Die erste formstabile Gleitsichtlinse

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Die erste formstabile Gleitsichtlinse"

Transkript

1 Expert Progressive Die erste formstabile Gleitsichtlinse von Precilens aus Boston Material.

2 Die erste formstabile Gleitsichtlinse von Precilens (aus Boston Material) Sie ist aufgebaut und funktioniert genauso wie ein Gleitsichtglas: Ferne in der oberen Hälfte bis ins Zentrum mit gleitendem Übergang der Progression bis in den Nahbereich (Addition bis dpt). Die Zonenhöhen von Fernbereich und Nahzone sind individuell anzupassen. Die Bestimmung erfolgt mit Hilfe der beiden zentralen Punkte in der geometrischen Mitte von Fern- und Nahbereich. Drei Punkte am Rand bei 0, 90 und 270 dienen zur Achsenkontrolle. Die Stabilisation erfolgt durch ein Prisma auf der Vorderseite der Linse und durch einen ausgeprägten, gleichmäßig dünnen Tragrand (slab off). 1. Design Nanotechnologie Das Linsendesign wird Schritt für Schritt am PC erstellt und simuliert. Vorderfläche: Prismatische Vorderfläche mit Slab-off- Schliff im unteren Bereich bietet stabile Sehleistung und komfortable Anpassung Rückfläche: Vierkurvig, d.h. drei Randabflachungen für stabilen Linsensitz. Die Übergänge von (innen-) optischer Zone und peripherer Kurve sowie Randabflachungen werden durch mathematische Funktionen beschrieben, um ein kontinuierliches Profil zu erhalten (= Finite Elemente Methode) Slab Off Technology Der Grund für den sehr hohen Tragekomfort der Expert Progressive Linsen ist die gleichmäßig dünne Linsengestaltung über die gesamte Fläche und die Randgestaltung; sie macht die Linsen zu den komfortabelsten formstabilen Linsen überhaupt. Die sich durch die Addition ergebende Verdickung der Linse auf der Frontfläche wird mittels Slab off Schliff auf der Rückfläche wieder ausgeglichen. Der Linsenrand ist überall gleichmäßig dünn. 2

3 Expert Progressive 2. Optik Optisches Profil Das optische Profil ist genau wie bei Gleitsichtbrillen: - das Fernteil befindet sich im oberen Bereich der Linse - das Nahteil befindet sich im unteren Bereich der Linse - progressiver Zwischenbereich zwischen Fern- und Nahteil Sehen in der Ferne Die Qualität des Sehens ist die gleiche, wie bei Gleitsichtgläsern oder monofokalen Kontaktlinsen. Sie sind Kontaktlinsen mit konzentrischen Zonen überlegen. Sehen im Zwischenbereich Die Expert Progessive ist die einzige Kontaktlinse mit der gleichen Ausführung wie ein Gleitsichtglas, sie wird nach den Bedürfnissen des Trägers angepasst. Sehen in der Nähe Die Linse ist nach dem gleichen Prinzip wie ein Gleitsichtglas aufgebaut, aber mit breiteren Sehfeldern. Die Position des Nahsegmentes ist individuell anpassbar. Vorderflächendesign Blaue gepunktete Linie im geometrischen Zentrum Schwarze Linie im Abstand von 0.10 bis 0.80 mm unter dem geometrischen Zentrum Lilafarbene Linie 0.20 bis 1.90 mm unter dem geometrischen Zentrum Kundenspezifische Geometrie - Rückflächendesign: Dreikurviges peripheres System (r1, r2, r3). Die Kurven sind in 0.05 mm Schritten veränderbar. Vorteile der Gleitsichtgeometrie Natürliches alternatives Sehen in allen Entfernungsbereichen genau so wie mit einer Gleitsichtbrille Keine Schattenbilder oder Verzeichnungen Keine Berücksichtigung des Führungsauges erforderlich Binokulares System 3. Anpassung Pupillendurchmesser Erfassen vor der Anpassung Refraktion für Ferne und Nähe Hornhautradien oder Topographie Abstand Unterlid zu Pupillenunterrand Pupillendurchmesser Ermittlung der Unterlidposition Abstand Unterlied zu Pupillenunterrand palpaper Hornhautdurchmesser 3

4 3. Anpassung Ermittlung des Linsendurchmessers Linsendurchmesser = Pupillendurchmesser (b) geteilt durch 3 plus Abstand Unterlid zu Pupillenunterrand (d), diese Summe x 2, Tendenz zum kleineren Linsendurchmesser 1. Pupillendurchmesser (b) messen 2. Abstand Unterlid zu Pupillenunterrand (d) messen 9.0mm Zu ca. 35% verwendeter Durchmesser Unterlidposition am unteren Limbus 9.5mm Für Augen mit größerer Lidspalte und größeren Beträgen cornealer Torizität (ca bis 2.50 dpt) Zu ca. 55% verwendeter Durchmesser Unterlidposition unter dem unteren Limbus Kleinere Durchmesser 8.50 mm, wird verwendet bei Unterlidposition über Limbus kann schwankenden Fernvisus verbessern Größere Durchmesser mm und mm, wird bei sehr niedrig positioniertem Unterlid verwendet werden seltener als kleine Durchmesser verwendet Stabilisationsmarkierungen Kontrolle des Linsendurchmessers= HH- bzw. Irisdurchmesser minus 2 mm Veränderung des Linsendurchmessers Linsendurchmesser +0,5 mm = Segment kommt 0,25 mm höher Linsendurchmesser -0,5 mm = Segment kommt 0,25 mm tiefer 4

5 Expert Progressive 3. Anpassung Ermittlung der Basiskurve Ø Linsen Corneale Torizität Basiskurve 8,5 < 0,30 mm ØHH-Radius -0,05 mm 8,5 0,30 bis 0,50 mm ØHH-Radius -0,05 mm 8,5 >0,50 mm RT rücktorisch 9,0 < 0,30 mm ØHH-Radius 9,0 0,30 bis 0,50 mm ØHH-Radius 9,0 >0,50 mm RT rücktorisch 9,5 < 0,30 mm ØHH-Radius +0,05 mm 9,5 0,30 bis 0,50 mm ØHH-Radius +0,05 mm 9,5 >0,50 mm RT rücktorisch 10,0 < 0,30 mm ØHH-Radius +0,10 mm 10,0 0,30 bis 0,50 mm ØHH-Radius +0,10 mm 10,0 >0,50 mm RT rücktorisch 10,5 < 0,30 mm ØHH-Radius +0,15 mm 10,5 0,30 bis 0,50 mm ØHH-Radius +0,15 mm 10,5 >0,50 mm RT rücktorisch 4. Linsenüberprüfung Erfassen vor der Anpassung Fernvisus monokular und binokular Nahvisus binokular mit normaler Beleuchtung Vorführen des Zwischenbereiches: Unter normalen Arbeitsbedingungen des Kunden soll dieser das Kinn heben und senken, um den Stärkeunterschied zu realisieren Spaltlampenprüfung mit Fluoescein: Leichter Fluosee, wenn die Linse auf dem Unterlid sitzt. Spaltlampenprüfung mit weißem Licht: Ideale Linsenposition: Linse liegt auf Unterlid auf Stabilisierungsmarkierungen: sollten sich im unteren Drittel der Pupille befinden Linsenbewegung: schnelle begrenzte Bewegungen Für Nahsehleistung: der obere Linsenrand rutscht etwas unter das Oberlid Idealer Linsensitz Ideales Fluoreszeinbild 5

6 5. Lieferumfang Sphärisch Rücktorisch Fronttorisch Rückfläche [mm] 7,2 bis 8,6/ 0,05 7,2 bis 8,6/ 0,05 7,2 bis 8,6/ 0,05 Durchmesser [mm] 8,5 9,0 9,5 10,0 10,5 8,5 9,0 9,5 10,0 10,5 8,5 9,0 9,5 10,0 10,5 Sphäre [dpt] +10,00 bis -15,00/ 0,25 +10,00 bis -15,00/ 0,25 +10,00 bis -15,00/ 0,25 Cylinder [dpt] -1,50 bis -8,00/ 0,25-0,75 bis -2,00/ 0,25 Achsen ( ) 0 bis 180/ 1 0 bis 180/ 1 Markierung 0, 90, 180 0, 90, 180 0, 90, 180 Geometrie 3-kurvig und Tragrand, Prisma 3-kurvig und Tragrand, Prisma 3-kurvig und Tragrand, Prisma Addition +1,00 bis +3,50/ 0,25 +1,00 bis +3,50/ 0,25 +1,00 bis +3,50/ 0,25 Material Boston ES, EO, XO, XO2 Boston ES, EO, XO, XO2 Boston ES, EO, XO, XO2 DK 18, 58, 100, , 58, 100, , 58, 100, 141 Zusammenfassung Die Expert Progressive ist eine progressive multifokale formstabile Gleitsicht-Kontaktlinse, die wie ein Gleitsichtglas funktioniert. Die Optik sorgt für eine hohe Qualität des Sehens und das Slab off Design bietet einen sehr guten Tragekomfort. Die Linse ist leicht anzupassen. 6. Preise Expert Progressive Expert Progressive Toric RT Expert Progressive Toric FT Boston ES, EO, XO, XO 2 blau oder grün 3-kurvig und Tragrand Boston ES, EO, XO, XO 2 blau, grün 3-kurvig und Tragrand rücktorisch Boston ES, EO, XO, XO 2 blau, grün 3-kurvig und Tragrand fronttorisch DK r 0 Brechkraft Ø Preis Tausch Preis o.t Sph bis / er bis Add bis +3.50/ Glas / bis 8.6 / bis 8.6 /0.05 Sph bis / 0.25 Cyl bis -8.00/ 0.25 Add bis +3.50/ 0.25 Sph bis / 0.25 Cyl bis -2.00/ 0.25 A 0 bis 180 / 1 Add bis +3.50/ er Glas 1er Glas * * * Expert Progressive: Bei Gutschrift oder Tausch müssen die Linsen innerhalb von 90 Tagen mit der Lieferscheinkopie an Conta Optic zurückgeschickt werden. Stand

7 Absender Expert Progressive Bestellung Fax Conta Optic Kunden-Nr.... Tel. Anpasser Datum.... Kommission:.. Rechtes Auge Refraktion sph... cyl A.. HSA: mm Addition Add... Linkes Auge sph... cyl A.. Add... r1. mm A.. r2. mm A.. Bisherige Linse: Produkt... Parameter.. Hornhautradien r1. mm A.. r2. mm A.. Bisherige Linse: Produkt... Parameter.. a b c fest normal locker Höhe Lidspalte (a) Pupillendurchmesser (b) Irisdurchmesser (c) Höhe Unterlid zu unterem Pupillenrand (d) a b Lidspannung c a b c fest normal locker Material: Boston ES Boston EO Boston XO Boston XO 2 7

8 Conta Optic GmbH Solitudestr Ludwigsburg Tel: +49 (0)7141 / Fax: +49 (0)7141 / CO092014

K O N TA K T L I N S E N VO N MENICON

K O N TA K T L I N S E N VO N MENICON K O N TA K T L I N S E N VO N MENICON Auf einen Blick www.menicon.de Menicon GmbH Odenwaldring 44 63069 D-Offenbach Inhaltsverzeichnis Formstabile Kontaktlinsen Sphärisch / Asphärisch Torisch Menicon Z

Mehr

Für Kontaktlinsenträger, die mehr von ihren Kontaktlinsen verlangen.

Für Kontaktlinsenträger, die mehr von ihren Kontaktlinsen verlangen. CooperVision Produktfamilie Für Kontaktlinsenträger, die mehr von ihren Kontaktlinsen verlangen. Biofinity Kontaktlinsen bringen O 2 + H 2 O zusammen. Aquaform Comfort Science liefert Komfort und Leistung.

Mehr

Die massgefertigte Monatslinse aus Silikon-Hydrogel

Die massgefertigte Monatslinse aus Silikon-Hydrogel 8 Die massgefertigte Monatslinse aus Silikon-Hydrogel 6 Sphärisch 5 Torisch 3 4 torisch Inspire your eyes Material Individueller Komfort Hydrophilie Quelle: Herstellerangaben Saphir Rx sind Monatslinsen

Mehr

Anpasshilfe für formstabile Kontaktlinsen (RGP)

Anpasshilfe für formstabile Kontaktlinsen (RGP) Anpasshilfe für formstabile Kontaktlinsen (RGP) Standard Sphärische Optikzone mit asphärischer Abflachung Sphärische bifokale / multifokale Vorderfläche mit asphärischer Abflachung Sphärische Optikzone

Mehr

i-map AS - Der neue Standard für die Versorgung formstabiler Contactlinsen-Träger

i-map AS - Der neue Standard für die Versorgung formstabiler Contactlinsen-Träger CONTAMAC contamac.com Professional Services Support Offered by Contamac Case Study: i-map AS - Der neue Standard für die Versorgung formstabiler Contactlinsen-Träger In Zusammenarbeit mit: i-map AS - Der

Mehr

Auch weiche Kontaktlinsen müssen angepasst werden!*

Auch weiche Kontaktlinsen müssen angepasst werden!* FACHTHEMEN Auch weiche Kontaktlinsen müssen angepasst werden!* Karin Spohn** Noch nie hatten Sie als Kontaktlinsenspezialist bei weichen Kontaktlinsen eine so große Auswahl an Kontaktlinsengeometrien und

Mehr

Kontaktlinsen Lentilles de contact Lenti a contatto Lentes Contact lens. simplicity without limits. Produkte 2015

Kontaktlinsen Lentilles de contact Lenti a contatto Lentes Contact lens. simplicity without limits. Produkte 2015 Kontaktlinsen Lentilles de contact Lenti a contatto Lentes Contact lens simplicity without limits Produkte 2015 Weiche Kontaktlinsen Formstabile Kontaktlinsen Pflegemittel Produktart Produktname Variante

Mehr

formstabile EINSTÄRKENLINSEN

formstabile EINSTÄRKENLINSEN formstabile EINSTÄRKENLINSEN rotationssymmetrisch MA.N MC.N SPLINE.N prismatisch MA.SP MC.SP vorderprismentorisch MA.TP MC.TP innentorisch T24.N T2.N T3.N bitorisch T24.T T2.T T3.T formstabile EINSTÄRKENLINSEN

Mehr

Anhang für das Handbuch zur Korrektion der. Presbyopie. mit formstabilen. Kontaktlinsen

Anhang für das Handbuch zur Korrektion der. Presbyopie. mit formstabilen. Kontaktlinsen Anhang für das Handbuch zur Korrektion der Presbyopie mit formstabilen Kontaktlinsen Anhang für das Handbuch zur Korrektion der Presbyopie mit formstabilen Kontaktlinsen Siehe Kapitel 1, Seite 15, Handbuch

Mehr

opti FORUM 2016 Presbyopieversorgung mit Einstärken-Ortho-K-Linsen

opti FORUM 2016 Presbyopieversorgung mit Einstärken-Ortho-K-Linsen opti FORUM 2016 Presbyopieversorgung mit Einstärken-Ortho-K-Linsen Torsten Pirwitz, B.Sc. Augenoptik / Optometrie 16. Januar 2016 Inhalt Was ist Ortho-K? Zielgruppe(n) Prinzip multifokale Hornhaut Versorgung

Mehr

8.2 Höchst einfach mit Rose K höchst individuell mit Mk Pro

8.2 Höchst einfach mit Rose K höchst individuell mit Mk Pro 8.2 Höchst einfach mit Rose K höchst individuell mit Mk Pro Galifa, Oliver Hoppe Kontaktlinsenanpassungen bei Keratokonus stellen eine Herausforderung dar. Viele Keratokonusfälle können mit vordefinierten

Mehr

Objektive Daten. Schnellere Entscheidungen. Überlegene Versorgung.

Objektive Daten. Schnellere Entscheidungen. Überlegene Versorgung. Objektive Daten. Schnellere Entscheidungen. Überlegene Versorgung. Volk Eye Check ist ein elektronisches handgehaltenes Augenmessgerät, dass objektive Daten in Echtzeit bietet, die intelligentere und schnellere

Mehr

Presbyopie. Handbuch zur Korrektion der. Kontaktlinsen. mit formstabilen. The Centre for Contact Lens Research

Presbyopie. Handbuch zur Korrektion der. Kontaktlinsen. mit formstabilen. The Centre for Contact Lens Research Handbuch zur Korrektion der Presbyopie mit formstabilen Kontaktlinsen The Centre for Contact Lens Research School of Optometry, University of Waterloo, Canada Version 2 Handbuch zur Korrektion der Presbyopie

Mehr

ACUVUE OASYS for PRESBYOPIA. Geben Sie Ihren Kunden die Freiheit, länger Kontaktlinsen tragen zu können.

ACUVUE OASYS for PRESBYOPIA. Geben Sie Ihren Kunden die Freiheit, länger Kontaktlinsen tragen zu können. ACUVUE OASYS for PRESBYOPIA Geben Sie Ihren Kunden die Freiheit, länger Kontaktlinsen tragen zu können. Lassen Sie jetzt auch Ihre presbyopen Kunden die Freiheit durch den exzellenten Tragekomfort von

Mehr

Katalog Kontaktlinsen 2013-2014

Katalog Kontaktlinsen 2013-2014 Katalog Kontaktlinsen 2013-2014 TECHNO-LENS Deutschland GmbH Schleißheimer Str. 267 D-80809 München Tel: +49 (0)89 32 36 7000 Fax: +49 (0)89 32 44 712 Mail: info@technolens.de www.technolens.de TECHNO-LENS

Mehr

TECHNO-LENS ORTHO-K. Sleep & See. Myopiekorrektur im Schlaf - freies Sehen den ganzen Tag

TECHNO-LENS ORTHO-K. Sleep & See. Myopiekorrektur im Schlaf - freies Sehen den ganzen Tag TECHNO-LENS ORTHO-K Sleep & See Myopiekorrektur im Schlaf - freies Sehen den ganzen Tag Orthokeratologie ist die vorübergehende Eliminierung oder Reduzierung der Myopie durch die Anpassung formstabiler

Mehr

Presbyopie und Myopiekontrolle. Wolfgang Laubenbacher TECHNO-LENS Deutschland GmbH, München

Presbyopie und Myopiekontrolle. Wolfgang Laubenbacher TECHNO-LENS Deutschland GmbH, München 10 Jahre sleep & Ortho-K see - Orthokeratologie in Deutschland Presbyopie und Myopiekontrolle Wolfgang aubenbacher TECHNO-ENS Deutschland GmbH, München 2001 sleep & see Design Parallelanpassung sleep &

Mehr

Anpasshilfe für weiche Kontaktlinsen

Anpasshilfe für weiche Kontaktlinsen SwissLens SA Chemin des Creuses 9 Schweiz 1008 Prilly www.swisslens.ch lens.info@swisslens.ch Tel + 41 21 620 06 68 Fax + 41 21 620 06 65 Anpasshilfe für weiche Kontaktlinsen Symbolerklärung sphärisch

Mehr

Was ich über Intraokularlinsen (IOLs) wissen sollte

Was ich über Intraokularlinsen (IOLs) wissen sollte Was ich über Intraokularlinsen (IOLs) wissen sollte Die Behandlung des Grauen Stars mittels Präzisionslaser ermöglicht eine sichere und schonende Alternative zur traditionellen Operation des Grauen Stars.

Mehr

Austausch- Kontaktlinsen

Austausch- Kontaktlinsen Austausch- Kontaktlinsen AUSTAUSCH KONTAKTLINSEN Alle Dk sowie Dk/t Werte sind nach Fatt. corr. 35 C gemessen. Der Dk Wert ist eine Materialkonstante und wird angegeben in [*10-11 ml O 2 *cm 2 /sec*ml*mmhg].

Mehr

TECHNO-LENS SA 1052 Le Mont-sur-Lausanne. Produktkatalog 2015 2016. Kontaktlinsen

TECHNO-LENS SA 1052 Le Mont-sur-Lausanne. Produktkatalog 2015 2016. Kontaktlinsen TECHNO-LENS SA 1052 Le Mont-sur-Lausanne Produktkatalog 2015 2016 Kontaktlinsen TECHNO-LENS Seit 1976 fertigt TECHNO-LENS in Lausanne (Schweiz) individuelle Kontaktlinsen. Durch stetige Innovationen, entwickelte

Mehr

NEU Für Astigmatismus

NEU Für Astigmatismus NEU Für Astigmatismus PureVision 2 For Astigmatism mit High Definition Optik Für eine konstante, klare und scharfe Sicht Weniger Lichthöfe und Blendeffekte auch bei schlechten Lichtverhältnissen PV2HD-A-Folder12Seiten-RZ.indd

Mehr

Wann welche Kontaktlinse? Astigmatismusarten und Teile des Astigmatismus

Wann welche Kontaktlinse? Astigmatismusarten und Teile des Astigmatismus 20 November März 2006 2005 Wann welche Kontaktlinse? Die Anpassung formstabiler Kontaktlinsen erfolgt in erster Linie über die Rückfläche der verwendeten Kontaktlinse. Ziel ist immer ein zentrisches Sitzverhalten

Mehr

Bausch & Lomb präsentiert: SofLens daily disposable

Bausch & Lomb präsentiert: SofLens daily disposable PARAMETER Material: Gruppe: Hilafilcon B Gruppe II Wassergehalt: 59% Herstellungsverfahren: Basiskurve: Durchmesser: Mittendicke: Optische Zone: Sauerstoffdurchlässigkeit (Dk/t): Sichtfarbe: Packungsgrößen:

Mehr

Pro-Titan Randlose Komplettbrillen

Pro-Titan Randlose Komplettbrillen Randlose Komplettbrillen BOW Berliner Optik Welt by Poschmann + Neff Die Leichtigkeit der Brille Randlose Brillen bieten uneingeschränkte Sicht, sie sind trendy und leicht. Die Zuverlässigkeit der verarbeitenden

Mehr

Informationen. vom LowVision-Spezialisten. Besonderheiten und Tipps zur Anpassung von Fernrohr-Systemen

Informationen. vom LowVision-Spezialisten. Besonderheiten und Tipps zur Anpassung von Fernrohr-Systemen Informationen vom LowVision-Spezialisten Besonderheiten und Tipps zur Anpassung von Fernrohr-Systemen Warum ist die Anpassung von Fernrohr-Systemen manchmal nicht erfolgreich? Möglichkeiten zur Verringerung

Mehr

Die Afocal Design Kontaktlinsen fusion 1day presbyo & Open 30 Presbyo. Die echte Innovation ohne Kompromisse

Die Afocal Design Kontaktlinsen fusion 1day presbyo & Open 30 Presbyo. Die echte Innovation ohne Kompromisse Die Afocal Design Kontaktlinsen fusion 1day presbyo & Open 30 Presbyo Die echte Innovation ohne Kompromisse Afocal Design Hyperrefraktiver Bereich im optischen Zentrum Asymmetrisch runder und gehobener

Mehr

Formstabile Kontaktlinsen

Formstabile Kontaktlinsen Formstabile Kontaktlinsen FORMSTABILE KONTAKTLINSEN Alle Dk sowie Dk/t Werte sind nach Fatt. corr. 35 C gemessen. Der Dk Wert ist eine Materialkonstante und wird angegeben in [*10-11 ml O 2 *cm 2 /sec*ml*mmhg].

Mehr

TECHNO-LENS Deutschland GmbH. Produktkatalog 2015 2016. Kontaktlinsen

TECHNO-LENS Deutschland GmbH. Produktkatalog 2015 2016. Kontaktlinsen TECHNO-LENS Deutschland GmbH Produktkatalog 2015 2016 Kontaktlinsen TECHNO-LENS Seit 1976 fertigt TECHNO-LENS in Lausanne (Schweiz) individuelle Kontaktlinsen. Durch stetige Innovationen, entwickelte sich

Mehr

LAP 2008 Augenoptiker BK schriftlich Blatt 1 Kandidat Nr.

LAP 2008 Augenoptiker BK schriftlich Blatt 1 Kandidat Nr. LAP 2008 Augenoptiker BK schriftlich Blatt 1 Kandidat Nr. Position 1.2: Optik 1. Eine Linse hat einen Abbildungsmassstab von -0.. Beurteilen Sie diesbezügliche Aussagen: Es handelt sich um eine Minuslinse.

Mehr

3Fernrohr-Systeme. 1 Galilei-Systeme 2 Kepler-Systeme, Monokulare 3

3Fernrohr-Systeme. 1 Galilei-Systeme 2 Kepler-Systeme, Monokulare 3 3Fernrohr-Systeme 1 Galilei-Systeme 2 Kepler-Systeme, Monokulare 3 Fernrohr-Systeme Monokulare und binokulare Vergrösserung für Ferndistanzen und mit Aufstecklinsen auch für Nahdistanzen. Grundsystem Kleine,

Mehr

Wirkungsweise und Auswahl verschiedener Multifokalsysteme. Robert Mergenthal, Sehenswert Göttingen Martin Reichner, Professional Service CV

Wirkungsweise und Auswahl verschiedener Multifokalsysteme. Robert Mergenthal, Sehenswert Göttingen Martin Reichner, Professional Service CV Wirkungsweise und Auswahl verschiedener Multifokalsysteme Robert Mergenthal, Sehenswert Göttingen Martin Reichner, Professional Service CV Workshop 6 Best-Ager: Wirkungsweisen und Auswahl der verschiedenen

Mehr

Demonstration des bivisuellen Sehens mit einer bifokalen Kontaktlinse

Demonstration des bivisuellen Sehens mit einer bifokalen Kontaktlinse Demonstration des bivisuellen Sehens mit einer bifokalen Kontaktlinse Demonstration des bivisuellen Sehens mit einer bifokalen Kontaktlinse Der MIOL-Operierte nimmt zunächst Nahbild im Vordergrund und

Mehr

Weil besser sehen. möglich ist.

Weil besser sehen. möglich ist. Weil besser sehen möglich ist. Checkliste. Wie gut ist Ihre Brille? Machen Sie den Schnell-Check. Jedes Auge ist einzigartig. Verrutscht Ihre Brille, wenn Sie sich vorbeugen? Ja Nein Verrutscht Ihre Brille

Mehr

Patienteninformation. Ihre Optionen zur Behandlung des Grauen Stars Multifokale Intraokularlinsen: klares Sehen auf jede Entfernung

Patienteninformation. Ihre Optionen zur Behandlung des Grauen Stars Multifokale Intraokularlinsen: klares Sehen auf jede Entfernung Patienteninformation Ihre Optionen zur Behandlung des Grauen Stars Multifokale Intraokularlinsen: klares Sehen auf jede Entfernung Ihre Sehkraft im Fokus Ein gutes Sehvermögen trägt wesentlich zur Lebensqualität

Mehr

Physikalisches Grundpraktikum II Versuch 1.1 Geometrische Optik. von Sören Senkovic & Nils Romaker

Physikalisches Grundpraktikum II Versuch 1.1 Geometrische Optik. von Sören Senkovic & Nils Romaker Physikalisches Grundpraktikum II Versuch 1.1 Geometrische Optik von Sören Senkovic & Nils Romaker 1 Inhaltsverzeichnis Theoretischer Teil............................................... 3 Grundlagen..................................................

Mehr

haben am 3. Dezember 2007 folgende Festbeträge für Sehhilfen beschlossen.

haben am 3. Dezember 2007 folgende Festbeträge für Sehhilfen beschlossen. AOK-Bundesverband, Bonn-Bad Godesberg BKK Bundesverband, Essen IKK-Bundesverband, Bergisch Gladbach See-Krankenkasse, Hamburg Bundesverband der landwirtschaftlichen Krankenkassen, Kassel Knappschaft, Bochum

Mehr

Refraktive Erfolge mit torischen Linsen

Refraktive Erfolge mit torischen Linsen Refraktive Erfolge mit torischen Linsen Funktionelle Ergebnisse mit der Acrysof toric IQ BAYREUTH Torische Intraokularlinsen haben sich inzwischen zu einem Routineverfahren entwickelt, um astigmatische

Mehr

Teil II der gestreckten Gesellenprüfung im Augenoptikerhandwerk Auge & Sehhilfe 1

Teil II der gestreckten Gesellenprüfung im Augenoptikerhandwerk Auge & Sehhilfe 1 Übungsaufgaben Prüfungsnummer: Teil II der gestreckten Gesellenprüfung im Augenoptikerhandwerk Auge & Sehhilfe 1 Hilfsmittel: Nicht programmierter Taschenrechner, Formelsammlung, Zirkel, Lineal, Kugelschreiber

Mehr

4 Das menschliche Auge

4 Das menschliche Auge 4 Das menschliche Auge 4. Das Auge als abbildendes System Adaption ( Adaptation ): Helligkeitsanpassung - Änderung des Pupillen- Akkommodation: Einstellung auf verschiedene Objektweiten ( Autofokus ) 4..

Mehr

1/2011 GUT SEHEN GUT HÖREN

1/2011 GUT SEHEN GUT HÖREN 1/2011 GUT SEHEN GUT HÖREN Seite 2 Viel ergnügen Veränderung Seite 4 Variabel Seite 7 Vorhörer gesucht VielVergnuegen_KombiProspekt_2010_Goede_04.indd 1 03.06.11 12:59 Veränderung Sonnenbrillen schon ab

Mehr

Theoretische Grundlagen Physikalisches Praktikum. Versuch 5: Linsen (Brennweitenbestimmung)

Theoretische Grundlagen Physikalisches Praktikum. Versuch 5: Linsen (Brennweitenbestimmung) Theoretische Grundlagen hysikalisches raktikum Versuch 5: Linsen (Brennweitenbestimmung) Allgemeine Eigenschaften von Linsen sie bestehen aus einem lichtdurchlässigem Material sie weisen eine oder zwei

Mehr

Mobilität im Alter Kurzvortrag. Wie wichtig ist Sehen im Verkehr?

Mobilität im Alter Kurzvortrag. Wie wichtig ist Sehen im Verkehr? Mobilität im Alter Kurzvortrag Wie wichtig ist Sehen im Verkehr? Bürgersaal Rathaus Loxstedt 13.11.2014 LOXSTEDT Führerscheinsehtest Nachtmyopie ( Kurzsichtigkeit ) Pupillenöffnung / Abbildungsfehler Augenoptiker

Mehr

Scharfes für s Revier

Scharfes für s Revier Scharfes für s Revier Einstärken Nah-/Ferngläser sph. +/- 6,0 cyl. +2,0 ANGEBOT Komplettbrille Modische Fassung aus aktueller Kollektion inklusive Standardgläsern 69,- Nur-Glaspreise (je Paar Gläser) Jeweils

Mehr

Anpassung von torischen Linsen. hoher Stärke. Linsen hoher Stärke. Kontaktlinsen für alle. Verborgene Vorteile der Anpassung von Kontaktlinsen

Anpassung von torischen Linsen. hoher Stärke. Linsen hoher Stärke. Kontaktlinsen für alle. Verborgene Vorteile der Anpassung von Kontaktlinsen Ausgabe 6 Frühling 2008 Schwerpunktthema: Kontaktlinsen hoher Stärke=Proclear XR Anpassung von torischen Linsen hoher Stärke Linsen hoher Stärke Die Meinung des Experten Kontaktlinsen für alle Proclear

Mehr

Die Anpassung rotationssymmetrischer und torischer Linsen in Kurzform

Die Anpassung rotationssymmetrischer und torischer Linsen in Kurzform 2009 Die Anpassung rotationssymmetrischer und torischer Linsen in Kurzform Rainer Billert Dipl. Ing. (FH) Augenoptik 15.05.2009 Praxisnahe Kontaktlinsenanpassung Rainer Billert, Dipl. Ing. (FH) Augenoptik

Mehr

Sehen: Die Visuelle Wahrnehmung

Sehen: Die Visuelle Wahrnehmung Sehen: Die Visuelle Wahrnehmung 1 2 1 Aufbau der Retina Retinale Ganglien geben das Singnal weiter im Auge ( Chronobiologie!). Quelle: www.dma.ufg.ac.at 3 Anatomie des Auges: Pupille 2-8 mm (Helligkeitsanpassung);

Mehr

TOP TOP 100! Wir sind TOP 100 OPTIKER. ANGEBOTEN! Fachgeschäft für Augenoptik und Kontaktlinsen GmbH FEIERN WIR MIT UND DAS

TOP TOP 100! Wir sind TOP 100 OPTIKER. ANGEBOTEN! Fachgeschäft für Augenoptik und Kontaktlinsen GmbH FEIERN WIR MIT UND DAS Fachgeschäft für Augenoptik und Kontaktlinsen GmbH TOP 100! UND DAS FEIERN WIR MIT TOP ANGEBOTEN! Wir sind TOP 100 OPTIKER. Fachgeschäft für Augenoptik und Kontaktlinsen GmbH Brillenhaus. Camp-King-Allee

Mehr

Katalog- und Bestellformat für Kontaktlinsen

Katalog- und Bestellformat für Kontaktlinsen Formatbeschreibung Katalog- und Bestellformat für Kontaktlinsen V 1.0 erstellt von: Georg Weiß Engineering - Consulting Schwarzkehlchenweg 4 79111 Freiburg am: letzte Änderungen 5.4.2004 20.10.2004 1 Inhaltsverzeichnis

Mehr

NEWS LETTER. Liebe Leserinnen, liebe Leser! Zum sehen gern!

NEWS LETTER. Liebe Leserinnen, liebe Leser! Zum sehen gern! Liebe Leserinnen, liebe Leser! Strahlendes Sonnenbrillen-Wetter! Sie haben sich hoffentlich bereits mit der auch optisch richtigen versorgt oder gleich mit verschiedenen Modellen, passend zur Mode. Wie

Mehr

Physikalisches Praktikum I Bachelor Physikalische Technik: Lasertechnik, Biomedizintechnik Prof. Dr. H.-Ch. Mertins, MSc. M.

Physikalisches Praktikum I Bachelor Physikalische Technik: Lasertechnik, Biomedizintechnik Prof. Dr. H.-Ch. Mertins, MSc. M. Physikalisches Praktikum I Bachelor Physikalische Technik: Lasertechnik, Biomedizintechnik Prof. Dr. H.-Ch. Mertins, MSc. M. O0 Optik: Abbildung mit dünnen Linsen (Pr_PhI_O0_Linsen_6, 5.06.04). Name Matr.

Mehr

6.1 VERGRÖSSERUNG DURCH NÄHERNEHMEN

6.1 VERGRÖSSERUNG DURCH NÄHERNEHMEN SZB Kurs für spez. Augenoptiker (-innen) 6.1 VERGRÖSSERUNG DURCH NÄHERNEHMEN 61vdn.doc 6.1.1 Prinzipielles Wir haben es bereits im vorherigen Kapitel beschrieben, mit der Kontrolle des Vergrösserungsbedarfes

Mehr

VARILUX FÜR PROFIS ANPASS-TIPPS LEITFADEN FÜR DIE ANPASSUNG VON VARILUX GLEITSICHTGLÄSERN

VARILUX FÜR PROFIS ANPASS-TIPPS LEITFADEN FÜR DIE ANPASSUNG VON VARILUX GLEITSICHTGLÄSERN VARILUX ANPASS-TIPPS FÜR PROFIS LEITFADEN FÜR DIE ANPASSUNG VON VARILUX GLEITSICHTGLÄSERN VORWORT Wir freuen uns, Ihnen diesen Leitfaden vorstellen zu können. Er enthält wichtige Informationen für eine

Mehr

OCULUS Keratograph 5M

OCULUS Keratograph 5M OCULUS Keratograph 5M Topograph Den Fortschritt im Auge OCULUS Keratograph 5M Mehr als nur ein Topograph Der neue Keratograph 5M revolutioniert die Topographie und darüber hinaus das Screening des Trockenen

Mehr

Preisliste für Leistungen der Augenoptiker bei der Lieferung von Sehhilfen an Soldaten der Bundeswehr

Preisliste für Leistungen der Augenoptiker bei der Lieferung von Sehhilfen an Soldaten der Bundeswehr Preisliste für Leistungen der Augenoptiker bei der Lieferung von Sehhilfen an Soldaten der Bundeswehr Meniskengläser nach DIN 58203 (Durchmesser 65 mm) 101 sphärisch, plan bis + und 2,0 15,40 102 Sphärisch,

Mehr

Torische und multifokale Premium-IOL von ZEISS:

Torische und multifokale Premium-IOL von ZEISS: Torische und multifokale Premium-IOL von ZEISS: Ihr Leitfaden für eine erfolgreiche Implantation der AT LISA tri, AT LISA, AT LISA toric und AT TORBI. 2 Sehr geehrte Augenärztin, sehr geehrter Augenarzt,

Mehr

Das Add-On Prinzip. Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

Das Add-On Prinzip. Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient, Das Add-On Prinzip Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient, beim Add-On Linsenkonzept wird eine zweite Kunstlinse zusätzlich vor eine bereits implantierte in das Auge eingesetzt. Wie lange die Operation

Mehr

MODELOPTIC Best.- Nr. MD02973

MODELOPTIC Best.- Nr. MD02973 MODELOPTIC Best.- Nr. MD02973 1. Beschreibung Bei MODELOPTIC handelt es sich um eine optische Bank mit deren Hilfe Sie die Funktionsweise der folgenden 3 Geräte demonstrieren können: Mikroskop, Fernrohr,

Mehr

Beihilfevorschriften - 27-22 BayBhV. Aufwendungen für Sehhilfen

Beihilfevorschriften - 27-22 BayBhV. Aufwendungen für Sehhilfen Beihilfevorschriften - 27-22 BayBhV 22 Aufwendungen für Sehhilfen (1) 1 Aufwendungen für Sehhilfen sind nach den Abs. 2 bis 6 beihilfefähig 1. bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres, 2. nach Vollendung

Mehr

Geometrische Optik. Beschreibung der Propagation durch Richtung der k-vektoren ( Lichtstrahlen )

Geometrische Optik. Beschreibung der Propagation durch Richtung der k-vektoren ( Lichtstrahlen ) Geometrische Optik Beschreibung der Propagation durch Richtung der k-vektoren ( Lichtstrahlen ) k - Vektoren zeigen zu Wellenfronten für Ausdehnung D von Strukturen, die zu geometrischer Eingrenzung führen

Mehr

Bischof-Optik, 9500 Wil. Orthokeratologie. Korrigieren Sie Ihre Kurzsichtigkeit im Schlaf mit Ortho-K-Linsen!

Bischof-Optik, 9500 Wil. Orthokeratologie. Korrigieren Sie Ihre Kurzsichtigkeit im Schlaf mit Ortho-K-Linsen! Orthokeratologie Korrigieren Sie Ihre Kurzsichtigkeit im Schlaf mit Ortho-K-Linsen! Bischof-Optik, betschart & rosskopf Optometristen / dipl. Augenoptiker SBAO Obere Bahnhofstrasse 41 CH-9500 Wil Fon 071-911

Mehr

Wir setzen Standards. Medizintechnik für die Ophthalmologie

Wir setzen Standards. Medizintechnik für die Ophthalmologie Wir setzen Standards Medizintechnik für die Ophthalmologie Medizintechnik Eingabesysteme HUMMEL Die HUMMEL AG Wir setzen Standards Elektronik Armaturen

Mehr

Anhang Die Korrektion des Keratokonus mit formstabilen Kontaktlinsen

Anhang Die Korrektion des Keratokonus mit formstabilen Kontaktlinsen Anhang Die Korrektion des Keratokonus mit formstabilen Kontaktlinsen Über diesen Anhang Der nachstehende Text ist keine eigenständige Veröffentlichung, sondern versteht sich als Ergänzung des Buches Die

Mehr

Bachelorarbeit. Leitfaden zur Erstversorgung der Presbyopie mit Kontaktlinsen. Patricia Ermer

Bachelorarbeit. Leitfaden zur Erstversorgung der Presbyopie mit Kontaktlinsen. Patricia Ermer Bachelorarbeit Leitfaden zur Erstversorgung der Presbyopie mit Kontaktlinsen Patricia Ermer 2014 Bachelorarbeit Zugelassene Abschlussarbeit des Studiengangs Augenoptik und Hörakustik zur Erlangung des

Mehr

SCHWIND CAM Perfekte Planung breites Anwendungsspektrum

SCHWIND CAM Perfekte Planung breites Anwendungsspektrum SCHWIND CAM Perfekte Planung breites Anwendungsspektrum ORK-CAM PresbyMAX PALK-CAM PTK-CAM 2 SCHWIND CAM die Systemlösung Die neue Version der modular aufgebauten SCHWIND CAM bietet eine noch effizientere

Mehr

FAQ Visus, Brillenstärke, Sehkraft, was heißt das? Welche Brille für wen? Woher kommt Kurzsichtigkeit? Fehlsichtigkeiten operieren?

FAQ Visus, Brillenstärke, Sehkraft, was heißt das? Welche Brille für wen? Woher kommt Kurzsichtigkeit? Fehlsichtigkeiten operieren? FAQ Visus, Brillenstärke, Sehkraft, was heißt das? Welche Brille für wen? Woher kommt Kurzsichtigkeit? Fehlsichtigkeiten operieren? Abstimmen! einfach Wie halten Sie es mit Sehilfen? A. Brauche keine,

Mehr

LASER - LINSENAUSTAUSCH

LASER - LINSENAUSTAUSCH Patientenaufklärung LASER - LINSENAUSTAUSCH MITTELS FEMTOSEKUNDENLASER (Austausch der Augenlinse gegen eine Kunstlinse unter Anwendung eines Lasers) FreeVis LASIK Zentrum Warum Austausch der Augenlinse

Mehr

Gerandete Progressivgläser mit minimaler Dicke durch Progressiv R-MDM

Gerandete Progressivgläser mit minimaler Dicke durch Progressiv R-MDM -^allat- Dipl.-Phys. Werner Köppen Leiter der Hauptabteilung Physiologische Optik Optische Werke G. Rodenstock, München Dipl.-ng. (FH) Walter von Gelmini Wissenschaftlicher Mitarbeiter Optische Werke G.

Mehr

Individual- Glasprogramm

Individual- Glasprogramm Individual- Glasprogramm ab 2015 Vielfalt für Ihre Kunden Entdecken Sie das Glasprogramm von Eschenbach Optik, das Ihnen jederzeit die optimale Lösung für Ihre Kunden bietet. Unser Produktangebot reicht

Mehr

Patienteninformation. Sehen auf den Punkt gebracht Ihre Intraokularlinse bei Hornhautverkrümmung und Grauem Star

Patienteninformation. Sehen auf den Punkt gebracht Ihre Intraokularlinse bei Hornhautverkrümmung und Grauem Star Patienteninformation Sehen auf den Punkt gebracht Ihre Intraokularlinse bei Hornhautverkrümmung und Grauem Star Ihre Sehkraft im Fokus Ein gutes Sehvermögen trägt wesentlich zur Lebensqualität bei. Sehen

Mehr

Einfluss von Ortho-K-Linsen auf das Nahsehen von Presbyopen

Einfluss von Ortho-K-Linsen auf das Nahsehen von Presbyopen 2 Einfluss von Ortho-K-Linsen auf das Nahsehen von Presbyopen Torsten Pirwitz 1, Lydia Herzog 1, Peter Moest 2 Zusammenfassung Zielstellung: In dieser Studie sollte festgestellt werden, ob Presbyope einen

Mehr

Wie handhabe ich meine Kontaktlinsen?

Wie handhabe ich meine Kontaktlinsen? Wie handhabe ich meine Kontaktlinsen? Wichtigste Handlung! Hygiene und Sauberkeit sind ganz wichtige Faktoren für die Verträglichkeit von Kontaktlinsen. Vor jedem Berühren der Kontaktlinsen - Hände unbedingt

Mehr

Jäger - Jagdpraxis 62 WILD UND HUND 17/2014. www.wildundhund.de. Foto: Dr. Ing. J. Eckert

Jäger - Jagdpraxis 62 WILD UND HUND 17/2014. www.wildundhund.de. Foto: Dr. Ing. J. Eckert Jäger - Jagdpraxis Foto: Dr. Ing. J. Eckert 62 WILD UND HUND 17/2014 SCHIESSEN MIT SEHSCHWÄCHE Das Ziel und die Visierung scharf zu sehen, sind Basis für den erfolgreichen Schuss. Doch wenn die Sehkraft

Mehr

METHODE UND TECHNIK DER POLARISATION. von Younger Optics

METHODE UND TECHNIK DER POLARISATION. von Younger Optics METHODE UND TECHNIK DER POLARISATION von Younger Optics WAS IST BLENDUNG? BLENDUNG IST EIN NATÜRLICHES PHÄNOMEN, DAS DURCH REFLEKTIERTES LICHT ENTSTEHT. GLAS mit Polarisationsfilter BLENDUNGSBEREICH Störende

Mehr

Aufgabenbeispiele. Optik und optische Instrumente. 1. Die Lichterregung des Rhodopsins verursacht eine:

Aufgabenbeispiele. Optik und optische Instrumente. 1. Die Lichterregung des Rhodopsins verursacht eine: Aufgabenbeispiele Teil A Optik und optische Instrumente 1. Die Lichterregung des Rhodopsins verursacht eine: a) Isomerisation von all-trans-retinal zu 11-cis-Retinal b) Isomerisation von 11-cis-Retinal

Mehr

Kontaktlinsen. Frage. Empfehlung. Frage. Empfehlung. Frage. Empfehlung. Frage. Empfehlung

Kontaktlinsen. Frage. Empfehlung. Frage. Empfehlung. Frage. Empfehlung. Frage. Empfehlung Kontaktlinsen Augen genommen werden. Der Grund ist die beim Schlafen ohnehin schon reduzierte Sauerstoffversorgung der Hornhaut ( Seite 11), die durch die Kontaktlinsen noch weiter vermindert wird. Ob

Mehr

Visian ICL Korrigiert die Sehkraft nicht das Auge

Visian ICL Korrigiert die Sehkraft nicht das Auge Visian ICL Die Phake Linse FÜR ALLE REFRAKTIVEN FÄLLE n Keine Iridektomie/Iridotomien dank KS-Aquaport TM n Optimale Kammerwasserzirkulation Visian ICL Korrigiert die Sehkraft nicht das Auge n Ausgezeichnete

Mehr

LEICA Summarit-S 1:2,5/70 mm ASPH. /CS

LEICA Summarit-S 1:2,5/70 mm ASPH. /CS LEICA Suarit-S 1:2,5/7 ASPH. /CS Technische Daten. Abbildung 1:2 Technische Daten Bestell-Nuer 1155 (CS: 1151) Bildwinkel (diagonal, horizontal, vertikal) ca. 42 / 35 / 24, entspricht ca. 56 bei Kleinbild

Mehr

1.6 Michelson-Interferometer und Newtonsche Ringe

1.6 Michelson-Interferometer und Newtonsche Ringe Physikalisches Praktikum für Anfänger - Teil 1 Gruppe 1 - Optik 1.6 Michelson-Interferometer und Newtonsche Ringe 1 Michelson-Interferometer Interferometer dienen zur Messung von Längen oder Längendifferenzen

Mehr

1.1 Auflösungsvermögen von Spektralapparaten

1.1 Auflösungsvermögen von Spektralapparaten Physikalisches Praktikum für Anfänger - Teil Gruppe Optik. Auflösungsvermögen von Spektralapparaten Einleitung - Motivation Die Untersuchung der Lichtemission bzw. Lichtabsorption von Molekülen und Atomen

Mehr

Optik-News aus Kastellaun und Emmelshausen: Doppelt ausgezeichneter TOP 1OO OPTIKER 2O12 TOP 1OO 25% Knüller! AUF ALLE BRILLEN- FASSUNGEN

Optik-News aus Kastellaun und Emmelshausen: Doppelt ausgezeichneter TOP 1OO OPTIKER 2O12 TOP 1OO 25% Knüller! AUF ALLE BRILLEN- FASSUNGEN Optik-News aus Kastellaun und Emmelshausen: Doppelt ausgezeichneter OPTIKER 2O12 Torwart-Legende Sepp Maier überreicht die Auszeichnung an Hans-Peter Platten, Stefan Laux und Achim Kemp. 25% AUF ALLE BRILLEN-

Mehr

Eyetracking in der Kataraktchirurgie eine neue Methode

Eyetracking in der Kataraktchirurgie eine neue Methode 197 Eyetracking in der Kataraktchirurgie eine neue Methode D. Tilch, F. H. Hengerer, H. B. Dick Zusammenfassung Mit der Entwicklung neuer Intraokularlinsentypen steigen auch die Anforderungen an den Operateur.

Mehr

brillenloses Sehen...

brillenloses Sehen... brillenloses Sehen... ...Kontaktlinsen sind ein Thema für sich und wir unterhalten uns gerne mit Ihnen darüber... Heute können mit Kontaktlinsen praktisch alle Arten von Fehlsichtigkeit korrigiert werden

Mehr

EUROPÄISCHE PATENTANMELDUNG

EUROPÄISCHE PATENTANMELDUNG : : : : : : : : iiiiniiiiiiimiiiniiiin«office europeen des brevets Veröffentlichungsnummer : 0 439 424 A1 @ EUROPÄISCHE PATENTANMELDUNG @ Anmeldenummer : 91810027.2 Int. CI.5 : G02C 7/04 (2) Anmeldetag

Mehr

P1-41 AUSWERTUNG VERSUCH GEOMETRISCHE OPTIK

P1-41 AUSWERTUNG VERSUCH GEOMETRISCHE OPTIK P1-41 AUSWERTUNG VERSUCH GEOMETRISCHE OPTIK GRUPPE 19 - SASKIA MEIßNER, ARNOLD SEILER 1 Bestimmung der Brennweite 11 Naives Verfahren zur Bestimmung der Brennweite Es soll nur mit Maÿstab und Schirm die

Mehr

Aus der Augenklinik Berlin-Marzahn der Medizinischen Fakultät Charité Universitätsmedizin Berlin DISSERTATION

Aus der Augenklinik Berlin-Marzahn der Medizinischen Fakultät Charité Universitätsmedizin Berlin DISSERTATION Aus der Augenklinik Berlin-Marzahn der Medizinischen Fakultät Charité Universitätsmedizin Berlin DISSERTATION Funktionelle Ergebnisse nach Implantation von drei Intraokularlinsentypen unter besonderer

Mehr

Grundlagen der Kontaktlinsen-Praxis Teil 6 Anpassung formstabiler Kontaktlinsen

Grundlagen der Kontaktlinsen-Praxis Teil 6 Anpassung formstabiler Kontaktlinsen Grundlagen der Kontaktlinsen-Praxis Teil 6 Anpassung formstabiler Kontaktlinsen Die Meinung, formstabile sauerstoffdurchlässige Kontaktlinsen seien schwieriger anzupassen als weiche Kontaktlinsen, ist

Mehr

Erfahrungen mit dem neuen CRS-Master II (Fa. Zeiss) bei der Korrektur dezentrierter LASIK-Operationen

Erfahrungen mit dem neuen CRS-Master II (Fa. Zeiss) bei der Korrektur dezentrierter LASIK-Operationen 315 Erfahrungen mit dem neuen CRS-Master II (Fa. Zeiss) bei der Korrektur dezentrierter LASIK-Operationen B. Meyer, R. Neuber, M. Wottke, S. Razavi Zusammenfassung Zielsetzung: Verbesserung der Sehschärfe

Mehr

Seminarprogramm. Allgemeine Informationen zu Seminarinhalten, zeitlichem Ablauf, Anmeldung, Preise

Seminarprogramm. Allgemeine Informationen zu Seminarinhalten, zeitlichem Ablauf, Anmeldung, Preise Seminarprogramm Allgemeine Informationen zu Seminarinhalten, zeitlichem Ablauf, Anmeldung, Termine, Anmeldung, Abmeldung, Informationen Seminartermine: Die aktuellen Seminartermine und Versanstaltungsorte

Mehr

Spectacle blur - neu definiert

Spectacle blur - neu definiert Spectacle blur - neu definiert oder: die tränenfilminduzierte Hornhautstufe Ein Bericht von Karsten Bronk, Berlin Da formstabile rotationssymmetrische Kontaktlinsen nicht in allen Hornhautmeridianen wirklich

Mehr

Grundlagen der Kontaktlinsen-Praxis

Grundlagen der Kontaktlinsen-Praxis Grundlagen der Kontaktlinsen-Praxis Teil 5 Anpassung weicher Kontaktlinsen Jane Veys, John Meyler und Ian Davies setzen ihre Serie fort mit der Darstellung der wichtigsten Aspekte und Prinzipien bei der

Mehr

Überrefraktion bei weichen, simultanen Multifokallinsen

Überrefraktion bei weichen, simultanen Multifokallinsen Überrefraktion bei weichen, simultanen Multifokallinsen Thesis im MAS Weiterbildungsstudiengang Optometrie der FHNW Autor: Andy Dätwyler Auftraggeber: Hecht Contactlinsen GmbH Betreuer: Frank Widmer &

Mehr

Lasik: Re-Operation und Komplikationsmanagement

Lasik: Re-Operation und Komplikationsmanagement Lasik: Re-Operation und Komplikationsmanagement Markus Kohlhaas Universitäts-Augenklinik Dresden (Direktor: Prof. Dr. med. Lutz E. Pillunat) Komplikationsmanagement nach refraktiver Chirurgie Excimer-Laser-Chirurgie

Mehr

EUROPAISCHE PATENTANMELDUNG. (st) Int. Cl.5 : G02C 7/04

EUROPAISCHE PATENTANMELDUNG. (st) Int. Cl.5 : G02C 7/04 19 J» Europäisches Patentamt European Patent Office Office europeen des brevets (fi) Veröffentlichungsnummer: 0 571 320 A1 EUROPAISCHE PATENTANMELDUNG (21) Anmeldenummer: 93810269.6 (st) Int. Cl.5 : G02C

Mehr

Hinweise zur Beschaffung von speziellen Sehhilfen am Bildschirmarbeitsplatz

Hinweise zur Beschaffung von speziellen Sehhilfen am Bildschirmarbeitsplatz Hinweise zur Beschaffung von speziellen Sehhilfen am Bildschirmarbeitsplatz (Bildschirmbrillen) Gemeinsame Bekanntmachung des Bayerischen Staatsministeriums der Finanzen und des Bayerischen Staatsministeriums

Mehr

Clear-lens extraction: Indikation, Ergebnisse, Komplikationen

Clear-lens extraction: Indikation, Ergebnisse, Komplikationen Clear-lens extraction: Indikation, Ergebnisse, Komplikationen Markus Kohlhaas Universitäts-Augenklinik Dresden (Dir.: Prof. Dr. med. Lutz E. Pillunat) Refraktive Kataraktchirurgie Diese Technik wird seit

Mehr

zur geometrischen Optik des Auges und optische Instrumente: Lupe - Mikroskop - Fernrohr

zur geometrischen Optik des Auges und optische Instrumente: Lupe - Mikroskop - Fernrohr zur geometrischen Optik des Auges und optische Instrumente: Lupe - Mikroskop - Fernrohr 426 Das Auge n = 1.3 adaptive Linse: Brennweite der Linse durch Muskeln veränderbar hoher dynamischer Nachweisbereich

Mehr

Testen Sie gleich Ihr Wissen zu der Weltneuheit Intuitiv TM Technologie! Viel Spaß!

Testen Sie gleich Ihr Wissen zu der Weltneuheit Intuitiv TM Technologie! Viel Spaß! Testen Sie gleich Ihr Wissen zu der Weltneuheit Intuitiv TM Technologie! Viel Spaß! Was versteht man unter der Weltneuheit Intuitiv TM Technologie? Die Intuitiv Technologie ist eine Gleitsichtglas-Technologie

Mehr

-roydon Pnnting Company Ltd.

-roydon Pnnting Company Ltd. European Patent Office Office european des brevets Veröffentlichungsnummer: 0 033 141 A2 EUROPAISCHE PATENTANMELDUNG Anmeldenummer: 81100500.8 @ Anmeldetag: 23.01.81 Int. Cl.3: G 02 C 7/04 Prioritat: 25.01.80

Mehr