TIME MASTERS: Dream of Lake Katharina Fengler & Linn Schröder Künstlerhaus Sootbörn, Hamburg 2010

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "TIME MASTERS: Dream of Lake Katharina Fengler & Linn Schröder Künstlerhaus Sootbörn, Hamburg 2010"

Transkript

1 : Dream of Lake Katharina Fengler & Linn Schröder Künstlerhaus Sootbörn, Hamburg 2010

2 Mit ihrer Installation Dilettanten der Zeit initiierten Katharina Fengler und Linn Schröder 2009 ihre Zusammenarbeit als : Ein kurzzeitiges Asyl für die Dilettanten der Zeit, welche verschollen im beschleunigten Raum Ruhe finden können um gleich wieder fortgerissen zu werden, von den Zeichen, die nicht ihre sind. (Armin Digging aus: Zeitsetting, Hamburg 2009) Für die Ausstellung im Künstlerhaus Sootbörn werden jene Zeichen, die nicht ihre sind erneut verkehrt; aus dem bekannten Lake of Dreams in Las Vegas wird die Installation Dream of Lake. Der Titel, welcher eigentlich ein Versprecher ist, lässt annehmen, dass mit Lake nicht irgendein See gemeint ist, sondern etwas mit der Logik der Sprache nicht Fassbares, eine Leerstelle, die einen Namen bekommt, eine vergessene Person oder ein Ort, dem kein Punkt auf keiner Landkarte zuzuweisen ist. Die Installation der beiden Künstlerinnen zeigt ein virtuoses Zusammenspiel von Werken, die teils getrennt entstanden sind und teils gemeinsam erstellt wurden und nicht nur unterschiedliche Schaffensprozesse, sondern auch verschiedene Ebenen des Bewusstseins widerspiegeln. Das Projekt (in Anlehnung an Les Maîtres du temps von René Laloux, 1982) ist ein bewusstseinserweiterndes Schaffensexperiment, welches über die Landesgrenze Schweiz/Deutschland hinaus besteht. Es steht nicht zuletzt auch für die Forderung nach einem neuen Ausdruck und kommt einem Ventil für unterdrückte Bedürfnisse gleich. - Katharina Fengler und Linn Schröder Linn Schröders Fotografien der Serie To Bejewel erzeugen eine unheimliche Vertrautheit und wirken dabei wie Szenen eines Roadmovies, gepaart mit Alfred Hitchcock und Alice im Wunderland. Sie entstanden in Las Vegas, einer Stadt, bei der man schon nach kurzem Aufenthalt Gefühl für Raum und Zeit verliert. Katharina Fenglers Tintenkleckszeichnungen der Serie Island of Kindness wirken hypnotisch, lassen archetypische Formen erkennen, um sich im gleichen Moment wieder jeglicher Definition zu entziehen. Darauf treffen grotesk wirkende, großformatige Malereien, die sich an Filme wie Suspiria (1977) oder Get Him to the Greek (2010) anlehnen und von beiden Künstlerinnen gemeinsam in einem experimentellen Arbeitsprozess geschaffen werden. Alles zusammen verschmilzt zu einem liebevoll angelegten, fantastischen Unbehagen, und wandert die Aufmerksamkeit des Besuchers einmal auf den Boden, fallen ihm vielleicht die Pfützen auf, die aus Tür und Heizkörper quellen... Text anlässlich der Einzelausstellung Dream of Lake, Künstlerhaus Sootbörn, Hamburg, 2010.

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14 Installationsansicht : Dream of Lake 2010 Installationsansicht mit Island of Kindness 35, 40, 38, 46 (Katharina Fengler)/ Smurf Cum/ Ohne Titel # 01 (Linn Schröder) Engel befahlen, 2010 Mixed-Media, 149 x 96,8 cm Smurf Cum, 2010 verkehrsblaue Wandfarbe, Maße variabel Detailansicht: Engel befahlen, 2010 Mixed-Media, 149 x 96,8 cm Installationsansicht mit Island of Kindness 35, 40, 2010 Tinte auf Papier je 42 x 29,7 cm African Child, 2010 Mixed-Media, 149 x 97,2 cm Detailansicht: Ich putz mir schon mal die Zähne und wasch mir das Gesicht und dann mach ich die Anti- Faltencreme ins Gesicht die ich benutzen muss seit ich bei American Apparel gearbeitet habe 2010 Mixed-Media, 149 x 98,5 cm Installationsansicht mit Island of Kindness 2, 2010 Tinte auf Papier, 42 x 29,7 cm (Katharina Fengler)/ Smurf Cum, 2010 verkehrsblaue Wandfarbe, Maße variabel Ohne Titel, 2010 Natronwasserglas, Maße variabel Installationsansicht mit Island of Kindness 2, 1/ Smurf Cum/ Ohne Titel/Engel befahlen/ Ich putz../african Child 2010 Detailansicht: African Child, 2010 Mixed-Media, 149 x 97,2 cm Ich putz mir schon mal die Zähne und wasch mir das Gesicht und dann mach ich die Anti- Faltencreme ins Gesicht die ich benutzen muss seit ich bei American Apparel gearbeitet habe 2010 Mixed-Media, 149 x 98,5 cm Detailansicht: Engel befahlen, 2010 Mixed-Media, 149 x 96,8 cm Campfire, 2010 gekaufte Holzscheite, Maße variabel Installationsansicht mit Untitled #06 & Untitled #02 von der Serie To Bejewel, 2009 C-Prints, je 105 x 86 cm (Linn Schröder)/ Campfire, 2010 gekaufte Holzscheite, Maße variabel Detailansicht: African Child, 2010 Mixed-Media, 149 x 97,2 cm

15 KATHARINA FENGLER LINN SCHRÖDER 1980 geb. in Bad Oeynhausen, D, lebt und arbeitet in Zürich, Berlin und Hamburg Studium Kunstgeschichte u. Philosophie, Humboldt Universität, Berlin Studium Vertiefung Fotografie, Zürcher Hochschule der Künste, Diplom geboren in Hamburg 2004 Diplom Fotografie an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften, Hamburg 2005 Studium Fotografie an der Hochschule für Gestaltung und Kunst Zürich (heute ZHdK) Aufbaustudium Visuelle Kommunikation an der Hochschule für bildende Künste, Hamburg Einzelausstellungen 2010 Dream of Lake (), Künstlerhaus Sootbörn, Hamburg 2009 Dilettanten der Zeit (), HFBK Galerie, Hamburg 2008 Dead We Act in Molecules in Zusammenarbeit mit AZPAA, Event im Kino Metropol 1, Kitag, Zürich Operation Golden Rule of Love, kuratiert von Nadine Wietlisbach, sic! Raum für Kunst, Luzern 2007 Die Ankunft der 6000 Führungskräfte (Olga), Galerie Kai Hoelzner, Berlin Seemeilen at Home (Olga), Elektrohaus, Hamburg Aenneken Skywalker Preis Tour III (Olga), Artrepco Galerie, Zürich 52. Aenneken Skywalker Preis Tour II (Olga), Galerie Olaf Stüber, Berlin 52. Aenneken Skywalker Preis Tour I (Olga), Trottoir, Hamburg Einzelausstellungen (Auswahl) 2011 To Bejewel, Charles de Jonghe Gallery, Brüssel 2010 Dream of Lake (), Künstlerhaus Sootbörn, Hamburg Straight Flush, The Forgotten Bar/Galerie im Regierungsviertel, Berlin, mit A. Rischer und H. Rogge 2009 To the Moon, Schauraum Schink, Berlin Dilettanten der Zeit (), HFBK Galerie, Hamburg 2007 Der Winterwind bläst Milliwatt. Die Augen der Katzen blinzeln, Raum für Photographie, Hamburg 2006 Oskar-Barnack-Preis 2005, Cicero Galerie, Berlin, mit Guy Tillim 2004 Du tanzt großartig, sprach ich ihn an. Als wärst Du selbst Musik. Danke, sagte der Zwerg etwas affektiert, Ausstellungsraum Taubenstraße, Hamburg Gruppenausstellungen 2010 First Days of Disco, Performance und Installation mit Jessica Pooch, ywao, Zug 2009 Ideally, Utopics, Biel 2008 Regenbogen für Programme des videos, bureaudesvideos.com, kuratiert von Léa Fluck, Georges Abstraction Surface Air, Centre Pompidou Paris Werk- und Ateliersstipendien der Stadt Zürich für Bildende Kunst, Helmhaus, Zürich Kiefer Hablitzel Wettbewerbsausstellung, Basel Bologna Chicks, marksblondproject, Bern 2007 Chronicles of the Superego, kuratiert von Annie Wu, Freymond-Guth & Co. Fine Arts, Zürich Diplomausstellung, Toni-Areal, ZHdK, Zürich MY VISION, ZEPHYR & Reiss-Engelhorn-Museen, Mannheim (Olga) 2006 Episoden und Fragmente, Visualisierung gemeinschaftlicher Beteiligungsformen, kuratiert von Kerstin Niemann, Filter, Hamburg (Olga) stellen aus!, ZHdK Gruppensausstellungen (Auswahl) 2011 Die Stadt, Vom Werden und Vergehen, Lindenau-Museum Altenburg, Altenburg The First Supper 2011, Strümpfe - The Supper-Artclub, Mannheim 2010 Die Wiederkehr der Landschaft, Akademie der Künste, Berlin Von Dritten Räumen, Kunsthaus, Hamburg 2009 Dokumentarfotografie Förderpreise 05/06, Rheinisches Landesmuseum Bonn Stipendiaten 2008, Kunsthaus, Hamburg 2008 Wir nennen es Hamburg, Kunstverein, Hamburg 2007 Dokumentarfotografie Förderpreise 05/06, C/O, Postfuhramt, Berlin 2006 Neueinstellung Deutschlandbilder, Haus des Künstlers, Moskau, Goethe Institut, Helsinki Oskar Barnack Preis 2005, Leica Galerie Solms/Frankfurt 2005 Im Osten, Kunstverein, Heidelberg Tiere die in Städten leben, Künstlerhaus Frise, Hamburg 2004 Das Fotografische Portrait, Forum für Fotografie, Köln Projekte seit 2009 Kollaboration mit Linn Schröder als Kollaboration mit Stefan Panhans und Linn Schröder als Olga Projekte seit 2009 Kollaboration mit Katharina Fengler als Kollaboration mit Katharina Fengler und Stefan Panhans als Olga Stipendien/Förderung 2010 Ausstellungsförderung durch Pro Helvetia 2008 Stipendium Bildende Kunst (Werkbeitrag) der Stadt Zürich Projektbeiträge von Stiftung Erna und Curt Burgauer und Fondation Nestlé pour l Art Publikationen 2008 Collagen von Olga in PIE BIBLE, M+M (Hrsg.), Verlag f. mod. Kunst, 1. Auflage über Olga, Kathrin Busch in Vonhundert, 02/ Von der Kinderfantasie zum Erklärungsnotstand, , taz.de 2006 mother in km#3 (dieklasse Magazin) cut oder die Liebe zu den Bildern Auszeichnungen und Stipendien 2009 Förderung durch das Kulturwerk der VG Bildkunst 2008 Hamburger Arbeitsstipendium für bildende Kunst 2005/2006 Förderpreis der Wüstenrot Stiftung für Dokumentarfotografie 2005 Anerkennung 7. Aenne-Biermann-Preis für deutsche Gegenwartsfotografie Ehrenvolle Erwähnung Oskar Barnack Preis 2004 BFF-Förderpreis für die besten Diplomarbeiten im Bereich Fotografie Ausstellungskataloge/Buchbeteiligungen (Auswahl) 2010 Die Stadt Vom Werden und Vergehen, Hatje Cantz Verlag, Ostfildern Von Dritten Räumen, Textem Verlag, Hamburg 2009 Hamburger Arbeitsstipendium für bildende Kunst, 2008, Kulturbehörde Hamburg,

Portfolio Jessica Pooch

Portfolio Jessica Pooch Portfolio Jessica Pooch Your structure is my skin Melaminharzbeschichtete Spaplatte, Aluminium 213,5 x 465 x 465 cm Ausstellung Swiss Art Awards, Basel, 2015 Your structure is my skin Your structure is

Mehr

Biografie, Stipendien Preise, Ausstellungen Bücher, Impressum

Biografie, Stipendien Preise, Ausstellungen Bücher, Impressum Dossier Jörn Lies Anhang Biografie, Stipendien Preise, Ausstellungen Bücher, Impressum 84 85 gazenkodogs.jpg Jörn Lies Geboren 1976 in Berlin lebt und arbeitet in 2000 2006 Fotografie, Hochschule für Grafik

Mehr

Von Anfang an IRENE BISANG

Von Anfang an IRENE BISANG Von Anfang anirene BISANG Ausstellungsansicht Kunstmuseum Luzern: Von Anfang an Grüner Schuh, Aquarell auf Papier, 14,7cm x 21cm, 2009 Grosse Keule, Aquarell auf Papier, 14,7cm x 21cm, 2009 Stille Nacht,

Mehr

Andreas Tschersich. www.tschersich.ch. π Lichtsensibel Fotokunst aus der Sammlung, Aargauer Kunsthaus, Aarau 2012 (Foto: Dominic Büttner, Zürich)

Andreas Tschersich. www.tschersich.ch. π Lichtsensibel Fotokunst aus der Sammlung, Aargauer Kunsthaus, Aarau 2012 (Foto: Dominic Büttner, Zürich) ------------------------------------------------------------------------------------- Andreas Tschersich ------------------------------------------------------------------------------------- www.tschersich.ch

Mehr

Einladung zur Eröffnung und zum Besuch der Ausstellung. Die Ausstellung wird am Samstag, 18. Januar 2014, 16 Uhr eröffnet.

Einladung zur Eröffnung und zum Besuch der Ausstellung. Die Ausstellung wird am Samstag, 18. Januar 2014, 16 Uhr eröffnet. Presseinformation Galerie Schrade Karlsruhe 10. Januar 2013 18. Januar bis 15. März 2014 Marion Eichmann Look Twice - Zeichnungen Collagen Objekte Einladung zur Eröffnung und zum Besuch der Ausstellung

Mehr

Urs Sibi Sibold Portfolio

Urs Sibi Sibold Portfolio Urs Sibi Sibold Portfolio Urs Sibi Sibold Portfolio Malerei Selbstporträts Bis dass der Vorhang fällt Oel auf Leinwand 170 x 200 cm Malerei Selbstportäts Selbstporträt Mischtechnik (Acryl, Oel, Tusche)

Mehr

Alke Brinkmann Harriet Groß Katrin Hoffert. Katharina Moessinger Oliver Möst Enrico Niemann

Alke Brinkmann Harriet Groß Katrin Hoffert. Katharina Moessinger Oliver Möst Enrico Niemann Alke Brinkmann Harriet Groß Katrin Hoffert Nana Kreft Gabriele Künne Katharina Moessinger Oliver Möst Enrico Niemann Susanne Ring Maja Rohwetter KünstlerPortfolio Nana Kreft Brunnenstraße 29. 10119 Berlin

Mehr

DREAM-TEAM. Der Illustratoren-Kalender

DREAM-TEAM. Der Illustratoren-Kalender DREAM-TEAM Der Illustratoren-Kalender 1 Meter ISBN 978-3-9817102-0-5 Material und Verarbeitung: Druck in fünf Farben ( plus Sonderfarbe Gold ) mit Lack auf 200 g Papier Ungewöhnlich im Format: 1 Meter

Mehr

ZEI CHEN & BILDER. Marianne Gielen :: Steffen Mertens :: Siegrid Müller-Holtz :: Sabine Schneider :: Kerstin Weßlau

ZEI CHEN & BILDER. Marianne Gielen :: Steffen Mertens :: Siegrid Müller-Holtz :: Sabine Schneider :: Kerstin Weßlau ZEI CHEN & BILDER Marianne Gielen :: Steffen Mertens :: Siegrid Müller-Holtz :: Sabine Schneider :: Kerstin Weßlau 1 2 ZEICHEN & BILDER 201 1 in Tangshan und Hangzhou Alles ist in fortwährendem Wandel

Mehr

Eine Ausstellung in der Deutschen Bundesbank aus der Reihe Perspektiven

Eine Ausstellung in der Deutschen Bundesbank aus der Reihe Perspektiven Helen Feifel Eine Ausstellung in der Deutschen Bundesbank aus der Reihe Perspektiven DER GEGENWART vom 18. Mai bis 10. Juli 2015 Abbildung Titel: Untitled 1, 2015 Übermalte Fotografie Deutsche Bundesbank

Mehr

KONZT Zagralova. ehört

KONZT Zagralova. ehört as KONZT Zagralova ehört ns useum. Das gehört ins Museum. Das Motto der Ausstellung greift die Idee der Musealisierung als Zivilisationsstrategie (Bazon Brock) auf und interpretiert diese in unterschiedlichen

Mehr

peripher ---------------------------------------------------------------------------------------- Andreas Tschersich 2004 bis 2006

peripher ---------------------------------------------------------------------------------------- Andreas Tschersich 2004 bis 2006 peripher Andreas Tschersich 2004 bis 2006 peripher Seit Beginn meiner künstlerischen Tätigkeit ist die inhaltliche Auseinandersetzung mit Orten und Landschaften sowie deren mediale Repräsentation zentrales

Mehr

Cerplec. Annäherung an eine Form. Matthias Geitel. Lindenau-Museum Altenburg 1.7. 31.7.2011. Ausstellungsdokumentation

Cerplec. Annäherung an eine Form. Matthias Geitel. Lindenau-Museum Altenburg 1.7. 31.7.2011. Ausstellungsdokumentation Matthias Geitel Cerplec Annäherung an eine Form Lindenau-Museum Altenburg 1.7. 31.7.2011 Ausstellungsdokumentation Kern der Ausstellung Cerplec - Annäherung an eine Form im Lindenau-Museum Altenburg ist

Mehr

Gregori Bezzola. Dokumentation

Gregori Bezzola. Dokumentation Gregori Bezzola Dokumentation Gregori Bezzola Curriculum Vitae Gregori Bezzola, *1970, lebt und arbeitet in Arlesheim und Basel 2011 Atelierumzug nach Hegenheim / Frankreich 2007 Atelierumzug nach Bubendorf

Mehr

Datierung: 2014. Preis: 890,00

Datierung: 2014. Preis: 890,00 Ohne Titel Datierung: 2014 Acryl/Kreide auf Holz 78 x 100 cm vorne Preis: 890,00 Suzanne Beaujean-Adam Gerberstr. 22, 54290 Trier Kontakt: beaujean-adam@t-online.de; Tel.: 99476917 1975/76 Aktdarstellung

Mehr

Julia Baier Apropos 16

Julia Baier Apropos 16 Julia Baier Apropos 16 Das Fotografieren bringt mich dazu, auf Unbekannte zuzugehen und mich mit ihnen auseinander zu setzen.»u.m.f.«steht für»unbegleitete minderjährige Flüchtlinge«, die ohne»personensorgeberechtigten

Mehr

Claudia Baena/ CV www.claudiabaena.ch

Claudia Baena/ CV www.claudiabaena.ch Claudia Baena/ CV www.claudiabaena.ch Geboren1984, in Mexiko Stadt. Wohnt und arbeitet seit 2006 in Zürich. Seit 2011 Mitglied im Colectivo Macramé*. BILDUNG 2010 2014 Zürcher Hochschule der Künste, Vertiefung

Mehr

Dokumentation Rudolf Jäggi 2014

Dokumentation Rudolf Jäggi 2014 Dokumentation Rudolf Jäggi 2014 HINWEIS: Bei den Arbeiten mit Millimeterpapier, sowie den Arbeiten kann es auf Grund des sehr engen Linienmusters bei der Bildschirmdarstellung zu zusätzlichen

Mehr

Die Genialität des Augenblicks Der Fotograf Günter Rössler. ein Film von Fred R.Willitzkat Deutschland 2012, 93 Minuten, Deutsche Originalfassung

Die Genialität des Augenblicks Der Fotograf Günter Rössler. ein Film von Fred R.Willitzkat Deutschland 2012, 93 Minuten, Deutsche Originalfassung Die Genialität des Augenblicks Der Fotograf Günter Rössler ein Film von Fred R.Willitzkat Deutschland 2012, 93 Minuten, Deutsche Originalfassung Kinostart: 13. Dezember 2012 Kurztext Günter Rössler gilt

Mehr

Biographische Angaben zu den Künstlerinnen und Künstlern der Ausstellung >Die fotografierte Stadt< 05.03.05 10.04.05 GFZK-2

Biographische Angaben zu den Künstlerinnen und Künstlern der Ausstellung >Die fotografierte Stadt< 05.03.05 10.04.05 GFZK-2 Biographische Angaben zu den Künstlerinnen und Künstlern der Ausstellung >Die fotografierte Stadt< 05.03.05 10.04.05 GFZK-2 Sibylle Bergemann - geb. 1941 in Berlin, gestorben 2011 - kaufmännische Lehre,

Mehr

Künstlerische Positionen zum Thema Landschaft. Harald Böhm Peter Caspary Astrid Hübbe Siegrid Nienstedt Folkert Rasch

Künstlerische Positionen zum Thema Landschaft. Harald Böhm Peter Caspary Astrid Hübbe Siegrid Nienstedt Folkert Rasch Landschaft & Landschaft In unzähligen Fassetten interpretieren Künstler unsere Landschaft, bei der es um die Darstellung eines Ausschnitts aus einem Naturraum geht. Ob mit wenigen Horizontstrichen oder

Mehr

HALLO 2008 / 15, C-PRINT, 18 12 CM (MIT WEISSEM RAND AUSBELICHTET)

HALLO 2008 / 15, C-PRINT, 18 12 CM (MIT WEISSEM RAND AUSBELICHTET) COSIMA TRIBUKEIT HALLO 2008 / 15, C-PRINT, 18 12 CM (MIT WEISSEM RAND AUSBELICHTET) SORRY / STORY BLITZ, SPRICH NICHT, GEFAHR, GEWALT, FESTUNG, KOPF, BALANCE, CLASH, KRATZ AB, LOOP 2009, BLEISTIFT AUF

Mehr

Titel: cpm 1. Datierung: 2014

Titel: cpm 1. Datierung: 2014 cpm 1 Foto auf Leinwand 40 x 60 cm unten rechts Preis: 300,00 Kontakt: Gabbro Medardstr. 89, 54294 Trier mail@kokott.de seit 1976 Malerei in Aquarell und Acryl, Gestaltung von Collagen, Reliefs, Objekten

Mehr

- Zur Person (Bogen 1) - Zum Werk (Bogen 2) - Dokumentation (Bogen 3) - Nicht zur Veröffentlichung bestimmte Angaben (Bogen 4) - Bilddatei (Bogen 5)

- Zur Person (Bogen 1) - Zum Werk (Bogen 2) - Dokumentation (Bogen 3) - Nicht zur Veröffentlichung bestimmte Angaben (Bogen 4) - Bilddatei (Bogen 5) Fragebogen zum Digitalen Bildarchiv Projekt des Berufsverbands bildender Künstler Hamburgs e.v. Bogen 1 Bearbeitung im Kunsthaus:... - Zur Person (Bogen 1) - Zum Werk (Bogen 2) - Dokumentation (Bogen 3)

Mehr

Walter Pfeiffer / Chanel. Redaktion Richard Widmer

Walter Pfeiffer / Chanel. Redaktion Richard Widmer Carte blanche. Schweizer Künstler kreieren exklusiv für SI Style Werke mit Luxusmode. Walter Pfeiffer Ugo Rondinone Annelies Strba Olaf Breuning François Berthoud Redaktion Richard Widmer 66 Walter Pfeiffer

Mehr

Die Ausstellung. Überblick Phillip Toledano ist Fotograf. Phillip Toledano lebt in den USA. Der Mann in der Mitte ist Phillip Toledano.

Die Ausstellung. Überblick Phillip Toledano ist Fotograf. Phillip Toledano lebt in den USA. Der Mann in der Mitte ist Phillip Toledano. Die Ausstellung In diesem Text geht es um eine Ausstellung. Das Haus der Photographie / Deichtorhallen Hamburg hat die Ausstellung gemacht. Jetzt ist die Ausstellung im Deutschen Hygiene-Museum Dresden.

Mehr

Dokumentation. Rebecca Feldmann

Dokumentation. Rebecca Feldmann Dokumentation Rebecca Feldmann Ein Klavierstück begleitet und unterstützt die dargestellte Situation. Die Person beginnt sich zu schminken, ihr Blick wandert immer wieder zu Boden. Nach Fertigstellung

Mehr

Sabine Friebe-Minden

Sabine Friebe-Minden 1 Sabine Friebe-Minden - unterwegs - Sparkasse Heidelberg 27.5. - 23.7.2010 2 Nachtfahrt, 2009, Acryl auf Leinwand, 100 x 70 cm 3 - unterwegs - Noch vor wenigen Jahren war die Malerin Sabine Friebe-Minden

Mehr

ART N MORE. Paul Bowler & Georg Weißbach

ART N MORE. Paul Bowler & Georg Weißbach ART N MORE Paul Bowler & Georg Weißbach Weihnachtskarte, 2015 Ausstellungen: 2016 ART N MORE RUDI, Rudi Bar, Leipzig ART N MORE FAMILIE BERKSON, Sammlung Berkson, Wien 2015 ART N MORE & Oliver Kossack,

Mehr

Timm Rautert. galeriekleindienst Spinnereistraße 7 Haus 3 (11) Leipzig

Timm Rautert. galeriekleindienst Spinnereistraße 7 Haus 3 (11) Leipzig galeriekleindienst Spinnereistraße 7 Haus 3 (11) 04179 Leipzig Tel & Fax +49-(0)341-477 45 53 kontakt@galeriekleindienst.de www.galeriekleindienst.de Timm Rautert Das Werk von Timm Rautert schlägt Brücken

Mehr

SURFACES. ADOLF FLEISCHMANN GRENZGÄNGER ZWISCHEN KUNST UND MEDIZIN

SURFACES. ADOLF FLEISCHMANN GRENZGÄNGER ZWISCHEN KUNST UND MEDIZIN PRESSEINFORMATION SURFACES. ADOLF FLEISCHMANN GRENZGÄNGER ZWISCHEN KUNST UND MEDIZIN Eine Kooperation mit dem Deutschen Medizinhistorischen Museum, Ingolstadt Ausstellung: 25.10.2015 28.02.2016 im Museum

Mehr

Presseinformation. Yvonne Roeb Divine Beast. Im Rahmen von Sculpture 21st Pressetermin: 2. November 2015, 13 Uhr

Presseinformation. Yvonne Roeb Divine Beast. Im Rahmen von Sculpture 21st Pressetermin: 2. November 2015, 13 Uhr Presseinformation Yvonne Roeb Divine Beast Im Rahmen von Sculpture 21st Pressetermin: 2. November 2015, 13 Uhr Yvonne Roeb Divine Beast Im Rahmen von Sculpture 21st 5. November 2015 bis 10. Januar 2016

Mehr

JÖRG STECK FOTOGRAFIE WILHELM-KUHR-STR. 2 D 13187 BERLIN T +49 (0) 30.49 91 43 30 F +49 (0) 30.49 91 46 20 M +49 (0)170.2 10 53 72 WWW.JOERGSTECK.

JÖRG STECK FOTOGRAFIE WILHELM-KUHR-STR. 2 D 13187 BERLIN T +49 (0) 30.49 91 43 30 F +49 (0) 30.49 91 46 20 M +49 (0)170.2 10 53 72 WWW.JOERGSTECK. INRI Instrumentelle Macht in religiös inszenierten Hülsen In den Gesellschaften der westlichen Welt wird Religion zunehmend als abgelöst betrachtet, was einen allgemeinen Verlust bemessbarer Werte und

Mehr

Raum Zeit Fläche. Projektraum JaLiMa e.v. Ausstellung. Andreas Breunig Max Frintrop 10.November 2012 16. Dezember 2012

Raum Zeit Fläche. Projektraum JaLiMa e.v. Ausstellung. Andreas Breunig Max Frintrop 10.November 2012 16. Dezember 2012 Raum Zeit Fläche Ausstellung Andreas Breunig 10.November 16. Dezember Die beiden miteinander befreundeten Künstler Andreas Breunig (1983* Eberbach i. Odw.) und (1982* Oberhausen Rhld.) haben gemeinsam

Mehr

UMSCHLG_Lipp 23.04.2009 13:28 Uhr Seite 1

UMSCHLG_Lipp 23.04.2009 13:28 Uhr Seite 1 UMSCHLG_Lipp 23.04.2009 13:28 Uhr Seite 1 KARSTA LIPP UMSCHLG_Lipp 23.04.2009 13:28 Uhr Seite 2 Zeichnen, Fotografieren... Karsta Lipp Das Meer holt sich den Sand zurück. Am Horizont Mahdia. Wie schön.

Mehr

ANERKENNUNG DER GOETHE-ZERTIFIKATE ZUM STUDIUM IM DEUTSCHSPRACHIGEN RAUM

ANERKENNUNG DER GOETHE-ZERTIFIKATE ZUM STUDIUM IM DEUTSCHSPRACHIGEN RAUM ANERKENNUNG DER GOETHE-ZERTIFIKATE ZUM STUDIUM IM DEUTSCHSPRACHIGEN RAUM Stand: März 2016 Diese Liste zeigt, an welchen Hochschulen das Goethe-Zertifikat als Sprachnachweis anerkannt ist. Informieren Sie

Mehr

H A U S D E R KUNST ARCHIV GALERIE DAUERAUSSTELLUNG

H A U S D E R KUNST ARCHIV GALERIE DAUERAUSSTELLUNG H A U S D E R KUNST ARCHIV GALERIE DAUERAUSSTELLUNG Arbeitsblatt für Schüler und Lehrer der Klassen 10 bis 12 Interventionen in die Architektur: Christian Boltanski und Gustav Metzger Hier tackern DATEN

Mehr

Datierung: Signatur:

Datierung: Signatur: ohne Titel I Datierung: Holzschnitt 50 x 70 cm Preis: 480,00 Einhard Zang Adresse: Wasenhübelstr. 20, 55743 Idar-Oberstein Kontakt: eikaza@t-online.de; Tel.: 06781/5638990 - Einhard Zang wurde am 16. März

Mehr

HARTWIG EBERSBACH JOCHEN HEMPEL GALERIE SPINNEREISTRASSE 7 D - 04179 LEIPZIG

HARTWIG EBERSBACH JOCHEN HEMPEL GALERIE SPINNEREISTRASSE 7 D - 04179 LEIPZIG HARTWIG EBERSBACH JOCHEN HEMPEL GALERIE SPINNEREISTRASSE 7 D - 04179 LEIPZIG 1940 1959-64 1964-79 1973 1978 1979 1979-83 1981-83 1982 1988 1989 1992 1997 2005 seit 2005 in Zwickau/Sachsen geboren, lebt

Mehr

Von unerfüllten Erwartungen und der Schönheit als Selbstzweck HANS KOTTER und die ästhetische Vollkommenheit des Lichts (von Beatrix Obernosterer)

Von unerfüllten Erwartungen und der Schönheit als Selbstzweck HANS KOTTER und die ästhetische Vollkommenheit des Lichts (von Beatrix Obernosterer) 34 best before... THE EDGE Plexiglas, Edelstahl hochglanzpoliert, Glas, LED, dest. Wasser, Silikon Öl blau Maße: Variabel Von unerfüllten Erwartungen und der Schönheit als Selbstzweck HANS KOTTER und die

Mehr

Büchse. Skizzenblock. Mit. und KÜNSTLER IM PORTRÄT

Büchse. Skizzenblock. Mit. und KÜNSTLER IM PORTRÄT Mit Skizzenblock und Büchse Jagd und Malerei in beiden Welten fühlt sich das Künstlerpaar Sascha und Ingo Maas gleichermaßen zu Hause. Und beide Welten gehen in besonderen Bildern eine virtuose Verbindung

Mehr

Vier Elemente: Das Wasser

Vier Elemente: Das Wasser KUNST-RAUM-AKADEMIE Die KUNST-RAUM-AKADEMIE zeigt Vier Elemente: Das Wasser Wir laden Sie und Ihre Freunde herzlich zur Ausstellungseröffnung am Sonntag, 2. Februar 2014, um 11.00 Uhr ins Tagungshaus Weingarten

Mehr

Das Tier kam CHL Mischtechnik,1993 67,6 x 64 cm Preis: 420,-

Das Tier kam CHL Mischtechnik,1993 67,6 x 64 cm Preis: 420,- 1 Das Tier kam CHL Mischtechnik,1993 67,6 x 64 cm Preis: 420,- 3 beschwipster Elefant HS Bronze farbig patiniert 13,0 x 15,0 cm, Preis: 2100,- im Ozean CHL Mischtechnik 1994 61 x 90 cm, Preis: 580,- 4

Mehr

KOLLEGEN 2,3 PORTFOLIO. Stand: Juni 2014

KOLLEGEN 2,3 PORTFOLIO. Stand: Juni 2014 KOLLEGEN 2,3 PORTFOLIO Stand: Juni 2014 KONTAKT Kulturangelegenheiten Rigaer Straße 41 10247 Berlin, DE KOLLEGEN 2,3 Kulturangelegenheiten entwickelt und realisiert künstlerische Konzepte im Bereich Bildende

Mehr

DOKUMENTATION. www.installativ.ch. Andrea Gerber Römerhof 24 5210 Windisch. Kunstdokumentation Andrea Gerber

DOKUMENTATION. www.installativ.ch. Andrea Gerber Römerhof 24 5210 Windisch. Kunstdokumentation Andrea Gerber DOKUMENTATION www.installativ.ch Andrea Gerber Römerhof 24 5210 Windisch LEBENSLAUF I NAME UND ADRESSE Andrea Gerber Römerhof 24 5210 Windisch Telefon 056 441 50 15 Mobile 079 748 03 80 E-Mail: andrea.gerber@installativ.ch

Mehr

Portfolio 2013. Livio Baumgartner

Portfolio 2013. Livio Baumgartner Portfolio 2013 Livio Baumgartner Some Dark Thoughts on Happiness, 2013 Installation, Schaumstoff und Drei-Kanal Projektion 26:02, 16:9 Farbe, Ton I ll Never Get Out of This World Alive, 2012 Eis, ungebrannter

Mehr

Alke Brinkmann Harriet Groß Katrin Hoffert. Katharina Moessinger Oliver Möst Enrico Niemann

Alke Brinkmann Harriet Groß Katrin Hoffert. Katharina Moessinger Oliver Möst Enrico Niemann Alke Brinkmann Harriet Groß Katrin Hoffert Nana Kreft Gabriele Künne Katharina Moessinger Oliver Möst Enrico Niemann Susanne Ring Maja Rohwetter KünstlerPortfolio Gabriele Künne BrunnenstraSSe 29. 10119

Mehr

EDUCATION kit. Years 9 12, German continuers and extension modernity in german art

EDUCATION kit. Years 9 12, German continuers and extension  modernity in german art EDUCATION kit german language supplement Years 9 12, German continuers and extension www.artgallery.nsw.gov.au/education modernity in german art 1910 37 Berlin war die ultimative Metropole ihrer Zeit und

Mehr

Fotografie THOMAS WREDE. King Kong 150 x 194 cm

Fotografie THOMAS WREDE. King Kong 150 x 194 cm Fotografie THOMAS WREDE King Kong 150 x 194 cm MANHATTAN PICTURE WORLDS JEDER KANN KNIPSEN, AUCH EIN AUTOMAT. ABER NICHT JEDER KANN BE - OBACHTEN, FRIEDRICH DÜRRENMATT (1921-1990). TATSÄCHLICH GELINGT

Mehr

Kontakt: ursula-dahm@t-online.de; Tel.: 0170/2877911

Kontakt: ursula-dahm@t-online.de; Tel.: 0170/2877911 ohne Titel Datierung: Fotografie a. Leinwand 60 x 80 cm unten rechts Preis: 280,00 Ursula Dahm Medard Str. 105, 54294 Trier Kontakt: ursula-dahm@t-online.de; Tel.: 0170/2877911»Werke, die aus realen Momenten

Mehr

gute aussichten junge deutsche fotografie 2005/2006 Förderer-Konzeption zur Kooperation Frankfurt/Köln/Wiesbaden, Freitag, den 1.

gute aussichten junge deutsche fotografie 2005/2006 Förderer-Konzeption zur Kooperation Frankfurt/Köln/Wiesbaden, Freitag, den 1. gute aussichten junge deutsche fotografie 2005/2006 Förderer-Konzeption zur Kooperation Frankfurt/Köln/Wiesbaden, Freitag, den 1. Juli 2005 Stefan Becht, Schumannstrasse 7, D-60325 Frankfurt/M., Telefon

Mehr

GROWTH. Raumbezogene Arbeiten (Installation, Grafik, Video) von: Leena Naumanen Uli Vonbank-Schedler Letizia Werth

GROWTH. Raumbezogene Arbeiten (Installation, Grafik, Video) von: Leena Naumanen Uli Vonbank-Schedler Letizia Werth GROWTH Raumbezogene Arbeiten (Installation, Grafik, Video) von: Leena Naumanen Uli Vonbank-Schedler Letizia Werth artp. kunstverein Franz-Josef Str. 1a A-2380 Perchtoldsdorf Ausstellungszeitraum: 11. 29.

Mehr

RENÉE STRECKER Exposiciones individules destacadas

RENÉE STRECKER Exposiciones individules destacadas RENÉE STRECKER Exposiciones individules destacadas 2013: "Hidden Life",Galerie Factory-Art, -Charlottenburg, (mit Beatrice Crastini) 2012: Internationale Kunstmesse "FORM-ART", Glinde (bei Hamburg) "Maritime

Mehr

Im BoudoIr Fotografie Dorothea Sudrow Malerei Beate Schmitt

Im BoudoIr Fotografie Dorothea Sudrow Malerei Beate Schmitt Im Boudoir Fotografie Malerei Im Boudoir 2013 Fotografie Malerei Vorwort Das Boudoir, das Damenzimmer, steht für die Weiblichkeit wie das Herrenzimmer für die Männlichkeit. In letzterem riecht es nach

Mehr

Stipendienprogramm Museumskuratoren für Fotografie Richtlinien

Stipendienprogramm Museumskuratoren für Fotografie Richtlinien Stipendienprogramm Museumskuratoren für Fotografie Richtlinien Informationen zum Programm Die Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung vergibt in Zusammenarbeit mit dem Kupferstich- Kabinett, Staatliche

Mehr

Drawing Room. Jenni Tischer. Pin Down 23.04. 29.05.2015

Drawing Room. Jenni Tischer. Pin Down 23.04. 29.05.2015 Jenni Tischer. Pin Down 23.04. 29.05.2015 Dauer und Intensität meiner Arbeitsweise bleiben im Verborgenen, sind nicht messbar und auch nicht vorhersehbar. Doch letztlich vielleicht spürbar. Wenn ich wie

Mehr

Lisa Urban. Methfesselstraße 26 20257 Hamburg Telefon 040 43270989 lisa-urban@gmx.de

Lisa Urban. Methfesselstraße 26 20257 Hamburg Telefon 040 43270989 lisa-urban@gmx.de Ich bin auf der Suche nach der Seele. Ich fahre im Bus, und in den Gesichtern spiegeln sich die Traurigkeit des Tages und die Schönheit des Augenblicks. Malen ist Freiheit. Ausstellungen: 1999 Stellwerk

Mehr

Malerei & Fotografie

Malerei & Fotografie INTERIM 09 Malerei & Fotografie Niko Grathwohl Sigrun Heuser Christine Pohl Friedrich Vincenz Brühler Kunstverein 21.06. -06.07.09 Niko Grathwohl Biografie 1958 in Freiburg geboren 1978-1980 Studium der

Mehr

www.tbg.de/atelierhaus_24.aspx

www.tbg.de/atelierhaus_24.aspx druckfrisch 2011 www.tbg.de/atelierhaus_24.aspx Claudia Binder (Göttingen), Ruth Clemens (Trier), Martin Elsässer (Leverkusen), Mirek Pilarz (Rybnik/Pl), Sabine Neuhaus (Bergisch Gladbach), Peter Schoppel

Mehr

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei einer um am sind noch wie einem über einen so zum war haben nur oder

Mehr

virtuelle skulptur - aktionsteile

virtuelle skulptur - aktionsteile artbodensee12 vorarlberg action virtuelle skulptur chilli kanne kamillen geweih erden tempulum sechs ehrteile für aussteller künstler rezipienten kunstvorarlberg kamille kanne geweih all chilli erde aktionsteile

Mehr

P RIKKZIMMERLIorF t olio

P RIKKZIMMERLIorF t olio R I K K Z I M M E R L I S e h r g e e h r t e, b e s t e n D a n k, d a s s S i e s i c h Z e i t n e h m e n m e i n Po r t f o l i o a n z u s e - h e n. - m i t b e s t e n G r ü s s e n R i k k Z i

Mehr

«Zimmer mit Seesicht»

«Zimmer mit Seesicht» Zimmer mit Seesicht «Zimmer mit Seesicht» Die beiden Künstler Wetz und Silas Kreienbühl haben für das Luzerner Kantonsspital ihre erste Gemeinschaftsarbeit realisiert: «Zimmer mit Seesicht» ist genau das.

Mehr

luisekrolzik künstlerportfolio biographie / installationen / malerei / collagen / drucke / skulpturen / ausstellungen / la fábrica

luisekrolzik künstlerportfolio biographie / installationen / malerei / collagen / drucke / skulpturen / ausstellungen / la fábrica luisekrolzik künstlerportfolio biographie / installationen / malerei / collagen / drucke / skulpturen / ausstellungen / la fábrica Mich faszinieren Farben und Formen und ich liebe das Zusammenspiel von

Mehr

JURY 2015. Benedikt Röskau. Ausbildung und Tätigkeiten. Drehbücher (Auswahl)

JURY 2015. Benedikt Röskau. Ausbildung und Tätigkeiten. Drehbücher (Auswahl) Benedikt Röskau JURY 2015 Ausbildung und Tätigkeiten Studium der Philosophie, Germanistik und Theaterwissenschaft in München. Tontechniker bei Fernseh-, Spiel- und Dokumentarfilmen. Buch und Regie bei

Mehr

Stefanie Neumann Grafik 1998 2006

Stefanie Neumann Grafik 1998 2006 Grafik 1998 2006 Kontakt Stefanie Neumann Ystader Straße 17 10437 Berlin Telefon: 030. 4401 35 39 Mobil: 0172. 846 47 26 info@stefanieneumann.de www.stefanieneumann.de Ausstellung Bargain hunting 21 Radierungen,

Mehr

Dr. Jan Esche *1957, Dr. phil., München. Studium der Geschichte, Kunstgeschichte und Politologie in Hamburg.

Dr. Jan Esche *1957, Dr. phil., München. Studium der Geschichte, Kunstgeschichte und Politologie in Hamburg. Esche Kommunikation Referenzen Dr. Jan Esche *1957, Dr. phil., München. Studium der Geschichte, Kunstgeschichte und Politologie in Hamburg. 2008-2012 Süddeutscher Verlag onpact, München, Objektleitung

Mehr

Helmke(1) CURIOUS. CURIOUS? Schauen Sie selbst!

Helmke(1) CURIOUS. CURIOUS? Schauen Sie selbst! Eine rote Kugel am Horizont. Kunst mit Zündschnur. Lebensgroße Buntstiftzeichnungen, welche der Realtität näher kommen, als jede Fotografie. Ein neugieriger Würfel. Die Besucher der neuen Ausstellungsreihe

Mehr

KARL SCHWARZENBERG. Numerische Kunst. ab 15.10.2014

KARL SCHWARZENBERG. Numerische Kunst. ab 15.10.2014 KARL SCHWARZENBERG Numerische Kunst ab 15.10.2014 1 2 3 NUMERISCHE KUNST Das Einmalige, das Einzigartige an der Kunst von Karl Schwarzenberg ist die Verwendung der Ziffer Eins. Diese lässt sich auch als

Mehr

BENJAMIN BERGMANN ARBEITEN AUSWAHL Selected Works

BENJAMIN BERGMANN ARBEITEN AUSWAHL Selected Works BENJAMIN BERGMANN ARBEITEN AUSWAHL Selected Works tief unten tag hell_2008 deep down bright day_2008 Pinakothek der Moderne, München 1500 cm x 2000 cm x 300 cm Stahl, Seile, Arbeitskleidung, Beleuchtung

Mehr

Inside out, teil II 5.6. 11.07.2010

Inside out, teil II 5.6. 11.07.2010 Pressemappe, 17.5.2010 Vernissage: Freitag, 4. Juni, 19 Uhr Öffnungszeiten: Mi Fr 14 19 Uhr, Sa/So 14 17 Inside out, teil II 5.6. 11.07.2010 Eine Ausstellung mit Künstlerinnen und Künstlern aus der BASIS

Mehr

SALZ VÄTER. zeitschrift für literatur

SALZ VÄTER. zeitschrift für literatur Cover_149_Dieter_Umschlag_120/1 Kopie 29.08.12 11:41 Seite 1 Richard Wall SALZ zeitschrift für literatur JAHRGANG 38/IV Salz-Redaktion: Strubergasse 23, 5020 Salzburg HEFT 149/Sept. 2012 6, Martin Amanshauser

Mehr

Tanz Lust Bar Keiten

Tanz Lust Bar Keiten Tanz Lust Bar Keiten 48 stunden durchtanzen unter menschen all you can eat cranach hans böckler 150 jahre immer weiter drinks for free konrad adenauer kunst über alles all the beats in the world 70 jahre

Mehr

Mandy Kunze Rotliegend. Sächsischer Landtag 24.9.15 28.2.16

Mandy Kunze Rotliegend. Sächsischer Landtag 24.9.15 28.2.16 Mandy Kunze Rotliegend Sächsischer Landtag 24.9.15 28.2.16 August 39 x 57 cm in Leipziger Privatsammlung Versicherungswert: 2000,- Serie Gelände II-XI 2013 - Farblithografien auf Bütten, gerahmt, 10 Stück,

Mehr

Nikolaus Loretan Arbeiten 2011-2015

Nikolaus Loretan Arbeiten 2011-2015 Nikolaus Loretan Arbeiten 2011-2015 NIKOLAUS LORETAN 1966 In Brig geboren 1983-1987 Fotografenlehre Visp/Bern 1988-1990 Videofachklasse an der Schule für Gestaltung, Basel (Klasse René Pulver, Enrique

Mehr

ANA GIRALT ART DIRECTOR

ANA GIRALT ART DIRECTOR CURRICULUM VITAE Lütticher Strasse 15 50674 Köln + 49 157 37887358 anagir@icloud.com www.anagiralt.com PERSÖNLICHES geboren am 01.12.1970 in Barcelona seit Juli 2014 wohnhaft in Köln seit 2015 seit 2014

Mehr

PORTFOLIO BEATE KÖHNE

PORTFOLIO BEATE KÖHNE PORTFOLIO BEATE KÖHNE Weiße Serie I, 2014, Öl auf Leinwand, 120 x 130 cm 1 Weiße Serie II, 2014, Öl auf Leinwand, 120 x 130 cm 2 Weiße Serie III, 2014, Öl auf Leinwand, 120 x 130 cm 3 Am Fluss, 2012, Öl

Mehr

Isabelle Borges Imbalance of nature

Isabelle Borges Imbalance of nature Isabelle Borges Imbalance of nature represented by Hamburg-Germany www.holthoff-mokross.com galerie@holthoff-mokross.com Thomas Holthoff +49 (170) 4504794 Katharina Mokross +49 (178) 168 81 80 Isabelle

Mehr

Die Bücherschaffenden der Lesewoche. Kathrin Schärer

Die Bücherschaffenden der Lesewoche. Kathrin Schärer Die Bücherschaffenden der Lesewoche Kathrin Schärer Geboren1969 in Basel. Ausbildung als Zeichen- und Werklehrerin an der Hochschule für Gestaltung Basel. Sie unterrichtet an einer Sprachheilschule und

Mehr

Ausstellung Preise und Talente, OÖ. Kunstsammlung

Ausstellung Preise und Talente, OÖ. Kunstsammlung Ausstellung Preise und Talente, OÖ. Kunstsammlung KünstlerInnenbiografien Landeskulturpreis für Bildende Kunst (2015) Josef Linschinger, geb. 1945 in Gmunden. Lebt in Traunkirchen. Studium an der Hochschule

Mehr

S a r a h J u l i a B e r n a u e r

S a r a h J u l i a B e r n a u e r S a r a h J u l i a B e r n a u e r Arbeitsdokumentation (Auswahl 2006-2009) Auswahl Installationen (2006-2009) ohne Titel, 2009 (Song Beyond here lies nothing by Bob Dylan) Videoinstallation, Loop, 34min

Mehr

Röné Bringold I Fine Art Photography. A moment with Monet I Paris

Röné Bringold I Fine Art Photography. A moment with Monet I Paris Röné Bringold I Fine Art Photography A moment with Monet I Paris 5-2010 2 Über I Röné Bringold «Ich habe die Augen offen für das Alltägliche. Was ich dafür erhalte, ist immer wieder: das Überraschende.

Mehr

Muster-Meier Contemporary Fine Art & Projects, Kurator, Art Consultant, Geschäftsführer und Mitinhaber RedTree Auction, Verantwortlicher und Gründer

Muster-Meier Contemporary Fine Art & Projects, Kurator, Art Consultant, Geschäftsführer und Mitinhaber RedTree Auction, Verantwortlicher und Gründer Kevin Muster Seit Muster-Meier Contemporary Fine Art & Projects, Kurator, Art Consultant, Geschäftsführer und Mitinhaber RedTree Auction, Verantwortlicher und Gründer 12.2014 12. Bromer Art Collection,

Mehr

Der Verdingbub. Kompetenzorientiertes Lernen am Geschichtsspielfilm. Material und Aufgabendossier für Umsetzungsvorschläge.

Der Verdingbub. Kompetenzorientiertes Lernen am Geschichtsspielfilm. Material und Aufgabendossier für Umsetzungsvorschläge. Sabine Ziegler Dozentin Fachdidaktik Geschichte PHZ Luzern Universität Freiburg/Schweiz 35. Internationale Lehrplan-und Lehrmittelgespräche der Internationalen Gesellschaft für Geschichtsdidaktik (Bodenseekreis)

Mehr

D O K U M E N T A T I O N H E B E I S E N ERNST PETER

D O K U M E N T A T I O N H E B E I S E N ERNST PETER D O K U M E N T A T I O N W E R K E H E B E I S E N ERNST PETER H E B E I S E N ERNST PETER W E R K E In der ästhetischen Praxis entwickelte ich Prozesse der Bild-, Raum-, Körper-, Zeit-, Material- und

Mehr

Einladung zur Eröffnung und zum Besuch der Ausstellung. Öffnungszeiten: Dienstag bis Samstag 13 Uhr - 17 Uhr, Sonntag 11-17 Uhr

Einladung zur Eröffnung und zum Besuch der Ausstellung. Öffnungszeiten: Dienstag bis Samstag 13 Uhr - 17 Uhr, Sonntag 11-17 Uhr Newsletter Galerie Schrade Mochental 09.03.2016 20. März bis 5. Juni 2016 Dietrich Klinge Skulpturen und Arbeiten auf Papier Einladung zur Eröffnung und zum Besuch der Ausstellung Die Ausstellung wird

Mehr

PHOTOGRAPHY ARCHITEKTUR STILL - LIFE BUSINESS

PHOTOGRAPHY ARCHITEKTUR STILL - LIFE BUSINESS HENRIK SCHIPPER PHOTOGRAPHY ARCHITEKTUR STILL - LIFE BUSINESS HEILIGER WEG 72 44141 DORTMUND INFO@HENRIKSCHIPPER.DE WWW.HENRIKSCHIPPER.DE (+49) 0157 / 361 178 58 VITA

Mehr

Kunstvermittlungsangebot für die Schulen in der Ausstellung Strukturen und Realität für Primar- und OS-Schüler, initiiert vom Kunstverein Oberwallis

Kunstvermittlungsangebot für die Schulen in der Ausstellung Strukturen und Realität für Primar- und OS-Schüler, initiiert vom Kunstverein Oberwallis 1 Kunstvermittlungsangebot für die Schulen in der Ausstellung Strukturen und Realität für Primar- und OS-Schüler, initiiert vom Kunstverein Oberwallis Céline Salamin, Stilleben Öl auf Leinwand 34,5 x 60

Mehr

BERLIN SURREAL... Camaro und das Künstlerkabarett Die Badewanne

BERLIN SURREAL... Camaro und das Künstlerkabarett Die Badewanne PRESSEMITTEILUNG BERLIN SURREAL... Camaro und das Künstlerkabarett Die Badewanne Ausstellung: 25. April bis 24. Juli 2014 Camaro Haus, Berlin Kontakt Dr. des. Dagmar Schmengler Kuratorin der Ausstellung

Mehr

VERANTWORTLICHKEITEN UND UNTERSTÜTZUNG 2 KONZEPT DES PROJEKTS 2 DATUM UND ORT DER AUFFÜHRUNG 4 ZEITPLAN 4 PRESSE 4 BIOGRAFIEN 4

VERANTWORTLICHKEITEN UND UNTERSTÜTZUNG 2 KONZEPT DES PROJEKTS 2 DATUM UND ORT DER AUFFÜHRUNG 4 ZEITPLAN 4 PRESSE 4 BIOGRAFIEN 4 VERANTWORTLICHKEITEN UND UNTERSTÜTZUNG 2 KONZEPT DES PROJEKTS 2 DATUM UND ORT DER AUFFÜHRUNG 4 ZEITPLAN 4 PRESSE 4 BIOGRAFIEN 4 CHOREOGRAPHISCHE KREATIONEN 4 BUDGET 6 KONTAKT 6 DansePasquArt! I Tanzprojekt

Mehr

Portfolio. Jonas Tröger

Portfolio. Jonas Tröger Portfolio Jonas Tröger Ausstellungsansicht Abhängigkeitskonstruktionen Ressourcensuche, 2015, Installation bestehend aus Digitalprints, Video, diverse Materialien, 230 x 400 x 400 cm Für die Rauminstallation

Mehr

HIGHER SCHOOL CERTIFICATE EXAMINATION. German Continuers. (Section I Listening and Responding) Transcript

HIGHER SCHOOL CERTIFICATE EXAMINATION. German Continuers. (Section I Listening and Responding) Transcript 2014 HIGHER SCHOOL CERTIFICATE EXAMINATION German Continuers (Section I Listening and Responding) Transcript Familiarisation Text Heh, Stefan, wohnt deine Schwester immer noch in England? Ja, sie arbeitet

Mehr

Datierung: 2015. Preis:

Datierung: 2015. Preis: Marx I Datierung: 2015 Holzschnitt 65 x 85 cm vorne Preis: Hiltrud Faßbender Anton-Bruckner-Str. 15, 54329 Konz Kontakt: Tel.: 06501/5375 - geb. 1942 in Trier, - Kunst- und Sportstudium in Saarbrücken,

Mehr

Geleitwort... 11 Einleitung: Jeder Mensch ein Künstler... 17 1. Kunstwerke produzieren... 19 1.1 Freier Beruf oder Gewerbe ± Künstlerdefinitionen im Gesetz...................... 19 1.2 Urheber- und Werkbegriff...

Mehr

Portfolio ENVER HADZIJAJ. Grafikdesigner / Illustrator info@enverhadzijaj.de + 0 176 /64 02 70 65 www.enverhadzijaj.de.

Portfolio ENVER HADZIJAJ. Grafikdesigner / Illustrator info@enverhadzijaj.de + 0 176 /64 02 70 65 www.enverhadzijaj.de. Portfolio ENVER HADZIJAJ Grafikdesigner / Illustrator info@enverhadzijaj.de + 0 176 /64 02 70 65 www.enverhadzijaj.de Curriculum Vitæ 1980 in Langen geboren 2002 Praktikum bei Michael Staab (Chef Installer),

Mehr

PETER SCHLÖR FOTOARBEITEN

PETER SCHLÖR FOTOARBEITEN PETER SCHLÖR FOTOARBEITEN Herausgeber: Galerie Obrist www.galerie-obrist.de Rüttenscheider Straße 73, 45130 Essen für die Bilder: Peter Schlör für den Text: Torsten Obrist / Juri Czyborra Gestaltung: Peter

Mehr

ERICH KRAFT MALER UND GRAFIKER SCHLOSS BUCHENECK HELTENSTRASSE 42 69181 LEIMEN TELEFON 0 62 24 76 88 17

ERICH KRAFT MALER UND GRAFIKER SCHLOSS BUCHENECK HELTENSTRASSE 42 69181 LEIMEN TELEFON 0 62 24 76 88 17 Erich Kraft VITA Erich Kraft, geboren 1950 in Sandhausen Schriftsetzerlehre Besuch der Werkkunstschule Mannheim Schüler bei Hans Nagel Grafik-Designer Künstlerische Arbeiten ab 1970 1976 Gründung der Werbeagentur

Mehr

Ein Foto-Projekt von Beate Rose, Nadine Preiß und Damian Zimmermann 22. Oktober 2015 3. Januar 2016. Pressetext 2

Ein Foto-Projekt von Beate Rose, Nadine Preiß und Damian Zimmermann 22. Oktober 2015 3. Januar 2016. Pressetext 2 1 Presse-Information Paare. Ein Foto-Projekt von Beate Rose, Nadine Preiß und Damian Zimmermann 22. Oktober 2015 3. Januar 2016 Inhalt Pressetext 2 Vita Beate Rose, Vita Nadine Preiß und Vita Damian Zimmermann

Mehr

Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland. in Bonn

Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland. in Bonn Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland in Bonn Rotary Club Bonn 20. November 2012 20 Jahre Bundeskunsthalle: Bilanz und Ausblick 20. November 2012 2 Die Bundeskunsthalle in Kürze 1.

Mehr