Tipps fur Eure erfolgreiche Bewerbung. Sichere Ausbildung, gutes Geld, tolle Chancen

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Tipps fur Eure erfolgreiche Bewerbung. Sichere Ausbildung, gutes Geld, tolle Chancen"

Transkript

1 Tipps fur Eure erfolgreiche Bewerbung Sichere Ausbildung, gutes Geld, tolle Chancen

2 Das muss in eure Bewerbungsunterlagen Anschreiben Lebenslauf Zeugnisse und Bescheinigungen Das kann in eure Bewerbungsunterlagen Deckblatt Foto Motivationsschreiben

3 1. Das Anschreiben (maximal 1 Seite) Das muss drinstehen Adresse des Ausbildungsunternehmens mit Ansprechpartner Eure volle Kontaktadresse mit Telefon und Betreffzeile und Datum Anrede mit dem Namen der Ansprechperson Text, in dem ihr euch vorstellt und beschreibt Grußformel und volle Unterschrift Übersicht über die mitgeschickten Unterlagen (Lebenslauf, Foto, Zeugnisse...)

4 1. Das Anschreiben Wertvolle Tipps Bekommt heraus, an wen eure Bewerbung geht, und schreibt diesen Namen in die Adresse und die Anrede ( Guten Tag/Sehr geehrte/r Anrede Name... ). Schreibt einen eindeutigen Betreff ( Bewerbung für den Ausbildungsplatz als XXXX in Ihrem Unternehmen ). Erklärt, was euch an der angebotenen Stelle interessiert, warum genau ihr richtig dafür seid. Geht auf das Unternehmen und den Beruf ein, schreibt ein Anschreiben, das genau auf die angebotene Stelle zugeschnitten ist (keine Vorlagen verwenden oder Inhalte kopieren!).

5 2. Der Lebenslauf (maximal 2 Seiten) Das muss drinstehen Vollständiger Name Adresse mit Telefon und Schulische Laufbahn Praxiserfahrung (Praktika, Ferien- und Nebenjobs) Besondere Fähigkeiten (Führerschein, Sprachen, Computerkenntnisse) Hobbys und evtl. ehrenamtliche Tätigkeiten

6 2. Der Lebenslauf Wertvolle Tipps Schreibt einen Lebenslauf in tabellarischer Form und gliedert ihn. Bildet thematische Abschnitte mit Überschriften. Fangt jeweils mit dem aktuellen Punkt an und geht dann zeitlich zurück. Nennt den Monat und das Jahr (z.b. Mai 2014 Juli 2014: Praktikum bei der Muster AG im Bereich Beispieljob ). Fügt am Ende vom Lebenslauf das Datum und eure volle Unterschrift ein. Haltet den Lebenslauf aktuell das Erstellungsdatum sollte nicht älter als 2 Monate sein.

7 3. Das Motivationsschreiben (maximal 1 Seite) Das Motivationsschreiben ergänzt das Anschreiben. Hier habt ihr mehr Platz zu zeigen, wer ihr seid und warum genau ihr richtig für die Ausbildungsstelle seid. Das Motivationsschreiben sortiert ihr nach dem Lebenslauf in eure Bewerbungsmappe. Ich möchte Industriemechanikerin bei der Erstel GmbH werden Mein Interesse an der Tätigkeit einer Industriemechanikerin Nach meinem Praktikum, das ich in der Fahrzeug-Produktion absolviert habe, wusste ich, ich will Industriemechanikerin werden. Denn die ersten Einblicke in diesen Beruf, die ich dort gewinnen durfte, haben mich restlos überzeugt. Beginnend bei den unterschiedlichen Metallbearbeitungstechniken wie Fräsen, Bohren und Drehen über die Montage und Programmierung der Maschinen bis hin zur Wartung der Anlagen haben mir alle Tätigkeiten sehr gefallen. Positiv überrascht hat mich vor allem, wie abwechslungsreich der Arbeitsalltag gestaltet war und wie viel Teamwork in der industriellen Fertigung an der Tagesordnung ist. Meine persönlichen Stärken und Fähigkeiten Im Rahmen der Ausbildung möchte ich mir fundierte Fachkenntnisse im Maschinenbau und ein vielseitiges Wissen über die Organisation der Erstel GmbH aneignen. Überdies erwarte ich von der Ausbildung, dass ich darin in meinem technischen Verständnis gefördert werde und meine Fähigkeit zur Teamarbeit noch weiter gestärkt wird. Ich verfüge über großes technisches Geschick und zusammen mit meinem Großvater, der pensionierter Schlosser ist, habe ich schon viel Zeit mit dem erfolgreichen Reparieren meiner Fahrräder verbracht. Meine beruflichen Ziele Zunächst möchte ich mich mit großem Engagement für den erfolgreichen Abschluss meiner Ausbildung als Industriemechanikerin einsetzen. Danach kann ich mir eine langfristige Tätigkeit in diesem Bereich gut vorstellen, wobei mich auch eine Weiterbildung zur Industriemeisterin Metall oder zur Technikerin für Maschinentechnik reizen würde.

8 3. Das Motivationsschreiben Wertvolle Tipps Informiert euch über den Ausbildungsberuf und das Unternehmen: Was sucht das Unternehmen? Was will das Unternehmen? Was bietet das Unternehmen? Überlegt euch vorher, was das Unternehmen von euch wissen soll, was euch besonders macht, was euch für die Stelle auszeichnet. Schreibt eine knackige Überschrift (z.b. Was mich antreibt oder Warum ich der/die Richtige für Sie bin...). Gliedert euren Text in verschiedene thematische Abschnitte und gebt diesen Zwischenüberschriften (z.b. Wer ich bin > Was ich möchte > Was Sie erwarten können ).

9 4. Wichtige Hinweise Bewerben per Post oder per Schriftliche Bewerbungen an = Post Steht eine Mailadresse da, wählt die . Steht dort Formular, dann füllt das Bewerbungsformular auf der Website aus. Macht das Unternehmen keine Angaben, dann könnt ihr frei wählen.

10 4. Wichtige Hinweise -Bewerbung, darauf kommt es an Erstellt PDFs aus den Dateien, dann gibt es keine Probleme beim Öffnen und Verschicken. Haltet das Datenvolumen unter 3 MB. Schreibt den Text des Anschreibens in die ; Lebenslauf, Foto und Zeugnisse fügt ihr als Anhang an. Benennt die Dateien mit eurem Namen und der Stellung, auf die ihr euch bewerbt ( Bewerbung_Mustermann_Fachinformatiker). Bei Bewerbungen ist es am Besten, wenn man alle Dokumente zu einem PDF zusammenfügt und nicht jedes Dokument einzeln als PDF anhängt.

11 5. berufs-check(me) Der berufs-check(me) gibt euch die Gelegenheit herauszufi nden, wo eure Interessen, Stärken und Talente liegen und ob ihr für eine Ausbildung in der M+E Industrie geeignet seid. Aufbau des Berufsorientierungstests Beim berufs-check(me) könnt ihr zwischen einer Kurz- und Langversion wählen. In der Kurzversion erhaltet ihr bereits nach zehn Minuten einen ersten Überblick über mögliche Ausbildungsberufe. In der Langversion bekommt ihr entsprechend eurer ermittelten Stärken zudem konkrete Berufsvorschläge.

12 Übrigens kannst du deinen Bewerbungsunterlagen das Zertifi kat von unserem berufs-check(me) beilegen. Sichere Ausbildung, gutes Geld, tolle Chancen

13 Viel Erfolg! Weitere Bewerbungstipps und Beispiele: Sichere Ausbildung, gutes Geld, tolle Chancen

Checkliste Bewerbung für einen Ausbildungsplatz

Checkliste Bewerbung für einen Ausbildungsplatz Checkliste Bewerbung für einen Ausbildungsplatz 1. Anschreiben 2. Lebenslauf 3. Bewerbungsfoto 4. Deckblatt 5. Unterlagen 6. Motivationsschreiben (Seite 3) 7. Bewerbungsmappe 8. Initiativ- Bewerbung Weitere

Mehr

Deine Bewerbung in der Industrie

Deine Bewerbung in der Industrie Deine Bewerbung in der Industrie Handtmann Service GmbH & Co. KG R.Berg Kürzel 5. 22.09.2014 Mai 2014 Seite Seite 1 1 Der Weg Vorletztes Schuljahr Selbst-, Fremdeinschätzung Informationsbeschaffung Praktika

Mehr

Bewerbungsstrategien für Schüler/-innen

Bewerbungsstrategien für Schüler/-innen POSTANSCHRIFT Soltauer Straße 27 21335 Lüneburg +49 (0) 4131 266 752 Bewerbungsstrategien für Schüler/-innen Wie ich den Job bekomme, den ich wirklich will! Karriere- und Bildungsberaterin Sehr geehrte

Mehr

Kundenberater/-in gesucht. Für unsere Filiale in Linz suchen wir eine/n engagierte/n Kundenberater/-in im Bankwesen. Anforderungen: Wir bieten:

Kundenberater/-in gesucht. Für unsere Filiale in Linz suchen wir eine/n engagierte/n Kundenberater/-in im Bankwesen. Anforderungen: Wir bieten: Kundenberater/-in gesucht Für unsere Filiale in Linz suchen wir eine/n engagierte/n Kundenberater/-in im Bankwesen Tätigkeiten: n Kundenbetreuung im Schalter- und Servicebereich n Fachlich kompetente Beratung

Mehr

Rosa-Parks-Schule Gesamtschule der Stadt Herten

Rosa-Parks-Schule Gesamtschule der Stadt Herten Bewerbungswerkstatt der Rosa-Parks-Schule 1. Einleitung: Die Bewerbungsmappe ist deine Eintrittskarte in das Berufsleben. Häufig kommt es vor, dass sich mehrere Bewerber auf eine freie Ausbildungsstelle

Mehr

Vorname Nachname p.a. Nachname 1. Straße Hausnummer PLZ Wohnort Telefonnummer/Mobil E-Mail-Adresse

Vorname Nachname p.a. Nachname 1. Straße Hausnummer PLZ Wohnort Telefonnummer/Mobil E-Mail-Adresse Vorname Nachname p.a. Nachname 1 Straße Hausnummer PLZ Wohnort Telefonnummer/Mobil E-Mail-Adresse Firma 2 Ansprechpartner Straße und Hausnummer Postfach und Postfachnummer PLZ Ort 3 Ort, Datum Betreff

Mehr

Der erste Eindruck zählt! Wie man sich richtig bewirbt. DEVK. Persönlich, preiswert, nah.

Der erste Eindruck zählt! Wie man sich richtig bewirbt. DEVK. Persönlich, preiswert, nah. Der erste Eindruck zählt! Wie man sich richtig bewirbt. DEVK. Persönlich, preiswert, nah. Welche Möglichkeiten habe ich, um mich zu bewerben?» Bewerbung per E-Mail» Online-/Internetbewerbung» Telefonische

Mehr

Zurich Gruppe Deutschland www.zurich.de/ausbildung. Komm ins Team Tipps für Ihre Bewerbung

Zurich Gruppe Deutschland www.zurich.de/ausbildung. Komm ins Team Tipps für Ihre Bewerbung Zurich Gruppe Deutschland www.zurich.de/ausbildung Komm ins Team Tipps für Ihre Bewerbung So erstellen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen Die Bewerbung ist Ihre persönliche Visitenkarte, mit der Sie sich Zutritt

Mehr

Bewerbungsunterlagen. Per Post Per E-Mail Über ein Online-Bewerbungstool. Gestaltung der Bewerbung

Bewerbungsunterlagen. Per Post Per E-Mail Über ein Online-Bewerbungstool. Gestaltung der Bewerbung Bewerbungsunterlagen Du bist auf der Suche nach Deinem Traumberuf und möglichen Unternehmen fündig geworden? Sehr gut! Dann kannst Du Dich nun daran machen, Deine Bewerbungsunterlagen zu gestalten! Bevor

Mehr

DAHMEN. Beste Aussichten für deine berufliche Zukunft

DAHMEN. Beste Aussichten für deine berufliche Zukunft DAHMEN Beste Aussichten für deine berufliche Zukunft Berufsausbildung als sichere Basis Die Berufswahl Kurz vor deinem Schulabschluss häufen sich Fragen über Fragen: Was ist der richtige Beruf für mich?

Mehr

Lebenslauf. 11 Schriftgröße, fett. 1 Leerzeile

Lebenslauf. 11 Schriftgröße, fett. 1 Leerzeile Persönliche Daten Lebenslauf Name: Helene Mustermann Anschrift: Musterstraße 7 11 Schriftgröße, Format-Absatz Geburtsdatum: 01.01.1990 Zeilenabstand einfach Geburtsort: Heinsberg Eltern: Hans Mustermann,

Mehr

Das individuell formulierte Bewerbungsanschreiben

Das individuell formulierte Bewerbungsanschreiben LERNUNTERLAGE Das individuell formulierte Bewerbungsanschreiben 1. PRAKTISCHES BEISPIEL 2. METASTRUKTUR 3. PRAXISBEZOGENE ERLÄUTERUNGEN Mit den Informationen dieser Unterlage zur Erstellung eines ansprechenden

Mehr

Zu diesen Themen finden Sie hier eine Antwort:

Zu diesen Themen finden Sie hier eine Antwort: Sie wollen sich auf eine konkrete Stelle bewerben? Zu diesen Themen finden Sie hier eine Antwort: Bewerbungsarten Das Anschreiben Der Lebenslauf Was für Bewerbungen sind üblich? Die schriftliche Bewerbung

Mehr

Checkliste: Was zu einer guten Bewerbung gehört!

Checkliste: Was zu einer guten Bewerbung gehört! HBE FACHLICHE INFOS Checkliste: Was zu einer guten Bewerbung gehört! Handelsverband Bayern Der Einzelhandel e.v. Brienner Straße 45, 80333 München Hauptgeschäftsstelle Telefon 089 55118-0 Telefax 089 55118-163

Mehr

Bewerbung. Sabine Würkner, e-fellows.net Startschuss Abi Frankfurt, 7. Februar 2009

Bewerbung. Sabine Würkner, e-fellows.net Startschuss Abi Frankfurt, 7. Februar 2009 Bewerbung Sabine Würkner, e-fellows.net Startschuss Abi Frankfurt, 7. Februar 2009 Mit e-fellows.net ins Studium: Das Karrierenetzwerk und Online-Stipendium Auf www.e-fellows.net erhältst du wertvolle

Mehr

Wie bewerbe ich mich richtig?

Wie bewerbe ich mich richtig? Wie bewerbe ich mich richtig? Von der Bewerbung bis zur Einstellung 5 Schritte zum Erfolg 1 Ab Juli des Vorjahres kannst du dich unter www.mtu.de/karriere direkt auf die ausgeschriebenen Ausbildungsberufe

Mehr

Lebenslauf. Persönliche Daten. Eva Musterfrau

Lebenslauf. Persönliche Daten. Eva Musterfrau Persönliche Daten Angestrebte Tätigkeit Lebenslauf Hier kann ein gutes Lichtbild Name: Geburtsdatum: Geburtsort: Eva Musterfrau 3. 3. 1993 Stuttgart der Größe 3,5 cm x 4,5 cm eingefügt werden. Staatsangehörigkeit:

Mehr

A1 Ein typisches Bewerbungsverfahren. Lies den Lückentext und ergänze die Wörter aus der Wortwolke in der richtigen Form.

A1 Ein typisches Bewerbungsverfahren. Lies den Lückentext und ergänze die Wörter aus der Wortwolke in der richtigen Form. Seite 1 von 7 Arbeitsblatt zu BEWERBUNG (April) Text A: Wortwolke Bewerbung A1 Ein typisches Bewerbungsverfahren. Lies den Lückentext und ergänze die Wörter aus der Wortwolke in der richtigen Form. Ein

Mehr

UKE Job-Welt. Qualifikation. Bewerbung. Fortbildlung. Karriere. Training. Weiterbildung Zukunft. Entwicklung. Richtig bewerben, aber wie?

UKE Job-Welt. Qualifikation. Bewerbung. Fortbildlung. Karriere. Training. Weiterbildung Zukunft. Entwicklung. Richtig bewerben, aber wie? UKE Job-Welt Richtig bewerben, aber wie? Karriere Schulung Weiterbildung Zukunft Ausbildung Bewerbung Umschulung Unterstützung Fortbildlung Qualifikation Training Entwicklung Geschäftsbereich Personal,

Mehr

Richtig bewerben. Von uns für Dich!

Richtig bewerben. Von uns für Dich! Richtig bewerben Von uns für Dich! Suchen und finden Der optimale Zeitplan In der Zeit der Vorabgangsklasse In der Zeit der Vorabgangsklasse Beginne, dich über deine Wunschberufe zu informieren und dich

Mehr

Leitfaden für die Bewerbung bei Airbus Group. Juli 2014

Leitfaden für die Bewerbung bei Airbus Group. Juli 2014 Leitfaden für die Bewerbung bei Airbus Group Juli 2014 Agenda Konzernübersicht Airbus Group Allgemeines zur Bewerbung Bewerbung Schritt für Schritt Nach der Bewerbung wie geht es weiter? Auswahlverfahren

Mehr

Stellen Sie nach Möglichkeit im Vorfeld fest, ob das Unternehmen eine traditionelle oder eine Online Bewerbung vorzieht.

Stellen Sie nach Möglichkeit im Vorfeld fest, ob das Unternehmen eine traditionelle oder eine Online Bewerbung vorzieht. Online Bewerbung Bewerbung per E Mail Der Eintrag ins Betreff Feld entscheidet, ob Ihr E Mail geöffnet wird oder nicht. Schreiben Sie etwas Eindeutiges, z. B. Bewerbung auf Inserat Nr. XXXX. Stellen Sie

Mehr

Ausbildung bei ARGO-HYTOS. Join us in making our products better. Worldwide.

Ausbildung bei ARGO-HYTOS. Join us in making our products better. Worldwide. Ausbildung bei ARGO-HYTOS Join us in making our products better. Worldwide. 1 Wer ist ARGO-HYTOS eigentlich... ARGO-HYTOS entwickelt und produziert Standardkomponenten sowie intelligente Systemlösungen

Mehr

FOLGENDE ANGABEN SOLLTE DAS BEWERBUNGSSCHREIBEN ENTHALTEN: 1. Deinen Namen, deine Anschrift mit Telefonnummer und das Datum.

FOLGENDE ANGABEN SOLLTE DAS BEWERBUNGSSCHREIBEN ENTHALTEN: 1. Deinen Namen, deine Anschrift mit Telefonnummer und das Datum. TIPPS ZUR BEWERBUNG Das Bewerbungsschreiben ist neben dem Lebenslauf der Kern der Bewerbung und sollte individuell gestaltet sein. Blatt 3-5 zeigt ein Beispiel für eine Bewerbung. FOLGENDE ANGABEN SOLLTE

Mehr

Bewerbungs - Checkliste. Der Weg zur erfolgreichen Bewerbung

Bewerbungs - Checkliste. Der Weg zur erfolgreichen Bewerbung Bewerbungs - Checkliste Der Weg zur erfolgreichen Bewerbung Gliederung 1 Wie finde ich die richtige Stelle? 2 Die Bewerbung Die Bewerbungsmappe Das Anschreiben Das Deckblatt Der Lebenslauf Das Bewerbungsfoto

Mehr

Die Bewerbung: So klappt es mit dem Studium und Praktikum. Herzlich Willkommen!

Die Bewerbung: So klappt es mit dem Studium und Praktikum. Herzlich Willkommen! Die Bewerbung: So klappt es mit dem Studium und Praktikum Herzlich Willkommen! Themenübersicht Worum geht es heute? Bewerbung für ein Studium Bewerbung für ein Praktikum Bewerbung für ein Studium Bewerbung

Mehr

TOPFITIN DEN TIPPS FÜR EINE ERFOLGREICHE BEWERBUNG

TOPFITIN DEN TIPPS FÜR EINE ERFOLGREICHE BEWERBUNG TOPFITIN DEN JOB TIPPS FÜR EINE ERFOLGREICHE BEWERBUNG BEWERBUNGSMAPPE ANSCHREIBEN DECKBLATT / FOTO LEBENSLAUF ONLINE-BEWERBUNG Die erfolgreiche Bewerbung Hallo Berufsstarter, in dieser Broschüre findest

Mehr

Erfolgreich Online bewerben

Erfolgreich Online bewerben Richtig bewerben = Bewerben mit Erfolg Erfolgreich Online bewerben Referentin: Dipl.-Ing. (FH) M.A. Angela Resch Wie bewerbe ich mich online? Aktiv E-Mail Online-Bewerbungsbogen Passiv Digitale Bewerbungsmappe

Mehr

Überblick über Termine und Fristen zum Sozialpraktikum

Überblick über Termine und Fristen zum Sozialpraktikum Schuljahr 2011/2012 Überblick über Termine und Fristen zum Sozialpraktikum SP 1 (10a,b) SP 2 (10c,d,e) Ab SF Ab HF Suche der Schüler und Schülerinnen nach einer Praktikantenstelle 07.10.11 02.03.12 Rückmeldung

Mehr

MIT UNS! BEWERBUNGSTIPPS

MIT UNS! BEWERBUNGSTIPPS MIT UNS! BEWERBUNGSTIPPS 2 3 Zeitplan Die Bewerbungsverfahren beginnen meist ein Jahr vor dem Schulabschluss. Versuchen Sie es doch mal mit einem Zeit strahl. So können Sie sehen, was noch zu erledigen

Mehr

Wir schaffen Zukunft......und dafür brauchen wir Dich!

Wir schaffen Zukunft......und dafür brauchen wir Dich! Wir schaffen Zukunft......und dafür brauchen wir Dich! Dafür Du fragst Dich, warum Du Deine Ausbildung bei E-T-A absolvieren solltest? Dafür gibt es einige gute Gründe. Gute Gründe für eine 2 E-T-A als

Mehr

Auf zu neuen Ufern: Die ersten Schritte einer Bewerbung

Auf zu neuen Ufern: Die ersten Schritte einer Bewerbung Auf zu neuen Ufern: Die ersten Schritte einer Bewerbung Juli 2010 Auszüge aus dem Workshop IHK Ulm Kontaktstelle Frau und Beruf Im Rahmen von: Ich steig wieder ein - Frauen starten durch Wagnerstraße 38,

Mehr

Glückwunsch! Sie haben die Stelle.

Glückwunsch! Sie haben die Stelle. Glückwunsch! Sie haben die Stelle. Tipps für angehende Auszubildende Geschafft, die Schule ist vorbei! Dein Berufswunsch steht fest. Jetzt gilt es, den richtigen Arbeitgeber zu finden. Hier findest du

Mehr

Bewerbung für ein [duales] Schülerpraktikum (Jg. 11) im Berufsfeld Elektrotechnik Hans Mustermann, Gesamtschule Eiserfeld

Bewerbung für ein [duales] Schülerpraktikum (Jg. 11) im Berufsfeld Elektrotechnik Hans Mustermann, Gesamtschule Eiserfeld Bewerbung für ein [duales] Schülerpraktikum (Jg. 11) im Berufsfeld Elektrotechnik Hans Mustermann, Gesamtschule Eiserfeld Zeitraum: 18. - 29. Juni 2012 [dual: betrieblicher Teil des Praktikums: 25. - 29.

Mehr

Bewerbungsunterlagen optimal erstellen und erfolgreich sein

Bewerbungsunterlagen optimal erstellen und erfolgreich sein Bewerbungsunterlagen optimal erstellen und erfolgreich sein Die erste Schullaufbahn geht langsam zu Ende, darauf folgt für viele meist die Ausbildung. Früh genug heißt es jetzt, sich um einen Ausbildungsplatz

Mehr

Weitere Adressen zur Berufsorientierung. Angebote. Name: Adresse: Telefon: Telefax: email: Name: Adresse: Telefon: Telefax: email: Name: Adresse:

Weitere Adressen zur Berufsorientierung. Angebote. Name: Adresse: Telefon: Telefax: email: Name: Adresse: Telefon: Telefax: email: Name: Adresse: Weitere Adressen zur Berufsorientierung Name: Adresse: Telefon: Telefax: email: Name: Angebote Adresse: Telefon: Telefax: email: Name: Adresse: Telefon: Telefax: email: Bescheinigung Der Schüler, die Schülerin

Mehr

deine Bewerbung ist die Eintrittskarte für deine qualifizierte Berufsausbildung und für ein erfolgreiches Berufsleben.

deine Bewerbung ist die Eintrittskarte für deine qualifizierte Berufsausbildung und für ein erfolgreiches Berufsleben. Liebe Schülerin, lieber Schüler, deine Bewerbung ist die Eintrittskarte für deine qualifizierte Berufsausbildung und für ein erfolgreiches Berufsleben. Um in deinem Wunschberuf eine gute Ausbildungsstelle

Mehr

Anja Robert. Career Center RWTH Aachen

Anja Robert. Career Center RWTH Aachen Bewerben e aber wie? Anja Robert RWTH Aachen Aufbau der Präsentation Wo findet man passende Stellen? Die Bewerbung Aufbau Anschreiben Lebenslauf Die Mappe Das Deckblatt (die erste Seite) Das Foto Zahlen

Mehr

DAS. Portfolio. Berufswahl von. Straße:

DAS. Portfolio. Berufswahl von. Straße: DAS Portfolio Berufswahl von Vorname: Name: Straße: Plz: Tel: Ort: email: Portfolio Berufswahl Was ist das eigentlich? Liebe Schülerin, lieber Schüler, deine Bewerbung ist die Eintrittskarte für deine

Mehr

Ihre Online-Bewerbung

Ihre Online-Bewerbung Ihre Online-Bewerbung Seite 1 Kurzanleitung Bevor es losgeht Wir haben Ihr Interesse geweckt und Sie möchten sich bei uns bewerben? Dann können Sie das jetzt ganz einfach online tun. Wir haben die entsprechenden

Mehr

Ich will... eine Ausbildung bei Wippermann

Ich will... eine Ausbildung bei Wippermann Ich will... eine Ausbildung bei Wippermann Der perfekte Partner für eine erfolgreiche Zukunft 120 Jahre Kompetenz in der Entwicklung hochwertiger Industrieketten und 50 Jahre Erfahrung in der Ausbildung

Mehr

Ausbildung bei LTI. Der Sprung nach vorn

Ausbildung bei LTI. Der Sprung nach vorn Ausbildung bei LTI Der Sprung nach vorn LTI-Metalltechnik Im Flürlein 25 D-74214 Schöntal-Berlichingen Hauptsitz und Produktionsstandort: Blechtechnologie in Perfektion das bietet LTI-Metalltechnik seinen

Mehr

Start-up! Ausbildung bei MyCAR. Jetzt bewerben!

Start-up! Ausbildung bei MyCAR. Jetzt bewerben! Start-up! Ausbildung bei MyCAR Jetzt bewerben! Lust auf Berufe mit Pfiff? Für Teckis, Planer und Bauer bietet MyCAR jetzt jede Menge Ausbildungsplätze. Geht mit uns auf Entdeckungstour! Und erkennt eure

Mehr

im Beruf 1 Sehen Sie die Stellenanzeige an. Woran erkennen Sie, dass diese Anzeige seriös ist? Sprechen Sie im Kurs. Frantzen Automobiltechnik GmbH

im Beruf 1 Sehen Sie die Stellenanzeige an. Woran erkennen Sie, dass diese Anzeige seriös ist? Sprechen Sie im Kurs. Frantzen Automobiltechnik GmbH 1 Sehen Sie die Stellenanzeige an. Woran erkennen Sie, dass diese Anzeige seriös ist? Sprechen Sie im Kurs. Frantzen Automobiltechnik GmbH Industriestraße 14-18 44805 Bochum frantzen.gmbh@automobiltechnik.de

Mehr

LEKTION 6: DAS BEWERBUNGSANSCHREIBEN

LEKTION 6: DAS BEWERBUNGSANSCHREIBEN LEKTION 6: DAS BEWERBUNGSANSCHREIBEN In dieser Lektion lernst du den Aufbau und die Inhalte des Bewerbungsanschreibens kennen. Wie in der Abbildung rechts zu sehen ist, besteht das Anschreiben aus mehreren

Mehr

Bewerbung 1/8. Rechtzeitige Bewerbung: Sechs Monate bis ein Jahr vor Ausbildungsbeginn

Bewerbung 1/8. Rechtzeitige Bewerbung: Sechs Monate bis ein Jahr vor Ausbildungsbeginn Bewerbung 1/8 Allgemeines zur Bewerbung Bewerbung = erster Eindruck Was reizt mich an der Stelle und dem Unternehmen? Warum bin ich für die Stelle geeignet? Rechtzeitige Bewerbung: Sechs Monate bis ein

Mehr

Ihre Bewerbung ein Projekt in eigener Sache

Ihre Bewerbung ein Projekt in eigener Sache Referentin Diplom-Psychologin Zertifizierter Mentalcoach Coaching/Training von Gruppen und Einzelpersonen Systemischer Coach Ihre Bewerbung ein Projekt in eigener Sache Vortag im Rahmen der Vorbereitenden

Mehr

Bewerbungsunterlagen passend gestalten

Bewerbungsunterlagen passend gestalten Bewerbungsunterlagen passend gestalten Christiane Eiche, Mitarbeiterin Career Center, Universität Hamburg Verfasser/in Webadresse, E-Mail oder sonstige Referenz Was erwartet Sie in der kommenden Stunde?

Mehr

Antragsformular für das Deutschlandstipendium an der Universität Witten/Herdecke

Antragsformular für das Deutschlandstipendium an der Universität Witten/Herdecke Antragsformular für das Deutschlandstipendium an der Universität Witten/Herdecke 1. Persönliche Daten: Name: Vorname: Matrikel- o. Bewerbernummer: Geburtsdatum: Geburtsort: Geschlecht: Staatsangehörigkeit:

Mehr

Bewerbungstipps für eine Ausbildung oder ein Praktikum im Handwerk. In aller Kürze. Hier findest du die wichtigsten Tipps in Stichworten:

Bewerbungstipps für eine Ausbildung oder ein Praktikum im Handwerk. In aller Kürze. Hier findest du die wichtigsten Tipps in Stichworten: Bewerbungstipps für eine Ausbildung oder ein Praktikum im Handwerk In aller Kürze Hier findest du die wichtigsten Tipps in Stichworten: Für den Start in deinen neuen Lebensabschnitt Ausbildung brauchst

Mehr

Leitfaden für das BOGY-Praktikum am Gymnasium Ochsenhausen

Leitfaden für das BOGY-Praktikum am Gymnasium Ochsenhausen Leitfaden für das BOGY-Praktikum am Gymnasium Ochsenhausen Gymnasium Ochsenhausen Im Herrschaftsbrühl 12 D-88416 Ochsenhausen Telefon (07352) 92 15 32 Telefax (07352) 92 15 39 sekretariat@gymnasium-ochsenhausen.de

Mehr

Tipps für die erfolgreiche Bewerbung

Tipps für die erfolgreiche Bewerbung "Wenn Du denkst, Du kannst es tun, dann tu es!" Der Mittelpunkt einer erfolgreichen Bewerbung ist eine gründliche Information über den gewünschten Beruf und die dazu passende Firma.... ein paar Überlegungen

Mehr

Eure Zukunft bei TKR

Eure Zukunft bei TKR Eure Zukunft bei TKR Carina R. lernt Industriekauffrau und ist bereits im 3. Lehrjahr. Nach dem erfolgreichen Abschluss ihrer Lehre wird sie uns im Einkauf unterstützen. Industriekaufmann/ Industriekauffrau

Mehr

Ausbildung mit Zukunft

Ausbildung mit Zukunft Ausbildung mit Zukunft bei der Salzgitter Mannesmann Precision GmbH Wer ist SMP Salzgitter Mannesmann Precision Als einer der führenden Hersteller Europas von kaltgezogenen nahtlosen und geschweißten Präzisionsstahlrohren

Mehr

BEWERBUNGSMARKETING.COM

BEWERBUNGSMARKETING.COM Bewerbungscoaching Bewerbung kommt von Werbung. Eine Bewerbung muss somit eine wirkungsvolle Werbung für die eigene Person sein. Gute Werbung ist nur dann erfolgreich wenn sie exakt ausgearbeitet ist und

Mehr

Das Bewerbungsprogramm Bewerbungsmaster Azubi BEDIENUNGSANLEITUNG

Das Bewerbungsprogramm Bewerbungsmaster Azubi BEDIENUNGSANLEITUNG Das Bewerbungsprogramm Bewerbungsmaster Azubi BEDIENUNGSANLEITUNG Mit dem Programm kansnt du komplette Bewerbungen und Lebensläufe erstellen. Es wird mit dem Symbol gestartet. Im Fenster auf Neue Bewerbung

Mehr

Portfolio Berufswahl

Portfolio Berufswahl Portfolio Berufswahl Sammlung von Unterlagen, Dokumenten, Bescheinigungen und Qualifikationsnachweisen für die Bewerbung Von Vorname, Name... Straße.. PLZ, Ort.. PORTFOLIO BERUFSWAHL Was ist das eigentlich?

Mehr

Energie hat Zukunft. Ihre Ausbildung oder Ihr Studium bei der EnBW auch. Energie braucht Impulse

Energie hat Zukunft. Ihre Ausbildung oder Ihr Studium bei der EnBW auch. Energie braucht Impulse Energie hat Zukunft. Ihre Ausbildung oder Ihr Studium bei der EnBW auch. Energie braucht Impulse Lernen Sie das Leben hinter der Steckdose kennen. Willkommen in Ihrer Zukunft. Willkommen bei der EnBW Energie

Mehr

Gemeinsam Wunder wirken. Caritas Vorarlberg Tel: +43 (0)5522/200 1057. 6800 Feldkirch www.caritas-vorarlberg.at Österreich

Gemeinsam Wunder wirken. Caritas Vorarlberg Tel: +43 (0)5522/200 1057. 6800 Feldkirch www.caritas-vorarlberg.at Österreich Fragen und Antworten zur Bewerbung bei der Caritas Vorarlberg Sie finden im Menüpunkt Jobs & Bildung unter Offene Stellen unsere ausgeschriebenen Stellen, unter Initiativbewerbung können Sie sich bewerben,

Mehr

Vorname Name Straße, Hausnr., PLZ Ort Telefon, Handy, E-Mail

Vorname Name Straße, Hausnr., PLZ Ort Telefon, Handy, E-Mail Unternehmen (vollständige Bezeichnung mit AG, GmbH, e.v. o.ä.) Anrede Vorname Name des Ansprechpartners Abteilung des Ansprechpartners Straße, Hausnummer / Postfach PLZ Bestimmungsort Ort, Datum Betreffzeile,

Mehr

www.taller.de Anschluss gesucht

www.taller.de Anschluss gesucht www.taller.de Anschluss gesucht www.taller.de Kein Anschluss ohne uns Als weltweit bedeutendster Zulieferer von Steckerbrücken, Kontaktteilen und kompletten Netzanschluss-Systemen unterhalten wir in Waldbronn-Reichenbach

Mehr

Betreffzeile (nicht ausschreiben): Position, um die Sie sich bewerben, Stellenbezeichnung der Firma (linksbündig)

Betreffzeile (nicht ausschreiben): Position, um die Sie sich bewerben, Stellenbezeichnung der Firma (linksbündig) Vor- und Nachname Straße und Hausnummer Postleitzahl und Wohnort Telefonnummer (evtl. Faxnummer und/oder E-Mail-Adresse) Firma mit richtiger Rechtsform Abteilung Titel und Name der Ansprechpartnerin/des

Mehr

Hallo! Du hast gerade deinen gemacht oder deine Ausbildung erfolgreich absolviert. Jetzt möchtest Du dich informieren, welche Möglichkeiten sich dir eröffnen. Du bist gerade dabei deinen Abschluß zu machen?

Mehr

Infoblatt für (Fach-) Abiturienten

Infoblatt für (Fach-) Abiturienten Infoblatt für SPEED DATING Unternehmen treffen SchülerInnen am Samstag, 07. Dezember 2013, 10:00 13:00 Uhr in der Kulturhalle Grafenrheinfeld Hermasweg 1a, 97506 Grafenrheinfeld Was ist SPEED DATING mit

Mehr

STEUERFACH- ANGESTELLTE Da steckt mehr drin, als du denkst. www.mehr-als-du-denkst.de

STEUERFACH- ANGESTELLTE Da steckt mehr drin, als du denkst. www.mehr-als-du-denkst.de STEUERFACH- ANGESTELLTE Da steckt mehr drin, als du denkst. www.mehr-als-du-denkst.de WIR WERDEN STEUERFACHANGESTELLTE! Meine Ausbildung ist sehr abwechslungsreich. Ich kann mich in viele Richtungen weiterbilden

Mehr

Johannes Gutenberg. Realschule Bensberg. Saint Gobain ISOVER G+H AG Bergisch Gladbach

Johannes Gutenberg. Realschule Bensberg. Saint Gobain ISOVER G+H AG Bergisch Gladbach Johannes Gutenberg Realschule Bensberg Saint Gobain ISOVER G+H AG Bergisch Gladbach - Bewerbungstraining Inhalt: Die Vorbereitung der Bewerbungsunterlagen Bewertung aus der Praxis gesehen Das Vorstellungsgespräch

Mehr

Liebe Schüler, Eltern und Lehrer des SMG,

Liebe Schüler, Eltern und Lehrer des SMG, Liebe Schüler, Eltern und Lehrer des SMG, ab diesem Schuljahr möchten wir unter dem Motto SuS Schüler unterstützen Schüler eine Förderung für Schüler von Schülern anbieten. Wir haben uns bewusst gegen

Mehr

Modul 9: Bewerbung um Praktikumsstelle üben

Modul 9: Bewerbung um Praktikumsstelle üben Leitfaden Berufswahlorientierung für die Sek. I 1 Jahrgangsstufe: 8. Klasse, 2. Halbjahr Themengebiete: 6 Bewerbung und Bewerbungsfahrplan Wann, wie und wo bewerbe ich mich? Modul 9: Fach: Bewerbung um

Mehr

Das erwartet dich im Vortrag: Basisinformationen zu Anschreiben Lebenslauf Versand Bewerbungsgespräch Probezeit (= 2. Bewerbungs-/Bewährungsphase)

Das erwartet dich im Vortrag: Basisinformationen zu Anschreiben Lebenslauf Versand Bewerbungsgespräch Probezeit (= 2. Bewerbungs-/Bewährungsphase) Herzlich Willkommen zum Einführungsvortrag Bewerbung Das erwartet dich im Vortrag: Basisinformationen zu Anschreiben Lebenslauf Versand Bewerbungsgespräch Probezeit (= 2. Bewerbungs-/Bewährungsphase) Vorstellung

Mehr

Bewerbungstipps. ibb-konstruktion.de. Ausbildungsberuf Technischer Produktdesigner m/w. ibb Konstruktionsdienstleistungs GmbH 1 / 7

Bewerbungstipps. ibb-konstruktion.de. Ausbildungsberuf Technischer Produktdesigner m/w. ibb Konstruktionsdienstleistungs GmbH 1 / 7 Bewerbungstipps ibb Konstruktionsdienstleistungs GmbH Ausbildungsberuf Technischer Produktdesigner m/w 1 / 7 Vorwort 2 Wie bewerbe ich mich richtig? Diese Frage stellen sich jedes Jahr Schülerinnen und

Mehr

Berufspraktikum vom 7. 20. Januar 2016

Berufspraktikum vom 7. 20. Januar 2016 An die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 10 des Schuljahres 2015/16 und ihr Eltern Ansprechpartner: Herr Weiffen Mail: weiffen@kfg-bonn.de Datum: 25.01.2015 Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen

Mehr

Azubis in die USA das Auslandspraktikum für Auszubildende

Azubis in die USA das Auslandspraktikum für Auszubildende Bewerbungsformular Azubis in die USA das Auslandspraktikum für Auszubildende Liebe Auszubildende, wir freuen uns, dass Sie sich für das Auslandspraktikum in den USA bewerben. Das Bewerbungsformular setzt

Mehr

Bewerberportale und OnlineBewerbung

Bewerberportale und OnlineBewerbung Beratungsstelle für Aus- und Weiterbildung Bewerberportale und OnlineBewerbung Referent/innen: U. Mönke-Schmidt/ N. Klüppel Der LernLaden Pankow Allgemeines - das Team besteht aus 8 Personen - 3 Beratungsräume

Mehr

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, Ihre Familie Beuschlein

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, Ihre Familie Beuschlein Ausbildung bei WEKU Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, als gewachsenes Familienunternehmen sehen wir es als unsere Pflicht an, Jugendlichen aus der Region eine berufliche Zukunftsperspektive

Mehr

BEWERBEN professionell - gezielt - erfolgreich

BEWERBEN professionell - gezielt - erfolgreich BEWERBEN professionell - gezielt - erfolgreich Mag. Tina Blöchl 2012 Mag. Tina Blöchl HYPO OÖ Personalmanagement Beraten und Betreuen der Mitarbeiter/innen Recruiting Austrittsmanagement HR Projekte ÜBERSICHT

Mehr

LEKTION 7: DIE ONLINE-BEWERBUNG

LEKTION 7: DIE ONLINE-BEWERBUNG AZUBI www..de LEKTIN 7: NLINE-BEWERBUNG LEKTIN 7: DIE NLINE-BEWERBUNG Neben der Bewerbung per Post gibt es auch die Möglichkeit zur nline-bewerbung. Diese Form der Bewerbung wird immer häufiger verlangt.

Mehr

Inhalt. Informationssuche Machen Sie sich mit dem Ausbildungsberuf vertraut 91 Checkliste für Ihre Informationssuche 92

Inhalt. Informationssuche Machen Sie sich mit dem Ausbildungsberuf vertraut 91 Checkliste für Ihre Informationssuche 92 5 Inhalt Erfolg durch perfekte Unterlagen 6 Bewerben mit der Püttjer & Schnierda-Profil-Methode 7 Was steht zwischen den Zeilen? 8 Beispielbewerbungen: Was Sie von anderen lernen können 9 Bewerbung 1:

Mehr

Wir suchen... ...die Geste, die den Aufenthalt unvergesslich macht. ...ein Lächeln für unsere Gäste. ...das Salz in unserer Suppe.

Wir suchen... ...die Geste, die den Aufenthalt unvergesslich macht. ...ein Lächeln für unsere Gäste. ...das Salz in unserer Suppe. Wir suchen......die Geste, die den Aufenthalt unvergesslich macht....ein Lächeln für unsere Gäste....das Salz in unserer Suppe....eine Persönlichkeit. Wir suchen Dich! Wir sind auf der Suche nach engagierten,

Mehr

DER Ausbildungsbetrieb im Oberen Wiesental

DER Ausbildungsbetrieb im Oberen Wiesental DER Ausbildungsbetrieb im Oberen Wiesental Wir streben stets danach, den Menschen überall zu helfen, ihre Gesundheit zu verbessern und ihre Lebensqualität zu erhöhen. Willst du... Chancen nutzen? Verantwortung

Mehr

D a s W i c h t i g s t e, w a s S i e f ü r e i n e e r f o l g r e i c h e B e w e r b u n g b r a u c h e n! Erfolgreich bewerben

D a s W i c h t i g s t e, w a s S i e f ü r e i n e e r f o l g r e i c h e B e w e r b u n g b r a u c h e n! Erfolgreich bewerben Erfolgreich bewerben Anschreiben und Lebenslauf korrekt formulieren und sicher gestalten Zeugnisse und Nachweise: Was wirklich in die Bewerbungsmappe gehört Die E-Mail-Bewerbung Details Beachtung schenken

Mehr

Wie. bewerbe ich mich richtig

Wie. bewerbe ich mich richtig Wie bewerbe ich mich richtig Wichtige Hinweise und Tipps Inhalt 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Vor der Bewerbung Inhalt Deiner Bewerbung Muster Bewerbungsschreiben Der Lebenslauf Muster Lebenslauf Was Du beachten

Mehr

Ausbildung Pflege. Bewerbung für. Lehrstelle Fachfrau/Fachmann Gesundheit. Personalien. Telefon privat

Ausbildung Pflege. Bewerbung für. Lehrstelle Fachfrau/Fachmann Gesundheit. Personalien. Telefon privat Ausbildung Pflege Bewerbung für Lehrstelle Fachfrau/Fachmann Gesundheit Personalien Frau Herr Name Geburtsdatum Telefon privat Heimatort/Kt. Für Ausländer/in Aufenthalts-/ Arbeitsbewilligung Typ Name/Vorname

Mehr

Bewerbungsprozess bei Bosch in Feuerbach

Bewerbungsprozess bei Bosch in Feuerbach Würmtalschule Merklingen am 20.11.2012 Herzlich willkommen! Bewerbungsprozess bei Bosch in Feuerbach 1 Ausbildung und Studium bei Bosch Technisch-gewerblich Elektroniker/in für Geräte und Systeme Industriemechaniker/in

Mehr

Wir bieten einen Beruf mit Zukunft! Elektroniker/-in für Energie- und Gebäudetechnik. Qualität, die verbindet.

Wir bieten einen Beruf mit Zukunft! Elektroniker/-in für Energie- und Gebäudetechnik. Qualität, die verbindet. Wir bieten einen Beruf mit Zukunft! Elektroniker/-in für Energie- und Gebäudetechnik Qualität, die verbindet. Elektrotechnik - eine Branche mit Zukunft Jessica Matthees, Elektronikerin für Energie- und

Mehr

Informationsveranstaltung FeP-Gruppen Technik & Medizin

Informationsveranstaltung FeP-Gruppen Technik & Medizin Informationsveranstaltung FeP-Gruppen Technik & Medizin Sara Khaffaf-Roenspieß FH AACHEN UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES T-Kurs / M-Kurs externe Feststellungsprüfung Wann sind die Prüfungen? Praktika? Was

Mehr

abi>> unterrichtsideen ausgabe 2014 Unterrichtsidee (Studien-) Bewerbung U15 Unterrichtsidee fünfzehn

abi>> unterrichtsideen ausgabe 2014 Unterrichtsidee (Studien-) Bewerbung U15 Unterrichtsidee fünfzehn abi>> unterrichtsideen ausgabe 2014 (Studien-) Bewerbung U15 fünfzehn A Einstieg: Podcast U15 Albtraum Bewerbung Wie bewerbe ich mich für ein Studium? Wann muss ich mich um einen Ausbildungsplatz kümmern?

Mehr

Die schriftliche Bewerbung.

Die schriftliche Bewerbung. Die schriftliche Bewerbung. Eintrittskarte zum Vorstellungsgespräch. Dipl.-Päd. Anke Rikowski-Bertsch Koordinatorin Career Service Robert-Koch-Str. 30 fon +49 (0)251.83 64-095 rikowski@fh-muenster.de D-48149

Mehr

Junge Uni Bielefeld Programme für Schülerinnen & Schüler

Junge Uni Bielefeld Programme für Schülerinnen & Schüler Junge Uni Bielefeld Programme für Schülerinnen & Schüler Universität Bielefeld Postfach 10 01 31 33501 Bielefeld An alle interessierten Schülerinnen und Schüler Dipl.-Kff. Inci Bayındır Dipl.-Päd. Kristina

Mehr

Meine Ausbildung. Meine Zukunft. Ausbildungskompass

Meine Ausbildung. Meine Zukunft. Ausbildungskompass Meine Ausbildung. Meine Zukunft. Ausbildungskompass 2 3 Inhaltsverzeichnis Wohnungswirtschaft Seite 3 Was Sie über die Allbau AG wissen sollten Seite 4/5 Ihre Voraussetzungen/Unser Angebot Seite 6 Eckdaten

Mehr

Karriere bei Stäubli

Karriere bei Stäubli Karriere bei Stäubli www.staubli.com Ein internationaler Konzern Stäubli bietet Mechatronik-Lösungen in drei spezifischen Sparten: Textilmaschinen, Kupplungssysteme und Roboter. Mit über 4.000 Mitarbeitern

Mehr

Online bewerben bei IKEA so geht s!

Online bewerben bei IKEA so geht s! Online bewerben bei IKEA so geht s! Inter IKEA Systems B.V. 2012 Vorbereitungen Diese Unterlagen brauchst du für eine vollständige Bewerbung: Anschreiben Lebenslauf Arbeitszeugnisse Hast du diese Dokumente

Mehr

DEIN UPGRADE FÜR DIE ZUKUNFT

DEIN UPGRADE FÜR DIE ZUKUNFT DEIN UPGRADE FÜR DIE ZUKUNFT WER SICH NICHT BEWEGT, BEWEGT NICHTS. DESHALB GESTALTE ICH MEINE ZUKUNFT AKTIV MIT. UNSER MOTTO: WIR LEBEN IMMOBILIEN Immobilien sind mehr als vier Wände mit Dach. Sie stellen

Mehr

Ausbildung bei SCHMID. Industriekaufleute m/w

Ausbildung bei SCHMID. Industriekaufleute m/w Ausbildung bei SCHMID Industriekaufleute m/w Ausbildung bei SCHMID Die Ausbildung ist für uns ein zentraler Erfolgsfaktor. Für die Qualifikation unserer Mitarbeiter von morgen müssen die Fundamente bereits

Mehr

Eine Kopfzeile mit deinen Kontaktdaten wirkt sehr professionell. Sie könnte so aussehen:

Eine Kopfzeile mit deinen Kontaktdaten wirkt sehr professionell. Sie könnte so aussehen: Anleitung Lebenslauf Ein wichtiger Bestandteil bei jeder Bewerbung ist der Lebenslauf. Hier stellst du dich als Person vor und listest die wichtigen Stationen deines bisherigen Lebens auf. Die folgende

Mehr

www.mobile-kanzlei.com Arbeits- und Inkassorecht

www.mobile-kanzlei.com Arbeits- und Inkassorecht www.mobile-kanzlei.com Arbeits- und Inkassorecht Wie bewerben Sie sich richtig? 1. Legen Sie fest, in welchem Umkreis bzw. Region Sie eine neue Stelle suchen 2. Zeitungen, Internetportale nach Stellenanzeigen

Mehr

Jobsuche und Bewerbung. Zusammenfassung:

Jobsuche und Bewerbung. Zusammenfassung: Zusammenfassung: Fabian hat vor kurzem sein Studium abgeschlossen und möchte nun ins Berufsleben einsteigen. Er ist jedoch durch die vielen Stellengesuche im Internet überfordert und ist ratlos wie man

Mehr

Lebenslauf. Petra MUSTERMANN Schnellstraße 12 1100 Wien. Tel: 0676/ 123 45 67 E-Mail: petra.mustermann@austromail.at

Lebenslauf. Petra MUSTERMANN Schnellstraße 12 1100 Wien. Tel: 0676/ 123 45 67 E-Mail: petra.mustermann@austromail.at Lebenslauf FOTO Petra MUSTERMANN E-Mail: petra.mustermann@austromail.at Persönliche Daten: Geburtsdatum: 22. März 1990 Geburtsort: Wien Staatsbürgerschaft: Österreich Schulbildung: 1996 2000 Volksschule

Mehr

Bewerbungstipps. zeitgewinn PARTNER_SCHULE_ARBEITSWELT

Bewerbungstipps. zeitgewinn PARTNER_SCHULE_ARBEITSWELT Bewerbungstipps zeitgewinn PARTNER_SCHULE_ARBEITSWELT Einleitung 3 1. Die Bewerbung 4 Die Bewerbungsmappe 4 Das Bewerbungsanschreiben 7 Der Lebenslauf 8 Die Online-Bewerbung 9 2. Wie geht es weiter? 10

Mehr

DOWNLOAD. Vertretungsstunde Deutsch 11. 8. Klasse: Textproduktion und Textgestaltung. Claudine Steyer. Downloadauszug aus dem Originaltitel:

DOWNLOAD. Vertretungsstunde Deutsch 11. 8. Klasse: Textproduktion und Textgestaltung. Claudine Steyer. Downloadauszug aus dem Originaltitel: DOWNLOAD Claudine Steyer Vertretungsstunde Deutsch 11 8. Klasse: Textproduktion und Textgestaltung Downloadauszug aus dem Originaltitel: Mein Lebenslauf Um eine Praktikumsstelle oder später eine Ausbildungsstelle

Mehr

Herzlich Willkommen. www.schneeberger.com

Herzlich Willkommen. www.schneeberger.com Herzlich Willkommen www.schneeberger.com Die Ausbildung im Überblick Die perfekte Bewerbung Die Bewerbungsmappe Das Vorstellungsgespräch Vorstellung Ausbildungsberufe Industriemechaniker/in Mechatroniker/in

Mehr