Rechnungserklärung. Benötigen Sie weitere Informationen zu Ihrer Rechnung? Ihre Fragen beantworten unsere Mitarbeiter gern persönlich.

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Rechnungserklärung. Benötigen Sie weitere Informationen zu Ihrer Rechnung? Ihre Fragen beantworten unsere Mitarbeiter gern persönlich."

Transkript

1 Rechnungserklärung Die Rechnung - oft ein Buch mit sieben Siegeln. Bei uns nicht: Wir sagen Ihnen, was sich hinter den einzelnen Bestandteilen unserer Rechnung konkret verbirgt. Keine Frage: Die Rechnung eines Versorgungsunternehmens "wimmelt" nur so von Fachbegriffen und manchmal schwer verständlichen Formulierungen. Da vieles davon gesetzlich vorgeschrieben ist, haben wir Ihnen eine erklärende Musterrechnung erstellt. Benötigen Sie weitere Informationen zu Ihrer Rechnung? Ihre Fragen beantworten unsere Mitarbeiter gern persönlich. Sie erreichen uns unter: Telefon Fax

2 Stadtwerke Rostock AG Postfach Rostock Kundennummer: 2XXXXXX Rechnungsnummer: VR Datum: A Deutsche Mustermann GmbH Musterweg Musterhausen Ihre Ansprechpartner Annegret Wietig Telefon Eric Lange Telefon Fax Rechnung für Ihren Erdgas-Verbrauch Verbrauchsstelle: Deutsche Mustermann GmbH, Musterweg 1, Musterhausen B Sehr geehrte Damen und Herren, wir haben Ihre Rechnung für Ihren Erdgas-Verbrauch im Monat September 2015 erstellt und bedanken uns für Ihr Vertrauen in unser Unternehmen. C Ihr Verbrauch: kwh D1 Erdgaslieferung Rechnungsbetrag ergibt sich eine Forderung von Nettobetrag in EUR 4.466, ,17 Umsatzsteuer in Prozent in EUR ,57 848,57 Bruttobetrag in EUR 5.314, , ,74 EUR D Bitte überweisen Sie den zu zahlenden Betrag zur Fälligkeit auf unser Konto mit der BIC XXXXXXXXXXX und der IBAN DEXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX bei der Deutschen Musterbank AG. D2 Die Verbrauchs- und Abrechnungsdaten, Erläuterungen dazu sowie weitere Informationen finden Sie auf den Folgeseiten. Wir sind für Sie da, wenn es um Ihre Energie geht! Freundliche Grüße Stadtwerke Rostock Aktiengesellschaft Deutsche Kreditbank AG Kto.-Nr.: BLZ Vorsitzender des Aufsichtsrates Stadtwerke Rostock Aktiengesellschaft BIC: BYLADEM1001 IBAN: DE Johann-Georg Jaeger Schmarler Damm Rostock Ostseesparkasse Rostock Kto.-Nr.: BLZ Vorstand Telefon Fax BIC: NOLADE21ROS IBAN: DE Oliver Brünnich (Vorsitzender) USt. ID-Nr.: DE Ute Römer Amtsgericht Rostock Handelsregister B 786 Seite 1

3 E Erläuterungen zu Ihrer Rechnung Kundennummer 2XXXXXX Verbrauchsstelle Deutsche Mustermann GmbH, Musterweg 1, Musterhausen Netzbetreiber Gasversorgung Muster Netz GmbH (Gas) [NB] GLN des Netzbetreibers Zählpunktbezeichnung DE X Zählernummer Menge aus Lastgang für den Zeitraum :00 Uhr bis :00 Uhr und Zähler Zählwerk gezählte Menge z-zahl * Brennwert * Verbrauch kwh / m³ EL-P-MAX1 EL1 Höchste Leistung im laufenden Jahr Höchste Leistung im laufenden Monat F G H I 526, ,565 1,0000 1, ,229 11, kw am :00 Uhr 527 kw am :00 Uhr 527 kw kwh Lastgang berechnet, EL = Thermische Energie aus Lastgang, EL-P-MAX = Thermische Leistung aus Lastgang Alle mit * gekennzeichneten Positionen dienen nur der Information. Ist die Zustandszahl 1,0000, wird das am Gaszähler ablesbare Betriebsvolumen im Mengenumwerter mit dem zum gleichen Zeitpunkt gemessenen Werten von Druck und Temperatur in Normvolumen umgewertet bzw. permanent umgerechnet. J Ihre Abrechnung Lieferung für den Zeitraum :00 Uhr bis :00 Uhr Berechnung nach Individual-Gaspreis mit Take or pay Verpflichtung > 1,5 GWh Arbeitspreis Menge x Nettopreis = Nettobetrag Arbeitspreis Lieferung SVK Gas kwh 2, ct/kwh 2.888,75 EUR Erdgassteuer Handel kwh 0, ct/kwh 575,24 EUR Summe Arbeitspreis - netto 3.463,99 EUR K Summe Entgelt - Handel - netto 3.463,99 EUR Ihre Abrechnung Netzentgelte für den Zeitraum :00 Uhr bis :00 Uhr Berechnung nach Preisblatt RLM Gas Niederdruck Leistungspreis Leistung/Betrag x Anteil x Nettopreis = Nettobetrag Leistungspreis Netz 626 kw 273 / 365 Tage 11,97 EUR/kW 5.604,48 EUR Sockelmenge 500 kw 273 / 365 Tage -11,97 EUR/kW ,45 EUR Sockelbetrag 6.680,00 EUR 273 / 365 Tage 4.996,26 EUR Bereits berechnet ,29 EUR Summe Leistungspreis - netto 673,00 EUR L Verrechnungspreis Betrag x Anteil = Nettobetrag Abrechnungspreis 239,28 EUR 30 / 365 Tage 19,67 EUR Messdienstleistung 231,00 EUR 30 / 365 Tage 18,99 EUR Messstellenbetrieb 698,28 EUR 30 / 365 Tage 57,39 EUR Summe Abrechnungspreis - netto 96,05 EUR M Arbeitspreis Menge x Nettopreis = Nettobetrag Arbeitspreis Netz kwh 0, ct/kwh 201,75 EUR Konzessionsabgabe Netz kwh 0, ct/kwh 31,38 EUR Summe Arbeitspreis - netto 233,13 EUR N Summe Entgelt - Netz - netto 1.002,18 EUR Kosten für die Erdgaslieferung - netto 4.466,17 EUR O Seite: 2

4 Kundennummer: 2XXXXXX Abrechnungsinformationen Höchste Thermische Leistung im Abrechnungsjahr von bis Jahresverbrauch Thermische Energie (Erdgas) von bis Verbrauch des Monats im Vorjahr Erdgas von bis kw kwh kwh P T Seite: 3

5 Kundennummer: 2XXXXXX Vertragsinhalte Leistung Vertragsart Vertragsdauer Kündigungstermin Kündigungsfrist Verlängerung Unentgeltlicher und zügiger Lieferantenwechsel Haftungs- und Entschädigungsregelungen Energieeffizienz Datenschutz Erdgaslieferung Gasabrechnung Belieferung mit Erdgas Liefervertrag Gas (Individual) ab bis Der Vertrag endet automatisch zum Keine Sie können unentgeltlich den Lieferanten wechseln. Bitte beachten Sie dabei Ihre Vertragsdauer/Mindestlaufzeit und Kündigungsfrist. Ansprüche wegen Schäden durch Unterbrechung oder Unregelmäßigkeiten in der Versorgung als Folgen von Störungen des Netzbetriebs einschließlich des Netzanschlusses sind gegenüber dem Netzbetreiber geltend zu machen ( 18 NDAV). Im Falle einer Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, die nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht, beschränkt sich die Haftung auf den Schaden, den die haftende Partei bei Vertragsabschluss als mögliche Folge der Vertragsverletzung vorausgesehen hat oder unter Berücksichtigung bekannter Umstände hätte voraussehen müssen. Informationen zum Thema, zu Anbietern und Angeboten: Bundesstelle für Energieeffizienz (BfEE) Deutsche Energieagentur Wir weisen darauf hin, dass alle für die Abrechnung erforderlichen, auf Ihre Person bezogene Daten, von uns gespeichert und verarbeitet und soweit zur Vertragserfüllung oder aufgrund gesetzlicher Vorschriften notwendig an dritte Stellen weitergegeben werden. Information zur Erdgaslieferung gemäß 107 Abatz 2 der Energiesteuer Druchführungsverordnung vom 3. August 2006: Steuerbegünstigtes Energieerzeugnis! Darf nicht als Kraftstoff verwendet werden, es sei denn, eine solche Verwendung ist nach dem Energiesteuergesetz oder der Energiesteuer-Durchführungsverordnung zulässig. Jede andere Verwendung als Kraftstoff hat steuer- und strafrechtliche Folgen! In Zweifelsfällen wenden Sie sich bitte an Ihr zuständiges Finanzamt. Erläuterungen zur Rechnung und den angewendeten Verfahren nach DVGW-Arbeitsblatt G685 Gasabrechnung Ausgabe 11/2008 und den gültigen Beiblättern Der unter Verbrauch in kwh aufgeführte Wert ist die Thermische Energie (E) des gelieferten Gases. Die Ermittlung der Thermischen Energie erfolgt, in dem das gemessene Betriebsvolumen (Vb) in m³ in Normvolumen (Vn) umgerechnet und mit dem Abrechnungsbrennwert (Hs,eff) aufgeführt unter Brennwert in kwh/m³ multipliziert wird (E = Vb x z x Hs,eff). Die Umrechnung von Betriebs- in Normvolumen erfolgt mittels Zustandszahl (z). Sie beschreibt den durch Druck und Temperatur bestimmten Zustand des Gases und ergibt sich aus dem Verhältnis von Volumen im Normzustand (Vn) zu Volumen im Betriebszustand (Vb). Bei Einsatz eines Mengenumwerters (z-zahl = 1,0000) erfolgt die Ermittlung der Thermischen Energie, indem das Normvolumen (Vn) mit dem Abrechnungsbrennwert (Hs,eff) in kwh/m³ multipliziert wird (E = Vn x Hs,eff). Der unter Verbrauch in kw aufgeführte Wert ist die Thermische Leistung (P). Sie ist die in einer bestimmten Zeitspanne (Stunde) umgesetzte Thermische Energie und wird nach folgenden Formeln ermittelt: P= (Vb x z x Hs,eff) / Δ t oder mit Mengenumwerter P = (Vn x Hs,eff) / Δ t Weitere Informationen zu diesem Thema erhalten Sie von Ihrem zuständigen Netzbetreiber oder im Internet unter in unserer Rechnungserklärung. Marktgebiet Das Gasnetz der Stadtwerke Rostock AG befindet sich vollständig im Marktgebiet GASPOOL. Seite: 4

6 Rechnungserklärung A In diesem Feld sind das Rechnungsdatum, die Rechnungsnummer und Ihre persönliche Kundennummer angegeben. Prüfen Sie bitte stets die Kundennummer und die Adressdaten, um Missverständnisse auszuschließen. Bei Kontakten mit der Stadtwerke Rostock AG geben Sie bitte immer Ihre Kundennummer und Verbrauchsstelle an. B In diesem Feld geben wir an, welches Medium abgerechnet wird und um welche Verbrauchstelle* es sich hierbei handelt. *Verbrauchsstelle ist der Ort, an dem das Erdgas verbraucht wird und sich der Erdgaszähler befindet. C In diesem Feld finden Sie den in der Rechnung berücksichtigten Abrechnungsmonat des jeweiligen Jahres z. B. Monat September 2015 und den abgerechneten Verbrauch in Höhe von kwh. D In diesem Feld wird der Rechnungsbetrag netto für die Energielieferung ausgewiesen. Dann wird die Umsatzsteuer in Prozent und in Euro angegeben. Am Ende der Tabelle wird der Rechnungsbetrag brutto angezeigt. D1 In der Zeile ergibt sich eine Forderung von bzw. ergibt sich eine Gutschrift von wird der gesamte Rechnungsbetrag ausgewiesen. Bei einem Guthaben wird der Rechnungsbetrag mit dem Vorzeichen Minus angegeben. D2 Nehmen Sie am SEPA-Lastschriftverfahren teil, sind zusätzlich noch die uns bekannte Bankverbindung (unkenntlich gemacht) und das Fälligkeitsdatum an dem das Guthaben bzw. die Forderung abgebucht bzw. überwiesen wird, aufgeführt. Wenn Sie nicht am SEPA- Lastschriftverfahren teilnehmen, ist die offene Forderung zum Fälligkeitstermin einzuzahlen. Im Falle eines Guthabens teilen Sie uns bitte rechtzeitig schriftlich Ihre SEPA-Bankverbindung mit, damit wir die Gutschrift zum Fälligkeitstermin überweisen können. Zur Erteilung einer Einzugsermächtigung benötigen wir von Ihnen eine schriftliche Erlaubnis. E In diesem Feld werden die abgerechneten Zählwerke aufgeführt. EL ist die Thermische Energie. EL-P-MAX ist die Thermische Leistung, also die maximal bezogene stündliche Leistung. Alle mit * gekennzeichneten Positionen dienen nur der Information. F Die gezählte Menge ist die Thermische Energie in kwh bzw. die Thermische Leistung in kw aus dem gelieferten Arbeitslastgang vom Netzbetreiber im Abrechnungsmonat.

7 G Die Zustandszahl (z-zahl) ergibt sich aus dem Verhältnis von Volumen im Normzustand V N zu Volumen im Betriebszustand V B. Sie beschreibt den durch Druck und Temperatur bestimmten Zustand eines Gases. Sie wird folgendermaßen ermittelt: Tn Pamb+Peff z-zahl = x Teff Pn Tn Normtemperatur =273,15 K Teff Abrechnungsstemperatur=15 C Pn Normdruck=1013,25 mbar Pamb Luftdruck in mbar (abhängig von geodätischer Höhe) Peff Effektivdruck ist der Überdruck im Gaszähler gegenüber dem Luftdruck (meist 22 bzw. 23 mbar*) Daraus folgt: Betriebsvolumen X z-zahl = Normvolumen * Den Effektivdruck in Ihrem Zähler erfahren Sie von Ihrem örtlichen Netzbetreiber. H Der Abrechnungsbrennwert* in kwh/m 3 bezeichnet die Wärmemenge, die bei vollständiger Verbrennung einer Gasmenge bei gleichbleibendem Druck in Luft frei werden würde. Ein Kubikmeter Erdgas enthält im Durchschnitt kwh. * Brennwert beschreibt den durchschnittlichen Energiegehalt des gelieferten Erdgases, den man auch als Wärmeinhalt bezeichnet. Der SWR AG wird dieser Wert vom Erdgasvorlieferanten mitgeteilt, der diesen Wert nach den anerkannten Regeln der Technik monatlich ermittelt. Dieser Wärmeinhalt stellt den Umrechnungsfaktor von Kubikmeter in Kilowattstunden für Erdgas dar und liegt im Durchschnitt bei 11,0 kwh/m³, d.h. 1 m³ Erdgas entsprechen ca. 11 Kilowattstunden (kwh). I Der Verbrauch ist die gezählte Menge (siehe F), also die Thermische Energie kaufmännisch gerundet auf volle kw bzw. die Thermische Energie kaufmännisch gerundet auf volle kwh und wird folgendermaßen ermittelt: Thermische Leistung/Energie = Normvolumen x Brennwert oder Thermische Leistung/Energie = Betriebsvolumen x z-zahl x Brennwert Es können ein oder mehrere Zähler vorhanden sein. Dann sind die einzelnen Zählwerke mit einer fortlaufenden Nummer gekennzeichnet (z.b. EL1 und EL2). J Die höchste Leistung des Abrechnungsmonats ist die über eine Stunde gemessene höchste Leistung. Die höchste Leistung im laufenden Jahr ist die bis dahin höchste gemessene Leistung aller Abrechnungsmonate im Kalenderjahr. K In diesem Abrechnungsblock für die Lieferung werden alle Arbeitspreise mit dem gemessenen Verbrauch (EL) multipliziert. Der Arbeitspreis Handel wird vom Lieferanten festgelegt. Die Erdgassteuer ist im Energiesteuergesetz geregelt und ist eine Verbrauchssteuer. Der Steuersatz beträgt lt. 2 Abs. 3 in der Regel für das Verheizen von Erdgas (d.h. Verbrennen zur Erzeugung von Wärme) 0,55 ct/kwh.

8 L Im Abrechnungsblock Leistungspreis Netz* wird die höchste Leistung im laufenden Jahr (siehe J) mit der Anzahl der abgerechneten Tage (hier 273) multipliziert und durch die Gesamttage des Jahres (hier 365) geteilt. Anschließend wird der bereits bis zum Vormonat gezahlte Leistungspreis abgezogen. Daraus ergibt sich der zu zahlende Leistungspreis des Abrechnungsmonats. Schaltjahre werden entsprechend berücksichtigt. M Im Abrechnungsblock Verrechnungspreise* werden die zählerabhängigen Preise für den Messstellenbetrieb, die Messung und die Abrechnung berechnet. Die Ermittlung der Beträge erfolgt tag genau, in dem diese mit der Anzahl der Tage im Abrechnungsmonat (hier 30) multipliziert und durch die Anzahl der Tage im Jahr (365) geteilt werden. Schaltjahre werden entsprechend berücksichtigt. Hat ein Kunde 2 Zähler, werden auch jeweils zweimal zählerabhängige Entgelte in Rechnung gestellt. N Im Abrechnungsblock Arbeitspreise Netz* werden alle Arbeitspreise mit dem gemessenen Verbrauch (EL) multipliziert. Die Konzessionsabgabe wird vom Netzbetreiber erhoben. Grundlage dafür ist der zwischen dem Netzbetreiber und der Gemeinde abgeschlossene Konzessionsvertrag. Er leitet diese Abgabe an die jeweiligen Gemeinden weiter. Die Höhe richtet sich entsprechend der Konzessionsabgabenverordnung nach der Größe der Gemeinde bzw. der Verwendung des Gases. Alle Kunden die nicht in der Grund- und Ersatzversorgung beliefert werden, gelten hierbei als Sondervertragskunden und entrichten eine Konzessionsabgabe von 0,03 ct/kwh. * Die Leistungs- und Arbeitspreise Netz sowie die zählerabhängigen Verrechnungspreise werden vom jeweiligen Netzbetreiber festgelegt und jährlich veröffentlicht. O Der Nettobetrag zuzüglich der Umsatzsteuer in der jeweils gesetzlichen Höhe ergibt den Rechnungsbetrag brutto (siehe D). P Im Bereich Abrechnungsinformationen werden der bis dahin kumulierte Jahresverbrauch, die höchste Leistung im Abrechnungsjahr sowie der Verbrauch des Monats im Vorjahr ausgewiesen.

Rechnungserklärung. Benötigen Sie weitere Informationen zu Ihrer Rechnung? Ihre Fragen beantworten unsere Mitarbeiter am Info-Telefon gern persönlich.

Rechnungserklärung. Benötigen Sie weitere Informationen zu Ihrer Rechnung? Ihre Fragen beantworten unsere Mitarbeiter am Info-Telefon gern persönlich. Rechnungserklärung Die Rechnung - oft ein Buch mit sieben Siegeln. Bei uns nicht: Wir sagen Ihnen, was sich hinter den einzelnen Bestandteilen unserer Rechnung konkret verbirgt. Keine Frage: Die Rechnung

Mehr

Rechnungserklärung. Haus der Stadtwerke Kröpeliner Straße 32 18055 Rostock. Info-Telefon 0381 805-2000 FAX 0381 805-2166 E-mail kundenzentrum@swrag.

Rechnungserklärung. Haus der Stadtwerke Kröpeliner Straße 32 18055 Rostock. Info-Telefon 0381 805-2000 FAX 0381 805-2166 E-mail kundenzentrum@swrag. Rechnungserklärung Die Rechnung - oft ein Buch mit sieben Siegeln. Bei uns nicht: Wir sagen Ihnen, was sich hinter den einzelnen Bestandteilen unserer Rechnung konkret verbirgt. Keine Frage: Die Rechnung

Mehr

Rechnungserklärung. Haus der Stadtwerke Kröpeliner Straße 32 18055 Rostock. Info-Telefon 0381 805-2000 FAX 0381 805-2166 E-mail kundenzentrum@swrag.

Rechnungserklärung. Haus der Stadtwerke Kröpeliner Straße 32 18055 Rostock. Info-Telefon 0381 805-2000 FAX 0381 805-2166 E-mail kundenzentrum@swrag. Rechnungserklärung Die Rechnung - oft ein Buch mit sieben Siegeln. Bei uns nicht: Wir sagen Ihnen, was sich hinter den einzelnen Bestandteilen unserer Rechnung konkret verbirgt. Keine Frage: Die Rechnung

Mehr

Ergibt eine Gutschrift von: 8 180,33

Ergibt eine Gutschrift von: 8 180,33 Stadtwerke Erdgas Plauen GmbH Hammerstraße 86 a 08523 Plauen Herrn Max Mustermann Musterstr. 1 08525 Plauen Turnusrechnung 1 Vertragskonto 28099999 (bei Rückfragen und Zahlungen bitte Vertragskonto angeben)

Mehr

Jahresverbrauchsrechnung für die Zeit vom 04.05.2006 bis 10.05.2007.

Jahresverbrauchsrechnung für die Zeit vom 04.05.2006 bis 10.05.2007. VAC S0000R ET 0300 Petzak KP Stadtwerke Lutherstadt Eisleben GmbH - Postfach 1211-06290 Lutherstadt Eisleben 1 Herr Max Mustermann Musterstraße

Mehr

Sparte Vertragsnummer Entgelt netto Umsatzsteuer Entgelt brutto 5. Ergibt eine Gutschrift von: 6,82

Sparte Vertragsnummer Entgelt netto Umsatzsteuer Entgelt brutto 5. Ergibt eine Gutschrift von: 6,82 eins energie in sachsen GmbH & Co. KG Postfach 41 14 68 09030 Chemnitz Herrn Max Mustermann Musterstr. 100 09126 Chemnitz Turnusrechnung 1 Vertragskonto 89999999 (bei Rückfragen und Zahlungen bitte Vertragskonto

Mehr

Allgemeine Preise und Bedingungen für die Grund- bzw. Ersatzversorgung mit Erdgas

Allgemeine Preise und Bedingungen für die Grund- bzw. Ersatzversorgung mit Erdgas Allgemeine Preise und Bedingungen für die Grund- bzw. Ersatzversorgung mit Erdgas Gültig ab 01.01.2015 des Lieferanten Stadtwerke Sindelfingen GmbH, nachfolgend SWS genannt Allgemeines Die SWS bietet die

Mehr

Rechnungserklärung. Haus der Stadtwerke Kröpeliner Straße 32 18055 Rostock. Info-Telefon 0381 805-2000 FAX 0381 805-2166 E-mail kundenzentrum@swrag.

Rechnungserklärung. Haus der Stadtwerke Kröpeliner Straße 32 18055 Rostock. Info-Telefon 0381 805-2000 FAX 0381 805-2166 E-mail kundenzentrum@swrag. Rechnungserklärung Die Rechnung - oft ein Buch mit sieben Siegeln. Bei uns nicht: Wir sagen Ihnen, was sich hinter den einzelnen Bestandteilen unserer Rechnung konkret verbirgt. Keine Frage: Die Rechnung

Mehr

für den Abrechnungszeitraum 01.01.2009 bis 31.12.2009 erhalten Sie hiermit die Jahresverbrauchsabrechnung. Verbrauch Vorverbrauch *

für den Abrechnungszeitraum 01.01.2009 bis 31.12.2009 erhalten Sie hiermit die Jahresverbrauchsabrechnung. Verbrauch Vorverbrauch * Versorgungsbetriebe Hoyerswerda GmbH, PF 1263, 02962 Hoyerswerda Jahresabrechnung Die Verbrauchsstelle bezeichnet Ihre gewünschte die Lieferstelle für die der Strom- und Rechnungsanschschrift Gasverbrauch

Mehr

Merkblatt Erdgasabrechnung

Merkblatt Erdgasabrechnung Merkblatt Erdgasabrechnung Ausgabe 016 V1 Gültig ab 01. Januar 016 Zweck und Geltungsbereich Das vorliegende Merkblatt erklärt die Ermittlung und Abrechnung des Erdgasbezuges von Kunden die am Erdgasnetz

Mehr

enercity Gas Allgemeine Preise

enercity Gas Allgemeine Preise enercity Gas Allgemeine Preise Preise gültig ab 01.10.2012 Die Stadtwerke Hannover AG im Folgenden enercity genannt bietet die Versorgung in Niederdruck zu folgenden Allgemeinen Preisen an: Die Versorgung

Mehr

Rechnungserläuterung der Gasversorgung Ismaning GmbH

Rechnungserläuterung der Gasversorgung Ismaning GmbH Rechnungserläuterung der Gasversorgung Ismaning GmbH Herr Max Mustermann Musterstraße 1 12345 Musterstadt Max Mustermann Musterstraße 1 12345 Musterstadt (Verb.St 1) 3001234/1 000123456 Herr Mustermann,

Mehr

Details zur Thermischen Gasabrechnung bei der Stadtwerke Völklingen Netz GmbH

Details zur Thermischen Gasabrechnung bei der Stadtwerke Völklingen Netz GmbH Details zur Thermischen Gasabrechnung bei der Stadtwerke Völklingen Netz GmbH In Deutschland erfolgt die Gasabrechnung auf der Grundlage eichrechtlicher Vorschriften sowie nach den anerkannten Regeln der

Mehr

Rechnung für Gaslieferung

Rechnung für Gaslieferung DIG GmbH Kundenservice Postfach 30 12 09 04252 Leipzig Herr 1 Max Mustermann Musterstraße 1 Vertragskonto: 12345678 99999 Musterhausen Rechnungsnummer: 1122334455 Ihr Ansprechpartner: Service-Team Telefon:

Mehr

Einfach erklärt: Ihre ELE-Gasrechnung.

Einfach erklärt: Ihre ELE-Gasrechnung. Einfach erklärt: Ihre ELE-Gasrechnung. Das Rechnungsschreiben: Ihre wichtigsten Daten und Infos auf einen Blick. Übersichtlich und klar. Das Rechnungsschreiben ist der Teil Ihrer jährlichen Gasrechnung,

Mehr

Allgemeine Tarife für die Grundversorgung mit Erdgas

Allgemeine Tarife für die Grundversorgung mit Erdgas Allgemeine Tarife für die Grundversorgung mit Erdgas Gültig ab 01.08.2009 des Lieferanten Stadtwerke Sindelfingen GmbH, nachfolgend SWS genannt Allgemeines Die SWS bietet die Versorgung mit Erdgas zu den

Mehr

vielen Dank für Ihr Vertrauen und dass Sie uns ein treuer Kunde sind.

vielen Dank für Ihr Vertrauen und dass Sie uns ein treuer Kunde sind. EASY_NEUERKUNDE WilkenDMSId: W8523680 EBE_Belegart:Restforderung EZR_Zeitraum:01.01.2013-31.12.2013 EFA_Fälligkeit:08.01.2014 EVA_Verbrauchsstelle:Max Mustermann, Adam-Kraft-Straße 2, D 91126 Schwabach

Mehr

Ergänzend zu den Erläuterungen auf der Rückseite der Rechnung finden Sie hier detaillierte Informationen zu Ihrer Jahresverbrauchsabrechnung.

Ergänzend zu den Erläuterungen auf der Rückseite der Rechnung finden Sie hier detaillierte Informationen zu Ihrer Jahresverbrauchsabrechnung. Musterverbrauchsabrechnung für Strom, Erdgas, Wasser und Abwasser Ergänzend zu den Erläuterungen auf der Rückseite der Rechnung finden Sie hier detaillierte Informationen zu Ihrer Jahresverbrauchsabrechnung.

Mehr

7 Es wurden alle eingegangenen Zahlungen bis 13.08.2014 berücksichtigt. 8. Ergibt eine Gutschrift von: 9 113,53

7 Es wurden alle eingegangenen Zahlungen bis 13.08.2014 berücksichtigt. 8. Ergibt eine Gutschrift von: 9 113,53 eins energie in sachsen GmbH & Co. KG Postfach 41 14 68 09030 Chemnitz Herrn Max Mustermann Musterstr. 1 08134 Wildenfels Turnusrechnung 1 Vertragskonto 28299999 (bei Rückfragen und Zahlungen bitte Vertragskonto

Mehr

Wir haben die Jahresabrechnung. gestaltet. Mit diesem Informationsblatt. wir Ihnen helfen, sie noch schneller zu verstehen.

Wir haben die Jahresabrechnung. gestaltet. Mit diesem Informationsblatt. wir Ihnen helfen, sie noch schneller zu verstehen. . Empfänger und Absender Als Empfänger werden Sie mit Ihrer Rechnungsanschrift aufgeführt. Der Absender ist hier die Köthen Energie GmbH.. Rechnungsidentifizierung Im rechten oberen Block finden Sie unsere

Mehr

Kundeninformation. zu Ihrer Rechnung. SWL Stark wie Lünen

Kundeninformation. zu Ihrer Rechnung. SWL Stark wie Lünen Kundeninformation zu Ihrer Rechnung SWL Stark wie Lünen Rechnung verstehen leicht gemacht 1 Erneuerbare Energien für mehr Klimaschutz in der Region Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, mit diesem

Mehr

Ergänzend zu den Erläuterungen auf der Rückseite der Rechnungen finden Sie hier detaillierte Informationen zu Ihrer Verbrauchsabrechnung

Ergänzend zu den Erläuterungen auf der Rückseite der Rechnungen finden Sie hier detaillierte Informationen zu Ihrer Verbrauchsabrechnung Musterverbrauchsabrechnung für Strom, Gas, Wasser und Abwasser Ergänzend zu den Erläuterungen auf der Rückseite der Rechnungen finden Sie hier detaillierte Informationen zu Ihrer Verbrauchsabrechnung 1.

Mehr

(Bitte bei Zahlung angeben) 1XXXXXXXXXX2 Petra Beispiel 089/68003-623 10.01.2015 ========== - bitte wenden -

(Bitte bei Zahlung angeben) 1XXXXXXXXXX2 Petra Beispiel 089/68003-623 10.01.2015 ========== - bitte wenden - Erläuterungen zur Jahresabrechnung Seite Ihrer Jahresabrechnung Erdgas Bitte bei Rückfragen, Zahlungen und Änderungsmeldungen immer angeben. Energieversorgung Ergolding-Essenbach GmbH, Postfach 900, 80

Mehr

Allgemeine Preise der Grundversorgung und der Ersatzversorgung gemäß 36 und 38 EnWG

Allgemeine Preise der Grundversorgung und der Ersatzversorgung gemäß 36 und 38 EnWG Allgemeine Preise der Grundversorgung und der Ersatzversorgung gemäß 36 und 38 EnWG für die Belieferung mit Erdgas aus dem Niederdrucknetz (gültig ab 1. Januar 2013) Stadtwerke Garbsen GmbH Tel.: 05137

Mehr

KUNDENINFORMATION ZU IHRER RECHNUNG

KUNDENINFORMATION ZU IHRER RECHNUNG KUNDENINFORMATION ZU IHRER RECHNUNG 1. 2. 3. 4. 5. STROMKENNZEICHNUNG VERBRAUCHSVERGLEICH STROM VERBRAUCHSVERGLEICH ERDGAS BEGRIFFSERKLÄRUNGEN ENERGIESPARTIPPS Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

Mehr

Stadtwerke Sangerhausen GmbH Druck: 02.04.2008 V - A

Stadtwerke Sangerhausen GmbH Druck: 02.04.2008 V - A Ihre Rechnung von den Stadtwerken Sangerhausen für Sie erklärt Es ist uns wichtig, dass unsere Rechnungen für Sie verständlich sind. Deshalb sollen die nachfolgenden Ausführungen zu zwei ausgewählten Beispielrechnungen

Mehr

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 Erläuterung der Musterrechnung Die Musterrechnung hilft Ihnen Ihre Erdgas-Abrechnungen im Detail nachzuvollziehen. Selbstverständlich stehen wir Ihnen

Mehr

für unsere Stromlieferung in der Zeit vom 01.05.2014 bis 30.04.2015 haben wir Ihre Rechnung erstellt.

für unsere Stromlieferung in der Zeit vom 01.05.2014 bis 30.04.2015 haben wir Ihre Rechnung erstellt. Lieferanschrift Die Lieferanschrift benennt die Energieabnahmestelle (Straße, Ort). Bitte beachten Sie, dass die Lieferanschrift von der Rechnungsanschrift abweichen kann. extraenergie ExtraEnergie GmbH

Mehr

Infoblock. Ihr Gasentgelt. Ihr Verbrauchszeitraum. Ihre Vertragsnummer. Ihr Rechnungsendbetrag / Gutschrift. Ihre Kontoangaben

Infoblock. Ihr Gasentgelt. Ihr Verbrauchszeitraum. Ihre Vertragsnummer. Ihr Rechnungsendbetrag / Gutschrift. Ihre Kontoangaben Infoblock Hier befinden sich Ihre Kundennummer, Ihre Rechnungsnummer und die Kontaktdaten unseres Serviceteams. Ihr Verbrauchszeitraum Für diesen Zeitraum stellen wir Ihnen das aufgeführte Gasentgelt in

Mehr

Preisblatt der Thüga Energienetze GmbH für den Netzzugang Gas

Preisblatt der Thüga Energienetze GmbH für den Netzzugang Gas Preisblatt der Thüga Energienetze GmbH für den Netzzugang Gas inkl. vorgelagerter Netze Stand: 20.12.2013, gültig ab 01.01.2014 Vorbehalt der Vorläufigkeit Als Grundlage der auf diesem Preisblatt angewiesenen

Mehr

für den Abrechnungszeitraum vom 01.01.2012 bis 31.12.2012 erlauben wir uns für die Lieferung folgenden Betrag zu berechnen:

für den Abrechnungszeitraum vom 01.01.2012 bis 31.12.2012 erlauben wir uns für die Lieferung folgenden Betrag zu berechnen: Stadtwerke Neustadt a.d. Aisch GmbH - Postfach 1680-91406 Neustadt a.d. Aisch Herr 91413 Neustadt a.d. Aisch Kundenservice Telefon: 09161-785 -0 Telefax: 09161-785 - 150 kundenservice@neustadtwerke.de

Mehr

so verstehen sie unsere Rechnung noch besser!

so verstehen sie unsere Rechnung noch besser! so verstehen sie unsere Rechnung noch besser! Liebe Kundinnen, liebe Kunden, bei eprimo steht nicht nur der neue, sondern auch der treue Kunde im Mittelpunkt. Darum möchten wir Ihre Jahresverbrauchsabrechnung

Mehr

für den Zeitraum vom 01.10.2008 bis 31.10.2008 stellen wir Ihnen folgende Kosten in Rechnung: Vertrag-Nr. Netto EUR USt.

für den Zeitraum vom 01.10.2008 bis 31.10.2008 stellen wir Ihnen folgende Kosten in Rechnung: Vertrag-Nr. Netto EUR USt. Stadtwerke Lünen GmbH - Postfach 20 60-44510 Lünen Herrn Otto Online Clever Weg 1 Telefon: 02306-707-3000 Telefax: 02306-707-295 Unsere Öffnungszeiten: Borker Strasse 56-58 Montag bis Mittwoch und Freitag

Mehr

Preisblatt für den Netzzugang Gas

Preisblatt für den Netzzugang Gas Preisblatt für den Netzzugang Gas Städtische Werke Netz + Service GmbH ab 01. Januar 2016 Inhaltsverzeichnis Hinweise 2 1 Entgelte für Standardlastprofilkunden (SLP) 3 2 Entgelte für Messstellenbetrieb,

Mehr

Ergibt eine Gutschrift von: 6,82

Ergibt eine Gutschrift von: 6,82 eins energie in sachsen GmbH & Co. KG Postfach 41 14 68 09030 Chemnitz Herrn Max Mustermann Musterstr. 100 09126 Chemnitz Turnusabrechnung 1 Vertragskonto 89999999 (bei Rückfragen und Zahlungen bitte Vertragskonto

Mehr

Informationen zu Ihrer Verbrauchsabrechnung: Ziehen Sie den Mauszeiger auf die jeweiligen Punte ( ) und Sie erhalten die Erklärung A

Informationen zu Ihrer Verbrauchsabrechnung: Ziehen Sie den Mauszeiger auf die jeweiligen Punte ( ) und Sie erhalten die Erklärung A Informationen zu Ihrer Verbrauchsabrechnung: Ziehen Sie den Mauszeiger auf die jeweiligen Punte ( ) und Sie erhalten die Erklärung Postfach 138 23723 Sierksdorf So erreichen Sie uns Telefon: Fax: E-Mail:

Mehr

83 kwh Gas (Vorperiodenwert * 124 kwh) Hieraus ergeben sich folgende Beträge:

83 kwh Gas (Vorperiodenwert * 124 kwh) Hieraus ergeben sich folgende Beträge: eins energie in sachsen GmbH & Co. KG Postfach 41 14 68 09030 Chemnitz Herrn Max Mustermann Musterstr. 100 09126 Chemnitz Turnusabrechnung Rechnung Vertragskonto 89999999 (bei Rückfragen und Zahlungen

Mehr

E R D G A S. Grundversorgung Gültig ab 1. Oktober 2010

E R D G A S. Grundversorgung Gültig ab 1. Oktober 2010 E R D G A S Grundversorgung Gültig ab 1. Oktober 2010 E RDGA S GRU NDVE RSORGUNG Erdgas für Albstadt Energie für die Region 1. ALLGEMEINE HINW EISE Die Albstadtwerke GmbH bietet die Lieferung von Erdgas

Mehr

für unsere Gasbelieferung in der Zeit vom 01.04.2014 bis 31.03.2015 haben wir Ihre Rechnung erstellt.

für unsere Gasbelieferung in der Zeit vom 01.04.2014 bis 31.03.2015 haben wir Ihre Rechnung erstellt. Lieferanschrift Die Lieferanschrift benennt die Energieabnahmestelle (Straße, Ort). Bitte beachten Sie, dass die Lieferanschrift von der Rechnungsanschrift abweichen kann. prioenergie, ExtraEnergie GmbH,

Mehr

Preisblatt Thüga Energienetze GmbH für den Netzzugang Gas

Preisblatt Thüga Energienetze GmbH für den Netzzugang Gas Preisblatt Thüga Energienetze GmbH für den Netzzugang Gas (inkl. vorgelagerter Netze gültig ab 01.01.2012) 1. Bestandteile und Berechnung des Netzentgelts Das Netzentgelt setzt sich je Ausspeisepunkt aus

Mehr

Antrag zur Lieferung von Erdgas EVI SMART R3

Antrag zur Lieferung von Erdgas EVI SMART R3 Antrag zur Lieferung von Erdgas EVI Energieversorgung Hildesheim GmbH & Co. KG Telefon 05121 508-333, Telefax 05121 508-222 www.evi-hildesheim.de -nachstehend EVI genannt- 1.) Kundendaten (bitte füllen

Mehr

Vorläufiges Preisblatt der Energie Waldeck-Frankenberg GmbH für den Netzzugang Gas (inkl. gewälzter Kosten ab 01.01.2015)

Vorläufiges Preisblatt der Energie Waldeck-Frankenberg GmbH für den Netzzugang Gas (inkl. gewälzter Kosten ab 01.01.2015) Vorläufiges Preisblatt der Energie Waldeck-Frankenberg GmbH für den Netzzugang Gas (inkl. gewälzter Kosten ab 01.01.2015) 1. Bestandteile und Berechnung des Netzentgelts Das Netzentgelt setzt sich je Ausspeisepunkt

Mehr

für unsere Gasbelieferung in der Zeit vom 01.04.2014 bis 31.03.2015 haben wir Ihre Rechnung erstellt.

für unsere Gasbelieferung in der Zeit vom 01.04.2014 bis 31.03.2015 haben wir Ihre Rechnung erstellt. Lieferanschrift Die Lieferanschrift benennt die Energieabnahmestelle (Straße, Ort). Bitte beachten Sie, dass die Lieferanschrift von der Rechnungsanschrift abweichen kann. extraenergie ExtraEnergie GmbH

Mehr

Jahresverbrauchsabrechnung für die Entnahmestelle: Musterstr. 1, 45701 Herten

Jahresverbrauchsabrechnung für die Entnahmestelle: Musterstr. 1, 45701 Herten Familie mann str. 1 DE-45701 Herten 2 3 4 Lieferzeitraum beginnt mit dem frühesten Abrechnungsdatum; detailierte Zeiträume können den Aufstellungen auf den Folgeseiten entnommen werden. Abgerechneter Verbrauch

Mehr

Kundenservice. Guthaben 48,01. zu zahlender Betrag 3,99

Kundenservice. Guthaben 48,01. zu zahlender Betrag 3,99 Kundenservice 45801 Gelsenkirchen Herr Max Mustermann Musterstraße 1 45894 Gelsenkirchen Unsere Servicezeiten Mo. - Fr. 8:00-19:00 Uhr Sa. 9:00-15:00 Uhr Telefon 0209/165-20 Telefax 0209/165-2251 E-Mail

Mehr

für Kunde: Max Mustermann für unsere Lieferung in der Zeit vom 01.01.2010 bis 31.12.2010 berechnen wir Ihnen:

für Kunde: Max Mustermann für unsere Lieferung in der Zeit vom 01.01.2010 bis 31.12.2010 berechnen wir Ihnen: Stadtwerke Schwabach GmbH Postfach 21 69 91111 Schwabach Herrn Max Mustermann Musterstrasse 0 91126 Schwabach Ansprechpartner: Rechnungsauskunft: 09122/936-165, -167, -169 Zahlungsauskunft: 09122/936-164,

Mehr

Netzentgelte für Kunden mit registrierender Leistungsmessung

Netzentgelte für Kunden mit registrierender Leistungsmessung Preisblatt Gas - RLM (gültig ab 01.01.2013) Hinweis: Grundlage der auf diesem Preisblatt ausgewiesenen Entgelte ist die behördlich für unser Netz im Wege der vorläufigen Anordnung gemäß 72 EnWG für 2013

Mehr

Preisblatt für Kunden mit Leistungsmessung - Stand 01.01.2012

Preisblatt für Kunden mit Leistungsmessung - Stand 01.01.2012 Anlage 1 a Preisblatt für Kunden mit Leistungsmessung - Stand 01.01.2012 Das Entgelt für die Nutzung des Stromverteilungsnetzes der Stadtwerke Rostock Netzgesellschaft mbh sowie der vorgelagerten Netze

Mehr

Rechnungserläuterung. Eine Verbraucherinformation

Rechnungserläuterung. Eine Verbraucherinformation Rechnungserläuterung Eine Verbraucherinformation >dat as ourc e=lu EB-Vertrieb-Echtdatenbank;profile=Administrator;mandant=0001 S0000RET0300 hacek RECHNUNGSERLÄUTERUNG

Mehr

Jahresrechnung Datum: 23.12.2014 Seite: 1 (9)

Jahresrechnung Datum: 23.12.2014 Seite: 1 (9) Herr Max Mustermann Musterstr. 1 99999 Musterstadt Ansprechpartner: Frau Keiderling Herr Stier Frau Kleinschmidt Telefax: email: Internet: Öffnungszeiten: Mo., Mi., Do. Di. Fr. 03603 / 8508 37 03603 /

Mehr

STADTWERKE KULMBACH. Hofer Str. 14 Tel. 09221/9042-0

STADTWERKE KULMBACH. Hofer Str. 14 Tel. 09221/9042-0 STADTWERKE KULMBACH Hofer Str. 14 Tel. 09221/9042-0 Anlage zur Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Gasversorgung von Tarifkunden (AVBGasV) und Gasgrundversorgerverordnung (GasGVV) 01.10.2015

Mehr

für unsere Gasbelieferung in der Zeit vom 01.01.2014 bis 31.12.2014 haben wir Ihre Rechnung erstellt.

für unsere Gasbelieferung in der Zeit vom 01.01.2014 bis 31.12.2014 haben wir Ihre Rechnung erstellt. Lieferanschrift Die Lieferanschrift benennt die Energieabnahmestelle (Straße, Ort). Bitte beachten Sie, dass die Lieferanschrift von der Rechnungsanschrift abweichen kann. extraenergie ExtraEnergie GmbH

Mehr

für unsere Gasbelieferung in der Zeit vom 01.05.2014 bis 30.04.2015 haben wir Ihre Rechnung erstellt.

für unsere Gasbelieferung in der Zeit vom 01.05.2014 bis 30.04.2015 haben wir Ihre Rechnung erstellt. Lieferanschrift Die Lieferanschrift benennt die Energieabnahmestelle (Straße, Ort). Bitte beachten Sie, dass die Lieferanschrift von der Rechnungsanschrift abweichen kann. HitEnergie, ExtraEnergie GmbH,

Mehr

Die Verbrauchsabrechnung

Die Verbrauchsabrechnung Die Verbrauchsabrechnung Was Sie darüber wissen sollten Am Beispiel einer Abrechnung für das Vorjahr 0 erklären wir Ihnen hier die Abrechnungen der für Strom, Wasser, Gas und Kabelfernsehen sowie den Schmutzwasserbescheid.

Mehr

Netzzugangsentgelte Gas der Licht-, Kraft- und Wasserwerke Kitzingen GmbH (LKW) Preisblatt für den Netzzugang Gas

Netzzugangsentgelte Gas der Licht-, Kraft- und Wasserwerke Kitzingen GmbH (LKW) Preisblatt für den Netzzugang Gas Netzzugangsentgelte Gas der Licht-, Kraft- und Wasserwerke Kitzingen GmbH (LKW) Preisblatt für den Netzzugang Gas gültig ab 01.01.2015 1. Bestandteile und Berechnung des Netzentgelts Das Netzentgelt setzt

Mehr

s trom gas wärme wasser KUNDENINFORMATION ZU IHRER RECHNUNG

s trom gas wärme wasser KUNDENINFORMATION ZU IHRER RECHNUNG s trom gas wärme wasser KUNDENINFORMATION ZU IHRER RECHNUNG LIEBER KUNDE! Auf den folgenden Seiten finden Sie zusätzliche Informationen zu Ihrer Rechnung. Die Stromkennzeichnung zeigt Ihnen, aus welchen

Mehr

Jahresverbrauchsabrechnung 2013 Unsere Ust-IdNr.: DE 119 997 424 (Stadtwerke Nettetal GmbH) Max Mustermann. Verbrauchsstelle

Jahresverbrauchsabrechnung 2013 Unsere Ust-IdNr.: DE 119 997 424 (Stadtwerke Nettetal GmbH) Max Mustermann. Verbrauchsstelle MUSTERRECHNUNG (/8) sstelle Ihre sstelle ist der der Ort, an dem die gelieferte Energie oder das gelieferte Trinkwasser verbraucht und durch den angegebenen Zähler gemessen wird. Die Rechnungsadresse kann

Mehr

Im Detail: Neubau mit Infrarotheizung

Im Detail: Neubau mit Infrarotheizung Im Detail: Neubau mit Infrarotheizung Mit viel Liebe zum Detail entstand 2013 in Laboe bei Kiel ein modernes Einfamilienhaus, das als Musterbeispiel für energieeffizientes Bauen gesehen werden kann. Ausgestattet

Mehr

Entgelte für die Nutzung der Netzinfrastruktur Gas der Stadtwerk Tauberfranken GmbH gültig ab 1. Januar 2015

Entgelte für die Nutzung der Netzinfrastruktur Gas der Stadtwerk Tauberfranken GmbH gültig ab 1. Januar 2015 Entgelte für die Nutzung der Netzinfrastruktur Gas der Stadtwerk Tauberfranken GmbH gültig ab 1. Januar 2015 Stadtwerk Tauberfranken GmbH Max-Planck-Str. 5 97980 Bad Mergentheim Ruf 07931 491-0 Fax 07931

Mehr

Wir bitten Sie, die Restforderung unter Angabe der Kundennummer auf unsere Bankverbindung zu überweisen.

Wir bitten Sie, die Restforderung unter Angabe der Kundennummer auf unsere Bankverbindung zu überweisen. WilkenDMSId: W10468141 EASY_NEUERKUNDE EBE_Belegart:Restforderung EZR_:01.01.2015-31.12.2015 EFA_Fälligkeit:15.01.2016 EVA_Verbrauchsstelle:Max Mustermann, Mustermannstraße 0, D 91126 Schwabach ERA_Rechnungsanschrift:Mustermannstraße

Mehr

Postbank Essen 51 80-437 (BLZ 360 100 43) IBAN: DE53360100430005180437 BIC: PBNKDEFFXXX

Postbank Essen 51 80-437 (BLZ 360 100 43) IBAN: DE53360100430005180437 BIC: PBNKDEFFXXX 1. 2. 3. 4. 4. 5. 6. 7. 8. 9. 10. 11. 12. 13. 1. Für Rückfragen finden Sie hier alle Kontakdaten aufgeführt. 2. Die Information zu Nachzahlung oder Rückerstattung wird hier als Rechnungsbetrag oder

Mehr

Allgemeine Tarife. Hohe Straße 14-18. 61231 Bad Nauheim. Tel. 0 60 32 / 8 07-0. für die Elektrizitätsversorgung. von Kundenanlagen

Allgemeine Tarife. Hohe Straße 14-18. 61231 Bad Nauheim. Tel. 0 60 32 / 8 07-0. für die Elektrizitätsversorgung. von Kundenanlagen - 0 - Hohe Straße 14-18. 61231 Bad Nauheim. Tel. 0 60 32 / 8 07-0 Allgemeine Tarife für die Elektrizitätsversorgung von Kundenanlagen aus dem Niederspannungsnetz Stand: 01.01.2007 Inhalt Seite Allgemeine

Mehr

für den Abrechnungszeitraum vom 01.02.15 bis 28.02.15 erlauben wir uns für Ihre Energielieferung folgenden Betrag zu berechnen:

für den Abrechnungszeitraum vom 01.02.15 bis 28.02.15 erlauben wir uns für Ihre Energielieferung folgenden Betrag zu berechnen: N-ERGIE Aktiengesellschaft 90338 Nürnberg Mustermann GmbH Musterstr. 1 00000 Musterstadt 78912345 Abrechnungsmanagement Telefon: 0911 802 12345 Telefax: 0911 802 54321 E-Mail: geschaeftskunden@n-ergie.de

Mehr

1212-1234. Forderung. Guthaben

1212-1234. Forderung. Guthaben 1212-12 1 2 orderung 5 Guthaben 6 7 8 9 1 2 Die Kundennummer und Rechnungsnummer ermöglichen die genaue Zuordnung Ihrer Verbrauchsstelle zu Ihren persönlichen Daten. Bitte geben Sie daher bei allen ragen,

Mehr

für unsere Stromlieferung in der Zeit vom 01.01.2014 bis 31.12.2014 haben wir Ihre Rechnung erstellt.

für unsere Stromlieferung in der Zeit vom 01.01.2014 bis 31.12.2014 haben wir Ihre Rechnung erstellt. Lieferanschrift Die Lieferanschrift benennt die Energieabnahmestelle (Straße, Ort). Bitte beachten Sie, dass die Lieferanschrift von der Rechnungsanschrift abweichen kann. HitEnergie, ExtraEnergie GmbH,

Mehr

1. SEITE MUSTERRECHNUNG

1. SEITE MUSTERRECHNUNG 1. SEITE MUSTERRECHNUNG 1 1 Anhand der Kunden- und Rechnungsnummer können Ihre persönlichen Daten eindeutig zugeordnet werden. Bitte halten Sie diese stets bei Anfragen bereit. Unsere Mitarbeiter werden

Mehr

Rechnungsanschrift An diese Anschrift versenden wir Ihre Rechnungen.

Rechnungsanschrift An diese Anschrift versenden wir Ihre Rechnungen. %SX_id=5503680 %SX_application=Switch_DE_Rechnung_Neu %SX_tray=2 %SX_blzuo=o Energie aus Österreich Abs.: switch Energievertriebsgesellschaft mbh Postfach 25386 Elmshorn Frau Miriam Musterfrau Musterstraße

Mehr

Preisblatt regioerdgas-fix

Preisblatt regioerdgas-fix Preisblatt regioerdgas-fix Gültig ab 1. Januar 2014 regioerdgas-fix bis 49 kw 5,19 6,18 ab 50 kw 5,14 6,12 bis einschließlich 13 kw 14,00 16,66 14 bis einschließlich 15 kw 15,00 17,85 16 bis einschließlich

Mehr

GAS. Nettobetrag Umsatzsteuer % Bruttobetrag Für Ihren Gasverbrauch berechnen wir: Sie haben bereits bezahlt: Zwischensumme 189,94 EUR

GAS. Nettobetrag Umsatzsteuer % Bruttobetrag Für Ihren Gasverbrauch berechnen wir: Sie haben bereits bezahlt: Zwischensumme 189,94 EUR EnBW Ostwürttemberg DonauRies AG Postfach 13 53 73473 Ellwangen Herrn Max Mustermann Teststr. 12 73479 Ellwangen Bitte bei Zahlungen und Rückfragen angeben! Vertragskontonummer VK0815 Rechnungsnummer 123456789013

Mehr

Allgemeine Preise. für die Versorgung mit Gas. aus dem Gasniederdrucknetz der Stadtwerke Ahaus GmbH

Allgemeine Preise. für die Versorgung mit Gas. aus dem Gasniederdrucknetz der Stadtwerke Ahaus GmbH Hoher Weg 2 48683 Ahaus Telefon 02561 / 9308-0 Telefax 02561 / 9308-990 Allgemeine Preise für die Versorgung mit Gas aus dem Gasniederdrucknetz der Stadtwerke Ahaus GmbH - - Die Stadtwerke Ahaus GmbH bietet

Mehr

Rechnung über Strom-, Gas- und Wasserverbrauch

Rechnung über Strom-, Gas- und Wasserverbrauch VACS0000RET0300 Leipertz ml Stadtwerke Jülich GmbH An der Vogelstange 2a 52428 Jülich Herrn Max Mustermann Musterstraße 1 52428 Jülich Kundennummer

Mehr

Wie sieht Ihr Rechnungsbetrag aus? Sie erhalten eine Gutschrift von 619,54 EUR. Fällig am Nettobetrag Mehrwertsteuer Bruttobetrag

Wie sieht Ihr Rechnungsbetrag aus? Sie erhalten eine Gutschrift von 619,54 EUR. Fällig am Nettobetrag Mehrwertsteuer Bruttobetrag #!#METASTART#!#MANDANT#!#GG#!#MAILING#!#ZRE100#!#SNR#!#769501#!#VSA#!#BR#!#PLZ#!#99091#!#LKZ#!#DE#!#KUNDE#!#131447#!#OPT#!#duplex#!#METAEND#!# goldgas SL GmbH Mergenthalerallee 73-75 65760 Eschborn goldgas

Mehr

Preisblatt für den Netzzugang Strom (gültig ab 01.01.2014)

Preisblatt für den Netzzugang Strom (gültig ab 01.01.2014) Preisblatt für den Netzzugang Strom (gültig ab 01.01.2014) Die Energieversorgung Filstal GmbH & Co. KG (EVF) ermöglicht Letztverbrauchern und Weiterverteilern unter Berücksichtigung des Energiewirtschaftsgesetzes

Mehr

Netzentgelte Gas 2015

Netzentgelte Gas 2015 Netzentgelte Gas 2015 Inhalt Preisblatt 1 Netzentgelt für Kunden mit registrierender Leistungsmessung (Jahresleistungspreis) Preisblatt 1 Anlage Anwendungsbeispiel 3 2 Preisblatt 2 Netzentgelt für Kunden

Mehr

Nummer 5 Salzgitter, den 22. März 2007 34. Jahrgang. Inhalt

Nummer 5 Salzgitter, den 22. März 2007 34. Jahrgang. Inhalt Nummer 5 Salzgitter, den 22. März 2007 34. Jahrgang Inhalt Nr. Amtl. Bekanntmachung Seite 22 Allgemeiner Preis, Grundpreistarife und Sonderpreise für die Erdgaslieferung für Haushaltskunden durch die WEVG

Mehr

Sondervertrag für die Lieferung von Erdgas EVS procent Gas 09

Sondervertrag für die Lieferung von Erdgas EVS procent Gas 09 Bitte zurücksenden an: Energieversorgung Sylt GmbH Postfach 18 80 25962 Sylt/Westerland KundenServiceTeam:Mo-Do 8.00 17.00 Uhr Fr 8.00 13.00 Uhr Tel. 04651 925-925 Fax 04651 925-926 kundenservice@energieversorgung-sylt.de

Mehr

Summe 1.687,98 252,20 1.940,18. zu zahlender Betrag 125,18

Summe 1.687,98 252,20 1.940,18. zu zahlender Betrag 125,18 Stadtwerke Metzingen, Postfach 1542, 72545 Metzingen Herrn Christfried Hesse Schützenstr. 16 72555 Metzingen Rechnung/Bescheid Bitte bei Schriftwechsel/Zahlungen unbedingt angeben Kundennummer: 1004191/6004992

Mehr

1.1 Netzentgelte Gas der NGC (einschließlich vorgelagerter Transportnetze) für Kunden mit registrierender Leistungsmessung (RLM)

1.1 Netzentgelte Gas der NGC (einschließlich vorgelagerter Transportnetze) für Kunden mit registrierender Leistungsmessung (RLM) Preisblatt der Netzgesellschaft mbh Chemnitz gültig ab 01.Januar 2014 1. Netzentgelte Gas der Netzgesellschaft mbh Chemnitz (NGC) (einschließlich vorgelagerter Transportnetze) für Kunden mit und ohne registrierender

Mehr

Rechnung über Energieverbrauch

Rechnung über Energieverbrauch Geschäftspapier VACS0000RET0300 Pemsel PEMSELK SVertrieb 2000

Mehr

FairGasBasis ProfiGasBasis

FairGasBasis ProfiGasBasis FairGasBasis ProfiGasBasis Für Privat- und Geschäftskunden Gültig ab 1. Mai 2015 Erdgas Energie-Spartipps Jedes Grad zählt: die Raumtemperatur sollte im Wohnraum möglichst nicht mehr als 21 C betragen.

Mehr

BlauGas vario - Erdgaslieferungsvertrag zur Versorgung von Wärmeerzeugungsanlagen mit einer Gesamtleistung bis 100 kw

BlauGas vario - Erdgaslieferungsvertrag zur Versorgung von Wärmeerzeugungsanlagen mit einer Gesamtleistung bis 100 kw BlauGas vario - Erdgaslieferungsvertrag zur Versorgung von Wärmeerzeugungsanlagen mit einer Gesamtleistung bis 100 kw zwischen Name, Vorname: Straße/Hausnummer: PLZ/Ort: und der TWB-Technische Werke Blaubeuren

Mehr

Ihre Jahresverbrauchsabrechnung 2014 Abrechnungszeitraum vom 14.09.13 bis 25.09.14

Ihre Jahresverbrauchsabrechnung 2014 Abrechnungszeitraum vom 14.09.13 bis 25.09.14 Stadtwerke Suhl/Zella-Mehlis GmbH Fröhliche-Mann-Straße 2 98528 Suhl Familie Max und Maria Mustermann Musterstraße 1b 99999 Musterstadt Seite 1 Verbrauchsstelle Mustermann Musterstraße 1b 99999 Suhl Ihre

Mehr

ERLÄUTERUNGEN ZUR ANWENDUNG DER PREISBLÄTTER FÜR DIE NETZNUTZUNG STROM

ERLÄUTERUNGEN ZUR ANWENDUNG DER PREISBLÄTTER FÜR DIE NETZNUTZUNG STROM ERLÄUTERUNGEN ZUR ANWENDUNG DER PREISBLÄTTER FÜR DIE NETZNUTZUNG STROM DER DORTMUNDER NETZ GMBH Gültig ab 01.01.2014 1. Netznutzung Die Dortmunder Netz GmbH stellt als Netzbetreiber ihr Stromversorgungsnetz

Mehr

Rechnungserläuterungen Gas

Rechnungserläuterungen Gas Rechnungserläuterungen Gas 1 Rechnungsnummer: Bitte bei Fragen zur Rechnung immer die Rechnungsnummer angeben. Die zusätzliche Angabe der Nummer des Geschäftspartners sowie des Vertragskontos führt zur

Mehr

Rechnungsanschrift An diese Anschrift versenden wir Ihre Rechnungen.

Rechnungsanschrift An diese Anschrift versenden wir Ihre Rechnungen. %SX_id=5503692 %SX_application=Switch_DE_Rechnung_Neu %SX_tray=2 %SX_blzuo=o Energie aus Österreich Abs.: switch Energievertriebsgesellschaft mbh Postfach 25386 Elmshorn Pizzeria-Restaurante Napoli z.h.

Mehr

Fällig am Nettobetrag Mehrwertsteuer Bruttobetrag 877,30 EUR 166,69 EUR (19 %) 1.043,99 EUR 170,01 EUR

Fällig am Nettobetrag Mehrwertsteuer Bruttobetrag 877,30 EUR 166,69 EUR (19 %) 1.043,99 EUR 170,01 EUR #!#METASTART#!#MANDANT#!#GG#!#MAILING#!#ZRE100#!#SNR#!#775710#!#VSA#!#BR#!#PLZ#!#57562#!#LKZ#!#DE#!#KUNDE#!#1330474#!#OPT#!#duplex#!#METAEND#!# goldgas SL GmbH Mergenthalerallee 73-75 65760 Eschborn goldgas

Mehr

Preisblatt NETZNUTZUNG GAS 2015

Preisblatt NETZNUTZUNG GAS 2015 Preisblatt NETZNUTZUNG GAS 2015 Preisgültigkeit ab 01.01.2015 Das Netznutzungsentgelt setzt sich zusammen aus den Ziffern 1.0 und 2.0 genannten Entgelten für Netznutzung, Messstellenbetrieb, Messung und

Mehr

Erläuterungen zu Ihrer Gasrechnung.

Erläuterungen zu Ihrer Gasrechnung. Verbrauchsvergleich zum Vorjahr Verbrauchsvergleich mit Durchschnittswerten unter. Telefonisch unter 0800-6 4 64 8 07:30 bis 9:00 Uhr.. Post und Eisenbahn Verbraucherservice, Postfach 800, 5305 Bonn. Erreichbar

Mehr

Jahresrechnung. Herrn Max Mustermann. Musterstr. 111. 41516 Grevenbroich. Rechnungsnummer 20000286143. Herrn. Max Mustermann

Jahresrechnung. Herrn Max Mustermann. Musterstr. 111. 41516 Grevenbroich. Rechnungsnummer 20000286143. Herrn. Max Mustermann GWG Grevenbroich GmbH - Postfach 100361-41487 Grevenbroich Ihre Ansprechpartner: Tel.: 0800 6 886881 kostenfrei Sehr geehrter Herr Mustermann, für unsere Lieferung in der Zeit vom 01.11.2010 bis 28.10.2011

Mehr

Allgemeine Preise für die Grund- und Ersatzversorgung

Allgemeine Preise für die Grund- und Ersatzversorgung Allgemeine Preise für die Grund- und Ersatzversorgung Strompreise gültig ab 01.01.2015 netto brutto Haushaltsbedarf und landwirtschaftlicher Bedarf Arbeitspreis 23,52 27,99 fester Leistungspreis 36,97

Mehr

Preisblatt Sondertarif Meerio Best Strom - Meerane Stand: 01.08.2015

Preisblatt Sondertarif Meerio Best Strom - Meerane Stand: 01.08.2015 Preisblatt Sondertarif Meerio Best Strom - Meerane Stand: 01.08.2015 Die Stadtwerke Meerane GmbH bietet Strom zu den unten genannten Preisen für Meerane an: Sondertarif: Meerio Best Strom M mit Energiepreisgarantie

Mehr

Wir behalten uns eine Verrechnung des Guthabens vor, sofern noch Forderungen aus anderen Vertragsverhältnissen bestehen.

Wir behalten uns eine Verrechnung des Guthabens vor, sofern noch Forderungen aus anderen Vertragsverhältnissen bestehen. Jahresverbrauchsabrechnung 24 Stunden für Sie da - Ihr WSW KundenService Telefon: (0202) 569-5100 Telefax: (0202) 569-5190 E-Mail: energie.wasser@wsw-online.de Internet OnlineCenter www.wsw-online.de Zahlungsvereinbarungen

Mehr

Rechnungserläuterung. Info Spot Zeigt an, dass weitere Informationen zum Verständis hinterlegt sind.

Rechnungserläuterung. Info Spot Zeigt an, dass weitere Informationen zum Verständis hinterlegt sind. EnBW Vertrieb GmbH. 70641 Stuttgart CX-0000-00-0000-00 Rechnungserläuterung Liebe Kunden, auf den folgenden drei Seiten haben wir eine Beispielrechnung für Sie erstellt. Sie soll Ihnen helfen, Ihre Rechnung

Mehr

Netzzugangsentgelte Strom. endgültiges Preisblatt für den Netzzugang Strom

Netzzugangsentgelte Strom. endgültiges Preisblatt für den Netzzugang Strom Netzzugangsentgelte Strom endgültiges Preisblatt für den Netzzugang Strom (Stand: 01.01.2016, gültig 01.01.2016 bis 31.12.2016) der Energieversorgung Pirna GmbH 1. Entgelte für Netznutzung für Entnahme

Mehr

Preisblatt 2014 Strom - Netznutzungsentgelte

Preisblatt 2014 Strom - Netznutzungsentgelte Preisblatt 2014 Strom - Netznutzungsentgelte Stand: 10.12.2013 www.infraserv-knapsack.de 1. Preise für Netznutzung mit Lastgangzählung (Jahresleistungspreissystem) Entnahmestelle in Jahresbenutzungsdauer

Mehr

Mittelspannung 9,94 1,93 41,79 0,66. Niederspannung 17,23 4,68 97,23 1,48

Mittelspannung 9,94 1,93 41,79 0,66. Niederspannung 17,23 4,68 97,23 1,48 Preisblatt 1 Netznutzungsentgelte für Entnahmen mit Lastgangmessung Jahresbenutzungsstunden Entnahmestelle Hoch-/Mittelspannung < 2.500 h/a >= 2.500 h/a Leistungspreis Arbeitspreis Leistungspreis Arbeitspreis

Mehr

Musterabrechnung Photovoltaik-Anlage - gültig für Anlagen mit Inbetriebnahme zwischen Juli 2010 und März 2012

Musterabrechnung Photovoltaik-Anlage - gültig für Anlagen mit Inbetriebnahme zwischen Juli 2010 und März 2012 ZEBI N01 Rev.: P_ P6CM1601100515D 20131015 Bayernwerk AG Postfach 12 52 84005 Landshut Bayernwerk AG Postfach 12 52 84005 Landshut www.bayernwerk.de Bei Fragen zur Rechnung: T 0871 965 60120 F 0871 965

Mehr

Vorläufige Netznutzungsentgelte Strom

Vorläufige Netznutzungsentgelte Strom Vorläufige Netznutzungsentgelte Strom gültig ab 01. Januar 2016 Stadtwerke Kempen GmbH Heinrich-Horten-Straße 50 47906 Kempen Internet: www.stadtwerke-kempen.de Preisblatt 1 Preise für Zählpunkte mit Leistungsmessung

Mehr

Netzentgelte Gas 2016

Netzentgelte Gas 2016 Netzentgelte Gas 2016 Inhalt Preisblatt 1 Netzentgelt für Kunden mit Leistungsmessung 2 (Jahresleistungspreis) Preisblatt 1 Anlage Anwendungsbeispiel 3 Preisblatt 2 Netzentgelt für Kunden mit Leistungsmessung

Mehr