Abbildung 2 Ansicht Fassade Nord/Ost Abbildung 3 Ansicht Fassade Nord/Ost

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Abbildung 2 Ansicht Fassade Nord/Ost Abbildung 3 Ansicht Fassade Nord/Ost"

Transkript

1 Bewertung 1301 Campus Nord Kenndaten Abbildung 1 Campus Nord Anschrift: Bienroder Weg 80 Ort: Braunschweig Baujahr: 1936 NGF: m 2 Aufnahmedatum: Zeitraum: 7:10 7:35 Uhr Außentemperatur: -2 C Witterung: bewölkt Thermografie Abbildung 2 Ansicht Fassade Nord/Ost Abbildung 3 Ansicht Fassade Nord/Ost Anmerkungen: Mängelübersicht Art der Mängel Abbildung geometrisch bedingte Wärmebrücken materialbedingte Wärmebrücke X 4,6,8,10 Fassadendämmung X 2,4,8 geöffnete Fenster Dämmung im Sockelbereich X 12 Skalenbereich (z.b durch Messfehler) Campus Nord

2 Auswertung und Analyse: Abbildung 4 Ansicht Fassade Ost Abbildung 5 Ansicht Fassade Ost Anmerkungen: mangelnde Dämmung der Fassade Abbildung 6 Ansicht Fenster Abbildung 7 Ansicht Fenster Anmerkungen: Wärmeverluste über Fensterrahmen Abbildung 8 Eingangsbereich Abbildung 9 Eingangsbereich Anmerkungen: mangelnde Rahmenabdichtung Tür, Wärmeverlust bei Fenstersturz sichtbar Campus Nord

3 Abbildung 10 Fensterausschnitt Abbildung 11 Fensterausschnitt Anmerkungen: Wärmeverluste über Fensterrahmen Abbildung 12 Ansicht Kellerübergang Abbildung 13 Ansicht Kellerübergang Anmerkungen: Wärmeverluste über Fensterrahmen Abbildung 14 Ansicht Fassade West Abbildung 15 Ansicht Fassade West Anmerkungen: Wärmeverlust über Fensterrahmen; baulich bedingte Wärmebrücke an der Fensterbrüstung Campus Nord

4 Bewertung 1325 CN Kfz/Waffenwerkstatt Kenndaten Anschrift: Bienroder Weg 94 Abbildung 1 Thermografie CN Kfz/Waffenwerkstatt Ort: Braunschweig Baujahr: 1975 NGF: m 2 Aufnahmedatum: Zeitraum: 7:45 8:00 Uhr Außentemperatur: -2 C Witterung: bewölkt Abbildung 2 Ansicht Fassade Nord Abbildung 3 Ansicht Fassade Nord Anmerkungen: Dämmung Kellerbereich weist Mängel auf; Wärmeverlust am Fenstersturz (baulich bedingte Wärmebrücke) Mängelübersicht Art der Mängel Abbildung geometrisch bedingte Wärmebrücken X 2,6 materialbedingte Wärmebrücke X 6,8 Fassadendämmung X 2,4,8 geöffnete Fenster Dämmung im Sockelbereich X 2 Skalenbereich (z.b durch Messfehler) CN Kfz/Waffenwerkstatt

5 Auswertung und Analyse: Abbildung 4 Garagentor Ostseite Abbildung 5 Garagentor Ostseite Anmerkungen: Wärmeverlust über Garagentor Abbildung 6 Dachübergang Abbildung 7 Dachübergang Anmerkungen: geometrische Wärmebrücke am Dachübergang, mangelnde Türabdichtung Abbildung 8 Eingang Ostseite Abbildung 9 Eingang Ostseite Anmerkungen: mangelnde Tür- und Fensterabdichtung CN Kfz/Waffenwerkstatt

6 Abbildung 10 Lüftungsaggregate Abbildung 11 Lüftungsaggregate Anmerkungen: wahrscheinlich Beschädigung des Außenputzes links vom Tor Abbildung 12 Ansicht West Abbildung 13 Ansicht West Anmerkungen: baulich bedingte Wärmebrücke am Übergang; Unterschied der verschiedenen Dämmarten sichtbar Abbildung 14 Detailansicht Abbildung 15 Detailansicht Anmerkungen: Übergang im Detail CN Kfz/Waffenwerkstatt

7 Bewertung 1327 CN Interimsbibliothek Kenndaten Abbildung 1 CN Interimsbibliothek Anschrift: Bienroder Weg 95 Ort: Braunschweig Baujahr: 1986 NGF: m 2 Aufnahmedatum: Zeitraum: 8:05 8:20 Uhr Außentemperatur: -2 C Witterung: bewölkt Thermografie Abbildung 2 Ansicht Süd Abbildung 3 Ansicht Süd Anmerkungen: Mängelübersicht Art der Mängel Abbildung geometrisch bedingte Wärmebrücken materialbedingte Wärmebrücke X 10 Fassadendämmung X 4,8 geöffnete Fenster Dämmung im Sockelbereich Skalenbereich (z.b durch Messfehler) CN Interimsbibliothek

8 Auswertung und Analyse: Abbildung 4 Ansicht Traufe Abbildung 5 Ansicht Traufe Anmerkungen: geometrische Linienwärmebrücke Abbildung 6 Ansicht Ost Abbildung 7 Ansicht Ost Anmerkungen: geometrische Wärmebrücke am Schnittpunkt der Dachfirste Abbildung 8 Fenster, Außenverkleidung Abbildung 9 Fenster, Außenverkleidung Anmerkungen: geometrische Wärmebrücke CN Interimsbibliothek

9 Abbildung 10 Eingangbereich Nord Abbildung 11 Eingangbereich Nord Anmerkungen: baulich bedingte Wärmebrücke an Außentreppe; Wärmeverlust über Aluminiumfensterrahmen CN Interimsbibliothek

10 Bewertung 1328 CN Campus Nord Kenndaten Abbildung 1 CN Campus Nord Anschrift: Bienroder Weg 97 Ort: Braunschweig Baujahr: 1936 NGF: m 2 Aufnahmedatum: Zeitraum: 8:30 8:45 Uhr Außentemperatur: -2 C Witterung: bewölkt Thermografie Abbildung 2 Ansicht Ost Abbildung 3 Ansicht Ost Anmerkungen: ungedämmte Fassade Mängelübersicht Art der Mängel Abbildung geometrisch bedingte Wärmebrücken materialbedingte Wärmebrücke X 8,10 Fassadendämmung X 2,6,8,10,12 geöffnete Fenster Dämmung im Sockelbereich X 14 Skalenbereich (z.b durch Messfehler) CN Campus Nord

11 Auswertung und Analyse: Abbildung 4 Gebäudeanschluss Abbildung 5 Gebäudeanschluss Anmerkungen: geometrische Wärmebrücke bei Gebäudeübergang Abbildung 6 Sockelbereich Abbildung 7 Sockelbereich Anmerkungen: ungedämmter Sockelbereich; Heizkörpernische sichtbar Fenster rechts, Abbildung 8 Eingangsbereich Abbildung 9 Eingangsbereich Anmerkungen: ungedämmte Fassade, mangelnde Türabdichtung CN Campus Nord

12 Abbildung 10 Ansicht West Neubau Abbildung 11 Ansicht West Neubau Anmerkungen: baulich bedingte Linienwärmebrücke; gute Wärmedämmung Abbildung 12 Ansicht West Abbildung 13 Ansicht West Anmerkungen: ungedämmte Fassade; Unterkonstruktion sichtbar Abbildung 14 Gebäudeübergang Abbildung 15 Gebäudeübergang Anmerkungen: ungedämmter Sockelbereich links; vermutlich zweischaliges Mauerwerk rechts; geometrische Wärmebrücke bei Geäudeübergang CN Campus Nord

13 Bewertung 1404 Hauptgebäude, Campus Nord Kenndaten Abbildung 1 Hauptgebäude, Campus Nord Anschrift: Bienroder Weg 82 Ort: Braunschweig Baujahr: 1936 NGF: m 2 Aufnahmedatum: Zeitraum: 7:15 7:45 Uhr Außentemperatur: -4 C Witterung: leichter Niederschlag Thermografie Abbildung 2 Ansicht Süd Abbildung 3 Ansicht Süd Anmerkungen: Mängelübersicht Art der Mängel Abbildung geometrisch bedingte Wärmebrücken X 1 materialbedingte Wärmebrücke x 2,6,8 Fassadendämmung X 2,6,8 geöffnete Fenster Dämmung im Sockelbereich X 4,6,8 Skalenbereich (z.b durch Messfehler) Hauptgebäude, Campus Nord

14 Auswertung und Analyse: Abbildung 4 Sockelbereich Abbildung 5 Sockelbereich Anmerkungen: ungedämmter Sockelbereich (ggf. Heizungsraum) Abbildung 6 Ansicht Ost Abbildung 7 Ansicht Ost Anmerkungen: ungedämmter Sockelbereich; normale Wärmeverteilung an den Fenstern Abbildung 8 Eingangsbereich Abbildung 9 Eingangsbereich Anmerkungen: mangelnde Abdichtung an der Eingangstür; ungedämmter Sockelbereich Hauptgebäude, Campus Nord

15 Bewertung 1405, 1406 Sporthalle, Campus Nord Kenndaten Anschrift: Bienroder Weg 83 Abbildung 1 Sporthalle, Campus Nord Ort: Braunschweig Baujahr: 1937 NGF: 310 m² m 2 Aufnahmedatum: Zeitraum: 7:45 8:05 Uhr Außentemperatur: -4 C Witterung: bedeckt Thermografie Abbildung 2 Ansicht Süd Abbildung 3 Ansicht Süd Anmerkungen: Wärmeverlust über Metallrahmen; ungedämmter Sockelbereich Mängelübersicht Art der Mängel Abbildung Fassadendämmung x 4,6,8,10 baulich bedingte Wärmebrücke x 4 Dämmung im Sockelbereich x 4,6,8 Fensterabdichtung x 2 Abdichtung Eingangsbereich Gebäudegeometrie geöffnete Fenster Skalenbereich (z.b durch Messfehler) Sporthalle, Campus Nord

16 Auswertung und Analyse: Abbildung 4 Ansicht Süd Fenster/Mauerwerk Abbildung 5 Ansicht Süd Fenster/Mauerwerk Anmerkungen: geometrische Wärmebrücke; Wärmeverlust über Metallrahmen; baulich bedingte Wärmebrücke am Mauerwerk Abbildung 6 Ansicht Nord Abbildung 7 Ansicht Nord Anmerkungen: geometrische Wärmebrücke am Übergang Abbildung 8 Nordfassade Abbildung 9 Nordfassade Anmerkungen: ungedämmte Außenfassade und Sockelbereich Sporthalle, Campus Nord

17 Abbildung 10 Ansicht Nord Abbildung 11 Ansicht Nord Anmerkungen: ungedämmte Außenfassade; Wärmeverlust über Metallrahmen Sporthalle, Campus Nord

18 Bewertung 1407 CN Seminargebäude Kenndaten Abbildung 1 CN Seminargebäude Anschrift: Bienroder Weg 85 Ort: Braunschweig Baujahr: 1995 NGF: m 2 Aufnahmedatum: Zeitraum: 7:00 7:10 Uhr Außentemperatur: -1 C Witterung: leicht bewölkt Thermografie Abbildung 2 Ansicht Ost Abbildung 3 Ansicht Ost Anmerkungen: Raumnutzung erkennbar; vermutlich kamerabedingte Messungenauigkeit Mängelübersicht Art der Mängel Abbildung Fassadendämmung x 8 baulich bedingte Wärmebrücke Dämmung im Sockelbereich x 6 Fensterabdichtung x 2 Abdichtung Eingangsbereich x 6 Gebäudegeometrie x 8 geöffnete Fenster Skalenbereich (z.b durch Messfehler) CN Seminargebäude

19 Auswertung und Analyse: Abbildung 4 Ansicht Süd Ost Abbildung 5 Ansicht Süd Ost Anmerkungen: geometrische Wärmebrücke; Lüftungsauslass oben Abbildung 6 Eingang Boden Abbildung 7 Eingang Boden Anmerkungen: Konstruktive Wärmebrücke am Gebäudeübergang; Dämmung im Sockelbereich erkennbar Abbildung 8 Ansicht Süd Abbildung 9 Ansicht Süd Anmerkungen: konstruktive Wärmebrücke an der Treppe; unbeheizter Aufzugsschacht CN Seminargebäude

20 Bewertung 1409 Hörsaalgebäude Kenndaten Abbildung 1 Hörsaalgebäude Anschrift: Bienroder Weg 84 Ort: Braunschweig Baujahr: 2007 NGF: m 2 Aufnahmedatum: Zeitraum: 6:45 6:55 Uhr Außentemperatur: -1 C Witterung: leicht bewölkt Thermografie Abbildung 2 Ansicht Süd Abbildung 3 Ansicht Süd Anmerkungen: Glasfassadenstruktur zu erkennen; Abdichtung des Eingangsbereichs gut Mängelübersicht Art der Mängel Abbildung Fassadendämmung x 4 baulich bedingte Wärmebrücke x 8 Dämmung im Sockelbereich x 4 Fensterabdichtung x 6 Abdichtung Eingangsbereich x 2 Gebäudegeometrie x 2 geöffnete Fenster Skalenbereich (z.b durch Messfehler) Hörsaalgebäude

21 Auswertung und Analyse: Abbildung 4 Ansicht Nord Abbildung 5 Ansicht Nord Anmerkungen: Lüftungsauslässe über den Türen stark erwärmt; Fassaden- sowie Sockeldämmung gut Abbildung 6 Hintereingang Abbildung 7 Hintereingang Anmerkungen: mangelnde Abdichtung Türrahmen Abbildung 8 Dachüberstand Abbildung 9 Dachüberstand Anmerkungen: Konstruktive Wärmebrücke durch austretenden Stahlträger Hörsaalgebäude

22 Abbildung 9 Gebäudeanschluss Abbildung 10 Gebäudeanschluss Anmerkungen: geometrische Wärmebrücke am Gebäudeanschluss Hörsaalgebäude

23 Bewertung 1411 Campus Nord Kenndaten Abbildung 1 Campus Nord Anschrift: Bienroder Weg 87 Ort: Braunschweig Baujahr: 1960 NGF: m 2 Aufnahmedatum: Zeitraum: 7:15 7:25 Uhr Außentemperatur: -1 C Witterung: leicht bewölkt Thermografie Abbildung 2 Ansicht Süd Abbildung 3 Ansicht Süd Anmerkungen: Fassadendämmung gut; Fensterabdichtungen zufriedenstellend Mängelübersicht Art der Mängel Abbildung Fassadendämmung x 2,4,6 baulich bedingte Wärmebrücke Dämmung im Sockelbereich x 4,6 Fensterabdichtung x 2,4 Abdichtung Eingangsbereich Gebäudegeometrie x 2 geöffnete Fenster x 4 Skalenbereich (z.b durch Messfehler) Campus Nord

24 Auswertung und Analyse: Abbildung 4 Ansicht Süd West Abbildung 5 Ansicht Süd West Anmerkungen: geöffnetes Fenster Abbildung 6 Gebäudeecke Abbildung 7 Gebäudeecke Anmerkungen: geometrische Wärmebrücke; Sockeldämmung vorhanden Abbildung 8 Kellerbereich Abbildung 9 Kellerbereich Anmerkungen: keine Konstruktive Wärmebrücke, da Betonplatte vom Gebäude baulich getrennt Campus Nord

25 Bewertung 1413 CN ehem. Heizhaus Kenndaten Abbildung 1 CN ehem. Heizhaus Anschrift: Bienroder Weg 88 Ort: Braunschweig Baujahr: 1936 NGF: m 2 Aufnahmedatum: Zeitraum: 8:30 8:40 Uhr Außentemperatur: -3 C Witterung: bewölkt Thermografie Abbildung 2 Ansicht Ost Abbildung 3 Ansicht Ost Anmerkungen: Raum in der Mitte vermutlich unbeheizt Mängelübersicht Art der Mängel Abbildung Fassadendämmung x 2,6,8,10,12 baulich bedingte Wärmebrücke x 4 Dämmung im Sockelbereich x 6 Fensterabdichtung x 2 Abdichtung Eingangsbereich x 6,1 Gebäudegeometrie geöffnete Fenster Skalenbereich (z.b durch Messfehler) CN ehem. Heizhaus

26 Auswertung und Analyse: Abbildung 4 Ansicht Nord Abbildung 5 Ansicht Nord Anmerkungen: baulich bedingte Wärmebrücke am Fenstersturz Abbildung 6 Eingangsbereich Abbildung 7 Eingangsbereich Anmerkungen: mangelnde Eingangsabdichtung; ungedämmter Sockelbereich Abbildung 8 Ansicht Süd Abbildung 9 Ansicht Süd Anmerkungen: ungedämmte Außenfassade CN ehem. Heizhaus

27 Abbildung 10 Hintereingang Abbildung 11 Hintereingang Anmerkungen: schlechte Eingangsabdichtung Abbildung 12 Ansicht West Abbildung 13 Ansicht West Anmerkungen: schlechte Fassadendämmung; linkes Gebäude vermutlich unbeheizt CN ehem. Heizhaus

28 Bewertung 1501 Instituts- und Laborgebäude, Leichtweißinstitut Kenndaten Abbildung 1 Leichtweißinstitut Anschrift: Beethovenstraße 51a Ort: Braunschweig Baujahr: 1973 NGF: m 2 Aufnahmedatum: Zeitraum: 9:20 9:25 Uhr Außentemperatur: -3 C Witterung: bewölkt Thermografie Abbildung 2 Ansicht Ost Abbildung 3 Ansicht Ost Anmerkungen: baulich bedingte Wärmebrücke durch herausragende Stahlbetonträger Mängelübersicht Art der Mängel Abbildung Fassadendämmung baulich bedingte Wärmebrücke x 2,4 Dämmung im Sockelbereich x 6 Fensterabdichtung x Abdichtung Eingangsbereich x 4,6 Gebäudegeometrie x 1 geöffnete Fenster Skalenbereich (z.b durch Messfehler) Leichtweißinstitut

29 Auswertung und Analyse: Abbildung 4 Eingangsbereich Abbildung 5 Eingangsbereich Anmerkungen: Wärmeverlust über die Fensterfläche Abbildung 6 Eingangsbereich Detail Abbildung 7 Eingangsbereich Detail Anmerkungen: Wärmeverlust über die Fensterfläche Leichtweißinstitut

30 Bewertung Hauptgebäude und Pharmazie Neubau Kenndaten Anschrift: Mendelssohnstraße 1 Abbildung 1 Hauptgebäude, Pharmazie Neubau Ort: Braunschweig Baujahr: 1981 NGF: m 2 Aufnahmedatum: Zeitraum: 8:20 9:00 Uhr Außentemperatur: -2 C Witterung: klar Thermografie Abbildung 2 Ansicht Süd Abbildung 3 Ansicht Süd Anmerkungen: Wärmeverluste über Fenstermetallrahmen, baulich bedingte Wärmebrücke links an Fassade (Unterkonstruktion sichtbar) Mängelübersicht Art der Mängel Abbildung Fassadendämmung x 2,4,12 baulich bedingte Wärmebrücke x 2,4,8,12 Dämmung im Sockelbereich x 6,14 Fensterabdichtung x 2,8,10,14 Abdichtung Eingangsbereich Gebäudegeometrie x 1 geöffnete Fenster Skalenbereich (z.b durch Messfehler) Hauptgebäude, Pharmazie Neubau

31 Auswertung und Analyse: Abbildung 4 Ansicht Süd Abbildung 5 Ansicht Süd Anmerkungen: baulich bedingte Wärmebrücke, Unterkonstruktion sichtbar Abbildung 6 Gebäudeübergang Abbildung 7 Gebäudeübergang Anmerkungen: geometrische Linienwärmebrücke am Übergang, mangelnde Dämmung des Sockelbereiches, evtl. kamerabedingte Fehler (unscharf) Abbildung 8 Ansicht Ost Abbildung 9 Ansicht Ost Anmerkungen: baulich bedingte Wärmebrücke, Unterkonstruktion sichtbar Hauptgebäude, Pharmazie Neubau

32 Abbildung 10 Ansicht West Abbildung 11 Ansicht West Anmerkungen: Wärmeverlust über Fensterrahmen, vermutlich Heizkörpernische sichtbar oberhalb vom Fenster Abbildung 12 Ansicht Süd Abbildung 13 Ansicht Süd Anmerkungen: baulich bedingte Wärmebrücke an Fassade, Unterkonstruktion sichtbar Abbildung 14 Sockelbereich Abbildung 15 Sockelbereich Anmerkungen: ungedämmter Sockelbereich Hauptgebäude, Pharmazie Neubau

33 Bewertung 2415 Physikzentrum Kenndaten Abbildung 1 Physikzentrum Anschrift: Mendelsohnstr. 2/3 Ort: Braunschweig Baujahr: 1972 NGF: m 2 Aufnahmedatum: Zeitraum: 8:35 8:45 Uhr Außentemperatur: -2 C Witterung: bewölkt Thermografie Abbildung 2 Ansicht Ost Abbildung 3 Ansicht Ost Anmerkungen: ungedämmte Fassade; vermutlich kamerabedingte Messungenauigkeiten Mängelübersicht Art der Mängel Abbildung Fassadendämmung x 2,4 baulich bedingte Wärmebrücke x 8 Dämmung im Sockelbereich x 6 Fensterabdichtung x 2,6 Abdichtung Eingangsbereich x 8 Gebäudegeometrie x 2 geöffnete Fenster Skalenbereich (z.b durch Messfehler) Physikzentrum

34 Auswertung und Analyse: Abbildung 4 Gebäudeüberstand Abbildung 5 Gebäudeüberstand Anmerkungen: ungedämmter Gebäudeüberstand Abbildung 6 Sockelbereich Abbildung 7 Sockelbereich Anmerkungen: ungedämmter Sockelbereich; Fenster mangelhaft abgedichtet Abbildung 8 Eingangsbereich Abbildung 9 Eingangsbereich Anmerkungen: Konstruktive Wärmebrücke durch austretenden Stahlträger; kamerabedingte Messungenauigkeiten Physikzentrum

35 Bewertung 2418 Institutsgebäude Kenndaten Abbildung 1 Institutsgebäude Anschrift: Beethovenstr. 52 Ort: Braunschweig Baujahr: 1965 NGF: m 2 Aufnahmedatum: Zeitraum: 8:10 8:20 Uhr Außentemperatur: -2 C Witterung: bewölkt Thermografie Abbildung 2 Eingangsbereich Abbildung 3 Eingangsbereich Anmerkungen: Unterkonstruktion sichtbar; geometrische Wärmebrücke; baulich bedingte Wärmebrücke Dachüberstand Mängelübersicht Art der Mängel Abbildung Fassadendämmung x 4 baulich bedingte Wärmebrücke x 2 Dämmung im Sockelbereich x 8 Fensterabdichtung x 4, 10 Abdichtung Eingangsbereich x 2 Gebäudegeometrie x 2 geöffnete Fenster Skalenbereich (z.b durch Messfehler) Institutsgebäude

36 Auswertung und Analyse: Abbildung 4 Außenfassade Abbildung 5 Außenfassade Anmerkungen: Unterkonstruktion sichtbar; schlechte Fensterabdichtung, vermutlich kamerabedingte Messungenauigkeiten Abbildung 6 Detail Umbau Abbildung 7 Detail Umbau Anmerkungen: im Umbau, daher Unterschied zwischen gedämmter und ungedämmter Fassade sichtbar Abbildung 8 Eingangsstufe Abbildung 9 Eingangsstufe Anmerkungen: baulich bedingte Wärmebrücke Treppe; ungedämmter Sockelbereich Institutsgebäude

37 Abbildung 10 Ansicht Ost Abbildung 11 Ansicht Ost Anmerkungen: Fensterabdichtung mangelhaft Institutsgebäude

38 Bewertung 2430 Mensa 2 Kenndaten Abbildung 1 Mensa 2 Anschrift: Beethovenstr. 15 Ort: Braunschweig Baujahr: 1997 NGF: m 2 Aufnahmedatum: Zeitraum: 7:55 8:05 Uhr Außentemperatur: 0 C Witterung: bewölkt Thermografie Abbildung 2 Ansicht Süd Abbildung 3 Ansicht Süd Anmerkungen: reflektierende Fensterflächen; vertikale Unterkonstruktion sichtbar Mängelübersicht Art der Mängel Abbildung Fassadendämmung x 2 baulich bedingte Wärmebrücke x 4, 8 Dämmung im Sockelbereich x 6 Fensterabdichtung x 2 Abdichtung Eingangsbereich Gebäudegeometrie x 1 geöffnete Fenster Skalenbereich (z.b durch Messfehler) Mensa 2

39 Auswertung und Analyse: Abbildung 4 Dachüberstand Abbildung 5 Dachüberstand Anmerkungen: baulich bedingte Wärmebrücke, Stahlträger baulich nicht getrennt; Lampen erkennbar Abbildung 6 Sockelbereich Abbildung 7 Sockelbereich Anmerkungen: Sockelbereich ausreichend gedämmt Abbildung 8 Dachüberstand Ecke Abbildung 9 Dachüberstand Ecke Anmerkungen: baulich bedingte Wärmebrücke durch austretenden Stahlträger Mensa 2

40 Bewertung 2501 Verfüfungsgebäude Kenndaten Abbildung 1 Verfügungsgebäude Anschrift: Mendelssohnstraße 4 Ort: Braunschweig Baujahr: 1971 NGF: m 2 Aufnahmedatum: Zeitraum: 8:00 8:10 Uhr Außentemperatur: 5 C Witterung: klar Thermografie Abbildung 2 Ansicht Ost Abbildung 3 Ansicht Ost Anmerkungen: keine Dämmung an Fassade und Sockelbereich vorhanden Mängelübersicht Art der Mängel Abbildung Fassadendämmung x 2,4,6 baulich bedingte Wärmebrücke Dämmung im Sockelbereich x 2,6 Fensterabdichtung x 2,4 Abdichtung Eingangsbereich Gebäudegeometrie x 1 geöffnete Fenster Skalenbereich (z.b durch Messfehler) Verfügungsgebäude

41 Auswertung und Analyse: Abbildung 4 Ansicht Nord Abbildung 5 Ansicht Nord Anmerkungen: Wärmeverlust über Fenster und Rahmen Abbildung 6 Eingangsbereich Abbildung 7 Eingangsbereich Anmerkungen: ungedämmter Sockelbereich Verfügungsgebäude

42 Bewertung 3206 Fachbereich 9 Kenndaten Abbildung 1 Fachbereich 9 Anschrift: Rebenring 58-58b Ort: Braunschweig Baujahr: 1938 NGF: 3760 m 2 Aufnahmedatum: Zeitraum: 7:49 8:06 Uhr Außentemperatur: -4 C Witterung: bewölkt Thermografie Abbildung 2 Anschluss Sporthalle Abbildung 3 Anschluss Sporthalle Anmerkungen: fehlende Wärmedämmung links aufgrund des Baualters; Sporthalle gedämmt; geometrische Wärmebrücke im Gebäudeanschluss Mängelübersicht Art der Mängel Abbildung Fassadendämmung x 2,4,6 baulich bedingte Wärmebrücke Dämmung im Sockelbereich x 6 Fensterabdichtung x 2 Abdichtung Eingangsbereich Gebäudegeometrie x 2 geöffnete Fenster Skalenbereich (z.b durch Messfehler) Fachbereich 9

43 Auswertung und Analyse: Abbildung 4 Innenhof Abbildung 5 Innenhof Anmerkungen: fehlende Wärmedämmung in den Außenwänden Abbildung 6 Ansicht Nord Abbildung 7 Ansicht Nord Anmerkungen: fehlende Wärmedämmung; angeschlossenes Wohngebäude rechts gedämmt Fachbereich 9

44 Bewertung 3302 Hauptgebäude Kenndaten Abbildung 1 Hauptgebäude Anschrift: Hans-Sommer-Str. 4-5 Ort: Braunschweig Baujahr: 1954 NGF: m 2 Aufnahmedatum: Zeitraum: 7:45 8:40 Uhr Außentemperatur: -6 C Witterung: klar Thermografie Abbildung 2 Ansicht Nord Abbildung 3 Ansicht Nord Anmerkungen: Wärmeverlust über Aluminiumfensterrahmen; mangelnde Dämmung am Dachbereich der Fassade Mängelübersicht Art der Mängel Abbildung Fassadendämmung x 2,6,8,10,12 baulich bedingte Wärmebrücke x 4 Dämmung im Sockelbereich x 6 Fensterabdichtung x 2 Abdichtung Eingangsbereich x 6,1 Gebäudegeometrie geöffnete Fenster Skalenbereich (z.b durch Messfehler) Hauptgebäude

45 Auswertung und Analyse: Abbildung 4 Dachecke Abbildung 5 Dachecke Anmerkungen: geometrische Wärmebrücke an Dachecke; mangelnde Dämmung am Dachbereich; baulich bedingte Wärmebrücke Unterkonstruktion sichtbar Abbildung 6 Hallentor Abbildung 7 Hallentor Anmerkungen: schlechte Torabdichtung, baulich bedingte Wärmebrücke an den Stützpfählen Abbildung 8 Eingangsbereich Abbildung 9 Eingangsbereich Anmerkungen: ungedämmter Sockelbereich; baulich bedingte Wärmebrück am Dachüberstand Hauptgebäude

46 Abbildung 10 Gebäudeübergang Abbildung 11 Gebäudeübergang Anmerkungen: baulich bedingte Wärmebrücke am Fenstersturz, geometrische Wärmebrücke am Gebäudeübergang; schlechte Dämmung (vermutlich nicht vorhanden) des rechten Gebäudes Abbildung 12 Ansicht Süd Abbildung 13 Ansicht Süd Anmerkungen: vermutlich undichte Regenrinne Hauptgebäude

47 Bewertung 3305 Institut f. mobile Maschinen und Nutzfahrzeuge Kenndaten Anschrift: Langer Kamp 19-19a Abbildung 1 Inst. mobile Maschinen u. Nutzfahrzeuge Ort: Braunschweig Baujahr: 1961 NGF: m 2 Aufnahmedatum: Zeitraum: 7:20 7:40 Uhr Außentemperatur: -7 C Witterung: klar Thermografie Abbildung 2 Ansicht Ost Abbildung 3 Ansicht Ost Anmerkungen: mangelhafte Dämmung der Außenfassade Mängelübersicht Art der Mängel Abbildung Fassadendämmung x 2,8,10,12,14 baulich bedingte Wärmebrücke x 10,12,14 Dämmung im Sockelbereich x 8 Fensterabdichtung Abdichtung Eingangsbereich x 6 Gebäudegeometrie x 1 geöffnete Fenster Skalenbereich (z.b durch Messfehler) Inst. f. mobile Maschinen und Nutzfahrzeuge

48 Auswertung und Analyse: Abbildung 4 Ansicht Süd Abbildung 5 Ansicht Süd Anmerkungen: baulich bedingte Wärmebrücke an der Außenfassade; Unterkonstruktion sichtbar Abbildung 6 Eingangsbereich Abbildung 7 Eingangsbereich Anmerkungen: mangelnde Eingangsabdichtung Abbildung 8 Sockelbereich Abbildung 9 Sockelbereich Anmerkungen: ungedämmter Sockelbereich Inst. f. mobile Maschinen und Nutzfahrzeuge

49 Abbildung 10 Ansicht Ost Abbildung 11 Ansicht Ost Anmerkungen: baulich bedingte Wärmebrücke; Unterkonstruktion sichtbar Abbildung 12 Gebäudeübergang Abbildung 13 Gebäudeübergang Anmerkungen: geometrische Wärmebrücke am Übergang; bauliche bedingte Wärmebrücke an der Außenfassade Abbildung 14 Gebäudeecke Abbildung 15 Gebäudeecke Anmerkungen: geometrische Wärmebrücke an der Gebäudeecke; mangelnde Außendämmung, da Unterkonstruktion sichtbar (baulich bedingte Wärmebrücke) Inst. f. mobile Maschinen und Nutzfahrzeuge

50 Bewertung 3306 Halle Verbrennungskraftmaschinen Kenndaten Anschrift: Langer Kamp 6 Abbildung 1 Halle Verbrennungskraftmaschinen Ort: Braunschweig Baujahr: 1963 NGF: m 2 Aufnahmedatum: Zeitraum: 7:50 8:15 Uhr Außentemperatur: -12 C Witterung: klar Thermografie Abbildung 2 Ansicht Süd Abbildung 3 Ansicht Süd Anmerkungen: mangelnde Türabdichtung; bauliche bedingte Wärmebrücke an Betonrahmen Mängelübersicht Art der Mängel Abbildung Fassadendämmung x 2,6,10,12 baulich bedingte Wärmebrücke x 2,6,8,10 Dämmung im Sockelbereich x 4 Fensterabdichtung Abdichtung Eingangsbereich x 4,8 Gebäudegeometrie geöffnete Fenster Skalenbereich (z.b durch Messfehler) Halle Verbrennungskraftmaschinen

51 Auswertung und Analyse: Abbildung 4 Glasfassade Abbildung 5 Glasfassade Anmerkungen: mangelnde Türabdichtung; baulich bedingte Wärmebrücke links; ungedämmter Sockelbereich Abbildung 6 Ansicht Süd Abbildung 7 Ansicht Süd Anmerkungen: baulich bedingte Wärmebrücke am Betonrahmen Abbildung 8 Eingangstor Abbildung 9 Eingangstor Anmerkungen: mangelnde Torabdichtung Halle Verbrennungskraftmaschinen

52 Abbildung 10 Außenfassade Abbildung 11 Außenfassade Anmerkungen: ungedämmter Bereich unter Fenster Abbildung 12 Ansicht Nord Abbildung 13 Ansicht Nord Anmerkungen: hoher Wärmeübergang am Metallfensterrahmen Halle Verbrennungskraftmaschinen

53 Bewertung 3307 Institutsgebäude Kenndaten Abbildung 1 Institutsgebäude Anschrift: Langer Kamp 6 Ort: Braunschweig Baujahr: 1963 NGF: m 2 Aufnahmedatum: Zeitraum: 7:30 7:40 Uhr Außentemperatur: -12 C Witterung: klar Thermografie Abbildung 2 Eingangsbereich Abbildung 3 Eingangsberei Mängelübersicht Art der Mängel Abbildung Fassadendämmung x 4,6,10,12 baulich bedingte Wärmebrücke x 6,8,10,12,14 Dämmung im Sockelbereich x 6,8,10,14 Fensterabdichtung x 10,14 Abdichtung Eingangsbereich x 2 Gebäudegeometrie geöffnete Fenster Skalenbereich (z.b durch Messfehler) Institutsgebäude

54 Auswertung und Analyse: Abbildung 4 Sockelbereich Abbildung 5 Sockelbereich Anmerkungen: ungedämmter Sockelbereich Abbildung 6 Gebäudeanschluss Abbildung 7 Gebäudeanschluss Anmerkungen: ungedämmter Sockelbereich; schlecht gedämmte Außenfassade Abbildung 8 Sockelbereich Abbildung 9 Sockelbereich Anmerkungen: geometrische Wärmebrücke; Linienwärmebrücke unter Fensterbereich Institutsgebäude

55 Abbildung 10 Gebäudeanschluss Abbildung 11 Gebäudeanschluss Anmerkungen: geometrische Wärmebrücke am Übergang; bauliche bedingte Wärmebrücke (Betonrahmen) Abbildung 12 Außenfassade Abbildung 13 Außenfassade Anmerkungen: ungedämmter Sockelbereich; mangelnde Außendämmung; Unterkonstruktion sichtbar Abbildung 14 Gebäudeanschluss Abbildung 15 Gebäudeanschluss Anmerkungen: geometrische Wärmebrücke am Gebäudeübergang Institutsgebäude

56 Bewertung 3308 Halle Strömungsmaschinen Kenndaten Abbildung 1 Halle Strömungsmaschinen Anschrift: Langer Kamp 6 Ort: Braunschweig Baujahr: 1963 NGF: m 2 Aufnahmedatum: Zeitraum: 7:40 7:50 Uhr Außentemperatur: -12 C Witterung: klar Thermografie Abbildung 2 Nebeneingang Abbildung 3 Nebeneingang Anmerkungen: ungedämmter Sockelbereich Mängelübersicht Art der Mängel Abbildung Fassadendämmung x 4,6,8 baulich bedingte Wärmebrücke x 4,6,8 Dämmung im Sockelbereich x 2,4 Fensterabdichtung x 6,8 Abdichtung Eingangsbereich Gebäudegeometrie x 1 geöffnete Fenster Skalenbereich (z.b durch Messfehler) Halle Strömungsmaschinen

57 Auswertung und Analyse: Abbildung 4 Außenfassade Abbildung 5 Außenfassade Anmerkungen: ungedämmter Sockelbereich; baulich bedingte Wärmebrücke (Stahlbetonpfeiler) Abbildung 6 Außenfassade Abbildung 7 Außenfassade Anmerkungen: mangelnde Rahmenabdichtung; mangelnde Dämmung der Fassade am Dachbereich Abbildung 8 Fensterbereich Abbildung 9 Fensterbereich Anmerkungen: mangelnde Fensterabdichtung; baulich bedingte Wärmebrücke (Betonrahmen) Halle Strömungsmaschinen

58 Bewertung 3310 Verfügungsgebäude Kenndaten Abbildung 1 Verfügungsgebäude Anschrift: Langer Kamp 19c Ort: Braunschweig Baujahr: 1971 NGF: m 2 Aufnahmedatum: Zeitraum: 7:10 7:20 Uhr Außentemperatur: -12 C Witterung: klar Thermografie Abbildung 2 Ansicht Süd Abbildung 3 Ansicht Süd Anmerkungen: Heizkörpernischen sichtbar Mängelübersicht Art der Mängel Abbildung Fassadendämmung x 2,4,6,8 baulich bedingte Wärmebrücke x 4 Dämmung im Sockelbereich x 8 Fensterabdichtung Abdichtung Eingangsbereich Gebäudegeometrie x 1 geöffnete Fenster Skalenbereich (z.b durch Messfehler) Verfügungsgebäude

59 Auswertung und Analyse: Abbildung 4 Fahrstuhlschacht Abbildung 5 Fahrstuhlschacht Anmerkungen: baulich bedingte Linienwärmebrücke am Übergang zum Fahrstuhlschacht; geometrische Wärmebrücke; Unterkonstruktion sichtbar Abbildung 6 Außenfassade Abbildung 7 Außenfassade Anmerkungen: Heizkörpernischen sichtbar; Fenstersturz stark erwärmt Abbildung 8 Außenfassade, Sockelbereich Abbildung 9 Außenfassade, Sockelbereich Anmerkungen: ungedämmter Sockelbereich; Heizkörpernischen sichtbar Verfügungsgebäude

60 Bewertung 3314 Inst. f. Verfahrenstechnik Kenndaten Abbildung 1 Inst. f. Verfahrenstechnik Anschrift: Langer Kamp 7 Ort: Braunschweig Baujahr: 1966 NGF: m 2 Aufnahmedatum: Zeitraum: 7:20 7:40 Uhr Außentemperatur: 0 C Witterung: bewölkt Thermographie Abbildung 2 Ansicht West Abbildung 3 Ansicht West Anmerkungen: im 1. OG (nicht genutzt) deutlicher erhöhter Wärmefluss im Bereich der Fenster Mängelübersicht Art der Mängel Abbildung Fassadendämmung x 2 baulich bedingte Wärmebrücke Dämmung im Sockelbereich x 4 Fensterabdichtung x 2 Abdichtung Eingangsbereich x 6, 8 Gebäudegeometrie geöffnete Fenster Skalenbereich (z.b durch Messfehler) Inst f. Verfahrenstechnik

61 Auswertung und Analyse: Abbildung 4 Sockelbereich Abbildung 5 Sockelbereich Anmerkungen: ungedämmter Sockelbereich Abbildung 6 Halleneingang Abbildung 7 Halleneingang Anmerkungen: Türabdichtung mangelhaft Abbildung 8 Hallentor Abbildung 9 Hallentor Anmerkungen: Hoher Wärmefluss durch ungedämmtes und schlecht abgedichtetes Hallentor Inst f. Verfahrenstechnik

62 Bewertung 3315 Halle und Werkstatt Kenndaten Abbildung 1 Halle und Werkstatt Anschrift: Hans-Sommer-Str. 10 Ort: Braunschweig Baujahr: 1962 NGF: 660 m 2 Aufnahmedatum: Zeitraum: 8:35 8:40 Uhr Außentemperatur: -12 C Witterung: klar Thermografie Abbildung 2 Ansicht Ost Abbildung 3 Ansicht Ost Anmerkungen: vermutlich Spiegelung aufgrund reflektierender Außenfassade Mängelübersicht Art der Mängel Abbildung Fassadendämmung baulich bedingte Wärmebrücke x 6 Dämmung im Sockelbereich Fensterabdichtung x 4 Abdichtung Eingangsbereich Gebäudegeometrie x 1 geöffnete Fenster Skalenbereich (z.b durch Messfehler) Halle und Werkstatt

63 Auswertung und Analyse: Abbildung 4 Außenfenster Abbildung 5 Außenfenster Anmerkungen: Wärmeverlust über Fensterrahmen (Raum dahinter vermutlich beheizt) Abbildung 6 Kellerbereich Abbildung 7 Kellerbereich Anmerkungen: baulich bedingte Linienwärmebrücke an der Bodenplatte Abbildung 8 Außenfassade Abbildung 9 Außenfassade Anmerkungen: Wärmeverlust über Metallrahmen; mangelnde Dämmung der Fassade am Dachbereich Halle und Werkstatt

64 Bewertung 3316 Hauptgebäude Kenndaten Abbildung 1 Hauptgebäude Anschrift: Hans-Sommer-STr. 10 Ort: Braunschweig Baujahr: 1962 NGF: m 2 Aufnahmedatum: Zeitraum: 7:25 8:40 Uhr Außentemperatur: -12 C Witterung: klar Thermografie Abbildung 2 Ansicht Nord Abbildung 3 Ansicht Nord Anmerkungen: ungedämmter Sockelbereich; baulich bedingte Wärmebrücke an Stahlbetonpfeilern Mängelübersicht Art der Mängel Abbildung Fassadendämmung x 4,8 baulich bedingte Wärmebrücke x 2,4,8 Dämmung im Sockelbereich x 2 Fensterabdichtung x 6,8 Abdichtung Eingangsbereich Gebäudegeometrie geöffnete Fenster Skalenbereich (z.b durch Messfehler) Hauptgebäude

65 Auswertung und Analyse: Abbildung 4 Gebäudeanschluss Abbildung 5 Gebäudeanschluss Anmerkungen: geometrische Wärmebrücke am Übergang; Unterkonstruktion sichtbar Abbildung 6 Außenfenster Abbildung 7 Außenfenster Anmerkungen: mangelnde Rahmenabdichtung Abbildung 8 Ansicht West Abbildung 9 Ansicht West Anmerkungen: geometrische Wärmebrücke; Wärmeverlust über Fenstersturz Hauptgebäude

66 Bewertung 3317 Füge- und Schweisstechnik Kenndaten Abbildung 1 Füge- und Schweisstechnik Anschrift: Langer Kamp 8 Ort: Braunschweig Baujahr: 1972 NGF: m 2 Aufnahmedatum: Zeitraum: 7:38 7:45 Uhr Außentemperatur: 0 C Witterung: bewölkt Thermografie Abbildung 2 Ansicht Süd Abbildung 3 Ansicht Süd Anmerkungen: vermutlich kamerabedingte Messungenauigkeiten; Fensterabdichtung nicht zufriedenstellend Mängelübersicht Art der Mängel Abbildung Fassadendämmung x 4 baulich bedingte Wärmebrücke x 6 Dämmung im Sockelbereich x 8 Fensterabdichtung x 2 Abdichtung Eingangsbereich x 8 Gebäudegeometrie geöffnete Fenster Skalenbereich (z.b durch Messfehler) Füge- und Schweisstechnik

67 Auswertung und Analyse: Abbildung 4 Ansicht Süd Abbildung 5 Ansicht Süd Anmerkungen: vermutlich kamerabedingte Messungenauigkeiten; Fassadendämmung mangelhaft Abbildung 6 Halleneingang Abbildung 7 Halleingang Anmerkungen: erhöhter Wärmefluss oberhalb des Tores, bedingt durch stählerne Dachkonstruktion; Abdichtung des Tores gut Abbildung 8 Kellerbereich Abbildung 9 Kellerbereich Anmerkungen: Sockelbereich ungedämmt; vermutlich kamerabedingte Messungenauigkeiten Füge- und Schweisstechnik

68 Bewertung 3326 CIM Zentrum Kenndaten Abbildung 1 CIM Zentrum Anschrift: Langer Kamp 19b Ort: Braunschweig Baujahr: 1992 NGF: m 2 Aufnahmedatum: Zeitraum: 7:10 7:20 Uhr Außentemperatur: 0 C Witterung: bewölkt Thermografie Abbildung 2 Ansicht Süd Abbildung 3 Ansicht Süd Anmerkungen: Fassadenstruktur zu erkennen; vermutlich unbeheizter Raum im 1. OG rechts Mängelübersicht Art der Mängel Abbildung Fassadendämmung x 8 baulich bedingte Wärmebrücke x 6 Dämmung im Sockelbereich x 2, 8 Fensterabdichtung x 8 Abdichtung Eingangsbereich Gebäudegeometrie x 1, 4 geöffnete Fenster Skalenbereich (z.b durch Messfehler) CIM Zentrum

69 Auswertung und Analyse: Abbildung 4 Dachkante Abbildung 5 Dachkante Anmerkungen: geometrische Wärmebrücke an Dachkante Abbildung 6 Hallendach Abbildung 7 Hallendach Anmerkungen: baulich bedingte Wärmebrücke am Hallendach Abbildung 8 Außenfassade Abbildung 9 Außenfassade Anmerkungen: Außenfassade gut gedämmt; Fenster zufriedenstellend abgedichtet CIM Zentrum

70 Bewertung 3401 Haus der Elektrotechnik Kenndaten Abbildung 1 Haus der Elektrotechnik Anschrift: Hans-Sommer-Str.66 Ort: Braunschweig Baujahr: 1974 NGF: m 2 Aufnahmedatum: Zeitraum: 7:46 8:02 Uhr Außentemperatur: -2 C Witterung: bewölkt Thermografie Abbildung 2 Ansicht Ost Abbildung 3 Ansicht Ost Anmerkungen: vermutliche kamerabedingte Messungenauigkeit; geöffnete Fenster Mängelübersicht Art der Mängel Abbildung Fassadendämmung x baulich bedingte Wärmebrücke Dämmung im Sockelbereich x 6 Fensterabdichtung x 8 Abdichtung Eingangsbereich x 8 Gebäudegeometrie x geöffnete Fenster x 2 Skalenbereich (z.b durch Messfehler) Haus der Elektrotechnik

71 Auswertung und Analyse: Abbildung 4 Gebäudeanschluss Decke Abbildung 5 Gebäudeanschluss Decke Anmerkungen: ungedämmte Dachunterseite; vermutlich kamerabedingte Messungenauigkeit Abbildung 6 Gebäudeanschluss Boden Abbildung 7 Gebäudeanschluss Boden Anmerkungen: geometrische Wärmebrücke; Sockeldämmung vorhanden; vermutlich kamerabedingte Messungenauigkeit Abbildung 8 Eingangsbereich Abbildung 9 Eingangsbereich Anmerkungen: geometische Wärmebrücke; mangelhafte Türabdichtung Haus der Elektrotechnik

72 Bewertung 3404 Rechenzentrum Kenndaten Abbildung 1 Rechenzentrum Anschrift: Hans-Sommer-Str.65 Ort: Braunschweig Baujahr: 1981 NGF: 3733 m 2 Aufnahmedatum: Zeitraum: 8:02 8:16 Uhr Außentemperatur: -2 C Witterung: bewölkt Thermografie Abbildung 2 Ansicht West Abbildung 3 Ansicht West Anmerkungen: Lüftungsauslass links; geöffnetes Fester Mängelübersicht Art der Mängel Abbildung Fassadendämmung x 2,4 baulich bedingte Wärmebrücke Dämmung im Sockelbereich x 8 Fensterabdichtung Abdichtung Eingangsbereich x 6 Gebäudegeometrie x 8 geöffnete Fenster x 2 Skalenbereich (z.b durch Messfehler) x Rechenzentrum

73 Auswertung und Analyse: Abbildung 4 Ansicht West Abbildung 5 Ansicht West Anmerkungen: Lüftungsauslässe oben; Temperaturunterschied der Fassade zu Abb. 2 vermutlich kamerabedingt Abbildung 6 Ansicht Süd Abbildung 7 Ansicht Süd Anmerkungen: Eingangsbereich ausreichend abgedichtet Abbildung 8 Bodenanschluss Abbildung 9 Bodenanschluss Anmerkungen: geometrische Wärmebrücke durch hervorstehende Säule Rechenzentrum

74 Bewertung 4101 Haus der Nachrichtentechnik Kenndaten Abbildung 1 Haus der Nachrichtentechnik Anschrift: Schleinitzstr. 22 Ort: Braunschweig Baujahr: 1961 NGF: 4426 m 2 Aufnahmedatum: Zeitraum: 7:51 8:04 Uhr Außentemperatur: 1 C Witterung: leicht bewölkt Thermografie Abbildung 2 Ansicht Nord Abbildung 3 Ansicht Nord Anmerkungen: oben links Windschutz für Balkon; mittlerer Bereich beheizter Hörsaal; Unterkonstruktion sichtbar; reflektierende Fensterrahmen Mängelübersicht Art der Mängel Abbildung Fassadendämmung x 2 baulich bedingte Wärmebrücke Dämmung im Sockelbereich x 4,6,8 Fensterabdichtung x 6 Abdichtung Eingangsbereich Gebäudegeometrie x 4 geöffnete Fenster x 6 Skalenbereich (z.b durch Messfehler) Haus der Nachrichtenrechnik

75 Auswertung und Analyse: Abbildung 4 Sockelbereich Abbildung 5 Sockelbereich Anmerkungen: ungedämmter im Sockelbereich; geometrische Wärmebrücke Abbildung 6 Fenster Untergeschoss Abbildung 7 Fenster Untergeschoss Anmerkungen: geöffnetes Fenster; ungedämmter Sockelbereich Abbildung 8 Bodenanschluss Abbildung 9 Bodenanschluss Anmerkungen: ungedämmter Sockelbereich; Wandstärken vermutlich unterschiedlich rechts stärker, daher verringerter Wärmefluss Haus der Nachrichtenrechnik

76 Bewertung 4103 Informatikzentrum Kenndaten Abbildung 1 Informatikzentrum Anschrift: Mühlenpfordstr. 23 Ort: Braunschweig Baujahr: 1976 NGF: m 2 Aufnahmedatum: Zeitraum: 7:14 7:51 Uhr Außentemperatur: 2 C Witterung: leicht bewölkt Thermografie Abbildung 2 Eingangsbereich Abbildung 3 Eingangsbereich Anmerkungen: geöffnete Tür; Eingangsbereich kühler durch Windfang; Skalenbereich durch Voreinstellung der Kamera fehlerhaft Mängelübersicht Art der Mängel Abbildung Fassadendämmung baulich bedingte Wärmebrücke x 6,8 Dämmung im Sockelbereich Fensterabdichtung Abdichtung Eingangsbereich x 2 Gebäudegeometrie x 10 geöffnete Fenster x 2 Skalenbereich (z.b durch Messfehler) x Informatikzentrum

77 Auswertung und Analyse: Abbildung 4 Ansicht Nord Abbildung 5 Ansicht Nord Anmerkungen: keine baulich bedingte Wärmebrücke, da Zugang zum Gebäude baulich getrennt Abbildung 6 Ansicht Süd West Abbildung 7 Ansicht Süd West Anmerkungen: Bodenplatten der Geschosse sichtbar; baulich bedingte Wärmebrücke Abbildung 8 Innenhof Abbildung 9 Innenhof Anmerkungen: unbeheiztes Treppenhaus links; Bodenplatten sichtbar; rechter Teil: Gebäude Informatikzentrum

78 Abbildung 10 Ansicht Süd Ost Abbildung 11 Ansicht Süd Ost Anmerkungen: geometrische Wärmebrücke; genutzte Geschosse erkennbar Informatikzentrum

79 Bewertung 4201 Forumsgebäude Kenndaten Abbildung 1 Forumsgebäude Anschrift: Pockelstr. 14 Ort: Braunschweig Baujahr: 1964 NGF: m 2 Aufnahmedatum: Zeitraum: 7:25 7:50 Uhr Außentemperatur: -4 C Witterung: bewölkt Thermografie Abbildung 2 Ansicht West Abbildung 3 Ansicht West Anmerkungen: ungedämmte Außenfassade; undichte Fensterrahmen Mängelübersicht Art der Mängel Abbildung Fassadendämmung x 2,8,10 baulich bedingte Wärmebrücke x 8,10,12 Dämmung im Sockelbereich Fensterabdichtung x 2,8,10 Abdichtung Eingangsbereich x 4,6 Gebäudegeometrie geöffnete Fenster Skalenbereich (z.b durch Messfehler) Forumsgebäude

80 Auswertung und Analyse: Abbildung 4 Eingangsbereich Abbildung 5 Eingangsbereich Anmerkungen: Wärmeverlust durch große Glasfläche Abbildung 6 Eingangsbereich Abbildung 7 Eingangsbereich Anmerkungen: Abbildung 8 Ansicht Süd Abbildung 9 Ansicht Süd Anmerkungen: baulich bedingte Punktwärmebrücke durch Strahlträger o. Ä Forumsgebäude

81 Abbildung 10 Ansicht Ost Abbildung 11 Ansicht Ost Anmerkungen: baulich bedingte Wärmebrücke bei den Stützen undichte Fensterrahmen Abbildung 12 Gebäudeecke Abbildung 13 Gebäudeecke Anmerkungen: baulich bedingte Wärmebrücke an Betonpfeiler Forumsgebäude

82 Bewertung 4202 Audi Max Kenndaten Abbildung 1 Audi Max Anschrift: Pockelsstraße 15 Ort: Braunschweig Baujahr: 1961 NGF: 4096 m 2 Aufnahmedatum: Zeitraum: 6:55-7:18 Uhr Außentemperatur: -4 C Witterung: bewölkt Thermografie Abbildung 2 Ansicht West Abbildung 3 Ansicht West Anmerkungen: oben rechts Wärmedämmung nicht eingebaut; Kunstobjekte sichtbar, thermisch nicht relevant; Umrisse der Wärmedämmung erkennbar; Mängelübersicht Art der Mängel Abbildung Fassadendämmung x 2 baulich bedingte Wärmebrücke x 4, 8 Dämmung im Sockelbereich x 2 Fensterabdichtung Abdichtung Eingangsbereich x 4 Gebäudegeometrie geöffnete Fenster Skalenbereich (z.b durch Messfehler) Audi Max

83 Auswertung und Analyse: Abbildung 4 Ansicht Nord Abbildung 5 Ansicht Nord Anmerkungen: Unterzug oberhalb der Fenster, bildet baulich bedingte Linienwärmebrücke; Windfang vorhanden Abbildung 6 Ansicht Ost Abbildung 7 Ansicht Ost Anmerkungen: Heizkörper als Wärmequelle, nicht ausreichend gedämmt; Lufteinzug der Lüftung bildet kleinen kalten Punkt Abbildung 8 Ansicht Süd Abbildung 9 Ansicht Süd Anmerkungen: Unterzug oberhalb der Fenster, wie bei Ansicht Nord Audi Max

84 Bewertung 4203 Universitätsbibliothek Kenndaten Abbildung 1 Universitätsbibliothek Anschrift: Pockelsstr. 13 Ort: Braunschweig Baujahr: 1971 NGF: m 2 Aufnahmedatum: Zeitraum: 7:20 8:20 Uhr Außentemperatur: -7 C Witterung: bewölkt Thermografie Abbildung 2 Ansicht Süd Abbildung 3 Ansicht Süd Anmerkungen: baulich bedingte Wärmebrücken (1.Geschoßdecke 2. Stahlträger o Ä. links oben); Wärmeverlust über Fensterrahmen Mängelübersicht Art der Mängel Abbildung Fassadendämmung x 2,6,8,12 baulich bedingte Wärmebrücke x 2,6,8,12,14,18 Dämmung im Sockelbereich Fensterabdichtung Abdichtung Eingangsbereich Gebäudegeometrie x 14,20 geöffnete Fenster x 10,16 Skalenbereich (z.b durch Messfehler) Universitätsbibliothek

85 Auswertung und Analyse: Abbildung 4 Eingangsbereich Abbildung 5 Eingangsbereich Anmerkungen: Wärmeverlust über Fensterrahmen; Eingangsbereich gut durch Windfang Abbildung 6 Anbauten Süd Abbildung 7 Anbauten Süd Anmerkungen: baulich bedingte Wärmebrücken an den Ausbauten; Bodenplatte sichtbar Abbildung 8 Plattenelemente Abbildung 9 Plattenelemente Anmerkungen: baulich bedingte Wärmebrücke; die einzelnen Plattenelemente sowie Bodenplatte sichtbar Universitätsbibliothek

86 Abbildung 10 Ansicht Ost Abbildung 11 Ansicht Ost Anmerkungen: geöffnetes Fenster Abbildung 12 Ansicht West Abbildung 13 Ansicht West Anmerkungen: geometrische Wärmebrücke Abbildung 14 Gebäudeübergang Abbildung 15 Gebäudeübergang Anmerkungen: geometrische Wärmebrücke am Übergang Universitätsbibliothek

87 Abbildung 16 Gebäudeübergang Abbildung 17 Gebäudeübergang Anmerkungen: geometrische Wärmebrücke links; auffälliges Fenster oben (vermutlich defekt) Abbildung 18 Gebäudeecke Abbildung 19 Gebäudeecke Anmerkungen: geometrische Wärmebrücke Abbildung 20 Gebäudeübergang Abbildung 21 Gebäudeübergang Anmerkungen: Fehlerhafte Anbindung an den Altbau Universitätsbibliothek

88 Bewertung Hauptgebäude Trakt Pockels- und Schleinitzstr. Kenndaten Abbildung 1 Hauptgebäude Trakt Pockelsstr. Anschrift: Pockelsstraße 4 Ort: Braunschweig Baujahr: 1877 NGF: m 2 Aufnahmedatum: Zeitraum: 8:07 8:28 Uhr Außentemperatur: 1 C Witterung: leicht bewölkt Thermografie Abbildung 2 Eingangsbereich Abbildung 3 Eingangsbereich Anmerkungen: Reflektion in der Fensterfront; Ornamente in der Fassade durch unterschiedliche Stärken der Steine sichtbar; Fugenstruktur erkennbar Mängelübersicht Art der Mängel Abbildung Fassadendämmung x 8 baulich bedingte Wärmebrücke x 4, 6 Dämmung im Sockelbereich Fensterabdichtung x 10 Abdichtung Eingangsbereich x 2 Gebäudegeometrie x 1 geöffnete Fenster Skalenbereich (z.b durch Messfehler) Hauptgebäude Trakt Pockels- und Schleinitzstr.

89 Auswertung und Analyse: Abbildung 4 Außenfassade Abbildung 5 Außenfassade Anmerkungen: geometrische Wärmebrücke; 2 OG Heizkörper unterhalb des Fensters sichtbar Abbildung 6 Detail Fassade Abbildung 7 Detail Fassade Anmerkungen: vermutlich kamerabedingte Messungenauigkeiten; baulich bedingte Wärmebrücke, da Bodenplatte deutlich zu erkennen; fehlerhafter Skalenbereich Abbildung 8 Ansicht Nord Abbildung 9 Ansicht Nord Anmerkungen: ungedämmte Fassade Hauptgebäude Trakt Pockels- und Schleinitzstr.

90 Abbildung 10 Detail Fenster Abbildung 11 Detail Fenster Anmerkungen: Wärmestau im Fensterbogen; Fensterabdichtung mangelhaft Abbildung 12 Detail Fenster zugemauert Abbildung 13 Detail Fenster zugemauert Anmerkungen: durch Verschließung der Fensteröffnung baulich bedingte Wärmebrücke Hauptgebäude Trakt Pockels- und Schleinitzstr.

91 Bewertung 4206 Hochhaus Kenndaten Abbildung 1 Hochhaus Anschrift: Pockelsstr. 3 Ort: Braunschweig Baujahr: 1956 NGF: 7449 m 2 Aufnahmedatum: Zeitraum: 8:02 8:13 Uhr Außentemperatur: 2 C Witterung: bewölkt Thermografie Abbildung 2 Ansicht Ost Abbildung 3 Ansicht Ost Anmerkungen: vermutlich kamerabedingte Messungenauigkeit; geöffnete Fenster; Fassade gut gedämmt Mängelübersicht Art der Mängel Abbildung Fassadendämmung x 2 baulich bedingte Wärmebrücke Dämmung im Sockelbereich x 8 Fensterabdichtung x 2 Abdichtung Eingangsbereich Gebäudegeometrie x 2 geöffnete Fenster x 2 Skalenbereich (z.b durch Messfehler) Hochhaus

92 Auswertung und Analyse: Abbildung 4 Anschluss Nord Abbildung 5 Anschluss Nord Anmerkungen: vermutlich kamerabedingte Messungenauigkeit; Fassadendämmung links gut vgl. angeschlossenes Gebäude Abbildung 6 Anschluss West Abbildung 7 Anschluss West Anmerkungen: Fassadendämmung rechts gut vgl. angeschlossenes Gebäude Abbildung 8 Ansicht West Abbildung 9 Ansicht West Anmerkungen: vermutlich kamerabedingte Messungenauigkeit; im Bodenanschluss mangelhafte Dämmung Hochhaus

93 Bewertung 4210 Ausstellungspavillon Kenndaten Abbildung 1 Ausstellungspavillon Anschrift: Pockelstr. 4 Ort: Braunschweig Baujahr: NGF: m 2 Aufnahmedatum: Zeitraum: 8:30 8:45 Uhr Außentemperatur: -7 C Witterung: bewölkt Thermografie Abbildung 2 Ansicht Ost Abbildung 3 Ansicht Ost Anmerkungen: mangelnde Außenfassade; baulich bedingte Wärmebrücke am Dachübergang Mängelübersicht Art der Mängel Abbildung Fassadendämmung x 2,4,6,10,12 baulich bedingte Wärmebrücke x 10 Dämmung im Sockelbereich x 4,6 Fensterabdichtung Abdichtung Eingangsbereich x 8 Gebäudegeometrie geöffnete Fenster Skalenbereich (z.b durch Messfehler) Außenpavillon

94 Auswertung und Analyse: Abbildung 4 Westeingang Abbildung 5 Westeingang Anmerkungen: mangelnde Dämmung Außenfassade sowie Sockelbereich Abbildung 6 Ansicht Ost Abbildung 7 Ansicht Ost Anmerkungen: mangelnde Dämmung Außenfassade sowie Sockelbereich Abbildung 8 Eingangsbereich Abbildung 9 Eingangsbereich Anmerkungen: mangelnde Türabdichtung Außenpavillon

95 Abbildung 10 Brückenanschluss Abbildung 11 Brückenanschluss Anmerkungen: geometrische Wärmebrücke Abbildung 12 Ansicht West Abbildung 13 Ansicht West Anmerkungen: Wärmeverlust über Türrahmen Außenpavillon

96 Bewertung 4211 Streinbaracke I Kenndaten Abbildung 1 Steinbaracke I Anschrift: Schleinitzstr. 21a,b Ort: Braunschweig Baujahr: 1930 NGF: 696 m 2 Aufnahmedatum: Zeitraum: 8:30 8:45 Uhr Außentemperatur: -7 C Witterung: bewölkt Thermografie Abbildung 2 Ansicht Nord Abbildung 3 Ansicht Nord Anmerkungen: Heizkörpernischen sichtbar Mängelübersicht Art der Mängel Abbildung Fassadendämmung x 2,4,6,8,12,14 baulich bedingte Wärmebrücke x 10 Dämmung im Sockelbereich x 4,10,12 Fensterabdichtung Abdichtung Eingangsbereich Gebäudegeometrie geöffnete Fenster Skalenbereich (z.b durch Messfehler) Steinbaracke I

97 Auswertung und Analyse: Abbildung 4 Kellerbereich Abbildung Kellerbereich Anmerkungen: ungedämmte Außenfassade Abbildung 6 Ansicht Ost Abbildung 7 Ansicht Ost Anmerkungen: ungedämmte Außenwand; punktuelle Wärmebrücken Abbildung 8 Ansicht Ost Abbildung 9 Ansicht Ost Anmerkungen: ungedämmte Außenfassade Steinbaracke I

98 Abbildung 10 Eingangsbereich Abbildung 11 Eingangsbereich Anmerkungen: baulich bedingte Wärmebrücke bei Außenbalkon; ungedämmter Sohlenbereich Abbildung 12 Sohlenbereich Abbildung 13 Sohlenbereich Anmerkungen: ungedämmte Außenfassade Abbildung 14 Ansicht Nord Abbildung 15 Ansicht Nord Anmerkungen: Heizkörpernische sichtbar rechts Steinbaracke I

99 Bewertung 4212 Kindertagesstätte Kenndaten Anschrift: Konstantin-Uhde-Str. 20 Ort: Braunschweig Baujahr: 2009 NGF: 316 m 2 Aufnahmedatum: Zeitraum: 7:13 7:22 Uhr Außentemperatur: 1 C Abbildung 1 Kindertagesstätte Witterung: bewölkt Thermografie Abbildung 2 Ansicht Nord West Abbildung 3 Ansicht Nord West Anmerkungen: geöffnetes Fenster; hinter lüftete Fassade Unterkonstruktion sichtbar; Fassade kühler im vgl. zu Gebäude im Hintergrund Mängelübersicht Art der Mängel Abbildung Fassadendämmung x 2 baulich bedingte Wärmebrücke Dämmung im Sockelbereich x 6 Fensterabdichtung x 2 Abdichtung Eingangsbereich Gebäudegeometrie x 2 geöffnete Fenster x 2, 4 Skalenbereich (z.b durch Messfehler) Kindertagesstätte

100 Auswertung und Analyse: Abbildung 4 Eingangsbereich Abbildung 5 Eingangsbereich Anmerkungen: geöffnetes Fenster; Türbereich hell erleuchtet und reflektierendes Material Abbildung 6 Bodenanschluss Abbildung 7 Bodenanschluss Anmerkungen: Unterkonstruktion sichtbar; nur kleine Temperaturdifferenzen im Sockelbereich Kindertagesstätte

101 Bewertung 4213 Verwaltungsgebäude Kenndaten Abbildung 1 Verwaltungsgebäude Anschrift: Abt-Jerusalem-Str. 6 Ort: Braunschweig Baujahr: 1890 NGF: m 2 Aufnahmedatum: Zeitraum: 8:10 8:20 Uhr Außentemperatur: -5 C Witterung: bewölkt Thermografie Abbildung 2 Ansicht Nord Abbildung 3 Ansicht Nord Anmerkungen: Wärmesammlung am Fenstersturz Mängelübersicht Art der Mängel Abbildung Fassadendämmung x 2 baulich bedingte Wärmebrücke x 6,8 Dämmung im Sockelbereich x 8 Fensterabdichtung x 2,6 Abdichtung Eingangsbereich Gebäudegeometrie x 1,3 geöffnete Fenster Skalenbereich (z.b durch Messfehler) Verwaltungsgebäude

Thermographie - Gebäudeanalyse

Thermographie - Gebäudeanalyse Thermographie - Gebäudeanalyse Im Rahmen des Forschungsprojekts EnEff Campus:blueMAP TU Braunschweig - Integraler energetischer Masterplan TUBS 2020/2050 TU Braunschweig Institut für Gebäude- und Solartechnik

Mehr

Bericht zur Infrarot-Thermografie

Bericht zur Infrarot-Thermografie Bericht zur Infrarot-Thermografie des Passivhaus-Neubaus der Grundschule Kalbach vom 12. Februar 2014 1 Aufgabenstellung und Erkenntnisse 1.1 Aufgabenstellung In dem im April 2012 als Anbau an die bestehende

Mehr

ENERGIEAUSWEIS FÜR GEBÄUDE

ENERGIEAUSWEIS FÜR GEBÄUDE ENERGIEAUSWEIS FÜR GEBÄUDE Rechenprogramm zur Abschätzung des Heizwärme- und Brennstoffbedarfes von Gebäuden BEARBEITUNG MIT DEM EDV-PROGRAMM und RECHENMODELL ABSCHNITT 3 Gerhard Faninger Interuniversitäres

Mehr

Info Blatt. Was ist zu beachten? Wie kann sich der Verbraucher vor derartigen Angeboten

Info Blatt. Was ist zu beachten? Wie kann sich der Verbraucher vor derartigen Angeboten Info Blatt B a u t h e r m o g r a f i e Verbraucher -Informationen zur Gebäudethermografie Die Grundvoraussetzungen für fachgerechte Thermographien sind nur wenigen Verbrauchern bekannt. Häufig wird die

Mehr

Thermografische Inspektion

Thermografische Inspektion Thermografische Inspektion Gebäude: Auftraggeber: Erstellt von: Berufsschule Gudrunstraße 2-4 83646 Bad Tölz Landratsamt Bad Tölz Herr Josef Niedermaier Prof.-Max-Lange-Platz 1 83646 Bad Tölz Bayern Facility

Mehr

5.3. Wärmebrücken an Treppen

5.3. Wärmebrücken an Treppen 5.3. Wärmebrücken an Treppen Wärmebrücken zwischen Treppen und angrenzenden Bauteilen können entstehen, wenn - unterschiedliche Temperaturen in Treppenhäusern und angrenzenden Räumen bestehen, - Treppenläufe

Mehr

Sicherheit auf dem Campus Studierenden-Umfrage 2011

Sicherheit auf dem Campus Studierenden-Umfrage 2011 Platzhalter für Bild, Bild auf Titelfolie hinter das Logo einsetzen Sicherheit auf dem Campus Studierenden-Umfrage 2011 Katja Barrenscheen, Karolina Bielak, KfG-Sitzung 17.04.2012 Allgemeine Umfrage-Daten

Mehr

Gebäude-Thermografie

Gebäude-Thermografie Thermografie-Deutschland.de Bayern-Thermographie. de Wärmebilder von Gebäuden Gebäude-Thermografie Ausführliche Informationen für Hausbesitzer und Hausverwalter Thermografie-Bild mit Temperaturpunkten

Mehr

Thermografie-Bericht

Thermografie-Bericht Thermografie-Bericht Auftraggeber: Aufnahmedatum: Durchgeführt von: Ingenieurbüro Andrea Bachler Linnenstr.23a 33699 Bielefeld 05202 / 956 245 www.bachler-bau.de Thermografie Thermografie ist ein bildgebendes

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Mehr Informationen zum Titel VII. Vorwort zur 3. Auflage...

Inhaltsverzeichnis. Mehr Informationen zum Titel VII. Vorwort zur 3. Auflage... Mehr Informationen zum Titel Inhaltsverzeichnis Vorwort zur 3. Auflage... V 1 Feuchtigkeit als Auslöser von Schimmelpilzbildungen... 1 1.1 Baulich und nutzungsbedingte Feuchtequellen... 2 1.2 Ziele von

Mehr

ENERGIE CHECK. Name und Anschrift Name / Anschrift: Straße: Ort: Telefon: E-Mail: MODERNISIEREN SIE MIT WEITBLICK! Ing.

ENERGIE CHECK. Name und Anschrift Name / Anschrift: Straße: Ort: Telefon: E-Mail: MODERNISIEREN SIE MIT WEITBLICK! Ing. Name und Anschrift Name / Anschrift: Straße: Ort: Telefn: E-Mail: ENERGIE CHECK Wärmeverluste eines freistehenden Einfamilienhauses (Baujahr vr 1984) MODERNISIEREN SIE MIT WEITBLICK! Viele Anlässe, können

Mehr

Fiebermessen am Haus Thermografie

Fiebermessen am Haus Thermografie 13. Einheit 13. Unterrichtseinheit 1 Fiebermessen am Haus Thermografie Im Mittelpunkt dieser Unterrichtseinheit stehen folgende Themen: Was ist Thermografie? Wie funktioniert eine Wärmebildkamera und was

Mehr

Exklusives 8-Zimmer Einfamilienhaus in Huggerwald, Kleinlützel

Exklusives 8-Zimmer Einfamilienhaus in Huggerwald, Kleinlützel Exklusives 8-Zimmer Einfamilienhaus in Huggerwald, Kleinlützel MERKMALE Exklusives 8-Zimmer- Einfamilienhaus in Huggerwald, Kleinlützel Diese exklusive Liegenschaft zeichnet sich durch folgende Merkmale

Mehr

Blower Door & Thermografie Qualitätssicherung für Gebäude

Blower Door & Thermografie Qualitätssicherung für Gebäude Blower Door & Thermografie Qualitätssicherung für Gebäude Günter Wind, TB für Physik, Expertennetzwerk Grundlagen der luftdichten Bauweise Wo wird die Luftdichtheit gemessen? Niedrigenergiehäuser (Nachweis

Mehr

Gebäude-Thermografie. Prof. Dr.-Ing. G. Dittmar. Gebäude.doc Seite 1 von 8

Gebäude-Thermografie. Prof. Dr.-Ing. G. Dittmar. Gebäude.doc Seite 1 von 8 Gebäude-Thermografie Außenmessungen: warme Wände = schlechte Wände Innenmessungen: warme Wände = gute Wände Thermografie macht Wärmeverluste an Dächern, Toren und Fenstern sichtbar zeigt Baufehler findet

Mehr

Bewertung von Wärmebrücken

Bewertung von Wärmebrücken Bewertung von Wärmebrücken Rev. 00 / Stand: Jan. 2013 ENVISYS / SEF-Energieberater-Forum 1 Andreas Raack, Dipl.-Ing. Arch. ENVISYS GmbH & Co. KG - Weimar Grundlagen der Wärmebrückenbewertung Begriffsdefinitionen

Mehr

Thermografische Untersuchung der VHS Hietzing

Thermografische Untersuchung der VHS Hietzing Thermografische Untersuchung der VHS Hietzing Dir. Dr. Robert Streibel Hofwiesengasse 4 1130 Wien Thermografie am: 9.1.2001 durch: DI Gerald Rücker anwesend: Dr. R. Streibel 1.1.2001 DI Gerald Rücker 1

Mehr

Projekt Um- und Anbau eines Wohnhauses

Projekt Um- und Anbau eines Wohnhauses Projekt Um- und Anbau eines Wohnhauses mit Schwimmbad Reimberg, Luxemburg Caspar.Gutknecht Architektur Jacobsohnstraße 16 D-13086 Berlin-Weißensee Telefon: +49/ 30.48.33.14.45 Fax: +49/ 30.48.33.14.47

Mehr

Bestellungen der Dokumentation: Unter www.thech.ch (Thermografie Verband Schweiz)

Bestellungen der Dokumentation: Unter www.thech.ch (Thermografie Verband Schweiz) www.thech.ch Bestellungen der Dokumentation: Unter www.thech.ch (Thermografie Verband Schweiz) von Christoph Tanner von Christoph Tanner Dank Die 3. überarbeitete Auflage dieser Dokumentation steht dem

Mehr

Fotodokumentation. Stuttgart, Tübinger Straße 22 /Sophienstraße 21a. Oktober 2011

Fotodokumentation. Stuttgart, Tübinger Straße 22 /Sophienstraße 21a. Oktober 2011 Stuttgart, Tübinger Straße 22 /Sophienstraße 21a Oktober 2011 strebewerk. Riegler Läpple Partnerschaft Diplom-Ingenieure, Reinsburgstraße 95, 70197 Stuttgart Inhaltsverzeichnis Außenaufnahmen Seite 03

Mehr

Tradition trifft Zukunft Halbzeit: Sanierung Palais Ludwig Ferdinand

Tradition trifft Zukunft Halbzeit: Sanierung Palais Ludwig Ferdinand Tradition trifft Zukunft Halbzeit: Sanierung Palais Ludwig Ferdinand 22.07.2014 Pressegespräch & Führung 1/ Verantwortlich für das Siemens-Immobilienportfolio weltweit Region Germany 5,8 Mio. m² 2,6 Mio.

Mehr

Wärmebrücken. Hinweise zum Energiesparen. Merkblatt 18. www.energie.bayern.de

Wärmebrücken. Hinweise zum Energiesparen. Merkblatt 18. www.energie.bayern.de Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie Oberste Baubehörde im Bayerischen Staatsministerium des Innern, für Bau und Verkehr Hinweise zum Energiesparen Merkblatt

Mehr

Allplan 2016 IBD Planungsdaten Hochbau Assistentenübersicht - Professional

Allplan 2016 IBD Planungsdaten Hochbau Assistentenübersicht - Professional Allplan 2016 IBD Planungsdaten Hochbau Assistentenübersicht - Professional Assistenten Allplan 2016 IBD Hochbau Wände: Beton, Mauerwerk... 6 Decken: Beton, Holz... 7 Dach: Satteldach, Flachdach, Zubehör...

Mehr

Löffler Weber Architekten BDA

Löffler Weber Architekten BDA HypoHochhaus, Bauzeit: 1971-1981, Architekten: Walter und Bea Betz Verwaltungszentrum, HypoVereinsbank, München, Arabellastraße 12 Projektleiter: Alexander Ehlich Fotos Handelszentrum: Stefan Müller-Naumann

Mehr

Gebäude- Wärmebilduntersuchung

Gebäude- Wärmebilduntersuchung Gebäude- Wärmebilduntersuchung Objekt: -------------------------------------------- Max Mustermann Musterstraße 1 014 Musterstadt Aufnahmedatum: tt.mm.jjjj Inhalt: Allgemeines zur Thermografie Energetische

Mehr

Infrarotthermografie Schimmelpilzbildung Oberflächenkondensat. Grenzen und Möglichkeiten

Infrarotthermografie Schimmelpilzbildung Oberflächenkondensat. Grenzen und Möglichkeiten Infrarotthermografie Schimmelpilzbildung Oberflächenkondensat Grenzen und Möglichkeiten U- Wert 2,08 Verbrauch pro Jahr/ m² m Bauteil 17,42 L 8,4 C 0 SP01 Erstellungszeit 03:13:40 - Erstellungsdatum

Mehr

Bad WFL.: 8.55 m². HAR WFL.: 5.11 m² WM +TR. Büro. WFL.: 7.76 m². Küche WFL.: 8.89 m². Bauherren. 180x200. 26670 Uplengen. Projekt

Bad WFL.: 8.55 m². HAR WFL.: 5.11 m² WM +TR. Büro. WFL.: 7.76 m². Küche WFL.: 8.89 m². Bauherren. 180x200. 26670 Uplengen. Projekt Am 0. je b us ch l Tragwerk und Dachkonstruktion sowie Dimensionierung Nr. Alle Brüstungs - und Türhöhen beziehen sich9 auf OKFF! 0 A Nr. Reihenhaus Haus Nr. 0 ße 9 tstra Neubau von Mehrfamilienhä und

Mehr

Anhang 2. Beispielhafte bauökologische Sanierung am Umweltzentrum Tübingen. Teilbericht: Thermographie

Anhang 2. Beispielhafte bauökologische Sanierung am Umweltzentrum Tübingen. Teilbericht: Thermographie Ingenieurbüro für Energieberatung, Haustechnik und ökologische Konzepte GbR Reutlinger Straße 16 D-72072 Tübingen Tel. 0 70 71 93 94 0 Fax 0 70 71 93 94 99 www.eboek.de mail@eboek.de Anhang 2 Beispielhafte

Mehr

Hohenstaufenring 62, Köln

Hohenstaufenring 62, Köln Hohenstaufenring 62, Köln Neu: Bald finden Sie uns auch unter www.hohenstaufenringkoeln.de Lebendiges Umfeld und zentrale Lage. Hohenstaufenring 62. Der Boulevard mit seinem lebendigen Umfeld und unterschiedlichsten

Mehr

Sammelaktion Winter 2014 / 2015

Sammelaktion Winter 2014 / 2015 Qualifiziertes Personal der Bauthermografie, geprüft nach DIN EN473 Stufe 1 & Stufe 2 Fraunhofer-Zertifikat in Wärmfluss-Thermografie zur Qualitätssicherung Sammelaktion Winter 2014 / 2015 Aktionspreis

Mehr

Gemeinde Oberems Umbaukonzept Stall/Scheune. projekt1

Gemeinde Oberems Umbaukonzept Stall/Scheune. projekt1 Gemeinde Oberems Umbaukonzept Stall/Scheune projekt1 ziel Wohnraum für junge Leute schaffen Abwanderung verhindern Die Möglichkeit bieten, zeitgemässen und attraktiven Wohnraum zu mieten Interessantes

Mehr

BOTSCHAFT. Urnenabstimmung vom 1. Februar 2015

BOTSCHAFT. Urnenabstimmung vom 1. Februar 2015 Urnenabstimmung vom 1. Februar 2015 BOTSCHAFT zum Kreditbegehren von Fr. 1'550'000. für die Sanierung und den Teilersatz des Kindergartens Sonnenwinkel Sanierung und Teilersatz Kindergarten Sonnenwinkel

Mehr

Villa am Buchberg. Objektinformationen: Grundgröße: ca. 1.026 m². Wohnnutzfläche: ca. 400 m². Keller: ca. 200 m². Terrasse: ca.

Villa am Buchberg. Objektinformationen: Grundgröße: ca. 1.026 m². Wohnnutzfläche: ca. 400 m². Keller: ca. 200 m². Terrasse: ca. Villa am Buchberg Objektinformationen: Grundgröße: ca. 1.026 m² Wohnnutzfläche: ca. 400 m² Keller: ca. 200 m² Terrasse: ca. 60 m² Garage inkl. Abstellraum: Doppelgarage mit Rolltoren, ca. 54 m² Baujahr:

Mehr

VERMIETUNGSEXPOSÉ. Arnulfstraße 199 Büro- und Geschäftshaus

VERMIETUNGSEXPOSÉ. Arnulfstraße 199 Büro- und Geschäftshaus VERMIETUNGSEXPOSÉ Arnulfstraße 199 Büro- und Geschäftshaus INHALT 1 2 3 4 5 Vorstellung des Projektes 03 Kenndaten des Projektes 05 Bauliche Konzeption 06 Erdgeschoss 06 1. Obergeschoss 07 Planungsvorschlag

Mehr

LindenJassbachSchlegwegstrasse19

LindenJassbachSchlegwegstrasse19 LindenJassbachSchlegwegstrasse19 Wohn/Gewerbehaus mit ca. 2 450 m 2 Bauland 2 Inhaltsübersicht Seite 2 Inhaltsübersicht 3 Lage, Projekt, Standort 4 Aussen Ansichten (Fotos) 5 Innen Ansichten EG (Fotos)

Mehr

STIFTUNG KIRCHENBURGEN

STIFTUNG KIRCHENBURGEN FOTODOKUMENTATION KIRCHENBURG ARBEGEN (ANHANG KURZGUTACHTEN) 1. Ansichten Abb. 01 Kirchenburg von Süden 2. Evangelische Kirche Abb. 02 Kirchenburg von Westen Abb. 03 Innenansicht West, Langhaus Abb. 04

Mehr

Feuchtigkeitsschäden aus technischer Sicht

Feuchtigkeitsschäden aus technischer Sicht Mietgerichtstag 2013 in Dortmund Feuchtigkeitsschäden aus technischer Sicht Hartwig Künzel, Fraunhofer IBP Auf Wissen bauen Fraunhofer IBP Inhalt Einleitung Wärmeschutz von Wohngebäuden Raumklimabedingungen

Mehr

BernsteinCarré. Identität im Ensemble. Konzept: Ein Geschäftshaus in der Leipziger Innenstadt

BernsteinCarré. Identität im Ensemble. Konzept: Ein Geschäftshaus in der Leipziger Innenstadt BernsteinCarré Identität im Ensemble Ein Geschäftshaus in der Leipziger Innenstadt HTWK Leipzig Master Architektur Hannah Linck_62531 Georg Stein_62579 Letzte Ecke um das Museum Konzept: Zunächst galt

Mehr

Barrierefreies Wohnen in Weilstetten

Barrierefreies Wohnen in Weilstetten Barrierefreies Wohnen in Weilstetten Barrierefreies Wohnen in Weilstetten Planung Objektbeschreibung Nutzung / Geschosse In der Hauptstraße in Balingen-Weilstetten wird in Kürze eine moderne Wohnanlage

Mehr

VERMIETUNGSEXPOSÉ. Arnulfstraße 199 Büro- und Geschäftshaus

VERMIETUNGSEXPOSÉ. Arnulfstraße 199 Büro- und Geschäftshaus VERMIETUNGSEXPOSÉ Arnulfstraße 199 Büro- und Geschäftshaus INHALT 1 2 3 4 5 6 Vorstellung des Projektes 03 Kenndaten des Projektes 05 Bauliche Konzeption 06 Erdgeschoss 06 1. Obergeschoss 07 Planungsvorschläge

Mehr

HOFGARTEN IMMOBILIEN GESELLSCHAFT MBH

HOFGARTEN IMMOBILIEN GESELLSCHAFT MBH 4.OG: ca. 227 m² Wohnfläche Speicher: ca. 208 m² Bodenfläche Denkmalschutz: ja Baujahr: ca. 1860 Einheiten: 2 Lokale Etagen: UG, EG, 1.OG 5.OG 10 Wohnungen 1 Speicher Verfügbar ab: Speicher sofort, 4.OG

Mehr

!"#$%"&'("&)$*+&,&,--#$)),".*/&01,%.*2!+34*5*6(%-#$)),".*7("*89)(#:%(;$<#$"*!"#$$#%&'''()*+,-+.*"/0(1#&

!#$%&'(&)$*+&,&,--#$)),.*/&01,%.*2!+34*5*6(%-#$)),.*7(*89)(#:%(;$<#$*!#$$#%&'''()*+,-+.*/0(1#& !"#$%"&'("&)$*+&,&,--#$)),".*/&01,%.*2!+34*5*6(%-#$)),".*7("*89)(#:%(;$

Mehr

Thermografiecheck der Volksbank Marl-Recklinghausen eg

Thermografiecheck der Volksbank Marl-Recklinghausen eg Herzlich willkommen 18. März 2014 Begrüßung Andreas Geilmann-Ebbert Mitglied des Vorstandes Gliederung 1. Nutzen der Gebäudethermografie 2. Vorteile der Gebäudethermografie 3. Erkenntnisse aus der Gebäudethermografie

Mehr

Energetische Modernisierung und Umbau Kollwitzstraße 1-17

Energetische Modernisierung und Umbau Kollwitzstraße 1-17 Energetische Modernisierung und Umbau Kollwitzstraße 1-17 Wir gestalten LebensRäume. Sanierungsdokumentation Die im Jahr 1959 erbauten Mehrfamilienhäuser in der Kollwitzstraße 1-17 liegen am Rande des

Mehr

Einsatz der Infrarot-Thermographie im Bauwesen

Einsatz der Infrarot-Thermographie im Bauwesen Einsatz der Infrarot-Thermographie im Bauwesen Seite 1 Einsatz der Infrarot-Thermographie im Bauwesen Autoren : Fachgebiet Bauphysik / Technische Gebäudeausrüstung / Baulicher Brandschutz der 1 Einleitung

Mehr

Infrarot-Thermografie, Blick ins Unsichtbare. Oliver Henne

Infrarot-Thermografie, Blick ins Unsichtbare. Oliver Henne Oliver Henne Was kann Thermografie? Nachweis von Bauplanungs- und Ausführungsmängeln Nachweis von Dichtungs- und Dämmungsfehlern an Wohn- und Industriegebäuden Nachweis thermischer Schwachstellen wie Zugluftleckagen

Mehr

NEUBAU 4 MFH & GEWERBEHAUS LUZERNERSTRASSE, 6025 NEUDORF LU 13 EIGENTUMSWOHNUNGEN UND 2 PRAXIS SOWIE BÜRO UND GEWERBEFLÄCHEN.

NEUBAU 4 MFH & GEWERBEHAUS LUZERNERSTRASSE, 6025 NEUDORF LU 13 EIGENTUMSWOHNUNGEN UND 2 PRAXIS SOWIE BÜRO UND GEWERBEFLÄCHEN. NEUBAU 4 MFH & GEWERBEHAUS LUZERNERSTRASSE, 6025 NEUDORF LU 13 EIGENTUMSWOHNUNGEN UND 2 PRAXIS SOWIE BÜRO UND GEWERBEFLÄCHEN BELfour + SONNE TANKEN UND WOHLFÜHLEN: Nicht selten, wenn im Herbst das Flachland

Mehr

Altbausanierung so planen Sie richtig!

Altbausanierung so planen Sie richtig! Unabhängig und kompetent Altbausanierung so planen Sie richtig! Karlsruhe, 11.04.2011 Architektin, Dipl.-Ing. (FH) + Energieberaterin (HWK), Birgit Schwegle Erfolg durch partnerschaftliches Kompetenznetzwerk

Mehr

Gutachten. Dipl.- Ing. Dr. techn. Herbert Haller. Hochwildehaus Beurteilung der Standsicherheit

Gutachten. Dipl.- Ing. Dr. techn. Herbert Haller. Hochwildehaus Beurteilung der Standsicherheit Dipl.- Ing. Dr. techn. Herbert Haller STAATLICH BEFUGTER UND BEEIDIGTER INGENIEURKONSULENT FÜR BAUINGENIEURWESEN Innsbruckerstraße 1, A - 6161 Natters Tel. :0512 / 546111 Fax:0512 / 54611121 Mobiltelefon

Mehr

Kosten 2011 in 7.000,00. 3.000,00 Realschule Zauanlage (Amt 40) 15.000,00 Realschule. Innenanstrich Klassenräume 21.000,00

Kosten 2011 in 7.000,00. 3.000,00 Realschule Zauanlage (Amt 40) 15.000,00 Realschule. Innenanstrich Klassenräume 21.000,00 Auszug aus der Prioritätenliste mit Auflistung der Maßnahmen, die in den Jahren bis entfallen VG Sebastianusstr.1 Umbau der Posträume für Verwaltung 150.000,00 VG Regentenstr. 1 Sanierung Flachdachbereiche

Mehr

Bürogebäude. Innsbrucker Bundesstraße 85. Stand 31/03/14

Bürogebäude. Innsbrucker Bundesstraße 85. Stand 31/03/14 Bürogebäude Innsbrucker Bundesstraße 85 Stand 31/03/14 B A U W E I S E U N D A U S S T A T T U N G: Untergeschoss: Der Keller wird in Stahlbeton-Massivbauweise ausgeführt. Die Stärke der Bodenplatte sowie

Mehr

ENERGIEAUSWEIS für Wohngebäude

ENERGIEAUSWEIS für Wohngebäude Gültig bis: 06.08.2023 Gebäude Gebäudetyp Adresse Doppelhaushälfte Gebäudeteil - Baujahr Gebäude 1904 Baujahr Anlagentechnik ¹) 1996 Anzahl Wohnungen 1 Gebäudenutzfläche (A ) N 189 m² Erneuerbare Energien

Mehr

15 KWh/(m 2 a) Passivhaus Objektdokumentation. Neubau eines Einfamilienhauses im Passivhausstandard mit Carport und Garage. www.zwo-p.

15 KWh/(m 2 a) Passivhaus Objektdokumentation. Neubau eines Einfamilienhauses im Passivhausstandard mit Carport und Garage. www.zwo-p. Passivhaus Objektdokumentation Neubau eines Einfamilienhauses im Passivhausstandard mit Carport und Garage Dietingen bei Blaustein Verantwortlicher Planer Dipl. Ing.(FH) Erik Kretzinger www.zwo-p.de Das

Mehr

Zukunftsfähige Althaussanierung

Zukunftsfähige Althaussanierung Zukunftsfähige Althaussanierung Vortragsveranstaltung zur Althaussanierung Teil Gebäudehülle Karl-Peter Möhrle Dipl. Ing. (FH), I-Architekt, Energieberater (BAFA / DENA) Erik Möhrle Dipl. Ing. (FH), freier

Mehr

Bender. Paderborn/Detmold Energieberater: Dipl.Ing. Axel Bender

Bender. Paderborn/Detmold Energieberater: Dipl.Ing. Axel Bender Wenn der Schimmel plötzlich kommt Tatort: Mietwohnung in einem Altbau: Wohnfläche: 70 m 2, Höhe: 2,50 m neue Fenster, Wohnung frisch renoviert Bewohner: eine vierköpfige Familie Ereignis: Plötzlich auftretende

Mehr

2-Familienhaus mit 1x 2-Zimmerwohnung 1x 3-Zimmerwohnung Ottenbergstrasse 56 8049 Zürich-Höngg

2-Familienhaus mit 1x 2-Zimmerwohnung 1x 3-Zimmerwohnung Ottenbergstrasse 56 8049 Zürich-Höngg MARCEL KNÖRR FH / SIA Limmattalstrasse 209, 8049 Zürich, Tel. 044 341 66 00, Fax 044 341 52 36 Architekturbüro für Planung, Ausführung, Expertisen und Gebäudeschätzungen www.knoerr.ch knoerr@knoerr.ch

Mehr

Baubeschrieb. Standards

Baubeschrieb. Standards Baubeschrieb Standards E E0 E1 E2 E4 E5 E6 I I0 I1 I2 I3 I4 I6 Rohbau Gebäude oberhalb Bodenplatte Decken, Treppen und Balkone Dächer Stützen Aussenwände zu Erd- und Obergeschoss Fenster, Aussentüren und

Mehr

Bürohaus ROC Pempelfurtstraße 1, 40880 Ratingen

Bürohaus ROC Pempelfurtstraße 1, 40880 Ratingen Vermietungsexposé Bürohaus ROC Pempelfurtstraße 1, 40880 Ratingen Objektfotos Außenansichten Innenansichten Der Standort Der Standort: Dieses architektonisch markante Büro-/und Verwaltungsgebäude liegt

Mehr

Produktentwicklung und Produktdatenblätter Fenster und Glas im Bestand

Produktentwicklung und Produktdatenblätter Fenster und Glas im Bestand Produktentwicklung und Produktdatenblätter Fenster und Glas im Bestand Hinweis: Diese vereinfachten Standardisierungen können nicht als Rechtsgrundlage herangezogen werden. Die Entwicklung der Fenstertechnik

Mehr

Büro 2 BF: 22.3m2. Büro 1 BF: 22.5m2. BF: 8.6m2 Gang BF: 6.6m2. Gang BF: 16.4m2. Archiv BF: 9.1m2. Archiv. Lager BF: 22.5m2. BF: 9m2.

Büro 2 BF: 22.3m2. Büro 1 BF: 22.5m2. BF: 8.6m2 Gang BF: 6.6m2. Gang BF: 16.4m2. Archiv BF: 9.1m2. Archiv. Lager BF: 22.5m2. BF: 9m2. Terrasse Terrasse Terrasse Badenerstrasse Büro/Gewerbe Büro/Gewerbe Bus VBZ Besucher PP Büro/Gewerbe Verladerampe Gewerbe / Lager Parkplätze Einstellhalle Schnitt Besprechung 2 BF: 23.9m2 BF: 33.5m2 Büro

Mehr

1. Passivhaus- Objektdokumentation

1. Passivhaus- Objektdokumentation 1. Passivhaus- Objektdokumentation Einfamilienhaus mit Garage in Truchtlaching Verantwortlicher Planer in der Ausführung Dipl. Ing. (FH) Thorsten Knieriem; Verantwortliche Architekten im Entwurf Brüderl

Mehr

Seite 2 Beschreibung - Gebäudethermografie 10.11.2009. Inhaltsverzeichnis:

Seite 2 Beschreibung - Gebäudethermografie 10.11.2009. Inhaltsverzeichnis: GEBÄUDE THERMOGRAFIE Energieberater - Oberbayern - Günther Hanke Gebäude - Energieberater (HWK) Ahornstraße 15-84544 Aschau a. Inn - Tel. 08638/8837041 - Fax 08638/8837045 Büro München: Lindenstraße 12a

Mehr

Energieberatungsbericht

Energieberatungsbericht Energieberatungsbericht Gebäude: Haus der Vereine Versammlungsbereich Marktstraße 6 91804 Mörnsheim Auftraggeber: Marktgemeinde Mörnsheim Kastnerplatz 1 91804 Mörnsheim Erstellt von: Johannes Steinhauser

Mehr

Wärmebrücken: Berechnung, Nachweise, häufige Fehler

Wärmebrücken: Berechnung, Nachweise, häufige Fehler Wärmebrücken: Berechnung, Nachweise, häufige Fehler Hamburg, 14. April 2015 Dipl.-Ing. Myriam Westermann Energieberatungszentrum Nord Wärmebrücken Wärmebrücken sind örtlich begrenzte Bereiche in der wärmeübertragenden

Mehr

Umsetzung nach Variantenvorschlag:

Umsetzung nach Variantenvorschlag: Turnhalle / Schule Stadt Oberbürgermeister Schröppel Große Kreisstadt i. Bay. Neues Rathaus Marktplatz 19 91781 i. Bay. Telefon: +49 9141 907 0 Telefax: +49 9141 907 101 Austausch der Heizung zu einer

Mehr

EIGENTUMSWOHNUNGEN MIT WEITBLICK. Haus Burgunderstrasse 16 Wohnung 16.11 Ausführung im Jahr 2015 2016

EIGENTUMSWOHNUNGEN MIT WEITBLICK. Haus Burgunderstrasse 16 Wohnung 16.11 Ausführung im Jahr 2015 2016 EIGENTUMSWOHNUNGEN MIT WEITBLICK Ausführung im Jahr 01 016 Im Obergeschoss befinden sich eine 4 ½- und eine 3 ½ wohnung mit gedeckten Balkonen sowie der Eingang in die Attikawohnung. 7.8m 1.3m 4 ½ wohnung

Mehr

ENERGIEBERATUNGSBERICHT FÜR DIE KITA DES KINDERZENTRUMS IM SAUERN NIEDER-ERLENBACH

ENERGIEBERATUNGSBERICHT FÜR DIE KITA DES KINDERZENTRUMS IM SAUERN NIEDER-ERLENBACH ENDPRÄSENTATION ENERGIEBERATUNGSBERICHT FÜR DIE KITA DES KINDERZENTRUMS IM SAUERN NIEDER-ERLENBACH STUDIENGANG ZUKUNFTSSICHER BAUEN PROJEKT RESSOURCENOPTIMIERTES BAUEN SIMONE NAUERTH THIBAULT HOFFMANN

Mehr

Filmtheater mit 2 Kinosälen, Bistro, Videothek und Wohnung auf 2264 qm in Wolfen - Denkmalschutz

Filmtheater mit 2 Kinosälen, Bistro, Videothek und Wohnung auf 2264 qm in Wolfen - Denkmalschutz Filmtheater mit 2 Kinosälen, Bistro, Videothek und Wohnung auf 2264 qm in Wolfen - Scout-ID: 61697757 Objekt-Nr.: 8941 Ihr Ansprechpartner: B & H Immobilien Dipl.- kauffrau P. Borchert - Henze Nebenfläche:

Mehr

ENERGIEAUSWEIS für Nichtwohngebäude

ENERGIEAUSWEIS für Nichtwohngebäude Gültig : 10.0.00 1 Gebäude Hauptnutzung/ Adresse Gebäudeteil Baujahr Gebäude Baujahr Wärmeerzeuger 1) Baujahr Klimaanlage 1) St. Hedwig Krankenhaus Große Hamburger Straße 5-11 10115 Berlin 1850 1990 Gebäudefoto

Mehr

Wärmebrücken. betrachtet werden. Wärmebrücken kommen zustande weil:

Wärmebrücken. betrachtet werden. Wärmebrücken kommen zustande weil: Wärmebrücken Schwachstellen in der Wärmedämmung der Gebäudehülle können den Wärmeschutz erheblich reduzieren und erhöhen die Gefahr der Schimmelpilzbildung durch Tauwasser. Diese Schwachstellen, über die

Mehr

MEHRFAMILIENHAUS MUTSCHELLENSTRASSE KONZEPTSTUDIE

MEHRFAMILIENHAUS MUTSCHELLENSTRASSE KONZEPTSTUDIE KONZEPTSTUDIE ZÜRICH SCHWEIZ FEBRUAR 2011 K A L F O P O U L O S A R C H I T E K T E N S W I T Z E R L A N D Kataster/Luftbild Mst. 1:1000 Ist-Situation Einführung MFH Mutschellenstrasse Die Ecksituation

Mehr

VERKAUF. Mehrfamilienhaus In den Ziegelhöfen 175 4054 Basel. Verkaufspreis CHF 1'350'000.- ImmoVita AG Reinacherstrasse 129 4053 Basel.

VERKAUF. Mehrfamilienhaus In den Ziegelhöfen 175 4054 Basel. Verkaufspreis CHF 1'350'000.- ImmoVita AG Reinacherstrasse 129 4053 Basel. ImmoVita AG Reinacherstrasse 129 4053 Basel VERKAUF Mehrfamilienhaus In den Ziegelhöfen 175 4054 Basel Patricia Boldi T 061 338 80 81 pboldi@immovita.ch Verkaufspreis CHF 1'350'000.- IMMOVITA AG SEITE

Mehr

resonator COOP ARCHITEKTUR / DESIGN

resonator COOP ARCHITEKTUR / DESIGN resonator COOP ARCHITEKTUR / DESIGN Bauen im Bestand Sanierung / Modernisierung / Wohnraumerweiterung 2 3 1 1 Bestand / Rückseite Garten 2 Bestand / Dachzimmer 3 Planung / Ansicht 6 Komplettsanierung,

Mehr

Grundrissvorschläge. Bauhaus-Stil. Der Bauset Hausplaner Hauskatalog 400 Grundhäuser fertig geplant als Basis für Ihre Angebote

Grundrissvorschläge. Bauhaus-Stil. Der Bauset Hausplaner Hauskatalog 400 Grundhäuser fertig geplant als Basis für Ihre Angebote Grundrissvorschläge Bauhaus-Stil Der Bauset Hausplaner Hauskatalog 400 Grundhäuser fertig geplant als Basis für Ihre Angebote Variante 1 Wohnfläche Gesamt 165,70 m² Wohnfläche EG 80,77 m² Wohnfläche DG

Mehr

Atlas Holzbau. Polytechnische Schule Landeck, AT 2008

Atlas Holzbau. Polytechnische Schule Landeck, AT 2008 Atlas Holzbau 1125 Polytechnische Schule Landeck, AT 2008 Architekten: Architekturbüro Walch ZT GmbH Kög 22, 6600 Reutte Tragwerksplanung: Holzbau Saurer GmbH & Co.KG Lechau 7, 6604 Höfen Ansicht Süd-

Mehr

AGRAR TERMINAL PETER ROTHE

AGRAR TERMINAL PETER ROTHE EIN IMMOBILIENANGEBOT DER AGRAR TERMINAL PETER ROTHE GMBH & CO. KG OBJEKT: BAHNHOFSTRASSE 7, 23730 NEUSTADT/OSTHOLSTEIN Grundstück Grundbuch v. Neustadt Gemarkung Neustadt, Flur 13 Blatt 1213 Flurst.17/8

Mehr

Einführung in die Thermografie

Einführung in die Thermografie Einführung in die Thermografie Studientag am 09.06.2010 Fachhochschule Wiesbaden Dipl.-Ing. (FH) Peter Starfinger Einsatzgebiete der Thermografie Militär/Polizei (Flugzeuge, Helikopter, Schiffe und Drohnen)

Mehr

Passivhaus Objektdokumentation

Passivhaus Objektdokumentation Passivhaus Objektdokumentation Einfamilienhaus in Gerasdorf bei Wien Verantwortlicher Planer und örtliche Bauaufsicht: Arch. Dipl.Ing. Thomas Abendroth Mitarbeit: Dipl.Ing. Andreas Hradil Dieses private

Mehr

Freundlich und helle Büroflächen Frankfurt am Main, Ferdinand-Porsche-Straße 11

Freundlich und helle Büroflächen Frankfurt am Main, Ferdinand-Porsche-Straße 11 The Real Estate People EXPOSÉ Provisionsfrei Freundlich und helle Büroflächen, Ferdinand-Porsche-Straße 11 Highlights Miete ab 6,00 /m² Nebenkosten ab 2,50 /m² Parkmöglichkeiten vor Ort Kleinste Einheit

Mehr

KAPITALANLAGE Haar bei München

KAPITALANLAGE Haar bei München Goertz Immobilien seit 1983 KAPITALANLAGE Haar bei München Reihenmittelhaus, Erstbezug nach Komplettrenovierung, Repräsentatives Wohnen und Arbeiten in ruhiger, verkehrsgünstige Lage, Citynähe, Gäste WC

Mehr

Rathaus. Hof. Rennbahn Münsterplatz Elisengarten

Rathaus. Hof. Rennbahn Münsterplatz Elisengarten Ein archäologischer Rundgang durch die historische Altstadt Die 8 archäologischen Stationen befinden sich im historischen Stadtkern Aachens. Der Rundgang dauert etwa 30Min und beträgt je nach Route zwischen

Mehr

Wohnbauvorhaben Paulinstraße Ecke Maarstraße BN 90 Ecke Paulinstraße / Maarsraße

Wohnbauvorhaben Paulinstraße Ecke Maarstraße BN 90 Ecke Paulinstraße / Maarsraße 1 Wohnbauvorhaben Paulinstraße Ecke Maarstraße BN 90 Ecke Paulinstraße / Maarsraße Frühzeitige Bürgerbeteiligung 14.04.2015, 19.00 Uhr Café du Nord, Bürgerhaus Nord 2 Lage im Stadtgebiet Auszug Katasterplan

Mehr

Referenzprojekte Pensimo Gruppe Neubauten Büro/Gewerbe

Referenzprojekte Pensimo Gruppe Neubauten Büro/Gewerbe Referenzprojekte Pensimo Gruppe Neubauten Büro/Gewerbe Zürich, 15. Oktober 2015 Bern-Wankdorf Hauptsitz SBB Die SBB hat von 2011-2014 auf zwei Baurechtsgrundstücken der Einwohnergemeinde Bern in Bern-Wankdorf

Mehr

ktuell Allgemeine Lernraumliste Allgemeine Fachschaftsliste www.alfa-aachen.de www.alfa-aachen.de

ktuell Allgemeine Lernraumliste Allgemeine Fachschaftsliste www.alfa-aachen.de www.alfa-aachen.de ktuell Allgemeine Lernraumliste Liebe Studis, ihr haltet gerade den ersten Lernraum-Flyer der AlFa in der Hand. Dieser Flyer soll euch durch die Prüfungsphase begleiten und zu neuen Lernplätzen verhelfen.

Mehr

Luftführungssysteme Kühl- und Heizsysteme. Auslegungskriterien für thermische Behaglichkeit

Luftführungssysteme Kühl- und Heizsysteme. Auslegungskriterien für thermische Behaglichkeit Luftführungssysteme Kühl- und Heizsysteme Auslegungskriterien TB 69 213 n der thermischen Behaglichkeit Hinsichtlich der thermischen Behaglichkeit in Komfortanlagen definiert die europäische Norm EN ISO

Mehr

Thermografie- und Beratungsbericht. Hochsteingasse 17 8010 Graz

Thermografie- und Beratungsbericht. Hochsteingasse 17 8010 Graz Thermografie- und Beratungsbericht Hochsteingasse 17 81 Graz erstellt von: Grazer Energieagentur (Beratung und Thermografie) Berichtsnummer: 75- Datum:. 5. 7 1 Einleitung 1.1 wohnmodern Steiermark Dieser

Mehr

Dr.-Ing.Jürgen A. Wendt, Architekt Die Kosten der Barrierefreiheit im Wohnungsbau für die Bauherren und Mieter - eine Optimierungsstrategie

Dr.-Ing.Jürgen A. Wendt, Architekt Die Kosten der Barrierefreiheit im Wohnungsbau für die Bauherren und Mieter - eine Optimierungsstrategie Dr.-Ing.Jürgen A. Wendt Architekt, GmbH Dr.-Ing.Jürgen A. Wendt, Architekt Die Kosten der Barrierefreiheit im Wohnungsbau für die Bauherren und Mieter - eine Optimierungsstrategie Tafel 1 Gliederung: Vorbemerkung

Mehr

Diplomarbeit. Sebastian Lüdicke. Dipl. Ing. Architektur

Diplomarbeit. Sebastian Lüdicke. Dipl. Ing. Architektur Diplomarbeit Sebastian Lüdicke Dipl. Ing. Architektur Inhalt 01 Aufgabenstellung 02 Entwurfskonzept 03 erste Ideenkizzen 04 städtebauliche Einbindung 05 Arbeitsmodelle 06 Ansichten / Schnitt 07 Grundrisse

Mehr

Modern Times. 8 steeldoc 01/09. New York Times Building, New York. Bauherrschaft The New York Times Forest City Ratner Companies

Modern Times. 8 steeldoc 01/09. New York Times Building, New York. Bauherrschaft The New York Times Forest City Ratner Companies New York Times Building, New York Modern Times Bauherrschaft The New York Times Forest City Ratner Companies Architekten Renzo Piano Building Workshop FXFowle Architects, New York Ingenieure Thornton Tomasetti,

Mehr

Exposé. Daum & Partner Immobilien Bestandsimmobilien Grundstücke Neubauten Verwaltung. Bahnhofstraße 19 07381 Pößneck. Ansprechpartner: Gunnar Daum

Exposé. Daum & Partner Immobilien Bestandsimmobilien Grundstücke Neubauten Verwaltung. Bahnhofstraße 19 07381 Pößneck. Ansprechpartner: Gunnar Daum Exposé Daum & Partner Immobilien Bestandsimmobilien Grundstücke Neubauten Verwaltung Bahnhofstraße 19 07381 Pößneck Ansprechpartner: Gunnar Daum Tel./Fax: +49 (0)3647 414648 E-Mail: gunnardaum@aol.com

Mehr

4.7 Haus-, Wohnungs- und Kellertüren

4.7 Haus-, Wohnungs- und Kellertüren 4.7 Haus-, Wohnungs- und Kellertüren Türen sind ein Teil der wärmeübertragenden Hüllfläche von NEH. Entgegen der umgangssprachlichen Definition anhand ihrer Lage im Gebäude werden sie im folgenden anhand

Mehr

E X P O S É. Leben und genießen an der Lichtentaler Allee. 6 kernsanierte Wohnungen inkl. Küchen, Balkone und PKW & Rad-Stellplätze.

E X P O S É. Leben und genießen an der Lichtentaler Allee. 6 kernsanierte Wohnungen inkl. Küchen, Balkone und PKW & Rad-Stellplätze. E X P O S É Leben und genießen an der Lichtentaler Allee 6 kernsanierte Wohnungen inkl. Küchen, Balkone und PKW & Rad-Stellplätze. Hauptstraße 37 in 76534 Baden-Baden Kaufpreis komplett saniert 1.180.000,-

Mehr

ENERGIEAUSWEIS für Nichtwohngebäude

ENERGIEAUSWEIS für Nichtwohngebäude ENERGIEAUSWEIS für Nichtwohngebäude Gültig bis: 16.03.2018 Aushang Gebäude Hauptnutzung / Gebäudekategorie Nichtwohngebäude Sonderzone(n) Adresse Gebäudeteil Baujahr Gebäude Baujahr Wärmeerzeuger Kapellenstr.

Mehr

E-Office der Energie Steiermark Generalsanierung

E-Office der Energie Steiermark Generalsanierung E-Office der Energie Steiermark Generalsanierung Dipl.-Ing. Dr. Franz Hofbauer, Ing. Horst Steiner, Dipl.-Ing. Johann Lampl und Erich Schober, STEWEAG-STEG STEG GmbH Gerhard Turneretscher, Energie Steiermark,

Mehr

ENERGIEAUSWEIS für Nichtwohngebäude

ENERGIEAUSWEIS für Nichtwohngebäude ENERGIEAUSWEIS für Nichtwohngebäude gemäß den 16 ff. Energieeinsparverordnung (EnEV) Gültig bis: 13.04.2021 1 Gebäude Hauptnutzung / Gebäudekategorie Adresse Gebäudeteil Baujahr Gebäude Baujahr Wärmeerzeuger

Mehr

Unterkellertes Einfamilienhaus in zentraler Lage - ohne Provision direkt vom Eigentümer -

Unterkellertes Einfamilienhaus in zentraler Lage - ohne Provision direkt vom Eigentümer - Unterkellertes Einfamilienhaus in zentraler Lage - ohne Provision direkt vom Eigentümer - Adresse : Bezugs frei ab: Finkenweg 20, 14641 Wustermark kurzfristig, nach Vereinbarung Baujahr: 1995 Grundstück:

Mehr

Wiegand Fensterbau. Thema: Neuste Fenster-Generation für Passivhäuser

Wiegand Fensterbau. Thema: Neuste Fenster-Generation für Passivhäuser Wiegand Fensterbau Thema: Neuste Fenster-Generation für Passivhäuser Referent: Dirk Wiegand, Dipl.-Ing. (FH) Holztechnik Wiegand Fensterbau Feldstraße 10, 35116 Hatzfeld-Holzhausen Tel.: 06452/ 9336 0

Mehr

LUFTDICHTHEITSMESSUNGEN

LUFTDICHTHEITSMESSUNGEN LUFTDICHTHEITSMESSUNGEN Dienstleistungsangebot: Ich biete Ihnen Messungen der Luftdichtheit von Gebäuden oder Gebäudeteilen nach dem in DIN EG 13829 beschriebenen Messverfahren zum Zweck der Ermittlung

Mehr

Gebäudediagnostik. Sachverständigenbüro Dirk Hasenack. Thermo-Check deckt Schwachstellen auf!

Gebäudediagnostik. Sachverständigenbüro Dirk Hasenack. Thermo-Check deckt Schwachstellen auf! Thermo-Check deckt Schwachstellen auf! Wände, Decken und Dach neu dämmen, Thermostatventile einsetzen, Kessel und Pumpen erneuern - bringt das überhaupt etwas?", fragen sich viele Hausbesitzer angesichts

Mehr

Hohenstaufenring 62, Köln

Hohenstaufenring 62, Köln Hohenstaufenring 62, Köln Besuchen Sie uns auch unter www.hohenstaufenringkoeln.de Lebendiges Umfeld und zentrale Lage. Hohenstaufenring 62. Der Boulevard mit seinem lebendigen Umfeld und unterschiedlichsten

Mehr