Subventionsbericht 2010

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Subventionsbericht 2010"

Transkript

1 Subventionsbericht 2010

2 Bericht der Landesregierung über die Subventionen des Landes Salzburg im Jahre Allgemeines: Gemäß Beschluss des Salzburger Landtages vom 13. Mai 1981 hat die Landesregierung dem Landtag jährlich einen detaillierten Verwendungsnachweis über die von ihr ohne gesetzliche oder rechtsverbindliche Verpflichtung vergebenen Subventionen (Subventionsbericht) zuzuleiten. 2. Gliederungselemente: Die im vorliegenden Bericht erfassten Subventionen des Jahres 2010 (= Förderungsausgaben im Ermessensbereich) ergeben, gegliedert nach politischen Ressorts und gruppen, die in der Gesamtübersicht ausgewiesenen Schlussziffern, wobei es sich um die im Rechnungsjahr 2010 tatsächlich geleisteten Zahlungen handelt. Die Einzelausweisungen sind gegliedert nach politischen Ressorts, innerhalb dieser nach Bewirtschaftenden Stellen und innerhalb dieser nach dem Haushalt bzw. den finanzgesetzlichen Ansätzen im Sinne der volkswirtschaftlichen Gesamtrechnung.

3 Politische Ressorts: 01 Landeshauptfrau Mag. Gabi Burgstaller 02 Landeshauptmann-Stellvertreter Dr. Wilfried Haslauer 03 Landeshauptmann-Stellvertreter Mag. David Brenner 04 Landesrat Josef Eisl 05 Landesrat Walter Blachfellner 06 Landesrätin Dr. Tina Widmann 07 Landesrätin Erika Scharer gruppen: Träger öffentlichen Rechtes Gebietskörperschaften; Sozialversicherungsträger; Kammern; Fonds mit Rechtspersönlichkeit; Sonstige Träger des öffentlichen Rechtes Unternehmungen Verstaatlichte Unternehmungen; Unternehmungen, an denen Gebietskörperschaften beteiligt sind; Unternehmungen der Wirtschaft; Finanzunternehmungen Private Haushalte und private, nicht auf Gewinn ausgerichtete Institutionen im Ausland Sonstige

4 Gesamtübersicht

5 Aufgliederung nach politischen Ressorts und gruppen / Ordentlicher Haushalt / RJ 2010 Politisches Ressort Landeshauptfrau Mag. Gabi Burgstaller Landeshauptmann-Stv. Dr. Wilfried Haslauer Träger öffentl. Rechtes Unternehmungen E m p f ä n g e r g r u p p e Priv. Haushalte/ Institutionen im Ausland Sonstige Summe Landeshauptmann-Stv. Mag. David Brenner Landesrat Sepp Eisl Landesrat Walter Blachfellner Landesrätin Dr. Tina Widmann Landesrätin Erika Scharer Summe

6 Aufgliederung nach politischen Ressorts und gruppen / Außerordentlicher Haushalt / RJ 2010 Politisches Ressort Landeshauptfrau Mag. Gabi Burgstaller Landeshauptmann-Stv. Dr. Wilfried Haslauer Träger öffentl. Rechtes Unternehmungen E m p f ä n g e r g r u p p e Priv. Haushalte/ Institutionen im Ausland Sonstige Summe Landeshauptmann-Stv. Mag. David Brenner Landesrat Sepp Eisl Landesrat Walter Blachfellner Landesrätin Dr. Tina Widmann Landesrätin Erika Scharer Summe

7 Einzelausweisungen

8 DVR: RESSORT: 01 LH Mag. Gabi Burgstaller Bewirtschaftende Stelle: Fachreferent(in) Stabsstelle.f.Frauenfragen u.cha Seite 2 1 / Antidiskriminierung Homosexuelle Initiative Salzburg Homosexuelle Initiative Salzburg Einrichtung Bibliothek Jahressubvention / Frauenfragen Summe BORG Straßwalchen BPW - Business and professional Women Evangelischer Arbeitskreis Frau und Arbeit GmbH Frau und Arbeit GmbH Frau und Arbeit GmbH Frauenberatung Bürmoos Frauenhaus Hallein Frauenhaus Pinzgau Frauenhaus Salzburg Frauenhaus Salzburg Gendup - Zentrum für Gender Studies Gendup - Zentrum für Gender Studies Institut für Geographie - Uni Salzburg ISIS Gesundheit und Therapie f. Frauen Katholische Frauenbewegung Katholisches Bildungswerk Salzburg Klagsverband Kokon, Frauenberatungs- u.begegnungsz. Kulturverein LOSITO Lungauer Frauen Netzwerk Lungauer Frauen Netzwerk/Frauentreff Neumarkter BürgerInnen Service Neumarkter BürgerInnen Service Neumarkter BürgerInnen Service Neumarkter BürgerInnenservice Ortszeit - Verein für Kunstprojekte Pongauer Frauennetzwerk PongauerFrauenZentrum "KoKon" Radiofabrik Verein Freier Rundfunk Sbg Veranstaltung zum Frauentag Salzburger Equal Pay Day Informations- u. Bildungsveranstaltung Adaptierung der Räumlichkeiten Ausstiegsberatung Prostitution Subvention Beitrag zum laufenden Betrieb Hilfe für Frauen ohne Sozialhilfe Hilfe für Frauen ohne Sozialhilfe Hilfe für Frauen ohne Sozialhilfe Troll-Borostyáni-Preis 2010 Erika-Weinzierl-Preis 2010 Projekt "Maria Andessner" Vortrag "Frauen und Globalisierung" Beitrag zum laufenden Aufwand Förderungsbeitrag Subvention Beratung und rechtliche Unterstützung Beitrag für Projekt Veranstaltung "Afrikanische Festwoche" Subvention Veranstaltung zum Frauentag 2010 Frauenberatung "einfach.fragen" Technische Investition Veranstaltung zum Frauentag 2010 Subvention Theaterprojekt "Im Wald" Veranstaltung zum Frauentag 2010 Beitrag zum laufenden Aufwand Willkommen in Salzburg

9 DVR: RESSORT: 01 LH Mag. Gabi Burgstaller Bewirtschaftende Stelle: Fachreferent(in) Stabsstelle.f.Frauenfragen u.cha Seite 3 Regionalverband Lungau Riegler Susanne Selbsthilfegruppe Überlebt Service- und Familienbüro Straßwalchen Service- und Familienbüro Straßwalchen Somos Salzburg SPÖ-Frauen Bürmoos St. Virgil Salzburg Theologische Fakultät Uni Salzburg Verein Frauen-Rechtsschutz Verein Frauentreffpunkt Verein Pinzgauer Frauennetzwerk Verein Salzburg Kommunikation & Kultur Verein Selbstbewusst Verein Viele Verein Viele Vereinigung Frauen Mattsee Subvention Filmdoku "Der lange Arm der Kaiserin" Seminar "Prävention von sex. Gewalt.." Veranstaltung zum Frauentag 2010 Vortrag Brust-Lust-Frust 1. Interkulturelle Frauenkonferenz Veranstaltung zum Frauentag 2010 Veranstaltung zum Frauentag 2010 Katharinafeier 2010 Förderungsbeitrag Außenstelle - Beratung Tamsweg Veranstaltung zum Frauentag 2010 Veranstaltung zum Frauentag 2010 Prävention sexueller Kindesmissbrauch Frauenplattform Österreich-Türkei Kulturprojekt für Migrantinnen Veranstaltung zum Frauentag Summe Summe 20005/HH

10 DVR: RESSORT: 01 LH Mag. Gabi Burgstaller Bewirtschaftende Stelle: 2003 Fachabteilung Landespressebüro Seite 4 1 / Presse- und Informationszentrum Dachs Herbert Rene-Marcic-Preis / Beiträge an die Salzburger Presse Summe Kuratorium f.journalistenausbildung Beitrag für Journalistenausbildung Summe Summe 2003/HH

11 DVR: RESSORT: 01 LH Mag. Gabi Burgstaller Bewirtschaftende Stelle: 2004 Fachabteilung Landes-pabüro Seite 5 1 / Internationale Beziehungen (EU) BORG Mittersill BORG Salzburg Nonntal Bundesgymnasium Salzburg-Nonntal Bundeshandelsakademie II Salzburg EuRegio EuRegio EuRegio Sbg-Bgld-Traunstein HBLA Saalfelden HTBL Hallein HTL Hallein Landesberufsschule 4 Landesberufsschule 4 Salzburger Bildungswerk EU-Projektwoche mit Exkursion EU-Projekt mit Exkursion EU-Projekt mit Exkursion EU-Projekt mit Exkursion EuRegio Dialog 2010 Strukturförderung 2010 Führer Historische Städte und Märkte EU-Projekt mit Exkursion EU-Projekt junge Bürger mit Exkursion Projekt Sbg-Ö-EU mit Exkursion Projekt "servus" mit Exkursion Projekt EUROPA-Lehrling mit Exkursion Lehrgang pa transparent 2010 Summe Summe 2004/HH

12 DVR: RESSORT: 01 LH Mag. Gabi Burgstaller Bewirtschaftende Stelle: Referat Repräsentation und Außenbeziehungen Seite 6 1 / Partnerschaften Amtsaktivität Amtsaktivität artbv - Berufsver. bildender Künstler Galerie Fotohof Groiss Florian IG Komponisten Salzburg Inst. Gemeinschaftsb. Konfliktlösung Jazzit Musik Club Salzburg Lainerhof-Quartett Salzburg Landesverband Salzburger Volkskultur Landesverband Salzburger Volkskultur Litauischer Verb. der Literaturübers. Maknyte Aurelija Militärkommando Salzburg Salzburger Kunstverein Salzburger Literaturhaus Eizenbergerh. Salzburger Verein e.v. Bielefeld Salzburger Volksliedchor Verlag Wieser / Osterfestspiele Partnerschaft Sbg. - Litauen Partnerschaft Sbg. - Litauen - Webside Ausstellung mit Litauischer Galerie 40 Jahre Partnerschaft Sbg. - Litauen Parnterschaft Sbg. - Litauen Partnerschaft Sbg. - Litauen - Projekt Dialogveranst. Vilnius - Reisekosten Partnerschaft Sbg. - Litauen - Konzert Parnterschaft Sbg. - Litauen - Projekt Homepage Partnerschaft Sbg. - Litauen Kulturaustausch Salzburg Litauen 40 Jahre Partnerschaft Sbg. - Litauen Partnerschaft Litauen - Ausstellung Partnerschaft Land Salzburg 20 Jahre Partnerschaft Sbg. - Litauen 40 Jahre Partnerschaft Sbg. - Litauen Jahrestreffen 2010 Kulturaustausch Salzburg Litauen Druckkosten "pa Erlesen - Vilnius" 40 Jahre Partnerschaft Sbg. - Litauen Besuch Kulturminister Litauen Summe Osterfestspiele GmbH Salzburg Landesbeitrag / Jazz-Herbst Summe Salzburger Jazz-Herbst Landesbeitrag Summe Summe 20111/HH

13 DVR: RESSORT: 01 LH Mag. Gabi Burgstaller Bewirtschaftende Stelle: Referat Katastrophenschutz Seite 7 1 / Katastrophenhilfsdienst Salzburger Zivilschutzverband Kindersicherheitsolympiade / Katastrophenlager des Österr. Roten Kreuzes Summe Österr. Rotes Kreuz, LV Salzburg Förderungsbeitrag / Beiträge für e des Zivilschutzes Summe Salzburger Zivilschutzverband Förderungsbeitrag / Geistige Landesverteidigung Summe Landesausschuss f.geistige Landesvert. Förderungsbeitrag / Sonstige Hilfs- und Einsatzorganisationen Summe Amateurfunkverband Salzburg Förderungsbeitrag / Lawinenwarndienst Summe Österr. Kuratorium f.alpine Sicherheit Förderungsbeitrag Summe Summe 20113/HH

14 DVR: RESSORT: 01 LH Mag. Gabi Burgstaller Bewirtschaftende Stelle: Fachreferent(in) Wiss.Einricht.SoProj.u.Entwickl. Seite 8 1 / Förderungsbeiträge (Institutionen/Einzelpersonen) Arbeitsgruppe Gymnocalycium Böhlau Verlag GmbH Carl-Orff-Institut der Univ.Mozarteum Dr.Hans Lechner-Forschungsgesellschaft FB Altertum FB Altertumswissenschaft FB Geschichte FB Romanistik FB Zellbiologie Gemeinde Uttendorf Gesellsch.f.Kultursoziologie Uni Sbg. Gesellschaft f. Salzburger Landeskunde Gesellschaft für Astronomie Institut f. Salzburger Musikgeschichte Internat. Pädagogische Werktagung Internationale Paracelsus Gesellschaft Internationales Forum Gastein Johann-Michael-Haydn-Gesellschaft Karl Steinocher Fonds Katastrophenhilfe Österr. Frauen KÖF Katholisches Hochschulwerk Müry Salzmann Verlag GmbH Österreichischer Austauschdienst Paracelsus Forschungsinstitut Salzburger Hochschulwochen Salzburger Kinderkrebshilfe Societa Dante Alighieri Salzburg Stiftung Salzburger Literaturarchiv Stille Nacht Gesellschaft SV Wissenschaft-Symposium Verein Freunde d.salzburger Geschichte Verein Ostarrichi-Kulturhof Via Aurea - Wege des Tauerngoldes Weltbund der Österreicher im Ausland Tagungsbeitrag Kakteenforschung DKB "Die Umsetzg.d.chr.Ständestaates" 50 Jahre Orff-Institut Landesbeitrag Tagungsbeitrag "Kauf,Konsum u.märkte" Tagungsbeitrag "Stadt,Land,Fluß,Weg" Tagung "Stadt, Land und Kirche..." 13. Österr.-Spanisches Symposium Tagungsbeitrag "Arabidopsis" DKB "850 Jahre Uttendorf" DKB "Kulturwissenschaftl. Dialoge" Landesbeitrag DKB Tagungsbeitrag Bad Hofgastein Landesbeitrag DKB Landesbeitrag Tagung und Publikation 13. pean Health Forum Landesbeitrag DKB Landesbeitrag Landesbeitrag Landesbeitrag DKB "Clemens Holzmeister" Landesbeitrag Stipendien Landesbeitrag DKB Landesbeitrag Projekt "Sonneninsel" (Sbg.-Anleihe) DKB "Neues von Dante" Landesbeitrag Landesbeitrag Symposium psychische Gesundheit Landesbeitrag DKB Landesbeitrag Ausstellung Landesbeitrag Landesbeitrag Summe

15 DVR: RESSORT: 01 LH Mag. Gabi Burgstaller Bewirtschaftende Stelle: Fachreferent(in) Wiss.Einricht.SoProj.u.Entwickl. Seite 9 1 / Wissenschaftliche Einrichtungen und Arbeiten American Austrian Foundation Berufsverband Rechtschreiblehrer Dr.Wilfried-Haslauer-Bibliothek Eichberger Thomas, Dr. FB Altertumswissenschaft FB Anglistik FB Arbeits-,Wirtschafts- u.parecht FB Bibelwissenschaft FB Germanistik FB Kunst-, Musik- und Tanzwissenschaft FB Materialforschung und Physik FB Philosophie FB System. Theologie FB System. Theologie Haus der Natur IFFB Gerichtsmedizin und For.Neuropsy. Institut für Migrationsforschung Krawarik Hans, Dr. Landeskliniken Salzburg Innere Medizin Maurer Christian, Mag. Österr. Akademie der Wissenschaften Österr. Institut f.p.rechtspolitik Österr. Institut für Menschenrechte Österr. Institut für Menschenrechte Österr. Institut für Rechtspolitik Österreichische Forschungsgemeinschaft Österreichische Galerie Belvedere Paracelsus Medizin. Privatuniversität Robert-Jungk-Bibliothek Salzburger Arbeitskreis Psychoanalyse Scheibhofer Sandra, Dr. Stefan Melanie, Mag. Stiftungs-u.Förd.Ges.Paris-Lodron-Univ Studien & Management Center Saalfelden Studienverlag GmbH Landesbeitrag Tagungsbeitrag Landesbeitrag Christian Doppler Preis 2009 Archäologische Grabungen Neumarkt/Pfo. Tagungsbeitrag Tagungsbeitrag "Vertrag von Lissabon" Tagungsbeitrag "Gefühl und Emotion" Tagungsbeitrag Ilse Aichinger Tagungsbeitrag Soundrecording Tagungsbeitrag Landesbeitrag Bolzano-Symposium Tagungsbeitrag "Das Fremde" Tagungsbeitrag "Henri Le Saux" Aufarbeitung Geschichte 2. Österr. Archäometrie-Kongress DKB Haver "Von Salzburg nach Amerika" DKB "Migration a. Österr." Endoskopiefortbildung Christian Doppler Preis 2009 Österr. Biographisches Lexikon Landesbeitrag Symposium patag DKB Band 3 "Menschenrechte konkret" Mitgliedsbeitrag Mitgliedsbeitrag Landesbeitrag DKB "Abtenauer Altar" Landesbeitrag Bibliothek Landesbeitrag Tagungsbeitrag Christian Doppler Preis 2009 Christian Doppler Preis 2009 Landesbeitrag Forschungsförderung Landesbeitrag DKB "Jens-Jürgen Ventzki"

16 DVR: RESSORT: 01 LH Mag. Gabi Burgstaller Bewirtschaftende Stelle: Fachreferent(in) Wiss.Einricht.SoProj.u.Entwickl. Seite 10 Tieber Alexandra, Mag. Universität Innsbruck Universität Salzburg Ursin Rupert, Mag. Dr. Wissenschaftsagentur Salzburg Witzany Günther, Dr. Zentrum für Ethik und Armutsforschung 1 / Österreichisches Forschungszentrum Dürrnberg Christian Doppler Preis 2009 DKB "Aushandeln von Ehe" Kinderuni 2010 Christian Doppler Preis 2009 Landesbeitrag DKB Zukunftsfähige Stadt-u.Verkehrspl. Tagungsbeitrag "Arbeitslos" Summe Österr. Forschungszentrum Dürrnberg Österr. Forschungszentrum Dürrnberg Beitrag zum Personalaufwand Mitgliedsbeitrag / Forschung und Zukunftsprojekte Summe Austrian Institute of Technolgy GmbH FB Computerwissenschaften Forum Gastrosophie ICT & S Center, Universität Salzburg Labor f.immunologische u.molek.krebsf. Landeskliniken Salzburg - Dermatologie Ludwig Boltzmann Institut Paracelsus Medizin. Privatuniversität Paracelsus Medizin. Privatuniversität Paracelsus Medizin. Privatuniversität Paracelsus Medizin. Privatuniversität Universität Salzburg Universität Salzburg Universität Salzburg Universität Salzburg Universität Salzburg Universitätsbibliothek Salzburg Verein Science Center Netzwerk Alpbacher Technologiegespräche Landesbeitrag PRACE Landesbeitrag ditact 2010 Landesbeitrag INTERREG Projekte Landesbeitrag Anschubfinanzierung Gerät Ausbau Pharmakogenetik PMU Forschungsförderungsfonds Projekt "Paracelsus " DKB "Postgraduate-Broschüre" DKB "Uni Nachrichten" DoktorandInnenKolleg Koordination "Wissenschaft und Kunst" uni:hautnah im park Provenienz-Forschung Landesbeitrag Summe

17 DVR: RESSORT: 01 LH Mag. Gabi Burgstaller Bewirtschaftende Stelle: Fachreferent(in) Wiss.Einricht.SoProj.u.Entwickl. Seite 11 1 / Sicherung wertvoller Kunstgegenstände Bergbaumuseumsverein Leogang Landesbeitrag "Sammlung Frey" / Entwicklungshilfe (Entwicklungspol. Beirat) Summe Afrika.info Afro-Asiatisches Institut Aktion 3. Welt Aktion 3.Welt e.v. Amref Austria Diözesankommission Weltkirche u. Entw. Diözesankommission Weltkirche u.entw. Evangel. Arbeitsr. für Weltmission Katholische Männerbewegung Katholische Männerbewegung Klimabündnis Österreich Klimabündnis Österreich KommEnt / Paulo Freire Zentrum Mag.Guy Mavar Österreichisches Rotes Kreuz Salzburger Weltläden Verein Afrika Solidarität Verein Helfen durch Teilen Verein Intersol Verein Intersol Verein Losito Verein Städtepartnerschaft Verein Tourismusschulen Salzburg 1 / Entwicklungshilfe (Sonstige) FB Geographie/Geologie FB Slawistik Friedensbüro Salzburg Kinder aus Tschernobyl Österreichisches Rotes Kreuz, LV Sbg. JournalistInnenpreis zur WM Eine-Welt-Stipendien Brunnenbohrgeräte Entwicklungspolitische Bildungsarbeit Days of Dialogue 2010 Handwerksförderung Kongo Entwicklungspolitische Bildungsarbeit Bildungsprogramm 2010 Kindernothilfe - Moises Margaretha Kolumbien, Heim für Straßenkinder Maßnahmen zum fairen Handel Südwind Entwicklungspolitik Förderungsrefundierung Online-Radio Afrika kennenlernen Haiti-Hilfe Kundenzeitung Weltläden Kamerun, Dorfschule Bazou Tansania: Landwirtschaftsprojekt Entwicklungspolitische Bildungsarbeit Regionalkooperation Sbg.-San Vicente Bildfreundschaften Österr.-Westafrika Regionalkooperation Salzburg-Singida Stipendienbeitrag ITH-Kurse Summe Exkursion rumänischer Studentengruppe Tagungsbeitrag m*ost DKB "25 Jahre Friedensbüro" Erholungsaktion Lungau Flutkatastrophe Pakistan

18 DVR: RESSORT: 01 LH Mag. Gabi Burgstaller Bewirtschaftende Stelle: Fachreferent(in) Wiss.Einricht.SoProj.u.Entwickl. Seite 12 SoriNaTu - Verein Kinderhilfe in Ghana Verein der Siebenbürger Sachsen 1 Benefizveranstaltung Rumänienhilfe Albanienhilfe Schulsanierung Summe Summe 20121/HH

19 DVR: RESSORT: 01 LH Mag. Gabi Burgstaller Bewirtschaftende Stelle: 202 Abteilung 2 Bildung Seite 13 1 / Sonstige Maßnahmen AVOS Ges. für Vorsorgemedizin Salzburg AVOS Ges. für Vorsorgemedizin Salzburg Bundesrechenzentrum Wien Hauptschule Nonntal Hauptschule Nonntal Kinderschutz-Zentrum Salzburg KlassikKlassik Musikhauptschule Lamprechtshausen Musikum Salzburg Netzwerkknoten Lovetalks Salzburg Österr. Jugendrotkreuz Salzburg Universitätsklinik für Psychiatrie Verein Förd.körper-u.mehrf.beh.Kinder Verein Frau & Arbeit Verein Neustart Verein Selbstbewusst Verein Spektrum Verein Spektrum VS Guggenthal und VS Koppl 1 / Rudolf Steiner-Schule Waldorfschulverein Salzburg 1 / Paracelsusschule Paracelsus-Schule Salzburg 1 / Beiträge für berufsbildende mittlere Schulen BORG Bad Hofgastein Caritasverband der Erzdiözese Salzburg Polytechnische Schule Mittersill Werkschulheim Felbertal Projekt "Gesunde Schule Salzburg" Tagung GesundheitsreferentInnen LL-Pensionskonto, laufender Betrieb Selbstverteidigung für Mädchen "MUT" Workshop "Vom ich zum Du" Workshop Soforthilfe f. Missbrauchs-Gewaltopfer Projekt "KlassikKlassik" - Gewaltpräv. Präventionsveranst.gegen sexuelle Ausb Trommelgruppe ClearingHouse LoveTalks - Sexualpädagog. Projekte Erste Hilfe Unterweisungssets Internet Suchtstudie Assistenz für Unterricht schw. Kinder Projekt "AssistenInnen an Schulen" Gewaltprävention "face2face" Förderung Präventionsworkshops Konflitklösung an der HASCH/HAK1 Pilotprojekt Schulsozialarbeit Gewaltpräv. "Mein Körper gehört mir" Summe Beitrag zum Betriebs- und Sachaufwand Summe Beitrag zum Personal- und Sachaufwand Summe Multimedia-Tontechnik Anlage Beitrag für Lehr- und Lernmittel Beitrag für Abkantmaschine Ankauf Interwrite Schoolboard

20 DVR: RESSORT: 01 LH Mag. Gabi Burgstaller Bewirtschaftende Stelle: 202 Abteilung 2 Bildung Seite 14 Wirtschaftsschulen Bramberg Förderungsbeitrag / Sprachförderung Summe Allgemeine Sonderschule St.Johann/Pg. AVOS Gesellschaft f. Vorsorgemedizin Buchklub Verlags-u.MedienvertriebsgmbH Cengu Fitnete Simeunovic Ljiljana Societa Dante Alighieri Salzburg Tigli Ramazan Verein "I geh lesen" Verein "I geh lesen" Volksschule St.Veit im Pongau Wonderworld of Words GmbH. 1 / Übrige Schülerbetreuung Amtsaktivität ARC Sanaris GmbH - Therapiezentrum ASKÖ Landesverband Salzburg Bildungszentrum Saalfelden Coaching Concepts, Patrick Reiter Eb. PG Borromäum Elternverein der Volksschule Anif FB Erziehungswissenschaft Fußballverein SG ASK-PSV Gröbl Thomas Kammer für Arbeiter und Angestellte Landesschulrat für Salzburg Landesverband der Elternvereine Sbg. Marktgemeinde Straßwalchen Mediationsbüro Sommerauer-Böhm Neue Mittelschule Bürmoos Neue Mittelschule Liefering ÖAMTC Salzburg Projekt "Adler" - Lesewerkstatt Förderungsbeitrag "Mein 1. Buch" "Tierisch lesen 1+2" Bücherankauf in Herkunftssprache Ankauf von Sprachbüchern Babelweb.Schule, Internetportal Bücherankauf in Herkunftssprache Homepagebetreuung, Sprachförderung Lesefrühförderprojekt Projekt "Lesenacht St.Veit" Projekt "Schule des Zuhörens" Summe Statikbaukoffer für Pflichtschulen Sportmed. Unters. an SHS Altenmarkt "Fit an Berufsschulen - SALUTO" Führung von Schulklassen "Givat Avoda" Schülerbeförderung Wettbewerb "Känguru d. Mathematik" Theater + Improvisation Evaluat.jahrgangsgem.Unterricht Fußballprojekt für VS-Kinder Schulsportprojekt "Bewegungstraining" Projekt "Bewerbungstraining PTS" Portokosten f.evaluierung Herbstferien Beitrag zum laufenden Aufwand Herbstferienbetreuung Konfliktmoderation HAK 1 Zirkus- und Theaterpädagogik-Projekt Selbstwahrnehmung+Selbstbehauptungspr. Skihelm-Aktion

21 DVR: RESSORT: 01 LH Mag. Gabi Burgstaller Bewirtschaftende Stelle: 202 Abteilung 2 Bildung Seite 15 Österreichische Kinderfreunde Österreichische Kinderfreunde Salzburger Landeskliniken Salzburger Schulservice Schulgemeinde der Berufsschulen Skihauptschule Saalfelden Sportunion Landesverband Salzburg Stadtgemeinde Oberndorf Verein zur Förd. hochbegabter Schüler Volksschule Eugendorf Volksschule Oberndorf 5 / Errichtung allgemeinbildender Pflichtschulen Private VS Franziskanerinnen Salzburg 5 / Eb. Privatgymnasium Borromäum Borromäum Salzburg 5 / Privatgymnasium Herz Jesu-Missionare Privatgymnasium Herz-Jesu-Missionare 5 / Kongregation der Barmherzigen Schwestern Herbstferienbetreuung Pädagogisches Festival Aufbruch Leistungsfeststellung für SchülerInnen "Politische Bildung" - Quiz Projekt "Salzburg-London" Beitrag zum laufenden Aufwand "move it - Sport+Spaß in Herbstferien" Herbstferienbetreuung Sommerakademie / Pluskurse Kunstprojekt "Malkasten" Projekt "Creatio - Die Schöpfung" Summe Summe 202/HH1 Turnsaalsanierung, Landesbeitrag Summe Sanierung Turn- und Mehrzweckhalle Summe Um- und Erweiterungsbau, Landesbeitrag Summe Halleiner Schwestern Franziskanerinnen 5 / Private Bildungsanstalt für Kindergartenpädagogik Beitrag für Baumaßnahmen Summe Franziskanerinnen Vöcklabruck Franziskanerinnen Vöcklabruck BAKIP Sbg., Kanalsanierung BAKIP Sbg., Sanierung Schulküche,Foyer Summe

22 DVR: RESSORT: 01 LH Mag. Gabi Burgstaller Bewirtschaftende Stelle: 202 Abteilung 2 Bildung Seite 16 Summe 202/HH

23 DVR: RESSORT: 01 LH Mag. Gabi Burgstaller Bewirtschaftende Stelle: Ref.Äußere Org.der a.b.fachschulen,rechtsangeleg. Seite 17 1 / Betreuung von Fahrschülern Gemeinde Abtenau Gemeinde Abtenau Gemeinde Adnet Gemeinde Altenmarkt Gemeinde Annaberg Gemeinde Annaberg Gemeinde Anthering Gemeinde Anthering Gemeinde Bad Gastein Gemeinde Bad Vigaun Gemeinde Bad Vigaun Gemeinde Bergheim Gemeinde Berndorf Gemeinde Bruck Gemeinde Bürmoos Gemeinde Dienten Gemeinde Dorfbeuern Gemeinde Dorfbeuern Gemeinde Dorfgastein Gemeinde Eben Gemeinde Ebenau Gemeinde Elsbethen Gemeinde Filzmoos Gemeinde Filzmoos Gemeinde Flachau Gemeinde Flachau Gemeinde Goldegg Gemeinde Goldegg Gemeinde Henndorf Gemeinde Henndorf Gemeinde Hof Gemeinde Hof Gemeinde Hollersbach Gemeinde Hüttau Gemeinde Hüttau Fahrschülerbeaufsichtigung Schülerbeförderung Härtefälle Fahrschülerbeaufsichtigung Fahrschülerbeaufsichtigung Fahrschülerbeaufsichtigung Schülerbeförderung Härtefälle Fahrschülerbeaufsichtigung Schülerbeförderung Härtefälle Fahrschülerbeaufsichtigung Fahrschülerbeaufsichtigung Schülerbeförderung Härtefälle Fahrschülerbeaufsichtigung Fahrschülerbeaufsichtigung Fahrschülerbeaufsichtigung Schülerbeförderung Härtefälle Fahrschülerbeaufsichtigung Fahrschülerbeaufsichtigung Schülerbeförderung Härtefälle Schülerbeförderung Härtefälle Schülerbeförderung Härtefälle Schülerbeförderung Härtefälle Schülerbeförderung Härtefälle Fahrschülerbeaufsichtigung Schülerbeförderung Härtefälle Fahrschülerbeaufsichtigung Schülerbeförderung Härtefälle Fahrschülerbeaufsichtigung Schülerbeförderung Härtefälle Fahrschülerbeaufsichtigung Schülerbeförderung Härtefälle Fahrschülerbeaufsichtigung Schülerbeförderung Härtefälle Schülerbeförderung Härtefälle Fahrschülerbeaufsichtigung Schülerbeförderung Härtefälle

24 DVR: RESSORT: 01 LH Mag. Gabi Burgstaller Bewirtschaftende Stelle: Ref.Äußere Org.der a.b.fachschulen,rechtsangeleg. Seite 18 Gemeinde Hüttschlag Gemeinde Kaprun Gemeinde Koppl Gemeinde Köstendorf Gemeinde Köstendorf Gemeinde Lamprechtshausen Gemeinde Lamprechtshausen Gemeinde Lend Gemeinde Lend Gemeinde Leogang Gemeinde Lessach Gemeinde Lofer Gemeinde Lofer Gemeinde Maishofen Gemeinde Maishofen Gemeinde Maria Alm Gemeinde Mariapfarr Gemeinde Mühlbach Gemeinde Muhr Gemeinde Muhr Gemeinde Neumarkt am Wallersee Gemeinde Neumarkt am Wallersee Gemeinde Pfarrwerfen Gemeinde Pfarrwerfen Gemeinde Plainfeld Gemeinde Plainfeld Gemeinde Puch Gemeinde Ramingstein Gemeinde Rauris Gemeinde Russbach Gemeinde Russbach Gemeinde Scheffau Gemeinde Schleedorf Gemeinde Seeham Gemeinde Seeham Gemeinde St. Georgen Gemeinde St. Georgen Fahrschülerbeaufsichtigung Fahrschülerbeaufsichtigung Schülerbeförderung Härtefälle Fahrschülerbeaufsichtigung Schülerbeförderung Härtefälle Fahrschülerbeaufsichtigung Schülerbeförderung Härtefälle Fahrschülerbeaufsichtigung Schülerbeförderung Härtefälle Fahrschülerbeaufsichtigung Schülerbeförderung Härtefälle Fahrschülerbeaufsichtigung Schülerbeförderung Härtefälle Fahrschülerbeaufsichtigung Schülerbeförderung Härtefälle Schülerbeförderung Härtefälle Fahrschülerbeaufsichtigung Schülerbeförderung Härtefälle Fahrschülerbeaufsichtigung Schülerbeförderung Härtefälle Fahrschülerbeaufsichtigung Schülerbeförderung Härtefälle Fahrschülerbeaufsichtigung Schülerbeförderung Härtefälle Fahrschülerbeaufsichtigung Schülerbeförderung Härtefälle Fahrschülerbeaufsichtigung Fahrschülerbeaufsichtigung Schülerbeförderung Härtefälle Fahrschülerbeaufsichtigung Schülerbeförderung Härtefälle Schülerbeförderung Härtefälle Fahrschülerbeaufsichtigung Fahrschülerbeaufsichtigung Schülerbeförderung Härtefälle Fahrschülerbeaufsichtigung Schülerbeförderung Härtefälle

25 DVR: RESSORT: 01 LH Mag. Gabi Burgstaller Bewirtschaftende Stelle: Ref.Äußere Org.der a.b.fachschulen,rechtsangeleg. Seite 19 Gemeinde St. Koloman Gemeinde St. Margarethen Gemeinde St. Margarethen Gemeinde St. Martin a.tennengebirge Gemeinde St. Martin b.lofer Gemeinde St.Gilgen Gemeinde St.Gilgen Gemeinde Strobl Gemeinde Stuhlfelden Gemeinde Stuhlfelden Gemeinde Taxenbach Gemeinde Taxenbach Gemeinde Thomatal Gemeinde Tweng Gemeinde Unken Gemeinde Unken Gemeinde Unternberg Gemeinde Untertauern Gemeinde Uttendorf Gemeinde Uttendorf Gemeinde Wals-Siezenheim Gemeinde Zederhaus Marktgemeinde Bad Hofgastein Marktgemeinde Bad Hofgastein Marktgemeinde Eugendorf Marktgemeinde Eugendorf Marktgemeinde Golling Marktgemeinde Golling Marktgemeinde Großarl Marktgemeinde Großarl Marktgemeinde Kuchl Marktgemeinde Kuchl Marktgemeinde Mattsee Marktgemeinde Mattsee Marktgemeinde Neukirchen Marktgemeinde Oberalm Marktgemeinde Oberalm Schülerbeförderung Härtefälle Fahrschülerbeaufsichtigung Schülerbeförderung Härtefälle Schülerbeförderung Härtefälle Schülerbeförderung Härtefälle Fahrschülerbeaufsichtigung Schülerbeförderung Härtefälle Fahrschülerbeaufsichtigung Fahrschülerbeaufsichtigung Schülerbeförderung Härtefälle Fahrschülerbeaufsichtigung Schülerbeförderung Härtefälle Schülerbeförderung Härtefälle Schülerbeförderung Härtefälle Fahrschülerbeaufsichtigung Schülerbeförderung Härtefälle Fahrschülerbeaufsichtigung Fahrschülerbeaufsichtigung Fahrschülerbeaufsichtigung Schülerbeförderung Härtefälle Fahrschülerbeaufsichtigung Schülerbeförderung Härtefälle Fahrschülerbeaufsichtigung Schülerbeförderung Härtefälle Fahrschülerbeaufsichtigung Schülerbeförderung Härtefälle Fahrschülerbeaufsichtigung Schülerbeförderung Härtefälle Fahrschülerbeaufsichtigung Schülerbeförderung Härtefälle Fahrschülerbeaufsichtigung Schülerbeförderung Härtefälle Fahrschülerbeaufsichtigung Schülerbeförderung Härtefälle Schülerbeförderung Härtefälle Fahrschülerbeaufsichtigung Schülerbeförderung Härtefälle

Beantwortung der Anfrage

Beantwortung der Anfrage Nr 450 der Beilagen zum stenographischen Protokoll des Salzburger Landtages (4. Session der 13. Gesetzgebungsperiode) Beantwortung der Anfrage der Abg. DI Hartl, Mag. Eisl und Mosler Törnström an Herrn

Mehr

Institutionelle Kinderbetreuung im Bundesland Salzburg

Institutionelle Kinderbetreuung im Bundesland Salzburg Mag a Dr in Stephanie Posch Institutionelle Kinderbetreuung im Bundesland Salzburg 2013/2014 Sozialpolitik in Diskussion Vorwort Seit vielen Jahren setzt sich die Arbeiterkammer Salzburg für den Ausbau

Mehr

Salzburger Landesentwicklungsprogramm

Salzburger Landesentwicklungsprogramm J RAUMPLANUNG Salzburger Landesentwicklungsprogramm ENTWICKLUNGSPROGRAMME UND KONZEPTE HEFT 3 Gesamtüberarbeitung 2003 Salzburger Landesentwicklungsprogramm Gesamtüberarbeitung 2003 Gesamtüberarbeitung

Mehr

Bericht der Landesregierung über die Subventionen des Landes Salzburg im Jahre 2013

Bericht der Landesregierung über die Subventionen des Landes Salzburg im Jahre 2013 Bericht der Landesregierung über die Subventionen des Landes Salzburg im Jahre 2013 1. Allgemeines: Gemäß Beschluss des Salzburger Landtages vom 13. Mai 1981 hat die Landesregierung dem Landtag jährlich

Mehr

SalzburgerLand Card sights and attractions 2012

SalzburgerLand Card sights and attractions 2012 lakes and pools Adventure pool Abtenau Abtenau Tennengau-Lammertal Forest/nature swimming bath Lungötz Annaberg-Lungötz Tennengau-Lammertal Rock spa Bad Gastein Bad Gastein Gasteinertal Gasteiner swimming

Mehr

Verkabelung der 110-kV-Leitung UW Pinzgau KW Schwarzach, Verkabelung Fuschertalquerung

Verkabelung der 110-kV-Leitung UW Pinzgau KW Schwarzach, Verkabelung Fuschertalquerung sortiert in srichtung Verkabelung der 110-kV- UW Pinzgau / KW Dießbach - UW Pongau von Mast 117 bis UW Pongau K-RD Verkabelung der 110 kv- UW Pongau UW Reitdorf von UW Pongau bis Mast 2 K-ST Verkabelung

Mehr

2 Unterricht, Erziehung, Sport und Wissenschaft. 21 Allgemeinbildender Unterricht. 210 Allgemeinbild. Pflichtschulen, gemeinsame Kosten

2 Unterricht, Erziehung, Sport und Wissenschaft. 21 Allgemeinbildender Unterricht. 210 Allgemeinbild. Pflichtschulen, gemeinsame Kosten 2 Unterricht, Erziehung, Sport und Wissenschaft 21 Allgemeinbildender Unterricht 210 Allgemeinbild. Pflichtschulen, gemeinsame Kosten 213 Sonderschulen 5/21300 Sonderschule St. Anton 450.000 Der Sonderschule

Mehr

Akademischer Betriebsorganisator MBA in General Management. Batista Nada Akademischer Betriebsorganisator 19.11.2010. MBA in General Management

Akademischer Betriebsorganisator MBA in General Management. Batista Nada Akademischer Betriebsorganisator 19.11.2010. MBA in General Management Barang Abdul Ghafour Batista Nada 19.11.2010 Berzkovics Günter Bespalowa Anna 11.07.2012 Blieberger Herbert 24.09.2012 Bokon Verena Chwojka Cornelia, Dipl.Päd. 19.11.2010 Eckl Ingrid 02.09.2011 Fromme

Mehr

Gemeinderatswahl am 22.03.2015. Wahlkundmachung. Ergebnis der Wahl der Gemeinderäte

Gemeinderatswahl am 22.03.2015. Wahlkundmachung. Ergebnis der Wahl der Gemeinderäte Stadt-/Markt-/ Gemeinde: FERNITZ-MELLACH Gemeinderatswahl am 22.03.2015 Wahlkundmachung Ergebnis der Wahl der Gemeinderäte Die Gemeindewahlbehörde hat nachstehendes Wahlergebnis festgestellt I. STIMMEN

Mehr

Offizielle Ergebnisliste 4. Mitterberger Triathlon den jeder konn!

Offizielle Ergebnisliste 4. Mitterberger Triathlon den jeder konn! Mitterberg Ort und Datum: Mitterberg, 01.07.2012 Veranstalter: Steirischer Skiverband (5000) Durchführender Verein: Union Sportverein Mitterberg Triathlon Kampfgericht: Gesamtleitung: Chefkampfrichter:

Mehr

BauchhypnosetherapeutInnen - Liste

BauchhypnosetherapeutInnen - Liste BauchhypnosetherapeutInnen - Liste Österreich-September 2014 Postleitzahl und Ort Name Abrechnung Telefon Email 1014 Wien Dr. Königswieser Veronika 01/3674570 Zehetweg 4/7 3100 St. Pölten Doz. Dr. Bankl

Mehr

Elternberatung. Informieren Sicherheit geben Stand: Mai 2015. Sozial

Elternberatung. Informieren Sicherheit geben Stand: Mai 2015. Sozial Elternberatung Informieren Sicherheit geben Stand: Mai 2015 Sozial Vorwort Liebe (werdende) Mütter und Väter! Fast nichts verändert ein Leben so nachhaltig, wie die Geburt eines Kindes. Es kommen viel

Mehr

Die Organisation (Stand: 12/2011)

Die Organisation (Stand: 12/2011) Die Organisation (Stand: 12/2011) 79 80 Die Organisation Das AMS Österreich ist als Dienstleistungsunternehmen öffentlichen Rechts in eine Bundes-, neun Landes- und 100 Regionalorganisationen gegliedert:

Mehr

Berufsmatura: Lehre mit Reifeprüfung

Berufsmatura: Lehre mit Reifeprüfung Berufsmatura: Lehre mit Reifeprüfung Deine Chance für die Zukunft! Liebe Lehrlinge! Ein höherer Bildungsabschluss bietet jedem und jeder von euch bessere Berufschancen. Durch die Teilnahme am Projekt»Berufsmatura:

Mehr

S e n a t I. begangenen Finanzvergehens,

S e n a t I. begangenen Finanzvergehens, Finanzamt Linz Bahnhofplatz 7 4020 Linz Sachbearter AR Gottfried Haas Telefon 0732/6998-528378 Fax 0732/6998-59288081 e-mail: Gottfried.Haas@bmf.gv.at DVR 0009466 Geschäftsverteilungsplan für die gem.

Mehr

Einweihung Sportstättenkonzept - Arbeitspakete Stand: 23.7.2010

Einweihung Sportstättenkonzept - Arbeitspakete Stand: 23.7.2010 Einweihung Sportstättenkonzept - Arbeitspakete Stand: 23.7.2010 Zeitraum TCG - wer Anzahl TCG Tätigkeit Anzahl TSV Tätigkeit Pakete Pakete Zeltaufbau Mi, 15.9. Joachim Wuttke 3 Zeltaufbau 3 Zeltaufbau

Mehr

Vossloh AG: Veröffentlichung gemäß 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

Vossloh AG: Veröffentlichung gemäß 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung Nachricht vom 24.11.2011 17:41 Vossloh AG: Veröffentlichung gemäß 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung Vossloh AG 24.11.2011 17:41 Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung, übermittelt

Mehr

Kindertageseinrichtungen im Landkreis Garmisch-Partenkirchen

Kindertageseinrichtungen im Landkreis Garmisch-Partenkirchen Kindertageseinrichtungen im Landkreis Garmisch-Partenkirchen Stand: Oktober 2014 Bad Bayersoien Kath. Kindergarten St. Georg Brandstatt 7 82435 Bad Bayersoien Träger: Caritas-Zentrum Garmisch-Partenkirchen

Mehr

Trotzdem deshalb denn

Trotzdem deshalb denn Ein Spiel für 3 bis 5 Schülerinnen und Schüler Dauer: ca. 30 Minuten Kopiervorlage zu deutsch.com 2, Lektion 23A, A4 bis A7 Hinweise für Lehrerinnen und Lehrer: Mit diesem Spiel üben die Schülerinnen und

Mehr

Bayerische Meisterschaften 2005 am 23./24. April in Selb

Bayerische Meisterschaften 2005 am 23./24. April in Selb in deutscher und englischer Kurzschrift, Texterfassung (Schnell- und Perfektionsschreiben), Textbearbeitung/Textgestaltung (Autorenkorrektur) und in der Kombinationswertung Ergebnisliste Schirmherren:

Mehr

TOURISMUS NACHHALTIG (E) MOBIL?

TOURISMUS NACHHALTIG (E) MOBIL? TOURISMUS NACHHALTIG (E) MOBIL? Hinterstoder Perle der Alpen Peter Brandauer 16.10.2012 Die Welt ist auf dem Weg in eine nutzungsorientierte Ad-hoc-Mobilität Eine der größten Herausforderungen der Zukunft

Mehr

Organigramm der KEPLER-FONDS KAG

Organigramm der KEPLER-FONDS KAG Organigramm der KEPLER-FONDS KAG Stand per 29.04.2014 Dir. Andreas Lassner-Klein Dir. Dr. Robert Gr ndlinger, MBA Assistenz: Tanja Merkinger Portfoliomanagement Prok. Mag. Uli Kr mer, CPM (Leiter) Prok.

Mehr

Kompetenzzentren für Freie Berufe in den Bundesländern

Kompetenzzentren für Freie Berufe in den Bundesländern Bundesland Kompetenzzentrum Kompetenzzentren für Freie Berufe in den Bundesländern Ansprechperson Adresse Telefonnummer E-Mail-Adresse Niederösterreich Amstetten Helmut Kern 3300 Amstetten, Hauptplatz

Mehr

Dr. Ab Klink Minister van Volksgezondheid, Welzijn en Sport, Niederlande

Dr. Ab Klink Minister van Volksgezondheid, Welzijn en Sport, Niederlande Dr. Norbert Arnold Leiter AG Gesellschaftspolitik, Politik und Beratung Konrad-Adenauer-Stiftung e.v. Daniel Bahr MdB Sprecher für Gesundheitspolitik, FDP-Fraktion im Deutschen Bundestag Prof. Dr. Hartwig

Mehr

Zusammensetzung Mitglieder / Ersatzmitglieder der Gesundheitsplattform

Zusammensetzung Mitglieder / Ersatzmitglieder der Gesundheitsplattform Zusammensetzung er / er der Gesundheitsplattform Stand 14. April 2014 er mit Stimmrecht Krankenanstaltenreferentin (Vorsitzende) /er Finanzreferentin /er der Landesregierung /er der Kärntner Landesregierung

Mehr

Willkommen zum B.A.U.M. Jubiläumsforum!

Willkommen zum B.A.U.M. Jubiläumsforum! Willkommen zum B.A.U.M. Jubiläumsforum! 25 Jahre B.A.U.M. Österreich Zukunftsfähig Wirtschaften - Sustainable Leadership Unternehmergespräche: Strategien für Zukunftsfähigkeit Martin Much& Romana Wellischowitsch

Mehr

FOCUS UMWELTBILDUNG 2015

FOCUS UMWELTBILDUNG 2015 FOCUS UMWELTBILDUNG 2015 Gemeinsam unterwegs Österreichs größtes Umweltbildungsnetzwerk denkt weiter... 18. Februar 2015 WIFI St. Pölten, 3100 St. Pölten, Mariazeller Straße 97 PROGRAMM 08.30 Einchecken

Mehr

Abgabenkommission. Berufungskommission

Abgabenkommission. Berufungskommission Abgabenkommission Kurt Mattle fraktionslos Vorsitzender GV Franz Koch ÖVP/PF Stv. Vorsitzender GV Ing. Andreas Jäger, EMBA ÖVP/PF Mitglied GV Mag. Christof Heinzle ÖVP/PF Ersatzmitglied GV Bianca Koblinger,

Mehr

Mittelfranken BTV-Portal 2015

Mittelfranken BTV-Portal 2015 SV Denkendorf (06063) Hauptstr. 64 /alter Sportplatz, 85095 Denkendorf Neugebauer, Franziska, Dörndorfer Str. 16, 85095 Denkendorf T 08466 1464 Rupprecht, Udo, Krummwiesen 26, 85095 Denkendorf udo@rupprecht-saegetechnik.de

Mehr

Konferenz der Erwachsenenbildung Österreichs 22. KEBÖ-STATISTIK (Arbeitsjahr 2007)

Konferenz der Erwachsenenbildung Österreichs 22. KEBÖ-STATISTIK (Arbeitsjahr 2007) Konferenz der Erwachsenenbildung Österreichs 22. KEBÖ-STATISTIK (Arbeitsjahr 2007) ARGE BHÖ Arbeitsgemeinschaft der Bildungshäuser Österreich Tel.: 0463/5850-2506 Fax: 0463/5850-2040 E-Mail: office@arge-bildungshaeuser.at

Mehr

Sitzungstermine 2015: 29., 30., 31. Jänner, 06. und 07. Feber Unsere Homepage finden Sie unter: http://fasching.frauenstein.at/

Sitzungstermine 2015: 29., 30., 31. Jänner, 06. und 07. Feber Unsere Homepage finden Sie unter: http://fasching.frauenstein.at/ Sitzungstermine 2015: 29., 30., 31. Jänner, 06. und 07. Feber Unsere Homepage finden Sie unter: http://fasching.frauenstein.at/ Sehr geehrte Damen und Herren! Liebe Freunde des Frauensteiner Faschings!

Mehr

Qualitätsrelevante Dokumente Organigramm (QD 5.01) Präsidium. Landesgeschäftsführung. Jugendrotkreuz/ Freiwilligendienste

Qualitätsrelevante Dokumente Organigramm (QD 5.01) Präsidium. Landesgeschäftsführung. Jugendrotkreuz/ Freiwilligendienste Controlling Qualitätsmanagement Revision Präsidium Landesgeschäftsführung Datenschutzbeauftragter* Sicherheitsbeauftragter Beschwerdestelle nach AGG * extern mit Koordination durch Controlling Rettungsdienst/

Mehr

Netzanschlüsse Standort Nürnberg

Netzanschlüsse Standort Nürnberg Netzanschlüsse Standort Nürnberg Netzanschlüsse Abteilungsleiter Mayer Thomas (0911) 802 17070 (0911) 802-17483 Abteilungsassistenz Götz Martina (0911) 802 17787 (0911) 802-17483 Richtlinien (TAB, Vorschriften)

Mehr

Ergebnisliste Mannschaft 1.10.10 Luftgewehr Männer Seite: 1

Ergebnisliste Mannschaft 1.10.10 Luftgewehr Männer Seite: 1 Ergebnisliste Mannschaft 1.10.10 Luftgewehr Männer Seite: 1 1 525 SV Tell Urexweiler 1149 Ringen 320 Gindorf, Stephan 376 321 Schreiner, Philipp 390 322 Zimmer, André 383 2 302 SV Tell 1929 Fürth 1140

Mehr

Die Kandidaten für die Wahl zum IHK-Gremium Erlangen

Die Kandidaten für die Wahl zum IHK-Gremium Erlangen 1 Die Kandidaten für die Wahl zum IHK-Gremium Erlangen Wahlgruppe Industrie Beck, Petra geb. 1959 in Der Beck GmbH Geus, Wolfgang geb. 1955 Erlanger Stadtwerke AG Haferkamp, Carsten geb. 1968 AREVA GmbH

Mehr

für Pädagogik Niederösterreich Band 5 Lernen und Raum für Niederösterreich Erwin Rauscher (Hg.) Lernen und Raum

für Pädagogik Niederösterreich Band 5 Lernen und Raum für Niederösterreich Erwin Rauscher (Hg.) Lernen und Raum Bildung sucht Dialog! Dieser fünfte Band der PH NÖ sammelt präsentiert Facetten zum Verhältnis von Lernen Raum. Denn Lernen braucht Raum! Raum macht Lernen! Er will alle Lehrer/innen an Bildung interessierten

Mehr

TRAUNER VERLAG. Aktuelle/Trends in der beruflichen Aus- und Weiterbildung. Impulse, Perspektiven und Reflexionen

TRAUNER VERLAG. Aktuelle/Trends in der beruflichen Aus- und Weiterbildung. Impulse, Perspektiven und Reflexionen TRAUNER VERLAG UNIVERSITÄT / 6 / SCHRIFTENREIHE FÜR / BERUFS- UND ' BETRIEBSPÄDAGOGIK HERAUSGEGEBEN VON GERHARD NIEDERMAIR 5 GERHARD NIEDERMAIR (HRSG.) Aktuelle/Trends in der beruflichen Aus- und Weiterbildung

Mehr

Bezirksverband Wachtendonk Im Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften

Bezirksverband Wachtendonk Im Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften Liebe Schießmeister/in Ich möchte euch die Ergebnisse des Pokalschießens, der RWK und der Bez.-Meisterschaft bekannt geben. Beim Pokalschießen am 22.10.2014 wurden Pokalsieger: Schüler aufgelegt: Vereinigte

Mehr

RODELN & SNOWTUBING. +43(6452)5656 - Hochbifang-Bahnen Geöffnet: 8.30-16 Uhr Schwierigkeit leicht bis mittel Einrichtungen

RODELN & SNOWTUBING. +43(6452)5656 - Hochbifang-Bahnen Geöffnet: 8.30-16 Uhr Schwierigkeit leicht bis mittel Einrichtungen RODELN & SNOWTUBING Unter den Orten finden Sie die Telefonnummer des jeweiligen Tourismusverbandes (TVB), der Ihnen gerne nähere Informationen zum Rodeln (Schneelage, etc.) und zu weiteren Wintersportmöglichkeiten

Mehr

Das System der Zentralen Orte im Land Salzburg. Aktualisierung 2007. Auftraggeber: Amt der Salzburger Landesregierung, Abteilung 7 Raumplanung

Das System der Zentralen Orte im Land Salzburg. Aktualisierung 2007. Auftraggeber: Amt der Salzburger Landesregierung, Abteilung 7 Raumplanung Das System der Zentralen Orte im Land Salzburg Aktualisierung Auftraggeber: Amt der Salzburger Landesregierung, Abteilung 7 Raumplanung Das System der Zentralen Orte im Land Salzburg Aktualisierung Auftraggeber:

Mehr

Landesamt für Gesundheit und Soziales 3

Landesamt für Gesundheit und Soziales 3 Landesamt für Gesundheit und Soziales 3 Ethik-Kommission des Landes Berlin Stand: 20.08.2012 er und Stellvertreter Ausschuss 1 Facharzt/in PD Dr. med. K. Chirurgie/ (* Thomas Moesta Chefarzt einer chirurgischen

Mehr

Tourismusoffensive 2015-2016

Tourismusoffensive 2015-2016 Wirtschaft Tourismus Gemeinden Tourismusoffensive 2015-2016 Richtlinie Projekte zur nachhaltigen Qualitätsverbesserung Stand 1. April 2015 Abteilung 1 Wirtschaft, Tourismus und Gemeinden Referat 1/02 Wirtschafts-

Mehr

1 Überblick...1 2 Ergebnisse...2

1 Überblick...1 2 Ergebnisse...2 ABSCHLUSSBERICHT "frei.will.ich. Dein Einsatz fehlt, dein Einsatz zählt!" Projektleiterin: Martina Berthold Stand: 13.03.2012 Inhalt 1 Überblick...1 2 Ergebnisse...2 ANHÄNGE: Projekt-Plakat, Projekt-Folder

Mehr

Tour d Innovation 2009 Willkommen zur Abschlusspräsentation mit Marktplatz der Innovationen 19. Juni 2009 19:00 Uhr Competence Park Friedrichshafen

Tour d Innovation 2009 Willkommen zur Abschlusspräsentation mit Marktplatz der Innovationen 19. Juni 2009 19:00 Uhr Competence Park Friedrichshafen Technologie und Innovation Tour d Innovation 2009 Willkommen zur Abschlusspräsentation mit Marktplatz der Innovationen 19. Juni 2009 19:00 Uhr Competence Park Lange Nacht der Technik und Innovation 19.

Mehr

Geschäftsverteilungsplan. der Stadtverwaltung Kaufbeuren. (Stand: 01.07.2014)

Geschäftsverteilungsplan. der Stadtverwaltung Kaufbeuren. (Stand: 01.07.2014) Geschäftsverteilungsplan der Stadtverwaltung Kaufbeuren (Stand: 01.07.2014) - 1 - Verwaltungsleitung Oberbürgermeister: Stellvertreter 2. Bürgermeister: Weiterer Stellvertreter 3. Bürgermeister: Herr Stefan

Mehr

ROTER TEPPICH für junge Kunst

ROTER TEPPICH für junge Kunst ROTER TEPPICH für junge Kunst Beschreibung: "Roter Teppich für junge Kunst" ist ein Kunstpreis, der weit über eine einmalige Förderung hinausgeht, da es den Organisatoren Manuel Gras, Mag. Karl Kilian

Mehr

in Verbindung bleiben.

in Verbindung bleiben. in Verbindung bleiben. Sehr geehrter Geschäftsfreund, mit diesem Telefonverzeichnis möchten wir Ihnen einen Überblick über unsere Ansprechpersonen für die verschiedenen Geschäftsfelder übermitteln. Als

Mehr

Wir stärken Tollet und die LAND WIRT SCHAFT!

Wir stärken Tollet und die LAND WIRT SCHAFT! Wir stärken Tollet und die LAND WIRT SCHAFT! Leitziel: Wir müssen Wirtschaftsbetriebe und UnternehmerInnen näher bringen! Das bedeutet für uns: In Tollet gibt es viele UnternehmerInnen, wo nicht bekannt

Mehr

Unsere ReferentInnen

Unsere ReferentInnen Unsere ReferentInnen Christel Mittermaier Dipl.-Sozialpädagogin (FH), Dipl.sc.pol.Univ. (Politologin); Fachlehrerin für Werken mit Zeichnen im sozialpäd. Bereich; staatl. anerkannte Erzieherin; zertifizierte

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Vorwort... 11. Kapitel 1: Leben und Lebenserinnerungen... 13

Inhaltsverzeichnis. Vorwort... 11. Kapitel 1: Leben und Lebenserinnerungen... 13 Inhaltsverzeichnis Vorwort................................................................ 11 Kapitel 1: Leben und Lebenserinnerungen....................... 13 Lebenslauf.............................................................

Mehr

Mag. pharm. Marina Wittwer Tel.: 05552 65814 Fax: 05552 65814-20 E-mail Website

Mag. pharm. Marina Wittwer Tel.: 05552 65814 Fax: 05552 65814-20 E-mail Website Betriebe in Nüziders Apotheke Sonnenberg Sonnenbergstraße 7 Mag. pharm. Marina Wittwer Tel.: 05552 65814 Fax: 05552 65814-20 Atelier Ender Architektur / Raumgestaltung / Sanierungsplanung Im Daneu 20 Ulrich

Mehr

Einzelhandelsausschuss der IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg

Einzelhandelsausschuss der IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg Die IHK informiert: Einzelhandelsausschuss Stand: 22.04.2015 Einzelhandelsausschuss der IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg Amtszeit 2013 bis 2017 Vorsitzender Herbert Kaltenbach Kaltenbach-Mode GmbH & Co. KG

Mehr

Anwälte, die mit der Arbeitsweise der ARAG vertraut sind Stand: 21.10.2004

Anwälte, die mit der Arbeitsweise der ARAG vertraut sind Stand: 21.10.2004 Anwälte, die mit der Arbeitsweise der ARAG vertraut sind Stand: 21.10.2004 Name Straße Plz Ort Telefon Telefax Spezialgebiet FEIGL Helmar Preinsbacher Strasse 5 3300 Amstetten 07472/68630 07472/63348 Ehe-

Mehr

3. Benefizregatta 2012 Mannheim

3. Benefizregatta 2012 Mannheim Ergebnisliste Rennen F : Frauen Klasse ( mindestens 3 Frauen ) 350 m Lauf 1: Vorlauf 1 1. 2 Team MHC Damen Vierer Mannheimer Hockey Club Elena Willig, Laura Bassemir, Vanessa Blink [C], Britta Meinert

Mehr

Zusammensetzung der Kommission

Zusammensetzung der Kommission Zusammensetzung der Kommission 1999 Unter dem Vorsitz des Ministers der Justiz Peter Caesar haben an der Kommissionsarbeit mitgewirkt: Als sachverständige Mitglieder: Prof. Dr. rer. nat. Timm Anke Prof.

Mehr

Praxis trifft Wissenschaft am 21. März 2002. Teilnehmerliste

Praxis trifft Wissenschaft am 21. März 2002. Teilnehmerliste Teilnehmerliste Prof. Dr. Jutta Allmendinger Ph.D. Institut für Soziologie an der Universität München München Norbert Arend Arbeitsamt Landau Landau Alfons Barth Führungsakademie der Lauf Dr. Jochen Barthel

Mehr

Evangelische Kirchenverwaltung Karlsruhe

Evangelische Kirchenverwaltung Karlsruhe Evangelische Kirchenverwaltung Karlsruhe Zuständigkeiten und Kontakte der Abteilung Amtsleitung Amtsleitung Sekretariat der Amtsleitung Finanzplanung und Finanzcontrolling Finanzplanung und Finanzcontrolling

Mehr

Inhalt. Eröffnungssitzung. 1. Arbeitssitzung

Inhalt. Eröffnungssitzung. 1. Arbeitssitzung Vorwort... 5 Eröffnungssitzung SC ir Prof. Dr. Roland Miklau, Präsident der Österreichischen Juristenkommission... 15 SC HonProf. Dr. Georg Kathrein, Bundesministerium für Justiz... 21 1. Arbeitssitzung

Mehr

Bestenliste Vorspiel SSL Berlin Langbahn ab 2004

Bestenliste Vorspiel SSL Berlin Langbahn ab 2004 weiblich... 2 50m Schmetterling... 2 100m Schmetterling... 2 200m Schmetterling... 2 50m Rücken... 2 100m Rücken... 2 200m Rücken... 2 50m Brust... 2 100m Brust... 3 200m Brust... 3 50m Freistil... 3 100m

Mehr

Programm der Infomesse am 10. September 2014, 16.00-19.00 Uhr Palais Kottulinsky, Beethovenstraße 9, 8010 Graz

Programm der Infomesse am 10. September 2014, 16.00-19.00 Uhr Palais Kottulinsky, Beethovenstraße 9, 8010 Graz Entrée (EG) SR 37.01 (EG) Festsaal (1. OG) Informationsstände Informationsstände Informationsstände 16.00-19.00 Uhr Kunst und Kultur Medizin und Gesundheit Pflege Theologie Sprachen Pflege Wirtschaft Recht

Mehr

Programm der elearning Conference 2010. Donnerstag, 9.12.2010

Programm der elearning Conference 2010. Donnerstag, 9.12.2010 Page 1 of 6 Programm Programm der elearning Conference 2010 zusammengestellt von den IT-Steuergruppen des BMUKK (MinR Dr. Reinhold Hawle, MinR Dr. Robert Kristöfl und MinR Mag. Karl Lehner) sowie des Bildungsnetzwerkes

Mehr

ERFAHRUNG ZUVERLÄSSIGKEIT KOMPETENZ

ERFAHRUNG ZUVERLÄSSIGKEIT KOMPETENZ ERFAHRUNG ZUVERLÄSSIGKEIT KOMPETENZ HOCHBAU www.empl-bau.at HOCHBAU WERTE DIE ÜBERZEUGEN... Die Firma Empl Bau steht für Innovation und Perfektion. Seit Generationen legt das Familienunternehmen mit über

Mehr

Ein ungewöhnliches Rendezvous am Traunsee.

Ein ungewöhnliches Rendezvous am Traunsee. Ein ungewöhnliches Rendezvous am Traunsee. Dr. Jeckyll und Mr. Hyde. Harold und Maude. Dass unkonventionelle Paare nicht nur in Hollywood Erfolg haben, bewies die Veranstaltung Technik trifft Recht in

Mehr

ICT-Postenlauf / Zeit für Fachgruppen / Verabschiedungen

ICT-Postenlauf / Zeit für Fachgruppen / Verabschiedungen Letzter Schultag im Schuljahr 2010/11 ICT-Postenlauf / Zeit für Fachgruppen / Verabschiedungen ICT-Postenlauf Ziel: bereits existierende Angebote der KSH präsentieren und die Lehrpersonen auf den Geschmack

Mehr

Fachtagungen zur Psychotherapie, Auszug aus dem Juni-Newsletter des Psychosozial Verlages in Giessen

Fachtagungen zur Psychotherapie, Auszug aus dem Juni-Newsletter des Psychosozial Verlages in Giessen Fachtagungen zur Psychotherapie, Auszug aus dem Juni-Newsletter des Psychosozial Verlages in Giessen 9. 09. 11. 09. 2005, Gießen Internationale Konferenz "Fairbairns Bedeutung für die moderne Objektbeziehungstheorie"

Mehr

Evangelische Angebote im Stadtbezirk 1. Kirchengemeinde:

Evangelische Angebote im Stadtbezirk 1. Kirchengemeinde: Evangelische Angebote im Stadtbezirk 1 Evangelische Johannes-Kirchengemeinde (Bergerkirche, Neanderkirche) Bolkerstraße 36, 40213 Düsseldorf Telefon Gemeindebüro: 566 29 60 E-Mail: johannes-kgm.duesseldorf@ekir.de

Mehr

Annex 1: Receiving plants and stocks of ZF Friedrichshafen AG and its subsidiaries Page 1 of 8

Annex 1: Receiving plants and stocks of ZF Friedrichshafen AG and its subsidiaries Page 1 of 8 Annex 1: Receiving plants and stocks of and its subsidiaries Page 1 of 8 Location Bad Neuenahr- Ahrweiler Company ZF Sachs AG Franz Josef Müller 02243/ 12-422 02243/ 12-266 f.mueller@zf.com Berlin ZF Lenksysteme

Mehr

MR Dr. Norbert Lurz Tel.: 0711 279 2678 Fax: 0711 279 2935 E-Mail: norbert.lurz@km.kv.bwl.de

MR Dr. Norbert Lurz Tel.: 0711 279 2678 Fax: 0711 279 2935 E-Mail: norbert.lurz@km.kv.bwl.de SEKRETARIAT DER STÄNDIGEN KONFERENZ DER KULTUSMINISTER DER LÄNDER IN DER BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND - IIB - Stand März 2015 Koordinationsstellen sowie Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner für Alphabetisierung

Mehr

WorkshopleiterInnen: Face-to-Face - Bildungsberatung. Dipl. Päd. in Nathalie ROCHHART, MAS. Mag. (FH) Christian Pfaffel

WorkshopleiterInnen: Face-to-Face - Bildungsberatung. Dipl. Päd. in Nathalie ROCHHART, MAS. Mag. (FH) Christian Pfaffel WorkshopleiterInnen: Workshop 1 Face-to-Face - Bildungsberatung Dipl. Päd. in Nathalie ROCHHART, MAS Bildungs- und Berufsberaterin, FEN Diplompädagogin Zertifizierte Erwachsenenbildnerin (wba) Diplomierte

Mehr

KKK - Jahresrückblick 2012

KKK - Jahresrückblick 2012 Herzlich Willkommen KKK - Jahresrückblick 2012 Motto 2012 Wir kochen Regional! Unter Mithilfe unserer Mitglieder, Unterstützer und Sponsoren konnten tolle Veranstaltungen verwirklicht werden. Gast 12 Klagenfurt

Mehr

Dr. hum. biol. Beate Balitzki Dr. rer. nat. Sandra Hering Prof. Dr. med. Jan Dreßler PD Dr. rer. nat. Jeanett Edelmann

Dr. hum. biol. Beate Balitzki Dr. rer. nat. Sandra Hering Prof. Dr. med. Jan Dreßler PD Dr. rer. nat. Jeanett Edelmann Dr. hum. biol. Beate Balitzki 0390/2013 Universität Basel Pestalozzistraße 22 CH-4056 Basel Tel. +41 61 2673868, email: beate.balitzki@bs.ch Dr. rer. nat. Sandra Hering 0290/2013 Medizinische Fakultät

Mehr

Jens Schnabel, Andreas Licht Patrick Scharmach, Casper Nückel, Michael Jacoby. Sportkommissar:

Jens Schnabel, Andreas Licht Patrick Scharmach, Casper Nückel, Michael Jacoby. Sportkommissar: LRPHPIChallenge auf der Euromodell 2013 Rennen: 17,5T Challenge Pos. # Fahrer Team Ergebnisse: A Finale Yürüm, Özer RT Oberhausen 1. 1. Lauf: + Platz: 1. / Runden: 33 / Zeit: 08:06,82 2. Lauf: Platz: 1.

Mehr

Fremdsprachenzertifikate: Englisch, Französisch, Spanisch. MultiAugustinum Lungau, Tourismusschule Bramberg

Fremdsprachenzertifikate: Englisch, Französisch, Spanisch. MultiAugustinum Lungau, Tourismusschule Bramberg Schwerpunktliste aller Schulen in Stadt und Land Salzburg Tourismus Aufbaulehrgang Tourismus- und Freizeitmanagment Tourismusschule Bramberg Barmanagment HLA für Tourismus Bad Hofgastein Colleg Hotelmanagment

Mehr

Information zum Pressegespräch

Information zum Pressegespräch Information zum Pressegespräch Einheitliche LehrerInnenausbildung für Oberösterreich und Salzburg Donnerstag, 10. Juli 2014, 11 Uhr; Presseclub, Saal C, Landstraße 31, 4020 Linz Ihre GesprächspartnerInnen:

Mehr

Liebe Blattnerinnen und Blattner, liebe Einheimische und Auswärtige

Liebe Blattnerinnen und Blattner, liebe Einheimische und Auswärtige Heyd r oi nuch äswaa än Trukkättu Foto? Liebe Blattnerinnen und Blattner, liebe Einheimische und Auswärtige Alle anderen Talgemeinden besitzen eine Familienchronik. Blatten nicht. Das ändert sich jetzt.

Mehr

Netzwerkpartner Übergangsoptimierung Bremen-Nord

Netzwerkpartner Übergangsoptimierung Bremen-Nord :ehrensache Agentur für freiwilliges Engagement der Stadt Oldenburg Kulturzentrum PFL Peterstraße 3 26121 Oldenburg Ansprechpartner: Monika Engelmann-Bölts Telefon: 0441 235-2311 E-Mail: ehrensache@stadt-oldenburg.de

Mehr

Die Abgeordneten. (Seit 1918, alphabetisch)

Die Abgeordneten. (Seit 1918, alphabetisch) Die Abgeordneten (Seit 1918, alphabetisch) Ackerer Peter, Bezirksförster, St. Johann i. Pg., Chr.-Soz., 1927 1932. Aichinger Walter, Bausparkassenbeamter, Salzburg, WdU, FPÖ, 1955 1964. Angelberger Bartholomäus,

Mehr

Nachname Vorname Firma Ahrens Jörg Neuwerter GmbH. Arnold Felix W. Brandenburg GmbH & Co. ohg. Bahlburg Volker Ehler Ermer und Partner

Nachname Vorname Firma Ahrens Jörg Neuwerter GmbH. Arnold Felix W. Brandenburg GmbH & Co. ohg. Bahlburg Volker Ehler Ermer und Partner Ahrens Jörg Neuwerter GmbH Arnold Felix W. Brandenburg GmbH & Co. ohg Bahlburg Volker Ehler Ermer und Partner Baumann Ulf F. Die Ostholsteiner Block Carmen Aust Fashion Bobzin Stefan Schulz Eicken Gohr

Mehr

HANDBUCH des Kreistages Straubing-Bogen

HANDBUCH des Kreistages Straubing-Bogen HANDBUCH des Kreistages Straubing-Bogen 2008-2014 Stand: Juni 2009 1 I N H A L T S V E R Z E I C H N I S I. Landrat/, weitere(r) Vertreter(in) II. Fraktionen des Kreistages III. Zusammensetzung des Kreistages

Mehr

4 Unternehmen. 1 Familie.

4 Unternehmen. 1 Familie. 4 Unternehmen. 1 Familie. Die vier ÖWD Unternehmen befinden sich alle in Besitz der Familie Chwoyka & Hollweger und werden zum Teil bereits in dritter Generation geleitet Mag. Clemens Chwoyka Mag. Albert

Mehr

1. Sprachübergreifende Grundlagen

1. Sprachübergreifende Grundlagen 1 1. Sprachübergreifende Grundlagen 340426 VO Berufskunde: Übersetzen 1 Stunde(n), 1,0 ECTS credits MGR3 Daniela Beuren 340014 VO Forschungsmethodik 2 Stunde(n), 2,0 ECTS credits Gerhar Budin, Eveline

Mehr

Das System der Zentralen Orte im Bundesland Salzburg. Neuerhebung 2001. Endbericht. MMag. Gerhard Ainz

Das System der Zentralen Orte im Bundesland Salzburg. Neuerhebung 2001. Endbericht. MMag. Gerhard Ainz Das System der Zentralen Orte im Bundesland Salzburg. Neuerhebung 2001. Endbericht MMag. Gerhard Ainz Salzburg, Juli 2001 Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung...1 2. Vorgehensweise...2 2.1 Datengrundlage...2

Mehr

16. Int. Salzburger Mastersmeeting Rif/Hallein, 16. - 17.5.2015

16. Int. Salzburger Mastersmeeting Rif/Hallein, 16. - 17.5.2015 Veranstaltungsname: 16. Int. Salzburger Mastersmeeting Veranstaltungsort: Rif/Hallein (AUT) Wettkampfanlage: Kurze Bahn (25m) Datum: 16.05.2015-17.05.2015 Anzahl Bahnen: 6 (1-6) Name Anlage: Olympia Sportzentrum

Mehr

Therapieangebote im Postleitzahlbereich 6

Therapieangebote im Postleitzahlbereich 6 Therapieangebote im Postleitzahlbereich 6 Balance-Beratung und Therapie bei Essstörungen Kontakt: Frau Margit Küllmer E-Mail: BALESS@t-online.de Telefon: 069-49086330 Anschrift: Waldschmidtstr. 11 60316

Mehr

LAG Adresse PLZ Ort Telefon Fax e-mail

LAG Adresse PLZ Ort Telefon Fax e-mail Ausseerland-Salzkammergut Obmann Bgm. Franz Frosch Hauptstraße 48 8990 Bad Aussee 03622/52511-24 franz.frosch@badaussee.at Regionalverein Ausseerland - Salzkammergut Brigitte Schierhuber Bahnhofstraße

Mehr

Zuhause pflegen. n zum Inhalt. Informationen Tipps Wegweiser BETREUUNG & PFLEGE

Zuhause pflegen. n zum Inhalt. Informationen Tipps Wegweiser BETREUUNG & PFLEGE BETREUUNG & PFLEGE Zuhause pflegen Informationen Tipps Wegweiser 2 Hilfe in einer schwierigen Zeit Die Notwendigkeit von Pflege kommt oft sehr überraschend. Die Gründe können Unfälle oder Erkrankungen

Mehr

Leader + Wissenstransfer 2007. Erfahrungen ernten Werkstatt Leader+ Programm für die Werkstatttage vom 24. 28. September 2007

Leader + Wissenstransfer 2007. Erfahrungen ernten Werkstatt Leader+ Programm für die Werkstatttage vom 24. 28. September 2007 Leader + Wissenstransfer 2007. Erfahrungen ernten Werkstatt Leader+ Programm für die Werkstatttage vom 24. 28. September 2007 Ort: Kulturzentrum Rohrerhof, Sarnthein Beginn: jeweils 8.30 12.30, danach

Mehr

Gesundheitsberufe der Zukunft Perspektiven der Akademisierung

Gesundheitsberufe der Zukunft Perspektiven der Akademisierung wr wissenschaftsrat internationale tagung Mittwoch 18. September 2013 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften Markgrafenstraße 38 10117 Berlin programm Gesundheitsberufe der Zukunft Perspektiven

Mehr

Die Bildungsvielfalt unter einem Dach. 5580 Tamsweg, Lasabergweg 534, Tel. 06474/6073-10. Außenstelle des Pädagogischen Instituts

Die Bildungsvielfalt unter einem Dach. 5580 Tamsweg, Lasabergweg 534, Tel. 06474/6073-10. Außenstelle des Pädagogischen Instituts An einen Haushalt Postentgelt bar bezahlt Die Polytechnische Schule entwickelt sich zum Lernzentrum Polytechnische Schule Tamsweg Die Bildungsvielfalt unter einem Dach LERNZENTRUM LUNGAU 5580 Tamsweg,

Mehr

Dienst-Handy: 0160 / 6751198 E-Mail: eyring.jhz-schnaittach@web.de

Dienst-Handy: 0160 / 6751198 E-Mail: eyring.jhz-schnaittach@web.de Liste aller MitarbeiterInnen der Ambulanten Sozialpädagogischen Dienste: Sozialpädagogische Familienhilfe, Erziehungsbeistandschaft, Mobile Familienberatung, Betreutes Wohnen (Stand: November 2013) Sebastian

Mehr

Ihre Ansprechpartner Durchwahl Tel. Durchwahl Fax E-Mail Christoph Weß Kaufmännischer Direktor

Ihre Ansprechpartner Durchwahl Tel. Durchwahl Fax E-Mail Christoph Weß Kaufmännischer Direktor / Gelderland-Klinik Betriebsleitung / Abteilungsleitungen Betriebsleitung Christoph Weß Kaufmännischer Direktor 1000 c.wess@clemens-hospital.de Heike Günther 1002/1004 3000 verwaltung@clemens-hospital.de

Mehr

Das neue Alt Der Weg zu einer neuen Pflege. www.elisabethinen.or.at

Das neue Alt Der Weg zu einer neuen Pflege. www.elisabethinen.or.at Das neue Alt Der Weg zu einer neuen Pflege forte Fortbildungszentrum, Museumstraße 31, 4020 Linz EINLADUNG zur Tagung am Di, 12.05.2015, 11.00 19.00 www.elisabethinen.or.at Einladung zur Tagung Programm

Mehr

Handbuch Datenschutzrecht

Handbuch Datenschutzrecht Handbuch Datenschutzrecht Die neuen Grundlagen für Wirtschaft und Verwaltung von Prof. Dr. Alexander Rossnagel, Roßnagel, Prof. Dr. Ralf Bernd Abel, Ute Arlt, Dr. Wolfgang Bär, Dr. Helmut Bäumler, Dr.

Mehr

Schriften zu Tourismus und Freizeit

Schriften zu Tourismus und Freizeit Schriften zu Tourismus und Freizeit Band 1 STF_1_Titelei_Beiträger.indd 2 04.11.2003, 11:38:26 Kundenmanagement als Erfolgsfaktor Grundlagen des Tourismusmarketing Herausgegeben von Prof. Dr. Hans H. Hinterhuber

Mehr

Die Mitglieder (Stand 07.07.2015)

Die Mitglieder (Stand 07.07.2015) Die Mitglieder (Stand 07.07.2015) Name Vorname Anschrift Telefon / Fax / E-Mail Fachanwaltschaft Tätigkeitsfelder Ankener Dieter Lemberger Str. 79 81 66955 Pirmasens Tel.: 06331-283778 Fax: 06331-283795

Mehr

2015-650 JAHRE UNIVERSITÄT WIEN PROGRAM ADVISORY BOARD (PAB)

2015-650 JAHRE UNIVERSITÄT WIEN PROGRAM ADVISORY BOARD (PAB) 2015-650 JAHRE UNIVERSITÄT WIEN PROGRAM ADVISORY BOARD (PAB) Mitglieder aus den Fakultäten und Zentren der Universität Wien Katholisch-Theologische Fakultät Univ.-Prof. Dr. Jan-Heiner Tück E-Mail: jan-heiner.tueck@univie.ac.at

Mehr

Bericht über die öffentliche Gemeinderatssitzung vom 2. Juni 2015

Bericht über die öffentliche Gemeinderatssitzung vom 2. Juni 2015 Bericht über die öffentliche Gemeinderatssitzung vom 2. Juni 2015 In der o.a. Sitzung des Gemeinderates der Marktgemeinde Gratkorn wurden folgende Beschlüsse gefasst: Festlegung der Zahl der Ausschüsse

Mehr

Vorstand Brohltalbund Herrn Anrede Name Vorname Straße PLZ Ort Telefon Fax Handy E-Mail Dem Präses Herrn Lieber Schützenbruder Bollig Pfarrer Peter

Vorstand Brohltalbund Herrn Anrede Name Vorname Straße PLZ Ort Telefon Fax Handy E-Mail Dem Präses Herrn Lieber Schützenbruder Bollig Pfarrer Peter Vorstand Brohltalbund Herrn Anrede Name Vorname Straße PLZ Ort Telefon Fax Handy E-Mail Dem Präses Herrn Lieber Schützenbruder Bollig Pfarrer Peter Kirchstraße 28 56659 Burgbrohl 02636/2216 02636/3423

Mehr

ADVANCED NURSING PRACTICE KONGRESS-PROGRAMM

ADVANCED NURSING PRACTICE KONGRESS-PROGRAMM ADVANCED NURSING PRACTICE KONGRESS-PROGRAMM Fotolia Förderung der Sichtbarkeit der Pflege durch APN FH OÖ Campus Linz 20. April 2015, 13:30 bis 18:00 Uhr 21. April 2015, 9:00 bis 18:30 Uhr Mit Wissen Weichen

Mehr

Studium ohne Abitur. Möglichkeiten der akademischen Qualifizierung für Facharbeiter. Wirtschaft und Bildung

Studium ohne Abitur. Möglichkeiten der akademischen Qualifizierung für Facharbeiter. Wirtschaft und Bildung Wirtschaft und Bildung Studium ohne Abitur Möglichkeiten der akademischen Qualifizierung für Facharbeiter Forschungsinstitut Betriebliche Bildung (f-bb) ggmbh Bibliografische Informationen der Deutschen

Mehr