Solarveranda Berlin Montageanleitung

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Solarveranda Berlin Montageanleitung"

Transkript

1 Kommission: Auftrag-Nr.: Solarveranda Berlin Technische Änderungen vorbehalten Montageanleitung VI Ausführung mit zusätzlichen Dachfenstern (nicht im Grundpreis enthalten)

2 Sehr geehrter Gartenfreund, Wir beglückwünschen Sie zum Kauf eines Qualitäts- Produktes aus dem Hause Hoklartherm. Lesen Sie zunächst die Montageanleitung und folgen Sie dieser Schrittweise! Sollte einmal etwas auf anhieb nicht funktionieren, können Sie uns selbstverständlich anrufen. Teile und Stückliste Bevor Sie mit der Montage beginnen, prüfen Sie anhand der Stückliste, ob alle Teile vorhanden sind. Jeder Karton durchläuft eine Qualitätskontrolle, bevor er verschlossen wird, somit sind Fehlteile fast auszuschließen. Sollten dennoch Teile fehlen, geben Sie uns die Fehlposition bitte an. Achtung: Der Hersteller übernimmt keine Verantwortung für Schäden, die durch unsachgemäße Montage oder durch höhere Gewalt entstehen. Der Aufbau der Solarveranda Berlin muss von mindestens zwei Personen durchgeführt werden! Arbeiten Sie mit sicheren, handwerksgerechten Werkzeugen. Achten Sie bei der Montage auf einen sicheren Stand der Leiter (Unfallgefahr). Abgesehen vom einsetzten der Schrauben empfehlen wir bei der Montage mit Handschuhen zu arbeiten (Verletzungsgefahr, Schnittgefahr)! Für den Aufbau benötigen Sie folgende Werkzeuge: - Massband - Wasserwaage - Schlagbohrmaschine - Steinbohrer Ø8mm - Stahlbohrer Ø8mm - Stahlbohrer Ø11mm - Sechskant- Steckschlüssel 3/8 - Sechskantschlüssel SW 13 - Innensechskantschlüssel SW 5 - Kreuzschraubendreher PH2 - Gummischere - Silikonpistole Der Untergrund sollte eben, fest und waagerecht sein (z.b. Fundament, Betonsohle etc.) Die Anlehnwand sollte lotrecht sein (Hausmauer o. ä.) 2

3 Stückliste Position Bezeichnung Anzahl 1.1 Mittelbügel (Länge von Modell abhängig) 1.2 Randbügel (Länge von Modell abhängig) 2 Bügelaufnahme (Länge von Modell abhängig) 3 Wandanschlussprofil (Länge von Modell abhängig) Abdeckung links (Länge von Modell abhängig) Abdeckung mitte (Länge von Modell abhängig) Abdeckung rechts (Länge von Modell abhängig) 5 Glasaufnahme (Länge von Modell abhängig) 6 Glasleistenteiler H10 (Länge von Modell abhängig) 7 Brüstungsprofil (Länge von Modell abhängig) 8 Schlüssel - Steckschloss (wenn Schiebefenster im Giebel) 9 Höhenausgleich Bodenprofil Sonderzubehör 10 Giebel 11.1 Mehrfachschiebetür Sonderzubehör 11.2 Drehtür Sonderzubehör 11.3 Schiebetür (im Giebel vormontiert) mit Schlüssel 12.1 Schiebefenster Sonderzubehör 3

4 Position Bezeichnung Anzahl 12.2 Dachfenster Sonderzubehör Senkschraube mit Innensechskant (DIN7991) M8x65mm Mutter (DIN 934) M8 Abdeckkappe Fassadenbauschraube mit Holzgewinde 6,5x75mm Dübel Abdeckkappe Senkkopfschraube 5,5x70mm Dübel 16 Linsenblechschraube (DIN 7981) 4,8x19mm 17 Glasleiste 9mm vormontiert je nach Ausführung 18 Glasleiste 11mm vormontiert je nach Ausführung 19 Glasleiste 15mm vormontiert je nach Ausführung 20 Glasleiste 20mm vormontiert je nach Ausführung 21 Bananendichtung 2-4mm in [m] 22 Keildichtung 3-5mm in [m] 23 Keildichtung 6-8mm in [m] 24 Keildichtung 8-10mm in [m] 4

5 Position Bezeichnung Anzahl 25 Oberprofildichtung grau 2mm vormontiert im Schiebeelement in [m] 26 Oberprofildichtung schwarz 2mm in [m] 27 Schlauchdichtung vormontiert im Schiebeelement in [m] 28 Spezial-Silikon 29 Schiebeelement 30 Dachverglasung (Maße vom Modell abhängig) Wandanschlussbereich Glasaufnahmebereich Bügelaufnahme unten 5

6 Aufstellen der Giebel a a b b Entfernen Sie die Montagesicherungen von den Giebelenden ( a, b). Die an der Montagesicherung befestigten Abdeckkappen benötigen Sie im letzten Schritt. Richten Sie die Giebel (10) auf und montieren Sie den Wandanschluss (3) an die Giebel. Bringen Sie das Wandanschlussprofil dort an, wo Sie im vorgehenden Schritt die Montagesicherung (a) entfernt haben. Stecken Sie die Senkschraube M8x65 mm (13) durch die vorgefertigten Bohrungen und verschrauben Sie sie an der Unterseite mit der Mutter. Anschließend können Sie die Abdeckkappe aufstecken. 6

7 Aufstellen der Giebel Richten Sie die Giebel (10) aus und stecken Sie die Giebel in die Bügelaufnahme (2). Montieren Sie die Bügelaufnahme dort, wo Sie im ersten Schritt die Montagesicherung (b) entfernt haben. Verschrauben Sie die Giebel mit der Bügelaufnahme. Verwenden Sie hierfür die Senkschraube + Mutter (13). (13) 7

8 Wandanschluss ausrichten und befestigen waagerecht ausrichten (a) (a) Stellen Sie die Solarveranda Berlin an die Wand und prüfen Sie ob das Wandanschlussprofil waagerecht ist. Unterfüttern Sie ggf. die Bodenprofile der Giebel (a) mit geeigneten Materialen um den Wandanschluss auszurichten. versiegeln (27) (14) Bohren Sie mit einem Ø8 mm Steinbohrer, durch die vorgefertigten Bohrungen im Wandanschlussprofil, ca mm tief ins Mauerwerk. Setzen Sie die Dübel (14) in die Bohrungen und verschrauben Sie den Wandanschluss am Mauerwerk. Verwenden Sie dazu die Fassadenbauschraube 6,5x75 mm (14). Setzen Sie anschließend die Abdeckkappen auf die Schraubenköpfe und versiegeln Sie den Wandanschluss an der Oberseite mit Spezial-Silikon (28). 8

9 Giebel ausrichten und befestigen (15) (15) Giebelrandsprosse (15) (15) Richten Sie die Giebel lotrecht aus. Verwenden Sie beim Verschrauben der Giebel mit dem Mauerwerk, die Senkkopfschrauben 5,5x70 mm (15) und die dazugehörigen Dübel. Es sind keine Bohrungen in der Giebelrandsprosse vorgefertigt. Bringen Sie an geeigneter Stelle (siehe Darstellung rechts), mit einem Ø8 mm Eisenbohrer, Bohrungen an. Senken Sie die Bohrungen mit einem Ø11 mm Bohrer an, damit der Schraubkopf deckungsgleich mit dem Profil ist. Ausrichten und verschrauben der Bügelaufnahme Messen Sie die Diagonalen und richten Sie die Solarveranda Berlin so aus, dass beide Maße identisch sind. Überprüfen Sie ob die Bügelaufnahme waagerecht liegt. Unterfüttern Sie sie ggf. mit geeigneten Materialien. Bohren Sie mit einem Ø8 mm Steinbohrer durch die vorgebohrte Bügelaufnahme (2), ca mm tief in das Fundament. Drücken Sie die Dübel in die Bohrungen und verschrauben die Bügelaufnahme mit den Fassadenbauschrauben 6,5x75 mm (14). 9

10 Giebel und Fundament verschrauben (15) (15) (15) (15) Verschrauben Sie die Giebel an geeigneter Stelle (siehe oben) mit dem Fundament. Verwenden Sie die Senkkopfschrauben 5,5x70mm (15) und die dazugehörigen Dübel. Es sind keine Bohrungen im Bodenprofil vorgefertigt. Die Montage ist vom Ablauf die gleiche wie an der Wand. Mittelbögen einhängen Stecken Sie die Mittelbögen in das Wandanschlussprofil. Achten Sie darauf das sich die Bohrungen decken. Stellen Sie sich in die Solarveranda Berlin. Ziehen Sie die Bügel zu sich und setzen sie in die Bügelaufnahme ein. Verschrauben Sie nur den Wandanschluss mit den Mittelbügeln. Verwenden Sie dazu die Senkschraube + Mutter + Abdeckkappe (13). Ansicht von oben Ansicht von unten 10 Ansicht von unten

11 Montage des Dachfensters (Sonderzubehör) A A Glasleistenteiler H10 auf Fensterrahmen stecken. Dachfenster Glasleistenteiler H10 zusammenstecken 1. Glasleistenteiler H10 auf den Fensterrahmen aufstecken. Hierbei die Öffnungsrichtung des Dachfensters beachten (siehe Schnitt A-A). Dachfenster in Bügelaufnahme einschieben. 2. Betreffende Bügel im Bereich der Biegung leicht auseinander drücken. Dachfenster in die dafür vorgesehene Aufnahme einschieben. Der Glasleistenteiler H10 wird in die Aussparungen am Bügel eingeschoben. Dachfenster bis 3,5 m Tiefe: Schnitt A-A Öffner oben Plexiglas 6 mm Öffner oben PC-HKP 10 mm Dachfenster ab 3,5 m Tiefe: Schnitt A-A Plexiglas 6mm PC-HKP 10 mm Öffner unten Öffner unten 11

12 Die Schutzfolie am Rand der Stegdoppelplatten umlaufend ca. 10 cm ablösen. Die Stegdoppelplatten im Stehwand- und Dachbereich müssen an den offenen Enden mit Diffusionsoffenem Insektenschutzklebeband abgeklebt werden. Schutzfolie Dachverglasung montieren UV- Beständige Seite UV- Beständige Seite Drücken Sie die Bügel im Bereich der Biegung leicht auseinander (1). Schieben Sie dann die Dachverglasung (3) in die dafür vorgesehene Aufnahme (2) ein. Achten Sie darauf, dass die Verglasung richtig in dem dafür vorgesehenen Kanal sitzt und nicht herausfällt. Die UV- Beständige Seite ist durch eine Aufschrift gekennzeichnet. Sie gehört nach außen. Achtung: Entfernen Sie die Schutzfolien erst dann vollständig, wenn Sie die Solarveranda komplett montiert haben. 12

13 Montage der Glasaufnahme Verschrauben Drücken Sie die Bügel im Bereich der Biegung leicht auseinander. Stecken Sie die Glasaufnahme (5) mit der offenen Seite zur Verglasung und der Ausfräsung nach oben in den Bügel. Schieben Sie die Glasaufnahme auf die Verglasung und verschrauben Sie sie mit einer Linsenkopfschraube 4,8x19 mm (16). Bauen Sie nun die Keildichtung wie in der Skizze dargestellt ein. 3-5mm Keildichtung 3-5mm Keildichtung 3-5mm Keildichtung (umlaufend) 2-4mm Bananendichtung (umlaufend) Dachverglasung: Plexiglas 6mm Dachverglasung: Plexi SDP 8mm 13

14 Montage des Schiebeelements Griffleiste innen Aussen Griffleiste Dachverglasung Griffleiste außen Innen Mittelbügel 14 Wenn Sie die Dachverglasung komplett montiert haben, können Sie mit den Schiebeelementen beginnen. Entfernen Sie zuerst die Schutzfolie bis ca. 10 cm vom Rand der Elemente. Drücken Sie die Bügel im Bereich des Bodenprofils leicht auseinander (1) und setzen das Schiebeelement von unten in den Bügel (2). Die Griffleiste innen gehört nach oben, die Griffleiste außen nach unten (3). Achten Sie bei der Montage darauf, dass die Verglasung (Plexi 4mm) des Schiebeelementes im Kanal mit der Bürstendichtung läuft (vormontiert, 4). Achtung: Entfernen Sie die Schutzfolien erst vollständig, wenn Sie das Berlin komplett montiert haben.

15 Nachdem Sie alle Schiebeelemente eingebaut haben, können Sie die Bügel mit der Bügelaufnahme verschrauben (1). Verwenden sie dazu die Senkschraube M8x65 mm + Mutter (13). Setzen Sie anschließend das Abdeckprofil in die Bügelaufnahme (2). Das Abdeckprofil kann jederzeit zur Reinigung entfernt werden. Überprüfen Sie vor weiteren Schritten die Verriegelung der Schiebeelemente. Einbau des KST -Systems (Kraftunterstützende Schiebetechnik) Verriegelungsrohr Mitnehmerfixierung KST - Mitnehmer obere KST -Hülse bereits vormontiert Verriegelungsrohr Die KST -Gummifeder ist in den dafür vorgesehenen Führungskanal eingezogen und mit der oberen KST -Hülse am Bügel vormontiert. Um das Schiebeelement mit dem KST -System verbinden zu können, öffnen Sie das Schiebeelement bis zum Anschlag. Ziehen Sie nun die untere KST -Hülse an das Verriegelungsrohr ran. Lösen Sie die Mitnehmerfixierung und schieben Sie den KST -Mitnehmer in die KST -Hülse. Nachdem Sie den KST -Mitnehmer in die untere KST -Hülse geschoben haben, befestigen Sie die Mitnehmerfixierung wieder. 15

16 Dichtungsübersicht Dichtung Bananendichtung 2-4 mm Keildichtung 3-5 mm Keildichtung 6-8 mm Verwendungszweck Türverglasung, Schiebefenster von aussen Dachverglasung von innen (bei Plexi-SDP 8mm) Schiebetür und Fenster innen umlaufend (bei Plexiglas 5mm, PC-HKP 10mm,Dickglas 5mm)WA-Profil und Dachverglasung (nur bei Plexi 6mm) Giebel von innen Dachfensterverglasung (bei Plexiglas 6mm und PC-HKP 10mm) nur bei Dachfenster Berlintiefe größer 3,5m Giebelverglasung aussen - nur Randbügel Schlauchdichtung Griffleiste unten, Auflage Unterseite (vormontiert) Oberprofildichtung 3 mm (schwarz) Giebelverglasung aussen Oberprofildichtung 2 mm (grau) Griffleiste unten einmal pro Scheibenteil (vormontiert) Die Keildichtungen müssen noch getrennt werden. Wichtig! Stauchen Sie sämtliche Dichtungen beim Einbau, da diese sich bei Kälte zusammenziehen. Verglasung der Giebel b) b) b) X X X X X X a) a) a) a) X X X X X X X X Um mit dem Verglasen beginnen zu können, müssen Sie die Glas- und Bogenleisten entfernen. Nehmen Sie am besten immer nur die Glasleisten aus dem Fenster raus, an dem Sie gerade arbeiten. Wichtig! Entfernen Sie die Schutzfolien erst nach der Komplettmontage (nur bei Kunststoffverglasung). Überprüfen Sie den richtigen Sitz der Glasklötze (X) 16

17 Verglasung der Giebel Verglasen des Bereiches a) Glasklotz TB-Sprosse Oberprofildichtung (25) Glasleiste (20) Verglasung Keildichtung 3-5mm (22) Drücken Sie die Oberprofildichtung (25) in die senkrechten und waagerechten Kanäle der TB- Sprosse (siehe Skizze oben links) und in das Bodenprofil (siehe Skize unten links) des Giebels. Bringen Sie die Verglasung in Position und stecken Sie die Glasleiste (20) in die TB-Sprosse (oben Mitte) und in das Bodenprofil (unten Mitte). Wenn Sie die Glasleisten montiert haben können Sie die Keildichtung 3-5mm (22) zwischen Glasleiste und Verglasung einschieben. Bodenprofil 17

18 Verglasen des Bereiches b) Randbügel Bogenglasleiste Verglasung Keildichtung 3-5mm (22) entfällt bei HKP10 mm Verglasung Keildichtung 6-8 mm (23) Drücken Sie die Oberprofildichtung (25) in die senkrechten und waagerechten Kanäle der TB- Sprosse (siehe Skizze unten links). Bringen Sie die Verglasung in Position und montieren Sie die Bogenglasleiste im Randbügel (Skizze oben links). Setzen Sie die Glasleiste in die TB-Sprosse ein (Skizze unten Mitte). Drücken Sie auf der Innenseite die Keildichtung 3-5mm (22) zwischen Bügelglasleiste und Verglasung (entfällt bei HKP-10mm Verglasung) (Skizze oben Mitte) sowie zwischen Glasleiste und Verglasung (Skizze unten rechts). Montieren Sie auf der Aussenseite die Keildichtung 6-8mm (23) (Skizze oben rechts). Glasleiste (20) Oberprofildichtung (25) Glasklotz TB-Sprosse Keildichtung 3-5 mm (22) Verglasung 18

19 Schiebetürverglasung Türrahmen Glasleiste (20) Verglasung Bananendichtung 2-4 mm (21) Querriegel Keildichtung 3-5 mm (22) Bringen Sie die Verglasung in Position und setzen Sie die Glasleisten (20) in die Türsprosse (siehe Skizze mitte links) und in die Türrahmenprofile (umlaufend, Skizze oben u. unten links). Wenn Sie die Glasleisten montiert haben, können Sie die Bananendichtung 2-4 mm (21, umlaufend) auf der Aussenseite zwischen Türsprosse -rahmen und Scheibe einschieben. Bringen Sie anschließend auf der Innenseite die Keildichtung 3-5mm (22, umlaufend) an. 19

20 Schiebefensterverglasung Glasleiste (20) Verglasung Fensterrahmen Bananendichtung 2-4 mm (21) Keildichtung 3-5 mm (22) Bringen Sie die Verglasung in Position und stecken Sie die Glasleiste (20) ins Fensterrahmenprofil (umlaufend, Skizze oben u. unten links). Wenn Sie die Glasleisten montiert haben können Sie die Bananendichtung 2-4 mm (21, umlaufend) auf deraussenseite zwischen Fensterrahmen und Verglasung eindrücken. Bringen Sie anschließend auf der Innenseite die Keildichtung 3-5mm (22) (umlaufend) an. Versiegeln versiegeln Versiegeln Sie den Bereich zwischen Bodenprofil und Fundament auf der Aussenseite umlaufend. Ausserdem an der Aussenkante zwischen Giebel und Wand. Verwenden Sie hierfür Spezial Silikon (28). 20

21 a) b) Montieren Sie die Abdeckkappen, die Sie am Anfang (Seite 6) mit der Montagesicherung von den Giebeln montiert haben, am Wandanschluss und Bodenprofil. Versiegeln Sie die Endbleche und Profilstöße mit Spezial-Silikon (27). 21

22 Öffner oben Querschnitt Dachfenster - Plexiglas 6mm Dachfenster Plexiglas 6mm Einlegestreifen Dachverglasung Plexiglas 6mm Wandanschlussprofil Bügelprofil Dachfenster/ Glasaufnahme Ausfräsung für Dachfenster/ Glasaufnahme

23 Öffner oben Querschnitt Dachfenster - PC-HKP 10mm Dachfenster Dachverglasung 10mm PC-HKP Dachverglasung 10mm PC-HKP Wandanschlussprofil Bügelprofil Dachfenster/ Glasaufnahme Ausfräsung für Dachfenster/ Glasaufnahme

24 Querschnitt Dachfenster - Plexiglas 6mm Glasleiste 20mm Keildichtung 3-5mm Dachfenster Dachverglasung 6mm Plexiglas Öffner unten Dachverglasung 6mm Plexiglas Keildichtung 3-5mm Wandanschlussprofil Bügelprofil Dachfenster/ Glasaufnahme Ausfräsung für Dachfenster/ Glasaufnahme

25 Querschnitt Dachfenster - PC-HKP 10mm Glasleiste 15mm Keildichtung 3-5mm Dachfenster Dachverglasung 10mm PC-HKP Wandanschlussprofil Bügelprofil Dachfenster/ Glasaufnahme Ausfräsung für Dachfenster/ Glasaufnahme Öffner unten Dachverglasung 10mm PC-HKP

Montageanleitung. - Schiebetür bio-top I -

Montageanleitung. - Schiebetür bio-top I - ALUMINIUM Gewächshaus Montageanleitung Stand 2/200 - Schiebetür bio-top I - Schritt : Prüfen Sie anhand der Tabelle die Vollständigkeit. Schiebetür: Pos. Querschnitt Benennung Checkliste Laufrollenprofil

Mehr

Fenster einbauen in 9 Schritten

Fenster einbauen in 9 Schritten Schritt-für-Schritt- 1 Einleitung Die alten Fenster sollen durch neue ersetzt werden? Lesen Sie, wie Sie am besten vorgehen, welche Werkzeuge Sie brauchen und welche Arbeitsschritte nötig sind, um ein

Mehr

Maß-, Montage- und Pflegeanleitung für Insektenschutzgewebe Spannrahmen SP 1/3 (für Kunststofffenster mit starrer Winkellaschenmontage)

Maß-, Montage- und Pflegeanleitung für Insektenschutzgewebe Spannrahmen SP 1/3 (für Kunststofffenster mit starrer Winkellaschenmontage) Maß-, Montage- und Pflegeanleitung für Insektenschutzgewebe Spannrahmen SP 1/3 (für Kunststofffenster mit starrer Winkellaschenmontage) Inhalt 1. Vorbemerkung 2 2. Maßanleitung 4 3. Montageanleitung 5

Mehr

Montageanleitung SUNpower Roof

Montageanleitung SUNpower Roof Montageanleitung SUNpower Roof 1.Feld ausmessen und anzeichnen, Dachlatten setzen Die Maßskizze der Unterblechung des Modulfeldes ist beigefügt (Skizze 2). Die untere Abdeckung aus Walzblei ist nicht mit

Mehr

Montage-Anleitung. für. Fensterläden aus Aluminium und Holz

Montage-Anleitung. für. Fensterläden aus Aluminium und Holz Jürgen Matt Dipl.Ing.(FH) Jürgen Matt, Dipl. Ing. (FH), Handel und Vertretung, Am Jinglingsberg 2, 77948 Friesenheim Am Jinglingsberg 2 77948 Friesenheim Tel.: +49 7821 / 921 3895 Fax.: +49 7821/ 921 3897

Mehr

Wir zeigen Ihnen, wie Sie professionell Fenster einbauen!

Wir zeigen Ihnen, wie Sie professionell Fenster einbauen! MONTAGEANLEITUNG FENSTER Wir zeigen Ihnen, wie Sie professionell Fenster einbauen! Welches Werkzeug benötigen Sie? Maßband Säge Brecheisen Akkuschrauber Montagekeile/Holzblättchen (Gummi)-Hammer Wasserwage

Mehr

Einbau bzw. Umbau einer USB-Schnittstelle für das Testboard TB1 nicht nur für il-troll

Einbau bzw. Umbau einer USB-Schnittstelle für das Testboard TB1 nicht nur für il-troll Einbau bzw. Umbau einer USB-Schnittstelle für das Testboard TB1 nicht nur für il-troll Lesen Sie bitte bevor Sie mit dem Umbau beginnen dieses Dokument sorgfältig durch. Version 1.0 Juli 2010 WH Seite

Mehr

Platinen mit dem HP CLJ 1600 direkt bedrucken ohne Tonertransferverfahren

Platinen mit dem HP CLJ 1600 direkt bedrucken ohne Tonertransferverfahren Platinen mit dem HP CLJ 1600 direkt bedrucken ohne Tonertransferverfahren Um die Platinen zu bedrucken, muß der Drucker als allererstes ein wenig zerlegt werden. Obere und seitliche Abdeckungen entfernen:

Mehr

Therme. Therme. Behältertausch. Version 03 - Mai 2013

Therme. Therme. Behältertausch. Version 03 - Mai 2013 Therme Behältertausch Version 0 - Mai 0 Wasserkomfort_Therme_schr_, Seite Copyright by Truma Gerätetechnik, Putzbrunn Technische Änderungen vorbehalten Einbausituation und Begriffe: () Therme () Warmluftrohre

Mehr

Montage- und Aufbauanleitung

Montage- und Aufbauanleitung Montage- und Aufbauanleitung Drehvorrichtung für die Feuerstätten Hark 17,Hark 17 F, Hark 29, Foto 1 Hark 35B und Hark 44. Die Aufbau- und Bedienungsanleitung ist vor Beginn aller Arbeiten aufmerksam zu

Mehr

Montageanleitung KeyRack

Montageanleitung KeyRack Montageanleitung KeyRack 1. Packen Sie vorsichtig das Bedienteil (kleinere Kiste) aus. 2. Vergleichen Sie den Inhalt der Lieferung mit dem Lieferschein. Sollte etwas fehlen, so teilen Sie uns bitte dies

Mehr

Einbauanleitung. Zahlenkombinationsschloss 7800. 1 Merkmale

Einbauanleitung. Zahlenkombinationsschloss 7800. 1 Merkmale Einbauanleitung Zahlenkombinationsschloss 7800 1 Merkmale Das Zahlenkombinationsschloss 7800 ist ein abtastgeschütztes 3-Scheiben-Kombinationsschloss und ist sehr einfach zu montieren. Das Schloss hat

Mehr

Bauanleitung Duinocade Rev A. Duinocade. Bauanleitung. H. Wendt. Übersetzung der englischen Version. 1 of 8

Bauanleitung Duinocade Rev A. Duinocade. Bauanleitung. H. Wendt. Übersetzung der englischen Version. 1 of 8 Duinocade Bauanleitung by H. Wendt Rev. Datum A 2014-09-15 Beschreibung Übersetzung der englischen Version 1 of 8 Folgende Werkzeuge und Hilfsmittel werden benötigt: Werkzeuge: Elektroniklötkolben / Lötstation

Mehr

Ihre Lieferung. Aufbauanleitung TV WALL Square. www.tv-wall.de

Ihre Lieferung. Aufbauanleitung TV WALL Square. www.tv-wall.de Ihre Lieferung Aufbauanleitung TV WALL Square www.tv-wall.de Herzlichen Dank, dass Sie sich für ein hochwertiges Möbelstück von TV WALL entschieden haben. Mit Ihrer TV WALL erhalten Sie Qualität aus Schreinerhand.

Mehr

Bild 2 DORMA-Glas 800.52.054.6.32 Stand/Issue 02/03 Seite/Page 1/7

Bild 2 DORMA-Glas 800.52.054.6.32 Stand/Issue 02/03 Seite/Page 1/7 FSW Montageanleitung mit Laufschiene 75 x 72 mm 1. Unterkonstruktion und Montage der Laufschiene (Bild 1): Die Laufschiene muss in ganzer Länge (auch im Parkbereich) mit einer ausgerichteten Stahl- Unterkonstruktion

Mehr

1. Die Maße für ihren Vorbaurollladen müssen von außen genommen werden.

1. Die Maße für ihren Vorbaurollladen müssen von außen genommen werden. Vorbaurollladen Massanleitung Sehr geehrte Kunden, diese Maßanleitung dient zur korrekten Ermittlung der für den RDEMCHER Vorbaurollladen Konfigurator notwendigen Maße. Um diese nleitung optimal nutzen

Mehr

Lineargleichungssysteme: Additions-/ Subtraktionsverfahren

Lineargleichungssysteme: Additions-/ Subtraktionsverfahren Lineargleichungssysteme: Additions-/ Subtraktionsverfahren W. Kippels 22. Februar 2014 Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung 2 2 Lineargleichungssysteme zweiten Grades 2 3 Lineargleichungssysteme höheren als

Mehr

Montagesysteme Montageanleitung Flachdach Delta Wing

Montagesysteme Montageanleitung Flachdach Delta Wing Regenerative Energie- und Montagesysteme GmbH Montagesysteme Montageanleitung Flachdach Delta Wing Inhaltsverzeichnis/Sicherheitshinweise/Werkzeuge Sehr geehrter Kunde, wir freuen uns, daß Sie sich für

Mehr

Downloadfehler in DEHSt-VPSMail. Workaround zum Umgang mit einem Downloadfehler

Downloadfehler in DEHSt-VPSMail. Workaround zum Umgang mit einem Downloadfehler Downloadfehler in DEHSt-VPSMail Workaround zum Umgang mit einem Downloadfehler Downloadfehler bremen online services GmbH & Co. KG Seite 2 Inhaltsverzeichnis Vorwort...3 1 Fehlermeldung...4 2 Fehlerbeseitigung...5

Mehr

Top. Die richtige Schraube für jede Montageart

Top. Die richtige Schraube für jede Montageart Top Die richtige Schraube für jede Montageart Auswahlhilfe: So finden Sie die richtige Schraube Anwendung Toproc-Distanzschraube Toproc-Baby-Distanzschraube Toproc-S-Distanzschraube Holz - Holz Montage

Mehr

Leica 3D Disto Veranda und Wintergarten

Leica 3D Disto Veranda und Wintergarten Leica 3D Disto Veranda und Wintergarten Worauf kommt es an? Was ist zu messen? 1) Position der Veranda 2) Höhe und Breite an der Fassade 3) Länge 4) Unebenheiten an der Fassade 5) Zustand des Untergrunds

Mehr

Satzhilfen Publisher Seite Einrichten

Satzhilfen Publisher Seite Einrichten Satzhilfen Publisher Seite Einrichten Es gibt verschiedene Möglichkeiten die Seite einzurichten, wir fangen mit der normalen Version an, Seite einrichten auf Format A5 Wählen Sie zunächst Datei Seite einrichten,

Mehr

Waschtischarmaturen montieren in 8 Schritten Schritt-für-Schritt-Anleitung

Waschtischarmaturen montieren in 8 Schritten Schritt-für-Schritt-Anleitung Schritt-für-Schritt- 1 Einleitung Waschtischarmaturen gibt es in unterschiedlichen Ausführungen und Designs: als Einhebel-, Zweigriff- oder Thermostat- Armatur. Die Montage der unterschiedlichen Waschtischarmaturen

Mehr

Montage - Bedienung. Plisseeanlagen mit Griffbedienung / Schnurbedienung IP-01 IP-03 IP-04 IP-02. Verehrte Kundin, verehrter Kunde,

Montage - Bedienung. Plisseeanlagen mit Griffbedienung / Schnurbedienung IP-01 IP-03 IP-04 IP-02. Verehrte Kundin, verehrter Kunde, Montage - Bedienung INTERNET PLISSEE Plisseeanlagen mit Griffbedienung / Schnurbedienung IP-01 IP-03 IP-04 IP-02 Verehrte Kundin, verehrter Kunde, dieses maßgerechte Plissee wurde speziell für Ihre Bedürfnisse

Mehr

Vor dem Hausbau an Sicherheit denken!

Vor dem Hausbau an Sicherheit denken! Vor dem Hausbau an Sicherheit denken! Ein Ratgeber zum Einbruchschutz für den Haus- und Wohnungsbau Erstellt durch das Landeskriminalamt Bregenz Sicherheitstechnische Empfehlungen zum Schutz gegen Einbruch

Mehr

Rollo für Fenster RF3/1

Rollo für Fenster RF3/1 Rollo für Fenster RF/ Montage- und Bedienungsanleitung Zur Montage ausschließlich Edelstahlschrauben verwenden! Position des Rollos ermitteln - Position am Fensterblendrahmen ausmessen Führungsschienen

Mehr

Verklebehinweise Kleine Aufkleber Trockenverklebung

Verklebehinweise Kleine Aufkleber Trockenverklebung Verklebehinweise Kleine Aufkleber Trockenverklebung Reinigen Sie den vorgesehenen Platz für Ihren Aufkleber gründlich. Zu vermeiden sind Seifen, Öle und Reinigungsmittel, die Wachs oder Silikon enthalten.

Mehr

Anleitung über den Umgang mit Schildern

Anleitung über den Umgang mit Schildern Anleitung über den Umgang mit Schildern -Vorwort -Wo bekommt man Schilder? -Wo und wie speichert man die Schilder? -Wie füge ich die Schilder in meinen Track ein? -Welche Bauteile kann man noch für Schilder

Mehr

Lichtbrechung an Linsen

Lichtbrechung an Linsen Sammellinsen Lichtbrechung an Linsen Fällt ein paralleles Lichtbündel auf eine Sammellinse, so werden die Lichtstrahlen so gebrochen, dass sie durch einen Brennpunkt der Linse verlaufen. Der Abstand zwischen

Mehr

IDEA-Systemregale Concorde-Stauräume

IDEA-Systemregale Concorde-Stauräume IDEA-Systemregale Concorde-Stauräume Die Anforderungen und Wünsche für ein Regal im Wohnmobilstauraum sind sehr unterschiedlich. Manche unserer Kritiker glauben auch nicht dass das IDEA-Systemregal flexibel

Mehr

Anleitung zur Erstellung von Serienbriefen (Word 2003) unter Berücksichtigung von Titeln (wie Dr., Dr. med. usw.)

Anleitung zur Erstellung von Serienbriefen (Word 2003) unter Berücksichtigung von Titeln (wie Dr., Dr. med. usw.) Seite 1/7 Anleitung zur Erstellung von Serienbriefen (Word 2003) unter Berücksichtigung von Titeln (wie Dr., Dr. med. usw.) Hier sehen Sie eine Anleitung wie man einen Serienbrief erstellt. Die Anleitung

Mehr

Auf den Schlussspurt kommt es an!

Auf den Schlussspurt kommt es an! 72h-Wahlkampf Auf den Schlussspurt kommt es an! Wir können und MÜSSEN bis zum letzten Tag um WählerInnen werben! In den letzten Tagen kommt es gerade darauf an, Erst- und JungwählerInnen und vor allem

Mehr

Betriebsanleitung mechanische Kuckucksuhren

Betriebsanleitung mechanische Kuckucksuhren Betriebsanleitung mechanische Kuckucksuhren Auspacken der Kuckucksuhr Überprüfen Sie, ob alle Teile vorhanden sind: 1. Kuckucksuhr, 2a. Aufsatz mit Vogel oder 2b. Aufsatz mit Hirschkopf und 2 Geweihen,

Mehr

FuxMedia Programm im Netzwerk einrichten am Beispiel von Windows 7

FuxMedia Programm im Netzwerk einrichten am Beispiel von Windows 7 FuxMedia Programm im Netzwerk einrichten am Beispiel von Windows 7 Die Installation der FuxMedia Software erfolgt erst NACH Einrichtung des Netzlaufwerks! Menüleiste einblenden, falls nicht vorhanden Die

Mehr

- Die Kerben an der Vergasernadel werden von oben gezählt. Also nicht unten von der Spitze anfangen zu zählen!

- Die Kerben an der Vergasernadel werden von oben gezählt. Also nicht unten von der Spitze anfangen zu zählen! Allgemeines: - Die Größe der Düsen steht auf den Düsen drauf(siehe Bild 1). - Die Kerben an der Vergasernadel werden von oben gezählt. Also nicht unten von der Spitze anfangen zu zählen! - Die Drosslungsart

Mehr

Heizkörper einbauen in 10 Schritten Schritt-für-Schritt-Anleitung

Heizkörper einbauen in 10 Schritten Schritt-für-Schritt-Anleitung Schritt-für-Schritt- 1 Einleitung Wie Sie in 10 einfachen Schritten einen neuen Heizkörper einbauen, richtig anschließen und abdichten, erfahren Sie in dieser. Lesen Sie, wie Sie schrittweise vorgehen

Mehr

(Lieferumfang z.b. Version 2958550C mit eingebautem Clear-Schutzfilter mit Phantom Group TM Multicoating. Gebrauchsanleitung:

(Lieferumfang z.b. Version 2958550C mit eingebautem Clear-Schutzfilter mit Phantom Group TM Multicoating. Gebrauchsanleitung: Protective T-Ring für CANON EOS #2958550 (Grundversion: T-Ring ohne Filter) (Lieferumfang z.b. Version 2958550C mit eingebautem Clear-Schutzfilter mit Phantom Group TM Multicoating Gebrauchsanleitung:

Mehr

Assemblierung Serener GS-L05 System. Öffnen Sie den Gehäusedeckel mit dem mitgelieferten Sechskantschlüssel.

Assemblierung Serener GS-L05 System. Öffnen Sie den Gehäusedeckel mit dem mitgelieferten Sechskantschlüssel. Assemblierung Serener GS-L05 System Öffnen Sie den Gehäusedeckel mit dem mitgelieferten Sechskantschlüssel. Nun schrauben Sie bitte die Festplattenhalterung von dem Gehäusedeckel ab. Befestigen Sie nun

Mehr

Tischgehäuse AZ/EL Bausatz V1.2 für ERC-M Anleitung

Tischgehäuse AZ/EL Bausatz V1.2 für ERC-M Anleitung Anleitung Herzlichen Glückwunsch zum Erwerb Ihres Tischgehäuses AZ/EL für ERC-M. Dieses Dokument soll Sie begleiten bei den einzelnen Schritten zur Anfertigung des Tischgehäuses und zum Einbau des ERC-M.

Mehr

Die Online-Meetings bei den Anonymen Alkoholikern. zum Thema. Online - Meetings. Eine neue Form der Selbsthilfe?

Die Online-Meetings bei den Anonymen Alkoholikern. zum Thema. Online - Meetings. Eine neue Form der Selbsthilfe? Die Online-Meetings bei den Anonymen Alkoholikern zum Thema Online - Meetings Eine neue Form der Selbsthilfe? Informationsverhalten von jungen Menschen (Quelle: FAZ.NET vom 2.7.2010). Erfahrungen können

Mehr

Festigkeit von FDM-3D-Druckteilen

Festigkeit von FDM-3D-Druckteilen Festigkeit von FDM-3D-Druckteilen Häufig werden bei 3D-Druck-Filamenten die Kunststoff-Festigkeit und physikalischen Eigenschaften diskutiert ohne die Einflüsse der Geometrie und der Verschweißung der

Mehr

Montage-/Bedienungsanweisung SUPERBUILD

Montage-/Bedienungsanweisung SUPERBUILD 1. Montage der Rahmenfüße Die Metallfüße auf die Pfosten aufstecken und mit 2 Inbusschrauben M8 x 20 und 2 Muttern festschrauben (Abb.1). Dabei ist zu beachten, dass der Pfosten eine Oberseite und eine

Mehr

Informatik Kurs Simulation. Hilfe für den Consideo Modeler

Informatik Kurs Simulation. Hilfe für den Consideo Modeler Hilfe für den Consideo Modeler Consideo stellt Schulen den Modeler kostenlos zur Verfügung. Wenden Sie sich an: http://consideo-modeler.de/ Der Modeler ist ein Werkzeug, das nicht für schulische Zwecke

Mehr

Outlook. sysplus.ch outlook - mail-grundlagen Seite 1/8. Mail-Grundlagen. Posteingang

Outlook. sysplus.ch outlook - mail-grundlagen Seite 1/8. Mail-Grundlagen. Posteingang sysplus.ch outlook - mail-grundlagen Seite 1/8 Outlook Mail-Grundlagen Posteingang Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um zum Posteingang zu gelangen. Man kann links im Outlook-Fenster auf die Schaltfläche

Mehr

Altenative zum Lemo Solar Motor und Model Torque Motor

Altenative zum Lemo Solar Motor und Model Torque Motor Altenative zum Lemo Solar Motor und Model Torque Motor Hallo Dieser Faulhaber Motor ist die Alternative Der Faulhaber Flachläufermotor 2607 T012 S R ist von Lemo Solar. Flachläufermotor 26 Ø x 6,8 mm /

Mehr

E S - M P 3 Einbauanleitung. 17 -Monitor-Panel STAND: FEBRUAR 2010

E S - M P 3 Einbauanleitung. 17 -Monitor-Panel STAND: FEBRUAR 2010 E S - M P 3 Einbauanleitung 17 -Monitor-Panel STAND: FEBRUAR 2010 Lieferumfang 2x Monitor-Haltebleche (2) 1x Halteblech für die linke Seite des 17 -Monitor-Panels (4) 1x Halteblech für die rechte Seite

Mehr

http://www.book-tablet-holder.de Buch- und Tablethalterung

http://www.book-tablet-holder.de Buch- und Tablethalterung http://www.book-tablet-holder.de Buch- und Tablethalterung Vorwort VORWORT Lieber Kunde, Vor der Auslieferung Ihrer neuen Buch- und Tablet-Halterung habe ich die Qualität der Bauteile sorgfältig überprüft.

Mehr

Bauanleitung: Digitalumrüstung BR 01 Tillig

Bauanleitung: Digitalumrüstung BR 01 Tillig Bauanleitung: Digitalumrüstung BR 01 Tillig Einführung: Bitte beachten Sie bei der Montage die Hinweise des Herstellers zum Öffnen der Lok. Sollte es Rückfragen geben, wenden Sie sich einfach telefonisch

Mehr

50% Wärmedämmung mit System. Produktbeschreibung. Wärmedämmung mit echten Klinker-Riemchen Fassadensanierung ohne Fundament für Alt- und Neubau

50% Wärmedämmung mit System. Produktbeschreibung. Wärmedämmung mit echten Klinker-Riemchen Fassadensanierung ohne Fundament für Alt- und Neubau Wärmedämmung mit System Produktbeschreibung bis zu 50% Heizkostenersparnis Der Traum vom neuen Haus kann so einfach, schnell und preiswert sein! Wärmedämmung mit echten Klinker-Riemchen Fassadensanierung

Mehr

RAUMSEITIG GESCHLOSSEN

RAUMSEITIG GESCHLOSSEN KS-ROKA RAUMSEITIG GESCHLOSSEN Planen Sie Wohnkomfort im Detail. KS-ROKA, raumseitig geschlossen. Optimale Rundumdämmung, höherer Schallschutz, Insekten-Schutzrollo auf Wunsch. Die bauseitigen Schwachstellen

Mehr

Packard Bell Easy Repair

Packard Bell Easy Repair Packard Bell Easy Repair EasyNote Serie MX Anleitung zur Reparatur des Speichers 7420210003 7420210003 Dokument Version: 1.0 - November 2007 www.packardbell.com Wichtige Sicherheitshinweise Bitte lesen

Mehr

Bauanleitung Elektronik Version 1.0. April 2015 M.Haag

Bauanleitung Elektronik Version 1.0. April 2015 M.Haag April 2015 M.Haag 1 Inhaltsverzeichnis 1. Kontakt...2 2. Benötigtes Werkzeug...3 3. Löten...3 4. Teile Übersicht...4 5. Löten der Elektronik Vorderseite...5 5.1 Widerstand R3 - R5...5 5.2 Widerstand R6

Mehr

Cow-Welfare Flex Stalls

Cow-Welfare Flex Stalls Damit die Garantie auf die Produkte von Cow-Welfare aufrechterhalten werden können, müssen die Empfehlungen in den Montageanleitungen gefolgt werden. Wenn dies nicht möglich ist, bitten wir Sie Cow- Welfare

Mehr

Z5374 Ti Flugadapter Rigginghandbuch (1.0 DE)

Z5374 Ti Flugadapter Rigginghandbuch (1.0 DE) Z5374 Ti Flugadapter Rigginghandbuch (1.0 DE) Inhalt 1. Produktbeschreibung...3 Bestimmungsgemäßer Einsatz...3 Lieferumfang...3 Technische Daten...3 2. Sicherheit...3 Allgemeine Sicherheit...3 Belastbarkeit...3

Mehr

Sich einen eigenen Blog anzulegen, ist gar nicht so schwer. Es gibt verschiedene Anbieter. www.blogger.com ist einer davon.

Sich einen eigenen Blog anzulegen, ist gar nicht so schwer. Es gibt verschiedene Anbieter. www.blogger.com ist einer davon. www.blogger.com Sich einen eigenen Blog anzulegen, ist gar nicht so schwer. Es gibt verschiedene Anbieter. www.blogger.com ist einer davon. Sie müssen sich dort nur ein Konto anlegen. Dafür gehen Sie auf

Mehr

Elegante Konsole für TV, DVD & Co.

Elegante Konsole für TV, DVD & Co. Elegante Konsole für TV, DVD & Co. Schicke Schaubühne Elegante Konsole für TV, DVD & Co. Schlicht, flach, praktisch: Diese Konsole hat s nicht nur in, sondern auch auf sich. Die perfekte Bühne für Dein

Mehr

Kostenloser Apple-Softclient zur Nutzung von TeSign

Kostenloser Apple-Softclient zur Nutzung von TeSign Kostenloser Apple-Softclient zur Nutzung von TeSign Mit dem kostenlosen Jitsi 2.x für Mac können Sie den Tess - Relay-Dienst TeSign auch mit Ihrem Apple-PC oder Apple-Notebook nutzen. Sie benötigen dafür

Mehr

01 Markieren Sie innen den Punkt, an den Sie die Streulinse setzen möchten.

01 Markieren Sie innen den Punkt, an den Sie die Streulinse setzen möchten. EINBAU- ANLEITUNG Für LKS30, LKS und LKP (TALIS-Lichtkamin -S), (TALIS-Lichtkamin -P) 01 Markieren Sie innen den Punkt, an den Sie die Streulinse setzen möchten. 02 Dort ein kleines Loch bohren und den

Mehr

Montageanleitung für SuperProff Litho und Druckpresse

Montageanleitung für SuperProff Litho und Druckpresse Montageanleitung für SuperProff Litho und Druckpresse TofKo - Nørremarksvej 27-9270 Klarup - Danmark Tel: +45 98317711 - Fax: +45 98317755 - E-mail: info@tofko.com - www.tofko.com Wir gratulieren Ihnen

Mehr

KEYSTONE. OM4 - EPI 2 Bluetooth Interface Modul Einbau- und Einstellanleitungen. www.pentair.com/valves

KEYSTONE. OM4 - EPI 2 Bluetooth Interface Modul Einbau- und Einstellanleitungen. www.pentair.com/valves KEYSTONE Inhalt 1 Optionsmodul 4: Bluetooth Modul 1 2 Einbau 2 3 Beschreibung des OM4 Bluetooth Moduls 4 4 OM4 Schaltplan 5 1. Optionsmodul 4: Bluetooth Interface Modul 1.1 OM4 Bluetooth Interface Modul

Mehr

Montageanleitung für Doppelstabmatten

Montageanleitung für Doppelstabmatten Montageanleitung für Doppelstabmatten Einleitung Im Folgenden werden wir Ihnen zuerst zeigen, was Sie für die Montage Ihres Doppelstabmattenzauns brauchen und danach in vier Schritten erklären, wie Sie

Mehr

Falte den letzten Schritt wieder auseinander. Knick die linke Seite auseinander, sodass eine Öffnung entsteht.

Falte den letzten Schritt wieder auseinander. Knick die linke Seite auseinander, sodass eine Öffnung entsteht. MATERIAL 2 Blatt farbiges Papier (ideal Silber oder Weiß) Schere Lineal Stift Kleber Für das Einhorn benötigst du etwa 16 Minuten. SCHRITT 1, TEIL 1 Nimm ein einfarbiges, quadratisches Stück Papier. Bei

Mehr

Anleitung Stempelerstellung Geocoinshop.de

Anleitung Stempelerstellung Geocoinshop.de Anleitung Stempelerstellung Geocoinshop.de Um deinen eigenen Stempel zu erstellen, kannst Du fertige Elemente benutzen, oder eigene Logos, Bilder, etc hochladen, um sie dann mit Text zu kombinieren. Du

Mehr

Bedienungsanleitung. Drehmomentschlüssel. alle Typen. S A L T U S - W E R K Max Forst GmbH Schabergerstr. 49-53 42659 Solingen

Bedienungsanleitung. Drehmomentschlüssel. alle Typen. S A L T U S - W E R K Max Forst GmbH Schabergerstr. 49-53 42659 Solingen Bedienungsanleitung für Drehmomentschlüssel DC alle Typen S A L T U S - W E R K Max Forst GmbH Schabergerstr. 49-53 42659 Solingen Abteilung Technik Seite 1 16.01.2008 1. Beschreibung Durch die geringe

Mehr

Das DAAD-PORTAL. Prozess der Antragstellung in dem SAPbasierten Bewerbungsportal des DAAD.

Das DAAD-PORTAL. Prozess der Antragstellung in dem SAPbasierten Bewerbungsportal des DAAD. Das DAAD-PORTAL Prozess der Antragstellung in dem SAPbasierten Bewerbungsportal des DAAD. November 2012 Man findet das neue Portal auf der Webseite vom DAAD : www.daad.de/ Danach erscheint ein neues Fenster,

Mehr

Aktenvernichter BEDIENUNGSANLEITUNG

Aktenvernichter BEDIENUNGSANLEITUNG Aktenvernichter BEDIENUNGSANLEITUNG EINFÜHRUNG 1 Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, wir freuen uns, dass Sie sich für diesen Aktenvernichter entschieden haben. Mit diesem Aktenvernichter haben

Mehr

Info zum Zusammenhang von Auflösung und Genauigkeit

Info zum Zusammenhang von Auflösung und Genauigkeit Da es oft Nachfragen und Verständnisprobleme mit den oben genannten Begriffen gibt, möchten wir hier versuchen etwas Licht ins Dunkel zu bringen. Nehmen wir mal an, Sie haben ein Stück Wasserrohr mit der

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG SEASCOOTER DOLPHIN

BEDIENUNGSANLEITUNG SEASCOOTER DOLPHIN BEDIENUNGSANLEITUNG SEASCOOTER DOLPHIN INHALTSVERZEICHNIS Einleitung 3 Übersicht 4 Hinweise 5 Benutzung des Seascooters 6 Aufladen der Batterie 8 Pflege und Wartung 10 Fehlerbehebung 11 2 1. Einleitung

Mehr

Lehrer: Einschreibemethoden

Lehrer: Einschreibemethoden Lehrer: Einschreibemethoden Einschreibemethoden Für die Einschreibung in Ihren Kurs gibt es unterschiedliche Methoden. Sie können die Schüler über die Liste eingeschriebene Nutzer Ihrem Kurs zuweisen oder

Mehr

Installation OMNIKEY 3121 USB

Installation OMNIKEY 3121 USB Installation OMNIKEY 3121 USB Vorbereitungen Installation PC/SC Treiber CT-API Treiber Einstellungen in Starke Praxis Testen des Kartenlesegeräts Vorbereitungen Bevor Sie Änderungen am System vornehmen,

Mehr

1. Allgemein 2. 2. Speichern und Zwischenspeichern des Designs 2. 3. Auswahl der zu bearbeitenden Seite 2. 4. Text ergänzen 3. 5. Textgrösse ändern 3

1. Allgemein 2. 2. Speichern und Zwischenspeichern des Designs 2. 3. Auswahl der zu bearbeitenden Seite 2. 4. Text ergänzen 3. 5. Textgrösse ändern 3 Inhaltsverzeichnis 1. Allgemein 2 2. Speichern und Zwischenspeichern des Designs 2 3. Auswahl der zu bearbeitenden Seite 2 4. Text ergänzen 3 5. Textgrösse ändern 3 6. Schriftart ändern 3 7. Textfarbe

Mehr

Mit dem sogenannten Seriendruck können Etiketten und Briefe mit einer Adressdatei (z. B. Excel) verknüpft werden.

Mit dem sogenannten Seriendruck können Etiketten und Briefe mit einer Adressdatei (z. B. Excel) verknüpft werden. WORD 2010 Etiketten drucken Mit dem sogenannten Seriendruck können Etiketten und Briefe mit einer Adressdatei (z. B. Excel) verknüpft werden. Diese Anwendung erfolgt über die Registerkarte Sendungen 1

Mehr

bagfa ist die Abkürzung für unseren langen Namen: Bundes-Arbeits-Gemeinschaft der Freiwilligen-Agenturen.

bagfa ist die Abkürzung für unseren langen Namen: Bundes-Arbeits-Gemeinschaft der Freiwilligen-Agenturen. Leichte Sprache Was ist die bagfa? bagfa ist die Abkürzung für unseren langen Namen: Bundes-Arbeits-Gemeinschaft der Freiwilligen-Agenturen. Die bagfa ist ein Verein. Wir machen uns stark für Freiwilligen-Agenturen.

Mehr

Dübeltechnik im Tischler-/Schreiner-Handwerk. Lehr- und Lernkomplex Tischler Beispiel: Fenster-Verankerung

Dübeltechnik im Tischler-/Schreiner-Handwerk. Lehr- und Lernkomplex Tischler Beispiel: Fenster-Verankerung Dübeltechnik im Tischler/SchreinerHandwerk Lehr und Lernkomplex Tischler Beispiel: FensterVerankerung 2 06TISCHFachstufeIIFenster.ppt Wir beschränken uns hier auf die durch Schreiner/Tischler wohl am häufigsten

Mehr

by Buyers Vergleichen Sie den Inhalt der Verpackung mit der Teile Liste. Verwenden Sie bei Ersatzteilbestellungen die Teileliste oder Teilenummern.

by Buyers Vergleichen Sie den Inhalt der Verpackung mit der Teile Liste. Verwenden Sie bei Ersatzteilbestellungen die Teileliste oder Teilenummern. Vergleichen Sie den Inhalt der Verpackung mit der Teile Liste. Verwenden Sie bei Ersatzteilbestellungen die Teileliste oder Teilenummern. 9 1 2 3 6 5 4 8 11 15 10 16 18 7 17 14 20 21 22 23 12 25 21 13

Mehr

Wie Sie mit Mastern arbeiten

Wie Sie mit Mastern arbeiten Wie Sie mit Mastern arbeiten Was ist ein Master? Einer der großen Vorteile von EDV besteht darin, dass Ihnen der Rechner Arbeit abnimmt. Diesen Vorteil sollten sie nutzen, wo immer es geht. In PowerPoint

Mehr

Dokumentenverwaltung im Internet

Dokumentenverwaltung im Internet Dokumentenverwaltung im Internet WS 09/10 mit: Thema: Workflow und Rollenverteilung im Backend Gruppe: DVI 10 Patrick Plaum und Kay Hofmann Inhalt 1. Benutzer und Benutzergruppen erstellen...2 1.1. Benutzergruppen...2

Mehr

SICHERN DER FAVORITEN

SICHERN DER FAVORITEN Seite 1 von 7 SICHERN DER FAVORITEN Eine Anleitung zum Sichern der eigenen Favoriten zur Verfügung gestellt durch: ZID Dezentrale Systeme März 2010 Seite 2 von 7 Für die Datensicherheit ist bekanntlich

Mehr

Rechtliche Infos für Frauen und Mädchen bei sexueller Gewalt

Rechtliche Infos für Frauen und Mädchen bei sexueller Gewalt Rechtliche Infos für Frauen und Mädchen bei sexueller Gewalt Infos in Leichter Sprache Infos in Leichter Sprache Beratungs-Stelle bei sexueller Gewalt für Frauen und Mädchen Sexuelle Gewalt Sexuelle Gewalt

Mehr

CompassfaIrs. messehandbuch. 24. - 26. JanUar 2014. flensburg. flens-arena Campusallee 2 24943 flensburg. COMPASSFairs

CompassfaIrs. messehandbuch. 24. - 26. JanUar 2014. flensburg. flens-arena Campusallee 2 24943 flensburg. COMPASSFairs CompassfaIrs messehandbuch 24. - 26. JanUar 2014 flensburg flens-arena Campusallee 2 24943 flensburg COMPASSFairs nun ist es Zeit über die technik zu sprechen und Ihren Messestand so einzigartig wie möglich

Mehr

Information zum Projekt. Mitwirkung von Menschen mit Demenz in ihrem Stadtteil oder Quartier

Information zum Projekt. Mitwirkung von Menschen mit Demenz in ihrem Stadtteil oder Quartier Information zum Projekt Mitwirkung von Menschen mit Demenz in ihrem Stadtteil oder Quartier Sehr geehrte Dame, sehr geehrter Herr Wir führen ein Projekt durch zur Mitwirkung von Menschen mit Demenz in

Mehr

Austauschen von Druckkassetten

Austauschen von Druckkassetten Der Tonervorrat der Druckkassetten wird vom Drucker überwacht. Wenn der Drucker feststellt, daß nur noch wenig Toner vorhanden ist, gibt er die Meldung 88 Wenig Toner aus. Diese Meldung zeigt an,

Mehr

Update EPOC. 1. Inhaltsverzeichnis

Update EPOC. 1. Inhaltsverzeichnis Update EPOC 1. Inhaltsverzeichnis 1. Inhaltsverzeichnis... 1 2. Einleitung... 2 3. Von Axon Lab AG kostenlos per Paket zur Verfügung gestelltes Material... 2 4. Software Download... 3 5. EPOC Typ und benötigtes

Mehr

Betteinbau in einen Dacia Logan (Laureate, 1,5 DCI, 7-Sitzer) von: bluenatics (2008)

Betteinbau in einen Dacia Logan (Laureate, 1,5 DCI, 7-Sitzer) von: bluenatics (2008) Betteinbau in einen Dacia Logan (Laureate, 1,5 DCI, 7-Sitzer) von: bluenatics (2008) Vorbemerkung: Wir haben bei den jeweiligen Materialien Preise&Bezugsquelle hinzugefügt. Dies dient nur der Orientierung,

Mehr

Die Montageanleitung ist unbedingt zu beachten, um mögliche Fehler bei der Montage zu vermeiden!

Die Montageanleitung ist unbedingt zu beachten, um mögliche Fehler bei der Montage zu vermeiden! Spitzenqualität aus Österreich Classic MONTAGEANLEITUNG Die Montageanleitung ist unbedingt zu beachten, um mögliche Fehler bei der Montage zu vermeiden! Pflegehinweise für Badmöbel Verwenden Sie keine

Mehr

AutoCAD 2007 - Dienstprogramm zur Lizenzübertragung

AutoCAD 2007 - Dienstprogramm zur Lizenzübertragung AutoCAD 2007 - Dienstprogramm zur Lizenzübertragung Problem: Um AutoCAD abwechselnd auf mehreren Rechnern einsetzen zu können konnte man bis AutoCAD 2000 einfach den Dongle umstecken. Seit AutoCAD 2000i

Mehr

1. Einführung 2. 2. Erstellung einer Teillieferung 2. 3. Erstellung einer Teilrechnung 6

1. Einführung 2. 2. Erstellung einer Teillieferung 2. 3. Erstellung einer Teilrechnung 6 Inhalt 1. Einführung 2 2. Erstellung einer Teillieferung 2 3. Erstellung einer Teilrechnung 6 4. Erstellung einer Sammellieferung/ Mehrere Aufträge zu einem Lieferschein zusammenfassen 11 5. Besonderheiten

Mehr

Bauhinweise Dampfbad Selbstbau:

Bauhinweise Dampfbad Selbstbau: Bauhinweise Dampfbad Selbstbau: Kaiser Wellness +43 660 68 60 599 www.dampfgenerator.at office@kaiser-wellness.at Dampfbad Selbstbau Bauhinweise - Dampfbad Selbstbau: Das eigene Dampfbad, einfach selbst

Mehr

etax.schwyz: Suche nach Steuerfalldateien

etax.schwyz: Suche nach Steuerfalldateien etax.schwyz: Suche nach Steuerfalldateien Die Steuerfall-Dateien werden standardmässig im Ordner "Steuerfaelle" gespeichert. Für jeden Fall, den Sie angelegt haben, finden Sie dort eine Datei mit der Endung

Mehr

Internationales Altkatholisches Laienforum

Internationales Altkatholisches Laienforum Internationales Altkatholisches Laienforum Schritt für Schritt Anleitung für die Einrichtung eines Accounts auf admin.laienforum.info Hier erklären wir, wie ein Account im registrierten Bereich eingerichtet

Mehr

Einführungskurs MOODLE Themen:

Einführungskurs MOODLE Themen: Einführungskurs MOODLE Themen: Grundlegende Einstellungen Teilnehmer in einen Kurs einschreiben Konfiguration der Arbeitsunterlagen Konfiguration der Lernaktivitäten Die Einstellungen für einen Kurs erreichst

Mehr

A. Ersetzung einer veralteten Govello-ID ( Absenderadresse )

A. Ersetzung einer veralteten Govello-ID ( Absenderadresse ) Die Versendung von Eintragungsnachrichten und sonstigen Nachrichten des Gerichts über EGVP an den Notar ist nicht möglich. Was kann der Notar tun, um den Empfang in seinem Postfach zu ermöglichen? In zahlreichen

Mehr

Bedienungsanleitung Lithium Akku mit Fernbedienung

Bedienungsanleitung Lithium Akku mit Fernbedienung Bedienungsanleitung Lithium Akku mit Fernbedienung 22/12 /2014 (01) Übersicht 1. Technische Daten 2. Laden des AMG-Akku 3. Funktionen der Fernbedienung 4. Anschluss der DC-Steckverbindung 5. Einstellen

Mehr

Bedienungsanleitung Elektrische Komponenten

Bedienungsanleitung Elektrische Komponenten Bedienungsanleitung Elektrische Komponenten Die Produkte sind CE-gekennzeichnet und entsprechen der EMV-Norm EN 60601-1-2. Technische Merkmale - elektrische Aktuatoren für Netti Rollstühle Leistung: 220V

Mehr

Erstellen einer Collage. Zuerst ein leeres Dokument erzeugen, auf dem alle anderen Bilder zusammengefügt werden sollen (über [Datei] > [Neu])

Erstellen einer Collage. Zuerst ein leeres Dokument erzeugen, auf dem alle anderen Bilder zusammengefügt werden sollen (über [Datei] > [Neu]) 3.7 Erstellen einer Collage Zuerst ein leeres Dokument erzeugen, auf dem alle anderen Bilder zusammengefügt werden sollen (über [Datei] > [Neu]) Dann Größe des Dokuments festlegen beispielsweise A4 (weitere

Mehr

Richtig sanieren. Mit dem Schöck Isokorb R.

Richtig sanieren. Mit dem Schöck Isokorb R. Richtig sanieren. Mit dem Schöck Isokorb R. Gebäude wirksam sanieren. Und was ist mit dem Balkon? Wohnkomfort durch Balkone. Neue Fenster, neues Dach und eine gedämmte Fassade. Das klingt nach umfassenden

Mehr

S A L T U S - W E R K

S A L T U S - W E R K Bedienungsanleitung für Drehmomentschlüssel DSG Alle Typen S A L T U S - W E R K Max Forst GmbH Schabergerstr. 49-53 42659 Solingen 1 1. Beschreibung Robustes Stahlgehäuse schützt alle empfindlichen Innenteile.

Mehr

Nachts in der Stadt. Andrea Behnke: Wenn es Nacht wird Persen Verlag

Nachts in der Stadt. Andrea Behnke: Wenn es Nacht wird Persen Verlag Nachts in der Stadt Große Städte schlafen nie. Die Straßenlaternen machen die Nacht zum Tag. Autos haben helle Scheinwerfer. Das sind ihre Augen in der Dunkelheit. Auch Busse und Bahnen fahren in der Nacht.

Mehr

Flyer, Sharepics usw. mit LibreOffice oder OpenOffice erstellen

Flyer, Sharepics usw. mit LibreOffice oder OpenOffice erstellen Flyer, Sharepics usw. mit LibreOffice oder OpenOffice erstellen Wir wollen, dass ihr einfach für eure Ideen und Vorschläge werben könnt. Egal ob in ausgedruckten Flyern, oder in sozialen Netzwerken und

Mehr

Anleitung Nutzung VOR SORGE-Check. http://vorsorgecheck.wasseraktiv.at/ S.g. Damen und Herren,

Anleitung Nutzung VOR SORGE-Check. http://vorsorgecheck.wasseraktiv.at/ S.g. Damen und Herren, Anleitung Nutzung VOR SORGE-Check http://vorsorgecheck.wasseraktiv.at/ S.g. Damen und Herren, Im Auftrag von Lebensministerium, der Landesregierung, ÖWAV und ÖVGW sowie dem Städte- und Gemeindebund dürfen

Mehr