Seminarprogramm August Dezember 2015

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Seminarprogramm August Dezember 2015"

Transkript

1 Seminarprogramm August Dezember 2015

2 IT-Schulungen für Kreative IT-Investitionen sollen sich lohnen. Deshalb zeigen wir in unseren Schulungen, wie Sie das Beste aus Ihrer Software herausholen und effizient damit arbeiten können. Das lohnt sich! IT-Schulungen von Kleinofen Kennen Sie das auch? Die vielversprechende neue Kreativ-Software bzw. das Update wurde im Vorfeld beäugt, die Anschaffung abgewogen, budgetiert, schließlich gekauft und installiert. Und nun? Jetzt sollen die Anwender die Leistungsfähigkeit der Soft ware ausreizen, sich neue Funktionen zu Eigen machen und möglichst schnell ansprechende Ergebnisse mit der Software erzielen. Doch hier liegt oft der Hase im Pfeffer. Ohne eine professionelle Einweisung bleiben neue Funktionen meist ungenutzt, es wird herumprobiert, der Frust steigt und weder Arbeitsweisen noch -ergebnisse werden im erhofften Umfang optimiert. Damit sich Ihre Investition in Software wirklich amortisiert, empfehlen wir die Schulung Ihrer Anwender durch unsere zertifizierten Trainer. Diese sind gestandene Praktiker, die die Seminarteilnehmer nach Lust und Laune löchern können. Alle Seminarinhalte werden dabei auf Ihr Unternehmen und Ihre Lernbedürfnisse abgestimmt. Vom Einsteigerseminar bis zum Kurs für gestandene Profis vermitteln wir praxisnahes Software- Know-How mit hohem Wissenstransfer und das seit mehr als 35 Jahren. Unsere Seminarschwerpunkte liegen bei Software für Kreative. Wir schulen Sie u.a. in: Adobe Acrobat Adobe InDesign Adobe Illustrator Adobe Photoshop Adobe Lightroom Color Management Efi Enfocus PitStop Joomla Mac OS VMware Alle Seminare werden von er fahrenen Praktikern geleitet und können wahlweise als maßgeschneidertes Firmen seminar oder als offene Schulung gebucht werden. Letztere finden in unseren Räumlichkeiten im Herzen von Düsseldorf jeweils in der neuesten Programmversion statt. Seminarzeiten sind jeweils von 10:00 bis 17:00 Uhr. Interessiert? Gerne beraten wir Sie persönlich. Telefon:

3 Adobe CC 2015 Adobe CC 2015 Umstiegskurs für erfahrene Anwender In dieser Schulung vermitteln wir fortgeschrittene Techniken für das kreative Gestalten moderner Layouts mit der Adobe Creative Cloud 2015 (CC 2015) unter Einsatz der neuen Funktionen in InDesign, Illustrator und Photoshop. Das eintägige Seminar richtet sich an erfahrene Anwender, die zielstrebig technisch einwandfreie und optisch ansprechende Layouts erstellen wollen. InDesign Arbeiten mit Formaten, verschachtelte Formate Nutzung von Photoshop-Ebenen und Einstellungsebenen QR-Code-Generator Bedienerfreundlichere Tabellen, Bilder in Tabellen EPUB mit festem Layout Verbessertes Verpacken ab InDesign CC 2014 Layout mit flexiblen Komponenten, Textvariablen Bibliotheken, Snippets, mehrfaches Platzieren Workflow: Verschachtelte Formate, Spaltenspanne, GREP Arbeiten mit der Buchfunktion Alternative Layouts und Liquid Layout Vereinfachen und Rationalisieren des Workflows Live-Preflight Medienneutrale Colormanagement-Einstellungen Farbkonvertierungen bei der Ausgabe von Dokumenten Transparenzen erkennen und kontrolliert ausgeben PDF-Export für verschiedene Anwendungszwecke PDF/X Standards Illustrator Interaktive Formen Verbesserte Funktionalität für Ankerpunkte Zeichenstift-Vorschau Verbessertes Ausrichten Bessere Steuerung beim Schließen von Pfaden Photoshop Photoshop-Freisteller in InDesign anwenden Übersicht über das verlustfreie Korrigieren von Bildern SmartObjects, Einstellungen und Smartfilter Neue Optionen beim Arbeiten mit Ebenen und Ebenenkompositionen Neue Weichzeichner in der Weichzeichner-Galerie Die neue Fokusmaske Verbesserte Technologie der inhaltsbasierten Bearbeitung Intelligente Hilfslinien Verbesserte Funktionalität im Umgang mit Schriften Preis: 395,00 EUR (zzgl. MwSt.) Termine: , , , ,

4 Adobe InDesign InDesign Grundlagen In den vergangenen Jahren hat sich InDesign als führendes Layout- und Satzprogramm durchgesetzt. Und das hat viele gute Gründe: Der direkte Import nativer Photoshopund Illustrator-Daten mit Ebenen und Kanälen vereinfacht die Bearbeitung erheblich, der Absatzsetzer und das optische Kerning sind Werkzeug für Typographen, Transparenzen und weiche Schatten können direkt in InDesign angewendet werden. Zusammen mit dem medienneutralen Workflow steigern diese Optionen Produktivität und Effizienz erheblich. Weiteres Stichwort aus dem neusten Adobe Cloud-Release: Next Generation Publishing keine starren Formate behindern mehr den Arbeitsablauf, Bilder bleiben im RGB-Modus und Freisteller werden durch Masken und Kanäle realisiert, Ebenen bleiben erhalten, Transparenzen können mit der PDF Print Engine verarbeitet werden. Unser InDesign Grundlagenseminar richtet sich an alle Einund Umsteiger, die InDesign samt der innovativen Funktionen routiniert nutzen wollen. Programmoberfläche, Arbeitsbereich Maße, Hilfslinien und Lineale Sinnvolle Voreinstellungen Seiten, Musterseiten, Druckbögen Rahmen und Objekte Text eingeben und importieren Texte und Absätze formatieren Textumfluss in Dokumenten Textrahmenoptionen Text schattieren Farben, Farbfelder und Verläufe Bilder platzieren, Verknüpfungsbedienfeld Pfadwerkzeuge, Pathfinder Objekte transformieren Arbeiten mit Ebenen Einfache Tabellen Live-Preflight, Ausgabe für den Druck, PDF Speichern und abwärtskompatibles Speichern Dauer: 2 Tage ( Uhr) Preis: 685,00 EUR (zzgl. MwSt.) Termine: , , , ,

5 Adobe InDesign InDesign für fortgeschrittene Anwender Viele Anwender selbst solche, die schon seit Jahren mit InDesign arbeiten, nutzen oft nicht alle Möglichkeiten, die das Programm bietet. Meist werden nur die bekannten Funktionen aus QuarkXPress oder PageMaker genutzt. InDesign arbeitet aber anders als diese altbekannten Programme: Medienneutrales Arbeiten, Snippets, Formate, programmierter Preflight und die enormen Möglichkeiten der Programmierung erlauben es, Layouts schneller als je zuvor zu erstellen. Dieses Seminar richtet sich an erfahrene Layouter, die Ihr Wissen updaten und konsequent professionalisieren wollen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit den Profi-Werkzeugen von InDesign schnell und effektiv unikate Ergebnisse erzielen können. Absatz- und Zeichenformate Objekt- und Tabellenformate Formatfolgen, verschachtelte Formate GREP Rechtschreibprüfung, Silbentrennung Fußnoten Attribute und Effekte Volltonfarben, Einfärben von Bildern Automatische Bildbeschriftungen Buchfunktion Bibliotheken, Snippets, mehrfaches Platzieren Verankerte Objekte, Marginalspalten Liquid Layout, Alternative Layouts Verknüpfte Inhalte Buchfunktion Inhaltsverzeichnisse, Index Datenzusammenführung Verpacken PDF-Formulare Präsentationen und interaktive Dokumente QR-Codes erstellen Dauer: 2 Tage ( Uhr) Preis: 785,00 EUR (zzgl. MwSt.) Termine: , , , , InDesign Experten-Tag: Automatisiertes Arbeiten Im Fokus dieses Experten-Tages stehen Werkzeuge und Methoden, Ihre Layoutarbeit in InDesign soweit wie möglich zu automatisieren. Damit werden selbst komplexe Aufgaben im Handumdrehen erledigt. Wann bietet sich welche Funktion an? Und was kann schneller und eleganter erledigt werden? Diese und weitere Fragen werden Ihnen umfassend beantwortet. Automatische Textersetzung Der Klassiker: Absatzformatfolgen Verschachtelte Formate Lebende Kolumnentitel Querverweise und Variablen Bedingter Text Preis: 395,00 EUR (zzgl. MwSt.) Verankerte Objekte im Textfluss Marginalien Automatische Bildbeschriftung Tabellen platzieren und verknüpfen Professionelles Arbeiten mit GREP Termine: , , , ,

6 Adobe Illustrator Illustrator Grundlagen Illustrator ermöglicht das Erstellen komplexer Vektorgrafiken, die vielseitig einsetzbar und mannigfaltig und verzahnt nutzbar sind. So behalten in InDesign platzierte Illustrator-Dateien ihre volle Bearbeitbarkeit. Illustrator Grafiken sind außerdem schnell und einfach zu ändern und haben ein geringes Datenvolumen. Als Smart Objekt lassen sich Illustrator-Inhalte in Photoshop platzieren und weiter bearbeiten. Aufgrund der Funktionsfülle stellen sich viele Anwender die Frage, wie Grafiken am sinnvollsten und effektivsten erstellt werden können. Welche nützlichen Features kenne ich vielleicht noch nicht? Dieses Grundlagen seminar richtet sich an Grafiker, die Illustrator samt seiner neuen Funktionen professionell und effektiv nutzen wollen. Es vermittelt neben grundlegenden Techniken auch fortgeschrittene Arbeitsweisen, um zügig ansprechende Grafiken zu erstellen. Arbeitsbereich, Maße und Lineale Bézier-Pfade verstehen und zeichnen Grundelemente und zusammengesetzte Objekte Effektiver Einsatz der Ebenen-Palette Pfade: öffnen, verbinden, schließen, umkehren Ankerpunkte und Tangenten Attribute und Effekte Vektorisieren von Bildern (Interaktiv abpausen) Interaktiv malen Einsatz von Symbolen Text, Text auf Pfad, Textformatierungen Kartografie Perspektive Dauer: 2 Tage ( Uhr) Preis: 685,00 EUR (zzgl. MwSt.) Termine: , , ,

7 Adobe Illustrator Illustrator für fortgeschrittene Anwender Dieser Kurs richtet sich an fortgeschrittene Anwender, die bereits erste Erfahrungen mit der Erstellung von Grafiken mit Illustrator gesammelt haben. Durch eine Reihe praktischer Übungen erfahren Sie, mit welchen Tricks und Kniffen Sie Ihre Grafiken noch flotter und vor allem ausgabesicher erstellen können. Mit dem hier vermittelten Praxiswissen wird es ein Leichtes sein, ausgefeilte Grafiken für den Import in InDesign und Photoshop zu erstellen. Wiederkehrende Prinzipien beim Konstruieren Sinnvolles Strukturieren mit Ebenen Effizientes Arbeiten mit Formen und Pfadenwerkzeug Konstruieren von Objekten mit dem Pathfinder Transparenzen Verlaufsgitter Muster Hüllen und Krümmungen Masken und Deckkraftmasken Diagramme Dreidimensionale Objekte, z.b. Verpackungen Interaktiv abpausen Symbole Preis: 395,00 EUR (zzgl. MwSt.) Termine: , , , , IT-Beschaffung mit OMNEXX.de Schnell, schlank, stark OMNEXX.DE Der B-To-B-Store für professionelle IT-Beschaffung OMNEXX.de Die Beschaffung von IT-Artikeln im Unternehmen ist oft zeitaufwändig und kostet viel Mühe. Beispiel: Patch-Kabel oder USB-Stick: Die Bestellung solch simpler Artikel macht meist mehr Arbeit als einem lieb ist und der Aufwand übersteigt oft den eigentlichen Warenwert. Wo gibt es den Artikel? Ist die Ware vorrätig? Wo finde ich Infos zum Produkt? Gibt es einen Shop mit Auswahl und Sortimentstiefe? Dies sind typische Fragen, die den Bestellprozess zum Projekt anschwellen lassen können. Wir vom Systemhaus Kleinofen möchten Ihnen deshalb OMNEXX.DE vorstellen. Unser B-to-B Online-Shop richtet sich speziell an Geschäftskunden, die ihren Beschaffungsprozess von IT-Artikeln maßgeblich straffen wollen. Gleich ob Hard- oder Software, IT- und Office-Equipment, Zubehör oder Verbrauchsmaterialien. Sie greifen auf unseren Lagerbestand mit rund Artikeln zu und bekommen stets Echtzeitinfos zu Mengen- und Verfügbarkeit. Ihre Vorteile: Kein Suchen mehr: Rund Artikel vorrätig. Maßgeschneiderte Kataloge für Ihr Unternehmen Modernste Beschaffung: Profitieren Sie von unserem Lager von rund m 2 Abgestimmte Genehmigungsworkflows vermeiden Bestellwildwuchs Ausführliche Bilder und Datenblätter von Kostenstellengenaue Abrechnung über 350 Herstellern Demos und Einführungen ins System durch unsere Echtzeitinfos zu Mengen und Lagervorrat erfahrenen OMNEXX.DE-Berater OCI-Schnittstelle: Verknüpfen Sie die OMNEXX.DE Bestellung mit Ihrem ERP-System Professioneller Shop-Betreiber aus Deutschland mit 40-jähriger Systemhauserfahrung 7

8 Adobe Photoshop Photoshop Grundlagen Adobe Photoshop ist das Maß aller Dinge, wenn es um professionelle Bildbearbeitung geht. Es bietet dem Anwender unzählig viele Möglichkeiten der Retusche und Bildmanipulation. Sie haben das Gefühl den Überblick im Programm verloren zu haben? Sie wollen Photoshop professionell nutzen und enger mit den anderen Adobe-Programmen verzahnen? Unsere Schulung gibt Ihnen einen Überblick über die wichtigen Aufgaben in der Bildbearbeitung mit Photoshop: Farbmanagement, Belichtung, Retusche, Freisteller, Scharfzeichnen und verlustfreie Bildkorrekturen mit Hilfe der Einstellungsebenen und Smartfilter. Wir zeigen Ihnen, wie Sie zum optimalen Ergebnis gelangen. Auflösung und Bildgröße Mal- und Retuschewerkzeuge Auswahlen Farbkorrekturen Tonwertkorrekturen Ebenenpalette Arbeiten mit Text Filter und Filtergalerie Einfache Freisteller Grundlagen von Montage und Composing Effekte Dauer: 2 Tage ( Uhr) Preis: 685,00 EUR (zzgl. MwSt.) Termine: , , , ,

9 Adobe Photoshop Bilder bearbeiten wie ein Profi Die Bilder von Profis und insbesondere die überzeugende Retusche sind oft sehr faszinierend. Selbst erfahrene Photshop-Anwender fragen sich dann und wann: Wie machen die das eigentlich? Wie kann auch mir ein solches Ergebnis gelingen? Denn aufwändige Composings sind in vielerlei Hinsicht eine Herausforderung: Die Farben passen nicht zum Composing; das Model ist zwar hübsch, hat aber die falsche Augenfarbe; Licht und Schatten passen nicht oder ein Bild hat störende Flecken oder gar Kratzer und Hintergründe sowie Personen müssen aus verschiedenen Aufnahmen zusammengefügt und freigestellt werden. Wir zeigen Ihnen die faszinierenden Möglichkeiten der High- End-Bildretusche und -Composings. Medienneutrales Arbeiten Camera RAW Verlustfreie Korrekturen: Einstellungsebenen und Smartfilter Retusche von Flecken und Kratzern Tonwertkorrektur, Gradationskurven Belichtungskorrektur, Tiefen und Lichter Farbstiche entfernen Selektive und globale Korrekturen Pixel umfärben Profi-Scharfzeichnungsmethoden Freisteller mit Masken und Kanälen Stapelverarbeitung und Droplets Preis: 395,00 EUR (zzgl. MwSt.) Termine: , , , , Lightroom kompakt Lightroom bietet sich dort an, wo große Bildmengen bewältigt werden müssen. Fotografen, Grafiker, Gestalter, Mediengestalter, Designer und Werbetechniker müssen oft mit herstellerspezifischen Rohdaten arbeiten. Lightroom spannt einen Bogen über die gesamte Arbeit des Fotografen: von der Organisation und Archivierung der Bilder, der Konvertierung von RAW-Daten und bequemen Bildkorrektur bis zu vielfachen Ausgabemöglichkeiten. Weitere Stärken von Lightroom liegen im Einsatz von zahlreichen individuellen Vorgaben, die auch innerhalb einer kurzen Zeit professionelle Shootingpräsentationen ermöglichen. Bildimport von verschiedenen Datenträger Organisation in Sammlungen Suchfunktionen Verschlagwortung Virtuelle Kopien Metadaten Bildentwicklung Exportvorgaben Bildausgabe als Kontaktabzug Diashows Webgalerien Voreinstellungen im Programm Optimierung von Arbeitsabläufen Preis: 395,00 EUR (zzgl. MwSt.) Termine: , , , ,

10 Adobe Acrobat Acrobat Pro DC Grundlagen Dieses Seminar ist ein grundlegender Einstieg in die Nutzung von Acrobat Pro und zeigt, welche Möglichkeiten in der Software stecken, um Arbeitsabläufe und Prozesse im Office via PDF schneller, papierloser und transparenter auszurichten. Wichtige Grundeinstellungen in Acrobat Professional Neue und überarbeitete Programmoberfläche Grundlagen des PDF-Exports und optimale Export- Einstellungen Zusammenfügen unterschiedlicher PDF-Dokumente Zusammenfügen unterschiedlicher Layouts Lesezeichen und Links Kommentarwerkzeuge nutzen Touchup-Werkzeuge zur inhaltlichen Modifikation von PDFs PDF-Optimierung, Dateigrößenoptimierungen Nachträgliche Dateikomprimierung Dokumentensicherheit und digitale Signaturen Erweiterte interaktive Funktionen (Schaltflächen) Acrobat-Präsentationsmodus (Einstellung und Anwendungen) Seitennummerierung Automatisierung durch Stapelverarbeitung Dokumenteneigenschaften definieren (Metatags) Touch-up-Werkzeug Preis: 395,00 EUR (zzgl. MwSt.) Termine: , , , ,

11 Adobe Acrobat Professionell arbeiten mit Acrobat Pro DC Das PDF hat sich in vielen Bereichen als Standardformat etabliert. Kaum ein Druckdienstleister nimmt noch die sogenannten offenen Daten an. Sie verlangen ein PDF/X-1 oder ein PDF/X-3. Andere wiederum wünschen sich PDF/X-4. Aber welches ist nun für mein Projekt das richtige PDF/X und wo liegen die Unterschiede? Was geschieht mit Transparenzen beim Export und was muss ich beachten? Wie entdecke ich mögliche Fehlerquellen und wie mache ich einen Preflight? In unserem Seminar vermitteln wir Ihnen die Anworten auf diese Fragen. Die Püfung von Daten mit Bordmitteln gehört ebenfalls zu den Inhalten. Denn auch ohne teure Zusatz-Toos sind Sie in der Lage, Basisprüfungen durchzuführen. Die Entwicklungsgeschichte des PDF-Formates PDF/X-1, PDF/X-3, PDF/X-4 Obekt-Werkzeuge Texte und Bilder bearbeiten und tauschen Transparenzen und Transparenzreduzierung Farbkorrekturen Überdrucken- und Separationsvorschau Softproof und Ausgabevorschau Crop-, Trim- und Bleedbox Interaktive Formulare Preis: 395,00 EUR (zzgl. MwSt.) Termine: , , , , Das sagen unsere Kunden: Durch eine kompetente Beratung im Umstieg auf Mac und der dazugehörigen Software fühlen wir uns nicht nur verstanden, sondern entwickeln uns mit und durch Kleinofen weiter. Großes Lob auch an den unkomplizierten schnellen Support via Telefon oder vor Ort. Peggy Hentzschel Landessportbund Nordrhein-Westfalen e.v. Danke für die tolle Dreamweaver Schulung und die maßgeschneiderte Beratung rund um Hardware und Cloud Lizenzen. Nicole Edler Toyota Tsusho ID-Systems 11

12 Color Management Color Management Grundlagen und Einrichtung eines Workflows Der Workflow in der digitalen Druckvorstufe unterliegt einem kontinuierlichen Wandel und stetiger Weiterentwicklung. Für die verschiedenen Prozesse gibt es klar definierte Normen und Vorgaben. Im Offsetdruck gilt die ISO , beim digitalen Proofdruck und für Softproof auf dem Display ISO Farbe wird über ICC-Profile digital kommuniziert. In Verbindung mit PDF/X ist ein Workflow mit eindeutiger Farbwiedergabe möglich. Für einen funktionierenden Colormanagement Workflow ist es besonders wichtig, das die Kommunikation der Farbe über ICC-Profile durchgängig gewährleistet ist. Dazu müssen die Settings aller Applikationen, die an einer Produktion beteiligt sind, aufeinander abgestimmt werden und alle Ein- und Ausgabegeräte über ICC-Profile profiliert sein. Dann wird die Farbinformation weiter gegeben und die Farben können identisch abgebildet werden. Dadurch ist in jeder Produktionsphase eine exakte Vorhersage über das spätere Endprodukt möglich. Über eine Qualitätssicherung nach ISO und Produktionskontrolle ist dies dauerhaft möglich und verifizierbar. Der Workshop vermittelt Ihnen umfassendes Know-how und bietet das Rüstzeug für die Abstimmung der Produktion von der Druckvorstufe über das Proof nach ISO bis in den Offsetdruck nach Prozessstandard. Color Management und ICC-Profile: Umgang und Zielsetzung Farbmetrik im Bezug auf das menschliche Sehen Mathematik der Farbmetrik: Anzahl darstellbarer Farben, DELTA E, Grenzwerte Farbsysteme: XYZ-System, xy-farbtafel, CIELab-System, RGB-System, CMYK-System Vergleich der Farbsysteme: Einsatzzweck, Geräteabhängigkeit Grundlagen von ColorManagement: ICC-Profile, Kalibration, Messgeräte, CMS Software Gamut Der Farbumfang: Beschreibung der Farbumfänge verschiedener Profile und Geräte, Gamut-Mapping, Rendering Intent Adobe & Co.: Alles eine Sache der Einstellung Profilerstellung für Ein- und Ausgabegeräte: Prinzip und Vorgehensweise, Charts Die Vorhersehung: Softproof und Proof Voraussetzung für Softproof: Hardwarekalibrierbares Display Voraussetzung für den Proof: RIP zur Ansteuerung eines Proofdruckers EFI Fiery XF 6 Leichter Leben und Arbeiten: Color Server DeviceLink Profile und ihre Einsatzmöglichkeiten Normierungen durch die ISO in der Kreativ Branche Standardisiert Drucken nach ISO , der Prozess Standard Offsetdruck Messen mit M0, M1 und M2 Qualität messbar machen Preis: 395,00 EUR (zzgl. MwSt.) Termine: , , , ,

13 Mac OS X UNIX Kernel: Speicherschutz und Stabilität Systemeinstellungen/Dienstprogramme Ordner-Strukturen Interface unter OS X Yosemite Installation / Deinstallation von Programmen und Treibern Preis: 395,00 EUR (zzgl. MwSt.) OS X Yosemite Grundlagen Dieses Seminar richtet sich an Anwender, die das Apple- Betriebssystem professionell nutzen und das Zusammenspiel zwischen Programmen und Betriebs system so reibungslos wie möglich gestalten wollen. Zeichen und Schriften unter OS X Yosemite Tipps und Tricks zur Fehlerbehebung Mac OS X Yosemite Continuity Mac mit ios verbinden icloud, icloud Drive Termine: , , , , Mac OS X Yosemite für Administratoren Dieses Seminar richtet sich EDV-Verantwortliche bzw. Mitarbeiter im Support. Sie lernen, Mac OS X Yosemite effizient zu bedienen, Software zu installieren, Peripheriegeräte anzuschließen und richtig zu konfigurieren. Aufbau und Konzepte von Mac OS X UNIX-Kernel: Basis des Betriebssystems Einrichtung und Verwaltung von Benutzern, Konfiguration von Systemeinstellungen Bedienung der grafischen Oberfläche und der Kommandozeile icloud, icloud Drive für Administratoren Netzwerkschnittstellen, Protokolle und Dienste Mac OS X in gemischten Umgebungen Debugging für Administratoren Preis: 495,00 EUR (zzgl. MwSt.) Termine: , , , ,

14 Mac OS X Mac OS X Server Integration in heterogene Infrastrukturen Dieses Seminar richtet sich an erfahrene Administratoren, die für Macs im Unternehmen spezialisierte Diente zur Verfügung stellen und die Integration in das Firmennetz optimieren möchten. Planung / Installation / Konfiguration / Wartung von Mac OS X Server Besonderheiten verschiedener Hardware-Konfigurationen (MacMini, MacPro) Admin-Tools nutzen, Einrichten von Diensten Authentifizierungsstrategien Backup-Tools und -Strategien Überblick über Verzeichnisdienste (AD, LDAP, NetInfo) Preis: 550,00 EUR (zzgl. MwSt.) Termine: , , , , Wir fühlen uns gut aufgehoben. Ob kompetente Beratung am Telefon, kurze Vorlaufzeiten beim Support in unserer Agentur oder die Mitarbeit bei Entscheidungen über die Investition in neue Hard oder Software. Kleinofen hat das Ohr für unsere Branche und das Auge auf zukunftssichere IT-Investitionen. Axel Kaechele, Geschäftsführer Herrmann Kaechele GmbH VMware Horizon Grundlagen der Client-Virtualisierung Mit VMware Horizon erweitern Sie die Vorteile, die Ihnen Server-Virtualiserung mit VMware vsphere schon länger bietet, nun auch auf Ihre Desktop-Infrastruktur. In unserem Grundlagenkurs lernen Administratoren die grundlegenden Konzepte zur zentralen Bereitstellung virtueller Desktops. Wir zeigen die Bereitstellung einzelner, spezieller Desktops bis hin zu Pools mit Linked Clones, welche in Minuten für Ihr gesamtes Unternehmen erstellt, verwaltet und upgedatet werden können. Außerdem geben wir einen Einblick in die Virtualisierung grafischer Arbeitsplätze. IView Connection Server: Einrichtung und Konfiguration Protokolle zur Anbindung an die virtuellen Clients View-Client Konfiguration von VMs und Pool - von Full VM bis Linked Clone Management von Benutzern, Sessions und Richtlinien View Persona Management Exkurs Weltweiter Zugriff auf den eigenen Desktop Exkurs Virtualisierung grafischer Arbeitsplätze Preis: 550,00 EUR (zzgl. MwSt.) Termine: , , , ,

15 Joomla! Mit Joomla! Websites aufbauen und pflegen wie ein Profi Joomla ist ein Content Management System mit dem intuitiv Webprojekte erstellt und kontinuierlich ausgebaut werden können. Joomla hat sich zu einem beliebten Content Magement System gemausert. Da es ein Open Source Produkt ist, wird es ständig weiterentwickelt und ist herstellerunabhängig. Die einfache Installation und Bedienbarkeit ermöglichen einen schnellen Einstieg. Zahlreiche Erweiterungen und Templates sorgen für einen unkomplizierten Aufbau von Websites für den privaten als auch für den gewerblichen Einsatz. Unser Seminar vermittelt praxisnah den Einstieg in Joomla! und gibt den Teilnehmern zudem das Wissen an die Hand, selbstständig umfangreiche Homepages realisieren zu können. Aufbau von Domain und Webspace Installation und Einrichten Benutzerkontrolle Layoutanpassung und Templates Verwalten von Inhalten Module: Banner, Menüs und mehr Hinzufügen von PlugIns und Modulen Integration von Google Maps Integration einer Bildergalerie Formulare Einbinden von Schriften Eigene Templates entwickeln Dauer: 2 Tage ( Uhr) Preis: 685,00 EUR (zzgl. MwSt.) Termine: , , , ,

16 Über uns Kleinofen GmbH das Systemhaus für den kreativen Mittelstand. Seit über 35 Jahren bietet das Systemhaus Kleinofen herstellerunabhängige Lösungen speziell für den kreativen Mittelstand. Unser Haus ist erfahrener Partner, wenn es um die Planung, Implementierung und Pflege durchsatzstarker und hersteller unabhängiger IT-Infrastrukturen geht. Unser Unternehmen entwickelt leistungsstarke und verlässliche IT-Lösungen, damit Sie Ihre Kernkompetenzen forcieren, Wettbewerbsvorteile ausbauen und Kosten senken können. Hohes Datenaufkommen, reibungsloses und schnelles Arbeiten sowie komplex verzahnte Prozesse prägen die Abläufe unserer Kunden. Dies stellt hohe Anforderungen besonders an die Server- und Speicherinfrastrukturen. (Dipl.-Ing. Richard Kleinofen, Geschäftsführer) Unser IT-Dienstleistungsangebot umfasst u.a.: Planung und Implementierung leistungsstarker Server- und Storagelösungen Umsetzung professioneller Backup- und Archivierungsstrategien Virtualisierung ganzer Funktionseinheiten vor allem im Bereich Server, Storage und Clients Implementierung hochperformanter IT-Lösungen für Produktion, Publishing und Broadcast zur Realisierung paralleler und schneller Produktionsprozesse Kundenindividuelle Service-Agreements zur Pflege und Überwachung Ihrer IT-Ressourcen Schulungsmaßnahmen im Kreativ- und IT-Umfeld. Von der Analyse bis zur Schulung alles aus einer Hand vom Systemhaus Kleinofen. Schulung Analyse Pflege/Support Planung Implementierung Detaillierte Analyse der Kundenanforderungen und Planung durchsatzstarker IT-Architekturen: Unser Planungs prozess orientiert sich stets an den individu ellen Unternehmenszielen bzw. Workflows und ist unabhängig von Produkten und Herstellern. Kostensensitive Beschaffung und Implementierung leistungs starker und innovativer IT-Lösungen: Diese führen wir zeitnah und ohne Störung Ihrer Arbeitsprozesse durch. Unsere Philosophie ist es, Synergien mit bestehenden IT-Systemen zu nutzen und vorhandene Ressourcen optimal zu integrieren. Pflege, Support und Schulung durch unsere zerti fi zierten System techniker und Trainer: Neben unserem 24-Stunden-Service bieten wir technischen Support mit de finierten Reaktionsprofilen und Remote-Support. Selbstverständlich ent wickeln unsere Systemspezialisten auch firmenindividuelle Support konzepte. 16

17 Anmeldung Anmeldung Kleinofen GmbH Kurfürstenstraße 10 D Düsseldorf Firmenanschrift: Rechnungsanschrift (falls abweichend): Name: Name: Firma: Firma: Straße: Straße: PLZ/Ort: PLZ/Ort: Telefon: Telefon: Telefax: Telefax: Hiermit melden wir verbindlich folgende Teilnehmer an: Teilnehmername Kurs/Kurs Nr. Datum Teilnehmername Kurs/Kurs Nr. Datum Teilnehmername Kurs/Kurs Nr. Datum Teilnehmername Kurs/Kurs Nr. Datum Mit dieser Anmeldung akzeptieren wir die allgemeinen Geschäftsbedingungen der Kleinofen GmbH. Datum Unterschrift Wir interessieren uns für Firmenschulungen. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf. 17

18 Partner & Kunden Das Systemhaus Kleinofen arbeitet seit vielen Jahren mit führenden Soft- und Hardwareherstellern zusammen. Zu unseren Partnern zählen u.a.: Kleinofen GmbH Kurfürstenstraße Düsseldorf Telefon: Telefax: by imation TM Auszug aus unserer Kundenliste: Acron GmbH Aesica Pharmceuticals GmbH Agkamed GmbH Aumenta GmbH Ansorg GmbH Ars Consulendi GmbH Avery Dennison Central Europe GmbH AVE Verhengsten GmbH & Co. KG Backes Druck GmbH Bamaco Baumaschinen GmbH Beck & Eggeling GmbH Bergische Blätter Verlagsgesellschaft mbh Berg. Universität Gesamthochschule Wuppertal Boland GmbHsb Booz Allen Hamilton GmbH Bong GmbH Brandpepper GmbH B & L Mediengesellschaft mbh & Co. KG Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung (BBR) Buchmann & Van Zuidam Werbeagentur GmbH Calorplast Wärmetechnik GmbH ComUnique GmbH & Co. KG Cuibono Media Network GmbH & Co. KG Dentsu Düsseldorf GmbH DEVK Allgemeine Versicherungs AG Dr. Rolf M. Wolf Media GmbH Drei Marketing GmbH Druckhaus Weirich GmbH & Co. KG DSW Verlag GmbH Echopark Produktionsgesellschaft mbh Echtzeit GmbH & Co. KG Erfurt & Sohn KG envisiontec GmbH Euro RSCG Partners GmbH Fachhochschule Düsseldorf FSM Premedia GmbH & Co. KG FV Forum Verlag GmbH Geologischer Dienst NRW Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf HerrmannKaechele GmbH H. Sartorius Nachf. GmbH & Co. KG H. Seybold GmbH & Co. KG Hochschule Niederrhein Informationsverarbeitung Leverkusen (IVL/EVL) Kitaro Textilhandel GmbH komm.passion GmbH KPLUS Konzept GmbH Krammer Verlag Düsseldorf AG Küchenprofi Gmbh & Co. KG. Kunstakademie Düsseldorf Kunsthochschule für Medien Köln Kyocera Mita Deutschland GmbH Landeshauptstadt Düsseldorf Landeskriminalamt NRW L.N. Schaffrath DruckMedien GmbH & Co. KG Max-Planck-Institut für Eisenforschung GmbH Max-Planck-Institut für Züchtungsforschung Makita Werkzeuge GmbH Metro Advertising Group GmbH Mirag GmbH Ministerium für Inneres und Kommunales NRW Mitutoyo Messgeräte GmbH NEC-Mitsubishi Electronic Display Europe GmbH Neue Schauspiel GmbH Franchise Center KG ORT GmbH Provinzial Rheinland Versicherung AG Purpur GmbH r Kücheneinrichtung GmbH Real SB- Warenhaus GmbH Reed Exhibitions Deutschland GmbH Reth & Kellershohn GmbH & Co. KG Rheinenergie AG Rhein.-Berg. Druckerei-und Verlagsges. mbh RheinLand Versicherungs AG Rheinmetall AG Rheinmetall DeTec AG rotweiss KG Ruhrverband Sarstedt AG & Co. Saueressig GmbH & Co. KG Schlieper GmbH Schließer Color e.k Schröder, Gilberg & Partner GmbH Schuhhaus F.W. Böhmer KG Schukat electronic Vertriebs GmbH Schuster Thomsen Röhle GmbH Sigma System AudioVisuell GmbH S + M Schaltgeräte Service u. Vertriebsges. mbh Stadt Mönchengladbach Schulamt Stadtverwaltung Düsseldorf Stadtverwaltung Langenfeld Stadtsparkasse Düsseldorf Stiels-Werbedruck GmbH & Co. KG Stollwerck GmbH Sumitomo Electric Hartmetall GmbH Sutter Telefonbuchverlag GmbH Steyler Missionare e.v. team:penta GmbH & Co. KG Teepack Spezialmaschinen GmbH & Co. KG ThyssenKrupp AG Time in Style GmbH Unicblue Kommunikation GmbH Vendus GmbH Vertical Vision GmbH & Co. KG Vistapark GmbH Westdeutscher Rundfunk Köln Zahnärztlicher Fachverlag GmbH Zweibrüder Optoelectronics GmbH Zwilling J.A. Henckels AG 18

Kleinofen GmbH Der IT-Service Partner für mittelständische Firmen und Unternehmen in der PrePress- und Broadcast-Branche.

Kleinofen GmbH Der IT-Service Partner für mittelständische Firmen und Unternehmen in der PrePress- und Broadcast-Branche. Kleinofen GmbH Der IT-Service Partner für mittelständische Firmen und Unternehmen in der PrePress- und Broadcast-Branche. Unser ganzheitliches IT-Dienstleistungsangebot umfasst die maßgeschneiderte IT-Planung,

Mehr

In Design CSS. Adobe. Das umfassende Training. Galileo Design. Ihr Trainer: Orhan Tancgil. ^(% Video-Training

In Design CSS. Adobe. Das umfassende Training. Galileo Design. Ihr Trainer: Orhan Tancgil. ^(% Video-Training Ihr Trainer: Orhan Tancgil [7 VI- Adobe- '/\i CertifiedExpert ^(% Video-Training Adobe In Design CSS Das umfassende Training LE.HR- Programm gemäß 14 JuSchG Über 10 Stunden Praxis-Workshops zu Typografie,

Mehr

xt:commerce Anwenderschulung

xt:commerce Anwenderschulung xt:commerce Anwenderschulung Dieses Seminar vermittelt, neben einer allgemeinen Einführung in die Möglichkeiten von e-commerce, Kenntnisse und Fähigkeiten über die Anwendungsmöglichkeiten der Online- Shopsoftware

Mehr

DTP, Desktop Publishing Intensivkurs, pre2media

DTP, Desktop Publishing Intensivkurs, pre2media Betriebssystem Mac OS X 10. Organisation Adobe Bridge CS6 AVAM Kurstitel: DTP, Desktop Publishing Intensivkurs, pre2media 12 2012 by pre2media gmbh Layout Adobe InDesign CS6 Grafik Adobe Illustrator CS6

Mehr

SharePoint - Grundlagenseminar... 2. Sharepoint für Fach- und Führungskräfte... 3. Sharepoint Sites: Administration und Design...

SharePoint - Grundlagenseminar... 2. Sharepoint für Fach- und Führungskräfte... 3. Sharepoint Sites: Administration und Design... Dataport IT Bildungs- und Beratungszentrum Inhalt SharePoint - Grundlagenseminar... 2 Sharepoint für Fach- und Führungskräfte... 3 Sharepoint Sites: Administration und Design... 4 Infopath 2010 - Einführung...

Mehr

SEMINARE & SONSTIGE VERANSTALTUNGEN

SEMINARE & SONSTIGE VERANSTALTUNGEN news TERMINE, BILDUNG & EVENTS SEMINARE & SONSTIGE VERANSTALTUNGEN Termine 2012 Veranstaltung Ort 20. 01. - 21. 01. 25. 01. 26. 01. 27. 01. 27. 01. 27. 01. 30. 01. - 31. 01. 30. 01. - 31. 01. vdmnrw, Organisations-Strukturen

Mehr

Vielseitiges Redaktionssystem Effizientes Multi-Channel-Publishing

Vielseitiges Redaktionssystem Effizientes Multi-Channel-Publishing Vielseitiges Redaktionssystem Effizientes Multi-Channel-Publishing Media-Print Informationstechnologie GmbH Eggertstraße 28 33100 Paderborn Telefon +49 5251 522-300 Telefax +49 5251 522-485 contact@mediaprint-druckerei.de

Mehr

VCM Solution Software

VCM Solution Software VCM Solution Software Die BORUFA VCM Solution ist ein umfangreiches Werkzeug für virtuelles Content Management basierend auf hochauflösenden vollsphärischen Bildern, 360 Videos und Punktwolken. In der

Mehr

InDesign. InDesign und XML wie geht s weiter? markupforum Stuttgart 1. März 2011. Workflows IDML. Zukunft. gregor.fellenz@indesignblog.

InDesign. InDesign und XML wie geht s weiter? <xml/> markupforum Stuttgart 1. März 2011. Workflows IDML. Zukunft. gregor.fellenz@indesignblog. InDesign InDesign und wie geht s weiter? markupforum Stuttgart 1. März 2011 Workflows IDML Zukunft gregor.fellenz@indesignblog.com InDesign und wie geht s weiter? Übersicht Die Folien finden Sie

Mehr

Photoshop: Illustrator:

Photoshop: Illustrator: Inhalt 1 Zeichnen und malen 17 1.1 Mal- und Zeichenwerkzeuge 21 Arbeiten mit dem Grafiktablett Zeichenstift-Werkzeug Pinsel-Werkzeug Protokollpinsel- und Kunstprotokoll-Pinsel-Werkzeug Schnappschuss eines

Mehr

DTP. Struktur. InDesign. Strukturierte Daten. vs. DTP-Layoutsoftware. Datenbanken. QuarkXPress. tekom-jahrestagung 3.

<xml/> DTP. Struktur. InDesign. Strukturierte Daten. vs. DTP-Layoutsoftware. Datenbanken. QuarkXPress. tekom-jahrestagung 3. InDesign Strukturierte Daten vs. -Layoutsoftware tekom-jahrestagung 3. November 2010 Struktur QuarkXPress Gregor Fellenz Mediengestalter für Digital- und Printmedien Studium Druck- und Medientechnologie,

Mehr

IT-Forum Gießen 30.08.2011

IT-Forum Gießen 30.08.2011 IT-Forum Gießen 30.08.2011 Pixelboxx Media Asset Management Sven Purwins Vertriebsleiter Das Unternehmen Sitz des Unternehmens: Dortmund Gründung: August 2000 Geschäftsführer: Dagmar Kröplin, Kai Strieder

Mehr

Vom PIM in den Webshop

Vom PIM in den Webshop Vom PIM in den Webshop mediasolu1on3 Product Informa1on System Magento Connect Die Referenten Lilian Zweifel Teamleiterin Grundentwicklung mediasolu1on System- Integra1on und Kundensupport lilian.zweifel@staempfli.com

Mehr

Virtualisierung im Rechenzentrum

Virtualisierung im Rechenzentrum in wenigen Minuten geht es los Virtualisierung im Rechenzentrum Der erste Schritt auf dem Weg in die Cloud KEIN VOIP, nur Tel: 030 / 7261 76245 Sitzungsnr.: *6385* Virtualisierung im Rechenzentrum Der

Mehr

Adobe-Seminare Dreamweaver Photoshop Illustrator InDesign

Adobe-Seminare Dreamweaver Photoshop Illustrator InDesign bildung. Freude InKlusive. Adobe-Seminare Dreamweaver Photoshop Illustrator InDesign UNSER ANGEBOT BILDET IHREN IT-VORTEIL Mit der Adobe-Produktpalette sind Sie in der Lage, die komplexen Anforderungen

Mehr

Adobe Creative Cloud für Teams Alle Anwendungen im Überblick

Adobe Creative Cloud für Teams Alle Anwendungen im Überblick Adobe Creative Cloud für Teams Alle Anwendungen im Überblick Adobe Creative Cloud für Teams Ihre kreative Schaltzentrale Bequem und günstig im Abomodell Sichern Sie Ihrem Team sämtliche Desktop-Applikationen

Mehr

Adobe Creative Cloud for Teams @ Fujitsu Software Tage 2013. 2013 Adobe Systems Incorporated. All Rights Reserved. 1

Adobe Creative Cloud for Teams @ Fujitsu Software Tage 2013. 2013 Adobe Systems Incorporated. All Rights Reserved. 1 Adobe Creative Cloud for Teams @ Fujitsu Software Tage 2013 2013 Adobe Systems Incorporated. All Rights Reserved. 1 Creative Suite CS6 TLP + CLP Lizenzmodelle 2013 Adobe Systems Incorporated. All Rights

Mehr

Virtual Desktop Infrasstructure - VDI

Virtual Desktop Infrasstructure - VDI Virtual Desktop Infrasstructure - VDI Jörg Kastning Universität Bielefeld Hochschulrechenzentrum 5. August 2015 1/ 17 Inhaltsverzeichnis Was versteht man unter VDI? Welchen Nutzen bringt VDI? Wie funktioniert

Mehr

WOMIT SIE BEI UNS RECHNEN KÖNNEN

WOMIT SIE BEI UNS RECHNEN KÖNNEN WOMIT SIE BEI UNS RECHNEN KÖNNEN Beratung, Schulung, Services für mehr Effizienz in der Druckvorstufe MIT BRANCHEN- KNOW-HOW Wir sind seit über 15 Jahren in der Druckvorstufe zu Hause. Das macht uns kompetent

Mehr

Hallo, einfach. C LO U D. symbl.cms und framework Beschreibung

Hallo, einfach. C LO U D. symbl.cms und framework Beschreibung Hallo, einfach. C LO U D symbl.cms und framework Beschreibung Wir stellen uns vor. Wir kümmern uns um IT-Infrastrukturen, gestalten und entwickeln Websites, Online-Shops sowie mobile und interaktive Applikationen.

Mehr

ALLE FACETTEN DES DOKUMENTENMANAGEMENTS

ALLE FACETTEN DES DOKUMENTENMANAGEMENTS ALLE FACETTEN DES DOKUMENTENMANAGEMENTS Glasklar drucken mit Systemen von Konica Minolta KOMPLETTLÖSUNGEN FÜR KIRCHLICHE EINRICHTUNGEN DER BESONDERE SERVICE FÜR BESONDERE KUNDEN Für die speziellen Bedürfnisse

Mehr

Kämmer Consulting GmbH Nordstraße 11. Machen Sie Ihre Auszubildenden fit für den Berufsalltag! Seminarreihe Azubis - Fit fürs Business

Kämmer Consulting GmbH Nordstraße 11. Machen Sie Ihre Auszubildenden fit für den Berufsalltag! Seminarreihe Azubis - Fit fürs Business Machen Sie Ihre Auszubildenden fit für den Berufsalltag! Seminarreihe Azubis - Fit fürs Business Viele Betriebe beklagen sich über mangelnde soziale und fachliche Kompetenzen ihrer Auszubildenden. Eine

Mehr

Adobe Creative Cloud für Teams Alle Anwendungen im Überblick

Adobe Creative Cloud für Teams Alle Anwendungen im Überblick Adobe Creative Cloud für Teams Alle Anwendungen im Überblick Creative Cloud für Teams Ihre kreative Schaltzentrale Bequem und günstig im Abomodell Sichern Sie Ihrem Team sämtliche Desktop-Applikation der

Mehr

Klein Computer System AG. Portrait

Klein Computer System AG. Portrait Klein Computer System AG Portrait Die Klein Computer System AG wurde 1986 durch Wolfgang Klein mit Sitz in Dübendorf gegründet. Die Geschäftstätigkeiten haben sich über die Jahre stark verändert und wurden

Mehr

1.1 Hinweise zu diesem Buch...3 1.1.1 Verwendete Symbole...3 1.1.2 Zur Syntax...3. 1.2 Eine kurze Geschichte von RagTime...5

1.1 Hinweise zu diesem Buch...3 1.1.1 Verwendete Symbole...3 1.1.2 Zur Syntax...3. 1.2 Eine kurze Geschichte von RagTime...5 Inhaltsverzeichnis Kapitel 1 Einführung 1.1 Hinweise zu diesem Buch...3 1.1.1 Verwendete Symbole...3 1.1.2 Zur Syntax...3 1.2 Eine kurze Geschichte von RagTime...5 1.3 Business publishing mit RagTime...9

Mehr

Schulungszentrum. ...damit dieser Satz nicht nur eine leere Phrase bleibt, bedürfen IT-Schulungen aller Art einer professionellen Durchführung.

Schulungszentrum. ...damit dieser Satz nicht nur eine leere Phrase bleibt, bedürfen IT-Schulungen aller Art einer professionellen Durchführung. So werden IT-Seminare zu Highlights......damit dieser Satz nicht nur eine leere Phrase bleibt, bedürfen IT-Schulungen aller Art einer professionellen Durchführung. Um den vielschichtigen Anforderungen

Mehr

HfBK Dresden Career Service

HfBK Dresden Career Service Bildbearbeitung mit Photoshop Die Bildbearbeitung ist einer von mehreren Schritten in einem komplexen Prozess von der fotografischen Aufnahme bis zur endgültigen Verwendung (Druck, Website etc.) der reproduktiven

Mehr

Content Management einfacher als Sie denken.

Content Management einfacher als Sie denken. zeta producer 7 Content Management einfacher als Sie denken. Mit zeta producer können Sie Ihre Website vollkommen selbständig bearbeiten, verwalten und erweitern. Sie können mit einer komfortablen und

Mehr

Agentur für innovative Weblösungen

Agentur für innovative Weblösungen Agentur für innovative Weblösungen FLX Labs Zweierstrasse 129 CH 8003 Zürich Tel +41 44 461 00 77 Beratung Konzept Umsetzung Kreative Konzepte, innovative Methoden und smarte Technologien bei der Umsetzung

Mehr

ZIELGERICHTETE KUNDENANSPRACHE AUF ALLEN KANÄLEN DER DIGITALEN WELT.

ZIELGERICHTETE KUNDENANSPRACHE AUF ALLEN KANÄLEN DER DIGITALEN WELT. ZIELGERICHTETE KUNDENANSPRACHE AUF ALLEN KANÄLEN DER DIGITALEN WELT. DIE AUDIENCE ENGAGEMENT PLATTFORM: MARKETING AUTOMATION DER NEUSTEN GENERATION. Selligent ermöglicht durch Marketingautomatisierung

Mehr

IT-Consulting und ERP-Software aus einer Hand: Ganzheitlich. Individuell. Zukunftsorientiert.

IT-Consulting und ERP-Software aus einer Hand: Ganzheitlich. Individuell. Zukunftsorientiert. IT-Consulting und ERP-Software aus einer Hand: Ganzheitlich. Individuell. Zukunftsorientiert. Sichern Sie sich Ihren Vorsprung im Wettbewerb! Mit dem richtigen Partner ökonomisch wirtschaften Perspektiven

Mehr

WORKFLOW PDF über POSTSCRIPTDATEI und DISTILLER

WORKFLOW PDF über POSTSCRIPTDATEI und DISTILLER WORKFLOW PDF über POSTSCRIPTDATEI und DISTILLER 1. Was ist PDF? Portable Document Format, von Adobe Systems entwickelt, Multiplattformfähigkeit, 2. Manche Layoutprogramme bieten heute die Möglichkeit,

Mehr

Datenanforderungen. Datenübernahme: Anforderungen: Allgemeine Anforderungen: Datenaufbereitung: Farbabstimmung:

Datenanforderungen. Datenübernahme: Anforderungen: Allgemeine Anforderungen: Datenaufbereitung: Farbabstimmung: Datenanforderungen Datenübernahme: Unser FTP-Server bietet eine komfortable Weboberfläche mit gesicherter Verbindung oder klassisch ein FTP Clienten. Sie erhalten ein Verzeichnis und eigene Zugangsdaten

Mehr

Programm Studium Generale FB AI, Sommersemester 2013. Fachbereich Angewandte Informatik. Studium Generale Sommersemester 2013

Programm Studium Generale FB AI, Sommersemester 2013. Fachbereich Angewandte Informatik. Studium Generale Sommersemester 2013 Fachbereich Angewandte Informatik Studium Generale Sommersemester 2013 1 Programmübersicht Studium Generale Sommersemester 2013 Datum Zeit Kurstitel Gruppengröße Raum Seite 25.03.2013 13:00- Dezentrale

Mehr

Seminare 2015 Sylke Rebelsky-Gey

Seminare 2015 Sylke Rebelsky-Gey Neu im Programm! wave Facilities Mit waveware arbeiten Sie mit einem mächtigen Instrument, das Ihnen bei der Planung, Optimierung und Analyse aller kostenrelevanten Vorgänge rund um beliebige Objekte schnell,

Mehr

Erzeugung von druckfähigen PDFs in Adobe InDesign (für PC und Mac)

Erzeugung von druckfähigen PDFs in Adobe InDesign (für PC und Mac) Erzeugung von druckfähigen PDFs in Adobe InDesign (für PC und Mac) Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, mit der nachfolgenden Anleitung möchten wir Ihnen bei der Erstellung einer druckfähigen PDF

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Digital publizieren mit InDesign CC

Inhaltsverzeichnis. Digital publizieren mit InDesign CC Inhaltsverzeichnis zu Digital publizieren mit InDesign CC von Isolde Kommer ISBN (Buch): 978-3-446-43811-8 ISBN (E-Book): 978-3-446-43848-4 Weitere Informationen und Bestellungen unter http://www.hanser-fachbuch.de/978-3-446-43811-8

Mehr

Wetten, gemeinsam? wir haben viel

Wetten, gemeinsam? wir haben viel Unser Partnermodell Wetten, wir haben viel gemeinsam? Als Systemhaus haben Sie viele verschiedene Kunden mit unterschiedlichen Bedürfnissen. Eines haben Sie und Ihre Kunden gemeinsam: Alle sind auf der

Mehr

1 Was ist Transparenz? 7 Weitere Informationsquellen zum Thema Transparenz

1 Was ist Transparenz? 7 Weitere Informationsquellen zum Thema Transparenz Einführung in Transparenz im Zusammenhang mit der Adobe Creative Suite 1 Was ist Transparenz? 3 Transparenzeffekte erstellen 4 Dateien mit Transparenz speichern, exportieren und drucken 7 Weitere Informationsquellen

Mehr

Ihre Medien PROduktion für PROfessionelle Multichannel PROdukte!

Ihre Medien PROduktion für PROfessionelle Multichannel PROdukte! Ihre Medien PROduktion für PROfessionelle Multichannel PROdukte! Die PROfis für Ihre Kommunikation. Herzlich willkommen bei SaarRepro! Wo früher aus den Zutaten Hopfen und Malz des Deutschen liebstes Getränk

Mehr

Der Weg zur modernen IT-Infrastruktur mit FlexPod

Der Weg zur modernen IT-Infrastruktur mit FlexPod Der Weg zur modernen IT-Infrastruktur mit FlexPod Der Weg zur modernen IT-Infrastruktur mit FlexPod Das Herzstück eines Unternehmens ist heutzutage nicht selten die IT-Abteilung. Immer mehr Anwendungen

Mehr

Unerreichte Betriebssystemunterstützung für maximale Kompatibilität

Unerreichte Betriebssystemunterstützung für maximale Kompatibilität Seite 2 von 12 Kostenlos testen Upgrade Online kaufen Support Unerreichte Betriebssystemunterstützung für maximale Kompatibilität Seite 3 von 12 Bereit für Windows 10 Technical Preview Workstation 11 bietet

Mehr

CAD Virtualisierung. Celos CAD Virtualisierung

CAD Virtualisierung. Celos CAD Virtualisierung CAD Virtualisierung Celos Hosting Services Celos Netzwerk + Security Celos Server + Storage Virtualisierung Celos Desktop Virtualisierung Celos CAD Virtualisierung Celos Consulting Celos Managed Services

Mehr

Termine 1. Halbjahr 2015 Januar Februar März April Mai Juni

Termine 1. Halbjahr 2015 Januar Februar März April Mai Juni Termine 1. Halbjahr 2015 Januar Februar März April Mai Juni DTP und Multimediakurse Adobe Acrobat 3D 23.-24.02.2015 29.-30.04.2015 29.-30.06.2015 Adobe Acrobat Druckvorstufe 19.-20.01.2015 x 16.-17.03.2015

Mehr

Software / Cross Media Design Parallels Server für Mac 3.0

Software / Cross Media Design Parallels Server für Mac 3.0 Software / Cross Media Design Parallels Server für Mac 3.0 Seite 1 / 6 Parallels Server für Mac 3.0 Neu Technische Daten und Beschreibung: Parallels Server-Lizenz zur Nutzung auf einem Server mit max.

Mehr

Finden Sie die Perfekte Schrift. Nutzen Sie diese überall.

Finden Sie die Perfekte Schrift. Nutzen Sie diese überall. NEW Finden Sie die Perfekte Schrift. Nutzen Sie diese überall. Typografie ohne Grenzen Fertig für die Adobe CS5 Suitcase Fusion 3 beinhaltet Plug-ins für die Auto-Aktivierung von Schriften für Adobe InDesign

Mehr

XML IDML. InDesign Roboter. Satz. Automatisierung. Workflows. Templates XSLT. XML-Rules. 16. September 2011 Swiss Publishing Week

XML IDML. InDesign Roboter. Satz. Automatisierung. Workflows. Templates XSLT. XML-Rules. 16. September 2011 Swiss Publishing Week XSLT Automatisierung IDML Workflows Satz Templates -Rules InDesign Roboter 16. September 2011 Swiss Publishing Week Kontakt: Folien: gregor.fellenz@publishingx.de http://www.publishingx.de/dokumente und

Mehr

Designer s Guide. Tipps und Tricks für Gestalter. Quickmaster DI / Speedmaster 74 DI. Satz & Druck GmbH Direct Imaging Center

Designer s Guide. Tipps und Tricks für Gestalter. Quickmaster DI / Speedmaster 74 DI. Satz & Druck GmbH Direct Imaging Center Designer s Guide Tipps und Tricks für Gestalter Quickmaster DI / Speedmaster 74 DI Satz & Druck GmbH Direct Imaging Center Direct Imaging Designer s Guide Tipps und Tricks für Gestalter Bitte beachten

Mehr

:DER FULL-SERVICE- MEDIENDIENSTLEISTER

:DER FULL-SERVICE- MEDIENDIENSTLEISTER :DER FULL-SERVICE- MEDIENDIENSTLEISTER Nutzen Sie unsere langjährige Erfahrung. WERBEMITTEL PROSPEKTE BROSCHÜREN KATALOGE ONLINEKATALOGE WEBDESIGN CORPORATE DESIGN KONZEPT KREATION BERATUNG TEXT LOGO-ENTWICKLUNG

Mehr

ANLEITUNG FÜR DIE PDF-ERSTELLUNG AUS QUARK X PRESS

ANLEITUNG FÜR DIE PDF-ERSTELLUNG AUS QUARK X PRESS ANLEITUNG FÜR DIE PDF-ERSTELLUNG AUS QUARK X PRESS Vielen Dank, dass Sie sich für flyerheaven.de als Druckdienstleister entschieden haben. Wir sind immer bestrebt, Ihnen innerhalb kürzester Zeit ein optimales

Mehr

Scandienstleistung Web-Archivierung. Digitalisierung Virtuelle Datenräume. Scanshop Vertrieb DMS. ScanDOK GmbH Wienerstraße 120

Scandienstleistung Web-Archivierung. Digitalisierung Virtuelle Datenräume. Scanshop Vertrieb DMS. ScanDOK GmbH Wienerstraße 120 Wir schließen die Lücke zwischen physischen und digitalen Unterlagen Dokumentenmanagement Scandienstleistung Web-Archivierung Archivmanagement Digitalisierung Virtuelle Datenräume XXL Scans & Prints Scanshop

Mehr

Lehrgang Dauer Termin

Lehrgang Dauer Termin AnsprechpartnerInnen für n und Anmeldungen: Frau Katrin Hergarden Geschäftsführung ( hergarden@landfrauen-mv.de ) Frau Cornelia Leppelt Referentin für Bildung und Öffentlichkeitsarbeit ( leppelt@landfrauen-mv.de

Mehr

Das Herzstück. www.richard-wolf.com. core nova entlastet. core nova verbindet. core nova automatisiert. core nova reduziert Aufwand

Das Herzstück. www.richard-wolf.com. core nova entlastet. core nova verbindet. core nova automatisiert. core nova reduziert Aufwand Entdecken Sie die Vielfalt der Möglichkeiten. So individuell wie Sie und Ihr Fach. core nova verbindet core nova automatisiert Wir realisieren geräteübergreifende Kommu- Wir glauben an Systeme, die Ihnen

Mehr

Joomla! und Mambo. Open Source-CMS einsetzen und erweitern. von Tobias Hauser, Christian Wenz. 2., aktualisierte Auflage. Hanser München 2006

Joomla! und Mambo. Open Source-CMS einsetzen und erweitern. von Tobias Hauser, Christian Wenz. 2., aktualisierte Auflage. Hanser München 2006 Joomla! und Mambo Open Source-CMS einsetzen und erweitern von Tobias Hauser, Christian Wenz 2., aktualisierte Auflage Hanser München 2006 Verlag C.H. Beck im Internet: www.beck.de ISBN 978 3 446 40690

Mehr

www.com-stuttgart.de IT-Trainings Offene Trainings/ Firmentrainings / Coachings

www.com-stuttgart.de IT-Trainings Offene Trainings/ Firmentrainings / Coachings www.com-stuttgart.de Offene Trainings/ Firmentrainings / Coachings Inhalt. Willkommen 03 After-Work-Trainings 04 Anwender-Trainings 06 Trainings für IT-Professionals 08 Firmen-Trainings 10.. Kontakt. ComCenter

Mehr

FX RE-D Wirtschaftsförderung

FX RE-D Wirtschaftsförderung FX RE-D Wirtschaftsförderung OHNE MEHRAUFWAND Das Produkt für die Business Prozesse der Wirtschaftsförderung Kommunale Strukturen effizient gestalten. ORGANISIERT IHRE DATEN BESCHLEUNIGT IHRE ARBEITSABLÄUFE

Mehr

Fortbildung Mediengestaltung November 2014 - März 2015

Fortbildung Mediengestaltung November 2014 - März 2015 Fortbildung Mediengestaltung November 2014 - März 2015 Sie möchten die Gestaltung Ihrer eigenen Printprodukte wie Flyer, Plakate und Broschüren optimieren? Dieses modulare Fortbildungsprogramm hilft Ihnen

Mehr

Richtlinien und Manual zur PDF-Herstellung

Richtlinien und Manual zur PDF-Herstellung Richtlinien und Manual zur PDF-Herstellung 2 Inhaltsverzeichnis Drucktechnische Richtlinien für Kundenprodukte 3 PDF (Portable Document Format) 5 Der Weg zum PDF 5 Wie generiere ich ein PS-File aus InDesign?

Mehr

Hardware Software Tastatur Maus und Funktion (zerlegen) Zusatzgeräte (Scanner, USB, Spiele, Laufwerke usw.)

Hardware Software Tastatur Maus und Funktion (zerlegen) Zusatzgeräte (Scanner, USB, Spiele, Laufwerke usw.) KG VISION EDV Schulung Grundkurs Ihr Nutzen Die Teilnehmerzahl ist auf max. 6 Personen beschränkt Sie arbeiten in einer persönlichen und angenehmen Atmosphäre, ohne Stress! Die Referenten gehen auf Ihre

Mehr

Begrüssung VMware Partner Exchange Update VMware Virtual SAN GA and use cases SimpliVity Converged Infrastructure Kaffeepause

Begrüssung VMware Partner Exchange Update VMware Virtual SAN GA and use cases SimpliVity Converged Infrastructure Kaffeepause we do IT better 08:30 Begrüssung VMware Partner Exchange Update VMware Virtual SAN GA and use cases SimpliVity Converged Infrastructure 10:05 10:30 Kaffeepause AirWatch Mobile Device Management VMware

Mehr

Copyright 2015 Hewlett-Packard Development Company, L.P. The information contained herein is subject to change without notice.

Copyright 2015 Hewlett-Packard Development Company, L.P. The information contained herein is subject to change without notice. Schritt für Schritt in das automatisierte Rechenzentrum Converged Management Michael Dornheim Mein Profil Regional Blade Server Category Manager Einführung Marktentnahme Marktreife Bitte hier eigenes Foto

Mehr

TEXTVERARBEITUNG. Professionelle Textverarbeitung bedeutet für Unternehmen...

TEXTVERARBEITUNG. Professionelle Textverarbeitung bedeutet für Unternehmen... TEXTVERARBEITUNG Professionelle Textverarbeitung bedeutet für Unternehmen...... nicht nur formatieren mit Word Die Anforderungen steigen. In Unternehmen werden mit dem PC ständig neue Dokumente erzeugt

Mehr

App jetzt wird s ganz einfach! vismed. präsentiert eine neue Qualitätsmanagement-Software mit APP

App jetzt wird s ganz einfach! vismed. präsentiert eine neue Qualitätsmanagement-Software mit APP App jetzt wird s ganz einfach! vismed. präsentiert eine neue Qualitätsmanagement-Software mit APP QM-Handbuch in 10 Minuten! So einfach kann Qualitätsmanagement (QM) in der Praxis funktionieren. Mit der

Mehr

Farbmanagement mit Adobe Creative Suite 4. Martin Eckert Freier Systemberater, Adobe Systems GmbH Medienfabrik GmbH, Stuttgart

Farbmanagement mit Adobe Creative Suite 4. Martin Eckert Freier Systemberater, Adobe Systems GmbH Medienfabrik GmbH, Stuttgart Farbmanagement mit Adobe Creative Suite 4 Martin Eckert Freier Systemberater, Adobe Systems GmbH Medienfabrik GmbH, Stuttgart Teil I Farb-Theorie Wir unterscheiden insgesamt 2 Farbräume! RGB Lichtfarben

Mehr

Weiterbildungsprogramm Sommersemester 2012 Medien, Marketing, Management

Weiterbildungsprogramm Sommersemester 2012 Medien, Marketing, Management Weiterbildungsprogramm Sommersemester 2012 Medien, Marketing, Management Medien > Photoshop I + II > InDesign I + II > Illustrator I + II > After Effects I + II > Final Cut I + II > Flash I + II Marketing

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Tobias Hauser, Christian Wenz. Joomla! 1.5. Das Open Source-CMS einsetzen und erweitern ISBN: 978-3-446-41026-8

Inhaltsverzeichnis. Tobias Hauser, Christian Wenz. Joomla! 1.5. Das Open Source-CMS einsetzen und erweitern ISBN: 978-3-446-41026-8 sverzeichnis Tobias Hauser, Christian Wenz Joomla! 1.5 Das Open Source-CMS einsetzen und erweitern ISBN: 978-3-446-41026-8 Weitere Informationen oder Bestellungen unter http://www.hanser.de/978-3-446-41026-8

Mehr

Einfach Mobil Effizient Zuverlässig Sicher

Einfach Mobil Effizient Zuverlässig Sicher Simple Solutions for a more complex World Mehr Effizienz im mobilen Verfahren Einfach Mobil Effizient Zuverlässig Sicher Wie den Cloud mobile Apps unterstützt... Das Unternehmen Unternehmensentwicklung

Mehr

IT-Dienstleistungszentrum Berlin

IT-Dienstleistungszentrum Berlin IT-Dienstleistungszentrum Berlin»Private Cloud für das Land Berlin«25.11.2010, Kai Osterhage IT-Sicherheitsbeauftragter des ITDZ Berlin Moderne n für die Verwaltung. Private Cloud Computing Private Cloud

Mehr

EIN ZUVERLÄSSIGER PARTNER.

EIN ZUVERLÄSSIGER PARTNER. EIN ZUVERLÄSSIGER PARTNER. Bisher wurden Carestream Vue Installationen an über 2.500 Standorten und mehr als zehn Cloud-Infrastrukturen weltweit realisiert. Unsere Service Teams bieten Ihnen umfangreiche,

Mehr

Diplom ICT Power User SIZ

Diplom ICT Power User SIZ Diplom ICT Power User SIZ MIT WISSEN WEITERKOMMEN 2 Berufsbild / Einsatzgebiet Die Diplomprüfung richtet sich an Personen, die bereits über gute theoretische und praktische Kenntnisse im Umgang mit einem

Mehr

Diplom ICT Power User SIZ

Diplom ICT Power User SIZ Diplom ICT Power User SIZ 2 Berufsbild/Einsatzgebiet Die Diplomprüfung richtet sich an Personen, die bereits über gute theoretische und praktische Kenntnisse im Umgang mit einem PC im Anwendungsbereich

Mehr

Neues Managed Print Services Seitenpreiskonzept: alles inklusive.

Neues Managed Print Services Seitenpreiskonzept: alles inklusive. Managed Print Services Neues Managed Print Services Seitenpreiskonzept: alles inklusive. Das heisst für Sie: Runter mit den Druckkosten. Produktivität verbessern, Kosten reduzieren, absolute Verlässlichkeit.

Mehr

bwlehrpool: Plattform für die effiziente Bereitstellung von Lehr- und Klausurumgebungen

bwlehrpool: Plattform für die effiziente Bereitstellung von Lehr- und Klausurumgebungen bwlehrpool: Plattform für die effiziente Bereitstellung von Lehr- und Klausurumgebungen 8. - 9. Juni 2015 Trahasch, v. Suchodoletz, Münchenberg, Rettberg,... BW-Landesprojekte PC-Pools immer noch wichtige

Mehr

PROFI Managed Services

PROFI Managed Services PROFI Managed Services Die Lösungen der PROFI AG You do not need to manage IT to use IT Die PROFI Managed Services sind exakt auf die Bedürfnisse von komplexen IT-Umgebungen abgestimmt und unterstützen

Mehr

contentmetrics Web Controlling Erfolgskontrolle im Versicherungsportal Thomas Brommund contentmetrics Zertifizierter Partner von

contentmetrics Web Controlling Erfolgskontrolle im Versicherungsportal Thomas Brommund contentmetrics Zertifizierter Partner von Web Controlling Erfolgskontrolle im Versicherungsportal Thomas Brommund contentmetrics Zertifizierter Partner von contentmetrics Erfolg ist messbar! Wir beraten und unterstützen unsere Kunden bei der Definition

Mehr

Version 2.0. Copyright 2013 DataCore Software Corp. All Rights Reserved.

Version 2.0. Copyright 2013 DataCore Software Corp. All Rights Reserved. Version 2.0 Copyright 2013 DataCore Software Corp. All Rights Reserved. VDI Virtual Desktop Infrastructure Die Desktop-Virtualisierung im Unternehmen ist die konsequente Weiterentwicklung der Server und

Mehr

PASCROMAG PRÄSENTIERT NÜTZLICHE TOOLS UM SCHNELL UND EINFACH EINE EIGENE WEBSEITE ZU ERSTELLEN

PASCROMAG PRÄSENTIERT NÜTZLICHE TOOLS UM SCHNELL UND EINFACH EINE EIGENE WEBSEITE ZU ERSTELLEN PASCROMAG PRÄSENTIERT 8 NÜTZLICHE TOOLS UM SCHNELL UND EINFACH EINE EIGENE WEBSEITE ZU ERSTELLEN FÜR PURISTEN - ALLYOU.NET - AllYou.net wird hauptsächlich von Designern, Fotografen und Stylisten genutzt

Mehr

PDF/X-3 mit XPress 6 und Distiller 6 Professional. PDF/X-3 mit Word und Distiller 6.01 Professional

PDF/X-3 mit XPress 6 und Distiller 6 Professional. PDF/X-3 mit Word und Distiller 6.01 Professional Dokument: Anleitungen Version: 1.11 Revision: 04-09-03 PDF/X-3 Anleitungen In diesem modularen Set von Anleitungen wird die einfache Erstellung von PDF/X-3-Dateien aus bekannten Anwendungen beschrieben.

Mehr

auf dem Mainframe für

auf dem Mainframe für z/vm und Linux z/vm und Linux auf dem Mainframe für Systemadministratoren systemorientierte Mitarbeiter Version 1.0 August 2013 Autor: Wolfram Greis European Mainframe Academy GmbH Max von Laue Straße

Mehr

PDF Dateien für den Druck erstellen

PDF Dateien für den Druck erstellen PDF Dateien für den Druck erstellen System Mac OS X Acrobat Version 6 Warum eigentlich PDF? PDF wird nicht nur in der Druckwelt immer wichtiger. Das Internet ist voller Informationsschriften im PDF-Format,

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ MS Exchange Server 2010: Kurs Alles für neue Administratoren (Kurs-ID: E0X) Seminarziel Angehende Administratoren für Exchange Server 2010. Lernziel: Die Teilnehmer lernen in diesem kompakten Einstieg

Mehr

SAP BUSINESS ONE Electronic Data Interchange

SAP BUSINESS ONE Electronic Data Interchange SAP BUSINESS ONE Electronic Data Interchange SAP BUSINESS ONE VON DER KOSTENGÜNSTIGEN LÖSUNG DES BRANCHENFÜHRERS PROFITIEREN SAP Business One ist eine integrierte und kostenorientierte Unternehmenslösung,

Mehr

Oliver Lehrbach Vertriebsleiter Mobil: 0172-511 18 08

Oliver Lehrbach Vertriebsleiter Mobil: 0172-511 18 08 Oliver Lehrbach Vertriebsleiter Mobil: 0172-511 18 08 S.O.L. Office Bürotechnik Industriestrasse 1 50259 Pulheim Tel. 02238-968 40 40 Fax 02238-968 40 60 oliverlehrbach@soloffice.de info@soloffice.de www.soloffice.de

Mehr

Microsoft SharePoint 2013 Designer

Microsoft SharePoint 2013 Designer Microsoft SharePoint 2013 Designer Was ist SharePoint? SharePoint Designer 2013 Vorteile SharePoint Designer Funktionen.Net 4.0 Workflow Infrastruktur Integration von Stages Visuelle Designer Copy & Paste

Mehr

Speicheranleitung Druckfähige Daten richtig erstellen

Speicheranleitung Druckfähige Daten richtig erstellen Stand 02/2011 Speicheranleitung Druckfähige Daten richtig erstellen Hard- und Softwareinformationen für Ink-Jet-Prints zum Drucken auf z.b. Plane, Netzgitter und Stoffe (VUTEK-Maschinen) Hard- und Softwareinformationen

Mehr

Ihre Agentur für Word-, PowerPoint-Templates und Präsentationen

Ihre Agentur für Word-, PowerPoint-Templates und Präsentationen Ihre Agentur für Word-, PowerPoint-Templates und Präsentationen Inhaltsverzeichnis 3 Die Agentur Was wir für Sie tun können Wie wir arbeiten 4 Portfolio 4 Word mehr als nur ein netter Brief zeitsparende

Mehr

PDF-Export für Scribus 1.4.2

PDF-Export für Scribus 1.4.2 Serviceheft 14-2 Gemeindebrief Druckerei Serviceheft für Scribus 1.4.2 www.gemeindebriefdruckerei.de Liebe GemeindebriefDruckerei-Kunden, dieses Heft soll Ihnen eine Hilfe beim einfachen und richtigen

Mehr

Optimieren Sie Ihren Großformat- und Weiterverarbeitungs-Workflow

Optimieren Sie Ihren Großformat- und Weiterverarbeitungs-Workflow Optimieren Sie Ihren Großformat- und Weiterverarbeitungs-Workflow i-cut Suite Vermeiden Sie Fehler, sparen Sie Zeit und reduzieren Sie Abfall mit der i-cut Suite. Die i-cut Suite besteht aus verschiedenen

Mehr

Reviewer s Guide. Zoner Photo Studio 14. www.zoner.de

Reviewer s Guide. Zoner Photo Studio 14. www.zoner.de Reviewer s Guide Zoner Photo Studio 14 Wer ist Zoner Software? 1993 in Tschechien gegründet, hat Zoner Software heute Niederlassungen in Europa, den USA und Japan sowie Hunderttausende Anwender rund um

Mehr

d.3ecm Version 8 Kontinuität im Wandel

d.3ecm Version 8 Kontinuität im Wandel Jetzt Updaten! d.3ecm Version 8 Kontinuität im Wandel 1 d.3ecm Version 8 Ihre Informationsmanagement Plattform d.velop stellt die Version 8 der führenden Enterprise Content Management Plattform d.3ecm

Mehr

araneanet GmbH IHK - Workshop Content Management Systeme (CMS) 11. Oktober 2007

araneanet GmbH IHK - Workshop Content Management Systeme (CMS) 11. Oktober 2007 araneanet GmbH IHK - Workshop Content Management Systeme (CMS) 11. Oktober 2007 Herzlich Willkommen! Ronny Schmidt (Vertrieb) Ihr regionaler Ansprechpartner ronny.schmidt@araneanet.de Erik Krühne (Systemingenieur)

Mehr

COMPACT. microplan IT Systemhaus GmbH. microplan : Ihr Lösungspartner vor Ort. Kurz und knapp und schnell gelesen!

COMPACT. microplan IT Systemhaus GmbH. microplan : Ihr Lösungspartner vor Ort. Kurz und knapp und schnell gelesen! COMPACT Kurz und knapp und schnell gelesen! microplan IT Systemhaus GmbH microplan : Ihr Lösungspartner vor Ort 2 microplan Unternehmensgruppe Standorte in Emsdetten, Münster, Nordhorn und Wildeshausen

Mehr

Complex Hosting. Whitepaper. Autor.: Monika Olschewski. Version: 1.0 Erstellt am: 14.07.2010. ADACOR Hosting GmbH

Complex Hosting. Whitepaper. Autor.: Monika Olschewski. Version: 1.0 Erstellt am: 14.07.2010. ADACOR Hosting GmbH Complex Hosting Autor.: Monika Olschewski Whitepaper Version: 1.0 Erstellt am: 14.07.2010 ADACOR Hosting GmbH Kaiserleistrasse 51 63067 Offenbach am Main info@adacor.com www.adacor.com Complex Hosting

Mehr

Redaktionstool für Softwareprojekte

Redaktionstool für Softwareprojekte Redaktionstool für Softwareprojekte Dass gute Qualität und zeitnahe Verfügbarkeit von Referenzhandbüchern, Anwenderleitfäden und Online- Hilfen den Erfolg von Softwareprojekten erhöhen, ist unbestreitbar.

Mehr

PORTFOLIO. www.2visions.de // Steve Scholta

PORTFOLIO. www.2visions.de // Steve Scholta PORTFOLIO www.2visions.de // Steve Scholta 2 Über mich Das Unternehmen 2visions wurde 2005 in Berlin gegründet. Der Name 2visions leitet sich aus der Zahl 2 und dem englischen Wort vision ab. Zwei Visionen!

Mehr

Die perfekte IT-Gesamtlösung! Wollen Sie wissen, worauf es dabei ankommt? FIT managed. Server ASP

Die perfekte IT-Gesamtlösung! Wollen Sie wissen, worauf es dabei ankommt? FIT managed. Server ASP Die perfekte IT-Gesamtlösung! Wollen Sie wissen, worauf es dabei ankommt? Flexibel und sicher mit Förster IT im Rechenzentrum der DATEV Damit die Auslagerung funktioniert......muss der Partner passen!

Mehr

Webshop-Lösungen. Individuelle Webshops für Fachhandel und Endkunden

Webshop-Lösungen. Individuelle Webshops für Fachhandel und Endkunden Webshop-Lösungen Individuelle Webshops für Fachhandel und Endkunden Intuitives Shopping-Erlebnis... durch optimierte Usability und individuelles Design Die COM-ACTIVE Shoplösungen bieten Ihnen einen umfassenden

Mehr

Adobe Document Cloud und Adobe Acrobat DC Felix Ritter Senior Systems Engineer

Adobe Document Cloud und Adobe Acrobat DC Felix Ritter Senior Systems Engineer Adobe Document Cloud und Adobe Acrobat DC Felix Ritter Senior Systems Engineer Agenda Warum Document Cloud was ist das? Acrobat DC Neue Funktionen Acrobat DC Versionen und Funktionsübersicht Demo Lizenzierungsmöglichkeiten

Mehr

DER CONTROLLER KNX IP. Bewährte Technik auf neuem Niveau

DER CONTROLLER KNX IP. Bewährte Technik auf neuem Niveau DER CONTROLLER KNX IP Bewährte Technik auf neuem Niveau DAS WAGO-KNX-PORTFOLIO KNX Controller KNX IP starke Performance Der frei programmierbare Controller KNX IP ist das Multitalent für die flexible Gebäudetechnik.

Mehr