EINFACH DREHEN. Gewindebearbeitung mit Bestnote

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "EINFACH DREHEN. Gewindebearbeitung mit Bestnote"

Transkript

1 EINFACH DREHEN Gewindebearbeitung mit Bestnote

2 2

3 DIE LÖSUNG - EINZAHN MIT BISS Das Seco Snap-Tap Programm der Einzahn-Gewindeschneidprodukte wurde nunmehr ergänzt: Neue Erste-Wahl- Wendeschneidplatten, verbesserte Werkzeughalter und die neue Gewindedreh-Assistent-Software, zusammen mit unterschiedlichsten Verpackungseinheiten - einfachere Lösungen zum Gewindedrehen, für mehr Produktivität und Wirtschaftlichkeit. EINFACH IM KONZEPT Die Wendeschneidplatten werden direkt gesintert - die Schneidkanten müssen daher weder geschliffen noch gehont werden - und das macht unsere neue Spanbrecher-Familie zu der wirtschaftlichen Wahl: bis zu % günstiger als geschliffene Wendeplatten. Weitere Vorteile wie herausragende Gewindeschnittleistung, Spankontrolle, Gewindequalität und Standzeit kommen noch hinzu. Um das Ganze zu vereinfachen, hat Seco eine neue Allzweck- Geometrie A konzipiert, die erste Wahl für die gesamte Bandbreite der Gewindeformen, sowohl in Stahl als auch in Rostfrei. Dieses jüngste Mitglied der Seco-Einzahn- Gewindeschneidfamilie vervollständigt die Spanbrecher A1 (für Stahl) und A2 (für Rostfrei) und optimiert Ihre Bearbeitungen durch eine noch bessere Spankontrolle. Und alle sind verfügbar in Seco s einzigartiger Sorte CP0 - mit der bisher verschleissfestesten PVD- Beschichtung für Gewindebearbeitungen. 3

4 UNSCHLAGBAR SICHER IM GRIFF Neu entwickelte Werkzeughalter bieten die best mögliche Haltekraft für längere Standzeit und höhere Präzision. Seco s neues verdrehsicheres Wendeplatten- Klemmsystem hat einen verschleissfesten Hartmetall- Stift in der Rückseite des Plattensitzes und verhindert, dass die Wendeplatte sich während der Bearbeitung durch Druck verdreht. Für zusätzliche Wendeplattenund Haltersteifigkeit haben wir eine neue D-Typ- Klemmung entwickelt, die die Wendeplatte herunterund in den Plattensitz hineinpresst. NUR DAS, WAS SIE BRAUCHEN Wenn Sie in kleinen Losgrössen fertigen, brauchen Sie sicherlich keine volle Wendeplattenbox auf einmal. Daher hat Seco ein Neuheit entwickelt: Eine Verpackungseinheit, wo Sie auch mal nur zwei Wendeplatten ab- knicken können. 4

5 5

6 VERGESSEN SIE KALKULATIONEN... EINFACH PROGRAMMIEREN Jetzt hat das Ratespiel beim Gewindedrehen ein Ende. Unser bedienerfreundlicher "Gewindedreh-Assistent" bietet Ihnen die richtige Software und macht komplizierte Programme und Kalkulationen unnötig. Ein paar Daten Ihrerseits und schon sucht Ihnen der Assistent optimale Halter und Wendeplatten aus, wählt die günstigsten Bearbeitungsparameter und lädt dann die Informationen auf Ihre CNC-Maschine. Für maximale Standzeit, bessere Spankontrolle, reduzierte Produktionszeit. Und - perfektes Gewinde vom ersten Schnitt an. Die Software ist natürlich gratis für Sie - unter Seco Gewindedreh-Assistent: Macht Kalkulationen überflüssig Erleichtert Ihre Bearbeitungen Ist Windows 00 kompatibel Wählt optimale Halter und Wendeplatten aus Ermittelt Schnittdaten Lädt die Information auf Ihre CNC- Maschine Reduziert Programmierzeit Verbessert Genauigkeit und Gewindetoleranzen Reduziert Gewindezykluszeit 6

7 Und zusätzlich bietet der Assistent auch noch diese Vorteile: Ermittelt die richtige Anzahl der Schnitte für Einzahn-Gewindefräsen Hat ein eingebautes Logik-System zur Erkennung der richtigen Zustellungsart Bestimmt die richtige Anzahl der Durchgänge für die verschiedenen Werkstoffe Wählt die richtige Zwischenlage aus 7

8 Gewindedrehen - Code Schlüssel Klemmhalter C 1 E 2 R M 6 7 Q HD 9 1.Klemmsystem 2. Aussen/Innen 3. Schneidrichtung S C E = Aussen N = Innen L R Schraube Pratze X = Spezial 4. Schafthöhe 5. Schaftbreite/Durchmesser 00 = Runder Halter S& C = mm = mm etc = mm = mm = mm etc 6. Werkzeuglänge 7. Schneidkantenlänge. Zusätzliche Information H = 100 mm K = 1 mm L = 1 mm M = 1 mm P = mm Q = 0 mm R = 0 mm S = 0 mm T = 0 mm U = 3 mm V = 0 mm Beispiel: Schneidkantenlänge =,5 mm Symbol = Beispiel: Schneidkantenlänge = 9,5 mm Symbol = 09 A = Stahl mit Kühlmittelbohrung Q = Präzisionsausführung CQ = Für Überkopf-Einbau 9. Zusätzliche Information HD = für Grossgewinde Wendeplatten E R ISO A Schneidkantenlänge 2. Aussen/Innen 3. Schneidrichtung 6. Anzahl Zähne je Schneidkante/ Geometrie Hat die Schneidkantenlänge nur eine Ziffer, wird eine 0 vorangesetzt. Beispiel: Schneidkantenlänge =,5 mm Symbol = Schneidkantenlänge = 9,5 mm Symbol = 09 E = Aussen N = Innen L R X = Spezial 2M = 2 Zähne 3M = 3 Zähne TT = Twinthreader (Zwillingsschn.) A = Geometrie A1 = Geometrie A2 = Geometrie 4. Gewindesteigung 5. Gewindeprofile Vollprofil: (mm) 0,5 1, 3,0 6,0 4,0,0 5 1,75 4,5 10,0 0, 5,0,0 1,0 2,5 5,5,0 Vollprofil: (Gang/ ) 4 6 2, , Teilprofil: A = 0,5 mm 4 Gang/ AG = 0,53,0 mm 4 Gang/ G = 1,753,0 mm Gang/ N = 3,55,0 mm 75 Gang/ K = 5,510,0 mm 4,52,5 Gang/ Gewinde= = Teilprofil, 55 = Teilprofil, 55 ISO = ISO Metrisch UN = Am. UN UNJ = Am. Aerospace MJ = Metr. Aerospace W = Whitworth, BSW BSPT = Whitworth, Kegel NPT = Am. NPT NPTF = Am. NPTF (Dryseal) RD = Rund, DIN 5 TR = Trapez, DIN 103 ACME = Am. ACME-G STACME = Am. Stub-ACME API 34 = API V 0.03R 1:4 API 36 = API V 0.03R 1:6 API 4 = API V 0.0 1:4 API 4 = API V 0.0 1:4 API 6 = API V 0.0 1:6 API RD = API Round Casing BUT 2.5 = Buttress, Fig. 2.5 BUT 2.6 = Buttress, Fig. 2.6 VAM = VAM Vallourec

9 Gewindedrehen - Wendeplatten Wendeplatten zum Gewindedrehen gibt es in drei Grundtypen: Einzahn Mehrzahn Typ K Einzahn-WSP (Typ S) A oder Original Einzahn-WSP (Typ S) A1 Geometrie Einzahn-WSP (Typ S) A2 Geometrie Erste Wahl, zum Einsatz in einer Vielzahl von Werkstoffen. Niedrige Schnittkräfte. Erste Wahl für allgemeine Bearbeitung in Stahl. Erste Wahl für allgemeine Bearbeitung in Rostfrei. Mehrzahn-WSP (Typ M) Mehrzahn-WSP (TWIN THREADER, TT) K-WSP (Typ K) Erste Wahl für Gross-Serien, da weniger Durchgänge erforderlich sind: Nur Radialzustellung. 2M = 2 Zähne 3M = 3 Zähne Niedrigere Schnittkräfte als Typ M. Kürzere Vor-/Ausläufe als Typ M. Nur Radialzustellung. Auflageplatte für 2M einsetzen. Erste Wahl für grosse/grobe Gewinde. Einzahn-Wendeplatten gibt es für Vollprofil- oder Teilprofil-Gewinde. Vollprofil Teilprofil Mit Vollprofil-Wendeplatten wird das gesamte Gewinde voll ausgeschnitten, gratfrei ohne zusätzliche Arbeitsgänge. Teilprofil-Wendeplatten decken einen grossen Bereich verschiedener Steigungen ab. 9

10 Gewindedrehen - Hartmetallsorten CB0 - Allround-Sorte: Für fast alle Werkstoffe. Für Aussen- und Innengewinde. Für die meisten Bearbeitungsbedingungen. Stahl Stahl, gehärtet Rostfrei Guss Aluminium Superlegierungen Seco Werkstoff- Gruppe Erste Wahl CP0 CP0 CP0 Erste Wahl für Seco Werkstoff-Gruppen Klassifizieren Sie den zu bearbeitenden Werkstoff anhand der Seco Werkstoff-Gruppen. Die Tabelle zeigt die am besten geeignete Hartmetall-Sorte für jede Werkstoff-Gruppe. HM- Sorte PVD Unbesch. PVD-beschichtet CP0 CP0 Erste Wahl für hochfeste Stähle, martensitische rostfreie Stähle, Guss von niedriger Härte sowie für Superlegierungen. Erste Wahl bei höheren Schnittgeschwindigkeiten. Harte Feinkornsorte mit scharfen Schneidkanten, resistent gegen plastische Deformation. (Ti, Al) N + TiN Verschleissfeste Sorte zum Gewindedrehen mit hohen Schnittgeschwindigkeiten. Zur Optimierung bei Stahl und Rostfrei. (Ti, Al) N + TiN CP0 Zähe Universalsorte zum Gewindedrehen für (fast) alle Werkstoffe. Exzellent bei Rostfrei und bei schwierigen Bedingungen, wie z. B. Schnittunterbrechungen. (Ti, Al) N + TiN Unbeschichtet Erste Wahl für Guss von normaler bis mittlerer Härte. Auch geeignet für harten Stahl > 3 HB. Verschleissfeste Feinkornsorte und scharfe Schneidkanten. 10

11 Gewindedrehen - Problemlösung Probleme - Abhilfe Freiflächen- Verschleiss Schnittgeschwindigkeit senken. Zustellung je Durchgang erhöhen. Modifizierte Flankenzustellung wählen. Verschleissfestere Sorte wählen. Prüfen, ob Auflageplatte korrekt ist. Schneidenbruch Anzahl Durchgänge erhöhen. Zähere Sorte wählen. Stabilität verbessern. Spitzenhöhe kontrollieren. Modifizierte Flankenzustellung wählen. Plastische Deformation Verschleissfestere Sorte einsetzen. Schnittgeschwindigkeit senken. Anzahl Durchgänge erhöhen. Kühlmittelmenge erhöhen. Werkstückdurchmesser kontrollieren. Vibrationen Schnittgeschwindigkeit ändern. Auskraglänge u. Schaftquerschnitt prüfen, stabilsten Halter wählen. Spitzenhöhe prüfen. Werkstückdurchmesser kontrollieren. Aufbauschneide Schnittgeschwindigkeit erhöhen. Kein Kühlmittel einsetzen. Schlechte Oberfläche Schnittgeschwindigkeit erhöhen. Wahl der Auflageplatte prüfen. Modifizierte Flankenzustellung oder radiale Zustellung wählen. Ausbröckelungen Zähere Sorte wählen. Stabilität verbessern. Schnittgeschwindigkeit prüfen. Modifizierte Flankenzustellung wählen. Keine Spankontrolle Anzahl Durchgänge reduzieren.. Schnittgeschwindigkeit erhöhen. Modifizierte Flankenzustellung wählen. Kühlmittelzufuhr verbessern. Geometrie A1, A2 oder G1 wählen. Optimierung ISO-P (Stahl) ISO-M (Rostfrei) ISO-K (Guss) Resistent gegen plastische Deformation Resistent gegen plastische Deformation Resistent gegen plastische Deformation Zäher Zäher Zäher Verschleissfester Verschleissfester Verschleissfester

12 Gewindedrehen - Wendeplatten Aussen-/Innengewinde Steigung Wendeplatten mm Gang/ Aussen, rechts CP0 CP0 CP0 Aussen, links CP0 CP0 CP0 Innen, rechts CP0 CP0 CP0 Innen, links CP0 CP0 CP0 Teilprofi l 55 0,5 0,5 0,5-0,5-3,0 1,75-3,0 3,5-5, ER A55 ER AG55 ER G55 ER N55 EL A55 EL AG55 EL G55 EL N55 09NR A55 NR A55 NR A55 NR AG55 NR G55 NR N55 NL A55 NL A55 NL AG55 NL G55 NL N55 0,5-3,0 1,75-3, ER AG55-A ER G55-A NR AG55-A NR G55-A 0,5-3,0 1,75-3, ER AG55-A1 ER G55-A1 NR AG55-A1 NR G55-A1 0,5-3,0 1,75-3, ER AG55-A2 ER G55-A2 NR AG55-A2 NR G55-A2 5,5-10,0 4,5-2,5 26ER K55 26NR K55 26NR K55 26ER K55 Teilprofi l 0,5-0,5-0,5-0,5-3,0 1,75-3,0 3,5-5, ER A ER AG ER G ER N EL A EL AG EL G EL N 09NR A NR A NR A NR AG NR G NR N NL A NL A NL AG NL G NL N 0,5-0,5-0,5-3,0 1,75-3, ER A-A ER AG-A ER G-A NR A-A NR AG-A NR G-A 0,5-0,5-0,5-3,0 1,75-3, ER A-A1 ER AG-A1 ER G-A1 NR A-A1 NR AG-A1 NR G-A1 0,5-0,5-0,5-3,0 1,75-3, ER A-A2 ER AG-A2 ER G-A2 NR A-A2 NR AG-A2 NR G-A2 5,5-10,0 4,5-2,5 26ERK 26NR K 26NR K 26NL K

13 Gewindedrehen - Wendeplatten Aussen-/Innengewinde Steigung Wendeplatten ISO Metrisch mm 0,5 0, 1,0 1, 1,75 0,5 5 1,0 1, 1,75 0,5 5 0, 1,0 1, 1,75 2,5 3,0 3,5 4,0 4,5 5,0 5,5 6,0 1,0 1,0 1, 1,75 2,5 3,0 1,0 1,0 1, 1,75 2,5 3,0 Gang/ Aussen, rechts ER 0.5ISO ER 0.75ISO ER 0.ISO ER 1.0ISO ER 1.ISO ER 1.5ISO ER 1.75ISO ER 2.0ISO ER 2.5ISO ER 3.0ISO ER 3.5ISO ER 4.0ISO ER 4.5ISO ER 5.0ISO ER 5.5ISO ER 6.0ISO ER 1.0ISO-A ER 1.ISO-A ER 1.5ISO-A ER 1.75ISO-A ER 2.0ISO-A ER 2.5ISO-A ER 3.0ISO-A ER 1.0ISO-A1 ER 1.ISO-A1 ER 1.5ISO-A1 ER 1.75ISO-A1 ER 2.0ISO-A1 ER 2.5ISO-A1 ER 3.0ISO-A1 CP0 CP0 CP0 Aussen, links EL 0.5ISO EL 0.75ISO EL 0.ISO EL 1.0ISO EL 1.ISO EL 1.5ISO EL 1.75ISO EL 2.0ISO EL 2.5ISO EL 3.0ISO EL 3.5ISO EL 4.0ISO EL 4.5ISO EL 5.0ISO CP0 CP0 CP0 Innen, rechts 09NR 0.5ISO 09NR 0.ISO 09NR 1.0ISO 09NR 1.ISO 09NR 1.5ISO 09NR 1.75ISO 09NR 2.0ISO NR 0.5ISO NR 0.75ISO NR 1.0ISO NR 1.ISO NR 1.5ISO NR 1.75ISO NR 2.0ISO NR 0.5ISO NR 0.75ISO NR 1.0ISO NR 1.ISO NR 1.5ISO NR 1.75ISO NR 2.0ISO NR 2.5ISO NR 3.0ISO NR 3.5ISO NR 4.0ISO NR 4.5ISO NR 5.0ISO NR 5.5ISO NR 6.0ISO NR 1.0ISO-A NR 1.5ISO-A NR 2.0ISO-A NR 1.0ISO-A NR 1.5ISO-A NR 2.0ISO-A NR 2.5ISO-A NR 3.0ISO-A NR 1.0ISO-A1 NR 1.5ISO-A1 NR 2.0ISO-A1 NR 1.0ISO-A1 NR 1.5ISO-A1 NR 2.0ISO-A1 NR 2.5ISO-A1 NR 3.0ISO-A1 CP0 CP0 CP0 Innen, links NL 0.5ISO NL 0.75ISO NL 1.0ISO NL 1.ISO NL 1.5ISO NL 0.5ISO NL 0.75ISO NL 1.0ISO NL 1.ISO NL 1.5ISO NL 1.75ISO NL 2.0ISO NL 2.5ISO NL 3.0ISO NL 3.5ISO NL 4.0ISO NL 4.5ISO NL 5.0ISO CP0 CP0 CP0 1,0 1,0 1, 1,75 2,5 3,0 ER 1.0ISO-A2 ER 1.ISO-A2 ER 1.5ISO-A2 ER 1.75ISO-A2 ER 2.0ISO-A2 ER 2.5ISO-A2 ER 3.0ISO-A2 NR 1.0ISO-A2 NR 1.5ISO-A2 NR 2.0ISO-A2 NR 1.0ISO-A2 NR 1.5ISO-A2 NR 2.0ISO-A2 NR 2.5ISO-A2 NR 3.0ISO-A2 1,0 ER 1.0ISO-TT ER 1.5ISO-TT ER 2.0ISO-TT NR 1.0ISO-TT NR 1.5ISO-TT NR 2.0ISO-TT 1,0 3,0 ER 1.0ISO3M ER 1.5ISO2M ER 1.5ISO3M ER 2.0ISO2M ER 2.0ISO3M ER 3.0ISO2M NR 1.0ISO3M NR 1.5ISO2M NR 1.5ISO3M NR 2.0ISO2M NR 2.0ISO3M NR 3.0ISO2M 13

14 Gewindedrehen - Wendeplatten Aussen-/Innengewinde Steigung Wendeplatten mm Gang/ Aussen, rechts CP0 CP0 CP0 Aussen, links CP0 CP0 CP0 Innen, rechts CP0 CP0 CP0 Innen, links CP0 CP0 CP0 UN ER UN ER 2UN ER UN ER UN ER UN ER UN ER UN ER 13UN ER UN ER UN ER 10UN ER 9UN ER UN ER 7UN ER 6UN ER 5UN ER 4UN EL UN EL 2UN EL UN EL UN EL UN EL UN EL UN EL UN EL UN EL 10UN EL 9UN EL UN EL 7UN EL 6UN EL 5UN 09NR UN 09NR UN 09NR 13UN NR UN NR 2UN NR UN NR UN NR UN NR UN NR UN NR UN NR 2UN NR UN NR UN NR UN NR UN NR UN NR 13UN NR UN NR UN NR 10UN NR UN NR 7UN NR 6UN NR 5UN NL UN NL UN NL UN NL UN NL UN NL UN NL 2UN NL UN NL UN NL UN NL UN NL UN NL UN NL UN NL 10UN NL UN NL 7UN NL 6UN ER UN-A ER UN-A ER UN-A ER UN-A ER UN-A ER UN-A NR UN-A NR UN-A NR UN-A NR UN-A NR UN-A NR UN-A ER UN-A1 ER UN-A1 ER UN-A1 ER UN-A1 ER UN-A1 ER UN-A1 NR UN-A1 NR UN-A1 NR UN-A1 NR UN-A1 NR UN-A1 NR UN-A1 ER UN-A2 ER UN-A2 ER UN-A2 ER UN-A2 ER UN-A2 ER UN-A2 NR UN-A2 NR UN-A2 NR UN-A2 NR UN-A2 NR UN-A2 NR UN-A2 ER UN-TT ER UN-TT NR UN-TT NR UN-TT ER UN2M NR UN3M NR UN2M NR UN3M UNJ 2 ER UNJ ER 2UNJ ER UNJ ER UNJ ER UNJ ER UNJ ER UNJ ER UNJ Normale UN- WSP für Innenbearb. verw.

15 Gewindedrehen - Wendeplatten Aussen-/Innengewinde Steigung Wendeplatten mm Gang/ Aussen, rechts CP0 CP0 CP0 Aussen, links CP0 CP0 CP0 Innen, rechts CP0 CP0 CP0 Innen, links CP0 CP0 CP0 MJ 1,0 ER 1.0MJ ER 1.5MJ ISO Innengewinde- WSP einsetzen Whitworth BSW ER 2W ER W ER W ER W ER W ER W ER W ER W ER 10W ER 9W ER W ER 7W ER 6W ER 5W EL 2W EL W EL W EL W EL W EL W EL W EL 10W EL 9W EL W EL 7W EL 6W EL 5W 09NR W NR W NR W NR 2W NR W NR W NR W NR W NR W NR W NR 10W NR 9W NR W NR 7W NR 6W NR 5W NL W NL W NL 2W NL W NL W NL W NL W NL W NL W NL 10W NL 9W NL W NL 7W NL 6W NL 5W ER W-A ER W-A ER W-A NR W-A NR W-A NR W-A NR W-A ER W-A1 ER W-A1 ER W-A1 NR W-A1 NR W-A1 NR W-A1 NR W-A1 ER W-A2 ER W-A2 ER W-A2 NR W-A2 NR W-A2 NR W-A2 NR W-A2 ER W-TT ER W-TT NR W-TT NR W-TT ER W2M NR W2M BSPT ER BSPT ER BSPT EL BSPT EL BSPT NR BSPT NR BSPT NL BSPT NL BSPT ER BSPT-TT ER BSPT-TT NR BSPT-TT NR BSPT-TT 15

16 Gewindedrehen - Wendeplatten Aussen-/Innengewinde Steigung Wendeplatten mm Gang/ Aussen, rechts CP0 CP0 CP0 Aussen, links CP0 CP0 CP0 Innen, rechts CP0 CP0 CP0 Innen, links CP0 CP0 CP0 NPT 1 ER NPT ER NPT ER NPT ER.5NPT ER NPT EL NPT EL NPT EL.5NPT EL NPT 09NR NPT 09NR NPT NR NPT NR NPT NR NPT NR.5NPT NR NPT NL NPT NL.5NPT NL NPT 1 ER.5NPT-A1 NR.5NPT-A1 1 ER.5NPT-A2 NR NPT-A2 NR.5NPT-A2 NR NPT-A2 1 ER.5NPT2M NPTF 1 ER NPTF ER.5NPTF NR NPTF NR NPTF NL.5NPTF NL.5NPTF Round-DIN ER 10RD ER RD ER 6RD ER 6RD ER 4RD EL 6RD NR 10RD NR RD NR 6RD NR 6RD NR 4RD NL 6RD TR-DIN 103 3,0 4,0 5,0 6,0 ER 1.5TR ER 2.0TR ER 3.0TR ER 4.0TR ER 5.0TR ER 6.0TR EL 1.5TR EL 2.0TR EL 3.0TR EL 4.0TR EL 5.0TR NR 1.5TR NR 2.0TR NR 3.0TR NR 4.0TR NR 5.0TR NR 6.0TR NL 1.5TR NL 2.0TR NL 3.0TR NL 4.0TR NL 5.0TR 7,0,0 9,0 10,0,0,0 ER 7.0TR ER.0TR 26ER 9.0TR 26ER 10.0TR 26ER.0TR 26ER.0TR NR 7.0TR NR.0TR 26NR 9.0TR 26NR 10.0TR 26NR.0TR 26NR.0TR

17 Gewindedrehen - Wendeplatten Aussen-/Innengewinde Steigung Wendeplatten mm Gang/ Aussen, rechts CP0 CP0 CP0 Aussen, links CP0 CP0 CP0 Innen, rechts CP0 CP0 CP0 Innen, links CP0 CP0 CP0 ACME ER ACME ER 10ACME ER ACME ER 6ACME ER 5ACME ER 4ACME EL 6ACME EL 5ACME NR ACME NR 6ACME NR 5ACME NR 4ACME NL 5ACME 3 2 ER 3ACME 26ER 2ACME NR 3ACME 26NR 2ACME StubACME 6 4 ER 6STACME ER 4STACME EL 6STACME NR STACME NR 6STACME NR 4STACME 3 2 ER 3STACME 26ER 2STACME API ER 5API4 ER 4API36 ER 4API34 ER 4API36 ER 4API4 ER 4API6 NR 5API4 NR 4API36 NR 4API34 NR 4API36 NR 4API4 NR 4API6 API RD 10 ER 10APIRD ER APIRD NR 10APIRD NR APIRD 10 ER 10APIRD2M VAM-API BUTTRESS ER 6VAM ER 5BUT2.5 NR 6VAM NR 5VAM NR 5BUT2.5 VAM-API BUTTRESS ER 5BUT2.6 NR 5BUT2.6 17

18 CER/L...HD CER/L...Q CER/L CER/L...QHD CER...CQHD CER H KHD MHD CEL H KHD MHD CER MHD CEL MHD CER HQ HQ KQHD MQHD PQHD PQHD CEL HQ HQ KQHD MQHD PQHD PQHD CER MQHD PQHD PQHD CEL MQHD PQHD PQHD CER MQHD PQHD PQHD CEL MQHD PQHD PQHD CER MCQHD PCQHD CER MCQHD PCQHD h l 1 h 1 f 1 b l 3 0,2 0,2 0,1 0,2 1,1 1,3 0,1 0,2 1,1 1,3 1,1 1,4 1,1 1,4 0, 1,1 1,4 0, 1,1 1,4 1,3 1, /Q..HD/QHD/CQHD..HD/QHD/CQHD..QHD GX -1 GX -1 NX -1 VX -1 MX -1 MX -1 MX -1 MX -1 CS-T09P CS-T09P CS09-T15P C0-T15P T09P-2 T09P-2 CSP-T15P CHD CHD CHD L-T15P L-TP L-TP S69 S76 S76 T15P-7 TP-7L TP-7L ISO-metrisch - Aussengewinde Gewindedrehen - Aussenklemmhalter Abmessungen in mm *Separat zu bestellen Klemmhalter/ Wendeplatte Abmessungen Auflageplatte für Typ S Ersatzteile, in der Lieferung enthalten Auflageplatte für Typ M* Schraube/Schlüssel* Klemmschraube Pratze Pratze + Schraube/ Schlüssel Feder Schlüssel Rechtsausführung Liefermöglichkeit siehe gültige Preis- und Lagerliste. Einsatz

19 Gewindedrehen - Aussenklemmhalter ISO-metrisch - Aussengewinde CER/L...Q Rechtsausführung Abmessungen in mm Einsatz h b l 1 f 1 l 3 CER CEL MQ PQ PQ MQ ,1 1, CER CEL M26Q P26Q P26Q M26Q P26Q 1 1 0, 1,1 1,4 0, 1, Ersatzteile, in der Lieferung enthalten Auflageplatte für Typ K Schraube/Schlüssel* Pratze + Schraube/Schlüssel Klemmhalter/ Wendeplatte Abmessungen..Q..26Q KX-2 KX 26-2 CS09-T15P C0-T15P CSP-T15P CSP-TP TP-7 Liefermöglichkeit siehe gültige Preis- und Lagerliste *Separat zu bestellen

20 SNR/L CNR/L SNR...09A CNR...API SNR 00L09A SNR 0010H 0010K 0013L SNL 0010H 0010K 0013L SNR 00M SNL 00M SNR 00Q SNL 00Q CNR 00P 00R 00S 00T 00U CNL 00P 00R 00S 00T CNR 00R 00S 00T 00U 00V CNL 00R 00S 00T CNR 00TAPI CNR 00T 00U 00V CNL 00T ,5 15,5 15,5 9,5 15,5 15,5 15,5 15,5 31 3,5 4,5 31 3,5 31 3,5 4, ,5 49 3,5 4,5 61 3, dm m b l 1 l 3 h S..09A S.. S.. S.. C.. C.. C.. C025-T07P C006-T07P C03-T15P C0-T15P 5,1 6,5 5,5 7 6,5 5,5 7 10,3 10, ,,3, 23, 2, 13,,3, 23, 17, 21,3,3,3, 17, 21,3,3,5 26, 31, 3,3 26, f 1 0,3 0,1 0,2 0,2 0,1 0,2 0,2 0,2 0,2 1,4 2,7 4,9 1,4 2,7 1,4 2,7 4,9 9,0 1,4 2,7 3,6 2,6 4,9 9,0 2, T07P-2 T07P-2 GX -1 NX -1 VX -1 MX -1 MX -1 MX -1 CS-T09P CS09-T15P C0-T15P T09P-2 CSP CSP CSP T15-2 T15-2 T-7 SEAL 10, D m min D m min* Klemmhalter für Wendeplatten Typ S Gewindedrehen - Innenklemmhalter Abmessungen in mm *Separat zu bestellen Klemmschraube/ Schlüssel Ersatzteile, in der Lieferung enthalten Auflageplatte für Typ S Pratze + Schraube/ Schlüssel Schraube/Schlüssel* Auflageplatte für Typ M* Kühlmittel- Adapter* Rechtsausführung Liefermöglichkeit siehe gültige Preis- und Lagerliste. Einsatz Klemmhalter/ Wendeplatte Abmessungen

21 Gewindedrehen - Innenklemmhalter Klemmhalter für Wendeplatten Typ K CNR/L Rechtsausführung Abmessungen in mm Einsatz dm m h b l 1 l 3 f 1 D m min D m min* CNR CNL 00R 00S 00T 00R 00S , ,5 2, , CNR CNL 00S26 00T26 00U26 00V26 00T ,5 4,5 6 3, , ,7 5,0 9,1 2, Ersatzteile, in der Lieferung enthalten Auflageplatte für Typ K Schraube/Schlüssel* Pratze + Schraube/ Schlüssel Klemmhalter/ Wendeplatte Abmessungen KX -2 KX 26-2 CS09-T15P C0-T15P CSP-T15P CSP-TP TP-7 Liefermöglichkeit siehe gültige Preis- und Lagerliste. *Separat zu bestellen 21

22 Seco-Capto, Gewindedrehen - Aussenklemmhalter Klemmhalter für Wendeplatten Typ S CER/L..HD CER/L..CHD Rechtsausführung Abmessungen in mm Einsatz D 5m f 1 l 1 C4-CER-0-HD C4-CEL-0-HD C4-CER-0-HD C4-CEL-0-HD C5-CER-0-HD C5-CEL-0-HD , 0, C5-CER-0-HD C5-CEL-0-HD , 0, C6-CER-4-HD C6-CEL-4-HD C6-CER-4-HD C6-CEL-4-HD C6-CER-4-HD C6-CEL-4-HD.... C4-CER-0-CHD C4-CEL-0-CHD C4-CER-0-CHD C4-CEL-0-CHD C5-CER-0-CHD C5-CEL-0-CHD , 0, C5-CER-0-CHD C5-CEL-0-CHD , 0, C6-CER-4-CHD C6-CEL-4-CHD C6-CER-4-CHD C6-CEL-4-CHD C6-CER-4-CHD C6-CEL-4-CHD.... Ersatzteile, in der Lieferung enthalten Auflageplatte für Typ S Auflageplatte für Typ M* Schraube/Schlüssel* Pratze Klemmschraube Feder Schlüssel Klemmhalter/ Wendeplatte Abmessungen GX-1 NX-1 VX-1 Liefermöglichkeit siehe gültige Preis- und Lagerliste. MX-1 MX-1 MX-1 CS-T09P CS09-T15P C0-T15P T09P-2 CHD CHD CHD L-T15P L-TP L-TP S69 S76 S76 T15P-7 TP-7 TP-7 *Separat zu bestellen

23 Seco-Capto, Gewindedrehen - Innenklemmhalter Klemmhalter für Wendeplatten Typ S SNR/L CNR/L CNR/L..C Rechtsausführung Abmessungen in mm Einsatz C4-SNR C4-CNR C4-CNL C4-CNR -2- C4-CNL -2- C5-CNR C5-CNL C5-CNR C5-CNL C6-CNR C6-CNL C6-CNR C6-CNL C4-CNR -0-C C4-CNL -0-C C5-CNR --C -0-C C5-CNL --C -0-C C5-CNR -0-C C5-CNL -0-C C6-CNR -0-C -105-C C6-CNL -0-C -105-C C6-CNR -2-C C C6-CNL -2-C C D 1 f 1 D m min l 1 D 5m 10 13,,3, 13,,3, 21,3 21,3 13,,3, 13,,3, 17, 21,3 17, 21,3,3, 23,,3, 23, 17, 21,3,3 17, 21,3,3 13, 13,,3,,3, 17, 17,, 23,, 23, 21,3,3 21,3, l 3 0,3 0, ,6 0, ,6 69 0,6 69 0,6 0,5 47 0,6 6 0, 0,5 47 0,6 6 0, 47 0,6 6 0,9 47 0,6 6 0,9 53 1,1 6 1, ,1 6 1, ,1 6 1, ,1 6 1,2 0 0,3 0,3 47 0,6 6 0, 47 0,6 6 0, 47 0,6 47 0,6 6 1, , , ,2 0 Ersatzteile, in der Lieferung enthalten Auflageplatte für Typ S Auflageplatte für Typ M* Schraube/Schlüssel* Pratze + Schraube/Schlüssel Klemmhalter/ Wendeplatte Abmessungen SNR / -C - / -C - GX-1 NX-1 Liefermöglichkeit siehe gültige Preis- und Lagerliste. - MX-1 MX-1 - CS-T09P CS09-T15P - T09P-2 - C03-T15P CSP-T15P CSP-T15P *Separat zu bestellen 23

24 ARGENTINA Seco Tools S.A. Tel Fax AUSTRALIA Seco Tools Australia Pty. Ltd. Tel Fax AUSTRIA Seco Tools GmbH Tel. (23) 210 Fax (23) BELGIUM S.A. Seco Tools Benelux N.V. Tel. (02) Fax (02) BOSNIA See Solvenia. BRAZIL Seco Tools Ind. Com. Ltda. Tel. (0xx15) /34 Fax (0xx15) BULGARIA See Sweden. CANADA Seco Tools Canada Inc. Tel. (5) Fax (5) CHINA Seco Tools (Shanghai) Co. Ltd. Tel / Fax COLOMBIA Rexo Tools Tel.(57 1)-6/31//33/35/ Fax (57 1) CROATIA See Slovenia. CZECH REPUBLIC Seco Tools CZ s.r.o. Tel / Fax DENMARK Seco Tools A/S Tel Fax 43. ECUADOR See Sweden. FINLAND Seco Tools Oy Tel. (09) Fax (09) FRANCE Seco Tools France Tel Fax , Seco EPB Tel Fax GERMANY Seco Tools GmbH Tel. (02) 21-0 Fax (02) 5. GREECE Athens Mechanica Tel Fax HONGKONG Seco Tools (Shanghai) Co. Ltd. Tel / Fax HUNGARY Seco Tools KFT Tel. (-1) / 33-6 Fax (-1) INDIA Seco Tools India (P) Ltd. Tel Fax INDONESIA See Singapore. ITALY Seco Tools Italia S.p.A. Tel Fax JAPAN Seco Tools Japan. K.K. Tel Fax MACEDONIA See Slovenia. MALAYSIA Seco Tools Malaysia Sdn Bhd Tel Fax MEXICO Seco Tools de Mexico Tel./Fax NETHERLANDS Seco Tools Benlux N.V. Tel Fax NEW ZEALAND Seco Tools New Zealand Ltd. Tel Fax NORWAY Seco Tools A/S Tel Fax PHILIPPINES See Singapore. POLAND Seco Tools (Poland) Sp. z o.o. Tel. (0-) /5 Fax (0-) PORTUGAL Seco Tools Portugal, Lda. Tel Fax ROMANIA Seco Tools Romania S.R.L. Tel Fax RUSSIA Seco AB Moscow Representative Office. Tel +7(495)-60- Fax +7(495) SERBIA AND MONTENEGRO See Slovenia. SINGAPORE Seco Tools (S.E.A.) Pte. Ltd. Tel. () Fax () SLOVAKIA Seco Tools SK s.r.o. Tel , Fax SLOVENIA Seco Tools SI d.o.o. Tel Fax SOUTH AFRICA Seco Tools S.A. (Pty) Ltd. Tel.(0) 6 Fax SOUTH KOREA Seco Tools Korea Ltd. Tel to 9 Fax SPAIN Seco Tools España S.A. Tel Fax SWEDEN Seco Tools AB Tel Fax 3 7 Telex SWITZERLAND Seco Tools AG Tel Fax TAIWAN Seco Tools Taiwan Tel /79 Fax THAILAND Seco Tools Thailand Tel Fax TURKEY Seco Kestak A.S. Tel. (2) / 613 Fax (2) UNITED KINGDOM Seco Tools (U.K.) Ltd. Tel (0179) Fax (0179) 761. USA Seco Carboloy Inc. Tel Fax /5629. Seco Tools AB, SE-7 2 Fagersta, Sweden. Tel ST05 DE SECO TOOLS AB, Grafiska byrån/pa Group Karlstad 05

EASYSHRINK 20 WÄCHST MIT DEN AUFGABEN

EASYSHRINK 20 WÄCHST MIT DEN AUFGABEN EASYSHRINK 20 WÄCHST MIT DEN AUFGABEN Guide - EasyShrink 20 Modularer Aufbau Ein breites Spektrum einzelner Bauteile ermöglicht die Zusammenstellung einer Einrichtung, die die speziellen Kundenbedürfnisse

Mehr

ENERGIEERZEUGUNG WERKZEUGE & LÖSUNGEN FÜR DIE ENERGIEINDUSTRIE

ENERGIEERZEUGUNG WERKZEUGE & LÖSUNGEN FÜR DIE ENERGIEINDUSTRIE ENERGIEERZEUGUNG WERKZEUGE & LÖSUNGEN FÜR DIE ENERGIEINDUSTRIE WERKZEUGLÖSUNGEN FÜR BAUTEILE DER ENERGIEINDUSTRIE Für hochwertige Feinmechanik sind auch hochwertige e erforderlich. Wir von Seco kennen

Mehr

PREISLISTE QSC -Service international

PREISLISTE QSC -Service international Mindestvertragslaufzeit) möglich kosten Alle Entgelte in EUR * 1 Algeria rufnummer 21,90 14,20 6,60 a. A. a. A. 16,90 0,0199 0,0199 0,0199 2 Angola rufnummer 21,90 14,20 6,60 a. A. a. A. 99,00 0,1390 0,1390

Mehr

Tarifnummer 78. Mindestvertragslaufzeit

Tarifnummer 78. Mindestvertragslaufzeit ProFlat Tarifnummer 78 Preselection Monatliche Gesamtkosten 6,95 3 Monate Tarifgrundgebühr (regulär) 9,95 Mindestumsatz Tarifinformation Freiminuten Inland - Frei-SMS - Freiminuten Ausland Freiminuten

Mehr

Für extra große Teilungen

Für extra große Teilungen ür extra große Teilungen METRISCH ür extra große Teilungen - bis zu 24mm oder 1 G/Z Einzigartige Auslegung für Heavy Duty Anwendungen VKX - äußerst widerstandsfähige einstkorn- Hartmetallwendeschneidplatten

Mehr

Anleitung zur Teilnahme an einem CadnaA-Webseminar

Anleitung zur Teilnahme an einem CadnaA-Webseminar Anleitung zur Teilnahme an einem CadnaA-Webseminar Teilnahmevoraussetzungen - Pflegevertrag: Die Teilnahme an DataKustik Webseminaren ist für CadnaA- Kunden mit einem gültigen Pflegevertrag kostenlos.

Mehr

IBM ISV/TP-Beitrittserklärung

IBM ISV/TP-Beitrittserklärung IBM ISV/TPBeitrittserklärung (Vom ISV auszufüllen und an den Distributor LIS.TEC) FIRMENNAME DES ISVs/TPs: Firmenadresse des ISVs/TPs: PLZ/Stadt: Land: Germany Telefon: +49 Fax: +49 Email: Kontaktperson

Mehr

Nederman Sales companies in: Nederman Agents in:

Nederman Sales companies in: Nederman Agents in: Die Nederman Gruppe ist ein führender Hersteller von Produkten und Lösungen für die Umwelttechnologie, insbesondere für die industrielle Luftreinhaltung und Recycling. Nederman Produkte und Lösungen tragen

Mehr

Jahresstatistik 2007 (Zugriffe)

Jahresstatistik 2007 (Zugriffe) www.ruegen-radio.org Jahresstatistik 2007 (Zugriffe) Quelle: 1 & 1 Internet AG 25.12.2008 Bereich: Seitenaufrufe Statistik: Seitenaufrufe Auswertung: Alle Domains und Subdomains Zeitraum: Datum Monat Seitenaufrufe

Mehr

Entstaubungsanlagen für die Asphaltindustrie

Entstaubungsanlagen für die Asphaltindustrie Entstaubungsanlagen für die Asphaltindustrie Unser Angebot für die Asphaltindustrie Entstaubungsanlagen für die Semi-mobile Entstaubung Asphaltindustrie die stationäre Aus- Dantherm Filtration liefert

Mehr

"Analysten schätzen, dass rund 2 Milliarden Paletten oder Behälter auf der ganzen Welt unterwegs sind. Einige von ihnen tragen teure oder

Analysten schätzen, dass rund 2 Milliarden Paletten oder Behälter auf der ganzen Welt unterwegs sind. Einige von ihnen tragen teure oder "Analysten schätzen, dass rund 2 Milliarden Paletten oder Behälter auf der ganzen Welt unterwegs sind. Einige von ihnen tragen teure oder verderbliche Waren.. " Was ist es? Mit LOSTnFOUND NIMBO können

Mehr

Alternative Finanzierungslösungen im Segment der KMU. Andreas Dehlzeit Coface Deutschland Vertriebs GmbH. Essen, 14. Mai 2013

Alternative Finanzierungslösungen im Segment der KMU. Andreas Dehlzeit Coface Deutschland Vertriebs GmbH. Essen, 14. Mai 2013 Alternative Finanzierungslösungen im Segment der KMU Andreas Dehlzeit Coface Deutschland Vertriebs GmbH Essen, 14. Mai 2013 Ausgangssituation I Häufiges Problem kleinerer mittelständischer Unternehmen:

Mehr

VOLLE POWER DANK HAI-TECH.

VOLLE POWER DANK HAI-TECH. INNOVATION Preise zzgl. MwSt., gültig bis 31. 07. 2016 VOLLE POWER DANK HAI-TECH. Der neue GARANT Hochleistungs-Schneidstoff HB 7020 für maximale Verschleißfestigkeit inspiriert von der Natur. GARANT HB

Mehr

Internationale KFZ - Flotten - Versicherungsprogramme

Internationale KFZ - Flotten - Versicherungsprogramme Global Corporate Germany Internationale KFZ - Flotten - Versicherungsprogramme Hans Aussem/ Volker Schneider Fuhrpark-Lounge 2008 Mühlheim-Lämmerspiel, 18. April 2008 Agenda Definition International Struktur

Mehr

Arkadin Audiokonferenz Ihre Zugangsdaten

Arkadin Audiokonferenz Ihre Zugangsdaten Deutschland Arkadin Audiokonferenz Ihre Zugangsdaten Initiierung Ausstattung Internationale Einwahlnummern und Kostenübersicht Ihre persönlichen Zugangsdaten Moderatoren-Name: Philip Meinert Moderatoren-Code:

Mehr

Einwilligungserklärung zur Datenverarbeitung

Einwilligungserklärung zur Datenverarbeitung Einwilligungserklärung zur Datenverarbeitung 1. Sie möchten sich bei Dräger online bewerben. Mit einer Registrierung auf den Dräger Karriere Seiten zeigen Sie uns Ihr Interesse an einer Beschäftigung bei

Mehr

STATISTIK-REPORT für Zeitraum 01-2008 bis 12-2008 + Gesamtentwicklung 09-04 bis 12-08. Allgemeine Daten

STATISTIK-REPORT für Zeitraum 01-2008 bis 12-2008 + Gesamtentwicklung 09-04 bis 12-08. Allgemeine Daten für Zeitraum 1-28 bis 12-28 + Gesamtentwicklung 9-4 bis 12-8 Allgemeine Daten Anzahl unterschiedlicher Besucher Unterschiedliche Besucher 28 1-8 bis 12-8 Monat Unterschiedliche Besucher Jan 8 3686 Feb

Mehr

In 30 Minuten von Excel zum professionellen Controllingsystem. Kalle Malchow, Manager of Presales

In 30 Minuten von Excel zum professionellen Controllingsystem. Kalle Malchow, Manager of Presales In 30 Minuten von Excel zum professionellen Controllingsystem Kalle Malchow, Manager of Presales 1 17.03.2015 Über prevero 2 17.03.2015 Seit 1994; Standorte in Deutschland, Schweiz, Österreich, UK > 100

Mehr

Prozesskontrolle. Basis eines kosteneffektiven Selektiv-Lötprozesses. Basis eines kosteneffektiven Selektiv-Lötprozesses

Prozesskontrolle. Basis eines kosteneffektiven Selektiv-Lötprozesses. Basis eines kosteneffektiven Selektiv-Lötprozesses Prozesskontrolle Basis eines kosteneffektiven Selektiv-Lötprozesses Basis eines kosteneffektiven Selektiv-Lötprozesses Australia Austria Belgium Brazil Bulgaria China Croatia Czech Rep. Denmark France

Mehr

E l e k t r o n i s c h e r K u p p l u n g s s t e l l e r

E l e k t r o n i s c h e r K u p p l u n g s s t e l l e r S y s t e m e f ü r N u t z f a h r z e u g e P r o d u k t I n f o r m a t i o n E l e k t r o n i s c h e r K u p p l u n g s s t e l l e r M erk male: Schalten ohne Kupplungspedal Automatische Kupplungs-Nachstellung

Mehr

Zertifikat. Glessmann AG 9464 Rüthi Schweiz. Zertifizierter Bereich. Ganzes Unternehmen. Normative Grundlagen

Zertifikat. Glessmann AG 9464 Rüthi Schweiz. Zertifizierter Bereich. Ganzes Unternehmen. Normative Grundlagen Zertifikat Die SQS bescheinigt hiermit, dass nachstehend genanntes Unternehmen über ein Managementsystem verfügt, welches den Anforderungen der nachfolgend aufgeführten normativen Grundlagen entspricht.

Mehr

Willkommen im Siemens Meßgerätewerk Berlin

Willkommen im Siemens Meßgerätewerk Berlin Willkommen im Siemens Meßgerätewerk Berlin Information für Besucher Frei verwendbar Siemens AG 2014 Alle Rechte vorbehalten. siemens.com/answers Siemens in Berlin der Standort Siemensstadt Osram Schaltwerke

Mehr

Wirtschaftliche Entwicklung aus Sicht eines mittelständischen Unternehmens & Standortfaktoren in Wipperfürth

Wirtschaftliche Entwicklung aus Sicht eines mittelständischen Unternehmens & Standortfaktoren in Wipperfürth Wirtschaftliche Entwicklung aus Sicht eines mittelständischen Unternehmens & Standortfaktoren in Wipperfürth WIP-Treff, 30. Januar 2013, Michael Schrameyer Übersicht Vorstellung POLI-FILM Internationales

Mehr

Was ist der LOSTnFOUND NIMBO?

Was ist der LOSTnFOUND NIMBO? Was ist der LOSTnFOUND NIMBO? Er ist: klein und smart! Eigenschaften: Funktioniert Drinnen und Draußen NIMBO funktioniert überall dort wo ein GSM-Signal verfügbar ist. Damit werden mehr als 97%der Länder

Mehr

AVL The Thrill of Solutions. Paul Blijham, Wien, 04.07.2005

AVL The Thrill of Solutions. Paul Blijham, Wien, 04.07.2005 AVL The Thrill of Solutions Paul Blijham, Wien, 04.07.2005 The Automotive Market and its Importance 58 million vehicles are produced each year worldwide 700 million vehicles are registered on the road

Mehr

www.somfy.com Ref.5054273A ilmo 50 S WT

www.somfy.com Ref.5054273A ilmo 50 S WT www.somfy.com Ref.50547A ilmo 50 S WT Gebrauchsanleitung Seite 9 Hiermit erklärt Somfy, dass das Gerät alle grundlegenden Bestimmungen und Vorschriften der Richtlinie 999/5/EG erfüllt. ie Konformitätserklärung

Mehr

Kreditversicherung. Schutz vor Forderungsausfällen im In- und Ausland Flexible Lösungen I sold on credit! I sold in cash! Der Kaufmann um 1870

Kreditversicherung. Schutz vor Forderungsausfällen im In- und Ausland Flexible Lösungen I sold on credit! I sold in cash! Der Kaufmann um 1870 Kreditversicherung Schutz vor Forderungsausfällen im In- und Ausland Flexible Lösungen I sold on credit! I sold in cash! Der Kaufmann um 1870 Starke Partner in einer starken Gruppe: und Coface-Gruppe Weltweit

Mehr

1 Preselection keine - - - 0,00. Einmalige Gebühren Bereitstellungsgebühr

1 Preselection keine - - - 0,00. Einmalige Gebühren Bereitstellungsgebühr Privat 1 keine FreiSMS Freiminuten DFÜEinwahl (Internet) WeekendOption Mobilfunk 1/1 Inland 1/1 DNetz (TMobile, Vodafone) ENetz (EPlus, O2) 01/01 0818 Uhr 3,69 ct/min. 6,77 ct/min. 1821 Uhr + WE 2,46 ct/min.

Mehr

UGICHROM Expertise in der Hartverchromung

UGICHROM Expertise in der Hartverchromung UGICHROM Expertise in der Hartverchromung 02 SCHMOLZ + BICKENBACH GROUp Alles beginnt mit Stahl: dem Stahl, den Sie als unser Kunde benötigen, um auf Ihrem Markt erfolgreich zu sein. Stahl einer bestimmten

Mehr

MARKTANALYSEN UND TRENDS AUF BASIS VON GFK DATEN

MARKTANALYSEN UND TRENDS AUF BASIS VON GFK DATEN MARKTANALYSEN UND TRENDS AUF BASIS VON GFK DATEN Introduction to GfK 2012 GfK SE Nürnberg GfK 2012 GfK Retail and Technology Mai 2012 1 1. Die GfK und das Handelspanel 2. Präsentation ausgewählter Ergebnisse

Mehr

SAP ERP Human Capital Management

SAP ERP Human Capital Management SAP ERP Human Capital Aufbau - Module Trends Personaler müssen ihre Entscheidungen gegenüber der Geschäftsleitung mehr begründen als zuvor. Die Personalabteilung muss mit dem gesamten Unternehmen besser

Mehr

Jahresstatistik 2008 (Zugriffe)

Jahresstatistik 2008 (Zugriffe) www.ruegen-radio.org Jahresstatistik 2008 (Zugriffe) Quelle: 1 & 1 Internet AG 04.01.2009 Bereich: Seitenaufrufe Statistik: Seitenaufrufe Auswertung: Alle Domains und Subdomains Zeitraum: Datum Monat Seitenaufrufe

Mehr

Künftige Entwicklung der Möbelindustrie ein Ausblick auf die nächsten 3-5 Jahre

Künftige Entwicklung der Möbelindustrie ein Ausblick auf die nächsten 3-5 Jahre Tappi-Symposium zur interzum 2007 am 7. Mai 2007 Künftige Entwicklung der Möbelindustrie ein Ausblick auf die nächsten 3-5 Jahre Dirk-Uwe Klaas - Hauptgeschäftsführer Hauptverband der Deutschen Holzindustrie

Mehr

Die Schweiz an der Spitze Ein Blick auf die Weltkarte und die USA. 26. Mai 2011

Die Schweiz an der Spitze Ein Blick auf die Weltkarte und die USA. 26. Mai 2011 Die Schweiz an der Spitze Ein Blick auf die Weltkarte und die USA SVSM-Jahrestagung 26. Mai 2011 SIX Swiss Exchange Zürich www.amcham.ch Schweiz ist Nr.1! 26. Mai 2011 2 Ist die Schweiz wirklich Nr.1?

Mehr

Die Entwicklung neuer Distributionskanäle und Implikationen für Refinanzierungsmodelle Media-Business-Symposium, Hochschule der Medien 6.

Die Entwicklung neuer Distributionskanäle und Implikationen für Refinanzierungsmodelle Media-Business-Symposium, Hochschule der Medien 6. Die Entwicklung neuer Distributionskanäle und Implikationen für Refinanzierungsmodelle Media-Business-Symposium, Hochschule der Medien 6. Februar 2009 Seite 1 Inhalt Neue Distributionskanäle Geschäftsmodelle

Mehr

www.somfy.de Sonesse 30 DCT Gebrauchsanleitung Ref :5055593A

www.somfy.de Sonesse 30 DCT Gebrauchsanleitung Ref :5055593A www.somfy.de Sonesse 0 DCT Gebrauchsanleitung Ref :505559A DE Gebrauchsanleitung Seite Hiermit erklärt SOMFY, dass sich dieses Produkt in Übereinstimmung mit den grundlegenden Anforderungen und den anderen

Mehr

05.2015. Der Handkettenzug SHK

05.2015. Der Handkettenzug SHK 05.2015 Der Handkettenzug SHK Der Handkettenzug SHK und SHK+ Der Handkettenzug SHK bietet ein großes Spektrum an Einsatzmöglichkeiten und ist dabei unabhängig von einer Stromversorgung. Die robuste, kompakte

Mehr

Internationales Flotten Reporting der Volkswagen Financial Services AG

Internationales Flotten Reporting der Volkswagen Financial Services AG Internationales Flotten Reporting der Volkswagen Financial Services AG International Fleet 9. Juli 2015, FuBo 2015 Friedrichshafen Internationales Flotten Reporting FleetCARS = Fleet Control And Reporting

Mehr

Haftpflichtversicherung - Versicherungsbestätigung Liability Insurance - Certificate of Insurance. SAP AG D-69185 Walldorf Germany

Haftpflichtversicherung - Versicherungsbestätigung Liability Insurance - Certificate of Insurance. SAP AG D-69185 Walldorf Germany Haftpflichtversicherung - Versicherungsbestätigung Liability Insurance - Certificate of Insurance 1. Versicherungsnehmer Policyholder Weiterer Versicherungsnehmer Additional named Insured SAP AG D-69185

Mehr

MillLine. TurnLine. DrillLine. www.tungaloy.de. Sonderaktionen. 1. Januar bis 30. Juni 2015

MillLine. TurnLine. DrillLine. www.tungaloy.de. Sonderaktionen. 1. Januar bis 30. Juni 2015 TurnLine MillLine DrillLine 2015 Sonderaktionen 1. Januar bis 30. Juni 2015 TurnLine 1. Januar bis 30. Juni 2015 / Aktion bezieht sich auf DoMiniTurn Außendrehwerkzeuge Wirtschaftliche doppelseitige WSP

Mehr

Schulzufriedenheit und Unterstützung durch die Lehrkräfte Finnland und Österreich im Vergleich

Schulzufriedenheit und Unterstützung durch die Lehrkräfte Finnland und Österreich im Vergleich Schulzufriedenheit und Unterstützung durch die Lehrkräfte Finnland und Österreich im Vergleich Johann Bacher, Institut für Soziologie, Johannes Kepler Universität Linz erschienen in: Schul-News. Newsletter

Mehr

Statement of Investments in affiliated and related companies (According to Section 285 of the German Commercial Code) Daimler AG Stuttgart

Statement of Investments in affiliated and related companies (According to Section 285 of the German Commercial Code) Daimler AG Stuttgart Statement of Investments in affiliated and related companies (According to Section 285 of the German Commercial Code) Daimler AG Stuttgart Automotive business Anlagenverwaltung Daimler AG & Co. OHG Berlin,

Mehr

Trockensorption von Schadgasen für eine sichere, saubere und wirtschaftliche Produktion

Trockensorption von Schadgasen für eine sichere, saubere und wirtschaftliche Produktion Trockensorption von Schadgasen für eine sichere, saubere und wirtschaftliche Produktion Nederman: Anlagenlieferant und Consulting-Unternehmen Wir begleiten unsere Kunden durch den kompletten Lebenszyklus

Mehr

Connecting the Business to the Shop Floor Industrie 4.0 @ B&R

Connecting the Business to the Shop Floor Industrie 4.0 @ B&R Produkte Prozesse Automatisierung - IT Connecting the Business to the Shop Floor Industrie 4.0 @ B&R Josef Raschhofer IT & Supply Chain Management B&R HQ / Eggelsberg, Austria Führend in Technologie Weltweit

Mehr

G.E.-Marketingconsult & Services e.u. Beratung und Service für innovativen Lärmschutz

G.E.-Marketingconsult & Services e.u. Beratung und Service für innovativen Lärmschutz G.E.-Marketingconsult & Services e.u. Beratung und Service für innovativen Lärmschutz page 1 G.E.-Marketingconsult & Services e.u. Pa r t n e r d e r R. Ko h l h a u e r G m b H i n S ü d - O st - E u

Mehr

Neue Möglichkeiten mit Mikrobearbeitung

Neue Möglichkeiten mit Mikrobearbeitung Neue Möglichkeiten mit Mikrobearbeitung Herstellung der Mikrowerkzeuge aus Hartmetall Die Mikrofräser Mikrogewinden : Mikrogewindebohrer Mikrogewindefräser Innengewindewirbler Spezielle Mikrobohrer zum

Mehr

GESCHÄFTSBEREICH ELECTRONICS Biometrische Zutrittskontrolle höchste Sicherheit im Rechenzentrum

GESCHÄFTSBEREICH ELECTRONICS Biometrische Zutrittskontrolle höchste Sicherheit im Rechenzentrum GESCHÄFTSBEREICH ELECTRONICS Biometrische Zutrittskontrolle höchste Sicherheit im Rechenzentrum Sicherheit ist heute mehr als verschließen Die Anforderungen an moderne IT-Infrastruktur verlangen heute

Mehr

Mediascope Europe 2012

Mediascope Europe 2012 Mediascope Europe 2012 Hintergrund Die Studie Mediascope Europe wird von SPA Future Thinking für das IAB Europe durchgeführt und gilt als Standard unter den Mediennutzungsstudien der europäischen Medienlandschaft.

Mehr

Hans Huber AG. Hans Huber AG HUBER TECHNOLOGY

Hans Huber AG. Hans Huber AG HUBER TECHNOLOGY Anforderungen der Internationalen Märkte Chancen und Risiken Hans Huber AG HUBER TECHNOLOGY Rainer KöhlerK Hans Huber AG 92334 Berching/Germany The Quality Company - Worldwide Firmenstruktur Hans Huber

Mehr

CE-Konformität erreichen behalten - verlieren

CE-Konformität erreichen behalten - verlieren CE-Konformität erreichen behalten - verlieren Urs von Känel El. Ing. ETH Leiter Geschäftsgebiet Elektronik-, Labor- & Medizingeräte 1 Ihr Ziel 2 Der Weg Zielmarkt definieren Konformität erreichen Konformität

Mehr

Die Organisation der dualen Berufsausbildung in Deutschland

Die Organisation der dualen Berufsausbildung in Deutschland Die Organisation der dualen Berufsausbildung in Deutschland Vortrag von Prof. Dr. Hans-Jörg Schmidt-Trenz Hauptgeschäftsführer der Handelskammer Hamburg am Montag,, AHK Bulgarien Themen Einige Fakten zum

Mehr

RENTENREFORMEN DIE INTERNATIONALE PERSPEKTIVE. Monika Queisser Leiterin der Abteilung für Sozialpolik OECD

RENTENREFORMEN DIE INTERNATIONALE PERSPEKTIVE. Monika Queisser Leiterin der Abteilung für Sozialpolik OECD RENTENREFORMEN DIE INTERNATIONALE PERSPEKTIVE Monika Queisser Leiterin der Abteilung für Sozialpolik OECD FINANZIELLE UND SOZIALE NACHHALTIGKEIT: EIN ZIELKONFLIKT? 2 Finanzielle Nachhaltigkeit: zukünftige

Mehr

Ein Angebot. Ein Preis für das gesamte Unternehmen. Mit dem neuen Pooling-Konzept gehört das Wort Tarifdschungel der Vergangenheit an.

Ein Angebot. Ein Preis für das gesamte Unternehmen. Mit dem neuen Pooling-Konzept gehört das Wort Tarifdschungel der Vergangenheit an. Mit GLOBAL Sim führt die GERO Communication GmbH zum 1. Januar 2016, ein neues Portfolio auf Pooling-Basis für Geschäftskunden aller Mitarbeitergrößen ein. Mit dem neuen Pooling-Konzept gehört das Wort

Mehr

News Release. What s new? www.pcvuesolutions.com ALLEMAGNE CHINE FRANCE ITALIE JAPON MALAISIE SINGAPOUR SUISSE UK USA

News Release. What s new? www.pcvuesolutions.com ALLEMAGNE CHINE FRANCE ITALIE JAPON MALAISIE SINGAPOUR SUISSE UK USA News Release What s new? www.pcvuesolutions.com ALLEMAGNE CHINE FRANCE ITALIE JAPON MALAISIE SINGAPOUR SUISSE UK USA Neue Bibliotheken Optimieren Sie Ihre Entwicklungszeiten und reduzieren Sie den Wartungsaufwand!

Mehr

Fokusreport Bewegtbild. Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.v.

Fokusreport Bewegtbild. Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.v. Fokusreport Bewegtbild Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.v. März 2013 Hintergrund Das IAB Europe führt im Rahmen seiner Forschungsarbeit die Studie Mediascope Europe durch, eine Standardverbraucher

Mehr

Migration & Arbeitsmarkt: Daten, Fakten, Entwicklungen Gudrun Biffl

Migration & Arbeitsmarkt: Daten, Fakten, Entwicklungen Gudrun Biffl Migration & Arbeitsmarkt: Daten, Fakten, Entwicklungen Gudrun Biffl Beitrag zur Fachtagung: De-/Auf-/Um-/Re-Qualifizierung von MigrantInnen am österreichischen Arbeitsmarkt Linz, am 31.5.27 1983 1984 1985

Mehr

Gesundheitssystem Österreich FINANZIERUNG

Gesundheitssystem Österreich FINANZIERUNG Gesundheitssystem Österreich FINANZIERUNG Ausgaben Entwicklung der Gesundheitsausgaben in Österreich in % des Bruttosozialproduktes 10 8 6 4 2 0 1971 1973 1975 1977 1979 1981 1982 1983 1984 1985 1986 1987

Mehr

Statisik zur Bevölkerungsentwicklung

Statisik zur Bevölkerungsentwicklung Statisik zur Bevölkerungsentwicklung Bevölkerungsentwicklung Welt 1950-2010 United Nations Population Information Network 1950 1960 1970 1980 1990 2000 2010 ASIA 1.395,7 1707,7 2135,0 2637,6 3199,5 3719,0

Mehr

Haftpflichtversicherung - Versicherungsbestätigung Liability Insurance - Certificate of Insurance. SAP AG D-69185 Walldorf Germany

Haftpflichtversicherung - Versicherungsbestätigung Liability Insurance - Certificate of Insurance. SAP AG D-69185 Walldorf Germany Haftpflichtversicherung - Versicherungsbestätigung Liability Insurance - Certificate of Insurance 1. Versicherungsnehmer Policyholder Weiterer Versicherungsnehmer Additional named Insured SAP AG D-69185

Mehr

INTERNET COPY. PROCHEMA Handelsgesellschaft m.b.h. A-1220 Wien, Ateliergasse 1

INTERNET COPY. PROCHEMA Handelsgesellschaft m.b.h. A-1220 Wien, Ateliergasse 1 Quality Austria Training, Certification and Evaluation Ltd. awards this Quality Austria Certificate to the following organisation(s): This Quality Austria Certificate confirms the application and further

Mehr

HUBER SE. www.huber.de. WASTE WATER Solutions. HUBER SE April 2011

HUBER SE. www.huber.de. WASTE WATER Solutions. HUBER SE April 2011 WASTE WATER Slutins HUBER SE April 2011 Firmenprfil HUBER SE Grundkapital: 10.000.000 Aktinäre: Huber-Familie Vrstand: Gerg Huber (Vrsitzender) Dr.-Ing. Oliver Rng (stellv. Vrsitzender) Rainer Köhler Dr.-Ing.

Mehr

_ Die neue Kraft. Zerspanen war gestern, tigern ist heute.

_ Die neue Kraft. Zerspanen war gestern, tigern ist heute. _ Die neue Kraft Zerspanen war gestern, tigern ist heute. _ silbern, schwarz, stark Die neue Kraft in der Zerspanung. Durchschnittliche Performance-Steigerungen von 75 Prozent beim Fräsen von Guss und

Mehr

Wie funktioniert unsere Praxisfirma? 12.11.2015 Seite 1

Wie funktioniert unsere Praxisfirma? 12.11.2015 Seite 1 Wie funktioniert unsere Praxisfirma? 12.11.2015 Seite 1 Grundprinzip der Praxisfirma: Es wird nur der Teil Büro/ Verwaltung simuliert. Büro/ Verwaltung Produktion/ Spedition 12.11.2015 Seite 2 Weltweit

Mehr

Erkenntnisse aus PIAAC zur Arbeitsmarktintegration von Migranten. Anja Perry & Débora Maehler Arbeitsmarkt und Migration Wiesbaden,

Erkenntnisse aus PIAAC zur Arbeitsmarktintegration von Migranten. Anja Perry & Débora Maehler Arbeitsmarkt und Migration Wiesbaden, Erkenntnisse aus PIAAC zur Arbeitsmarktintegration von Migranten Anja Perry & Débora Maehler Arbeitsmarkt und Migration Wiesbaden, 01.06.2016 Gliederung 1. Was ist PIAAC? 2. Definition Migrationshintergrund

Mehr

Pressemappe. division one WE KNOW HOW. WE KNOW WHO.

Pressemappe. division one WE KNOW HOW. WE KNOW WHO. Pressemappe division one WE KNOW HOW. WE KNOW WHO. Stuttgart, März 2016 Basisinformation division one Facts & Figures Unternehmen Kurzprofil Geschäftsbereiche Team Branchenfokus division one GmbH Gründung:

Mehr

Gemeinsam. für Höchstleistungen

Gemeinsam. für Höchstleistungen Gemeinsam für Höchstleistungen Unsere Fahrdrähte haben Ausdauer. Langlebigkeit und Standfestigkeit der nkt cables Fahrdrähte bewähren sich Tag für Tag auf Bahnstrecken weltweit. Unsere Kunden profitieren

Mehr

www.somfy.com Ref. 5050496B ilmo 50 WT

www.somfy.com Ref. 5050496B ilmo 50 WT www.somfy.com Ref. 5050496B DE ilmo 50 WT DE Gebrauchsanleitung page 6 Hiermit erklärt Somfy, dass das Gerät alle grundlegenden Bestimmungen und Vorschriften der Richtlinie 999/5/EG erfüllt. Eine Konformitätserklärung

Mehr

Tags. Tickets. Technologies.

Tags. Tickets. Technologies. Tags. Tickets. Technologies. Picophan Tear-resistant PicoTherm Tear-resistant, thermal The Beginning of a Ticket PicoFilm PressureTac Cold Seal Technology. Sihl brings information to life. Registration

Mehr

somfy.com CTS 25 Anleitung CTS 25 Produktdaten CTS 25 Liste der Komponenten CTS 25 Montageanleitung

somfy.com CTS 25 Anleitung CTS 25 Produktdaten CTS 25 Liste der Komponenten CTS 25 Montageanleitung somfy.com CTS 25 Anleitung CTS 25 Produktdaten CTS 25 Liste der Komponenten CTS 25 Montageanleitung Copyright 2008 Somfy SAS. All rights reserved - V3-07/2010 C T S 2 5 P R O D U K T D A T E N CTS 25 Universal

Mehr

Die Märkte der Welt sicher erschließen

Die Märkte der Welt sicher erschließen Die Märkte der Welt sicher erschließen Cash statt Crash: Risikoabsicherung Benjamin Bubner Weltweit führend: Topanbieter von Kreditversicherung und umfassenden Leistungen im Risiko- und Debitorenmanagement

Mehr

Unabhängige Qualitätskontrollen

Unabhängige Qualitätskontrollen Bio-Rad Laboratories QUALITÄTSKONTROLLEN Unabhängige Qualitätskontrollen Für mehr Sicherheit Ihrer Patientenergebnisse Bio-Rad Laboratories QUALITÄTSKONTROLLEN Internationale Richtlinien und Normen enthalten

Mehr

Herzlich willkommen Führung Prof. Dr. Peter Dohm Steinbeis Business Academy

Herzlich willkommen Führung Prof. Dr. Peter Dohm Steinbeis Business Academy Herzlich willkommen Macht Führung Verantwortung Prof. Dr. Peter Dohm Steinbeis Business Academy Motive Fairness Herrschaft Verantwortung Machtdistanz Aktiv Sunzi Kant Gewalt Gerechtigkeit Passiv Führung

Mehr

SECOMAX PCBN FÜR DIE BEARBEITUNG VON EISENHALTIGEM PULVERMETALL (PM)

SECOMAX PCBN FÜR DIE BEARBEITUNG VON EISENHALTIGEM PULVERMETALL (PM) SECOMAX PCBN FÜR DIE BEARBEITUNG VON EISENHALTIGEM PULVERMETALL (PM) WIR ZEIGEN IHNEN, WIE SIE IHRE STÜCKKOSTEN SENKEN KÖNNEN... OHNE SCHRUPPEN ZEIT UND GELD SPAREN Die Automobilindustrie ist um eine

Mehr

SA 8000 Social Accountability

SA 8000 Social Accountability DI Agnes Steinberger DI A. Steinberger / 2014 - Folie 1 - Trainings-, Zertifizierungs- und Begutachtungs GmbH Marktführer am österreichischen Markt Akkreditiert durch die Akkreditierungsstelle des BMWFJ

Mehr

IHR PARTNER FÜR TALENT, HEALTH, RETIREMENT UND INVESTMENTS

IHR PARTNER FÜR TALENT, HEALTH, RETIREMENT UND INVESTMENTS IHR PARTNER FÜR TALENT, HEALTH, RETIREMENT UND INVESTMENTS Ihre Herausforderungen Talent Wie gestalten wir eine langfristige, strategische Personalplanung, um heute und auch in Zukunft Talente gewinnen

Mehr

Eberhard Ehret. Abteilungsdirektor Investitionsgüterversicherung

Eberhard Ehret. Abteilungsdirektor Investitionsgüterversicherung Eberhard Ehret Abteilungsdirektor Investitionsgüterversicherung Coface Internationaler Anbieter von Lösungen im Forderungsmanagement von Unternehmen Coface Deutschland deckte 2008 weltweite Risiken in

Mehr

Die Zukunft der Personalzertifizierung. Stephan Goericke Geschäftsführer, isqi GmbH

Die Zukunft der Personalzertifizierung. Stephan Goericke Geschäftsführer, isqi GmbH Die Zukunft der Personalzertifizierung Stephan Goericke Geschäftsführer, isqi GmbH Vita Stephan Goericke Jura Studium in Bonn und Potsdam Seit 2005 Geschäftsführer isqi International Software Quality Institute

Mehr

Das Werkzeugsystem im Überblick The Tool System Overview

Das Werkzeugsystem im Überblick The Tool System Overview simturn E3 > Allgemeine Informationen // General Information E3 SIMTEK Turning Tools Type E3 Das Werkzeugsystem im Überblick The Tool System Overview 3 Schneiden... Präzision. Effizienz. Wirtschaftlichkeit.

Mehr

Gewinde - Kernloch-Ø und Kern-Ø Muttergewinde Drill-Ø for Threads and Minor-Ø of Nut Threads

Gewinde - Kernloch-Ø und Kern-Ø Muttergewinde Drill-Ø for Threads and Minor-Ø of Nut Threads Drill-Ø for Threads and of s M Metr. ISO - Regelgewinde, 6H (5H) 1) Metric ISO - Coarse Thread 6H (5H) P Ø M 1 0,25 0,75 0,729 0,785 M 1,1 0,25 0,85 0,829 0,885 M 1,2 0,25 0,95 0,929 0,985 M 1,4 0,3 1,10

Mehr

CACEIS Bank Deutschland. St. Petersburg, 18. März 2009

CACEIS Bank Deutschland. St. Petersburg, 18. März 2009 CACEIS Bank Deutschland St. Petersburg, 18. März 2009 Agenda 1. CACEIS Group 2. CACEIS Bank Deutschland 3. Custody Services 4. Clearing Services 5. Lagerstellenverzeichnis > 2009 > 2 1. CACEIS Group >

Mehr

» Diesel-Verkaufspreise in Europa Netto Preise September 2016

» Diesel-Verkaufspreise in Europa Netto Preise September 2016 » Diesel-Verkaufspreise in Europa Netto Preise net prices Durchschnittspreise auf Basis der DKV Transaktionen / Average prices based on DKV transactions Alle Angaben ohne Gewähr / All information without

Mehr

ProMinent. Ergänzungsanleitung Dosierpumpen Sigma/ 3 mit Mehrschicht-Sicherheitsmembran

ProMinent. Ergänzungsanleitung Dosierpumpen Sigma/ 3 mit Mehrschicht-Sicherheitsmembran Ergänzungsanleitung Dosierpumpen Sigma/ 3 mit Mehrschicht-Sicherheitsmembran ProMinent Teile Nr. 986442 ProMinent Dosiertechnik GmbH 69123 Heidelberg Germany BA SI 030 03/09 G Funktionsbeschreibung Funktionsbeschreibung

Mehr

Verwaltung der betrieblichen Anderer Nebenleistungen

Verwaltung der betrieblichen Anderer Nebenleistungen Mehr Zeit fürs Wesentliche: Verwaltung der betrieblichen Altersversorgung und Anderer Nebenleistungen Der Personalbereich ist heute mehr denn je gefordert, einen wesentlichen Wertbeitrag im Unternehmen

Mehr

FLUIDTECHNISCHE PRODUKTE UND SYSTEME FÜR DIE ÖL-, GAS- UND CHEMIE-INDUSTRIE OIL GAS CHEMICAL

FLUIDTECHNISCHE PRODUKTE UND SYSTEME FÜR DIE ÖL-, GAS- UND CHEMIE-INDUSTRIE OIL GAS CHEMICAL FLUIDTECHNISCHE PRODUKTE UND SYSTEME FÜR DIE ÖL-, GAS- UND CHEMIE-INDUSTRIE OIL GAS CHEMICAL Öl-, Gas- und Chemie-Industrie: Lösungen von Norgren SICHER, ZUVERLÄSSIG UND WIRTSCHAFTLICH Die Norgren-Produkte

Mehr

EER ZERTIFIKAT. InsO 9001 : 2010 HENNINGSMEIER. Rechtsanwälte. Grundsatzentscheidungen der Uhlenbruck-Kommission. Verfahrens- und Kanzleicontrolling

EER ZERTIFIKAT. InsO 9001 : 2010 HENNINGSMEIER. Rechtsanwälte. Grundsatzentscheidungen der Uhlenbruck-Kommission. Verfahrens- und Kanzleicontrolling ZERTIFIKAT Die DQS GmbH Deutsche Gesellschaft zur Zertifizierung von Managementsystemen bescheinigt hiermit, dass die Kanzlei die Forderungen der InsO 9001 : 2010 unter Einbeziehung derldes Berufsgrundsätze

Mehr

AUGUST 27 DEMO DAY AUGUST 26 FRIEDRICHSHAFEN, GERMANY EXHIBITORS INFO AUSSTELLER-UNTERLAGEN

AUGUST 27 DEMO DAY AUGUST 26 FRIEDRICHSHAFEN, GERMANY EXHIBITORS INFO AUSSTELLER-UNTERLAGEN 2014 AUGUST 27 DEMO DAY AUGUST 30 AUGUST 26 FRIEDRICHSHAFEN, GERMANY EXHIBITORS INFO AUSSTELLER-UNTERLAGEN THE MOST IMPORTANT FACTS ABOUT EUROBIKE DIE WICHTIGSTEN FAKTEN ZUR EUROBIKE 45,200 TRADE VISITORS

Mehr

Die Post erhebt bei Zustellung der Nachnahmesendung eine Sendungsgebühr in Höhe von 2,00 EUR zusätzlich zum Rechnungsbetrag.

Die Post erhebt bei Zustellung der Nachnahmesendung eine Sendungsgebühr in Höhe von 2,00 EUR zusätzlich zum Rechnungsbetrag. Versandkosten Oft werden Versandkosten mit dem zu zahlenden Porto verwechselt. Tatsächlich macht das Porto aber nur einen Teil der Kosten aus. Hinzu kommen Kosten für hochwertige Verpackungs- und Füllmaterialien,

Mehr

GVP 2x32 A 1/1 M Light. GVP 2x32 A 1/1 T75 M Light. GVP 1x32 AV 1/1 N75 M Light

GVP 2x32 A 1/1 M Light. GVP 2x32 A 1/1 T75 M Light. GVP 1x32 AV 1/1 N75 M Light 3 GHz Video Patch Panel mit hintergrundbeleuchteter Frontplatte GVP 2x32 A 1/1 M Light (Standard, für Brückenstecker und Patchkabel) Art. 677.110.098.00 GVP 2x32 A 1/1 T75 M Light (75 Ohm Abschlusswiderstand,

Mehr

BXD. Multifunktionale Fräswerkzeuge. BXD für die HPC-Bearbeitung von Aluminiumlegierungen und hitzebeständigen Werkstoffen. B027D

BXD. Multifunktionale Fräswerkzeuge. BXD für die HPC-Bearbeitung von Aluminiumlegierungen und hitzebeständigen Werkstoffen. B027D Für Aluminium und schwer zu bearbeitende Werkstoffe B027D Multifunktionale Fräswerkzeuge für die HPC-Bearbeitung von Aluminiumlegierungen und hitzebeständigen Werkstoffen. Neue Offset-Schaftausführungen

Mehr

Digitale Werbung in Deutschland ein Überblick

Digitale Werbung in Deutschland ein Überblick Digitale Werbung in Deutschland ein Überblick Thomas Duhr Executive Sales Manager United Internet Media AG Stv. Vorsitzender der FG OVK im BVDW Björn Kaspring Leiter Online-Vermarktung und Marktentwicklung

Mehr

Elektromotoren SERIES

Elektromotoren SERIES Elektromotoren Produktreihe Diese otoren sind die effizienteste und ökonomischste öglichkeit, wenn Bedarf an Antrieben mit Wechselstrom besteht. Die Drehstrommotoren sind in Übereinstimmung mit den internationalen

Mehr

Bedeutung und Organisation der kantonsinternen Weiterbildung

Bedeutung und Organisation der kantonsinternen Weiterbildung Bedeutung und Organisation der kantonsinternen Weiterbildung Fachtagung in Brunnen, Freitag, 16. November 2012 Pascal Scholl, Leiter Abteilung Personal und Organisation, Kanton Aargau 1 Aus der Vergangenheit

Mehr

Haftpflichtversicherung - Versicherungsbestätigung Liability Insurance - Certificate of Insurance. SAP SE D-69185 Walldorf Germany XDE 0000086 LI16A

Haftpflichtversicherung - Versicherungsbestätigung Liability Insurance - Certificate of Insurance. SAP SE D-69185 Walldorf Germany XDE 0000086 LI16A Haftpflichtversicherung - Versicherungsbestätigung Liability Insurance - Certificate of Insurance 1. Versicherungsnehmer Policyholder Weiterer Versicherungsnehmer Additional named Insured SAP SE D-69185

Mehr

Mediascope 2012 Fokus E-Commerce. BVDW / OVK in Kooperation mit IAB Europe

Mediascope 2012 Fokus E-Commerce. BVDW / OVK in Kooperation mit IAB Europe Mediascope 2012 Fokus E-Commerce BVDW / OVK in Kooperation mit IAB Europe Dezember 2012 Hintergrund Das IAB Europe führt im Rahmen seiner Forschungsarbeit die Studie Mediascope Europe durch, eine Standardverbraucher

Mehr

Finanzierung und. Dienstleistungsaufträgen

Finanzierung und. Dienstleistungsaufträgen Finanzierung und Absicherung von Dienstleistungsaufträgen Christian Pfab Weltweit führend: Topanbieter von Kreditversicherung und umfassenden Leistungen im Risiko- und Debitorenmanagement 4.400 Mitarbeiter

Mehr

Kontraktspezifikationen für Futures-Kontrakte und Optionskontrakte an der Eurex Deutschland und der Eurex Zürich (eurex14)

Kontraktspezifikationen für Futures-Kontrakte und Optionskontrakte an der Eurex Deutschland und der Eurex Zürich (eurex14) eurex Bekanntmachung MSCI-Indexderivate: Einführung weiterer Futures Kontraktspezifikationen für Futures-Kontrakte und Optionskontrakte an der Eurex Deutschland und der Eurex Zürich (eurex14) Die Geschäftsführung

Mehr

Das Förderprogramm Eurostars

Das Förderprogramm Eurostars > 1 Das Förderprogramm Eurostars Nadja Rohrbach EUREKA/COST-Büro des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) im Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) (Projektträger DLR) Bonn Eurostars

Mehr

Mobile Trends 2015/2016 -

Mobile Trends 2015/2016 - 1 Dr. Bettina Horster : Mobile Trends 2015/2016 - Tops, Flops und lahme Enten 17.06.2015 8. Mobile Business Trends 2015 VIVAI Software AG VIVAI Software AG 360O Industrie 4.0-Business Implementierung!

Mehr

Nachhaltigkeit. Gelebte Verantwortung bei PHOENIX CONTACT

Nachhaltigkeit. Gelebte Verantwortung bei PHOENIX CONTACT Nachhaltigkeit Gelebte Verantwortung bei PHOENIX CONTACT Cyprus Gelebte Verantwortung Nachhaltigkeit bei PHOENIX CONTACT Phoenix Contact ist weltweiter Marktführer für Komponenten, Systeme und Lösungen

Mehr

Euroländer Aktienindexfonds

Euroländer Aktienindexfonds Inhaltsübersicht: S. 1 Euroländer Aktienindexfonds S. 3 Internationaler Aktienindexfonds S. 5 Euro Anleihenfonds S. 8 Euro Geldmarktfonds Euroländer Aktienindexfonds Ziel unseres Euroländer Aktienindexfonds

Mehr