50. Jahrgang (108) Donnerstag, den 12. Februar 2015 Nr. 7/2015. Nichtamtlich

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "50. Jahrgang (108) Donnerstag, den 12. Februar 2015 Nr. 7/2015. Nichtamtlich"

Transkript

1 50. Jahrgang (108) Donnerstag, den 12. Februar 2015 Nr. 7/2015 Nichtamtlich

2 Bruchmühlbach-Miesau Donnerstag, den 12. Februar 2015 Bereitschafts- und Notdienste Wasserversorgung und Abwasserbeseitigung in der Verbandsgemeinde Bruchmühlbach-Miesau: Tel / Verbandsgemeindewerke Schönenberg- Kübelberg, Kläranlage Elschbach: Tel.: 06372/5178 Außerhalb der allgemeinen Bürozeiten rufen Sie bitte die Nummer 06372/ an. Pfalzwerke Netz AG Dienststelle Hauptstuhl, Bahnhofstraße 46 Tel.: 0800/ (kostenlose Telefonnummer der Störungsstelle) Stadtwerke Homburg GmbH Erdgasversorgung für die Ortsgemeinde Bruchmühlbach-Miesau: Rufbereitschaft bei Störungen: Tel.: 0800 / Fragen zur Erdgasversorgung: Tel.: 06841/ Elektroversorgung im Ortsteil Bruchmühlbach Rufbereitschaft bei Störungen: Tel.: 0800 / Notrufe Polizei...Tel Feuerwehr...Tel.: 112 Rettungsdienst...Tel.: 112 Gift-Notruf-Zentrale Uni-Klinik-Homburg...Tel.: 06841/ Ärztliche Bereitschaftsdienstzentrale Landstuhl Nardinistraße 32, Landstuhl (neben dem St. Johannis-Krankenhaus Landstuhl), Tel.: / Öffnungszeiten: Montag, Dienstag und Donnerstag Uhr bis Folgetag 7.00 Uhr. Mittwoch Uhr bis Donnerstag 7.00 Uhr und Freitag Uhr bis Montag 7.00 Uhr. An Feiertagen vom Vorabend Uhr bis Folgetag 7.00 Uhr. Heiligabend und Silvester ab 7.00 Uhr. Apotheken Der jeweilige Notdienst ist an Ihrer nächstgelegenen Apotheke ausgeschildert oder im Internet unter zu finden. Sie erfahren Name und Adresse Ihrer Notdienstapotheke auch unter folgenden Nummern: vom Festnetz und Mobilfunknetz: PLZ z.b. für Bruchmühlbach-Miesau: (0,14 /Minute, deutscher Festnetzpreis und beim Mobilfunknetz ist die Gebühr anbieterabhängig, max. 0,42 /Minute) Zahnarztdienst Samstag, von bis Uhr Sonntag, von bis Uhr ZA Richard Schwitalla, Hirtenpfad Kindsbach, Tel / Die Verbandsgemeinde Bruchmühlbach-Miesau im Internet So finden Sie uns im Internet: -Adressen der Verbandsgemeindeverwaltung: In allen Angelegenheiten: Direkte Kontakte: Bürgermeister: Fachbereichsleitung I Zentrale Dienste: Fachbereichsleitung II Natürl. Lebensgrundlagen und Bauen: Fachbereichsleitung III Bürgerdienste: Techn. Fachbereichsleitung IV, Kommunale Betriebe: Amtsblatt-Redaktion: Ein Zugang für eine rechts- und datensichere elektronische Kommunikation wird nur über die VPS- -Adresse eröffnet. Die übrigen -adressen der Verbandsgemeindeverwaltung-Bruchmühlbach-Miesau dienen nur der unverbindlichen Kontaktaufnahme oder Kommunikation. Sie sind nicht für rechtsverbindliche Verfahrensabwicklungen geeignet. Die -Adressen aller Bediensteten der Verbandsgemeindeverwaltung finden Sie in unserer Homepage im Bürgerinformationssystem (Rubrik Mitarbeiter), welches Sie über die Rubrik Rathaus\Rathaus Online öffnen können. Impressum Amtsblatt der Verbandsgemeinde Bruchmühlbach-Miesau Herausgeber und verantwortlich für den amtlichen Teil: Bürgermeister Werner Holz, Am Rathaus 2, Bruchmühlbach-Miesau Druck und Verlag: Verlag + Druck Linus Wittich KG, Föhren, Europaallee 2 (Industriegebiet), Tel / oder -240 Verantwortlich für den nichtamtlichen Teil (ohne Anzeigen): Verbandsgemeindeverwaltung, Am Rathaus 2, Postfach 1160, Bruchmühlbach-Miesau. Redaktion im Verlag (verantwortlich): Dietmar Kaupp, Verlag und Druck LINUS WITTICH KG, Föhren, Tel / oder -240, Fax: 06502/ Internet und Verantwortlich für Anzeigen: Klaus Wirth, Föhren Erscheint wöchentlich donnerstags. Zustellung durch vom Verlag bestellte Zusteller. Bezug: für Einwohner unentgeltlich auf Bestellung bei der Verbandsgemeindeverwaltung. Bezug von Einzelstücken zum Preis von 0,25 bei der Verbandsgemeindeverwaltung Für Anzeigenveröffentlichungen und Fremdbeilagen gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die zur Zeit gültige Anzeigenpreisliste. Für Textveröffentlichungen gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Namentlich gekennzeichnete Artikel geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bei Nichtlieferung ohne Verschulden des Verlags oder infolge höherer Gewalt, Unruhen, Störung des Arbeitsfriedens, bestehen keine Ansprüche gegen den Verlag. Reklamation Zustellung bitte an: Telefon 06502/ , -336, -713 und -716,

3 Bruchmühlbach-Miesau Donnerstag, den 12. Februar 2015 amtlicher teil Verbandsgemeinde Bruchmühlbach-miesau Stellenausschreibung Die Verbandsgemeinde Bruchmühlbach-Miesau bietet zum 1. august 2015 im Warmfreibad Bruchmühlbach-Miesau einen ausbildungsplatz für den Beruf einer/eines Fachangestellten für Bäderbetriebe Die Ausbildung dauert 3 Jahre und beinhaltet mehrere Berufsschulblöcke in Trier sowie verschiedene Gastausbildungen in anderen Einrichtungen. Voraussetzungen: - gute schwimmerische Fertigkeiten und Fähigkeiten, z.b. Rettungsschwimmernachweis - einen befriedigenden Sekundarabschluss I - Interesse an naturwissenschaftlichen Fächern, welches sich in den Zeugnisnoten widerspiegelt - technisches Verständnis und handwerkliches Geschick - gute Kommunikationsfähigkeit - Zuverlässigkeit und Pflichtbewusstsein und ein gepflegtes, freundliches und aufgeschlossenes Auftreten Die Übernahme in ein Arbeitsverhältnis nach Ablegung der Prüfung kann nicht in Aussicht gestellt werden. ihre vollständige Bewerbung mit Kopien der letzten beiden Schulzeugnisse, eines tabellarischen Lebenslaufes und ggf. Praktikumsbeurteilungen bzw. Nachweise bisheriger Tätigkeiten, geben Sie bitte bis zum bei der Verbandsgemeindeverwaltung, Am Rathaus 2, Bruchmühlbach-Miesau, ab. Bei Rückfragen wenden Sie sich an Herrn Riebel (Tel / ) oder Frau Tie (Tel / ). Bitte reichen Sie keine Originale als Bewerbungsunterlagen ein und verwenden Sie keine Schnellhefter, Folien oder ähnliches, da eine Rücksendung der eingereichten Unterlagen nicht erfolgt. Die Vernichtung der Unterlagen nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens erfolgt nach datenschutzrechtlichen Vorgaben. Bruchmühlbach-Miesau, den Verbandsgemeindeverwaltung Holz, Bürgermeister Die Verbandsgemeinde Bruchmühlbach-miesau sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Fachkraft für die aufgabenbereiche liegenschaften und Friedhofsverwaltung Die Vollzeitstelle kann grundsätzlich auch in Teilzeit besetzt werden. Sie wird vorläufig befristet für die Dauer eines Jahres besetzt. Es besteht die Möglichkeit der Weiterbeschäftigung bei entsprechender Eignung und Bewährung. Die Eingruppierung erfolgt nach einer angemessenen Einarbeitungszeit nach Entgeltgruppe 8 TVöD. Das Tätigkeitsfeld umfasst im Wesentlichen die Sachbearbeitung der Aufgabenbereiche Liegenschaften, Forsten, Jagd- und Fischereigenossenschaften sowie der Friedhofsverwaltung in der Fachbereichsgruppe Finanzen. Wir erwarten von ihnen - eine abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r, Notarfachangestellte/r, Immobilienkauffrau/-mann, Rechtsanwaltsfachangestellte/r oder vergleichbarem Abschluss mit einem mindestens befriedigenden Prüfungsergebnis, - gute Kenntnisse in MS-Office und - Bereitschaft zur ständigen Fortbildung. Wir wünschen uns von ihnen - Berufserfahrung in entsprechenden Verwaltungsbereichen, in Notariaten oder in der Grundstücks-/Immobilienwirtschaft - Fachliche Fortbildungen wie z.b. zur Fachwirtin / zum Fachwirt - gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit und - ein freundliches und kompetentes Auftreten Wir bieten - einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz und - umfangreiche Fortbildungs- und Qualifizierungsmaßnahmen. Ihre Bewerbung richten Sie bitte mit aussagekräftigen Unterlagen bis spätestens 25. Februar 2015 an: Verbandsgemeindeverwaltung Am Rathaus Bruchmühlbach-Miesau Informationen über die Verbandsgemeinde Bruchmühlbach-Miesau können Sie unter abrufen. Auskünfte zur Stelle erteilt Frau Mieves, Tel / Bitte reichen Sie Ihre Unterlagen nur als Kopien ein und verwenden Sie keine Mappen, Schnellhefter u.ä., da eine Rücksendung aus Kostengründen nicht erfolgt. Bruchmühlbach-Miesau, den Verbandsgemeindeverwaltung Holz, Bürgermeister Die Verbandsgemeinde Bruchmühlbach-miesau sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Schulsekretärin / Schulsekretär für die Ganztagsgrundschule Bruchmühlbach-martinshöhe Die Teilzeitstelle mit einer vergüteten wöchentlichen Arbeitszeit von 13 Stunden (tatsächliche Arbeitszeit rd. 3 Stunden täglich an allen Schultagen nach Ferienausgleichsberechnung) wird vorläufig befristet bis zum besetzt. Es besteht die Möglichkeit der Weiterbeschäftigung bei entsprechender Eignung und Bewährung. Die Eingruppierung erfolgt nach einer angemessenen Einarbeitungszeit nach Entgeltgruppe 5 TVöD. Der Urlaubsanspruch kann grundsätzlich nur während der Ferienzeiten gewährt werden. Bei Vertretungsbedarf im Schulsekretariat der Realschule Plus werden Mehrarbeitsstunden in erforderlichem Umfang vergütet. Das Tätigkeitsfeld umfasst im Wesentlichen allgemeine Sekretariatsaufgaben, die Erledigung von Verwaltungsaufgaben im schulischen Bereich und die Entlastung der Schulleitung von verwaltungstechnischen Arbeiten. Wir erwarten von ihnen - eine abgeschlossene Ausbildung im Büro-, Verwaltungs- oder kaufmännischen Bereich (z.b. Bürokaufleute, Kaufleute für Bürokommunikation bzw. Büromanagement) und - gute Kenntnisse in MS-Office. Wir wünschen uns von ihnen - Berufserfahrung im Verwaltungsbereich, - gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit und - ein freundliches und kompetentes Auftreten Wir bieten - einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz und - umfangreiche Fortbildungs- und Qualifizierungsmaßnahmen. Ihre Bewerbung richten Sie bitte mit aussagekräftigen Unterlagen bis spätestens 25. Februar 2015 an: Verbandsgemeindeverwaltung Am Rathaus Bruchmühlbach-Miesau Informationen über die Verbandsgemeinde Bruchmühlbach-Miesau können Sie unter abrufen. Auskünfte zur Stelle erteilt Frau Mieves, Tel / Bitte reichen Sie Ihre Unterlagen nur als Kopien ein und verwenden Sie keine Mappen, Schnellhefter u.ä., da eine Rücksendung aus Kostengründen nicht erfolgt. Bruchmühlbach-Miesau, den Verbandsgemeindeverwaltung Holz, Bürgermeister

4 Bruchmühlbach-Miesau Donnerstag, den 12. Februar 2015 Früherer Redaktionsschluss für die Woche 8 Wegen des früheren Redaktionsschlusses (Rosenmontag) der Amtsblattausgabe Nr. 8 am Donnerstag, 19. Februar 2015, bitten wir die Redakteure, Texte und Fotos bis Freitag, 13. Februar 2015 bis Uhr unter einzustellen. Verbandsgemeindeverwaltung Bruchmühlbach-Miesau, 2. Februar 2015 Bundesfreiwilligendienst in der Verbandsgemeindeverwaltung und im Jugendtreff Buchholz Nach Wegfall des Zivildienstes können die bisherigen anerkannten Dienststellen Plätze für den neuen Bundesfreiwilligendienst anbieten und besetzen. Der Bundesfreiwilligendienst wird als Bildungsangebot, als Lerndienst, ausgestaltet, d.h. er wird von einer ständigen fachlichen Anleitung und mind. 25 Seminartagen an den Zivildienstschulen begleitet. Die Freiwilligen erhalten ein Taschengeld und Sachleistungen, ggf. als Geldersatzleistung, und werden zur Sozialversicherung angemeldet. Neu ist, dass Männer und Frauen aller Altersgruppen (ab dem 16. Lebensjahr) zwischen sechs und 24 Monaten Dienst leisten können. Wenn Sie Interesse an dem Bundesfreiwilligendienst ab 1. august 2015 haben, geben Sie bitte Ihre Bewerbung in der Verbandsgemeindeverwaltung (für den Platz im Fachbereich Bürgerdienste) ab. Ihre Bewerbung für den Jugendtreff geben Sie bitte direkt bei Herrn Hetzer im Jugendtreff bzw. bei Herrn Ortsbürgermeister Neumann im Rathaus ab. Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung eine Kopie Ihres Führerscheines, ein Führungszeugnis und einen Lebenslauf bei. Weitere Auskünfte über die Tätigkeitsbereiche in der Verbandsgemeindeverwaltung (Fachbereich Bürgerdienste) erteilt Frau Kaiser, Tel / bzw. für den Jugendtreff Herr Hetzer, Tel / Bruchmühlbach-Miesau, den 6. Februar 2015 Verbandsgemeindeverwaltung Holz, Bürgermeister Bericht über die Sitzung des haupt- und Finanzausschusses des Verbandsgemeinderates am Der Haupt- und Finanzausschuss hat der Annahme der Sachspende des Fördervereins der Ganztagsschule Bruchmühlbach-Martinshöhe, Standort Martinshöhe, in Form von Spielen für Bewegtes Lernen als Unterrichtsmaterial für die Ganztagsschule zugestimmt. Außerdem stimmte der Ausschuss der Annahme einer Geldspende der Kreissparkasse Kaiserslautern für das Ferienprogramm 2014 zu. Mit der geplanten Einwerbung von Geld- und Sachspenden für das Ferienprogramm und das Spielfest 2015 bei verschiedenen Firmen und Organisationen war der Ausschuss einverstanden. Bruchmühlbach-Miesau, den Verbandsgemeindeverwaltung Holz, Bürgermeister Bericht über die Sitzung des Ortsgemeinderates Bruchmühlbach-miesau am Vor Eintritt in die Tagesordnung dankte Ortsbürgermeister Neumann Herrn Thomas Buhles aus dem Ortsteil Miesau für sein besonderes bürgerschaftliches Engagement zum Wohle der Allgemeinheit mit einem kleinen Weinpräsent. Herr Buhles hatte im Sommer 2014 uneigennützig ein Fahrzeug verfolgt, welches durch auslaufende Betriebsmittel die Fabrik- und Kaiserstraße stark verunreinigt und dadurch einen größeren Schaden angerichtet hatte. Nur durch seine tatkräftige Unterstützung konnte der Verursacher ermittelt und der Schaden bei dessen Versicherung geltend gemacht werden. Der Ortsgemeinderat beschloss die Widmung mehrerer Straßen und Gehwege für den öffentlichen Verkehr gemäß 36 Absatz des Landesstraßengesetzes. Der Ortsgemeinderat stellte den Jahresabschluss 2013 des Elektrizitätswerkes der Ortsgemeinde Bruchmühlbach-Miesau mit einer Bilanzsumme von 4,730 Mio. fest. Der Jahresgewinn in Höhe von rd wird der allgemeinen Rücklage zugeführt. Die Konzessionsabgabe in Höhe von rd ist dem Haushalt der Ortsgemeinde als Konsolidierungsbeitrag im Kommunalen Entschuldungsfond zuzuführen. Der Betriebsleitung des Eigenbetriebes Elektrizitätsversorgung wurde für das Wirtschaftsjahr 2013 Entlastung erteilt. Bruchmühlbach-Miesau, den Verbandsgemeindeverwaltung Holz, Bürgermeister hinweis gemäß 27a VwVfG Die o.a. öffentliche bzw. ortsübliche Bekanntmachung ist im Internet in unserer Homepage unter der Adresse abrufbar. Wissenswertes zum thema Grundsteuerbescheide Am ist die erste Rate der Grundsteuer für das Steuerjahr 2015 fällig. In der Vergangenheit hat sich immer wieder gezeigt, dass gerade in Bezug auf die Veranlagung der Grundsteuer und die Grundsteuerfortschreibung Unklarheiten bestehen. So wird immer wieder die Frage gestellt, warum und weshalb zum Beispiel noch Grundsteuern bezahlt werden müssen, obwohl man das Grundstück bereits verkauft hat und sogar notariell beim Verkauf vereinbart hat, dass der Käufer ab sofort - oder einem anderen Zeitpunkt - die Steuern zu zahlen hat. Diese Frage beantwortet sich mit der Erklärung des Begriffes Grundsteuerfortschreibung, der in dem nachfolgenden Text erläutert wird: Fortschreibung heißt in Kurzform Berechnung der Grundsteuer beim Kauf und Verkauf von Grundstücken. Wie Ihnen bekannt ist, sind die einzelnen Gemeinden berechtigt, Grundsteuern zu erheben. Dies geschieht durch die Festsetzung eines jährlichen Hebesatzes in der Haushaltssatzung der jeweiligen Ortsgemeinde. Diese Hebesätze werden multipliziert mit den vom zuständigen Finanzamt festgesetzten Steuermessbeträgen, was dann die Grundsteuer ergibt. Die meistgestellten Fragen, warum eine Fortschreibung bei einem Eigentumswechsel (Umschreibung von alten auf den neuen Grundstückseigentümer) oft ein bis zwei Jahre dauert, sind wie folgt zu beantworten: Nach jedem geschlossenen Kaufvertrag und der damit verbundenen Eintragung ins Grundbuch erhält das Finanzamt von diesem Vorgang Kenntnis. Daraufhin sind aus grundsteuerrechtlicher Sicht vom Finanzamt Überprüfungen über die Art und Zurechnung des Grundstückes notwendig. Evtl. ist auch eine neue Bewertung erforderlich, wenn von der zuletzt getroffenen Feststellung abgewichen werden muss. Hierzu sind dem Finanzamt erforderlichenfalls Unterlagen oder Nachweise vom neuen Eigentümer vorzulegen. Oftmals sind zur Grundstücksbewertung sogar Ortsbesichtigungen erforderlich, was dann alles längere Zeit in Anspruch nehmen kann. Sobald die Einheitswerte und Steuermessbeträge ermittelt sind, können über die Datenverarbeitung entsprechende neue Einheitswerte/Messbescheide erstellt werden. Diese werden dann dem Steuerschuldner vom Finanzamt bekannt gegeben. Als Steuerschuldner gilt immer derjenige, dem der Steuergegenstand (das Grundstück) im Zeitpunkt der Feststellung des Einheitswertes zugeordnet ist. Ist zum Beispiel der Steuergegenstand mehreren Personen zugerechnet, so sind diese Gesamtschuldner. Wie dem Grundstückseigentümer wird den Steuermessbetrag auch gleichzeitig der Gemeinde (bzw. stellvertretenden Verbandsgemeindeverwaltung) bekannt gegeben. Die Verbandsgemeindeverwaltung darf erst nach Erhalt eines neuen Messbescheides die bisherige Veranlagung ändern bzw. berichtigen. Dies bedeutet, dem bisherigen Eigentümer wird zu dem vom Finanzamt festgesetzten Zeitpunkt (z.b ) seine bis zur Änderung überzahlte Grundsteuer erstattet und vom neuen Eigentümer wird die Grundsteuer nachgefordert. Die Veranlagung des Finanzamtes und damit auch die Veranlagung der Grundsteuer richten sich immer nach dem Stand, der sich zum 1. Januar des jeweiligen Jahres aus dem Grundbuch ergibt. Der bisherige Grundstückseigentümer ist also solange gegenüber der Ortsgemeinde Grundsteuerschuldner, bis vom Finanzamt ein entsprechender Einheitswertbescheid erstellt ist und dieser der veranlagenden Stelle (Verbandsgemeindeverwaltung) vorliegt. Die privatrechtlichen Vereinbarungen in den jeweils abgeschlossenen Kaufverträgen (z.b., dass alle Lasten bereits mit Abschluss des Vertrages auf den Käufer übergehen) müssen aus öffentlich-rechtlicher Sicht außer Acht gelassen werden. Für die aus dem Grundsteuermessbetrag zu erhebende Kirchensteuer und evtl. Landwirtschaftskammerbeiträge gilt natürlich das gleiche Prinzip wie bei der Erhebung der Grundsteuer, da diese ebenfalls an die Bekanntgabe des neuen Messbetrages gebunden sind. Aus den erwähnten Gründen bitten wir um Verständnis dafür, dass von einer Grundstücksübertragung (einem Grundstücksverkauf) bis zur Grundsteuerberichtigung (Entlastung des bisherigen Eigentümers und Belastung des neuen Eigentümers) zwangsläufig ein längerer Zeitraum vergehen muss. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Bröhmer-Barth oder Frau Frisch, Telefon / oder Ihre Verbandsgemeindeverwaltung Bruchmühlbach-Miesau

5 Bruchmühlbach-Miesau Donnerstag, den 12. Februar 2015 Sprechtage der Deutschen Rentenversicherung Die Deutsche Rentenversicherung Rheinland-Pfalz, Auskunfts- und Beratungsstelle Kaiserslautern hält am Freitag, dem 20. Februar 2015 wieder einen Sprechtag in der Verbandsgemeindeverwaltung Bruchmühlbach-Miesau, Am Rathaus 2, Bruchmühlbach-Miesau, Zimmer 16, in der Zeit von 8.00 bis Uhr ab. Die Versicherten haben Gelegenheit, ihre Versicherungsunterlagen überprüfen und sich zu allen Fragen der Rentenversicherung beraten zu lassen. Wegen des Datenschutzes dürfen Auskünfte nur erteilt werden, wenn die Identität durch einen Personalausweis oder Reisepass nachgewiesen wird. Auskünfte über die Daten Dritter, auch des Ehegatten dürfen nur erteilt werden, wenn zusätzlich eine Vollmacht vorgelegt wird. Wir bitten um Terminvereinbarung unter der Telefonnummer / (Frau Sehi) mit Angabe des Namens, der Rentenversicherungsnummer und des Beratungswunsches. Bringen Sie bitte zu dem Beratungsgespräch neben dem Personalausweis und ggfls. der Vollmacht alle Versicherungsunterlagen mit. Verbandsgemeindeverwaltung Bruchmühlbach-Miesau, den Holz, Bürgermeister Kunst im Rathaus Seit einigen Jahren präsentieren Hobbykünstlerinnen und Hobbykünstler aus der Verbandsgemeinde und der Umgebung im Foyer des Rathauses in einer Ausstellungsvitrine interessante Beispiele ihres kreativen Hobbys. Im Februar 2015 zeigt unsere Ausstellungsvitrine Töpferarbeiten hergestellt von Frau Roswitha Heintz aus Bruchmühlbach-Miesau. ihr touristikbüro informiert countdown für den Rheinland-Pfalz-tag 2015 in Ramstein-miesenbach läuft Unsere Fast-Nachbar-Stadt Ramstein-Miesenbach ist in diesem Jahr Gastgeber des dreitägigen Pfälzer Landesfestes. Vom 26. bis 28. Juni 2015 sollte man sich die Kalenderblätter bereits jetzt rot anstreichen, um auch ja nichts zu verpassen. Bereits zum 32. Mal findet der Rheinland-Pfalz-Tag statt. Die Pfälzer sollen an diesen Tagen aus allen Regionen zusammen kommen und sich gegenseitig über Bräuche, Sitten und die kulturelle sowie gesellschaftliche Vielfalt ihrer Heimat austauschen. In Ramstein-Miesenbach laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren. Rund 25 Aktionsflächen und Bühnen sind weitestgehend festgelegt. Bei gutem Wetter rechnet Ramstein-Miesenbach mit ca bis Besucher. Diese Zahlen verdeutlichen, welcher Aufwand und welche Organisation hinter einer solchen Veranstaltung stecken. Der Rheinland-Pfalz-Tag in Ramstein-Miesenbach zeichnet sich durch seine kurzen Wege aus. So sind es vom Bahnhof aus rund zehn Gehminuten bis zu den einzelnen Bühnen und auch die Wege zwischen den Aktionshighlights sind problemlos per Fuß zu erreichen. Auch Park & Ride -Parkplätze werden angeboten, doch wird die Bahn an diesen Tagen das bequemere Verkehrsmittel sein. Momentan werden die Bewerbungen der Städte und Landkreise, der Gastronomie und der musikalischen und kulturellen Beiträge ausgewählt. Was auf den Großbühnen von SWR, RPR und Landesregierung geboten wird, werden wir, wenn alles nach Plan verläuft, Anfang April erfahren dürfen. Alle Neuigkeiten und Informationen rund um den 32. Rheinland-Pfalz- Tag finden Sie unter ramstein-2015.de oder unter rlp-tag.de. Bruchmühlbach-Miesau, Holz, Bürgermeister Sitzung des Ortsgemeinderates Gerhardsbrunn Am Donnerstag, um Uhr findet eine öffentliche Sitzung statt. 2. Sitzung des Ortsgemeinderates Gerhardsbrunn Gremien: Ortsgemeinderat Gerhardsbrunn Ort: Gerhardsbrunn Raum: Dorfgemeinschaftshaus Gerhardsbrunn tagesordnung Öffentlicher teil: 1. Einwohnerfragestunde (vorsorglich)* 2. Prüfung und Feststellung des Jahresabschlusses 2011 der Ortsgemeinde Gerhardsbrunn. 3. Entlastung des Bürgermeisters und der Beigeordneten der Verbandsgemeinde sowie des Ortsbürgermeisters von Gerhardsbrunn und der Ortsbeigeordneten für das Jahr Prüfung und Feststellung des Jahresabschlusses 2012 der Ortsgemeinde Gerhardsbrunn. 5. Entlastung des Bürgermeisters und der Beigeordneten der Verbandsgemeinde sowie des Ortsbürgermeisters von Gerhardsbrunn und der Ortsbeigeordneten für das Jahr Planung zur Erweiterung der Grillhütte 7. Sachstand Kommunal- und Gebietsreform 8. Mitteilungen 9. Anfragen Die Sitzung wird hiermit öffentlich bekanntgemacht. Gerhardsbrunn, 9. Februar 2015 Brünesholz, Ortsbürgermeister Foto: VGV Falls auch Sie Ihr kreatives Hobby in unserer Vitrine vorstellen möchten, setzen Sie sich bitte mit Frau Buhles am Informationsschalter, Tel in Verbindung. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Ihre Verbandsgemeindeverwaltung Bruchmühlbach-Miesau. Bruchmühlbach-Miesau, den Holz, Bürgermeister * Hinweis: Fragen sind der Verbandsgemeindeverwaltung drei Arbeitstage vor der Sitzung schriftlich zuzuleiten. Es können keine Fragen zugelassen werden, die nicht den Bereich der örtlichen Verwaltung betreffen oder die sich auf folgende Tagesordnungspunkte derselben Sitzung beziehen. Fragen, Anregungen und Vorschläge müssen kurz gefasst sein; sie sollen einschließlich ihrer Begründung die Dauer von drei Minuten nicht überschreiten. Es kann in jeder Einwohnerfragestunde nur jeweils eine Frage gestellt werden; eine Zusatzfrage ist zugelassen. hinweis gemäß 27a VwVfG Die o.a. öffentliche bzw. ortsübliche Bekanntmachung ist im Internet in unserer Homepage unter der Adresse abrufbar. Sitzung des landwirtschaftsausschusses Ortsgemeinde martinshöhe Am Freitag, um Uhr findet eine nichtöffentliche Sitzung statt. 2. Sitzung des landwirtschaftsausschusses martinshöhe Gremien: landwirtschaftsausschuss martinshöhe

6 Bruchmühlbach-Miesau Donnerstag, den 12. Februar 2015 Ort: martinshöhe Raum: Rathaus martinshöhe tagesordnung Nichtöffentlicher teil: 1. Bestellung eines weiteren Wegewartes im Ehrenamt 2. Ausführung der Arbeiten an den Wirtschaftswegen Aussprache innerörtliche Flurbereinigung 4. Mitteilungen 5. Anfragen Die Sitzung wird hiermit öffentlich bekanntgemacht. Die Sitzung ist nichtöffentlich. Interessierte Ratsmitglieder können als Zuhörer daran teilnehmen. Martinshöhe, 9. Februar 2015 Schommer, Ortsbürgermeisterin hinweis gemäß 27a VwVfG Die o.a. öffentliche bzw. ortsübliche Bekanntmachung ist im Internet in unserer Homepage unter der Adresse abrufbar. Freiwillige Feuerwehr Bruchmühlbachmiesau / alterskameraden Unsere nächsten Treffen sind im Feuerwehrhaus Bruchmühlbach-Miesau am Montag, den und den jeweils um Uhr (Übungszeit der Aktiven). Hinweis: Das Februar-Treffen gemäß Plan ist wegen Fasching einen Montag später. Nächstes Treffen der Alterskameraden im Kreisfeuerwehrverband KL ist im März Die genaue Terminierung ist noch nicht bekannt, in Planung ist ein Museumsbesuch. Forstamt Otterberg Sprechstunde des Revierförsters Die Sprechstunde von Revierförster Joachim Leßmeister fällt am 19. Februar 2015 aus. In dringenden Fällen wenden Sie sich bitte an das Forstamt Otterberg unter Tel / Die nächste Sprechstunde findet am Donnerstag, den 26. Februar 2015, von Uhr in der Verbandsgemeindeverwaltung Bruchmühlbach- Miesau statt. mitteilung der Polizeiinspektion landstuhl lkw fuhr sich in Schneeverwehungen fest - l 465 zeitweise gesperrt (Martinshöhe) Am Freitagmorgen fuhr sich ein Lkw im Bereich der Landstraße zwischen Martinshöhe und Rosenkopf auf Grund Schneeverwehungen im Straßengraben fest. Der Lkw musste nachmittags von zwei Kranfahrzeugen geborgen werden, die L 465 war daher kurzzeitig vorübergehend voll gesperrt. Der Verkehr wurde durch die Polizei umgeleitet. Nichtamtlicher teil Verbandsgemeinde Bruchmühlbach-miesau Freitag, Uhr: Landwirtschaftsausschuss Martinshöhe Sitzungskalender für die Woche vom 12. bis 20. Februar 2015

7 Bruchmühlbach-Miesau Donnerstag, den 12. Februar 2015 Büchereinachrichten Unser Medienangebot ist auch im Internet zu finden. Unter können unsere Medienzentren ausgewählt werden und es besteht die Möglichkeit unser Angebot gezielt abzufragen. Büchereileitung: Simone Eisenblätter, Tel / oder / Bitte beachten: Die medienzentren bleiben am Rosenmontag und Faschingsdienstag geschlossen. Öffnungszeiten: medienzentrum Bruchmühlbach montags Uhr Alte Str. 3 dienstags Uhr Tel / mittwochs Uhr donnerstags Uhr freitags Uhr medienzentrum lambsborn, montags Uhr Dorfgemeinschaftshaus freitags Uhr Tel / medienzentrum martinshöhe, dienstags Uhr Ganztagsgrundschule donnerstags Uhr Tel / Bitte beachten: Das Medienzentrum Martinshöhe ist vorübergehend dienstags und donnerstags von Uhr geöffnet. medienzentrum miesau, montags Uhr, nur an Schultagen Adam-Müller-Schule dienstags Uhr Tel / mittwochs Uhr, nur an Schultagen freitags Uhr Veranstaltungskalender für die Zeit vom Februar Seniorennachmittag von Uhr im Gemeindesaal Bruchmühlbach Arbeiterwohlfahrt Bruchmühlbach-Miesau Vogelbacher Frühstückstreffen, Thema Weltgebetstag 2015, um 9.00 Uhr im prot. Gemeindehaus Vogelbach Prot. Kirchengemeinde Vogelbach Speckball um Uhr im DGH Elschbach Sport- und Gesangverein Elschbach Weiberfasnacht ab Uhr im DGH Vogelbach Volkschor Vogelbach Stammtisch im Vereinsraum Pfälzerwaldverein Miesau Hausball im Gasthaus Zum Otto in Bruchmühlbach Unterhaltungsverein Bruchmühlbach Sozialberatungstermin von Uhr im Vereinshaus Miesau VdK Ortsverband Bruchmühlbach-Miesau Prunksitzung um Uhr in der Turn- und Festhalle Bruchmühlbach Unterhaltungsverein Bruchmühlbach und Teilnahme an der IVV-Wanderung in Schwalbach Ski- und Wanderfreunde Lambsborn und Teilnahme an der IVV-Wanderung in Schwalbach Wanderfreunde Miesau Kinderfasching von Uhr im Schützenhaus Martinshöhe Schützenverein Martinshöhe Vorstandssitzung um 9.30 Uhr Sport- und Gesangverein Elschbach Schafkopfturnier ab Uhr im Sportheim Miesau SV Miesau Kindersitzung um Uhr in der Turn- und Festhalle Miesau SV Miesau, Abt. Karnevals-Union Kinder-Masken-Ball in der Turn- und Festhalle Bruchmühlbach Unterhaltungsverein Bruchmühlbach Stammtisch um Uhr in der Gaststätte Zum Kuckucksnest Landfrauenverein VG in Lambsborn Bruchmühlbach-Miesau Kinderfasching um Uhr im DGH Elschbach Sport- und Gesangverein Elschbach Rosenmontagsball ab Uhr im Schützenhaus Bruchmühlbach Schützenverein Bruchmühlbach Teilnahme am Rosenmontagsball im Schützenhaus Bruchmühlbach Unterhaltungsverein Bruchmühlbach Kindermaskenball um Uhr im DGH Lambsborn Freizeitclub Lambsbachtal Teilnahme am Umzug in Ramstein Unterhaltungsverein Bruchmühlbach Heringsessen ab Uhr im ev. Gemeindehaus Vogelbach Frauenbund Vogelbach Heringsessen um Uhr im Gasthaus Kiefer in Langwieden Landfrauenverein Langwieden Heringsessen in der Altenstube Pensionärverein Miesau Seniorenwanderung Pfälzerwaldverein Martinshöhe Aschermittwochsheringsessen ab Uhr im ev. Gemeindehaus in Vogelbach mit anschließender Wanderung Pfälzerwaldverein Vogelbach Heringsessen ab Uhr im Schützenhaus Martinshöhe Schützenverein Martinshöhe Teilnahme am Heringsessen im Lambsborn Unterhaltungsverein Bruchmühlbach Seniorennachmittag von Uhr im Gemeindesaal Bruchmühlbach Arbeiterwohlfahrt Bruchmühlbach-Miesau Offene Vorstandssitzung um Uhr im Gemeindesaal in Bruchmühlbach SPD OV Bruchmühlbach-Miesau Mitgliederversammlung um Uhr im DGH Lambsborn SPD OV Lambsborn Traditionelles Heringsessen mit Mitgliederversammlung um Uhr in der Schulküche der AMS in Miesau Landfrauenverein Miesau

8 Bruchmühlbach-Miesau Donnerstag, den 12. Februar 2015 Sprechstunde des Beirates für Migration und Integration des Landkreises Kaiserslautern Die Sprechstunden finden zentral donnerstags von Uhr in der Kreisverwaltung Kaiserslautern statt. Für Bruchmühlbach-Miesau ist das Beiratsmitglied Frau Francesca Wagner-Heintz, Tel / 62161, die zuständige Ansprechpartnerin. Ortsgemeinde Bruchmühlbach-Miesau Jagdgenossenschaft Bruchmühlbach Miesau Bekanntmachung Gemeinsame Begehung der Jagdbezirke Im Vorfeld einer Abschussvereinbarung soll eine gemeinsame Begehung der Jagdbezirke stattfinden. Sie dient in erster Linie der Erörterung der Wildschadenssituation und des Einflusses der Jagd auf zu berücksichtigende Belange. Dabei werden vorzugsweise bedrohte Bezirke besichtigt. Hierzu ergeht freundliche Einladung an den Jagdvorstand, den zuständigen Förster und die betroffenen Jäger. Interessierte Jagdgenossinnen und Jagdgenossen sind ebenfalls dazu eingeladen. Hier die Termine im Einzelnen: Bruchmühlbach: Freitag, den 6. März um Uhr Treffpunkt: Entlang der Eisenbahn beim Aussiedlerhof Schanne vorbei über die Autobahnbrücke zum Depotgleis Miesau Elschbach: Samstag, den 7. März um Uhr Treffpunkt: Elschbacher Kläranlage Vogelbach: Montag, den 9. März um Uhr Treffpunkt: Bei Landwirt Peter Lauer Weitere Informationen hierzu erhält man beim Internationalen Bund, Jugendmigrationsdienst, Kohlenhofstraße 10, Kaiserslautern, Tel / 68108, Mail: Juniorenförderverein Bruchmühlbach-Miesau A- Junioren Kreishallenmeisterschaft: FV Kusel - JFV Bruchmühlbach-Miesau 2:0 Vorschau: Freundschaftsspiel: Uhr: D II-Junioren JFV Bruchmühlbach-Miesau II - JFV Sickingen II Uhr: D-Junioren JFV Bruchmühlbach-Miesau - TSG Kaiserslautern KjG Bruchmühlbach/Vogelbach Volkschorfasching Am Samstag, den um Uhr startete der diesjährige Kinderfasching des Volkschors Vogelbach im Dorfgemeinschaftshaus in Vogelbach. Natürlich war auch eine kleine Delegation der KjG Bruchmühlbach/Vogelbach mit dabei, die mit den erschienenen Kindern mehrere Spielrunden veranstaltete und die Faschings-Disco belebte. Unter dem Strich war es eine tolle Veranstaltung und wir hoffen, dass wir den Volkschor auch nächstes Jahr wieder unterstützen dürfen. Franz Satter, Jagdvorsteher Judoverein Bruchmühlbach-Miesau Judo für Kindergartenkinder und Schulanfänger Kinder ab fünf Jahren können beim Judoverein Bruchmühlbach-Miesau Judo erlernen. Judo ist die ideale Sportart für Kinder im Kindergarten- und Grundschulalter. Neben der allgemeinen Kondition und Motorik werden im Training die ersten judotypischen Bewegungen wie das Fallen gelernt. Hierbei stehen die Freude an der Bewegung und das spielerische Element im Vordergrund. Durch spezielle Judotechniken werden koordinative Fähigkeiten wie Gleichgewicht und Reaktion geschult. Außerdem bietet Judo für kleinere Kinder die Möglichkeit, sich einmal richtig auszutoben und kommt so dem natürlichen Bewegungsdrang entgegen. In kleinen Kämpfen mit dem Partner können sie sich entsprechend der Judoregeln miteinander messen. Aber die Kinder lernen im Judo auch das respektvolle Umgehen mit den anderen Teilnehmern. Denn gerade bei der japanischen Kampfsportart stehen auch Respekt und Disziplin im Vordergrund. Das Training findet immer montags in der Kellergymnastikhalle der Turn- und Festhalle in Miesau wie folgt statt: um Uhr für Kinder ab fünf Jahren und um Uhr für Kinder ab acht Jahren. Weitere Infos gibt s bei der Geschäftsstelle von Sport plus unter Telefon / oder im Internet auf der Homepage des Gesamtvereins: Internationaler Bund (IB) Jugendmigrationsdienst Kaiserslautern und Jugendtreff Buchholz Sprechstunde des Jugendmigrationsdienstes für 12- bis 27-jährige MigrantInnen und deren Eltern im Jugendzentrum Buchholz. Für junge Zuwanderer und ihre Eltern, die erst seit kurzem im Landkreis Kaiserslautern wohnen, ergeben sich viele Fragen und Probleme: Wo finde ich eine geeignete Schule? Wer hilft mir beim Erlernen der deutschen Sprache? Was kann ich tun, damit meine im Ausland erworbenen Schul- und Berufsabschlüsse anerkannt werden? Wie komme ich mit den Anforderungen von Ämtern und Behörden klar? Bei all den hier genannten Fragen steht der Jugendmigrationsdienst des Internationalen Bundes als Ansprechpartner zur Verfügung. Jeden dritten Mittwoch bietet der Jugendmigrationsdienst für 12- bis 27-jährige MigrantInnen und deren Eltern im Jugendzentrum Buchholz, Buchholzerstraße 53, Bruchmühlbach-Miesau, von bis Uhr, eine Sprechstunde an. Auch schon länger im Landkreis wohnende Zuwandererfamilien können, wenn sie Hilfe brauchen, zur Beratung kommen. Foto: KjG Landfrauenverein VG Bruchmühlbach-Miesau Stammtisch der Landfrauen Liebe Landfrauen, am Montag, den , um Uhr wollen wir uns zum närrischen Stammtisch in der Gaststätte Zum Kuckucksnest in Lambsborn treffen. Wer uns schon kennt oder gerne kennenlernen möchte oder sich für die Arbeit der Landfrauen in der Verbandsgemeinde Bruchmühlbach-Miesau interessiert, ist wie immer herzlich willkommen. Rhetorikkurs am Liebe Landfrauen, am Montag, den 23. Februar, um Uhr laden wir ganz herzlich in den Gemeindesaal Bruchmühlbach ein. Frau Margit Mohr, ehemalige Landtagsabgeordnete aus unserer Gemeinde wird uns die Kunst der freien Rede etwas näher bringen. Wer gerne einmal die Begrüßung einer kleinen Gruppe oder eine Rede z.b. an einem Geburtstag, Jubiläum o.ä. erlernen möchte, ist bei uns genau richtig. Die Teilnahme an dem Vortrag ist kostenlos. Anmeldung ist erbeten bei Gabi Dick, Tel / oder Sabine Beck, Tel Wir freuen uns auf viele interessierte Mitglieder und Gäste. Lebensmittel ohne Gluten, Laktose & Co., Für wen notwendig - für wen überflüssig? Beschriftungen auf Lebensmittelpackungen stellen für Verbraucher mittlerweile eine unübersichtliche Flut dar - so auch Hinweise, dass ein Lebensmittel gluten- oder laktosefrei ist. Solche Angaben sind für betroffene Menschen sehr wichtig. Es kann aber auch schnell der Eindruck geweckt werden, das Produkt sei gegenüber anderen Produkten vorteilhafter oder gesünder. In der Veranstaltung soll Verbrauchern eine Orientierung in diesem Kennzeichnungsdschungel gegeben werden. Zunächst werden die allgemeinen Unterschiede zwischen einer Nahrungsmittelallergie, einer Pseudoallergie und einer Nahrungsmit-

9 Bruchmühlbach-Miesau Donnerstag, den 12. Februar 2015 telunverträglichkeit aufgezeigt, um dann beispielhaft einzelne Formen wie Laktoseunverträglichkeit, Zöliakie und Fruktosemalabsorption anzusprechen. Anhand von Beispielen klärt die Veranstaltung über die Allergenkennzeichnung auf und soll die Teilnehmer in ihrer Entscheidung für die gute und sinnvolle Nahrungsmittelauswahl unterstützen. Zu diesem Vortrag lädt der LandFrauen Kreisverband alle Interessierten am mittwoch, , Uhr, nach Niederkirchen-Wörsbach, ins alte Schulhaus, Eckstr. 8, ein. Referentin ist Ruth Davin, DLR Westpfalz. Es wird ein TN-Beitrag erhoben. Da die Plätze begrenzt sind Anmeldung bitte bis unter / oder landfrauenverein miesau heringsessen und mitgliederversammlung am Zum traditionellen heringsessen (bitte Teller, Besteck und Glas mitbringen) mit anschließender mitgliederversammlung laden wir recht herzlich am Freitag, 20. Februar um Uhr in die Schulküche der Adam-Müller-Schule in Miesau ein. tagesordnung der mitgliederversammlung: 1. Eröffnung und Begrüßung 2. Tätigkeitsbericht 3. Kassenbericht 4. Bericht der Kassenprüferinnen 5. Entlastung des Vorstandes 6. Verschiedenes Wir freuen uns über zahlreiches Erscheinen. Orgelbauverein miesau e.v. marcel und Yann loup adam in miesau Wieder bei uns zu Gast: am 1. märz um Uhr in der Miesauer Kirche: Marcel Adam - einer der bekanntesten Chansonniers, Liedermacher, Autoren, Komponisten und Interpreten aus dem nordfranzösischen und süddeutschen Bereich. 4. Tätigkeitsberichte des Vorstandes insbesondere der Fachwarte 5. Kassenbericht 6. Bericht der Kassenprüfer 7. Aussprache zu den Berichten 8. Entlastung der Vorstandschaft 9. Ehrungen der Mitglieder 10. Schlussworte Vollzähliges Erscheinen wäre wünschenswert. Schützenverein St. hubertus Bruchmühlbach Rosenmontagsball Dieses Jahr veranstaltet der St. Hubertus Bruchmühlbach wieder am ab Uhr seine Rosenmontagsparty im Schützenhaus. Hierzu ist die Bevölkerung recht herzlich eingeladen. helau! Foto: Marcel Adam Geschichten, die das Leben schreibt, prägen seine Texte und Melodien, füllen diese mit viel Humor und Gefühl und lassen keinen Zuhörer ungerührt. Über 30 Jahre Bühnenerfahrung, auch im Bereich Kabarett und Comedy, machen sein Programm zu einem unvergesslichen Erlebnis. Ob solo oder im Trio mit La fine équipe, der sympathische Mundartdichter, Sänger, Komponist und Entertainer ist ein Ohrenschmaus, ein wahres Vergnügen, ein Publikumsmagnet. Yann Loup Adam, 21 Jahre, Gesang, Gitarre und Klavier. Musiker aus Begeisterung, nicht weil sein Papa ihn gezwungen hat... Er hat in seinem jugendlichen Alter schon mit berühmten Musikern wie Rolf Zuckowski und Joscho Stephan auf der Bühne gestanden. Inzwischen schreibt er auch wunderbare eigene Lieder und arbeitet an eigenen Musikprojekten. Vorverkauf 12,- (GiftShop Miesau, Tel / 1836 oder Pfarramt Miesau, Tel / 1456) und Abendkasse 15,-. Der Orgelbauverein Miesau e.v. freut sich auf Ihren Besuch! Pfälzerwald-Verein Ortsgruppe miesau e.v. Der Pfälzerwald-Verein lädt zu folgendem Termin ein: Einladung zur Jahreshauptversammlung 2015 Am Samstag, dem um Uhr findet im Vereinsraum unsere Generalversammlung statt. Hierzu sind alle Mitglieder herzlich eingeladen. Folgende tagesordnungspunkte stehen auf dem Programm: 1. Begrüßung durch unsere 1. Vorsitzende 2. Totenehrung 3. Anwesenheitsfeststellung SPD Ortsverein Otto Wels Bruchmühlbach-miesau Offene Vorstandssitzung am Der SPD Ortsverein Otto Wels Bruchmühlbach-Miesau lädt alle interessierten Bürger zur kommenden Vorstandssitzung am 19. Februar um Uhr ein. Die Sitzung findet im Medienzentrum der Grundschule Bruchmühlbach statt. tagesordnungspunkte: 1. Bericht des Vorsitzenden und des Bürgermeisters der Ortsgemeinde 2. a) Vorstellung des Kandidaten Daniel Schäffner für die kommende Wahlkreiskonferenz zur Landtagswahl 2016 b) Beschlussfassung und Empfehlung eines Kandidaten für die kommende Wahlkreiskonferenz 3. Planung des aktuellen Kalenderjahres 4. Termine 5. Verschiedenes Wir freuen uns auf Ihr Kommen! Sport- und Gesangverein Elschbach 1925 e.v. Fasching beim SGV Elschbach Die Faschingskampagne des Sport- und Gesangvereins Elschbach steuert auf ihren Höhepunkt zu. Die restlichen Termine im Überblick:

10 Bruchmühlbach-Miesau Donnerstag, den 12. Februar 2015 Donnerstag, Uhr: Speckball mit 8 on stage (Karten nur an der Abendkasse). Zu seinem traditionellen Speckball lädt der Sport- und Gesangverein Elschbach ins Dorfgemeinschaftshaus ein. Auf drei Etagen gibt es Unterhaltung pur. Während im großen Saal mit der längsten Theke der Westpfalz die Band 8 on stage Livemusik vom Feinsten anbietet, gibt es in der Sektbar im Obergeschoss und in der Campinobar im Keller fetzige Musik aus der Konserve. Das Getränke- und Imbissangebot lässt ebenfalls keine Wünsche offen. Auf Ihren Besuch freut sich der Sport- und Gesangverein Elschbach. Montag, Uhr: Kinderfasching an Rosenmontag (Karten an der Tageskasse). Arbeitseinsatz Nach der Rosenmontagsveranstaltung steht die abschließende Reinigung des Dorfgemeinschaftshauses an. Der genaue Termin ist dem Schaukasten am DGH zu entnehmen. Vorstandssitzung Die nächste turnusmäßige Vorstandssitzung findet am Sonntag, dem , Uhr statt. SV 1912 e.v. Miesau Schafkopfturnier im Sportheim Miesau Am Faschingssonntag, den findet traditionell ab Uhr das Schafkopfturnier im Sportheim Miesau statt. Das Startgeld inkl. Abendessen beträgt 10. Alle Schafkopffreunde sind herzlich willkommen. Auf euer Kommen und über ein gutes Blatt freut sich der Sportverein 1912 e.v. Miesau! Sportheim Miesau Das Sportheim ist ab sofort jeden Freitag ab Uhr geöffnet. Demnach gelten ab sofort die folgenden Öffnungszeiten: Montag, Dienstag, Mittwoch geschlossen Donnerstag ab Uhr Freitag ab Uhr Samstag ab Uhr Sonntag von Uhr (Stammtisch) Sonntag ab Uhr (Heimspiel SVM) oder ab Uhr (Auswärtsspiel SVM) Bei FCK- und SVM-Spielen hat das Sportheim entgegen der oben aufgeführten Zeiten stets geöffnet! Zur Einweihung des Sportheims findet am ab Uhr eine Alles-neu Flaschenbierparty statt. Kommt vorbei und überzeugt euch vom neuen Erscheinungsbild! Abteilung Karnevals-Union

11 Bruchmühlbach-Miesau Donnerstag, den 12. Februar 2015 abteilung Volleyball Jugend weiter siegreich Die Jugend gewann ihr Spiel in Miesau gegen Kaiserslautern verdient mit 3:0 Sätzen (25:14; 25:8; 25:14). Nach einem schwächeren Start steigerte man sich und hatte den Gegner dann unter Kontrolle. Mit jetzt 18:0 Punkten und 18:2 Sätzen ist man nach der Vorrunde klarer Tabellenführer vor Kaiserslautern. herrenmannschaft Die Herrenmannschaft hat es in dieser Saison nicht einfach, die Klasse ist sehr ausgeglichen. Gegen den TFC Kaiserslautern verlor man 3:0 Sätzen. Es fehlten die letzten 5 Prozent um zu gewinnen. Die Mannschaft hält lange sehr gut mit, verschenkt dann aber leichtsinnig die Punkte. Volkschor Vogelbach e.v. Kinderfasching des Volkschores Vogelbach Am Samstag, den fand im Dorfgemeinschaftshaus Vogelbach der diesjährige Kinderfasching statt. Der Volkschor konnte sich über viele Besucher freuen. Die Kinder wurden neben der Stimmungsmusik von zwei Mitgliedern der KjG Bruchmühlbach/Vogelbach mit verschiedenen Spielen unterhalten. Um ca Uhr ging eine gelungene Veranstaltung zu ende. Wanderfreunde miesau 1986 e.v. Am 14. und 15. Februar 2015 steht in unserem Wanderplan eine Wanderung, zu der wir gemeldet haben: ivv-wanderung in Schwalbach Start u. Ziel: Gemeindesaalbau in Schwalbach, Hauptstr. 90 Startzeiten: Samstag, den 14. Februar von bis Uhr Sonntag, den 15. Februar von bis Uhr Wanderstrecken: 6 und 10 km Ortsgemeinde lambsborn Freizeitclub lambsbachtal e.v. Fcl Fastnacht aktuell Foto: J. Kiefer Volkschor Vogelbach e.v. Weiberfastnacht in Vogelbach im Dorfgemeinschaftshaus Donnerstag, 12. Februar 2015 Beginn: Uhr Mitwirkende: Schoppesänger Büttenredner aus Rammelsbach und Oberbexbach Wackepicker aus Rammelsbach Männerballett aus Spesbach Garde UC Hütschenhausen Fanfarenzug Andreas Hofer Weilerbach AKK (Alternativer Karnevalschor) Live Musik mit Mathias Divivier Eintritt: 4,- Veranstalter: Volkschor Vogelbach e.v. Beim kulinarischen Angebot gibt es wie in jedem Jahr den schon obligatorischen warmen Fleischkäse sowie selbstverständlich auch Kaffee und selbstgebackenen Kuchen. Der FCL lädt recht herzlich ein. ankündigung mitgliederversammlung Gemäß 8 der Satzung des Freizeitclub Lambsbachtal 1976 e.v. ergeht hiermit recht herzliche Einladung an alle Mitglieder zur ordentlichen Mitgliederversammlung für das Jahr Die Versammlung findet am Freitag, den 13. märz um Uhr im Clublokal, Gasthaus Zum Kuckucksnest statt. In diesem Jahr sind turnusgemäß Neuwahlen, außerdem erfolgt nach Vorgabe der Finanzbehörde eine Satzungsänderung. Näheres hierzu bei der Veröffentlichung der Tagesordnung. Anträge zur Tagesordnung können in einfacher schriftlicher Form bis beim 1. oder 2. Vorsitzenden eingereicht werden. 1. Vorsitzender: Günter Agne, Talstraße 19, Lambsborn 2. Vorsitzender: Ingo Moll, Waldstraße 27 a, Lambsborn Ski- und Wanderfreunde lambsborn 1978 e.v. Am 14./15. Februar 2015 haben wir zu folgender IVV-Wanderung gemeldet: ivv-wanderung der Wanderfreunde Schwalbach-Griesborn Startzeiten Samstag: Uhr Startzeiten Sonntag: Uhr Wanderstrecken über 6 und 10 km Startort: Gemeindesaalbau, Hauptstraße 90 Die Ski- und Wanderfreunde Lambsborn sind auch im Internet unter: vertreten.

12 Bruchmühlbach-Miesau Donnerstag, den 12. Februar 2015 SPD OV lambsborn mitgliederversammlung am Am Donnerstag, den 19. Februar um Uhr findet im Dorfgemeinschaftshaus in Lambsborn die Mitgliederversammlung des SPD Ortsvereins Lambsborn statt. tagesordnung: 1. Begrüßung und Bericht des Vorstandes 2. Aussprache zu den Berichten 3. Entlastung des Vorstandes 4. Neuwahl des Vorstandes, Vorsitzender und Stellvertreter, Schriftführer, Kassierer und Kassenprüfer 5. Wahl der Delegierten zum Unterbezirksparteitag für die Landtagswahl Wahl der Delegierten zur Wahlkreiskonferenz für die Landtagswahl Verschiedenes Alle Mitglieder sind herzlich eingeladen. Sportverein lambsborn e.v. Aufgrund der Witterungsverhältnisse musste auch das Testspiel in Contwig abgesagt werden. Dies wird evtl. kurzfristig nachgeholt. Für Samstag ist ein weiteres testspiel in miesau auf dem Kunstrasen geplant: Samstag, Uhr: SG Bechhofen/Lambsborn - SG Haschbach-Schellweiler Ortsgemeinde langwieden landfrauenverein langwieden heringsessen am Die Landfrauen treffen sich am Mittwoch, 18. Februar um Uhr im Gasthaus Kiefer zum traditionellen Heringsessen. An diesem Abend wird der Mitgliedsbeitrag gehoben. Ortsgemeinde martinshöhe Kindertagesstätten

13 Bruchmühlbach-Miesau Donnerstag, den 12. Februar 2015 Kindertagesstätte martinshöhe Spende zugunsten der Kita Ganztagsgrundschule Bruchmühlbach-martinshöhe Professionelle aufnahme unseres Fairtrade-Songs Foto: Kita Im Januar überreichte der Pfälzerwaldverein, vertreten durch Frau Elke Hörhammer, Frau Beate Heinz und Herr Heinz Jürke der Kindertagesstätte Martinshöhe eine Spende von 170. Der Erlös stammt aus einer Winterwanderung, bei welcher Frau Hörhammer und Herr Jürke in Eigeninitiative Glühwein und Punsch verkauften. Ein ganz herzliches Dankeschön besonders im Namen aller Kinder! Foto: A. Rapp Im Rahmen der Auszeichnung unserer Schule als FairTrade-School entstand unter Leitung von Frau Astrid Fuhrmann ein eigens getextetes Lied, unser FairTrade-Song. Die eingängige Melodie und der passende Text gefielen unseren Schülerinnen und Schülern so gut, dass wir uns entschlossen, dieses Lied nun als Tondatei aufzunehmen. Am vergangenen Samstag, dem 7. Februar 2015, war es soweit. Der Gemeindesaal wurde mit entsprechender hochwertiger Technik zu einem professionellen Tonstudio umfunktioniert. Die Schülerinnen und Schüler des FairTrade-Teams erfuhren hautnah, wie aufregend, aber auch wie arbeitsintensiv eine Musikproduktion ist. Immer wieder musste das Lied, oder einzelne Teile davon neu eingesungen werden. Separat wurden die akustische Begleitung, Klatschen und ein Sprechteil aufgenommen. Wir sind schon ganz gespannt auf das digital bearbeitete Endergebnis, das wir selbstverständlich zum Anhören bereitstellen, beispielsweise auf unserer Schulhomepage. Ein besonderer Dank gilt Herrn Michael Bernhard, der sehr geduldig und professionell die technische Aufnahmeleitung durchführte. Andreas Rapp, Rektor Kirchennachrichten Schulnachrichten Sickingen-Gymnasium landstuhl anmeldung für das Schuljahr 2015/2016 Die anmeldezeiten für die 5. Klassen sind an folgenden tagen: Mittwoch, von Uhr und Uhr; Donnerstag, und Freitag, von Uhr und Uhr - Erste Fremdsprache Englisch oder Französisch, zweite Fremdsprache Englisch oder Französisch oder Latein. Anmeldungen von externen Schülern für die Klassenstufe 11 (MSS) sind an den folgenden Tagen möglich: Donnerstag, und Freitag, von Uhr. Als neu einsetzende 2. Fremdsprache wird Französisch angeboten. Anmeldeformulare können von der Schulhomepage abgerufen und vorab ausgefüllt werden. Telefon: / Prot. Kirchengemeinden Bruchmühlbach und Vogelbach Donnerstag, Uhr: Vogelbacher Frühstückstreffen im Gemeindehaus in Vogelbach. Pfarrer Thomas Risser informiert über den diesjährigen Weltgebetstag, den Frauen von den Bahamas vorbereitet haben. Herzliche Einladung an alle Interessierten. Anmeldung erbeten bei Christine Michel, Tel Uhr: Flötengruppe Atemlos in der Ev. Kirche in Bruchmühlbach Freitag, Uhr: Spieleabend im Gemeindehaus in Bruchmühlbach. Bringt bitte eure Lieblingsspiele mit! Herzliche Einladung zu einem geselligen Abend in gemütlicher Atmosphäre. Für Snacks und Getränke ist gesorgt. Wir freuen uns auf euren Besuch. Sonntag, Uhr: Gottesdienst in Bruchmühlbach Uhr: Gottesdienst in Vogelbach mittwoch, Uhr: Traditionelles heringsessen beim Vogelbacher Frauenbund im Gemeindehaus in Vogelbach. Herzliche Einladung an alle Freunde und Gönner. Donnerstag, Uhr: Treffpunkt Gemeinde in Bruchmühlbach Uhr: Flötengruppe Atemlos in der Ev. Kirche in Bruchmühlbach Prot. Pfarramt Bruchmühlbach Eichenhübel 14, Bruchmühlbach, Tel , Fax , Pfarrer Risser ist erreichbar unter Tel Das Pfarrbüro ist montags von bis Uhr und mittwochs von bis Uhr besetzt.

14 Bruchmühlbach-Miesau Donnerstag, den 12. Februar Uhr Gemeindenachmittag. Wir sehen Bilder zum Weltgebetstagsland die Bahamas mittwoch, Uhr Präparandenstunde im Gemeindesaal Prot. Kirchengemeinde miesau Donnerstag, Uhr Konfirmandenstunde im Gemeindesaal Samstag, Uhr Gottesdienst montag, Uhr Kinderflötengruppe Flötenmäuse für Anfänger im Gemeindesaal Dienstag, Uhr Krabbelgruppe im Gemeindesaal Donnerstag, Uhr Kinderturnen für Kleinkinder ab 14 Monate im Haus für Kinder Uhr Redaktionsschluss für Kerchebläädche im Pfarrhaus in Miesau Uhr Konfirmandenstunde im Gemeindesaal Uhr Konfirmanden-Elternabend im Gemeindesaal zur Vorbereitung der Konfirmation am 19. April 2015 Öffnungszeiten: Pfarrerin Ute Stoll-Rummel ist immer zu sprechen. Das Pfarrbüro ist mittwochs von Uhr bis Uhr und freitags von Uhr bis Uhr geöffnet. Tel , Telefax Prot. Kirchengemeinde lambsborn Donnerstag, Uhr Gitarrenkurs K Uhr Gitarrenkurs F Samstag, Uhr Präparandenunterricht in Lambsborn Sonntag, Uhr Gottesdienst (Lektorin Gortner) montag, Uhr Gitarrenkurs E Uhr Flötenkreis mittwoch, Uhr Treffpunkt Gemeindesaal - Generation 60+. Ein offenes Angebot mit Kaffee und Kuchen, Gesellschaftsund Kartenspielen oder einfach nur erzählen und dabei sein. Donnerstag, Uhr Gitarrenkurs K Uhr Gitarrenkurs F Sofern Sie am an unserem Brunch nach dem Gottesdienst Mal Anders in Bechhofen teilnehmen wollen, denken sie bitte daran, umgehend die Anmeldung abzugeben. Es sind nur noch wenige Plätze frei. Protestantisches Pfarramt, Hauptstraße 48, Lambsborn Das Pfarramt ist jederzeit telefonisch erreichbar unter Bürozeiten: Di / Fr Uhr Kath. Pfarrgemeinde Bruchmühlbach/Vogelbach Bruchmühlbach: Donnerstag, Uhr Rosenkranzgebet im Pfarrheim Uhr hl. Messe, gestaltet von der kfd Sonntag, Uhr hl. Messe Donnerstag, Uhr hl. Messe in der Kirche, mit Auflegung des Aschenkreuzes Samstag, Uhr Vorabendmesse Uhr Kindergottesdienst im Pfarrheim Nachrichten Krankenkommunion Am Freitag, 13. Februar wird nach telefonischer Ankündigung in Bruchmühlbach und Vogelbach die Krankenkommunion ausgeteilt. Pfarrbüro Bruchmühlbach: Freitags geöffnet von Uhr (in dieser Zeit telefonisch erreichbar unter: / ). Bitte beachten Sie, dass das Pfarrbüro am Freitag, 20. Februar geschlossen ist. Wenden Sie sich bitte außerhalb der Öffnungszeiten des Pfarramtes Bruchmühlbach an das Pfarramt Hl. Geist in Landstuhl, Tel / Kath. Pfarreiengemeinschaft martinshöhe Donnerstag, Martinshöhe: Uhr Beichtvorbereitung der Erstkommunionkinder aus den Pfarreien Labach, Knopp u. Martinshöhe im Pfarrheim Bechhofen: Uhr Rosenkranzgebet Bechhofen: Uhr Eucharistische Anbetung Martinshöhe: Uhr Rosenkranzgebet

15 Bruchmühlbach-Miesau Donnerstag, den 12. Februar 2015 Martinshöhe: Uhr hl. Messe Bechhofen: Uhr Bibliolog im Pfarrheim Samstag, Martinshöhe: Uhr Eucharistische Anbetung mit Beichtgelegenheit Martinshöhe: Uhr hl. Messe Wiesbach: Uhr Vorabendmesse Sonntag, Knopp: Uhr hl. Messe mit Vorstellung der Erstkommunionkinder und Aufnahme des Kindes Raphael Schindeldecker in die kath. Kirche Reifenberg: Uhr hl. Messe mit Taufe von Ben Hergert, parallel Kindergottesdienst im Pfarrheim Dienstag, Bechhofen: Uhr Rosenkranzgebet Bechhofen: Uhr hl. Messe mittwoch, aschermittwoch Bechhofen: Uhr Schulgottesdienst mit Austeilung der Asche Martinshöhe: Uhr Wortgottesdienst in der Christuskapelle Schernau Martinshöhe: Uhr hl. Messe mit Segnung u. Austeilung der Asche Donnerstag, Bechhofen: Uhr Rosenkranzgebet Bechhofen: Uhr Eucharistische Anbetung Martinshöhe: Uhr Kreuzwegandacht Martinshöhe: Uhr hl. Messe kath. Kirchenchor martinshöhe: Singstunde donnerstags um 19:30 Uhr bzw. nach dem Gottesdienst im Pfarrheim Bücherausleihe im medienzentrum martinshöhe: dienstags von Uhr und donnerstags von Uhr Pfarrbüro martinshöhe, Tel / 1486, Fax: / hompage: Öffnungszeiten: Montag von Uhr; Dienstag bis Donnerstag von Uhr. Rosenmontag, 16. Februar geschlossen! PR Dully: Tel / , de; GR Harstick: Tel / , PA-Anwärterin Fr. Kirsch: Tel.0157 / , Kath. Kuratie Elschbach Gottesdienste Freitag, 13. Februar Uhr Kübelberg: hl. Messe Samstag, 14. Februar: hl. Valentin Uhr Kübelberg: Amt zum Patronatsfest Uhr Ohmbach: Vorabendmesse Sonntag, 15. Februar: 6. Sonntag im Jahreskreis Uhr Sand: hl. Messe Uhr Brücken: Familiengottesdienst Kollekte: Für die Gemeinden aschermittwoch, 18. Februar: Beginn der österlichen Bußzeit In allen Gottesdiensten Austeilung des Aschenkreuzes Uhr Kübelberg: Familiengottesdienst, mitgest. von der Kindertagesstätte St. Valentin Uhr Brücken: hl. Messe Uhr Elschbach: hl. Messe Donnerstag, 19. Februar Uhr Schmittweiler: hl. Messe Seniorenkreis Elschbach Das treffen des Seniorenkreis findet am Donnerstag, 19. Februar (geänderter Termin!) um Uhr im Pfarrhaus Elschbach statt. Herzliche Einladung an alle Interessierten. Vorbereitungstreffen zum Weltgebetstag Am Freitag, 20. Februar um Uhr findet im Pfarrhaus Elschbach ein Vorbereitungstreffen zum Weltgebetstag statt. Alle, die gerne mitwirken möchten, sind herzlich eingeladen. Jubelkommunion 2015 Am Sonntag, 19. April feiern wir eiserne (Kommunionjahrgang 1950), diamantene (Kommunionjahrgang 1955), goldene (Kommunionjahrgang 1965) und silberne (Kommunionjahrgang 1990) Kommunionjubiläen für die gesamte Pfarreiengemeinschaft in der Pfarrkirche St. Laurentius in Brücken. Beginn der Hl. Messe ist um Uhr, anschließend findet ein Umtrunk im Pfarrheim statt. Alle Jubilare aus der Pfarreiengemeinschaft sind herzlich eingeladen, besonders auch die, die hierher gezogen sind und an ganz anderen Orten Erstkommunion gefeiert haben. Melden Sie sich bitte im Pfarramt Kübelberg an. Sommerfreizeiten für Kinder und Jugendliche Die KJG Kübelberg bietet in den Sommerferien zwei Freizeiten an. Vom August 2015 findet eine Jugendfreizeit für alle ab 14 Jahren in Süsel (Ostsee) statt. Vom 29. August bis 2. September 2015 ist eine Kinderfreizeit für alle Kinder ab der 3. Klasse bis zum Alter von 13 Jahren in Rheinböllen. Anmeldeformulare liegen ab sofort in den Kirchen aus. Diese können auch per angefordert werden: de. Nähere Informationen erhalten Sie bei Gemeindereferentin Christine Pappon, Tel / Öffnungszeiten des Pfarrbüros in Kübelberg Kirchengasse 6, im Pfarrhaus), Tel / 3720; Montag, Mittwoch, Freitag von Uhr, Dienstag von Uhr und Donnerstag von Uhr. Pfarrer Stefan Czepl erreichen unter der Telefonnummer / Gemeinedereferentin Christine Pappon, Elschbach ist unter der Telefonnummer / 7773 erreichbar. Prot. Pfarramt mittelbrunn mittwoch, Uhr: Gottesdienst in der Schernau Sonntag, Uhr: Gottesdienst in Mittelbrunn landkreis Kaiserslautern Kreisverwaltung Kaiserslautern Kreisverwaltung am 17. Februar ab 12 Uhr geschlossen Am Faschingsdienstag, 17. Februar, sind alle Abteilungen der Kreisverwaltung Kaiserslautern (in Kaiserslautern: Lauterstraße 8, Am Altenhof 6, Gesundheitsamt und Veterinäramt in der Pfaffstraße 40-42, Büros Brandund Katastrophenschutz, Rettungsdienst, An der Feuerwache 6 sowie die Kfz-Zulassung in Landstuhl, Bruchwiesenstraße 31) ab 12 Uhr geschlossen. Soziale Wohnraumförderung Rheinland-Pfalz: Niedrigere Zinsen zur Schaffung von Wohneigentum ISB senkt Zinsen auf unter zwei Prozent bei zwanzig Jahren Laufzeit. Die Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) senkt die Zinsen für die nachrangig gesicherten ISB-Darlehen Wohneigentum und bietet so günstige Konditionen wie nie zuvor: Ab sofort sind für den Neubau, den Erwerb und die Modernisierung von selbst genutzten Wohnimmobilien Zinsen in Höhe von jährlich 1,5 Prozent bei einer Zinsfestschreibung von zehn Jahren zu zahlen; 1,85 Prozent und 1,95 Prozent im Jahr beträgt der Zinssatz bei Zinsfestschreibungen von fünfzehn beziehungsweise zwanzig Jahren. Damit trägt die Förderbank der lang anhaltenden Niedrigzinsphase Rechnung. Mit dem ISB-Darlehen Wohneigentum soll insbesondere jungen Familien das Wohnen in der eigenen Immobilie ermöglicht werden. Beispielsweise kann ein Vierpersonenhaushalt mit einem Jahresbruttoeinkommen in Höhe von Euro das Darlehen beantragen. Bis zu Euro könne das Darlehen für den Bau oder Erwerb einer Wohnimmobilie betragen, in der Stadt Mainz bis zu Euro. Neben dem Bau oder Erwerb werden die Verbesserung der energetischen Standards, die Erhöhung des Gebrauchswertes der eigenen Immobilie sowie die Anpassung der Wohnungsbestände an die Bedürfnisse älterer und behinderter Menschen mit dem ISB-Darlehen Modernisierung in Höhe von bis zu Euro unterstützt. Zur Beantragung der Darlehen bei der ISB wird eine Förderbestätigung benötigt, die die zuständigen Kreis- und Stadtverwaltungen ausstellen. Anträge für die ISB-Darlehen Wohneigentum und Modernisierung können über die Kreis- und Stadtverwaltungen bei der ISB gestellt werden. Informationen erhalten Interessierte bei der Kreisverwaltung Kaiserslautern, Frau Schamberger, Tel / oder im Internet unter oder telefonisch direkt bei der ISB unter / Querbeet Kontakt- und Beratungsstelle mehrgenerationenhaus Ramstein Landstuhler Straße 8 a, Ramstein-Miesenbach Öffnungszeiten: Mo. - Fr. von Uhr Tel.: / , Fax: / Das aus verschiedenen Tätigkeitsfeldern bestehende Beraterteam bietet eine kostenlose und vertrauliche Beratung an. Weitere Informationen unter: (Stichwort: Querbeet). Selbsthilfegruppe Depression Dienstags (alle 14 Tage) von Uhr in der Kontakt- und Beratungsstelle Querbeet (im Mehrgenerationenhaus), Landstuhler Straße 8 a, Ramstein, Info & Anmeldung: 0175 / Kreismusikschule Kaiserslautern Die Kreismusikschule Kaiserslautern erweitert das angebot zum Beginn des neuen Unterrichtshalbjahres am Philipp Schug wird zukünftig im Team der Kreismusikschule die Fächer Posaune, Tenorhorn/Bariton, Trompete und Tuba unterrichten.

16 Bruchmühlbach-Miesau Donnerstag, den 12. Februar 2015 Als Ort ist zunächst Kindsbach angedacht. Er ist diplomierter Posaunenlehrer (Folkwang Hochschule Essen) und hat eine große Leidenschaft: den Jazz. Nach vielen Stationen in den Bereichen Pop, Klassik, Theater und U-Musik, einem Stipendium am Berklee College of Music in Boston/USA, hat sich Schug nun in seiner Heimat dem Saarland niedergelassen. Schnupperstunde am um Uhr in der Heidenfels-Grundschule in Kindsbach. Neu sind ein Kurs in musikalischer Früherziehung ab um Uhr in der Bibliothek der Heidenfels-Grundschule Kindsbach, Lehrkraft Olivia Schick und ein Babykurs ab um Uhr im Bürgerhaus in Enkenbach, Lehrkraft Ann-Christin Tyart-Peters. Es gibt noch ein paar Plätze in weiteren Instrumentalfächern, so zum Beispiel Kontrabass und E-Bass. Auch im Popchor (3.-6. Klasse) und in anderen Ensembles (Percussion, Kinderorchester usw.) sind noch MitmusikerInnen erwünscht. Anmeldungen und Informationen: Kreismusikschule Kaiserslautern (Tel / ) oder Kreisvolkshochschule Kaiserslautern World Yoga Day 2015 Am 22. Februar 2015 findet der diesjährige World-Yoga-Day statt. Die Kreisvolkshochschule Kaiserslautern nimmt dies zum Anlass, mit zwei Veranstaltungen in Landstuhl und Fischbach auf dieses Ereignis einzugehen und Einblick in ihre Yogakurse zu geben. An diesem Tag soll die Yogaenergie über die ganze Welt fließen. Die Yogalehrerinnen und Yogalehrer der KVHS laden zu einer kostenlosen Yogastunde ein. Diese Einladung richtet sich insbesondere auch an Personen, die nur wenig oder keine Yoga-Erfahrung besitzen. Gemeinsam soll Yoga praktiziert und meditiert werden. In Landstuhl findet die Veranstaltung von bis Uhr in der Turnhalle der Auschule statt, in Fischbach im Dorfgemeinschaftshaus von bis Uhr. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, der Eintritt ist frei. Weitere Informationen erteilt die Kreisvolkshochschule unter Tel / Informationen Abgeordnetensprechstunden Landtagsabgeordneter Daniel Schäffner, SPD Der Landtagsabgeordnete Daniel Schäffner bietet jeden Montag von bis Uhr und jeden Freitag von bis Uhr sowie nach telefonischer Vereinbarung in der Ludwigstr. 2 (Villa Dahl) in Landstuhl eine Bürgersprechstunde an. Um telefonische Voranmeldung unter der Nummer / wird gebeten. Landtagsabgeordneter Marcus Klein, CDU Der Landtagsabgeordnete Marcus Klein bietet eine Bürgersprechstunde für alle interessierten Bürgerinnen und Bürger an. Diese findet regelmäßig montags von bis Uhr im CDU-Abgeordnetenbüro in der Pirmasenser Straße 47 in Kaiserslautern, statt. Um vorherige Anmeldung wird gebeten. Das Büro des Abgeordneten erreichen Sie telefonisch unter / oder per Mail Nach Vereinbarung können Bürgersprechstunden mit Marcus Klein auch bei Ihnen vor Ort oder zu einem anderen Termin stattfinden. Pflegestützpunkt des Landkreises Kaiserslautern Individuelle, neutrale Beratung und Begleitung über die Dauer der Pflegebedürftigkeit für Pflegebedürftige und deren Angehörige. Kaiserstraße 42, Landstuhl Telefon: / oder -8 Es beraten: Wolfgang Stemler und Mario Kelter. Ehrenamtlicher Besuchsdienst in der Verbandsgemeinde Bruchmühlbach-Miesau Die Sprechstunde von Frau Leib findet donnerstags von Uhr im Rathaus, Zi. 16, Tel.: 06372/ , statt. Auskünfte erteilt auch die Leitstelle Älterwerden der Kreisverwaltung Kaiserslautern, Tel.: 0631/ Deutsch-Amerikanisches Bürgerbüro Anlaufstelle für Deutsche und US-Bürger: Adresse: Lauterstraße 2, Kaiserslautern Tel.: 0631/ , Fax.: 0631/ Internet: Beratungszentrum des Polizeipräsidiums Westpfalz Parkstraße 11 (Ecke Hochsandstraße), Kaiserslautern Tel.: 0631 / , Fax: 0631 / Mail: Frauenzuflucht Kaiserslautern Tel.: 0631/ Aufnahme für misshandelte und bedrohte Frauen und Kinder. Evangelische - Katholische Telefonseelsorge rund um die Uhr - gebührenfrei - vertraulich Tel.: 0800/ und 0800/ GUTTEMPLER Beratungsstelle für Suchtgefährdete Kostenlose Beratung für Betroffene und Mitbetroffene (z.b. Familienmitglieder). Jeden Freitag von bis Uhr im Vereinshaus Miesau, St. Wendeler Straße 18. Kontaktaufnahme -vertraulich- mit Frau Anneliese Gebhardt, Tel / , mobil 0157 / , Fax / und Herrn Ralf Seib, Tel / Kreisverband Kaiserslautern-Land e.v. Beratungs- und Koordinierungsstelle Demenz (BeKo-Demenz) im DRK-Centrum Landstuhl. Sprechstunden: Dienstag Uhr und Donnerstag von Uhr und nach Vereinbarung. Ansprechpartner: Joachim Schneider (Diplom-Sozialpädagoge), Tel / Migrationsberatung (Beratung für Ausländer, Flüchtlinge und Spätaussiedler) im DRK- Centrum Landstuhl. Sprechstunden: Montags , Dienstag Uhr, Donnerstag von Uhr und Uhr und nach Vereinbarung. Ansprechpartnerin: Frau Güldenfuß, Tel / Haus der Diakonie Kaiserslautern - Otterbach Diakonisches Werk der Evangelischen Kirche der Pfalz Beratungsstellen: Erziehungs- und Familienberatung Ehe-, Familien- und Lebensberatung Fachstelle Sucht Pirmasenser Straße 82, Kaiserslautern Tel.: 0631 / IST - Interventionsstelle gegen Gewalt in engen sozialen Beziehungen Pirmasenser Straße 82, Kaiserslautern Tel.: 0631 / Evangelischer Gemeindedienst Kaiserslautern Sozial- und Lebensberatung, Schwangeren- und Schwangerschaftskonfliktberatung, Kinder- und Jugenderholung, Vermittlung von Kuren und Familienerholung Stiftsplatz 4, Kaiserslautern Tel.: 0631 / Caritas Caritas-Zentrum Erziehung-, Ehe- und Lebensberatung; Schuldner- und Insolvenzberatung; Migrationserstberatung; Schwangerenberatung; Sozialberatung; Suchtberatung Engelsgasse 1, Kaiserslautern, Telefon 0631 / Schwangeren- und Familienberatungsstelle Sozialdienst katholischer Frauen Landstuhl Kirchenstraße 53, Landstuhl, Tel: / Öffnungszeiten: Montag - Freitag von Uhr, Montag - Mittwoch von Uhr, Donnerstag von Uhr. Beratung und Hilfe in persönlichen, rechtlichen und finanziellen Fragen vor, während und nach einer Schwangerschaft. Schwangerenberatung im Internet: Jeden 2. und 4. Mittwoch im Monat Außensprechstunde im Mehrgenerationenhaus in Ramstein. Zu diesen Zeiten ist auch unser Babyladen geöffnet. TelefonSeelsorge Die TelefonSeelsorge ist ein niedrigschwelliges Gesprächs-, Beratungs- und Seelsorgeangebot für alle Menschen in Lebenskrisen und belastenden Situationen. Sie ist gebührenfrei erreichbar unter den bundeseinheitlichen Rufnummern: 0800 / und 0800 / oder als TelefonSeelsorge im Internet unter: für Chat- bzw. -Beratung.

17 Bruchmühlbach-Miesau Donnerstag, den 12. Februar 2015 Evangelische Arbeitstelle Bildung und Gesellschaft Beratungsstelle Arbeitsplatzkonflikte & Mobbing Die Beratungen finden dienstags und donnerstags und alle 14 Tage freitags zwischen und Uhr statt. Unionstraße 1, Kaiserslautern Terminvereinbarung: Montag - Freitag zwischen und Uhr unter Tel / Finanzamt Kusel-Landstuhl Die Dienststelle Landstuhl des Finanzamts Kusel-Landstuhl ist am Fastnachtsdienstag, , ab Uhr geschlossen. Am Rosenmontag, , ist das Finanzamt zu den üblichen Öffnungszeiten geöffnet. Finanzamt Kaiserslautern Kfz-Steuer wird vom Zoll erhoben - Zahlungen nur noch an Bundeskasse möglich Automatische Weiterleitung von Zahlungen an die bisherigen Konten endet zum 1. März 2015 Bereits seit April 2014 hat der Zoll die Bearbeitung der Kraftfahrzeugsteuer von den rheinland-pfälzischen Finanzämtern übernommen. Wie in Informationsschreiben und verschiedenen Presseveröffentlichungen hingewiesen, hat sich die Bankverbindung für die Zahlung der Kfz-Steuer mit dem Zuständigkeitswechsel ebenfalls geändert: Zahlungen sind nur noch an die zuständige Bundeskasse der Hauptzollämter möglich, nicht mehr an die Finanzkassen der Länder. Lastschrifteinzugsermächtigungen bleiben jedoch weiterhin gültig und wurden auf die neuen Bankverbindungen umgestellt. Überweisungen dagegen, die noch an die Landesfinanzkasse gerichtet sind, werden ab dem 1. März 2015 nicht mehr automatisch an die zuständige Bundeskasse weitergeleitet. Die hier eingehenden Zahlungen werden daher zurück überwiesen. Dies kann unangenehme Konsequenzen für die betroffenen Fahrzeughalter haben: Neben Säumniszuschlägen kann im schlimmsten Fall eine Zwangsabmeldung folgen. Ansprechpartner rund um die Kfz- Steuer für das nördliche Rheinland-Pfalz bis zur Höhe Alzey-Worms ist das Hauptzollamt Ulm. Für den südlichen Teil sind dies die Hauptzollämter Karlsruhe und Saarbrücken. Neue Bankverbindung Für das Hauptzollamt Ulm ist dies: Bundesbank - Filiale München DE MARKDEF1750 Für das Hautzollamt Saarbrücken ist dies: Bundesbank - Filiale Saarbrücken DE MARKDEF1590 Für das Hauptzollamt Karlsruhe ist dies: Bundesbank - Filiale Saarbrücken DE MARKDEF1590 Eine Liste der örtlichen Kontaktstellen findet sich unter Infos zur Kraftfahrzeugsteuer gibt es unter der Zentralen Auskunft der Zollverwaltung: Telefon: 0351 / ; Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Süd Rosenmontag Regionalstellen der SGD Süd in Mainz sind geschlossen Am Rosenmontag ( ) sind die Mainzer Regionalstellen Gewerbeaufsicht und Wasserwirtschaft, Abfallwirtschaft, Bodenschutz der Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Süd geschlossen. Die Dienststellen am Standort Neustadt, Kaiserslautern und Speyer haben geöffnet. Am Fastnachtsdienstag bleiben alle Dienststellen der SGD Süd geöffnet. Foto: Michael Horaczek, pro-photo.de Familienanzeigen in Ihrem Mitteilungsblatt Foto: Marlies Schwarzin / pixelio.de Nachruf Wir trauern um unser Ehrenmitglied Herrn Gunter Gries Bescheiden war dein Leben und fleißig deine Hand. Frieden hat dir Gott gegeben, ruhe sanft und habe Dank! Schützenverein Eichenlaub Martinshöhe 1961 e.v. im Februar 2015 Es ist schwierig, in schweren Stunden an alle und an alles zu denken. Die Trauerdanksagung in ihrem Mitteilungsblatt hilft Ihnen, beim Danken keinen zu vergessen. Gewerbepark II, Lilienthalstraße Sembach Tel / Fax / Internet: Dienstleistungen aller Art Baumfällung, Heckenschnitt, Mäh- und Baggerarbeiten im Garten, an Straßen, Geh- und Fahrwegen (auch in schwierigem Gelände). Mit Entsorgung. Telefon: 0173/ oder 0157/ Umzüge Haushaltsauflösungen schnell - preiswert - zuverlässig Tel / oder / EntspannenWandern RelaxenStrand SonneURLAUB CampingGenießen Bruchmühlbach FreudeDEUTSChLAnD FeiernMuseen GenießenWasser Treffpunkt Deutschland.de Reisemagazine Gartenarbeiten aller Art Speziell Baumfällung - jede Lage. Obstbäume und Sträucher schneiden, Pflasterarbeiten, mähen, säen, vertikutieren, Rollrasen, Abtransport, preiswert und professionell. & oder

18 Bruchmühlbach-Miesau Donnerstag, den 12. Februar 2015 DachDeckerei k+k Gmbh Mitglied der Dachdecker-Innung Westpfalz Dacharbeiten aller Art Vergeben Sie keinen Auftrag ohne vorher unser Angebot zu prüfen! Unser Angebot ist kostenlos! Kaiserslautern Weiherstr. 27a Mobil Tel Fax: Mail: Auto Becker GmbH Am Gusswerk Kaiserslautern Telefon: /

19 CONTAINERDIENST Bruchmühlbach-Miesau UNSERE LEISTUNGEN IM ÜBERBLICK ENTSORGUNG ALLER ABFÄLLE I ABBRUCH ABFLUSSREINIGUNG I TV-UNTERSUCHUNG KANALREINIGUNG I ROHRREINIGUNG ÖL- I FETTABSCHEIDERREINIGUNG SONDERABFALLWIRTSCHAFT VERKAUF VON RECYCLINGSCHOTTER Mehlingen An der Heide 10 Tel UND MUTTERBODEN Mainzer Straße Kaiserslautern Tel / Markisen und mehr zu Winterpreisen Sonnen- u. Regenmarkisen Wintergartenbeschattungen Neubespannungen Jalousien Rollos Faltstores Lamellenvorhänge Überdachungen Rollläden Fensterläden Insektenschutz Ihr Partner für Drucksachen jeder Art Paqué Druck u. Verlag GmbH Landstuhler Straße Ramstein-Miesenbach Tel.: / Fax: Mail: Erfolg Bildung Beruf Zukunft Stellen Anzeigenannahme / Wir suchen eine/n zuverlässige/n Zeitungszusteller/in für die Verbandsgemeinde BruchmühlbachMiesau in Miesau Sie sind jede Woche am Donnerstag für uns tätig. Wir liefern die Zeitungen an Ihr Haus. Die Bezahlung erfolgt monatlich, Beilagen werden extra vergütet. Der Zustellervertrag wird im Rahmen der Minijobs geregelt. Wir suchen Schüler/-innen, Rentner/-innen sowie Hausfrauen/-männer. Bewerben können Sie sich per oder Telefon: / oder / Europaallee Föhren Donnerstag, den 12. Februar 2015

20 Bruchmühlbach-Miesau Donnerstag, den 12. Februar 2015 Eilige Anzeigen per aufgeben:

I. Bekanntmachung der Verbandsgemeinde Kirchheimbolanden. Datum Inhalt Seite

I. Bekanntmachung der Verbandsgemeinde Kirchheimbolanden. Datum Inhalt Seite AMTSBLATT Nr. 17 vom 07.05.2004 Auskunft erteilt: Frau Druck I. Bekanntmachung der Verbandsgemeinde Kirchheimbolanden Datum Inhalt Seite 29.04.04 Bekanntmachung der Jagdgenossenschaft Kirchheimbolanden

Mehr

I. Bekanntmachung der Verbandsgemeinde Kirchheimbolanden. Datum Inhalt Seite

I. Bekanntmachung der Verbandsgemeinde Kirchheimbolanden. Datum Inhalt Seite AMTSBLATT Nr. 28 vom 17.07.2009 Auskunft erteilt: Frau Druck I. Bekanntmachung der Verbandsgemeinde Kirchheimbolanden Datum Inhalt Seite 13.07.09 Bekanntmachung über die Haushaltssatzung der 332 Ortsgemeinde

Mehr

Amtliches Bekanntmachungsblatt der Stadt Heide

Amtliches Bekanntmachungsblatt der Stadt Heide Stadt Heide Amtliches Bekanntmachungsblatt der Stadt Heide 2015 Nr. 5 Mittwoch, 18. Februar 2015 von Seite 29 bis 35 Inhalt dieser Ausgabe: AMTLICHER TEIL Haushaltssatzung KDWV Seite 30 Eichung von Messgeräten

Mehr

Amtsblatt der Stadt Leverkusen

Amtsblatt der Stadt Leverkusen Amtsblatt der Stadt Leverkusen _ 9. Jahrgang 23. April 2015 Nummer 12 Inhaltsverzeichnis Seite 60. Bekanntmachung der 8. Änderung des Flächennutzungsplans im Bereich "Gesundheitspark Leverkusen... 87 61.

Mehr

Amtliches Mitteilungsblatt der GEMEINDE NEU WULMSTORF (auch unter: www.neu-wulmstorf.de )

Amtliches Mitteilungsblatt der GEMEINDE NEU WULMSTORF (auch unter: www.neu-wulmstorf.de ) Amtliches Mitteilungsblatt der GEMEINDE NEU WULMSTORF (auch unter: www.neu-wulmstorf.de ) Ausgabe: 11/2012 Datum: 03.05.2012 Informationen für die Einwohnerinnen und Einwohner Sprechzeiten der Gemeindeverwaltung

Mehr

Satzung des Vereins. Begabtenförderung am Deutschhaus-Gymnasium Würzburg e.v.

Satzung des Vereins. Begabtenförderung am Deutschhaus-Gymnasium Würzburg e.v. Satzung des Vereins Begabtenförderung am Deutschhaus-Gymnasium Würzburg e.v. 1 Name und Sitz des Vereins Der Verein führt nach der von den Vereinsgründern gewollten Eintragung in das Vereinsregister den

Mehr

I. Bekanntmachung der Verbandsgemeinde Kirchheimbolanden. Datum Inhalt Seite

I. Bekanntmachung der Verbandsgemeinde Kirchheimbolanden. Datum Inhalt Seite AMTSBLATT Nr. 3 vom 30.01.2004 Auskunft erteilt: Frau Druck I. Bekanntmachung der Verbandsgemeinde Kirchheimbolanden Datum Inhalt Seite 23.01.04 Bekanntmachung über die überörtliche Prüfung der Haushalts-

Mehr

Amtsblatt der Gemeinde Weilerswist

Amtsblatt der Gemeinde Weilerswist Amtsblatt der Gemeinde Weilerswist 13. Jahrgang Ausgabetag: 06.1.011 Nr. 33 Inhalt: 1. Öffentliche Bekanntmachung zur Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 71 im Bahnhofsumfeld Weilerswist Beschränkte Öffentlichkeitsbeteiligung

Mehr

Diese Satzung wurde durch Gründungsversammlungsbeschluss errichtet am 17. Dezember 2012.

Diese Satzung wurde durch Gründungsversammlungsbeschluss errichtet am 17. Dezember 2012. Diese wurde durch Gründungsversammlungsbeschluss errichtet am 17. Dezember 2012. 2 Abs. 1 Zwecke und Ziele des Vereins wurde geändert durch einstimmigen Beschluss, anlässlich der außerordentlichen Mitgliederversammlung

Mehr

Amtliche Mitteilungen der Gemeindeverwaltung

Amtliche Mitteilungen der Gemeindeverwaltung Nr. 27 Frammersbach, 03.07.2014 Amtliche Mitteilungen der Gemeindeverwaltung Der Markt Frammersbach, Landkreis Main Spessart, 4600 Einwohner, sucht zum ehestmöglichen Zeitpunkt eine/n technischen Mitarbeiter/in

Mehr

S A T Z U N G. des Sportclubs Arminia Ickern e.v.

S A T Z U N G. des Sportclubs Arminia Ickern e.v. S A T Z U N G des Sportclubs Arminia Ickern e.v. 1 Der Sportclub Arminia Ickern e. V. mit Sitz in Castrop-Rauxel verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts Steuerbegünstigte

Mehr

FERIENSPIELPROGRAMM 2015 FÜR KINDER & JUGENDLICHE DER GEMEINDE HAIBACH

FERIENSPIELPROGRAMM 2015 FÜR KINDER & JUGENDLICHE DER GEMEINDE HAIBACH FERIENSPIELPROGRAMM 2015 FÜR KINDER & JUGENDLICHE DER GEMEINDE HAIBACH vom 03.08. 14.09.2015 Liebe Kinder und Jugendlichen, liebe Eltern, der Beginn der Sommerferien rückt schon langsam in greifbare Nähe.

Mehr

Ensinger Veranstaltungskalender 2014 Stand: Samstag, 15. März 2013

Ensinger Veranstaltungskalender 2014 Stand: Samstag, 15. März 2013 Termin: Samstag, 15.03.2014, 19:30 Uhr; Veranstaltung: Jahreskonzert des Musikverein Ensingen Beschreibung: Veranstaltung des Musikvereins Ensingen. Ort: Forchenwaldhalle; Veranstalter: Musikverein Ensingen

Mehr

l. Bekanntmachung der Verbandsgemeinde Kirchheimbolanden

l. Bekanntmachung der Verbandsgemeinde Kirchheimbolanden AMTSBLATT Nr. 2 vom 23.01.2015 Verbandsgemeinde Aktiv für Mensch -f Auskunft erteilt: Frau Druck l. Bekanntmachung der Verbandsgemeinde Datum Inhalt 19.01.15 Bekanntmachung der nichtöffentlichen Sitzung

Mehr

Inhalt dieser Ausgabe:

Inhalt dieser Ausgabe: Herausgeber: Der Bürgermeister der Stadt Coesfeld Ausgabe: in der Regel am 15. jeden Monats und bei Bedarf Bezug: einzeln kostenlos im Bürgerbüro, in der Nebenstelle Lette sowie bei den örtlichen Banken

Mehr

1. Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar -gemeinnützige Zwecke - im Sinne des Abschnitts Steuerbegünstigte Zwecke der Abgabenordnung.

1. Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar -gemeinnützige Zwecke - im Sinne des Abschnitts Steuerbegünstigte Zwecke der Abgabenordnung. Satzung des Musikverein Wilhelmskirch 1 Name und Sitz des Vereins: Der Verein führt den Namen: Musikverein Wilhelmskirch e. V. Und hat seinen Sitz in Wilhelmskirch 88263 Horgenzell. Er ist im Vereinsregister

Mehr

DER VERBANDSGEMEINDE KATZENELNBOGEN

DER VERBANDSGEMEINDE KATZENELNBOGEN DER VERBANDSGEMEINDE KATZENELNBOGEN V O R W O R T Es ist eine schwierige, aber wichtige Aufgabe der Kommunalpolitik, Eltern bei der Erziehung ihrer Kinder mit Rat und Tat zur Verfügung zu stehen. Dieser

Mehr

Amtsblatt für die Stadt Lichtenau

Amtsblatt für die Stadt Lichtenau Amtsblatt für die Stadt Lichtenau Nr. 12 Jahrgang 2015 ausgegeben am 29.10.2015 Seite 1 Inhalt 17/2015 Bekanntmachung des Jahresabschlusses der Stadt Lichtenau zum 31.12.2014 18/2015 Bezirksregierung Detmold:

Mehr

IPA Echo Mitteilungsblatt der IPA Verbindungsstelle Autobahnpolizei Stuttgart e.v. Pfaffenwaldring 1 70569 Stuttgart

IPA Echo Mitteilungsblatt der IPA Verbindungsstelle Autobahnpolizei Stuttgart e.v. Pfaffenwaldring 1 70569 Stuttgart Jahresplanung für das Jahr 2014 Ausgabe 1 / 2014 Stuttgart 10.12.2013 Januar : Do. 23.01.2014 / 19.00 Uhr Clubabend im Commundo Tagungshotel ** *** Mo. 06.01.2014 Dreikönigswanderung (weiteres siehe Anhang)

Mehr

Satzung für Kulturzentrum Hof Alte Filzfabrik e.v.

Satzung für Kulturzentrum Hof Alte Filzfabrik e.v. Satzung für Kulturzentrum Hof Alte Filzfabrik e.v. 1 (Name und Sitz) Der Verein führt den Namen Kulturzentrum Hof Alte Filzfabrik mit dem Sitz und Gerichtsstand in Hof. Der Verein wird in das Vereinsregister

Mehr

Allgemeine Sozialberatung / Soziale Dienste. Folgende Anbieter / Dienstleister sind in diesem Bereich ausführlich beschrieben. Beratungsangebote 87

Allgemeine Sozialberatung / Soziale Dienste. Folgende Anbieter / Dienstleister sind in diesem Bereich ausführlich beschrieben. Beratungsangebote 87 Folgende Anbieter / Dienstleister sind in diesem ausführlich beschrieben Beratungsangebote 87 Familienbündnis Waldkirch s. "Bei Familienfragen" Tauschring Waldkirch 91 Kirchen 94 Religionsgemeinschaften

Mehr

N I E D E R S C H R I F T. der Sitzung des Gemeinderates der Ortsgemeinde Jugenheim am Donnerstag, 18. Juni 2015 Beginn: 20:00 Uhr, Ende: 21:30 Uhr

N I E D E R S C H R I F T. der Sitzung des Gemeinderates der Ortsgemeinde Jugenheim am Donnerstag, 18. Juni 2015 Beginn: 20:00 Uhr, Ende: 21:30 Uhr Ortsgemeinde Jugenheim 19.06.2015hr. N I E D E R S C H R I F T der Sitzung des Gemeinderates der Ortsgemeinde Jugenheim am Donnerstag, 18. Juni 2015 Beginn: 20:00 Uhr, Ende: 21:30 Uhr Anwesenheit: Siehe

Mehr

17. Jahrgang 11. März 2008 Nr.: 10 Seite 1. Inhaltsverzeichnis. 1. 4. Satzung zur Änderung der Hauptsatzung der Stadt Ludwigsfelde 2

17. Jahrgang 11. März 2008 Nr.: 10 Seite 1. Inhaltsverzeichnis. 1. 4. Satzung zur Änderung der Hauptsatzung der Stadt Ludwigsfelde 2 Amtsblatt für die Stadt Ludwigsfelde 17. Jahrgang 11. März 2008 Nr.: 10 Seite 1 Inhaltsverzeichnis Seite 1. 4. Satzung zur Änderung der Hauptsatzung der Stadt Ludwigsfelde 2 2. der nichtöffentlichen Sitzung

Mehr

18. Expertenforum des Bundesverbandes Deutscher Internetportale (BDIP e.v.) zum Thema: Soziale Netzwerke und Datenschutz.

18. Expertenforum des Bundesverbandes Deutscher Internetportale (BDIP e.v.) zum Thema: Soziale Netzwerke und Datenschutz. Bundesverband Deutscher Internet-Portale e.v. Brehmstraße 40, D-30173 Hannover Telefon (0511) 168-43039 Telefax 590 44 49 E-mail info@bdip.de Web www.bdip.de An Städte, Gemeinden und Landkreise, Portaldienstleister

Mehr

Merkblatt für Studieninteressierte mit Fachhochschulreife und für Studieninteressierte mit fachgebundener Hochschulreife

Merkblatt für Studieninteressierte mit Fachhochschulreife und für Studieninteressierte mit fachgebundener Hochschulreife Duale Hochschule Baden-Württemberg Präsidium Friedrichstraße 14, 70174 Stuttgart Merkblatt für Studieninteressierte mit Fachhochschulreife und für Studieninteressierte mit fachgebundener Hochschulreife

Mehr

Satzung des Verein zur Förderung des Deutschen Kulturrates

Satzung des Verein zur Förderung des Deutschen Kulturrates Satzung des Verein zur Förderung des Deutschen Kulturrates Stand Präambel Der Deutsche Kulturrat e.v. ist der Spitzenverband der Bundeskulturverbände. Seine Mitglieder sind acht Zusammenschlüsse von Bundeskulturverbänden.

Mehr

Pfarrnachrichten für die katholischen Gemeinden in Dorsten-Hervest St. Josef St. Marien St. Paulus

Pfarrnachrichten für die katholischen Gemeinden in Dorsten-Hervest St. Josef St. Marien St. Paulus Pfarrnachrichten für die katholischen Gemeinden in Dorsten-Hervest St. Josef St. Marien St. Paulus 29.11. 06.12.2015 1. Adventsonntag Erstkommunion Die Kommunionvorbereitung der drei Hervester Gemeinden

Mehr

AMTSBLATT FÜR DIE STADT WERDER (HAVEL)

AMTSBLATT FÜR DIE STADT WERDER (HAVEL) AMTSBLATT FÜR DIE STADT WERDER (HAVEL) Herausgegeben vom Bürgermeister der Stadt Werder (Havel) Eisenbahnstraße 13/14 Tel.: (03327) 783-0 Fax: (03327) 44 385 Das Amtsblatt für die Stadt Werder (Havel)

Mehr

51. Jahrgang (108) Donnerstag, den 4. Februar 2016 Nr. 5/2016. Nichtamtlich. Schützenverein Eichenlaub Martinshöhe 1961 e.v.

51. Jahrgang (108) Donnerstag, den 4. Februar 2016 Nr. 5/2016. Nichtamtlich. Schützenverein Eichenlaub Martinshöhe 1961 e.v. 51. Jahrgang (108) Donnerstag, den 4. Februar 2016 Nr. 5/2016 Nichtamtlich Schützenverein Eichenlaub Martinshöhe 1961 e.v. Kinderfasching Sonntag, den 07.02.2016 14.11 Uhr bis 18.00 Uhr Zum närrischen

Mehr

Jugendblasorchester Grimmen e.v. Satzung 1

Jugendblasorchester Grimmen e.v. Satzung 1 Jugendblasorchester Grimmen e.v. Satzung 1 Name und Sitz (1) Der Verein führt den Namen Jugendblasorchester Grimmen e.v. (2) Sitz des Vereins ist die Stralsunder Straße 2 in 18507 Grimmen. (3) Der Verein

Mehr

I. Abschnitt Stellung und Aufgaben des Vereins

I. Abschnitt Stellung und Aufgaben des Vereins Satzung 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr I. Abschnitt Stellung und Aufgaben des Vereins (1) Der Verein führt den Namen "Conpart e.v." (2) Der Verein hat seinen Sitz in Bremen und ist dort im Vereinsregister

Mehr

Niederschrift. Die schriftliche Einladung erfolgte form- und fristgerecht. Sitzungstag und Tagesordnung waren ortsüblich bekannt gemacht.

Niederschrift. Die schriftliche Einladung erfolgte form- und fristgerecht. Sitzungstag und Tagesordnung waren ortsüblich bekannt gemacht. Niederschrift über die konstituierende Sitzung des Ortsgemeinderates Winningen am Dienstag, 17.06.2014, 19.30 Uhr im Turnerheim, Neustraße 31, Winningen Die schriftliche Einladung erfolgte form- und fristgerecht.

Mehr

Programm 1. Semester 2015

Programm 1. Semester 2015 Programm 1. Semester 2015 Liebe Tagespflegefamilien, Freunde und Förderer unseres Vereins! Das Jahr 2015 ist ein ganz besonderes für den Tages und Pflegemutter e.v. Leonberg der Verein kommt ins Schwabenalter

Mehr

Satzung des Freier Turn- und Gesangvereins Schonungen 1905 e.v.

Satzung des Freier Turn- und Gesangvereins Schonungen 1905 e.v. Satzung des Freier Turn- und Gesangvereins Schonungen 1905 e.v. 1 Name des Vereins Der Name ist Freier Turn- und Gesangsverein 1905 Schonungen, hat seinen Sitz in Schonungen und ist im Vereinsregister

Mehr

Satzung Förderkreis des Theaters der Landeshauptstadt Potsdam - Hans Otto Theater GmbH - e. V.

Satzung Förderkreis des Theaters der Landeshauptstadt Potsdam - Hans Otto Theater GmbH - e. V. Seite 1/6 der Satzung Satzung Förderkreis des Theaters der Landeshauptstadt Potsdam - Hans Otto Theater GmbH - e. V. Präambel Der Förderkreis des Theaters der Landeshauptstadt Potsdam - Hans Otto Theater

Mehr

Bekanntmachung der Haushaltssatzung der Verbandsgemeinde St.Goar-Oberwesel für das Jahr 2015 vom 05.01.2015

Bekanntmachung der Haushaltssatzung der Verbandsgemeinde St.Goar-Oberwesel für das Jahr 2015 vom 05.01.2015 Bekanntmachung der Haushaltssatzung der Verbandsgemeinde St.Goar-Oberwesel für das Jahr 2015 vom 05.01.2015 Der Verbandsgemeinderat hat auf Grund von 95 Gemeindeordnung Rheinland- Pfalz in der Fassung

Mehr

Stadt Brühl. Verwaltungsfachangestellte Verwaltungsfachangestellter. www.bruehl.de/ausbildung

Stadt Brühl. Verwaltungsfachangestellte Verwaltungsfachangestellter. www.bruehl.de/ausbildung Stadt Brühl Verwaltungsfachangestellte Verwaltungsfachangestellter www.bruehl.de/ausbildung Vielseitig und flexibel von A(kten) bis Z(ahlungen)! Sie suchen eine abwechslungsreiche Ausbildung? Sie möchten

Mehr

Satzung. Banglakids Zukunft für Bangladesch e.v.

Satzung. Banglakids Zukunft für Bangladesch e.v. Satzung Banglakids Zukunft für Bangladesch e.v. 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr Der Verein führt den Namen Banglakids Zukunft für Bangladesch. Er soll in das Vereinsregister eingetragen werden; nach der Eintragung

Mehr

Liebe Mitglieder der Familienhilfe Lateinamerika & Osteuropa e.v.,

Liebe Mitglieder der Familienhilfe Lateinamerika & Osteuropa e.v., An die Mitglieder der Familienhilfe Lateinamerika&Osteuropa e.v. Unkel/Frankfurt, den 25.09.2015 Einladung zur Jahreshauptversammlung 2015 Lateinamerika Osteuropa e.v. Familienhilfe bei Franz Hild Lateinamerika

Mehr

Amtsblatt. für den Salzlandkreis. - Amtliches Verkündungsblatt - 21. Jahrgang Bernburg (Saale), 17. Februar 2010 Nummer 5 I N H A L T

Amtsblatt. für den Salzlandkreis. - Amtliches Verkündungsblatt - 21. Jahrgang Bernburg (Saale), 17. Februar 2010 Nummer 5 I N H A L T Amtsblatt für den Salzlandkreis - Amtliches Verkündungsblatt - 21. Jahrgang Bernburg (Saale), 17. Februar Nummer 5 I N H A L T A. Amtliche Bekanntmachungen des Salzlandkreises Sitzung des Haushalts- und

Mehr

Veranstaltungskalender für den Monat F e b r u a r 2016 des Begegnungs- und Beratungszentrums (BBZ) der Ev. Kirchengemeinde Walsum-Vierlinden

Veranstaltungskalender für den Monat F e b r u a r 2016 des Begegnungs- und Beratungszentrums (BBZ) der Ev. Kirchengemeinde Walsum-Vierlinden Veranstaltungskalender für den Monat F e b r u a r 2016 des Begegnungs- und Beratungszentrums (BBZ) der Ev. Kirchengemeinde Walsum-Vierlinden Bei uns trifft man sich täglich um den Vor- oder Nachmittag

Mehr

Gottesdienstordnung vom 31.01. bis 21.02.2016 3-wöchig

Gottesdienstordnung vom 31.01. bis 21.02.2016 3-wöchig Gottesdienstordnung vom 31.01. bis 21.02.2016 3-wöchig Sonntag, 31. Januar 2016 4. SONNTAG IM JAHRESKREIS 1. L.: Jer 1,4-5.17-19; 2. L.: 1 Kor 12,31-13,13; Ev.: Lk 4,21-30 zu Lichtmess mit Blasiussegen

Mehr

Wolfgang Desel. Frischer Wind

Wolfgang Desel. Frischer Wind Wolfgang Desel Frischer Wind Ausgabe Dezember 2013 Wer sorgt für frischen Wind? Wolfgang Desel sorgt für frischen Wind Professionelles und gemeinschaftliches Engagement Seite 3-4 Wo gab es bereits frischen

Mehr

2 Vereinszweck 1. Der Verein ist selbstlos tätig und verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche

2 Vereinszweck 1. Der Verein ist selbstlos tätig und verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche SATZUNG DES GEMEINNÜTZIGEN VEREINES ORANGERIE E.V. Gründungsdatum 10.12.2010 1 Name, Sitz, Eintragung, Geschäftsjahr 1. Der Verein trägt den Namen Orangerie e.v. 2. Er hat den Sitz in Augsburg. 3. Er soll

Mehr

ANDRITZ AG Graz, FN 50935 f. Einladung

ANDRITZ AG Graz, FN 50935 f. Einladung ANDRITZ AG Graz, FN 50935 f Einladung Wir laden hiermit unsere Aktionärinnen und Aktionäre ein zur 108. ordentlichen Hauptversammlung am Donnerstag, dem 26. März 2015, um 10:30 Uhr, im Steiermarksaal/Grazer

Mehr

AMTSBLATT FÜR DIE STADT WERDER (HAVEL)

AMTSBLATT FÜR DIE STADT WERDER (HAVEL) AMTSBLATT FÜR DIE STADT WERDER (HAVEL) Herausgegeben vom Bürgermeister der Stadt Werder (Havel) Eisenbahnstraße 13/14 Tel.: (03327) 783-0 Fax: (03327) 44 385 Das Amtsblatt für die Stadt Werder (Havel)

Mehr

Satzung. der. Berufsbildungsstelle Seeschifffahrt e. V.

Satzung. der. Berufsbildungsstelle Seeschifffahrt e. V. Berufsbildungsstelle Seeschifffahrt e. V. Buschhöhe 8, 28357 Bremen Telefon 0421 17367-0 - Telefax 0421 17367-15 info@berufsbildung-see.de www.berufsbildung-see.de Satzung der Berufsbildungsstelle Seeschifffahrt

Mehr

AMTSBLATT. der Stadt Neustadt an der Weinstraße. Inhalt : Öffentliche Bekanntmachungen : Haushaltssatzung für das Jahr 2015

AMTSBLATT. der Stadt Neustadt an der Weinstraße. Inhalt : Öffentliche Bekanntmachungen : Haushaltssatzung für das Jahr 2015 AMTSBLATT der Stadt Neustadt an der Weinstraße Herausgabe, Verlag und Druck: Stadtverwaltung Neustadt an der Weinstraße Hauptabteilung Sachgebiet Öffentlichkeitsarbeit und Gremien Marktplatz 1 67433 Neustadt

Mehr

N i e d e r s c h r i f t

N i e d e r s c h r i f t N i e d e r s c h r i f t über die öffentliche und nichtöffentliche Sitzung des Ortsgemeinderates Bärweiler vom 07. Januar 2015 Sitzungsort: Haus am Dorfplatz Anwesend: Schriftführer/in: Es fehlen: Vorsitzender:

Mehr

TICKETINFOS. Informationen für das Auswärtsspiel/Hinspiel in Kiel: RELEGATIONSSPIELE 29. MAI & 2. JUNI 2015

TICKETINFOS. Informationen für das Auswärtsspiel/Hinspiel in Kiel: RELEGATIONSSPIELE 29. MAI & 2. JUNI 2015 Informationen für das Auswärtsspiel/Hinspiel in Kiel: Für das Auswärtsspiel am 29.05.2015 (Freitag, 20.30 Uhr) in Kiel stehen den Löwenfans 1.400 Tickets zur Verfügung (ausschließlich Stehplätze). Diese

Mehr

Freundeskreis Weißrussland e.v.

Freundeskreis Weißrussland e.v. Satzung des Vereins Freundeskreis Weißrussland e.v. beschlossen auf der Versammlung am 14. Oktober 1996 eingetragen im Vereinsregister des Amtsgerichts Erlangen am 18.12.1996 1 Name, Rechtsform, Sitz und

Mehr

Verein zur Förderung des Neugeborenen- Hörscreenings in Schleswig-Holstein e.v. 1

Verein zur Förderung des Neugeborenen- Hörscreenings in Schleswig-Holstein e.v. 1 Verein zur Förderung des Neugeborenen- Hörscreenings in Schleswig-Holstein e.v. 1 1 Name, Sitz Der Verein führt den Namen Verein zur Förderung des Neugeborenen-Hörscreenings in Schleswig-Holstein e.v.

Mehr

Pfarrblatt der Konstanzer Bodanrückgemeinden

Pfarrblatt der Konstanzer Bodanrückgemeinden Pfarrblatt der Konstanzer Bodanrückgemeinden St.Verena Dettingen-Wallhausen St. Peter und Paul Litzelstetten-Mainau St.Nikolaus Dingelsdorf-Oberdorf 30. Januar bis 21. Februar 2016 (3 Wochen) Öffnungszeiten

Mehr

Satzung des Fördervereins der

Satzung des Fördervereins der 2013 Satzung des Fördervereins der Sekundarschule Netphen Sekundarschule Netphen Steinweg 22 57250 Netphen Tel. 02738/3078970 Fax: 02738/30789733 E-Mail: info@sekundarschule-netphen.de Homepage:sekundarschule-netphen.de

Mehr

Satzung. 1 Name und Sitz

Satzung. 1 Name und Sitz Änderung der Satzung vom 30.12.1998 i. d. F. aus dem Jahr 2007 nach den Vorgaben des Art. 10 des Jahressteuergesetzes 2009 vom 19.12.2008 am 24.09.09 Satzung 1 Name und Sitz 1. Der Verein soll in das Vereinsregister

Mehr

Social Media bis Mobile - Verlieren Kommunen Ihre Bürger von Morgen?

Social Media bis Mobile - Verlieren Kommunen Ihre Bürger von Morgen? Bundesverband Deutscher Internet-Portale e.v. Brehmstraße 40, D-30173 Hannover Telefon (0511) 168-43039 Telefax 590 44 49 E-mail info@bdip.de Web www.bdip.de An Städte, Gemeinden und Landkreise, Portaldienstleister

Mehr

Amtliches Bekanntmachungsblatt der Gemeinde Bestwig

Amtliches Bekanntmachungsblatt der Gemeinde Bestwig Amtliches Bekanntmachungsblatt der 27. Jahrgang Herausgegeben zu Bestwig am 06. August 2001 Nummer 5 Amtsblatt für den Bereich der Herausgeber und Verleger: der, Bürgerzentrum und Rathaus, Postfach 1163,

Mehr

Newsletter 2/2011. Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule,

Newsletter 2/2011. Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule, Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule, mit unserem zweiten Newsletter wollen wir Sie wieder über interessante Veranstaltungen und neue Entwicklungen an der

Mehr

Haushaltssatzung der Ortsgemeinde Waldfischbach-Burgalben für die Jahre 2013 und 2014 vom 01.07.2013

Haushaltssatzung der Ortsgemeinde Waldfischbach-Burgalben für die Jahre 2013 und 2014 vom 01.07.2013 Haushaltssatzung der Ortsgemeinde Waldfischbach-Burgalben für die Jahre 2013 und 2014 vom 01.07.2013 Der Gemeinderat hat auf Grund von 95 Gemeindeordnung Rheinland-Pfalz in der Fassung vom 31. Januar 1994

Mehr

Bewerbungs- und Anmeldeformular Schüleraustausch MSG Rappoltsweiler/Ribeauvillé FÜR DAS JAHR 20 Name: F1 F2 Klasse: Französischlehrer:

Bewerbungs- und Anmeldeformular Schüleraustausch MSG Rappoltsweiler/Ribeauvillé FÜR DAS JAHR 20 Name: F1 F2 Klasse: Französischlehrer: Bewerbungs- und Anmeldeformular Schüleraustausch MSG Rappoltsweiler/Ribeauvillé FÜR DAS JAHR 20 Name: F1 F2 Klasse: Französischlehrer: Hier bitte nach Möglichkeit Pass- oder öhnliches Foto festtackern!

Mehr

Wir suchen Sie als Gastfamilie

Wir suchen Sie als Gastfamilie Wir suchen Sie als Gastfamilie Vielleicht arbeiten Sie Teilzeit und suchen eine zuverlässige und bezahlbare Lösung für die Betreuung Ihrer Kinder? Oder Sie benötigen aus andern Gründen eine Haushaltshilfe

Mehr

b) Eheleute sowie deren Kinder bis zur Vollendung des 25. Lebensjahres (Familienmitgliedschaft)

b) Eheleute sowie deren Kinder bis zur Vollendung des 25. Lebensjahres (Familienmitgliedschaft) Satzung 1 Name und Sitz des Vereins (1) Der Verein führt den Namen: BÜRGERGEMEINSCHAFT OBERAICHEN Er soll im Vereinsregister beim Amtsgericht Nürtingen eingetragen werden. Nach seiner Eintragung führt

Mehr

Satzung. LeiTa Lernen im Tandem e. V.

Satzung. LeiTa Lernen im Tandem e. V. Satzung LeiTa Lernen im Tandem e. V. 1 Name, Sitz und Geschäftsjahr Der Verein führt den Namen LeiTa Lernen im Tandem e. V. Der Verein hat seinen Sitz in Tübingen. Der Verein ist in das Vereinsregister

Mehr

... Au-pair: Vermittlung im In- und Ausland, Beratung, Betreuung Internationaler Jugend-/Au-pair-Club Mädchen-Wohnheime A U - P A I R I N

... Au-pair: Vermittlung im In- und Ausland, Beratung, Betreuung Internationaler Jugend-/Au-pair-Club Mädchen-Wohnheime A U - P A I R I N ... Au-pair: Vermittlung im In- und Ausland, Beratung, Betreuung Internationaler Jugend-/Au-pair-Club Mädchen-Wohnheime A U - P A I R I N F R A N K R E I C H BEDINGUNGEN Au-pair kommt aus dem Französischen

Mehr

Geschäftsordnung. Sie ergänzt und ist Bestandteil der Satzung des Tourismusvereins.

Geschäftsordnung. Sie ergänzt und ist Bestandteil der Satzung des Tourismusvereins. Geschäftsordnung 1 Zweck Die Geschäftsordnung regelt den Geschäftsvorgang. Sie ergänzt und ist Bestandteil der Satzung des Tourismusvereins. 2 Pflichten und Aufgaben des Vorstandes Alle Vorstandsmitglieder

Mehr

Satzung des Katholischen Gehörlosenvereins Bleib Treu Saarbrücken und Umgebung e.v.

Satzung des Katholischen Gehörlosenvereins Bleib Treu Saarbrücken und Umgebung e.v. Satzung des Katholischen Gehörlosenvereins Bleib Treu Saarbrücken und Umgebung e.v. 1 Name und Zielsetzung des Vereins Der Kath. Gehörlosenverein Bleib Treu hat seinen Sitz in Saarbrücken. Er wurde im

Mehr

Satzung der Jagdgenossenschaft

Satzung der Jagdgenossenschaft Satzung der Jagdgenossenschaft 1 Name und Sitz Die Jagdgenossenschaft führt den Namen Jagdgenossenschaft Völkersbach und hat ihren Sitz in Malsch. 2 Mitgliedschaft 1. Mitglieder der Jagdgenossenschaft

Mehr

Förderverein der Grundschule und der Mittelschule auf der Schanz. Satzung

Förderverein der Grundschule und der Mittelschule auf der Schanz. Satzung Förderverein der Grundschule und der Mittelschule auf der Schanz Satzung Beschlossen auf der Gründungsversammlung am 13.05.2015 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr 1. Der Verein heißt Förderverein der Grundschule

Mehr

SATZUNG. des Vereins. Förderverein der Stiftung Zivilhospital Altenzentrum Oppenheim

SATZUNG. des Vereins. Förderverein der Stiftung Zivilhospital Altenzentrum Oppenheim SATZUNG des Vereins Förderverein der Stiftung Zivilhospital Altenzentrum Oppenheim M_Vertr._Satzung_AZO_Satzung_Förderverein 1 Name, Sitz, Eintragung 2 (1) Der Verein führt den Namen Förderverein der Stiftung

Mehr

VEREIN. zur Förderung der Bochumer Medizin SATZUNG. Name und Sitz

VEREIN. zur Förderung der Bochumer Medizin SATZUNG. Name und Sitz VEREIN zur Förderung der Bochumer Medizin SATZUNG 1 Name und Sitz 1. Der Verein führt den Namen "Verein zur Förderung der Bochumer Medizin" und soll in das Vereinsregister eingetragen werden; nach der

Mehr

AMTSBLATT. Ausgegeben in Steinfurt am 19. Mai 2015 Nr. 16/2015. INHALT Datum Titel Seite. 91 13.05.2015 Öffentliche Zustellung von Bescheiden 142

AMTSBLATT. Ausgegeben in Steinfurt am 19. Mai 2015 Nr. 16/2015. INHALT Datum Titel Seite. 91 13.05.2015 Öffentliche Zustellung von Bescheiden 142 347 AMTSBLATT Ausgegeben in Steinfurt am 19. Mai 2015 Nr. 16/2015 Lfd. Nr. INHALT Datum Titel Seite 91 13.05.2015 Öffentliche Zustellung von Bescheiden 142 92 15.05.2015 Bekanntmachung der Sitzung des

Mehr

2 ZWECK 3 GEMEINNÜTZIGKEIT

2 ZWECK 3 GEMEINNÜTZIGKEIT SATZUNG Mitglied im: Deutschen Verband für Garde-und Schautanzsport e.v. (DVG) Bayerischer Landes-Sportverband e.v. (BLSV) Landes Tanzsportverband Bayern e.v. (LTVB) Fassung vom 20.05.2009 1 NAME UND SITZ

Mehr

Newsletter 2/2013. Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule,

Newsletter 2/2013. Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule, Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule, nach einem schönen, langen Sommer beginnt nun der Start in den Herbst- und für die Schule ein wahrscheinlich ereignisreiches

Mehr

Leseverstehen. Name:... insgesamt 25 Minuten 10 Punkte. Aufgabe 1 Blatt 1

Leseverstehen. Name:... insgesamt 25 Minuten 10 Punkte. Aufgabe 1 Blatt 1 Leseverstehen Aufgabe 1 Blatt 1 insgesamt 25 Minuten Situation: Sie suchen verschiedene Dinge in der Zeitung. Finden Sie zu jedem Satz auf Blatt 1 (Satz A-E) die passende Anzeige auf Blatt 2 (Anzeige Nr.

Mehr

Satzung. Landesverband Großhandel-Außenhandel-Dienstleistungen Sachsen-Anhalt e.v.

Satzung. Landesverband Großhandel-Außenhandel-Dienstleistungen Sachsen-Anhalt e.v. Satzung 1 Name, Sitz, Umfang (1) Der Verband führt den Namen Landesverband Großhandel-Außenhandel-Dienstleistungen Sachsen-Anhalt e.v. Die Tätigkeit des Verbandes erstreckt sich räumlich auf das Land Sachsen-Anhalt.

Mehr

Termine von April Dezember 2015

Termine von April Dezember 2015 Termine von April Dezember 2015 So 29.03.2015 Mo 30.03.2015 Di 31.03.2015 und Mi 01.04.2015 Do 02.04.2015 Mi 29.04.2015 Palmsonntagsgottesdienst um 10.45 Uhr Der Kindergarten gestaltet den Palmsonntagsgottesdienst

Mehr

Sitzungsprotokoll der Mitgliederversammlung 2015. Förderverein Friedenskirche e.v.

Sitzungsprotokoll der Mitgliederversammlung 2015. Förderverein Friedenskirche e.v. Förderverein Friedenskirche e.v. Datum: 11.03.2015 Ort: Gemeindesaal der Friedenskirche Friedenspromenade 101, 81827 München Anwesende: Frau Strunz, 2. Vorsitzende Frau Sauter, Kassier Frau Liesenberg,

Mehr

34. Landesnarrentreffen des Landesverbands Württembergischer Karnevalvereine e.v. 1958 24. 25. Januar 2015 in Aalen

34. Landesnarrentreffen des Landesverbands Württembergischer Karnevalvereine e.v. 1958 24. 25. Januar 2015 in Aalen 34. Landesnarrentreffen des Landesverbands Württembergischer Karnevalvereine e.v. 1958 24. 25. Januar 2015 in Aalen Ausrichter: Einladung Liebe Freunde des Brauchtums und der Fasnacht, wir, die, dürfen

Mehr

Ehrenordnung der Gemeinde Helmstadt-Bargen Präambel

Ehrenordnung der Gemeinde Helmstadt-Bargen Präambel BÜRGERMEISTERAMT HELMSTADT-BARGEN Rhein-Neckar-Kreis Ehrenordnung der Gemeinde Helmstadt-Bargen Präambel Gemeinderat und Verwaltung der Gemeinde Helmstadt-Bargen sind sich ihrer Verpflichtung bewusst,

Mehr

Jugendbegegnungsreise mit Pskower Eishockeyspielern und Jugendlichen aus Pskow

Jugendbegegnungsreise mit Pskower Eishockeyspielern und Jugendlichen aus Pskow Jugendbegegnungsreise mit Pskower Eishockeyspielern und Jugendlichen aus Pskow Reisetermin: 06.-17.10.2015 Teilnehmer: Anzahl der Teilnehmer: Unterkunft: Neusser Eishockeyverein Spieler der Jugendmannschaft

Mehr

Niederschriften Inhaltsverzeichnis Seite 7. Sitzung des Ortsgemeinderates Spiesheim 1

Niederschriften Inhaltsverzeichnis Seite 7. Sitzung des Ortsgemeinderates Spiesheim 1 Niederschriften Inhaltsverzeichnis Seite 7. Sitzung des Ortsgemeinderates Spiesheim 1 Ortsgemeinde Spiesheim in der Verbandsgemeinde Wörrstadt NIEDERSCHRIFT über die 7. Sitzung des Ortsgemeinderates Spiesheim

Mehr

- ö f f e n t l i c h - Für diese Sitzung enthalten die Seiten 1 bis 5 Verhandlungsniederschriften und Beschlüsse mit den lfd. Nr. 1 bis 6.

- ö f f e n t l i c h - Für diese Sitzung enthalten die Seiten 1 bis 5 Verhandlungsniederschriften und Beschlüsse mit den lfd. Nr. 1 bis 6. P R O T O K O L L Ü B E R D I E S I T Z U N G AV z. K. D E R G E M E I N D E V E R T R E T U N G K A L Ü B B E - ö f f e n t l i c h - Sitzung: vom 16. Juli 2013 im Sportheim des SC Kalübbe von 20:00 Uhr

Mehr

Verein Ein langer Weg e. V.

Verein Ein langer Weg e. V. Verein Ein langer Weg e. V. Neufassung der Satzung in der neu zu beschließenden Fassung vom 07. November 2011. 1 Name, Sitz und Geschäftsjahr des Vereins (1) Der Verein führt den Namen Ein langer Weg e.

Mehr

Datum Inhalt Seite. 30.10.03 1. Nachtragshaushaltssatzung der Verbandsgemeinde 698 Kirchheimbolanden für das Jahr 2003

Datum Inhalt Seite. 30.10.03 1. Nachtragshaushaltssatzung der Verbandsgemeinde 698 Kirchheimbolanden für das Jahr 2003 AMTSBLATT Nr. 43 vom 07.11.2003 Auskunft erteilt: Frau Brettschneider I. Bekanntmachung der Verbandsgemeinde Kirchheimbolanden Dat Inhalt Seite 30.10.03 1. Nachtragshaushaltssatzung der Verbandsgemeinde

Mehr

Newsletter 1/2014. Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule,

Newsletter 1/2014. Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule, Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule, wir hoffen, Sie hatten einen guten Jahresbeginn, und wünschen Ihnen ein gutes, zufriedenes, erfolgreiches und nicht zuletzt

Mehr

Haushaltssatzung der Ortsgemeinde Ingelbach für die Haushaltsjahre 2015 und 2016 vom... 1 Ergebnis- und Finanzhaushalt

Haushaltssatzung der Ortsgemeinde Ingelbach für die Haushaltsjahre 2015 und 2016 vom... 1 Ergebnis- und Finanzhaushalt Haushaltssatzung der Ortsgemeinde Ingelbach für die Haushaltsjahre 2015 und 2016 vom... Der Ortsgemeinderat hat aufgrund des 95 Gemeindeordnung Rheinland-Pfalz (GemO) folgende Haushaltssatzung beschlossen,

Mehr

Satzung des Vereins Die Benderstraße

Satzung des Vereins Die Benderstraße Satzung des Vereins Die Benderstraße 1 Name, Zweck und Sitz der Gemeinschaft In dem Verein Die Benderstraße schließen sich diejenigen Bürger zusammen, die an einer prosperierenden, erfolgreichen und lebenswerten

Mehr

Jagdgenossenschaft Graben-Neudorf

Jagdgenossenschaft Graben-Neudorf Jagdgenossenschaft Graben-Neudorf Aufgrund 6 Abs. 2 Landesjagdgesetz (LJagdG) in der Bekanntmachung der Neufassung vom 01. Juni 1996 (GBl. 1996, 369) und 1 der Verordnung des Ministeriums Ländlicher Raum

Mehr

Amtsblatt für die Stadt Northeim

Amtsblatt für die Stadt Northeim Amtsblatt für die Stadt Northeim Jahrgang 2014 Northeim, 30.06.2014 Nr. 30/2014 Inhalt Baumaßnahme: Überprüfung und Instandsetzung von Blitzschutzanlagen, 43 Liegenschaften Stadt Northeim, Bauleistungen:

Mehr

Satzung. des Freundeskreises Helmholtz-Zentrum Berlin. e.v.

Satzung. des Freundeskreises Helmholtz-Zentrum Berlin. e.v. Satzung des Freundeskreises Helmholtz-Zentrum Berlin e.v. der Mitgliederversammlung vorgelegt und genehmigt am 05. Dezember 2008, einzutragen in das Vereinsregister beim Amtsgericht Berlin-Charlottenburg

Mehr

Amtsblatt. für den Salzlandkreis. - Amtliches Verkündungsblatt - 23. Jahrgang Bernburg (Saale), 11. April 2012 Nummer 14 I N H A L T

Amtsblatt. für den Salzlandkreis. - Amtliches Verkündungsblatt - 23. Jahrgang Bernburg (Saale), 11. April 2012 Nummer 14 I N H A L T Amtsblatt für den Salzlandkreis - Amtliches Verkündungsblatt - 23. Jahrgang Bernburg (Saale), 11. April 2012 Nummer 14 I N H A L T A. Amtliche Bekanntmachungen des Salzlandkreises Sitzung des Haushalts-

Mehr

Stadtfeuerwehrverband Schwerin, Körperschaft des öffentlichen Rechts Satzung

Stadtfeuerwehrverband Schwerin, Körperschaft des öffentlichen Rechts Satzung Stadtfeuerwehrverband Schwerin, Körperschaft des öffentlichen Rechts Satzung Aufgrund des 32 Abs. 2 in Verbindung mit 15 Abs. 1 des Gesetzes über den Brandschutz und die Technischen Hilfeleistungen durch

Mehr

Satzung. Staatliche Berufsschule I Aschaffenburg Förderverein e.v.

Satzung. Staatliche Berufsschule I Aschaffenburg Förderverein e.v. Satzung Staatliche Berufsschule I Aschaffenburg Förderverein e.v. Inhaltsübersicht: 1: Name und Sitz 2: Zweck 3: Erwerb der Mitgliedschaft 4: Ehrenmitglieder 5: Verlust der Mitgliedschaft: 6: Geschäftsjahr

Mehr

Freundeskreis Heppenheim - Le Chesnay e.v. Les Amis du Jumelage

Freundeskreis Heppenheim - Le Chesnay e.v. Les Amis du Jumelage Freundeskreis Heppenheim - Le Chesnay e.v. Les Amis du Jumelage Satzung vom 18. Februar 1991 in der Fassung der Änderung vom 14. November 1994 und vom 22. Februar 2002 1 Name und Sitz des Vereins Der Verein

Mehr

Satzung. des Vereins. Freunde und Förderer des. katholischen Kindergartens. St. Josef Hockenheim

Satzung. des Vereins. Freunde und Förderer des. katholischen Kindergartens. St. Josef Hockenheim Satzung des Vereins Freunde und Förderer des katholischen Kindergartens St. Josef Hockenheim - 1-1 Name, Sitz, Geschäftsjahr Der Verein führt den Namen Freunde und Förderer des katholischen Kindergartens

Mehr

Satzung für die Schulstiftung der Evangelischen Kirche im Rheinland

Satzung für die Schulstiftung der Evangelischen Kirche im Rheinland Satzung für die Schulstiftung der Evangelischen Kirche im Rheinland Präambel Nach Art. 1 Abs 4 der Kirchenordnung der Evangelischen Kirche im Rheinland (KO) hat diese den Auftrag zur christlichen Erziehung

Mehr

Böckingen St. Kilian mit St. Maria Nordheim

Böckingen St. Kilian mit St. Maria Nordheim Böckingen St. Kilian mit St. Maria Nordheim Leitender Pfarrer: Siegbert Pappe Tel.: 48 35 36 E-Mail: Pfarrer.Pappe@hl-kreuz-hn.de Pfarrvikar und Klinikseelsorger: Ludwig Zuber Tel.: 39 91 71 Fax: 38 10

Mehr

Satzung der Turngemeinde Schömberg 1884 e.v.

Satzung der Turngemeinde Schömberg 1884 e.v. Schömberg, 30.01.2015 Satzung der Turngemeinde Schömberg 1884 e.v. 1 Name und Sitz Der Verein führt den Namen " Turngemeinde Schömberg 1884 e.v. und hat seinen Sitz in Schömberg. Er ist im Vereinsregister

Mehr

Satzung Internationale Gärten e.v.- Göttingen

Satzung Internationale Gärten e.v.- Göttingen Satzung Internationale Gärten e.v.- Göttingen (Die aktuelle Satzung Stand 06.07.2011) 1 Name und Sitz des Vereins 1.1 Der Verein führt den Namen "Internationale Gärten" - Interkultureller Verein zur Förderung

Mehr

N i e d e r s c h r i f t

N i e d e r s c h r i f t N i e d e r s c h r i f t über die 9. Sitzung (nichtöffentlich/öffentlich) des Rates der Gemeinde Ehra-Lessien am 20.06.2012, um 19.00 Uhr in Lessien, Schützenhaus Lessien Beginn: 19.10 Uhr Ende: 21.00

Mehr