Inhaltsverzeichnis. 2 Abteilungsspezifische Banner Austausch der Banner Hinweis für Entwickler... 17

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Inhaltsverzeichnis. 2 Abteilungsspezifische Banner 16 2.1 Austausch der Banner... 16 2.2 Hinweis für Entwickler... 17"

Transkript

1 Inhaltsverzeichnis 1 Beiträge verwalten Kategorie erstellen Beitrag erstellen Beitragsberechtigungen verwalten Beitragsinhalt erstellen Phoca Gallery Neues Bild anlegen Bild hochladen Bild/er in einen Beitrag einfügen Phoca Download Datei hochladen Datei in Bericht einfügen Menüeintrag erstellen Abteilungsspezifische Banner Austausch der Banner Hinweis für Entwickler

2 1 Beiträge verwalten Ausgangssituation ist ein im Backend angemeldeter Benutzer mit Rechten zur Bearbeitung von Beiträgen. Der Startbildschirm ist in Abbildung 1 dargestellt. Abbildung 1: Startbildschirm 1.1 Kategorie erstellen Joomla verwaltet Beiträge in Kategorien. Zuerst muss sichergestellt werden, dass der Kategorie, der zu erstellende Beitrag zugeordnet werden soll, existiert, oder es muss eine neue Kategorie angelegt werden. Um die Kategorieübersicht zu öffnen wählen Sie im Menü Inhalt den Eintrag Kategorien wie in Abbildung 2 zu sehen ist. Es wird eine Übersicht über alle vorhanden Kategorien angezeigt (Abbildung 3). Ist die richtige Kategorie bereits vorhanden fahren Sie mit der Erstellung des Beitrages in Abschnitt 1.2 fort. Wenn nicht, erstellen Sie die gewünschte Kategorie durch einen Klick auf im oberen Menü. Im folgenden Bildschirm ist die Angabe des Kategorietitels verpflichtend, alle weiteren Einstellungen optional. 2

3 Abbildung 2: Menüeintrag zur Kategorieübersicht Für die einfachere Verwaltung von Beiträgen sehr zu empfehlen, die Kategorie einer übergeordneten Kategorie zuzuordnen, um so eine hierarchische Struktur zu erreichen. Siehe dazu Abbildung 4. Schließen Sie die Kategorieerstellung mit ab. 1.2 Beitrag erstellen Um einen neuen Beitrag zu erstellen ist im Menü Inhalt der Eintrag Beiträge und Neuer Beitrag auszuwählen, wie in Abbildung 5 gezeigt. Eine Seite zur Erstellung von Beiträgen wird geöffnet. 3

4 Abbildung 3: Kategorieübersicht Der obere Teil enthält Felder zur Eingabe von Beitragsoptionen und den Beitragseditor. Er ist in Abbildung 6 dargestellt. Einige der wichtigsten Optionen sind im Folgenden beschrieben: Titel (Pflichtangabe): Bestimmt die Überschrift des Beitrags. Kategorie (Pflichtangabe): Dient zur Verwaltung der Beiträge. Es können später z.b. einem Menüpunkt mehrere Beiträge zugeordnet werden indem alle Beiträge einer Kategorie dargestellt werden. Status: freigegebene Beiträge sind sichtbar, gesperrte Beiträge bleiben bis zu ihrer Freigabe verborgen. Zugriffsebene: Schränkt den Benutzerkreis ein, der diesen Beitrag sehen darf. Siehe dazu auch Abschnitt 1.3. Hauptbeitrag: Zusatzinformation zur Verwaltung von Beiträgen zusammen mit Kategorien Veröffentlichungsoptionen: In diesem Bereich auf der rechten Seite können weitere Optionen die benutzerdefinierte Freigabezeiträume oder Erstellungsdaten gesetzt werden. 4

5 Abbildung 4: Einstellen der übergeordneten Kategorie Abbildung 5: Menüeintrag zum Beitrag erstellen 1.3 Beitragsberechtigungen verwalten Im unteren Abschnitt befinden sich detaillierte Einstellungsmöglichkeiten zur Zugangsbeschränkung für diesen Beitrag. Es kann hierbei für jede Benutzergruppe das Recht zur Bearbeitung, Löschung und zur Änderung des Status einzeln festgelegt werden. Die voreingestellten Berechtigungen vererben die Rechte der Gruppen an die jeweiligen Untergruppen. 1.4 Beitragsinhalt erstellen Mit dem Beitragseditor kann wie mit vielen andere kleinen Text- oder HTML Editoren gearbeitet werden. Zusätzlich stehen eine reihe von Erweiterungen zur Verfügung mit denen spezielle Objekte wie z.b. Bildergalerien, Videos oder Dateidownloads eingebettet werden können. Diese sind über die Schaltflächen direkt unterhalb des Editors zu erreichen. Fügt eine Bildergalerie oder ein Video ein. Mehr über das Plugin in Abschnitt

6 Abbildung 6: Oberer Bereich der Seite zur Erstellung von Beiträgen Fügt einen Dateidownload oder eine gesamte Downloadkategorieansicht ein. Mehr über das Plugin in Abschnitt 1.6. Fügt eine Verknüpfung zu einem anderen Beitrag ein. Fügt ein einfaches Bild ein. Blendet alle folgenden Inhalte aus bis der Benutzer auf weiterlesen klickt und zum vollständigen Artikel weitergeleitet wird. Wechselt zwischen Editor- und HTML Ansicht. Beenden Sie die Beitragserstellung mit: 6

7 Abbildung 7: Berechtigungsverwaltung für den Beitrag 1.5 Phoca Gallery Das Plugin Phoca Gallery verwaltet Bilder. Das Kontrollzenztrum kann im Menü, wie in Abbildung 8 zu sehen, über Komponenten Phoca Gallery Kontrollzentrum aufgerufen werden Neues Bild anlegen Bilder werden ebenfalls in Kategorien verwaltet. Vor dem Upload muss die gewünschte Kategorie vorhanden sein bzw. erstellt werden. Klicken Sie auf die Schaltäche um eine Übersicht über alle existierenden Kategorien zu erhalten. Ist die gewünschte Kategorie noch nicht vorhanden kann Sie mit einem Klick auf den Button angelegt werden, andernfalls fahren Sie direkt mit dem Anlegen des Bildes wie im nächsten Abschnitt beschrieben fort. Der Prozess der Kategorieerstellung in Phoca Gallery ist analog zu dem im Bereich Inhalt, der in Abschnitt 1.1 beschrieben ist. Um ein Bild in Joomla anzulegen klicken Sie im Kontrollzentrum auf den Button und anschließend auf. Sie erhalten einen Datei Upload Dialog wie in Abbildung 9 dargestellt. 7

8 Abbildung 8: Menüeintrag zum Phoca Gallery Kontrollzentrum Hier können alle Einstellungen getätigt werden. Die wichtigsten Angaben sind im Folgenden aufgeführt: Titel(Pflichtangabe): Wird als Bezeichnung für das Bild verwendet. Diesen Titel sieht man als Hinweis, wenn man den Mauszeiger auf das Bild führt. Kategorie (Pflichtangabe): Dient zur Verwaltung der Bilder. Durch Zuordnung zu einer Kategorie kann in einem Beitrag z.b. eine Galerie aller Bilder einer Kategorie erstellt werden. Dateiname (Pflichtangabe): Fügen Sie durch einen Klick auf eine Bild an oder laden Sie gegebenenfalls Bilder hoch. Mehr zum Hochladen im nächsten Abschnitt und in Abbildung 10. Unter diesen Namen wird das Bild auf dem Server gespeichert. 8

9 Abbildung 9: Dialogfeld zum Anlegen eines neuen Bildes Nach einem Klick auf sehen Sie das Upload Popup. Navigieren Sie in das Verzeichnis in dem das Bild gespeichert ist. Durch Klick auf den Button wird die Datei ausgewählt. Es können auch mehrer Bilder gleichzeitig angelegt werden. Dies wird im Abschnitt Bild hochladen mit erklärt Bild hochladen Bilder können immer beim Anlegen eines neuen Bildes mit hochgeladen werden. Es gibt 2 Varianten um ein/mehrere Bild/er auf dem Server hochzuladen. 1. Für ein Bild Dafür ist wie im Abschnitt eine neues Bild anzulegen und bei dem Button öffnet sich ein Fenster in dem wie in Abbildung 11 ein Teilbereich zu sehen ist, mit dem ein oder mehrere Bilder hochgeladen werden können. 2. Für mehrere Bilder Es wird wie im Abschitt (für ein Bild) vorgegangen, aber anstatt den Button zu klicken, ist der Button zu wählen. 9

10 Abbildung 10: Dialogfeld zum Hochladen eines neuen Bildes In beiden Varianten ist ein Bereich wie in Abbildung 11 zu sehen. Abbildung 11: Bild Hochladen Hierbei sollte zuerst das entsprechende Verzeichnis, durch Eingabe des Verzeichnisnamens in das Eingabefeld und klick auf den Button Verzeichnis erstellt, angelegt werden. Danach kann durch den Button das Bild vom eigenen PC ausgewählt werden. Mit dem Klick auf Hochladen starten wird dann das Bild hochgeladen. Durch Klicken des Reiters Mehrfaches hochladen ist es möglich ein Verzeichnis anzugeben aus dem alle Bilder auf den Server geladen werden. Bei der Variante für mehrere Bilder müssen noch die Bilder, die der Kategorie und dem Titel zugeordnet werden, durch ein Häkchen ausgewählt werden. 10

11 1.5.3 Bild/er in einen Beitrag einfügen Bilder können beim Erstellen eines Beitrage nur eingefügt werden, wenn diese in Phoca Gallery hochgeladen und als neues Bild angelegt wurden. Für das Hochladen eines Bildes lesen Sie bitte Abschnitt und für das Anlegen eines Bildes lesen Sie bitte Abschnitt Ein Bild kann über den Button in einen Beitrag eingefügt werden. Über den gewünschten Menüpunkt können Sie die Art/Anzahl der Bilder die Sie einfügen möchten festlegen. Abbildung 12: Dialogfeld zum Einfügen eines neuen Bildes Wählen Sie im folgenden Dialog das gewünschte Bild oder den Ordner aus. Durch einen Klick auf Code einfügen beim unteren Bereich, wird das Bilder oder Ordner eingefügt. [Hinweis:] im Editor ist nicht das endgültige Bild zu sehen wie der Benutzer es später sehen wird, sondern nur ein Platzhalter in der Form: {phocagallery view=fileid=... target=s} 11

12 1.6 Phoca Download Das Plugin Phoca Download verwaltet Downoads. Das Kontrollzenztrum kann im Menü, wie in Abbildung 8 zu sehen, über Komponenten Phoca Download Kontrollzentrum aufgerufen werden. Abbildung 13: Menüeintrag zum Phoca Download Kontrollzentrum Datei hochladen Downloads werden ebenfalls in Kategorien verwaltet. Vor dem Upload muss die gewünschte Kategorie vorhanden sein bzw. erstellt werden. Klicken Sie auf die Schaltfläche um eine Übersicht über alle existierenden Kategorien zu erhalten. Ist die gewünschte Kategorie noch nicht vorhanden kann Sie mit einem Klick auf den Button angelegt werden, andernfalls fahren Sie direkt mit dem Hochladen der Datei wie im nächsten Abschnitt beschrieben fort. Der Prozess der Kategorieerstellung in Phoca Download ist analog zum dem im Bereich Inhalt, der in Abschnitt 1.1 beschrieben ist. Um eine Datei hochzuladen klicken Sie im Kontrollzentrum auf den Button und anschließend auf. Sie erhalten einen Datei Upload Dialog wie in Abbildung 9 dargestellt. 12

13 Abbildung 14: Neuen Download hinzufügen Hier können alle Einstellungen getätigt werden. Die wichtigsten Angaben sind im Folgenden aufgeführt: Titel: Wird als Bezeichnug für den Download verwendet. Kategorie (Pflichtangabe): Dient zur Verwaltung der Downloads. Durch Zuordnung zu einer Kategorie kann in einem Beitrag z.b. eine Kategorieübersicht erstellt werden. Dateiname (Pflichtangabe): Fügen Sie durch einen Klick auf eine Datei an oder laden Sie gegebenenfalls Dateien hoch. Mehr zum Hochladen im nächsten Abschnitt und in Abbildung 10. Version: Die Version wird neben dem Dateititel im Downloadlink angegeben. Nach einem Klick auf sehen Sie den Upload Dialog (Abbildung 10). Navigieren Sie in das Verzeichnis in dem die Datei gespeichert ist, die Sie zum Download anbieten möchten oder in das eine neue Datei hochgeladen werden soll. Erstellen Sie ggf. ein neues Verzeichnis indem Sie einen Ordnernamen eingeben und auf Verzeichnis erstellen im unteren Abschnitt klicken. Wechseln sie anschließend in Ihr neues Verzeichnis. Wählen Sie nun eine Datei von Ihrem Computer aus die Sie hochladen möchten. Klicken sie dazu auf und wählen Sie eine Datei auf ihrem Computer zum Hochladen aus. Beginnen Sie den Upload mit Hochladen starten Klicken sie auf die zum Download bereitzustellende Datei. Der Upload Dialog schließt sich und die Datei wird im Feld Dateiname aufgeführt. Füllen sie nun ggf noch weitere Felder aus und klicken sie zum Abschluss auf. 13

14 Abbildung 15: Upload Dialog Datei in Bericht einfügen Klicken sie beim Beitrag erstellen unter dem Editor auf wie in Abschnitt 1.4 beschrieben. Es öffnet sich ein Dialog mit einer Auswahl der von Phoca Download bereitgestellten Funktionen. Wählen Sie hier Link zur Datei um eine einzelne Datei anzubieten. Wählen Sie im folgenden Dialog die gewünschte Datei aus. Durch einen Klick auf Code eingeben im unteren Bereich wird der Download in Ihren Artikel eingefügt. Hinweis: im Editor ist nicht der endgültige Download Link zu sehen wir er den Benutzern zur Verfügung stehen wird sondern nur ein Platzhalter in der Form: {phocadownload view=fileid=... target=s} 14

15 1.7 Menüeintrag erstellen Die Menüs der einzellnen Abteilungen sind Untermenüs des Hauptmenüs. Um einen Menüeintrag zu erstellen muss im Backend die Seite des Hauptmenüs aufgerufen werden. Dazu wird im Menü Menüs der Eintrag Hauptmenü und dann Neuer Menüeintrag ausgewählt, wie in der Abbildung gezeigt. Nun öffnet sich ein Formular zum Abbildung 16: Menüeintrag zum erstellen eines neuen Menüeintrages Erstellen eines neues Menüeintrags. Einige der wichtigsten Optionen sind im Folgenden beschrieben: Menütyp: Nach einem Klick auf den Button Auswahl, der sich hinter dem Feld befindet, können die verschiedene Typen des Menüeintrages ausgewählt werden. Hierbei sind folgende interessant: Einzelner Beitrag (Verlinkt den Menüeintrag auf einen Einzelnen Beitrag) Hauptbeiträge (Verlinkt den Menüeintrag auf eine Seite die alle Hauptbeitäge anzeigt - wird für News verwendet) Externe URL (Verlinkt den Menüeintrag auf eine externe Homepage) Menütitel: Der Name, welche im Menü für den Eintrag angezeigt wird Alias: Bei interner Verlinkung, gibt der Alias den Pfad in der URL an in den der Menüeintrag verlinkt. Wichtig: Bei den Menüeinträgen für die Abteilungen muss, damit die abteilungsspezifischen Banner funktionieren, der Alias den Namen der Abteilungen in Kleinbuchstaben entsprechen. Übergeordneter Eintrag: Gibt an welchem existierenden Menüeintrag der neue Menüeintrag untergeordnet wird. Ordering: Regelt wie der neue Eintrag in die bestehenden Einträge einsortiert wird. Standardmäßig wird der neue Menüeintrag einfach unten angeheftet. Zielfenster: Legt fest in welchem Fenster die Seite nach dem Aufruf des Menüeintrags geöffnet wird. Normalerweise ist dies im gleichen Fenster. 15

16 Abbildung 17: Formular zum Erstellen eines Menüeintrags Nachdem alle Felder des Formulars ausgefüllt wurden, muss mit einem Klick auf die Angaben übernommen werden. 2 Abteilungsspezifische Banner Die Funktion der abteilungsspezifischen Banner ist eine selbst entwickelte Erweiterung des Templates. Für jeden Menüpunkt im Hauptmenü, sprich für jede Abteilung, besteht die Möglichkeit einen individuellen Banner anzuzeigen. 2.1 Austausch der Banner Um die abteilungsspezifischen Banner der Abteilungen auszutauschen muss ein Bild in folgendem Format vorliegen: Format: JPEG Bild Breite: 898 Pixel 16

17 Höhe: 190 Pixel Dateiname: Der Name der Bilddatei muss die exakt dem Alias des Menüeintrags im Hauptmenü entsprechen. Diese lauten wie der Name der Abteilung, in Kleinbuchstaben. Dateiendung: Die Endung der Datei muss.jpg lauten. Beispiel: Der Banner der Abteilung Breitensport hat den Dateinamen breitensport.jpg. Achtung: Wenn eine der oben genannten Kriterien nicht erfüllt werden, kann dies dazu führen, dass der Banner falsch oder gar nicht angezeigt wird. Die vorliegende Bilddatei wird einfach in den Ordner [joomla-haupt-verzeichnis]/images/banners auf dem Server geladen. Dies kann mit Hilfe eines FTP-Clients oder eines Joomla-Modules geschehen. Aktuell liegt schon für jede Abteilung eine Bilddatei in diesem Ordner, diese muss entweder vorher gelöscht oder ersetzt werden. Befinden sich die richtigen Bilddateien im genannten Ordner werden sie auf der Seite angezeigt. 2.2 Hinweis für Entwickler Der Programmcode für die Erweiterung des Templates befindet sich [joomla-hauptverzeichnis] /templates/dreamsquare/head includes.php. In Zeile 29 beginnt ein PHP-Block, der für das Anzeigen des abteilungsspezifischen Banners zuständig ist. Darin wird, abhängig der URL auf der sich der Besucher befindet, eine Bilddatei für den Banner ausgewählt, und der Seite übergeben. Eine if-auswahl stellt sicher, das die Abteilung richtig erkannt wird, ansonsten wird der Standard-Banner angezeigt. 17

Beschreibung der Homepage

Beschreibung der Homepage Beschreibung der Homepage Alle hier beschriebenen Funktionen können nur genutzt werden, wenn man auf der Homepage mit den Zugangsdaten angemeldet ist! In der Beschreibung rot geschriebene Texte sind verpflichtend!

Mehr

Nach der Anmeldung im Backend Bereich landen Sie im Kontrollzentrum, welches so aussieht:

Nach der Anmeldung im Backend Bereich landen Sie im Kontrollzentrum, welches so aussieht: Beiträge erstellen in Joomla Nach der Anmeldung im Backend Bereich landen Sie im Kontrollzentrum, welches so aussieht: Abbildung 1 - Kontrollzentrum Von hier aus kann man zu verschiedene Einstellungen

Mehr

Content Management System (CMS) Manual

Content Management System (CMS) Manual Content Management System (CMS) Manual Thema Seite Aufrufen des Content Management Systems (CMS) 2 Funktionen des CMS 3 Die Seitenverwaltung 4 Seite ändern/ Seite löschen Seiten hinzufügen 5 Seiten-Editor

Mehr

Anleitungen für User der Seite TSV AustriAlpin Fulpmes. So erstellen Sie einen Bericht (Beitrag) auf der TSV-AustriAlpin Fulpmes Homepage.

Anleitungen für User der Seite TSV AustriAlpin Fulpmes. So erstellen Sie einen Bericht (Beitrag) auf der TSV-AustriAlpin Fulpmes Homepage. So erstellen Sie einen Bericht (Beitrag) auf der TSV-AustriAlpin Fulpmes Homepage. Seite 1 Walter Mayerhofer 2012 1.) ANMELDUNG Melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an. Als allererstes

Mehr

ejgp Webseite Kurzeinführung

ejgp Webseite Kurzeinführung ejgp Webseite Kurzeinführung Inhaltsverzeichnis 1.Einloggen...2 2.Beitrag bearbeiten...2 3.Beitrag hinzufügen...3 4.Bild hoch laden und einfügen...3 5.Link in Text einfügen...4 6.Bilder für die Galerie

Mehr

Bedienung der Webseite

Bedienung der Webseite Institut für Afrikanistik Mitarbeiterschulung Bedienung der Webseite Hans Hepach Dieses Dokument ist eine bebilderte Anleitung für die Erstellung und Modifizierung von Inhalten auf der institutseigenen

Mehr

2.1 Grundlagen: Anmelden am TYPO3-Backend

2.1 Grundlagen: Anmelden am TYPO3-Backend 1 Grundlagen: Anmelden am TYPO3-Backend Zum Anmelden am TYPO3-Backend (dem Content Management System) tippen Sie in der Adresszeile Ihres Browsers (wir empfehlen Mozilla Firefox) hinter uni-bremen.de /typo3

Mehr

HTL-Website. TYPO3- Skriptum II. Autor: RUK Stand: 02.06.2010 Gedruckt am: - Version: V0.1 Status: fertig. Qualitätsmanagement

HTL-Website. TYPO3- Skriptum II. Autor: RUK Stand: 02.06.2010 Gedruckt am: - Version: V0.1 Status: fertig. Qualitätsmanagement HTL-Website TYPO3- Skriptum II Autor: RUK Stand: 02.06.2010 Gedruckt am: - Version: V0.1 Status: fertig Qualitätsmanagement Erstellt Geprüft Freigegeben Name RUK Datum 02.06.2010 Unterschrift Inhaltsverzeichnis

Mehr

Photoalben anlegen und verwalten.

Photoalben anlegen und verwalten. ClubWebMan GKMB Gallery Photoalben anlegen und verwalten. geeignet für TYPO Version.5 bis.6 Die Arbeitsschritte A. Upload der Bilder in die Dateiliste B. Bilder beschriften und sortieren B. Album im Ordner

Mehr

Installation, Einrichtung, Nutzung von PHOCA DOWNLOAD. Download-Links... 2

Installation, Einrichtung, Nutzung von PHOCA DOWNLOAD. Download-Links... 2 Installation, Einrichtung, Nutzung von PHOCA DOWNLOAD Inhalt Download-Links... 2 Deutsche Sprachdatei für von PHOCA DOWNLOAD für Joomla 3.0: http://www.reisefotografien.eu/downloads/file/239-de-de-com-phocadownload-j25-3-zip...

Mehr

Modul Bildergalerie Informationen zum Bearbeiten des CMS-Systems für den SV Oberteisendorf

Modul Bildergalerie Informationen zum Bearbeiten des CMS-Systems für den SV Oberteisendorf Inhaltsverzeichnis Allgemein...2 Bilder-Ordner für Bildergalerie einrichten und befüllen...3 Verzeichnis erstellen...3 Beschriftung der Fotos...4 Bildergalerie anlegen und einrichten...5 Vorbereitung im

Mehr

Anlegen von Serviceboxen

Anlegen von Serviceboxen TYPO3 an der TU Berlin Anlegen von Serviceboxen Version: 1.0 Stand: 01.11.2007 Autor: Antje Janke Überarbeitung: Roman Zimmer 1 Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeine Informationen......3 1.1 Was sind Serviceboxen?......3

Mehr

Handbuch zur Anlage von Turnieren auf der NÖEV-Homepage

Handbuch zur Anlage von Turnieren auf der NÖEV-Homepage Handbuch zur Anlage von Turnieren auf der NÖEV-Homepage Inhaltsverzeichnis 1. Anmeldung... 2 1.1 Startbildschirm... 3 2. Die PDF-Dateien hochladen... 4 2.1 Neue PDF-Datei erstellen... 5 3. Obelix-Datei

Mehr

Inhaltsverzeichnis (ohne Adminrecht/Vorlagen)

Inhaltsverzeichnis (ohne Adminrecht/Vorlagen) Inhaltsverzeichnis (ohne Adminrecht/Vorlagen) Hauptmenü Startseite Einstellungen Profil bearbeiten Nutzerverwaltung Abmelden Seiten Seiten verwalten/bearbeiten Seiten erstellen Dateien Dateien verwalten

Mehr

Dokumentation Admintool

Dokumentation Admintool Dokumentation Admintool 1. Das Menü Artikel: Im Bereich Artikel sehen Sie zunächst die Artikelzentrale eine Übersicht aller auf der Website veröffentlichen Artikel. Diese werden innerhalb der Struktur

Mehr

Anleitung directcms 5.0 Newsletter

Anleitung directcms 5.0 Newsletter Anleitung directcms 5.0 Newsletter Jürgen Eckert Domplatz 3 96049 Bamberg Tel (09 51) 5 02-2 75 Fax (09 51) 5 02-2 71 - Mobil (01 79) 3 22 09 33 E-Mail eckert@erzbistum-bamberg.de Im Internet http://www.erzbistum-bamberg.de

Mehr

Kurzanleitung für das CMS Joomla 3.x

Kurzanleitung für das CMS Joomla 3.x Kurzanleitung für das CMS Joomla 3.x 1. Login ins Backend Die Anmeldung ins sogenannte Backend (die Verwaltungsebene) der Website erfolgt über folgenden Link: www.name-der-website.de/administrator. Das

Mehr

Dateimanagement in Moodle Eine Schritt-für

Dateimanagement in Moodle Eine Schritt-für Übersicht: Lehrende können Dateien in einen Moodle-Kurs hochladen, in Verzeichnissen verwalten und für Studierende zugänglich machen. Jeder Moodle-Kurs hat einen Hauptordner Dateien im Administrationsblock.

Mehr

4 Inhalt bearbeiten und anlegen

4 Inhalt bearbeiten und anlegen 4 Inhalt bearbeiten und anlegen 4.1 Seite aufrufen Im Funktionsmenü Seite aufrufen. Die Ordner und Seiten Ihres Baukastens erscheinen (= Seitenbaum). Klick auf - Symbol ermöglicht Zugriff auf Unterseiten

Mehr

Handbuch für Redakteure für Typo3. Version 1.1. Datum: 15.2.2005. Georg Ringer

Handbuch für Redakteure für Typo3. Version 1.1. Datum: 15.2.2005. Georg Ringer Handbuch für Redakteure für Typo3 Version 1.1 Datum: 15.2.2005 Georg Ringer Inhaltsverzeichnis 1. Login... 3 2. Oberfläche von Typo3... 4 2.1. Modulleiste... 5 2.2. Navigationsleiste... 6 3. Einfache Funktionen...

Mehr

Bedienungsanleitung Joomla 3.xx für Redakteure mit Admin-Rechten

Bedienungsanleitung Joomla 3.xx für Redakteure mit Admin-Rechten Artikel eingeben Mit den Admin-Zugangsdaten einloggen. Den Link finden Sie im Haupt- oder im Topmenü unter Login/Abmelden Im Nutzermenü wählen Sie Beitrag erstellen Eingabe des Textes im dafür vorgesehenen

Mehr

HANDBUCH PHOENIX II - DOKUMENTENVERWALTUNG

HANDBUCH PHOENIX II - DOKUMENTENVERWALTUNG it4sport GmbH HANDBUCH PHOENIX II - DOKUMENTENVERWALTUNG Stand 10.07.2014 Version 2.0 1. INHALTSVERZEICHNIS 2. Abbildungsverzeichnis... 3 3. Dokumentenumfang... 4 4. Dokumente anzeigen... 5 4.1 Dokumente

Mehr

HILFE Bedienungsanleitung für die Administrationsseite Ihres Online-Shops

HILFE Bedienungsanleitung für die Administrationsseite Ihres Online-Shops HILFE Bedienungsanleitung für die Administrationsseite Ihres Online-Shops Auf den folgenden Seiten wird beschrieben, wie Sie den Online-Shop bedienen können! Für den Anfang ist es wichtig, Gruppen anzulegen.

Mehr

Arbeiten mit Werbung auf der Homepage des Priester- und Bildungshauses Berg Moriah

Arbeiten mit Werbung auf der Homepage des Priester- und Bildungshauses Berg Moriah Arbeiten mit Werbung auf der Homepage des Priester- und Bildungshauses Berg Moriah Helen Wallisch-Prinz/ Jürgen Eckert - Domplatz 2-96049 Bamberg Tel (09 51) 5 02 2 75, Fax (09 51) 5 02 2 71 Mobil (01

Mehr

Handbuch für Redakteure

Handbuch für Redakteure Handbuch für Redakteure Erste Schritte...2 Artikel erstellen... 3 Artikelinhalt bearbeiten... 4 Trennen der Druck- und Online-Version...5 Budget-Anzeige...5 Artikel bearbeiten... 6 Artikel kopieren...6

Mehr

Typo3 Benutzerhandbuch

Typo3 Benutzerhandbuch Typo3 Benutzerhandbuch contemas GmbH & Co KG Hauptplatz 46 7100 Neusiedl/See m: office@contemas.net Sechsschimmelgasse 14 1090 Wien www.contemas.net t: +43 (0) 136 180 80 Inhaltsverzeichnis 1 Zugang...

Mehr

Anleitung Madison CMS

Anleitung Madison CMS ANLEITUNG Anleitung Madison CMS Datum 24.08.2013 Revision 1 Firma Silverpixel www.silverpixel.ch Urheber CMS Micha Schweizer, Silverpixel micha.schweizer@silverpixel.ch Autor Martin Birchmeier, Silverpixel

Mehr

StudCom CMS Guide Version 1.1, März 2010

StudCom CMS Guide Version 1.1, März 2010 StudCom CMS Guide Version 1.1, März 2010 Inhalte 3 Login 5 Benutzerverwaltung 6 Benutzer anlegen 7 Benutzerrechte 8 Gruppen 9 Seitenverwaltung 10 Kategorie anlegen 11 Kategorie verwalten 12 Seite anlegen

Mehr

Konfigurieren einer Caritas- Startseite für Abteilungen

Konfigurieren einer Caritas- Startseite für Abteilungen Konfigurieren einer Caritas- Startseite für Abteilungen Jürgen Eckert Domplatz 3 96049 Bamberg Tel (09 51) 5 02 2 75 Fax (09 51) 5 02 2 71 Mobil (01 79) 3 22 09 33 E-Mail eckert@erzbistum-bamberg.de Im

Mehr

Kurzanleitung Typo3 Radio MK V1.5 vom 18.07.2014

Kurzanleitung Typo3 Radio MK V1.5 vom 18.07.2014 Kurzanleitung Typo3 V1.5 vom 18.07.2014 Typo3 Version 4.7.14 0 Inhalt Kurzanleitung Typo3 Login. 2 Seite anlegen.. 3 Inhaltselement anlegen...... 7 Dateien und Bilder verwalten... 14 Nachrichten / News

Mehr

easyguide - ready for content Content Management System

easyguide - ready for content Content Management System easyguide - ready for content Content Management System Inhalt Mit dem Redaktionssystem AMAN_RedSYS können Sie, Ihre Mitarbeiter und/oder freie Redakteure ohne spezielle Vorkenntnisse Inhalte erstellen

Mehr

Pfötchenhoffung e.v. Tier Manager

Pfötchenhoffung e.v. Tier Manager Pfötchenhoffung e.v. Tier Manager A.Ennenbach 01.08.2015 Tier Manager Inhalt Administrationsbereich Tiere auflisten & suchen Tier hinzufügen Tier bearbeiten (Status ändern, etc.) Administrationsbereich

Mehr

Bedienungsanleitung für Ihre Homepage

Bedienungsanleitung für Ihre Homepage Bedienungsanleitung für Ihre Homepage Inhaltsverzeichnis Einführung in das Redaktionssystem... 3 Im Backend einloggen... 4 Zwischen Frontend und Backend wechseln... 5 Webseitenformate im Redaktionssystem:

Mehr

Schulhomepage - Kurzanleitung

Schulhomepage - Kurzanleitung Schulhomepage - Kurzanleitung Auf der Homepage gibt es unterschiedliche Arten von Seiten: Statische Seiten. Nach Klick auf einen Menüpunkt im Hauptmenü, erscheint eine einzelne Seite zu einem bestimmten

Mehr

vbulletin 5 Connect Kurzanleitung (ver 1.0) Erstellt und gewartet von Internet Brands Übersetzung: Dominic Schlatter

vbulletin 5 Connect Kurzanleitung (ver 1.0) Erstellt und gewartet von Internet Brands Übersetzung: Dominic Schlatter vbulletin 5 Connect Kurzanleitung (ver 1.0) Erstellt und gewartet von Internet Brands Übersetzung: Dominic Schlatter 1 Einleitung Gratulation! Sie haben nun erfolgreich vbulletin installiert. Falls Sie

Mehr

Novell Client. Anleitung. zur Verfügung gestellt durch: ZID Dezentrale Systeme. Februar 2015. ZID Dezentrale Systeme

Novell Client. Anleitung. zur Verfügung gestellt durch: ZID Dezentrale Systeme. Februar 2015. ZID Dezentrale Systeme Novell Client Anleitung zur Verfügung gestellt durch: ZID Dezentrale Systeme Februar 2015 Seite 2 von 8 Mit der Einführung von Windows 7 hat sich die Novell-Anmeldung sehr stark verändert. Der Novell Client

Mehr

Einrichten des Schuljahreskalenders. Das vorliegende Dokument zeigt Ihnen...

Einrichten des Schuljahreskalenders. Das vorliegende Dokument zeigt Ihnen... Einrichten des Schuljahreskalenders Dieses Dokument beschreibt die Verwendung des Schuljahreskalenders und dessen mögliche Einstellungen, sowie die Integration des Schuljahreskalenders in Ihre Homepage.

Mehr

CMS-Manual Bilder hochladen und einfügen

CMS-Manual Bilder hochladen und einfügen mag. marion tschirk t +43 1 503 53 80-32 m +43 664 234 17 54 marion.tschirk@seeyou.at MANUAL VERSION 1.0 SilverStripe CMS CMS-Manual Bilder hochladen und einfügen 19.07.2012 Erstellt von: Dokument: Marion

Mehr

Anleitung: BDKJ-Homepage

Anleitung: BDKJ-Homepage Anleitung: BDKJ-Homepage Inhaltsverzeichnis Im Backend anmelden und ausloggen... 2 News-Beitrag mit Fotos/Grafiken und Links erstellen... 3 Reihenfolge der Newsbeiträge ändern... 11 Beitrag auf der Homepage

Mehr

Kurzbedienungsanleitung zu Contenido

Kurzbedienungsanleitung zu Contenido Kurzbedienungsanleitung zu Contenido von Dirk Weikard INHALTSVERZEICHNIS Schritt-für-Schritt Anleitung...2 Artikel...2 Neuen Artikel erstellen...2 Artikel bearbeiten...2 Artikel verschieben...2 Artikel

Mehr

Login. Mit Passwort & Benutzernamen anmelden

Login. Mit Passwort & Benutzernamen anmelden Login Mit Passwort & Benutzernamen anmelden Eingangsseite im Backend Inhalte bearbeiten & Erstellen Klicken Sie im Module WEB auf Seite. Web Seitenbaum Spalten Im Seitenbaum auf die gewünschte Seite Es

Mehr

Inhalt Im Main-Netz einloggen:... 2 Im Main-Netz registrieren:... 2 Gruppen in Unser Echo:... 2 Gruppe beitreten:... 2 Gruppe anlegen:...

Inhalt Im Main-Netz einloggen:... 2 Im Main-Netz registrieren:... 2 Gruppen in Unser Echo:... 2 Gruppe beitreten:... 2 Gruppe anlegen:... Inhalt Im Main-Netz einloggen:... 2 Im Main-Netz registrieren:... 2 Gruppen in Unser Echo:... 2 Gruppe beitreten:... 2 Gruppe anlegen:... 3 Beiträge schreiben:... 3 Bildergalerie erstellen/bearbeiten:...

Mehr

Dateien hochladen und einfügen

Dateien hochladen und einfügen Dateien hochladen und einfügen Dieses Dokument beschreibt, wie Dateien in TYPO3 hochgeladen und eingebunden werden. Hinweis: Um Dateien auf der Website darzustellen müssen sie zuerst in das TYPO3- System

Mehr

Typo3 - Schulung: Fortgeschrittene I an der Hochschule Emden/Leer

Typo3 - Schulung: Fortgeschrittene I an der Hochschule Emden/Leer Verlinkung: Man unterscheidet zwischen externer und interner Verlinkung. Bei der externen Verlinkung verlässt man den Bereich unseres Web-Servers. Typo3 überprüft nicht die Existenz der angegebenen Seite

Mehr

BANKETTprofi Web-Client

BANKETTprofi Web-Client BANKETTprofi Web-Client Konfiguration und Bedienung Handout für die Einrichtung und Bedienung des BANKETTprofi Web-Clients im Intranet / Extranet Der BANKETTprofi Web-Client Mit dem BANKETTprofi Web-Client

Mehr

fussball-netzschkau.de

fussball-netzschkau.de TSV Nema Netzschkau fussball-netzschkau.de Anleitung und Dokumentation zur Arbeit mit der Homepage By Daniel Kölbel 10 Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung... 3 2. Anmeldung... 3 3. Bildergalerie... 4 1.)

Mehr

Benutzeranleitung Homepage

Benutzeranleitung Homepage C O M P A N Y Benutzeranleitung Homepage Harald Eckschlager Workflow Company http://www.workflow-company.at office@workflow-company.at Die neue Homepage der Gemeinde Gilgenberg ist unter http://www.gilgenberg.at

Mehr

Handbuch für Redakteure

Handbuch für Redakteure Handbuch für Redakteure appbox - Handbuch für Redakteure 1-10 www.appbox.de Inhaltsverzeichnis Herzlich Willkommen!... 3 Das appbox Grundsystem... 4 An- und Abmelden... 4 Globale Einstellungen bearbeiten...

Mehr

Anleitung zur Verwendung von Silverstripe 3.x

Anleitung zur Verwendung von Silverstripe 3.x Anleitung zur Verwendung von Silverstripe 3.x Inhaltsverzeichnis: 1. EINLEITUNG 2. ORIENTIERUNG 2.1 Anmelden am CMS 2.2 Die Elemente des Silverstripe CMS 2.3 Funktion des Seitenbaums 2.4 Navigieren mit

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG: EINREICH-TOOL

BEDIENUNGSANLEITUNG: EINREICH-TOOL BEDIENUNGSANLEITUNG: EINREICH-TOOL Bewerber können ihre maximal 60 Minuten langen Beiträge in neun Kategorien bis zum 07.04.2015 per Upload über die Website www.oesterreichischer-radiopreis.at einreichen.

Mehr

Hierfür sind mit dem Content Management System (CMS) Joomla in Verbindung mit SIGE Pro Inhalte angelegt worden, die genau diesen Zweck erfüllen.

Hierfür sind mit dem Content Management System (CMS) Joomla in Verbindung mit SIGE Pro Inhalte angelegt worden, die genau diesen Zweck erfüllen. Tutorial / Anleitung Fotogalerie SIGE Pro v3.1.0 mit Joomla CMS 3.5.1 Klaus Große-Erwig Stand: 05/2016 Mit der Fotogalerie SIGE Pro ist ein wahlfreier Zugriff auf große Bestände an Bildmaterial möglich,

Mehr

Zimplit CMS Handbuch. Einführung. Generelle Informationen

Zimplit CMS Handbuch. Einführung. Generelle Informationen Zimplit CMS Handbuch Einführung Dieses Dokument gibt Ihnen einen Überblick über die Nutzeroberfläche des Zimplit CMS (Content Management System) und seinen Funktionen. Generelle Informationen Version:

Mehr

PHT-Web CMS Anleitung Redaktion, Version 2.0 September 2015

PHT-Web CMS Anleitung Redaktion, Version 2.0 September 2015 Inhalt 1.1 Anmelden im System... 2 2 Allgemeine Hinweise... 3 2.1 Texte... 3 2.2 Artikelbilder... 3 3 Inhalte erstellen bzw. editieren... 4 3.1 Eigene Inhalte finden... 4 3.2 Vorhandenen Inhalt bearbeiten...

Mehr

Content Management System (CMS) Manual

Content Management System (CMS) Manual Content Management System (CMS) Manual Thema Seite Aufrufen des Content Management Systems (CMS) 2 Funktionen des CMS 3 Die Seitenverwaltung 4 Seite ändern/ Seite löschen Seiten hinzufügen 5 Seiten-Editor

Mehr

Spickzettel. Dokumentation zum Wordpress-Workshop. www.sternundberg.de

Spickzettel. Dokumentation zum Wordpress-Workshop. www.sternundberg.de Spickzettel Dokumentation zum Wordpress-Workshop www.sternundberg.de Inhaltsverzeichnis Was ist Wordpress? Login Benutzer / Benutzergruppen Wordpress-Benutzeroberfläche Backend Eine Seite erstellen Unterschied

Mehr

Aufklappelemente anlegen

Aufklappelemente anlegen Aufklappelemente anlegen Dieses Dokument beschreibt die grundsätzliche Erstellung der Aufklappelemente in der mittleren und rechten Spalte. Login Melden Sie sich an der jeweiligen Website an, in dem Sie

Mehr

Kleines Handbuch zur Fotogalerie der Pixel AG

Kleines Handbuch zur Fotogalerie der Pixel AG 1 1. Anmelden an der Galerie Um mit der Galerie arbeiten zu können muss man sich zuerst anmelden. Aufrufen der Galerie entweder über die Homepage (www.pixel-ag-bottwartal.de) oder über den direkten Link

Mehr

Leitfaden für die Veränderung von Texten auf der Metrik- Seite

Leitfaden für die Veränderung von Texten auf der Metrik- Seite Leitfaden für die Veränderung von Texten auf der Metrik- Seite 1. Einloggen... 2 2. Ändern vorhandener Text-Elemente... 3 a. Text auswählen... 3 b. Text ändern... 4 c. Änderungen speichern... 7 d. Link

Mehr

E-LEARNING REPOSITORY

E-LEARNING REPOSITORY Anwendungshandbuch Nicht eingeloggt Einloggen Startseite Anwendungshandbuch 1 Einführung 2 Lesen 3 Bearbeiten 4 Verwalten Projektdokumentation E-LEARNING REPOSITORY Anwendungshandbuch Inhaltsverzeichnis

Mehr

Einführungskurs MOODLE Themen:

Einführungskurs MOODLE Themen: Einführungskurs MOODLE Themen: Grundlegende Einstellungen Teilnehmer in einen Kurs einschreiben Konfiguration der Arbeitsunterlagen Konfiguration der Lernaktivitäten Die Einstellungen für einen Kurs erreichst

Mehr

CompuMaus-Brühl-Computerschulung Anleitung CMS-Joomla Version 2.5

CompuMaus-Brühl-Computerschulung Anleitung CMS-Joomla Version 2.5 Inhalt CompuMaus-Brühl-Computerschulung Als Administrator im Backend anmelden 1 Installation eines komfortablen Editor JCE 2 Stellen Sie den neuen Editor für den Administrator ein: 2 Schalten Sie nicht

Mehr

Internet-Projekte Kurt Stettler Tel. 055 244 25 69 kurt.stettler@hombi.ch

Internet-Projekte Kurt Stettler Tel. 055 244 25 69 kurt.stettler@hombi.ch Bildergalerie erstellen mit Link in Navigation Seite 1 von 9 Inhalt Neue Gruppe erstellen ab Ziffer 1 Neue Textgruppe erstellen ab Ziffer 6 Neuen Artikeltext erstellen ab Ziffer 7 Neue Artikel-ID anlegen

Mehr

Startseite. Primadenta Joomla. Unterseite

Startseite. Primadenta Joomla. Unterseite Startseite Primadenta Joomla Unterseite Inhaltsverzeichniss Punkt 1: Inhalt der Seite bearbeiten Punkt 2: Wußten Sie schon einen neuen Beitrag anfügen Punkt 3: Neuen Punkt in der Navigation anlegen Punkt

Mehr

Alfresco an der fhs. IUK - fhs - Martin Beier

Alfresco an der fhs. IUK - fhs - Martin Beier Alfresco an der fhs Gliederung Anmelden am Alfresco System (Login) Übersicht über Arbeitsbereiche ein Dokument herunterladen / auf dem PC speichern ein Dokument hochladen ein Dokument löschen Versionierung

Mehr

Handbuch für Redakteure

Handbuch für Redakteure Handbuch für Redakteure Erste Schritte... 1 Artikel erstellen... 2 Artikelinhalt bearbeiten... 3 Artikel bearbeiten... 3 Trennen der Druck- und der Online-Version.. 4 Grunddaten ändern... 5 Weitere Artikel-eigenschaften...

Mehr

Funktion «Formulare» in educanet²

Funktion «Formulare» in educanet² Funktion «Formulare» in educanet² Schulen und Bildungsinstitutionen haben vielfältige Ansprüche daran, Meinungen einzuholen, Umfragen durchzuführen oder Anmeldungen zu regeln. Mit der Funktion Formulare

Mehr

Die Dateiablage Der Weg zur Dateiablage

Die Dateiablage Der Weg zur Dateiablage Die Dateiablage In Ihrem Privatbereich haben Sie die Möglichkeit, Dateien verschiedener Formate abzulegen, zu sortieren, zu archivieren und in andere Dateiablagen der Plattform zu kopieren. In den Gruppen

Mehr

Windows 7. Grundkurs kompakt. Peter Wies 1. Ausgabe, 2. Aktualisierung, Januar 2012 K-W7-G

Windows 7. Grundkurs kompakt. Peter Wies 1. Ausgabe, 2. Aktualisierung, Januar 2012 K-W7-G Peter Wies 1. Ausgabe, 2. Aktualisierung, Januar 2012 Windows 7 Grundkurs kompakt K-W7-G Inhalt Zu diesem Buch 4 1 Erste Schritte mit Windows 7 7 1.1 Das Betriebssystem Windows 7...8 1.2 Windows starten...8

Mehr

Joomla! 2.5 CMS. Kurzdokumentation. ql.de. Inhaltspflege.Dateiverwaltung. Stand: 06.02.2012 Dr. Mareike Riegel Ingo Holewczuk

Joomla! 2.5 CMS. Kurzdokumentation. ql.de. Inhaltspflege.Dateiverwaltung. Stand: 06.02.2012 Dr. Mareike Riegel Ingo Holewczuk Joomla! 2.5 CMS Kurzdokumentation ql.de Inhaltspflege.Dateiverwaltung Stand: 06.02.2012 Dr. Mareike Riegel Ingo Holewczuk Copyright 2012 Mareike Riegel 1 / 15 Inhaltsverzeichnis 1. Backend...3 1.1 Einloggen...3

Mehr

EXT: Sicherheitsdatenblatt

EXT: Sicherheitsdatenblatt EXT: Sicherheitsdatenblatt Extension Key: doc_sdatenblatt Copyright 2000-2004, Peter Förger, This document is published under the Open Content License available from http://www.opencontent.org/opl.shtml

Mehr

Benutzeranleitung fu r die Webseite des Turnverband Luzern, Ob- und Nidwalden

Benutzeranleitung fu r die Webseite des Turnverband Luzern, Ob- und Nidwalden Benutzeranleitung fu r die Webseite des Turnverband Luzern, Ob- und Nidwalden Inhalt Allgemeines... 2 Registrierung... 2 Login... 2 Änderung der Daten... 2 Browser... 3 Event erstellen und bearbeiten...

Mehr

TYPO3 Einführung für Redakteure. Astrid Tessmer

TYPO3 Einführung für Redakteure. Astrid Tessmer TYPO3 Einführung für Redakteure Astrid Tessmer Ablauf Aufbau der Website Anlegen und Bearbeiten von Seiten Anlegen und Bearbeiten von Inhaltselementen Inhaltstyp Text, HTML-Area (Rich Text Editor) Inhaltstyp

Mehr

Pixelart-W ebdesign.de

Pixelart-W ebdesign.de Pixelart-W ebdesign.de R a i n e r W i s c h o l e k Rainer Wischolek, Föckerskamp 3a, 46282 Dorsten Telefon: 02362-42454 Mail: info@i-wa.de Anleitung: Bildvergrößerungen mit Lightbox-Effekt SCHRITT 1:

Mehr

Benutzeranleitung Online-Service Blog. Online-Service Blog auf der Webplattform der Handwerkskammer Dresden

Benutzeranleitung Online-Service Blog. Online-Service Blog auf der Webplattform der Handwerkskammer Dresden Benutzeranleitung Online-Service Blog Online-Service Blog auf der Webplattform der Handwerkskammer Dresden Stand Oktober 2012 2 3 Inhaltsverzeichnis 1. Das Blog-Modul... 5 2. Anmelden... 5 3. Blog-Eintrag

Mehr

Handbuch Website. Handbuch Redakteure Fakultät. Handbuch Website. CMS TYPO3 (Version 4.6) Dokument-Version: 1.0

Handbuch Website. Handbuch Redakteure Fakultät. Handbuch Website. CMS TYPO3 (Version 4.6) Dokument-Version: 1.0 Handbuch Website Handbuch Redakteure Fakultät CMS TYPO3 (Version 4.6) Dokument-Version: 1.0 Herausgeber: Kreativoli Mediendesign Altstadt 195 84028 Landshut Tel.: (0871) 9 66 41 33 Fax: (0871) 9 66 41

Mehr

Hochladen von Fotos auf die RSG-Homepage

Hochladen von Fotos auf die RSG-Homepage Hochladen von Fotos auf die RSG-Homepage Immer wieder haben einzelne Vereinsmitglieder Probleme mit dem Hochladen von Bilder auf unsere Homepage. An dieser Stelle möchte ich einmal die grundsätzlichen

Mehr

AplusixEditor : Editor für Aplusix 3 Benutzerhandbuch

AplusixEditor : Editor für Aplusix 3 Benutzerhandbuch 1. Einleitung AplusixEditor : Editor für Aplusix 3 Benutzerhandbuch Mai 2011 Deutsche Übersetzung von Marion Göbel verfaßt mit epsilonwriter Der Übungs-Editor ermöglicht das Erstellen und Bearbeiten der

Mehr

Anleitung zur Pflege der Homepage über den Raiffeisen-Homepage-Manager

Anleitung zur Pflege der Homepage über den Raiffeisen-Homepage-Manager Anleitung zur Pflege der Homepage über den Raiffeisen-Homepage-Manager Homepage-Manager Navigation Home Der Homepage-Manager bietet die Möglichkeit im Startmenü unter dem Punkt Home einfach und schnell

Mehr

Anleitung Homepage TAfIE

Anleitung Homepage TAfIE Anleitung Homepage TAfIE Wichtig: Die HP kann nur mit Mozilla Firefox korrekt bearbeitet werden. Wer den Browser noch nicht am Computer hat, muss ihn herunterladen und installieren. Freigabe von Veröffentlichungen:

Mehr

Backend 1.5. http://joomla.aps.it-betreuung.salzburg.at

Backend 1.5. http://joomla.aps.it-betreuung.salzburg.at Backend 1.5 http://joomla.aps.it-betreuung.salzburg.at Aktualisiert von Jörg Hanusch und Willi Koller Februar 2012 CMS Joomla Joomla! ist ein datenbankbasiertes Content Management System (CMS). Es bezieht

Mehr

Kurzanleitung. Kirschfestverein Naumburg e.v. t e c h n ische Abt e i lung. für Benutzer des CMS der Domain: www.kirschfestverein.

Kurzanleitung. Kirschfestverein Naumburg e.v. t e c h n ische Abt e i lung. für Benutzer des CMS der Domain: www.kirschfestverein. Kurzanleitung für Benutzer des CMS der Domain: www.kirschfestverein.de WordPress ist das erfolgreichste Publishing-System der Welt! Den Schwerpunkt bilden Ästhetik, Webstandards und Benutzerfreundlichkeit.

Mehr

Umstellung News-System auf cms.sn.schule.de

Umstellung News-System auf cms.sn.schule.de Umstellung News-System auf cms.sn.schule.de Vorbemerkungen Hinweis: Sollten Sie bisher noch kein News-System verwendet haben, nutzen Sie die Anleitung unter http://cms.sn.schule.de/admin/handbuch/grundlagen/page/25/

Mehr

Dokumente verwalten mit Magnolia das Document Management System (DMS)

Dokumente verwalten mit Magnolia das Document Management System (DMS) Dokumente verwalten mit Magnolia das Document Management System (DMS) Sie können ganz einfach und schnell alle Dokumente, die Sie auf Ihrer Webseite publizieren möchten, mit Magnolia verwalten. Dafür verfügt

Mehr

Dokumentation Uni Köln Bildergalerie

Dokumentation Uni Köln Bildergalerie Uni Köln Bildergalerie Universität zu Köln RRZK Regionales Rechenzentrum webmaster@uni-koeln.de Ansprechpartner: Webmaster Verwendungshinweise: Dokumentation zum Arbeiten mit der Uni Köln Bildergalerie

Mehr

Quickguide für Interne Benutzer

Quickguide für Interne Benutzer Informatik / Quickguide für Interne Benutzer Herzlich Willkommen zum WEBFTP der Eugster/Frismag AG. Folgend wird in einfachen Schritten die Handhabung des FTP-Clients erklärt. Systemvoraussetzungen: Microsoft

Mehr

DOKUMENTATION. ClubWebMan Foto Gallery. Fotoalben anlegen und verwalten.

DOKUMENTATION. ClubWebMan Foto Gallery. Fotoalben anlegen und verwalten. ClubWebMan Foto Gallery Fotoalben anlegen und verwalten. Die Arbeitsschritte A. Galerien und Alben erstellen A. Galerie erstellen A. Album erstellen A. Bilder hochladen B. Bilder beschriften und sortieren

Mehr

Doc: Handbuch für Redakteure 4 (de)

Doc: Handbuch für Redakteure 4 (de) Doc: Handbuch für Redakteure 4 (de) Extension Chgallery - einfache Galerie Extension: Georg Ringer (just2be) Text: Uwe Siedentop Copyright 2008, Uwe Siedentop, Verlag Uwe Siedentop,

Mehr

HILFE ZUM ÄNDERN VON INHALTEN

HILFE ZUM ÄNDERN VON INHALTEN HILFE ZUM ÄNDERN VON INHALTEN Erste Schritte - Loggen Sie sich mit dem Benutzernamen und dem Passwort ein. Bestätigen mit Enter-Taste oder auf den grünen Button klicken. hier bestätigen - Wählen Sie den

Mehr

Erstellen eines Artikels im Blog

Erstellen eines Artikels im Blog Schritt 1: zur Anmeldung Um einen Blogartikel schreiben zu können muss man sich bei einem Blog im sogenannten Backend anmelden. Dazu muss unter Meta auf Anmelden geklickt werden. Schritt 2: Login Im folgenden

Mehr

Schnelleinführung in das Redaktionssystem onpublix

Schnelleinführung in das Redaktionssystem onpublix Schnelleinführung in das Redaktionssystem onpublix Diese Schnelleinführung gibt einen kleinen Einblick in die Online-Redaktion mit onpublix. Übersicht Anmeldung Die Arbeitsoberfläche Seite bearbeiten Texte

Mehr

DELFI. Benutzeranleitung Dateiversand für unsere Kunden. Grontmij GmbH. Postfach 34 70 17 28339 Bremen. Friedrich-Mißler-Straße 42 28211 Bremen

DELFI. Benutzeranleitung Dateiversand für unsere Kunden. Grontmij GmbH. Postfach 34 70 17 28339 Bremen. Friedrich-Mißler-Straße 42 28211 Bremen Grontmij GmbH Postfach 34 70 17 28339 Bremen Friedrich-Mißler-Straße 42 28211 Bremen T +49 421 2032-6 F +49 421 2032-747 E info@grontmij.de W www.grontmij.de DELFI Benutzeranleitung Dateiversand für unsere

Mehr

Ein Bild in den Text einfügen

Ein Bild in den Text einfügen Bild in einen Artikel einfügen Ein Bild in den Text einfügen Positioniert den Cursor an der Stelle im Text, egal ob bei einem Artikel oder einer WordPress-Seite, wo das Bild eingefügt werden soll. Hinter

Mehr

NUTZUNGSANLEITUNG - VERBUND-PLATTFORM

NUTZUNGSANLEITUNG - VERBUND-PLATTFORM NUTZUNGSANLEITUNG - VERBUND-PLATTFORM http://offene-werkstaetten.org/handbuch Dieses PDF erklärt die wichtigsten Funktionen der gemeinsamen Webseite des Verbund Offener Werkstätten. Die Webseite beruht

Mehr

TYPO3 Schritt für Schritt - Einführung für Redakteure

TYPO3 Schritt für Schritt - Einführung für Redakteure TYPO3 Version 4.0 Schritt für Schritt Einführung für Redakteure zeitwerk GmbH Basel - Schweiz http://www.zeitwerk.ch ++4161 383 8216 TYPO3_einfuehrung_redakteure.pdf - 07.07.2006 TYPO3 Schritt für Schritt

Mehr

keimeno CMS Handbuch Stand 06/2012

keimeno CMS Handbuch Stand 06/2012 keimeno CMS Handbuch Stand 06/2012 INHALT Willkommen... 2 keimeno... 3 Der Aufbau... 3 Einrichten... 3 Themen anlegen und bearbeiten... 3 Kategorien... 7 Kategorien anlegen... 7 Kategorien Bearbeiten...

Mehr

Anleitung für Autoren auf sv-bofsheim.de

Anleitung für Autoren auf sv-bofsheim.de Anleitung für Autoren auf sv-bofsheim.de http://www.sv-bofsheim.de 1 Registrieren als Benutzer sv-bofsheim.de basiert auf der Software Wordpress, die mit einer Erweiterung für ein Forum ausgestattet wurde.

Mehr

Arbeitsabläufe FinanzProfiT Version 4.25

Arbeitsabläufe FinanzProfiT Version 4.25 Adressverwaltung Neuen Serienbrief in FinanzProfiT anlegen Die Anlage und Zuordnung neuer Serienbriefe wird nachfolgend beschrieben: Die Vorgehensweise in Adressen, Agenturen, Akquise und Verträge ist

Mehr

Themen heute (Tag 5)

Themen heute (Tag 5) Themen heute (Tag 5) Wiederholung: Artikel anlegen, sortieren und als Menü online stellen Komponenten benutzen Webfeed einbinden Template austauschen Joomla mit Webgallerien erweitern Komponente (Phoca

Mehr

TYPO3-Blockseminar. am 23. und 30. September 2010. Sibylle Nägle, Tanja Bode. TYPO3 Blockseminar, 21.09.2010 Seite 1

TYPO3-Blockseminar. am 23. und 30. September 2010. Sibylle Nägle, Tanja Bode. TYPO3 Blockseminar, 21.09.2010 Seite 1 TYPO3-Blockseminar am 23. und 30. September 2010 Sibylle Nägle, Tanja Bode TYPO3 Blockseminar, 21.09.2010 Seite 1 Ablauf (vorläufig) Erste Woche Organisatorisches Login und Struktur Zweite Woche Ändern

Mehr

Newssystem für den eigenen Lehrstuhl einrichten

Newssystem für den eigenen Lehrstuhl einrichten Newssystem für den eigenen Lehrstuhl einrichten Zunächst muss unterhalb des Lehrstuhlordners (im Beispiel Schulpädagogik) ein Neuer Ordner config angelegt werden: Der Dateiname des neuen Ordners sollte

Mehr