht: http://www.kulturama.ch Newsletter Trotz kühleren Tagen, der Sommer ist noch nicht um! Und wir blicken mit Vorfreude

Mehr

Pilgertour nach Italien

Pilgertour nach Italien Pilgertour nach Italien Mailand Valle Maira - Piemonte Mittelmeer für Jugendliche und junge Erwachsene vom 10. Juli 21. Juli 2013 Ein besonderes Abenteuer wartet auf dich: Mailand eine der bedeutendsten

Mehr

Königstettner Pfarrnachrichten

Königstettner Pfarrnachrichten Königstettner Pfarrnachrichten Folge 326, Juni 2015 Nimm dir Zeit! Wer hat es nicht schon gehört oder selber gesagt: Ich habe keine Zeit! Ein anderer Spruch lautet: Zeit ist Geld. Es ist das die Übersetzung

Mehr

Anne Frank, ihr Leben

Anne Frank, ihr Leben Anne Frank, ihr Leben Am 12. Juni 1929 wird in Deutschland ein Mädchen geboren. Es ist ein glückliches Mädchen. Sie hat einen Vater und eine Mutter, die sie beide lieben. Sie hat eine Schwester, die in

Mehr

Ich möchte ein neues Kleid für meine Geburtstagsparty kaufen. Ich kann bis 25 Euro ausgeben. Kommst du mit? In einer Stunde vor dem Einkaufszentrum?

Ich möchte ein neues Kleid für meine Geburtstagsparty kaufen. Ich kann bis 25 Euro ausgeben. Kommst du mit? In einer Stunde vor dem Einkaufszentrum? Musterarbeiten Test 1 - Teil 1 (S. 29) Hallo Markus! Hast du Lust auf ein bisschen Fußball? Ich bin gerade mit Simon auf dem Fußballplatz gegenüber der Schule. Wir wollen bis 6 Uhr hier bleiben. Also,

Mehr

Kulinarischer Kalender

Kulinarischer Kalender Kulinarischer Kalender Unsere Veranstaltungen Oktober bis Dezember 2015 im Hotel Neckartal Tafelhaus Fishy Friday Freitag, 9. Oktober, ab 19 Uhr Wasserspiele Freitag, 30. Oktober, ab 19 Uhr Fischfang auf

Mehr

Wie wohn ich und wie wohnst du?

Wie wohn ich und wie wohnst du? Wie wohn ich und wie wohnst du? Beschreibe, wie es bei dir zuhause aussieht: (Welche Zimmer gibt es in eurer Wohnung? Wer benutzt die Räume? Welche Räume findest du besonders wichtig? Welche Zimmer findest

Mehr

Erlangen. Seniorenzentrum Sophienstraße. Betreutes Wohnen

Erlangen. Seniorenzentrum Sophienstraße. Betreutes Wohnen Erlangen Seniorenzentrum Sophienstraße Betreutes Wohnen Der Umzug von weit her ist geschafft: Für Renate Schor beginnt ein neuer Lebensabschnitt im Erlanger Seniorenzentrum Sophienstraße. Hier hat sich

Mehr

Elternbrief Nr.4. Über einige schulische Höhepunkte und Termine, die noch vor uns liegen, möchte ich Sie nun in diesem Elternbrief informieren.

Elternbrief Nr.4. Über einige schulische Höhepunkte und Termine, die noch vor uns liegen, möchte ich Sie nun in diesem Elternbrief informieren. Elternbrief Nr.4 Liebe Eltern, 01.04.2014 noch zwei Wochen, dann beginnen die Osterferien und wohl alle Schülerinnen und Schüler wie auch die Lehrerinnen und Lehrer freuen sich auf diese Verschnaufpause.

Mehr

Sprachreise nach England

Sprachreise nach England Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler! Mönchengladbach, 18.04.13 Nun sind sie weg, die Schüler/innen der 10er Klassen machen mit Sicherheit in diesem Verband die letzte Klassenfahrt. Und

Mehr

Newsletter 1/2014. Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule,

Newsletter 1/2014. Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule, Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule, wir hoffen, Sie hatten einen guten Jahresbeginn, und wünschen Ihnen ein gutes, zufriedenes, erfolgreiches und nicht zuletzt

Mehr

Helga Krumbeck AlphaBit Webdesign Im kleinen Feld 35, 40885 Ratingen Tel. 02102 1018323 email krumbeck@alphabit-webdesign.de. Ratingen, 18.

Helga Krumbeck AlphaBit Webdesign Im kleinen Feld 35, 40885 Ratingen Tel. 02102 1018323 email krumbeck@alphabit-webdesign.de. Ratingen, 18. @@SERIENFAX@@ Helga Krumbeck AlphaBit Webdesign Im kleinen Feld 35, 40885 Ratingen Tel. 02102 1018323 email krumbeck@alphabit-webdesign.de Ratingen, 18. Juni 2015 Liebe Golferinnen im VdU, liebe Gäste,

Mehr

Informationsbroschüre der Au-pair Agentur Dorota Weindl

Informationsbroschüre der Au-pair Agentur Dorota Weindl Informationsbroschüre der Au-pair Agentur Dorota Weindl Für uns ist die Vermittlung von Au-pairs nicht nur Beruf, sondern Berufung. Die Au-pair Agentur Dorota Weindl ist ein kompetenter Partner für Gasteltern

Mehr

1. Der Pilot.. das Flugzeug nach London geflogen. a) ist b) hat c) bist d) habt

1. Der Pilot.. das Flugzeug nach London geflogen. a) ist b) hat c) bist d) habt I. Válaszd ki a helyes megoldást! 1. Der Pilot.. das Flugzeug nach London geflogen. a) ist b) hat c) bist d) habt 2. Wessen Hut liegt auf dem Regal? a) Der Hut von Mann. b) Der Hut des Mann. c) Der Hut

Mehr

empfohlen für Kinder von 5 7 Jahren

empfohlen für Kinder von 5 7 Jahren MOBI KIDS Einsteigen bitte! Mit Vincent die VAG erleben. empfohlen für Kinder von 5 7 Jahren Hallo Kinder, bestimmt seid ihr schon mal mit euren Eltern oder Großeltern gemeinsam Bus, Straßenbahn oder U-Bahn

Mehr

Welcome Package TORBE ÖHRICHT TORBE. ÖHRICHT Wedding Photography. Wedding Photography. Wir freuen uns auf Euren großen Tag

Welcome Package TORBE ÖHRICHT TORBE. ÖHRICHT Wedding Photography. Wedding Photography. Wir freuen uns auf Euren großen Tag Welcome Package Wir freuen uns auf Euren großen Tag Herzlichen Dank nochmal für Euren Auftrag und das damit entgegengebrachte Vertrauen in mich und meine Arbeit. In diesem Dokument will ich euch kurz einige

Mehr

KULLEĠĠ SAN BENEDITTU Boys Secondary, Kirkop

KULLEĠĠ SAN BENEDITTU Boys Secondary, Kirkop KULLEĠĠ SAN BENEDITTU Boys Secondary, Kirkop Mark HALF-YEARLY EXAMINATION 2011/12 FORM II GERMAN - WRITTEN TIME: 1h 30 min FIT IN GERMAN 1 - Level A1 Teil 3 : Lesen Dieser Test hat zwei Teile. In diesem

Mehr

Was ich als Bürgermeister für Lübbecke tun möchte

Was ich als Bürgermeister für Lübbecke tun möchte Wahlprogramm in leichter Sprache Was ich als Bürgermeister für Lübbecke tun möchte Hallo, ich bin Dirk Raddy! Ich bin 47 Jahre alt. Ich wohne in Hüllhorst. Ich mache gerne Sport. Ich fahre gerne Ski. Ich

Mehr

EINSTUFUNGSTEST PLUSPUNKT DEUTSCH. Autor: Dieter Maenner

EINSTUFUNGSTEST PLUSPUNKT DEUTSCH. Autor: Dieter Maenner EINSTUFUNGSTEST PLUSPUNKT DEUTSCH Name: Datum: Bitte markieren Sie die Lösung auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Antwort. 1 Max macht es viel Spaß, am Wochenende mit seinen Freunden. a) kaufen

Mehr

INFOBRIEF FEBRUAR - MÄRZ 2016 HEILSARMEE RHEINECK

INFOBRIEF FEBRUAR - MÄRZ 2016 HEILSARMEE RHEINECK INFOBRIEF FEBRUAR - MÄRZ 2016 HEILSARMEE RHEINECK INFOBRIEF Februar März 2016 Seite 2 Unser Leitbild unsere Identität? Leitbild Heilsarmee Zentrum Rheintal, Rheineck Gott hat nie aufgehört, dich zu lieben,

Mehr

HORIZONTE - Einstufungstest

HORIZONTE - Einstufungstest HORIZONTE - Einstufungstest Bitte füllen Sie diesen Test alleine und ohne Wörterbuch aus und schicken Sie ihn vor Kursbeginn zurück. Sie erleichtern uns dadurch die Planung und die Einteilung der Gruppen.

Mehr

KALENDER 2016 LERNCOACHING. Coache Dich selbst - werde fit fürs Lernen! ile - ich lern einfach! Iris Komarek. Die 40 besten Lerntricks

KALENDER 2016 LERNCOACHING. Coache Dich selbst - werde fit fürs Lernen! ile - ich lern einfach! Iris Komarek. Die 40 besten Lerntricks Iris Komarek Coache Dich selbst - werde fit fürs Lernen! Die 40 besten Lerntricks Illustration Birgit Österle ile - ich lern einfach! LERNCOACHING KALENDER 2016 Coache Dich selbst - werde fit fürs Lernen!

Mehr

Besondere Angebote im Rahmen von KAP-DO

Besondere Angebote im Rahmen von KAP-DO Besondere Angebote im Rahmen von KAP-DO (Stand: Oktober 2015) Fantastische Superhelden Ein Gruppenangebot für Kinder, deren Familie von psychischer Erkrankung betroffen ist; für Jungen und Mädchen zwischen

Mehr

Wir haben hier keine bleibende Stadt, sondern die zukünftige suchen wir. Hebr. 13,14

Wir haben hier keine bleibende Stadt, sondern die zukünftige suchen wir. Hebr. 13,14 aktuell emeinschaft Januar Februar 2013 Wir haben hier keine bleibende Stadt, sondern die zukünftige suchen wir. Hebr. 13,14 Informationen der Gemeinschaft in der Evangelischen Kirche Barmstedt Foto: medienrehvier.de

Mehr

Liebe Sammlerfreunde,

Liebe Sammlerfreunde, Liebe Sammlerfreunde, der Termin für unser nächstes Sammlertreffen steht fest. Es wird der 29.März 2014 in Bonn sein. Anlässlich der Ausstellung von IJzebrands Sammlung im Arithmeum werden wir uns dort

Mehr

Integrationspatinnen und Integrationspaten für Bocholt

Integrationspatinnen und Integrationspaten für Bocholt ArbeitsKreis Asyl der Pfarreien St. Georg und Liebfrauen in Kooperation mit Integrationspatinnen und Integrationspaten für Bocholt Info-Mappe Kontaktdaten: Elisabeth Löckener, Viktoriastraße 4 A, 46397

Mehr

Liebe Mitglieder, Paten und Freunde des Vereins Limulunga e. V.,

Liebe Mitglieder, Paten und Freunde des Vereins Limulunga e. V., Liebe Mitglieder, Paten und Freunde des Vereins Limulunga e. V., Sommer, Sonne, Urlaub, ein paar Tage ausspannen zu Hause oder anderswo, neue Eindrücke sammeln und dann wieder mit neuer Energie zurück

Mehr

Német nyelvi verseny 2011. november 14. 8. osztály

Német nyelvi verseny 2011. november 14. 8. osztály Német nyelvi verseny 2011. november 14. 8. osztály Név: Iskola:. Felkészítőtanár:.. Pontszám:... I/1. Sehen Sie sich den Film an und kreuzen Sie die richtige Lösung an! (4P.) Wo findet der Hip-Hop Kurs

Mehr

1. Ich fahre. 2. Ich gehe. 3. Ich fliege. 4. Ich gehe. 7. Ich gehe am Sonntag. 8. Ich bleibe. 9. Ich gehe. 10. Ich gehe am Samstag.

1. Ich fahre. 2. Ich gehe. 3. Ich fliege. 4. Ich gehe. 7. Ich gehe am Sonntag. 8. Ich bleibe. 9. Ich gehe. 10. Ich gehe am Samstag. E. Freizeit & Urlaub 1. Wohin fährt Klaus in Urlaub? 2. Lokale & Kneipen 3. Mir ist langweilig. Wo gehen wir hin? 4. Was machen Sie am nächsten Wochenende? 5. Der übliche Stress kurz vor der Abreise 6.

Mehr

Gewöhnt man sich an das Leben auf der Strasse?

Gewöhnt man sich an das Leben auf der Strasse? Hallo, wir sind Kevin, Dustin, Dominique, Pascal, Antonio, Natalia, Phillip und Alex. Und wir sitzen hier mit Torsten. Torsten kannst du dich mal kurz vorstellen? Torsten M.: Hallo, ich bin Torsten Meiners,

Mehr

12. September 2015. ab 13 Uhr, Mainlände Lohr

12. September 2015. ab 13 Uhr, Mainlände Lohr 12. September 2015 ab 13 Uhr, Mainlände Lohr Spektakuläres Musikfeuerwerk Live-Stunt-Vorführungen Wakeboard-Show Barfußfahrer Moderationsbühne Radio Charivari live on stage Vorführungen und Aktionen des

Mehr

MUSTER-ANZEIGEN GOLDENE HOCHZEIT

MUSTER-ANZEIGEN GOLDENE HOCHZEIT MUSTER-ANZEIGEN GOLDENE HOCHZEIT Goldene Hochzeit Einladung 1 91,5 mm Breite / 80 mm Höhe Stader Tageblatt 175,17 Buxtehuder-/Altländer Tageblatt 133,28 Stader- /Buxtehuderund Altländer Tageblatt 243,71

Mehr

Hüttengaudi mit Fair Dynamite. Wir freuen uns schon, Euer Vorstand

Hüttengaudi mit Fair Dynamite. Wir freuen uns schon, Euer Vorstand Wir freuen uns schon, Euer Vorstand Eintrag v. 19.12.2011 Eintrag v. 15.11.2011 Hüttengaudi mit Fair Dynamite Unsere Fanclub-Kollegen aus Bünde laden die Bayern-Freunde zur gemeinsamen Weihnachtssause

Mehr

MUSTER-ANZEIGEN SILBERNE HOCHZEIT

MUSTER-ANZEIGEN SILBERNE HOCHZEIT MUSTER-ANZEIGEN SILBERNE HOCHZEIT Einladung 1 91,5 mm Breite / 70 mm Höhe Stader Tageblatt 153,27 Buxtehuder-/Altländer Tageblatt 116,62 Altländer Tageblatt 213, Zu unserer am Sonnabend, dem 21. September

Mehr

Formulierungen für verschiedene Texttypen

Formulierungen für verschiedene Texttypen Formulierungen für verschiedene Texttypen 1. An Ihrer Schule wird das IB erst seit drei Jahren unterrichtet. Als Redakteur/Redakteurin der Schülerzeitung sind Sie gebeten worden, zu beschreiben, warum

Mehr

Personen und Persönliches. A. Personen und Persönliches. A. Übung 1: Der erste Tag im Sprachkurs. A. Personen und Persönliches

Personen und Persönliches. A. Personen und Persönliches. A. Übung 1: Der erste Tag im Sprachkurs. A. Personen und Persönliches Personen und Persönliches A. Übung 1: Der erste Tag im Sprachkurs 6 1/2 1 a) Bitte hören Sie und ergänzen Sie die Tabelle mit den wichtigsten Informationen. Name Abdullah Claire Philipp Elena Heimatland

Mehr

Ich, du, wir MODELLTEST 1. Meine Familie. Wohnung. Wer? heißen. glücklich. mögen. Geburtstag. Lehrerin. Hausmann. zu Hause bleiben.

Ich, du, wir MODELLTEST 1. Meine Familie. Wohnung. Wer? heißen. glücklich. mögen. Geburtstag. Lehrerin. Hausmann. zu Hause bleiben. Ich, du, wir Onkel Hausmann arbeiten arbeitslos Beruf Geschwister Bruder Lehrerin Vater Mutter helfen Kinder Großeltern Eltern arbeiten zu Hause bleiben Wer? Wohnung gemütlich Zimmer Küche Wohnzimmer Meine

Mehr

Gemeinsam verschieden sein. Freizeit-Angebote. August bis Dezember 2015. Offene Behindertenarbeit Friedberg

Gemeinsam verschieden sein. Freizeit-Angebote. August bis Dezember 2015. Offene Behindertenarbeit Friedberg Freizeit-Angebote August bis Dezember 2015 Offene Behindertenarbeit Friedberg Gemeinsam verschieden sein Eine wichtige Information Der Text im Heft ist in Leichter Sprache. Leichte Sprache verstehen viele

Mehr

Aufgabe: Knapp bei Kasse

Aufgabe: Knapp bei Kasse Bitte tragen Sie das heutige Datum ein: Anna und Beate unterhalten sich: Anna: Ich habe monatlich 250 Euro Taschengeld. Damit komme ich einfach nicht aus. Wieso das? 250 Euro sind doch viel Geld. Mein

Mehr

dich und mich Urlaubsvergnügen für

dich und mich Urlaubsvergnügen für dich und mich Urlaubsvergnügen für Lust auf 5-Sterne-Campingurlaub mit Meeresblick und fünischer Idylle ad libitum? Dann kommen Sie nach Camp Hverringe und genießen Sie das Leben. Hier gibt es Atmosphäre,

Mehr

GOTTESDIENST vor den Sommerferien in leichter Sprache

GOTTESDIENST vor den Sommerferien in leichter Sprache GOTTESDIENST vor den Sommerferien in leichter Sprache Begrüßung Lied: Daniel Kallauch in Einfach Spitze ; 150 Knallersongs für Kinder; Seite 14 Das Singen mit begleitenden Gesten ist gut möglich Eingangsvotum

Mehr

schön, dass Sie sich die Zeit nehmen, um das Programm des Geistlichen Zentrums

schön, dass Sie sich die Zeit nehmen, um das Programm des Geistlichen Zentrums Grußwort Liebe Leserinnen und Leser, schön, dass Sie sich die Zeit nehmen, um das Programm des Geistlichen Zentrums Einigen ist sicher sofort aufgefallen, dass das Programm im Vergleich zu den Vorjahren

Mehr

Wolfgang Desel. Frischer Wind

Wolfgang Desel. Frischer Wind Wolfgang Desel Frischer Wind Ausgabe Dezember 2013 Wer sorgt für frischen Wind? Wolfgang Desel sorgt für frischen Wind Professionelles und gemeinschaftliches Engagement Seite 3-4 Wo gab es bereits frischen

Mehr

Dissertationsvorhaben Begegnung, Bildung und Beratung für Familien im Stadtteil - eine exemplarisch- empirische Untersuchung-

Dissertationsvorhaben Begegnung, Bildung und Beratung für Familien im Stadtteil - eine exemplarisch- empirische Untersuchung- Code: N03 Geschlecht: 8 Frauen Institution: FZ Waldemarstraße, Deutschkurs von Sandra Datum: 01.06.2010, 9:00Uhr bis 12:15Uhr -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Mehr

PROGRAMM. T e n n e n b a c h e r P l a t z. November 2014. Arbeiterwohlfahrt Begegnungsstätte

PROGRAMM. T e n n e n b a c h e r P l a t z. November 2014. Arbeiterwohlfahrt Begegnungsstätte T e n n e n b a c h e r P l a t z PROGRAMM November 2014 Arbeiterwohlfahrt Begegnungsstätte Tennenbacherstraße 38 79106 Freiburg Tel. 0761 / 287938 www.awo-freiburg.de Die Seniorenbegegnungsstätte Tennenbacher

Mehr

TEIL A: SCHRIFTLICHER AUSDRUCK

TEIL A: SCHRIFTLICHER AUSDRUCK ΥΠΟΥΡΓΕΙΟ ΠΑΙΔΕΙΑΣ ΚΑΙ ΠΟΛΙΤΙΣΜΟΥ ΔΙΕΥΘΥΝΣΗ ΜΕΣΗΣ ΕΚΠΑΙΔΕΥΣΗΣ ΚΡΑΤΙΚΑ ΙΝΣΤΙΤΟΥΤΑ ΕΠΙΜΟΡΦΩΣΗΣ ΤΕΛΙΚΕΣ ΕΝΙΑΙΕΣ ΓΡΑΠΤΕΣ ΕΞΕΤΑΣΕΙΣ ΣΧΟΛΙΚΗ ΧΡΟΝΙΑ: 2014-2015 Μάθημα: Γερμανικά Επίπεδο: Ε1(ενήλικες) Διάρκεια:

Mehr

Müttertreff Sattel Saison 2012/2013

Müttertreff Sattel Saison 2012/2013 Müttertreff Sattel Saison 2012/2013 Unsere Anlässe Wie jedes Jahr organisieren die Mütter die Kinderund Frauenanlässe. Um diese tollen Erlebnisse nicht einfach so zu vergessen, haben wir ein paar Fotos

Mehr

Yoga. Yoga. Ehe-, Familien- und Lebensberatung. Deutschkurs. Tagesmütter-Treffen. Kidix

Yoga. Yoga. Ehe-, Familien- und Lebensberatung. Deutschkurs. Tagesmütter-Treffen. Kidix Die Beratungsstunden der Kindergärten finden in folgenden Räumlichkeiten statt: Caritaskindergarten Der Kleine Prinz :Familien- und Suchtberatung des Caritasverbandes Steinfurt, Parkstr. 6, Ochtrup Familienzentrum

Mehr

Informationen zur Erstkommunion 2016

Informationen zur Erstkommunion 2016 Lasset die Kinder zu mir kommen! Informationen zur Erstkommunion 2016 Liebe Eltern! Mit der Taufe wurde Ihr Kind in die Gemeinschaft der Kirche aufgenommen. Bei der Erstkommunion empfängt Ihr Kind zum

Mehr

Herzlich willkommen! Wir laden Sie ein.

Herzlich willkommen! Wir laden Sie ein. Wir alle sind Gemeinde, kommt zu Tisch! Herzlich willkommen! Wir laden Sie ein. Wir begrüßen Sie als neu zugezogenes Mitglied in Ihrer Evangelischen und heißen Sie willkommen. Unsere Gottesdienste und

Mehr

Veranstaltungskalender für den Monat F e b r u a r 2016 des Begegnungs- und Beratungszentrums (BBZ) der Ev. Kirchengemeinde Walsum-Vierlinden

Veranstaltungskalender für den Monat F e b r u a r 2016 des Begegnungs- und Beratungszentrums (BBZ) der Ev. Kirchengemeinde Walsum-Vierlinden Veranstaltungskalender für den Monat F e b r u a r 2016 des Begegnungs- und Beratungszentrums (BBZ) der Ev. Kirchengemeinde Walsum-Vierlinden Bei uns trifft man sich täglich um den Vor- oder Nachmittag

Mehr

Für Kinder ab 9 Jahren. Deine Eltern lassen sich scheiden. Wie geht es weiter?

Für Kinder ab 9 Jahren. Deine Eltern lassen sich scheiden. Wie geht es weiter? Für Kinder ab 9 Jahren Deine Eltern lassen sich scheiden. Wie geht es weiter? Impressum Herausgabe Ergebnis des Projekts «Kinder und Scheidung» im Rahmen des NFP 52, unter der Leitung von Prof. Dr. Andrea

Mehr

www.skifreundemeissenheim.de oder bei Sabine Fischer 07824-47599

www.skifreundemeissenheim.de oder bei Sabine Fischer 07824-47599 Die Vorstandschaft wünscht allen Mitgliedern eine unfallfreie und schneereiche Wintersaison, viel Vergnügen beim Ski und Snowboard Fahren und würde sich freuen Euch bei einer unserer Veranstaltungen begrüßen

Mehr

Frohe Ostern! Viel Glück! Toi, toi, toi! Alles Gute! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Gute Reise! Frohe Weihnachten! Gute Besserung!

Frohe Ostern! Viel Glück! Toi, toi, toi! Alles Gute! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Gute Reise! Frohe Weihnachten! Gute Besserung! Alles Gute! 61 1 1 Wünsche und Situationen Was kennst du? Was passt zusammen? 2 3 4 5 6 Frohe Weihnachten! Frohe Ostern! Gute Besserung! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Gute Reise! Guten Appetit!

Mehr

Text a passt zu mir. Meine beste Freundin heißt. Freundschaft. Texte und Bilder Was passt zusammen? Lest und ordnet zu.

Text a passt zu mir. Meine beste Freundin heißt. Freundschaft. Texte und Bilder Was passt zusammen? Lest und ordnet zu. Freundschaft 1 a Die beste Freundin von Vera ist Nilgün. Leider gehen sie nicht in dieselbe Klasse, aber in der Freizeit sind sie immer zusammen. Am liebsten unterhalten sie sich über das Thema Jungen.

Mehr

Es gilt das gesprochene Wort Stapelmahlzeit am 29. Oktober 2011. Meine sehr verehrten Damen und Herren,

Es gilt das gesprochene Wort Stapelmahlzeit am 29. Oktober 2011. Meine sehr verehrten Damen und Herren, Es gilt das gesprochene Wort Stapelmahlzeit am 29. Oktober 2011 Meine sehr verehrten Damen und Herren, ich begrüße Sie als Partner, Freunde, Bürgerinnen, Bürger und als Gäste unserer Stadt ganz herzlich

Mehr

Sommerferien 2016 im Freizeittreff Luur-up

Sommerferien 2016 im Freizeittreff Luur-up Freizeittreff Luur-up Spreestraße 22, 22547 Hamburg Telefon: 83 74 76 E-Mail: info@luur-up.de Internet: www.luur-up.de Sommerferien 2016 im Freizeittreff Luur-up Liebe/ r Besucher/in des Freizeittreffs

Mehr

DU BIST MIR NICHT EGAL

DU BIST MIR NICHT EGAL DU BIST MIR NICHT EGAL Die 24. Projektwoche für Mädchen und junge Frauen vom 29.03. - 01.04.2016 Programmheft Sarstedt DU BIST MIR NICHT EGAL... lautet das Motto der 24. Projektwoche für Mädchen und junge

Mehr

42. Ausgabe 22.10.2011

42. Ausgabe 22.10.2011 42. Ausgabe 22.10.2011 Liebe Tennisfreunde, die Freiluft-Saison 2011 ist leider zu Ende. Ich hoffe, Ihr hattet eine schöne, verletzungsfreie Saison und viel Spaß an unserem schönen Sport. Ich habe mich

Mehr

Sommer-Ferienprogramm 2013 für die Samtgemeinde Schwarmstedt

Sommer-Ferienprogramm 2013 für die Samtgemeinde Schwarmstedt Sommer-Ferienprogramm 2013 für die Samtgemeinde Tag Datum Uhrzeit Ort Veranstaltung Veranstalter Bemerkungen Mittwoch 26. Jun 13 17.00-18.00 Uhr Treffpunkt: Parkplatz MTV Donnerstag 27. Jun 13 16.00-20.00

Mehr

Für SIE in HASSELS. Monatsprogramm September 2015. Caritasverband Düsseldorf e. V. Hubertusstraße 5, 40219 Düsseldorf Tel.

Für SIE in HASSELS. Monatsprogramm September 2015. Caritasverband Düsseldorf e. V. Hubertusstraße 5, 40219 Düsseldorf Tel. Für SIE in HASSELS Monatsprogramm September 2015 Caritasverband Düsseldorf e. V. Hubertusstraße 5, 40219 Düsseldorf Tel. 0211/ 16 0 20 www.caritas-duesseldorf.de info@caritas-duesseldorf.de Wir stellen

Mehr

2 1 0 i 2 a ril - M p A

2 1 0 i 2 a ril - M p A April - Mai PROGRAMM APRIL Basteln Frau Müller bastelt mit Ihnen ein Osterkörbchen. Wann: Montag, 02. April Es geht an um 16:30 Uhr. Es geht bis 18:30 Uhr. Wir treffen uns um 16:00 Uhr an der WfbM Lichtenfels.

Mehr

international Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung.

international Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. Einstufungstest Teil 1 (Schritte 1 und 2) Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. 1 Guten Tag, ich bin Andreas Meier. Und wie Sie? Davide Mondini. a) heißt

Mehr

Hörtexte: Lektion 16. S. 44/45: Eine E-Mail aus Zürich

Hörtexte: Lektion 16. S. 44/45: Eine E-Mail aus Zürich Hörtexte: Lektion 16 S. 44/45: Eine E-Mail aus Zürich 2 Mutter Knab? Hallo Mama! Ich bin's... Mutter! Dass du dich auch mal rührst! Von dir hört man ja gar nichts mehr! Hat dir Oma meine Grüße nicht ausgerichtet?

Mehr

Silvester in Leipzig 30.12.08 1.1.09

Silvester in Leipzig 30.12.08 1.1.09 Silvester in Leipzig 30.12.08 1.1.09 Buchung und Information bei: Leipzig, schon von Goethe als Klein- Paris gerühmt, hat viel zu bieten: Abwechslungsreiche Boulevards mit vielen kleinen Geschäften und

Mehr

Grünes Wahlprogramm in leichter Sprache

Grünes Wahlprogramm in leichter Sprache Grünes Wahlprogramm in leichter Sprache Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, Baden-Württemberg ist heute besser als früher. Baden-Württemberg ist modern. Und lebendig. Tragen wir Grünen die Verantwortung?

Mehr

PENSION & RESTAURANT SERVICELEITFADEN

PENSION & RESTAURANT SERVICELEITFADEN SERVICELEITFADEN ABENDESSEN Ihr Abendessen können Sie in unserem Restaurant in der Zeit von 17.30 Uhr bis 21.30 Uhr einnehmen. Bei unsern Gästen, die Übernachtung mit Halbpension gebucht haben, ist das

Mehr

Liebe Kinderpfarrblattleser!

Liebe Kinderpfarrblattleser! Liebe Kinderpfarrblattleser! Endlich ist es wieder da, das aktuelle das Kinderpfarrblatt mit unseren Bastel- und Spielnachmittagen, Kinder und Familiengottesdiensten, einer Ministrantenolympiade und Vielem

Mehr

Themen neu 1/Lektion 9 Kaufen & Schenken Komparation

Themen neu 1/Lektion 9 Kaufen & Schenken Komparation Komparation Sie sind in Österreich, und möchten in einem Hotel bleiben. Sie lesen die Prospekte. Vergleichen Sie bitte die Hotels. SCHLOSSHOTEL WALTER Das neue Luxushotel liegt direkt im Zentrum. Es hat

Mehr

Zeltlager der KJG und Ministranten aus Niedereschach, Kappel, Fischbach und Schabenhausen vom 27.07-03.08.2013 in Erolzheim

Zeltlager der KJG und Ministranten aus Niedereschach, Kappel, Fischbach und Schabenhausen vom 27.07-03.08.2013 in Erolzheim Niedereschach, im Mai 2013 Zeltlager der KJG und Ministranten aus Niedereschach, Kappel, Fischbach und Schabenhausen vom 27.07-03.08.2013 in Erolzheim Hallo liebe KJG ler/innen, Hallo liebe Minis, liebe

Mehr

ev. Jugend Böckingen Freizeit Programm 2016

ev. Jugend Böckingen Freizeit Programm 2016 ev. Jugend Böckingen Freizeit Programm 2016 t Zirkus-Freizeit für 6-14 Jährige 23. - 29. Mai 2016 Ein Festival der Evangelischen Kirche Zum 4. Mal wird dieses Jahr im Böckinger Kreuzgrund zwischen dem

Mehr

Hallo liebes Schulkind!

Hallo liebes Schulkind! Hallo liebes Schulkind! Am 5. September ist dein erster Schultag an der Marienschule. Das Team der Marienschule freut sich schon darauf, mit dir gemeinsam zu lernen, zu arbeiten und zu spielen. In diesem

Mehr