Markteintritt in Österreich Vertriebspartnerselektion - Marktinformation

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Markteintritt in Österreich Vertriebspartnerselektion - Marktinformation"

Transkript

1 Kooperationsvorschlag Markteintritt in Österreich Vertriebspartnerselektion - Marktinformation Interconnection Consulting I Vienna Barcelona Oberstdorf I

2 Übersicht Inhaltsverzeichnis Wer sind wir? Was können wir Ihnen anbieten? Fact-Sheets (Zielsetzung, Vorgehensweise, Ergebnisse, Konditionen & Kosten) Vertriebspartner Selektion Market Entry Spot (qualitative Marktinformationen) Detaillierte Marktanalyse Weitere Informationen Beispielcharts Interconnection Consulting Unsere Stärken Referenzen Kontakt 2

3 Wer wir sind Interconnection Consulting ist ein international agierendes Marktforschungs- und Beratungsunternehmen. verfügt über langjährige Erfahrung im Bereich der Markteintrittsstudien und Branchenanalyse. kann Referenzprojekte aus unterschiedlichsten Branchen und Regionen vorweisen. verfügt über eine Vielzahl von Datenbanken von Herstellern, Händlern und Vertriebspartner unterschiedlichster Branchen.... kann durch ein hauseigenes Interviewcenter schnell und kostengünstig Expertengespräche und Telefoninterviews für Sie durchführen.... liefert rasch und kompetent alle nötigen Informationen zum Thema Markteintritt und Marktanalyse. 3

4 Angebotsbestandteile Was können wir Ihnen anbieten? Vertriebspartner Selektion Adressdatenbank Identifikation möglicher Vertriebspartner aus bestehenden Datenbanken, Profile der größten Unternehmen, Adressdatenbank (kalte Adressen, optional warme Adressen mit Kontaktdetails) Market Entry Spot Kurzanalyse qualitative Marktinformationen basierend auf Experteninterviews und Sekundärdatenrecherche, verfügbar 10 Tage nach Auftragseingang Detaillierte Markt- und Wettbewerbsanalyse Für weiterführende Studien über diesen Markt steht Interconnection Consulting jederzeit mit der jahrelang gewachsenen Fachkompetenz in b2b-märkten gerne zur Verfügung. DER MARKT UND SEINE ERFOLGSFAKTOREN 4

5 Factsheet: Vertriebspartnerselektion Vertriebspartnerselektion - Adressdatenbank Zielsetzung Identifikation potentieller Vertriebspartner in Österreich Vorgehensweise Recherche in bestehenden Unternehmens-/Branchendatenbanken Abgleich/Crosscheck mit weiteren Lieferanten- und Händlerverzeichnissen Identifikation der größten Unternehmen Optional: Telefonische Kontaktaufnahme zur Identifikation der relevanten Ansprechpartner und Kontaktdetails sowie 2-3 Fragen (Kurzbefragung) Warum Interconnection Verfügt über eine Vielzahl von Hersteller- und Händlerdatenbanken inkl. unterschiedlichster Ansprechpartner Über 30 Referenzprojekte Sie erhalten Excel Datensatz mit Unternehmensdaten Optional Ansprechpersonen & Kontaktdaten Kosten Projektset-up inkl. Kick Off Besprechung 500,- kalter Datensatz (nicht kontaktiert) pro Datensatz 2,50 Warme Adresse (Kurzbefragung) zusätzlich pro Datensatz 5,- Kalkulationsbeispiel: Händlerselektion 300 Datensätze, 50 Interviews 1.500,- 5

6 Datenbank mit Kontaktdaten Mustercharts: Vertriebspartnerselektion Ergebnisdarstellung 6

7 Market Entry Spot Kurzanalyse Factsheet: Market Entry Spot Zielsetzung Qualitative Marktinformationen als erster Überblick und Basis für weitere Markteintrittsüberlegungen Vorgehensweise Sekundärdatenrecherche Gesetzliche Rahmenbedingungen Identifikation der größten Unternehmen & Erstellung von Unternehmensprofilen Expertengespräche mit unterschiedlichen Marktteilnehmern Optional: Bestimmung des Marktpotentials & Prognose Zeitplan Verfügbar innerhalb von 10 Tagen Warum Interconnection Interconnection ist Österreichs führendes Institut für Branchenanalysen. Über 500 Referenzprojekte Sie erhalten... Marktüberblick für die erste Feasibility Beschreibung von Markteinflussfaktoren, Gesamtmarkt, Prognosen, Trends und wichtigste Marktteilnehmer Kosten (inkl. Kick Off Besprechung) Kurzanalyse basierend auf Desk Research & Expertengesprächen 3.950,- Mehrkosten bei weitergehenden Analysen 7

8 Mustercharts: Market Entry Spot Freizeitverhalten als wesentlicher Einflussfaktor Ergebnisdarstellung 8

9 Markt- und Wettbewerbsanalyse Factsheet: Markt- und Wettbewerbsanalyse Zielsetzung Detaillierte Marktanalyse für die Erarbeitung einer entsprechenden Markteinrittsstrategie Vorgehensweise Siehe nächste Folie Inhalte Marktbeeinflussende Faktoren Gesamtmarkt in Menge/Wert inkl. Prognose der nächsten 3 Jahre Splits nach Region, Produktgruppen, Vertriebswegen etc. Marktanteile der Top 10 Hersteller Warum Interconnection Interconnection verfügt über langjährige Erfahrung in der Erstellung von Markteintrittsstudien und Marktpotentialschätzungen. Neben einer Vielzahl von Markt- und Wettbewerbsstudien welche jährlich verfasst werden bietet IC auch Consulting und Umsetzungsberatung an. Sie erhalten Endbericht in Powerpoint Pivotdatensatz in Excel für eigene Analysen Zeitplan und Kosten (inkl. Kick Off) Je nach Umfang und Branche zwischen Euro bis Euro ,- 9

10 Factsheet: Markt- und Wettbewerbsanalyse Unsere Vorgehensweise bei einer Marktanalyse Am Beginn der Untersuchung steht eine Einarbeitung in die Produkt- und Branchenstruktur. Die relevanten Unternehmen, Presseberichte, Fachzeitschriften, Datenbanken, Verbände und Konkurrenzstudien dienen als erste Informationsquellen für die marktbestimmenden Faktoren. Es werden die wichtigsten Händler und Vertriebspartner, die Niederlassungen der relevanten Hersteller, Zulieferer, Verbände und andere Marktexperten anhand von Unternehmensdatenbanken und Internetrecherche eruiert und samt Ansprechpartnern in einer Datenbank erfasst. Ausgangspunkt für die Analyse des Marktes stellen Interviews mit den größten Herstellern, Händlern und Vertriebspartner sowie weiteren Marktexperten dar. Die Marktanalyse basiert auf schriftlichen Erhebungsbogen (Umsatz/Absatzzahlen) sowie zusätzliche telefonische Interviews mit den relevanten Marktteilnehmern und Experten. Im Rahmen der Interviews wird im Schneeballverfahren nach weiteren relevanten Playern gefragt und somit das Sample um wichtige Experten ergänzt. Datenkooperationen mit den wichtigsten Herstellern garantieren Datenqualität und Validität. Unternehmen die mit uns kooperieren erhalten eine kostenlose Zusammenfassung des Gesamtmarktes als Anreiz/Dankeschön. Die Untersuchung wird mit dem hauseigenem Interview-Center und bestens geschultem Fachpersonal (Native Speaker) durchgeführt. Die Projektleitung und Recherche übernimmt ein erfahrener Berater. Die vorhandenen Marktdaten und Statistiken werden professionell visualisiert und analysiert. Alle verfügbaren Daten d.h. die Ergebnisse der Sekundärdatenrecherche, sowie der Experteninterviews fließen in ein länderspezifisches Marktberechnungsmodell ein und bilden die Basis für die Gesamtmarktberechnung und Prognose. 10

11 Mustercharts: Markt- und Wettbewerbsanalyse Wie groß ist der Markt und wie hat er sich entwickelt? Ergebnisdarstellung 11

12 Mustercharts: Markt- und Wettbewerbsanalyse Welche Produktsegmente wachsen am stärksten? Ergebnisdarstellung 12

13 Mustercharts: Markt- und Wettbewerbsanalyse Preisentwicklung für die untersuchten Produkte Ergebnisdarstellung 13

14 Mustercharts: Markt- und Wettbewerbsanalyse Alle Zahlen auf einen Klick verfügbar Ergebnisdarstellung 14

15 Inhaltsverzeichnis Mustercharts: Markt- und Wettbewerbsanalyse 1. Executive Summary 2. Definitionen, Marktabgrenzungen & Abkürzungen 3. Einflussfaktoren 4. Gesamtmarkt & Prognose 5. Wettbewerbsanalyse 6. Strategie Analyse 7. Unternehmensprofile 8. Pivot Tabellen 9. Kontakt 15

16 Unsere Stärken Komplette Marktabdeckung Kunden / potenzielle Kunden / ehemalige Kunden Forschung Wettbewerber Verbände / Handelsorganisationen Marktabdeckung Händler / Zwischenhändler Statistische Ämter Zulieferer Banken / Finanzanalysten 16

17 Unsere Stärken Internationaler Fokus Markt- und Branchenanalysen inkl. Prognosen Markteintritts- und Marktpotentialstudien Wettbewerbsanalysen Distributionsstudien Projekte in einer Vielzahl von Ländern erfolgreich durchgeführt Schwerpunkt Westeuropa und Osteuropa Sonstige: Russland China Arabischer Raum Südafrika Nordafrika Südostasien Japan USA Lateinamerika Native Speakers für ca. 15 Sprachen im internen Interviewcenter 17

18 Unsere Stärken Multiclient - Studien Exklusive Auftragsstudien IC Market Tracking Quartalsmäßige/jährliche Markterhebung; Prognosen für den Gesamtmarkt; Marktanteile; Unternehmens- und Strategieportfolios, etc. IC Distribution Insight Jährliches Tracking des Distributionssystems; detaillierte Händlerprofile; Händlerumsätze nach Marken; Entwicklung der Marken, Vertriebskanäle; Zufriedenheit der Händler mit gelisteten Marken, etc. IC Price Tracking Laufend erhobene Datenbank mit ca. 800 Preisen; statistische Auswertung der Preise; Positionierung der Händler nach Marken, Produktgruppen, Technologien und Vertriebskanälen IC Brand Position Tracking Jährliche Markenimageanalyse nach Segmenten und Technologien; gestützte und ungestützte Markenbekanntheit; Markenpotential, Kaufmotivanalyse Kundenzufriedenheit Marktanalyse Markteintritt Marktprognosen Preissetzung Preisbeobachtung Distributionsanalyse Markenanalyse Markenwert Geomarketing Produkttests Werbewirkung 18

19 Ausgewählte Referenzen 19

20 Kontakt Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung! INTERCONNECTION CONSULTING GROUP Wien Barcelona Oberstdorf Dr. Frederik Lehner Geschäftsführer Tel: Fax: Mag. (FH) Michaele Mayer Market Intelligence Tel: Fax:

Massivbauhäuser in Deutschland 2014

Massivbauhäuser in Deutschland 2014 Interconnection Vienna I Oberstdorf I Lviv I Bratislava I Mexiko we we show you the way www.interconnectionconsulting.com IC Market Tracking Massivbauhäuser in Deutschland 2014 Angebot März 2014 Inhalt

Mehr

Angebot April 2015. Interconnection Vienna I Bratislava I Lviv I Mexico City I Oberstdorf

Angebot April 2015. Interconnection Vienna I Bratislava I Lviv I Mexico City I Oberstdorf Interconnection Vienna I Bratislava I Lviv I Mexico City I Oberstdorf www.interconnectionconsulting.com we we show show you you the the way way IC Market Tracking POS Systeme TOP 9 - Quartalsstudie Angebot

Mehr

IC Market Tracking Catering in Deutschland, Österreich, Schweiz 2014

IC Market Tracking Catering in Deutschland, Österreich, Schweiz 2014 Interconnection Vienna I Oberstdorf I Lviv www.interconnectionconsulting.com we we show you the way IC Market Tracking Catering in Deutschland, Österreich, Schweiz 2014 Inhalt IC Market Tracking Catering

Mehr

Interconnection Vienna I Oberstdorf I Lviv. www.interconnectionconsulting.com IC Market Tracking Ladekräne in Europa 2013. Angebot Januar 2014

Interconnection Vienna I Oberstdorf I Lviv. www.interconnectionconsulting.com IC Market Tracking Ladekräne in Europa 2013. Angebot Januar 2014 Interconnection Vienna I Oberstdorf I Lviv we we show you you the the way way www.interconnectionconsulting.com IC Market Tracking Ladekräne in Europa 2013 Angebot Januar 2014 IC Market Tracking Ladekräne

Mehr

IC Customer-Insight Wer vertraut seiner Bank in Österreich?

IC Customer-Insight Wer vertraut seiner Bank in Österreich? www.interconnectionconsulting.com Interconnection Vienna I Oberstdorf I Lviv I Bratislava I Mexiko www.interconnectionconsulting.com www.interconnectionconsulting.com IC Customer-Insight Wer vertraut seiner

Mehr

IC Brand Insight Büromöbel in Deutschland 2015

IC Brand Insight Büromöbel in Deutschland 2015 www.interconnectionconsulting.com Interconnection we show you the way YOUR BRAND IN THE EYES OF THE CUSTOMER we show you the way www.interconnectionconsulting.com VIENNA I OBERSTDORF www.interconnectionconsulting.com

Mehr

Luxusmöbel in Europa Top 5

Luxusmöbel in Europa Top 5 Interconnection Vienna I Oberstdorf I Lviv www.interconnectionconsulting.com we we show show you you the the way way IC Market Tracking 2013 Luxusmöbel in Europa Top 5 Leistungen Inhalt des IC Market Tracking

Mehr

IC Building Forecast DACH 2013

IC Building Forecast DACH 2013 Interconnection Vienna I Oberstdorf I Lviv we show you the way www.interconnectionconsulting.com IC Building Forecast DACH 2013 Angebot Juni 2013 Inhaltsübersicht IC Building Forecast DACH 2013 Nutzen

Mehr

www.interconnectionconsulting.com IC Market Tracking Rohrfittings in Europa 2015

www.interconnectionconsulting.com IC Market Tracking Rohrfittings in Europa 2015 Interconnection Vienna I Lviv I Mexico City I Oberstdorf I Bratislava we we show you you the the way way www.interconnectionconsulting.com IC Market Tracking Rohrfittings in Europa 2015 Inhaltsverzeichnis

Mehr

IC Market Tracking 2016 Textile Bodenbeläge in Europa

IC Market Tracking 2016 Textile Bodenbeläge in Europa Interconnection Vienna I Oberstdorf I Lviv I Bratislava I Mexico-City www.interconnectionconsulting.com we we show you the way IC Market Tracking 2016 Textile Bodenbeläge in Europa Deutschland Österreich

Mehr

IC Brand Insight Motorräder für Best Ager in Deutschland

IC Brand Insight Motorräder für Best Ager in Deutschland www.interconnectionconsulting.com Interconnection we show you the way www.interconnectionconsulting.com VIENNA I OBERSTDORF I LVIV IC Brand Insight Motorräder für Best Ager in Deutschland September 2011

Mehr

IC Brand Insight Professionelles Audio Equipment in Deutschland 2013

IC Brand Insight Professionelles Audio Equipment in Deutschland 2013 www.interconnectionconsulting.com Interconnection Vienna I Oberstdorf I Lviv YOUR BRAND IN THE EYES OF THE CUSTOMER www.interconnectionconsulting.com www.interconnectionconsulting.com we show you the way

Mehr

IC Business Development. Interconnection Consulting I Vienna Barcelona Oberstdorf I www.interconnectionconsulting.com

IC Business Development. Interconnection Consulting I Vienna Barcelona Oberstdorf I www.interconnectionconsulting.com IC Business Development Interconnection Consulting I Vienna Barcelona Oberstdorf I www.interconnectionconsulting.com ABU ABU: Ein umfassender Beratungsansatz Damit wir wissen, wo wir effizient mit Verbesserungsmaßnahmen

Mehr

IC Market Tracking Commercial Fitness Equipment Weltweit 2014

IC Market Tracking Commercial Fitness Equipment Weltweit 2014 Interconnection Vienna I Oberstdorf I Lviv I Bratislava I Mexiko www.interconnectionconsulting.com we we show show you you the the way way IC Market Tracking Commercial Fitness Equipment Weltweit 2014

Mehr

IC Lead Generation Von der Datenbank zum Kundentermin

IC Lead Generation Von der Datenbank zum Kundentermin www.interconnectionconsulting.com Interconnection Vienna I Oberstdorf I Lviv I Bratislava I Mexico City www.interconnectionconsulting.com www.interconnectionconsulting.com we show you the way IC Lead Generation

Mehr

IC Market Tracking 2014 Facility Services in:

IC Market Tracking 2014 Facility Services in: Interconnection we show you the way www.interconnectionconsulting.com VIENNA I OBERSTDORF I LVIV I BRATISLAVA I MEXICO-CITY we show you the way IC Market Tracking 2014 Facility Services in: Tschechien

Mehr

International Market Intelligence

International Market Intelligence Interconnection Wissen ist Macht www.interconnectionconsulting.com VIENNA I OBERSTDORF I LVIV International Market Intelligence Der praxisorientierte Lehrgang für internationale Marktanalyse Die Herausforderung

Mehr

E-Commerce Insight Online-Marketing in Österreichs Unternehmen

E-Commerce Insight Online-Marketing in Österreichs Unternehmen Interconnection we show you the way www.interconnectionconsulting.com Vienna I Oberstdorf I Lviv Bratislava Mexico City powered by www.webverstaerker.at www.interconnectionconsulting.com E-Commerce Insight

Mehr

IC Lead Generation Händlerselektion & Lead Generation für CCTV

IC Lead Generation Händlerselektion & Lead Generation für CCTV www.interconnectionconsulting.com Interconnection Vienna I Oberstdorf I Lviv I Bratislava I Mexico City www.interconnectionconsulting.com www.interconnectionconsulting.com we show you the way IC Lead Generation

Mehr

IC Neukundengewinnung mit System Orthopädische Implantate in Deutschland und weltweit

IC Neukundengewinnung mit System Orthopädische Implantate in Deutschland und weltweit www.interconnectionconsulting.com Interconnection Vienna I Oberstdorf I Lviv I Bratislava I Mexico City www.interconnectionconsulting.com www.interconnectionconsulting.com we show you the way IC Neukundengewinnung

Mehr

IC Power-Pricing-Tool

IC Power-Pricing-Tool www.interconnectionconsulting.com Interconnection Vienna I Oberstdorf I Lviv www.interconnectionconsulting.com www.interconnectionconsulting.com we show you the way IC Power-Pricing-Tool Der Nutzen des

Mehr

Angebot Dezember 2014

Angebot Dezember 2014 Interconnection Vienna I Bratislava I Lviv I Mexico City I Oberstdorf we we show you you the the way way www.interconnectionconsulting.com IC Market Tracking Türen in DACH 2014 Angebot Dezember 2014 Inhaltsverzeichnis

Mehr

IC Market Tracking 2015 Medizinische Geräte im Haushalt Deutschland

IC Market Tracking 2015 Medizinische Geräte im Haushalt Deutschland Interconnection we show you the way www.interconnectionconsulting.com VIENNA I OBERSTDORF I LVIV I BRATISLAVA I MEXICO-CITY we show you the way IC Market Tracking 2015 Medizinische Geräte im Haushalt Deutschland

Mehr

Taten aus Daten Marketing- & Business Development Umsetzungsworkshop auf Basis einer IC-Markstudie

Taten aus Daten Marketing- & Business Development Umsetzungsworkshop auf Basis einer IC-Markstudie Interconnection Vienna I Oberstdorf I Lviv we show you the way www.interconnectionconsulting.com Taten aus Daten Marketing- & Business Development Umsetzungsworkshop auf Basis einer IC-Markstudie Überblick

Mehr

Bleiben Sie in Kontakt!

Bleiben Sie in Kontakt! Bleiben Sie in Kontakt! Hopp & Partner unterstützt Ihre Geschäftsentwicklung durch die Bereitstellung von Marktinformationen nach Ihren Erfordernissen. Individuell, zielgerichtet und effizient. Online

Mehr

IC Lead Generation Lead Generation für Büromöbel

IC Lead Generation Lead Generation für Büromöbel www.interconnectionconsulting.com Interconnection Vienna I Oberstdorf I Lviv I Bratislava I Mexico City www.interconnectionconsulting.com www.interconnectionconsulting.com we show you the way IC Lead Generation

Mehr

we show you the way Angebot Januar 2015 Interconnection Vienna I Bratislava I Lviv I Mexico City I Oberstdorf

we show you the way Angebot Januar 2015 Interconnection Vienna I Bratislava I Lviv I Mexico City I Oberstdorf Interconnection Vienna I Bratislava I Lviv I Mexico City I Oberstdorf we show you the way www.interconnectionconsulting.com IC Market Forecast Fenster in West- und Osteuropa 2015 Angebot Januar 2015 Inhaltsverzeichnis

Mehr

Basisseminar 4 Marktanalyse. Doris Pfeffermann Technik Marketing Coaching. Businessplan-Wettbewerb Berlin-Brandenburg 2011 Seminarprogramm Berlin

Basisseminar 4 Marktanalyse. Doris Pfeffermann Technik Marketing Coaching. Businessplan-Wettbewerb Berlin-Brandenburg 2011 Seminarprogramm Berlin Businessplan-Wettbewerb Berlin-Brandenburg 2011 Seminarprogramm Berlin I I 1 I 1 Basisseminar 4 Marktanalyse Doris Pfeffermann Technik Marketing Coaching www.technikplusmarketing.de I I 2 I 2 Marktanalyse

Mehr

Checkliste Identifizierung Zielkunden oder neue Lieferanten mod21 11/2015

Checkliste Identifizierung Zielkunden oder neue Lieferanten mod21 11/2015 Checkliste Identifizierung Zielkunden oder neue Lieferanten mod21 11/2015 Dies ist ein Leitfaden zum systematischen Vorgehen bei der Identifizierung neuer Kunden oder Lieferanten im Rahmen der Vertriebs-

Mehr

Beratungsmodul: Market Due Diligence. Kompetenz: Market Insight

Beratungsmodul: Market Due Diligence. Kompetenz: Market Insight Beratungsmodul: Market Due Diligence Kompetenz: Market Insight Das Konzept der Market Due Diligence 2 /// Zukunftsorientierte Bewertung von Investitionszielen Die Market Due Diligence nimmt im Rahmen der

Mehr

Marketing-Mix-Analyse Smartphone-Tarife 2012

Marketing-Mix-Analyse Smartphone-Tarife 2012 Marketing-Mix-Analyse Smartphone-Tarife 2012 erarbeitet von: research tools, Esslingen am Neckar powered by: März 2012 Ausgewählte Ergebnisse Keyfacts (Auswahl) Nachholbedarf bezogen auf Smartphones besteht

Mehr

Was ist der Markt? Markt- & Konkurrenzanalyse richtig gemacht. Dr. Gerald Ruppert 8.6.2009

Was ist der Markt? Markt- & Konkurrenzanalyse richtig gemacht. Dr. Gerald Ruppert 8.6.2009 Markt- & Konkurrenzanalyse richtig gemacht Dr. Gerald Ruppert 8.6.2009 Was ist der Markt? Vertriebswege Substitutionsprodukte Patentschutz Kooperationen Preisstrukturen Umsätze Kunden Mitbewerb Normen

Mehr

Factsheet Lünendonk -Studie 2015 Facility-Service-Unternehmen in der Schweiz

Factsheet Lünendonk -Studie 2015 Facility-Service-Unternehmen in der Schweiz Factsheet Lünendonk -Studie 2015 Facility-Service-Unternehmen in der Schweiz Studie der Lünendonk GmbH, in der Umsätze, Märkte, Strukturen und Tendenzen im Facility-Service-Markt dargestellt sind (inklusive

Mehr

Top PV Zulieferer Siegel

Top PV Zulieferer Siegel Top PV Zulieferer Siegel Unabhängige Bewertung des Managements von PV-Großhändlern in Deutschland, Italien und Frankreich auf Basis von Kunden- und Absatzmittlerbefragungen EuPD Research Multi Client Service

Mehr

Marketing-Mix-Analyse Kfz-Versicherungen 2013

Marketing-Mix-Analyse Kfz-Versicherungen 2013 +++ Admiral Direkt +++ Allianz +++ AllSecur +++ AXA +++ DA Direkt +++ DEVK +++ Direct Line +++ ERGO++ + HUK-Coburg +++ VHV +++ Admiral Direkt +++ Allianz +++ AllSecur +++ AXA +++ DA Direkt +++ DEVK +++

Mehr

IC Price Engine. Interconnection Vienna I Oberstdorf I Lviv. www.interconnectionconsulting.com. we show you the way. www.interconnectionconsulting.

IC Price Engine. Interconnection Vienna I Oberstdorf I Lviv. www.interconnectionconsulting.com. we show you the way. www.interconnectionconsulting. www.interconnectionconsulting.com Interconnection Vienna I Oberstdorf I Lviv www.interconnectionconsulting.com www.interconnectionconsulting.com we show you the way IC Price Engine IC PriceEngine Für wen

Mehr

Dr. Grieger & Cie. Marktforschung. Quantitative Marktforschung Qualitative Marktforschung Feldorganisation Beratung

Dr. Grieger & Cie. Marktforschung. Quantitative Marktforschung Qualitative Marktforschung Feldorganisation Beratung Dr. Grieger & Cie. Marktforschung Quantitative Marktforschung Qualitative Marktforschung Feldorganisation Beratung Management Summary Wir sind ein Marktforschungsinstitut für quantitative und qualitative

Mehr

Marketing-Mix-Analyse Discountstrom 2013

Marketing-Mix-Analyse Discountstrom 2013 +++ 123energie +++ almado-energy +++ Clevergy +++ E WIE EINFACH +++ eprimo +++ ExtraEnergie +++ lekker +++ Stromio +++ vivi-power +++ Yello +++ 123energie +++ almado-energy +++ Clevergy +++ E WIE Marketing-Mix-Analyse

Mehr

IC Market Tracking 2014 Facility Services in: Deutschland

IC Market Tracking 2014 Facility Services in: Deutschland Interconnection we show you the way www.interconnectionconsulting.com VIENNA I OBERSTDORF I LVIV I BRATISLAVA I MEXICO-CITY we show you the way IC Market Tracking 2014 Facility Services in: Deutschland

Mehr

Regionale Marktpotenziale Young- und Oldtimer

Regionale Marktpotenziale Young- und Oldtimer Regionale Marktpotenziale Young- und Oldtimer Markenbestand Young- und Oldtimer Häufigste Modelle Potenziale für Reparaturen und Restaurierung Regionaler Wettbewerb BBE Automotive GmbH Zollstockgürtel

Mehr

Wohngebäudeversicherung 2015

Wohngebäudeversicherung 2015 +++ Allianz +++ Alte Leipziger +++ degenia +++ ERGO +++ Gothaer +++ Grundeigentümer +++ Helvetia +++ VHV +++ Württembergische +++ Zurich +++ Allianz +++ Alte Leipziger +++ degenia +++ ERGO +++ Gothaer

Mehr

Hundetrockenfutter 2015

Hundetrockenfutter 2015 ++ Beneful +++ BestesFutter +++ Bosch +++ Frolic +++ Happy Dog +++ Josera +++ Markus Mühle +++ edigree +++ Royal Canin +++ Wolfsblut +++ Beneful +++ BestesFutter +++ Bosch +++ Frolic +++ Happy Dog Studiensteckbrief

Mehr

powered by: Studiensteckbrief Marketing-Mix-Analyse Handyund Tabletversicherung 2014 erarbeitet von: research tools, Esslingen am Neckar Oktober 2014

powered by: Studiensteckbrief Marketing-Mix-Analyse Handyund Tabletversicherung 2014 erarbeitet von: research tools, Esslingen am Neckar Oktober 2014 Jean-Marie Guyon/123rf.com +++ assona +++ Deutsche Familienversicherung +++ easycard +++ ERGO Direkt +++ friendsurance +++ O2 + ++Schutzklick +++ Sofortschutz +++ Telekom +++ Vodafone +++ assona +++ Deutsche

Mehr

Marketing-Forum. Fenster und Außentüren in Europa. Fit für den Aufschwung mit den neuen Prognosen bis 2013! Do, 16. Juni 2011.

Marketing-Forum. Fenster und Außentüren in Europa. Fit für den Aufschwung mit den neuen Prognosen bis 2013! Do, 16. Juni 2011. Marketing-Forum Fenster und Außentüren in Europa Fit für den Aufschwung mit den neuen Prognosen bis 2013! Do, 16. Juni 2011 9:00-17:00 Uhr im Relexa Hotel Airport Düsseldorf Ratingen Berlinerstraße 95-97,

Mehr

Fragen? Der Geschäftsplan - Inhalt

Fragen? Der Geschäftsplan - Inhalt Fragen? Der Geschäftsplan - Inhalt Zusammenfassung (Executive Summary) Produkt / Dienstleistung Unternehmerteam Marketing Geschäftssystem und Organisation Realisierungsplan Risiken Finanzplanung 1 Der

Mehr

Marketing-Mix-Analyse Rechtsschutzversicherung 2014

Marketing-Mix-Analyse Rechtsschutzversicherung 2014 +++ Advocard +++ Allianz +++ ARAG +++ D.A.S. +++ DEURAG +++ DMB +++ HUK-COBURG +++ ÖRAG +++ R+V +++ ROLAND +++ Advocard +++ Allianz +++ ARAG +++ D.A.S. +++ DEURAG +++ DMB +++ HUK-COBUR Marketing-Mix-Analyse

Mehr

Einladung zum Marketing-Forum Wohnbau in Österreich - Fertig- und Massivhäuser >> Fit für den Aufschwung <<

Einladung zum Marketing-Forum Wohnbau in Österreich - Fertig- und Massivhäuser >> Fit für den Aufschwung << Per E-mail / Fax GESCHÄFTSBEREICH Fachforen DI SUSANNE HUBER TEL +43 1 585 4623 18 FAX +43 1 585 4623 30 24. APRIL 2010 huber@interconnectionconsulting.com Einladung zum Marketing-Forum Wohnbau in Österreich

Mehr

Dr. Grieger & Cie. Marktforschung. Quantitative Marktforschung Qualitative Marktforschung Feldorganisation Beratung

Dr. Grieger & Cie. Marktforschung. Quantitative Marktforschung Qualitative Marktforschung Feldorganisation Beratung Dr. Grieger & Cie. Marktforschung Quantitative Marktforschung Qualitative Marktforschung Feldorganisation Beratung Management Summary Wir sind ein Marktforschungsinstitut für quantitative und qualitative

Mehr

Risikolebensversicherung 2015

Risikolebensversicherung 2015 +++ Allianz +++ Asstel +++ Cardif +++ CosmosDirekt +++ ERGO Direkt +++ Europa +++ Hannoversche +++ HUK24 +++ InterRisk +++ Zurich +++ Allianz +++ Asstel +++ Cardif +++ CosmosDirekt +++ ERGO Direkt +++

Mehr

austria wirtschaftsservice Beschaffung von Marktinformationen

austria wirtschaftsservice Beschaffung von Marktinformationen austria wirtschaftsservice Beschaffung von Marktinformationen Dr. Gerald Ruppert 19.5.2010 Was ist der Markt? Aus dem Lehrbuch Markt das geregelte Zusammenführen von Angebot und Nachfrage von Waren / Dienstleistungen

Mehr

FAQ Consulting Innovations & Impact on Healthcare

FAQ Consulting Innovations & Impact on Healthcare Wir analysieren weltweit Trends und Innovationen auf ihre Bedeutung für das Gesundheitswesen und helfen Marktteilnehmern diese für sich zu nutzen. FAQ Consulting Innovations & Impact on Healthcare Kontakt:

Mehr

Research und Market Intelligence

Research und Market Intelligence p a r t n e r s > Research und Market Intelligence seite 02 Wir dürsten nach Wissen, aber wir ertrinken in Daten." (John Naisbitt) tivona Research und Market Intelligence begleitet Klienten in den Wachstumssegmenten

Mehr

Kunden und Märkte verstehen

Kunden und Märkte verstehen Foto: Stauke - Fotolia.com Marktforschung Wir finden die passenden Antworten. Kunden und Märkte verstehen Sie möchten Marktpotentiale ermitteln, Ihre Werbe- und Produktstrategien planen oder anpassen sowie

Mehr

Business Research Strategische Analysen Market Intelligence Lösungen

Business Research Strategische Analysen Market Intelligence Lösungen Ansprechpartner Competitor Profiles Single Client Studien Management Newsletter Axel Nösner Tel.: +49 621 820 746-12 Noesner@KnowledgeAgent.de www.knowledgeagent.de PDF WWW XLS Rechercheberichte Analysen

Mehr

Der Badmöbelmarkt in Zentraleuropa bis 2020

Der Badmöbelmarkt in Zentraleuropa bis 2020 Der Badmöbelmarkt in Zentraleuropa bis 2020 1 www.titze-online.de Der Badmöbelmarkt in Zentraleuropa bis 2020 1. Auflage. Juni 2014. Unternehmensberatung Titze GmbH Auf den Stöcken 16 41472 Neuss. Germany

Mehr

Thüringer Strategiewettbewerb für innovative Gründungen

Thüringer Strategiewettbewerb für innovative Gründungen Thüringer Strategiewettbewerb für innovative Gründungen 2013 LEITFADEN STRATEGIEPAPIER GLIEDERUNGSEMPFEHLUNG STRATEGIEPAPIER Die nachfolgende Gliederung dient als Leitfaden für den Aufbau des Strategiepapieres

Mehr

PAC RADAR ITK-Anbieterbewertung von PAC. Führende Anbieter von Workplace Management & Workplace Transformation in Deutschland 2014

PAC RADAR ITK-Anbieterbewertung von PAC. Führende Anbieter von Workplace Management & Workplace Transformation in Deutschland 2014 ITK-Anbieterbewertung von PAC Führende Anbieter von & ein effektives Werkzeug für ITK-Anwender und ITK-Anbieter Mehrwert für ITK-Anwender ITK-Verantwortliche und Businessentscheider nutzen den, um für

Mehr

CRM von Luxusmarken. Zusammenfassung der Studienergebnisse. Juli 2010. Eine empirische Studie deutscher Luxusmarken

CRM von Luxusmarken. Zusammenfassung der Studienergebnisse. Juli 2010. Eine empirische Studie deutscher Luxusmarken CRM von Luxusmarken Eine empirische Studie deutscher Luxusmarken Zusammenfassung der Studienergebnisse Juli 2010 Inhalt 1 Management Summary 2 Zielsetzung und Studiendesign 3 Studienergebnisse 4 Handlungsempfehlungen

Mehr

PAC RADAR ITK-Anbieterbewertung von PAC

PAC RADAR ITK-Anbieterbewertung von PAC ITK-Anbieterbewertung von PAC Führende Anbieter von SAP Hosting in Deutschland 2013 Konzept und Mitwirkungsmöglichkeit Mehrwert für Teilnehmer PAC RADAR-Grafik (Beispielhafte Darstellung) 1. Bringen Sie

Mehr

ERFOLGSFAKTOR KUNDENORIENTIERUNG WER SICH NICHT MIT ANDEREN MISST, WEISS AUCH NICHT, WO ER STEHT.

ERFOLGSFAKTOR KUNDENORIENTIERUNG WER SICH NICHT MIT ANDEREN MISST, WEISS AUCH NICHT, WO ER STEHT. ERFOLGSFAKTOR KUNDENORIENTIERUNG WER SICH NICHT MIT ANDEREN MISST, WEISS AUCH NICHT, WO ER STEHT. ES KANN NUR EINEN GEBEN. DER TOP SERVICE DEUTSCHLAND 2016. Ihr Service ist gut. Aber wie gut genau? Finden

Mehr

powered by: Studiensteckbrief Marketing-Mix-Analyse Girokonto 2012 Eine Wettbewerbsanalyse von zehn Banken

powered by: Studiensteckbrief Marketing-Mix-Analyse Girokonto 2012 Eine Wettbewerbsanalyse von zehn Banken +++comdirect+++commerzbank+++dkb+++ing-diba+++postbank+++sparda-banken+++sparkassen+++ Targobank+++VR-Banken+++Wüstenrot direct+++comdirect+++commerzbank+++dkb+++ing-diba+++po Eine Wettbewerbsanalyse von

Mehr

Wer als Werkzeug nur den Hammer kennt, für den ist jedes Problem ein Nagel!" Personalberatung Executive Search Solution Provider

Wer als Werkzeug nur den Hammer kennt, für den ist jedes Problem ein Nagel! Personalberatung Executive Search Solution Provider Wer als Werkzeug nur den Hammer kennt, für den ist jedes Problem ein Nagel!" Paul Watzlawick Personalberatung Executive Search Solution Provider 5 GUTE GRÜNDE FÜR EINE ZUSAMMENARBEIT MIT UNS: 1. Kontinuität

Mehr

SUV-Mietwagen 2015. powered by:

SUV-Mietwagen 2015. powered by: ++ Avis +++ Buchbinder +++ Caro +++ Dollar +++ Enterprise +++ Europcar +++ Hertz +++ Sixt +++ Starcar ++ + Sunny Cars +++ Avis +++ Buchbinder +++ Caro +++ Dollar +++ Enterprise +++ Europcar +++Hertz +++

Mehr

Historie. Forschungskompetenz. Beratungskompetenz

Historie. Forschungskompetenz. Beratungskompetenz Unternehmensprofil Historie Global Management Competence (GMC) ist ein ehemaliges Spin-off des Lehrstuhls für Internationales Management der Universität Erlangen-Nürnberg und wurde 2007 gegründet. Forschungskompetenz

Mehr

PTV MAP&MARKET BASIC WIE SCHAUT MAN DEM ERFOLG IN DIE KARTEN? Geocodieren Sie Adressen punktgenau. Visualisieren Sie Ihre Unternehmensdaten

PTV MAP&MARKET BASIC WIE SCHAUT MAN DEM ERFOLG IN DIE KARTEN? Geocodieren Sie Adressen punktgenau. Visualisieren Sie Ihre Unternehmensdaten PTV MAP&MARKET BASIC WIE SCHAUT MAN DEM ERFOLG IN DIE KARTEN? Geocodieren Sie Adressen punktgenau Visualisieren Sie Ihre Unternehmensdaten Analysieren Sie Zusammenhänge Treffen Sie die richtigen Entscheidungen

Mehr

Festigung der Wettbewerbsposition im Saiteninstrumentehandel am Beispiel des Unternehmens HK in Bückeburg

Festigung der Wettbewerbsposition im Saiteninstrumentehandel am Beispiel des Unternehmens HK in Bückeburg Festigung der Wettbewerbsposition im Saiteninstrumentehandel am Beispiel des Unternehmens HK in Bückeburg Gesamtmarkt Musikinstrumente Pop & Rock-Bereich Das Unternehmen HK Polarisierung im Markt der Saiteninstrumente

Mehr

Haftpflichtversicherung 2014

Haftpflichtversicherung 2014 Diego Cervo/123RF.COM ++ Allianz +++ Asstel +++ DEVK +++ ERGO +++ Europa +++ Gothaer +++ Grundeigentümer +++ Haftflichtkasse Darmstadt +++ LVM +++ VHV +++ Allianz +++ Asstel +++ DEVK +++ ERGO +++ Europa

Mehr

Web Market Research.360

Web Market Research.360 .360 Kunden verstehen durch Zuhören - nicht durch Befragen! Research, Analysis & Consulting www.schwerdtundfeger.de trifft das Social Als Marktforschung kann man den Als Social wird die Gesamtheit von

Mehr

Marketing-Mix-Analyse private Altersvorsorge 2008 Eine Analyse des Marktverhaltens der Banken

Marketing-Mix-Analyse private Altersvorsorge 2008 Eine Analyse des Marktverhaltens der Banken Marketing-Mix-Analyse private Altersvorsorge 2008 Eine Analyse des Marktverhaltens der Banken erarbeitet von: research tools, Esslingen am Neckar, www.research-tools.net wissenschaftliche Betreuung durch

Mehr

Berufsunfähigkeitsversicherung 2015

Berufsunfähigkeitsversicherung 2015 ++ AXA +++ CosmosDirekt +++ Die Bayerische +++ Die Continentale +++ Hannoversche +++ HanseMerkur + + LV 1871 +++ Nürnberger +++ Saarland +++ Zurich +++ AXA +++ CosmosDirekt +++ Die Bayerische +++ Die Studiensteckbrief

Mehr

Internationalisierung: Strategien und Möglichkeiten für Unternehmen der Weinwirtschaft

Internationalisierung: Strategien und Möglichkeiten für Unternehmen der Weinwirtschaft Internationalisierung: Strategien und Möglichkeiten für Unternehmen der Weinwirtschaft Prof. Dr. Rainer Schnauffer 1. Heilbronner Weinmarketingtag 12. Mai 2006 INHALT 1. Status Quo und Gründe einer Internationalisierung

Mehr

Leitfaden zur Erstellung eines. Businessplans

Leitfaden zur Erstellung eines. Businessplans Leitfaden zur Erstellung eines Businessplans Die nachfolgenden Ausführungen sollen Ihnen helfen, Ihren Businessplan zu erstellen. Dabei kann es sein, dass das eine oder andere Thema mehr oder weniger stark

Mehr

Marketing-Mix-Analyse Zahnzusatzversicherung 2014

Marketing-Mix-Analyse Zahnzusatzversicherung 2014 +++ AOK +++ AXA +++ CSS +++ ENVIVAS +++ HanseMerkur +++ HUK-COBURG +++ KKH +++ Münchener Ver Verein +++ Signal-Iduna +++ Württembergische +++ AOK +++ AXA +++ CSS +++ ENVIVAS +++ HanseMerkur Marketing-Mix-Analyse

Mehr

Web & Social Media Monitoring

Web & Social Media Monitoring Advanced Web & Social Media Intelligence Web & Social Media Monitoring Leistungspräsentation CURE S.A. 31, op der Heckmill, L-6783 Grevenmacher Telefon: +352 2674 55 44 oder +49 69 3487 7235 Fax:+352 2674

Mehr

wissenschaftliche Betreuung durch Prof. Dr. Wolfgang L. Brunner (Vorsitzender des Vorstandes des Berliner Instituts für Bankunternehmensführung)

wissenschaftliche Betreuung durch Prof. Dr. Wolfgang L. Brunner (Vorsitzender des Vorstandes des Berliner Instituts für Bankunternehmensführung) +++ Bank of Scotland +++ Commerzbank +++ Cortal Consors +++ ING-DiBa +++ MoneYou +++ RaboDirekt ++ + Renault Bank +++ Sparkassen +++ VR-Banken +++ VW Bank +++ Bank of Scotland +++ Commerzbank +++ erarbeitet

Mehr

Zielgerichteter Einsatz qualitativer und quantitativer Methoden zur Analyse von Märkten

Zielgerichteter Einsatz qualitativer und quantitativer Methoden zur Analyse von Märkten BRIDGING MARKETS AND TECHNOLOGIES - Zielgerichteter Einsatz qualitativer und quantitativer Methoden zur Analyse von Märkten Andrea Kurz RSA-Fachtagung - Forschung erfolgreich vermarkten Wien 16. November

Mehr

Baufinanzierung 2015. Studiensteckbrief Marketing-Mix-Analyse. erarbeitet von: research tools, Esslingen am Neckar. powered by: Mai 2015

Baufinanzierung 2015. Studiensteckbrief Marketing-Mix-Analyse. erarbeitet von: research tools, Esslingen am Neckar. powered by: Mai 2015 +++ Bausparkasse Schwäbisch Hall +++ Commerzbank +++ Deutsche Bank +++ Dr. Klein +++ ING-DiBa +++ Interhyp +++ Postbank +++ PSD Banken +++ Sparda-Banken +++ Sparkassen +++ Bausparkasse Schwäbisc Studiensteckbrief

Mehr

Kompetenzfokus Brand & Market Analysis Benchmarking der Wettbewerbskommunikation für einen differenzierenden Markenauftritt

Kompetenzfokus Brand & Market Analysis Benchmarking der Wettbewerbskommunikation für einen differenzierenden Markenauftritt Kompetenzfokus Brand & Market Analysis Benchmarking der für einen differenzierenden Markenauftritt Agenda Benchmark-Analyse Profil BrandPact 2 Die Benchmark-Analyse der dient zur Definition von Best Practices

Mehr

Erfolgsfaktor Businessplan. Mag. Martina Wegel Mag.(FH) Andreas Chrastka

Erfolgsfaktor Businessplan. Mag. Martina Wegel Mag.(FH) Andreas Chrastka Erfolgsfaktor Businessplan Mag. Martina Wegel Mag.(FH) Andreas Chrastka Mag. Martina Wegel Mag. (FH) Andreas Chrastka Unternehmen aus Österreich Wozu dient der Businessplan? Sie schreiben den Plan für

Mehr

Informationen zur Studie (1)

Informationen zur Studie (1) +++ Barclaycard +++ Commerzbank +++ CreditPlus +++ Deutsche Bank +++ ING-DiBa +++ Postbank +++ Santander +++ Targobank +++ Teambank +++ UniCredit +++ Barclaycard +++ Commerzbank +++ CreditPlus Studiensteckbrief

Mehr

Marketing-Mix-Analyse Berufsunfähigkeitsversicherungen 2012

Marketing-Mix-Analyse Berufsunfähigkeitsversicherungen 2012 +++ AXA +++ CosmosDirekt +++ Debeka +++ DEVK +++ Gothaer +++ HDI +++ HUK-Coburg +++ R+V +++ Signal Iduna +++ Volksfürsorge +++ AXA +++ CosmosDirekt +++ Debeka +++ DEVK +++ Gothaer +++ HDI + Marketing-Mix-Analyse

Mehr

Mehrwerte für Makler schaffen 2012

Mehrwerte für Makler schaffen 2012 Welche Leistungen Makler heute und in Zukunft an Versicherer binden YouGov Deutschland AG T +49 221-42061-0 www.yougov.de Dr. Michael Kerper, +49 221 42061-365 michael.kerper@yougov.de Sponsoringpartner:

Mehr

CI-Monitoring Guide Systematische Wettbewerbsbeobachtung mod21 7/2014

CI-Monitoring Guide Systematische Wettbewerbsbeobachtung mod21 7/2014 Systematische Wettbewerbsbeobachtung mod21 7/2014 Dies ist ein Leitfaden zur systematischen Wettbewerbsbeobachtung im Rahmen der Competitive Intelligence (CI) Aktivitäten von Unternehmen. Executive Summary

Mehr

Analyse der Emotionalen Kundenbindung

Analyse der Emotionalen Kundenbindung Analyse der Emotionalen Kundenbindung Studie für die Knappschaft Oktober 2014 www.forum-mainz.de Einführung in die Studienergebnisse Studienbeschreibung (1/2) Zielgruppe/Grundgesamtheit: Mitglieder und

Mehr

Informationen zur Studie (1)

Informationen zur Studie (1) +++ Barclaycard +++ Commerzbank +++ CreditPlus +++ Deutsche Bank +++ ING-DiBa +++ Postbank +++ Santander +++ Targobank +++ Teambank +++ UniCredit +++ Barclaycard +++ Commerzbank +++ CreditPlus Studiensteckbrief

Mehr

Zukunftswerkstatt: Vorsprung durch Innovation.

Zukunftswerkstatt: Vorsprung durch Innovation. Zukunftswerkstatt: Vorsprung durch Innovation. Ein Marketing-Kreativkonzept für Führungskräfte BVM-Fachtagung Trendforschung Frankfurt, den 7. April 2011 Prof. Dr. Werner Hagstotz Hagstotz ITM GmbH Königsbach-Stein

Mehr

Marketing-Mix-Analyse Risikolebensversicherung 2013

Marketing-Mix-Analyse Risikolebensversicherung 2013 +++ Allianz +++ Asstel +++ AXA +++ CosmosDirekt +++ ERGO +++ EUROPA +++ Hannoversche Leben +++ neue leben +++ ONTOS +++ R+V +++ Allianz +++ Asstel +++ AXA +++ CosmosDirekt +++ ERGO +++ EUROPA Marketing-Mix-Analyse

Mehr

ERFOLGSFAKTOR KUNDENORIENTIERUNG WER SICH NICHT MIT ANDEREN MISST, WEISS AUCH NICHT, WO ER STEHT.

ERFOLGSFAKTOR KUNDENORIENTIERUNG WER SICH NICHT MIT ANDEREN MISST, WEISS AUCH NICHT, WO ER STEHT. ERFOLGSFAKTOR KUNDENORIENTIERUNG WER SICH NICHT MIT ANDEREN MISST, WEISS AUCH NICHT, WO ER STEHT. Servicequalität und Kundenorientierung sind entscheidend für den Unternehmenserfolg. Der TOP SERVICE DEUTSCHLAND

Mehr

PAC IT-Services-Preisdatenbank 2015. Preise und Entwicklungen im deutschen IT-Dienstleistungsmarkt 2014-2016 Angebot für IT-Dienstleister

PAC IT-Services-Preisdatenbank 2015. Preise und Entwicklungen im deutschen IT-Dienstleistungsmarkt 2014-2016 Angebot für IT-Dienstleister Preise und Entwicklungen im deutschen IT-Dienstleistungsmarkt 2014-2016 Angebot für IT-Dienstleister Die PAC IT-Services-Preisdatenbank im Überblick 15.000 Referenzpreise ausgewertet über 6 Dimensionen

Mehr

Unternehmens-Philosophie

Unternehmens-Philosophie More than search. Unternehmens-Philosophie Online Marketing ist dynamisch. Märkte entwickeln sich extrem schnell. Damit Sie in diesem unübersichtlichen Markt den Überblick nicht verlieren und Ihr Online

Mehr

Unternehmensprofil. research and consulting for digital strategies. netaspect gmbh lindenstr. 48-52 40233 düsseldorf germany

Unternehmensprofil. research and consulting for digital strategies. netaspect gmbh lindenstr. 48-52 40233 düsseldorf germany Unternehmensprofil netaspect gmbh lindenstr. 48-52 40233 düsseldorf germany geschäftsführung: ansgar sporkmann jennifer apitz t +49 211 175 20 650 f +49 211 175 20 659 info@netaspect.com www.netaspect.com

Mehr

Bodenstaubsauger (beutellos) 2015

Bodenstaubsauger (beutellos) 2015 ++ AEG +++ Bestron +++ Bosch +++ Clatronic +++ Dirt Devil +++ Dyson +++ Hoover +++ Philips +++ owenta +++ Samsung +++ AEG +++ Bestron +++ Bosch +++ Clatronic +++ Dirt Devil +++ Dyson +++ Hoover Studiensteckbrief

Mehr

Unternehmenspräsentation. sentation. Das Fachmaklerunternehmen. in der Metropolregion Nürnberg

Unternehmenspräsentation. sentation. Das Fachmaklerunternehmen. in der Metropolregion Nürnberg Unternehmenspräsentation sentation Das Fachmaklerunternehmen in der Metropolregion Nürnberg Das Unternehmen multa consilia = allumfassende Beratung Unser hochqualifiziertes Team berät Sie gerne in allen

Mehr

partners Monitoring Trends, Märkte, Technologien

partners Monitoring Trends, Märkte, Technologien partners > Monitoring Trends, Märkte, Technologien seite 02 Monitoring Trends, Märkte, Technologien Vorteile für den Klienten Kontinuierliche Informationen über Trends, Märkte, Technologien dienen als

Mehr

Checkliste - Outsourcing Wie finde ich den passenden Research-Partner? und wozu?

Checkliste - Outsourcing Wie finde ich den passenden Research-Partner? und wozu? Wie finde ich den passenden Research-Partner? und wozu? 10/2015 Checkliste für Unternehmen, die auf der Suche nach externen Dienstleistern für Market Research und Competitive Intelligence sind Executive

Mehr

Projektplanung Businessplan XY GmbH

Projektplanung Businessplan XY GmbH Projektplanung Businessplan XY GmbH Zielsetzung Ziel des Projektes ist die Entwicklung eines Businessplans für einen Reise Onlineshop, der historische und genealogisch motivierte Deutschlandreisen für

Mehr

Mission: Einführung und Realisierung komplexer Strategien, um einen effektiven Vorstoß einer Marke oder Dienstleistung zu erreichen

Mission: Einführung und Realisierung komplexer Strategien, um einen effektiven Vorstoß einer Marke oder Dienstleistung zu erreichen Positionierung Weiterkommen In Russland Über Uns Mission: Einführung und Realisierung komplexer Strategien, um einen effektiven Vorstoß einer Marke oder Dienstleistung zu erreichen Was wir unseren Kunden

Mehr

IAB Brand Buzz by BuzzValue Segment: Online- & Direktbanken

IAB Brand Buzz by BuzzValue Segment: Online- & Direktbanken IAB Brand Buzz by BuzzValue Segment: Online- & Direktbanken Wien, 15. September 2014 Markus Zimmer, Mag.(FH) 2014 BuzzValue Der IAB Brand Buzz Der IAB Brand Buzz ist eine Initiative von IAB Austria in

Mehr

Alle diese wertvollen Informationen, Empfehlungen, Tipps & Tools erfahren Sie beim

Alle diese wertvollen Informationen, Empfehlungen, Tipps & Tools erfahren Sie beim Per e-mail / Fax GESCHÄFTSBEREICH Seminare & Konferenzen DI SUSANNE HUBER TEL +43 1 585 4623 18 FAX +43 1 585 4623 30 7. NOVEMBER 2009 huber@interconnectionconsulting.com Einladung zum 8. Marketing-Forum

Mehr

Transfer. Unser Angebot: LEAD Produktpalette. Development. Strategy. Neues erschaffen. Zukunft planen. LEAD User Products.

Transfer. Unser Angebot: LEAD Produktpalette. Development. Strategy. Neues erschaffen. Zukunft planen. LEAD User Products. Unser Angebot: LEAD Produktpalette Strategy Zukunft planen Development Neues erschaffen LEAD Phase eins LEAD Roadmap LEAD User Products LEAD LEAD Proof-of-Concept WILLKOMMEN IM NEUEN MARKT! In Ihrem Markt

Mehr